Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 26. Februar 2015

anzeigen

Regional (93)

AUS DEM GEMEINDERAT

Blumenpaten gesucht

Die Lorcher Stadtverwaltung sucht auch in diesem Jahr wieder Blumenpaten für die Innenstadt. Das Material und die Blumen werden natürlich von der Stadt gestellt, versicherte Bürgermeister Karl Bühler. Man werde in der nächsten Zeit im Amtsblatt und der Presse auf die Aktion aufmerksam machen. weiter
  • 1454 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Stadtentwicklungsplan mit Experten

Die Fraktion der Freien Wähler hat den Antrag gestellt, die im Flächennutzungsplan ausgewiesenen Flächen für kleinere Gewerbeeinheiten zu prüfen und auszuweisen, um Interessenten die Chance auf eine Ansiedlung in Lorch zu bieten. Das war Anlass für generelle Kritik der SPD am Flächennutzungsplan. Mario Capezzuto schlug vor, den jetzigen Plan zu überarbeiten: weiter
  • 773 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Zu wenig abgeflachte Bürgersteige?

Mario Capezzuto (SPD) hat sich dafür ausgesprochen, die Gehwege in Lorch auf den Prüfstand zu stellen. „Viele Gehwege enden in Büschen oder an einer Wand“, sagte Capezzuto. Und das ohne Abflachung. Gerade in Zeiten des demographischen Wandels sei es aber wichtig, für einfache Wege zu sorgen. weiter
  • 1567 Leser

Kosten kommen aus dem Verborgenen

Gemeinde Waldstetten muss in den kommenden Jahren Kläranlage und Regenüberlaufbecken sanieren
Auf lange Sicht angelegt sind die Entscheidungen, die der Waldstetter Gemeinderat in der Sitzung am Donnerstag getroffen hat. Die Sanierungsarbeiten an der Waldstetter Kläranlage und den Regenüberlaufbecken werden sich ebenso ziehen wie der Umbau der Grund- und Werkrealschule zur Gemeinschaftsschule.Waldstetten. Es ist ein Aufwand, der für die Bürger weiter
  • 518 Leser

Studentenbude statt „Oase“

Waldstetten. „Gibt’s da eine Umnutzung?“, wollte Veronika Gromann am Donnerstag im Waldstetter Bauausschuss zur Wohnung im Obergeschoss des „Rose ‘n’ Stoi“ wissen. Dort hänge ein Plakat im Fenster, das die baldige Eröffnung der „Wohlfühloase Muschi“ ankündige. Wohl eher Zwist unter Nachbarn stecke weiter
  • 1325 Leser

Abrechnung mit Grün-Rot

CDU schickt Stefan Scheffold und Daniela Dinser in die Landtagswahl
Fast einstimmig nominierte die CDU im Wahlkreis Gmünd Stefan Scheffold zu ihrem Kandidaten für die nächste Landtagswahl. Noch etwas besser schnitt Daniela Dinser ab, die erstmals als Ersatzkandidatin antrat. Beide zeigten sich zuversichtlich, dass die CDU 2016 wieder in die Regierung kommt. weiter
  • 1
  • 179 Leser
Tagestipp

Gregorianika

Der siebenköpfige Männerchor „Gregorianika“ feiert sein zehnjähriges Bestehen. Auf seiner „Nobile Tour 2015“ präsentiert der Chor gregorianische Choräle, Coverversionen bekannter Poptitel sowie Neuauflagen eigener Werke. Abgerundet durch die Begleitung von Querflöte, Harmonika und Gitarre zeigt das Konzert, wie modern Gregorianik weiter
  • 622 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Zeit für mich“

Am Samstag, 28. Februar, ist von 14 bis 17.30 Uhr im Kindergarten St. Elisabeth in Mutlangen, Friedhofstraße 6, ein Wohlfühlnachmittag für Frauen. Es handelt sich um eine Benefizveranstaltung zugunsten des Brunnen- und Hilfsprojekts für Simbabwe. Dieser Nachmittag der Begegnung, Besinnung und Bewegung, mit Geschichten, Liedern und natürlich einer Kaffeepause weiter
  • 161 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Altpapiersammlung in Gschwend

Die DLRG Gschwend macht am Samstag, 28. Februar, in der Gemeinde Gschwend eine Altpapiersammlung. Es wird in der Hauptgemeinde Gschwend und Teilorten gesammelt. In Rotenhar und Mittelbronn wird nur entlang der Hauptstraße gesammelt. In Frickenhofen werden neben der Durchgangsstraße L 1080 auch folgende Siedlungsstraßen angefahren: Panoramastraße, Langäckerweg, weiter
KURZ UND BÜNDIG

Börse für Kinderbedarf

Eine Frühjahrsbörse für Kinderbedarf richten die Lorcher Kirchengemeinden am Samstag, 14. März, in der Stadthalle Lorch von 9 bis 12 Uhr aus. Geboten werden Übergangs– und Sommerbekleidung für Kinder, Umstandsmoden sowie Spielzeug, Kinderwagen, Fahrräder und mehr. Verkaufsnummern werden am Montag, 2. März, von 17 bis 19 Uhr vergeben, Telefon (07172) weiter
KURZ UND BÜNDIG

Computer und Lernen

Die integrative Lerntherapeutin und Lehrerin Veronika Totzeck spricht über „Computer und Lernen“ am Montag, 2. März, im Schulhaus Alfdorf. Wann ist Lernen am Computer sinnvoll, was ist bei der Auswahl des Lernprogramms zu beachten? Diesen Fragen geht Totzeck im Rahmen des neuen VHS-Programms nach. Los geht’s um 19.30 Uhr. weiter
  • 376 Leser

Flunkerei über Mörikes Schlüssel

Lorcher Gästeführer bieten enorm erweitertes Programm – neue Broschüre liegt in der Stadt aus
Aktuell bieten 18 Gästeführer 33 unterschiedliche Führungen durch Lorch an. Nun zeigt eine bunte Broschüre die enorm erweiterte Angebotspalette auf einen Blick. Barbara Gottwik etwa begibt sich mit Interessierten auf eine Flunkerführung. weiter
  • 425 Leser

Innenstadt wird umgestaltet

Lorch. Die Umgestaltung der Lorcher Innenstadt nimmt Gestalt an: Der vierte von vier Bauabschnitten zwischen Karlsplatz und Bäderbrunnen soll bis Januar 2016 fertig sein. Diese Arbeiten haben die Lorcher Gemeinderäte am Donnerstag vergeben. Einstimmig haben sie entschieden, dass die Firma Astra GmbH aus Gmünd die Straße umgestalt. Die Baumaßnahmen kosten weiter
  • 962 Leser

Kulturkrone: Swing ist mein Ding

Durlangen. Musik war schon immer sein Ding: Schon mit neun Jahren feierte Kai Podack als Knabensolist sein Operndebut. Von der Klassik kam er schließlich zum Jazz, dem er sich als Songwriter und Sänger mit ganzem Herzen verschrieben hat. Eigene Texte und Kompositionen prägen seinen ganz unverwechselbaren Stil und machen ihn zum interessanten Newcomer weiter
  • 185 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maultaschen-Essen in Gschwend

Der Förderverein für indische Straßenkinder lädt am Sonntag, 1. März, nach dem 10.30 Uhr Gottesdienst in den Saal der katholischen Kirche in Gschwend(Lindenstraße) zum Essen ein. Es gibt Maultaschen nach Hausfrauenart in der Brühe oder mit Kartoffelsalat. Dazu selbstgebackenes Brot und zum Nachtisch Kaffee und Kuchen. Den Erlös aus dem Verkauf der Speisen weiter

Mit Bildung gegen die Armut

Seit zehn Jahren engagieren sich Mutlanger Bürger für ein Schulprojekt in Cartagena
Wenn Rose Gaiser von den Slumkindern in Cartagena erzählt, beschreibt sie Situationen, die den Menschen hierzulande fremd sind. Die Mädchen und Buben dort sind auf sich allein gestellt, die Eltern sind oft Analphabeten. Damit die Kinder nicht dasselbe Armutsschicksal ereilt, wurde vor zehn Jahren das Schulprojekt Cartagena als Verein in Mutlangen ins weiter

Neuer Chor soll eine Lücke füllen

Jahreshauptversammlung des Gesangvereins Eintracht im Freiherr-von-Schmidt-Haus in Frickenhofen
Bei seiner Generalversammlung blickte der Gesangverein Eintracht Frickenhofen auf ein gutes Vereinsjahr zurück. Der Chor eröffnete die Versammlung mit den beiden Liedern, „Im Krug zum grünen Kranze“ und „Mein Stimme klinge“. Vorstand Hans Grau begrüßte Mitglieder, Gäste und Ehrengäste. weiter
  • 161 Leser

Reschke darf Schillerplatz gestalten

Rätewahl fällt auf Berliner
Der Entwurf von Landschaftsarchitekt Franz Reschke aus Berlin hat das Rennen gemacht. Nach seinen Vorstellungen wird der neue Schillerplatz in Lorch gestaltet. weiter
  • 311 Leser

Räte fordern schnelle Pläne

Gemeinderat Lorch beschließt einstimmig Haushalt für das Jahr 2015
Der Lorcher Gemeinderat hat den Haushaltsplan 2015 einstimmig beschlossen. Zu diskutieren gab es dennoch einiges: Die Räte drängten die Verwaltung bei Themen wie dem überlasteten Parkplatz am Bahnhof und dem Wetterschutz am Friedhof in Weitmars zu mehr Eile. weiter
  • 518 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schnuppertag der Schlossgartenschule

Die Schlossgartenschule Alfdorf lädt Viertklässler zum Schnuppertag am Dienstag, 3. März, um 7.30 Uhr ein. Bis 11.50 Uhr gibt es Streifzüge durch verschiedene Fächer, Aktionen in Küche, Technik- und Computerraum. Mitzubringen sind Mäppchen, Schere, Klebstoff, Schürze und ein Gegenstand, der in der Schule gerne verwendet wird. Im Anschluss steht das weiter
  • 111 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Züchtervereinigung Limpurger Rind

Am Samstag, 28. Februar, um 13 Uhr treffen sich die Limpurger Rinderzüchter zur Mitgliederversammlung im Gasthof Ochsen in Schechingen. Im ersten Teil steht die züchterische Arbeit auf der Tagesordnung. Es folgt ein Bericht von der „Schutzgemeinschaft Weideochse vom Limpurger Rind g.U.“ sowie ein Rückblick in Bildern und ein gemeinsames weiter
  • 313 Leser

GUTEN MORGEN

Was muss es uns sagen, wenn der Linke-Stadtrat Sebastian Fritz seine Stellungnahme zum Haushalt der Stadt Gmünd mit einem Zitat aus Griechenland beginnt? Ist der Schuldenstand bereits so katastrophal? Droht Gmünd gar der zwangsweise Austritt aus dem Euro? Reicht das Geld nicht mal mehr für die Butterbrezeln beim nächsten Empfang? Womöglich weiß der weiter
  • 5
  • 409 Leser

Ganztagsangebot für Schüler

Ruppertshofener Gemeinderäte beschließen Ganztagsbetreuung an der Grundschule – Angebot ab März
Bislang gibt es an der Zenneck-Grundschule in Ruppertshofen eine Kernzeitbetreuung. Diese wird nun nach dem Gemeinderatsbeschluss vom Donnerstagabend ab März 2015 in eine Ganztagsbetreuung ausgeweitet. weiter
  • 5
  • 548 Leser

Magier-Brüder verzaubern ihr Publikum

Sie schaffen das, was in der heutigen Zeit nur noch selten gelingt: Sprachlosigkeit erzeugen. Echtes kindliches Erstaunen provozieren. Mit ihrer Show „Magie – Träume erleben“ verzauberten Andreas und Chris Ehrlich am Donnerstagabend das Publikum im Stadtgarten. Die Zuschauer wurden Zeugen von kleinen Kunststücken und großen Wundern. weiter
  • 635 Leser

Trauer um Dr. Abourjeily

Arzt ging mit seiner Krankheit „ALS“ an Öffentlichkeit
Er wusste, dass er gegen diese Krankheit keine Chance haben würde. Trotzdem hat Dr. Assad Abourjeily gekämpft. Um ein bisschen mehr Lebenszeit für die weitere Erforschung der Krankheit Amyotrophe Lateralsklerose. Die Mitarbeiter des Stauferklinikums Schwäbisch Gmünd trauern um Dr. Assad Abourjeily.Schwäbisch Gmünd. Der i im Libanon geborene Chirurg weiter
  • 510 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDGaetana und Filippo Ragusa, Bergstraße 48, zur Goldenen HochzeitMaria Szczepanik, Weißensteiner Straße 154, zum 83. GeburtstagKatharina Reitter, Dominikus-Debler-Straße 4, zum 79. GeburtstagElisabeth Eisemann, Katharinenstraße 16, zum 78. GeburtstagMargot Stelzner, Vogelhofstraße 7, zum 77. GeburtstagFrieda Stoll, In der Eck 62, Herlikofen, weiter
  • 229 Leser

ZURÜCKGEBLÄTTERT - DIE GT VOR 25 JAHREN

Wolfgang FischerPaule in der GalaxisDer Heubacher Paul Bucksbaum, bekannt als Paule, ergattert eine Nebenrolle im Science-fiction-Film „Moon 44“. Unter der Leitung des bekannten Regisseurs Roland Emmerich und an der Seite von Hollywood-Star Malcolm McDowell spielt der Bodybuilder, der bei der ZF beschäftigt ist, einen Kampfflieger.Debakel weiter
  • 139 Leser

Europaminister Friedrich bei Zeiss – als Patient

Peter Friedrich (Mitte) humpelte am Donnerstag auf einer Orthese ins Medical Solution Center bei Zeiss in Oberkochen und fragte seinen Gastgeber Thomas Spitzenpfeil (rechts) lachend: „Können Sie hier auch operieren?“ Diesen Service konnte der Zeiss-Finanzchef dem Minister für Bundesrat, Europa und internationale Angelegenheit des Landes weiter
  • 1243 Leser

Im Handwerk gibt es mehr Betriebe

Auswertung der Kammer Ulm
Zum Jahresanfang verzeichnet die Handwerkskammer Ulm mehr Betriebe als im Vorjahr. Im Ostalbkreis stieg die Zahl der Handwerksbetriebe um 51 auf insgesamt 3961. Zwischen Jagst und Bodensee waren 18 234 Handwerksbetriebe aktiv, ein Plus von zwei Prozent im Vergleich zum Vorjahr. weiter
  • 1044 Leser

Flüchtlinge in die Betriebe integrieren

Initiative der Handwerkskammer Ulm: Firmen gesucht, die Praktikaplätze bieten
Das Handwerk forciert die Integration junger Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt. Die Handwerkskammer Ulm sucht Betriebe, die zehn Jugendlichen eine Chance bieten. weiter
  • 1275 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bastelnachmittag für Groß und Klein

Immer am letzten Freitag im Monat, außer in den Ferien, lädt das Generationenbüro für den Stadtteil Rehnenhof/Wetzgau zu Aktionen ein. Am Freitag, 27. Februar, können Interessierte von 15 bis 17 Uhr Tonpapier-Fensterbilder mit Isolde Weller und Eva Bublitz basteln. Für Papier, Vorlagen, Scheren und Klebstoff ist gesorgt. Info unter (07171) 9976402. weiter
  • 358 Leser

Betrunkenes Mädchen flieht aus der Klinik

Polizei bringt 15-Jährige zurück
Eine 15-Jährige, die wegen einer möglichen Alkohol- und Drogenvergiftung in Behandlung war, ist aus dem Ostalbklinikum geflohen, halb angezogen und ohne Schuhe. Die Polizei hat sie zurückgebracht. weiter
  • 286 Leser

Dewangens neue Mitte

276 von 284 Haushalten würden im Dorfladen einkaufen
OB Thilo Rentschler und Wohnungsbaugeschäftsführer Robert Ihl haben am Mittwoch die Ergebnisse einer Haushaltsbefragung für einen Dorfladen in Dewangen vorgestellt. Baustart für die neue Ortsmitte könnte schon im Herbst sein. weiter
  • 288 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gottesdienste auf dem Salvator

An allen Freitagen der Fastenzeit ist auf dem Salvator um 9 Uhr Wallfahrtsgottesdienst. Die Predigten setzen thematisch die „Ich-bin-Worte“ Jesu fort. Zelebrant und Prediger ist am Freitag, 27. Februar, Pfarrer Michael Holl zum Thema „Ich bin der Meister und Herr“. Das Bußsakrament gibt es ab 8 Uhr in der Kirche und im Pfarrhaus. weiter
  • 272 Leser

Mutlangen ehrt seine Vorbilder

Erfolgreiche Jugendliche und Erwachsene in den Bereichen Kultur, Sport und Gesellschaft gewürdigt
„Sie sind die Vorbilder, die unsere Gesellschaft braucht“, versicherte Bürgermeister Peter Seyfried am Donnerstag den 93 Jugendlichen und Erwachsenen, die im Mutlanger Forum für besondere Leistungen geehrt wurden. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung vom Schulchor der Realschule.Mutlangen. Darauf sei die Gemeinde stolz, meint Bürgermeister weiter
  • 5
  • 662 Leser

Spaziergang durch die Frühlingssonne

Nein, über diesen Winter können sich die Gmünder wirklich nicht beschweren. Klar. Es gab Schnee. Klar. Es war auch mal kalt. Aber so ein echter Winter war das nicht. Trotzdem: Die ersten Strahlen der Frühlingssonne fühlen sich ungewohnt und unvergleichlich gut an auf der Haut. Meteorologisch fängt der Frühling zwar erst am Sonntag an – in der weiter
  • 699 Leser

Weg frei für Solarinvestitionen

Außerordentliche Generalversammlung der Bürgerenergie Stauferland
Die Mitglieder der Bürgerenergie Stauferland eG haben eine Änderung ihrer Satzung beschlossen. Damit steht einer Beteiligung an Anlagen wie dem Solarpark Mutlangen nichts mehr im Wege. weiter
  • 221 Leser

Liebesleid nach Lessing

„Miss Sara Sampson“ im Congress Centrum
Das erste bürgerliche Trauerspiel, also eines, das nicht im Milieu der Grafen und Prinzen spielt, schuf Gotthold Ephraim Lessing 1755 mit seinem Stück „Miss Sara Sampson“. Eine Liebesgeschichte, die auf Einladung des Gmünder Kulturbüros am Donnerstag, 19. März, um 20 Uhr mit dem Landestheater Tübingen im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch weiter
  • 5
  • 318 Leser

Neues Gospeloratorium

Aalener und Heidenheimer Chöre bringen Ralf Grösslers „Going home“ zur Aufführung
Moderne Kirchenmusik kann Menschen auf neue Art begeistern und mitnehmen. Dieser Auffassung ist auch der Komponist Ralf Grössler. Der Erfolg seiner Werke gibt ihm Recht. Bereits im Herbst 2012 begeisterte ein großer Chor aus Aalener und Heidenheimer Sängerinnen und Sänger mit Grösslers „Prince of Peace.“ Ende März wird nun in Aalen und Heidenheim weiter
  • 647 Leser
SCHAUFENSTER

Tanztheater Mannheim in Gmünd

Professionalität und Leidenschaft für romantisch-klassisches wie zeitgenössisches Ballett ist am Samstag, 14. März, um 20 Uhr in einer Gala mit Studierenden der Akademie des Tanzes Mannheim im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd zu erleben. An diesem Abend stehen die Vielfalt und Lebendigkeit verschiedener Tanzstile im Mittelpunkt, die den weiter
  • 1008 Leser

Erfolgsstück im Sasse-Theater Heidenheim

Komödie von Leonard Gershe
„Schmetterlinge sind frei“ von Leonard Gershe wurde das erste Mal 1969 am Broadway mit 1100 Vorstellungen aufgeführt. Für die Verfilmung 1972 mit Goldie Hawn in der Rolle der Jill schrieb Gershe selbst das Drehbuch. Nun bringt das Sasse Theater Heidenheim das Stück auf die Bühne. Premiere ist am Samstag. weiter
  • 484 Leser

Kinderjury für Filmpreis gesucht

Kikife sucht Filmgucker
Ab sofort können sich filmbegeisterte Kinder zwischen 12 und 14 Jahre für die Kinderjury beim 22. Internationalen Kinderkinofestival Schwäbisch Gmünd bewerben. Das „Kikife“ findet vom 19. bis 22. März im Turmtheater statt. weiter
  • 5
  • 302 Leser

Grippe trifft die Klinik heftig

Deutlich höhere Zahl von Patienten und mehr kranke Mitarbeiter – Firmen spürbar belastet
Die Virusgrippe sorgt für Probleme – bei den Betroffenen, aber auch bei den Betrieben, in denen die Krankenzahlen steigen. Besonders hart trifft es das Stauferklinikum: Dort trifft eine größere Zahl Kranker auf eine verminderte Zahl gesunder Mitarbeiter. weiter
  • 333 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Erik Schlicht

Schwäbisch Gmünd. Ist die Operation wirklich nötig? Gibt es keine Alternative? Diese Fragen stellen sich oft Menschen, bei denen ein lebensverändernder Eingriff vorgenommen werden soll. Viele wünschen sich eine ärztliche Zweitmeinung. Das ermöglicht die AOK Baden-Württemberg in vielen Fällen Ihren Versicherten. Die Kasse hat ihr Angebot der ärztlichen weiter
  • 176 Leser
AUS DER REGION

Obduktion soll Todesursache klären

Nach wie vor unklar ist die Todesursache des Mannes, der am Montagvormittag im Rechen des Mühlkanals der Geheimen Mühle zwischen Waiblingen und Beinstein tot gefunden wurde. Die bisherigen Ermittlungen ergaben bislang keine Anhaltspunkte auf eine Fremdeinwirkung oder auf einen Suizid. Ein Unglücksfall kann nicht ausgeschlossen werden. Die Stuttgarter weiter
  • 1228 Leser

Winterfreizeit genossen

Die Gemeindewinterfreizeit der evangelischen Kirchengemeinde Ruppertshofen führte in eine wunderbare Winterlandschaft in Weitnau im Allgäu. Die knapp dreißigköpfige Gruppe genoss bestens präparierte Skipisten, Loipen und herrlichen Wintersonnenschein – dazu das wohlschmeckende und abwechslungsreiche Essen, das das Küchenteam rund um Maria Bauer weiter
  • 514 Leser
KOMMENTAR lHindenburgdenkmal

Nicht hinter Efeu verstecken

Warum sollten wir heute den preußischen Feldmarschall Hindenburg mit einem Denkmal ehren? Den Präsidenten, der Hitler als Reichskanzler einsetzte und damit das Ende der Weimarer Demokratie einläutete? Warum nicht die Gelegenheit ergreifen und den Alten endgültig hinter Zaun und Efeu verbannen?Weil das gefährlich wäre. Denn, so sehr es nach Plattitüde weiter
  • 5
  • 435 Leser

Paten führen Schüler durchs Gymnasium

Tag der offenen Tür in Heubach
Chemische Versuche, Legoroboter, die „fliegenden“ Mädchen der Akrobatik-AG, Schauspielkunst und noch manches mehr erlebten die Besucher beim Tag der offenen Tür am Rosenstein-Gymnasium. weiter
  • 280 Leser

Stadträte wollen neue Straßennamen

SPD, Grüne und Linke kritisieren lange Entscheidungsfindung – CDU: Zukunft auch auf freudige Beispiele bauen
SPD, Grüne und Linke im Rat machen Druck bei Straßennamen. Sprecher dieser Fraktionen kritisieren, dass Anträge auf Umbenennungen von Franz-Konrad-Straße, Richard-Bullinger-Straße und Hindenburgplatz nicht entschieden sind. Die CDU-Fraktion fordert, nicht nur Negatives zu nennen, sondern auch „freudige Beispiele“. weiter
  • 5
  • 147 Leser

Dewangens neue Mitte

Wohnungsbau will im Herbst loslegen – 276 von 284 Haushalten würden im Dorfladen einkaufen
OB Thilo Rentschler und Wohnungsbaugeschäftsführer Robert Ihl haben am Mittwoch die Ergebnisse einer Haushaltsbefragung für einen Dorfladen in Dewangen vorgestellt. Baustart für die neue Ortsmitte könnte schon im Herbst sein. weiter
  • 1
  • 465 Leser
Der besondere Tipp

Markt der Möglichkeiten

Vereine und Organisationen aus Schwäbisch Gmünd, die mit dem Einsatz ihrer Ehrenamtlichen das Leben in der Stadt bunter und vielseitiger machen, stellen sich beim Markt der Möglichkeiten am Samstag, 28. Februar, ab 10 Uhr im Prediger vor. Ein Begleitprogramm und kulinarische Köstlichkeiten runden die Veranstaltung ab. Der Erlös kommt einem sozialen weiter
  • 619 Leser

Wohin mit dem Reichspräsidenten?

Heubacher Stadträte zur Diskussion um die Umzäunung des Hindenburgdenkmals am Schillerweg
Das Hindenburgdenkmal verschwindet bald hinter einem Zaun. Wäre das nicht die Gelegenheit, den ehemaligen Reichspräsidenten endgültig dem Vergessen anheim zu geben, ihn vom Efeu überwuchern zu lassen? Die Tagespost fragte bei den Stadträten nach. weiter
  • 5
  • 366 Leser

Europa – ohne Euro nicht auszumalen

Ex-Finanzminister Hans Eichel formuliert sein Bekenntnis beim Rendezvous im Bilderhaus ganz eindeutig
Er kann’s. Ein einziges Mal zeigt Hans Eichel an diesem Abend, dass er auch lächeln kann. Ganz kurz. Ansonsten ist der Vortrag des Ex-Finanzministers so, wie die Zahlen, mit denen er sein Berufsleben lang jonglierte: nüchtern, schnörkellos klar. Und trotzdem spannend, weil die Fakten authentisch wirken.Gschwend. In Europa und mit dem Euro zu leben weiter
  • 398 Leser

Genossenschaftlicher Dorfladen für Dewangen

Aalen-Dewangen. OB Thilo Rentschler und Wohnungsbaugeschäftsführer Robert Ihl haben am Mittwoch die Ergebnisse einer Haushaltsbefragung für einen Dorfladen in Dewangen vorgestellt. 276 von 284 Haushalten würden im Dorfladen einkaufen, so das Ergebnis einer Fragebogenaktion. 1300 Fragebögen wurden Anfang Dezember an die Dewanger

weiter
  • 1484 Leser

Backkünste

Wenn ein Franzose mit einer Leidenschaft für amerikanische Cookies und ein New Yorker Pâtissier aufeinandertreffen, kann nur eines dabei entstehen: wunderbar, leckere Cookies, Brownies, Cupcakes, Whoopies und Macarons. All diese Rezepte hat Mickael Benichou in seinem neuen Buch zusammengefasst.In einfachen verständlichen Worten erklärt Benichou jedes weiter
  • 242 Leser

Ein neues Leben

Ein Autounfall beschert Isa Rosenberg ein Witwen-Dasein. Der neue Zustand fühlt sich jedoch ziemlich gut an, denn ihr Roger hatte ihr zwar ein komfortables Leben ermöglicht, sie aber nur als unselbstständiges Anhängsel betrachtet. Isa entdeckt sich nach seinem Tod neu, entwickelt ungeahnte Energien und ist nicht mehr länger das kleine, unbedeutende weiter
  • 255 Leser

Jeder hat die Wahl

Klassenzimmerstück feiert Premiere
In Kooperation mit den Freilichtspielen Schwäbisch Hall zeigt das Theater der Stadt Aalen das Klassenzimmerstück „Deine Helden – meine Träume“ in der Inszenierung von Georg Kistner. weiter
  • 301 Leser

Kinderjazzkonzert

Oder wie der Jazz um die Welt gereist ist
Es darf gelacht, gesungen und gestaunt werden, wenn „Herr Hering, die liebe Frau Gerburg und die Jazzband“ im Kinderkonzert der Reihe „Ohren auf! Konzerte für kleine Leute“ die Bühne betreten.Neugierig erforschen sie die Wunderwelt der Instrumente, Herr Hering kratzt sich mit dem Bassbogen am Rücken oder setzt sich die Schlagzeugbecken weiter
  • 258 Leser

Raumwunder

Hochbeete liegen derzeit voll im Trend. Sie sind praktisch und auf kleinstem Raum kann viel geerntet werden. Dass Hochbeete auch ganz einfach selbst gebaut werden können und überhaupt nicht teuer sind, zeigt Sascha Storz in seinem neuen Buch.Schritt für Schritt erklärt er, wie nach der Hochbeetplanung aus Brettern, Steinen und anderen Gartenmaterialien weiter
  • 166 Leser

Schnell mal gelacht

Kabarett, Comedy und Zauberei
Federleicht und hintergründig inszeniert Ken Bardowicks sein vielfältiges Programm und verzaubert sein Publikum im Handumdrehen mit trockenem Humor und lausbübischem Charme. weiter
  • 181 Leser

In Freiburg sollen Drohnen sogar Döner abwerfen

Die Idee: Der Döner soll direkt zum Kunden kommen, ohne dass der zur Dönerbude kommen muss. Und das auch noch frisch und zu jeder Zeit. Das gibt es ja bereits: per Lieferdienst. Naja, jetzt soll es auch ohne Personal und über den Luftweg funktionieren – auch in der Innenstadt.Die Lösung: eine Drohne. Denken sich drei junge Männer und tüfteln seit weiter
  • 437 Leser

Was darf die Drohne eigentlich?

Antworten auf die wichtigsten rechtlichen Fragen
Sie sollen bald unsere Post liefern, überwachen jetzt schon bestellte Felder und liefern eine ganz neue Perspektive für Fotografen: Drohnen – ferngesteuerte, extrem wendige Mini-Hubschrauber. Doch was darf ein Privatmann mit seiner Drohne? Wo darf er hinfliegen? Wen fotografieren? weiter
  • 460 Leser

Haushalt so umfangreich wie nie

Böbingen verabschiedet Etat
Der Böbinger Gemeinderat verabschiedet am Montag einen Rekordhaushalt von rund 10,4 Millionen Euro. Und die Gemeinde bleibt nach wie vor schuldenfrei. weiter
  • 287 Leser
NEU IM KINO

Birdman

Vier Oscars hat Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) abgeräumt. Unter anderem den für den besten Film. Schelte gab es deshalb von manchem Kritiker. Hollywood habe sich mal wieder grandios mit sich selbst beschäftigt und sich dafür auch noch ausgezeichnet, mäkelte der ein oder andere nach der Verleihung der Trophäen. Genau dieser weiter
  • 5
  • 417 Leser

Russische Weltmusik

Das Quartett Exprompt in Bopfingen
Mit den traditionellen russischen Instrumenten Domra, Balalaika, Bajan und Kontrabass-Balalaika bringen die vier Musiker der Gruppe Exprompt ein feinsinniges Ensemblespiel voller solistischer Glanzlichter auf die Bühne. weiter
  • 316 Leser

Heißes Fett löst Küchenbrand aus

Feuerwehr mit 30 Mann im Einsatz

Unterschneidheim-Lindenbuck. Die Freiwillige Feuerwehr Unterschneidheim wurde am Donnerstag gegen 13.45 Uhr wegen eines Küchenbrandes alarmiert, der im Erdgeschoss eines Wohnhauses ausgebrochen war. Laut Polizei war ein dort wohnendes Ehepaar mit Küchenarbeiten beschäftigt, plötzlich entzündete sich auf dem Herd ein Topf mit

weiter
  • 2038 Leser

info

Einfach unter 01378/222728anrufen und das Stichwort: Hobbit und die Adresse nennen. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz. weiter
  • 175 Leser
Freizeit verlost fünf Exemplare von „Im Schatten der Eichen“

Schwäbische Hobbits

Während die Menschen im 10. Jahrhundert die Höhenlagen besiedeln, leben ganz in ihrer Nähe friedliche kleine Wesen unbemerkt im dichten Wald. „Im Schatten der Eichen“ von Sylvia Bäßler spielt im Schwäbischen Wald und handelt von einer Art schwäbischem Hobbit.In ihren alten Geschichten erzählen sich die „Humanos“ zwar noch von weiter
  • 159 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für den Kleinkunst-Treff in Aalen

Flaschenmänner

Die Männer des GlasblasSing-Quintetts sind die Flaschenmusik-Marktführer Europas. Am Donnerstag, 26. März, ist das Ensemble zu Gast im Kleinkunst-Treff Aalen. Geblasen, musiziert, geklimpert und geploppt wird um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen.Im dritten Bühnenprogramm der genialen Musik-Kabarettisten dürfen Flaschen sämtlicher Bauarten wieder das sein, weiter
  • 160 Leser

info

Einfach unter 01378/222733anrufen und das Stichwort: Nuhr und die Adresse nennen. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz. weiter
  • 261 Leser

info

Einfach unter 01378/222734anrufen, das Stichwort: GlasblasSing und die Adresse nennen. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz. weiter
  • 181 Leser

info

Einfach unter 01378/222729anrufen, das Stichwort: Blasmusik und die Adresse nennen. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz. weiter
  • 161 Leser
Anton Gälle und seine Scherzachtaler Blasmusik spielen am Samstag, 14. März, um 20 Uhr „Highlights der Blasmusik“ beim Frühlingsfest in der Festhalle Unterschneidheim.Mit unverkennbarem Sound und hoher musikalischer Qualität haben sich Anton Gälle und seine Scherzachtaler Blasmusik das Ziel gesetzt, böhmisch-mährische Blasmusik zu pflegen, weiter
  • 169 Leser

Charmant

Mirabelle französelt. Damit rechnet man schon bei ihrem Namen. Aber Mademoiselle entzückt nicht nur durch ein perfekt gebrochenes Deutsch-Französisch, mit dem sie selbst gestandene Französischlehrer verunsichert, sondern auch durch ihre ganz eigene Show mit dem Titel „Vieles und davon reichlisch“ aus Comedy, Theater und Musik. Dabei stammt weiter
  • 589 Leser

Die Musik der grünen Insel

Für das Irish-heartbeat-Konzert gibt es noch Restkarten an der Abendkasse, der Vorverkauf ist abgeschlossen. An diesem Abend gastieren die Bernadette Morris Band, das Sextett Mànran und Dermot Byrne & Floriane Blancke in Fachsenfeld.In perfekter Harmonie tritt das Duo Dermot Byrne und Floriane Blancke auf. Dies betrifft sowohl die Auswahl der Stücke weiter
  • 411 Leser

Entscheidende Zwischentöne

Die Amigos zählen seit Jahren zu den erfolgreichsten Künstlern im Schlager. Mit ihren Songtexten treffen die Amigos den Geschmack ihrer Fans, mit bestechend eingängigen Melodien und Texten aus dem Leben, die alle angehen. Das erfolgreiche Schlager-Duo kocht dabei auch nur wie alle Musiker mit den gängigen und einfachsten Zutaten: Text und Töne – weiter
  • 707 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Dieter Nuhr

Freigeist

Ist alles Nuhr ein Traum? Wer kann heute noch unterscheiden zwischen Wahn und Wirklichkeit? Der Mensch ist ein Selbstbetrüger und der Computer in der eigenen Birne ziemlich schlecht programmiert. Was stimmt? Was ist gelogen? Oder schlimmer noch: Was sagt die Statistik? Dieter Nuhr räumt am 21. März, 20 Uhr, in der Crailsheimer Großsporthalle auf im weiter
  • 159 Leser

Gefühle

Das erste bürgerliche Trauerspiel schuf Gotthold Ephraim Lessing 1755 mit seinem Stück „Miss Sara Sampson“. Eine große, bis heute aktuelle Liebesgeschichte, die vom Landestheater Tübingen inszeniert wird. Um 19.15 Uhr wird eine Einführung angeboten.Karten gibt es beim i-Punkt Gmünd, Tel. (07171) 6034250.19. MärzCC-Stadtgarten, Gmünd weiter
  • 589 Leser

Schwarzer Humor

Der Kabarettist Werner Koczwara gastiert mit seinem Programm „Einer flog übers Ordnungsamt“ in Jagstzell und verspricht einen Abend mit großem Humor, starken Pointen und humoristischem Tiefgang. Beginn ist um 20 Uhr in der Gemeindehalle. Werner Koczwara ist nicht nur Bestseller-Autor. Er gilt auch als Erfinder des juristischen Kabaretts. weiter
  • 537 Leser

Schüler dürfen offiziell wischen

Böbinger Schule am Römerkastell stattet Schüler mit Tablet-Computern aus
Tablet-Computer werden im Alltag immer wichtiger. Die Schule am Römerkastell in Böbingen reagiert und rüstet alle Schüler der nächsten Klasse 5 und 6 mit solchen Geräten aus. Sie werden ihnen wie ein Schulbuch überlassen und im Unterricht wie bei Hausaufgaben eingesetzt. weiter
  • 433 Leser

Irischer Abend ausverkauft

Heubach. Für den „Irischen Abend“ am Freitag, 27. Februar, im evangelischen Gemeindehaus gibt es keine Karten mehr, die Veranstaltung ist ausverkauft. Alle vorbestellten und reservierten Karten können zu den Öffnungszeiten der Bibliothek und an der Abendkasse abgeholt werden. weiter
  • 1379 Leser

Betrunkene Minderjährige flieht aus Klinik

Polizeibericht
Zwei Polizeibeamte wurden in der Nacht zum Donnerstag in einem Kreiskrankenhaus darüber informiert, dass ein Mädchen, das wegen einer möglichen Alkohol- und Drogenvergiftung in Behandlung war, die Klinik unerlaubt verlassen habe. Das Mädchen, so die Klinikmitarbeiter, sei halb angezogen und ohne Schuhe unterwegs. weiter
  • 1
  • 6041 Leser

Mit Schwellen gegen Raser

Heubach. Vermehrt beklagen sich Bürger über über zu schnelles Fahren insbesondere in 30-km/h-Zonen und Spielstraßen, schreibt die Heubacher Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. Anwohner, Fußgänger, Kinder oder Radfahrer fühlten sich dadurch erheblich gefährdet. Die Verwaltung erwägt deshalb den Einbau von Fahrbahnschwellen. Erste Maßnahmen seien weiter
  • 184 Leser

Geringer Rückgang bei Arbeitslosen

Quote bleibt bei 4,3 Prozent
Im Februar gab es keine großen Verschiebungen auf dem Arbeitsmarkt der Region. Der Rückgang der Arbeitslosenzahl war marginal, die Quote bleibt weiterhin bei 4,3 Prozent. weiter
  • 1090 Leser

Steuerkraft: Aalen ist spitze

Neue Zahlen zur wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit der Kommunen 2015
Die finanzielle und wirtschaftliche Stärke einer Stadt ist schwierig zu messen. Einen Hinweis darauf gibt die Steuerkraftsumme. Sie zeigt, wie gut eine Gemeinde ihre finanziellen Ausgaben aus eigener Kraft abdecken kann. Jetzt liegen die aktuellen Zahlen vor, wie stark die Steuerkraft der Gemeinden im Ostalbkreis ist. weiter
  • 704 Leser

Ärger um Lorcher Maibaum

Bürger will erneutes Aufstellen verhindern und spricht von schweren Fehlern 2014
Ein Sturm hat den Lorcher Maibaum 2014 umknicken lassen. Damals ist niemand verletzt worden, es gab geringe Schäden auf einem städtischen Grundstück. Trotzdem will ein Bürger verhindern, dass 2015 ein Baum aufgestellt wird. Er erhebt schwere Vorwürfe gegen die Macher. Diese trägt er am Donnerstag dem Gemeinderat vor. weiter
  • 840 Leser

Ohne Bläse kein Favorit

Suche nach Landrat in Waiblingen nach der Absage aus Gmünd
Im Rems-Murr-Kreis gibt es offenbar keinen neuen Favoriten für die Wahl des Landrats, nachdem der Gmünder Bürgermeister Dr. Joachim Bläse erklärt hat, nicht anzutreten. weiter
  • 499 Leser

Regionalsport (19)

SPORT IN KÜRZE

Bezirkstag am 13. März

Fußball. Der im Drei-Jahres-Rhythmus angesetzte Bezirkstag des Bezirks Kocher/Rems wird am Freitag, 13. März, 19.30 Uhr, in der Otto-Ulmer-Halle in Adelmannsfelden abgehalten. Dann stehen neben Berichten und Entlastungen auch Neuwahlen an. Die Weichen für drei Jahre werden gestellt. weiter
  • 879 Leser

Chance ausgelassen

Schach, Oberliga: Schachgemeinschaft unterliegt Sontheim mit 3:5
Die Voraussetzungen vor Beginn der Begegnung mit Sontheim (8:6) waren für das Gmünder Team (6:8) ideal. Mit einer durchschnittlichen Spielstärke von 2152 war die erste Mannschaft der SG den Sontheimern (2069) nominell deutlich überlegen. Dennoch setzte es für die Stauferstädter eine enttäuschende 3:5-Niederlage. weiter
  • 260 Leser

Der Gegner: SV Sandhausen

Trainer:Alois Schwartz (47)Tabellenplatz:14. Platz – 25 Punkte, 18:26 ToreLetztes Spiel:0:0 gegen Greuther FürthLetzte 10 Spiele:3 Siege – 4 Unentschieden – 3 NiederlagenHöchster Saisonsieg:3:1 gegen Ingolstadt, DüsseldorfHöchste Niederlage:0:3 gegen Heidenheim, IngolstadtHinspiel:1:0 für SV SandhausenBester Torschütze:Andrew Wooten weiter
  • 1094 Leser

Der Name ist Programm

Ski Nordisch, Langlauf: Gold zweifache Baden-Württembergische Meisterin
Das Duell zwischen dem Skiverband Schwarzwald (SVS) und dem Schwäbischen Skiverband (SSV) um die meisten Landestitel ging mit 11:9 an den SVS. Gleich zwei Meistertitel für den SSV heimste Lina Gold vom SC Heubach-Bartholomä ein. Der Vize-Meister-Titel im Sprint (U14/15) ging an Katharina Gold. weiter
  • 293 Leser

Doppeltes Lokalderby in Bettringen

Handball: Ostalbderby für TSB Gmünd II gegen Oberkochen/Königsbronn – SGB-Damen und -Herren gegen Winzingen-Wißgoldingen II
Alfdorfs Handballer wollen in Großbottwar endlich auswärts punkten. Gmünd II empfängt die HSG Oberkochen-Königsbronn zum Ostalbderby. Gleich zwei Derbys gibt es in der Bettringer Uhlandhalle: Erst empfangen die SGB-Damen Winzingen-Wißgoldingen II, dann gibt es die selbe Paarung bei den Herren. weiter
  • 348 Leser

Drei Teams am Start

Leichtathletik, Württembergische Mehrkampfmeisterschaften Aktive und Jugend
Die besten Mehrkämpferinnen und Mehrkämpfer Württembergs werden sich am Wochenende in der Ulmer Messehalle zum Mehrkampf antreten. Rebecca Konold von der LG Staufen ist bei den Frauen vorne dabei, aber auch das Fünfkampf-Team der Frauen hat Medaillenchancen, ebenso wie die Teams der männlichen und weiblichen Jugend U16. weiter
  • 282 Leser

Freiluftturnier in Abtsgmünd

Fußball, 1. TSG-Winter-Cup
Die Fußballer des TSG Abtsgmünd organisieren zum ersten Mal den „TSG-Winter-Cup“ auf dem Kunstrasenplatz in Abtsgmünd ein. Von Freitag bis Sonntag spielen sechs Mannschaften um den Pokal. weiter
  • 131 Leser
SPORT IN KÜRZE

Freizeitturnier

Tischtennis. Schon zur Tradition geworden ist das Tischtennis-Freizeitturnier des FC Traktor Obergröningen. Teilnehmen kann jeder, egal ob jung oder alt, ob Profi oder Anfänger. Der Spaß steht im Vordergrund. Die Veranstaltung findet am Sonntag in der Gemeindehalle in Obergröningen statt. Beginn des Turniers ist um 13.30 Uhr. Den Siegern winken attraktive weiter
  • 1039 Leser

Jugendpower in Oberkochen überrascht

Schach, Bezirksliga
Die siebte Runde der Bezirksliga stellte alles auf den Kopf. So konnten Gmünd (11:3) und Welzheim (5:9) gegen die bis dahin unbesiegten Tabellenführer Oberkochen (11:3) und Aalen-Ellwangen (11:3) jeweils mit 4,5:3,5 gewinnen. In den zwei Schlussrunden kann es jetzt richtig spannend werden, denn drei Teams stehen punktgleich an der Spitze. weiter
  • 197 Leser

Laubenhartschule bei „Jugend trainiert“

Beim Bundeswettbewerb der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“ erreichte die Mannschaft der Laubenhartschule Bartholomä einen tollen 2. Platz in der Sportart Skilanglauf im Grundschulwettbewerb auf dem heimischen Wirtsberg. Auf der anspruchsvollen 2-Kilometer-Strecke durften für das Laubenhartteam Schülerinnen und Schüler aus den Klassen weiter
  • 441 Leser

Nur der Sieger ist im Rennen um Platz zwei

Schach: Bezirksstaffel/B-Klasse
In der Bezirksstaffel ist der Kampf um die Vizemeisterschaft so spannend wie selten zuvor. Vor der siebten Runde können sich noch vier Teams berechtigte Hoffnungen machen. Waldstetten und Gmünd (beide 8:4) stehen sich im direkten Duell gegenüber, Heubach (8:4) trifft auf Grunbach V (5:7) und Bettringen (7:5) auf Hussenhofen (4:8). weiter
  • 180 Leser

Saisonabschluss vor heimischer Kulisse

Volleyball, Mixed: Der letzte Spieltag der DJK Schmetterlinge findet in der Mutlanger Heidehalle statt
Am Sonntag findet ab 9.45 Uhr der letzte Spieltag in der höchsten Klasse im Mixed-Volleyball in der Heidehalle in Mutlangen statt. Es stehen die Entscheidungen über die Meisterschaft, die Qualifikation für die Württembergischen Meisterschaften und den Abstieg an. Mit dabei sind die Mixed-Volleyballerinnen und -Volleyballerinnen der DJK Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 124 Leser

Tabellenführer zu stark für SGB

Tischtennis, Landesliga Gruppe 2, Damen: Bettringen unterliegt in Frickenhausen
Das Topspiel der Tischtennis-Landesliga der Damen zwischen Tabellenführer TTC matec Frickenhausen 2 und der SG Bettringen erwies sich letztlich als eine relativ klare Angelegenheit – der Ligaprimus siegte verdient und überlegen mit 3:8. weiter
  • 340 Leser

Vier Gmünder starten mit guten Chancen

Schwimmen
Überschaubar ist das Aufgebot des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd, wenn am Wochenende in Dresden die Süddeutschen Meisterschaften über die „langen Strecken ausgetragen werden. Nur vier Gmünder haben gemeldet. weiter
  • 292 Leser

Viertes Gmünder Monatsblitzen

Schach: Fortsetzung der Serie
Am kommenden Freitag setzt die Schachgemeinschaft Gmünd 1872 die neue Blitzturnierserie mit dem dritten Turnier fort. Blitzschachfreunde treffen sich um 20 Uhr (Haus des Handwerks, Leutzestraße 53 – Anmeldung kurz vorher). weiter
  • 109 Leser

Ü40-Kicker spielen um Meisterwimpel

Fußball, Bezirksmeisterschaften
Die Ü40-Hallen-Bezirksmeisterschaften werden am Samstag ab 14.30 Uhr in der Härtsfeld-Sport-Arena in Neresheim veranstaltet. Ausrichter dieses Turniers ist der SV Elchingen. weiter
  • 132 Leser

Wieder eine Spitzenmannschaft

Handball, BW-Oberliga: Der TSB Gmünd empfängt am Sonntag die starke TSG Söflingen
In Oppenweiler setzte es für den TSB Gmünd in der Vorwoche eine deutliche Niederlage, die am Ende nach ordentlichem Kampf zu hoch ausfiel. Schon am Sonntag trifft der Aufsteiger wieder auf eine Spitzenmannschaft: Die TSG Söflingen ist um 17 Uhr in der Großsporthalle zu Gast. weiter
  • 191 Leser

Ruthenbeck: „Es geht um alles“

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen steht beim Konkurrenten SV Sandhausen in der Pflicht
Die Spitzenmannschaften hat der VfR Aalen hinter sich. Jetzt geht es gegen die direkten Konkurrenten. Die erste Pflichtaufgabe hat der Tabellenvorletzte am Samstag beim SV Sandhausen zu erfüllen. Trainer Stefan Ruthenbeck weiß, dass „wir jetzt punkten müssen. Am besten dreifach.“ Anpfiff im Hardtwaldstadion: 13 Uhr. weiter
  • 421 Leser

Überregional (93)

"Das wird super Werbung für den Basketball"

Bundestrainer Chris Fleming will bei der EM auch ohne Dirk Nowitzki Begeisterung auslösen
14 Jahre lang war Chris Fleming Vereinstrainer, seit Dezember ist der 44-Jährige nun Bundestrainer. Die Umstellung fiel ihm nicht leicht. Auch wenn er momentan nicht in der Halle steht, hat er eine Menge Arbeit. weiter
  • 414 Leser

"Standorte überdenken"

Daimler-Betriebsrat Michael Brecht fordert: Auslandsaktivitäten nicht um jeden Preis
Im Ausland produzieren, ja - aber nur wenn es sich wirklich lohnt: Gesamtbetriebsrat Michael Brecht fordert den Daimler-Vorstand auf, seine Pläne zu überprüfen. Renditeziele hält er für "Lug und Trug". weiter
  • 809 Leser

"Wir haben eine Bringschuld"

Landtagspräsident Klenk über Politikverdruss, Plenardebatten und das Projekt Frauen im Fokus
Der neue Landtagspräsident Wilfried Klenk (CDU) hat sich viel vorgenommen: Er will das Parlament europäischer ausrichten und die Plenardebatten beleben. "Ich möchte kein Übergangspräsident sein", sagt er. weiter
  • 522 Leser

"Zur Intervention verpflichtet"

Plante Moskau früh Eingriff in der Ukraine? - Briten schicken Ausbilder
Ein Papier soll beweisen, dass der Kreml bereits vor einem Jahr eine Loslösung der Ostukraine durchspielte. Für neue Unruhe sorgen auch Militärparaden und Pläne für britische Militärausbilder in Kiew. weiter
  • 555 Leser

300 Tage die Welt verändern

ZKM stellt Programm der Groß-Ausstellung Globale bot
Mit einer Vielzahl von Ausstellungen, Konzerten, Lesungen und Performances will das Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) in Karlsruhe 300 Tage lang die Zukunft der Moderne in den Blick nehmen. "Wie die Wissenschaftler wollen auch Künstler zur Veränderung der Welt beitragen", sagte ZKM-Direktor Peter Weibel gestern bei der Vorschau auf das Programm weiter
  • 558 Leser

Alonso nach ominösem Unfall aus dem Krankenhaus entlassen

Formel 1: Der Spanier muss auf Testfahrten im McLaren verzichten - Weiterhin Zweifel an der Crash-Ursache
Nach drei Tagen im Krankenhaus muss Fernando Alonso auf seinen Einsatz bei den Formel-1-Abschlusstests verzichten. Der McLaren-Star verließ zwar gestern die Klinik in Barcelona, wird sich nun aber nach Angaben seines Teams bei seiner Familie von den Nachwirkungen seines seltsamen Unfalls bei den Übungsfahrten erholen. Für den Spanier soll der Däne Kevin weiter
  • 475 Leser

Auf einen Blick vom 26. Februar 2015

FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE ACHTELFINAL-HINSPIELE Leverkusen - Atlético Madrid 1:0 (0:0) Bayer Leverkusen: Leno - Hilbert, Kyriakos Papadopoulos, Spahic, Wendell - Castro, Lars Bender (68. Rolfes) - Bellarabi, Son - Calhanoglu (87. Brandt), Drmic (80. Kießling). Tor: 1:0 Calhanoglu (57.). - Gelb-Rot: Tiago (M./76.). - Zuschauer: 29 079. FC Arsenal - AS weiter
  • 509 Leser

Ausgrabung statt Autobahn

Eine ausgedehnter Kultplatz mit Urnengräbern ist in Brandenburg beim Ausbau der Autobahn 11 entdeckt worden. Der Archäologe Fabian Mölle (Foto) arbeitet an einer Grabstelle im Kreis Uckermark. Die Experten schätzen, dass die Funde zwei- bis dreitausend Jahre alt sein könnten. Foto: dpa weiter
  • 635 Leser

Außenposten der Menschheit

Forschung Die Raumstation ISS gilt seit mehr als 15 Jahren als Außenposten der Menschheit. Gut ein Dutzend Staaten beteiligen sich an dem Projekt, neben Ländern der Europäischen Union auch Kanada, Japan, (noch) Russland und die USA. Seit dem Jahr 2000 sind ständig Menschen auf der ISS. 2014 hat der Deutsche Alexander Gerst für fast ein halbes Jahr in weiter
  • 5
  • 556 Leser

Balingen geht in Kiel unter

Rekordmeister THW Kiel hat im Kampf um die deutsche Handballmeisterschaft ein deutliches Zeichen gesetzt. Gegen den HBW Balingen-Weilstetten feierte der Titelverteidiger einen 37:18 (21:6)-Sieg. Im Wettlauf mit dem ärgsten Verfolger Rhein-Neckar Löwen legte der Bundesliga-Tabellenführer, der in Rune Dahmke (11) seinen treffsichersten Schützen hatte, weiter
  • 433 Leser

Betonbauer sind verhalten optimistisch

Zum 59. Mal treffen sich Betonbauer in Neu-Ulm zum Branchentreff. Der anhaltende Boom im Wohnungsbau bescherte den Herstellern von Betonbauteilen 2014 einen spürbaren Zuwachs. Im vergangenen Jahr stieg der Umsatz um 9 Prozent auf 5,6 Mrd. EUR, im Südwesten stieg er um 8 Prozent auf 838 Mio. EUR. "Damit liegen wir besser als die Vorhersagen vermuten weiter
  • 509 Leser

Bewährungsstrafe für Islamistin Frau aus dem Allgäu wegen Kindesentzugs verurteilt

Eine Islamistin aus dem Allgäu, die mit ihren Kindern nach Syrien ausgereist war, ist zu einer Bewährungsstrafe von 18 Monaten verurteilt worden. Das Münchner Landgericht folgte damit nicht der Argumentation der Anklage, die der Frau die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat vorgeworfen hatte. Die 30-Jährige wurde lediglich wegen weiter
  • 455 Leser

Bis zur Unendlichkeit

2016, 2017, 2018: Wie Hollywood schon an der Zukunft dreht
Gerade wurden die Oscars für 2014 vergeben, die Studios arbeiten derweil am Feinschliff der Filmkracher 2015. Doch längst bereiten die großen Hollywood-Studios die Blockbuster der Zukunft vor. weiter
  • 584 Leser

Bob-WM: Sotschi steckt noch in den Köpfen

Ein Jahr nach der historischen Olympia-Pleite von Sotschi lechzen die deutschen Bobfahrer nach WM-Erfolgen. Aber die schwere Last des Misserfolgs fährt noch immer mit. "Das Olympia-Debakel ist mit so was ohnehin nicht wieder gut zu machen. Doch ich erwarte von unseren Leistungsträgern, dass sie um die Medaillen mitfahren", sagt Cheftrainer Christoph weiter
  • 486 Leser

Das große Maut-Rechnen

Dobrindt erwartet knapp 500 Millionen Euro Ertrag pro Jahr - Bundestag berät Pläne
Der Aufwand für die geplante Pkw-Maut lohnt sich nur, wenn nennenswerte Einnahmen herauskommen. Davon gehen Experten im Bundesverkehrsministerium aus. Doch wie sicher sind ihre Prognosen? weiter
  • 489 Leser

Das politische Buch: Einwanderung, historisch betrachtet

Altay Coskun, Lutz Raphael (Hg.): Fremd und rechtlos? Böhlau Verlag, Wien, Köln, Weimar, 2014. 434 Seiten. 39,90 Euro. Zu den wenigen Begriffen, die es aus der juristischen Fachsprache bis in die Feuilletons geschafft haben, gehören das "ius sanguinis", das Recht des Blutes, und das "ius soli", das Recht des Bodens. Die lateinischen Vokabeln wurden weiter
  • 565 Leser

Das sagt die Opposition

Kritik Die Opposition im Bundestag hat sich enttäuscht über die Ergebnisse des Koalitions-Spitzentreffens gezeigt. Grünen-Chefin Simone Peter kritisierte, die Regierung sei "innenpolitisch zerstritten, kraftlos und entscheidungsschwach". Linken-Fraktionsvize Dietmar Bartsch charakterisierte das Regierungsbündnis als "Koalition der Verwaltung und des weiter
  • 354 Leser

Deutsche Autobauer ganz vorn

Die deutschen Autobauer haben vergangenes Jahr zu den großen Gewinnern im globalen Absatzrennen gehört. Während die 17 weltgrößten Fahrzeughersteller 2014 bei den Pkw und leichten Nutzfahrzeugen im Vergleich zu 2013 im Schnitt auf 3,8 Prozent Verkaufsplus kamen, lagen die Deutschen mit Daimler (9,9 Prozent), BMW (7,9 Prozent) und der Volkswagen-Gruppe weiter
  • 634 Leser

Die Buh-Rufe machen bissig

Bei Barcelona-Stürmer Suárez platzt ausgerechnet auf der Insel der Knoten
Luis Suárez scheint beim FC Barcelona endlich angekommen zu sein. Mit seinen zwei Treffern war der Uruguayer Matchwinner bei Manchester City. Der englische Meister steht nach dem 1:2 erneut vor dem Aus. weiter
  • 431 Leser

Die Kündigung sollte der neue Dienstleister übernehmen

Bester Weg Wer seinen Telefonanbieter wechselt, sollte sich möglichst an den vom Gesetzgeber vorgesehenen Weg halten. Dieser sieht vor, dass Kunden nicht selbst kündigen, sondern der neue Anbieter die Kündigung übernimmt. Dann darf die Leitung während des Wechsels nur einen Kalendertag lang stumm bleiben, erklären Verbraucherschützer. Geht die Umschaltung weiter
  • 525 Leser

Doping-Aufklärer vor dem Ziel

Bericht über Freiburger Sportmedizin wird noch in diesem Jahr fertig
Bis zum Herbst soll der Doping-Skandal an der Freiburger Uni aufgearbeitet sein. Damit das klappt, wurde ein genauer Zeitplan vereinbart. Die Evaluierungskommission sieht den aber nicht als verbindlich an. weiter
  • 511 Leser

Doping-Bericht aus Freiburg soll 2015 vorliegen

Nach mehr als sieben Jahren und heftigen Auseinandersetzungen soll die von der Kriminologin Letizia Paoli geleitete Evaluierungskommission noch 2015 ihren Abschlussbericht vorlegen. Die Kommission untersucht die Doping-Vergangenheit der Uni Freiburg, von der Ärzte unter anderem in den Doping-Skandal des Radteams Telekom verwickelt waren. Nach Einschätzung weiter
  • 452 Leser

Doping-Bericht soll bald vorliegen

Nach mehr als sieben Jahren und heftigen Auseinandersetzungen soll die von der Kriminologin Letizia Paoli geleitete Evaluierungskommission noch 2015 ihren Abschlussbericht vorlegen. Die Kommission untersucht die Doping-Vergangenheit der Uni, von der Ärzte unter anderem in den Doping-Skandal des Radteams Telekom verwickelt waren. Nach Einschätzung des weiter
  • 441 Leser

DSV winkt goldener Tag

Deutsche Skispringer und Kombinierer sind heute bei der WM im Einsatz
Die Chancen stehen gut, dass dem deutschen Team heute ein Rekord gelingt. Sowohl beim Skispringen als auch in der Kombination ist Gold drin. Ein Sieg fehlt noch zum bislang besten WM-Abschneiden des DSV. weiter
  • 492 Leser

Eine halbe Million Euro Schaden durch Einbrecher

Die Heidelberger Staatsanwaltschaft führt umfangreiche Ermittlungen gegen eine mutmaßliche Einbrecherbande, die im Rhein-Neckar-Raum einen Schaden in Höhe von 500 000 Euro verursacht haben soll. Die Bande soll aus Georgien gelenkt worden sein. Den Beschuldigten im Alter zwischen 29 und 39 Jahren werde schwerer Bandendiebstahl vorgeworfen, teilte die weiter
  • 458 Leser

Faule Aufsicht an den Pranger

Aufsichtsräte börsennotierter Unternehmen, die häufig Sitzungen des Kontrollgremiums schwänzen, sollen künftig öffentlich gebrandmarkt werden. Zudem soll jeder Konzern die Amtszeit begrenzen, damit Manager nicht ewig im Aufsichtsrat sitzen und "frisches Blut" in das Gremium kommt. Das schlägt die Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex weiter
  • 447 Leser

FC Arsenal nach 1:3 gegen Monaco vor dem Aus

Bitterer Abend Kapitän Per Mertesacker hat bei der deftigen Hinspielniederlage des FC Arsenal im Achtelfinale der Champions League vor heimischer Kulisse einen besonders bitteren Abend erlebt. Beim 1:3 gegen AS Monaco war der Weltmeister und Ex-Nationalspieler an den ersten beiden Gegentreffern nicht schuldlos. Den Gunners droht nach den Toren durch weiter
  • 489 Leser

Feuerwehrmann bestreitet Vorwürfe

30-Jähriger wegen Brandstiftung angeklagt
Zehn Mal wurde zwischen November 2011 und Juli 2013 in und um Römerstein Feuer gelegt. Ein Feuerwehrman muss sich vor Gericht verantworten. weiter
  • 447 Leser

Flugzeugträger

Verlegung Frankreich hat den Flugzeugträger "Charles de Gaulle" in den Persischen Golf verlegt. Er liegt nun rund 200 Kilometer nördlich von Bahrain. Mit zwölf Rafale-Jets und neun Super Étendard an Bord verdoppelt sich die Zahl französischer Kampfflugzeuge im Kampf gegen die IS-Miliz. Das Schiff soll zusammen mit vier Begleitschiffen acht Wochen im weiter
  • 485 Leser

Fortgesetzte Kassenknüller

Top 100 Film-Fortsetzungen sind nicht so alt wie das Kino selbst, aber fast. Schon in der Stummfilmzeit setzten Produzenten gern auf die immer gleichen populären Helden wie zum Beispiel Tarzan. Doch während früher - von prominenten Ausnahmen abgesehen - vor allem B-Filme zu Kino-Serien wurden, hat sich das in der Blockbuster-Ära, also seit den späten weiter
  • 492 Leser

Frankreichs Wüstenkrieg

Wie Paris in Afrika gegen Islamisten kämpft
Seit den Pariser Anschlägen herrscht in Frankreich höchste Alarmstufe. Darüber vergessen viele, dass sich das Land auch gegen den IS und in Zentralafrika militärisch engagiert. Kommt bald auch Libyen dazu? weiter
  • 556 Leser

Freitag Qualifikationssieger

Zwei in Form Richard Freitag gewann gestern die wegen heftigen Windes mehrfach verschobene Qualifikation für den heutigen Skisprung-Wettbewerb von der Großschanze mit 129 Metern. Lediglich einen halben Meter dahinter landete Markus Eisenbichler auf dem zweiten Platz. Andreas Wellinger wurde nur 24. Der vorqualifizierte Severin Freund verzichtete gestern weiter
  • 409 Leser

Frisches aus dem Netz

Wettbewerber Beim Namen Amazon denken die meisten Menschen an Bücher, Elektroartikel, vielleicht Drogeriewaren. Aber Lebensmittel? Dabei verkauft der Online-Versender zusammen mit Ebay das meiste Essen und Trinken online in Deutschland, meldet die Fachzeitschrift Internet World Business. Beinahe die Hälfte aller deutschen Internet-Nutzer (45 Prozent) weiter
  • 515 Leser

Gefängnis oder Geldstrafe

Definition "Wer durch Fahrlässigkeit den Tod eines Menschen verursacht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft", heißt es im Paragraph 222 des Strafgesetzbuchs. Fahrlässig handelt, wer die ihm nach seinen Fähigkeiten und Kenntnissen mögliche Sorgfalt und Umsichtigkeit unberücksichtigt lässt und dadurch beispielsweise weiter
  • 406 Leser

Gladbach muss gegen Sevilla effektiver spielen

Für Granit Xhaka ist die Sache klar. "Ich tippe auf ein 2:0", sagte der Mittelfeldspieler des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach vor dem Zwischenrunden-Rückspiel in der Europa League gegen den FC Sevilla heute (19 Uhr/Sky). Nach der unglücklichen 0:1-Auswärtsniederlage im ersten Duell mit dem Titelverteidiger würde dieses Resultat dem fünfmaligen weiter
  • 695 Leser

Heute Urteil zu Delmenhorster Tötungsserie

Aktueller Fall Patienten vertrauen darauf, dass man in Kliniken alles dafür tut, damit sie gesund werden. Undenkbar, dass Ärzte oder Pfleger sie umbringen könnten. Am Klinikum Delmenhorst ist jedoch genau das geschehen. Ein Pfleger soll Patienten dort über Jahre zu Tode gespritzt haben. Heute könnten die Richter ein Urteil in dem Mordprozess verkünden. weiter
  • 367 Leser

Hitzige Diskussionen um die Winter-WM

Termin-Dilemma nicht nur im Fußball - Fifa will Top-Vereinen keine Entschädigung zahlen
Die Debatte um die umstrittene Verlegung der WM 2022 in Katar kocht weiter hoch. Der Weltverband bewegt sich im Streit mit Europas Spitzenvereinen über einen finanziellen Ausgleich keinen Millimeter. weiter
  • 629 Leser

Holocaust-Karikaturen als Rache

Iranisches Kulturinstitut will provozieren - Dabei versucht die Regierung, das Image des Landes zu verbessen
Im Westen veröffentlichte Mohammed-Karikaturen provozieren viele Muslime. Nun will ein iranisches Institut es dem Westen heimzahlen. weiter
  • 662 Leser

Kachelmann klagt auf Schadenersatz

In der Millionen-Klage des Wettermoderators Jörg Kachelmann gegen "Bild" hat das Landgericht Köln eine gütliche Einigung angeregt. Richter Dirk Eßer ließ durchblicken, dass die Kammer in einigen Fällen tatsächlich zu dem Schluss kommen könnte, dass "Bild" das Persönlichkeitsrecht schwerwiegend verletzt habe. Eßer sagte ausdrücklich nichts zu dem Betrag, weiter
  • 534 Leser

Kochen aus der Box

Lieferdienste bringen Zutaten und Rezepte ins Haus
Sie heißen "Hello Fresh" oder "KommtEssen": Online-Lieferdienste von Kochboxen bringen Essen zum Selberkochen an die Haustür. Nun drängt ein neuer Anbieter auf den Markt - mit Coca-Cola als Unterstützer. weiter
  • 951 Leser

Kommentar · DOPING-AUFKLÄRUNG: Langmut hat Grenzen

Findet eine schier unendliche Geschichte doch noch ihren Schlusspunkt? Wird es endlich Licht am Ende des Tunnels geben? Wer den Glauben noch nicht ganz verloren hat, darf seit gestern für den Spätherbst die Ergebnisse der Freiburger Doping-Kommission erhoffen. Seit siebeneinhalb Jahren versuchen Wissenschaftler mit viel Steuergeldern im Auftrag der weiter
  • 469 Leser

Kommentar · EURO: Mal wieder eine Umfrage

Umfragen sind aus der heutigen Medien- und Bürgerbeteiligungswelt nicht mehr hinwegzudenken. Dass ihre Ergebnisse nicht der Weisheit letzter Schluss sind, ist auch klar. Sie kranken hauptsächlich an zwei Umständen, die auszusprechen die politische Korrektheit eigentlich verbietet: Die Bürger, die befragt werden, sind Menschen aus Fleisch und Blut - weiter
  • 498 Leser

Kommentar: Kein Grund zum Loben

Man kann dem Finanzexperten der Grünen, Gerhard Schick, nur zustimmen: Eine Bank sollte nicht warten, bis die Staatsanwälte vor der Tür stehen, um in Sachen möglicher Beihilfe zur Steuerhinterziehung die Büros zu durchsuchen. Nun verfolgt die Commerzbank zwar seit 2009 eine Weiß-Geld-Strategie und wirft die Kunden ihrer Luxemburger Tochter raus, die weiter
  • 519 Leser

Kritik an neuem Inklusionsgesetz

Das Inklusionskonzept von Grün-Rot führt aus Sicht der Realschullehrer zu einem "Bildungswirrwarr" in Baden-Württemberg. Die Kollegien seien mit "überstürzten" Reformen wie Gemeinschaftsschule und dem Wegfall der verbindlichen Grundschulempfehlung bereits überfordert, hieß es in einer Mitteilung des Realschullehrerverbands. "Nun ist zu befürchten, dass weiter
  • 427 Leser

Lampedusa ist nicht weit

Christiane Möbus in der Kunsthalle Vogelmann
Was hat eine präparierte Rabenkrähe mit einem olivgrünen Seiden-Fallschirm zu tun? Eine Antwort liefert die Werkschau von Christiane Möbus in Heilbronn. weiter
  • 649 Leser

Landtagschef will Debatten beleben

Der neue Landtagspräsident Wilfried Klenk (CDU) will für spannendere Parlamentsdebatten sorgen. "Wir müssen neu nachdenken, wie wir Debatten lebendiger gestalten", sagte Klenk der SÜDWEST PRESSE. Er wolle ein lebendiges Parlament, sagte der 56-Jährige. "Wir sind kein Hörsaal, sondern ein Plenarsaal - da darf es auch Zwischenrufe geben." Die Parteien weiter
  • 429 Leser

LBBW profitiert von geringer Risikovorsorge

Deutschlands größte Landesbank LBBW hat 2014 der Niedrigzinsphase getrotzt und dank deutlich geringerer Rücklagen für Problemkredite etwas mehr verdient als ein Jahr zuvor. Das Vorsteuerergebnis der Landesbank Baden-Württemberg legte von 472 auf 477 Mio. EUR zu, wie Vorstandschef Hans-Jörg Vetter mitteilte. 2014 sei ein herausforderndes Jahr gewesen. weiter
  • 521 Leser

Leitartikel · KOALITION: Verwalten & Vertagen

Von Gunther Hartwig Nach der Hamburger Bürgerschaftswahl hat der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel seinem Stellvertreter Olaf Scholz ein vergiftetes Kompliment gemacht. Scholz, so lobte Gabriel seinen Konkurrenten, habe in der ersten Amtsperiode als Bürgermeister der Hansestadt "wenig versprochen, alles umgesetzt". Der bei den Wahlbürgern nachweislich weiter
  • 552 Leser

Leute im Blick vom 26. Februar 2015

Ornella Muti Die italienische Schauspielerin Ornella Muti (59) ist verurteilt worden, weil sie einen Theaterauftritt geschwänzt hatte. Eigentlich sollte sie 2010 im Theater von Pordenone auftreten. Das habe sie wegen Krankheit abgesagt und ein Attest geschickt, melden Medien. Jedoch sei Muti nicht krank, sondern bei einem Benefiz-Dinner mit Putin und weiter
  • 512 Leser

Metall-Abschluss gilt in weiteren Regionen

In rascher Folge haben weitere Tarifgebiete für die Metall- und Elektroindustrie den Pilotabschluss aus Baden-Württemberg übernommen. Am Mittwoch stimmten die Tarifparteien in den Bezirken Sachsen und Mitte (Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland) entsprechenden Vereinbarungen zu. Danach erhalten rund 520 000 weitere Metaller von April an 3,4 Prozent weiter
  • 628 Leser

Mietbremse im Land kommt

Stuttgarter Finanzministerium will im Frühjahr betroffene Städte nennen
In vielen Städten im Südwesten steigen die Mieten. Neue Preisbremsen sollen Linderung verschaffen - doch wo genau, ist noch offen. weiter
  • 513 Leser

Mordprozess: Kein Beleg für Manipulationen

Im Prozess um die Stuttgarter Kofferleichen wankt die Verschwörungstheorie des mutmaßlichen Doppelmörders. Eine Expertin bezweifelte vor dem Stuttgarter Landgericht, dass den beiden Toten nach ihrem Fund im Schlossgarten von der Gerichtsmedizin zusätzliche Verletzungen zugefügt worden sein könnten. Das hatte der 48 Jahre alte Angeklagte zum Prozessauftakt weiter
  • 434 Leser

Mühsam zum Rekord

Fulminanter Aufwärtsschub scheint vorbei
Der Dax hat sich nach seinem jüngsten Höhenflug mühsam auf einen Rekordschluss geschleppt. "Dem fulminanten Aufwärtsschub scheint allmählich die Luft auszugehen", kommentierte Marktanalyst Gregor Kuhn vom Wertpapierhändler IG den lustlosen Handelsverlauf. Auch positiv aufgenommene Unternehmenszahlen gaben letztlich keine Impulse. Das Thema Griechenland weiter
  • 469 Leser

Na sowas... . . .

In Polen hat die Polizei einen Priester und zwei Chorknaben beim Kiffen erwischt. Eine Streife entdeckte das Auto des 26-jährigen Geistlichen am Waldrand nahe Gliwice. "Als ich die Autotür öffnete, stieg mir Rauch entgegen, und beim Einatmen wusste ich sofort, dass es sich um Cannabis handelte", sagte ein Polizist. Der Priester und die Jungen (16 und weiter
  • 491 Leser

Notizen vom 26. Februar 2015

Höhere Lehrer-Gehälter Stuttgart - Die grün-rote Landesregierung will Lehrer an Werkreal- und Hauptschulen besser bezahlen. Wer nach der Lehrerbildungsreform von 2011 an den Pädagogischen Hochschulen ausgebildet wurde, erhält künftig einheitlich eine Besoldung nach A13. Das Kabinett habe das Finanzministerium beauftragt, das Besoldungsgesetz zu ändern, weiter
  • 657 Leser

Notizen vom 26. Februar 2015

Gelockerte Vorschriften Versicherer sollen das Geld der Kunden künftig verstärkt in Infrastruktur-Projekte investieren können. Das Bundeskabinett billigte einen Entwurf zur Lockerung der Anlagevorschriften. Damit soll Versicherern die Investition in potenziell ertragreicheren Anlagen sowie der Zugang zu langfristigen Anlagen erleichtern werden. Preis weiter
  • 707 Leser

Notizen vom 26. Februar 2015

Hundert Lawinen-Tote Schneelawinen haben in Afghanistan mehr als hundert Menschen in den Tod gerissen. 90 allein in der Provinz Pandschir nördlich der Hauptstadt Kabul, sagte Provinzgouverneur Abdul Rahman Kabiri. Dem Unglück waren zwei Tage lang heftige Schneefälle vorausgegangen. Die Behörden gehen davon aus, dass die Lawinen noch mehr Opfer gefordert weiter
  • 518 Leser

Notizen vom 26. Februar 2015

Gershwin statt Dvorák Nach dem erfolgreichen Start 2014 setzt die ARD ihr bundesweites Musikvermittlungsprojekt fort: Nach dem "Dvorák-Experiment" geht das gemeinsame Projekt aller Landesrundfunkanstalten, mit dem Schüler für klassische Musik begeistert werden sollen, mit dem "Gershwin-Experiment" in die nächste Runde. Nach dem Norddeutschen Rundfunk weiter
  • 722 Leser

Notizen vom 26. Februar 2015

Lüttig außer Dienst Der Celler Generalstaatsanwalt Frank Lüttig ist zurzeit nicht im Dienst. Ob er im Urlaub oder krank sei, wollte ein Sprecher des Niedersächsischen Justizministeriums nicht sagen. Nach Informationen der dpa ist der Jurist krankgeschrieben. Gegen Lüttig wird ermittelt, weil er Informationen zu den Verfahren gegen den Ex-Bundespräsidenten weiter
  • 820 Leser

Notizen vom 26. Februar 2015

Holt FC Schalke Khedira? Fußball Bundesligist FC Schalke 04 ist angeblich an einer Verpflichtung von Weltmeister Sami Khedira interessiert. Das berichtet die "Sport-Bild". Der Vertrag des 27-Jährigen bei Real Madrid läuft zum Saisonende aus. "Wir werden uns punktuell um Top-Leute bemühen. Dazu sind wir in der Lage", sagte Aufsichtsrat-Boss Clemens Tönnies. weiter
  • 527 Leser

Opferfest statt Osterfeier

Auch christliche Familien schicken ihre Kinder in Mannheims muslimischen Kindergarten
Vor einem Jahr hat der muslimische Kindergarten in Mannheim seinen Betrieb aufgenommen. Entgegen vieler Vorurteile sprechen die Erzieherinnen in der Kita Deutsch mit ihren Schützlingen. weiter
  • 521 Leser

Opferfest statt Ostern für die Kleinsten

Muslimischer Kindergarten in Mannheim
Vor einem Jahr hat der muslimische Kindergarten in Mannheim seinen Betrieb aufgenommen. Mit 40 Kindern ist er inzwischen voll ausgelastet. weiter
  • 441 Leser

Polizei stoppt Mann mit Schuss in den Bauch

Feuer auf zwei Beamte eröffnet - Wollte 34-Jähriger aus Stuttgart sterben?
Ein 34-Jähriger hat in Stuttgart Polizisten in eine Schießerei verwickelt - und wurde von einer Kugel in den Bauch getroffen. Sein Zustand ist stabil. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann sterben wollte. weiter
  • 649 Leser

Putin wirft Kiew Genozid vor

Russland reagiert auf Gassperre und Militärhilfe
Im Ukraine-Konflikt verschärft sich der Ton. Der russische Präsident Wladimir Putin verglich das Verhalten Kiews gegenüber der Ostukraine mit einem "Genozid". US-Außenminister John Kerry warf Moskau "Lügen" und die "umfangreichste Propaganda-Übung seit den Hochzeiten des Kalten Krieges" vor. Großbritannien kündigte die Entsendung von Ausbildern zur weiter
  • 415 Leser

Rentner können Arbeitszimmer absetzen

Der Bundesfinanzhof prüft Reihe wichtiger Steuerfragen
Viele Entscheidungen des Bundesfinanzhofes sind für Millionen Steuerzahler in Deutschland von Bedeutung. Jetzt hat sich das oberste Steuergericht erneut mit dem häuslichen Arbeitszimmer beschäftigt. weiter
  • 753 Leser

Russland will eigene Station

Raumfahrtbehörde Roskosmos beschließt Ausstieg aus der ISS für 2024
Russland will zwar länger als angekündigt bei der ISS mitarbeiten. 2024 soll aber Schluss sein. Die Entscheidung sei ein kleiner Schritt für Moskau - aber ein großer Rückschritt für die Forschung, bedauern Experten. weiter
  • 433 Leser

Schuldspruch im Mordprozess um "American Sniper"

Ein US-Veteran ist wegen der Ermordung des berühmten US-Scharfschützen Chris Kyle zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Ein Gericht in Texas sah es als erwiesen an, dass der Angeklagte (27) das Ex-Mitglied der "Navy-Seals"-Eliteeinheit und dessen Freund im Februar 2013 erschoss. Das Motiv blieb im Prozess unklar. Er selbst hatte angegeben, Todesangst weiter
  • 523 Leser

Schüler ziehen in Container

In einer Reutlinger Grund- und Werkrealschule ist krebserregendes Formaldehyd festgestellt worden. Deshalb findet der Unterricht für etwa 150 Schüler mehrere Monate in provisorisch errichteten Containern auf dem Schulhof statt, wie die Schulleitung mitteilte. Im Auftrag der Stadt wurden gestern 50 Container auf dem Schulhof aufgestellt, aus denen acht weiter
  • 383 Leser

Sonnige Ski-Tour auf der Alb

Vergangenen Sonntag gab es zwar noch Nachschub, aber steigende Temperaturen könnten der Schnee-Herrlichkeit auf der Schwäbischen Alb bald den Garaus machen. Wer kann, sollte sich also sputen mit dem Skiausflug, zum Beispiel wie auf dem Bild ins Große Rinnental in Sonnenbühl-Undingen (Kreis Reutlingen). Foto: Manfred Grohe weiter
  • 550 Leser

Stichwort · RUSSEN IN ESTLAND: Große Minderheit

Etwa ein Viertel der rund 1,3 Millionen Bürger in Estland sind russischsprachig. Sie stellen die größte Minderheit in dem baltischen Staat, der zur EU und zur Nato gehört. Vor allem im Nordosten des Landes dominiert die russische Minderheit. Als Estland im Jahr 1991 nach dem Ende der Sowjetunion unabhängig wurde, erhielten nicht alle Einwohner automatisch weiter
  • 498 Leser

Studie: Drittel der Deutschen will Euro-Austritt

Gut jeder dritte Deutsche will laut einer Umfrage einen Austritt aus dem Euro. Das ergab eine Umfrage italienischer Meinungsforschungsinstitute in sechs EU-Ländern, deren Ergebnis gestern von der Zeitung "La Repubblica" veröffentlicht wurde. 36,8 Prozent der befragten Deutschen waren der Meinung, der Euro habe "nur Komplikationen" gebracht und solle weiter
  • 409 Leser

Südwestbank wächst kräftig und stockt auf

Die Südwestbank setzt auf mehr Personal und ihren Filialbetrieb. Der Erfolg: Das Institut, nach eigenen Angaben unter den Top Drei der deutschen Privatbanken, ist 2014 weiter stark gewachsen und hat erstmals die Bilanzsumme von 6 Mrd. EUR erreicht. Vorstandssprecher Wolfgang Kuhn freut sich: "In Zeiten, in denen der Bankenmarkt geprägt ist von Stagnation weiter
  • 660 Leser

Tim von Winning ist Ulms neuer Baubürgermeister

Tim von Winning heißt der künftige Baubürgermeister der Stadt Ulm. Der Gemeinderat hat den 44 Jahre alten Architekten und Stadtplaner zum Nachfolger Alexander Wetzigs gewählt, der im Mai altershalber ausscheidet. Von Winning setzte sich gleich im ersten Wahlgang mit "großer Mehrheit durch", er erhielt 31 Stimmen. Auf seine beiden Gegenkandidaten, die weiter
  • 895 Leser

Tod in der Hängematte

Zehnjähriger Junge in Einrichtung gestorben - Mitarbeiter vor Gericht
Ein behinderter Bub hat sich in einer sozialen Einrichtung mit einer Hängematte stranguliert. Die Verhandlung vor dem Amtsgericht Heilbronn wirft jetzt schwierige Fragen nach Verantwortung und Schuld auf. weiter
  • 1001 Leser

Training für den Ernstfall

Notwehr Polizisten dürfen ihre Waffen nur in Extremsituationen einsetzen - meist ist der Grund Notwehr. Das Schießen ist im Ernstfall auch erlaubt, wenn schwere Verbrechen oder die Flucht eines gefährlichen Täters nicht anders verhindern werden können. Falls möglich, muss der Gebrauch der Waffe angedroht oder ein Warnschuss abgefeuert werden, wie es weiter
  • 437 Leser

Träume in Weiß-Blau

Neulich bei der CSU: ,Was könnten wir verkaufen, um für Frauen attraktiv zu sein?' - ,Nagellack!'" Typisch "Quer". Die Kollegen von der Satiresendung des Bayerischen Rundfunks tun auch echt alles, um sich über die CSU lustig zu machen. Sie gehen sogar auf ihre Internet-Seiten. Wer im Heimatland des Wolpertingers Satire macht, weiß halt aus Erfahrung, weiter
  • 552 Leser

Viel zu spät ins Krankenhaus

Obdachlose kennen medizinische Versorgungsangebote kaum
Wie gut werden obdachlose Menschen medizinisch versorgt? Tübinger Pflegeschüler wollten das wissen. Ein Ergebnis: Es gibt eine Reihe von Angeboten, doch zu wenige Obdachlose wissen davon. weiter
  • 556 Leser

Viertelfinale winkt

Champions League: Gute Chance für Leverkusen nach 1:0 gegen Atlético
Mit dem 1:0 gegen Vorjahresfinalist Atletico Madrid hat sich Leverkusen eine gute Ausgangsposition für den Viertelfinal-Einzug in der Champions League verschafft. Hakan Calhanoglu erzielte das goldene Tor. weiter
  • 612 Leser

Vom Gehweg verschluckt

Ein Paar in Seoul (Südkorea) ist in ein Loch gefallen, das sich plötzlich unter ihm auftat. Der Mann und die Frau, die aus einem Bus ausgestiegen waren, fielen drei Meter in die Tiefe. Sie wurden von der Feuerwehr herausgeholt und trugen leichte Blessuren davon. Das Unglück ist schon am Freitag vergangener Woche nahe einer Baustelle in der südkoreanischen weiter
  • 466 Leser

Wer bestellt, zahlt auch

Koalition legt Streit um Makler-Kosten und Mietbremse bei
Der Koalitionsausschuss hat endgültig grünes Licht für die Mietpreisbremse gegeben. Dagegen konnten sich Union und SPD in den Kontroversen um Mindestlohn und Stromtrassen noch nicht einigen. weiter
  • 487 Leser

Whistleblower für Kliniken

Strategien gegen Behandlungsfehler und Verbrechen in Krankenhäusern
Wenn Pfleger Mörder werden, steht auch die Klinik im Visier: Warum hat das niemand früher gemerkt? Aus Fehlern zu lernen hieß zum Beispiel für die Berliner Charité, es Whistleblowern leichter zu machen. weiter
  • 473 Leser

Wolfsburg: Mit Auswärtstor zum Rückspielsieg

Als die Profis des VfL Wolfsburg ihre Reise nach Lissabon antraten, schwankte die Stimmung beim Fußball-Bundesligisten zwischen Zuversicht und Zurückhaltung. "Das Hinspiel-Ergebnis bringt erst dann richtig etwas, wenn man auswärts selbst ein Tor schießt", sagte Manager Klaus Allofs vor dem Europa-League-Rückspiel bei Sporting Lissabon heute (21.05 Uhr/Sky weiter
  • 472 Leser

Zahlen & Fakten

Chemiebranche rückläufig Wegen des stark gesunkenen Erdöl-Preises hat die deutsche Chemie-Industrie ihre Umsatzerwartung gekappt. Der Preisverfall bei dem für viele Produkte benötigten Grundstoff müsse wegen der starken Konkurrenzsituation umgehend an die Kunden weitergegeben werden, berichtete der Verband der Chemischen Industrie. In der Folge dieses weiter
  • 811 Leser

Zur Person vom 26. Februar 2015

Retter vom Dienst Wilfried Klenk, 56, verheiratet, ein Kind, ist seit dem 4. Februar Landtagspräsident. Im Parlament sitzt der langjährige sozialpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion seit 2001, er vertritt den Wahlkreis Backnang. Klenk gilt als umgänglich und konsensorientiert. Bis zu seiner Wahl an die Parlamentsspitze hat er fast 25 Jahre lang den weiter
  • 293 Leser

Leserbeiträge (2)

Keine Angst

Zum Artikel „Wolf einen Katzensprung entfernt“, SchwäPo vom 25. Februar:Da fiel mir ein Fernseh-Moderator ein, der in einer sehr amüsanten Sendung über die Tiere in unseren Wäldern sagte: Wölfe fressen Großmütter, tragen Nachthemden, legen sich ins Bett und warten auf Rotkäppchen; aber – Rotkäppchen lügt! Wir Menschen stehen nicht weiter
  • 5
  • 1365 Leser

Pegida

Zum Thema Pegida:Warum gingen sie zu Tausenden auf die Straße? Waren es Sorgen und Furcht vor dem Islam und unkontrollierter Zuwanderung? (...) Schon an der Struktur der Teilnehmer kann man erkennen, welcher Gruppierung sie zugeordnet werden können. Hier hatte ich den Eindruck, dass es keine Aufrührer (sind), sondern Menschen, die sich Sorgen machten. weiter
  • 5
  • 1881 Leser

inSchwaben.de (17)

Schöner Skitag der Skischule

Leinzell. Die traditionelle Familienskiausfahrt der Skischule Leinzell führte dieses Mal ins beliebte Skigebiet Ofterschwang/Gunzesried. Findet man dort doch, nach groß angelegten Erneuerungsmaßnahmen, komfortabelste Liftanlagen. Zusammen mit bestens präparierten Talabfahrten waren diese der Garant für einen wunderschönen Skitag der Skischule Leinzell. weiter
  • 251 Leser

Windkraft: Verzicht auf weitere Klagen

Gegner fühlen sich alleingelassen
Von der Justiz allein gelassen, fühlen sich die Aktiven der Eschacher Bürgerinitiative gegen Windkraft im Büttenbuch. Auf weitere Klagen wollen sie deshalb verzichten. weiter
  • 160 Leser

Zwei Klärwärter sind gefunden

Mutlangen. Die Verbandsversammlung des Gemeindeverwaltungsverbandes Schwäbischer Wald hat die Beschlüsse zum gemeinsamen Betrieb der Kläranlagen am Mittwoch zwar vertagt, Bewegung gibt es in der Sache aber trotzdem. Inzwischen habe man zwei Klärwärter gefunden und eingestellt, erklärt Verbandsvorsitzender Peter Seyfried auf Anfrage. Es handle sich um weiter
  • 359 Leser

Bedarfsbörse

Täferrot. Der Kindergarten Märchenland veranstaltet in Täferrot am kommenden Samstag, 28. Februar, eine Kinderbedarfsbörse von 14 bis 16 Uhr in der Werner-Bruckmaier-Halle. Interessierte sind willkommen. weiter
  • 205 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Altpapiersammlung in Herlikofen

Am Samstag, 28. Februar, findet die nächste Altpapiersammlung in Herlikofen statt. Die Altpapiersammlung wird vom Musikverein durchgeführt. Das Altpapier sollte bis 8 Uhr gut sichtbar und windsicher gebündelt bzw. in Kartonagen verpackt am Straßenrand abgestellt sein. weiter
  • 373 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Babymassage

Für Eltern, die soeben Familienzuwachs bekommen haben, kommt der neue Babymassagekurs der VHS für Babys von 0 bis 6 Monaten gerade richtig. Ab Donnerstag, 26. Februar, trifft sich die Gruppe jeden Donnerstag von 13.45 bis 15.15 Uhr im BiKiFa auf dem Hardt. Für fünf Termine fällt eine Kursgebühr von 55 Euro an. Stärkegutscheine können eingelöst werden. weiter
  • 339 Leser

Ein Ausflug zum Staunen

Eine Betriebsführung der ganz besonderen Art erlebten die Schüler der Berufsvorbereitenden Einrichtung Schwäbisch Gmünd (BVE). Gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Heike Bareiß besichtigten sie die Entsorgungsanlage Ellert. Ausgestattet mit Sicherheitswesten wurde die Gruppe über das weitläufige Gelände des Ellerts geführt. Besonders beeindruckend war weiter
  • 262 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Lesung aus „Der Name der Robe“

Wenn man seit zwanzig Jahren Richterin am Amtsgericht ist, hat man im Gerichtssaal schon fast alles gesehen: Anette Heiter erzählt von Richtern, die Scheidungswillige über ihre Intimkontakte befragen, von den dümmsten Ausreden von Tatverdächtigen und berichtet über Gesetze, die klingen, als hätte ein Chinese eine schwedische Bauanleitung aus dem Ungarischen weiter
  • 314 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Markt der Möglichkeiten

Der Gmünder Weltladen ist auf dem Markt der Möglichkeiten am Samstag, 28. Februar, von 10 bis 16 Uhr im Prediger mit einem Stand vertreten. Thema ist der Aufruf zur ehrenamtlichen Unterstützung. weiter
  • 286 Leser
ZUR PERSON

Michael Kessler

Schwäbisch Gmünd. Michael Kessler erblickte als drittes Kind von Hermann und Margareta Kessler am 27. Februar vor 50 Jahren das Licht der Welt. Die Nachfolge im Zimmereigeschäft in vierter Generation war auf den Weg gebracht. Der Urgroßvater, ebenfalls Michael Kessler, hatte den Betrieb 1899 in der Weißensteiner Straße gegründet. 1903 wurde er an den weiter
  • 265 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musik zur Marktzeit

Am Samstag, 28. Februar, ist die Organistin Yi-Rang Ock (Stuttgart) in der Augustinuskirche Schwäbisch Gmünd zu hören. Yi-Rang Ock ist geboren in Süd Korea und studierte Kirchenmusik mit dem Hauptfach Orgel an der Thologi Universität in Seoul. Der Beginn ist um 10 Uhr, der Eintritt ist frei. weiter
  • 328 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Traumziel Südostasien

Die Ortsgruppe Lindach des Schwäbischen Albvereins und die evangelische Kirchengemeinde Lindach laden zu einer virtuellen Reise in eine für viele fremde, faszinierende Welt am Samstag, 28. Februar, um 20 Uhr herzlich ein. Der Bildvortrag von Nicole Kleinknecht findet im evangelischen Gemeindehaus in Lindach statt. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 364 Leser
SONDERSCHAU IM AUTOHAUS BLÄSE IN BARGAU

Der neue Mazda2 ist da

Neuvorstellung des neuen Mazda2 – ausgezeichnet mit dem Goldenen Lenkrad.
Er steht im Mittelpunkt der Sonderschau im Autohaus Bläse in Bargau am Wochenende: Der neue Mazda2, der im November mit dem Goldenen Lenkrad ausgezeichnet wurde. Attraktive Angebote, zwei weitere neue Mazda-Modelle und ein besonderes Gewinnspiel warten ebenfalls auf die Besucher. weiter
AUTOHAUS SCHRAMEL IN LORCH: FRÜHJAHRSAUSSTELLUNG

Volles Programm zum Start in den Frühling

Am Samstag um 20 Uhr „Mensch ärgere Dich!“-Kabarett mit Frederic Hormuth.
Mit aktuellen Trends in Sachen Ford-Automobile, attraktiven Angeboten und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm für Groß und Klein wird im Autohaus Schramel in Lorch der Start in den Frühling gefeiert. Zwei Premieren stehen am kommenden Wochenende im Mittelpunkt: Der neue Ford Mondeo und der neue Ford Focus werden präsentiert. weiter
GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU

Klein aber oho: der Garten vor dem Haus

An ihm kommt keiner vorbei! Der Vorgarten bestimmt den ersten Eindruck vom Haus und auch von dessen Bewohnern.
Es wirkt wie ein freundlicher Willkommensgruß, wenn im Vorgarten das ganze Jahr etwas blüht. Auf die Schnelle ist das aber nicht getan! Zum einen ist der Vorgarten oft nach Norden oder Osten ausgerichtet, da die sonnige Süd-West-Seite für Balkon oder Terrasse reserviert ist. Zum anderen ist er meist nicht besonders groß: keine optimalen Bedingungen weiter
KEIN KAVALIERSDELIKT

Grünschnitt ist Abfall

Grünschnitt, Gras, und Laub, derer sich Gartenbesitzer entledigen möchten, gelten rechtlich als Abfall und dürfen nicht im Wald, in der freien Natur und auf Grünflächen entsorgt werden. Oft wird die Meinung vertreten, man füge der Natur keinen Schaden zu, da es sich um verrottbares Material handelt. Was banal klingt, ist jedoch kein Kavaliersdelikt. weiter
  • 292 Leser
GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU

Klein aber oho: der Garten vor dem Haus

An ihm kommt keiner vorbei! Der Vorgarten bestimmt den ersten Eindruck vom Haus und auch von dessen Bewohnern. Er ist außerdem der Teil des Gartens, den die Besitzer jeden Tag sehen, wenn sie das Haus verlassen und wenn sie zurück kommen. Umso schöner, wenn der Vorgarten einladend ist!
Es wirkt wie ein freundlicher Willkommensgruß, wenn im Vorgarten das ganze Jahr etwas blüht. Auf die Schnelle ist das aber nicht getan! Zum einen ist der Vorgarten oft nach Norden oder Osten ausgerichtet, da die sonnige Süd-West-Seite für Balkon oder Terrasse reserviert ist. Zum anderen ist er meist nicht besonders groß: keine optimalen Bedingungen weiter