Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 12. November 2014

anzeigen

Regional (91)

Seit 25 Jahren auf der Bühne

Die Aalener Band Imprudence feiert am Samstag, 15. November mit Musikerfreunden im Frapé
25 Jahre auf dem Buckel, aber nicht müde das zu feiern. Die lokale Band The imprudence möchte ihr Bestehen gebührend begehen. Mit dabei sind unter anderem Weggefährten wie Sisyphos’ Grin, Life’n Nature und Mad Fantasy. Abgerockt wird am Samstag, 15. November, im Frapé in Aalen. weiter
POLIZEIBERICHT

Alte Dame bestohlen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eine 91-jährige Frau wurde am Dienstag in Bettringen von einem Unbekannten bestohlen. Sie hielt sich nach Polizeiangaben gegen 17.45 Uhr in einem Lebensmitteldiscounter In der Vorstadt auf. An ihrem Rollator hatte sie ihre Stofftasche aufgehängt, in der sich ihre Geldbörse befand. Als die Frau an der Kasse ihre Einkäufe weiter
  • 585 Leser
POLIZEIBERICHT

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 9000 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Unfall am Dienstagvormittag entstanden ist. Verkehrsbedingt musste ein Fahrer gegen 10.30 Uhr sein Auto auf der Eutighofer Straße in Gmünd anhalten, dies bemerkte eine nachfolgende Autofahrerin zu spät und fuhr auf ihn auf. weiter
  • 749 Leser

Himmelsgarten nach Gartenschau

Schwäbisch Gmünd. Stadt Gmünd und Landesgartenschau GmbH laden am Samstag, 15. November, um 15 Uhr zu einer Führung durch das Gelände im Landschaftspark Himmelsgarten in Wetzgau mit Oberbürgermeister Richard Arnold ein. Treffpunkt ist im Bereich des bisherigen Eingangs zur Gartenschau. Arnold wird gemeinsam mit weiteren Partnern wie den auf dem Gelände weiter
  • 5
  • 490 Leser
POLIZEIBERICHT

Parkplatzrempler

Schwäbisch Gmünd. Beim Ausparken hat ein 52-jähriger Autofahrer am Dienstagmittag kurz nach 12 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Lorcher Straße in Gmünd einen Opel beschädigt. Dabei entstand Schaden von rund 1000 Euro. weiter
  • 700 Leser
POLIZEIBERICHT

Polizei sucht Zeugen

Schwäbisch Gmünd. Ein Autofahrer hat am Dienstag zwischen 7.20 und 11 Uhr beschädigte einen BMW X3 beschädigt, der vor einer Hofeinfahrt in der Brandstatt in Gmünd abgestellt war, und flüchtete von der Unfallstelle. Der Sachschaden wird auf rund 3000 Euro geschätzt. Hinweise auf den Unfallverursacher bitte an das Polizeirevier in Gmünd, Telefon (07171) weiter
  • 394 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall beim Ausweichen

Schwäbisch Gmünd. Auf der Becherlehenstraße in Gmünd ist ein Autofahrer am Dienstagabend mit seinem Fahrzeug nach rechts ausgewichen, weil ein Fußgänger gegen 20.30 Uhr die Fahrbahn überquerte. Dabei beschädigte der Fahrer einen am Straßenrand geparkten Audi. Insgesamt entstand Schaden von rund 6000 Euro. weiter
  • 1072 Leser

Kindern Rechte erklärt

Kinderrechte-Fest am Mittwoch bei der Stiftung Haus Lindenhof
Seit 25 Jahren sind die Kinderrechte in einer UN-Konvention verankert. Im Haus Lindenhof ein Grund zum Feiern. Bernhard Schoch, Leiter des Hauses Raphael, und Stephanie Rundel vom Kooperationsprojekt Kinderrechte stellten den Kindern das Ergebnis einer Umfrage zu diesen Rechten vor, verbunden mit einer Geburtstagsfeier. weiter
  • 179 Leser

Mit der GT zu Traumzielen reisen

Wohin die kommenden Leserreisen der Tagespost führen und was dabei zu beachten ist, das erläuterte SDZ-Marketingleiter Wolfgang Grandjean vielen Besuchern am Dienstagabend im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post. Alle Reiseveranstalter waren vor Ort. Klassiker wie Südafrika, die Kreuzfahrt zum Nordkap, die Harley-Tour durch die USA und die Reise mit weiter

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDMaria Hahn, Sachsenhof 22, Hangendeinbach, zum 91. GeburtstagHildegard Blümchen, Goethestraße 76, zum 85. GeburtstagAdolf Leiker, Werrenwiesenstraße 30, zum 84. GeburtstagBerta Cienskowski, Am Wäldle 16, Großdeinbach, zum 79. GeburtstagLuise Schwenk, Im Fuggerle 66, zum 79. GeburtstagGeorgios Konstantinidis, Türlensteg 20, zum 78. Geburtstag weiter
  • 176 Leser

„Ausverkauf!“

Zum Bericht in der „Tagespost“ vom 11. November zum geplanten Baugebiet „Bietwang-Nord“ der Gemeinde Böbingen:„Nun scheint es „beschlossene Sache zu sein“: 62 (!) Bauplätze sollen dort entstehen! Dem Landesdenkmalamt sei großer Dank, dass das geplante Gebiet (wie ursprünglich seitens der Gemeinde bzw. von dem weiter
  • 165 Leser
POLIZEIBERICHT

83-jähriger Radfahrer verletzt

Aalen. Ein Radfahrer ist am Mittwochmorgen gegen 9.25 Uhr bei einem Verkehrsunfall am Kreisverkehr vor dem Berufsschulzentrum schwer verletzt worden. Der 83-Jährige war auf der Willy-Brandt-Straße mit einem Auto zusammengestossen. Dieses war aus der Friedrichstraße in den Kreisel ein- und in Richtung Willy-Brandt-Straße wieder ausgefahren. Der Radfahrer weiter
KURZ UND BÜNDIG

Die Leiden des jungen Werther

Die Theatergruppe „vor dem theater“ zeigt in Heubach ihre eigene Interpretation der Wertherfigur: Einen jungen Mann, der voller Lebensenergie jeden Augenblick mit maximaler Intensität erleben möchte, der seinen Platz in der Welt sucht und sich dabei in seinen Leidenschaften verirrt. Die Aufführung ist am Donnerstag, 13. November, in der weiter
  • 147 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Auf dem Mögglinger Kirchplatz gibt es am Sonntag, 16. November, eine Gedenkfeier unter dem Titel „Licht und Lieder für den Frieden“. Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr und wird vom Chor des Liederkranzes „Good Voices“ und vom Mögglinger Musikverein musikalisch gestaltet. Außerdem wirken die Jugendfeuerwehr und die Schüler weiter
  • 144 Leser

Gospelkonzert in Böbingen

Böbingen. Der Jugendchor der freikirchlichen Gemeinde Böbingen gibt am Sonntag, 16. November, um 17 Uhr ein Gospelkonzert im Bürgersaal des Rathauses in Böbingen. Das Konzert ist Teil des Kulturmonats der Gemeinde.Der Jugendchor besteht aus etwa 30 jungen Menschen, die mit Begeisterung singen. Das Liedspektrum beeinhaltet sowohl deutsche als auch englische weiter
  • 143 Leser

Laternenumzug zu Ehren des Heiligen Martin

Treffpunkt für viele Kinder und Jugendliche war bei Einbruch der Dunkelheit der Schulhof der Laubenhartschule in Bartholomä. Den religiösen Impuls hielt Pastoralassistentin Michaela Lobinger. Dann bewegte sich der Zug mit vielen schönen Laternen, die meisten selbst gebastelt, am Dorfhaus vorbei. Eine römische Kohorte, dargestellt von der Jugenfeuerwehr, weiter
KURZ UND BÜNDIG

Skibörse des TVM mit Snow-Go-Party

Die Skiabteilung des TV Mögglingen veranstaltet am Samstag, 15. November, von 10 bis 13 Uhr ihre Skibörse in der TVM-Halle. Im Angebot sind gebrauchte Ski, Stöcke, Snowboards, Inliner, Skistiefel, Ski- und Snowboardbekleidung sowie Outdoor-Artikel. Warenannahme ist am Freitag, 14. November, von 17 bis 19 Uhr. Es werden nur unbeschädigte Ausrüstungsgegenstände weiter
  • 321 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ökumenische Feierstunde

Anlässlich des Volkstrauertags gibt's am Freitag, 14. November, um 11.30 Uhr im Foyer der Realschule Heubach eine ökumenische Feierstunde mit Musik und einer szenischen Aufführung. weiter
  • 214 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Entdeckungsreise zum eigenen Klang

Eine Entdeckungsreise zum eigenen Klang – mit Harfe, Stimme und anderen Instrumenten – gibt es am Samstag, 15. November, ab 17 Uhr, im Keiko in Leinzell. Unter der Anleitung von Susanne Thiel wird nach der Wirkung von Klängen im eigenem Körper gesucht. Anmeldung unter der Telefonnummer (0170) 4152644.Gesprächsabend zum Thema MobbingDie Elternwerkstatt weiter
  • 123 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderat und TA Abtsgmünd

Um Steuern, Sporthallen und den Wald geht es im Gemeinderat Abtsgmünd an diesem Donnerstag, 13. November. Um 16.30 Uhr trifft sich zunächst der Technische Ausschuss Abtsgmünd im Rathaus. Anschließend ist um 17.30 Uhr Gemeinderatssitzung. Auf der Tagesordnung: der Waldwirtschaftsplan 2015, die Neufassung der Hauptsatzung, die Neufestlegung des Grundsteuerhebesatzes weiter
  • 145 Leser

GUTEN MORGEN

Es unterhalten sich: ein Mann, eine Frau. Sie: „Was hast Du gestern erlebt?“ Er: „War beim Laternenumzug, St. Martin.“ Sie: „Toll.“ Er, weil Mann, und damit Mittelpunkt seiner Welt, nimmt’s als Aufforderung jetzt richtig loszuerzählen. „Ja ja, war echt toll, hat nicht geregnet. Und kaum Wind, die Laterne weiter
  • 1

Viele Überstunden

Bericht der Rechnungsprüfer zum Jubiläumsjahr
Viele Mitarbeiter der Stadtverwaltung haben Überstunden im vierstelligen Bereich – vor allem wegen Stadtjubiläum und Landesgartenschau. Um dies etwas abzubauen, soll das Rathaus in der Weihnachtszeit vier Tage geschlossen bleiben. weiter
  • 255 Leser

Farbenfroh und geprägt von Hochkultur

Diavortrag über Peru
Von der „Faszination Peru“ berichten Tilman und Sabine Schoch aus Mainhardt in einem Diavortrag im Lorcher Bürgerhaus. Zu den Impressionen aus Südamerika lädt die Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins ein.Lorch. Der Diavortrag zur „Faszination Peru“ ist am Montag, 17. November, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Lorch. In etwa weiter
Tagestipp

Weltmusiker kommt mit Balafon

Der Ausnahme-Percussionist Gert Kilian, einst mit den Weltmusik-Formationen Orexis, Drumpact, Les Zoulousains und Looping unterwegs, ist mit seinem Afropean Project auf Tour. Dabei treffen das afrikanische Balafon und der Steelpan aus der Karibik auf Jazzklavier und Drums und entwickeln eine neue Sprache zwischen Funk, Soul, Rock und Jazz. Gemeinsam weiter
  • 315 Leser

Zerbrechliches Haus

„Dein Theater Stuttgart“ bringt Europa nach Lorch
Wie vielfältig Europa ist, machte der „Runde Kultur Tisch Lorch“ im „Muckensee“ mit „Dein Theater Stuttgart“ seinem Publikum klar. Die Schauspielerinnen Ella Werner und Gesine Keller beeindruckten mit einem unterhaltsamen Abend, ebenso sensibel als auch mit satirischen Spitzen gespickt. weiter
  • 166 Leser

Aggressive Telefonbetrüger

Stuttgart. Bei Lotto Baden-Württemberg häufen sich erneut Beschwerden über Telefonanrufe von Unternehmen, die aggressiv für die Teilnahme an Lotterien und Gewinnspielen werben. Auch über Betrugsversuche mit angeblich erzielten Gewinnen in Lotto-Annahmestellen wird berichtet.Die Betrugsmasche ist dabei laut einer Mitteilung von Lotto Baden-Württemberg weiter
  • 260 Leser

Carsharing an IC-Halten soll kommen

Interessengemeinschaft für den Schienenkorridor Stuttgart-Nürnberg sieht ernsthafte Konkurrenz durch Fernbusse
Über ein Bündel von Maßnahmen, um die IC-Strecke zwischen Stuttgart und Nürnberg attraktiver zu machen, berieten Vertreter der Interessengemeinschaft für den Schienenkorridor Stuttgart – Nürnberg unter Leitung von Landrat Klaus Pavel im Landratsamt Ansbach. Dabei ging es unter anderem um Carsharing an allen IC-Halten. weiter
  • 439 Leser

Die Hochschule Aalen informiert

Aalen. Am Mittwoch, 19. November, findet landesweit der Studieinformationstag statt. Die Hochschule Aalen bietet für die Schülerinnen und Schüler von 09. 30 bis 13 Uhr ein umfangreiches Programm an. Los geht es mit der Begrüßung durch das Rektorat in der Beethovenstraße 1. Anschließend können die Schülerinnen und Schüler die Studiengänge ihrer Wahl weiter
  • 299 Leser

Disziplin für die närrische Zeit

Außergewöhnliches Probewochenende bei den Gmendr Gassafetza
Die Gmendr Gassafetza trafen sich zur Saisonvorbereitung 2014/15. Anders als in den vergangenen Jahren begannen die Guggen schon am Freitag und probten vom späten Nachmittag bis in die Abendstunden. weiter
  • 133 Leser

Kleiner Wasserfall ganz groß

Eine Familienwanderung nach Murrhardt lockte im Wanderplan der Ortsgruppe Gmünd des Schwäbischen Albvereins. So folgten 17 Kinder und 13 Erwachsene den Wanderführern Andreas Müller und Joachim Wagner ins Hörschbachtal. Dort übernahmen dann schnell die Kinder die Führung. Das idyllische Tal mit seinem naturbelassenen Pfad war wie ein großer Abenteuerspielplatz weiter
  • 138 Leser

Löwenmarkt in neuen Händen

Eine Arbeitsgemeinschaft hat sich des traditionsreichen Lorcher Festes angenommen
Der Lorcher Löwenmarkt soll weiter bestehen, darüber sind sich alIe Beteiligten, Vereine und die Verantwortlichen der Lorcher Werbegemeinschaft einig. Ebenso darüber, dass das Konzept erneuert werden muss. Eine eigens gegründete Arbeitsgemeinschaft hat nun die Organisation des Traditionsfestes in die Hand genommen.Lorch. „In der Vergangenheit weiter
  • 270 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bezirkssynode Schwäbisch Gmünd

Die nächste Bezirkssynode des evangelischen Kirchenbezirks Schwäbisch Gmünd istt am Freitag, 14. November, um 17 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Heubach. Die Synode beginnt mit einer Andacht und der Einführung von Albert Häberle in den Prädikantendienst. Im Anschluss erfolgt die Wiederbeauftragung und Verabschiedung von Prädikanten des Kirchenbezirks. weiter
  • 165 Leser

Bilder-Inseln

Das Ausstellungsjahr in der Galerie Spitalmühle klingt mit der Ausstellung „ … im Strom…inseln“ mit Werken von Ursula Isele (links) aus. Die Ausstellung soll noch bis Mitte Januar zu sehen sein. Interessierte können sich die Werke von Montag bis Freitag zwischen 10 und 17 Uhr ansehen. Auch die Leiterin der Spitalmühle, Renate weiter
  • 481 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gert Kilian & Afropean Project

Der weit gereiste Ausnahme-Percussionist Gert Kilian, einst mit den Weltmusik-Formationen Orexis, Drumpact, Les Zoulousains und Looping unterwegs, ist wieder mit seinem Afropean Project auf Tournée. Dabei treffen das afrikanische Balafon und der Steelpan aus der Karibik auf Jazzklavier und Drums und entwickeln eine neue Sprache zwischen Funk, Soul, weiter
  • 150 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Goldschmiede-Kurs

MIt der Goldschmiedemeisterin Tamara Brötzler beginnt am Donnerstag, 13. November, um 18 Uhr ein VHS- Goldschmiedekurs in ihrem Atelier im Riedweg 18 in Unterbettringen. Information und Anmeldung bei Elisabeth Rademann unter (07171)82998. weiter
  • 517 Leser

Großer Rummel um kleine Uhr

Nach 30 Jahren erstmals wieder eine Bifora-Uhr entwickelt und vorgestellt
Hinter dem Namen „JB-60“ verbirgt sich eine kleine Sensation. Im Runden Salon der Villa Hirzel fand die Neuvorstellung der ersten Bifora-Uhr seit 30 Jahren statt. weiter
  • 214 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konzert mit den Morrisons

Die Morrisons sind eine Doors-Coverband mit indischem Harmonium, Akustikgitarre, Geige, Percussion und Akustikbass. Ihr Repertoire reicht von Hits wie „Light My Fire“ bis zu weniger Bekanntem wie „The Crystal Ship“. Am Samstag, 15. November, spielen sie ab 21 Uhr im „Clochard“ in Gmünd. weiter
  • 416 Leser

Stadt ehrt langjährige Mitarbeiter

Die Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd konnte bei einer kleinen Feierstunde zahlreiche Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit ehren. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, Baubürgermeister Julius Mihm, sowie der Personalratsvorsitzende Franz Kohl gratulierten den Jubilaren. 25 Jahre im Dienste der Stadt sind: Angelika Haas, Birgit Lutz-Rachfahl, weiter
  • 646 Leser
Tagestipp

Süß ist meine Leibspeise

Das Gmünder Kulturbüro lädt in Kooperation mit dem Congress-Centrum Stadtgarten zur Boulevardkomödie „Auf ein Neues“ mit den aus Film und Fernsehen bekannten Schauspielern Marion Kracht und Daniel Morgenroth ein.Congress-Centrum Stadtgarten am Donnerstag, 13. November, um 20 Uhr weiter
  • 673 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Zaubertricks lernen mit Rondini

Gerade war sie noch da - die Geldmünze, jetzt ist sie weg. Wie macht er das nur? Zauberer Rondini lüftet am Freitag, 14. November, von 15 bis 17 Uhr sein Geheimnis für Kinder von 8 bis 12 in der Pestalozzi-Schule. Anmeldung unter VHS-Herlikofen@freenet.de. weiter
  • 526 Leser

Bürgerinitiativen sagen Danke

Die Gegner der Hochspannungsleitung Bünzwangen-Goldshöfe feiern ihren Sieg
Es war ein langer Kampf, der Ausdauer und Arbeit erforderte. Doch die Gegner der 380kV-Leitung Bünzwangen-Goldshöfe haben ihn gewonnen, die Leitung wird nicht gebaut. Dafür danken sie jetzt ihren Unterstützern. weiter
  • 178 Leser

Das Gmünder Silbermännle ist erwacht

Die Symbolfigur der Gmünder Fasnet, das Silbermännle, wurde jetzt von den Tollitäten AG Gmender Fasnet sanft aus seinem Schlaf geweckt und auf seine Auftritte der kommenden Fasnetsaison vorbereitet. Der erste große Höhepunkt wird der 20. GmendrGuggaTreff am 14. November sein – damit startet die AG Gmendr Fasnet in die Fasnetkampagne 2014/15. Insgesamt weiter
  • 426 Leser

Ethischer Tag am Stauferklinikum

Schwäbisch Gmünd. Vor vier Jahren wurde das klinikübergreifende Ethikkomitee am Stauferklinikum gegründet. Seitdem setzt es sich für die ethischen Belange der Patienten ein. Am Freitag, 14. November, von 14 bis 17 Uhr in der Fachschule für Gesundheits- und Krankenpflege des Stauferklinikums wird die Arbeit des Ehtikkomitees vorgestellt. Dr. Manfred weiter
  • 176 Leser

Geld für Stadtbefestigung

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Gmünd erhält 100 000 Euro für die Instandsetzung der westlichen Stadtbefestigung. Das erfuhr der Schwäbisch Gmünder SPD-Landtagsabgeordnete Klaus Maier vom zuständigen Ministerium für Finanzen und Wirtschaft. Das Geld steht in der dritten Tranche des diesjährigen Landesdenkmalschutz-Programms zur Verfügung. Klaus Maier zeigte weiter
  • 173 Leser

Orgelmusik und Chor im Münster

Die nächste „Orgelmusik am Sonntagvormittag“ mit Münsterorganist Stephan Beck steigt am Sonntag, 16. November, um 10 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster. Dort wird die Wort-Gottes-Feier am Sonntag um 11 Uhr musikalisch von den Kindern und Jugendlichen der Münsterspatzen mitgestaltet. weiter
  • 735 Leser

Skimarkt der Bergwacht

Schwäbisch Gmünd. Der Skimarkt der Bergwacht Schwäbisch Gmünd in der Großsporthalle bietet eine gute Gelegenheit, die Ski- und Snowboardausrüstung aufzufrischen. Am Freitag, 14. November, von 20 bis 21.30 Uhr wird die gebrauchte Ware entgegengenommen. Am Samstag, 15. November, zwischen 9 und 17 Uhr findet der Verkauf und die Beratung statt. Außerdem weiter
  • 260 Leser

Trends in der Backstube setzen

Azubis aus Schwäbisch Gmünd überzeugen beim Bäcker-Trend-Forum
Das Bäckerhandwerk muss ich ständig weiterentwickeln, um im Wettbewerb bestehen zu können. Das heißt mit Trends gehen, aber auch eigene setzten. Schüler der Gewerblichen Schule in Schwäbisch Gmünd haben in Stuttgart jetzt ihre neuesten Kreationen präsentiert. weiter

Tänzer wandern zum Stuttgarter Albhaus

Die Tanzgruppe von Sabine und Dieter Schneider vom RCC- Petticoat hat die Sehenswürdigkeiten der Schwäbischen Alb rund um Schopfloch erkundet. Zu Fuß ging es durch den herbstlichen Wald zum Römerturm. Ein herrlicher Weitblick bis zum 29 Kilometer entfernten Hohenstaufen, machte allen gute Laune. Am Sonntagmorgen, nach einem schönen gemeinsam verbrachten weiter
  • 368 Leser

Verkehr und Backhäuschen

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Um die Ortsdurchfahrt von Wustenriet geht es unter anderem in der Sitzung des Ortschaftsrats Großdeinbach an diesem Donnerstag, 13. November, ab 19 Uhr im Bürgersaal des Bezirksamtes. Auf der Tagesordnung stehen zudem der Haushalt 2015 der Stadt Schwäbisch Gmünd, die Fahrradmitnahme in Linienbussen, die Aufstellung eines weiter
  • 426 Leser

Weilermer Bergochsen früh gestartet

Ein kräftiges „Bergochs – Muh“ war in Weiler zum Faschingsauftakt zu hören. Auf der zweiten „Warm-up-Party“ der Prinzengarde erschien der Weilermer Bergochs schon drei Tage vor dem offiziellen Start der närrischen Saison und brachte dabei auch das neue Weilermer Prinzenpaar mit. Prinzessin Carolin I. übergab ihr Krönchen weiter
  • 416 Leser
SCHAUFENSTER
Fromm führt durch ihre AusstellungNoch bis einschließlich Sonntag, 16. November, ist in der Abtsgmünder Zehntscheuer die Ausstellung Menschen-Werk von Alexandra Fromm zu sehen. Kommenden Montag, 10. November, besteht ab 16 Uhr bei einer öffentlichen Führung durch die Künstlerin die Möglichkeit, einen Einblick über die Werke zu erhalten und mit der Künstlerin weiter
  • 894 Leser

„Ein Volksfeind“ von Ibsen im Stadtgarten

Kulturbüro lädt zum Theater
Unterhaltsam und zugleich spannend stellt der Politkrimi „Ein Volksfeind“ des norwegischen Nobelpreisträgers und Dramatikers Henrik Ibsen am Freitag, 21. November, 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd grundsätzliche Fragen an unsere Demokratie. weiter
  • 400 Leser

Die Messe im Wandel

Aalener Kammerchor hat Konzert in der Salvatorkirche als Zwiegespräch angelegt
Geistliche Musik vom Barock bis zum 21. Jahrhundert erwartet die Besucher am Sonntag, 30. November, 18 Uhr, beim Konzert des Aalener Kammerchors in der Aalener Salvatorkirche. Das Konzert steht unter dem Motto „Messe im Wandel“ und ist als Zwiegespräch zwischen der Orgel und Chor angelegt. weiter
  • 536 Leser

Zauber des Lichts

Ausstellung im Prediger zeigt Fotografien von Weinhold
Mit „was bleibt von einer Ausstellung, wenn alle Bilder wieder abgehängt sind?“, eröffnete Dr. Monika Boosen, Leiterin des Museum im Prediger, die Vorstellung des neuen Ausstellungskatalogs „Gottfried Weinhold - Zauber des Lichts“. Zum 175. Geburtsjahr der Fotografie präsentiert das Museum rund 60 Werke des Künstlers. weiter
  • 427 Leser

Frisch gebügelt zum Auftakt

Schurzbügeln und Sitzung der Waldstetter Wäschgölten mit buntem Programm zum Beginn der Fasnet
Wenn der 11.11. kommt, juckt es die Aktiven der Waldstetter Wäschgölten, schließlich mussten sie seit Aschermittwoch Verzicht üben. Erster Höhepunkt ist die Auftaktsitzung nach der Hauptversammlung am 11.11. mit einem kurzweiligen, bunten Programm. Um 11 Uhr vormittags hatten die Wäschweiber bereits die Kampagne mit dem traditionellen Schürzenbügeln weiter
  • 173 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kindern Sicherheit geben

Um Grenzziehung als zentrale Fähigkeit, um soziale Kompetenz von Kindern und Jugendlichen zu stärken, geht es bei einem Vortrag mit Christian Brodt an diesem Donnerstag, 13. November, um 19.30 Uhr in der Franz-von-Assisi-Schule Waldstetten. Der Vortrag wird veranstaltet vom Förderverein der Franz-von-Assisi-Schule Waldstetten. Voranmeldung per E-Mail weiter
  • 151 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kunstprojekt Fasching

In der Waldstetter „Prodi“-Werkstatt der Stiftung Haus Lindenhof wurde zusammen mit dem Kunstpädagogen Uwe Feuersänger und in Kooperation mit den Waldstetter Wäschgölten ein Kunstprojekt mit dem Thema „Fasching – das andere Ich“ durchgeführt. Die Arbeiten – Portraitmalerei mit Acrylfarben auf Leinwand – werden weiter
  • 136 Leser

Gmünd will Klarheit zu Bädern

Gemeinderat wird wohl nicht separat über Zuschuss für Traglufthalle des Schwimmvereins entscheiden
Der Gemeinderat wird aller Voraussicht nach nicht separat über einen Zuschuss für Bau und Betrieb einer Traglufthalle, die der Schwimmverein im Bud-Spencer-Bad aufstellen würde, entscheiden. Das zeichnete sich im Verwaltungsausschuss am Mittwoch ab. Vielmehr soll im Sommer generell über die Gmünder Bäderlandschaft entschieden werden. weiter
  • 208 Leser

Parken wohl teurer

Bessere Ausschilderung in der Ledergasse
Die Stadt möchte die Tarife in den städtischen Parkhäusern anheben, dabei aber unter den Tarifen der privaten Parkhausbetreiber in Gmünd bleiben. Diesen Vorschlag legte die Verwaltung am Mittwoch dem Verwaltungsausschuss vor. weiter
  • 1
  • 194 Leser

83-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Unfall beim Kreisverkehr Berufsschulzentrum

83-jähriger Radfahrer verletztAalen. Ein Radfahrer ist am Mittwochmorgen gegen 9.25 Uhr bei einem Verkehrsunfall am Kreisverkehr vor dem Berufschulzentrum schwer verletzt worden. Der 83-Jährige war außerhalb des Kreisverkehrs auf der Willy-Brandt-Straße mit einem Auto zusammen gestossen. Dieses war aus der Friedrichstraße

weiter
  • 2105 Leser

Drogerie dm wächst

Überdurchschnittlicher Zuwachs im Ostalbkreis – 146 Mitarbeiter an Bord
Die Drogeriemarktkette dm entwickelte sich in der Region überdurchschnittlich positiv. In den acht Filialen im Ostalbkreis einschließlich der Gaildorfer Dependance stiegen die Umsätze im Geschäftsjahr 2013/14 zweistellig um 10,2 Prozent. In Lorch war im Januar eine Filiale hinzugekommen. weiter
  • 1545 Leser

IHK hilft beim anstehenden Energieaudit

Veranstaltung für Firmen
Am 10. Dezember wird um 14 Uhr bei der IHK Ostwürttemberg die Auftaktveranstaltung des so genannten Konvoiprojekts zum Energieaudit nach der Norm DIN EN 16247 abgehalten.Heidenheim. Die Veranstaltung bietet für Firmenvertreter die Möglichkeit, sich auf die Durchführung des vom Gesetzgeber bis spätestens 5. Dezember 2015 geforderten Energieaudits vorzubereiten. weiter
  • 982 Leser

Region sahnt bei Prämierung in Stuttgart ab

Familienbewusste Betriebe
Am Mittwochabend haben das Wirtschaftsministerium, die Vereinigung Arbeitgeber Baden-Württemberg sowie der Landesfamilienrat in Stuttgart familienbewusste Betriebe geehrt. Erstaunliches Ergebnis: Ein Viertel der landesweit ausgezeichneten Betriebe haben ihren Sitz in der Region Ostwürttemberg.Aalen/Stuttgart. „Ostwürttemberg ist damit eine der weiter
  • 1083 Leser

Fast 300 000 Euro Brandschaden

Großbrand bei der Firma Hörger brach nach ersten Ermittlungen im vorderen Hallendrittel aus
Fast fünf Stunden lang haben 117 Feuerwehrmänner aus Aalen und den Teilorten den Brand einer Halle des Wertstoffrückgewinnungszentrums Hörger in der Daimlerstraße bekämpft. Nach Mitternacht war der Brand gelöscht. Nach ersten Schätzungen entstand durch das Feuer ein Sachschaden von bis zu 300 000 Euro. weiter

Echte Männerfreundschaft

Domenico Senese sitzt im Rollstuhl – Kumpel Alwin Nuding bringt ihn zu jedem VfR-Heimspiel
Domenico Senese ist Fußballer durch und durch. Und VfRler. Seit der Jugend spielt er bei den Aalenern, später auch bei den Herren. 2007 erleidet er einen Schlaganfall, sitzt fortan im Rollstuhl. Seitdem holt ihn sein bester Kumpel zu jedem Heimspiel ab und bringt ihn ins Stadion. weiter
  • 5
  • 788 Leser

Bei der Feuerwehr

Einen spannenden Vormittag erlebten die Kinder der Krippe „Lämmle“ bei der Freiwilligen Feuerwehr in Mutlangen 17 Kinder und die Betreuerinnen wurden mit den Feuerwehrautos abgeholt. Das Hebekissen wurde aufgepumpt, in die Stiefel abgetaucht, es wurde mit den Schläuchen hantiert und einen Feuerwehrauto-Bastelbogen gab es auch noch. Der krönende weiter
  • 614 Leser

Holopack baut

In Untergröningen gibt’s aber keine neuen Arbeitsplätze
Die Firma Holopack gab in der Sitzung des Ortschaftsrats Untergröningenein klares Bekenntnis für den Standort ab und zeigte Details zu den Planungen auf. In diesem Zusammenhang ging es um die Einbindung des alten Bahnhofsgebäudes. Bei der Bürgerfragestunde ging es um Lärmschutzbestimmungen. weiter
  • 150 Leser

Täter nutzen Mitleid der Opfer aus

Pensionierter Kriminalhauptkommissar Werner Stanislowski über Schutz vor Betrug und Diebstahl
Trickdiebstähle, Betrügereien, Handtaschenraub – wie können sich ältere Menschen davor schützen? Ein pensionierter Kriminalhauptkommissar gab auf Einladung von „Belisa“ am Mittwoch im Böbinger Coloman-Saal Antworten. weiter
  • 243 Leser

Katzenwäsche bei den Leinzeller Murra

Faschingsauftakt in Leinzell mit der Vorstellung der neuen Murra – Überraschungen für kommende Saison geplant
Die Leinzeller Murra – die Faschingskatzen vom Ort – trafen sich zu ihrer traditionellen Katzenwäsche und Taufe der Neumurren. Als Gäste wurden auch der so genannte Scharle, Bürgermeister Ralph Leischner, und zwei Security-Kater begrüßt. weiter
  • 314 Leser

Neue Professoren vorgestellt

Beim akademischen Tag „Dies Academicus“ an der Pädagogischen Hochschule (PH) Schwäbisch Gmünd stellte Rektorin Prof. Dr. Astrid Beckmann (links) die beiden neuen Professoren der PH vor: Birte Dohnke (rechts) und Klaus Ripper (Mitte). Die beiden hielten ihre Antrittsvorlesungen. Gottfried-Wilhelm-Leibniz- Preisträger Prof. Dr. Jörg Wrachtrup weiter
  • 598 Leser

Keine Bange vor dem Haushalt 2015

Finanzbürgermeister und Kämmerer sind optimistisch und wollen Gmünds neue Stärke nutzen
Schwäbisch Gmünd blickt trotz seiner 100 Millionen Euro Schulden optimistisch in die Zukunft. Stadtkämmerer René Bantel rechnet auch im nächsten Jahr mit 27 Millionen Euro Gewerbesteuereinnahmen. 2014 hat er ebenfalls mit dieser Summe kalkuliert, am Ende werden es 30 Millionen Euro sein. weiter

Verdächtiger aus Wasseralfingen

Aalen. Was am Dienstag bereits ein Gerücht war hat sich am Mittwoch bestätigt: Der Tatverdächtige, der die zwei Morde im Sommer in Stuttgart begangen haben soll, stammt aus dem Ostalbkreis. „Er ist in Wasseralfingen geboren und in Gmünd aufgewachsen“, bestätigt der Pressesprecher der Stuttgarter Polizei, Thomas Ulmer. Die Staatsanwaltschaft weiter
  • 196 Leser

Verdächtiger ist in Gmünd aufgewachsen

Angeklagter im Mordprozess
Was am Dienstag bereits ein Gerücht war, hat sich am Mittwoch bestätigt: Der Tatverdächtige, der die zwei Morde im Sommer in Stuttgart begangen haben soll, stammt aus dem Ostalbkreis. In Schwäbisch Gmünd ist er aufgewachsen. weiter
  • 197 Leser

Der nackte Wahnsinn

Publikum im fast ausverkauften Stadtgarten feiert den Auftritt der Chippendales
Männer in Rollkragenpullis, Frauen, die lieber Selters statt Sekt trinken und verhaltener Applaus – genau so erlebte das Publikum im ausverkauften Stadtgarten den Auftritt der Chippendales. Aber, Hand aufs Herz: Darf man lügen? Nein. Also auf ein Neues: Viel nackte Haut, kreischende Frauen und ein erhöhter Sektkonsum. Willkommen bei den Chippendales. weiter

Ein Hund braucht Zuneigung und Zeit

Polizistinnen der Hundestaffel der Polizei in Schorndorf beraten Hundehalter
Ein Hund ist ein Hund ist ein Hund – es spielt keine Rolle wie groß das Tier ist, es braucht Pflege, Zuneigung und Zeit. Das machten Nadine Hirschmann und Claudia Dieth von der Hundestaffel der Polizei in Schorndorf den fünf Teilnehmern klar, die zur Informationsveranstaltung „Mein Hund“ ins Gmünder Polizeirevier gekommen waren. weiter
  • 195 Leser

Der Tradition verbundene Gemeinschaft

Dorfgemeinschaft Holzhausen feiert 15-jähriges Bestehen mit ökumenischem Gottesdienst und Stehempfang
Vor 15 Jahren etablierte sich aus der ehemaligen Maibaumgruppe die Dorfgemeinschaft Holzhausen, deren einziger Vereinszweck die Förderung des Heimatgedankens ist. Mit einem ökumenischen Gottesdienst wurde in der evangelischen Johanniskirche der Gründung des Vereins gedacht. weiter

Im Gewerbegebiet brummt‘s

Schechingen bereitet momentan den Grund für neue Unternehmen im „Kappelfeld“
„Sehr zufrieden“ zeigt sich Schechingens Bürgermeister Werner Jekel über die aktuelle Situation im Gewerbegebiet „Kappelfeld“. Momentan werden 3,7 Hektar Fläche neu erschlossen. „Und rund ein Hektar Bauland ist bereits verkauft“, berichtet er. Die Bauarbeiten sollen bis Mai 2015 abgeschlossen sein. weiter
  • 327 Leser

Äpfel sammeln hilft Kindern

Ungewöhnliche Streuobst-Aktion mit Flüchtlingen in Weiler in den Bergen – bald Saftverkauf
Der Gmünder Michael Kortus setzt die Idee um, die wertvollen Streuobstwiesen rund um Weiler zu erhalten. Dazu trifft sich inzwischen immer am ersten Mittwoch im Monat der gesellige Stammtisch „IG Streuobst Weiler in den Bergen“ im Hofcafé in Herdtlinsweiler. Jüngst mit Asylbewerbern, die in Gmünd und Aalen leben. weiter

Alt-Stadtrat feiert 20. Geburtstag

Ehemalige Heubacher Gemeinderäte treffen sich seit 1994 regelmäßig – Feier am Dienstag im „Deutschen Kaiser“
Wer in Heubach aus dem Gemeinderat ausscheidet, verschwindet nicht im kommunalpolitischen Niemandsland. Sondern darf dem illustren Kreis der Alt-Stadträte beitreten. Willi Beisswanger sei Dank. Er hat das einzigartige Gremium vor 20 Jahren gegründet. Am Dienstagabend gab’s ein Jubiläumstreffen im Deutschen Kaiser. weiter
  • 220 Leser

Alte Dame bestohlen

Tasche von Rollator weg geklaut

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eine 91-jährige Frau wurde am Dienstag in Bettringen von einem Unbekannten bestohlen. Sie hielt sich nach Polizeiangaben gegen 17.45 Uhr in einem Lebensmitteldiscounter In der Vorstadt auf. An ihrem Rollator hatte sie ihre Stofftasche aufgehängt, in der sich ihre Geldbörse befand. Als die Frau an

weiter
  • 1044 Leser

35-Jährige nach Unfall geflüchtet

Abtsgmünd. Vermutlich verursachte eine 35-jährige Frau in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Abtsgmünd einen Sachschaden von rund 15 000 Euro und flüchtete anschließend von der Unfallstelle, teilt die Polizei mit. Die Autofahrerin hatte der Polizei kurz vor 2 Uhr am Mittwochmorgen mitgeteilt, dass auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Fachsenfeld weiter

Pfarrer Seitz verlässt Hüttlingen

Aalen-Wasseralfingen/Hüttlingen. In der evangelischen Kirchengemeinde Wasseralfingen-Hüttlingen wird es eine Veränderung geben: Pfarrer Wolf Seitz, der einen fünfzigprozentigen Dienstauftrag in Hüttlingen hatte, wird Wasseralfingen-Hüttlingen verlassen. Wie Pfarrerin Ursula Richter mitteilt, wird er in der Nähe von

weiter
  • 2042 Leser

Der Waschbär ist angekommen

Immer mehr Tiere im Stadtgebiet gesehen – Stadt macht Vorschläge zur Vorbeugung
In letzter Zeit werden immer häufiger Waschbären im gesamten Stadtgebiet und in allen Gmünder Stadtteilen gesichtet. Dem Ordnungsamt und der Straßenbauverwaltung werden zunehmend auch überfahrene Waschbären gemeldet. weiter
  • 5
  • 108 Leser

IC-Strecke Stuttgart - Nürnberg attraktiver machen

Interessengemeinschaft Schienenkorridor berät über Carsharing und Öffnung der ICs für Nahverkehrskunden
Über ein Bündel von Maßnahmen, um die IC-Strecke zwischen Stuttgart und Nürnberg attraktiver zu machen, berieten Vertreter der Interessengemeinschaft für den Schienenkorridor Stuttgart – Nürnberg unter Leitung von Landrat Klaus Pavel im Landratsamt Ansbach. Dabei ging es unter anderem um Carsharing an allen IC-Halten. weiter
  • 5
  • 2296 Leser

Tagespost-Leser grüßen aus Südafrika

Grüße vom Blyde River Canyon, dem drittgrößten Canyon auf der Welt, senden 41 Leser, die mit Chefredakteur Lars Reckermann nach Südafrika geflogen sind. Zehn Tage lang erkunden die Reisenden das "Land voller Lebensfreude". Neben dem Krüger Nationalpark stehen Besuche in Kapstadt, am Kap der guten Hoffnung und eine Fahrt

weiter
  • 1186 Leser

Brand bei Hörger: 300.000 Euro Schaden

Aalen. Den ganzen Abend über hat am Dienstag ein Großbrand in einer Halle des Wertstoffrückgewinnungszentrums Hörger die Feuerwehr und Rettungskräfte in Atem gehalten. Nach ersten Schätzungen entstand durch das Feuer ein Sachschaden von bis zu 300.000 Euro, teilte Polizeisprecher Bernhard Kohn mit. Die Feuerwehrleute schafften

weiter
  • 5
  • 5868 Leser

Regionalsport (19)

Aufholjagd nach Fehlstart

Handball, Kreisliga Frauen
Der TV Bargau traf in der Herwartsteinhalle in Königsbronn auf die zweite Mannschaft von Oberkochen/Königsbronn. Diese wurde 26:20 besiegt. weiter
  • 172 Leser

Gmünder Schwimmer auf dem Vormarsch

Schwimmen, Württembergische Kurzbahn-Meisterschaften: 14 Titel für den SV Gmünd in Neckarsulm
Nicht nur Spitzenkräfte des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd konnten sich bei den Württembergischen Kurzbahn-Meisterschaften in Szene setzen. Auch in den Altersklassenentscheidungen im Nachwuchsbereich gab es einige Leistungen, die Trainer Patrick Engel zufrieden stellten. weiter
  • 176 Leser
SPORT IN KÜRZE

Papadakis Lehrgangsbester

Tennis. Das Trainerteam der Tennisschule Schmeiler mit Sitz in Lorch-Waldhausen ist um zwei weitere Lizenztrainer erweitert worden. Axel Geiser und Christopher Papadakis haben beide erfolgreich die Ausbildung zum WTB C-Trainer Leistungssport abgeschlossen. Papadakis kehrte mit einer Gesamtnote von 1,3 sogar als Lehrgangsbester zurück. Marc Schmeiler, weiter

Dritter Sieg für Gmünd

Schach, Bezirksliga: Alfdorf spielt stark gegen Grunbach
In der dritten Runde der Bezirksliga konnten sich die Gmünder (6:0) nach einem 6,5:1,5-Erfolg über Tannhausen (0:6) an der Tabellenspitze halten. Nach einer starken Leistung holte Alfdorf (4:2) gegen Grunbach (1:5) ein nicht erwartetes 5,5:2,5. weiter

Eine ernüchternde Bilanz

Handball, Bezirksklasse Herren
Der erste Heubacher Handballverein muss seine dritte Niederlage im dritten Heimspiel verbuchen. Er verlor 26:35 gegen den TV Jahn Göppingen. weiter

Meisterschaften für den TV Mögglingen im Doppelpack

Für die Herren I des Tennisverein Mögglingen gab es zum Saisonende eine große Überraschung. Dabei setzten sich die Spieler der ersten Herrenmannschaft gegen die starke Konkurrenz des RW Wasseralfingen durch. Am letzten Spieltag verdrängten die Mögglinger den RW noch überraschend auf den zweiten Platz und holten sich damit den Meistertitel. Bei einem weiter
  • 202 Leser

Mit Schwung in Runde zwei

Volleyball, Pokalrunde
Die dritte Damenmannschaft der DJK Gmünd ist in die Pokalrunde gestartet. Beim TSV Schlierbach gewann das Team von Trainer Karl-Heinz Rothaupt in vier Sätzen. weiter
  • 223 Leser

Mit starker Leistung zum Sieg

Schach, Oberliga: Gegen Bundesligaabsteiger Böblingen gelingt SG Gmünd ein 5:3-Erfolg
Mit dem wichtigen Sieg gegen Ebersbach aus Runde zwei im Rücken spielte die Oberligamannschaft der Schachgemeinschaft Schwäbisch Gmünd 1872 (4:2) auch in Runde drei stark auf. Gegen Bundesligaabsteiger Böblingen (2:4) gelang den Stauferstädtern ein ungefährdeter 5:3-Erfolg, der ein weiterer Schritt in Richtung Klassenerhalt bedeutet. weiter
  • 161 Leser

Nur die SGEM Gmünd ist noch unbesiegt

Schach, A-Klasse
Das Spitzenspiel der dritten Runde der A-Klasse zwischen Spraitbach (3:3) und Gmünd (6:0) konnte der Tabellenführer für sich entscheiden. Mit zwei Punkten Vorsprung bei nur noch zwei Spieltagen sind die Gmünder damit heiße Titelanwärter. weiter
  • 185 Leser
SPORT IN KÜRZE

Rado Bjelic trainiert HHV

Handball. Mit Rado Bjelic, der in Handballerkreisen kein Unbekannter ist, konnten der 1. HHV einen erfahrenen Trainer verpflichten. So konnte nach kurzer Vakanz der Trainerstuhl bei den Heubacher Handballern neu besetzt werden. Er soll der zuletzt verunsicherten Mannschaft wieder Stabilität und das nötige Selbstvertrauen vermitteln. Bjelic wurde den weiter
  • 653 Leser
SPORT IN KÜRZE

STB-Gala in Aalen

Akrobatik. In der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle findet auch im neuen Jahr gleich am 1. Januar wieder die Sportgala des Schwäbischen Turnerbundes statt. Es gibt erstmals zwei Veranstaltungen (14 Uhr und 18.30 Uhr). Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Infos dazu gibt's beim Ausrichter TSV Wasseralfingen (Tel. 07361/76375). weiter
  • 1122 Leser

TSV meistert Saisonziel

Turnen, Ligawettkampf
Nach dem ersten Ligawettkampf fuhren die Böbinger Turnerinnen nach Heidenheim. Es ging zum zweiten und damit letzten Wettkampf der Saison. weiter
  • 164 Leser

Wanderpokal bleibt in Gmünd

Hockey, 40. Hallenhockeyturnier Pforzheim: Die Hockey-Normannen wiederholen den Turniersieg
Als Titelverteidiger reisten die Herren der Normannia Hockeyabteilung nach Pforzheim. Durch starke Leistungen und eine deutliche Steigerung zum Ende des Turniers konnte man auch dieses Jahr überzeugen und erneut den Wanderpokal mit nach Hause bringen. weiter
  • 171 Leser

Denning in den Top-Ten

Leichtathletik, Deutsche Bestenliste 2014 U18 männlich
Mit insgesamt fünf Nennungen ist die männliche B-Jugend der LG Staufen in der Deutschen Bestenliste 2014 der Klasse U18 vertreten. Am weitesten nach vorne konnte sich Dominik Denning schieben. weiter

Maihöfer ragt heraus

Leichtathletik, Deutsche Bestenliste, Weibliche U18
Wie im Jahr zuvor weist auch die Deutsche Bestenliste 2014 der weiblichen B-Jugend für die LG Staufen elf Nennungen auf. Allein sechsmal taucht dabei der Name der Mehrkämpferin Lisa Maihöfer auf, die in diesem Jahr herausragende Leistungen zeigte. weiter
  • 164 Leser

Premiere für die SGB

Handball, Landesliga, Damen: Sieg gegen Schnaitheim
Eine Premiere der besonderen Art feierten Bettringens Handballdamen in der Landesliga Staffel 3. Nach mehreren vergeblichen Anläufen gelang den starken Damen der SGB mit einem 22:19 seit vielen Jahren der erste Sieg über die TSG Schnaitheim.Die Bettringer Damen starteten durchaus souverän in die Partie und gingen schnell mit 2:0 in Führung. Doch ebenso weiter
  • 223 Leser

TSB Gmünd siegt deutlich

Handball, M32
Die M32-Mannschaft des TSB Gmünd gewann mit 29:22 gegen den Heidenheimer Sportbund. Dabei stand es bereits zur Pause 13:10 für die TSBler. weiter
  • 171 Leser

Ruthenbeck: „Das ist eine Frechheit“

Fußball, 2. Bundesliga: Kritik von außen lässt den Trainer des VfR Aalen nicht kalt – Ein Rücktritt kommt nicht in Frage
Die Kritik von außen wird lauter. Auf der vereinseigenen Facebook-Seite wird den Profis des VfR Aalen nach dem bitteren 0:1 gegen den FSV Frankfurt sogar mangelnde Einstellung vorgeworfen. Auch Stefan Ruthenbeck muss sich einiges gefallen lassen. Den Trainer lässt das nicht kalt: „Das geht nicht spurlos an mir vorüber“, sagt er. weiter
  • 5
  • 463 Leser

Überregional (79)

"Ich hab einen Karl!"

Hersteller brauchen immer neue Autonamen - Daimler bleibt bei seinen Buchstaben
Weil Autobauer laufend neue Modelle auf den Markt bringen, müssen sie sich beständig neue Namen einfallen lassen. Daimler stößt dabei so langsam an seine Grenzen - und überdenkt seine Nomenklatur. weiter
  • 643 Leser

"Zum Verlieben reicht es nicht"

In der Komödie "Altersglühen" hat Senta Berger sieben Minuten Zeit für einen Flirt
Ein unwägbares Abenteuer sei es gewesen, die experimentelle Komödie "Altersglühen" zu drehen, sagt Charakterdarstellerin Senta Berger. Es gab kein Drehbuch, ihre Texte haben die Schauspieler improvisiert. weiter
  • 617 Leser

36 Jahre Haft für Kapitän der Fähre

Staatsanwaltschaft in Korea hatte Todesstrafe verlangt
Etwa 300 Menschen starben bei der "Sewol"-Katastrophe in Südkorea. Der Kapitän des Unglücksschiffs wurde nun zu 36 Jahren Haft verurteilt. Für die Hinterbliebenen bleiben viele Fragen offen. weiter
  • 379 Leser

48-Jähriger stirbt bei Sprengung

Ein 48-Jähriger ist bei Sprengarbeiten in einem Schotterwerk in Lauchheim (Ostalbkreis) ums Leben gekommen. Er war mit seinem Lastwagen in einen gesperrten Sicherheitsbereich gefahren, teilte die Polizei mit. Nach einer Sprengung hatten Arbeiter ihren Kollegen gestern schwer verletzt neben seinem Laster gefunden. Der 48-Jährige starb an der Unglücksstelle. weiter
  • 623 Leser

Amazon: Mitarbeiterlöhne angemessen

Der Internet-Versandhändler Amazon hat Vorwürfe zurückgewiesen, seine Beschäftigten nicht angemessen zu bezahlen. Die Mitarbeiter erhielten Löhne "am oberen Ende" der Gehaltsskala in der Logistikbranche, erklärte der Leiter des Amazon-Logistikzentrums Brieselang, Karsten Müller. Am Standort Brieselang westlich von Berlin in Brandenburg beschäftigt Amazon weiter
  • 567 Leser

Anklage im Kofferleichen-Fall

Festgenommener bestreitet Doppelmord in seiner Wohnung
Zwei Wochen suchte die Polizei den Mörder im Stuttgarter Kofferleichen-Fall. Dann kam ein Mann in Untersuchungshaft. Jetzt wurde Anklage erhoben. weiter
  • 584 Leser

Bahn bietet Gespräche an

Verhandlungen mit beiden Gewerkschaften geplant
Die Deutsche Bahn hat die Gewerkschaften GDL und EVG zu parallelen Tarifverhandlungen am 21. November nach Frankfurt eingeladen. Damit erkläre sich das Unternehmen mit der GDL-Forderung einverstanden, Tarifverhandlungen mit mehreren Gewerkschaften am gleichen Ort zur gleichen Zeit mit demselben Arbeitgeber zu führen, teilte die Bahn mit. Im öffentlichen weiter
  • 373 Leser

Bremen droht mit erster Rechnung

Im Streit um die Kostenübernahme von Polizeieinsätzen bei Risikospielen von Werder Bremen wird das Bundesland Bremen der Deutschen Fußball-Liga (DFL) im Dezember die erste Rechnung schicken. Dies bekräftigte Bremens Innensenator Ulrich Mäurer (SPD). Nach dem Werder-Heimspiel gegen Hannover werde voraussichtlich ein Gebührenentscheid erlassen. Die Kosten weiter
  • 461 Leser

Busse gegen Stuttgarter Staus

Mit dem Express-Bus von Plochingen nach Schorndorf oder von Ludwigsburg nach Waiblingen - solche neuen Verbindungen sollen künftig die "Stauregion Deutschlands" im Mittleren Neckarraum entlasten. Nach langem Ringen haben sich Land, Verband Region Stuttgart, Stadt Stuttgart und fünf Landkreise auf eine neue Kompetenzverteilung geeinigt, um den Bus- und weiter
  • 549 Leser

Der Putin-Versteher

Hat Michail Gorbatschow recht mit seiner West-Schelte?
Der ehemalige sowjetische Präsident Gorbatschow hat die Russland-Politik des Westens scharf kritisiert und um Verständnis für Putin geworben. Dahinter stecken auch alte Denkmuster. Eine Analyse. weiter
  • 5
  • 535 Leser

Der Stinker vom Kuipergürtel

Beschaffenheit So interessant "67P/Tschurjumow-Gerassimenko" ("Tschuri") für die Wissenschaft sein mag, Urlaub möchte auf dem Kometen wohl niemand machen. Es ist kalt, dunkel - und es stinkt. Das ist das Ergebnis einer Analyse aus der Nähe, das die Weltraumforscherin Prof. Kathrin Altwegg (Universität Bern) vorab bekanntgegeben hat. Es gibt Schwefelwasserstoff, weiter
  • 421 Leser

Deutliche Annäherung in Handelsfragen

Der Gipfel der Pazifik-Anrainer beschert Fortschritte. Vor allem China und die USA sicherten sich gegenseitig Zoll- und Handelserleichterungen zu. weiter
  • 371 Leser

Deutsche Bahn wird vorerst nicht privatisiert

Der Bund unternimmt nach Darstellung des Finanzministeriums zunächst keinen neuen Anlauf für eine Privatisierung der Deutschen Bahn. In einem aktualisierten Bericht zu Beteiligungen des Bundes heiße es zwar, eine Privatisierung könne geprüft werden, wenn es die Lage des Unternehmens zulasse und das Marktumfeld stabil sei. Im Finanzministerium hieß es weiter
  • 509 Leser

Deutsches Kino, Hollywood und viele TV-Rollen

Zur Person Senta Berger kam 1941 in Wien zur Welt und begann schon als 14-Jährige mit der Schauspielerei. Sie drehte zahlreiche Kinofilme wie "Der brave Soldat Schwejk", in den 60ern arbeitete sie in Hollywood. In den 80ern war sie in den Erfolgsserien "Kir Royal" und "Die schnelle Gerdi" zu sehen, seit 2002 spielt die Charaktermimin die Ermittlerin weiter
  • 352 Leser

Die Heimschanze ist längst zu klein

Carina Vogt stellt nach Olympia-Gold die Uhren auf Null - WM-Medaille fehlt noch
Im Alter von 22 Jahren hat Carina Vogt das Höchste in ihrer Sportler-Karriere eigentlich schon erreicht: Sie ist die erste Olympiasiegerin im Skispringen geworden. Nun nimmt sie Anlauf zur WM-Goldmedaille. weiter
  • 542 Leser

Dämpfer für Senioren

Zum 1. Juli 2015 gibt es höchstens zwei Prozent mehr Rente
Enttäuschung für viele Senioren: Mitte 2015 fällt die Rentenerhöhung voraussichtlich deutlich niedriger aus als erwartet. Das hat unter anderem statistische Gründe, doch es ist nur schwer nachzuvollziehen. weiter
  • 410 Leser

Eine Sache der Handy-Ehre

Auch die Russen sind smart genug, um Smartphones zu bauen. Daran erinnerte Wladimir Putin auf dem Apec-Gipfel in Peking, als er dem chinesischen Staatschef Xi Jinping ein Yota-Phone der zweiten Generation schenkte. Xi verzog keine Miene. Aber das Handy der russischen Firma "Yota" mag den Chinesen beeindruckt haben. Denn es überrascht auf seiner Rückseite weiter
  • 462 Leser

Einsame Landung fern der Sonne

Die Raumsonde "Rosetta" schickt ein Minilabor zum Kometen "67P/Tschurjumow-Gerassimenko"
Das Minilabor "Philae" soll heute auf dem Kometen "Tschuri" landen. Entweder bleibt es auf drei Beinen stehen, kippt wegen eines Steins um oder versinkt im Staub. Und das nach zehn Jahren Reisezeit. weiter
  • 467 Leser

EKD wählt Bedford-Strohm zum neuen Chef

Der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm ist neuer Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Der 54-Jährige wurde zum Nachfolger von Nikolaus Schneider gewählt, der das Amt aus persönlichen Gründen aufgibt. Bedford-Strohm wird die EKD daher zunächst für zwölf Monate bis zum Ende von Schneiders regulärer Amtszeit repräsentieren. weiter
  • 489 Leser

ENBW tief in den roten Zahlen

Strom- und Gaspreise sind im Keller, die ENBW ist in den Miesen. Wurde in den ersten neun Monaten des vergangenen Jahres noch ein Plus von rund 230 Mio. EUR erwirtschaftet, liegt das Minus ein Jahr später bereits bei mehr als einer Dreiviertelmilliarde Euro. Auf das Ergebnis drückt zwar vor allem eine Sonderabschreibung von 1,2 Mrd. EUR auf den Kraftwerkspark, weiter
  • 605 Leser

Erstmals seit WM wieder am Ball

Bastian Schweinsteiger war eingemummelt wie ein Skilangläufer beim Schneetraining, doch ansonsten wieder ganz der Alte. Der Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft meldete sich gestern bei Bayern München mit einem Traumtor per Seitfallzieher bei seinem ersten Mannschaftstraining seit vier Monaten standesgemäß zurück. Schweinsteigers Comeback weiter
  • 481 Leser

Etwas Auftrieb aus den USA

Leitindex nimmt nur zeitweise 9400-Punkte-Marke
Die anhaltende Rekordjagd an der Wall Street hat auch dem deutschen Aktienmarkt am Dienstag etwas Auftrieb verliehen. Die Hürde von 9400 Punkten erwies sich im Dax aber einmal mehr als zu hoch. Der Frankfurter Leitindex kletterte im Verlauf nur kurz darüber und stand letztlich 0,18 Prozent höher. Dass der Dax verwundbar bleibe, hätten die Verluste am weiter
  • 557 Leser

Firmino will Brasilien-Coach überzeugen

Schnell, technisch versiert, mit Zug zum Tor: Beim Neuaufbau des Nationalteams krempelt Brasiliens Trainer Carlos Dunga vor allem die Abteilung Attacke um. Und nimmt fürs Länderspiel heute gegen die Türkei in Istanbul auch einen Neuling aus der Bundesliga unter die Lupe: Mit 23 Jahren geht für Roberto Firmino von 1899 Hoffenheim "ein Kindheitstraum" weiter
  • 509 Leser

Für Sie am Telefon

Telefon: 0800/ 0731-15603: Unter dieser kostenfreien Nummer erreichen Sie heute von 16 bis 18 Uhr drei Hautärzte: Prof. Ralf Peter, Direktor des Gefäß- und Hautzentrums Blaustein (MVZ); Privatdozent Dr. Lars-Alexander Schneider, Oberarzt der Uniklinik für Dermatologie/Allergologie Ulm; Dr. Guido Weisel, Ärztlicher Direktor der Dermatologie am Ulmer weiter
  • 322 Leser

Geigerin Mae: Betrug auf Ski

Die Olympia-Teilnahme von Star-Geigerin Vanessa Mae bei den Winterspielen im Februar in Sotschi war die Folge einer Manipulation. Das bestätigte der Internationale Skiverband Fis und sperrte die Thailänderin für vier Jahre. Mae (36) hatte sich im Januar bei alpinen Ski-Rennen in Slowenien in letzter Sekunde für Sotschi qualifiziert, die Resultate erwiesen weiter
  • 438 Leser

Handball-WM im Negativ-Sog

Nebulöse Absagen - Wer rückt nach?
Die WM in Katar steht unter keinem guten Stern. Nach den nebulösen Absagen von Bahrain und den Vereinigten Arabischen Emiraten gerät das wichtigste Handball-Turnier in einen Negativ-Sog. weiter
  • 429 Leser

Hiddink: Rücktritt bei Niederlage

. Der Bondscoach vor dem Aus, die Elftal in der Krise, die EM-Teilnahme gefährdet - doch von "Holland in Not" will der Superstar nichts wissen. "Wir gewinnen", sagte Arjen Robben grimmig entschlossen vor dem Schlüsselspiel der niederländischen Fußball-Nationalmannschaft am Sonntag (18 Uhr) gegen Lettland. Der Ernstfall wird heute (20.30 Uhr) gegen Mexiko weiter
  • 490 Leser

Hoffnungsfrohe Händler

Bundesbürger wollen zu Weihnachten so viel ausgeben wie noch nie
Die Erwartungen im Handel an das Weihnachtsgeschäft sind hoch. Laut einer Umfrage werden die Bundesbürger 447 Euro im Schnitt für Spiele, Schmuck oder Technik in den Läden liegen lassen. weiter
  • 613 Leser

Keine neuen Sanktionen

Zurückhaltung Trotz zunehmender Kämpfe in der Ostukraine will die EU Russland zunächst nicht mit neuen Sanktionen zu Druck auf die Separatisten zwingen. Zwar könnte die Liste von Personen erweitert werden, gegen die Einreiseverbote und Kontosperren gelten, sagte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) gestern in Berlin. "Darüber hinaus sind weitere Wirtschaftssanktionen weiter
  • 5
  • 428 Leser

Keine Stütze ohne Jobsuche

Europäischer Gerichtshof: Hartz IV nur für arbeitswillige Zuwanderer
Der EuGH hat die deutsche Regel bestätigt, dass Zuwanderer nur Hartz IV erhalten, wenn sie zuvor hier gearbeitet haben. Das hat auch Folgen für die EU. weiter
  • 396 Leser

KLASSISCH: Klingendes Kaiserpanorama

Den Namen Waldemar von Baußnern (auch von Bausznern geschrieben) kennt kaum jemand. Dabei hat der Spross einer Familie von Siebenbürger Sachsen, der von 1866 bis 1931 lebte und vorwiegend in Berlin wirkte, Musik für nahezu alle Genres komponiert. Die Erforschung und Aufarbeitung seiner Werke, von denen viele nie im Druck erschienen, steht gerade erst weiter
  • 472 Leser

Klinik-Kosten im Südwesten besonders hoch

In Baden-Württemberg kostet ein stationärer Behandlungsfall im Krankenhaus 4509 Euro. Nur in den Stadtstaaten Hamburg und Bremen liegen die Kosten höher. Der Bundesschnitt liegt bei 4152 Euro oder 2,3 Prozent höher als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Auch die Kostensteigerung war im Südwesten mit 3,7 Prozent am höchsten, weiter
  • 458 Leser

Kommentar · HARTZ IV: Doppelte Botschaft

Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs schiebt reiner Armutszuwanderung einen Riegel vor. EU-Staaten dürfen Menschen, die nur einreisen, um Sozialleistungen zu beziehen, die Hilfe verweigern. So wird eine Überlastung der Sozialsysteme verhindert und das Prinzip aufrechterhalten, dass nur Arbeitslosengeld beziehen kann, wer auch gearbeitet hat beziehungsweise weiter
  • 449 Leser

Kommentar · STRAFRECHT: Späte Einsicht

Nun ist es sogar Bundesjustizminister Heiko Maas aufgefallen: Sozial übliches Verhalten ist kein Verbrechen. Der Minister entschärft das Gesetz, mit dem er unter anderem Nacktfotos - und zwar keineswegs nur von Kindern - mit einer bisher nicht gekannten Härte ahnden wollte. Das ist gut so. Denn nicht jeder Mann, der am Strand eine Kamera zückt, ist weiter
  • 530 Leser

Kommentar: Nachhilfe für Spätzünder

Tarifrunden haben ihre ganz eigenen Rituale. Dazu gehört es, dass die Gewerkschaft eine schöne Lohnzahl auf den Tisch packt und die Arbeitgeber darüber sagen, dass sie zu hoch und der aktuellen Lage nicht angemessen sei. Insofern gibt es im Miteinander von IG Metall und ihrem Tarifpartner Gesamtmetall angesichts der anstehenden Runde 2015 nichts Neues weiter
  • 623 Leser

Kraus: Schikane!

Doping-Test Michael Kraus wirft der Nationalen Anti Doping Agentur (Nada) Schikane vor. Hintergrund ist ein Doping-Test, der um 5:58 Uhr morgens am Tag nach seiner Hochzeit (10. Oktober) durchgeführt worden war. Kraus, zuvor durch drei verpasste Tests ins Visier geraten, kritisierte: Vor dem Hintergrund seiner Hochzeit halte er den Zeitpunkt der Überprüfung weiter
  • 494 Leser

Landesweit jede dritte Fahrt im Ballungsraum

Rekordzahl Für 2013 meldete der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) einen Rekord - mit 349 Millionen Fahrten im ganzen Verbundgebiet. Das war ein Zuwachs von 3,2 Prozent oder zehn Millionen Fahrten im Vergleich zum Vorjahr. Jede dritte Fahrt im öffentlichen Personennahverkehr in Baden-Württemberg wurde demnach in der Kernregion des Landes gezählt. weiter
  • 407 Leser

Landtagssitzung mit Untertiteln

Landtagssitzungen werden jetzt für Blinde und Taubstumme benutzerfreundlich im Internet übertragen. "Die Bedienung ist einfach", sagte Landtagspräsident Guido Wolf (CDU). "Nur wenige Klicks sind nötig, um den barrierefreien Livestream anzusehen", sagte Wolf. Zwei neue Fenster werden das bisherige Angebot erweitern: Ein Dolmetscher für Gebärdensprache weiter
  • 428 Leser

Leitartikel · WIRTSCHAFTSPOLITIK: Große Enttäuschung

Alle Befunde belegen den wirtschaftlichen Erfolg, in dem sich Deutschland derzeit sonnt: geringe Arbeitslosigkeit, Rekord-Steuereinnahmen, schwarze Null im Staatshaushalt. Weil die Zinsen, die der Staat auf zwei Billionen Euro Altschulden bezahlen muss, so niedrig sind wie nie, herrschen im europäischen Vergleich paradiesische Zustände. Die Bundesregierung, weiter
  • 509 Leser

Leuchtende Lehrstunde

Die Kunsthalle Schirn in Frankfurt feiert die deutsche Pop Art
German Pop: Hat es den je gegeben? Und wenn ja, dann kann es doch nur ein müder Abklatsch der britisch-amerikanischen Kunstrichtung gewesen sein? Die Frankfurter Schirn sagt uns, was Sache ist. weiter
  • 545 Leser

Leute im Blick vom 12. November 2014

Ulrike Folkerts Schauspielerin Ulrike Folkerts würde in ihrer Rolle als "Tatort"- Kommissarin Lena Odenthal Verbrecher auch gerne mal schwimmend in einem See jagen. Schon als Siebenjährige trainierte sie im Schwimmverein. "Ich hatte vom Chlorwasser immer rote Augen", sagte die 53-Jährige dem Magazin "Swim". Kraulen sei ihre Lieblingsdisziplin, "Rücken weiter

Maas entschärft Gesetz gegen Nacktbilder

Nach Kritik aus dem Bundesrat wird der Gesetzentwurf zum Sexualstrafrecht in einigen wichtigen Punkten entschärft. Das Bundesjustizministerium bestätigte Berichte, wonach das unbefugte Fotografieren nackter Personen nicht generell strafbar gemacht werden soll. Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hatte ursprünglich jeden mit bis zu zwei Jahren Haft weiter
  • 445 Leser

Magie aus nächster Nähe

WM-Film "Die Mannschaft": Mehr als ein Blick durchs Schlüsselloch
Der Film "Die Mannschaft" lässt die Fußball-WM mit all ihren Emotionen wieder aufleben. Er wirkt wie ein 90-minütiger Werbeclip für den DFB, der für Gänsehaut sorgt. Kritische Aspekte bleiben ausgespart. weiter
  • 499 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbl. 1000-1500 l 89,53 4501-5500 l 78,29 1501-2000 l 85,21 5501-6500 l 78,36 2001-2500 l 81,89 6501-7500 l 77,93 2501-3500 l 80,10 7501-8500 l 77,64 3501-4500 l 79,32 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 486 Leser

Massiver Widerstand gegen neue Flugrouten

Südbadische Bürgerinitiativen befürchten noch mehr Lärm am Himmel
Der Zürcher Flughafen hat ein neues Betriebskonzept beantragt. Das sieht veränderte Flugrouten vor, die Südbaden noch mehr belasten würden. Politiker, Bürger und Initiativen laufen dagegen Sturm. weiter
  • 592 Leser

Metaller fordern 5,5 Prozent

Gewerkschaft strebt auch flexiblere Altersteilzeit an
Das Forderungspaket der IG Metall ist geschnürt: Sie will ein Entgeltplus von 5,5 Prozent durchsetzen. Und sie hat auch neue Ideen für die Gestaltung von Altersteilzeit und berufliche Weiterentwicklung. weiter
  • 571 Leser

Minister-Treff im 1. Stock

Die SÜDWEST PRESSE hat ihr neues Stuttgarter Redaktionsbüro mit einem Fest eröffnet - und viele Vertreter aus Politik und Gesellschaft kamen
Außergewöhnlich hoch war am Dienstagabend die Prominenten-Dichte im Stuttgarter Redaktionsbüro der SÜDWEST PRESSE: Auf 156 Quadratmetern drängten sich Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kirchen und Gesellschaft beim Einweihungsfest im neuen Domizil unserer Zeitung in der Landeshauptstadt. Die Landesregierung war mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann weiter

Mittelständler erhalten gute Noten

Zwischenzeugnis von der Ratingagentur: Die meisten mittelständischen Unternehmen, die sich über Anleihen finanzieren, sind solide aufgestellt. weiter
  • 523 Leser

Na sowas.... . .

Für die Suche nach ihrem vor einem Jahr entlaufenen Hund hat eine Frau in Washington 35000 Dollar (28000 Euro) gezahlt. Sie bedeckte ganze Nachbarschaften der Stadt mit Schildern, engagierte vier Hellseher und private Hunde-Ermittler, um ihren fünf Jahre "Havoc" nach Hause zu holen, berichtete die "Washington Post". Sie stellte spezielle Kameras auf weiter
  • 480 Leser

Notizen vom 12. November 2014

Brand in Klinik Bei einem Brand in einem Krankenhaus in Püttlingen bei Saarbrücken sind zwei gehbehinderte Patientinnen ums Leben gekommen. Die genaue Identität der beiden Toten wurde noch nicht bekanntgegeben. Das Feuer brach gestern früh aus bislang ungeklärter Ursache in einem Nebengebäude der Klinik aus, wie das Landespolizeipräsidium in Saarbrücken weiter
  • 448 Leser

Notizen vom 12. November 2014

Museum braucht Million Das Kölner Museum Ludwig benötigt kurzfristig 1,33 Millionen Euro. Die Fehlsumme ergibt sich aus verschiedenen Posten wie gestiegenen Energiekosten, Bewachung und Bauunterhalt. Es sei aber sichergestellt, dass das städtische Museum auch weiterhin seine Rechnungen bezahlen könne, stellte Stadtsprecherin Inge Schürmann gestern klar. weiter
  • 659 Leser

Notizen vom 12. November 2014

Hooligans klagen Die Organisatoren einer Anti-Islamismus-Demo am kommenden Samstag in Hannover wollen das Verbot der Veranstaltung nicht akzeptieren. Sie wehren sich mit einem Eilantrag beim Verwaltungsgericht Hannover. Die Polizei hatte die Demo verboten, weil sie Ausschreitungen von Hooligans befürchtet. Genverbot wird leichter Die EU-Staaten könnten weiter
  • 455 Leser

Notizen vom 12. November 2014

Wasser wird teurer Die von der Landesregierung geplante Erhöhung des Wasserpfennigs zur Finanzierung des Hochwasserschutzes zeigt Wirkung. Die Bodensee-Wasserversorgung will ihre Preise pro Kubikmeter vom kommenden Jahr an erhöhen. Geplant sei eine Anhebung des durchschnittlichen Wasserpreises um 8,7 Prozent auf 56,4 Cent je Kubikmeter zum 1. Januar weiter
  • 552 Leser

POLITISCHES Buch: Dichte Geschichte

S. Meinl, B. Hechelhammer: Geheimobjekt Pullach. Ch. Links Verlag. 288 Seiten, 35,90 Euro. "Geheimobjekt Pullach" lautet der Titel des Buches. Damit ist zweierlei am gleichen Ort gemeint: einerseits eine nationalsozialistische "Mustersiedlung" für hohe Nazi-Funktionäre und andererseits die Zentrale des Bundesnachrichtendienstes (BND). Im ersten Teil weiter
  • 530 Leser

Porsche Holding profitiert von VW-Beteiligung

Die Abhängigkeit der Stuttgarter Porsche Holding vom Autobauer Volkswagen (VW) mit Sitz in Wolfsburg bleibt hoch. In den ersten neun Monaten hat die Porsche-Dachgesellschaft ihr Ergebnis nach Steuern gegenüber dem Vorjahr um ein Viertel auf 2,49 Mrd. EUR gesteigert. Das teilte die Porsche Automobil Holding SE mit. Dazu beigetragen hat maßgeblich die weiter
  • 563 Leser

Prominentes und Wiederentdeckungen

Ausstellung Die Schau "German Pop", die über die prominenten Protagonisten hinausreicht und etliche Wiederentdeckungen zugänglich macht, ist bis 8. Februar 2015 in der Schirn Kunsthalle am Frankfurter Römerberg zu sehen: Di, Fr- So 10-19 Uhr, Mi, Do 10-22 Uhr. Mehr Infos: www.schirn.de. Den Katalog kann man dort für 48 Euro (inklusive Versandkosten) weiter
  • 372 Leser

Provokation mit Schutt

Der Künstler Gregor Schneider hat sich Joseph Goebbels Geburtshaus vorgenommen
Der Raumkünstler Gregor Schneider macht keine bequeme Kunst. Jetzt hat er sich das Geburtshaus von Joseph Goebbels vorgenommen. weiter
  • 559 Leser

Rauswurf bei Bratwurst und Sauerkraut

1. FC Nürnberg sucht Nachfolger für Trainer Ismaël - Sportvorstand Bader bleibt
Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg hat sich offiziell von Trainer Valérien Ismaël getrennt. Sportvorstand Martin Bader darf dagegen weitermachen. weiter
  • 426 Leser

Renten steigen nur leicht

Anhebung um ein bis zwei Prozent für 2015 erwartet
Die Renten steigen im Juli 2015 voraussichtlich um ein bis zwei Prozent. Das ergibt eine Schätzung der Deutschen Rentenversicherung. Noch vor einem Jahr hatte die Bundesregierung für 2015 eine doppelt so hohe Rentenerhöhung erwartet. Doch eine Veränderung in den statistischen Methoden sowie der Verzicht auf die Senkung des Rentenbeitrags Anfang dieses weiter
  • 384 Leser

Roger Federer trumpft beim ATP-Finale auf

Grand-Slam-Rekordchampion Roger Federer aus der Schweiz strebt bei den ATP World Tour Finals in London unaufhaltsam dem Halbfinale entgegen. Der Weltranglistenzweite setzte sich am zweiten Spieltag der Gruppe B gegen Japans Spitzenspieler Kei Nishikori mit 6:3, 6:2 durch und feierte damit bereits seinen zweiten Sieg in der britischen Hauptstadt. Der weiter
  • 442 Leser

Ruf nach Zwangsschlichtung

CSU fordert Eingriff des Staats bei bestimmten Tarifkonflikten
Nach dem jüngsten LokführerStreik gibt es Überlegungen, ob Tarifparteien zur Schlichtung verpflichtet werden können. Die CSU kann sich ein solches Gesetz vorstellen. In der Weimarer Republik gab es das schon. weiter
  • 511 Leser

Rückblende

2007 Die IG Metall fordert 6,5 Prozent Zuschlag. In der ersten reinen Entgeltrunde seit Jahren kamen für 19 Monate zwei Einmalzahlungen sowie zwei Gehaltsstufen von 4,1 Prozent und 1,7 Prozent heraus. 2008 Gefordert wurden 8 Prozent, abgeschlossen letztlich zwei Tarifstufen von je 2,1 Prozent für 18 Monate. Unternehmen dürften die zweite Tarifstufe weiter
  • 562 Leser

Sachenbacher-Stehle in der Warteschleife

Biathletin hofft auf Verkürzung der Sperre
Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle kämpft um ihren Ruf. Sie will nicht mit Epo-Dopern in einen Topf geworfen werden. Dafür will sie vor dem Cas eine Verkürzung ihrer zweijährigen Sperre erwirken. Offenes Ende. weiter
  • 463 Leser

Schach-Champion überrumpelt

Der indische Herausforderer Viswanathan Anand hat Schach-Weltmeister Magnus Carlsen bei der WM in Sotschi etwas überraschend die erste Niederlage zugefügt. Der 44-Jährige erzwang in der dritten Partie nach knapp dreieinhalb Stunden die Aufgabe des favorisierten Titelverteidigers und glich zum 1,5:1,5 aus. Es war überhaupt der erste Sieg Anands bei einer weiter
  • 461 Leser

Spielerische Unterhaltung für Ferkel

Fachmesse Euro-Tier stellt Technik in den Mittelpunkt des landwirtschaftlichen Alltags
Ob innovative Ferkelaufzucht oder automatische Rinderfütterung - Technik wird in der Landwirtschaft immer wichtiger. Wie die Euro-Tier in Hannover zeigt, gilt dies auch für das Thema Tierwohl. weiter
  • 547 Leser

Stichwort · ATOMPROGRAMM: Gespräche mit dem Iran

Seit Jahren streitet der Westen mit dem Iran wegen dessen Atomprogramm. Während die Führung in Teheran auf dem Recht des Landes, die Atomenergie für friedliche Zwecke zu nutzen, beharrt, verdächtigt der Westen die Regierung, unter diesem Deckmantel heimlich Atomwaffen zu entwickeln. Inmitten dieses Streits über das Atomprogramm haben nun Russland und weiter
  • 394 Leser

Tabuisierte Hautkrankheiten

Von Anal-Ekzem bis Nagelpilz: Fragen an Dermatologen
Dem Hautarzt ist nichts fremd. Auch wenn Viren die Genitalien befallen oder ein merkwürdiges "Geschwür" auf der Zunge sitzt - der Spezialist schaut sich die betroffene Stelle an und stellt eine Diagnose - mit dem Ziel, Betroffenen zu helfen. Die leiden oftmals nicht nur körperlich, sondern auch psychisch. So ist etwa von Patienten mit Schuppenflechte weiter
  • 443 Leser

Termine 2014/15

Weltcup-Kalender Wenn Evi Sachenbacher-Stehle in den kommenden Weltcup-Kalender - freigesprochen - einsteigen will, dann müsste sie bis zum 30. November fit sein. In Östersund (Schweden) ist der Weltcup-Auftakt angesetzt. Auftritte in Deutschland sind für den 7. Januar (Oberhof) und 13. Januar (Ruhpolding) vorgesehen. Saisonhöhepunkt ist die Weltmeisterschaft weiter
  • 375 Leser

Teurer als erwartet

Beliebt Die Rente mit 63 wird mehr genutzt als erwartet: Bis Ende Oktober gingen bei den Rentenversicherern 163 000 Anträge ein. In diesem Jahr rechnen sie mit Ausgaben von 1,25 Milliarden Euro. Die Bundesregierung hatte ursprünglich nur 900 Millionen Euro erwartet. Seit 1. Juli können Arbeitnehmer, die auf mindestens 45 Beitragsjahre kommen, bereits weiter
  • 409 Leser

Warnschild für die Absturzstelle

"Kein Durchgang! Die Überreste von Opfern des Fluges MH17 könnten sich hier befinden", steht auf dem Schild, das niederländische Experten vier Monate nach dem Abschuss von MH17 am Unglücksort in der Ostukraine aufstellen. Schwere Kämpfe hatten den Zugang mehrfach verhindert. Foto: dpa weiter
  • 485 Leser

Über den Kollaps einer ganzen Kultur

Nahost-Korrespondent Martin Gehlen beschreibt die "Kernschmelze im Orient"
Martin Gehlen war dabei: als der arabische Frühling losbrach, als der syrische Bürgerkrieg begann, als der IS auftauchte. Für die Zukunft des Orients zeichnet der Nahost-Korrespondent ein düsteres Bild. weiter
  • 521 Leser

Zahlen & Fakten

Hella startet erfolgreich Der westfälische Autozulieferer Hella ist mit einem Kursplus an der Frankfurter Börse gestartet. Der erste Kurs wurde am Dienstag bei 27,50 EUR festgestellt. Ausgewählte Investoren hatten bei Privatplatzierungen rund 11,1 Mrd. Aktien für 25 EUR pro Stück und in einem zweiten Schritt 5,75 Mio. Papiere für 26,50 EUR pro Aktie weiter
  • 522 Leser

Ziel: Das Ende der Dauer-Staus

Landesregierung billigt Gesetzentwurf für Nahverkehrs-Pakt in der Region Stuttgart
Mehr Busse und Bahnen sollen die Verkehrsprobleme in der Stauregion Stuttgart entschärfen. Das Kabinett billigte Gesetzesänderungen, die dem Verband Region Stuttgart die nötigen Kompetenzen einräumen. weiter
  • 428 Leser

Leserbeiträge (7)

Kirchenkonzert am ersten Adventsonntag

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und der Advent beginnt. Zu einem Kirchenkonzert am ersten Adventsonntag, den 30. November, möchten der Kirchenchor Zimmerbach unter der Leitung von Udo Penz, der Musikverein Zimmerbach unter der Leitung von Brigitte Gottwald und der Organist Harald Ocker aus Mutlangen in die Pfarrkirche Sankt Cyriakus nach Zimmerbach

weiter
  • 2358 Leser

Boulevard gerät zur Farce

Zu Ihren diversen Berichten zum Aalener Bahnhofsboulevard.Wir reden von etwa 120 Metern einer öffentlichen Straße. Die Fußgänger sind vorwiegend zielorientiert, wollen zum Bahnhof, Mercatura, Anwälte, Banken. Zum Flanieren fehlt die Attraktivität. Der Bahnhofsboulevard ist ziemlich misslungen. Warum? Die rechte Seite (Richtung Bahnhof) ist ohne jegliche weiter
  • 5
  • 1149 Leser

Kein Geschmack

Zum Leserbrief „Aufenthaltsqualität Bahnhofstraße“.Herr Abele hat ausgesprochen, was viele Aalener denken und was auch heftig diskutiert wird. Geschmack und Zweckdienlichkeit sieht anders aus! Und wenn jetzt noch die so genannten Reichsäpfel dazu kommen, ist die „Sache“ perfekt. Die Verantwortlichen sollten sich schon gut überlegen, weiter
  • 5
  • 1103 Leser

Nachträgliche Bürgerbeteiligung?

Zur Nachnutzung des Gartenschaugeländes:„Großdeinbach – Mit Sorge diskutierten Sozialdemokraten auf einer Sitzung ihres Ortsvereins das Unbehagen und die Missstimmung in der Gmünder Nordstadt. Das Chaos bezüglich der Nachnutzung der Gartenschau und die anhaltende Verkehrsbelastung lösten Kopfschütteln aus. Nach der erfolgreichen Blumenschau weiter
  • 5
  • 1003 Leser

Theaterwochenende der Bretterwanzen am 29./30. November

Viele Hüttlingen freuen sich jedes Jahr auf die Theateraufführungen der Bretterwanzen am ersten Adventswochenende. "Da war doch noch was" ist der Titel des Lustspiels in schwäbischer Mundart, das dieses Mal auf dem Programm steht.

Langeweile im Altersheim? Das trifft für Emmy, Wally, Lilly, Max und Otto nicht zu. Allzu oft wird ihr

weiter
  • 2090 Leser

Kolping besichtigt junge aufstrebende Firma in Neresheim

Mitglieder der Kolpingsfamilie Neresheim haben die Firma EYPro in Neresheim besichtigt. EYPro wurde von Herrn Mugrauer und Herrn Schnele im Jahr 2009 gegründet und beschäftigt derzeit 10 Mitarbeiter. Im Bereich der Automatisierungstechnik ist sie spezialisiert auf die Entwicklung von Vorrichtungen und Maschinen zum Applizieren von Fetten und

weiter
  • 3314 Leser

Wasseralfingen in den Jahren 1942 bis 1948

Der vom Bund für Heimatpflege organisierte Vortrag über ein Zeitzeugengespräch mit Siegfried Höflacher war im voll besetzten Bürgersaal ein voller Erfolg.Herr Höflacher begann anhand von Plänen seinen interessanten Vortrag mit den in Wasseralfingen erstellten sechs Barackenlagern, in denen bis zu 5000 Gefangene verschiedener

weiter
  • 1
  • 2292 Leser