Artikel-Übersicht vom Sonntag, 17. Mai 2015

anzeigen

Regional (58)

Ein großes Fußball-Derby mit traurigem Ende für den VfR Aalen

Die Scholz-Arena ausverkauft, ein Hexenkessel: rund 12 500 Fußballfans fiebern mit dem VfR Aalen, knapp 2 000 mit dem FC Heidenheim. Die beiden Zweitligaclubs schenken sich nichts. Doch während Heidenheim den Klassenerhalt bereits gesichert hat, geht es für den VfR um alles. Für die Zuschauer ein Wechselbad der Gefühle und am Ende die 2:4 Niederlage, weiter

Edelwerk neue Marke der a.l.so.

Das Gebrauchtwarenkaufhaus der Arbeitslosenselbsthilfeorganisation a.l.s.o. ist normalerweise in der Goethestraße. Am Samstag öffnete es direkt auf dem Johannisplatz. Mit Flohmarktartikeln und jeder Menge Bücher präsentieren sich die Möbelbörse und das Antiquariat Bücherwürml. Die Holzwerkstatt des a.l.s.o-Sozialunternehmens stellte zudem eine neue weiter
KURZ UND BÜBDIG

Mühlbachstammtisch am Montag

Zum nächsten Stammtisch trifft sich die BI „Rettet den Mühlbach“ am kommenden Montag um 19 Uhr in der Krone in Zimmern. Da im Juli das schöne Remstalradwegstück am Mühlbach eingeweiht werden soll, bietet sich für die BI die Gelegenheit, noch einmal eine breitere Öffentlichkeit auf die Mühlbachproblematik und die damit verbundenen Gefährdung weiter
  • 384 Leser
KURZ UND BÜBDIG

Sitzung des Ortschaftsrates Herlikofen

Am Montag, 18. Mai, findet um 19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamts Herlikofen eine Sitzung des Ortschaftsrats statt. Es geht um die Kindergartensituation in Herlikofen, das Thema Breitbandversorgung. Zu Beginn ist eine Bürgerfragestunde. Eine nichtöffentliche Sitzung schließt sich an. weiter
  • 1020 Leser
KURZ UND BÜBDIG

Stadtverband Musik und Gesang

Der Stadtverband Musik und Gesang Schwäbisch Gmünd lädt zur Jahresversammlung in den Prediger am Montag, 18. Mai. Beginn ist um 20 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen Berichte und Neuwahlen. weiter
  • 703 Leser
KURZ UND BÜBDIG

Strickkreis im Bier- und Jagd-Museum

Alle, die gerne Handarbeiten sind eingeladen am Montag, 18. Mai, um 17 Uhr in die Gaststube des Schwäbisch Gmünder Bier- und Jagd-Museums. Es besteht die Möglichkeit, an Decken zu arbeiten oder am Häkeln von Boshi-Mützen teilzunehmen, die Bedürftigen zukommen. Wolle und Handarbeitsnadeln können gestellt werden. Info: (07171) 702753. weiter
  • 1006 Leser
KURZ UND BÜBDIG

Weststadtsenioren verschieben Fahrt

Die Maiausfahrt muss wegen Terminüberschneidung von Dienstag, 19. Mai, auf Donnerstag, 21. Mai, verschoben werden. Die Abfahrt nach Stuttgart-Hofen und Mühlhausen ist um 12.30 Uhr am Parkplatz St. Michael. Anmeldungen sind noch möglich bei Diakon Arthur Schwarz, Tel. (07171) 62469. weiter
  • 879 Leser
DER START IN DIE WOCHE

15 Gründe aufzustehen

Das gute Wetter in vollen Zügen genießen V von Kopf bis Fuß mit Henna Tattoos vollgemalt sein V seine Sonnenbrille suchen, die eigentlich dabei auf dem Kopf ist V bis zum Umfallen sein neues Zimmer renovieren und von niemandem dabei geholfen werden V hoffen, dass der Bettringer „Feuerteufel“ endlich gefasst wird V fröhlich Fruchtcocktails weiter
  • 137 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDRuth Schöbel, Hospitalgasse 34, zum 89. GeburtstagSulejman Koldzic, Bodenfeldstraße 11, Bargau, zum 85. GeburtstagAnnelise Fauser, Kirchenweg 15, Hussenhofen, zum 84. GeburtstagJürgen Andreas, In den Riedäckern 33, Bettringen, zum 77. GeburtstagIngrid Gehres, Willy-Schenk-Straße 17, Rehnenhof/Wetzgau, zum 77. GeburtstagCharlotte Seutter, weiter
  • 258 Leser
Tagestipp

Liedermacherin zu Gast in Gmünd

Andrea Wellard ist eine preisgekrönte kanadische Singer-Songwriterin. Egal, ob europäisches oder nordamerikanisches Publikum, Andreas bezaubernde Stimme, die atmosphärischen Melodien, die tiefgründigen Texte und die authentische Bühnenpräsenz überzeugen sie alle. Sie kommt am Freitag, 22. Mai, nach Schwäbisch Gmünd ins a.l.s.o.-kulturcafé.a.l.s.o.-KulturcaféFreitag, weiter
  • 415 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gläserne Produktion

Der Geschäftsbereich Landwirtschaft des Landratsamtes Rems-Murr-Kreis informiert am Pfingstmontag, 25. Mai, über die „Gläserne Produktion - Vom Korn zum Mehl“. Von 10 bis 18 Uhr öffnet die Voggenbergmühle 3 ihre Tore. Nach einem Gottesdienst im Grünen (10 bis 11 Uhr) können sich Interessierte bei Mühlenführungen den Weg vom Korn zum Mehl weiter
KURZ UND BÜNDIG

Motorradfahrer schwer verletzt

Ein 21 Jahre alter Motorradfahrer wurde am Samstag gegen 15.30 Uhr bei einem Unfall zwischen Schlichten und Schorndorf schwer verletzt. Im Verlauf einer Linkskurve kam er von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Der Schaden an seiner Maschine wird auf 10 000 Euro beziffert. weiter
  • 368 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mythos Eule

Eulen hautnah erleben können Vogelfreunde bei einem rund zweieinhalbstündigen Schnupperkurs der Stauferfalknerei Lorch am Pfingstmontag, 25. Mai. Er beginnt um 18 Uhr im Refektorium des Klosters Lorch. Anmeldung erforderlich, Telefon (07172) 928497. weiter
  • 521 Leser

Viele Verletzte bei Brand in Hochhaus

Großeinsatz in Schorndorf
Beim Brand in einem Schorndorfer Hochhaus am Samstagabend wurden insgesamt elf Personen schwer verletzt, berichtet die Polizei. Eine 54 Jahre alte Frau musste mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden. weiter
  • 138 Leser

Gotteshaus im Herzen von Weitmars

Festgottesdienst zum 50-jährigen Bestehen der Christuskirche mit Zeitzeugen und vielen Erinnerungen
Am 30. Mai 1965 wurde die evangelische Christuskirche im Lorcher Teilort Weitmars feierlich eingeweiht. Am Sonntag kamen viele Erinnerungen im Rahmen des Festgottesdienstes zum 50-jährigen Bestehen zur Sprache. Zudem wurde die Festschrift von Karl Maier offiziell vorgestellt. Immer wieder klang die künftige Fusion mit der Kirchengemeinde Lorch an. weiter

Ein Lymphnetzwerk für Schwäbisch Gmünd

Infoveranstaltung auf dem Schönblick
Was hat ein Hausbau mit einem Lymphnetzwerk zu tun? Wer ein Haus bauen möchte, hat mit vielen Spezialisten zu tun: Die unterschiedlichen Fachkenntnisse sind notwendig, damit das Haus den Wünschen des Bauherrn entspricht. Patienten mit Lymphproblemen stehen vor einer ähnlichen Herausforderung. In Gmünd soll jetzt ein Lymphnetzwerk auf den Weg gebracht weiter
  • 545 Leser

Flugzeugtaufen mit Verspätung

Fliegergruppe Lorch stellt den neuen Segler mit dem Namen „Konsul Hermann E. Sieger“ vor
Die letzte Flugzeugtaufe liegt elf Jahre zurück. Am Sonntag war es wieder einmal soweit: Die Fliegergruppe Lorch taufte ein Segelflugzeug des Typs LS8 auf den Namen „Konsul Hermann E. Sieger“. Die Taufe nahm Günter Sieger vor, Enkel des Namensgebers Hermann E. Sieger. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Frauen wandern

Die Frauengruppe des SAV Waldstetten trifft sich zur Dienstagswanderung am 19. Mai. Treffpunkt 13.30 Uhr am Malzéviller Platz. Von dort aus führt der Weg über den Bronnforst und den Bläsishof zum Klausenhof, weiter über den Pfefferweg nach Straßdorf. Dort ist eine Einkehr vorgesehen. Anschließend geht es zurück nach Waldstetten. Die Wanderzeit beträgt weiter

Georg Sprengs Haus im TV-Portrait

SWR-Reihe Lebensart
Der SWR erkundet die Welt des schönen Wohnens „Lebensart: Wohnen in Traumlagen“ am Freitag, 22. Mai, um 21 Uhr im SWR Fernsehen geht es um unter andrem um das Haus des Waldsteters Georg Spreng. weiter
  • 1004 Leser

Blumensetzaktion des Bargauer Obst- und Gartenbauvereins

Der Obst- und Gartenbauverein Bargau suchte sich zu seiner diesjährigen Blumensetzaktion den schönsten und sonnigsten Tag der Woche aus. Es gehört schon jahrelang zur Tradition, dass der Kirchaufgang und der „Alte Schulhof“ in Bargau mit Geranien verschönert werden. Auch dieses Jahr fanden sich wieder einige Männer aus dem Kreis des OGVs weiter
  • 649 Leser
KULTURSCHAUFENSTER

Der Rattenfänger von Hameln als Oper ab 14 Jahren

George Benjamins Oper „Into the Little Hill. Der Rattenfänger von Hameln“ feiert am Donnerstag, 11. Juni, um 19 Uhr im Kammertheater Stuttgart Premiere. Es ist die zweite Neuproduktion der Jungen Oper Stuttgart in der laufenden Spielzeit . Regisseurin Jenke Nordalm konzipiert ihre Interpretation der „Lyrischen Erzählung in zwei Teilen“ weiter
  • 439 Leser
KULTURSCHAUFENSTER

Friday Night Band Swing im Jazzkeller Dinkelsbühl

Swingend-groovig geht es am Freitag, 22. Mai, um 21.30 Uhr in die Sommerpause mit der Hausband des Dinkelsbühler Jazzkellers. Bevor der Jazzkeller bis 25. September Sommerpause macht, kommt die Friday Night Band mit dem Augsburger Schlagzeuger Hubert Malik, Peter Thoma (Saxophon und Gesang) und Max Stadler (Bass) aus Nürnberg sowie dem Dinkelsbühler weiter
  • 565 Leser

Großes Orchester und Weltstar

Opernfestspiele Heidenheim starten mit Marcus Busch und Vesselina Kasarova und der Cappella Aquileia
Mit einem ebenso interessanten wie speziellen Programm wurden am Samstagabend die Opernfestspiele Heidenheim eröffnet: Musik von Jacques Offenbach mit der international bekannten Vesselina Kasarova und dem Festspielorchester Cappella Aquileia unter der Leitung von Marcus Bosch im nicht ausverkauften Festspielhaus auf dem Heidenheimer Schlossberg. weiter
  • 356 Leser
KULTURSCHAUFENSTER

Laurie Anderson bei den Schlossfestspielen Ludwigsburg

Die amerikanische Musikerin und Performance-Künstlerin Laurie Anderson setzt am 21. und 22. Mai die exklusive Reihe „Song Conversation“ der Ludwigsburger Schlossfestspiele zusammen mit dem Schweizer Pianisten Nik Bärtsch und dem norwegischen Gitarristen Eivind Aarset fort. Wie in den vergangenen Jahren treffen die Interpreten der „Song weiter
  • 341 Leser

Mehr als nur Jazz

„Snooze-On-Quintett“ spielt mit Héloïse Levebrve
Für Markus Ehrlich war es ein Heimspiel: Der Abschluss einer einwöchigen Jazz-Tournee mit dem „Snooze-On-Quintett“ fand für den gebürtigen Schwäbisch Gmünder am Samstagabend im Kulturcafé an der Goethestraße statt. weiter
  • 418 Leser

Das Waldstetter Museum lockt

Traktoren-Oldtimer und Unimogs auf der Fläche rund ums Heimatmuseum am Sonntag
„Dass so viel los ist, hätte ich nicht gedacht.“ Rainer Barth, Vorsitzender des Waldstetter Heimatmuseumsvereins, strahlte am Sonntag aus jedem Knopfloch. Oldtimerfreunde aus der ganzen Region reisten mit ihren historischen Fahrzeugen an – und zogen Blicke auf sich. Auch Führungen durch die Weltkriegs-Ausstellung waren beim Internationalen weiter
Tagestipp

Peter Riek

Der 11. Preisträger des Kunstpreises der VR-Bank Aalen, Peter Riek, stellt seine Kunstwerke vor. Er lebt und arbeitet in Heilbronn. Die Jury überzeugte er mit abstrakten organischen Formen und einfacher Linienführung. Für seine Zeichnungen verwendet der Künstler nicht nur Papier, sondern zeichnet auch auf Wände, Straßen, Holz und Leinwand.Öffnungszeiten: weiter
  • 427 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blutspendeaktion

Der DRK-Blutspendedienst bittet um eine Blutspende am Dienstag, 19. Mai, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der Kulturhalle in Leinzell. Bitte Personalausweis mitbringen. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zur Vollendung des 71. Lebensjahres, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Dies teilt der Blutspendedienst des DRK mit. weiter
  • 323 Leser

Circusfreizeiten für 6- bis 12-Jährige

Gschwend. Der Zirkus Pimparello bietet wieder Circusfreizeiten für 6- bis 12-Jährige an. Träger des CircArtive Pimparello ist der 1998 gegründete Verein JuKi - Zukunft für Kinder und Jugendliche. Der Verein ist gemeinnützig und hat die Anerkennung als freier Träger der Jugendhilfe. Nähere Infos unter www.circusfreizeiten.de. weiter
  • 946 Leser

Englischsprachig auf Mühlentour

Gschwend. Seit Jahren gehört der Mühlenwanderweg zu den meist nachgefragten Wanderausflügen im Schwäbischen Wald. Die Wanderkarte zum Mühlenwanderweg, wurde jetzt auch auf Englisch herausgebracht. Der „Mill Hiking Trail“ enthält alle Informationen, die auch in der deutschen Fassung geboten werden. Die Neuerscheinung ist bei der Geschäftsstelle weiter
  • 528 Leser

Freie Plätze für Erlebnisfreizeit

Ebersberg. Naturparkführer Walter Hieber bietet in den Pfingstferien vom 28. bis 31. Mai eine Erlebnisfreizeit für acht- bis zwölfjährige Jungen im Forsthaus Ebersberg bei Kaisersbach an. Auf dem abwechslungsreichen Programm stehen Spiel - Sport - Spaß in Haus und Gelände, Geländespiele, Nachtaktion, Kletterturm, Wasserrutsche und mehr. Die Kinder sind weiter
  • 356 Leser

Kindererlebnisführung in Gmünd

Die Schüler der vierten Klasse der Grundschule Spraitbach nahmen an einer Kindererlebnisführung in Schwäbisch Gmünd teil. Mit einer Expertin vom i-Punkt gingen die Schülerinnen und Schüler mit ihrer Klassenlehrerin auf Erkundungstour durch die Altstadt von Schwäbisch Gmünd. Neben Spitalhof, Marienbrunnen und Johanniskirche wurden auch die Grät und das weiter
  • 433 Leser

Musikschüler bieten wohltuende Klänge

Viel Beifall gab es für alle Schüler, die in der Zenneck-Schule in Ruppertshofen Ihr Können zeigten. Die Musikschule sorgt dafür, dass Kinder ein Instrument lernen und gibt ihnen schon als Anfänger die Gelegenheit, ihr Können öffentlich zu zeigen. Damit üben die kleinen Musikerinnen und Musiker Bühnenpräsenz. Und es tut dem Selbstbewusstsein gut. So weiter
  • 368 Leser

Vier Leinzeller Vereine verbuchen ersten Dorfhock als Erfolg

Es war ein Wagnis, das der Förderverein Schwimmhalle, der Obst- und Gartenbauverein, das DLRG und die Murra gemeinsam angingen. Sie gestalteten am Wochenende den ersten Leinzeller Dorfhock. Bereits am Samstagabend mussten Würstchen nachgeholt werden. „Es läuft klasse“, freute sich Bürgermeister Ralph Leischner. Super Stimmung in der Cocktailbar weiter

GUTEN MORGEN

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Hat der Gorbatschow gesagt, mutmaßlich zumindest. Zum Honeckers Erich, als die DDR den 40. Geburtstag feierte, ohne allerdings gescheit zu werden. Sind halt keine Schwaben dort. Heidenheimer hingegen sind Schwaben und wissen, dass, wer zu spät kommt und so weiter. Weswegen acht Heidenheimer, nach Polizeiangaben weiter
  • 5
  • 617 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausstellung im Torhaus

Im Torhaus an der Waldstetter Brücke in Schwäbisch Gmünd wird zurzeit die Ausstellung „Eine Bereicherung für Gmünd: die Aufnahme von Vertriebenen und Aussiedlern“ gezeigt. Die Ausstellung ist bis 15. Oktober zu sehen und zwar donnerstags, freitags, samstags und sonntags jeweils von 11 Uhr bis 17 Uhr. weiter
  • 291 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gespräche am Vormittag

In den Gesprächen am Vormittag am Mittwoch, 20. Mai, von 9 bis 11 Uhr im Augustinus- Gemeindehaus geht es um das Thema: „Alles wirkliche im Leben ist Bewegung“ von Martin Buber: Kann man an der Art und Weise, wie alte Menschen ihre Beziehungen gestalten, auf ihre Bindungserfahrung in früher Kindheit schließen ? Zu diesem Thema sind alle weiter
KURZ UND BÜNDIG

Treffen des AK Asyl Schwäbisch Gmünd

Der Arbeitskreis Asyl Schwäbisch Gmünd trifft sich am kommenden Dienstag, 19. Mai, um 19 Uhr im Jugendraum des evangelischen Augustinusgemeindehauses (separater Eingang direkt an der Gemeindehaustraße 7) in Schwäbisch Gmünd. Dabei geht es unter anderem um den Start des „Café Asyl“ und um die Vorplanungen für die „Interkulturelle Woche“. weiter
  • 131 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallflucht in Lorch

Lorch. Fahrerflucht in Lorch: Kurz vor 13 Uhr am Samstag beschädigte ein weißer Transporter einen geparkte Wagen, als er durch den Irenenweg in Lorch fuhr. Der beschädigte Wagen stand zwar in einer Einfahrt, das Heck des Fahrzeugs ragte jedoch in die Fahrbahn hinein. Der Fahrer des Transporters fuhr ohne anzuhalten weiter. Der Schaden beläuft sich nach weiter
  • 592 Leser
POLIZEIBERICHT

Vandalen am Nepperberg

Schwäbisch Gmünd. Die Aussichtsplattform oberhalb der Salvatorklause in Schwäbisch Gmünd wurde beschädigt. Bislang Unbekannte traten Holzstangen weg und beschädigten dabei auch einbetonierte Metallpfosten. Der Schaden beläuft sich auf zirka 2000 Euro. Hinweise zu den Tätern nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel. (07171) 3580 entgegen. weiter
  • 1299 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Spatenstich für die Aussegnungshalle

Bei der nächsten Sitzung des Technischen Ausschusses der Gemeinde Böbingen ist der Spatenstich für die Aussegnungshalle des Friedhofs Oberböbingen vorgesehen. Die Erneuerung des Sonnenschutzes am Pavillon der Schule am Römerkastell steht ebenfalls auf der Tagesordnung. Die Sitzung ist am Mittwoch, 20. Mai, und beginnt um 16 Uhr beim Friedhof Oberböbingen. weiter
  • 113 Leser
ZUR PERSON

Gunther Holley

Heubach. Er ist der Initiator der Internationalen Auditrefen, der Heubacher Oldtimertreffen und des Bergrevival Heubach: Gunther Holley, der an diesem Montag seinen 60. Geburtstag feiert. Holley hat Benzin im Blut: Seit seinem 16. Lebensjahr ist er motorsportlich aktiv, fuhr ab 1973 Rallyes, wirkte später bei der Organisation solcher Veranstaltungen weiter
  • 719 Leser

Böbinger Frühjahrsmarkt kommt an

Angebot und Wetter lässt Besucher strömen – Bürgermeister Jürgen Stempfle ehrt Musiker und Sportler
Immer wieder klappt das mit dem Wetter prima – zumindest zum Böbinger Frühjahrsmarkt mit Sportlerehrung. Am Sonntag feierte Böbingen seine verdienten Musiker und Sportler auf einer Bühne in der Hauptstraße. Bürgermeister Jürgen Stempfle stellte nach der musikalischen Eröffnung durch die „Rentnerband“ die ausgezeichneten Musiker und weiter

Johanniskirche wird Magnet

Internationaler Museumstag bringt viele Interessierte in Kirche und Schulmuseum nach Gmünd
„Warum ist der Johannisturm eingerüstet?“ Dies war wohl die meistgestellte Frage beim Internationalen Museumstag an Professor Hubert Herkommer und Münsterbaumeister Paul Waldenmaier. Sie wurden nicht müde, es zu erläutern. Wiederum im Schulmuseum standen Gerda Fetzer und Waltraud Krafft Rede und Antwort. weiter
  • 310 Leser

Kosmisches Laboratorium

„Casa Magica“ und Georg, Markus und Stefan Heller beim Kunstverein Aalen
Vier Stockwerke des Alten Rathauses hat der Kunstverein Aalen in eine „Welt der Wunder“ verwandelt – oder eine „Casa Magica“. Geholfen haben ihm dabei das Künstlerduo Friedrich Förster und Sabine Weissinger sowie das Trio Georg, Markus und Stefan Heller. Im Kessel Buntes schwimmen nicht nur „Sternenfische“ und weiter

Rangeleien am Rande der Versammlungen gegen Pegida

Stuttgart. Bei der Pegida-Kundgebung versammelten sich am Sonntagnachmittag  knapp 200 Teilnehmer. Die Versammlungen der gegen Pegida gerichteten Aktionen zählten zirka 4000 Personen. Immer wieder kommt es derzeit durch die hohe Emotionalisierung einzelner Personen und Personengruppen zu verbalen Streitigkeiten und Rangeleien zwischen den

weiter
  • 1808 Leser

Viele Nothelfer für mobile Kirche

Offizielle Einweihung der Kapelle auf dem Anhänger in Ruppertshofen
Bei null Euro hat man angefangen, mittlerweile sind 15 000 Euro zusammengekommen. Das Projekt „Mobile Kirche“ des evangelischen Kirchendistrikts Schwäbischer Wald ist von Erfolg gekrönt. Am Wochenende trafen sich die Initiatoren, die Pfarrer des Distrikts, gemeinsam mit den Helfern und Unterstützern zur Einweihung. weiter
  • 204 Leser

Mit dem Hund kommunizieren

Schwäbisch Gmünd. Das Einmaleins der Hundesprache kann man am Montag, 18. Mai, im Congress-Centrum Stadtgarten kennen lernen. Die Hundetherapeutin Elke Fuchs zeigt, wie man seinen Hund zu verstehen lernt. Hunde kommunizieren mit uns: Sie laufen Bögen, sie legen sich auf den Rücken, ihre Rute stellt sich auf. Wer die Körpersignale seines Hundes zu lesen weiter
  • 933 Leser

VdK im Aufwärtstrend

Kreisverband hält Jahresversammlung in Durlangen
Berichte und etliche Ehrungen verdienter Mitglieder standen im Mittelpunkt der Jahresversammlung des VdK-Kreisverbands Ostalb. Dazu trafen sich in der Krone in Durlangen Vertreter der 20 Ortsverbände des VdK. weiter
  • 293 Leser

Über 130 Reiter beim Heilig-Blut-Fest

Blutritt nach Lippach hat auch nach 65 Jahren nichts von seiner Anziehungskraft verloren
Seit 65 Jahren wird in der Kirchengemeinde St. Katharina Lippach die Heilig-Blut-Reliquie durch eine Reiterprozession verehrt. Eine außergewöhnliche Tradition, die sich immer am Sonntag nach Christi Himmelfahrt auf dem „Alten Kirchplatz“ fortsetzt. weiter

Polizei findet Tüte mit Bengalos

Ruhiger Derby-Start
Das Derby VfR Aalen gegen FCH Heidenheim ist aus Sicht der Polizei ruhig gestartet. Die Polizeibeamten konnten eine Tüte mit Bengalos sicherstellen. Auf dem Weg ins Stadion gab es keine Zwischenfälle. Das Spiel beginnt um 15.30 Uhr. weiter
  • 5
  • 5281 Leser

Buntes Bargauer Blasmusikfest

Musikverein Bargau richtet stimmungsvolles 33. Kreisverbandsmusikfest mit Festumzug aus
Blasmusik vom Feinsten, ausgelassene Stimmung und ein oder auch zwei kühle Bier. Nur die erlesensten Zutaten hat der Musikverein Bargau am Samstag zusammengeworfen und der fast 2000 Mann und Frau starken Blasmusikgemeinde von der Ostalb daraus ein tolles Kreisverbandsmusikfest gezaubert. weiter

Auto vor Metzgerei beschädigt

Unbekannter rammt einen Subaru vor dem "Engel" in Aalen

Ein unbekannter Autofahrer beschädigte am Samstag zwischen 17 und 18 Uhr einen vor der Metzgerei "Engel" im Westlichen Stadtgraben stehenden Subaru. Dies ergibt sich aus dem Bericht der Polizei. Der Unbekannte fuhr gegen die Fahrertüre und verursachte einen Schaden in Höhe von cetwa 2000 Euro. Die Polizei in Aalen, Tel. (07361) 5240,

weiter
  • 1796 Leser

Unbekannte beschädigen Aussichtsplattform am Nepperberg

Schwäbisch Gmünd. Die Aussichtsplattform oberhalb der Salvatorklause in Schwäbisch Gmünd wurde beschädigt. Bislang Unbekannte traten Holzstangen weg und beschädigten hierbei auch die einbetonierten Metallpfosten. Der Schaden beläuft sich auf zirka 2000 Euro. Hinweise zu den Tätern nimmt das Polizeirevier Schwäbisch

weiter
  • 5
  • 2037 Leser

Es brannte im Hochhaus

Zehn Verletzte am Samstagabend in Schorndorf
Bei einem Brand in einem Schorndorfer Hochhaus am Samstagabend wurden insgesamt elf Personen schwer verletzt, berichtet die Polizei. Eine 54 Jahre alte Frau musste mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Neun Personen, darunter drei Polizeibeamte des Reviers Schorndorf erlitten Rauchgasvergiftungen und wurden teilweise im Krankenhaus weiter
  • 2970 Leser

Regionalsport (25)

„Diese Niederlage tut richtig weh“

Stimmen zum Spiel: „Elfmeter war absoluter Killer“ – Lob vom Gegner, aber: „Konnten keine Rücksicht nehmen“
Daniel Bernhardt, VfR-Torwart: „Diese Niederlage tut richtig weh. Wir waren die bessere Mannschaft und haben es leider versäumt, das 2:0 zu machen. Ein Dank an die Fans und deren tolle Unterstützung. Sie haben immer an uns geglaubt.“Berndt-Ulrich Scholz, VfR-Präsident: „Wir waren die klar bessere Mannschaft. Aber wir hatten vier, fünf weiter

Aus und vorbei

Fußball, 2. Bundesliga: VfR Aalen ist nach dem 2:4 (1:2) im Derby gegen den 1. FC Heidenheim nicht mehr zu retten
Es ist der schlimmste Stich ins schwarz-weiße Fußballherz: Der VfR Aalen hat ein packendes Derby mit 2:4 (1:2) gegen den 1. FC Heidenheim verloren und ist bereits einen Spieltag vor Schluss nicht mehr zu retten. Damit hat an diesem schwarzen Sonntag ausgerechnet der große Rivale in der ausverkauften Scholz-Arena den Abstieg besiegelt. weiter
KOMMENTAR

Ein Gefühl der Leere

Drei Jahre 2. Liga. War’s das für den VfR Aalen, für die Stadt und die ganze Region? Nach wie vor kämpft der VfR Aalen vehement darum, die am Grünen Tisch verlorenen beiden Punkte wieder zu bekommen. Das Schiedsgericht der Deutschen Fußball Liga (DFL) wird noch in dieser Woche – wahrscheinlich am Donnerstag – darüber entscheiden. Spieler, weiter
  • 610 Leser

Kann der VfR Aalen die 3. Liga stemmen?

VfR-Präsident Berndt-Ulrich Scholz verärgert über 5-Mio-Euro-Lizenzauflage
Das Spiel ist aus. Und alle Fragen offen. Nicht einmal mehr der Relegationsplatz ist zu erreichen. Nach drei Jahren 2. Liga muss der VfR Aalen das Unterhaus im deutschen Profifußball wieder verlassen. weiter
  • 1059 Leser

Hess holt Gold im Speerwurf

Leichtathletik
Bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften im westfälischen Münster traten Rebecca Konold und Patrick Hess (beide LG Staufen) für die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd an. Hess sicherte sich dabei im Speerwurf die Goldmedaille. weiter
  • 172 Leser

Ebnat patzt – Neresheim jetzt Erster

Fußball, Bezirksliga: Scheibenschießen in Nattheim – Lindach schickt erneutes Lebenszeichen aus dem Keller
Wechsel an der Spitze: Nach der 1:3-Niederlage in Waldhausen hat Ebnat (54 Punkte) Platz eins an den in Schnaitheim siegreichen SV Neresheim (55) verloren. Währendessen unterlag Unterkochen (48) nach zehn ungeschlagen Spielen (acht Siege, zwei Remis) in Hofherrnweiler (52) mit 0:4 – und muss seine Aufstiegs-Ambitionen ad acta legen. weiter
  • 764 Leser
SPORT IN KÜRZE

Erster Meister gekürt

Fußball. Im Bezirk Kocher/Rems steht der erste Meister der aktuellen Saison fest: In der Kreisliga B IV holte sich der VfB Tannhausen mit einem 2:1 beim SV Elchingen drei Spieltage vor Schluss den Titel. weiter
  • 853 Leser

Gut für Göggingen

Fußball, Kreisliga B II: Essingen II unterliegt Hussenhofen
Göggingen bleibt nach dem 27. Spieltag an der Spitze der Tabelle. Verfolger Essingen lag nur einen Punkt dahinter, patzte am Wochenende aber gegen den drittplazierten Hussenhofen mit 1:2. weiter
  • 193 Leser
SPORT IN KÜRZE

Probetraining der U19

Fußball. Für die kommende Saison suchen die U19-Junioren des TSGV Waldstetten noch talentierte Spieler (Jg. 98/97) für die Bezirksstaffel. Das Schnuppertraining findet am 19. und 21. Mai um 19 Uhr statt. Bei Interesse einfach unter metin.kartal@tsgv-fussball.de melden. weiter
  • 858 Leser
SPORT IN KÜRZE

Ruppertshofen ist dabei

Fußball. Die Finals im Fußball-Bezirkspokal der Frauen und Männer stehen nun in allen Details fest. Gespielt wird am 4. Juni (Fronleichnam) ab 13.30 Uhr im Carl-Zeiss-Stadion in Oberkochen. Bei den Frauen spielt der TSV Ruppertshofen gegen den VfB Ellenberg (Anpfiff 13.30 Uhr), bei den Männern trifft der SV Neresheim auf die TSG Schnaitheim (16 weiter
  • 348 Leser

Rückschlag für Waldstetten

Fußball, Landesliga: TSGV Waldstetten verliert unglücklich gegen den SC Geislingen mit 1:2
So viel hatte sich die Crew von Coach Leo Gjini nach dem unerwarteten Sieg gegen Weilheim vorgenommen. Gegen den SC Geislingen sollte mindestens ein Punkt her, um vom Abstieg Abschied zu nehmen. Am Ende verloren die Löwen mit 1:2. weiter
  • 202 Leser

Seskir: acht Tore

Fußball, Kreisliga BI: Pfahlbronn sieben Punkte vorn
Pfahlbronn marschiert auf den Titel zu und kann am kommenden Spieltag den Sack zumachen. Der Kampf um den Relegationsplatz bleibt spannend: Großdeinbach (54 Punkte), Türkgücü (54) und Straßdorf (52) sind im Rennen. weiter
  • 192 Leser
SPORT IN KÜRZE

SFD jetzt auf Platz sechs

Fußball. Landesligist Dorfmerkingen überzeugte im Duell gegen den Tabellenzweiten TSV Weilheim mit einem 2:1-Heimsieg. Damit haben sich die Härtsfelder fast aller Abstiegssorgen entledigt und rangiert nun auf dem sechsten Tabellenplatz. Ein Abstieg in die Bezirksliga ist rechnerisch zwar noch möglich, angesichts der kommenden Spiele aber eher unwahrscheinlich. weiter
  • 384 Leser

So spielten sie

FC Normannia - Gärtringen 3:0 (2:0)FCN: Burkhardt – Fröhlich (82. Visar), Baß, Bauer (66. Jakovljevic), Gnaase, Glück, Simion, Özgür (76. Funk), Catizone, Ayaz, Zimmer.FCG: Arnautovic – Skrijelj (46. Immisch), Buscaglia, Rebmann, Iliksoy (61. Zug), Delice, Kemmler, Edegbe, Supper, Hoch, MichelTore: 1:0, 2:0, 3:0 weiter
  • 400 Leser

Toba: „Wir haben frei aufgeturnt“

Stimmen zum Wettkampf
Paul Schneider, Trainer TV Wetzgau-Schwäbisch Gmünd:„Ich bin stolz auf die Mannschaft, dass sie sich so gezeigt hat. Wir sind zwar noch nicht ganz bei 100 Prozent, doch auf jeden Fall im Vergleich zu den letzten Wochen deutlich im Aufwärtstrend. Wir haben gekämpft und seit der letzten Woche die Stabilität zurück. Besonders freut mich, dass Sam weiter
  • 302 Leser
SPORT IN KÜRZE

Topspiel endet torlos

Fußball. 0:0 endete das Spiel des Dritten Essingen beim Verbandsliga-Spitzenreiter FSV 08 Bissingen. Am Ende war der Punktgewinn für die Gäste aber eher ein glücklicher, da die Hausherren während der gesamten Spielzeit überlegen waren. Nur die schlechte Chancenverwertung des FSV rettete dem TSV den Punkt. weiter
  • 593 Leser

Verfolger Mutlangen verliert

Fußball, Kreisliga A I: TSV Mutlangen vergibt in Überzahl drei Punkte beim VfL Iggingen (2:1)
Der 1. FC Normannia Gmünd ist am 27. Spieltag mit einem 6:1-Sieg gegen den SV Frickenhofen nun nicht mehr weit von der Meisterschaft entfernt. Acht Zähler trennen den FC und Verfolger TSV Mutlangen noch, welcher in Iggingen mit 2:1 unterlag. Der drittplatzierte TSV Heubach holte gegen Abtsgmünd (9:0) ebenfalls drei Punkte. weiter
  • 181 Leser

Wieder zurück zu alter Stärke

Turnen, Bundesliga: TV Wetzgau besiegt KTG Heidelberg mit 56:18
Trotz Anfangsschwierigkeiten am Boden ist der TV Wetzgau wieder zu alter Stärke zurückgekehrt. Nach einem schwachen Saisonstart stehen die Wetzgauer jetzt mit dem 56:18-Sieg über die KTG Heidelberg auf dem vierten Tabellenplatz, was die Erwartungen erfüllt. weiter
  • 165 Leser

Aussichtslos? – SGB geht leer aus

Fußball, Landesliga: SGB verliert das Duell gegen Tabellennachbar FC Eislingen im heimischen Stadion mit 1:2
Auch im Duell gegen den Tabellennachbarn FC Eislingen blieb Bettringen ohne Punkte. Die SGB verlor zuhause mit 1:2, hierdurch wird die Lage im Abstiegskampf immer prekärer, um nicht zu sagen: fast aussichtslos. weiter
  • 149 Leser

Dreierpack von Serkan Özgür

Fußball, Verbandsliga: FC Normannia Gmünd besiegt FC Gärtringen 3:0 (2:0)
Mit einem souveränen 3:0 besiegte der FC Normannia Gmünd den FC Gärtringen. Dabei zeigten die Normannen trotz bereits gesicherten Klassenerhalt Siegeswillen und beförderten die Gäste endgültig in die Landesliga. weiter
  • 5
  • 251 Leser

Beim dritten Mal hat’s gekracht

Gemäß dem Motto wohl „aller guten Dinge sind drei“ musste Bopfingens Bürgermeister Dr. Gunter Bühler dreimal abziehen, ehe der Startschuss am Samstagabend auf dem Bopfinger Marktplatz knallte. Die ersten beiden Patronen taugten nicht. Das Bild, das sich anschließend den zahlreichen Zuschauern bot, war imposant. Ein gigantischer Läuferwurm weiter
  • 632 Leser

Estner setzt neue Rekordmarke

7. Ipf-Ries-Halbmarathon: Neue Bestzeit steht bei 1:09.02 Stunden – 854 Teilnehmer
854 Teilnehmer – so viele wie noch nie –, ein neuer Streckenrekord durch Johannes Estner (1:09,04 Std.) und eine Stimmung wie sie besser nicht sein könnte, kennzeichneten die siebte Auflage des Ipf-Ries-Halbmarathons von Bopfingen nach Nördlingen am Samstagabend. weiter

Live-Ticker: VfR unterliegt FCH im Derby

Fußball, 2. Bundesliga: Aalen verliert mit 2:4 (1:2) gegen den Nachbarn aus Heidenheim
Der VfR Aalen hat das Heimderby gegen den FC Heidenheim verloren. Trotz großem Kampf und Führung durch Oliver Barth (12.) reichte es nicht. Marc Schnatterer (39.), Florian Niederlechner (44., 86.) und Robert Leipertz (76, Foulelfmeter) trafen für Heidenheim. Orhan Ademi hatte zwischenzeitlich zum 2:2 (48.) ausgeglichen. Für den VfR schmerzt die 2:4-Niederlage weiter
  • 3
  • 6743 Leser

Leserbeiträge (6)

Ostalbpower für die Nationalmannschaft

Kegeln, KC Schwabsberg:

Gleich drei Schwabsberger für die Team-Weltmeisterschaft nominiert

Für die VI. Mannschaftsweltmeisterschaft im Kegeln die vom 13. – 23. Mai 2015 im bayerischen Speichersdorf stattfindet wurden bei den Männern mit Mathias Dirnberger, Timo Hehl und Fabian Seitz gleich drei Spieler vom Vizemeister KC Schwabsberg

weiter
  • 2266 Leser

Blasmusik und gute Laune

Bei optimalen Bedingungen konnte der Musikverein Essingen e.V. sein traditionelles Vatertagsgartenfest abhalten. Das Wetter war ideal, die Gäste gut gelaunt und das Bewirtungsteam leistete hervorragende Arbeit. Dazu kredenzten die Musikanten aus Essingen und Lorch ein buntes Programm aus flotten Märschen, zünftigen böhmisch-mährischen

weiter

Musikalischer Kaffee-Nachmittag in St. Agnes

Am Sonntag, den 17. Mai lud der Katholische Frauenbund Westhausen traditionell zum Muttertags-Kaffee in die Begegnungsstätte St. Agnes ein.

Die Bewohner aus dem Pflegeheim und Besucher aus der ganzen Gemeinde Westhausen kamen zahlreich und freuten sich über leckere, selbstgebackene Kuchen und die herzliche Atmosphäre des frühlinghaft

weiter
  • 2200 Leser

Jubiläumsfest 33 Jahre Bettelsack-Narra Lauchheim

Vorankündigung

33 Jahre Bettelsack-Narra Lauchheim 1982 e.V.

Hiermit laden wir zu unserem Jubiläumsfest am 27. und 28. Juni 2015 recht herzlich ein.

Programm:

Samstag, 27. Juni 2015

Disco mit Let´s Fetz, Eintritt 6.- Euro (nur ab 18 Jahre)

Einlass: 20°° Uhr.

Sonntag, 28. Juni 2015

Ab 10°° Frühschoppen

10:30 Uhr musikalische

weiter
  • 2491 Leser

Wie helfe ich meinem Kind mit Homöopathie?

Heilpraktikerin Elke Städtler referierte am 13. April 2015 über das Thema „Wie helfe ich meinem Kind mit Homöopathie?“.

Akute Erkrankungen gehören zur Entwicklung von Kindern; diese Infekte wirken wie Bodybuilding fürs Immunsystem (auch wenn sie zugegebenermaßen lästig sind). Kinder brauchen 1-2 Infekte

weiter
  • 2
  • 2272 Leser