Artikel-Übersicht vom Freitag, 03. Juli 2015

anzeigen

Regional (110)

Auf Bildungsreise in Tschechien

Heubacher Gymnasiasten „erfahren“ Böhmen mit vielen Sinnen
Karlsbad, Loket, das Elbsandsteingebirge und natürlich Prag: Zwei Klassen des Rosenstein-Gymnasiums Heubach waren auf Bildungsreise durch Tschechien. Schülerin Pauline Frey schildert ihre Eindrücke. weiter
  • 571 Leser

Die Waldbrandgefahr ist hoch

Forstverwaltung und Kreisbrandmeister rufen zu besonderer Vorsicht beim Umgang mit Feuer auf
Aufgrund der extrem warmen und trockenen Witterung ist inzwischen auch im Ostalbkreis die Warnstufe 4 des Waldbrandgefahrenindexes erreicht. Damit ist eine erhöhte Waldbrandgefahr gegeben, warnt das Aalener Landratsamt. weiter
  • 130 Leser

Digitale Medien zum Runterladen

Heubach. Die Stadtbibliothek Heubach bietet ihren Nutzern einen weiteren Service in digitaler Form an. Durch den Beitritt zur Ostalb-Onleihe, einem Verbund von Bibliotheken des Ostalbkreises, können ab sofort alle Bürger mit einem gültigen Bibliotheksausweis (Jahresbeitragszahler) sowie Kinder und Jugendliche kostenfrei das neue digitale Angebot nutzen.Die weiter
  • 185 Leser

Linke fordern: Überstunden senken

Stellungnahme des Vorstands
Der Ortsvorstand der Linken fordert ein Umdenken der Stadtverwaltung und des Gemeinderats. Die Mitgliedern kritisieren, dass Prioritäten in der Vergangenheit falsch gesetzt worden seien. weiter
  • 3
  • 602 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nächster Plus-1-Treff

Der nächste „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter findet am Dienstag, 7. Juli, um 20 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen statt. Eine Besichtigung des Kreißsaals ist geplant. Eine Anmeldung für die Informationsveranstaltung ist nicht erforderlich. weiter
  • 260 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerfest Liederkranz Bargau

Am Sonntag, 5. Juli, wird bei der Fein-Halle das Sommerfest des Liederkranzes Bargau gefeiert. Beginn ist um 10.30 Uhr mit dem Frühschoppen. Anschließend wird ein Mittagstisch angeboten. Ab 15 Uhr spielt die Steirische Mundharmonika-Gruppe zur Unterhaltung. Das Fest finde weiter
  • 458 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Gsälz“ im Himmelsgarten

Am Sonntag, 5. Juli, bietet der DHB - Netzwerk Haushalt OV Schwäbisch Gmünd am Ostalbtisch im Himmelsgarten die Möglichkeit, Tricks für die Zubereitung und Rezeptideen für Marmeladen zu erfahren. Die Veranstaltung beginnt um 13 Uhr und dauert bis 17 Uhr. Gegen eine Spende können bereits fertige Marmeladen mit nach Hause genommen werden. Außerdem steht weiter
  • 193 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Der Blick in den Spiegel

Dm Künstler Reinhold Nägele und dessen Schaffen widmet das Gmünder Museum zurzeit eine umfassende Ausstellung – seine Werke umfassen auch selbstportäts. Am Sonntag, 5. Juli, um 11 Uhr, soll die Kunst des Selbstporträts näher beleuchtet werden. Die Kunsthistorikerin Gabriele Rösch und Museumsleiterin Dr. Monika Boosen besprechen mit dem Publikum weiter
  • 160 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fastenbrechen in der Spitalmühle

Im Rahmen der interkulturellen Frauenbegegnungen findet am Montag, 6. Juli, um 19.30 Uhr das gemeinsame Fastenbrechen im Generationentreff Spitalmühle statt. Anmeldung erwünscht bei Cigdem Erdogan: cigdem.erdogan@hotmail.de oder Renate Wahl (Spitalmühle): renate.wahl@schwaebisch-gmuend.de oder unter der Rufnummer (07171) 603-5080. weiter
  • 1
  • 359 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gartenfest der Bettringer Handballer

Am kommenden Wochenende, 4. und 5. Juli, findet das traditionelle Gartenfest der Bettringer Handballer am Schmiedeberg in Unterbettringen statt. Am Samstag ist um 16 Uhr Fassanstich, der Sonntag startet ab 10.30 Uhr mit dem Frühschoppen. weiter
  • 228 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Geführte Wanderung

Die Ortsgruppe Lindach des Schwäbischen Albvereins lädt am Sonntag, 5. Juli, zu einer Tageswanderung durch das Bärenbachtal ein. Start ist um 9.30 Uhr am Nettomarkt. Gehzeit rund vier Stunden. Bitte Rucksackvesper und Getränke mitnehmen. weiter
  • 306 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeindefest rund um Friedenskirche

Am Sonntag, 5. Juli, lädt die Friedenskirche zum Gemeindefest ein. Nach dem Gottesdienst gibt es Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen. Anschließend gibt es ein buntes Programm für Jung und Alt. weiter
  • 375 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kleinen Kunstwerkstatt geöffnet

Anlässlich der GmünderArt lädt die „Kleine Kunstwerkstatt Waltraut Lüber“zum Besuch Am Straßdorfer Berg 16 ein. In Garten und Haus stellt Waltraut Lüber die kreativen Arbeiten von Kindern aus verschiedenen Kursen neben ihren eigenen kunsthandwerklichen Werken aus. Die Ausstellung ist am Samstag, 4. Juli, und Sonntag, 5. Juli, von 11 Uhr weiter
  • 185 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrat Rechberg

Um die Erneuerung des Fahrbahnbelags Ortsdurchfahrt Rechberg und Bau eines Kreisverkehrs geht es in der nächsten Ortschaftsratssitzung am Montag, 6. Juli. Beginn ist um 19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes Rechberg. weiter
  • 303 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Stiftungsfest mit buntem Programm

Die Stiftung Haus Lindenhof lädt am Sonntag, 5. Juli, wieder zum Feiern auf den Lindenhof in Bettringen ein. Der Festtag beginnt um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst im Festzelt. Anschließend wird ein Mittagessen angeboten und es spielt die Musikkapelle des Gesang- und Musikvereins Böbingen. Ab 12.30 Uhr findet ein buntes Programm auf dem Lindenhofgelände weiter
  • 183 Leser

Trickbetrüger am Telefon

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei warnt eindringlich vor sogenannten Enkeltrick- und Schockanrufen. Seit Dienstag wurden mehrere Haushalte angerufen und um größere Geldbeträge gebeten. Der Anrufer gab sich beispielsweise als Bekannter oder Verwandter aus und täuschte vor, beim Kauf oder der Finanzierung einer Immobilie in Schwierigkeiten geraten zu sein, weiter
  • 351 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Von Disney bis Neue Deutsche Welle

Am Sonntag, 5. Juli, bringen die Musical-Kids! ihr neues Programm „Seasons of Love“ im Rahmen des Serenadenkonzerts des Stadtverbands für Musik und Gesang auf die Remsparkbühne. Beginn ist um 18 Uhr.Der Eintritt ist frei. weiter
  • 535 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Blasmusik im Bassano

Am Samstag, 4.Juli, laden das Team vom Bassano und die Musiker der Hajec Bloas zum Blasmusik- Frühschoppen ein. Bei sommerlichen Temperaturen erklingen passend dazu Melodien aus Südböhmen, Südtirol den Südstaaten und Südamerika. weiter
  • 216 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Degenfelder Tag auf Remspark-Bühne

Am Degenfelder Tag am Samstag, 4. Juli, spielt die die Stadtkapelle Weißenstein Blasmusik ab 15 Uhr. Pfarrer Scheide erzählt über die Arbeit Küche der Barmherzigkeit in Armenien. Außerdem tritt Sopranistin Luise Azaryan auf. Sie wird begleitet von Stella Mnatsakanova am E-Piano. Die Destillerie Gamundia präsentiert edle Tropfen, die Fliegergruppe stellt weiter
  • 213 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeindefest am Sonntag

„Worauf es ankommt“ ist das Motto des diesjährigen Gemeindefestes der evangelischen Augustinuskirchengemeinde. Am Sonntag,5. Juli, beginnt das Fest um 10.30 Uhr mit einem Familiengottesdienst, den Pfarrer Matthias Plocher zusammen mit den neuen Konfirmanden halten wird Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es dann Mittagessen. Ein freiwilliger weiter
  • 198 Leser

Gute Gespräche in der Küche

Italienisches Flair beim Sommerfest der Firma Leicht. 300 Interessierte hatten sich im Vorfeld ihre Karte gesichert, um bei leckeren Köstlichkeiten ins Gespräch zu kommen. Einer der Höhepunkte des Sommerfestes war die Weinverköstigung miteinem italienischen Winzer. Unterstützung für den Abend hatte sich das Unternehmen von der Gmünder Weinhandlung März weiter
  • 531 Leser

GUTEN MORGEN

Schlotzen auch Sie mal gern ein Viertele? Von Zeit zu Zeit einen Trollinger? Oder jetzt, bei diesen schweißtreibenden Temperaturen, des Abends einen kühlen Rosé? Dann ist bestimmt auch Ihnen die neue Kampagne der Württemberger Weingärtner ins Auge gestochen. Mit dem Slogan „Von hier. Von uns“. Der „Kenner trinken Württemberger“ weiter
  • 1
  • 466 Leser

St. Meinrad feiert Vogelhochzeit

Die Kinder und Erzieherinnen des Kindergartens St.Meinrad in Waldstetten feierten mit Eltern, Großeltern und anderen Gästen die „Vogelhochzeit“. Die Kinder haben seit Wochen fleißig geübt und waren sehr aufgeregt. Auch die Allerkleinsten begrüßten die Gäste mit einem Lied. Viele fleißige Hände trugen zum Gelingen bei. (Foto: privat) weiter
  • 1
  • 1098 Leser
POLIZEIBERICHT

12 000 Euro Schaden

Lorch. Kleiner Unfall, großer Schaden, Beim Linksabbiegen am Verteiler Lorch Ost / Brücke über die B 29 missachtete der 49-jährige Fahrer eines Chevrolets am Donnerstagmittag,die Vorfahrt eines entgegenkommenden Autos. Bei der folgenden Kollision entstand ein Sachschaden von ca. 12 000 Euro. Der Unfallverursacher blieb unverletzt; die 66 Jahre alte weiter
  • 567 Leser
POLIZEIBERICHT

Aufbruch gescheitert

Schwäbisch Gmünd. Sachschaden von rund 1000 Euro verursachte ein Unbekannter, als er in dem Zeitraum zwischen Montag , und Donnerstag versuchte, ein Wohnmobil aufzubrechen. Dadurch wurde unter anderem ein Kunststofffenster des Wohnaufbaus eine Kunststoffverkleidung an der Unterkante des Aufbaus beschädigt. Das Fahrzeug war zur tatrelevanten Zeit in weiter
  • 583 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Buchvorstellung in Waldstetten

Der Heimatverein Waldstetten/Wißgoldingen stellt am Sonntag, 5. Juli, um 10.30 Uhr im Rathaus-Foyer in Waldstetten im Rahmen einer Feierstunde der Öffentlichkeit sein neues Buch „Nicht vergessen - Waldstetter Schicksale im Ersten und Zweiten Weltkrieg“ vor. Im Anschluss an die Buchvorstellung kann das Buch zum Preis für 16 Euro erworben weiter
  • 279 Leser

Ein Film sorgt für Diskussionen

KinoZeitung der Gmünder Tagespost und Turmtheater zeigt Psycho-Drama „Die Abmachung“
Als „harte Nuss“ betitelte ein Besucher „Die Abmachung“. Und eine harte Nuss, das war der deutsche Psychothriller, den die KinoZeitung am Donnerstag zeigte, in der Tat. Geknackt hat sie das Publikum gemeinsam mit Regisseur Peter Bösenberg und Produzentin Melanie Andernach. weiter
  • 327 Leser

Erinnerungen an das Leben

Gmünder Südstadt-Theater begeistert Zuschauer in der Theaterwerkstatt mit „Was bleibt?“
Was bleibt? Wer hat sich diese Frage noch nie gestellt, wenn er ans Ende seines Lebens dachte? Sechs Frauen des Südstadt-Theaters Gmünd gingen für sich dieser Frage nach – und brachten sie auf die Bühne der Theaterwerkstatt. weiter
  • 472 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Heimatmuseum Waldstetten geöffnet

Am Sonntag, 5. Juli, ist das Heimatmuseum Waldstetten von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Während dieser Zeit können auch die Sonderausstellung „Gegen das Vergessen – Erster und Zweiter Weltkrieg“ und das Museumscafé besucht werden. weiter
  • 355 Leser

Hitze wird gut vertragen

Rettungskräfte haben bislang nicht mehr Arbeit als üblich
Sommer, Sonne, sengende Hitze: Die Thermometeranzeige kratze am Donnerstag und Freitag an der 40-Grad-Marke. Manche genießen das, andere leiden darunter. Welche Hitze-Bilanz ziehen Polizei, Feuerwehr und Stauferklinikum? weiter
  • 296 Leser

Neuer Radweg soll feierlich eröffnet werden

Radnetz Baden-Württemberg wächst: Lücke zwischen Böbingen und Schwäbisch Gmünd wird geschlossen
Auf das Fahrrad, fertig, los. So oder so ähnliches heißt es am Samstag, 11. Juli, bei der Eröffnung der neuen Radroute zwischen Gmünd-Zimmern und Böbingen. Mitfahren darf jeder, der Lust hat. Los geht’s um 12 Uhr. weiter
  • 377 Leser
POLIZEIBERICHT

Rollerfahrer fährt auf

Schwäbisch Gmünd.Verkehrsbedingt musste die 35 Jahre alte Fahrerin eines Jeeps ihr Fahrzeug am späten Donnerstagnachmittag gegen 16.40 Uhr auf der Schmidgasse anhalten. Dies bemerkte ein nachfolgender, 15-jähriger Mofafahrer zu spät und fuhr auf. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von rund 1100 Euro. weiter
  • 1043 Leser
POLIZEIBERICHT

Traktor ausgebrannt

Abtsgmünd. Kurz vor 18 Uhr am Donnerstagnachmittag nahm die 43-jährige Fahrerin eines Traktors, die zu dieser Zeit mit dem Einholen von Strohballen beschäftigt war, Brandgeruch an dem Fahrzeug wahr Kurz darauf stand die rechte Motorenseite des Traktors in Flammen. Wegen des auslaufenden Diesels blieben sämtliche Löschversuche erfolglos, so dass der weiter
  • 526 Leser

WIR GRATULIEREN

Samstag, 4. JuliSCHWÄBISCH GMÜNDGertrud Dolderer, Lindach, Osterläng- straße 4, zum 93. GeburtstagLeopoldine Fehlinger, Kiesäcker 22, zum 89. GeburtstagElisabeth Lang, Gutenbergstraße 138, zum 87. GeburtstagAnton Zenzer, Rehnenhof/Wetzgau, Willy-Schenk-Straße 24, zum 87. GeburtstagNicola Lopane, Herlikofen, Brainkofer Straße 14, zum 84. GeburtstagHans-Georg weiter
  • 377 Leser

Gmünd ist im ART-Fieber

Wo Trinidad nicht mehr weit ist – Trotz Hitze kommen viele Besucher in die Innenstadt
Je später der Abend, desto zahlreicher die Gäste. Die Gmünder ART, nach Worten des Oberbürgermeisters Richard Arnold „die schwäbische Biennale“, bringt am Freitagabend viele Menschen auf die Beine. Künstler und Musiker sowieso, dazu viel Publikum, das in die laue Sommernacht feiert. weiter
Bier, Blasmusik und Jahrmarktstreiben: ein ganzer Ort im Ausnahmezustand. Das ist die Bopfinger Ipfmess, das Fest der Feste auf der Ostalb. Neben dem Jahrmarktstreiben bietet sie traditionell die größte Verkaufsausstellung mit regionalem Gewerbe.Ipfmess in Bopfingen weiter
  • 765 Leser
Bier, Blasmusik und Jahrmarktstreiben: ein ganzer Ort im Ausnahmezustand. Das ist die Bopfinger Ipfmess, das Fest der Feste auf der Ostalb. Neben dem Jahrmarktstreiben bietet sie traditionell die größte Verkaufsausstellung mit regionalem Gewerbe.Ipfmess in Bopfingen weiter
  • 788 Leser
Auf dem Gschwender Rappenhof ist am Sonntag um 19 Uhr das Sommerkonzert des Gschwender Projektchores „Cantiamo“. Unter der Leitung von Stefanie Geiger geht die musikalische Reise in den Zirkus. Einlass im „CircArtive-Haus“ um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. (Foto: privat) weiter
  • 926 Leser
Tagestipp

Eine bunte Party

Auf dem Freigelände in der Gmünder „Krähe“ steigt am 4. Juli zum dritten Mal in Folge das große Holi-Festival. Wie im aus Indien stammenden Original steht die Freude, die Farben mit sich bringen, im Vordergrund. Also: Hingehen, Farbbeutel kaufen, bunt werden, Spaß haben!Holi-FestivalFür die Musik sorgt unter anderem DJ Jan Leyk.In der „Krähe“Beginn weiter
  • 541 Leser
KURZ UND BÜNDIG

750-Jahr-Feier in Göggingen

Anlässlich des 750-jährigen Jubiläums der Gemeinde Göggingen steht für das Festwochenende vom 10. bis 13. Juli ein umfangreiches Programm an. Am Freitag, 10. Juli, ist um 18 Uhr Zeltöffnung, bevor um 20 Uhr das Kabarett „Dui do on de Sell“ aufwartet. Der Vorverkauf der Karten zu 15 Euro hat bereits begonnen. Am Samstag, 11. Juli, ist um weiter
  • 355 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Buffet-Abend in Hellersdorf

Die Alfdorfer-Hellerdorfer Kirchengemeinde lädt am Samstag, 4. Juli, um 19 Uhr zu einem Buffet-Abend ein. Das Motto des Abend lautet „Was mir am glauben Freude macht“. weiter
  • 196 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Casting für Weihnachtsmusical

Im Lets Dance Tanzstudio Annette Scheuvens gibt’s am Freitag, 10. Juli, ab 15 Uhr ein Casting. Gesucht werden Sänger und Tänzer, die beim Musical „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“ dabei sein möchten. Aufführungen sind am 12. und 13. Dezember im Stadtgarten Gmünd. Info unter (07176) 4539343 oder scheuvens1@aol.com. weiter
  • 309 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Dorfolympiade in Eschach

Der FC Eschach veranstaltet am Samstag, 25. Juli, im Rahmen des Sportfests eine Dorfolympiade. Dabei wird in verschiedenen Geschicklichkeitsspiele der „Olympiasieger“ Eschachs gesucht. Teilnehmen können Teams aus fünf bis sechs Personen ab 16 Jahren. Die Wettkämpfe beginnen um 17 Uhr. Kinder (erste bis vierte Klasse) duellieren sich bereits weiter
  • 194 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frauen treffen sich

Die evangelische Erwachsenenbildung Heubach lädt im Rahmen von „Frauen treffen sich“ am Mittwoch, 8. Juli, um 9 Uhr ins Dietrich-Bonhoeffer-Haus, um gemeinsam den Künzelstollen in Gmünd zu besichtigen. Referentin ist Cäcilia Bareis. Ein Unkostenbeitrag von 4 Euro wird erbeten. weiter
  • 400 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderat Leinzell

Bei der Gemeinderatssitzung am Dienstag, 7. Juli, um 19.30 Uhr im Rathaus Leinzell geht's um den Umbau der Regenwasser-Behandlungsanlagen, die Dachsanierung Aussegnungshalle sowie die Kindergartensituation. weiter
  • 269 Leser

Gmünder Straße gesperrt

Heubach. Wegen Belagsarbeiten in Gmünder Straße in Heubach wird diese von Samstag, 4. Juli, 6 Uhr bis voraussichtlich Sonntag, 5. Juli, 22 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt. Aufgrund der zu erwartenden extremen Hitze am kommenden Wochenende kann es jedoch zu Verzögerungen im Bauablauf kommen, sodass unter Umständen mit einer Verlängerung der weiter
  • 1
  • 975 Leser

Igginger AGV schippert durch den Hafen

Sie feiern in diesem Jahr ihren 75. Geburtstag. Ein guter Anlass für die Igginger Altersgenossen des Jahrgangs 1938/40 für einen gemeinsamen Ausflug in Richtung Neckar. Station wurde unter anderem auch im Kloster Maulbronn gemacht, ehe es auf eine zweistündige Hafenrundfahrt in Heilbronn ging. Nach dem abwechslungsreichenProgramm, das von Martina und weiter
  • 666 Leser

Keine Flüchtlinge in der Schule

Böbingen. Immer weniger Schüler, dafür viele Flüchtlinge. Was läge da näher, als Letztere in Schulgebäuden unterzubringen? Dem Gerücht, dass dies in Böbingen geplant sei, tritt Bürgermeister Jürgen Stempfle energisch entgegen: „Da ist überhaupt nichts dran“, sagt der Schultes auf Nachfrage. Grundsätzlich komme für eine solche Verwendung weiter
  • 328 Leser

Mathe-Unterricht im Wald

Getreu dem Motto: „Lernen findet nicht in Räumen, Lernen findet in den Köpfen statt“, startete die Klasse 4 der Laubenhartschule einen Lerngang mit dem Fahrrad durchs Wental. Die Schüler mussten einen Polter vermessen und den Wert sowie das Gewicht des Holzes berechnen. Außerdem wurden die Populationen der Wildschweine und des Rotwildes weiter
  • 554 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nordic-Walking-Treff in Mögglingen

Der Schwäbische Albverein Ortsgruppe Mögglingen beginnt am Montag, 6. Juli, mit einem Nordic-Walking-Treff. Treffpunkt ist jeden Montag um 9 Uhr beim Schützenhaus. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Info bei Wanderwart Oswin Maier, Telefon (07174) 6074. Auch für die etwas langsameren Walkerinnen und Walker wird eine Gruppe eingerichtet. weiter
  • 442 Leser

Schillerschule ist Vorbild fürs ganze Land

Referatsleiterin des Kultusministeriums zu Gast in Heubach – Lob für die Entwicklung des „Lerntagebuchs“
Das Lerntagebuch ist eine Erfindung der beiden Lehrerinnen Susanne Tiede und Elke Scheirich. Dafür gab’s viel Lob beim Besuch der Referatsleiterin für Gemeinschaftsschulen, Kerstin Hösch, in der Schillerschule. weiter
  • 761 Leser

Schüler experimentieren

Voll auf ihre Kosten kamen die Schüler der Grundschule Eschach, als es kürzlich wieder hieß: „Wieso-weshalb-warum? Wir experimentieren zu verschiedenen Themen“. In den Räumen der Grundschule gab’s für alle vier Klassen einen Experimentiertag mit Mitarbeiterinnen von „Explorhino“, der „Werkstatt junger Forscher“ weiter
  • 401 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Serenade des Liederkranzes Lautern

Der gemischte Chor Canzonetta des GMV Böbingens beteiligt sich an der Serenade des Liederkranzes Lautern am Sonntag, 5. Juli. Diese beginnt um 17 Uhr auf dem Schulplatz. weiter
  • 374 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Spraitbach feiert Fischerfest

Der Fischereiverein Spraitbach veranstaltet am Wochenende, 4. und 5. Juli, sein Fischerfest auf dem Festplatz. os geht's am Samstag um 18 Uhr mit Bierprobe und Haifischbar. Sonntags wird ab 10 Uhr Frühschoppen, ein Mittagstisch und ein Fischquiz angeboten. weiter
  • 406 Leser

Studieren oder doch ins Ausland?

Schüler des Mutlanger Franziskus Gymnasiums informieren sich über die vielen Möglichkeiten nach dem Abitur
Wie geht es nach dem Abitur weiter? Viele verschiedene Möglichkeiten erfuhren die Schüler der Kursstufe I des Franziskus Gymnasiums, als sie von mehreren Experten zum Thema „Mein Jahr nach dem Abi“ informiert wurden. weiter
  • 5
  • 439 Leser

SV Lautern feierte seine bunten Tage

Sport, Spiel und Spaß standen im Vordergrund beim SV Lautern. Los ging’s mit dem Völkerballturnier der Kinder, danach gab’s den Wettbewerb Fußball-Golf im Dreierteam. Das Völkerballturnier der Ortsteile gewann Titelverteidiger Brühl. Ebenso seinen Titel verteidigte Seriensieger JiL beim Volleyball. Die Vorführungen der DancingKids und MoveKids weiter
  • 590 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tanztheater im Franziskus Gymnasium

Die Kunst-AG, der Kammerchor und die Theater-AG präsentieren am Dienstag, 7. Juli, um 19.30 Uhr im Foyer den Klassiker der Jugendliteratur „Krabat“ frei nach Otfried Preußler. Der Eintritt ist frei. Einlass ist um 19 Uhr. weiter
  • 272 Leser

Was kann man aus Kirschen machen?

Im Streuobstzentrum im Landschaftspark in Wetzgau des Bezirksverbandes für Obst-und Gartenbau Schwäbisch Gmünd geht es am nächsten Sonntag, 5. Juli, von 13.30 bis 17 Uhr um die Süßkirschen. Der Obst- und Gartenbauverein Waldstetten wird zu diesem Thema informieren. weiter
  • 360 Leser

Wegfest ohne Kräftemessen

Heuchlingen. Am Wochenende steigt das Wegfest des TV Heuchlingen – wie gehabt mit Sportturnieren, jeder Menge Musik und reichlich gutem Essen.Aber: ohne das traditionelle Duell zwischen den beiden Leintalseite Süd und Nord, das regelmäßig für eine Seite den Sieg und das begehrte Attribut „Lei hieba“ versprach. „Das war dieses weiter
  • 778 Leser

Zwischen Remstal und Schurwald

Viel Schönes über Kunst, Kultur, Natur erlebten die Frickenhofer Sänger bei ihrem Ausflug. Über den Weinstädter Liederweg wanderten sie auf die Ortschaft Schnait zu. Ziel war das Silcher-Museum. In der Diakonie Stetten wurde den Sängern eine ausgiebige Führung über die vielfältigen Aufgaben im Rahmen der Betreuung von behinderten Menschen zuteil. Im weiter
  • 515 Leser

„Die längsten 90 Sekunden“

Pia Mürdter aus Mutlangen war vier Monate Praktikantin in Nepal und erlebte das Erdbeben hautnah
„Da hast du aber einen guten Schutzengel gehabt.“ Mit diesen Worten begrüßte Pia Mürdters Oma ihre Enkelin nach deren Rückkehr aus Nepal. Vier Monate lang lebte die junge Mutlangerin dort und musste miterleben, wie am 25. April die Erde bebte. Nun berichtet Pia Mürdter, wie sie diesen Tag und das Beben erlebt hat: weiter
  • 431 Leser
KURZ UND BÜNDIG

AGV 1960 spielt Adventure-Golf

Der Waldstetter Altersgenossenverein des Jahrgangs 1960 fährt am Sonntag, 5. Juli, um 16 Uhr in Richtung Spielarena Ostalb in Aalen-Fachsenfeld. Dort erwartet die AGV-Mitglieder eine Minigolfanlage der besonderen Art, namens Adventure-Golf. Die Organisatoren bitten darum, an Sonnenschutz zu denken. weiter
  • 415 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Albvereinstag geht aufs Volksfest

Am Sonntag, 27. September, findet der zweite Schwäbische Albvereinstag auf dem Cannstatter Volksfest statt. Beginn ist um 11 Uhr. Gute Stimmung bei bester Musik ist dann angesagt. Für Albvereinsmitglieder gibt es ermäßigte Preise. Die Getränkemarken beziehungsweise Verzehrgutscheine werden bei Tischreservierung ausgehändigt. Eine verbindliche Anmeldung weiter
  • 168 Leser

Die Carmina mit Tanz

Orff-Oratorium auf dem Schloss ob Ellwangen
Ein großes Sommer-Spektakel auf dem Ellwanger Schloss steht bevor: Der Oratorienchor Ellwangen führt Carl Orffs „Carmina burana“ szenisch auf. weiter
  • 487 Leser

Feier für neues Dorfhaus

Dorfgemeinschaft weiht neues Kleindeinbacher Dorfhaus ein
Zwei Jahre dauerte es, bis alles fertig war. Jetzt am Freitag wurde das neue Dorfhaus in Kleindeinbach eingeweiht. Und in einer Feier stolz der Öffentlichkeit vorgestellt. Vorwiegend ehrenamtliche Arbeit hatte das ehrgeizige Projekt ermöglicht. weiter
  • 448 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konzert mit Erika Künzel

Die Erika-Künzel-Stiftung fördert die Gmünder Kinder- und Jugendchöre mit dem „Erika Künzel Diplom“. Den Abschluss des Schuljahres bildet ein Konzert am Sonntag, 5. Juli, um 16.30 Uhr in der Städtischen Musikschule. Die Kinder und Jugendlichen werden mit einem kleinen Beitrag ihr Können unter Beweis stellen. weiter
  • 508 Leser

Nach Gipfelsturm ins Foltermuseum

Altersgenossen 62/63 aus Waldstetten beim Jahresausflug in Kärnten
Der Wettergott meinte es zwar nicht ganz so gut, die Mitglieder des AGV 62/63 aus Waldstetten erlebten trotzdem ereignisreiche Tage in und um das österreichische Gmünd. weiter
  • 378 Leser

Popstars bei Festival auf der Kapfenburg

Noch gib es Konzertkarten
Endlich Sommer, endlich Festivalzeit. Auch auf Schloss Kapfenburg geben sich Ende Juli und Anfang August wieder die Stars die Klinke in die Hand. Die Eröffnungsperfomance am Freitag, 24. Juli, sowie eines der Konzerte mit Hubert von Goisern und Anastacia sind ausverkauft. Aber es gibt noch Karten für das Konzert mit Mr. Supertramp Roger Hodgson am Freitag, weiter
  • 685 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Probeschießen in Wißgoldingen

In Verbindung mit dem Sonntags-Café am Sonntag, 5. Juli, wird die Schützenkameradschaft Wißgoldingen von 14 bis 17 Uhr das Lichtschießen vorstellen. Kinder ab zwölf jahren sowie Erwachsene dürfen sich zudem an den Luftdruckwaffen probieren. Jedes Kind erhält noch ein kleines Geschenk. weiter
  • 321 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schießkino in Alfdorf?

Um die Betriebserlaubnis für eine Schießstätte in einem Raumschießkino in der Alfdorfer Hauptstraße geht es in der Sitzung des Alfdorfer Gemeinderats am Montag, 6. Juli, um 19 Uhr im Rathaus. Außerdem berät das Gremium unter anderem über den Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan „Gräble, Erweiterung-Ost“, die Sanierung der Leinbrücke beim weiter
  • 1854 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Stadtführung durch Lorch

Bei der Stadtführung am Sonntag, 5. Juli, begegnen die Teilnehmer auch der Statue von Eduard Mörike, dem bekanntesten Kurgast des Luftkurorts Lorcht. Dann begibt sich die Stadtführung auf die Spurensuche nach dem Aufenthalt der Familie des Dichters Friedrich Schiller, der seine Kinderjahre in der Klosterstadt verbrachte. Außerdem erfährt man, warum weiter
  • 164 Leser
SCHAUFENSTER

Stuttgarter Oper auf Arte-Concert

Er war einer der begehrtesten Komponisten seiner Zeit. Heute zählt der Name Niccolò Jommelli (1714-1774) zu den „großen Unbekannten“ der Oper des 18. Jahrhunderts. Die Oper Stuttgart hat den 300. Geburtstag des ehemaligen Württembergischen Hofkapellmeisters zum Anlass genommen, seine Oper Il Vologeso unter dem Titel „Berenike, Königin weiter
  • 452 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tour mit dem Pedelec

Am Samstag, 4. Juli, startet um 10 Uhr auf der Rückseite des Bahnhofs an der Pedelec-Station die dritte geführte Pedelec-Tour in dieser Saison. Veranstalter ist die Stadt im Rahmen der Kampagne RadKULTUR 2015 zusammen mit der ADFC-Ortsgruppe.Die Streckenlänge beträgt circa 40 beziehungsweise 65 Kilometer. Wer kein eigenes Pedelec zur Verfügung hat, weiter
  • 358 Leser

Virtuos an der Orgel

Konzert mit einer Meisterin ihre Faches in Gmünd
Das Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd präsentiert zum Thema „Mitten im Leben“ drei international besetzte Orgelkonzerte und als Podium für junge Talente aus ganz Europa den 14. Internationalen Wettbewerb für Orgelimprovisation. weiter
  • 5
  • 716 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Waldstetter Musikverein tagt

Der Musikverein Waldstetten lädt alle Mitglieder zur Generalversammlung am Freitag, 10. Juli, ab 20 Uhr im Bürgersaal der Musikschule ein. Auf der Tagesordnung stehen neben den Berichten und der Entlastung der Vorstanschaft auch Wahlen und Satzungsänderungen. Anträge zu dieser Generalversammlung müssen spätestens drei Tage vorher schriftlich an die weiter
  • 164 Leser

Die nächsten Aufführungen

Die nächsten Termine: 4., 5. Juli , jeweils um 20.30 Uhr im Schloss Wasseralfingen. Karten gibt es an der Theaterkasse im Alten Rathaus , Tel: (07361) 522 600, im Touristik-Service oder online. Weitere Infos unter: www.theateraalen.de weiter
  • 950 Leser

Baum – 17 Grad

Bäume spenden nicht nur wohltuenden Schatten, sondern bleiben bei einer Außentemperatur von bis zu 35 Grad auch selbst erstaunlich kühl. Sie kühlen sich selbständig auf ungefähr 17 Grad ab. Forscher haben festgestellt, dass Koalabären in Australien Bäume umarmen, um sich in der Hitze abzukühlen. Ob das bei Menschen auf der Ostalb genauso funktioniert? weiter
  • 598 Leser

Geschäftsbereichgeschlossen

Aalen / Schwäbisch Gmünd. Die Dienststellen des Geschäftsbereichs Sicherheit und Ordnung in den Landratsämtern Aalen und Schwäbisch Gmünd sind am Montag, 6. Juli, nachmittags wegen einer internen Veranstaltung geschlossen. weiter
  • 1140 Leser

Maier reagiert auf Scheffolds Kritik

Thema Asylpolitik
Zum Artikel „Scheffold kritisiert die Asylpolitik“ vom 2. Juli stellt Abgeordneter Klaus Maier (SPD) klar: „Das Land unterstützt die Kommunen bei der Aufnahme von Flüchtlingen mit hohen Zuschüssen.“ weiter
  • 563 Leser

Verabschiedung von Konrad Theiss

Lauchheim. Die VHS Ostalb hält am Montag, 13. Juli, um 14 Uhr im großen Sitzungssaal des Lauchheimer Rathauses ihre Mitgliederversammlung ab. In diesem Rahmen wird Konrad Theiss nach 31 Jahren als Vorstand der VHS Ostalb verabschiedet. weiter
  • 1043 Leser

Zwischenbericht zum Kreishaushalt

Aalen. Der Ausschuss für Bildung und Finanzen des Kreistages kommt am Dienstag, 7. Juli, um 15 Uhr im Landratsamt in Aalen zur Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung steht ein Zwischenbericht zum Kreishaushalt 2015. Ein weiteres Thema ist der Bericht über die aktuellen Finanzbeziehungen Bund - Land - Kommunen sowie die Vergabe der Strom- und Erdgaslieferung weiter
  • 618 Leser

Asterix im Backparadies

Marketing-Club besuchte Nachtschicht bei der Handwerksbäckerei Mack
Die Mitglieder des Marketing-Clubs Ostwürttemberg (MCO) bekamen bei Bäcker Mack nicht nur tiefe Einblicke in dieses Traditionshandwerk, sondern durften sogar selbst Brot backen – aus handgeschöpftem Dinkelsauerteig. Außerdem wissen sie jetzt, was Asterix, Biene Maja und Fix & Foxy im Backparadies in Westhausen tun. weiter
  • 1324 Leser

Nachfolge wird Thema für das Handwerk

Auch „duales Abitur“ im Fokus
Die Vollversammlung der Handwerkskammer Ulm beschloss die Gründung eines „Zentrums für Betriebsnachfolge“, das ab 2016 die Übergabe von Handwerksbetrieben koordiniert und begleitet. weiter
  • 1072 Leser
Personalie

Wechsel bei Munksjö

Christian Mandl (66), Geschäftsführer der Munksjö Germany Holding GmbH in Unterkochen, ist in Ruhestand gegangen. Im März 1974 kam er als Planungsingenieur in die damalige Papierfabrik Unterkochen, 1989 wurde er Direktor für die Werke Unterkochen Tolosa (Spanien), Fitchburg (USA), Besozzo und Vaprio d’Adda (Italien). Diese Funktion behielt er weiter
  • 2928 Leser
IM BLICK • Gmünder Sommer

Keine Angst vor Flops

Ausgerechnet die erste Großveranstaltung des „Gmünder Sommers“ war ein Flop: die Barockwoche, bei der zeitweise mehr Akteure als Besucher im Remspark unterwegs waren. 5 Euro dafür zu bezahlen, war offenbar etlichen potenziellen Gästen zu viel. Für 2016 schlägt Markus Herrmann, Chef der Touristik und Marketing GmbH T&M, daher vor, die weiter
  • 3
  • 265 Leser
Tagestipp

Konzert mit dem Blechbetrieb

Die Mitglieder des „Blechbetriebs“ setzen sich aus den verschiedenen Klangwerkstätten der Orchesterlandschaft Münchens und Umgebung zusammen. Durch gemeinsame Ausflüge entdeckten sie ihre gemeinsame Vorliebe für Kammermusik. Ihr Programm ist breitgefächert: von Barock und Klassik bis hin zu moderner Unterhaltungsmusik.Beginn: Sonntag um weiter
  • 411 Leser

OB will Gedenktag für Vertriebene

Vertriebenen-Verbände und Stadtspitze diskutieren Erinnerungskultur – Viele weitere Vorschläge
Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold hat am Freitag im Torhaus an der Waldstetter Brücke vorgeschlagen, in Gmünd einmal im Jahr mit einem Gedenktag an die Vertreibung zum Ende des Zweiten Weltkriegs zu erinnern. Damals kamen etwa 16 000 Menschen aus dem Osten nach Gmünd. weiter
  • 1
  • 328 Leser

Der Suppenstern gedeiht wieder

Wie Kinder im Landschaftspark Wetzgau Gemüsesuppe lieben lernen
Marvin hat einen eigenen Kohlrabi. Simon sogar zwei, wie er erzählt. Die Viertklässler der Friedensschule präsentieren stolz das Beet am Suppenstern im Landschaftspark Wetzgau, das sie selbst bepflanzt haben. Wie sie können nun auch andere Kinder im Suppenstern gärtnern, ernten, kochen und essen. Ab sofort ist das Angebot über die Wissenswerkstatt Eule weiter

Fluss – 12 Grad

Ein kleiner Fluss wie der Kocher kann für große Abkühlung sorgen. Das Wasser mit einer Temperatur von 12 Grad eignet sich besonders gut für ein erfrischendes Fußbad. weiter
  • 775 Leser

Getränk – eiskalt!

Bei hohen Temperaturen wird einem immer wieder empfohlen, dass man viel trinken soll. In der Sonne heizen sich Tisch und Stühle aber auf bis zu 65 Grad auf. Ein frisch gepresster Saft kann aber mit vielen Eiswürfeln auf eine Oberflächentemperatur von minus 6 Grad herunter gekühlt werden. Allerdings empfehlen Ärzte bei Hitze eher wärmere Getränke. weiter
  • 1484 Leser

Lenkrad – 83 Grad

Autos, die in der Sonne stehen, werden bekanntlich extrem heiß. Durch die Sonneneinstrahlung erhitzen sich Lenkräder auf bis zu 84 Grad und Armaturen sogar auf über 100 Grad. weiter
  • 809 Leser

Rasen – 44 Grad

Die Wiese gehört im Sommer zu den kühlsten Plätzen. Der Rasen kann sich in der Sonne zwar auf fast 44 Grad erhitzen, ist aber mit 17 Grad im Schatten ein guter Platz zum Abkühlen. weiter
  • 565 Leser

Rutsche – 50 Grad

Im Sommer sollten Eltern auf die Rutsche Acht geben. Eine metallene Rutsche kann um die 50 Grad heiß werden und damit nackter Kinderhaut schon leichte Verbrennungen zufügen. weiter
  • 667 Leser

Sand – 72 Grad

Wer schon mal am Strand war, weiß wie heiß der Sand in der Sonne werden kann. Mit 70 Grad ist der Sand sogar heißer als die asphaltierte Straße. Das kann vor allem auf Spielplätzen mit Sand gefährlich werden. Straßen und Gehsteige erreichen in der Sonne bis zu 62 Grad. Barfuß oder für Tiere kann diese Temperatur nach mehreren Minuten zu Verbrennungen weiter
  • 610 Leser

Sattel – 94 Grad

Roller- oder Motorradsattel werden in der Sonne gefährlich heiß. Bis 94 Grad erreicht ein Sattel nach ein paar Stunden in der Sonne. Ohne Schutzkleidung kann das bereits nach Sekunden zu Verbrennungen führen. Dazu kommen für Motorrad- oder Rollerfahrer noch die dicke Schutzkleidung und Helm, die in der Sonne nicht weniger stark erhitzt werden. weiter
  • 1607 Leser

So heiß ist die Ostalb

Rekordtemperaturen und strahlender Sonnenschein – Wie heiß werden Alltagsgegenstände?
Mit einem Infrarot-Thermometer kann man die Oberflächentemperatur von Gegenständen messen. Wir haben Alltagsgegenstände gemessen und waren überrascht von den hohen Temperaturen. Vor allem wenn man bedenkt, dass laut Bundesanstalt für Arbeitsschutz Verbrennungen je nach Material bereits bei 60 Grad entstehen können. Hanna Ruess und Tobias Dambacher weiter
  • 5
  • 2166 Leser

Traumaussicht mit Infotafel

Neuer Platz für Wanderer und Infotafeln zu den Dreikaiserbergen am Hornberg
Hinsetzen, einzigartige Aussicht auf die Dreikaiserberge genießen und die Seele baumeln lassen. Das kann man jetzt sehr komfortabel am Hornberg. Besser gesagt am Höhenwanderweg nach Waldstetten. Bürgermeister Michael Rembold stellte den Platz am Freitag offiziell vor. weiter
  • 5
  • 302 Leser

Rauchvergiftung bei Küchenbrand

30.000 Euro Sachschaden in Hüttlingen

Hüttlingen. Rund 30.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Brand am Donnerstagabend in der Schillerstraße. Das Feuer war gegen 19.45 Uhr an einer Verteilerdose ausgebrochen, an welche ein Heizlüfter angeschlossen war, der im angrenzenden Badezimmer aufgestellt war, so die Polizei in ihrem Bericht. Der 67-jährige Bewohner erlitt

weiter
  • 1936 Leser

Gut 7500 Miniflaschen im Regal

Gmünder Rekorde: Gudrun und Martin Fritz besitzen eine große Miniaturflaschensammlung
Wenn er alle trinken müsste, hätte er ein Problem. Wenn er alle von Staub befreien müsste, auch. Doch um beides geht’s glücklicherweise nicht. Martin Fritz aus Bettringen besitzt rund 7500 Miniaturflaschen aus aller Welt und in allen Formen, Sorten und Farben. Ein hochprozentiger Gmünder Rekord! weiter

Die Farbwolken einfach wegblasen

Wie die DJs beim Holi-Festival in der Gmünder „Krähe“ an diesem Samstag ihre Ausrüstung schützen
Jede Menge Farbe ist im Spiel, wenn an diesem Samstag das Holi-Festival in der Gmünder „Krähe“ steigt. Wie das feine Pulver von der Ausrüstung der DJs ferngehalten wird, erzählt der Lorcher Max Dizinger, der neben Jan Leyk und anderen an diesem Tag auflegt. weiter
  • 486 Leser

Essingen hat jetzt einen Weinberg

90 Rebstöcke der Weißweinsorte Solaris wachsen und gedeihen zwischen Ölmühle und Remsquelle
Kein Scherz: Essingen hat jetzt seinen eigenen kleinen Weinberg. „Ein Wengertle“ nennt Bürgermeister Wolfgang Hofer den Flecken Erde mit den 90 Weinstöcken darauf, die im Frühjahr dieses Jahres etwa einen Kilometer von der Remsquelle entfernt in den Boden gesetzt wurden. Eine weitere Vorbereitung auf die Remstal-Gartenschau 2019. weiter

Ein Parasit der schrägen Art

Freilicht-Premiere des Theaters der Stadt Aalen – Ein schwarzer Steg verdrängt die Sommerromantik
So einen kennen vermutlich viele: Einen, der sich mit Hilfe Gutgläubiger beim Chef einschleimt. Ein „Parasit“ eben. Die Schiller-Komödie um einen solchen feierte am Donnerstagabend auf der Freilichtbühne im lauschigen Innenhof von Schloss Wasseralfingen Premiere. Gleicher Ort wie immer, wieder rmal was lustiges. Aalener Freilicht eben. Eben weiter

Traktor komplett ausgebrannt

Feuerwehr
In der Abendsonne wollte eine 43-jährige Landwirtin auf dem Feld arbeiten. Doch der Traktor fing Feuer. 45 Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten aus, um die Flammen zu löschen. weiter
  • 1570 Leser

Kleingärtner vom Erzweg müssen umsiedeln

OB Rentschler: Anlage bleibt aus Sicherheitsgründen gesperrt - Jetzt soll nach Ersatzflächen gesucht werden
"Aus" für die Kleingartenanlage am Erzweg in Wasseralfingen: Für die nach einem Stolleneinbruch seit Mitte Januar gesperrte Anlage wird langfristig ein neuer Standort gesucht. Das ist das Ergebnis eines Gesprächs im Rathaus. weiter
  • 3024 Leser

17-jähriger Zweiradfahrer in Murrhardt bei Unfall mit Traktor schwerverletzt

Junger Traktorfahrer hatte beim Abbiegen nicht geblinkt

Murrhardt. Ein 17 Jahre alter Zweiradfahrer zog sich am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf der L1149 schwere Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert. Ein 18-jähriger Traktor-Fahrer fuhr zuvor gegen 15.15 Uhr von einem Weg zwischen den Ortschaften Kirchenkirnberg und Tiefenmad nach rechts in Richtung

weiter
  • 5
  • 3732 Leser

Schockanrufer schlagen wieder vermehrt zu

Im Kreis wurden wieder verstärkt Haushalte angerufen
Die Polizei warnt nochmals eindringlich vor sogenannten Enkeltrick- und Schockanrufen. Seit Dienstag wurden mehrere Haushalte, meist ältere Personen angerufen und um größere Geldbeträge gebeten. weiter
  • 5
  • 2807 Leser

Regionalsport (17)

Baur ärgern die Platzierungen

Beachvolleyball, A-Top-Turnier: Team DJK Gmünd verpasst trotz starker Leistung das Finale
Platz vier beim A-Top-Turnier in Kempten, Platz fünf in Rottenburg. Das Beach-Team der DJK Gmünd mit Svenja Baur und Eva-Maria Friedrich hat zweimal eine vordere Platzierung geschafft. Doch die Freude hielt sich in Grenzen. „Unsere Leistungen waren sehr gut, es war mehr drin“, sagte die 23-jährige Baur. weiter
  • 333 Leser

Jetzt anmelden und mitmachen

Sportkreis Ostalb: Der Aktionstag „Die Ostalb macht's“ soll Sportler anlocken – Kampfrichter gesucht
Bei einer weiteren Arbeitssitzung des Organisationsteams „Sportabzeichen“ des Sportkreises Ostalb ging es um die Kampfrichter und Prüfer. Diese werden für das Gelingen am 24.Juli in den Stadien Ellwangen (Waldstadion), Aalen (MTV-Stadion) und in Bargau (Scheuelberg-Sportanlage) eine wichtige Aufgabe haben. weiter
  • 277 Leser

SVG größte Gruppe in Aalen

Schwimmen: In Aalen
Das 11. Internationale Sparkassenschwimmfest des MTV Aalen am Wochenende wird das größte, das es bisher gab: 2329 Starts wird es im Aalener Hirschbachbad geben. weiter
  • 399 Leser

TSF-Badminton feiert Jubiläum

Badminton: 1990 bis 2015 – 25 Jahre Badminton in Gschwend – Laura Stoll ist die Erfolgreichste
Vor 25 Jahren wurde die Abteilung Badminton der Turn- und Sportfreunde Gschwend gegründet. Am 11. Juli feiert die Abteilung ihren Geburtstag im Rahmen der Vereinsmeisterschaften. weiter
  • 321 Leser

Um den Ü40-Titel

Fußball, Ü40-Meisterschaft
Die Kleinfeldmeisterschaft für Ü 40-Mannschaften im Bezirk Kocher/Rems wird am Samstag in Mögglingen ausgetragen.Der Sieger dieser Ü40-Kleinfeldmeisterschaft qualifiziert sich für die Ü40-Kleinfeldmeisterschaft auf der Ebene des Württembergischen Fußballverbands um den Erdinger-Cup, die am 12. September bei der Spvgg Gröningen-Satteldorf ausgetragen weiter
  • 567 Leser

Vier Stadionrekorde in Bargau

Leichtathletik, Kreis-Staffelmeisterschaften: LG Staufen schafft zehn Siege – Senioren verpassen Quali nur knapp
Bei sengender Hitze von über 30 Grad trafen insgesamt 68 Teams, neun mehr als im Vorjahr, zu den Kreis-Staffelmeisterschaften auf dem Bargauer Scheuelberg-Sportgelände ein. weiter
  • 1299 Leser

Juniorteam Rems gewinnt vor 300 Zuschauern den Bezirkspokal

Das Juniorteam Rems spielte vor gut 300 Zuschauern in Dischingen gegen die SGM Härtsfeld/Kösingen um den Bezirkspokal. Die Gastgeber, die überraschend ins Finale eingezogen sind, spielen in der Kreisstaffel. Vom Anpfiff an drängte das Juniorteam Rems auf den Führungstreffer, man schnürte den Gastgeber in dessen Hälfte ein. Und so gelangen Österle (18.) weiter
  • 338 Leser
SPORT IN KÜRZE

Martina Hägele Erste

Reitsport. Beim Reit- und Springturnier in Schwäbisch Hall hat sich Martina Hägele auf Brentino (Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd) in der Dressurreiterprüfung Klasse L souverän gegen die Konkurrenz durchgesetzt: Mit einer Wertnote von 7,7 kam sie auf Platz eins.Fußball im Bezirk weiter
  • 988 Leser

Seefeld in Portugal am Start

Leichtathletik, Berglauf-EM
Auf der portugiesischen Sonneninsel Madeira finden an diesem Samstag die Europameisterschaften im Berglauf statt. Mit dabei ist Abiturientin Annika Seefeld von der LG Staufen. weiter
  • 314 Leser
SPORT IN KÜRZE

DFB-Pokal: VfR montags

Fußball. Die erste DFB-Pokalrunde ist nun fest terminiert. Der VfR Aalen empfängt den 1. FC Nürnberg am Montag, 10. August, um 18.30 Uhr in der Scholz-Arena. weiter
  • 492 Leser
SPORT IN KÜRZE

Pokal wird ausgelost

Fußball. Der Fußballbezirk Kocher/Rems hat die Pokalauslosungen terminiert. Diese sind für Bereich Schwäbisch Gmünd am Freitag, 31. Juli, um 19 Uhr beim SV Lautern, für den Bereich Aalen am Sonntag, 2. August, um 10 Uhr beim FSV Zöbingen. weiter
  • 1501 Leser

FC Normannia startet zuhause

Fußball, Verbandsliga
Das Auftaktprogramm für die Verbandsliga-Fußballer des FC Normannia Gmünd steht fest: Zum Auftakt am Wochenende des 22./23 August empfangen die FCN-Kicker zuhause den SV Böblingen. weiter
  • 5
  • 346 Leser

Meister auch im Pokal erfolgreich

Fußball, U17-Juniorinnen: FC Normannia Gmünd ist Pokalsieger im Bezirk Kocher/Rems
Nach der Bezirksmeisterschaft und dem gewonnen Aufstiegsspiel zur Verbandsstaffel machten die U 17-Juniorinnen der Normannia nun das Triple perfekt und holten auch den Titel des Pokalsiegers des Bezirks Kocher/Rems. weiter
  • 421 Leser

VfB: Vorverkauf ab 10. Juli

Fußball, Testspiel
Zur Generalprobe vor dem Ligastart kommt am 19. Juli der VfB Stuttgart in die Scholz-Arena. Karten für diese Partie sind ab dem kommenden Freitag (10. Juli, 10 Uhr) erhältlich. weiter
  • 337 Leser

DFB-Pokal: VfR spielt an einem Montag

Fußball, VfR Aalen im Pokalduell gegen Nürnberg
Die erste DFB-Pokalrunde ist nun fest terminiert. Der VfR Aalen empfängt den 1. FC Nürnberg am Montag, 10. August, um 18.30 Uhr in der Scholz-Arena. Zum Kartenvorverkauf werrde es in der kommenden Woche die Infos geben, teilt der Aalener Drittligist mit. weiter
  • 1856 Leser

Wegen Hitze: Stadtlauf abgesagt

Leichtathletik: Die Verantwortlichen in Lauchheim ziehen Konsequenzen
Der Stadtlauf in Lauchheim am Wochenende ist abgesagt. Grund ist die Hitze. Es werden Temperaturen bis zu 38 Grad vorhergesagt. weiter
  • 2880 Leser

Überregional (87)

"Die Kuh war sehr anschmiegsam"

Cordula Stratmann über ihre Rückkehr ins Fernsehen - als Tierheilpraktikerin
Sie gehörte jahrelang zu den weiblichen TV-Comedy-Gesichtern. Dann sah man lange nichts mehr von Cordula Stratmann. Jetzt ist die 51-Jährige zurück im Fernsehen - mit gleich zwei neuen Formaten. weiter
  • 297 Leser

"Es wurde Sand ins Getriebe gestreut"

Der Europaabgeordnete und FDP-Landesvorsitzende Michael Theurer beeinflusst als Co-Berichterstatter des Luxleak-Ausschusses maßgeblich dessen Arbeit. Er hält die offengelegten Steuertricks nicht für legitim. weiter
  • 448 Leser

"Wir waren die kleinen Hascherl"

Thomas Hermanns setzt den wilden 80er Jahren in München mit einem Musical ein Denkmal
Es gab eine Zeit, in der München fast bezahlbar war und eine kreative Underground-Szene hatte. Der Comedian Thomas Hermanns will dieser Epoche nun mit einem Musical ein Denkmal setzen. weiter
  • 558 Leser

226 Millionen Euro Kosten

Strecke An die 100 Kilometer zweigleisig von Ulm bis Friedrichshafen, dazu rund 20 Kilometer weiter bis ins bayerische Lindau: Darum geht es bei der 1850 eröffneten Südbahn. Die schon lange geforderte Modernisierung wird auf 226 Millionen Euro veranschlagt. Ziel sind kürzere Fahrzeiten. Die Strecke ist in fünf Planungsabschnitte nach Landkreisen aufgeteilt. weiter
  • 378 Leser

Abfuhr für die ENBW

Prokon-Gläubiger stimmen mit großer Mehrheit für Genossenschaftsmodell
Die Gläubiger der insolventen Windkraft-Firma Prokon haben beschlossen, das Unternehmen in eine Genossenschaft umzuwandeln. Der Energiekonzern ENBW, der die Gläubiger stark umworben hatte, geht leer aus. weiter
  • 617 Leser

Angeklagte bitten um Milde

Letzter Auftritt vor dem Urteil: Ex-Bankiers der Sal.Oppenheim räumen Fehler ein
Die Ex-Führungsriege der Privatbank Sal. Oppenheim räumt vor Gericht Fehler ein und bittet um ein mildes Urteil. Die Entscheidung des Landgerichts Köln fällt in der kommenden Woche. weiter
  • 626 Leser

Arbeitnehmer haben mehr Geld in der Tasche

Die Reallöhne der Arbeitnehmer in Deutschland sind zu Beginn dieses Jahres so stark gestiegen, wie nie seit Beginn der Erhebungen 2008. Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes führte vor allem die geringe Inflation zu einer Reallohnsteigerung um 2,5 Prozent im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Nominal stiegen die Löhne ebenfalls weiter
  • 423 Leser

Armstrongs Spritztour

Er ist wieder da Der mit Schimpf und Schande verjagte Super-Doper Lance Armstrong, der bei der Tour de France vom Topstar zur absolut unerwünschten Person mutierte, stattet der Frankreich-Rundfahrt einen Besuch ab. Er beteiligt sich an einem Wohltätigkeitsrennen. Der überführte Doper, dem all seine sieben Toursiege von 1999 bis 2005 aberkannt wurden, weiter
  • 346 Leser

Auf Augenhöhe

Ein Wechselspiel: Das Deutsche Filmmuseum widmet sich "Film und Games"
Wie wir Geschichten erzählen und welche Bilder wir vor Augen haben, das wird von Filmen, aber auch vermehrt von Games geprägt. Das Deutsche Filmmuseum widmet sich einem komplexen Wechselspiel. weiter
  • 425 Leser

Auf einen Blick vom 3. Juli 2015

FUSSBALL LÄNDERSPIEL Mexiko - Honduras 0:0 TESTSPIELE Zillertal Amateure - VfB Stuttgart 0:11 (0:5) Eintr.Braunschweig-SchachtjorDonezk 2:1 (1:0) SV Kirchzarten - SC Freiburg 1:7 (1:5) 1. FC Kaiserslautern - Offenbach 8:0 (2:0) Burgenland-Auswahl - 1. FC Köln 2:11 (1:5) TSV Zusmarshausen - FC Augsburg 1:11 (0:6) WM, Frauen in Kanada, Halbfinale Japan weiter
  • 522 Leser

Außen Container, innen Komfort

Anbaulösung Ein Teil des Lebensphasenhauses besteht aus einem Containerbau. Solche "Flying Spaces" werden fertig eingerichtet aufgestellt, zum Beispiel als Anbau zum Haus, wenn Angehörige im Alter Unterstützung brauchen. Auch der Garten lässt sich barrierefrei gestalten: mit einem Gemüse-Hochbeet, automatischem Bewässerungssystem und sinnvoller Beleuchtung. weiter
  • 421 Leser

Bayern verliert Trassenstreit

Baden-Württemberg zufrieden mit Kompromiss zu Stromleitungen
Die beiden Stromautobahnen nach Bayern kommen. Die Kohleabgabe dagegen hat die Koalition gekippt. Ein teures Bündel an Regeln soll sie ersetzen. weiter
  • 418 Leser

Bei "Ja" wirft Varoufakis hin

Der griechische Finanzminister Gianis Varoufakis hat sein politisches Schicksal mit dem Ausgang des für Sonntag angesetzten Referendums verknüpft. Bei einer Mehrheit für "Ja" werde er nicht Finanzminister bleiben, sagte Varoufakis dem Sender Bloomberg TV. Varoufakis schloss zudem nicht aus, dass im Fall eines Mehrheitsvotums für die Gläubigervorschläge weiter
  • 375 Leser

Brown wirft Nadal raus

Damen-Trio in Runde drei - Tatjana Maria feiert in Wimbledon eine Premiere
Außenseiter Dustin Brown hat beim Tennis-Grand-Slam-Turnier in Wimbledon sensationell Rafael Nadal bezwungen. Auch Angelique Kerber, Sabine Lisicki und Tatjana Maria sind in die dritte Runde eingezogen. weiter
  • 393 Leser

Commerzbank will an ihren Filialen festhalten

Im Gegensatz zu anderen Banken und Sparkassen will die Commerzbank (Frankfurt) in den nächsten Jahren keine Filialen schließen. "Es bleibt bei unseren 1100 Filialen", sagte Michael Mandel, Bereichsvorstand für Privatkunden in Frankfurt. Wenn andere Institute diesen Weg gingen, sei das deren Sache. "Wir haben eine andere Strategie und stoßen gerne in weiter
  • 552 Leser

Das Haus denkt mit

Tübinger Modellprojekt: Technik soll alte Menschen im Alltag unterstützen
Das Haus für alle Lebensphasen steckt voller Technik und sorgt für Komfort in allen Lebenslagen. Als Modell-Projekt bringt es Unternehmen, Wissenschaft und Nutzer zusammen. Damit ist es bundesweit einmalig. weiter
  • 5
  • 437 Leser

Dax-Konzern K+S lehnt Angebot aus Kanada ab

Der Kali- und Salz-Produzent K+S hat dem Übernahme-Vorstoß des kanadischen Düngemittelherstellers Potash eine Absage erteilt. "Nach sorgfältiger Prüfung und Abwägung der Gesamtumstände" hätten Vorstand und Aufsichtsrat beschlossen, den Vorschlag abzulehnen, teilte der Dax-Konzern mit. Potash hatte laut K+S 41 EUR je Aktie geboten. Dies zeige "nicht weiter
  • 578 Leser

DFB-Frauen gegen England im kleinen Finale

Die deutschen Fußballerinnen treffen im Spiel um Platz drei bei der WM in Kanada am Samstag in Edmonton auf England (22 Uhr/ARD und Eurosport). Die "Three Lionesses" unterlagen im Halbfinale Titelverteidiger Japan nach unglücklichem Verlauf mit 1:2 (1:1). Der Siegtreffer fiel in der Nachspielzeit durch ein Eigentor von Laura Bassett (90.+2). Japan wird weiter
  • 405 Leser

Drogeriemarkt darf fremde Coupons einlösen

Im Streit um eine Werbeaktion der Drogeriemarktkette Müller mit Rabattgutscheinen von Konkurrenten hat die Wettbewerbszentrale vor Gericht erneut eine Niederlage kassiert. Die Ankündigung, solche Gutscheine einzulösen, sei allein kein unlauterer Wettbewerb, urteilte das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart am gestrigen Donnerstag - weder wenn einzelne weiter
  • 424 Leser

ENBW geht bei Prokon leer aus

Energiekonzern kann Gläubiger nicht überzeugen
Der Karlsruher Energieversorger ENBW ist bei dem Versuch gescheitert, die insolvente Windkraftfirma Prokon zu übernehmen. Prokons Gläubiger lehnten das Angebot über 550 Millionen Euro ab und beschlossen stattdessen die Umwandlung in eine Genossenschaft. Neben den 75 000 Anlegern konnten auch Banken, Lieferanten und Stromkunden ihr Votum abgeben. Über weiter
  • 380 Leser

Familientragödie: Zwei Abstürze, zwei Brüder tot

Eine Familie in Indonesien hat bei dem Absturz einer Militärmaschine zum zweiten Mal einen Sohn unter nahezu identischen Umständen verloren. Bei dem Flugzeugunglück am Dienstag in der Millionenstadt Medan kam ein 38-jähriger Unteroffizier um, dessen Bruder vor 24 Jahren ebenfalls mit einer Hercules C-130 abgestürzt war, wie die Lokalzeitung "Sindo" weiter
  • 317 Leser

Friedrichshafen und Stuttgart mit schwerem Los

Happiger Auftakt in der Volleyball-Champions-League: Der deutsche Rekordmeister Friedrichshafen trifft in Gruppe B auf Ziraat Ankara (Türkei), Paris Volley (Frankreich) und Dinamo Moskau (Russland). Der Meisterschafts-Zweite Berlin Volleys misst sich in Staffel A mit Marek Dupnitsa (Bulgarien), Arkas Izmir (Türkei) und Belogorie Belgorod (Russland). weiter
  • 355 Leser

Garantiert hitzefrei

Orte in Deutschland, an denen man nicht ins Schwitzen kommt
Hauptsache kühl: Bei sengender Hitze zieht es viele ins Wasser oder in den Schatten. Doch noch andere Orte bieten Hitzegeplagten Labsal - von angenehm kühl bis klirrekalt. Hier ein paar Vorschläge. weiter
  • 561 Leser

Gefängnis-Gegner wollen Bürgerbegehren

In Rottweil und Meßstetten sammeln Kritiker Unterschriften
Bis Ende des Monats will die Landesregierung entschieden haben, wo der geplante Gefängnis-Neubau entstehen soll: in Rottweil oder in Meßstetten. In beiden Städten bereiten Gegner Bürgerbegehren vor. weiter
  • 449 Leser

Geld oder Gutschein?

Steigende Flüchtlingszahlen bringen neue Debatte in Gang
Container, Turnhallen, Zelte: Weil die Flüchtlingszahlen im Land weiter steigen, wird die Unterbringung immer schwieriger. Auch eine Debatte um die Geldleistungen für Flüchtlinge ist nun aufgekommen. weiter
  • 476 Leser

Gericht bestätigt Nein zu Schule in Igersheim

Die Gemeinde Igersheim bekommt keine Gemeinschaftsschule. Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat die Klage der Kommune im Main-Tauber-Kreis gegen den ablehnenden Bescheid des Kultusministeriums abgewiesen. Die Entscheidung des Ministeriums sei nicht "willkürlich" erfolgt, widerspricht das Gericht einer Annahme der Gemeindeverwaltung. Der Bescheid sei weiter
  • 374 Leser

Gerichtsvollzieher kassiert Freiheitsstrafe

In die eigene Tasche gewirtschaftet
28 000 Euro Schaden hat ein Gerichtsvollzieher angerichtet. Er hat das Geld für sich behalten. Die Strafe: Elf Monate Haft, zur Bewährung ausgesetzt. weiter
  • 822 Leser

Gleich zwei neue Formate

Biografie Cordula Stratmann kam 1963 in Düsseldorf zur Welt und arbeitete als Familientherapeutin, bevor sie Karriere als Komikerin machte. Bekannt wurde die Rheinländerin mit der Figur der Annemie Hülchrath in der WDR-Show "Zimmer frei!". Die 2004 gestartete Comedysendung "Schillerstraße" auf Sat 1 machte sie zum Star. Zuletzt arbeitete Stratmann mit weiter
  • 331 Leser

Großteil der Fans findet Formel 1 langweilig

Die Formel 1 hat ihre Fans befragt und mächtig was um die Ohren bekommen. Zu teuer und zu langweilig finden Anhänger aus aller Welt die Königsklasse, zu wenig Wettbewerb, zu viel Geschäft - das Fazit der größten Umfrage in der Geschichte des Sports wird zum echten Denkzettel für die Macher der Formel 1. "Die Teilnahme war überwältigend", ließ die Fahrergewerkschaft weiter
  • 321 Leser

Hellas-Rettung? Drei Euro!

Es sieht finster aus für Griechenlands Finanzen. Und weil EU und IWF das Land nicht retten mag, ist der 29-jährige Londoner Schuhverkäufer Thom Feeny eingesprungen. Im Internet rief er zu einer Spendenaktion für das schuldengeplagte Land auf - und sammelte innerhalb weniger Tage 1,4 Millionen Euro ein. Feeny macht eine einfache Rechnung auf: "In der weiter
  • 426 Leser

Hohe Abbrecherquote

Arbeitslosigkeit Im Juni ist die Jugendarbeitslosigkeit in Baden-Württemberg erneut gesunken: 2,3 Prozent der unter 25-Jährigen waren auf Job-Suche. Statistisch gilt das als Vollbeschäftigung. Ähnliches gilt für die Ausbildung: Bundesweit gibt es 16 000 mehr Stellen als Bewerber. Jugendliche haben die Möglichkeit, zwischen den einzelnen Ausbildungsbetrieben weiter
  • 443 Leser

Horror in der Ausbildung

Bis zu 96 Stunden in der Woche - Ein ehemaliger Kochlehrling erzählt
Nur jeder zweite Azubi im Gastgewerbe zieht seine Ausbildung durch. Einer davon ist Fabian. Damals fühlte er sich hilflos, nun erzählt er, warum sich in Deutschlands Küchen und Hotels noch viel ändern muss. weiter
  • 748 Leser

Inhaber kann sich auf Hausrecht berufen

Hausrecht Auch wenn es dringlich wird: Niemand hat ein Recht darauf, in einem Geschäft oder Restaurant die Toilette aufzusuchen - wenn es der Inhaber nicht erlaubt. Denn der Gang zum stillen Örtchen ist den zahlenden Gästen vorbehalten. Besuchern, die weder etwas kaufen noch essen oder trinken, sondern nur ihre Notdurft verrichten wollen, kann der Geschäftsinhaber weiter
  • 420 Leser

Kaputten Toaster an Amazon schicken

Bundestag bringt Reform der Elektrogeräte-Rücknahme auf den Weg
Der Bundestag hat neue Regeln für die Entsorgung von Elektromüll verabschiedet. Verbraucher sollen mit der Gesetzesreform mehr Möglichkeiten bekommen, ausrangierte Geräte zurückzugeben. weiter
  • 664 Leser

Kartellamt prüft Wasserableser

Wegen des Verdachts möglicher Wettbewerbseinschränkungen nimmt das Bundeskartellamt Ablesedienste für Heiz- und Wasserkosten unter die Lupe. Kartellamtspräsident Andreas Mundt kündigte an, die Behörde wolle mit der Sektoruntersuchung "etwaige Wettbewerbsprobleme aufdecken". Der Markt für Ablesedienste ist nach Angaben Mundts sehr konzentriert. Außer weiter
  • 411 Leser

Kasernen, Zelte, Turnhallen

Unterbringung Viele Flüchtlingsunterkünfte im Land platzen aus allen Nähten. Land und Kommunen suchen nach Auswegen. Derzeit werden zwei ehemalige Kasernen als Landeserstaufnahmestellen (Lea) genutzt: in Meßstetten (Zollernalbkreis) und Ellwangen (Ostalbkreis). Nachdem die Lea in Karlsruhe ihre Kapazität erreicht hatte, wurde in der Stadt eine große weiter
  • 423 Leser

Kommentar · FLÜCHTLINGE: Heikler Streit ums Taschengeld

Manchmal transportieren Zahlen ganz einfache Wahrheiten. Im gesamten Jahr 2010 kamen knapp 5000 Asylbewerber nach Baden-Württemberg - so viele waren es allein in diesem Juni. Bis Jahresende sollen es rund 54 000 sein. Hinter diesen Zahlen stehen zwei Realitäten, durch wenige Jahre getrennt. Die grün-rote Landesregierung trat 2011 in der "alten Welt" weiter
  • 455 Leser

Kommentar · NSA: Maßlos unfreundlich

Passend zur Vernehmung des früheren Kanzleramtschefs Ronald Pofalla vor dem NSA-Ausschuss offenbart sich, wie toll es die Amerikaner bei der Ausspähung der Bundesregierung tatsächlich getrieben haben - jener Beteuerung Pofallas aus dem Sommer 2013 zum Trotz, nach der alle entsprechenden Vorwürfe gegen den US-Geheimdienst "vom Tisch" seien. War Angela weiter
  • 415 Leser

Kommentar: Ein Sieg der Ideologie

Das hätte gut gepasst: Auf einen Schlag hätte die ENBW, der man den Wandel vom Atom- zum Ökostromer noch immer nicht so recht abnimmt, einen entscheidenden Sprung hin zu ihren grünen Zielen unternommen. Die Übernahme des insolventen Windparkbetreibers Prokon hätte Synergieeffekte gebracht, und Prokon wäre die geballte Markt- und Finanzkraft des Karlsruher weiter
  • 437 Leser

Land will mehr Vogelschutz rund um Windräder

Viele Vögel mögen keine Windräder. Sie sterben, wenn sie gegen Rotoren und Masten fliegen, fühlen sich beim Brüten gestört und erkennen die Propeller als Feinde. In einem 100 Seiten dicken Papier für Planer und Behörden hat die Landes-Umweltbehörde LUBW Hinweise zum Schutz betroffener Vogelarten bei der Planung von Windkraftanlagen zusammengetragen. weiter

Leitartikel · ENERGIEKONZEPT: Ein neuer Versuch

Von Dieter Keller Horst Seehofer hat wieder einmal gewonnen. Die "Monstertrassen" seien vom Tisch, bejubelt der CSU-Chef die Ergebnisse des Energie-Gipfels der Koalitionsspitzen. Tatsächlich hat der bayerische Ministerpräsident den geordneten Rückzug angetreten. Zeitweise hatte er den Eindruck erweckt, als sei gar keine zusätzliche Stromautobahn vom weiter
  • 404 Leser

Leute im Blick vom 3. Juli 2015

Stephen Colbert Der US-Komiker Stephen Colbert (51) hat mit einer Moderation im offenen Kanal der Kleinstadt Monroe im US-Bundesstaat Michigan überrascht. In dem satirischen Auftritt interviewte der Nachfolger von David Letterman unter anderem den Rapper Eminem. Ein 41-minütiges Video der "Only in Monroe" genannten Sendung erschien jetzt unangekündigt weiter
  • 353 Leser

Millionen-Poker um Rüdiger

Nationalverteidiger soll mit Wolfsburg einig sein - Fordert der VfB zu viel?
Mit einem Transfer von Antonio Rüdiger könnte der VfB Kasse machen. Doch die Interessenten, allen voran Wolfsburg und Chelsea, wollen den Nationalverteidiger nicht um jeden Preis. Eine Hängepartie droht. weiter
  • 455 Leser

Na sowas... . . .

Die Absicht: Rasen mähen. Das Ergebnis: Schaden von 500 000 Euro. Als sein Benzin-Rasenmäher nicht ansprang, hat ein 86-Jähriger aus Waffenbrunn (Bayern) versucht, ihn neben seinem Schuppen zu reparieren. Es kam zu einer Verpuffung, der Schuppen fing Feuer, eine angrenzende Werkhalle brannte nieder, das Dach eines Wohnhauses fiel halb ein. Die Feuerwehr weiter
  • 5
  • 322 Leser

Neue Hoffnung für die Südbahn

Bund signalisiert dem Land: Finanzierungsvertrag noch in diesem Jahr
Nach jahrelangem Hin und Her zeichnet sich für die Südbahn jetzt ein Happy End ab. Der Bund will noch in diesem Jahr die Finanzierung sichern und den Weg für die Elektrifizierung der Strecke freimachen. weiter
  • 476 Leser

Notizen vom 3. Juli 2015

Mit Auto im See ertrunken Fahrübungen haben für ein Ehepaar in Niedersachsen ein tödliches Ende genommen: Eine 55 Jahre alte Frau steuerte ihren Wagen aus Versehen in einen Baggersee, als sie mit ihrem Mann das Autofahren übte. Nach Angaben der Polizei sank der Wagen schnell. Rettungstaucher konnten die Insassen erst nach einer knappen Stunde aus dem weiter
  • 298 Leser

Notizen vom 3. Juli 2015

Von Nürnberg nach Dresden Peter Theiler soll neuer Intendant der Dresdner Semperoper werden. Der 59-jährige Schweizer werde sein Amt mit der Spielzeit 2018/19 antreten, teilte das sächsische Kunstministerium mit. Theiler solle dem Haus internationale Strahlkraft verleihen und wichtige künstlerische Impulse geben. Er ist seit 2008 Intendant des Staatstheaters weiter
  • 519 Leser

Notizen vom 3. Juli 2015

Rentenbeiträge steigen Arbeitnehmer und -geber müssen ab 2019 höhere Rentenbeiträgen bezahlen. Das prognostizierte Annelie Buntenbach, Vorstandsvorsitzende der Deutschen Rentenversicherung Bund, gestern bei einer Bundesvertreterversammlung. Der Beitragssatz steige 2019 von jetzt 18,7 Prozent des Arbeitsentgelts auf voraussichtlich 19,1 Prozent und bis weiter
  • 422 Leser

Notizen vom 3. Juli 2015

K.o. in der Nachspielzeit Fußball Die U-17-Juniorinnen haben bei der EM in Island die erfolgreiche Titelverteidigung verpasst. Im Halbfinale gegen die Schweiz unterlag die Mannschaft von Trainerin Anouschka Bernhard nach einem Gegentreffer in der Nachspielzeit mit 0:1 und musste damit ihre Hoffnungen auf Wiederholung ihres Erfolges begraben. Die Schweiz weiter
  • 349 Leser

Notizen vom 3. Juli 2015

Gegen Altersbegrenzung Karlsruhe - Staatskanzleichef Klaus-Peter Murawski (Grüne) hat sich beim Landesseniorentag für eine Abschaffung der Altersgrenze für Oberbürgermeister und Bürgermeister ausgesprochen. Er verstehe die Diskussion über ein Höchstalter bei vom Volk gewählten Bürgermeistern nicht, sagte er in Karlsruhe. Das Volk könne wählen, wen es weiter
  • 377 Leser

Notizen vom 3. Juli 2015

Protest bei Bosch Mehr als 2000 Bosch-Mitarbeiter sind aus Protest gegen die geplante Abspaltung der Auto-Anlasser-Sparte vor die Firmenzentrale in Gerlingen gezogen. "Wir sperren uns nicht gegen Veränderung", sagte Bosch-Aufsichtsrat Jörg Hofmann. Nötig seien eine Perspektive und ergebnisoffene Verhandlungen für den Geschäftsbereich. Der Konzern hatte weiter
  • 770 Leser

NSA hörte Minister ab

Bundestag fordert Konsequenzen - Aktion läuft seit Jahrzehnten
Neue Aufregung um die Abhöraktionen des US-Geheimdienstes NSA: Er soll nicht nur Bundeskanzlerin Angela Merkels Handy, sondern über Jahrzehnte auch Minister und Beamte ausgeforscht haben. weiter
  • 393 Leser

Programm vom 3. Juli 2015

FUSSBALL Freundschaftsspiele: Auswahl Herbrechtingen - Heidenheim (Fr. 18.30, Bibrisstadion Herbrechtingen), Sonnenhof Großaspach - Bayer Leverkusen (So. 14), VfR Aalen - Sandhausen (So. 16 in Waldhausen). BASEBALL Bundesliga: Stuttgart Reds - Tübingen Hawks (Sa. 13 und 15.30). LEICHTATHLETIK 12. Internationales Meeting in Rechberghausen (So. ab 9.30, weiter
  • 425 Leser

Quoten: Lotto am Mittwoch

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 26 046 701,40 Euro Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 1 140 435,30 Euro Gewinnklasse 3 16 291,90 Euro Gewinnklasse 4 4635,90 Euro Gewinnklasse 5 283,10 Euro Gewinnklasse 6 54,80 Euro Gewinnklasse 7 26,10 Euro Gewinnkl. 8 11,80 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 953 158,40 weiter
  • 393 Leser

Rascher Aufstieg, tiefer Fall

Großpleite Mit 100 000 Gläubigern ist die Prokon-Pleite eines der größten Insolvenzverfahren in der deutschen Wirtschaftsgeschichte. Rund 1,4 Mrd. Euro hatten rund 75 000 Geldgeber - vor allem Privatleute - über Genussrechte in die Windenergie-Firma investiert. Öko-Pionier Sie war 1995 von "Öko-Pionier" Carsten Rodbertus gegründet worden, der mit langem weiter
  • 459 Leser

Regeln für Reiche

Steuerabsprachen mit Konzernen kosten den Fiskus Milliardenbeträge
Luxemburg Leaks (kurz luxleaks) - das sind undichte Stellen, durch die Steuerrabatte für Konzernniederlassungen im Herzogtum ans Licht der Öffentlichkeit gerieten. Jetzt stehen die Praktiken am Pranger. weiter
  • 446 Leser

Rekordzahl von Flüchtlingen im Südwesten

Mit fast 5000 neuen Flüchtlingen im Südwesten hat die Zahl im Juni einen Rekordwert erreicht - und die Unterbringung der Asylbewerber wird immer schwieriger. Mittlerweile setzen viele Kommunen auf Containerlösungen, Zelte oder Turnhallen. Nach Innenminister Reinhold Gall (SPD) fordert indes nun auch CDU-Landtagsfraktionschef Guido Wolf eine Debatte weiter
  • 388 Leser

Richter am Zug

Spannung Obwohl die meisten der Ende Mai am Rande des Fifa-Kongresses in Zürich festgenommenen Fußball-Funktionäre Widerspruch gegen eine Auslieferung an die USA erhoben haben, können sie nach Schweizer Recht an die amerikanische Justiz überstellt werden. Allerdings erst, wenn ein Schweizer Gericht dem Ersuchen der USA stattgibt. Grundlage dafür ist weiter
  • 378 Leser

Saubere Tour bleibt eine Illusion

Experten sind sich einig, dass beim Radsport-Spektakel in Frankreich weiter gedopt wird
Doping ist nach Meinung der Experten nach wie vor ein Problem im Radsport. Der Missbrauch sei "raffinierter, nicht mehr so dick, aber ganz fein eingestellt", meint Molekularbiologe Werner Franke. weiter
  • 396 Leser

Sauna - jetzt erst recht

Entspannend Draußen klettern die Temperaturen locker auf über 30 Grad - in der Sauna sind es fast 100. Was treibt Menschen bei hochsommerlichem Klima in die Saunalandschaft? In der Therme Erding bringt es Saunagast Dirk Thiemann (36) so auf den Punkt: Draußen mag es vielleicht auch heiß sein, "aber da kippt einem keiner Duftöl auf einen heißen Stein weiter
  • 432 Leser

Schiedsrichter achten verstärkt auf die Torhüter

Achtung Torhüter, aufgepasst Abwehrspieler: Die Schiedsrichter der Fußball-Bundesliga sollen verstärkt ein zu robustes Einsteigen oder das Festhalten im Strafraum ahnden. "Wo sind Grenzen?", sagte Herbert Fandel, der Vorsitzende der Schiedsrichter-Kommission beim viertägigen Saisonvorbereitungs-Lehrgang am Chiemsee. Fandel hat ein "rücksichtsloses" weiter
  • 356 Leser

Schuldenberg und -bremse

Kredite Ende 2014 hatte das Land Baden-Württemberg am Kreditmarkt Schulden in Höhe von 46,3 Milliarden Euro. In diesem Jahr sollen 768 Millionen Euro dazukommen. 2020 greift dann die grundgesetzlich verankerte Schuldenbremse: Fortan sollen die Bundesländer gänzlich auf die Aufnahme neuer Kredite verzichten und ihre Ausgaben allein durch die Einnahmen weiter
  • 393 Leser

Schwächelnde US-Börsen

US-Arbeitsmarkt bringt keine Impulse
Der deutsche Aktienmarkt hat seiner jüngst deutlichen Erholung Tribut gezollt. Im Sog schwächelnder US-Börsen rutschte der lange richtungslose Dax etwas ab. Die Griechenland-Krise bleibt in der Schwebe. Der mit Spannung erwartete US-Arbeitsmarktbericht löste keine deutlichen Impulse aus. Ungeachtet des Stellenaufbaus dürfte sich die US-Notenbank Fed weiter
  • 470 Leser

Sehenswert und lesenswert

Ausstellung Die Schau "Film und Games. Ein Wechselspiel" ist bis 31. Januar 2016 im Filmmuseum des Deutschen Filminstituts in Frankfurt zu sehen: Di-So 10-18, Do bis 20 Uhr. Zur Ausstellung ist im Bertz & Fischer Verlag ein Katalog erschienen (256 Seiten, 281 Fotos, 34.90 Euro), der sich facettenreich und gut verständlich mit dem Thema auseinandersetzt. weiter
  • 383 Leser

Steuersparmodell für Konzerne

Riesige Datenbank Das Internationale Konsortium investigativer Journalisten (ICIJ) hat die von anonymen Quellen und Ex-Mitarbeitern großer Beratungskonzerne preisgegebenen Daten von mehr als 100 000 Firmen und Stiftungen ins Netz gestellt. Die Nutzer können sich über Firmen informieren, die in Steuerparadiesen wie den British Virgin Islands oder den weiter
  • 428 Leser

Stichwort · GRIECHENLAND: Neues 50-Milliarden-Paket?

Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras hat es bereits beantragt, Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will frühestens nach dem Referendum vom Sonntag darüber sprechen, und im letzten Angebot der Gläubiger stand es schon als Fußnote: ein "drittes Hilfsprogramm" für Griechenland. Alle reden darüber, doch keiner kennt es. Ob ein solches Paket weiter
  • 398 Leser

Stille Örtchen hinter Obst und Käse?

Berlin will auch Supermärkte in die Pflicht nehmen und fordert Klo-Konzepte
"Nette Toilette" oder "Happy Toilet" heißen die Programme. Das Ziel: mehr öffentliche Toiletten für die alternde Bevölkerung in Deutschland. Berlin will sogar Supermärkte in die Pflicht nehmen. weiter
  • 429 Leser

Südbahn: Durchbruch in Sicht

Verkehrsminister Hermann hofft auf Einigung mit Bund
Beim Ausbau und der Elektrifizierung der Südbahn zeichnet sich nach Einschätzung von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) ein Durchbruch ab. Der Politiker sagte dem Deutschlandfunk: "Der Bund signalisiert uns, dem Land, dass man noch in diesem Jahr zu einer Finanzierungsvereinbarung kommen möchte." Die Südbahn zwischen Ulm und Bodensee gehört zu weiter
  • 376 Leser

Szene Stuttgart

Mister Lotto in Pension Ein Gespür für packende Geschichten hatte Klaus Sattler schon immer. Ende der 1970er, Anfang der 1980er Jahre half er damit als junger Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Bonn den baden-württembergischen Bundesratsministern Eduard Adorno und anschließend Annemarie Griesinger (beide CDU), medial wahrgenommen zu werden. weiter
  • 472 Leser

Thema des Tages vom 3. Juli 2015

LUXLEAKS Steuerschlupflöcher und Absprachen ermöglichen es multinationalen Konzernen, in Luxemburg und einigen anderen EU-Staaten ihre Steuerlast beträchtlich zu senken. Insider enthüllten die fragwürdigen Tricks, die das Europaparlament jetzt durchleuchtet. weiter
  • 427 Leser

Tunesien nimmt nach Anschlag Verdächtige fest

Nach dem Terroranschlag in Tunesien hat die Polizei acht Verdächtige festgenommen. Sie stünden in direkter Verbindung zur Tat, sagte der tunesische Minister Kamel Jendoubi. Nach einem weiteren Verdächtigen werde gefahndet. Einheimische Medien meldeten unter Verweis auf Regierungsquellen, die Festgenommenen sollen, ebenso wie der Täter, im Nachbarland weiter
  • 406 Leser

Verdi scheitert mit Klage gegen die Post

Im scharfen Tarifkonflikt mit der Post ist Verdi erneut mit einer Klage gescheitert: Das Arbeitsgericht Bonn wies gestern die Eilanträge der Gewerkschaft gegen den Einsatz von Beamten auf bestreikte Angestelltenstellen zurück. Es hätten sich allenfalls Einzelfälle mit möglichen Verstößen bestätigt, sagte der Vorsitzende Richter des Arbeitsgerichtes weiter
  • 569 Leser

Vertrauensmann prüft Selektorenliste

Einblick Gegen die Kritik der Opposition hat der NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestags den 65-jährigen Juristen Kurt Graulich als Vertrauensperson nominiert. Er soll Einblick in streng geheime US-Spionageunterlagen nehmen. Das teilte der Ausschuss-Vorsitzende Patrick Sensburg (CDU) mit. Die Bundesregierung muss den ehemaligen Richter am Bundesverwaltungsgericht weiter
  • 406 Leser

Was bleibt, ist Dortmund

Mangels Alternativen kickt Gündogan weiter für die Borussia
Nach langem Hin und Her hat Ilkay Gündogan seinen Vertrag bei Borussia Dortmund nach gescheiterten Wechselversuchen verlängert. Notgedrungen spielt er kommende Runde unter Neu-Coach Thomas Tuchel. weiter
  • 554 Leser

Weniger Einsätze der Retter

Innenministerium legt die Bilanz der Feuerwehr für 2014 vor
Hohe Leistungsfähigkeit bescheinigt der Innenminister den über tausend Feuerwehren im Land. In seiner Bilanz für 2014 listet Reinhold Gall mehr Mitglieder auf, die jedoch zu weniger Einsätzen gerufen wurden. weiter
  • 443 Leser

Zahlen & Fakten

ZF nennt Ziel für 2025 Der Autozulieferer ZF Friedrichshafen peilt nach der Übernahme von TRW bis 2025 einen Umsatz von mehr als 70 Mrd. EUR an. "Genau das ist die Dimension, mit der wir rechnen", sagte ZF-Chef Stefan Sommer nach Berichten. Den Erwartungen seien vorsichtige Branchenprognosen zugrunde gelegt. "Wir werden aber stärker wachsen als die weiter
  • 581 Leser

Zur Person vom 3. Juli 2015

Comedy Hätte Thomas Hermanns (52) bei der Aufnahmeprüfung "Minna von Barnhelm" nicht mit "Käthchen von Heilbronn" verwechselt, wäre er heute vielleicht Theaterintendant. Hermanns aber fiel durch und ging nach New York. "Da habe ich unter anderem Madonna-Hits auf Deutsch in Karaoke-Bars gesungen." Er brachte diese Form der Karaoke nach Deutschland. Dann weiter
  • 471 Leser

Zwischen Totalverbot und Freigabe

Sterbehilfe-Debatte im Bundestag: Beste Chance für "Weg der Mitte"
Der Bundestag hat gestern erstmals über vier konkurrierende Gruppenanträge zur Sterbebegleitung beraten. Einig sind sich die Abgeordneten in der Forderung nach einem Verbot kommerzieller Suizidhilfe. weiter
  • 443 Leser

Leserbeiträge (4)

Flüchtlinge

Zu den Flüchtlingsströmen aus Afrika und dem Nahen Osten:Die Flüchtlingsströme aus Afrika und dem Nahen Osten sind eine sehr große Herausforderung für unser Land! Während Deutschland von internationalen Partnern für seine großzügige und uneigennützige Arbeit bei der Seenotrettung und Unterbringung von Hunderttausenden gelobt wird, müssen Länder, Kommunen weiter
  • 5
  • 1274 Leser

Einladung zur Jagstgeister Joke-Rallye

Zum 15. Mal findet am Samstag, den 25. 07. 2015 die Fahrrad-Joke Rallye der Maskengruppe Jagstgeistervom Karnevalsverein Bettelsack-Narra Lauchheim statt.Hierzu möchten wir sie recht herzlich einladen.Start und Ziel ist das KVL-Vereinsheim.Gestartet wird zwische 13:00 und 14:00 Uhr.Die Strecke von etwa 15 Kilometern ist gut zu bewältigen.

weiter
  • 2265 Leser

DANKESCHÖN!!!

Wir bedanken uns auf diesem Weg bei allen, die zum Gelingen unseres Jubiläums beigetragen haben!

Ohne die große Anzahl an helfenden Händen wäre dies nicht möglichgewesen!

Danke an die Mitglieder von Let´s Fetz, der Lauchheimer Stadtkapelle und der Röttinger Blasmusik für die musikalische Unterhaltung!

Ein ganz

weiter
  • 2002 Leser

Abschiebeangst und „No-go-Area“

Geht’s noch? Haben gewisse Landespolitiker nun Angst, vor der kriminellen Energie abgelehnter Asylbewerber? Haben Polizisten Angst, in gewisse Wohnbezirke genannt „No-go-Areas“ zu fahren, weil sie sonst Gefahr laufen, von Familienclans mit hohem Aggressionspotential, verprügelt zu werden? Hat der Bürger Angst, bei Dunkelheit

weiter
  • 3
  • 2551 Leser

inSchwaben.de (2)

DAS MODERENE BAD ALTERNATIVEN BEI DER RENOVIERUNG

Komfortabel und barrierefrei unter die Dusche

Kostengünstig und ohne allzu großen Aufwand kann jedes Bad umgebaut werden
Den Wunsch nach einem generationenübergreifenden Badezimmer „ohne Barrieren“ kennen viele Eigentümer. Doch wie umbauen ohne großen Aufwand? Es gibt Renovierungslösungen, um einfach und schnell einen komfortabler, völlig eben begehbarer Duschbereich zu realisieren, der auch noch optisch voll überzeugt. weiter
BAUER BESTATTUNGEN GESCHÄFTSÜBERNAHME IM TAUBENTAL

Bauer Bestattungen – Ansprechpartner im Trauerfall

Beratungsgespräche in stilvoll eingerichteten Räumlichkeiten oder zu Hause Langjährige Erfahrung im Bestattungswesen Übernahme sämtlicher Formalitäten, Auswahl der Ruhestätte, Planung der Zeremonie
In den Räumlichkeiten des ehemaligen Bestattungsinstitut „Steidle“, in Schwäbisch Gmünd in der Pfitzerstraße 7, befindet sich nun „Bauer Bestattungen“. Seit dem 1. Juni 2015 finden Trauernde und Hinterbliebene in Roland Bauer einen einfühlsamen Ansprechpartner. weiter