Artikel-Übersicht vom Montag, 28. März 2016

anzeigen

Regional (41)

Friedliche Besucher und Vandalen

Salvatorfreunde treffen an Kreuzweg und Aussichtspunkt auf Gläubige und auf mutwillige Zerstörungen
In der Karwoche und über Ostern pilgerten viele Besucher auf den Salvator. Die allermeisten waren Gläubige, die den Kreuzweg, die Kapellen und die Aussichtspunkte besuchen wollten. Nachts machten sich aber auch Vandalen auf den Weg dorthin. Wieder einmal. weiter
POLIZEIBERICHT

Auf die Gegenfahrbahn

Mögglingen. Weil ein 70-jähriger Mercedes-Fahrer am Samstag gegen 13.30 Uhr auf der Landesstraße 1161 zwischen Heubach und Mögglingen andere Fahrer gefährdet hat, sucht die Polizei Zeugen. Während der Fahrt fiel der Blutzuckerspiegel des 70-Jährigen aufgrund einer Vorerkrankung so ab, dass er nach Zeugenaussagen mit etwa 30 Stundenkilometern die Heubacher weiter
  • 604 Leser
POLIZEIBERICHT

Einsatz wegen Kochguts

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Feuerwehr hatte am Sonntagvormittag einen Einsatz im Heinrich-Steimle-Weg in der Gmünder Weststadt, nachdem jemand Essen auf dem Herd vergessen hatte. Der Feuerwehr wurde um 11.04 Uhr „Rauchentwicklung“ gemeldet. Mit 22 Einsatzkräften war die Innenstadtabteilung schnell vor Ort und fand eine verschlossene Wohnung weiter
  • 945 Leser
POLIZEIBERICHT

Nach Unfall geflüchtet

Schwäbisch Gmünd. Ein Autofahrer hat zwischen Samstag, 17 Uhr, und Sonntag, 13 Uhr in der Weißensteiner Straße einen geparkten silbergrauen Daimler Benz gestreift und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle, teilt die Polizei mit. An dem Mercedes wurden die beiden linken Türen beschädigt. Sachschaden: rund 1500 Euro. Hinweise auf weiter
  • 908 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBICH GMÜNDMaria Moser, Hospitalgasse 34, zum 101. GeburtstagBetty Heinig, Türlensteg 16, zum 80. GeburtstagHelga Mager, Enzweg 4, Bettringen, zum 75. GeburtstagKarl Sliwka, Werrenwiesenstraße 40/1, zum 70. GeburtstagHEUBACHWilhelm Unfried, Fritz-Spießhofer-Straße 18, zum 70. GeburtstagRUPPERTSHOFENEwald Wahl, Silcherstraße 2, zum 70. Geburtstag weiter
  • 760 Leser

In Bettringer Post eingebrochen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. In die Postfiliale in der Breslauer Straße in Bettringen ist in der Zeit zwischen Samstag und Ostersonntag, 13 Uhr, eingebrochen worden, teilt die Polizei mit. Die Einbrecher durchsuchten die Filiale. Über das Diebesgut liegen bislang noch keine Erkenntnisse vor. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Bettringen weiter
  • 823 Leser

Zwei Einsätze in einer Wohnung

Schwäbisch Gmünd. Die Feuerwehr ist am Ostermontag zweimal in dieselbe Wohnung in den Wohnblocks in der Weißensteiner Straße gerufen worden. Wegen eines Familienstreits ging um 16.21 Uhr der Alarm ein, die Wohnungstür müsse geöffnet werden, teilt die Polizei mit. Als die Feuerwehr vor Ort war, musste sie jedoch nicht mehr tätig werden, berichtet Uwe weiter
  • 1200 Leser

23-Jährige stirbt bei Unfall

Nach Ausweichmanöver wegen eines Rehs zwischen Spraitbach und Schwäbisch Gmünd
Eine 23-jährige Autofahrerin ist am Abend des Ostersonntags tödlich verunglückt, nachdem sie einem Reh ausgewichen war. Der tragische Unfall ereignete sich gegen 21.10 Uhr auf der B 298 am Ortsausgang von Spraitbach in Richtung Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 705 Leser

Frauen lernen Selbstverteidigung

Gschwend. Die Turn- und Sportfreunde (TSF) Gschwend richten einen Selbstverteidigungslehrgang für Frauen und Mädchen ab 15 Jahren aus. Der Kurs läuft am Samstag und Sonntag, 16. und 17. April. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro. Anmeldungen unter Telefon (07972) 6339, (07972) 910350 oder (07972) 5986 sowie per E-Mail an jiujitsu-gschwend@gmx.de. Anmeldeschluss weiter
  • 765 Leser

Kirchen-Café in Frickenhofen

Gschwend-Frickenhofen. Die evangelische Kirchengemeinde Frickenhofen lädt am kommenden Sonntag, 3. April, zum Kirchen-Café ins Schmidt-Haus in Frickenhofen ein. Beginn ist um 14 Uhr. Der Flötenkreis übernimmt dieses Mal die Bewirtung der Gäste. Alle Interessierten aus nah und fern sind willkommen. Zum Vormerken: Wegen der vielen anderen Veranstaltungen weiter
  • 731 Leser

Scholz-Elektroschrott brennt

Großfeuer auf dem riesigen Scholz-Recyclingplatz in Espenhain bei Leipzig – Keine Verletzten
Eine über 100 Meter hohe schwarze Rauchsäule zog am Ostermontag über den südlichen Stadtteil von Leipzig. Um 12.20 Uhr brach aus noch ungeklärter Ursache auf dem riesigen Schrott- und Recyclingplatz der Essinger Scholz Recycling AG & Co. KG und deren Tochtergesellschaft SRW metallfloat GmbH in Espenhain ein Großfeuer aus. weiter

„Er sucht Sie“ in Spraitbach

Spraitbach. Die Theatergruppe des Musikvereins Spraitbach hat ein neues Stück einstudiert. Der lustige Schwank in drei Akten hat den Titel „Er sucht Sie“. Die Aufführungen sind am Samstag, 9. April, um 19.30 Uhr, Einlass ab 18 Uhr, sowie am Sonntag, 10. April, um 18.30 Uhr, Einlass ab 17 Uhr. Eintrittskarten gibt es ab sofort im Vorverkauf weiter
  • 673 Leser

Stadtführungen in Lorch

Lorch. Immer am ersten Sonntag im Monat gibt es von April bis September in Lorch Themen-Stadtführungen. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Bahnhof, ohne Voranmeldung. Preis: 3 Euro. Den Auftakt macht am 3. April Walter Schaaf mit dem Thema „Römer und Staufer, Kirchen und Kloster, Schiller und Mörike“. weiter
  • 966 Leser

Vortrag zu Sterbebegleitung

Lorch. Bernhard Bayer, Vorsitzender des Hospiz- und Palliativ-Verbandes Baden-Württemberg, referiert an diesem Dienstag, 29. März, um 19.30 Uhr im katholischen Gemeindehaus in Lorch über das Thema „Sterbebegleitung – eine Alternative zur Sterbehilfe“. Veranstalter ist der Hospizverein Lorch. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für weiter
  • 533 Leser

Anschwimmen im Bud-Spencer-Bad

Schwäbisch Gmünd. Der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd veranstaltet seit 2012 ein „offizielles Anschwimmen“ im Bud-Spencer-Bad im Gmünder Schießtal. Dieses Jahr ist die Veranstaltung am kommenden Samstag, 2. April, um 14.30 Uhr. Einlass ist ab 14 Uhr. Das Anschwimmen ist bei jedem Wetter. Besucher zahlen dabei keinen Eintritt ins Freibad. weiter
  • 1299 Leser

Ausstellung in der Spitalmühle

Schwäbisch Gmünd. Die Ausstellung „Lebenslust durch Farbe“ mit Werken von Angelika Hartmann eröffnet am kommenden Sonntag, 3. April, um 14.30 Uhr im Beisein der Künstlerin. Sie kreiert aus Bauschaum, Dachpappe, Netzen, Schiefer, Steinen, Metallen, Gips, Sand und anderen Materialien unter anderem Collagen, Skulpturen und „Farbexplosionen“. weiter
  • 865 Leser

Blut spenden in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der DRK-Blutspendedienst bittet um Blutspenden am Donnerstag, 31. März, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Uhlandhalle in Bettringen. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen. Der DRK-Blutspendedienst Baden Württemberg/Hessen bedankt sich bis 3. April mit einer exklusiven Armbanduhr im DRK-Design für lebensrettende weiter
  • 824 Leser

Party-Singen in Straßdorf

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Ein Trend aus Norddeutschland erobert nun den Süden der Republik. Das so genannte Karaoke für alle, das „Party-Singen“, eine Mischung aus Chor, Gruppenkaraoke und Singparty, begleitet von Musikern, ist jetzt im Gmünder Raum gelandet, wo das Musikerteam Reinhold Hofmann und Dieter Hölldampf von der Band „City weiter
  • 5
  • 978 Leser

Selbsthilfegruppe für Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Das monatliche Treffen der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Schwäbisch Gmünd und Umgebung ist am Mittwoch, 30. März. Ab 19 Uhr sind alle Mitglieder in das Büro in der Kappelgasse 13 eingeladen. Der Erfahrungsaustausch unter den Betroffenen steht im Vordergrund. Die Gruppe ist jederzeit offen für neue Mitglieder. Aber nicht nur weiter
  • 858 Leser

Wanderung bei Murrhardt

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins (SAV) trifft sich am Mittwoch, 30. März, zur Wanderung. Abfahrt mit Autos ist um 11.30 Uhr von St. Katharina nach Lorch zum Bahnhof. Von dort geht es weiter mit dem VVS-Ticket über Waiblingen nach Fornsbach. Ab Fornsbach wird gemütlich gewandert zirka sechs Kilometer über den Hunnenburgweg weiter
  • 844 Leser

Unikate beim Ostermarkt

Schloss Untergröningen lockt mit erlesenem Kunsthandwerk und pfiffigen Geschenkideen
Kaum ein Werkstoff, den man nicht kunstvoll verarbeitet am Ostermarkt im Schloss Untergröningen finden würde. Vom Gewölbekeller bis in den zweiten Stock und auch im Schloss Innenhof präsentierten sich die rund 40 Aussteller. Organisatorin Vivien Maina zog ein positives Resumèe. weiter

Scholz-Elektroschrott brennt

Großfeuer auf dem riesigen Scholz-Recyclingplatz in Espenhain bei Leipzig – Keine Verletzten
Eine mehr als 100 Meter hohe schwarze Rauchsäule zog am Ostermontag um die Mittagszeit über den südlichen Stadtteil von Leipzig. Um 12.20 Uhr brach aus noch ungeklärter Ursache auf dem riesigen Schrott- und Recyclingplatz der Essinger Scholz Recycling AG & Co. KG und deren Tochtergesellschaft SRW metallfloat GmbH in Espenhain ein Großfeuer aus. weiter
Tagestipp

Pfahlbaumuseum Unteruhldingen

Lebendige Führungen und eine Zeitreise durch sechs nachgebaute Pfahlbaudörfer sind die Gründe für den Erfolg des Pfahlbaumuseums am Bodensee. Wer mit dem Rundgang durch die Häuser fertig ist, kann weiter in den Hands-on-Bereich gehen. Hier dürfen Techniken der Stein- und Bronzezeit selbst ausprobiert werden.Täglich von 9 bis 18.30 Uhrwww.pfahlbauten.de weiter
  • 633 Leser
Der besondere Tipp

„Mitten im Alltag der Menschen“

Michael Feindler, der als Lyriker unter den Kabarettisten gilt, geht mit Poesie und Schärfe neue Wege. Seine Gedichte und Gitarrensongs münden oft in eine unerwartete Pointe und sind von dialektischem Feinschliff. Der „Runde Kultur Tisch Lorch“ hat ihn nach Lorch eingeladen. Karten gibt’s im Buchhandel Semicolon Lorch, bei Elektro weiter
  • 734 Leser

Ausstellung wird verlängert

Heubach. Die Ausstellung „Unser Raum – Bizim Yerimiz“ im Heubacher Schloss wird bis zum 1. April verlängert. Auf 28 großformatigen Foto-Text-Porträts werden darin Frauen und Männer, junge und ältere Menschen, in Deutschland und in der Türkei lebend, vorgestellt, die alle in Mütterzentren eine zweite Heimat gefunden haben. Anlass für weiter
  • 1401 Leser

Es ist wieder Zeit für Kultur

Heubach. Nachdem die ersten vier Auflagen des Kulturkalenders für Heubach ein Erfolg waren, startet die Stadt Heubach in diesen Tagen mit der fünften Auflage „Zeit für Kultur“ für den Zeitraum bis August. Zahlreiche kulturelle Veranstaltungen warten auf die Besucherinnen und Besucher. Die Flyer werden an alle Haushalte in der Stadt Heubach weiter
  • 1261 Leser

Kinderbibelwochein Heubach

Heubach. In dieser Woche startet in Heubach die ökumenische Kinderbibelwoche (KiBiWo). Sie hat das Thema „Detektiv Pfeife folgt der Glücksspur“. Alle Kinder ab der ersten Klasse sind eingeladen. Die KiBiWo läuft ab Donnerstag, 31. März, bis Samstag, 2. April, jeweils von 9 bis 12 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in der Klotzbachstraße. weiter
  • 984 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Themen-Stadtführungen in Lorch

Immer am ersten Sonntag im Monat gibt es von April bis September in Lorch Themen-Stadtführungen. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Bahnhof in Lorch, ohne Voranmeldung. Preis: 3 Euro. Den Auftakt macht am 3. April Walter Schaaf mit dem Thema „Römer und Staufer, Kirchen und Kloster, Schiller und Mörike“. weiter
  • 372 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag zu Sterbebegleitung

Bernhard Bayer, Vorsitzender des Hospiz- und Palliativ-Verbandes Baden-Württemberg, referiert an diesem Dienstag, 29. März, um 19.30 Uhr im katholischen Gemeindehaus in Lorch über das Thema „Sterbebegleitung – eine Alternative zur Sterbehilfe“. Veranstalter ist der Hospizverein Lorch. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Hospizarbeit weiter
  • 268 Leser

Zirkusluft und Streicheleinheiten

Tag der offenen Tür bei „CircArtive“ am Rappenhof in Gschwend zog viele Besucher an
Es war ein kunterbuntes Treiben, das am Ostermontag die Besucher am Rappenhof in Gschwend begrüßte. An vielen Mitmachstationen gab’s Unterhaltung für alle Generationen bei „CircArtive“, inklusive Vorführung im Zirkushaus. weiter

Sattelzug durchbricht Leitschutzplanke

Schwäbisch Hall/Satteldorf. Mit 8,5 Tonnen Zitrusfrüchten war der Sattelzug beladen, der am Ostermontag kurz vor 7 Uhr auf der A6 von der Fahrbahn abkam und die Leitplanke durchbrach. Wie die Polizei mitteilt, verlor der 37-jährige Fahrer aus unbekannter Ursache die Kontrolle über den LKW. Der Sattelzug durchbrach die Schutzplanke,

weiter
  • 680 Leser

Heirat oder Trennung

Eva und Josef Hum aus Gschwend feierten an Ostermontag die Gnadenhochzeit
70 Jahre Ehe verbindet das Ehepaar Hum. Die Entscheidung fiel damals spontan: Ehe oder lebenslange Trennung standen zur Auswahl. Die richtige Entscheidung wurde am Ostermontag in Gschwend im Kreis der Familie gefeiert. Als Gratulantin überbrachte die Gschwender Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann Glückwünsche und ein kleines Präsent. weiter
  • 807 Leser

Das Schmuckstück unter den Museen

An Ostern eröffnete die Ott-Pausersche Fabrik die Sommersaison mit einer Führung
Erich Wahl gibt nochmal Gas. Das Silberstück muss glühen, damit er es in Form bringen kann. Die Arbeitsschritte zur fertigen Silberschale hat er im Leben schon tausendfach gemacht. Jetzt tut er es ehrenamtlich im Museum Ott-Pausersche Silberwarenfabrik. Am Sonntag war Saisoneröffnung – und viele Besucher lauschten Wahls Worten. weiter

In Bettringer Postfiliale eingebrochen

Polizei sucht Zeugen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. In der Zeit zwischen Samstag und Ostersonntag, 13 Uhr, wurde in

die Postfiliale in der Breslauer Straße in Bettringen eingebrochen. Die Filialewurde von den Tätern durchsucht. Über das Diebesgut liegen bislangnoch keine Erkenntnisse vor. Zeugen werden gebeten, sich mit demPolizeiposten Bettringen

weiter
  • 2224 Leser

Gmünder in der Westerncity

Christof Arnold und Stefan Bryxi haben einen Vorfilm für das 4D-Kino in der Bavaria Filmstadt gedreht
Die beiden Gmünder Christof Arnold und Stefan Bryxi haben zusammen einen Vorfilm für das 4D-Kino in der Bavaria Filmstadt München gedreht. Im Interview erzählt Schauspieler Arnold von seiner Cowboy-Rolle und dem neuen Beruf am Set von Sturm der Liebe. Nicht mehr als Schauspieler, sondern als Fotograf. weiter
  • 962 Leser

Kinder legen Steine und Holzpalette auf Bahngleise

Sontheim/Brenz. Am Sonntagmittag beobachtete ein Passant, wie ein 11-jähriges Mädchen und ein 9-jähriger Junge Steine und eine Holzpalette auf die Gleise legten. Ein herannahender Zug konnte nicht mehr anhalten und überfuhr die Gegenstände. Dabei wurde der Zug leicht beschädigt. Wie die Polizei mitteilt, konnte noch nocht

weiter
  • 1
  • 3366 Leser

Dreijähriger Bub lebensgefährlich verletzt

Göppingen. Am Sonntagmittag befand sich eine Familie im Wohnzimmer ihrer Wohnung in Göppingen. Der 3-jährige Bub der Familie begab sich in das Kinderzimmer. Er kletterte über sein Bett zum Fenster und öffnete dieses. Dabei stürzte er aus dem 3. Stock ca. sieben Meter tief. Das Kind schlug auf der Wiese auf. Wie die Polizei

weiter
  • 4
  • 4788 Leser

GUTEN MORGEN

Wenn sich der Osterhase nur halb so gut auskennt wie das Christkind, dann müsste er es doch eigentlich genau wissen: Dieser Junge strahlt vor Freude und vergisst die Welt um sich bei genau diesem einen Geschenk. Bei Traktoren. Von dem Zweijährigen liebevoll „Dado“ genannt. Große, kleine, rote, grüne, Deutz, Fendt, Claas, mit oder ohne Hänger weiter
  • 2
  • 1301 Leser

Ein Rastloser lernt das Schlendern

Mit seinem Pferd ritt Eugen Hoffmann auf dem Jakobsweg und ist seither ein anderer
Von der Reise seines Lebens erzählte er im Vorfeld kaum jemanden. Weil er selbst nicht daran glaubte, dass er jemals ankommen würde. Aber manchmal ist eben der Weg das Ziel – und der Weg von Eugen Hoffmann und seinem Pferd Mecki führte ihn nach Santiago die Compostela. 16 Jahre ist das nun her. Geblieben sind die Erinnerungen, Lebenslektionen weiter

Regionalsport (4)

Top bei Allradwetter

Motorsport: Racing Team Mögglingen mit Rallyestarts
Rallye-Teams vom Racing Team Mögglingen waren bei der 27. Unterland-Hohenlohe Wertungsfahrt Rund um Öhringen und bei der 17.UMC-DMV Rallye Ulm am Start. weiter
  • 601 Leser

Spraitbach in Torlaune: 7:2-Kantersieg

Kreisliga B I: Ligaprimus Straßdorf kommt beim Tabellenletzten nicht über ein 1:1 hinaus – TSV Waldhausen holt auf
Der TSV Waldhausen macht mit zwei Siegen am Doppelspieltag an Ostern Punkte gut und hat nur noch einen Punkt Rückstand auf Tabellenführer Straßdorf. Der ließ gegen den FC Alfdorf, der weiterhin die rote Laterne trägt, beim 1:1 Punkte liegen. weiter
  • 857 Leser

SVG-Schwimmer 42 Mal auf dem Podest

Schwimmen: SV Gmünd mit 51 Teilnehmern beim „13. Schwaben-Cup“ in Stuttgart am Start
Der Schwimmverein Gmünd stellte mit 51 Teilnehmern ein großes Aufgebot beim „13. Schwaben-Cup“ in Stuttgart. Entsprechend üppig war die Ausbeute: Am Ende gab es in den diversen Altersklassen sieben erste, neun zweite und stolze 26 dritte Plätze für die Gmünder. weiter
  • 567 Leser

Ein rabenschwarzer Tag

Fußball, Verbandsliga: FC Normannia Gmünd chancenlos beim 0:3 in Schwäbisch Hall
„Das darf doch nicht wahr sein!“ Das war so der kollektive Ausruf der vielen mitgereisten Gmünder Fans, die beim 0:3 der Molinari-Elf bei den Sportfreunden in Hall ihren Augen nicht trauten. Die Normannia zeigte einen ideenlosen Auftritt – die Niederlage war vollauf verdient. weiter
  • 743 Leser

Leserbeiträge (6)

Beim Wetter ist von allem etwas dabei

Der Dienstag bringt uns einen munteren Wechsel aus vielen Wolken, immer wieder auch Sonnenschein und einzelnen Schauern. Die Höchsttemperaturen liegen bei 11-12°C. Die 11°C erreichen wir in Aalen und Ellwangen, bis zu 12°C werden es rund um Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 2
  • 1626 Leser

Friedensmann?

Zu: Was wollte Abdeslam?, SchwäPo vom 22. März:Liebe Redaktion, mir hat es heute Morgen schon vor dem Frühstück fast den Magen umgedreht, als ich den in diesen Tagen immer wieder in Radionachrichten gehörten, in lateinischer Umschrift verstümmelten Namen „Abdeslam“ gedruckt sah. Dazu ein paar Bemerkungen:Christliche Theologen lernen seit weiter
  • 3
  • 1234 Leser

Unsere Kleinen ganz groß

„Reiten lernen in kleinen Schritten“ – so heißt es bei der Deutschen Reiterlichen Vereinigung im Zusammenhang mit dem seit 2014 geltenden zehnstufigen Abzeichensystem.

Die ersten Hürden in ihrer reiterlichen Karriere nahmen nun auch die kleinen Reiterinnen und Reiter des Gmünder Reitvereins bei der Reitabzeichenprüfung

weiter
  • 1
  • 2120 Leser

Neue Baumfällung am Nepperberg

Am Nepperberg wurden kürzlich wieder, wie auch schon die Jahre zuvor wieder 50 - 60 Bäume gefällt - widerrechtlich. Obwohl in der Vergangenheit angeblich schon Bußgeld bezahlt wurde. Einen entsprechenden Artikel dazu habe ich in der Gmünder Tagespost bisher vermisst, ich denke aber - und hoffe, dass er in Kürze noch kommt.

weiter
  • 5
  • 1783 Leser