Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 15. Juli 2015

anzeigen

Regional (89)

Sitzung am Freitag

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Der Ortschaftsrat Rehnenhof/ Wetzgau trifft sich am Freitag, 17. Juli, zur Sitzung. Beginn ist um 19 Uhr am Kirchplatz, dann geht's im Vereinsraum der Friedensturnhalle weiter. Der Schaukasten-Standort und Kanäle sind Themen. weiter
  • 924 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDBerta Munz, Lindach, Osterlängstraße 4, zum 94. GeburtstagIrmgard Bühler, Rechbergstraße 5, zum 84. GeburtstagEgon Hein, Bettringen, Ruhrweg 1, zum 79. GeburtstagBerta Linek, Herlikofen, Brainkofer Straße 12, zum 79. GeburtstagCanio Donato A Giallorenzo, Rechbergstraße 30, zum 78. GeburtstagRenate Hörsch, Rehnenhof/Wetzgau, Auf den Birkenäckern weiter
  • 534 Leser

Einhorn-Tunneleine Nacht zu

Von Montag auf Dienstag
Wegen Wartungsarbeiten muss der Einhorn-Tunnel von Montag, 20. Juli, ab 19.30 Uhr, bis Dienstag, zirka 5 Uhr, gesperrt werden. In diesem Zuge führen das Deutsche Rote Kreuz und die Feuerwehr Übungen durch. weiter
  • 446 Leser

GUTEN MORGEN

Vielleicht erinnern Sie sich: Anfang März erzählten wir an dieser Stelle die Geschichte eines Ehepaares von der Ostalb, das die Meteoraklöster in Griechenland besucht hatte. Das Ehepaar traf dort auf eine charmante Gästeführerin, die fließend Deutsch sprach. Und schnell mit unseren Ostälblern ins Gespräch kam. Die drei stellten fest, dass sie Gemeinsamkeiten weiter
  • 5
  • 281 Leser

Die Obstmenge ist geschätzt

Ruppertshofen. Den Diebstahl von 54 Kilogramm Obst hat ein Gartenbesitzer bei der Polizei angezeigt. Zwischen Freitag und Samstag seien die 40 Kilogramm Kirschen, sieben Kilogramm Himbeeren und sieben Kilogramm Johannisbeeren von Bäumen und Sträuchern eines schwer einsehbaren Gartengrundstücks verschwunden, erklärt der diensthabende Beamte auf Nachfrage. weiter
  • 428 Leser

JRK erfolgreich

Mittelbronner schlugen sich wacker im Wettbewerb
Das Jugendrotkreuz Mittelbronn hat sich beim Landesentscheid der Jugendrotkreuzgruppen in Kirchheim/Teck wacker geschlagen und den 16. Platz erreicht. weiter
  • 411 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musikkurse für Kinder in Mutlangen

Der Musikverein Pfersbach bietet allen Interessierten einen Zugang zur Musik. Im Musikgarten können Kinder ab dem vierten Lebensjahr im Rhythmuskarussell durch Singen, Bewegung, Sprechen, Trommeln, Malen, mit orffschen Instrumenten oder Flöten einen ersten Kontakt zur Musik knüpfen. Die neuen Kurse beginnen im Herbst. Unterrichtsort ist die Grundschule weiter
  • 163 Leser

Schulgarten um zwei Hochbeete reicher

Die Pestalozzischule nahm im Rahmen der Landesgartenschau am Projekt „Schulgärten“ teil und erreichte damals den dritten Platz. Alle freuten sich riesig und waren mächtig stolz. Nach der Landesgartenschau wurden einige Hochbeete verschenkt. Auch die Pestalozzischule hat zwei erhalten. Fleißige Schüler haben diese nun bepflanzt und warten weiter
  • 254 Leser

Seniorentreff auf dem Ziegerhof

Nicht nur die vorzügliche Verpflegung vom Frühstück bis zum Nachtessen war köstlich, sondern bei abgekühlten Temperaturen waren auch die Programmpunkte sehr geschätzt: Als Morgenimpuls diente das Lied „Geh aus mein Herz und suche Freud“. Isolde Gruber brachte Gedanken, anlehnend an Paul Gerhard, der die Texte dazu schrieb. Nach einem Spaziergang weiter
  • 375 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tibetischer Mönch zu Gast in Leinzell

Lama Rinzin Dorjee stammt aus einer Familie, aus der viele buddhistische Meister hervorgegangen sind. In der Bibliothek „Library of Tibetan works and Archives“ arbeitete er in einem Projekt mit, das die Weitergabe von Erkenntnissen aus den modernen Naturwissenschaften an buddhistische Mönche zum Inhalt hatte. Er reist durch Europa und Nordamerika weiter
  • 282 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wanderung rund um Brainkofen

Die evangelischen Kirchengemeinden im Schwäbischen Wald wollen am Donnerstag, 16. Juli, wandern und neue Wege mit Quellorten und Flussläufen kombinieren. Los geht's um 18 Uhr rund um Brainkofen. Die reine Gehzeit: eine Stunde. Start und Ziel ist am Parkplatz beim Schützenhaus Brainkofen. weiter
  • 293 Leser

Gemeinde führt Holzfäller-Liste

Interesse an nicht verkaufsfähigem Holz in Täferrot – Waldbericht im Gemeinderat
Unterschwellig ist sie weiter Reizthema, die Aufarbeitung von nicht verkaufsfähigem Holz aus dem Gemeindewald. Einige Bürger hatten kritisiert, dass Ex-Schultes Jochen Renner diese Aufgabe zuweilen übernommen hatte. Am Mittwoch beschloss der Gemeinderat, dass im Rathaus künftig eine Liste mit Bewerbern geführt wird. weiter
  • 578 Leser

Abschied und Begrüßung

Nur kurz dauerte gestern die Sitzung des Degenfelder Ortschaftsrates
Schnell war am Mittwochabend die Ortschaftsratssitzung in Degenfeld beendet. Die Ortschaftsrätin und frühere Ortsvorsteherin Angelika Wesner wurde verabschiedet. weiter
  • 519 Leser
POLIZEIBERICHT

10 000 Euro Sachschaden

Mögglingen. Am Dienstag gegen 10.20 Uhr fuhr ein 47-jähriger Lastwagenfahrer auf der B 29 von Mögglingen in Richtung Böbingen. Zu spät erkannte er, dass die beiden Autos vor ihm verkehrsbedingt anhielten, fuhr auf und schob die Fahrzeuge aufeinander. 10 000 Euro sind die Schadensbilanz. weiter
  • 1044 Leser

200 000 Euro für Stauferfestival

Gemeinderat soll in Haushalt 2016 die Förderung für das Großspektakel einplanen
Spektakel kosten Geld. Das weiß die Stadt Gmünd gut. Aber Spektakel hinterlassen auch Eindruck – bei den Besuchern und den Mitwirkenden. 1,51 Millionen, so die Hochrechnung, soll ein Wiederbeleben der Staufersaga im Jahr 2016 insgesamt kosten. 200 000 Euro sollen aus dem Haushalt der Stadt gestellt werden. weiter
  • 1
  • 561 Leser
POLIZEIBERICHT

3500 Euro Sachschaden

Lorch. Am Dienstag gegen 16 Uhr kam es im Kreuzungsbereich Schafwiesen zu einem Auffahrunfall, bei welchem ein Schaden von etwa 3500 Euro entstanden ist. Ein Fahrzeuglenker war aus Unachtsamkeit auf das vor ihm verkehrsbedingt haltende Auto aufgefahren. weiter
  • 1000 Leser
KURZ UND BÜNDIG

3D-Druck-Workshop am Donnerstag

In der Wissenswerkstatt „Eule“ in der Nepperbergstraße 7 in Schwäbisch Gmünd gibt es am Donnerstag, 16. Juli, einen Workshop zum 3D-Druck. Mit diesem Workshop werden Chancen und Risiken für das Handwerk aufgezeigt. Darüber hinaus präsentieren sich die Referenten mit eigenen Werkstücken. Beginn ist um 17 Uhr, Ende gegen 20 Uhr. weiter
  • 400 Leser
POLIZEIBERICHT

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Auf der Hans-Diemar-Straße kam es am Dienstag gegen 15.40 Uhr zu einem Auffahrunfall. Ein 35-jähriger Mercedes-Fahrer bemerkte zu spät, dass der vorausfahrende 29-jährigen Bmw-Fahrer anhielt. Schaden: zirka 5000 Euro. weiter
  • 810 Leser

Der Märchenwald ist auferstanden

Angehende Forstwirte des Stützpunkts Hohenohl sanieren den Erlebnispfad in Gschwend
Der Märchenwald in Gschwend war in die Jahre gekommen. Jetzt hauchten ihm Auszubildende vom Forstlichen Stützpunkt Hohenohl neues Leben ein. Am Mittwoch stellten die Azubis gemeinsam mit Oberforstrat Herbert Eichholz, Ausbilder Klaus Sanwald und Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann das Ergebnis des Projekts vor. weiter
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Vereinsheim

SchwäbischGmünd. Zwischen Sonntagnachmittag und Dienstagvormittag verschaffte sich ein Unbekannter durch ein Fenster Zugang in ein Vereinsheim in der Rupbert-Maier-Straße. Der Täter entwendete aus einer Thekenschublade einen kleinen Bargeldbetrag. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. weiter
  • 681 Leser

Gmünd verkauft mehr Bauplätze

Interesse an Stauferstadt stetig gestiegen – aktuell noch 17 Bauplätze verfügbar
Von 2008 bis 2014 sind in Gmünd 330 Bauplätze für 29,74 Millionen Euro verkauft worden. Der Trend geht nach oben. Dies zeigte am Mittwoch im Ausschuss der Bericht von Gmünds Bauplatzmanagerin Roswitha Höllmann. weiter
  • 684 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infos zu Grafik-Design am Berufskolleg

Am Donnerstag, 16. Juli, findet um 18 Uhr am Kolping-Berufskolleg für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd eine Veranstaltung statt, bei der sich Interessierte über die Ausbildung zu staatlich geprüften Grafik-Designern informieren können. Es handelt sich um eine gestalterische Ausbildung im Vollzeitunterricht mit der Zugangsvoraussetzung der mittleren Reife. weiter
  • 171 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Liedercafé im Café Spitalmühle

Unter der Leitung von Udo Penz wird ein bunter Reigen an Volks- und Sommerliedern gespielt, die zum Mitsingen einladen. Das Veeh-Harfen-Ensemble probt jeden Freitagvormittag im Café Spitalmühle. Das Ensemble möchte mit dem Liedercafé einen Einblick in das Spiel mit dieser besonderen Harfe geben, interessierten Gästen das Instrument Veeh-Harfe vorstellen weiter
  • 156 Leser

Open-Air mit dem Kammerorchester

Heubach. Das Open-Air-Konzert des Kammerorchesters Rosenstein am Samstag, 18. Juli, steht unter dem Motto „Classic meets Pop“. Zu hören sind Melodien aus Troja, The Lion King und The Dark Night bis hin zu Stücken von Brahms, Santana, Mussorgsky und vieles mehr. Unter der Leitung von Jonathan Rhys Thomas begeistert das Orchester jedes Jahr weiter
  • 526 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treffen des Arbeitskreises Asyl

Der Arbeitskreis Asyl Schwäbisch Gmünd trifft sich am Donnerstag, 16. Juli, um 19 Uhr im Jugendraum des evangelischen Augustinusgemeindehauses (separater Eingang direkt an der Gemeindehausstraße 7) in Schwäbisch Gmünd. Dabei geht es um den Start des „Welt-Cafés“ und die Planung der Veranstaltungen des Arbeitskreises in der zweiten Jahreshälfte. weiter
  • 180 Leser

Vorverkauf: „Tuishi pamoja“

Schechingen. Zum Ende des Schuljahres führt die Schulgemeinschaft der Grundschule Schechingen das Musical „Tuishi pamoja“ auf. Unter der Regie von Johannes Dunkl und der Co-Regisseurin Margot Pfomann-Maier, unterstützt durch Kerstin Schmid, werden die Zuschauer in die afrikanische Savanne entführt. Die Kostüme haben Marianne Kolb, Juliane weiter
  • 559 Leser
POLIZEIBERICHT

Zeugen zu Streit gesucht

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag gegen 13.25 Uhr fuhr eine 41 Jahre alte Fahrerin eines City-Rollers auf der Waldstetter Gasse in Richtung Sebaldplatz. Hinter ihr fuhr ein 45 Jahre alter Audi-Fahrer. Es kam zu einer Auseinandersetzung zwischen den beiden, wobei die Sachverhaltsschilderungen der Beteiligten laut Polizei total voneinander abweichen. Die weiter
  • 728 Leser

Briefträger wirft 3500 Briefe weg

Die Polizei ermittelt
Ein Post-Briefträger aus einer Lorcher Filiale hat etwa 3500 Briefe und Pakete weggeworfen, anstatt auszutragen. Die Verkehrspolizei Heidenheim ermittelt gegen einen Tatverdächtigen und bittet nun die Geschädigten um Mithilfe. weiter
  • 611 Leser

Dehoga klagt über Vorschriften

Kreisstelle Ostalb des Hotel- und Gaststättenverbands tagt und wählt Vorstand
Kontinuität herrschte bei den Vorstandswahlen der Kreisstelle Ost-alb: Für vier weitere Jahre wird Dagobert Hämmerer als Vorsitzender die Geschicke der Dehoga-Kreisstelle leiten. Auch der Zweite Vorsitzende Martin Hald wurde wiedergewählt. weiter
  • 1
  • 616 Leser

Ferienjobber und das Finanzamt

Karlsruhe. „Die elektronische Lohnsteuerkarte gilt auch für Auszubildende und Ferienjobber“, erläutert Finanzpräsident Dietrich Weilbach, Steuerabteilungsleiter der Oberfinanzdirektion Karlsruhe. „Arbeitgebern werden die Lohnsteuerabzugsmerkmale ihrer Beschäftigten elektronisch mitgeteilt. Die Vorlage einer Papierbescheinigung ist weiter
  • 458 Leser

Lange auf Tour

Parlamentarischer Justizstaatssekretär Christian Lange (r.) und Landtagsabgeordneter Klaus Maier (l., beide SPD) besuchten auf ihrer Sommertour die Gemeinde Täferrot. Bürgermeister Daniel Vogt wies die beiden Abgeordneten darauf hin, wie wichtig es für die kleinste Gemeinde im Kreis ist, bei der Vergabe von Zuschussmitteln auch in Zukunft bedacht zu weiter
  • 508 Leser

Rechtzeitig eine Vollmacht erteilen

Schwäbisch Gmünd. Das Landratsamt weist auf die Bedeutung der Vorsorgevollmacht hin. Anlass ist die Justizministerkonferenz, die jetzt in Stuttgart getagt hat. „Viele Ehepaare gehen davon aus, dass sie im Krankheitsfall automatisch füreinander entscheiden können“, erklärt die Leiterin der örtlichen Betreuungsbehörde im Schwäbisch Gmünder weiter
  • 853 Leser
AUS DER REGION

Weinkenner auf Diebestour

Crailsheim. Möglicherweise ein Weinkenner hat zwischen Montagmorgen und Mittwochmorgen in der Karl-von-Horlacher-Straße in Crailsheim insgesamt acht Flaschen Wein entwendet. Der Täter konnte den unverschlossenen Raum unbemerkt betreten und vier Flaschen Schlehenwein und vier Flaschen Spätburgunder erbeuten. Der Schaden beträgt zirka 80 Euro. weiter
  • 1166 Leser

Jazz am Backhaus in Böbingen

Böbingen. Das Rosensteiner Kurorchestra präsentiert am Samstag, 18. Juli, ab 18 Uhr rund um das Backhaus am Oberböbinger Dorfplatz ein Repertoire aus Jazz-Standards, Bossa Novas, Calypso, Samba und Funk. Dazu serviert das Backhäusle-Team Leckeres aus dem Holzbackofen und sommerliche Getränke. Eintritt frei. weiter
  • 1010 Leser
Tagestipp

Karten für Graindelavoix sichern

Beim Festival Europäische Kirchenmusik zum Thema „Mitten im Leben“ können Zuhörer Klangwelten entdecken. Ein grandioses Klangerlebnis ist das Konzert des belgischen Ensembles Graindelavoix. Aufgrund des Klangideals, das von der „Körnigkeit der Stimme“, Graindelavoix wörtlich übersetzt, geprägt ist, gastiert das aufregende Ensemble weiter
  • 442 Leser
Tagestipp

Papier – weniger ist mehr

Jeder Deutsche verbraucht im Durchschnitt jährlich 244 Kilo Papier, Pappe oder Karton. Die Papierausstellung im Aalener Um-Welthaus zeigt, wie man langfristig global und nachhaltig wirtschaftet, ohne Wälder zu roden und die Umwelt damit zu belasten. Die Ausstellung zeigt auch beispielhafte Aktivitäten regionaler Firmen, die Produkte und Dienstleistungen weiter
  • 494 Leser

St.-Josef in Böbingen feiert Jubiläum

50-Jahres-Feier und Primiz
Am 25. Juli 1965 wurde die Böbinger St.-Josef-Kirche eingeweiht. Den 50. Jahrestag feiert die Gemeinde am Samstag, 18. Juli. Mit dabei ist der Böbinger Primiziant Peter Hohler. weiter
  • 310 Leser

Tag der offenen Tür im Bucher Energie-Dorf

Am Sonntag, 19. Juli, ab 11 Uhr
Was ist ein Nahwärmenetz? Wie viel Wärme produziert das Netz? Fragen wie diese werden beim Tag der offenen Tür der BioEnergie Buch beantwortet. Dazu gibt’s ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. weiter
  • 441 Leser

Räte loben Gmünds Flüchtlingsarbeit

Daniela Dinser berichtet von Erfahrungen mit Jesiden – OB zum Flüchtlingsgipfel des Landes in Stuttgart?
Stadträte mehrerer Fraktionen lobten am Mittwoch Gmünds „Willkommenskultur für Flüchtlinge“. Die Verwaltung hatte ihnen den „Gmünder Weg“ vom Flüchtling zum Bürger vorgestellt. Flüchtlingsbeauftragte Daniela Dinser erläuterte zudem die Situation der 44 jesidischen Frauen und Kinder, die seit Mai in Gmünd sind. weiter
  • 792 Leser
SCHAUFENSTER

Albrecht Briz führt durch Ausstellung

Am Sonntag, 19. Juli, 11 Uhr, führt Albrecht Briz durch seine Ausstellung „Come together“ im Schloss Ellwangen. Die Führung ist kostenlos. Die Schau des Kunstvereins Ellwangen ist noch bis zum Sonntag, 9. August, geöffnet: samstags 14 bis 17 Uhr, sonn- und feiertags 10.30 bis 16.30 Uhr. weiter
  • 855 Leser
SCHAUFENSTER

Führung durch Ausstellung entfällt

Die für diesen Donnerstag, 16. Juli, um 18 Uhr in der Galerie im Prediger vorgesehene Führung durch die Ausstellung „Masayuki Koorida. Flowers and Seeds“ kann wegen Krankheit nicht stattfinden. Der nächste Führungstermin durch die erste Einzelausstellung des japanischen Bildhauers in Deutschland ist am Donnerstag, 13. August, um 18 Uhr. weiter
  • 879 Leser
SCHAUFENSTER

Liebe, Glanz und Ehre

„Effi Briest“, eine Adaption des Gesellschaftsromans für Menschen ab 14 Jahren wird in Feuchtwangen, im Nixel-Garten, aufgeführt. Gespielt wird täglich um 11 Uhr, am 17. und am 18. Juli auch um 21 Uhr. Karten im Kulturbüro Feuchtwangen, Tel. (09852) 904 44, mail@kreuzgangspiele.de, und im Internet auf www.kreuzgangspiele.de weiter
  • 908 Leser
SCHAUFENSTER

Münz-Ausstellung wird verlängert

Die Ausstellung mit Werken von Hannes Münz unter dem Titel „La provence – der Süden – der Wein“ im Weinmusketier in Aalen, Bahnhofstraße 119, wird verlängert bis zum 22. August. Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 15 - 19 Uhr, Sa. 10 - 16 Uhr. weiter
  • 1000 Leser
SCHAUFENSTER

Schauspielhaus zeigt Brecht

Am Donnerstag, 16. Juli, 19.30 Uhr, zeigt das Schauspielhaus Stuttgart zum letzten Mal in dieser Spielzeit „Die Dreigroschenoper“ von Bertolt Brecht mit Musik von Kurt Weill, in der Regie von Sebastian Baumgarten. Tickets unter Telefon (0711) 202090. weiter
  • 825 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT
Zwei Tage schnupperten am 1. und 2. Juli die Wirtschaftsjunioren Patrick Kubischta und Christian Stass beim Projekt „Know-how-Transfer“ die Luft der Landespolitik. Patrick Kubischta begleitete am ersten Tag den stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CDU, Volker Schebesta, und am zweiten Tag Klaus Maier (SPD; Wahlkreis Schwäbisch Gmünd). weiter
  • 1528 Leser

IT-Entscheider der Region diskutieren

Hermaringen. Die Veränderung der Arbeitswelt durch neue IT-Lösungen war Thema eines Treffens von IT-Führungskräften aus der Region bei der Hauff-Technik in Hermaringen. Gesprächspartner waren Werner Elbert, IT-Leiter bei der Hauff-Technik, Dr. Reinhold Bareiß, Geschäftsführer der Eagle Peak GmbH in Schwäbisch Gmünd und Christian Hauff, Projektmanager weiter
  • 1639 Leser

Musik von Leben und Tod

Festival Europäische Kirchenmusik startet – Interview mit Katharina Ott vom Kulturbüro Schwäbisch Gmünd
Am Freitagabend wird das Festival Europäische Kirchenmusik 2015 in Schwäbisch Gmünd eröffnet. Bis zum 9. August sind renommierte Ensembles und junge Talente in einer Vielzahl von Auftritten zu erleben. Redakteurin Bea Wiese sprach mit Katharina Ott vom Kulturbüro über Totenlieder, Lebensfreude, Tickets und ganz besondere Schwingungen. weiter
  • 639 Leser

Petra Neher auf GIFA dabei

Aalen/Düsseldorf. Bereits zum dritten Mal präsentierte sich die Aalener Firma Petra Neher Service-Dienstleistungen zusammen mit der Steinheimer Firma Technogenia Verschleißschutz GmbH auf der alle vier jahre abgehaltenen Leitmesse GIFA (Internationale Gießerei- Fachmesse) in Düsseldorf. Die Partnerschaft der beiden Firmen besteht bereits seit zehn Jahren. weiter
  • 1878 Leser

VRW geht Kooperation ein

Gmünder Stahlhändler erweitert sein Verkaufsgebiet in die Schweiz
Die Weinmann Aach-Gruppe hat, vertreten durch ihre 100-prozentige Gmünder Tochter, die VRW Metallhandel GmbH, im Juni mit der Bernold und Partner AG in der Schweiz für die Handelsmarke GE/BE/FE eine Kooperationsvereinbarung getroffen. Die Verträge wurden nun unterschrieben. weiter
  • 1474 Leser

Preise für „Lokale Fiktion“

Zweite Auflage des ostalbweiten Literaturwettbewerbs für Schüler – Insgesamt 5000 Euro Preisgeld
Die Aula des Rosenstein-Gymnasiums brechend voll, der Landrat in der ersten Reihe, dazu Gedichtrezitationen und Musik: Am Mittwoch war Preisverleihung der zweiten Runde des Literaturwettbewerbs „Lokale Fiktion“. weiter
  • 832 Leser

Anne Wylie spielt in Wäschenbeuren

Wäschenbeuren. Die irische Sängerin Anne Wylie will am kommenden Samstag, 18. Juli, die Konzertbesucher mit ihrer faszinierenden Folk-Ethno-Stimme verzaubern und auf die grüne Insel entführen: in eine Welt voller Sagengestalten, Zauberern und Helden längst vergessener Zeiten. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass um 19 Uhr. Tickets gibt es für 20 Euro. weiter
  • 815 Leser

Auto kollidiert mit Fuchs

Lorch-Waldhausen. In der Nacht zum Mittwoch, gegen 0.15 Uhr, kollidierte ein 50-jähriger Daimlerfahrer mit einem Fuchs, als der Mann die B 29 in Fahrtrichtung Gmünd auf Höhe der Ausfahrt Waldhausen befuhr. An seinem Fahrzeug entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro. weiter
  • 738 Leser

Begegnungen mit Adlern

Lorch. Wer davon träumt, einmal einen Weißkopfseeadler auf seiner Faust zu halten, kann dies bei einem Schnupperkurs der Stauferfalknerei Lorch am Samstag, 18. Juli, tun. Der Kurs beginnt um 9 Uhr und dauert etwa vier Stunden. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. (07172) 928497. Die Kursgebühr beträgt 100 Euro. weiter
  • 753 Leser

Unvorsichtig ausgeparkt

Lorch. Ein 59-jähriger Passat-Fahrer übersah am Dienstag, gegen 22.40 Uhr, beim rückwärts Ausparken aus einer Parklücke am rechten Fahrbahnrand der Lorcher Straße das dort fahrende Auto einer 22-Jährigen. Durch die Kollision entstand ein Schaden von etwa 2100 Euro. weiter
  • 844 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Afterwork-Sport in der Bewegungswelt

An diesem Donnerstag, 16. Juli, findet von 18 bis 19 Uhr eine Afterwork-Übungsstunde in der Rotarischen Bewegungswelt, Grabenallee am Josefsbach, statt. Es gibt Übungseinheiten zur Aktivierung des Herz-Kreislaufsystems, Kräftigung des Muskel-Skelettsystems und Koordination und Beweglichkeit an. Übungsleiterin ist Elke Peischl. Dieses Angebot ist kostenlos. weiter
  • 177 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fehler im Abfuhrkalender

Im neuen Abfuhrkalender, gültig vom 1. April 2015 bis 31. März 2016, ist für die Stadt Schwäbisch Gmünd – Innere und Äußere Weststadt, Krähe, Vogelhof und Nepperberg ein Fehler bei der Vergabe der Vereinssammlungs-Terminen unterlaufen. Die GOA weist darauf hin, dass die Altpapiervereins-Sammlung bereits am Freitag, 17. Juli, stattfinden wird. weiter
  • 464 Leser

Kooperation beschlossen

Menschen mit Behinderung
Die Werkstatt-Träger im Rems-Murr-Kreis sind eine Kooperation mit dem Integrationsfachdienst Rems-Murr und der Eingliederungshilfe des Landratsamts Rems-Murr eingegangen. Ziel ist es, Mitarbeitenden mit Behinderungen oder psychischen Erkrankungen den Übergang in den Arbeitsmarkt zu erleichtern. weiter
  • 504 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Prediger-Führung abgesagt

Die für diesen Donnerstag, 16. Juli, um 18 Uhr in der Galerie im Prediger vorgesehene Führung durch die Ausstellung „Masayuki Koorida. Flowers and Seeds“ kann wegen Krankheit nicht stattfinden. Die Museumsleitung bittet um Verständnis. weiter
  • 338 Leser

Ringe für Gmünds Mülleimer

Jugendgemeinderat setzt sich für Pfandringe an Abfalleimern ein – Testphase hat begonnen
Zukünftig soll kein Flaschensammler mehr in Schwäbisch Gmünd in die Mülleimer greifen müssen. Das sei würdelos und eklig, sagen Mitglieder des Jugendgemeinderats. Ihre Idee: die Installation von sogenannten Pfandringen an den städtischen Abfalleimern. Eine Testphase hat begonnen. weiter
  • 702 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Taizé-Gebet fällt aus

Das Taizé-Gebet, welches an diesem Freitag, 17. Juli, um 18.30 Uhr in der katholischen Kirche in Weiler stattfinden sollte, fällt aus. Die Kirchengemeinde bittet um Beachtung. weiter
  • 184 Leser

Viele Spender 2014

Jahreshauptversammlung von Delfin Nogli
Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins Delfin Nogli in der „Rose“ in Beiswang konnte Vorsitzender Norbert Ilg seinen Mitgliedern ein überragendes Spendenjahr präsentieren. weiter
  • 671 Leser

Kinderbewegungswelt in Lorch

Die Kinderbewegungswelt des Turn- und Sportvereins TSV Lorch führt nun schon zum dritten Mal mit der evangelischen Kindertagesstätte Mörike die Kooperation mit den vier- bis fünf-jährigen Kindern durch. Das Projekt führte die Kinder während der ganzen Zeit durch die Kinderturnwelt der Wilhelma. Im Laufe des Jahres konnten die Kinder die unterschiedlichsten weiter
  • 225 Leser

Marktwert des Marktplatzes steigt

Der Grundstücksmarktbericht zeigt: Nach dem Stadtumbau ziehen die Bodenpreise leicht an
Der Boden in Schwäbisch Gmünd ist mehr wert als noch vor ein paar Jahren. Das hat sich bei den 1556 Grundstücks- und Gebäudeverkäufen in den vergangenen zwei Jahren gezeigt. Der Gutachterausschuss der Stadt hat aus diesen die durchschnittlichen Grundstückswerte ermittelt, die so genannten Bodenrichtwerte. Sie belegen: Der Stadtumbau brachte Mehrwert. weiter
  • 760 Leser

Iggingen begrüßt seine Rektorin

Grundschule feiert die Amtseinsetzung von Sabine Schimo-Zischka mit einem bunten Fest
Schule gemeinsam gestalten – als kinderfreundlichen Lernort. Das hat man sich in Iggingen vorgenommen. Und als wesentliches Zugpferd für dieses Vorhaben Sabine Schimo-Zischka ausgewählt. Seit Mittwoch ist die erfahrene Pädagogin nun auch ganz offiziell als Grundschul-Rektorin eingesetzt. weiter

Buddeln für den schönsten Garten

Tamara Kaufmann und Rouven Förschner üben in Schweindorf für die Weltmeisterschaft in Brasilien
Tamara Kaufmann und Rouven Förschner üben auf dem Härtsfeld in Schweindorf für eine Weltmeisterschaft. Die jungen Landschaftsgärtner bauen einen Garten. Im August fliegen sie nach Brasilien. Dann müssen sich die deutschen Meister gegen 17 Teams aus der ganzen Welt behaupten. Die Vorgaben sind streng. weiter

Galakonzert der Opernfestspiele Heidenheim

„Drahtseilakt“ ist das Galakonzert überschrieben, das an diesem Donnerstag, 16. Juli, um 20 Uhr im Rittersaal Schloss Hellenstein oder bei schlechtem Wetter im Festspielhaus Congress Centrum erklingt. Das Publikum kann sich auf die zehnte Sinfonie und das Cellokonzert von Schostakowitsch freuen. weiter
  • 470 Leser

Zum Blutspenden in die Moschee

Premiere der Gmünder Ditib-Gemeinde: Blutspendeaktion am 28. August geplant
Die Gmünder Ditib-Gemeinde veranstaltet erstmals einen Blutspendetermin: am Freitag, 28. August, in der Ditib-Moschee im Becherlehen. Die Organisatoren rechnen mit 100 bis 150 Teilnehmern – und vielen Erstspendern. weiter
  • 501 Leser

Literatur-Treff mit Reinhard Großmann

Ehemaliger Schubart-Abiturient las in der Stadtbibliothek

Aalen. Sozusagen ein Heimspiel war für Reinhard Großmann seine Autorenlesung im Literatur-Treff der Aalener Stadtbibliothek am 7. Juli. Schließlich hat der pensionierte Gymnasiallehrer, der heute in der Nähe von Flensburg lebt, seine Jugend in Aalen verbracht und 1954 am Schubart-Gymnasium Abitur gemacht. Da war es für ihn

weiter
  • 1317 Leser

Nur 80 Stundenkilometer auf alten Autobahnen

Wegen der vorhergesagten hohen Temperaturen
In den kommenden Tagen ist mit Lufttemperaturen von über 30 Grad Celsius zu rechnen. Deshalb wird die Geschwindigkeit auf Autobahnabschnitten mit Betonfahrbahn ab Donnerstag auf 80 Stundenkilometer begrenzt. weiter
  • 5
  • 2327 Leser

63 Jugendliche werden in Lorch und Alfdorf gefirmt

In der Seelsorgeeinheit Lorch-Alfdorf wurde 63 jungen Menschen die Firmung durch Offizial Thomas Weißhaar gespendet. Er forderte die Jugendlichen auf, ihren eigenen Weg zu gehen und die eigenen Talente zu leben. Es komme nicht darauf an, alle Fragen zu beantworten, sondern es komme vielmehr darauf an, das Herz zu füllen. Nach diesen Worten wurde den weiter
  • 743 Leser

Schüler und Azubis bauen Mausefallen-Auto

Sechstklässler des Gymnasiums Friedrich II. in Lorch schnuppern in die Arbeitswelt bei Bosch
„Volle Kraft voraus“: Unter diesem Motto starteten insgesamt 24 Schüler der Klasse 6c des Gymnasiums Friedrich II. Lorch im Rahmen des Projekt „First Steps“ ihren Ausflug in die Arbeitswelt. weiter
  • 424 Leser

Neue Konzertring-Saison

Eröffnung am 4. Oktober mit Voces8 – Stuttgarter Philharmoniker zum Abschluss
Mit dem Gastspiel des englischen Vokalensembles „Voces8“, einem A-cappella-Oktett der Extraklasse, eröffnet der Konzertring Aalen am Sonntag, 4. Oktober, die neue Saison. Sie führt unter anderem auch preisgekrönte junge Künstler und ein großes Sinfonieorchester in die Aalener Stadthalle. weiter

Zwei Mal die Note 1,0

Abschluss an der Schillerrealschule Schwäbisch Gmünd
Drei Klassen feierten an der Schiller-Realschule ihren Abschluss. Schulbeste sind Chrysoula Drossa und Paulina Kessler mit einer 1,0. Preise (P) gab es für einen Notendurchschnitt von 1,0 bis 1,9. Belobigungen (B) für einen Notendurchschnitt von 2,0 bis 2,4. weiter
  • 1797 Leser

Nadelöhr droht

Verkehr am Montag, 20 Juli, massiv eingeschränkt
Autofahrer brauchen am Montag, 20. Juli, starke Nerven. Der Verkehr zwischen der Mutlanger Straße und der Graf-von-Soden-Straße wird an diesem Tag nur einspurig verlaufen. Zudem wird der Einhorn-Tunnel ab 19.30 Uhr gesperrt. Staus sind programmiert. weiter
  • 583 Leser

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ellwangen. Schwere Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer am Mittwochnachmittag bei einem Unfall auf der Bundesstraße 290 zu. Die83 Jahre alte Fahrerin einer Mercedes A-Klasse fuhr gegen 14.50 Uhr von einem Grundstück am Kellerberg nach links in die B290 in Richtung Ellwangen ein und missachtete dabei die Vorfahrt des 20-jährigen Motorradfahrers,

weiter

Benedikt Maier ist Notfallseelsorger

Gmünder Blaulichtorganisationen begleiten die Investitur von Pfarrer Benner am Bodensee
Michael Benner ist in seiner neuen Kirchengemeinde Friedrichshafen-Fischbach als Pfarrer eingesetzt worden. Eine Abordnung der Blaulichtorganisationen aus Schwäbisch Gmünd nahm an der Investitur teil. Benedikt Maier ist Nachfolger von Benner als katholischer Notfallseelsorger in Gmünd. weiter
  • 883 Leser

Geschichte-Landessieger aus Schwäbisch Gmünd

Die Landessieger des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten stehen fest. Aus insgesamt 1563 eingereichten Beiträgen wurden 250 Landespreis- und 250 Förderpreisträger ausgewählt. Rebecca Kruse, Karolin Heinze und Lea Leinmüller (von links) aus Schwäbisch Gmünd haben Landespreise erhalten. Die „Spurensucher“ haben eine große Themenvielfalt weiter
  • 316 Leser

Parler-Schüler spielen „Tannöd“-Krimi

Weitere Theater-Vorstellung an diesem Donnerstag um 19.30 Uhr in der Gmünder Theaterwerkstatt
Die Oberstufen-Theater-AG des Parler-Gymnasiums spielt den abgründigen Kriminalfall „Tannöd“ nach dem Beststeller von Andrea Maria Schenkel. An diesem Donnerstag, 16. Juli, gibt’s eine weitere Aufführung in der Gmünder Theaterwerkstatt. weiter
  • 481 Leser

Fest der Skapulierbrüder

Das „Heuchlinger Fest“ am Wochenende – Primiz von Pfarrer Steffen Vogt
Das Fest der Skapulierbruderschaft in Heuchlingen ist in diesem Jahr verbunden mit der Primiz von Pfarrer Steffen Vogt. Das Wochenende steht ganz im Zeichen dieser Feierlichkeiten. weiter
  • 497 Leser

„Oma gehört uns nicht – sie ist geliehen“

Seniorennetzwerk will mit 13. Baustein ältere und jüngere Generation verbinden – Leihgroßeltern treffen auf Familien
Suche: Oma. Biete: Gemalte Kunstwerke einer Siebenjährigen. Okay, zugegeben. Ein solches Gesuch hat es noch nicht gegeben. Wohl aber den Wunsch von Senioren und jungen Familien, die jeweils andere Generation im Lebensalltag zu unterstützen. Ein neues Projekt des Seniorennetzwerkes will nun „Leihgroßeltern“ ausbilden. weiter
  • 444 Leser

Neue Hitzewelle rund um Aalen – Gewitter jederzeit möglich

Aalen. Die Hitze wagt einen neuen Angriff. Das sagt SchwäPo-Wetterexperte Tim Abramowski voraus. Am Donnerstag gibt es viel Sonnenschein und nur wenige harmlose Wolken. Die Temperaturen liegen bei rund 30?C. Der Freitag präsentiert sich recht freundlich. Es gibt einen Mix aus Sonne und Wolken bei bis zu 34?C. Am Samstag gibt es erneut einen Wechsel weiter

Unfallopfer tot: 55-Jähriger stirbt im Krankenhaus

20-jährige Frau schwer verletzt - Laut Polizei war kein Alkohol im Spiel und das Handy des Unfallfahrers war aus
Der 55-jährige Mann, der am Dienstagabend bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 19 (Aalener Südumgehung) nahe der Papierfabrik Palm lebensgefährlich verletzt wurde, ist im Krankenhaus gestorben. Er war beim Unfall, bisherigen Erkenntnisse zufolge, nicht angeschnallt. Dies berichtet die Polizei am Mittwochmorgen. weiter

Im Reich des Steinadlers

30 Gmünder besuchen den König des Hochgebirges in Hinterstein
Adler, die majestätisch über mächtigen Berggipfeln kreisen. Orchideen, die Wegränder in zauberhaftes Purpur tauchen. Rothirsche, deren Geweihe hinter einem Höhenkamm auftauchen. Das und mehr erlebte eine Gruppe von 30 Naturfreunden, die sich dem Nabu und dem Naturkundeverein bei einem Ausflug ins Allgäu anschlossen. weiter
  • 775 Leser

Vermisste ist wieder zuhause

Polizei suchte Dienstagabend auch mit Helikopter

Eine 20 Jahre alte junge Frau aus Aalen wurde am Dienstagabend von Angehörigen als vermisst gemeldet. Die junge Frau ist krank, weshalb unverzüglich Fahndungsmaßnahmen durchgeführt wurden. Die Schutz- und Kriminalpolizei suchte ab dem frühen Abend mit insgesamt sechs Streifen nach der Frau. In die Fahndung war auch ein Hubschrauber

weiter
  • 5
  • 4099 Leser

Kiesewetter: „Für Hilfspaket wird es eng“

Griechenland-Rettung
Wie geht es weiter mit Griechenland? Darüber wird am Freitag auch der Bundestag entscheiden – und damit auch Roderich Kiesewetter. Der CDU-Abgeordnete will für die Aufnahme von Verhandlungen stimmen – was aber nicht heißt, dass er große Hoffnungen auf den Erfolg eines weiteren Hilfspaketes hat. weiter
  • 443 Leser

Regionalsport (13)

Die VfB-Karten sind ausgelost

Fußball, Testspiele
Fünf Leser der Schwäbischen Post dürfen sich freuen. Die glücklichen Gewinner bekommen jeweils zwei Karten für das Spiel des VfR Aalen gegen den VfB Stuttgart. Anpfiff: Sonntag, 14.30 Uhr in der Scholz-Arena. weiter
  • 673 Leser

SG Bettringen ist Württembergischer Sieger

Fußball, Württembergischer Ü50-Cup: SV Leingarten wurde von der SG Bettringen im Finale mit 4:2 bezwungen
Beim WFV Ü50-Cup in Neuler gelang die SG Bettringen ein überraschender aber dennoch verdienter Turniersieg. Mit 4:2 besiegten die Bettringer den SV Leingarten im Neunmeterschießen. weiter
  • 301 Leser

VfR Aalen besiegt Dorfmerkingen

Fußball, Testspiel
Für den VfR Aalen war es ein Trainingsspiel. Für die SF Dorfmerkingen war das 0:7 nach dem 0:4 gegen Illertissen II die zweite bittere Niederlage binnen weniger Tage. weiter
  • 563 Leser

Weitere Spieltage stehen fest

Fußball, 3. Liga
Der Deutsche Fußball-Bund hat nun die Spieltage drei bis elf in der 3. Liga fest terminiert. Lediglich die Termine des siebten Spieltages stehen noch unter Vorbehalt. weiter
  • 416 Leser

SO SPIELTEN SIE

SF Dorfmerkingen – VfR Aalen 0:7 (0:5)SFD: Zech - Hasenmaier (84. Schubert), F. Janik (63. Husic), Sauer, Mack - Schultes (63. Bäumel), Niederer (89. Rupp) – Vesel, J. Janik (63. Kurz), Nietzer (84. Wieser) – Wille (84. Kalweit).VfR: Bernhardt (46. Knauß) – Schulz, Barth (64. Reisig), Menig, Kartalis (69. Chessa) – Schwabl weiter
  • 405 Leser

Mit ruhiger Hand auf Platz vier

Bogenschießen, Meisterschaft
Bei der Württembergischen Meisterschaft der Bogenschützen in Welzheim erkämpfte sich Maximilian Goerner vom Schützenverein Horlachen den vierten Platz. weiter
  • 299 Leser

Starker Nachwuchs

Geräteturnen, VR-Talentiade: Erfahrungen gesammelt
Reges Treiben herrschte bei der VR-Talentiade im Unipark, welche auch in diesem Jahr vom TV Wetzgau ausgerichtet wurde. Mehr als 50 Kinder zwischen fünf und neun Jahren zeigten erfolgreich ihr Können bei zwei verschiedenen Wettkämpfen und sammelten erste Erfahrungen. weiter
  • 253 Leser

Lisa Maihöfer in Kolumbien am Start

Leichtathletik, U18-WM
Die U18-Weltmeisterschaften der Leichathleten in Cali läuft. Am Freitag um 9.30 Uhr Ortszeit beginnt der Wettkampf für die Siebenkämpferinnen. Mit dabei ist Lisa Maihöfer von der LG Staufen, die in Kolumbien die Rot-Weißen in den Nationalfarben präsentiert. weiter
  • 437 Leser
SPORT IN KÜRZE

FCH-Karten im Vorverkauf

Fußball. Ab Donnerstag um 14 Uhr gibt es Karten für das Testspiel des FC Normannia Gmünd gegen den Zweitligisten FC Heidenheim im Vorverkauf. Anpfiff ist am Dienstag um 19 Uhr im Normannia-Stadion. Vorverkaufsstelle ist die Hauptstelle der Kreissparkasse Ostalb (Katharinenstraße 2). Preise: Tribüne: 10 Euro, Stehplatz 7 Euro, ermäßigt: 4 Euro. weiter
  • 1132 Leser

LG Staufen räumt in Kassel ab

Leichtathletik, Süddeutsche Meisterschaften Junioren U23: Gold für Widera, Kucher und die Staffel
Mit sieben Athleten fuhr die LG Staufen zu den Süddeutschen Meisterschaften der U23 nach Kassel. Die Läufer und Springer landeten in jeder angetretenen Disziplin im Endkampf und holten sich einige Medaillen. Gold gab es für Theresa Widera im Weitsprung, Michael Kucher über 200m und für die 4x100m-Staffel. weiter
  • 275 Leser

Eric Maihöfer holt sich Silber

Leichtathletik, Süddeutsche Meisterschaften U16: Bronze für Emma Brandstetter
Neben den Junioren der U23 trugen auch die U16-Athleten ihre Süddeutschen Meisterschaften im Austadion in Kassel aus. Neben vielen Endkampfteilnahmen gab es auch Medaillen für die LG Staufen zu verzeichnen, Emma Brandstetter holte im Hammerwurf die Bronzemedaille, Eric Maihöfer sicherte sich Silber im Dreisprung. weiter
  • 381 Leser

Überregional (85)

"Dinge ausprobieren, neue Wege gehen"

Stiftungsgründerin ist mit 87 noch dabei
Ihr ganzes Leben lang hat Marianne Schultz-Hector Politik für Kinder und Jugendliche betrieben. Sie hat vor zehn Jahren die Urkunde für die Kinderlandstiftung unterzeichnet und arbeitet seither im Stiftungsrat. weiter
  • 419 Leser

"Warum macht man weiter Kaputtsparpolitik?"

Grünen-Politiker Gerhard Schick über das dritte Hilfspaket
Ob die Grünen den neuen Griechenland-Hilfen im Bundestag zustimmen, weiß Gerhard Schick noch nicht. Doch der finanzpolitische Sprecher der Bundestagsfraktion übt Kritik am Kompromiss von Brüssel. weiter
  • 545 Leser

Ackermann wettert gegen Richter

Ex-Deutsche-Bank-Chef fühlt sich schlecht behandelt
Richter sollen unparteiisch sein und Prozesse neutral führen. Der Ex-Deutsche-Bank-Chef Ackermann wirft Richtern am Oberlandesgericht München vor, sich nicht nach den Grundsätzen verhalten zu haben. weiter
  • 652 Leser

Anna Limbach auf Rang 30

Enttäuschend Beste Deutsche bei den Säbeldamen war war Anna Limbach. Die Schwester von Nicolas Limbach belegte nach dem 10:15 gegen Griechenlands Olympia-Fünfte Vassiliki Vougiouka Rang 30. Deutlich schlechter waren Alexandra Bujdoso aus Koblenz (54.), Sibylle Klemm aus Dormagen (72.) und Ann-Sophie Kindler aus Eislingen (76.). Weltmeisterin wurde die weiter
  • 389 Leser

Auf einen Blick vom 15. Juli 2015

FUSSBALL GOLD CUP in den USA und Kanada Gr. A: Haiti - Honduras 1:0 (1:0) Panama - USA 1:1 (1:0) Abschlusstabelle: 1. USA alle 3 Spiele/7 Punkte, 2. Haiti 4, 3. Panama 3, 4. Honduras 1. (Gruppen-1. und 2. plus 2 beste 3. im Viertelfinale) U-19-EM in Griechenland, Vorrunde Gr. B: Russland - Deutschland 2:2 (2:1) Spanien - Niederlande 1:1 (1:0) Abschlusstabelle: weiter
  • 407 Leser

Ausbau in Memmingen erlaubt

Gericht gibt grünes Licht für Erweiterung des Flughafens
Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) hat gestern sämtliche Klagen gegen den Ausbau des Regionalflughafens bei Memmingen abgewiesen. Ein Bedarf für die vorgesehene Verbreiterung der Start- und Landebahn von 30 auf 45 Meter ergebe sich schon aus Sicherheitsgründen. Revision gegen das Urteil wurde nicht zugelassen. Der Flughafenchef zeigte sich weiter
  • 384 Leser

Banken 2.0

Wie Startups die Finanzwelt aufmischen - Verbraucherschützer warnen
Mit Bankfilialen und gut gekleideten Beratern haben Finanz-Startups aus dem Internet nicht viel gemein. Ihr Erfindungsreichtum macht sie zum Schrecken von Banken und Versicherungen. Die Kunden profitieren. weiter
  • 704 Leser

Becker ist überrascht vom eigenen Erfolg

Boris Becker ist ein bisschen überrascht von seinem eigenen Erfolg als Coach. "Ich hätte mir vor fünf Jahren nie erträumen lassen, dass ich hier Trainer bin vom amtierenden Wimbledonsieger", sagte Becker der Bild-Zeitung. Beckers Schützling Novak Djokovic ist die unangefochtene Nummer eins der Tenniswelt und hatte zum dritten Mal Wimbledon gewonnen. weiter
  • 321 Leser

Das 80 000-Euro-Logo

Beim G-7-Gipfel in Elmau neulich war alles vom Feinsten: edles Schlosshotel, erlesene Speisen, ein eigens angelegter Flugplatz - um nur mal an der goldenen Oberfläche des Polit-Events zu kratzen. Dass sich die Staats- und Regierungschefs der angeblich wichtigsten Länder des Planeten nicht in irgendeiner Klitsche treffen, sollte wohl jedem klar sein. weiter
  • 442 Leser

Deutschland soll nachbessern

Arbeit Deutschland ist beileibe nicht das Musterland in der EU. Das verdeutlicht ein neunseitiges Papier, das die EU-Finanzminister in Brüssel verabschiedeten. Die EU fordert von Deutschland eine Reduzierung der Besteuerung von Arbeit und Änderungen bei der steuerlichen Behandlung von Mini-Jobbern, damit diese leichter in einen anderen Job wechseln weiter
  • 402 Leser

Dialog über den Abriss

2800 Einwendungen zu AKW-Rückbau in Philippsburg
Wie reißt man ein Atomkraftwerk ab? In Freude über den Rückbau in Philippsburg mischt sich bei Gegnern auch Sorge um radioaktive Strahlung. Nun beginnen die Erörterungen von 2800 Einwendungen. weiter
  • 331 Leser

Die Froome-Gala

Brite deklassiert schon auf der ersten Pyrenäen-Etappe die Tour-Konkurrenz
Wie mit Motor-Unterstützung kletterte Chris Froome gestern die ersten schweren Berge bei der Tour de France hinauf - und ließ gestandene Größen wie Vorjahressieger Vincenzo Nibali alt aussehen. weiter
  • 388 Leser

Digitalisierung: DGB pocht auf Mitarbeiterrechte

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) pocht auf eine stärkere Berücksichtigung von Mitarbeiterinteressen in der Digitalisierungsstrategie des Landes. DGB-Landeschef Nikolaus Landgraf sagte in Stuttgart, er wünsche sich, dass die Landesregierung die Themen Mitbestimmung, Schutz der Arbeitnehmerrechte und Datenschutz mit hoher Priorität behandele. "Grün-Rot weiter
  • 394 Leser

Doppelmord: Ermittlungen eingestellt

Der Doppelmord von Bretten (Kreis Karlsruhe) hat die Ermittlungsbehörden ein Jahr lang beschäftigt: In Thailand hatte im Juli 2014 ein Beerensammler die Leiche eines 34-Jährigen aus Deutschland im Dschungel in einem Zelt gefunden. Als Polizisten den Eltern die Todesnachricht überbringen wollten, entdeckten sie die Leichen des Rentnerpaares vergraben weiter
  • 451 Leser

Durststrecke des DFB geht weiter

Am Jahrestag von Deutschlands WM-Triumph scheidet U-19-Team aus
Ein Tor fehlte den deutschen U-19-Fußballern zum Einzug ins EM-Halbfinale in Griechenland. Die U-17-Weltmeisterschaft im Oktober ist nun die letzte Titelchance im aktuellen Jahr für DFB-Junioren. weiter
  • 380 Leser

Ende des Wunderlandes

New Yorks größtes und ältestes Spielzeuggeschäft macht dicht
Der Spielwarenhändler FAO Schwarz an der Fifth Avenue gehört zu den Sehenswürdigkeiten New Yorks. Heute macht das aus vielen Filmen bekannte Spielzeuggeschäft dicht. Wohl für immer? weiter
  • 343 Leser

Erstes Radieschen

Das Projekt Kinderlandstiftung brachte mehr frühkindliche Bildung
Vor zehn Jahren hat der damalige CDU-Regierungschef Günther Oettinger die Kinderland-Stiftung ins Leben gerufen. Er leitete damit einen Sinneswandel im Land ein und nicht nur in der eigenen Partei. weiter

Facebook für die Geldanlage

Ideen Die meisten Start-Ups stammen aus den USA. Hier eine kleine Auswahl: Wikifolio Hier lassen sich private Anlagestrategie veröffentlichen und zur Nachahmung empfehlen. Anleger "folgen" dabei Händlern und "kopieren" Strategien. Das Ganze nennt man "Social Trading" - eine Art Facebook für Geldanlage. Moneymeets Wer seine Finanzgeschäfte übers Internet weiter
  • 523 Leser

Fest zum Geburtstag

Jubiläumsfeier Vor 60 Jahren, am 15. Juli 1955, wurde die von Arnold Bode gegründete documenta in Kassel eröffnet. Die Jubiläumsfeiern in dieser Woche beginnen heute, Mittwoch, mit der Übergabe des documenta-Archivs der Stadt Kassel an die documenta GmbH. Künftig zahlen damit Kassel und das Land Hessen jeweils 500 000 Euro pro Jahr für das Archiv. Bis weiter
  • 473 Leser

Festhalten am Öney-Ressort

Grün-Rot sieht vorerst keinen Reformbedarf - Kritik von CDU und FW
Grün-Rot hält zumindest bis zur Wahl am Integrationsressort fest. Die CDU erneuerte gestern derweil ihre Reformforderungen. Die Freien Wähler rufen dazu auf, das Kompetenz-Wirrwarr zu beenden. weiter
  • 389 Leser

Finale am Ostbahnhof?

Im Herbst soll die endgültige Entscheidung über einen neuen Münchner Konzertsaal fallen
Im Herbst soll endgültig über den Standort für einen neuen Münchner Konzertsaal entschieden werden. Favorit: das alte Pfanni-Areal am Ostbahnhof. weiter
  • 474 Leser

Für ein starkes Europa

Hollande und Schulz fordern Lehren aus Griechenland-Krise
Politiker ziehen Konsequenzen aus der Griechenland-Krise: Frankreichs Präsident Hollande fordert eine "europäische Wirtschaftsregierung". EU-Parlamentspräsident Schulz plädiert für klare Kompetenzverteilung. weiter
  • 444 Leser

Für Sie am Telefon

Telefon: 0800 / 0731 156-03: Unter dieser kostenfreien Telefonnummer erreichen Sie heute von 16 bis 18 Uhr unsere Experten: Dr. Ferdinand Bischof, Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, arbeitet in der HNO-Klinik des Uniklinikums Ulm. Prof. Elmar Pinkhardt von der neurologischen Klinik der Uni Ulm leitet gemeinsam mit Bischof das interdisziplinäre weiter
  • 359 Leser

Gerhard Richter und die Freiheit

Der Maler Gerhard Richter sieht in der geplanten Verschärfung des Kulturgutschutzgesetzes einen Eingriff in die Freiheit. "Niemand hat das Recht mir vorzuschreiben, was ich mit meinen Bildern mache", sagte er der "Dresdner Morgenpost". Er werde seine Bilder nicht irgendeiner Kommission zeigen und fragen, ob er sie verkaufen dürfe. "Diese Leute haben weiter
  • 512 Leser

Greipel holt sich das Grüne Trikot zurück

Kurioser Zwischenakt Auf der flachen Anfahrt der 167-km-Strecke von Tarbes zum ersten Pyrenäen-Anstieg ließen die Sprinter ihre Oberschenkelmuskeln spielen. Lange nach den beiden Ausreißern Antoine van Bilsen und Pierrick Fedrigo. Beim Zwischenspurt in Trois-Villes 43 Kilometer vor dem Ziel galt es, Punkte für das Grüne Trikot einzusammeln. André Greipel weiter
  • 403 Leser

Hartung erlöst die deutschen Fechter

WM-Teilnahme mit Säbel-Bronze im Einzel gekrönt - Im Halbfinale chancenlos
Auf die Säbel-Asse ist Verlass. Durch Max Hartung haben Deutschlands Fechter bei der WM in Moskau die erste Medaille sicher. Die anderen drei Team-Weltmeister scheiterten vorzeitig. weiter
  • 406 Leser

Heiß, heißer, Freitag

Wetterdienst sagt für den Südwesten bis 39 Grad vorher - Trockenheit und Waldbrandgefahr
Nach Tagen der Abkühlung müssen sich viele Menschen in Deutschland wieder auf Hitze mit Temperaturen weit über 30 Grad einstellen. Bereits heute werden im äußersten Südwesten Baden-Württembergs bis zu 33 Grad erwartet, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) meldet. Am Donnerstag steigen die Temperaturen im Süden voraussichtlich auf bis zu 36 Grad. Der weiter
  • 434 Leser

Hektische Suche nach Soforthilfe für Griechenland

Der griechische Ministerpräsident Tsipras hat das Abkommen mit den Gläubigern verteidigt, die Art seines Zustandekommens jedoch gerügt. Die Vereinbarung sei auf Druck starker Staaten auf Griechenland zurückzuführen. Diese Art und Weise der Druckausübung "ehrt nicht die Tradition Europas". Die griechische Regierung braucht rund 12 Milliarden Euro, allein weiter
  • 414 Leser

Hilfsfrist bleibt unverändert

Es bleibt alles beim Alten: Die von Innenminister Reinhold Gall (SPD) geprüften Veränderungen bei den Hilfsfristen im Rettungswesen sind vom Tisch. Die 34 Bereichsausschüsse als Planungsgremien vor Ort sollten den gesamten Einsatzablauf untersuchen und optimieren, sagte er gestern in Stuttgart. Wichtig ist nach Galls Überzeugung, über das Eintreffen weiter
  • 433 Leser

Historischer Vertrag mit Iran

Das Ende des Atomstreits mit dem Iran hat Hoffnungen auf eine Entspannung in der Region geweckt. "Vielleicht setzen wir mit dieser Vereinbarung ein Signal der Hoffnung den Kräften des Chaos' im Mittleren Osten entgegen", sagte Außenminister Frank-Walter Steinmeier in Wien. Das Abkommen sei ein Beispiel, wie Konflikte mit zähem Dialog gelöst werden könnten. weiter
  • 422 Leser

Huthi-Rebellen weichen zurück

Konfliktparteien ignorieren Feuerpause im Jemen
Die schiitischen Huthi-Rebellen haben die Kontrolle über den Flughafen von Jemens zweitgrößter Stadt Aden verloren. Milizen des "Südlichen Widerstandes" hätten das Gelände in der umkämpften Hafenstadt mit Hilfe von saudischen Luftangriffen eingenommen, berichteten örtliche Journalisten. Der Verlust des Flughafens bedeutet für die Rebellen, die vor allem weiter
  • 322 Leser

Insel lockt mit Millionen

Angst vor dem Ausverkauf: Bundesliga zittert vor britischer Finanzmacht
Neun Bundesliga-Profis wechselten in der Sommerpause in die englische Premier League. Dort scheint Geld dank eines glänzenden TV-Vertrags und milliardenschweren Investoren keine Rolle zu spielen. weiter

Japaner gegen Stadionpläne für Olympia 2020

Die Kostenexplosion für den Bau des neuen Olympiastadions in Tokio sorgt weiterhin für Proteste. Japanische Politiker, Intellektuelle und die große Mehrheit der Bürger wehren sich gegen die Pläne, die vor den Sommerspielen 2020 Ausgaben von zwei Milliarden Dollar (rund 1,8 Milliarden Euro) vorsehen. Laut einer repräsentativen Umfrage der öffentlich-rechtlichen weiter
  • 385 Leser

Kampf gegen Diebesbanden

Geheimtreffen: Baden-Württemberg und Bayern verabreden Kooperation
In Bayern und Baden-Württemberg ist die Zahl der Wohnungseinbrüche in den Vorjahren rasant gestiegen. Das wollen die Südländer gemeinsam ändern. weiter
  • 395 Leser

Kasseler Kunst-Märchen

Spitzhacke und Eichen: 60 Jahre documenta prägen eine Stadt
Die weltberühmte documenta ist alle fünf Jahre in Kassel ein "Museum der 100 Tage" - aber manche Kunst bleibt stehen. Der "Himmelsstürmer" von Jonathan Borofsky avancierte zu einem Wahrzeichen der Stadt. weiter

Kommentar · ATOMABKOMMEN: Tür zur Veränderung

Der Atomvertrag mit Iran hat das Zeug zu einer historischen Wende. Er wird das Gesicht der Welt verändern - genauso wie die Züge des Nahen Ostens und das Leben der Islamischen Republik. Nach Jahrzehnten erstarrter Dauerfeindschaft könnten Washington und Teheran jetzt wieder zu globalen Partnern werden - nicht nur in Afghanistan, auch im Kampf gegen weiter
  • 318 Leser

Kommentar · EINBRÜCHE: Grenzübergreifender Coup

Wenig belastet Menschen dauerhaft so sehr wie ein Einbruch in ihre Wohnung, der ja auch immer ein Eindringen in die Privatsphäre ist. Die meisten Betroffenen fühlen sich danach an dem Ort, der bis dahin ihr Zuhause und ihr Rückzugsraum war, nicht mehr sicher. Nicht wenige ziehen um. Noch schwerer als der materielle Schaden wiegt in der Regel die seelische weiter
  • 370 Leser

Kommentar · OPERNSANIERUNG: Stuttgarter Naturtheater

Naturschutz spielt in der Oper selten eine Rolle. Auch Papageno, der Vogelfänger in der "Zauberflöte", verhält sich eher unkorrekt - singt aber schöne Arien. Doch jetzt gibt's Ärger. Dass sich das Land und die Stadt Stuttgart für einen "großen Wurf" bei der Sanierung und Erweiterung des Opernhauses aussprechen, ist zunächst ein starkes Signal! Großen weiter
  • 465 Leser

Kommentar: Neue Strategie ist ein Risiko

Das wäre schön: Der Postbote klingelt und bringt ein neues Kleidungsstück von Boss vorbei. Gratis. Das vor zwei Jahren gekaufte könne ja jetzt in die Altkleidertonne. So etwas ähnliches plant Microsoft: Das neue Betriebssystem gibt es für Kunden umsonst. Dabei verdient Microsoft mit Windows derzeit viel Geld. Der Grund? Ein Strategiewechsel. Satya Nadella weiter
  • 459 Leser

Kurde im Kampf gegen IS getötet

Sicherheitsbehörden in Baden-Württemberg haben den Tod eines Karlsruhers bei Gefechten mit der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Norden Syriens bestätigt. Der 21-Jährige wurde vor wenigen Tagen nahe der Grenzstadt Tell Abjad getötet. Dies hatte zuvor die kurdische Volksschutzeinheit (YPG) gemeldet. Der Mann hatte sich vor drei Jahren den Kurden weiter
  • 428 Leser

Kurioses aus dem 3D-Drucker

Nützlich für die Tiermedizin: Gehhilfe für eine behinderte Hündin und andere Spezial-Anfertigungen
Hündin Luisa hat keine Vorderbeine. Dank eines speziellen Rollstuhls kann sie aber wieder laufen. Teile der Gehhilfe kommen aus dem 3D-Drucker. Könnte das ein neuer Trend für die Technologie werden? weiter
  • 406 Leser

Leichter Rückgang

VfB Stuttgart bleibt größter Verein im Land
Der Landessportverband Baden-Württemberg hat im vergangenen Jahr einen leichten Mitgliederrückgang hinnehmen müssen. Zum Stichtag 1. Januar 2015 zählte die Dachorganisation 3 703 759 Mitglieder in 11 389 Vereinen. Das Minus von 0,29 Prozent falle geringer aus als im vergangenen Jahr. "Vor dem Hintergrund ständiger gesellschaftlicher Veränderungsprozesse weiter
  • 395 Leser

Leitartikel · RESSENTIMENTS: Hauptsache einfach

Von Axel Habermehl Am Tag nach der Einigung auf ein drittes Hilfspaket für Griechenland stellte sich der Vorsitzende der CDU Baden-Württemberg, Thomas Strobl, vor eine Fernsehkamera und sagte: "Der Grieche hat jetzt lange genug genervt." Es steckt viel drin in diesem Satz. "Genervt" hat das Feilschen wohl tatsächlich fast jeden. Wochenlang kein anderes weiter
  • 474 Leser

Leute im Blick vom 15. Juli 2015

50 Cent Nach einer Niederlage in einem Prozess um ein Sexvideo ist der US-Rapper 50 Cent nach eigenen Angaben pleite. Der 40-Jährige meldete jetzt bei einer Bundesbehörde Privatinsolvenz an, wie aus entsprechenden Dokumenten hervorgeht. Darin bezifferte 50 Cent seine Guthaben und Schulden jeweils auf Summen zwischen 10 und 50 Millionen Dollar (9 bis weiter
  • 371 Leser

Lungenembolie: Vielflieger gefährdet

"Philipp Mißfelder - Tod mit nur 35 Jahren." Diese Nachricht schockierte am Montag das politische Deutschland. Hätte die tödliche Lungenembolie des CDU-Abgeordneten verhindert werden können? Die Ursache, eine Thrombose, ist für Betroffene nicht leicht zu erkennen. "Oft sind es alltägliche Beschwerden wie geschwollene Fußknöchel oder schmerzende Waden, weiter
  • 455 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbl. 1000-1500 l 76,25 4501-5500 l 64,01 1501-2000 l 70,81 5501-6500 l 64,08 2001-2500 l 67,71 6501-7500 l 63,42 2501-3500 l 64,57 7501-8500 l 63,04 3501-4500 l 65,54 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 536 Leser

Microsoft und Nokia stellen sich neu auf

Microsoft-Chef Satya Nadella will mit einem Bündel neuer Business-Anwendungen das Geschäft des weltgrößten Software-Konzerns ankurbeln. Auf einer Partnerkonferenz in Orlando kündigte Nadella unter anderem das Projekt Giga-Jam an, mit dem Informationen und Aufgaben in neuartiger Weise in Unternehmen oder Organisationen verteilt und abgearbeitet werden weiter
  • 464 Leser

Na sowas... . . .

Umgerechnet 7500 Euro hat ein Japaner für eine Weintraube mit 26 Beeren bezahlt - das macht stolze 288 Euro für jede einzelne Beere. Das Rekordergebnis wurde bei einer Auktion in Kanazawa erzielt. Neuer Besitzer ist Masayuki Hirai, Küchenchef eines Hotels. Was er mit den Beeren plant, sagte er nicht. Extrem teure Früchte haben in Japan als Statussymbol weiter
  • 309 Leser

Nasa-Sonde besucht Pluto

. Mit der Sonde "New Horizons" hat gestern erstmals ein irdischer Flugkörper den Pluto besucht. Die Sonde sei, wenn alles nach Plan verlief, um 13.49 Uhr MESZ an dem Zwergplaneten vorbeigeflogen, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa mit. Das erlösende Signal, das den erfolgreichen Vorbeiflug offiziell bestätigen soll, erwartete die Nasa erst für die weiter
  • 403 Leser

Naturschutz kontra Ausweich-Oper

Diskussion über Staatstheater-Sanierung
Nicht schon wieder der Schlossgarten! Umweltschützer wehren sich dagegen, dass in dem Park erneut Bäume fallen könnten - diesmal nicht für einen Bahnhof, sondern für das Ausweichquartier der Oper. weiter
  • 466 Leser

Notizen vom 15. Juli 2015

Flucht vor Flammen Mehr als 13 000 Menschen sind wegen Waldbränden im Westen Kanadas in Sicherheit gebracht worden. Vor Ort loderten mehr als 200 Feuer. So meldete die Provinzregierung von Saskatchewan mehr als 120 Brände, während fast 80 weitere Feuer in British Columbia gezählt wurden. Angesichts eines vorhergesagten Temperaturanstiegs erwarten die weiter
  • 337 Leser

Notizen vom 15. Juli 2015

Regisseur Wolf Gremm tot Er gehörte zur Riege deutscher Autorenfilmer: Wolf Gremm, der mit Rainer Werner Fassbinder drehte und mit Produzentin Regina Ziegler verheiratet war, ist gestern im Alter von 73 Jahren in Berlin den Folgen einer Krebserkrankung erlegen. Der Filmemacher, der in Freiburg geboren wurde, schrieb und inszenierte 50 Filme, darunter weiter
  • 543 Leser

Notizen vom 15. Juli 2015

Reaktion auf Morde Nach der Mordserie eines Krankenpflegers an Patienten führen die zwei Krankenhäuser im niedersächsischen Delmenhorst nach eigenen Angaben als bundesweit erste Kliniken eine "qualifizierte Leichenschau" ein. Ab August werde jeder Patient, der im Klinikum oder im St. Josef-Stift stirbt, zusätzlich von einem speziell geschulten Rechtsmediziner weiter
  • 394 Leser

Notizen vom 15. Juli 2015

Younes nach Amsterdam Fußball - U-21-Nationalspieler Leonardo Bittencourt wechselt innerhalb der Bundesliga von Hannover 96 zum 1. FC Köln. Der Flügelspieler erhält nach FC-Angaben einen Vertrag bis 2019. Sein Nationalmannschaftskollege Amin Younes soll derweil von Borussia Mönchengladbach zum niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam gehen. Das weiter
  • 396 Leser

Notizen vom 15. Juli 2015

Geld für Mikroelektronik Die Bundesregierung will bis Ende dieses Jahres ein 400 Mio. EUR teures Förderprogramm für die Mikroelektronik auf den Weg bringen. Das kündigte Bundesforschungsministerin Johanna Wanka bei einem gemeinsamen Besuch mit Kanzlerin Angela Merkel (beide CDU) in Dresden an. Wanka hob hervor, dass die Mikroelektronik für die Vernetzung weiter
  • 690 Leser

Palmers Asyl-Einmaleins

Zweifel Der grüne Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer zweifelt an der Umsetzbarkeit des grün-roten Regierungsbeschlusses, zum 1. Januar 2016 die Mindestwohnfläche pro Asylbewerber von 4,5 auf dann sieben Quadratmeter zu erhöhen. Aus der Sicht des Jahres 2013 sei das eine gute Forderung gewesen, die Tübingen in neuen Heimen auch schon umgesetzt habe. weiter
  • 511 Leser

Polizei: Grün-Rot ringt weiter um Kennzeichnung

Die grün-rote Landesregierung ringt um einen Kompromiss beim koalitionsintern umstrittenen Thema Kennzeichnungspflicht für Polizisten bei Großeinsätzen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sagte gestern in Stuttgart, die Verhandlungen sollten bis zur Sommerpause abgeschlossen sein. Zu Zwischenständen wollte er sich nicht äußern. Auf die Frage, weiter
  • 396 Leser

Privatfirma soll Kranke beraten

Experten rügen Patientenbeauftragten Laumann: Verrat an den Beitragszahlern
Der Patientenbeauftragte der Bundesregierung und der Spitzenverband der Krankenkassen wollen, dass künftig eine Privatfirma die Patienten berät. Experten sind entsetzt. Die Entscheidung sei absolut falsch. weiter
  • 759 Leser

Regierungssitz wurde zum Jugendzentrum

Die Gründung Am Anfang herrschte große Begeisterung: Die Villa Reitzenstein, damals Regierungssitz, war ein einziges Jugendzentrum: Mehr als tausend Kinder bildeten die Staffage bei der feierlichen Unterzeichnung der Stiftungsurkunde. Dabei ist die Kinderlandstiftung selbst ein Kind: rechtlich unselbständig und eine Unterform der Landesstiftung. Mit weiter
  • 436 Leser

Ruhe eingekehrt

Positive Impulse von der Wall Street helfen dem Dax
Nach der Freude über die Einigung im griechischen Schuldenstreit ist an der Börse Ruhe eingekehrt. Der Dax bewegte sich die meiste Zeit leicht im Minus. Später machte er aber dank positiver Impulse von der Wall Street seine Verluste wett. Marktanalyst Jens Klatt von DailyFX sieht die Gründe für die Verschnaufpause in dem Umstand, "dass die Marktteilnehmer weiter
  • 439 Leser

Sal. Oppenheim: Revision eingelegt

Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen: Die Kölner Staatsanwaltschaft und ein Angeklagter fechten das Urteil im Strafprozess gegen die frühere Führung des Bankhauses Sal. Oppenheim an. Das teilte ein Sprecher des Landgerichts mit. Revision eingelegt habe der früher für das Risikomanagement zuständige Friedrich Carl Janssen, der als einziger nach weiter
  • 472 Leser

Schalke will Shaqiri

Inter Mailand verlangt 17 Millionen Euro Ablöse
Horst Heldt hat das Interesse des Fußball-Bundesligisten Schalke 04 am früheren Bayern-Profi Xherdan Shaqiri (23) bestätigt. "Dieser Spieler ist auf dem Markt. Er hat eine außergewöhnliche Qualität. Ein Verein wie Schalke muss sich dann mit so einem Spieler auseinandersetzen und ausloten, ob dieser Transfer umsetzbar ist. Xherdan könnte uns weiterbringen weiter
  • 436 Leser

Schub für die Kaufkraft

Inflationsrate sinkt wieder - Verbraucher freuen sich, Sparer leiden
Die Energiepreise fallen wieder stärker, für Sprit und Heizöl müssen Verbraucher deutlich weniger bezahlen als vor einem Jahr. Das stärkt die Kaufkraft. Zumal von den Lohnerhöhungen mehr Geld übrig bleibt. weiter
  • 665 Leser

Schuler investiert in den Standort

Mit einem symbolischen ersten Spatenstich haben gestern die Bauarbeiten für den so genannten Schuler Innovation Tower am Hauptsitz in Göppingen begonnen. Das neue Engineering- und Technologie-Center wird auf zwölf Geschossen Platz für 750 Beschäftigte bieten. Mit einem Volumen von über 40 Mio. EUR handelt es sich um die größte Einzelinvestition in der weiter
  • 504 Leser

Schwere Schlappe für Erdogan

Mit dem Verbot privater Nachhilfeschule wollte der türkische Präsident Erdogan seinen Rivalen Gülen bezwingen. Das verhindert das Verfassungsgericht. weiter
  • 438 Leser

Schwindel: Wenn der Kopf Karussell fährt

Der Boden schwankt, die Umgebung dreht sich: Schwindelattacken sind mehr als unangenehm. Betroffene werden unsicher, bekommen Angst, stürzen vielleicht sogar. Doch woher kommt der Schwindel? Oft ist das gar nicht so leicht herauszufinden. In Betracht kommen viele Ursachen, je nach Art des Schwindels kann es sich etwa um die Nebenwirkung eines Medikaments, weiter
  • 381 Leser

Seitenhieb für Gabriel

Schäuble knöpft sich den Vize-Kanzler vor
Allen wichtigen Koalitionspolitikern sei die Idee eines "Grexit auf Zeit" bekannt gewesen, sagt Schäuble. SPD-Chef Gabriel hatte das wohl vergessen. weiter
  • 461 Leser

So funktioniert die Technik

3D-Drucker Eigentlich sind 3D-Drucker keine Drucker im herkömmlichen Sinne. Ihr Verfahren ähnelt eher dem Spritzguss. Mit Hilfe von Druck wird ein Werkstoff Schicht für Schicht aufgetragen. Die Strukturen, die der Drucker nachformt, wurden zuvor eingescannt. Gearbeitet wird in den meisten Fällen mit Kunststoffen und Kunstharzen. Beim Laserschmelzverfahren weiter
  • 337 Leser

Stichwort · JEMEN: Arabisches Armenhaus

Der Jemen mit seinen rund 26 Millionen Einwohnern gilt als Armenhaus Arabiens. Im Vergleich zum großen Nachbarn Saudi-Arabien sind Wirtschaft und Infrastruktur schwach entwickelt. Dazu kommt ein Terrorproblem. Al-Kaida auf der Arabischen Halbinsel (AQAP) nutzt das rund 528 000 Quadratkilometer große Land mit der Hauptstadt Sanaa als Rückzugsgebiet. weiter
  • 385 Leser

Streit um Calwer Wasserpreis in nächster Instanz

Der jahrelange Rechtsstreit um die Berechnung der Wasserpreise im Land muss erneut aufgerollt werden: Der Bundesgerichtshof (BGH) hat den Fall gestern an das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart zurück verwiesen. Dieses muss erneut prüfen, ob die Landeskartellbehörde in Baden-Württemberg die angeblich zu hohen Wasserpreise in Calw richtig berechnet hat. weiter
  • 390 Leser

Südschiene für Sicherheit

Kampf gegen Wohnungseinbrüche eint Bayern und Baden-Württemberg
Zuletzt hat es zwischen Baden-Württemberg und Bayern mächtig geknirscht. Nun wollen die Südländer auf einem Feld kooperieren, auf dem sie stets um den Spitzenplatz konkurriert haben: der inneren Sicherheit. weiter

Tourist stirbt bei Stiertreiben in Spanien

Ein französischer Tourist ist in Spanien bei einem der traditionellen Stiertreiben ums Leben gekommen. Der 44-Jährige sei in der Nacht zum Dienstag bei einer Hatz in der Gemeinde Pedreguer in der Provinz Alicante im Osten des Landes von einem Bullen aufgespießt worden und noch vor Ort gestorben, teilte die Gemeindeverwaltung mit. Offenbar hatte der weiter
  • 348 Leser

Tsipras auf Mehrheitssuche

Parlament stimmt über Reformen ab - Teile der Regierungspartei meutern
Wenn das Parlament in Athen heute Abend über erste Sparmaßnahmen abstimmt, muss Premier Tsipras auf die Opposition hoffen. Teile seiner Partei verweigert ihm die Gefolgschaft. Wie geht es nun weiter? weiter
  • 454 Leser

Unterschiedliche Parteibücher, gleicher Jahrgang

Große Koalition Wenn die Innenminister zusammenkommen, sind sie sich inhaltlich oft einig - öfter als etwa die Finanzminister. Im Fall des Baden-Württembergers Reinhold Gall (SPD) und des Bayern Joachim Herrmann (CSU) hat beim Schmieden des Anti-Diebstahl-Pakts sicher geholfen, dass sie persönlich gut können. Der gleiche Jahrgang, 1956, sind sie auch. weiter
  • 509 Leser

US-Justiz erhöht Ermittlungsdruck auf Ex-Fifa-Vize

Im Korruptionsskandal um mehrere Topfunktionäre des Fußball-Weltverbandes Fifa wird für den in der Schweiz inhaftierten Ex-Vizepräsidenten Eugenio Figueredo die Lage auch in seinem Heimatland Uruguay ungemütlicher. Die Ermittlungsbehörden kündigten gestern laut der Zeitung El Pais verstärkte Untersuchungen von Figueredos Fußball-Geschäften an. In einem weiter
  • 391 Leser

Vom Knast in den Job

Resozialisierung von Ex-Strafgefangenen oft schwierig - Minister verspricht Hilfsprogramm
Für Haftentlassene soll es künftig gezielte Betreuung bei der Arbeitssuche geben. Das forderte die Straffälligenhilfe bei einer Tagung in Bad Boll. Justizminister Rainer Stickelberger will sich darum kümmern. weiter
  • 5
  • 569 Leser

Zahlen & Fakten

Bußgeld für die Hypo? Die Hypovereinsbank soll wegen fragwürdiger Geldgeschäfte in früheren Jahren rund 20 Mio. EUR Bußgeld zahlen. Das sehe eine zwischen der Staatsanwaltschaft Köln und der HVB besprochene Lösung vor, die dem Aufsichtsrat der Bank bei dessen nächstem Treffen Ende Juli präsentiert werden solle, hieß es in einem Bericht der "Süddeutschen weiter
  • 557 Leser

Zeitungen werden geschätzt

Verlage fordern mehr Unterstützung von der Politik
Mit digitalen Angeboten versuchen die Zeitungsverlage, Verluste bei ihren gedruckten Angeboten auszugleichen. Das gelingt ihnen zunehmend. Allerdings ist nicht bekannt, wie viel dies zum Umsatz beisteuert. weiter
  • 694 Leser

Zerbrechliche Jungstars

Warum Legenden wie Amy Winehouse früh am Ruhm zugrunde gehen
Ihr Leben gleicht einer Achterbahnfahrt mit schrecklichem Ende: Stars, die mit ihrer Musik Weltruhm erlangen, stürzen häufig ab. So wie Amy Winehouse, über die jetzt eine Dokumentation ins Kino kommt. weiter

Leserbeiträge (5)

Fass ohne Boden

Zur Griechenland-Krise:Letzte Chance, allerletzte Chance, wirklich die allerletzte Chance, nun aber die letzte allerletzte Chance … gibt es eine lächerlichere Lachnummer? Wohl nicht! Lasst das System Griechenland endlich dorthin, wo es hingehört: Den Bach hinunter! Es ist unglaublich, wie ein nutzloses Anhängsel einen ganzen Kontinent verarscht. weiter

Bundesfest 2015 "Bunte Vielfalt"

Am 5. Juli 2015 feierte  der Frauenbund Aalen sein Bundesfest. Nach einem festlichen Gottesdienst mit Dekan Dr. Angstenberger in St. Maria trafen sich die Mitglieder und Gäste im Gemeindehaus.

Dekan Dr. Angstenberger und die Vorsitzende Ulrike Rix ehrten langjährige und treue Mitglieder:

70 Jahre: Frau Martha Freybler

60 Jahre: Frau Hildegard

weiter
  • 5
  • 1964 Leser

Fair-wandel dein Klima

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zum Thema Klimawandel und die Konsequenzen.

Zu diesem Thema laden wir herzlich ein am Dienstag, 21. Juli 2015 um 19 Uhr in der "Alten Post" am Bahnhof Aalen. Als Referentin konnte Frau van der Linde gewonnen werden.

Der Titel macht es schon deutlich: Wir dürfen nicht nur darauf warten, dass die Politik etwas

weiter
  • 1441 Leser

LSG Aalen: Schnellste Staffel Süddeutschlands

Die Aalener 800-Meter Staffel ist die schnellste U18-Staffel Süddeutschlands. Bei den Meisterschaften in Kassel am Wochenende holten sich Prisca König, Karina Köhnlechner und Bianca Vetter den Meistertitel.

Mit großer Motivation waren insgesamt elf Athleten der LSG Aalen zu den Süddeutschen Meisterschaften der U16 und der Mittelstreckenstaffeln

weiter
  • 2010 Leser

inSchwaben.de (3)

40 JAHRE SENIORENZENTRUM ST. ANNA IN GMÜND

Konzeption mit großem Weitblick

Am 28. Februar 1975 wurde das Altenheim St. Anna offiziell eingeweiht.
„Liebe sei Tat“ – dieses Zitat von Vinzenz von Paul ist der Leitsatz des Seniorenzentrums St. Anna, der seit 40 Jahren tagtäglich umgesetzt und gelebt wird. Mit dem traditionellen Sommerfest und einem Festakt mit geladenen Gästen wird am Sonntag das Jubiläum gefeiert. weiter
18. BARGAUER SPORTWOCHENENDE AUF DEM FC-GELÄNDE

Drei sportliche und kurzweilige Tage

AH-Turnier zum Auftakt am Freitag.
Von Freitag bis Sonntag steigt auf dem Sportgelände des FC Germania Bargau wieder das traditionelle Sportwochenende. Mit sportlichen Darbietungen und Turnieren ist Unterhaltung für Jung und Alt garantiert, auch fürs leibliche Wohl ist gesorgt. weiter

Alfdorf geprägt

Der frühere Bürgermeister Gerhard Gölz starb
Der langjährige Pfalbronner und Alfdorfer Bürgermeister Gerhard Gölz ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Drei Jahrzehnte lang war er bis 1988 Gemeindeoberhaupt. weiter
  • 1758 Leser