Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 01. Januar 2015

anzeigen

Regional (49)

EMAG Automation Heubach ehrt Jubilare

Für ihre langjährige Treue zum Unternehmen wurden bei der Firma EMAG Automation GmbH in Heubach zahlreiche Mitarbeiter geehrt. Im Rahmen der Weihnachtsfeier bedankte sich Geschäftsleitung und Betriebsrat bei Markus Hägele für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit und bei Ingo Müller, Traugott Schlichenmaier (leider nicht auf dem Bild dabei), Markus Frey, Martin weiter
  • 1116 Leser

Freunde statt Stress

KESS-Erziehen im Rosenstein-Gymnasium Elternkurs
KESS-Erziehen heißt das Programm. Am Rosenstein-Gymnasium wurde dazu ein Elternkurs angeboten mit dem Ziel: Weniger Stress und mehr Freude beim Erziehen haben. weiter
  • 304 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hauptversammlung beim Liederkranz

Am Samstag, 10. Januar, trifft sich der Heubacher Liederkranz um 19 Uhr zur Jahreshauptversammlung im Sängerheim Bahnhof. Diesmal stehen wichtige Wahlen an. weiter
  • 219 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hüttenzauber auf dem Rosenstein

Die Waldschenke auf dem Rosenstein startet mit einem Hüttenzauber ins neue Jahr. Am Samstag, 3. Januar, machen die Steirer Schwoba den Auftakt der Veranstaltungsreihe. Beginn ist um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 753 Leser

Nebel-Raketen

So sah es aus zum Jahreswechsel am Himmel über dem Tor zum Ostalbkreis, wie die Gemeinde Lorch-Waldhausen auch gerne genannt wird. „Leider hat das Wetter nicht richtig mitgemacht, denn es wurde immer nebliger“, bedauert Rudi Rohr, der Fotograf dieser Aufnahme. weiter
  • 1484 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Veranstaltungskalender der Stadt

Der neue Veranstaltungskalender 2015 der Stadt Heubach und Kulturnetz liegt nun im Rathaus aus und kann abgeholt werden. Er listet sowohl kulturelle, als auch Vereins- oder kirchliche Termine. weiter
  • 204 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Von der Renaissance bis zum Jazz

Das Weihnachtsgeschehen in alten und neuen Liedern erlebbar werden lassen, das will das Ensemble „Cultores Sonorum“ mit Cornelia Schultes (Sopran), Gertraud Holzmann (Alt), Klaus Haug (Tenor) und Stefan Boschert (Bass). Bei freiem Eintritt aber erbetenen Spenden ist es zu hören in die St.-Ulrich-Kirche am Sonntag, 4. Januar, um 17 Uhr. Der weiter
  • 567 Leser

Wanderung zu Dreikönig

Lorch. Am Dienstag, 6. Januar, starten die Lorcher Albvereinler um 13.30 Uhr unter Führung von Horst Fritz am Bürgerhaus zur Dreikönigswanderung. Durch die Au-Siedlung und auf dem Eselstraufweg geht’s nach Waldhausen. Die Wanderstrecke ist etwa fünf Kilometer lang. Nach der Einkehr in der Kirnbachhütte bringt ein Bus die Teilnehmer gegen 18 Uhr weiter
  • 691 Leser

Dank und Ehrungen für viele Bürger

Beim traditionellen Neujahrsempfang in Lautern blicken Ortsvorsteher und Bürgermeister auf ein gutes Jahr
Hinter Lautern liegt ein großartiges Jahr und womöglich ein ebensolches steht bevor. Mit dem traditionellen Neujahrsempfang wurde in dem Heubacher Teilort auch ein Blick 364 Tage voraus geworfen. Und es wartet dabei auf Lautern Großes, wenn auch nicht immer Zufriedenstellendes. weiter
  • 378 Leser
POLIZEIBERICHT

Altpapiercontainer brannte

Schwäbisch Gmünd Gegen 22:25 Uhr, wurde am Silvesterabend durch einen Zeugen der Brand eines Altpapiercontainers in der Willy-Schenk-Straße bemerkt. Die Feuerwehr Wetzgau löschte den Brand. Es konnte jedoch nicht verhindert werden, dass der Container vollständig abbrannte. Brandursache war vermutlich ein Feuerwerkskörper. Zum Sachschaden sind momentan weiter
  • 629 Leser

CDU-Ortsverein lud zum Weißwurstessen

An Silvester lud der CDU-Ortsverband Rechberg wieder zum traditionellen Weißwurstessen ein. Viele Gäste ließen sich in die Rechberger Gemeindehalle locken und wurden dort vom Küchenteam (unser Bild) kulinarisch verwöhnt. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Jugendgruppe der Musikkapelle Harmonie Wißgoldingen. Der Erlös der Veranstaltung wird traditonell weiter
  • 587 Leser

Freundeskreis Himmelsstürmer

Schwäbisch Gmünd. Zur Hauptversammlung trifft sich der Freundeskreis Himmelsstürmer am Mittwoch, 14. Janaur, um 19.30 Uhr im Forum 2 des christlichen Gästezentrums Schönblick. Auf der Tagesordnung stehen neben Regularien wie den Berichten von des Vorsitzenden, des Schriftführers, des Kassiers und der Kassenprüfung auch die Vereinsstruktur und die Funktionärsstruktur weiter
  • 1064 Leser

Gut besuchte Gottesdienste an Neujahr

Dekane predigten in Gmünd
Gut besucht waren die Gottesdienste in den Gmünder Kirchen am Neujahrstag. Im Münster predigte der katholische stellvertretende Dekan Robert Kloker, in der Augustinuskirche sein evangelischer Amtskollege Dekan Immanuel Nau. weiter
  • 481 Leser

GUTEN MORGEN

Philosophen und Schriftsteller beschäftigen sich seit Jahrhunderten mit der Frage „Was ist Glück?“ – Keine Sorge: An dieser Stelle folgt kein wissenschaftlicher Aufsatz. Das neue Jahr ist noch ziemlich frisch (auch wenn wir uns an Neujahr nicht so fühlten), und deshalb machen wir’s ganz simpel: Glück ist, wenn der Mensch auf weiter
  • 1
  • 346 Leser

Nebel – Raketen – und Schnee

„Bedeckter Himmel und Nebel ließen keinen guten Blick auf Schwäbisch Gmünd zu“, muss GT-Fotograf Hartmut Hientzsch in seiner Neujahrsbilanz feststellen. Es gelang ihm trotzdem eine dokumentarische Aufnahme, die immerhin eine weitere Besonderheit dieses Jahreswechsels belegt: Gmünd präsentierte sich tief verschneit – und das wissen weiter
  • 789 Leser

Umgestürzte Bäume und ein Containerbrand

Polizei und Feuerwehr bilanzieren einen ruhigen Jahreswechsel in und um Schwäbisch Gmünd
So ruhig wie selten verlief der Jahreswechsel in Schwäbisch Gmünd. Außer einem Brand im Papiercontainer hat die Polizei „nichts von öffentlicher Bedeutung“ zu vermelden. Die Feuerwehr löscht diesen und „kämpft“ ansonsten mit umgestürzten Bäumen. weiter
  • 261 Leser
Tagestipp

Classic Rock Nacht in Neustädtlein

PRIMESTONE interpretiert eigenwillig, enthusiastisch und mit unbändiger Spiellaune die größten Classic Rock-Songs aller Zeiten.InformationenIhr Motto ist neben Authentizität Phantasie und Improvisation und vor allem die Suche nach Wurzeln wie Blues, Soul oder Latin. Die vier Primestones sind im Lande nicht unbekannt: Wolfi Preuß spielte bei Hobbits; weiter
  • 5
  • 667 Leser

Willkommen 2015

Ruhig ist es geblieben in der Silvesternacht. Außer einem brennenden Altpapiercontainer in Schwäbisch Gmünd, den ein Feuerwerkskörper in Brand gesteckt hat, meldet die Polizei keine besondern Vorkommnisse. So konnten die Menschen auf der Ostalb ganz entspannt ins neue Jahr feiern. Dichter Nebel trübte in Aalen und Umgebung ein wenig die Freude. Unserem weiter
AUS DER REGION

21-Jähriger bei Ebay betrogen

Gekauft, gezahlt, aber nicht geliefert: Ein 21-Jähriger aus einer Gemeinde im Landkreis Dillingen kaufte Anfang Dezember vergangenen Jahres über Ebay von einem Mann aus Mönchengladbach ein Audi-Navigationsgerät für 380 Euro. Obwohl er das Geld sofort auf das vom Verkäufer angegebe Konto überwiesen hatte, bekam er laut Polizei das Navi bisher nicht geliefert. weiter
  • 890 Leser
AUS DER REGION

Böller zerstört Briefkasten an Schule

Mit einem Silvesterböller haben Unbekannte am Gebäude der Hirscheckschule einen Schaden von 500 Euro angerichtet. Der Böller zerstörte den Briefkasten mit integrierter Klingel und Sprechanlage. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Sachbeschädigung eingeleitet. weiter
  • 1878 Leser
AUS DER REGION

Lkw beschädigt Pkw

Eng ging es auf dem Gelände einer Tankstelle in der Straße Am Bühlfeld am Dienstagabend zu, als sich ein Opel Astra und ein Lkw mit Anhänger in die Quere kamen. Der 25-jährige Astra-Fahrer hielt laut Polizei gegen 21.15 Uhr an, weil die Durchfahrt wegen Schneehaufen eingeengt war. Der Lkw drängte sich an dem Opel vorbei, dabei streifte der Anhänger weiter
  • 676 Leser
AUS DER REGION

Rauschgift entdeckt

Mehrere Rauschgiftdelikte verzeichnete die Polizei in Nördlingen am Dienstagabend, melden die Rieser Nachrichten. Bei der Kontrolle eines 34-Jährigen entdeckten die Beamten flüssiges Amphetamin. Offensichtlich stand der Mann auch unter Drogeneinfluss. Er gab an, den „Stoff“ über das Internet gekauft zu haben. Kurze Zeit später wurde ein weiter
  • 820 Leser

„Unterstützen Sie die Gemeinde“

Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann informiert Bürger über bevorstehende Aufgaben
Am ersten Januar versammelt die Gemeinde Gschwend ihre Bürger vor dem Rathaus – und erhält von Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann einen Ausblick aufs kommende Jahr – inklusive Rückblick aufs vergangene. Und als Geste gesellschaftlicher Anerkennung unterstützt der Förderverein Gschwend fünf Vereine mit jeweils fünfhundert Euro. weiter
  • 317 Leser
Tagestipp

An Dreikönig: Trompete und Orgel

Ein Feuerwerk der Trompeten- und Orgelmusik verspricht das Konzert am Dienstag, 6. Januar, auf dem Hohenrechberg. Der Solotrompeter Prof. Claude Rippas (Zürich) und der ehemalige Ulmer Münsterorganist Friedrich Fröschle präsentieren barocke Werke. Karten gibt’s im I-Punkt (07171) 603 4250 und ab 15.00 Uhr an der Tageskasse. Ein kostenloser Buszubringer weiter
  • 679 Leser

Brunch ohne Küchenstress

Schwäbisch Gmünd. Ein Brunch ist nicht nur zum Neujahrstag eine gute Idee. Wenn da nicht zuvor diese Vorbereitung wäre. Magdalene Kurz verspricht: Es geht auch ohne Küchenstress. Bei einem Kochkurs des DHB Netzwerk Haushalt Schwäbisch Gmünd verrät sie kompetente, wertvolle Tipps, wie man mit wenig Vorbereitung einen ansprechenden und leckeren Brunch weiter
  • 607 Leser

Dekan in der „schönsten Kirche“

Immanuel Nau schätzt die Augustinuskirche ganz besonders – wegen der Anwander-Malereien
Die Augustinuskirche ist die vielleicht einzige Kirche der Welt, in der das Leben des Kirchenvaters Augustinus so konsequent dargestellt wird. Deshalb ist sie Dekan Immanuel Nau ans Herz gewachsen. Er schätzt dieses Gotteshaus wie kein zweites. weiter
  • 410 Leser

Die Mütter des Grundgesetzes

Schwäbisch Gmünd. „Von den Müttern des Grundgesetzes“ zeugt eine Ausstellung, die unter anderem das Engagement von Politikerinnen in den Nachkriegsjahren für die Gleichstellung von Männern und Frauen und ihr Wirken bis in die Gegenwart thematisiert. Gezeigt werden Lebensbilder von Frieda Nadig, Elisabeth Selbert, Helene Weber und Helene weiter
  • 281 Leser

Handharmonika-Club übergibt Spende

Mit dem Erlös aus verschiedenen Konzerten und dem Verzicht auf die Weihnachtsgeschenke der aktiven Mitglieder des Handharmonika-Clubs Schwäbisch Gmünd wollte der Verein mit einer Spende notdürftige Menschen unterstützen. So kam ein Spendenbeitrag zusammen der an den Leiter des Tafelladens in Schwäbisch Gmünd, Stefan Witzke, übergeben wurde. Witzke gab weiter
  • 581 Leser

Hospizhelfer sein?

Ökumenische Arbeitsgemeinschaft sucht Verstärkung
Die Ökumenische Arbeitsgemeinschaft Hospiz Schwäbisch Gmünd sucht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich für Sterbebegleitungen ausbilden lassen möchten.Schwäbisch Gmünd. Hospizarbeit bedeutet, dass Frauen und Männer unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher beruflicher Ausbildung schwerstkranke, sterbende und trauernde Menschen und deren Angehörige weiter
  • 504 Leser

Liederkranz lädt zur Ledigensteuer

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der Liederkranz 1850 präsentiert am Samstag, 3., und Sonntag, 4. Januar, den dreiaktigen Schwank „Die Ledigensteuer“. Darum geht es: Irgendwo, es könnte in Schwäbisch Gmünd gewesen sein, beschließt der neue Bürgermeister mit seinem Gemeinderat eine Ledigensteuer einzuführen. Die Junggesellen des Dorfes, unter weiter
  • 391 Leser

Neujahrslauf: Die Tradition fortgesetzt

Gmünder Lauf- und Gehtreff
Am Neujahrmorgen trafen sich die Mitglieder des Lauf- und Gehtreff Schwäbisch Gmünd wieder zu ihrem, schon zur Tradition gewordenen Neujahrslauf. Die Müdigkeit der Silvesternacht war verflogen und so kamen viele, um den Start ins Jahr 2015 bei herrlicher Morgenluft zu genießen. weiter
  • 294 Leser

Schützenverein Leinzell lädt ein

Leinzell. Zum Dreikönigsschießen für jedermann lädt der Schützenverein Leinzell am 2., 4. und 6. Januar ein. Auch aus den Nachbar gemeinden sind Schützen und Amateure herzlich willkommen. Die Schießzeiten sind: Freitag von 19 bis 22 Uhr, Sonntags von 9 bis 12 Uhr und an Dreikönig von 9 bis 18 Uhr. Die Siegerehrung ist am Freitag, 23. Janaur, um 19.30 weiter
  • 591 Leser

Sportlich schafft Alfons Wälder runde 100 Lebensjahre

Der rüstige Senior versorgt sich noch selbst – zur Geburtstagsfeier haben sich auch die elf Enkelkinder und die 20 Urenkel angesagt
Am heutigen Freitag kann Alfons Wälder aus Tanau seinen 100. Geburtstag feiern. Trotz seiner schweren Kriegsverletzung war er immer dem Sport und der Bewegung an der frischen Luft zugetan. Zu seinem außergewöhnlichen Geburtstag reisten die Enkel und Urenkel sogar aus England an. weiter
  • 328 Leser

Tinnitus-Aufklärung als Teil des Jubiläumsprogramms

Fachvortrag im Scheffoldgymnasium – erste Anzeichen zu erkennen – Premiere des neu überarbeitete Infoheft für alle vorgestellt
Im Scheffold-Gymnasium war der Auftakt zur aktuellen Schulkampagne des Selbsthilfevereins und der BarmerGEK über Tinnitus. „Krankheit einer lärmenden Jugend?“ war der Vortrag überschrieben. weiter
  • 429 Leser

Turbulente Kommandantenwahl

Theatergruppe der Schechinger Feuerwehr startet Angriff auf die Lachmuskeln
„Die Feuerwehrsitzung“ heißt das Stück, das die Theatergruppe der Freiwilligen Feuerwehr Schechingen möchte hiermit alle recht herzlich am Freitag, 9., Samstag, 10. Januar, aufführt.Schechingen. Das Stück geht über drei Akte. Im Mittelpunkt der witzigen Handlung steht, wie der Titel schon sagt, eine Feuerwehrsitzung bei der es um die Nachfolge weiter
  • 333 Leser

Verkaufbörse beim KTZV Weikersheim

Weikersheim. Die nächste Kleintierbörse des Zuchtvereins Z–6 Weikersheim ist am Sonntag, 4. Januar, im Vereinsheim im Uferweg. Beginn ist ab 7 Uhr. Es dürfen nur Tierarten wie Geflügel, Tauben, Vögel und Kaninchen gebracht werden. Bei Geflügel muss ein Impfnachweis gegen Newcastle und bei Tauben ein Impfnachweis gegen Paramyxo vorhanden sein und weiter
  • 1108 Leser

Weihnachtsausstellung am Sonntag

Am Sonntag, 4, Januar, sind alle großen und kleinen Spielkinder wieder eingeladen, ins Heimatmuseum nach Gschwend-Horlachen zu kommen, um die Weihnachtsausstellung zu besuchen. Wie immer werden im Museumscafé Getränke, leckere Kuchen und Torten angeboten. Das Museum ist zwischen 14 und 17 Uhr geöffnet. Die Ausstellung zeigt Kaufläden, deren älteste weiter
  • 138 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDMagdalena und Josef Weissenbacher, Moltkestraße 21, zur eisernen HochzeitSvetlana Arutinian, Freudental 5, zum 79. GeburtstagInge Schiffner, Stiftsgutweg 20, zum 79. GeburtstagJürgen Schnaas, Großdeinbach, Am Lerchenrain 3, zum 74. GeburtstagElse Reimer, Lindach, Hinteres Iltisfeld 16, zum 73. GeburtstagMile Simunic, Weißensteiner Straße weiter
  • 145 Leser

Mit dem Pferd zur Silvesterkapelle

Am Namenstag des heiligen Silvesters nehmen 135 Reiter an der Prozession in Westhausen teil
Eine Lungenfäule des Viehs versetzte die Bauern um die Zeit des Dreißigjährigen Krieges in höchste Not. Sie erbaten Hilfe von oben und wurden von der Viehseuche befreit. Als Dank gelobten sie zu Ehren des Heiligen Papstes Silvester, eine Kapelle zu bauen. Seit langem schon ist es Tradtition, die Kapelle am letzten Tag des Jahres anzureiten. In diesem weiter

Samuel wollte nicht warten

Silvesterbaby am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd – 2014 bescherte einen Baby-Boom
Kein Neujahrsbaby, sondern ein Silvesterbaby wollte der süße kleine Samuel werden. Um kurz vor 20 Uhr, als andernorts die Partys stiegen, brachte Janina Riebe aus Gschwend im Stauferklinikum ihren Sohn zur Welt. Das propere Kerlchen ist der krönende Abschluss im Geburtsreigen 2014. Seine Geburt war die letzte der insgesamt 1391 Entbindungen am Stauferklinikum. weiter
  • 542 Leser

Kreisgeflügelschau am Wochenende

Ausrichter ist der Kleintierzuchtverein Westhausen
Die Käfige für die Schau stehen, viele Nachbarvereine haben bei den Vorbereitungen mit angepackt. „Für uns ist die Kreisgeflügelschau der ganz große Höhepunkt unseres Vereinsjubiläums“, sagt der zweite Ausstellungsleiter des Kleintierzuchtvereins Westhausen, Markus Schmid. weiter
  • 428 Leser

Jobcenter: Hilfe und Beratung für Erziehende

Info-Kampagne in den ersten drei Jahren des Kindes
Mit einem Quintett neuer Flyer geht das Jobcenter des Ostalbkreises auf Mütter und Väter zu und bietet Beratung an: „Informationen für Erziehende“. Zielgruppe der Informationskampagne sind Schwangere und Mütter/Väter, die zur „Kundschaft“ des Jobcenters gezählt werden. weiter

Reformationskurs in Bopfingen

Bopfingen. Die Reformation in Bopfingen ist eines von vier großen Themen des Reformationskurses, der am 7. Januar im evangelischen Gemeindehaus in Bopfingen beginnt. Was war los in den Jahren um 1517? Wie und wann hat es sich zugetragen, dass die Christen in Bopfingen, Kirchheim, Trochtelfingen sagen konnten: „Nun sind wir evangelisch.“ weiter
  • 811 Leser

Papiercontainer-Brand durch Böller?

Schwäbisch Gmünd. War ein Feuerwerkskörper die Brandursache? Gegen 22.25 Uhr am Silvesterabend bemerkte ein Zeuge den Brand eines Altpapiercontainers in der Willy-Schenk-Straße.Die Feuerwehr Wetzgau wurde verständigt und löschte das Feuer. Es konnte laut Polizei jedoch nicht mehr verhindert werden, dass der Container vollständig

weiter
  • 2303 Leser

Vorfahrt missachtet - ein Leichtverletzter

Ellwangen. Zusammenstoß wegen eines Vorfahrtsfehlers: Eine 44-jährige Ford-Fahrerin war am Mittwoch, gegen19.41 Uhr, auf der Daimlerstraße stadteinwärts unterwegs. Sie wollte den Kreisverkehr auf Höhe Rotkreuz-Siedlung geradeaus überqueren. Zu diesem Zeitpunkt kam von rechts aus Richtung Holbach ein 21-jähriger mit

weiter
  • 2029 Leser

70 Jahre nach der Stunde Null

Neue Serie „Kriegsjahr 1945“: Der Untergang des Dritten Reiches war ein Trauma für jeden Einzelnen
Vor 70 Jahren, zweiter Weltkrieg: die großen Städte um die Region Ostwürttemberg liegen in Schutt und Asche. Die Menschen im heutigen Ostalbkreis sehen den Feuerschein am Nachthimmel. Das Ende der Nazi-Ära naht. In einer neuen Serie widmet sich diese Zeitung dem Schicksalsjahr 1945, wird aber auch aufzeigen, wie der Zweite Weltkrieg bis heute nachwirkt. weiter
  • 794 Leser

21-Jähriger wird Opfer von Ebay-Betrug

Landkreis Dillingen. Gekauft, gezahlt, aber nicht geliefert: Ein 21-Jähriger aus einer Gemeinde im Landkreis Dillingen kaufte Anfang Dezember vergangenen Jahres über Ebay von einem Mann aus Mönchengladbach ein Audi-Navigationsgerät für 380 Euro. Obwohl er das Geld sofort auf das vom Verkäufer angegeben Konto überwiesen

weiter
  • 5
  • 2888 Leser

Die Ostalb begrüßt das neue Jahr friedlich

Bunt, schillernd und lautstark, aber leider auch vernebelt hat der Ostalbkreis das neue Jahr begrüßt. Hunderte Menschen waren trotz neblig-kalten Winterwetters auf den Straßen, um mit Böllern und Raketen den Jahreswechsel zu feiern. Dabei hat sich ersten Erkenntnissen zufolge zum Glück niemand verletzt. In Schwäbisch

weiter
  • 3081 Leser

Was den Kater in die Flucht treibt

Wundermittel und Tipps gegen den dröhnenden Schädel am Neujahrstag
„Alkohol ist der einzige Feind, den der Mensch wirklich lieben gelernt hat.“ Das hat schon Robert Lemke gesagt. Der Feind im Alkohol wartet mit Kopfschmerzen am nächsten Morgen. Gibt es ein Mittel gegen den berüchtigten Kater? Oder muss dieser jeden Morgen nach einer durchzechten Nacht qualvoll begrüßt werden? weiter
  • 323 Leser

Regionalsport (11)

Tim Fuchs springt zu kurz

Skispringen: Neujahrsspringen der Vierschanzentournee
Für Tim Fuchs (SC Degenfeld) bleibt der Weltcup-Einsatz am 29. Dezember in Oberstdorf einzigartig. Fürs Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen konnte er sich nicht qualifizieren. weiter
  • 444 Leser

Budenzauber in der Kohlsporthalle

Fußball, Drei-Königs-Turnier
Das neue Jahr 2015 startet für den FC Spraitbach gleich richtig schwungvoll. Das traditionelle Drei-Königsturnier für Jugendmannschaften und AH-Teams steht vom 3. bis zum 6. Januar auf dem Programm. weiter
  • 353 Leser

Lauftraining mit DJK und TSGV

Laufsport: Ab 11. Januar
Es gibt ein neues gemeinsames Lauftrainings-Angebot vom TSGV Waldstetten: Ab Sonntag, 11. Januar, trifft man sich regelmäßig um 9 Uhr bei den Tennisplätzen in Waldstetten.Nach verschiedenen Nachfragen aus Läuferkreisen nach einem Angebot für ein Lauftraining am Sonntag, an dem bei Tageslicht gelaufen werden kann, haben sich die Verantwortlichen der weiter
  • 423 Leser

Skikurse an Hornberg und Ziegelberg

Aufgrund der guten Schneelage startet die DSV-Skischule des TV Weiler in den Bergen am Samstag, 3. Januar, um 13.30 Uhr und Sonntag, 4. Januar, um 10 Uhr mit den Skilanglauf-Kursen am Loipenzentrum Hornberg für Anfänger und Fortgeschrittene in der Klassischen und der Skating-Technik. Für die Kinder gibt es wieder am Ziegelberg, vor der Weilermer Skihütte, weiter
  • 809 Leser

Harsch „Da ist nichts gefaked“

Motorsport: Der Aalener Rennfahrer Oliver Harsch bei der Motorsport-Sendung „Grip“
In der Drift- und Motorsportszene hat Oliver Harsch schon lange einen Namen. Nun durfte der Driftkünstler sein Können in der Motorsportsendung „GRIP“ (RTL II) unter Beweis stellen. Im Gespräch erzählt der 42-Jährige über die Dreharbeiten, Moderator Matthias Malmedie und den Sieg im Duell „Deutschland gegen Japan“. weiter
  • 651 Leser

Das Risiko hat sich gelohnt

TurnGala in Aalen: Über 2000 Zuschauer begeistert von zwei Aufführungen der internationalen Show
Puh, war das aufregend! Wie ein Schneegestöber wirbelte die TurnGala durch die Ulrich-Pfeifle-Halle und nahm das restlos begeisterte Publikum auf die Tournee vor allem kraft-sportlicher Spitzenleistungen mit. Rund 2300 Zuschauer sahen die internationale Turn- und Sportshow bei zwei Aufführungen in Aalen. weiter

KSV: härtestes Duell der Saison

Ringen, 1. Bundesliga Süd: KSV Aalen geht mit Außenseiterchancen ins Duell mit Köllerbach
Nach dem Jahreswechsel steht dem KSV Aalen 05 im Viertelfinal-Hinkampf das wohl härteste Duell der Saison bevor. Am Samstagabend treffen die Aalener Ringer um 19.15 Uhr in der Ulrich-Pfeifle-Halle auf den sechsfachen Deutschen Mannschaftsmeister KSV Köllerbach. weiter
  • 573 Leser

Saisoneinstieg in Frankfurt

Leichtathletik, Hallenmeeting: Kleine Gruppe der LG Staufen startet in Frankfurt
Nach der unglücklichen Verschiebungen der Regionalmeisterschaften in Ulm beginnt für einige Athleten der LG Staufen am Sonntag das neue Wettkampfjahr. In der 250 Kilometer entfernten Leichtathletikhalle des Freizeitzentrums in Frankfurt/Kalbach starten insgesamt 17 Athleten. weiter
  • 443 Leser

Großkopf feiert Hattrick

Laufsport, 11. Ottsilla-Silvesterlauf: Zahlreiche Gmünder in Ottenbach vertreten
Das Schneetief „Hiltrud“ sorgte für einige Änderungen beim 11. Ottenbacher Ottsilla-Silvesterlauf. Doch dem dritten Sieg von Johannes Großkopf vom Sparda-Team Rechberghausen stand nichts im Wege und so konnte der Gmünder glücklich seinen Hattrick nach 36:44 Minuten feiern. weiter
  • 413 Leser

Aalener Team verpflichtet neuen Fahrer

Mountainbike: Rose-Vaujany
Der Deutsche Manuel Schatz vervollständigt das Aalener Mountainbike-Team Rose-Vaujany. Der 27-Jährige aus Thüringen war bisher in der Disziplin Downhill unterwegs und soll zum Endurofahrer weiterentwickelt werden. weiter
  • 326 Leser

Aalener Profi-Team verpflichtet neuen Fahrer

Mountainbike: Rose-Vaujany holt Manuel Schatz
Der Deutsche Manuel Schatz vervollständigt das Aalener Mountainbike-Team Rose-Vaujany. Der 27-Jährige aus Thüringen war bisher in der Disziplin Downhill unterwegs und soll zum Endurofahrer weiterentwickelt werden. weiter
  • 3
  • 2102 Leser

Leserbeiträge (5)

Einladung zum Dreikönigsschießen 2015

Am 06.01.2015 findet wieder das traditionelle Dreikönigsschießen um den von Ehrenvorstand Rudolf König gestifteten Wanderpokal statt.

• Vormittags von 10:00 bis 12:00 Uhr• Nachmittags von 14:00 bis 16:00 Uhr• Siegerehrung ca. gegen 16:30 Uhr

Wie immer werden fünf Schuss liegend aufgelegt und fünf Schuss liegend

weiter
  • 1951 Leser

Durlanger Schützenverein feiert Weihnachten

Am 20. Dezember 2014 ließen die Mitglieder der Abteilungen Schießen und Tischtennis ein spannendes Sportjahr ausklingen.Bei einem gemeinsamen Abendessen wurde es im weihnachtlich dekorierten Schützenhaus besinnlich. Die zahlreich erschienen Mitglieder sangen Weihnachtslieder und lauschten dem musikalischen Beitrag von Jonas Widmann.Anschließend

weiter
  • 3230 Leser

Schnelle Ostalb-Läufer

Leichtathletik, Silvesterlauf in Mergelstetten

Läufer des LAC Essingen und der Einhörner waren gemeinsam zum Jahresabschluss beim Silvesterlauf in Mergelstetten. Über 200 Teilnehmer fanden am Silvestertag den Weg nach Mergelstetten, um beim dortigen Silvesterlauf das Jahr ausklingen zu lassen. Auf der sehr gut hergerichteten schneebedeckten

weiter
  • 3
  • 1971 Leser

Neujahreslauf des Lauf- und Gehtreff Schwäbisch Gmünd

Am Neujahrmorgen trafen sich die Mitglieder des Lauf- und Gehtreff Schwäbisch Gmünd wieder zu ihrem, schon zur Tradition gewordenen Neujahrslauf. Die Müdigkeit der Silvesternacht war verflogen und so kamen viele um die herrliche Morgenluft zu genießen.Der viele Schnee der vergangenen Tage musste allerdings zuerst geräumt werden,

weiter
  • 2276 Leser

Auf ein Neues!

Das alte Jahr ist nun vergangen,

das neue hat grade angefangen,

drum seien mit Versen, die geknittelt,

ein paar Gedanken übermittelt.

Der SCHWÄBISCHEN POST ein Loblied ich singe,

ist sie auch in Deutsch nicht das Maß aller Dinge.

Aus Aalen und Umgebung berichtet sie satt.

Sie ist ein echtes lokales Blatt.

Bei allem schriftlichen Gestalten

weiter
  • 2758 Leser