Artikel-Übersicht vom Samstag, 07. März 2015

anzeigen

Regional (4)

Verletzte bei Auffahrunfall Heubach

Golffahrer schiebt mehrere Autos ineinander
Zwei Personen sind bei einem Unfall in Heubau leicht verletzt worden und mussten in eine Klinik gebracht werden. Vor Ort war auch die Feuerwehr. weiter
  • 3717 Leser

Wofür Schwäbisch Gmünd steht

Die Gmünder Tagespost sammelt Stimmen zur Diskussion über eine Marke für die Stadt
Gmünd ist Gold- und Silberstadt. Designstadt. Gesundheitsstadt. Bildungsstadt. Älteste Stauferstadt. Stadt der Kirchenmusik. Das ist viel. Für Werbung zu viel. Stadtspitze und Stadträte suchen deshalb das Einzigartige an Gmünd. Eine Marke, mit der die Stadt für sich trommeln kann. Die Gmünder Tagespost hat bekannte Gmünder gefragt: Was ist Ihnen Schwäbisch weiter
POLIZEIBERICHT

Ungebremst auf Schlange

Heubach Am Freitag gegen 15.40 Uhr wollte eine 29-jährige Citroen-Fahrerin auf der Mögglinger Straße auf Höhe der Tankstelle nach links in deren Einfahrt einbiegen und musste deshalb verkehrsbedingt anhalten. Zwei nachfolgende Autofahrer erkennen dies und halten an. Ein 33-jähriger Golf-Fahrer fährt jedoch ungebremst auf die Warteschlange auf und schiebt weiter
  • 785 Leser

Regionalsport (8)

DJK Gmünd siegt 3:0

Volleyball, Regionalliga Süd Frauen
Die Volleyballerinnen der DJK Gmünd besiegten die Gäste des TSV Burladingen mit 3:0. Die DJK-Damen behaupten souverän die Tabellenspitze. weiter
  • 1434 Leser

Strecke der Nachwuchstalente

Ostalb-Laufcup, 25. Virngrund-Waldlauf: Über 300 Sportler beim silbernen Jubiläum mit dabei
Sonnenschein und frühlingshafte Temperaturen erwarteten die Läuferinnen und Läufer zum 25. Virngrund-Waldlauf – dem Jubiläumslauf – in Rosenberg. Mit einer Zeit von 34:50 Minuten über die 10 Kilometer holte sich Matthias Baur den Gesamtsieg. Wie im vergangenen Jahr setzte sich im Feld der Frauen eine junge Sportlerin der LSG Aalen mit deutlichem weiter

Scholz: Keine Trainerdiskussion

Interview: Berndt-Ulrich Scholz
Der Präsident des VfR Aalen war enttäuscht. Berndt-Ulrich Scholz hatte sich gegen Greuther Fürth den lang ersehnten Sieg erhofft. Im Interview spricht er über die Lizenz für die 3. Liga und darüber, dass „wir Stefan Ruthenbeck unser Vertrauen ausgesprochen haben und es keine Trainerdiskussion geben wird“. weiter
  • 3
  • 564 Leser

Baur und Emmenecker machen's

Ostalb-Laufcup 2015: Rekordbeteiligung beim 25. Virngrund-Waldlauf in Rosenberg
Die Laufsaison ist eingeläutet. Insgesamt 405 Läufer - so viele wie noch nie - nutzten die frühlingshaften Temperaturen, um sich beim 25. Virngrundlaufcup auf die Laufsaison 2015 einzustimmen. Schnellster bei den Männern über die 10 Kilometer wurde Matthias Baur vom LAC Essingen in 34.50 Minuten . Bei den Frauen wiederholte Leyla Emmenecker (LSG Aalen) weiter
  • 3027 Leser

Dorfmerkingen siegt 2:0

Fußball, Landesliga
Zur Halbzeit lagen die Sportfreunde Dorfmerkingen nach einem Eigentor des TSV Buch mit 1:0 in Führung. In der 47. Minute erzielte Dorfmerkingen einen weiteren Treffer und besiegelte damit den 2:0-Heimsieg. Die Sportfreunde kommen damit auf Tabellenplatz acht. weiter
  • 2189 Leser

VfR Aalen II mit 0:0-Remis

Fußball, Oberliga
Gegen die Gäste des Kehler FV kam die Elf des VfR Aalen II nicht über ein 0:0-Unentschieden hinaus. Der VfR Aalen II landet damit auf Tabellenplatz elf gefolgt von Kehler FV auf Platz zwölf. weiter
  • 2082 Leser

Live-Ticker: VfR spielt 1:1

Fußball, 2. Bundesliga: Der VfR Aalen kommt gegen Greuther Fürth nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus
Der VfR Aalen hat den erhofften Befreiungsschlag im Kampf gegen den Abstieg verpasst. Im Heimspiel gegen Greuther Fürth geriet der VfR in der 17. Minute durch einen direkt verwandelten Freistoß von Niko Gießelmann in Rückstand. Nach ganz schwacher erster Hälfte steigerte sich Aalen allerdings nach der Pause und kam durch einen Abstauber von Collin Quaner weiter
  • 3070 Leser

Überregional (85)

"Die Standards setzt der Besteller"

DB-Regio-Chef Andreas Moschinski-Wald über Wünsche der Zugfahrer und die Grenzen dafür
Ältere Fahrgäste legen viel Wert auf Komfort. Darauf will die Bahntochter DB Regio auch Rücksicht nehmen, sagt Regionalleiter Andreas Moschinski-Wald. Doch der Umgang mit den Wünschen ist nicht einfach. weiter

"Ich bin eine Überlebende"

Rapperin aus Berlin kämpft in ihrer Heimat Senegal gegen die Beschneidung von Mädchen
Die in Berlin lebende Rapperin Sister Fa wurde als Mädchen im Senegal beschnitten. Jetzt kämpft sie in ihrer Heimat gegen die brutale Tradition, unter der weltweit 125 Millionen Frauen und Mädchen leiden. weiter
  • 699 Leser

"Indiana Jones" abgestürzt

Action-Darsteller Harrison Ford überlebt Bruchlandung auf Golfplatz
Filmstar Harrison Ford (72) ist begeisterter Hobby-Flieger. Und offenbar ein guter Pilot. Eine Bruchlandung auf einem Golfplatz ist für ihn glimpflich ausgegangen - es hätte viel schlimmer kommen können. weiter
  • 572 Leser

136 Künstler bei der Biennale in Venedig

Die Kunstbiennale von Venedig präsentiert in diesem Jahr Arbeiten von 136 Künstlern aus 53 Ländern. 88 von ihnen sind zum ersten Mal dabei, wie Biennale-Präsident Paolo Baratta gestern in München bei der Vorstellung des Programmes sagte. Die Länder, die ihr Biennale-Debüt geben, sind Grenada, Mauritius, die Mongolei, Mosambik und die Seychellen. Im weiter
  • 580 Leser

630 Monate Fahrverbot

Für einen Rempler beim Ausparken mit anschließender Unfallflucht ist ein Autofahrer in Düsseldorf irrtümlich zu 52,5 Jahren Fahrverbot verdonnert worden. Laut Strafbefehl hätte der Mann sich erst mit 101 Jahren wieder ans Steuer setzen dürfen. "Sechs Monate wären angemessen gewesen", sagte ein Sprecher des Amtsgerichts gestern. Dass 630 Monate im Strafbefehl weiter
  • 448 Leser

82-Jähriger aus Haft entlassen

Der 82-Jährige aus St. Georgen im Schwarzwald-Baar-Kreis, der wegen einer nicht bezahlten Geldbuße von 50 Euro ins Gefängnis musste, ist auf freien Fuß gesetzt worden. Ein Bürger hatte die Geldbuße und die Gerichtskosten von zusammen knapp 200 Euro bezahlt. Daraufhin konnte der Mann die Justizvollzugsanstalt Villingen-Schwenningen verlassen. Er wurde weiter
  • 467 Leser

All-Star-Power in Amerika

Major League Soccer lockt Fans mit prominenten Neuzugängen in Stadien
Wenn die amerikanische Profiliga MLS dieses Wochenende in die Saison startet, tut sie das mit namhaften Neuzugängen. Zudem setzen die Teams auf US-Nationalspieler - zum Ärger von Jürgen Klinsmann. weiter
  • 570 Leser

Astronaut Gerst wird Botschafter für Unicef

Der Astronaut Alexander Gerst (38) wird Botschafter des Kinderhilfswerks Unicef. Mit Entdeckergeist, Mut und Verantwortungsgefühl habe er 2014 auf der Internationalen Raumstation ISS Millionen Menschen aus aller Welt inspiriert, teilte Unicef gestern mit. Gerst, der in Künzelsau (Baden-Württemberg) geboren wurde und in Köln lebt und arbeitet, sagte: weiter
  • 533 Leser

Auf einen Blick vom 7. März 2015

FUSSBALL BUNDESLIGA VfB Stuttgart Hertha BSC 0:0 VfB Stuttgart: Ulreich - Klein, Schwaab, Niedermeier, Hlousek - Gentner, Serey Die (90.+2 Leitner) - Timo Werner, Maxim, Kostic (81. Kiesewetter) - Ginczek (69. Ibisevic). Gelb-Rot: Schulz (B./90.+7). - Zuschauer: 45 420. 1FC Bayern 23184163:1058 2VfL Wolfsburg 23155353:2750 3M'gladbach 23117531:1840 weiter
  • 657 Leser

Aus für Gaskraftwerk Irsching?

Ein Schlag für Horst Seehofers Energiepolitik
Die geplante Stilllegung des modernen Gaskraftwerkes Irsching schlägt hohe Wellen: Horst Seehofer sieht seine Pläne für eine Energiewende ohne Stromtrassen torpediert und attackiert Sigmar Gabriel. weiter
  • 982 Leser

Bei SAP wackeln weltweit 2000 Stellen

Mehr als 2000 Mitarbeiter bei SAP müssen um ihre aktuelle Stelle bangen. Der Softwareriese setzt damit seinen Personalumbau fort. Etwa 3 Prozent der weltweit 74 400 Mitarbeiter müssten sich auf eine Veränderung einstellen, sagte Personalchef Stefan Ries. Betriebsbedingte Kündigungen werde es aber nur außerhalb Europas geben. "Wir versuchen, die Auswirkungen weiter
  • 678 Leser

Beim DTB kehrt keine Ruhe ein

Abwahlantrag Beim Deutschen Tennis-Bund (DTB) kehrt keine Ruhe ein. Selbst am Davis-Cup-Wochenende überlagern Querelen den Sport. Statt mit Haushaltsfragen soll sich die heute in Frankfurt stattfindende Mitgliederversammlung in erster Linie mit dem Abwahlantrag befassen, den Württembergs Verbandspräsident Ulrich Lange gegen DTB-Vizepräsident Dirk Hordorff weiter
  • 529 Leser

Betreuung im Einzelzimmer

Sozialministerin Altpeter: Ab 2019 geltende Vorgabe für Pflegeheime bleibt
Sozialministerin Altpeter hält im Grundsatz an der Einzelzimmervorgabe für Pflegeheime fest. Zugleich legt sie Richtlinien für mögliche Befreiungen fest. Die privaten Anbieter und die FDP üben Kritik. weiter
  • 530 Leser

Bill Gates investiert in Tübingen

Nach dem Einstieg von Microsoft-Gründer Bill Gates in die Tübinger Biotech-Firma Curevac erwägt Hauptgesellschafter und SAP-Gründer Dietmar Hopp einen Börsengang. "Bislang gab es in Deutschland wenig Biotech-Börsengänge. Der Name Gates hat aber auch in Deutschland einen guten Klang, und es könnte sein, dass wir mit Curevac am Ende vielleicht, trotz weiter
  • 649 Leser

Bis zu 1000 OSZE-Beobachter in der Ukraine

In der Ukraine-Krise haben sich Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) und sein russischer Kollege Sergej Lawrow für eine deutliche Stärkung der Beobachtermission der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) ausgesprochen. In einem Telefongespräch hätten die beiden Politiker dafür plädiert, die Zahl der Beobachter auf 1000 weiter
  • 518 Leser

Blick nach Europa

Belgien Mindestens ein Drittel in AG und staatseigenen Unternehmen. Für börsennotierte Unternehmen gilt eine Frist bis 2019. Frankreich Bis 2017 mindestens 40 Prozent in Spitzengremien von Firmen mit mehr als 500 Mitarbeitern. Griechenland Ein Drittel in Unternehmen mit Staatsbeteiligung. Italien Ein Drittel in börsennotierten und Staatsunternehmen. weiter
  • 540 Leser

BUCKS HEILE WELT: Wie die Flugangst verflog

Flugangst ist furchtbar. Gegen die Überzeugung, dass Vögel fliegen können und sonst niemand, ist kein Johanniskraut gewachsen. In besonders schweren Fällen führt noch nicht einmal der wiederholte Besuch eines so genannten Anti-Aviophobie-Seminars zum Erfolg. Nach wie vor wankt man, wenn überhaupt, schwersten Schrittes ins Flugzeug. Der Puls rast, der weiter
  • 587 Leser

Chinas Regierung will harte Landung verhindern

Ministerpräsident Li kündigt zusätzliche Investitionen und eine höhere Staatsverschuldung an
Die chinesische Wirtschaft soll 2015 nur um sieben Prozent wachsen. Die Regierung will mit zusätzlichen Staatsausgaben dagegenhalten. weiter
  • 947 Leser

CONTRA: Tausende Fans betrogen

Was, bitteschön, sollte das denn? Andreas Kümmert handelt mit seinem "Blitz-Rückzieher" schlicht egoistisch und verprellt alle. Seiner Kollegin Ann-Sophie hat er zwar den Weg nach Wien freigeräumt, letztlich aber hat er sie mit seiner Teilnahme an der Show um ihren Sieg gebracht. Und er hat tausende Fans betrogen, die in der Show und vor dem Fernseher weiter
  • 448 Leser

Das bisschen Züchtigung

Europarats-Rüge wegen Prügelstrafe stößt bei Franzosen auf taube Ohren
In Frankreich sind Körperstrafen an Kindern immer noch gesetzlich erlaubt. Der Europarat hat das am Mittwoch als Verstoß gegen die Sozialcharta gerügt. Doch das kümmert die Franzosen nicht. weiter
  • 787 Leser

Der große Rückzieher

Heftige Reaktionen auf den Eklat beim ESC-Vorentscheid
Wirbel um den Eurovision Song Contest: Sänger Andreas Kümmert holt beim deutschen Vorentscheid fast 80 Prozent der Stimmen. Trotzdem lehnt er vor Millionen Zuschauern ab. Stoff für viele Diskussionen. weiter
  • 664 Leser

Der Stress als ständiger Begleiter

Bundesliga-Trainer: Zinnbauer und Korkut zittern um Job - Streich: Tauge nicht als Vorbild
Die Bundesliga ist nervenaufreibend - vor allem für die Trainer. Die einen bangen um ihren Job, anderen gehen im Abstiegskampf die Nerven durch. Christian Streich entschuldigt sich nun bei Hoffenheim. weiter
  • 483 Leser

Drittes Gleis am Flughafen

S-21-Planer einigen sich auf Airport-Anbindung
Die Stuttgart-21-Projektpartner haben sich auf das dritte Gleis im S-Bahnhof am Airport für den Fern- und Regionalverkehr geeinigt. Das teilte das Verkehrsministerium in Stuttgart mit. Die Bauherrin Bahn akzeptiere die Aussage des Landesverkehrsministers Winfried Hermann (Grüne): "Der Kostendeckel gilt." Im Gespräch sind Gesamtkosten für das dritte weiter
  • 602 Leser

Drohungen gegen Jugend-Camp

Die Feindseligkeit gegen RB Leipzig hat eine neue Stufe erreicht und den Deutschen Fußball-Bund (DFB) alarmiert. DFB-Vizepräsident Rainer Milkoreit reagierte entsetzt darüber, dass ein paar Leute mit Drohungen im Internet für eine Absage eines Fußball-Jugendcamps des Zweitligisten gesorgt hatten. RB Leipzig wollte dagegen kein zusätzliches Öl ins Feuer weiter
  • 526 Leser

Düstere Aussichten

Kohlschreiber und Struff verlieren - 0:2 im Davis Cup gegen Frankreich
Dem deutschen Davis-Cup-Team kann nur noch ein kleines Tennis-Wunder helfen. Nach den beiden Niederlagen von Jan-Lennard Struff und Philipp Kohlschreiber liegen die Gastgeber gegen Frankreich zurück. weiter
  • 494 Leser

Entwarnung für Imker

Im Südwesten sterben weniger Bienenvölker als befürchtet
"Milder Winter: Ein Drittel der Bienenvölker ist tot": Das berichteten Mitte dieser Woche viele Medien. Tatsächlich ist die Lage längst nicht so dramatisch - zumindest nicht im Südwesten. weiter

Erster Sieg und zwei schlimme Nachrichten

Der Schock stand den deutschen Fußballerinnen ins Gesicht geschrieben. Die schwere Verletzung der weinend vom Platz getragenen Luisa Wensing und die Hiobsbotschaft aus der Heimat von Weltfußballerin Nadine Keßler machten den ersten Sieg beim Algarve Cup in Portugal zur Nebensache. Während Wensing wegen eines Wadenbeinbruchs definitiv die WM in Kanada weiter
  • 505 Leser

Frenzel holt zum dritten Mal den Gesamtweltcup

Kombinations-Weltmeister Johannes Rydzek (Oberstdorf) hat beim Weltcup in Lahti seinen zweiten Saisonsieg knapp verpasst. Fünf Tage nach dem Ende der WM in Falun musste sich der 23-Jährige dem Japaner Akito Watabe geschlagen geben. Fabian Rießle (Breitnau) wurde Dritter. Olympiasieger Eric Frenzel (Oberwiesenthal) sicherte sich mit Platz 23 vorzeitig weiter
  • 450 Leser

Gabriel vor schwieriger Mission

Wirtschaftsminister reist an den Golf: Menschenrechte statt Rüstung?
Auf eine schwierige Mission begibt sich Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel mit seiner Reise an den Golf: Er will deutschen Unternehmen helfen, doch viel mehr wird auf Menschenrechte und Rüstungsexporte geschaut. weiter
  • 639 Leser

Gemeinsam gegen Seehofer

Bürger sollen bei Planung der Nord-Süd-Stromtrasse mitreden können
Mit einer konzertierten Aktion werben Politik, Wirtschaft und Umweltverbände für die Stromtrasse von Norddeutschland in den Südwesten. Bürger sollen früh mitsprechen und ihre Vorschläge vorbringen können. weiter
  • 494 Leser

Griechenland in akuter Finanznot

Griechenland steht schneller als erwartet vor akuten Zahlungsproblemen. Die Regierung in Athen rief die Rentenkassen und andere öffentliche Einrichtungen auf, ihre Geldeinlagen an die Regierung abzugeben. Schon der kleinste Fehler könnte zum Zahlungsverzug führen und eine Pleite auslösen, hieß es in Regierungskreisen. Auf die Auszahlung von Rettungshilfen weiter
  • 675 Leser

Großer Auftritt

"Cinderella" & Co.:*Wenn Hollywood*den Schuh macht
Rucke di guh, rucke di guh! Blut ist im Schuh. Der Schuh ist zu klein, die rechte Braut sitzt noch daheim!" Nein, auf den Spruch wartet der Zuschauer in "Cinderella" vergeblich. In Kenneth Branaghs am Donnerstag anlaufenden Disney-Film wird nicht an Füßen herumgemetzgert. Die gläsernen Schuhe - von Pantoffeln mag man hier wirklich nicht reden - funkeln weiter

Guido Buchwald: Im Fußball bringt Doping nichts

Absprache mit Arzt Entgegen der einhelligen Meinung von Experten hält Guido Buchwald Dopingmittel im Fußball nicht für effektiv. "Im Fußball bringt Doping nichts", behauptet der Ex-Star des VfB Stuttgart. Auch in seiner Zeit als Profi beim Bundesligisten aus Cannstatt, für den er von 1983 bis 1994 spielte, sei er mit Doping nicht in Berührung gekommen. weiter
  • 586 Leser

Heidenheim kann doch noch gewinnen

Nach zuletzt drei Niederlage in Folge konnte der 1. FC Heidenheim mal wieder jubeln. Und das ausgerechnet beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Nürnberg. Dort gewann das Team von Trainer Frank Schmidt mit 1:0 (1:0). Der fränkische Traditionsklub droht damit den Anschluss an die oberen Tabellenplätze zu verlieren. Den entscheidenden Treffer für die Gäste weiter
  • 519 Leser

Höhepunkt überschritten

Tiefstand Die Zahl der Flüchtlinge aus Syrien ist im Land im Februar auf einen Tiefstand gesunken. Mit 175 Asylsuchenden aus dem Bürgerkriegsland seien es so wenige gewesen wie seit einem Jahr nicht mehr, sagte ein Sprecher des Innenministeriums gestern. 3779 Flüchtlingen kamen im Februar, im Januar hatte die Zahl bei 291 gelegen. Zum Vergleich: Die weiter
  • 435 Leser

IS-Miliz zerstört antike Stadt

Entsetzen über Schäden am jahrtausendealten Nimrud
Die Zerstörung der Jahrtausende alten Stadt Nimrud durch die IS-Terrormiliz im Norden des Iraks hat weltweit Entsetzen ausgelöst. Unesco-Chefin Irina Bokowa nannte die neue Tat des Islamischen Staates (IS) ein "Kriegsverbrechen". Auch der höchste schiitische Geistliche im Irak, Großajatollah Ali al-Sistani, verurteilte die Zerstörung in der Ausgrabungsstätte. weiter
  • 469 Leser

IWF beklagt Schwäche der Gewerkschaften

Der sinkenden Einfluss der Gewerkschaften in den Industrieländern verschärft nach Einschätzung des Internationalen Währungsfonds (IWF) die soziale Ungleichheit. Die Kluft zwischen Normal- und Topverdienern sei dadurch gewachsen, heißt es in einer aktuellen Studie des IWF. Aufgabe der Gewerkschaften sei es, für eine "gerechtere" Lohnverteilung zu sorgen, weiter
  • 774 Leser

Jetzt klappt's auch in der Halle

David Storl gewinnt bei der Leichtathletik-EM Gold im Kugelstoßen
Stark, super, Storl! Nun hat der Freiluft-Weltmeister endlich auch einen internationalen Hallentitel. In Prag stößt David Storl in einer eigenen Liga. Ein gutes Omen für die kommende Sommersaison. weiter
  • 491 Leser

Kommentar · FRAUENQUOTE: Lange Debatte, kleiner Schritt

Historisch? Das große Wort, das Frauenministerin Manuela Schwesig gestern bemühte, mag allenfalls zutreffen, blickt man auf den geradezu geschichtsträchtig langen Zeitraum bis zum Beschluss für die Frauenquote. Das Wort symbolisch hätte dem Charakter der Bundestags-Entscheidung eher entsprochen. Denn die 30-Prozent-Frauenquote für Aufsichtsräte von weiter
  • 535 Leser

Kommentar · KIESEWETTER-MORD: Zufälle, Pannen, Verstrickungen

Ausgerechnet ein Polizist, der selbst Nähe zu Rassisten hatte, ermittelt im Todesfall eines NSU-Hinweisgebers. Ein Zufall? Eine Panne? Eine unsensible Diensteinteilung der Stuttgarter Polizei? Die Behörde will sich nicht dazu äußern, versteckt sich hinter der Zuständigkeit der Staatsanwaltschaft. Diese verweist zurück auf das Präsidium - die Polizei-Personalplanung weiter
  • 517 Leser

Kommentar: Teils heulen, teils aufatmen

Ist es nun ein Sieg oder eine Blamage? Das Urteil changiert je nach Zeithorizont. Sieht man die Dekaden, die seit Beginn der ersten Überlegungen des Projekts ins Land gegangen sind, kann dieser Filderbahnhof mit der Krücke "drittes Gleis" nur total enttäuschen. Da beschließt man nach langem Ringen und unter großen Zweifeln ein Jahrhundert-Projekt, und weiter
  • 530 Leser

Kommentar: Vorbild für den Handel

Da hat das Sterbeglöcklein wohl zu früh geläutet: Reisebüros sind für immer wieder Totgesagte erstaunlich agil. Das Internet erodiert eben nicht automatisch die Grundlage des traditionellen Handels. Zwar steigt der Anteil von Online-Reisebuchungen in Deutschland. Es gibt in der Summe immer noch fast sieben mal so viele Reisebüros wie McDonald's-Filialen. weiter
  • 670 Leser

Kontakte zum Ku-Klux-Klan

Beamter mit Nähe zum Geheimbund ermittelt nun im NSU-Komplex
Die Polizei setzte einen Beamten zu Ermittlungen im NSU-Komplex ein, der Kontakte zum Ku-Klux-Klan hatte. Er untersuchte den Tod von Florian H.. weiter
  • 748 Leser

Leitartikel · HOCHKULTUR: Großer Reichtum

Von Jürgen Kanold Was ist uns die Hochkultur wert? Wenn jetzt am Montag Anne-Sophie Mutter mit dem Concertgebouw Orchestra Amsterdam unter Andris Nelsons in der Stuttgarter Liederhalle auftritt, kosten die Eintrittskarten zwischen 104,50 und 184,50 Euro. Das kann sich nicht jeder leisten, und es werden entsprechend wohlhabende, aufgebrezelte Event-Mitläufer weiter

Leute im Blick vom 7. März 2015

Catherine Deneuve Die französische Diva Catherine Deneuve kleidet sich daheim leger. Sie habe keine Lust, sich jeden Tag aufzustylen, sagte die 71-Jährige der Illustrierten "Donna". "Wenn ich zu Hause bin, laufe ich sowieso nur im Trainingsanzug oder in Jeans herum." Das überrascht, immerhin ist Catherine Deneuve einst die Muse des Modeschöpfers Yves weiter
  • 502 Leser

Lynchjustiz vom Oberrhein vor Gericht

Ein Teenager lockt den Vergewaltiger seiner Schwester in einen Hinterhalt und tötet ihn. Der Vater macht mit. Von April an stehen sie vor Gericht. weiter
  • 659 Leser

Masern: Impfaktionen in Flüchtlingsheimen

Fälle in Karlsruhe und Stuttgart
Die Masern haben Asylbewerberheime im Land erreicht. Die Behörden fürchten, dass sich das Virus in den beengten Unterkünften ausbreiten könnte. weiter
  • 1011 Leser

Mehrheit für die Quote

Bundestag beschließt Frauenförderung für Aufsichtsräte
Mit der Einführung einer Frauenquote für Großunternehmen geht eine jahrzehntelange Auseinandersetzung zu Ende. Die Opposition begrüßt das Gesetz, das ihr allerdings nicht weit genug geht. weiter
  • 510 Leser

Mindestgehalt 37 000 Dollar, Tendenz steigend

Fans am Ball Der Zuschauerschnitt der Major League Soccer (MLS) im Vorjahr betrug 19 148 pro Spiel, mehr als in der NBA (Basketball) oder der NHL (Eishockey). Für 2016 haben sich für die Aufnahmegebühr von 100 Millionen Dollar die neuen "Franchise"-Klubs aus Atlanta und Los Angeles eingekauft. Ein Jahr später wird von 22 auf 24 Mannschaften aufgestockt, weiter
  • 548 Leser

Münsterturm-Jubiläum am Boden

Die Stadt Ulm bläst das "Ulmer Oratorium" des zyprischen Komponisten Marios Joannou Elia ab
Mit einem 500 000 Euro teuren "Ulmer Oratorium" wollte Ulm das Jubiläum "125 Jahre Münsterturm" feiern. Aber der Komponist liefert nicht. weiter
  • 646 Leser

Na sowas.... . .

Eine Trauergemeinde in Großbritannien hat irrtümlich vom falschen Toten Abschied genommen, weil ein Krankenhaus zwei Leichen verwechselt hatte. Die beiden Patienten hätten ähnliche Namen gehabt, teilte der Betreiber der Klinik in Sutton Coldfield bei Birmingham mit und bestätigte damit einen BBC-Bericht. Deswegen sei versehentlich der falsche Körper weiter
  • 458 Leser

Notizen vom 7. März 2015

Dieb stellt sich und zahlt "Bitte überprüfen Sie mich, vermutlich werde ich mit Haftbefehl gesucht": Mit diesen Worten betrat ein 31-Jähriger eine Polizeiwache in Nürnberg. Tatsächlich zeigte der Fahndungscomputer einen Treffer: Die Staatsanwaltschaft Kleve (Nordrhein-Westfalen) suchte seit November mit Haftbefehl nach dem Wohnsitzlosen. Er war wegen weiter
  • 468 Leser

Notizen vom 7. März 2015

Landes-Jazz-Preis für Mehl Der Landesjazzpreis 2015 geht an den Stuttgarter Saxophonisten Magnus Mehl. "Seine ausgereifte Spielweise und sein sprühender Ideenreichtum wecken Begeisterung für den zeitgenössischen Jazz", begründete Kunststaatssekretär Jürgen Walter (Grüne) die Wahl des 1980 in Rottweil geborenen Musikers. Die mit 15 000 Euro dotierte weiter
  • 692 Leser

Notizen vom 7. März 2015

Reda Sayam lebt Im Dezember wurde er nach einem Luftangriff auf die irakische Stadt Mossul für tot erklärt: Reda Sayam, einst eine führende Figur der Islamistenszene in Neu-Ulm. Doch er lebt offenbar. Der 55-Jährige, der sich der Terrormiliz IS angeschlossen hatte, tritt auf Youtube in einem Lehrvideo auf - in seiner neuen Funktion als "Bildungsminister" weiter
  • 660 Leser

Notizen vom 7. März 2015

Sapina muss ins Gefängnis Fußball - Nach jahrelangem Rechtsstreit muss der Wettpate Ante Sapina endgültig hinter Gitter. Der Berliner, der wegen der Manipulation zahlreicher Fußballspiele im April 2014 vom Landgericht Bochum zu fünf Jahren Haft verurteilt wurde, verzichtete auf eine erneute Revision beim Bundesgerichtshof. Der Antrag sei zurückgezogen weiter
  • 449 Leser

Notizen vom 7. März 2015

Warnung vor E-Mails Mit den Namen bekannter Paketdienste wie DHL und UPS versuchen derzeit Internet-Kriminelle, per E-Mail schädliche Software auf Computern in Deutschland zu verbreiten. In den E-Mails sei ein Link zur angeblichen Sendungsverfolgung angegeben, warnt die Verbraucherzentrale Brandenburg. Wer den Link anklicke, werde aufgefordert, eine weiter
  • 931 Leser

Per Deal zum dritten Gleis

Filderbahnhof: S-21-Projektpartner verständigen sich auf eine verbesserte Variante
Einer der letzten großen S-21-Konflikte scheint gelöst: Die Projektpartner einigten sich gestern auf eine bessere Bauvariante des Flughafen-Bahnhofs. Möglich macht das ein Deal zwischen Bahn und Land. weiter
  • 604 Leser

Positiver Druck

Biathleten freunden sich mit Favoritenrolle an
Vor dem Super-Wochenende bei den Biathlon-Weltmeisterschaften im finnischen Kontiolahti ist die Stimmung im deutschen Team prima. weiter
  • 439 Leser

PRO: Der Musik treu geblieben

Natürlich wirkt es erst mal bescheuert, wenn einer an einem Wettbewerb teilnimmt - und dann den Sieg ausschlägt. Grad so, als würde man im Lotto gewinnen und die Millionen nicht abholen. Bei all den Irritationen, die Andreas Kümmert bei seinen Fans und den ESC-Freunden verursacht hat; sein Rückzug zeigt, was aus dem Song-Contest geworden ist: eine gigantische weiter
  • 550 Leser

Reisebüros halten sich

Trotz der Konkurrenz im Internet bleibt persönliche Beratung gefragt
Das Reisebüro schien ein Auslaufmodell zu sein. Zuletzt gab es wieder einen Aufwärtstrend. Das Internet bleibt eine mächtige Konkurrenz, ist zugleich aber auch ein wichtiger Treiber der Branche. weiter
  • 904 Leser

Rekordjagd hält an

Leitindex testet die Marke von 11 600 Punkten
Der Deutsche Leitindex Dax hat seine Rekordjagd fortgesetzt und sich erstmals an der Marke von 11 600 Punkten versucht. Der erfreulich ausgefallene Arbeitsmarktbericht aus den USA sorgte zugleich für Freude und Bauchschmerzen. Mit plus 0,41 Prozent ging der Dax schließlich ins Wochenende, nachdem er am späteren Nachmittag kurz bis auf 11 600,37 Punkte weiter
  • 639 Leser

Roma: Ausschuss nimmt Petition an

Der Petitionsausschuss des Landtags hat noch keine Entscheidung im Fall der abgeschobenen Freiburger Roma-Familie getroffen. Zwar wurden Jugendhilfswerk und Innenministerium angehört, es sei aber noch zu klären, ob der Antrag auf Wiedereinreise Landesrecht tangiere. Sollte dies der Fall sein, kann der Petitionsausschuss weiter an dem Fall arbeiten. weiter
  • 535 Leser

Sauerstoff für Donezker Minenopfer

In einer Druckkammer wird Andrei Serebrennikov, ein ukrainischer Minenarbeiter, mit Sauerstoff versorgt. Er hatte bei der Explosion in der Zasyadtko-Mine lebensgefährlich hohe Mengen von Methangas eingeatmet. Bei dem Unglück waren am Mittwoch 32 Arbeiter umgekommen. Foto: A. Burton/Getty Images weiter
  • 731 Leser

Skeleton: Lölling auf Medaillenkurs

Deutschlands Skeleton-Piloten haben die Medaillen bei der WM in Winterberg verpasst. Der 22-jährige Christopher Grotheer (Oberhof) belegte als bester Deutscher den fünften Rang direkt vor Axel Jungk (24/Riesa). Martins Dukurs (Lettland/3:34,23 Minuten) fuhr souverän zu seinem dritten WM-Titel, der Seriensieger des Gesamtweltcups holte sich den Pokal weiter
  • 557 Leser

Sprung in den Frühling

"Hoch Karin bringt am Wochenende einen Hauch von Frühling", weiß Martin Melber, Meteorologe von der Stöttener Wetterstation. Darauf haben sich die Skater am Göppinger Theodor-Heuss-Platz gestern schon eingestimmt - mit einem Sprung in den Frühling. Foto: Staufenpress weiter
  • 697 Leser

St. Pauli pinkelt zurück

Hamburgs Stadtteil St. Pauli hat ein Problem: Betrunkene Wildpinkler machen den Kiezbewohnern das Leben schwer. Die wehren sich nun. weiter
  • 756 Leser

Stichwort · EDATHY: Der Beleidigte

Das Kinderporno-Verfahren gegen Sebastian Edathy ist zu Ende. Ob das Material, dessen Besitz der ehemalige SPD-Abgeordnete am Ende eingeräumt hat, strafrechtlich relevant war oder nicht, werden wir nie erfahren, denn darüber wird nun kein Gericht mehr befinden. Edathy hat sich mit seiner "Erklärung" weitere Bloßstellungen erspart - und möglicherweise weiter
  • 542 Leser

Stoch will Ganztagsbetrieb ausbauen

Kultusminister Andreas Stoch (SPD) will nach dem Ausbau des Ganztagsbetriebes an Grundschulen weiterführende Schulen in den Blick nehmen. Voraussichtlich im Schuljahr 2016/17 wolle er die Umstellung des derzeitigen Versuches an Haupt-, Werkreal-, Realschulen und Gymnasien zum Regelangebot angehen, sagte Stoch gestern. An Grundschulen ist der Ganztagesbetrieb weiter
  • 404 Leser

Stuttgart verpasst Heimsieg

Im Abstiegskrimi der Fußball-Bundesliga gegen Hertha BSC ist der VfB Stuttgart gestern über ein 0:0-Unentschieden nicht hinausgekommen. Das Team von Trainer Huub Stevens spielte engagiert, vergab aber - wie Timo Werner - viele Angriffe übereifrig. Der VfB bleibt damit Tabellenletzter (Sport). Foto: Imago weiter
  • 583 Leser

Tattoofreak eröffnet Tattoomesse

Schachbrett auf dem Kopf, schwarze Zunge und auf dem Oberschenkel die Deutschlandflagge: Als einer der meist-tätowierten Männer der Welt war der Amerikaner Matt Gone gestern Stargast auf der Messe "Tattoo Convention" in Karlsruhe. Freaks wie Gone sind selten - Tattoos aber immer beliebter, bei Anwälten wie Abiturienten. Foto: dpa weiter
  • 787 Leser

Trainer Stevens vor dem Aus

Der VfB Stuttgart kämpft hart gegen Hertha, kommt aber nur zu einem 0:0
Der 2015 weiter sieglose VfB Stuttgart steht nach dem 0:0 gestern Abend gegen die Berliner Hertha vor dem zweiten Trainerwechsel der Saison. Huub Stevens' Zeit bei seinem Comeback scheint abgelaufen. weiter
  • 544 Leser

Umweltverbände kritisieren Rampe für Atommüll

Naturschützer kritisieren den Verzicht auf eine Umweltverträglichkeitsprüfung beim Bau einer Umschlaganlage für Atommüll in Neckarwestheim. Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland, Landesnaturschutzverband und Naturschutzbund befürchten "erhebliche nachteilige Umweltauswirkungen", wenn bei den Nuklearkomplexen eine Entladestation für Castor-Container weiter
  • 518 Leser

Verlagerung ins Netz geht weiter

Neue Studie Im Reisegeschäft weitet sich der Vertrieb über das Internet aus. 39 Prozent aller Buchungen von Reisen ab fünf Tagen Dauer wurden 2014 in Deutschland online vorgenommen. Das sind 2 Prozentpunkte mehr als 2013, geht aus der jüngsten Studie der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) hervor, die auf der Reisemesse ITB vorgestellt wurde. weiter
  • 728 Leser

Vorentscheidung über Olympia in Deutschland?

Berlin oder Hamburg? Die beiden größten deutschen Städte biegen im Rennen um eine deutsche Olympia-Bewerbung auf die Zielgerade ein. Schon am Dienstag könnte eine Vorentscheidung fallen, mit welcher Stadt der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) an den Start gehen will. Wenn der Dachverband des deutschen Sports die Ergebnisse der letzten Stimmungsumfragen weiter
  • 567 Leser

Weltfrauentag

Appell UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat anlässlich des Weltfrauentages an diesem Sonntag das Ende von geschlechtsspezifischer Gewalt gefordert. Von Nigeria, Somalia über Syrien bis in den Irak würden weibliche Körper aufgrund ihrer Ethnie oder Religion zum "strategischen Schlachtfeld" gemacht, erklärte Ban. Menschenrechtsvereine und Hilfsorganisationen weiter
  • 637 Leser

Überhang an Heimplätzen

Versorgung Nach Angaben des Statistischen Landesamts sind 2013 in Baden-Württemberg exakt 90 845 Menschen in stationären Einrichtungen versorgt worden. Dem standen 100 243 verfügbare Heimplätze gegenüber; damit gab es einen Überhang von fast 10 000 Plätzen. Laut dem Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienst (bpa) gibt es derzeit noch rund 36 000 weiter
  • 521 Leser

Zahlen & Fakten

Daimler baut in den USA Die US-Tochter des Stuttgarter Autohersteller Daimler, Mercedes-Benz Vans, baut für 500 Mio. Dollar (453 Mio. EUR) ein neues Werk in Charleston im Bundesstaat South Carolina, teilte das Unternehmen mit. Der Grundstein soll 2016 gelegt werden. Auf mehr als 800 000 Quadratmetern soll der Kleintransporter Sprinter "Made in America" weiter
  • 809 Leser

Zerstückelte Frau: Polizei verhaftet Tatverdächtigen

Vor drei Monaten hatte ein Spaziergänger am Ortsrand von Waldshut einen Plastiksack mit einem Frauentorso gefunden. Nun hat die Polizei einen 63-jährigen Mann aus Waldshut festgenommen. Er steht im Verdacht, die Frau getötet und zerstückelt zu haben. "Die Spurenauswertung belegt, dass der 63-Jährige und die Frau Kontakt hatten", sagt Polizeisprecher weiter
  • 635 Leser

Zinsflaute hilft dem Handwerk

Die niedrigen Zinsen spielen den Handwerkern in Deutschland in die Hände. Nach guten Umsätzen im vergangenen Jahr bleiben die Betriebe dank einer guten Auftragslage auch für 2015 zuversichtlich. "Es ist nicht damit zu rechnen, dass der Handwerkskonjunktur in den nächsten Monaten die Luft ausgehen wird", sagte Holger Schwannecke, Generalsekretär des weiter
  • 586 Leser

Zur Person vom 7. März 2015

Andreas Moschinski-Wald stammt aus Mainz. Sein Berufsweg führte den Diplom-Verwaltungswirt über den Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz, ein Bürgermeisteramt in Bad Homburg und diverse Aufsichtsratsposten 2001 zur Deutschen Bahn, wo der 52-Jährige bei der DB Regio AG zum Vorsitzenden der Regionalleitung Baden-Württemberg wurde. Er ist beim 7. ÖPNV-Innovationskongress weiter
  • 734 Leser

Leserbeiträge (2)

Hauptversammlung der ZFLS-Rentnergemeinschaft

Am kommenden Donnerstag, den 12. März hält die ZFLS–Rentnergemeinschaft ihre Hauptversammlung ab. Sie findet diesmal im Stadtgarten Hans-Baldung-Grien-Saal ab 14.00 Uhr statt. Die Besucher können die Tiefgarage im Stadtgarten kostenlos nützen. Zur Tagesordnung steht neben den üblichen Berichten, ein Referat von Thomas

weiter
  • 1570 Leser

Die Jugendarbeit des Kleintierzuchtverein Hüttlingen

Die Jugend ist unsere Zukunft!

Dies ist das Motto des Kleintierzuchtverein Hüttlingen. Jeder Verein der diesen Spruch nicht ernst nimmt, gehört früher oder später der Vergangenheit an. Im Kleintierzuchtverein Hüttlingen sind 34 Jugendliche im Kreisverband gemeldet. Dies ist viel Arbeit – Jugendarbeit! Denn die Kinder oder

weiter