Artikel-Übersicht vom Montag, 20. Juli 2015

anzeigen

Regional (95)

Strom und Geld gespart

Eschacher Gemeinderat beschäftigte sich gestern mit Erweiterung des Gewerbegebietes
Gewerbeflächen sind von enormer Bedeutung für eine Gemeinde. Das wissen auch die Eschacher Gemeinderäte. Sie stimmten in der Ratssitzung am Montagabend für die Erweiterung des Gewerbegebietes Froschlache. weiter
  • 361 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tanztee im Rosengarten

Der Förderverein Altenhilfe Heubach lädt zum Tanztee ein. Am Mittwoch, 22. Juli, werden Helmut und Werner ab 15 Uhr im Rosengarten des Pflegehauses Kielwein aus ihrem Repertoire zum Tanz aufspielen.Die Besucher werden von den ehrenamtlichen Helfern des Fördervereines bedient. weiter
  • 270 Leser

Besseres Internet für Böbingen

Gemeinderat beschließt vier Hotspot-Standorte für kabelloses Internet – Bebauungsplan beschlossen
Viel Arbeit gab’s am Montagabend in der Sitzung des Böbinger Gemeinderats. So mussten vier Standorte für das gemeindeweite WLAN festgelegt und Bebauungspläne für ein Gewerbe- und ein Wohngebiet beschlossen werden. weiter
  • 617 Leser

Theater zum Mitmachen

Die Schillerschule Heubach hatte die „Wilde Bühne“ aus Stuttgart zu Gast
Vor 70 Schülern der Heubacher Schillerschule gastierte ein Schauspielerteam im Kulturhaus Silberfabrik mit dem Ziel, Jugendliche zu sensiblisieren und dafür stark zu machen, sich gegen Gewalt und Drogen zu entscheiden. weiter
  • 376 Leser

Betreuung in den Sommerferien

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Schwäbisch Gmünd bietet für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren eine Ferienbetreuung an. Eltern können in der Zeit vom 3. bis 28. August das Angebot wochenweise in Anspruch nehmen. Die Möglichkeit der Betreuung richtet sich vorrangig an Kinder erwerbstätiger Eltern. Das Angebot ist wochenweise buchbar, der Elternbeitrag weiter
  • 680 Leser

Gmünder Bühne feiert Premiere mit den „Kleinstädtern“

Am Montagabend war Premiere. Die Gmünder Bühne hat das klassische Lustspiel „Die deutschen Kleinstädter“ von August von Kotzebue aufgeführt. Weitere Termine sind an diesem Dienstag, 21. Juli, und am Mittwoch, 22. Juli, jeweils um 19 Uhr auf der Remspark-Bühne in Gmünd. Karten gibt es noch im i-Punkt am Gmünder Marktplatz oder an der Abendkasse. weiter
  • 611 Leser

Lärmschutz kommt

Ortschaftsrat Bargau: Infos über Gabionenwand
22 vollständig erschlossene Bauplätze im Bargauer Baugebiet Litzenbühl warten darauf bebaut zu werden. Diese konnten bisher nicht veräußert werden, da kein ausreichender Lärmschutz vorhanden war. Am Montag wurde auf der Ortschaftsratssitzung in Bargau die Vergabe der Baumaßnahme beschlossen. weiter
  • 559 Leser

Minister zum Anfassen

Alexander Bonde stellt sich den Fragen der Gmünder
„Grün regiert – reden Sie mit!“ Unter diesem Motto stellte sich Alexander Bonde, Landesminister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, in der Café-Bar Bassano den Fragen der Gmünder Bürger. Rund 60 Zuhörer folgten der Einladung und löcherten den Minister mit Fragen zum Thema Umwelt und Bildung. weiter
  • 652 Leser

Realschullehrerverabschiedet

Am Gmünder Seminar
Im Rahmen einer Mitarbeiterkonferenz wurden vier Realschullehrer von Direktorin Kristina Schmid verabschiedet. Alle Vier waren jahrelang am Realschulseminar in Schwäbisch Gmünd tätig. weiter
  • 889 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDAurelia Silimon, Sandweg 8, zum 85. GeburtstagHelmut Heilig, Dominikus-Debler- Straße 46, zum 78. GeburtstagAdolf Bauer, Weißensteiner Straße 95, zum 76. GeburtstagUlrich Kothe, Degenfeld, Filstalstraße 32, zum 72. GeburtstagRudolf Kennert, Straßdorf, Am Heuselbach 7, zum 71. GeburtstagJürgen Schropp, Lindach, Robert-Koch-Straße 25, weiter
  • 311 Leser

GUTEN MORGEN

Stimmt, es gibt zwei Fraktionen: Die einen jubeln, dass endlich der Sommer auch ein Sommer ist. Warm und sonnig. Die andern stöhnen, finden die Luft „bäbbig“. Der Schweiß läuft, dauerduschen wäre schön. Das Freibad noch viel schöner. Müsste man nicht arbeiten. Oder in die Schule gehen. . . Überall laufen Ventilatoren. Klimaanlagen in Autos weiter
  • 1589 Leser

Eine klasse Nachricht

Die Baufreigabe für den Lückenschluss ist eine klasse Nachricht. Jetzt werden zwei große und wichtige Infrastrukturmaßnahmen in unserer Region fast parallel realisiert. Damit fließen insgesamt rund 100 Millionen Euro innerhalb eines Jahres in den Ostalbkreis. weiter
  • 1103 Leser

Vierspurig von Essingen bis Aalen

Der Bund finanziert den 35 Millionen Euro teuren Ausbau der Straße – Spatenstich spätestens 2016
Sensation für Aalen und Essingen: Der Spatenstich für den vierspurigen Ausbau der B 29 zwischen Essingen und Aalen kommt noch in diesem Jahr, spätestens 2016. Diese Zusage hat CDU-Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter am Montagmittag von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (MdB) erhalten. weiter
  • 499 Leser

Rolf Irtenkauf betreibt weiter Pflegedienst

Insolvenz Home Care eröffnet
Das Insolvenzverfahren der Home Care-Pflegewohnung GmbH wurde eröffnet. Der Geschäftsbetrieb des früher im Gmünder Pfeifergässle angesiedelten Pflegeheims wurde bereits im Mai eingestellt, der ambulante Pflegedienst von Rolf Irtenkauf in Straßdorf ist davon nicht betroffen. weiter
  • 2581 Leser

Dorfladenteam aktiv

Durlangen nennen Zahlen und schmieden Businessplan
Viele Gedanken und jede Menge Arbeit haben sich die Mitglieder der Initiativgruppen gemacht. Beim Treffen am Freitag in den Räumen des zukünftigen Durlanger Dorfladens gab es etliche Neuigkeiten aber auch Kritik aus den eigenen Reihen. weiter
  • 227 Leser

Aktive und Jugend sind in Form

Neuwahlen und Ehrungen im Mittelpunkt der Hauptversammlungdes Schachclubs 1954 Leinzell
Auf sportliche Erfolge und ein abwechslungsreiches Vereinsleben blickte der Schachverein Leinzell bei seiner Hauptversammlung. weiter
  • 401 Leser

Gemeinderat Durlangen tagt

Durlangen. Am Freitag, 24. Juli, trifft sich der Gemeinderat Durlangen um 19 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle, Schulstraße 35. Auf der Tagesordnung stehen nach der Bürgerfragestunde und einer Frageviertelstunde für Gemeinderäte zunächst Bausachen; dann die Platzgestaltung vor der Leichenhalle und die Anordnung von Urnenwänden auf dem Friedhof Zimmerbach; weiter
  • 397 Leser

Kirche unterwegs

Zahlreich kamen die Gläubigen zur „Kirche unterwegs“. Mit Blick auf die Kirchtürme von Tanau, Spraitbach und Zimmerbach wurde unter der Leitung von Pfarrer Félix Mabiala ma Kubola Gottesdienst gefeiert. Erstmals war die mobile Kirche der evangelischen Gemeinde Ruppertshofen bei einem katholischen Gottesdienst eingesetzt. Die musikalische weiter
  • 574 Leser

Sogar das Trinkgeld gespendet

Viel Lob beim Jubiläumsfestakt für den Förderverein Senioren-Begegnungsstätte Mutlanger Forst
Das Sommerfest in der Begegnungsstätte Mutlanger Forst hat große Tradition. Doch an diesem Montag gibt es zudem noch etwas ganz Besonderes zu feiern: 20 Jahre Förderverein Seniorenbegegnungsstätte Mutlanger Forst. In seiner Ansprache lobt Bürgermeister Peter Seyfried das immense ehrenamtliche Engagement hervor. weiter

Vorverkauf für „Stumpfes“ läuft

Iggingen. „Herrn Stumpfes Zieh-und Zupfkapelle“ ist am am Samstag, 17. Oktober, live in der Igginger Gemeindehalle. Gastgeber ist der Musikverein Concordia. Einlass ist um 18 Uhr. Dann beginnt auch die Bewirtung. Ab 19 Uhr unterhält die Musikkapelle. Ab 20 Uhr spielen die „Stumpfes“.Der VVK hat begonnen, Karten sind gegenüber weiter
  • 307 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Zweiter Tortennachmittag

Die Gemeinde Ruppertshofen lädt am Mittwoch, 22. Juli, ab 14 Uhr zum zweiten Tortennachmittag ins Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld. Willkommen sind wieder alle Bürger - Jung und Alt - der Gemeinde Ruppertshofen, einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen. ... Härtelt wird viele wunderbare Torten und Kuchen herbeizaubern. An diesem Nachmittag sollen weiter
  • 221 Leser

Parkbuch weicht

Straßenbau Thema im Gschwender Gemeinderat
Als der Bebauungsplan „Sipsenäcker“ in Gschwend 2004 umgesetzt wurde, wurde ebenfalls eine Parkbucht für Lastkraftwagen errichtet. Diese wird nun auf Anregung des Landratsamts zurückgebaut. Einer Bebauungsplanänderung stimmten die Gschwender Gemeinderäte am Montag mehrheitlich zu. weiter
  • 392 Leser
Tagestipp

Ausstellung „Liebe zur Malerei“

Das Ostalb Klinikum Aalen präsentiert derzeit die Ausstellung „Liebe zur Malerei“ von Marlis Schmid und Christl Benkmann. Die beiden Künstlerinnen haben sich in verschiedenen Kursen bei Kunstpädagogen weitergebildet. Marlis Schmid beherrscht die Acrylmalerei und die Aquarellmalerei und Christl Benkmann hat Sinn und Auge für schöne Motive. weiter
  • 549 Leser

Ein großer Freudentag

Für mich ist das ein großer Freudentag. Denn ohne Ausbau hätten wir spätestens zur Remstalgartenschau 2019 ein riesiges Problem am neuralgischen Kreuzungspunkt der B29, beim Essinger Bahnhof, bekommen. Wir haben längst eine fertige Bauplanung in der Schublade: für ein Brückenbauwerk, das die gefährliche Kreuzungssituation an der B29 ampelfrei löst. weiter
  • 441 Leser

Endlich ein Fortschritt

Endlich ein Fortschritt für unsere Region, schreibt er in einer Pressemitteilung. Nach dem seit dem Jahre 2003 bestandskräftigen Planfeststellungsbeschluss haben die Essinger nun auch lange genug gewartet. Jetzt muss die Landesregierung Baden-Württemberg die Projektkapazitäten bereitstellen. weiter
  • 1034 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Alicia Jung

Aalen. Alicia Jung, Schülerin der Justus - von-Liebig-Schule in Aalen, hat den von der AOK Baden-Württemberg gestifteten Ernst-Kofrányi-Preis für die beste Schülerleistung im Fach Ernährungslehre/Chemie erhalten. AOK-Ernährungsberaterin Silvia Frank, Schulleiterin Lydia Pantel und stellvertretender Schulleiter Klaus Müller haben den Preis jetzt an die weiter
  • 696 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Anhänger trifft Mutter mit Baby

Schlimmer Unfall in Heidenheim: Aus bislang nicht geklärter Ursache hat sich am Montag gegen 12 Uhr in der Wilhelmstraße ein größerer Anhänger von einem Kleintransporter gelöst. Der Anhänger rollte auf den Gehweg, beschädigte ein parkendes Auto und eine Hauswand und traf eine Fußgängerin mit Kinderwagen. Das zweimonatige Baby wurde laut Polizei aus weiter
  • 468 Leser

Immer mehr Zuckerkranke in der Region

AOK legt neue Zahlen vor
Die Zahl der zuckerkranken Menschen steigt. Das teilt die AOK Ostwürttemberg mit. Die Kasse rät, frühzeitig auf gesunde Nahrung zu achten und Übergewicht zu vermeiden. weiter
  • 549 Leser

Sensible Pflege und mehr Teilhabe

Der Kreisseniorenrat will Senioren mit Migrationshintergrund künftig stärker unterstützen
Obstbäume, Bienenstock, Hühner, unterschiedlich bepflanzte Beete, kleine Gewächshäuser und eine Gartenlaube. Der Interkulturelle Garten in Aalen war jetzt die Kulisse für eine Veranstaltung des Kreisseniorenrates Ostalb zum Thema „Seniorenlandschaft vielfältig und vielseitig“. weiter

Eine Lärmschutzwand für das Baugebiet in Abtsgmünd

Die Lärmschutzwand zwischen dem Baugebiet „Wasserstube“ und der Straße nach Hohenstadt nimmt konkrete Formen an. Die Mitglieder des Technischen Ausschusses in Abtsgmünd entschieden jetzt, welche Form die zukünftige Lärmschutzwand bekommen soll. Die neue Lärmschutzwand wird 270 Meter lang und eine Kombination aus Stahlträgern und einer Ausfachung weiter
  • 455 Leser

Einsatz für Sport, Kunst und Frieden

Jugendgemeinderat beteiligt sich
Bald geht es in die Sommerpause. Davor fanden sich die Jugendgemeinderäte nochmals zusammen um sich vor allem über das neue Angebot einer Jugendkunstschule und über Friedensprojekte zu informieren. Bei beiden Projekten wollen sie sich engagieren. weiter
  • 417 Leser

Zauberei macht Physik spannend

Studenten zeigen und erläutern Kindern scheinbar magische Tricks
An der Pädagogischen Hochschule in Gmünd, entdeckten Kinder in der „Kinder-Uni“, dass bei vermeintlicher Zauberei, nichts anderes als einfache Physik dahinter steckt. Lehramtsstudenten im Fachbereich Physik stellten jeweils einen „Zaubertrick“ vor und erklärten ihn danach den Kindern.Schwäbisch Gmünd. Wie entstehen bunte Schatten? weiter
  • 634 Leser
POLIZEIBERICHT

Gegen Baum gefahren

Schwäbisch Gmünd. Beim Befahren des Verbindungsweges zwischen Haselbach und Rehnenhof in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd kam ein 75-jähriger Autofahrer am Sonntagnachmittag mit seinem Fahrzeug an einer Steigung nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Am Auto entstand ein Schaden von 1000 Euro. weiter
  • 675 Leser
POLIZEIBERICHT

Geschlagen und verletzt

Schwäbisch Gmünd. In einer Gaststätte in der Eutighofer Straße kam es am Sonntag gegen 19.40 Uhr zu Streitigkeiten zwischen dem 42-jährigen Gastwirt und einer Familie, die sich als Gäste dort aufhielt. Nachdem der Wirt der Familie nahegelegt hatte, das Lokal zu verlassen und Lokalverbot erteilte, wurde er von zwei Männern dieser Gruppe im Alter von weiter
  • 5
  • 760 Leser
POLIZEIBERICHT

Mofafahrer schwer verletzt

Wißgoldingen. Am Samstag, gegen 19.30 Uhr, ereignete sich auf der L 1159 ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 15-jähriger Mofafahrer fuhr von Winzingen in Richtung Wißgoldingen. Er bog mit seinem Fahrzeug nach links auf einen Feldweg ein. Hierbei beachtete er nicht den nachfolgenden Verkehr. Ein 29-jähriger prallte mit ihrem Auto gegen das Mofa. Der Jugendliche weiter
  • 487 Leser

Retter nutzen Sperrung des Einhorn-Tunnels für Übung

Dass der Gmünder Einhorn-Tunnel wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten gesperrt war, nutzten am Montagabend auch Gmünder Feuerwehr und Rotes Kreuz. Sie übten für den Ernstfall in dem unterirdischen Verkehrsweg. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse machte sich davon am Montagabend vor Ort ein Bild. Der Einhorn-Tunnel ist an diesem Dienstag wieder befahrbar, weiter
  • 1123 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfallverursacher gesucht

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Ein unbekannter Autofahrer befuhr am Sonntag gegen 15.20 Uhr die Hans-Fein-Straße. Vermutlich durch überhöhte Geschwindigkeit fuhr er am Ortseingang von Bargau aus Richtung Heubach kommend über die dortige Verkehrsinsel, schleuderte und riss ein Verkehrszeichen aus der Verankerung. Der Unfallverursacher, dessen Fahrzeug im Frontbereich weiter
  • 549 Leser
POLIZEIBERICHT

Widerstand geleistet

Schwäbisch Gmünd. Zwei betrunkene Männer beschädigten am Sonntag, gegen 13.25 Uhr, im Galgenbergweg das geparkte Auto einer 37-Jährigen. Die forsche Frau verfolgte die Täter bis zum Eintreffen der Polizei in der Kaspar-Vogt-Straße. Den Polizeibeamten trat einer der beiden Tatverdächtigen, ein 27-jähriger Mann, sehr aggressiv und uneinsichtig gegenüber. weiter
  • 5
  • 468 Leser
KURZ UND BÜNDIG

4. Blasmusikfestival in Plüderhausen

Ein Großevent für Freunde der Blasmusik. Im Rahmen der Plüderhäuser Festtage findet am Donnerstag, 23. Juli, das 4. Blasmusikfestival Rems Regio im großen Festzelt statt. Ab 18 Uhr spielen 300 Musiker aus acht Kapellen unter dem Motto „Laut und gut“ auf zwei Bühnen im Festzelt. Den Abschluss dieser Blech-Blas-Show bildet ein Gesamtchor aus weiter
  • 308 Leser

Schmierereien gemeinsam entfernt

Die Farbschmierereien mit rechtsextremen Symbolen an der Welzheimer Moschee haben nicht nur die Welzheimer Bürgerschaft und eine breite Öffentlichkeit beschäftigt.In einer Gemeinschaftsaktion sollten sie noch vor dem Zuckerfest zum Ende des Fastenmonats Ramadan entfernt werden, teilt die Welzheinmer Stadtverwaltung mit. Daneben sei diese gemeinschaftliche weiter
  • 412 Leser

Mehrfach Engpässe auf der B 29

Belagsarbeiten in den Sommerferien
In den Sommerferien werden Beläge auf der B 29 erneuert. Das geschieht in sechs Abschnitten zwischen dem 27. Juli und dem 13. September. Insgesamt geht es um 8,5 Kilometer Straße. weiter
  • 547 Leser
Tagestipp

Porsche, Pop und Parkinson

In trocken-witziger Manier erzählt Radiomann Matthias Holtmann aus seinem Leben. Vertraut wurde der Erfinder der Reihe „Pop & Poesie in Concert“ und SWR1-Musikchef den Radiozuhörern durch zahlreiche Interviews und Begegnungen mit Rock- und Popstars, durch Testfahrten auf rasanten Rennstrecken, in vielfältigen Comedy-Rollen auch durch weiter
  • 639 Leser

Bank spendet Bank

Die Kreissparkasse Ostalb hat die Anschaffung von soliden Ruhebänken für die Bewohner des Altenheims St. Ludwig in Schwäbisch Gmünd mit einer Spende in Höhe von 1000 Euro unterstützt (v.l.): Hans-Jürgen Sabel, Vositzender des Födervereins St. Ludwig, Stephan Palmer, Filialdirektor der Kreissparkasse Ostalb, Helmut Argauer, stellvertretender Vorsitzender weiter
  • 521 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bau- und Umweltausschuss

Am Mittwoch, 22. Juli, trifft sich der Bau- und Umweltausschuss / Betriebsausschuss für Stadtentwässerung zur Sitzung im großen Sitzungssaal des Rathauses. Beginn ist um 16 Uhr. Zahlreiche Neuaufstellungen des Flächennutzungsplanes und Bebauungspläne stehen auf der Tagesordnung. weiter
  • 234 Leser

Baumwarte sichten UFOs

Lehrfahrt der Baumwartvereinigung Schwäbisch Gmünd führt nach Karlsruhe und Mühlacker
UFOs in Karlsruhe und die Landesgartenschau in Mühlacker. Die Mitglieder der Baumwartvereinigung Schwäbisch Gmünd bekamen auf ihrer Lehrfahrt einiges geboten. Erstes Ziel war das Landwirtschaftliche Technologiezentrum Augustenberg bei Karlsruhe. weiter
  • 581 Leser

Buntes Treiben in den Riedäckern

Bereits ab 8.30 Uhr ging es rund auf dem Innenhof und im Begegnungszentrum in den Riedäckern. Erstmals startete das Fest mit einem ökumenischen Gottesdienst, der vom evangelischen Pfarrer Wolfgang Schmidt und von katholischer Seite von Diethart Stoffel gestaltet wurde. Für die musikalische Begleitung sorgte Klaus Schwager am Klavier. Anschließend spielte weiter
  • 638 Leser

Diagnostik in der Schwangerschaft

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 22. Juli, hält Dr. Thomas Heigel, niedergelassener Frauenarzt und Kooperationspartner des Stauferklinikums, einen Vortrag zum Thema „Die pränatale Diagnostik“ im Rahmen der Fortbildungsreihen der Familienschule. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Besprechungszimmer im Foyer des Stauferklinikums und richtet weiter
  • 644 Leser

Die Stadt neu entdeckt

AGV 58 spaziert mit dem Turmwächter durch Gmünd
Einen spannenden Rundgang durch die Stadt erlebten die Mitglieder des AGV 58. Sie trafen sich zu einer Führung mit Turmwächter Frank Messerschmidt am Fünf-Knopf-Turm – und haben seither einen neuen Blick auf ihr Städtchen Gmünd erhalten. weiter
  • 446 Leser

Eine Schule wird 60

Große Feier am Hans-Baldung-Gymnasium geplant
Mit einem großen Schulfest will die Schulgemeinschaft zusammen mit allen Freunden und Förderern des Hans-Baldung-Gymnasiums am Freitag, 24. Juli, ab 15.30 Uhr den 60. Geburtstag ihrer Schule feiern. weiter
  • 1
  • 571 Leser

Einmal USA und zurück

Ein bisschen haben sich die Besucher wie in Amerika gefühlt. Musik und Essen waren es, die diesen Urlaubsreise im Kopf ermöglichten. Das Festwochenende derFreiwilligen Feuerwehr Wetzgau-Rehnenhof lockte wieder zahlreiche Besucher an. Am Samstagabend sorgte die Band „Rocket Rats“ für amerikanisches Flair. Die Gruppe hat sich voll und ganz weiter
  • 658 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gesprächskreis für Trauernde

Das nächste Treffen des Gesprächskreises der ökumenischen Arbeitsgemeinschaft Hospiz findet am Donnerstag, 23. Juli, statt. Er beginnt um 15.00 Uhr im Festsaal des Seniorenzentrums St. Anna. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter Telefon (0170) 2942316. weiter
  • 346 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hörsch du schlecht?

Über zwanzig Prozent der Bevölkerung in Deutschland leiden unter einer Minderung des Hörvermögens. Woher kommt Schwerhörigkeit, welche Arten gibt es, wie wirkt sie sich im Alltag aus und wie können wir damit umgehen? Zu diesen Themen informiert der Gehörlosenseelsorger, Diakon Herbert Baumgarten, am Mittwoch, 22. Juli, um 14.30 Uhr beim Seniorentreff weiter
  • 284 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nächster Plus-1-Treff

Der nächste Plus-1-Treff für werdende Mütter und Väter sowie Interessierte findet am Dienstag, 21. Juli, um 20 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen statt. Bei dieser Informationsveranstaltung können sich alle werdenden Eltern in Gesprächen mit Ärzten, Hebammen und Pflegepersonal austauschen und Fragen stellen. Zudem ist eine Besichtigung weiter
  • 296 Leser

Ort des Schreckens erkundet

Senioren der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft besuchen Konzentrationslager
Die Senioren der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) der Region Ostwürttemberg besuchten den „Oberen Kuhberg“ – das ehemalige Konzentrationslager im Fort der „Bundesfestung Ulm“. weiter
  • 552 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsrat Straßdorf

Der Ortschaftsrat Straßdorf trifft sich zur Sitzung am Dienstag, 21. Juli, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Unter anderem wird die Stiftung Haus Lindenhof die Planung für Wohngemeinschaften für ältere und pflegebedürftige Menschen in Straßdorf vorstellen. weiter
  • 318 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Parken zum Gmünder Sommer

Für Besucher des „Gmünder Sommer“ machen die Apcoa-Parkhäuser in Gmünd ein Angebot: Das Parkdeck in der Remsgalerie ist – wie bereits schon seit längerem das CityCenter – - sonntags jeweils von 11 bis 23 Uhr geöffnet. Die Parkgebühren wurden dabei in beiden Parkhäusern an den Sonntagen gesenkt: Sie betragen nun in den Remsgalerien weiter
  • 376 Leser

Siegerband geehrt

Beim Band-Wettbewerb „Support Your Local Act Extended“ wurde „Mick Baff“ aus Stuttgart als beste Band ausgezeichnet. Der Leiter des Gmünder Kulturbüros, Ralph Häcker, überreichte dem Gitarristen und dem Drummer der Siegerband, Bertin Wagner und Daniel Schütz, den von der Stadt Schwäbisch Gmünd gestifteten Hauptpreis – einen weiter
  • 810 Leser

Sonnwendfeier

Mit etwas Verspätung brannte auch in Großdeinbach das Sonnwendfeuer. Aufgrund der Witterung hatte sich die Feuerwehr entschieden die Veranstaltung zu verlegen. Den Besucherzahlen könnte man entnehmen, dass dies die richtige Entscheidung war. Bei wunderschönem Wetter, kalten Getränken und heißen Würstchen ließen es sich die Besucher gut gehen. (Foto: weiter
  • 660 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sprechstunde Epilepsie

Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke findet am Donnerstag, 23. Juli, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro der Kappelgasse 13 statt. Eingeladen sind sowohl Betroffene als auch interessierte Nichtbetroffene, um sich in einem persönlichen Gespräch zu informieren. Das Büro ist erreichbar unter Telefon (07171) 9979828. weiter
  • 330 Leser

St. Loreto verabschiedet 47 staatlich anerkannte Erzieher

47 staatlich anerkannte Erzieherinnen und Erzieher wurden in einer kleinen Feierstunde festlich verabschiedet. Nach dem erfolgreichen Abschluss ihrer dreijährigen Ausbildung an der Fachschule für Sozialpädagogik am Institut St. Loreto Schwäbisch Gmünd, haben die angehenden Erzieherinnen und Erzieher nun ihr einjähriges Berufspraktikum absolviert. In weiter
  • 633 Leser

Stars fallen nicht vom Himmel

Abschlussfeier an der Schäfersfeldschule Lorch – alle haben die Prüfungen bestanden
Alle 97 Schüler aus drei Realschul- und einer Hauptschulklasse der Lorcher Schäfersfeldschule haben ihren Schulabschluss in der Tasche. Und sie sind sich einig, dass Stars nicht vom Himmel fallen, sondern Erfolg im Allgemeinen das Ergebnis harter Arbeit ist. Das Motto ihrer Abschlussfeier hieß denn auch „Die Stars gehen . . .“. weiter
  • 1510 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wanderung des SAV

Am Mittwoch, 22. Juli, treffen sich die Wanderfreunde des Albvereins der Ortsgruppe Gmünd um 13.30 Uhr auf dem Parkplatz St. Katharina mit Wanderführer Claus Kuhnigk, Telefon (07171) 38383 zu einer Wanderung Pfahlbronn - Leinecksee - Rienharzer Ölmühle - Eisenbachsee mit Einkehr. Gehzeit rund zweieinhalb Stunden. weiter
  • 352 Leser

Wo das Englische das Deutsche ersetzt

Schüler des St. Loreto auf „denglishe“-Wörter-Erkundungstour durch die Gmünder Innenstadt
„Oh Herr gib mir meine Sprache zurück“: Wer hätte gedacht, dass dieses Lied der Wise Guys auch für Schwäbisch Gmünd gilt. Um dies herauszufinden, starteten zwei Erzieher-Unterkurs-Klassen von St. Loreto, Institut für Soziale Berufe in Gmünd zu einer Erkundungstour durch die Innenstadt. weiter
  • 547 Leser

Gekonnt geübt

Die Jugendfeuerwehren aus Welzheim, Kaisersbach und Alfdorf übten gemeinsam am Leinecksee bei Pfahlbronn. Angenommen wurde ein Traktorunfall, bei dem die trockene Wiese in Brand geraten war und das Feuer auf den angrenzenden Wald übergreifen zu drohte. Die jugendlichen Wehrfrauen und -männer mussten die Wasserversorgung sicher stellen, den Brand niederkämpfen weiter
  • 647 Leser

„Gregorianika“ singt in der Klosterkirche

Sie brauchen keine aufwendige Licht-und Lasershow und keinen dramatischen effektvollen Auftritt. „Gregorianika“ erweckt die Begeisterung beim Publikum einzig durch die Brillanz der unverwechselbaren Stimmen. Wenn dieser Chor zu singen beginnt, fühlt man sich unweigerlich ins Mittelalter zurückversetzt. Gewaltig und kraftvoll erklingen die weiter
  • 509 Leser
SCHAUFENSTER

Benefizkonzert in Aalen

Die Neurochirurgische Hilfe Indien feiert zehnjähriges Bestehen. Mit einem Konzert von „Akzent“ am 10. September in der Aalener Kirche St. Maria will der Verein dem Publikum eine Freude machen und gleichzeitig die Finanzierung seiner Arbeit stärken. Die mehrfach ausgezeichneten Nachwuchskünstler Simon Holzwarth (Orgel), Dominik Englert (Mallets, weiter
  • 501 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Petra Jenni

Petra Jenni verlässt das Theater der Stadt Aalen zum Ende der Spielzeit Anfang August. Sie habe eine schöne und lehrreiche Zeit in Aalen gehabt und freue sich auf eine noch stärker künstlerisch ausgerichtete Stelle am Schlosstheater Celle, sagt die Pressesprecherin und Dramaturgin. Ihr Nachfolger am Theater der Stadt Aalen heißt Johann Pfeiffe. Er wird weiter
  • 803 Leser

Glanzpunkt in Lorch

Ensemble De Caelis in der Klosterkirche zu Gast
„Das Ensemble De Caelis hat uns in himmlische Sphären versetzt.“ So lautete ein treffender Kommentar zum Konzert. Die fünf Sängerinnen hatten fürs Festival Europäische Kirchenmusik Vokalwerke aus dem Mittelalter und Kompositionen des 21. Jahrhunderts zusammengestellt. weiter
  • 503 Leser

SWR-Band und Max Mutzke in Heidenheim

Max Mutzke und die SWR Big Band treten während der Opernfestspiele in Heidenheim auf. Nach dem Erfolg von „The Roger Cicero Experience“ im Rittersaal auf Schloss Hellenstein sind sie am Sonntag, 26. Juli, ab 20 Uhr zu Gast. Bereits vier Mal wurde die SWR Big Band für den Grammy nominiert. Als Stargast bringt die Band Max Mutzke mit auf die weiter
  • 552 Leser

Fesselndes zum Schluss

Die 26. Spiel- und Theatertage sind zu Ende
Der Spielclub II des Theaters der Stadt Aalen setzte mit „Höhenrauschen“ der nordirischen Autorin Lisa McGee den berauschenden Schlusspunkt der Spiel- und Theatertage. Das permanente Spiel zwischen Realität und Fiktion entpuppte sich als fesselnder Drahtseilakt. weiter
  • 689 Leser

Hier gibt’s was auf die Glocke

Übung macht den Meister: In der Schäfersfeldschule Lorch lernt jeder Fünftklässler ein Instrument
Singen vor der ganzen Klasse, Blockflöte spielen, Noten lernen: Wie kommt es, dass die Schule jungen Menschen oftmals den Spaß an der Musik nimmt? Es geht auch anders, wie das Beispiel der Schäfersfeldschule Lorch zeigt. weiter
  • 955 Leser

Musikprofessorin begrüßt Aufwertung des Fachs Musk

„Der musikalische Bildungsauftrag darf sich nicht im Lernen des Violinschlüssels erschöpfen.“ Das sagt die Abteilungsleiterin für Musik der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, Professorin Gabriele Hofmann. Musikunterricht muss ihr zufolge Emotionalität wecken. Dazu gehört musikalisches Handeln. Etwa durch die Stimme oder durch den weiter
  • 964 Leser

Mit Preisen das Interesse an Technik wecken

Bosch Automotive Steering vergibt Auszeichnung an Realschüler aus dem Gmünder Raum
Sie haben Phantasie, sind kreativ und überraschten sogar den erfahren Bosch-Ausbildungsleiter Erich Rathgeb: Die Schüler der Realschulen in Gmünd und Umgebung, die sich um den Technik-Preis der „Bosch Automotive Steering“ beworben hatten. Elf Preise sind am Montag verliehen worden. weiter
  • 694 Leser

„Onleihe“ in Stadtbibliothek

Attraktives Zusatzangebot für Bücherwürmer in und um Heubach
Die einen nehmen gern ein Buch in die Hand und schmökern. Die anderen greifen etwa bei Zug- oder Flugreisen zum e-Book Reader und lassen sich in diesem in die Welt der Literatur entführen. Diesem Wandel trägt die Stadtbibliothek nun Rechnung. Seit drei Monaten können e-Books, e-Magazine, und e-Paper ausgeliehen werden. weiter
  • 647 Leser

„Jetzt sind wir dran“

Böbingens Bürgermeister zum Ausbau der B 29
Die B 29 wird auf der Strecke Aalen – Essingen vierspurig ausgebaut. Eine ganze Region freut’s, nur nicht die Gemeinde Böbingen. „Wir werden nun zum Flaschenhals“, sagt Bürgermeister Jürgen Stempfle und drängt auf einen Ausbau vor der eigenen Haustüre. weiter
  • 452 Leser

Festspielchor in der Abtei

Brünner Philharmonie und Organist Christian Schmitt sorgen für ein seltenes Hörerlebnis
Erstmalig fand ein Neresheimer Sommerkonzert in Kooperation mit den Opernfestspielen Heidenheim statt. In der barocken Abteikirche erlebten zahlreiche Besucher den Tschechischen Philharmonischen Chor Brünn und den Organisten Christian Schmitt. weiter
  • 659 Leser

Weiterhin 80 Kilometer pro Stunde im Tunnel

Regierungspräsidium prüft Schilder bei Ausfahrten Lorch und Iggingen zur frühzeitigen Information bei Sperrung
Das Stuttgarter Regierungspräsidium prüft die Idee, Autofahrer auf der B 29 über eine Sperrung des Gmünder Einhorn-Tunnels schon vor den Ausfahrten Lorch und Iggingen zu informieren. So könnten diese einen möglichen Stau am Einhorn-Tunnel umfahren. weiter
  • 723 Leser

500 Musiker gemeinsam

„Tag der Blasmusik“ mit spannendem Programm am Sonntag auf der Remspark-Bühne
Die Sommerserenade des Stadtverbands Musik und Gesang im Gmünder Sommer fällt mit dem „Tag der Blasmusik“ zusammen. Knapp 500 Teilnehmer werden am kommenden Sonntag gemeinsam auf der Remspark-Bühne musizieren und singen. weiter
  • 532 Leser

Anhänger löst sich und trifft Mutter mit Baby

Tragischer Unfall in Heidenheim

Heidenheim. Schlimmer Unfall in Heidenheim: Aus bislang nicht geklärter Ursache hat sich am Montag gegen 12 Uhr in der Wilhelmstraße ein größerer Anhänger von einem Kleintransporter gelöst. Der Anhänger rollte auf den Gehweg, beschädigte ein parkendes Auto und eine Hauswand und traf eine Fußgängerin

weiter
  • 2761 Leser

Akademie hat einen neuen Präsidenten

Prof. Dr. Peter Leisner
Prof. Dr. Peter Leisner von der Universität Jönköping in Schweden ist der neue Präsident der Europäischen Akademie für Oberflächentechnik, European Academy of Surface Technoloy (EAST), die ihren Sitz und ihre Geschäftsstelle in Schwäbisch Gmünd hat. weiter
  • 1069 Leser

SDZeCOM bespielt Kanäle

Infotag des Tochterunternehmens von SDZ zu digitalen Produktinformationen
Unter dem Motto „Multichannel 4.0 – Themen, Trends und Technologien“ wurden beim Infotag des Dienstleisters SDZeCOM Zukunftsthemen vorgestellt. Rund 100 Gäste nahmen an der Veranstaltung teil und waren von dem Wissen und den Anregungen der Experten angetan. weiter
  • 1
  • 1031 Leser

Geldbeutel aus Auto gestohlen

Auf dem Ipftreff-Parkplatz in Bopfingen
Nur ein kurzer Moment reichte einem Dieb, um aus einem unverschlossenen Auto auf dem Ipftreff-Parkplatz in Bopfingen den Geldbeutel zu klauen. weiter
  • 5
  • 2701 Leser

Dachstuhl brennt völlig nieder

Großbrand in Herlikofen: die drei Bewohner bleiben unverletzt – über 80 Helfer sind im Einsatz
Der Dachstuhl eines Hauses in der Gmünder Straße in Herlikofen ist in der Nacht zum Montag völlig niedergebrannt. Die drei Bewohner – ein Ehepaar mit Tochter – konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen. Die Feuerwehren aus Herlikofen, Wetzgau und Gmünd löschten bis morgens. Die Polizei sucht nach der Brandursache. weiter

25 000 Euro Schaden bei Unfall

Zusammenstoß mit Transporter
Die gute Nachricht zuerst. Bei einem Unfall am Samstag blieb ein 18-Jähriger unverletzt. Die schlechte: Der Sachschaden ist relativ hoch. weiter
  • 641 Leser

Regenschauer Grund für Unfall

Nach Sturz am Salvator
Die 32-jährige Touristin, die sich bei einem Sturz am Sonntag auf dem Salvator-Kreuzweg schwerste Kopfverletzungen zuzog, ist außer Lebensgefahr. Einsetzender Regen wurde ihr zum Verhängnis. weiter
  • 912 Leser

Aquaplaning auf der B 29

Fiat überschlägt sich - Autofahrer leicht verletzt

Schorndorf. Vermutlich infolge Aquaplaning verlor am Sonntagmorgen gegen 9 Uhr ein 25-Jähriger die Kontrolle über seinen Wagen, als er die B 29 in Richtung Stuttgart befuhr. Sein Fiat kam laut Polizei ca. 500 Meter vor dem Grafenbergtunnel nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Das Fahrzeug überschlug sich

weiter
  • 1586 Leser

Großbrand in Herlikofen

Drei Menschen bringen sich in Sicherheit
Einen Großeinsatz hatte die Gmünder Feuerwehr am frühen Montagmorgen. Gegen 2.45 Uhr war in einem Haus in der Gmünder Straße in Herlikofen ein Brand ausgebrochen. weiter

Wohnhaus in Herlikofen brennt

Familie kann sich rechtzeitig retten
Am frühen Montagmorgen, gegen 2.30 Uhr, bemerkte in Schwäbisch Gmünd-Herlikofen ein Bewohner eines Hauses in der Gmünder Straße verdächtige Geräusche in seinem Haus. Als er nachschaute, erkannte der Mann, dass der Dachstuhl des Hauses stark rauchte, berichtet die Polizei. weiter
  • 3252 Leser

Essingens Kinder feiern

Kindergärten, Schule und Vereine setzen viele kreative Ideen um
„Hofer-Wetter“ will der Essinger Schultes Wolfgang Hofer nicht mehr hören. „Der Gemeinderat ist für diesen herrlichen Sommertag zuständig“, sagt der Bürgermeister bei der Eröffnung des Kinderfests vor der Schönbrunnen-Halle. weiter
  • 1167 Leser

Regionalsport (12)

„Wenig Rasen, mehr Dreck“

Fußball: Simon Kohl aus Tannhausen erzählt im Interview von seinem Praktikum bei einem Fußballclub in Ghana
Sieben Wochen während seines Studiums opfert Simon Kohl (25 Jahre, aus Tannhausen) für ein Praktikum. Doch nicht für irgendeines: Er unterstützt in Ghana die Trainingsarbeit beim Fußballdrittligisten Cape Coast Strikers. Im Interview erzählt er vom Training am Strand, von „Fufu“ essen und „Fanti“ lernen. weiter
  • 783 Leser
SPORT IN KÜRZE

Pokalspiel um 18.30 Uhr

Fußball. Das WFV-Pokalspiel TSG Hofherrnweiler gegen den 1. FC Normannia Gmünd am kommenden Samstag ist nach hinten verlegt worden: Spielbeginn auf dem Kunstrasenplatz in Hofherrnweiler ist um 18.30 Uhr (statt ursprünglich 15 Uhr). weiter
  • 5
  • 1428 Leser

Das lange Warten auf ein Erfolgserlebnis

Faustball, 2. Bundesliga
Auch wenn der Abstieg bereits besiegelt ist, will der TV Heuchlingen sich mindestens mit einem Sieg verabschieden. Dies gelang aber weder gegen Gastgeber TuS Frammersbach (3:11, 3:11, 11:9, 9:11) noch Aufstiegsaspirant Waldrennach (7:11, 3:11, 4:11). weiter
  • 421 Leser
SPORT IN KÜRZE

Sybel gewinnt E-Springen

Reitsport. Für Svenja Sybel vom Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd ist diese Turniersaison bislang so erfolgreich wie nie – nicht nur in der Dressur. Beim Reit- und Springturnier am zweiten Juliwochenende in Mögglingen sprang sie mit ihrem Pferd Catch Me und einer Wertnote von 7,8 auf den ersten Platz und gewann somit das E-Springen. weiter
  • 821 Leser

2008 öffnet sich die Schere

Fußball, Vorbereitung: Ein Blick in die Vergangenheit vor dem FCH-Gastspiel in Gmünd
Der FC Heidenheim ist mehrmals umbenannt worden in seiner Geschichte, der FCN hieß immer FC Normannia Gmünd. Dynamik gegen Tradition. Vor dem Gastspiel des Zweitligisten aus Heidenheim beim FCN (Dienstag, 19 Uhr) ein Blick in die Geschichte zweier Vereine, die ein paar Jahre Liga-Konkurrenten waren. weiter
  • 5
  • 458 Leser

26 Teams kicken gegen Rassismus

Fußball, Hobbyturnier
Beim Turnier „Kicken gegen rechts“ in Oberkochen setzten auch Gmünder Teams ein Zeichen. Mit dabei waren der Jugendtreff Oderstraße 8 und die Agnes-von-Hohenstaufen-Schule. weiter
  • 522 Leser

Horner setzen ein Ausrufezeichen

Turnen, Gaukinderturnfest
Knapp 50 Horner Sportler gehen beim Gauturnfest in Herbrechtingen an den Start. Sie beeindruckten mit vielen Siegen – im Einzel und bei den Staffelwettbewerben. weiter
  • 418 Leser

Unter den Besten der Welt

Leichtathletik, Weltmeisterschaften U18: Lisa Maihöfers Platz vier – die Analyse
Württembergischer Rekord, deutscher Rekord, neue persönliche Bestleistung und Platz vier in der Welt: Für die starke Siebenkämpferin von der LG Staufen, Lisa Maihöfer, war es eine sehr erfolgreiche Weltmeisterschaft. Gegen die stärkste Siebenkampfkonkurrenz bei einer U18-WM, die es jemals gab, zeigte die junge Athletin ihr Talent und platzierte sich weiter
  • 361 Leser

Vier Goldmedaillen für Carolin Morassi

Schwimmen, Württembergische Meisterschaften offene Klasse: Maximilian Forstenhäusler feiert Doppelsieg
Bei seinem Auftritt bei den Landesmeisterschaften in Böblingen hatte der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd starke Ausfälle zu verkraften. Das hinderte aber die übrigen SVGler nicht daran 18 Medaillen einzufahren. weiter
  • 414 Leser

Jungtalente im Training

Reitsport, Springen: Fördergruppe des PSK Ostalb beim Springtraining im Neidling
Die Fördergruppe Springen des Pferdesportkreises Ostalb traf sich zum Springtraining in Schwäbisch Gmünd. Auf dem Springplatz im Neidling fanden Trainer Klaus Krüp und 20 junge Springreiter ideale Bedingungen vor. weiter
  • 760 Leser

Überregional (85)

"Blue Card" für Asylbewerber?

Bundesagentur: Jobhürden für Hochqualifizierte senken
Nach dem Willen der Bundesagentur für Arbeit sollten hoch qualifizierte Flüchtlinge neue Zugangswege zum Jobmarkt bekommen. Demnach sollte die "Blue Card" zur Anwerbung von Fachkräften aus Nicht-EU-Staaten auch für gut ausgebildete Asylbewerber gelten. Dafür müssen bürokratische Hürden fallen. Die Union zeigt sich offen für den Vorstoß. Ärzte oder Ingenieure weiter
  • 341 Leser

"Für sachliche Argumente dankbar"

Kultursstaatsministerin Monika Grütters über ihr geplantes Gesetz zum Kulturgüterschutz
Die ersten Baselitz-Bilder sind bereits abgehängt. Deutschland oberste Kulturfrau Monika Grütters ist vom Aufstand gegen ihr neues Kunstschutzgesetz überrascht, hält es aber für unverzichtbar. weiter
  • 444 Leser

"Mit unbändigem Willen"

50 syrische Flüchtlinge erhalten Hochschulstipendien des Landes
Knapp vier Millionen Syrer hat der Bürgerkrieg in die Flucht getrieben. Viele junge Menschen mussten ihre Ausbildung unterbrechen. Baden-Württemberg hat als erstes Bundesland nun Hochschulstipendien vergeben. weiter
  • 390 Leser

"So etwas darf nie wieder passieren"

Jules Bianchis Tod erinnert daran, dass es keine absolute Sicherheit für Fahrer geben kann
Das Schicksal von Jules Bianchi wird zum Mahnmal: Auch in der modernen, hochgerüsteten Formel 1 fährt die Gefahr immer mit. Nach 21 Jahren ohne Todesfall war das fast in Vergessenheit geraten. weiter
  • 329 Leser

150 000 staunen über das Juwel Laura Lindemann

Die Reise nach Brasilien muss noch warten. Für die vorolympischen Triathlonrennen in Rio de Janeiro Anfang August ist Laura Lindemann noch nicht vorgesehen. Daran ändert auch ihr starker siebter Platz über die Sprintdistanz beim WM-Heimrennen in Hamburg nichts. "Wir wollen sie nicht verheizen", sagte der deutsche Cheftrainer Ralf Ebli. Er weiß, welch weiter
  • 329 Leser

Abgasfrei am Stau vorbei

Bayerns Planer entdecken Radschnellwege
Radeln ohne lästige Ampelstopps, ohne Angst vor plötzlich abbiegenden Autos - dieser Radeltraum könnte bald auch in Bayern wahr werden. weiter
  • 336 Leser

Adler verteidigt WM-Titel

Augsburgerin gewinnt WBC-Kampf souverän
Nikki Adler, die Nummer eins der Box-Weltrangliste im Supermittelgewicht (bis 76,203 kg), hat ihren WM-Titel nach WBC-Version erfolgreich verteidigt. Die Augsburgerin gewann vor rund 1000 Zuschauern in der Ludwigsburger Arena gegen die Ungarin Szilvia Szabos nach zehn Runden klar nach Punkten (98:90/99:89/99:89). Die 28-Jährige zeigte von der ersten weiter
  • 310 Leser

Alphörner ehren einen Heiligen

Zum heiligen Jakobus, dem Patron der Alphirten, hat Oberstdorf eine besondere Beziehung. Seit Jahren wird zu seinen Ehren an der Mittelstation Schlappoldsee auf dem Fellhorn ein Berggottesdienst gefeiert. 40 Alphornbläser gestalteten die traditionelle "Berglar-Kirbe". Foto: dpa weiter
  • 400 Leser

Anteilnahme nach schwerem Anschlag im Irak

Nach dem bislang verheerendsten Anschlag dieses Jahres im Irak hat die Internationale Gemeinschaft ihre Solidarität im Kampf gegen den Terror unterstrichen. Deutschland, die USA und Frankreich verurteilten die Tat in Stellungnahmen und betonten, im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) an der Seite des Iraks zu stehen. Bei der Explosion weiter
  • 325 Leser

Appelle für individuelle Unterstützung

Gegen Separierung Der Essener Bildungsforscher Klaus Klemm ist ein Gegner des Sonderschulsystems. Er plädiert dafür, "dass Kinder und Jugendliche nicht länger in Förderschulen separiert, sondern in den allgemeinen Schulen unterrichtet werden, also inklusiv". Seine Begründung: "Wenn ich Kinder in Lernmilieus schicke, in denen es kaum leistungsstärkere weiter
  • 344 Leser

Auch Kultur kann Flüchtlingen helfen

Flüchtlinge brauchen nach Expertenmeinung nicht nur Lebensmittel und Unterkünfte, sondern auch Möglichkeiten, sich mit ihrem Schicksal auseinanderzusetzen. Musik, Theater und Film könnten etwa Palästinensern und Syrern im Libanon beim Umgang mit ihrem Leid helfen, sagt die Sozialforscherin Leila Mousa in Stuttgart. "Über Kultur können sich die Menschen weiter
  • 377 Leser

Augen wie keine andere

Die Schauspielerin Vera Tschechowa wird 75 Jahre alt - Der große Dichter ist ihr Urgroßonkel
Die Augen sind ihr Markenzeichen, ihre Filmliste ist lang. Vera Tschechowa wird 75 Jahre alt - und hat natürlich einiges zu erzählen. weiter
  • 382 Leser

Barthel verpasst Titelverteidigung

Mona Barthel hat die Titelverteidigung beim Tennisturnier in Båstad verpasst. Im Finale unterlag die 25-Jährige aus Neumünster der Schwedin Johanna Larsson 3:6, 6:7 (2:7). Die Weltranglisten-52. Barthel war leicht favorisiert in den Kampf um den Titel gegangen. Im Ranking lag sie 20 Plätze vor ihrer Kontrahentin. Zudem hatte sie die drei vorangegangenen weiter
  • 347 Leser

Beste Werbung im Reich der Mitte

FC Bayern erntet Lob für Auftritt in China - Costa schon integriert - Diskussion um Götze
Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München hat mit einer 4:1-Gala gegen den FC Valencia bei seiner China-Reise beste Werbung für die Bundesliga gemacht. Großes Thema ist auch Mario Götze. weiter
  • 428 Leser

Bewährung für Metzinger Waffenhändler

Wegen Waffengeschäften sind der 58-jährige Geschäftsführer und ein 37-jähriger "Projektleiter" einer Metzinger Firma zu Bewährungsstrafen von 20 beziehungsweise 16 Monaten Haft verurteilt worden; hinzu kommen Geldstrafen von 20 000 und 6000 Euro. Zwischen 2005 und 2010 hatte die Firma die Präsidentengarde der Republik Kasachstan und die Anti-Terror-Einheit weiter
  • 380 Leser

Bis zu drei Jahre Gefängnis

Führerkult Als Hitlergruß gilt der auf Augenhöhe erhobene gestreckte rechte Arm. Im Jahr 1926 hatte die NSDAP als Zeichen des entstehenden Führerkultes um Adolf Hitler den Gruß zunächst für "Parteigenossen" eingeführt. Nach 1933 wurde der gestreckte Arm - meist in Verbindung mit dem Ruf "Heil Hitler" - als "Deutscher Gruß" für alle vorgeschrieben. Saluto weiter
  • 319 Leser

BÖRSENPARKETT: Haken hinter Griechenland

Erst einmal machen die Börsianer zwei Haken: Hinter China und vor allem hinter Griechenland - bei dem südeuropäischen Land zumindest vorläufig. Andere Themen treten in den Vordergrund: Die möglicherweise in den USA im Herbst anstehenden Zinswende, den bald auch von den deutschen Konzernen präsentierten Berichten für das zweite Quartal und wieder vermehrten weiter
  • 499 Leser

DATEN + NAMEN + ZAHLEN

FUSSBALL TESTSPIELE TSG Weinheim - 1899 Hoffenheim 1:15 (1:4) Werder Bremen - Zbrojovka Brünn 2:0 (1:0) FC Bayern - FC Valencia 4:1 (2:1) SV Sandhausen - Stuttgarter Kickers 2:2 (0:1) Wehen Wiesbaden-1.FCKaiserslautern 0:2 (0:1) 1. FC Union Berlin - Crystal Palace 2:0 (0:0) Würzburger Kickers - FSV Frankfurt 3:1 (0:0) Arminia Bielefeld - Hamburger SV weiter
  • 380 Leser

Davis Cup: Australien gegen Murray und Co.

Großbritannien steht dank Andy Murray erstmals seit 1981 im Davis-Cup-Halbfinale. Der Weltranglisten-Dritte gewann das entscheidende Einzel gegen Gilles Simon 4:6, 7:6 (7:5), 6:3, 6:0 und besiegelte damit das Weiterkommen gegen Vorjahresfinalist Frankreich. Nach vier Partien stand es 3:1. In der Vorschlussrunde treffen die Briten auf Australien. Der weiter
  • 303 Leser

Den Anschluss verloren

Miese WM-Bilanz: Deutsche Fechter machen große Sorgen
Das Abschneiden der deutschen Fechter bei der WM in Moskau hat kaum Hoffnungen auf die Spiele 2016 in Rio gemacht. Die einstige deutsche Vorzeigesportart scheint von der Konkurrenz abgehängt. weiter
  • 355 Leser

Der falsche Dreh

Reiten: Deutsches Team nach Rang drei enttäuscht
Hans-Dieter Dreher wollte sich mit fehlerfreien Ritten im Nationenpreis für eine EM-Teilnahme empfehlen. Doch daraus wurde nach drei Patzern nichts. Aber auch der Rest des Teams enttäuschte. weiter
  • 417 Leser

Der Marktplatz rockt bei "Best of Music" in Bietigheim

Die Rockband "T. Rex" (Bild) war einer der Höhepunkte beim diesjährigen "Best of Music" in der Bietigheimer Altstadt. Überhaupt setzte die 15. Auflage des beliebten Festivals stärker als in früheren Jahren auf Rock-Musik. Zum Abschluss am frühen Sonntagmorgen erklang sogar der AC/DC-Hit "Highway to Hell" auf dem Marktplatz, gespielt von den "Thunderbirds". weiter
  • 546 Leser

Die Tour hat ihre Hooligans

Urinattacke auf Froome ist Tiefpunkt der Feindlichkeiten gegen Sky-Team
Chris Froome strampelt an der Spitze der Tour de France. Die Konkurrenz hat keine Chance, aber die Zweifler wird er nicht los. Ein Zuschauer überschüttete den Briten mit Urin. Jetzt ist die Atmosphäre vergiftet. weiter
  • 410 Leser

Die Täter kommen nachts

Brände Der Remchinger Fall gehört zu einer Serie von Taten: Im oberbayerischen Reichertshofen hatten am 16. Juli Unbekannte Feuer an zwei Eingängen einer geplanten Unterkunft gelegt. Im sächsischen Meißen war in der Nacht zum 28. Juni ein Brandanschlag auf eine noch unbewohnte Unterkunft verübt worden, einen Tag später in Lübeck. In Limburgerhof in weiter
  • 371 Leser

Dobrindt fördert Straßen und Web

Mit einem Milliardenprogramm will Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) Autobahnen, Bundesstraßen und Brücken verbessern. Das geplante Investitionspaket werde die "kräftigste Modernisierungsoffensive, die es je gegeben hat", sagte Dobrindt der "Bild am Sonntag". Demnach will der Minister 2,7 Mrd. EUR ausgeben. Das Programm soll heute vorgestellt weiter
  • 534 Leser

Eine Pizza für zwischendurch

Viele Amerikaner halten die Hauptmahlzeit für einen Snack
Vier Zwischenmahlzeiten am Tag, darunter eine Pizza oder ein Wrap: Die Generation Internet hält eine Mahlzeit häufig für einen "Snack". weiter
  • 309 Leser

Einwanderung per Gesetz?

Debatte Der Fall des palästinensischen Flüchtlingsmädchens Reem, das bei der Begegnung mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Tränen ausgebrochen war, hat eine neue Debatte über Einwanderung ausgelöst. SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann forderte in der "Welt am Sonntag"ein neues Einwanderungsgesetz. "Es läuft etwas grundfalsch in Deutschland, wenn weiter
  • 365 Leser

Entsetzen nach Brandstiftung in Asylunterkunft

Politiker und Landesbischof verurteilen Tat von Remchingen - Polizei sucht nach Spuren
Ein geplantes Flüchtlingsheim in Remchingen geht in Flammen auf - die Polizei vermutet Brandstiftung. Politiker aller Couleur verurteilen die Tat einhellig. weiter
  • 400 Leser

Erst Brandrede, dann Bester

Ludger Beerbaum gewinnt turbulentes Finale
Am Samstag platzte ihm der Kragen, dann zeigte er, wie es geht: Ludger Beerbaum schloss ein denkwürdiges Wochenende in Mannheim siegreich ab. weiter
  • 374 Leser

Erste Hilfe um die Wette

Meisterschaften der Rettungssanitäter - Gall verspricht mehr Rechtssicherheit
Geschminkte Wunden, blutende Nasen: Bei der Landesmeisterschaft der DRK-Sanitäter in Blaubeuren wurde jeder Handgriff der Helfer begutachtet. Minister Gall hatte auch gute Nachrichten dabei. weiter
  • 469 Leser

Faires Publikum

Pfiffe und Beifall Das Publikum in Mannheim bewies sich beim Nationenpreis als ziemlich fachkundig: Als der Italiener Piergiorgio Bucci sein Pferd Casallo nach einer Verweigerung mit der Peitsche schlug, setzte es sofort Pfiffe von den Tausenden im Reitstadion. Schließlich hatte der Reiter den Absprung zum Hindernis falsch gewählt. Als das ziemlich weiter
  • 311 Leser

Finanziert von Ministerien

Spitze Der "Verbraucherzentrale Bundesverband" (VZBV), so der offizielle Name des Vereins, ist die Dachorganisation der 16 Verbraucherzentralen in den Bundesländern sowie von 25 verbraucherpolitischen Verbänden von der Aktion Bildungsinformation bis zum Zentralverband deutscher Konsumgenossenschaften. Finanziert wird er fast ausschließlich vom Bundesjustiz- weiter
  • 535 Leser

Frau arbeitet ohne Zulassung als Ärztin

Sie soll Urkunden gefälscht und ohne Approbation als Ärztin gearbeitet haben: Vor dem Amtsgericht Konstanz beginnt morgen ein Prozess gegen eine 53-Jährige. Es gehe bei der Verhandlung nicht um Behandlungsfehler, betonte eine Sprecherin des Gerichts im Vorfeld. Stattdessen werde der Frau Urkundenfälschung und Anstellungsbetrug vorgeworfen. Die 53-Jährige weiter
  • 393 Leser

Geizig oder nicht?

Die armen Schotten. Sie haben mit vielen Vorurteilen zu kämpfen. Wie etwa: Dass die schottischen Männer am liebsten Röcke tragen und nichts darunter. Oder auch: Dass ihre bevorzugte Musik ein Dudelsackgeleier wäre. Aber was die Schotten wirklich verärgert ist die üble Nachrede, dass sie geizig wären. Und dass man Witze darüber macht. Kupferdraht, so weiter

Gewinnzahlen

29. AUSSPIELUNG LOTTO 5 17 18 30 31 42 Superzahl 6 TOTO 0 0 1 2 1 1 2 1 1 1 2 1 0 6 AUS 45 1 2 13 18 20 25 Zusatzspiel 27 SPIEL 77 6 2 8 6 5 9 4 SUPER 6 4 6 5 3 1 4 ohne Gewähr weiter
  • 305 Leser

Heimatfest lockt Tausende

Hitze, Hits und ein großer Festumzug: Das Metzinger Stadt- und Heimatfest hat am Wochenende tausende Besucher ins Freie gelockt. Allein 3000 Kinder und Erwachsene sind am Samstag beim großen Umzug durch die Straßen gezogen (unser Foto). Dichtes Gedränge herrschte in den lauen Sommernächten auch auf dem Kelternplatz, wo verschiedene Bands aufspielten. weiter
  • 414 Leser

Hilfe für Schulabbrecher

Länder wollen durch bessere Förderung Quote senken
Vom Ziel der Bundesländer, die Quote der jungen Leute ohne Hauptschulabschluss zu halbieren, ist Deutschland noch weit entfernt. Nun sollen "Problemschüler" deshalb verstärkt gefördert werden. weiter
  • 412 Leser

Holprige Vorstellung

Volleyballerinnen verpassen Grand-Prix-Finale - Planspiele mit Fürst
Für die deutschen Volleyballerinnen läuft es noch nicht rund. Um höheren Ansprüchen zu genügen, will Bundestrainer Luciano Pedullà die Spitzenspielerin Christiane Fürst zu einem Comeback überreden. weiter
  • 338 Leser

Italiener holen auf

Vier Mal Gold Beide Florett-Teams aus Italien haben bei den Fecht-WM die letzten der zwölf Titel gewonnen. Die Olympiasiegerinnen und Europameisterinnen holten beim 45:36 gegen Russland zum dritten Mal nacheinander WM-Gold. Im Herren-Wettbewerb wurden die Italiener mit 45:38 gegen Russland Nachfolger der Franzosen. Gastgeber Russland (4 Gold/4 Silber/1 weiter
  • 322 Leser

Jung-Elizabeth und der Nazi-Gruß

Die Briten stehen hinter der Queen - Royals wollen gegen "The Sun" vorgehen
Die Briten sind entsetzt. Das Massenblatt "The Sun" hat historisches Filmmaterial veröffentlicht, das die königliche Familie beim Hitlergruß zeigt. Die Royals erwägen rechtliche Schritte gegen die Zeitung. weiter
  • 413 Leser

Jürgen Klinsmann gegen Winfried Schäfer

Beim Gold Cup stehen sich im Halbfinale die USA und Jamaika gegenüber
Der Showdown der deutschen Fußball-Lehrer ist perfekt: Beim Gold Cup in den USA und Kanada kommt es im Halbfinale zum Duell zwischen US-Coach Jürgen Klinsmann und Jamaikas Nationaltrainer Winfried Schäfer. Während die USA das Duell mit Kuba ungefährdet mit 6:0 gewannen, schafften Schäfers Reggae Boyz wenig später durch ein hart erkämpftes 1:0 gegen weiter
  • 322 Leser

Kein Anruf unter dieser Nummer

Beim Wechsel des Telefonanbieters muss einiges beachtet werden
Über den Versuch den Festnetz-Telefonanbieter zu wechseln, sind immer wieder Horrorgeschichten zu hören. Damit alles glattgeht, braucht es Vorbereitung und Genauigkeit. Am besten erledigen das andere. weiter
  • 571 Leser

Kollege sagt nicht aus

Erinnerung Er überlebte den Anschlag von Heilbronn mit schweren Kopfverletzungen - doch der Polizist Martin A. wird vorerst nicht vor den NSU-Ausschuss geladen. Darum hatte die Beauftragte der Bundesregierung für die Hinterbliebenen der NSU-Opfer gebeten. A. hat bereits im Januar 2014 im Münchner NSU-Prozess ausgesagt - und angegeben, er könne sich weiter
  • 363 Leser

Kommentar · BRANDANSCHLAG: Niederträchtig

Niederträchtig war der Anschlag auf das geplante Flüchtlingsheim in Remchingen. Man muss die feige Tat klar benennen. Wer Feuer legt oder mit Attentätern sympathisiert, schließt sich aus dem Kreis einer zivilen Gesellschaft aus. Die Mehrheit der Bevölkerung verabscheut solche Taten. Sie weiß, dass Krieg und Katastrophen Auswirkungen haben werden auf weiter
  • 397 Leser

Kommentar · SCHULABBRECHER: Der Mühe wert

Leisten kann es sich diese Republik eigentlich nicht, junge Menschen ohne Abschluss aus der Schule zu entlassen. Für Ungelernte gibt es immer weniger Jobs, und wenn, reichen die Löhne weder zu auskömmlichem Leben noch zum Aufbau einer halbwegs tauglichen Alterssicherung. Nun wird es immer Schulabbrecher geben - trotz aller Bemühungen. Wenn sich Lehrer, weiter
  • 341 Leser

Leitartikel · KUBA: Schritt zur Normalität

Von Peter de Thier, Washington Mit der Öffnung der jeweiligen Botschaften in Washington und Havanna hat die Normalisierung der Beziehungen zwischen den USA und Kuba, die sich während der vergangenen Monate in Schwindel erregendem Tempo vollzogen hat, einen Höhepunkt erreicht. Abgeschlossen ist damit das Projekt, das neben dem jüngsten Nuklearabkommen weiter
  • 367 Leser

Leute im Blick vom 20. Juli 2015

Justin Bieber Sänger Justin Bieber (21) gilt als großer Teenie-Star, viele Kinder und Jugendliche in Deutschland können ihn aber überhaupt nicht ausstehen. Der Sänger steht ganz oben auf einer Hass-Liste von 6- bis 19-Jährigen, wie aus einer Umfrage des Markt- und Meinungsforschungsinstitut Iconkids & Youth in München hervorgeht. Auf den weiteren weiter
  • 391 Leser

Lotterie vom 20. Juli 2015

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million Euro auf die Losnummer 2 672 293; 100 000 Euro auf die Losnummer 0 744 000; 50 000 Euro auf die Losnummer 0 906 972; 10 000 Euro auf die Losnummer 0 974 214; je 1000 Euro auf die Endziffern 3459; je 200 Euro auf die Endziffern 13 und 50. Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale Endziffer 1: 10 Euro, weiter
  • 331 Leser

Lucke führt jetzt "Alfa"-Partei

Frühere AfD-Mitglieder gründen neue Gruppierung
AfD-Gründer Bernd Lucke hat mit etwa 70 Anhängern eine neue Partei gegründet. Sie heißt "Allianz für Fortschritt und Aufbruch" (ALFA), sagte Lucke gestern beim Gründungstreffen in Kassel. Lucke wurde zum Vorsitzenden gewählt. Er war im Streit mit dem nationalkonservativen Flügel der AfD unterlegen und hatte darauf die Partei verlassen. Aus dem zuvor weiter
  • 385 Leser

Mehr Schutz für Verbraucher

VZBV-Chef Klaus Müller über Datensicherheit und das Freihandelsabkommen TTIP
Eine positive Halbzeitbilanz der großen Koalition aus Sicht des Verbraucherschutzes zieht der Chef des Bundesverbands der Verbraucherzentralen (VZBV), Klaus Müller. So ist der Datenschutz auf dem richtigen Weg. weiter

Muttermilch on the rocks

Der Nürnberger Delfin-Nachwuchs scheint über den Berg: Nami ist acht Monate alt und hat das kritische erste halbe Jahr überstanden. Mit dem Tümmler-Kind kann der Tiergarten mit seiner umstrittenen Delfinlagune nach langer Zeit einen Erfolg vorweisen. Allein zwischen 2004 und 2007 waren sieben Kälber in Folge gestorben. Noch trinkt Nami ausschließlich weiter
  • 306 Leser

Müllhalde statt Pariser Romantik

Die teure Gegend am Kanal Saint-Martin wird zur "Sommerhölle"
Die Wohnungen sind sündhaft teuer - selbst für Pariser Verhältnisse: 8000 Euro pro Quadratmeter, mindestens. Doch direkt vor den Fenstern tobt am idyllischen Pariser Kanal Saint-Martin das Party-Volk. weiter
  • 395 Leser

Na sowas.... . .

Beachtliche kriminelle Energie hat ein Zwölfjähriger im fränkischen Redwitz (Landkreis Lichtenfels) gezeigt. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Bub am Samstag einen Elfjährigen an der örtlichen Skaterbahn mit einem Springmesser bedroht und ihm fünf Euro abgenommen. Mit dem erpressten Geld kaufte er sich Zigaretten. Dazu benutzte er einen Personalausweis, weiter
  • 268 Leser

Niersbach & Co. üben Druck auf Blatter aus

Heute wichtige Exekutiv-Sitzung in Zürich
Die Fifa-Exekutive mit DFB-Chef Wolfgang Niersbach will den Termin für die Wahl des Nachfolgers von Joseph Blatter heute festlegen. weiter
  • 343 Leser

Notizen vom 20. Juli 2015

Darida-Wechsel perfekt Fußball - Der Transfer des tschechischen Nationalspielers Vladimir Darida vom Bundesliga-Absteiger SC Freiburg zu Erstligist Hertha BSC ist perfekt. Über die Transfermodalitäten des 24-Jährigen, der bei den Berlinern einen Vierjahresvertrag erhält, machten beide Vereine keine Angaben. Von Texas nach Tübingen Basketball - Die Walter weiter
  • 367 Leser

Notizen vom 20. Juli 2015

Heikle Ausschreibung Stuttgart - Die grün-rote Landesregierung kritisiert einem Zeitungsbericht zufolge eine Stellenausschreibung des Energiekonzerns ENBW. Das SPD-geführte Finanz- und Wirtschaftsministerium habe auf Anfrage der Landtags-FDP mitgeteilt, es sei über die Annonce "nicht glücklich", schreibt die "Stuttgarter Zeitung". Der Konzern hatte weiter
  • 502 Leser

Notizen vom 20. Juli 2015

Vize-Chef bei der Bahn Die Deutsche Bahn könnte laut "Welt am Sonntag" erstmals einen Vize-Chef bekommen. Demnach soll der Vorstand für Infrastruktur und Dienstleistungen, Volker Kefer, Stellvertreter von Rüdiger Grube werden. Homejoy gibt auf Der auch in Deutschland aktive Putzhilfe-Vermittler Homejoy, ein Pionier des Geschäftsmodells, macht dicht. weiter
  • 584 Leser

Notizen vom 20. Juli 2015

Illegale Raser: Frau stirbt In Bremen ist eine unbeteiligte Frau Opfer eines illegalen Autorennens geworden. Laut Polizei kam die 52-Jährige in der Nacht zum Sonntag ums Leben, als sie zwei ihr entgegenkommenden Wagen auswich. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Auto, das gegen einen Baum prallte. Die beiden Raser lieferten sich Zeugen zufolge ein weiter
  • 332 Leser

Notizen vom 20. Juli 2015

Nicht über Hitler lachen Der Schauspieler Lars Eidinger ("Alle anderen") lehnt Komödien über Hitler und den Nationalsozialismus ab. "Wir lachen viel zu viel über das Dritte Reich", sagte der 39-Jährige dem "Focus". "Ich kann darüber überhaupt nicht lachen. Ich finde auch Lachen kein probates Mittel dagegen. Lachen ist eine Form des Ausweichens - und weiter
  • 382 Leser

Notizen vom 20. Juli 2015

China bedrängt Anwälte Nach der Festnahme von hunderten Anwälten und Menschenrechtsaktivisten in China haben die Staatsmedien das angebliche Geständnis eines der beschuldigten Anwälte veröffentlicht. Seine Kanzlei habe "zweifelsfrei die Gesetze gebrochen" , wurde der Anwalt Zhou Shifeng zitiert, der häufig heikle Menschenrechtsfälle angenommen hat. weiter

Nur "Brotkrumen" als Schmerzensgeld

Empörung nach Germanwings-Unglück
Enttäuscht, ja empört seien die Hinterbliebenen: Im Streit um ein Schmerzensgeld nach der Germanwings-Katastrophe haben nun die Anwälte das Wort. weiter
  • 317 Leser

Olympia 2024: Bach macht Hamburg Mut

Thomas Bach, Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), sieht die Hamburger Bewerbung für die Sommerspiele 2024 auf einem guten Weg. "Bei aller Neutralität, Hamburg hat eine starke Bewerbung", sagte der Jurist am Rande der British Open im schottischen St. Andrews. "Wir hatten die Delegation zu Gast in Lausanne, und die Bewerbung hat einen weiter
  • 368 Leser

Pechstein: Zum Jubiläums-Titel ein Seitenhieb

In der Backofen-Hitze von Inzell konnte sich Claudia Pechstein nach ihrem Jubiläums-Titel einen Seitenhieb nicht verkneifen. Nach der Freude über ihren 25. Meistertitel lobte die 43 Jahre alte Eisschnelllauf-Olympiasiegerin die zweitplatzierte Michelle Uhrig, die mit 19 Jahren ihre erste Saison bei den Senioren bestreitet. "Sie hat nicht nur geredet, weiter
  • 344 Leser

Prügelei in Asylunterkunft

Erneut ist es zu Streitigkeiten in einem Asylbewerberheim gekommen. Bei der Schlägerei in Offenburg wurden zwei Menschen verletzt, wie die Polizei mitteilte. Ein Kosovare war in der Nacht zum Sonntag mit mehreren Afrikanern in Streit geraten. Zuvor hatten ihn die Männer mit Stangen und einem Stuhl niedergeschlagen. Ein 26-jähriger Landsmann rächte sich weiter
  • 399 Leser

Rangnick bis 2019 in Leipzig

Fußball-Zweitligist setzt auf Kontinuität
Fußball-Zweitligist RB Leipzig hat den Vertrag mit Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick vorzeitig bis 2019 verlängert. Schwabe Rangnick steht seit 2012 bei Leipzig unter Vertrag und arbeitete zunächst in einer Doppelfunktion als Sportdirektor für RB Leipzig und RB Salzburg. Seit Anfang Juli ist der ehemalige Coach von Bundesligist Schalke 04 ausschließlich weiter
  • 318 Leser

Raus mit Applaus

British Open: Tiger Woods verpasst Cut - Verzögerungen durch Sturm
Martin Kaymer wollte in Runde drei einen Sprung nach vorn machen - stattdessen liegt er nur im Mittelfeld der British Open. Da war Woods allerdings schon nicht mehr dabei - und ein Amateur führte. weiter
  • 321 Leser

Rätsel um Fluchtwagen

Heilbronner Polizistenmord: Wesentliches Indiz der Anklage hinterlässt Fragen
Waren Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt tatsächlich die alleinigen Täter des Heilbronner Polizistenmords? Ein wichtiges Indiz ist nicht so eindeutig, wie von der Anklage behauptet wird: der Fluchtwagen. weiter
  • 435 Leser

Schipplocks Fünferpack macht gute Laune

Testspiele: Stuttgart 1:0 beim VfR Aalen und ab in die Schweiz - Hoffenheim mit Torhunger
Für die Fußball-Klubs aus der Zweiten und Dritten Liga ist die Vorbereitung auf die neue Saison praktisch beendet. Deshalb waren die Testspielergebnisse an diesem Wochenende besonders brisant. weiter
  • 533 Leser

Schläge, Tränengas und Reißzwecken

1971: Eddy Merckx wird auf einer Pyrenäen-Etappe von Fans seines Rivalen Luis Ocana angegriffen und mit Steinen beworfen. 1975: Wieder wird Merckx attackiert. Bei einer schweren Bergetappe springt ein Zuschauer kurz vor der Ziellinie auf die Strecke und boxt dem "Kannibalen" in den Magen. 1999: Vor Bordeaux wurde Tränengas von einer Brücke gesprüht: weiter
  • 374 Leser

Schäden bei Gewittern im Badischen

Sommergewitter mit Blitz, Regen und Hagel haben in Teilen Baden-Württembergs in der Nacht auf Samstag für unruhige Zeiten bei Feuerwehren, Autofahrern und Betroffenen gesorgt. Herabfallende Äste, starker Regen und Brände, die durch Blitzschläge ausgelöst wurden, bestimmten vielerorts das Bild. Besonders betroffen waren die Gegend um Rastatt sowie der weiter
  • 397 Leser

Spannungen in der Koalition

Schäuble und Gabriel streiten über Griechenland - In Athen öffnen Banken
Das Ringen um Griechenland sorgt für Nachbeben. Auch in der Koalition. Gabriel stichelt gegen Schäuble. Hat dieser mit Rücktritt gedroht? weiter
  • 430 Leser

Sport AKTUELL

André Greipel holt auf André Greipel hat mit seinem Etappensieg im Kampf um das Grüne Trikot bei der 102. Tour de France aufgeholt. Trotzdem bleiben bei 44 Zählern Rückstand die Chancen gering. Derweil schlägt dem Gesamtführenden Chris Froome blanker Hass entgegen. Jules Bianchi gestorben Der Formel-1-Pilot Jules Bianchi ist an den schweren Kopfverletzungen weiter
  • 351 Leser

Stichwort · BETREUUNGSGELD: Karlsruhe entscheidet

Morgen soll das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Betreuungsgeld verkündet werden. Es geht auch um die klare Regelung der Kompetenzen zwischen Bund und Ländern. Nicht in jedem Bereich kann der Bund Gesetze erlassen. Mehrfach hat das höchste Gericht die Zuständigkeitsbereiche neu abgesteckt. Manchmal führte das auch dazu, dass Gesetze zum Teil weiter
  • 427 Leser

Streit in Weimar

Reaktion Der Streit um die Finanzierung der Klassik Stiftung Weimar sorgt auf Bundesebene für Irritation. Kulturstaatsministerin Monika Grütters kritisierte bei einem Stiftungsbesuch die Absicht der Stadt Weimar, ihre Zuwendungen für die zweitgrößte deutsche Kulturstiftung zu verringern. Es sei irritierend, dass die Stadt ein Fragezeichen hinter die weiter
  • 313 Leser

Tragische Schicksale

Tod in Le Mans Nicht zum ersten Mal wurde die leidenschaftliche Motorsport-Familie Bianchi auf tragische Weise getroffen. Bianchis Großvater Mauro wurde als Sportwagen-Fahrer bekannt, 1968 verunglückte er beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans. Sein Bruder Lucien, Jules' Großonkel, gewann damals den Klassiker. Ein Jahr später starb der 17-fache Formel-1-Pilot weiter
  • 257 Leser

Ulm jubelt Fantatischen Vier zu

Der Ulmer Stadtfeiertag Schwörmontag, an dem OB Ivo Gönner heute letztmals eine Schwörrede hält, ist endgültig eingeläutet: Nach Schwörkonzert und Lichterserenade am Samstag gaben sich gestern Abend unter der Freiluftkulisse vor dem Münster, also vor dem höchsten Kirchturm der Welt, die Fantastischen Vier die Ehre. Mehr als 11 000 Besucher waren hin weiter
  • 413 Leser

VW-Konzernabsatz im Minus

Nicht nur in China verkaufen Wolfsburger weniger Autos
Beim Volkswagen-Konzern (Wolfsburg) ist die Halbjahresbilanz für die Verkäufe ins Minus gerutscht. Nachdem die Auslieferungen im April und Mai auf Fünfmonatssicht bereits nur noch stagniert hatten, zog ein deutliches Juni-Minus von 4,3 Prozent Europas größten Autobauer nun nach sechs Monaten sogar auf Talfahrt: Im Juni liegen die Verkäufe im Vergleich weiter
  • 432 Leser

Wie viel Sex darf's denn sein?

Debatte unter islamischen Theologen beschäftigt die Türkei
An sich hat der Islam ein positives Verhältnis zu menschlicher Fortpflanzung. Aber aus Sicht einiger Religionsgelehrter steckt der Teufel im Detail. weiter
  • 381 Leser

Wieder Anschläge auf Flüchtlingsheime

Die Serie von Anschlägen auf Flüchtlingsheime in Deutschland reißt nicht ab. In der Nacht zum Samstag ging in Remchingen (Baden-Württemberg) ein leerstehendes früheres Vereinsheim in Flammen auf, in das 2016 Flüchtlinge einziehen sollten. Das dreistöckige Gebäude muss wohl abgerissen werden, der Sachschaden liegt bei etwa 70 000 Euro. Die Polizei geht weiter
  • 491 Leser

Williams verlangt 18,5 Millionen für Bottas-Wechsel

Ferrari müsste für die Verpflichtung seines finnischen Wunschkandidaten Valtteri Bottas als Teamkollege des vierfachen Formel-1-Weltmeisters Sebastian Vettel tief in die Tasche greifen. Nach Informationen der italienischen Tageszeitung Gazetta dello Sport fordert Bottas derzeitiger Arbeitgeber Williams eine Ablöse von 18,5 Millionen Euro für den 25-Jährigen. weiter
  • 446 Leser

Überreste von Nazi-Opfern an Institut entdeckt

70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs sind im rechtsmedizinischen Institut von Straßburg Überreste jüdischer Nazi-Opfer entdeckt worden. Die Körperteile sollen nun beigesetzt werden. Es handele sich um einen Glasbehälter mit Hautfragmenten sowie um zwei Reagenzgläser mit Magen- und Darminhalt, teilte die Stadt Straßburg am Samstagabend mit. Sie weiter
  • 386 Leser

Leserbeiträge (8)

Deutsche Meisterschaft im Tauziehen in Pfahlbronn

 

Am Sonntag, 9. August 2015 findet in Pfahlbronn die Deutsche Meisterschaft im Tauziehen der 720 kg-Klasse und der Jugend statt. Das Turnier wird ab 13 Uhr auf dem Bolzplatz beim Bürgerzentrum ausgetragen.

Es werden bis zu 20 Tauziehmannschaften aus ganz Deutschland erwartet, darunter auch einige Bundesligisten, sowie die Landesligavereine

weiter
  • 2631 Leser

Behörde zu zahm

Zu „Lärm ist unberechenbar“ vom 24. Juni:Der Artikel ist in entscheidenden Punkten zu korrigieren. So trifft es nicht zu, dass nur eine Person den nächtlichen Lärm anprangert und dass die Messungen der Gewerbeaufsicht die Beschwerden nicht stützen.Nach meiner Erkenntnis wurde seitens der Gewerbeaufsicht stets am falschen Ort und/oder im weiter
  • 1
  • 1327 Leser

TV Herlikofen Turnerinnen starten in der Kreisliga B

Premiere für den TV Herlikofen. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte geht eine Damenmannschaft Gerätturnen im Ligabetrieb an den Start.Der erste Ligatag fand am Samstag, den 18.07.2015 in Schorndorf statt. Für die Herlikofer Mannschaft turnten Madeleine Mück, Anja Schubert, Sarah Dworschak, Samira Fritz, Ayleen Pauler , Aileen

weiter
  • 3977 Leser

Inselfest am 25. und 26. Juli 2015

Für die schönsten Stunden im Jahr lädt der Musikverein Zimmerbach zum traditionellen INSELFEST ins romantische Leintal bei der Leinmühle ein (an der B298 zwischen Mutlangen und Spraitbach)Das Fest beginnt am Samstag um 18.°° Uhr. Nicht nur zur Stimmung, auch zum Tanzen unter freiem Himmel und Lampenschein spielt ab 18.30

weiter
  • 2983 Leser

Kleine Spieler - großer Kick

Wegen einem aufziehenden Gewitter begann das F-Jugendturnier (U9) mit 12 Mannschaften bei den TSG Tagen eine halbe Stunde später als geplant. Die Kinder, Eltern und Betreuer ließen sich aber dennoch die Laune nicht verderben und sahen zeitweise spitzen Spielzüge und spannende Spiele. Am Ende und nach packenden Gruppenspielen setzte sich

weiter
  • 1358 Leser

Sommerfest

Am Sonntag 26.07.2015 findet das Sommerfest der Kolpingsfamilie auf der Heide statt. Der Tag beginnt mit einem Gottesdienst um 10.00 Uhr. Dieser Gottesdienst ist eine typische Bergmesse auf dem Hausberg in Oberkochens Stadtteil Heide. Der Auftakt erfolgt mit einem brachialen Salut der Rodstein Böllerschützen, die in ihrer Tracht sich lautstark

weiter
  • 1713 Leser

Essingen in Feierlaune

18./19.07.2015: Essinger Kinderfest und Gartenfest des Musikverein Essingen e.V.

Nach alter Tradition wurde das Essinger Kinderfest mit dem Tagwachtblasen eröffnet. Frühmorgens um 06:00 Uhr starteten die Musikanten des Musikvereins Essingen, bestens chauffiert von Steffen Eisele, um die Essinger Bürger mit flotten Märschen zu begrüßen.

weiter
  • 5
  • 2310 Leser

Zu "Gleichheitsfimmel" vom 18.07.2015

Zu „Gleichheitsfimmel“:

Sehr geehrte Frau Ellenrieder,

mir erschließt sich der Sinn Ihrer Inklusionshetze nicht. Um diese, also die Inklusion von Kindern mit Behinderung in der Schule geht es Ihnen doch? Woher wissen Sie denn das alles so genau? Haben Sie behinderte Kinder? Oder kommt etwa ein behindertes Kind in die Klasse Ihres eigenen

weiter
  • 2
  • 1802 Leser

inSchwaben.de (1)

I LIVE INFORMATIONS- VERANSTALTUNG

Mikrowohnen – Funktionalität trifft Wohnkomfort

Die i Live-Gruppe ist ein auf Mikrowohnen spezialisiertes Unternehmen.
„Alles aus einer Hand – i Live“, lautet die Philosophie des Unternehmens, das in ganz Süddeutschland mit seinen Wohnkonzepten unterwegs ist und zu den Marktführern im Segment Mikrowohnen zählt. Am Donnerstag, 23. Juli, 19 Uhr, lädt i Live zu einer Infomationsveranstaltung ins „Aal-Inn-City“ in der Brunnenstraße 25 in Aalen weiter