Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 27. Mai 2015

anzeigen

Regional (123)

Rat stimmt für kürzere Betreuungszeiten

Kindergarten soll künftig früher öffnen und früher schließen – Angebot für Schulkinder auf 16 Uhr erweitert
Einige Gögginger Eltern von Kindergartenkindern werden sich vom 1. September an umstellen müssen. Dann wird es das bisherige Betreuungsangebot für ihre Kinder nicht mehr geben. Statt bis um 16 Uhr sollen Kindern künftig nur bis 14 Uhr betreut werden. weiter
  • 149 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Am Limes grenzenlos

Der Geschichts- und Heimatverein Böbingen e.V. lädt zum Aktionstag „Am Limes grenzenlos“ am Sonntag, 7. Juni. Ab 19 Uhr wird Walter Wörz im Bürgersaal des Rathauses die spannende Entwicklung bis zur Entstehung des Limes im Heimatraum erläutern und mit zahlreichen Bildern illustrieren. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 5
  • 635 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infos zur musikalischen Früherziehung

In der musikalischen Früherziehung sollen die kindlichen Fähigkeiten gefördert und entwickelt werden. Die Jugendmusikschule Rosenstein informiert am Dienstag, 9. Juni, 20 Uhr, bei einem Infoabend in den Räumen der Jugendmusikschule in Heubach über das Thema und Angebote. Anmeldungen zu einer Schnupperstunde sind unter Telefon (07173) 3637 möglich. weiter
  • 492 Leser
POLIZEIBERICHT

6000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. 6000 Euro Schaden sind am Dienstagabend bei einem Auffahrunfall an der Ampel in der Lorcher Straße in Gmünd entstanden. Ein 47-Jähriger musste seinen BMW dort kurz vor 23 Uhr verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte ein nachfolgender BMW-Fahrer zu spät und fuhr auf den Vordermann auf. weiter
  • 1131 Leser
POLIZEIBERICHT

Autos stoßen zusammen

Lorch. Zeitgleich parkten am Dienstag gegen 10.20 Uhr ein 24-Jähriger und eine 52-Jährige ihre Fahrzeuge rückwärts aus zwei gegenüberliegenden Grundstücken in der Bürenstraße in Lorch aus. Dabei „trafen“ sie sich in der Mitte, wobei ein Schaden von rund 4000 Euro entstand, teilt die Polizei mit. weiter
  • 1179 Leser

Begriff „Universität“ ist überfällig

Im Gespräch mit Prof. Dr. Astrid Beckmann, PH-Rektorin und neue Vorsitzende der PH-Landesrektorenkonferenz
Werden Standorte mit Pädagogischen Hochschulen zu Universitätsstätten, hält die Lehrerbildung das Tempo mit, das der Kultusminister durch neue Schularten vorlegt? Fragen an die Rektorin der PH Schwäbisch Gmünd und neue Vorsitzende der Landesrektorenkonferenz Pädagogischen Hochschulen, Prof. Dr. Astrid Beckmann. Mit ihr sprach Kuno Staudenmaier. weiter
  • 178 Leser

Bockstorplatz jetzt blechfrei

Blumenschiffe nehmen den Parkraum – einen Zebrastreifen will die Stadt nicht einrichten
Blumen statt Blech: Der Bockstorplatz hat sich deutlich verändert, der südliche Fußgängerbereich war bis vor wenigen Wochen zugeparkt. Dort stehen jetzt Blumenschiffe und nehmen den Parkraum, der nie einer war. Die Stadt ist zufrieden, der Arbeitskreis Mobilität und Verkehr nicht ganz. weiter
  • 401 Leser

Fest an Dreifaltigkeit

Schwäbisch Gmünd. Eine Andacht und ein Fest gibt es am Dreifaltigkeitssonntag, 31. Mai, in der Südstadt bei der Dominikus-Debler-Straße. Bereits gegen 9 Uhr ist die Dreifaltigkeitskapelle für Besucher geöffnet. Die feierliche Andacht vor der Kapelle mit dem Altarbild der Gründungslegende und der Heiligen Dreifaltigkeit wird von Münsterpfarrer Kloker weiter
  • 356 Leser
POLIZEIBERICHT

Gegen Laterne gefahren

Schwäbisch Gmünd. Rund 2000 Euro Sachschaden entstand, als eine 19-Jährige am Dienstagabend mit ihrem Skoda beim Ausparken am Bahnhof in Gmünd gegen 22.20 Uhr rückwärts gegen eine Laterne fuhr. weiter
  • 587 Leser

Gespräche im Torhaus

Schwäbisch Gmünd. Alle Geschichtsinteressierten sind eingeladen, am Freitag, 29. Mai, ab 17 Uhr an der Fortsetzung der während der Landesgartenschau ins Leben gerufenen „Gespräche im Torhaus“ teilzunehmen. Mit Bürgermeister Dr. Joachim Bläse beginnt die Reihe. Weitere Referenten sind in den nächsten Wochen: Jutta Caplat, Jakob Fischer, Hans weiter
  • 315 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Griechisches Fest auf dem Marktplatz

Am Sonntag, 31. Mai, feiert die griechisch-orthodoxe Diakonie ein Fest auf dem Marktplatz. Von 10 Uhr bis 20 Uhr gibt es Live-Musik, Tänze und eine Tombola. Es gibt Kaffee, Kuchen und Fleisch vom Grill. weiter
  • 754 Leser

GUTEN MORGEN

Spielplatzszene. Man stelle sich vor: Viele Kinder, viel Geschrei, müde Mütter, angesabberte Kekse, angekaute Apfelschnitz. Kind 1 rutscht die Rutsche hinunter. Kopf voran in die Pfütze. Schlägt unten ein. Weint. Ach was. Es brüllt. Ohrenbetäubend laut. Kind Nummer 2 steht oben. „Nicht rutschen“, ruft die Mutter. „Rutschen!“ weiter
  • 5
  • 424 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kids-Club – Fantasielandschaften

Bunt, friedlich und schön wie eine Frühlingswiese kann eine Landschaft sein oder geheimnisvoll und voller seltsamer Wesen. So facettenreich sind auch die Landschaften des Malers Reinhold Nägele. Und um die geht es am Samstag, 30. Mai, um 11 Uhr im Kids-Club im Museum im Prediger. Zusammen mit Helga Koenig schauen sich die Teilnehmer die Landschaftsbilder weiter
KURZ UND BÜNDIG

Klettern bei Vollmond

Ausgestattet mit einer Stirntaschenlampe und im Licht des Vollmonds kann man den Kletterwald in Schwäbisch Gmünd-Wetzgau am Dienstag, 2. Juni, ab 20 Uhr neu erleben. Weitere Informationen gibt es unter www.skypark.de weiter
  • 282 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall beim Rangieren

Schwäbisch Gmünd. Beim Rangieren beschädigte am Dienstagmittag eine 24-jährige Daimler-Benz-Fahrerin einen Opel, der in der Becherlehenstraße abgestellt war. Bei dem Unfall gegen 12.40 Uhr, entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro. weiter
  • 1029 Leser

Wie aus einer anderen Welt

Ein bisschen wie aus einer anderen Welt, aber absolut faszinierend wirkt der mittelalterliche Fünfknopfturm in der Gmünder Stadtmitte in der abendlichen Beleuchtung. Der Turm, Teil der früheren Stadtbefestigung, wurde im Vorfeld der Landesgartenschau umfassend saniert. (Foto: Tom) weiter
  • 1001 Leser

Licht in Sonnenbänken flackert

Gmünder Solarienhersteller Uwe Light GmbH erneut insolvent / US-Markt zusammengebrochen
Déjà-vu nach vier Jahren – Andreas Brazel beantragte am Mittwoch beim Amtsgericht Aalen für die Uwe Light GmbH erneut die Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Der Geschäftsführer des Schwäbisch Gmünder Solarienherstellers hofft, „dass es für unsere 27 Beschäftigten noch eine perspektivische Lösung gibt.“ weiter
  • 5877 Leser

Feuerwehrfest in Böbingen

Böbingen. Am Samstag, 30. Mai, und am Sonntag, 31. Mai, wird in Böbinger Feuerwehrfest gefeiert. Mit viel „Donner und Qualm“ schießt die Böllergruppe KBBG Faulherrnhof Samstags gegen 17 Uhr das Festwochenende an. Traditionell gibt es samstags Spanferkelbraten. Abends rockt bei freiem Eintritt die Band „rockoustix“ die Fahrzeughalle. weiter
  • 513 Leser

Auf den Spuren der Geschichte

Der Tanzkreis Wißgoldingen traf sich zu einer Wanderung an der Bernhardushalle in Weiler in den Bergen. Knapp fünfzig Tänzer waren der Einladung des Vereinsvorstandes gefolgt und machten sich auf den Weg. Die ortskundigen Führer Uschi und Ekkehard Jobst hatten eine Strecke ausgesucht, die einen geschichtlichen Bezug zum Kriegsende vor 70 Jahren hatte. weiter
  • 141 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Besuch im Whisky-Museum

„Wer weiß, was mir morgen einfällt oder übermorgen.“ so der Wahlspruch von Ullrich Kothe, Destillationstechnik. Im grünen Lautertal hat sich Ulrich Kothe seinen Traum von der eigenen Brennerei verwirklicht und hat in Degenfeld eine Whisky-Destillerie samt Museum gebaut. Schätze vor der Haustür gilt es zu entdecken und so lädt der Vorsitzende weiter
  • 339 Leser

Jugend soll gefördert werden

Benedikt Müller für zehn Jahre aktive Mitgliedschaft mit der DHV-Verdienstnadel ausgezeichnet.
Eine gezielte Jugenförderung – das ist es, was sich der Akkordeonclub Waldstetten für das nächste Jahr vorgenommen hat. weiter
  • 376 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Pfingstferien-Kunstkurs in Waldstetten

Die Musikschule Waldstetten veranstaltet einen Kunstkurs in den Pfingstferien. Der Kurs steht unter dem Motto „Probier’s mal mit Gemütlichkeit“. Er findet am Dienstag und Mittwoch, 2. und 3. Juni, jeweils von 14 bis 17 Uhr in der Musikschule statt. Die Kursgebühr beträgt 30 Euro. Materialien sind inklusive. Anmeldungen sind bis zum weiter
  • 148 Leser

Student springt aus Fenster

Zimmerbrand in der Bahnhofstraße – Junger Mann will sich retten und verletzt sich schwer
Feueralarm am Mittwochmorgen in der Bahnhofstraße 79. Bei einem Zimmerbrand wurde kurz nach 9 Uhr ein junger Mann lebensgefährlich verletzt, als er sich durch einen Sprung aus einem Fenster im zweiten Obergeschoss retten wollte. Erkenntnisse zur Brandursache lagen bis zum Abend noch nicht vor. Der Verletzte ist mittlerweile außer Lebensgefahr. weiter

VfR:Entscheidung erst am Donnerstag

Frist zur Lizenzierung läuft ab
Die Zeit drängt. Der VfR Aalen muss am Donnerstag seine Lizenzunterlagen für die 3. Liga abgeben. Ob der Verein die Voraussetzungen erfüllen kann, wird erst am Vormittag entschieden. weiter
  • 415 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bauernmarkt in Mittelbronn

Am Samstag, 30. Mai, ist der nächste Bauernmarkt am Dorfhaus in Mittelbronn. In der Zeit von 9 bis 11.30 Uhr können Marktbeschicker ihre Eigenprodukte aus Haus, Hof und Garten verkaufen. Angeboten werden auch Kaffee und selbstgebackener Kuchen. Die Dorfgemeinschaft Mittelbronn freut sich auf zahlreiche Besucher. weiter
  • 283 Leser

Gartenausstellung in Hohenstadt

Abtsgmünd-Hohenstadt. Am letzten Wochenende im Mai ist die erste Haus- und Gartenausstellung auf Schloss Hohenstadt. Die gräfliche Familie lädt ein, das Gelände zu besuchen sowie Künstler und deren Kunst kennenzulernen.Am Freitag, 29. Mai, um 17 Uhr beginnt das Programm mit „Jazzmopolitan“ im Schlosshof. Bis 22 Uhr können die Besucher durch weiter
  • 158 Leser
ZUR PERSON

Meister der Zucht

Heinz Scholz – Mitglied im Kleintierzuchtverein Täferrot, wurde vom württembergischen Landesverbandsvorsitzenden Ullrich Hartmann als „Meister der schwäbischen Rassekaninchenzucht“ geehrt – in Anerkennung seiner besonderen Dienste und der Förderung der Rassekaninchenzucht. Diese höchste aller Auszeichnungen für einen Rassekaninchenzüchter weiter
  • 141 Leser

Mit dem „Renntaxi“ vom Museum auf Tour

Schwäbischer Nachmittag beim Museum-Kiemele mit einer Gruppe Kinder der Marienpflege Ellwangen.
Das Museums-Team um Eugen Kiemele hatte Mädchen und Jungs aus der Ellwanger Marienpflege zum echt schwäbischen Erlebnis-Nachmittag eingeladen. weiter
  • 293 Leser

Mobile Kirche in Spraitbach

Am Pfingstmontag feierte die Evangelische Kirchengemeinde Spraitbach mit der „Mobilen Kirche“ ihren Gottesdienst im Grünen auf dem Hagebuchplatz. Der Musikverein sorgte in guter Zusammenarbeit für die musikalische Begleitung. Nach dem Gottesdienst gab es noch die Möglichkeit bei einem Imbiss und Getränken in der Pfingstgemeinschaft miteinander weiter
  • 595 Leser

Pressehütte blockiert

Mit Barbara Rütting am Fliegerhorst Büchel in der Eifel
Am 29. Mai wird eine Gruppe der Pressehütte Mutlangen den Fliegerhorst Büchel in der Eifel blockieren. Dort lagern noch immer US-Atomwaffen. Bei der Premiere des Dokumentarfilms „Unser Mut wird langen, nicht nur in Mutlangen“ hatte Barbara Rütting angekündigt, dass sie auch weiterhin zu zivilem Ungehorsam bereit ist. weiter
  • 125 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sensenmäh- und Dengelkurs

Am Donnerstag, 28. Mai, um 18 Uhr ist in Eschach auf der vereinseigenen Streuobstwiese ein Sensenmäh- und Dengelkurs. Jürgen Schlotz wird auch im Zeitalter der Motorisierung eine alte handwerkliche Technik allen Interessierten vorführen. Auch Nichtmitglieder des OGV- Eschach sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenfrei. weiter
  • 276 Leser

Farbe und Form kreativ kombiniert

Werke von Angelika Hartmann bereichern das Mutlanger Rathaus
Lebhafte Farben fallen beim Betreten des Mutlanger Rathauses in den Blick. Über fünfzig Bilder und Skulpturen „bereichern spannungsvoll auf zwei Stockwerken den ohnehin nicht abwechslungsarmen Alltag im Verwaltungsgebäude“, findet Bürgermeister Peter Seyfried – erfreut über die Arbeiten von Angelika Hartmann. weiter

VfR: Entscheidung fällt erst am Donnerstag

Frist zur Einreichung der Lizenzunterlagen läuft ab
Die Zeit drängt. Der VfR Aalen muss am Donnerstag seine Lizenzunterlagen für die 3. Liga abgeben. Ob der Verein die Voraussetzungen erfüllen kann, wird erst am Vormittag entschieden. weiter
  • 1112 Leser

Ausgezeichnete Tageszeitungen

Schwäbische Post in Aalen und Gmünder Tagespost erhalten den European Newspaper Award
Die Schwäbische Post und Gmünder Tagespost sind mit dem „European Newspaper Award“ ausgezeichnet worden. Zwei in ihrer Größe doch überschaubare Lokalzeitungstitel haben einen europäischen Zeitungsoscar in der Sparte Lokales gewonnen und wurden als beste Lokalzeitungen Europas ausgezeichnet. weiter
  • 339 Leser

European Newspaper Award

Der European Newspaper Award gilt als der größte europäische Zeitungswettbewerb und wurde 1999 gegründet. Diesmal nahmen knapp 200 Zeitungen aus 27 Ländern teil. Es ist Europas wichtigster Preis für Zeitungsdesign. Die Preise gewannen SP und GT bereits Mitte November 2014. Auf dem European Newspaper Congress in Wien wurden die Urkunden verliehen. weiter
  • 5
  • 1339 Leser

IG Bau: im Kreis zu wenig Wohnungen

Laut BBSR-Studie
In den kommenden fünf Jahren müssen im Ostalbkreis rund 5.100 neue Wohnungen gebaut werden. Darauf hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hingewiesen. Die Gewerkschaft beruft sich dabei auf neueste Zahlen des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR). Allein in diesem Jahr werden demnach etwa 980 zusätzliche Wohnungen im Ostalbkreis weiter
  • 374 Leser

Schulung am Medienzentrum

Schwäbisch Gmünd. Damit Eltern ihre Kinder beim sicheren Umgang mit Medien unterstützen können, müssen sie über die Medienwelten ihrer Kinder Bescheid wissen. Eine solche Mentorenschulung findet am Samstag, 13. Juni, und am Samstag, 20. Juni, in Schwäbisch Gmünd statt. Es sind noch Plätze frei. Eltern erhalten dabei Einblicke in die Medienwelt von Kindern weiter
  • 529 Leser
AUS DER REGION

Skulpturen entwendet

Backnang. Skulpturen für den Garten können oftmals etwas teurer und wertvoller sein als man zuerst denkt. Einem Dieb ging es jedoch mehr um das Kupfer der Skulpturen im Garten einer 73-jährigen Bewohnerin des Seehofwegs. Er entwendete heute Morgen gegen 4 Uhr 13 Skulpturen aus dem Gartenstück. Sein Glück währte nicht lange, die Polizei konnte ihn wenig weiter
  • 473 Leser

Benefizkonzertzugunsten der Erdbebenopfer

Mundart-Musik am 7. Juni
Mit einem Benefizkonzert am Sonntag, 7. Juni, 11 Uhr im Aalener Landratsamt unter der Schirmherrschaft von Landrat Klaus Pavel sollen die Menschen in der Region um das CFO-Kinderdorf in Dhading Besi unterstützt werden. weiter
  • 316 Leser

„Mit allen gut verstanden“

Schüler erlebt interessante Projektwoche in einer Tagesstätte für Menschen mit Behinderung
Ein Schüler von St. Josef hat sich für die Arbeit mit Behinderten entschieden. Er verbrachte seine Projektwoche in einer Tagesstätte für Menschen mit Behinderung. Sein Fazit: Die Arbeit sieht schwieriger aus als sie ist. weiter
  • 272 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Auto-Sicherheitscheck

Erstmals können Autofahrerinnen und Autofahrer in Schwäbisch Gmünd ihr Fahrzeug in einer neuen ADAC Prüfeinheit checken lassen. Die Box, integriert in einen über 10 Meter langen Lkw, ermöglicht durch innovative digitale Technik unter anderem den kostenlosen Check der Reifenprofiltiefen, der Bremskraft oder Stoßdämpfer. Damit können Probleme am Fahrzeug weiter
  • 137 Leser

Bibelfußball mit Schülern

Eine Woche im Pfarramt
Was es beim Pfarramt alles zu tun gibt, erfuhr ein Schüler im Rahmen seines SE-Projektes. weiter
  • 429 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Café Augenblick lädt ein

Am Freitag, 29. Mai, startet im Spital zum Heiligen Geist das Café „Augenblick“. Dazu laden die Mobilen Dienste der Stiftung Haus Lindenhof künftig jeden letzten Freitag im Monat von 14 Uhr bis 17 Uhr ein. Das Café „Augenblick“ ist ein Betreuungsangebot, das sich ganz besonders auch an Menschen mit einer Demenz richtet, um gemütlich weiter
  • 213 Leser

Den Älteren helfen

Soziales Engagement im Seniorenheim
Schwäbisch Gmünd/ Bettringen. „Wir haben unser soziales Praktikum im Bettringer Seniorenheim „Riedäcker“ und im Schwäbisch Gmünder Seniorenheim „St. Anna“ gemacht. Wir durften dort mit den Senioren verschiedene Aktivitäten durchführen: mit ihnen spielen, malen, basteln, aber auch Essen austeilen und abräumen und täglich weiter
  • 220 Leser

Ein „Ja“ zum Glauben

Was hat ein Fisch mit dem Glauben zu tun? Diese Frage stellte Pfarrerin Viola Schrenk im Konfirmationsgottesdienst am 17. Mai in der Martin-Luther-Kirche in Waldhausen. Ja zu ihrem Glauben sagten: Timo Arnold, Lea Brecht, Fynn Eichenhofer, Julia Günther, Lara Haller, Sara Haller, Lara Kessler, Leonard Pakull, Manuela Ratzek, Lars Reisser, Philin Romano, weiter
  • 401 Leser

Ein Besuch im historischen Gasthaus

Förderverein Harmonie
Vor 150 Jahren wurde Lorch zur Stadt erhoben. Um sich in diese Zeit anschaulich zurück versetzen zu können, lädt der Förderverein Harmonie am Sonntag, 31. Mai von 11 bis 17.30 Uhr zu einem Tag der offenen Tür in das ehemalige Gasthaus Harmonie ein. weiter
  • 293 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hobbykünstler beim Löwenmarkt

Die „Gemeinschaft Lorcher Hobbykünstler“ will etwas zum Gelingen des Lorcher Löwenmarktes beitragen und während einer Ausstellung ihre Werke im Bürgerhaus zeigen. Die Eröffnung der Ausstellung ist am Freitag, 29. Mai, um 20 Uhr auf der Tribüne vor dem Bürgerhaus auf dem Schillerplatz. Die Ausstellung beim Löwenmarkt ist im Saal des Bürgerhauses weiter
  • 1
  • 108 Leser

In der Tagespflege

Bei der Caritas in Donzdorf
Von ihren Erlebnissen in einer Tagespflege-Einrichtung erzählt eine Schülerin von St. Josef. weiter
  • 117 Leser

Mit Kindern spielen

Bei der Kernzeitbetreuung an der Friedensschule
Schwäbisch Gmünd. „Im Rahmen meines „Sozialen Engagements“ war ich bei der Kernzeit-Betreuung in der Schwäbisch Gmünder Friedensschule tätig. Ich war dort immer von 7.30 Uhr bis 8.30 Uhr und von 11.45 Uhr bis 15.45 Uhr im Einsatz. Am Morgen waren etwa fünf bis zehn Kinder nur zum Spielen da, bevor die Schule begann. Um 8.30 Uhr gingen weiter
  • 187 Leser

Polizei fasst betrunkene Fahrer

Schorndorf. An nur einem Abend musste die Polizei drei Fahrer aus dem Verkehr ziehen, die zu tief ins Glas geschaut hatten. Bei Kontrollen in der Nacht zu Mittwoch gingen der Polizei im Revierbereich Schorndorf die drei alkoholisierte Verkehrsteilnehmer ins Netz. Für die Betroffenen endete die Fahrt im Krankenhaus zur Blutentnahme. Bei den Verkehrskontrollen weiter
  • 403 Leser

Rollenwechsel im Klassenzimmer

Sechstklässler der Schäfersfeldschule setzten das Theaterstück „Die verbotene Tür“ in Szene
Am Anfang stand die Skepsis. Und am Ende? Da stand das Publikum und applaudierte. Die Klasse 6c der Schäfersfeldschule hatte im Unterricht das Theaterstück „Die verbotene Tür“ einstudiert – und damit das Publikum begeistert. weiter
  • 143 Leser

Schülerfirma überzeugt Jury

Die Schülerfirma „RECYCL3D PRINT“ des Gymnasiums Friedrich II. hat den „National Hyundai Award 2015“ gewonnen und sich damit für die Teilnahme am European Hyundai Award in Prag qualifiziert. Die Herausforderung bestand darin, einen Businessplan zu verfassen und ein Video über die Geschäftsidee zu drehen. Für den Wettbewerb in weiter
  • 347 Leser

St. Josef macht Zeitung

Schüler der Klassen 7RA und 7RB der Schule für Hörgeschädigte St. Josef in Schwäbisch Gmünd machen mit beim GT-Projekt Zeitung in der Schule („ZiS“). Obendrein besuchten sie eine soziale Einrichtung und arbeiteten dort mit. Über ihr Projekt „Soziales Engagement“ (SE) haben die Mädchen und Jungs Zeitungsberichte verfasst. Viel weiter
  • 794 Leser

Ulrich Majocco neuer Vorsitzender

Mitgliederversammlung des Gmünder Museumsvereins – Jahresprogramm wird fortgeführt
Ulrich Majocco ist neuer Vorsitzender des Gmünder Museumsvereins. Er folgt auf Thomas Hörner, der zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt wurde. Bei der Mitgliederversammlung übergab der Verein zwei Bilder und ein Bronzerelief ans Museum. weiter
  • 523 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vive la France

Im Juni wird der Raum 1 der Galerie im Zunfthaus ganz vom Thema „vive la France“ beherrscht, von den Kunstwerken zu Frankreich und der Gastkünstlerin Rose Grönhoff. Die aus dem Gmünder Raum stammende und in Frankreich lebende Malerin zeigt eine besonders farbenfrohe Auswahl ihrer Werke. Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag von 12 bis 18 weiter

Was ist soziales Engagement?

Was ist soziales Engagement? Die Siebtklässler der Realschule St. Josef durften ein Praktikum in einer sozialen Einrichtung machen. „Wir konnten zum Beispiel in einen Kindergarten, in ein Altenheim oder in eine Behinderteneinrichtung gehen“, erzählen die Schüler. In den Einrichtungen durften die Mädchen und Jungs mitarbeiten und sich den weiter
  • 379 Leser

Anstrengend und unvergesslich

Siebtklässler von St. Josef beschreiben ihre Projektarbeit in verschiedenen Kindergärten
Der Großteil der Schüler hat bei der Projektwoche in Kindergärten geschnuppert. Einige Schüler besuchten Kindergärten in Schorndorf, Stuttgart, Bartholomä und Böbingen. Dabei erfuhren die Mädchen und Jungs, dass die Arbeit mit Kindern vielseitig, aber auch anstrengend sein kann. weiter
  • 168 Leser

Babymassage im MüZe

Heubach. Am Dienstag, 9. Juni, startet der neue Babymassage-Kurs. Der Kurs richtet sich an alle Eltern mit ihren neugeborenen Kindern zwischen sechs Wochen und sechs Monaten. Die fünf Treffen sind jeweils dienstags von 14.15 Uhr bis 15.15 Uhr im Mütterzentrum Heubach, Adlerstraße 7. Anmeldungen sind bei Sonja Spenny-de Groot möglich unter Telefon (07173) weiter
  • 333 Leser

Freizeitturner vom TV Wetzgau besuchen die Oberpfalz

Zu einem Ausflug in den Oberpfälzer Wald bei Waidhaus brachen die DTT-Freizeitturner des TV Wetzgau neulich auf. Vom Quartier in der Nähe der tschechischen Grenze ging es zu einer Erkundung nach Marienbad. Höhepunkt war eine „grenzüberschreitende“ Tour entlang des ehemaligen „Eisernen Vorhangs“. Als Überraschung erinnerte eine weiter
  • 301 Leser

Für Treue und Verdienste geehrt

Bei der Hauptversammlung des Fischereivereins Rechberg wurde Ulrich Bulling (linkes Bild, 2.v.r.) mit der goldenen Ehrennadel für 25 Jahre und Hans Axmann (linkes Bild, rechts) mit der silbernen Ehrennadel für 20 Jahre ausgezeichnet. Anton Schurr senior (rechtes Bild, sitzend) und Gerhard Schieb (linkes Bild, links) erhielten für außerordentliche Verdienste weiter
  • 340 Leser

Gespräch zu Streit um Stromtrasse

Schwäbisch Gmünd/Mutlangen. Aus aktuellem Anlass wird SPD-Landtagsabgeordneter Klaus Maier zu der von Bayerns Ministerpräsidenten Horst Seehofer vorgeschlagenen Stromtrassenänderung, den so genannten „SuedLink“ nach Westen in die Bundesländer Baden-Württemberg und Hessen zu verschieben, Stellung nehmen. Zu diesem Thema möchte er mit den weiter
  • 419 Leser

Jugendarbeit und Schule verknüpfen

Stadt Gmünd erhält 90 000 Euro Fördermittel und schafft neue Stelle im Jugendbereich
Gmünd bekommt rund 90 000 Euro vom Land, um die Jugendarbeit und den Schulbereich noch enger zu verknüpfen. Projekte, wie beispielsweise Hausaufgabenbetreuung, Sportangebote und Technikkurse, können so ausgebaut werden. weiter
  • 412 Leser

Kunst und Spanferkel

Kunstmarkt und Feuerwehrfest in Böbingen
Unter dem Motto „Kunst und Phantasie im Rathaus“ präsentieren am Wochenende auf dem Böbinger Kunstmarkt 18 Aussteller ihre kreativen Werke. Die Freiwillige Feuerwehr lädt zur Hocketse. weiter
  • 449 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Marokkanischer Nachmittag

Einen „marokkanischen Nachmittag“ gibt es am Freitag, 29. Mai, von 15 bis 17 Uhr im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße als offenen interkulturellen Treffpunkt. Abrar Machi und Ayman Machi aus Marokko geben bei einem Vortrag Einblicke in das Land. Die Teilnahme ist kostenfrei. Zur Vorbereitung wird um Anmeldung gebeten bei Kezban Celik, weiter

Ministerpräsident besucht Heubach

Heubach-Buch. Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann kommt am Mittwoch, 24. Juni, um 17 Uhr nach Buch. Dort besichtigt er die „Bio Energie Buch“. Zuvor ist Kretschmann bei der Einweihung des Innovationszentrums der Hochschule in Aalen zu Gast. weiter
  • 2
  • 1232 Leser

Parkinson-Selbsthilfegruppe am Neckar

Die Parkinson-Selbsthilfegruppe fuhr mit dem Bus zum Ausflugslokal Wartberg, hoch über Heilbronn. Bei einer Hafenrundfahrt mit dem Neckarbummler lernte die Gruppe den Neckar von seiner schönen und wirtschaftlichen Seite kennen. Dann ging’s zur Burg Hornberg mit ihrer herrlichen Aussicht über das Neckartal. Auf der Heimfahrt hatten die Ausflügler weiter
  • 434 Leser

Pfingstfest lockt

Rund 750 Besucher bei den Heubacher Pfadfindern
Braten, Maultaschen und Leckereien vom Grill, dazu reichlich Musik : Die Besucher des Pfingstfestes der Pfadfinder wurden in Heubach wieder gut unterhalten. weiter
Der besondere Tipp

Roly Poly - Blues, Rock & Soul

Ein Trio aus erfahrenen Musikern. Ronald Münzig an der Gitarre war der Frontmann der Stuttgarter Band Straight Affair. Seine Blues- und Rock-Röhre macht ihn unvergleichlich. Uli Etz am Schlagzeug ist auch der Solo-Sänger der Gospelgruppe Good Vibration. Peter Langer am Bass ist die schwäbische Stimme der Band. Gemeinsam sind sie eine Mischung aus Blues, weiter
  • 358 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schulmuseum geöffnet

Anneliese Brandstetter und Gudrun Knab beantworten am Samstag, 30. Mai, die Fragen der Besucher des Schulmuseums. Am Sonntag, 31. Mai, übernehmen dies Gerda Austel und Renate Sohnle. Das Schulmuseum hat an diesen Tagen von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Förderverein beschenkt Besucher mit Kochbüchern und Schallplatten. weiter
  • 360 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wanderung rund um Welzheim

Die Wanderfreunde der Gmünder Albvereinsortsgruppe treffen sich am Samstag , 30. Mai, um 6 Uhr auf dem Parkplatz St. Katharina oder um 6.30 Uhr auf dem Parkplatz der Heinlesmühle mit Wanderführer Gerhard und Sonja Steiner zu einer 38-Kilometer-Wanderung rund um Welzheim. Gehzeit: zehn Stunden. Info auf www.schwaebischgmuend.albverein.eu. weiter
  • 382 Leser

Wanderung zum Glauben in Lautern

Kirchengemeinde lädt ein
Am letzten Maisonntag bietet die katholische Kirchengemeinde Lautern, gemeinsam mit der Ortsgruppe des schwäbischen Albvereins, eine meditative Glaubenswegewanderung an. weiter
  • 501 Leser

Weinberge, Sonne und der Main

Vier Sonnentage bei Traumaussicht genossen 28 Straßdorfer Albvereinler bei ihrer 50-Kilometer-Tour auf dem Mainwanderweg. Ab Veitshöchheim ging es entlang der Mainpromenade nach Retzbach. Von dort wanderte die Gruppe am nächsten Tag nach Karlstadt. Der dritte Tag begann in Gambach mit Ziel Gemünden. I-Tüpfelchen war die Maiandacht von Gabi Ulrich. Für weiter
  • 345 Leser

Zwei Pläne für neuen Spielplatz

Heubach. Zwei Pläne für den neuen Spielplatz im Baugebiet „Jägerstraße“ stehen ab Freitag auf der Internetseite der Stadt Heubach zur Ansicht bereit. Interessierte können abstimmen, welches Modell ihnen besser gefällt.Anwohner des Gebiets „Jägerstraße“ wünschten sich schon lange einen Spielplatz in der näheren Umgebung. Im Wohngebiet weiter
  • 440 Leser

Als Babysitter ausgebildet

An einem Babysitterkurs des Gmünder Kinderschutzbundes nahmen Luisa Maier, Lena Fuchs, Vera Stegmaier, Julia Kaul, Sabine Bergen, Larissa Kottmann, Alisa Munz, Laura Hilbrand, Ines Hilbrand, Vivian Franz, Angelina Ahlf, Isabell Höppner und Hafsa Nur Can teil. Referentinnen Karin Stütz und Silvia Schmidt erklärten an fünf Abenden Wissenswertes über Baby- weiter
  • 553 Leser

Amphitheater statt Klassenzimmer

Für 27 Lateinschüler des Hans-Baldung-Gymnasiums begann die Erkundungstour durch Trier mit einem Spaziergang zur Römerbrücke. In einer Stadtführung erfuhren sie von der belebten Geschichte der Römerbauten. Bereits aus dem Unterricht bekannt waren ihnen die berühmte Porta Nigra und die zur Kirche umfunktionierte Palastaula des Kaisers Konstantin. Ein weiter
  • 327 Leser

Eine Maiausfahrt voller Überraschungen

Eine große Maiausfahrt führte die Bargauer Seniorengemeinschaft ins württembergische Allgäu. Erste Station war bei Schwester Bonavita im Pflegeheim St. Vinzenz in Wangen. Schwester Bonavita erzählte ihre klösterliche Lebensgeschichte und lud alle zu Kaffee und Kuchen in den Speisesaal ein. Dann ging es zur Kapelle La Salette in Engerazhofen. Dort feierte weiter
  • 404 Leser

Schüler spenden fürs Segeltaxi

Schüler der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd spenden 500 Euro für das Segeltaxi, eine Aktion für kranke Kinder und deren Familien. Oberstudiendirektorin Gisela Stephan, Verbindungslehrer und Schüler der SMV empfingen Lothar Schiele vom Verein „Unterwegs gegen Krebs“. Er berichtete über den Hintergrund der Aktion, die er im Namen seines weiter
  • 157 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDEdgar Hartmann, Eichbergweg 10, Weiler, zum 79. GeburtstagMargrit Klaus, Am Schafhaus 1, zum 79. GeburtstagIngeborg Poser, Glaserhauer Straße 26, Herlikofen, zum 76. GeburtstagJohannes Deininger, Lindenhofstraße 127, Bettringen, zum 75. GeburtstagWalter Sörgel, Klarenbergstraße 211, zum 75. GeburtstagHeinrich Hargesheimer, Am Eichenrain weiter
  • 306 Leser
Tagestipp

Außenhaut und Innensicht

Der 15. Kunst- und Kultursommer des Kunstvereins KISS präsentiert in diesem Jahr künstlerische Entwürfe, die es vermögen, den Betrachter in ihre eigene Sphäre hineinzuziehen. 21 Künstler aus sieben Nationen und der Ostalb stellen ihre Kunstwerke im Schloss Untergröningen aus. Eine packende Ausstellung wird im Schloss geboten.Öffnungzeiten: Samstag von weiter
  • 271 Leser

Startschuss fürs schnelle Internet in Waiblingen

Es war ein Freudentag für die Waiblinger Bevölkerung, als Ortsvorsteher Jürgen Opferkuch, Wirtschaftsbeauftragter Wolfgang Weiß und Bernhard Palm, Geschäftsführer der NetCom, das neue digitale Hochgeschwindigkeitsnetz in Fachsenfeld-Waiblingen offiziell in Betrieb nehmen konnten. weiter
  • 1588 Leser

Löwenmarkt bietet große Bühne

Stuttgarter Bimmelbahn fährt durch Lorcher Straßen – Vereine präsentieren sich vor Bürgerhaus
Im vergangenen Jahr wollten sie das Handtuch schmeißen, nun ziehen sie an einem Strang. Die Lorcher Werbegemeinschaft und Vertreter einzelner Vereine haben sich entschieden, gemeinsam den 44. Löwenmarkt zu organisieren. Von Freitag, 29. Mai bis Sonntag, 31. Mai, verwandelt sich Lorch wieder zur Feier-, Shopping- und Genussmeile. weiter

Startklar für die Badesaison

Heubacher Freibad öffnet am Wochenende – Dominique Viehöfer neue Betriebsleiterin
Noch hat das Wasser nicht die richtige Farbe – etwas zu grün, etwas zu dunkel. Die Temperatur ist auch nicht gerade einladend. Aber bis zum Wochenende wird das schon. Hofft Dominique Viehöfer, die neue Betriebsleiterin des Heubacher Freibads. weiter

Kunstfans erkunden Poesie der Grossstadt

Kunstreise des Kunstvereins Aalen nach Frankfurt.
Mehrere Brennpunkte der Kunst in Frankfurt standen im Programm der Kunstreise, die unter der Leitung von Artur Elmer vom Kunstverein Aalen für das Pfingstwochenende angeboten wurde und regen Zuspruch fand: Das Stäedel Kunstinstitut, das Liebig – Haus, die Schirn Kunsthalle, das Museum für angewandte Kunst, das Museum für Moderne Kunst und – last not weiter
  • 1709 Leser

Wie Tüten zu Kunst werden

Ausstellung „Schnittstelle“ von Künstlerin Patricia Thoma eröffnet am Freitag
Die Ausstellung „Schnittstelle“ der Künstlerin Patricia Thoma eröffnet am Freitag, 29. Mai, um 19 Uhr in der Galerie des Gmünder Kunstvereins. weiter
  • 550 Leser

Zum 199. Geburtstag Leutzes

Feier im Gedenken an Historienmaler Emanuel G. Leutze aus Schwäbisch Gmünd
Vor 199 Jahren ist Emanuel G. Leutze in Schwäbisch Gmünd geboren. Der Leutze-Club feierte den Geburtstag des in den USA bekannt gewordenen Historienmalers im Foyer der Hauptstelle der Kreisparkasse (KSK). weiter

„Dr Hannes soll reikomma!“

Hierarchie hin - Hierarchie her: „Hannes und der Bürgermeister“ muss es heißen, nicht etwa umgekehrt.Mag auch der Bürgermeister eines kleinen, bescheidenen Städtchens irgendwo im Schwäbischen - dort, wo die Schwaben noch handfest sind - sich als würdige Amtsperson fühlen, als Vater der Gemeinde sozusagen, dem nichts so sehr am Herzen liegt weiter
  • 743 Leser

Alpenrock

Auf Schloss Kapfenburg war man kräftig dabei, den Sommer zu planen. Besser gesagt, das Festival 2015. Vom 24. Juli bis zum 2. August verwandelt sich der Schlossinnenhof wieder in eine Open Air-Arena. Mit Hubert von Goisern und Roger Hodgson & Band haben zwei großeKünstler ihren Auftritt bestätigt. Jede Menge Hits gibt es beim Konzert von Roger Hodgson weiter
  • 497 Leser

Die „Neunte“ in Gmünd und Aalen

Zum diesjährigen Jubiläum wagt sich die Junge Philharmonie Ostwürttemberg an die wohl berühmteste und revolutionärste Symphonie Beethovens. Mag die „Neunte“ allzu oft als ideologische Projektionsfläche missbraucht oder als Feier-Hymne zum Überdruss abgespielt worden sein - als autonomes Kunstwerk setzte sie in der symphonischen Klassik Maßstäbe.11. weiter
  • 671 Leser
Freizeit verlost drei Fanpakete von Unheilig

Für die Fans

Das Open Air vom Grafen mit Unheilig in Schwäbisch Gmünd kommt immer näher. Aus diesem Anlass verlost die FreiZeit drei besondere Fanpakete.Dieses Paket dürfte den „unheiligen Fans“ helfen, perfekt in den Sommer zu starten und sich auf das Konzert in Schwäbisch Gmünd vorzubereiten.Folgende Schmankerl erwarten die Gewinner:Ein Unheilig-Fanshirt, weiter
  • 168 Leser

info

Einfach unter 01378 / 222734 unser Gewinntelefon anrufen und das Stichwort: Rock und ihre Adresse nennen. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück! weiter
  • 264 Leser

info

Einfach unter 01378 / 222728 unser Gewinntelefon anrufen und das Stichwort: Rock und ihre Adresse nennen. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück! weiter
  • 266 Leser

Reizende Rückzugsorte

Sind Gartenhäuser und alte Schuppen Männersache? Werden sie demnach nur als nicht-häuslicher Ort für männlich geprägte Tätigkeiten betrachtet? Oder gibt es sie, die Gartenhäuser nur für Frauen? Diesen Fragen sind Gill Heriz und Nicolette Hallett weltweit nachgegangen und haben siebzig Frauen in ihren Refugien besucht. Sie stießen dabei auf alte Blechhütten weiter
  • 237 Leser

So ist’s richtig:

Die Manfred Mann‘s Earth Band und Andreas Kümmert spielen beim 8. Rock im Schloss in der großen Stallung, nicht in der Schlossschenke wie vergangene Woche angekündigt. Tickets sind bei CTS Eventim und Reservix und in der Tourist- Info Ellwangen erhältlich.24. JuliGroße Stallung, Ellwangen weiter
  • 901 Leser

Wie wild gegrillt

Die Grillsaison hat endlich wieder begonnen und in Deutschland Gärten wird wieder gegrillt. Besonders beliebt unter Grillfreunden ist das Smoken. Im Kosmos Verlag ist nun eine attraktive Geschenkbox erschienen. Diese beinhaltet ein Buch mit 24 abwechslungsreichen Grill-Rezepten, sowie zwei BBQ-Räuchermischungen. Diese Mischungen aus Kräutern, Hölzern, weiter
  • 491 Leser

Jesus, der Rockstar

Rockmusical am Wehrgang
„Wer bist du, Jesus? - Ein Verführer? Ein Blender? Ein Aufrührer? Ein Mensch wie du und ich? Ein Superstar?“ Judas beobachtet mit wachsender Sorge, wie sich die Bewegung um Jesus mehr und mehr von einer göttlichen Mission zu einem fanatischen Personenkult hochschaukelt. weiter
  • 158 Leser

Alles dreht sich um zwei Räder

Motorrad-Aktionstag am Samstag in Gmünd
Am Samstag darf der Marktplatz Parkplatz sein – zumindest für Motorräder. Denn am 30. Mai dreht sich im Gmünder Stadtzentrum alles um die motorisierten Zweiräder. weiter
  • 247 Leser

Echte Kerle

„Macho Man“ im Aalener Theater
Wie überlebt ein Frauenversteher in einer Welt voller Machos? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Theater der Stadt erneut in der interkulturellen Beziehungskomödie „Macho Man“. weiter
  • 307 Leser

Schönes im Schloss

Haus- und Gartenausstellung in Hohenstadt
Am letzten Wochenende im Mai findet in Abtsgmünd Hohenstadt die erste Haus- und Gartenausstellung auf Schloss Hohenstadt statt. weiter
  • 518 Leser

Der Graf und seine Fans

Ich habe seine Musik nie richtig gemocht. Vielleicht liegt es daran, dass ich verpasst habe, mich auf sie einzulassen. Sicher, mit „Geboren um zu Leben“ lieferte er eine echte Stadionhymne, und ja, wer kann die Melodie nicht gleich im Kopf mitträllern. Vielleicht liegt es einfach daran, dass Unheilig (zumindest meinem Gefühl nach) immer weiter
  • 334 Leser

Der Schmitt ist dann mal Ertugrul

Der Ex-“Titanic“-Chefredakteur, Romancier und Journalist Oliver Maria Schmitt liest am Donnerstag ab 20 Uhr in der Schorndorfer Manufaktur aus seinem Buch „Ich bin dann mal Ertugrul - Traumreisen durch die Hölle und zurück“. weiter
  • 169 Leser

Für Kopf und Bauch

Die Aalener Kleinkunstsaison 2015/2016
Große Namen kündigen sich in der neuen Kleinkunst- Saison in Aalen an. Geboten wird, wie schon in den vergangenen Jahren, ein interessanter Querschnitt aus politischem Kabarett, Comedy und Musikkabarett. weiter

info

Oliver Maria Schmitt, geboren 1966, ehemaliger Chefredakteur der Titanic, ist Romancier und Journalist. Für seine Reisereportagen, die etwa in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, in der Zeit und in Geo Saison erscheinen, ist Schmitt bereits mehrfach ausgezeichnet worden – unter anderem mit dem Henri-Nannen-Preis 2009 für seine „herausragende weiter
  • 260 Leser

Zurück ins Mittelalter

„Gregorianika“ im Lorcher Kloster
Sie brauchen keinen dramatischen effektvollen Auftritt. Gregorianika erweckt die Begeisterung beim Publikum einzig und allein durch die Brillanz ihrer unverwechselbaren Stimmen. weiter
  • 243 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für „Simon & Garfunkel Tribute“
Lieder wie „Sound of Silence“, „Bridge over Troubled Water“ und „Mrs. Robinson“ machten Simon & Garfunkel weltberühmt. Das Duo „Graceland“ lässt die Musik der großen Meister aus den USA wieder lebendig werden. Am 7. Juni in der Aalener Stadthalle.Die beiden Musiker aus der Nähe von Karlsruhe spielen weiter
  • 161 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für „Peter Orloff und die Kosaken“

Orloffs Chor

Im Kloster Lorch findet am Freitag, 5. Juni, um 18.30 Uhr ein festliches Konzert des berühmten Schwarzmeer Kosaken-Chores statt unter der musikalischen Gesamtleitung und persönlichen Mitwirkung von Peter Orloff statt.Aus dem kleinen Jungen mit der schon damals aufsehenerregenden Stimme wurde die Schlagerlegende Peter Orloff , mit 19 eigenen Charts-Notierungen weiter
  • 242 Leser

Frauensache

Der Reiseführer „Mädelsurlaub in Barcelona“ wartet mit allerlei informativen Empfehlungen zu Bars, Restaurants, Kneipen und Shoppingmöglichkeiten für einen gelungenen Städtetrip auf. Besonders die Tipps für Secondhandläden, kleine Boutiquen und traditionelle Märkte lassen jedes „Mädelsherz“ höher schlagen und wenn man dann noch weiter
  • 207 Leser

Ran an den Speck

„DJane YO-C“ in der Lola
In der Lola darf am Mittwoch (Vorfeiertag) ab 23 Uhr wieder gefeiert werden. Feinster HipHop und Clubbeats gibt es auf dem Dancefloor und die besten Drinks an der Bar. weiter
  • 162 Leser

Chansons aus der Stadt der Liebe

Eine musikalische Stadtführung durch Paris, die Stadt der Liebe. Die beiden Künstler, Marie Giroux und Nico Stabel, zeigen, dass Paris noch viele andere Vorzüge hat als den Eiffelturm oder den Louvre. Das Duo nimmt mit auf eine unterhaltsame Besichtigung der verschiedenen Stadtviertel. Auf diesem Spaziergang wird man nicht nur Musikalisches über Paris weiter
  • 454 Leser

Schrei nach Freiheit

Dramatischer Spaziergang auf Schillers Wegen
Den dramatischen Spaziergang „Schiller im Park“ gibt es am Wochenende gleich zweimal im Garten von Schloss Fachsenfeld zu erleben. weiter
  • 258 Leser

Poltergeist

Finstere Mächte
Nachdem Eric Bowen (Sam Rockwell), Ehemann und Vater, seinen Job verloren hat, muss seine ganze Familie in eine andere Stadt ziehen. In ihrem neuen Heim beginnen sich schon bald seltsame Vorfälle zu häufen und Erics Frau Amy (Rosemarie DeWitt) glaubt, mit Toten sprechen zu können. Schließlich überschlagen sich die Ereignisse endgültig, als die jüngste weiter
  • 323 Leser

San Andreas

In Kalifornien ist die berühmt-berüchtigte San-Andreas-Verwerfung eine tickende Zeitbombe: Experten sagen schon lange voraus, dass es irgendwann mal zu einem verheerenden Erdbeben kommen muss, wenn sie sich verschiebt. Die Mega-Metropole Los Angeles wäre davon unmittelbar betroffen. Und wie es das Schicksal nun so will, bricht eines Tages tatsächlich weiter
  • 334 Leser

info

Beginn der neuen Kleinkunstsaison ist am 7. Oktober.Neue Abos können bis einschließlich zum 4. August in der Tourist-Information Aalen gezeichnet werden.Informationen unter der Telefonnummer: (07361) 52 23 58.Das Abo ist 25 % günstiger als die Karten im Einzelverkauf. Abonnenten sparen also rund 40 Euro.Ab sofort kann man sich seinen individuellen Sitzplatz weiter
  • 180 Leser

Zimmerbrand - Student rettet sich durch Fenstersprung

Zimmerbrand in der Bahnhofstraße – Student springt aus dem Fenster und verletzt sich schwer
Brandalarm am Mittwochmorgen in der Bahnhofstraße 79. Bei einem Zimmerbrand wurde kurz nach 9 Uhr ein junger Mann lebensgefährlich verletzt, als er sich durch einen Sprung aus einem Fenster im zweiten Obergeschoss retten wollte. Erkenntnisse zur Brandursache liegen noch nicht vor. weiter

Einbruch bei "Dehner" scheitert

Unbekannte lösen Alarm aus - Polizei sucht Zeugen

Bereits am Sonntag wurde versucht, in ein Gartencenter in der Wilhelm-Merz-Straße (Dehner) einzubrechen. Nachdem sie den Zaun überwunden hatten, gelang es den Tätern zwar, eine Schiebetüre zum Gebäude so zu manipulieren, dass sie geöffnet werden konnte, berichtet die Polizei. Allerdings lösten sie dabei den Alarm

weiter
  • 5
  • 2975 Leser

Schwere Verletzungen an der Hand

Arbeitsunfall am Dienstag in Aalen

Schwere Verletzungen an der linken Hand erlitt ein 26-jähriger Mann am Dienstagmittag bei einem Arbeitsunfall in einem Betrieb an der Aalener Burgstallstraße. Gegen 12.45 Uhr bearbeitete der Mann ein Metallstück mit einem Winkelschleifer, berichtet die Polizei. Hierbei verklemmte sich die Flexscheibe, wodurch sie zerstört wurde.

weiter
  • 2673 Leser

Dachstuhlbrand in Nattheim

Ortsdurchfahrt gesperrt - 100.000 Euro Sachschaden

Am Dienstagmittag wurden gegen 12.25 Uhr die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei aus Nattheim zu einem Dachstuhlbrand in die Neresheimer Straße gerufen, berichtet die Polizei. Der Brand, der vermutlich in einer Küche des Mehrfamilienhauses ausbrach, konnte rasch von der Freiwilligen Feuerwehr Nattheim gelöscht werden, die mit

weiter
  • 2545 Leser

Brandstifter auf vielen Handys

Polizei ermittelt nach Bettringer Feuerserie wegen Weiterleitung persönlicher Daten – Nichts Neues zum Motiv
Ein paar Wochen Zeit noch wird die Polizei aus heutiger Sicht benötigen, um die Ermittlungen zur Bettringer Brandserie abzuschließen. Indessen laufen bereits neue Untersuchungen: Die Staatsanwaltschaft möchte wissen, wer in beispielloser Form interne Daten zur Person des Brandstifters an die Öffentlichkeit gegeben hat. weiter
  • 966 Leser

Die Bettringer Brandserie

15 Mal hat es zwischen 3. April und 13. Mai in Bettringen gebrannt, vom Reißighaufen bis zum Holzbaubetrieb. Im Ort breitete sich Angst aus, die Bürger waren tief verunsichert. Umso größer war die Erleichterung, als die Polizei in der vergangenen Woche einen 37-Jährigen festnahm, der die Taten gestand. Der Mann war oft nachts in Bettringen unterwegs weiter
  • 1986 Leser

Regionalsport (18)

Aktive nicht unter den Top Ten

Leichtathletik, LG Staufen
Für ihre Jugendarbeit wurde die LG Staufen ausgezeichnet, die Aktiven erscheinen nicht in der Wertung der besten Zehn. Die WLV-Vereinsgesamtwertung 2014 wurde veröffentlicht. weiter
  • 211 Leser

Doppelsieg für Maihöfer und Kuhn

Leichtathletik, Kreismeisterschaften Jugend U16: LG Staufener sicherten sich Titel
Beim Sparkassenmeeting in Ellwangen veranstaltete die Jugend U16 die Kreismeisterschaften im Vierkampf. Erik Maihöfer und Marco Kuhn von der LG Staufen sicherten sich den Doppelsieg bei den M14, das Mädchenteam glänzte mit dem Mannschaftstitel. weiter
  • 148 Leser

Dreifachsiege für LG-Staufen-Jungs

Leichtathletik, Kreismeisterschaften Jugend U14: Nachwuchsathletinnen der LG Staufen W13 holen Doppelsieg
Die Nachwuchsathleten der LG Staufen räumten bei den Kreismeisterschaften im Vierkampf der Jugend U14 einige Titel ab – mit vielen Bestleistungen. Neben dem Doppelsieg der W13-Athleten gab es in den Altersklassen M12 und M13 sogar einen Dreifachtriumph für die Rot-Weißen. weiter
  • 286 Leser

Realschüler sind die besten Kicker

Fußball, Stadtmeisterschaften: Schiller-Realschule und Adalbert-Stifter-Realschule sind die neuen Stadtmeister
Die Stadtmeisterschaften im Fußball, die die Uhlandschule Bettringen veranstaltet, sind mittlerweile Tradition. In spannenden und fairen Spielen wurden die neuen Stadtmeister 2015 ermittelt. weiter
  • 155 Leser
Relegationsspiele Kreisliga

Relegation: Termine fest

Fußball. Zwei Spieltage vor Schluss hat Bezirksspielleiter Helmut Vogel den Spielplan der Relegation vorgelegt. Das erste Spiel ist am Mittwoch, 10. Juni, um 18 Uhr – in Mutlangen treffen die Zweitplatzierten der Kreisliga B I und B II aufeinander. Zeitgleich spielt der Bezirksliga-Zweite in Niederstotzingen gegen den Vertreter des Bezirks weiter
  • 785 Leser

Wetzgauer Mädchen erfolgreich

Gymnastik, TV Wetzgau
In Söflingen fanden die württembergischen Meisterschaften der Gruppen und der Einzelgymnastinnen der Altersklasse KLK8 statt. Alle drei Turnergruppen des TV Wetzgau qualifizierten sich für die baden-württembergischen Meisterschaften. weiter
  • 152 Leser

Der Panoramalauf kann kommen

Ostalb, Laufcup 2015: Vorbereitung auf die Essinger Panoramaläufe am 20. Juni
Die Essinger Panoramaläufe finden in knapp drei Wochen statt und wie in jedem Jahr bot der LAC Essingen Trainingsläufe an. Die Möglichkeit, um die Strecke kennenzulernen, sich selbst und die eigene Leistung einzuschätzen. Eine erste Vorbereitung auf das, was einen am Tag des Wettbewerbs, dem 20. Juni, erwartet. SchwäPo/GT-Mitarbeiterin Nadine Vogt ist weiter
  • 578 Leser

Die Kletterwand ruft

Klettern: Ein Jahr Kletterschmiede in Gmünd: Markus Urbanowski zieht nach zwölf Monaten Bilanz
Vor einem Jahr wurde die Kletterschmiede im Areal des ehemaligen Gmünder Güterbahnhofs eröffnet. Chef Markus Urbanowski zieht nun Bilanz über die Zeit während und nach der Landesgartenschau und verrät schon jetzt kommende Highlights. weiter
  • 235 Leser

Emmenecker als Jüngste ins Finale

Leichtathletik, LSG Aalen
Seit dem letzten Herbst bringt die 19-jährige Leyla Emmenecker (LSG Aalen) Studium und Leistungssport erfolgreich unter einen Hut. Nach zwei Baden-Württembergischen Titeln und einem sechsten Platz bei der 5000-Meter-DM der U20 folgte nun als jüngste Teilnehmerin des A-Finals der Deutschen Hochschulmeisterschaft über 1500 Meter ein neunter Platz. weiter
  • 291 Leser

Maihöfer und Rief siegen in Brixen

Leichtathletik, 33. Brixia-Meeting
Beim U18-Ländervergleichskampf der Regionen rund um die Alpen in der Brixener Raiffeisenarena traten Lisa Maihöfer und Leonie Riek von der LG Staufen in den Farben Baden-Württembergs an. Beide Athletinnen hatten bei idealen Verhältnissen großen Anteil am Sieg Baden-Württembergs. weiter
  • 247 Leser

Rückschläge im Abstiegs- kampf

Fußball, Frauen Regionenliga
Die Meisterschaft der Regionenliga konnten sich am vergangenen Wochenende die Damen des TSV Ruppertshofen frühzeitig holen. Der 1. FC Stern Mögglingen und die Damen der Normannia Gmünd befinden sich hingegen mittendrin im Abstiegskampf. weiter
  • 198 Leser

Schiris zwischen 30 und 45 fehlen

Fußball, Schiedsrichter
Der Schiedsrichterschwund ist da. Auch die Schiedsrichtergruppe Schwäbisch Gmünd bleibt davon nicht verschont. Aus diesem Grund finden ab 15. Juni Neulingskurse in Herlikofen statt. weiter
  • 148 Leser

„Das Rampenlicht interessiert mich nicht“

Fußball, 2. Bundesliga: Trainer Stefan Ruthenbeck vom VfR Aalen blickt auf eine ereignisreiche Saison zurück und spricht über seine Zukunft
Er wurde trotz des Abstiegs von den Fans gefeiert. Stefan Ruthenbeck genießt als Trainer des VfR Aalen viele Sympathien, und der Verein würde am liebsten mit ihm weiterarbeiten. Im Interview spricht der 43-Jährige über seine Zukunft auf der Ostalb, die geringen Zuschauerzahlen und darüber, dass „ein Neuanfang in der 3. Liga absolut richtig ist“. weiter
  • 5
  • 1247 Leser

Staufen-Jugend übertrifft sich selbst

Leichtathletik, Sparkassenmeeting, Jugend U20/U18: Doppelte Norm für Moritz Kindel – Zahlreiche Bestleistungen
Neben den Aktiven trat auch die Jugend U20 und U18 zum 6. Ellwanger Sparkassenmeeting an. Besonders stach Moritz Kindel hervor, der sich über 100m und 200m die Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften sicherte. Zudem gab es für nahezu alle mitgereisten Athleten der LG Staufen Bestleistungen zu verzeichnen. weiter
  • 433 Leser
SPORT IN KÜRZE

Anpfiff jeweils um 13 Uhr

Fußball. Weil in der Kreisliga B II noch mehrere Teams theoretisch Meister werden bzw. den Relegationsplatz erreichen können, hat der Staffelleiter die Anstoßzeiten verändert. So, dass alle in Frage kommenden Teams zeitgleich spielen. Daher werden folgende Spiele am Sonntag um 13 Uhr angepfiffen: SV Lautern – TSV Essingen II und SV Hussenhofen weiter
  • 569 Leser

Philipp Steeb steht ganz oben

Kunstturnen, Württembergische Nachwuchsmeisterschaften in Wangen: TV Wetzgau erfolgreich
Bei den Württembergischen Nachwuchsmeisterschaften im Kunstturnen in Wangen im Allgäu schlug sich der Nachwuchs vom TV Wetzgau beachtlich und ist nicht nur eine feste Größe, sondern mittlerweile zur größten Kraft im „Ländle“ herangewachsen. weiter
  • 748 Leser
SPORT IN KÜRZE

Reitturnier Lorch abgesagt

Reiten. Der Reitverein Lorch e.V. teilt mit, dass sein für 20. und 21. Juni geplantes Reit- und Springturnier abgesagt werden muss. Dem RV Lorch tue es sehr leid für alle, die schon genannt haben und sich auf das Turnier gefreut haben, so der Verein. Im nächsten Jahr will der Lorcher Reitverein dann auf jeden Fall wieder ein Turnier veranstalten. weiter
  • 1045 Leser

Überregional (91)

"Das totale Chaos"

Unwetter wüten in Mexiko und den USA - Viele Todesopfer und Vermisste
Verheerende Unwetter und Stürme verwandeln den Süden der USA und den Norden Mexikos in Katastrophengebiete. Im mexikanischen Ciudad Acu·a verwüstet ein Tornado ein ganzes Stadtviertel. weiter
  • 387 Leser

20 000 Kölner müssen raus

Wegen eines Bombenfundes am Rhein steht die Stadt Köln vor der größten Evakuierung ihrer Nachkriegsgeschichte. Rund 20 000 Menschen müssen heute ihre Wohnungen für die Entschärfung des 20 Zentner schweren Blindgängers aus dem Zweiten Weltkrieg verlassen. Viele Häuser der Stadtteile Riehl und Mülheim sollen nach Angaben der Verwaltung evakuiert werden. weiter
  • 353 Leser

48 Grad Hitze: Jeden Tag sterben 250 Inder

250 Hitzetote waren es am Sonntag, 500 am Montag, 750 am Dienstag - jeden Tag sterben derzeit 250 Inder an der jüngsten Hitzewelle. Bis zu 48 Grad heiß wird es mittags. Verantwortlich sind heiße Winde aus Nordwesten, sie bringen die Hitze aus dem Wüstenstaat Rajasthan mit. "Die meisten Opfer sind Menschen, die direkt der Sonne ausgesetzt waren", sagte weiter
  • 411 Leser

Amtshilfe aus Rumänien

Die Polizei hat in Rumänien einen international gesuchten Trickdieb festgenommen, der unter anderem in Stuttgart aktiv gewesen sein soll. Dem 36-Jährigen wird vorgeworfen, im Juli 2013 einen Stuttgarter Juwelier mit falschen Goldgranulaten betrogen und ihm anschließend zudem mehrere 10 000 Euro gestohlen zu haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft weiter
  • 509 Leser

Anspruch auf Zweitmeinung

Sicherheit Bei planbaren und häufig durchgeführten Operationen haben die Patienten künftig Anspruch darauf, eine unabhängige ärztliche Zweitmeinung einzuholen. Dies gilt etwa für künstliche Hüftgelenke und Knie, die in Deutschland überdurchschnittlich häufig eingesetzt werden. Das soll die Sicherheit bringen, dass der Eingriff wirklich sinnvoll ist. weiter
  • 394 Leser

Ansturm auf die "Pille danach"

Seit dem Ende der Rezeptpflicht für die "Pille danach" sind die Verkaufszahlen nach oben geschnellt. Nach der Freigabe der Verhütungspräparate Mitte März stieg der Verkauf um rund 40 Prozent, berichtete "Bild" unter Berufung auf Zahlen des Gesundheitsinformationsdienstes "imsHealth". Pro Woche werden zwischen 13 000 und 14 000 Packungen verkauft. Bis weiter
  • 381 Leser

Athen plant Straferlass

Varoufakis: Steuersünder sollen Pauschale zahlen
Das pleitebedrohte Griechenland will Inhaber von Schwarzgeldkonten mit einem Straferlass locken. Geld von Auslandskonten soll einmalig mit 15 Prozent und von Inlandskonten mit 30 Prozent besteuert werden, kündigte Finanzminister Gianis Varoufakis an. Er geht von einer baldigen Entscheidung der Regierung aus. Zudem plant Athen, umweltfreundliche Autos weiter
  • 423 Leser

Auf einen Blick vom 27. Mai 2015

FUSSBALL TESTSPIELE Borussia Neunkirchen - FSV Mainz 05 0:0 KSC Volkartshain/V. - Eintr. Frankfurt 1:12 (1:8) A-JUNIOREN, DM, Finale in Wattenscheid FC Schalke 04 - 1899 Hoffenheim 3:1 (1:1) ÖSTERREICH, 35. Spieltag: Rapid Wien Wiener Neustadt 0:0, SV Ried Austria Wien 0:2, SCR Altach SV Grödig 2:0, RB Salzburg Wolfsberg 3:0, Wacker Mödling Sturm Graz weiter
  • 387 Leser

Ausbildung für Spezialisten

Cyber-Ausbildung Seit 2014 gibt es die Sonderlaufbahn des gehobenen Dienstes im Bereich Cybercrime bei der Landespolizei. Die Cyberkriminalisten haben schon ein Studium oder eine vergleichbare Ausbildung abgeschlossen. Nach einer polizeispezifischen Ausbildung von einem Jahr werden sie als Kommissarinnen und Kommissare im gehobenen Polizeidienst eingestellt weiter
  • 438 Leser

Ausgerechnet Brych!

Torlinientechnik, Felix Brych - war da nicht was? Und ob! Das nennt man wohl Ironie des Schicksals: Nur weil der Phantomtor-Schiedsrichter vor rund eineinhalb Jahren die Torlinientechnik nicht zur Verfügung hatte, als er sie dringend brauchte, feiert beim DFB-Pokalfinale am Samstag (20 Uhr/ARD) das Hawk-Eye in Deutschland Premiere - und ausgerechnet weiter
  • 382 Leser

Berlin bei Selbstständigen besonders beliebt

KfW-Chefsvolkswirt Jörg Zeuner: Neue Ideen fürs Wirtschaftsgeschehen
Frauen und Freiberufler zieht es in die Selbstständigkeit. Sie vor allem sorgten dafür, dass es 2014 erneut mehr Firmengründungen gab, ermittelte die Kreditanstalt für Wiederaufbau in ihrem Gründungsbarometer. weiter
  • 543 Leser

Billig-Flüge noch billiger

Zahl der Airlines wächst - Auch das Angebot wird größer
Seit Jahren machen Billigflieger etablierten Airlines Konkurrenz. Jetzt mischen die Töchter großer Fluggesellschaften zunehmend auf dem umkämpften Markt mit. Der Wettbewerb wird immer härter. weiter
  • 652 Leser

Blues-Legende B. B. King vergiftet?

Töchter bezweifeln natürlichen Tod und lassen Leichnam untersuchen - Es geht um ein Millionenerbe
Die Blues-Legende B. B. King soll am Samstag beigesetzt worden sein. Nun beschuldigen die Töchter des verstorbenen 89-Jährigen das Management, ihren Vater vergiftet zu haben. Die Leiche wird obduziert. weiter
  • 391 Leser

Bosch spart durch Mitarbeiter-Ideen 33 Millionen Euro

Ideen seiner Mitarbeiter haben dem Technikkonzern Bosch (Stuttgart) im vergangenen Jahr Einsparungen von insgesamt 33,4 Mio. EUR gebracht. Im Jahr 2013 war es mit 33,2 Mio. EUR ein ungefähr gleichhoher Betrag gewesen, sagte ein Bosch-Sprecher gestern. Gut 22 800 Mitarbeiter in Deutschland hätten zusammen 47 000 Ideen eingebracht. Dafür habe der Konzern weiter
  • 709 Leser

Brandherd Burundi

Machtgelüste des Präsidenten führen ostafrikanisches Land an den Abgrund
Burundi kommt nicht zur Ruhe. Fast jeden Tag gibt es neue Ausschreitungen. Den Grund dafür liefert Präsident Nkurunziza. Auch Baden-Württemberg kritisiert dessen Plan, sich eine dritte Amtszeit zu sichern. weiter
  • 443 Leser

Bürokratie bremst Neustart

Studie: Asylbewerber sollen schneller auf den Arbeitsmarkt kommen
Asylverfahren dauern viel zu lange. Das bemängelt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung. Asylbewerbern werde so der Weg in den Job versperrt. weiter
  • 424 Leser

CDU: Regierung muss Kampf gegen Internetkriminalität verstärken

Polizeigewerkschaften: Öffentlicher Dienst sollte für IT-Spezialisten attraktiver werden - Vermehrt Spionage-Attacken aus dem Ausland
Internetkriminalität und Cyberspionage nehmen zu - wie auch die Schwierigkeiten der Sicherheitsbehörden, IT-Spezialisten zu finden. CDU und Polizeigewerkschaften sehen die Landesregierung gefordert. weiter
  • 512 Leser

Comeback für Boateng?

Kehrtwende möglich Nach dem Rücktritt von Trainer Roberto Di Matteo ist eine Rückkehr der suspendierten Schalker Profis Kevin-Prince Boateng und Sidney Sam zumindest nicht ausgeschlossen. Dies werde "sicher auch ein Thema sein in Gesprächen mit dem neuen Cheftrainer", sagte Horst Heldt. Der ebenfalls in die Kritik geratene Schalker Sportvorstand seinerseits weiter
  • 399 Leser

Cyber-Experten für Polizei gefordert

CDU und Gewerkschaften: Regierung muss Kampf gegen Internetkriminalität verstärken
Internetkriminalität und Cyberspionage nehmen zu - wie auch die Schwierigkeiten der Sicherheitsbehörden, IT-Spezialisten zu finden. CDU und Polizeigewerkschaften sehen die Landesregierung gefordert. weiter

Daimler fährt Produktion in Wörth hoch

Der Autokonzern Daimler fährt dank einer Erholung im europäischen Marktes seine Produktion im Lkw-Werk in Wörth (Rheinland-Pfalz) hoch. Der Autohersteller lege im zweiten Halbjahr zusätzliche Samstagsschichten ein und stelle 120 Zeitarbeiter ein, sagte eine Sprecherin. Außerdem bekämen 100 befristete Mitarbeiter einen unbefristeten Vertrag. Eine entsprechende weiter
  • 663 Leser

Das Aufgebot

Tor: Roman Weidenfeller (Borussia Dortmund), Ron-Robert Zieler (Hannover 96) Abwehr: Jerome Boateng (FC Bayern München), Erik Durm (Bor. Dortmund), Jonas Hector (1. FC Köln), Mats Hummels (Bor. Dortmund), Shkodran Mustafi (FC Valencia), Sebastian Rudy (1899 Hoffenheim), Antonio Rüdiger (VfB Stuttgart). Mittelfeld und Angriff: Karim Bellarabi (Bayer weiter
  • 394 Leser

Die Geschichte der Aktion

Der Künstler Die Stolpersteine sind ein Projekt des Kölner Künstlers Gunter Demnig. 1993 entwarf der heute 67-Jährige zur Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus die ersten Stolpersteine, die erste Verlegung fand nicht genehmigt in Berlin-Kreuzberg statt, später wurde sie dann legalisiert. Die Orte Seit dem Jahr 2000 hat er mit seinem Team mehr weiter
  • 463 Leser

Die Rechtslage

Sachen Aus rechtlicher Sicht werden tote Tiere wie Sachen behandelt. Da sie eine Gefahr für Leben und Gesundheit von Menschen darstellen können, müssen sie besonders behandelt werden. Die Verordnung EG 1069/2009 und das Tierische Nebenprodukte-Beseitigungsgesetz bilden die Rechtsgrundlage. Geldbuße Tote Haustiere dürfen weder in den Restmüll, noch in weiter
  • 385 Leser

Doppelter Rücktritt

Thomas Schaaf und Roberto Di Matteo geben bei Frankfurt und Schalke auf
14 Jahre war Thomas Schaaf Trainer bei Werder Bremen. Bei Eintracht Frankfurt hielt er es nur 329 Tage aus. Gestern gab er seinen Job auf. Genauso wie zuvor beim FC Schalke 04 Roberto Di Matteo. weiter
  • 408 Leser

Drei Soziale Netzwerke und ihre Nutzer

Facebook Gegründet im Jahr 2004 ist Facebook schnell zum größten Sozialen Netzwerk der Welt avanciert. Aktuell hat es mehr als 1 Mrd. Nutzer, davon 26 Millionen in Deutschland. Am stärksten ist Facebook in der Gruppe der 18- bis 25-Jährigen. WhatsApp 30 Mio. Deutsche nutzen den Nachrichtendienst WhatsApp. Besonders beliebt ist er bei jüngeren Nutzern: weiter
  • 529 Leser

Ein Grenzgänger

Stefan Scholl berichtet über die Arbeit als Korrespondent im ukrainischen Kriegsgebiet
Was heißt Wahrheit in Zeiten des Krieges? Unser Russland-Korrespondent Stefan Scholl sucht sie immer wieder auf seinen Reisen in die Kriegsregion der Ukraine. Von seinen Begegnungen berichtete er in Ulm. weiter
  • 5
  • 416 Leser

Ein Ort ohne Konsumzwang

Bibliotheken sind beliebt wie nie, haben aber auch ihre Probleme - etwa mit E-Books
Bibliotheken sind keine Orte der Stille mehr, sondern Treffpunkte. Doch sie leiden unter Sparzwängen und kämpfen mit Problemen bei E-Books. weiter
  • 423 Leser

Erdogan im Schwarzbau

Ak Saray wird der neue türkische Präsidentenpalast genannt - übersetzt: weißer Palast. Rein optisch passt der Name ganz gut zur Machtzentrale von Präsident Recep Tayyip Erdogan. Helle Töne dominieren den im Oktober 2014 bezogenen Gebäudekomplex mit seinen mehr als 1000 Zimmern. Künftig wird die Bezeichnung Ak Saray allenfalls noch für Witze über das weiter
  • 523 Leser

Erinnerung für den Alltag

Ulm erhält seine ersten 14 Stolpersteine vor den Häusern von Nazi-Opfern
Der Auftakt ist gemacht: Der Kölner Künstler Gunter Demnig hat gestern die ersten 14 Stolpersteine in Ulm verlegt - unter großer Anteilnahme der Öffentlichkeit. Die Stolpersteine erinnern an Opfer der Nazis. weiter
  • 481 Leser

Flüchtlinge ins Kosovo abgeschoben

Flüchtlinge aus dem Kosovo werden schneller abgeschoben als noch vor einem Jahr: Polizisten brachten am frühen Dienstagmorgen 69 abgelehnte Asylbewerber aus Einrichtungen der Landeserstaufnahmestelle zum Baden-Airport. Die Flüchtlinge waren der Aufforderung zur freiwilligen Ausreise nicht gefolgt. Sie waren zumeist nur zwei bis drei Monate in Deutschland. weiter
  • 454 Leser

Frauen stecken oft in der Teilzeitfalle

Experte: Sozialrecht macht Arbeit unattraktiv
Am Arbeitsmarkt fehlen zunehmend Fachkräfte. Gleichzeitig gibt es ein großes ungenutztes Arbeitskräftepotenzial: Frauen, die in der Teilzeitfalle stecken. weiter
  • 605 Leser

Frauen-Power in Paris

Andrea Petkovic und Julia Görges schaffen den Sprung in Runde zwei
Die deutschen Tennis-Damen sorgen in Paris weiter für positive Schlagzeilen. Gestern schafften Andrea Petkovic und Julia Görges den Sprung in Runde zwei. Für Michael Berrer kam das Aus bei den Herren. weiter
  • 375 Leser

Fußballerinnen testen Kunstrasen

Nach neun Tagen Feinschliff in der nur vom Dauerregen getrübten Idylle zwischen Zürichsee und Kuhweiden proben die deutschen Fußballerinnen den Ernstfall für ihre WM-Mission. Die Generalprobe gegen den WM-Debütanten Schweiz heute (17 Uhr/ZDF) in Baden-Dätwil ist für die DFB-Auswahl vier Tage vor dem Abflug nach Kanada eine wichtige Standortbestimmung. weiter
  • 431 Leser

Gewinnquoten

LOTTO Gewinnklasse 1 14 261 651,40 Euro Gewinnklasse 2 959 509,20 Euro Gewinnklasse 3 15 890,60 Euro Gewinnklasse 4 4218,10 Euro Gewinnklasse 5 286,50 Euro Gewinnklasse 6 48,10 Euro Gewinnklasse 7 29,80 Euro Gewinnklasse 8 11,20 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 373 767,10 Euro TOTO Gewinnklasse 1 137 237,80 weiter
  • 411 Leser

Gute Noten für viele Kindersitze

Beim neuen Test der Stiftung Warentest und des ADAC haben mehr als die Hälfte der Kindersitze mit der Note "gut" abgeschnitten. 14 der 23 getesteten Sitze bekamen das insgesamt "gute" Qualitätsurteil, wie die Stiftung Warentest mitteilte. Im Prüfpunkt Unfallsicherheit schnitten dabei 9 Modelle mit "gut" ab, eines sogar mit "sehr gut". Ein Kindersitz weiter
  • 461 Leser

Günstig, effizient, direkt

Wie Unternehmen versuchen, im Internet Auszubildende zu fischen
Daimler möchte mit dem Nachrichtendienst WhatsApp Jugendliche an das Unternehmen zu binden. Aus gutem Grund: Die Kommunikation ist billig und effektiv. Davon können auch Mittelständler profitieren. weiter
  • 690 Leser

Hamilton kämpferisch

Weltmeister hakt Mercedes-Debakel ab
Monaco-Sieger Nico Rosberg ahnt, worauf er sich beim Formel-1-Rennen in Kanada einstellen muss. Auf einen starken Lewis Hamilton. weiter
  • 437 Leser

Handball: Heimspiel als Kür

In den letzten zwei Spielen der laufenden Handball-Bundesliga-Saison bekommt es der HBW Balingen/Weilstetten nochmals mit zwei dicken Brocken zu tun, ehe er sich in den Urlaub verabschieden kann. Heute (Anpfiff: 20.15 Uhr) taucht die MT Melsungen in der Sparkassen-Arena auf. Die Nordhessen haben vor wenigen Tagen ihr Heimspiel gegen Frisch Auf Göppingen weiter
  • 416 Leser

Homo-Ehe: Nils Schmid für Referendum

Nach dem Referendum der Iren zur Homo-Ehe ist der Streit um die Gleichstellung von gleichgeschlechtlichen Partnerschaften in Deutschland neu entbrannt. Im Südwesten sprachen sich gestern SPD, Grüne und FDP für die Öffnung der Ehe für Homosexuelle aus. Der SPD-Landesvorsitzende Nils Schmid forderte eine Volksabstimmung zum Thema. "Meine persönliche Haltung weiter
  • 429 Leser

Im gläsernen Kerker

Alban Bergs "Lulu" an der Bayerischen Staatsoper München
Sie ist, wie sie ist. Nur ihre Verehrer gockeln um die Wette. "Lulu", Alban Bergs Oper über den tiefen Fall einer begehrten Frau, ist ein Männerdrama. Das Fazit in München: Blasse Regie, aber starke Stimmen. Jubel. weiter
  • 430 Leser

IS-Attentäter aus Freiburg

Ein Islamist aus Freiburg hat nach Informationen der "Badischen Zeitung" im Irak ein verheerendes Selbstmord-Attentat verübt. Bei dem Sprengstoffanschlag an einem Kontrollpunkt in der irakischen Stadt Baidschi soll es vergangene Woche dutzende Tote und Verletzte gegeben haben. Fotos des Täters hat die Terrormiliz "Islamischer Staat" im Netz veröffentlicht. weiter
  • 524 Leser

Kampf um die Felder

Landesnaturschutzverband hält Energiegewinnung aus Biogas für Irrweg
Im Natur- und Umweltschutz gibt es viele Baustellen. Der Landesnaturschutzverband arbeitet daran - mit neuer Spitze. Gerhard Bronner hat Reiner Ehret abgelöst. Er sieht vor allem die Landwirtschaft kritisch. weiter

Kommentar · GRENZKONTROLLEN: Billiger Sieg

Knapp zwei Wochen vor dem G7-Gipfel auf Schloss Elmau breitet sich allmählich Nervosität aus. Zu gut erinnern sich die Verantwortlichen an die Krawalle vor acht Jahren auf dem G8-Gipfel in Heiligendamm, zu frisch sind die Bilder von den Straßenschlachten in Frankfurt vor zwei Monaten, als die EZB ihr neues Gebäude bezog. Verständlich, dass die Bundespolizei weiter
  • 5
  • 418 Leser

Kommentar · ZUWANDERUNG: Die Schlüssel liegen bei der Politik

Die Studie der Bertelsmann-Stiftung fasst ein paar Wahrheiten zusammen: Flüchtlinge und Asylbewerber kommen, egal wie laut das Geschrei an manchem Stammtisch ist, - und die meisten von ihnen werden bleiben. Es liegt nun an der Politik, diese Entwicklung zum Nutzen aller zu gestalten. Stichwort Arbeit: Die Wirtschaft klagt schon jetzt, dass Arbeitskräfte weiter
  • 477 Leser

Kommentar: Das kann teuer werden

Was ein sinkender Ölpreis doch für schöne Auswirkungen hat: Billig-Flüge werden noch billiger, die Zahl der Verbindungen noch zahlreicher. Gut gemacht, Ihr Ölförderer dieser Welt - könnte man meinen. Doch das wäre zu kurz gedacht. Der Kerosinpreis ist nur Teil dieser Entwicklung. Vor allem der Wettbewerb zwischen den Airlines befeuert den Preisverfall. weiter
  • 461 Leser

Landeschef Kölmel ruft AfD zum Neustart auf

Im Streit um Kurs und Führungspersonal der AfD hat der Südwest-Landesvorsitzende Bernd Kölmel einen Neustart der rechtskonservativen Partei gefordert. "Jetzt kommt es darauf an, nach Gemeinsamkeiten zu suchen", sagte der Europa-Abgeordnete. Deshalb bedaure er es sehr, dass der Vorschlag einer personellen Erneuerung des Bundesvorstands von Vorstandsmitglied weiter
  • 529 Leser

Leichen bis zur Unkenntlichkeit verkohlt

Dutzende Tote bei Brand in chinesischem Seniorenheim - Nur wenige konnten den Flammen entkommen
Mindestens 38 Menschen sind bei einem Brand in einem Seniorenheim in Zentralchina ums Leben gekommen. Sechs weitere Menschen wurden verletzt, als das Feuer am Montagabend in dem privaten Pflegeheim ausbrach, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete. Von dem Apartmenthaus des Heims in der Stadt Pingdingshan in der Provinz Henan blieb nur weiter
  • 392 Leser

Leitartikel · KOALITION: Bedingt konsensfähig

Von Gunther Hartwig Niemand hat die Absicht, die Koalition in Berlin zu beenden. Weder die SPD-Generalsekretärin, die angestrengt und auftragsgemäß gegen die CDU-Kanzlerin stänkert, noch der Fraktionsvize der Union, der mit vorgezogenen Neuwahlen droht. Schon gar nicht betreiben Angela Merkel und Sigmar Gabriel die baldige Scheidung. Nein, die Sollbruchstelle weiter
  • 492 Leser

Leute im Blick vom 27. Mai 2015

David Hasselhoff Der Schauspieler David Hasselhoff (62) ist glücklich mit seiner Freundin Hayley Roberts - doch leicht hat die Waliserin es ihm nicht gemacht. Die fast 30 Jahre jüngere Frau habe ihn zunächst für zu alt gehalten, sagte der "Baywatch"- Star der "Times". Er habe sich angestrengt - vergeblich: "Sie sagte ,Nein'." Schließlich sei er nach weiter
  • 419 Leser

Lichtblick mitten in der Krise

Europa League: Die Ukraine fiebert mit Finalteilnehmer Dnjepropetrowsk
Ein Krieg spaltet die Ukraine, doch der Fußball soll das Land zumindest heute einen. Das Europa-League-Finale gegen Sevilla ist für den Verein aus der Frontstadt Dnjepropetrowsk viel mehr als nur ein Spiel. weiter
  • 331 Leser

Liebe bis ins Grab

Mensch und Haustier dürfen zusammen bestattet werden
Ein gemeinsames Grab mit dem vierbeinigen Liebling - bald schon kann Tierfreunden dieser Wunsch erfüllt werden. Zwei Friedhöfe in Essen und Braubach bieten diese Form der Bestattung erstmals an. weiter
  • 563 Leser

Löwen stark, Füchse ohne Biss

Die Rhein-Neckar Löwen haben ihre minimale Chance auf den Gewinn der Meisterschaft gewahrt. Die Mannschaft von Trainer Nikolaj Jacobsen bezwang am 34. Spieltag der Handball-Bundesliga die Füchse Berlin mit 34:21 (15:8) und bleibt Rekordchampion THW Kiel auf den Fersen. Bester Torschütze der Mannheimer war Harald Reinkind mit sieben Toren, Mattias Zachrisson weiter
  • 361 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 18.05.-22.05.15: 100er Gruppe 42-46 EUR (44,40 EUR). Notierung 26.05.15: unverändert. Handelsabsatz: 24.936 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg weiter
  • 495 Leser

Mit Kutte und Murmeln - Luther reist in die USA

Karin Lubitzsch zieht sich Schutzhandschuhe über. Im Wittenberger Lutherhaus liegen Schätze von welthistorischer Bedeutung. Aus einer Vitrine holt sie eine über 500 Jahre alte Mönchskutte. "Martin Luther hat sie als Augustinermönch zwischen 1508 und 1524 getragen", erklärt Mitarbeiter Mirko Gutjahr. Das Stück verlässt erstmals mit mehr als 500 weiteren weiter
  • 429 Leser

Mysteriöse Todesfälle von Prominenten

Untersuchungen Dass der Tod von B. B. King untersucht wird, erinnert an andere mysteriöse Sterbefälle von Prominenten. Whitney Houston Zwei Monate nach dem Tod der US-Sängerin stellen die Ermittler ihre Untersuchungen im Februar 2012 ein. Es gibt keine Hinweise auf ein Verbrechen. Die Sängerin war in der Badewanne eines Hotels ertrunken, in ihrem Blut weiter
  • 612 Leser

Na sowas... . . .

Ein Gefängnis auf der indonesischen Insel Bali hat aus Versehen den falschen Häftling freigelassen, einen Drogenhändler. Der ließ sich die Chance nicht entgehen und verschwand. Er trägt den gleichen Namen wie der Mann, der freigelassen werden sollte, deshalb hatten die Vollzugsbeamten versehentlich ihn ins Büro gerufen. Auch der "richtige" Gefangene weiter
  • 373 Leser

Netzwerker in Sachen Bildung

Stuttgarter Ex-Oberbürgermeister Wolfgang Schuster unterwegs für die Telekom-Stiftung
Keinen Fahrer mehr, aber auch keinen S-21-Streit: Stuttgarts einstiger OB Wolfgang Schuster wirbt für die Bildungsziele der Telekom-Stiftung und in Südeuropa für das erfolgreiche Berufsakademie-Modell. weiter
  • 543 Leser

Notizen vom 27. Mai 2015

Fatale Raucherpause Eine Pause hat die Reise einer 25-Jährigen länger unterbrochen als geplant. Laut Polizei war sie nachts auf dem Weg nach Wien in Erlangen aus dem Zug gestiegen, um eine Zigarette zu rauchen. Die Bahn fuhr kurz darauf weiter - mit dem Gepäck. Die Wienerin rief die Bundespolizei. Die durchsuchte den Zug als er in Nürnberg eintraf, weiter
  • 394 Leser

Notizen vom 27. Mai 2015

Schwabenrabatt im Museum Freien Eintritt und eine Gratisführung zum "Schwabenrabatt" bietet das Landesmuseum Württemberg am Freitag im Stuttgarter Alten Schloss. Dort stehen schwäbische Tüftler, Denker, Entdecker und ihre Erfindungen im Mittelpunkt der Schau "LegendäreMeisterWerke". Die kostenlose Führung beginnt um 15 Uhr. Anmeldungen sind nur am 29. weiter
  • 482 Leser

Notizen vom 27. Mai 2015

Mängel im Kinderschutz Der Anteil misshandelter Kinder in Deutschland ist größer als angenommen. Davon geht Michael Tsokos aus. Er ist Leiter der Rechtsmedizin der Berliner Charité. Die ansteigende Zahl betroffener Kinder belege Mängel im Kinderschutzsystem, sagte er gestern im ZDF-Magazin "Frontal 21". Dies sei umso gravierender, da die Gesamtzahl weiter
  • 511 Leser

Notizen vom 27. Mai 2015

Sippel nach Gladbach Fußball Borussia Mönchengladbach hat Torhüter Tobias Sippel vom Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern verpflichtet. Der 27-Jährige kommt ablösefrei und erhält einen Vertrag bis Juni 2018. "Mit ihm und Christofer Heimeroth haben wir künftig zwei gestandene Torhüter als Ergänzung für unsere Nummer eins Yann Sommer", sagte Sportdirektor weiter
  • 500 Leser

Notizen vom 27. Mai 2015

Absturz im Fahrstuhl Ravensburg - Eine junge Familie ist in einem Ravensburger Einkaufsmarkt mit dem Fahrstuhl über zwei Etagen in die Tiefe gestürzt. Die Eltern und ihr Baby blieben nach Polizeiangaben unverletzt. Die 35-jährige Frau und ihr 37-jähriger Lebensgefährte wollten mit dem Kinderwagen aus dem Obergeschoss nach unten fahren. Sie hörten ein weiter
  • 595 Leser

Notizen vom 27. Mai 2015

Warnung vor Kosmetika Kosmetika wie Vaseline und Lippenpflegeprodukte sind Untersuchungen der Stiftung Warentest zufolge unerwartet hoch mit kritischen Stoffen aus Mineralöl belastet. Vor allem von Lippenpflegestiften, die aromatische Kohlenwasserstoffe aus Mineralöl (MOAH) enthalten, raten die Verbraucherschützer deshalb ab. MOAH stehen im Verdacht, weiter
  • 939 Leser

POLITISCHES Buch: Die Rentner sind schuld

Michael Opoczynski: Krieg der Generationen, Gütersloher Verlagshaus. 160 Seiten. 12,99 Euro. Ein Rentner hat Mitleid mit den Jungen: "Wir packen Euch immer mehr Lasten auf - dabei habt Ihr es heute ohnehin schwerer als wir damals." Beim Mitleid will es der ehemalige TV-Journalist Michael Opoczynski nicht belassen. Er sieht einen Generationenkrieg, der weiter
  • 479 Leser

Polizeikontrolle an den Grenzen

Knapp zwei Wochen vor dem G7-Gipfel in Elmau am 7. und 8. Juni wird an den deutschen Grenzen wieder kontrolliert. Das Schengen-Abkommen zum Wegfall der Kontrollen ist bis 15. Juni teilweise ausgesetzt, teilte die Bundespolizei in München mit. Es werde nicht durchgängig, sondern abhängig von der Lage kontrolliert. Da an den Grenzübergängen Kontrollgebäude weiter
  • 453 Leser

Post darf im Streik auf Beamte zurückgreifen

Die Post darf im aktuellen Tarifkampf um mehr Geld und kürzere Arbeitszeiten weiter Beamte als Ersatz für streikende Angestellte einsetzen. Das entschied das Arbeitsgericht Bonn und wies damit eine Klage der Gewerkschaft Verdi zurück. Die Gewerkschaft sieht die Beamten als Streikbrecher und wollte ihren Einsatz für bestreikte Tätigkeiten ganz verbieten weiter
  • 553 Leser

Rascher AKW-Termin stößt auf Ablehnung

Abbruch-Erörterung zu früh angesetzt?
Der Abriss des ältesten Reaktors in Neckarwestheim wird vom 16. Juni an erörtert. Kritiker halten den Termin für zu früh und schlecht vorbereitet. weiter
  • 498 Leser

Ryanair setzt Höhenflug fort

Rekordgewinn Europas größter Billigflieger Ryanair hat im abgelaufenen Geschäftsjahr (31. März) so viel verdient wie nie zuvor. Das irische Unternehmen steigerte seinen Gewinn um fast zwei Drittel auf den Rekordwert von 867 Mio. Euro. Der Billigflieger übertraf mit seiner Bilanz auch seine eigenen, mehrfach angehobenen Prognosen. Zu dem Erfolg trugen weiter
  • 498 Leser

Schlichtungsstelle für Finanzen

Verbraucher sollen sich künftig mit allen finanziellen Problemen an eine Schlichtungsstelle wenden können. "Heute verschenken die Kunden viel Geld, weil sie den Aufwand scheuen und nicht vor Gericht gehen, obwohl sie gute Karten hätten zu gewinnen", sagte der Staatssekretär im Bundesjustizministerium, Gerd Billen, dem "Tagesspiegel". Schlichtungsstellen weiter
  • 502 Leser

Schneller zum Facharzt

Gesetz soll Patientenrechte stärken und Versorgung verbessern
Künftig hat jeder Patient Anspruch darauf, innerhalb von vier Wochen einen Termin beim Facharzt zu bekommen. Zudem wird die Niederlassung von Ärzten in überversorgten Gebieten erschwert. weiter
  • 483 Leser

Steuerfahnder bitten Schweiz um Auskunft

Baden-Württemberg hat in diesem Jahr bisher sieben Steuer-Auskunftsersuchen an die Schweiz gerichtet. 2014 seien es 15 Ersuchen gewesen, sagte eine Sprecherin des Finanzministeriums. Dabei handele es sich um Anfragen der Steuerfahndung auf der Suche nach Steuersündern und um Fragen der Betriebsprüfung. Im ganzen vergangenen Jahr habe das Land europaweit weiter
  • 438 Leser

Stichwort · GLEICHSTELLUNG: Lange Auseinandersetzung

Das Ja der Iren für die so genannte Homo-Ehe, hat in Deutschland eine Debatte entfacht. Die Auseinandersetzung um die rechtliche Gleichstellung Homosexueller dauert schon lange an: 1872 Der Paragraf 175 des neuen deutschen Reichsstrafgesetzbuches stellt sexuelle Handlungen zwischen Personen männlichen Geschlechts unter Strafe. 1935 Die Nationalsozialisten weiter
  • 436 Leser

Streiks bei Amazon enden nicht

An zwei Standorten des US-Versandhändlers Amazon haben Angestellte erneut gestreikt. Im Versandzentrum in Leipzig legten nach Angaben der Gewerkschaft Verdi mit Beginn der Frühschicht mehrere hundert Beschäftigte die Arbeit nieder, auch in Bad Hersfeld in Hessen beteiligten sich mehrere hundert Mitarbeiter. "Nach einem langen Wochenende schnellen die weiter
  • 483 Leser

Suche nach Brandursache in Großbäckerei

Brandermittler haben mit der Suche nach der Ursache für ein Großfeuer in einer Konditorei in Pfalzgrafenweiler (Kreis Freudenstadt) begonnen. Zwei Experten des Landeskriminalamtes hätten sich in der Brandruine dort umgesehen, wo nicht Einsturzgefahr drohte, sagte Feuerwehrkommandant Hartmut Kalmbach. Auch die Handwerker, die zum Unglückszeitpunkt am weiter
  • 474 Leser

U 21 peilt EM und Olympia an

Champions-League-Finalist Marc-André ter Stegen im Tor, Weltmeister Matthias Ginter in der Abwehr und Torjäger Kevin Volland im Sturm: Mit prominenten Namen, aber wie erwartet ohne Stars wie Julian Draxler, Erik Durm, Shkodran Mustafi oder gar Mario Götze, die noch in der U 21 spielen könnten, startet die deutsche Jugend-Nationalmannschaft ihre ehrgeizige weiter
  • 391 Leser

Union blockiert Liberalisierung

Das Grundgesetz verhindert die Homo-Ehe nicht
In Deutschland wird es vorerst keine Gleichstellung schwuler und lesbischer Paare mit der Ehe zwischen Mann und Frau geben. Nur einige Nachbesserungen werden heute verabschiedet. weiter
  • 517 Leser

Verkaufsdruck verschärft

Griechenland-Krise und schwache Wall Street belasten
Die Griechenland-Krise und der Wahlerfolg der Linken bei den spanischen Regionalwahlen haben den deutschen Aktienmarkt nach dem langen Pfingstwochenende belastet. Für zusätzlichen Druck sorgte am Dienstagnachmittag eine schwache Wall Street. Der weiter nachgebende Eurokurs lieferte keinen Rückenwind. Ob die spanische Regierung die Bevölkerung bis zur weiter
  • 466 Leser

Vermerk belastet Kanzleramt

USA sagten nach NSA-Skandal keinen No-Spy-Vertrag zu
Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und der damalige Außenminister Guido Westerwelle (FDP) wussten seit dem 7. August 2013, dass es keine Zusage der US-Regierung für ein No-Spy-Abkommen gab. Das geht aus Unterlagen des Kanzleramts hervor, die NDR, WDR und "Süddeutsche" einsehen konnten. Dennoch verkündete der frühere Kanzleramtsminister Ronald Pofalla (CDU) weiter
  • 428 Leser

Vizepräsident des Bundestags sagt Moskau-Reise ab

Das russische Einreiseverbot für den CDU-Außenpolitiker Karl-Georg Wellmann sorgt in Berlin für Verstimmung. Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer (CSU) sagte eine für gestern geplante Moskau-Reise deswegen kurzfristig ab. Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) begrüßte diese Entscheidung ausdrücklich. "Als Vizepräsident des Deutschen Bundestages weiter
  • 430 Leser

Wechsel an der Spitze

Gerhard Bronner (links) hat Reiner Ehret als Vorsitzender des Landesnaturschutzverbands (LNV) abgelöst. Der Dachverband hält 34 Vereine und Verbände mit 540 000 Mitgliedern zusammen. Seine Aufgabe ist es, die Belange des Natur- und Umweltschutzes gegenüber der Politik zu vertreten. Gerhard Bronner war seit dem Jahr 2000 Reiner Ehrets Stellvertreter weiter
  • 420 Leser

Welches Gummibärchen soll es sein?

In einem offenen Labor und im Internet können Nutzer Produkte mitentwickeln
Verbraucher würden sich gerne an der Entwicklung von Produkten beteiligen. Für Unternehmen ist eine solche frühe Kundenbindung nützlich. In Nürnberg lassen sich neue Produkte nun testen und bewerten. weiter
  • 596 Leser

Wien, München, New York

Marlis Petersen Die neue Lulu kommt aus dem Schwäbischen. Geboren 1968 in Sindelfingen, aufgewachsen in Tuttlingen. In Stuttgart hat Marlis Petersen Gesang studiert (bei Sylvia Geszty), auch eine Jazz- und Steptanzausbildung absolviert. Sie gilt derzeit als die Lulu-Sängerin schlechthin. 2002 debütierte sie in dieser Rolle an der Wiener Staatsoper, weiter
  • 532 Leser

Zahlen & Fakten

China bewertet real China hält seine Landeswährung Renminbi Yuan nach Einschätzung des Internationalen Währungsfonds (IWF) nicht mehr künstlich klein. Der Wechselkurs habe sich so entwickelt, dass nun nicht mehr von einer Unterbewertung gesprochen werden könne, sagte der zuständige IWF-Vizedirektor Markus Rodlauer. Der reale effektive Wechselkurs des weiter
  • 566 Leser

Zitternde Aalener

VfR-Fußballer bangen um Lizenz, zweite Mannschaft abgemeldet - Heidenheim zufrieden
Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim spricht vom erfolgreichsten Jahr der Klubgeschichte. Der VfR Aalen bangt um eine Zukunft in der dritten Liga. weiter
  • 543 Leser

Zur Person: Der doppelte Dany

Der Grüne Daniel Cohn-Bendit hat neben der deutschen jetzt auch endlich die französische Staatsbürgerschaft. Präsident will er aber nicht werden. weiter
  • 498 Leser

Leserbeiträge (4)

Hirn einschalten

Zur Debatte um die LEA in Ellwangen:„Gefällt mir. Jeder Facebooknutzer drückt diesen unscheinbaren Button täglich. Es ist so einfach und doch folgenreich, denn so können andere mitverfolgen, was ich mag. Allerdings ist es auch gefährlich. Wie derzeit, wenn es um Beiträge rund um die LEA in Ellwangen oder generell um Flüchtlinge geht. Und genau weiter

Buhmann Syriza

Zum Leitartikel vom 20. Mai:Für den Autor ist die Syriza schuld an der Misere in Griechenland. Wie sah die soziale Realität aus, als diese die Regierungsverantwortung übernahm? Bis dahin war Griechenland aus der Sicht von Brüssel und Berlin „auf gutem Weg“. Wie sah dieser für die Bevölkerung aus? Während die Privilegien der reichen Griechen weiter
  • 5
  • 1383 Leser

Johanniskirche – ein Wahrzeichen

Zur Johanniskirche und Staufersaga:„Bald ist es wieder so weit: die Staufersaga 2016. Ein Wahrzeichen der Stadt Schwäbisch Gmünd, die Johanniskirche, rückt wieder in den Mittelpunkt. Auch wenn ein besonderer Zahn der Zeit an den Grundfesten der Kirche nagt. Es ist jedes Jahr im Winter das Salz. Welche Alternativen gäbe es, wie handhaben dies andere weiter
  • 1423 Leser

Weinberge, Sonne und der Main

Vier sonnenverwöhnte Tage bei traumhafter Aussicht genossen 28 Straßdorfer Albvereinler bei ihrer Wanderung auf dem Mainwanderweg. An Christi Himmelfahrt startete die erste Etappe in Veitshöchheim beim gleichnamigen Schloss. Entlang der Mainpromenade und einem anschließenden kurzen, aber knackigen Anstieg waren Wald und Weg oberhalb

weiter
  • 1774 Leser