Artikel-Übersicht vom Montag, 06. Juli 2015

anzeigen

Regional (106)

Kommt bald WLAN auf dem Marktplatz?

Gemeinderat Alfdorf will Angebot eines Internet-Anbieters einholen – Diskussion über Schießanlage
Hitzig wurde im Alfdorfer Gemeinderat am Montagabend diskutiert. Dabei ging es um die Frage, ob von Antennenstrahlen eine gesundheitliche Gefahr ausgehe. Auch über die Öffnungszeiten der geplanten Großkaliberschießanlage wurde diskutiert. Das Gremium zeigte sich gespalten. weiter
  • 391 Leser
POLIZEIBERICHT

Auto beschädigt

Schechingen. Zwischen Samstag, 22 Uhr, und Sonntagmorgen, 6 Uhr, beschädigte ein Unbekannter ein Auto, das in einer Parkbucht am Straßenrand der Straße „Am Freibad“ in Schechingen geparkt war. Der Täter hat dem Heck des Autos laut Polizei mutwillig zwei Dellen verpasst. Schaden: rund 1000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Gmünd, Telefon weiter
  • 482 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrer kommt von B 29 ab

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag gegen 13.30 Uhr kam ein 76-Jähriger mit seinem VW Touran auf der B 29 auf Höhe Hussenhofen nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen die dortige Leitplanke, teilt die Polizei mit. Der Senior blieb unverletzt. An seinem Auto entstand Schaden von rund 1000 Euro. weiter
  • 1168 Leser
POLIZEIBERICHT

Mikrowelle vergessen

Schwäbisch Gmünd. Mit 21 Kräften war die Gmünder Feuerwehr am Sonntagabend in einem Altenheim in der Katharinenstraße im Einsatz. Dort hatte eine unbekannte Person Essen in der Mikrowelle erhitzt und offenbar vergessen. Dabei war es ebenfalls zu starker Rauchentwicklung gekommen, weshalb die Rettungsdienste verständigt wurden. weiter
  • 941 Leser
POLIZEIBERICHT

Rauch an der Tankstelle

Mutlangen. Der Feuerwehr wurde am Sonntag gegen 20 Uhr starke Rauchentwicklung, ausgehend von der Zapfsäule einer Tankstelle in der Gmünder Straße in Mutlangen, gemeldet. Die Feuerwehrabteilungen der Gmünder Innenstadt und Bettringen rückten daraufhin mit insgesamt 13 Fahrzeugen und 75 Kräften aus. Wie sich jedoch schnell herausstellte, war der Rauch weiter
  • 696 Leser
POLIZEIBERICHT

Reh verursachte Unfall

Eschach. Auf rund 2000 Euro wird der Schaden geschätzt, den ein Reh am Sonntag gegen 00.30 Uhr verursachte, als es die Landesstraße 1080 zwischen Obergröningen und Holzhausen querte und von einem Auto erfasst wurde. weiter
  • 2
  • 888 Leser
POLIZEIBERICHT

Schluck kommt teuer

Mutlangen. Auf der Lindacher Straße zwischen Mutlangen und Lindach versuchte eine 18-jährige Fahranfängerin am Sonntag kurz vor 12 Uhr einen Schluck aus einer Getränkedose zu nehmen. Hierbei kam die junge Frau mit ihrem Toyota nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen die Leitplanke. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 6000 Euro geschätzt. weiter
  • 1
  • 559 Leser
POLIZEIBERICHT

Versuchter Einbruch

Schwäbisch Gmünd. Vergeblich hat ein Unbekannter in der Nacht von Samstag auf Sonntag versucht, in ein Gebäude in Wetzgau-Rehnenhof. Der Täter wollte zunächst die Balkontüre aufhebeln. Nachdem dies nicht gelang, versuchte er sein Glück an einem Fenster. Auch dieses konnte er nicht öffnen. Über die Höhe des Schadens liegen der Polizei noch keine Erkenntnisse weiter
  • 788 Leser

Wechsel in der katholischen Kirche

Tobias Freff wird leitender Pfarrer der Seelsorgeeinheit „Unterm Bernhardus“ – Martin Stegmaier verlässt Rechberg
Tobias Freff wird neuer leitender Pfarrer der Bettringer Seelsorgeeinheit „Unterm Bernhardus“. Er tritt die Nachfolge von Pfarrer Michael Benner an, der Gmünd im Frühjahr verlassen hatte. Weniger gute Nachrichten gibt’s für Rechberg: Pfarrer Klaus Stegmaier zieht es nach Oberschwaben. weiter
  • 1389 Leser

Überholmanöver endet im Graben

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Überholmanöver kam am Montagnachmittag ein Motorradfahrer zu Fall. Der Fahrer war aus Weißenstein kommend in Richtung Degenfeld unterwegs, als er ein vor ihm fahrendes Auto überholen wollte. Die Autofahrerin sah den Motorradfahrer nicht. Sie lenkte ihren Wagen nach links über die Mittellinie und touchierte den Motorradfahrer. weiter
  • 561 Leser
POLIZEIBERICHT

Zwei Leichtverletzte

Schwäbisch Gmünd. Zwei leicht Verletzte und ein Schaden von rund 7000 Euro sind die Folge eines Unfalls, den ein 79-Jähriger am Sonntagvormittag verursacht hat, teilt die Polizei mit. Kurz vor 11 Uhr stand er hinter zwei weiteren Fahrzeugen mit seinem Ford Mondeo an einer roten Ampel an der Einmündung Goethestraße / Rektor-Klaus-Straße. Obwohl die Ampel weiter
  • 484 Leser

Ein Kreisel für die Verkehrsberuhigung

Mitglieder des Ortschaftsrates Rechberg stimmen für 220 000 Euro-Projekt – Sanierung der Ortsdurchfahrt
Er hatte gute Nachrichten im Gepäck. Jupp Jünger, Leiter des städtischen Tiefbauamtes, bestätigte das, worauf viele gehofft hatten: Die Rechberger Ortsdurchfahrt soll saniert und ein Kreisel am Ortsausgang nach Wißgoldingen gebaut werden. weiter

GUTEN MORGEN

Kleinbürgerlich oder kultig? Da darf man geteilter Meinung sein. Jedenfalls war „. . . und die Tuba bläst der Huber“ so was wie ein Straßenfeger Anfang der 1980er Jahre in Bayern. Die Rivialitäten zwischen dem kleine Dürling und dem große Geißbach lockten die ganze Familie vor den Fernseher. Originale wie Max Grießer und Karl Obermayr erzählten weiter
  • 447 Leser
Tagestipp

Dreyer’s Rock und die Schülerband

Die Band Dreyer’s Rock der Städtischen Musikschule Johann Melchior Dreyer spielt im Journal Ellwangen. Sie spielt instrumentale Standards von Larry Carlton, Marcus Miller oder Herbie Hancock aber auch Pop- und Rocksongs von Pink, Bon Jovi oder Lenny Kravitz. Außerdem wird die Schülerband der Musikschule zu hören sein.Beginn: 19.30 Uhr im Journal weiter
  • 521 Leser

„Müssen so viel besser sein, wie wir teurer sind!“

Experten beantworteten bei der Ingenia-Fachtagung Ostwürttemberg die Frage, wie es Firmen gelingt, innovativ zu sein. Bei der Veranstaltung im Sparkassen Business Club der Voith-Arena machte Prof. Dr. Hugo Hämmerle (Innovationsallianz Baden-Württemberg) deutlich, dass die sinkenden Patentanmeldungen durch KMUs ebenso wie die auf Tiefststand befindlichen weiter
  • 1061 Leser

Der „Grexit“ wird gelassen gesehen

Einschätzungen von lokalen Akteuren der Finanzwirtschaft und der IHK Ostwürttemberg
Ratlosigkeit, Rücktritt und Krisendiplomatie bestimmen beim „Grexit“ die Politik in Brüssel und Athen. In der Region sind die Einschätzungen der Finanz- und Wirtschaftswelt durch Gelassenheit charakterisiert. weiter
  • 1150 Leser

Der Brandner Kaspar und der Kirschlikör

Nachtvorstellung im Kreuzgang in Feuchtwangen
Eine nächtliche Jenseitsbegegnung der besonderen Art gibt’s im Kreuzgang in Feuchtwangen. „Der Brandner Kaspar“ wird dort am Samstag, 1. August, gegeben. Und zwar als leicht gruselige Nachtvorstellung.Die Sterne funkeln am nächtlichen Sommerhimmel, vor diesem erhebt sich die mächtige Stiftskirche, und auf der Bühne erscheint dem Brandner weiter
  • 445 Leser

Die nächsten Vorstellungen vom Parasiten

Freilichtbühne Wasseralfingen
„Der Parasit“, die Schillerkomödie, spielt das Theater der Stadt Aalen zurzeit auf der Freilichtbühne in Wasseralfingen. Die nächsten Termine sind vom 8. bis zum 12. Juli auf Schloss Wasseralfingen. weiter
  • 481 Leser
KULTURSCHAUFENSTER

Dreyer’s Rock in Ellwangen

Ein Konzert mit „Dreyer’s Rock“ und der Schülerband Der Rockpopzweig der Städtischen Musikschule „Johann Melchior Dreyer“ ist am Dienstag, 7. Juli, ab 19.30 Uhr im „Journal“ in der Ellwanger Bahnhofstraße 10. „Dreyer’s Rock“ spielt instrumentale Standards von Larry Carlton, Marcus Miller, Herbie weiter
  • 615 Leser
KULTURSCHAUFENSTER

Musik zur Marktzeit in Aalen

Die nächste Orgelmusik zur Marktzeit in der Aalener Stadtkirche am Samstag, 11. Juli, ab 10 Uhr, gestaltet das aus Nördlingen stammende H2F-Trio. Bernd Fischer (Saxophon), Thomas Höpfner (Schlagzeug) und Christoph Heinrich (Orgel/Piano) spielen klassische Musik, die mit Saxophon, Schlagzeug und Orgel neue klangliche Sphären erreicht. Der Eintritt ist weiter
  • 634 Leser

Region wirbt bei Kongress in Stuttgart

Talente für morgen gesucht
Beim Absolventenkongress in Stuttgart organisierte die Wirtschaftsförderung WiRO einen Gemeinschaftsstand unter dem Dach der Fachkräftekampagne „Erstaunliches Ostwürttemberg“. weiter
  • 850 Leser

Stumpfes und Herr Hämmerle auf dem Schloss

Es gibt noch Karten für das Stumpfes-Open-Air am Mittwoch mit Herrn Hämmerle, meldet die Stiftung Schloss Fachsenfeld. „Der Vorverkauf läuft gut, aber es sind auf jeden Fall noch Tickets verfügbar“, beruhigt Dr. Roland Schurig, Geschäftsführer der Stiftung. Denn einmal im Jahr kommen sie live und leibhaftig aufs Schloss Fachsenfeld: die weiter
  • 441 Leser

Windpark aus der Nähe betrachtet

Aalen-Waldhausen. Bei authentischer Windstärke traf sich eine Gruppe Studierender der Hochschule Aalen an einer der sieben Windkraftanlagen des Windparks Waldhausen. Dr. Karl-Heinz Linke von der Ellwanger Firma Uhl Windkraft gab einen Einblick in die Planungs- und Aufbauarbeiten der Anlagen. Als Leiter dieses Großprojekts war Linke von der ersten Minute weiter
  • 974 Leser

Wommys muntere Travestieshow

Wommy Wonder zu Gast beim Gmünder Sommer
Es wird ein heißer Start in die neue Woche des Gmünder Sommers: Fräulein Wommy Wonder gibt sich – zusammen mit Freunden – am Mittwoch auf der Remspark-Bühne die Ehre. Karten für die bunte und schrille Party gibt es beim i-Punkt. weiter
  • 362 Leser
KULTURSCHAUFENSTER

Zither-Rock in Heidenheim

Rockmusik und die Zither - geht das denn? Dass es wunderbar geht, beweist das Trio um Jörg Lanzinger, der gemeinsam mit Sängerin Nadine Erath und dem Schlagzeuger Thomas Lehmeier auftritt. Das Konzert beginnt am Freitag, 10. Juli 2015, um 19.00 Uhr im Brenzpark in Heidenheim auf dem kleinen Festplatz. Der Eintritt ist für Parkbesucher kostenfrei. Spenden weiter
  • 616 Leser

„Püppchen“ zum Thema Essstörungen

In der Aula des Berufsschulzentrums Schwäbisch Gmünd zeigten Sarah Gros und Monika Wieder, zwei Schauspielerinnen aus Hamburg, für Schüler der Klasse 12 des Wirtschaftsgymnasiums ein Theaterstück zur Prävention von Essstörungen namens „Püppchen“. Unterstützt werden die Schauspielerinnen durch das Landratsamt Ostalbkreis, die AOK, die Caritas weiter
  • 362 Leser
KURZ UND BÜNDIG

3D-Druck-Workshop in der Eule

Einen 3D-Druck-Workshop gibt es am Donnerstag, 16. Juli, von 17 bis 20 Uhr in der Wissenswerkstatt Eule. Teilnehmer lernen die Möglichkeiten der additiven Fertigungsverfahren kennen. Anmeldung bei Gunter Maetze unter Telefon (0731) 1425-6385 oder online auf der Seite der Handwerkskammer Ulm www.hwk-ulm.de. weiter
  • 738 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausflug der Fein-Rentnergemeinschaft

Für den Ausflug am Dienstag, 7. Juli, nach Bad Tölz und zur Wieskirche bei Steingaden sind für kurzentschlossene Fein-Rentner noch Plätze frei. Anmeldungen nimmt Eugen Wanner, Telefon (07173) 5789, entgegen. weiter
  • 355 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Entwicklung im Fokus

In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherapeuten des Stauferklinikums der Entwicklung des Kindes. Der Kurs Gruppe I für Kinder bis vier Monaten ist am Dienstag, 7. Juli, von 15.30 bis 16.30 Uhr im MediCenter in Mutlangen. Kosten: 9 Euro pro Termin und 30 Euro für vier Termine. Anmelden unter Telefon (07171) 701-1911. weiter
  • 324 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gartenfest beim Akkordeonorchester

Zum ersten Mal veranstaltet das Akkordeonorchester Böbingen am Sonntag, 12. Juli, ein Gartenfest beim Schuppen des Gesang- und Musikvereins Böbingen hinter der TSV-Halle. Beginn ist ab 11 Uhr. Das Orchester sorgt für die Musik ebenso wie für das leibliche Wohl. weiter
  • 258 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infonachmittag der Musikabteilung

Die Musikabteilung des Gesang- und Musikvereins Böbingen lädt Kinder, Jugendliche, Eltern und Großeltern zum Informationsnachmittag am Samstag, 11. Juli, ein. Dabei stellen sich von 14.30 Uhr bis 17 Uhr die einzelnen Orchester mit einem Platzkonzert auf dem Schulhof der Schule am Römerkastell vor. Außerdem können verschiedene Blas- und Schlaginstrumenten weiter
  • 195 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Still-Treff am Stauferklinikum

Informationen zum Thema Stillen und einen Erfahrungsaustausch bietet der nächste Stilltreff am Dienstag, 7. Juli, von 10 bis 11.30 Uhr im Stauferklinikum in Mutlangen. Teilnahmegebühr: 2,50 Euro. weiter
  • 187 Leser

Uni informiert über Grabungen

Heubach. Ein Forscherteam der Uni Tübingen sucht seit einem Jahr unterm Rosenstein nach Artefakten aus der Steinzeit. Einen Überblick über den Stand der Grabungen gibt’s in der Sitzung des Verwaltungsausschusses am Mittwoch, 8. Juli, um 17 Uhr im Rathaus. weiter
  • 845 Leser

Was tun bei Sucht im Alter?

Heubacher Krankenpflegevereine bieten kostenlose Beratung an
Schädlicher Medikamentengebrauch, Probleme mit Alkohol oder anderen Suchtmitteln sind auch im höheren Alter keine Seltenheit. Mit seinem Beratungsangebot möchte der Kreisdiakonieverband Ostalbkreis betroffenen Menschen Hilfe bieten. Seit Beginn dieses Jahres auch in Heubach. weiter
  • 348 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Übungsstunde in der Bewegungswelt

Am Dienstag, 7. Juli, gibt es von 10 bis 11 Uhr eine Übungsstunde in der Rotarischen Bewegungswelt in der Grabenallee am Josefsbach. Dieses Angebot ist für alle Altersgruppen offen. Übungsleiterin ist Monika Röhrich. weiter
  • 335 Leser

„Fünfknöpfler“ auf Danke-Trip

Ausflug der Ehrenamtlichen vom Kirchenpavillon am Fünfknopfturm nach Oberelchingen und Ulm
Alle Wetter hatten sie erlebt, die Ehrenamtlichen des Kirchenpavillons am Fünfknopfturm zur Landesgartenschau 2014. So konnte ihnen nun die große Hitzewelle kaum etwas anhaben, als sie einen „Dankeschön-Ausflug“ nach Oberelchingen und Ulm antraten. weiter
  • 350 Leser

Förderung für ein „Paradies“

Gründung eines Fördervereins für Wallfahrtskirche zur Schönen Maria auf dem Hohenrechberg
Sie gilt als barocke Perle der Ostalb und die erste ihrer Art im Umkreis von etwa 50 Kilometern. Um sie zu erhalten und wieder mehr in den Mittelpunkt des Besucherinteresses zu rücken, soll ein Förderverein „Wallfahrtskirche zur Schönen Maria auf dem Hohenrechberg“ gegründet werden. weiter
ZUR PERSON

Karin Bühr

Schwäbisch Gmünd. 25 Jahre im öffentlichen Dienst, dieses Jubiläum feiert Karin Bühr. Sie kam am 1. Juli 1990 zur Kreissparkasse in Gmünd in die Abteilung Privatkredit. Im März 2003 wechselte sie in die Abteilung Firmenkunden. Danach arbeitete sie bis September 2007 als Sachbearbeiterin in der Baufinanzierung. 2009 bildete sie sich zur Sparkassenkauffrau weiter
  • 601 Leser

Neues Adressbuch für Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Ab sofort gibt es ein Gmünder Stadtadressbuch. Erhältlich ist es im Bürgerbüro, im i-Punkt sowie in Buchläden. Bei den Bezirksämtern ist das Buch ab Mittwoch verfügbar. Preis: 4,50 Euro Schutzgebühr. weiter
  • 2
  • 3812 Leser

Schüler aus Kiew in der Gewandmeisterei

Seit 2010 besteht eine Kooperation des Landesgymnasiums für Hochbegabte in Schwäbisch Gmünd mit dem Lyzeum „Naukova Zimins“ für hochbegabte Kinder in Kiew. Dr. Olga Lomonosova vom HLG begleitet die 21 jungen Gäste, die alle vom Mathe-Sprach-Austausch während ihres zehntägigen Besuchs in Gmünd profitieren. Außer Mathematik und Sprachen zu weiter
  • 362 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDGertraud Unger, Lindach, Osterläng- straße 4, zum 85. GeburtstagPaul Kuenz, Lindach, Carl-Zeiss-Straße 5, zum 85. GeburtstagRenate Nägele, Großdeinbach, Auf der Au 41, zum 78. GeburtstagHelga Kunz, Lindach, In der Ebene 8, zum 77. GeburtstagDieter Scholz, Becherlehenstraße 76/2, zum 75. GeburtstagKarl Reiterbauer, Lindach, Schloß- straße weiter
  • 400 Leser
AUS DER REGION

Feuer in Sakristei: Klosterschwester tot. Mödingen/Landkreis Dillingen.

Gegen 23.45 in der Nacht zum Montag brach im Kloster Maria Medingen in Mödingen ein Feuer aus. Dabei kam laut Polizei eine Klosterschwester ums Leben. Beim Eintreffen der Rettungskräfte hatten die Flammen in der Sakristei bereits so um sich gegriffen, dass dieser Gebäudeteil nicht mehr zu retten war.Im rechtwinklig angebauten Hauptgebäude, das durch weiter
  • 691 Leser

132 Jugendliche der Seelsorgeeinheit Rosenstein feiern Firmung

Vor Kurzem wurden in der Kirche St. Petrus und Paulus in Mögglingen 58 Jugendliche (rechtes Foto) und in St. Bernhard Heubach 74 Jugendliche gefirmt. Das Sakrament der Firmung wurde gespendet von Prälat Franz Glaser, der die Jugendlichen dazu aufrief, ein „guter Landeplatz für den Heiligen Geist“ zu sein. Die Firmvorbereitung lag in diesem weiter
  • 413 Leser

75er zieht es an den Bodensee

Mitglieder des AGV 1940 auf dreitägiger Reise – Unterwegs im Land und auf dem Wasser
Drei Tage waren sie gemeinsam unterwegs. Die Mitglieder des AGV 1940 reisten zum Bodensee und stellten sich einem abwechslungsreichen Programm. Zeit für einen gemütlichen Kaffee war ebenso eingeplant wie eine Fahrt mit dem Katamaran. weiter
  • 239 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bienenfreundliche Hausgärten

Am Donnerstag, 9. Juli, kommt um 20 Uhr Christiane Karger, Fachberaterin für Obst- und Gartenbau, aus Ellwangen ins Gasthaus Lamm nach Eschach. Sie zeigt in ihrem Vortrag, wie im Hausgarten immer Pflanzen und Sträucher blühen, sodass für Bienen immer Nahrung bereit steht. weiter
  • 207 Leser

Dem Krebs aktiv begegnen

Apothekerin referiert über das Thema „Biologische Krebstherapie“ als Ergänzung zur Schulmedizin
Es war kein einfaches Thema, über das Birgit Matuschek beim Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde referierte. Und doch fanden viele Interessierte den Weg in die Stauferklinik, um der Apothekerin zuzuhören. weiter
  • 296 Leser

Dieselkraftstoff gestohlen

Essingen. Insgesamt 510 Liter Dieselkraftstoff haben Unbekannte zwischen Sonntagvormittag und Montagmorgen aus zwei unverschlossenen Lkw-Tanks abgezapft und entwendet. Die Lkws standen auf einem Betriebsgelände einer Firma in der Straße Streichhof. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf ca. 650 Euro. weiter
  • 608 Leser

Dresden in voller Pracht erlebt

Böbinger Altersgenossenverein 1965 besuchen drei Tage lang die sächsische Hauptstadt
Drei sonnige Tage in der Hauptstadt Sachsens erlebte der Böbinger Altersgenossenverein 1965. Ein Höhepunkt war der Besuch der Semperoper mit der Live-Übertragung eines Stücks von Richard Wagner. weiter
  • 305 Leser

Fantasievolle Ausstellung junger Künstler

Heubacher Realschule
Kunst und mehr aus den verschiedensten Fächern sind im gesamten Erdgeschoss der Realschule Heubach geboten. Unter dem Motto „einzig-, verschieden-, andersARTIG“ zeigen Schüler der Klassenstufe 5 bis 10, was künstlerisch in ihnen steckt. weiter
  • 346 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frauenfrühstück in der Pressehütte

Am Donnerstag, 9. Juli, zwischen 9.30 und 11.30 Uhr, findet das nächste internationale Frauenfrühstück in der Friedenswerkstatt Mutlangen statt. Alle interessierten Frauen sind herzlich zum Sommerbrunch im Garten der Pressehütte eingeladen. weiter
  • 211 Leser

Gewinner freuen sich über Preise

Die Gewinner der Verlosung beim Rock-Open Air: Ein Rundflug über die Schwäbische Alb ging an Margarethe Weis aus Iggingen. Eine Berlin-Reise mit „Omnibus Jakob“ konnte sich Simone Wendel aus Herlikofen sichern. Einen Gutschein von Decathlon Essingen über 150 Euro ging an Michael Kugler aus Leinzell. 50 Liter Bier von der Heubacher Brauerei weiter
  • 383 Leser

Helferin mit Herz und Mut

Es war das Jahr 1983, als die Iggingerin Mizzi Leinmüller zum ersten Mal mit der indischen Kultur in Berührung kam. Daraus entstanden ist ein großes Hilfsprojekt. Damals, 1983, übernahm ein indischer Pater die Urlaubsvertretung für den Igginger Ortspfarrer Franz Keßler. So hörte Mizzi Leinmüller zum ersten Mal von der Armut und den Problemen, die in weiter
  • 270 Leser

In die Pedale, fertig, los!

Jugendinitiative Lautern organisiert Fahrradtour für knapp 70 Kinder und Jugendliche
Hier waren Muskelktaft und Teamgeist gefragt. Mit dem Fahrrad machten sich 67 Jugendlichen auf den Weg zum Bodensee. Angekommen sind sie alle – mit guter Laune und nur kleinen Pannen. weiter

Offener Brief: Bürgermeister zeigen Flagge

Pressehütte Mutlangen ruft auf
Die Flagge der „Bürgermeister für den Frieden“ wird gehisst. Der weltweite Verband fordert mit dem Flaggentag am Mittwoch, 8. Juli, den Verhandlungsbeginn für ein Verbot von Atomwaffen. Landrat Klaus Pavel und Bürgermeister Peter Seyfried aus Mutlangen haben einen offenen Brief an alle Atomwaffenstaaten initiiert. weiter
  • 317 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerfest der Kleintierzüchter

Die Kleintierzüchter Gschwend laden ein zum Gartenfest mit Werbeschau am Sonntag, 12. Juli. Aus organisatorischen Gründen wird das Sommerfest dieses Jahr sich nicht über zwei Festtage erstrecken, sondern nur am Sonntag stattfinden. Beginn ist um 10 Uhr beim Vereinsheim der Kleintierzüchter in der Hagstraße. Das Gartenfest findet bei jedem Wetter statt. weiter
  • 155 Leser

Sport und Spiele beim Gartenfest

Auf dem Sportgelände im Steingau ging es beim traditionellen Gartenfest des Sportvereins sportlich zu. Auf dem Programm stand die 13. Gögginger Dorfolympiade. Bei diesem Wettkampf waren Geschicklichkeit, Teamgeist und Ideenreichtum gefragt. Bei der Herrenkonkurrenz konnte das Team vom Club 2000 den Sieg einfahren. Bei den Damen gewann die Mannschaft weiter
  • 424 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Trotz Hitze Blutspenden gehen

Der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen ruft auf, trotz der Hitzewelle die angebotenen Blutspendetermine wahrzunehmen. Der nächste Termin ist am Dienstag, 7. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr in Mutlangen im Kulturforum Gemeindehalle. Der DRK-Blutspendedienst bedankt sich bei allen Lebensrettern mit einer Extraportion Eis. Blut spenden kann jeder weiter
  • 209 Leser

Parkplatzrempler am Baggersee

Lorch-Waldhausen. Beim Ausparken beschädigte ein 53 Jahre alter Autofahrer am Sonntagmittag gegen 12.45 Uhr mit seinem Opel Astra einen Citroen Berlingo, der am Baggersee Waldhausen abgestellt war. Insgesamt verursachte er dabei einen Schaden von etwa 800 Euro. weiter
  • 880 Leser

Ausstellung zum Thema „Heilung“

Die Schüler des sozialwissenschaftlichen Zuges der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule beschäftigten sich im Fach Religion mit dem Thema Heilung. Ergebnis dieses Unterrichtsprojektes war eine Ausstellung zu diesem Thema in der Kapelle des Stauferklinikums Schwäbisch Gmünd. Kernaussage der Ausstellung ist, dass nicht nur Medizin zur Heilung beiträgt. Auch weiter
  • 455 Leser

Diesel abgezapft – Zeugen gesucht

Welzheim. 150 Liter Diesel zapften Unbekannte aus einer Kettenraupe am vergangenen Wochenende ab. Die Arbeitsmaschine war im Baugebiet Reizenwiesen in Breitenfürst in Welzheim abgestellt. Die Polizei Welzheim erbittet unter Telefon (07182) 92810 Zeugenhinweise. weiter
  • 714 Leser

Erhöhung ist noch immer zu wenig

Gestiegene Förderung für VHS
Die Gmünder VHS erhält 5,97 Euro pro förderfähiger Unterrichtsstunde vom Land. Das sind über 70 Prozent mehr als zu Beginn der rot-grünen Legislaturperiode 2011. VHS-Leiterin Ingrid Hofmann stellt klar, dass das Ziel, nämlich die Landesförderung auf den Bundesdurchschnitt zu erhöhen, auch 2016 noch nicht erreicht sein wird. weiter
  • 5
  • 413 Leser

Fest im Garten

Ihr traditionelles Sommerfest feierten die Lorcher Kleingärtner im Finster Hölzle mit vielen Gästen. Die Plätze in Vereinsheim und Zelt reichten nicht für die große Besucherschar, sodass noch Schrannen in der Wiese aufgestellt werden mussten. Für Unterhaltung sorgten „Die Galoppers“ der Stadtkapelle Lorch. Kinder konnten sich nach Herzenslust weiter
  • 378 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Grooveteeth am Aichstrutsee

Das nächste Konzert bestreiten die „Grooveteeth“ am Sonntag, 12. Juli, ab 18 Uhr am Aichstrutsee. Mit ihrem Live - Konzert sorgt die beliebte Band an diesem Tag am Ufer des Aichstrutsees für gute Stimmung. Sie selbst bezeichnen ihre Musik als „Bio-Rock“ , weil sie die Stücke ohne Schnickschnack, aber dafür mit viel Freude und weiter
  • 287 Leser

Schüler lernen die Abläufe in der Arbeitswelt kennen

Die Klasse 8c des Gymnasiums Friedrich II. in Lorch besichtigte die Firma Pfäffle in Lorch zu besichtigen. Betriebsleiter Norbert Koziara erklärte den neuen 3D-Drucker sowie weitere Produktionsmaschinen und die damit verbundenen Abläufe. Ferner stellte der neue Geschäftsführer Detlef Behrens das aktuelle Unternehmenskonzept vor. Die Klasse 8b besuchte weiter
  • 361 Leser

Sie feiern sich und die Tradition

Mitglieder des AGV 1943 feiern das 40-jährige Bestehen des Vereins
Feiern können sie, die Mitglieder des AGV 1943. Das haben sie schon gleich zu Beginn ihrer Vereinsgründung bewiesen. Damals mit einem 40er Fest, das alle Grenzen sprengte. Nun mit einer Feier zum 40-jährigen Bestehen des Vereins . weiter
  • 285 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Umzug der Ausstellung zum Stadtrecht

Die Ausstellung „150 Jahre Lorcher Stadtrecht“ zieht vom Bürgerhaus Schillerschule ins Kloster Lorch um. Ab kommenden Freitag, 10. Juli, wird sie in einer Seitenkapelle der Klosterkirche zu betrachten sein. Der Klostereintritt muss jedoch zuvor entrichtet werden. weiter
  • 341 Leser

Verpackung? Nein, danke!

Plastik, Papier, Folie. Viele Lebensmittel wandern gleich mit einer Verpackung in den Einkaufskorb. Das Geschäft „regional und unverpackt“ möchte diesem Trend entgegenwirken. Mit einer Segnung von Pfarrer a.D. Scheide und Pfarrer a.D. Wenger und Begrüßungsworten von Bürgermeister Dr. Joachim Bläse wurde der Laden in der vergangenen Woche weiter
  • 558 Leser

Warentauschtag an der Uni

Schwäbisch Gmünd. Studierende der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd veranstalten im Hörsaalgebäude im Rahmen des Faches „Alltagskultur und Gesundheit“ einen Warentauschtag. Am Dienstag, 7. Juli, von 9.45 Uhr bis 12.15 Uhr, dürfen gut erhaltene Waren mitgebracht und getauscht werden. So können Spiele, Bücher, Geschirr oder Kleidung weiter
  • 5
  • 696 Leser

VfR auf der Mess

Auch in Bopfingen drücken viele den Fußballern des VfR Aalen die Daumen. Grund genug für das Team, wie bereits im vergangenen Jahr, das größte Volksfest der Region zu besuchen. Die komplette Mannschaft samt Trainerstab präsentierte sich am Sonntagabend auf der Bühne im Festzelt Senz und hatte für die Fans einige Überraschungen in Form von Fanartikeln weiter

1000 Dollar für jüdische Gedenkstätte

Familie Kahn erlebt 2012 Stolperstein-Verlegung für verfolgte Vorfahren – 2015 Spende für Erinnerungszeichen
Vor drei Jahren war Doris Feldman in Gmünd. Sie erlebte, wie für ihre Großeltern Selma und Abraham Kahn und ihren Onkel Leopold Kahn in der Ledergasse 12 Stolpersteine gelegt wurden. Nun hat Doris Feldman 1000 Dollar gespendet – für die Gedenkstätte, die an Gmünds jüdische Bürger erinnert. weiter
  • 5
  • 652 Leser

70er-Ausflug der Bettringer Altersgenossen

Eine stattliche Gruppe des Bettringer Altersgenossenvereins AGV 1945 erlebte anlässlich ihres 70er-Festes eine Vier-Tagesfahrt nach Berlin und Potsdam. Nach der Ankunft am Nachmittag auf der Museumsinsel konnte jeder selbst seine Besichtigungen starten. Der Abend wurde gemeinsam in einem typischen Berliner Lokal bei Mutter Hoppe abgeschlossen, zu dem weiter
  • 204 Leser

Der Gesundheit zuliebe: Sternradtour zum fem

Beate Bäuerle vom Forschungsinstitut für Edelmetalle und Metallchemie in Schwäbisch Gmünd (fem) hat es sich zur Aufgabe gemacht, ab und zu ein wenig auf die Gesundheit ihrer Kollegen zu achten. Betriebliche Gesundheitsförderung nennt man das heute. Der Gesundheitstag im vergangenen September war der Auftakt zu einer Reihe von Aktionen, zu denen auch weiter
  • 283 Leser

Franziskus-Grundschüler erleben Waldtage

Bei herrlichem Wetter verbrachten die Klassen eins bis drei der Franziskus-Schule zwei erlebnisreiche Tage im Wald auf dem Ziegerhof. Jede Klassenstufe hatte sich einen besonderen Schwerpunkt ausgesucht. In der Klasse eins entstanden aus Stöcken und Filz Waldschrats, mit denen Puppentheater gespielt werden kann. Die Klasse zwei wollte den Wald mit allen weiter
  • 252 Leser

Gmünder Albverein reist in den Kraichgau

Die Albvereins-Ortsgruppe Gmünd führte eine kulturgeschichtliche Exkursion in den Kraichgau durch. Als erstes Ziel konnten die 51 Teilnehmer im 1417 gegründeten Zisterzienserkloster Maulbronn einen Einblick in das Leben der Mönche bekommen. Das zweite Reiseziel war die grüne Gartenschau an den Enzauen zwischen Mühlacker und Dürmenz. Beim Spaziergang weiter
  • 284 Leser

Gmünder Altersgenossen 1950 bei Kärcher

Die Altersgenossen des Altersgenossenvereins 1950 Schwäbisch Gmünd trafen sich zu einer Werks- und Museumsbesichtigung der Firma Kärcher in Winnenden. Eine Unternehmenspräsentation, Führungen durch die Produktion, das Museum, sowie eine Gerätepräsentation, jeweils durch einen Mitarbeiter der Firma Kärcher gaben den Altersgenossen einen Einblick in die weiter
  • 308 Leser

GT- und Schwäpo-Leser bei der Expo in Mailand

Noch bis zum 31. Oktober steht die lombardische Hauptstadt Mailand mit der Weltausstellung Expo im Mittelpunkt des Interesses. Dabei sein werden voraussichtlich bis zu 20 Millionen Besucher. Auch eine 48-köpfige Leserreise-Gruppe der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost ist durch Mailand gebummelt und hat die Weltausstellung besucht. Abgerundet weiter
  • 331 Leser

Lehrfahrt beim OGV Lindach

Der Obst - und Gartenbauverein OGV Lindach besichtigte bei seiner L ehrfahrt in den Nordschwarzwald nicht nur das Städtchen Altensteig mit seinen eindrucksvollen Fachwerkhäusern, sondern auch den neu errichteten Baumwipfelpfad bei Bad Wildbad. Bei einer Führung durch die Bad Teinacher Nudelmanufaktur erhielten die Teilnehmer interessante Einblicke in weiter
  • 340 Leser

Vereinsausflug des Musikvereins Hussenhofen an den Hochrhein

Mit unvergesslichen Eindrücken und neu geknüpften Freundschaften kehrten die Musiker aus Hussenhofen sowie deren Angehörige von einem Vereinsausflug nach Hohentengen am Hochrhein zurück. Erstes Etappenziel war der Schluchsee. Dort bot sich die Gelegenheit zu einem Spaziergang auf der Staumauer. Nach einer amüsanten Besichtigung der Brauerei Waldhaus weiter
  • 237 Leser
Tagestipp

Zeitreise mit den „Rocket Rats“

Eine Reise in die 50-er – dazu lädt die Abteilung Wetzgau-Rehnenhof der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd ein. Unter dem Motto „American 50ies Night“ startet am Samstag die große Openair-Party, bei der die „Rocket Rats“ aufspielen. Die vierköpfige Gruppe hat sich der Rock’n’Roll-Musik verschrieben. Am weiter
  • 406 Leser

Pfarrer Weiß künftig in Heubach

Der jetziger Leiter der Seelsorgeeinheit Leintal, Pfarrer Bernhard Weiß, wechselt im Juli 2016
Die führungslose Zeit geht zu Ende: Die katholische Kirchengemeinde Heubach bekommt mit Bernhard Weiß einen neuen leitenden Pfarrer. Der jetzige Leiter der Seelsorgeeinheit Leintal tritt sein Amt im Juli kommenden Jahres an. weiter
  • 1
  • 1237 Leser

9,63 Euro Maut bis Stuttgart

Seit 1. Juli ist die vierspurige B 29 für Lastwagen kostenpflichtig – Was Unternehmer dazu sagen:
Für Lastwagen wird es zukünftig teuer auf der Bundesstraße 29. Seit 1. Juli ist die Strecke zwischen Schwäbisch Gmünd und Stuttgart für Lkw ab zwölf Tonnen kostenpflichtig. Spediteure und Unternehmer aus der Gegend sind nicht gerade erfreut darüber. Auch Anwohner befürchten mehr Verkehr in den anliegenden Ortschaften. weiter
  • 645 Leser

Griechen in Gmünd fällt Urteil schwer

Griechische Mitbürger aus Schwäbisch Gmünd blicken mit Sorge auf die Entwicklungen in ihrer Heimat
Die Griechen in Griechenland sagen Nein zu weiteren Sparvorschlägen. Griechischen Mitbürgern in Gmünd fällt es hingegen schwer, sich dafür oder dagegen auszusprechen. Einerseits verstehen sie die Wut ihrer Landsleute auf die Sparpolitik, andererseits sind sie in Sorge, wie es mit dem Land nun weitergeht. weiter
  • 494 Leser

Brunch auf dem Bauernhof

Regionale Spezialitäten im Juli
Im Juli findet an den Sonntagen wieder „Brunch auf dem Bauernhof“ statt. Landwirtsfamilien bieten in uriger Atmosphäre reichhaltige Buffets zum Schlemmen an. Ab sofort können sich Liebhaber regionaler Köstlichkeiten direkt bei den beteiligten Bauern anmelden. weiter
  • 503 Leser

Virtuoser Blechbetrieb

Münchner Bläserquintett begeistert im Heubacher Kulturhaus Silberwarenfabrik
Gut besucht war das Konzert mit dem Münchner Blechbläserquintett „Blechbetrieb“ in der Heubacher Silberwarenfabrik. Das Publikum konnte sich doppelt freuen – es erlebte prächtige Kammermusik bei angenehmen Temperaturen im klimatisierten Saal des Kulturhauses. weiter

238 Angebote in den Sommerferien

Das Gmünder Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche bietet zahlreiche Attraktionen
Ferien – endlich Ferien: Von allen Schülern ersehnt, von vielen Eltern auch gefürchtet. Denn wohin mit den lieben Kleinen, wenn man den ganzen Tag arbeiten muss? Da ist das Sommerferienprogramm der Stadt Gmünd das Richtige. weiter
  • 311 Leser

Großübung im Katastrophenschutz

Das Regierungspräsidium Stuttgart führt gemeinsam mit den Landkreisen Ostalb, Schwäbisch Hall und Hohenlohe am Samstag, 11. Juli, eine Katastrophenschutzübung durch. Als fiktiver Rahmen dieser Übung wird die Bewältigung eines kerntechnischen Ereignisses im Kernkraftwerk Neckarwestheim angenommen. Bei dieser so genannten Vollübung wird die Versorgung weiter
  • 881 Leser

Betrügerischer Anrufer bei Seniorin

Wollte der Unbekannte die Wohn- und Vermögenssituation ausspähen?

Heidenheim. Ein bisher unbekannter Anrufer hat sich laut Polizei am Sonntag bei einer Seniorin in Heidenheim als Kripobeamter ausgegeben. Er wolle die Seniorin vor einem möglicherweise bevorstehenden Wohnungseinbruch warnen, sagte er. Danach versuchte er die Frau gezielt nach Vermögensverhältnissen, Verwandten und Hausbewohnern auszufragen.

weiter
  • 5
  • 1297 Leser

Gespräch in Stuttgart wegen LEA-Ärger

Ostalb-Delegation bespricht in Staatskanzlei aktuelle Probleme in Landeserstaufnahmestelle in Ellwangen
„Missstände und schwierige Situationen“ in der Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Ellwangen sollen am Dienstag bei einem Gespräch in Stuttgart das Thema sein. Von der Ostalb reisen dazu Landrat Klaus Pavel sowie Oberbürgermeister Karl Hilsenbek und Bürgermeister Volker Grab aus Ellwangen in die Landeshauptstadt. weiter
  • 1034 Leser

Goldshöfe: TransnetBW baut Transformatoren zurück

Rückbau der 220-kV-Schaltanlage bildet den Abschluss eines Gesamtprojekts zum Umbau des ostwürttembergischen Übertragungsnetzes von der 220-kV- auf die 380-kV-Netzebene
Die TransnetBW wird in den kommenden Monaten die 220-kV-Schaltanlage im Umspannwerk Goldshöfe zurückbauen. Die Maßnahme ist Teil des Gesamtprojekts „Netzumstrukturierung Ostring“ zur Stärkung der Versorgungssicherheit in der Region, schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung. weiter
  • 5
  • 2068 Leser

Kreative Bienenkönigin gesucht

1. Milch- und Honigfest auf dem Hohenstaufen mit Wettbewerb für Mädchen
Um Imker, Milch und Käse geht es beim 1. Milch- und Honigfest auf dem Hohenstaufen. Auf die Besucher warten nicht nur viele Informationen und Angebote, auch für Musik und Märchen ist gesorgt. Außerdem wird eine schlaue „Bienenkönigin“ gekrönt. weiter
  • 385 Leser
ZUR PERSON

Willi Beiswanger

Heubach. „Mister-Altstadtrat“ Willi Beisswanger wurde am Montag 80 Jahre alt. Der Jubilar war viele Jahre lang kommunalpolitisch in der Rosensteinstadt aktiv – sogar über sein eigentliches Mandat hinaus. Vor 20 Jahren hob Beisswanger den „Alt-Stadtrat“ aus der Taufe, eine zumindest in Baden-Württemberg wohl einzigartige weiter
  • 301 Leser

Bauernkundgebung auf der Ipfmess

Volles Festzelt und markige Worte von Udo Pollmer

Bopfingen. Ein volles Festzelt und markige Worte. Bei der Bauernkundgebung auf der Ipfmesse hat Udo Pollmer, Lebensmittelchemiker und Sachbuchautor zur Ernährung, die Landwirte wachgerüttelt: "Überlassen Sie Öffentlichkeitsarbeit nicht den Tierschützern und Kampfveganern. Zeigen Sie, was Sie drauf haben und zeigen Sie das den

weiter
  • 4
  • 2718 Leser

Auf der Suche nach der Harmonie

Tubist Anton Fischer über sein Instrument, über die Musik und die Zukunft der Musikvereine
„Die Tuba ist ein Instrument zum Beulen sammeln“, sagt Anton Fischer: „Groß, schwer, man kann überall mit ihr anecken.“ Doch das meint er nicht, wenn er sagt, die Tuba sei eine Not leidende Instrumentengattung. Denn Fischers 25 Jahre alte Besson-Tuba glänzt wie aus dem Ei gepellt. Er hat sie gerade generalüberholen lassen. weiter
  • 692 Leser

Pius Adiele wird Pfarrer bei der Kapfenburg

Promovierter Kirchenhistoriker aus Nigeria bisher Pfarrvikar bei Balingen
Pius Adiele (48), bisher Pfarrvikar in Kirchengemeinden bei Balingen, wird im Team mit Pfarrer Matthias Reiner im Herbst seinen Dienst in der Seelsorgeeinheit Kapfenburg beginnen. weiter
  • 3234 Leser

Schüler feiern neuen Kirschbaum

Vierter Platz fürs Projekt „Schulgärten“ beschert der Klosterbergschule einen Baum
Der Nachwuchs an der Klosterbergschule in Gmünd hatte beim Schulgärten-Projekt der Landesgartenschau die Nase vorn mit dabei. Mit Steingarten und Co. erreichten die Schüler den vierten Platz. Am Montag gab’s dafür einen Kirschbaum. Dessen Pflanzung durch Baumspezialist Adam Zaczek wurde mit Musik und Gesang begeistert gefeiert. weiter

Auto macht sich selbstständig

Welzheim. Das Nachsehen hatte ein 19-jähriger Autofahrer am Sonntagnachmittag in der Straße Lindengärten in Welzheim: Sein Auto machte sich nach Angaben der Polizei nämlich selbstständig, nachdem er ausgestiegen war. Offenbar hatte er das Auto nicht ausreichend gegen ein Wegrollen gesichert, denn es rollte die abschüssige Fahrbahn hinunter und stieß weiter
  • 714 Leser

Neue Pfarrer unterm Rosenstein und in Gmünd

Bernhard Weiß übernimmt in Heubach, Tobias Freff "Unterm Bernhardus"
Rochade in der katholischen Kirche: Ab Juli 2016 übernimmt Pfarrer Bernhard Weiß die Leitung der Seelsorgeeinheit Rosenstein. Tobias Freff (33) wird in diesem Herbst Pfarrer der Seelsorgeeinheit „Unterm Bernhardus“ in Schwäbisch Gmünd. weiter
Herr Diebold und Kollegen rocken das KWA Albstift Aalen am Festwochenende
20 Jahre KWA Albstift in Aalen ist ein Grund zu feiern. Zeitlicher Mittelpunkt des Festwochenendes war am Samstagabend der Auftritt von „Herr Diebold und Kollegen“. Ein fetzig-frischer Wind zum Jubiläum, der von Bewohnern, Personal und Besuchern begeistert aufgenommen wurde. weiter
  • 1592 Leser

Feuer in Waschküche

Feuerwehr im Einsatz in Waldhausen

Aalen-Waldhausen. Mit zwei Fahrzeugen und 28 Mann musste die Freiwillige Feuerwehr Aalen-Ebnat/Waldhausen am frühen Sonntagmorgen zu einem kleineren Brand ausrücken. Kurz nach 4 Uhr war in der Waschküche eines Gebäudes in der Kapfenburgstraße ein Feuer ausgebrochen. Es konnte von den Einsatzkräften jedoch rasch gelöscht

weiter
  • 2061 Leser

Regionalsport (11)

Mental stark zum EM-Titel

Judo, U18-Europameisterschaft: Alina Böhm (JZ Heubach) holt Gold – Jetzt hat sie ein weiteres Ziel
Alina Böhm vom JZ Heubach hat ihren ersten großen Titel gewonnen: Die Böbingerin ist U18-Europameisterin in ihrer Gewichtsklasse bis 70 Kilogramm. Auf dem Weg zur Goldmedaille bewies die 17-Jährige große mentale Stärke. Alina Böhm drückt es so aus: „Ich habe meine Ding durchgezogen.“ weiter

Luis Anderle dreimal nicht zu schlagen

Schwimmen, Achalm-Cup
Beim 33. Achalm-Cup der SSG Reutlingen/Tübingen räumte der SV Schwäbisch Gmünd ordentlich ab. Bei Beteiligung von 33 Vereinen – die 3533 Meldungen abgegeben hatten – gab es für die Gmünder am Ende neun erste, elf zweite und sechs dritte Plätze. weiter
  • 378 Leser

Ein Ex-Freiburger Abwehrduo?

Fußball, 3. Liga: VfR-Neugzugang Fabian Menig hat sich schon auf drei Positionen empfohlen
„Ich fühle mich pudelwohl hier.“ Im Studentenwohnheim Aal-Inn hat er sich eine Bleibe gesucht. Von da ist’s mit dem Fahrrad nur ein Katzensprung ins Training. Fabian Menig hat sich bereits gut eingelebt an seiner neuen Wirkungsstätte. Beim VfR Aalen will er den nächsten Schritt in seiner noch jungen Profikarriere machen. weiter
  • 368 Leser

HBG und RSG siegen

Leichtathletik, Kreisfinale„Jugend trainiert für Olympia“
Beim Kreisfinale der Gymnasien in Ellwangen triumphieren die Jungenmannschaft des Hans-Baldung-Gymnasiums Schwäbisch Gmünd und die Mädchen des Rosenstein-Gymnasiums Heubach im Wettkampf IV. weiter
  • 653 Leser

Immer nur auswärts

Turnen, Kreisliga B Ost: Böbingen startet in die Saison
Nach dem erfolgreichen Ligadebüt der Böbinger Damenmannschaft in der vergangenen Turnsaison ist es nun bald soweit, die Turnermädels starten in die zweite Saison. weiter
  • 416 Leser

Dren Hodja trägt jetzt schwarz-weiß

Fußball, 3. Liga
Der VfR Aalen hat Dren Hodja verpflichtet. Der Mittelfeldspieler aus der zweiten Mannschaft von Schalke trägt ab sofort das Trikot der Schwarz-Weißen im Rohrwang. Er unterschrieb einen Ein-Jahres-Vertrag. weiter
  • 1024 Leser

Die entscheidenden vier Meter

Tauziehen: Thomas Maier von den Doibacher Löwen im Interview – Anmeldefrist für Hobbyturnier verlängert
Am Wochenende veranstalten die Doibacher Löwen wieder die Doibacher Tauziehtage, im Mittelpunkt stehen zwei Veranstaltungen, bei denen die Entscheidung über Sieg und Niederlage sich durch den Gewinn von vier Metern am Tau definiert. weiter
  • 374 Leser

Im ersten Turnier ein Podestplatz

Trampolinturnen, Filderpokal
Vier Turner vom TSB Gmünd kämpften in Ostfildern um den Filderpokal im Trampolin-Basisbereich. Dabei sicherte sich Nico Werner bei seinem ersten Trampolinwettkampf den dritten Platz. weiter
  • 314 Leser

Kreismeister werden gesucht

Leichtathletik
Die Kreismeisterschaften der Aktiven und der Alterskategorien U20, U18, U16, U14 und U12 werden am Samstag, den 11. Juli, in Hüttlingen ausgetragen. weiter
  • 370 Leser

Vier Starts in 90 Minuten

Schwimmen, German Open
Henning Mühlleitner vom SV Schwäbisch Gmünd war im Perspektivkaders des Deutschen Schwimm-Verbands bei den German Open in Essen am Start. weiter
  • 362 Leser

Dorfmerkingen startet mit fünf Neuen

Fußball, Verbandsliga-Vorbereitung: VfR ist am 15. Juli zu Gast auf dem Härtsfeld
Die Sportfreunde Dorfmerkingen beginnen mit der Vorbereitung für die Landesligasaison 2015/16: An diesem Montag um 18.30 Uhr steigt Trainer Helmut Dietterle mit seinem Team ins Training ein. weiter
  • 2275 Leser

Überregional (88)

"Angst, aber keine Panik"

Anschläge und Drohungen verunsichern Christen im Heiligen Land
Wer steht hinter neuen Drohungen gegen Christen in Israel? Nach einem Brandanschlag im Norden des Landes standen zuletzt extremistische junge Siedler unter Verdacht. Sie schüren mit ihren Attacken Angst. weiter
  • 441 Leser

"Schmetterling" Hentke blüht auf

Vier Wochen vor der WM hat Franziska Hentke den deutschen Schwimmern unverhoffte Perspektiven eröffnet. Nachdem sie bei den German Open in Essen den sechs Jahre alten deutschen Rekord aus Zeiten der High-Tech-Anzüge pulverisiert hat, schwimmt die Magdeburgerin plötzlich in einer Liga mit Weltrekordler Paul Biedermann und Europameister Marco Koch. "Wir weiter
  • 361 Leser

Albtraum Copa

Messi verliert mit der Seleccion zum fünften Mal in Folge ein Finale
Superstar Lionel Messi muss weiter auf seinen ersten großen Titel mit der Seleccion warten. Argentiniens Fußball-Nationalmannschaft unterlag im Finale der Copa América Chile mit 1:4 im Elfmeterschießen. weiter
  • 444 Leser

Asylanträge im Heimatland?

Integrationsministerin Bilkay Öney (SPD) hat Maßnahmen vorgeschlagen, mit denen die Zahl der Flüchtlinge - vor allem aus sicheren Herkunftsstaaten - reduziert werden könnte. Deren Asylanträge könnten nur noch dort aufgenommen und bearbeitet werden. "Migrationsberatungszentren sind denkbar, ebenso Migrationsberatung in den deutschen Auslandsvertretungen." weiter
  • 413 Leser

Aufräumen für die Zukunft

Deutsche Fußball-Frauen: Viel Frust nach verlorenem kleinen Finale
Nach dem vergeigten WM-Abschluss nimmt Bundestrainerin Silvia Neid ihre Kritiker mit in die Verantwortung. Gemeinsam sollen Lehren für die Zukunft der Frauen-Nationalmannschaft gezogen werden. weiter
  • 425 Leser

Auszeit nach dem Debakel

Wimbledon: Enttäuschte deutsche Spielerinnen suchen Abstand vom Tennis
Am "schwarzen Samstag" in Wimbledon verabschiedeten sich alle Deutschen. Zum ersten Mal seit neun Jahren findet die zweite Woche in Boris Beckers Wohnzimmer ohne deutsche Beteiligung statt. weiter
  • 289 Leser

Barcelona will keine neuen Hotels mehr

Die Stadtverwaltung von Barcelona will den Zustrom von Touristen in die katalanische Metropole künftig besser regulieren. Die neue Bürgermeisterin Ada Colau erließ ein einjähriges Moratorium für die Neuzulassung von Hotels und anderen Unterkünften. "Es ist unbedingt nötig, Ordnung zu schaffen", sagte das parteilose Stadtoberhaupt, das dem Lager der weiter
  • 256 Leser

Bart an Bart mit Mama Polosa

Ein 75 Kilo schweres, noch namenloses Walross-Baby begeistert die Besucher im Hamburger Tierpark Hagenbeck. Knapp vier Wochen nach seiner Geburt absolvierte das Walross-Mädchen seine Präsentation souverän. Immer an der Seite von Mutter Polosa (19) wagte der Nachwuchs mit dezentem Damenbart schon ein paar Runden im Außenbecken. Foto: dpa weiter
  • 504 Leser

Beachvolleyball: Trotz Lauf keine Medaille

Als Ilka Semmler doch noch an der brasilianischen Siegesfeier teilnehmen durfte, wandelte sich der Frust in Stolz. "Wir haben die deutsche Fahne hochgehalten und haben gezeigt, dass wir bei einem Höhepunkt Bestleistung abliefern können", erklärte die 29-jährige Berlinerin, die mit ihrer zwei Jahre älteren Partnerin Katrin Holtwick als einziges europäisches weiter
  • 413 Leser

Befugnisse erweitert

Krisenlage Gerät ein Staat durch Katastrophen oder Unruhen in eine kritische Lage, kann er den Ausnahmezustand verhängen. Bestimmungen in der Verfassung werden so außer Kraft gesetzt - in der Regel Bürgerrechte. Die Befugnisse von Polizei und Militär werden indes erweitert. Beim letzten Ausnahmezustand in Tunesien (Anfang 2011 bis März 2014) durften weiter
  • 333 Leser

Begehrter Titel für Hamburg

Jetzt ist es amtlich: Die Speicherstadt Hamburg ist Weltkulturerbe. Das Unesco-Welterbekomitee nahm die Backsteinbauten, die den Kaufleuten der Stadt als Lagerhäuser dienten, und das Kontorhausviertel als 40. Welterbe Deutschlands auf. Der Beschluss wurde nicht nur rund um das Gebäudeensemble gefeiert (Feuilleton). Foto: © NilsZ/fotolia.com weiter
  • 384 Leser

Beim Aufrichten des Menschen von unten nach oben verlagert

Philematologie. Die wissenschaftliche Erforschung des Kusses heißt Philematologie. Kulturanthropologin Ingelore Ebberfeld zufolge ist Küssen nicht angeboren - denn nicht alle Ethnien tun es. Warum geküsst wird, darüber streitet die Wissenschaft. Viele gehen davon aus, Küssen komme von der Brutpflege und habe sich aus dem Fütterungsritual entwickelt. weiter
  • 281 Leser

Berufskrankheit Magersucht?

Diskussion zum Start der Modewoche Berlin und dem Film "Seht mich verschwinden"
Verleiten dünne Models junge Mädchen zur Magersucht? Ganz so einfach können es sich Eltern nicht machen. Da läuft schon in der kleinen Seele viel schief, bevor Kinder überhaupt ihr erstes Model sehen. weiter
  • 397 Leser

Bizarrer Mix aus Urvogel und Raubechse

Chinesische Forscher entdecken bei Erdarbeiten für einen Bahnhof die neue Dinosaurierart "Huanansaurus"
Knochenkamm auf dem Schädel, so groß wie eine Gans und flugunfähig: Chinesische Forscher haben eine neue Dinosaurier-Art entdeckt. weiter
  • 5
  • 330 Leser

Blatter attackiert Wulff und USA

Mit Attacken auf Deutschland und Verschwörungstheorien kämpft Fifa-Präsident Joseph Blatter im Korruptionsskandal um den Fußball-Weltverband an mehreren Fronten um seine Macht. Die umstrittene Vergabe der WM 2022 an Katar soll auf politische Einflussnahme des damaligen Bundespräsidenten Christian Wulff und des früheren französischen Staatspräsidenten weiter
  • 382 Leser

Bundesliga auf Shopping-Tour

Andreas Beck (28) hat nach sieben Jahren Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim verlassen und bei Besiktas Istanbul einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Auch Konstantin Rausch (25) verlässt das Ländle. Der Reservist des VfB Stuttgart wechselt zu Aufsteiger SV Darmstadt 98. Der nach einer Prügelei mit Ordnern bei Bayer Leverkusen entlassene Emir Spahic weiter
  • 383 Leser

Bönnigheimer Nachtmusik lockt Besucher

Mehr als 300 Musiker auf fünf Podien in der historischen Altstadt von Bönnigheim und ein mitreißendes Serenadenkonzert der Stadtkapelle unter der Leitung von Stadtmusikdirektor Rainer Falk im Schlosshof: Die "Bönnigheimer Nachtmusik" wurde trotz Hitze wieder außergewöhnlich gut vom Publikum angenommen. Foto: Martin Kalb weiter
  • 473 Leser

Charlotte Elizabeth Diana

Familiäre Taufe der britischen Prinzessin
Wasser aus dem Jordan, gereicht aus einem silbernen Brunnen: Prinzessin Charlotte wurde in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen. weiter
  • 351 Leser

Das große Retten

Unerschrockene Cineasten dürften sich noch an den französisch-italienischen Skandalfilm "Das große Fressen" von 1973 erinnern. Eine Gruppe von Freunden, verkörpert unter anderem von Michel Piccoli und Marcello Mastroianni, schaufeln in kurzer Zeit ganze Berge von Delikatessen in sich hinein. Schockierend waren für damalige Sehgewohnheiten nicht nur weiter
  • 403 Leser

DATEN + NAMEN + ZAHLEN

FUSSBALL TESTSPIELE MSV Neuruppin - Werder Bremen 0:11 (0:4) TuS Koblenz - Bor. Mönchengladbach 0:2 (0:0) 1. FC Nürnberg - Bohemians Prag 0:1 (0:0) SV Mering - FC Augsburg 1:8 (1:2) SG Meisenheim - FSV Mainz 05 0:6 (0:4) Wacker Burghausen - FC Ingolstadt 04 1:3 (0:2) AS Monaco - Hannover 96 0:1 (0:0) Sonnenhof Großaspach - Leverkusen 1:0 (1:0) SC Freiburg weiter
  • 383 Leser

Der "Gorilla" setzt sich durch

André Greipel feiert am ersten Tour-Wochenende Etappensieg - Tony Martin verpasst Gelb
Was für ein Finale der zweiten Tour-Etappe: Während Tony Martins Traum vom Gelben Trikot platzt, jubelt André Greipel, der den Sprint gewinnt. weiter
  • 319 Leser

Die Kunden dürfen aufatmen

Arbeitskampf Vor vier Wochen hatte der bundesweite Poststreik begonnen, für den die Tarifparteien in Bad Neuenahr jetzt eine Lösung gefunden haben. Viele Kunden werden heilfroh sein, wenn Briefe und Pakete endlich wieder pünktlich ankommen. In Baden-Württemberg hatten besonders auf dem Land Unternehmen und Privatleute geklagt, dass wichtige Post nicht weiter
  • 593 Leser

Die Paten

Freundeskreis Alte Freunde von Prinz William und seiner Frau Kate werden als Taufpaten die kleine Prinzessin Charlotte durch ihre Kindheit begleiten. Zu den Paten gehören Kates Tennis-Freundin Sophie Carter, Prinz Williams Klassenkamerad James Meade und Kates Cousin Adam Middleton. Auch Laura Fellowes, ein Spross aus der Spencer-Familie von Prinzessin weiter
  • 311 Leser

Die Rückkehr

Home sweet home Die Frauen-Nationalmannschaft wird heute nach Deutschland zurückkehren. Ein Teil der Mannschaft und Bundestrainerin Silvia Neid werden gegen 11 Uhr am Flughafen Frankfurt ankommen. Andere trainieren gleich wieder, wie zum Beispiel Nadine Angerer. Die zurückgetretene Torhüterin muss am kommenden Samstag in der US-Profiliga NWSL mit den weiter
  • 344 Leser

Eine Lanze für das duale Abitur

Handwerk fordert: Hochschulreife und Gesellenbrief verbinden
Immer mehr Lehrstellen bleiben unbesetzt, immer mehr Schulabgänger entscheiden sich für ein Studium. Die Handwerker trommeln deshalb für eine Bildungsinitiative - und dazu zählt das duale Abitur. weiter
  • 578 Leser

Erinnerungen an den Olympiasieg

Lena Schöneborn beweist mit WM-Gold ihre Ausnahmestellung im Modernen Fünfkampf
Lena Schöneborn hat ihre Ausnahmestellung im Modernen Fünfkampf wieder einmal eindrucksvoll unterstrichen. Bei der Heim-WM in Berlin krönte sie sich als erste Deutsche zur Einzel-Weltmeisterin. weiter
  • 362 Leser

Familie beleidigt

Eltern in Rage Messis Lionel Messis Eltern und seine Brüder sind während des Finales um die Copa América von chilenischen Fans attackiert worden. Auslöser war ein Foul von Chiles Marcelo Díaz an Messi. Daraufhin protestierten die Eltern des 28-Jährigen lautstark von den Rängen aus. Das wiederum brachte die Anhänger von Copa-Gastgeber Chile auf: Sie weiter
  • 337 Leser

FORMEL 1 IN ZAHLEN

Großer Preis von Großbritannien in Silverstone (52 Runden à 5,891 km/306,198 km): 1. Hamilton (England) Mercedes 1:31:27,729 Std. (Schnitt 200,869 km/h), 2. Rosberg (Wiesbaden) Mercedes 10,956 Sek. zurück, 3. Vettel (Heppenheim) Ferrari 25,443, 4. Massa (Brasilien) Williams 36,839, 5. Bottas (Finnl.) Williams 1:03,194 Min., 6. Kwjat (Russland) Red Bull weiter
  • 301 Leser

Frauke Petry beschert der AfD einen Rechtsruck

Die Alternative für Deutschland (AfD) hat einen neuen Parteivorstand, in dem die Vertreter des national-konservativen Flügels dominieren. Am Samstag wählten die Mitglieder der 2013 gegründeten Protestpartei Frauke Petry aus Sachsen zur Vorsitzenden und damit zur Nachfolgerin von Parteigründer Bernd Lucke. Ihr Stellvertreter wurde der Professor für Volkswirtschaft, weiter
  • 516 Leser

Galatasaray-Fans feiern Podolski bei der Ankunft

Wie einen Volkshelden empfingen die Fans von Galatasaray Istanbul Lukas Podolski. Nach der Ankunft auf dem Flughafen konnte sich der Fußball-Weltmeister kaum den Weg zum Auto bahnen, alle wollten ihren neuen Star berühren und ihm viel Glück wünschen. Podolski - zuletzt bei Inter Mailand nur Ersatz, beim FC Arsenal und selbst bei "seinem" 1. FC Köln weiter
  • 369 Leser

Gegen den Strom

Alzheimer-Forscher Heiko Braak lässt sich vom Mainstream nicht beirren - Virus als Ursache?
Alzheimer ist keine Alterskrankheit. Schon Kinder tragen die Vorboten in sich. Womöglich ist ein Virus schuld. Mit seiner wissenschaftlichen Meinung steht der Ulmer Professor Heiko Braak - fast - alleine da. weiter
  • 5
  • 413 Leser

Gewinnzahlen

27. AUSSPIELUNG LOTTO 14 17 18 32 42 47 Superzahl 1 TOTO 0121101101120 6 AUS 45 6 9 13 17 18 27 Zusatzspiel: 28 SPIEL 77 6 9 7 5 4 1 5 SUPER 6 5 5 0 7 0 6 ohne Gewähr weiter
  • 267 Leser

Gisdol: Es wird spannend

1899 Hoffenheim Mit 19 Spielern hat die TSG 1899 Hoffenheim gestern die Vorbereitung auf die neue Saison aufgenommen. Nach der offiziellen Vorstellung der Mannschaft bat Trainer Markus Gisdol seine Schützlinge vor rund 1500 Fans zu einem lockeren Training. Heute reisen die Kraichgauer in ein viertägiges Trainingslager nach Westerburg (Rheinland-Pfalz). weiter
  • 318 Leser

Griechen sagen "Nein"

Beim Referendum siegt das Lager der Reformgegner - Gipfel am Dienstag
Die Griechen haben bei ihrer Volksabstimmung die Vorgaben der internationalen Geldgeber abgelehnt. Das "Nein" fiel überraschend deutlich aus. weiter
  • 480 Leser

Hitze ohne Ende

Mit 40,3 Grad Rekordwert von 2003 geknackt
Extrem heiß war es am Wochenende in ganz Deutschland. Es wurde sogar der bisherige Hitzerekord geknackt. Allerdings nicht in Baden-Württemberg. weiter

Im Dienste der Wirtschaft

Neu auf der Liste des Weltkulturerbes: Die Hamburger Speicherstadt
Bislang war Hamburg das einzige Bundesland ohne Weltkulturerbe. Diese Lücke wurde nun auf der Unesco-Tagung in Bonn geschlossen. Speicherstadt und Kontorviertel wurden in die Liste aufgenommen. weiter
  • 446 Leser

In Brasilien muss eine Steigerung her

Volleyballerinnen wahren in China ihre kleine Chance auf das Grand-Prix-Finale
Die deutschen Volleyballerinnen haben ihre minimalen Chancen auf die Teilnahme am Grand Prix gewahrt. Nach zuvor zwei deutlichen Niederlagen gegen Russland (1:3) und China (0:3) bezwang das Team von Bundestrainer Luciano Pedullà in der abschließenden Vorrundenpartie im chinesischen Ningbo die Dominikanische Republik mit 3:0 (25:6, 25:18, 25:23). Die weiter
  • 353 Leser

Ins Ziel geflogen

Starke gewinnt auf Hengst Nutan 146. Derby
Nach einem Glanzritt von Andrasch Starke hat der Hengst Nutan das 146. Deutschen Derby mit fünf Längen Vorsprung gewonnen. Der 41-jährige Jockey-Weltstar streckte den 15 000 Zuschauer in Hamburg sieben Finger für seinen siebten Triumph entgegen. "Es fühlt sich immer wieder wunderbar an, das Derby zu gewinnen", sagte Starke: "Diese Rennbahn ist ja mein weiter
  • 361 Leser

Kein Doppel-Titel für Hamburger

Die Hockey-Männer von Rot-Weiss Köln haben den Traum des UHC Hamburg von der ersten Doppel-Meisterschaft zunichte gemacht. Die Mannschaft von Trainer Frederik Merz setzte sich im Finale mit 4:3 (2:0) gegen das Team von Hockey-Star Moritz Fürste durch und sicherte sich den siebten Titel der Vereinsgeschichte. Der Fluch der UHC-Männer hält damit an: Erneut weiter
  • 293 Leser

Klartext vom Ombudsmann

Pensionierter Polizist kümmert sich um Probleme bei der Flüchtlingsaufnahme
Zum ersten Mal bekommt Baden-Württemberg einen Ombudsmann für die Flüchtlingserstaufnahme. Der pensionierte Polizist beruft sich auf seine Unabhängigkeit - und will keine Konflikte scheuen. weiter
  • 466 Leser

Kommentar · BALKAN: Kein "Weiter so"

Man wundert sich dann doch: Da steckt die EU mit Griechenland in der größten Krise ihrer Geschichte und Bundeskanzlerin Merkel sieht für die Staaten des Westbalkan ungebrochen EU-Beitrittsperspektiven. Ganz so, als hätte in den vergangenen Jahrzehnten nur Griechenland seine Hausaufgaben nicht gemacht - die EU aber sehr wohl. Das ist mitnichten geschehen. weiter
  • 454 Leser

Kommentar · GRIECHENLAND: Stunde der Wahrheit

Die Griechen haben deutlich Nein gesagt zu weiteren Sparauflagen und Reformen. Das Ergebnis der Volksabstimmung ist für das Land ein Schritt in eine ungewisse Zukunft. Premierminister Tsipras wird das Votum als Mandat interpretieren, nun noch härter mit den Geldgebern zu verhandeln. In Wirklichkeit ist er geschwächt. Denn er hat mit seinen Winkelzügen weiter
  • 439 Leser

Kommentar: Neid muss auf den Tisch hauen

Es wird so sein wie immer: Während eines Fußball-Großereignisses darf sich die deutsche Frauen-Nationalmannschaft über einen hohen Aufmerksamkeitsgrad freuen. Danach flaut es schnell wieder ab, die Bundesliga fristet weiter ihr ödes Dasein. Wer kann es da den selbst ernannten Chefnörglern übel nehmen, die Situation auszunutzen, um durch kritische Worte, weiter
  • 410 Leser

Land schmeißt Party ohne Sponsor Diehl

Mit viel Politprominenz, aber ohne den Granatenhersteller Diehl steigt am kommenden Donnerstag die traditionelle Stallwächterparty in Berlin. Zu dem Fest in der baden-württembergischen Landesvertretung werden 1500 Gäste erwartet, darunter viele Landesminister, der Chef des Bundeskanzleramtes, Peter Altmaier (CDU), sowie der EU-Kommissar und Ex-Ministerpräsident weiter
  • 391 Leser

Landessynode beschließt neue Gemeindereform

Stuttgart. Mit Beschlüssen zur Stärkung evangelischer Jugendarbeit und kirchlicher Freizeitangebote ist die Synode der Evangelischen Landeskirche in Württemberg in Stuttgart zu Ende gegangen. Das "Kirchenparlament" der 2,1 Millionen württembergischen Protestanten setzte bei seiner Tagung einen Schwerpunkt auf die Frage, wie die Kirche besser kommunizieren weiter
  • 324 Leser

Leitartikel · AFD: Auf nach rechts

Von André Bochow Es gibt in Teilen der Gesellschaft das Bedürfnis, sich einer Partei rechts der Union anzuschließen. Das ist keineswegs mit dem Wunsch nach Rechtsextremismus gleichzusetzen, auch wenn die Grenzen nicht selten fließend sind. Die AfD hätte die Partei all jener werden können, denen bunte Gesellschaften zu komplex sind und die tatsächlich weiter
  • 484 Leser

Leute im Blick vom 6. Juli 2015

Reinhold Messner Der Extrem-Bergsteiger Reinhold Messner (70) hat sich für einen respektvollen Umgang mit der Bergwelt ausgesprochen. Die Menschen sollten dem Berg "seine Größe und seine Gefahren lassen", sagte er der "Bild am Sonntag". "Das geht nur, indem wir die Kleinheit von uns Menschen akzeptieren." Jeder solle seine Erfahrungen in den Bergen weiter
  • 359 Leser

Lotterie vom 6. Juli 2015

Süddeutsche Klassenlotterie 2 Millionen Euro auf die Losnummer 0 859 533; 100 000 Euro auf die Losnummer 1 548 379; 50 000 Euro auf die Losnummer 2 041 563; 10 000 Euro auf die Losnummer 1 993 008; je 1000 Euro auf die Endziffern 6878; je 450 Euro auf die Endziffern 07, 63 und 88. Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale Endziffer 5: 10 weiter
  • 288 Leser

Martin Kaymer kann's noch

Top-Golfer sendet nach Krise sportliches Lebenszeichen
Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer hat seinen zweiten Sieg bei der French Open in Paris verpasst, nach einer monatelangen Krise aber wieder ein sportliches Lebenszeichen von sich gegeben. Der 30-Jährige spielte am Schlusstag des mit 3,0 Millionen Euro dotierten Turniers auf dem Par-71-Platz im Le Golf National eine 70 und lag am Ende mit 277 Schlägen weiter
  • 343 Leser

Merkel betont EU-Perspektive für Westbalkan

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht für alle Westbalkan-Länder die Perspektive eines EU-Beitritts. Das betonte sie vier Tage vor ihrer Reise nach Albanien, Serbien und Bosnien-Herzegowina. Nur durch die Beitrittsperspektive ließen sich auch die Konflikte zwischen den Ländern lösen. Serbien ist bereits EU-Beitrittskandidat, seine ehemalige Provinz weiter
  • 330 Leser

Mit Yoga und Meditation über den Pazifik

Das Timing und die Kulisse sind perfekt: Kurz nach Sonnenaufgang setzt der Solarflieger "Solar Impulse 2" auf einer Landebahn im Urlaubsparadies Hawaii auf. Nur von Sonne angetrieben hatte das Leichtflugzeug gleich mehrere Rekorde aufgestellt. Mit fast 8300 Kilometern war es die weiteste Distanz, die ein Solarflugzeug je absolvierte. Nach fünf Tagen weiter
  • 372 Leser

Mixed-Staffel nur Siebter

Schwacher Abschluss Die deutsche Mixed-Staffel mit Janine Kohlmann und Christian Zillekens hat zum Abschluss der Heim-WM die vierte deutsche Medaille verpasst. Einen Tag nach dem historischen Triumph für Peking-Olympiasiegerin Lena Schöneborn kam das Potsdamer Duo auf Platz sieben ins Ziel. Es gewann Tschechien vor Russland und den USA. Mit zweimal weiter
  • 272 Leser

Na sowas.... . .

Es ist kein schöner Anblick: Die Teilnehmer stehen nebeneinander an einem langen Tisch und stopfen vor einem johlendem Publikum Würstchen und Brot in sich hinein. Beim traditionellen Hotdog-Wettessen in New York stach ein schlanker Kalifornier den Titelverteidiger aus. Der 23-jährige Matt Stonie verdrückte am Samstag in zehn Minuten 62 Hotdogs und schlug weiter
  • 318 Leser

Nachts raufen Wolf und Bär

Auf Du und Du mit den Raubtieren im alternativen Wildpark
Acht Bären und drei Wölfe leben im alternativen Bärenpark bei Bad Rippoldsau-Schapbach. Bei der "Nacht der glühenden Augen" übte Geschäftsführer Rüdiger Schmiedel Kritik am Wolfs-Leitfaden des Landes. weiter
  • 523 Leser

Neu aufgenommen und weitere Chance für Naumburg

Weltkulturerbe Neben der Speicherstadt und dem Kontorviertel in Hamburg hat das Unesco-Weltkultuerbe-Komitee bei seiner Sitzung in Bonn zehn weitere Stätten aufgenommen: - der botanische Garten in Singapur - die französischen Weinbaugebiete im Burgund und der Champagne - die Stadt Susa und die Kulturlandschaft von Maymand im Iran - die Parforcejagdlandschaft weiter
  • 357 Leser

Neuer Glanz in der früheren Paradedisziplin

Gerz/Szymanski segeln zur ersten deutschen 470er-Europameisterschaft seit 33 Jahren
Ein Jahr vor den Olympischen Spielen in Rio haben Ferdinand Gerz und Oliver Szymanski mit ihrem Sieg bei den 470ern im dänischen Aarhus ein Ausrufezeichen für den deutschen Segelsport gesetzt. 33 Jahre nach dem EM-Sieg durch Jürgen Brietzke und Ekkehard Schulz haben der 26-jährige Münchner Steuermann Gerz und sein 24-jähriger Berliner Vorschoter Szymanski weiter
  • 375 Leser

Nora Gomringer gewinnt in Klagenfurt

Die mehrfach dekorierte Lyrikerin beim Bachmann-Preis vorn
Als Dichterin hat Nora Gomringer bereits zahlreiche Auszeichnungen gewonnen. Jetzt hat sie auch die Jury des Bachmann-Preises überzeugt. weiter
  • 427 Leser

Notizen vom 6. Juli 2015

Heckler & Koch wehrt sich Oberndorf - In der Affäre um das Sturmgewehr G 36 zieht der Hersteller Heckler & Koch gegen die Bundeswehr vor Gericht. Es geht darum, etwaige Mängel der Waffe juristisch klären zu lassen. Das Bundeswehr-Beschaffungsamt hatte am 10. Juni Gewährleistungsforderungen gegen das Unternehmen erhoben und dies mit ungenügender weiter
  • 577 Leser

Notizen vom 6. Juli 2015

Stellenaufbau bei Edeka? Edeka-Chef Markus Mosa will bei einer möglichen Übernahme des Wettbewerbers Kaiser's Tengelmann bis zu 2100 neue Jobs schaffen. Das schreibt der Manager in einem Brief an die Betriebsratsvorsitzende von Kaiser's Tengelmann, Janetta Jöckertitz, der der "Bild am Sonntag" vorliegt. Mosa gibt demnach eine Jobgarantie für alle 16 weiter
  • 629 Leser

Notizen vom 6. Juli 2015

Frachter erreicht ISS Nach zwei schweren Pannen hat ein russischer Transporter erstmals seit April wieder wichtigen Nachschub zur Internationalen Raumstation ISS gebracht. Der unbemannte "Progress"-Frachter mit 2,5 Tonnen Lebensmitteln und Ausrüstung dockte gestern morgen am Außenposten der Menschheit an, wie die Flugleitzentrale bei Moskau mitteilte. weiter
  • 388 Leser

Notizen vom 6. Juli 2015

Filmfest München Der portugiesische Film "Cavalo Dinheiro" ist zum Abschluss des Filmfests München als bester ausländischer Film ausgezeichnet worden. Regisseur Pedro Costas Filmkunst sei mutig, unbeirrbar und mitreißend, begründete die Jury ihre Entscheidung. Der Preis ist mit 50 000 Euro dotiert. Erstmals wurde auch der Fipresci-Preis des internationalen weiter
  • 426 Leser

Notizen vom 6. Juli 2015

Viele DDR-Bürger Spitzel Nicht nur die Stasi und ihre inoffiziellen Mitarbeiter, sondern auch viele weitere DDR-Bürger haben neuen Erkenntnissen zufolge ihre Nachbarn oder Kollegen bespitzelt, berichtet der "Spiegel" unter Berufung auf die Auswertung von Tonbandmitschnitten der Volkspolizei. "Jeder, der einen halbwegs verantwortungsvollen Posten hatte, weiter
  • 616 Leser

Notizen vom 6. Juli 2015

Stuttgart ohne Heib Handball - Der TVB 1898 Stuttgart - ehemals TV Bittenfeld - muss mehrere Monate ohne Rückraumspieler Alexander Heib auskommen. Wie der Klub mitteilte, fällt der 28-Jährige nach einer Operation an der rechten Schulter vier bis sechs Monate aus. In der kommenden Woche beginnt der Aufsteiger mit der Vorbereitung auf seine Premiere in weiter
  • 284 Leser

Notlage in Tunesien

Präsident verhängt nach Terroranschlag Ausnahmezustand
Erneut werden in Tunesien die Bürgerrechte eingeschränkt. Der Präsident hat nach der blutigen Attacke auf Touristen den Ausnahmezustand verhängt. Die Regierung räumt derweil Versäumnisse der Polizei ein. weiter
  • 345 Leser

Oberammergau glänzt mit "Nabucco"

"Nabucco" in Oberammergau. Ein unangemessen hochfliegender Gedanke, getrieben von Ehrgeiz? Nein, zu erleben ist eine Klassevorstellung. weiter
  • 505 Leser

Platz für gequälte Kreaturen

Auffangstation Im alternativen Wolf- und Bärenpark bei Bad Rippoldsau-Schapbach im Schwarzwald leben acht Bären und drei Wölfe. Träger des Parks ist die Stiftung für Bären, die bereits seit 1996 den Bärenpark im thüringischen Worbis betreibt. Der Park im Schwarzwald wurde im September 2010 eröffnet. Er ist mit großem ehrenamtlichen Einsatz entstanden. weiter
  • 426 Leser

Post-Streik geht zu Ende

Tarifkonflikt beigelegt: Ab Dienstag werden wieder Briefe und Pakete ausgetragen
Die Post und die Gewerkschaft Verdi haben ihren Tarifstreit beigelegt. Nach dreitägigen Verhandlungen in Bad Neuenahr wurde ein umfangreiches Tarif-Paket geschnürt. Heute um Mitternacht endet auch der Streik. weiter
  • 649 Leser

Primark-Gründer trauert um Sohn

Im Drama um die Rettung des Enkels von Primark-Gründer Arthur Ryan schwindet die Hoffnung. Zuvor waren bereits der Vater und die Freundin des 21-Jährigen vor der Küste Irlands bei Baltimore Harbour ertrunken. Die Suche nach dem Vermissten sei am Samstag fortgesetzt worden, teilte die irische Küstenwache mit. Die Familie war Angeln, als eine hohe Welle weiter
  • 738 Leser

Reiten: Bella Rose droht EM-Ausfall

Isabell Werths Top-Pferd Bella Rose droht das Aus für die Europameisterschaft im August. Die zuletzt angeschlagene Stute ist nicht fit genug, um beim Sichtungsturnier am kommenden Wochenende in Hagen bei Osnabrück teilzunehmen. Bella Rose ist nach einer Knieverletzung noch im Trainingsaufbau, teilte die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) mit. "Welche weiter
  • 397 Leser

Schwanitz beseitigt letzten Makel

Erster Sieg über Weltmeisterin - Spektakuläre Leistungen beim Diamond-League-Meeting
Ein historischer Erfolg für Christina Schwanitz beim Diamond-League-Meeting: Zum ersten Mal in ihrer Karriere besiegte die Kugelstoßerin aus dem Erzgebirge die amtierende Weltmeisterin Valerie Adams. weiter
  • 361 Leser

Schwarzes Wochenende

Mick Schumacher kommt in der Formel 4 einfach nicht mehr in Fahrt. Der 16 Jahre alte Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher erlebte beim Rennwochenende auf dem Lausitzring drei Tage zum Vergessen. Missachtung roter Flaggen in der Qualifikation am Freitag, keine Starterlaubnis für das erste Rennen am Samstag, Platz 16 im zweiten Lauf weiter
  • 435 Leser

Schwimmbad abgebrannt

Gleich zweimal ist am Wochenende ein Hallenbad in Konstanz in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr war stundenlang im Einsatz, konnte aber nicht verhindern, dass das Gebäude zerstört wurde. "Es laufen noch immer Nachlöscharbeiten", sagte gestern ein Sprecher. Der Schaden geht nach Schätzungen in die Millionenhöhe. Warum es zu dem Feuer kam, ist bisher weiter
  • 474 Leser

Seit 1976 war keiner älter

Auf den Spuren von Pilic Nicht das Scheitern der tschechischen Titelverteidigerin Petra Kvitova (6:3, 5:7, 4:6) gegen die Serbin Jelena Jankovic war das Gesprächsthema in der dritten Runde. Die Schlagzeilen gehörten Ivo Karlovic. Der 36-Jährige ist der älteste Spieler im Achtelfinale seit seinem kroatischen Landsmann Niki Pilic 1976. Karlovic schied weiter
  • 364 Leser

Silvester im Gehirn

Heute ist der "Tag des Kusses": Besonders intensiver Hautkontakt
Jungbrunnen, Immunbooster, Glücksrausch: Küssen macht nicht nur Spaß, sondern kann auch gut sein für die Gesundheit. Sogar die Wissenschaft beschäftigt sich mit dem feuchten Vergnügen. weiter
  • 346 Leser

SPD verteidigt Mannheim

Peter Kurz bleibt OB - Überraschung in Filderstadt
Der amtierende Oberbürgermeister Peter Kurz hat im zweiten Anlauf die OB-Wahl in Mannheim gewonnen. Der SPD-Politiker kam auf 52 Prozent der Stimmen, wie die Stadtverwaltung mitteilte. Herausforderer Peter Rosenberger von der CDU erhielt 44,9 Prozent der Stimmen. Kurz hatte im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit knapp verfehlt. Die Wahlbeteiligung weiter
  • 334 Leser

Sport AKTUELL

Hamilton dreht Spieß um Wieder ein Doppelsieg für das Formel-1-Team von Mercedes. Beim Großen Preis von England in Silverstone drehte Lewis Hamilton beim "Heimspiel" den Spieß um und kam vor Nico Rosberg ins Ziel. Wegen einsetzenden Regens war ein perfektes Timing beim Reifenwechsel gefragt. Das hatte die Mercedes-Crew. Etappensieg für Greipel Radprofi weiter
  • 355 Leser

Stichwort · PAPST-REISE: Spannendes Südamerika

Heute beginnt Papst Franziskus in Ecuador seine Südamerikareise. Gründe, warum die Reise interessant ist. Politische Rechte Franziskus will die Aufarbeitung der früheren Militärdiktaturen in den drei Ländern fördern. Staaten am Rande Die Länder liegen geopolitisch eher am Rande. Das ist ganz nach dem Geschmack von Franziskus, der sich gerne Staaten weiter
  • 537 Leser

Tarifeinigung bei der Post

Der Streik endet in der Nacht zum Dienstag
Der Tarifstreit bei der Post ist beigelegt. Die 140 000 Beschäftigten erhalten zum 1. Oktober eine Einmalzahlung von 400 Euro, zum 1. Oktober 2016 zwei Prozent und ein Jahr später noch einmal 1,7 Prozent mehr Geld. Die von der Post ausgegründeten Paketgesellschaften mit schlechterer Bezahlung werden nicht aufgelöst oder in den Haustarifvertrag aufgenommen. weiter
  • 401 Leser

Tödlicher Streit auf Stadtfest

Nach einer Feier auf dem Stadtfest in Freudenstadt ist ein 19-Jähriger bei einer Auseinandersetzung so schwer verletzt worden, dass er starb. Die Veranstaltung wurde abgebrochen. Gestern ging das Fest nicht mehr weiter. Der junge Mann hatte mit Freunden bis tief in die Nacht gefeiert und war am frühen Sonntagmorgen mit einer anderen Gruppe aneinandergeraten, weiter
  • 811 Leser

Unglaubliche Energie

Jan Frodeno Ironman-Europameister
Die Bedingungen waren brutal. Trotzdem holte sich Jan Frodeno mit Frankfurter Rekordzeit den Europameistertitel beim Ironman. weiter
  • 397 Leser

Universiade: Für Hambüchen ist Reck-Titel möglich

Fabian Hambüchen geht voller Zuversicht in zwei Finals bei den Turn-Wettkämpfen der Universiade im südkoreanischen Gwangju. Nach der Konkurrenz am Boden (14,95 Punkte) qualifizierte er sich mit 15,10 Punkten als Zweiter auch für die Entscheidung an seinem Lieblingsgerät Reck. Auf das Finale im Mehrkampf wird der 27 Jahre alte Wetzlarer aber verzichten. weiter
  • 374 Leser

VfB macht halbes Dutzend voll

Erste Tests der Bundesligisten - Pfiffe für BVB-Star Ilkay Gündogan
Bis auf Bayer Leverkusen (0:1 bei Drittligist Sonnenhof Großaspach) gewannen die Bundesligisten ihre ersten Testspiele. Der VfB Stuttgart war mit 6:3 gegen den Tschechiens Meister Pilsen erfolgreich. weiter
  • 390 Leser

Weltmeisterliche Taktik

Formel1: Doppelsieg von Mercedes nach turbulentem Rennen in Silverstone
Lewis Hamilton versetzt Nico Rosberg im WM-Duell einen Dämpfer. Der Brite feiert vor seinem Heimpublikum dank einer optimalen Strategie einen imposanten Sieg. Sebastian Vettel rettet in Silverstone Rang drei. weiter
  • 381 Leser

Wolf: Sparen bedroht Kliniken

CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf will ein dezentrales Gesundheitswesen erhalten, aber den Krankenhäusern keine Bestandsgarantie geben. "Ich will glaubwürdig bleiben. Ein Politiker, der jeden Standort eines Krankenhauses zusichert, liefe Gefahr, irgendwann der Lüge überführt zu werden", sagte der Herausforderer von Ministerpräsident Winfried Kretschmann weiter
  • 364 Leser

Über die Krankheit und den Forscher

Krankheitsbild Jedes Jahr erkranken in Deutschland 200 000 Menschen an Alzheimer. Die hirnorganische Krankheit, nach ihrem Entdecker, dem deutschen Neurologen Alois Alzheimer (1864 bis 1915) benannt, ist für etwa 60 Prozent der Demenzerkrankungen verantwortlich. Zellen bestimmter Gehirnregionen funktionieren zunächst nicht mehr und sterben dann ab. weiter
  • 392 Leser

Zwei Absagen für die WM

Saison beendet Für zwei prominente deutsche Leichtathleten ist die WM-Saison vorzeitig beendet. Hindernis-Europameisterin Antje Möldner-Schmidt und der frühere Weitsprung-Europameister Sebastian Bayer haben jeweils aufgrund einer Fußverletzung ihre Teilnahme an der WM Ende August in Peking abgesagt. Die 31 Jahre alte Möldner-Schmidt muss sich einer weiter
  • 341 Leser

Leserbeiträge (6)

Fairness statt Profitgier

Zum Leserbrief „Welthandel fair organisieren“ vom 3. Juli:„Dem Leserbrief von Herrn Ruprecht über die marktbeherrschende Dominanz der großen US-Konzerne und Hedgefonds ist voll und ganz zuzustimmen. Deshalb müssen Demokraten aufwachen, sich informieren über die Folgen von Freihandelsabkommen wie TTIP, CETA, TISA und Stellung beziehen. weiter

Härtsfeldbahntrasse

Zu den Berichten „Heidi Matzik kritisiert Vorgehen“ und „Ebnat will die Schättere-Trasse“Der Unterkochener Ortsvorsteherin Heidi Matzik ist ihrer fundierten Kritik voll zuzustimmen. Sowohl politisch – Radwegediskussion in Unterkochen vor Waldhausen – und inhaltlich in der Routenfindung für einen Radweg hinauf zum weiter
  • 1068 Leser

Griechenland

Die griechische „Chaos Regierung Tsipras“ und sein „Bündnis der radikalen Linken“ hat nicht einmal sechs Monate gebraucht, um Griechenland an die Wand zu fahren. Dies, obwohl über 90 Milliarden Euro Steuergelder der 18 Euro-Staaten nach Griechenland reingepumpt wurden. Nun hat Tsipras nach dem einseitigen Verhandlungsabbruch weiter
  • 5
  • 1175 Leser

Wanderung

12.07.2015 Wanderung

Fischbachsee -Stocken

Abfahrt: 13.30 Uhr Getränke Keller

Führung Margit Bösmann u. Lisa Katzmann

 

02.08.2015 Gänsbergfest

 

 

 

weiter
  • 1742 Leser

Sommerferienaktion im Freibad Hirschbach

Schwimmabzeichenabnahme

Jeweils montags während der Sommerferien erfolgtdie Abnahme der deutschen Schwimmabzeichen(Seepferdchen für Frühschwimmer, Jugend-schwimmabzeichen in Bronze, Silber und Gold, sowie den Schwimmpass für Erwachsene).

Treffpunkt und Anmeldung  17.15 Uhr beim Sprungbecken im Freibad.

Die Veranstaltung findet

weiter
  • 4
  • 1710 Leser

Sommerfest beim Liederkranz Straßdorf

Mit großer Vorfreude und trotz unsicherer Wetterlage hat es der Liederkranz Straßdorf wieder einmal geschafft ein tolles Sommerfest abzuhalten. Das Experiment, mit einer Serenade – ein abendliches Ständchen – das Fest zu beginnen, kann man als gelungen betrachten.Die Bevölkerung und die Sänger mit ihren Angehörigen

weiter
  • 2285 Leser

inSchwaben.de (1)

ROLLLADEN UND SONNENSCHUTZ

Generation Smart Home: Automatisch

Für mehr Wohn- und Lebensqualität
Rollläden, Jalousien und Markisen sind für die meisten Hausbewohner heute feste Bestandteile ihres Wohn(t)raums. Mit Motor und Steuerung lassen sie sich ganz bequem bedienen: je nach System per Knopfdruck, Zeitschaltuhr, Wettersensorik oder via App auch von unterwegs. Wie andere Hausautomationen, zum Beispiel die funkgesteuerte Bedienung von Beleuchtung, weiter