Artikel-Übersicht vom Sonntag, 07. Dezember 2014

anzeigen

Regional (64)

. . . in der Zentralsterilisation

Adventskalender: Zwei Türen führen dahin – in den unreinen und den reinen Bereich
In den Katakomben des Ostalb-Klinikums ist mehr los, als man denkt. Im 2. Untergeschoss vermutet man vielleicht einen düsteren Keller. Doch in einem Bereich brennt taghelles Kunstlicht. Dort ist die zentrale Sterilisation, wo die benutzten OP-Instrumente gesäubert und wieder keimfrei gemacht werden. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Deutschrock und Alternative Rock

Mit Amplitheater und Triebwerk bringt das Kulturcafé a.l.s.o. zwei außergewöhnliche Bands auf die Bühne. Die Veranstaltung ist am Freitag, 12. Dezember, um 20.30 Uhr. Eintritt 6 Euro (4 Euro ermäßigt). Info: www.facebook.com/kulturmachenunderleben. weiter
  • 404 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Entwicklung im Fokus

In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherapeuten des Stauferklinikums der Entwicklung des Kindes. Der Kurs Gruppe II (für Kinder von 5 bis 8 Monaten) ist am Dienstag, 9. Dezember, von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr in den Räumen der Physiotherapeutischen Abteilung am Stauferklinikum Mutlangen statt. Die Teilnahme beträgt 9 Euro pro Termin und weiter
  • 119 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gespräche am Vormittag

Bei den Gesprächen am Vormittag steht am Mittwoch, 10. Dezember, ein Besuch der Dauerausstellung im Prediger auf dem Programm. Die Führung macht Dr. Monica Boosen. Treffpunkt ist um 9 Uhr beim Haupteingang zum Prediger am Johannisplatz. Dazu sind alle interessierten Frauen recht herzlicheingeladen. weiter
  • 386 Leser

In Gartenlauben gewütet

Schwäbisch Gmünd. Zwischen 16 Uhr am Freitag und 10 Uhr am Samstag brachen bislang unbekannte Täter die Eingänge zu vier Lauben in der Gartenanlage Lindenfeld mit einem Brechwerkzeug auf. Im Inneren beschädigten sie mutwillig Einrichtungsinventar und Gartengeräte und warfen sie vor die Hütten. Laut Polizei können bisher weder über die Schadenshöhe noch weiter
  • 419 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Letztes Frauenfrühstück in diesem Jahr

Zum letzten internationalen Frauenfrühstück in diesem Jahr lädt die Friedenswerkstatt Mutlangen am Donnerstag, 11. Dezember, zwischen 9.30 Uhr und 11.30 Uhr. Unter der Überschrift „Den inneren Frieden nähren“, referiert Silvia Maria Bopp an diesem Vormittag über Entlastungskompetenz als Schlüsselqualifikation für ein erfülltes Leben. Theoretisch weiter
  • 125 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsratssitzung Hussenhofen

Die Bevölkerung ist am Dienstag, 9. Dezember, zur Ortschaftsratssitzung Hussenhofen-Hirschmühle-Zimmern geladen. Beginn ist um 19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamts Hussenhofen. Zur Tagesordnung gehören der Jahresrückblick 2014 des Ortsvorstehers und Bekanntgaben. weiter
  • 415 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortsmitte Straßdorf ist Thema

Der Ortschaftsrat Straßdorf trifft sich am Dienstag, 9. Dezember, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Zur Tagesordnung gehören das Plangutachten „Ortsmitte Straßdorf“ und der Jahresrückblick. weiter
  • 499 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Selbsthilfegruppe Fibromyalgie

Die Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe trifft sich am Dienstag, 9. Dezember, um 18.30 Uhr im DRK-Zentrum in der Weissensteiner Straße 40 zu einem weihnachtlichen Beisammensein. weiter
  • 177 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Still-Treff

Ausführliche Informationen zum Thema Stillen und einen Erfahrungsaustausch bietet der Stilltreff am Dienstag, 9. Dezember, von 10 bis 11.30 Uhr im Stauferklinikum Mutlangen, Stillzimmer, Station 23 (Neubau, 1. Obergeschoss). Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro. Info unter (07171) 701-1911 oder auf www.stauferklinikum.de. Kurzfristige Absagen bitte weiter
  • 129 Leser

. . . in der Zentralsterilisation

Adventskalender: Zwei Türen führen dahin – in den unreinen und den reinen Bereich
In den Katakomben des Ostalb-Klinikums ist mehr los, als man denkt. Im 2. Untergeschoss vermutet man vielleicht einen düsteren Keller. Doch in einem Bereich brennt taghelles Kunstlicht. Dort ist die zentrale Sterilisation, wo die benutzten OP-Instrumente gesäubert und wieder keimfrei gemacht werden. weiter
DER START IN DIE WOCHE

15 Gründe aufzustehen

Permanent wegen einem guten Buch lachen müssen V die letzten Kuchenkrümel verputzen V kreative Gründe als Entschuldigung für immense Verspätungen haben V 20 Minuten zu spät zu einer Klausur kommen V sich eine Sehnenseidenentzündung zuziehen V eine Axt haben V immer wieder gefragt werden, was hier so geil riecht V sein Haushuhn zum Wachhund ausbilden weiter
  • 439 Leser

GUTEN MORGEN

Neulich am Abend im Restaurant: Die Musik ist ein wenig zu laut, der riesige Flachbildschirm an der Wand lenkt von den Gesprächspartner ab (und das, obwohl wirklich nichts besonderes gezeigt wird, noch nicht mal Fußball), das Licht ist ein kleines bisschen zu grell, zu bunt, zu amerikanisch, vielleicht. Sogar Baby-Geschrei gibt’s gratis mit dazu. weiter
  • 246 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDKatharina Fischer, Oderstraße 101, Bettringen, zum 85. GeburtstagJozef Mastalierz, Ziegeläckerstraße 111, Bettringen, zum 84. GeburtstagGisela Hartmann, Unterer Lauchhof 1, Bettringen, zum 80. GeburtstagHorst Schwarzer, Katharinenstraße 34, zum 78. GeburtstagRudolf Hinderberger, Einhornstraße 18, Straßdorf, zum 78. GeburtstagHermann weiter
  • 362 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bebauungsplan „Talblick“ und mehr

Der Gemeinderat Mutlangen tagt am Dienstag, 9. Dezember, um 18 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Vesperkirche, der Bebauungsplan „Talblick“, Neues zum Kindergartenvertrag und Friedhof. weiter
  • 467 Leser

Musikalische Vorweihnacht in Realschule

Der Schulchor unter der Leitung von Kerstin Staudinger und Michael Schuster, die Schülerinnen Jessica Krauß und Saskia Schnurr am Klavier, die Gitarrengruppe der Musikschule Wiedmann und die Theater-AG mit Karl Tickert haben im Mutlanger Forum einen vorweihnachtlichen Musikabend der Realschule gestaltet. (Foto: privat) weiter
KURZ UND BÜNDIG

Seniorentreff der Kirchengemeinde

Die Evangelische Kirchengemeinde Gschwend lädt zum ökumenischen Senioren-Treff ins Gemeindehaus am Dienstag, 9. Dezember, um 14 Uhr. Der Nachmittag mit Liedern und Geschichten zur Advents- und Weihnachtszeit wird musikalisch von der Flötengruppe umrahmt. weiter
  • 381 Leser

Singvögel suchen den Sinn

Ein Musical um die Bedeutung des Weihnachtsfestes mit den „Ruppertshofener Singvögeln“
„Das Weihnachts-Super-Sonderangebot“ als Musical gab es dieses Jahr in Ruppertshofen. Die „Singvögel“, der Kinderchor des Gesangvereins, spielten anlässlich ihres 150-jährigen Bestehens in der Erlenhalle das Weihnachts-Musical von Gero Philippsen. Eine Geschichte um das Weihnachtsfest, wie es sein sollte – und doch oft weiter
  • 271 Leser

Spraitbacher Pfadfinder spielen Mafia-Familie

Unter dem Motto „Mafia“ stand das Herbstlager der Pfadfinder des VCP Spraitbach. In der Ebersberger Sägemühle in Oberrot erlebten sie fünf unvergessliche Tage als Mafia-Familie. Die Aufgabe der 25 Teilnehmer war es, ihren entführten Oberboss Don Canelloni mit Süßigkeiten zurückkaufen. Doch es gab noch mehr zu erleben: Pizza am offenen Feuer weiter
  • 300 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wie erzieht man Söhne?

Wie Jungen in ihrer Entwicklung, ihrer Individualität und ihren Fähigkeiten begleitet und unterstützt werden können, zeigt der Diplomsozialpädagoge Patrik Nagel bei einem Vortrag am Dienstag, 9. Dezember, um 19.30 Uhr im Kinderhaus Lämmle in Mutlangen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. STÄRKE-Gutscheine können eingelöst werden. weiter
  • 397 Leser

„Musik trägt etwas Himmlisches in sich“

Beim Konzert zum Advent zeigte sich am Sonntagnachmittag in St. Franziskus das Können der Städtischen Musikschüler
Beim traditionellen Adventskonzert sorgte die Städtische Musikschule für volle Zuhörerreihen in der St. Franziskus Kirche und für Spendenkörbchen, in denen sich die Geldscheine häuften. Wie schon seit Jahren für einen guten Zweck, nämlich für die Aktion „Gmünder machen Wünsche wahr“. weiter
  • 251 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Adventskonzert der Heubacher Schulen

Das vierte gemeinsame Adventskonzert von Heubacher Schulen wird am Freitag, 12. Dezember, um 18 Uhr in der Stadthalle aufgeführt. Unter der Organisation der Jugendmusikschule Rosenstein werden gemeinsam die Breulingschule Lautern, die Schillerschule, die Realschule und die Jugendmusikschule mit dem Streichorchester und der Jugendkapelle ein Programm weiter
  • 192 Leser

Einbrecher erbeuten Bargeld

Böbingen. Unbekannte Täter haben bei einem Einbruch in Böbingen eine hohe Bargeldsumme erbeutet. Am Freitag drangen sie laut Polizei zwischen 13 und 22 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Brunnenhaldestraße ein.Die Einbrecher hatten zuvor die Terrassentüre aufgehebelt. Im Wohnhaus durchsuchten sie alle Räume und ließen neben dem Bargeld Schmuck in noch weiter
  • 546 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gartenschau und Friedhof

Die Gemeinde Böbingen lädt zur öffentlichen Sitzung des Gemeinderats am Montag, 8. Dezember, um 18.30 Uhr in den Bürgersaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen die Verabschiedung des langjährigen Feuerwehrkommandanten, die Interkommunale Gartenschau Remstal 2019, Vorstellung des Projekts Bürgerpark, Bebauungsplan Gewerbegebiet Böbingen-Süd, der weiter
  • 191 Leser

Heuchlinger Senioren feiern Advent

Viele der angeschriebenen über 70 Jahre alten Bürgerinnen und Bürger waren der Einladung zur Seniorenadventfeier in die Heuchlinger Gemeindehalle gefolgt. Bürgermeister Peter Lang begrüßte alle, und seine Frau Tanja begleitete die gemeinsam gesungenen Lieder am Klavier. Die Schülerinnen und Schüler der Leintalschule unter ihrer Rektorin Arndt-Haug hatten weiter
  • 321 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hüttenzauber auf dem Rosenstein

Am Samstag, 13. Dezember, gibt's den nächsten Hüttenzauber ab 18 Uhr in der Waldschenke auf dem Rosenstein. Diesmal werden die Kaiserberger Musikanten für Unterhaltung sorgen. weiter
  • 368 Leser

Jubilare geehrt

Die Geschäftsführerin der Sozialstation Rosenstein, Karin Albrecht (Mitte) , ehrte bei der Weihnachtsfeier Christiane Becke (links) für 20-jährige Tätigkeit und Ingrid Horner für 25-jährige Mitarbeit. (Foto: privat) weiter
  • 1015 Leser

Kinder vom St. Josef packen Geschenke

Allen Kindern gefällt Weihnachten. Oder etwa nicht? Nicht überall geht es den Kindern so gut wie den meisten hier in Deutschland, nicht überall bekommen sie so viele Geschenke. Die Kinder, Eltern und Erzieherinnen des Kindergartens St. Josef in Mögglingen unter der Leitung von Andrea Abzieher haben deshalb über 40 Kartons mit Spielsachen und Kleidung weiter
  • 249 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsratssitzung in Lautern

Am Donnerstag, 11. Dezember, um 19 Uhr ist die Jahresschlußsitzung des Ortschaftsrats Lautern im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen neben der Bürgerfragestunde die Innenentwicklung und der Bericht aus den Gremien mit Rückblick des Bürgermeisters und des Ortsvorstehers. weiter
  • 504 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Technischer Ausschuss Böbingen

Der Technische Ausschuss lädt zur Sitzung am Mittwoch, 10. Dezember, um 16 Uhr in das Trauzimmer des Rathauses Böbingen. Auf der Tagesordnung stehen der Betriebsplan für den Gemeindewald für das Forstwirtschaftsjahr 2015, die Aussegnungshalle des Friedhofs Oberböbingen sowie diverse Bausachen. weiter
  • 429 Leser
Tagestipp

Die Zukunft der Arbeit

Mit dem Fachkräftemangel ist der deutsche Arbeitsmarkt im Umbruch. Bis zum Jahr 2025 soll die Anzahl der Fachkräfte um 6,5 Millionen Personen sinken. Diese sind allerdings der Motor für Wachstum und Wohlstand. In seinem Vortrag erörtert Prof. Hans Dietrich von Loeffelholz (Foto), welche konkreten Gegenmaßnahmen es zum drohenden Fachkräftemangel gibt weiter
  • 428 Leser

Musikalische Adventsgedanken

30. Adventskonzert im Landratsamt stimmt mit Musik, Kaffee und Kuchen auf Weihnachten ein
Jetzt kann die Weihnachtszeit erst richtig kommen! Mit dem traditionellen Konzert im Landratsamt beginnt auch im Ostalbkreis der stimmungsvolle Advent. Landrat Klaus Pavel konnte am Sonntagnachmittag einmal mehr eine große Schar an Gästen aus seinem Landkreis begrüßen, darunter auch Gmünds OB Richard Arnold. weiter
Weitere Bilder zum Artikel finden Sie online unter www.gmuender-tagespost.de weiter
  • 306 Leser

Musikalische Adventsgedanken

30. Adventskonzert im Aalener Landratsamt stimmt mit Musik, Kaffee und Kuchen auf Weihnachten ein
Mit dem traditionellen Konzert im Landratsamt beginnt auch im Ostalbkreis der stimmungsvolle Advent. Landrat Klaus Pavel konnte am Sonntagnachmittag einmal mehr eine große Schar an Gästen aus seinem Landkreis begrüßen, darunter Gmünds OB Richard Arnold. weiter
POLIZEIBERICHT

B 298 kurz gesperrt

Gschwend. Am Sonntagmorgen kollidierte der Fahrer eines Kleinlastwagens auf der B 298 bei Seelach zwischen Gschwend und Spraitbach mit einem Reh. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Für das Reh kam jede Hilfe zu spät. Nach Angaben der Polizei musste die Straße weiter
  • 650 Leser
POLIZEIBERICHT

Bei Überfall Handy geklaut

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Ein Mann wurde am am Samstag gegen 17.45 Uhr Opfer eines Raubüberfalls: Er war beim Hermann-Grau-Weg auf Höhe des Altenheims unterwegs als sich plötzlich ein bislang unbekannter Täter von hinten näherte, ihm mit der Faust unvermittelt gegen den Hinterkopf schlug und ihn umklammerte. Dabei entwendete er aus der rechten Jackentasche weiter
  • 296 Leser
POLIZEIBERICHT

Garage beschädigt

Iggingen-Brainkofen. Ein Autofahrer beschädigte am Sonntagnacht gegen halb eins eine Aluminiumblechgarage im Industriegebiet Iggingen-Brainkofen. Auf Höhe der Firma Verschl in der Osterwiesenstraße 20 kam er aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Garage auf dem Betriebsgelände. Es entstand Schaden in Höhe von 7000 weiter
  • 550 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall mit drei Fahrzeugen

Schwäbisch Gmünd. Auf Höhe der Abzweigung Richtung Sachsenhof wollte ein Autofahrer am Samstag nach links von der K 3268 abbiegen. Er übersah dabei einen, ihm aus Richtung Großdeinbach entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw. Durch den Anprall wurde das entgegenkommende Auto weggeschleudert und prallte auf ein weiteres, am Einmündungsbereich der weiter
  • 493 Leser
Tagestipp

The Land Down Under

Australien – ein faszinierendes Land am anderen Ende der Welt – „Down Under“, sozusagen. Dass es viel mehr zu bieten hat, als Kängurus, Koalabären und Aborigines, zeigt der Vortrag „The Land Down Under – An Evening On Australia“, in der Aalener VHS im Torhaus. But be careful: Das Ganze geht in englischer Sprache weiter
  • 274 Leser

Bonbons, Brillen, Bademäntel

Gmünds Einzelhändler ziehen gemischte Bilanz der „Langen Einkaufsnacht“ am Wochenende
Die Eisbar schmolz in der für die Jahreszeit lauen Winternacht langsam vor sich hin. DJ Keppi legte auf: Mal „Coming home for Christmas“, mal „Take me home Country Road“. Dazwischen jammern „Die Ärzte“, dass sie unbedingt zurück wollen nach Westerland. Aber nix da: Am langen Einkaufsabend bleiben alle in Schwäbisch weiter

Festliches Konzert an Neujahr

Concerti-Costabél in Lorch
Schon zur Tradition geworden ist das festliche Neujahrskonzert, das Concerti-Costabel zum Jahreswechsel im Kloster Lorch veranstaltet. Auch dieses Jahr wird man am Sonntag, 28. Dezember, 19 Uhr, wieder ein festliches und abwechslungsreiches Programm, von großartigen Künstlern gespielt, zu hören bekommen. weiter
  • 485 Leser
SCHAUFENSTER

Kindertheater nach Tomi Ungerer

Als Weihnachtsstück für die ganze Familie zeigt die Württembergische Landesbühne Esslingen am Samstag, 27. Dezember, um 14.30 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd den berühmten Kinderbuch-Klassiker „Die drei Räuber“ nach Tomi Ungerer. Karten sind ab sofort erhältlich. Tel. (07171) 603-4250. weiter
  • 1206 Leser

Internationaler Hörgenuss im Schönblick

Christlicher „Eurochor“ gastiert mit 200 Mitwirkenden im Schönblick-Forum – Breites Repertoire an Weihnachtsliedern
Zum „Eurochor“ gehören Jugendliche aus vielen Nationen. Am Samstagabend kamen viele Besucher ins Forum auf dem Rehnenhof, um dem internationalen Chor zu lauschen, der mit einem ansprechenden, weihnachtlichen Programm auf das Fest einstimmte und viel Beifall erhielt. weiter

Erneut Alarm bei der Polizei

Nach der Polizeireform drohen jetzt Sparzwänge – Minister Gall besucht Polizeipräsidium Aalen
Innenminister Reinhold Gall besucht am Montag das Aalener Polizeipräsidium – um die Umsetzung seiner Polizeireform vor Ort zu loben. Für die Basis hat der Minister keine Zeit. Dabei treibt Beamte und Bedienstete schon die nächste Sorge um: Die Polizei soll ab 2015 pauschal zehn Prozent einsparen. weiter
  • 212 Leser

Es dampft und beeindruckt

Horlacher Heimatmuseum bietet am Sonntag spielerische Zeitreise für alle Generationen
Bereits der erste Blick auf die Exponate ließ erahnen, wie viel Herzblut das Museumsteam in die neue Sonderausstellung im Heimatmuseum Horlachen gesteckt hat. Liebevoll präsentiert, zogen Spielkaufläden, Dampfmaschinen und Eisenbahnanlagen die Blicke auf sich. Die Besucher brachten am Sonntag viel Zeit mit. weiter
  • 359 Leser

Heilige Brüder aus Hamburg

Bidla Buh brachte umwerfende musikalische Unterhaltung in die Schloss-Scheune
Drei smarte Hamburger Jungs eroberten in Essingen nicht nur die Frauenherzen. Advent, Advent, der Kaktus brennt: mit ihrem Weihnachtsprogramm, stets verpackt in beste Gesangs- und Instrumentalergüsse sowie nicht enden wollende Komik, traf Bidla Buh den Nerv des begeisterten Publikums. weiter

Gedanken aus der Stille

Premiere Liederabend „Bar jeder Vernunft“
Natürlich geht die Show weiter! Zumindest in den Gedanken des Premierenpublikums, das sich gemeinsam mit Schauspieler Bernd Tauber und Pianist Claus Wengenmayr durch die Tiefen der menschlichen Seele gesungen hat. Die „Bar jeder Vernunft“ lädt in einer starken Zwei-Mann-Show dazu ein. weiter
  • 524 Leser

Musik zum Advent

Chor-und Orgelmusik in der Ellwanger Stadtkirche
Advent heißt Ankunft. Die Adventszeit ist erfüllt von der Hoffnung auf das Kommen Gottes in diese Welt. Der Komponist Joseph Gabriel Rheinberger gibt dieser Erwartung in den Advent-Motetten op. 176 musikalische Gestalt. Die Ellwanger Kantorei musizierte unter der Leitung von Reinhard Krämer in der evangelischen Stadtkirche. weiter
  • 541 Leser

Schüler lernen Leben retten

Ein Unfall auf dem Schulhof – schnell muss ein Verband angelegt werden. Am Rosenstein-Gymnasium Heubach ist man für einen solchen Notfall jetzt noch besser gerüstet, ohne Blaulicht und Arzt. Elf Schülerinnen und Schüler wurden von Ilona Meyer vom Deutschen Roten Kreuz zu Schulsanitätern ausgebildet. Derzeit gibt es 70 ausgebildete Ersthelferinnen weiter
  • 316 Leser

„Blaulichtler“ spenden für St. Ludwig

Vertreter des Technischen Hilfswerks, der Polizei, der Feuerwehr, des DRK, der Malteser und des DRLG – die Blaulichtorganisationen haben beschlossen, den Erlös aus dem Blaulichtgottesdienst vom 16. November dem Förderverein St. Ludwig in Schwäbisch Gmünd zu spenden. Der Erste Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Polizeioberrat Helmut Argauer überreichten weiter
  • 5
  • 695 Leser

Adventsmarkt an der Grundschule

Tänze, Lieder, Lichter: Beim mittlerweile schon traditionellen Adventsmarkt und Lichterfest im Schulhof der Grundschule Hardt gab’s am Samstag ein abwechslungsreiches Programm. Die Kindergarten-Kinder und die Kinder der Grundschule liefen bei ihren Vorführungen zur Höchstform auf. Am späten Nachmittag kam der Nikolaus mit seinem Knecht Ruprecht weiter
  • 399 Leser

Wettbewerb zur Synagoge ist entschieden

Treppenskulptur soll erinnern
Der Wettbewerb „Ein Zeichen der Erinnerung – die Synagoge Schwäbisch Gmünd“ ist entschieden: Eine Treppenskulptur der HfG-Studentin Andrea Kastner soll an die ehemalige Synagoge in Gmünd erinnern. weiter
  • 271 Leser

Unfall mit drei Fahrzeugen - Keine Verletzen

Auf Höhe der Abzweigung Richtung Sachsenhof, wollte ein Autofahrer am Samstag nach links von der K 3268 abbiegen. Er übersah dabei einen, ihm aus Richtung Großdeinbach entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw. Durch den Anprall wurde das entgegenkommende Auto weggeschleudert und prallte auf ein weiteres, am Einmündungsbereich

weiter
  • 1404 Leser

Garage beschädigt und geflüchtet

Ein Autofahrer beschädigte am Sonntagnacht gegen halb eins eine Aluminiumblechgarage im Industriegebiet Iggingen-Brainkofen. Auf Höhe der Firma Verschl in der Osterwiesenstraße 20 kam er aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Garage auf dem  Betriebsgelände. Es entstand Schaden in

weiter
  • 928 Leser

Einbruch in Straßdorf

Im Zeitraum zwischen 15 Uhr am Freitag und 14 Uhr am Samstag hebelten bislang unbekannte Täter, vermutlich mit einem Schraubendreher, die Kellertüre auf der Rückseite eines freistehenden Wohnhauses in der Weidenäckerstraße in Straßdorf auf. 

Sie durchsuchten sämtliche Räume, Schränke und  Kommoden.

weiter
  • 1389 Leser

Auf den Hinterkopf geschlagen und Handy geklaut

Raubüberfall in Lindach

Ein Mann wurde am am Samstag gegen 17.45 Uhr Opfer eines Raubüberfalls:Er war beim Hermann-Grau-Weg auf Höhe des Altenheims unterwegs als sich plötzlich ein bislang unbekannter Täter von hinten näherte, mit der Faust unvermittelt gegen den Hinterkopf schlug und ihn umklammerte. Dabei entwendete er aus der rechten Jackentasche

weiter
  • 1327 Leser

Unbekannte wüten in Gartenlauben

Geräte und Inventar beschädigt

Unbekannte haben in der Gartenanlage Lindenfeld gewütet: Irgendwann im Zeitraum zwischen 16 Uhr am Freitag und 10 Uhr am Samstag brachen der oder die Täter die Eingänge zu vier Gartenlauben mit einem Brechwerkzeug auf.

Im Inneren beschädigten sie mutwillig Einrichtungsinventar und Gartengeräte und warfen sie vor die Hütten.

weiter
  • 5
  • 2060 Leser

Ein Marktplatz für Kreativität

Kunstbasar im Prediger Innenhof begeistert am Wochenende mit Materialmix
An 23 Ständen gab’s am Wochenende beim Kunstbasar im Prediger-Innenhof 23 Mal individuelle Angebote. Leder, Glas, Keramik, Filz, Papier, Stroh, oder Metall – die Materialvielfalt ließ nichts zu wünschen übrig. Lange vor der offiziellen Eröffnung am Samstagvormittag tummelten sich die Besucher. weiter

Die Wilds lesen aus „Realmord“

Krimi im Turmtheater vorgestellt
Ein Mann wird in Südfrankreich Opfer eines perfiden Komplotts: Autor Ralph F. Wild stellte am Freitag im Turmtheater seinen ersten Kriminalroman „Realmord“ vor. Seine Frau Larissa las Ausschnitte vot. weiter
  • 258 Leser

Bund der Vertriebenen feiert Advent

Chor der Siebenbürger Sachsen sorgt bei der Feier im Seniorenheim St. Anna für vorweihnachtliche Stimmung
Vorweihnachtliche Stimmung breitete sich am Samstagnachmittag im Seniorenheim St. Anna aus. Dort feierte der Kreisverband des Bundes der Vertriebenen seine Adventfeier, zu deren Gelingen dieses Jahr wieder der Chor der Siebenbürger Sachsen beitrug. weiter
  • 460 Leser

Schüler schreiben Reportagen

Zehntklässler des Rosenstein-Gymnasiums in Heubach machen mit bei „Zeitung in der Schule“
Wie beginnt eine gute Reportage? Wie lange darf sie sein? Und wie kriegt der Schreiberling einen guten Schluss hin? Diese und andere Fragen stellten die Schüler der Klasse 10c am Rosenstein-Gymnasium in Heubach im Rahmen des Projektes „Zeitung in der Schule“ (ZiS). GT-Redakteurin Marie Enßle lieferte Antworten. weiter
  • 471 Leser

Einbruch in vier Firmengebäude

Ellwangen. In der Nacht zum Samstag drangen unbekannte Täter in vier Firmengebäude in der Andreas-Bechdolf.-Straße ein. Sie hebelten hierbei Stahltüren auf oder schlugen Fenster ein. An den Firmengebäuden entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000.- Euro. Lediglich in einer Firma wurden die Diebe fündig und entwendeten

weiter
  • 5
  • 2343 Leser

Regionalsport (10)

Kampfgeist nicht belohnt

Fußball, Landesliga: Unglückliche 0:1-Niederlage des TSGV Waldstetten in Buch
Bis zum Ende der regulären Spielzeit schaffte es die dezimierte Mannschaft des TSGV Waldstetten, dem Gastgeber TSV Buch die Stirn zu bieten. Doch aus dem erhofften Punktgewinn wurde nichts. In der Nachspielzeit besiegelte ein Strafstoß die 0:1-Niederlage der Waldstetter. weiter
  • 236 Leser

Liebrich: „Glasgow war Reise wert“

Helge Liebrich (TV Wetzgau) hat auf der zweiten Station der Weltcup-Serie im schottischen Glasgow Platz sieben belegt. Zwar zeigte sich der 26 Jahre alte WM-Teilnehmer mit seinen Leistungen nicht ganz zufrieden: Am Pauschenpferd war er hängen geblieben, am Reck beim Kovacs-Salto abgestiegen, so dass am Ende nur 80,099 Punkte heraussprangen. „Doch weiter
  • 408 Leser
KOMMENTAR l Derby

Profis gehen voran

Mal ehrlich: Nach dem 0:4 in Bochum und der vierten Niederlage in Folge kamen bei vielen erste Zweifel auf. Tabellenplatz 18 und wenig Aussicht auf Besserung. Die Durchhalteparolen von Trainer Stefan Ruthenbeck schienen zu verpuffen, und die Kritiker fühlten sich darin bestätigt, dass der VfR Aalen mit diesem Kader in der 2. Bundesliga auf Dauer nicht weiter
  • 460 Leser

Ruthenbeck findet die wunden Punkte

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen will nach dem besonderen Sieg im Derby seine Serie ausbauen – Aber: „Kein Selbstläufer“
Damit hatten wenige gerechnet: Der bislang auswärts sieglose VfR Aalen hat das brisante Derby nicht nur mit 1:0 (0:0) gewonnen, sondern den heimstarken FC Heidenheim klar beherrscht. Für Stefan Ruthenbeck kam das nicht überraschend. Der Trainer blickt zurück auf ein packendes Duell und spricht gleichzeitig eine Warnung aus: „Das wird kein Selbstläufer.“ weiter

Ziegler Nummer zwei

Leichtathletik, Deutsche Bestenliste 2014, Männer
Mit der Veröffentlichung der Liste der fünfzig besten Männer hat der Deutsche Leichtathletik-Verband die Serie seiner Jahresbestenlisten für die Einzelwettbewerbe abgeschlossen. Dreimal sind Athleten der LG Staufen erwähnt, heraus ragt der zweite Platz von Hammerwerfer Alexander Ziegler. weiter
  • 261 Leser

„Ein bisschen verrückt muss man schon sein“

Leichtathletik: Zehnkampf-Gespräch der Generationen beim Nikolaus-Lehrgang in Gmünd mit Siegfried Wentz und René Stauß
Zwei Wochen nachdem Siegfried „Siggi“ Wentz in Rom WM-Silber gewann, wurde René Stauß geboren. Beim Nikolaus-Lehrgang in der Gmünder Großsporthalle trafen die beiden Zehnkämpfer zusammen. weiter
  • 281 Leser

Rotation ohne Risiko

Volleyball, Regionalliga: DJK Gmünd besiegt TTV Dettingen/Teck in drei Sätzen
Es wurde viel rotiert in der Römersporthalle in Straßdorf. Die DJK Gmünd gab dem TTV Dettingen/Teck so zwar immer wieder die Möglichkeit, selbst ins Spiel zu finden, behielt in den entscheidenden Phasen des 3:0 (25:20, 25:18, 25:22)-Sieges jedoch die Kontrolle. weiter
  • 255 Leser

Alles was ein Derby ausmacht

Fußball, Landesliga: FC Bargau und SG Bettringen trennen sich im Derby mit 1:1 (0:1)
Ein frühes Tor, ein verschossener Elfmeter, eine rote Karte sowie das Zurückkommen und den Ausgleichstreffer des Gastgebers. Die 400 Zuschauer sahen in Bargau ein Derby, das seinem Namen alle Ehre machte. Am Ende teilten sich der FC Bargau und die SG Bettringen beim 1:1 die Punkte. weiter
  • 301 Leser

Beherzt, aber begrenzt

Handball, BW-Oberliga: TSB Gmünd verliert Heimspiel gegen Oftersheim/Schwetzingen mit 21:26
Stark gekämpft, in den meisten Phasen gut in der Abwehr, aber vorne nicht treffsicher genug. Das ist die Kurzanalyse zum verlorenen Heimspiel der TSB-Handballer gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen. Das 21:26 war die dritte Niederlage der TSBler in Folge. weiter
  • 295 Leser

Ruppertshofen nicht zu bremsen

Fußball, Frauen, Hallenbezirksmeisterschaften: Natalie Baumann schießt den TSV zum Titel
Spannende Spiele, gute Stimmung und technisch feiner Fußball waren bei den Hallenbezirksmeisterschaften in Essingen an der Tagesordnung. Am Ende triumphierte der TSV Ruppertshofen, der im Finale den FV Sontheim bezwang. weiter
  • 336 Leser

Leserbeiträge (4)

Herr, schmeiß Hirn ra

Proteste gegen den Truck blieben aus. Falsch: Es gab Proteste. Oder wird erwartet, dass sich einzelne Verlorene auf dem Marktplatz gegen die rauschebartselige Coca-Cola-Stimmung stemmen, um als gesellschaftliche Spaßverderber beschimpft zu werden. Was den Leuten gefällt, wird gemacht. Was dem Unternehmen gefällt, wird gemacht. Ob Kinder für die PR des weiter
  • 2
  • 1885 Leser

Vision für 2015

Es ehrt den OB zuzustimmen, dass es wenig glücklich war, Kinder und Jugendliche zum Truck einzuladen, da Kritik am Produkt Coca Cola sicher berechtigt sei und er dies mit den zuständigen Stellen besprechen wolle. Vision für den Weihnachtsmarkt 2015: An dem in der Vergangenheit für Coca-Cola reservierten Platz weht die Fahne „Fair Trade Town“ weiter
  • 2
  • 722 Leser

Basketball-Heimspieltag am 2.Advent

Die Basketballspielgemeinschaft Aalen (kurz BSG Aalen) hatte heute einen weiteren Heimspieltag zu bestreiten. Angetreten waren die U12, die U16 und die Herren.

Das erste Spiel bestritt um 12.00Uhr die U12 gegen die Mannschaft des SV Fellbach. Nach ein paar holprigen Minuten am Spielbeginn konnten die Aalener ihre Größenvorteile unter dem

weiter
  • 1612 Leser

Platz für Kreativität

Zum Artikel: „Spielplatz lässt auf sich warten“ vom 05.12.2014Der Geldknappheit sei Dank, möchte ich da sagen. Ohne Kindergarten und Spielplatz aufgewachsen, kann ich vielleicht die Notwendigkeit eines Spielplatzes nicht erkennen. Ich wohne im Kellerhaus neben dem Wannenfeld und kenne die Verhältnisse was Spielmöglichkeiten betrifft, gut. weiter
  • 1133 Leser