Artikel-Übersicht vom Samstag, 25. Juli 2015

anzeigen

Regional (42)

Nur zwei Schläge

Ellen Renz brilliert beim Fassanstich zum Stadtfest
Kurz nach 17 Uhr griff Ellen Renz zum Hammer. Der offizielle Fassanstich zur Eröffnung des Heubacher Stadtfestes stand auf dem Programm. Gerade Mal zwei Schläge brauchte die stellvertretende Bürgermeisterin, dann floss der leckere Gerstensaft. weiter
  • 455 Leser

Ganz großes Musical-Fest

Das Ensemble StimmKultur begeistert musikalisch und optisch im Stadtgarten
Ein ganz großes Musical-Fest präsentierte das Ensemble StimmKultur im Stadtgarten. Fünfzehn junge Musiker standen auf der Bühne und sangen Musikstücke aus ganz verschiedenen Stilrichtungen. weiter
  • 5
  • 372 Leser

Den Sommer gemalt

Neun neue Bilder im Cafe „Bunter Hund“ ausgestellt
Insgesamt neun Bilder sind an diesem Samstag im „Bunten Hund“ zu sehen. Entstanden sind die ausdrucksstarken Werke, die Menschen mit und ohne Behinderung Kraft geben, unter der Leitung von Senka Breuning. weiter
  • 694 Leser

Neuer Raum und viel Lob

Anbaufest beim Jugendtreff Ost – Jugendarbeit mit viel Herzblut
Dass die Erweiterung des Jugendtreff Ost nötig ist, lag auf der Hand: Bis zu 40 Kinder besuchen die Einrichtung täglich. Und bislang standen nur zwei Räume zur Verfügung. Ein Anbau schafft nun zusätzlich Raum für die erfolgreiche Arbeit. Am Samstag wurde er offiziell übergeben. weiter

Der sportlichste Platz von Gmünd

Workout-Area an der Jugendmeile eröffnet – Nutzung steht jedem frei – Vereine bringen sich ein
Fetzige Musik, Glitzer-Böller, bunte Nebelbomben, ein Foodtruck aus München, stylischer Sport und jede Menge Spaß – bis hin zum Wet-T-Shirt-Contest: Die Workout-Area in der Gmünder Jugendmeile ist eröffnet. Jeder kann, nein: jeder soll, sie nun nutzen. Abends, am Wochenende, jederzeit. weiter

Motorradfahrer schwer verletzt

Zwei Unfälle bei Waldstetten und in Schwäbisch Gmünd

Zwei Unfälle mit Motorradfahrern haben die Polizei im Raum Schwäbisch Gmünd am Freitagnachmittag in Atem gehalten.

Wie die Polizei berichtet, fuhr gegen 17.25 Uhr  bei Waldstetten ein 26-jähriger Motorradfahrer in einer Gruppe von fünf Motorrädern von Rechberg nach Wißgoldingen. In der letzten Rechtskurve vor

weiter
  • 3005 Leser

Musikverein Holzhausen e.V.

Zu Besuch beim Papst

Der Musikverein Holzhausen wurde im Jahr 1953 gegründet und kann somit auf eine über 60-jährige Vereinsgeschichte zurückblicken. Durch eine nachhaltige Vereinsführung konnte sich der Verein zu einem der mitgliederstärksten Gruppen im Blasmusikverband Ostalb weiterentwickeln. Im Mittelpunkt steht hierbei unsere Jugendarbeit.

weiter
  • 767 Leser

Musikverein Heuchlingen e.V.

Eigener Verein in der Wehr

Gegründet 1956 als Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr, ist der Musikverein Heuchlingen seit 1993 ein eigenständig eingetragener Verein.Gemeinsam mit der Grundschule Heuchlingen und der Jugendmusikschule der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein bietet der Musikverein Kindern ab der 3. Klasse die Möglichkeit, im Rahmen einer Bläserklasse

weiter
  • 1252 Leser

Musikverein Gschwend 1898 e.V.

Wir stellen den Verbandsdirigenten

Unser Musikerinnen und Musiker vom Musikverein Gschwend sind zäh, halten durch und stehen ihren Mann/ihre Frau, wenn es darum geht, die vielen Feste und Auftritte meisterlich zu planen und durchzuführen. Mit unserer Oberstufenkapelle spielen wir überwiegend Konzertmusik, können aber auch mal ganz anders. Dieses Jahr haben wir nämlich

weiter
  • 1076 Leser

Musikverein Horn e.V.

Die Jugend ist uns wichtig

Momentan besteht der MV Horn aus 40 Musikern. Unter der Leitung von Alfons Lindmayer wird jeden Freitag ab 20 Uhr im Horner Schulhaus geprobt.Dabei geht unser Repertoire von traditioneller Blasmusik über moderne Unterhaltungsmusik und reicht bis zur konzertanten Blasmusik. Damit bieten wir ein breites Spektrum auf einem sehr hohen Niveau, mit dem

weiter
  • 1298 Leser

Musikverein Lautern

Schauspieltalent inklusive

Im Blasorchester des MV Lautern spielen über 60 Musiker im Alter zwischen 14 und 64 Jahren. Seit 2013 wird das Oberstufenorchester von Matthias Weller dirigiert, der kürzlich zum Kreisverbandsdirigenten ernannt wurde.Stilistisch steht die konzertante Blasmusik im Vordergrund. Das Repertoire reicht von klassischen Kompositionen bis zu zeitgenössischen

weiter
  • 1114 Leser

Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugenkapelle e.V.

Musiker kommen weit rum

Unser Jugendblasorchester ist schon ein toller „Haufen“. Mit unseren 42 Musikerinnen und Musikern im Alter von 14 bis 24 Jahren können wir bereits auf ein respektables Repertoire zurückgreifen.Wir spielen traditionelle Blasmusik ebenso wie Film-musik, Musicals und Unterhaltungsmusik, aber auch konzertante Stücke. Bei den zahlreichen

weiter
  • 1207 Leser

Talbrücke erneut gesperrt

Brückenbauwerk wird im August für neue Messungen probeweise mit schweren Lkw belastet
Die Untersuchungen an der Talbrücke im Zuge der B 19 zwischen Unter- und Oberkochen gehen in die nächste Runde. Im August wird die Brücke erneut untersucht. Bei der vierten Prüfung werden die so genannten Koppelfugen kontrolliert und das Bauwerk probeweise belastet. Dafür muss es erneut gesperrt werden. weiter

Musikverein Weiler i. d. Bergen e.V.

Junges Ensemble mit Fanclub

Die Mittelstufenkapelle mit einem Altersdurchschnitt von 24 Jahren spielt sowohl die traditionelle Unterhaltungsmusik als auch konzertante Blasmusik. Aber das ist nur ein Teil unseres Repertoires, denn auch moderne Stücke runden das Programm ab. Immer wieder treten wir auch bei Kirchenkonzerten und der „Kirche im Grünen“ auf, denn

weiter
  • 1316 Leser

Musikverein Straßdorf gegr. 1935 e.V.

Auch kulinarisch ein Genuss

In diesem Jahr kann der Musikverein Straßdorf sein 80-jähriges Bestehen feiern. Bereits gleich zu Anfang des Jubiläumsjahres war der gemeinsame Auftritt mit der Kolpingkapelle zum Neujahrsempfang ein gelungener Auftakt. Mit viel Musik und Gesang wurde im Stadtgarten dieses erste Highlight begangen.Um den Verein mit Leben zu füllen,

weiter
  • 1101 Leser

1. Musikverein Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd

Engagiert für Menschen in Not

Eine große Bandbreite an musikalischen Eindrücken offenbart der Gmünder Verein. Im Jahr 1867 gegründet, präsentiert er konzertante, moderne und Musik für alle sonstigen Gelegenheiten.Mit ihren Arrangements unter der Leitung von Dirigent Prof. Dr. Andreas Kittel präsentiert sich die Stadtkapelle unter anderem auf den

weiter
  • 1321 Leser

Kolpingkapelle Schwäbisch Gmünd

Verbundenheit mit der Heimat

Die Gmünder Kolpingkapelle feiert in diesem Jahr, 1955 als extra Musikabteilung der Kolpingsfamilie gegründet, ihren 60. Geburtstag. Das Jubiläumskonzert Ende April im Stadtgarten zeigte die musikalische Vielschichtigkeit auf und begeisterte die Gäste. Mit diesem Konzert wechselte auch die musikalische Leitung zu Janina Edelbauer.

weiter
  • 1123 Leser

Musikverein Großdeinbach e.V.

Von der Blockflöte bis zum Hit

Wir sind ein musikalisch engagierter Verein, der sich aus der Jugendgruppe, den aktiven Musikerinnen und Musikern sowie den passiven Mitgliedern zusammensetzt. Die Kameradschaft kommt bei unseren gemeinsamen Aktivitäten auf keinen Fall zu kurz. Bei unserem traditionellen Maifest im idyllischen Haselbachtal packen alle mit an.Die aktive Kapelle

weiter
  • 1162 Leser

Gesang- und Musikverein "Cäcilia" Hussenhofen e.V.

Bekannt bis nach Amerika

Die gesamte Bandbreite, die eine Blasmusikkapelle zu bieten hat, wird von der Musikkapelle Hussenhofen abgedeckt. Traditionelle Blasmusik mit Märschen, Polkas und Walzern, aber auch moderne Unterhaltungsmusik mit Pop, Rock bis zu konzertanten Werken großer Meister.Bereits bei vielen Auftritten im In- und Ausland sowie bei Wertungsspielen

weiter
  • 963 Leser

Musikverein 1930 Herlikhofen e.V.

Karneval und Komödie

Eine große Bandbreite und ständiger Fort- und Weiterbildungen zeichnen unseren Verein aus. Neben gehobenen konzertanten Werken bereichern auch traditionelle Blas- und Unterhaltungsmusik unser Repertoire.Der Förderung von Kindern und Jugendlichen widmet sich der Verein besonders. Die Realisierung erfolgt über ein durchgängiges

weiter
  • 959 Leser

Musikverein Bettringen 1900 e.V.

Hauptaugenmerk ist die Jugend

Das Oberstufenorchester Musikverein Bettringen besteht aus rund 60 Musikerinnen und Musikern. Im Repertoire ist Blasmusik aller Stilrichtungen. Musik aus Musicals und Filmen, klassische und symphonische Blasmusik, amerikanischer Brass-Sound, sakrale Musik und volkstümliche Stimmungs- und Unterhaltungsmusik mit Gesang. Hauptaugenmerk gilt bei uns

weiter
  • 1081 Leser

Musikverein Bargau

Gute Ausbildung garantiert

Von der Gründung 1925 an stand die musikalische Umrahmung bei den eigenen Festen und Feiern der ganzen Gemeinde im Mittelpunkt. Hervorzuheben ist die vorbildliche Jugendarbeit des Vereins, die seit dem Jahr 2004 kooperativ mit der örtlichen Scheuelbergschule durchgeführt wird. Hier führt Schulleiter Bruno Kottmann eine Bläserklasse,

weiter
  • 1159 Leser

Musikverein Zimmerbach e.V.

Wir lassen die Glocken läuten

Stilistisch gesehen liegt der Schwerpunkt unseres gemischten Blasorchesters in der konzertanten und traditionellen Blasmusik. Dabei leitet seit Herbst 2008 Brigitte Gottwald als Dirigentin die Geschicke unseres Vereins. Sie ist seit ihrer Kindheit und dann in der Jugend als Klarinettistin ausgebildet, mit dem Musikverein Zimmerbach verbunden. Als Teilort

weiter
  • 902 Leser

Gesang- und Musikverein Concordia Durlangen e.V.

Märsche sind unsere Stärke

Das Blasorchester ist integriert in den Gesang- und Musikverein Concordia Durlangen. Die Wurzeln der Blasmusik datieren aus dem Jahre 1932. Im Jahre 1950 haben die Concordia und der Mandolinenclub „Edelweiß“ fusioniert und bestehen seither als gemischter Gesang- und Musikverein, der kurz darauf durch eine Jugendkapelle ergänzt

weiter
  • 1297 Leser

Musikkapelle des GMV Böbingen

Einmal im Jahr blau

Im Sommerhalbjahr steht bei unserer Musikkapelle vordergründig die böhmisch-mährische Blasmusik auf dem Programm, ergänzt um moderne Unterhaltungsmusik. Das zweite Halbjahr ist von konzertanter Blasmusik mit Ouvertüren und Musicals geprägt. Im kommenden Jahr können wir unseren 60. Geburtstag feiern und noch immer haben

weiter
  • 1086 Leser

Werkkapelle Spießhofer & Braun e.V.

Die aus der Firma kamen

Ein Verein, der aus einer Firma heraus gegründet wird, dürfte eher selten sein. In Heubach befand 1938 nach der Auflösung des 1. Heubacher Musikvereins der damalige Firmenchef Fritz Spießhofer, dass es an der Zeit wäre, eine Werkkapelle zu gründen. Viele seiner Arbeiter konnte er dafür begeistern und Max Schmid alsersten

weiter
  • 1373 Leser

Musikverein Bartholomä e.V.

Von Rock und Pop bis Klassik

Das aktive Blasorchester bildet den Kern unseres Musikvereins. Im gesamten Spektrum der Blasmusik fühlen wir uns zu Hause und so gehören Märsche und Polkas ebenso zum Repertoire wie kirchliche Werke und Konzertliteratur. Von Pop bis Rock, von Walzer bis Klassik – unsere Vielseitigkeit kennt fast keine Grenzen. Dabei ist das Blasorchester

weiter
  • 1124 Leser

Spielmanns- und Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr Waldstetten

Musik auf dem Karussell

Der Spielmanns- und Fanfarenzug Waldstetten wurde vor 55 Jahren, also 1960, unter der Schirmherrschaft des damaligen Bürgermeisters Otto Keicher von ungefähr 20 jungen Männern gegründet. Ihnen waren der Spaß an der Musik und die Kameradschaft wichtig, was bis heute anhält. Zurzeit sind es 35 Musikerinnen und Musiker, die

weiter
  • 910 Leser

Musikverein Harmonie Wißgoldingen 1930 e.V.

Wir können von Zart bis Hart

Wir vom Wißgoldinger Musikverein sind einfach spitze, betrachtet man mal die Wertungsspiele. Im vergangenen Jahr in Eislingen haben wir die Note „sehr gut“ in der Kategorie 3 erreicht. Unsere Jugendkapelle nahm in diesem Jahr schon an zwei Wertungsspielen teil und erreichte ein „hervorragend“ sowie ein „sehr gut“

weiter
  • 865 Leser

Musikverein Waldstetten e.V.

Städtepartnerschaft sehr wichtig

Einer der Höhepunkte in diesem Jahr war sicher die musikalische Umrahmung beim Empfang der Doppelweltmeisterin und Olympiasiegerin Carina Vogt in ihrer Heimatgemeinde Waldstetten. Zu solch besonderen Anlässen musiziert der Musikverein Waldstetten gemeinsam mit dem Spielmanns- und Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr.Der Klangkörper

weiter
  • 818 Leser

Musikverein Spraitbach e.V.

Ein Aushängeschild für den Ort

Auch nach über 90 Jahren noch in allerbester Verfassung, schon 1922 gegründet, betreiben wir seitdem unterschiedlichste Aktivitäten rund um die Blasmusik. Sowohl bei kirchlichen wie auch gesellschaftlichen Anlässen sind wir mit unserer Musik präsent und aus dem Gemeindeleben nicht mehr wegzudenken. Dabei erstreckt sich unser

weiter
  • 1061 Leser

Musikverein Schechingen

Innovation und Viele Ehrungen

In verschieden historischen Unterlagen Anfang des 19. Jahrhunderts steht bereits, dass kleine Gruppen in Schechingen musizierten. Unsere Vereinsgründung erfolgte dann offiziell 1857. Eine neue Fahne, die heute noch im Einsatz ist, wurde 1956 angeschafft und begleitet uns seitdem bei unseren Auftritten. Wir sind ein innovatives Mittelstufenorchester

weiter
  • 1089 Leser

Musikverein Ruppertshofen 1904 e.V.

In der Tradition des Böhmisch-Mährischen

Nach langen Überlegungen wurde im Januar 1904 der Musikverein Ruppertshofen von Georg Sanwald, Friedrich Kißling, Heinrich Berroth, Johann Georg Kunz, Jakob Siller, Gottfried Fritz und Jakob Sanwald als Initiator gegründet. Im Mai 1923 ging es nach einer Unterbrechung durch den Krieg dann weiter, bis 1936 zur nächsten Zwangspause.

weiter
  • 1164 Leser

Umgestürzte Bäume und ein gestohlenes Kennzeichen

Gewitterböen richten an der Ostalb keine größeren Schäden an

Die heftigen Gewitter am Freitagabend und in der Nacht zum Samstag haben an der Ostalb keine größeren Schäden angerichtet. Bei Pommertsweiler seien etliche Bäume umgestürzt und hatten eine Straße blockiert, berichtet die Polizei auf Anfrage dieser Zeitung. Die Feuerwehr habe die Bäume beseitigt. Auch im Bereich von

weiter
  • 2746 Leser

Hinsehen – seit 20 Jahren

Aids-Hilfe Gmünd feiert Jubiläum mit großer Gala – Verleihung des Gmünder Bürgerpreises
Sie waren Pioniere. Mutige. Solche, die sich über Vorurteile hinweggesetzt haben. Vor 20 Jahren wurde in Gmünd die Aids-Hilfe gegründet. Eine Institution, die für Aufklärung und gegen Diskriminierung kämpft. Das Jubiläum wurde mit prominenten Gästen im Prediger gefeiert. weiter

Musikverein „Edelweiss“ Weitmars e.V.

Wir können auch Rock

Als Altersgenossenverein und Mandolinenorchester begonnen, entwickelte sich der Musikverein „Edelweiss“ Weitmars bis heute zu einer modern ausgerichtete Kapelle. Im vergangenen Jahr konnten wir unser 90. Jubiläum begehen, darüber hinaus unsere 25-jährige Freundschaft zur Erzherzog-Johann-Trachtenkapelle aus Aflenzin in der

weiter
  • 1073 Leser

Musikverein Mutlangen e.V.

Umfangreiches Ausbildungsangebot

Der Musikverein Mutlangen bietet ein umfangreiches Ausbildungsangebot. Von der musikalischen Früherziehung im Vorschulalter angefangen, bis zum Abschluss der D-Prüfungen des Kreismusikverbands. Des Weiteren ist eine Bläserklasse in Vorbereitung. Neben dem jährlich stattfindenden Konzert mit allen drei Blasorchestern liegt der musikalische

weiter
  • 919 Leser

Musikverein Mögglingen 1926 e.V.

Mit Spaß und Freude dabei

Der Musikverein Mögglingen ist eine Mittelstufen-Kapelle. Das musikalische Repertoire reicht von traditioneller Blasmusik über konzertante Werke bis zu moderner Unterhaltungsmusik. Es gab und gibt immer wieder auch Ensembles, die sich aus unseren Musiker Innen zusammensetzen. Unsere Ausbilder und Dirigenten leisten seit vielen Jahren sehr

weiter
  • 957 Leser

Musikverein Pfersbach e.V.

Fast aus jedem Haus ein Musiker

Neun Gründungsmitglieder legten den Grundstein für die Entwicklung des Musikvereins Pfersbach. Unser rühriger Verein, der einen wertvollen Beitrag zum kulturellen Leben in der Gemeinde Mutlangen und dem Teilort Pfersbach leistet, ist geprägt von traditioneller Unterhaltungsmusik mit Polka, Marsch und Walzer bis hin zu konzertanter

weiter
  • 950 Leser

MV Stadtkapelle Lorch e.V.

Rocken, was das Zeug hält

Am 5. März 1955 wurde der MV Lorch zur Stadtkapelle ernannt. Seit dieser Zeit spielen wir die ganze Bandbreite, was die Blasmusik zu bieten hat. Von der traditionellen Blasmusik über Klassik bis hin zu Pop und Rock und das bei vielen Gelegenheiten.In der jüngsten Vergangenheit erregte ein ganz besonderes Highlight in Nah und Fern die

weiter
  • 1521 Leser

Musikverein Leinzell

Jung und engagiert in die Zukunft

Breit gefächert ist unser Repertoire allemal. Von traditionellen Stücken, moderner Blasmusik bis zu konzertanten Werken spielen die 45 engagierten Musikerinnen und Musiker unseres Vereins stets vor begeistertem Publikum. Unser Ziel ist es, die Kultur den Menschen näher zu bringen und uns in der Gemeinde zu engagieren. So veranstalten

weiter
  • 879 Leser

Die Alten haben es noch drauf

Manfred Mann's Earth Band begeistert beim 8. Rock im Schloss
Ein perfekter Abend für die rund 1000 Besucher und auch für die drei Bands, die am Vorabend der Ellwanger Heimattage in der "Großen Stallung" auftraten. Höhepunkt war Manfred Mann's Earth Band, die mit den Hits aus den Siebziger Jahren wie "Mighty Quinn" alle begeisterten. weiter

Regionalsport (5)

Hofherrnweiler besiegt die Normannia 2:1

Fußball, WFV-Pokal 1. Runde
TSG Hofherrnweiler schafft Pokalsensation. In der ersten Runde des WFV-Pokals besiegte die Schill-Truppe Verbandsligist Normannia Gmünd 2:1 nach Verlängerung. Ein glücklicher, aber verdienter Sieg gegen eine Normannia, die über weite Strecken dominant, aber wenig effektiv und schlampig spielte. Tore: 1:0 (51.) Groiß, 1:1 (78.) Simion, 2:1 (98.) Klenz. weiter
  • 4
  • 2908 Leser

Essingen und Dorfmerkingen weiter

Fußball, WFV-Pokal 1. Runde
Nach dem TSGV Waldstetten, der am Freitagabend den FV Nürtingen mit 4:3 besiegt hat, sind am Samstag auch die SF Dorfmerkingen und der TSV Essingen in die 2. Runde des WFV-Pokals eingezogen. weiter
  • 931 Leser
STIMMEN ZUM SPIEL
VfR-Präsident Berndt-Ulrich Scholz: Kompliment, das war ein super Spiel. Wir sind alle sehr zufrieden mit diesem Saisonauftakt. Wir hatten einige gute Torchancen, Chemnitz gerade mal eine.VfR-Pr#äsidiumsmitglied Hermann Olschewski: Für das erste Spiel bin ich zufrieden. Die Diszplin war gut von hinten heraus. Wichtig war, dass die Null steht. Das gibt weiter
  • 5
  • 739 Leser

VfR-Freude über den ersten Punkt

Fußball, 3. Bundesliga: Aalen startet mit einem hochverdienten 0:0 gegen Chemnitz in die Saison
0:0 gegen Chemnitz. Der VfR Aalen hat den ersten Punkt in dieser Drittligasaison eingefahren. Und die Gäste aus Sachsen hätten sich nicht beschweren dürfen, wenn sie diese Partie verloren hätten. Am Ende waren beide Teams zufrieden. weiter

Live-Ticker: VfR spielt 0:0

Fußball, 3. Liga: Aalen startet mit einem Unentschieden gegen Chemnitz in die Saison
Torloser Auftakt: Am ersten Spieltag der Drittligasaison trennten sich der VfR Aalen und der Chemnitzer FC 0:0 in der Scholz-Arena. Der VfR hatte im ersten Durchgang mehr vom Spiel. Die dickste Chance hatte Dominick Drexler, der mit einer Grätsche den Ball nach einem katastrophalen Rückpass von Alexander Nandzig an CFC-Schlussmann Kevin Kunz vorbei weiter
  • 2915 Leser

Überregional (82)

"Er ist einer von uns"

Kenia empfängt Obama wie einen Volkshelden - Kaum Zeit für Verwandte
In seiner Jugend blieb Barack Obamas Vorstellung vom afrikanischen Heimatland seines Vaters vage. Nun kommt er erstmals als US-Präsident zu Besuch. Kann er etwas Zeit für seine Familie abzwacken? weiter
  • 5
  • 470 Leser

"Ich bin nicht Kolumbus"

Nach fünf Spielzeiten wechselt Intendant Johan Simons von den Münchner Kammerspielen zur Ruhrtriennale
Heute endet die Spielzeit der Münchner Kammerspiele und die Amtszeit von Intendant Johan Simons (68). Er machte das Haus zum "Theater des Jahres" 2013. Simons über seine Münchner Erfolge und Misserfolge. weiter
  • 486 Leser

"Wir werden die Situation Schritt für Schritt entschärfen"

Ministerpräsident Kretschmann verspricht Sofortmaßnahmen für Heidelberger Unterkunft - Busdienst und Gebäude
Viele Asylunterkünfte im Land sind hoffnungslos überbelegt. Ministerpräsident Kretschmann versprach gestern in Heidelberg Verbesserungen. weiter
  • 423 Leser

13 160 000 000 000 000 km

Entfernung Der Exoplanet "Kepler-452b" ist 1400 Lichtjahre von der Erde entfernt. Da das Licht in einem Jahr 9,46 Billionen Kilometer zurücklegt, beträgt die Distanz 13,16 Billiarden Kilometer. Zum Vergleich: Der Zwergplanet Pluto war 4,8 Milliarden Kilometer von der Erde entfernt, als die Sonde "New Horizons" ihn kürzlich passierte. Der Exoplanet ist weiter
  • 384 Leser

Aktuelle Lage

Rechte In Deutschland haben schwule und lesbische Paare seit 2001 die Möglichkeit, eine eingetragene Lebenspartnerschaft einzugehen. Sie ist aber rechtlich nicht der Ehe gleichgesetzt. Unterschiede gibt es vor allem beim Adoptionsrecht. Homosexuelle in einer Lebenspartnerschaft dürfen Adoptivkinder des Partners nachträglich adoptieren, sie haben aber weiter
  • 455 Leser

Asylzugänge bleiben hoch

Präsident der Flüchtlingsbehörde: Rückgang auf Jahre nicht in Sicht
Bund und Länder wollen die Asylanträge aus Balkanstaaten senken. Die zuständige Behörde setzt auf Schnellverfahren und Wiedereinreisesperren. weiter
  • 450 Leser

Auf einen Blick vom 25. Juli 2015

FUSSBALL 2. BUNDESLIGA, 1. Spieltag MSV Duisburg - Kaiserslautern1:3 (0:3) Tore: 0:1 Przybylko (13.), 0:2 Wolze (18., Eigentor), 0:3 Przybylko (29.), 1:3 Bajic (81.). - Zuschauer: 23 686. 3. LIGA, 1. Spieltag 1. FC Magdeburg - RW Erfurt 2:1 (0:1) Tore: 0:1 Erb (31.), 1:1 Beck (60.), 2:1 Fuchs (89.). Zuschauer: 21 017. WFV-POKAL, 1. Runde TSV Köngen weiter
  • 547 Leser

Aus Jan wird Yan

Immer häufiger werden alte Vornamen auf neu getrimmt
In Deutschland gibt es einen neuen Trend: Aus Karl wird Carl, aus Jan Yan. Der Buchstabentausch soll alten Vornamen ein zeitgemäßes Image geben. weiter
  • 408 Leser

BASF leidet unter Verfall des Ölpreises

Der weltgrößte Chemiekonzern BASF hat seine Prognose für 2015 trotz erneuter Wachstumsdämpfer durch den Ölpreisverfall bestätigt. Angesichts des schwächeren Wachstums in der Chemie sei dieses Ziel aber "durchaus anspruchsvoller" als vor sechs Monaten, sagte Vorstandschef Kurt Bock bei der Vorlage der Zahlen für das zweite Quartal 2015. Rückenwind erhielt weiter
  • 536 Leser

Bekenntnis zur Heimat

Comeback Im Südwesten kehrten 13 Ortskennzeichen zurück auf die Schilder: BCH (Buchen), BH (Bühl), BK (Backnang), CR (Crailsheim), GD (Schwäbisch Gmünd), KEL (Kehl), LEO (Leonberg), LR (Lahr), MGH (Bad Mergentheim), NT (Nürtingen), ÖHR (Öhringen), VAI (Vaihingen/Enz), WOL (Wolfach). Gleichfalls 13 Bekenntnisse zur Heimat sind in der Versenkung geblieben: weiter
  • 423 Leser

BMW schafft viele Jobs

Bei dem Autobauer BMW läuft der Jobmotor rund. Bis zur Jahresmitte schuf das Unternehmen rund 2300 Arbeitsplätze. Damit stieg die Zahl der Beschäftigten in Deutschland auf 84 900, sagte ein Firmensprecher in München. Ziel für das laufende Jahr sind 5000 neue Stellen. In den kommenden Jahrzehnten will BMW auch mit dem Ausbau des Forschungs- und Entwicklungszentrums weiter
  • 518 Leser

BUCKS HEILE WELT: Aufs Grillen!

Nicht, dass Saufen generell die Lösung wäre. Aber gegen einen Sommercocktail - oder zwei oder drei - ist absolut nichts einzuwenden. Schon gar nicht, wenn es sich bei den Konsumenten um Frauen am Rande eines Grillfests handelt. Ganz unbenebelt hält frau den Dampf schlicht nicht aus. Vor allem quält Kohldampf. Wenn jemand weiß, wie es ist, vor vollen weiter
  • 471 Leser

CDU feilt an Gesetz zur Einwanderung

Die CDU steht offenbar vor einem Kurswechsel in der Einwanderungspolitik. Parteichefin und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) habe sich in der parteiinternen Debatte auf die Seite der Befürworter eines Einwanderungsgesetzes geschlagen, berichtet der "Spiegel" vorab aus seiner Ausgabe. Der Koalitionspartner SPD befürwortet ein solches Gesetz schon lange. weiter
  • 411 Leser

Chronologie: Immer wieder Bluttaten in den USA

Februar 2015: Nach dem Tod seiner Mutter dreht ein 36-Jähriger im US-Staat Missouri durch. In einem kleinen Dorf geht er nachts von Haus zu Haus und erschießt sieben Menschen sowie sich selbst. Mai 2014: Weil er sich von Mädchen zurückgestoßen fühlt, bringt ein Student (22) im kalifornischen Isla Vista sechs Menschen um. Als die Polizei ihn festnehmen weiter
  • 388 Leser

Der letzte Abschied in Le Vernet

Angehörige von Opfern der Germanwings-Katastrophe vor einem Gemeinschaftsgrab in Le Vernet in den französischen Alpen. Hier liegen die sterblichen Überreste, die keinem der Opfer zugeordnet werden konnten. 300 Männer, Frauen und Kinder waren zu der Trauerfeier gekommen. Lufthansa-Chef Carsten Spohr nahm wegen des Streits um das Schmerzensgeld und Kritik weiter
  • 404 Leser

Die Erde gibt es nochmal

Für einen Umzug der Menschheit ist der neu entdeckte Planet aber zu weit weg
In 1400 Lichtjahren Entfernung zieht eine andere Erde um eine Sonne. Die Nasa hat die Entdeckung des Planeten bekanntgegeben. Seine Bezeichnung: "Kepler 452b". Er ist etwas älter und größer als die Erde. weiter

Die Nummer mit den Schildern

Wie ein Heilbronner Professor mit einer Studie die Liberalisierung der Kfz-Kennzeichen auslöste
Ein Heilbronner Wissenschaftler trat eine Lawine los. Als seine Studenten das Interesse an alten Autokennzeichen erkunden sollten, wollten beinahe 300 Städte ihre frühere Nummer zurück. weiter
  • 659 Leser

Ein Top-Thema in beiden Ländern

Handlungsdruck Mit Zuwachsraten von 28,6 Prozent (Bayern) und 19,4 Prozent (Baden-Württemberg) 2014 sind Wohnungseinbrüche zu einem Top-Thema geworden. Im christsozial regierten Bayern spießt es die Opposition auf, hierzulande CDU und FDP. Kritik Der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Thomas Blenke, nannte es gestern "peinlich", dass das grün-rot weiter
  • 432 Leser

Familie muss türkischen Namen behalten

Eine Familie will den türkischen Namen des Vaters gegen den deutschen Geburtsnamen der Mutter tauschen. Das geht nicht, entschied ein Gericht. weiter
  • 479 Leser

Fifa-Skandal: Banken im Visier

Die US-Justizbehörden untersuchen im Korruptionsskandal bei der Fifa offenbar auch die Rolle der großen Banken. Wie aus Ermittlerkreisen verlautete, prüfen die Staatsanwaltschaft und die Finanzaufsicht von New York, ob die Großbanken bei der Kontrolle der Geldflüsse zwischen den Konten von Verdächtigen in der Korruptionsaffäre ihre internen Regeln beachteten. weiter
  • 469 Leser

Flecki, verzweifelt gesucht

Seit fünf Tagen campiert ein Paar aus Trier an der Autobahn bei Ulm. Ihr Mischling "Flecki" ist verschwunden, seit eine Explosion ihn aufschreckte. Ein ganzes Dorf hilft bei der Suche. weiter
  • 688 Leser

Fluchtgrund: Perspektivlosigkeit

Tatsachen und Hintergründe zur Ausreisewelle auf dem Westbalkan
Seit dem Vorstoß von Bayerns Ministerpräsidenten Seehofer, Asylbewerber vom Westbalkan in besondere Aufnahmezentren zu schicken, ist eine neue Flüchtlingsdebatte entbrannt. Tatsachen und Hintergründe. weiter
  • 586 Leser

Gegenwind für Reutlinger "Egotrip"

Politiker geben Kreisflucht wenig Chancen
Reutlingen hat abgestimmt - die Stadt will den Landkreis verlassen. Doch hat der Vorstoß überhaupt eine Chance? Abgeordnete sind sehr skeptisch. weiter
  • 452 Leser

Getrübte Vorfreude

Boykottaufrufe und Wirtschaftskrise drücken russische Fußballbegeisterung
Gerne wäre Russland eine Fußball-Nation. Doch selbst die Staatspropaganda glaubt nicht an einen Erfolg bei der Heim-WM 2018. Die Feststimmung vor der heutigen Gruppen-Auslosung trügt. weiter
  • 399 Leser

Gold verliert an Glanz

Preis des Edelmetalls schmilzt trotz Griechenland-Krise
Gold gilt als Krisenwährung, auch in Europa. Trotz des Gerangels mit Griechenland und der akuten Gefahr eines Austritts aus der Eurozone ist der Goldpreis seit Monaten auf Talfahrt. Warum eigentlich? weiter
  • 598 Leser

Handball: Streit in der DHB-Führung spitzt sich zu

Der Deutsche Handballbund steht vor der Zerreißprobe, Vize-Präsident Bob Hanning gerät immer mehr in die Schusslinie: Eine Opposition aus den größten Landesverbänden - angeführt von Württemberg - stellt einen Antrag auf die Abwahl des gesamten DHB-Präsidiums. "Stellvertretend für vier der fünf größten Landesverbände und in Abstimmung mit weiteren Landesverbänden weiter
  • 401 Leser

Heinle springt am Markt zur Meisterschaft

Der Tübinger Fabian Heinle hat sich mit 8,03 Metern auf dem Nürnberger Hauptmarkt die Deutsche Meisterschaft im Weitsprung gesichert. Die beste Weite (8,11 m) schaffte vor der spektakulären Kulisse Markus Rehm. Doch der Paralympics-Sieger sprang wegen seiner Beinprothese außer Konkurrenz. Foto: dpa weiter
  • 437 Leser

Hubert von Goisern umarmt den Blues

Der Blues prägte die Musik von Hubert von Goisern ja schon immer. Nun versetzte er in der Esslinger Burg seinen alpinen Rock mit dem Sound der Südstaaten. weiter
  • 499 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN · JAN ULLRICH: Alles falsch gemacht

Jan Ullrich gehört nicht nur zu den Bruchpiloten des deutschen Radsports. Der Tour de France-Sieger von 1997, der später wegen Dopings überführt wurde, ist noch dazu auf die ganz schiefe Bahn geraten. Nicht nur, dass er bei der Frankreich-Rundfahrt das verbotene Mittel Epo im Blut schwimmen hatte. Er setzt sich zwei Jahre nach seinem ersten Geständnis, weiter
  • 597 Leser

Inhofer-Brüder müssen vor Gericht

Vorwurf des Sozialbetrugs
Sozialbetrug und Steuerhinterziehung: Das Landgericht Augsburg verhandelt von Montag an gegen die Geschäftsführung des Möbelhauses Inhofer. weiter
  • 874 Leser

Inhofer-Manager vor Gericht

Anklage wirft Möbelhaus Sozialversicherungsbetrug vor
Die Leitung des Möbelhauses Inhofer in Senden muss sich vor dem Landgericht Augsburg wegen des Verdachts des Sozialbetrugs und der Steuerhinterziehung verantworten. Vier Managern wird vorgeworfen, zwischen 1999 und 2012 insgesamt 49 Mitarbeiter widerrechtlich als freie Handelsvertreter oder Subunternehmer beschäftigt zu haben. Laut Staatsanwaltschaft weiter
  • 722 Leser

Kein Mausoleum für Wagner

Die authentischen Orte in Bayreuth: Festspielhaus und Villa Wahnfried
Mit der Premiere von "Tristan und Isolde" beginnen heute die 104. Bayreuther Festspiele - und eröffnet wird endlich auch das Richard-Wagner-Museum mit der Villa Wahnfried und einem Erweiterungsbau. weiter
  • 509 Leser

Kein MO-RD

IS soll in Iserlohn hingegen erlaubt werden
Seltsame Auswüchse zeigt die Neuregelung der Autokennzeichen wegen aktueller politischer Vorgänge. In Dinslaken (NRW-Kreis Wesel) fällt ein merkwürdiger Wechsel auf: Statt des bisherigen WES wird MO für das gleichfalls im Kreis liegende Moers beantragt, obwohl auch DIN möglich wäre. Über 240 Mal gab die Zulassungsstelle in der Stadt mit über 67 000 weiter
  • 399 Leser

Keine Angst vor mürrischen Griechen

Landespolitiker urlauben auch in Hellas
Nach der Sommerpause geht es auf die Landtagswahl zu. Politiker machen trotzdem Urlaub, einige wagen sich gar ins arg gebeutelte Griechenland. weiter
  • 406 Leser

Kommando Kuhtränke

Schweizer Armee im Einsatz für Tiere: Wie hier am Lac de la Gruyère im Kanton Fribourg füllen die Hubschrauber an mehreren Orten der Schweiz derzeit die Tränken der Alm-Kühe auf, die wegen der anhaltenden Trockenheit nahezu leer sind. Foto: dpa weiter
  • 499 Leser

Kommentar · FLÜCHTLINGE: Das schaffen wir!

Eine solche Welle hat dieses Land schon einmal bewältigt - als es ganz unten war. Gut 850 000 Ost-Flüchtlinge kamen bis 1950 im Südwesten unter. Dieses Jahr sollen es 54 000 Asylsuchende sein. Auch wenn die Zahl sich im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt hat, auch wenn Entspannung in den Krisengebieten rund um Europa nicht absehbar ist: Das muss machbar weiter
  • 444 Leser

Kommentar · TÜRKEI: Schreckensvision für Europa

Lange hat der türkische Präsident Erdogan die Gefahr, die von der Terrormiliz "Islamischer Staat" ausgeht, heruntergespielt. Sein Ziel war der Sturz des syrischen Despoten Baschar al-Assad, und da kam ihm der IS gelegen. Nach dem Motto "der Feind meines Feindes ist mein Freund" ließ er die Dschihadisten gewähren. Türkische Oppositionspolitiker werfen weiter
  • 5
  • 421 Leser

Kommentar: Nötig ist mehr Flexibilität

Hand aufs Herz: Sehen Sie gelegentlich am Feierabend nach, ob in ihrem dienstlichen E-Mail-Konto noch wichtige Nachrichten angekommen sind? Oder tun Sie das gar regelmäßig? Und erfassen Sie das als Arbeitszeit? Viele werden wohl letzteres für unpraktikabel halten. Kein Wunder, dass die Arbeitgeber vom Acht-Stunden-Tag als gesetzliche Höchstregelung weiter
  • 511 Leser

Kommunen für Alb-Bahnhof

An der ICE-Neubaustrecke Wendlingen-Ulm könnte der Regionalbahnhof "Laichinger Alb" gebaut werden. Gegenüber Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) sicherten die Bürgermeister der beteiligten Kommunen zu, 13 Millionen Euro beizusteuern. Der Alb-Donau-Kreis übernimmt einen Teil der Planungskosten. Wie der Rest des auf 22,5 Millionen Euro geschätzten weiter
  • 437 Leser

Kuranyi kehrt zurück

Ex-Nationalspieler wieder in der Bundesliga
Der frühere Fußball-Nationalspieler Kevin Kuranyi kehrt in die Bundesliga zurück und spielt künftig für 1899 Hoffenheim. Der 33-Jährige hat bei den Kraichgauern einen Einjahresvertrag unterschrieben. "Nach fünf Jahren in Russland bin ich hoch motiviert, mich noch einmal in der Bundesliga zu beweisen", sagte Kuranyi. Die Rückkehr nach Deutschland sei weiter
  • 330 Leser

Leitartikel · KULTURGUTSCHUTZ: Lobby in Rage

Von Lena Grundhuber Ungefähr 80 Werke stehen auf der Liste: Der "Wildensteiner Altar" des Meisters von Messkirch, die "Faunsfamilie" von Lucas Cranach dem Älteren, ein Selbstbildnis von Rembrandt. Sie alle zählen zum national wertvollen Kulturgut in Baden-Württemberg. Ein Bild von Georg Baselitz sucht man vergebens. Und doch zieht der Künstler derzeit weiter
  • 564 Leser

Leute im Blick vom 25. Juli 2015

Thomas Brussig Für den Erfolgsautor Thomas Brussig (50, Drehbuch zu "Sonnenallee") spielt Geld eine große Rolle. "Unterm Strich gibt es einfach zu viele schöne Dinge im Leben, an die du nur mit Geld rankommst", sagte er der "Süddeutschen Zeitung". Er "hasse das Gefühl, mir etwas nicht leisten zu können, auf das ich nicht verzichten will". Geld müsse weiter
  • 444 Leser

Lufthansa: Piloten bieten Sparpaket an

In dem seit über einem Jahr begleitet von mehren Streiks wabernden Tarifkonflikt zwischen der Lufthansa und ihren Piloten kommt Bewegung. Am Freitag bot die Pilotenvereinigung Cockpit (VC) überraschend ein Bündnis für Wachstum und Beschäftigung an, über das umgehend Verhandlungen aufgenommen werden könnten. Es beinhaltet Maßnahmen, die laut VC-Sprecher weiter
  • 468 Leser

Malkus auf dem Markt Meisterin

Lena Malkus hat als Deutsche Weitsprung-Meisterin die Premiere auf dem Nürnberger Hauptmarkt gewonnen. Die 21-Jährige aus Münster setzte sich gestern mit 6,74 m durch. Erstmals bei nationalen Leichtathletik-Meisterschaften war die Disziplin aus den Stadion-Wettbewerben ausgegliedert worden.Foto:dpa weiter
  • 438 Leser

Monaco feiert Hochzeit

Pierre Casiraghi heiratet die schöne Italienerin Beatrice Borromeo
Auf dem Rosenball steht sie längst in einer Reihe mit Fürst Albert II. und Prinzessin Caroline. Nun wird Beatrice Borromeo, die Verlobte von Pierre Casiraghi, auch offiziell Teil der fürstlichen Familie. weiter
  • 568 Leser

Na sowas... . . .

Eine Einjährige hat in Freiburg einen neun Meter tiefen Sturz von einem Balkon überlebt. Nach ersten Erkenntnissen zog sie sich lediglich einen Schulterbruch und Schürfwunden zu. Das Mädchen habe sich wohl durch einen kleinen Spalt im Mauerwerk des Balkons gedrückt und sei dann gefallen, teilte die Polizei gestern mit. Die 45-jährige Mutter befand sich weiter
  • 333 Leser

Neueröffnung des Richard-Wagner-Museums

Ausstellungen Die Eröffnung des drei Jahre lang, für 20 Millionen Euro erweiterten und sanierten Richard-Wagner-Museums in Bayreuth am Sonntag naht endlich - und dann sind einige Möbel und Gemälde im Haus Wahnfried noch immer abgedeckt? Was unfertig aussieht, ist Programm. Denn das einstige Wohnhaus des Festspielgründers ist zwar weiterhin das Herzstück weiter
  • 490 Leser

Notizen vom 25. Juli 2015

Ehemann erdrosselt Mit einer Hose soll eine 81-Jährige Kölnerin ihren 90-jährigen Mann erdrosselt haben. Sie sitzt in U-Haft, gegen sie ist Haftbefehl wegen Mordes erlassen worden. Die Frau habe die Tat gestanden, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Es gebe keinen Hinweis darauf, dass der pflegebedürftige Mann sein Einverständnis zur Tat signalisiert weiter
  • 410 Leser

Notizen vom 25. Juli 2015

Akin verfilmt "Tschick" Regiewechsel bei "Tschick": Fatih Akin wird Wolfgang Herrndorfs Bestseller verfilmen. Kinostart ist am 15. September 2016, wie die Agentur Just Publicity in Berlin mitteilt. Ursprünglich sollte David Wnendt ("Feuchtgebiete") die Regie übernehmen. Herrndorf starb 2013 im Alter von 48 Jahren. Sein preisgekröntes Buch handelt von weiter
  • 655 Leser

Notizen vom 25. Juli 2015

Zschäpe zeigt Anwälte an Die mutmaßliche NSU-Terroristin Beate Zschäpe hat ihre Anwälte Wolfgang Heer, Wolfgang Stahl und Anja Sturm wegen Verletzung von Privatgeheimnissen angezeigt. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft MünchenI. Zschäpe versucht seit Monaten, einzelne oder alle drei Anwälte loszuwerden. Sie wird mittlerweile von einem vierten Anwalt weiter
  • 493 Leser

Notizen vom 25. Juli 2015

Farfan-Wechsel perfekt Fußball - Der Wechsel von Jefferson Farfan vom Bundesligisten FC Schalke 04 zu Al Jazira Abu Dhabi (wir berichteten) ist perfekt. Der Verein aus den Vereinigten Arabischen Emiraten bestätigte, dass der 30-Jährige einen Dreijahresvertrag erhält. Unbestätigten Medienberichten zufolge soll Schalke eine Ablösesumme in Höhe von sieben weiter
  • 596 Leser

Notizen vom 25. Juli 2015

Bahnreisende stecken fest Ludwigsburg - Nach einem Unfall auf der Bahnstrecke von Stuttgart nach Karlsruhe haben rund 300 Reisende etwa zwei Stunden festgesteckt. Wie die Polizei mitteilte, hatte ihr Zug bei Markgröningen (Kreis Ludwigsburg) am Donnerstagabend einen Menschen erfasst und getötet. Die Bahnstrecke wurde daraufhin komplett gesperrt. Die weiter
  • 430 Leser

Notizen vom 25. Juli 2015

IT-Produkte: Zölle fallen Die Zölle für mehr als 200 High-Tech-Produkte sollen wegfallen. Damit könnten ab Mitte 2016 die Kosten für Ex- und Importe im Geschäft mit IT-Produkten erheblich sinken. Für ein entsprechendes Abkommen seien nun alle Weichen gestellt worden, teilte die Welthandelsorganisation (WTO) in Genf mit. Das Spektrum der künftig zollfrei weiter
  • 559 Leser

Offenbach als Gondoliere - Tod in Venedig

Stefan Herheim inszeniert "Hoffmanns Erzählungen" bei den Bregenzer Festspielen
Heftig, heftig. Jacques Offenbachs Smash-Hit "Hoffmanns Erzählungen" ist selten so mit Regieideen vollgepackt worden wie in Bregenz. Stefan Herheim zeigt ein prickelndes Verwirrspiel der Geschlechterrollen. weiter
  • 548 Leser

Pakt gegen Einbrecher

Der Süden Deutschlands soll für Kriminelle unattraktiv werden
Im Schulterschluss sagen Baden-Württemberg und Bayern Einbrecherbanden den Kampf an. Die Innenminister Gall und Herrmann unterzeichneten gestern ein detailliertes Kooperationsabkommen. weiter
  • 370 Leser

Perez macht den Abflug

Formel-1-Pilot überschlägt sich spektakulär, bleibt aber unverletzt
Das Training zum Großen Preis von Ungarn hatte es in sich: Sergio Perez überstand einen spektakulären Unfall unverletzt. Lewis Hamilton trumpfte auf. weiter
  • 383 Leser

Peter Vogel erhält "Kubus"-Preis

Der Freiburger Objektkünstler Peter Vogel erhält den mit 20 000 Euro dotierten "Kubus"-Kunstpreis des Kunstmuseums Stuttgart und der Sparda-Bank Baden-Württemberg. Die Jury würdige sein Werk, das in einzigartiger Weise das Thema Musik an der Schnittstelle von Wissenschaft und Kunst behandelt, wie das Kunstmuseum gestern mitteilte. Vogel sei es mit seinen weiter
  • 496 Leser

Remchingen: Es war Brandstiftung

Ein als Asylunterkunft ausgesuchtes Gebäude in Remchingen (Enzkreis) ist in Brand gesteckt worden. Experten des Landeskriminalamtes fanden Spuren von Benzin im Schutt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft gestern mit. Wer das Feuer vor einer Woche im Obergeschoss des Gebäudes gelegt hat, ist weiter unbekannt. "Einen entscheidenden Ermittlungsansatz weiter
  • 572 Leser

Rund 40 Prozent unter dem Allzeithoch

Prognosen Wohin der Goldpreis sich künftig entwickelt, ist umstritten. Zum Jahresende erwartet Commerzbank-Chef-Volkswirt Jörg Krämer einen Preis von 1250 Dollar für die Feinunze (rund 31 Gramm). Das Umfeld für Gold bleibe günstig, auch wegen der niedrigen Inflation. Andere Experten rechnen 2016 mit 1420 Dollar. Gabriele Widmann von der Deka-Bank ist weiter
  • 481 Leser

Schlammlawine: Tausende sitzen in Österreich fest

Ein starker Murenabgang infolge eines heftigen Gewitters hat im Salzburger Pinzgau eine Straße blockiert und rund 5000 Menschen von der Umwelt abgeschnitten. Die Lawine aus Geröll und Schlamm sei bis zu 400 Meter lang und stellenweise fünf Meter hoch gewesen, berichtete die österreichische Feuerwehr. Betroffen seien 3000 Dorfbewohner und 2000 Touristen weiter
  • 417 Leser

Schlecht geplant, viel Klein-Klein

Ulrich Altstetter von den Wieland-Werken: Was den Erfolg der Energiewende bisher verhindert
Die Art, wie die Energiewende angegangen wurde, gefährdet die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen, mahnt Ulrich Altstetter, Technik-Vorstand der Wieland-Werke. Der Mängelreport eines Praktikers. weiter
  • 562 Leser

Signal gegen "Ehe für alle"

Mehrheit der Berliner CDU-Mitglieder lehnt Öffnung ab
Mit Spannung war das Ergebnis des bundesweit ersten CDU-Mitgliederentscheids einer Sachfrage erwartet worden. Seit Freitag ist klar: Die Hauptstadt-Union ist gegen die "Ehe für alle". weiter
  • 393 Leser

Spannung vor Showdown

Tour de France:Nibali nutzt Froomes technischen Defekt - Quintana holt auf
Vorjahressieger Vincenzo Nibali nutzt einen technischen Defekt von Christopher Froome zu einer Attacke und gewinnt die 19. Etappe. Der Brite zeigt erstmals Schwächen und verliert 30 Sekunden auf Rivale Quintana. weiter
  • 393 Leser

Theatermacher aus Belgien

Zur Person Seit der Spielzeit 2010/11 war Johan Simons Intendant der Münchner Kammerspiele, zuvor leitete er das Nationaltheater im belgischen Gent. Simons hat die Welt nach München gebracht - und München in die Welt. Er holte fremdsprachige Schauspieler in Bayern auf die Bühne und schickte das Theater auf internationale Gastspiele. Mit der 80. und weiter
  • 442 Leser

Todesschüsse zur Komödie

Amokläufer in Louisiana feuert im Kino um sich
Erneut ist es in einem US-Kino zu tödlichen Schüssen gekommen: Drei Jahre nach dem Amoklauf bei einer "Batman"-Premiere in Aurora feuert ein Mann in Louisiana um sich. Dann tötet er sich selbst. weiter
  • 442 Leser

Trumpf wächst auch ohne Medizintechnik

Die Ditzinger Trumpf-Gruppe verzeichnete t im abgelaufenen Geschäftsjahr 2014/15 (30.6.) trotz des Verkaufs der Medizintechnik-Sparte ein Umsatzplus. Der weltweit führende Laser-Spezialist für die Materialbearbeitung verbesserte sein Geschäftsvolumen um 5 Prozent auf 2,7 Mrd. EUR. Wie Trumpf weiter mitteilte, hatte die Medizintechnik, die im vergangenen weiter
  • 547 Leser

Türkei erklärt Terrormiliz IS den Krieg

Die Türkei hat erstmals Stellungen des Islamischen Staates (IS) in Syrien bombardiert und damit ihre jahrelange Zurückhaltung gegenüber der Terrormiliz beendet. Alle angegriffenen IS-Ziele seien zerstört worden, sagte Ministerpräsident Ahmet Davutoglu. Zugleich drohte er mit weiteren Schlägen: "Die Türkei wird gegen jede auch nur kleinste bedrohliche weiter
  • 462 Leser

Uhlmann investiert kräftig

Verpackungsmaschinenhersteller möchte in Asien wachsen
Der Laupheimer Spezialist für Verpackungen von Arzneimitteln, Uhlmann, freut sich über ein gesundes Wachstum. Grund genug für das Familienunternehmen, auch am heimischen Standort kräftig zu investieren. weiter
  • 651 Leser

US-Daten belasten

Börsenbarometer rutscht deutlich in die Verlustzone
Enttäuschende Immobiliendaten aus den USA haben den deutschen Aktienmarkt am Freitag deutlich belastet. Nach einem über weite Strecken verhaltenen Handel folgte das Börsenbarometer am Nachmittag der Wall Street in die Verlustzone und fiel um 1,43 Prozent. Auf Wochensicht bedeutet das für den Dax einen Abschlag von 2,79 Prozent. "Nach mehr als 1000 Punkten weiter
  • 480 Leser

VERBÄNDE & PLÄTZE

Erstmals wollten alle 209 Fifa-Mitgliedsländer an einer Fußball-WM teilnehmen. Im Rennen um die 32 Plätze müssen sich in der Qualifikation 206 Teams beweisen. Russland hat seinen Startplatz für 2018 sicher. Simbabwe und Indonesien wurden wegen Vergehen gegen die Fifa-Statuen ausgeschlossen. Wer gegen wen antreten muss, wird heute (17 Uhr/MESZ) in St. weiter
  • 363 Leser

Vom BA-Studenten bis in den Vorstand aufgestiegen

Vita Ulrich Altstetter (57, verheiratet) arbeitet seit 35 Jahren für die Wieland-Werke AG. Mit einem Studium an der Berufsakademie startete er seine Laufbahn. Er arbeitete als Konstrukteur, Instandhaltungsingenieur, bevor er Führungsaufgaben übernahm und Stufe um Stufe die Karriereleiter hochkletterte. Seit dem Jahr 1997 hat er Prokura, seit 2012 ist weiter
  • 563 Leser

Waffenabzug in Ostukraine stockt

Abkommen für nächste Woche erwartet
Der vereinbarte Waffenabzug aus dem Donbass kommt nur schleppend voran. Die diplomatischen Bemühungen gehen weiter - die Kämpfe aber auch. weiter
  • 421 Leser

Weniger Einbrüche im Land

Gall und Herrmann unterzeichnen Kooperationspakt
Im ersten Halbjahr 2015 sind die Wohnungseinbrüche im Land und auch in Bayern zurückgegangen und die Aufklärungsquote ist gestiegen. Das gaben Innenminister Reinhold Gall (SPD) und Staatsminister Joachim Herrmann (CSU) bei der Unterzeichnung eines Kooperationsabkommens zur Bekämpfung der Wohnungseinbrüche gestern in Stuttgart bekannt. Gall sprach von weiter
  • 404 Leser

Zahlen & Fakten

Puma schreibt rote Zahlen Puma (Herzogenaurach) schreibt im zweiten Quartal einen Verlust von 3,3 Mio. EUR nach einem Gewinn von 4,2 Mio. EUR im Vorjahr. Probleme bereiteten dem Sportartikelhersteller der starke US-Dollar, höhere Werbeausgaben sowie Investitionen. Die Umsätze legten um 18,5 Prozent auf 773 Mio. EUR zu. Tchibos Gewinn schrumpft Bei Tchibo weiter
  • 534 Leser

Zwei Länder teilen sich BK

Bayern erlaubt Mehrfachlösungen über Kreisgrenzen hinweg
Von einer kuriosen Kennzeichenregelung ist der Altkreis Backnang betroffen. Auch als Bürger des Rems-Murr-Kreises - mit WN für Waiblingen - können sie die Plakette wieder neben das geliebte BK kleben. Nur: Dieses müssen sie sich teilen mit dem Bördekreis bei Magdeburg. Als in Sachsen-Anhalt 1994 die Kreise neugebildet wurden, entschieden sich die Politiker weiter
  • 480 Leser

Zweifel an SPD-Sieg

Ministerpräsident Albig rät zum Verzicht auf Kanzlerkandidatur
Mit Zweifeln an den Siegchancen der SPD bei der Bundestagswahl 2017 hat sich Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) Ärger in seiner Partei eingehandelt. Die CDU hört dies hingegen gern. weiter
  • 441 Leser

Zweitliga-Start: Lehrstunde für den Aufsteiger

Der 1. FC Kaiserslautern hat dem MSV Duisburg die Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga gründlich verdorben. Im Saisoneröffnungsspiel feierten die Pfälzer gestern mit dem 3:1 (3:0)-Sieg gegen den Aufsteiger MSV einen Glanzstart. Die Duisburger, denen vor zwei Jahren wegen wirtschaftlicher Defizite die Zweitliga-Lizenz entzogen wurde, erhielten vor 23 weiter
  • 394 Leser

Zwischen Acht-Stunden-Tag und E-Mail-Check

Vorstoß der Arbeitgeber für mehr Flexibilität hat vorerst keine Chancen
Weg mit dem Acht-Stunden-Tag, fordern die Arbeitgeber. Dafür wollen sie die Wochenarbeitszeit begrenzen. So schnell dürfte das nicht kommen. weiter
  • 610 Leser

Leserbeiträge (4)

LAC Laufgruppe beim Aalener Stadtlauf erfolgreich unterwegs

12 Erwachsene und 6 Kinder und Jugendliche aus der Essinger Laufgruppe des Leichtathletikclub Essingen bewegten sich beim Aalener Stadtlauf auf den Spuren der Römer durch Aalens Innenstadt. Die Erwachsenen mussten dabei 10,3 Kilometer auf 9 Runden verteilt durch die Innenstadt hinter sich bringen.Siegfried Richter konnte sich dabei in der Altersklasse

weiter
  • 1868 Leser

Mehrkampfteam in Medaillenlaune

Leichtathletik, baden-württembergische Mehrkampfmeisterschaften: Mehrkampfteam der LG Rems-Welland gewinnt Silber und BronzeTobias Hirsch, Stefan Henne und Dennis Schönbach vom Decathlon Mehrkampfteam waren bei den Baden-Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften von Beginn der zwei Tage lang hell wach. Trainer Hartwig Vöhringer

weiter
  • 2070 Leser

Wanderung rund um Hüttlingen am 9. August

Am Sonntag, 9. August, wandert der Straßdorfer Albverein von Hüttlingen auf dem Limesweg zum Römischen Wachturm, auf dem HW4 und HW6 Bächholzweg zum Bächweiher, durch den Waldabschnitt "Süßer Wasen" auf den Aussichtspunkt Halmesbuck (519 m) und mit herrlichem Rundblick zum Albtrauf mit Braunenberg und den Kaiserbergen.

weiter
  • 1210 Leser

Gartenfest der Bosch Rentnergemeinschaft

Am Donnerstag, den 30. Juli 2015, ab 14.00 Uhr, findet das berühmte, zur Tradition gewordene Gartenfest der Bosch Rentnergemeinschaft zum 40. Mal, aber zum ersten Mal unter dem Namen „Rentnergemeinschaft der Bosch Automotive Steering Schwäbisch Gmünd“ statt. Natürlich wieder in Mutlangen auf dem Pausenhof der Realschule,

weiter
  • 1386 Leser