Artikel-Übersicht vom Dienstag, 23. Juni 2015

anzeigen

Regional (133)

Mensch und Bildung

Vernissage der Abschlussausstellung im LEL
Der Lehrgang 50 des Pädagogischen Fachseminars Bildende Kunst hatte zur Vernissage geladen. Unter dem Thema „Der Mensch in der Bildenden Kunst“ hatten die Dozenten in der Ausbildung einen neuen Weg eingeschlagen. Fülle und Reife der Ideen der Exponate in der Abschlussausstellung waren bester Beweis, dass diese Entwicklung zukunftsweisend weiter
  • 676 Leser

Fest fürs Kirchlein

Unterstütztung für Weiterbau der Himmelfahrtskapelle
Ein schönes BenefiZZ-Fest zugunsten des Baus der Kapelle in Herdtlinsweiler gab es am vergangenen Sonntag im Hofcafé in Herdtlinsweiler. weiter
  • 251 Leser

Informationen zu Studiengängen

Schwäbisch Gmünd. Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd informiert am Donnerstag, 25. Juni, über die Bachelor- und Masterstudiengänge „Gesundheitsförderung“. Von 16 bis 17 Uhr findet in den Hörsälen 2 und 3 eine Vorstellung der Studiengänge statt. In diesem Rahmen werden Lehrende und Studierende einen Überblick über die Studiengänge weiter
  • 455 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kostenlose DRK-Demenzberatung

Die Mitarbeiterinnen der Demenzberatung des Gmünder DRK-Kreisverbands bieten 14-tägig von 14 bis 16 Uhr im Seniorenzentrum Melanchthonhaus in h Gmünd, Parlerstraße 15, eine kostenlose Beratungsmöglichkeit für alle Interessierten an. Der nächste Termin ist am Donnerstag, 25. Juni. Es besteht auch die Möglichkeit, die Demenzstation des Melanchthonhauses weiter
  • 169 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neuer Pekip-Kurs bei der VHS

An der VHS startet am Freitag, 26. Juni, ein Pekip-Kurs als Eltern-Kind-Programm. Die zertifizierte Pekip-Gruppenleiterin Sandra Marques Pohl zeigt den Eltern Spielanregungen, die dem Entwicklungsstand des Kindes entsprechen. Dieser Pekip-Kurs ist für Babys, die im Zeitraum Juli bis September 2014 geboren sind. Alle Termine sind freitags von 9.30 bis weiter
  • 166 Leser

Nominierung und Ehrung

Schwäbisch Gmünd. Bei der Wahlkreismitgliederversammlung am Freitag, 26. Juni, steht unter anderem die Nominierung des Kandidaten für die Landtagswahl 2016 auf der Tagesordnung. Beginn ist um 19 Uhr in der TV-Turnhalle in Bargau. Marga Elser wird dabei für ihr politisches Lebenswerk die Willy-Brandt-Medaille der SPD verliehen, die höchste Auszeichnung, weiter
  • 534 Leser

Treue Sänger in Straßdorf geehrt

Beim Familienabend des Kirchenchors St. Cyriakus Straßdorf wurden Jubilare geehrt: Susanne Scherrenbacher in der Altstimme für 25 Jahre, Wolfgang Dangelmaier in der Tenorstimme für 50 Jahre. Leitungsteamsprecher Bernd Blessing nahm die Ehrungen vor, Präses Pfarrer Ernst-Christof Geil überreichte Ehrenurkunden. Bei den Ehrungen (v.l.): Christl Gaugele, weiter
  • 5
  • 483 Leser

Vertreterversammlung wählt den Aufsichtsrat

Im voll besetzten Stadtgarten präsentierten Aufsichtsratsvorsitzender Martin Bläse, Vorstandssprecher Guntram Leibinger und Vorstandsmitglied Olaf Hepfer den Geschäftsbericht 2014 der Volksbank Schwäbisch Gmünd. Die Versammlung stimmte dem Papier zu, auch der Dividende in Höhe von 2,5 Prozent. Alfred Baumhauer wurde als Aufsichtsratsmitglied bestätigt, weiter
  • 767 Leser

Von Klassik bis Pop

Unterstufenkonzert des Scheffold-Gymnasiums
Zum Unterstufenkonzert hatte das Scheffold-Gymnasium in den neuen Musiksaal der Schule eingeladen. Die Räumlichkeiten boten den geeigneten Rahmen. weiter
  • 514 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Yoga für Schwangere

Petra Kranich-Menden unterrichtet an der Familienschule im Stauferklinikum Yoga für Schwangere. Die Kurse finden fortlaufend jeden Donnerstag um 17.15 Uhr in den Räumen der Familienschule im MediCenter am Stauferklinikum in Mutlangen statt. Die Gebühr beträgt 40 Euro pro Kurs an fünf Abenden. Der nächste Kurs beginnt am Donnerstag, 25. Juni. Anmeldung weiter
  • 184 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto beschädigt und weg

Waldstetten. Ein 40 Jahre alter Autofahrer verursachte am späten Montagnachmittag einen Sachschaden von rund 2000 Euro, als er beim Ausparken einen in der Hauptstraße geparkten Pkw Mercedes-Benz beschädigte. Ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher davon. Der Halter des beschädigten Mercedes, der den Unfall weiter
  • 454 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrzeug beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Ein unfallflüchtiger Autofahrer verursachte am Montag einen Schaden von rund 500 Euro, als er einen Opel Corsa beschädigte, der zwischen 6.45 und 14.15 Uhr im Parkhaus im City-Center abgestellt war. Hinweise erbittet das Polizeirevier in Schwäbisch Gmünd unter der Telefonnummer (07171) 3580. weiter
  • 901 Leser
POLIZEIBERICHT

Linienbus beschädigt Auto

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag beschädigte ein Linienbus beim Ausfahren aus der Bushaltestelle im Bereich Hintere Schmiedgasse/Kalter Markt ein gegen 6.30 Uhr neben ihm haltendes Auto. Dadurch entstand Schaden in Höhe von 2500 Euro. weiter
  • 964 Leser
POLIZEIBERICHT

Quad gestohlen

Essingen. Aus einer verschlossenen Garage im Birkenweg in Essingen wurde zwischen Montagabend und Dienstagmorgen ein Quad des Herstellers Yamaha, mit dem amtlichen Kennzeichen AA-BM 86, im Wert von rund 7000 Euro entwendet. Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen, Telefon (07361) 5240. weiter
  • 654 Leser
POLIZEIBERICHT

Zwei Motorradfahrer verletzt

Remshalden-Rohrbronn. Ein Autofahrer ist am Dienstag gegen 16.40 Uhr auf der Landesstraße zwischen Rohrbronn und Winterbach mit zwei ordnungsgemäß entgegenkommenden Motorradfahrern zusammengestoßen. Der Autofahrer war in einer scharfen Rechtskurve vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, auf die Gegenfahrbahn geraten. Die beiden 39 und weiter
  • 537 Leser

Sinnbild grüner Politik

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Scheffold nimmt anlässlich der Kreisbereisung des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann Stellung zu verkehrspolitischen Entscheidungen im Ostalbkreis. „Mögglingen ist ein gut gewählter Ort für ein Bürgergespräch mit dem Ministerpräsidenten, steht die Gemeinde doch sinnbildlich weiter
  • 476 Leser

Verdi-Aktion zum Notstand in der Pflege

162 000 Menschen fehlen
Der Personalmangel in deutschen Krankenhäusern ist erheblich: bundesweit fehlen 162 000 Menschen. Um diese Zahl „sichtbar“ zu machen, werden bei einer Verdi-Aktion am Mittwoch, 24. Juni, um 13 Uhr genau diese Anzahl von Menschen vor die Kliniktore in Deutschland treten. weiter
  • 435 Leser
SCHAUFENSTER

„Der Herr der Diebe“ in Aalen

Abenteuer, Versteckspiel und Verfolgungsjagden sind am Sonntag, 28. Juni, 18 Uhr wieder auf der Bühne im Alten Rathaus Aalen zu sehen. Die Kinder des Spielclubs 1 des Theaters der Stadt nehmen die Zuschauer mit auf eine Reise in die Stadt Venedig, wo sich in engen Gässchen so manches Abenteuer, Versteckspiel und mehrere Verfolgungsjagden ereignen. Dorthin weiter
  • 526 Leser
SCHAUFENSTER

„Die Kinder des Olymp“ in Hall

Bei den diesjährigen Freilichtspielen in Schwäbisch Hall steht ab Donnerstag, 25. Juni, 20 Uhr im Haller Globe Theater erneut die Inszenierung von „Die Kinder des Olymp“ nach dem gleichnamigen Film von Jacques Prévert und Marcel Carné (Deutsch von Manfred Schneider) in einer Bühnenbearbeitung und mit den Liedtexten von Andreas Kriegenburg weiter
  • 632 Leser

Kammermusik im Park

Open-Air-Konzert auf Schloss Fachsenfeld
„Romantische Lieder“ mit Isabel Segarra, Sopran und Madarys Morgan, Klavier stehen auf dem Programm des nächsten Kammermusikforums auf Schloss Fachsenfeld. Am Sonntag, 28. Juni, 10.30 Uhr konzertieren die beiden Musikerinnen im Rahmen eines Open-Air-Konzerts auf Schloss Fachsenfeld. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Gemäldegalerie weiter
  • 593 Leser

Junge Stimmen

Kammerchor der Musikhochschule Stuttgart in Lorch
Romanische Bögen, gotische Gewölbe, dazu eine hervorragende Akustik – das Kloster Lorch bietet die ideale Kulisse für Konzerte. Dort gastierte in der Reihe „Musik in Lorch“ der Kammerchor der Musikhochschule Stuttgart und erfüllte den sakralen Raum mit deutscher und französischer Chormusik. weiter
  • 687 Leser
Tagestipp

La Provence – der Süden – der Wein

Die Ausstellung des Aalener Künstlers Hannes Münz ist derzeit im Wein-Musketier in Aalen zu sehen. Er hat eine innige Beziehung zu Frankreich. Hannes Münz stellt seine Liebe, zur Provence in Aquarellmalereien und Ölbildern dar. Sie beschreiben die Lebensgefühle, die Dörfer, die Märkte, die Menschen, das Essen und den Wein in der Provence.Öffnungszeiten: weiter
  • 349 Leser

Wespels Wort-Wechsel

In einer Geschichte des Dorfes Villanders in Südtirol wird berichtet, wie ein Moralhüter einem Mädchen bei einer Fronleichnamsprozession das Blumenkränzchen vom Kopf gerissen und es aus der Gruppe herausgezogen hatte – es war nämlich ein unehelich geborenes, ein so genanntes lediges Kind. Dass sich dieses Kind bloßgestellt fühlte, dass es vor weiter
  • 727 Leser

Blaue Stunde zu Reinhold Nägele

Schwäbisch Gmünd. „Ich trete in die dunkelblaue Stunde“, heißt es in einem Gedicht Gottfried Benns, und am Donnerstag, 25. Juni, um 18 Uhr im Museum im Prediger. In der „Blauen Stunde“ weckt die Kunsthistorikerin Gabriele Rösch die Neugierde für das Werk des Malers und Grafikers Reinhold Nägele. Treffpunkt ist die Information weiter
  • 460 Leser

Gmünds Kanäle vor der Kamera

Das ganze 360 Kilometer lange städtische Netz untersucht – Auswertung zeigt Sanierungsbedarf
Mehr als ein Viertel aller städtischen Kanäle in Rehnenhof/Wetzgau sollten sofort, umgehend oder zumindest kurzfristig saniert werden. Das hat eine Untersuchung der Kanäle ergeben. Aus anderen Stadtteilen sind entsprechende Nachrichten zu erwarten. weiter
  • 491 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDMargareta Rill, Oderstraße 35, Bettringen, zum 91. GeburtstagKonstanzia Schatz, Calendulaweg 5, Rehnenhof/Wetzgau, zum 89. GeburtstagJohanna Walter, Donaustraße 78, Bettringen, zum 89. GeburtstagMehmet Cakmak, Vordere Schmiedgasse 50, zum 82. GeburtstagEmil Wainowski, Spitalbachstraße 16, Bargau, zum 77. GeburtstagEwald Häberle, Klarenbergstraße weiter
  • 475 Leser

Oberkrain hoch drei

Das Goldene Oberkrainer Festival
Gleich dreimal Oberkrainer-Musik der Spitzenklasse gibt es am 30. Oktober ab 20.00 Uhr in der Stadthalle in Aalen. „Saso Avsenik und seine Oberkrainer“, das Ensemble „Franc Mihelic“ und die „Alpenoberkrainer“ präsentieren ihren legendären Sound. An die Freunde der Oberkrainermusik: Für die Leser der SchwäPo und der weiter
  • 413 Leser

Schüler erschaffen Kunstwerke

Drei Gmünder Schulen stellen die Ergebnisse aus dem Projekt „kulturagenten“ vor
Man nehme ein wenig Fantasie, alte Töpfe, Pfannen und ein bisschen Spontanität. Und schon erhält man tolle Kunstwerke. Rauchbeinschule, Friedensschule und Schiller-Realschule Schwäbisch Gmünd stellten ihre Ideen zum Projekt „kulturagenten“ in der Volkshochschule vor. weiter
  • 678 Leser

Hussenhofen erobert den Remspark

Stadtteil bietet am 10. Juli viel Unterhaltung zum Gmünder Sommer 2015
Mit Musik, Tanz und Gesang wird Hussenhofen einen Stadtteiltag im Rahmen des Gmünder Sommers 2015 auf dem Remsparkgelände ausrichten. Darüber berichtete Ortsvorsteher Thomas Kaiser am Dienstag den Ortschaftsräten. weiter
  • 374 Leser

Parkendes Auto zerkratzt

Lorch. In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde nach Angaben der Polizei die komplette linke Seite eines 5er-BMW zerkratzt. Die Sachbeschädigung dürfte erfolgt sein, als das Fahrzeug zwischen 21.15 Uhr und 23 Uhr im Hollenhof und anschließend in der Traubenstraße in Lorch geparkt war. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1500 Euro. Hinweise erbittet weiter
  • 459 Leser

Polizei deckt Drogenhandel auf

Plüderhausen. Ein 30-jähriger Mann aus Plüderhausen muss sich wegen Drogenhandels verantworten, das teilt das Polizepräsidium in Aalen mit. Demnach war er vor längerer Zeit ins Visier der Drogenfahnder von der Rauschgiftermittlungsgruppe in Schwäbisch Gmünd geraten. Nachdem sich die Hinweise und Verdachtsmomente erhärtet hatten, erließ ein Richter auf weiter
  • 279 Leser

Ehrennadel für Andreas Utz

Spraitbach. Eine große Trauergemeinde gab Andreas Utz in der vergangenen Woche das letzte Geleit. Bürgermeister Ulrich Baum verlieh dem engagierten Kommunalpolitiker posthum die Ehrennadel des Gemeindetages.Nach kurzer, schwerer Krankheit war Andreas Utz Anfang Juni überraschend gestorben. Groß war die Anteilnahme, viele wollten dem beliebten SPD-Gemeinderat weiter
  • 291 Leser

Sommerpause im Hallenbad

Heubach. Das Heubacher Hallenbad ist über die Sommermonate geschlossen. Letzter Badetag ist Dienstag, 30. Juni. Am 15. September wird es wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet werden. weiter
  • 511 Leser

AGV 1945 aus Heubach feiert 70er-Fest

42 Mitglieder des Heubacher AGV 1945 haben kürzlich ihr 70er-Fest gefeiert. Vorsitzender Rudi Knispel hatte mit seinem Helferteam einen ereignisreichen Tag organisiert: Bevor es ins Gasthaus „Deutscher Kaiser“ ging, haben die AGVler den verstorbenen Altersgenossen gedacht und auf dem Friedhof die Gräber besucht. Nach dem Gruppenfoto wurde weiter
  • 462 Leser

Baustart am Gemeindehaus

Spraitbacher Kirchengemeinde nähert sich dem ersehnten Ziel – Spenden weiterhin willkommen
Durchaus kreativ – genau so also, wie bei der Finanzierung – geht es zu beim Baustart für das neue evangelische Gemeindezentrum in Spraitbach. Gleich zweimal traf man sich zum Spatenstich. Und gebaut werden darf zurzeit eigentlich nur das Untergeschoss. Pfarrer Reiner Kaupp nimmt es gelassen. In einem Jahr will man fertig sein. weiter

Dorfhocketse mit Erzbischof

Heuchlingen. Der Heuchlinger Helferkreis für Indien, ASHA, erwartet Besuch aus Indien: Erzbischof William De’Souza, dessen Arbeit auf den Missionsschulen in der Erzdiözese Patna ASHA unterstützt, ist für ein paar Tage in Heuchlingen. Am Mittwoch, 24. Juni, zelebriert er mit Pfarrer Weiß um 18.30 Uhr die Abendmesse in der Heuchlinger St.-Vitus-Kirche weiter
  • 591 Leser

Eine Schulstunde zum Träumen

Lesung am Rosenstein-Gymnasium
Der Autor Markus Orths las am Heubacher Rosenstein-Gymnasium aus seinem neuen Roman „Alpha und Omega“ und beantwortete die Fragen der Schüler. weiter
  • 311 Leser

Festival der Gemischten Chöre

Am 27. Juni in Mögglingen
Aus Anlass des 175-jährigen Jubiläums des Liederkranzes Mögglingen 1840 veranstaltet dieser das „Festival der Gemischten Chöre“ am Samstag, 27. Juni, in Mögglingen. weiter
  • 193 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Johannistag in Göggingen

Die evangelische Kirchengemeinde Göggingen-Leinzell feiert am Mittwoch, 24. Juni, um 19.30 Uhr in der Johanniskirche Göggingen einen Abendgottesdienst zum Johannistag. Es ist das Hochfest der Geburt „Johannes des Täufers“, Namensgeber der evangelischen Kirche in Göggingen. Danach sind alle Besucher eingeladen, bei Getränken und einem Imbiss weiter
  • 183 Leser

Musikverein auf gemeinsamer Radtour

Nach Starkregen und Hochwasser in der Nacht vor der Radtour freuten sich die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Pfersbach sonntags über blauen Himmel und angenehme Temperaturen. Die Tourguides Franz Apeltauer und Stefan Schurr hatten zwei unterschiedliche Touren – eine gemütliche und eine anspruchsvolle – zusammengestellt, deren gemeinsames weiter
  • 367 Leser

Nach Probetagen folgt die Aufführung

43 Schülerinnen und Schüler der Realschule Mutlangen probten mit ihren Musiklehrern in der Jugendherberge Murrhardt Stücke aus den Bereichen Pop-, Rock- und Filmmusik sowie eine volkstümliche Polka. Dank des schönen Wetters konnten die Pausen draußen verbracht werden, so dass beim Fußball und Basketball spielen sowie beim Tischtennis die Bewegung nicht weiter
  • 355 Leser

Programm von Kabarett bis Festumzug

Göggingen feiert vom 10. bis 13. Juli sein 750-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumswochenende
Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für das Gemeindejubiläum „750 Jahre Göggingen“, das vom 10. bis 13. Juli groß gefeiert wird. Nun präsentierte der Festausschuss im Rathaus die druckfrische Festschrift. weiter
  • 274 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Straßen werden saniert

Zwischen Mittwoch, 24., und Freitag, 26. Juni, werden bei passendem Wetter auf Markung Gschwend diverse Straßen saniert. Autofahrer müssen mit Behinderungen rechen auf der K3252 bei der Brandhofer Sägemühle und bei Altersberg sowie auf der K3253 in Schlechtbach im Bereich der Albert-Florath-Straße. weiter
  • 296 Leser

Burgfest an der Musikschule

Waldstetten. Die Musikschule Waldstetten hat ihr Musikschulfest am Sonntag, 28. Juni, unter das Motto „Burgfest“ gestellt. An diesem Tag werden die Besucher auf dem Waldstetter Kirchberg von Spielleuten und Gauklern, Rittern und Hofdamen, Mönchen und Nonnen sowie von König Wolfgang I. begrüßt. Zu hören gibt es Musik des späten Mittelalters, weiter
  • 346 Leser

Ein Kommen und Gehen in der Musik

Chöre und Band der Schulen auf dem Schäfersfeld präsentieren sich im gemeinsamen Konzert
In der Stadthalle statt wie üblich in der Schulaula präsentierten sich die Chöre der Schäfersfeldschule und die gemeinsame Schulband des Gymnasiums Friedrich II. zum Konzert. Das treffende Motto: „Heute hier – morgen dort“. weiter
  • 357 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Falknerei erleben

Falken, Bussarde, Adler und Eulen kennenlernen, das bietet die Stauferfalknerei am Kloster Lorch beim Schnupperkurs am Samstag, 27. Juni, um 9 Uhr. Der Kurs dauert etwa vier Stunden. Anmeldung unter (07172) 928497 oder per E-Mail: info@stauferfalknerei.de. weiter
  • 446 Leser

Gastwirtin überfallen

Göppingen. An ihrer Wohnungstür wurde eine 61-jährige Gastwirtin in der Manzener Straße in Göppingen am Sonntag um 0.45 Uhr von zwei Unbekannten überfallen, das teilt die Polizei mit. Demzufolge war die Frau nach Schankende von der wenige Meter entfernten Gaststätte gekommen und wurde vor ihrer Wohnungstür von den Unbekannten zu Boden gerissen. Diese weiter
  • 296 Leser

Im schwäbischen Rom

Katholischer Kirchenchor Waldstetten zu Besuch in Königsbronn und Dillingen
In die nähere schwäbisch-bayerische Umgebung führte der Ausflug des katholischen Kirchenchors Waldstetten. Wieder einmal zeigte sich, wie viel Neues und höchst Interessantes quer durch Geschichte und Kultur es hierzulande zu entdecken gibt. weiter
  • 317 Leser

Kinder experimentieren

Lorch. In der Reihe „Forschen mit Fred“ erforschten die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte Mörike in Lorch unter der Anleitung von Robert Schimkat die Löslichkeit von Feststoffen. Dabei geht es nicht in erster Linie um die wissenschaftliche Erklärung der Materialstruktur, sondern vielmehr darum, die Neugierde der Kinder zu wecken weiter
  • 435 Leser
Tagestipp

Plastische Werke von Helga Koenig

Künstlerin Helga Koenig zeigt im Gmünder Rathaus plastische Werke in der Ausstellung „Künstlergärten – Privater Kult“. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt bei Natur, Flora, Arabeske oder Garteninstallationen wie Pavillon oder Boskett. Dazu wird die Künstlerin am Mittwoch, 8. Juli, um 19.30 Uhr in der Gmünder VHS am Münsterplatz weltweite weiter
  • 949 Leser

Steil hinauf auf den Hohbergkopf

Waldstetten. Zum Hohbergkopf führt die aktuelle Mittwochstour der Seniorenwandergruppe in der Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins. Interessierte treffen sich dazu an diesem Mittwoch, 24. Juni, um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz in Waldstetten. In Fahrgemeinschaften geht es von dort aus zum Waldparkplatz hinter Weitmars. Die Wanderroute weiter
  • 355 Leser

Waldstetter Schicksale

Waldstetten. „Nicht vergessen – Waldstetter Schicksale im Ersten und Zweiten Weltkrieg“ heißt ein Buch, das der Heimatverein Waldstetten/Wißgoldingen herausgebracht hat. Mehr über den geschichtsträchtigen Inhalt des neu erschienenen Werks erfahren Interessierte am Sonntag, 5. Juli, bei der Vorstellung des Buches im Foyer des Waldstetter weiter
  • 499 Leser

Kretschmann kommt zur Einweihung

Die Vorbereitungen für die Einweihung des Innovationszentrums der Aalener Hochschule laufen. Zum Festakt an diesem Mittwoch kommt Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Im Vorfeld seines Besuchs auf der Ostalb sagt der Regierungschef: „Der Ostalbkreis ist auch bekannt für seine innovative Wirtschaft und seine Hochschule in Aalen, die zeigt, dass weiter

GOA fährt erneut Gewinn ein

Entsorgungsunternehmen hat im vergangenen Jahr rund 3,4 Millionen Euro Überschuss erzielt
3,4 Millionen Euro nach Steuern: So viel hat die GOA im vergangenen Jahr verdient. Im Kreistag gab es am Dienstag nur Lob für Geschäftsführer Henry Forster und die rund 280 Mitarbeiter. An eine Senkung der Müllgebühren denkt die Politik diesmal nicht. weiter
  • 398 Leser

Zahlen zum Müll

Hausmüll:22 551 Tonnen (Vorjahr: 22 808 t)Sperrmüll:13 483 t (14 576 t)Altmetall: 1835 t (1888 t)Bio-Abfall: 9484 t (9096 t)Altpapier: 25 213 t (25 447 t)Altglas: 7443 t (7681 t)Weißblech: 511 t (527 t)Leichte Verpackungen:8003 t (8045 t)Grünschnitt:32 973 t (27 651 t)Elektro-Schrott:2974 t (3435 t)Problemstoffe: weiter
  • 444 Leser

Die Innenstadt ist Stau-Zone

Geänderte Verkehrsführung am Pfitzerkreisel führt zu Chaos
Die Veränderung der Verkehrsführung an der Großbaustelle Pfitzerkreisel hat am Dienstagnachmittag zu teils chaotischen Verkehrsverhältnissen und langen Staus in der Innenstadt geführt. Teilweise mussten Ordnungsbeamte regelnd eingreifen. Der neue Weg durch die Baldungstraße wurde zunächst kaum wahrgenommen. weiter

Konzept für den Klosterpark

Firma DMS aus Waldhausen präsentiert Adelberger Gemeinderat Ideen rund um „Montemaris“
Ein spürbares Aufatmen ging durch die Mehrheit des Adelberger Gemeinderats und die Gesamtheit der rund 80 Zuhörer, als die Firma DMS aus Lorch-Waldhausen den Zuschlag zur Entwicklung des Klosterparks erhielt. Am meisten dürfte sich Kämmerin Beate Schleifer gefreut haben, denn für sie hat die Gratwanderung um den Haushalt 2015 definitiv ein Ende. weiter

So geht’s in Mögglingen weiter:

Nach dem Baustart an dem Brückenbauwerk startet im Juni 2016 der erste Bauabschnitt der eigentlichen Straße.ImSeptember 2016 kommt die Lautertalbrücke an die Reihe.ImOktober 2016 geht’s weiter mit dem zweiten Straßenabschnitt, im April 2017 mit dem dritten Abschnitt.Fertig soll die Umgehung pünktlich zur Remstal-Gartenschau im Jahr 2019 sein. weiter
  • 1958 Leser

Spatenstich ist am 27. Juli

Offizieller Baubeginn der Mögglinger Ortsumgehung steht – Gemeinde plant kleines Fest
Der Bau der Mögglinger B-29-Südumgehung soll am 27. Juli starten. Diesen Termin nennt der Gmünder CDU-Bundestagsabgeordnete und Staatssekretär im Verkehrsministerium, Norbert Barthle, in einem Schreiben an Landrat Klaus Pavel. weiter
  • 591 Leser

Stromautobahnen: Ostalb ist in Sorge

Bayern will Übertragungsleitung nach Westen verschieben
Vier Übertragungsleitungen sollen irgendwann den Strom von Norden nach Süden transportieren. Die Ostalb ist – wie es momentan scheint – nicht betroffen. Trotzdem will der Kreis wachsam sein. weiter
  • 381 Leser

Volksbank Gmünd erholt sich weiter

Das Unternehmen schreibt auch 2014 schwarze Zahlen – Das laufende Jahr verspricht Fortsetzung des Trends
„Neu aufgestellt“ überschreibt die Volksbank Schwäbisch Gmünd ihren Geschäftsbericht 2014, am Dienstagabend vorgestellt in der Vertreterversammlung im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd. „Die größten Blöcke der Sanierung sind abgearbeitet“, betonte Vorstand Guntram Leibinger. Die dünne Eigenkapitaldecke ist für das Unternehmen immer weiter
  • 2525 Leser

Die Kirche bleibt im Dorf 2

Ein halbes Jahr nach Maria Häberles (Natalia Wörner) Unfall und den skandallösen Enthüllungen in der Kirche gehen die Streitigkeiten zwischen Ober- und Unterrieslingern in die nächste Runde. Denn eines Sonntags kracht während des Gottesdienstes das Kirchendach auf die dörflich-schwäbische Gemeinde herunter. Zwar haben seine Schäfchen stets brav gespendet, weiter
  • 144 Leser

Ted 2

Bärige Liebe
Der kiffende, saufende und fluchende Teddybär Ted (Stimme im Original: Seth MacFarlane / deutsche Fassung: Jan Odle) und sein bester Freund John Bennett (Mark Wahlberg) sind zurück. Letzterem kommt nach Teds Hochzeit mit seiner großen Liebe Tami-Lynn (Jessica Barth) eine ganz besondere Rolle zu. Weil Ted und seine menschliche Frau nun nämlich auch noch weiter
  • 169 Leser
Obwohl inzwischen jeder von 11 bis 49 Jahren etwas über ihn zu berichten hat, weiß man immer noch relativ wenig über den Anfang Zwanzigjährigen. Ohne es zu wollen, prägte er mit seiner Musik und seinem Look eine ganze Generation: Cro. Mit Raop hat er sogar sein eigenes Genre erfunden. In seinen Produktionen mischt er Samples aus Indie und Pop mit klassischem weiter
  • 155 Leser
Im Zeichen des Fußballs
Mit einem Festwochende feiert die SV/DJK Nordhausen- Zipplingen ihr 60-jähriges Bestehen. weiter
  • 138 Leser

Großer Flüchtlingsgipfel in Ellwangen geplant

Ellwangen. Landrat Klaus Pavel kündigt einen lokalen Flüchtlingsgipfel in Ellwangen an. Die Bürger hätten große Ängste. "Das müssen wir abstellen", so der Landrat im Kreistag. Das Land habe eine riesige Bringschuld, die sie bisher nur in Teilen erbracht habe. Kernproblem sei, dass die LEA im Regelfall 500 Flüchtlinge

weiter

Beim Rollerfahren schwer verletzt

Abtsgmünd. Auf dem Weg zur Schule fuhr ein achtjähriges Mädchen am Dienstag mit einem Cityroller den stark abschüssigen Kreuzweg von der Lourdeskapelle in Richtung Meisenberg/Burlesgasse. Als das Kind gegen 8.20 Uhr von dem asphaltierten Kreuzweg auf die gepflasterte Straße Meisenburg stürzte es und verletzte sich schwer. weiter
  • 971 Leser

Packendes Freilichttheater

Naturtheater Heidenheim zeigt Arthur Millers „Hexenjagd“ – ein dramaturgisches Highlight
„Alte Rechnungen konnten auf der Ebene eines himmlischen Kampfes zwischen Luzifer und dem Herrgott beglichen werden“, hat Arthur Miller angemerkt zu seiner „Hexenjagd“, dem Zweiakter, der 1953 am Broadway uraufgeführt wurde. Nun hat sich das Naturtheater Heidenheim des Stoffes angenommen. Am vergangenen Wochenende war Premiere. weiter
Freizeit verlost fünf Pakete für entspannten Grillgenuss
Sie sind klein, praktisch und machen Lust auf Sommer: Elektrogrills ermöglichen ein stress- und rauchfreies Grillvergnügen und beweisen, dass es nicht immer nur Holzkohle oder Gas sein muss.Elektrogrills brauchen keine Kohle, keine Anzünder und auch keine allzu lange Zeit für ein unverwechselbares Grillaroma: Einfach Stecker rein und der Spaß kann beginnen. weiter
  • 166 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Theater-Komödie in Essingen

Auf und ab

Das Tournee Theater Stuttgart entführt sein Publikum in der Essinger Schloss-Scheune am 4. Juli, um 20 Uhr mit der französischen Komödie „Achterbahn“ von Eric Assous in eine Welt mit umwerfendem Humor und Gags.Auf und ab, bremsen, beschleunigen und wieder ein steiler Looping. All das bietet das Theaterstück „Achterbahn“ und ist weiter
  • 162 Leser

In Betrieb

:Die Mitglieder des „Blechbetriebs“ setzen sich aus verschiedenen Klangwerkstätten der Orchesterlandschaft Münchens zusammen und teilen die Liebe zur Kammermusik. Ihr Programm ist breitgefächert und reicht von anspruchsvoller Originalliteratur aus der Renaissance über Barock und Klassik bis hin zu extra arrangierter, moderner Unterhaltungsmusik. weiter
  • 175 Leser

info

Einfach unter 01378/ 222734 unser Gewinntelefon anrufen und das Stichwort: Grillgenuss und die Adresse nennen. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. weiter
  • 252 Leser

info

Einfach unter 01378/ 222733 unser Gewinntelefon anrufen und das Stichwort: Michl und die Adresse nennen. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. weiter
  • 242 Leser

info

Einfach unter 01378/ 222728 unser Gewinntelefon anrufen und das Stichwort: Achterbahn und die Adresse nennen. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. weiter
  • 238 Leser

Italo-Schwabe

Schwäbisch/italienische Coolness? Ja, das passt zusammen. Der Comedian und Kabarettist Heinrich Del Core, Publikums- und Jurypreisträger verschiedener Kleinkunstpreise, schöpft seine Geschichten, dank seiner verblüffenden Beobachtungsgabe, aus dem prallen Leben und überzeichnet sie – wo nötig – äußerst gekonnt. Ob er über die Wirrungen eines weiter
  • 567 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Tickets für Michl Müller in Heidenheim

Mit Vollgas

Michl Müller hat sich viel vorgenommen, er will der Welt die Welt erklären, nicht mehr und nicht weniger. Am 17. September, um 20 Uhr kommt er mit seinem aktuellen Programm „Ausfahrt freihalten!“ ins Konzerthaus Heidenheim.Klar, eigentlich ist es nur seine eigene fränkische Welt, die aber erstaunlich international aufgestellt ist. Und so weiter
  • 226 Leser

Stuttgart im Jazzfieber

Vom 3. bis 12. Juli verwandelt die 22. Ausgabe des Festivals jazzopen stuttgart die Landeshauptstadt in einen Hotspot für Musikfans. An zehn Tagen finden rund 40 Auftritte von Künstlern der internationalen Jazz-, Blues-, Soul- und Pop-Szene statt – darunter mehrere Grammy-Gewinner. Hauptbühnen des Festivals sind der Ehrenhof des Neuen Schlosses weiter
  • 382 Leser

Tabulos

Einmal mehr kommt sie live und leibhaftig aufs Schloss Fachsenfeld: die fantastische, unfassbare, umwerfende, phänomenale und absolut einzigartige Herrn Stumpfes Zieh- und Zupf-Kapelle.Als selbsternannter Botschafter landestypischer Weltmusik begeistert die Hausband der „Mäulesmühle“ mit schwäbischer Mundart. „Welttour“ haben weiter
  • 540 Leser
Die Kinder des Spielclub 1 des Theaters der Stadt Aalen nehmen ihre Zuschauer am Sonntag, 28. Juni, um 18 Uhr erneut mit in die magische Stadt Venedig, wo sich in engen Gässchen, alten Villen und auf einer geheimnisvollen Lagune so manches Abenteuer, Versteckspiel und mehrere Verfolgungsjagden ereignen. Karten für „Herr der Diebe“ für Kinder ab acht weiter
  • 160 Leser

Erlebniswanderung

Ruine Güssenburg
Eine naturhistorische Erlebniswanderung zu „Ehrlose Ritter und ruhelose Geister“ führt rund um die Güssenburg bei Hermaringen im unteren, ehemaligen Urbrenztal. weiter
  • 385 Leser

Festliche Klänge

In der Wallfahrtskirche Hohenstadt erklingt am 28. Juni ein Festkonzert mit Werken für Trompete, Orgel und Kammerchor.Der preisgekrönte Kammerchor des Kopernikusgymnasiums Wasseralfingen unter der Leitung von Thomas Baur wird mit dem Solotrompeter der Ulmer Philharmonie Johann Konnerth und dem Aalener Kirchenmusikdirektor Thomas Haller festliche und weiter
  • 235 Leser

Fette Fee

Jill ist über vierzig und ihre Karriere als Comedian in Berlin bröckelt. Überstürzt zieht sie bei ihrem Exfreund Armin und dessen Tochter Felicitas in Köln ein, um dort einen Neuanfang zu machen. Trotz der unfreiwilligen Wohngemeinschaft nähert sich Jill der Schokoriegel (fr)essenden und durchweg schlecht gelaunten fünfzehnjährigen Felicitas an, die weiter
  • 433 Leser

Kammermusik

Zweites Konzert als Open Air im Schlosspark
Im Rahmen eines Open Air Konzerts findet das zweite Konzert des Kammermusikforum in Baden-Württemberg in diesem Jahr auf Schloss Fachsenfeld statt: „ Romantische Lieder“ mit Isabel Segarra, Soprano und Madarys Morgan, Klavier. weiter
  • 310 Leser

Liebe auf Zeit

Mit „Noch ein Tag und eine Nacht“ ist dem italienischen Bestsellerautor Fabio Volo eine wunderbare Liebesgeschichte zweier Menschen gelungen, die nach einigen Enttäuschungen beschließen, einfach nur den Moment zu genießen und eine Liebebeziehung auf Zeit einzugehen. Tiefgehende Gedanken und emotionale Dialoge formen die Geschichte, in denen weiter
  • 190 Leser

Offene Gärten

Bei der landesweiten Aktion „Tag der offenen Gartentür“ nimmt in diesem Jahr der Obst- und Gartenbauverein Neuler teil.Am letzten Sonntag des Juni öffnen private Gärten und Lehrgärten der Obst- und Gartenbauvereine ihre Türen. In Neuler wird den Besuchern vom klassischen Bauerngarten, über den modern angelegten Nutz- und Ziergarten mit Steinbeeten weiter
  • 168 Leser

Rabenhof-Sommerfest

Musik, Sportakrobatik und Bogenschießen
Die LWV.Eingliederungshilfe Rabenhof Ellwangen lädt zu ihrem großen Sommerfest. Auf dem wunderschön gelegenen, weitläufigen Gelände des Hofes finden Besucher am Sonntag, 28. Juni, die unterschiedlichsten Attraktionen. weiter
  • 679 Leser

Sommerkonzert

Orchestervereinigung Schorndorf im Kloster Lorch
Ihr nächstes Sommerkonzert spielt die Orchestervereinigung Schorndorf unter neuer Leitung: Die in Kernen geborene Harfenistin Mareike Burdinsky lenkt seit Februar die Geschicke des Laienorchesters. weiter
  • 415 Leser

Stausee-Konzert

Der Gitarrist, Songwriter und Liedsänger Martin Baur aus Metzingen, nennt sich „Mørt“ und begeistert seit vielen Jahren sein Publikum mit vielseitiger und kraftvoller Stimme und akustischer Gitarre. Er spielt Rock-/ Pop- und Bluestitel der vergangenen vierzig Jahre wie Titel von Johnny Cash, Pink Floyd, Eric Clapton , Simon & Garfunkel, weiter
  • 358 Leser

Ungekocht lecker

Wer denkt Rohkost sei nur öde Möhren-Knabberei, sollte sich mit dem neuen Buch von Boris Lauser unbedingt vom Gegenteil überzeugen lassen. Darin stellt Lauser leckere Rohkostrezepte vor, die ganz und gar nicht langweilig sind. Der erfahrene Raw Food Chef muss es wissen: Er berät Restaurants und Hotels und hält weltweit Vorträge und Seminare über Rohkost. weiter
  • 471 Leser
Jubiläumswochende voller Fußball
Mit einem Festwochende feiert die SV/DJK Nordhausen- Zipplingen ihr 60-jähriges Bestehen. weiter
  • 133 Leser
Obwohl inzwischen jeder von 11 bis 49 Jahren etwas über ihn zu berichten hat, weiß man immer noch relativ wenig über den Anfang Zwanzigjährigen. Ohne es zu wollen, prägte er mit seiner Musik und seinem Look eine ganze Generation: Cro. Mit Raop hat er sogar sein eigenes Genre erfunden. In seinen Produktionen mischt er Samples aus Indie und Pop mit klassischem weiter
  • 150 Leser

Bleibt die Kirche im Dorf?

Eine Kirche haben sie gemeinsam umgezogen, einen Hamburger erfolgreich vertrieben, eine Hochzeit gefeiert und obwohl sie sich zur Rettung ihrer Kirche schon einmal zusammengerauft haben, sind sie sich schon wieder spinnefeind, die Ober- und Unterrieslinger – wegen jedem Scheiß. Ab Donnerstag, 25. Juni, kommt der zweite Teil von „Die Kirche weiter
  • 349 Leser

Ein Hauch von Sommer

Zu einer „Sommerserenade“ mit dem Schwäbisch Haller Saxophon Quartett laden dieGaildorfer Schlosskonzerte ein. Das Quartett verführt mit Werken von Bach, Mozart und Verdi bis hin zu Klezmerklängen und Tangos.27. Juni, 19.30 UhrAltes Schloss, Gaildorf weiter
  • 149 Leser

info

Eröffnung des Stadtfestes ist am Samstag um 15 Uhr Einzug der am Festumzug beteiligten Gruppen auf dem Marienplatz. Ab 21 Uhr sorgen die „Original Härtsfelder Musikanten“ mit der „Schlagernacht“ für Stimmung. weiter
  • 159 Leser

info

Karten für die Vorstellung im Kino am Kocher gibt es wie üblich an der Abendkasse. Reservierungen unter www.kino-am-kocher.de. weiter
  • 233 Leser

Liebe zum Blues

Calo Rapallo wurde 1952 in Palermo geboren. Er spielt seit 1965 beeinflusst durch Jimmy Hendrix, Eric Clapton und Jimmy Page Gitarre und streifte alle möglichen Stilrichtungen – von Rock, Funk, Soul, über Heavy Metall, Blues bis zum Politfolk. Aber seine Liebe gehört dem Blues. Die Band spielt schon seit Jahren in kaum veränderter Besetzung. Am weiter
  • 467 Leser

Mitten im Sommer

Abtsgmünd feiert vom 10. bis 12. Juli
Die dritte Auflage des MitSommer-Fests in Abtsgmünd wartet mit zahlreichen Höhepunkten und Neuigkeiten auf. So kommt aus Duisburg die Straßenmalerin Marion Ruthardt in die Gemeinde, um auf dem Parkplatz beim Rathaus ihre 3D-Künste zu zeigen.Während des Fests vom 10. bis zum 12. Juli malt die Künstlerin Ruthardt sozusagen Löcher in die Straße. Ihre Bilder weiter
  • 555 Leser

Auf die Pauke hauen

Ein bisschen meschugge, architektonisch und feinstes BlaBla - das sind KaOha. Stefan und Stephan rappen und singen. Tanzen und springen. Zur Musik von ‘ner Band. Eine Bande von Jungs, die ihre Kindheit nicht vergessen haben und genau deshalb im Hier und Jetzt auf die Pauke hauen. Und zwar mit feinstem Hip Hop, Indie, Rock, Electro.Der Eintritt weiter
  • 430 Leser

Blaue Stunde

„Ich trete in die dunkelblaue Stunde“, heißt es in einem Gedicht Gottfried Benns – und am Donnerstag, 25. Juni, um 18 Uhr im Museum im Prediger. In der „Blauen Stunde“ weckt die Kunsthistorikerin Gabriele Rösch die Neugierde für das Werk des Malers und Grafikers Reinhold Nägele, aber nicht nur. Treffpunkt ist die Information weiter
  • 161 Leser
Mittwoch, 24.6.2015

Frauenfrühstück

Pastorin, Öffentlichkeitsreferentin und Frauenbeauftragte Margret Meier referiert beim ökumenischen „Frauen im Gespräch“ zum Thema „Glaube als Kraftquelle für gute und schlechte Zeiten“. Ihre Berichte und Einblicke über Begegnungen mit verfolgten Christen und über die Situation der Frauen in den betroffenen Ländern ermutigen weiter
  • 228 Leser

Mensch und Maler

Kunst von Fritz Rothmaier
Wer war der Mensch Fritz Rothmaier? Und wer war der Maler Fritz Rothmaier? Damit beschäftigt sich eine Ausstellung im Neresheimer Härtsfeldmuseum. weiter
  • 273 Leser

Musikalischer Abschied

Open Air mit dem Grafen
Wenn’s am schönsten sei, solle man aufhören – das hat „der Graf“ auf seiner Webseite verkündet. Noch aber gibt es die Chance Unheilig live zu erleben. Am Freitag, 26. Juni, sind der Graf und Unheilig um 18.30 Uhr in Schwäbisch Gmünd auf dem Schießtalplatz live zu erleben. weiter
  • 149 Leser

Rockmusik trifft Chormusik

Der Liederkranzchor Fortissimo trifft bei diesem besonderen Konzert auf Sänger und Ex-Frontman der Coverrockband Face Tom Croél mit seiner Band. In Bopfingen stehen aktuelle Chormusik, legendäre Rockhits und gefühlvolle Balladen auf dem Programm, bei denen Tom Croél gemeinsam mit dem Chor performen wird. Stargast wird der Heidenheimer Gitarrist Siggi weiter
  • 359 Leser

Farbenfrohe Zeitreise

Gmünd lässt den Barock aufleben
Ein absoluter Höhepunkt der Landesgartenschau war die Barockwoche mit all ihren farbenreichen Facetten. Die Zeitreise in das opulente Zeitalter kann man erneut im Rahmen des Gmünder Sommers von Donnerstag, 25. bis Sonntag, 28. Juni, erleben. weiter
  • 337 Leser

Offene Gärten

Bei der landesweiten Aktion „Tag der offenen Gartentür“ nimmt in diesem Jahr der Obst- und Gartenbauverein Neuler teil.Am letzten Sonntag des Juni öffnen private Gärten und Lehrgärten der Obst- und Gartenbauvereine ihre Türen. In Neuler wird den Besuchern vom klassischen Bauerngarten, über den modern angelegten Nutz- und Ziergarten mit Steinbeeten weiter
  • 138 Leser
Freizeit verlost fünf Pakete für entspannten Grillgenuss
Sie sind klein, praktisch und machen Lust auf Sommer: Elektrogrills ermöglichen ein stress- und rauchfreies Grillvergnügen und beweisen, dass es nicht immer nur Holzkohle oder Gas sein muss.Elektrogrills brauchen keine Kohle, keine Anzünder und auch keine allzu lange Zeit für ein unverwechselbares Grillaroma: Einfach Stecker rein und der Spaß kann beginnen. weiter
  • 166 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Theater-Komödie in Essingen

Auf und ab

Das Tournee Theater Stuttgart entführt sein Publikum in der Essinger Schloss-Scheune am 4. Juli, um 20 Uhr mit der französischen Komödie „Achterbahn“ von Eric Assous in eine Welt mit umwerfendem Humor und Gags.Auf und ab, bremsen, beschleunigen und wieder ein steiler Looping. All das bietet das Theaterstück „Achterbahn“ und ist weiter
  • 134 Leser

In Betrieb

Die Mitglieder des „Blechbetriebs“ setzen sich aus verschiedenen Klangwerkstätten der Orchesterlandschaft Münchens zusammen und teilen die Liebe zur Kammermusik. Ihr Programm ist breitgefächert und reicht von anspruchsvoller Originalliteratur aus der Renaissance über Barock und Klassik bis hin zu extra arrangierter, moderner Unterhaltungsmusik. weiter
  • 208 Leser

Liebe auf Zeit

Mit „Noch ein Tag und eine Nacht“ ist dem italienischen Bestsellerautor Fabio Volo eine wunderbare Liebesgeschichte zweier Menschen gelungen, die nach einigen Enttäuschungen beschließen, einfach nur den Moment zu genießen und eine Liebebeziehung auf Zeit einzugehen. Tiefgehende Gedanken und emotionale Dialoge formen die Geschichte, in denen weiter
  • 332 Leser

Der Sommerspielplatz schwebt auf dem Marktplatz ein

Auf dem Gmünder Marktplatz laufen die Aufbauarbeiten für den Sommerspielplatz auf Hochtouren. Mit Tiefladern werden die Spielgeräte, die die Firma Heinzmann in Degenfeld gebaut hat, angeliefert. Der Sand, der eventuelle Stürze abfedern soll, ist noch vom Footvolley-Festival vor Ort. Der Spielplatz wird am Donnerstag, 25. Juni, um 15 Uhr eröffnet, Kinder weiter
  • 694 Leser

Barthle: In Mögglingen geht's am 27. Juli los

B 29 zwischen Schwäbisch Gmünd und Aalen - Baubeginn für Mögglinger Umgehung steht
Am 27. Juli soll es losgehen mit dem Bau der Mögglinger B-29-Südumgehung. Diesen Termin nennt der Gmünder CDU-Bundestagsabgeordnete und Staatssekretär im Verkehrsministerium, Norbert Barthle, in einem Schreiben an Landrat Klaus Pavel. Deutlich weniger konkret sind hingegen Barthles Aussagen zum B-29-Teilstück Essingen-Aalen. weiter
  • 2
  • 5769 Leser

Dreimal die Note 1,0

32 Preise und viele Belobigungen beim Abitur am Scheffold-Gymnasium in Schwäbisch Gmünd
81 Schülerinnen und Schüler haben am Scheffold-Gymnasium das Abitur bestanden. Jahrgangsbeste mit 1,0 sind Daniel Weidmann, Melissa Lehnert und Johanna Theuer. weiter
  • 3102 Leser

Offen auf Flüchtlinge zugehen

Landrat Klaus Pavel referiert bei den Gmünder Torhausgesprächen
Die Aufnahme und Integration der Heimatvertriebenen und Flüchtlinge ist die große historische Leistung Deutschlands im 20. Jahrhundert, sagte Klaus Pavel bei den Gmünder Torhausgesprächen. Der Landrat leistete seinen Beitrag zur Erinnerungskultur, denn auch er ist väterlicherseits mit der Schneekoppe im böhmischen Teil des Riesengebirges verbunden. weiter
  • 756 Leser

Leinzeller Ehepaar bestohlen

Leinzell. Diebe haben am Montag zwischen 15 und 19.20 Uhr Bargeld gestohlen aus einem Einfamilienhaus in Leinzell im Wohngebiet zwischen Igginger Weg und Gmünder Straße. Aus verschiedenen Behältnissen entwendeten die Täter Bargeld und eine EC-Karte. Mit der Karte wurde am Montagabend zudem Bargeld vom Konto der Eheleute abgehoben. Hinweise auf die Täter weiter
  • 932 Leser

Umleitung in Gmünd ab 15 Uhr

An der Großbaustelle Pfitzerkreisel
Die Vorbereitungen laufen bereits, die Schilder werde aufgestellt: Um 15 Uhr an diesem Dienstag soll die neue Verkehrsführung rund um die Großbaustelle Pfitzerkreisel in Kraft treten. weiter
  • 2919 Leser

87-Jährige biegt falsch ab

Fahrzeugteile flogen umher - 9000 Euro Schaden

Aalen. Eine 87-jährige Autofahrerin verursachte am späten Montagnachmittag einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von insgesamt 9000 Euro entstand. Kurz nach 17.30 Uhr bog sie mit ihrem Auto verbotswidrig von der Marienstraße kommend nach links in die Ulmer Straße ein. Dabei kam es zur Kollision mit einem stadteinwärts

weiter
  • 5
  • 2719 Leser

Umfeld soll von B26 profitieren

Oldtimer-Manufaktur im alten Ritz-Areal wird Ende März 2016 eröffnen
Eigentlich geht es nur um ein Clublokal für den Oldtimerclub Stuttgart-Stauferland. Wenn das Vorhaben jetzt größer ausfällt, geht das aufs Konto des Clubvorsitzenden Manfred Hommel und seiner Mitstreiter Peter Jursch und Christof Preiß. Das 6,6-Millionen-Euro-Projekt heißt „Manufaktur B26“ und wird nun zum Großereignis. weiter

Regionalsport (14)

SPORT IN KÜRZE

Staffeltage der Fußballligen

Fußball. Nach Saisonabschluss der Fußballligen im Bezirk Kocher/Rems finden an folgenden Terminen die Staffeltage statt: Freitag, 26. Juni, 19 Uhr: A III und B V beim TSV Niederstotzingen; Montag, 29. Juni, 19:30 Uhr: A II und B III/IV beim TV Neuler; Mittwoch, 1 Juli, 19:30 Uhr: Bezirksliga bei der TSG Nattheim; Freitag, 3. Juli, 19:30 Uhr: A I und weiter
  • 543 Leser

Haghof-Jungs im Finale

Golf, VR-Talentiade
Mit Travis Kilb und Noah Kuhn haben es zwei Jungs vom GC Haghof ins Finale der VR-Talentiade gespielt. Liam Kilb verpasste den Einzug ins Final hauchdünn. weiter
  • 339 Leser

Normannia spielt um den Pokal

Fußball, U17-Juniorinnen
Beim Bezirkspokalendspiel der U17-Juniorinnen treffen am 28. Juni um 10.30 Uhr der 1. FC Normannia Gmünd und die SGM Hüttlingen/Wasseralfingen im Schießtal aufeinander. weiter
  • 386 Leser

Degenfelder mit gutem Auftakt

Skispringen, VR-Talentiade
Die Degenfelder Nachwuchsadler starten mit sehr guten Ergebnissen in die neue Sommersaison. Bei der VR-Talentiade in Wiesensteig sammelten sie viele Podestplätze. weiter
  • 382 Leser

TVH verpasst wichtige Punkte

Faustball, 2. Bundesliga Herren
Nach einem knappen 0:3 (7:11, 9:11, 10:12) gegen Favorit Stammheim und einem 1:3 (11:5, 7:11, 12:14, 5:11) gegen Abstiegskonkurrent TSV Grafenau sinken die Chancen des TV Heuchlingen auf den Klassenerhalt. weiter
  • 317 Leser

Nicht wegen des Geldes

Fußball, 3. Liga: Kaufmann: Das Signal vom VfR kam zu spät
„Ich wollte nicht weg aus Aalen. Ich habe lange auf ein Gespräch gewartet. Dann musste ich mich entscheiden.“ Nicht finanzielle Gründe seien es gewesen, warum er den Verein verlassen habe, betont Fabio Kaufmann, der in der kommenden Saison das Trikot von Engergie Cottbus tragen wird. weiter
  • 1
  • 683 Leser

Kartalis kommt von Fürth nach Aalen

Fußball, 3. Liga
Peter Vollmann, Cheftrainer des VfR Aalen, konnte am Dienstag einen weiteren Spieler im Mannschaftstraining begrüßen. Alexandros Kartalis wechselt für ein Jahr auf Leihbasis von Greuther Fürth auf die Ostalb. weiter
  • 647 Leser

SVG-Nachwuchs räumt ab

Schwimmen, Internationales Staufeneckmeeting der SG Salach/Süssen
Ganz schön abgeräumt hat der Nachwuchs des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd beim „Internationalen Staufeneckmeeting“ der SG Salach/Süssen. Auf der 50m-Bahn des „Schachenmayr-Bades“ in Salach gab es für das Team in den Jahrgängen 2000 bis 2007 nicht weniger als 47 erste Plätze. weiter
  • 228 Leser

Fehlstart für die Gmünder

Schwimmen, Junioren-Europameisterschaft: Mühlleitner und Forstenhäusler bei den Europaspielen
Henning Mühlleitner und Maximilian Forstenhäusler fehlt beim Auftakt der Junioren-Europameisterschaft der Schwung. Während Mühlleitner über 400 Meter Freistil nicht über Rang sieben hinauskam, bekam Forstenhäusler nur einen Einsatz beim Qualifikationslauf der Freistilstaffel und musste im Finale zusehen. weiter
  • 273 Leser

Unter den besten des Landes

Turnen, Gerätturnen
Die einzige Herlikofer Teilnehmerin beim Landesfinale Gerätturnen, Madeleine Mück, sicherte sich beim Wettkampf in Weissach den 15. Platz. weiter
  • 399 Leser

Zweiter Sieg im zweiten Spiel

Tennis, Württembergliga
Die Herren 30 der Tennisabteilung Bettringen haben sich nach hartem Kampf gegen die Mannschaft des TC Herrenberg durchgesetzt. Trotz Verletzungssorgen gewannen die Bettringer die Begegnung mit 6:3. weiter
  • 347 Leser

Neunmal Gold für Kreisschützen

Schießen, Landesmeisterschaften: Dazu zweimal Silber und sechsmal Bronze
Auch am dritten Wettkampfwochenende der Landesmeisterschaften waren die Schützinnen und Schützen aus den Kreisvereinen mit neun Landesmeistertiteln zweimal Silber und sechsmal Bronze sehr erfolgreich. Zwei der Schützen stellten dabei sogar neue Landesrekorde auf. weiter

Überregional (85)

"Das ist ein Kampfbegriff"

Schauspiel-Intendant Armin Petras über sein Festival "TERRORisms"
Für sein erstes Theaterfestival in Stuttgart wählte Schauspiel-Intendant Petras ein sperriges und kontroverses Thema: "TERRORisms". Die Gefahr, missverstanden zu werden, ist ihm bewusst. weiter
  • 425 Leser

"Nicht beerdigte Leiche"

Im Donbass kaum Hoffnung auf Umsetzung der Vereinbarungen von Minsk
Gerade hat die Ukraine ihre Blockade der Rebellengebiete wieder verschärft. Die Gefechte zwischen ihrer Armee und russischen Separatisten nehmen zu. Im Donbass besteht keine Aussicht auf Waffenruhe. weiter
  • 443 Leser

"Queen sehr viel lockerer"

Adelsexperte Seelmann-Eggebert kennt Elizabeth II. seit Jahrzehnten
Die Queen kommt heute nach Deutschland, und ein prominenter Berichterstatter ist der ARD-Adelsexperte Rolf Seelmann-Eggebert. Schon bei ihrem ersten Staatsbesuch vor 50 Jahren war er als Reporter dabei. weiter
  • 412 Leser

Altersvorsorge wird immer schwieriger

Gegenläufig Die niedrigen Zinsen führen einerseits dazu, dass Sparanlagen weniger Zinsen abwerfen. Andererseits sind Kredite deutlich billiger geworden. Im Vergleich von 2014 zu 2008 hat das für Ältere die negativsten Folgen, weil sie ihre Wohnung meist schon abbezahlt und Rücklagen gebildet haben. weiter
  • 559 Leser

Auf einen Blick vom 23. Juni 2015

FUSSBALL COPA AMÉRICA in Chile, Vorrunde Gruppe C: Kolumbien - Peru 0:0 Brasilien - Venezuela 2:1 (1:0) Abschlusstabelle: 1. Brasilien 3 Spiele/6 Punkte, 2. Peru 3/4, 3. Kolumbien 3/4, 4. Venezuela 3/3. Viertelfinale: Chile - Uruguay, Bolivien - Peru, Argentinien - Kolumbien, Brasilien - Paraguay. WM der Frauen in Kanada, Achtelfinale Frankreich - Südkorea weiter
  • 425 Leser

Aufsichtsbehörde rügt Lücken

Kartellamts-Chef: Firmen können Bußgelder umgehen
Das Bundeskartellamt kritisiert Gesetzeslücken bei der Bekämpfung von Wettbewerbsverstößen. Konzerne könnten durch geschickte Umstrukturierung ihrer Tochtergesellschaften Bußgelder umgehen, sagte Kartellamtschef Andreas Mundt. "Mehrere hundert Millionen Euro Bußgeld stehen deshalb im Feuer." Bei einem Kartellverfahren gegen Dachziegelhersteller seien weiter

Bamberger Sause ist schnell beendet

Nach dem Titel ist vor der neuen Saison
Nach einer rauschenden Party-Nacht in Bamberg sollen nun die Weichen für eine neue Ära gestellt werden. Offen ist, wer noch bleiben will und darf. weiter
  • 432 Leser

Bob Dylan zeigt sich in Tübingen ganz aufgeräumt

Bob Dylan tourt durch Europa: rund kräftezehrende 50 Auftritte, nicht nur in den Metropolen, sondern auch in der Provinz - in Lörrach, Bamberg, bald schon in einem österreichischen Kaff namens Wiesen. Der Mann ist 74, hat alles erreicht, was den Musiker und Dichter zur Ikone macht. Warum tut er sich das an? Von der schwäbischen Unistadt Tübingen kriegt weiter
  • 685 Leser

Bonjour Marie Delie

Frankreich als große Herausforderung für die DFB-Frauen und Anja Mittag
Nun also Frankreich im Viertelfinale! Die Fußball-Französinnen sind nach holprigem WM-Beginn immer besser in Schwung gekommen. Auf das deutsche Team wartet die bislang schwerste Aufgabe. weiter
  • 533 Leser

CDU-Vize Mack kritisiert Pläne zur Gleichstellung

Das Engagement der Landesregierung für eine Gleichstellung sexueller Minderheiten stößt auf Unverständnis der CDU. Grün-Rot wirft den Christdemokraten dagegen rückschrittliches Denken vor. Der Streit entzündete sich gestern an einer geplanten Zielvereinbarung zwischen dem Land und einem Netzwerk zur Gleichstellung sexueller Minderheiten. Sozialministerin weiter
  • 384 Leser

Das Kartellamt

Aufgaben Das Bundeskartellamt soll das Kartellverbot durchsetzen, marktbeherrschenden Missbrauch verhindern, Fusionen und die Vergabe öffentlicher Aufträge kontrollieren. Es ist dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zugeordnet. Sein Sitz ist im Jahr 1999 von Berlin nach Bonn verlegt worden. Die Behörde - die mit Landeskartellämtern zusammen weiter
  • 571 Leser

Das Lied von Eis und Feuer in Hamburg

Seine Bücher sind Millionen-Beststeller und Kult, die dazugehörige Fernsehserie machte ihn zum Star: 3000 Fans sind am Sonntagabend ins Kongresszentrum in Hamburg gekommen, um den amerikanischen Fantasy-Schriftsteller George R.R. Martin (66) zu erleben. Bei seinem einzigen Deutschlandauftritt wurde der Autor der Fantasy-Bücher "Das Lied von Eis und weiter
  • 426 Leser

Das Urteil

Bewährungsstrafe Der Angeklagte Ali C. wurde wegen versuchter Nötigung und versuchten Totschlags in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung zu einer Jugendstrafe von zwei Jahren mit Bewährung verurteilt. Im Bewährungsbeschluss hat er unter anderem eine Geldauflage (1500 Euro, je zur Hälfte an den Geschädigten und an den Verein für Jugend- und Bewährungshilfe) weiter
  • 403 Leser

Dax bekommt Flügel

Mögliche Einigung mit Griechenland lässt Anleger hoffen
Hoffnungen auf ein nahendes Ende des Schuldenstreits zwischen Griechenland und seinen Geldgebern haben den deutschen Aktienmarkt beflügelt. Der Dax sprang um 3,81 Prozent nach oben - der größte Tagesgewinn seit Anfang August 2012. "Zwischen Athen und seinen Gläubigern zeichnet sich eine Einigung ab", begründete Analyst Jens Klatt vom Devisenhändler weiter
  • 449 Leser

Der Plan

Phase eins Erstes Ziel der EU-Militärmission ist es, "Fluchtnetzwerke durch Informationssammlung und Patrouillen auf hoher See aufzuspüren und zu überwachen". Das geschieht über militärische Aufklärung. Dabei werden Luft- und Satellitenbilder ausgewertet. Phase zwei Später soll das Militär gegen Schlepperboote vorgehen. Der Plan sieht "Aufbringen, Suche, weiter
  • 332 Leser

Der Queen-Besuch im Fernsehen

TV-Übertragung Die Ankunft der Queen und ihre Fahrt zum Hotel wird heute von 18.50 bis 19.45 Uhr live in der ARD übertragen. Weiter geht es mit der Live-Berichterstattung am Mittwoch von 10.05 bis 13 Uhr. Zur Person Rolf Seelmann-Eggebert ging 1978 für knapp vier Jahre als TV-Korrespondent und Studioleiter nach London - im Reich der Queen wurden die weiter
  • 645 Leser

Deutsche leben relativ günstig

Verbraucher in Deutschland bekommen für ihren Euro mehr als die Menschen in den meisten Nachbarländern. Lediglich in Polen und Tschechien sind die Lebenshaltungskosten niedriger, berichtete das Statistische Bundesamt in Wiesbaden. Insgesamt lag das Preisniveau in Deutschland 2014 zwar um 1,5 Prozent über dem Durchschnitt der 28 Länder der Europäischen weiter
  • 492 Leser

Eher flaue TV-Quote

Kein Renner Im Schnitt nur 4,81 Millionen TV-Zuschauer haben den dritten Saisonsieg von Formel-1-Pilot Nico Rosberg (Wiesbaden) beim Großen Preis von Österreich in Spielberg live bei RTL verfolgt. Der Marktanteil lag bei 32,7 Prozent - im Vergleich zu Top-Zeiten eine schwache Zahl. Mercedes-Pilot Rosberg hatte das Rennen vor seinem Teamkollegen und weiter
  • 395 Leser

Einigung noch diese Woche?

Juncker hält Kompromiss mit Griechenland für möglich
Die Hängepartie geht weiter: Im Schuldenstreit mit Griechenland setzt die EU ihre Hoffnung nun auf das nächste Gipfeltreffen am Donnerstag. weiter
  • 395 Leser

Flugpersonal droht mit Streik

Gewerkschaft Ufo fordert von Lufthansa ein besseres Angebot
Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo kündigt zum 1. Juli Streiks an - wenn sich Lufthansa in der Tarifauseinandersetzung nicht bewegt. Die Airline will einen Ausstand vermeiden und signalisiert Gesprächsbereitschaft. weiter
  • 700 Leser

Freiburg holt Torwart Klandt

Bundesliga-Absteiger SC Freiburg will die erste Zweitliga-Saison seit sieben Jahren "im oberen Drittel" beenden. "Geschätzt zehn, zwölf Mannschaften werden aber aufsteigen wollen, und unter denen sind wir auch", sagte Trainer Christian Streich beim Start in die Saisonvorbereitung. Verzichten muss er künftig auf Admir Mehmedi (Bayer Leverkusen), Oliver weiter
  • 437 Leser

Fünf Tage, fünf Stücke

Zur Person Armin Petras (50) ist seit 2013 Intendant des Schauspiels Stuttgart. Er gilt als rastloser Theaterregisseur, der zugleich unter dem Pseudonym Fritz Kater ein hochproduktiver Autor ist. Geboren wurde Petras in Meschede in Nordrhein-Westfalen. Er war fünf, als seine Eltern mit ihm in die DDR übersiedelten; an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst weiter
  • 437 Leser

Für schärfere Sanktionen gegen Russland

Die Europaabgeordnete Rebecca Harms setzt sich besonders für die Ukraine ein. Moskau belegte sie deshalb mit einem Einreiseverbot. Sie plädiert für die Verschärfung der EU-Sanktionen gegen Russland. weiter
  • 5
  • 459 Leser

Gegenstände von Brücke geworfen: Jahrelange Haft

Zwei Männer wegen mehrfachen versuchten Mordes verurteilt - Baumstämme und Einkaufswagen als Geschosse
Es war mitten in der Nacht, als die meterlangen Holzstämme auf die Fahrbahn krachten. Dass niemand ernsthaft verletzt wurde, gleicht einem Wunder. Im vergangenen Jahr warfen zwei junge Männer immer wieder Gegenstände auf die Autobahn 1 bei Münster. Jetzt sind die beiden zu sieben beziehungsweise siebeneinhalb Jahren Haft wegen versuchten Mordes verurteilt weiter
  • 398 Leser

Gewinnquoten

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 18 765 681,70 Euro Gewinnklasse 2 195 679,10 Euro Gewinnklasse 3 8658,30 Euro Gewinnklasse 4 2949,90 Euro Gewinnklasse 5 180,60 Euro Gewinnklasse 6 39,30 Euro Gewinnklasse 7 20,10 Euro Gewinnklasse 8 9,90 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 677 777,00 Euro TOTO 1 2 2 0 1 1 2 1 2 2 1 1 1 Gewinnklasse weiter
  • 354 Leser

Hamburg setzt auf Strahlkraft der Kieler Woche

Hamburg, Kiel und das Land Schleswig-Holstein bündeln die Kräfte für die Bewerbung um die Olympischen Spiele 2024. Dabei soll die Kieler Woche als international bekanntes Großereignis eine Botschafterrolle übernehmen. Hamburgs Innen- und Sportsenator Michael Neumann setzt auf die Strahlkraft der weltgrößten Segelregatta. Die dieses Jahr im olympischen weiter
  • 366 Leser

Hilferufe per Post an Mithäftling

Anwalt: Gefängnisleitungen haben Suizid-Neigung ignoriert
Massive Vorwürfe: Gefängnisleitungen sollen trotz Hinweisen auf Suizid-Neigung einen Gefangenen seinem Schicksal überlassen haben. Das hält dessen Anwalt dem Justizministerium vor. Dieses widerspricht. weiter
  • 405 Leser

Hoffnungsträger Rosberg

Mercedes-Pilot sorgt durch Spielberg-Sieg über Hamilton für lange vermisste Spannung
Rosberg hat mit seinem Sieg in Spielberg die Kräfteverhältnisse im Duell mit Hamilton neu sortiert - und der Formel 1 einen großen Gefallen getan. weiter
  • 383 Leser

Hundefleischfest in China empört Tierschützer

Tausende Hunde, zusammengepfercht in Käfigen, auf der Schlachtbank oder fertig zubereitet zum Verkauf: In der südchinesischen Stadt Yulin findet das alljährliche Hundefleischfest statt. 10 000 Hunde sollten bei dem bis heute dauernden zweitägigen Schlachtfest verzehrt werden, berichteten chinesische Medien. Das Fest wird von Protesten begleitet. Tierschützer weiter
  • 5
  • 746 Leser

Justiz lässt arabischen Journalisten frei

Der in Deutschland festgenommene Al-Dschasira-Journalist Ahmed Mansur wird nicht nach Ägypten ausgeliefert. Zudem werde der 52-Jährige umgehend freigelassen, erklärte gestern ein Sprecher der Berliner Generalstaatsanwaltschaft. Zur Begründung führte er rechtliche und politische Bedenken an. Mansur gehört zu den bekanntesten Fernsehjournalisten der arabischen weiter
  • 362 Leser

Jüngere im Vorteil

Die Niedrigzinsphase lässt die Rücklagen für den Ruhestand schwinden
Die Schere zwischen Arm und Reich geht durch die Niedrigzinsen nicht weiter auseinander, sondern eher zusammen. Denn Ärmere müssen weniger für ihre Schulden zahlen, zeigt eine Untersuchung des IW. weiter
  • 699 Leser

Kaum Protest gegen großen Windpark

16 Anlagen geplant - Messungen erfolgreich
Ein Windpark im Kreis Göppingen könnte der größte des Landes werden. Windmessungen brachten dort nun bessere Ergebnisse als erwartet. weiter
  • 447 Leser

Kerber genießt Bella Italia: Wimbledon noch weit weg

Bundestrainerin Barbara Rittner zählt die Kielerin zu den Favoritinnen im englischen Tennis-Mekka
Aufgerückt in den Favoritenkreis: Angelique Kerber trauen nach ihrem ersten Rasen-Titel viele Experten auch in Wimbledon den großen Wurf zu. weiter
  • 360 Leser

Kommentar · FLÜCHTLINGSPOLITIK: Irrational

Wenn es um Migration geht, sind die Flüssigkeitsmetaphern nie weit: Da türmen sich Flüchtlingswellen auf, Migrationsströme schwellen an und Fluten von Menschen ergießen sich in angeblich volle Boote. All diesen Sprachbildern liegt ein unleugbares Faktum zugrunde: Migration ist der historische Naturzustand, "der Normalfall der Geschichte", wie es der weiter
  • 1
  • 391 Leser

Kommentar · POST-TARIFKONFLIKT: Konsens in weiter Ferne

Lassen Sie sich auch immer den Frühstücksschinken vom Briefträger zustellen? Und den Joghurt gleich noch dazu? Glaubt man der Deutschen Post, muss dies schwer in Mode sein. Jedenfalls beruft sich das Unternehmen beim Einsatz zigtausender Zusteller und Aushilfskräfte am Sonntag auf eine Regelung, die Verkehrsbetriebe und den Transport "leicht verderblicher weiter
  • 416 Leser

Kommentar: Enorme Hilfe

Taylor Swift trifft den richtigen Ton. Nicht nur beim Singen. Sondern auch im Umgang mit dem Weltunternehmen Apple. "Wir bitten Sie nicht um kostenlose iPhones. Bitte verlangen Sie von uns nicht, Ihnen unsere Musik ohne Gegenleistung zur Verfügung zu stellen", argumentierte sie. Die US-Sängerin stellt sich damit gegen die übliche Praxis, während der weiter
  • 475 Leser

Kuhn und die Heuschrecken

"Tatort" löst Debatte über Image von Stuttgart und Landespolitik aus
Der "Tatort" rund um Stuttgart 21 war für den SWR ein Quotenerfolg. Politikern wie dem grünen OB Fritz Kuhn ging der Plot aber zu weit. Debattiert wird das Image der Stadt - und der Politik im Land. weiter
  • 448 Leser

Leitartikel · KARTELLE: Kein Kavaliersdelikt

Von Bettina Wieselmann Es scheint, als gehörten wettbewerbsschädliche Deals zur Marktwirtschaft wie die Sonne zum Urlaub. Ob Zuckerbranche oder Schienenhersteller, ob Bierbrauer oder Brillengläser-Produzenten, ob Kartoffelbauern oder Biokraftstoffhändler: Kartellrechtswidrige Absprachen sind Teil des Geschäftsmodells nahezu aller Branchen. Vergangene weiter

Leute im Blick vom 23. Juni 2015

T. Schweiger/E. M'Barek Zwischen den Filmstars Til Schweiger (51) und Elyas M'Barek (33) ist es nach der Verleihung des Filmpreises Lola zum handfesten Streit gekommen. "Elyas und ich sind zu späterer Stunde aneinandergeraten. Wir haben uns gestritten. Das kommt unter Männern schon mal vor", sagte Schweiger der "Bild". Es sei in dem Streit "im weitesten weiter
  • 410 Leser

Marktberichte

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 13.06.-19.06.15: 200er Gruppe 47-51 EUR (48,10 EUR). Notierung 22.06.15: minus 5,00 EUR. Handelsabsatz: 24.924 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in EUR pro 25 weiter
  • 448 Leser

Militär gegen Schleuser

EU-Außenminister beschließen Einsatz im Mittelmeer
Der EU-Militäreinsatz gegen Schleuser vor Libyen kann beginnen. Die EU-Außenminister billigten die erste Phase der Operation. Sie sieht vor, Informationen über den Schmuggel von Flüchtlingen zu sammeln. weiter
  • 393 Leser

Mindestlohn senkt Zahl der Aufstocker

Die Anzahl der Aufstocker, die trotz eines Jobs zusätzlich auf Hartz IV angewiesen sind, geht laut "Süddeutscher Zeitung" seit Einführung des gesetzlichen Mindestlohns am 1. Januar zurück. Im Dezember 2014, also vor dem Startschuss für die gesetzliche Lohnuntergrenze in Höhe von 8,50 EUR, habe es in Deutschland noch 1,268 Mio. Aufstocker gegeben, berichtete weiter
  • 435 Leser

Mit Humor und Knöllchen

Von wegen Kunstbanause: Ein mit Hohn und Spott bedachtes Knöllchen an einem Auto-Kunstwerk in Karlsruhe hat sich unvermutet als Scherz des Strafzettel verteilenden Ordnungsbeamten entpuppt. Der Autotransporter, der als Installation an einer Hauswand nach oben gebogen mitten in der Stadt steht, hatte zwar tatsächlich einen Strafzettel angeheftet bekommen. weiter
  • 421 Leser

Mit Wut gegen das Andere

Die österreichische Schriftstellerin Marlene Streeruwitz wird 65 Jahre alt und bleibt voller Unbehagen
Von Altersmilde hält Marlene Streeruwitz wenig. Die Heldinnen der österreichischen Autorin wehren sich gegen Anpassung an die Verhältnisse. weiter
  • 424 Leser

Mühe ohne Neymar

Brasilien Gruppensieger bei der Copa America
Den glanzlosen Triumph Brasiliens verfolgte Neymar in der letzten Reihe der VIP-Tribüne. Im Trainingsanzug und mit einer dunklen Wollmütze über den Ohren schaute der Superstar auf den 2:1-Sieg seines Teams gegen Venezuela. Als Gruppensieger der Copa America in Chile spielt Brasilien am Samstag gegen Paraguay. Wenige Stunden nach der Partie verabschiedete weiter
  • 392 Leser

Na sowas... . . .

Sie sind trendig - sagt Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD). Er meint die "Polibags", die Modedesign-Studenten entworfen und Behinderte hergestellt haben. Sie sind jedenfalls grün und es gibt nur 500 Stück davon: Taschen, Rucksäcke und Handy-Hüllen. Zu mehr hat es nicht gereicht, denn der Rohstoff waren 150 grüne Motorradlederkombis. weiter
  • 377 Leser

Nach Tumor-OP in Köln am Ball

Coach Peter Stöger nannte die Geschichte von Philipp Hosiner schon im Mai "hollywoodreif", jetzt hat sie auch noch ein Happy End gefunden. Der Österreicher wechselt zum Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln. Zu jenem Verein, dem er schon zuvor auf schicksalhafte Weise verbunden war. "Die Ärzte in Köln haben mir wahrscheinlich das Leben gerettet", sagte weiter
  • 412 Leser

Notizen vom 23. Juni 2015

Einbruch in Phantasialand Einbrecher haben im Freizeitpark Phantasialand in Brühl bei Köln offenbar fette Beute gemacht. Sie seien am Samstagabend nach 23 Uhr ins Verwaltungsgebäude eingedrungen, teilte die Polizei mit. Ein Sprecher des Freizeitparks widersprach jedoch Medienberichten, nach denen die Einbrecher rund eine Million Euro erbeutet haben weiter
  • 453 Leser

Notizen vom 23. Juni 2015

Star des Erotik-Kinos Die italienische Schauspielerin Laura Antonelli, ein Star des italienischen Erotik-Kinos der 1970er Jahre, ist im Alter von 73 Jahren in Rom gestorben. Sie spielte in Sex-Komödien, aber auch im letzten Film des italienischen Regisseurs Luchino Visconti, "Die Unschuld". Einige Jahre lang hatte Laura Antonelli eine Beziehung mit weiter
  • 574 Leser

Notizen vom 23. Juni 2015

Nato stockt Truppen auf Vor dem Hintergrund des Ukraine-Konflikts will die Nato ihre Eingreiftruppe auf 30 000 bis 40 000 Soldaten erweitern. Das kündigte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg an. Beschließen sollen es die Nato-Verteidigungsminister noch diese Woche in Brüssel. Bisher zählt der Kern der Nato Response Force 13 000 Soldaten. Zwangsarbeiter weiter
  • 399 Leser

Notizen vom 23. Juni 2015

Salzburg holt Ex-Aalener Fußball - Der gebürtige Schwabe und Ex-Coach des VfR Aalen, Peter Zeidler, wird Trainer beim österreichischen Double-Gewinner RB Salzburg. Der 52-Jährige tritt die Nachfolge von Adi Hütter an, von dem sich der Klub wegen unterschiedlicher Auffassungen getrennt hat. Zeidler war zuletzt Trainer beim Zweitligisten FC Liefering. weiter
  • 430 Leser

Notizen vom 23. Juni 2015

Tumulte nach Prügelei Ravensburg - Ein 27- und ein 32-jähriger Asylbewerber in Ravensburg haben sich am Samstag bei einem Streit mit einem Messer verletzt. Wie die Polizei gestern mitteilte, sei unklar, wer das Messer bei sich hatte, da die beiden sich gegenseitig beschuldigen. Der 32-Jährige erlitt leichte Verletzungen an der Hand, der 27-Jährige am weiter
  • 482 Leser

Notizen vom 23. Juni 2015

Tarifrunde vertagt Die Tarifverhandlungen für den Einzelhandel sind erneut vertagt worden. Unterhändler der Arbeitgeber und der Gewerkschaft Verdi konnten sich am gestrigen Montag bei einem Treffen in Korntal-Münchingen nicht einigen. Am 9. Juli soll es weitergehen, teilten Verdi und der baden-württembergische Handelsverband mit. Wo die vierte Verhandlungsrunde weiter
  • 643 Leser

Philharmoniker wählen Petrenko

Eine der begehrtesten Stellen in der Welt der klassischen Musik ist vergeben: Der Generalmusikdirektor der Bayerischen Staatsoper München, Kirill Petrenko, wird neuer Chefdirigent der Berliner Philharmoniker. Die Musiker wählten den 43-Jährigen zum Nachfolger von Sir Simon Rattle (60). Eine erste geheime Wahl war Anfang Mai ohne Ergebnis zu Ende gegangen. weiter
  • 446 Leser

Polizei prüft 15 Hinweise zur Würth-Entführung

Nach der Entführung des Sohnes des Milliardärs Reinhold Würth prüft die Sonderkommission derzeit "15 werthaltige Hinweise", sagte gestern Thomas Hauburger von der Staatsanwaltschaft Gießen. Die Hinweise bezögen sich etwa auf auffällige Personen und Fahrzeuge am Ort des Verschwindens und des Auffindens des 50-jährigen Opfers. Eine entscheidende Spur weiter
  • 598 Leser

Recht auf Erziehung

Schulbesuch Die Schulpflicht für Flüchtlings- und Zuwandererkinder beginnt sechs Monate nach dem Zuzug aus dem Ausland. Die Berechtigung zum Schulbesuch regelt Artikel 11 Absatz 1 der Landesverfassung. Sie besteht auch für Kinder und Jugendliche, die vor weniger als einem halben Jahr zugezogen sind. Denn jeder junge Mensch hat in Baden-Württemberg laut weiter
  • 393 Leser

Rio in den Köpfen

U-21-WM: Heute gegen Tschechien
Die Stimmung ist prächtig, das Selbstvertrauen groß: Deutschlands hochgelobte U-21-Junioren wollen den letzten Schritt auf dem Weg zu den Olympischen Spielen 2016 in Rio machen. Schon mit einem Unentschieden beim EM-Gruppenabschluss am heutigen Dienstag (20.45 Uhr/ZDF) gegen Gastgeber Tschechien in Prag wäre das Halbfinale und damit die erste Olympia-Teilnahme weiter
  • 366 Leser

Schlupfloch im Kartellrecht

Behördenchef Andreas Mundt fordert EU-weite Gesetzesreform
Illegale Absprachen mit der Konkurrenz können teuer werden. Doch es gibt ein Schlupfloch: Wer seinen Konzern umbaut, lässt die bestrafte Tochter einfach verschwinden - und spart das Bußgeld. weiter
  • 850 Leser

Schon Dreijährige im Netz

Viele Kinder surfen, noch ehe sie lesen und schreiben können
Viele Kleinkinder nutzen einer Untersuchung zufolge das Internet, noch bevor sie schreiben und lesen können. Wie die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" berichtete, sind zwölf Prozent der dreijährigen Jungen und neun Prozent der Mädchen online. Die Zeitung beruft sich auf eine noch unveröffentlichte Studie des Deutschen Instituts für Vertrauen weiter
  • 370 Leser

Schule als sicherer Hort

Junge Flüchtlinge nutzen ihre Chance: Vom Kinderarbeiter zum Azubi
Junge Flüchtlinge wollen lernen, studieren, arbeiten. Dass das klappen kann, zeigen Beispiele aus dem Land. Lehrer sollen besser geschult werden, um mit den oft traumatisierten Schülern zu arbeiten. weiter
  • 603 Leser

Spieth macht Spaß: Grand Slam ganz nah

Neuer Golf-Star aus Texas gewinnt US Open
Der 21-jährige Jordan Spieth hat auch das zweite Golf-Major des Jahres gewonnen - die US Open. So jung war nicht einmal Tiger Woods so gut. weiter
  • 381 Leser

Sportschützen bereits mit elftem Gold in Baku

Die deutschen Sportschützen haben ihrem Ruf als Medaillenbank bei den Europaspielen erneut alle Ehre gemacht. Monika Karsch und Christian Reitz fügten ihren Einzelmedaillen mit Gold im Mixed-Wettbewerb mit der Luftpistole weiteres Edelmetall hinzu - es war das elfte Gold für den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) in Baku. Die Amateur-Boxer Sarah weiter
  • 357 Leser

Stichwort · PFLEGE-TÜV: Die Kritik verstummt nicht

Der sogenannte Pflege-Tüv für die 12 500 Pflegeheime und die ebenso vielen ambulanten Pflegedienste schafft keine Transparenz für die Bürger und liefert keine belastbaren Aussagen über die Qualität der Pflegeeinrichtungen. Diese Kritik wurde schon vor Einführung der Pflegenoten im Jahr 2009 laut und ist seither - trotz Überarbeitung - nicht verstummt. weiter
  • 391 Leser

Stromausfall im Raum Freiburg

Mehr als 15 000 Menschen waren gestern in Freiburg und in einigen umliegenden Gemeinden stundenlang ohne Strom. Laut Berichten der "Badischen Zeitung" begann der Blackout gegen 10.30 Uhr in mehreren Stadtteilen und Gemeinden im Hexental. Er war auch gestern Abend, nach mehr als sieben Stunden, noch nicht vollständig behoben. Das hatte auch Auswirkungen weiter
  • 558 Leser

Taliban-Attacke auf Parlament in Kabul

Die radikal-islamischen Taliban haben gestern das afghanische Parlament in Kabul angegriffen. Bei der Attacke wurden nach Regierungsangaben insgesamt neun Menschen getötet - alle sieben Attentäter sowie zwei Zivilisten, darunter ein Kind. Rund 30 Menschen seien verletzt worden. Für ihren Angriff wählten die Taliban symbolträchtig den Tag, an dem der weiter
  • 373 Leser

Thema des Tages vom 23. Juni 2015

UKRAINE Statt des in Minsk beschlossenen Waffenstillstands herrscht Blutvergießen im Donbass. Die Regierungsarmee und prorussische Separatisten lähmen das Land mit einem Stellungskrieg. Im Gefolge des Konflikts droht ein neues Wettrüsten zwischen Ost und West. weiter
  • 509 Leser

Touristen außer Kontrolle

In trendigen Städten steigt der Ärger über die Urlauberflut
Manche europäische Städte werden während der Sommermonate von Touristen regelrecht überrannt. Die Freude über das Geld der Besucher ist nicht überall gleich groß - mancherorts dominiert der Ärger. weiter
  • 371 Leser

Unter Strom

Niedersachsen ruft bayerische Unternehmen dazu auf, den Freistaat wegen der Energiepolitik zu verlassen. Ein "politisches Ausrufezeichen" sei das gewesen, sagt Stefan Wittke vom niedersächsischen Wirtschaftsministerium fröhlich. Das Wochenende lief gut für seinen Minister Olaf Lies (SPD), nachdem dieser öffentlich die bayerische Staatsregierung abgewatscht weiter
  • 464 Leser

Verstöße gegen die Waffenruhe

Eskalation Die Kämpfe in der Ostukraine nehmen nach Einschätzung der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) erheblich zu. "Es gibt eine Eskalation", sagte der Vizechef der OSZE-Beobachtermission in der Ukraine, Alexander Hug. Die Auseinandersetzungen fänden dabei zunehmend in bewohnten Gebieten statt. Die prorussischen Separatisten weiter
  • 390 Leser

Wer als Student zu viel verdient, zahlt drauf

Beim Jobben muss man Einkommensgrenzen und Beschäftigungsdauer beachten
Zwei von drei Studenten arbeiten in Deutschland - weil sie müssen, wollen oder aus beiden Gründen. Aber Vorsicht: Wer von ihnen zu viel verdient oder zu lange jobbt, zahlt letztlich drauf. weiter
  • 707 Leser

Windreich setzt auf Partner aus Belgien

Der insolvente Windpark-Projektentwickler Windreich hat sich mit dem belgischen Baukonzern DEME zusammengetan. Windreich und die DEME Concessions Wind N.V. gründen ein Joint Venture namens Merkur Offshore, um den für die Sanierung wichtigen Offshore-Windpark MEG I weiterzuentwickeln, zu bauen und zu betreiben, teilte der Windreichs Insolvenzverwalter weiter
  • 479 Leser

WM-Wildcard für Deutschlands Handballfrauen

Deutschlands Handballfrauen sind doch noch auf den WM-Zug aufgesprungen und können somit auch auf die Teilnahme an den Olympischen Spielen hoffen: Der Weltverband IHF vergab gestern zwei Wildcards für das Turnier in Dänemark vom 5. bis 20. Dezember an Deutschland und Serbien. Die Mannschaft von Bundestrainer Jakob Vestergaard hatte ihre WM-Playoffs weiter
  • 349 Leser

Zahlen & Fakten

Zalando rückt auf Die Aktie des erst im Oktober an die Börse gekommenen Versandhändlers Zalando (Berlin) ist seit nun im Börsensegment M-Dax notiert. Im April hatte Zalando das Rennen um einen freien Platz im Index der mittelgroßen Börsenkonzerne noch gegen den Ticketvermarkter CTS Eventim verloren. Leidtragender der jetzigen Änderung ist der Ingenieur-Dienstleister weiter
  • 678 Leser

Zschäpe will ihr Schweigen brechen

Hauptangeklagte im NSU-Prozess greift Verteidiger frontal an
Wende nach zwei Jahren NSU-Prozess? Die mutmaßliche Neonazi-Terroristin Beate Zschäpe erwägt, auszusagen. In den mehr als 200 Verhandlungstagen hatte die Hauptangeklagte bisher zur Sache geschwiegen. weiter
  • 412 Leser

Ärger wegen Sonntagsarbeit

Post soll Sondereinsatz nicht angemeldet haben
Im Tarifstreit bei der Post hat der bundesweite Einsatz von Sonntags-Aushilfskräften für neuen Zündstoff gesorgt. Das NRW-Arbeitsministerium bezeichnete die Sondereinsätze am vergangenen Sonntag als ungesetzlich. "Sonntagsarbeit ohne Antrag ist nicht möglich", sagte NRW-Arbeitsminister Guntram Schneider (SPD). Entsprechende Anträge lägen dem Ministerium weiter
  • 422 Leser

Leserbeiträge (7)

Baden Württembergische Meisterschaft in Hofen

Am kommenden Wochenende wird die Glück-Auf-Halle in Hofen der Schauplatz des letzten wichtigen Nachwuchsturniers im Radball dieser Verbandsrunde sein. Der RKV-Hofen ist Ausrichter der Baden-Württembergischen Meisterschaften der U11 Radballer. Hierbei werden die sechs besten Mannschaften Baden-Württembergs ihren Meister im Turnier ausspielen.

weiter
  • 5
  • 1729 Leser

Treffen der Bezirksfrauen der Gartenfreunde Schwäbisch Gmünd e.V.

Die Bezirksfrauengruppe lädt alle Frauen der Vereine ganz herzlich zum nächsten Treffen mit Kaffee und Kuchen ein.

Wir treffen uns am Samstag 27.06.2015 um 14.30 Uhr in unserem Garten 21 auf dem Gelände des Landschaftsparks Wetzgau. 

Frauen jeden Alters sind jederzeit bei uns Herzlich Willkommen. Wir treffen uns in zwangloser Atmosphäre

weiter
  • 2012 Leser

Der AWO-Ortsverein Aalen beteiligte sich mit einem Stand am 13./14. Juni 2015 am Internationalen Fest auf dem Gmünder Torplatz

Die AWO bereicherte das Internationale Fest mit einem Stand vor dem Torhaus. Das Wetter spielte mit und lockte zahlreiche Besucher an, die von der AWO am Samstag mit Flammkuchen und Getränken und am Sonntag mit Kaffee und Kuchen bewirtet wurden.Natürlich hatten die Erzieherinnen von der AWO-Kinderkrippe am Ostalbklinikum auch eine Attraktion

weiter

Traumhaft schöne USA-Rundreise für die Ringer der KG Dewangen/Fachsenfeld

Ein lang geplanter Traum ist für 11 Ringer sowie 4 Betreuer der KG Dewangen/Fachsenfeld in Erfüllung gegangen, als die jahrzehntelange Tradition des Jugendaustauschs mit Staaten des zentralen Nordens der USA wiederbelebt worden ist.

Bereits im Jahre 1986 weilte erstmals eine Ringer-Delegation des Ostalbkreises in Süd-Dakota und begründete

weiter
  • 2736 Leser

Luca Seibold D-Jugend-Bezirksmeister im Ringen

Am vergangenen Samstag fanden in der Sechtahalle Röhlingen die Ringer-Bezirksmeisterschaften der D- und E-Jugend im Freistil und Griechisch-Römisch statt.

Luca Seibold war für die KG-Dewangen/Fachsenfeld am Start. Durch zwei Schultersiege im Freistil und einem Schultersieg im Griechisch-Römisch hatte Luca einen guten Einstieg in

weiter
  • 1856 Leser

inSchwaben.de (1)