Artikel-Übersicht vom Samstag, 18. Juli 2015

anzeigen

Regional (17)

„Visionärer Kämpfer“ geht

Schule für Hörgeschädigte, St. Josef sagt Ade zu Direktor Alfred Hinderer und feiert 50 Jahre Beratungsstelle
Die Verabschiedung von Direktor Alfred Hinderer und die Feier zum 50-jährigen Bestehen prägten am Samstag das traditionelle Schulfest in St. Josef in Schwäbisch Gmünd. Gut zwei Stunden lang boten Lehrer, Schüler, Eltern und Weggefährten ein tolles Programm für Hinderer, der nach 35-jähriger Dienstzeit in Ruhestand tritt. weiter

Einbruch scheitert - Haustür demoliert

Polizei sucht Zeugen

Essingen. Am Freitag, zwischen 12.30 Uhr und 18 Uhr, versuchte ein unbekannter Täter laut Polizei gewaltsam in ein Wohnhaus im Amselweg einzudringen. Dem Einbrecher gelang dies zwar nicht, er hierließ aber einen Sachschaden von 300 Euro an der Eingangstüre. Hinweise auf den Täter erbittet das Polizeirevier Aalen, Telefon (07361)

weiter
  • 5
  • 1940 Leser

Auffahrunfall - eine Frau verletzt

Wohnmobil-Fahrer reagiert zu spät

Essingen. Am Freitag, 17.05 Uhr, befuhr die 36-jährige Fahrerin eines Ford Galaxy die Hauptstraße und wollte nach links in die Kirchstraße abbiegen. Ein 41-jähriger Fahrer eines Renault-Wohnmobils hinter ihr erkannte zu spät, dass die Frau aufgrund Gegenverkehrs anhielt und fuhr auf das Auto auf. Die Ford-Fahrerin wurde laut

weiter
  • 1723 Leser

Radfahrer prallt gegen Auto und flüchtet

Schwäbisch Gmünd. Radfahrer demoliert Auto - nun wird er von der Polizei gesucht: Am Freitag um 16.10 Uhr fuhr ein Radfahrer auf dem Gehweg der Klösterlestraße. Bei dem Haus Milchgässle 11 stieß er gegen ein geparktes Auto und stürzte. Trotzdem stieg er gleich wieder aufs Rad und fuhr durch die Passage in Richtung

weiter
  • 5
  • 1795 Leser

Reiter gewinnen gegen Redakteure

Wetten, dass ...?-Aktion unserer Zeitung
Wette verloren, aber viele neue Freunde gewonnen. Mit 3:2 haben die Reiter und Läufer des Pferdesportkreises (PSK) Ostalb das Team der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost in der "Wetten, dass ...?"-Aktion geschlagen. Bei den Horse Classic Mitte August müssen die Redakteure nun mithelfen. weiter

Praxisluft schnuppern

Tag der offenen Lehrwerkstatt bei VAF GmbH
Einen Tag lang herrschte bei der VAF GmbH in Bopfingen reges Kommen und Gehen. Beim Tag der offenen Lehrwerkstatt wurden die verschiedenen Lehrberufe und Dualen Studienangebote, für die man sich bewerben kann, vorgestellt. Schüler mit ihren Eltern und Geschwistern hatten die Möglichkeit, einen Einblick in die vollständig neu errichtete Lehrwerkstatt weiter
  • 1859 Leser

Sommerliche Serenade in Unterkochen

Liederkranz Unterkochen und RUD-Werkschor im Bischof-Hefele Haus
Zum Liederabend der beiden Chöre, dem Liederkranz Unterkochen und dem RUD-Werkschor, hat Mechthild Löffler als Liederkranz-Vorsitzende im Bischof-Hefele Haus ein großes Publikum willkommen geheißen. weiter
  • 2
  • 2058 Leser

Angetrunken, ohne Führerschein, aber mit Drogen

Heidenheim. Angetrunken, ohne Führerschein, aber mit Drogen: Einen 24-jährigen Autofahrer kontrollierten am Samstagmorgen gegen 3.50 Uhr Beamte des Polizeireviers Heidenheim. Dabei stellten die Polizisten  fest, dass der junge Mann offensichtlich unter Alkoholeinwirkung stand, weshalb sie eine Blutentnahme anordneten. Zudem hatte er keinen

weiter
  • 1636 Leser

„Erster schwäbischer James Bond“

Kinozeitung der GT präsentiert „Schmidts Katze“ im Turmtheater
Zur Premiere des Films „Schmidts Katze“ am Freitag im Turmtheater waren auf Einladung des Kinos und der Gmünder Tagespost die Macher der Komödie nach Gmünd gereist. 200 Zuschauer lachten viel beim Film und erfuhren danach Spannendes über den Dreh im Schwäbischen. weiter
  • 616 Leser

Gegen Laterne - 100 000 Euro Schaden

Unfall im Stuttgarter Süden

 

Stuttgart-Süd. Zirka 100.000 Euro Sachschaden und ein Leichtverletzter sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagabend in der Jahnstraße ereignet hat. Ein 52-Jähriger fuhr gegen 20 Uhr mit seinem neuwertigen Mercedes Kombi AMG stadtauswärts. Bei der Abzweigung Richtung Frauenkopf kam er aus bislang nicht geklärter

weiter
  • 2264 Leser

Land und Leute kennengelernt

Realschule Leinzell begrüßt ihre französischen Gäste aus Danjoutin
Erlebnisreiche Tage verbrachten 18 Schülerinnen und Schüler des Collège Mozart aus Danjoutin in Begleitung der beiden Lehrer C. Perros und J. Busser bei ihren Gastgebern der Realschule Leinzell. Die französischen Gäste wurden von ihren Austauschpartnern und der Schulleitung bei einem kleinen Empfang im Musiksaal herzlich willkommen geheißen. weiter
  • 237 Leser

Weltladen schätzt den neuen Standort Kalter Markt

Nächstes Ziel ist die Einrichtung eines globalen Klassenzimmers – 3000 Euro für weltweite Projekte
Bei der Jahreshauptversammlung des Gmünder Weltladens berichtete Vorsitzende Hanna Maier von vielen erfolgreichen Aktionen im vergangenen Jahr. Wichtigstes Ereignis war der Umzug an den Kalten Markt. weiter
  • 454 Leser

Schüler gestalten Außenanlagen am Flüchtlingswohnheim

Aalen. Der Erlös der Weihnachtsaktion „Schüler backen für Flüchtlinge“ an der Kaufmännischen Schule in Aalen, die in Kooperation mit der Bäckerei Veit stattfand, kam nun den Bewohnern des örtlichen Flüchtlingsheims zugute.In Absprache mit der Leiterin der Gemeinschaftsunterkunft, Petra Schaff,

weiter
  • 2024 Leser

Auch sonntags ins Parkhaus

 

Schwäbisch Gmünd. Der „Gmünder Sommer“ brummt - gerade auch jetzt mit einem bunten Programm am Wochenende. Damit die Besucherinnen und Besucher und die Tourist-Gäste in Schwäbisch Gmünd auch am Sonntag bequem und zuverlässig einen Parkplatz finden, bieten die Apcoa-Parkhäuser in Gmünd ab

weiter
  • 1462 Leser

Bunter Ausdruck an Lebensfreude

„Kunst im Turm“ - Menschen mit Handicaps stellen im Gmünder Königsturm aus
Mit einer Ausstellung im Königsturm geht die Vinzenz von Paul Werkstatt des Lindenhofs mit Werken seiner betreuten Menschen an die Öffentlichkeit. Als „Kunst im Turm“ ist die Veranstaltungen in Gmünd bereits bekannt. Bis zum 13. September sind die Werke sonntags und feiertags von 13.30 Uhr bis 16 Uhr zu besichtigen. weiter
  • 369 Leser

Wenn Schule nur noch Stress ist

Schulsozialarbeiterin Tanja Raschka berichtet im Verwaltungsausschuss Abtsgmünd
„Mobbing unter Schülern nimmt zu.“ „Schon Grundschüler streiten sich in sozialen Netzwerk.“ Einigen Gemeinderäten stockte der Atem, als Schulsozialarbeiterin Tanja Raschka im Verwaltungsausschuss über ihre Arbeit berichtete. weiter
  • 5
  • 623 Leser

Regionalsport (1)

Lisa Maihöfer liegt auf Medaillenrang

Leichtathletik, U18-WM in Cali (Kolumbien)
Lisa Maihöfer (LG Staufen) belegt nach dem ersten Tag im Siebenkampf bei der U18-WM den zweiten Platz. An diesem Samstag geht's weiter mit Weltsprung, Speerwurf und 800-Meter-Lauf. weiter
  • 886 Leser

Überregional (82)

"Das ist Gift für die Integrität des Sports"

Justiz-Staatssekretär Lange über Pläne für ein Gesetz gegen Wettbetrug und Spielmanipulation
Die Bundesregierung will härter gegen Korruption im Sport vorgehen. Schon das Geben und Nehmen von Bestechungsgeldern soll unter Strafe gestellt werden, sagt Justiz-Staatssekretär Christian Lange (SPD). weiter
  • 371 Leser

"Kunstereignis des digitalen Zeitalters"

Ausstellungen Ryoji Ikedas "micro / macro" ist noch bis zum 9. August im Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) zu sehen. Die "Cloudscapes" von Transsolar + Tetsuo Kondo wabern noch bis zum 27. September in den Lichthöfen. Bis 30. September zeigt HA Schult "Action Blue". Bis 26. September sind "Schlosslichtspiele" an der Fassade des Schlosses. weiter
  • 463 Leser

"Wie betrunken"

Schwindel ist weit verbreitet und kann mehr als 20 Ursachen haben
Schwindel ist nur ein Symptom. Dahinter kann vieles stecken. Das wurde auch bei unserer Telefonaktion deutlich. Die zahlreichen Anrufer wurden an den Neurologen, den HNO-Arzt und den Internisten verwiesen. weiter
  • 5
  • 417 Leser

65 Abweichler gegen Merkel

In CDU und CSU mehr Kritiker der Griechenland-Hilfen als gedacht
Breite Zustimmung, aber auch jede Menge Unmut: Der Bundestag macht den Weg frei für Verhandlungen über ein drittes Griechenland-Paket. weiter
  • 401 Leser

Auf einen Blick vom 18. Juli 2015

FUSSBALL TESTSPIELE Augsburg-BFV-Schwabenauswahl 11:1 (7:1) Ramlingen-Ehlershausen - Hannover 96 0:3 (0:2) Ajax Amsterdam - VfL Wolfsburg 1:1 (0:0) Karlsruher SC - CF Malaga 3:1 (1:0) VfL Bochum - Borussia Dortmund 2:1 (1:0) EM, U-19-Junioren in Griechenland, Halbfinale: Frankreich - Spanien0:2 (0:0) Finale: Spanien - Russland (So., 20 Uhr). TENNIS weiter
  • 454 Leser

Bedenken gegen Schweizer AKW nach Abschaltung

Nach Unregelmäßigkeiten am Reaktordruckbehälter fordert die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, Rita Schwarzelühr-Sutter (SPD), das endgültige Abschalten des Schweizer Atomkraftwerks Beznau. Die jetzt festgestellten Sicherheitsmängel seien besorgniserregend, sagte die deutsche Politikerin gestern im südbadischen Waldshut-Tiengen. weiter
  • 426 Leser

Belastetes Spielzeug

BUND findet Chemikalien in Dingen, die Kinder in den Mund nehmen
In Kinderspielzeug stecken schädliche Chemikalien. Das hat der Umweltverband BUND gezeigt. Ein Problem: Manches, mit dem Kinder spielen, zählt nicht als Kinderspielzeug und fällt nicht unter dessen Regeln. weiter
  • 583 Leser

Bottas zu Ferrari?

Wechselgerüchte Formel-1-Pilot Valtteri Bottas könnte einem italienischen Medienbericht zufolge neuer Teamkollege von Sebastian Vettel bei Ferrari werden. Der 24 Jahre alte Williams-Pilot soll bei den Italienern 2016 Kimi Räikkönen ablösen, wie der "Corriere dello Sport" gestern berichtete. Bottas' Berater hat sich demnach mit Ferrari auf einen Wechsel weiter
  • 302 Leser

Britta Heidemann & Co. bangen um Olympia

Säbel-Männer jubeln verhalten über Bronze bei den Fecht-Weltmeisterschaften
Ein dramatischer WM-Tag in Moskau endet mit Säbel-Rang drei für die Männer. Britta Heidemann will trotz Degen-Platz zwölf im Team weiter mit aller Macht um ihre vierte Teilnahme an Olympia kämpfen. weiter
  • 502 Leser

BUCKS HEILE WELT: Löwenbrüller

Manchmal bekommt man tagelang, nein, jahrelang allenthalben nur Gezirpe und Gefloskel zu hören. Mehltau-Sprech. Ich würde meinen. Klärchen doch. Ja, okay. Und dann fliegen einem eines schönen Sommertages auf einen Schlag gleich mehrere Sprach-Hämmer um die Ohren. Da ist erst mal der ältere Mann im Biergarten, der seine zwei Kumpels mit Neuigkeiten von weiter
  • 458 Leser

Börsianer atmen auf

Berichtssaison verdrängt Griechenland-Sorgen
Börsianer dürften aufatmen: Nach dem "Ja" des griechischen Parlaments zu den von den Gläubigern geforderten Reformen wird das Schuldendrama in dem Mittelmeerland zumindest in den kommenden Tagen wohl nicht die Hauptrolle spielen. Der Fokus liegt nun stärker auf der beginnenden Saison der Quartalsberichte. Anleger hätten nach den Kursgewinnen der vergangenen weiter
  • 589 Leser

Das Auto als Waffe

"Russisches Roulette" auf deutschen Straßen
Illegale Autorennen stellen in vielen Städten ein Problem dar. In Köln sind dieses Jahr schon drei Unbeteiligte ums Leben gekommen. Verkehrsexperten sagen: Die Raser wollen damit Probleme kompensieren. weiter
  • 355 Leser

Den eigenen Sinnen trauen

Tipps Weichmacher werden schon seit Jahren beispielsweise in Spielsachen nachgewiesen. Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) fordert nach einer Untersuchung jetzt strengere Kontrollen. Das sollten Eltern wissen, um ihre Kinder zu schützen: Wozu werden die Chemikalien benötigt? Spröder Kunststoff wie PVC wird dadurch biegsam und griffiger, daher weiter
  • 329 Leser

Disco auch an Heiligabend

Landesregierung lockert Tanzverbot - Karfreitag bleibt tabu
An Karsamstag, Heiligabend und normalen Sonntagen hebt das Land das weitgehende Tanzverbot teilweise oder ganz auf. Den Karfreitag erklärt die Regierung dagegen weiter für besonders schutzwürdig. weiter
  • 575 Leser

Durststrecke vorbei

Kaymer bei British Open wieder der Alte
Martin Kaymer zuckte kurz zusammen und lächelte erleichtert, als der Ball nach seinem Birdie-Putt auf dem letzten Grün ins Loch fiel. Deutschlands bester Golfer war bei der 144. British Open am Ende seiner Major-Durststrecke angekommen, und eine Last fiel ihm von den Schultern. Der ehemalige Weltranglistenerste aus Mettmann ließ seiner 71 zum Auftakt weiter
  • 354 Leser

Eine Moral-Ikone als Rassist

Neuer Harper-Lee-Roman "Gehe hin, stelle einen Wächter" schockt Fans
Atticus Finch ist so etwas wie das moralische Gewissen der USA. Der stets freundliche und weise Rechtsanwalt verteidigt in dem 1960 veröffentlichten Weltbestseller "Wer die Nachtigall stört" einen zu Unrecht der Vergewaltigung beschuldigten Afro-Amerikaner - und erteilt dabei sowohl seinen Kindern Jem und Scout als auch einem ganzen Land eine Lektion weiter
  • 438 Leser

Einflugschneisen für das Auerhuhn

Gefährdeter Bestand im Schwarzwald noch nicht überm Berg - Helfer schaffen Lebensraum
Das Auerwild ist im Schwarzwald nach wie vor vom Aussterben bedroht. Für sein Überleben braucht es einen speziellen Lebensraum. Der muss oft von Menschenhand geschaffen werden - wie gestern in Hornberg. weiter
  • 397 Leser

Erschreckende Gleichgültigkeit

Neues Video zum MH17-Abschuss über der Ukraine aufgetaucht
Ein Jahr nach dem Abschuss der malaysischen Passagiermaschine MH17 über dem Donbass wurde vielerorts der Toten gedacht. Gleichzeitig sorgte ein in Australien aufgetauchtes Video für Aufregung. weiter
  • 465 Leser

EU-Experten fordern mehr Tests für Piloten

Mehr psychologische Untersuchungen, mehr Tests auf Alkohol und Drogen sowie gut ausgebildete Flugmediziner: Eine Expertengruppe unter Vorsitz der europäischen Flugsicherheitsbehörde EASA hat Konsequenzen aus dem Germanwings-Unglück vorgeschlagen. Ihr Bericht soll als Grundlage für spätere Empfehlungen an die Flugbranche und für mögliche Gesetzesänderungen weiter
  • 334 Leser

Fahrverbote: Minister rudert zurück

Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat seine Ankündigung, in Stuttgart wegen der Feinstaub-Problematik Fahrverbote einzuführen, wieder etwas entschärft. Die Forderung hatte im Stuttgarter Rathaus für Irritationen gesorgt. OB Fritz Kuhn (Grüne) setzt auf die Einsicht der Bürger. Er hat bisher stets vermieden, harte Konsequenzen anzudrohen. Hermann weiter
  • 415 Leser

Fidelito statt Fidel

Steinmeier trifft auf Kuba nur Sohn und Bruder des Revolutionsführers
Fidel Castro empfängt in Havanna immer noch ab und zu Staatsgäste. Bundesaußenminister Steinmeier trifft den "Maximo Lider" während seines Kuba-Besuchs jedoch nicht - dafür aber zwei enge Verwandte. weiter
  • 426 Leser

Froome ärgert sich über Dauer-Verdacht

Reaktion Im Mittelpunkt ständiger Doping-Anschuldigungen wird es Christopher Froome allmählich zu bunt. Mit großer Verärgerung hat der überlegene Tour-Spitzenreiter auf die Doping-Verdächtigungen gegen ihn und sein Sky-Team reagiert. TV-Experte und Ex-Weltmeister Laurent Jalabert hatte den überlegenen Sieg auf der ersten Pyrenäen-Etappe als "unangenehm weiter
  • 324 Leser

Gavel für Deutschland?

Basketballer starten in EM-Vorbereitung - NBA-Stars später
Kurz vor Start der EM-Vorbereitung sorgen die deutschen Basketballer für einen Knalleffekt. Bei der Euro soll der gebürtige Slowake Gavel im Team stehen. weiter
  • 324 Leser

Handy bleibt verschwunden

Vertrauensbruch Der emeritierte Professor Hajo Funke spielte mehrere Rollen im U-Ausschuss: Zuerst war er Sachverständiger, dann Mittelsmann der Familie H., deren Sohn Florian 2013 unter mysteriösen Umständen im Auto verbrannt war. Gestern war Funke als Zeuge geladen - und kam mit Anwalt Yavuz Narin, Nebenkläger im Münchner NSU-Prozess. Funke kritisierte weiter
  • 440 Leser

Im Finish zu schwach

John Degenkolb verpasst bei der Tour auch im 13. Anlauf einen Etappensieg
Für John Degenkolb soll es einfach nicht sein. Auch in Rodez fährt er wieder knapp an seinem ersten Etappensieg vorbei. Der 26-Jährige wird Vierter, es jubelt der Belgier Greg van Avermaet. weiter
  • 367 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN · SCHWEINSTEIGER: Enttäuschte Liebe

Ein Fußballheld fängt nochmal von vorne an: Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat eine schwere Trennung hinter sich. Und zwar die von seinem Herzensklub FC Bayern München. Nach 17 Jahren und 18 Titeln hat er sich für etwas Neues entschieden, für die Insel. Für Manchester United. Und wie das so ist bei Trennungen: Da wird meist viel Porzellan zerschlagen. weiter
  • 468 Leser

Justizressort will Betrug im Sport härter ahnden

Mit der Einführung eines neuen Straftatbestands will das Bundesjustizministerium der Korruption im Sport den Kampf ansagen. Künftig sollten schon "das Geben und Nehmen von Bestechungsgeldern unter Strafe" gestellt werden, sagte der zuständige Staatssekretär im Justizministerium, Christian Lange (SPD), der SÜDWEST PRESSE. Beim Strafmaß werde man sich weiter
  • 442 Leser

Jüdisches Museum in Frankfurt wird wie neu

Das Jüdische Museum Frankfurt am Main wird ab 20. Juli für drei Jahre geschlossen. Das historische Palais der Bankiersfamilie Rothschild am Untermainkai werde in dieser Zeit für 50 Millionen Euro grundlegend saniert und mit einem Neubau ergänzt, sagte der stellvertretende Direktor Fritz Backhaus. Am Sonntag, dem letzten Öffnungstag, ist die Öffentlichkeit weiter
  • 450 Leser

Katholische Kirche verliert so viele Mitglieder wie nie

Im vergangenen Jahr sind so viele Menschen wie noch nie aus der katholischen Kirche in Deutschland ausgetreten. Die Zahl der Austritte stieg im Vergleich zu 2013 um mehr als 20 Prozent auf 217 716. Der bisherige Höchststand lag bei rund 192 000 im Jahr 1992. Laut der Statistik der Deutschen Bischofskonferenz hat damit fast jeder 100. Katholik (0,91 weiter
  • 449 Leser

KLASSISCH: Neuer Stern am Pianistenhimmel

"Opus 1" heißt diese in jeder Hinsicht exzeptionelle CD des 1991 geborenen Pianisten Frank Dupree. 2014 war er der einzige Preisträger beim Deutschen Musikwettbewerb in Bonn. Zu den zahlreichen Fördermaßnahmen des Wettbewerbs gehört auch die Produktion einer Debüt-CD. Die ist nun beim Leipziger Label Genuin erschienen, und ihr Programm begeistert genauso weiter
  • 349 Leser

Kommentar · TANZVERBOT: Maßvolle Korrektur

Die grün-rote Landesregierung will das Tanzverbot an stillen Feiertagen lockern. Es wird Zeit dafür. Nirgendwo sonst im Bundesgebiet - nicht einmal in Bayern - gibt es so viele Einschränkungen für öffentliches Tanzen wie im Südwesten. Diese Art der Bevormundung wird von einem immer größer werdenden Teil der Bevölkerung nicht mehr akzeptiert. In einer weiter
  • 455 Leser

Kommentar · TERROR: Schlimmste Befürchtungen

Es kommt selten vor, dass nach einem Massaker in Amerika nicht eine heftige Debatte über schärfere Waffengesetze vom Zaum bricht. Völlig zu Recht gilt die Aufmerksamkeit dieses Mal der Frage, ob der Mord an vier Marineinfanteristen in Tennessee einen terroristischen Hintergrund hatte? Bemerkenswert sind nämlich die ersten Erkenntnisse des FBI. So hatte weiter
  • 414 Leser

Kommentar: Zu leichtfertiger Umgang

Da kann man am gesunden Menschenverstand zweifeln, wenn man hört, wie selbst plumpe Fälschungen von Euro-Scheinen in Umlauf kommen. Auf der einen Seite erstaunt die Dreistigkeit, mit der Kriminelle Blüten illegal über das Internet anbieten. Auch junge Leute greifen da zu, um sich einen Jux zu erlauben. Den wenigsten dürfte allerdings bewusst sein, was weiter
  • 708 Leser

Land lockert Tanzverbot

Die Landesregierung lockert das Tanzverbot. Das geht aus einer Gesetzesvorlage von Innenminister Reinhold Gall (SPD) hervor, die das Kabinett am Dienstag beschließen will. Laut dem Entwurf, der der SÜDWEST PRESSE vorliegt, soll das bisher von 3 bis 24 Uhr geltende Tanzverbot an Heiligabend ebenso aufgehoben werden wie das ganztägige am Ersten Weihnachtsfeiertag. weiter
  • 457 Leser

Leitartikel · KAMPAGNEN: Alles oder nichts

Von Roland Müller Es war für ein historischer Moment: Im Februar 2014 wurden erstmals Organisatoren einer Europäischen Bürgerinitiative von EU-Kommission und -Parlament gehört. Mehr als 1,8 Millionen Menschen hatten für "Wasser ist ein Menschenrecht" unterschrieben - die Chance auf eine Umsetzung der Forderungen stehen gut. Ein sinnvolles Anliegen, weiter
  • 428 Leser

Leute im Blick vom 18. Juli 2015

Inka Bause Die Moderatorin Inka Bause (46) wird neues Jury-Mitglied in der RTL-Show "Das Supertalent". Das hat der Sender mitgeteilt. Sie wird Nachfolgerin von Lena Gercke an der Seite von Dieter Bohlen und Bruce Darnell. Gercke, die erste Siegerin des Laufsteg-Wettbewerbs "Germany's Next Topmodel", wechselt nach zwei Jahren in der Castingshow zu Pro weiter
  • 408 Leser

Lücken in den Regalen von Real und Metro

Supermarktkette und Großmärkte haben Streit mit ihren Lieferanten
Wichtige Markenhersteller beliefern die Supermarktkette Real derzeit nicht. Es gibt Streit um die Konditionen. Wenn es ums Geld geht, wird im Handel mit harten Bandagen gekämpft. weiter
  • 983 Leser

Mehr Geld aus Lizenzen für Mobilfunk

Die weißen Flecken in der Grundversorgung mit schnellem Internet verschwinden rapide von der Landkarte Baden-Württembergs. Statt Anfang 2012 noch 700 unversorgten Ortsteilen gebe es derzeit nur noch 200, sagte Verbraucherminister Alexander Bonde (Grüne) in Stuttgart. In drei Viertel aller Landkreise seien Basisnetze geplant oder umgesetzt. "Damit liegen weiter
  • 789 Leser

Mit 300-Euro-Schein bezahlt

Immer mehr Blüten über das Internet - Falschgeldrekord in Deutschland
Die Bundesbank beschwichtigt zwar, aber noch nie seit der Einführung des Euro-Bargeldes vor mittlerweile 13 Jahren wurden in Deutschland so viele Blüten entdeckt wie im ersten Halbjahr 2015. weiter
  • 889 Leser

Mit dem Schlafzimmer in die Natur

Fachmesse "Outdoor" zwischen Funktion und Luxus: Zelte mit Komfort sind im Trend
Viele Marken präsentieren auf der Messe "Outdoor" in Friedrichshafen ihre Neuheiten. Neben leichter Ausrüstung und schicker Kleidung liegen vor allem Luxus und Komfort beim Campen in der Natur im Trend. weiter
  • 778 Leser

Motorräder lauter als von EU erlaubt

Motorräder sind im Praxistext deutlich lauter als es Messungen der Europäischen Union zeigen. Das verdeutlichte ein Versuch des baden-württembergischen Verkehrsministeriums auf dem Flughafengelände in Lahr. Genauer unter die Lupe genommen wurde bei den Tests die vom 1. Januar 2016 an geltende neuen EU-Messvorschrift zur Genehmigung von neuen Motorrädern. weiter
  • 431 Leser

Musik ja, zappeln nein

Ist-Zustand Ein ganztägiges Verbot für "öffentliche Tanzunterhaltungen" - sprich: Hintergrundmusik ja, tanzen nein - gilt in Baden-Württemberg bislang an Gründonnerstag, Karfreitag, Karsamstag und dem Ersten Weihnachtsfeiertag; und ein zeitlich begrenztes (3 bis 24 Uhr) an Allerheiligen, am Buß- und Bettag, Volkstrauertag, Totengedenktag und am 24. weiter
  • 396 Leser

Na sowas... . . .

Die Thailänder sollen größer und cleverer werden. Die Durchschnittsgröße von Männern soll innerhalb von zehn Jahren von 1,67 auf 1,75, die von Frauen von 1,57 auf 1,65 Meter steigen. Erreichen will das Gesundheitsministerium dies durch besseres Essen in Schulkantinen und Werbekampagnen für einen gesunden Lebensstil. Der Intelligenzquotient soll ebenfalls weiter
  • 366 Leser

Notizen vom 18. Juli 2015

Kino-Amokläufer schuldig Drei Jahre nach dem Amoklauf bei einer "Batman"-Filmpremiere im US-Bundesstaat Colorado ist der Todesschütze James Holmes wegen zwölffachen Mordes schuldig gesprochen worden. Die Geschworenen am Gericht von Centennial kamen zu dem Schluss, dass der heute 27-Jährige zum Tatzeitpunkt zurechnungsfähig war. Die Verteidigung hatte weiter
  • 322 Leser

Notizen vom 18. Juli 2015

Ältere mögen deutsches Kino Deutsche Filmproduktionen werden überdurchschnittlich oft von älteren Kinogängern angeschaut. Mehr als jedes dritte Kinoticket (35 Prozent) für einen deutschen Film sei 2014 von Besuchern jenseits der 50 Jahre gekauft geworden, teilte die Filmförderungsanstalt (FFA) mit. Und: Mit 2,3 Besuchen pro Kopf haben die über 60-Jährigen weiter
  • 447 Leser

Notizen vom 18. Juli 2015

Bonus für Drohnenpiloten US-Streitkräfte werben mit Bonuszahlungen um Drohnenpiloten. Wegen einer "kritischen Knappheit" bietet die Luftwaffe ab 2016 für Fünf- und Neunjahres-Verpflichtungen Drohnensoldaten jährlich 15 000 Dollar Bonus. Die USA setzen insbesondere im Kampf gegen Islamisten auf die unbemannten bewaffneten Flugzeuge, die vom Boden aus weiter
  • 450 Leser

Notizen vom 18. Juli 2015

Niersbach: Fifa-Wahl bald Fußball DFB-Präsident Wolfgang Niersbach drückt aufs Tempo. Die Wahl des Nachfolgers des Fifa-Präsidenten Joseph Blatter soll noch in diesem Jahr stattfinden, sagte der 64-Jährige. Spätestens im August müsse klar sein, wer sich um das Amt bewerben will. Ein ernsthafter Kandidat hat sich bislang nicht öffentlich positioniert. weiter
  • 343 Leser

Notizen vom 18. Juli 2015

Von Rangierlok erfasst Balingen - Eine 18-Jährige ist in Balingen (Zollernalbkreis) beim Überqueren von Bahngleisen von einer Rangierlok erfasst und schwer verletzt worden. Sie war an der Haltestelle Engstlatt aus dem Zug gestiegen und wollte am Ende des Bahnsteigs trotz Verbots die Gleise überqueren. Eine Rangierlok habe die 18-Jährige erfasst und weiter
  • 601 Leser

Notizen vom 18. Juli 2015

Bürgschaftsbank gefragt Mehr Gründer und mehr Firmen haben im ersten Halbjahr die Dienste der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg in Anspruch genommen. Die Zahl der Finanzierungen stieg im Vergleich zum Vorjahr um 71 auf 1157 mit einem Volumen von 243 Mio. EUR. Die Zahl der unterstützen Neugründungen stieg auf 483, die der Unternehmensnachfolgen auf 245. weiter
  • 761 Leser

Nur wenige Chefs fahren Öko-Autos

Nur ein kleiner Teil von knapp 200 deutschen Firmenchefs fährt einen umweltfreundlichen Dienstwagen. Die Mehrzahl der von der Deutschen Umwelthilfe (DUH) befragten Vorstände sei in "klimaschädlichen Limousinen" unterwegs oder mache keine Angaben dazu, teilte das Forum für Umweltorganisationen mit. Nur 12 von 194 Unternehmen hätten die "grüne Karte" weiter
  • 659 Leser

Reiten: Robert Whitaker gewinnt Preis von Europa

Springreiter Robert Whitaker hat den mit 80 000 Euro dotierten "Preis von Europa" beim CSIO in Mannheim gewonnen. Der 32 Jahre alte Brite siegte gestern im Stechen gegen elf Konkurrenten auf dem zwölfjährigen Holsteiner Wallach Catwalk in der schnellsten strafpunktfreien Zeit von 38,05 Sekunden. "Ich hatte eine gute Position im Stechen. Nachdem Hansi weiter
  • 376 Leser

Rekord bei falschen Euros

Im ersten Halbjahr doppelt so viele gefälschte Scheine
Geldfälscher haben im ersten Halbjahr 2015 so viele Blüten in Deutschland in Umlauf gebracht wie noch nie seit der Euro-Einführung. Von Januar bis Juni zogen Banken, Handel und Polizei rund 50 500 falsche Euro-Banknoten aus dem Verkehr und damit doppelt so viele wie im Vorjahreszeitraum und 31 Prozent mehr als in der zweiten Hälfte 2014. Das teilte weiter
  • 392 Leser

Schießereien in Militäreinrichtungen

In US-Militärbasen kam es mehrfach zu tödlichen Schießereien. Einige Fälle: April 2014 Ein Soldat, der wenige Jahre zuvor im Irak gedient hatte, erschießt bei einem Amoklauf auf der US-Militärbasis Fort Hood in Texas drei Kameraden und verletzt 16 weitere teils schwer. Dann tötet er sich selbst. September 2013 Ein Marine-Reservist erschießt auf der weiter
  • 415 Leser

Schöne Grüße an den Einbrecher

Wie Urlaubs-Selfies Kriminelle anlocken können
Nicht nur ein überfüllter Briefkasten macht Einbrecher neugierig. Auch ein gepostetes Urlaubs-Selfie kann zur Einladung für Kriminelle werden. weiter
  • 306 Leser

Serie "Game of Thrones" könnte Emmys abräumen

. Bei den Nominierungen für den wichtigsten Fernsehpreis der Welt hat die Fantasy-Serie "Game of Thrones" mit 24 möglichen Preisen groß abgeräumt. Dazu zählt auch eine Nominierung für den Emmy als herausragende Dramaserie. Die meisten Trophäen kann die in Deutschland bei RTL II und Sky laufende Reihe allerdings in Nebenkategorien wie Kameraführung und weiter
  • 298 Leser

Sozialarbeit mit Straftätern

Beamte Derzeit arbeiten im Land 382 Bewährungshelfer; laut jüngster Statistik sind 183, also knapp die Hälfte, Beamte. Sie hat der private Träger Neustart 2007 vom Land übernommen. Zuvor waren sie Teil des Justiz-Apparates an Gerichten. Bewährungshilfe ist vor allem Sozialarbeit, die Klienten helfen soll, ein straffreies Leben zu führen. Sie dient aber weiter
  • 460 Leser

Spezielle Sprechstunden

Experten Die Fragen beantworteten Dr. Ferdinand Bischof (HNO-Uniklinik Ulm), Prof. Elmar Pinkhardt (RKU - Uni- und Rehabilitationskliniken Ulm, Neurologische Uniklinik) sowie Dr. Jörn Pomper (Neurologische Uniklinik Tübingen, Hertie-Institut für klinische Hirnforschung). In den "Schwindelsprechstunden" der Unikliniken werden insbesondere Patienten mit weiter
  • 348 Leser

Straßenrennen legal

Lodz Die polnische Stadt Lodz hat jahrelang unter Straßenrennen gelitten - bis Polizeichef Jaroslaw Woloszynski 2004 auf die Idee kam, die Rennen zu zivilisieren anstatt zu verbieten. Polizei und Stadtverwaltung richteten einen Renntag ein mit professioneller Zeitmessung und Sperrung der Straßen für den Verkehr. Es hat zwar einige Jahre gedauert, dann weiter
  • 294 Leser

Tour de Police in Stuttgart

Mit Helm, aber ohne Blaulicht: Die erste Fahrradstaffel Baden-Württembergs ist gestern in Stuttgart gestartet. Ausgerüstet mit Elektrofahrrädern sollen die 16 Mitglieder der Staffel die Kollegen unterstützen, die auf vier Rädern und zwei Beinen unterwegs sind, und nebenbei das Klima schonen. Foto: dpa weiter
  • 530 Leser

Trauer um "kleines Schwein" in China

Bayern-Fußballer werden auf Marketing-Tour von rund 1000 Fans empfangen
Das Reich der Mitte mag den FC Bayern München. Doch der Weggang von Schweinsteiger ist auch für viele Chinesen ein großer Schock. weiter
  • 487 Leser

Tumult mit 300 Flüchtlingen in Ellwangen

In einer Unterkunft für Flüchtlinge in Ellwangen (Ostalbkreis) sind 300 Männer am Donnerstagabend aneinandergeraten. Einige Flüchtlinge wurden dabei leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Die Auseinandersetzung begann mit einer Reiberei zwischen zwei Nordafrikanern und zwei Syrern. Nach einem verbalen Streit in der Kantine waren die Kontrahenten weiter
  • 549 Leser

Unwettergefahr, hohe Ozon-Werte

Schon sieben Badetote am Bodensee
Warten auf kühlende Gewitter. In der Schwüle könnten am Wochenende Unwetter aufziehen. Doch Mitte nächster Woche geht es wieder an die 35 Grad. weiter
  • 491 Leser

Vertuschung bestritten

Ex-Polizeipräsident sagt vor NSU-Ausschuss aus
Der frühere Landespolizeipräsident Erwin Hetger hat den Verdacht zurückgewiesen, er habe die Mitgliedschaft zweier Polizisten im Ku Klux Klan vertuschen wollen. Das Gegenteil sei der Fall gewesen, sagte er vor dem NSU-Untersuchungsausschuss im Stuttgarter Landtag. "Ich hatte vor, ein Exempel zu statuieren." Die Führung der Disziplinarverfahren sei aber weiter
  • 325 Leser

Volleyballerinnen mit schlechten Karten fürs Finale

Die deutschen Volleyballerinnen haben nach einer bitteren und unerwarteten Niederlage vor heimischem Publikum ihre Chancen auf das Grand-Prix-Finale wohl verspielt. Beim letzten Vorrundenturnier in Stuttgart unterlag die Mannschaft von Bundestrainer Luciano Pedulla am gestrigen Freitagabend der zuvor sieglosen Türkei mit 2:3 (25:20, 26:28, 29:31, 25:14, weiter
  • 327 Leser

Vorbereitungstermine

19.7.-25.7. Bonn Lehrgang 27.7.-29.7. Bonn Lehrgang 29.7.-2.8. Trient Turnier gegen Österreich, Niederlande, Italien 4.8.-8.8. Lehrgang 7.8. Deutschland - Tschechien (Wetzlar) 8.8.-13.8. Mallorca Lehrgang 14.8. Kroatien - Deutschland (in Zagreb) 16.8. Deutschland - Kroatien (in Bremen) 21.8. Supercup in Hamburg mit Deutsch- land, Lettland, Polen, Türkei weiter
  • 361 Leser

Vorschlag für digitales Urheberrecht

EU-Digitalkommissar Günther Oettinger hat einen Vorschlag für ein digitales Urheberrecht in Europa bis zum Jahresende angekündigt. "Vielleicht sogar für ein Leistungsschutzrecht für Verlage und die, die geistige Werke erstellen", sagte der CDU-Politiker bei einem Kongress in Karlsruhe. Das sei nötig, weil die Digitalisierung der Wirtschaft nicht an weiter
  • 624 Leser

Warnung per Internet-Chat

Ein Verfassungsschützer erzählte dem Haller Ku-Klux-Klan-Chef von Telefonüberwachung - und blieb im Dienst
Die Mitgliedschaft zweier Polizisten im Haller Ku-Klux-Klan war um die Jahrtausendwende nicht die einzige Sorge der Behörden im Land: Es gab auch ein Informationsleck innerhalb des Verfassungsschutzes. weiter
  • 518 Leser

Weltgeist als Großrechner

Das ZKM in Karlsruhe veranstaltet 300 Tage lang eine ehrgeizige "Globale"
Wir können uns die Wolken selbst erschaffen - und leben in einer Infosphäre: Das ZKM Karlsruhe widmet sich in einer monatelangen "Globale" den Phänomenen der Digitalisierung und Globalisierung. weiter
  • 486 Leser

Zahlen & Fakten

Goldpreis auf Jahrestief Der zunehmend stärkere US-Dollar hat den Goldpreis gestern auf ein Jahrestief gedrückt. Am Freitagnachmittag fiel der Preis für eine Feinunze (31 Gramm) bis auf 1136 Dollar (1047 EUR). Das ist der tiefste Stand seit November 2014. Nachdem Mitte Januar das Jahreshoch von 1307 Dollar (1204 EUR) erreicht worden war, ging es für weiter
  • 679 Leser

Zahlen, Daten, Fakten

Messe Auf der 22. europäischen Fachmesse "Outdoor" in Friedrichshafen präsentieren noch bis heute 940 Aussteller aus 41 Nationen 230 Weltneuheiten. Markt Das Marktvolumen des Outdoorhandels in Europa liegt bei 10 Mrd. EUR. Auf den deutschen Markt entfallen davon gute 2,7 Milliarden. Mischung Knapp über 50 Prozent des Handelsumsatzes entfällt auf funktionelle weiter
  • 524 Leser

Zur Zwangsehe in die Sommerferien

Frauenrechtsorganisation warnt
Der Sommerurlaub kann für junge Musliminnen zur Tortur werden: Manche Familien nutzen Heimaturlaube zur Zwangsverheiratung ihrer Kinder. weiter
  • 424 Leser

Zurück zum Staat

Landes-GmbH für Bewährungshilfe - Betreuungsquote von 1:70 als Leitlinie
Seit 2007 ist die Bewährungshilfe im Land an einen privaten Träger vergeben. Nun stellt das Kabinett die Weichen für eine Rückkehr zur staatlichen Trägerschaft - in Form einer gemeinnützigen Landes-GmbH. weiter
  • 410 Leser

Zutraulich hinter Gittern

Einer lebt noch Es ist knapp zwei Jahre her, da bot sich Wanderern auf dem Breitnauer Kopf bei der Gemeinde Münstertal im Südschwarzwald ein seltsames Schauspiel: Zwei fast handzahme Auerhähne waren dort anzutreffen. Experten waren sich einig, dass das unmöglich Wildtiere sein konnten, weil die extrem scheu sind und Wanderern mitnichten aus der Hand weiter
  • 429 Leser

Leserbeiträge (1)

Zweites Standbein

Die Preise, Mieten, Strom u.v.m. werden stetig teurer. Man kann eigentlich nur noch existieren, wenn man einen Zweitjob annimmt. Das zweite Standbein könnte so aussehen, indem man eine Weiterbildung zum Einbrecher im Osten Europas in Angriff nimmt und dann in der Nachtschicht in verschiedene Geschäfte, Büroräume oder Wohnhäuser

weiter
  • 4
  • 252 Leser