Artikel-Übersicht vom Samstag, 05. September 2015

anzeigen

Regional (16)

Miniköche läuten den Herbst ein

Kochaktion mit den Miniköchen, Weltladen und Weltgarten auf dem Gmünder Marktplatz
Die Sommerferien sind noch nicht ganz zu Ende. Aber die Miniköche sind für den Herbst schon bestens gewappnet. Sie boten am Samstag eine Kochshow vor dem Rathaus. Dort gab es eine „Herbstliche Gemüsesuppe“ – zubereitet allein aus Zutaten vom Gmünder Weltgarten und dem Weltladen. weiter
ZUR PERSON

Dr. Heidrun Stumme

Mutlangen. Dr. Heidrun Stumme wurde im September zur Oberärztin am Zentrum für Innere Medizin am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd in Mutlangen ernannt. Die bisherige Funktionsoberärztin kümmert sich schwerpunktmäßig um die Behandlung von krebskranken Menschen in der onkologischen Tagesklinik und ist in der Palliativmedizin tätig. Als Onkologisches Zentrum weiter
  • 5
  • 992 Leser

Katze ausgewichen - mehr als 2000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Weil sie einer Katze auswich, verursachte eine Frau einen Unfall in Wetzgau. Die 55-jährige Autofahrerin fuhr am Samstag gegen 6.50 Uhr im Kreisverkehr in der Deinbacher Straße. Wie die Polizei mtteilt, wich sie dort einer Katze aus und stieß dabei gegen ein Verkehrszeichen auf der Verkehrsinsel.

weiter
  • 2080 Leser

Stammtisch für Jenisch-Sprecher

Leinzell.Die jenische Sprache ist etwas Einzigartiges in Leinzell. Dass diese Besonderheit nicht verloren geht, hat sich in der Leintalgemeinde eine Arbeitsgruppe zur Erhaltung der „Jenischen Sprache“ zur Aufgabe gemacht. Am Dienstag, 8. September um 19.30 Uhr will die Arbeitsgruppe das Thema „Familie“ aufgreifen. Alle Interessenten weiter
  • 900 Leser

Neue Azubis

Start frei zur Ausbildung war die Devise für die drei neuen Auszubildenden Patricia Belender, Michael Franz und Alexander Niedziela bei der Raiffeisenbank Mutlangen. Am ersten Tag lernten die angehenden Bankkaufleute die Ortsbanken und das Geschäftsgebiet der Bank kennen. Jetzt steht der Besuch des Azubi-Startseminars der Volks- und Raiffeisenbanken weiter
  • 1394 Leser

Auto streift Fahrradfahrerin

Bei Ausfahren aus einem Wasseralfinger Kreisverkehr kam es am frühen Freitagabend zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer Radfahrerin. weiter
  • 1682 Leser

Unachtsam rückwärts gefahren

Ellwangen. Am Freitag gegen 16.20 Uhr befuhr ein 20-Jähriger mit seinem PKW die Tankstellenausfahrt beim Einkaufszentrum in der Dr.-Adolf-Schneider-Straße in Richtung zur Benedikt-Wagner-Straße. Als er die Einfahrt der Tankstelle passiert hatte, hielt er an und setzte zurück, da er auf das Tankstellengelände fahren wollte.

weiter
  • 1515 Leser

Extrem tocken

Das Wetter im August in Schwäbisch Gmünd
Hitze, dichte Wolken: Das Wetter im August bot alles – und vieles extrem: Es war in Gmünder trockenste August seit 1991. weiter
  • 733 Leser

Barthle: weniger Essen wegwerfen

Gegen Verschwendung
Der Gmünder CDU-Bundestagsabgeordnete, Staatssekretär Norbert Barthle, kritisiert, dass zu viele wertvolle Lebensmittel im Müll landen. Er trommelt für den Bundespreis für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung. weiter
  • 711 Leser

Zehn Pins für mehr Akzeptanz

Erste Schwäbisch Gmünder inklusive Bowlingmannschaft trifft sich im Bowlingcenter Leuchtturm
Die Gmünder Zebrastreifengruppe macht sich für Inklusion in Schwäbisch Gmünd stark. Neueste Idee ist eine inklusive Bowlingmannschaft. Zum ersten gemeinsamen Bowlen trafen sich am Mittwoch Menschen mit und ohne Behinderung im Bowlingcenter Leuchtturm. weiter

Enten-Geschichte

Im deutschsprachigen hat sich der Begriff Ente von Anfang an etabliert. Diese Bezeichnung ist aus den Niederlanden übernommen worden, wo ein Journalist 1948 den Wagen beim ersten Anblick als „de lelijke eend“ („das hässliche Entlein“) bezeichnete, nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen. Somit war dort das weiter
  • 615 Leser

Kleine Überraschung, große Freude

Aktion der Gmünder Tagespost
Am 14. September startet das neue Schuljahr. Die Gmünder Tagespost bietet dazu die Möglichkeit, Schülern mit einer Grußanzeige viel Glück und Erfolg für das neue Schuljahr zu wünschen. weiter
  • 596 Leser

Alles, was der Mensch braucht

GT-Sommerserie Oldtimer (6): Der Citroen 2CV von Uli Kutsche
Kaum ein Auto eignete sich mehr als Werbeträger nonkonformistischer Lebensart. Wo sonst hätte man „Make love, not war“-, „Atomkraft – nein danke“-Kleber besser platziert als auf einer Ente? Das Studentenauto der späten 1960er-Jahre hat längst bei Oldtimerfreunden Kultstatus erreicht. Uli Kutsche pflegt so einen Wagen. weiter

Woha-Stillstand ist „Katastrophe“

Im Oktober bei OB Gespräch zwischen Interessent und Haupteigentümer des früheren Kaufhauses
Für das Woha-Kaufhaus am oberen Marktplatz gibt es einen Interessenten, der dort hauptsächlich Handel, aber auch Wohnungen ansiedeln will. Im Oktober wird er in Gmünd ein Gespräch mit Oberbürgermeister Richard Arnold und dem Haupteigentümer des Woha-Kaufhauses führen. Dies sagt Alexander Groll. weiter

Regionalsport (6)

Kasim Gashi holt den Titel

Boxen, Deutsche Meisterschaft im Weltergewicht
Der Heubacher Boxer Kasim Gashi holt den deutschen Meistertitel im Weltergewicht nach Regeln der GBA. Sein Gegner Adnan Özcoban gab nach der zweiten Runde auf. weiter
  • 4
  • 4415 Leser

Ein Feuerwerk der Offensive

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen fertigt Energie Cottbus mit 4:0 (3:0) ab – Bernhardt hält Elfmeter
Galavorstellung beim Angstgegner: Der VfR Aalen hat den FC Energie Cottbus in dessen Stadion der Freundschaft mit 4:0 (3:0) abgefertigt und erstmals gegen die Lausitzer gewonnen. Die viel kritisierte Offensive schlug eiskalt zu, und Keeper Daniel Bernhardt parierte zudem einen Foulelfmeter. weiter

Überregional (75)

"Horrorszenario Geisterstadt"

Kommunen wehren sich mit City-Outlets und lokalem Online-Handel gegen das Ladensterben
Jedem zehnten Laden in Deutschland droht in den kommenden fünf Jahren das Aus. Immer mehr Kommunen wollen dem Ladensterben nicht tatenlos zusehen. Es ist ein Kampf David gegen Goliath. weiter
  • 774 Leser

"Ich möchte nicht viel ausgeben"

Papst Franziskus sucht seinen Stamm-Optiker in Roms Altstadt auf und will nur neue Gläser
Als Papst braucht Franziskus guten Durchblick. Aber er wolle nicht viel ausgeben, sagte er seinem Stamm-Optiker, den er in Roms Altstadt aufsuchte. weiter
  • 342 Leser

Afrikas Potenzial lockt deutsche Maschinenbauer

Studie: Zehn Länder bieten besonders gute Perspektiven
Die deutschen Maschinenbauer sehen ein enormes Wachstumspotenzial in Afrika. Sie wollen das Feld dort nicht den Chinesen überlassen. weiter
  • 685 Leser

Amazon sucht rund 10 000 Saisonarbeiter

Der Online-Versender Amazon stellt für das Weihnachtsgeschäft rund 10 000 Saisonarbeitskräfte in seinen neun deutschen Verteilzentren ein. Sie sollen die mehr als 11 000 Festangestellten bei der Bewältigung der zum Jahresende stark ansteigenden Bestellungen unterstützen, teilte die deutsche Tochter des US-Unternehmens mit. Möglicherweise müssen die weiter
  • 486 Leser

Atemlos in die neue Mord-Saison

ARD-"Tatort" beendet Sommerpause - Kino-Previews, Gast-Auftritte und ein Wiedersehen mit alten Kommissaren
Die Sommerpause ist vorbei: Beim ARD-"Tatort" geht es mit neuen Fällen wieder los. Die Saison 2015/16 hält für die Fans einiges bereit - etwa einen Auftritt von Helene Fischer sowie Prewies in deutschen Kinos. weiter

Auch im Netz ist eine Menge los

Twitter Im Fernsehen spielt der "Tatort" in der ersten Liga, auch im Netz ist eine Menge los. Die Filme sind in der vergangenen Saison auch auf Twitter diskutiert worden - in unterschiedlicher Intensität. Platz eins Der Frankfurter "Tatort"-Krimi "Im Schmerz geboren" mit Ulrich Tukur war im sozialen Netzwerk Twitter der Renner: Der Film mit Kommissar weiter
  • 283 Leser

Auf einen Blick vom 5. September 2015

FUSSBALL EM-QUALIFIKATION GRUPPE D Deutschland - Polen 3:1 (2:1) Gibraltar - Irland 0:4 (0:1) Georgien - Schottland 1:0 (1:0) 1. Deutschland 7 5 1 1 19:5 16 2. Polen 7 4 2 1 21:6 14 3. Irland 7 3 3 1 16:5 12 4. Schottland 7 3 2 2 12:7 11 5. Georgien 7 2 0 5 5:13 6 6. Gibraltar 7 0 0 7 1:38 0 GRUPPE F Ungarn - Rumänien 0:0 Griechenland - Finnland 0:1 weiter
  • 374 Leser

BUCKS HEILE WELT: Hundsauge, sei achtsam

Ganz der Onkel! Genau wie die Oma! Solche Sprüche müssen sich Kinder ja oft anhören. Vor allem, wenn es um eher zweitklassige Eigenschaften geht. Krumme Zehen. Wutanfälle. Eine feindliche Grundeinstellung gegenüber Roter Bete. Unerhörterweise müssen neuerdings sogar Wahlverwandte für fragwürdige Charakterzüge herhalten. Harmlose Patentanten zum Beispiel. weiter
  • 428 Leser

Bürgerbus gewinnt an Fahrt

Ehrenamtliche am Steuer: Mobil auf dem Land ohne eigenes Auto
Die Idee, dass Bürger ehrenamtlich andere Bürger zum Einkaufen oder Arzt fahren, findet immer mehr Anhänger. Die Zahl dieser Bürgerbusse steigt. Das Land unterstützt das Projekt und bietet einen Leitfaden an. weiter
  • 406 Leser

Cameron gibt nach

Großbritannien kündigt an, "tausende" Syrer aufzunehmen
Es brauchte viel Druck, um Großbritanniens Regierung in der Flüchtlingsfrage zum Einlenken zu bewegen. Jetzt sollen "tausende" Syrer einreisen dürfen. Trotzdem bleibt Premier Cameron zurückhaltend. weiter
  • 431 Leser

CSU würdigt Franz Josef Strauß

Festakt zum 100. Geburtstag - "Baumeister der Republik"
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hat CSU-Übervater Franz Josef Strauß als herausragenden Staatsmann des 20. Jahrhunderts gewürdigt. "Er war einer der Baumeister der Bundesrepublik Deutschland", sagte Seehofer zu den Gedenkfeiern für Strauß, der am Sonntag 100 Jahre alt geworden wäre. "Er hat das moderne Bayern geschaffen - und eine Volkspartei weiter
  • 420 Leser

Das Stromnetz soll klug werden

Modellprojekt in Ulm: Warum intelligente Zähler ein wichtiger Teil der Energiewende sind
Die Energiewende hat ihre Tücken. Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien schwankt stark. Das Netz soll intelligent werden, um Erzeugung und Nachfrage aufeinander abzustimmen. weiter

DER NÄCHSTE Fall: Frisches Blut aus der Schweiz

Morgen gibt es wieder frisches Blut. Und zwar in erheblichen Mengen. Hinzu kommen noch geborstene Schädel und freigelegte Gehirnmasse. Mit simplen Kopfschüssen haben sich die Schweizer "Tatort"-Macher - von der deutschen Kritik gern mal als Langweiler verspottet - nicht zufriedengegeben. Im neuen Fall "Ihr werdet gerichtet" reißt der Täter seine Opfer weiter
  • 309 Leser

Deutschland auf dem Weg zur EM

Im Spitzenspiel der Qualifikationsgruppe D bezwang die deutsche Mannschaft gestern in Frankfurt den schärfsten Rivalen Polen mit 3:1 (2:1). Damit übernahm die DFB-Auswahl auch die Tabellenführung. Das Foto zeigt die Torschützen Thomas Müller (12.) und Mario Götze (19./82.) beim Jubeln. Den Treffer für Polen landete Robert Lewandowski (37.) Foto: dpa weiter
  • 442 Leser

Die Reifen halten - und Hamilton dominiert weiter

Das Mercedes-Duo hat Sebastian Vettels Hoffnungen auf einen Triumph bei seiner Ferrari-Premiere in Monza einen herben Dämpfer versetzt. Vor allem Lewis Hamilton distanzierte als jeweils Schnellster in beiden Trainingsdurchgängen auf dem legendären Hochgeschwindigkeitskurs den vierfachen Formel-1-Weltmeister deutlich. Aber auch der zweimalige Zweite weiter
  • 354 Leser

Drohnen-Krieg ohne Deutsche

Ministerium widerspricht Bericht der "New York Times"
Das Verteidigungsministerium hat einen Bericht der "New York Times" zurückgewiesen, wonach deutsche Soldaten in US-Drohnenangriffe in Afghanistan verwickelt sein sollen. Das Blatt hatte berichtet, deutsche und schwedische Soldaten im Nato-Einsatzzentrum in Kabul seien an der Zielauswahl beteiligt. Das Verteidigungsministerium erklärte, Deutschland stelle weiter
  • 398 Leser

Duell unter Freunden

Philipp Kohlschreiber trifft heute bei den US Open auf Roger Federer
Alle Tennis-Größen hat der Augsburger Philipp Kohlschreiber schon bezwungen - nur seinen Freund Roger Federer nicht. Heute kommt es bei den US Open im Drittrundenmatch zum Duell mit dem Schweizer. weiter
  • 345 Leser

Ein sauschönes Leben geht zu Ende

Der Ulmer Tiergarten muss von Hängebauchschwein Jonathan Abscheid nehmen. Ein Nachruf auf einen besonderen Vierbeiner. Viele Ulmer und Ulm-Besucher verbinden den Tiergarten in der Friedrichsau auch mit ihm: Hängebauchschwein Jonathan. Der schwarze Eber dieser ursprünglich aus Südoastasien stammenden Schweinerasse war ein echtes Charaktertier, der Besucher weiter
  • 482 Leser

Ein wichtiger Schritt

Nationalelf biegt dank 3:1 gegen Polen auf den Weg Richtung EM 2016
Munterer Schlagabtausch zwischen Deutschland und Polen. Mit ihrem 3:1-Erfolg übernahm die DFB-Auswahl die Tabellenführung in der Qualifikationsgruppe D und ist auf einem guten Weg Richtung EM 2016. weiter
  • 356 Leser

Flüchtlinge fliehen zu Fuß aus Ungarn

Hunderte Flüchtlinge haben sich in Ungarn zu Fuß auf den Weg gemacht, um ihre Reise nach Westeuropa fortzusetzen. Sie wehren sich gegen eine Registrierung in Ungarn, weil sie befürchteten, in dem Land festgehalten zu werden, das wegen seiner Flüchtlingspolitik international am Pranger steht. Auf der Autobahn Richtung Wien marschierten gestern Abend weiter
  • 413 Leser

Fotografieren mit 360 Grad

Ifa in Berlin zeigt Kamera-Trends: Zum Rundumblick reicht ein Klick
Das Foto im Hoch- und Querformat bekommt Konkurrenz. Panoramen und Bewegtbild sind im Kommen, die höherpreisigen Systemkameras warten mit spannenden neuen Funktionen auf. Das zeigt die Ifa. weiter
  • 1
  • 5991 Leser

Geheimgang weckte Neugier in New York

Wie Mark Twain einen Leser nach Dilsberg lockte
K arin Erles (72) kann die entscheidenden Passagen fehlerfrei aufsagen. In das Buch, von starken Gebrauchspuren gezeichnet, muss die Gästeführerin aus Dilsberg kein einziges Mal schauen. "Die Kinder behaupteten, dass der Brunnen dort unten tatsächlich einen unterirdischen Ausgang habe - und sie würden es uns beweisen", beschreibt Mark Twain 1878 in weiter
  • 442 Leser

Geschlafen wird am Haken

Neun Astronauten in Raumstation - Däne erprobt hautengen Druckanzug
Die Internationale Raumstation ist seit gestern leicht überbevölkert: Neun anstatt sechs Astronauten sind da. Dass der Däne Mogensen einen hautengen Raumanzug testet, hat aber mit Enge auf der ISS nichts zu tun. weiter
  • 538 Leser

Große Namen

Kleines, reiches Liechtenstein: Die Hilti Art Foundation
Die Konten in Liechtenstein sind eher geheim, aber wertvolle Kunst gibt es dort auch. Und die ist öffentlich zu bestaunen: Das neue Museum der Hilti Art Foundation in Vaduz zeigt klassische Moderne. weiter
  • 496 Leser

Haft für illegalen Grenzübertritt

Verschärfung Im Eilverfahren hat Ungarn seine Gesetze gegen Einwanderer verschärft. Das Parlament in Budapest verabschiedete gestern mit großer Mehrheit ein von der Regierung von Viktor Orban vorgelegtes Paket, das den Einsatz von Soldaten an den Grenzen erleichtert. Überdies sieht es bis zu drei Jahre Haft für illegale Grenzübertritte sowie härtere weiter
  • 5
  • 414 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN · KEVIN DE BRUYNE: Der zweite Versuch

Er geht - er geht nicht - und jetzt ist er weg. Als das nervige Bäumchen-wechsel-dich-Spiel um Kevin De Bruyne bei 75 Millionen Euro endlich vorbei und der heiß umgarnte Wolfsburger Fußball-Profi bei Manchester City gelandet war, pendelte die Gefühlslage zwischen Erleichterung und Ohnmacht. Erleichterung, weil das unwürdige Geschachere um Menschen und weiter
  • 436 Leser

Industriestaaten beobachten China mit Sorge

Die führenden Industrie- und Schwellenländer (G 20) sehen trotz der Sorgen um die schwache Konjunktur in China und der jüngsten Börsenturbulenzen keinen Grund für übereilte Gegenmaßnahmen. Bei den Beratungen der G-20-Finanzminister und -Notenbankchefs in Ankara wird die Lage in China zwar das beherrschende Thema sein. Mahnende Worte an die Führung in weiter
  • 434 Leser

Italien überrascht von deutscher Solidarität

Lob für Merkels Kurs in Flüchtlingsdebatte
Die Flüchtlingshilfe verändert das Bild, das Italiener von Deutschland haben. Selbst die Bild-Zeitung habe sich "wie mit dem Zauberstab" gewandelt. weiter
  • 403 Leser

Keine Zeit zum Verschnaufen

Deutschland muss bei der Basketball-EM in der "Todesgruppe" in sechs Tagen fünfmal ran
Mit Island wartet heute zum Auftakt der Basketball-EM in Berlin der leichteste Gegner auf Deutschland. Danach trifft das Team von Bundestrainer Chris Fleming bereits in der Gruppenphase auf zwei Titelfavoriten. weiter

Kommentar · FLÜCHTLINGSPOLITIK: Akzeptanz durch Annäherung

Nationale Kraftanstrengung, unbürokratisches Handeln, freihändige Lösungen - solche Floskeln beherrschen derzeit die politische Rhetorik zur Flüchtlingskrise. Und die Absender haben ja Recht: Natürlich sind Registrierung, Prüfung und Unterbringung von täglich rund tausend neuen Asylbewerbern nicht einfach im Normalbetrieb möglich - geschweige die Integration weiter
  • 423 Leser

Kommentar · STRAFVERFOLGUNG: Erfreulicher Trend

Statistiken können Vieles aufzeigen und Manches gleichzeitig verschleiern. Das ist bei der gestern für 2014 vorgelegten Strafverfolgungsstatistik für Baden-Württemberg nicht anders. Zu lesen, dass die Verurteilungen wegen Einbruchs- oder Bandendiebstahl um fast vier Prozent zurückgegangen sind, ist kein Grund zur Freude. Denn bekanntlich nahmen und weiter
  • 369 Leser

Kommentar: Große Chance mit viel Risiko

Als Dirk Nowitzki Anfang Juni bekannt gab, dass er bei der Basketball-EM im deutschen Trikot auflaufen wird, dürften beim Deutschen Basketball-Bund die Sektkorken geknallt haben. Die Vorrunde in Berlin mit einem der besten Spieler aller Zeiten als Galionsfigur - der Traum der Funktionäre und Fans wurde Wirklichkeit. Anders als sonst stehen die Basketballer weiter
  • 319 Leser

Kommentar: Mehr Mut ist gefragt

Die Unternehmen, die da sind, sind zufrieden. Die anderen zögern, wohl auch weil sie nur auf negative Meldungen aus Afrika schauen. Das könnte ein Fehler sein. Afrika ist ein Kontinent mit 54 eigenständigen, höchst unterschiedlichen Staaten. Viele sind politisch stabil und wirtschaftlich erfolgreich. Chinesen, Italiener und Amerikaner haben das erkannt. weiter
  • 673 Leser

Leitartikel · SPORT: Positive Vorbilder

Von Christoph Faisst Schneller, höher, weiter. Teamgeist, Fair Play - und so fort. Der Spitzensport ist das Reich der starken Sprüche und vor allem der hohlen Phrasen. Denn in Wahrheit ist hier der Zweite schon der erste Verlierer. Beides verbindet ihn mit der Wirtschaft. Den Beweis der Sinnentleerung liefern in steter Regelmäßigkeit Skandale um Sportler, weiter
  • 414 Leser

Leitindex deutlich im Minus

Ungewissheit über US-Zinspolitik drückt Laune der Anleger
Die Ungewissheit rund um die künftige US-Zinspolitik hat den Dax wieder deutlich ins Minusgedrückt. Weil der Arbeitsmarktbericht für August nicht wie erhofft für Klarheit gesorgt hatte, weitete der Leitindex seine Verluste am Nachmittag etwas aus. In den USA waren im August zwar weniger Arbeitsplätze geschaffen worden als erwartet, die Erwerbslosigkeit weiter
  • 512 Leser

Leute im Blick vom 5. September 2015

Jens Lehmann Der Ex-Nationaltorhüter Jens Lehmann (45) hat wegen Nötigung und versuchter Körperverletzung einen Strafbefehl über 240 000 Euro bekommen. Dagegen legte er Einspruch ein. Am 16. September ist eine Verhandlung vor dem Amtsgericht Starnberg angesetzt. Entsprechende Medienberichte hat eine Justizsprecherin bestätigt. Es geht um eine Autofahrt weiter
  • 494 Leser

Minister: Sexualstraftäter bleiben Risiko

Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) ist überzeugt: Auch bei einer sorgfältigsten gutachterlichen Arbeit könne "das Risiko nicht immer ausgeschlossen werden, dass entlassene oder auf Freigang befindliche Sexualstraftäter rückfällig werden". Befragt zu einem Fall in Freiburg, wo ein wegen Kindesmissbrauchs zur Sicherungsverwahrung verurteilter Mann weiter
  • 412 Leser

Ministerium hilft beim Anschieben

Auf Förderkurs Verkehrsminister Winfried Hermann will das alternative Verkehrskonzept Bürgerbus weiter ausbauen. "Den Anspruch der Mobilitätsgarantie in ländlichen Regionen schaffen wir nur mit Bürgerbussen", sagte der Grünen-Politiker in Stuttgart. Bürgerbusse sind eine ehrenamtliche Ergänzung zum öffentlichen Nahverkehr. Leitfaden Für Vereine, die weiter
  • 355 Leser

Na sowas... . . .

Wir sehen uns die Schimpansen im Zoo in Arnheim mal aus der Nähe an, hat sich ein Filmteam aus den Niederlanden gedacht. Und ließ eine vierrotorige Drohne durch das Gehege fliegen. Die Schimpansen taten, was Menschen in so einem Fall auch gerne täten. Einige kletterten, Weidenzweige in einer Hand, auf ein Gerüst, in dessen Nähe die Drohne schwebte. weiter
  • 317 Leser

Neuzugänge im Dax und M-Dax

Immobilien statt Chemie: Die Ablösung von Lanxess im deutschen Börsen-Oberhaus soll dem frisch umbenannten Wohnkonzern Vonovia mehr Aufmerksamkeit und auch ein besseres Image verschaffen. Die Dax-Aufnahme des Unternehmens - bis vor kurzem noch Deutsche Annington genannt - spiegelt zudem den allgemeinen Boom der Immobilienbranche wider. Im Gegenzug muss weiter
  • 804 Leser

Notizen vom 5. September 2015

Neuschnee auf Zugspitze Gerade war es noch knallig heiß in Bayern, jetzt liegt in den Höhenlagen schon der erste Schnee. "Die Gipfel sind bereits leicht angezuckert und am Wochenende kann noch etwas Schnee dazukommen", sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) gestern in München. Auf der 2962 Meter hohen Zugspitze wurden gestern sieben weiter
  • 504 Leser

Notizen vom 5. September 2015

Lyriker Kirsch gestorben Der Schriftsteller Rainer Kirsch ist im Alter von 81 Jahren verstorben. Kirsch, ein Vertreter der "Sächsischen Dichterschule", wurde 1934 in Döbeln (Sachsen) geboren, studierte Geschichte und Philosophie, arbeitete in der Druck- und Chemieindustrie und in der Landwirtschaft. Kirsch war Absolvent des Literaturinstituts in Leipzig weiter
  • 449 Leser

Notizen vom 5. September 2015

Brand in Flüchtlingsheim Bei einem Feuer in einer Flüchtlingsunterkunft im hessischen Heppenheim (Kreis Bergstraße) sind in der Nacht zum Freitag fünf Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Die Brandursache ist laut Polizei noch unklar. Ein technischer Defekt wird laut Informationen des SWR aber ausgeschlossen. Die Polizei ermittele in alle Richtungen. weiter
  • 448 Leser

Notizen vom 5. September 2015

ARD und Scholl bis 2018 Fußball Mehmet Scholl bleibt bis zur WM 2018 in Russland Experte der ARD. Der Ex-Nationalspieler und der TV-Sender verlängerten den bestehenden Vertrag um zwei Jahre. Seit 2008 ist Scholl für die ARD tätig. Brähmer heute im Ring Boxen WBA-Weltmeister Jürgen Brähmer verteidigt heute (22.30 Uhr/Sat 1) seinen Titel im Halbschwergewicht weiter
  • 420 Leser

Notizen vom 5. September 2015

Tod weiter ungeklärt Berlin/Tübingen - Der gewaltsame Tod eines 64-jährigen Touristen aus Tübingen in Berlin-Tiergarten ist noch immer ungeklärt. Es gebe keine neuen Hinweise auf den oder die Täter, teilte die Polizei gestern mit. Der Mann war in der Nacht zum 19. August leblos im Tiergarten nahe der Siegessäule am Großen Stern von einem Radfahrer entdeckt weiter
  • 368 Leser

Notizen vom 5. September 2015

Fracking als Chance Baden-Württembergs Industrie-und Handelskammertag (BWIHK) warnt davor, der möglichen Schiefergasförderung eine Absage zu erteilen. "Die Förderung von vornherein abzulehnen, anstatt die Möglichkeiten genau zu prüfen - das halte ich für gefährlich", sagt Peter Kulitz, Präsident des BWIHK. Dazu sei der Industriestandort zu sehr abhängig weiter
  • 659 Leser

Osteuropäer blockieren

Polen, Ungarn, Tschechien und Slowakei lehnen Quote ab
Die Regierungschefs von vier osteuropäischen Staaten haben ihre Strategie in der Flüchtlingspolitik abgestimmt. Was sie verhindern wollen, ist eine Quote, nach der Flüchtlinge in der EU verteilt werden. weiter
  • 437 Leser

Putins Soldaten in Syrien

Hinweise auf militärische Unterstützung der Assad-Truppen durch Russland
Die Belege häufen sich, dass Russland dem wankenden Assad-Regime kriegerische Waffenhilfe leistet. Der Kreml dementiert die Interventionen und verweist auf gemeinsame Projekte mit dem Westen. weiter
  • 535 Leser

Raser entwischt 24 Streifenwagen und Polizei-Heli

Trotz filmreifer Verfolgungsjagd mit mindestens 24 Streifenwagen und einem Hubschrauber ist der Polizei im Rheinland ein verdächtiger Wagen entwischt. Zwei Stunden lang sei in der Nacht über sieben Autobahnen hinweg versucht worden, den Wagen zu stoppen, teilte die Polizei Düsseldorf gestern mit. In den Niederlanden habe sich die Spur des schwarz lackierten weiter
  • 1
  • 344 Leser

Schadenersatz für tödlichen Unfall

Weil ein kleiner Junge in einer Umkleidekabine von einem Spiegel erschlagen wurde, muss der Modekonzern Hugo Boss umgerechnet mehr als 1,6 Millionen Euro Strafe zahlen. Der mehr als 100 Kilogramm schwere und gut zwei Meter hohe Spiegel kippte im Juni 2013 in einem Boss-Laden im englischen Bicester bei Oxford auf den Vierjährigen. Der Junge starb vier weiter
  • 366 Leser

So spielten sie

Deutschland-Polen3:1 (2:1) Deutschland: Neuer/FC Bayern (29 Jahre/59 Länderspiele) - Can/FC Liverpool (21/1), Boateng/FC Bayern (27/53), Hummels/Dortmund (26/40), Hector/1. FC Köln (25/6) - Schweinsteiger/Manchester Utd. (31/112), Kroos/Real Madrid (25/59) - Müller/FC Bayern (25/64), Özil/FC Arsenal (26/67), Bellarabi/Bayer Leverkusen (25/8), ab 53. weiter
  • 314 Leser

Südwesten: Zahl der verurteilten Straftäter sinkt

Die Zahl verurteilter Straftäter war in Baden-Württemberg im vergangenen Jahr so niedrig wie seit 1979 nicht mehr, besonders bei jungen Angeklagten. 104 826 Personen seien schuldig gesprochen, sagten Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) und die Präsidentin des Statistischen Landesamtes, Carmina Brenner, bei der Vorstellung der Strafverfolgungsstatistik weiter
  • 357 Leser

Talent und Routinier

Davis-Cup-Aufgebot Tennis-Talent Alexander Zwerev (18 Jahre/Hamburg) und Routinier Dustin Brown (30/Winsen) werden in der Relegation gegen die Dominikanische Republik ihr Debüt im deutschen Davis-Cup-Team geben. Zum Aufgebot für die Auswärtspartie vom 18. bis 20. September in Santo Domingo gehören zudem Philipp Kohlschreiber (31/Augsburg) und Philipp weiter
  • 312 Leser

Telekom mit Kinder-Tarif

Die Deutsche Telekom hat ein Mobil-Angebot für Kinder angekündigt. Der Tarif "Magenta Mobil Start" ist als Einstiegstarif ohne Vertragsbindung gedacht. Die Karte lässt sich wahlweise über die Rechnung des Hauptnutzers oder per Prepaid-Zahlung aufladen und kostet 2,95 EUR im Monat. Auch ohne Guthaben sollen die Kinder über das Handy für alle Fälle eine weiter
  • 509 Leser

Tote im Lkw: Sechs Verdächtige festgenommen

Die 71 toten Flüchtlinge, die vergangene Woche in einem Lastwagen in Österreich entdeckt wurden, sind nach ersten Ermittlungsergebnissen bereits in Ungarn gestorben. "Wir gehen davon aus, dass der Erstickungstod innerhalb kürzester Zeit eingetreten ist", sagte Landespolizeichef Hans Peter Doskozil am Freitag im österreichischen Eisenstadt. Sechs Verdächtige weiter
  • 336 Leser

Umstrittener Ehrengast

Der syrische Dichter Adonis bekommt den Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis - Dagegen regt sich Protest
Als einer der wichtigsten arabischen Dichter soll Adonis den Friedenspreis von Osnabrück bekommen. Eine kontrovers diskutierte Entscheidung. weiter
  • 502 Leser

Versorgung läuft auf vier Ebenen

Rund um den Globus Das deutsche Stromnetz ist nach Berechnungen des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft 1,8 Mio. Kilometer lang. Etwa 80 Prozent des Stromnetzes bestehen aus Erdkabeln, 350 000 Kilometer aus Freileitungen. Das Stromnetz war in der Vergangenheit für die Verteilung von großen Kraftwerken über Hoch-, Mittel- und Niederspannungsleitungen weiter
  • 574 Leser

Viel mehr als "Palim, Palim!"

Der Komiker, Schauspieler und Kabarettist Dieter Hallervorden wird heute 80 Jahre alt
Sein "Palim, Palim!" reizte die Lachmuskeln einer ganzen Nation. Als blödelnder "Didi" schrieb Dieter Hallervorden TV-Geschichte. Doch der Mann ist viel mehr als nur Kult-Komiker. Heute wird er 80. weiter
  • 318 Leser

VW eröffnet Motorenwerk in Russland

Jahrelang ist Russland für deutsche Firmen einer der am schnellsten wachsenden Märkte gewesen. Vor allem wegen der Sanktionen in der Ukraine-Krise geht das Russland-Geschäft vieler Unternehmen seit einiger Zeit deutlich zurück. Der Volkswagen-Konzern baut dagegen sein Russland-Geschäft aus. Am Standort Kaluga eröffnete Europas größter Autobauer gestern weiter
  • 585 Leser

Weissacher Rat: Flüchtlingsheim wieder aufbauen

Der Gemeinderat von Weissach im Tal tendiert dazu, das abgebrannte Flüchtlingsheim wieder aufzubauen. Bürgermeister Ian Schölzel (parteilos) berichtete gestern, bei der Sitzung am Donnerstagabend habe er Unterstützung für seinen Vorschlag bekommen. Er will damit ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit setzen. Der Brand in dem künftigen Quartier für Flüchtlinge weiter
  • 358 Leser

Zahl der Verurteilungen auf Tiefstand

Justizminister Rainer Stickelberger: Baden-Württemberg ist ein sicheres Land
Die Strafverfolgungsstatistik erfreut Justizminister Stickelberger: 2014 lag die Zahl rechtskräftig Verurteilter so niedrig wie seit 1979 nicht mehr. Besonders erfreulich: der Rückgang bei den Jugendlichen. weiter
  • 372 Leser

Zahlen & Fakten

Wechsel bei Swissair Die Lufthansa will nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" einen neuen Chef bei ihrer profitablen Tochter Swiss einsetzen. Den Posten soll den Angaben zufolge Thomas Klühr übernehmen, der als enger Vertrauter von Lufthansa-Chef Carsten Spohr gilt. Bislang leitet Klühr das zweitwichtigste Drehkreuz der Airline in weiter
  • 607 Leser

Zentraler Treffpunkt

Auftakt Die Elektronik-Messe Ifa in Berlin ist offiziell für das Publikum gestartet. Bis Mittwoch präsentieren 1645 Aussteller Neuheiten bei Unterhaltungselektronik, Hausgeräten sowie Smartphones und Computer-Uhren. Die Ifa gilt als ein zentraler Treffpunkt der Branche neben der CES in Las Vegas. Zu den Schwerpunkten gehören in diesem Jahr der vernetzte weiter
  • 443 Leser

Zuversicht in Sachen Neckar

Giftfracht Die Fachleute von der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz (LUBW) sind optimistisch, dass das Wasserleben im Neckar durch die Giftfracht der Jagst nicht nachhaltig beeinträchtigt wird. Montagmittag dürfte die Giftfahne im Neckar eintreffen. Die Jagst sei ein Fluss mit sehr unterschiedlichen Fließgeschwindigkeiten. "Deshalb weiter
  • 359 Leser

Zwei moderne Museen in Vaduz

Ausflugstipp Das Kunstmuseum Liechtenstein mit der Hilti Art Foundation hat täglich außer montags von 10-17 Uhr geöffnet (Do bis 20 Uhr). Eine Reise lohnt sich, und wer etwa das Kunstmuseum Bregenz besucht, hat es auch nicht mehr weit bis nach Liechtenstein. Praktisch wäre auch für Urlauber auf der Fahrt nach Chur/San Bernardino ein Kunst-Stopp. www.hiltiartfoundation.li weiter
  • 471 Leser