Artikel-Übersicht vom Sonntag, 13. September 2015

anzeigen

Regional (54)

Tagestipp

Vortragsveranstaltung über Arthrose

Der Gesundheitsexperte Dr. Wolfgang Feil hält am Montag um 19 Uhr einen Vortrag über Arthrose und Gelenkschmerzen im Gutenbergkasino der SchwäPo. Er stellt seine „Dr. Feil Strategie“ vor. Eintrittskarten sind erhältlich bei der SchwäPo in Aalen, der Gmünder Tagespost, beim AOK-KundenCenter in Aalen und an der Abendkasse.Eintritt regulär: weiter
  • 718 Leser

Schülerbetreuung nimmt zu

Stadt baut Angebot an 17 Schulen aus – Eltern müssen künftig mehr bezahlen
Die Stadt Gmünd will die Betreuungsangebote an den Gmünder Schulen weiter entwickeln. Dafür gibt es zwei Gründe: Die Zahl der Schüler, die das Angebot nutzen, nimmt zu. Zudem will das Angebot Eltern helfen, Familien- und Berufsleben besser zu vereinen. Der Sozialausschuss diskutiert die Pläne der Stadt am Mittwoch. weiter
  • 809 Leser

Drei Tage feiern ohne Krawall

Die 41. Ausgabe der Reichsstädter Tage lockte mit gutem Wetter und buntem Rahmenprogramm
Im zweiten Anlauf hat es geklappt mit dem guten „Pfeifle“-Wetter unter Oberbürgermeister Thilo Rentschler. Fiel vergangenes Jahr das Fest gerade zum Jubiläum dem schlechten Wetter zum Opfer, luden die Reichsstädter Tage heuer zum Feiern mit angenehmen Temperaturen ein. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Infos über Endoprothetik

Die monatliche Informationsveranstaltung Endoprothetik am Stauferklinikum richtet sich an Patienten, Angehörige und alle Interessierten am Thema „Künstliche Hüft- und Kniegelenkersatz“. In kurzen Vorträgen erfahren die Zuhörer alles über Operationstechniken, neue Methoden und Implantate, Schmerztherapie, Anästhesie, Physiotherapie und Rehabilitation. weiter
  • 188 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infos zu Loreto-Studiengängen

Das Institut St. Loreto bietet in Kooperation mit der Steinbeis-Hochschule Berlin ab Herbst 2015 die beiden berufsbegleitenden Studiengänge „Gesundheits- und Sozialmanagement (B.A.)“ und „Sozialmanagement für ErzieherInnenberufe (B.A.)“ an. Dazu findet am Dienstag, 15. September, um 17 Uhr bei St. Loreto im Maria-Goretti-Gebäude weiter
  • 309 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mitgliederversammlung beim TSB

Zur Mitgliederversammlung lädt der TSB Gmünd am Mittwoch, 16. September, um 19.30 Uhr in die TSB-Gaststätte in der Buchstraße 80 ein. Auf der Tagesordnung stehen Berichte der Abteilungen, der Etat und Ehrungen. weiter
  • 493 Leser

Drei Tage feiern ohne Krawall

Die Besucher der Reichsstädter Tage sahen ein buntes Rahmenprogramm mit Auftritten der Vereine
Im zweiten Anlauf hat es dann geklappt mit dem guten „Pfeifle-Wetter“ unter Oberbürgermeister Thilo Rentschler. Fiel vergangenes Jahr das Fest dem schlechten Wetter zum Opfer, luden die 41. Reichsstädter Tage heuer zum Feiern bei angenehmen Temperaturen ein. 60 Vereine und 630 Musiker sorgten für das Rahmenprogramm. weiter

GUTEN MORGEN

Dies ist die Geschichte von vier Lorchern, die Spätzle mögen. So sehr, dass sie außer Landes nicht darauf verzichten wollen. Die vier waren mit Motorrädern unterwegs. In der bayrischen Oberpfalz suchten – und fanden – sie ein Gasthaus. Dort gab’s Wildgulasch und, zum Entsetzen unserer Lorcher, Kartoffeln. Gulasch mit Kartoffeln? Geht weiter
  • 5
  • 711 Leser
Mehr Bilder gibt's auf der GT-Webseite unter www.tagespost.de. weiter
  • 1099 Leser
Tagestipp

Der besondere Tipp

In Alfdorf-Pfahlbronn wird an diesem Montag, 14. September, ein Experiment gewagt: Nach alter Tradition wird ein Kohlenmeiler aufgebaut, angezündet und abgebrannt. Am Tag des Schwäbischen Waldes, 20. September, wird die entstandene Holzkohle geerntet und abgesackt. Dazu gibt’s viele Infos über die Köhlerei und andere Waldberufe.Weitere Infos gibt’s weiter
  • 665 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Auf den Spuren Carina Vogts

Die Seniorenwandergruppe des Schwäbischen Albvereins Ortsgruppe Waldstetten wandert am Mittwoch, 16. September, auf den Spuren der Olympiasiegerin Carina Vogt. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr auf dem Malzéviller Platz in Waldstetten. Besichtigt wird die Schanzenanlage in Degenfeld. Die Wanderzeit beträgt 2,5 Stunden. Wanderführer ist Ludwig Kienzle. weiter
  • 335 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Die Nägeles – Ein Familienschicksal

Aus umfangreichen Recherchen und mit reichlich Originalton-Material fertigte der Kulturjournalist Dr. Rainer Zerbst 2006 das vielbeachtete Radiofeature „Die Nägeles: Ein deutsches Familienschicksal im 20. Jahrhundert“. Zur Ausstellung „Reinhold Nägele. Wanderer zwischen den Welten“ im Prediger konnte der Autor gewonnen werden, weiter
  • 5
  • 247 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Endspurt ins Mutlantis

Das Freizeitbad Mutlantis in Mutlangen macht von heute an Betriebspause. In dieser werden nach einer langen Saison eine Generalreinigung und zahlreiche Wartungs- und Verschönerungsarbeiten durchgeführt. Mehr Infos, auch den Wiedereröffnungstermin, wenn dieser bekannt ist, gibt’s im Internet unter www.mutlantis.de. weiter
  • 341 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeindehalle und Kanalsanierung

Der Umbau und die Sanierung der Gemeindehalle sind unter anderem Punkte der Tagesordnung der Sitzung des Gemeinderates Gschwend am Montag, 14. September, um 17.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Weitere Themen sind die Beschaffung eines neuen Löschfahrzeugs und die Erschließung Seestraße und des Baugebiets Seestraße. Sie Sitzung ist öffentlich. weiter
  • 341 Leser

Heubach lädt zu Infoabend Soziale Stadt

Am Montag in der Stadthalle
Die Stadt Heubach lädt am Montag, 14. September, um 19 Uhr im kleinen Saal der Stadthalle zu einem Infoabend über das Bund-Länder-Förderprogramm „Soziale Stadt“. Für dieses will die Stadt sich bewerben. weiter
  • 623 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Horner Hütte wieder geöffnet

Nach der Sommerpause ist die Horner Hütte ab dem kommenden Wochenende wieder freitags ab 19 Uhr und sonntags ab 10 Uhr ganztags geöffnet. Die Mitglieder des TGV Horn bieten den Gästen neben einer reichhaltigen Vesper- und Getränkekarte sonntags auch Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. weiter
  • 357 Leser

Im Schloss wartet der Schussfaden

Viele Besucher beim Tag des offenen Denkmals in Heubach – Führungen locken
Ein Korsett aus Heubach zu besitzen, das war früher ähnlich prestigeträchtig wie heute der Besitz eines Autos aus schwäbischer Produktion. Das erfuhren Teilnehmer beim Rundgang durchs Heubacher Schloss von Kerstin Hopfensitz, Kuratorin des Miedermuseums. weiter
  • 845 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kaiserberghalle geschlossen

Die Kaiserberghalle in Wißgoldingen ist wegen dringender Reparaturen von Montag, 14. September, bis einschließlich Freitag, 18. September, für den Übungsbetrieb geschlossen. weiter
  • 284 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderbedarfsbörse in Böbingen

Die evangelische Kirchengemeinde veranstaltet am Samstag, 19. September, von 9.30 bis 12 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Römerhalle. Verkauft werden Kinderkleidung, Schuhe, Umstandsmode, Kinderwagen, Autositze, Spielwaren, Fahrzeuge und vieles mehr. Die Börse ist eine der größten rund um den Rosenstein. Entspanntes Einkaufen und Stöbern ist durch weiter
  • 590 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neues Schuljahr, neues KiSS-Jahr

Neue Angebote gibt es ab Montag, 14. September, bei der Kindersportschule KISS. Dieses Jahr gibt es sogar ein Kletterangebot. Der Schwimmkurs in der Eichenrainschule in Lindach wird ebenfalls wieder angeboten. Hier lernen KiSS-Kinder spielerisch die Grundfertigkeiten des Schwimmens. Anmeldungen sind noch möglich. Auf der Homepage www.kiss-gd.de stehen weiter
  • 255 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neues VHS-Programm ist da

Das neue Programm des VHS Waldstetten liegt im Rathaus aus. Anmeldungen zu Kursen werden im Rathaus am Vormittag bei Karin Krieg, Telefon (07171) 40345, entgegen genommen. weiter
  • 294 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nächster Plus-1-Treff

Der nächste „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter ist am Dienstag, 15. September, um 20 Uhr, im Stauferklinikum. Dabei können sich werdende Eltern mit Ärzten, Hebammen und Pflegepersonal austauschen. Eine Besichtigung des Kreißsaals ist geplant. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Mehr Infos gibt’s weiter
  • 256 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sagenhafter Albuch lädt ein

Die Touristikgemeinschaft Sagenhafter Albuch lädt zur Mitgliederversammlung am Montag, 21. September, um 15.30 Uhr in die Brauerei Gaststätte Goldener Hirsch in Heubach. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Wahl der Vorstandschaft. weiter
  • 366 Leser

Straße von Kapf nach Alfdorf 2015 sanieren

Minister antwortet Gruber
Das Verkehrsministeirum geht davon aus, dass die Straße zwischen Alfdorf und Kapf im Jahr 2016 saniert werden kann. Mit dieser Aussage reagierte das Ministerium auf die Kritik des SPD-Landtagsabgeordneten Gernot gruber, dass diese Maßnahme lange schon hätte begonnen werden sollen. weiter
  • 555 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Themenabend bei Belisa

Dr. Asarnusch Rashid, Medizin-Informatiker am Zentrum für Telemedizin in Bad Kissingen, berichtet am Dienstag, 15. September, um 19 Uhr bei dem Verein Belisa über „Medizin aus dem Computer – Möglichkeiten und Grenzen der Telemedizin“. Weitere Themen sind Video-Sprechstunde, Management des Diabetes mellitus, telemetrische Kontrolle weiter
  • 361 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag über Hospiz in Heubach

„Den Tagen mehr Leben geben“, so heißt ein Vortrag der ökumenischen Hospiz- und Sitzwachengruppe Heubach am Donnerstag, 17. September. Referent ist Bernhard Amma, Leiter des Stationären Hospizes St. Anna in Ellwangen. Der Vortrag richtet sich an Menschen im letzten Lebensabschnitt, ihre Angehörigen und alle Interessierten. Beginn ist um weiter
  • 361 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Windkraft in Täferrot

Die nächste Gemeinderatssitzung in Täferrot ist am Mittwoch, 16. September um 19.30 Uhr im Rathaus. Die Sitzung beschäftigt sich unter anderem mit dem Thema Windkraftanlagen in der Gemeinde. Außerdem wird die neue Homepage der Gemeinde vorgestellt. weiter
  • 485 Leser

WIR GRATULIEREN

Montag, 14. SeptemberSCHWÄBISCH GMÜNDElwira Jendretzke, Pfeifergäßle 10, zum 87. GeburtstagAnatolij Schelepow, Oderstraße 101, Bettringen, 81. GeburtstagVaia Karanika, Freudental 20, zum 79. GeburtstagFriedrich Ramich, Kurt-Schumacher-Straße 7, Bettringen, zum 78. GeburtstagIrmgard Kurpiers, Römerstraße 23, zum. 76. GeburtstagHans Heim, Im Löhle 29, weiter
  • 655 Leser
KURZ UND BÜNDIG

ADAC-Prüftruck mit neuer Technik

Premiere in Gmünd: Erstmals können Autofahrer ihr Fahrzeug in einer neuen ADAC-Prüfeinheit checken lassen. Die Box, integriert in einen über zehn Meter langen Lastwagen, ermöglicht durch innovative digitale Technik unter anderem den Check der Reifenprofiltiefen, der Bremskraft oder Stoßdämpfer. ADAC-Mitglieder erhalten zwei Checks, Nichtmitglieder eine weiter
  • 316 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fahrt nach Landau

Der Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd 1884 e.V. fährt am Sonntag, 20. September, nach Landau in die Pfalz zur Gartenschau. Es gibt dort eine zweistündige Führung über das Gartenschaugelände. Danach ist Zeit zur freien Verfügung. Auf der Heimfahrt ist ein Stopp in Maulbronn geplant, um die Klosteranlage zu besichtigen. Ein weiteres Ziel ist weiter
  • 354 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neue Kurse an Musikschule

Mit dem neuen Schuljahr beginnen auch die Kurse der Städtischen Musikschule. Für Anfänger oder Fortgeschrittene jeglichen Alters gibt es noch Einstiegsmöglichkeiten in den Fächern Akkordeon, Blockflöte, Baglama, Oboe, Querflöte, Kontrabass, Saxophon, Violoncello und Waldhorn. Der Unterricht findet in der der Musikschule, dem Schwörhaus, statt. Doch weiter
  • 248 Leser

Spuren des Handwerks erforscht

Tag des offenen Denkmals brachte in Gmünd am Sonntag viele Besucher in historische Gemäuer
Ein Haus, das nicht bewohnt wird, zerfällt. Geschichte, die nicht vermittelt wird, gerät in Vergessenheit. Damit dies in Gmünd nicht geschieht, öffnete manches historische Gemäuer am Sonntag zum Tag des offenen Denkmals seine Pforten. Handwerk, Technik und Industrie standen im Mittelpunkt der landesweiten Aktion. weiter

Vertreibung ächten

Joachim Bläse spannt bei BdV Bogen zu Flüchtlingsdramen
Der Tag der Heimat ist auch in Gmünd vom Kreisverband des Bundes der Vertriebenen BdV würdevoll gestaltet worden. „Vertreibungen sind Unrecht – gestern wie heute“, dies war das Motto des Tages. Ein ansprechendes Programm ergänzte die Veranstaltung. weiter
  • 753 Leser

Marienkapelle ein Kleinod Wißgoldingens

Ausstellung zum 250. Geburtstag der kleinen Kirche im Bezirksamt eröffnet – Besichtigung auch nach Terminen
Zum 250-jährigen Bestehen der Marienkapelle in Wißgoldingen wurde am Sonntag eine Ausstellung zum „Käppele“ im Bezirksamt eröffnet. Sie zeigt die kleine Kirche in mannigfalter Darstellung: gemalt, fotografiert, als Ort familiärer Feiern, der Ruhe und Besinnlichkeit – vor allem aber als ein Stück von Wißgoldingen. weiter

Klare Worte bei Flüchtlingsdebatte

Die Bundesvorsitzende von Bündnis 90 / Die Grünen, Simone Peter, spricht im „Journal“
Die Politik von Bündnis 90 / Die Grünen machte die Bundesvorsitzende Simone Peter im „Journal“ transparent. Beim „Bericht aus Berlin“ rückte das Flüchtlingsthema in Deutschland in den Fokus. Peter gab Antworten auf viele drängende Fragen. weiter
  • 1420 Leser

Schwäbischer Humor zum Sträublesfest

„Vereinigtes Lachwerk Süd“ sorgt für gute Stimmung in der Mozarthalle in Hussenhofen
Das „Sträublesfest“ und das „Vereinigte Lachwerk Süd“ – als urschwäbische Kombination schritten diese beiden Gmünder Institutionen am Samstag in der Hussenhofer Mozarthalle zum gelungenen Werk. Ist doch das Sträublesfest schon seit 250 Jahren fester Bestandteil des Hussenhofer Gemeindelebens. Und das „Lachwerk Süd“ weiter
  • 740 Leser

Nun ein „fatzennobles“ Rathaus

Einweihungsfeier nach Um- und Neubau stößt bei Bürgern in Ruppertshofen auf großes Interesse
Es gab Gratulationen, Segenswünschen, Lob und Komplimente: in Rupertshofen feierten die Bürger am Samstagabend ihr umgebautes und erweitertes Rathaus. Die symbolische Schlüsselübergabe fehlte dabei natürlich nicht. weiter

Die Dampfrösser von Mögglingen

Arbeitsgemeinschaft „Modellbahn Bahnhof Mögglingen“ lädt zur Modellbahnausstellung mit großer Vielfalt
Früher war sie der Traum eines jeden Kindes, heute ist sie eine Leidenschaft: die Modelleisenbahn. Eine Bastelei, bei der viel Zeit und Fingerspitzengefühl gefragt ist. In Mögglingen in der Mackilohalle präsentierte die Arbeitsgemeinschaft „Modellbahn Bahnhof Mögglingen“ mit anderen Ausstellern am Wochenende ihre Ergebnisse. weiter

Fast wie in einem Ernstfall

Alfdorfer Feuerwehr übt im Verbund mit den Feuerwehren Welzheim und Mutlangen
„Das ist einzigartig“, erklärte Denis Winter, Zugführer der FFW Vordersteinenberg, „eine unangesagte Übung in dieser Größenordnung.“ Anberaumt von Marcel Stegmaier, Zugführer der Alfdorfer Feuerwehr, wurde eine ganze Reihe von Feuerwehren in die umfassende Übung mit einbezogen. weiter
POLIZEIBERICHT

20 000 Euro Schaden

Abtsgmünd. Ein 23-Jähriger ist am Freitag gegen 15.15 Uhr bei einem Unfall auf der B 19 von von Abtsgmünd in Richtung Hüttlingen leicht verletzt worden. Vermutlich aus Unachtsamkeit kam er nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und rutschte die Böschung entlang. Im weiteren Verlauf überschlug sich sein und kam nach etwa 60 Metern weiter
  • 847 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbruch in Einfamilienhaus

Schwäbisch Gmünd. Bislang Unbekannte brachen am Samstag zwischen 18.15 Uhr und 22 Uhr in ein Einfamilienhaus in der der Neuen Straße ein. Dabei hebelten der oder die Täter ein Küchenfenster auf und durchsuchten alle Stockwerke nach Verwertbarem. Neben einer Damenhandtasche mit Geldbeutel erbeuteten der oder die Täter ein Tablet-PC sowie Schmuck im Gesamtwert weiter
  • 1402 Leser
POLIZEIBERICHT

Feuerlöscher missbraucht

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht von Freitag auf Samstag benutzen bislang Unbekannte in der Tiefgarage eines Modegeschäftes in der Baldungstraße, drei Feuerlöscher unbefugt, indem sie das Löschmittel in der Tiefgarage versprühten. Durch das Löschmittel entstand kein Schaden, jedoch wird das Wiederbefüllen etwa 200 Euro kosten. Hinweise zu den Tätern nimmt weiter
  • 1335 Leser
POLIZEIBERICHT

Pfanne auf Herd vergessen

Schwäbisch Gmünd. Der 46-jährige Bewohner einer Wohnung in der Oderstraße wollte sich am Samstag gegen 0.21 Uhr ein Steak in der Pfanne braten. Dabei schlief er bei eingeschalteter Herdplatte ein. Aufgrund der Rauchentwicklung löste der Rauchmelder aus. Ein Sachschaden ist allerdings nicht entstanden. Der 46-Jährige kam vorsorglich zur Untersuchung weiter
  • 1075 Leser
POLIZEIBERICHT

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Ein 70-Jähriger missachtete am Samstag gegen 12 Uhr beim Linksabbiegen von der Eugen-Bolz-Straße in die Eutighofer Straße in Gmünd die Vorfahrt einer 44 jährigen Autofahrerin. Sie kam aus der Innenstadt. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen, es entstand ein Schaden von etwa 6500 Euro. weiter
  • 1148 Leser

Das Kreuz als verborgene Kraft

Münstergemeinde feiert mit Festgottesdienst und Musik das Patrozinium
Den Festgottesdienst zum Patrozinium, dem Fest der „Kreuzerhöhung“, feierte am Sonntag im Münster die Münstergemeinde gemeinsam mit der italienischen Gemeinde San Giovanni Bosco. Die Predigt hielt Münsterpfarrer Robert Kloker, musikalisch bereichert wurde der Gottesdienst mit Musik von Felix Mendelssohn Bartholdy. weiter

Es bleibt ein Gefühl des Stolzes

Restaurator Ulrich Lucas gibt bei der Augustinusnacht Einblick in seine Arbeit
Vor 30 Jahren hat der gebürtige Heubacher Ulrich Lucas die Fresken in der Augustinuskirche restauriert. Am Samstagabend war der 70-Jährige zur Augustinusnacht zu Gast in „seiner Kirche“. Er berichtete im Gespräch mit Pfarrer Matthias Plocher von der damaligen „großen Aufgabe“ und den vielen Auflagen, die ein heutiger Restaurator weiter
  • 774 Leser

Schlüssel für „Ehrenamtsberg“

Symbolischer Akt zum Kauf des Segelfluggeländes Hornberg durch die Gmünder Fliegergruppe
Gut 17 Monate dauerten die Verhandlungen zwischen der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd und dem Besitzer des Segelfluggeländes Hornberg, dem Baden-Württembergischen Luftfahrtverband. Dass diese Verhandlungen erfolgreich waren, zeigte sich am Samstag: Vor vielen Gästen wurde der symbolische Schlüssel übergeben. weiter

Erinnerungen aus der Schulzeit

70 Autoren berichten über Schulerlebnisse aus 100 Jahren – Gmünder Schulmuseum sammelte
„Heiter bis versetzt“ heißt das erste Buch des Gmünder Schulmuseums – mit 70 Beiträgen von ehemaligen Schülern und Lehrern, prominenten und weniger prominenten. Viele davon kamen zur Buchverstellung am Sonntag in den Prediger. weiter
  • 5
  • 879 Leser

Engagement im Ehrenamt gelobt

Gmünds Bürgermentoren feiern im Prediger ihr zehnjähriges Bestehen – Große Herausforderungen
„Kommunikation allein reicht nicht, man muss in Beziehung gehen.“ So beschrieb Martin Müller vom Städtetag am Samstagabend das Geheimrezept für den Erfolg des bürgerschaftliche Engagements. Gmünds Bürgermentoren, die an diesem Tag ihr zehnjähriges Bestehen feierten, bestätígen dies. weiter
  • 5
  • 947 Leser

Regionalsport (19)

Weitere Bilder gibt es im Internet unter: www.tagespost.de und www.schwaepo.de weiter
  • 541 Leser
WIE’S LIEF

„Wade zu, Oberschenkel zu“

Es sah bei den Läufen nach einem leichten Doppelsieg für die Brüder Baur aus. Doch der Schein trügt. Erst vor einer Woche waren die beiden Essinger Top-Athleten vom harten Transalpine-Run zurückgekehrt. weiter
  • 1172 Leser

Hohenstadt/Untergröningen marschiert

Fußball, Kreisliga B II: Auch die direkten Verfolger geben sich keine Blöße und siegen teilweise deutlich
Marco Klötzbücher vom Tabellenprimus, der SGM Hohenstadt/ Untergröningen, war der herausragende Mann des fünften Spieltags. Beim 9:0-Sieg in Heubach ragte der Stürmer mit vier Toren heraus. Kantersiege gelangen auch Hussenhofen, Leinzell, Essingen und dem FC Eschach, bei dem Lukas Stoll drei mal traf. weiter
  • 679 Leser

TSV Böbingen schießt Lindach mit 8:3 ab

Fußball, Kreisliga A: Der FC Schechingen verliert gegen Waldstetten II und bleibt weiterhin nach fünf Spieltagen punktlos
Dem TSV Böbingen gelingt mit einem überlegenen Auftritt gegen den TV Lindach ein 8:3-Sieg. Einen weiteren dominanten Sieg fuhr der FC Stern Mögglingen in Iggingen ein. Die Möggliner siegten mit 5:2. Trotz eines Unentschiedens in Pfahlbronn bleibt der TSV Heubach weiter an der Tabellenspitze. weiter
  • 977 Leser
SPORT IN KÜRZE

Gerechtes Remis

Fußball. Zum Spitzenspiel trat der TSV Essingen beim noch ungeschlagenen Tabellenführer TSG Backnang an. Letztlich trennten sich die Teams mit einem gerechten 1:1, der TSV Essingen bleibt damit Tabellensechster der Verbandsliga. Essingen zeigte eine gute Partie. weiter
  • 765 Leser
SPORT IN KÜRZE

Pokalspiele am Mittwoch

18 Uhr:TSV Großdeinbach – TSV Böbingen DJK-SG Schwabsberg-Buch – SV WörtSpfr Fleinheim – TSV NiederstotzingenSV Waldhausen – SG BettringenWesthausen – SG Union W’alfingen ISF Dorfmerkingen II – 1.FC BargauTSV Heubach – FV 08 Unterkochen18.30 Uhr:TV Neuler – TSG Schnaitheim weiter
  • 1043 Leser
SPORT IN KÜRZE

Verdienter Punkt

Fußball. Am vierten Spieltag der Landesliga bemühten sich die Sportfreunde Dorfmerkingen um Wiedergutmachung nach der Derbypleite gegen Ebnat – und zwar mit Erfolg. Ein 0:0 erkämpften sich die Sportfreunde gegen Calcio Leinfelden-Echterdingen und fuhren mit einem verdienten Punkt nach Hause. weiter
  • 767 Leser
SPORT IN KÜRZE

Vermeidbare Niederlage

Fußball. Eine vermeidbare 1:2-Niederlage kassierte der SV Ebnat zuhause in der Landesliga gegen den TV Echterdingen. Die Ebnater spielten sich einige Chancen heraus, doch nutzten diese nicht. Die Gäste vom TV Echterdingen markierten nach einem Konter den Führungstreffer, den Ebnat allerdings wieder ausgleichen konnte. In der Nachspielzeit lief der SV weiter
  • 556 Leser
SPORT IN KÜRZE

Zehn Minuten für drei Tore

Fußball. Eine bittere 2:3-Niederlage musste die TSG 1899 Hofherrnweiler-Unterrombach am vierten Spieltag der Landesliga beim TSV Bad Boll hinnehmen. Nach zwei frühen Treffern von Niklas Groiß und Daniel Rembold war sich die TSG zu sicher. Bad Boll drehte daraufhin in der zweiten Halbzeit auf und hatte nun mehr vom Spiel. Der TSV Bad Boll spielte sich weiter
  • 569 Leser

Doppelter Baur-Sieg in Lautern

Leichtathletik, 11. Lauterner Landschaftsläufe: Essinger Läufer Matthias und Marcus Baur siegen
Jeweils einen souveränen Sieg sicherten sich Matthias und Marcus Baur vom LAC Essingen. Unter den rund 400 Läufern bei der 11. Auflage der Lauterner Landschaftsläufe bezwang Marcus Baur die 23,5 Kilometer um den Rosenstein als Erster. Beste Frau wurde Julia Laub. Über die 12,6 km siegten: Matthias Baur und Nicola Wittner. weiter

Maier mit goldenem Händchen

Fußball, Bezirksliga: Bettringer Gräßle erzielt nach Einwechslung in nur zehn Minuten einen Hattrick
Während der FV Unterkochen am fünften Bezirksliga-Spieltag beim TV Neuler nicht über ein 1:1 hinauskam, setzte sich die SG Bettringen nach einem 6:2-Kantersieg über den VfL Gerstetten an die Tabellenspitze. Heuchlingen steht nach dem 1:2 beim FC Normannia II weiterhin mit leeren Händen da. weiter
  • 1474 Leser

Waldhausen siegt 4:0 im Derby

Fußball, Kreisliga B I: Der TSGV Rechberg ist durch einen 5:1 Heimerfolg neuer Tabellenführer
Mit einem überlegenen 5:1-Sieg erklimmt der TSGV Rechberg die Tabellenspitze. Der TSV Großdeinbach kam über ein 1:1 bei Stella Italia nicht hinaus und verlor damit die Tabellenführung. weiter
  • 569 Leser

Waldstetter Löwen unterliegen dem Ersten

Fußball, Landesliga: Der TSGV Waldstetten verliert zuhause gegen den Tabellenführer aus Ebersbach mit 0:1
Der Waldstetter „Löwen“ mussten am vierten Spieltag der Landesliga Staffel II eine knappe 0:1-Niederlage gegen Tabellenführer SV Ebersbach/Fils hinnehmen. Um es vorwegzunehmen: Der SV Ebersbach war gegenüber dem letzten Spiel in Waldstetten vor einem halben Jahr beim schmeichelhaften Remis nicht wiederzuerkennen... weiter
  • 650 Leser

FCN erkämpft sich einen Punkt

Fußball, Verbandsliga: Gmünder Normannen trotzen der Neckarsulmer Sport-Union ein 1:1 ab
Die Gmünder Normannen gastierten zum vierten Spieltag bei der noch ungeschlagenen Neckarsulmer Sport-Union. Die beiden Mannschaften lieferten sich ein spannendes und emotionales Duell auf Augenhöhe, nach 90 Minuten stand’s 1:1. Schiri Hildenbrand zeigte insgesamt sieben gelbe, eine gelb-rote und eine rote Karte. weiter
  • 633 Leser
KOMMENTAR lTSB SCHWÄBISCH GMÜND

Das Ziel ist der Klassenerhalt

Dass ihre Mannschaft so zerlegt wird, das haben die erfolgsverwöhnten Gmünder TSB-Handballfans in den vergangenen drei Jahren nicht mehr gesehen. Solche Spiele gibt es. Dem Gegner läuft es wie geschmiert. Selbst findet man plötzlich den Faden nicht mehr. Das war auch am Samstagabend in der Gmünder Großsporthalle der Fall.Die Niederlage – so bitter weiter
  • 891 Leser
Oliver BarthWenn schon nach vorne nichts geht, ist es wichtig, dass der Laden hinten wenigstens dichthält. Zusammen mit Innenverteidiger-Kollege Sebastian Neumann hat Bundesliga-Routinier Oliver Barth dafür gesorgt, dass vor dem eigenen Tor nichts anbrennt. wr weiter
  • 5
  • 1526 Leser
STIMMEN ZUM SPIEL

Der Punkt war das Beste

Karsten Neitzel (Trainer Kiel): Wir haben ein gutes Auswärtsspiel an den Tag gelegt. Wir hatten sehr viel Spielkontrolle über die kompletten 90 Minuten, haben es aber leider versäumt, das Tor zu machen. Es wäre für uns einfacher gewesen, drei Punkte zu holen als für Aalen. Peter Vollmann (VfR-Trainer): Wir sind heute dem Gegner immer hinterhergelaufen, weiter
  • 5
  • 1312 Leser

Langeweile und keine Tore

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen erhält beim 0:0 gegen Holstein Kiel glücklich einen Punkt zuhause
Bei Weitem schon bessere Fußballspiele gesehen haben die 5000 Zuschauer, die den Sonntagnachmittag beim Spiel des VfR Aalen gegen Holstein Kiel in der Aalener Scholz-Arena verbrachten. Es war kein gutes Spiel. Und die Tore fehlten auch. weiter

Live-Ticker: Nullnummer gegen Kiel

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen und Holstein Kiel spielen 0:0 in der Scholz-Arena
Nichts war es mit den drei Punkten zu den Reichsstädter Tagen: Der VfR Aalen hat im Spiel gegen Holstein Kiel einen Heimsieg verpasst. Beide Teams trennten sich am Sonntag nach einer Partie auf mäßigem Niveau 0:0-Unentschieden. Ein ausführlicher Bericht folgt. Den Spielverlauf zum Nachlesen gibt es im Ticker unter: weiter
  • 1
  • 3413 Leser

Leserbeiträge (1)

Nervenkitzel bei Pokerturnier und Nervennahrung aus dem Smoker ergibt 2.000 EUR für den Förderkreis Krebskranke Kinder e.V.

Das unverkennbare Klappern der Pokerchips füllt den Raum, unterbrochen vom Raunen der Spieler, nachdem eine zuvor schon verloren geglaubte Spielsituation im letzten Moment nochmals gedreht wurde. Zwischendurch ein Freudenschrei, gefolgt von Diskussionen, wie die vergangene Spielsituation entstehen und gelöst werden konnte. Um die Pokertische

weiter