Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 18. Februar 2015

anzeigen

Regional (96)

POLIZEIBERICHT

Altmetall gestohlen

Abtsgmünd-Untergröningen. Zwei unbekannte junge Männer entwendeten am Dienstag aus Containern, die offen auf einem Firmengelände in der Aalener Straße abgestellt waren, Altmetall im Wert von 150 Euro. Gegen 12 Uhr hatte ein Zeuge beobachtet, wie die beiden Gegenstände aus den Containern nahmen. Dann fuhren sie mit einem weißen Kastenwagen mit spanischem weiter
  • 597 Leser
POLIZEIBERICHT

Aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag auf der B 29, Höhe Ausfahrt Schwäbisch Gmünd-West, entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro. Zu spät hatte eine 29-Jährige ein anhaltendes Auto erkannt und war aufgefahren. weiter
  • 1252 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto zerkratzt

Schwäbisch Gmünd/ Lorch. Zwischen Montagabend und Mittwochmorgen wurde ein dunkelgrüner BMW, Typ 320, so zerkratzt, dass der Schaden auf 3- bis 4000 Euro geschätzt wurde. Wo es geschah, konnte nicht eindeutig festgelegt werden. Der Wagen stand am Montag zwischen 18 und 22 Uhr in Gmünd auf dem Parkstreifen in der Lorcher Straße beim Jobcenter und ab weiter
  • 651 Leser
POLIZEIBERICHT

Baum fällt falsch

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Auftrag der Eigentümergemeinschaft fällte am Dienstagmittag in 35-Jähriger einen Tannenbaum auf einem Gelände in der Weilerstraße. Dazu schlug er einen Keil und sägte den Stamm ein. Dieser tat allerdings nicht, was er sollte, sondern fiel unerwartet nahezu komplett in die andere Richtung. Beim Fallen streifte die Tanne weiter
  • 1140 Leser
POLIZEIBERICHT

Fußgängerin verletzt sich

Mutlangen. Weil ein Grundstückbesitzer am Mittwoch nach Polizeiangaben seiner Räum- und Streupflicht nicht nachkam, rutschte eine 54-jährige Fußgängerin gegen 9.20 Uhr auf einer Eisplatte auf dem Gehweg im Bereich Hornbergstraße/Gmünder Straße aus. Sie musste vermutlich mit einem Fußbruch in die Stauferklinik eingeliefert werden. weiter
  • 1335 Leser
POLIZEIBERICHT

Lampen beschädigt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am vergangenen Freitag wurden gegen 22.10 Uhr drei Lampen im Eingangsbereich der Versöhnungskirche in der Breslauer Straße beschädigt. Hinweise nimmt die Polizei in Bettringen unter Telefon 07171/7966490 entgegen. weiter
  • 1017 Leser
POLIZEIBERICHT

Leergut gestohlen

Göggingen. Zwischen Montagmittag und Mittwochmorgen wurden 22 Kisten Leergut entwendet, die vor einer Halle der Horner Mühle standen. weiter
  • 618 Leser

Die Narren gehen, der Müll bleibt

14 Mitarbeiter des Baubetriebsamtes bringen nach dem Umzug die Stadt wieder auf Vordermann
Was ist klein, bunt und nur in der Masse wirksam? Richtig. Konfetti. Allein sind sie völlig unwirksam. Zu tausenden verbreiten sie Stimmung – und eben auch Arbeit. Zwei Tage lang waren die Mitarbeiter der Stadtreinigung damit beschäftigt, die bunten Spuren des Fastnetumzuges zu beseitigen. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Gees Wasa sind beste Fußgruppe

Die Truppe aus Weiler hat die beste Fußgruppen-Vorstellung beim Fasnetumzugs gezeigt. In der Mittwochsausgabe hatten wir berichtet, der TSV Großdeinbach sei siegreich gewesen, der landete aber auf dem dritten Platz. weiter
  • 455 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gottesdienste auf dem Salvator

Die Tradition, Wallfahrtstage in der Fastenzeit auf dem Salvator zu halten, soll auch in diesem Jahr fortgesetzt werden. An Freitagen der Fastenzeit ist auf dem Salvator ein Wallfahrtsgottesdienst geplant. Erstmals am Freitag, 20. Februar, um 9 Uhr. Das Bußsakrament kann ab 8 Uhr in der Kirche und im Pfarrhaus empfangen werden. weiter
  • 440 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Irish und Scottish Folk

Am Freitag, 20. Februar, 20 Uhr, bringt Gmündfolk e.V. irischen und schottischen Folk auf die Bühne der Theaterwerkstatt. Der Sänger und Gitarrist Steve Crawford aus Aberdeen entführt gemeinsam mit Sabrina Palm, Fiddlerin aus Bonn, die Zuhörer in die Weiten seiner schottischen Heimat. Eintritt 12 Euro/10 Euro. Vorverkauf in der Buchhandlung Schmidt. weiter
  • 129 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT
Förderprogramm „Spitze auf dem Land“Die Stadt Aalen weist darauf hin, dass Anträge zum Förderprogramm „Spitze auf dem Land“ bis zum 31. März bei der Stadt Aalen eingereicht werden müssen. Mit der Ausschreibung dieser Förderlinie will die Landesregierung die Innovationskraft in der Fläche erhalten und steigern, indem kleine und weiter
  • 1347 Leser

Asche zum Ende der närrischen Zeit

Nach den Tagen des ausgelassenen Faschings wurden Besucher in vielen katholischen Kirchen am Aschermittwoch wieder an die Vergänglichkeit des Menschen erinnert. Im Gmünder Heilig-Kreuz-Münster trugen Münsterpfarrer Robert Kloker (rechts vorne im Bild) und Mesner Christian Ahlf das Aschekreuz auf die Stirn der Gläubigen auf. Das Kreuz ist seit Jahrhunderten weiter
  • 688 Leser

GUTEN MORGEN

Da war wohl mehr als ein Gläschen Sekt im Spiel: Das Gerät der Polizei zum Test des Atemalkohols war diese Woche bei einer 57-jährigen Fußgängerin komplett überfordert. Bei über 4,5 Promille Alkohol hat es aufgegeben. Der Messbereich reichte nicht mehr aus. Warum sollte die Fußgängerin überhaupt blasen? Weil sie zwischendurch ein Schläfchen gemacht weiter
  • 291 Leser

Handwerker mit einer App suchen

Ulm. Die Handwerkskammer Ulm bietet den 3900 Mitgliedsbetrieben im Ostalbkreis kostenfrei eine neue Dienstleistung an: Das Handwerkerradar ist eine App für Smartphones und bietet Handwerksbetrieben die Möglichkeit, mobil auf allen Endgeräten schnell und einfach gefunden zu werden. Die App zeigt dem Kunden direkt, wo sich der nächstgelegene Handwerksbetrieb weiter
  • 890 Leser

Bäume als Kosmos

Holzskulpturen von Klaus Simon in Galerie im Prediger
Eine spannende Mischung aus Holzskulpturen, Fotografien und Frottage zeigt Klaus Simon unter dem Titel „Sichten“ in der Galerie im Prediger. Er ist kein Unbekannter in Schwäbisch Gmünd, denn 2009 schuf er den neuen Volksaltar für das Heilig-Kreuz-Münster. Das Ensemble aus Altar, Ambo, Kredenz und Sedilien ist aus dem Holz einer 150-jährigen weiter
  • 447 Leser
SCHAUFENSTER

Dein Theater Stuttgart in Lorch

Am Samstag, 21. Februar, bietet das Stuttgarter Ensemble Dein Theater ab 20 Uhr im Café Muckensee „Die Ehe ein Traum - Dispute und Gespräche von Hans Rasch“ . Infos beim Runden Kultur Tisch Lorch, Tel. 0172/ 74 100 14 weiter
  • 1515 Leser
SCHAUFENSTER

Die EAV mit „Werwolf-Attacke“

Die Erste Allgemeine Verunsicherung (EAV) ist am Freitag live im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd zu hören und zu sehen. Am 30. Januar erschien das neueste Werk der EAV mit dem Titel „Werwolf-Attacke!“. Der Einstieg in die Charts kann sich sehen lassen. Das Album stieg in Österreich auf Platz 1 ein. Es werden in Gmünd aber auch altbekannte Erfolge weiter
  • 1126 Leser
SCHAUFENSTER

Felder im Speratushaus

Am Sonntag, 22. Februar, um 17 Uhr lädt die Evangelische Kirchengemeinde Ellwangen zu einem frühen Abend mit Thomas Felder ins Speratushaus (Freigasse 5) ein. Thomas Felder gilt als „Inbegriff eines schwäbischen Dichtersängers“. Der Eintritt ist frei, die Kirchengemeinde bittet um Spenden als Honorar des Künstlers. weiter
  • 1329 Leser
SCHAUFENSTER

Frühe Meistersonaten Beethovens

Am Sonntag, 22. Februar, will der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber um 19 Uhr in der „Brücke“ in Schwäbisch Gmünd in einem Konzert mit dem Titel „Frühe Meistersonaten Beethovens“ dessen genialen Sonaten aus den Jahren 1795 bis 99, als der Komponist noch keine 30 Jahre alt war, interpretieren. Karten-Tel.: (07171) 61118 oder weiter
  • 744 Leser

Gmünd fehlt nur noch die Marke

Außenwahrnehmung der Stadt deutlich verbessert – Untersuchung der Imakomm
Wie kann sich Schwäbisch Gmünd im Wettbewerb der Städte dauerhaft positionieren, wie soll die Marke Schwäbisch Gmünd aussehen? Vorarbeiten dazu hat das Forschungsinstitut Imakomm Akademie geleistet. Vor 150 Interessierten sprach Imakomm-Geschäftsführer Dr. Bernd Radtke im Prediger-Refektorium. weiter
  • 242 Leser

Liebe – rastlos und ruhevoll: ein Liederabend

Michaela Maria Mayer
Am Montag, 23. Februar wird im großen Saal der Waldorfschule Heidenheim mit Liedern zum Thema Liebe von Schubert, Verdi, Brahms und Schönberg eine selten gewordene Form neu belebt. Sopranistin Michaela Maria Mayer bleibt Heidenheim treu und gestaltet gemeinsam mit Ulrich Eisenlohr einen Liederabend. weiter
  • 353 Leser

US- Pacifica- Quartet bringt Erstaufführung

Konzert in der Stadthalle Aalen
Sie sind auf Europatournee mit Stationen in Amsterdams Concertgebouw, Londons Wigmore Hall, Madrids Auditorio Nacional und dem Herkulessaal in München. Dazwischen gastiert das US-amerikanische Pacifica Quartet am Donnerstag, 19. März, um 20 Uhr in der Aalener Stadthalle im Konzertring-Abo. weiter
  • 555 Leser

Wespels Wort-Wechsel

Wie bewunderten wir Sekundaner in den Fünfziger Jahren jene Primaner, die sich ganz lässig im Pausenhof an einen Baum lehnten und eine Zigarette rauchten. Aber den Unterricht nahmen dann manche zu lässig und vernachlässigten das Lernen, was dann kurz vor dem Abitur schon fahrlässig war.„ Wem wird der Nachlass überlassen?“ Man könnte die weiter
  • 513 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blutspenden in Böbingen

Der DRK-Blutspendedienst ruft zur Blutspende auf: am Donnerstag, 26. Februar, von 14.30 und 19.30 Uhr in der Römerhalle in Böbingen. Blut spenden kann jeder Gesunde ab 18 Jahren bis zur Vollendung des 71. Lebensjahres, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Bitte den Personalausweis mitbringen. weiter
  • 701 Leser

Chorkonzert des Cappello Nero

Bartholomä/Lauterburg. Der Chor Cappello Nero veranstaltet in Bartholomä und Lauterburg ein Konzert. Unter dem Motto „The Golden Age of Broadway“ haben die Sängerinnen und Sänger bekannte Film- und Musicalmelodien einstudiert. Der Chor macht eine Musikreise durch das goldene Zeitalter des Broadways. Aufgeführt wird das Konzert am Samstag, weiter
  • 868 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Clemens Bittlinger spielt in Lautern

In fast jeder Kirche hängt ein Kreuz. Aber: Was hat das zu bedeuten? Dieser Frage gehen drei Musiker nach bei einem Konzert am Sonntag, 8. März, um 17 Uhr in der Kirche Mariä Himmelfahrt in Lautern. Liedermacher und Pfarrer Clemens Bittlinger sowie Bettina Alms und David Plüss gestalten das Konzert „Bilder der Passion“. Karten gibt es im weiter
  • 119 Leser

Neuer Kurs: „Musikgarten“

Heubach. In der Jugendmusikschule Rosenstein startet ab März ein neuer Kurs „Musikgarten für Kinder von eineinhalb bis drei Jahren“. Kursbeginn ist am Mittwoch, 4. März, um 9.30 Uhr. Bei Interesse und für nähere Informationen können sich Interessierte unter Telefon (07173) 3637 oder per E-Mail an jmsrosenstein@t-online.de melden. Der „Musikgarten weiter
  • 693 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rosenstein-Gymnasium stellt sich vor

Die Kinder der vierten Klassen der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein und benachbarter Kommunen sind mit ihren Eltern zum „Tag der offenen Tür“ am Dienstag, 24. Februar, um 17 Uhr ins Rosenstein-Gymnasium Heubach eingeladen. Mit einem bunten Programm wollen Schulleitung, Schüler und Elternvertreter Kinder und Eltern über das Gymnasium informieren. weiter
  • 133 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag über Delfintherapie

Ursula Zahner aus Böbingen hält am Sonntag, 22. Februar, einen Vortrag über die Delfintherapie, welche ihr Enkel Matteo Ende vergangenen Jahres in Curacao gemacht hat. Ermöglicht wurde diese Therapie durch zahlreiche Spenden, auch aus der Gemeinde Böbingen, und durch die Unterstützung des Vereins Delfin-Nogli. Der Vortrag beginnt um 17 Uhr im Bürgersaal weiter

Gutachten soll Mutlanger Feuerwehrwesen optimieren

Hauptversammlung mit höchster Aktivenzahl in der Geschichte – große Zahl an Ehrungen, Beförderungen und Aufnahmen
Mutlangen hat sich rasant entwickelt. Das Feuerwehrwesen muss Schritt halten: Deshalb kündigte Bürgermeister Peter Seyfried auf der Hauptversammlung an, dass ein Fachgutachten erstellt werden soll. Außerdem wurden viele Aktive übernommen, befördert oder geehrt, Meinrad Stütz nach 35 Jahren im Ehrenamt verabschiedet. weiter
  • 442 Leser

Herz-Frauen laden zum letzten Mal

Jubiläum zum zehnten Treffen in St. Stephanus ist zugleich der Schlusspunkt der Reihe
„Ich hab einfach das Gefühl, dass es jetzt gut ist“, sagt Bea Steinhilber, während Regina Wagenblast neben ihr bekräftigend mit dem Kopf nickt. Zehn Jahre lang waren die beiden der Motor der „Frauenbegegnung mit Herz“ in Mutlangen. Am 3. März ist die letzte Veranstaltung. „Weil man am besten aufhört, wenn’s am Schönsten weiter
  • 230 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausschuss und Gemeinderat

Am Montag, 23. Februar, tagt ab 18 Uhr der Ausschusses für Bildung,Betreuung und Soziales im Sitzungssaal des Rathauses in Gschwend. Thema ist die Weiterentwicklung der Betreuungsangebote. Ab 19 Uhr wählt der Gemeinderat dann zunächst die Feuerwehrspitze und berät etliche Vergaben für den Umbau und die Sanierung der Gemeindehalle, um den Beitritt zum weiter
  • 126 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderat besichtigt Neubau

Vor seiner nächsten Sitzung besichtigt der Gemeinderat Täferrot den Neubau der Kindertagesstätte. Anschließend ist am Dienstag, 24. Februar, um 19.30 Uhr die Beratung im Bürgersaal im Rathaus. Aus der Tagesordnung stehen neben Vergaben und Bausachen der Beitritt zum Interkommunalen Verband „Kom.pakt.net“ und der Beitritt zum noch zu gründenden weiter
  • 126 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Haushaltsplan im Gemeinderat

Der Haushalt 2015 und der Betriebsplan für den Gemeindewald 2015 sind Thema in der Sitzung des Gemeinderats Obergröningen am Dienstag, 24. Februar, um 19.30 Uhr im Schulungsraum der Feuerwehr (Seestraße 12). Außerdem geht es um Bausachen, den Beitritt zum Kommunalen Verband – Breitband „Kom.Pakt.net“, LED-Leucht im Brühlweg und die weiter
  • 163 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schulträgerschaft im Gemeinderat

Über die Trägerschaft der Verbundschule diskutiert der Gemeinderat Eschach am Montag, 23. Februar, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Außerdem auf der Tagesordnung: der Bebauungsplan zur Erweierung des Gewerbegebiets „Froschlache“, der Jahresbericht des Kindergartens (Einführung der Ganztagesbetreuung mit Mittagsverpflegung) und weiter
  • 102 Leser

Landfrauen auf der Kontakta

Aalen. Wenn die Verbrauchermesse Kontakta in Aalen vom 4. bis 8. März auf dem Festplatz Greut ihre Pforten eröffnet, werden Familien mit Kindern auf dem Messegelände bei 28 Branchen und rund 180 Ausstellern auf ihre Kosten kommen. Spannend wird der Stand der Kreislandfrauen Ostalb/Aalen sein. Unter dem Motto „Vom Getreide zum Brot“ wird weiter
  • 341 Leser

Tipps gegen Schimmelpilz im Haus

Astrid Kloos informiert
Winterzeit ist Schimmelzeit. Der Pilz ist mit Gesundheitsrisiken verbunden. Astrid Kloos, Energieberaterin beim EKO-EnergiekompetenzOstalb und Expertin der Verbraucherzentrale, erläutert die Ursachen von Schimmelbefall und erklärt, wie man die eigene Wohnung schützen kann. weiter
  • 273 Leser
AUS DER REGION

Unterdurchschnittlich krank

Arbeitnehmer in Baden-Württemberg fehlten 2014 im Krankheitsfall 13,3 Tage am Arbeitsplatz. Damit liegen sie unter dem Bundesdurchschnitt von 14,2 Tagen, der von 2013 auf 2014 um einen halben Tag gestiegen ist. Saarländer sind nach der Statistik die kränksten: Im Ländervergleich stehen sie mit 17 Fehltagen oben. Dies ergab eine Auswertung der Versichertendaten weiter
  • 298 Leser

Das musikalische Schatzkästchen

Waldstetten. Bei der Musikschule Waldstetten beginnt am Dienstag, 3. März, eine neue Kursstaffel des musikalischen Schatzkästchens für Kinder von etwa zwei bis drei Jahren mit einer Begleitperson. Unter der Leitung von Petra Schäffauer werden die Geheimnisse der Sprache, Klänge, Töne, Geräusche und Musik entdeckt. Anmeldung und nähere Information gibt weiter
  • 737 Leser

Hallenbad geschlossen

Waldstetten. Das Hallenbad Waldstetten ist am Dienstagmorgen, 24. Februar, geschlossen. Dies teilt die Gemeindeverwaltung mit. weiter
  • 567 Leser

Nähkurs in Waldstetten

Waldstetten. Die Volkshochschule Waldstetten bietet einen Nähkurs für Anfänger und Fortgeschrittene an vier Abenden an. Er findet immer montags von 19 bis 21.30 Uhr statt und beginnt am 2. März in der Grund- und Werkrealschule Waldstetten im Nähmaschinenraum. Die Damen-Schneiderin und Entwurfsdirektrice Sigrid Helmle wird diesen Kurs leiten. Bitte mitbringen: weiter
  • 675 Leser

Versammlung beim Albverein

Waldstetten. Der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Waldstetten, richtet am Samstag, 14. März, seine Jahreshauptversammlung aus. Beginn ist um 19 Uhr im Restaurant Sonnenhof. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Berichte und Neuwahlen. weiter
  • 1100 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDGisela und Hans Sütterlin zur Goldenen HochzeitErika Frei, Herlikofen, Brainkofer Straße 14, zum 92. GeburtstagBrigitta Frank, Bargau, Schieferstraße 19, zum 88. GeburtstagTheresia Horvath, Hardtstraße 81, zum 86. GeburtstagPeter Risling, Bettringen, Oderstraße 99, zum 85. GeburtstagGottfried Ulbrich, Herlikofen, Burgholzstraße 24, zum weiter
  • 371 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schneevergnügen

Der Straßdorfer Albverein lädt am Sonntag, 22. Februar, zu zwei Touren ein: eine Langlauftour und eine Wanderung rund um den Messelstein. Treffpunkt: 9.30 Uhr auf dem Parkplatz vom HolzLand Disam in Straßdorf. Die Leitung der Langlauftour obliegt Helmut Bader, Tel. (07171) 4725, die Wanderung führt Karin Wagner-Bogdanovic, Tel. 877252. weiter
  • 423 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Trennung meistern – Kinder stärken

Neu in Gmünd ist ein Gruppentraining für Eltern in Trennung. An sechs Abenden bietet die Erziehungs- und Familienberatungsstelle einen Kurs für Eltern in Trennung an. Dieser gibt den Eltern Hilfen an die Hand, mit denen Sie die Situation besser bewältigen und neue Lösungen finden können. Der erste Kurs startet am Donnerstag, 26. Februar, das Angebot weiter

Winterwanderungder Naturfreunde

Schwäbisch Gmünd. Ausgangspunkt einer Winterwanderung der Gmünder Naturfreunde und vieler Gäste war die Ostlandgedächtnisstätte in der Stellung bei Heubach. Bei schönem Winterwetter führte Dieter Streich die Wanderer am Fuße des Hochberges auf dem Schillerweg zum Hindenburg-Gedenkstein, dann den Fußweg durch die tief verschneite Nordflanke des Hochberges weiter
  • 151 Leser

Zu „Mein Hund“ in Göppingen

Göppingen. Am 7. und 8. März dreht sich alles rund um den Hund in der WerftHalle in Göppingen. Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet zeigen bei der Messe „Mein Hund“ die neuesten Trends. Hier kann der Besucher sich informieren. Das Tierheim Göppingen und Umgebung ist unter anderem mit dabei und stellt einige Vierbeiner vor. Erwachsene weiter
  • 900 Leser

Bewegung im Schulalltag

Schüler der Uhlandschule legen Prüfungen für die Bundesjugendspiele ab
Mit viel Begeisterung gingen die Schüler der Uhlandschule beim Sporttag an die Geräte. Bundesjugendspiele im Gerätedreikampf, eine Miteinander-Übung in der kleinen Uhlandhalle sowie ein Spiel- und Geräteparcours in der großen Uhlandhalle hielt die Sportler in Bewegung. weiter
  • 241 Leser

Zusammenhalt wird groß geschrieben

Hauptversammlung des Liederkranzes Straßdorf – Zahlreiche Termine für die kommenden Monate
„Wir werden die kommenden Aufgaben konzentriert angehen“, sagt der Vorsitzende des Liederkranzes Straßdorf, Paul Kübler, auf der Jahresversammlung. Die „Aufgaben“, von denen er spricht, sind vielfältig. Alle Vereinsmitglieder waren sich einig, dass dies dank des guten Zusammenhaltes zu stemmen sei. weiter
  • 303 Leser

Die SHW AG platziert neue Aktien

Kapitalerhöhung gelungen
Einen Tag nach Präsentation der Bilanzzahlen hat die Wasseralfinger SHW AG einen Paukenschlag parat. Das Unternehmen hat rund 585 000 neue Aktien an der Börse platziert und so 24,6 Millionen Euro erlöst. weiter
  • 1046 Leser

In Brüssel argumentiert

Vorstandsreise der Handwerkskammer Ulm zur Europäischen Union
„Europa bestimmt massiv die Bedingungen für das Handwerk in unserer Region. Aber Europa braucht das regionale Handwerk auch“, lautet die Bilanz von Joachim Krimmer, Präsident der Handwerkskammer Ulm zur jüngsten Vorstandsreise nach Brüssel. weiter
  • 930 Leser

Mordfall Bögerl: Packt der Zeuge aus?

Der 46-Jährige ist bereits zweimal vernommen worden – Bleibt die Frage der Glaubwürdigkeit
Für Wirbel sorgt er allemal, doch ob er tatsächlich Bewegung in die Ermittlungen bringt, ist weiter offen. Fest steht, dass der sich im Mordfall Maria Bögerl als Zeuge anbietende Mann inzwischen von der Kripo vernommen worden ist und Angaben gemacht hat. weiter
  • 5
  • 891 Leser

Fischerfreunde spielen Trümpfe

Jahreshauptversammlung belegt das große Engagement des Schechinger Vereins
Zur Jahreshauptversammlung trafen sich die Fischerfreunde Schechingen. Deutlich wurde, dass ein Standort für ein Vereinsgewässer auf Markung der Gemeinde bislang noch nicht gefunden werden konnte. weiter
  • 278 Leser

Posten unbesetzt

Mitgliederversammlung Bürger für Tier- und Naturschutz
Zur Jahreshauptversammlung traf sich der Verein Bürger für Tier- und Naturschutz Göggingen-Iggingen-Leinzell. Vorsitzender Alfred Rupprecht gab seinen Rücktritt bekannt. weiter
  • 286 Leser

Diabetes-Tag im Landratsamt

Neues und Wissenswertes zu den verschiedenen Typen der Zuckerkrankheit gibt es am Samstag, 7. März
Zuckerkrankheit, Diabetes mellitus: Die Anzahl der Betroffenen wächst stetig. In vielen Fällen – aber nicht in allen – liegt die Ursache in einem großen Bauchumfang und deutlichem Übergewicht. Wissenswertes über Vorbeugung und den diabetischen Alltag bietet der 6. Aalener Diabetes-Tag am Samstag, 7. März im Landratsamt in Aalen. weiter

„Wasserbomben“ ausnahmsweise erlaubt

Zum Faschingsschwimmen hatte der Förderverein Leinzeller Schwimmhalle geladen. Bei freiem Eintritt und verschiedenen Wasserspielen wie „Bananenrennen“ kamen die Kids voll auf ihre Kosten. Außerdem konnten die Badegäste die Möglichkeit nutzen und einmal eine richtige „Wasserbombe“ zu machen, was ansonsten im Bad nicht gestattet weiter
  • 403 Leser

Liederkranz bereitet sich vor

Jubeljahr 2016 im Visier – Dirigentin Gunhild Tost lobt chorische Leistungen
Bereits das Jubiläum im kommenden Jahr 2016 hat der Liederkranz Spraitbach im Visier. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung deutlich. weiter
  • 131 Leser

Mögglauer Remsgöckel beim Trauerzug zum Marktplatz

Ein trauriger Tag für die Mögglauer Remsgöckel: Am Aschermittwoch legten sie ihre bunten Gockel-Kostüme ab und trugen stattdessen Schwarz. Der Grund? Die närrische Zeit ist vorbei. Obergockel Eberhard Bär (Zweiter von links) schritt mit Mögglingens Bürgermeister Adrian Schlenker (Dritter von links) und dem närrischen Volk zur Geldbeutelwäsche auf den weiter
  • 1012 Leser

Heubacher Schlosshexen waschen Geldbeutel und geben Schlüssel zurück

Fasching ist vorbei – die Heubacher Schlosshexen sind schwer traurig. Sie haben am Aschermittwoch ihre roten Hexenkostüme gegen schwarze Trauerkleidung eingetauscht und sich zur Geldbeutelwäsche auf dem Schlossplatz getroffen. In einem roten Plastikeimer wuschen sie ihre Portemonnaies und hängten sie anschließend mit Wäscheklammern zum Trocknen weiter
  • 336 Leser
Tagestipp

Familiennachmittag im Limesmuseum

Passend zur Ausstellung „Gebrochener Glanz“ veranstaltet das Limesmuseum einen Familiennachmittag rund um das Thema Metall. Eltern mit Kindern ab acht Jahren dürfen sich an der Arbeit mit Metall versuchen. Zum Programm gehören zum Beispiel einfache Vergoldungsversuche. Anmeldung für die Veranstaltung unter 07361 528287-0.Limesmuseum Aalen: weiter
  • 460 Leser

40 Jahre dabei

Seit 40 Jahren ist Gabriele Haug beim Gmünder HerrenbekleidungsgeschäftRöttele beschäftigt. Als junge Frau hat sie 1975 ihre berufliche Laufbahn nach ihrer Ausbildung als Herrenschneiderin im Hause Röttele begonnen. Unter Anleitung des Firmengründers und Seniorchefs, Schneidermeister Karl Röttele, hat sie sich zu einer Nähspezialistin entwickelt. Martin weiter
  • 451 Leser

Neuer Kurs zur Babypflege

Schwäbisch Gmünd. Ein Baby baden, wickeln und anziehen ist kein Problem, wenn man es kann. Damit aus Badestress Badespaß wird, damit Pflege fürs Baby zur Wohltat wird, erlernt man alles, was man für den Umgang mit seinem Baby wissen sollte. Der im Stauferklinikum stattfindende Kurs wird an einem Abend durchgeführt. Er beginnt um 19 Uhr. Die Teilnahmegebühr weiter
  • 401 Leser

Bäume für neue B 29 gerodet

Baufeld für Mögglinger Ortsumgehung wird frei gemacht – Eröffnung der Straße für 2018 geplant
Erste Bäume sind am Mittwoch an der Remsbrücke bei Hermannsfeld gerodet worden, damit das Baufeld für die anstehenden Arbeiten der B-29-Ortsumgehung Mögglingen frei wird. weiter
  • 320 Leser

Den Grabb begraben

Traurig sind sie – die Narren des Herliköfer Carnevalvereins Grabbenhausen. Denn am Aschermittwoch haben sie – ganz in Schwarz gekleidet – den Schlüssel des Rathauses wieder an Ortsvorsteher Celestino Piazza (vorne Mitte) zurück gegeben. Anschließend wanderte die Gruppe in den Geesbach, wo sie pünktlich um 11.11 Uhr und unter Tränen weiter
  • 701 Leser

Kolping-Musical Erfolgsgarant

Nach sieben Aufführungen denkt Regisseur Michael Schaumann schon an 2016
Sieben Mal ausverkauft, über 7000 Besucher, zusammengerechnet mehr als eine Stunde Beifall: Das Kolping-Musiktheater traf mit „Anatevka“ den Geschmack des Publikums. weiter
  • 233 Leser

Wüste(n)-Party

Beim Handballfasching in Bettringen feierten die Gäste unter dem Motto „1001 Nacht – Wüste(n)-Party in der Wunderlampe“ der Sultan und Aladin mit einer restlos ausverkauften SG-Halle bis in den frühen Morgen. Die Programmmacher um Thomas Stadelmaier, Manuel Koucky und Laura D’Annunzio hatten es auch in diesem Jahr wieder geschafft, weiter
  • 5
  • 702 Leser

Briem und Thuma zeigen ihre Bilder

Schwäbisch Gmünd. Rolf Thuma und Hermann Briem zeigen bei der Ausstellung „kopfgesteuert“ von 22. Februar bis 15. März in der Rechberghausener Kulturmühle ihre Bilder. Trotz der Vielfalt an Malstilen, Maltechniken und Themen haben alle von Thumas Bildern einen gemeinsamen Nenner: reduziert, spielerisch, ironisch. Hermann Briem hat seinen weiter
  • 630 Leser

Der Apfelbaumast muss ab

Winterschnittkurs des Obst- und Gartenbauvereins Bargau bringt viele Tipps
Muss ich meine Bäume im Winter zurückschneiden? Wenn ja – wie? Fachberater Franz-Josef Klement hat bei einem Winterschnittkurs des Bargauer Obst- und Gartenbauvereins (OGV) die passenden Antworten geliefert. weiter
  • 185 Leser

Neuer DSZ-Vorstand gewählt

Das Diabetes Schulungszentrum (DSZ) Schwäbisch Gmünd, der Schulungsverein für Menschen mit Diabetes im Altkreis Gmünd, hat im Rahmen seiner Mitgliederversammlung seinen Vorstand und Beirat für die nächsten drei Jahre neu gewählt. Das DSZ bietet seit mehr als 14 Jahren an vielen Orten im Kreis regelmäßige Patienten-Schulungen an, damit der Umgang mit weiter
  • 474 Leser

Skifahrer aus Weiler in Oberjoch

Der TV Weiler und der Remstalskiclub machen beim ersten Snow School Day mit
Der Turnverein Weiler hat am ersten Snow School Day teilgenommen. Gemeinsam mit dem Remstalskiclub Böbingen und dem Schneeschuhverein Schwäbisch Gmünd ging es schon am frühen Morgen los in Richtung Oberjoch. weiter
  • 172 Leser

Timo Bader liest in Lorch

Lorch. Buchautor Timo Bader liest aus seinem Werk „Die Chronistin der Staufer“ am Mittwoch, 25. Februar, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Schillerschule in Lorch. Zwischen den Textauszügen erzählt Bader Spannendes und Wissenswertes über die Ausgestoßenen der mittelalterlichen Gesellschaft, Frauen, die ihre Ehre verloren haben, Hübschlerinnen, weiter
  • 1
  • 362 Leser

Magazine, Sachbücher und Co.

In der Schwäbisch Gmünder Stadtbibliothek ist noch bis zum Samstag Bücherflohmarkt
Eine breite Auswahl an Comics, Sachbüchern und Romanen suchen in der Stadtbibliothek zurzeit nach neuen Besitzern. Vor allem die Kinderbücher finden begeisterte Abnehmer. Wofür und warum werden die Bücher eigentlich verkauft? weiter
  • 311 Leser

Viel Alkohol im Spiel

Außergewöhnliche Ereignisse zum Faschingsende
Die Frau, die in die Zelle wollte, und der Mann, der sich als Polizist ausgab: Die Polizei meldet außergewöhnliche Ereignisse vom Faschingsendspurt in Gmünd. weiter
  • 480 Leser

Bei den Herren ging’s knapp zu

Mitgliederversammlung beim BMW-Club Schwäbisch Gmünd mit Rückblick und Siegerehrung
Der BMW-Club Schwäbisch Gmünd hat seine Mitgliederversammlung abgehalten. Unter anderem gab es die Pokale für die Sieger der Clubmeisterschaft. weiter
  • 220 Leser

Junge geschlagen und bestohlen

Lorch. Im Regionalexpress wurde am Dienstag ein 15-Jähriger geschlagen und bestohlen. Die Polizei sucht Zeugen. Auf der Strecke Gmünd-Lorch appellierte der 15-Jährige an ein streitendes Pärchen, mit dem Streiten aufzuhören. In Waldhausen stieg das Pärchen gegen 16 Uhr aus. Der Mann machte kehrt, ging zurück, nahm dem 15-Jährigen einen Stetson vom Kopf weiter
  • 151 Leser

Parler-Schüler haben Spaß im Schnee

Toller Schnee und schönstes Wetter war auch dieses Jahr der Neuner-Stufe des Parlergymnasiums bei ihrer privat organisierten Skiausfahrt nach Ofterschwang gegönnt. Nach pünktlicher Abfahrt erwartete die Schüler am Ziel nicht nur Sonnenschein und fast blauer Himmel, sondern auf der Bergstation auch noch ein atemberaubendes Alpenpanorama. Mit dieser Begrüßung weiter
  • 398 Leser

Es wird wackelig für Martina

Die 29-jährige Oberkochenerin macht mit bei der Abnehmshow "The Biggest Loser"
Sat1 zeigt heute um 20.15 Uhr die dritte Folge der Abnehmshow "The Biggest Loser". Mit dabei ist die 29-jährige Martina aus Oberkochen. Sie muss darum bangen, weiterzukommen. weiter
  • 4242 Leser

Fenster für Lerchen

Artenschutzmaßnahme zwischen Bargau und Zimmern
Zwischen Bargau und Zimmern werden Gehölze entfernt, um der Feldlerche freie Sicht zu verschaffen. Das muss noch in diesem Monat geschehen.Schwäbisch Gmünd. Am Rande des Gewerbegebiets Gügling, an der Straße zwischen Bargau und Zimmern, wird im Frühjahr 2015 eine Artenschutzmaßnahme für die Feldlerche umgesetzt und ein sogenanntes Lerchenfenster wird weiter
  • 154 Leser
Tagestipp

Mutlanger Vesperkirche 2015

Acht Tage lang wird im Kirchraum des evangelischen Gemeindezentrums in Mutlangen ein gutes Mittagessen angeboten. Es besteht die Möglichkeit, gemeinsam zu essen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Eingeladen sind alle Menschen, die Gemeinschaft suchen und zusammen essen wollen.Evangelisches Gemeindezentrum Mutlangen, 22. Februar bis 1. März, 11.30 weiter
  • 566 Leser

Sagenhafter Abend

Stammtisch mit Sagen im Waldstetter Heimatmuseum
Der Heimatverein Waldstetten/ Wißgoldingen hat zu einem ganz besonderen Stammtisch ins Heimatmuseum eingeladen. „Sagen der Heimat“ lautete das Motto des Abends. weiter
  • 247 Leser

Volksbank spendet 1000 Euro

Die Volksbank setzt ihre Spenden zugunsten des von den Waldstetter Wäschgölten seit Jahren ausgerichteten Faschings für Menschen mit und ohne Behinderungen fort. Nach dem Rathaussturm durfte der Waldstetter Fasnachtsverein eine Spende von 1000 Euro vor der Waldstetter Geschäftsstelle entgegennehmen. Das Bild zeigt bei der Scheckübergabe (von links): weiter
  • 406 Leser

Die Fasnet sagt leise Adieu, bis nächstes Jahr

Beim traditionellen Heringsessen lassen die Verantwortlichen die närrische Zeit in Gmünd Revue passieren
Die Fasnet geht, der Kater bleibt. Was hilft? Eine große Portion Hering. Und eine ebenso große Portion Idealismus. Den braucht es nämlich, um sich bereits jetzt Gedanken über die nächste Fasnet zu machen. Das wurde beim Heringsessen der AG Gmendr Fasnet in der Fuggerei deutlich. weiter
  • 230 Leser

Impfen – das Schwert der Prävention

Herr Dr. Walter, was sagen Sie zu Impfkritikern?Eine der wirkungsvollsten Präventionsmaßnahmen sind Impfungen, so das Bundesministerium für Bildung und Forschung. Sie schützen vor schweren Infektionen mit Viren und Bakterien, indem sie das Immunsystem bei seinem Kampf gegen die Keime unterstützen. Die Beobachtung, dass in bestimmten Fällen eine einmal weiter
  • 523 Leser

Impfen – riskant und unwirksam

Herr Dr. Penner, was bedeutet FSME?FSME bedeutet Frühsommermeningoenzephalitis und darf nicht mit Borreliose verwechselt werden, die in ganz Europa verbreitet ist. FSME gibt es nur in bestimmten kleinen Risikogebieten.Was sind Risikogebiete?Zu Risikogebieten wurden 2007 auch Kreise erklärt, die keine FSME-Fälle hatten, die aber an Kreise grenzen, die weiter
  • 531 Leser

84-Jähriger springt vom Parkhaus

Polizei: Selbsttötung - kein Fremdverschulden

Aalen. Bei der Person, die Mittwochmorgen vom obersten Deck des Parkhauses am alten Schlachthof in den Tod gesprungen ist, handelt es sich um einen 84-jährigen Mann. Inzwischen hat die Polizei bekanntgegeben, dass ausdrücklich kein Fremdverschulden vorlag. Laut Polizei sprang er "in suizidaler Absicht", also mit dem Vorsatz, sich das Leben

weiter
  • 14556 Leser

FSME-Impfung – Chance oder Risiko?

Impf-Kritiker Dr. Otto Penner und Impf-Befürworter Dr. Klaus Walter im Interview
Zecken können die Frühsommermeningoenzephalitis (FSME) übertragen. Impfen schützt hier wirksam, sagt der Leiter des Bereichs Gesundheit beim Landkreis, Dr. Klaus Walter. Die Impf-Risiken sind größer als der Nutzen, hält der Bopfinger Kinderarzt Dr. Otto Penner dagegen. Redakteur Martin Simon sprach mit beiden. (Foto: © Michael Tieck - Fotolia) weiter
  • 2182 Leser

Allererste stationäre Radaranlage in Ellwangen

Ellwangen. Am Aschermittwoch um 11.22 Uhr genau hat die Stadt Ellwangen sozusagen ihre radartechnische Unschuld verloren: Im Teilort Röhlingen wurden an beiden Enden der Ortsdurchfahrt (L1060) stationäre Radaranlagen in Betrieb genommen. Das sind die allerersten stationäre "Radarfallen" in der Gesamtstadt. Bisher gab kamen nur mobile

weiter
  • 5
  • 2851 Leser

Holzstämme fallen von Lastwagen

Auf der Landesstraße zwischen Neunheim und Rattstat, auf Höhe der Abzweigung zum Schloss, verlor am Mittwochvormittag gegen 9 Uhr ein Langholzwagen mehrere Holzstämme.Verletzt wurde aber offenbar niemand. weiter
  • 1
  • 2977 Leser

Faschingsnachwehen in Ellwangen und Schwäbisch Gmünd

Betrunkene Jugendliche - Pöbeleien - Streit

 

Volltrunkener Jugendlicher

Über 2 Promille hatte ein 14-Jähriger intus, den eine Jugendschutzstreife des Ellwanger Polizeireviers kurz vor 19 Uhr auf der Treppe eines Hauseingangs feststellte. Der Jugendliche war weder in der Lage zu sprechen, noch zu laufen. Er wurde zunächst zum Polizeirevier Ellwangen verbracht, von wo seine

weiter
  • 1
  • 3010 Leser

Super Sprach-Schmankerl

Interview mit Bastian Sick – der Journalist und Autor ist am 26. Februar zu Gast beim Kleinkunst-Treff Aalen
Bastian Sick gílt als Meister des genauen Wortes. Nach dem Motto „Noch realistischer wie nie zuvor“ hat er in seinem vierten „Happy-Aua“-Buch herrliche Sprachkuriositäten aus Zeitungen, Supermärkten, Restaurants zusammengestellt. Diese präsentiert er mit den Glanzpunkten aus seinem neuesten Buch „Füllen Sie sich wie zu weiter
  • 570 Leser

Dubiose Wasseruhrentester unterwegs

Polizei rät zur Vorsicht: Wollte der Mann das Haus auf mögliche Beute inspizieren?

Giengen. Die Polizei mahnt vor einem dubiosen Wasseruhrentester: Er sei im Auftrag des Wasserversorgungsbetriebes unterwegs, erklärte ein Mann am Dienstagmorgen an der Haustüre eines Ehepaares in Giengen. Als der Unbekannte im Haus die Wasseruhr und verschiedene Wasserentnahmestellen sehen wollte, begleiteten ihn die Bewohner höflich,

weiter
  • 4
  • 2517 Leser

Fahrer kurz weg - Handys geklaut

Polizei sucht Zeugen zu Vorfall in Oberkochen

Oberkochen. Um kurz etwas zu erledigen, stellte ein 23-jähriger Lkw-Fahrer sein Fahrzeug am Dienstagmittag unverschlossen an einer Bushaltestelle in der Heidenheimer Straße ab. Ein Unbekannter nutzte die Gunst der Stunde und entwendete gegen 13.30 Uhr aus dem Fahrzeug sowohl das Geschäftshandy der Marke Nokia, als auch das private Handy

weiter
  • 5
  • 2096 Leser

Betrunkene Narren provozieren Polizei

Nach dem Umzug: Körperverletzung, Diebstahl, Beleidigungen und Besäufnisse

Bei nasskaltem Wetter säumten in Schwäbisch Gmünd etwa 40.000 Personen die Gmünder Innenstadt und jubelten den etwa 2.200 Akteuren zu, berichtet die Polizei. Die Polizei war an den neuralgischen Punkten präsent. Auch der Veranstalter hat mehrere Helfer eingesetzt und für den sicheren Ablauf des Umzuges gesorgt. Die Stimmung

weiter
  • 5
  • 3543 Leser

Regionalsport (13)

24 Stunden im Sattel

Indoor-Cycling: Die Straßdorfer Gerd Hinderberger und Michaela Rieger nehmen an 24h-Challenge teil
Die beiden Ausdauersportler Gerd Hinderberger und Michaela Rieger (RRC Petticoat Straßdorf) waren bei Deutschlands größter Indoor-Cycling Veranstaltung in Moosbach mit dabei. Hier strampelten Hinderberger 14 und Rieger 24 Stunden für den guten Zweck. weiter
  • 219 Leser

Der Gegner: FC Ingolstadt 04

Trainer:Ralph Hasenhüttl (44)Tabellenplatz:1. Platz – 43 Punkte, 34:17 ToreLetztes Spiel:1:3 gegen SV SandhausenLetzte 10 Spiele:5 Siege – 3 Unentschieden – 2 NiederlageHöchster Saisonsieg:4:1 gegen VfR AalenHöchste Niederlage:1:3 gegen SV SandhausenHinspiel:4:1 für FC IngolstadtBester Torschütze:Lukas Hinterseer, Stefan Lex (je 7 weiter
  • 752 Leser

FCN: Starker Auftritt gegen den VfR Aalen II

Fußball, Testspiel
Keine Tore, ein disziplinierter FC Normannia Gmünd und ein ideenloser VfR Aalen II. So lautet das Fazit des Testspiels am Mittwochabend. Aalens Maximilian Maier wurde mit Verdacht auf Gehirnerschütterung ins Krankenhaus eingeliefert. weiter
  • 199 Leser

Spiele am Wochenende

Fußball
2. BundesligaFreitag, 18.30 Uhr:VfR Aalen – FC Ingolstadt 04Greuther Fürth – SV SandhausenFC Erzgebirge Aue – Darmstadt 98Samstag, 13 Uhr:Karlsruher SC – VfL Bochum1860 München – FC St. PauliSonntag, 13.30 Uhr: Fortuna Düsseldorf – 1.FC Nürnberg Union Berlin – 1. FC Heidenheim FSV Frankfurt – 1. FC Kaiserslautern weiter
  • 947 Leser

FCN-Jungs souverän

Fußball, Sparkassen-Cup
Beim Sparkassen-Cup des TSV Oberkochen in der Schwörz-Halle waren die Normannia-Jungs in einem der zwei D-Jugend-Turniere nicht zu schlagen. weiter
  • 225 Leser

SGi Lorch I hat sich durchgesetzt

Schießen, Kreisliga Sportpistole
Mit einem Vorsprung von neun Ringen wurde die SGi Lorch I Meister in der Kreisliga Sportpistole. Nach dem fünften Wettkampf lag noch Herlikofen I mit zwei Ringen Vorsprung an der Tabellenspitze. weiter
  • 355 Leser

SK Wißgoldingen II ist Meister

Schießen, Kreisliga Luftgewehr
Im letzten Wettkampf wurde es noch einmal spannend. Der Meister SK Wißgoldingen II gewann zwar seinen Wettkampf gegen Brend II mit 1368:1353, verlor aber 15 Ringe seines Vorsprungs. weiter
  • 336 Leser

Das Programm in Falun: Am Freitag geht’s um eine Medaille

Am Montag ist die deutsche Mannschaft nach Falun geflogen. Neben den organisatorischen Notwendigkeiten stand am Dienstag ein Athletiktraining in der Halle auf dem Programm.Die ersten drei Sprünge auf der WM-Schanze in Falun hat Carina Vogt am Mittwoch absolviert. Zweimal Platz vier und einmal Platz drei waren ein ordentliches Ergebnis. Wobei die Platzierungen weiter
  • 1177 Leser

Hoffen auf Laborbedingungen

Skispringen, Weltmeisterschaft: Olympiasiegerin Carina Vogt hat in Falun eine Medaille im Visier
Tiefstapeln gibt’s nicht: „Carina Vogt ist in der Position, dass sie um eine Medaille mitspringen kann“, sagt Bundestrainer Andreas Bauer vor der Weltmeisterschaft in Falun. Bei den ersten drei Trainingssprüngen hat die Olympiasiegerin diese Einschätzung am Mittwoch bestätigt. Am Freitag steigt ab 17 Uhr der Einzelwettbewerb. weiter
  • 597 Leser

Ruthenbeck fordert mehr Gier

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen empfängt den Tabellenführer FC Ingolstadt – Klauß fraglich
Auf den Dritten und Zweiten folgt nun der Erste: Der VfR Aalen muss gegen die nächste Spitzenmannschaft bestehen. Der souveräne Tabellenführer FC Ingolstadt gastiert am Freitagabend in der Scholz-Arena. Trainer Stefan Ruthenbeck stellt klar, dass sich seine Mannschaft steigern muss. Anpfiff: 18.30 Uhr. weiter

Jordi Klein ist Süddeutscher Meister

Judo, Süddeutsche U21-Meisterschaften: Jordi und Kai Klein und Angela Hannak schaffen die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften
Sechs Heubacher Judoka durften bei den Süddeutschen Einzelmeisterschaften U21 in Pforzheim an den Start gehen. Das beste Resultat holte Jordi Klein, der den Titel in der Gewichtsklasse bis 55kg holte. Jordi und Kai Klein sowie Angela Hannak haben zudem die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften U21 erreicht. weiter
  • 157 Leser

Überregional (89)

"Lieber Ende mit Schrecken"

Händler lassen sich von Grexit nicht beeindrucken
Der Grexit hat an Schrecken verloren. Die Gefahr eines Ausscheidens Griechenlands aus der Eurozone drückte die deutschen Aktienindizes nur etwas ins Minus. Die Gefahr eines Grexit ist nicht mehr mit der im Jahr 2011 vergleichbar, sagten Börsianer. Es gebe keine Ansteckungsgefahren und Anleger machten sich keine großen Sorgen. Stratege Andreas Paciorek weiter
  • 555 Leser

"Popanz der Originalität"

"Baal"-Streit: Forscher Jan Knopf kritisiert Brecht-Erbin und Suhrkamp
Wird "Baal" verboten? Heute entscheidet sich vielleicht, ob der Suhrkamp Verlag mit seiner Klage gegen die Brecht-Inszenierung in München durchkommt. Für Forscher Jan Knopf wäre das: "völlig unsinnig". weiter
  • 552 Leser

"Zeig dich mal ganz!"

Jugendliche streamen ihren Alltag auf der Online-Plattform "Younow"
Auf der Internet-Plattform "Younow" leben junge Menschen ihren Alltag vor der Webcam aus. Jeder kann zusehen. Daten- und Jugendschützer schlagen Alarm: Minderjährige erkennen Gefahren spät. weiter
  • 676 Leser

1860 München tauscht schon wieder Trainer aus

Nach der x-ten Enttäuschung dieser Saison setzt der TSV 1860 München im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga mal wieder auf einen neuen Trainer. Die strauchelnden "Löwen" trennten sich gestern von Chefcoach Markus von Ahlen und beförderten Torsten Fröhling. Der 48 Jahre alte bisherige U-21-Coach soll die auf Relegationsplatz 16 zurückgefallene Mannschaft weiter
  • 436 Leser

49-Jähriger zu Tode geprügelt

Weil sie einen Nachbarn in ihrem Haus zu Tode geprügelt haben sollen, sitzen ein 24 und ein 38 Jahre alter Mann in Untersuchungshaft. Wie die Polizei am gestrigen Dienstag mitteilte, waren Rettungskräfte am Sonntagabend zu einer bewusstlosen Person in Lauchringen (Kreis Waldshut) gerufen worden. Der 49 Jahre alte Mann starb jedoch noch während des Einsatzes. weiter
  • 394 Leser

ALTERNATIVE: Warum nicht wie in Bayern?

Bayern ist das waldreichste Bundesland. Die Holzvermarktung ist dort wettbewerblich organisiert. Wäre das System eine Option für den Südwesten? weiter
  • 386 Leser

Am Freitag droht der Exit

Wenn Griechenland die Eurozone verlässt, wird's schwierig
Sie kommen bisher nicht voran: Während die Euro-Finanzminister mit der griechischen Regierung verhandeln, wird über den Ausstieg des Landes aus dem Euro spekuliert - den Grexit. Was wären die Folgen? weiter
  • 663 Leser

Armee vor neuem Kurs

Ministerium definiert Anforderungen an Sicherheitspolitik
Die Bundesregierung will ihre Sicherheitspolitik neu ausrichten. Dazu gab Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen gestern den Startschuss für ein neues Weißbuch, das 2016 vorgelegt werden soll. weiter
  • 456 Leser

Armstrong soll zehn Millionen Dollar zahlen

Der lebenslang gesperrte frühere Radsport-Superstar Lance Armstrong muss an einen früheren Sponsor zehn Millionen US-Dollar (8,824 Millionen Euro) Schadenersatz zahlen. Der 43 Jahre alte US-Amerikaner verlor einen Rechtsstreit gegen das Versicherungsunternehmen SCA Promotions. Ein dreiköpfiges Schiedsgericht in Dallas im Bundesstaat Texas habe sich weiter
  • 432 Leser

Auf einen Blick vom 18. Februar 2015

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE Achtelfinal-Hinspiele Schachtjor Donezk - FC Bayern 0:0 FC Bayern: Neuer - Rafinha, Jerome Boateng, Alaba, Bernat - Alonso - Götze (75. Lewandowski), Schweinsteiger - Robben, Thomas Müller (70. Badstuber), Ribery. Gelb-Rot: Alonso (B./65.). - Zuschauer: 34 187. Paris SG - FC Chelsea 1:1 (0:1) Tore: 0:1 Ivanovic (36.), 1:1 Cavani weiter
  • 567 Leser

Beamtenbund droht mit Streik

Der Landesvorsitzende des Beamtenbundes, Volker Stich, rechnet mit Warnstreiks im öffentlichen Dienst der Länder. Die Positionen seien "noch weit auseinander", sagte Stich gestern in Stuttgart. In der ersten Verhandlungsrunde am Montag in Berlin hatten die Länder die Forderung der Gewerkschaften nach einer Tariferhöhung von 5,5 Prozent für Landesangestellte weiter
  • 514 Leser

Berlin verklagt EU-Kommission

Der Dauerstreit der Bundesregierung und der EU-Kommission über das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) geht in eine neue Runde. Berlin habe beim Europäischen Gerichtshof (EuGH) Klage gegen die Kommission eingereicht, sagte eine Sprecherin des Bundeswirtschaftsministeriums. Es solle "die grundsätzliche Rechtsfrage" geklärt werden, ob das EEG als Beihilfe weiter
  • 461 Leser

Besinnung statt Klamauk

Austeilen, den politischen Gegner lächerlich machen, die Lust an Kraftausdrücken ausleben, die Erotik der polemischen Attacke genießen - das gehört zum Politischen Aschermittwoch, den die Parteien heute zelebrieren. Nicht nur in Bayern, den Kernlanden dieser Disziplin. Viehhändler gelten als ihre Erfinder. Schon 1580 sollen sie auf dem Markt in Vilshofen weiter
  • 432 Leser

Billiges Öl ist Vergangenheit

Experten verunsichert: Es gab noch nie eine Situation wie heute
Autofahrer und Heizölkunden müssen nun wieder etwas mehr zahlen - der Preisrutsch bei Öl ist erst einmal vorbei. In der Branche herrscht Unsicherheit, wie es weitergeht. Auch die Experten sind uneins. weiter
  • 747 Leser

Blauäugig in den Dschihad

Projekte im Land wollen junge Muslime vor Radikalisierung abhalten
Auch aus Stuttgart sind Muslime nach Syrien in den Dschihad gelockt worden. Jetzt wehren sich Bürger der Stadt: Sie wollen ihre jungen Leute vor dem Kalaschnikow-Islam schützen. Und damit sich selbst. weiter
  • 500 Leser

Debakel: Sabine Lisicki mit 13 Doppelfehlern

Andrea Petkovic und Sabine Lisicki sind in der zweiten Runde des Tennis-Turniers in Dubai ausgeschieden. Während Antwerpen-Siegerin Petkovic (Darmstadt/Nr. 9) beim 5:7, 3:6 gegen Sarina Dijas (Kasachstan) den Strapazen der letzten Tage Tribut zollen musste, erlebte die formschwache Lisicki in der Wüste ein Debakel. Die Berlinerin musste sich mit 0:6, weiter
  • 422 Leser

Debalzewo in Separatistenhand

Nach monatelangen Gefechten haben die Separatisten die ostukrainische Stadt Debalzewo weitgehend eingenommen. Damit schwindet wenige Tage nach dem Minsker Gipfel so gut wie jede Hoffnung auf baldigen Frieden in der Kriegsregion. "Nur ein paar Wohnviertel sind noch übrig, dann haben wir den Ort völlig unter Kontrolle", sagte Separatistensprecher Eduard weiter
  • 498 Leser

Delegation fährt in das Kosovo

Angesichts der steigenden Zahl von Flüchtlingen aus dem Kosovo wollen sich Mitglieder der Landesregierung selbst ein Bild von der Lage auf dem Balkan machen. Staatsministerin Silke Krebs (Grüne) und Europaminister Peter Friedrich (SPD) reisen am Donnerstag in den Kosovo, wie ein Regierungssprecher in Stuttgart sagte. Sie wollten Eindrücke sammeln und weiter
  • 404 Leser

Deutscher hofft auf Mars-Besuch

Der in Australien lebende Deutsche Gunnar Prehl ist einem möglichen Marsflug einen Schritt näher. Der 41-Jährige ist unter den 100 letzten Kandidaten des "Mars-One"-Projekts, meldet der Sender ABC. "Es könnte das größte Abenteuer werden, das die Menschheit je gewagt hat", sagte der Koch (41). Die niederländische Stiftung "Mars One" will 24 bis 40 Siedler weiter
  • 649 Leser

Dänemark fürchtet Auftrieb für Rechte

Debatte um Einwanderung und Integration
Die Terroranschläge verändern Dänemark. Beobachter befürchten, dass die Kluft zwischen Freunden und Feinden der offenen Gesellschaft wächst. weiter
  • 384 Leser

Eiertanz um Putins Gunst

Ungarns Regierungschef Orban zwischen EU-Disziplin und Russlands Gas
Der Besuch von Russlands Präsidenten Wladimir Putin in Budapest lässt den Argwohn der EU-Partner gegenüber dem ungarischen Regierungschef Viktor Orban wachsen. Wie loyal ist er noch gegenüber Brüssel? weiter
  • 546 Leser

Ein fester Platz für Gunther von Hagens Leichenschau

Heute eröffnet in Berlin das "Menschen Museum" des weltberühmten Plastinators
Trotz vorangegangenen gerichtlichen Streits: Heute eröffnet das "Menschen Museum" des Leichen-Plastinators Gunther von Hagens in Berlin. weiter
  • 624 Leser

Energieverbrauch steigt bis 2035 um mehr als ein Drittel

Wachstum Die Welt wird im Jahr 2035 etwa 37 Prozent mehr Energie verbrauchen als heute. Das geht aus dem neuen Energy Outlook 2035 des britischen Ölkonzerns BP hervor. Der Bedarf wachse in den nächsten 20 Jahren um jährlich 1,4 Prozent. Der CO2-Ausstoß gehe im gleichen Zeitraum um 25 Prozent zurück. Daher würden die Klimaziele deutlich verfehlt, wenn weiter
  • 577 Leser

ENTSCHEIDUNGEN

Donnerstag, 19. Februar Langlauf Sprint (klass.), Damen/Herren (13/15.15). Freitag, 20. Februar Kombination, Normalschanze/10 km (10/16); Skispringen Damen, Normalschanze (17). Samstag, 21. Februar Langlauf, Skiathlon Damen 2x7,5 km und Herren 2x15 km (13/14.30); Skispringen Normalschanze (16.30). Sonntag, 22. Februar Kombination Mannschaft, Normalschanze/4x5 weiter
  • 429 Leser

Expertenrat zum Thema Börse

Für Privatanleger, die erwägen, einen Teil ihres Geldes küftig in Aktien und andere Wertpapiere anzulegen, stehen bei unserer Telefonaktion zwei Experten der Börse Stuttgart bereit. Diese sind am Donnerstag, 19. Februar, von 15 bis 17 Uhr unter der kostenfreien Nummer 0800/0731 156 02 zu erreichen. Sie beraten nicht zu einzelnen Aktienwerten, geben weiter
  • 669 Leser

Facebooks Sammelwut unterbinden

Facebook sammelt seit Anfang Februar die Daten von seinen Nutzern noch intensiver (wir berichteten). Dadurch soll personifiziertere Werbung geschaltet werden. Das soziale Netzwerk kann die Informationen mit denen anderer Unternehmen des Konzerns wie WhatsApp verknüpfen. Durch das Smartphone ermittelte Aufenthaltsorte der Nutzer werden zudem detaillierter weiter
  • 492 Leser

Fasten ist mehr als Verzicht

Psychologin rät: Vorsätze positiv formulieren
Heute beginnt die Fastenzeit - das heißt für viele: 40 Tage kein Nikotin, keine Süßigkeiten und kein Alkohol. Dabei wäre es viel besser, neue Vorsätze zu fassen, anstatt auf alte Laster zu verzichten. weiter
  • 648 Leser

Firmenmilliarden für Unis

Wirtschaft finanziert immer mehr Forschung - Sorge um Unabhängigkeit
Die Wirtschaft steckt immer mehr Geld in Forschung und Lehre. Korruptionswächter kritisieren den fehlenden Einblick in die Sponsoring-Programme. weiter
  • 428 Leser

Freund und Frenzel als Favoriten

Nordische Ski-WM: Die deutsche Mannschaft im Medaillen-Check
Dank Skispringer Severin Freund und Kombinierer Eric Frenzel hat Deutschland bei der nordischen Ski-WM glänzende Aussichten. Einzig den Langläufern werden nur Außenseiterchancen eingeräumt. weiter

Grün-Rot übt Kritik am eigenen Konzept

Debatte um Reform der Bürgerbeteiligung
Der Gesetzesentwurf für mehr Bürgerbeteiligung im Land ist umstritten. Nach Kritik der Opposition melden sich nun auch Skeptiker von Grünen und SPD. weiter
  • 445 Leser

Hechinger Narren im Gondelfieber

Sie waren die Hingucker beim Hechinger Fasnetsumzug: die Stewardessen mit ihrer Zoller-Gondel. Die freie Narrengruppe verkaufte schon Tickets für Hechingens kommende Touristenattraktion. Tausende Zuschauer säumten zum Fasnetsfinale die Straßen der Zollernstadt (Seite 15). Foto: Hardy Kromer weiter
  • 473 Leser

Heftige Debatte

Grexit Formal kann Griechenland nicht aus der Währungsunion austreten, ein Austritt eines Landes ist in den Verträgen gar nicht vorgesehen. Wenn, dann müsste das Land die EU verlassen. Andererseits können andere Euro-Staaten Griechenland nicht einfach aus dem Währungsverbund werfen. Trotzdem wird der so genannte Grexit unter Experten und Volkswirten weiter
  • 437 Leser

Heute Verhandlung am Landgericht München

Die Inszenierung Viereinhalb Stunden lang kämpfen, zweifeln, singen, taumeln, vögeln die Menschen auf der Bühne - und auf Leinwand. Im dekonstruktiven Ansatz und im Einsatz seiner Mittel ist es vor allem ein echter Frank Castorf, der sich im Münchner Residenztheater unter dem Titel "Baal" abspielt. Das Jugenddrama von Bertolt Brecht (1898-1956), geschrieben weiter
  • 487 Leser

Hilfe im Netz

Stoffsammlung Die Landeszentrale für politische Bildung erklärt in einem Online-Dossier die Hintergründe und Begriffe des radikalen Islamismus. Entstehung und Ziele des Islamischen Staates werden unter anderem in einem Video erklärt. Daneben gibt es eine lange Liste an Links und Büchern zum Thema. (www.lpb-bw.de/islamischer-staat.html) Multiplikatoren weiter
  • 417 Leser

Hilfsverein übernimmt Kosten für Operationen

Spende Hoffnung für 60 ukrainische Kinder: Bayern München leistete am Rande seiner Champions-League-Reise auch humanitäre Hilfe. Der FC Bayern Hilfe e.V. unter Vorsitz von Karl Hopfner, Präsident des deutschen Fußball-Rekordmeisters, übernimmt mit einer Spende die Kosten für Krankenhaus und Medikamente, um 30 Kindern Operationen zu ermöglichen. 30 weitere weiter
  • 461 Leser

Hölzerne Verhandlungen

Konflikt mit den Wettbewerbshütern - Dem Land drohen Schadenersatzansprüche
Wald bedeckt fast 40 Prozent der Fläche Baden-Württembergs. Im Streit mit dem Bundeskartellamt um den Holzverkauf geht es also um viel für das Land. Gibt es noch eine Einigung in letzter Minute? weiter
  • 418 Leser

Immer schön dem Grünen nach

Artig reihte sich der schlapphütige Herausforderer Guido Wolf (CDU) hinter seinem Kontrahenten und Duzfreund, dem amtierenden Landeschef Winfried Kretschmann (Grüne) ein. So ging es gestern Fasnets-toll durch Riedlingen. Die Prominenz war zum Froschkutteln-Essen angerückt - jenem traditionellen Schmaus mit den rund 300 Narren der Zunft Gole. Foto: dpa weiter
  • 414 Leser

In Frida Kahlos Haut geschlüpft

"Ladies First" und "Venusfalle" in Sindelfingen
Wie Künstlerinnen bei männlichen Kollegen Eindruck schinden und was die dagegensetzen, das zeigen Ausstellungen im Sindelfinger Schauwerk. weiter
  • 529 Leser

Kartellamt droht Edeka mit Veto

Das Bundeskartellamt droht, die Übernahme von Tengelmann durch Deutschlands größtem Lebensmittelhändler Edeka zu verbieten. Die Wettbewerbsbehörde erhob wettbewerbsrechtliche Bedenken gegen die Fusionspläne, berichtet die "Lebensmittel Zeitung". Kartellamtspräsident Andreas Mundt betonte, nach Überzeugung der Wettbewerbshüter führe ein Zusammenschluss weiter
  • 478 Leser

Kloses Vertrag hat sich verlängert

Der Vertrag des Fußball-Weltmeisters Miroslav Klose bei Lazio Rom ist laut italienischen Medienberichten um ein Jahr bis Juni 2016 verlängert worden. Kloses Kontrakt soll demnach eine Klausel beinhalten, wonach er sich bei 20 Einsätzen in dieser Saison automatisch für ein weiteres Jahr verlängert. Am Sonntag hatte der 36-Jährige beim 1:0-Sieg bei Udinese weiter
  • 416 Leser

Kommentar · BUNDESWEHR: Höchste Zeit

Noch ist die Bundeswehr weit davon entfernt, die jüngsten Strukturreformen und Standortschließungen sowie die Aussetzung der Wehrpflicht verdaut zu haben, da startet die Verteidigungsministerin die Arbeit an einem neuen Weißbuch. Umgekehrt wäre eher ein Schuh daraus geworden: Erst hätte sich die Bundesregierung Klarheit über ihre sicherheitspolitischen weiter
  • 412 Leser

Kommentar · FORSCHUNG: Es geht nicht ohne Geldspritzen

Wer wollte der durch "Hochschulwatch" und die Gewerkschaft GEW erhobenen Forderung nach größtmöglicher Transparenz im deutschen Forschungswesen widersprechen? Hochschulen sind schließlich keine Orte der Metaphysik und Geheimniskrämerei. Die Unabhängigkeit der Hochschulwissenschaft existiert freilich schon lange nicht mehr - zumindest nicht in Reinkultur. weiter
  • 402 Leser

Kommentar: An die eigene Nase fassen

Das Gastgewerbe vermeldet positive Zahlen, aber die Klage über die Politik folgt auf den Fuß. Die angebliche Regulierungs- und Kennzeichnungswut mache den Wirten das Leben schwer, lässt der Gaststättenverband Dehoga zum wiederholten Mal verlauten. Keine gute Nachricht ohne Kritik. Dabei sind die Klagen weitgehend unbegründet und die angemahnten Punkte weiter
  • 592 Leser

Konjunkturindex des ZEW legt weiter zu

Die Konjunkturerwartungen der Finanzexperten haben sich den vierten Monat in Folge verbessert. Der ZEW-Index des Mannheimer Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung stieg im Februar um 4,6 auf 53 Punkte. Der Anstieg fiel im Vergleich zum Vormonat allerdings moderater aus. Im Januar hatte der Index um 13,5 Punkte zugelegt. Wesentlich für die erneut weiter
  • 483 Leser

Leitartikel · KIRCHENASYL: Asche aufs Haupt

Von Elisabeth Zoll Man reibt sich verdutzt die Augen: Ausgerechnet der bekennende evangelische Christ Thomas de Maizière bringt die großen Kirchen gegen sich auf - und das wegen eines in den Ausmaßen kleinen Konflikts. Es geht um das Thema Kirchenasyl, eine Intervention von Kirchengemeinden zum Schutz von Flüchtlingen, die es seit 1983 in Deutschland weiter
  • 469 Leser

Leute im Blick vom 18. Februar 2015

Herzogin Kate Prinz Williams Frau Kate (33) hat in einer Videobotschaft an ihre Landsleute zum Kampf gegen psychische Krankheiten bei Kindern aufgerufen. Die Mutter des kleinen George, die im April ihr zweites Kind erwartet, warnte eindringlich vor den Folgen von Mobbing, aber auch vor dem Einfluss von familiären Problemen wie Ehescheidungen - diese weiter
  • 555 Leser

Marktberichte

Aufgrund der Faschingsferien fallen die Notierungen für Heizöl, Eier und Produktenbörse aus. In der nächsten Woche am 25. Februar 2015 werden wir wieder den vollständigen Marktbericht veröffentlichen. HOLZPELLETS Durchschnittspreise in Euro/Tonne, Liefermenge 6 t, inkl. Mwst. 254,98 EUR (Bundespreis). SCHLACHTVIEH Baden-Württ. 07. Woche 09.02. bis 15.02.15: weiter
  • 476 Leser

Mehr Geisterfahrer unterwegs

Verkehrswarndienst meldet Anstieg um acht Prozent
Die Autofahrer werden immer öfter vor Staus und Gefahren aller Art gewarnt. Auch Geisterfahrer waren im vergangenen Jahr erneut häufiger unterwegs, wie eine Bilanz des Innenministeriums zeigt. weiter
  • 414 Leser

Mini-Tsunami nach Seebeben

Ein schweres Seebeben im Pazifik vor Japans Nordostküste ist glimpflich verlaufen. Das Beben der Stärke 6,9 löste einen Mini-Tsunami an der Küste aus. Dieser fiel mit bis zu 20 Zentimetern Höhe weitaus kleiner aus als die Behörden vorhergesagt hatten. Sie hatten mit ein Meter hohen Wellen gerechnet. Mehrere Nachbeben folgten, davon hatte das kräftigste weiter
  • 484 Leser

Na sowas... . . .

Wie viel Geld die Leute in Tokio im Jahr so verlieren, ist nicht bekannt. Aber wie viel beim Fundamt abgegeben wird: 3,34 Milliarden Yen im Jahr 2014, das sind 25 Millionen Euro. 18,5 Millionen konnten den Besitzern zurückgegeben werden, darunter eine Sporttasche mit 18 Millionen Yen. Finder dürfen behalten, was der Besitzer binnen drei Monaten nicht weiter
  • 429 Leser

Nervenkrieg um Griechenlands Rettungsplan

Nach erbittertem Widerstand erwägt Athen nun doch einen Antrag auf eine Verlängerung des Notkreditprogramms, allerdings nur bei deutlich gelockerten Auflagen. Dies verlautete gestern aus griechischen Regierungskreisen. Ins Auge gefasst werde ein Antrag auf Verlängerung bei einer klaren Abkehr von den vereinbarten Sparvorgaben des auslaufenden Programms, weiter
  • 564 Leser

Notaufnahmen: Kliniken fordern mehr Geld

Der Finger ist verstaucht, das Baby hat Fieber - zahlreiche Patienten fahren dann zum nächsten Krankenhaus. Für viele Kliniken ist das ein Minusgeschäft. weiter
  • 430 Leser

Notizen vom 18. Februar 2015

Tödliche Wut Ein südindischer Geschäftsmann ist des Mordes angeklagt, weil er seinen Wachmann aus Wut mit einem Jeep überfahren haben soll. Der Millionär habe den Bediensteten gerammt, als dieser ihm nicht schnell genug das Haustor geöffnet habe, teilte die Polizei mit. Demnach stieg der 39-Jährige anschließend aus dem Wagen und schlug mit einer Eisenstange weiter
  • 574 Leser

Notizen vom 18. Februar 2015

Berlinale-Gewinner im Kino Der Gewinner des Goldenen Bären, der iranische Film "Taxi", kommt am 23. Juli in die deutschen Kinos. Das teilte der Leipziger Filmverleih Weltkino, der die Rechte an Jafar Panahis Komödie erworben hat, mit. Der Verleih habe den Film schon vor der Preisvergabe der Berlinale gekauft. Walser ohne Schlussstrich 70 Jahre nach weiter
  • 628 Leser

Notizen vom 18. Februar 2015

Klage wegen Ökostrom Die Bundesregierung hat vor dem Europäischen Gerichtshof Klage gegen die EU-Kommission eingereicht. Es geht darin um einen Beschluss der Kommission zum deutschen Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Demzufolge ist das EEG eine Beihilfe, weil es den Ausbau von Ökostrom über Aufschläge auf die Stromrechnung fördert. Subventionen sind weiter
  • 430 Leser

Notizen vom 18. Februar 2015

Fünf Festnahmen Fußball Im Kampf gegen Wettbetrug in den Niederlanden wurden fünf Personen festgenommen. Als Drahtzieher wird ein 40-Jähriger angesehen, der auf Zypern lebt und Spiele in der Heimat manipuliert haben soll. Nemeth vom Co zum Chef Fußball Peter Nemeth ist neuer Trainer beim Drittligisten Dynamo Dresden. Der Slowake (42) war in der vergangenen weiter
  • 372 Leser

Notizen vom 18. Februar 2015

Navi führt in den Schnee Bonndorf - Weil eine 19-Jährige zu sehr auf ihr Navigationsgerät vertraut hat, verirrte sie sich mit dem Auto in einem verschneiten Waldstück. Die Frau war unterwegs zu einem Abendkurs in einem Landschulheim in Bonndorf (Kreis Waldshut), als ihr Navi sie statt über eine Landstraße auf einen Waldweg schickte. Die Strecke führte weiter
  • 498 Leser

Notizen vom 18. Februar 2015

Automarkt legt erneut zu Der europäische Automarkt hat im Januar erneut seinen Absatz gesteigert. Dank zweistelliger Zuwächse in Spanien und Italien kletterte der Absatz in der EU im Januar um 6,7 Prozent auf knapp 1 Mio. Fahrzeuge, wie der Branchenverband Acea mitteilte. Damit stieg der Absatz den 17. Monat in Folge. In Spanien sprangen die Neuzulassungen weiter
  • 860 Leser

Ort der Erholung

Multifunktional Der Wald ist nicht nur dazu da, Holz zu liefern. Er ist auch ein Ort der Erholung für den Menschen und ein Refugium für Tiere und Pflanzen. Der Wald in Deutschland entlastet die Atmosphäre jährlich um 52 Millionen Tonnen Kohlendioxid. Trend zur Mischung In den vergangenen 20 Jahren wuchs der Anteil der Laubbäume im Südwesten und mit weiter
  • 447 Leser

Paris muss um Viertelfinaleinzug bangen

Die Heimserie bleibt bestehen, dennoch droht Paris St. Germain das Aus in der Königsklasse: Im Prinzenpark kam der französische Fußballmeister gegen den FC Chelsea nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus und muss im Rückspiel an der Londoner Stamford Bridge (11. März, 20.45 Uhr/Sky) um den Einzug ins Viertelfinale bangen. Superstar Zlatan Ibrahimovic ging bei weiter
  • 383 Leser

Prekär und kreativ

Der oftmals schwierige Weg von der Akademie ins freie Künstlerleben
Die meisten der rund 10 000 freien Künstler in Deutschland leben am Rande des Prekariats. Es ist ein schwieriger Weg, die eigene Kreativität auszuleben. weiter
  • 471 Leser

Rechte Rathausstürmer

Pegida will eigenen Kandidaten für die Dresdner OB-Wahl stellen
Dresden stehen bis zur Wahl eines neuen Oberbürgermeisters im Juni unruhige Zeiten bevor. Denn die Pegida-Bewegung will einen eigenen Kandidaten aufstellen. Das kündigte Frontmann Lutz Bachmann an. weiter
  • 481 Leser

Schalke setzt auf Mauertaktik

Real Madrid ist von Defensivkünsten der Königsblauen beeindruckt
Dass Trainer Roberto Di Matteo mit seiner Defensivtaktik auch gegen die ganz großen Klubs bestehen kann, hat der Italiener in der Vergangenheit bewiesen. Heute will er mit Schalke Real Madrid bändigen. weiter
  • 364 Leser

Scharfe Kritik an Suhrkamp

Streit um "Baal"-Inszenierung: Forscher attackiert Verlag
Der Karlsruher Brecht-Forscher Jan Knopf hat Dichter-Erbin Barbara Brecht-Schall Ahnungslosigkeit vorgeworfen: "Ich habe festgestellt, dass Barbara Brecht-Schall meist gar nicht weiß, worüber sie spricht." Der Suhrkamp Verlag zeige sich mit seiner Klage gegen die "Baal"-Inszenierung von Frank Castorf am Münchner Residenztheater als "bereitwilliger Erfüllungsgehilfe weiter
  • 414 Leser

Sparkasse Ulm: Rückkehr in Scala-Vertrag

. Neues Kapitel im Streit der Sparkasse Ulm mit ihren Kunden: Für Beobachter völlig überraschend ist das Institut von seiner bisher harten Linie abgewichen. Ein Sprecher der Sparkasse bestätigte, dass drei Kunden in ihre Vorsorgeverträge namens Scala zurückkehren dürfen. Die Sparkasse Ulm hatte in den vergangenen Monaten massiv Kunden aus den langlaufenden weiter
  • 710 Leser

Sport AKTUELL

Ergebnisse der Champions League: Sch. Donezk - FC Bayern0:0 (0:0) Paris St. Germain - Chelsea 1:1 (0:1) weiter
  • 496 Leser

Staatsanwalt fordert Freispruch für Strauss-Kahn

Im spektakulären Zuhälterei-Prozess gegen Ex-IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn hat die Staatsanwaltschaft einen Freispruch für den 65-Jährigen gefordert. Es könne nicht nachgewiesen werden, dass sich Dominique Strauss-Kahn der schweren Zuhälterei schuldig gemacht habe, sagte Staatsanwalt Frédéric Fèvre vor dem Gericht im nordfranzösischen Lille. Daher weiter
  • 373 Leser

Stefan Krebs wird Chef der neuen IT-Oberbehörde

Der neue Beauftragte der Landesregierung für Informationstechnologie ist gefunden: Stefan Krebs (54) wird seinen Dienst zum 1. Juli im Rang eines Ministerialdirektors im Innenministerium mit Vortragsrecht im Kabinett antreten. Die B-9-Besoldung (das Grundgehalt beträgt 10 333 Euro) entspricht jener, die auch die Amtschefs der Ministerien erhalten. Dem weiter
  • 604 Leser

Stichwort · GRIECHENLAND: Stationen im Schuldendrama

Athen wird von den Euro-Partnern unter Druck gesetzt, will aber im Streit über den Umgang mit seinen Schulden nicht nachgeben. Die nächsten Stationen: Heute tagt der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB). Dabei könnte eine Aufstockung und Verlängerung der Notfallhilfe für Griechenland bewilligt werden. Die griechischen Banken haben immer größere Probleme, weiter
  • 451 Leser

Teurer als erwartet

Hubschrauber Verteidigungsministerin Ursula von der Leyens erster großer Rüstungsdeal wird teurer als erwartet. Für die Anschaffung von 168 Kampf- und Transporthubschraubern des Herstellers Airbus veranschlagt das Verteidigungsministerium mit 8,7 Milliarden Euro nun rund 430 Millionen Euro mehr als noch 2013 unter von der Leyens Vorgänger Thomas de weiter
  • 432 Leser

Tickets mit abschreckender Wirkung

Bald personalisierte Karten in der Bundesliga? - DFB droht mit Verbot von Auswärtsfahrten
Nach den Krawallen in Gladbach spielt man bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) mit der Idee des personalisierten Tickets, wie es bei WM oder EM Standard ist. "Gläserne" Fans wären besser zu beobachten. weiter
  • 475 Leser

Tipps für Eltern

Aufklärung Die Referatsleiterin für Medienbildung am Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ), Ingrid Bounin, rät Eltern: Vermitteln Reden Sie mit Ihren Kindern über Probleme, die im Internet lauern können. So werden Jugendliche für die Thematik sensibilisiert. Zukunft Der letzte Stream eines Nutzers wird jahrelang auf "Younow" gespeichert. Fragen weiter
  • 436 Leser

Toter in der Zelle mit Drogen im Blut

Nach dem Tod eines 36-Jährigen in einer Ausnüchterungszelle der Polizei in Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) sind Rückstände von Cannabis und anderen Drogen im Urin des Mannes gefunden worden. Das gehe aus einem vorläufigen Ergebnis der Obduktion hervor, teilte die Staatsanwaltschaft Mannheim gestern mit. Die Auswertung eines Bluttests liege dagegen noch weiter
  • 455 Leser

Tödlicher Unfall auf der Skipiste

Ein Skifahrer ist beim Zusammenstoß mit einer jungen Frau auf einer Piste am Brauneck im oberbayerischen Lenggries ums Leben gekommen. Der 26-Jährige war am Dienstagvormittag mit hoher Geschwindigkeit von hinten auf die 20-Jährige zugefahren. Er prallte mit der Skifahrerin zusammen. Beide stürzten, wie die Polizei mitteilte. Der 26-Jährige wurde anschließend weiter
  • 691 Leser

Vernetzung betrifft alle Lebensbereiche

Bosch-Chef Denner sieht große Chancen für deutsche Unternehmen
Die vernetzte Welt ist längst Realität, und sie entwickelt sich mit rasantem Tempo. Deutsche Unternehmen haben gute Chancen, doch sie fordern gleiche Regeln in ganz Europa und einheitliche Standards. weiter
  • 876 Leser

Vertrauen verbraucht

Trainerwechsel in Mainz: Schmidt für Hjulmand
Mainz 05 hat die erwartete Trennung von Trainer Kasper Hjulmand vollzogen. Nachfolger Martin Schmidt, ein Schweizer, leitete sein erstes Training. weiter
  • 428 Leser

Verzögerung im Fall Gurlitt

Kunstmuseum Bern beklagt zähen Fortgang
Das Kunstmuseum Bern beklagt Verzögerungen im Fall Gurlitt. Durch die Ansprüche einer Cousine des Kunstsammlers Cornelius Gurlitt auf dessen Erbe ziehe sich die Rückgabe von Raubkunst in die Länge. "Es gibt Verzögerungen durch dieses Verfahren", sagte der Stiftungsratsvorsitzende Christoph Schäublin. "Das sind keine Vorwürfe, sondern das ist eine Feststellung." weiter
  • 499 Leser

Vorentscheidung verpasst

Champions League: FC Bayern mit Nullnummer gegen Schachtjor Donezk
Der Gala folgte der Dämpfer: Drei Tage nach dem souveränen Auftritt 8:0 in der Bundesliga kam Bayern München im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League nicht über ein 0:0 bei Schachtjor Donezk hinaus. weiter
  • 485 Leser

Warnhinweis übersehen?

Kopenhagen arbeitet Terroranschlag auf
Nach den Anschlägen von Kopenhagen will Dänemarks Regierung untersuchen lassen, ob Ermittler Warnungen vor dem späteren Terroristen nicht ernst genug genommen haben. Schon im vergangenen September hatten die Gefängnisbehörden den Sicherheitsdienst PET auf den 22-Jährigen aufmerksam gemacht, der am Wochenende in der dänischen Hauptstadt zwei Menschen weiter
  • 375 Leser

Wie aus einem Groschenroman

Zwei Frauen um 150 000 Euro betrogen: Drei Jahre Haft für Heiratsschwindler
Er hat seine zwei Opfer arglistig getäuscht und "Luftschlösser" gebaut. Urteil des Landgerichts Mannheim: Drei Jahre Haft für den Heiratsschwindler. weiter
  • 490 Leser

Zahlen & Fakten

Groz-Beckert legt zu Der Textilzulieferer Groz-Beckert (Albstadt) hat angesichts internationaler Konflikte 2014 nur leicht zulegen können. Der Umsatz sei nach vorläufigen Zahlen im Vergleich zu 2013 um 1 Prozent auf 571 Mio. EUR gestiegen. Möbelindustrie baut auf Die Möbelindustrie rechnet mit einem weiteren Umsatzwachstum von 1,5 Prozent. 2014 hätten weiter
  • 585 Leser

Zetsche verdient noch mehr Geld

Daimler-Chef erhielt im vergangenen Jahr 8,364 Millionen Euro
Daimler ist erfolgreich. Der Abstand zu den Konkurrenten Audi und BMW verkürzte sich, der Gewinn stieg . Davon profitiert auch der Chef: Nach einem Plus im Vorjahr kassiert Dieter Zetsche auch 2014 mehr Gehalt. weiter
  • 875 Leser

Zur Person vom 18. Februar 2015

Biografie Die Diplompsychologin Cornelia Herbert (42) arbeitet seit Oktober an der Universität Ulm am Institut für Psychologie und Pädagogik. Sie hat die Vertretungsprofessur der Abteilung für Angewandte Emotions- und Motivationspsychologie inne. Einer ihrer Forschungsschwerpunkte ist die Beziehung zwischen Mensch und Gesundheit. Dabei beschäftigt sich weiter
  • 498 Leser

Ägypten fordert militärisches Eingreifen

Ägypten dringt auf einen internationalen Militäreinsatz mit Uno-Mandat im Nachbarland Libyen. In dem Bürgerkriegsland hat die Terrororganisation "Islamischer Staat" (IS) eine neue Machtbasis aufgebaut und Gräueltaten verübt. Ein am Sonntag veröffentlichtes Video zeigte die Enthauptung mehrerer ägyptischer Christen. Die ägyptische Luftwaffe hatte daraufhin weiter
  • 5
  • 414 Leser

Leserbeiträge (4)

Aalener bei Herren und Senioren jeweils Bezirksmeister

Am vergangenen Wochenende wurden im Poolbillard die Bezirksmeisterschaften der Sportkreise Stuttgart-Ostalb und Neckar-Odenwald in der Disziplin 9-Ball ausgetragen.

Bei den Herren, die in Neckarsulm gespielt haben, holte sich der 20-jährige Landesligist Matthias Hardtke mit einer souveränen Leistung den Bezirksmeistertitel und ist somit direkt

weiter
  • 2555 Leser

"Total verrückt"

Beim traditionellen "Faschingskaffee" am Gumpendonnerstag war der Salvatorsaal wieder randvoll. Tolle Beiträge, fetzige Tanzeinlagen und Live-Musik von unserem Edwin lockten viele Närrische zum Frauenbund Aalen. Unter der Regie von Ulrike Rix wurde wieder ein tolles Programm geboten. Das Motto "Total verrückt" lockte Narren mit originellen

weiter

B-29-Umgehung

Zur Leserzuschrift vom 15.02.2015: „Besser Keine Trasse“ von Dr. Hans Joachim JuranekLieber Herr Leserbriefschreiber, Ihre Aussage „Braucht man überhaupt eine neue Trasse“ sollten Sie vielleicht einmal mit den derzeitigen Anwohnern an der B 29 in Pflaumloch und Trochtelfingen diskutieren. Wie Sie in Ihrem Leserbrief anführen, weiter
  • 1425 Leser

Endlich Nägel mit Köpfen

Zum Artikel „Der Schulentwicklungsplan steht“, Schwäbische Post vom 12. Februar:Endlich werden Nägel mit Köpfen gemacht und der Schulentwicklungsplan steht. Dies war mehr als überfällig.Erfreulich ist dem Bericht zu entnehmen, dass Herr Rentschler in den nächsten Jahren 20 Millionen Euro in Schul-Modernisierungen investieren will und dies weiter
  • 3
  • 1545 Leser

inSchwaben.de (4)

GROSSE FESTE DER CHRISTLICHEN KIRCHEN

Bekenntnisse zur christlichen Gemeinschaft

Konfirmation:Laut Glaubens-Abc der Evangelischen Kirche in Deutschland übernimmt die Kirche, in der Säuglinge und Kinder getauft werden, auch die Verantwortung dafür, dass die heranwachsenden Getauften in die Lage versetzt werden, über ihren Glauben Rechenschaft abzulegen. Im Konfirmations-Gottesdienst bestätigen die Jugendlichen das Versprechen, das weiter
  • 191 Leser
KOMMUNION UND KONFIRMATION

Qual der Wahl – das richtige Geschenk

Es ist nicht einfach, etwas zu schenken, das sowohl eine tiefere Bedeutung hat, als auch dem Jugendlichen wirklich gefällt. Zur Wahl stehen auch die klassischen Kommunions- beziehungsweise Konfirmationsgeschenke wie Bibel oder Kreuz. Ein Gespräch hilft das Richtige zu finden.
Eine Kette mit goldenem Kreuz, eine Bibel oder ein verheißungsvoller Umschlag – Geschenke gehören zur Kommunion und Konfirmation dazu. Den Feiernden freut das, die Gäste lässt es grübeln: Welches Geschenk ist das richtige? „Wichtig ist, dass man sich über den jungen Menschen Gedanken macht“, sagt Inge Rümmele, Autorin eines Ratgebers weiter
7. FASHION MARKT IM CITIY-CENTER UNTERGECHOSS

Schnäppchen in Hülle und Fülle

Am Donnerstag, 26. Februar, von 10 bis 20 Uhr, am Freitag, 27. Februar, von 10 bis 19 Uhr und am Samstag, 28. Februar, von 10 bis 15 Uhr wird aktuelle Mode zu Schnäppchenpreisen angeboten.
Wer Wert auf Qualität legt und dabei auch noch Geld sparen möchte, sollte sich ab Donnerstag auf den Weg machen: An drei Tagen präsentieren zehn Gmünder Fachgeschäfte Schnäppchen in Hülle und Fülle – alles unter einem Dach im Unterschoss im City-Center. weiter
FRISEURE IN DER REGION

Individualität und kreativer Strukturwandel

So lauten die äußerst positiven Prognosen für den Modesommer 2015. Die neuen Cuts setzen auf stark strukturierte Texturen, die Dynamik, Volumen und extreme Wandelbarkeit generieren und damit Raum geben für höchst individuelle, stets variable und überraschende Looks.
Sich treu bleiben oder einfach mal andere Facetten der eigenen Persönlichkeit ausleben? Wie auch immer man sich entscheidet: Mit den neuen Cuts und Stylings für die anstehende Saison Frühjahr/Sommer 2015 geht beides. Denn aufgrund stark strukturierter, hochkomplexer Schnitte, die durch bewusste Längenunterschiede, kunstvolle Übergänge und aufregende weiter