Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 30. September 2015

anzeigen

Regional (94)

Das Roth-Syndrom

Zur Diskussion über Flüchtlinge:Die Dauerberieselung mit Bildern von hilfsbedürftigen Kindern in den Medien ist die Moralkeule, mit der die Hirne weichgeklopft, und die Herzen geweitet werden sollen. Ein vom Verstand geleiteter Diskurs über die Grenzen der Aufnahmekapazitäten soll so verhindert werden. Diese überproportionierte bildhafte Darstellung weiter
  • 4
  • 607 Leser

„Das Örtliche“ wird verteilt

Schwäbisch Gmünd. Die neue Ausgabe von „Das Örtliche“ für Schwäbisch Gmünd ist da. Sie wird derzeit an alle Haushalte im Buchbereich verteilt. Die neue ausgabe des Telefonbuchs umfasst 616 Seiten, darauf auch viele Adressen und weitere Infos. Im Internet ist „Das Örtliche“ ist nach Verlagsangaben im Internet zu den wichtigsten weiter
  • 1017 Leser
POLIZEIBERICHT

Schwere Beute

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. Auf einer Baustelle im Benzfeld brach jemand zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen einen Baucontainer auf und stahl daraus einen 60 Kilogramm schwerer Wacker-Stampfer. Der Einbruchsversuch an einem weiteren Baucontainer schlug fehl. Anschließend zapfte der Täter aus dem unverschlossenen Tank eines Baggers rund 200 Liter weiter
  • 549 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd. Rückwärts fuhr ein autofahrer am Dienstagabend, kurz vor 19 Uhr aus einem Parkplatz auf die Remsstraße ein. Dabei übersah er einen vorbeifahrenden Wagen. Bei der Kollision beider Fahrzeuge entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro. weiter
  • 967 Leser
POLIZEIBERICHT

Verletzt bei Arbeitsunfall

Schwäbisch Gmünd. In einem Betrieb in der Lorcher Straße ereignete sich am Dienstag gegen 13.15 Uhr ein schwerer Arbeitsunfall. Das meldete die Polizei am Mittwoch. Ein 54 Jahre alter Mann führte Gipserarbeiten durch und arbeitete nach den polizeilichen Erkenntnissen auf einer über drei Meter hohen Leiter. Der Mann fiel ohne Fremdbeteiligung auf den weiter
  • 903 Leser
POLIZEIBERICHT

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 2000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den eine 18-jährige Autofahrerin am Dienstagabend verursachte. Die Fahranfängerin fuhr kurz nach 20 Uhr den Kreisverkehr bei der Schlachthausstraße ein. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines anderen Wagens, der bereits im Kreisel fuhr. weiter
  • 895 Leser
POLIZEIBERICHT

Wildunfall

Schwäbisch Gmünd: Ein totes Reh und ein Sachschaden von rund 1000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochmorgen gegen 0.45 Uhr ereignete. Ein 33-Jähriger erfasste zur Unfallzeit mit seinem Auto auf der Otto-Tiefenbacher-Straße ein querendes Reh. Das Tier wurde bei der Kollision getötet. weiter
  • 829 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mostobstannahme entfällt

In Waldhausen entfällt am Samstag, 3. Oktober, die Obstannahme aufgrund des Feiertages. Die Annahme findet in dieser Woche am Freitag, 2. Oktober, von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr auf dem Parkplatz der Remstalhalle Waldhausen statt. An diesem Tag werden auch Quitten angenommen. weiter
  • 288 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Start fürs Raumschießkino

Das Wiedmann-Raumschießkino in der Alfdorfer Hauptstraße eröffnet am Samstag, 3. Oktober, mit einem Tag der offenen Tür. Los geht’s um 10 Uhr mit einem Weißwurstfrühstück. weiter
  • 285 Leser
ZUR PERSON

Vitali Steinfeld

Alfdorf. Vitali Steinfeld aus Heubach blickt an diesem 1. Oktober auf eine 25-jährige Betriebszugehörigkeit bei Astorplast Klebetechnik SE in Alfdorf zurück. Seit 1990 wird er als Maschinenbediener an unterschiedlichen Anlagen in der Produktion eingesetzt. Aufgrund seiner Erfahrung und Eigenschaften wurden ihm die Weiterqualifizierung von Kollegen sowie weiter
  • 554 Leser

CDU-Pläne zur Bildungspolitik

Schullandschaft ist Thema der Podiumsdiskussion des Stadtverbandes im Prediger
Ein Parteitag zum Thema Bildung steht zwar noch aus. Im November will die CDU sich in diesem Bereich endgültig für die Landtagswahl positionieren. Trotzdem wagt Georg Wacker als bildungspolitischer Sprecher der Landtagsfraktion klare Worte, die manches erstaunte „Warum“ auslösen. weiter
  • 5
  • 851 Leser

Telenot startet TV-Werbung

Aalen-Hammerstadt. Erstmals in der Firmengeschichte steigt der Hersteller von Alarmanlagen, die Telenot Electronic GmbH, am 5. Oktober in die Fernsehwerbung auf den öffentlich-rechtlichen Sendern ARD und ZDF ein. Ziel sei, die Verbraucher und Gewerbetreibenden für geprüften und hochwertigen Gebäudeschutz zu sensibilisieren und für Transparenz im Markt weiter
  • 3140 Leser

Imtech-Spartewird an Weiss verkauft

Prüfanlagen für Automotive
Imtech Automotive Testing Solutions (ATS), der Prüfanlagen-Geschäftsbereich der insolventen Imtech Deutschland, soll von der hessischen Weiss Umwelttechnik GmbH übernommen werden. Das teilte der vorläufige Insolvenzverwalter mit. weiter
  • 1648 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Heute bin ich Samba“

Im Rahmen der Veranstaltungen des Ökumenischen Arbeitskreises Integration (ÖAK) zeigt das Turm-Theater in Schwäbisch Gmünd am Freitag, 2. Oktober, um 18 Uhr den Film „Heute bin ich Samba“. Der Film handelt von Flüchtigen in Frankreich, Abschiebehaft und dem Trauma der Einbürgerung. Im Anschluss bieter der Arbeitskreis Gelegenheit zu Gesprächen weiter
  • 1
  • 262 Leser

Bauarbeiten in der Mutlanger Straße

Schwäbisch Gmünd. Auf einem Teilstück der Mutlanger Straße stehen am Donnerstag, 1. Oktober, ab 20 Uhr Reparaturarbeiten an, die bis in die Nacht andauern werden. Die Straße wird dafür in kleinen Abschnitten halbseitig gesperrt, so dass nach Einschätzung der Stadtverwaltung mit leichten Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist. weiter
  • 967 Leser

Baubürgermeister führt durch Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Gmünd ist eine geschichtlich geprägte Stadtpersönlichkeit – in entstehungsgeschichtlicher, stilistischer und stadtbaukünstlerischer Hinsicht. Am Montag, 5. Oktober, ab 17 Uhr lädt die Gmünder VHS dazu ein, die historische Altstadt unter der fachkundlichen Leitung von Baubürgermeister Julius Mihm zu erkunden. Teilnehmen können weiter
  • 871 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Der kleine Ritter Trenk

Pajazzos Puppentheater lädt am Freitag, 2. Oktober, zu einem lustigen Puppenspiel für tapfere Jungs und Mädels in den Prediger Schwäbisch Gmünd ein. Um jeweils 15 und 16 Uhr können Kinder die spannenden Abenteuer vom großen gefährlichen Drachen und seinen Freunden, Rittern und Schweinchen miterleben. Die Tageskasse öffnet jeweils eine Stunde von Beginn weiter
  • 339 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Dorfladen und Weihnachtsmarkt

Die nächste Sitzung des Ortschaftes Großdeinbach am Donnerstag, 1. Oktober, um 20 Uhr beschäftigt sich mit dem Bebauungsplan „Neue Hofwiesen“ und der Beteiligung des örtlichen Dorfladens am Weihnachtsmarkt. Die Sitzung ist öffentlich und findet im Bürgersaal des Bezirksamtes statt. weiter
  • 1
  • 296 Leser

Offene Moschee am Samstag

Schwäbisch Gmünd. Die Muslime organisieren einmal jährlich einen Tag der offenen Tür in der Ditib-Moschee im Becherlehen, diesmal am Samstag, 3. Oktober. Führungszeiten sind ab 12 bis 16 Uhr. Beim Tag der offenen Moschee geht es um Begegnungen und um den Austausch untereinander. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Die Organisatoren wollen so das Kennenlernen weiter
  • 1
  • 1213 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treff für ältere Mitbürger

Der nächste Treff für ältere Mitbürger findet am kommenden Freitag, 2. Oktober, im Gmünder Generationentreff Spitalmühle mit Gabi Mucha statt. Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken um 14.30 Uhr im Raum Rechberg ist das „Leben und Wirken der Elisabeth von Thüringen“ Thema des Nachmittags. weiter
  • 294 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Zum Bonbonmachen

Über das alte Handwerk des Bonbonmachens will der Deutsche Hausfrauenbund, Netzwerk Haushalt, mehr erfahren. Am Donnerstag, 8. Oktober, um 14.30 Uhr sind Interessierte eingeladen, im „Bonbole“ in Gmünd einem Fachmann über die Schultern zu schauen, Fragen zu stellen und Bonbons zu probieren. Eine Anmeldung bis zum 5. Oktober unter Telefon weiter
  • 1
  • 225 Leser

Neue Pflege-Ausbildung verhindern

FDP-Politiker zu Gast in der neuen Lindenhof-Werkstatt am Salvator
Eine Delegation von Kreis- und Landespolitikern der FDP besuchte die neue Werkstatt am Salvator der Stiftung Haus Lindenhof. Die Polit-Besucher waren beeindruckt von der Professionalität und der guten technischen Ausstattung. Ein zentrales Thema war die geplante neue Pflege-Ausbildung.Schwäbisch Gmünd. Zu der Delegation gehörten der stellvertretende weiter
  • 671 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDAlexander Weingardt, Klarenbergstraße 222, zum 88. GeburtstagIrma Bellazecca, Lindesweg 7, Radelstetten, zum 88. GeburtstagHildegard Pflug, Brainkofer Straße 14, Herlikofen, zum 87. GeburtstagEleonore Thomas, Albstraße 31, zum 86. GeburtstagJosef Nosswitz, Waldauer Straße 43, Rehnenhof/Wetzgau, zum 84. GeburtstagLinda Fischer, Eutighofer weiter
  • 553 Leser

Karten und mehr Infos

Der Eintritt an der Abendkasse kostet 17 Euro, ermäßigt 12 Euro. Karten und Infos auch unter kulturhaus-schwanen.de und an der Abendkasse: Tel: (07151) 92050625. weiter
  • 862 Leser
SCHAUFENSTER

MA’cappella im Prediger

Ds zweite Mal in Schwäbisch Gmünd präsentiert MA’cappella am Sonntag, 4. Oktober, im Kulturzentrum Prediger ab 19.30 Uhr ihre erste CD. „Hier & Jetzt“ heißt das Album und enthält ausschließlich eigene Songs. Pop-Rock, authentisch, unterhaltsam, frech und abwechslungsreich. Karten für 20 Euro gibt’s im MA’cappella Ticketshop weiter
  • 801 Leser
SCHAUFENSTER

Schwörhaus-Konzert

Die Konzertharfe steht am Sonntag, 4. Oktober 2015, um 11 Uhr, im Mittelpunkt der Matinee im Schwörsaal der Musikschule Schwäbisch Gmünd. Flora Babette Kick bringt die Vielfalt an Klangfarben dieses Instruments solistisch mit Werken der Romantik und Moderne zu Gehör. Flora Babette Clade spielt auf der „Daphne“, der wunderbaren Konzertharfe. weiter
  • 832 Leser
Der Eintritt ist frei, die erbetenen Spenden sind für das Projekt „Dienerinnen der Armen in Indien“. weiter
  • 901 Leser

Die Russen kommen

Go-East-Reihe im Kulturhaus Schwanen Waiblingen
Weltmusik aus Osteuropa, auch Folk‘n Rock genannt, präsentiert das Ethno Trio Troitsa aus Weißrussland am Freitag, 2. Oktober, 20 Uhr, im Kulturhaus Schwanen in Waiblingen. „Troitsa“ wurde vom leidenschaftlichen Musikethnologen und Sänger Ivan Kirchuk gegründet. weiter
  • 659 Leser

Jugend musiziert

Jetzt anmelden für den Regionalwettbewerb
Vom 22. bis zum 24. Januar 2016 findet in Oberkochen der diesjährige „Jugend musiziert“ Regionalwettbewerb statt. Auch beim 53. Wettbewerb haben Jugendliche die Chance, sich musikalisch mit Gleichaltrigen zu messen und ihr Können unter Beweis zu stellen. weiter
  • 889 Leser

Lieder zu Ehren Marias

„Cultores Sonorum“ ist ein Gesangsquartett aus dem Schwäbisch Gmünder Raum. Marienlieder aus sechs Jahrhunderten singt das Quartett am Sonntag, 4. Oktober, 17 Uhr, in der Kirche St. Maria in Wetzgau-Rehnenhof. weiter
  • 631 Leser

Liederabend beendet den Sommer

Soirée im Palais Adelmann
Mit der traditionellen Soirée im Palais Adelmann, veranstaltet vom Oratorienchor Ellwangen, am Sonntag, 4. Oktober, 18 Uhr, endet das diesjährige Kultur-Programm von „Sommer in der Stadt“. weiter
  • 762 Leser

Gemeinsam schräg

Guggen aus Waldstetten und Gmünd beim Treffen der Giggalesbronzer
Gassa-Batscher oder Lacha-Fetzer? Solche Wortspiele kamen dem Einen oder Anderen in den Sinn, als die Gmendr Gassafetza und die Waldstetter Lachabatscher in Sachen Schrägtonmusik gemeinsam unterwegs waren. weiter
  • 455 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Amsel-Stammtische

Der Freitags-Stammtisch der Amsel-Selbsthilfegruppe findet am 2. Oktober um 19 Uhr in der Pizzeria Hirsch Al Cervo in Mögglingen statt. Der Samstag-Treff verschiebt sich auf den 10. Oktober um 14.30 Uhr im Schönblick-Café am Rehnenhof. MS-Betroffene und Gäste sind willkommen. weiter
  • 230 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Das Staufersagapanorama

Am Samstag, 10. Oktober, um 10.30 Uhr stellt Künstler Hans Kloss sein Staufersagapanorama vor. Anmeldung und nähere Infos: bis zum 3. Oktober bei der Gmünder VHS, Tel. (07171) 925150. weiter
  • 272 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Generalversammlung

Die Energiegenossen der BürgerEnergie-Stauferland blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück und laden zur Generalversammlung am Donnerstag, 1. Oktober, um 17.30 Uhr in die Volksbank Gmünd ein. Auf der Tagesordnung stehen eine Satzungsänderung und die Wahl des neuen Aufsichtsrats. weiter
  • 292 Leser

Oktober-Festle auf dem Hornberg

Waldstetten. Die Fliegergruppe Waldstetten veranstaltet erstmalig am Samstag, 3. Oktober, und Sonntag, 4. Oktober, in der neu erworbenen Flugzeughalle auf dem Hornberg ein kleines Oktober-Festle. Den Gästen bietet sich die Möglichkeit, sich über den Flugsport, den Flugzeugpark und die neu erworbene Halle zu informieren und zu besichtigen. Für das leibliche weiter
  • 737 Leser

Provisorium wird gebaut

Donzdorf. Bei der Baustelle im Zuge der B 466 zur € Erneuerung der Brücke über die Lauter bei Grünbach wird derzeit ein rund 250 Meter langes Fahrbahnprovisorium neben der alten Brücke hergestellt, auf das der Verkehr der Bundesstraße während der Brückenerneuerung umgelegt wird. So können Verkehrsbeeinträchtigungen während des Brückenneubaus weitestgehend weiter
  • 569 Leser

Wandergruppe beim Aichstrutsee

Schwäbisch Gmünd. Die Wanderung der Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Schwäbischen Albvereins begann mit 13 Wanderfreunden mit Wanderführer Hans-Jürgen Martin am Schützenhaus in Welzheim. Es ging bei wunderbarem Wanderwetter vorbei am Olympiazentrum für Bogenschießen in Welzheim auf dem Mühlenwanderweg, die Lein „aufwärts“, bis zum idyllisch weiter
  • 620 Leser

Zeichen des Glaubens

Den Stuifen hat Bürgermeister Michael Rembold jüngst nach einem Gottesdienst zum „Wißlinger Wallfahrtsberg“ erklärt. Und dafür steht nicht nur das bekannte Stuifenkreuz auf dem Gipfel, sondern auch das im Juni dieses Jahres am Fuße des Berges eingeweihte Bildstöckle der Familien Hägele und Böhringer. (Foto: privat) weiter
  • 624 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Dritter Durlanger Besen

Am kommenden Wochenende, 3. und 4. Oktober, verwandelt sich das Durlanger Schützenhaus wieder in eine Besenwirtschaft. Los geht das Fest am Samstag ab 16 Uhr. Fortgesetzt wird es am Sonntag ab 11 Uhr. Neben verschiedenen Weinen werden die Besucher mit Schlachtplatte, Kesselfleisch und anderem verwöhnt. weiter
  • 228 Leser

VdK-Kulturtag in Brainkofen

Iggingen-Brainkofen. Zur Kulturschau trafen sich VdK Mitglieder aus Iggingen, Leinzell und Herlikofen in Brainkofen. An der ersten Station referierte Hans-Hermann Bleicher die Teilnehmer über die bewegte Geschichte der Ulrichskapelle. Interessant fanden die Teilnehmer, dass die ursprüngliche Ausstattung der Kapelle mit Bildstöcken und Figuren nach dem weiter
  • 552 Leser

VdK-Ortgruppe im Fränkischen Seenland

Die VdK-Ortgruppe Göggingen verstärkt von Elke Wengert mit den „Leinzeller Wasserbatscher“ besuchte das schöne „Fränkische Seenland“. Am Hesselberg genoss man bei einem Vesper das herrliche Umland. Anschließend besuchte man am Großen Brombachsee das Infozentrum „Seenland - Wasser für Franken“. Eine Wanderung nach weiter
  • 380 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag zum Thema Palliativmedizin

Was ist Palliativmedizin? Welche Möglichkeiten gibt es? Für welche Patienten kommen sie in Frage? Hintergrundinformationen zu diesen Fragen liefern Dr. Heidrun Stumme (Palliativmedizinerin) und Schwester Cornelia Becker (Stationsleiterin Palliativstation, Trauerbegleiterin Fachschwester für Onkologie und Palliativ) des Stauferklinikums am Donnerstag, weiter
  • 165 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Benefiz-Konzert in Böbingen

Die Söhne Stammheims haben sich mit den Motorradfreunden Böbingen zusammengetan, die Band Hellraisers and Beerdrinkers eingeladen und so einen Benefizabend der anderen Art organisiert: im Schulpavillon der Schule am Römerkastell am Samstag, 3. Oktober. Um 19 Uhr ist Einlass. Der Eintritt kostet 9 Euro und ist für ein Kinderdorf in Tansania bestimmt. weiter
  • 384 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Erstes Lauterner Grombierafäschd

Der Heimat- und Geschichtsverein Lautern feiert am Sonntag, 4. Oktober, den Erntedank mit einem Grombierafäschd in der Mehrzweckhalle. Ab 11.30 Uhr werden den Gästen nach „Hausfrauen Art“ schwäbische Gerichte wie Gaisburger Marsch, Schweinebraten mit selbstgemachtem Kartoffelsalat und Wecken serviert. Als kleinen Nachtisch gibt’s Kartoffelpuffer weiter
  • 482 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Familiengottesdienst und Gemeindefest

Am Sonntag, 4. Oktober, um 10 Uhr in der Michaelskirche in Böbingen findet der Familiengottesdienst mit dem Posauenchor, den Kindern aus Klasse 3 der Schule am Römerkastell und den Kindern vom Oberlinkindergarten statt. Nach dem Gottesdienst geht es weiter mit dem Gemeindefest auf dem Kirchplatz. Zum Programm gehören eine Diashow „Highlights der weiter
  • 324 Leser

Genossen zeigen ihren Wald

Förster informieren rund 160 Interessierte in Essingen
So groß wie noch nie war die Resonanz bei der Waldfahrt der Realgenossenschaft, die alle fünf Jahre durchgeführt wird. „Ich denke, dass unsere beiden Forstspezialisten ein facettenreiches Programm geboten haben, das unseren Genossen anschaulich präsentiert wurde“, meinte der Vorsitzende der Realgenossenschaft Heinz Kolb nach der vierstündigen weiter
  • 499 Leser

Damit Flüchtlingskinder weniger frieren

Mit Freunden, Bekannten und ihrer Familie setzt sich Alexandra Fuchs aus Leinzell für Hilfsbedürftige ein
Am Anfang stand die private Verbundenheit, die Alexandra Fuchs zum Helfen motivierte. Die Leinzellerin, die bis 1984 in Jordanien lebte, fand breite Unterstützung und will durch noch mehr Menschen anregen, aktiv zu werden. weiter
  • 602 Leser

Edith Wannags liest

Sonderausstellung „Frauenleben“ im Heimatmuseum
„Liebe und Heirat“ stehen bei der Sonderausstellung „Frauenleben auf dem Land“ im Heimatmuseum in Gschwend – Horlachen am Sonntag im Mittelpunkt. Edith Wannags liest aus ihrem Buch „Pfauenmagd und Hirtenschuster“. weiter
  • 413 Leser

„Ira Sander“ ermittelt wieder

Anja Jantschiks siebter Krimi erscheint im Oktober – Gmünd erneut Schauplatz der Handlung
Das Böse schläft nie – und so kommt, was kommen muss: Leichen trüben die Gmünder Idylle. Der Mörder trifft die Stadt am wunden Punkt. Meuchelt Ehrenamtliche. Wenn das kein Fall für „Ira Sander“ ist? Zum siebten Mal ist die Kombinationsgabe der Journalistin gefragt, die – ganz Insiderin – ihrem Partner Peter die Polizeiarbeit weiter
  • 4
  • 1131 Leser
ZUM TODE VON

Ferdinand Stütz

Der Gesangverein Mutlangen trauert um sein langjähriges Chormitglied Ferdinand Stütz. Ferdinand Stütz trat bereits als 17-jähriger in den Männerchor des Gesangvereins Mutlangen ein und war bis zu seinem Tode aktiver Sänger mit Leib und Seele. Ferdinand Stütz war einige Jahre Schriftführer und lange Zeit bis zum Schluss Vize-Dirigent des Männerchores. weiter
  • 427 Leser

Pionierarbeit fürs Kindeswohl

Seit einem Jahr sind die Tagesmütter vom Waldstetter „Bärenland“ im festen Angestelltenverhältnis
Es gab keinen Mustervertrag zum Arbeitsverhältnis oder über die Arbeitszeit, an dem sich die Verwaltung von Waldstetten mit dem Verein P.A.T.E. hätte orientieren können. „Der Weg war steinig“, erinnern sich Bürgermeister Michael Rembold und Vereins-Chefin Gabi Ernst. Doch der Weg hat sich gelohnt: Seit einem Jahr sind die Tagesmütter im weiter
  • 1046 Leser
VeranstaltungenSchwäbisch Gmünd9.00 bis 11.00 Generationenbüro geöffnet, Bezirksamt, Schwäbisch Gmünd-Straßdorf, Förderverein Straßdorf e.V.9.00 bis 12.00 aBz a.l.s.o.-Beratungszentrum, Goethestraße 65, Schwäbisch Gmünd, offener Treffpunkt & Familiencafé9.00 bis 12.00 & 13.00 bis 17.30 TEMO-Markt, In der Hofstatt, Schwäbisch Gmünd10.00 bis 18.00 weiter
  • 1120 Leser
Der besondere Tipp

Tanzen für den Bunten Kreis

Fast alle Musiker, die im Laufe der vergangenen 50 Jahre der Seccos-Ära angehört haben, treffen sich am Samstag zu einem Benefizkonzert. Es soll ein Fest werden für alle, die zum Gelingen des Abends beitragen, alle Beteiligten verzichten auf Aufwandsentschädigungen. Der gesamte Erlös aus Eintrittsgeld und Bewirtschaftung wird dem Bunten Kreis übergeben. weiter
  • 504 Leser

Als Dank gibt es ein gutes Gefühl

Deutsche Knochenmarkspendedatei zeichnet drei Mitarbeiter der Firma TRW aus
Zwölf Jahre ist es her, da organisierte das Unternehmen TRW in Alfdorf eine Typisierungsaktion in Zusammenarbeit mit der Deutschen Knochenmarkspendedatei. 294 Mitarbeiter folgten damals dem Aufruf. Sechs Mitarbeiter der TRW haben seither Stammzellen gespendet. Drei erzählen ihre persönliche Spender-Geschichte – und werben für Nachahmer. weiter
  • 998 Leser
Tagestipp

Autorenlesung und Gespräch

Der Psychologe und Autor Jochen Bender stellt seinen neuesten Krimi „Die Millionen von Neresheim“ in der Buchhandlung Scherer vor. Es handelt sich um eine fiktive Geschichte, die Handlung ist frei erfunden. Zum Schluss sind die Zuhörer zu einem Glas Wein und einem kleinen Imbiss eingeladen.Ort: Buchhandlung Scherer, Neresheim; Beginn: 20 weiter
  • 562 Leser

Nowinta feiert Geburtstag

Finanzdienstleister existiert seit 25 Jahren – Fachbereiche wachsen stetig
Der Finanzdienstleister Nowinta feiert 2015 Jubiläum. Seit der Gründung durch Gregor Beißwenger im Jahr 1990 wurden neue Geschäftsbereiche erschlossen, eine eigene Vermögensverwaltung entwickelt und auch die Unternehmensnachfolge gesichert. Am 8. Oktober begeht das Unternehmen mit seinen Kunden das Jubiläum. weiter
  • 2057 Leser

Räte streiten über Elternentgelt

Betreuungsangebote an Schulen werden erweitert – Diskussion über Finanzierung
Die Stadt Gmünd baut in den Schulen die Betreuungsangebote aus. Dies kostet die Stadt einen Batzen Geld. An den Kosten werden auch die Eltern beteiligt. Ab Februar 2016 und ab September 2016 sollen sie monatlich je fünf Euro mehr bezahlen. Die Ratsfraktionen haben zu diesen Mehrkosten für Eltern unterschiedliche Meinungen. weiter
  • 5
  • 763 Leser

Neue Boulebahn eingeweiht

Weitere Attraktion in Großdeinbach – Leistung der Ortsgemeinschaft gewürdigt
Die neue Deinbacher Boulebahn hinter der Schule wurde dieser Tage feierlich eingeweiht. Dazu haben sich etliche Bürger des nordwestlichen Gmünder Stadtteils zusammengefunden, darunter auch der harte Kern der Ortsgemeinschaft e.V..Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Dieser Verein war – wie schon beim Dorfladen - Ideengeber und hat tatkräftig angepackt, weiter
  • 820 Leser

Von Lautern lernen

Landschaftsarchitekten aus ganz Baden-Württemberg informieren sich über „Unser Dorf hat Zukunft“
Ohne Ehrenamtliche läuft nichts. Und auch nicht ohne Vereine. Das lernten Mitarbeiter von Regierungspräsidien und Landratsämtern aus ganz Baden-Württemberg am Mittwoch in Lautern. Sie informierten sich bei einem Rundgang über den Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. weiter

Fest am schuleigenen Backhaus

Mit einem Backfest schloss die vierte Klasse der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd ein einjähriges Projekt ab, in dem aus selbst angebautem Getreide Brötchen im selbst gebauten Holzbackofen gebacken wurden. Der Backofen war im Juni und Juli unter fachkundiger Anleitung von den Schülern gebaut worden. Die Schüler konnten dabei alle Arbeitsschritte weiter
  • 426 Leser

Reise in die Geschichte

Kleintierzuchtverein Herlikofen unternimmt Blaufahrt
Die Blaufahrt des Kleintierzuchtvereins Herlikofen stand im Zeichen des Ländles. 35 reiselustige Blaufahrer waren mit dabei. Die Gruppe steuerte Rothenberg und Esslingen an. weiter
  • 547 Leser

164 Leseratten und 737 Bücher

Abschlussveranstaltung der Sommerferien-Aktion „Heiß auf Lesen“ in der Stadtbibliothek
Der Lesespaß stand klar im Mittelpunkt des Ferien-Leseclubs „Heiß auf Lesen“. 737 Bücher wurden in gut acht Wochen von 164 Kindern regelrecht verschlungen. Bei der Abschlussveranstaltung am Mittwoch wurden die fleißigsten Leser mit einer Urkunde ausgezeichnet. weiter
  • 714 Leser

Er war Aalens erster Polizeipräsident

Polizeireform Thema beim Empfang zum Abschied des künftigen LKA-Präsidenten Ralf Michelfelder
Auf die Uhrzeit will er sich nicht festlegen. Aber Ralf Michelfelder sagt: „Am 9. April 2018 zieht die Polizei ins neu gebaute Führungs- und Lagezentrum am Präsidium in Aalen ein.“ Und die Zuhörer glauben ihm. Denn sie haben den 55-Jährigen, der nun Chef des Landeskriminalamts ist, als „verlässlichen Partner mit klarem Blick für die weiter

Vier Theatermacher, ein Ziel

Zwei Präventionstheater ziehen nun gemeinsam an einem Strang – Sponsoren wird es freuen
Cybermobbing, Missbrauch, Sucht und Essstörungen, keine Freunde – Kinder und Jugendliche haben Probleme. Präventionstheater kann helfen, diese anzugehen. Die STOA (Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb e.V.) und Sakramo 3D machen solches Theater. Bisher jeder für sich allein. Nun machen die beiden gemeinsame Sache. Dass diese Zusammenarbeit Vorteile weiter
  • 1124 Leser

Ausstellung im Landratsamt

„Der Weg zur Deutschen Einheit“ ist eine Wanderausstellung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und des Auswärtige Amts. Sie beschreibt die friedliche Revolution in der DDR in Text und Bild. Außerdem sind mittels QR-Code 18 Videopodcasts mit Zeitzeugen abrufbar. Die Ausstellung ist bis 27. November im Landratsamt zu sehen. weiter
  • 833 Leser

Droht eine neue Spaltung Deutschlands?

25 Jahre Wiedervereinigung
Am Samstag jährt sich die Wiedervereinigung Deutschlands zum 25. Mal. Das Landratsamt zeigt deshalb in einer Ausstellung den „Weg zur Deutschen Einheit“, Dr. Alfred Geisel hält den Eröffnungsvortrag. Redakteur Alexander Gässler hat ihm im Vorfeld Fragen gestellt. weiter
  • 667 Leser

Den Wert der Freiheit schätzen

Etwa 150 Gäste bei „Zeitgesprächen“ mit DDR-Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld im Stadtgarten
Etwa 150 Zuhörer haben am Dienstag DDR-Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld bei den „Zeitgesprächen“ im Stadtgarten erlebt. Sie erzählte, wie sie, Tochter eines Stasi-Offiziers, mit dem DDR-Regime brach. Sie berichtete, dass sie von 49 Spitzeln der Stasi beobachtet wurde. Und sie sprach vom hohen Wert der Freiheit. weiter

Zwei Gemeinden rücken zusammen

Räte aus Essingen und Mögglingen treffen sich
Zum ersten Mal seit Jahrzehnten trafen sich die Gemeinderäte aus Mögglingen mit Ihren Kollegen aus Essingen zu einem kommunalpolitischen Gedankenaustausch. Der Anlass war nun der Ausbau der Bundesstraße 29 in beiden Gemeinden.Mögglingen. Wer hätte das gedacht, dass eine Bundesstraße eine interkommunale Zusammenarbeit forciert? Der Treffpunkt fand passend weiter
  • 1
  • 995 Leser

Die Absolventen

Duygu Arslan (St. Markus, Mutlangen), Sina Barth (St. Johannes, Waldstetten), Kevin Betz (Spital zum Hl. Geist, Gmünd), Nadia Choudery (Melanchtonhaus, Gmünd), Svetlana Cunihin (Spital zum Hl. Geist, Gmünd), Carmen Ehinger (Melanchtonhaus, Gmünd), Monika Ehmer (St. Anna, Gmünd), Rattana Fleischer (Seniorenheimat Schuppert, Gschwend), Senta Konecsni weiter
  • 119 Leser

Profis in der Altenpflege

19 neue staatlich anerkannte Altenpfleger haben ihren Abschluss
Unter dem Motto „Schluss mit Standard, jetzt kommen die Experten“ feierten die Absolventen der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe St. Loreto Gmünd ihr Examen zum staatlich anerkannten Altenpfleger. weiter
  • 1149 Leser

Tag der Naturheilkunde

Schwäbisch Gmünd. Das Stauferklinikum in Mutlangen und der Freundeskreis Naturheilkunde laden zum Tag der Naturheilkunde am Sonntag, 11. Oktober, ein. Es geht um „Natürlich gesunde Kinder“. Eröffnet wird um 13.30 Uhr im Foyer des Stauferklinikums durch Landrat Klaus Pavel. Anschließend können sich die Besucher an Infoständen oder bei Fachvorträgen weiter
  • 695 Leser

Auf Spuren bedeutender Frauen

Reisegruppe der Gmünder VHS mit 25 Frauen erkundet Georgien
Inspiriert von der Ausstellung „50 Frauen aus Georgien“, die in der Gmünder Volkshochschule zu sehen war, machten sich 25 Frauen auf, um nach Spuren von bedeutsamen Frauen in Georgien zu suchen. Auf einer Reise der Gmünder VHS in Kooperation mit der Frauenbeauftragten der evangelischen Landeskirche wurden sie fündig. weiter
  • 666 Leser

Optiker spendet 500 Euro

Um das Projekt „EinDollarBrille e.V.“ zu unterstützen, hat das Gmünder Unternehmen mülleroptik Spenden gesammelt. Diese wurden von mülleroptik nochmals aufgestockt, so dass eine Summe von 500 Euro übergeben werden konnte. Symbolisch überreichten Geschäftsführerin Monika Frey (r.) und Mitarbeiterin Susana Fernandes-Biere den Scheck. Infos weiter
  • 605 Leser

Weleda-Mitarbeitende sammeln

Unter dem Motto „Hilfe tut not“ haben Weleda-Mitarbeiter Kleidung für die Flüchtlinge in der Ellwanger Landeserstaufnahmestelle gespendet. Das Logistikunternehmen Häberle übernahm unentgeltlich den Transport. Als das Haus Lindenhof von dieser Aktion erfuhr, hat man auch dort ganz spontan Kleider gesammelt. Die Wäscherei Feucht hat Handtücher weiter
  • 932 Leser

Nicht noch ein Bild vom Münster

Student der HfG entwickelt Kamera, die an viel fotografierten Orten den Dienst verweigert
Philipp Schmitt ist ein Freidenker und Tüftler. Seine neueste Erfindung löst keine Probleme – im Gegenteil. Sie schafft neue. Und trotzdem melden sich derzeit Medienvertreter aus der ganzen Welt bei dem 22-jährigen HfG-Studenten, um mit ihm über den Sinn oder Unsinn seiner Erfindung zu diskutieren. Schmitt hat eine Kamera entwickelt, die Fotografen weiter
  • 1182 Leser

Waldbahn im Schwarzbuch

Bund der Steuerzahler prangert Gesamtkosten des Gesamtprojekts an
„Tourismusbahn wird immer teurer“, titelt das am mittwoch veröffentlichte Schwarzbuch des Steuerzahlerbundes über die Schwäbische Waldbahn. Es nennt 8 bis 8,5 Millionen Euro Gesamtkosten für das Projekt weiter
  • 721 Leser

24 Stunden harter Feuerwehralltag

Mitglieder der Jugendfeuerwehr Waldstetten erleben einen kompletten Tag bei der Berufsfeuerwehr
Ein brennender Reisighaufen, zwei verirrte Jäger, eine Ölspur und viele Fehlalarme. Diese Szenarien boten sich den Mitgliedern der Waldstetter Jugendfeuerwehr, als sie den typischen Tag einer Berufsfeuerwehr 24 Stunden lang nachstellten. weiter
  • 757 Leser

Mann nach Sturz schwer verletzt

Alfdorf-Brend. Schwere Verletzungen zog sich ein 49 Jahre alter Mann nach Angaben der Polizei bei einem Arbeitsunfall am Dienstagnachmittag zu. Der Mann sei gegen 16 Uhr mit Umbauarbeiten am Dach eines Stalles auf seinem landwirtschaftlichen Anwesen beschäftigt gewesen. Dabei sei er auf eine aus Plexiglas bestehende Wellenplatte getreten, die als Oberlicht weiter
  • 819 Leser

8000 Euro Schaden bei zwei Auffahrunfällen

Ellwangen. Am Dienstagabend, gegen 21 Uhr kam es an der Einmündung Dalkinger Straße / Kapuzinerweg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 3000 Euro entstand. Ein 47-jähriger Opel-Fahrer hatte zu spät erkannt, dass ein vorausfahrender Pkw nach links abbiegen wollte und war aufgefahren. Sowohl der Unfallverursacher,

weiter
  • 1596 Leser

Fahrzeug übersehen - Mann leicht verletzt

Oberkochen. Ein Leichtverletzter und ein Gesamtschaden von rund 7000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, den eine 39-Jährige am Dienstagmittag verursacht hat. Kurz vor 13 Uhr fuhr sie mit ihrem Pkw rückwärts von einem Parkplatz auf die Gartenstraße ein. Dabei übersah sie das Auto eines 84-Jährigen. Bei der folgenden

weiter
  • 1406 Leser

Am Arbeitplatz schwer verletzt

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, gegen 13.15 Uhr, ereignete sich in einem Betrieb in der Lorcher Straße ein schwerer Arbeitsunfall. Ein 54 Jahre alter Mann führte Gipserarbeiten durch und arbeitete nach den polizeilichen Erkenntnissen auf einer über drei Meter hohen Leiter. Der Mann fiel ohne Fremdbeteiligung auf den Boden und

weiter
  • 1
  • 1878 Leser

Ohne Führerschein in die Leitplanken

Rainau-Schwabsberg. Ein 17-jähriger Ellwanger war am späten Dienstagabend, laut Polizei, mit einem Audi auf einer Spritztour. Der junge Mann ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Kurz vor dem Bucher Stausee fuhr er mit stark überhöhter Geschwindigkeit in eine Geschwindigkeitskontrolle. Wie die Polizei weiter mitteilt kam er kurz

weiter
  • 3
  • 3143 Leser

Nach Arbeitsunfall in die Klinik

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag gegen 13.15 Uhr ereignete sich in einem Betrieb in der Lorcher Straße ein schwerer Arbeitsunfall.  Das meldete die Polizei am Mittwoch. Ein 54 Jahre alter Mann führte  demnach Gipserarbeiten durch und arbeitete nach den polizeilichen Erkenntnissen auf einer über drei Meter hohen Leiter.

weiter
  • 1550 Leser

Enkeltrick scheitert

Aalen. Eine 84 Jahre alte Frau aus Aalen erhielt, laut Polizei, am Dienstag, nach 17 Uhr einen Anruf. Es meldete sich der angebliche Freund der Enkelin. Er sagte der Frau, sie möge Schmuck, Bargeld und Goldbarren herrichten. Er würde gleich vorbeikommen und die Sachen abholen. Die Frau erkannte die betrügerische Absicht und legte auf.

weiter

Spiel-Marktplatz ist im Endspurt

Abbau am Montag – entgegen vereinzelter Kritik gibt’s 2016 erneut einen Sommerspielplatz
Wer mit seinen Kindern nochmal den Spielplatz auf dem Marktplatz besuchen will, kann dies bis Montag tun. Und wer kritisiert, dass auf den Marktplatz kein Spielplatz gehört, darf sich auf nächste Woche freuen. Dann wird er abgebaut, kündigt Bürgermeister Dr. Joachim Bläse an. Doch bereits jetzt stehe fest, dass Gmünd im Sommer 2016 wieder Familienfreundlichkeit weiter
  • 1068 Leser

Regionalsport (20)

Auch die Kids legen los

25. Sparkassen Alb Marathon bietet auch den Kleinsten Gelegenheit zum Laufen
2000 Läuferinnen und Läufer werden zum 25. Sparkassen-Alb-Marathon am 24. Oktober in Schwäbisch Gmünd erwartet. Auch die Kleinsten sind mit von der Partie. weiter
  • 577 Leser

Barbara Oettinger holt EM-Gold

Leichtathletik: Vier-/Fünfkampf
Dr. Barbara Oettinger aus Lorch gewann bei der Europameisterschaft der Masters im Modernen Vier-/Fünfkampf in Györ (Ungarn) die Goldmedaille. weiter
  • 773 Leser

Favoriten siegen

Schach, Kreisklasse: Gmünd verliert deutlich
Die erste Runde der Kreisklasse sah nur Siege der Favoriten. Mit dem höchsten Tagessieg setzten sich Welzheim und Grunbach an die Tabellenspitze. weiter
  • 478 Leser

Gmünd II gewinnt Stadtderby

Schach, Landesliga: Niederlagen für Waldstetten und Plüderhausen
Zum Start der Landesliga in die neue Spielzeit setzten sich die Favoriten durch. Auch im Gmünder Derby konnte die Zweite den Ansturm der Dritten abwehren. weiter
  • 527 Leser

Schrezheim startet stark

Kegeln, Europapokal: Kathrin Lutz und Simone Bader überzeugen in der Quali
Die Qualifikation beim Europapokal in Straubing läuft auf Hochtouren. Die Mädels vom KC Schrezheim sind vorne mit dabei. Kathrin Lutz spielte am Mittwoch hervorragende 612 Kegel und Simone Bader sehr gute 570 Kegel. weiter
  • 813 Leser

Böbingen: Neue Kampfrichter

Turnen: TSV Böbingen
Sieben Böbinger Mädels haben es geschafft: Die Turnerinnen des TSV haben die Prüfung zum Kampfrichter mit D Lizenz erfolgreich bestanden. weiter
  • 565 Leser

Erster Sieg im ersten Heimspiel

Handball, Frauen, Bezirksliga
Einen ganz wichtigen Saisonsieg konnten die Damen des TV Bargau am Sonntag gegen die HG Aalen/Wasseralfingen erringen. Mit 25:23 schickte man die HG wieder nach Hause und holte die ersten Punkte der Saison. weiter
  • 454 Leser

Frisch Auf günstig live erleben

Leserbonus-Spezial
Die Handball-Bundesliga tobt. Wer live in der EWS-Arena bei einem Spiel von Frisch Auf Göppingen dabei sein will, sichert sich schnell Heimspiel-Tickets zum Vorzugspreis. weiter
  • 493 Leser
SPORT IN KÜRZE

Jetzt anmelden

Sportkreis Ostalb. Die Jubiläumsveranstaltung „Fünf Jahre 50 –na und?!“ findet am 24. Oktober im „Flamenco“ im Tanzsportzentrum Disam in Mutlangen statt. Beginn ist um 18 Uhr. Der Eintritt kostet 20 Euro pro Person. Die Anmeldung erfolgt per Email unter geschaeftsstelle @sportkreis-ostalb.de und bei Zahlung des Betrages weiter
  • 637 Leser

Lea Schmid holt Gold für Heubach

Judo, Domreiterturnier: Emily Dennochweiler muss gleich im ersten Kampf eine Niederlage einstecken
Drei Athleten des Judozentrums Heubach waren für das Domreiterturnier in Bamberg nominiert. Lea Schmid setzte sich durch und machte den ersten Platz. weiter
  • 475 Leser

Sahnehäubchen nach langer Saison

Leichtathletik, Württembergische DSMM-Endkämpfe: LG Staufen überzeugt zum Saisonabschluss
Im Pichterichstadion in Neckarsulm stellte sich die Jugend der LG Staufen den besten württembergischen Mannschaften der Jugend U16. Die Jungs sicherten sich die Goldmedaille, für die Mädchen gab es Silber. weiter
  • 763 Leser

Mayländer unter den Top-Ten

Skispringen: Benjamin Prestel mit Alpencup-Premiere
Axel Mayländer vom SC Degenfeld machte beim Alpencup der Skispringer, der am Wochenende in Hinterzarten im Schwarzwald stattfand, mit den Rängen acht und zehn kräftig auf sich aufmerksam. Teamkollege Benjamin Prestel feierte gleichzeitig seine Alpencup-Premiere. weiter
  • 399 Leser

Ostalb stellt die größte Gruppe

„Lauf geht’s“-Aktion: Nur noch wenige Tage bis München – ein Interview mit Organisator Wolfgang Grandjean
Eine imposante Buskolonne wird sich am Sonntag, 11. Oktober von der Ostalb in Richtung Münchener Olympiastation auf den Weg machen. Mit 12 Bussen reisen die „Lauf geht’s“-Teilnehmer zum München Marathon an. Von den insgesamt 436 Teilnehmern der Aktion treten 416 den Start an. weiter
  • 846 Leser

Offensiver Preußen-Wirbel

Fußball, 3. Liga: Preußen Münster spielt eine starke Runde und ist am Samstag in Aalen zu Gast
„Wir machen gerade einen guten Job“, sagt Marcel „Cello“ Reichwein. Der 29-Jährige ist Teil der bisher zweitstärksten Offensive der 3. Liga. Mit Preußen Münster gastiert er am Samstag, 14 Uhr, bei seinem Ex-Club, dem VfR Aalen. weiter
  • 1002 Leser

Überregional (83)

"Der Ärger kommt wieder hoch"

Verkehrsminister Hermann: S-21-Polizeieinsatz hat Umdenken der Beteiligten bewirkt
Nach der Eskalation im Stuttgarter Schlossgarten vor fünf Jahren habe die Politik Konsequenzen gezogen, sagt der grüne Verkehrsminister Winfried Hermann. Statt der Konfrontation suche man nun den Konsens. weiter
  • 507 Leser

"Prestige"-Ölpest: Wird der Freispruch kassiert?

Berufungsprozess um Schuld am Untergang des Tankers beginnt - Größte Umweltkatastrophe Spaniens
Die Freisprüche aus dem Prozess um die "Prestige"-Umweltkatastrophe von 2002 sollen aufgehoben werden. Das hat die Madrider Staatsanwaltschaft im Berufungsprozess beantragt. Der Öltanker "Prestige" war vor der Nordwestküste Spaniens gesunken, Kapitän, Maschinist und Hafenchef im Prozess freigesprochen worden. Das Gericht der ersten Instanz habe wichtige weiter
  • 330 Leser

"Stadt wird zurückerobert"

Kämpfe in Kundus - Diskussion um Einsatzverlängerung in Afghanistan
Bei der Rückeroberung der afghanischen Stadt Kundus sind erste Erfolge zu vermelden. In Deutschland hat der Konflikt derweil eine Diskussion über die Verlängerung des Bundeswehreinsatzes ausgelöst. weiter
  • 429 Leser

Absage an "Super-Unis"

Wie geht es weiter mit der Exzellenzinitiative? - Ministerin für Bonus-Modell
Die zweite Phase der Exzellenzinitiative, des Wettbewerbs zur Förderung der Spitzenforschung, endet 2017. Wissenschaftsministerin Bauer diskutierte mit Experten, wie es danach weitergehen soll. weiter
  • 409 Leser

Alkoholfreies Bier für Betrunkene auf der Wiesn?

Es gehört zu den Mythen auf dem Oktoberfest - und hält sich auch trotz Dementis hartnäckig: Angeblich jubelt manche Bedienung allzu betrunkenen Gästen zwischendurch auch mal eine alkoholfreie Maß unter. Der Wiesn-"Tatort" am ersten Fest-Sonntag ließ die Mär neu aufleben. Wirte stellen klar: Geht gar nicht. Denn das wäre Betrug. "Der Gesetzgeber sagt: weiter
  • 381 Leser

Audi, Skoda, Seat - die Liste wird immer länger

Betroffen VW hat bekannt bekanntgegeben, dass Dieselmotoren des Typs EA 189 betroffen sind. Sie erfüllen die Abgasnorm Euro 5. Die Motoren sind laut VW im Golf der sechsten Generation, dem Passat der siebten Generation und in der ersten Generation des Tiguan verbaut. Nicht bei allen Fahrzeugen dieser Reihen sind die Abgaswerte manipuliert. Bei Audi weiter
  • 544 Leser

Auf einen Blick vom 30. September 2015

FUSSBALL ENGLAND: West Bromwich FC Everton 2:3 Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. Manchester Utd. 7/16, 2. Manchester City 7/15, 3. West Ham 7/13, 4. FC Arsenal 7/13, 5. FC Everton 7/12. FRANKREICH: OSC Lille FC Nantes 0:1 ITALIEN: Bergamo Sampdoria Genua 2:1 TENNIS HERREN-TURNIER in Kuala Lumpur/Malaysia (1,04 Mio. Dollar), 1. Runde: Chardy (Frankreich) weiter
  • 420 Leser

Ausschuss und Demo

Zur Person Der gebürtige Rottenburger Winfried Hermann (63) ist gelernter Deutsch-, Politik- und Sportlehrer, wandte sich aber früh der Politik zu und saß für die Grünen erst im Land-, dann im Bundestag. Seit 2011 ist er Landesverkehrsminister. Aktuell Heute Abend erinnert in Stuttgart eine Demonstration an den "Schwarzen Donnerstag". Er startet um weiter
  • 360 Leser

Banken machen Bogen um Marihuana

Legaler Milliardenmarkt in den USA: Keine Geschäftskonten, daher Stapel von Bargeld
Einige US-Staaten haben Marihuana ganz oder teilweise legalisiert. Doch die Unternehmer, die helfen, das Geschäft aus der Kriminalität zu holen, werden bei Finanzdienstleistungen diskriminiert. weiter
  • 712 Leser

Basketball: Mehr Bundesliga-Fans dank Youtube

Vom TV-Klassiker "Wetten, dass..?" in die Basketball-Bundesliga - der neue BBL-Geschäftsführer Stefan Holz hat einen sehr ungewöhnlichen Weg hinter sich. Doch als die 18 Klubs der Ersten Liga nach dem Abgang des langjährigen Liga-Bosses Jan Pommer einen Nachfolger suchten, fiel die Wahl schnell auf den 48 Jahre alten Holz. Schließlich soll sich der weiter
  • 382 Leser

Bayern will Grenze schließen

Seehofer erwägt Aufnahmestopp für Flüchtlinge - Streit um Mindestlohn
Im September könnte die Zahl der neu angekommenen Flüchtlinge so hoch ausfallen wie nie. Bayern bekommt das am meisten zu spüren. weiter
  • 5
  • 457 Leser

Beauftragte für Gleichstellung bald Pflicht?

Um Frauen im öffentlichen Dienst zu fördern, sollen die Stadt- und Landkreise hauptamtliche Gleichstellungsbeauftragte einstellen. Auch für Städte mit mehr als 50 000 Einwohnern soll dies gelten. Das sieht ein Gesetzentwurf vor, den Sozialministerin Katrin Altpeter (SPD) gestern in Stuttgart vorgestellt hat. Die Beauftragten in Rathäusern, Landratsämtern weiter
  • 368 Leser

Bei den Polit-Hofnarren hört der Spaß auf

Die französische Fernsehnation ist empört über die Absetzung der populärsten Satiresendung des Landes
Wie einst in "Hurra Deutschland" machen sich in "Guignols de l'info" Puppen über Politiker lustig. Jetzt wurde die Sendung abgesetzt - und das gibt Ärger. weiter
  • 446 Leser

Besuchermagnet nach 500 Jahren

Die vielen Ausstellungen über die Maler-Familie Cranach finden ein großes Publikum
Die Maler-Familie Cranach hat den Reformatoren ein Gesicht gegeben. Die vielen Ausstellungen in diesem Jahr finden ein großes Publikum. weiter
  • 389 Leser

Der Mann für die speziellen Momente

Als Teilzeitkraft kämpft Bastian Schweinsteiger in England um den nächsten Triumph
Den Auftakt bei Manchester United hat der Kapitän der deutschen Nationalelf meist in einer Nebenrolle miterlebt. Er wurde verpflichtet, um in der entscheidenden Phase des Saisonfinales Akzente zu setzen. weiter
  • 472 Leser

Der Schönbuch machte 1972 den Anfang

Übersicht Die Geschichte der sieben Naturparke in Baden-Württemberg begann 1972 mit dem 156 Quadratkilometer großen Schönbuch. Es folgten 1979 der Schwäbisch-Fränkische Wald (1270 Quadratkilometer nach einer Vergrößerung 2014), 1980 die Obere Donau (1350), Neckartal-Odenwald (1525) und Stromberg-Heuchelberg (330), 1999 der Südschwarzwald (3940). Den weiter
  • 355 Leser

Deutschlands Wirtschaft auf Platz vier

Die deutsche Volkswirtschaft hat ihre Position im internationalen Wettbewerb weiter gestärkt - allerdings vor Bekanntwerden des VW-Skandals. Im "Globalen Wettbewerbsindex 2015" des Weltwirtschaftsforums (WEF) erreichte die Bundesrepublik nach der Schweiz, Singapur und den USA den vierten Platz. Damit verbesserte sich Deutschland gegenüber 2014 um einen weiter
  • 604 Leser

Die bisherige Struktur

Zwei Phasen Die Förderung durch die Exzellenzinitiative weist zwei Phasen auf: In der ersten, 2006 bis 2012, flossen 1,9 Milliarden Euro, in der zweiten, 2012 bis 2017, werden 2,7 Milliarden Euro investiert. Die Exzellenzinitiative umfasst drei Förderlinien: Exzellenzcluster sollen international hervorragende Forschungs- und Ausbildungseinrichtungen weiter
  • 318 Leser

Die historische Null

Inflationsrate stagniert - Energiepreise deutlich gesunken
Der kräftige Rückgang der Energiepreise hat die Inflation in Deutschland auf 0,0 Prozent gedrückt. Nach vorläufigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes verharrten die Verbraucherpreise im September auf dem Niveau des Vorjahresmonats. Bankvolkswirte hatten eine leicht höhere Inflationsrate von 0,1 Prozent erwartet. Im August hatte die Teuerung bei 0,2 weiter
  • 369 Leser

Die Schokoladen-Mafia

Die kalabresische Mafia hat es nicht leicht: Die Strafverfolger lassen sich nicht mehr so leicht einschüchtern wie früher, der Nachwuchs wird lieber Internet-Star als Gangster. Doch einen echten Mafioso kann der Wandel der Zeiten nicht schrecken. Er macht einfach mit und sucht neue Geschäftszweige: Jüngsten Ermittlungen zufolge stiegen Ndrangheta-Clans weiter
  • 5
  • 412 Leser

Digitaler Wandel: Archivare tagen in Karlsruhe

Von wegen staubig und verschnarcht: Archive sind längst auf dem Weg in das digitale Zeitalter. "Das Archivwesen erlebt einen Umbruch, wie es ihn seit dem 19. Jahrhundert nicht mehr gegeben hat", sagte Robert Kretzschmar, Chef des Landesarchivs Baden-Württemberg, gestern anlässlich des Deutschen Archivtags in Karlsruhe. Ziel sei, das Inventar der rund weiter
  • 450 Leser

Drei Tote nach Familiendrama

Ein Mann hat drei Tote in einem Wohnhaus in Wernigerode (Harz) entdeckt und die Polizei alarmiert. Gefundene Schriftstücke deuten nach Angaben der Polizei auf ein Familiendrama hin. Demnach hat eine 34-Jährige vermutlich ihren 42-jährigen Bruder und ihre 89 Jahre alte Großmutter sowie sich selbst getötet. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Tat weiter
  • 382 Leser

Eine Frage der Weltkultur

Der Deutsche Hartwig Fischer wird Chef des British Museum in London
Jetzt ist die deutsch-britische Rochade perfekt: Hartwig Fischer aus Dresden übernimmt die Leitung des British Museum in London. Dessen jetziger Chef Neil MacGregor geht nach Berlin ans Humboldt-Forum. weiter
  • 381 Leser

Ernüchterung trotz Titel

Tischtennis: Herren nach Damen-Hattrick im EM-Finale geschlagen
Timo Boll wurde bei der Tischtennis-EM lange nicht vermisst. Doch im Finale fehlte der verletzte Rekord-Europameister seinem Team. Trotz des gelungenen Titel-Hattricks der Damen gab es lange Gesichter. weiter
  • 417 Leser

EUROPAPOKAL

CHAMPIONS LEAGUE GRUPPENPHASE - 2. SPIELTAG Gruppe E FC Barcelona Bayer Leverkusen2:1 (0:1) Bayer Leverkusen: Leno - Donati (76. Hilbert), Tah, Papadopoulos, Wendell - Kramer, Lars Bender - Kampl, Calhanoglu, Bellarabi (66. Brandt) - Hernandez (54. Kießling). Tore: 0:1 Papadopoulos (22.), 1:1 Roberto (80.), 2:1 Suarez (82.). - Zuschauer: 68 694. Bate weiter
  • 393 Leser

Feuer in leerem Flüchtlingsheim

20 000 Euro Schaden - Brandursache steht noch nicht fest
Wieder hat es in einer geplanten Flüchtlingsunterkunft gebrannt: In Oberteuringen (Bodenseekreis) wurde die Außenfassade eines noch leerstehenden Gebäudes von einem Feuer zerstört. Die Brandursache steht noch nicht fest. Ausschließen könne man nichts - auch keinen Brandanschlag, betonte die Polizei. Das Gebäude sollte hergerichtet werden, um darin vorübergehend weiter
  • 388 Leser

Finanzpolster wird dicker

Sparkassen-Studie: Mittelstand steht gut da
Der deutsche Mittelstand hat steht finanziell prima da. Der VW-Skandal dürfte die Aussichten nicht verschlechtern, erwarten die Sparkassen. weiter
  • 715 Leser

Frischer Wind in britischer Politik

Der neue Labour-Chef Jeremy Corbyn auf seinem ersten Parteitag
Jeremy Corbyn wurde erst vor gut zwei Wochen zum neuen Vorsitzenden der Labour-Partei gewählt. Gestern hielt der Sozialdemokrat seine erste große Rede im neuen Amt. Er erntete Begeisterungsstürme. weiter
  • 488 Leser

Fußball AKTUELL

Ergebnisse der Champions League: Bayern München - Zagreb 5:0 (4:0) Barcelona -Leverkusen 2:1 (0:1) weiter
  • 384 Leser

Getrennt unterbringen?

Vorbehalte Die von der Gewerkschaft der Polizei vorgeschlagene Trennung von Christen und Muslimen in Flüchtlingsunterkünften trifft auf massive Vorbehalte. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sagte gestern: "Wir wollen jetzt nicht das Signal setzen: Wir lösen die Probleme durch Separierung." Die jüngsten Auseinandersetzungen weiter
  • 325 Leser

Hoffnung auf Bodenbildung

Dax zwischenzeitlich auf tiefstem Stand des Jahres
Der Dax hat sich gestern nach einem Rutsch auf den tiefsten Stand des Jahres mit einem kleinen Minus aus dem Handel verabschiedet. Die optimistischen Anleger hofften nach den jüngsten Verlusten nun auf eine Bodenbildung, sagte Analyst Andreas Paciorek vom Broker CMC Markets. Allerdings wollten sie sich angesichts im Wochenverlauf noch anstehender, wichtiger weiter
  • 444 Leser

IG Metall stellt Konzernkultur infrage

Im VW-Abgas-Skandal fordern Umweltverbände eine Untersuchung durch eine unabhängige Kontrollbehörde. "Wir haben in den vergangenen acht Jahren erlebt, wie das ehemals stolze Kraftfahrt-Bundesamt zum devoten Dienstleister der Autobauer verkam", sagte der Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe, Jürgen Resch. Derweil wehrt sich die IG Metall gegen weiter
  • 608 Leser

Jack Warner gesperrt, Joseph Blatter bleibt

Fifa-Jurist Hans-Joachim Eckert greift durch
Die Fifa-Ethikkommission hat den früheren Vizepräsidenten Jack Warner lebenslang gesperrt. Joseph Blatter hängt stur am Fifa-Vorsitz fest. weiter
  • 425 Leser

Kleines, feines Feuerwerk

5:0! Der FC Bayern heizt den schwachen Gästen aus Kroatien ein
Perfektes Heimdebüt in der Champions League: Der Rekordmeister fertige Dinamo Zagreb souverän ab. Vor dem Hit gegen Dortmund konnten es sich die Münchner sogar leisten, Stammkräfte zu schonen. weiter
  • 448 Leser

Kommentar · AFGHANISTAN: In der Zwickmühle

Dass Talibankämpfer nur neun Monate nach dem Abzug der ISAF-Kampftruppen aus Afghanistan die wichtige nördliche Provinzhauptstadt Kundus überrennen konnten, bringt nicht nur die afghanische Regierung in Schwierigkeiten. Auch das westliche Staatenbündnis, das seit Ende 2001 für den Frieden im Land am Hindukusch kämpft, gerät in die Zwickmühle: Setzt weiter
  • 366 Leser

Kommentar · MINDESTLOHN: Neuer Sprengstoff

Der gesetzliche Mindestlohn war in CDU und CSU noch nie wohlgelitten, sondern lediglich als Dreingabe für die Neuauflage der großen Koalition akzeptiert - und das auch nur mit Zähneknirschen. Verwunderlich ist es also nicht, dass in Unionskreisen immer wieder an der Lohnuntergrenze gemäkelt wird. Dabei kam die SPD dem Koalitionspartner bereits um einige weiter
  • 5
  • 382 Leser

Kommentar: Die Zeit gut genutzt

Der nächste wirtschaftliche Abschwung kommt bestimmt. Nur wann, weiß keiner. Ob er durch den VW-Abgasskandal ausgelöst wird, durch Wachstumsprobleme in China oder durch noch unbekannte Probleme? Hinterher sind wir immer schlauer. Nur gut, dass gerade der deutsche Mittelstand gut vorbereitet ist, wie die Auswertung der Unternehmensbilanzen durch die weiter
  • 500 Leser

Kriselnde Wölfe im Theater der Träume

Im WM-Camp war Julian Draxler noch der kleine Lehrling, Bastian Schweinsteiger war sein WG-Hausmeister. Heute Abend will der neue Mittelfeld-Star des VfL Wolfsburg beim Duell der Weltmeister aber Schweinsteigers neues Wohnzimmer erobern - es würde dem VfL inmitten turbulenter Tage durch die VW-Krise etwas mehr Ruhe bringen. Forsch formulierte Draxler weiter
  • 356 Leser

Lebensmittel kaum teurer

Die Preise für Lebensmittel werden nach Angaben der Ernährungsbranche auch 2016 nur leicht steigen. Schon aktuell sei die Anhebung "kaum spürbar" und werde im Gesamtjahr 2015 unter einem Prozent bleiben, berichtete der Bundesverband des Lebensmittelhandels in Köln vor der weltgrößten Ernährungsmesse "Anuga", die am 10. Oktober beginnt. Die Hersteller weiter
  • 462 Leser

Leitartikel · S-21-POLIZEIEINSATZ: Kollektives Versagen

Von Fabian Ziehe Nie wieder! Nie wieder Wasserwerfer, Schlagstöcke und Pfefferspray gegen Bürger, die überwiegend friedlich Widerstand leisten - egal, ob Sitzblockaden nun legal, legitim oder beides nicht sind. Nie wieder bürgerlicher Furor aus politischer Enttäuschung heraus, der Maß und Anstand gegenüber Politikern und Polizisten vermissen lässt. weiter
  • 1
  • 490 Leser

Leute im Blick vom 30. September 2015

Harald Schmidt Harald Schmidt (58) zieht es manchmal zum Film. Nach ein paar Auftritten im ZDF-"Traumschiff" unternimmt er nun einen Ausflug zu Rosamunde Pilcher. Im sechsten und letzten Film der Melodram-Reihe nach einer Vorlage der englischen Autorin in der jetzt angelaufenen TV-Saison wird Schmidt im Frühjahr 2016 den hypochondrischen Lord Hurrleton weiter
  • 540 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbl. 1000-1500 l 70,46 4501-5500 l 61,16 1501-2000 l 66,59 5501-6500 l 60,33 2001-2500 l 64,42 6501-7500 l 59,27 2501-3500 l 62,36 7501-8500 l 59,48 3501-4500 l 61,82 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 574 Leser

Mehr als nur Klassische Moderne

Zur Person Hartwig Fischer, Jahrgang 1962, wuchs in Hamburg auf. Er studierte in Bonn, Rom, Paris und Berlin. 1994 promovierte er über den Dresdner Maler Hermann Prell, danach begann im Kunstmuseum Bonn seine Karriere. 1993 wechselte er ins Kunstmuseum Basel, er war dort Kurator der Sammlung 19. Jahrhundert und Klassische Moderne. 2006 wurde er Direktor weiter
  • 340 Leser

Mietpreisbremse gilt ab November in 68 Kommunen

In 68 Städten und Gemeinden im Land gilt ab November die Mietpreisbremse. Das teilte gestern das Finanzministerium mit. Somit hat sich die im Juli genannte Zahl an Kommunen nicht verändert. Betroffen sind alle Unistädte außer Mannheim und Ballungsräume wie Reutlingen und Heilbronn. Hinzu kommen Gemeinden ringsum - etwa Kirchentellinsfurt, das zwischen weiter
  • 457 Leser

Na sowas... . . .

"Das Dach ist weg!" - Im Moment ist das ein häufig gehörter Schreckensruf englischer Pfarrer. Allein letzten Monat sind acht Kirchen in der Grafschaft Suffolk ihrer Bleiabdeckung beraubt worden. Jetzt haben sieben Gemeinden Sicherungssysteme bestellt. Einen Teil der Kosten will die Stiftung "Suffolk Historic Churches Trust" (SHCT) übernehmen. Was billiger weiter
  • 416 Leser

Nackt-Rugby mit Huhn

Rituale in britischen Studentenclubs oft schlimmer als "Dschungelcamp"
Viele Kandidaten lassen sich völlig erniedrigen, um in die exklusiven Studentenclubs der britischen Universitäten aufgenommen zu werden. Doch nun geraten die Verbindungen unter Druck. weiter
  • 617 Leser

Naturparks brauchen Geld für mehr Mitarbeiter

Zehn Jahre Arbeitsgemeinschaft der sieben Schutzgebiete - "Anfangs nicht ganz spannungsfrei"
Die Naturparks behaupten sich gegen die Konkurrenz von Nationalpark, Biosphärengebiet und Unesco-Geopark. Dabei fehlt es überall an Personal. Immerhin stockte das Land seine Zuschüsse etwas auf. weiter
  • 371 Leser

Notizen vom 30. September 2015

1200 Hinweise auf Elias Seit drei Monaten ist der sechsjährige Elias aus Potsdam verschwunden. Die Soko "Schlaatz" hat zuletzt kaum neue Hinweise erhalten, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. 1200 Hinweise seien bisher eingegangen, 1130 seien abgearbeitet worden - ohne Ergebnis. Der Erstklässler war am 8. Juli im Potsdamer Stadtteil Schlaatz verschwunden, weiter
  • 452 Leser

Notizen vom 30. September 2015

Dix-Gemälde kehrt zurück Das Aquarell "Mädchen mit Schleier" kehrt nach 78 Jahren in die Kunsthalle Mannheim zurück. Das 1922 von Otto Dix gemalte Bild war 1937 von den Nazis als "entartete Kunst" beschlagnahmt und später verkauft worden. Die Stadt Mannheim habe das Bild mit Hilfe der Kulturstiftung der Länder und der Ernst von Siemens Kunststiftung weiter
  • 343 Leser

Notizen vom 30. September 2015

Reiches Bistum Paderborn Das katholische Erzbistum Paderborn hat zum ersten Mal seine Finanzen offengelegt. Danach ist es mit einem Vermögen von rund vier Milliarden Euro reicher als das Erzbistum Köln, das 2013 ein Vermögen von rund 3,4 Milliarden Euro vermeldete. Der überwiegende Teil des Paderborner Vermögens besteht aus Finanzanlagen. Hohe Steuerverluste weiter
  • 502 Leser

Notizen vom 30. September 2015

Keine Gespräche beim VfB Fußball Bundesliga-Schlusslicht VfB Stuttgart verhandelt derzeit nicht mit Martin Harnik und Daniel Didavi. Beiden Spielern werden Wechselabsichten nachgesagt. Didavi soll bei Bayer Leverkusen hoch im Kurs stehen. Darmstadt holt Rajkovic Fußball Bundesligist Darmstadt 98 hat den vertragslosen Abwehrspieler Slobodan Rajkovic weiter
  • 403 Leser

Notizen vom 30. September 2015

Prozess wegen Randale Stuttgart - Vor dem Landgericht Stuttgart hat gestern der Prozess gegen einen 18 Jahre alten Mann wegen versuchten Totschlags nach einem Fußballspiel begonnen. Ihm wird nach Auskunft des Gerichts zur Last gelegt, sich am 6. März 2015 an schweren Ausschreitungen nach einem Bundesligaspiel beteiligt zu haben. Dabei wurden zwei Polizeibeamte weiter
  • 428 Leser

Notizen vom 30. September 2015

Einigung bei Siemens Der Stellenabbau in der Stromerzeugungssparte von Siemens fällt in Teilbereichen etwas glimpflicher aus, als ursprünglich angekündigt. Nach monatelangen Verhandlungen einigte sich das Unternehmen mit Arbeitnehmervertretern auf einen Interessenausgleich und Sozialplan. Von den ursprünglich angekündigten rund 1700 abzubauenden Stellen weiter
  • 620 Leser

Osten auch nach 25 Jahren Einheit im Nachteil

Ärmer, älter, einsamer: In einer Bilanz zu 25 Jahren Deutsche Einheit sieht das Statistische Bundesamt den Osten Deutschlands weiter im Nachteil gegenüber den alten Bundesländern. Von den rund 81 Millionen Menschen in Deutschland leben heute nur noch 12,5 Millionen und damit 15 Prozent im Osten. Dieser Rückgang um zwei Millionen Menschen seit 1991 sei weiter
  • 369 Leser

Rat zerpflückt Reform

Migrationsforscher üben scharfe Kritik an Asylpaket
Auf scharfe Kritik des Rats für Migration trifft der Beschluss über das Reformgesetz zum Asylrecht. Die Wissenschaftler warnen vor restriktiven Maßnahmen und bezweifeln deren abschreckende Wirkung. weiter
  • 1
  • 402 Leser

Saftige Erhöhung des Briefportos?

Auf die Verbraucher in Deutschland kommt 2016 eine Anhebung des Briefportos zu. Zum Jahresanfang werde sich das Versenden eines Standardbriefes von 62 Cent auf 70 Cent verteuern, berichtete die "Bild"-Zeitung. Ein Entwurf der Briefmarke liege dem Blatt vor, sie werde bereits millionenfach gedruckt. Ein Postsprecher verwies dagegen auf die noch anstehende weiter
  • 460 Leser

Schubert hat einen Plan gegen Manchester City

Der vertraute grüne Kapuzenpulli bleibt im Schrank - doch die Anzugpflicht ist Trainer André Schuberts kleinstes Problem, wenn Borussia Mönchengladbach heute ihr erstes Königsklassen-Heimspiel seit 37 Jahren bestreitet. Vom "vielleicht bestbezahlten Kader der Welt" spricht Sportdirektor Max Eberl angesichts der Millionen-Truppe von Manchester City um weiter
  • 353 Leser

Schuster auf Rehhagels Spuren

Nach dem peinlichen Scheitern in der EM-Qualifikation steht Bernd Schuster nach übereinstimmenden Medienberichten vor einem Engagement als griechischer Nationaltrainer. Schuster soll demnach einen Vertrag über zwei Jahre unterschreiben, der mit dem Ende der Qualifikation für die WM in Russland 2018 ausläuft. Eine offizielle Bestätigung des griechischen weiter
  • 314 Leser

So viel Geld wie nie zuvor

Weltweiter Vermögensreport: Bundesbürger haben im Schnitt 44 800 Euro
Das Geldvermögen der Menschen auf der Welt hat erstmals die Marke von 100 Billionen Euro überschritten. Global wächst die Mittelklasse, aber an der ungleichen Verteilung hat sich kaum etwas geändert. weiter
  • 778 Leser

Soldaten länger in Afghanistan?

Die Eroberung von Kundus durch die Taliban hat in Deutschland eine Diskussion über die Verlängerung des Bundeswehreinsatzes in Nordafghanistan ausgelöst. Der SPD-Verteidigungsexperte Rainer Arnold sprach sich am Dienstag klar dafür aus. Der stellvertretende Unionsfraktionschef Franz Josef Jung forderte eine Überprüfung des Abzugsdatums. Verteidigungsministerin weiter
  • 320 Leser

Stichwort · ASYLGESETZE: Das neue Reformpaket

Das Kabinett hat ein Paket von Asylrechts-Änderungen beschlossen. Es soll im beschleunigten Verfahren Bundestag und Bundesrat durchlaufen. Die wichtigsten Punkte: Herkunftsstaaten Albanien, das Kosovo und Montenegro werden nach drei anderen Balkan-Staaten als weitere "sichere Herkunftsländer" eingestuft, um Asylbewerber von dort schneller in ihre Heimat weiter
  • 357 Leser

Streit um Bußgeld für Hausbesitzer

Verband kritisiert Zwangsmaßnahmen - Mieterin im Breisgau wegen Flüchtlingen gekündigt
Bußgelder für Besitzer leerstehender Wohnungen? Ministerpräsident Kretschmann hält das für legitim. Zudem wurde bekannt, dass eine Gemeinde im Land einer Mieterin kündigte - um Flüchtlinge unterzubringen. weiter
  • 580 Leser

Ständig neue Rätsel um Maria Scharapowa

. Nach zweieinhalb Monaten Verletzungspause musste Tennis-Star Maria Scharapowa ihr Comeback in Wuhan gegen die Slowakin Barbora Strycova abbrechen. Dieses Mal bereitet das Handgelenk Probleme. Seit ihrer 2:6, 4:6-Niederlage gegen Serena Williams im Halbfinale von Wimbledon hat die Russin kein offizielles Match mehr über die Zeit gebracht. "Ich hatte weiter
  • 390 Leser

Taifun verwüstet Norden Taiwans

Taifun "Dujuan" hat in Taiwan schwere Zerstörungen angerichtet und mindestens drei Menschen in den Tod gerissen. 340 wurden bei Böen bis zu 227 Stundenkilometern verletzt. Im Norden des Inselstaates hinterließ "Dujuan" eine Schneise der Verwüstung. Zwei Millionen Menschen waren zeitweise ohne Strom. Beschädigt wurde auch Taipehs Wahrzeichen, der markante weiter
  • 400 Leser

Todesfahrt: Paul Walkers Tochter verklagt Porsche

2013 starb US-Schauspieler Paul Walker (40, "Fast & Furious") bei einem Autounfall in einem Porsche Carrera GT in Kalifornien. Jetzt verklagt seine Tochter (16) Porsche. Meadow Rain Walkers Anwälte sagen, das Auto habe Konstruktionsfehler gehabt. Ohne diese hätte Walker überleben können. CNN zitierte einen Sprecher von Porsche Nordamerika: Man habe weiter
  • 487 Leser

TTIP keine Gefahr für Buchpreisbindung

Die deutsche Buchpreisbindung soll trotz des geplanten Freihandelsabkommens mit den USA erhalten bleiben. Wie der Börsenverein des Deutschen Buchhandels gestern mitteilte, hat EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström das in einem Brief an den Börsenverein offiziell versichert. Danach werde die EU-Kommission bei den sogenannten TTIP-Verhandlungen "auf weiter
  • 397 Leser

Unfallgegner Auto

Mehr Sicherheit für Fahrradfahrer - Forscher fordern Notbrems-Assistenten
Bei Unfällen von Autos mit Fahrradfahrern, ist das Verletzungsrisiko für Radler ungleich höher. Eine Studie zeigt nun, was die Auto-Industrie tun müsste, um schwere Verletzungen bei Radlern zu vermeiden. weiter
  • 407 Leser

Videokameras an Unterkünften geplant

Überwachung Landeserstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge in Baden-Württemberg sollen künftig videoüberwacht werden. Derzeit werde jedes Objekt daraufhin überprüft, ob eine Überwachung notwendig und mit dem Datenschutz vereinbar sei, sagte der Leiter des Krisenstabs im Land, Hermann Schröder, gestern in Heidelberg. Ziel der Überwachung sei es, die weiter
  • 346 Leser

Volkswagen ruft fünf Millionen Autos zurück

Im Abgas-Skandal hat VW einen Aktionsplan zur Nachbesserung von Diesel-Autos mit manipulierter Software vorgestellt und will fünf Millionen Fahrzeuge in die Werkstätten zurückrufen. Die Wagen gehören zur Marke Volkswagen. Die betroffenen VW-Kunden sollen demnächst per Post informiert werden. Weitere Einzelheiten nannte der Konzern noch nicht. VW hatte weiter
  • 399 Leser

VW muss nachbessern

Was betroffene Autofahrer wissen sollten - An der Kfz-Steuer ändert sich vorerst nichts
Viele Autobesitzer in Deutschland sind durch die manipulierten Testergebnisse von VW beunruhigt. Was passiert jetzt mit Typengenehmigungen, Umweltplaketten und der Kfz-Steuer? weiter
  • 661 Leser

WASHINGTON

Auch wenn US-Präsident Barack Obama und der russische Präsident Wladimir Putin womöglich erkannt haben, dass sie im Kampf gegen den Islamischen Staat (IS) an einem Strang ziehen sollten, wird Obamas Auftritt vor der UN-Vollversammlung ebenso wie das Vieraugengespräch mit Putin in Washington scharf kritisiert. "Putin hat ihm die Schau gestohlen", resümiert weiter

Wie Radler sich richtig verhalten

Unfallvermeidung Sicherheitseinrichtungen an Autos könnten helfen, tödliche Unfälle bei Radfahrern zu vermeiden und Verletzungen zu mildern. Doch für die Vermeidung von Unfällen können immer noch die Verkehrsteilnehmer selber am meisten tun. Fünf Tipps für Radler. Passiv fahren Laut Statistik werden Unfälle mit Radfahrern überwiegend von anderen Verkehrsteilnehmern weiter
  • 378 Leser

Zagreber Fans verteilen Flugblätter

Protest Am Rande der Champions-League-Begegnung beim FC Bayern München haben Fans von Dinamo Zagreb gegen das Präsidium des 17maligen kroatischen Fußball-Meisters protestiert. "Gegen Zdravko Mamic und die Mafia - Freiheit für Dinamo Zagreb und die Fans" stand auf Flugblättern, die vor dem Spiel verteilt wurden. Zdravko Mamic ist seit 2003 Präsident weiter
  • 346 Leser

Zahlen & Fakten

Kündigungen unwirksam Im Streit um die Schließung des Bertelsmann-Buchclubs haben langjährige Vertriebspartner einen Teilerfolg errungen. Die Kündigung ihrer Verträge sei unwirksam, urteilte das Düsseldorfer Landgericht. Der geforderte Schadenersatz stehe den Klägern aber nicht zu. Gegen die Entscheidung kann Berufung beim Oberlandesgericht eingelegt weiter
  • 659 Leser

Leserbeiträge (1)

inSchwaben.de (2)

25 JAHRE MUSIK IN GMÜNDER KNEIPEN

Musik liegt in der Luft: Gmünd rockt, stampft und swingt

Um 20 Uhr beginnt die Eröffnungsparty auf dem Oberen Marktplatz. 54 Bands und DJs bieten in 50 Lokalen die verschiedensten Musikrichtungen. Gmünd ist Ursprungsstadt der Kneipenmusik. Wie jedes Jahr gilt: Eintritt frei.
Was 1991 in 20 Lokalen mit 23 Musikgruppen gestartet wurde, hat sich zum Publikumsrenner entwickelt. Am Freitag heißt es ab 21 Uhr wieder „Musik in Gmünder Kneipen“: Mit 54 Bands und DJs in 50 Lokalen ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei – wie immer ohne Eintritt. weiter

Der schwere Stand der bayerischen Spielbanken

Die neun unter dem Verband der bayerischen Spielbanken zusammengefassten Casinos, zu denen auch die Spielbank in Feuchtwangen gehört, haben einiges von ihrem alten Glanz eingebüßt. In den Häusern, welche vor Jahren noch stattliche Abgaben in die Kassen der Kommunen abführten, ist man mittlerweile froh, wenn man kostendeckend

weiter
  • 5
  • 1031 Leser