Artikel-Übersicht vom Sonntag, 01. Februar 2015

anzeigen

Regional (52)

KURZ UND BÜNDIG

ADS-Treffen

Der ADS-Elterngesprächskreis betroffener Kinder und selbstbetroffene Erwachsene und deren Angehörige trifft sich am Donnerstag, 5. Februar, um 200 Uhr im Raum des Südstadttreffs in der Klarenbergstraße 33. Weitere Termine: Donnerstag, 05. März, 16. April. Kontakt: 07171-9223332. weiter
  • 435 Leser
POLIZEIBERICHT

Drei im Kreisel

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Fahrer eines Wagens des Gmünder Roten Kreuzes fuhr am Samstagnachmittag im Kreisverkehr in der Einhornstraße / Käppelesäcker auf das vor ihm fahrende Fahrzeug auf. Die Polizei vermutet Unachtsamkeit als Grund für diesen Unfall. Das „getroffene“ Fahrzeug wurde durch die Kollision auf ein weiteres Fahrzeug geschoben. weiter
  • 769 Leser

EDV-Kurse für Senioren

Schwäbisch Gmünd. Das Computer-Bildungszentrum der Gmünder Volkshochschule bietet am Mittwoch, 4. Februar, einen kostenlosen Beratungstermin zum Kursangebot des neuen Semesters an. Um 15 Uhr stellt die VHS-Dozentin Waltraut Kuhnert im Dachgeschoss der Spitalmühle das Kurssystem und das Gesamtprogramm vor. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere weiter
  • 676 Leser

Farbenpracht in der Spitalmühle

Renate Jentzsch war selbst dabei, als am Sonntagvormittag in der Galerie der Spitalmühle eine Ausstellung mit ihren Werken unter dem Titel „Eine Welt voll Farben“ eröffnet wurde. Die Gmünder Künstlerin zeigt farbenprächtige Bilder aus der warmen Jahreszeit mit Motiven zum Beispiel aus Südafrika, Südfrankreich Madeira, New York, aber natürlich weiter
  • 834 Leser

GUTEN MORGEN

An dieser Stelle sei nochmals erwähnt, dass an diesem Montag Lichtmess ist. Seine Tochter bestand unter allen Umständen darauf, dass der Christbaum bis dahin stehen bleibt.Sie mag die Weihnachtszeit und möchte sie so lang wie möglich ausdehnen. Im Juni kauft sie Geschenke. Im Oktober hängt sie die Lichterkette auf. Den Christbaum im elterlichen Wohnzimmer weiter
  • 1545 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jugendgemeinderatssitzung fällt aus

Die Sitzung des Jugendgemeinderates am Montag, 2. Februar, muss ausfallen. Der Gedankenaustausch mit dem Jugendgemeinderat von Göppingen kann nicht wie geplant stattfinden. Ein neuer Sitzungstermin wird rechtzeitig mitgeteilt. weiter
  • 494 Leser

KURZ UND BÜNDIG

SeniorenwanderungDie Seniorengruppe des Straßdorfer Albvereins unternimmt am Mittwoch, 4. Februar, eine Wanderung „Rund um den Stuifen“. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 13.30 Uhr beim Bezirksamt. Den Abschluss bildet eine Einkehr. Die Leitung hat Anne Beißwenger.PatientenverfügungEinen Überblick über Inhalt, rechtliche weiter
  • 461 Leser

Mehr als 100 Unfälle im Schneechaos

Bilanz des Freitagabend
Am Samstagfrüh, nachdem sich das Chaos auf den Straßen gelegt hatte, hat die Polizei eine Bilanz des heftigen Schneefalls in den Landkreisen Rems-Murr, Ostalb und Schwäbisch Hall gezogen. Ergebnis: Über 100 Unfälle, Räumdienste konnten selbst die Autobahn nicht ausreichend schneefrei halten.Schwäbisch Gmünd. Ab etwa 16 Uhr am Freitag durchzog eine ergiebige weiter
  • 322 Leser
POLIZEIBERICHT

Mit Drogen am Steuer

Plüderhausen. Ein 24-jähriger Autofahrer kam am Sonntagmorgen auf der B 29 kurz vor der Anschlussstelle Plüderhausen aufgrund leichter Eisglätte von der Fahrbahn ab. Sein Wagen kollidierte auf beiden Seiten mit den Leitplanken und blieb dann mitten auf der Fahrbahn stehen. Während der Unfallaufnahme stellten die Polizisten beim Unfallverursacher, der weiter
  • 640 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offenes Singen in der Spitalmühle

Der Generationentreff Spitalmühle und das Pflegeheim Spital zum Heiligen Geist laden zum nächsten offenen Singen am Montag, 2. Februar, um 15 Uhr ein. Petra Proske und Renate Dietrich führen im Speisesaal des Pflegeheims durch den Nachmittag, dessen Motto lautet „Vorwiegend heiter“. Gesungen werden Lieder und Kanons, die Renate Dietrich weiter

Thema Breitband in Hussenhofen

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. Alle Interessierten sind zur Ortschaftsratssitzung für Hussenhofen-Hirschmühle-Zimmern am Dienstag, 3. Februar, eingeladen. Beginn ist um 19.30 Uhr im Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Hussenhofen. Auf der tagesordnung stehen der Sachstand Breitbandversorgung und Bekanntgaben. weiter
  • 1018 Leser

Bläse wird „auffallend oft gelobt“

Heiße Spekulationen über Landtags-Kandidaten im Rems-Murr-Kreis – „Speed-Bewerbung“ am 23. Februar
Im Rems-Murr-Kreis laufen die Spekulationen darüber, wer der nächste Landrat werden könnte, auf Hochtouren. Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse wird dabei immer wieder als einer der Favoriten gehandelt. weiter
  • 394 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Der Pastor bleibt Pastor

In der Kirche gibt es Theater: Am Freitag, 6. Februar, um 19.30 Uhr, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Heubach ein, dabeizusein, wenn in der St. Ulrich-Kirche das Stück „Der Pastor bleibt Pastor“ bis zur Hinrichtung am 9. April 1945 für Dietrich Bonhoeffer zum Gedächtnis aufgeführt wird. Mit seinem unbestechlichen Gefühl für Recht und weiter

Gemeinsam singen in Täferrot

Täferrot. Der Liederkranz Täferrot veranstaltete neulich ein offenes Singen. Neben den Mitgliedern des Chores konnte eine erfreuliche Anzahl an Interessierten begrüßt werden, die keinem Chor angehören. Besonders erfreulich war, dass auch einige aus anderen Gemeinden den Weg nach Täferrot gefunden hatten. In gemütlicher Runde wurden verschiedene Lieder weiter
  • 216 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderbedarfsbörse

Der Kindergarten „Im Gänsegärtlein“ veranstaltet am Samstag, 7. März, wieder seine große Kinderbedarfsbörse von 10.00 bis 12.00 Uhr in der Gemeindehalle in Iggingen. Kinderkleidung, Spielsachen, Kinderwagen, Autositze und vieles mehr, können verkauft werden. Tische können unter (07175) 908841 (9.00 bis 18.00 Uhr) reserviert werden. Die Tischgebühr weiter
KURZ UND BÜNDIG

Mitgliederversammlung

Der Verein Bürger für Tier- und Naturschutz Göggingen-Iggingen-Leinzell e.V. lädt zur Mitgliederversammlung am Montag, 9. Februar, in die Gaststätte Leinhof in Mulfingen. Beginn ist um 19 Uhr. Da der Vorsitzende Alfred Rupprecht und Mitglieder des Beirats wegen Wohnsitzwechsel für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung stehen, gehören Neubestellungen weiter
  • 125 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Senioren-Tanzkaffee-Ausfahrt

Der Senioren-Tanzkreis macht seine nächste Tanzausfahrt am Dienstag, 3. Februar, nach Unterwinstetten zum Tanzkaffee „Waldesruh-Willi Ohr“. Abfahrt ist um 12.30 Uhr ab Durlangen. Weitere Zustiege in Spraitbach, Mutlangen, Schwäbisch Gmünd und bis Mögglingen sind möglich. Rückfahrt ist gegen 19 Uhr. Wer die Geselligkeit liebt und gerne tanzt, weiter
  • 139 Leser

Was bringt TTIP in Deutschland?

Gschwend-Frickenhofen. Das derzeit von der EU mit der USA verhandelte Transatlantische Freihandelsabkommen TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership) erhitzt die Gemüter. Viele Menschen machen sich Sorgen um mühsam errungene Arbeitnehmer- und Verbraucherschutzrechte, Umweltstandards und die Folgen, die das TTIP für die demokratische Gestaltungsfreiheit weiter
  • 268 Leser

Wandern und Schloss

Waldstetten. Ein Blick zurück in „Zell an der Lyn“ steht auf dem Programm der Seniorenwandergruppe des SAV Waldstetten am Mittwoch, 4. Februar.Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz. In Fahrgemeinschaften geht es nach Leinzell. Es folgt eine Schlossführung durch den Schlossherrn. Die anschließende Wanderung verläuft am Igginger weiter
  • 661 Leser

Beratung für VHS-Sprachkurse

Schwäbisch Gmünd. Die VHS-Sprachenberatung ist ein Angebot der Gmünder Volkshochschule (VHS) für alle, die eine Sprache lernen oder vertiefen möchten, sich aber nicht sicher sind, welches Niveau das Richtige für sie ist. Am Freitag, 6. Februar, von 15 bis 17 Uhr und am Samstag, 7. Februar, von 10 bis 12 Uhr stehen VHS-Dozenten für die Sprachen Englisch, weiter
  • 315 Leser

Die Ausstellungen in der Spitalmühle

Schwäbisch Gmünd. „Menschen – Landschaften“, so lautet das Jahresmotto der Ausstellungsreihe 2015 in der Galerie Spitalmühle, im gleichnamigen Generationentreff. In diesem Jahr legt die Spitalmühle, in der sich die Galerie befindet, zum ersten Mal ein Gesamtprogramm in Form einer Jahresvorschau auf. Interessenten können sich sozusagen weiter
  • 318 Leser

Stoch: Schulsystem wird Überlebensfrage

Baden-Württembergs Kultusminister beim Neujahrsempfang der Ostalb-SPD
„Wir dürfen kein Kind zurücklassen, das Schulwesen muss alle Kinder in ihrer Unterschiedlichkeit aufnehmen und Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen“, meinte der baden-württembergische Kultusminister Andreas Stoch beim Neujahrsempfang der Ostalb-SPD in der Cafeteria des Aalener Berufsschulzentrums. weiter
  • 228 Leser
ZUR PERSON

Berthold Feifel 80

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Berthold Feifel wurde am Samstag in Herdtlinsweiler 80 Jahre alt. Er war froh und glücklich, dass er diesen Tag in guter körperlicher Verfassung und geistiger Frische feiern durfte. Zusammen mit seiner Frau Elisabeth ist Berthold Feifel mit seinem Heimatort Herdtlinsweiler eng verbunden. Seine Frau versorgt Haus und Hof und weiter
  • 299 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fein-Rentnertreff

Die Rentnergemeinschaft der Firma C&E Fein Bargau trifft sich am Dienstag, 3. Februar, ab 14 Uhr in der Vereinsgaststätte „Hocke“ des TV Bargau. Zu dem Treffen sind auch die Kollegen in der Freistellungsphase der Altersteilzeit eingeladen. Das Betreuungsteam, Eugen Wanner und Helmut Bader, hofft auf eine zahlreiche Teilnahme. weiter
  • 419 Leser

Gartenfreunde helfen dem Mittagstisch

Der Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd 1884 spendete den Erlös einer Sammlung bei seiner Adventsfeier für den Mittagstisch „Unter d’Leut“ auf dem Hardt. Alfred Gauger, Gabi Klaus und Waltraud Burkhardt vom Vorstand des Obst- und Gartenbauvereins konnten 183 Euro € an die Verantwortlichen des Mittagstischs im FuN Hardt weiter
  • 590 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konzert Pippo Pollina Trio fällt aus

Das für 24. März geplante Konzert mit dem Pippo Pollina Trio im Prediger in Gmünd muss aus logistischen Gründen abgesagt werden. Schon gekaufte Karten können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. weiter
  • 488 Leser

Neue Jacken für Krisen-Helfer

Schwäbisch Gmünd. Nach dem tragischen Ereignis um den Tod eines Kindes wurde das Kriseninterventionsteam (KIT) im DRK mit Spenden aus dem Familien- und Freundeskreis bedacht. Die Angehörigen brachten damit die Dankbarkeit und Wertschätzung für die Arbeit des Kriseninterventionsteams zum Ausdruck. Die Spende wurde dafür verwendet, einheitliche Fleecejacken weiter
  • 349 Leser

Teil der Grundsteuer fällig

Schwäbisch Gmünd. Am 15. Februar, ist für Gmünder Grundstücksbesitzer die erste vierteljährliche Grundsteuer-Teilzahlung für das Kalenderjahr 2015 zur Zahlung fällig. Bei Grundstücksverkäufen (Eigentumswechsel) während des Jahres bleibt der Verkäufer Steuerschuldner bis zum Ablauf des Jahres, in dem der Verkauf stattgefunden hat. Die Vereinbarung im weiter
  • 710 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDMarie Reichl, Albstraße 72, zum 91. GeburtstagHelmut Huber, Oderstraße 33, Bettringen, zum 89. GeburtstagAlbert Leicht, Isarstraße 1, Bettringen, zum 89. GeburtstagElisabet Pohl, Parlerstraße 15, zum 84. GeburtstagHarr Ortlieb, Oderstraße 75, Bettringen, zum 83. GeburtstagElisabeth Bürger, Einhornstraße 65, Straßdorf, zum 78. Geburtstag weiter
  • 391 Leser

Nach Mathe folgt Akrobatik

Auf dem Rappenhof in Gschwend ist die erste Artistenschule Süddeutschlands gestartet
Für sechs Mädchen und einen Jungen war am Sonntag ein Schulanfang der besonderen Art: Sie begannen mit einer halbjährigen Artistenausbildung. Im zu Gschwend gehörenden Rappenhof eröffnete die erste Artistenschule in Süddeutschland ihre erste Klasse. weiter
  • 546 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Erlebnisreise durch Amerika

Die Evangelische Kirchengemeinde Heubach lädt zu einem Vortrag ins Gemeindehaus, Klotzbachstraße 35, am Mittwoch, 4. Februar. Peter Obermayer wird ab 9 Uhr zum Thema „Eine Erlebnisreise durch Amerika“ referieren. Obermayer möchte auf seinem Motorrad zu einer Reise durch den wilden Westen Nordamerikas mitnehmen. Er wird dazu Bilder zeigen weiter
  • 245 Leser

Mit Gesang Hospiz geholfen

Schwäbisch Gmünd. Die St.-Michael-Chorknaben übergaben die Spenden, die sie beim traditionellen Singen unterm Weihnachtsbaum gemeinsam mit den Herren von Cantate Domino eingenommen und ersungen hatten, an die ökumenische Arbeitsgemeinschaft Hospiz Schwäbisch Gmünd, vertreten durch deren Vorsitzenden, den Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold. Insgesamt weiter
  • 320 Leser
Tagestipp

Musik zweier Kulturen

Ein Konzert zweier musikalischer Kulturen – der türkischen und der deutschen – gibt es am Samstag, 7. Februar, ab 19 Uhr im Saal des Gmünder Schwörhauses. Eva Abzieher, Klavier und Ejder Sabanci spielen und erklären Werke der klassischen türkischen und europäischen Musik. Im Anschluss Buffet und Gespräche.Schwörhaus Saal, Samstag, 7. Februar, weiter
  • 492 Leser
Tagestipp

Aalener Lichtmessmarkt

Über 100 Markt- und Verkaufsstände laden auf dem traditionellen Lichtmessmarkt in der Aalener Innenstadt zum Bummeln, Einkaufen und Erleben ein.Die Aussteller präsentieren ihr vielfältiges und abwechslungsreiches Angebot. Küchenzubehör-, Schmuck-, Lebensmittel- und Textilienstände werden in der Innenstadt zu finden sein.Aalen Innenstadt, ab 8 Uhr weiter
  • 1340 Leser

Heimstärke in Sachen Fasnet unterm Stuifen

Viele Talente aus Waldstetten und Wißgoldingen zeigten beim Musikerfasching am Samstag in der Kaiserberghalle in Wißgoldingen die Heimstärke der Stuifengemeinde in Sachen Fasnet. Ob die Wäschweiber oder die Turnmädels, mehrere Männerballett-Ensembles oder natürlich das eigene Prinzenpaar: Zahlreiche eigene Kräfte waren im Einsatz, ergänzt unter anderem weiter
SCHAUFENSTER

Berenike am Staatstheater

Am Sonntag, 15. Februar 2015, um 18 Uhr wird Niccolò Jommellis Oper „Berenike, Königin von Armenien“ („Il Vologeso“) zum ersten Mal seit knapp 250 Jahren wieder auf einer Opernbühne, nämlich am Stuttgarter Staatstheater, zu sehen sein. Die Uraufführung des Werks fand 1766 in Ludwigsburg statt, wo das damals größte Opernhaus Europas weiter
  • 1211 Leser
SCHAUFENSTER

Dürrenmatt in der Aalener Stadthalle

Die nächste Premiere beim Theater der Stadt Aalen ist am Dienstag, 10. Februar, diesmal auf der großen Bühne in der Stadthalle. Das Ensemble bringt „Der Besuch der Alten Dame“ von Friedrich Dürrenmatt auf die Bühne. Beginn ist um 20 Uhr. Der Kartenvorverkauf läuft komplett über den Touristik-Service Aalen. weiter
  • 1220 Leser
SCHAUFENSTER

Pippo Pippolina in Gmünd

In der Musik eine Heimat zu finden, ist nicht erst in Zeiten der Globalisierung ein Thema geworden. Der Sizilianer Pippo Pollina kennt dieses Bedürfnis. Als Wahlschweizer ist er stetig auf der Suche nach Zugehörigkeit. In seiner Muttersprache heißt sie „L’appartenenza“. Am Dienstag, 24. März, ist er um 20 Uhr im Prediger in Schwäbisch weiter
  • 856 Leser
SCHAUFENSTER

Poetry Slam im Frapé in Aalen

Am Freitag, 06. Februar, startet der Poetry Slam im Aalener Frapé ins neue Jahr. Es treten bekannte und renommierte Slam Poeten aus dem deutschsprachigen Raum gegeneinander an. Mit dabei haben sie Lyrik, Prosa, Rap oder Dada, schreiend komisch, nachdenklich oder kritisch. Das Publikum entscheidet per Applaus darüber, welche PoetInnen ins Finale einziehen weiter
  • 1013 Leser
SCHAUFENSTER

Rüdiger Hoffmann im Prediger

Der Comedian und selbsternannte „Erfinder der Langsamkeit“ Rüdiger Hoffmann kommt mit seinem Programm „Aprikosenmarmelade“ in die Region. Am Donnerstag, 12. März, spielt er sein Programm im Prediger in Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 13. März, ist er im Konzerthaus in Heidenheim zu sehen und zu hören. Am Samstag, 25. April ist weiter
  • 1052 Leser
SCHAUFENSTER

Skandinavischer Film im Kocherkino

Der 45-jährige Nils (Stellan Skarsgård) könnte mit seinem Leben eigentlich nicht zufriedener sein: Er lebt im norwegischen Beitostølen zusammen mit seiner Frau Gudrun, mit der er einen gemeinsamen Sohn namens Ingvar hat, der gerade im Begriff ist, sein Studium in Oslo aufzunehmen. Doch ehe sich Nils versieht, befindet er sich in einem tobenden Drogenkrieg weiter
  • 1023 Leser

Spinnen und Weben ganz praktisch

Großes Interesse an altem Handwerk bei Vorführungen im Heimatmuseum Horlachen
Kaum hatten die vielen Besucher am Sonntag ihren Fuß über die Schwelle des Heimatmuseums in Horlachen gesetzt, da tauchten sie auch schon in eine Welt ein, die der heutigen Generation unbekannt ist. Da klapperte der Webstuhl und da surrten die Spinnräder. Das ehrenamtliche Museumsteam freute sich über die vielen Gäste. weiter
  • 5
  • 337 Leser

Begeisterndes Ende nach zähem Start

Durchwachsene Prunksitzung der Arbeitsgemeinschaft Gmender Fasnet (AGF) im Stadtgarten
Mau hat die Gmünder Prunksitzung begonnen, bravourös ist sie geendet. Viele Plätze blieben im großen Saal des Stadtgartens unbesetzt – wohlgemerkt ohne Saalerweiterung. AG-Fasnet-Präsident Albert Scherrenbacher appellierte am Ende an die Gäste, vor allem an die Promis, in Zukunft mehr Besucher mitzubringen, damit die Traditionsveranstaltung bestehen weiter

Die Hausbanditen heben den Altersdurchschnitt im Frapé

Die Dannemann Hausband hat am Samstagabend das Frapé in Aalen gestürmt. Nach 21 Uhr lag der Altersdurchschnitt der Gäste deutlich höher als an anderen Tagen. Frontmann Bernd Weingart kokettierte zu Beginn des Konzerts damit. Jedoch war die Bude voll und das Septett blies groovenden Funk, Jazzrock und sogar einen soliden Rap von der Bühne. Neben Susanne weiter

Islamalarm im trauten Heim

Überzeugende Premiere von „Biedermanns.umgezogen“ am Theater der Stadt Aalen
Viel wird geredet dieser Tage über den Islam. Wie geht man richtig um mit dem Glauben anderer ist eine der wichtigsten Fragen. Auch das Satirestück „Biedermanns.umgezogen“ gibt darauf keine Antworten. Witzig und gekonnt überzeichnet legt die Inszenierung von Tina Brüggemann dafür den Finger in die Wunden der aktuellen Debatte über das Thema. weiter

Große Fragen der Philosophie im Kabarett

Eva Eiselt reißt mit ihrem Programm „Neurosen und andere Blumen“ das Publikum in der Theaterwerkstatt in Schwäbisch Gmünd mit
Philosophie zum Anfassen tischte die Kabarettistin Eva Eiselt in der Theaterwerkstatt in Schwäbisch Gmünd auf. Ein Menü köstlicher Spannung mit tiefgründigen Häppchen, serviert von „Assistenten“, denn die Künstlerin selbst war krank. Der erste Running Gag. weiter
  • 422 Leser

Guggenbaum steht an der Hülbe

Nach der Arbeit in Bartholomä das Vergnügen bei der Party in der TSV-Halle
Der Hexenbaum vor dem Rathaus, bunte Wimpelketten über den Straße und nun der Guggenbaum an der Dorfhülbe – auch in Bartholomä feiert man die Fasnet. Einen Höhepunkt gestalteten an diesem Wochenende die Bärabergschiddler an der Dorfhülbe und in der TSV-Halle mit Guggenbaumstellen und Guggenparty.Bartholomä. Mit Muskelkraft und musikalischer Unterstützung weiter
  • 390 Leser

Zweimal drei macht vier

Rechenschwäche kann durch Testverfahren festgestellt werden – Hilfe durch gezielte Förderung
Eins plus eins macht zwei. Logisch. Und fünf plus fünf ergibt zehn. Auch klar. Oder etwa nicht? Menschen, die unter einer Rechenschwäche leiden, fehlt häufig die Vorstellung von Zahlen. Zehn ist viel. Zwanzig ist mehr. Und in Mathe gibt es häufig eine Sechs. Rechnen kann jeder – sagt die Psychologin Monika Czech. Manch einer braucht nur eine gezielte weiter
  • 5
  • 630 Leser

1752 Narren ziehen durch Lorch

Mit 88 Gruppen einer der größten Umzüge in der Region – und in diesem Jahr trocken
Über 1750 Maskenträger, Gardemädchen und Musiker zogen am Samstagmittag beim Großen Faschingsumzug durch die Lorcher Innenstadt. Viele Zuschauer säumten die Straßen und feierten mit den Narren. weiter

Islamalarm im trauten Heim

Überzeugende Premiere von „Biedermanns.umgezogen“ des Theaters der Stadt Aalen
Viel wird geredet dieser Tage über den Islam. Wie geht man richtig um mit dem Glauben anderer ist eine der wichtigsten Fragen. Auch das Satirestück „Biedermanns.umgezogen“ gibt darauf keine Antworten. Witzig und gekonnt überzeichnet legt die Inszenierung von Tina Brüggemann dafür den Finger in die Wunden der aktuellen Debatte über das Thema. weiter
  • 503 Leser

Eisbrocken auf Pkw geworfen

Blödsinnige Aktion beschädigt Frontscheibe

Aalen. Ein bislang unbekannter Jugendlicher hat am Samstag, gegen 15.15 Uhr, einen Eisbrocken auf ein vorbeifahrendes Fahrzeug geworfen. Der BMW war zu diesem Zeitpunkt im Westlichen Stadtgraben unterwegs. Plötzlich krachte ein etwa 30 Zentimeter großer Eisbrocken auf die Frontscheibe des BMW, die dabei stark beschädigt wurde. Zeugen

weiter
  • 5
  • 2947 Leser

Regionalsport (14)

Hitzfeld besucht Markus Elmer

Fußball: Trainer-Legende Ottmar Hitzfeld zu Gast bei seinem ehemaligen Mitspieler in Aalen-Westhausen
Es war der erste Besuch von Ottmar Hitzfeld auf der Ostalb: Der zweimalige Welttrainer des Jahres war zu Gast bei Markus Elmer in Westhausen. Der 66-jährige Hitzfeld und Markus Elmer (62) hatten in den 70er-Jahren gemeinsam das Trikot des VfB Stuttgart getragen. weiter
  • 2222 Leser

TSB Gmünd erster Gschwender Turniersieger

12 Mannschaften spielten beim 1.TSF-Hallencup der TSF Gschwend um den Wanderpokal. In der Gruppenphase qualifizierten sich FC Normannia Gmünd, SK Fichtenberg, TSF Gschwend I, Stella Italia Gmünd, TSB Gmünd, TSV Leinzell, DTKSV Heubach sowie SpVgg Kirchenkirnberg. Den Halbfinaleinzug sicherten sich FC Normannia, TSB Gmünd, DTKSV Heubach und TSV Leinzell. weiter
  • 236 Leser

Nervenstark, wenn’s knapp wird

Handball, Baden-Württembergische Oberliga: TSB besiegt die MTG Wangen zu Hause mit 25:24
Die TSB-Handballer haben die nächsten zwei Punkte gegen den Abstieg geholt. Beim 25:24 gegen den Zweitletzten der Tabelle, die MTG Wangen, machten es die Gmünder aber bis zur Schlussminute spannend. weiter
  • 204 Leser

Ein Vogt-Sieg live im Fernsehen

Skispringen, Weltcup: Carina Vogt holt Weltcup-Sieg und tags zuvor einen zweiten Platz
Carina Vogt (SC Degenfeld) hat am Sonntag beim Skispringen in Hinzenbach (Österreich) den zweiten Weltcupsieg ihrer Karriere erzielt. Die Olympiasiegerin gewann mit hauchdünnem Vorsprung vor der Österreicherin Daniela Iraschko-Stolz – am Tag zuvor war es andersrum gewesen. weiter

Rupprecht und Fuchs zur Junioren-WM

Skispringen, Junioren-WM
Zwei Skispringer des SC Degenfeld fahren zur Junioren-WM: Die 18-jährige Anna Rupprecht und der 17-jährige Tim Fuchs sind vom Deutschen Skiverband (DSV) ins deutsche Aufgebot für die WM nominiert worden.Die beiden starten mit ihren Nationalteamkollegen bei der in den nächsten Tagen in Almaty (Kasachstan) stattfindenden Nordischen Junioren-Weltmeisterschaften.Seit weiter
  • 334 Leser

Alfdorf geht auswärts wieder leer aus

Handball, Landesliga Herren
Für den TSV Alfdorf gibt es auswärts nichts mehr zu holen. Zu Hause werden die Gegner reihenweise aus der Halle gefegt, auswärts fängt man sich regelmäßig Niederlagen ein. So auch am Samstagabend, als das Team beim SV Vaihingen mit 22:30 unterlag. weiter
  • 313 Leser

Die heftigste Niederlage seit Jahren

Schach, Senioren
Die SG Schwäbisch Gmünd muss gegen die Stuttgarter Schachfreunde eine bittere Niederlage einstecken. Im Ringen um die Senioren-Mannschaftsmeisterschaft ist das 0,5:3,5 gegen den direkten Konkurrenten ein herber Rückschlag.Im Rahmen der Württembergischen Senioren-Mannschaftsmeisterschaften im Schach hatte sich das Gmünder Team am Samstag mit dem Titelverteidiger weiter
  • 406 Leser

Knappe Niederlage beim Nachbarn

Gewichtheben, Oberliga: SGV Oberböbingen verliert beim SV Magstadt drei wichtige Punkte
Das Gastspiel des SGV Oberböbingen bei Tabellennachbar SV Magstadt war eine knappe Angelegenheit. Mit 399,2:409,8 mussten sich die Oberböbinger am Ende geschlagen geben.Hoffnungsvoll reiste der SGV mit einem Bus voller begeisterter Fans zum Tabellennachbarn nach Magstadt. Da der SV Magstadt in etwa das gleiche Punkteniveau von 400 Punkte zu bieten hat weiter
  • 254 Leser

Mit den Waffen des Gegners

Volleyball, Regionalliga Damen: Die DJK Gmünd gibt sich gegen Stuttgart keine Blöße
Auf beeindruckende Art und Weise dominieren die Volleyballerinnen der DJK Gmünd weiterhin die Regionalliga. Beim 3:0 (25:22, 25:16, 25:21)-Sieg am Samstagabend gegen den TSV Georgii Allianz Stuttgart zeigte sich, dass dazu harte Arbeit gehört. weiter
  • 359 Leser

VfR Aalen: Ist Steinhöfer der vierte Neue?

Fußball, 2. Bundesliga
Ist Markus Steinhöfer der vierte Neuzugang? Der VfR Aalen will offensichtlich noch einen weiteren Offensivspieler verpflichten. Der 28-Jährige hat am Sonntag seinen Vertrag bei 1860 München aufgelöst. VfR-Trainer Stefan Ruthenbeck sagt mal wieder: „Er ist ein interessanter Spieler.“ weiter
  • 4
  • 770 Leser

Leserbeiträge (9)

Niklas WidmannTagesbester und Regionalmeister

Spitzenleistungen und mannschaftliche Geschlossenheit zeigten die Athleten der LG Rems Welland bei der Hallenregionalmeisterschaft der Landkreise Ulm, Ostalb, Heidenheim und Göppingen in der Gmünder Leichtathletikhalle. Neben dem 50m Sprint, dem Hoch- und Weitsprung mussten alle Sportler beim Kugelstoßen Punkte für das Vierkampfergebnis

weiter
  • 2526 Leser

Vorstandschaft neu formiert

Jahreshauptversammlung beim Verein der Hundefreunde bringt personelle Veränderungen

Über die Neubesetzung des Amtes des 1. Vorsitzenden sowie weitere Änderungen in der Vorstandschaft beschlossen die Mitglieder des Vereins der Hundefreunde Aalen am vergangenen Samstag bei der Hauptversammlung im Vereinsheim im Rohrwang. Sowohl Finanzen

weiter
  • 5
  • 9239 Leser

Zwei Bezirksmeistertitel für den RKV

Nur zwei Wochen nach den Kreismeisterschaften fanden am Sonntag in Ebnat die Bezirksmeisterschaften der Junioren und Elite im Kunst- und Einradfahren statt. Trotz einer kurzfristigen Umstrukturierung konnten alle beiden Einradmannschaften ihren ersten Platz verteidigen.

Aufgrund eines unglücklichen Zwischenfalls im Training, der ein längeres

weiter
  • 1987 Leser

B-29-Umgehung

Süd-Umfahrung soll kommenDie Diskussionen sind für mich nicht mehr nachvollziehbar. Bei fast jeder Versammlung, egal wo, eine neue Variante. Ich wohne direkt an der B 29, habe im Süden die Eisenbahnlinie, nun soll die neue Trassenführung im Norden von Trochtelfingen verlaufen. So der Plan von Herrn Pavel. Für diese Variante muss die Straße von Pflaumloch weiter
  • 1
  • 1839 Leser

B-29-Umgehung

Zu „ Fast alle wollen Südtrasse“(..) Eine bisher absolut ausgeschlossene Variante 1980 soll jetzt die Königslösung Ipf-Trasse sein. Bisher galt der Ipf geradezu als unantastbar – und das aus gutem Grund. Zwischen Ipf und Blasienberg liegen ökologisch höchst wertvolle Gebiete. Die renaturierte Sechta im Bereich Kerkingen/Oberdorf bietet weiter
  • 1
  • 1937 Leser

Vorstandschaft neu formiert

Jahreshauptversammlung beim Verein der Hundefreunde bringt personelle Veränderungen

Über die Neubesetzung des Amtes des 1. Vorsitzenden sowie weitere Änderungen in der Vorstandschaft beschlossen die Mitglieder des Vereins der Hundefreunde Aalen am vergangenen Samstag bei der Hauptversammlung im Vereinsheim im Rohrwang. Sowohl Finanzen

weiter

B-29-Umgehung

Zur Anbindung der B 29 an die L 1080 - Aalen-WaldhausenMit der Umgehung von Bopfingen soll eine neue Verbindung von der B 29 zur L1080 nach Waldhausen gebaut werden. Diese neue Straße wird vom Berufsverkehr als Umgehung der überlasteten B 29 Westhausen, Autobahnanschluss, Westumgehung-Aalen als Abkürzung von Nördlingen in die Kernstadt nach Aalen und weiter
  • 5
  • 2024 Leser

Winterauto

Gehören Sie auch zu denen die wenn das Auto zugeschneit ist nur vorne und hinten die Scheibenwischer anmachen und schon geht die Fahrt los. Das blöde ist dann halt immer das an den Seitenfenster die Scheibenwischer fehlen. Diese Fenster müsste man von Hand vom Schnee befreien, aber da sieht man lieber seitlich nix raus bevor man sich

weiter
  • 5
  • 2692 Leser

GT-Projekt „Zeitung in der Schule“

Lobenswert! Die Zeitung soll jungen Menschen schmackhaft gemacht werden.

So weit - so gut. Leider stelle ich fest, dass in der Gmünder Tagespost (aber auch in der Rems Zeitung) seit Jahren so massiv Rechtschreib- und Grammatikfehler auftauchen, dass man sich fragt, ob diese Medien geeignet für die Bildung junger Menschen sind. Der Verzicht

weiter
  • 5
  • 262 Leser

inSchwaben.de (1)

PRUNKSITZUNG BEIM TV WEILER

Weiler in den Bergen startet in die fünfte Jahreszeit

„Bergochs – Muh!“: Am Sonntag beginnt die Faschingssaison in Weiler mit dem Kinderfasching. Dann geht es Schlag auf Schlag von einem Highlight zum nächsten:
Und wieder einmal heißt es in Weiler „Bergochs – Muh!“ Alle stehen in dem kleinen Gmünder Teilort für das närrische Treiben in den nächsten drei Wochen in den Startlöchern. weiter