Artikel-Übersicht vom Sonntag, 27. Dezember 2015

anzeigen

Regional (43)

KOMMENTARE UNSERER LESER

(K)ein Blick in die Glaskugel

Den Kommentar von Lars Reckermann sahen allein auf unseren Facebookseiten mehr als 20000 Menschen, mehr als 100 gaben dem Kommentar einen „Daumen hoch“, was auf der Facebookseite für Zustimmung steht. Es gab aber auch viele kritische Stimmen. Einige fassen wir hier zusammen, um auch andere Meinungen zum Thema darzustellen.„Ein bisschen weiter
  • 689 Leser

GUTEN MORGEN

Gute Laune war am Freitagmorgen ausverkauft. Warum? Weil mich ein Anruf aus meinem Weihnachtsschlaf riss. „Was ´n da los bei euch in Schwäbisch Gmünd?“, fragte die Stimme am anderen Ende. Und ich - zu diesem Zeitpunkt 300 Kilometer von Gmünd entfernt –antwortete: „Was soll ‘n los sein?“ Und dann las ich sie, diese weiter
  • 5
  • 691 Leser
Im Blick: BRANDANSCHLAG AUF fLÜCHTLINGSUNTERKUNFT

Ihr Brandstifter tut mir leid

Ja, wir waren naiv, wir alle. Warum sollten die Flüchtlingsheim-Anzünder einen Bogen um den Ostalbkreis machen? Ich kann die Frage erst einmal nur für mich beantworten – und da spielt die bereits erwähnte Naivität eine große Rolle. Hier, bei uns auf der Ostalb, ist der Begriff „heile Welt“ nicht nur ein Spruch auf einem Kalenderblatt. weiter
  • 5
  • 726 Leser

Brandstiftung: 22-Jähriger festgenommen

Brand in Mehrfamilienhäusern
In zwei Mehrfamilienhäuser in Wallerstein nahe Bopfingen wurden Feuer gelegt. Sechs Menschen mussten mit Rauchvergiftungen nach Aalen ins Krankenhaus gebracht wernde. Da in den Häusern überwiegend Menschen mit Migrationshintergrund leben, geht die Polizei von einem fremdenfeindlichen Hintergrund der Tat aus. weiter
  • 370 Leser

Spieglein, Spieglein an der Wand

Familienmusical „Schneewittchen“ im Congress-Centrum Stadtgarten
Weihnachtszeit ist Märchenzeit. Das Gmünder Kulturbüro präsentierte am Sonntag die Musicalproduktion „Schneewittchen“ der Musikbühne Mannheim – und begeisterte das june Publikum. weiter
  • 575 Leser

Tipps rund um den Kauf von Schulranzen

Polizei zum Thema Sicherheit
Bis zur Einschulung dauert es noch ein bisschen. Trotzdem können sich Eltern und Kinder beim „Gmünder Schulranzentag“ darüber informieren, was bei dem Kauf eines Ranzens zu beachten ist. weiter
  • 589 Leser
POLIZEIBERICHT

In Wohnung eingebrochen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. In der Zeit zwischen 13 Uhr und 22.20 Uhr brachen Unbekannte am Samstag in eine Erdgeschosswohnung in der St.-Hedwig-Straße in Bettringen ein. Sie hebelten die Terrassentür auf und gelangten so in die Wohnung. Dort durchsuchten sie sämtliche Räume und entwendeten Bargeld, Modeschmuck und einen Camcorder. Der Wert des Diebesgutes weiter
  • 858 Leser
POLIZEIBERICHT

Überfall auf Laden

Hüttlingen. Mit Sturmhauben maskierte Täter haben am Mittwoch gegen 22.30 Uhr in Hüttlingen ein Lebensmittelgeschäft überfallen, einen Mitarbeiter überwältigt und gefesselt. Sie raubten Bargeld. Für die Fahndung nach den Tätern wurde auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Wie die Polizei berichtet, befand sich am Mittwochabend ein Mitarbeiter eines weiter
  • 731 Leser

LEA wird Ort der Begegnung

Erstes interkulturelles Weihnachtskonzert in der LEA in Ellwangen
Das neunköpfig starke „Orchester der Kulturen“ aus Stuttgart gab in Halle 73 am Abend des ersten Weihnachtsfeiertages vor vierhundert Besuchern ein Konzert, das in einer fröhlichen Tanzparty endete. LEA-Bewohner und Konzertbesucher genossen die hochklassige Weltmusik. weiter

BW-Bank spendet an Kinderklinik

Schwäbisch Gmünd. Mit 1400 Euro unterstützt die Baden-Württembergische Bank in Schwäbisch Gmünd zwei Projekte der Kinderklinik am Stauferklinikum in Mutlangen. Die eine Hälfte der Spende fließt in die Initiative „Bunter Kreis Schwäbisch Gmünd e.V.“, die andere kommt dem Projekt „Clowns im Dienst e.V.“ zugute. Filialleiter Martin weiter
  • 979 Leser

Die Gmünder Erklärung im Wortlaut

Landrat, Oberbürgermeister und Gemeinderat verfassen gemeinsame Erklärung
Der Brandanschlag auf den Neubau des Flüchtlingswohnheims in Schwäbisch Gmünd in der Christnacht ist ein Angriff auf die grundlegenden Werte und das demokratische Selbstverständnis unserer Stadt. weiter
  • 5
  • 767 Leser

Gegen Einsatz der Bundeswehr

Schwäbisch Gmünd. Der Landtagskandidat von Die Linke, Alexander Relea-Linder, hält den Kriegseinsatz der Bundeswehr gegen den „Terror“ für falsch, weil auch die Interventionskriege im vorderen Orient nur dazu geführt hätten, dass über eine Million Menschen ums Leben gekommen seien und die Flüchtlingsströme immer stärker geworden sind. Auch weiter
  • 5
  • 805 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDJosef Puchler, Waldau, Im Schilling 3, zum 75. GeburtstagESCHACHAlfons Wiedmann, Holzhausen, zum 75. GeburtstagHEUBACHErika Patru, Alte Steige 26, zum 90. GeburtstagMartina Güldenfuß, Ziegelwiesenstraße 5, zum 75. GeburtstagSCHECHINGENSusanna Gessel, Kaiser-Friedrich- Straße 11, zum 80. Geburtstag weiter
  • 894 Leser
Tagestipp

Grelle Kunst von Marc Felten

Bilder und Farbradierungen von Marc Felten zeigt die Galerie Zaiß im Weinmusketier. Der Straßburger Künstler hat die vier Motive für die Plakate zum Aalener Jazzfest geschaffen. Seine Kunst zeichnet sich durch kraftvolle Farben aus, Feltens Thema ist die Vergänglichkeit und der fehlende Respekt vor der Kreatur. Zu sehen bis 30. Dezember.Ort: Weinmusketier weiter
  • 679 Leser
FERNSEHEN AKTUELL
Flüchtlinge – was sind wir für ein Land?Mit den Anschlägen von Paris erlebt die Flüchtlingsdebatte einen traurigen Höhepunkt: Mehr denn je stellt sich seitdem die Frage: Was sind wir für ein Land? Wie viel Menschlichkeit darf sich ein Staat leisten? Der Historiker Jörg Barberowski sieht Merkels Politik kritisch, Schriftsteller Navid Kermani hingegen weiter
  • 749 Leser

Jazz-Konzert bei den alten Römern

Die Musiker von Jazzit lassen die Weihnachtsfeiertage im Limesmuseum beswingt ausklingen
Von Al Jarreau bis Amy Winehouse, von Ray Charles bis Tower of Power – die Musiker von Jazzit nahmen ihr Publikum am Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages mit auf eine musikalische Reise durch die Welt des Jazz. Ihre Bühne war dabei eine besondere: das Aalener Limesmuseum. weiter

Licht der Toleranz und Offenheit

Gmünder Erklärung auf dem Rathausplatz verlesen – Kerzen als Zeichen der Solidarität
Nach dem Brandanschlag auf das geplante Flüchtlingsheim war die Solidarität unter den Gmünder Bürgern groß. Am Freitag wurde eine spontane Mahnwache organisiert, an der knapp 300 Menschen teilnahmen. Am Sonntag folgtenrund 750 Bürger dem Aufruf der Gemeinderäte und stellten sich hinter die „Gmünder Erklärung“. weiter

Liebe verändert die Menschen

Gottesdienst am ersten Weihnachtsfeiertag mit Dekanin Ursula Richter in der Augustinuskirche
Wie kann ein Mensch sich ändern? Diese Frage – und die Antwort darauf – hielt Dekanin Ursula Richter in ihrer Predigt am ersten Weihnachtsfeiertag für die Gläubigen bereit. Der Gottesdienst wurde von der Augustinuskantorei sowie Thomas Brückmann und Leo Becker musikalisch umrahmt. weiter
  • 1019 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Abenteuer Ozean

Der Abenteurer, Taucher und Fotograf David Hettich präsentiert am Freitag, 8. Januar, eine Multivisionsreportage für die ganze Familie über das Thema Ozean. Obwohl die Oberfläche der Erde zu über 70 Prozent von den fünf Ozeanen bedeckt ist, sind die Tiefen der Meere weniger erforscht, als die Marsoberfläche. David Hettich tauchte mit hunderten von Hammerhaien weiter
  • 228 Leser

Heiße Luft und kalte Salatblätter

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Schultag der etwas anderen Art machte sich die Klasse 5a der Adalbert-Stifter-Realschule mit ihrer NWA-Lehrerin Karin Sonnentag auf. Sie besuchten die Hochschule Aalen. Im Versuchsraum der Hochschule waren schon einige Experimente für die Schüler aufgebaut. Zuerst wurden die Regeln und Sicherheitsvorschriften besprochen: Schutzbrillen weiter
  • 813 Leser

Jubiläum wird mit Ausstellung gefeiert

50 Jahre Wirtschaftsjunioren
Die Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg feiern in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wurde eine kleine Jubiläumsausstellung organisiert. Diese ist bis zum 15. Januar in der Schwäbisch Gmünder Hauptstelle der Kreissparkasse Ostalb zu sehen. weiter
  • 614 Leser

Mit dem Bus zum Neujahrskonzert

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Wieder ist die Wallfahrtskirche St. Maria auf dem Hohenrechberg Ort des traditionellen Neujahrskonzertes. In einzigartiger Weise verbinden sich hier barocke Architektur und vollendeter Raumklang zu einer besonderen Konzertatmosphäre. Am Mittwoch, 6. Januar (Heilige Drei Könige), um 16 Uhr gastiert mit Professor Armin Rosin weiter
  • 608 Leser

Mosterei öffnet zum Jahresende

Straßdorf. Den letzten Mostereitermin gibt es am kommenden Donnerstag beim Silvester-Mosten der Mosterei Seiz in Straßdorf. Von 10 bis 12.30 Uhr öffnet die Mosterei zum letzten Mal in diesem Jahr. Es werden nochmals eigene Äpfel verarbeitet, frischer Saft gepresst dazu gibt es einen Umtrunk mit Süßmost, Punsch und Glühmost sowie Essen. Wer einen halben weiter
  • 571 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Neue Öffnungszeiten des Service Centers

Ab Januar wird das Service Center des Finanzamtes Schwäbisch Gmünd wie folgt für die Bürgerinnen und Bürger geöffnet sein: Montag und Mittwoch 8 Uhr bis 15.30 Uhr. Dienstag und Freitag 8 Uhr bis 12 Uhr. Donnerstag 8 Uhr bis 17.30 Uhr. Die Änderung betrifft lediglich den Dienstagnachmittag. In den Schließungszeiten wird das Serviceteam zusätzlich in weiter
  • 267 Leser

Stimmungsvolles Weihnachtskonzert in St. Cyriakus

Chor Cantiamo und der Männerchor Cantate Domino sowie Swabian Brass unterstützten Solistin Gertrud Dangelmaier
Zum 25. Mal stellte Gertrud Dangelmaier für das Weihnachtskonzert in der Straßdorfer Kirche St. Cyriakus ein Programm zusammen. Die Verbindung aus Altem und Neuem, sowie ruhigen und kraftvollen Stücken, begleitete den Zuhören am zweiten Weihnachtstag durch den Abend. weiter
Tagestipp

Alphorn goes classic

Wieder ist die Wallfahrtskirche St. Maria auf dem Hohenrechberg Ort des traditionellen Neujahrskonzertes. Am Mittwoch, 6. Januar, 16 Uhr, gastiert mit Prof. Armin Rosin einer der bekanntesten Posaunisten der heutigen Zeit in der Wallfahrtskirche. Gemeinsam mit seinem Posaunen- und Alphornensemble wird er aufspielen. Ein Höhepunkt wird Armin Rosins virtuoses weiter
  • 668 Leser

Versprechen der Liebe annehmen

Weihnachtsgottesdienst im Münster – Kirchenchor wird von Heilig-Kreuz-Orchester unterstützt
Weihnachten birgt ein Versprechen der Liebe. Daraus sollten die Menschen Kraft ziehen, um die großen Herausforderungen der Menschlichkeit zu bestehen. Das forderte Münsterpfarrer Robert Kloker beim Weihnachtsgottesdienst am Freitag. Konkret bezog er dies auf Terroranschläge und die Flüchtlingsthematik. weiter
  • 793 Leser

Albverein feiert Waldweihnacht

150 Kinder beschenkt
Der Nikolaus besuchte am Wochenende vor Heiligabend die Kühlholzhütte. Und der Nikolaus versteht etwas von großen Auftritten. Sein Wagen wurde von Pferden gezogen, begleitet wurde er von Engeln. weiter
  • 758 Leser
POLIZEIBERICHT

Kettenreaktion nach Unfall

Essingen. Diesen ersten Weihnachtstag werden diese drei Autofahrer so schnell nicht vergessen. Am Freitagnachmittag befuhren drei Fahrzeuge hintereinander die B 29 von Mögglingen kommend in Fahrtrichtung Aalen. An der Ampel in Höhe Essingen bremsten die vorderen beiden Fahrzeuge ab - die Ampel zeigte rot. Der nachfolgende 30-jährige Ford-Fiesta-Fahrer weiter
  • 1039 Leser

Ergreifender Gesang

Konzert des Männerchores „Die Fellbacher Trollinger“
Das Männerensemble „Die Fellbacher Trollinger“ und der Katholische Kirchenchor St. Bartholomäus verschönerten die Adventszeit auf besondere Art und Weise. weiter
  • 879 Leser

Kleiner Sänger kommen groß raus

Weihnachtlich wurde es in der Michaelskirche in Böbingen, als die Kinder des Oberlin Kindergartens das Weihnachtsmusical „Leuchte, leuchte Kleiner Stern“ aufführten. Mit zauberhafter Ausstrahlung agierten die kleinen Darsteller und bewiesen ein hohes Maß an Sicherheit beim Sprechen, Spielen, Singen und Gestikulieren. Das musikalische Krippenspiel weiter
  • 875 Leser

Piratenparty in der Halle

Heubach-Lautern. Seeräuber, Meerjungfrauen, Matrosen und Co. sind beim Piratenfasching der Jugendinitiative Lautern an der richtigen Adresse. Die Party steigt am Samstag, 23. Januar, um 19.30 Uhr in der Lauterner Mehrzweckhalle. Die Liveband „No Exit“ sorgt für passende Musik. An verschiedenen Bars sorgen die JiL-Mitglieder für Essen und weiter
  • 869 Leser

Weihnachten in drei Akten

Konzert des Chorensembles Cappello Nero in Bartholomä begeistert Zuhörer
Die kleine evangelische Kirche war bis auf den letzten Platz besetzt, als die Sänger des Chorensembles „Cappello Nero“ den Altarraum betraten. Gespannt und voller Vorfreude wartete das Publikum auf das Konzert des kleinen Chores aus Bartholomä. weiter
  • 938 Leser

Weihnachtsplätzchen und Flötenmusik

„Sterne, durch die wir den Himmel sehen, Sterne, die uns die Richtung angeben“ – so lautete das diesjährige Motto der Adventsfeier der DRK-Tagespflege in Heubach. Zahlreiche Tagespflegegäste und ihre Angehörigen nahmen an der Feier teil und verbrachten einen wunderschönen Nachmittag. Bei Kaffee und Weihnachtplätzchen und der dazu passenden weiter
  • 791 Leser

5000 Euro gespendet

Firma ETH-Messtechnik unterstützt Bürgerinitiative
Mit einer Spende von 5000 Euro bedachte die Firma ETH-Messtechnik die Initiative „Bürger für Bürger“. Das Geld soll für den Kauf eines rollstuhlgerechten Autos eingesetzt werden. weiter
  • 631 Leser

Blut spenden und Gutes tun

Iggingen. Schwerkranken oder Verletzten Hoffnung und Leben zu schenken – das ist ein unbezahlbares Geschenk. Es braucht dazu keine herausragenden Fähigkeiten, sondern nur eine Stunde Zeit. Denn jede Blutspende schenkt Leben. Der DRK-Blutspendedienst bittet um eine Blutspende am Mittwoch, 30. Dezember, von 13.30 Uhr bis 19.30 Uhr in die Gemeindehalle weiter
  • 746 Leser

Lernmittel für den Nachwuchs

Theatergruppe spendet für Jugendfeuerwehr
Die Zuschauer unterhalten – das reicht den Mitgliedern der Theatergruppe Obergrönigen nicht. Sie wollen Gutes tun. Und deshalb spenden sie ihre Einnahmen an verschiedene Vereine der Gemeinde. weiter
  • 541 Leser

Kennen Sie das Wunderkind?

Liederkranz Weiler zeigt das Stück „Ich habe ihn gekannt“ – Neues Bühnenbild begeistert
Die kleine Nachtmusik, die Zauberflöte, die Hochzeit des Figaro. Alle komponiert von Wolfgang Amadeus Mozart. Seinen Namen und Werke kennt heute jeder. Doch wer hat ihn wirklich gekannt? „Ich habe ihn gekannt...“, behaupteten einige Darsteller im gleichnamigen Stück, das der Liederkranz Weiler zu Ehren Stephan Kirchenbauer-Arnold aufführte. weiter

Muskelspiel und grazile Anmut

Benefizaufführung des Gmünder Weihnachtszirkus begeisterte mit spektakulären Auftritten
„Danke für diese exzellente Aufführung.“ Bürgermeister Julius Mihm sparte nicht mit Lob für die Akrobaten, Jongleure, Dompteure und übrigen Mitglieder des Gmünder Weihnachtszirkus. Und das war gut so. Denn was die große Zirkusfamilie am zweiten Weihnachtsfeuertag für die Benefizveranstaltung auf die Beine gestellt hatten, war große Klasse. weiter

Die Christkinder im Ostalb-Klinikum

Aalen. Fünf Kinder haben im Ostalb-Klinikum in Aalen über Weihnachten das Licht der Welt erblickt. Die Mütter und ihre Neugeborenen sind wohlauf. Vorne von links: Najia Khaled mit Kind Sumaija, geboren am 25. Dezember um 18.06 Uhr; Ancuta Grancea mit Kind Patritia, geboren am 26. Dezember um 6.37 Uhr; Antje Below mit Kind Tilda, geboren

weiter
  • 1428 Leser

Wieder zwei Einbrüche in Aalen

Kindergarten und Getränkemarkt Ziel der bislang unbekannten Täter
Ein Kindergarten in Wasseralfingen und ein Getränkemarkt in Aalen waren Ziele von Einbrechern. Sie erkamen jeweils unerkannt, erbeuteten aber offenbar wenig. weiter
  • 5
  • 4808 Leser

Die lieben, bösen Nachbarn

Die Theatergruppe der Liedertafel Elchingen zeigt das Lustspiel in drei Akten „Frühlingserwachen“
Das Theater der Liedertafel Elchingen präsentiert sich mit dem Lustspiel „Frühlingserwachen“ in Bestform. Das Publikum in der vollbesetzten Turn- und Festhalle lacht am Samstag im Minutentakt und befindet sich plötzlich tatsächlich inmitten der tempo- und pointenreichen Inszenierung. weiter

Regionalsport (10)

Matthias Rueff schafft den Hattrick

Tischtennis, Freizeitturnier
Zum dritten Mal in Folge veranstaltete die Tischtennis-Abteilung der SG Bettringen im Rahmen des „Sparkassen Cups“ wieder ein Freizeitturnier für Hobbyspieler. Und zum dritten Mal gewann Matthias Rueff aus Bettringen. weiter
  • 693 Leser

Ein neuer Teilnehmerrekord

Tischtennis, „Sparkassen-Cup“: Spieler aus dem Altkreis Gmünd überraschend stark
Der letzte Ballwechsel endete erst weit nach Mitternacht: Die SG Bettringen freute sich am zweiten Weihnachtsfeiertag über gut 250 Teilnehmer beim „Sparkassen Cup“. In diesem Jahr wurde damit in der Bettringer Uhlandhalle der bisherige Teilnehmerrekord aus dem Jahr 2004 überboten. weiter

Rekordbeteiligung beim Nachwuchs

Fußball, Hallenturnier: „7. Edeka Knauerhase Indoor Cup“ des TV Lindach begeistert die Zuschauer
Spannende Spiele gab es in der Mutlanger Heidehalle zu bestaunen beim „7. Edeka Knauerhase Indoor Cup“. Der TV Lindach veranstaltete das Turnier an zwei Tagen mit den Bambinis, den F-, E- und D-Junioren sowie der AH. weiter
  • 756 Leser

TSV Lorch beendet Jahr mit Niederlage

Handball, Bezirksliga Männer
Die Lorcher Handballer beenden die Vorrunde im letzten Spiel des Jahres mit einer Niederlage. Gegen den Drittletzten der Tabelle, den TV Obertürkheim kamen sie nicht über eine 37:32-Niederlage hinaus. weiter
  • 505 Leser

Nachwuchsarbeit trägt Früchte

Kunstturnen
Die besten Nachwuchsturner Baden-Württembergs im Kunstturn kamen im Forum in Stuttgart zusammen, um sich den Landestrainern zu empfehlen. Darunter eine große Abordnung vom TV Wetzgau mit den Trainern Johannes Schaal und Sergej Erjutin. weiter
  • 741 Leser

Bettringen feiert den Hattrick

Fußball, „Intersport Schoell Cup“: Gastgeber gewinnt Endspiel gegen den VfL Iggingen mit 6:0
Der Gastgeber verteilt auch in diesem Jahr keine Geschenke. Die SG Bettringen hat den eigenen „Intersport Schoell Cup“ gewonnen – dank eines deutlichen 6:0 im Endspiel gegen die Überraschungsmannschaft VfL Iggingen. Torschützenkönig wurde Andreas Rusche, ebenso vom Gastgeber. weiter

Schechinger Doppel triumphiert

Tischtennis: "Sparkassen-Cup" der SG Bettringen endet wegen der großen Teilnehmerzahl erst nach Mitternacht
Erst nach Mitternacht war der letzte Ballwechsel beendet. Rund 230 Teilnehmer gingen am zweiten Weihnachtsfeiertag beim "Sparkassen-Cup" der SG Bettringen an die Platten. Bei den Herren A überraschte ein Doppel des FC Schechingen. weiter
  • 5
  • 1208 Leser

Leserbeiträge (3)

Umdenken

Zum Thema „Abschiebung“.CDU-Landtagsabgeordneter kritisiert Abschiebung eines abgelehnten Asylbewerbers! So könnte man die kürzliche Stellungnahme von Herrn Scheffold zur tragischen Abschiebung eines abgelehnten Asylbewerbers kommentieren. Ausgerechnet ein Vertreter der Partei, die bisher die angeblich laxe Abschiebungspraxis aufs Schärfste weiter
  • 960 Leser

Saisonauftakt mit 24-Stunden Ski, Board und Après-Ski

Kurz vor den Weihnachtsfeiertagen startete der Ski-Club Großdeinbach e.V. mit seiner traditionellen 24-Stunden-Ausfahrt in die Wintersaison. Trotz der zur Zeit noch eher mäßigen Schneebedingungen fand man in Sölden und vor allem auf dem Gletscher dort beste Pisten zum Skifahren und Boarden vor. Dem Tag die Krone setzte der ununterbrochenen

weiter
  • 1785 Leser

Kegelsport der Extraklasse im KC Kegelcenter

Kegeln, 1. Bundesliga Männer:

Schwabsberg drängt machtvoll ins Achtelfinale des DKBC-Pokals

Eine Begegnung die hielt was sie versprach, das Pokalmatch zwischen dem KC Schwabsberg und Pokalverteidiger Victoria Bamberg. Wer den Weg nach Schwabsberg gefunden hatte, brauchte sein Kommen nicht zu bereuen. Zwei Topteams und Kegelsport der Extraklasse

weiter
  • 2313 Leser