Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 22. Juli 2015

anzeigen

Regional (94)

KURZ UND BÜNDIG

Abgeerntetes Feld in Flammen

Ein weithin sichtbares Feuer auf einem abgeernteten Feld nahe der ZF TRW in Alfdorf hielt rund 40 Feuerwehrleute aus Alfdorf und Pfahlbronn am Mittwochabend in Atem. Reste von Stroh auf einem abgeernteten Feld waren aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten, sagt der Alfdorfer Feuerwehrkommandant Helmut Klenk. Eine Fläche von etwa zwei Hektar weiter
  • 5
  • 285 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bauernmarkt in Mittelbronn

Am Samstag, 25. Juli, lädt die Dorfgemeinschaft Mittelbronn wieder zum Bauernmarkt von 9 bis 11.30 Uhr am Dorfhaus ein. Der Bauernmarkt bietet die ideale Gelegenheit, diese vielfältigen Eigenprodukte aus dem Obst- und Gemüsegarten selbst zu vermarkten. Oder einzukaufen. Außerdem gibt es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. weiter
  • 362 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderat in Leinzell

Zur letzten Sitzung vor der Sommerpause trifft sich der Gemeinderat Leinzell am Montag, 27. Juli, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Themen sind unter anderem das Regenüberlaufbecken am Friedhof; die Einführung einer Verbundsschule ab 1. August, die Kindergartenbeiträge, die Verwendung der Fördermittel für finanziell schwache Kommunen, die weiter
  • 255 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musicalpremiere: „Tuishi pamoja“

„Tuishi pamoja“, das Musical der Grundschule Schechingen feiert Premiere am Donnerstag, 23. Juli, um 18 Uhr. Eine weitere Aufführung ist am Samstag, 25. Juli, um 18 Uhr. Einlass ist jeweils 17.30 Uhr. Regie führen Johannes Dunkl, Margot Pfomann-Maier und Kerstin Schmid. weiter
  • 298 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neuer Termin für Altpapiersammlung

Die für Samstag, 8. August, vorgesehene Altpapiersammlung in Hussenhofen, Zimmern, Hirschmühle und Burgholz muss auf Samstag, 25. Juli, vorverlegt werden. Das teilt die katholische Kirchengemeinde St. Leonhard als Veranstalter mit. weiter
  • 444 Leser

Sommertorte und Schwätzchen

Gemeinderätin Tanja Härtelt verwöhnt die Gäste im Ruppertshofener Kulturzentrum
Frische Zitrone, kühle Heidelbeere, saftigen Pfirsich – den gut 100 Gästen im Kulturzentrum läuft das Wasser im Mund zusammen. Die Hitze ist vergessen beim Anblick der leckeren Sommertorten, die Tanja Härtelt gezaubert hat. Alle Besucher genießen. Beides: die Köstlichkeiten und den entspannten Nachmittag. weiter
  • 5
  • 716 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sternwanderung zum Jakobusfeuer

Die Seelsorgeeinheit Leintal lädt am Sonntag, 26. Juli, zur Sternwanderung nach Wöllstein ein. Beginn ist um 6.45 Uhr an der Jakobskapelle in Schechingen-Klotzhöfe. Weiter geht es über Hohenstadt, Börrat nach Wöllstein. Um 9 Uhr ist ein Gottesdienst im Dorfhaus des Männergesangvereines Wöllstein mit Pilgergruppen aus den umliegenden Gemeinden. Gewandert weiter
  • 201 Leser
POLIZEIBERICHT

Diebstahl aus Ladenkasse

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter betrat am Dienstag zwischen 14 Uhr und 15 Uhr ein Geschäft in der Kornhausstraße. In einem Gespräch bat er die Verkäuferin um ein Angebot für mehrere Flaschen Whiskey, welches er eine halbe Stunde später abholen wollte. Beim Verlassen des Geschäftes setzte er unbemerkt die Ladenklingel außer Betrieb und kehrte in das weiter
  • 966 Leser

Fest der Heiligen Anna in Tanau

Durlangen-Tanau. Die Kirchengemeinde St. Cyriakus Zimmerbach lädt ein zum Fest der heiligen Anna in Tanau. In der im 12. Jahrhundert erbauten romanischen Wallfahrtskirche in Tanau, werden Samstag, 25. Juli, zum Gedenken an die Heilige Anna, die Mutter der Gottesmutter Maria, zwei Gottesdienste gefeiert. Pfarrer Felix Kubola wird die Eucharistiefeier weiter
  • 442 Leser
POLIZEIBERICHT

In Schlangenlinien

Schwäbisch Gmünd. Ein 42-jähriger Mann fuhr am Mittwoch um kurz vor 7.30 Uhr mit seinem Mercedes von der Klarenbergstraße stadteinwärts.Dabei fuhr er nach Polizeiangaben mehrfach in Schlangenlinien und geriet teilweise zu weit nach links auf die Gegenfahrspur, sodass andere Verkehrsteilnehmer ausweichen mussten. Nachdem der 42-Jährige durch eine Polizeistreife weiter
  • 578 Leser

Kneippanlage in Betrieb

Seit einigen Tagen ist die Wassertretanlage in den Steiggärten in Herlikofen wieder mit Wasser befüllt und kann für erfrischende Kneipp-Gänge genutzt werden. Nachdem der Wassertrog über die Wintermonate saniert und mit einer neuen Beschichtung versehen wurde und im Frühjahr Probleme mit der Wasserzuführung behoben werden mussten, steht die Anlage inzwischen weiter
  • 1269 Leser
POLIZEIBERICHT

Lieferwagen beschädigt

Spraitbach. Zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen wurde in der Susastraße ein geparkter Mercedes Sprinter von einem unbekannten Fahrzeuglenker beschädigt, der von der Unfallstelle flüchtete und einen Schaden von 4000 Euro hinterließ. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon 07171/3580 entgegen. weiter
  • 1170 Leser

Abgeerntetes Feld in Flammen

Alfdorf. Ein weithin sichtbares Feuer auf einem abgeernteten Feld nahe der ZF TRW in Alfdorf hielt rund 40 Feuerwehrleute aus Alfdorf und Pfahlbronn am Mittwochabend in Atem. Reste von Stroh auf einem abgeernteten Feld waren aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten, sagt der Alfdorfer Feuerwehrkommandant Helmut Klenk. Eine Fläche von etwa zwei weiter
  • 503 Leser

Neue Gesellen im Sanitärhandwerk

Bei der Gesellenprüfung der Innung Sanitär Heizung Klima Aalen und Schwäbisch Günd im Ausbildungsberuf Anlagenmechaniker Sanitär Heizung Klima (SHK) haben insgesamt fünf Auszubildende ihre Prüfung abgelegt: drei Prüflinge in der Fachrichtung Wärmetechnik, zwei in der Fachrichtung Wassertechnik. Die Prüfung zum Anlagenmechaniker SHK fand in Ellwangen weiter
  • 480 Leser

Welzheimer feiern vier Tage lang

14. Welzheimer Heimattag
Alle fünf Jahre befindet sich Welzheim im Ausnahmezustand. An den vier Tagen von Freitag, 24. Juli, bis Montag, 27. Juli, ist auf dem Festplatz am Schulzentrum der 14. Welzheimer Heimattag. weiter
  • 566 Leser

Aktuelles zur Aufnahme von Flüchtlingen

Daniela Dinser berichtet
Über die aktuelle Flüchtlingsproblematik informierte Daniela Dinser bei einem Vortragsabend. Der CDU-Ortsverband Waldstetten hatte die in Waldstetten aufgewachsene Juristin und Flüchtlingsbeauftragte der Stadt Schwäbisch Gmünd dazu eingeladen. weiter
  • 762 Leser

Grundschule als Außenstelle

Waldstetten. Zum Meinungsaustausch trifft sich der Waldstetter Bürgermeister Michael Rembold immer wieder mit Abgeordneten aus dem Wahlkreis. Sehr gute Kontakte pflegt er seit Jahren zum ehemaligen Heubacher Schultes und heutigen SPD-Landtagsabgeordneten Klaus Maier. Beim jüngsten Gespräch im Waldstetter Rathaus ging es um Zukunftsprojekte und deren weiter
  • 551 Leser

Ostfriesen-Abi und Watt-Diplom

Alfdorfer Landfrauen auf Studienreise im Norden
Die Landfrauen aus Alfdorf nahmen den Begriff Studienreise wörtlich. Sie studierten während ihrer Reise die 70-jährige Geschichte der Bundesrepublik, machten das Ostfriesen-Abi, erwarben ein Diplom im Wattwandern und erhielten Nachhilfe über Krabben, Fische und weitere Lebewesen in der Nordsee. weiter
  • 942 Leser

Pläne für den Generationenpark

Waldstetten. Um die Konzeption des Generationenparks am Waldstetter Bach geht es in der Sitzung des Gemeinderats an diesem Donnerstag um 20 Uhr im Waldstetter Rathaus. Außerdem beschäftigt sich das Gremium mit dem Gemeindestraßen- und Wegeprogramm sowie den Ingenieurleistungen an der Heizung für den geplanten Erweiterungsbau der Gemeinschaftsschule weiter
  • 701 Leser

Neue Chancen für Dörfer an der B 29

Mögglingen. Die SPD Mögglingen freut sich über die Zusage des vierspurigen Ausbaus zwischen Essingen und Aalen, heißt es in ihrer aktuellen Pressemitteilung. Durch die Freigabe der Mittel profitiere die Region nach der Entscheidung über die Ortsumfahrung Mögglingen in großem Maß. „Das sind gute Entscheidungen der großen Koalition aus CDU und weiter
  • 1098 Leser

Sitzung im Rathaus

Mögglingen. Der Mögglinger Gemeinderat trifft sich zur Sitzung am Freitag, 24. Juli, um 18 Uhr im Rathaus. Es geht unter anderem um einen die Sanierung der Halle und um die Finanzen. weiter
  • 864 Leser

Kompromiss bei der Kinderbetreuung

Gögginger Gemeinderat stimmt dem zunächst auf ein Jahr befristeten Angebot zu - Zahlen 2014 gut
Die Entscheidung ist überraschend einstimmig: Mit einem Kompromiss löst der Gögginger Gemeinderat die Probleme, die mit den neuen Betreuungszeiten im Kindergarten aufgekommen sind. Befristet ist das Vorhaben zunächst auf ein Jahr. weiter
  • 750 Leser

Obergröninger Plätze werden saniert

Die Gemeinderate besichtigten am Mittwoch Spielplatz, Festplatz, Feuerlöschteich und Dorfplatz
Hier ein marodes Holz, da eine abgesackte Folie, dort ein fragiler Untergrund – die Obergröninger waren am Mittwoch auf Besichtigungstour im Ort. Und zeigten sich sehr entschlussfreudig. weiter
  • 524 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Flüchtlingssituation und Gaztagsschule

EinenBericht zur Flüchtlingssituation im Ostalbkreis gibt es in der Sitzung des Lorcher Gemeinderats an diesem Donnerstag um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Außerdem geht es unter anderem um den Antrag der Stauferschule auf Ganztagsschulbetrieb. weiter
  • 845 Leser

Limes im Fackelschein

Welzheim. Die Limes-Cicerones bitten am Samstag, 25. Juli , ab 21 Uhr zur „Nachtwache im Ostkastell“. In Gesellschaft der Soldaten Valerius und Ingenuus wird dabei das Welzheimer Ostkastell erkundet. Die 90-minütige Führung versetzt den Besucher im Schein römischer Lampen in die Zeit des antiken Limes zurück. Die Kosten betragen drei Euro, weiter
  • 773 Leser

Ostalb-Onleiheübertrifft die Erwartungen

15 Bibliotheken machen mit
Am 10. Juli 2014 startete die „Ost-alb-Onleihe“. Nach zwölf Monaten Betrieb zieht der derzeitige Geschäftsführer dieser virtuellen Bibliothek für Ostwürttemberg, Michael Steffel von der Stadtbibliothek Aalen, eine mehr als positive Bilanz. weiter
  • 595 Leser

Den Gesellenbrief in der Tasche

Absolventen der Gesellenprüfung der Innung Sanitär-Heizung-Klima Aalen und Schwäbisch Gmünd
An der Gesellenprüfung Sommer 2015 im Ausbildungsberuf Anlagenmechaniker Sanitär-Heizung- Klima (SHK) haben fünf Auszubildende ihre Prüfung abgelegt. Drei Prüflinge in der Fachrichtung Wärmetechnik, zwei in der Fachrichtung Wassertechnik. Die Prüfung lief in Ellwangen. weiter
  • 1109 Leser

Die Gigaliner kommen

Ulm. Die Gigaliner rollen bald auch über die Alb. Das Bundesverkehrsministerium will die Tests mit den überlangen Lastwagen auf neue Straßen ausweiten. Geplant sind rund 90 zusätzliche Streckenabschnitte. Dies vermeldet der SWR. An dem Feldversuch mit den Riesenlastern, die bis zu 25,25 Meter lang sein dürfen, sind dann zwölf Bundesländer beteiligt. weiter
  • 665 Leser

Hallenbad geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Wegen Reinigungs- und Wartungsarbeiten ist das Gmünder Hallenbad von Donnerstag, 30. Juli, bis Sonntag, 13. September, geschlossen. Ab 14. September geht es mit den Öffnungszeiten des regulären Badeplans weiter. Während der Sommerzeit ist das Bud-Spencer-Bad geöffnet. weiter
  • 1219 Leser

Radweg soll freigeschnitten werden

Appell in Straßdorf
Äußerst beliebt ist der Radweg Klepperletrasse in Straßdorf. Gerade in der warmen Jahreszeit „ist da viel los“, beschrieb Ortsvorsteher Werner Nußbaum in der Sitzung des Ortschaftsrats. Und bedankte sich für die Anfrage von Ortschaftsrat Stefan Lindhorst, der sich über hereinwachsende Äste und Zweige beschwerte. weiter
  • 5
  • 502 Leser

Spieltürme entstehen am Wassergarten

Bauarbeiten bis 5. August
Am Wassergarten im Landschaftspark Himmelsgarten werden in den nächsten Tagen zwei Spieltürme im sogenannten „Rieselbereich“ des Spielplatzes - der Spielbereich für jüngere Kinder neben dem Floßbecken - gesetzt. weiter
  • 631 Leser

Streitpunkt Seniorenheim

Bauprojekt der Stiftung Haus Lindenhof sorgt in Straßdorf für Unmut
In der Straßdorfer Bevölkerung regt sich Protest gegen das geplante Bauprojekt der Stiftung Haus Lindenhof. Von Lügen und Geheimhaltung ist die Rede. Lindenhof-Direktor Hubert Sorg weist die Vorwürfe zurück. Die Planungen für den Bau gehen derweil weiter, ein Baugesuch wurde noch nicht eingereicht. weiter
  • 5
  • 848 Leser

Zum Jubiläum Konzert ohne Verstärker

20 Jahre „Ohrwürmer“
Zu seinem 20-jährigen Bestehen hat sich der Kinder- und Jugendchor „Ohrwürmer“ mit dem Jungen Gospelchor „feelthegospel“ der evangelischen Kirchengemeinde Lindach-Mutlangen etwas Besonderes ausgedacht: Erstmals gibt er am Samstag, 25. Juli, um 19 Uhr in der St. Nikolauskirche in Lindach ein Akustikkonzert mit Band und einem Streicherensemble. weiter
  • 430 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gmünder Lachtreff

Am kommenden Freitag, 24. Juli, um 18 Uhr, darf in der Spitalmühle in Schwäbisch Gmünd wieder herzlich gelacht werden. Regine Carl, Lachyogatrainerin, lädt Jung und Alt, Menschen mit und ohne körperliche Einschränkungen zum Lachyoga ein. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Infos unter Telefon (07171) 988958. weiter
  • 287 Leser

Im Dschungel

Randvoll war die Halle in Degenfeld, als der Kinderchor Colibri vom Liederkranz Weiler in den Bergen und der Kinderchor und Junge Chor vom Liederkranz Degenfeld unter der Gesamtleitung von Svetlana Masson „Das Dschungelbuch – ein tierisch cooles Kindermusical“ aufführten. Nach der Erzählung von Rudyard Kipling hatte Bühnenautor Ralf weiter
  • 527 Leser

Perlen in Böbingen

Technischer Ausschuss besucht vier Betriebe im Ort
Auf dem Grundstück der Firma Probat im Böbinger Gewerbegebiet weht die italienische Flagge: „Bis vor zwei Stunden hatten wir noch italienische Kundschaft zu Gast“, erklärte Geschäftsführer Daniel Proba den Gemeinderäten. Der Technische Ausschuss besuchte am Mittwoch vier Betriebe. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Schulfest der Adalbert-Stifter-Realschule

Am Freitag, 24. Juli wird von 16.30 bis 19.30 Uhr das Schulfest der Adalbert-Stifter-Realschule gefeiert. Das Motto an diesem Tag: Aktiv - Super - Real. Geboten wird eine Vielfalt an Aktionen, Mitmachspielen, ein Bühnenprogramm aus Theater, Musik und Tanz und Bewirtung. Die Umbaufortschritte können bei einer kleinen Hausführung bewundern werden. weiter
  • 282 Leser

Stadtfest mit Feuerwerk naht

Am kommenden Wochenende gibt es Musik, Sport-Darbietungen und vieles für Kinder
Zwei Tage Musik, Darbietungen, Essen, Getränke und ein Feuerwerk am Samstag: Das Heubacher Stadtfest steigt am kommenden Wochenende, 25. und 26. Juli. Zwei Vereine sind es, die das ganze Fest veranstalten. Neuheit: ein Gottesdienst unter freiem Himmel. Wunsch: mehr Vereine, die als Veranstalter mitmachen. weiter
  • 977 Leser

Barock, Verdi und Nosferatu

Das läuft in dieser Woche beim Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd
Das Eröffnungswochenende und die ersten Konzerte des 27. Festivals Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd sind bei strahlendem Sonnenschein zum Thema „Mitten im Leben“ wunderbar angelaufen. Es gibt noch für alle kommenden Konzerte freie Plätze. weiter
  • 5
  • 1020 Leser

Der Parasit täglich im Schloss

Das Theater der Stadt Aalen präsentiert bis einschließlich Samstag, 25. Juli, täglich um 20.30 Uhr Schillers Komödie „Der Parasit“ auf der Freilichtbühne auf Schloss Wasseralfingen. Am Sonntag, 26. Juli, gibt es eine Nachmittagsvorstellung um 16 Uhr auf Schloss Wasseralfingen. Weitere Termine sind am 30. und 31. Juli sowie am 1. August, weiter
  • 624 Leser
SCHAUFENSTER

Feierabend-Bilder

Im Rahmen von „Sommer in der Stadt“ findet am Freitag, 24. Juli, 20 Uhr, im Sieger Köder Museum Ellwangen, Nikolaistr. 12, eine Sonderführung statt, die als Kulturreise innerhalb und außerhalb Europas konzipiert ist. Ausgewählte Bilder, die gleichzeitig die „Kronjuwelen“ des SKM Ellwangen darstellen, führen zu interessanten Orten weiter
  • 781 Leser

Kids-Club im Museum

In seinen Bildern bringt der Maler Reinhold Nägele die Farben zum Leuchten. Wie der Künstler das macht? Dem gehen Kinder und Jugendliche am Samstag, 25. Juli, um 11 Uhr im Kids-Club im Museum im Prediger in Schwäbisch Gmünd nach. Zusammen mit Helga Koenig werfen die Teilnehmer zunächst einen Blick in die Ausstellung „Reinhold Nägele. Wanderer weiter
  • 550 Leser
SCHAUFENSTER

Marktmusik in der Pauluskirche

Am Samstag, 25. Juli, ist um 10 Uhr die letzte Marktmusik in der Pauluskirche Heidenheim zur Festspielzeit mit Vertonungen von Texten William Shakespeares. Die Sopranistin Maddalena Ernst musiziert zusammen mit Dörte Maria Packeiser an der Rieger-Orgel. Der Eintritt ist frei. Eine Spende ist jedoch höchst willkommen. weiter
  • 1223 Leser

Wunschkonzert mit Jazz-Trio

„Wunschkonzert“ heißt das Motto des Abends mit dem Ensemble Martin Schrack & Friends im Schlosskeller Rechberghausen am Donnerstag, 30. Juli. Ab 20.30 Uhr haben die Gäste die Möglichkeit, vor dem Konzert durch ihre Wünsche Einfluss auf den Konzertinhalt zu nehmen. Auf ausgelegten Wunschzetteln kann jeder Gast drei Wünsche notieren und weiter
  • 971 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausstellung am Berufskolleg

Am Samstag, 25. Juli, lädt das Berufskolleg für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd zur Ausstellung ein. Von 10 bis 16 Uhr stellen die Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klasse Projekte aus dem Schuljahr 2014/2015 vor. Die Abschlussklasse zeigt eine Auswahl von Arbeiten aus der gesamten Berufsausbildung Grafik-Design. weiter
  • 213 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Begegnung Trauernder

Am Donnerstag, 23. Juli, ist in der Sozialstation Abtsgmünd, Hallgarten 11, der monatliche Begegnungstreff für Trauernde. Das Treffen wird begleitet von Ralf Weber, Religionspädagoge, und Carmen Lüders, Hospizbegleiterin. Beginn ist um 14 Uhr, Ende gegen 16 Uhr. Mehr Info: (07366) 963330. weiter
  • 302 Leser

Bienenfreundliche Hausgärten

Eschach. Zum Vortrag über bienenfreundliche Hausgärten hatte der Obst- und Gartenbauverein Eschach geladen. Hintergrund ist, dass die Lebensräume für die Bienen immer weniger werden. Im Frühjahr blühen der Wald, der Raps, die Obstbäume und Blumen und Stauden in den Hausgärten. Dann aber gibt es einen großen Einbruch an Futterquellen. Helfen könnten weiter
  • 456 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Bürgersprechstunde mit OB Arnold

Die nächste Bürgersprechstunde des Oberbürgermeisters Richard Arnold findet ausnahmsweise bereits am Samstag, 25. Juli, von 10 bis 12 Uhr im Rathaus statt. Wer mit dem Gmünder Rathauschef ohne Terminvereinbarung ins Gespräch kommen möchte, hat an diesem Tag ganz unkompliziert die Möglichkeit dazu. weiter
  • 231 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Den „LebensWeg“ beschreiten

Zur Landesgartenschau erhielt das Taubental zwischen Salvator und Schönblick künstlerische Großinstallationen, die auf sieben Stationen die Schöpfung symbolisieren. Der „LebensWeg“ hat viele Menschen fasziniert. Eine Exkursion am Samstag, 1. August, um 13 Uhr lädt nun zum Nachdenken über den eigenen Lebensweg ein. Angelika Rieth-Hetzel hat weiter
  • 332 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Flohmarkt für Nepal

Am Donnerstag, 23. Juli, veranstaltet das Marktcafé in Mutlangen von 9 bis 11 Uhr einen großen Flohmarkt für die Erdbebenopfer in Nepal im Gemeindehaus St. Stephanus. . Der Erlös geht an „Haus der Hoffnung - Hilfe für Nepal“. weiter
  • 289 Leser

Löwen gebändigt – Publikum verzaubert

VHS-Chor „Cantiamo“ verzaubert auf dem Gschwender Rappenhof sein Publikum
Sie bändigt einen Löwen genauso wie drei Dutzend Sängerinnen und Sänger: „Dompteuse“ Stefanie Geiger und der VHS-Chor Cantiamo verzauberten auf dem Rappenhof ihr Publikum. weiter
  • 671 Leser

Mutlanger Feuerwehr bringt Leistung

Drei Gruppen der Feuerwehr Mutlangen hatten an der Abnahme des Leistungsabzeichen in Rainau teilgenommen. Die Florianjünger haben sich schon seit Monaten mit Ihren Gruppenführern Ansgar Hinderberger und Luis Schmid auf die bevorstehende Leistungsübung vorbereitet. Zu absolvieren gab es einen Löschangriff mit Riegelstellung und dem Retten einer Verletzen weiter
  • 550 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sport nach der Arbeit

Von 18 bis 19 Uhr findet an diesem Donnerstag, 23. Juli, wieder eine Afterwork - Übungsstunde in der Rotarischen Bewegungswelt an der Grabenallee statt. An den Geräten der 5 Esslinger bieten die Initiatoren Übungseinheiten zur Aktivierung des Herz-Kreislaufsystems, Kräftigung des Muskel-Skelettsystems und Koordination und Beweglichkeit an. Die Übungsstunde weiter
  • 301 Leser
Tagestipp

Symphonie des Grauens

Zum Thema „Mitten im Leben“ sorgt eines von drei Nachtkonzerten für Überraschungsmomente beim Festival Europäische Kirchenmusik. Friedrich Wilhelm Murnaus „Symphonie des Grauens“ im Stummfilm „Nosferatu“ (1922) findet eine perfekte Kulisse in der Johanniskirche. Der Gmünder Komponist und Pianist Mick Baumeister gestaltet weiter
  • 801 Leser

Unterricht und Gastfreundschaft

Jugendliche des Franziskus-Gymnasiums Mutlangen lernen das Schulsystem in den USA kennen
„Goodbye Germany“ und „Welcome to the United States of America“ hieß es für 15 Schülerinnen und Schüler des Franziskus-Gymnasiums Mutlangen. Für zwölf Tage tauchten sie in das amerikanische Schul- und Alltagsleben ein. weiter
  • 364 Leser

Inselfest des Musikvereins

Durlangen-Zimmerbach. Für die schönsten Stunden im Jahr lädt der Musikverein Zimmerbach zum traditionellen Inselfest ins romantische Leintal bei der Leinmühle ein (an der B298 zwischen Mutlangen und Spraitbach). Das Fest beginnt am Samstag, 25. Juli, um 18 Uhr. Ab 18.30 Uhr spielt der Musikverein Pfersbach, ab 21.30 Uhr kommt Akustik-Rock mit „RoomJar weiter
  • 756 Leser

AUS DEM BAUAUSSCHUSS

Eine „blühende“ Lärmschutzwand Das Bargauer Baugebiet Lützenbühl bekommt eine Lärmschutzwand. Diese wird in Verbindung mit der Ortsumgehung gebaut. Die 22 Bauplätze dort konnten bislang nicht verkauft werden, weil der Lärmschutz fehlte. Die Stadträte des Bauausschusses bewilligten am Mittwoch 257 000 Euro für die Lärmschutzwand. „Wir weiter
  • 363 Leser

Gegen Spritzwasserorgiebeim Freibad

Sanierung der Schießtalstraße
Die Richard-Bullinger-Straße beim Freibad und die Schießtalstraße sollen für 175 000 Euro saniert werden. Der Bau- und Umweltausschuss ist dafür, nun muss noch der Gemeinderat zustimmen. weiter
  • 493 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDErika und Otto Heeb, Theodor-Storm-Straße 23, zur Goldenen HochzeitHelene und Klaus-Dieter Schwarz, Bischof-Keppler-Straße 4/1, zur Goldenen HochzeitMarta Welzel, Zwerenbergstraße 4, zum 94. GeburtstagJuliane Schurr, Waldau, Koloman- straße 49, zum 91. GeburtstagSara Schörwerth, Rehnenhof/Wetzgau, Am Schönblick 40, zum 86. Geburtstag weiter
  • 647 Leser

Die Johanneskirche

Gebaut wurde die Kirche 1913 als Leonhardskirche von der katholischen Gemeinde nach Planungen des Stuttgarter Architekten August Koch. Sie wurde architektonisch wohl an den Vorgängerbau angelehnt. 1958 erneuerte der Gmünder Künstler Otto Eberle das Chorbogengemälde. Für die katholische Gemeinde war die Kirche bald zu klein, sie verkaufte1969 an die weiter
  • 860 Leser

Fortschritte klar zu hören

Musikzug der Adalbert-Stifter-Realschule überzeugt beim Sommerkonzert
Der Musikzug der Adalbert-Stifter-Realschule (ASR) präsentierte ihr Sommerkonzert im Emil-Molt-Saal der benachbarten Waldorfschule und zeigte, was im Unterricht erarbeitet worden war. weiter
  • 570 Leser

GUTEN MORGEN

Er ist ein Hund von beinahe untadeligem Ruf. Zernagt keine Möbel, wälzt sich nicht in undefinierbaren, stinkenden Dingen und bringt sogar manchmal die Zeitung. Gut, Nachbars Katze bringt ihn etwas aus der Contenance, aber solche Kleinigkeiten verzeiht der Herr eines solchen Prachtexemplars von Tier doch gern. Ebenso wie gewisse Eigenheiten, vor allem, weiter
  • 5
  • 417 Leser

Obst- und Gartenbauverein im „Gmünder Weltgarten“

Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Gmünd 1884 (OGV) besichtigten auf dem Hardt den „Gmünder Weltgarten“ und die anliegenden Kleingärten. Wie der Name schon sagt, geht es hier um ein lokales gärtnerisches Projekt mit globaler Perspektive, also ein interkultureller Gemeinschaftsgarten, der von Menschen unterschiedlicher Kulturen, Berufe weiter
  • 463 Leser

Tag der offenen Tür im Arenhaus

Beim Tag der offenen Tür im Arenhaus führten Schüler des Berufskollegs für Design, Schmuck und Gerät in vier Werkstätten verschiedene Goldschmiede-Techniken wie Silberschmieden, Ziselieren, Emaillieren und Colorieren vor und beantworteten die vielen Fragen der Besucher. Gezeigt wurden zudem Abschlussprojekte, Schmuckobjekte und Ergebnisse aus dem Fach weiter
  • 422 Leser

17-Jähriger tappt in Sexfalle

Junger Mann zog sich vor der Kamera aus – Vermeintliche Internet-Partnerin forderte 1000 Euro
Ein 17-Jähriger ist mit Nacktbildern erpresst worden. Die nette Internetbekanntschaft entpuppte sich als abgebrühte Erpresserin. Der junge Mann bezahlte 100 Euro und schaltete in dieser Woche die Polizei ein. Die bestätigte gestern: kein Einzelfall im Ostalbkreis. weiter
  • 590 Leser

Kirchenverkauf ausgebremst

Gemeindemitglieder in Hussenhofen und Herlikofen verärgert – Vorläufige Weiternutzung denkbar
Im März beschließt die evangelische Gesamtkirchengemeinde, die Johanneskirche in Hussenhofen zu verkaufen. Jetzt deutet sich an, dass die Veräußerung zumindest hinausgeschoben wird. Auch weil Gemeindemitglieder zunehmend ihrem Ärger Luft machen, weil sie auf „ihre“ Kirche nicht einfach verzichten wollen. weiter

50 Millionen Lenkungen verkauft

Nachfrage nach Elektrolenkungssystemen von Bosch Automotive Steering ist ungebrochen groß
Jubel bei den Gmünder Lenkungsbauern: Am Mittwoch lief, zwölf Jahre nach Produktionsstart, das 50-millionste Exemplar der Elektrolenkung Servolectric vom Band. „Die nächsten 50 Millionen werden gewiss nicht mehr ein Dutzend Jahre auf sich warten lassen“, sagt Christian Sobottka. weiter
  • 1978 Leser

Ein paar Fakten über Bosch

DieRobert Bosch Automotive Steering GmbH (früher ZF Lenksysteme) erreichte 2014 einen Rekordumsatz von 4,4 Milliarden Euro und ein Ergebnis von 249 Millionen Euro. Die zum Unternehmensbereich Mobility Solutions gehörende Bosch AS beschäftigt weltweit 13.732 Mitarbeiter, davon in Schwäbisch Gmünd rund 5500. Mobility Solutions trug 2014 mit 33,3 Milliarden weiter
  • 2071 Leser

Insolvenz bei Westhäußer ist eröffnet

Folgefirma Hutter nicht tangiert
Das Insolvenzverfahren der Gebr. Westhäußer Autohaus GmbH wurde eröffnet. Das Autohaus hatte jedoch bereits Ende März 2013 den Geschäftsbetrieb eingestellt. weiter
  • 2086 Leser

Dorffest mit Pilgern

Weilerstoffler feiern parallel zu Jakobusfest bei der Reiterleskapelle
Eine Premiere gibt es beim traditionellen Dorffest am Samstag und Sonntag in Weilerstoffel, das die Mitglieder der Dorfgemeinschaft gerade vorbereiten. Zum Mittagstisch am Sonntag werden Pilger erwartet, die dann frisch gestärkt das erste Jakobusfest an der Reiterleskapelle besuchen. weiter
  • 653 Leser
Tagestipp

Nichts – Was im Leben wichtig ist

Mit der Theater AG des Theodor-Heuss-Gymnasiums inszeniert der FSJler des Theater der Stadt Aalen, Julius Ferstl, den Kultroman: „Nichts“ von Janne Teller. In dem Stück wird zum Ausdruck gebracht, wie aus einer einfachen Frage zwischen Jugendlichen ein Experiment wird, in dem es schließlich keine Grenzen mehr zu geben scheint.Die Premiere weiter
  • 414 Leser

Kindergarten wird teurer

Gemeinderat Neresheim beschließt Erhöhung der Kindergartenbeiträge um drei Prozent

Der Gemeinderat Neresheim hat am Mittwochabend die Erhöhung der Kindergartenbeiträge um drei Prozent beschlossen. Das erste Kind kostet somit ab September nicht mehr 105 sondern 108 Euro. Ab September 2016 ist eine weitere Erhöhung auf dann voraussichtlich 112 Euro geplant. 

weiter
  • 1363 Leser

Rechberg bekommt den Kreisel

Bau- und Umweltausschuss beschließt Erneuerung der Ortsdurchfahrt und Kreisverkehrbau
Frohe Kunde für Rechberg: Die Ortsdurchfahrt wird im kommenden Jahr saniert, an der Kreuzung Kaiserbergstraße, Schubartstraße und Im Nepfling wird ein Kreisverkehr gebaut. Dies hat der Bau- und Umweltausschuss am Mittwoch beschlossen. weiter

Rat will Qualität im Mörike-Park

Mehrere Investoren interessiert – OB und Baubürgermeister streiten über Verfahren
Sie soll hochwertig sein. Sie soll Qualität haben. Sie soll vielfältig sein. Und sie soll sich gut in die Umgebung einfügen. So stellen sich Gmünds Stadträte die Bebauung zwischen Mörike- und Katharinenstraße vor. Dort sollen drei Wohnhäuser mit insgesamt etwa 30 Wohnungen entstehen. weiter
  • 604 Leser

Bettringer Bad bleibt zu

Sanierung dauert länger als geplant
In diesem Sommer bleibt das Bettringer Freibad geschlossen: Diese Entscheidung trafen der Förderverein des Bades gemeinsam mit den Bäderbetrieben Schwäbisch Gmünd. Der Aufsichtsrat stimmte ihr zu.Schwäbisch Gmünd-Bettringen. „Die Reparatur- und Sanierungsarbeiten sind aufwändiger als geplant und sind deshalb noch nicht abgeschlossen. Solange sie weiter
  • 398 Leser

Aalen will syrischen Kindern helfen

Aalener Delegation in Antakya eingetroffen - Stadt möchte Hilfsaktion des Landes unterstützen
Die Aalener Delegation ist am Mittwochabend gut in der türkischen Partnerstadt Antakya angekommen. Die Flüchtlingsfrage werde ein Schwerpunktthema der viertägigen Reise sein, kündigte OB Thilo Rentschler an. weiter
  • 920 Leser

Neue Hinweistafel am Bahnhof

Zugreisende können sich nun auf einer Informationstafel auf dem Bahnhofsvorplatz über Aalen informieren

Aalen. Bisher gab es am Aalener Bahnhof eine Information auf Gleis 1, an der sich ankommende Reisende über die Stadt informieren konnten. Da diese Konstruktion demnächst wegen den Umbauarbeiten am Gleis abgebaut muss und im neu gestalteten Bahnhof nicht mehr aufgestellt wird, gibt es nun eine neue Informationstafel vor dem Bahnhofsgebäude.

weiter
  • 3
  • 1422 Leser

Per Rad über Alpen

Alte Herren des FC Stern Mögglingen unterwegs
Acht Radler des Alte-Herren-Teams vom FC Stern Mögglingen haben mit dem Fahrrad die Alpen überquert. Von Füssen ging es bis an den Gardasee weiter
  • 920 Leser

Wie geht's weiter mit den Landfrauen?

Versammlung in Heubach
Wie geht's mit dem Ortsverein der Heubacher Landfrauen weiter? Dessen Zukunft ist derzeit nicht gesichert. Deshalb laden die Landfrauen zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am Dienstag, 28. Juli, ins „Jägerhaus“ ein. weiter
  • 445 Leser

Stoppelfeld brennt

Feuerwehren auf dem Härtsfeld können eine größere Ausbreitung auf Weizenfeld verhindern

Aalen-Ebnat. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Mittwochmittag ein etwa einen Hektar großes Stoppelfeld zwischen Ebnat und Niesitz im Bereich der K3317 in der Nähe von Diepertsbuch in Brand. Gegen 13.10 Uhr sollte das bereits abgeerntete Feld durch einen Traktor bearbeitet werden, wobei sich auf ungeklärte Art Stoppeln entzündeten. Die Freiwillige

weiter
  • 723 Leser

So viel Jazz wie noch nie

Aalener Jazzfest vom 7. bis zum 15. November – Unter anderem mit Philipp Poisel und Cassandra Wilson
So lang ging das Aalener Jazzfest noch nie: Eine Woche und einen Tag gibt’s im November Programm. Liedermacher Philipp Poisel steht dabei für das Ziel, das Jazzfest weiter zu verjüngen. Von Stadt und Land gibt’s die bislang größte finanzielle Unterstützung. weiter
  • 5
  • 720 Leser

In Schlangenlinien durch Gmünd

Polizei sucht Zeugen und Betroffene

Schwäbisch Gmünd: Am Mittwoch fuhr um kurz vor 7.30 Uhr ein 42 Jahre alter Mann mit seinem Mercedes von der Klarenbergstraße stadteinwärts. Dabei fuhr der Mann  nach Polizeiangaben mehrfach in Schlangenlinien  und  geriet teilweise zu weit nach links auf die Gegenfahrspur, sodass andere Verkehrsteilnehmer ausweichen

weiter
  • 1419 Leser

Wird am Ende das Futter knapp?

Die anhaltende Trockenheit macht den Landwirten zu schaffen – Qualitätseinbußen bei Getreide
Nach einem feuchten Frühjahr herrscht in der Region Ostwürttemberg seit rund acht Wochen Hitze und Trockenheit. Gewitter brachten nur wenige Liter Wasser, die schnell wieder verdampften. Auf den Wiesen und Feldern überwiegen jetzt die braunen Farbtöne. Ein Problem für die Landwirtschaft? weiter

Adel lädt in den Stadtgarten

Beim Rokokotag entführte die Gruppe „ Les Cotillons“ in eine andere Zeit
Der Wettergott meinte es gut mit den 50 Gewandeten der Zeitreise ins Rokoko und zahlreichen Zuschauern, und so konnte sich die ganze Pracht entfalten. Les Cotillons vom Tanzclub Petticoat hatten Gäste von befreundeten Gruppen zu einem historischen Treffen eingeladen, so die Gruppe „Veronissima“ aus Rudersberg und „Bellisima“ weiter

Max Mutzke auf Schloss Hellenstein

Jazz zur Festspielzeit in Heidenheim - Sonntag, 26. Juli, 20 Uhr
Jazz zur Festspielzeit - nach dem großen Erfolg von „The Roger Cicero Experience“ im Rittersaal begrüßen die „OH!“ am Sonntag, 26. Juli um 20 Uhr, die SWR-Big-Band - und Max Mutzke. weiter
  • 2077 Leser

Lange will Zuwanderungsgesetz

Gmünder Abgeordneter macht im GT-Gespräch Vorschläge zur Lösung des Fachkräftemangels
Der Fachkräftemangel hat sich zu einem „dicken Problem“ entwickelt. Diese Sichtweise vertritt der SPD-Abgeordnete Christian Lange nach seiner Sommertour im Raum Gmünd. Er fordert mehr Qualifizierung von Einheimischen und Flüchtlingen, Sprachförderung und eine geregelte Zuwanderung. weiter
  • 467 Leser

Notfallseelsorge bei Muslimen

Notfallseelsorge im Ostalbkreis begleitet Menschen unabhängig von ihrer Religion, Konfession oder Nationalität
Erstaunlich, welche Parallelen Muslime und Christen in der Bedeutung von Leben und Tod haben. Während im Notfall doch manche religiöse Regel nicht von vorrangiger Bedeutung ist, steht die Person des Verstorbenen bei beiden Religionen im Mittelpunkt der Bemühungen. Das stellte Helmut Schön bei einem Abend für die Notfallbegleitung bei Muslumen fest. weiter
  • 3
  • 1748 Leser

Diebstahl aus Ladenkasse

Zwischnefall in Geschäft an der Kornhausstraße
Ein Mann hat in einem Geschäft an der Kornhausstraße die Ladenkasse geplündert. Damit sein Diebstahl nicht auffällt, setzte er die Türklingel außer Betrieb. weiter
  • 1439 Leser

Gleich drei Auffahrunfälle

Eine Person verletzt
Am Dienstag wurde die Polizei in Aalen zu gleich drei Auffahrunfällen gerufen. Bei einem wurde eine Autofahrerin leicht verletzt. weiter
  • 2157 Leser

Autounfall in Ebnat

In Baustelle auf der Hauptstraße

Aalen-Ebnat. Im Bereich einer Straßenbaustelle auf der Ebnater Hauptstraße kam es am Dienstag, gegen 18.50 Uhr, zu einem Auffahrunfall, als ein 30-jähriger SEAT-Fahrer aus Unachtsamkeit auf den Renault einer verkehrsbedingt dort haltenden 47-Jährigen auffuhr.

4000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

weiter
  • 1694 Leser

Internetabzocke mit Sexangeboten

17-Jähriger wurde erpresst
Ein 17-Jähriger wurde von einer Internet-Bekannten erpresst. Er hatte sich vor der Kamera ausgezogen. Die Frau forderte 1000 Euro sonst werde sie die Bilder ins Internet stellen. weiter
  • 4
  • 4185 Leser

Regionalsport (23)

Ebnat verliert in der Verlängerung

Fußball, WFV-Pokal
Fußball-Landesligaaufsteiger SV Ebnat unterliegt in der ersten WFV-Pokalrunde dem Oberligisten SV Stuttgarter Kickers II 1:6 nach Verlängerung. Nach neunzig Minuten stand es 1:1. weiter
  • 571 Leser

Ein optimales Vorbereitungsspiel

Fußball, WFV-Pokal 1. Runde: TSGV Waldstetten gastiert am Freitagabend beim FC 09 Nürtingen – Anpfiff 19 Uhr
Noch ehe die neue Landesligasaison los geht, kommt es an der Neckarsteige zu einer Begegnung zwischen dem Bezirksligaaufsteiger und den Löwen aus Waldstetten. Anpfiff der ersten Runde des WFV-Pokals ist am Freitag um 19 Uhr im Nürtinger Stadion. weiter
  • 473 Leser
SPORT IN KÜRZE

Lauftraining in Lautern

Laufen. Im Vorfeld auf die Lauterner Landschaftsläufe am 13.September bietet der SV Lautern zwei Vorbereitungs- beziehungsweise Trainingsläufe an. Es geht über die Strecke des Lappertallaufes von 12,6 Kilometer. Die Vorbereitungsläufe finden am Freitag, den 31. August und Freitag, den 8. August statt. Startzeit ist jeweils um 18 Uhr. Treffpunkt und weiter
  • 812 Leser
SPORT IN KÜRZE

Zwei unter den besten Fünf

Reiten. Beim Reitturnier Mögglingen waren zwei Reiter vom Reitstall am Tobel erfolgreich. In der Führzügelklasse erreichte Catharina Rost den zweiten Platz (mit Janina Kurz) und Chiara Dietrich landete auf dem vierten Platz (mit Lotte Ströber). weiter
  • 918 Leser
SPORT IN KÜRZE

Zweimal Gold für Lea Riedel

Leichtathletik. Bei den baden-württembergischen Meisterschaften der Mehrkämpfer gab es für Lea Riedel sowohl im Vierkampf, als auch im Siebenkampf die Goldmedaille. Bericht folgt. weiter
  • 690 Leser

Die Wissenschaft des Gießens

Rasenpflege in der Sommerhitze: Ein Besuch beim Head-Greenkeeper des Golfclub Hetzenhof
Sommerhitze macht durstig. Bei 30 Grad braucht ein Quadratmeter Rasen täglich rund fünf Liter Wasser – zweieinhalb mal so viel wie bei 20 Grad. Gießen ist zur Zeit die wichtigste Arbeit auf Rasenplätzen. 400 Kubikmeter Wasser verteilt Wolfgang Mayer, Chef-Greenkeeper beim Golfclub Hetzenhof, in einer Nacht. weiter

Ebnat verliert in der Verlängerung 1:6

Fußball, WFV-Pokal
Mit 1:1 ging der Landesligaaufsteiger SV Ebnat am Mittwochabend in der ersten Runde des WFV-Pokals gegen die Stuttgarter Kickers II in die Verlängerung. Dann wurden die Ebnater vom Oberligisten überrollt und verloren noch deutlich 1:6. weiter
  • 2190 Leser

Waldstetten startet auswärts

Fußball, Landesliga:
Für den Neuling geht’s gleich richtig zur Sache. Auf den SV Ebnat warten in der neuen Landesliga-Saison gleich zu Beginn zwei Derbys. Zuerst gegen den Mitaufsteiger TSG Hofherrnweiler, dann bei den SF Dorfmerkingen. weiter
  • 564 Leser

Gmünd erkämpft sich nur einen Titel

Schwimmen, Württembergische Jahrgangsmeisterschaften: Gmünder Schwimmer sind nicht zufrieden
Mit einem Großaufgebot war der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd bei den Württembergischen Jahrgangsmeisterschaften von der-C- bis zur E-Jugend (Jahrgang 2002/03 bis 2006/07) am Wochenende in Reutlingen vertreten und erkämpfte sich einen Titel. weiter
  • 485 Leser

Kompletter Medaillensatz für die LG

Leichtathletik, baden-württembergische Mehrkampfmeisterschaften: Rebecca Konold holt Gold
Neben der Jugend U18 trugen auch die Aktiven und die Junioren ihre Titelkämpfe im Mehrkampf im bodenseenahen Weingarten aus. Dabei sicherte sich Rebecca Konold mit eine Goldmedaille, Theresa Widera als U20-Athletin bei den Juniorinnen die Bronzemedaille, zudem gab es für die Mannschaft der LG Staufen die Silbermedaille. weiter
  • 580 Leser

Vierter Platz für die Liga-Damen

Turnen, Kreisliga
Die Böbinger Damenmannschaft reiste nach Schorndorf in die Phillip-Palm-Sporthalle und fuhr mit ihrem vierten Platz und Julia Grätzel erstem Platz in der Einzelwertung erfolgreich wieder heim. weiter
  • 516 Leser

„Wir wollen nicht ewig 3. Liga spielen“

Berndt-Ulrich Scholz hat eine neue Führungscrew um sich geschart und will bald wieder Zweitliga-Fußball im Rohrwang sehen
„Wir wollen nicht ewig 3. Liga spielen.“ Die Ansage von VfR Aalens Präsident Berndt-Ulrich Scholz ist klar und deutlich. In zwei, drei Jahren soll im Aalener Rohrwang wieder Zweitligafußball zu sehen sein. „Daran arbeiten wir.“ weiter
  • 5
  • 894 Leser
kommentar • NEUAUSRICHTUNG DES VFR AALEN

Das Schiff wieder flott bekommen

Der VfR Aalen hat die Kurve bekommen. Die Konfussion, die nach nach dem Abstieg in die Drittklassigkeit im Aalener Rohrwang herrschte, ist einer neuen Zuversicht gewichen. Inzwischen hat es tatsächlich den Anschein, als ob es der neuen Führungscrew im Verein gelungen ist, das Schiff wieder flott zu bekommen. Inwieweit es kommenden Stürmen – die weiter
  • 5
  • 905 Leser

PRÄSIDIUM UND AUFSICHTSRAT DES VFR AALEN

PräsidiumPräsident Berndt-Ulrich Scholz. Weitere Mitglieder: Hermann Olschewski (Sport), Walter Höffner (Infrastruktur / weitere Abteilungen), Rudi Feil (Sponsoring/Marketing), Roland Vogt (Finanzen/Verwaltung).AufsichtsratVorsitzender Uwe Burkhardt. Weitere Aufsichtsratsmitglieder: Thomas Körner, Holger Hahn, Nikolaus Albrecht, Jörg Mangold, Peter weiter
  • 1726 Leser

Der VfR Aalen startet mit einem Knüller

Am Samstag kommt Chemnitz
Mit einem Knüller startet der VfR Aalen in die Drittligasaison 2015/16. Die Gäste aus Chemnitz, die am Samstag ab 14 Uhr in der Aalener Scholz-Arena ihre Visitenkarte abgeben, zählen mit Kreis der heißen Anwärter auf den Aufstieg. weiter
  • 622 Leser

Ein kleiner Kader zum Überleben

Der neue Cheftrainer Peter Vollmann will den VfR Aalen wieder in die Spur bringen
„Wenn ein Klub finanziell oder sportlich vor dem Aus steht, kommt seine Zeit, seit 20 Jahren schon.“ So beschrieb das „Kicker Sportmagazin“ die Situation, die Aalenes neuer Cheftrainer Peter Vollmann auf der Ostalb antrifft. Und titelte: „Der Mann für unlösbare Fälle“. weiter
  • 1024 Leser

Die Bundesliga des Ostens

Fußball, 3. Liga: Gegen diese 19 Mannschaften muss der VfR Aalen in dieser Saison bestehen
Die 3. Liga wird in letzter Zeit immer öfter die „Bundesliga des Ostens“ genannt: Gleich acht Teams kommen aus dem Osten der Republik, unzählige Derbys von Traditionsvereinen werden deshalb auch in dieser Saison für Aufsehen sorgen. Weil die finanziellen Mittel der meisten Ost-Vereine allerdings begrenzt sind, gelten andere Teams als die weiter
  • 929 Leser

Der Faktor Leidenschaft

Markus Schwabl ist der neue VfR-Kapitän
Markus Schwabl ist der neue Kapitän beim VfR Aalen. „Der Trainer hat mich gefragt, ob ich mir vorstellen könnte, das Amt zu übernehmen. Ich habe ihm geantwortet, dass das es mir eine Ehre wäre“, sagt der 24-Jährige, der damit im Rohrwang die Nachfolge von Leandro antritt. Der Argentinier hat den Verein bekanntlich in Richtung Elversberg weiter
  • 943 Leser

Der Spielerkader 2015/2016

Der VfR Aalen hat den Mannschaftskader auf 22 Spieler reduziert
TorwartVertrag bisDaniel Bernhardt (Rückennummer 1) Juni 2017 Oliver Schnitzler (25) Juni 2017 Marcel Knauß (28) Juni 2016 AbwehrOliver Barth (4) Juni 2016 Dennis Chessa (22) Juni 2016 Alexandros Kartalis (17) Juni 2016 Fabian Menig (5) Juni 2017 Sebastian Neumann (29) Juni 2016 Ruben Reisig (16) Juni 2016 Thorsten Schulz (21) Juni 2017Markus Schwabl weiter
  • 925 Leser

Überregional (89)

"Champion für immer": Abschied von Jules Bianchi

Auf dem Sarg von Jules Bianchi liegt bunt schimmernd sein alter Formel-1-Helm. Mit einer Zeremonie in Nizza haben gestern Familie, Freunde, Kollegen und Fans Abschied von dem Formel-1-Piloten genommen. "Er wird in unseren Herzen für immer ein Champion bleiben", sagte Ferrari-Testfahrer Jean-Éric Vergne in Bianchis Geburtsort. Unter den Trauernden um weiter
  • 366 Leser

"Die Stimmung ist sehr fragil"

Kretschmann offen für mehr sichere Herkunftsstaaten
Jeden vierten Erstaufnahmeplatz für Flüchtlinge in Deutschland stellt Baden-Württemberg. Die Kapazitäten reichen trotzdem nicht. Grün-Rot verspricht den zügigen Ausbau - verweist aber zugleich auf Hürden. weiter
  • 397 Leser

"Diese Zeit hat mir gefehlt"

Leidenszeit vorbei Nach 14 Monaten ist Piotr Trochowskis Leidenszeit endlich beendet - eine neuerliche Knieoperation und den ausgedehnten Rechtsstreit mit dem FC Sevilla inbegriffen. Der neue Augsburger konnte das Comeback kaum erwarten: "Ich habe 20 Jahre lang über Monate geschwitzt, Spiele gewonnen oder verloren, Leute umgehauen - diese Zeit hat mir weiter
  • 347 Leser

"Eine politische Machtfrage"

Der Karlsruher Philipp Ziser arbeitete acht Jahre lang für Nichtregierungsorganisationen in Burundi, dem Partnerland von Baden-Württemberg. Zur jetzigen Situation befragte ihn Stefan Jehle: Wie ordnen Sie die aktuellen Unruhen ein, die schon viele Todesopfer gefordert haben. Sind das neue ethnische Unruhen? PHILIPP ZISER: Sie haben mit Bürgerkrieg zu weiter
  • 315 Leser

Acht kreisfrei im Land

Die Kleinste Reutlingen ist mit seinen knapp 112 000 Einwohnern die kleinste Großstadt in Baden-Württemberg - nach Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim, Freiburg, Heidelberg, Ulm, Heilbronn und Pforzheim - und die einzige ohne Stadtkreis-Status. Laut Gemeindeordnung können Gemeinden aber per Gesetz zu Stadtkreisen erklärt werden. Zuletzt war das 1939 bei weiter
  • 379 Leser

Anklage wegen Missbrauchs

Wegen Missbrauchs und Vergewaltigung seiner beiden sieben und elf Jahre alten Neffen hat die Staatsanwaltschaft Mosbach Anklage gegen einen 54 Jahre alten Mann erhoben. Die Vorwürfe lauten auf 62 Fälle sexuellen Missbrauchs, einer davon schwer. Zudem soll er das jüngere Kind zwischen 1994 und 2009 sieben Mal vergewaltigt haben. Der 54-Jährige aus Buchen weiter
  • 390 Leser

Auf einen Blick vom 22. Juli 2015

FUSSBALL TESTSPIELE FC Bayern - Inter Mailand 1:0 (0:0) SV Grödig - Hertha BSC 2:2 (1:0) Eintr. Frankfurt - Leeds United 2:1 (0:1) Hannover 96 - RCD Mallorca 1:1 (1:1) Lilleström SK - 1899 Hoffenheim 1:1 (1:0) FC Salzburg - Bayer Leverkusen 1:1 (1:0) VfL Wolfsburg - FC Zürich 4:2 (3:0) FC Luzern - Borussia Dortmund 1:4 (0:2) Normannia Gmünd - 1. FC weiter
  • 372 Leser

Aus Facebook und Twitter

Kritik Ein paar jüngere Kommentare in Sozialen Medien zu Angela Merkel, Til Schweiger und Dieter Nuhr (Originalschreibweise, unkorrigiert): - Man ist also "unbedarft" wenn man Häuser anzündet??? - Papier ist geduldig, das Recht wird eh nicht umgesetzt, ist es dann nicht egal, was es vorschreibt? - "Flüchtlingsmädchen Reem" hat sich geschickt nach vorne weiter
  • 492 Leser

Bayern: Zweiter Test, zweiter Sieg, zweiter Pokal

Zweiter Test in China, zweiter überzeugender Sieg: Der FC Bayern München präsentiert sich auf seiner Werbetour weiter in guter Verfassung. Bei schwül-heißem Wetter gewann der deutsche Rekordmeister gestern in Schanghai gegen Inter Mailand mit 1:0 (0:0). Vor rund 37 000 Zuschauern - die Mehrheit in Bayern-Farben - traf Mario Götze in der 80. Minute zum weiter
  • 408 Leser

Begehrte Bundesligaspieler

De Bruyne im Fokus Juventus Turin baggert weiter an prominenten Bundesliga-Spielern. Nachdem der italienische Rekordmeister Interesse an den deutschen Weltmeistern Mario Götze (Bayern München) und Julian Draxler (Schalke 04) signalisiert hat, steht nun auch wieder Wolfsburgs Superstar Kevin de Bruyne im Fokus. Juves Sportdirektor Fabio Paratici plant weiter
  • 398 Leser

Behindertensport als Verlierer im TV

Nach der Vergabe der TV-Rechte für die Olympischen Spiele 2018 bis 2024 an das US-Unternehmen Discovery Communications fürchtet der deutsche Behindertensport um die öffentliche Aufmerksamkeit. "Wir fordern unmissverständlich: Der paralympische Sport darf nicht auf der Strecke bleiben", sagte Friedhelm Julius Beucher, Präsident des Deutschen Behindertensportverbandes. weiter
  • 361 Leser

Betriebsratschef Hück muss nicht aussagen

Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück darf in dem Schadenersatzprozess gegen die Porsche-Holding PSE von einem umfassenden Zeugnisverweigerungsrecht Gebrauch machen. Das entschied das Landgericht Hannover gestern per Zwischenurteil (18 O 159/13). Hücks Auftritt als Zeuge bei dem Zivilverfahren ist umstritten, weil er zu den Porsche-Aufsichtsräten zählt, weiter
  • 495 Leser

Bewegung in Asyldebatte

Kretschmann offen für weitere sichere Herkunftsstaaten
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) will sich Gesprächen über die Einstufung weiterer Länder als sichere Herkunftsstaaten nicht verschließen. "Wenn die Bundesregierung darlegt, dass es sinnhaft ist und was bringt, bin ich dafür offen", sagte er in Stuttgart. Aber so eine Entscheidung müsse in der Sache etwas bringen - und zwar nicht nur Ärger weiter
  • 353 Leser

Bewährungsstrafe für falsche Ärztin

Gelernte Krankenschwester erschwindelte Anstellungen in Kliniken und Praxen
Wegen Betrug, Urkundenfälschung, Missbrauch von Titeln und unerlaubter Ausübung der Heilkunde hat das Amtsgericht Konstanz gestern eine 53-jährige Frau zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt. weiter
  • 409 Leser

Blutige Gewalt zum Wahltag

Burundis Präsident lässt sich bestätigen - Opposition boykottiert Abstimmung
Zwei Mal war die Präsidentenwahl in Burundi verschoben worden - jetzt fand sie statt trotz Unruhen. Die Opposition boykottierte und machte damit den Weg für eine dritte Amtszeit von Pierre Nkurunziza frei weiter
  • 331 Leser

Bosch-Konzern verbündet sich mit Tomtom

Bosch und der Navigationsexperte Tomtom erfassen Daten für die Karten der Zukunft. Automatisiertes Fahren macht es nötig. Selbst Gefälle ist wichtig. weiter
  • 590 Leser

Chinesische Mauer am Bodensee

Heute starten die Bregenzer Festspiele mit der Premiere von Giacomo Puccinis "Turandot" auf der Seebühne. "Nessun dorma" heißt die berühmte Arie dieser Oper: Keiner darf schlafen . . . Das Publikum jedenfalls ist gespannt, rund 175 000 Besucher wollen bis 23. August dabeisein. Foto: Getty weiter
  • 380 Leser

Cyberkriminellen auf der Spur

Hochschule Albstadt-Sigmaringen macht aus IT-Experten digitale Forensiker
Die Digitalisierung der Welt bringt neue Berufsbilder hervor: IT-Forensiker werten Spuren aus, ob im PC oder in Autos, als fahrende Computer. Ausgebildet werden sie an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen. weiter

Czisch will OB in Ulm werden

Der Ulmer Finanzbürgermeister Gunter Czisch will Oberbürgermeister der Stadt werden. Mit der Erklärung, zur Wahl am 29. November zu kandidieren, trat der 52-Jährige gestern vor die Presse - am Tag nach der letzten Schwörrede des scheidenden OB Ivo Gönner (SPD). Czisch sagte, eine Dreieinigkeit habe ihn motiviert, nach dem Chefsessel im Ulmer Rathaus weiter
  • 457 Leser

Davis-Cup-Team ohne Heimrecht in die Playoffs

Das deutsche Davis-Cup-Team spielt in der Dominikanischen Republik um den Verbleib in der Weltgruppe der 16 besten Tennis-Nationen. Das ergab die Auslosung in London. Weil es bisher noch kein Duell gegen den Außenseiter gab, wurde das Heimrecht für die Partie vom 18. bis 20. September ausgelost. In welcher Stadt und auf welchem Belag die Begegnung am weiter
  • 374 Leser

Der britische Frechdachs wird zwei

Prinz George feiert heute seinen Geburtstag und kommt ganz nach dem Papa
Prinz George oder das "Äffchen", wie ihn sein Vater Prinz William nennt, gilt als kleiner Rabauke. Damit fällt der Apfel nicht weit vom Stamm. weiter
  • 487 Leser

Der neue Chef ist ein Kümmerer

Wenn bei den 60 Berberaffen am Salemer Affenberg "Wahljahr" ist, gucken die Pfleger genau hin, wer sich als neuer Chef durchsetzt. Es wurde Lentigo (links im Bild) - und das nicht durch sprichwörtliches Gorilla-Gehabe. Vielmehr kümmert er sich um Babys anderer, ist ein guter Netzwerker und Diplomat. Aggressive Konkurrenz blitzte ab, Lentigo genießt weiter
  • 391 Leser

Der Stein des Anstoßes

Interviewauszug Mit seinem Interview zur Lage des Medienkonzerns Kirch im Februar 2002 löste der damalige Deutsche-Bank-Chef Rolf Breuer eine Prozesslawine aus. Am Ende zahlte die Deutsche Bank den Kirch-Erben 925 Mio. Euro Schadenersatz. Nun kam das Interview, das am 4. Februar 2002 bei Bloomberg TV ausgestrahlt wurde, im Prozess gegen Breuer und vier weiter
  • 503 Leser

Deutsches Duell: Klinsmann warnt vor Schäfer-Team

Jürgen Klinsmanns US-Boys sind heiß auf das nächste Endspiel. Doch die Karibik-Kicker von Coach Winfried Schäfer wollen ihre Außenseiter-Chance nutzen. Beim Gold Cup in Atlanta treffen die beiden deutschen Fußball-Trainer im Halbfinale aufeinander. Die Klinsmann-Truppe ist gewarnt: Denn Jamaika ist das Überraschungsteam des Wettbewerbs. "Bei uns ist weiter
  • 351 Leser

Die geheimen Akten der Scheichs

"Wikileaks" veröffentlicht brisante Dokumente aus Saudi-Arabien
"Wikileaks" hat Zehntausende Dokumente aus dem saudischen Außenministerium veröffentlicht. Sie zeigen, dass nicht nur befreundete Politiker Geld von Riad erhalten, sondern auch internationale Medien. weiter
  • 415 Leser

Die Pläne

Beschluss Die Kritik entzündete sich an einem Beschluss der bayerischen Regierung vom Montag. Demnach sollen Asylbewerber mit geringen oder keinen Chancen auf ein Bleiberecht künftig in zwei neuen, speziellen Aufnahmezentren in Grenznähe untergebracht und deutlich schneller als bisher abgeschoben werden. Konkret geht es um Bürger der sogenannten sicheren weiter
  • 364 Leser

FDP kritisiert Rück-Reform der Bewährungshilfe

Der frühere Justizminister Ulrich Goll (FDP) hat den Beschluss der grün-roten Regierung, die Bewährungshilfe im Land wieder zu verstaatlichen, als "rein ideologische" Entscheidung kritisiert. Sie führe zu "Mehrkosten in Millionenhöhe". Goll hatte die Privatisierung der Bewährungshilfe 2007 auf den Weg gebracht. Auch der private Träger Neustart bedauerte weiter
  • 380 Leser

Frau als Hexe enthauptet

Einen Tag nach dem grausamen Mord an einer angeblichen Hexe in Indien hat die Polizei mehrere Verdächtige festgenommen. Etwa 150 Menschen hatten die 63-Jährige in ihrem Dorf im Bundesstaat Assam angegriffen. Die Dorfbewohner folterten und enthaupteten die Frau, die sie der Hexerei bezichtigten, wie die Polizei gestern mitteilte. Zwei der sieben Festgenommenen weiter
  • 397 Leser

Gefängnis in Rottweil

Regierung entscheidet sich für Standort "Esch" - Bürgerbegehren rollt an
Die Landesregierung hat entschieden, das Gefängnis, das im Süden mehrere Haftanstalten ersetzen soll, bei Rottweil zu bauen - und nicht in Meßstetten. In beiden Städten fordern die Gegner Bürgerentscheide. weiter
  • 459 Leser

Gewinne abgegeben

Börsenbarometer im Abwärtssog der Wall Street
Der deutsche Aktienmarkt hat gestern nach einer freundlichen Eröffnung dem Abwärtssog der Wall Street nicht standgehalten und schwächer geschlossen. Der Dax endete nach seiner jüngsten Rally 1,12 Prozent tiefer. In knapp zwei Wochen war der deutsche Leitindex zuvor um gut 10 Prozent geklettert. An den US-Börsen hatten am Dienstag vor allem enttäuschende weiter
  • 490 Leser

Gipfeltreffen der Klarinettisten

Das Ensemble Interclarinet gibt in Burgau eines seiner seltenen Konzerte
Sie spielen in den besten Orchestern der Welt Klarinette. Beim Quintett Interclarinet machen sie gemeinsame Sache - morgen in Burgau. weiter
  • 483 Leser

Greenpeace warnt vor Rückkehr nach Fukushima

Viereinhalb Jahre nach der Atomkatastrophe in Fukushima warnt die Umweltschutzorganisation Greenpeace vor der geplanten Rückkehr Tausender Menschen in evakuierte Wohngebiete. So sei der 30 Kilometer von Fukushima entfernte Bezirk Litate noch immer stark radioaktiv verstrahlt, erklärte Greenpeace auf Basis eigener Messungen. Eine Rückkehr der Menschen weiter
  • 346 Leser

Grün-Rot will Migranten besser integrieren

Die gleichberechtigte Teilhabe von Bürgern mit ausländischen Wurzeln soll verbessert werden. Ihr Anteil ist mit 28 Prozent an der Bevölkerung Baden-Württembergs so groß wie in keinem anderen deutschen Flächenland. Der grün-rote Entwurf für ein Partizipations- und Integrationsgesetz, den die Landesregierung gestern in die Anhörung gegeben hat, hat eine weiter
  • 358 Leser

Haftplatzentwicklungsprogramm

Zu viele zu kleine JVA Das Land habe zu viele und zu kleine Justizvollzugsanstalten (JVA), heißt es im Haftplatzentwicklungsprogramm. Fast 60 Prozent der JVA haben weniger als 100 Haftplätze. Dadurch werden sie unwirtschaftlich. Hinzu kommt, dass 70 Prozent der Hauptanstalten und 80 Prozent der Außenstellen vor 1918 entstanden sind und ständiger Sanierungsbedarf weiter
  • 368 Leser

Handball: TVB eröffnet neue Bundesliga-Runde

Besondere Ehre für den frisch gebackenen Handball-Bundesligisten TVB 1898 Stuttgart: Der Aufsteiger aus Bittenfeld darf ausgerechnet in seiner Premierensaison die neue Runde mit einem Heimspiel am Freitag, 21. August (19.45 Uhr) gegen die HSG Wetzlar in der Scharrena eröffnen. Die anderen Teams, wie EHF-Pokalteilnehmer Frisch Auf Göppingen (bei Hannover-Burgdorf) weiter
  • 399 Leser

Hermann-Kritik an Dobrindt

Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann hält das Paket von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) für die Fernstraßen für nicht ausreichend. "Es ist zu klein und kommt zu spät", sagte der Grünen-Politiker der "Passauer Neuen Presse" (Dienstag). "Es müsste viel mehr in Sanierung und Erhalt als in den Neubau investiert werden. Die weiter
  • 372 Leser

Hippie-Gefühle sind out

Dass Deutschland altert, haben schon viele Experten beklagt. Immer mehr Rentner, immer weniger Kinder und Jugendliche . . . Doch nicht nur Unternehmen, die junge Fachkräfte brauchen, leiden unter der Demographie. Der Zukunftsforscher Horst W. Opaschowski hat noch ein ganz unerwartetes Opfer des alternden Landes ausgemacht: die Spaßgesellschaft. Der weiter
  • 421 Leser

Keine Millionen für Freiburger Klinikarzt Friedl

Der frühere Freiburger Klinikarzt Hans-Peter Friedl ist mit seiner Forderung nach einer Abfindung in Millionenhöhe auch vor dem Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg gescheitert. Der 9. Senat in Mannheim wies in seinem gestern veröffentlichten Urteil (Az.: 9 S 280/14) die Berufung gegen ein Urteil des Verwaltungsgerichts Freiburg zurück. Es bestehe weiter
  • 422 Leser

Keine weitere Behandlung

Hoffnung Der an Hodenkrebs erkrankte Radprofi Ivan Basso muss sich nach der Operation am vergangenen Mittwoch in Mailand keinen weiteren Behandlungen unterziehen. Der Krebs war bei dem Italiener offenbar noch im Anfangsstadium und hat nicht im Körper gestreut. "Ich bin außerordentlich glücklich mit der Behandlung und möchte den Ärzten danken", sagte weiter
  • 355 Leser

Kitas statt "Herdprämie"

Verfassungsgericht kippt Betreuungsgeld - Land will Mittel umwidmen
Nach dem Aus für das Betreuungsgeld vor dem Verfassungsgericht streiten sich die Parteien um die Zukunft der milliardenschweren Familienleistung. weiter
  • 380 Leser

Klage gegen Griechenhilfe?

Im Fall neuer Milliardenhilfen für Griechenland erwägt Unionsfraktionsvize Arnold Vaatz (CDU) eine Klage vor dem Bundesverfassungsgericht. "Ich sehe nicht, dass die Systemstabilität der Eurozone durch ein Ausscheiden Griechenlands gefährdet würde", sagte Vaatz der Zeitschrift "Super Illu". Hilfen aus dem Euro-Rettungsfonds ESM dürften nur nach den festgeschriebenen weiter
  • 369 Leser

Kleine Zellen, hohe Kosten

Zu viele zu kleine JVA Das Land habe zu viele und zu kleine Justizvollzugsanstalten (JVA), heißt es im Haftplatzentwicklungsprogramm. Fast 60 Prozent haben weniger als 100 Haftplätze. Dadurch werden sie unwirtschaftlich. Außerdem sind viele Gebäude 100 Jahre und älter, ein verfassungskonformer Vollzug ist nicht immer möglich. All diese Probleme soll weiter
  • 344 Leser

Klitschko gegen Fury auf RTL

Boxweltmeister Wladimir Klitschko und sein nächster Herausforderer Tyson Fury haben sich vor ihrem ersten Aufeinandertreffen am 25. Oktober in der Esprit-Arena in Düsseldorf einen verbalen Schlagabtausch geliefert. "Ich muss dem alternden Champion ein großes Lob aussprechen, dass er den Kampf angenommen hat", sagte der 26 Jahre alte Brite. "Du bist weiter
  • 370 Leser

Kommentar · CSU: Wo bleibt die Fairness?

Dass die CSU dafür anfällig ist, am rechten Rand zu fischen, ist nicht neu. Das tut die Partei seit jeher. Wie die Christsozialen nun allerdings die vielen ins Land kommenden Flüchtlinge für ihre Zwecke missbrauchen, ist gefährlich. Nichts gelernt? Schon als vor mehr als 20 Jahren Ausländer- und Flüchtlingshäuser in Rostock, Mölln oder Solingen brannten, weiter
  • 390 Leser

Kommentar · GEFÄNGNIS-STANDORT: Richtige Wahl

Puh! Das war ein steiniger Weg. Aber nun biegt das Landesprojekt "Neues Gefängnis für den Süden" auf die Zielgerade ein - nach vielen Jahren der Standortsuche und zum Teil heftigem Streit mit Gefängnis-Gegnern. Die Entscheidung der Landesregierung, die Justizvollzugsanstalt bei Rottweil zu bauen, ist richtig, erst recht, wenn die Alternative Meßstetten weiter
  • 369 Leser

Kommentar: Konkurrenz entschärfen

Girl's Day, Boy's Day - alle Jahre wieder setzen die Arbeitsämter alle Hebel in Bewegung, um Schülerinnen und Schülern vor dem Start ins Berufsleben die ganze Palette der Ausbildungsberufe möglichst praxisnah vorzuführen. Der Effekt ist übersichtlich. Denn die Hitliste der beliebtesten Ausbildungsberufe können die Experten seit Jahr und Tag blind herunterbeten, weiter
  • 503 Leser

Krautrock-Pionier Moebius ist tot

Mit Bands wie Cluster und Harmonia war er ein Pionier des Krautrock: Im Alter von 71 Jahren ist der Musiker Dieter Moebius gestorben, wie sein früherer Band-Partner Michael Rother auf Facebook schrieb. Laut dem "Rolling Stone" war Moebius "einer der wegweisenden Musiker im Krautrock und Electro-Genre". 1944 geboren, hatte er in Brüssel und Berlin (West) weiter
  • 459 Leser

Lehre im Einzelhandel begehrt

Jugendliche interessieren sich für einige wenige Berufe
Die Lehre im Einzelhandel bleibt auch in diesem Jahr die beliebteste unter Deutschlands Jugendlichen. Gefolgt vom Kaufmann für Büromanagement und dem Verkäufer. Die Vorlieben junger Menschen bei der Wahl ihrer Ausbildung unterscheiden sich stark nach Geschlecht. Frauen interessieren sich neben den Ausbildungsberufen im Handel hauptsächlich für den Gesundheitssektor. weiter
  • 338 Leser

Leitartikel · BETREUUNGSGELD: Neue Bauchlandung

Von Dieter Keller Schon wieder hat Horst Seehofer mit einem Prestigeprojekt eine blamable Bauchlandung gemacht. Erst musste Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) die Pkw-Maut für unbestimmte Zeit auf Eis legen, weil die EU-Kommission Ausländer diskriminiert sieht, was auch Nicht-Juristen leicht erkennen konnten. Jetzt hat das Bundesverfassungsgericht weiter
  • 475 Leser

Letzte Chance für Trochowski

Ex-Nationalspieler will sich beim FC Augsburg beweisen - Weitere Verstärkungen angekündigt
Piotr Trochowski - Chance und Risiko zugleich für den FC Augsburg. Der 31 Jahre alte frühere Fußball-Nationalspieler will in der Bundesliga beweisen, dass er nicht nur fit, sondern auch gesund ist. weiter
  • 528 Leser

Leute im Blick vom 22. Juli 2015

Mick Fanning Der australische Surf-Profi Mick Fanning will trotz seines spektakulären Kampfs mit einem Hai wieder auf sein Board zurückkehren. "Das Surfen hat mir über die schwersten Momente meines Lebens hinweg geholfen - ihm jetzt den Rücken zu kehren, fühlt sich einfach nicht richtig an", sagte der 34-Jährige gestern vor Journalisten in Sydney nach weiter
  • 410 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 75,23 4501-5500 l 64,84 1501-2000 l 70,89 5501-6500 l 63,49 2001-2500 l 67,36 6501-7500 l 63,46 2501-3500 l 65,09 7501-8500 l 63,17 3501-4500 l 65,51 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 490 Leser

Mit Pferdepflege runter von der schiefen Bahn

Auf einer australischen Farm werden junge Straftäter zu Cowboys ausgebildet
Es gibt viele Methoden, um jugendliche Straftäter auf den rechten Weg zu bringen. In Townsville (Australien) werden sie zum Cowboy ausgebildet. weiter
  • 354 Leser

Moderner Pranger

Kommentare im Internet: Sinnlose Häme oder Demokratisierung?
Ein Wort kann reichen, schon zieht im Internet ein Shitstorm herauf. Ist das moderne Hexenverfolgung? Oder haben die Mächtigen nur ein Problem damit, dass jetzt jeder seine Meinung verbreiten kann? weiter
  • 5
  • 375 Leser

Monica Lierhaus verteidigt ihre Äußerungen

Monica Lierhaus (45) hat ihre kritische Rückschau auf ihre Hirnoperation verteidigt. Sie wies in einem Interview mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland den Vorwurf zurück, ein Leben mit Behinderung abzuwerten. "Ich kann die ganze Aufregung überhaupt nicht verstehen." Sie habe nur über ihr Leben gesprochen. Der Bundesverband evangelische Behindertenhilfe weiter
  • 389 Leser

Muss Ullrich doch in Haft?

Richter lässt Deal zwischen Staatsanwalt und Verteidigung platzen
Alles sah nach einem Deal von Staatsanwalt und Verteidigung aus: Der Ex-Radprofi Jan Ullrich bekennt sich schuldig, dafür bleibt ihm Haft erspart. Doch der Richter hat den Deal kassiert, Ullrich droht doch Haft. weiter
  • 426 Leser

Na sowas... . . .

Ein Flüchtling hat in Alsdorf bei Aachen zwei 500-Euro-Scheine und ein Sparbuch gefunden und zur Polizei gebracht. Wie die Beamten berichteten, konnte sich der Mann kaum verständigen, als er auf der Wache erschien. Er habe aber auf Englisch klarmachen können, dass er wisse, wie wichtig Geld sei und wie schlimm, wenn man etwas verliere. Finderlohn habe weiter
  • 390 Leser

Neues Gefängnis soll nach Rottweil

Im jahrelangen Ringen um den Bau eines Gefängnisses im südlichen Landesteil hat sich die Regierung für Rottweil entschieden - und nimmt damit erneut Konflikte mit den Bürgern in Kauf. Das Gebäude für bis zu 400 Häftlinge soll am Rande der Stadt gebaut werden, teilte das Justizministerium in Stuttgart mit. Mit der Entscheidung der Landesregierung ist weiter
  • 337 Leser

Notizen vom 22. Juli 2015

Plastikmüll im Mittelmeer Spanische Umweltschützer haben beklagt, dass südlich der Ferieninsel Mallorca ungewöhnlich viel Plastikmüll im Mittelmeer treibe. Die "Plastiksuppe" habe sich in den vergangenen Wochen im Gebiet des Naturschutzparks bei der Insel Cabrera angesammelt, teilte der Umweltverband GOB mit. Die Abfälle seien von der Meeresströmung weiter
  • 544 Leser

Notizen vom 22. Juli 2015

Bayerische Kunstförderpreise Die Bayerischen Kunstförderpreise in der Sparte Darstellende Kunst gehen an Künstler aus Regensburg und München. Für Schauspiel werden Valery Tscheplanova und Jacob Keller ausgezeichnet, für Musik die Sänger Danae Kontora und Ludwig Mittelhammer. Die 1980 geborene Tscheplanova ist fest am Bayerischen Staatsschauspiel engagiert. weiter
  • 514 Leser

Notizen vom 22. Juli 2015

Zschäpe gegen Anwalt Die Hauptangeklagte im Münchner NSU-Prozess, Beate Zschäpe, hat erneut die Entlassung eines ihrer Verteidiger aus dem Verfahren verlangt. Per Brief bat sie das Gericht, Rechtsanwalt Wolfgang Heer abzuberufen. Heer hatte am Vortag gemeinsam mit seinen beiden Kollegen verlangt, das Pflichtmandat niederlegen zu dürfen. Das hatte das weiter
  • 428 Leser

Notizen vom 22. Juli 2015

Deutscher Pass für Rafinha Fußball - Der Brasilianer Rafinha möchte die deutsche Staatsbürgerschaft. "Den Antrag habe ich bereits ausgefüllt. Jetzt hoffe ich, dass ich bald Deutscher bin. Ich lebe ja schon eine lange Zeit hier, also spricht ja eigentlich nichts dagegen", sagte der Profi des FC Bayern München. Pelé aus Klinik entlassen Fußball - Brasiliens weiter
  • 462 Leser

Notizen vom 22. Juli 2015

Streit in Asylunterkunft Kirchheim/Teck - Sieben Bewohner einer Sammelunterkunft in Kirchheim unter Teck (Kreis Esslingen) sind in der Nacht zum Dienstag in einen Streit geraten. Dabei hatten die Männer im Alter von 21 Jahren bis 28 Jahren Steine und Messer benutzt, wie die Polizei mitteilte. Sechs der Männer kamen mit Verletzungen in eine Klinik. Wie weiter
  • 485 Leser

Notizen vom 22. Juli 2015

Rat für Einzelhändler Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft fördert die Beratung kleinerer und mittlerer Einzelhandelsunternehmen in Baden-Württemberg. Wie Staatssekretär Peter Hofelich (SPD) gestern mitteilte, beträgt die bereit gestellte Summe 169 750 EUR. Damit können insgesamt rund 490 Beratungstage für Unternehmen im Südwesten finanziert weiter
  • 523 Leser

Nur wenige Berufe im Blick

Lehre in Büro und Einzelhandel am beliebtesten - Neues Bündnis
Schule, Ausbildung und Berufswelt sollen im Südwesten besser verknüpft werden. Dieses setzen sich Landesregierung, Wirtschaft, Gewerkschaften und Kommunen im Ausbildungsbündnis zum Ziel. weiter
  • 562 Leser

Opern-Rarität beim Rossini-Festival

Für Volker Tosta hat sich ein Wissenschaftlertraum erfüllt, er hat eine Oper wiederentdeckt: Peter Joseph von Lindpaintners "Sizilianische Vesper". weiter
  • 481 Leser

Ostalgie in Mittelbaden

Markthändler Andreas Müller ist Experte für Ostprodukte
Der DDR trauert Andreas Müller nicht politisch, dafür umso mehr kulinarisch hinterher. Der gebürtige Leipziger verkauft deshalb im Badischen Ost-Produkte. Sein Sortiment ist groß - und bisweilen recht kurios. weiter
  • 559 Leser

Pilgerstätte als Zankapfel

Ehemaliges Kirchengelände im Westjordanland soll an Siedler fallen
Das Beit El Baraka war erst kirchliches Krankenhaus und später Pilgerherberge. Nach dem Verkauf wird es nun zum Schauplatz von Auseinandersetzungen zwischen Palästinensern und israelischen Siedlern. weiter
  • 364 Leser

POLITISCHES Buch: Die Frauen des Widerstands

Frauke Geyken. Wir standen nicht abseits. Frauen im Widerstand gegen Hitler. Bundeszentrale für politische Bildung, 2014, 4,50 Euro. Mit Gedenkveranstaltungen und Gottesdiensten wird alljährlich am 20. Juli an den Widerstand gegen Hitler und das Attentat vom 20. Juli 1944 erinnert. Der Staatsstreich der Männer um Oberst Claus Graf Schenk von Stauffenberg weiter
  • 423 Leser

Rosenkrieg unter der Achalm

Streit zwischen Oberbürgermeisterin und Landrat um Stadtkreis Reutlingen
Scheidungskrieg in Reutlingen: OB Barbara Bosch will einen Stadtkreis, Landrat Thomas Reumann möchte den Landkreis zusammenhalten. Im Gemeinderat zeichnet sich eine Mehrheit für einen Antrag ans Land ab. weiter
  • 560 Leser

Sanfte Revolte

In Saudi-Arabien erlebt die moderne Kunst einen nie dagewesenen Aufschwung
Lange Zeit galt Malerei in Saudi-Arabien als dekadent. Seit einigen Jahren aber entsteht wieder eine Kunstszene. Die "rote Linie" des Verbotenen allerdings muss jeder Künstler selbst ausloten. weiter
  • 411 Leser

Schalke 04 will Shaqiri, Farfan geht in die Wüste

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg steht vor der Verpflichtung von zwei Spielern. Einen Dreijahresvertrag soll nach Angaben von Manager Klaus Allofs der Schweizer Mittelfeldspieler Francisco Rodriguez (19 Jahre/FC Zürich) erhalten. Zudem will der VfL den peruanischen Innenverteidiger Carlos Ascues (23/FBC Melgar) verpflichten. Wolfsburgs Mittelfeldspieler weiter
  • 417 Leser

Schaulaufen der Kandidaten

Mögliche Fifa-Chefs treffen bei Auslosung der WM-Quali aufeinander
Es geht spannend weiter im Weltfußball. Bei der Auslosung der WM-Qualifikationsgruppen treffen die wichtigsten Funktionäre aufeinander. Zudem werden Kandidaten für das Amt des Fifa-Chefs gesucht. weiter
  • 379 Leser

Schwimm-WM als Prestigeprojekt Putins

Krisen in Russland werfen Schatten auf Event
Russland richtet zum ersten Mal eine Schwimm-WM aus. Wirtschaftskrise und Doping im Gastgeberland sind aber keine guten Rahmenbedingungen. weiter
  • 368 Leser

Start ins große Alpen-Finale

Ist Spitzenreiter Christopher Froome in den Bergen noch zu stoppen?
Zeigt er Schwächen? Oder fährt der Brite Christopher Froome seinem zweiten Tour-Sieg nach 2013 entgegen? Die Alpen-Etappen werden viele Fragen beantworten. Für die Konkurrenz wird's allerdings sehr schwer. weiter
  • 422 Leser

Steigende Nachfrage

Ausbildung Studium der Digitalen Forensik an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Allgemeine und digitale Forensik an der Hochschule Mittweida, IT Forensik als Fernstudium an der Hochschule Wismar. Arbeitsmarkt Berufschancen bei der Polizei, in der IT-Sicherheit von Unternehmen oder als selbständige Sachverständige. Status Steigende Nachfrage - durch weiter
  • 443 Leser

Stichwort · BALKAN-MIGRANTEN: Sichere Herkunftsstaaten

Die hohe Zahl an Asylbewerbern vom Balkan treibt Bund und Länder schon seit langem um. Allein im vergangenen Jahr kamen rund 30 Prozent der Asylanträge von Bürgern dieser Länder. Im ersten Halbjahr 2015 waren es gut 40 Prozent. Die Bundesregierung reagierte vergangenes Jahr mit einem Gesetz, das Serbien, Bosnien-Herzegowina und Mazedonien als "sichere weiter
  • 465 Leser

Streit um Asylpolitik

CSU löst mit Abschreckungs-Forderung Entrüstung aus
"Rigorose Maßnahmen" gegen Asylsuchende vom Balkan hat CSU-Chef Seehofer angekündigt. Nun erntet er Kritik von Politikern, Menschenrechtsorganisationen und der Wirtschaft. Doch es gibt auch Zustimmung. weiter
  • 420 Leser

Toshiba-Chef tritt zurück

Ein spektakulärer Bilanzskandal beim japanischen Mischkonzern Toshiba zieht Konsequenzen nach sich. Toshiba-Chef Hisao Tanaka sowie zwei weitere Top-Manager treten zurück. Eine interne Untersuchung hatte ergeben, dass Toshiba in den vergangenen sechs Jahren seinen Gewinn vor Steuern um mindestens 152 Mrd. Yen (1,1 Mrd. EUR) zu hoch ausgewiesen hatte. weiter
  • 529 Leser

TV-Journalist: Breuers Äußerung zu Kirch war spontan

Im Prozess gegen fünf Top-Manager der Deutschen Bank setzt das Gericht noch mehr Termine an
Der Prozess gegen fünf Top-Banker der Deutschen Bank könnte noch länger dauern als bislang geplant. Co-Chef Fitschen muss sich bis Mitte Oktober auf regelmäßige Reisen nach München einstellen. weiter
  • 542 Leser

Vorwürfe gegen Lufthansa-Chef in offenem Brief

. Angehörige der bei der Germanwings-Katastrophe ums Leben gekommenen Schüler und Lehrer aus Haltern haben einen wütenden Brief an Lufthansa-Chef Carsten Spohr geschickt. In dem Schreiben empören sich die Verwandten vor allem über eine fehlende Entschuldigung des Konzernchefs, außerdem habe Spohr nicht den Kontakt zu den trauernden Angehörigen gesucht. weiter
  • 357 Leser

Wie sich Firmen vor Spionage besser schützen können

Mehr als 600 Unternehmen im Südwesten kooperieren mit dem Verfassungsschutz
Vielen hundert Weltmarktführern im Südwesten droht täglich der Verlust von Know-How. Erstmals haben nun Verfassungsschützer des Bundes und des Landes versucht, Firmenvertreter dafür zu sensibilisieren. weiter
  • 527 Leser

Wieder Freunde und Helfer

Polizei in Ludwigsburg schickt Kontaktbeamte in Asylbewerberheime
Polizisten des Ludwigsburger Präsidiums sollen Flüchtlingen als "Freund und Helfer" begegnen. Ein Zehn-Punkte-Papier ist nach der Einschätzung des Chefs Frank Rebholz einmalig in Baden-Württemberg. weiter
  • 420 Leser

Zahlen & Fakten

Abfindung belastet SAP Das freiwillige Abfindungsprogramm wird für den Softwarekonzern SAP (Walldorf) teurer als gedacht. Statt ursprünglich 250 Mio. EUR plant der Softwarekonzern nun für das Gesamtjahr mit 470 bis 530 Mio. EUR. Da SAP künftig mehr Software zur Miete verkaufen will und ältere Programme überflüssig werden, sollen nach dem ursprünglichen weiter
  • 491 Leser

Zeitgenössische arabische Kunst

Zwei Stars Der momentan teuerste zeitgenössische Künstler der arabischen Welt ist Abdulnasser Ghanem, ein ehemaliger saudischer Oberstleutnant. Groß wie Mühlräder sind seine Holzstempel. "Habt ein wenig mehr Haltung" hat er in roten Buchstaben auf das Stempelgummi geschrieben und wirbt für "etwas mehr intellektuelle Klarheit, etwas mehr Rückgrat und weiter
  • 434 Leser

Zur Person: Brutaler Diktator

Der Ex-Diktator des Tschad, Hissène Habré, soll für den Tod von 40 000 Menschen verantwortlich sein. Jetzt kommt er vor ein internationales Gericht. weiter
  • 395 Leser

Leserbeiträge (5)

Toller Ausblick

Ich gehe immer mal wieder eine Runde auf dem Hornberg. Meine Tour führt mich meistens auch zu dem Trigonometrischen Punkt, der an der Traufkante oberhalb der Gemeinde Waldstetten in einem Stein markiert ist. Kürzlich suchte ich diesen Punkt wieder einmal auf. Ich hörte hinter dem Gebüsch, das den Punkt etwas verdeckt, Stimmen. Ich war einigermaßen überrascht, weiter
  • 5
  • 1085 Leser

Rohrwangpokal beim Verein der Hundefreunde Aalen

Am kommenden Samstag findet ab 8.30 Uhr auf dem Übungsgelände im Rohrwang der Rohrwangpokal statt. Der reguläre Übungsbetrieb entfällt, soweit nicht ausdrücklich mit den Übungsleitern etwas anderes vereinbart wurde (einige Junghundegruppen, die nicht auf das Gelände angewiesen sind, finden

weiter

Stadtlauf-Urkunden bei Optik Mallwitz

Der 29. Aalener Stadtlauf hat am vergangenen Sonntag über 1000 Läufer auf die Beine gebracht. Für alle teilnehmenden Schüler gab es Urkunden, die direkt im Anschluss an die Wettkämpfe abgeholt werden konnten. Wer dies nicht geschafft oder vergessen hat, muss trotzdem nicht auf seine Urkunde verzichten. Die übrig gebliebenen

weiter
  • 1408 Leser

Fair-wandel dein Klima

Unter diesem Motto lud der Frauenbund Aalen alle Interessierten am Dienstagabend in die „Alte Post“ am Bahnhof in Aalen ein.

Als Referentin konnte die studierte Agrarwissenschaftlerin und Pressereferentin vom Verband Katholisches Landvolk Elisabeth von der Linde gewonnen werden. Und schon schnell wurde den Besuchern klar, dass hier eine

weiter
  • 1665 Leser

Keine Leistung ohne Gegenleistung

Es war aller höchste Zeit, dass das Betreuungsgeld bzw. Herdprämie gestrichen wurde. Die Statistik beweist es, von welcher Bevölkerungsgruppe diese Sozialleistung hauptsächlich in Anspruch genommen wurde. Jeder weiß es, aber niemand sagt es. Im Gesicht von unserem Landesvater Kretschmann, hat man die Angst erkennen können,

weiter
  • 5
  • 2138 Leser

inSchwaben.de (2)

ERÖFFNUNG WORKOUT AREA IN SCHWÄBISCH GMÜND

Spektakuläre Bewegungen sind hier gefragt

Am Samstag, 25. Juli, ab 15 Uhr direkt am Jugendpark am Bahnhof in der Nepperbergstraße.
Die Jugendmeile beim Bahnhof in Schwäbisch Gmünd hat ein weiteres Highlight: Am Samstag, 25. Juli, wird um 15 Uhr die neue Workout Area eröffnet. Das Übungsgelände bietet Trainingsmöglichkeiten für Street Workout und Parkour. OB Richard Arnold wird um 15.30 Uhr die offizielle Eröffnung vornehmen.Das Projekt Workout Area wurde von Gmünder Sportlern in weiter

Die Kanaren - ein beliebtes deutsches Ferienvergnügen

Lieben Sie Ferienregionen, die übers ganze Jahr angenehme Temperaturen bescheren, dann sind die Kanaren immer eine gute Wahl. Vor den Küsten Afrikas gelegen und als spanische Inseln beliebt, sind die Kanaren bei den Deutschen besonders beliebt. Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria oder Lanzarote sind schöne Reiseziele zu allen Jahreszeiten,

weiter
  • 1486 Leser