Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 14. Oktober 2015

anzeigen

Regional (93)

Tagestipp

Hinter die Kulissen des Theaters

Das Theater der Stadt Aalen bietet in Kooperation mit der VHS und der Familienbildungsstätte einen Blick durch das Schlüsselloch der Probenbühne. Erklärt wird in der neuen Reihe „Hinter der Kulisse“, wie die Produktionen der aktuellen Spielzeit entstanden sind. Im Vorfeld dieser Veranstaltung ist es möglich, sich bei der VHS anzumelden. weiter
  • 623 Leser

So gelingt die Rieser Bauerntorte

SchwäPo-Reporterin Gabi Neumeyer backt eine Mini-Variante
Herbstzeit ist Apfelzeit und die Ernte war gut. Doch wohin mit den Äpfeln? Hier ist ein Backtipp aus Bayern für den Ostalbkreis: die Rieser Bauerntorte. Gelingt meistens, schmeckt immer. SchwäPo-Reporterin Gabi Neumeyer hat es ausprobiert. weiter

Kirche abreißen oder sanieren?

Versöhnungskirche: Evangelische Kirchengemeinderäte sind uneins mit dem Oberkirchenrat
Die evangelische Versöhnungskirche ist fast 50 Jahre alt und muss saniert werden. Die Kosten dafür sind auf 1,3 Millionen Euro veranschlagt. Daraufhin hat der Oberkirchenrat vorgeschlagen, die Kirche abzureißen. Das hingegen will die Kirchengemeinde nicht. weiter
POLIZEIBERICHT

Handtasche gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Auffallend schnell verließ ein Mann am Dienstagnachmittag die Spitalmühle und rannte an einer 77-jährige Frau vorbei. Sie war nach einer Theaterprobe auf dem Weg zu den Umkleidekabinen. Dort angekommen, stellte sie fest, dass ihre Handtasche fehlte. In der Tasche befand sich ein Hörgerät im Wert von rund 2000 Euro. Der Unbekannte ist weiter
  • 769 Leser
POLIZEIBERICHT

Radfahrerin verletzt

Schwäbisch Gmünd. An der Ecke Parlerstraße/Asylstraße wurde am Montagnachmittag eine Radfahrerin bei einem Sturz verletzt. Die 28-jährige Radfahrerin war auf der Parlerstraße in Richtung Klösterlestraße unterwegs, als gegen 16.50 Uhr ein Auto in die Parlerstraße einfuhr und der Radfahrerin die Vorfahrt nahm. Diese musste eine Vollbremsung hinlegen, weiter
  • 814 Leser
POLIZEIBERICHT

Rasante Fahrweise

Schwäbisch Gmünd. Gegen 17 Uhr am Dienstagnachmittag war der Fahrer eines weißen Porsches zwischen Schießtal und Lindach in gefährlicher Weise unterwegs. Verkehrsteilnehmer, die durch das Verhalten des Porsche-Fahrers gefährdet wurden, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 3580, in Verbindung zu setzen. weiter
  • 880 Leser
POLIZEIBERICHT

Spendenkasse geklaut

Schwäbisch Gmünd. Kurz vor 15.20 Uhr stürmte ein Unbekannter in eine Apotheke am Marktplatz, schnappte sich eine Spendenbox und flüchtete in Richtung City Center. Der Täter war mit einem schwarzen Kapuzenpullover und Jeans bekleidet. Hinweise bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 3580. weiter
  • 872 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kostenlose DRK-Demenzberatung

Die Mitarbeiterinnen der Demenzberatung des Gmünder DRK-Kreisverbands bieten 14-tägig von 14 bis 16 Uhr im Seniorenzentrum Melanchthonhaus in Gmünd, Parlerstraße 15, eine kostenlose Beratungsmöglichkeit für alle Interessierten an. Der nächste Termin ist am Donnerstag, 15. Oktober. Die Beratung ist neutral, kostenlos und vertraulich. Anmeldung und Informationen weiter
  • 202 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Straße halbseitig gesperrt

Aufgrund von Baumpflegearbeiten ist die Oberbettringer Straße am Dienstag, 20. Oktober, in Höhe Mariengrotte halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird im Bedarfsfall mit Ampelbetrieb an der Arbeitsstelle vorbeigeleitet. weiter
  • 246 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treffen des Asyl-Arbeitskreises in Gmünd

Der Arbeitskreis Asyl trifft sich am Donnerstag, 15. Oktober, um 19 Uhr im Jugendraum des Augustinusgemeindehauses (separater Eingang direkt an der Gemeindehausstraße 7). Wer neu an der Mitarbeit interessiert ist, kann schon um 18 Uhr kommen, um Infos zu erhalten, welche Möglichkeiten es gibt, sich mit dem Arbeitskreis Asyl für Flüchtlinge zu engagieren. weiter
  • 197 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDIngeborg Niniri, Kettelerstraße 82, Lindach, zum 88. GeburtstagKatharina Jikeli, Nelkenweg 21, Rehnenhof/Wetzgau, zum 82. GeburtstagMichael Csosch, Rainhalde 35, Hussenhofen, zum 81. GeburtstagSultan Vuranok, Bischof-Keppler-Straße 2, zum 80. GeburtstagAlma Ils, Eutighofer Straße 93, zum 79. GeburtstagViktoria Gleinser, Rektor-Klaus-Straße weiter
  • 705 Leser

Vogelparadies Nordsee

Schwäbisch Gmünd. Jeden Herbst sammeln sich Vogelschwärme im Nationalpark Wattenmeer. Sie suchen im Watt nach Nahrung, um zu Tausenden in ihre Rastplätze auf den Salzwiesen-Innendeich zu fliegen. Armin Dammenmiller, Vogelexperte und Naturfotograf aus Iggingen, hat diese Kulisse besucht und für die Gmünder Naturliebhaber in Bildern festgehalten. Er hält weiter
  • 808 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Fische räuchern“ – Kurs in Spraitbach

Zum Wochenendseminar laden die VHS in Spraitbach und der Fischereiverein Spraitbach ein. Das Motto: „Fische räuchern“ am Hagenbuchfestplatz. Referent ist Hans Ziegler, der Vorsitzende des Fischereivereins. Termine: Freitag, 16. Oktober, von 19 bis 20.30 Uhr und Samstag, 17. Oktober, von 13 bis 16 Uhr. Anmeldungen nehmen das Rathaus Spraitbach, weiter
  • 290 Leser

50 Jahre – Mürdter feiert Jubiläum

Mutlanger Werkzeug- und Formenbau-Unternehmen ist ein wichtiger Automobilzulieferer
„Flexibel und kompetent“ zu sein, das ist das Erfolgsgeheimnis des Familienunternehmens, das in diesen Wochen sein 50jähriges Bestehen feiern kann. weiter
  • 940 Leser

64-Jähriger stirbt an den Unfallfolgen

Bei Gschwend überschlagen
Der 64-jährige Mann, der sich am vorletzten Septemberwochenende auf dem Verbindungsweg zwischen dem Haghof und dem Sturmhof mit seinem Traktor überschlug und dabei lebensgefährlich verletzt wurde, ist in der Klinik seinen schweren Verletzungen erlegen. weiter
  • 549 Leser

Für Bepflanzung – gegen Verkehr

Leinzeller Schlossherr fühlt sich ermutigt und hofft auf weitere Untersützung
„Der Protest hat etwas bewirkt“, betont Helmut Wickleder – die „Steinwüste“ vor der Schlossscheune werde nun wenigstens bepflanzt. Dem Leinzeller Schlossherren macht das Mut, auch einen anderen Kampf beharrlich weiter zu führen: Den Kampf gegen den Verkehr auf der vielbefahrenen Gögginger Straße. weiter

Gewonnen: Karten für Stumpfes

Iggingen. Fünf Mal zwei Karten hatte der Gesang- und Musikverein Cäcilia für Leser der Gmünder Tagespost zur Verfügung gestellt. Riesengroß war das Interesse, so dass am Ende das Los gezogen werden musste. Gewonnen haben: Tobias Ripberger aus Mutlangen, Ute Maihöfer aus Hussenhofen, Michael Pfeifer aus Leinzell, Roswitha Bader aus Wißgoldingen und Heidi weiter
  • 872 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kuchenverkauf für Pater Balas Projekt

Der Förderverein für Pater Bala und die Strassenkinder bietet am Freitag, 16. Oktober, auf dem Wochenmarkt in Spraitbach ab 8 Uhr und auf dem Wochenmarkt in Durlangen ab 15 Uhr Kuchen, selbstgebackenes Brot und Zopf zum Verkauf an. Der Erlös kommt direkt den indischen Straßenkindern zugute, für die eine Schule und eine Auffangstation gebaut werden. weiter
  • 248 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kulturkrone: „Glücklich wie ein Klaus“

Seit vielen Jahren schon schreibt Olaf Bossi hinter den Kulissen Lieder und Texte für andere Künstler. Über die Zeit entstanden aber auch Lieder, die zu persönlich, zu böse oder zu verrückt waren, um sie anderen Künstlern anzubieten. Sie bilden nun Bossis erstes Bühnenprogramm „Glücklich wie ein Klaus“. Lieder und Anekdoten aus dem Leben weiter
  • 199 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Leben retten durch eine Blutspende

Der DRK-Blutspendedienst bittet um eine Blutspende am Donnerstag, 15. Oktober, von 14.30 bis 19.30 Uhr in die Mehrzweckhalle in Gschwend. Jede Spende zählt. Blut spenden kann Jeder von 18 bis zur Vollendung des 72. Lebensjahres, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen. weiter
  • 279 Leser

Übermüdung als Unfallursache?

Eschach-Kemnaten. Experten forschen noch nach der Ursache für den Unfall, bei dem am Dienstag ein 87-Jähriger in der Ortsmitte von Kemnaten unter die Achse einer Ackerwalze fuhr und schwer verletzt wurde. Nach jetzigem Stand der Ermittlungen könne dem Traktorfahrer keinerlei Vorwurf gemacht werden, sagt Polizeisprecher Bernhard Kohn. Möglich wäre, dass weiter
  • 797 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Zen, Verweilen in der Stille

Am 17. und 18. Oktober ist der Zen-Mönch Konrad Tenkan Beck zu einer Einführung in die Zen-Meditation und einer Meditations-Matinée zu Gast in Leinzell. Am Samstag führt Konrad Tenkan Beck in einem Vortrag in die zen-buddhistische Meditationspraxis ein und gibt individuelle Anleitung. Die Meditations-Matinée am Sonntag orientiert sich ganz am lebendigen weiter
  • 178 Leser

Kalter Markt gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund einer Veranstaltung ist der Kalte Markt am verkaufsoffenen Sonntag, 18. Oktober, ab 11 Uhr bis 19 Uhr zwischen Vorderer Schmiedgasse und Höferlesbach für den gesamten Verkehr gesperrt. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet. weiter
  • 951 Leser

Vergnügungspark Schießtalplatz

Schwäbisch Gmünd. Mit rund 20 Fahr- und Schaugeschäften, Süßwaren- und Imbissständen öffnet der Vergnügungspark auf dem Schießtalplatz am 16. Oktober seine Pforten. Neben den traditionellen Imbiss- und Süßwarenständen lassen vor allem die Fahr- und Unterhaltungsgeschäfte den Besuch des Vergnügungsparks für Jung und Alt wieder zu einem besonderen Erlebnis weiter
  • 898 Leser

Gauwandertag in Heuchlingen

Heuchlingen. „Raus in die Natur“, unter diesem Motto lädt die Ortsgruppe Heuchlingen des Schwäbischen Albvereins am Sonntag, 18. Oktober, nach Heuchlingen zum Gauwandertag des Nordostalbgaus ein. Die Ortsgruppe bietet vier unterschiedliche Touren an. Die Wanderangebote sind breitgefächert und reichen von einer sportlichen Runde um die zehn weiter
  • 920 Leser

Hauptübung der Böbinger Wehr

Böbingen. Zur Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Böbingen, am Samstag, 17. Oktober, um 15.45 Uhr, sind alle Interessierten eingeladen. Die Übung ist der Hauptstraße am „Hirschplatz“. weiter
  • 807 Leser

Rübengeister treffen sich

Fast 70 Kinder hatten geschnitzt und gebastelt und ihre Kürbisse- und Rübengeister zum Treffen am Dorfhaus Bartholomä mitgebracht. Die Erzieherinnen der Kindergärten Arche Noah und Fantadu hatten ein Lied und Herbsttexte vorbereitet. Danach bekamen die Kinder Süßigkeiten. (Foto: privat) weiter
  • 985 Leser

Zappa-Nacht: Gewinner ausgelost

Heubach. Je eine Karte für die „Zappa-Nacht“ in Heubach gewinnen Daniela Scharfenecker aus Heubach und Stefanie Sammet aus Plüderhausen. Die Karten können von 8 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 16 Uhr im GT-Service-Center abgeholt werden. weiter
  • 1129 Leser
Karten gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information Aalen, Telefon: (07361) 522358 oder im Internet unter www.reservix.de weiter
  • 956 Leser
Eintritt: 14 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf im Touristikbüro Kloster Lorch unter Tel: (07172) 92 84 97 und beim Tabak und Treff Schwäbisch Gmünd, Tel: (07171) 26 86. weiter
  • 841 Leser

David-Tage Ellwangen

Drei Konzerte an einem Wochenende
Vom 23. bis 25. Oktober findet in Ellwangen ein kleines Festival statt, das aus drei Konzerten besteht: Die Städtische Musikschule „Johann Melchior Dreyer“ Ellwangen und die Internationale Johann-Nepomuk-David-Gesellschaft (IDG) veranstalten gemeinsam die „David-Tage 2015“. weiter
  • 811 Leser

Konzert im Kloster

Auch Musik aus der Entstehungszeit auf dem Programm
Unter dem Titel „Tiefe Stille, helle Freude“ musiziert der Konzertchor Klangreich Ulm mit Streichern der Staatsoper Stuttgart und München am Sonntag, 18. Oktober, 18 Uhr im Kloster Lorch. Auf dem Programm stehen auch Werke aus der Zeit der Entstehung des Klosters.„Tiefe Stille, helle Freude“, so lautet der Titel des Chorkonzerts weiter
  • 779 Leser
SCHAUFENSTER

Musik der Barockzeit

Am Sonntag, 18. Oktober, 17 Uhr findet in der Ev. Stadtkirche Ellwangen ein Konzert mit Musik der Barockzeit statt. Auf dem Programm stehen Lieder, die Johann Sebastian Bach für ein Gesangbuch, das Georg Christian Schemelli veröffentlichte, komponiert hat. Weiter wird die Suite Nr. 1 für Violoncello solo und die Toccata e-moll für Cembalo von Bach musiziert, weiter
  • 831 Leser
SCHAUFENSTER

Musikalische Reise nach Neapel

Die italienische Sängerin Rachelina und ihr Ensemble nehmen am Samstag, 17. Oktober, 20 Uhr im WiZ Aalen das Publikum mit auf einen musikalischen Spaziergang durch die verwinkelten Gassen Neapels. Sie spielen Lieder, die Geschichten erzählen, laut und leise, sprudelnd und temperamentvoll – vom Leben und Überleben in einer Stadt der Extreme. Karten weiter
  • 789 Leser
SCHAUFENSTER

Schattentheaterfestival endet

Mit der Vorstellung „Das kleine Ich bin ich“ am Donnerstag, 15. Oktober, 11 und 15 Uhr in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd und „Das Dschungelbuch“ um 11 und 15 Uhr im Franziskaner sowie der Abendvorstellung „Prometheus“ um 20 Uhr im Prediger neigt sich das Schattentheaterfestival in Schwäbisch Gmünd dem Ende weiter
  • 1008 Leser

Ein Haus für Flüchtlinge

Gemeinde Böbingen will Gebäude im Gemeindehausweg für 450 000 Euro renovieren
In den Gemeindehausweg 5 in Böbingen sollen Flüchtlinge einziehen. Für die Sanierung des Gebäudes investiert die Gemeinde 450 000 Euro. weiter

Weinjahrgang verspricht eine gute Qualität

Lese in Württemberg läuft
Gute Nachricht für alle Viertelesschlotzer in der Region. Der Weinjahrgang 2015 werde in Württemberg hervorragend, wie der Baden-Württembergische Genossenschaftsverband (BWGV) im Namen der 41 Weingärtnergenossenschaften mitteilt. weiter
  • 1173 Leser

XXX Lutz steigt bei Mahler ein

Österreichische Möbelkette beteiligt sich am Möbel-Mahler-Haus in Neu-Ulm mit 10 Prozent
Seit dem 21. September hielt das Spekulieren in der Branche an, nun ist die Katze aus dem Sack: Die österreichische Kette XXX Lutz beteiligt sich an der Neu-Ulmer Dependance von Möbel Mahler mit 10 Prozent, im Gegenzug wird Mahler ab 1. Januar 2016 Mitglied im von XXX Lutz initiierten Giga-Einkaufsverband. weiter
  • 2353 Leser

„Wir müssen deutlich mehr tun“

Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting über das aktuelle Pflegekonzept der Stadt
Immer mehr Menschen werden immer älter. Diese Entwicklung schreit nach Konsequenzen. Aber welchen? Studenten der Hochschule Aalen haben für Heubach ein Pflegekonzept erstellt. Redakteur David Wagner sprach darüber mit Bürgermeister Frederick Brütting. weiter
  • 796 Leser

Käfer und Kartellamt setzen zu

Stadträte informieren sich über die Bewirtschaftung des städtischen Waldes in Gmünd
Käfer und Kartellamt setzen dem Gmünder Wald zu. Das sagte der Leiter der Forst-Außenstelle Schwäbisch Gmünd des Landkreises, Herbert Aichholz, am Mittwoch dem Gemeinderat. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse sieht im Kartellamt offenbar die größere Gefahr. weiter
  • 5
  • 798 Leser

Das Herz an Heidelberg verloren

Spraitbacher Musikverein unternimmt seinen Jahresausflug in die Universitätsstadt am Neckar
Pünktlich und gut gelaunt startete der Musikverein Spraitbach im vollbesetzten Bus zu seinem Jahresausflug nach Heidelberg. weiter
  • 672 Leser

Wein-Geheimnisse und Stadt-Geschichten

Fischereiverein Spraitbach 1982 unternimmt seinen Vereinsausflug in den Schwarzwald und nach Straßburg
Königschaffhausen, Straßburg und eine Fischzucht waren unter anderem Ziele des Vereinsausflugs der Spraitbacher Fischer. weiter
  • 5
  • 759 Leser

Eltern ins Boot holen beim Jugendschutz

Aktionskonzept des Kreisjugendrings, des Landratsamtes und der Polizei
Eltern stärken und unterstützen, das ist ein Schwerpunkt des Aktionskonzeptes X, in dem es um den Jugendschutz geht. Dafür arbeiten Kreisjugendring, die neue Suchtbeauftragte des Ostalbkreises, Prisca Hummel, und das Polizeipräsidium Aalen eng zusammen. Am Mittwoch stellte Landrat Klaus Pavel das neue Konzept vor. weiter
  • 587 Leser

Theaterring zeigt Stück von Theresia Walser

In der Stadthalle Aalen
Mit der abgründigen Komödie über drei Ex-First-Ladies der Weltpolitik „Ich bin wie ihr, ich liebe Äpfel“ von Theresia Walser gastiert das Euro-Studio Landgraf am Mittwoch, 21. Oktober, um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen. Es spielen Doris Kunstmann, Saskia Valencia, Reinhild Solf und Ole Eisfeld. weiter
  • 765 Leser

Die Kunst geht zum Menschen

Wäschenbeuren. Der Künstler Jens Hafermalz stellt seine Acrylbilder unter dem Titel „Kunst geht zum Menschen“ in der Bibliothek am Rathaus in Wäschenbeuren aus. Am Freitag, 16. Oktober, um 19 Uhr ist die Ausstellungseröffnung in den Räumen der Bibliothek. Für die musikalische Begleitung sorgt die Chanson-Sängerin Marita Kneer. Die Ausstellung weiter
  • 574 Leser

Feines aus frischen Äpfeln

Lorch-Waldhausen/Wetzgau. Der Obst- und Gartenbauverein Waldhausen lädt am Sonntag, 18. Oktober, von 13.30 bis 17 Uhr ins Streuobstzentrum Schwäbisch Gmünd in Wetzgau auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände „Himmel“ ein. Es gibt frisch gepressten Apfelsaft und Apfelkuchen. weiter
  • 801 Leser

Freie Plätze fürs Tafeln im Dunkeln

Welzheim. Das Auge isst nicht mit, wenn das Erfahrungsfeld der Sinne „Eins + Alles“ und das Café-Restaurant Molina Gäste im Dunkelrestaurant begrüßen. Für das Tafeln im Dunkeln am Samstag, 17. Oktober, von 18 bis 21.30 Uhr gibt es noch freie Plätze. Kosten: 56 Euro pro Person inklusive Vier-Gänge-Menü, kleinem Erlebnisprogramm und Eintritt weiter
  • 606 Leser

Herbstlicher Zauber im Remstal

Weinstadt-Großheppach. eine Wanderung durch die herbstlichen Großheppacher Weinberge gibt es am Sonntag, 18. Oktober, von 14 bis 17 Uhr. An verschiedenen Wengerthäuschen gibt es Weinverkostungen und Wissenswertes über Trauben und Endprodukt. Die Teilnahme kostet 20 Euro pro Person, inklusive Sektempfang, Vierer-Weinprobe und kleinem Vesper. Treffpunkt weiter
  • 518 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Waldstetter beim Gauwandertag

Die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins nimmt am Sonntag, 18. Oktober, teil am Gauwandertag in Heuchlingen. In Fahrgemeinschaften geht es am Malzéviller Platz um 8 Uhr los. Es werden vier verschiedene Wanderungen, Mittagessen und Nachmittagsprogramm angeboten. weiter
  • 235 Leser

Die drei singenden Schwestern

Tanz- und Gesangsshow „Woman of Ireland“ am Mittwoch, 4. November, im Stadtgarten
Glaubt man Fiona O´Neill, beherrschen fast alle Iren Stepptanz. Nicht, weil es ihnen im Blut liegt. Eher, weil es in Irland manchmal ein bisschen „einsam“ ist. Tanzen ist da eine willkommene Abwechslung. Im November wird die 29-Jährige mit der Tanz- und Gesangsshow „Women of Ireland“ nach Gmünd kommen. weiter
  • 865 Leser

Tanzbein geschwungen

Square-Dance-Club feiert 35. „Schwäbisch Jubilee“
Mit viel Tanz haben die Mitglieder des Square-Dance-Clubs „Unicorn Promenaders“ ihr 35. „Schwäbisch Jubilee“ begangen. Das Tanzbein wurde in der Gemeindehalle Herlikofen geschwungen. weiter
  • 576 Leser

60 junge Menschen starten Ausbildung

Bei der Stiftung Haus Lindenhof beginnen viele junge Menschen mit ihrer Ausbildung, einem Freiwilligendienst oder einem Praktikum. In diesem Jahr sind es 60 junge Frauen und Männer. Insgesamt bildet die Stiftung jedes Jahr etwa 130 Altenpfleger und Heilerziehungspfleger aus. Dazu kommen über zehn Altenpflegehelfer, Bürokaufleute und Studenten der Dualen weiter
  • 636 Leser

AGV 48 Schwäbisch Gmünd auf Zeitreise

Einen Herbstausflug in die Vergangenheit unternahm der Altersgenossenverein AGV 1948 mit Partnern. Erstes Ziel war Amstetten. Dort startete eine nostalgische Bahnfahrt mit der Museumsbahn. Im Restaurant Hirschbachkeller im ehemaligen Kloster Herbrechtingen wartete ein stilvolles Mittagessen.Weiter zurück in die Vergangenheit führte der Besuch der Charlottenhöhle. weiter
  • 633 Leser

Altersgenossen 1967 zieht es nach oben

Der Jahresausflug des Altersgenossenvereins 1967 führte per Bahn von Gmünd in den Schwarzwald. Mit viel Sonne im Gepäck und bei bester Stimmung kam man in Bad Wildbad an. Dann ging es mit der Sommerbergbahn zum Sommerberg. Dort ging es direkt zum Baumwipfelpfad. Am Abend stieg das große Enzlichterfest. Am nächsten Morgen ging es zum Adverture Golfpark. weiter
  • 622 Leser

Gmünds Münsterbauverein im Elsass

Die Drei-Tagesfahrt des Münsterbauvereins führte ins Elsass. Wiederum stand wie in den zurückliegenden Jahren die romanische Baukunst im Mittelpunkt des Reiseprogramms. Akribisch und kenntnisreich durch das Ehepaar Dr. Danielle und Professor Dr. Hubert Herkommer vorbereitet und durchgeführt, erlebte die Reisegruppe viele Höhepunkte. (Foto: privat) weiter
  • 732 Leser

KAB sortiert Kleider für Uganda

Bei der 36-Stunden-Aktion sortierten 88 Mitglieder der Katholischen Arbeitnehmerbewegung KAB 9,8 Tonnen Textilien. „Für uns war es Ehrensache, mit dabei zu sein“, sagt Walter Schonter, KABler aus Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Die KAB-Gruppen sammeln Altkleider, sortieren sie und verteilen die Altkleider in Uganda. Die KAB in Uganda schafft weiter
  • 543 Leser

Strickkünstler aus Peru zu Gast in Gmünd

Strickkünstler Mario Apaza aus Cusco in Peru war zu Gast im Gmünder Weltladen. Er demonstrierte seine Arbeit an der Handstrickmaschine. Das Strickatelier mit seinen zwölf Mitarbeitern in der Inkastadt Cusco strickt mit großer Hingabe die schönsten Muster in hochwertiger Alpakawolle. Das Atelier arbeitet seit 2004 nach den Fair-Trade-Prinzipien. Dadurch weiter
  • 693 Leser
Tagestipp

„Glücklich wie ein Klaus“

Seit vielen Jahren schon schreibt Bossi hinter den Kulissen Lieder und Texte für andere Künstler. Mal mit und auch mal ohne Erfolg. Die eigene Person blieb dabei bewusst im Hintergrund – denn eigentlich ist Bossi eher zurückhaltend und schüchtern. Über die Zeit entstanden aber auch Lieder, die zu persönlich, zu böse oder zu verrückt waren, um weiter
  • 601 Leser

Geld für Gmünd und Heubach

Schwäbisch Gmünd/ Heubach. Die grün-rote Landesregierung investiere weiter in gute Bildung, heißt es in einer Pressemitteilung des Landes. Mit der Schulhausbauförderung geht es auch im Altkreis Schwäbisch Gmünd voran. Die Landtagsabgeordneten Petra Häffner (Grüne) und Klaus Maier (SPD) konnten in Erfahrung bringen, dass 2015 das Rosenstein-Gymnasium weiter
  • 568 Leser

Schüler aus Faenza sind da

Bis zum 17. Oktober besuchen 21 Schüler mit Begleitlehrern aus Faenza das Scheffold-Gymnasium in Schwäbisch Gmünd. Zum zwölften Mal findet ein Schüleraustausch zwischen dem Instituto Tecnico Commerciale e geometri „A. Oriani“ aus Faenza und dem Scheffold-Gymnasium statt. Der Gegenbesuch erfolgt im April 2016. Die Schüler sind in Gastfamilien weiter
  • 1026 Leser

Job-Werkstatt verbucht Erfolge

Eine Job-Werkstatt in Schwäbisch Gmünd zählt seit 1. April 2015 zu den Angeboten des „Jobcenter Ostalb“. Seitdem wurden dort 167 Menschen betreut. Mit Erfolg. weiter
  • 885 Leser

Junge Leute qualifizieren, Flüchtlinge integrieren

Das „Jobcenter Ostalbkreis“ plant mit 3,4 Millionen Euro für das „Arbeitsmarktprogramm 2016“
Job weg oder von vornherein keine Chance auf dem Arbeitsmarkt: 7345 erwerbsfähige Menschen auf der Ostalb haben derzeit Anspruch auf „Hartz IV“-Leistungen. Zur ihrer beruflichen Eingliederung hat das „Jobcenter Ostalbkreis“ das „Arbeitsmarktprogramm 2016“ entwickelt. 3,4 Millionen Euro stehen dafür zur Verfügung. weiter
  • 1124 Leser

Bühnenleben statt Bankkarriere

Der Zöbinger Torsten Hoffmann lebt heute als freier Schauspieler –„Elepfanten“ mag er besonders
Es hätte auch anders kommen können für Torsten Hoffmann. Bis zum Jahr 2000 liest sich sein Lebenslauf wie der zig anderer junger Männer: Realschule, Bundeswehr, Lehre, Festanstellung. Bei Hoffmann ist sogar so was Grundsolides wie die Anstellung in einer Bank in der Vita zu finden. Heute lebt der gebürtige Zöbinger als Schauspieler in Stuttgart. weiter

Stadtwerke dabei

Sternfahrt nach Stuttgart in Sachen Erdgasmobilität
Aus allen Himmelsrichtungen Baden-Württembergs sind Erdgasfahrzeuge nach Stuttgart gereist. Bei der Sternfahrt mit dabei waren auch Mitarbeiter der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 752 Leser

Tag gegen Cybermobbing

Vorträge und Diskussionsrunden am Schwäbisch Gmünder Parler-Gymnasium
Zum fünften Mal veranstaltete die Schülermitverwantwortung SMV am Parler-Gymnasium für die Klassen 8 mit Unterstützung der Verbindungslehrer Doris Pfleiderer und Oliver Pfleger, Polizist Marcus Lehmann und Sandra Wellinghoff als Beratungslehrerin einen Vormittag zu Cybermobbing. weiter
  • 918 Leser

Tennisabteilung Herlikofen ist 40

Tennissportler im Herliköfer Turnverein TV feiern Jubiläum mit Rückblick und Doppelturnier
Mit einem zweitägigen Fest feierte die Tennisabteilung Herlikofen ihr Jubiläum. Abteilungsleiter Stefan Mödling ging in einem Lichtbildvortrag auf die Geschichte der Abteilung ein, die es nunmehr seit 40 Jahren gibt. weiter
  • 818 Leser

Kandidatensuche für Diözesanrat

Zwischen dem 16. November und 18. Dezember wird der Diözesanrat der Katholiken der Diözese Rottenburg-Stuttgart gewählt. Für dieses wichtige Entscheidungsgremium suchen die Kirchengemeinden des Dekanats Ostalb noch Kandidierende.Der Diözesanrat setzt sich aus Dekanatsvertretern, dem Priesterrat der Diözese, Vertretern von Verbänden, der Jugend, der weiter
  • 847 Leser

Küchenschwamm macht Karriere

PH-Studium: Konzentration auf zwei Fächer bringt mehr Tiefe – zum Beispiel im Fach Kunst
Was haben zerpflückte Küchenschwämme mit einem Seifenversuch oder mit Malervlies zu tun? Alles Inhalte von Semesterarbeiten Studierender im Fach Kunst an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd. Die Präsentation der Werke ist erster Höhepunkt im neuen Semester. weiter
  • 975 Leser

Neue Köpfe in der Jugendarbeit

Katholisches Dekanat Ostalb
Seit dem Ende der Sommerferien tut sich einiges in den Jugendreferaten in Aalen und Schwäbisch Gmünd. Die neue Jugendreferentin Verena Zauner hat ihren Dienst im Jugendreferat Aalen aufgenommen, Sven Köder leitet das Jugendspirituelle Zentrum in Ellwangen. weiter
  • 879 Leser

Fürs Internet aus dem Fenster lehnen

Bürger im Wohngebiet Waldhausen Südwest warten aufs schnelle Breitband
Breitband ist selbstverständlich in einem Neubaugebiet. Dachte Norbert Müller, als er 2008 in den Kästlesweg im Waldhäuser Süden gezogen ist. Von schnellem Internet ist dort aber keine Spur. Seither hat er viel Zeit investiert, um dies zu ändern. Und würde sich dabei mehr Unterstützung von der Stadtverwaltung wünschen. weiter
  • 5
  • 853 Leser

Ein Schaufenster der Nationen

Am Sonntag feiert die Stadt Schwäbisch Gmünd den Tag der Kulturen – vielfältiges Programm
Italiener machen gute Pizza, Türken leckere Döner und Deutsche das beste Vesper. Dass die einzelnen Nationen aber nicht nur Essen zubereiten können, sondern auch kulturell viel zu bieten haben, soll am Sonntag, 18. Oktober, der Tag der Kulturen aufzeigen. Gefeiert wird im Hof des Franziskaners in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 907 Leser

220 Kartons aus Böbingen für die LEA

Die Gemeinde Böbingen hatte zur Kleider- und Schuhspende für die Flüchtlinge der LEA in Ellwangen aufgerufen. Zahlreicher Ehrenamtliche halfen mit. Am Ende standen rund 220 gefüllte Kartons im Trauzimmer des Rathauses. Das DRK Gmünd liefert die Spenden an die LEA aus. (Foto: privat) weiter
  • 1295 Leser

Nachwuchspianisten konzertierten im Eschacher Hof

Jüngster Künstler erst vier Jahre alt – Viel Publikum bei der von Klavier Wagner organisierten Veranstaltungsreihe – weitere Teile folgen
Rappelvoll war es bei den „Hofkonzerten“, zu denen Nachwuchspianisten aus dem ganzen Ostalbkreis nach Eschach gekommen waren. An zwei Abenden hatte Klavier Wagner die Bühne für die kommenden Talente reserviert. weiter
  • 805 Leser

XXXLutz steigt bei Möbel Mahler in Neu-Ulm ein

Möbelhäuser in Bopfingen und Wolfratshausen bleiben im Familienbesitz von Mahler

Möbel Mahler, das  Einrichtungshaus an drei Standorten in Deutschland, wird zum 1. Januar 2016 Mitglied im Einkaufsverband Giga International. Dies teilt das Unternehmen der Presse mit.

Im Rahmen der Neuausrichtungbeteiligt sich das Gründungsmitglied XXXLutz mit zehn Prozent am Mahler Möbelhaus in Neu-Ulm. 90 Prozent des Standortes

weiter
  • 5
  • 4983 Leser

Traktorunfall: Mann erliegt Verletzungen

Der Traktor des 64-Jährigen hatte sich im September bei einem Unfall überschlagen
Ein 64-Jähriger Traktorfahrerr, dessen Fahrzeug sich bei einem Unfall am 19. September überschlagen hatte, ist am Dienstagmorgen im Krankenhaus an den Folgen seiner Verletzungen gestorben. weiter
  • 1
  • 3945 Leser

Auto überschlägt sich - Fahrer unverletzt

Bei Jagstzell einem Reh ausgewichen

Glücklicherweise unverletzt überstand ein 19-Jähriger am Dienstagabend einen Verkehrsunfall, berichtet die Polizei. Kurz vor 21.30 Uhr befuhr er mit seinem Auto die Kreisstraße 3322 zwischen Rechenberg und Rot (bei Jagstzell). In einer Rechtskurve kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam nach rund 30 Metern

weiter
  • 1473 Leser

22-Jähriger Mann festgenommen

Junger Pakistani soll 10-jähriges Mädchen belästigt haben

Wie bereits berichtet worden war, soll am Donnerstagabend ein - zunächst - unbekannter junger Mann im Bereich der Schlossweiher in Ellwangen ein 10-jähriges Mädchen unsittlich belästigt haben. Durch kriminalpolizeiliche Ermittlungen konnte mittlerweile die Identität des jungen Mannes geklärt werden. Es handelt sich um einen

weiter
  • 5
  • 6692 Leser

Reifen und Fahrrad geklaut

Diebstahl aus Garage in Oberkochen

Am Dienstagmittag wurde festgestellt, dass aus einer Garage in der Aalener Straße in Oberkochen vier gebrauchte Winterreifen der Marke Dunlop 175/65 R15 auf Alu-Mini-Felgen und ein Damen-Mountainbike der Marke Landers mit weiß-rotem Rahmen entwendet worden waren. Der Wert der gestohlenen Gegenstände beläuft sich auf etwa 500 Euro.

weiter
  • 5
  • 1863 Leser

Teure Uhr gestohlen

Unbekannter entwendet Maurice-Lacroix-Herrenarmbanduhr

Am Dienstagnachmittag entwendete ein vermeintlicher Kunde aus einem Uhrengeschäft im Nördlichen Stadtgraben in Aalen gegen 14.20 Uhr eine Armbanduhr der Marke Maurice Lacroix im Wert von rund 700 Euro. Bei der Uhr handelt es sich um eine Herrenarmbanduhr mit braunem Lederarmband und weißem, römischem Ziffernblatt. Der Täter

weiter
  • 5
  • 2130 Leser

Investition in altes Bankhaus

Wolfgang Eberhardt saniert die frühere Landeszentralbank und will die Räume ab 2017 vermieten
Ein interessantes Gebäude in einer Stadt mit Potenzial: In Kombination hat dies Wolfgang Eberhardt zu einer Millioneninvestition bewegt. Der Stuttgarter hat die frühere Landeszentralbank in der Ledergasse gekauft und lässt das Haus sanieren, um die Räume zu vermieten. Die oberen Stockwerke als Wohnungen oder Büros, das Erdgeschoss kann er sich gut für weiter

Kindergarten fast verkauft

Es bedarf noch einer Nutzungsänderung – über die der Gemeinderat am Mittwoch, 21. Oktober, berät – dann ist der alte Kindergarten Täferrot verkauft. Pfarrer Friedemann von Keler spricht von einer ganzen Reihe von Interessenten, die sich auf die Anzeige der evangelischen Kirchengemeinde beim Maklerbüro gemeldet haben. Wenn die Politik grünes weiter
  • 761 Leser

Kürbis gratis in die Einkaufstüte

Handels- und Gewerbeverein startet Herbstaktion zu verkaufsoffenem Sonntag – Aufruf an Händler
„Kürbis to go“ gratis in die Einkaufstasche. Das gibt es am verkaufsoffenen Sonntag, 18. Oktober, in Geschäften der Gmünder Innenstadt. Bislang allerdings lediglich in 15 von etwa 120 geöffneten Läden, sagt Organisatorin Simone Klaus vom Handels- und Gewerbeverein (HGV). Daher startet sie erneut einen Aufruf. weiter
  • 1118 Leser

Regionalsport (19)

SPORT IN KÜRZE

Großes VfR-Oktoberfest

Fußball. Zünftig geht es am 24. Oktober in der Aalener Scholz Arena zu: Rund um das Drittliga-Heimspiel des VfR gegen den VfB Stuttgart II steigt im Rothaus-Fantreff unter der Nordtribüne das VfR-Oktoberfest. Die Live-Band „HAPPY HOUR“ sorgt von 11 Uhr bis 13 Uhr sowie nach Spielende bis 18.30 Uhr für schwarz-weiße Partystimmung. Fassanstich weiter
  • 686 Leser

Gold für Heubach

Judo, Bezirksmeisterschaft: 7 Bezirksmeistertitel
15 Judoka vom JZ Heubach reisten nach Nürtingen zu den Bezirksmeisterschaften der Altersklasse U12. Sieben Nachwuchs-Judoka wurden U12-Bezirksmeister. weiter
  • 569 Leser

Kourousis sichert das Remis

Schach, Oberliga: Gegen Sontheim kommt das Gmünder Team nicht über ein 4:4 hinaus
In einem spannenden Duell saßen sich in der zweiten Runde der Oberliga die beiden Ostalbteams Gmünd und Sontheim (beide 1:3) gegenüber. In dieser spannenden Begegnung führten die Gmünder nach sechs beendeten Partien zwar mit 3,5:2,5, mussten aber bis zur letzten Partie um einen Punktgewinn bangen. weiter
  • 577 Leser

Leinzell gewinnt das Derby

Schach, Bezirksliga: Sontheim III und Grundbach II sind an der Tabellenspitze
Das Derby zwischen Leinzell und Alfdorf konnten die Leinzeller klar und deutlich für sich entscheiden. Die beiden Landesligaabsteiger Sontheim III und Grunbach II gewannen ihre Spiele und übernahmen erwartungsgemäß die Tabellenführung. weiter
  • 502 Leser

Sieg zweimal knapp verfehlt

Volleyball, Bezirksliga Ost: Oberligisten wurden von Damen I mächtig geärgert
SV Frickenhofen I verlor gegen SC Weiler/Fils das erste Punktspiel mit1:3 und dann knapp 2:3 gegen den Oberligisten TSV Georgii Allianz II im Verbandspokal. weiter
  • 557 Leser

Silbermedaille für Reiterinnen

Reiten, Vergleichsturnier
Die jugendlichen Reiterinnen des PSK Ostalb konnten beim Fördergruppenvergleichsturnier mit 456 Punkten die Silbermedaille gewinnen. Lediglich der PSK Oberschwaben, mit 537 Punkten, war besser. weiter
  • 639 Leser

Einmal den Trauzeugen vernaschen

Fußball, 3. Liga: Matthias Morys spielt mit dem VfR Aalen gegen seinen besten Kumpel Daniel Hägele (SG Sonnenhof Großaspach)
Sie haben zusammen in einer Mannschaft gespielt. Sie sind seitdem beste Kumpels. Und der eine ist der Trauzeuge vom anderen: Der in Heuchlingen wohnhafte Innenverteidiger Daniel Hägele von der SG Sonnenhof Großaspach und Angreifer Matthias Morys vom VfR Aalen stehen sich am Samstag (Anpfiff: 14 Uhr) im direkten Duell gegenüber. Vor dem Spiel in Großaspach weiter
  • 930 Leser

Dauergast Drzosga

Fußball, Kreisliga A I: Die „Elf der Woche“
5:1 hat die SG Bettringen II den TSV Mutlangen am Sonntag vom Platz gefegt. Der Lohn für drei Spieler folgte prompt: David Drzosga, Aaron Barth und Niko Sittner haben es in die Elf der Woche des 9. Spieltags geschafft. weiter
  • 789 Leser
Herr Hägele, warum hat Ihr Freund Matthias Morys am Samstag gegen 15.45 Uhr nichts zu lachen?Hägele: Weil wir ihn in den Griff bekommen, er möglichst kein Tor schießt und auch sonst keine großartigen Stiche gegen uns macht. Und ich hoffe natürlich, dass wir gewinnen.Wie kam diese enge Freundschaft zu Matthias Morys zustande?Ich war damals schon zwei weiter
  • 1023 Leser

Einmal den Trauzeugen vernaschen

Fußball, 3. Liga: Matthias Morys spielt mit dem VfR Aalen gegen seinen besten Kumpel Daniel Hägele (SG Sonnenhof Großaspach)
Sie haben zusammen in einer Mannschaft gespielt. Sie sind seitdem beste Kumpels. Und der eine ist der Trauzeuge vom anderen: Der in Heuchlingen wohnhafte Innenverteidiger Daniel Hägele von der SG Sonnenhof Großaspach und Angreifer Matthias Morys vom VfR Aalen stehen sich am Samstag (Anpfiff: 14 Uhr) im direkten Duell gegenüber. Vor dem Spiel in Großaspach weiter
  • 731 Leser

Für Böbingen ist noch alles drin

Turnen, Damen: Entscheidungswettkampf in Heidenheim
Nach dem erfolgreichen Ligaauftakt in Schorndorf, wird die Böbinger Damenmannschaft am kommenden Samstag, in der Karl-Rau-Halle in Heidenheim, den zweiten und somit entscheidenden Ligawettkampf, Kreisliga B Ost dieser Saison absolvieren.Da die Wertungen der verschiedenen Teams beim letzten Wettkampf sehr eng zusammen lagen, ist für die Böbingerinnen weiter
  • 512 Leser

Gmünder Boxer ist Jugendmeister

Boxen
Unter den zahlreichen Teilnehmern bei den diesjährigen internationalen Baden-Württembergische Jugendmeisterschaften im Amateurboxen befand sich auch der 12-jährige Alexander Poeschla vom DABC Gmünd. Alexander konnte sich gegen seinen Gegner mit 3:0 durchsetzten. weiter
  • 708 Leser

Mögglingen verpasst die Überraschung

Handball, Frauen, Bezirksklasse
Die Mögglinger Damen lieferten im Derby gegen den Tabellenführer und Meisterschaftsfavoriten Bettringen II lange Zeit ein Spiel auf Augenhöhe ab. Auf Grund der mangelnden Chancenverwertung der Heimmannschaft entführte Bettringen mit dem 14:11-Sieg beide Punkte aus Mögglingen. weiter
  • 546 Leser

Prominente Gäste im Prediger

Leichtathletik: 25. Schwäbischer Albmarathon startet am Freitag, 23. Oktober, mit dem Symposium
Mit Riesenschritten nähert sich die 25. Auflage des Albmarathons. So steht auch schon das Programm für das Symposium am Vorabend. Dazu werden mit Marion Braun, Constanze Wagner und Michael Sommer drei Hochkaräter aus der Geschichte des Marathons und des Europacups erwartet. weiter
  • 686 Leser

Ronald und Silvia Niebert tanzen auf Platz fünf

Tanzen: Helmut und Sabine Kuhn vom TC Rot-Weiß Gmünd erreichen Rang sechs
Insgesamt 13 Tanzpaare waren am Samstag beim Tanzturnier in Heddesheim in der SEN III B Standardklasse am Start. Mit Ronald und Silvia Niebert sowie Helmut und Sabine Kuhn vertraten gleich zwei Paare den TC Rot-Weiß Schwäbisch Gmünd auf diesem Turnier.Beide Tanzpaare setzten sich in der Vorrunde mit einem souveränen Auftritt durch und erreichten problemlos weiter
  • 580 Leser

Schulz wird Sechste

Schwimmen: Lisa Schulz verpasst den Vereinsrekord
Mit einem Trio, das ausschließlich über 800m und 1500m Freistil an den Start ging, beteiligte sich der SV Gmünd am „19. Internationalen Schwimmfest“ des SV Bayreuth. Lisa Schulz erreichte die beste Platzierung und wurde Sechste. weiter
  • 555 Leser

SGB an der Tabellenspitze

Tischtennis, Landesliga Gruppe 2: SG feiert knappen, nicht unverdienten 8:6-Sieg
Die Tischtennis-Damen der SG Bettringen fuhren bei ihrem Heimspiel gegen den TV Reichenbach in Lorch in die Schäfersfeldhalle einen 8:6-Sieg ein. weiter
  • 615 Leser

Überregional (91)

"Frage der Menschlichkeit"

Zustimmung Die Entwicklung des Patrick Henry Village (PHV) von der Notunterkunft zum Registrierungszentrum wird von der Stadt Heidelberg begrüßt. Dadurch werde für die Flüchtlinge "die zermürbende Wartezeit radikal verkürzt", sagte ein Rathaus-Sprecher. Oberbürgermeister Eckart Würzner (parteilos, im Bild) geht zwar von einer "großen Herausforderung" weiter
  • 332 Leser

"Für uns beide eine Herausforderung"

Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch sind neue Fraktionschefs der Linken im Bundestag
Die Bundestagsfraktion der Partei Die Linke hat eine neue Spitze gewählt. Von nun an führen Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch die Abgeordneten. Davon, wie einig sie sich dabei sind, hängt viel ab. weiter
  • 480 Leser

"Toter" wacht auf

Chaos kurz vor der Obduktion
Ein Mann wird in Indien bewusstlos auf der Straße gefunden und von einem Arzt für tot erklärt. Das war ein Irrtum, der ein Chaos auslöste. weiter
  • 368 Leser

"Zwei Jahre, acht Monate und achtundzwanzig Nächte"

Neues Buch Der zwölfte Roman des 1947 im indischen Mumbai geborenen Salman Rushdie erinnert in mancherlei Hinsicht an sein literarisches Meisterwerk, für das er 1981 den renommierten Booker Prize erhielt und das 1983 auf Deutsch unter dem Titel "Mitternachtskinder" erschien. Die "Satanischen Verse" sind literarisch weniger interessant, brachten ihm weiter
  • 402 Leser

Auf einen Blick vom 14. Oktober 2015

FUSSBALL U21, EM-QUALIFIKATION, 1. Runde Gr. 7: Färöer - Deutschland 6:0 (0:4) Deutschland: Wellenreuther (Mallorca) - Toljan (Hoffenheim), Klostermann (RB Leipzig), Süle (Hoffenheim), ab 46.Cacutalua (VfLBochum), Gerhardt (1. FC Köln) - Kimmich (FC Bayern), Goretzka (Schalke), ab 69. Stendera (Eintr. Frankfurt) - Brandt (Leverkusen), ab 46. Gnabry weiter
  • 524 Leser

Aus für die Niederlande

Holländer verpassen Teilnahme an Fußball-EM
. Die niederländische Fußball-Nationalelf hat die Euro 2016 in Frankreich verpasst. Der WM-Dritte kassierte gestern Abend mit dem 2:3 (0:2) im letzten Gruppenspiel gegen die bereits qualifizierten Tschechen eine bittere Heimniederlage. Die Türkei buchte mit einem späten Treffer zum 1:0 (0:0) gegen Island als bester Gruppen-Dritter noch das Direkt-Ticket weiter
  • 357 Leser

Beamte im Kontakt mit dem Ku-Klux-Klan

Rechte Gesinnung Mehrere Polizisten hatten in der Vergangenheit Kontakte zum Ku-Klux-Klan. Der Beamte Jörg W. etwa erklärte bei seinen Vernehmungen, er habe bei der rassistischen Vereinigung an einen Diskussionsverein für Bibelauslegung gedacht. Auch habe er gehofft, Frauen kennenzulernen. Ähnlich beschwichtigend äußerte sich der Polizist Matthias F. weiter
  • 316 Leser

Boxen: WM 2017 in Hamburg

Mit einer Nachtschicht vor der Präsentation in Doha hat sich die Hamburger Delegation die Box-Weltmeisterschaften 2017 gesichert. In Katars Hauptstadt, dem Austragungsort der diesjährigen WM, entschied sich das Exekutivkomitee des Boxweltverbandes AIBA für den deutschen Bewerber. Konkurrenten waren die russische Olympia-Stadt Sotschi und die usbekische weiter
  • 336 Leser

Busendämmerung beim US-"Playboy"

Schluss mit splitterfasernackt: Das traditionsreiche Männermagazin will sich künftig züchtiger geben
In den prüden 50ern brach der "Playboy" mit der nackten Monroe ein Tabu. Nun wagt die US-Ausgabe wegen der Sex-Flut im Internet den Rückzieher. weiter
  • 507 Leser

Busfahrer-Streik trifft Tausende

In der Rhein-Neckar-Region sind am gestern Morgen tausende Pendler und Schüler nicht mit dem Bus vorwärtsgekommen - die Fahrzeuge der Rhein-Neckar-Bus-Gesellschaft waren wegen eines Warnstreiks im Depot geblieben. Besonders außerhalb der Städte waren die Auswirkungen groß. "Wir bedauern, dass wir auch die Fahrgäste treffen, bitten aber um Verständnis weiter
  • 333 Leser

Bürgermeister tritt nach Drohungen ab

Nach Anfeindungen und anonymen Drohungen ist der Bezirksbürgermeister von Reutlingen-Ofterdingen, Ralph Schönenborn, gestern zurückgetreten. In dem 2400 Einwohner zählenden Stadtteil hatte es in den vergangenen Wochen Debatten wegen dem geplanten Bau einer Container-Unterkunft für 70 Flüchtlinge gegeben. Nach einer Bürgerversammlung vergangene Woche weiter
  • 423 Leser

Champions League auf einen Blick

Modus Die Gruppenersten und -zweiten der sechs Gruppen qualifizieren sich für die erste Playoff-Runde (zwölf Teams). Der beste Dritte der Vorrunde rückt für den vom europäischen Volleyball-Verband CEV nominierten Ausrichter des Final-Four-Turniers nach. In der zweiten K.o.-Runde (sechs Teams) gibt es ein Hin- und ein Rückspiel. Gewinnt jedes Team ein weiter
  • 313 Leser

Chinas Konjunktur im Abschwung

Importe brechen um fast 18 Prozent ein
Die Konjunkturschwäche in China tritt immer deutlicher zu Tage. In den ersten neun Monaten des Jahres sackten die Einfuhren um fast 18 Prozent ein. weiter
  • 497 Leser

Coman nur leicht verletzt

Halb so wild Bayerns Flügelspieler Kingsley Coman hat sich bei seinem Einsatz für die französische U-21- Nationalmannschaft nicht schwerer verletzt. Wie der deutsche Meister gestern bekanntgab, leide der 19-Jährige lediglich an leichten Problemen in der Oberschenkelmuskulatur. Er werde in München behandelt. Ob Coman rechtzeitig für die Bundesliga-Partie weiter
  • 410 Leser

Dank Ameisen im australischen Busch überlebt

Kamele wollte der Mann schießen, dann verirrte er sich in Australien am Wüstenrand, ohne Nahrung und Wasser. Tieren verdankt er schließlich sein Leben, wenn auch ganz kleinen. Sechs Tage hat der Jäger unter sengender Sonne im australischen Hinterland überlebt - weil er sich von Ameisen ernährte. Der Mann habe keinen Tropfen Wasser gehabt, berichtete weiter
  • 382 Leser

Der große Wurf?

Das Werfen ist wohl eine der ältesten Techniken, die der Mensch - mal besser, mal schlechter - beherrscht. Etwa zum Jagen. Und zu Zeiten der Olympischen Spiele der Antike spielten Diskus- und Speerwurf eine bedeutende Rolle im Fünfkampf. Später kam mit der Erfindung neuer Sportarten und -spiele wie Basketball oder Schulsportklassikern wie Brennball weiter
  • 386 Leser

Der Punk der Zukunft: Refused und Rise Against

Hübsche Jungs, die zwar schwarz, aber ordentlich gekleidet sind und artig Danke sagen - das sollen Punker sein? Stammt der Punkrock aus den USA, kommt er seit den 1980er Jahren gern mal glattgebügelter daher als anderswo. Denn mit Ian MacKayes Minor Threat bildete sich dort der Straight-Edge-Hardcore heraus. Mit ihm hielten eine friedvolle Grundhaltung, weiter
  • 361 Leser

DiCaprio verfilmt Abgas-Affäre

VW im Kino Hollywoodstar Leonardo DiCaprio (40) und das Studio Paramount Pictures wollen gemeinsam einen Film über die Volkswagen-Abgasaffäre drehen. Wie die Branchenportale "Variety" und "Deadline.com" berichteten, ist DiCaprio mit seiner Firma Appian Way als Produzent an Bord. Paramount hatte sich die Filmrechte an dem geplanten Buch von Jack Ewing weiter
  • 428 Leser

Die Jungen sind gut drauf

Shell-Jugendstudie 2015: Mehrheit ist optimistisch und tolerant
Das junge Deutschland ist überwiegend optimistisch, offen gegenüber Zuwanderern und politisch interessiert. Neben einem sicheren Job wünscht sich die Jugend Zeit für die Familie. Es gibt aber auch Sorgen. weiter
  • 370 Leser

Die Stimmensucher

Fünfte Staffel der Castingshow "Voice of Germany" am Start
Deutschlands derzeit wohl spektakulärste Castingshow steht wieder in den Startlöchern. "The Voice of Germany" will von morgen an wieder nach der besten Stimme Deutschlands fahnden. weiter
  • 342 Leser

EM-QUALIFIKATION

GRUPPE A Türkei - Island 1:0 (0:0) Lettland - Kasachstan0:1 (0:0) Niederlande - Tschechien2:3 (0:2) Abschlusstabelle 1. TSCHECHIEN 10 7 1 2 19:14 22 2. ISLAND 10 6 2 2 17:6 20 3. Türkei 10 5 3 2 14:9 18 4. Niederlande 10 4 1 5 17:14 13 5. Kasachstan 10 1 2 7 7:18 5 6. Lettland 10 0 5 5 6:19 5 GRUPPE B Wales - Andorra 2:0 (0:0) Zypern - Bosnien-Herzegowina weiter
  • 304 Leser

Erfolg nach sieben Jahren Rechtsstreit

Ehemaliger Dreispringer Charles Friedek erhält Schadenersatz für Nicht-Nominierung bei Olympia 2008
Im Rechtsstreit mit dem DOSB hat der Ex-Dreispringer Charles Friedek doch einen Sieg errungen. Die Höhe des Schadenersatzes steht noch nicht fest. weiter
  • 461 Leser

Erst politisch attackiert, dann angefeindet

Bezirksbürgermeister tritt nach Drohungen wegen des Baus eines Flüchtlingsheims zurück
Der Bezirksbürgermeister von Oferdingen, Ralph Schönenborn, ist nach Anfeindungen und Drohungen zurückgetreten. In dem Reutlinger Teilort hatte es Streit um den Bau eines Flüchtlingsheims gegeben. weiter
  • 574 Leser

Facebook führt den Button "Kaufen" ein

Facebook will seinen Nutzern die Möglichkeit geben, auf der Plattform des weltgrößten Online-Netzwerks einzukaufen. Mit ersten Partnern wie der Modemarke Michael Kors und der Supermarkt-Kette Carrefour probiert der US-Konzern ein neues Anzeigen-Format aus, bei dem man Produktangebote durchblättern kann. Zudem wird Shopping als neue Kategorie zum Favoriten-Menü weiter
  • 402 Leser

Fragen und Fraktionsfrieden

NSU-Ausschuss in Zeitnot: Gremium bremst Aufklärungswillen von Grünen-Obmann aus
Der NSU-Ausschuss soll in drei Monaten die Arbeit beendet haben. Nun wird klar, was alles nicht mehr untersucht werden kann. Spielt der grün-rote Fraktionsfrieden bei der Wahl der Themen auch eine Rolle? weiter
  • 344 Leser

Fundierte Untersuchung

Studien Die Shell Jugendstudien zählen zu den umfassendsten und fundiertesten Untersuchungen zum Thema Jugend. Sie werden seit 1953 von dem Mineralölunternehmen Deutsche Shell finanziert und im Abstand von drei bis fünf Jahren veröffentlicht. Unabhängige Forschungsinstitute ermitteln jeweils die aktuellen Sichtweisen, Stimmungen und Erwartungen junger weiter
  • 332 Leser

Fünf Konzerne dominieren

Regionale Schwerpunkte Die regionalen Schwerpunkte von AB Inbev und SAB Miller ergänzen sich: Während SAB Miller etwa in Indien, Kasachstan, großen Teilen Osteuropas und vor allem den afrikanischen Staaten stärker ist, dominiert AB Inbev auf dem südamerikanischen Markt. Afrika sei ein "Schlüsselteil" des Deals, hat AB-Inbev-Chef Carlos Brito klar gemacht. weiter
  • 515 Leser

Für die Freiheit des Wortes

Frankfurter Buchmesse beginnt mit Rede des Autors Salman Rushdie
Streng bewacht stattet Salman Rushdie der Buchmesse einen Blitzbesuch ab. Die Meinungsfreiheit sieht er nicht nur in Diktaturen in Gefahr, sondern auch dort, wo sie sicher scheint - in Europa und den USA. weiter
  • 332 Leser

Heckenschütze soll zwölf Jahre hinter Gitter

Staatsanwaltschaft plädiert auf lange Haftstrafe für Nürnberger Waffennarren
Ein Mann schoss aus seiner Wohnung auf Fahrzeuge. Jetzt fordert die Staatsanwaltschaft eine Verurteilung wegen Mordversuchs. weiter
  • 240 Leser

Hollands historische Pleite

Enttäuschende Niederländer verpassen die Qualifikation zur EM 2016
2:3 gegen Tschechien: Die Nationalmannschaft der Niederlande verpasst die Europameisterschaft aufgrund von aktuen Qualitätsmängeln. Dagegen hat sich die Türkei auf den letzten Drücker direkt qualifiziert. weiter
  • 515 Leser

Industriefotografie als große Kunst

Zum Tod von Hilla Becher
Bernd und Hilla Becher begründeten die "Düsseldorfer Fotoschule". Nun starb Hilla Becher mit 81 Jahren in Düsseldorf, acht Jahre nach ihrem Mann. weiter
  • 369 Leser

Iranisches Parlament billigt Atomabkommen

Das iranische Parlament hat das Atomabkommen mit dem Westen gegen heftige Kritik aus den Reihen der Hardliner ratifiziert. Nach der Verabschiedung des Abkommens am Sonntag wurden gestern letzte Details geklärt. So wird der Iran erlauben, dass die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) unter bestimmten Voraussetzungen Militäranlagen besichtigen kann. weiter
  • 340 Leser

Jeder Dritte wünscht Merkels Rücktritt

Unzufrieden In einer Umfrage ist ein Drittel der Bürger so unzufrieden mit der Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU), dass er sich ihren Rücktritt wünscht. Gut die Hälfte (52 Prozent) der 2191 vom Institut Insa für "Focus Online" Befragten lehnte die Rücktrittsaufforderung ab. 15 Prozent machten keine Angaben. Motive Überdurchschnittlich weiter
  • 396 Leser

Jogginghosen vom Edel-Designer

Mode im Fitness-Stil ist in den USA ein Verkaufsschlager
Jogginghosen und Leggings werden salonfähig. Selbst Designer und Luxushersteller haben das einstmals verpönte Kleidungsstück entdeckt. In den USA sind sie längst Ausdruck eines neuen Lebensstils. weiter
  • 538 Leser

Jugend: Politik wieder in

Umfrage sieht Ende der "Null Bock"-Mentalität
Jugendliche in Deutschland stehen Zuwanderern offener gegenüber und sind auch politisch stärker interessiert als noch vor einigen Jahren. Das ist das Ergebnis der Shell-Jugendstudie. Im Vergleich zum Tiefpunkt 2002 mit 30 Prozent bezeichneten sich zuletzt 41 Prozent der Jugendlichen als politisch interessiert. Der Wandel hat auch damit zu tun, dass weiter
  • 299 Leser

Jüngster Höhenflug vorbei

Maue Konjunkturaussichten belasten Aktienmarkt
Der jüngste Höhenflug am deutschen Aktienmarkt ist vorerst vorbei. Auslöser war gestern der Kursabsturz des Autozulieferers Leoni, der mit seinem pessimistischen Geschäftsausblick auch die Papiere der Wettbewerber in die Tiefe riss. Dies habe die Anleger geschockt, sagten Händler. Auch erneuten Kursverluste bei den Stromversorgern sowie maue Konjunkturdaten weiter
  • 370 Leser

Karstadt-Eigner setzt auf Feinkost

Der neue Karstadt-Eigentümer Signa will in Deutschland nun auch in den Feinkost- und Gastronomiebereich expandieren. Signa kündigte ein Joint Venture mit der italienischen Feinkostkette Eataly an. Der erste gemeinsam geplante Eataly-Standort in Deutschland soll - vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden - zum Jahresende in München seine Tore weiter
  • 407 Leser

Kommentar · MH17: Zeit der Lügen

Sicher, die ukrainischen und die internationalen Luftfahrbehörden, ebenso die Fluggesellschaft Malaysia Airlines tragen die Verantwortung dafür, dass die Boeing MH 17 in das Flakfeuer über dem ostukrainischen Kriegsgebiet hineinflog. Aber abgeschossen haben sie andere. 16 Monate untersuchte ein internationales Expertenteam das Blutbad in zehn Kilometer weiter
  • 504 Leser

Kommentar · RÜCKTRITT: Bürgerzorn als Katalysator

Wieder haben die Scharfmacher, Pöbler und geistigen Brandstifter gewonnen. Die Frage ist müßig, ob Ralph Schönenborn, der Bezirksbürgermeister von Reutlingen-Ofterdingen, nicht zu früh klein beigegeben hat. Diese Debatte war schon beim Rücktritt des Tröglitzer Bürgermeisters Markus Nierth im März unfruchtbar. Die eigentliche Frage ist: Wie viel Volkeszorn weiter
  • 356 Leser

Kommentar: Sorgen um den guten Ruf

Nein, der VW-Abgasskandal schädigt nicht den weltweiten Ruf des "Made in Germany" insgesamt. Diese Marke steht weiter für Qualität und saubere Leistungen. Fast schon trotzig betonen das seit Tagen die Spitzen der deutschen Wirtschaft. "Der Maschinenbau in Deutschland hält Regeln und Gesetze ein", sagt Verbandspräsident Reinhold Festge. Eigentlich selbstverständlich. weiter
  • 419 Leser

Kritik wegen gefährlicher Pestizide an Bayer

Menschenrechts- und Entwicklungsorganisationen haben die Chemiekonzerne Bayer und Syngenta wegen des Vertriebs von hochgefährlichen Pestiziden in Indien kritisiert. Die Firmen trügen nicht genügend Sorge dafür, dass Bauern über die Risiken und notwendigen Schutzmaßnahmen informiert würden, heißt es in einem Bericht, den das Europäische Zentrum für Verfassungs- weiter
  • 609 Leser

Laster verliert ätzende Säure

Ein Lastwagen hat im Enzkreis ätzende Salpetersäure verloren. Der Lkw transportierte die gefährliche Chemikalie gestern in Birkenfeld in einem 200-Liter-Fass auf der Ladefläche, wie die Polizei mitteilte. Die Säure fraß sich durch das Metallfass, welches nach Ermittlungen der Polizei eigentlich nur für Kühlflüssigkeit vorgesehen war. "Man muss davon weiter
  • 323 Leser

Leitartikel · ÖSTERREICH: Gekränkte Bürger

Von Norbert Mappes-Niediek, Graz Irritation nach der Wahl in Wien. Fast ein Drittel der Stimmen gingen an eine Partei, die nur schimpft, die mit der EU und den "Ausländern" über gerade mal zwei Themen verfügt und dem Land obendrein einen Finanzskandal beschert hat, an dem noch eine Generation zu knabbern haben wird: Leicht zu verstehen ist das nicht. weiter
  • 1
  • 362 Leser

Leute im Blick vom 14. Oktober 2015

Sting Die mexikanische Regierung könnte nach Überzeugung des britischen Sängers Sting (64) mehr dafür tun, dass in ihrem Land nicht immer wieder spurlos Menschen verschwinden. Vor einem Konzert im Bundesstaat Morelos traf sich der Musiker mit Angehörigen von Verschleppten. "Es ist nicht schwierig, sich den Kummer und die Erschütterung dieser Familien weiter
  • 360 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 71,84 4501-5500 l 61,00 1501-2000 l 66,47 5501-6500 l 60,51 2001-2500 l 64,74 6501-7500 l 59,85 2501-3500 l 61,78 7501-8500 l 59,47 3501-4500 l 61,54 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 417 Leser

Maschinenbau tritt auf der Stelle

Mittelständisch geprägte Branche will am hohen Beschäftigungsniveau festhalten
Die schwache Weltkonjunktur macht den Maschinenbauern zu schaffen: Ihre Produktion dürfte nicht nur in diesem, sondern auch im nächsten Jahr stagnieren. Trotzdem wollen sie die hohe Beschäftigung halten. weiter
  • 508 Leser

Mega-Fusion unter Brauern

Becks-Mutter AB Inbev übernimmt SAB Miller für rund 92 Milliarden Euro
Die beiden größten Bierbrauer der Welt gehen zusammen.. Nach langen Hin und Her ist SAB Miller bereit, sich für rund 92 Mrd. Euro vom Weltmarktführer AB Inbev schlucken zu lassen. weiter
  • 493 Leser

Mehr Waffen nach Syrien

USA verstärken Lieferungen an Rebellen - Experten warnen vor Wettrüsten
Mehr als 50 Tonnen an Waffen haben die USA am Sonntag an die umstrittenen syrisch-kurdischen Volksverteidigungseinheiten geliefert. Experten warnen vor einem Wettrüsten im Bürgerkriegsland. weiter
  • 413 Leser

MHP Riesen starten in den Eurocup

Für die MHP Riesen Ludwigsburg beginnt an diesem Mittwoch (20 Uhr) das Eurocup-Abenteuer. Im ersten Spiel der Gruppenphase erwarten die Basketball-Profis um Center Jon Brockman (vorne) den deutschen Erstliga-Rivalen Alba Berlin. Riesen-Trainer John Patrick sieht seine Mannschaft in der Sechsergruppe als "krassen Außenseiter". Foto: Eibner weiter
  • 389 Leser

Na sowas... . . .

Bei ihrer Suche nach einem Teppichgeschäft ist eine 85-jährige Autofahrerin mitten auf einem Bahnsteig des Bahnhofs in Ansbach (Bayern) gelandet. Zwei Bundespolizisten trauten ihren Augen nicht, als sie an Gleis 1 einen Kleinwagen sahen, der langsam, aber zielstrebig Richtung Bahnhofshalle unterwegs war. Als die Polizei die alte Dame stoppte, erklärte weiter
  • 325 Leser

Nachtragsetat mit Mehrausgaben für Flüchtlinge

Angesichts rapide steigender Flüchtlingszahlen hebt das Land die Gesamtausgaben für Asylbewerber um 1,7 Milliarden Euro auf rund drei Milliarden Euro für dieses und nächstes Jahr an. Das Kabinett brachte gestern in Stuttgart den zweiten Nachtragsetat zum Doppelhaushalt 2015/2016 auf den Weg. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und Finanzminister weiter
  • 229 Leser

Neue Chance für Manuel Späth

Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat seinen Kader für den Handball-Supercup nominiert. Bei dem Turnier vom 6. bis 8. November trifft die Auswahl des Deutschen Handball-Bunds (DHB) in Flensburg, Hamburg und Kiel auf Brasilien, Serbien und Slowenien. Für Sigurdsson ein erster Gradmesser, wie weit sein Team vor der EM in Januar in Polen bereits ist. Mit weiter
  • 316 Leser

Neuer Amtschef bei Andreas Stoch

Der frühere Ministerialdirektor im Integrationsministerium, Manfred Stehle, wird neuer Amtschef im Kultusministerium. Dieses holt den 68-Jährigen damit aus dem Ruhestand, wie die Behörde gestern in Stuttgart mitteilte. Stehle war bis September 2013 für Ministerin Öney tätig und davor unter anderem stellvertretender Referatsleiter im Innenministerium weiter
  • 314 Leser

Notizen vom 14. Oktober 2015

U 21 siegt souverän Fußball - Mit dem dritten Erfolg im dritten Spiel haben die deutschen U21-Fußballer die Tabellenführung in der EM-Qualifikation übernommen. Die Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch gewann in Thorshavn gegen Färöer 6:0 (4:0) und setzte sich vor den punktgleichen Österreichern auf Rang eins der Gruppe 7. Zweimal Max Meyer, Maximilian weiter
  • 330 Leser

Notizen vom 14. Oktober 2015

Festnahmen nach Keilerei Backnang - Nach einer Auseinandersetzung unter Asylbewerbern in einer Flüchtlingsunterkunft in Backnang (Rems-Murr-Kreis) am Freitag sitzen vier Männer jetzt in Untersuchungshaft. Das teilte die Polizei gestern mit. Wegen Hänseleien in einem Sprachkurs waren acht Männer aneinandergeraten. Bei der Schlägerei wurde drei Männer weiter
  • 335 Leser

Notizen vom 14. Oktober 2015

EZB informiert Firmen Die Europäische Zentralbank (EZB) hat damit begonnen die Wirtschaft über die neue 20-Euro-Note zu informieren. Sie versendet Faltblätter an mehr als 2,8 Millionen Geschäfte und kleinere Unternehmen im gesamten Euroraum. Damit soll sichergestellt werden, dass Menschen, die mit Bargeld arbeiten, mit dem Erscheinungsbild und den Sicherheitsmerkmalen weiter
  • 605 Leser

Notizen vom 14. Oktober 2015

Angler gerettet Ein Marineschiff hat einen Angler aus seinem Boot gerettet, der bei eisiger Kälte manövrierunfähig über der Ostsee trieb. Es gelang dem 29-Jährigen erst nach 27 Stunden auf See, die Soldaten der zufällig vorbeifahrenden Korvette "Braunschweig" auf sich aufmerksam zu machen - er winkte mit einem an der Angelrute befestigten Putzlappen. weiter
  • 365 Leser

Notizen vom 14. Oktober 2015

"Wacken" auf der Alm Ein Ableger des weltgrößten Heavy Metal-Festivals "Wacken" will im März 2016 erstmals auch Österreichs Berge zum Zittern bringen. Für "Full Metal Mountain", zu dem rund 3000 Fans erwartet werden, wird die Wintersaison im Skigebiet Nassfeld in Kärnten um eine Woche verlängert. So falle das Skigebiet nahezu exklusiv in die Hände von weiter
  • 352 Leser

Notizen vom 14. Oktober 2015

Höhere Sozialabgaben Gutverdiener in Deutschland müssen sich nach Informationen der "Passauer Neuen Presse" auf Mehrbelastungen einstellen. Die Beitragsbemessungsgrenze zur gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung soll auf 4237,50 Euro Monatsverdienst steigen. Bisher liegt die Grenze bei 4125 Euro. Die Bemessungsgrenzen für die gesetzliche Renten- weiter
  • 365 Leser

Oberstaatsanwalt Jens Rommel wird Nazi-Jäger

Jens Rommel wird neuer Leiter der Zentralen Stelle zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen in Ludwigsburg. Der 43 Jahre alte Oberstaatsanwalt aus Ravensburg wird noch im Oktober die Nachfolge des bisherigen Leiters Kurt Schrimm antreten, der nach 15 Jahren Ende September in den Ruhestand getreten ist. Das teilte Baden-Württembergs Justizminister weiter
  • 302 Leser

Papierkrieg wird verkürzt

Innerhalb von zwei Tagen ist die Registrierung von Flüchtlingen erledigt
Eine frühere Siedlung der US-Armee in Heidelberg verfügt jetzt über ein System, das die Registrierung von Flüchtlingen beschleunigt. Die bürokratischen Abläufe verkürzen die Wartezeiten erheblich. weiter
  • 431 Leser

Pegida-Provokation hat Nachspiel

Staatsanwalt ermittelt wegen Galgenattrappe für Merkel und Gabriel
Hetzreden sind bei Pegida-Demos in Dresden gang und gäbe. Anhänger der Islamfeinde halten sich auch gegen die "Volksverräter" in der Regierung kaum mehr zurück. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft. weiter
  • 1
  • 367 Leser

Petrenko von 2019 an in Berlin

Der Wechsel von Kirill Petrenko von der Bayerischen Staatsoper zu den Berliner Philharmonikern ist perfekt. Der 43-Jährige startet 2019 als deren Chefdirigent. Davor werde er in jeder der kommenden Spielzeiten als Gast die Philharmoniker dirigieren, teilte das Orchester gestern mit. Mit der Saison 2019/2020 trete er offiziell die Nachfolge von Sir Simon weiter
  • 450 Leser

Preise im September stabil

Die Verbraucherpreise in Deutschland stagnieren auf dem Niveau des Vorjahres. Insbesondere der wieder verstärkte Rückgang der Energiepreise hat die Inflation gestoppt. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, fiel die jährliche Teuerung im September von zuvor 0,2 Prozent auf 0,0 Prozent. "Das ist der zweitniedrigste Wert der letzten sechs Jahre", betonte weiter
  • 365 Leser

Rushdie warnt vor Zensur

Indisch-britischer Autor sieht Meinungsfreiheit in Gefahr
Der indisch-britische Schriftsteller Salman Rushdie hat zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse einen Appell zur Verteidigung der Meinungsfreiheit gehalten. "Die Begrenzung der Meinungsfreiheit ist nicht nur Zensur, sie ist ein Angriff auf die menschliche Natur", sagte der Autor in Frankfurt am Main. Rushdie war vom Iran 1989 wegen der Veröffentlichung weiter
  • 319 Leser

S-21-Tiefbahnhof: Bahn denkt bei Fluchttreppen um

Die geplanten Fluchttreppenhäuser im neuen Stuttgarter Tiefbahnhof werden eventuell an die Kopfenden der vier Bahnsteige verlegt. "Es gibt entsprechende Pläne, die allerdings noch nicht vom Eisenbahn-Bundesamt genehmigt worden sind", sagte gestern Manfred Leger, Chef der DB Projekt Stuttgart-Ulm. Bisher war angedacht, die je zwei Fluchttreppenhäuser weiter
  • 298 Leser

Senior schlägt Einbrecher nieder

Mit einem gezielten Faustschlag hat ein 74-Jähriger gestern zwei Einbrecher vertrieben. Er entdeckte die beiden Maskierten, als sie Schränke im Schlafzimmer seiner Wohnung in Bopfingen (Ostalbkreis) durchsuchten. Der Senior schlug einem der Einbrecher mit der Faust so heftig ins Gesicht, dass dieser zu Boden ging. Sein Komplize half ihm zu entkommen. weiter
  • 277 Leser

Sogar das Auto macht Kopfstand

Ein Wohnhaus mit Carport und einem Auto darin steht bei Wertheim (Main-Tauber-Kreis) auf dem Kopf. Das Toppels Haus, in dem auch die gesamte Einrichtung auf dem Kopf stehend befestigt ist, soll nach seiner Eröffnung Ende November für Besucher geöffnet werden und Herzstück einer Freizeit-Erlebniswelt sein. Foto: dpa weiter
  • 387 Leser

SPD gegen Transitzonen

Gabriel: Nicht sinnvoll - Union macht Koalitionspartner Druck
CDU und CSU erhöhen den Druck auf die SPD, sich Transitzonen nicht zu verweigern. SPD-Chef Gabriel lehnt sie ab, die Polizei ist skeptisch. Das Schnellverfahren ist laut EU nur befristet erlaubt. weiter
  • 379 Leser

Stichwort · MEINUNG: Freiheit und ihre Grenzen

Ein Pegida-Teilnehmer wünscht sich Spitzenpolitiker an den Galgen. Dies führt zur Frage: Wann ist eine Meinungsäußerung strafbar? Zentrale Begriffe im Überblick: Meinungsfreiheit: Diese ist in Artikel 5 des Grundgesetzes verankert. Eine Meinung darf polemisch und überspitzt formuliert werden. Auch Amtsträger darf man in personalisierter Weise kritisieren. weiter
  • 324 Leser

Stuttgart in der Königsklasse

MTV-Volleyballerinnen spielen erstmals um Europas Krone
Für die Volleyball-Damen von Allianz MTV Stuttgart beginnt die Bundesligasaison am Donnerstag in Schwerin. Erstmals in der Vereinsgeschichte tritt der Vize-Meister auch in der Königsklasse an. weiter
  • 349 Leser

Südwest-CDU für Burka-Verbot

Die CDU-Spitzenkandidaten bei den für März 2016 angesetzten Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz, Guido Wolf und Julia Klöckner, drängen vor dem CDU-Bundesparteitag immer stärker auf ein Burka-Verbot. "Wer sich in der Öffentlichkeit verschleiert, schließt die Gesellschaft aus und wendet sich ab. Das wäre eine integrationspolitische weiter
  • 5
  • 361 Leser

Syrische Kurden weisen Vorwürfe zurück

Dementi Die Kurden im Norden Syriens haben den Vorwurf zurückgewiesen, sie hätten tausende Menschen vertrieben und ganze Dörfer niedergerissen. Dabei handele es sich um "falsche Anschuldigungen", die auf unzuverlässigen Informationen basierten, sagte Kurden-Sprecher Idriss Nassan. "Wir haben allen Menschen die Rückkehr in ihre Gebiete gestattet, nachdem weiter
  • 331 Leser

Twitter entlässt mehr als 330 Mitarbeiter

Der kriselnde Online-Kurzbotschaftendienst Twitter entlässt 8 Prozent seiner Belegschaft. Das Unternehmen erklärte in einer Börsenmitteilung, dass bis zu 336 Stellen gestrichen würden. "Die Restrukturierung ist Teil eines Gesamtplans, um die Firma auf die obersten Produktprioritäten zu konzentrieren und die Effizienz voranzutreiben", hieß es. Twitter weiter
  • 502 Leser

Volleyballer im EM-Viertelfinale

Die deutschen Volleyballer sind bei der EM in Bulgarien und Italien ins Viertelfinale eingezogen. Die Mannschaft von Bundestrainer Vital Heynen setzte sich in der Zwischenrunde gestern Abend in Sofia 3:0 (25:16, 31:29, 25:17) gegen Belgien durch und erreichte damit die Runde der besten Acht. "Das war ein wichtiger Sieg, weil wir von Spiel zu Spiel besser weiter
  • 314 Leser

Vorwiegend heitere Hits: 75 Songs aus 57 Jahren

Sänger Cliff Richard feiert seinen Geburtstag mit einer Drei-CD-Compilation und Konzerten in London
Come on, little baby, let's a move it" - mit dieser heiteren Aufforderung geht eine besondere Best-of-CD los. Mit "Move It" startete 1958 auch die Karriere des Sängers, der als Harry Rodger Webb am 14. Oktober 1940 im damals noch zum Britischen Empire gehörenden Indien in eine englische Familie geboren wurde: Unter dem Namen Cliff Richard gehört dieser weiter
  • 342 Leser

Vorwurf gegen Separatisten

Experten: Passagierflug MH 17 von russischer Buk-Rakete abgeschossen
Der Abschuss von Flug MH 17 über der Ukraine erschütterte die Welt. Der Untersuchungsbericht erhebt Vorwürfe gegen Separatisten - und Ukraine. weiter
  • 387 Leser

VW setzt auf Elektro-Antrieb

Wolfsburger treiben Zukunftstechnologien voran und kürzen Investitionen
Volkswagen versucht im Abgas-Skandal die Flucht nach vorn: Die Wolfsburger wollen verstärkt auf die Elektro-Antriebe und innovative Technologien setzen. Zudem nimmt ein harter Sparkurs Gestalt an. weiter
  • 613 Leser

Was macht Guardiola?

FC Bayern unter Zugzwang: Die Zukunft des Startrainers bleibt ungeklärt
Münchens Klubobere sind fest davon überzeugt, dass sie den Vertrag mit dem renommierten Fußballlehrer verlängern können. Doch Pep Guardiola steht auch bei den Freunden von Manchester City hoch im Kurs. weiter
  • 389 Leser

Wenn der rote Brustring bebt

Letzte Konsequenz: VfB-Aufsichtsräte Schmidt und Garcia werfen hin
Paukenschlag beim VfB Stuttgart: Die Vorsitzenden des höchsten Kontrollgremiums legen überraschend ihre Mandate nieder - auch aus gekränkter Eitelkeit. Nachfolger werden im nächsten Jahr gewählt. weiter
  • 426 Leser

Wolfsburg stoppt Leistungszentrum

Nun bekommt auch der Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg die Auswirkungen der Krise beim angeschlagenen Mutterkonzern Volkswagen zu spüren. Den geplanten Neubau des Nachwuchsleistungszentrums für bis zu 40 Millionen Euro musste der Fußball-Bundesligist vorerst stoppen. "Ich denke, es ist zu verstehen, dass man das jetzt zumindest erstmal aussetzt", bestätigte weiter
  • 330 Leser

Zahlen & Fakten

SAP verdient mehr Der Walldorfer Softwareriese SAP hat im dritten Quartal kräftig zugelegt. Das Betriebsergebnis wuchs um 19 Prozent auf 1,62 Mrd. EUR, wie das Unternehmen auf Basis vorläufiger Ergebnisse mitteilte. Die Cloud- und Softwareerlöse stiegen ebenfalls um 19 Prozent auf 4,12 Mrd. EUR. SAP bestätigte zugleich den Ausblick für das Gesamtjahr weiter
  • 622 Leser

Leserbeiträge (4)

Mitgliederversammlung mit Bestimmung des biologischen Lebensalters

Am 22. Oktober 2015 findet die Hauptversammlung des Freundeskreises Naturheilkunde statt. Sie beginnt um 19.30 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums und die Vorstandschaft würde sich über eine rege Teilnahme freuen.

Nach dem offiziellen Teil mit den üblichen Regularien folgt ein Vortrag von Michael Neuhauser zum Thema „TrueAge

weiter
  • 1205 Leser

Ehrliche Aussagen

Endlich hat Bundesinnenminister Thomas De Mazière die Flüchtlingsprobleme offen beim Namen genannt, von den Ausschreitungen und Gewalttätigkeiten auch gegen die Polizei, Streiks wegen schlechtem Essen und Unterbringung, bis hin zu tausendfach verweigerten Registrierungen, ist notwendig und richtig! Dass diese sachliche und endlich auch ehrliche Zustandsbeschreibung weiter
  • 5
  • 1379 Leser

Seniorennetzwerk 60 plus im Stadt-Seniorenrat Aalen

Termine und Hinweise an alle Mitmacherinnen und Mitmacher, Freunde und Interessenten des Aalener Netzwerks 60 Plus

Stand 11. Oktober 2015

Kaffeetreff

am Dienstag jeweils 14.30 Uhr in der Begegnungsstätte unten

3. November

1. Dezember

OffenerGesprächs-Stammtisch

am Mittwoch jeweils 14.30 Uhr Begegnungsstätte

im Cafe

21. Oktober

18. November

weiter
  • 3
  • 2248 Leser

inSchwaben.de (16)

KIRCHWEIH-KRÄMERMARKT IN DER GMÜNDER INNENSTADT

Ein feiner Duft liegt in der Gmünder Luft

Von Donnerstag, 15. Oktober bis Sonntag, 18. Oktober
Jetzt liegt wieder der Duft nach gebrannten Mandeln, Flammkuchen und Gewürzen von Anis bis Zimt in der Luft: Vier Tage lang verleiht der traditionelle Kirchweih-Krämermarkt der Gmünder Innenstadt eine ganz besondere Atmosphäre.An ihren Marktständen präsentieren die Händler wieder ein vielseitiges, attraktives und neuartiges Warenangebot. Ob Lederwaren, weiter
20 JAHRE KERZEN- UND GESCHENKELADEN IN SCHWÄBISCH GMÜND

Der Faszination in Wachs erlegen

Bayerische Wachskunst inspirierte Isolde Schirle zu einem eigenen Geschäft. Im Herbst 1995 erfolgte die Neueröffnung am Johannisplatz in Schwäbisch Gmünd. 1998 wurden neue und größere Räumlichkeiten im Mühlbergle, Nikolausgasse 7, bezogen.
Im Mühlbergle, Nikolausgasse 7, mitten im Herzen von Schwäbisch Gmünd, gibt es Grund zur Freude. „Der Kerzen- und Geschenkeladen“ feiert sein 20jähriges Bestehen. Bei einem Urlaub im Bayrischen Wald kam Isolde Schirle mit bayerischer Wachskunst in Berührung. Sie erlag der Faszination der schön verzierten Kerzen und der schön gestalteten weiter
IMPRESSUM
Verlag:SDZ. Druck und Medien GmbH und Co. KG Bahnhofstraße 65, 73430 AalenProduktion:Medienwerkstatt Ostalb GmbH Schleifbrückenstraße 6, 73430 Aalen Redaktion: Wolfgang Maurer, Volkmar Kah (V. i. S. d. P.) Grafik: Anna Franz, Ulrike Herold Anzeigen:Media Service Ostalb GmbH (verantwortlich Marc Haselbach) Bahnhofstraße 65, 73430 Aalen weiter
  • 268 Leser

Willkommen auf der AIM 2015

Die Informationsmesse in der Hochschule Aalen am Mittwoch, 21. Oktober von 9.30 bis 15 Uhr
Nach Monaten der Vorbereitung – und viel Stress bis zur letzten Minute – freuen wir uns heute auf die 21. Aalener Industrie Messe an der Hochschule Aalen.Noch nie seit der Gründung der Messe vor 21 Jahren haben sich so viele Messeteilnehmer wie in diesem Jahr angemeldet: Über 150 Firmen werden sich 2015 auf der AIM präsentieren. Bei so vielen weiter
  • 414 Leser

Fördern, was Wissen schafft

Über 50 Jahre unterstützt der Förderverein die Hochschule Aalen
Seit diesem Sommer hat der Förderverein der Hochschule einen neuen Auftritt: „Wir haben die Optik grundlegend überarbeitet und dem Verein ein frisches und dynamisches Erscheinungsbild gegeben“, sagt Konrad Grimm, Vorsitzender des Fördervereins. weiter
  • 380 Leser

Neu eingerichtet: zentraler InfoPoint

Beratung und Infos
Ab dem Wintersemester 2015/16 können sich Studierende an den zentralen InfoPoint für Studierende wenden, wenn sie Fragen zum Studium und zum Studium Generale haben, einen Beratungstermin vereinbaren wollen oder Informationen zum Thema Karriereplanung brauchen. weiter
  • 273 Leser

Den Horizont erweitern

Die Weiterbildungsakademie bietet heute fünf berufsbegleitende Studiengänge an
Mit dem Ziel, die berufliche Weiterbildung in der Region zu fördern, ist die Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen als zentrale Einrichtung im Jahr 2009 an den Start gegangen. Inzwischen gibt es fünf berufsbegleitende Studiengänge. weiter
  • 385 Leser

Gut aufgestellt für die Zukunft

Forschungsstärkste Hochschule für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg
Der Bereich Forschung und Transfer der Hochschule Aalen blickt zurück auf ein überaus erfolgreiches Jahr. So war die Hochschule Aalen 2014 beispielsweise zum neunten Mal in Folge die forschungsstärkste Hochschule unter allen Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. weiter
  • 370 Leser

Mit den besten Hochschulen messen

Interview mit dem Rektor der Hochschule Aalen Prof. Dr. Gerhard Schneider
Die Hochschule Aalen ist im Aufwind. Vor wenigen Wochen wurde Prof. Dr. Gerhard Schneider für eine zweite Amtszeit zum Rektor gewählt. Mit ihm unterhielt sich Wolfgang Maurer über die Ziele der Hochschule Aalen in den kommenden Jahren. weiter
  • 390 Leser

E-Mail von der Kaffeemaschine

Neuer Studiengang beschäftigt sich mit dem Trendthema „Internet der Dinge“
Zum Wintersemester ist an der Hochschule Aalen der neue Bachelorstudiengang „Internet der Dinge“ gestartet. In Kooperation mit der Gmünder Hochschule für Gestaltung lernen Studenten nicht nur wie man mit großen Datenmengen umgeht, sondern auch wie Geräte und Programme so designt werden können, damit sie sich möglichst intuitiv bedienen lassen. weiter
  • 292 Leser

Platz für Phänomene

Auf dem Campus wird ein neues Gebäude für explorhino gebaut
Langsam aber sicher wachsen die Betonsäulen in die Höhe und markieren auf dem Gelände der Hochschule Aalen einen weiteren Neubau: Die Werkstatt junger Forscher – explorhino – bekommt ein neues zu Hause. weiter
  • 401 Leser

„Wir lernen viel dabei“

Die Studierenden Monika Lempart und André Ruth organisierten die AIM 2015
Die AIM ist eine Messe von Studierenden für Studierende. Die Organisation des Projekts ist in der 21. Auflage wieder auf vielen Schultern verteilt, doch maßgeblich stehen in diesem Jahr Monika Lempart und André Ruth hinter dem Projekt. Wolfgang Maurer befragte die beiden Manager der Messe. weiter
  • 465 Leser

Wichtiger Baustein

Grußwort des Aalener OB Thilo Rentschler
Von Studierenden für Studierende Anfang der 90er Jahre entwickelt, hat sich die Aalener Industriemesse zwischenzeitlich zu einer der wichtigsten und größten Informationsbörsen entwickelt. Davon profitiert die Region ebenso wie der Wirtschaftsstandort Aalen.Die Hochschule für Technik und Wirtschaft ist der ideale Standort für diese Fachmesse. Fast 6.000 weiter
  • 358 Leser

Interesse ungebrochen

Grußwort der Ministerin Theresia Bauer
Das Interesse an der Aalener Industriemesse ist nach wie vor ungebrochen. Seit den 90er Jahren hat sich die Zahl der Unternehmen, die sich auf der AIM präsentieren, nahezu verzehnfacht! Auch in diesem Herbst werden wieder rund 150 Firmen an der Hochschule Aalen vertreten sein, um mit Studierenden ins Gespräch zu kommen.Zahlen, die belegen, dass das weiter
  • 329 Leser

Potenziale der Region

Grußwort des Landrats Klaus Pavel
Bereits zum 21. Mal findet an der Hochschule Aalen mit der Aalener Industriemesse eine der größten Kontakt- und Karrieremessen in Süddeutschland statt, die von Studierenden gemeinsam mit Unternehmen für Studierende organisiert wird. Dass diese Messe inzwischen eine weit über unsere Region hinausreichende Ausstrahlungskraft hat, beweisen die rund 150 weiter
  • 334 Leser

Ein Leitgedanke: „for students“

Professioneller und größer: Die 21. Aalener Industriemesse
Im Schnitt hat jeder Studierende der Hochschule Aalen vier Mal in seinem Studium die Gelegenheit, die AIM zu besuchen. Eine Option, von der alle Gebrauch machen sollten, ist Rektor Prof. Dr. Schneider überzeugt. Die Messe von Studenten für Studenten ist in ihrer Größe und Professionalität etwas Besonderes in der deutschen Hochschullandschaft. weiter
  • 377 Leser