Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 26. November 2014

anzeigen

Regional (93)

Aalen so ganz im Spatzenfieber

Kastelruther Spatzen machen 1100 Besucher in der Ulrich-Pfeifle-Halle so richtig glücklich
„Für mich ist Herzenssache, dass ich Sie glücklich mache.“ Der Liedtext der Kastelruther Spatzen war am Dienstagabend in Aalen Programm. Von den vielen Gästen in der Ulrich-Pfeifle-Halle gab es reichlich Beifall – und überall nur glückliche Gesichter. Die Spatzen-Fans waren hin und weg. weiter
Tagestipp

Monika Gruber: „Irgendwas is’ immer“

Nach einer einjährigen Live-Pause kehrt die Kabarettistin Monika Gruber mit ihrem Programm „Irgendwas is’ immer“ auf die Bühne zurück. Zeit zum Nachdenken hatte sie während der Pause genug. So stellt sie sich die Frage, ob Glück im Wesentlichen aus „ein bisserl“ Gesundheit und schlechtem Gedächtnis bestehe und warum es weiter
  • 639 Leser

Endstation Fußgängerzone

Taxen müssen draußen bleiben – wer schlecht zu Fuß ist und zum Arzt muss, hat ein Problem
Taxen dürfen zwischen 10 und 18.30 Uhr nicht in die Fußgängerzone fahren. Auch dann nicht, wenn kranke oder gebrechliche Menschen chauffiert werden. Ein Ärgernis, findet nicht nur SchwäPo-Leserin Claudia Strobel. weiter

„Bei den Kosten wird einem schwindelig“

Fraktionen zur Planung der neuen Ortsmitte
„Des wird scho“ meint Erich Pommerenke und fügt dann hinzu: „Wenn wir’s zahlen können“. Insgesamt sind die Fraktionen im Spraitbacher Gemeinderat zufrieden mit der Planung zur neuen Ortsmitte. „Die wesentlichen Elemente aus dem Positionspapier des Gemeinderats sind drin“, lobt auch Stefan Mord (CDU). weiter
  • 122 Leser

Drittklässler als Kartendesigner

Gemeinde Iggingen überträgt die Weihnachtskartengestaltung dauerhaft an die Grundschule
Eine besondere Weihnachtskarte gibt es ab sofort in Iggingen. Ausgedacht haben sie die Drittklässler – und es auch selbst in die Tat umgesetzt. Das Ergebnis nutzt nicht nur Bürgermeister Klemens Stöckle für seine offizielle Weihnachtspost. Auch alle Bürger können die Karte kaufen und damit Schule und Kindergarten unterstützen. weiter
  • 235 Leser

Einbruch in Gaststätte

Gschwend. Am Mittwoch wurde gegen 9 Uhr ein Einbruch in eine Gaststätte in der Gmünder Straße festgestellt. Der Täter war offenbar über ein Fenster in das Gebäude eingedrungen und hatte im Gastraum einen Spielautomaten aufgebrochen, aus dem er das Bargeld mitgehen ließ. Der Einbruch erfolgte zwischen drei Uhr und der Entdeckungszeit. Der Polizeiposten weiter
  • 345 Leser

Eine starke Gemeinschaft

Mit einem ökumenischen Gottesdienst und einem Stehempfang feierte man Vereinsgründung
Vor 15 Jahren etablierte sich aus der ehemaligen Maibaumgruppe die Dorfgemeinschaft Holzhausen, deren einziger Vereinszweck die Förderung des Heimatgedankens ist. Jetzt feierte man das kleine Jubiläum zur Gründung des mit einem ökumenischen Gottesdienst. weiter
  • 166 Leser

Radfahrer schwer verletzt

Mutlangen. Auf der Haldenstraße wurde am Dienstag ein 17-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der Jugendliche wollte kurz nach 13 Uhr nach links in ein Grundstück einbiegen. Gleichzeitig überholte ihn ein Pkw Daihatsu, dessen 50-jährige Fahrerin die Situation nicht erkannte, wodurch es zum Zusammenstoß mit dem Fahrradfahrer kam. weiter
  • 508 Leser
GEWINNER KLAVIERSTUNDE
Eine Klavierstunde mit David & Götz am Samstag, 29. November, von 16 bis 17 Uhr sowie der Besuch des Konzertes mit zwei Begleitpersonen im Bürgersaal im Rathaus Oberkochen, 20 Uhr, hat Mirjam Abele gewonnen. weiter
  • 1232 Leser

Adventskonzert „Tochter Zion, freue dich“

14. Dezember in Unterkochen
Zum Jubiläum „250 Jahre barocke Wallfahrtskirche“ präsentieren Ralph Häcker und seine Ensembles – der Chor „Cappella Nova“ und das Orchester „Musicamerata“ – am Sonntag, 14. Dezember, um 19 Uhr in der Wallfahrtskirche Unterkochen ein Adventskonzert unter dem Motto „Tochter Zion, freue dich“. weiter
  • 5
  • 402 Leser

Anbau ans Feuerwehrhaus beschlossen

Gögginger Gemeinderat folgt Plänen der Verwaltung – Erhöhung der Abwassergebühr bahnt sich an
Im Gemeinderat Göggingen ging es am Mittwochabend ums Geld. Geld, das die Gemeinde einerseits ausgeben will für die Erweiterung des Feuerwehrhauses, und Geld, das die Gemeinde andererseits nicht einnimmt. Weil sie die Hebesätze für die Grundsteuern nicht erhöhen möchte. weiter
  • 339 Leser

German Brass spielt zum Advent auf

Konzert auf dem Schönblick
Voller Brass-Sound von den besten Blechbläsern Deutschlands in musikalisches Edelmetall gegossen – das gibt es am Samstag, 29. November, 20 Uhr, im Gästezentrum Schönblick in Schwäbisch Gmünd bei einem Konzert mit German Brass. weiter
  • 638 Leser

Judo-Jubel-Jubiläum in Heubach

Festakt zum 50-jährigen Bestehen des Judozentrums mit Ehrungen für Sportler – Frieder Bühler wird Ehrenmitglied
50 Jahre Judo in Heubach und 20 Jahre Judozentrum Heubach (JZ) gab es zu feiern und viele waren gekommen. Das JZ beging sein rundes Jubiläum mit einem Festakt in der Heubacher Stadthalle. weiter
  • 163 Leser

Weiterer Termin für den neuen Koczwara

Zusatzvorstellung am 28.12
Werner Koczwara hat mit seinem juristischen Mehrteiler „Am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt“ Kabarettgeschichte geschrieben. Nun stellt er sein neues Programm „Einer flog über das Ordnungsamt“ vor. Für die Premiere am 8. Dezember gibt es keine, für den Zusatztermin am Freitag, 12. Dezember, nur noch wenige Karten. Daher weiter
  • 643 Leser

Zwei Leichtverletzte

Heuchlingen. Auf der Kreisstraße 3239 zwischen Heuchlingen und Reichenbach missachtete am Mittwochmorgen ein 34-jähriger Autofahrer auf Höhe Holzleuten die Vorfahrt eines von rechts einfahrenden Autos. Das berichtet die Polizei. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt, der Sachschaden wird auf etwa 15 000 Euro geschätzt. weiter
  • 1014 Leser

Adventsmarkt in Plüderhausen

Plüderhausen. Die evangelische Kirchengemeinde Plüderhausen lädt am Samstag, 29. November, von 10 bis 16 Uhr zum Adventsmarkt ins evangelische Gemeindezentrum Wittumhof ein. Es gibt Kleinkunst, Adventsgestecke, Weihnachtskarten, Strickwaren, zudem Mittagessen, Kaffee und Kuchen. Der Erlös des Marktes kommt den in verschiedenen Ländern der Erde arbeitenden weiter
  • 343 Leser

Sechs Leichtverletzte

Neresheim. An der Ecke Sohlweg/Martin-Knoller-Straße wurden bei einem Verkehrsunfall am Mittwochvormittag sechs Fahrzeuginsassen verletzt. Der 51-jährige Fahrer eines BMW übersah gegen 11.10 Uhr einen von rechts auf der ausgeschilderten Umleitungsstrecke kommenden, vorfahrtsberechtigten VW Touran, der mit sechs Personen besetzt war, teilt die Polizei weiter
  • 252 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Mingus 21“ im Kulturcafé

Die Jazz-Mission Schwäbisch Gmünd präsentiert am Samstag, 29. November, um 20.30 Uhr im a.l.s.o.-Kulturcafé in der Goethestraße in Gmünd die Stuttgarter Formation „Mingus 21“. weiter
  • 146 Leser

Bernd Büttner legt den Stab nieder

Langjährige Sänger des Kirchenchors St. Jakobus Bargau geehrt – Chorleiter hört auf
Die Nachricht war für die Sänger des Kirchenchors St. Jakob aus Bargau ein Schock: Ihr Chorleiter Bernd Büttner hört nach Ostern 2015 auf. Weiter geht’s trotzdem, erst einmal wurden langjährige Sänger für ihre Treue geehrt. weiter
  • 314 Leser

Ein Spielplatz für die Jägerstraße

Stadt Heubach pachtet Grundstücke zwischen Franz-Schubert- und Richard-Wagner-Straße
Gute Nachrichten für alle Eltern im Bereich Jägerstraße: Der von vielen Anwohnern gewünschte Spielplatz wird gebaut – auf einer Baulücke zwischen Richard-Wagner-Straße und Franz-Schubert-Straße, gegenüber des Friedhofs. Die Stadt Heubach hat Pachtverträge mit zwei Eigentümern abgeschlossen. weiter
  • 435 Leser

Führungen mit dem Turmwächter

Schwäbisch Gmünd. Während des Weihnachtsmarktes gibt es öffentliche Turmwächterführungen mit Frank Messerschmidt: am Samstag, 29. November, und am Samstag, 13. Dezember, je um 18 Uhr. Treffpunkt ist auf der mittelalterlichen Brücke vor dem Fünfknöpflesturm. Info unter Tel. (07171) 84525. weiter
  • 950 Leser
KURZ UND BÜNDIG

In der Unterwelt am Vogelhof

Eine Exkursion mit Susanne Lutz am Samstag, 29. November, ab 15 Uhr, führt in den Stollen am Vogelhof. Eine weitere Führung findet am selben Tag um 16.15 Uhr statt. Anmeldung bei der Gmünder VHS unter (07171) 925150. weiter
  • 366 Leser

Max-Seiz-Werke zu sehen

Schwäbisch Gmünd. Einige unbekannte Bilder und Plastiken von Max Seiz bietet die Weihnachtsausstellung auf dem Nepperberg. Vernissage ist am Sonntag, 30. November, um 15 Uhr. Finissage am Sonntag, 21. Dezember, von 14 bis 17 Uhr. Öffnungszeiten sind von Freitag bis Sonntag, jeweils 14 bis 18 Uhr. weiter
  • 844 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Weihnachtsverkauf in Bargau

Dekorativen Adventsschmuck kann am Samstag, 29. November, von 8.30 bis 11.30 Uhr im Gemeindehaus in Bargau erworben werden. Der Erlös kommt der Kirchengemeinde zu Gute. weiter
  • 277 Leser

„Spät kömmt er, doch er kömmt“

Grundsteinsegnung am Mittwoch für die neue Sporthalle der Franziskus-Grundschule
Etwas verspätet, in seiner Wirkung aber umso stärker: die Segnung des Grundsteins für die neue Sporthalle der Franziskus-Grundschule. Der Bau der Halle ist schon weit fortgeschritten, der Grundstein wurde aber erst jetzt eingesetzt. Hans-Dieter Beller, Leiter der Loreto GmbH, moderierte die Segnung. weiter
  • 180 Leser
POLIZEIBERICHT

Eigenbaurad gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Ein Mountainbike-Fully-Eigenbau aus Carbon im Wert von rund 2000 Euro ist am Montag zwischen 16.30 und 16.40 Uhr vor dem Lebensmittelgeschäft in der Falkenbergstraße gestohlen worden. Zeugen beobachteten einen Mann in einem langen schwarzen Mantel, der mit dem Rad in Richtung Hardtstraße wegfuhr. Hinweise nimmt die Polizei in Gmünd weiter
  • 379 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Getränkemarkt

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Während der regulären Öffnungszeiten hat ein Einbrecher das Fenster eines Getränkemarktes in der Liasstraße in Herlikofen entriegelt. Nach Ladenschluss stieg der Täter ins Gebäude ein, durchsuchte den Kassenbereich, brach eine Schublade auf und erbeutete Bargeld. Sachschaden: rund 300 Euro. weiter
  • 807 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Festival Kirchenmusik

Der Gemeinderat stimmte dem Etat fürs übernächste Festival Europäische Kirchenmusik im Jahr 2016 zu. Er liegt wieder bei 400 000 Euro, davon können rund 300 000 Euro durch Eintritts- und Sponsorengelder erwirtschaftet werden. 2015 steht das Festival vom 17. Juli bis 9. August 2015 unter dem Motto „Mitten im Leben vom Tod umfangen“. weiter
  • 333 Leser
POLIZEIBERICHT

Glastür beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Vermutlich mit einem Fußtritt wurde am Mittwochvormittag die Scheibe einer Glastür im City-Center am Kalten Markt beschädigt. Schaden: etwa 1500 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Gmünd. weiter
  • 711 Leser

GUTEN MORGEN

Die Mittfünfziger haben sich beschwert. Über das, was gestern an dieser Stelle stand. Dass sie nämlich ab jetzt diejenigen seien, die das Jugendwort 2014 – „Läuft bei dir.“ – versauen werden. Weil sie es total uncool und in falschem Zusammenhang verwenden. Völlig empört waren die darüber. So ein Quatsch, man verwende das Wort weiter
  • 227 Leser

Hotel am Bahnhof kommt

Gemeinderat gegen den Antrag der Grünen zum Bau eines Lehrgerüsts
Der Hotelneubau am Bahnhof ist auf dem Weg. Der Gemeinderat lehnte am Mittwoch den Antrag der Grünen ab, zunächst ein Lehrgerüst aufzustellen, um das Vorhaben im Vergleich zur Umgebung sehen zu können. Für ein solches Lehrgerüst stimmten sechs Gemeinderäte, vier enthielten sich der Stimme. weiter
  • 1
  • 395 Leser
POLIZEIBERICHT

Müllsäcke angezündet

Schwäbisch Gmünd. Brandstifter haben am Mittwoch gegen 1.10 Uhr in der Klösterlestraße in Gmünd mehrere gelbe Müllsäcke angezündet. Dadurch wurde die Schaufensterscheibe eines Dönerladens beschädigt. Schaden: rund 1000 Euro. Hinweise bitte an die Gmünder Polizei, Tel. (07171) 3580. weiter
  • 604 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Nicht gegen Cola-Truck

Die Verwaltung der Fair-Trade-Stadt Schwäbisch Gmünd sieht keinen Anlass, den Besuch des Coca-Cola-Trucks in Gmünd zu verhindern. So antwortete Bürgermeister Bläse auf eine Anfrage von Grünen-Stadtrat Elmar Hägele. Linke-Stadtrat und Mediziner Dr Hubert Buchsteller hatte ergänzt, die Kult-Limo sei ungesund. kust/wof weiter
  • 5
  • 1198 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Radfahren am Bach verboten?

Radfahren auf der Promenade am Josefsbach soll verboten sein. Das sieht die Parkordnung für das Gartenschau-Gelände vor, die die Stadtverwaltung nächste Woche dem Gemeinderat zur Diskussion vorlegen will. Das sagte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse auf Anfrage von CDU-Stadtrat Christof Preiß. weiter
  • 5
  • 584 Leser

Radfahrerin schwer verletzt

Schwäbisch Gmünd. Eine 59-jährige Fahrradfahrerin zog sich am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen zu, als sie von einem Auto angefahren wurde.Die Fahrradfahrerin war auf der Klarenbergstraße in Richtung Stadtmitte unterwegs. Aus der Kimpolunger Straße fuhr gegen 17.20 Uhr von links ein Renault in die Klarenbergstraße ein, weiter
  • 391 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Schwimmverein wartet

Ohne Diskussion hat der Gemeinderat den Antrag der Verwaltung übernommen, zunächst nicht über eine Traglufthalle für den Gmünder Schwimmverein abzustimmen. Vielmehr werden Entscheidung erst nach dem 30. Juni 2015 stattfinden. Bis dahin soll eine Kommission der Bäderbetriebe Vorschläge unterbreiten, auch die Möglichkeit zum Bau eines Kombibades im Bud-Spencer-Bad. weiter
  • 336 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall beim Spurwechsel

Schwäbisch Gmünd. Beim Wechseln der Fahrspur auf der Pfitzerstraße in Gmünd übersah ein 63-jähriger Daimler-Fahrer am Dienstag gegen 11.40 Uhr einen VW. Schaden: 1000 Euro. weiter
  • 282 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDElsa Läpple, St.-Hedwig-Straße 32, Bettringen, zum 93. GeburtstagAdelheid Krämer, Waldauer Straße 17, Rehnenhof/Wetzgau, zum 88. GeburtstagMinna Fritz, Kurt-Schumacher-Straße 145, Bettringen, zum 82. GeburtstagBrunhilde Walsch, Dahlienweg 4, Rehnenhof/Wetzgau, zum 79. GeburtstagHildegard Oberkirsch, Gustav-Leutelt-Straße 9, zum 77. Geburtstag weiter
  • 115 Leser

Der Dorfladen kann kommen

120 Bürger gründeten am Mittwochabend in Waldhausen Genossenschaft und wählten Vorstand
Rund 120 Bürger gründeten am Mittwochabend in Waldhausen die Genossenschaft „Dorfladen Waldhausen“. Unter den Vorständen Frieder Wahl, Dieter Glatzer und Ulrike Hänßler soll im ehemaligen „Lädle“ ein neues Einkaufsgeschäft entstehen. weiter
  • 294 Leser

Der Müll in Zahlen

2015 wird der „Abfallhaushalt“ im Ostalbkreis 21,2 Millionen Euro kosten. Dieser Betrag sei aufgrund der gültigen Gebührenordnung und der zu erwartenden Müllmengen gedeckt, stellt die Kreisverwaltung fest. Eine Änderung der Gebühren ist somit nicht nötig. Wi weiter
  • 1480 Leser

Controller besuchen Medienhaus

Netzwerk CoNOW informiert sich über Controlling und modernes Zeitungsmachen bei SDZ
Das Controlling-Netzwerk Ostwürttemberg (CoNOW) besuchte am Mittwochabend das Aalener Verlagshaus SDZ.Druck und Medien. Die Herausforderungen der Medienbranche sollten beleuchtet werden – sowohl aus Controllersicht wie auch aus Sicht der Medienleute, die Nachrichten produzieren und verbreiten. weiter

Wie Betriebe Mitarbeiter zurückholen

Konzepte zum Wiedereinstieg
FEMINT ist ein Zusammenschluss der Hochschule Aalen, der Stadt Aalen und des Landkreises Ostalb zur Vernetzung von Aktionen zum Thema „Frauen in MINT-Berufen“. Beim Treffen am 10. Dezember greifen die Kooperationspartner das Thema Wiedereinstieg auf. weiter
  • 718 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Adventsmarkt in Mutlangen

In der Heideschule Mutlangen ist am Samstag, 29. November, von 14 bis 17 Uhr wieder der Adventsmarkt, der von Elternbeirat, Förderverein und der Schule gemeinsam veranstaltet wird. Es werden selbst gemachte weihnachtliche Produkte verkauft, Schulchor und Theatergruppe treten auf, es werden Plätzchen, Kaffee, Kuchen und Getränke angeboten. Es gibt Aktionen weiter
  • 163 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gesprächskreis für Trauernde

Am Donnerstag, 27. November, ist in der Sozialstation Abtsgmünd, Hallgarten 11, der Gesprächskreis für trauernde Angehörige. Die Treffen werden begleitet von Ralf Weber, Religionspädagoge. Beginn ist um 14 Uhr, Ende gegen 16 Uhr. Anmeldung ist nicht nötig. weiter
  • 288 Leser
Tagestipp

Ist das Kunst, oder kann das weg?

Seitdem in der Kunst niemand mehr vorschreibt, wie ein gutes Bild oder eine gelungene Skulptur auszusehen hat, ist die Verunsicherung, was Kunst ist groß.In der Kinderuni versuchen die Kinder zusammen mit Prof. Dr. Klaus Ripper herauszufinden, was Kunst heutzutage sein kann und was sie mit uns als Betrachter macht.Hörsaal 1 der Pädagogischen Hoch schule weiter
  • 322 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kirchenkonzert am ersten Advent

Zu einem Kirchenkonzert am ersten Adventsonntag, 30. November, laden der Kirchenchor Zimmerbach unter der Leitung von Udo Penz, der Musikverein Zimmerbach unter der Leitung von Brigitte Gottwald und der Organist Harald Ocker aus Mutlangen in die Pfarrkirche Sankt Cyriakus nach Zimmerbach ein. Beginn ist um 18 Uhr, der Eintritt ist frei. Um eine Spende weiter
  • 164 Leser

Bejubeltes Jahreskonzert

Chöre des Gesangvereins Cäcilia Schechingen beigeisterten – treue Aktive geehrt
„Musik verbindet“ war das Motto des Jahreskonzerts beim Gesangverein Cäcilia Schechingen. Es fand viel Beifall des großen Publikums. weiter
  • 277 Leser

Täglich im Einsatz auf der Gartenschau

Bilanz bei der Jahreshauptversammlung der Kreislandfrauen Schwäbisch Gmünd
Die Hauptversammlung der Gmünder Kreislandfrauen war von Lob, Dank und Veränderungen geprägt. Oberbürgermeister Richard Arnold dankte „seinen Landfrauen“ für ihren Arbeitseinsatz auf der Landesgartenschau. weiter
  • 217 Leser

Adventsbasar im Senioren-Zentrum

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 30. November, beginnt um 14 Uhr im Senioren- Zentrum Haus Edelberg „Wetzgauer Berg“ die traditionelle Adventsfeier mit Basar und Stubenmusik. Das Schüler-Projekt „Kolibri“ bietet selbstgemachte Adventskränze zum Verkauf an, außerdem gibt es Arbeiten aus der Ergo-Therapie. weiter
  • 1001 Leser
ZUR PERSON

Albert Klotz

Schwäbisch Gmünd. Albert Klotz, Mitglied der Geschäftsleitung des Unternehmens Umicore Galvanotechnik, wurde in den Ruhestand verabschiedet. Als verantwortlicher Hauptabteilungsleiter für den Bereich Vertrieb und Marketing hat Klotz viele Jahre die Weltmarkposition des Unternehmens mit aufgebaut. Er trat 1969 seine Ausbildung zum Industriekaufmann im weiter
  • 536 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fotoaktion beim Inner Wheel Club

Der Inner Wheel Club Schwäbisch Gmünd veranstaltet eine Fotoaktion für einen guten Zweck. Familien, Freunde, Singles mit und ohne Haustiere und Liebespaare können sich von den Damen des Inner Wheel Clubs inmitten einer winterlichen Kulisse fotografieren lassen. Diese Weihnachtskarten können sofort mitgenommen werden und der Erlös kommt einem sozialen weiter
  • 153 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Herbstliche Lesung zweier Fördervereine

Am Freitag, 28. November, um 19 Uhr, laden der Freundeskreis Festival Europäische Kirchenmusik und der Förderverein der Musikschule zu einer musikalischen Lesung in den Schwörsaal der Musikschule Schwäbisch Gmünd. Signe Sellke, Autorin, Herausgeberin und Vorsitzende des Friedrich-Bödecker-Kreises, liest Lyrik zur herbstlichen Jahreszeit mit Gedichten weiter
  • 127 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kabarett und Krimilesung

Die Krimis von Bestseller-Autor Jörg Maurer sind Kult: spannende Fälle, skurrile Typen, eigenwillige Charaktere. Jörg Maurers Stil ist einzigartig, seine Bücher wurden weit über eine Million Mal verkauft. Er liest über Kommissar Jennerweins sechsten und persönlichsten Fall „Am Abgrund macht der Tod den ersten Schritt“ am Samstag, 29. November, weiter
  • 217 Leser

Kindergarten offen

Viele Besucher bei St.Maria in Herlikofen
Der Kindergarten St. Maria in Herlikofen lud zum „Tag der offenen Tür“ ein der auch ein „Schnupper-Tag“ für Eltern sein sollte.Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Zahlreiche Familien folgten der Einladung und konnten das bunte Treiben im Kindergarten und in der Kinderkrippe direkt miterleben. Einige ehemalige Kindergartenkinder nutzten weiter
  • 132 Leser

Vortrag zu Sport und Krebs

Waldstetten. Innerhalb der Vortragsreihe Klinikgespräche durch Ärzte des Stauferklinikums referiert Dr. med. Ulrich Abele, Leitender Arzt am Zentrum für Innere Medizin, an diesem Donnerstag, 27. November, ab 19 Uhr im Musiksaal der Grund- und Werkrealschule in Waldstetten über körperliche Aktivität und Sport in Prävention und Therapie bösartiger Erkrankungen. weiter
  • 585 Leser

Zwei Schulen kooperieren

Schwäbisch Gmünd. Schon mehrfach haben Schülerinnen des Parler-Gymnasiums an Fußballturnieren der Gehörlosen-Schule St. Josef teilgenommen. Nun wurde zu einem Gegenbesuch eingeladen. Die stellvertretende Schulleiterin, Dr. Andrea Schott, erläuterte Zusammenhänge verschiedener Formen von Hörschädigungen und berichtete vom Schulalltag bei St. Josef. Besonders weiter
Kommentar • Neues Unterbringungskonzept

Flüchtlinge sind nicht das Problem

Der Kreistag hat eine kluge Entscheidung getroffen, indem er die Option, nach dem Start der LEA keine Asylbewerber mehr aufzunehmen, verwirft. Dabei ist die Vermeidung von Kosten durch schnell anzumietenden Wohnraum nur ein Nebeneffekt. Viel wichtiger ist es, den ehrenamtlichen Unterstützerkreisen nicht das Wirkungsfeld zu entziehen. Die LEA ist kein weiter
  • 186 Leser

Mehr aufnehmen als gefordert

Kreistag sieht Asylbewerber als Bereicherung und beschließt ein neues Unterbringungskonzept
Der Kreistag hat eine Konzeption zur Unterbringung und Betreuung von Flüchtlingen im Ostalbkreis verabschiedet. Die bewirkt, dass der Landkreis und auch die Kommunen in den nächsten Jahren mehr Flüchtlinge aufnehmen werden, als sie eigentlich müssten. weiter
  • 220 Leser

Neuer Transformator im Aalener Umspannwerk Nord

So ein neuer Transformator ist eine Wucht. 74 Tonnen schwer. Seine Leistung: 40 Megawatt. Hochspannung bereits beim Transport. Denn schief gehen darf nichts. Am Mittwochmorgen war deshalb im Umspannwerk zwischen Wasseralfingen und der Aalener Kläranlage Millimeterarbeit angesagt.„Der neue Umspanner hat eine Leistung von 40 Megawatt und dient als weiter

Waldstücke dürfen verwildern

Forstamt richtet Dauerbeobachtungsflächen rund um Gmünd ein
Im Gmünder Stadt- und Hospitalwald werden Bereiche ausgewiesen, die in den nächsten Jahren nicht mehr bewirtschaftet werden. Außerdem wird die Kugelbahn im Taubental nach oben verlängert. Das sagte der Leiter der Forst-Außenstelle Gmünd, Herbert Aichholz, im Gemeinderat. weiter

Vier-Sterne-Hotel kann kommen

Der Hotelneubau am Bahnhof ist auf dem Weg. Der Gemeinderat lehnte am Mittwoch den Antrag der Grünen ab, zunächst ein Lehrgerüst aufzustellen, um das Vorhaben im Vergleich zur Umgebung sehen zu können. Für ein solches Lehrgerüst stimmten sechs Gemeinderäte, vier enthielten sich der Stimme. Die große Mehrheit

weiter
  • 1297 Leser

Förderung für Vereine

Projekt „Engagement braucht Leadership“
Wir kommen nun zu den Vorstandswahlen. Wer will? Freiwillige? Niemand? Wie Vereine sich zukunftsfähig aufstellen und Mitglieder für verantwortungsvolle Positionen begeistern können, soll das von der Robert Bosch Stiftung geförderte Projekt „Engagement braucht Leadership“ verdeutlichen. weiter
  • 126 Leser

Gmünder auf der Insel

Agnes-von-Hohenstaufen-Schüler in Cambridge, London und Ely
Das kleine Uni-Städtchen Cambridge hat erstaunlich viele Nobelpreisträger hervorgebracht. Das und mehr lernten die Schüler der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule bei ihrer Studienfahrt nach Großbritannien.Schwäbisch Gmünd. 41 Schüler zweier Klassen des ernährungswissenschaftlichen und gesundheitswissenschaftlichen Zuges der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule weiter
  • 160 Leser

Fischsuppe und Rinderragout

Badmintonverein Waldstetten kocht und genießt spanisches Menü
Omelette mit Salat, Fischsuppe und Katalanisches Rinderragout: Das traditionelle Kochen der Mitglieder des Badmintonvereins Waldstetten stand ganz unter spanischer Flagge und wurde erstmals von Walter Frankenreiter organisiert. weiter

Was ein Wäschweib können muss

Ehemaliges Oberhaupt der Wäschweiber Susanne Kessler im Interview
Susanne Kessler war fünf Jahre lang das Oberwäschweib in Waldstetten, jetzt hat sie ihr Amt niedergelegt. Im Tagespost-Interview erzählt sie, was ein echtes Wäschweib ausmacht und warum sie von ihrem Posten zurückgetreten ist. weiter
  • 111 Leser

Kreisstraßen und OstalbMobil

Aalen. Der Ausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung tagt am Freitag, 28. November, um 9 Uhr im Kreishaus in Aalen. Auf der Tagesordnung stehen das mittelfristige Ausbauprogramm 2014-18 der Kreisstraßen und- radwege sowie deren Zustandserfassung , die Beseitigung der Bahnübergänge Goldshöfe und Wagenrain, die Anpassung der Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe weiter
  • 763 Leser

Neben dem Beruf zum Studium

Schwäbisch Gmünd. Steigende Anforderungen im Beruf erfordern höhere Qualifikationen. Immer mehr Berufstätige bilden sich in einem Studium weiter. Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd bietet Interessierten berufsbegleitende Studiengänge an.Bereits zum dritten Mal startete jetzt der berufsbegleitende M.A. Studiengang Integrative Lerntherapie. weiter
  • 193 Leser

Was steckt beim Limestor im Boden?

Rainau-Dalkingen. Die Ruine des Limestors ist seit den Ausgrabungen 1973/74 und seit dem Bau des Schutzhauses im Jahr 2010 weithin bekannt und ein viel besuchter Ausflugsort. Sehr wahrscheinlich überschritt hier der römische Kaiser Caracalla 213 n. Chr. den Limes, um gegen die Germanen Krieg zu führen. Inzwischen hat sich herausgestellt, dass vor Ort weiter
  • 317 Leser

Dichterin gewürdigt

Zum 300-jährigen Bestehen der Reiterles Kapelle in Tannweiler hat die Heimatdichterin Traudl Hirschauer aus Lindach einen gefühlvollen und heimatbezogenen Text zum neuen Reiterle-Lied geschrieben. Die Idee stammte vom Waldstetter Bäckermeister Bruno Abele, die Melodie hatte Reinhard Barth arrangiert. Bürgermeister Michael Rembold bedankte sich bei der weiter
  • 506 Leser

Lob für die Schillerschule vom Minister

Bei SPD-Podiumsdiskussion
„Die Schillerschule ist ein hervorragendes Beispiel dafür, dass die Gemeinschaftsschule erfolgreich ist“. Das sagte Kultusminister Andreas Stoch beim „Zukunftskongress Bildung“ im Forum Ludwigsburg. weiter
  • 283 Leser

Der Wallfahrer macht Pause

Skulptur wird 2015 Teil der „Wege zur Kunst“
Straßdorfs „Wege zur Kunst“ wachsen weiter. Die Skulptur „Der Wallfahrer“ des Gmünder Bildhauers Daniel Wagenblast verlässt ihren bisherigen Platz am Josefsbach und findet auf der Straßdorfer Höhe einen neuen Standort zwischen Heilig-Kreuz-Münster und Rechberg. Allerdings erst im kommenden September. weiter

Geparktes Auto beschädigt

Mögglingen. Eine 66-jährige Frau fuhr am Dienstagabend mit ihrem Toyota von einer Grundstückseinfahrt auf die Fliederstraße. Dabei beschädigte sie einen Seat, der am Fahrbahnrand abgestellt war. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 1000 Euro. weiter
  • 964 Leser

Waldarbeiter wird verletzt

Lorch. Im Waldgebiet zwischen Waldhausen und Rattenharz wurde am Mittwochvormittag ein Waldarbeiter durch einen umstürzenden Baum am Kopf verletzt, teilt die Polizei mit. Der Verletzte wurde durch die Besatzung eines Rettungswagens an der Unglücksstelle erstversorgt und anschließend gegen 9.55 Uhr mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik weiter
  • 886 Leser

Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Vorfahrt missachtet - 15 000 Euro Schaden

Auf der Kreisstraße 3239 zwischen Heuchlingen und Reichenbach missachtete am Mittwochmorgen ein 34-jähriger Autofahrer auf Höhe Holzleuten die Vorfahrt eines von rechts einfahrenden Autos. Das berichtet die Polizei.

Beide Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt, der Schaden an den Fahrzeugen wird auf etwa 15 000 Euro geschätzt.

weiter
  • 1781 Leser

Haymo Heinzelmann neuer Museumsleiter

Joachim Roth bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins Polizeimuseum Heubach verabschiedet
Die Mitglieder des Polizeimuseum Fördervereins Heubach haben entschieden: Haymo Heinzelmann folgt Joachim Roth als Leiter des Polizeimuseums. weiter
  • 212 Leser

Polizist mit Faust dienstunfähig geschlagen

Am Dienstagvormittag in Backnang
Ein 23 Jahre alter Beamter des Polizeireviers Backnang wurde am Dienstag bei einem Einsatz verletzt. Ein 20-jähriger Mann hat den Polizist mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Vorausgegangen ist der Tat eine heftige Auseinandersetzung. weiter
  • 3166 Leser

Das „Salvatorle“ von Herlikofen

250-jähriges Bestehen der Kerkerkapelle gefeiert – Mit großem Engagement saniert
Seit 250 Jahren gibt es die Kerkerkapelle in Herlikofen. Dieses Jubiläum wurde nun einer feierlichen Segnung begangen. Eine Abordnung des Musikvereins, der Chor der Theodor-Heuss-Schule sowie von den Fahnenabordnungen der Vereine umrahmten die Feier. weiter
  • 279 Leser

Mahnung und Erinnerung zugleich

Ausstellung im Waldstetter Heimatmuseum: „Gegen das Vergessen – Erster und Zweiter Weltkrieg“
Viele Monate sichtete das Museumsteam um Rainer Barth von der Bürgerschaft aus Waldstetten abgegebene Gegenstände aus den beiden Weltkriegen. Daraus wurde die zehnte Sonderausstellung „Gegen das Vergessen – Erster und Zweiter Weltkrieg“ entwickelt. weiter

Ein Stück über Mitläufer

Der gebürtige Aalener Martin Theuer spielt die Hauptrolle in Heinrich Manns „Untertan“
Wenn am Freitag, 28. November, die Württembergische Landesbühne Esslingen mit „Der Untertan“ von Heinrich Mann in der Stadthalle Aalen gastiert, dann steht in der Hauptrolle des Diederich Heßling auf der Bühne Martin Theuer, ein gebürtiger Aalener. Über seine Rolle und diesen doch etwas besonderen Termin sprach Dagmar Oltersdorf mit dem weiter
  • 624 Leser

Auszeit und Abwechslung vom Alltag

Partner von Demenzkranken erzählen von ihren Erfahrungen mit Demenzgruppen des DRK
Am Anfang steht bei vielen Skepsis: Den eigenen Mann „abgeben“? Doch wer sonst täglich 24 Stunden für seinen Partner mit Demenz da ist, braucht mal eine Auszeit. Diese verschaffen Demenzgruppen des DRK Angehörigen. Und den Besuchern bringen sie eine schöne Abwechslung. Die Gmünder Tagespost sammelt in ihrer Weihnachtsaktion für das Angebot weiter
  • 296 Leser

Anpacken – nicht nur reden

Kerstin Gangl engagiert sich in verschiedensten Projekten für Jung und Alt in Oberkochen
Und, was sind Sie von Beruf? Kerstin Gangl müsste lange überlegen. „Lebenshelfer für alle Generationen“ würde die korrekte Antwort lauten. Ausgebildet in der härtesten Schule: dem Leben. Aber ausgelernt, darin ist sich die 49-Jährige sicher, wird sie niemals haben. weiter
  • 629 Leser

Große Gefühle, große Musik

Die Nacht der Musicals präsentiert Welthits – Die Ostalbkultur verlost Karten für die Show
Seit Jahrzehnten lockt „Die Nacht der Musicals“ die Fans und Zuschauer mit einer abwechslungsreichen Show in die Hallen und Theatersäle in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Anfang kommenden Jahres ist die Show auch auf der Ostalb zu sehen: am Mittwoch, 28. Januar in Schwäbisch Gmünd im Congress Centrum Stadtgarten und am Mittwoch, weiter
  • 289 Leser

Zwei Radfahrer bei Unfällen schwer verletzt

17-Jähriger und 59-Jährige stoßen mit Autos zusammen

Ostalbkreis. Auf der Haldenstraße in Mutlangen wurde am Dienstagmittag ein 17-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der Jugendliche wollte kurz nach 13 Uhr nach links in ein Grundstück einbiegen.Gleichzeitig überholte ihn ein Pkw Daihatsu, dessen 50-jährige Fahrerin die Situation nicht erkannte, wodurch

weiter
  • 2672 Leser

Schnelles Internet für Gmünd ist fix

Telekom bleibt bei Angebot
Viele der Gmünder Teilorte dürfen sich freuen. Nachdem sdt-net jüngst versprochen hatte, vier Teilorte mit schnellem Internet zu versorgen, sicherte jetzt auch die Telekom einen Breitbandausbauwährend des Jahres 2016 zu. weiter
  • 439 Leser

Regionalsport (10)

Makko: „Wir stehen hinter den Trainern“

Fußball, 2. Bundesliga
Das Trainerteam des VfR Aalen genießt von allen Seiten Rückendeckung. Neben dem Aufsichtsrat und dem Präsidium haben auch die Fanvertreter der sportlichen Leitung und der Mannschaft ihr volles Vertrauen ausgesprochen. weiter
  • 256 Leser

Das zweite Blitzturnier im Visier

Schach, Blitzturnier
Am kommenden Freitag setzt die Schachgemeinschaft Gmünd 1872 die neue Blitzturnierserie mit dem zweiten Turnier fort. Blitzschachfreunde treffen sich um 20 Uhr im Haus des Handwerks, Leutzestraße 53, wobei die Anmeldung kurz vorher genügt. weiter
  • 248 Leser
SPORT IN KÜRZE

Karten fürs DFB-Pokalspiel

Fußball. Am 3. oder 4. März 2015 empfängt der VfR Aalen im Achtelfinale des DFB-Pokals die TSG 1899 Hoffenheim. Vom 2. bis zum 8. Dezember läuft der Optionsvorverkauf für Mitglieder. Dauerkartenbesitzer können sich ihre Karte vom 2. bis zum 20. Dezember sichern. Der freie Verkauf startet am 9. Dezember. Sitzplatzkarten kosten 28 Euro, Stehplatzkarten weiter
  • 541 Leser

Mühelos eine Runde weiter

Volleyball, VLW-Pokal: DJK Gmünd schlägt den Bezirksligisten SV Fellbach II klar mit 3:0
Es war das erwartet einseitige Spiel. Die Volleyballerinnen der DJK Gmünd haben am Mittwochabend klar mit 3:0 (25:11, 25:15, 25:6) beim Bezirksligisten SV Fellbach II gewonnen und sind damit mühelos in die dritte Runde des VLW-Pokals eingezogen. weiter
  • 279 Leser

Spektakel aus der Metropole

Fußball, 2. Bundesliga: Fortuna Düsseldorf wäre gerne wieder „die Macht am Rhein“
Düsseldorf, Metropole am Rhein. Der Fußballclub „Fortuna“ wäre gerne „die Macht am Rhein“, läuft dabei aber den Konkurrenten 1. FC Köln und Bayer Leverkusen hinterher. Unter Trainer Oliver Reck soll zumindest wieder die Begegnung auf Augenhöhe in der Bundesliga geschafft werden. weiter
  • 180 Leser

Freude an der Bewegung

Sportkreis Ostalb, Kongress
Der zweite Kongress „bewegtes Leben“ des Sportkreises Ostalb in Waldstetten hat stattgefunden. Kooperationspartner waren der württembergische Reha-und Behindertensport (WBRS), der TSGV Waldstetten und die AOK. weiter

Heubacher Judoka punkten als Fremdstarter

Judo, Süddeutsche Mannschaftsmeisterschaften U18: Vier Heubacher haben sich erfolgreich für die nationalen Titelkämpfe qualifiziert
Bei den Süddeutschen Mannschaftsmeisterschaften der U18-Jugend (Jg. 97-2000) geht es um die Fahrkarten zu den nationalen Titelkämpfen. Auch vier Heubacher haben sich als Fremdstarter qualifiziert. weiter
  • 266 Leser

Knifflige Entscheidungen beim SVG

Schwimmen, Deutsche Kurzbahn-Meisterschaften in Wuppertal und die Folgen: Trainer Engel muss umplanen
Kräftig ins Grübeln kam Patrick Engel im Verlauf der Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften in der vergangenen Woche in Wuppertal. Weniger die Leistungen seiner Schützlinge, sondern vielmehr seine Pläne für die weitere Saison beim SVG beschäftigten ihn. weiter
  • 210 Leser

„Da ist was drin gegen Essingen“

Fußball, Verbandsliga: Normannia Gmünd empfängt am Samstag Essingen, Tobias Ex kennt beide Teams von innen – ein Interview
Tobias Ex hat in Essingen gespielt, jetzt trägt er das Trikot des FC Normannia. Ausgerechnet im Ostalb-Derby (Samstag, 14.30 Uhr in Gmünd) muss der 27-jährige Physiotherapeut aus beruflichen Gründen passen. Im Interview passt er nur einmal – bei der Frage nach den Schwächen des TSV Essingen. weiter
  • 269 Leser

Überregional (99)

"Ins eigene Knie gesägt"

Beschwerde Klagen der Sägeindustrie hatten das Kartellamt auf den Plan gerufen. Das Verfahren gegen Baden-Württemberg gilt als Musterverfahren mit Blick auf weitere Länder mit zentraler Holzvermarktung. Die Auflagen des Kartellamts gehen nun aber sogar dem Verband der Säge- und Holzindustrie zu weit. Dazu Forstminister Alexander Bonde: "Da hat sich weiter
  • 431 Leser

"Smartphone-Zombies" in Gefahr

In Japan häufen sich Unfälle durch abgelenkte Handy-Nutzer
Selbst beim Überqueren von Straßen starren viele Japaner auf ihr Mobiltelefon. Die Folge sind steigende Unfallzahlen. Jetzt sollen "Smartphone-Zombies" vor sich selbst geschützt werden - mit einer App. weiter
  • 487 Leser

Applaus trotz roter Zahlen

Werder Bremen macht ein 30-Millionen-Minus, kaum einen stört's
Zum dritten Mal in Folge hat Werder Bremen Verlust gemacht. Das Polster aus den Champions-League-Jahren wird beim abstiegsbedrohten Club am Ende der Saison fast aufgebraucht sein. weiter
  • 388 Leser

Auf einen Blick vom 26. November 2014

FUSSBALL REGIONALLIGA Südwest 1. FC Saarbrücken FC Homburg 1:0 (1:0) Tor: 1:0 Wegner (23.). - Hohs (S./30.) hält Foulelfmeter von Pinna, Chaftar (S./72.) schießt Foulelfmeter neben das Tor. - Rote Karte: Meyerhöfer (S./26.) nach einer Notbremse. - Zuschauer: 5540. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Kickers Offenbach 18/43, 2. SV Elversberg 18/38, 3. 1. FC weiter
  • 395 Leser

Aus für den Einheitsförster

Bonde: Kartellamt erzwingt Reform - Kritiker: Grün-Rot gibt vorschnell auf
Die Landesregierung hält sich zugute, die völlige Zerschlagung der Forstverwaltung verhindert zu haben. Die Waldbewirtschaftung im Land regelt Grün-Rot auf Druck des Bundeskartellamts dennoch neu. weiter
  • 510 Leser

Banksy im Westjordanland

Vorreiter aus England Ähnlich wie die Berliner Mauer ist auch die zwischen Israel und dem Westjordanland ein Platz für Streetart. Vorreiter war der britische Künstler Banksy: Im Jahr 2005 besuchte er das Westjordanland und schuf neun Schablonengraffiti an der Mauer sowie in und um Bethlehem. Das war Beispiel für andere internationale und palästinensische weiter
  • 612 Leser

Bayern LB lehnt Vergleich ab

Im Streit zwischen der Bayern LB (München) und ihrer einstigen Österreich-Tochter Hypo Alpe Adria um die Rückzahlung von Milliardenkrediten ist keine Einigung in Sicht. Vor dem Landgericht München lehnte die Bayern LB einen Vergleichsvorschlag der Vorsitzenden Richterin ab. Die Bayern LB wartet seit zwei Jahren auf die Rückzahlung von Krediten in Höhe weiter
  • 526 Leser

BGH spricht Lehman-Opfer Entschädigung zu

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat erstmals einem Opfer der Lehman-Pleite Schadenersatz zugestanden: Wenn eine Bank wie in der Produktinformation für Lehman-Anleihen "100 Prozent Kapitalschutz am Laufzeitende" verspreche, diese Zusage aber im gesonderten Basisprospekt zurücknehme, dann hafte das Geldhaus für den Schaden. Im aktuellen Fall hatte die Bethman weiter
  • 503 Leser

BGH stärkt Rechte von Reisenden

Deutsche Reisebüros müssen genau prüfen, ob Urlauber bei einer Pleite ihres ausländischen Reiseveranstalters finanziell abgesichert sind. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) gestern entschieden und damit die Rechte von Reisenden bei einer Insolvenz von EU-Reiseveranstaltern gestärkt. Die Richter gaben damit einem Ehepaar recht, das eine viertägige Flusskreuzfahrt weiter
  • 497 Leser

Bohrende Fragen an Juncker

EU- Kommissionspräsident muss Misstrauensvotum überstehen
Heute stellt EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker dem Europaparlament sein Investitionsprogramm vor. Morgen stimmen die Abgeordneten über ein Misstrauensvotum gegen ihn ab. weiter
  • 468 Leser

Bundesbanker warnen

Sorge vor Übertreibungen auf Immobilienmarkt
Die hartnäckige Niedrigzins-Phase macht der Bundesbank zunehmen Sorgen. Vize-Präsidentin Claudia Buch warnt, Anleger könnten zu große Risiken eingehen. Gleichzeitig wächst der Druck auf die Banken. weiter
  • 649 Leser

CDU fordert Minister-Entlassung

Hauk: Für Missstände im Justizvollzug ist Stickelberger verantwortlich
Die CDU fordert den Kopf von Justizminister Stickelberger - er habe sich im Fall eines im Gefängnis verhungerten Häftlings weggeduckt. Der Entlassungsantrag im Landtag gilt aber als ohne Aussicht auf Erfolg. weiter
  • 453 Leser

CDU will Stickelberger kippen

Fraktion stellt Antrag auf Entlassung des Justizministers
Wegen der Vorgänge im Gefängnis Bruchsal will die CDU im Landtag am heutigen Mittwoch einen Antrag auf Entlassung von Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) stellen. Das sagte Fraktionschef Peter Hauk gestern in Stuttgart. Es gilt aber als sicher, dass die grün-roten Regierungsfraktionen den Antrag zurückweisen. Stickelberger steht unter Druck, nachdem weiter
  • 333 Leser

DHBW bündelt Masterstudium in Heilbronn

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) bündelt ihre Masterstudiengänge in Heilbronn. Dafür wurde mit finanzieller Unterstützung der Dieter-Schwarz-Stiftung das "Center for Advanced Studies" (CAS) eingerichtet und gestern abend eröffnet. Die Landesregierung hatte den Ausbau des Masterstudiums vor einem Jahr beschlossen. Das Zentrum ist nach Überzeugung weiter
  • 390 Leser

Die Kohle und das Zukunftsbündnis

Wirtschaftsminister Gabriel sucht Gemeinsamkeiten mit Industrie und Gewerkschaften
Mit dem Bündnis "Zukunft der Industrie" will Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel den wichtigsten Sektor in Deutschland zukunftsfest machen. Das ist eine große Herausforderung, etwa bei den Energiepreisen. weiter
  • 646 Leser

Eine Bahn der Hoffnung

Die im Krieg zerstörte Olympia-Anlage in Sarajewo soll für Bob, Rodel und Skeleton wieder aufgebaut werden
Nach Zerstörungen im Bürgerkrieg lag sie zwei Jahrzehnte im Dornröschenschlaf. Jetzt soll die Olympia-Bobbahn in Sarajewo wieder Hoffnung geben. weiter
  • 432 Leser

Ende der Schonzeit bei der Borussia

Standpauke von BVB-Boss Joachim Watzke
Ein Punkt noch in der Champions League, dann hat Borussia Dortmund Platz eins sicher. Die Konzentration gilt daher ganz der Bundesliga. weiter
  • 455 Leser

Endlich zurück in die Zukunft

Manche Ideen sind zu schön, um für immer Science-Fiction zu bleiben. Seit "Star Wars" warten Cineasten auf die Erfindung des Laser-Schwertes, seit "Knight Rider" auf ein sprechendes Auto und seit "Star Trek" auf einen Beamer, der einen in Sekundenschnelle an das andere Ende der Welt teleportieren kann. Ein wahrer Quell an guten Ideen ist die Trilogie weiter
  • 5
  • 439 Leser

Enttäuschung über Atomgespräche

Im Iran hoffen viele Menschen auf ein Ende der Sanktionen - Reformkurs ist gefährdet
Mit einer Einigung im Atomstreit wollte der iranische Präsident Hassan Ruhani Geschichte schreiben. Nun sind viele Menschen im Iran enttäuscht. Bei der Opposition herrscht pure Schadenfreude. weiter
  • 5
  • 431 Leser

Erste schwäbische Bauern

Archäologen legen bei Kirchheim eine Steinzeitsiedlung frei
Lebten die ersten Bauern im Südwesten bei Kirchheim unter Teck? Erstaunliche Funde dort lassen das zumindest vermuten. Mit Hilfe von Fotodrohnen wird das kleine Steinzeit-Dorf derzeit dokumentiert. weiter
  • 5
  • 502 Leser

EU-Gericht schützt Zauberwürfel

Der Zauberwürfel "Rubik's Cube" bleibt nach einem Urteil des EU-Gerichts europaweit als Marke geschützt. Die Struktur des beweglichen Würfels mit dem schwarzen Gitternetz unterscheide sich deutlich von ähnlichen dreidimensionalen Geduldsspielen, urteilten die Richter in Luxemburg (T-450/09). Die Entscheidung ist eine Niederlage für den Spielzeughersteller weiter
  • 549 Leser

EUROPAPOKAL

CHAMPIONS LEAGUE GRUPPENPHASE - 5. SPIELTAG Gruppe E Manchester City FC Bayern3:2 (1:2) FC Bayern: Neuer - Rafinha, Benatia, Jerome Boateng, Bernat - Hojbjerg, Alonso, Rode (25. Dante) - Robben, Ribéry (81. Schweinsteiger) - Lewandowski (84. Shaqiri). Tore: 1:0 Agüero (22./Foulelfmeter), 1:1 Alonso (40.), 1:2 Lewandowski (45.), 2:2, 3:2 Agüero (85., weiter
  • 422 Leser

Ex-Tiger Lischka braucht Auszeit

Der frühere Nationalspieler und ehemalige Korbjäger der Tübinger Walter Tigers Johannes Lischka nimmt sich ein Jahr nach seiner Gehirntumor-OP eine Auszeit vom professionellen Basketball. Der 27-Jährige werde vorerst nicht mehr an Spielen und am Training des Zweitligisten Giessen 46ers teilnehmen. Darauf hätten sich Lischka und der Verein in Absprache weiter
  • 479 Leser

Ex-Uni-Mitarbeiter vor Gericht erfolglos

Trotz Freispruch war Kündigung rechtens
Die Uni kündigt ihm wegen Korruptionsverdachts, doch der KIT-Manager wird freigesprochen. Nun ist die Klage auf Wiedereinstellung gescheitert. weiter
  • 764 Leser

Frühere deutsche Produktionen

Der Preis Der International Emmy Award, der Auslands-Ableger der allein auf US-Produktionen ausgerichteten Emmy Awards, wurde zum 42. Mal verliehen. Die Juroren werten Filmmaterial von mehr als 500 Produktionsfirmen aus rund 60 Ländern aus. Deutsche Preisträger Immer wieder wurden in früheren Jahren auch deutsche Produktionen ausgezeichnet. Nachfolgend weiter
  • 396 Leser

Fusionen kein Tabu-Thema

Wettbewerb Nach Ansicht der Bundesbank sind Fusionen von Banken kein Tabuthema. Der Wettbewerb sei für Verbraucher und Unternehmen mit Blick auf günstige Kredite zwar von Vorteil. Bundesbank-Vorstand Andreas Dombret warnt aber, "es kann uns auch mit Blick auf das öffentliche Interesse nicht kaltlassen, dass nur eine kleine Gruppe von Banken ihre Eigenkapitalkosten weiter
  • 564 Leser

Glücklos in Champéry

Curling-Teams verlieren bei der EM
Die deutschen Curling-Teams befinden sich bei der EM in Champéry weiter auf Verliererkurs. Das Männer-Team um Skip Alexander Baumann (Schwenningen) unterlag Italien mit 7:8 und verlor gegen die Schweiz mit 4:6. Auch die Frauen um Skip Andrea Schöpp (Riessersee) mussten sich geschlagen geben - 6:9 gegen Russland, 4:6 gegen die Schweiz. Bundestrainer weiter
  • 382 Leser

Gruppensieg als Ansporn für Bayer

Top 16 bereits mit Remis gegen Monaco
Mit einem Sieg oder Remis gegen den AS Monaco kann Leverkusen vorzeitig den Einzug ins Achtelfinale der Champions League perfekt machen. weiter
  • 417 Leser

Grünen-Obmann Sckerl bleibt im Ausschuss

Die Landtagsopposition ist gestern mit ihrem Versuch, die Grünen in die Enge zu treiben, gescheitert. Der Parlamentarische Geschäftsführer der Fraktion, Hans-Ulrich Sckerl, bleibt Obmann im Untersuchungsausschuss Schlossgarten II. Die grün-rote Mehrheit im Ausschuss stimmte in Stuttgart gegen einen Ausschluss Sckerls, wie die Regierungsfraktionen nach weiter
  • 412 Leser

Gänsezüchter wollen Ausnahme

Deutsche Gänsehalter haben eine Ausnahme von der in vielen Regionen verordneten Stallpflicht gefordert. Gänse lebten traditionell in Freilandhaltung, sagte der Vorsitzende des Bundesverbands Bäuerliche Gänsehaltung, Lorenz Eskildsen, der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Dementsprechend gebe es keine ausreichenden Stallkapazitäten. Wegen der Vogelgrippe weiter
  • 430 Leser

Gössner ist wieder da

Nach langer Pause Start im Biathlon-Weltcup
Die Rückkehr in den Biathlon-Weltcup ist perfekt, für Miriam Gössner soll das Comeback nach monatelanger Leidenszeit aber nur der erste Schritt auf dem beschwerlichen Weg zurück nach ganz oben sein. "Ich will wieder gewinnen", sagte die zweimalige Staffel-Weltmeisterin. Aber dabei ist Geduld gefragt: "Ob das sofort gelingt, das weiß man einfach nicht." weiter
  • 410 Leser

Hürdensprinter Traber wechselt

Die renommierten Leichtathleten Gregor Traber und Arne Gabius verlassen die LAV Tübingen. Traber, der zweifache deutsche Hallenmeister über 60 Meter Hürden, wechselt zum VfB Stuttgart. Langstreckenspezialist Gabius hat seinen Abschied mit noch unbekanntem Ziel angekündigt. "Ich freue mich auf eine professionelle und erfolgreiche Zukunft beim VfB Stuttgart", weiter
  • 429 Leser

Hängepartie für Beschäftigte von Burger King

Hängepartie bei Burger King: Nach der Schließung der gekündigten Franchise-Restaurants ist offen, wie es für die rund 3000 betroffenen Beschäftigten weitergeht. Im Hintergrund werde an Lösungen gearbeitet, ansonsten warte man die weitere Entwicklung ab, hieß es bei der Fast-Food-Kette. Nach dem Wirbel um Hygienemängel und schlechte Arbeitsbedingungen weiter
  • 599 Leser

Jeder dritte Fernzug zu spät

Unter den Lokführerstreiks hat die Pünktlichkeit der Bahn vor allem im Fernverkehr schwer gelitten. Im diesem Herbst kam etwa jeder dritte Fernzug verspätet ans Ziel. Der Anteil unpünktlicher ICE und Intercitys ist seit Jahresbeginn deutlich gestiegen, wie aus der jüngsten Statistik der Deutschen Bahn hervorgeht. Auch Bauarbeiten trugen nach Angaben weiter
  • 383 Leser

Jubel über Emmy-Trophäe

ZDF-Dreiteiler "Unsere Mütter, unsere Väter" mit begehrtem US-Fernsehpreis ausgezeichnet
Umstritten, aber mehrfach ausgezeichnet: Der ZDF-Dreiteiler "Unsere Mütter, unsere Väter" hat einen Internationalen Emmy gewonnen. Das ZDF, die Produktionsfirma und die Darsteller jubeln. weiter
  • 480 Leser

Khedira nicht im Madrider Kader für Basel-Reise

Rückschlag für Sami Khedira, 27, bei Champions-League-Sieger Real Madrid: Der Mittelfeldspieler wurde von Real-Coach Carlo Ancelotti nicht für das Champions-League-Gruppenspiel heute (20.45 Uhr/Sky) beim FC Basel nominiert. Der Italiener berief insgesamt 20 Akteure in seinen Kader, darunter sogar zwei Kicker aus der Reserve. Die Entscheidung, auf den weiter
  • 465 Leser

Knapp drei Euro pro Essen

Wie wird das Schulessen organisiert? Die meisten Schulen lassen sich das Essen liefern. Meist (60 Prozent) bekommen sie Warmverpflegung - also zubereitete Speisen aus einer Zentralküche, die in Thermobehältern transportiert werden. Fast immer muss das Essen im Voraus bestellt werden, teilweise vier bis sechs Wochen vorher. Wieviel kostet ein Gericht? weiter
  • 407 Leser

Koalition einig bei Frauenquote

Die schwarz-rote Koalition hat ihren monatelangen Streit über die Frauenquote in großen Unternehmen offenbar beigelegt. Die Spitzen von Union und SPD einigten sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur gestern Abend bei ihrem Treffen im Kanzleramt in Berlin auf eine 30-Prozent-Quote für gut 100 börsennotierte und mitbestimmungspflichtige Unternehmen weiter
  • 374 Leser

Kommentar · FERGUSON: Rückschritt für die Gesellschaft

Als Barack Obama vor sechs Jahren zum ersten afro-amerikanischen Präsidenten in der Geschichte der USA gewählt wurde, schien das Entspannung für die seit Jahrhunderten angespannten Beziehungen zwischen Farbigen und Weißen zu bedeuten. Doch die Entscheidung der Geschworenenkammer in Ferguson, den Todesschützen Darren Wilson nicht einmal anzuklagen, kommt weiter
  • 434 Leser

Kommentar · PAPST: Eine Sonntagsrede

Es war angemessen, dass die europäische Bürgerkammer sich angehört hat, was Papst Franziskus ihr zu sagen hatte. Zwar gibt es im EU-Parlament nur eine Fraktion, die sich mehrheitlich direkt auf das Christentum beruft, und die Anhänger der strengen katholischen Lehre sind eine Minderheit. Zwar sitzen im Straßburger Plenum auch viele Angehörige anderer weiter
  • 467 Leser

Kommentar: Die letzte Hoffnung

Schon wieder ein Trainer-Comeback beim VfB. Damit verbunden drängende Fragen: Wird es endlich besser? Geht das diesmal gut? Kaum ist der gescheiterte Armin Veh zurück in der heimischen Dorfkulisse bei Augsburg, betritt Huub Stevens erneut die Bundesliga-Bühne. Während die Stuttgarter in der Liga zittern, spürt der 60-Jährige einmal mehr das große "Kribbeln". weiter
  • 383 Leser

Kommentar: In der Unruhe liegt die Kraft

Rainer Stickelberger, in der schnelllebigen Welt der Politik nicht frei von einem gewissen Phlegma, muss plötzlich um seinen Job kämpfen. Dabei können Justizminister an sich wenig falsch machen, denn die meisten Gesetze erlassen andere, in Brüssel wie Berlin. Ein ruhiger Job also, den der Sozialdemokrat Stickelberger durchaus in der Tradition seines weiter
  • 656 Leser

Kommentar: Ärgerliche Situation

Sehen wir es einmal positiv: Im September waren zwei von drei Zügen der Deutschen Bahn im Fernverkehr pünktlich, was nach ihrer Definition eine Verspätung von weniger als sechs Minuten bedeutet. Weniger freundlich ausgedrückt: Das war der schlechteste Wert seit fast vier Jahren, obwohl es keine größeren Wetterprobleme gab. Zwar wirkten sich die ersten weiter
  • 681 Leser

Krankenpfleger unter Mordverdacht

Gutachter prüft zwölf neue Fälle - Insgesamt wird der Tod von mehr als 180 Menschen untersucht
Im Zusammenhang mit dem Mordprozess gegen einen Ex-Krankenpfleger werden zahlreiche Todesfälle geprüft. Der wegen dreifachen Mordes und Mordversuchs in Delmenhorst (Niedersachsen) angeklagte 37-Jährige könnte schon zuvor am Klinikum Oldenburg für den Tod von Menschen verantwortlich gewesen sein. Bei zwölf Fällen in dem Krankenhaus gebe es Hinweise auf weiter
  • 473 Leser

Leitartikel · ATOMGESPRÄCHE: Vor neuer Ratlosigkeit

Kommt Zeit, kommt Rat - das ist schnell gesagt. Ein zweites Mal sind jetzt die internationalen Atomgespräche verlängert worden, jetzt wollen sich der Iran und die 5 plus 1-Mächte spätestens bis Mitte 2015 zusammenraufen. Irans Präsident Hassan Ruhani beteuerte dem Volk per TV-Ansprache erneut, die seit zwölf Jahren anhaltende Isolierung und das harte weiter
  • 443 Leser

Leute im Blick vom 26. November 2014

Maren Gilzer Die Schauspielerin Maren Gilzer (54) geht unter die Schmuckdesigner, weil sie von der Schauspielerei allein nicht leben kann. "Wenn man auf unterschiedliche Rollenangebote angewiesen ist und nicht gerade Jan Josef Liefers heißt, wird es schwierig", sagte sie der "Bild". Gilzer, die 1988 als "Buchtabenfee" im "Glücksrad" von Sat 1 begann, weiter
  • 424 Leser

Lust aufs Ländle

Unzufriedene Südhessen haben Sehnsucht nach Baden-Württemberg
Zwei Exklaven am Neckar fühlen sich von Hessen so schlecht behandelt, dass sie nach Baden-Württemberg wechseln wollen. Die Staatskanzlei in Wiesbaden unterstützt die Separatisten nicht. weiter
  • 573 Leser

Mach's noch einmal, Huub!

Vorgänger als Veh-Nachfolger: Trainer Stevens soll den VfB erneut retten
Kaum weg, ist er wieder da: Trainer Huub Stevens, 60, soll beim VfB Stuttgart im Bundesliga-Abstiegskampf erneut den großen Retter spielen. Armin Vehs Vorgänger wurde gestern als Nachfolger präsentiert. weiter
  • 512 Leser

Mann gesteht Manipulation von Geldautomaten

Mit einem Geständnis hat gestern der zweite Skimming-Prozess vor dem Landgericht Karlsruhe in diesem Jahr begonnen. Der 33-jährige Angeklagte räumte ein, Geldautomaten von Banken und Sparkassen in vier Bundesländern mit Kartenlesern und Kameras präpariert und die ausgespähten Daten an Hintermänner einer Bande geschickt zu haben. An diese kommen die weiter
  • 483 Leser

Mann stürzt von Kreuzfahrtschiff

Ein Kreuzfahrt-Passagier ist vor Sydney in Australien von Bord gestürzt und bei rauer See wahrscheinlich ertrunken. Die "Sun Princess" drehte zwar, um nach dem Passagier zu suchen und Rettungskräfte entsandten ein Flugzeug. Aber von dem 84-Jährigen fehlte jede Spur, teilte die Seesicherheitsbehörde Amsa mit. Sie stellte die Suche ein. Die Nationalität weiter
  • 345 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 85,43 4501-5500 l 74,55 1501-2000 l 79,69 5501-6500 l 73,98 2001-2500 l 77,44 6501-7500 l 73,52 2501-3500 l 75,38 7501-8500 l 73,15 3501-4500 l 74,82 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 600 Leser

Mehr Umsatz mit Lippenstift

Bei Verbrauchern sind in diesem Jahr Lippenstifte, Make-up und Nagellack stark gefragt, Aftershaves und Enthaarungsmittel dagegen weniger. Das zeigen die Zahlen des Branchenverbands IKW für den Körperpflege- und Waschmittelmarkt. Der IKW erwartet für dieses Jahr einen Umsatz von 13 Mrd. EUR. Das sind 1,6 Prozent mehr als im Jahr 2013. Foto: dpa weiter
  • 709 Leser

Mehr Vielfalt durch Digitalradio

Mit neuen Programmangeboten wollen private Radiostationen und SWR dem Digitalradio auf die Sprünge helfen. Vom 1. Dezember sind sieben private regionale und lokale Programme digital zu empfangen, teilte die Landesanstalt für Kommunikation (LfK) gestern mit. Zudem können von Montag an alle SWR4-Regionalprogramme über den Standard DAB+ gehört werden. weiter
  • 513 Leser

Metaller wollen 5,5 Prozent mehr

Die IG Metall in Baden-Württemberg hat ihre Forderung von 5,5 Prozent mehr Geld für die anstehende Tarifrunde festgezurrt. Das habe die Große Tarifkommission einstimmig beschlossen, teilte die Gewerkschaft in Leinfelden-Echterdingen (Kreis Esslingen) mit. Die entsprechenden Tarifverträge werden demnach zum Jahresende gekündigt. Die Arbeitnehmervertreter weiter
  • 537 Leser

Na sowas... . . .

Kein Respekt: Zwei Taschendiebe haben in Landshut in einer Kirche zugeschlagen. Die Unbekannten nahmen die Geldbörse mit 36 Euro aus der Handtasche einer 73-Jährigen, als diese gerade zur Kommunion gegangen war. Die Tasche ließ sie derweil an ihrem Sitzplatz liegen. Ein Zeuge machte sie danach darauf aufmerksam, dass zwei Männer die Geldbörse gestohlen weiter
  • 5
  • 414 Leser

Neue Führung mit Hubertus Hess-Grunewald

Fischer-Abgang Werder Bremen hat eine neue Führung. Präsident beim Stammverein des Fußball-Bundesligisten ist Hubertus Hess-Grunewald. Der 54 Jahre alte Jurist ist Nachfolger von Klaus-Dieter Fischer, der seine langjährige Funktionärstätigkeit freiwillig beendet hat. Hess-Grunewald soll zum 1. Januar auch in die Geschäftsführung der GmbH & Co KGaA weiter
  • 496 Leser

Neue Rekorde für Francesco Totti und Lionel Messi

38 Jahre, 59 Tage Francesco Totti hat seinen Rekord als ältester Torschütze der Champions-League-Geschichte ausgebaut. Im Alter von 38 Jahren und 59 Tagen erzielte die Klub-Ikone des AS Rom bei ZSKA Moskau per Freistoß das 1:0 (Endstand 1:1). Totti hatte am 30. September beim 1:1 gegen Manchester City den bisherigen Rekordhalter Ryan Giggs abgelöst. weiter
  • 348 Leser

Niersbach will in die Fifa-Exekutive

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat seine grundsätzliche Bereitschaft erklärt, sich im kommenden Jahr in die Exekutive des Weltverbandes Fifa wählen zu lassen. "Sofern unser Präsidium dies am Freitag auf seiner Sitzung in Weimar so bestätigt, ja", sagte der 63 Jahre alte Chef des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Er reiße sich zwar nicht darum, "weil weiter
  • 415 Leser

Notizen vom 26. November 2014

Haft für Yagmurs Eltern Das Hamburger Landgericht hat die Mutter der getöteten dreijährigen Yagmur wegen Mordes zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass die 27-Jährige ihre Tochter vor knapp einem Jahr so schwer misshandelte, dass das Mädchen an schweren inneren Verletzungen starb. Die Frau hatte das Kind weiter
  • 367 Leser

Notizen vom 26. November 2014

Maaz wird Pinakothekenchef Der Dresdner Kunsthistoriker Bernhard Matthias Maaz wird neuer Leiter der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen. Das beschloss das bayerische Kabinett gestern. Wenn Maaz sein Amt am 1. Februar 2015 antritt, ist er zuständig für die Alte und die Neue Pinakothek, für die Pinakothek der Moderne, die Sammlung Schack und das Museum weiter
  • 482 Leser

Notizen vom 26. November 2014

Frauen gegen Erdogan Türkische Frauenverbände und Oppositionspolitikerinnen haben Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan wegen dessen Ablehnung der völligen Gleichberechtigung kritisiert. Erdogan mache sich mitschuldig an Verbrechen gegen Frauen, erklärte der Verband Feministisches Kollektiv Istanbul. Erdogan hatte die Gleichstellung als "gegen die Natur" weiter
  • 5
  • 456 Leser

Notizen vom 26. November 2014

Reus akzeptiert "Sorry" Fußball Marco Reus von Borussia Dortmund hat eine schriftliche Entschuldigung von Paderborn-Profi Marvin Bakalorz akzeptiert. Durch ein rüdes Foulspiel von Bakalorz hatte der 25 Jahre alte BVB-Star einen Außenbandriss im rechten Sprunggelenk erlitten. Reus kann erst im neuen Jahr das Mannschaftstraining bei den Schwarz-Gelben weiter
  • 445 Leser

Notizen vom 26. November 2014

Kaum Rückzahlungen Die energieintensiven Unternehmen in Deutschland müssen keine milliardenschweren Rückzahlungen wegen ihrer Befreiung von der EEG-Umlage fürchten. Die EU-Kommission habe die Befreiungen nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz von 2012 bis 2014 zum "überwiegenden Teil" genehmigt, teilte die Behörde mit. Ein "kleiner Teil der Befreiungen" weiter
  • 610 Leser

Ost-Aufstand gegen AfD-Chef Lucke

Zwei Monate vor dem Parteitag der Alternative für Deutschland (AfD) begehren führende Mitglieder gegen Parteichef Bernd Lucke auf. "Wir müssen jetzt darangehen - das sage ich ganz deutlich - diese One-Man-Show Schritt für Schritt zurückzubauen", sagte der AfD-Fraktionsvorsitzende im Thüringer Landtag, Björn Höcke. Man arbeite gerne mit Lucke zusammen, weiter
  • 493 Leser

Papst Franziskus mahnt EU

Aufruf zu neuer Flüchtlingspolitik: "Mittelmeer darf kein Friedhof werden"
Die kürzeste Auslandsreise in der Papstgeschichte hat es in sich: In Straßburg vor dem EU-Parlament verlangt Franziskus eine andere Flüchtlingspolitik. weiter
  • 460 Leser

POLITISCHES Buch: Die Patinnen der Mafia

Mathilda Schwabeneder: Die Stunde der Patinnen, Styra Premium Verlag, Wien. 272 Seiten, 24,99 Euro. Die italienische ORF-Korrespondentin Mathilde Schwabeneder vermittelt in ihrem Buch einen spannenden Einblick in aktuelle Entwicklungen der italienischen Mafia. Dort übernahmen zuletzt immer mehr Frauen Führungspositionen. Gestützt auf intensive Recherchen weiter
  • 466 Leser

Problemfall Fernverkehr

Deutlich mehr Verspätungen - Minus-Rekord im September
Die Verspätungen bei der Deutschen Bahn haben 2013 stark zugenommen. Rund 3,8 Mio. Minuten mussten die Fahrgäste im Fernverkehr auf verspätete Züge warten. Jeder dritte Fernzug ist unpünktlich. weiter
  • 690 Leser

Regeln für die Erstattung

Geld zurück Bei Verspätungen haben Bahnkunden einen Anspruch darauf, einen Teil des Fahrpreises zurückzubekommen, wenn sich ihr Zug deutlich verspätet. Ab 60 Minuten Verspätung erhalten sie 25 Prozent zurück, ab 120 Minuten sind es 50 Prozent. Das gilt auch bei Streik: Die Deutsche Bahn kann dann keine höhere Gewalt geltend machen, entschied der Europäische weiter
  • 527 Leser

Ruhe nach der Achterbahn

Immer noch die "Queen of Rock'n'Roll": Tina Turner feiert 75. Geburtstag
Sie gehört zur Rockgeschichte, noch im Rentenalter füllte Tina Turner ganze Stadien. Nun ist sie 75 und bevorzugt die Ruhe am Zürichsee. weiter
  • 488 Leser

Schwarze Nacht für Schalke

0:5-Heimklatsche gegen den FC Chelsea - Kaum Gegenwehr
Ein Satz mit x: das war gar nix. Der FC Schalke 04 musste sich vor eigenem Publikum dem FC Chelsea mit 0:5 geschlagen geben. Gegen seinen Ex-Klub erlebte Trainer Roberto Di Matteo eine Horrorvorstellung. weiter
  • 560 Leser

Schüler fühlen sich schlecht informiert

Wissen über Ausbildungsmöglichkeiten und Zukunftschancen mangelhaft
Deutschlands Schüler kennen ihre beruflichen Möglichkeiten nur unzulänglich. Fast jeder Zweite weiß zu wenig über geeignete Lehrstellen und Studiengänge sowie Zukunftsaussichten bestimmter Berufe. weiter
  • 629 Leser

Sperrzeiten nicht generell länger

Eine generelle Sperrzeiten-Verlängerung für Gaststätten wird es in Baden-Württemberg nicht geben. Regierungschef Winfried Kretschmann (Grüne) sagte gestern in Stuttgart, zur Debatte stehe keine Verlängerung, sondern eine flexiblere Handhabung der Sperrzeiten durch die Kommunen. Zunächst hatte es geheißen, Innenminister Reinhold Gall (SPD) wolle die weiter
  • 466 Leser

Sport AKTUELL

In der Fußball-Champions-League spielten gestern Abend: Manchester City - FC Bayern 3:2 (1:2) FC Schalke 04 - FC Chelsea 0:5 (0:3) weiter
  • 383 Leser

Stehenbleiben!

Streetart in Israel erzählt viel über Menschen und Gesellschaft
Streetart ist in Israel noch ein relativ junges Metier. Die Szene ist klein, jedoch ausgesprochen kreativ. Das Beste daran ist: Künstler können sich geradezu austoben, denn diese Kunstform ist in Israel sehr beliebt. weiter
  • 523 Leser

Stichwort · EUROPARAT: Urahn der Union

Der Europarat ist die älteste politische Organisation europäischer Staaten. Gegründet 1949 bei der sogenannten Londoner Konferenz, gehören ihm heute 47 Mitgliedstaaten an - neben den 28 EU-Staaten beispielsweise auch Russland, die Ukraine und die Türkei. Deutschland trat dem Europarat am 13. Juli 1950 bei. Mehrere Länder, darunter die USA, Israel und weiter
  • 428 Leser

Thomas Reumann ist neuer DKG-Präsident

Der parteilose Reutlinger Landrat Thomas Reumann (58) ist gestern von der Mitgliederversammlung zum Präsidenten der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) gewählt worden. Reumann, der seit 2009 Vorsitzender der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft ist, folgt Alfred Dänzer nach. Der einstige Geschäftsführer des Klinikums Mannheim hatte im weiter
  • 531 Leser

Union gegen Soli-Reform

Kauder wittert Steuererhöhung - Kretschmann widerspricht
In der Union gibt es Widerstand gegen die Idee, den Solidaritätszuschlag in die Einkommensteuer zu integrieren. Dies fordern die rot-grün regierten Länder. CDU und CSU lehnen diese "Steuererhöhung" ab. weiter
  • 417 Leser

USA: Unruhen nach Freispruch in Ferguson

Die US-Kleinstadt Ferguson ist erneut von schweren Unruhen erschüttert worden. Auslöser ist die Entscheidung einer Geschworenenjury, wonach keine Anklage gegen den weißen Polizisten Darren Wilson erhoben wird, der im August den unbewaffneten schwarzen Teenager Michael Brown erschossen hatte. In Ferguson strömten kurz nach Verkündung der Entscheidung weiter
  • 405 Leser

Vertrag bis Saisonende

Die Mission Huub Stevens hat einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben und bringt neue Co-Trainer mit: Adrie Koster und Chimi Onyeike. "Wir haben gesagt, wir haben einen klaren Auftrag für den Rest der Runde", sagte VfB-Präsident Bernd Wahler. Dann werde man sich rechtzeitig unterhalten, wie es künftig weitergeht. Zuvor war Stevens vom 9. März, weiter
  • 365 Leser

VfB holt Huub Stevens zurück

Neuer Trainer in Stuttgart leitete bereits erstes Training
Einen Tag nach dem Rücktritt von Armin Veh hat der VfB Stuttgart einen alten Bekannten als Trainer verpflichtet. Huub Stevens war Vehs Vorgänger und bewahrte den VfB in der vergangenen Saison vor dem Abstieg. Auch gestern gab er sich optimistisch: "Ich habe keine Bedenken, dass diese Mannschaft nicht genügend Qualität hat. Es wird nicht einfacher, aber weiter
  • 411 Leser

Viel Fleisch, wenig Gemüse

Ungesundes Essen in Schulkantinen: Minister will Qualitätsstandards
Keine Bestnoten für die Schulverpflegung: Es sollte mehr Gemüse und weniger Fleisch geben, wie eine Studie zeigt. Ernährungsminister Schmidt will nun flächendeckende Qualitätsstandards einführen. weiter
  • 422 Leser

Viele Deutsche unter Zeitdruck

Gut ein Drittel der Deutschen fühlt sich laut einer Umfrage ständig unter Zeitdruck. Bei den Berufstätigen seien es etwas mehr als 42 Prozent, die das Gefühl hätten, keine Zeit für Entspannung zu haben, ergab eine Erhebung der GfK Marktforschung Nürnberg. Auch der Stress nehme zu, knapp 30 Prozent der Befragten gaben dies an. Gleichzeitig sagten fast weiter
  • 297 Leser

Vorbild Bad Wimpfen

Prozedere Bevor eine Gemeinde von einem Bundesland in ein anderes wechseln kann, muss eine Volksabstimmung durchgeführt werden. Gibt es tatsächlich eine Mehrheit für die Korrektur der Grenzen, haben die Landtage das letzte Wort über dieses politische Tauschgeschäft, das mit einem Gesetz besiegelt wird. Kuriosum Bad Wimpfen kam 1803 mit dem "Reichsdeputationshauptschluss" weiter
  • 470 Leser

Was macht Gall hinter Gittern?

Ein Innenminister in voller Montur: Mit 25 Kilogramm Ausrüstung am Körper ist Reinhold Gall (SPD) am Montag eine so genannte Atemschutzstrecke gegangen - er kämpfte sich bei der Berufsfeuerwehr Heilbronn durch Engstellen und Hindernisse. Gall ist bekanntlich Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Obersulm - und als solcher muss er auch in Übung bleiben. weiter
  • 430 Leser

Weltweite Hochstimmung

Börsenbarometer mit längster Gewinnstrecke des Jahres
Die weltweite Hochstimmung an den Börsen zieht den Deutschen Aktienindex (Dax) nach oben. Das Börsenbarometer stieg gestern den neunten Tag in Folge und legte seine bisher längste ununterbrochene Gewinnstrecke in diesem Jahr zurück. "Die Hoffnung auf weitere Anleiheaufkäufe der Europäischen Zentralbank (EZB) und die Angst vor Minuszinsen aus Spareinlagen weiter
  • 511 Leser

ZAHLEN &FAKTEN

Helaba auf Rekordkurs Die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) ist nach neun Monaten auf bestem Weg zu einem Rekordergebnis für 2014. Mit 507 Mio. EUR Vorsteuergewinn hat das Institut bereits Ende September das beste Jahresergebnisse von 2012 (512 Mio. EUR) so gut wie erreicht. Konzernchef Hans-Dieter Brenner sieht die Zahlen als Beleg, "2014 das Konzernergebnis weiter
  • 632 Leser

Zuschlag auf Einkommen

Unbefristet Der Solidaritätszuschlag wird seit 1995 auf Einkommen-, Lohn-, Kapitalertrag-, Abgeltung- (seit 2009) und Körperschaftsteuer erhoben. Er wird mit 5,5 Prozent veranschlagt und bringt rund 13 Milliarden Euro im Jahr. Es ist eine unbefristete Steuer, die zurzeit allein dem Bund zukommt. Berechnung Der Zuschlag wird ab einer Einkommensteuer weiter
  • 413 Leser

Zweite Attacke in Tübingen

Nach dem Bekanntwerden zweier Prügelattacken von Jugendlichen in der vergangenen Woche in Tübingen prüft die Polizei einen möglichen Zusammenhang zwischen beiden Vorfällen. Ein Video einer brutalen Attacke unter Mädchen hatte im Netz für Entsetzen gesorgt und zu Drohungen gegen die mutmaßlichen Schlägerinnen geführt. Der Clip zeigt mehrere Mädchen auf weiter
  • 382 Leser

Leserbeiträge (7)

Stimmungsvoller Adventsbasar des Katholischen Frauenbundes

Am Sonntag, den 23. November fand der alljährliche Adventsbasar des Frauenbundes statt – es gab schöne Gestecke und Kränze zu bewundern und kaufen, es bot sich aber auch die Gelegenheit der voradventlichen Begegnung bei Kaffee und Kuchen.Bereits in den voraus gegangenen Tagen waren viele fleißigen Hände mit Buchs, Koniferen,

weiter

Lok soll bleiben

Zum Thema „Denkmalslock aufs Stadtoval“:Die Denkmalslok 23029 führt keinen Dornröschenschlaf, 5500 Schüler sind in der Berufsschule in Aalen in der Lehre. Jeden Tag in der Pause wird die Lok von den Schülern besichtigt. Außerdem sind viele Vereine und Eisenbahnfreunde aus ganz Deutschland hier, um die Lok zu besichtigen und zu fotografieren.Baron weiter
  • 5
  • 1222 Leser

Fünfzehn Jahre Stadt-Seniorenrat Aalen e.V.

Der Stadt-Seniorenrat Aalen schaut in diesem Jahr auf das fünfzehnjährige Bestehen zurück. Er wurde 1999 auf Initiative des damaligen Ersten Bürgermeisters Dr. Schwerdtner gegründet. Pfarrer Gottlob Josenhans wurde Vorsitzender des Vereins, den er vier Jahre lang leitete. 2003 übergab er den Vorsitz an Hans Zürn, der

weiter
  • 2094 Leser

Viel Applaus und eine Spende für den Nachwuchs

Mit modernen Rhythmen beim Vorspielnachmittag des Jugendorchesters setzte die SHW-Bergkapelle Wasseralfingen die alljährliche Tradition im November fort. Solistische Vorträge, Duette bis hin zu Kleingruppen in Quartett-Stärke machten auch dieses Jahr den Sonntagnachmittag zu einem vollen Erfolg. Die Jungmusiker aus Wasseralfingen und

weiter
  • 3
  • 2342 Leser

Kirchenmusikalisches Erlebnis in der Abtsgmünder Michaels-Kirche

Am Sonntag, den 14. Dezember gibt der Musikverein Abtsgmünd zusammen mit dem Liederkranz Leinroden ein Kirchenkonzert.Zu diesem „kirchenmusikalischen Erlebnis“ laden wir Sie herzlich in die Pfarrkirche St. Michael ein. Beginn ist um 18.00 Uhr.Es erwartet Sie ein ansprechendes und stimmungsvolles Konzertprogramm mit ruhigen Stücken

weiter
  • 2101 Leser

Wetterbericht II : Die Macht der Bilder!

Nochmals: Lutz Kiesewetter tritt nach rechtsextremen Äußerungen zurück (http://www.schwaebische-post.de/regional/aalen/772598/) - und bis heute hat es zu diesem Bericht 8174 x "klick" gemacht und die LeserInnen schweigen (rühmliche Ausnahme Frau Ingrid Gottstein, Bopfingen) zu den "Naziparolen" des Herrn Kiesewetter, der sich weiter
  • 2
  • 3411 Leser