Artikel-Übersicht vom Freitag, 18. September 2015

anzeigen

Regional (78)

Essen wird teurer

Mögglinger Gemeinderat erhöht den Elternbeitrag
Das Schulessen in der Mögglinger Limesschule wird teurer. Für jedes Essen zahlt die Gemeinde derzeit mehr als vier Euro drauf. Am Donnerstagabend beschloss der Gemeinderat den Elternbeitrag schrittweise auf 3,50 Euro anzuheben. weiter
  • 975 Leser

Ärger wegen Knöllchen bei Villa Hirzel

Das Parken am Hotel und Restaurant im Remspark ist verboten – es gibt aber Ausnahmegenehmigungen
Ein Restaurant und Hotel inmitten von Grünflächen – das hat Flair, ist aber nicht unbedingt praktisch. Vor allem für ältere Gäste oder Lieferanten. Die Villa Hirzel im Remspark hat daher zwei Stellplätze und kann Sondergenehmigungen für die Zufahrt aussprechen. Reifenspuren im Park belegen, dass dies nicht immer funktioniert. weiter
  • 5
  • 878 Leser
POLIZEIBERICHT

17-Jähriger verletzt

Spraitbach. Ein 77 Jahre alter Autofahrer verursachte am Donnerstagnachmittag einen Verkehrsunfall, bei dem ein 17-jähriger Motorrad-Fahrer verletzt wurde und ein Sachschaden von rund 3000 Euro entstand. Kurz vor 16 Uhr bog der Senior mit seinem Golf vom Talweg auf die Bundesstraße 298 ein. Dabei übersah er den ortsauswärts fahrenden Motorradfahrer. weiter
  • 898 Leser
POLIZEIBERICHT

Bei Auffahrunfall verletzt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Bei einem Auffahrunfall am Freitag gegen 7.15 Uhr im Einmündungsbereich der Breslauer Straße in die Weilerstraße wurde die Fahrerin des vorausfahrenden Fahrzeuges leicht verletzt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen betrug nach Polizeiangaben zirka 500 Euro. weiter
  • 931 Leser
POLIZEIBERICHT

Blumen herausgerissen

Schwäbisch Gmünd. Am frühen Freitagmorgen rissen Unbekannte aus Blumenkübeln am Kalten Markt sämtliche Pflanzen heraus. Andere Pflanzentröge wurden durch die Täter umgeworfen und zerbrochen. Insgesamt hinterließen die Täter einen Sachschaden von rund 1000 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171)3580. weiter
  • 1123 Leser
POLIZEIBERICHT

BMW angefahren

Schwäbisch Gmünd. Beim Ein- oder Ausparken beschädigte ein unfallflüchtigerAutofahrer einen BMW, der in der Bethlehemer Straße abgestellt war. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt. Der Unfall ereignete sich in der Zeit zwischen Dienstagabend, 23 Uhr und Donnerstagmittag, 13 Uhr. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier weiter
  • 972 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrzeug übersehen

Böbingen. Von einem Parkplatz kommend, fuhr eine 58-jährige Fahrerin eines Toyotas am Donnerstag, kurz vor 17 Uhr auf die Hauptstraße ein. Dabei übersah sie einen BMW, stieß mit ihm zusammen und verursachte einen Sachschaden von rund 4000 Euro. weiter
  • 915 Leser
POLIZEIBERICHT

Gegen Leitplanke gefahren

Durlangen. Auf rund 7000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den eine 68-jährige Frau am Donnerstagnachmittag, gegen 15 Uhr verursachte. Mit ihrem Fahrzeug kam sie auf der B 298 auf regenasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte dabei gegen die Leitplanken. weiter
  • 837 Leser
POLIZEIBERICHT

Trinkgelder gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Kurz nach 14 Uhr betrat ein Unbekannter am Donnerstagmittag ein Friseurgeschäft in der Bocksgasse. Der Mann ergriff sofort drei Sparschweine mit Trinkgeldern, die auf dem Tresen abgestellt waren und flüchtete wieder aus dem Laden. Der Täter, der auf ca. 25 Jahre und eine Größe zwischen 1,70 und 1,75 Meter geschätzt wurde, erbeutete weiter
  • 916 Leser

Auferstehung des Kolomanritts

Programm zur 750-Jahr-Feier von Wetzgau 2016, Postfiliale und Staufersaga im Ortschaftsrat
2016 birgt für Wetzgau etwas Besonderes: Die 750-Jahr-Feier steht an. Ortsvorsteher Johannes Weiß gab am Freitag in der Ortschaftsratssitzung bekannt, dass der einstige Kolomansritt wiederbelebt werden soll. Auch Stauferfestival und Postfiliale waren Themen. weiter
  • 5
  • 715 Leser

Fotos für Vielfalt

An diesem Samstag ab 9.30 Uhr vor dem Rathaus
Oberbürgermeister Richard Arnold wird dabei sein, wenn der Arbeitskreis „Eine Welt“ am Samstag ab 9.30 Uhr Passanten dazu einlädt, sich zur Vielfalt in Gmünd zu bekennen. Ein Fotograf wird auf Wunsch Porträts aufnehmen, die dann zu einem Banner zusammengestellt werden. weiter
  • 740 Leser

Frage der Woche: Schulanfang – Sollten Eltern ihre Kinder in die Schule fahren?

##Deborah Schneider (31), Verkäuferin aus Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof„Ich bin früher immer in die Schule gelaufen. Allerdings wurde ich meistens, vor allem zu Beginn meiner Schulzeit, begleitet. Erst später bin ich dann mit dem Bus gefahren, wenn die Schule weiter weg gelegen war. Bei meinem Kind, dass jetzt eingeschult wurde, werde ich das genauso weiter

GUTEN MORGEN

Aus dem linken Rücklicht ist ein Stück Plastik herausgebrochen, der Lack auf dem Dach ist gefleckt wie ein zu nasses Wasserfarbenbild. Hier eine Delle, da ein blindes Glas, und die Felgen sehen aus wie Exponate einer Ausstellung zum Thema Korrosion. Der Motor klingt, wie er ist: hochbetagt. Der Besitzer des Altwagens hat halt andere Schwerpunkte, guter weiter
  • 603 Leser

WIR GRATULIEREN

Samstag, 19. SeptemberSCHWÄBISCH GMÜNDKlara Herre, Buchstraße 48, zum 91. GeburtstagHelene Preis, Im Stöckach 7, Herlikofen, zum 90. GeburtstagMartin Miller, Taunusweg 1, zum 88. GeburtstagGertrude Mustakidis, Buchstraße 34, zum 86. GeburtstagAlfred Kern, Franz-Konrad-Straße 63, Wetzgau, zum 80. GeburtstagAnneliese Falkinger, Auf den Hochwiesen 8, zum weiter
  • 885 Leser

Zum Gedenken auf den Rechberg

Schwäbisch Gmünd. Rund 4500 waren es laut Münsterchronik, die im August 1945 zur Schönen Maria auf dem Rechberg pilgerten zum Dank dafür, dass die Stadt Gmünd den Krieg fast heil überstand. In Erinnerung daran findet an diesem Sonntag um 10.30 Uhr ein Gedenkgottesdienst statt. Teilnehmer können sich der Gruppe anzuschließen, die sich um 8 Uhr an der weiter
  • 956 Leser

Bei GSA schwelt der Konflikt

Differierende Ansichten zum Umstrukturierungsprozess beim Aalener Schmiedeunternehmen
Bei der mehrheitlich zum spanischen CIE-Konzern gehörenden Schmiedegruppe Mahindra Forgings Europe werden die Umbrüche in der Firmenstrategie konkret. Neben der Schließung der mechanischen Fertigung der Gesenkschmiede Schneider GmbH (GSA) in Unterkochen sollen weitere Bereiche ausgelagert werden. weiter
  • 5617 Leser

Riehle baut neuen Backofen

Tiefkühlware kann mit Infrarot bis zu 70 Prozent schneller gebacken werden – Neue Anwendungen
Der Aalener Hersteller von Belaugungs- und Fettbackmaschinen, die WP Lebensmitteltechnik Riehle GmbH, hat einen innovativen Infrarot-Backofen auf den Markt gebracht. Auf der Backmesse iba in München wurde der schnelle Backofen für Filialbäckereien vorgestellt und mit der „iba Trophy“ für Innovationen bedacht. weiter
  • 2736 Leser

Ausbau der Windkraft geht voran

Stellungnahme von Klaus Maier
„Der Ausbau der Windkraft in Baden-Württemberg nimmt Fahrt auf“, meinen die Abgeordneten Brigitte Lösch und Klaus Maier. weiter
  • 742 Leser

Breitband in Heuchlingen

Heuchlingen. Der Gemeinderat Heuchlingen beschäftigt sich in seiner Sitzung am Montag, 21. September, um 18 Uhr mit der Breitbandversorgung in der Gemeinde, mit der Schloßstraße sowie um Bauanfragen. weiter
  • 1126 Leser

Pläne für den Bürgerpark reifen

Böbinger Projekt zur Remstalgartenschau 2019 gedeiht – Projektgruppe arbeitet an Details
Bei der Landesgartenschau glänzte Gmünd mit Erdenreich und Himmelsgarten, mit Remsstrand und goldenem Forum. Die Gemeinde Böbingen hat für die interkommunale Gartenschau 2019 ähnlich Großes vor: der „Bürgerpark“ soll allen Generationen etwas bieten und langfristig Lebensqualität bringen. weiter
  • 1007 Leser

Radeln in Italien

Bartholomäer genießen ihre 20. Sommerausfahrt
Harte Anstiege, grandiose Aussichten, entspannte Abfahrten: Zum zwanzigsten Mal starteten die Bartholomäer Radsportfreunde in die Dolomiten. weiter
  • 825 Leser

Vincent Klink in Heubach

Heubach. Der Sternekoch Vincent Klink tritt bei den Heubacher Regionaltagen am Sonntag, 11. Oktober, um 18 Uhr mit seiner Band „Brass on Strings Orchestra“ in der Stadtbibliothek auf. Die Eintrittskarten sind ab Montag, 21. September, in der Stadtbibliothek Heubach, Telefon (07173) 929820, und beim Kulturnetz Heubach/Silberwarenfabrik, Telefon weiter
  • 1083 Leser

Vom Schicksal, ein Schwabe zu sein

Heubach. Norbert Eilts, gebürtiger Backnanger, beschäftigt sich mit seiner schwäbischen Herkunft. Humorvoll schildert er seine Ausbruchsversuche aus der heimatlichen Enge und trifft dabei auf eigenwillige Landsleute, die ebenfalls dem Wahnsinn schwäbischer Normalität zu entrinnen suchten. Dieses intelligente, aufklärend-unterhaltsame Theaterstück gibt’s weiter
  • 948 Leser

Adolf Gottwald nun Ehrenkommandant

Durlanger Gemeinderat stimmt Antrag der Freiwilligen Feuerwehr zu – Brandbekämpfer sind gut ausgerüstet
Die Gemeinde Durlangen hat ab sofort mit Adolf Gottwald einen Ehrenkommandanten. Der Gemeinderat stimmte am Freitagabend diesem Antrag der Freiwilligen Feuerwehr zu. Bauanträge und der Bedarfsplan der Feuerwehr standen in der Sitzung ebenfalls auf der Tagesordnung. weiter
  • 753 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Durlanger Open-Air-Chor-Matinee

Der Gesang- und Musikverein Concordia Durlangen lädt am Sonntag, 20. September, um 10.30 Uhr auf den Schulhof der Grundschule zu einer Chor-Matinee mit verschiedenen Gastchören. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Gemeindehalle statt. weiter
  • 321 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kinderbedarfsbörse

Am Sonntag, 27. September, findet von 13.30 bis 15.30 Uhr die Table-Shopping-Kinderbedarfsbörse der Eltern des Kindergartens Kigawu Wustenriet im Tanzsportzentrum Disam in Mutlangen statt. Verkauft wird alles rund ums Kind. Die Tischgebühr beträgt sieben Euro. Infos und Tischreservierung unter Telefon (07171) 351795 und (07171) 777040 sowie per E-mail weiter
  • 267 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musikkurse an der Grundschule Mutlangen

Der Musikverein Pfersbach bietet allen Interessierten einen Zugang zur wunderbaren Welt der Musik. Die neuen Kurse beginnen im Herbst 2015. Unterrichtsort ist die Grundschule in Mutlangen. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt für Information und Anmeldung. Infos unter www.mv-pfersbach.de oder bei Ingrid Harrasser, Telefon (07171) 49240. weiter
  • 263 Leser

Pressehütte feiert mit viel Musik

Benefizkonzert in Mutlangen
Fünf Künstler, reichlich Musik und ein Jubilar: Zum 30-jährigen Bestehen der Pressehütte Mutlangen gibt's im Technologiezentrum Eule in Schwäbisch Gmünd am Samstag, 19. September, ein Benefizkonzert. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. weiter
  • 539 Leser

Streichaktion fürs evangelische Gemeindezentrum

Die Männer der Bürgerwerkstatt und des Männerstammtisches der evangelischen Kirchengemeinde Spraitbach hatten sich bereit erklärt, die Grundierung der Sichtschalung und des Gebälks mit Dachsparren aufzutragen sowie das Streichen mit Fertiglasur in Kiefer zu übernehmen. Durch dieses Engagement kommt man der Fertigstellung des Rohbau es und des Richtfestes weiter
  • 653 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tagesausflug ins Naturschutzgebiet

Der Gmünder Ortsgruppe des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) bietet in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Gmünd allen Naturliebhabern am Sonntag, 20 September, die Möglichkeit, bei einer Tagesexkursion das Naturschutzgebiet Federsee Bad Buchau zu erkunden. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Parkplatz vor dem Haupteingang am Gmünder Freibad. Mit dem weiter
  • 277 Leser

Tibetischer Mönch zu Gast in Leinzell

Leinzell. Lama Rinzin Dorjee stammt aus einer Familie, aus der viele buddhistische Meister hervorgegangen sind. Am Samstag, 3. Oktober, kommt er nach Leinzell. Von 10 bis 17 Uhr ist er zu Gast im Keiko, Kirchgasse 4. In einem Workshop möchte er die „Fünf Elemente Mantras“ vorstellen und mit tibetischen Körperübungen und verschiedenen Achtsamkeitsmeditationen weiter
  • 571 Leser
SCHAUFENSTER

Emma D. rockt in Gmünd

Emma D. sind alteingesessene Heubacher und zählen in der Gmünder Umgebung zu den Urgesteinen der Rockmusik. In ihrem zweistündigen Programm präsentiert die schon über 30 Jahre bestehende Band am Freitag, 25. September, 20.30 Uhr, im a.l.s.o. kulturcafé, ein Repertoire aus mal getragenen, mal tänzerischen aber durchgehend rockigen Stücken. Sie singen weiter
  • 907 Leser

Erwin Holls „ÜberSicht“

Vernissage der neuen Ausstellung im Landratsamt Aalen – Auf sanften Sohlen ins Universum
Erwin Holl ist ein ruhiger Zeitgenosse; freundlich, aber in sich gekehrt. Alles andere als ein künstlerischer Selbstdarsteller. Entsprechend unaufdringlich begegnen die Bilder des waschechten Hüttlingers dem Betrachter. Man muss sie befragen; dann öffnen sie sich mit einer Fülle von Antworten. Die richtige muss jede und jeder vor den kleinen und großen weiter
SCHAUFENSTER

Schorndorfer Orgel-September

Die evangelische Kirchengemeinde lädt auf Sonntag, 27. September, 19.30 Uhr zum Orgelkonzert im Rahmen des 23. Schorndorfer Orgelseptembers ein. Auf dem Programm steht Crossover-Jazz für Saxophon und Orgel mit dem Duo „Horn & Pipe“. Peter Dußling und Stephan Lenz zeigen ein Faible für Jazz, Traditionelles im Mix mit Eigenkompositionen weiter
  • 816 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Spaziergang zum Dreiländereck“

Am Sonntag, 20. September, erwartet der Limes-Cicerone Roland Müller, im Rahmen der Gmünder Sonntagsspaziergänge, seine Gäste um 15 Uhr zu einer öffentlichen Führung im Rotenbachtal in Schwäbisch Gmünd. Die Spaziergänge sind für alle Altersgruppen geeignet und finden bei jedem Wetter statt. Kosten: drei Euro pro Person. weiter
  • 302 Leser

Albverein auf Wanderschaft

Waldstetten. Die Sonntagswanderung der Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins führt am Sonntag, 20. September, auf den geologischen Pfad bei Welzheim. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz. Vom Parkplatz Laufenmühle geht es über den Hansdobelbach, den Obersteinenberg und den Forellensprung zur Kesselgrotte. Bitte Rucksackvesper mitbringen. weiter
  • 511 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Briefmarken im Schwerzer

Am Sonntag, 20. September, findet von 9 bis 16 Uhr die Ostalbria 2015 in der Schwerzerhalle statt. Die Mitglieder des Briefmarkensammlervereins Gamundia 1886 e.V. und die Jungen Briefmarkenfreunde Schwäbisch Gmünd zeigen ihre Sammlungen im Rahmen einer Werbeschau. weiter
  • 276 Leser

CDU-Ortsverband fordert mehr Solidarität

Flüchtlingspolitik Thema bei erweiterter Vorstandssitzung der CDU – EU-Staaten zur Kooperation aufgerufen
Der CDU Ortsverband Gmünd fordert eine gerechte Verteilung der Flüchtlinge innerhalb der Europäischen Union. In einer erweiterten Vorstandssitzung, die im Café Margrit abgehalten wurde, diskutierten die CDU-Mitglieder über den Umgang mit der steigenden Zahl an Flüchtlingen. weiter
  • 631 Leser

Dr. Manfred Sallers Lebenswerk gewürdigt

Viele Weggefährten, Familie und Freunde wohnten dem Empfang aus Anlass des 80. Geburtstags von Dr. Manfred Saller bei. Im Prediger-Refektorium würdigten Oberbürgermeister Richard Arnold, Dr. Rudolf Böhmler und Professor Dr. Klaus Ripper die Leistungen Sallers für Schwäbisch Gmünd, die Bildungspolitik und die Kunst. Manfred Saller war viele Jahre lang weiter
  • 768 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Klingen, Grotten und hohle Steine

Die Schelmenklinge, die Schillergrotte und der Hohle Stein im Schwäbisch-Fränkischen Wald sind Anlaufpunkte bei einer Wanderung des Naturkundevereins Schwäbisch Gmünd am bundesweiten Tag des Geotops am Sonntag, 20. September. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr der Parkplatz unterhalb des Eingangs zum Kloster Lorch. Für ältere Personen empfiehlt sich die Mitnahme weiter
  • 304 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konzertaner Gottesdienst entfällt

Der Konzertane Gottesdienst mit Pianist Michael Nuber und Pfarrer Karl-Herrmann Sigel am Sonntag, 20. September, im Gemeindezentrum Brücke in der Gmünder Weststadt entfällt. Es findet jedoch um 10.15 Uhr ein normaler Gottesdienst mit anschließendem Mittagessen statt. weiter
  • 292 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Letzter Innenstadtflohmarkt

Am Samstag, 19. September, ab 6.30 Uhr findet der letzte Innenstadtflohmarkt in diesem Jahr statt. Ab 6.30 Uhr dürfen die Stände aufgebaut werden, um 16 Uhr ist der Flohmarkt beendet. Die Ledergasse wird wegen des Flohmarkts ab Höhe der Volksbank bis zur Einmündung Pfeifergässle für den Verkehr gesperrt. Anmeldung unter der Mobil-Telefonnummer (0171) weiter
  • 239 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Orgelmusik am Vormittag

Die nächste „Orgelmusik am Sonntagvormittag“ mit Münsterorganist Stephan Beck ist am Sonntag, 20. September, um 10 Uhr in der Johanniskirche. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 260 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Spenden für Flüchtlinge

Winterkleidung für Flüchtlinge sammelt der DRK-Kreisverband an diesem Samstag, 19. September, von 8 bis 13 Uhr in der DRK-Kreisgeschäftsstelle in der Weißensteiner Straße 40. Es werden warme Sachen für Erwachsene und Kinder sowie waschbare Decken benötigt. Für Geldsspenden wurden die folgenden Spendenkonten eingerichtet:Volksbank Schwäbisch Gmünd eGIBAN: weiter
  • 269 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wohngemeinschaft lädt zum Jubiläum

Die Wohngemeinschaft für Menschen mit Behinderungen der Stiftung Haus Lindenhof in Mutlangen feiert am Sonntag, 20. September, ihr zehnjähriges Bestehen. Von 11 bis 17 Uhr wird im Stauferweg gefeiert. In dieser Zeit können die Besucher die Räume der Wohngemeinschaft besichtigen, um 12.30 Uhr spielt die Jugendkapelle des Musikvereins Mutlangen e.V. , weiter
  • 249 Leser

26-Jähriger wird vermisst

Wäschenbeuren. Seit Ende der vergangenen Woche wird der 26-jährige Lucas Kilian aus Wäschenbeuren (Landkreis Göppingen) vermisst. Er verließ seinen Wohnsitz laut Polizei am Donnerstag, 10. September, mit unbekanntem Ziel. Aufgrund einer psychischen Erkrankung wird befürchtet, dass er sich in einer hilflosen Lage befindet. Lucas Kilian ist rund 1,80 weiter
  • 740 Leser

Den Vorfahren auf der Spur

Am Sonntag ist zwischen Alfdorf und Murrhardt der Tag des Schwäbischen Waldes
Geschichtsinteressierte und Naturliebhaber aufgepasst: Am „Tag des Schwäbischen Waldes“ am Sonntag, 20. September, können Besucher unter vielen Veranstaltungen wählen. Spuren der Vorfahren können erkundet und so manche neue Seite des Schwäbischen Waldes neu entdeckt werden. weiter
  • 652 Leser

Nordlicht für die Kirche St. Laurentius

Bürger spenden
Bürgermeister Michael Rembold und Pfarrer Ernst-Christof Geil haben eine Anregung aus der Mitte der Bürgerschaft aufgenommen, wonach künftig auch die Nordseite der ortsbildprägenden St. Laurentius-Kirche an Wochenenden, Feiertagen und zur Weihnachts- und Osterzeit mit einem wärmenden Licht angestrahlt wird. weiter
  • 502 Leser

Spaß in der Partnergemeinde

Bürgermeister Michael Rembold und der Waldstetter Musikverein besuchen das Köhlerfest
Einen Ausflug der besonderen Art erlebten 34 Musiker des Waldstetter Musikvereins und Bürgermeister Michael Rembold in der Partnergemeinde Frankenblick. Dort stand das 17. Augustenthaler Köhlerfest an. Traditionell wird dabei der Fackelzug zum Veranstaltungsort von den Waldstetter Musikern angeführt. weiter
  • 731 Leser

„Wir wollen lautstark protestieren“

Flüchtlingskrise, Krankenhausreform, Breitbandausbau: Landrat Klaus Pavel über neue Herausforderungen für den Ostalbkreis
Die Flüchtlingskrise überschattet im Moment alles. Dabei hat der Landkreis noch andere Baustellen wie die Krankenhausfinanzierung und den Breitbandausbau. Redakteur Alexander Gässler hat mit einem nach wie vor tatendurstigen Landrat Klaus Pavel gesprochen. weiter

Krankenhäuser: Der Landkreis schlägt Alarm

Große Kundgebung in Aalen
Für eine faire Finanzierung der Krankenhäuser: Der Ostalbkreis und die Kliniken im Landkreis rufen zu einer Kundgebung auf dem Aalener Rathausplatz auf. Klinikmitarbeiter, Patienten und Bürger wollen am Donnerstag, 24. September, ab 16 Uhr Stellung gegen die Krankenhausreform des Bundes beziehen. weiter
  • 811 Leser

Der Kammerchor Ostwürttemberg begeistert in Waldstetten

Viele Besucher kamen am Freitagabend in die St. Laurentius-Kirche Waldstetten zum Konzert des Kammerchors Ostwürttemberg. Unter der Leitung von Thomas Baur und Magdalena Ernst wurden Chorwerke von Dubra, Mendelssohn, Becker und weiteren Komponisten vorgetragen. Das Konzert wird an diesem Wochenende auch in Aalen und Heidenheim zu hören sein. Am Samstag, weiter
  • 5
  • 935 Leser

„Jugend musiziert" geht in die nächste Runde

Ab sofort können sich junge Musiker für den Wettbewerb 2016 anmelden
Vom 22. bis zum 24. Januar 2016 findet in Oberkochen der nächste „Jugend musiziert“-Regionalwettbewerb statt. Auch beim 53. Wettbewerb haben Jugendliche aus ganz Deutschland die Chance, sich musikalisch mit Gleichaltrigen zu messen und ihr musikalisches Können unter Beweis zu stellen. weiter
  • 1563 Leser
Tagestipp

Mostfest auf den Haldenhof

Beim traditionellen Mostfest am Samstag und Sonntag in Aalen-Hofen können Besucher den Haldenhof erleben: Führungen durch die Mosterei, Live Musik und Attraktionen sorgen für ein buntes Treiben. Außerdem spielt das Duo „Die Zwoi“ ab 19 Uhr Rock n Roll, Blues, Soul und Country Classiker. Der Erlös des Festes wir gespendet.Samstag: 16 bis weiter
  • 751 Leser

Der neue Riehle-Ofen

Der „ITES“ von Riehle ist knapp 1,5 Meter lang und 84 Zentimeter breit. Maximal acht Zentimeter hohe Backwaren können durch die Edelstahlkonstruktion geschleust werden. Der Ofen kann mit einer Besalzungsanlage ausgestattet werden. sk weiter
  • 812 Leser
IM BLICK l Flüchtlinge in Gmünd und im ostalBkreis

Die Diskussion fair führen

Liebe Leserinnen und Leser, die GT will Ihnen heute einen Einblick in das Denken und Handeln der Redaktion in der Flüchtlingsdebatte geben. Leser A kritisiert uns, weil wir den Leserbrief von Leser B gedruckt haben, der das Verhalten nicht nur einzelner Flüchtlinge in Frage stellt und fordert, dass Staat und Stadt sich mehr um ihre Bürger kümmern sollen. weiter
  • 760 Leser
Tagestipp

Historischer Staufermarkt

Bereits zum neunten Mal findet der Historische Staufermarkt auf dem Klostergelände von Lorch statt. Handwerkermarkt, Mittelalterlager, Falknereivorführungen und vieles mehr laden an diesem Wochenende zum Verweilen ein. Ein buntes Markttreiben mit Händlern und vorführenden Handwerkern, bei denen man selbst mitmachen kann. Über 200 Ritter, Knappen, Burgfrauen weiter
  • 809 Leser

Aalen tut mehr für Flüchtlinge

OB Thilo Rentschler stellt Handlungsprogramm vor – Bis Ende 2016 weitere 300 Menschen
Die Stadt Aalen startet ein Handlungsprogramm für Flüchtlinge. Viele Ehrenamtliche und städtische Stellen engagieren sich stärker als bisher in der Betreuung und Integration von Migranten. OB Thilo Rentschler und Amtsleiterinnen und -leiter der Stadtverwaltung haben das Programm am Freitag den Medien vorgestellt. weiter
  • 1491 Leser

L 1221 bald offen

Bauarbeiten zwischen Bartholomä und Heidhöfe im Plan
Gut voran gehen die Arbeiten auf der Landesstraße 1221 zwischen Bartholomä und Böhmenkirch. Davon überzeugten sich Bürgermeister der beiden Gemeinden mit Landespolitikern. weiter

Jubel: Cheerleader des VfR gewinnen

7777 Euro: der Hauptpreis der Radio 7-Vereinsmeisterschaft geht nach Aalen
Riesenerfolg für die Cheerleader des VfR Aalen: Die Little Fire Balls und Firehawks schafften es bei der Radio 7-Vereinsmeisterschaft bis ins Finale und räumten dort den Hauptpreis von 7777 Euro ab. weiter

Musical „Tarzan“ sucht Kinderdarsteller

Kindercasting am 10. Oktober
Seit Herbst 2013 begeistert „Tarzan“ mit atemberaubenden Flugszenen, einem einzigartigen Bühnenbild und der Musik von Phil Collins die Zuschauer. Publikumsliebling ist der kleine Tarzan. Bisher haben es über 25 Jungs geschafft, die Rolle auf der Bühne des Stage Apollo Theaters zu verkörpern. Jetzt gibt es erneut die Chance sich als kleiner weiter
  • 740 Leser

Andrang auf schmucke Messe

Eröffnung der Gmünder Messe für Schmuck und Gerät – Ausstellung Teil des Gmünder Sommers
Zu sagen gab es vieles. Zu sehen aber noch viel mehr. Deswegen hielten sich Oberbürgermeister Richard Arnold und Landrat Klaus Pavel in ihren Reden zur Eröffnung der „126 – Erste Gmünder Messe für Schmuck und Gerät“ ungewöhnlich kurz. Ihr Rundgang entlang der einzelnen Vitrinen dauerte dafür umso länger. weiter
  • 1179 Leser

Großes Theater mit dem Schatten

Die Stadt Schwäbisch Gmünd bittet vom 9. bis zum 15. Oktober zum 10. Internationalen Schattentheaterfestival
Sie kommen aus der ganzen Welt. Und sie kommen mit einer ganz besonderen Kunst: Rund 90 Schattentheaterspieler werden vom 9. bis zum 15. Oktober wieder ihre Zeit in Schwäbisch Gmünd verbringen. Die Stauferstadt lädt bereits zum 10. Mal zum Schattentheater Festival. Dass dieses ein Erfolg wird, ist in diesem Jahr besonders wichtig, so Oberbürgermeister weiter
  • 5
  • 889 Leser

Elchingen gewinnt Sonderpreis

Der Ort wird prämiert im Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“
Elchingen hat gewonnen: Das Dorf bekommt einen Sonderpreis im Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Der Preis wird für „herausragende Einzelleistungen verliehen.“ weiter
  • 1648 Leser

26-Jähriger wird vermisst

Wer weiß, wo sich Lucas Kilian aufhält?

Wäschenbeuren. Seit Ende der vergangenen Woche wird der 26-Jährige Lucas Kilian aus Wäschenbeuren (Landkreis Göppingen) vermisst. Er verließ seinen Wohnsitz laut Polizei am Donnerstag, den 10. Sptember, mit unbekanntem Ziel. Aufgrund einer psychischen Erkrankung wird befürchtet, dass er sich in einer hilflosen Lage befindet.

weiter
  • 4
  • 4818 Leser

Neues Bauland in Gschwend

Spatenstich für die Erschließung von 19 Bauplätzen in der Seestraße – Bauende im Sommer 2016
Nachdem in Gschwend kaum noch gemeindeeigene Bauflächen zur Verfügung stehen, hat die Verwaltung ihre Hausaufgaben gemacht. Am Freitag traf sich Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann mit Behörden- und Firmenvertretern sowie Gemeinderäten zum Spatenstich im Baugebiet „Seestraße“. Es werden 1,3 Millionen Euro in Bauland und Straßensanierung investiert. weiter
  • 977 Leser

Motorradfahrer übersehen

17-Jähriger kommt ins Krankenhaus

Spraitbach.  Ein 77 Jahre alter Autofahrer verursachte am Donnerstagnachmittag einen Verkehrsunfall, bei dem ein 17 Jahre alter Motorrad-Fahrer verletzt wurde und ein Sachschaden von rund 3000 Euro entstand. Kurz vor 16 Uhr bog der Senior mit seinem VW Golf vom Talweg auf die Bundesstraße 298 ein. Dabei übersah er den ortsauswärts

weiter
  • 4
  • 1341 Leser

Sechs Frauen im Aalener Hochschulrat

Ehrenamtliches Gremium
Wissenschaftsministerin Theresia Bauer hat den Aalener Hochschulrat neu bestellt. Das unabhängige Gremium besteht aus elf Mitgliedern. Darunter sind sechs Frauen. weiter
  • 1124 Leser

Radsportfreunde in den Dolomiten

Bartholomäer genießen ihre 20. Sommerausfahrt – bis zu 16 Prozent Steigung zu bewältigen
Harte Anstiege, grandiose Aussichten, entspannte Abfahrten; Zum zwanzigsten Mal starteten die Bartholomäer Radsportfreunde zu einer Sommerausfahrt. Es ging in die Dolomiten. weiter
  • 839 Leser

Müllgebühren werden fällig

Die GOA erinnert daran, dass zum 1. Oktober der zweite Teil der Müllgebühren für das Jahr 2015 fällig wird. Es gibt für den Oktobertermin keinen neuen Bescheid, deshalb muss die fristgerechte Zahlung durch die Haushalte selbst überwacht werden. weiter
  • 1
  • 1597 Leser

Beim Shoppen in Aalen beklaut

Umgehängte Handtasche war plötzlich weg

Aalen. Zwischen 15.30 und 15.45 Uhr wurde einer 42-jährigen Frau am Donnerstagnachmittag ihre umgehängte Handtasche entwendet. Die Frau hielt sich in einem Bekleidungsgeschäft in der Daimlerstraße auf. Als sie auf dem Weg zur Kasse war, bemerkte, sie dass ihre Handtasche fehlte, obwohl sie die Tasche umgehängt hatte. Der Täter

weiter
  • 5
  • 3177 Leser

Ohne Führerschein gegen Findling gefahren

Junge Fahrerin stand kurz vor der Führerscheinprüfung
Noch glimpflich verlief ein Verkehrsunfall am Donnerstagabend für eine 25-jährige Autofahrerin. Die junge Frau war ohne Führerschein unterwegs. Sie stand kurz vor ihrer Prüfung. weiter
  • 3704 Leser

Zu viel Gas mit 500 PS-Auto

Junger Autofahrer kommt in Backnang von der Fahrbahn ab
Ein 26 Jahre alter Mann war am Donnerstagabend, gegen 19 Uhr, in Backnang mit einem hochmotorisiertem 500 PS-Mercedes in Richtung Stadtmitte unterwegs. Das waren wohl zu viel PS für den Autofahrer: er kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen ein Geländer. weiter
  • 5
  • 3740 Leser

Es geht für Imtech-Mitarbeiter weiter

Insolvenzverwalter Peter-Alexander Borchardt macht den Beschäftigten in Aalen Mut
„Ich bin mir sicher, dass es für die rund 3300 Imtech-Beschäftigten in Deutschland und vor allem für die knapp 400 Mitarbeiter in Aalen eine positive Zukunft gibt: Es wird weitergehen!“ Mit dieser Prognose verbreitete am Donnerstag Peter-Alexander Borchardt auf einer außerordentlichen Betriebsversammlung in der Aalener Imtech-Niederlassung weiter
  • 1
  • 3461 Leser

Regionalsport (20)

KSV verliert 12:13 in Weingarten

Ringen , Bundesliga
Die Bundesliga-Ringer des KSV Aalen sind mit einer knappen Niederlage in die neue Saison gestartet. Am Freitagabend unterlagen sie beim SV Germania Weingarten mit 12:13. weiter
  • 1401 Leser

Magdeburg die Punkte geklaut

Fußball, 3. Liga: Aalen belohnt sich nach einer aufopfernden Abwehrschlacht mit dem 2:1-Siegtreffer
16000 Fans in Magdeburg verstanden die Welt nicht mehr. Da hatten sie ein Riesenspiel ihrer Mannschaft gesehen. Am Ende nahm der VfR Aalen mit 2:1 die Punkte mit. Die Vollmann-Elf ist damit die erste Mannschaft, die den Aufsteiger in dessen eigenem Stadion nach einer aufopfernden Abwehrschlacht bezwungen hat. Die Aalener Treffer besorgten Robert Müller weiter
Oliver Barth:Wenn das Spiel „nur“ unentschieden ausgegangen wäre, dann hätte Oliver Barth einen Riesenverdienst gehabt. Der Routinier organisierte seine Abwehr wie schon lange nicht mehr und überzeugte selbst mit einem tollen Stellungsspiel. Barth legte damit die Grundlage für eine super Abwehrleistung des gesamten Teams. weiter
  • 1825 Leser
3. Liga1. FC Magdeburg — VfL Osnabrück 3:0Sonnenhof Großaspach — Hallescher FC 0:0VfB Stuttgart II — 1. FSV Mainz 05 U23 1:11. FC Magdeburg — VfR Aalen 1:2FC Erzgebirge Aue — FC Energie Cottbus 1:0SG Dynamo Dresden — VfL Osnabrück Sa, 14 UhrWiesbaden — Stuttgarter Kickers Sa, 14 UhrHolstein Kiel — Hansa weiter
  • 930 Leser
STIMMEN ZUM SPIEL

Riesendreier für Klassenerhalt

Peter Vollmann (VfR-Trainer): Dass das hier schwer werden würde, war klar. Wir haben mit dem Führungtreffer eine günstige Voraussetzung geschaffen. Danach hat Magdeburg aber das Spiel voll übernommen. Für uns war es 55 Minuten lang ein Verteidigungsspiel. Die eine Torchance haben wir in der zweiten Halbzeit zum Siegtreffer genutzt. Dennoch nehmen wir weiter
  • 1120 Leser

Der Favorit setzt sich klar durch

Schach, Bezirksklasse
Zum Saisonstart der Bezirksklasse blieben Überraschungen aus – die Teams spielten nach ihren Leistungsstärken und lieferten in etwa die erwarteten Ergebnisse. Somit ist der Topfavoriten SGEM Gmünd IV nach dem ersten Spieltag auch gleich der erste Tabellenführer. weiter
  • 571 Leser

Derby zum Bezirksligastart

Handball, Herren, Bezirksliga
Der TSV Lorch lädt zum Saisonauftakt in der Bezirksliga. Im ersten Spiel nach dem Aufstieg kommt am Samstag der TSF Welzheim zum Lokalderby in die Mehrzweckhalle. weiter
  • 627 Leser

Die HSG will punkten

Handball, Württemberg-Liga: HSG zu Gast in Balingen
Das erste Auswärtsspiel steht für die HSG Winzingen/ Wißgoldingen auf dem Plan. Am Sonntag reist die HSG nach Balingen, um sich mit dem TV Weilstetten zu messen. Anpfiff ist um 17 Uhr in der Längenfeldhalle. weiter
  • 598 Leser

Finale in Essingen

Reiten: Reitwochenende voller Entscheidungen steht an
Ein hochklassiges Reitwochenende erwartet alle Zuschauer auf der Reitanlage Baierhof/Schwegelhöfe. Vom 25. bis 27. September findet das Finale der Ostalb-Horse-Tour statt. Auch die Schlussetappe des Essinger-Treue-Cups bekommen die Zuschauer in Essingen zu sehen. weiter
  • 782 Leser

Fünfter IDM-Titel in Folge

Motorsport: Das Team MH-Motorräder aus Böbingen sicherte sich vorzeitig Platz eins
Das Team MH-Motorräder aus Böbingen sicherte sich erneut vorzeitig den Titel. Beim achten Lauf im Tschechischen Cheb konnte Lukas Höllbacher mit seinem fünften Doppelsieg in Folge den Titel erneut nach Böbingen holen. weiter
  • 952 Leser

Gmünd will nicht mehr zittern

Schach, Oberliga: Verstärktes Gmünder Team will mit Abstieg nichts zu tun haben
Das Gmünder Schachteam hat sich verstärkt: Nach Nondas Kourousis, der schon seit Februar für Gmünd spielt, stößt nun auch Ulrich Zimmermann ins Team der Schachgemeinschaft. Die SG Gmünd hofft auf einen Saison ohne Zittern und dass die Klasse erneut gehalten wird. weiter
  • 754 Leser

Kampf der Länder

Leichtathletik, U16-Ländervergleich:
Mit Leona Grimm, Emma Brandstetter und Eric Maihöfer starten am Samstag drei Leichtaathletik-Nachwuchstalente der LG Staufen beim U16-Ländervergleich zwischen Hessen, Bayern und Württemberg. Austragungsort ist Heuchelheim bei Gießen. weiter
  • 575 Leser

Landesliga-Debüt:Eislingen gastiert

Fußball, Junioren, Landesliga
Mit dem Heimspiel gegen den FC Eislingen starten die C-Junioren der SG Bettringen am Samstag um 15 Uhr in das Abenteuer Landesstaffel. In der Relegation hatte die SG Bettringen/Weiler im Elfmeterschießen gegen SG Sonnenhof Großaspach durchgesetzt. weiter
  • 630 Leser

Saisonauftakt des TSV Alfdorf

Handball
Nach dem Pokalwochenende geht die neue Handballsaison für den TSV Alfdorf so richtig los. Die erste Mannschaft der Männer spielt am Sonntag gegen Neckarsulm II. weiter
  • 596 Leser

Selina Staiber holt sich in Spanien Silber

Trampolin, Juniorenwettkampf
Im Rahmen des Trampolin-Weltcup im spanischen Valladolid wurde Selina Staiber (MTV Stuttgart) von Jugend-Bundestrainer Hohenstein zu einem parallel stattfindenden internationalen Juniorenwettkampf nominiert. Im Synchronturnen wurde sie Zweite, im Einzel verpasste sie das Finale nur knapp. weiter
  • 599 Leser

Starker Gegner zum Auftakt

Handball, Frauen, Bezirksliga
Die erste Frauenmannschaft der WSG Lorch/Waldhausen eröffnet am Sonntag die neue Saison mit dem Heimspiel gegen die HSG Gablenberg/Gaisburg. Um 17 Uhr trifft das neuformierte Team auf die HSG. weiter
  • 634 Leser

Waldstetter in der Bundesliga

Gleitschirmfliegen
Der Gleitschirm- und Hängegleiterverein Drei-Kaiser-Berge Waldstetten ist in die 1. Bundesliga aufgestiegen. Rang zwei in der Zweiten Liga berechtigt zum Aufstieg. weiter
  • 552 Leser

Live-Ticker: Aalen siegt beim FCM

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen schlägt FC Magdeburg mit 2:1 (1:1)
Der VfR Aalen hat die Heimserie des FC Magdeburg gestoppt: Der Aufsteiger hatte alle seine bisherigen vier Heimspiele gewonnen - bis am Freitagabend der VfR in der MDCC-Arena gastierte. Robert Müller hatte den VfR bereits nach sechs Minuten mit 1:0 in Führung gebracht, die FCM-Kapitän Marius Sowislo allerdings schon in der 21. Minute ausgleichen konnte. weiter
  • 5
  • 3609 Leser

„Schuhe an und los!“

„Lauf geht’s“-Aktion: Der Halbmarathon als ihr großes Ziel – Teilnehmerin Marion Löhr
Sie hat eine neue Herausforderung gesucht und sie bei „Lauf geht’s“ gefunden. Marion Löhr ist eine der 436 Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Programmes. Ihr Ziel: einen Halbmarathon laufen. 21 Kilometer hat sie im Training bereits hinter sich gebracht, für’s Abschlussevent der Aktion ist sie bereit – dem Halbmarathon weiter
  • 885 Leser

Überregional (82)

"Egoistisches Denken dominiert"

Der SPD-Europaabgeordnete Jo Leinen befürwortet angesichts der Ohne-Mich-Haltung mancher Mitgliedsstaaten in der Flüchtlingsfrage eine härtere Gangart. Er sieht die EU in einem "kritischen Zustand". weiter
  • 390 Leser

"Hallo Elton, hier Wladimir"

Der Anrufer stellte überraschende Fragen: Ob Elton John denn an der Moskauer Schwulen-Parade im November teilnehmen könne, fragte Wladimir Putin. "Und was sind Ihrer Meinung nach die Hauptprobleme der Homosexuellen in Russland?" Russlands Präsident überschüttete den britischen Popstar und Schwulenrechtler mit Verständnis, klagte über ukrainische Neonazis, weiter
  • 425 Leser

5000 Jahre alte Holzräder ausgegraben

Wozu die kleinen Räder in der Steinzeit gut waren, ist unklar. Kinderspielzeug? Technische Demonstrationsobjekte? Rituelle Gegenstände? Im Olzreuter Ried bei Bad Schussenried (Kreis Biberach) haben Archäologen erneut Holzstücke gefunden, die einer kleinen Gruppe weltweit ältester Räder zuzuordnen sind, wie das Regierungspräsidium Stuttgart mitteilte. weiter
  • 437 Leser

5000 Jahre alte Räder

Steinzeitforscher werden im Moor fündig
Wozu die kleinen Räder in der Steinzeit gut waren, ist noch unklar. Kinderspielzeug? Technische Demonstrationsobjekte? Rituelle Gegenstände? Im Olzreuter Ried bei Bad Schussenried (Kreis Biberach) haben Archäologen jetzt jedenfalls wieder Holzstücke gefunden, die einer kleinen Gruppe weltweit ältester Räder zuzuordnen sind, wie das Regierungspräsidium weiter
  • 348 Leser

Ai Weiwei läuft für Flüchtlinge

Decken als Symbol der Not: Der chinesische Künstler Ai Weiwei und der britische Bildhauer Anish Kapoor haben aus Solidarität mit den weltweit 60 Millionen Flüchtlingen einen Marsch durch London veranstaltet. Etwa hundert Menschen folgten ihrem Appell, ebenfalls mit Decken über den Schultern. Foto: actionpress weiter
  • 337 Leser

Alonso, Lewandowski und Vidal angeschlagen

Blessuren Mit drei verletzten Spielern ist der FC Bayern von der Champions-League-Partie in Piräus zurückgekehrt. Xabi Alonso, Robert Lewandowski und Arturo Vidal, alle in der zweiten Spielhälfte ausgewechselt, werden heute in München untersucht. Kritik Franz Beckenbauer zeigte sich hochgradig unzufrieden von Vidals Auftritt in Griechenland. "Standfußballer weiter
  • 461 Leser

Angriff auf ein Tabu

Daimler will in französischem Werk die 35-Stunden-Woche kippen
Daimler rüttelt in Frankreich am Tabu der 35-Stunden-Woche. Das Smart-Werk im lothringischen Hambach soll zur 39-Stunden- Woche zurückkehren. Die Belegschaft stimmte dem Plan zu. weiter
  • 548 Leser

Auf einen Blick vom 18. September 2015

FUSSBALL EUROPA LEAGUE - 1. SPIELTAG Gruppe A Fenerbahce Molde FK 1:3 (1:1) Ajax Amsterdam Celtic Glasgow 2:2 (1:2) Gruppe B Gir. Bordeaux FC Liverpool 1:1 (0:0) FC Sion Rubin Kasan2:1 (1:0) Gruppe C Bor. Dortmund FK Krasnodar 2:1 (1:1) Bor. Dortmund: Weidenfeller - Ginter, Hummels, Sokratis, Schmelzer (46. Kagawa) - Castro (61. Weigl), Gündogan - Januzaj, weiter
  • 387 Leser

Augsburg verpasst Überraschung

FC verliert bei seiner internationalen Premiere in Bilbao mit 1:3
Der FC Augsburg hat bei seiner Europa-Premiere in Bilbao gut verkauft. Trotz einer starken Leistung und 1:0-Führung durch Halil Altintop unterlag der Bundesligist beim spanischen Vertreter mit 1:3. weiter
  • 364 Leser

Bagger bohrt Gasleitung an

Ein Bagger hat am Donnerstagmorgen bei Bohrarbeiten im Ostalbkreis eine Gasleitung beschädigt. Sicherheitshalber mussten nach Polizeiangaben 16 Menschen wegen Explosionsgefahr ihre Häuser im nahen Ort Lorch verlassen, die Bundesstraße 29 sowie die Bahnstrecke zwischen Schwäbisch Gmünd und Schorndorf im Rems-Murr-Kreis wurden zeitweise gesperrt. Ein weiter
  • 316 Leser

Becker darf im ersten Einzel ran

Deutsches Davis-Cup-Team kämpft um Weltgruppe
Davis-Cup-Teamchef Michael Kohlmann hat Routinier Benjamin Becker den Vorzug vor Debütant Dustin Brown gegeben. Becker trifft zum Auftakt der Relegation in Santo Domingo heute (16 Uhr MESZ/ran.de) auf den Spitzenspieler der Dominikanischen Republik, Victor Estrella Burgos, der zuhause seit mehr als fünf Jahren ungeschlagen ist. Das zweite Einzel bestreiten weiter
  • 315 Leser

Bewährungshilfe: Land setzt weiter auf das Ehrenamt

Das baden-württembergische Justizministerium setzt auch nach der Neuordnung der Bewährungshilfe ab 2017 auf die bewährte Struktur. Die 650 in der Bewährungshilfe ehrenamtlich tätigen Bürger müssten sich "überhaupt keine Sorgen machen", sagte Steffen Ganninger, Sprecher des Justizministeriums, gestern auf Anfrage. "Wir wollen schließlich die Qualität weiter
  • 290 Leser

CDU-Bezirkschef Bareiß kritisiert Merkel-Kurs

Bei der Aufnahme von Flüchtlingen gibt es nach Ansicht des CDU-Bundestagsabgeordneten Thomas Bareiß eine Grenze der Belastbarkeit. "Jährlich 800 000 bis eine Million Flüchtlinge werden wir nicht verkraften", sagte der Vorsitzende der CDU Württemberg-Hohenzollern. Bareiß setzt sich damit von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ab, die Kritik an der großzügigen weiter
  • 350 Leser

Chile trotzt dem Beben

Frühwarnsystem verhindert größere Katastrophe
Überschwemmungen, ein- gestürzte Gebäude, Panik: In Chile hat es so stark gebebt wie lange nicht mehr. Dank eines Frühwarnsystems konnten die Behörden aber schnell auf das Beben der Stärke 8,4 reagieren. weiter
  • 326 Leser

Deutlich mehr Geld für Aufsichtsräte

Die Vergütung der Dax-Kontrolleure ist 2014 im fünften Jahr in Folge gestiegen - und zwar deutlich. Rund 85,7 Mio. EUR überwiesen die 30 Konzerne im Deutschen Aktienindex ihren Aufsichtsräten. Das war ein Plus von 9,6 Prozent gegenüber dem Geschäftsjahr 2013, wie die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) vorrechnete. Die Bezüge der Aufsichtsratschefs weiter
  • 510 Leser

Ein einheitliches Kennzeichen fehlt

Label Unter den vielen Logos für Lebensmittel fehlt bisher ein einheitliches staatliches Tierwohl-Label. Der Deutsche Tierschutzbund hat Anfang 2013 ein Kennzeichen eingeführt, das in zwei Stufen höhere Standards bei Haltung, Transport und Schlachtung garantieren soll, als sie gesetzlich vorgeschrieben sind. Kriterien sind etwa mehr Platz und der Verzicht weiter
  • 464 Leser

Ein Fall fürs Fernsehen: "Tatort" Oktoberfest

Udo Wachtveitl und Miroslav Nemec über ihren 70. Einsatz - mal wieder auf der Wiesn
Seit fast 25 Jahren ermittelt das "Tatort"-Duo Ivo Batic und Franz Leitmayr alias Udo Wachtveitl und Miroslav Nemec in München. Auch auf der Wiesn. weiter
  • 344 Leser

Einmal mehr streikt der Körper

Timo Boll muss seine Teilnahme an der Tischtennis-EM wegen einer Knie-OP absagen
Ein letztes großes Ziel hat Tischtennis-Ass Timo Boll: eine Olympia-Medaille in Rio. Doch dieser Plan ist in Gefahr. Wegen Knieproblemen musste der 34-Jährige seine EM-Teilnahme komplett absagen. weiter
  • 348 Leser

EU-Gericht stärkt Rechte von Fluggästen

Verspätet sich ein Flug oder entfällt, berufen sich Airlines häufig auf "außergewöhnliche Umstände". Passagiere erhalten häufig keine Entschädigung. Jetzt hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) dem einen Riegel vorgeschoben. Mit seinem gestrigen Urteil stärkten der EuGH wie bereits häufiger in der Vergangenheit die Rechte von Fluggästen. Airlines müssen weiter
  • 422 Leser

Fall Gurlitt kommt auf die Theaterbühne

Der weltweit aufsehenerregende Fall des Münchner Kunstsammlers Cornelius Gurlitt kommt in Berlin auf die Bühne. Der britische Dramatiker und Oscar-Preisträger Ronald Harwood ("Der Pianist") hat die Geschichte um den milliardenschweren Kunstfund zu einem Theaterstück verarbeitet. Unter dem Titel "Entartete Kunst" feiert das Stück am 4. Oktober im Berliner weiter
  • 346 Leser

Familien fehlt oft Spielraum

Studie: Ärger über starre Kita-Regelungen und feste Arbeitszeiten
Eine große Mehrheit der Eltern wünscht sich flexiblere Betreuungsangebote und bessere Arbeitszeitmodelle. Der Wunsch nach partnerschaftlichen Familienmodellen scheitert oft an den Rahmenbedingungen. weiter
  • 394 Leser

Fed lässt Zinsen auf Rekordtief

Die US-Notenbank spielt bei der Normalisierung ihrer Geldpolitik weiter auf Zeit. Der Leitzins bleibe vorerst unverändert auf dem Rekordtief zwischen null und 0,25 Prozent, teilte die Federal Reserve (Fed) gestern Abend in Washington mit. Auf diesem historisch niedrigen Niveau verharrt der Zins, zu dem sich Banken Zentralbankgeld leihen können, bereits weiter
  • 356 Leser

Fifa stellt Generalsekretär kalt

Jérôme Valcke soll sich am Ticketverkauf bereichert haben
Der Fußball-Weltverband Fifa hat Generalsekretär Jérôme Valcke mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Der Verband habe von einer Reihe von Vorwürfen gegen Valcke Kenntnis erhalten, hieß es in einer Pressemitteilung. Zuvor hatte die Agentur JB Sports Marketing schwere Vorwürfe gegen die Fifa-Spitze erhoben. Unter anderem soll Valcke eine weiter
  • 336 Leser

Fifa wirft Valcke raus

Generalsekretär des Fußball-Weltverbands unter Korruptionsverdacht
Der Fußball-Weltverband Fifa hat gestern auf die Korruptionsvorwürfe gegen Jerome Valcke reagiert und den Generalsekretär von allen Aufgaben entbunden. Der wichtigste Mann neben Sepp Blatter muss gehen. weiter
  • 368 Leser

Fluchtroute verlagert

Neues Transitland: Migranten reisen vermehrt über Kroatien
Infolge der Befestigung der ungarischen Grenze hat sich die "Balkanroute" verlagert. Gestern erreichten tausende aus Serbien kommende Menschen Kroatien. Ein Helfer spricht von einem "humanitären Desaster". weiter
  • 327 Leser

Flüchtlinge mit Sonderzügen abgeholt

Bahn Um Chaos zu vermeiden, sollen Flüchtlinge mit Sonderzügen von der deutsch-österreichischen Grenze abgeholt und in verschiedene deutsche Städte gebracht werden. Das bestätigte das bayerische Innenministerium gestern. Nicht bestätigt wurden Berichte, wonach Flüchtlinge auch direkt in Österreich abgeholt werden sollen. Ziel Gestern Abend waren drei weiter
  • 435 Leser

Geht Europa vor die Hunde?

Rückfall in nationalstaatliches Denken schürt anti-europäische Stimmung
Oft hat die Europäische Union in den tiefsten Krisen ungeahnte Kräfte entwickelt. Der Zwist über die Asyl- und Flüchtlingspolitik allerdings ist nur einer von zahlreichen schwelenden Konflikten. weiter
  • 447 Leser

Hand in Hand zur Festform

Zum Wiesn-Auftakt: Bayern siegt mit harter Arbeit und frischen Taktgebern
Noch kompakter, noch mehr Flexibilität: In diesem Mix aus effizientem Passspiel und raffinierten Pointen lassen sich die Strukturen im neuen Konzept von Pep Guardiola immer deutlicher erkennen. weiter
  • 430 Leser

Helfen Tablets beim individuellen Lernen?

Kultusminister Stoch startet Versuch an 40 Berufsschulen - Rund 5400 Schüler erhalten ein persönliches Gerät
Die Landesregierung will wissen, wie moderne Technik sinnvoll im Schulunterricht eingesetzt werden kann. Um das herauszufinden, wurde gestern ein auf fünf Jahre angelegter Versuch mit Tablets gestartet. weiter
  • 349 Leser

Hütten und Paläste

Shabbyshabby-Apartments: Wohnprojekt der Münchner Kammerspiele
Übernachten in einer Jurte vor dem Luxushotel? Oder in einer Erdhütte vor der Oper? Die Shabbyshabby-Aktion der Münchner Kammerspiele regt zum Nachdenken an - und hat zu Brandstiftung geführt. weiter
  • 440 Leser

Industrie fordert Bauprogramm

Zunehmend teures Wohnen in Ballungsgebieten und ein nicht endender Flüchtlingsstrom: In Deutschland fehlen laut der Bauindustrie hunderttausende bezahlbare Wohnungen. "Wir brauchen ein massives Programm im sozialen Wohnungsbau, ansonsten ist dieses Thema nicht lösbar", sagte der Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Thomas Bauer. weiter
  • 404 Leser

Islamist in Berlin erschossen

41-Jähriger nach Messerattacke auf Polizisten getötet
Ein Mann, der gestern in Berlin eine Polizistin mit einem Messer attackierte und erschossen wurde, war nach Angaben der Staatsanwaltschaft ein Islamist. Der 41-jährige Iraker wohnte in Berlin und habe der Islamistenszene angehört, sagte Oberstaatsanwalt Dirk Feuerberg. Der Mann sei bereits 2008 vom Oberlandesgericht Stuttgart wegen Mitgliedschaft in weiter
  • 322 Leser

Kaum Bewegung

Börsenbarometer geht mit Mini-Plus aus dem Handel
Kurz vor der Zinsentscheidung in den USA ist der Dax gestern kaum verändert aus dem Handel gegangen. "Die Börsianer sind gespannt, ob die Leitzinsen in den Vereinigten Staaten zum ersten Mal seit der Finanzkrise erhöht werden", sagte Aktienhändler Dominic Stewart von ETX Capital in London. An den Börsen wurde gestern eher mit einer Verschiebung der weiter
  • 401 Leser

Kommentar · BUNDESWEHR: Wer zuerst hackt. . .

Ursula von der Leyen sammelt im Kampf gegen Hacker-Angriffe ihre Truppen. Alle Soldaten, die mit der Abwehr von Attacken über das Internet beschäftigt sind, werden in einer eigenen Teilstreitkraft zusammengezogen. Dieser Schritt ist überfällig. Die wachsende Bedeutung der IT-Technik in allen Lebensbereichen macht auch vor der Armee nicht halt. Kritische weiter
  • 429 Leser

Kommentar · RÜCKTRITT: Der Sündenbock

Mitten in der Flüchtlingskrise nimmt der zuständige Behördenchef seinen Hut. Dass Manfred Schmidt für den Abschied aus dem Nürnberger Bundesamt persönliche Gründe geltend macht, lässt Raum für allerlei Mutmaßungen. Fest steht: Die Asylbürokratie war auf den Ansturm der letzten Monate so wenig vorbereitet wie die verantwortliche Politik - der Apparat weiter
  • 330 Leser

Kommentar: Mehr Fahrt aufnehmen

Was VDA-Präsident Matthias Wissmann als großen Schritt verkauft, ist längst überfällig. Auto und Digitalisierung gehören zusammen. Und das nicht erst seit gestern. Die IAA, die für sich beansprucht, internationale Leitmesse zu sein, ist bei diesem Thema gerade noch rechtzeitig auf einen schnell davon fahrenden Zug aufgesprungen. Und mit ihr die deutsche weiter
  • 424 Leser

Kumpels mit Herz

Schalker Plakate vor dem Gastspiel beim VfB
Die königsblauen Plakate in der Stuttgarter Innenstadt sind nur schwer zu übersehen. "Anpacken, zupacken, einpacken", so steht es darauf gedruckt - und das Wappen des FC Schalke 04. Es ist jedoch keineswegs eine sportliche Kampfansage für das Gastspiel des Gelsenkirchener Traditionsvereins an diesem Sonntag beim VfB Stuttgart. Die Plakate strahlen für weiter
  • 477 Leser

Land lehnt Haftung für Atommüll ab

Im Streit um Haftungsfragen für die Altlasten der Atomkraftwerke im Südwesten will Baden-Württemberg nicht für etwaige Kosten gerade stehen. Die grün-rote Landesregierung forderte in einem Brief an den Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Rainer Baake, den Ausschluss sämtlicher Haftungsrisiken für die öffentliche Hand. Eine Sprecherin von weiter
  • 313 Leser

Leitartikel · GRIECHENLAND: Gelassenheit in Brüssel

Von Knut Pries, Brüssel Griechenland wählt - das war lange ein Alarmsignal. Als Anfang des Jahres die linke Syriza-Partei bei vorgezogenen Neuwahlen ans Ruder kam, war die Aufregung in Brüssel immens. Und als im Sommer die Hellenen erneut zu den Urnen gerufen wurden, um über das Sparprogramm der internationalen Gläubiger abzustimmen, hielt die EU den weiter
  • 294 Leser

Leute im Blick vom 18. September 2015

Alice Cooper Der Rockmusiker Alice Cooper (67) glaubt nach eigenen Worten an Außerirdische - und hält zum Beispiel Salvador Dalí, die Beatles und den Golfer Tiger Woods für Aliens oder zumindest nicht von diesem Planeten. "Ich bin mir ziemlich sicher, dass es Außerirdische gibt, die unter uns wandeln. Und es sind immer die Top-Leute", sagte Cooper ("School's weiter
  • 410 Leser

Mehr Tierwohl braucht Zeit

Erfolg von freiwilligen Vereinbarungen mit Produzenten umstritten
Ein Jahr nach dem Start seiner Tierwohl-Initiative freut sich Landwirtschaftsminister Christian Schmidt über Fortschritte durch freiwillige Vereinbarungen. Kritiker fordern dagegen verbindliche Vorgaben. weiter
  • 542 Leser

Merkel stützt Autoindustrie bei Digitalisierung

Zum Auftakt der Automesse IAA hat Bundeskanzlerin Angela Merkel die deutsche Autoindustrie auf ihrem digitalen Kurs unterstützt. Schritt für Schritt nähere man sich dem automatisierten Fahren, erklärte die CDU-Politikerin bei der Eröffnung der weltgrößten Mobilitätsmesse. Das schrittweise Vorgehen sei wichtig, um bei den Menschen Vertrauen zu schaffen. weiter
  • 495 Leser

Na sowas... . . .

Die Kirchen in England fühlen sich mit Drogenhöllen gleichgesetzt, weil ein Verbot "psychoaktiver Substanzen" verabschiedet werden soll. Es betrifft alle Stoffe, die beim Konsum die Sinne bewusstseinsverändernd beeinflussen können - und das könnte zum Verbot von Weihrauch im Gottesdienst führen, befürchten Kirchen. Das Innenministerium widerspricht, weiter
  • 310 Leser

Neues und Nostalgisches

Fahrgeschäfte Neu auf der Wiesn sind die weltweit höchste und schnellste Megaschaukel, das höchste transportable Hochhaus mit einem Roller-Parcours am Abgrund und die größte mobile Geisterbahn. Neben dem regulären Oktoberfest wartet die Oide Wiesn mit besonders viel Tradition auf - und nostalgischen Fahrgeschäften wie dem Motodrom von 1928 mit seinen weiter
  • 346 Leser

Nicht allein übernachten

Reservierung Vorgabe für die 23 Shabbyshabby-Apartments war, dass die Materialkosten für die Errichtung 150 Euro nicht übersteigen. Mehr als 250 Bewerber hatten Entwürfe gemacht und eingereicht. Eine Übernachtung kostet 30 Euro pro Apartment, darin ist das Frühstück in der Kantine der Kammerspiele enthalten. Es wird empfohlen, nicht alleine zu übernachten. weiter
  • 353 Leser

Notizen vom 18. September 2015

Syrer essen Giftpilze Mehrfach haben syrische Flüchtlinge eine Pilzvergiftung erlitten, zuletzt in Hannover und Münster. Sie hatten beim Sammeln den hochgiftigen Knollenblätterpilz erwischt. In Syrien scheine es einen essbaren Pilz zu geben, der ihm ähnlich sieht, vermuteten Ärzte in Hannover. Das Gift des Knollenblätterpilzes wirkt mehrere Stunden weiter
  • 5
  • 395 Leser

Notizen vom 18. September 2015

Neues von den Stones Die Rolling Stones planen offenbar ihr erstes Studioalbum seit 2005. Das zumindest habe Gitarrist Keith Richards (71) angekündigt, berichtet unter anderem der "Rolling Stone". "Ich habe mich gerade mit den Jungs getroffen, und es wird ein neues Album geben", versicherte Richards demnach. Die legendäre englische Rockband werde wahrscheinlich weiter
  • 394 Leser

Notizen vom 18. September 2015

DIW: Rente schadet nicht Die gesetzliche Rentenversicherung steht nach Einschätzung des Deutschen Institutes für Wirtschaftsforschung (DIW) trotz der Mehrausgaben für die Rente mit 63 und die Mütterrente gut da. Allerdings sei mit einer Senkung des Rentenbeitrags nicht zu rechnen. Putsch in Burkina Faso Wenige Wochen vor geplanten Wahlen hat in Burkina weiter
  • 356 Leser

Notizen vom 18. September 2015

Kutscher schwer verletzt Steinheim - Weil sein Pferd durchging, ist ein Kutscher bei Steinheim-Sontheim (Kreis Heidenheim) 300 Meter weit mitgeschleift worden. Der 66-Jährige erlitt schwere Verletzungen an den Beinen. Wie die Polizei mitteilte, bremste der Kutscher das Gespann stark ab, um ein Auto vorbeizulassen. Dabei ging das Pferd durch und schleifte weiter
  • 367 Leser

Notizen vom 18. September 2015

Zürich am teuersten Gejammert wird in München viel, doch andere Städte sind noch teurer: Zürich und Genf führen nach einer Erhebung der Schweizer Großbank UBS die Rangliste der derzeit teuersten Städte der Welt an. Deutsche Metropolen finden sich im globalen Preisniveau-Vergleich mit Frankfurt am Main, München und Berlin erst auf den Plätzen 29, 30 weiter
  • 592 Leser

NSU-Ausschuss will Informanten besser schützen

Der NSU-Untersuchungsausschuss beschäftigt sich am Montag mit dem Vorwurf, dass nicht-öffentliche Informationen aus dem Gremium an Ermittlungsbehörden gelangten. Dazu sei eine Sitzung unter Ausschluss der Öffentlichkeit geplant, sagte der Ausschussvorsitzende Wolfgang Drexler. Es müsse geklärt werden, welche Schlüsse der Landtagsausschuss aus den Vorgängen weiter
  • 375 Leser

Pannenfrei zur Wiesn-Gaudi

Tipps und Tricks: Was "Zuagroaste" und Neulinge beachten sollten
Von morgen an werden auf der Münchner Theresienwiese wieder zwei Wochen lang an die sechs Millionen Besucher erwartet. Bereit fürs Bierzelt? Hier ein paar Tipps für Oktoberfest- Neulinge und -Kenner. weiter

Poldis Charme und Lehmann

Deutsche Wirtschaft setzt global auf Sympathiewerte erfolgreicher Sportler
Bessere Geschäfte mit weltmeisterlichen Helden: Die heimischen Unternehmen versuchen gezielt, die Topsportler der Bundesrepublik als internationale Botschafter in ihre Strategien und Kampagnen einzusetzen. weiter
  • 374 Leser

Pro & Contra

Pro Natürlich ist ein Tablet-PC vor allem deutlich leichter als die Bücher es sind, die viele Schüler sonst kiloweise auf dem Rücken tragen. Bücher und Materialien sind daheim online verfügbar, Schüler und Lehrer können sich vernetzen. Digital lässt sich der Stoff heute oft anschaulicher darstellen als mit Kreide an der Tafel. Und: Wie lässt sich die weiter
  • 403 Leser

Programm vom 18. September 2015

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18.30 Uhr: Heidenheim - RB Leipzig, SC Freiburg - Bielefeld, Bochum - Düsseldorf. - Samstag, 13: 1860 München - Kaiserslautern, Paderborn - Karlsruher SC, Nürnberg - Sandhausen. - Sonntag, 13.30: Braunschweig - St. Pauli, Union Berlin - Greuther Fürth, Duisburg - FSV Frankfurt. 3. Liga - Freitag: Magdeburg - VfR Aalen weiter
  • 427 Leser

Quoten: Lotto am Mittwoch

LOTTO Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 26 208 869,20 Euro Gewinnklasse 2 1 229 069,50 Euro Gewinnklasse 3 12 290,60 Euro Gewinnklasse 4 4317,50 Euro Gewinnklasse 5 233,60 Euro Gewinnklasse 6 47,30 Euro Gewinnklasse 7 23,60 Euro Gewinnklasse 8 10,70 Euro Gewinnklasse 9 5,00 Euro SPIEL 77 Gewinnklasse 1 1 677 777,00 Euro ohne Gewähr weiter
  • 378 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr Mainz 05 - 1899 Hoffenheim (1:1) Samstag, 15.30 Uhr VfL Wolfsburg - Hertha BSC (3:1) Hamburger SV - Eintracht Frankfurt (2:3) Werder Bremen - FC Ingolstadt (2:1) 1. FC Köln - Borussia Mönchengladbach (2:0) Darmstadt 98 - FC Bayern(0:2) Sonntag, 15.30 Uhr VfB Stuttgart - Schalke 04 (2:1) Sonntag, 17.30 Uhr FC Augsburg - Hannover 96 weiter
  • 351 Leser

Rottweil entscheidet über Gefängnis

Abstimmung am Sonntag: Land kann auch bei einem Nein zum geplanten Standort bauen
Die Mehrheit der Rottweiler ist dafür, dass das Land im Stadtgebiet ein Gefängnis baut. Nur der Standort "Esch" ist umstritten. Über diesen wird am Sonntag in einem Bürgerentscheid abgestimmt. weiter
  • 518 Leser

Rüsten für den Cyber-Krieg

Bundeswehr stellt neue Teilstreitkraft gegen Hacker-Attacken auf
Die Digitalisierung der Welt zwingt auch die Bundeswehr zu neuen Strukturen. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen gibt den Startschuss für den Aufbau einer weiteren Teilstreitkraft - der Cyber-Abwehr. weiter
  • 5
  • 399 Leser

Schalke kann sich auf Huntelaar verlassen

Nach dem Abschied aus der Champions League ist Schalke 04 mit einem souveränen Pflichtsieg in Europas zweite Klasse gestartet. 191 Tage nach dem spektakulären 4:3 bei Real Madrid im letzten Spiel in der Königsklasse setzten sich die Gelsenkirchener in der Europa League bei Apoel Nikosia problemlos mit 3:0 (2:0) durch. Joel Matip per Kopf (28.) und Klaas-Jan weiter
  • 321 Leser

Schwingungen, die zum Schweigen zwingen

Große Ai-Weiwei-Schau in London: Endlich kann der Künstler mal wieder eine eigene Ausstellung auch selbst eröffnen
Ai Weiwei wird in London mit einer großen Retrospektive geehrt - und kann selbst dabei sein. Kunst und Politik bleiben für ihn untrennbar. weiter
  • 413 Leser

Sparkasse Ulm will Vergleich

Die Sparkasse Ulm strebt beim geplanten Ausstieg aus den hochverzinsten Scala-Sparverträgen eine gütliche Einigung an. Die Initiative ging vom Oberlandesgericht Stuttgart aus, vor dem nächste Woche die Berufung läuft. In Ulm hatte die Sparkasse in allen Punkten verloren: Demnach dürfen die über 25 Jahre laufenden Sparverträge mit Bonuszinsen bis 3,5 weiter
  • 389 Leser

SPD geht auf Opposition zu

"Gemeinsam Flüchtlingsproblem angehen" - Vorrang für Wohnungsbau
Das Flüchtlingsproblem kann im Land nach SPD-Ansicht nur mit einem Kraftakt aller Landtagsparteien gelöst werden. Fraktionschef Schmiedel will deshalb auch auf Forderungen von CDU und FDP eingehen. weiter
  • 323 Leser

Sport AKTUELL

Ergebnise des ersten Spieltags der Europa-League: Dortmund - Krasnodar 2:1 (1:1) Nikosia - Schalke 0:3 (0:2) Bilbao - Augsburg 3:1 (0:1) weiter
  • 319 Leser

Stichwort · ASYLBEWERBER: Fahrkarte und Proviant

Innenminister Thomas de Maizière (CDU) schlägt massive Verschärfungen für Dublin-Flüchtlinge vor. Die geplanten massiven Einschränkungen im Asylbewerberleistungsgesetz sind in einem 128-seitigen Gesetzentwurf enthalten, der sich derzeit in der Ressortabstimmung befindet. Er wird vermutlich bis zum Flüchtlingsgipfel von Bund und Ländern am 24. September weiter
  • 5
  • 358 Leser

Studie: Eltern im Land wollen mehr Flexibilität

Die große Mehrheit der Eltern im Land wünscht sich zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf flexiblere Arbeitszeiten, stärkere finanzielle Unterstützung und bessere Betreuungsmöglichkeiten. Das ist das Ergebnis einer bislang unveröffentlichten repräsentativen Befragung von über 800 baden-württembergischen Paaren im Auftrag der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung. weiter
  • 437 Leser

Stuttgarter Szene vom 18. September 2015

Rückgabe Am Mittwoch ist es soweit: Die achtarmige Hindu-Göttin Durga Mahishasuramardini, seit Jahren in der Dauerausstellung des Stuttgarter Lindenmuseums, kehrt nach Indien zurück. Kunststaatssekretär Jürgen Walter wird bei einem Empfang in der Landesvertretung in Berlin die 1300 Jahre alte und 80 Kilogramm schwere Steinstatue an Botschafter Vijay weiter
  • 351 Leser

Thema des Tages vom 18. September 2015

EU-KRISE Tief zerstritten präsentiert sich die Europäische Union angesichts des Zustroms von Flüchtlingen vorwiegend aus Syrien und dem Irak. Nationaler Egoismus rangiert in vielen Mitgliedstaaten vor europäischer Solidarität. Die Zukunft des Bündnisses steht auf der Kippe. weiter
  • 413 Leser

THW Kiel mit Fehlstart in der Königsklasse

Der THW Kiel ist mit einer Niederlage in die Champions-League-Saison gestartet. Der deutsche Handball-Meister unterlag zum Auftakt der Königsklasse beim kroatischen Titelträger HC Croatia Zagreb mit 22:29 (11:13). Bis zum 20:20 nach 45. Minuten konnten die Zebras die Partie noch offen gestalten, in der Schluss-Viertelstunde zogen die Gastgeber aber weiter
  • 378 Leser

Til Schweiger trommelt für seine Stiftung

Schauspieler wehrt sich gegen Kritik: "Immer das Schlechte zu suchen ist typisch deutsch"
"Ein Zeichen für Toleranz, Weltoffenheit und Nächstenliebe" will Til Schweiger setzen. Gestern stellten er und seine Unterstützer ihre Stiftung vor. weiter
  • 1
  • 346 Leser

Ukraine hebt Sanktion gegen Journalisten auf

Nach scharfer Kritik des Westens hat die Ukraine Einreiseverbote für mehrere ausländische Journalisten wieder zurückgenommen. Auf Anweisung von Präsident Petro Poroschenko strich der Nationale Sicherheitsrat sechs westliche Reporter von seiner neuen Sanktionsliste, neben Journalisten der britischen BBC und zwei Spaniern auch der deutsche Journalist weiter
  • 298 Leser

USA und Europa leben in verschiedenen Welten

In Amerika geht die Ära des billigen Geldes und des niedrigen Zinses zu Ende, in Euro-Land wohl noch lange nicht
Seit Jahren hängt die weltgrößte Volkswirtschaft am Tropf der Fed. Mit ultrabilligem Geld wollte die US-Notenbank die Konjunktur ankurbeln. weiter
  • 517 Leser

Verteilung von Flüchtlingen innerhalb der Union

Plan der Kommission Die Brüsseler EU-Kommission hat einen Vorschlag zur Umverteilung von 120 000 Flüchtlingen in Europa vorgelegt. Demnach sollen Flüchtlinge, die sich bereits in Griechenland, Italien und Ungarn aufhalten, nach einem Quotensystem auf andere EU-Länder umverteilt werden. 94 Prozent der Schutzsuchenden sollen nach einem auf der Basis der weiter
  • 322 Leser

Von der Leyen rüstet digital auf Eigene Militäreinheit für Cyberbedrohung geplant

Analog zu Heer, Luftwaffe und Marine will die Bundeswehr eine eigene Militäreinheit für die digitale Welt schaffen. Angesichts der Bedrohungen etwa durch Hackerangriffe "wollen wir ein Cyberinformationsraum-Kommando aufstellen", sagte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen bei einer Konferenz in Berlin. Ziel sei es, dort die bislang in der Bundeswehr weiter
  • 334 Leser

Zahlen & Fakten

Schuldenschnitt schon da Die günstigen Kreditbedingungen für Griechenland wirken wirtschaftlich wie ein Schuldenschnitt um mehr als die Hälfte. Das haben zwei Forscher vom Institut für Weltwirtschaft (IfW) in Kiel ausgerechnet. "Der Schuldenerlass, über den in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiert wird, findet daher längst statt", sagen die Wissenschaftler weiter
  • 543 Leser

Leserbeiträge (9)

Angela Merkels Stalingrad

Nachdem die von CDU/CSU angeführte Bundesregierung über Frau Merkel bewusst mit falschen Versprechungen eine beispiellose Fluchtlawine losgetreten hat, wobei sie die anderen europäischen Staaten zum Mitmachen zwingen wollte, steht sie nun allein da und weiß nicht ein und aus, da die realistischen und logistischen Grundlagen fehlen. Derweil irren die weiter
  • 5
  • 1252 Leser

Flüchtlinge in Altbauten

Zur Flüchtlingskrise: Dass man vermehrt versucht, die Flüchtlinge und Asylanten auf das flache Land und in weit entlegene Dörfer zu verteilen, mag angesichts der unfassbaren Menschenmassen, die ins Land drängen, unumgänglich sein, sinnvoll und durchdacht ist das aber nicht. Die vielen leer stehenden Wohnungen und Häuser in Kleinstädten dagegen, wie weiter
  • 1
  • 1510 Leser

Pfui Ungarn!

Jahrzehnte hat dieses Land unter dem eisernen Vorhang gelitten. Wie kann diese Regierung so etwas vergessen und erneut eine menschenverachtende Grenze errichten? Herr Orban sollte wissen, dass Tausende Ungarn nach dem Krieg in unserem Land eine Heimat gefunden haben. Er dagegen behandelt Flüchtlinge wie eine Viehherde und bekämpft sie mit Tränengas. weiter
  • 2
  • 1218 Leser

Wie viele Kriege will die CDU?

Zu „Waffen nach Syrien“: Wie viele Kriege will die CDU (Herr Kiesewetter) noch führen? Zur „Befriedung“? Und danach am besten gleich gegen Russland. Das hatten unsere Eltern doch alles schon. Jeder vernünftige Mensch, der die Erlebnisse aus zwei Kriegen gehört hat, kann so etwas nicht verstehen. Aber klar, bestimmt zählen Lobbyisten weiter
  • 5
  • 1148 Leser

Seniorenwanderung des Straßdorfer Albvereins am 7. Oktober

Die Seniorengruppe des Straßdorfer Albvereins wandert am Mittwoch, 7. Oktober, von Winterbach über den Hungerberg zum Ostlandkreuz und mit schöner Aussicht nach Winterbach zurück über die alte Weinsteige zum Ausgangspunkt. Anschließend ist eine Einkehr in einem "Besen" in Winterbach geplant. Treffpunkt zur Bildung von

weiter
  • 1149 Leser

Straßdorfer Albverein wandert auf dem Grünen U am 20. September

Eine Wandertour durch Stuttgart gefällig? Die Teilnehmer treffen sich um 8.40 Uhr am Bahnhof in Lorch und fahren mit dem 9 Uhr-Zug mit VVS-GruppenTagesTickets zu 19 Euro (gelten für bis zu fünf Personen, unabhängig vom Alter, oder für Eltern/ein Elternteil mit beliebiger Anzahl eigener Kinder bis einschließlich 17 Jahre).

weiter
  • 1223 Leser

ES IST GENUG DA. FÜR ALLE.

Es ist genug da. Für alle. Wenn wir den Hunger bekämpfen. Nicht die Natur!

Am Mittwoch, 07. Oktober 2015 um 20.00 Uhr findet ein Vortrag von Dr. Felix Prinz zu Löwenstein mit anschließender Diskussion in der Schloss-Scheune statt.

Schon sein erstes Buch „Food Crash - Wir werden uns ökologisch ernähren oder

weiter
  • 1536 Leser

Gesundheitskurse

Am 2. Oktober beginnen neue Kurse im Bürgerzentrum Pfahlbronn. Jeweils10 Termine à 60 Min. für 40 €. Anmeldung bei Renate Brodtmann Tel. 0179-83 83 896. immer freitags 9 Uhr Wirbelsäulengymnastik: flottes Aufwärmprogramm, Training von Kraft und Beweglichkeit an Kleingeräten, Dehnungs- und Entspannungsübungen, Tipps für rückengerechtes Verhalten 10

weiter
  • 1297 Leser

inSchwaben.de (14)

Neue Kunst für den Hardt

„Kunst belebt die Seele“ – aus diesem Grund hat der Bürgerverein Starkes Hardt auf der Falkenberg-Anlage eine Holz-Plastik des Gmünder Künstlerduos Jörg Schulze und Elke Weiß aufgestellt. Die Skulptur ist vier Meter hoch und wiegt 200 Kilogramm. Finanziert wurde sie in einer Gemeinschaftsaktion des Bürgervereins. Mithilfe des Ingenieurbüros weiter
  • 1087 Leser

Ortseinfahrt sorgt für Diskussionen

Viel Gesprächsstoff in Ortschaftsrat Großdeinbach – Senem Özelik neue Mitarbeiterin im Jugendraum
Kinderspielplätze, Jugendraum und der Entwicklung der Schulstandorte standen auf der Tagesordnung des Großdeinbacher Ortschaftsrat. Rege diskutiert wurde zudem das Thema Verkehrsverbesserung am Ortseingang. weiter
  • 661 Leser
WELTKINDERTAG IN SCHWÄBISCH GMÜND

Sport, Spiel, Spaß und Aktionen

Am Samstag, 18. September, rund um das Gmünder Rathaus
Am Sonntag, 20. September, ist der internationale Tag der Kinderrechte. Zu diesem Weltkindertag machen bundesweit zahlreiche Initiativen unter dem gemeinsamen Motto „Kinder willkommen!“ auf die Kinderrechte aufmerksam. Der Gmünder Arbeitskreis Weltkindertag beteiligt sich daran mit einem Weltkindertagsfest, das am Samstag, 19. September, weiter
TAG DES FRIEDHOFS AM 19. UND 20. SEPTEMBER

Das Motto lautet: „Gemeinsam statt einsam“

Bundesweiter Aktionstag mit vielen Informationen. Den Friedhof mehr ins Zentrum des Lebens rücken.
Unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam“ startet am dritten Septemberwochenende der Tag des Friedhofs.Nicht nur in Deutschland, sondern schon zum zweiten Mal in der Schweiz, findet am 19. und 20. September das Aktionswochenende rund um die letzte Ruhestätte statt. „Es schön zu sehen, dass der Tag des Friedhofs auch wieder in einigen weiter
KURZ UND BÜNDIG

Jäger beim Tag der Regionen

Die Jägervereinigung Schwäbisch Gmünd nimmt am Tag der Regionen im Gmünder Stadtgarten am Wochenende, 19. und 20. September, teil. Sie ist präsent mit einem Info-Stand und Diorama betreffend alles rund um die Jagd. Eine Hundevorführung mit ausgebildeten Jagdhunden findet an beiden Tagen jeweils um 15 Uhr statt. Die Jagdhornbläsergruppe wird das Ganze weiter
  • 438 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mehr Sicherheit durch Radcheck

Am Samstag, 19. September, ab 11 Uhr, bietet die Modellkommune Radkultour wieder einen kostenlosen Radcheck auf dem Marktplatz an. Ebenso bietet der ADFC eine Radcodierung am Marienbrunnen an. Zuvor kann man sich bereits beim Radlerfrühstück in der Cafeteria der Gmünder Volkshochschule stärken. weiter
  • 357 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Orgelmusik am Sonntagvormittag

Die nächste „Orgelmusik am Sonntagvormittag“ mit Münsterorganist Stephan Beck findet am Sonntag, 20. September, um 10 Uhr in der Johanniskirche statt. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 310 Leser
HANDEL UND GEWERBE IN BÖBINGEN

„Böbingen ist insgesamt gut aufgestellt“

Bürgermeister Jürgen Stempfle ist zufrieden mit Handel und Gewerbe in Böbingen.
„Böbingen verfügt über eine gute Mischung aus klein- und mittelständischen Betrieben“, beschreibt der Böbinger Bürgermeister Jürgen Stempfle die Struktur von Gewerbe und Handel. Eingeschränkt sei die Entwicklung jedoch durch die geografische Lage der Gemeinde, die durch die B 29 und die Bahnlinie geteilt werde. weiter
HANDEL UND GEWERBE IN BÖBINGEN

Die meisten Betriebe sind Mitglied im HGV

Seit 1992 gibt es den Böbinger Handels- und Gewerbeverein. Er kann eine konstante Zunahme an Mitgliedern verzeichnen. Neue Wege will man im November 2016 mit einer Leistungsschau in der Römerhalle gehen. Dann zum ersten Mal mit im Boot: die Industrie, die ihre Berufe vorstellt.
Der Böbinger Handels- und Gewerbeverein will neue Wege gehen. Im November 2016 soll eine Leistungsschau stattfinden, bei der auch die Industrie sich beteiligt und Berufe präsentiert. „Damit wollen wir ein Signal setzen und uns präsentieren“, beschreibt der HGV-Vorsitzende Hans Schaile die Pläne für die Veranstaltung. weiter

Ein alteingesessenes Familienunternehmen

Seit über 120 Jahren steht im Familienunternehmen Apprich die persönliche Beratung und die individuelle Kundenbetreuung im Mittelpunkt. Ob im Holz- und Baustoffhandel, in der großzügigen Bäderwelt, der Farben- und Holzabteilung oder in der Garten- und Landschaftsbauausstellung: das gesamte Leistungsspektrum für jedes Projekt und Bauvorhaben wird auf weiter
  • 408 Leser

Persönliche Beratung wird groß geschrieben

Seit 1997 sind Raimund Holzwarth und Pascal Lehner in Böbingen als Vorsorgespezialisten rund um die Themen Absicherung, Risikoschutz, Vermögensbildung und Wohneigentum für ihre Kunden da. Ob Baufinanzierung, Altersvorsorge, Unfallversicherungen oder Vorteilspakete: Mit persönlicher und individueller Beratung bieten die Versicherungsexperten in Böbingen weiter
  • 486 Leser

Tradition und Fortschritt

Die Firma Bopp in Böbingen ist der Spezialist für Landmaschinen, Forst- und Gartentechnik. Das Unternehmen feierte in diesem Jahr sein 50-jähriges Jubiläum. Und obgleich es sich immer weiter entwickelt hat und trotz Wachstum und Erweiterung ist das Böbinger Familienunternehmen immer ein mittelständisches Unternehmen geblieben, das dienstleistungsorientiert weiter
  • 330 Leser
TAG DES HANDWERKS BUNDESWEITER AKTIONSTAG

„Noch nie standen die Chancen im Handwerk so gut wie heute“

Dieses Wochenende findet bundesweit der „Tag des Handwerks“ statt.
Der heutige Samstag steht ganz im Zeichen des Handwerks. Das Motto in diesem Jahr: „Leidenschaft ist das beste Werkzeug“. Die Kreishandwerkerschaft Ostalb beteiligte sich gestern an einer zentralen Veranstaltung in Biberach. Der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Ostalb, Edgar Horn, beklagt die wenigen Azubis – denn die Chancen, weiter
TAG DES HANDWERKS BUNDESWEITER AKTIONSTAG

Mit Handwerk die eigene Zukunft gestalten

Die Handwerkskammern wollen am Tag des Handwerks Werbung für über 130 Ausbildungsberufe im Handwerk betreiben.
Deutschland erlebt das Handwerk mit einem neuen Motto: Mit „Die Welt war noch nie so unfertig. Pack mit an.“ spricht es junge Menschen an, die im Handwerk ihre Zukunft gestalten können. Am bundesweiten Tag des Handwerks – der für die Handwerkskammer Ulm gestern in Biberach stattfand und mit einer Impulswoche in der Stadt fortgesetzt weiter