Artikel-Übersicht vom Sonntag, 31. Januar 2016

anzeigen

Regional (44)

Kirchenkonzert mit „Undivided“

„Undivided“, die A-capella-Band aus Miami (USA), ist im Rahmen ihrer Deutschlandtournee nun schon zum zweiten Mal in Sulzbach an der Murr. Zu hören ist sie bei einem Gottesdienstkonzert am Sonntag, 28. Februar, 18 Uhr, in der Festhalle in Sulzbach/Murr. Die sechs Jungs mit Wurzeln in Süd- und Mittelamerika präsentieren ein breites Spektrum weiter
  • 760 Leser

Bilderhaus verwandelte sich in Jazz-Club

Musikwinter Gschwend
Das Bilderhaus in Gschwend verwandelt sich mit seinem 3. Jazz-Konzert dieses Musikwinters in einen veritablen Jazz-Club. Eine angenehme Club-Atmosphäre breitete sich im voll besetzten Saal aus. Dann trat sie auf: Olivia Trummer, die zierliche Pianistin in eng anliegenden Jeans und hochhackigen Stiefeletten. weiter

Weltmusik auf Theaterbrettern

Camino Mundo begeisterte das Publikum mit einem musikalischen Höhenflug in der Theaterwerkstatt Gmünd
Weltmusik im Sinne des Wortes hatte die „Gmünder Folk e.V.“ auf die Bretter der Theaterwerkstatt geladen. Mit „Camino Mundo“ ging das voll besetzte Auditorium auf eine zweieinhalbstündige große Fahrt von Nord nach Süd, von Ost nach West, die musikalisch ordentlich in die Glieder fuhr.Zu seinem zehnjährigen Bestehen startete Camino weiter
  • 646 Leser

Preisträgerkonzert der Besten

Im Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ prämierte junge Musiker spielten in Oberkochen auf
110 Musikschüler nahmen am 53. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ teil. Über eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb dürfen sich 47 junge Musiker freuen. Im Preisträgerkonzert haben sich jetzt die Besten der Öffentlichkeit vorgestellt. weiter

Fotowettbewerb: Gewinner gekürt

Schwäbisch Gmünd. Die Gewinner des Foto-Wettbewerbs im Rahmen der RadKULTUR stehen fest. Der erste Preis geht an David Stifani für den Radfahrer mit den vielen Anhängern. Die Jury vergab den Preis insbesondere auch deshalb, weil alle „Sicherheitsvorkehrungen“ getroffen worden waren: alle trugen vorbildlich einen Fahrradhelm und bewegten weiter
  • 792 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Seminar im Streuobstwiesenzentrum

Am Montag den 1. Februar (nicht wie ursprünglich gemeldet am 2. Februar) findet um 19 ein Vortrag mit dem Kreisobstbaufachberater Franz-Josef Klement zum Thema „Düngung, nicht nur im Hausgarten“ im Streuobstzentrum Wetzgau statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei. weiter
  • 332 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wie schreibe ich mein Testament?

Wer Vermögen hat, sollte im Interesse seiner Erben, seines Unternehmens und seiner Mitarbeiter rechtzeitig letztwillige Verfügungen treffen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, seinen Nachlass zu regeln. Ein Vortrag von Rechtsanwalt Wolfgang Gschwinder am Mittwoch, 3. Februar, um 17 Uhr in der Gmünder VHS am Münsterplatz zeigt Möglichkeiten auf, ein weiter
  • 343 Leser
POLIZEIMELDUNGEN

72-Jährige angefahren

Böbingen Am Samstag, gegen 19.40 Uhr, wollte eine 72-jährige Fußgängerin die B 29 im Bereich der Rosensteinstraße am dortigen Fußgängerüberweg überqueren. Zu diesem Zeitpunkt zeigte die Fußgängerampel grünes Licht. Ein bislang unbekannter Autofahrer übersah die Frau und fuhr diese auf dem Fußgängerüberweg an. Der unbekannte Mann stieg zunächst aus seinem weiter
  • 499 Leser

Durch und durch ein Zeitungsmann

Verleger, Autor, Volkswirt und Heimatforscher Konrad A. Theiss feiert seinen 75. Geburtstag
Im Kreis seiner Familie und seiner Freude feiert Konrad A. Theiss am Montag, 1. Februar, bei bester Gesundheit seinen 75. Geburtstag. Der Jubilar ist immer noch interessiert eingebunden ins politische, wirtschaftliche und besonders ins kulturelle Leben seiner Heimatstadt Aalen – ein „Zeitungsmann“ durch und durch eben. weiter
  • 642 Leser
POLIZEIMELDUNGEN

Einbruch in Wohnhaus

Schwäbisch Gmünd Am Samstag, zwischen 16.30 Uhr und 21 Uhr, brachen Unbekannte in ein Wohnhaus in Schwäbisch Gmünd ein. Sie brachen die Terrassentür des Hauses auf, das im Rebhuhnweg steht auf. Im Gebäude durchsuchten sie sämtliche Räume und erbeuteten Schmuck, Handys und elektronische Kleingeräte im Wert von mehreren tausend Euro. Anschließend flüchteten weiter
  • 729 Leser
POLIZEIMELDUNGEN

In Wohnhaus eingebrochen

Waldstetten Unbekannte brachen in der Zeit zwischen Dienstag, 8 Uhr und Samstag, 11.30 Uhr, in ein Wohnhaus in Waldstetten-Wißgoldingen ein. Die Täter hebelten ein Fenster des Hauses, das in der Straße Am Sommerrain steht, auf. Sie durchwühlten alle Räume, ohne jedoch etwas zu entwenden. Die Polizei Schwäbisch Gmünd bittet Zeugen, sich unter Telefon weiter
  • 752 Leser
Einen Artikel und Bilder zum Umzug in Weiler i. d. B. finden Sie auf Seite 12. weiter
  • 811 Leser

Wir sind Europameister

Besondere Anlässe erfordern besondere Maßnahmen. Um beim Finale der Handball-EM nicht allein jubeln und zittern zu müssen, haben sich viele Gmünder in Kneipen, Bars und auch im Turmtheater (siehe Foto) getroffen. Natürlich auch, um den Gmünder Kai Häfner anzufeuern. Mehr dazu auf Seite 20. (Foto: Laible) weiter
  • 5
  • 987 Leser

Friedliche Besucher

Kontrollen der Polizei zeigen ihre Wirkung
Tausende waren am vergangenen Wochenende in den Straßen Gmünds unterwegs. Verkleidet. Feiernd. Manchmal auch alkoholisiert. Die erfreuliche Nachricht: Weder beim Guggentreffen noch beim Faschingsumzug in Weiler in den Bergen kam es zu größeren Zwischenfällen. weiter
  • 768 Leser

GUTEN MORGEN

Es wird Zeit sich zu entschuldigen. Nicht mit Worten. Nein, nein, nein. Es muss ein dicker Knochen sein. Sie ahnen es schon. Es tut mir tierisch leid. Ich habe es mir mit unserem Redaktionshund verscherzt. Und zwar so richtig. Habe ihn ausgelacht. Und ja, auch ich weiß jetzt: Hunde haben Gefühle. Da kam dieses kleine Hündchen schwanzwedelnd in die Redaktion weiter
  • 551 Leser

Zwei Männer von Zug erfasst

Göppingen. Bei einem Unfall auf der Bahnlinie Ulm-Stuttgart kamen am Samstagabend zwei Männer ums Leben. Sie waren zu Fuß im Gleisbereich unterwegs und wurden gegen 19 Uhr im Bereich eines Gewerbegebiets von einem in Richtung Stuttgart fahrenden Personenzug erfasst. Unklar ist auch noch, wie es zu dem Unfall gekommen ist. Die Ermittlungen wurden durch weiter
  • 913 Leser

„Wir wollen guten Nachbarn sein“

Feierliche Zertifikatsübergabe des Kurses „Flüchtlinge begleiten“ an der Pädagogischen Hochschule
Mit einer feierlichen Zertifikatsübergabe an die Teilnehmenden endete der erste Kurs „Flüchtlinge begleiten“, den die ökumenische Hochschulgemeinde an der PH Schwäbisch Gmünd im Wintersemester veranstaltete. weiter
  • 805 Leser

AGV 1947: Wahlen und große Pläne

Vorstand im Amt bestätigt
Zur Hauptversammlung des AGV 1947 lud der Vereinsvorstand Wolfgang Patzke die Mitglieder ins Hotel Fortuna. Neuwahlen standen auf der Tagesordnung. Außerdem war das bald anstehende 70er-Fest ein wichtiges Thema. weiter
  • 625 Leser
KURZ UND BÜNDIG

DGB-Podiumsdiskussion

Der DGB lädt ein zur Podiumsdiskussion mit Kandidatinnen und Kandidaten zur Landtagswahl im Wahlkreis Schwäbisch Gmünd am Donnerstag, 4. Februar, um 18 Uhr in der „Eule“ (Gmünder Wissenswerkstatt). Es diskutieren: Daniela Dinser (CDU), Veronika Gromann (Bündnis 90/Die Grünen), Klaus Maier (SPD), Dr. Julia Frank (FDP), Alexander Relea-Linder weiter
  • 275 Leser

Jakob Unrath stellt sich Diskussion

Politischer Abend
Die Mitglieder des Ortsverein Herlikofen/Hussenhofen diskutierten im Gasthaus „Fuchs“ in Herlikofen mit dem SPD-Zweitkandidaten, Jakob Unrath, über die derzeitige Flüchtlingspolitik. weiter
  • 675 Leser

Nackte Haut und viel Tanz

Motto „Am Walk of Fame die Sterne funkeln, beim Grabba-Fasching Narren schunkeln“
Die Fasnachtshochburg Grabbenhausen erlebte an diesem Wochenende wieder den Höhepunkt der tollen Tage. Um die närrischen Inhalte dieses Mottos mitzuerleben, fand sich zur CVG-Grabbensitzung am Samstagabend eine große Besucherschar in der vollbesetzten Herlikofener Gemeindehalle ein. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Ortschaftsratssitzung

Die nächste öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Rehnenhof/Wetzgau findet am Freitag, 5. Februar, statt. Sitzungsbeginn 19.30 Uhr im Vereinsraum der Friedensturnhalle. weiter
  • 326 Leser
Tagestipp

Frauenfasching in Westhausen

„Westhausen goes Hollywood“ – unter diesem Motto öffnet am Montag, den 1. Februar um 18.30 Uhr die Turn- und Festhalle Westhausen ihre Türen. Der katholische Frauenbund lädt zum diesjährigen Frauenbund-Fasching. Beginn des bunten Programms, das mit Musik und Spaß gestaltet wird, ist um 19.30 Uhr.Ort: Turn- und Festhalle, Jahnstr. 1, weiter
  • 805 Leser

Liederkranz lädt Interessierte ein

Täferrot. Der Liederkranz Täferrot lädt am Montag, 1. Februar, um 20 Uhr zum offenen Singen mit Akkordeonbegleitung in den Bürgersaal im Rathaus. Willkommen sind auch Neueinsteiger jeder Altersgruppe. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach vorbeikommen und schnuppern. Mit einer Teilnahme sind keinerlei Verpflichtungen oder Erwartungen verbunden. weiter
  • 603 Leser

Selbsthilfegruppe COMO trifft sich

Schwäbisch Gmünd. Die Selbsthilfegruppe COMO (chronisch entzündliche Darmerkrankungen) trifft sich am Mittwoch, 3. Februar, in der IKK classic um 19.30 Uhr in der Leutzestraße 53. Es wird der Jahresplan besprochen. Außerdem spricht Vorsitzende Evelyn Riedl über verschiedene Behandlungsmethoden. weiter
  • 1041 Leser

Friedenspolitik?!

Zum Thema: „Außenminister macht Mut“.„Diplomatie muss bereits beim Entstehen von Konflikten und Krisen einsetzen. Frank-Walter Steinmeier sollte stärker den Kontakt zu Friedens- und Konfliktforschungs-Instituten pflegen, um seinem Anspruch, Friedenspolitik zu betreiben, gerecht zu werden. Deutschland hat sich am Irak-Krieg im Jahr weiter
  • 1
  • 598 Leser

Wechsel an der Spitze der Feuerwehr

Kommandant Rainer Wagenblast nach 15 Jahren von Daniel Hirsch abgelöst
Mit klarem Ergebnis wurde am Samstag auf der Jahreshauptversammlung der Mutlanger Freiwilligen Feuerwehr Daniel Hirsch zum neuen Kommandanten gewählt. Er löste Rainer Wagenblast ab. weiter
  • 708 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Betreuungsgruppe für Demenzerkrankte

Am kommenden Mittwoch, 3. Februar, trifft sich die Betreuungsgruppe für Menschen mit Demenz im Franz-Kreuser-Saal der Evangelischen Kirchengemeinde Böbingen. Wer Angehörige anmelden oder selbst die Gruppe besuchen möchte, kann sich unter Telefon (07173) 7102802 weiter informieren. weiter
  • 368 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Evangelische Erwachsenenbildung

Ein Angebot für Frauen gibt es am Mittwoch, 3. Februar, um 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Hohenneuffenstraße 8, in Heubach. Zum Thema „Anthroposphische Heilmittel“ wird Referentin Andrea Wojtowicz, Apothekerin, reden. Ein Unkostenbeitrag von vier Euro wird erbeten. weiter
  • 389 Leser

Fahrdienst für Senioren

Heuchlingen. „Heuchlinger für Heuchlinger“. Unter diesem Motto bietet die Gemeinde Heuchlingen einen neuen Fahrdienst für Senioren ab 60 Jahren an. Vier ehrenamtliche Fahrer fahren mit einem Elektroauto, das von der Gemeinde gemietet wurde, ältere und immobile Menschen zu ihrem Ziel. So sollen die Heuchlinger Senioren die Möglichkeit erhalten, weiter
  • 887 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Spielkreis trifft sich

Am Montag, 1. Februar, trifft sich im Seniorenzentrum Böbingen der Spielkreis, organisiert durch den Elisabethenverein. Das Spieleangebot wurde in der jüngsten Vergangenheit erweitert. Immer montags können Interessierte zwischen 14 Uhr und 16 Uhr Binokel, Rommé und vieles mehr spielen. Anmeldung unter (07173) 3468. Ein Fahrdienst kann nach Anmeldung weiter
  • 396 Leser

Verkehr eingeschränkt

Waldstetten. Die Waldstetter Wäschgölten e.V. stürmen am Donnerstag, 4. Februar, das Rathaus. Los geht es um 11 Uhr, mit Weiber- und Straßenfasnacht. Das macht sich auch im Straßenverkehr bemerkbar. Dass die Narren die Macht in Waldstetten am Donnerstag übernehmen, das bekommen auch die Autofahrer zu spüren. Die Ortsdurchfahrt Waldstetten ist an diesem weiter
  • 705 Leser

Komm a bissle mit en mei Wäschküch

15. Wäschgöltenball Waldstetten ein voller Erfolg – Strafferes Programm überzeugt das Publikum
„Komm a bissle mit en mei Wäschküch, komm a bissle mit en Keller na!“ – der Wäschweiber-Tratsch war einer der Höhepunkte des 15. Wäschgöltenballs in der Stuifenhalle am Samstag. weiter

Die Musical-Kids proben wieder

„Abschaum“ – so heißt das Solostück des Sherifs von Nottingham in der neuen Musical-Kids!-Produktion „Robin Hood - Für Liebe und Gerechtigkeit“, das im Mai seine Premiere feiert. Karten gibt es im i-Punkt, Schwäbisch Gmünd. Kartenreservierung unter Telefon (07171) 603-4250, Fax: 07171 603-4299 oder tourist-info@schwaebisch-gmuend.de weiter
  • 741 Leser
Tagestipp

Das Smartphone kennenlernen

Der Schülerworkshop zum Thema „Smartphone-Nutzung – Wertvolle Kompetenz oder Gefahr für Schüler?“ geht in die zweite Runde. Der Pädagoge Alexander Weller Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) informiert und berät Schüler im Rahmen der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg. Anmeldungen für den Workshop sind per E-Mail weiter
  • 670 Leser

Weiler wird zur Narrenzone

30 Gruppen begeistern tausende Zuschauer mit Guggenmusik, Gardetanz und vielen Hexen
Tänzer, Hexen und Narren sind wasserfest. Diesen Beweis traten am Sonntag nicht nur die Zuschauer, sondern auch die rund 30 Umzugsgruppen in Weiler an. Dank pfiffiger Moderatoren, Guggenmusik, Gardetänzern und tollen Umzugswagen, machte sich in Windeseile beim 24. Faschingsumzug klasse Stimmung breit. weiter

Musik, die ins Tanzbein geht

33. Guggenmusikfestival lockt tausende Besucher – Aufwendige Kostüme begeistern
Zum 33. Mal hatten am Wochenende Schrägtonkapellen die Gmünder Innenstadt fest im Griff. Beim internationalen Guggenmusigg-Treffen feierten zehntausende Besucher eine große Party mit 19 Kapellen aus Deutschland, der Schweiz und Liechtenstein. weiter

Eine einzige große Party

Premiere des Musicals „Hello Dolly“ und ein langer Ausklang im Foyer des Stadtgartens
Den berühmten Titelsong „Hello Dolly“ haben zuletzt manche einfach mitgesungen, das neue Musical des Kolping-Musiktheaters Schwäbisch Gmünd steuert gegen Ende fast einer Party entgegen. Die richtige Party gab’s im Anschluss an die Premiere. Bis spät in die Samstagnacht feierten Publikum, Schauspieler, Musiker und Organisatoren. weiter
  • 799 Leser

Aus Liebe zum VfB in den Keller

Seit fast 40 Jahren schaut der VfB-Fanclub Heubach im „Albfelskeller“ die Spiele des VfB Stuttgart
Die Gemeinde Heubach hat viel zu bieten. Zum Beispiel einen hauseigenen Berg, den Rosenstein, sowie ein eigenes Bier. Aber auch einen offiziellen Fanclub des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart, der zum Jubeln in den Keller geht. Nicht aus Scham, sondern aus Tradition. Seit fast 40 Jahren treffen sich die Mitglieder des Fanclubs im Albfelskeller. weiter
  • 3
  • 1319 Leser

"Guggenmusik muss aus dem Herzen kommen"

33. Guggenmusikfestival
Zum 33. Mal hatten am Wochenende Schrägtonkapellen die Gmünder Innenstadt fest im Griff. Beim internationalen Guggenmusigg-Treffen feierten zehntausende Besucher eine große Party mit 19 Kapellen aus Deutschland, der Schweiz und Liechtenstein. weiter
  • 1223 Leser

Regionalsport (21)

Kai Häfner macht Deutschland zum Europameister

Der Gmünder Handballprofi ist neben Torhüter Andreas Wolff der Held beim überragenden 24:17-Finalsieg über Spanien
Zunächst wurde er von Trainer Dagur Sigurdsson nicht bedacht. Dann nachnominiert. Spätestens seit Sonntagabend ist er in ganz Europa ein bekannter Mann. Der Gmünder Kai Häfner hat beim Finale der Handball-EM in Polen eine Weltklasseleistung geboten, acht Treffer erzielt und damit maßgeblich am 24:17-Endspielerfolg gegen die Spanier beigetragen. weiter
Baden-Württemberg OberligaHSG Konstanz 2 — TV Bretten 29:21TV Willstätt — TSV Neuhausen/F. 26:32TSB Gmünd — TB Kenzingen 29:21SG Lauterstein — TV Sandweier 39:36TSV Schmiden 1902 — TSV Deizisau 17:24TSV Wolfschlugen — TV Plochingen 22:22SG Pforzh.Eutingen — TSG Söflingen 30:25Heidels/Helm — Ofterh./Schw weiter
  • 619 Leser

Der nächste Rückschlag

Handball, Bezirksliga: TSB II unterliegt Hofen/Hüttlingen mit 19:34
Einen herben Dämpfer erlitt der TSB Gmünd II im Kampf um den Klassenerhalt: Das Heimspiel gegen die drittplatzierte SG Hofen/Hüttlingen ging klar und deutlich mit 19:34 (10:17) verloren. Der TSB hatte den agilen Gästen so gut wie nichts entgegenzusetzen und musste seine höchste Saisonniederlage einstecken.Mit einem Fehlstart begann der TSB das Heimspiel weiter
  • 562 Leser
VerbandsebeneHerrenBezirksliga Gr. 3: DJK Sportbund Stuttgart III - FC Schechingen 9:5.DamenVerbandsliga: TSV Untergröningen - TTC Mühringen 8:2; TTV Gärtringen - SSV Schönmünzach 1:8; TSG Steinheim/M. - TV Rechberghausen 3:8.Landesliga Gr. 2: TSV Musberg - TV Reichenbach 8:2; SV Remshalden - DJK Sportbund Stuttgart III 1:8; TV Unterboihingen - VfL weiter
  • 1265 Leser

Gashi verteidigt Titel

Boxen, Deutsche Meisterschaft im Weltergewicht: Gashi besiegt D’Alessio
Über die volle Länge ging der Kampf in der „Huxleys Neue Welt“ in Berlin, dann war klar: Der alte deutsche Meister ist auch der neue. Der Heubacher Kasim Gashi besiegte den Italiener Pietro D’Alessio im Kampf um die Titelverteidigung der deutschen Meisterschaft im Weltergewicht nach Version der GBA. weiter
  • 564 Leser

„Auf der Schanze funktioniert nichts“

Skispringen, Weltcup: Olympiasiegerin Carina Vogt spricht über den Heimweltcup und ihr Formtief
Carina Vogt steckt in einem Formtief. Mit den Plätzen 28 und 23 enttäuschte die Olympiasiegerin beim Heimweltcup. Im Interview spricht die 23-Jährige über die Gründe, eine angedachte Pause in Oslo und darüber, dass „es hier wenig prickelnd war“. weiter
  • 785 Leser

Aus einer Position der Stärke

Handball, Oberliga: TSB holt wichtigen 29:21-Pflichtsieg gegen den Zweitletzten TV Kenzingen
Beim 29:21 (16:10) der TSB-Handballer gegen den Zweitletzten TB Kenzingen war das Spiel nach der ersten Halbzeit so gut wie entschieden. Macht zwei weitere Punkte für den Klassenerhalt. „Jetzt brauchen wir noch drei Siege“, rechnete TSB-Trainer Michael Hieber vor. weiter
  • 697 Leser

ERGEBNISSE OBERSTDORF

Weltcup am Samstag: Punkte 1. Sara Takanashi (104,0 m – 107,0 m) 278,5 2. D. Iraschko-Stolz (97,5 m – 100,0 m) 251,7 3. Ema Klinec (96,5 m – 100,5 m) 250,2 4. Maja Vtic (92,5 m – 99,5 m) 246,5 5. J. Seifriedsberger (97,0 m – 96,0 m) 242,0 ... 22. Anna Rupprecht (90,5 m – 85,0 m) 207,2 ... 28. Carina Vogt (87,0 m – weiter
  • 723 Leser
AM RANDE BEMERKT ...

Kaum Fans im Regen

Wetter. Das erste Weltcupspringen am Samstag war mit 2450 Zuschauern ordentlich besucht. Am Sonntag dagegen waren die Ränge in der „Erdinger-Arena“ in Oberstdorf weitgehend leer. Bei strömendem Regen kamen gerademal 950 Fans ins Stadion. alex weiter
  • 1157 Leser
AM RANDE BEMERKT ...

Lernen statt entspannen

Schule. Zum Entspannen blieb keine Zeit. Anna Rupprecht war zwischen den beiden Weltcups im Lernstress. „Ich musste abends Mathe lernen“, sagte die 19-Jährige, die am Montag am Skiinternat in Oberstdorf eine Klassenarbeit schreiben muss. An der Doppelbelastung wird sich auch in nächster Zeit nichts ändern. Im April steht das Abitur an. weiter
  • 1140 Leser

Nesslau verpasste den Aufstieg

Schießen, Relegation 1. BuLi
Einen schlechten Tag erwischten die Luftpistolen-Schützen der SKam Aalen-Nesslau beim Aufstiegsrelegationswettkampf in Pforzheim. Mit nur 1806 Ringen landeten die Nesslauer auf dem vierten Platz. weiter
  • 553 Leser

Stimmen zum Weltcup

Andreas Bauer, Bundestrainer: „Das war eine Klatsche für uns.“Dieter Thoma, TV-Experte und ehemaliger Weltklassespringer: „Die Sprünge von Anna Rupprecht gefallen mir oben sehr gut. Nur unten heraus kann sie viel mehr rausholen. Bei Carina Vogt stimmt die gesamte Kraftentwicklung nicht. Sie verliert viel zu viel Geschwindigkeit.“ weiter
  • 708 Leser
AM RANDE BEMERKT ...

Takanashi und die Männer

Rekord. Es war ein Sprung in die Geschichtsbücher. Mit ihren 107 Metern verbesserte Sara Takanashi den alten Schanzenrekord gleich um fünf Meter. Niemand zuvor ist jemals so weit auf der Oberstdorfer Normalschanze gesprungen – auch kein Mann. Da stellt sich die Frage, wie stark die japanische Überfliegerin bei der männlichen Konkurrenz wäre. „Eine weiter
  • 988 Leser

Torfestival in der Uhlandhalle

Handball, Bezirksliga Männer
Eine ausgesprochen torreiche Partie erlebten die Zuschauer zwischen den Handballern der SG Bettringen und des Heidenheimer SB in der Uhlandhalle. Mit 40:27 baute die SGB ihre imposante Serie aus und konnte sich in der Spitzengruppe weiter festsetzen. weiter
  • 620 Leser

Vier Heubacher Bezirksmeister

Judo, Bezirksmeisterschaften
In Backnang fanden die Bezirksmeisterschaften der U12 statt. An diesen nahmen 16 Judoka des Judozentrum Heubach teil, vier davon holten den Titel. weiter
  • 571 Leser
AM RANDE BEMERKT ...

Über 50 Fans aus Degenfeld

Zuschauer. Unter den knapp 2500 Zuschauern am Samstag waren über 50 Anhänger des SC Degenfeld. „Wir waren 35 im Bus, mindestens 20 weitere Gmünder sind mit den eigenen Autos angereist“, sagte Frank Ziegler. Der Vorstand des SC Degenfeld freute sich am Samstag über die Vorstellung von Anna Rupprecht. Die 19-Jährige war nach dem ersten Durchgang weiter
  • 926 Leser

Schwacher Trost im Dauerregen

Skispringen, Weltcup: Anna Rupprecht am Sonntag beste Deutsche – Carina Vogt 28. und 23.
Herbe Enttäuschung vor den eigenen Fans. Olympiasiegerin Carina Vogt belegte beim Doppelweltcup in Oberstdorf die Plätze 28 und 23. Eine zunächst angedachte Pause legt sie aber nicht ein. Anna Rupprecht war am Sonntag bei der Wasserschlacht als 19. zwar beste Deutsche, versöhnlich stimmte das die 19-Jährige aber auch nicht. weiter

Kai Häfner ist Europameister

Die deutsche Handballnationalmannschaft besiegt Spanien im Finale

Der Gmünder Handballer Kai Häfner ist Europameister. Die deutsche Nationalmannschaft siegte im EM-Finale in Polen mit einem klaren 24:17 über Spanien. Häfner machte eine starke Partie und trug acht Treffer zum Sieg bei.

weiter

Anna Rupprecht beste Deutsche

Skispringen, Weltcup: 19-Jährige des SC Degenfeld wird am Sonntag 19. - Carina Vogt auf Rang 23
Die Skispringerinnen des SC Degenfeld blieben auch im zweiten Weltcupspringen in Oberstdorf hinter den Erwartungen zurück. Anna Rupprecht war als 19. immerhin beste Deutsche. Carina Vogt belegte Rang 23. weiter
  • 5
  • 882 Leser

Carina Vogt in der Quali auf Platz zehn

Skispringen, Weltcup: Olympiasiegerin mit ordentlichen 89 Metern - Anna Rupprecht mit 84 Metern auf Rang 12
Die beiden Skispringerinnen des SC Degenfeld haben sich sicher fürs zweite Weltcupspringen in Oberstdorf qualifiziert. Carina Vogt wurde mit 89 Metern Zehnte, Anna Rupprecht mit 84 Metern Zwölfte. weiter
  • 761 Leser

Kasim Gashi verteidigt Titel

Kasim Gashi bleibt deutscher Meister im Weltergewicht
Der alte deutsche Meister ist auch der neue: Der Heubacher Boxer Kasim Gashi besiegte den Italiener Pietro D’Alessio in Berlin im Kampf um die Titelverteidigung der deutschen Meisterschaft im Weltergewicht nach Version der GBA. weiter
  • 1
  • 2007 Leser

Leserbeiträge (5)

Marcel Mayer wird Süddeutscher Meister

Leichtathletik: Letzter Sprung brachte dem Weitspringer der LSG Aalen den Titel

Seinen bislang größten Erfolg feiert Marcel Mayer mit einem Sieg bei den Süddeutschen Hallenmeisterschaften am Wochenende in Sindelfingen. Der Weitspringer der LSG Aalen setzte sich im letzten Sprung durch.

Für Marcel Mayer (U18) ging es bei den Süddeutschen

weiter
  • 5
  • 2132 Leser

Kuttelnessen

Im Osta von Hittleg da gibts so mancha Leckerei

am Fasnetdienstag führt do koi Weg vorbei

Im Hasahaus da gats ab elfe hoch her

do gibts saure Kuttla ond no mehr

A glois Päusle macha vom Fasnet duat ma do

ond sich stärka für dr letzte Tag

Für Näschige die Kuttla net moget

hemmer no Leberkäs ond grauchte Bratwürst

weiter
  • 5
  • 2035 Leser

Verein der Hundefreunde Aalen schuldenfrei

Gut besuchte Jahreshauptversammlung spiegelt Lebendigkeit des Vereins

Knapp 20 Jahre nach Kauf des Geländes und Bau des Vereinsheimes hat der Verein alle Darlehen hierfür abbezahlt und kann optimistischer denn je in die Zukunft blicken. Weiterhin steigende Mitgliederzahlen zeugen davon, dass das angebotene Hundesport- und Hundeerziehungsprogramm

weiter
  • 5
  • 3840 Leser

Ehrungsfeier der LSG Aalen: Wunsch nach Leichtathletikhalle bleibt bestehen

Überregionale Erfolge haben Leichtathleten der LSG Aalen erzielt. Die Sportler wurden bei einem Ehrungsabend im „Adler“ in Unterkochen für ihre Leistungen im vergangenen Jahr gewürdigt, darunter Deutsche und Landesmeister sowie ein Weltmeisterschaftsteilnehmer.

Vorsitzender Karl-Heinz Vandrey freute sich über die vielen

weiter
  • 5
  • 2224 Leser

Seniorenfasching bei der AWO

Lustige bunte Hütchen, glitzernde Faschingsoutfits, Luftschlangen und bunte Luftballons – die AWO feierte Fasching im Rettungszentrum in Aalen. Begrüßt von launiger Musik von Peter Knödel freuten sich mehr als 50 Seniorinnen und Senioren aus Aalen und Oberkochen auf ein buntes Programm. Zum festen Bestandteil gehören

weiter