Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 25. Juni 2015

anzeigen

Regional (97)

Nachjustieren bei Ganztagsangebot drin

Waldstetter Gemeinderat stimmt nach intensiver Diskussion dem Bauernhofprojekt auf dem Schlatthof zu
Das Bauernhofprojekt auf dem Waldstetter Schlatthof darf im kommenden Schuljahr als Angebot der Ganztagsschule starten. Das hat der Gemeinderat am Donnerstag nach intensiver Diskussion beschlossen. Klar wurde dabei: Es gilt, Erfahrungen zu sammeln und gegebenenfalls Dinge zu verändern und anzupassen. weiter
  • 441 Leser

Letzter Schliff am Rathaus

Ruppertshofener Gemeinderat vergibt restliche Arbeiten – Umgehung Birkenlohe nicht in Sicht
Der Umbau des Rathauses in Ruppertshofen steht vor der Vollendung. am Donnerstag wurden in der Gemeinderatsitzung in Birkenlohe die letzten Arbeiten vergeben. weiter
  • 402 Leser

SHW: Mit Innovationskraft voran

Festakt zum 650-jährigen Bestehen der Schwäbischen Hüttenwerke mit Kretschmann und Oettinger
Von der Eisengewinnung 1365 bis zu „Industrie 4.0“ – 650 Jahre prägten Innovationen den Erfolgsweg der Schwäbischen Hüttenwerke. Beim Festakt am Donnerstag gratulierten Günther Oettinger, Winfried Kretschmann und Thilo Rentschler zum einzigartigen Jubiläum. Passend wurde bekannt, dass Markus Hüter die SHW CT aus ihrer zweijährigen weiter
POLIZEIBERICHT

11 000 Euro Sachschaden

Schwäbisch Gmünd. Gegen 18 Uhr kam es am Montag auf der Zimmerner Straße zu einem Unfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von 11 000 Euro entstand. Ein 40-jähriger Ford-Fahrer, der von Bargau in Richtung Zimmern unterwegs war, bremste wegen eines auf der schmalen Straße entgegenkommenden Kleinlasters ab. Dennoch streiften sich die Fahrzeuge, wodurch weiter
  • 456 Leser
POLIZEIBERICHT

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Auffahrunfall, den eine 52-jährige Mercedes-Fahrerin am Mittwoch kurz nach sieben Uhr verursachte, entstand Sachschaden von rund 2500 Euro. Sowohl die Unfallverursacherin, als auch die 18-jährige Lenkerin des vorausfahrenden Pkw Opel blieben unverletzt. weiter
  • 753 Leser
POLIZEIBERICHT

Diebstahl von Elektrozaun

Waldstetten. Von einem Wiesengrundstück im Gewann Buchs wurden 15 Euronetze (Elektrozaun für die Schafhaltung) entwendet. Die aufgerollten Netze aus orange-rotem Nylon sind 90 cm hoch und 50 Meter lang und haben einen Gesamtwert von rund 1100 Euro. Sie standen an der Landesstraße 1159, etwa 300 Meter nach Wißgoldingen in Richtung Rechberg. Der Diebstahl weiter
  • 509 Leser
POLIZEIBERICHT

Kettenreaktion

Schwäbisch Gmünd. Verkehrsbedingt musste eine 26-jährige Toyota-Fahrerin am Mittwoch um 13.20 Uhr auf der Oberbettringer Straße anhalten. Dies bemerkte der nachfolgende, 57 Jahre alte Fiesta-Fahrer zu spät und fuhr auf. Dadurch wurde der Ford auf ein vor ihm stehendes Fahrzeug geschoben. Insgesamt schätzt die Polizei den Sachschaden auf 2 300 Euro. weiter
  • 722 Leser
POLIZEIBERICHT

l leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Zwei leicht Verletzte und Sachschaden von rund 9500 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls am Mittwoch. Gegen 20.30 Uhr war eine 21-Jährige mit ihrem Renault in die Oberbettringer Straße eingebogen und hatte nach Angaben der Polizei, wohl wegen der tief stehenden Sonne, den Opel eines 27-Jährigen übersehen. Beim Zusammenstoß wurden weiter
  • 409 Leser

Letzte Cro-Karten zum Sonderpreis

Schwäbisch Gmünd. Es sind nur noch ganz wenige Karten zu haben fürs Cro-Konzert am Samstagabend, 27. Juni, in der Scholz-Arena in Aalen.Tagespost-Leser können heute noch anrufen für Stehkarten im Block (E) für 32 Euro statt regulär 38 Euro. Ebenso sind noch die letzten zweimal zwei V.I.P.-Karten mit Sitzplatz und Zugang zum V.I.P.-Bereich zum Sonderpreis weiter
  • 528 Leser
POLIZEIBERICHT

Zeitgleich ausgeparkt

Schwäbisch Gmünd. Zeitgleich fuhren ein 65- und ein 42-jähriger Autofahrer am Mittwoch gegen 13.30 Uhr aus ihren jeweiligen Garageneinfahrten rückwärts in den Tulpenweg. Sie „trafen“ sich in der Mitte, wobei Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro entstand. weiter
  • 5
  • 899 Leser
POLIZEIBERICHT

Zu spät gebremst

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der Gmünder Straße ereignete, entstand am Mittwoch Sachschaden in Höhe von rund 2500 Euro. Verkehrsbedingt musste gegen 21 Uhr eine 28-jährige Seat-Fahrerin anhalten. Dies erkannte der nachfolgende 47 Jahre alte Fiatfahrer zu spät und fuhr auf. weiter
  • 929 Leser

Der Kippen-Killer kommt ganz leise

Neuer Stadtstaubsauger seit wenigen Tagen im Einsatz – Elektromotor reduziert Lautstärke deutlich
„Der bringt wirklich was für die Sauberkeit der Stadt“, sagt der Leiter des Gmünder Baubetriebsamtes, Friedrich Mayer, begeistert. Er meint einen neuen Stadtstaubsauger, der seit wenigen Tagen im Einsatz ist. weiter
  • 460 Leser

Tunnel wegen Unfalls gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Ein Unfall vor dem Tunnelportal West sorgte am Donnerstag um die Mittagszeit für eine Störung bei der Zufahrt zum Einhorn-Tunnel. Eine 43 Jahre alte Autofahrerin war nach Polizeiangaben gegen den Fahrbahnteiler an der Ausfahrt aus der Bundesstraße in die Innenstadt geprallt. Das Auto blockierte die in Richtung Tunnel führende Fahrspur.An weiter
  • 433 Leser

Ab jetzt lebt Gmünd im Barock

Bürgermeister Richard Arnold begrüßt zum Auftakt der Themenwoche
Die Gmünder Wahrzeichen auf weißen, hohen Perücken und Kleider, die rund einen Meter im Radius messen. Dieses Bild ist schon vom letzten Jahr bekannt. Die prunkvollen Gewänder begleiten die Besucher in eine Zeitreise des Barock, welchem die gesamte nächste Woche gewidmet sein wird. weiter

Partymeile und Speicherstadt

Viertägiger Ausflug führte die Mutlanger Feuerwehrkameraden nach Hamburg
Ein viertägiger Ausflug führte die Mutlanger Feuerwehr in die Hansestadt Hamburg. Gut gelaunt eroberten die Ausflügler sowohl St. Pauli als auch das moderne Hamburg mit seinen architektonischen Glanzstücken. weiter
  • 369 Leser

Bürgermeister:Wahltermin am 6. Dezember

Gemeinderat in Göggingen
Die neuen Kindergartenöffnungszeiten, die Anschaffung eines Mähwerks für den Sportplatz, der Termin für die Bürgermeisterwahl und der neue Stromvertrag der Gemeinde waren Themen im Gögginger Gemeinderat. Im Verlauf der Sitzung wurde deutlich, dass Bürgermeister Walter Weber für eine weitere Amtszeit kandidiert. weiter
  • 474 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Der „Dorfladen“ öffnet die Tür

Die Dorfladen-Aktivisten laden alle Durlanger und alle Interessierten am Samstag, 27. Juni, ab 9 Uhr in die Schillerstraße ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die DRK-Ortsgruppe stellt rund um die Raiffeisenbank einen großen Flohmarkt für Schnäppchenjäger auf die Beine. Margaretha Held präsentiert Schmuck. weiter
  • 248 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gartenfest mit Gerümpelturnier

Zum Gartenfest mit Jugend- und Gerümpelturnier lädt der VfL-Iggingen ein. Beginn ist am Freitag, 26. Juni, ab 17.30 Uhr mit dem Spiel der F-Junioren. Am Samstag spielen ab 10 Uhr die E-Junioren, ab 13.30 Uhr die D-Junioren, ab 16.30 Uhr ist Spontan-Gerümpel-Turnier und ab 20 Uhr spielt die C-Jugend. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. weiter
  • 307 Leser

Karten: Besuch der alten Dame

Abtsgmünd-Laubach. Unter der Regie von Gerburg Maria Müller und Regieassistenz von Leslie Röhm führt das Theaterensemble vom Kulturverein Schloss Laubach die tragische Komödie „Der Besuch der alten Dame“ von Friedrich Dürrenmatt auf. Premiere ist am Freitag, 3. Juli, um 20.30 Uhr am Eiskeller in Hohenstadt. Weitere Aufführungen sind am 4./10./11./18./ weiter
  • 391 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schulfest an der Realschule Leinzell

Die Realschule Leinzell veranstaltet am Freitag, 26. Juni, von 13.30 bis 17.00 Uhr ihr diesjähriges Schulfest. Dazu sind alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und Eltern, aber auch alle sonstigen Interessierten herzlich eingeladen. Neben Vorführungen, Mitmachaktionen und Ausstellungen dürfen sich die Besucher auf einen Poetry-Slam, weiter
  • 210 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommernachtsparty und Gartenfest

Zur Sommernachtsparty mit DJ Pit lädt der SV Göggingen am Samstag, 27. Juni, ab 19.30 Uhr ins Festzelt beim Vereinsheim ein. Der Eintritt ist frei. Außerdem feiert der SV sein „Gartenfest im Steingau“ am Samstag ab 14 Uhr mit einer Dorfolympiade sowie am Sonntag, 28. Juni, ab 9.30 Uhr mit Frühschoppen und Jugendturnier. Für das leibliche weiter
  • 160 Leser

Alb-Salat aus Lauterburg

Walter Kern baut auf 15 Hektar Salate an – Gelernt hat er aber etwas ganz anderes
Wenn Sie im Lebensmittelmarkt zu einem mundfertig geschnippelten und verpackten Salat greifen, dann könnte das Grünzeug durchaus von Walter Kerns Acker in Lauterburg stammen. Der 56-Jährige baut seit 20 Jahren auf insgesamt 15 Hektar allerlei Salate für die Gartenfrisch Jung GmbH in Jagsthausen an. weiter

Schul-WC besichtigt

Über 40 Jahre sind sie alt, die Schülertoiletten in der Gögginger Grundschule. „Viele Kinder haben Schwierigkeiten mit der Spülung“, erklärt Rektorin Angela Henning-Stängle dem Gemeinderat, der nach Elternprotesten die stillen Örtchen besichtigte. Anders als heute von zuhause gewohnt, müssen die Kinder den Wasserhebel nämlich so lange betätigen, weiter
  • 418 Leser

Verärgerung in Spraitbach

Anlieger der Oberen Gasse fühlen sich durch Wasserleitungsführung im Nachteil
Vor Ort besichtigten Spraitbachs Bürgermeister Ulrich Baum und Gemeinderäte am Donnerstag die aktuelle Baustelle an der Kreuzung Mühlweg/Sudentenstraße. Eine anschließende Diskussion mit Anliegern der Oberen Gasse zur Sanierung der dortigen maroden Wasserleitung zeigte verschiedene Sichtweisen der Lage auf. Dennoch wurden letztendlich Lösungen sichtbar. weiter
  • 5
  • 356 Leser

Vom Grexit bis zur Asylpolitik

Christian Lange (SPD) spricht im Franziskus Gymnasiums Mutlangen
Ein spannender Austausch über bundespolitische Aspekte entwickelte sich beim Besuch des Parlamentarischen Staatssekretärs beim Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz, Christian Lange (SPD), mit Oberstufenschüler des Franziskus Gymnasiums Mutlangen. weiter
  • 387 Leser

Boulebahn selbst organisieren

Großdeinbach prüft Eigenregie für den Bau – Mietzuschuss für den Dorfladen bleibt erhalten
Selbst ist der Ort: Weil die Stadt die veranschlagten Mittel für eine Boulebahn in Großdeinbach derzeit nicht aufbringen kann, will der Ortschaftsrat des Stadtteils versuchen, den Bau selbst zu organisieren. weiter
  • 292 Leser

Breitband 2017 in Weiler

Telekom hat Fahrplan für die Umsetzung entwickelt – Freude im Ortschaftsrat am Donnerstagabend
Gute Nachrichten für Weiler in der Ortschaftsratssitzung am Donnerstag: Der Breitbandausbau scheint beschlossene Sache beim Anbieter Telekom. Sogar ein Ablaufplan wurde schon skizziert. weiter
  • 419 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT
Pflicht zum Energie-Audit: Bis zum 5. Dezember 2015 müssen bundesweit Zehntausende von Unternehmen, außer den kleinen und mittleren (KMU) ein Energie-Audit durchführen, andernfalls droht ein Bußgeld bis 50.000 Euro. Die EU-Definition für ein KMU ist vielen Unternehmen nicht klar. Nicht-KMU sind Firmen, die 250 oder mehr Menschen beschäftigen oder einen weiter
  • 1129 Leser

matoopa: Start-Up startet durch

Martin Hirschle aus Ellwangen etabliert erfolgreich Online-Plattform für Industrie und Handwerk
Martin Hirschle betreibt seit 2005 mit seiner Firma MHS-Industry in Ellwangen einen Gebrauchtmaschinenhandel. Die Idee, Ersatzteile, Betriebsmittel, Maschinenteile und ganze Maschinen via Internet-Auktion zu verkaufen, hat er jetzt realisiert – mit dem innovativen Start-Up namens matoopa GmbH. weiter
  • 3629 Leser

Krankenkassen fördern Selbsthilfe

Aalen. Mit über 50 000 Euro werden in diesem Jahr 90 gesundheitliche Selbsthilfegruppen im Ostalbkreis und Kreis Heidenheim gefördert. Das geht aus einer Pressemitteilung der Innungskrankenkasse (IKK) classic Ostwürttemberg hervor. Das Geld kommt aus der Gemeinschaftsförderung der gesetzlichen Krankenkassen. Um Zuschüsse zu erhalten, müssen Selbsthilfegruppen weiter
  • 562 Leser
SCHAUFENSTER

Gewinner Hauptprobe „Macbeth“

Jeweils zwei Karten für die Hauptprobe der Opernfestspiele Heidenheim der Verdi-Oper „Macbeth“ am 30. Juni, 19 Uhr haben gewonnen: Uta Spiller, Herbert Fischer, Isolde Bäuml, Sylvia Jenak, Brigitta Schwarz, Jürgen Diemer, Brigitta Neumann, Anja Hochstatter, Gisela Schneider und Henni Zelic. Die Karten werden an der Kasse hinterlegt. weiter
  • 1283 Leser
SCHAUFENSTER

Konzert im Brenzpark

Ein pfiffiges Piano, ein grooviger Bass und eine charmante Stimme – diesmal treten der Bassist Thomas Dirr und die Sängerin Claudia Kocian gemeinsam mit Eva Ogrzewalla am Jazzpiano als „Two or company“ im Brenzpark auf und nehmen ihr Publikum mit auf eine musikalische Reise nach New York. Das Konzert beginnt am Samstag, 27. Juni, 18 weiter
  • 724 Leser
SCHAUFENSTER

Wiederaufnahme der „Fledermaus“

Philipp Stölzls rasante Inszenierung von Johann Strauss‘ Operette Die Fledermaus wird ab 5. Juli 2015 in teilweise veränderter Besetzung wieder in den Spielplan der Oper Stuttgart aufgenommen. Philipp Stölzl inszenierte Johann Strauss‘ Gesellschaftssatire als eine Art „Partykarussell“, in dem die bürgerliche Welt in einem spektakulären weiter
  • 620 Leser

So wird das Wochend-Wetter

Schwäpo-Wetterexperte Tim Abramowski sagt, ob fürs Cro-Konzert oder für die Wasseralfinger Tage Regen- oder Sonnenschutz angebracht sind. weiter
  • 5
  • 2263 Leser
Tagestipp

Rockmusik trifft Chormusik

In der Schranne in Bopfingen steigt ein besonderes Chorkonzert. Der Chor „Fortissimo“ des Liederkranzes gestaltet zusammen mit dem Sänger Tom Croél und seiner Band, sowie mit dem bekannten Heidenheimer Gitarristen Siggi Schwarz einen rockigen Abend. Die Besucher dürfen sich auf einen mitreißenden musikalischen Abend freuen.Einlass: um 19 weiter
  • 441 Leser

Reklameschild beschädigt

Heubach. Zwischen Dienstagabend und Mittwochvormittag wurde ein Reklameschild einer Firma in der Hauptstraße mit einem Stein beschädigt. Dabei entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von etwa 200 Euro. weiter
  • 733 Leser

„Ein Dauerzustand ist das nicht“

Dekanat: Seelsorgeeinheit Rosenstein funktioniert eine Zeitlang auch ohne festen, leitenden Pfarrer
Seit Pfingsten ist die Seelsorgeeinheit Rosenstein ohne Pfarrer. Chaos herrscht nach Angaben des Dekanats trotzdem nicht. Weil Pfarrer Klaus Stegmaier aus Rechberg als Vertretung tut, was er kann. Und weil das Team vor Ort engagiert arbeitet. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Blechbläserquintett „Blechbetrieb“

Entgegen der Ankündigung im Kulturflyer der Stadt Heubach ist das Konzert des Münchner Blechbläserquintetts „Blechbetrieb“ am Sonntag, 5. Juli, um 19 Uhr in der Silberwarenfabrik. Die Mitglieder des „Blechbetriebs“ setzen sich aus den verschiedenen Klangwerkstätten der Orchesterlandschaft Münchens und Umgebung zusammen. Alle weiter
  • 173 Leser

Bunte Tage beim SV Lautern

Heubach-Lautern. Unter dem Motto „Ballspiele und vieles mehr“ begeht der SV Lautern seine diesjährigen „Bunten Tage“ am Samstag und Sonntag, 27. und 28. Juni rund ums Vereinsheim und auf dem Sportgelände. Am Samstag macht die F-Jugend den Auftakt ab 17 Uhr mit einem Blitzturnier, dem sich ab 19 Uhr Fußball-Golf im Dreierteam weiter
  • 399 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderat berät Winterbeleuchtung

In der Sitzung des Gemeinderats Heubach am Dienstag, 30. Juni, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses geht’s unter anderem um die geplante neue Winterbeleuchtung. weiter
  • 1
  • 200 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinsam musizieren

Eltern, Schüler und Lehrer der Jugendmusikschule Rosenstein laden zu einem gemeinsamen Konzert mit dem Kulturbeirat Böbingen am Sonntag, 28. Juni, um 18 Uhr in das Rathaus in Böbingen ein. Im Mittelpunkt stehen kammermusikalische und solistische Werke aus Barock, Klassik und Romantik. Die musikalische Leitung hat Brigitte Wenke. weiter
  • 238 Leser

Was ist im Pflegefall zu beachten?

Vortrag der Sozialstation
Zum Thema „Pflege“ veranstaltete der VdK-Ortsverband Heubach und die ökumenischen Sozialstation einen Vortragsabend. Referent im vollbesetzten Saal des katholischen Gemeindehauses war VdK-Kreisvorsitzender Detlef Lemke. weiter
  • 245 Leser

Bustour zum Tag der Architektur

Ostalbkreis/Schwäbisch Gmünd. Die Architektenkammergruppe Ostalbkreis veranstaltet zum Tag der Architektur am Samstag, 27. Juni, eine Busrundfahrt. Auf dem Programm stehen das neue Hörsaalgebäude, das Innovationszentrum an der Hochschule Aalen, der Studentendorf Auf dem Burren, die modernisierte Hochschule für Gestaltung in Gmünd und die Studentenwohnungen weiter
  • 386 Leser

Dank für ein erfülltes Leben

Waldstetter Altersgenossen 1934/ 35 feiern 80er-Fest mit Gottesdienst
Ihren 80er-Dankgottesdienst feierten die Waldstetter Altersgenossen des Schuljahrgangs 1934/ 35 in der Wallfahrtskirche auf dem Hohenrechberg. Viele auswärtige Altersgenossen waren dabei. weiter
  • 256 Leser

Glaube und Wissenschaft

Schwäbisch Gmünd. Die Theorie des Urknalls steht im scheinbaren Widerspruch zum Glauben. Doch ist das wirklich der Fall? Um diese Frage geht es bei einem Seminar im Forum Schönblick am Samstag, 27. Juni, von 9.30 bis 17 Uhr mit Prof. Dr. Andreas Burkert und Dr. Alexander Fink. Es ist an Studenten, Schüler und alle an Wissenschaft Interessierten gerichtet. weiter
  • 333 Leser

Liebeslied auf Schwäbisch

„Freile, Franz…!“ gastiert auf Einladung der Feuerwehr in Waldstetten
Vor 250 Gästen spielte das schwäbische Kabarett-Duo „Freile, Franz…!“ auf Einladung der Waldstetter Feuerwehr. Das Publikum genoss das Programm „wia aus em effeff“ in vollen Zügen. weiter
  • 487 Leser

Sommerfest mit offenen Türen

Lorch. Das Seniorenzentrum Lorch der Diakonie Stetten veranstaltet am Samstag, 27. Juni, ein Sommerfest mit Tag der offenen Tür. Um 14.30 Uhr machen die „Galoppers“ den Auftakt, um 17 Uhr gibt es Hausführungen. weiter
  • 757 Leser

Boule-Club geht auf Flüchtlinge zu

Der Gmünder Boule-Club knüpfte Kontakte zu den Flüchtlingen in der Gemeinschaftsunterkunft. Sein Angebot war, mit Mannschaften unterschiedlicher Nationalitäten einen Boule-Wettbewerb auszutragen. Es fanden sich Bosnier und Kosovaren, die gegen Syrer antraten. Um über den sportlichen Teil der Begegnung hinaus in einen Dialog eintreten zu können, spendete weiter
  • 5
  • 413 Leser

Sonnwendfeuer in Wetzgau-Rehnenhof

Der Sachausschuss Jugend der katholischen Kirchengemeinde St. Maria Wetzgau-Rehnenhof richtete das Sonnwendfeuer in Wetzgau-Rehnenhof aus. Es lockte wieder zahlreiche Besucher an. Pünktlich zu Festbeginn hörte es auf zu regnen. Mit anbrechender Dunkelheit wurde das Sonnwendfeuer entzündet, das am Vormittag von fleißigen Helfern aufgebaut wurde. Dabei weiter
  • 453 Leser

Waldstetter Kriegs-Schicksale

Heimatverein präsentiert Buch zu Lebensläufen in schrecklichen Zeiten
Seit sechs Monaten erntet die Ausstellung zu den beiden Weltkriegen im Heimatmuseum Waldstetten Lob, die Besucher strömen. Jetzt ist ein Buch über die Ausstellung entstanden, das die persönlichen Schicksale von Waldstetter Familien fokussiert: „Nicht Vergessen – Waldstetter Schicksale im Ersten und Zweiten Weltkrieg“. weiter
  • 425 Leser

Gemeinde erlebt Gemeinschaft

Katholische Kirchengemeinde St. Clemens Maria Hofbauer Alfdorf feiert Patrozinium
In ein „Tal des Nebels“ begab sich die Alfdorfer katholische Kirchengemeinde St. Clemens Maria Hofbauer zum Patrozinium. Der Kindergarten gestaltete den Gottesdienst mit. weiter
  • 258 Leser

Plötze Landeschef der Barmer GEK

Schwäbisch Gmünd. Winfried Plötze wird neuer Landesgeschäftsführer der Barmer GEK Baden-Württemberg. Das hat der Verwaltungsrat der Kasse am Donnerstag beschlossen. Plötze tritt sein Amt offiziell am 1. Juli an. Er folgt auf Harald Müller, der Ende Juni in den Ruhestand geht. Die Laufbahn des 48-Jährigen begann 1986 mit der Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten weiter
  • 803 Leser
Tagestipp

Die Meerjungfrau kommt

Noch einen Tag: Am Samstag, 27. Juni, steigen die Musical Kids Juniors wieder auf die Bühne: „Arielle – die kleine Meerjungfrau“ heißt ihr Stück. Karten gibt’s im i-Punkt.„Arielle – die kleine Meerjungfrau“27. Juni, 15.30 und 18 UhrKulturzentrum Prediger weiter
  • 679 Leser

KinoZeitung zeigt „Abmachung“

Regisseur und Produzentin des deutschen Psychothrillers sind bei der Filmvorführung zu Gast
Die KinoZeitung des Turmtheaters und der Gmünder Tagespost zeigt am kommenden Donnerstag, 2. Juli, um 20 Uhr den deutschen Psychothriller „Die Abmachung“. Regisseur Peter Bösenberg und Produzentin Melanie Andernach werden im Turmtheater Fragen zum Film beantworten. weiter
  • 309 Leser

Wir gratulieren

SCHWÄBISCH GMÜNDDr. Walter Botsch, Taubentalstraße 12, zum 88. GeburtstagEmma Seidel, Hardtstraße 65, zum 87. GeburtstagKurt Eisenmann, Kolomanstraße 49, Waldau, zum 84. GeburtstagAlfons Wenger, Peter-und-Paul-Straße 17, zum 82. GeburtstagElfriede Grimm, Heubacher Straße 68, Bettringen, zum 81. GeburtstagHans Müller, Im Stöckach 1, Herlikofen, zum 78. weiter
  • 343 Leser

E-Mobil fährt Besucher zum Salvator

Es war ein oft geäußerter Wunsch vieler heimatverbundener Menschen. Jetzt wurden die Voraussetzungen geschaffen: Während der Öffnungszeiten der Salvatorklause – am kommenden Wochenende Samstag und Sonntag von 14 bis 20 Uhr – steht ein Elektromobil für den Transport behinderter und älterer Menschen zur Verfügung. Der Freundeskreis bittet weiter
  • 322 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gmünder Lachtreff an diesem Freitag

Alle Interessierten sind eingeladen zum Gmünder Lachtreff an diesem Freitag, 26. Juni, von 18 bis 19.15 Uhr in der Spitalmühle. Dehn- und Streckübungen wechseln sich ab mit Klatsch-, Lach- und Atemübungen. Vorkenntnisse und eine Anmeldung sind nicht erforderlich. Bitte bequeme Kleidung und Hallenschuhe oder dicke Socken mitbringen. Infos bei Regine weiter
KURZ UND BÜNDIG

Grillfest der Schützenjugend

Die Jugend des SV Rechberg 1921 e.V. lädt zum ersten Grillfest am kommenden Sonntag, 28. Juni, ins Schützenhaus Rechberg ein. Beginn ist um 11 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Jugendmatinee des MV Bettringen

Das Jugendorchester des Musikvereins Bettringen lädt am Sonntag, 28. Juni, um 10.30 Uhr zur Jugendmatinee im Pavillon der Uhlandschule ein. Musiziert wird sowohl als Orchester unter Leitung von Andrea Schurr, als auch in Kleingruppen oder als Solodarbietung. Dabei werden auch langjährige Mitglieder des MV Bettringen geehrt. weiter
  • 407 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kids-Club im Museum im Prediger

Sehen, staunen und kreativ sein – so ist das Treffen des Kids-Clubs im Museum im Prediger am Samstag, 27. Juni, ab 11 Uhr überschrieben. Mädchen und Jungs im Alter von sechs bis 14 Jahren sind eingeladen, ihre Kreativität in Fantasielandschaften zu erproben. Mit Helga Koenig tauchen sie ein in die Landschaftsbilder von Reinhold Nägele und lassen weiter
  • 144 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sonnwendfeuer zum Zweiten

Das aufgrund der Witterung verschobene Sonnwendfeuer in Großdeinbach wir am Freitag, 26. Juni, ab 19 Uhr beim Wasserturm in Großdeinbach nachgeholt. Das Feuer wird bei Dunkelheit angezündet. Der Chor Capella Nova ist mit „Singen am Lagerfeuer“ dabei. Überdachte Sitzmöglichkeiten sind vorhanden. weiter
  • 322 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vom Sekt zum Wasser bei AGV-Festen

Die Frauen vom Schwäbisch Gmünder Club Soroptimist sind bei den Jahrgangsfesten samstagvormittags auf dem Kornhausplatz beim Wein-Magazin März präsent. Auch beim kommenden 60er- und 70er-Fest wird je ab 10 Uhr Sekt oder Prosecco sowie alkoholfreie Getränke zu Gunsten eines Wasserprojekts von Soroptimist International verkauft. Informationen zum Club weiter
  • 184 Leser

ZURÜCKGEBLÄTTERT – DIE GT VOR 25 JAHREN

Julia TrinkleUmbau des Gmünder FloriansDer Gmünder Florian am Sebaldplatz soll für 7,5 Millionen Mark um- und angebaut werden. Aus Kostengründen verzichtet der Gemeinderat auf einen Neubau und auch auf den Bau einer Tiefgarage unterm Feuerwehrhaus.Gmünd ist AIDS-SchwerpunktDie Immunschwächekrankheit AIDS ist innerhalb des Ostalbkreises im Gmünder Raum weiter
  • 283 Leser

HBG-Schüler feiern ihr Abitur

Etliche Preise und Belobungen für Absolventen am Gmünder Hans-Baldung-Gymnasium
Mit der Traumnote 1,0 wurde Melanie Holzapfel zur besten Abiturientin am Gmünder Hans-Baldung-Gymnasium. Sie und ihre Mitschüler erhielten ihre Zeugnisse beim Abiball am Donnerstagabend. weiter
  • 4308 Leser

Abschlussfeier der Kaufmännischen Berufsschule Schwäbisch Gmünd

3 Bankkaufleute, 19 Bürokaufleute, 24 Kaufleute im Einzelhandel, 7 Kaufleute im Groß- und Außenhandel, 31 Industriekaufleute sowie 11 Verkäufer haben ihre Prüfungen erfolgreich absolviert. Folgende Schüler erhielten eine Belobigung: Burcu Arioglu, Sina Haller, Christine Koot, Marco Schönleber, Stefanie Starz, Laura Thum, Vanessa Hofelich, Kevser Yilmaz, weiter
  • 1813 Leser

Bahn-Sozialwerk-Treff besichtigt das Torhaus

Der BSW-Treff führte kürzlich ins Torhaus an der Waldstetter Brücke. Dort wurden die Teilnehmer von Dr. Kurt Scholze begrüßt, der ihnen die einzelnen Schautafeln erläuterte. In den Schautafeln sind Dokumente über die Vertreibung und die Aufnahme der Vertriebenen in Gmünd dargestellt. Daraus entwickelte sich eine lebhafte Diskussion der BSW-Besucher, weiter
  • 329 Leser

Briefmarkenfreunde in Bayern

Der Jahresausflug führte den Briefmarkensammlerverein (BSV) Gamundia 1886 in die Region München.Nach einem Weißwurstessen in Dasing wurde die Allianz-Arena in München besichtigt. Auf dem Marienplatz wurde die Reisegruppe von einer Stadtführerin empfangen, die über München erzählte und mit den Vereinsmitgliedern zum Viktualienmarkt spazierte. Am zweiten weiter
  • 300 Leser

Manege frei im Zirkus „Scherrborello“

Die Schüler der Rechberger Scherr-Grundchule zeigten bei ihrem Schulfest, was sie während der Projekttage mit dem Thema „Zirkus“ gelernt hatten. Es wurde balanciert, jongliert, gezaubert, sich in Raubkatzen verwandelt, getanzt, akrobatische Übungen einstudiert und auch die Kulissen wurden selbst erstellt. Sogar eine eigene Zirkusband entstand weiter
  • 432 Leser

Neues Holzspielhaus in Straßdorf

Für die Kinder des Kindergartens St. Elisabeth in Straßdorf gibt es neue Attraktionen: Ein Holzspielhaus und ein Sonnensegel. Das große Engagement der Eltern bei diversen Aktionen machten unter anderem die Mitfinanzierung des Spielhauses sowie des zusätzlichen Sonnenschutz möglich. Auch beim Aufbau waren viele Väter mit helfenden Händen dabei. Die Verantwortlichen weiter
  • 248 Leser

Oldtimerfreunde Straßdorf besuchen „Klassikwelt“

Die Oldtimerfreunde Straßdorf haben die Messe „Klassikwelt Bodensee“ in Friedrichshafen besucht. Mit Fahrzeugen, die zum Teil schon älter als 70 Jahre sind, reisten sie an. Im Landkreis Sigmaringen wurde die erste Rast eingelegt. Dann ging es nach Friedrichshafen. Beim Rundgang über die Messe am nächsten Tag konnte man die edlen zwei- und weiter
  • 232 Leser

Scheuelbergschüler bei der Bargauer Feuerwehr

Passend zur Unterrichtseinheit „Rund ums Feuer“ besuchte die Klasse 3 der Scheuelbergschule mit großer Begeisterung die Freiwillige Feuerwehr Bargau. Nachdem den Kindern vieles gezeigt und erklärt wurde, konnten sie einen Feuerwehrmann in kompletter Ausrüstung mit Atemschutzmaske bestaunen. Gespannt wurde das Feuerwehrauto genau unter die weiter
  • 298 Leser

Spaß beim Tenniscamp in Hussenhofen

Beim , traditionellen Tenniscamp des TC Hussenhofen gab es für 18 Kinder und Jugendliche von 5 bis 14 Jahren ein volles Programm. Bei hohen Temperaturverhältnissen ging es drei Tage lang rund auf dem roten Sand. Spaß stand eindeutig im Vordergrund. Jeder Teilnehmer bekam eine dunkelgrüne Schildmütze mit weißer Aufschrift „Tennisclub Hussenhofen“. weiter
  • 265 Leser

Hilfestellung vom jungen Bio-Bauern

Info-Tag zur ökologischen Milchviehhaltung - Warum Bio-Milch anders schmeckt, dafür gibt es zwei Erklärungen
Rund 20 Landwirte hörten sich am Donnerstag an, wie man ein Öko-Bauer wird. Geladen hatte der Beratungsdienst Ökologischer Landbau – Landwirte kamen aus Ulm, Heidenheim, Ravensburg und sogar Bad Dürkheim auf den Hof von Daniel Boxriker in Radelstetten. weiter
NEU IM KINO

„Die Kirche bleibt im Dorf 2“

„Täterätää – Die Kirche bleibt im Dorf 2“ ist die Fortsetzung der gleichnamigen schwäbischen Komödie, die im Sommer 2012 erschienen ist. Wie auch im ersten Teil handelt der Film, der jetzt in die Kinos kommt, von den zwei verfeindeten Dörfern Ober- und Unterrieslingen in Schwaben. Obwohl die Dörfer es im ersten Teil geschafft haben, weiter
  • 567 Leser

Der Parasit, das Plagiat

Die Komödie von Louis Picard und Friedrich Schiller hat am 2. Juli in Wasseralfingen Premiere
Das Theater der Stadt Aalen baut einen „Steg der Eitelkeiten“ in den Innenhof des Wasseralfinger Schlosses und spielt darauf und mit dem Publikum zu beiden Seiten die französische Komödie „Der Parasit“, eingedeutscht von Friedrich Schiller. weiter
  • 733 Leser

Gesundheit macht auch Spaß

Stiftung Haus Lindenhof bietet Mitarbeitern Gesundheitstag mit vielen Workshops
Tanz, Gymnastik, Volleyball: Bei einem Gesundheitstag durften sich am Donnerstag rund 200 Mitarbeiter der Stiftung Lindenhof im Sport- und Bildungszentrum Bartholomä in Workshops und Vorträgen sportlich weiterbilden. weiter
  • 312 Leser

Spitzenergebnis 1,2 beim Abi am WG

98 Schüler haben am Wirtschaftsgymnasium Schwäbisch Gmünd die Allgemeine Hochschulreife erreicht
98 Schülerinnen und Schüler bestanden die Prüfungen zur Allgemeinen Hochschulreife am Wirtschaftsgymnasium der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd. Wegen der hohen Zahl an Prüflingen fanden vom 17. bis 19. Juni die mündlichen Abiturprüfungen statt. weiter
  • 2563 Leser

Eine ART Gmünder Kultursommer

Am Wochenende 3. und 4. Juli gehört die Innenstadt der Bildenden Kunst, der Musik und den Überraschungen
Die Gmünder ART ist die wohl größte Kulturinszenierung zwischen Stuttgart und Ulm, zwei Tage lang treten Kunst, Musik, Theater und Literatur in den öffentlichen Raum. „Eine kleine Biennale“, sagt dazu Oberbürgermeister Richard Arnold. Schwäbisch Gmünd erwartet Gäste aus dem weiten Umkreis. weiter
  • 5
  • 571 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neuer Termin für „Gregorianika“

Der Ersatztermin für das wegen eines Unfalls zunächst abgesagte „Gregorianika“-Konzert im Kloster Lorch steht fest. Am Samstag, 25. Juli, um 19.30 Uhr wollen die Künstler das Konzert in der Klosterkirche in Lorch bestreiten. Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. weiter
  • 766 Leser

Einhorn-Tunnel wieder frei

Autofahrerin leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Ein Unfall vor dem Tunnelportal West sorgte am Donnerstagmittag für Störung bei der Tunnelzufahrt aus Richtung Stuttgart.

Wie die Polizei mitteilt, war eine 43 Jahre alte Autofahrerin gegen 12.45 Uhr gegen den Fahrbahnteiler an der Ausfahrt aus der Bundesstraße in die Innenstadt geprallt.

Das Auto blockierte

weiter
  • 1
  • 2617 Leser

Bücher erweitern Horizonte

15 Schüler des Parler-Gymnasiums erhalten Auszeichnung und Spende der Aktion „Sichere Stadt“
Fürs Lesen eine Auszeichnung bekommen? Das klingt zu schön, um wahr zu sein. 15 Leseratten des Parler-Gymnasiums haben das tatsächlich geschafft. Beim Schulprojekt „Horizonte erweitern“ galt es, fünf Bücher zu lesen, zu hinterfragen und im Unterricht zu moderieren. weiter
  • 524 Leser

GUTEN MORGEN

Für Baden-Württembergs Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann ist’s wahrscheinlich eine ständig wiederkehrende Erfahrung: Dass Gastgeber bei seinen Besuchen landauf landab mit der Farbe Grün spielen. Weil der Landeschef nun mal ein Grüner ist. In Buch bot sich das Farbenspiel am Mittwoch doppelt an. Weil der Grüne umgeben war von lauter Blauen. weiter
  • 278 Leser
ZUR PERSON

Dr. Julia Frank

Lorch/Aalen. Der Kreistag des Ostalbkreises hat ein neues Mitglied: Die Lorcherin Dr. Julia Frank (FDP) rückt für Timo Spörl nach. Der Unternehmer aus Westhausen gehörte dem Kreistag seit Dezember 2010 an. Sein Ausscheiden ist beruflich begründet, Spörl ist seit einiger Zeit speziell in den USA gefordert. Dr. Julia Frank übernimmt auch Spörls Aufgabe weiter
  • 1066 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Unfall beim Überholen

Ein Missverständnis führte am Mittwochabend gegen 20.15 Uhr auf der Landesstraße zwischen Alfdorf und Kapf zu einem Unfall mit glimpflichem Ausgang. Ein Autofahrer hatte nach Angaben der Polizei seine Geschwindigkeit verringert, um nach links in einen Feldweg abzubiegen. Die nachfolgende Autofahrerin nahm fälschlicherweise an, dass der Mann sie passieren weiter
  • 876 Leser

Infoabend zur „Pflege-WG“

Heubach. Die Stiftung Haus Lindenhof will gemeinsam mit der Kreisbaugenossenschaft und der Stadt Heubach eine ambulant betreute Wohngemeinschaft realisieren. Diese soll elf Bewohnern ein eigenes Appartement bieten, darüber hinaus stehen Räume zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung. Eine Präsenzmitarbeiterin wird täglich 24 Stunden in der Wohngemeinschaft weiter
  • 540 Leser

Kieffer reinigt Kreisgebäude

Aalen. Der Kreistag hat in seiner jüngsten Sitzung die Reinigung seiner Kreisgebäude in Aalen, Schwäbisch Gmünd und Ellwangen vergeben. Den Zuschlag für die Jahre 2015 bis 2018 bekam die Steinheimer Firma Kieffer. Sie reinigt die 17 Verwaltungsgebäude und drei Berufsschulzentren für rund 575 000 Euro jährlich. Volker Grab (Grüne) regte an, darüber weiter
  • 5
  • 507 Leser

Auf der Autobahn in die Leitplanke

Ellwangen. Gegen 18 Uhr kam ein 25-jähriger Audi-Fahrer am Mittwochnachmittag mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn der A7 ab und beschädigte eine Leitplanke. Bei dem Unfall in Fahrtrichtung Ulm entstand ein Sachschaden von zirka 1.000 Euro.

weiter
  • 1433 Leser

Parkplatzrempler mit Folgen

Aalen. Auf rund 1.500 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch entstand. Beim Ausparken gegen 13.20 Uhr beschädigte die zunächst unbekannte Lenkerin eines Fiat Puntos auf dem Parkplatz des Landratsamtes einen abgestellten Pkw Renault. Eine Zeugin, die den Vorfall beobachtet hatte, notierte sich das Kennzeichen

weiter
  • 1550 Leser

Zwei Fahrer werden leicht verletzt

Unfall in Schwäbisch Gmünd wegen tief stehender Sonne

Schwäbisch Gmünd. Zwei leicht verletzte Fahrer und ein Sachschaden von rund 9500 Euro waren die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend in Schwäbisch Gmünd ereignete. Gegen 20.30 Uhr fuhr eine 21-jährige Frau mit ihrem Renault auf die Oberbettringer Straße ein. Dabei übersah sie, wohl wegen der tief

weiter
  • 1524 Leser

Unfall im Kreisverkehr

Mutlangen. In den Kreisverkehr beim Gewerbegebiet fuhr am Mittwoch gegen 18 Uhr eine 62 Jahre alte Mazda-Fahrerin von der Straße In der Breite ein. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines Suzuki-Fahrers. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge entstand Sachschaden von rund 2000 Euro. weiter
  • 1218 Leser

Wildnis weicht einer Erschließungsstraße

Aalen. In diese „Wildnis“ wird einmal das Verbindungsstück zwischen dem Steinhauser Weg und der Rotfeldstraße im kleinen Gewerbegebiet am Dewanger Wasserturm führen. Der Aalener Gemeinderat will in der Sitzung am Donnerstag beschließen, das Vorkaufsrecht für ein Grundstück an der Rotfeldstraße 7 in der

weiter
  • 1805 Leser

Kollision verursacht 20.000 Euro Schaden

Schorndorf. Eine 27-jährige Autofahrerin befuhr am Mittwochabend gegen 17 Uhr die Gmünder Straße und beabsichtigte nach links in die Schertlinstraße einzubiegen. Sie ordnete sich dazu auf den dortigen Linksabbiegestreifen ein. Beim Befahren der Abbiegespur übersah sie einen vor ihr verkehrsbedingt haltenden Pkw Skoda Fabia.

weiter
  • 2639 Leser

22-jähriger Motorradfahrer stirbt an der Unfallstelle

Schwäbisch Gmünd. Ein 22-jähriger Motorradfahrer aus einem Aalener Teilort verstarb am Mittwochabend an den Verletzungen, die er sich bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw zuzog. Eine 39-jährige Pkw-Fahrerin bog gegen 19.10 Uhr von der Lorcher Straße nach links auf einen Geschäftsparkplatz ab. Beim Abbiegen prallte

weiter
  • 5
  • 9994 Leser

Kindern Landwirtschaft nahebringen

Gemeinderat entscheidet über Bauernhofprojekt für Grundschüler im Ganztagsschulbetrieb
Wie Landwirtschaft funktioniert, sollen die Kinder erfahren, die vom kommenden Schuljahr an den Ganztagsunterricht an der Grund- und Gemeinschaftsschule in Waldstetten besuchen. An diesem Donnerstag steht im Gemeinderat die Entscheidung über das Projekt an. weiter
  • 665 Leser

Regionalsport (21)

Macht der FCN das Triple perfekt?

Fußball, U17-Juniorinnen
Am Sonntag bestreiten die frischgebackene Bezirksmeisterinnen der U17 des FC Normannia Gmünd das Pokalendspiel des Bezirks Kocher/Rems gegen die SGM Hüttlingen/Wasseralfingen. Beginn auf dem Schießtalplatz ist 10.30 Uhr. weiter
  • 318 Leser

Saveski: „Nicht zweistellig verlieren“

Fußball, 2. Bundesliga
Der 1. FC Heidenheim präsentiert seine neuformierte Zweitligamannschaft in Ellwangen. Herausforderer im Testspiel am Samstag im Waldstadion ist der A-Ligist FC Ellwangen. „Bange machen gilt nicht“, sagt dessen Sportvorstand Michael Schäfer. Anpfiff: 16 Uhr. weiter
  • 440 Leser

FC Normannia Gmünd II im Rathaus empfangen

Die U23-Fußballer des FC Normannia Gmünd wurden von Sportbürgermeister Joachim Bläse im Rathaus empfangen. Er lobte die Leistung der Gmünder in der vergangenen Kreisliga A-Saison, in der sie mit zehn Punkten Vorsprung überlegen den Titel und den Aufstieg in die Bezirksliga holten. Nach einem kurzen Balkonbesuch trugen sich die jungen Normannen in das weiter
  • 4
  • 844 Leser

Kreisligen vor personellem Umbruch

Fußball, Bezirksvorsitzender Jens-Peter Schuller im Gespräch - Bei den Staffeltagen gibt´s viel Neues für die Vereine
Günther Grimmeisen aus Tannhausen legt als Staffelleiter der Kreisliga B III am Montag beim Staffeltag in Neuler sein Amt nieder. Er selbst wird nicht anwesend sein, wie er im Rundschreiben den Vereinen bereits mitteilte. „Aber dies ist nur eine von vielen Veränderungen“, meinte Bezirksvorsitzender Jens Peter Schuller. weiter
  • 352 Leser

Markus Schwabl hat unterschrieben

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen holt Mittelfeldspieler aus Unterhaching – Interesse an Stürmer Matthias Morys
Der nächste Neuzugang steht fest. Markus Schwabl wechselt von der SpVgg Unterhaching zum VfR Aalen. Der 24-Jährige hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Außerdem hat der Drittliga-Neuling seine Fühler nach Stürmer Matthias Morys von RB Leipzig ausgestreckt. Dafür sind die Offensivspieler Andreas Ludwig und Dominick Drexler kein Thema mehr. weiter
  • 5
  • 909 Leser

Ü32-Partien stehen fest

Fußball: Ü32
Die Halbfinal-Partien für die Bezirksmeisterschaft und die Kreismeisterschaft der Ü32 sind ausgelost. Noch ein Spiel ist es für jedes Team bis ins Finale. weiter
  • 398 Leser
SPORT IN KÜRZE

11. Auflage in Spraitbach

Beachvolleyball. Zur 11. Auflage des Beachvolleyballturniers „SpraitBeach-Open 2015“ mit Hocketse lädt der VC Spraitbach ein. Diese findet am Sonntag um 10 Uhr auf dem Beachvolleyballplatz in Spraitbach statt. Für das leibliches Wohl, Speisen und Getränke, ist bei einer gemütlichen Hocketse bestens gesorgt. weiter
  • 691 Leser

Bis Sonntag noch anmelden

Triathlon in Welzheim
Die 31. Auflage des Welzheimer-Triathlons beginnt in diesem Jahr am Samstag den 4. Juli um 14 Uhr mit dem 1. Startschuss am Aichstrutsee. weiter
  • 517 Leser

Degenfelder erfolgreich

Skispringen, Schwarzwaldcup
Der Springernachwuchs des SC Degenfeld war beim Schwarzwaldcup in Baiersbronn mit zahlreichen Podestplätzen erfolgreich. weiter
  • 152 Leser

Die Chance zur Meisterschaft

Tauziehen, Landesliga: TZF Pfahlbronn wollen Chance in Zell nutzen
Die Vereine der Tauzieh-Landesliga Württemberg/Bayern haben am Samstag um 15 Uhr in Zell wieder einmal die einzigartige Chance an nur einem einzigen Wettbewerbstag württembergischer Meister zu werden. weiter
  • 171 Leser

Es wird noch extremer

Radsport, 32. Alb-Extrem-Radmarathon: Neue Strecke mit steilen Stücken
Die 32. Auflage des Ottenbacher Radmarathons Alb-Extrem wird am Sonntag gestartet. „Die Alb wird noch extremer“, hat die Fachzeitschrift „Tour“ über den neuen Streckenverlauf geschrieben. Die 3500 Radler müssen zum Beispiel vom Haselbach nach Wetzgau und von Weilerstoffel auf den Hornberg klettern. weiter
  • 172 Leser

Fußballer trotzen dem Regen

Fußball
Zahlreiche Fußballmannschaften nahmen trotz heftiger Regenschauer am beliebten Freizeitturnier beim TSV Ruppertshofen im Rahmen der Sommerfußballtage teil. weiter
  • 181 Leser

Henning Mühlleitner holt Bronze

Schwimmen, Junioren-EM: Gmünder schafft mit der Staffel den Sprung aufs Treppchen
Nach zwei Tagen mit Vollbeschäftigung war für Henning Mühlleitner und Maximilian Forstenhäusler vom SV Gmünd am dritten Tag der Junioren-Europameisterschaften im Rahmen der Europaspiele in Baku eine Verschnaufpause angesagt. Während Forstenhäusler einen Ruhetag hatte, war sein Teamkollege nur im Finale der 4x200m-Freistilstaffel im Einsatz. weiter
  • 5
  • 254 Leser

MSC siegt in vier Klassen beim Slalom

Motorsport
Bei strahlendem Sonnenschein veranstaltete der MSC Frickenhofer Höhe den 11. Eschacher ADAC Jugend- Kartslalom und damit den 6. Lauf der Jugend-Kartslalom-Meisterschaft des Rems-Murr-Pokales auf dem Bosch-Parkplatz. Unter den exakt 100 Teilnehmern siegte der MSC in vier von sieben gefahrenen Altersklassen. weiter
  • 361 Leser

Sieben im Finale

Golf, Halbfinale VR Talentiade beim GC Teck
Gleich fünf Spieler vom Golfclub Hetzenhof und zwei Spieler vom Golfclub Hohenstaufen qualifizierten sich im Golfclub Teck beim Halbfinale der VR-Talentiade Golf für das Landesfinale. Das Finale findet am Finale am 30. Juli im Golfgelände Birkenhof statt. weiter
  • 310 Leser

Einzug ins Landesfinale

Jugend trainiert für Olympia
Die WK IV Volleyballerinnen des Franziskus Gymnasiums Mutlangen haben sich für dass Landesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ qualifiziert. weiter
  • 141 Leser

Für Bundesspiele qualifiziert

Schulsport, Special Olympics Landesspiele: Klosterbergschüler erfolgreich in Speyer
Die diesjährigen „Special Olympics Landesspiele Rheinland-Pfalz“ in der Domstadt Speyer absolvierten fünf Schüler der Klosterbergschule mit großem Erfolg. weiter
  • 132 Leser
SPORT IN KÜRZE

Mühli-Cup beim TSV

Fußball. Von Freitag bis Sonntag findet wieder der mittlerweile 9. Mühli-Cup auf der Anlage des TSV Heubach statt. Bei dem überregional bekannten Turnier werden Junioren und Juniorinnen von klein bis groß um die Turniersiege in den verschiedenenAltersklassen spielen. Beginn am Freitag ist um 16 Uhr. Turnierende am Sonntag ist 18 Uhr. weiter
  • 1073 Leser

Sportabzeichen Aktionstag

Sportkreis Ostalb
Am Freitag, den 24. Juli läuft der Sportabzeichen-Aktionstag des Sportkreises Ostalb an den drei Austragungsorten Aalen (MTV-Stadion), Ellwangen (Waldstadion) und in Bargau (Scheuelberg-Sportanlage). weiter
  • 186 Leser

Schilder, über die diskutiert wird

Radwege im Ostalbkreis: 7500 neue Wegweiser für 300 000 Euro – ADFC fühlt sich übergangen
Fast 7500 neue Wegweiser lässt der Ostalbkreis derzeit montieren, damit die Radwege im Kreis überall gut ausgeschildert sind. Rund 300 000 Euro kostet das Ganze. Das Geld sei nicht immer gut angelegt, findet Klaus Berger vom Aalener ADFC: „Wir stehen vor Schildern, die dem Radfahrer unnütze Hinweise geben.“ weiter
  • 460 Leser

Markus Schwabl nächster Neuzugang

Fußball, 3. Liga: Mittelfeldspieler kommt von der SpVgg Unterhaching zum VfR Aalen
Der nächste Neuzugang hat unterschrieben. Mittelfeldspieler Markus Schwabl wechselt von der SpVgg Unterhaching zum VfR Aalen. Der 24-Jährige hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben. weiter
  • 5
  • 2151 Leser

Überregional (80)

"Eigenständige Sportart"

Fußball-Trainer Bell über Training mit Frauen und die Attraktivität ihres Spiels
Der Trainer des 1. FFC Frankfurt Colin Bell kennt beide Seiten. Aber Frauen und Männer im Fußball zu vergleichen, widerstrebt ihm. Nach vier Jahren als Frauen-Coach bleibt er dabei: Frauenfußball ist attraktiv. weiter
  • 421 Leser

"Großes Wehklagen"

Kongress fordert besser ausgestattete Haltestellen für Fernbusse
Der Fernbusmarkt wächst nach einem Vollgas-Start zwar etwas verhaltener, aber dennoch dynamisch. Der Ausbau der Haltestellen kann damit nicht Schritt halten, wurde bei einem Kongress in Mannheim bemängelt. weiter
  • 558 Leser

40 Jahre altes Gammelfleisch

Razzien in China: Ware teils aus Maos Zeiten
In China ist man beim Essen einiges gewohnt. Doch diese Nachricht lässt selbst hier erschaudern: Bei Razzien wurde tonnenweise gefrorenes Gammelfleisch beschlagnahmt - teilweise über 40 Jahre alt. weiter
  • 536 Leser

Athen ringt mit EU um Sparpaket

Die Spannungen zwischen Athen und den Geldgebern haben sich wieder verschärft. Die Gläubiger - EU, Internationaler Währungsfonds (IWF) und Europäische Zentralbank (EZB) - rangen gestern um Kompromisse bei zahlreichen Punkten des geplanten Sparpakets für Griechenland. "Mein Gefühl ist, wir sind nicht viel weiter als am Montag", sagte Finanzminister Wolfgang weiter
  • 392 Leser

Auf einen Blick vom 25. Juni 2015

FUSSBALL U-21-EM in Tschechien, Vorrunde Gr. A: Deutschland - Tschechien1:1 (0:0) Deutschland: Ter Stegen (FC Barcelona) - Korb (Mönchengladbach), Ginter (Bor. Dortmund), Günter (SC Freiburg) - Can (FC Liverpool), Kimmich (RB Leipzig) - Younes (1. FC Kaiserslautern), ab 64. Bittencourt (Hannover 96), Meyer (Schalke 04), ab 82. Malli (FSV Mainz 05), weiter
  • 477 Leser

Auftritt der kleinen Leoparden

Drei kleine Schneeleoparden-Babys sind gestern im Karlsruher Zoo der Öffentlichkeit vorgestellt worden - und sind noch ganz schön blauäugig: Erst mit etwa zwei Jahren werden die Augen dunkel, wie Pflegerin Irene Schicker-Ney erklärte. Die Drillinge, zwei Kater und ein Kätzchen, heißen Deeleg (Glück und Segen), Dipendu (Mond) und Dinata (die Bescheidene) weiter
  • 417 Leser

Bauern wehren Kritik ab

Auswirkungen der Tierwohl-Debatten machen Landwirten zu schaffen
Deutschlands Bauern sehen sich auf dem heimischen Markt mit wachsender Kritik an ihrer Arbeit konfrontiert. Auf dem Bauerntag in Erfurt ist sogar von einer "Schlacht" gegen ihren Berufsstand die Rede. weiter
  • 547 Leser

Bauerntag gegen Sanktionen

Verbandspräsident beklagt Folgen der Russlandpolitik
Bauernpräsident Joachim Rukwied hat "brutale" Folgen durch die Russland-Sanktionen für die Landwirtschaft beklagt und eine Überprüfung gefordert. Das Embargo sei Hauptursache dafür, dass die Preise für Schweine eingebrochen und der Milchpreis kräftig unter Druck geraten sei, sagte er beim Deutschen Bauerntag in Erfurt. "Am Ende sind die Bauernfamilien weiter
  • 407 Leser

Bittenfeld wird Stuttgart 1898

Nach dem ersten Aufstieg der Vereinsgeschichte in die Handball-Bundesliga wird der TV Bittenfeld künftig unter dem Namen TVB 1898 Stuttgart im Oberhaus spielen. Die Schwaben wollen damit ihre Fan-Basis erweitern und attraktiver für Sponsoren und Medien werden. "Unser mittelfristiges Ziel ist es, uns in der 1. Bundesliga zu etablieren. Wir wissen aber weiter
  • 419 Leser

Bootsfahrt durch Berlin

Zuschauer jubeln, als Königin Elizabeth II., Prinz Philip (r.), Bundespräsident Joachim Gauck (l.) und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt über die Spree fahren. Das schlichte Holzboot "Ajax" mutet nicht königlich an, doch es atmet Geschichte: 1926 lief es vom Stapel - und damit im Geburtsjahr der Queen (Brennpunkt). Foto: dpa weiter
  • 475 Leser

Chronik ähnlicher Fälle

Juni 2015: Ein Werkstattbesitzer greift zur Waffe und schießt, als mehrere Männer auf sein Gelände in Hannover eindringen. Ein 18-Jähriger stirbt an seinen Verletzungen. Ein mutmaßlicher Einbrecher soll bewaffnet gewesen sein. Der Schütze beruft sich auf Notwehr, ein Gericht erlässt jedoch Haftbefehl wegen Verdachts auf Totschlag. Dezember 2014: Beim weiter
  • 391 Leser

Chronist der Krise

Der griechische Autor Petros Markaris und sein aktueller Krimi "Zurück auf Start"
Er ist ein scharfer Beobachter der griechischen Politik und ein gefragter Kolumnist. Bekannter ist Petros Markaris aber als Autor von Krimis, in die seine politischen Analysen einfließen - wie in "Zurück auf Start". weiter

Das Prinzip Outlet

Abverkauf Metzingen im Kreis Reutlingen wirbt als "Outletcity" um Schnäppchenjäger. Mehr als 80 Outlet-Shops bieten vor allem bekannte Modemarken an. Geworben wird mit ganzjährigen Preisnachlässen von 30 bis 70 Prozent. Das ist im zweiten großen Abverkaufs-Center in Baden-Württemberg nicht anders: Das im Jahr 2003 eröffnete "Wertheim Village" im Main-Tauber-Kreis weiter
  • 461 Leser

Der Schildkröten-Urahn sieht aus wie eine Eidechse

Forscher freuen sich über 240 Millionen Jahre alten Fund bei Vellberg: Wie ein Sechser im Lotto
"Opaschildkröte", so wurde das versteinerte Reptil getauft, das in Vellberg gefunden wurde. 240 Millionen Jahre alt ist diese Ur-Schildkröte. weiter
  • 447 Leser

Deutschland exportierte 2014 weniger Waffen

Die Bundesregierung hat 2014 weniger Rüstungsexporte erlaubt als im Vorjahr. Insgesamt wurden der deutschen Rüstungsindustrie Exporte im Gesamtwert von 6,5 Milliarden Euro genehmigt, das sind rund 1,8 Milliarden Euro weniger als 2013. Es handelt sich um den niedrigsten Wert seit sieben Jahren. Das geht aus dem vom Bundeskabinett gebilligten Rüstungsexportbericht weiter
  • 428 Leser

Deutschland zieht Lehren aus Fall Mansur

Außen- und Justizministerium: Politisch heikle Vorgänge werden von höheren Stellen geprüft
Deutschland hat nach der Festnahme des Journalisten Ahmed Mansur eine bessere Prüfung solcher Fälle angekündigt. Künftig seien höhere Instanzen zuständig, teilten Außen- und Justizministerium mit. weiter
  • 501 Leser

Einbrecher erschossen

Hamburger Hausbesitzer feuert auf Männer, die seine Haustür eintreten
Ein 63-jähriger Hamburger hat einen 25-jährigen Einbrecher erschossen. Der und sein Komplize hatten am Dienstag gegen 22.45 Uhr die Tür seines Hauses eingetreten. Als sie im Flur waren, schoss der Mann. weiter
  • 5
  • 567 Leser

Erleichterung ja, Vorfreude nein

U-21-Team erreicht mit EM-Halbfinale Olympia 2016, viele sind dann aber zu alt
Die Freude über das Olympia-Ticket für Rio kam bei den deutschen Kickern bei der U-21-EM nicht auf. Auch weil ein großer Teil des Teams dann zu alt ist. weiter
  • 341 Leser

Erwartungen: Unternehmen noch skeptischer

Die Sorgen um die Griechenland-Krise und eine Konjunkturabkühlung in wichtigen Schwellenländern belasten die deutschen Unternehmen. Der Ifo-Geschäftsklimaindex gab im Juni überraschend deutlich nach von 108,5 Monaten im Vormonat auf 107,4 Punkte. Damit fiel der zweite Rückgang des Konjunkturbarometers in Folge stärker aus, als von Experten erwartet. weiter
  • 477 Leser

Euphorie ist weg

Einigung mit Griechenland auf der Kippe
Die Euphorie am deutschen Aktienmarkt ist abgeebbt: Stockende Verhandlungen über die griechische Schuldenkrise trübten die Stimmung. Der wichtigste Aktienindex Dax schloss am gestrigen Mittwoch tiefer. Eine Lösung stand bis zum Börsenschluss auf der Kippe, der Ausgang des Treffens der Euro-Finanzminister blieb völlig offen. Die Geldgeberinstitutionen weiter
  • 491 Leser

Fachkräftemangel hinter dem Lenkrad

Bedarf Der Boom der Fernbuslinien hat auch zu einem Mangel an Fahrern geführt. Hinter dem Lenkrad der Busse sitzen immer weniger Deutsche. Die Unternehmer stellen zunehmend Chauffeure aus Spanien, Portugal und Griechenland ein. "Viele Betriebe haben Sorgen", sagte Verbandschef Klaus Sedelmeier, "der Bedarf wächst vehement." Busfahrer bekommen einen weiter
  • 470 Leser

Firmino - Rekordtransfer der Bundesliga

Die TSG Hoffenheim kassiert für den künftigen Liverpooler eine Ablösesumme von 41 Millionen Euro
Nach monatelangen Spekulationen ist der Wechsel von Roberto Firmino zum FC Liverpool fix. Der Angreifer von 1899 Hoffenheim ist der Rekordtransfer. weiter
  • 422 Leser

Ford fördert autonome Pkw und 3D-Druck

Der US-Autoriese Ford nimmt die Entwicklung selbstfahrender Fahrzeuge in Angriff. Mit dem Manager Randy Visintainer, der seit fast drei Jahrzehnten bei Ford ist, wurde ein Projektchef ernannt. Ziel sei eine marktreife Technik für autonom fahrende Autos, teilte Ford mit. Zunächst sollen binnen fünf Jahren Fahrerassistenz-Systeme über die gesamte Modellpalette weiter
  • 508 Leser

Frischzellenkur für Herz und Hirn

Wiener Festwochen überzeugen mit intensiven Inszenierungen
Von Andrea Breth bis Achim Freyer: auch in seiner zweiten Saison überzeugt Markus Hinterhäuser bei den Wiener Festwochen weiter
  • 540 Leser

Handball-Frauen mit schwerem Los für die WM

Nach ihrem Wildcard-Geschenk haben die deutschen Handballerinnen für die Weltmeisterschaft in Dänemark (5. bis 20. Dezember 2015) einige knifflige Aufgaben erhalten. Die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) wird in der Gruppe C in Kolding gegen den Weltmeister Brasilien, den Asienmeister Südkorea, den Kongo, den EM-Fünften Frankreich und Argentinien weiter
  • 386 Leser

IG Metall: Bildungspolitik wird Kampfzone

Bezirksleiter Roman Zitzelsberger lobt Zusammenarbeit mit grün-roter Landesregierung
Mit dem Bildungszeitgesetz hat die IG Metall mit anderen Gewerkschaften eine zentrale Forderung durchsetzen können. Dabei wird es nach dem Willen von Bezirksleiter Zitzelsberger aber nicht bleiben. weiter
  • 560 Leser

In Klagenfurt wird wieder um die Wette gelesen

Der Wettbewerb um den prestigeträchtigen Ingeborg-Bachmann-Preis wird von kommendem Mittwoch an im österreichischen Klagenfurt ausgetragen. Zehn deutschsprachige Autorinnen und vier Autoren präsentieren in der dortigen "Literaturarena" der Jury und dem Publikum ihre noch unveröffentlichten Texte. Diese 39. "Tage der deutschsprachigen Literatur" werden weiter
  • 482 Leser

Karriere in Deutschland

Ein Brite auf Titelhatz Colin Bell (53) feierte mit dem 1. FFC Frankfurt dieses Jahr den vierten Titel in der Champions-League (2:1 gegen Paris St.Germain/Frankreich) und wurde 2014 DFB-Pokalsieger. Den Brite zog es bereits als Fußballer nach Deutschland. Seine beste Zeit erlebte er zwischen 1987 und 1989 beim FSV Mainz 05. Noch während seiner aktiven weiter
  • 366 Leser

Kein Ende im Streit um E-Mails

Die ehemalige Umwelt- und Verkehrsministerin Tanja Gönner hat wegen ihrer Mails Antrag auf einstweilige Anordnung beim Verwaltungsgerichtshof eingereicht. Mit der Sache vertraute Kreise bestätigten einen entsprechenden SWR-Bericht. Damit will Gönner verhindern, dass das Umweltministerium ihren elektronischen Schriftwechsel mit dem damaligen Ministerpräsidenten weiter
  • 372 Leser

Kein Foto für Joop

Beide Juroren bei Klums "Topmodel"-Show nicht mehr dabei
Zwei Mal assistierte der Modemacher Wolfgang Joop Model-Mama Heidi Klum in der Jury von "Germany's Next Topmodel". Jetzt heißt es, er und sein Kollege Thomas Hayo seien nicht mehr dabei. weiter
  • 326 Leser

Kommentar · ENERGIE: Kuh-Handel

Wenn Platzhirsche auftreten wird es laut im herbstlichen Wald. Ein ähnliches Schauspiel ist jetzt im Berliner Frühsommer zu bestaunen: Die schwarz-rote Koalition rangelt um Energiewende und Klimawandel. Da reicht der Platz nicht, um die Alphatiere von Düsseldorf bis München aufzuzählen. Sigmar Gabriel dürfte seine CO2-Abgabe wohl kaum gegen Gewerkschaften, weiter
  • 407 Leser

Kommentar · NSA: Unter Freunden

Abhören unter Freunden - das geht gar nicht! Angela Merkels Kommentar über das viel zu ausgeprägte Interesse der Amerikaner an ihren Handy-Telefonaten ist seit gestern in Frankreich zum geflügelten Wort geworden. Denn der US-Geheimdienst NSA sah das bis vor kurzem bekanntlich anders. Doch wer sagt uns eigentlich, dass er das nicht auch weiterhin anders weiter
  • 382 Leser

Kommentar: Bogen nicht überspannen

Das Thema läuft Gefahr, überstrapaziert zu werden. Doch es führt kein Weg daran vorbei, sich mit den Stichworten Digitalisierung, Industrie 4.0 oder wie immer man den anstehenden Wandel der Arbeitswelt nennen will, auseinanderzusetzen. Deshalb ist es richtig und wichtig, dass sich die IG Metall im Land Gedanken darüber macht, wie die Beschäftigten für weiter
  • 517 Leser

Kritik an Krankenhausreform

Landesministerin Altpeter verlangt Nachbesserungen
Baden-Württembergs Gesundheitsministerin Katrin Altpeter (SPD) hat Änderungen am Gesetzentwurf zur Krankenhausreform von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) gefordert. Er sei unausgewogen, führe zu weiterem Personalabbau und bringe den Krankenhäusern im Südwesten unter dem Strich keine nachhaltige Verbesserung der Betriebskostenfinanzierung, weiter
  • 351 Leser

Kritik an Polizeireform

Chef des Karlsruher Präsidiums will Nachbesserungen - Zu wenig Präsenz in der Fläche?
Geballtes Know-how in den Polizeipräsidien, aber teils zu lange Wege zu Einsätzen - eineinhalb Jahre nach der Polizeireform fordert der Chef des größten Präsidiums im Land Nachbesserungen. weiter
  • 460 Leser

Leitartikel · LANDWIRTE: Machen statt Jammern

Von Dieter Keller Endlich Regen, freuen sich zumindest die Landwirte in vielen Teilen Deutschlands. Denn in den vergangenen Wochen gab es viel zu wenig Niederschlag, weshalb sie schon bei Getreide und Raps Ernteausfälle befürchten. Nur in Teilen Baden-Württembergs und Bayerns klagen die Bauern über viel zu viel Nass von oben, was auch wieder schlecht weiter
  • 472 Leser

Leute im Blick vom 25. Juni 2015

Adel Tawil Der Sänger Adel Tawil hat überlegt, als Bogenschütze oder Curler an Olympischen Spielen teilzunehmen. Es sei doch etwas Großartiges, die Flagge seines Heimatlandes durch ein Stadion zu tragen und eine Goldmedaille zu gewinnen, befand der 36-jährige Berliner im Interview der Zeitung "Die Welt". Das gebe es bei Musikern nicht, und bei ihm werde weiter
  • 360 Leser

Millionen Kunden zahlen zu viel

Wieder hohe Strafen wegen Preisabsprachen
Erneut wurden Strafen wegen Preisabsprachen verhängt. Autozulieferer und Verpackungs-Händler und -Hersteller müssen 191 Mio. EUR Bußgeld bezahlen. weiter
  • 590 Leser

Mindestlohn macht große Sorgen

Unter Druck Harte Kritik übte der Präsident des Deutschen Bauernverbandes, Joachim Rukwied, in seiner Grundsatzrede zu Beginn des Deutschen Bauerntages in Erfurt an der Einführung des Mindestlohns. "Die Umsetzung geht besonders zu Lasten der bäuerlichen Betriebe und aller Familienbetriebe in Deutschland. Die Dokumentation der Arbeitszeiten und die mangelnde weiter
  • 580 Leser

Na sowas... . . .

Um ihren Ex-Liebhaber abzuschrecken, der sie mit E-Mails mit schlüpfrigen Bilder genervt hatte, haben eine Frau in Bückeburg (Niedersachsen) und ihr Mann einen Mord vorgetäuscht. Sie legte sich hin, ließ sich vom Mann mit Ketchup beschmieren und fotografieren und schickte das Bild dem Ex-Liebhaber. Der schaltete gleich die Polizei ein. Die traf die weiter
  • 372 Leser

Neuer Streit vor Schlussrunde

Bei den Verhandlungen mit Griechenland ging gestern nichts voran
Unmittelbar vor dem EU-Gipfel sind die Rettungs-Bemühungen für das pleitebedrohte Griechenland in eine weitere Krise geraten. Die Euro-Finanzminister brachen ihre Beratungen nach kurzer Zeit ergebnislos ab. weiter
  • 384 Leser

Neuer Titel für Asterix: Papyrus statt Geheimnis

Der neue "Asterix"-Comic muss im deutschsprachigen Raum unter einem anderem Titel erscheinen als geplant. Ursprünglich hatte das 36. Abenteuer der tapferen Gallier "Cäsars Geheimnis" heißen sollen. "Aus rechtlichen Gründen muss der Titel nun kurzfristig geändert werden", teilte eine Sprecherin des Verlages Egmont Ehapa mit. Der Band heißt nun "Der Papyrus weiter
  • 469 Leser

Neues Bündnis für E-Mobilität

Deutsche Konzerne und Wissenschaftseinrichtungen wollen mit einem neuen Forschungsprojekt der Entwicklung von Elektroautos Schwung verleihen. Ziel ist es, den Einsatz von Bauteilen für Elektroantriebe stärker anzugleichen und so die Kosten zu senken. Dazu wollen die Projektpartner in den nächsten drei Jahren ein Baukastensystem schaffen, das sich für weiter
  • 531 Leser

Notizen vom 25. Juni 2015

BGH prüft Tugce-Urteil Der Bundesgerichtshof wird sich mit dem Urteil im Tugce-Prozess befassen. Die Verteidigung des Angeklagten Sanel M. (18) hat Rechtsmittel gegen die Verurteilung zu drei Jahren Jugendgefängnis eingelegt. Sanel M. hatte Tugce (22) im November 2014 auf einem Restaurant-Parkplatz so heftig gegen den Kopf geschlagen, dass sie fiel weiter
  • 489 Leser

Notizen vom 25. Juni 2015

Blues in Gaildorf Den Gaildorfern blüht wieder der geliebte Ausnahmezustand. Am 3. und 4. Juli wird auf der Kocherwiese das 24. Bluesfest gefeiert. Neun Bands, überwiegens aus den USA, werden zu hören sein. Eröffnet wird das Festival von Bruce Katz mit Band. Es folgen Earl Thomas & the Royal Guard, Robert Cray und Mud Morganfield. Außerdem unter weiter
  • 457 Leser

Notizen vom 25. Juni 2015

Nato-Truppe aufgestockt Angesichts der Spannungen mit Russland verdoppelt die Nato ihre schnellen Eingreifkräfte auf bis zu 40 000 Soldaten. Zudem verständigten sich die Nato-Verteidigungsminister gestern auf straffere Entscheidungsprozesse, um im Ernstfall eine schnellere Reaktion zu ermöglichen. Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg versicherte aber: weiter
  • 430 Leser

Notizen vom 25. Juni 2015

Riem Hussein befördert Fußball Bibiana Steinhaus (Hannover) ist nicht mehr die einzige weibliche Schiedsrichterin im deutschen Profibereich. Die 34 Jahre alte Riem Hussein (Bad Harzburg) wurde vom DFB für die dritte Liga nominiert. Die hauptberufliche Apothekerin ist seit zehn Jahren für den DFB im Einsatz und leitete unter anderem das Pokalfinale der weiter
  • 369 Leser

Notizen vom 25. Juni 2015

Staubsauger in Flammen Stockach - Ein brennender Staubsauger hat Schülern einer Schule in Stockach (Kreis Konstanz) gestern einen unterrichtsfreien Tag beschert. Im Putzraum waren ein Staubsauger und ein Putzwagen in Brand geraten, wie die Polizei mitteilte. Die Ursache war unklar. Den Schaden schätzten die Beamten als gering ein. Aufgrund des Rauchgeruchs weiter
  • 392 Leser

Notizen vom 25. Juni 2015

Weitere Amazon-Streiks Die Gewerkschaft Verdi weitet ihre Sreiks beim Online-Versandhändler Amazon aus. Die Standorte in Bad Hersfeld (Hessen), Leipzig (Sachsen), Rheinberg und Werne (beide Nordrhein-Westfalen) werden nun bis Samstag weiter bestreikt, teilte Verdi mit. Dort sollten die Arbeitskämpfe ursprünglich gestern beziehungsweise heute beendet weiter
  • 595 Leser

Obama erlaubt Lösegelder

Familien amerikanischer Geiseln dürfen mit Terroristen verhandeln
Washington überdenkt die Haltung zu Lösegeldzahlungen. Präsident Obama sagt Familien von Geiseln, die mit Terroristen verhandeln, per Dekret Straffreiheit zu. Bisher galt: "Wir verhandeln nicht mit Terroristen." weiter
  • 469 Leser

Piëchs Bruder spricht über VW-Machtkampf

Der ältere Bruder des zurückgetretenen VW-Aufsichtsratschefs Ferdinand Piëch, Ernst Piëch, hat sich in einem Interview über Hintergründe des Machtkampfes bei Volkswagen geäußert. Der VW-Patriarch habe bereits über längere Zeit "sein erfolgreiches Handeln aus der Vergangenheit und damit erreichte Ziele in Gefahr" gesehen, sagte Ernst Piëch (86) in der weiter
  • 561 Leser

Post-Tarifpartner verschärfen ihren Ton

Im seit Monaten anhaltenden Tarifstreit bei der Deutschen Post haben sich die Gewerkschaft Verdi und die Post gegenseitig vorgeworfen, die Beschäftigten unter Druck zu setzen. In dem Konflikt sei "kein Ende in Sicht", betonte ein Verdi-Sprecher in Stuttgart und verwies auf den wachsenden Unmut der Beschäftigten. Neben einer Blockadehaltung warf Verdi weiter
  • 511 Leser

Präsidenten ausgespäht

Frankreich empört über US-Ausforschung der Staatsspitze
Frankreich lässt nach Enthüllungen über das angebliche Abhören französischer Präsidenten durch die USA seine Muskeln spielen. Solche Machenschaften würden nicht geduldet, erklärte der Verteidigungsrat. weiter
  • 436 Leser

Raab-Rücktritt: TV-Firma feuert 80 Angestellte

Stefan Raab war schon immer konsequent. Wenn er etwas angefangen hatte, führte er es zu Ende. Sowohl in seinen Shows, wo er trotz Verletzungen nicht aufgab, als auch in der Karriereplanung. Seine 20 Jahre alte Ankündigung, mit 50 nicht mehr vor der Kamera stehen zu wollen, hat er vergangene Woche erfüllt: Er erklärte seinen Rücktritt. Ebenso konsequent weiter
  • 424 Leser

Schulgesetz ohne christliche Werte

Nordrhein-Westfalen setzt Kopftuch-Urteil um
Der Landtag in Düsseldorf reagiert auf ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts. Die Schule wird zum Ort weltanschaulicher und religiöser Neutralität. weiter
  • 1
  • 415 Leser

Spannender Fall für Justitia

Metzinger Nachbarstädte beklagen das Wachstum der Fabrikverkäufe
Die Erweiterung der Metzinger Outlet-City um ein Drittel wollen die Nachbarstädte Reutlingen, Tübingen und Böblingen nicht einfach hinnehmen. Der Fall ist geeignet, Rechtsgeschichte zu schreiben. weiter
  • 458 Leser

Spaziergänger finden brennende Leiche im Wald

In einem Wald nahe Offenburg haben Spaziergänger eine bis zur Unkenntlichkeit verbrannte Leiche gefunden. Bei dem Toten handele sich um einen Mann, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Er sei getötet worden. Dies habe die Untersuchung der Leiche durch Rechtsmediziner ergeben. Identität und Alter des Getöteten seien unklar. Auch Spuren von dem weiter
  • 415 Leser

Spitzen-Quartett für die "Doppelsechs"

Ein Quartett für die "Doppelsechs" - das scheint für die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft der Schlüssel zum Erfolg. Vier nahezu gleichwertige Spielerinnen mit unterschiedlichen Stärken und wenigen Schwächen hat Silvia Neid bei der WM in Kanada für die beiden Positionen im defensiven Mittelfeld zur Auswahl. Und es scheint fast egal, welches weiter
  • 328 Leser

Staatsanwalt will Bewährung

Weil eine Krankenschwester das Beatmungsgerät eines Krebskranken ohne Arztanweisung abgeschaltet hat und er starb, soll sie zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt werden. Vor dem Landgericht Heilbronn sprach sich der Staatsanwalt zudem dafür aus, fünf Jahre Berufsverbot gegen die 48-Jährige zu verhängen. Sie soll außerdem noch 200 Arbeitsstunden weiter
  • 411 Leser

Start der Tour droht im Chaos zu versinken

Der Start der 102. Tour de France in den Niederlanden droht im Chaos zu versinken. Die Polizeigewerkschaften kündigten gestern für die ersten beiden Etappen am 4. und 5. Juli Protestaktionen an, die den Ablauf des Auftakts massiv beeinträchtigen sollen. Damit wollen die Gewerkschaften in den Lohnverhandlungen mit der Regierung Druck erzeugen. Demnach weiter
  • 368 Leser

Stichwort · KLIMAABGABE: Streit um Jobs und Strompreis

Wenn es um die Einführung einer Abgabe auf alte Kohlekraftwerke mit hohem CO2-Ausstoß geht, überschlagen sich Politiker, Wissenschaftler und Gewerkschafter mit Prognosen für den Arbeitsmarkt. In der Bundesrepublik sind nach Angaben der Kohlewirtschaft rund 21 400 Menschen in Kohlekraftwerken, im Tagebau oder in Veredelungsfabriken beschäftigt. Nahezu weiter
  • 409 Leser

Stromtrasse rückt näher

Gabriel kommt Bayern entgegen - Südwesten als Verlierer?
Eine Stromtrasse durch Baden-Württemberg statt durch Bayern: Dieses im Südwesten ungeliebte Szenario ist gestern ein großes Stück nähergerückt. weiter
  • 541 Leser

Theater, Krimis, Fernsehen und Filme

Autor Petros Markaris wurde am 1. Januar 1937 als Sohn eines Armeniers in Istanbul geboren, besuchte dort das österreichische Gymnasium, studierte in Wien Volkswirtschaft. Er schreibt auf Griechisch, Türkisch und Deutsch. Er verfasste erfolgreiche Theaterstücke, schrieb eine beliebte griechische TV-Krimi-Serie und war Co-Autor des Filmemachers Theo weiter
  • 516 Leser

Trassenbetreiber fordert Tempo beim Ausbau

Amprion will atmendes Stromnetz installieren - Ärger über Blockaden aus der Politik
Amprion ist der größte Netzbetreiber Deutschlands. Um weiter zu wachsen, will er kräftig in das Stromnetz investieren. Mit seinem Vorhaben kommt er aber viel zu langsam voran, kritisiert der Amprion-Chef. weiter
  • 596 Leser

Tödliches Attest

Lkw-Fahrer mit Epilepsie verursacht Unfall - Arzt wegen Gesundschreibung verurteilt
Tragischer Unfall: Weil ein Lkw-Fahrer am Steuer einen Krampfanfall hat, muss eine Frau sterben. Vor Gericht stand jetzt der Arzt des Mannes: Er hatte ihn gesundgeschrieben - und wurde verurteilt. weiter
  • 510 Leser

Unesco berät in Bonn über Welterbe

Deutschland bekommt aller Voraussicht nach ein neues Weltkulturerbe. Bei einer Sitzung der UN-Kulturorganisation Unesco in Bonn werden vermutlich die Hamburger Speicherstadt und das nahegelegene Kontorhausviertel mit dem Chilehaus in die entsprechende Liste aufgenommen. Damit hätte Deutschland dann insgesamt 40 Welterbestätten. Weltweit gibt es mittlerweile weiter
  • 433 Leser

Ungarn relativiert Aufnahmestopp

Ungarn will sich weiter an die EU-Regeln im Umgang mit Flüchtlingen halten. Die Regierung hatte die Parole "Das Boot ist voll" ausgegeben. weiter
  • 445 Leser

Unser aller Paternoster

Halleluja, der Paternoster bleibt unser! Aber bloß, weil sich Angela Merkel, nicht nur mit Queen-Besuch und Griechenland-Rettung weiß Gott ausgelastet, wirklich um alles selbst kümmern muss: Keine geringere Instanz als das Bundeskabinett hat gestern die im Ressort von Arbeitsministerin Andrea Nahles schön sozialdemokratisch inspirierte Änderung der weiter
  • 499 Leser

VfB ist mit Tyton einig, Rupp kommt aus Paderborn

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat wenige Tage vor dem Trainingsstart zwei weitere Spieler verpflichtet. Laut Verein wechseln Mittelfeldspieler Lukas Rupp, 24, von Absteiger SC Paderborn und Torhüter Przemyslaw Tyton, 28, von der PSV Eindhoven (zuletzt ausgeliehen an den spanischen Erstligisten FC Elche) an den Neckar. Rupp kommt ablösefrei und weiter
  • 416 Leser

Viele wollen mehr arbeiten

Rund 2,9 Mio. Menschen im Alter zwischen 15 und 74 Jahren würden gern länger arbeiten. Dies geht aus einer Erhebung des Statistischen Bundesamtes für 2014 hervor. 915 000 Erwerbstätige wünschten sich dagegen kürzere Arbeitszeiten. Der Studie zufolge möchten Unterbeschäftigte ihre Wochenstunden im Schnitt um 11,3 erhöhen, Überbeschäftigte wollen sie weiter
  • 434 Leser

Volleyballer schmettern sich Richtung Gold

15-jährige Schwimmerin Julia Mrozinski gewinnt souverän - Florettfechterinnen enttäuschen
Die deutschen Volleyballer nähern sich dem angestrebten Europaspiele-Gold, die deutschen Junioren-Schwimmer sammeln bereits fleißig Edelmetall. weiter
  • 368 Leser

War der deutsche Geheimdienst beteiligt?

Gesetz Die Enthüllungen um die NSA-Spionage platzen in Frankreich mitten in die entscheidende Parlamentsdebatte über ein neues Sicherheitsgesetz. Am späten Mittwochnachmittag stimmte die Nationalversammlung über eine erhebliche Erweiterung der Geheimdienst-Befugnisse im Anti-Terror-Kampf ab. So soll künftig die Vorratsdatenspeicherung bis zu fünf Jahren weiter
  • 326 Leser

Wolf will Mittel für Turbo-Internet verdreifachen

Der Spitzenkandidat der CDU Baden-Württemberg, Guido Wolf, will die Landesmittel für den Breitbandausbau im Falle eines Wahlsiegs massiv aufstocken. Um die Grundversorgung mit schnellem Internet rasch zu verstärken, plant Wolf nach Informationen der SÜDWEST PRESSE, die Fördermittel des Landes in der kommenden Legislaturperiode auf insgesamt 500 Millionen weiter
  • 456 Leser

Zahlen & Fakten

Bouygues lehnt ab Die französische Holding Bouygues hat ein Übernahmeangebot des französisch-israelischen Geschäftsmannes Patrick Drahi für die Telefonsparte Bouygues Telecom abgelehnt. Der Verwaltungsrat von Bouygues teilte nach einer Sondersitzung als Grund für das Nein mit, es gebe ein erhebliches Risiko, dass die Wettbewerbsbehörde nicht zustimmen weiter
  • 438 Leser

Zwischenruf: Land der Digger und Denker

Stillgestanden! Die Augen - geradeaus! Die Ohren - gespitzt! Die Musik - aufgedreht! Und - zwo, drei, vier, mitgesungen! Jawohl, es ist vollbracht. Vor 20 Jahren war er noch niedergetrampelt worden, der Wunsch nach einer Quote für deutsche Musik im Radio. Doch diese hat sich im Land der Dichter und Denker auch so durchgesetzt. Diese Woche zeitigt nun weiter
  • 451 Leser

Zwölf Präsidien statt 41

Regional Früher gab es neben den 37 Polizeidirektionen im Land auch noch eine zweite Verwaltungsebene: die vier Landespolizeidirektionen der Regierungspräsidien in Karlsruhe, Freiburg, Stuttgart und Tübingen. Bei der Polizeireform wurden diese Einheiten zu zwölf neuen " Großpräsidien" verschmolzen. Die regionalen Polizeipräsidien, die direkt dem Innenministerium weiter
  • 382 Leser

Leserbeiträge (2)

Blanker Luxus

Zum Umbau in St. Maria Aalen:Der Gesamtkirchengemeinderat hat die auch von mir nie beanstandete Sanierung von St. Maria abgesegnet. Gleichzeitig aber auch anstandslos die Neu- und Umbaumaßnahmen. Auf meine öffentlich gestellten Fragen gab es über die Zeitung keine Reaktion. Dafür „mit Verwunderung“ im Kirchenblatt. Doch wer liest dies schon?Es weiter
  • 1
  • 1158 Leser

Sonntag 28. Juni: Aikido Vorführung in Wasseralfingen

Wer sich unter dem Begriff "Aikido" nichts vorstellen kann, sollte sich die Vorführung am Sonntag , dem 28. Juni 2015, nicht entgehen lassen. Wir zeigen im Rahmen des Wasseralfinger Stadtfests während unserer Vorführung einen Querschnitt der japanischen Kampfkunst Aikido. Richtiges Fallen, Grundtechniken sowie fortgeschrittene und effektive

weiter
  • 1741 Leser

inSchwaben.de (12)

ZUM 14. MAL: MUTLANGER DORFFEST

Mit Sicherheit ein schönes Fest

Besondere Sicherheitsvorkehrungen beim Mutlanger Dorffest
Seit 13 Jahren lockt das Mutlanger Dorffest tausende Besucher aus dem ganzen Umkreis an. Bei internationaler Kulinarik und großem Unterhaltungs- und Musikprogramm werden sich auch am 27. und 28. Juni die Generationen auf dem gesamten Schulgelände ein Stelldichein geben. Dabei setzt die Gemeindeverwaltung auch in diesem Jahr auf Sicherheit. weiter
BUCHER DORFFEST AM SAMSTAG UND SONNTAG, 27. UND 28. JUNI

Veranstaltung mit langer Tradition

Zwei Tage Programm
Wenn sich am kommenden Wochenende die Besucher wieder nach Buch aufmachen, dann ist es wieder soweit: Das Dorffest steht an. Und dieses Fest hat eine lange Tradition: Seit 1972 wird es veranstaltet und ist ursprünglich durch die Landjugend Schwäbisch Gmünd entstanden.Die Wurzeln hat das Bucher Fest als Scheunenfest, ab 1984 fand die Veranstaltung im weiter

Engagement für ältere Menschen

Begleitung bei Beschäftigungen Mitwirkung in der Hauswirtschaft
In den Seniorenzentren St. Anna, Riedäcker und Haus Deinbach in Schwäbisch Gmünd sind Praktikanten und FSJler herzlich willkommen – als wertvolle Unterstützung und Bereicherung des täglichen Engagements für Ältere.Zu den Aufgaben im Praktikum gehören die Unterstützung der Bewohner bei ganz alltäglichen Dingen, die Begleitung bei Beschäftigungen weiter
  • 480 Leser

Erfahrungen im sozialen Umfeld

Verschiedene Praktika in sozialen Berufsfeldern Freiwilliges soziales Jahr, Bundesfrewilligendienst
Die Diakonie Stetten wurde 1849 gegründet und gehört mit ca. 4.000 Mitarbeitenden heute zu den großen Trägern sozialer Dienstleistungen in Süddeutschland. An über 100 Standorten, überwiegend im Großraum Stuttgart, unterhält sie ein breit gefächertes Angebot an Wohn-, Arbeits- und Ausbildungsplätzen sowie therapeutischen und medizinischen Hilfen.Für weiter
  • 527 Leser
ZUM 14. MAL: MUTLANGER DORFFEST

Schulzentrum wird zur Festmeile

Buntes Unterhaltungsprogramm mit viel Musik auf zwei Bühnen
Unterhaltungsprogramm mit viel Musik auf zwei Bühnen, rund 30 Verpflegungsstände mit internationaler Kulinarik, viele Gäste aus den Partnergemeinden und alle Generationen feiern zusammen. Kurz, das Mutlanger Dorffest feiert am 27. und 28. Juni seine 14. Auflage. weiter

Individualität und Klasse sind gefragt

Moderne Haustür zeigt Individualität und clevere Funktionen Unterschiedlichste Türgriffe setzen Akzente Ausgeklügelte Sicherheitsvorrichtungen bieten Einbruchsschutz
Haustüren waren in der Vergangenheit vor allem eins: einheitlich. Das hat sich grundlegend geändert. Gefragt sind heute Individualität und Klasse. Daneben muss eine moderne Haustür eine immer größere Menge weiterer cleverer Funktionen bieten, die dank präziser Fertigungstechniken und weiterentwickelter Technologien leicht umsetzbar sind. weiter
  • 288 Leser
BAUEN WOHNEN SANIEREN

Treppe als Herz des Hauses

Optimales Zusammenspiel von Formgebung und Funktion wichtig Grundtypen: Gerade oder gewendelte Treppe sowie Podesttreppe Kostenfreies „Treppen-ABC“ bietet Hilfestellung
Die Treppe ist das Herz des Hauses. Kaum ein anderer Teil einer Wohnung wird so intensiv genutzt. Treppen verbinden nicht nur, sie prägen auch das Erscheinungsbild eines Hauses und zeigen den Stil der Besitzer. Bei der Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten ist es wichtig, sich zuverlässig zu informieren. Es kommt nicht nur auf Design und Materialien weiter

Fördermittel für moderne Wohnideen

Bund und Länder unterstützen Immobilien-Finanzierung mit Fördergeldern Vorsicht bei Kaufnebenkosten Wasserdichte Verträge sind das A und O
Staatliche Fördermittel gibt es für den Bau oder Kauf einer selbst genutzten Immobilie, die energetische Sanierung von Wohnungen und Häusern sowie für den altersgerechten Umbau der Wohnung. Unabhängig von der Höhe des Einkommens und der Familiensituation gibt es für die Immobilien-Finanzierung ein zinsgünstiges und langfristiges Darlehen der staatlichen weiter
  • 197 Leser
FERTIGHAUS

Weg zum Eigenheim

Bei niedrigen Zinsen und hohen Preisen für Altimmobilien lohnt sich für viele Familien ein Neubau.Dafür spricht vor allem die Bauqualität auf dem neuesten Stand der Technik: Das Risiko, neben dem Kaufpreis noch viel Geld in eine aufwendige Sanierung stecken zu müssen, haben Bauherren daher nicht.Außerdem garantiert die Energieeffizienz eines neuen Hauses weiter
  • 146 Leser

Barrierefreie Bäder mit Designanspruch

Ausstattungen für Gesunde und Menschen mit Behinderung Bodengleiche Ausführungen bei Duschen liegen im Trend Höhenverstellbare Lösungen bei Waschtischen und WCs
Bei der Gestaltung von barrierefreien Bädern rücken ästhetische Aspekte immer mehr in den Vordergrund. Denn wer möchte sich schon täglich mit seinen körperlichen Problemen in den eigenen vier Wänden konfrontiert sehen. Wenn ein Bad dagegen mit gut designten Produkten eingerichtet wird und ergonomischen Gesichtspunkten Rechnung trägt, dann kommt der weiter
  • 240 Leser
BAUEN SANIEREN IMMOBILIEN

Markenzeichen des Hausbesitzers

Fenstertechnologie den Bedürfnissen des Nutzers angepasst
Nicht nur die Mode oder die Autoindustrie gehen mit der Zeit: Auch Fenster verändern stetig ihr Aussehen und es gibt immer neuere und bessere Funktionalitäten. Fenster verleihen der Fassade das „Gewisse Etwas“. weiter