Artikel-Übersicht vom Samstag, 12. September 2015

anzeigen

Regional (4)

20 000 Euro Schaden

Abtsgmünd. Ein 23-Jähriger ist am Freitag gegen 15.15 Uhr bei einem Unfall auf der B 19 von von Abtsgmünd in Richtung Hüttlingen leicht verletzt worden. Vermutlich aus Unachtsamkeit kam er nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und rutschte die Böschung entlang. Im weiteren Verlauf überschlug sich

weiter
  • 1761 Leser

Pfanne auf Herd vergessen

Schwäbisch Gmünd. Der 46-jährige Bewohner einer Wohnung in der Oderstraße wollte sich am Samstag gegen 0.21 Uhr ein Steak in der Pfanne braten. Dabei schlief er bei eingeschalteter Herdplatte ein. Aufgrund der Rauchentwicklung löste der Rauchmelder aus. Ein Sachschaden ist allerdings nicht entstanden. Der 46-Jährige kam

weiter
  • 908 Leser

Steak auf dem Herd vergessen

Feuerwehr muss ausrücken

Schwäbisch Gmünd. Der 46-jährige Bewohner einer Wohnung in der Oderstraße wollte sich heute Nacht gegen 00.21 Uhr sein Steak in der Pfanne braten. Das berichtet die Polizei. Leider ist der Mann bei eingeschalteter Herdplatte eingeschlafen. Aufgrund der Rauchentwicklung löste der Rauchmelder aus. Ein Sachschaden ist allerdings

weiter
  • 2283 Leser

Regionalsport (5)

TSB bekommt eins auf die Mütze

Handball, Oberliga: TSB Gmünd kassiert gegen Aufsteiger Plochingen bittere 27:35-Niederlage
Eiskalt erwischt hat es Gmünds TSB-Handballer am Samstagabend. Gegen den Oberliga-Aufsteiger TV Plochingen musste das Hieber-Team eine bittere 27:35-Niederlage einstecken und findet sich nach drei sieglosen Spielen auf dem viertletzten Tabellenplatz wieder. weiter
  • 856 Leser

TSB-Handballer werden 27:35 abserviert

Handball, Oberliga
Eine bittere 27:35-Klatsche kassierten Gmünds TSB-Handballer am Samstag Abend gegen Aufsteiger TV Plochingen. Beide Mannschaften lieferten sich von Beginn an eine temporeiche Partie, in der die Gmünder bis zum 11:12 zehn Minuten vor dem Halbzeitpfiff den Gästen ebenbürtig waren. Dann aber zogen die Plochinger begünstigt durch individuelle TSB-Fehler weiter
  • 1137 Leser

Tischtennis-Krimi in der Talsporthalle

Tischtennis, 35. Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen
Im sieben Stunden andauernden Zweier-Mannschaftsturnier des TSV Wasseralfingen wurde ausgezeichneter und spannender Tischtennissport in der Talsporthalle geboten und die Sieger der Schüler, Jugendlichen und Senioren ermittelt. weiter
  • 5
  • 1681 Leser

1:1-Unentschieden für 1. FCN

Fußball, Verbandsliga
Mit einem 1:1-Remis trennte sich der 1. FC Normannia Gmünd von den Hausherren der Neckarsulmer Sportunion. Die Gmünder Elf ging schon nach zehn Minuten in Führung, kassierte aber noch in der ersten Hälfte den Ausgleichstreffer zum 1:1-Entstand. Der 1. FCN kommt damit auf Tabellenplatz neun. weiter
  • 5
  • 1725 Leser

TSV Essingen mit 1:1-Remis

Fußball, Verbandsliga
Die Elf des TSV Essingen ging gegen die TSG Backnang mit 1:0 in der ersten Hälfte in Führung. Wenige Minuten später erzielte der Tabellenerste jedoch den Treffer zum 1:1 Ausgleich. Mit diesem Ergebnis landet Essingen vorerst auf Tabellenplatz sechs. weiter
  • 1671 Leser

Überregional (82)

"Ich darf gerade mal noch am Rande mitgrasen"

TV-Kritiker Oliver Kalkofe zieht unverdrossen übers Fernsehen her - auch wenn er mit 50 nicht mehr werberelevant ist
Bei der Berufsberatung sagte man ihm, er solle Schifffahrtskaufmann werden. Oliver Kalkofe wurde lieber TV-Kritiker. Jetzt wächst er aus der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen heraus: Heute wird er 50. weiter
  • 328 Leser

"Kein Abgesang auf das Auto"

Experte Willi Diez: Deutsche Hersteller können bei Vernetzung mit Konkurrenz mithalten
Die Internationale Automobil-Ausstellung in Frankfurt öffnet nächsten Samstag. Selbstfahrende Autos stehen im Mittelpunkt. Willi Diez sieht deutsche Hersteller gut gerüstet im Wettbewerb mit Silicon Valley. weiter
  • 862 Leser

"Obe geht's" mit Mensch und Vieh

Der Viehscheid im Allgäu hat begonnen. In Bad Hindelang führten Hirten ihre prächtig geschmückten Tiere "obe", also runter, zum Viehscheidplatz. Tausende von Kühen beziehen in den kommenden Tagen ihr Winterquartier. Die Viehscheide werden im Allgäu mit großen Volksfesten gefeiert. Foto: dpa weiter
  • 416 Leser

400 aus 17 000 Kunstwerken

Würth in Berlin Die Sammlung des Unternehmers ist insgesamt auf rund 17000 Werke angewachsen. 400 davon sind nun vier Monate lang im Berliner Gropius-Bau ausgestellt - auf 5000 Quadratmeter Ausstellungsfläche in 30 Räumen. Höhepunkt der Berliner Ausstellung ist die weltberühmte Schutzmantelmadonna von Hans Holbein dem Jüngeren (1497-1543), die Würth weiter
  • 426 Leser

Achtelfinale

Heute, Samstag Lettland - Slowenien 12.00 Uhr Griechenland - Belgien 14.30 Uhr Spanien - Polen 18.30 Uhr Frankreich - Türkei 21.00 Uhr Sonntag Kroatien - Tschechien12.00 Uhr Serbien - Finnland 14.30 Uhr Israel - Italien 18.30 Uhr Litauen - Georgien 21.00 Uhr weiter
  • 301 Leser

Alles oder nichts

Der VfB hält stur an der höchst riskanten Offensivstrategie fest
Alexander Zorniger glaubt die Schwachstellen im Spiel seiner Mannschaft analysiert zu haben. Stuttgarts Trainer setzt auch heute in Berlin auf aggressives Angreifen - und riskiert damit seinen Job. weiter
  • 331 Leser

Auf einen Blick vom 12. September 2015

FUSSBALL BUNDESLIGA Mönchengladbach-Hamburger SV 0:3 (0:2) Tore: 0:1, 0:2 Lasogga (11., 44.), 0:3 Müller (52.). Zuschauer: 54 010 (ausverkauft). Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Bor. Dortmund 3/9, 2. FC Bayern 3/9, 3. VfL Wolfsburg 3/7, 4. 1. FC Köln 3/7, 5. FSV Mainz 05 3/6, 6. Bayer Leverkusen 3/6, 7. Hamburger SV 4/6, 8. FC Ingolstadt 3/6, 9. Eintr. Frankfurt weiter
  • 351 Leser

Baby bei Geburt ertrunken

Die Mutter eines vor einem halben Jahr bei der Geburt ertrunkenen Babys ist nach eigener Darstellung von der Niederkunft in der Badewanne überrascht worden. "Ich hatte die Kleine hochgenommen und gesehen, dass es ein Mädchen war", sagte sie zum Prozessauftakt gestern am Landgericht Gera. Sie habe dann mit einem Cuttermesser die Nabelschnur durchtrennt. weiter
  • 401 Leser

Bekannter soll junge Frau getötet haben

Leiche zwischen Gräbern auf dem Pragfriedhof: Polizei geht nicht von Sexualverbrechen aus
Die Polizei hat einen Mann festgenommen, der auf dem Stuttgarter Pragfriedhof eine junge Frau erstochen haben soll. Das Motiv scheint noch unklar. weiter
  • 377 Leser

BUCKS HEILE WELT: Grüß Gott, Frau . . .

O Mann, war das wieder peinlich. In der Stadt die nette neue Nachbarin getroffen, grüßen wollen. . . und dann - Blackout. Dabei war sie am Abend vorher extra vorbeigekommen, um sich vorzustellen. Hallo, ich bin die . . . Sieht so aus, als ob wir uns neuerdings überhaupt nichts mehr merken könnten. Obwohl. Ans Aussehen der Frau haben wir uns genau erinnert. weiter
  • 391 Leser

CSU greift Merkel an

Seehofer spricht von Fehler der Regierungschefin in der Flüchtlingspolitik
Die Kanzlerin und die CSU geraten in der Flüchtlingspolitik heftig aneinander. Derweil erwartet die Regierung am Wochenende 40 000 weitere Einreisen. weiter
  • 383 Leser

Der große Traum des Ikarus vom Lautertal

Gustav Mesmer: Flugrad-Bauer und Künstler von der Alb
Das große Lautertal bei Münsingen auf der Alb ist landschaftlich ein Traum. Umgeben von sanften Hügeln mit Wacholderheiden, plätschert die Lauter durch ihr saftiges, grünes Tal, fließt vorbei am Haupt- und Landgestüt Marbach - und an Buttenhausen, einem eher unscheinbaren Ort. Direkt an der Straße von Wasserstetten her lädt das Café Ikarus zum Verweilen weiter

Der Strom-Gipfel

Aufhänger Deutschland schaltet 2020 die letzten Kernkraftwerke ab. Unsere Serie "Energiewende" hat zehn Wochen lang beleuchtet, welche Auswirkungen das auf die Menschen und vor allem die Unternehmen hat. Nächsten Freitag diskutieren auf dem "Strom-Gipfel Süd" in Neu-Ulm Politiker, Unternehmer und Experten darüber, wie man diesen Herausforderungen begegnen weiter
  • 435 Leser

Die höchste Baustelle im Land

244,1 Meter hoch ist der Aufzugs-Testturm von ThyssenKrupp Elevator bei Rottweil. Er wächst nicht mehr, die noch fehlenden 1,9 Meter werden durch die Fassaden-Membran erreicht. Aktuell läuft der Innenausbau. Noch immer lockt die Baustelle viele Besucher an. Foto: Erich Meyer weiter
  • 515 Leser

Die meisten Busse sind sicher

Tüv: Weniger Mängel als an Personenwagen - Sorgenkind Beleuchtung
80 Prozent der deutschen Reisebusse sind 2013 und 2014 auf Anhieb durch den Tüv gekommen. Knapp 20 Prozent mussten nochmal kommen - meistens wegen Mängeln an der Beleuchtung. weiter
  • 365 Leser

Diplomatischer Sieg für Obama

Blockade des Iran-Deals im Senat abgewendet
US-Präsident Barack Obama muss gegen einen von den Republikanern dominierten Kongress regieren. Umso beachtlicher ist sein Erfolg bei der Abstimmung des Senats über das Atomabkommen mit dem Iran. weiter
  • 543 Leser

Ebay verbilligt den Versand

Bei Ebay können Käufer künftig gegen eine Jahresgebühr auf Portokosten für Rücksendungen verzichten. Wer das Programm Ebay Plus für 19,90 EUR bucht, bekommt seine Bestellung am nächsten oder spätestens übernächsten Tag und kann die Ware einen Monat lang kostenlos zurücksenden. Die Ebay-Plus-Kunden erhielten zudem Zugang zu "exklusiven Deals". Das Programm weiter
  • 501 Leser

Ein Segelboot zum Abheben

Innovation im Wassersport: "Foiling" steht bei der Interboot-Messe in Friedrichshafen im Mittelpunkt
"Foiling" heißt ein neuer Trend in der Bootsbranche. Die Boote heben dabei aus dem Wasser ab. Bei der Messe Interboot wird die Neuheit vorgestellt. weiter
  • 808 Leser

Erster Auftritt im neuen Dress

Neue Namen wie Hernandez, bekannte Gesichter wie Dante oder Draxler mit neuen Vereinswappen und dazu in Pizarro ein alter Bekannter in vertrautem Trikot: Am vierten Spieltag der Fußball-Bundesliga dürfen sich die Anhänger auf viele neue und alte Stars freuen, die zum Abschluss der ersten Transferperiode dieser Saison bei einem neuen Klub ihr Glück suchten. weiter
  • 344 Leser

Es bleibt spannend

Auch zum 125. Geburtstag wird die legendäre Krimi-Autorin Agatha Christie noch gefeiert
Eine Handvoll Leute, eine Leiche und die Frage: "Wer war's?" Niemand hat die Formel so gewitzt benutzt wie die Autorin Agatha Christie. weiter
  • 448 Leser

Fall Würth: Soko aufgelöst

Bei der Suche nach dem Entführer von Markus Würth, dem Sohn des Schraubenherstellers Reinhold Würth, gibt es trotz vieler Hinweise keine heiße Spur mehr. Die hessische Polizei löst daher nach Informationen der SÜDWEST PRESSE ihre Sonderkommission "Hof" mit 30 Beamten auf. "Aber die Ermittlungen gehen natürlich weiter", sagte ein Polizeisprecher dieser weiter
  • 423 Leser

Fehden zwischen Kurden und Türken in NRW

20 bis 30 Vermummte haben in Bielefeld eine türkische Moschee angegriffen und mehrere Autos beschädigt. Hintergrund der Attacke am Donnerstagabend war vermutlich der Konflikt zwischen Türken und Kurden in der Türkei, teilte die Polizei mit. Die mutmaßlich kurdischen Angreifer hätten zunächst ohne Erfolg versucht, in die Moschee einzudringen. Anschließend weiter
  • 387 Leser

Freiwillig und verbindlich

Entlastung Nach einem früheren Vorschlag der EU-Kommission sollten ursprünglich 40 000 Flüchtlinge aus Italien und Griechenland in Europa freiwillig umverteilt werden, was nicht vollständig gelang. Jetzt sollen weitere 120 000 hinzukommen - diese über eine verbindliche Quote: 50 400 aus Griechenland, 15 600 aus Italien und 54 000 aus Ungarn. Alle drei weiter
  • 357 Leser

Galileo 9 und 10 in Umlaufbahn geschickt

Ein Drittel der Galileo-Satelliten sind jetzt in einer Umlaufbahn: Galileo 9 und 10 sind gestern vom europäischen Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guyana aus hochgebracht worden. Galileo soll die europäische Alternative zum GPS der USA werden. "Die Satelliten sind auf der richtigen Bahn", sagte Jan Wörner, der Chef der Europäischen Weltraumorganisation weiter
  • 399 Leser

Gladbach steckt tief in der Krise

0:3 gegen den HSV - Stranzl erneut verletzt
0:3-Packung gegen den HSV im eigenen Stadion: Mönchengladbach hat auch sein viertes Saisonspiel in der Fußball-Bundesliga verloren. weiter
  • 365 Leser

Gönner-Mails: Einigkeit in U-Ausschuss

Bislang unveröffentlichte E-Mails der Ex-Verkehrsministerin Tanja Gönner (CDU) könnten doch noch zur Aufklärung des harten Polizeieinsatz gegen S-21-Gegner beitragen. Der Untersuchungsausschuss Schlossgarten II, der sich mit den Hintergründen des "Schwarzen Donnerstags" im September 2010 auseinandersetzt, fordert einvernehmlich die Sichtung der elektronischen weiter
  • 370 Leser

Haft für Oppositionsführer

Venezolanischer Politiker zu mehr als 13 Jahren Gefängnis verurteilt
Venezuela beerdigt die Demokratie. Der Oppositionsführer Leopoldo López wurde zu 13 Jahren Gefängnis verurteilt. Es ist das Urteil, dass die sozialistischen Machthaber in Caracas wünschten. weiter
  • 5
  • 410 Leser

Handbuch für Flüchtlingshelfer

Ehrenamtliche können sich in einem neuen Handbuch Tipps für die Flüchtlingsarbeit holen. In der Broschüre geht es um Ratschläge für die Arbeit mit Asylbewerbern, die bereits in den Kommunen leben. Die 10 000 Exemplare der ersten Auflage seien schon vergriffen, sagte Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung. Eine zweite Auflage weiter
  • 615 Leser

Handwerk gegen Discounter

Konkurrenz Bäcker schlagen sich im Konkurrenzkampf mit Aldi und Lidl besser als erwartet. "Die Einbußen sind nicht so stark wie befürchtet", sagte der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks, Peter Becker. Im laufenden Jahr rechnet er mit einem stabilen Umsatz von rund 13,5 Mrd. EUR für die 12 600 Fachbetriebe. Auf der Messe Iba weiter
  • 506 Leser

Im Rausch der Stile

Reinhold Würth öffnet seine Kunst-Schatzkiste im Berliner Gropius-Bau
Ob Tonnenschwer oder farbenfroh - Reinhold Würths Kunstsammlung feiert die "Gleichzeitigkeit der Verschiedenheit". Auch im Berliner Gropius-Bau, wo der Unternehmer aus Künzelsau einen Auftritt hat. weiter
  • 537 Leser

IN DEN SCHLAGZEILEN · CARSTEN SPOHR: Kämpfer für den Kranich

Der Pilot, der den Piloten in den Rücken fällt. So wird die Vereinigung Cockpit (VC) ihren früheren Kollegen und jetzigen Lufthansa-Chef Carsten Spohr sehen. Vielleicht ist dies auch mit ein Grund, warum der Tarifstreit zwischen den Flugzeugkapitänen und ihrer Airline mit einer bis dato nicht gekannten Härte geführt und diese Woche per Gerichtsentscheid weiter
  • 427 Leser

International zu unerfahren

Bei EM zeigt sich, dass die jungen Spieler nicht gewohnt sind, Verantwortung zu übernehmen
Das Vorrunden-Aus bei der EM hat gezeigt, dass die deutschen Basketballer in kritischen Phasen zu unerfahren waren. Um enge Partien zu gewinnen, müssen die Spieler in ihren Klubs Verantwortung übernehmen. weiter
  • 330 Leser

Javi Martinez im Kader

Der spanische Fußball-Nationalspieler Javi Martinez wird am Samstag fast auf den Tag genau 13 Monate nach seiner schweren Verletzung erneut in den Kader von Bayern München zurückkehren. "Sein Knie ist perfekt", sagte Trainer Pep Guardiola vor dem Derby gegen den FC Augsburg über den 27-Jährigen. Martinez hatte sich beim Supercup-Spiel der Bayern am weiter
  • 323 Leser

Kassen fordern bessere Rezepte gegen Betrüger

Die Ersatzkassen im Südwesten verlangen mehr Möglichkeiten, um Schummeleien bei Pflegediensten besser aufdecken zu können. Es müsse eine gesetzliche Grundlage für anlassbezogene Abrechnungsprüfungen durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen geben, forderte der Leiter des Verbands der Ersatzkassen, Walter Scheller. Wegen Betrugs im Gesundheitswesen weiter
  • 328 Leser

Kein Zahltag für Kugelstoßer David Storl

Kugelstoß-Ass David Storl hat beim Diamond-League-Finale der Leichtathleten in Brüssel den Gesamtsieg und damit den großen Zahltag verpasst. Der Vize-Weltmeister aus Leipzig belegte mit 21,09 Metern nur Rang vier und musste sich dabei auch Weltmeister Joe Kovacs geschlagen geben. Der Amerikaner sicherte sich als Dritter mit 21,35 Metern die 40 000 US-Dollar weiter
  • 335 Leser

Kekse aus dem 3-D-Drucker

Die weltgrößte Backmesse zeigt ab heute in München die Neuheiten der Branche
Nach Brillengestellen und Kaffeetassen kommen auch Kartoffelbrei und Kekse bald aus dem 3-D-Drucker. Auf der Backmesse Iba in München können die Besucher probieren, wie "gedrucktes Essen" schmeckt. weiter
  • 772 Leser

Kiew bestätigt Waffenruhe

Feuerpause hält - Hoffnung vor Außenministertreffen
Vor dem Außenministertreffen in Berlin zur Ukrainekrise hat das Militär in Kiew erstmals eine vollständige Einhaltung der Waffenruhe im Kriegsgebiet Donbass festgestellt. Damit sei der erste Punkt des Minsker Friedensplanes erfüllt, teilte Präsidentensprecher Andrej Lyssenko mit. Staatschef Petro Poroschenko bekräftigte bei einer Konferenz in Kiew: weiter
  • 379 Leser

KLASSISCH: Klassiker der Filmmusik

Mit "Die Nibelungen" schufen Regisseur Fritz Lang und Drehbuch-Autorin Thea von Harbou zwischen 1922 und 1924 einen der größten, aufwändigsten und mit rund fünf Stunden längsten Stummfilm-Klassiker aller Zeiten. Der Film gliedert sich in die beiden Teile "Siegfried" und "Kriemhilds Rache" und orientiert sich an der Story der originalen Nibelungen-Sage, weiter
  • 473 Leser

Kommentar · KOALITION: Ohne CSU geht es auch

Die Halbzeitbilanz der schwarz-roten Koalition ist aus Sicht der CSU ein Debakel. Das Betreuungsgeld wurde vom Bundesverfassungsgericht kassiert, mit der Pkw-Maut fuhr Verkehrsminister Alexander Dobrindt in Brüssel an die Wand. Beide Projekte waren erst gegen den massiven Widerstand von CDU und SPD als erklärte Herzensangelegenheit von CSU-Chef Horst weiter
  • 1
  • 370 Leser

Kommentar · VENEZUELA: Unerträgliche Solidarität

Venezuelas Demokratie schmiert ab: Erschossene Studenten, abgeschaltete unabhängige Radiosender, inhaftierte Oppositionspolitiker. Die Menschenrechts-Bilanz der regierenden Sozialisten in Caracas ist eine Katastrophe. Zuletzt kopierte Präsident Nicolas Maduro sogar die Phrasen rechtsradikaler Populisten, indem er Flüchtlinge aus dem Nachbarland Kolumbien weiter
  • 432 Leser

Kommentar: Extreme Blickwinkel

Gerade sind brasilianische Staatsanleihen auf Ramschniveau heruntergestuft worden - und das Entsetzen ist ausgeblieben. China dagegen, das nicht mehr ganz sieben Prozent Wachstum erreichen könnte, löst rund um den Globus Ängste vor einer Rezession aus. Dabei war auch Brasilien eben noch ein Hoffnungsträger der Weltwirtschaft. Aber im Vergleich zu China weiter
  • 619 Leser

Leitartikel · LANDESAUSSENPOLITIK: Handel und Wandel

Von Roland Muschel Als Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) im Juli, nur wenige Tage nach dem Atomabkommen, mit Unternehmern in den Iran reiste, hagelte es Kritik. Menschenrechte seien wichtiger als Geschäftsbeziehungen, das rasche Buhlen um Wirtschaftsdeals daher peinlich, schimpften auch Politiker der großen Koalition. Da hat es Baden-Württembergs weiter
  • 378 Leser

Leitindex lässt wieder Federn

Geringe Umsätze - Börse wartet auf US-Zinsentscheidung
Der deutsche Aktienmarkt hat gestern bei dünner Nachrichtenlage weiter an Boden verloren. Der Handel sei aber nach dem nervösen Auf und Ab der vergangenen Tage recht ruhig verlaufen, hieß es. Die Wochenbilanz fällt mit plus 0,9 Prozent leicht positiv aus. Die Kursgewinne von zeitweise fast 5 Prozent zur Wochenmitte konnte der Dax jedoch nicht halten. weiter
  • 449 Leser

Leute im Blick vom 12. September 2015

Salma Hayek Die Schauspielerin Salma Hayek (49) hat lange Zeit Angst vor dem Älterwerden gehabt und deswegen sogar geflunkert. "Ich habe oft gelogen, was mein Alter angeht. Das war echt dumm", sagte sie der Programmzeitschrift "TV Movie". "Auch vor der Ehe hatte ich Angst", erzählt sie und erklärt damit, warum sie erst mit 40 geheiratet hat. "Ich wollte weiter
  • 317 Leser

Mannheim siegt mit Mühe gegen Schwenningen

Auch mit dem ehemaligen NHL-Profi Marcel Goc hat Meister Adler Mannheim nur mit Mühe einen erfolgreichen Auftakt in die neue Saison der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) gefeiert. Der Titelverteidiger gewann am gestrigen Freitag gerade einmal mit 1:0 (0:0, 0:0, 1:0) gegen den krassen Außenseiter Schwenninger Wild Wings und bescherte so auch seinem neuen weiter
  • 432 Leser

Mehr als 80 Tote in Mekka

Kran stürzt bei starkem Wind auf Große Moschee
Beim Sturz eines Krans auf die Große Moschee von Mekka sind am Freitag mindestens 87 Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben des saudische Zivilschutzes wurden mehr als 180 Menschen verletzt. Das Unglück ereignete sich zur Zeit des Gebets zum Sonnenuntergang auf dem Gelände der Großen Moschee, dem zentralen Heiligtum des Islams. Grund soll Medien weiter
  • 374 Leser

Mercedes, Bentley und Co locken

Leitmesse Die IAA wird vom Verband der Automobilindustrie (VDA) veranstaltet und findet abwechselnd in Frankfurt (PKW) und Hannover (Nutzfahrzeuge) statt. Sie gilt als Leitmesse der globalen Autoindustrie. Die 66. IAA steht unter dem Motto "Mobilität verbindet". Rund 1000 Aussteller aus 40 Ländern zeigen vom 17. bis 27. September die neuesten Trends weiter
  • 617 Leser

Millionensummen für Erpresser

Verbrechen Immer wieder haben Verbrecher versucht, mit Entführungen vermögender Leute hohe Lösegelder zu erpressen. Reemtsma 30 Millionen Mark wurden im April 1996 für den Hamburger Millionen-Erben Jan Philipp Reemtsma gezahlt, der 33 Tage lang in den Händen seiner Entführer war. Schlecker Am Tag vor Heiligabend 1987 wurden die damals 16 und 14 Jahre weiter
  • 297 Leser

Mit neuem Pep

Mario Götze drängt auf einen Platz in Bayerns Stammelf
Nach den starken Auftritten in der Nationalmannschaft wirkt der Edeltechniker auch im Verein entspannt und selbstbewusster. Plötzlich scheint er auch bei Guardiola erste Wahl zu sein. weiter
  • 331 Leser

Na sowas... . . .

Wie genial: Ein 57-jähriger Mann hat in Bremen an einer Wohnungstür geklingelt und, als niemand öffnete, sich über den Schließzylinder hergemacht, um einzubrechen. Plötzlich aber ging die Tür auf, vor ihm stand die 28-jährige Bewohnerin - eine Polizistin, die Nachtschicht gehabt hatte und deshalb erst wegen des Geräuschs an der Tür aufgestanden war. weiter
  • 315 Leser

Notizen vom 12. September 2015

Alete ruft Risotto zurück Der Babynahrungshersteller Alete hat ein Champignon-Risotto zurückgerufen. Es ist möglicherweise mit Holzspänen verunreinigt. Betroffen sind die Gläschen mit den Mindesthaltbarkeitsdaten September, Oktober und November 2016, teilte die Firma mit. Sie sollten in Supermärkten oder bei Alete umgetauscht werden, auch ohne Kassenbon. weiter
  • 385 Leser

Notizen vom 12. September 2015

Adorno-Preis vergeben Der französische Kunsthistoriker Georges Didi-Huberman ist gestern in der Frankfurter Paulskirche mit dem Theodor-W.-Adorno-Preis 2015 ausgezeichnet worden. Er habe in seinem Werk "in exemplarischer Weise den kritischen Ansatz Adornos in die Gegenwart" fortgeschrieben, begründete die Jury. Die Stadt Frankfurt vergibt den mit 50 weiter
  • 493 Leser

Notizen vom 12. September 2015

Unterkünfte abgebrannt In Gerstungen (Thüringen) haben Unbekannte ein für Flüchtlinge bereitgestelltes Wohnhaus angezündet. Die Polizei geht von Brandstiftung aus, ein fremdenfeindlicher Hintergrund wird nicht ausgeschlossen. Auch das vor einer Woche ausgebrochene Feuer in einer Flüchtlingsunterkunft im südhessischen Heppenheim ist vorsätzlich gelegt weiter
  • 458 Leser

Notizen vom 12. September 2015

Umfrage: Grün-Rot vorn Allensbach - Rund ein halbes Jahr vor der Landtagswahl ist nach einer neuen Umfrage kein Regierungswechsel in Baden-Württemberg in Sicht: Die Grünen mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann kommen bei der "Sonntagsfrage" des Instituts für Demoskopie Allensbach auf 24 Prozent, die SPD auf 20 Prozent. Damit liegt die Regierungskoalition weiter
  • 453 Leser

Notizen vom 12. September 2015

Porsche investiert Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres eröffnet Porsche ein neues Ausbildungszentrum. Auf einer Fläche von 14 000 Quadratmetern bietet der Neubau auf dem Gelände des ehemaligen Straßenbahndepots in Zuffenhausen Raum für 500 Auszubildende und Studenten der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. 30 Mio. EUR hat der Autobauer investiert. weiter
  • 738 Leser

Olympia weit weg

Jana Berezko-Marggrander frustriert nach WM
Gekämpft bis zum Umfallen, aber gescheitert: Jana Berezko-Marggrander konnte bei der Gymnastik-WM in Stuttgart das Olympia-Ticket nicht lösen. weiter
  • 328 Leser

Osteuropa bleibt Hart

Steinmeier wirbt in Prag für die Flüchtlingsquote, blitzt aber ab
Bei seinen Kollegen aus Ungarn, Tschechien, Polen und der Slowakei hat Außenminister Steinmeier vergeblich für mehr Solidarität in der Flüchtlingsfrage geworben. Diese bleiben bei ihrer Abwehrhaltung. weiter
  • 415 Leser

Protest auch ohne Monstertrassen

Bayern verlegt Stromleitungen unter die Erde - Jetzt geht es den Gegnern ums Grundsätzliche
In Bayern werden die riesigen Strommasten nicht errichtet, der Widerstand hat gewirkt. Doch Gegner wie die im oberpfälzischen Pullenreuth geben sich nicht zufrieden. Sie fordern eine andere Energiepolitik. weiter

Rückstellungen für Atomausstieg zu niedrig?

Zur Finanzierung des Atomausstiegs müssen die vier Kernkraftwerks-Betreiber in Deutschland bei ihren Rückstellungen voraussichtlich noch einmal drauflegen. Nach Informationen des "Handelsblatts" werfen vom Bundeswirtschaftsministerium beauftragte "Stresstests" die Frage auf, ob die bisher eingerichteten Bilanzposten für den Rückbau der Meiler von insgesamt weiter
  • 1510 Leser

Serena Williams von der Rolle

Amerikanerin verliert Halbfinale - Rein italienisches Endspiel
Das ist eine Sensation: Serena Williams scheiterte im Halbfinale der US Open an der Außenseiterin Roberta Vinci und hat es verpasst, die vier wichtigsten Tennis-Turniere in einer Saison zu gewinnen. weiter
  • 354 Leser

Spannung vor den OB-Wahlen

Von Waldshut-Tiengen bis Ulm: Bürger entscheiden dieses Jahr in 17 Städten im Südwesten
Morgen werden die Bürger von Waldshut-Tiengen an die Urne gerufen. Bis Jahresende wird sich auch in anderen Südwest-Kommunen einiges tun. weiter
  • 602 Leser

Stimmungstest für Putins Krisen-Politik

Russland wählt morgen 20 Gouverneure
Russland wählt in wirtschaftlich schweren Zeiten - die Kommunal- und Gouverneurswahl gilt auch als Stimmungstest für die Krisenpolitik Putins. weiter
  • 378 Leser

Tod in der Großen Moschee

Schwerer Baukran stürzt durchs Dach des Heiligtums im Mekka
Ein riesiger Baukran ist gestern Abend auf die Große Moschee in Mekka gefallen. Er schlug durch das Dach und tötete wenigstens 87 Menschen. Zur Zeit des Unglücks herrscht ein Unwetter. weiter
  • 346 Leser

Türkei fliegt neue Angriffe gegen PKK

Die türkische Luftwaffe hat erneut massive Angriffe gegen mutmaßliche Stellungen der Untergrundorganisation Kurdische Arbeiterpartei (PKK) im Nordirak geflogen. Nach ersten Erkenntnissen seien bei den Luftschlägen in der Nacht zu Freitag mindestens 60 "Terroristen" getötet worden, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. 21 Kampfjets hätten weiter
  • 546 Leser

TÜV: Die meisten Busse sind sicher

Vier von fünf deutschen Bussen sind 2013 und 2014 auf Anhieb durch den Tüv gekommen. Knapp jeder fünfte musste nochmal kommen. Hauptproblem: die Beleuchtung. 18,5 Prozent der Reise-, Linien und Überlandbusse haben die erste HU wegen "erheblicher Mängel" nicht bestanden und musste wiederkommen. Zum Vergleich: In der gleichen Zeit sind 23,4 Prozent der weiter
  • 300 Leser

Und wieder trifft Nils Petersen

Der VfL Bochum hat trotz der ersten Punktverluste seine Spitzenposition in der zweiten Fußball-Bundesliga verteidigt. Dazu reichte ein 1:1 im Duell der beiden bisher besten Zweitligateams des Kalenderjahres 2015 beim SV Sandhausen. Felix Bastians brachte Bochum per Foulelfmeter (4.) in Führung, bevor auch Andrew Wooten einen Strafstoß zum 1:1 verwandelte weiter
  • 336 Leser

Vater tötet Sohn in der Waschmaschine

Lebenslänglich in Haft soll der Vater (36) aus Germigny-l'Evêque, der seinen dreijährigen Sohn in der Waschmaschine getötet hat. Die Mutter (29) soll für fünf Jahre ins Gefängnis. Das hat der Staatsanwalt gestern in dem Prozess gegen die beiden in Melun, einer Stadt südöstlich von Paris, gefordert. Nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft hat Christophe weiter
  • 388 Leser

Vielseitigkeit: Auffarth führt

Die deutschen Reiter haben bei der Vielseitigkeits-EM im schottischen Blair Castle ihre Gold-Ambitionen in der Dressur eindrucksvoll unterstrichen. Nach der ersten von drei Disziplinen liegt Doppel-Weltmeisterin Sandra Auffarth (31,30 Minuspunkte) mit dem 13 Jahre alten Wallach Opgun Louvre in Führung. Doppel-Olympiasieger Michael Jung aus Horb (33,50) weiter
  • 329 Leser

Würth-Entführer bleibt unerkannt

Hessische Polizei hat ihre Sonderkommission aufgelöst
Die Suche nach dem Entführer des Unternehmersohnes Markus Würth brachte keinen Erfolg. Trotz vieler Hinweise ist der Täter nicht gefasst worden. Die Polizei löste ihre Sonderkommission "Hof" auf. weiter
  • 296 Leser

Zahlen & Fakten

Weniger Öl aus den USA Die Ölförderung in den USA dürfte im Jahr 2016 infolge der heftigen Preiskämpfe auf dem Öl-Weltmarkt nach Einschätzung der Internationalen Energieagentur (IEA) deutlich zurückgehen. Die Experten in Paris gehen davon aus, dass alle Förderländer außerhalb des Opec-Kartells ihr Angebot kommendes Jahr zusammen um eine halbe Mio. Barrel weiter
  • 717 Leser

Zum Aufhören ist es nie zu spät

Helmut Schmidt und seine Zigarette, das ist wie die Queen und ihre Handtasche: seit Jahrzehnten untrennbar. Jetzt, mit 96 Jahren, hat der Altkanzler mit dem Rauchen aufgehört. Fürs Erste ersetzt ein Nikotinpflaster die Zigarette. Seit der Entfernung eines Blutgerinnsels aus dem rechten Bein hat Schmidt nach Angaben seines Arztes in der Hamburger Asklepios-Klinik weiter

Zur Person vom 12. September 2015

Biografie Der Niedersachse Oliver Kalkofe ist mit "Kalkofes Mattscheibe" Deutschlands bekanntester TV-Kritiker geworden. Seine Parodien von TV-Müll - ursprünglich entwickelt fürs Radio, später zu sehen auf Premiere, heute bei Tele 5 - haben ihm eine Riesen-Fangemeinde beschert. Auch als Drehbuchautor (er schrieb mit am Kinofilm "Der Wixxer") und Synchronsprecher weiter
  • 359 Leser

Zwei Morde und ein Haushaltsplan

Rücktritt des nordirischen Chefministers lässt alte Feindschaft wieder aufblitzen
Nordirland steht vor unsicheren Wochen. Der Rücktritt des protestantischen Chefministers hat altes Misstrauen hervorgekehrt. Hintergrund sind zwei ungeklärte Morde und umstrittenen Kürzungen im Sozialetat. weiter
  • 449 Leser

Leserbeiträge (1)

MFC Gmünd trauert um Armin Brzenk

Mit Armin Brzenk verstarb kürzlich ein verdientes und geschätztes Gründungsmitglied des Modellflug-Clubs Schwäbisch Gmünd e.V. Seit Gründung des Vereins 1961 engagierte sich Armin Brzenk für den Modellflug in Schwäbisch Gmünd und zählt damit zu den Pionieren des Modellflugs in Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 5
  • 1741 Leser