Artikel-Übersicht vom Samstag, 11. Juli 2015

anzeigen

Regional (12)

„Jeder einzelne muss dazu gehören“

Gemeinsames Fastenbrechen in der DITIB Moschee mit dem DRK Gmünd – Dialog beim gemeinsamen Essen
Zum ersten Mal fand ein Fastenbrechen in der DITIB Moschee statt, das gemeinsam mit dem DRK Kreisverband Schwäbisch Gmünd organisiert wurde. Eingeladen waren Vertreter von Gemeinderat und Institutionen, Kirchen, Schulen, Wirtschaft und Vertreter muslimischer Vereinigungen. weiter
  • 607 Leser

Der Entwicklergeist ist gefragt

Technische Akademie der Firma Bosch stellt sich Interessierten vor – Vollautomatisches Fahren fasziniert Besucher
Es war der erste Infotag, der am Samstag zahlreiche Besucher in Technische Akademie der Firma Bosch lockte. Interessierte konnten sich über Ausbildungsberufe und über die Möglichkeiten des dualen Studiums informieren. weiter
  • 462 Leser

Weststadt: Bunt und lebendig

Programm, Begegnungen, Informationen und Geselligkeit beim Stadtteilfest an der Stauferschule
Schon vor dem offiziellen Startschuss zum Weststadtfest herrschte auf dem Schulhof der Stauferschule buntes Treiben. Stadtteilkoordinatorin Eva Bublitz und Udo Schaden, Vorsitzender des Förderverein Weststadt, konnten mit Bürgermeister Dr. Joachim Bläse eine Vielzahl an Gästen begrüßen. weiter
  • 5
  • 462 Leser

Freie Fahrt nach Gmünd

Radweg entlang der B29 freigegeben – Lückenschluss verbindet Böbingen und Gmünd
Es ist eine vergleichsweise kurze Strecke im baden-württembergischen Radwegnetz – aber eine von großer Bedeutung für Fahrradfreunde. Nach langen Planungen wurde am Samstag der Lückenschluss des Radweges zwischen Böbingen und Schwäbisch Gmünd gefeiert. weiter
  • 5
  • 317 Leser

Nachbar verhindert Küchenbrand

Mit Leiter in Küche gestiegen und Feuer gelöscht

Neresheim. Ein vergessener Kochtopf entzündete am Samstagmorgen kurz nach 8.30 Uhr am Klosterblick in Neresheim eine Dunstabzugshaube. Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte das Feuer und stieg laut Polizei mit einer Leiter über ein Fenster in das Haus ein, löschte das Feuer auf dem Herd und stellte den brennenden Topf vor die Haustüre.

weiter
  • 2885 Leser

Der Alois – ein letztes Mal

Wiedersehensfreude beim 80er-Fest – Verein will weiter gemeinsame Wanderungen organisieren
Es wurde sich umarmt, es wurde geweint und es wurde gefeiert. Bei strahlendem Sonnenschein konnten 34 Altersgenossen des Jahrgangs 1935 am Samstag das 80er-Fest genießen. Um dabei zu sein, reiste Ingeborg Efird sogar aus Kalifornien an, Renate Naumann kam extra aus Südafrika eingeflogen. weiter

Aalener Fastenbrechen für Toleranz

„aakademie“ lädt Christen und Muslime auf den Spritzenhausplatz zum gemeinsamen Essen nach Sonnenuntergang ein
Beim Fastenbrechen auf dem Aalener Spritzenhausplatz haben über 120 Gäste erneut bewiesen, wie gut in Aalen der Miteinander das Kulturen ist. Geladen an den gemeinsamen Tisch mit gutem Essen und ebenso guten Gesprächen hatte der Verein „aakademie – Aalener Akademie für Kultur und Dialog“. weiter

Ein Strandkorb und viele Mäuse

Attraktives Unterhaltungsprogramm begeistert beim Hussenhofen-Tag im Remspark
Musik, Tanz, Gesang, bezaubernde Mäuschen vom Kindergarten St. Katharina und nicht zuletzt ein Strandkorb sorgten dafür, dass sich die Gäste beim Hussenhofen-Tag auf der Remsparkbühne am Freitag bestens unterhalten fühlten. „Ich bin stolz auf meine Hussenhöfer“, strahlte Ortsvorsteher Thomas Kaiser aus allen Knopflöchern. weiter
  • 5
  • 583 Leser

Kochtopf vergessen - Küchenbrand

Am Freitagabend in Essingen

Essingen. Ein vergessener Topf entzündete am Freitag gegen 19.40 Uhr eine Dunstabzugshaube in der Mantelhofstraße in Essingen.Die Feuerwehr war mit 30 Mann und vier Fahrzeugen im Einsatz und konnte laut Polizeibericht einen größeren Schaden verhindern. Der Schaden begrenzt sich auf die Küche, den Herd und die

weiter
  • 2381 Leser

Hakenkreuze an der Moschee

Polizei sucht Hinweise zu Schmierereien an Gebäude und im Skaterpark in Welzheim
An der Bilal-i Habesi-Moschee in der Silcherstraße in Welzheim wurden in der Nacht zum Freitag mehrere Hakenkreuze aufgesprüht. Ebensolche Schmierereien wurden am Freitag auf der Skaterbahn am Rötelsee am nördlichen Ortsausgang angezeigt. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise. weiter
  • 366 Leser

Ramadan mit Gmündern teilen

Muslimische Vereine laden Bürger zum Fastenbrechen – Ziele sind Begegnung und Kennenlernen
Für viele Muslime, auch in Gmünd, ist der Fastenmonat Ramadan eine besondere Zeit. Die sie mit ihren Mitbürgern teilen wollen. Deshalb luden sie Gmünder anderer Religionen und Kulturen zum Fastenbrechen ein: am Donnerstag und Freitag in den Stadtgarten, in die Ditib-Moschee im Becherlehen und auf den Johannisplatz. weiter

Regionalsport (1)

Der Tölt steht auf dem Prüfstand

Reiten, deutsche Meisterschaft der Islandpferde in Neuler
Mehr als 300 Reiter-Pferd-Kombinationen wetteifern in Neuler bei der deutschen Meisterschaft im Islandpferdesport (DIM) als beste deutsche Reiter um elf Titel. Am Samstag wurden die Tölt-Vorentscheide geritten. weiter
  • 2215 Leser

Überregional (85)

"System zerstört Menschen"

Papst geht in Bolivien mit kapitalistischen Strukturen hart ins Gericht
Es war eine scharfe Rede von Papst Franziskus. In Bolivien geiselte er Geldgier und kapitalistische Strukturen. Auch Präsident Morales nutzte die große Aufmerksamkeit, um die westliche Welt zu attackieren. weiter
  • 455 Leser

AfD sortiert sich neu

Streit uber Rückgabe der Mandate
Die AfD schrumpft. Auch politisch wird ihre Stimme schwächer. Denn ausgetretene Parteimitglieder wollen ihre Mandate behalten. weiter
  • 454 Leser

Allerletzter Anlauf für Athen

Vor den entscheidenden Gipfeln vorsichtiges Lob für griechische Sparliste
Die neue Sparliste aus Athen trifft auf ein gemischtes Echo. Der allerletzte Versuch, Griechenland im Euro zu halten, wird zur Nervenprobe. weiter
  • 372 Leser

Angst vor Versorgungslücke

BWIHK-Präsident Peter Kulitz kritisiert den Zick-Zack-Kurs der Bayern in der Energiepolitik
Die Wirtschaft sorgt sich um die Energieversorgung. Manche Unternehmen denken bereits an Auslagerungen, sagt Peter Kulitz, der Präsident des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertags. weiter

Audi verliert an Zugkraft im Reich der Mitte

Nach jahrelangem Boom hat Audi in China den Rückwärtsgang eingelegt. Die Verkäufe der VW-Tochter in der Volksrepublik fielen im Juni um 5,8 Prozent. Auch weltweit verloren die Ingolstädter im ersten Halbjahr gegenüber den Konkurrenten BMW und Mercedes an Boden: Mit 902 400 verkauften Autos und einem Zuwachs von 3,8 Prozent fuhr Audi deutlich hinterher. weiter
  • 556 Leser

Auf einen Blick vom 11. Juli 2015

FUSSBALL GOLD-CUP in den USA und Kanada, Vorrunde, Gruppe C, 1. Spieltag Trinidad & Tobago - Guatemala 3:1 (3:0) Mexiko - Kuba 6:0 (4:0) U-19-EM in Griechenland, Vorrunde Gr. A: Griechenland - Österreich 0:0 Tabelle: 1. Frankreich alle 2 Spiele/6 Punkte, 2. Griechenland 4, 3. Österreich 1, 4. Ukraine 0. Gr. B: Deutschland - Niederlande 1:0 (0:0) weiter
  • 383 Leser

Autonomes Fahren treibt Kosten

Assistenzsysteme sind zum Teil noch zu teuer für den Markt
Derzeit verdienen die Hersteller gut an Fahrerassistenzsystemen. Die Hardware wird oft mehrfach verwendet. Doch der nächste Schritt zum teilautomatisierten Fahren wird teuer - heißt es in der Branche. weiter
  • 571 Leser

Bald schon wieder Normalbetrieb

Deutsche Post arbeitet nach dem Streik Rückstände rasch auf
Die Deutsche Post will nach den Worten ihres Konzernchefs Frank Appel nach dem Streik den Normalbetrieb aufnehmen. Eine Auslagerung der Brief-Zustellung sei auch langfristig nicht geplant. weiter
  • 664 Leser

Beruf mit Nebenwirkungen

Eine Lehrerin berichtet, wie sie ausbrannte - und eine Studentin, was ihr an der Uni fehlt
Für eine Gesellschaft gibt es wenig Wichtigeres als die Bildung der Jugend. Warum kann dann trotzdem fast jeder Lehrer werden? Und warum beklagen so viele Lehrer Überlastung? Über einen Job und seine Tücken. weiter
  • 605 Leser

Bettensteuer bleibt umstritten

Die Auseinandersetzung um die Bettensteuer in Freiburg geht weiter. Es sei eine völlig absurde Situation, dass in einem Bundesland etwas zulässig ist, das in einem anderen Bundesland als rechts- und sogar verfassungswidrig angesehen wird, sagte die Hotelunternehmerin Astrid Späth. Sie und ihr Mann wollten die Übernachtungssteuer für Freiburg zu Fall weiter
  • 465 Leser

BUCKS HEILE WELT: Jetzt wird gefaltradelt

Ätschfedergäbele. Meins ist das kleinste. In drei Sekunden auf Handgepäcksformat. Und wiegen tut es praktisch nichts. Aber dafür fahren wie eine Eins. Wie eine Eins mit sieben Gängen. Was wir damit im Urlaub, am Wochenende und in der Mittagspause schon alles erkundet haben! Städte, Wälder, Einkaufszentren. . . Beziehungsweise: hätten erkunden können. weiter
  • 478 Leser

Bundesregierung: Völkermord an Herero und Nama

Die Bundesregierung will die Massaker deutscher Truppen vor mehr als 100 Jahren im heutigen Namibia künftig als "Völkermord" bezeichnen. Dazu ist nach Angaben des Auswärtigen Amts eine gemeinsame Erklärung mit Namibia geplant, dem ehemaligen Deutsch-Südwestafrika. Dort waren zwischen 1904 und 1908, als Deutschland noch Kolonialmacht war, zehntausende weiter
  • 400 Leser

Börsen in China stabilisieren sich

Das radikale Eingreifen der chinesischen Behörden am Aktienmarkt zeigt weiter Wirkung. Nach starken Gewinnen am Vortag öffneten die Märkte auch am gestrigen Freitag stabil und legten im Tagesverlauf erneut kräftig zu. Der Markt in Shanghai ging mit einem Plus von 4,5 Prozent aus dem Handel. Der Index im Shenzhen und der Chinext, in dem die Technologiewerte weiter
  • 485 Leser

Cavendish: "Dieser Sieg ist für Tony"

Greipel fährt nach Platz zwei weiter in Grün
Mark Cavendish gewann die gestrigen Etappe der 102. Tour de France. Der britische Ex-Weltmeister widmete seinen Erfolg dem Teamkollegen Martin. weiter
  • 362 Leser

DFB misst sich mit starken Gegnern

Fußball-Weltmeister Deutschland startet mit zwei Klassikern ins EM-Jahr 2016: Die Mannschaft von Joachim Löw trifft im Vorfeld der EM in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli 2016) am Ostersamstag (26. März) in Berlin auf England, drei Tage später ist in München Italien der Gegner. Das gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) in Frankfurt bekannt. "Das sind weiter
  • 366 Leser

Die gestrigen Tatorte und andere Amokläufe in Deutschland

Beispiele Das Wort "Amok" kommt aus der malaiischen Sprache und bedeutet Wut. Laut Statistik sind die meisten Amokläufer männlich. Nach Erkenntnissen von Polizeipsychologen lebten sie vor der Tat oft eher unauffällig, zeigten ihre Gefühle kaum und neigten zu Selbstüberschätzung. Einige Beispiele für Amokläufe in Deutschland in den letzten Jahren. Februar weiter
  • 373 Leser

Die neue Regelung

Mieterhöhungen Die Mietpreisbremse soll nach dem Willen der Bundesregierung helfen, sprunghafte Mieterhöhungen vor allem in Großstädten zu vermeiden. Bisher mussten Neumieter oft deutlich mehr für eine Wohnung zahlen als ihre Vormieter. Um das zu verhindern, dürfen die Preise bei Wiedervermietungen in ausgewiesenen Gegenden künftig nur noch maximal weiter
  • 412 Leser

Die Partner

Doppelausstellung Das Deutsche Historische Museum (Unter den Linden; täglich von 10-18 Uhr) und das Schwule Museum (Lützowstraße; So, Mo, Mi, Fr 14-18 Uhr; Do 14-20 Uhr, Sa 14-19 Uhr) in Berlin präsentieren bis 1. Dezember die gemeinsam von der Kulturstiftung des Bundes und der Kulturstiftung der Länder geförderte Ausstellung "Homosexualität_en". Die weiter
  • 460 Leser

Ehe für alle

Homo-Ehe Der Bundesrat hat sich für die Homo-Ehe ohne Einschränkungen ausgesprochen: "Der Bundesrat hält die Öffnung der zivilrechtlichen Ehe für Paare unabhängig von ihrer sexuellen und geschlechtlichen Identität für geboten, um alle bestehenden rechtlichen Diskriminierungen abschließend zu beenden." Die Länder begrüßten einen Gesetzesentwurf der Bundesregierung, weiter
  • 389 Leser

Eine Stadt kauft Karstadt-Filiale

Gute Nachrichten aus dem Hause Karstadt haben zurzeit eher Seltenheitswert. Doch gestern konnte Karstadt-Chef Stephan Fanderl zumindest den rund 100 Beschäftigten des Warenhauses in Mönchengladbach-Rheydt Erfreuliches präsentieren. Die Filiale, die eigentlich Mitte nächsten Jahres geschlossen werden sollte, bleibt langfristig erhalten und mit ihr die weiter
  • 522 Leser

Energiewende in Baden-Württemberg

Der Ausstieg aus der Kernkraft ist beschlossen. Daran wollen auch die Unternehmen im Südwesten nicht rütteln. Doch sie sind besorgt, ob es künftig mehr Stromausfälle geben wird . Unsere Serie, die heute startet, beleuchtet die Energiewende - deren Chancen, aber auch deren Risiken. (Wirtschaft) weiter
  • 456 Leser

Er war Doktor Schiwago

Im Alter von 83 Jahren ist der Schauspieler Omar Sharif gestorben
Omar Sharif galt als der vielleicht größte Frauenschwarm unter den Hollywood-Stars der 1960er Jahre. Der gebürtige Ägypter, der als Doktor Schiwago Weltruhm erlangte, starb an einem Herzinfarkt. weiter
  • 441 Leser

Erfolge im Team

Deutsche FechterhabeninMoskauRioim Blick
Bei der WM in Moskau (13.bis 19. Juli) geht es für die deutschen Fechter fast schon um alles. Olympiateilnehmer oder Zuschauer? Der Druck ist groß. Auch für Peking-Olympiasiegerin Britta Heidemann. "Bei der WM muss es klappen", sagte die 32-Jährige, die immer noch an einer Achillessehnen-Verletzung laboriert. Vor allem im Team brauchen die Deutschen weiter
  • 334 Leser

Fortschritte im Atompoker

Bei den Atomverhandlungen zwischen den Weltmächten und dem Iran in Wien sieht US-Außenminister John Kerry weiter Bewegung. "Ich denke, dass wir einige offene Fragen gelöst haben und Fortschritte machen", sagte Kerry gestern in der österreichischen Hauptstadt. Die Atmosphäre sei "sehr konstruktiv". Es seien aber noch zwei "sehr komplizierte" Punkte ungelöst, weiter
  • 421 Leser

Franziskus bittet um Vergebung

Bitte Papst Franziskus hat sich bei Südamerikas Ureinwohnern für frühere Vergehen der katholischen Kirche entschuldigt. "Ich sage Ihnen mit Bedauern: Im Namen Gottes sind viele schwere Sünden gegen die Ureinwohner Amerikas begangen worden", sagte das 78-jährige Oberhaupt der katholischen Kirche am Donnerstag bei einem bewegenden Treffen mit Vertretern weiter
  • 397 Leser

Freiburger Bettensteuer bleibt umstritten

Die Auseinandersetzung um die Bettensteuer in Freiburg geht weiter. Es sei eine völlig absurde Situation, dass in einem Bundesland etwas zulässig ist, das in einem anderen Bundesland als rechtswidrig angesehen wird, sagte die Hotelunternehmerin Astrid Späth. Sie und ihr Mann wollten die Übernachtungssteuer für Freiburg zu Fall bringen. Sie scheiterten weiter
  • 410 Leser

Für Sie am Telefon

Telefon: 0800 / 0731 156-03: Unter dieser kostenfreien Telefonnummer erreichen Sie am Mittwoch, 15. Juli, von 16 bis 18 Uhr unsere Experten: weiter
  • 293 Leser

Gefangen im Paradies

Aschewolke: Touristen sitzen auf Bali fest
Zehntausende Touristen sitzen auf der indonesischen Ferieninsel Bali fest. Ein Vulkan bricht in der Nähe aus, gefährliche Asche hängt in der Luft. weiter
  • 355 Leser

Gewichte statt Genuss

22-Meter-Stoßer Storl auf die WM fokussiert
Kugelstoß-Weltmeister David Storl hat in Lausanne zum ersten Mal die 22-Meter-Marke geknackt. Doch am Tag nach seinem ersten 22-Meter-Stoß stemmte er im Kraftraum schon wieder Gewichte. "Es ist ja nix passiert", sagte sein Trainer Sven Lang. "Bei uns ist alles auf die WM in Peking ausgerichtet." Und so bestieg Storl gestern um sechs Uhr morgens den weiter
  • 365 Leser

Hakenkreuze an Moschee in Welzheim

Mit Hakenkreuzen haben Unbekannte ein muslimisches Gotteshaus in Welzheim (Rems-Murr-Kreis) beschmiert. Außerdem sei die Zahl 88 an Wände und Fenster geschrieben worden, teilte die Polizei mit. Die Zahl steht für zweimal den achten Buchstaben des Alphabets und dient in der Rechtsaußen-Szene als Abkürzung für den "Hitler-Gruß". Kurz vor Mitternacht am weiter
  • 531 Leser

Hitze macht auf Autobahnen weiter Probleme

Hohe Temperaturen haben erneut zu Problemen auf einer Autobahn im Norden Baden-Württembergs geführt. Auf der A 6 bei Wiesloch im Rhein-Neckar-Kreis wölbte sich auf einer Länge von einem Meter der Fahrbahnbelag, wie die Polizei mitteilte. Vor mehreren Tagen hatten sich ganz in der Nähe auf der A5 wegen anhaltender Hitze Betonplatten ausgedehnt und aufeinandergeschoben. weiter
  • 437 Leser

Hotspots am Mittelmeer

Jetset-Treffs Wenn Stars und Sternchen Ferien machen, dann geht es meist ans Mittelmeer. "Es gibt unzählige Traumstrände auf der Welt, aber die Jetset-Society versammelt sich zielsicher an nur wenigen Hotspots", schreibt etwa das neu erschienene Magazin "Gala Special Beach". Es stellt bei Promis beliebte Strand-Locations vor, etwa den "Club 55" bei weiter
  • 340 Leser

Hunde suchen nach Inga

Weiterer Fall Die Polizei sucht derzeit auch nach der Anfang Mai in Stendal (Sachsen-Anhalt) verschwundenen Inga. Dabei setzt sie immer wieder "Mantrailer-Hunde" ein, die den individuellen Geruch eines Menschen auch nach langer Zeit wahrnehmen können. Diese Woche verfolgten solche Hunde mögliche Spuren entlang der Autobahnen von Haldensleben über den weiter
  • 5
  • 372 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN · BIANCA BRISSAUD: Angemessen oder nicht?

Eins hat Bianca Brissaud (37) in den vergangenen Tagen gelernt: "Was mich nicht umbringt, macht mich nur stärker." Die Rektorin der Werkrealschule in Horb-Altheim hat mit ihrem Hotpants-Verbot einen regelrechten Shitstorm entfacht. Tagelang stand sie im Rampenlicht, im Internet wurde sie zur Hassfigur. Sie nimmt es gelassen. Dass die Schmähungen an weiter
  • 697 Leser

Italiener Luca Paolini positiv auf Kokain getestet

Erster Doping-Fall Die 102. Tour de France hat ihren ersten Doping-Skandal. Der italienische Radprofi Luca Paolini (38) ist in einer Probe positiv auf Kokain getestet und vom Weltverband UCI vorsorglich gesperrt worden. Paolini wurde von seinem russischen Team Katjuscha aus dem Tour-Kader genommen. Die Probe war am 7. Juli im Rahmen der vierten Etappe weiter
  • 335 Leser

Justizopfer Wörz: Prozess geht erst im Herbst weiter

Der Entschädigungsprozess des Justizopfers Harry Wörz wird erst nach den Sommerferien fortgesetzt. Ein Verhandlungstermin ist nach Angaben des Landgerichts Karlsruhe noch nicht bestimmt. Nachdem Wörz das Vergleichsangebot des Landes abgelehnt hat, kann er ergänzende Angaben für den weiteren Prozess vortragen. "Wir waren bereit, eine sechsstellige Summe weiter
  • 473 Leser

Keine Spur von Elias

Sechsjähriger zuletzt auf Spielplatz in Potsdam gesehen
Von dem sechs Jahre alten Elias, der seit Mittwochabend in Potsdam vermisst wird, fehlte gestern weiterhin jede Spur. weiter
  • 425 Leser

Kleine Entlastungen

Bundesrat ebnet Weg für viele Neuregelungen
Etwas mehr Geld für Familien, eine bessere Gesundheitsvorsorge und Erleichterungen für Flüchtlinge. Diese Regelungen hat der Bundesrat kurz vor der Sommerpause noch auf den Weg gebracht. weiter
  • 445 Leser

Kommentar · GRIECHENLAND: Drama ohne Ende

Alexis Tsipras hat hoch gepokert - und verloren. Die Sparliste, die der griechische Premier jetzt nach Brüssel schickte, sieht tiefe Einschnitte vor, von denen Tsipras noch vor kurzem sagte, er werde sie niemals akzeptieren: Rentenkürzungen, Steuererhöhungen, Privatisierungen. Hätte Tsipras schon im Februar oder März eine Lösung mit den Geldgebern ausgehandelt, weiter
  • 529 Leser

Kommentar · PAPST: Ein Aufrüttler

Es ist sein Thema: Eine Welt, die ganz auf die Logik des Gewinns um jeden Preis setzt, zerstört Gesellschaft und Natur, führt zu Ausgrenzung, Ungerechtigkeit, im Extremfall auch zu Krieg und Vertreibung. Alles hängt mit allem zusammen. Das Wirtschaften der westlichen Welt, unser Bedarf an Konsum und Rohstoffen mit der Ausbeutung und Perspektivlosigkeit weiter
  • 377 Leser

Kommentar: Dämpfer für Autobranche

Zurzeit feiern die Autohersteller im Land ihre steigenden Absatzzahlen. Das sollten sie in der Tat richtig genießen, denn die Wahrscheinlichkeit, dass sie auch in den kommenden Monaten so gut da stehen, ist nicht allzu hoch. Audi hat schon einen Vorgeschmack darauf bekommen: Der wichtige chinesische Markt, der vor allem den Herstellern der großen Limousinen weiter
  • 507 Leser

Kuranyi flirtet mit dem FC Augsburg

Der frühere Fußball-Nationalspieler Kevin Kuranyi (33) denkt offenbar über einen Wechsel zu Europa-League-Starter FC Augsburg nach. "Im Moment ist vieles vorstellbar. Augsburg hat sich seit dem Aufstieg in die Bundesliga super entwickelt", sagte der 33-Jährige der Bild-Zeitung. Kuranyi hielt sich seit seinem Abschied von Dynamo Moskau bei Regionalligist weiter
  • 396 Leser

Leitartikel · FLÜCHTLINGE: Gipfel zur rechten Zeit

Von Roland Muschel In Meßstetten war die Stimmung schon einmal besser. Als die Landesregierung den 5000-Einwohner-Ort 2014 mit dem Ansinnen konfrontiert hatte, eine Landeserstaufnahmestelle (Lea) für maximal 1000 Flüchtlinge einzurichten, zog die Kommune nicht nur mit. Viele Bürger engagieren sich seither ehrenamtlich für die Hilfesuchenden. Aber immer weiter
  • 482 Leser

Leute im Blick vom 11. Juli 2015

Bill Cosby/Donald Trump Die in die Kritik geratenen US-Promis Bill Cosby (77) und Donald Trump (69) behalten ihre Sterne auf Hollywoods Walk of Fame. Man plane nicht, sie zu entfernen, auch wenn es solche Forderungen gab, teilte die zuständige Behörde mit. Der Walk of Fame ehrt Verdienste im Showgeschäft. TV-Komiker Cosby, der 1977 einen Stern bekam, weiter
  • 292 Leser

Marco Sturm ist der neue starke Mann im Eishockey

36-jähriger deutscher NHL-Rekordspieler wird Bundestrainer des Nationalteams und Generalsekretär
Der Deutsche Eishockey-Bund wagt das Risiko: Mit 36 Jahren wird der deutsche NHL-Rekordspieler Marco Sturm Bundestrainer und Generalmanager. weiter
  • 346 Leser

Mercedes-Werk: Güteverhandlung gescheitert

Eine Güteverhandlung über eine Massenklage gegen Abmahnungen von Mitarbeitern im Bremer Mercedes-Werk ist vor dem Arbeitsgericht gescheitert. Im Dezember 2014 hatten 1200 Mitarbeiter während der Nachtschicht die Arbeit niedergelegt. Damit wollten sie gegen die Auslagerung von 140 Arbeitsplätzen in der Logistiksparte protestieren. Zuvor war es deswegen weiter
  • 560 Leser

Mietpreisbremse: Mieterbund erwartet Klagen

Der Deutsche Mieterbund Baden-Württemberg erwartet weitere Klagen gegen die Mietpreisbremse. "Die Vermieterverbände oder einzelne Vermieter werden es versuchen, aber ich sehe da keine Erfolgschancen", sagte der Landesvorsitzende Rolf Gaßmann in Ludwigsburg. Das Bundesverfassungsgericht hatte die Klage eines Vermieters aus Berlin als unzulässig abgelehnt weiter
  • 494 Leser

Na sowas... . . .

Spaziergänger haben in der Nähe von Mirow (Mecklenburg-Vorpommern) in einer Baumkrone 200 000 Euro entdeckt. Laut Polizei waren sie durch am Boden liegende 50-Euro-Scheine auf eine Tasche in 13 Metern Höhe aufmerksam geworden. Aus dieser waren die Scheine herausgefallen. Die Feuerwehr barg die Tasche. Inzwischen habe sich bei der Polizei ein Mann gemeldet, weiter
  • 322 Leser

Naturparks im Land

Der Kleinste Der Schönbuch ist der kleinste der sieben Naturparks in Baden-Württemberg, insgesamt liegt immerhin ein Drittel der Landesfläche in einem der Naturparks. Schutzgebiete Deutschlandweit sind sieben Millionen Hektar als FFH- und Vogelschutzgebiete an die EU gemeldet. In Baden-Württemberg stehen 347 Gebiete mit 630 000 Hektar unter Natura 2000-Schutz. weiter
  • 368 Leser

Notizen vom 11. Juli 2015

Leiche am Sylter Strand Am Strand von Westerland auf der Nordsee-Insel Sylt ist eine unbekleidete männliche Leiche angespült worden. Laut Polizei hat der Tote zwei bis drei Tage im Wasser gelegen. Ein Urlauber (79) hatte die Leiche am Donnerstagmorgen entdeckt. Die Identität des Toten - ein etwa 50-jähriger schlanker Mann mit kurzen dunklen Haaren, weiter
  • 305 Leser

Notizen vom 11. Juli 2015

Stuttgarts Opern-Provisorium Wegen der notwendigen Sanierung des Stuttgarter Opernhauses denken Stadt und Land einem Zeitungsbericht zufolge über den Bau einer Interimsoper im Schlossgarten nach. Dies könnte den Oberen Schlossgarten auf Jahre hinaus zur Großbaustelle werden lassen, schreibt die "Stuttgarter Zeitung". Das geplante Gebäude soll Platz weiter
  • 480 Leser

Notizen vom 11. Juli 2015

Kohl gewinnt Streit Von seinem ehemaligen Ghostwriter Heribert Schwan kann Altkanzler Helmut Kohl die Herausgabe von 200 Tonbändern verlangen. Auf ihnen sind Gespräche Kohls mit dem Journalisten aufgezeichnet. Dies entschied der Bundesgerichtshof. Da Kohl Schwan mit dem Schreiben seiner Memoiren beauftragt hatte, sei dieser verpflichtet, alles herauszugeben, weiter
  • 477 Leser

Notizen vom 11. Juli 2015

Immobile vor Absprung Fußball - BVB-Stürmer Ciro Immobile verlässt offenbar den Bundesligisten Borussia Dortmund und wechselt für angeblich 13,5 Millionen Euro zum FC Sevilla. Sevilla soll zunächst zwölf Millionen Euro Ablöse geboten haben, Dortmund wollte eigentlich 15 Millionen Euro. Gastgeber Gladbach Fußball - Erstmals an einem Tag, zum zweiten weiter
  • 389 Leser

Notizen vom 11. Juli 2015

Dusch-Verbot in Turnhalle Tübingen - Wegen einer erhöhten Legionellenkonzentration in einer Tübinger Turnhalle verbietet die Stadt dort das Duschen. Kommende Woche soll desinfiziert werden, danach stehen die Duschen wieder zur Verfügung, wie die Stadt mitteilte. Bei Kontrollen sei in einem sehr selten genutzten Handwaschbecken in der Behindertentoilette weiter
  • 504 Leser

Notizen vom 11. Juli 2015

Rücknahme-Pflicht gilt Verbraucher können alte Elektrogeräte wie Toaster, Handys oder Fernseher künftig zurück in den Laden bringen, anstatt sie in den Müll zu werfen. Der Bundesrat stimmte einer gesetzlichen Rücknahmepflicht für den Handel zu. Händler ab einer Verkaufsfläche von mehr als 400 Quadratmetern müssen kleine Geräte zurücknehmen. Viele freie weiter
  • 625 Leser

Omar Sharif ist tot

Rolle in "Doktor Schiwago" machte ihn berühmt
Der Schauspieler Omar Sharif ist im Alter von 83 Jahren in Kairo gestorben. Der mit Filmen wie "Doktor Schiwago" und "Lawrence von Arabien" berühmt gewordene Mime erlag einem Herzinfarkt. Bei dem gebürtigen Ägypter Sharif war vor kurzem die Alzheimer-Krankheit diagnostiziert worden. Omar Sharif hatte 1962 mit "Lawrence von Arabien" an der Seite von weiter
  • 383 Leser

Panikrocker Lindenberg greift zu den Sternen

Erst geht es durch einen Gewittersturm auf hoher See, dann hebt Udo Lindenberg ab zu den Sternen: Mit einer spektakulären Bühnenshow hat der Rockstar seine Stadiontour in Hannover gestartet. Gleich zum Auftakt fliegt er in einer Stahlkapsel über die Konzertbesucher hinweg. "So 'ne Art Familienfeier heute. Die Experten treffen sich, 15 000 Leute", begrüßte weiter
  • 514 Leser

Papst übt Systemkritik

Flammender Appell für eine gerechtere Wirtschaft
In einem flammenden Appell hat Papst Franziskus in Bolivien mehr Rechte für die Armen gefordert. Auch verlangte er tiefgreifende Veränderungen des globalen Wirtschaftssystems. Land, Wohnung und Arbeit für all "unsere Brüder und Schwestern" seien "unantastbare Rechte", für die es sich zu kämpfen lohne, sagte der Papst beim Welttreffen der Volksbewegungen weiter
  • 395 Leser

Post: Bald schon wieder Normalbetrieb

Die Post will l nach dem Streik den Normalbetrieb aufnehmen. Eine Auslagerung der Brief-Zustellung sei nicht geplant, sagt der Konzernchef. weiter
  • 543 Leser

Satte Gewinne

Griechische Reformliste löst Kursfeuerwerk aus
Der zweite Tag mit kräftigen Gewinnen an Chinas Börsen und die Hoffnung auf ein gutes Ende des griechischen Schulden-Dramas haben gestern am deutschen Aktienmarkt ein Kursfeuerwerk ausgelöst. Der Dax war gleich zum Handelsstart kräftig gestiegen und behauptete am Ende einen Gewinn von 2,90 Prozent. Griechenland habe kurz vor Toresschluss ein positives weiter
  • 441 Leser

Schock im Kreis Ansbach

47-Jähriger erschießt zwei Menschen - Mechaniker überwältigen den Täter
Völlig willkürlich soll der mutmaßliche Amokläufer von Ansbach eine Fußgängerin (82) und einen Radfahrer (72) als Opfer für seine Bluttaten ausgesucht haben. Das Motiv für die Todessschüsse ist unklar. weiter
  • 5
  • 548 Leser

Schottland, Mallorca, Mykonos

Wo Promis in diesem Jahr ihren Sommerurlaub verbringen
Im Pool plantschen auf Mallorca? Fischen in Schottland? Wandern in Südtirol? Wie und wo nationale und internationale Prominente aus Film, Fernsehen, Musik, Sport oder Politik dieses Jahr urlauben. weiter

Schutz ohne Keule

Im Schönbuch sollen gefährdete Arten heimisch bleiben
Im Naturpark Schönbuch leben noch seltene und bedrohte Tierarten. Das Projekt "Natura 2000" soll dafür sorgen, dass das so bleibt. Nicht mit Verboten: Besucher und Anwohner sollen freiwillig mitmachen. weiter
  • 429 Leser

Serienstart

Stromgipfel Die Industrie- und Handelskammern Ostwürttemberg, Schwaben und Ulm wollen auf einem Stromgipfel am 18. September mit Politikern und Experten drängende Fragen der Energiepolitik diskutieren. Bis dahin beleuchtet die Serie "Energiewende" im Wirtschaftsteil dieser Zeitung jeden Samstag, welche Herausforderungen die Abkehr von der Kernkraft weiter
  • 545 Leser

Sorge um die Sicherheit der eigenen Daten

Die Mehrheit der Menschen in Deutschland geht davon aus, dass ihre Daten nicht wirkungsvoll geschützt werden können. Mehr als drei Viertel der Befragten halten demnach den Diebstahl von persönlichen Daten durch Kriminelle für unvermeidbar, teilte das IT-Beratungsunternehmen Unisys mit. Dabei sei das Vertrauen gegenüber Telekommunikationsanbieter am weiter
  • 529 Leser

Studenten kritisieren neue Lehramts-Ausbildung

Vom kommenden Wintersemester an müssen angehende Lehrer in Baden-Württemberg Bachelor- und Masterstudiengänge besuchen
Die Bologna-Reform erreicht nun auch im Land das Lehramtsstudium: Im Herbst legen die ersten Bachelor-Studenten an den Unis und Hochschulen los. weiter
  • 489 Leser

Superscharf muss nicht sein

Beim vernetzten Haushalt lässt die Euphorie der Hersteller nach
Dem total vernetzten Haushalt schien die Zukunft zu gehören. Doch die Euphorie ist etwas verflogen. Auf der Ifa in Berlin wollen die Hersteller zwar viele Neuheiten präsentieren. Aber nicht alles ist wirklich neu. weiter
  • 788 Leser

Tarifeinigung rechtzeitig zum Sommerschlussverkauf

Einzelhandel-Pilotabschluss in Baden-Württemberg - 4,5 Prozent höhere Einkommen in zwei Stufen
Baden-Württemberg hat vorgelegt: In den bundesweiten Tarifgesprächen im Einzelhandel haben sich als erstes die Partner im Südwesten geeinigt. weiter
  • 852 Leser

Totgeschlagen - Totgeschwiegen

In Berlin erinnern zwei Museen an die Unterdrückung und Verfolgung Homosexueller
Erst 1969 wurde der Paragraph 175, der sexuelle Handlungen zwischen Männern unter Strafe stellte, reformiert. Eine Berliner Doppelausstellung erinnert an die Unterdrückung und die Verfolgung von Homosexuellen. weiter
  • 522 Leser

Traumfinale Djokovic gegen Federer

Schützling von Trainer Boris Becker trifft am Sonntag auf einen hoch motivieren Schweizer
In Wimbledon kommt es zur Neuauflage des Vorjahres-Endspiels zwischen Novak Djokovic und Roger Federer. Der von Boris Becker trainierte Serbe will mit seinem prominenten Coach gleichziehen. weiter
  • 378 Leser

Trauriges Ende für Martin

Erst Hoffnungsträger in Gelb, nach Achterbahnfahrt folgt das Fahrverbot
Tony Martin wollte weiterfahren. Aber der Teamarzt konnte kein grünes Licht geben: Der Trümmerbruch am Schlüsselbein bedeutete für den Gelbträger das vorzeitige Aus bei der 102. Tour de France. weiter
  • 343 Leser

TV-Gerät bis Kaffeemaschine

Branchentreff Die Internationale Funkausstellung (Ifa) präsentiert seit 1924 Neuheiten rund um Hörfunk und Fernsehen. 2008 wurde sie um Hausgeräte von der Wasch- bis zur Kaffeemaschine erweitert, um dem zunehmenden Zusammenwachsen der Elektronik im Haushalt Rechnung zu tragen. Sie sieht sich als den bedeutendsten Branchentreffpunkt weltweit. Fachleute weiter
  • 504 Leser

U 19 darf wieder vom Halbfinale der EM träumen

Joker Gianluca Rizzo hat Deutschlands U-19-Fußballern die Hoffnung auf das Halbfinale bei der EM in Griechenland erhalten. Der 18 Jahre alte Stürmer von Borussia Mönchengladbach erzielte im zweiten Gruppenspiel gegen die Niederlande in der 89. Minute das "goldene Tor" zum 1:0-Sieg in Katerini. Nachdem sich zuvor Russland überraschend gegen Topfavorit weiter
  • 354 Leser

Verlockendes von der Insel

Manchester United bietet Bastian Schweinsteiger einen lukrativen Vertrag
Der neue Millionen-Kicker Douglas Costa läuft heute erstmals in die Münchner Arena ein. Bei der Teampräsentation des Meisters schauen die über 70 000 Fans auch auf Bastian Schweinsteiger. Geht er zu ManU? weiter
  • 408 Leser

Vom Fernsehgerät bis zur Kaffeemaschine

Branchentreff Die Internationale Funkausstellung (Ifa) präsentiert seit 1924 Neuheiten rund um Hörfunk und Fernsehen. 2008 wurde sie um Hausgeräte von der Wasch- bis zur Kaffeemaschine erweitert, um dem zunehmenden Zusammenwachsen der Elektronik im Haushalt Rechnung zu tragen. Sie sieht sich als den bedeutendsten Branchentreffpunkt weltweit. Fachleute weiter
  • 495 Leser

Warten auf die Mietpreisbremse

Mieterbund und Eigentümer rechnen mit vielen Streitereien
Die Mietpreisbremse soll Wuchermieten verhindern, ist für Wohnungseigentümer aber ein rotes Tuch. Der Mieterbund dagegen ärgert sich darüber, dass die Gesetzesregelung im Land mit Verspätung kommt. weiter
  • 499 Leser

Wenn alles schwankt oder sich dreht

Er ist ein Warnzeichen des Körpers: Schwindel kann vielfältige Ursachen haben - harmlose ebenso wie ernste. Sie zu finden, ist oft Detektivarbeit. weiter
  • 5
  • 344 Leser

YouTube-Idol trifft Kanzlerin

"LeFloid" will mit Angela Merkel darüber sprechen, was junge Menschen umtreibt
Sie regiert Deutschland, er ist bei YouTube ein Idol. Am Freitag sprechen Angela Merkel und Florian Mundt über Politik und was die Jugend bewegt, im ersten Interview, das die Kanzlerin einem YouTuber gibt. weiter
  • 519 Leser

Zahlen & Fakten

Facebook dementiert Facebook hat Spekulationen über einen Musikdienst in Konkurrenz zu Spotify und Apple dementiert. "Wir haben keine Pläne, ins Musik-Streaming einzusteigen", sagte ein Sprecher des Online-Netzwerks dem Technologieblog "The Verge". Das Blog hatte über Gespräche von Facebook mit Musikkonzernen berichtet. Danach legte der Online-Dienst weiter
  • 557 Leser

ZUM SERIENSCHLUSS: Keine einfachen Antworten

Heute endet nach zehn Folgen die Bildungsserie der SÜDWEST PRESSE. Unser Ziel war es, in den Beiträgen zuerst und vor allem jene zu Wort kommen zu lassen und im Alltag zu begleiten, die Tag für Tag mit dem Schulsystem in Berührung kommen: Lehrer, Eltern und Schüler. So haben wir erfragt, wie der Wegfall der verbindlichen Schulempfehlung den Schulalltag weiter
  • 486 Leser

Zwischenruf: Ziemlich beste Titel

Okay, wenn man ein berühmter Schriftsteller ist, dann kann man sich alles leisten. Und mit nichts Geld machen: "Nullnummer" heißt der neue Roman von Umberto Eco, den Hanser Mitte Oktober mit einer Startauflage von 200 000 Exemplaren in den Handel bringt. Aber mal ehrlich, liebe Leser, würden Sie zu einem Buch eines Ihnen unbekannten Autors greifen, weiter
  • 489 Leser