Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 13. April 2016

anzeigen

Regional (86)

Gereizte Stimmung im Taubental

Arbeitskreise sollen die Konfliktthemen rund um die Hoffnungshäuser klären – Großes Interesse der Anwohner
Zu viel Bebauung, zu viel Verkehr, zu viele Fremde? Die Stimmung war gereizt, als Vertreter der Hoffnungsträger-Stiftung am Mittwochabend ihre Pläne für das integrative Wohnprojekt den Bewohnern des Taubentals vorstellten. weiter
  • 1040 Leser
POLIZEIBERICHT

Auf der Straße geschlagen

Schwäbisch Gmünd. Einem 17-Jährigen, der am Mittwochmittag zusammen mit weiteren Jugendlichen bei der Gmünder Großsporthalle in der Katharinenstraße unterwegs war, wurde gegen 12.50 Uhr ins Gesicht geschlagen. Dabei wurde ihm eine Platzwunde zugefügt, die er anschließend im Krankenhaus behandeln lassen musste. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei weiter
  • 940 Leser
POLIZEIBERICHT

Exhibitionist in Unterführung

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstagvormittag trat zwischen 11.30 Uhr und 11.40 Uhr ein Exhibitionist in der Unterführung „Unterm Buch“ einer 69 Jahre alten Frau gegenüber auf. Der Mann, der vor der Frau sein Geschlechtsteil berührte, ging anschließend zügig in Richtung Mühlweg davon. Der Mann ist etwa 1,85 Meter groß und 20 Jahre alt. Er hat kurze weiter
  • 857 Leser
POLIZEIBERICHT

Kleber in Schloss gedrückt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein Unbekannter drückte zwischen Montagmittag, 13.30 Uhr, und Dienstagmorgen, 5 Uhr Klebstoff in das Schloss einer Garage in der Oderstraße. Hierdurch lässt sich der Schließzylinder nicht mehr benutzen, so dass das Schloss ersetzt werden muss. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 100 Euro geschätzt. Hinweise nimmt der weiter
  • 887 Leser
POLIZEIBERICHT

Politische Schmierereien

Schwäbisch Gmünd-Kleindeinbach. Zwischen 15.30 und 19.30 Uhr sprühten Unbekannte am Dienstag auf die Hespelerstraße insgesamt fünf rechtsextreme Zeichen mit goldener Farbe auf. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. Hinweise auf die Täter bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter der Telefonnummer (07171) 3580. weiter
  • 835 Leser
POLIZEIBERICHT

Zeugen nach Unfall gesucht

Schwäbisch Gmünd. Gegen 16.20 Uhr kam es am Dienstagnachmittag an der Einmündung Remsstraße/Hospitalgasse zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 6000 Euro entstand. Ein 64-jähriger BMW-Fahrer war von der Hospitalgasse in die Remsstraße eingefahren. Zum genauen Unfallablauf gibt es auch nach der Unfallaufnahme weiterhin Klärungsbedarf, weiter
  • 851 Leser

Ein Dorfladen für Weiler?

40 Bürger beim Rundgang mit Bürgermeister und Planern im Gmünder Teilort am Mittwochabend
Die Ortsentwicklung in Weiler ist in vollem Gang. Am Mittwochabend trafen sich rund 40 Einwohner, Planer und Kommunalpolitiker zur Bürger-Werkstatt und zu einem Rundgang durch den Ort, um mögliche Maßnahmen zu diskutieren. weiter
  • 825 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Die Angst wegschmeißen“

Der Film „Die Angst wegschmeißen“ dokumentiert die Bewegung der Logistikarbeiter in Italien. Er wurde 2015 von labournet.tv produziert mit italienischen Originaltönen und deutschen Untertiteln. Der DGB-Ortsverband zeigt die Dokumentation am heutigen Donnerstag, 14. April, um 18 Uhrim Gewerkschaftshaus Schwäbisch Gmünd (Türlensteg 32). Der weiter
  • 201 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Forum Politik

Das „Forum Politik“ ist eine Kooperation der Gmünder VHS mit der PH Schwäbisch Gmünd, bei dem aktuelle politische Themen beleuchtet werden. Dank des intensiven akademischen Austauschs mit der Universität Michigan ist es Prof. Dr. Schöne gelungen, zwei Politikprofessoren zu gewinnen, die tagesaktuell von der Lage in den USA und der Stimmung weiter
  • 239 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Freie Plätze für „Nordic Cross Skating“

Für den Kurs „Nordic Cross Skating“ im Rahmen des Gmünder Sport-Spaß am Samstag, 16. April, ab 10.30 Uhr gibt es noch freie Plätze. Der Bewegungsablauf beim Nordic Cross Skating entspricht dem Skatingstil des Langlaufs und ist damit ein wirkungsvolles Ganzkörpertraining. Das Sportgerät (Nordic Cross Skates) kann ausgeliehen werden, der Preis weiter
  • 199 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kennlernstammtisch für 1986er

Der Dachverband der Gmünder Altersgenossenvereine (AGV) lädt alle 1986 Geborenen am Freitag, 15. April, ab 19.30 Uhr zum Kennlernstammtisch ins Gasthaus „Neue Welt“ in Schwäbisch ein. Für Ende Mai ist geplant, den neuen AGV zu gründen. Rechtzeitig, damit die neuen AGVler beim Aloislefest am Freitag, 3. Juni, im Stadtgarten dabei sein können. weiter
  • 327 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Notenziele erreichen

Anlässlich des Schuljahres-Endspurts lädt der Studienkreis am heutigen Donnerstag, 14. April von 17 bis 19 Uhr zu einem Elternabend ein. Eltern schulpflichtiger Kinder erhalten nützliche Infos zum Thema „Notenziele erreichen.“ Viele weitere Tipps zur mündlichen Mitarbeit und zu zahlreichen schulischen Themen gibt der Studienkreis auf seiner weiter
  • 266 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Tune Up” fällt aus.

Das für Samstag, 16. April, für die Theaterwerkstatt angekündigte Konzert der Family Folkband „Tune Up“ fällt leider ersatzlos aus. Bereits erworbene Eintrittskarten können in der Buchhandlung Schmidt zurückgegeben werden. weiter
  • 281 Leser

Babyalarm bei Sieglinde und Gustav

Schwäne von der Landesgartenschau 2014 werden Eltern – Hunde und Menschen sollten Abstand wahren
Das wohl berühmteste Schwanenpaar in Schwäbisch Gmünd erwartet Nachwuchs. Drei Eier wurden bisher gesichtet. Bald ist „Pullialarm“. Hunde sollten an die Leine genommen werden. weiter
  • 881 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gesprächskreis für Frauen nach Krebs

Das nächste Treffen des Offenen Gesprächskreises für Frauen nach Krebs findet statt am Donnerstag, 14. April, um 18.30 Uhr im Nebenraum der Begegnungsstätte von St. Anna, Katharinenstraße 34 in Schwäbisch Gmünd statt. Dr. Ekkehard von Abel referiert zum Thema „Studien an der gynäkologischen Onkologie des Stauferklinikums und die Beschreibung der weiter
  • 191 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gmünder SAV wandert

Mit dem Pkw geht es am heutigen Donnerstag, 14. April, auf die Kuchalb. Entlang dem Albtrauf mit mehreren Aussichtspunkten führt die Wanderung auf den Tegelberg und zurück zur Kuchalb. Die Strecke hat acht Kilometer. Die Wanderzeit beträgt 2 bis 3 Stunden. Eine Einkehr ist vorgesehen. Treffpunkt am Parkplatz St. Katharina um 13.30 Uhr oder Parkplatz weiter
  • 155 Leser

GUTEN MORGEN

Es erzeugt ein natürliches Gefühl einer tiefen Zufriedenheit, wenn man etwas günstiger bekommt. Schnäppchen machen, handeln, sparen. Deshalb gibt es dafür Preisvergleich-Apps auf dem Smartphone. Sie helfen bei dem in den Genen liegenden Drang des Jagens und Bonuspunkte-Sammelns. Die schwierigste Disziplin, aber eine der prestigeträchtigsten, ist dabei: weiter
  • 1
  • 686 Leser
NOTIZEN AUS DEN AUSSCHÜSSEN

Kommunen bei Flüchtlingshilfe allein

Die Kommunen werden bei der Finanzierung der Flüchtlingsproblematik allein gelassen. Dies sagte OB Richard Arnold auf die Frage von Bürgerliste-Stadtrat Ullrich Dombrowski, ob für die Betreuung von Flüchtlingen Geld von Bund und Land an die Kommunen zurückfließe. Die Stadt wolle die Pfiff-Arbeit, der Anlaufstelle für Flüchtlinge am Bahnhof also, vertiefen. weiter
  • 686 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag über Spanien und Marokko

Das interkulturelle Frauenfrühstück im DRK Kreisverband Schwäbisch Gmünd e.V. bietet beim nächsten Treffen am Donnerstag, 14. April, zwischen 9 und 11 Uhr den Gästen einen Einblick in die Länder Spanien und Marokko. Aysenur Cilingir, die an dem interkulturellen Ausflug in die oben genannten Länder teilgenommen hat, wird mit Bildmaterial und Erzählungen weiter
  • 161 Leser

Mehr Macht für Bürger

Gemeinderat Bartholomä: Hürden für Einwohnerbegehren gesenkt
Die Bürger haben's in Zukunft leichter, Einwohnerversammlungen einzuberufen. Die Hürden dafür wurden gesenkt. Darüber informierte der Bartholomäer Bürgermeister am Mittwoch den Gemeinderat. weiter
  • 603 Leser

Mögglinger SPD fordert Veränderungen

Wahlnachlese der Genossen
Zur Wahlnachlese traf sich der Vorstand der Mögglinger SPD, um über das schlechte Ergebnis der Partei im Land zu beraten. Die Mitglieder zeigten Bedauern darüber, dass Klaus Maier den Einzug in den Landtag knapp nicht geschafft habe. Seine Verdienste für den Wahlkreis würden bleiben. weiter
  • 495 Leser

Preisbinokel in Buch

Heubach-Buch. Die Sport- und Dorfgemeinschaft Buch lädt zum Preisbinokel am Samstag, 16. April, in die Dorfschenke ein. Beginn ist um 20 Uhr. Auf die Sieger warten wertvolle Preise. weiter
  • 904 Leser

Scheune bei Böhmenkirch brennt komplett nieder

Auf mindestens 80 000 Euro beziffert die Polizei nach ersten Schätzungen den Schaden, der bei einem Brand am Mittwochabend in der Kolomanstraße in Böhmenkirch-Heidhöfe entstand. Wie die Polizei mitteilt, alarmierten Kinder ihre Mutter, als sie Rauch bemerkten, der aus einer Scheune drang, die an ihr Haus angebaut ist. Trotz des raschen Eingreifens der weiter
  • 613 Leser

Bodenaustausch für Florianneubau nötig

Gutachten zeigt: Erdreich unter abgerissener Werkstatt in Göggingen ist nicht tragfähig
Eine dicke Kröte mussten die Gögginger Gemeinderäte am Mittwoch bei einem Termin an der Baustelle für den Anbau des Feuerwehrgerätehauses schlucken. Bürgermeister Walter Weber informierte, dass ein Bodenaustausch nötig wird. Wegen der Tragfähigkeit. weiter
  • 538 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderat Eschach tagt

Vergaben für die Bauhofsanierung stehen auf der Tagesordnung des Gemeinderats am Montag, 18. April, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Eschach. Außerdem geht es um den „Bau einer Backbone-Trasse von Eschach nach Frickenhofen“, die schnelles Internet ermöglicht. Erneut diskutiert wird der Auslegungsbeschluss zur Klarstellungs – weiter
  • 176 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Grundschule Thema im Gemeinderat

Die Grundschule ist zentrales Thema im Gemeinderat Täferrot am Mittwoch, 20. April, ab 20 Uhr im Bürgersaal im Rathaus. Um 19.30 Uhr trifft sich das Gremium zur Schulhausbegehung am Eingang der Grundschule. Das Gesehene wird anschließend diskutiert, darüber hinaus die Fernwirktechnik der Regenüberlaufbecken und Pumpwerke. weiter
  • 233 Leser

Kaputte Kunstwerke: „Ich könnte heulen“

Abbauarbeiten am Schechinger Osterbrunnen überschattet von der Wirkung des Hagelsturms
„Ich könnt’ heulen.“ Dieser Satz ist der Meistgesagte an diesem Mittwoch im Rathaus und auf dem Marktplatz. Kistenweise müssen die Helferinnen und Helfer kaputte Hühner- und Gänseeier beiseite legen. Liebevoll bemalt. Vom Hagel zerschlagen. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Kindergartenbedarf in Ruppertshofen

Mit der Kindergartenbedarfsplanung befasst sich der Gemeinderat Ruppertshofen in seiner Sitzung am Donnerstag, 21. April, ab 19.30 Uhr im Rathaus. Außerdem Themen: die Energiebilanz, der Kindergartenbus, die Ausschankgenehmigungen bei Veranstaltungen, die Wahl eines beratenden Ausschusses für die Arbeiten an der Ortsdurchfahrt Birkenlohe und private weiter
  • 232 Leser

Konfirmation in der Johanniskirche

Göggingen. Am Sonntag, 24. April, ist um 9.30 Uhr Konfirmation in der Johanniskirche in Göggingen. Unter Gottes Segen wollen sich stellen lassen: Paul Aniol aus Horn, Lara Bader und Patrick Blankenstein aus Göggingen, Ramona Emer aus Horn, Ines Grandel aus Mulfingen, Patrick Kimmel aus Horn, Anna Ligon aus Mulfingen, Luisa Schirle aus Göggingen, Lorena weiter
  • 577 Leser

Vom Zauber des Abi-Neubeginns

Zum ersten Mal Abschlussprüfungen am Franziskus-Gymnasium in Mutlangen
Als Schüler? Klare Sache. Auch als Lehrer kennt er das schon. Als Schulleiter dagegen macht Harald Ocker aktuell zum ersten Mal das Abitur – und mit ihm das ganze Franziskus-Gymnasium in Mutlangen. Der Rektor erzählt von spannenden Momenten, die er so bisher nicht gekannt habe. weiter
  • 631 Leser

An 30er-Zonen scheiden sich die Geister

Stadträte diskutieren Anwohnervorschläge für weniger Verkehr und weniger Lärm – OB: Verkehr immer dichter
Die Stadt hat in der Kernstadt und in den Stadtteilen Anwohner zu Verkehr und Wohnen befragt. Wünsche und Kritik der Bürger betrafen dabei insbesondere Verkehr und Lärm. Viele Anwohner schlugen Geschwindigkeitsbegrenzungen vor. Darüber diskutierten am Mittwoch Gmünds Stadträte. Teilweise kontrovers. weiter
  • 5
  • 796 Leser

Den Zeiselberg im Blick

OB skizziert geplante Veränderung bis Gartenschau 2019
Oberbürgermeister Richard Arnold hat den Zeiselberg im Blick. Den Stadträten in Bau- und Verwaltungsausschuss stellte er am Mittwoch vor, wie er den Aussichtspunkt bis zur Remstalgartenschau 2019 verändern und als grünes Band entwickeln will. weiter
  • 5
  • 827 Leser
Tagestipp

Discofoxabend mit Mike van Hyke

In der neuen Tanzschule in Aalen gibt einen besonderen Discofoxabend. Der Sänger Mike van Hyke wird im Alten Postamt auf der Bühne stehen. Beginn ist um 19 Uhr, und Mike wird alte, bewährte und brandneue Songs singen und die Gäste auf die Tanzfläche bitten. Das Alte Postamt wird die Tanzwütigen und Schlagerfans mit Getränken und Kleinigkeiten versorgen. weiter
  • 687 Leser

Flüchtlinge stecken sich häufiger an

21 Fälle von Tuberkulose
16 671 Gesundheitsuntersuchungen und 12 363 Röntgen-Thorax-Untersuchungen hat das Gesundheitsamt in der LEA Ellwangen durchgeführt. 21 Fälle von Tuberkulose wurden festgestellt. Davon waren die meisten latent oder geschlossen, nur zwei Patienten waren hoch infektiös. weiter
  • 386 Leser

Der Beitrag steigt

Familienmitgliedschaft bei Kleingärtnern wird teurer
Mit einer Beitragserhöhung müssen die Mitglieder des Kleingärtnervereins „Finster Hölzle“ in Lorch rechnen. Um fünf Euro soll der Familienbeitrag im kommenden Jahr steigen. Um sich zukunftsfähig aufzustellen, will der Verein außerdem um junge Mitglieder werben. weiter
  • 664 Leser

Fuchs ausgewichen

Lorch. Auf der Bundesstraße 29 zwischen Lorch und Schwäbisch Gmünd kam es am Mittwochmorgen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 3000 Euro entstand. Ein 22-Jähriger Fiat-Fahrer bremste gegen 2.35 Uhr stark ab, da unvermittelt ein Fuchs die Fahrbahn querte, teilt die Polizei mit. Das Fahrzeug schleuderte dadurch nach rechts und prallte weiter
  • 760 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kräuter der Provinz

Petra Durst-Benning liest aus dem Roman „Kräuter der Provinz“ am Freitag, 15. April, im Bürgerhaus Schillerschule in Lorch. Beginn 20 Uhr. Eintrittskarten zu acht Euro ab sofort im Vorverkauf im Rathaus Lorch oder in der Stadtbücherei. Abendkasse zehn Euro. weiter
  • 264 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Älter werden in unserer Gesellschaft

Im Monat April gibt es in Alfdorf eine Vortragsreihe mit drei Vorträgen zum Thema „Ältere Menschen verstehen und begleiten“. Der erste Abend ist am Donnerstag, 14. April, um 19 Uhr im Stephanushaus Alfdorf, Gemeindehausstrasse 2, Ecke Schlossgartenweg. Referent ist Werner Geiser, Altenhilfe-Fachberater beim Landratsamt Rems-Murr-Kreis. Es weiter
  • 130 Leser

Dank und Ehrungen

Jubiläum: Es wurde die 50. Auflage der TV-Vereinszeitschrift „Turnerpost“ verteilt. Die knapp 150 Seiten umfassende Jubiläumsausgabe liegt auch beim Bezirksamt aus. Dank galt dem Redaktionsteam, insbesondere Hans Bendl und Bernd Petzold, verantwortlich für den Inhalt.Gewählt wurden: Stefan Krieg, Vereinsvorsitzender, Karmelina Seibold als weiter
  • 604 Leser
Etwas Gartenschau ist immer: Schwäbisch Gmünd bietet den Besuchern im Frühjahr allein in der Innenstadt rund 100 000 blühende Pflanzen. weiter
  • 628 Leser

Experten aus aller Welt an der HfG

Schwäbisch Gmünd. Vom 18. bis zum 22. April lehren internationale Gastdozentinnen und Gastdozenten für eine Woche an der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd. In Vorträgen und Workshops geben die Experten ihr Wissen an die Gmünder Studierenden weiter. Erstmals sind in diesem Jahr die zumeist englischsprachigen Vorlesungen auch für die Öffentlichkeit weiter
  • 517 Leser

Gedenkfeier für Walter Giers

Schwäbisch Gmünd. Die Gedenkfeier für den Gmünder Künstler Walter Giers beginnt am Freitag, 15. April, um 12 Uhr im Kulturzentrum Prediger, im Festsaal. Die Gmünder Stadtverwaltung lädt alle Bürgerinnen und Bürger, die mit dem Gmünder Künstler verbunden waren, dazu ein. Ein Gang über den Marktplatz als auch über den Münsterplatz erinnert täglich an weiter
  • 860 Leser

Individuelle Bedürfnisse im Blick

Klosterbergschule: Berufsorientierung in den Werkstätten der Stiftung Haus Lindenhof
Was kommt nach der Schule? Mit dieser Frage befassen sich auch die Schulabgänger der Klosterbergschule. Deshalb informierten sich interessierte Eltern der Schulabgänger in den Werkstätten der Stiftung Haus Lindenhof weiter
  • 642 Leser

Kreative Köpfe in Bargau

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Eine Doppel-Ausstellung der Bürgerstiftung Bargau im Bezirksamt präsentiert Werke örtlicher Künstler. Bei der Vorstellung des Malers Günther Schmid wurde deutlich, dass sich künstlerische Begabungen einfach nicht unterdrücken lassen. Was sich der Autodidakt erst im Ruhestand an Fertigkeiten aneignete, kommt in seinen Ölbildern weiter
  • 597 Leser

Musikalisches Talent ausgezeichnet

Bei „Jugend komponiert“
Musikalisch kreativ: Der zwölfjährige Yannick-Maurice Groß aus Schwäbisch Gmünd gehört zu den Förderpreisträgern des Bundeswettbewerbs „Jugend komponiert“. Der von der Jeunesses Musicales Deutschland veranstaltete Wettbewerb ist die höchste Auszeichnung für junge Komponierende in Deutschland. weiter
  • 640 Leser

Turnverein stellt sich Veränderungen

Mitglieder arbeiten in Zukunftswerkstatt an neuen Vereinsstrukturen – 2015 sportlich erfolgreiches Jahr
Der TV Bargau will sich nicht auf seinen hohen Mitgliederzahlen ausruhen. Im Mai sollen interessierte Mitglieder die Chance erhalten, in einer „Zukunftswerkstatt“ mitzuarbeiten. Ziel ist es, die Herausforderungen zu stemmen und gestärkt in die Zukunft zu blicken. weiter
  • 644 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDEhrentraud Eberle, Im Laichle 18, Rehnenhof/Wetzgau, zum 70. GeburtstagHermann Spaeth, Narzissenweg 7, Rehnenhof/Wetzgau, zum 75. GeburtstagYuk Kit Vogt, Karl-Lüllig-Straße 36, Rehnenhof/Wetzgau, zum 70. GeburtstagALFDORFHildegard Gilg, Haubenwasenhof 2, Pfahlbronn, zum 90. GeburtstagErna und Manfred Schaaf, Pfahlbronner Straße 34, Brech, weiter
  • 649 Leser

Brandrisiko im Prediger

Gmünds Bauausschuss besichtigt Kulturzentrum – Themen: neue Lüftung, neue Küche, neuer Shop
Wo brennende Lüftungsteile von der Decke fallen könnten und der Eingang einer Aussegnungshalle gleicht, hielt sich der Bauausschuss am Mittwochnachmittag auf: im Prediger. Dessen Umbau stellt die Stadt vor Herausforderungen, die Stadträte vor Entscheidungen. weiter

Das soll auf St. Bernhard folgen

Hoffnungsträger Stiftung stellt Planung für das ehemalige Pallottiner-Grundstück im Taubental vor
Mehr, aber kleinere Gebäude als derzeit: So stellten die Verantwortlichen der Hoffnungsträger Stiftung am Mittwoch dem Gemeinderat die Pläne für die Nachfolgenutzung von St. Bernhard vor. Für Diskussionen könnten drei Doppelhäuser im oberen Teil der Baufläche sorgen. weiter

Weitere fünf Jahre mit Cord Müller

Warum der Aufsichtsrat den Vertrag mit dem Aalener Stadtwerkedirektor vorzeitig verlängern möchte
Eigentlich endet Cord Müllers Vertrag ja erst im Dezember 2017. Doch der Aufsichtsrat will vorzeitig mit dem Aalener Stadtwerkedirektor verlängern. An diesem Donnerstag fällt die Vorentscheidung. weiter
  • 1080 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Europatag am Gmünder fem

Das neue Metallurgielabor am Forschungsinstitut für Edelmetalle und Metallchemie (fem), das mit Mitteln des Landes und der EU kofinanziert wurde, wird einer der Höhepunkte am Europatag sein, der am 11. Mai von 9 bis 15 Uhr veranstaltet wird. Interessierte sind eingeladen, gemeinsam mit den Experten des Instituts einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. weiter
  • 1499 Leser

HS-Schoch ist in München präsent

Lauchheim. Der Anbaugeräte- und Verschleißteile-Experte HS-Schoch stellt bis zum kommenden Sonntag, 17. April in München auf der Leitmesse Baumaseine Produkte aus. Auf rund 250 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentiert sich das Lauchheimer Unternehmen zusammen mit Unternehmenstochter ZFE. Neben verschiedenen Löffel- und Schaufelvariationen zeigt weiter
  • 1241 Leser

Kistler wird für Ausbildung ausgezeichnet

Top Job-Siegel für die Lorcher
Optimale Bedingungen für Auszubildende bietet die Kistler Lorch GmbH als Entgegenwirkung auf den kontinuierlichen Rückgang an Schulabgängern, die sich für eine Ausbildung entscheiden und nicht studieren. Für diese strategische Attraktivitätsoffensive erhält das Unternehmen nun das Sondersiegel Top Job-Ausbildungsbetrieb. weiter
  • 1919 Leser

Berufsbegleitend studieren

Studieren und gleichzeitig Karriere machen – und das in der Region? Genau das ist bei der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen und der „Graduate School Ostwürttemberg“ möglich. Die beiden Bildungseinrichtungen bieten insgesamt vier Bachelorstudiengänge und fünf Masterstudiengänge unterschiedlichster Fachrichtungen an. Darunter weiter
  • 724 Leser

Ostalbrallye: Straßen gesperrt

Am Samstag, 16. April, findet von 11 Uhr bis etwa 19.30 Uhr im Bereich von Heuchlingen-Holzleuten, Adelmannsfelden und in den Gemeinden Bühlerzell und Sulzbach-Laufen eine Motorsportveranstaltung statt.Die Kreisstraße 3239 zwischen Heuchlingen und Aalen-Reichenbach und die Kreisstraße 3243/K 2629 zwischen Adelmannsfelden-Haid und Bühlerzell-Schönbronn weiter
  • 838 Leser

Verdi-Streik in der nächsten Woche

Mit einer Ausweitung der Warnstreiks wollen die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes im Verdi-Bezirk Ostwürttemberg-Ulm den Druck auf Bund und Kommunen in der laufenden Tarifrunde erhöhen. Das kündigt Maria Winkler an, die Geschäftsführerin des Verdi-Bezirks. Zwar haben die Arbeitgeber in der zweiten Verhandlungsrunde ein Angebot vorgelegt, dies weiter
  • 841 Leser

Scheune geht in Flammen auf

Bei Böhmenkirch-Heidhöfe: 80 000 Euro Schaden

Böhmenkirch. Auf mindestens 80 000 Euro bezifferte die Polizei nach ersten vorsichtigen Schätzungen den Schaden, der bei einem Brand am Mittwoch gegen 17.30 Uhr in der Kolomanstraße entstand. Wie die Polizei mitteilte, alarmierten Kinder ihre Mutter, als sie Rauch bemerkten, der aus einer Scheune drang, die an ihr Haus angebaut

weiter
  • 5
  • 3719 Leser

Geruch als Argument zu schwach

Was eine Schweinezucht mit dem Bau einer Flüchtlingsunterkunft in Alfdorf zu tun hat
Schweine riechen mitunter streng. In Alfdorf mitten im Dorf und das schon lange, denn in der Unteren Schlossstraße betreibt Landwirt Hans Trefz seine Schweinezucht. Weil die Gemeinde nebenan eine Flüchtlings- und Obdachlosenunterkunft für bis zu 50 Menschen bauen möchte, sieht er Ärger auf sich zukommen. Die Geschichte einer Argumentationskette. weiter
  • 989 Leser

„Aus besonderem Holz“

Bundesverdienstkreuz für Schreinermeister Manfred Schneider
Manfred Schneider hat schon zahlreiche Ehrungen erhalten. Jetzt hat ihm der scheidende Wirtschafts- und Finanzminister Nils Schmid das Bundesverdienstkreuz ans Revers geheftet. Der Schreinermeister, Unternehmer und Ehrenkreishandwerksmeister aus Aalen sei „aus ganz besonderem Holz geschnitzt“, sagte Schmid. weiter

Schwerer Unfall auf der Autobahn

Chaos nach zwei Lkw-Unfällen auf der A7 bei Ellwangen – Stundenlange Vollsperrung
Zwei Unfälle haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch für chaotische Verhältnisse auf der A 7 gesorgt. Zwei Menschen wurden verletzt. Im Bereich der Baustelle vor dem Virngrundtunnel bot sich ein Bild der Verwüstung, das selbst einen erfahrenen Beamten der Autobahnpolizei, der schon zig Lkw-Unfälle aufgenommen hat, erschüttert von „Kriegsszenario“ weiter

„Haben wir aus Fehlern gelernt?“

Der Heubacher Manfred Bareis über die aktuelle Flüchtlingssituation und über die Jahre nach 1945
„Wir schaffen das.“ Appelliert die Kanzlerin. Und meint: Flüchtlinge aufzunehmen, anständig zu behandeln und zu integrieren. Manfred Bareis aus Heubach findet: Sie hat recht. Denn verglichen mit den Flüchtlingszahlen nach dem Zweiten Weltkrieg sei die heutige Herausforderung doch verschwindend gering. weiter
  • 899 Leser
SCHAUFENSTER

Kammermusikabend im Zeiss Forum

Am Samstag, 16. April, 19 Uhr findet erstmalig ein Konzert des Kammermusikforums Baden-Württemberg im ZEISS Forum in Oberkochen statt. Den Auftakt der diesjährigen Konzertreihe bildet ein hochkarätig besetztes Klavierquartett mit Albrecht Breuninger (Violine), Johannes Lüthy (Bratsche), Cellist László Fenyö und Konzertpianist Ruben Meliksetian. Auf weiter
  • 948 Leser
SCHAUFENSTER

Kartenvorverkauf läuft

„Als Mann und Frau“ - diesem reizvollen und aktuellen Thema widmet sich das 28. Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd. Vom 15. Juli bis 7. August sind international gefragte Interpreten, aufsehenerregende junge Talente und Ensembles aus der landesweiten Musikszene zu Gast. Über 40 Veranstaltungen, darunter 23 Chor-, Ensemble- weiter
  • 5
  • 694 Leser
SCHAUFENSTER

Konzert für Philippe Boesmans

Rund um die Premiere von Philippe Boesmans Oper Reigen am Sonntag, 24. April, gestaltet das Staatsorchester Stuttgart und Mitglieder des Sängerensembles der Oper Stuttgart Konzerte, bei denen Werke des großen belgischen Komponisten erklingen. Boesmans wird Kammerkonzert am Mittwoch, 20. April, 19.30 Uhr im Mozartsaal der Liederhalle anwesend sein. Einführung weiter
  • 826 Leser

Gegen Bebauung der „Hofwiesen“

Zwei Wustenrieter klagen gegen 16 weitere Bauplätze – Stadt beginnt Ende April mit Erschließung
Die Interessengemeinschaft Wustenriet Vogelhof wehrt sich gegen die Bebauung der „Neuen Hofwiesen“ in Wustenriet. Stellvertretend für etwa 20 Mitglieder haben Stefan Meyer und ein weiterer Wustenrieter in Mannheim beim Verwaltungsgerichtshof eine Normenkontrollklage eingereicht. Die Stadt will Ende April mit der Erschließung des Gebiets weiter
  • 5
  • 1024 Leser

Borkenkäfer-Alarm im Wald

Warum die Forstverwaltung alle Waldbesitzer zum Kampf gegen den Baumschädling aufruft
Die Tiere im Wald kennen keine Grundstücksgrenzen. Das gilt nicht nur für Hase, Fuchs und Reh. Auch Schädlinge kümmern sich nicht darum, wem nun die Bäume gehören, die sie befallen. Das kann jetzt zum Problem werden: Wenn nicht alle den Borkenkäfer bekämpfen, wird er sich massenhaft vermehren. weiter

Baubeschlüsse für mehr als drei Millionen Euro

Technischer Ausschuss in Aalen macht den Weg frei für mehrere Bauvorhaben

Aalen. Von einer "nicht alltäglichen Boomphase in einer Boomstadt" sprach der Aalener Baubürgermeister Wolfgang Steidle zu Beginn der Sitzung. Bauvorhaben im Gesamtvolumen von mehr als 3,3 Millionen Euro wurden am Mittwoch im Technischen Ausschuss des Aalener Gemeinderates genehmigt. Darunter sind

die Erneuerung der Kocherbrücke im Mühlwiesenweg weiter
  • 987 Leser

Die Stadtfarbe blüht auf

So blüht Schwäbisch Gmünd im Frühjahr – Gärtner: Die Zeit der Bodendecker ist vorbei
Die Stadt wird bunter. Klassische Bodendecker haben längst ausgedient, Zwergmispel und Efeu wurden selbst von Verkehrsinseln verbannt. Gmünd blüht auf, im wahrsten Sinn des Wortes. Saisonblumen, vor allem rot und weiß, dominieren in Parks und am Straßenrand. weiter
  • 731 Leser
Der besondere Tipp

Kinderkonzert „Wer ist der Mächtigste auf Erden?“

Eine wahre Kostbarkeit präsentiert die Reihe „Ohren auf! Konzerte für kleine Leute“ des Gmünder Kulturbüros. Zu Gast ist das Berliner Saxofonquartett Clair-Obscur mit Bohuslav Martinus musikalischer Mäusekomödie „Wer ist der Mächtigste auf Erden?“Kulturzentrum Prediger Schwäbisch GmündSamstag, 28. April, 15 Uhr weiter
  • 5
  • 598 Leser
VeranstaltungenSchwäbisch Gmünd9.00 bis 11.00 Generationenbüro geöffnet, Bezirksamt, Schwäbisch Gmünd-Straßdorf, Förderverein Straßdorf e.V.9.00 bis 12.00 aBz a.l.s.o. Beratungszentrum, Goethestraße 65, Schwäbisch Gmünd, offener Treffpunkt & Familiencafé9.00 bis 12.00 & 13.00 bis 17.30 TEMO-Markt, In der Hofstatt, Schwäbisch Gmünd9.00 bis 11.00 weiter
  • 659 Leser

Autorin Karen Köhler liest

Schubart-Preisträgerin in Aalen
Die Förderpreisträgerin des Schubart-Literaturpreises 2015, Karen Köhler, setzt die Kulturreihe wortgewaltig 2016 fort. Am Donnerstag, 14. April, liest sie um 20 Uhr in der Musikschule Aalen aus ihrem preisgekrönten Erstlingswerk „Wir haben Raketen geangelt“. weiter
  • 1104 Leser

Musizieren für andere Musiker

Benefizkonzert zugunsten der Bläserkids des MV Bettringen mit dem Landespolizeiorchester im Schönblick
Zum Benefizkonzert zugunsten des Musikvereins Bettringen lädt das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg am Donnerstag 14. April, 19.30 Uhr im Forum Schönblick in Schwäbisch Gmünd. Verstärkt wird das Landespolizeiorchester von der Sängerin Tanja Gold-Hagel, die den Chor „Joy of Gospel“ dirigiert. weiter
  • 768 Leser
VeranstaltungenRaum Aalen9.30 bis 11.00 Probe Senior Kantorei, Evang. Gemeindehaus, Markuskirche, Aalen9.30 Begegnungsstätte, Bürgerspital, Aalen, Gedächtnistraining III, 10 Uhr Gymnastik I, VI, IX, 11 Uhr Gymnastik aktiv älter, Mittagstisch: 1. Wildgulasch, Spätzle u. Salat; 2. Knödel mit Pilzragout, Salat; incl. Nachtisch. 14 Uhr Gymnastik VII & weiter
  • 1088 Leser

Ausstellung rund ums Silber

„Schlagfertig“im Museum Ott-Pausersche-Fabrik in Schwäbisch Gmünd zeigt Schmiedearbeiten
„Schlagfertig“, das sind in Schwäbisch Gmünd immer noch Silberschmiede. Mit tausenden von Schlägen bringen sie das edle Material in die richtige Form. Eine Ausstellung im Museum Ott-Pausersche-Silberwarenfabrik zeigt nun Arbeiten aus Silberschmiede-Workshops. Von Silberschmieden, aber auch von anderen talentierten Teilnehmern. weiter
  • 873 Leser

Infos rund um die Aufführungen

Uraufführung ist am Samstag, 16. April, um 20 Uhr im Theater der Stadt Aalen im WiZ. Weitere Aufführungen sind am 23. und 30. April sowie am 7. und 20. Mai je um 20 Uhr geplant.Karten unter (07361) 522600 oder, Mail an: kasse@theateraalen.deÜbrigens beschäftigt sich der Kurs „Literatur und Theater“ von Schubart- und Theodor-Heuss-Gymnasium weiter
  • 870 Leser

Jammerlappenstory im Jetzt

„Open Werther“ am Theater der Stadt Aalen – Uraufführung des Thilo-Reffert-Stückes am Samstag
Die Leiden des jungen Werther. Das ist doch das Ding von Goethe über diesen Jammerlappen, der’s nicht auf die Reihe kriegt. Und der sie deswegen nicht kriegt, seine Lotte. Den Werther umgekrempelt hat der Berliner Autor Thilo Reffert. Und zwar im Auftrag des Theaters der Stadt Aalen. Herausgekommen ist „Open Werther“. Welturaufführung weiter

Ortsdurchfahrt Neresheim-Kösingen bis Ende Juni gesperrt

Neresheim. Wegen Kanal- und Straßenbauarbeiten muss die Ortsdurchfahrt Neresheim-Kösingen ab Mittwoch, 13. April, bis voraussichtlich Donnerstag, 30. Juni, für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden.

Eine Umleitung ist über Neresheim nach Frickingen und in umgekehrter Fahrtrichtung ausgeschildert.

weiter
  • 1612 Leser

A7 nach schwerem Unfall wieder frei

Zehn Kilometer Stop-and-Go-Verkehr Richtung Würzburg
Zwei Unfälle sorgten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch für chaotische Verhältnisse auf der A7. Stundenlange Vollsperrungen, Ausleitungen aus der Autobahn, Kolonnenverkehr auf den Umleitungsstrecken mit nachhaltigen Störungen rund um Ellwangen waren die Folge. Auf der Autobahn bot sich ein Bild der Verwüstung, das selbst einen erfahrenen Beamten weiter

Preis für hübsche Streuobstwiesen

Schwäbischer Heimatbund und Sparkassen verleihen Kulturlandschaftspreis – Wie man sich bewerben kann
Wer eine hübsche Steuobstwiese oder eine Wacholderheide hat, der kann sich dieses Jahr für den Kulturlandschaftspreis bewerben. Der Schwäbische Heimatbund und die Sparkassen haben den mit insgesamt 10 500 Euro dotierten Preis ausgeschrieben. weiter
  • 666 Leser

Baustart auf Deyhle-Areal offen

Mehrere Widersprüche gegen Vorhaben für Wohnbebauung – Pläne werden nicht mehr gezeigt
Keine Bewegung beim Deyhle-Areal: Nach wie vor ist offen, wann die Bebauung des Grundstücks unterm Königsturm beginnt. Die Schorndorfer Schatz projectbau GmbH hat bei der Stadt ein Baugesuch eingereicht, gegen dieses liegen mehrere Widersprüche vor. Die Stadt prüft diese. Wie lange dies dauert, ist offen. weiter
  • 5
  • 992 Leser

Hagel beschädigt Osterbrunnen

Verlust von rund 1000 handbemalten Eiern befürchtet – Abbau beginnt an diesem Mittwoch
„So fröhlich wie sonst wird der Abbau diesmal nicht werden“, fürchtet Iris Jekel. Dabei hatten die Osterbrunnen-Aktiven bis vor wenigen Stunden allen Grund zu überschäumender Freude, denn hinter ihnen liegt eine rekordverdächtige Saison. Doch dann kam der Hagel. Wenige Minuten nur –leider mit nachhaltiger Wirkung. weiter

Piazza startet am 1. August als VGW-Chef

Nachfolge als Ortsvorsteher offen
Der CDU-Stadtrat und Ortsvorsteher in Herlikofen, Celestino Piazza, wird seine neue Aufgabe als Chef der Vereinigten Gmünder Wohnungsbaugesellschaft VGW zum 1. August beginnen. Dies sagte Stadtsprecher Markus Herrmann. weiter
  • 2
  • 893 Leser

Regionalsport (20)

Der Mann mit dem Cowboyhut

Paul-Wilhelm Sadowski ist tot
Sein Markenzeichen war der Cowboyhut, im Tennissport von Württemberg wurde er zum Inbegriff für neue Ideen: Anfang der Woche starb der Aalener Paul-Wilhelm Sadowski im 81. Lebensjahr. weiter
  • 626 Leser

Heubacher Handballer begießen den Aufstieg

So seh’n Meister in der Kreisliga A aus: Mit einem verdienten 29:24-Sieg gegen FrischAuf Göppingen III haben sich die Handballer des Heubacher HV den Titel gesichert und steigen zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte in die Bezirksliga auf. Das siegreiche Team bildeten (hinten v.l.) Co-Trainer Albrecht Werner, Christoph Schäffer, Jonas Schmidinger, weiter
  • 773 Leser

Barth schafft den Sprung

Kunstturnen, Gaufinale
Pia Bart vom TSGV Waldstettenerreichte beim Gaufinale den fünften Platz und schaffte somit die Qualifikation zur Landesquali- Nord in Weissach im Tal. weiter
  • 492 Leser

Brandstetter mit Hausrekord

Leichtathletik, Werfertag: Bargauer Sportlerin verpasst nur knapp die 40-Meter-Marke
Zwar verpasste die Hammerwerferin Emma Brandstetter mit ihren 39,41 Metern nur knapp die 40-Meter-Marke, dennoch stellte sie damit einen neuen LGS-Hausrekord auf. Diese Weite war gleichbedeutend mit Platz eins beim „Baumann und Lentz Gedächtnis-Werfertag“ in Crailsheim. weiter
  • 599 Leser

Der Gegner: Würzburger Kickers

Trainer:Bernd Hollerbach (46)Tabellenplatz:4. Platz – 51 Punkte, 36:22 ToreLetzte 10 Spiele:6 Siege – 3 Unentschieden – 1 NiederlagenLetztes Spiel:2:1 gegen Stuttgarter KickersHöchster Sieg:4:1 gegen Fortuna KölnHöchste Niederlage: 0:1 gegen u.a. Mainz, Halle, OsnabrückBester Torschütze:Amir Shapourzadeh (8 Treffer)Ex-VfR-Spieler:Wulnikowski, weiter
  • 1103 Leser

Leinzell ist zurück in der Landesliga

Schach, Bezirksliga
Leinzells Schachspieler spielen in der kommenden Saison in der Landesliga. In der Schlussrunde der Bezirksliga schaffe Leinzell den erhofften Sieg bei Absteiger Schorndorf (2:16) und steigt nun als Vizemeister auf. Meister wurde überraschend nicht Topfavorit Sontheim III, sondern Grunbach II. weiter
  • 542 Leser
SPORT IN KÜRZE

Mehrkampftag in Korb

Kunstturnen. Der Mehrkampftag des Turngau Rems-Murr in Korb beginnt am 5. Juni für alle männlichen Teilnehmer und die weibliche Jugend D um 9 Uhr. Für die weiblichen E-, C-, B-, A-Junioren und -Juniorinnen sowie Aktive beginnen die Wettkämpfe ab 12 Uhr. Der Zeitplan wird an die Anmeldezahlen angepasst. Meldeschluss ist der 14. Mai. Meldungen an Werner weiter
  • 681 Leser

Niederlage tut nicht weh

Schach, Oberliga: Team der SGEM Gmünd unterliegt Erdmannhausen mit 3,5:4,5
In der Schlussrunde der Oberliga setzte es für die Schachgemeinschaft Gmünd eine zu verkraftende Niederlage. Die SGEM verlor gegen den Tabellennachbarn aus Erdmannshausen mit 3:5:4,5, behält aber trotzdem ihren sechsten Platz in der Abschlusstabelle. weiter
  • 519 Leser

Rohrmuss siegt in der Dressur

Reiten, Jugendturnier des RFV Heuchlingen und des PSK Ostalb
Hoch zu Ross ging es beim Jugendturnier des RFV Heuchlingen auf dessen vereinseigener Anlage. Bei der Dressurreiterprüfung der Klasse L siegte Victoria Rohrmuss für den Gastgeber. Gleich zwei Erfolge durfte der RFV Jagstzell feiern. weiter
  • 874 Leser
SPORT IN KÜRZE

Thum für WM qualifiziert

Mountainbike. Bei der Marathon World Serie in Tasmanien zeigten die Fahrer des Aalener Teams „Rose Vaujany fueled by UltraSports“ mit drei Top-10-Platzierungen eine starke Leistung. Damit haben sich Steffen Thum (31), Simon Gegenheimer (28) und Rémi Laffont (24) bereits zum Saisoneinstieg sicher für die Weltmeisterschaften in Frankreich weiter
  • 567 Leser

TSB-Jugend mischt den Bezirk auf

Beim Bezirksranglistenturnier in Murrhardt konnten sich gleich mehrere Jugendspieler der Tischtennisabteilung des TSB Gmünd an die Spitze spielen. Platz eins sicherten sich Melissa Brandt (Mädchen U11), Alisia Janocha (Mädchen U12) sowie Lukas Janocha (Jungen U11). Hochverdient auch der zweite Platz von Tobias Holdt (Jungen U15). Bild links: Melissa weiter
  • 678 Leser

TV Wetzgau holt die meisten Medaillen

Kunstturnen, Gaufinale der männlichen Jugend: 16-mal schafften es der TVW-Nachwuchs aufs Treppchen
Für den TV Wetzgau ging es bei dem Gaufinale am vergangenen Samstag Schlag auf Schlag. Im heimischen Turnzentrum im Unipark in Schwäbisch Gmünd waren die Wetzgauer mit 26 jungen Turnern das stärkste Team. Und holten 16 Medaillen – mehr als alle anderen Mannschaften. weiter
  • 651 Leser

Waldstetten fehlen zwei Ringe

Schießen, Bezirksliga
Das hatten sich die Schützen von Waldstetten I anders vorgestellt. Am ersten Wettkampftag der Bezirksliga KK-Gewehr 3x10 setzte es gegen Göggingen III eine denkbar knappe Niederlage. weiter
  • 576 Leser

Grünes Licht für die SG MADS

Volleyball, Regionalliga: Ostälbler dürfen als Spielgemeinschaft starten – Kommt Jürgen Anciferov?
Die letzte Hürde ist überwunden. Der Aufsteiger SG MADS Ostalb darf in der Regionalliga als Spielgemeinschaft antreten. Das ist eigentlich nicht erlaubt, doch ein entsprechender Antrag wurde nun vom Deutschen Volleyballverband genehmigt. Außerdem soll Außenangreifer Jürgen Anciferov zurückkehren. weiter
  • 723 Leser

TSV-Nachwuchs auf Platz sechs

Volleyball, U16-Junioren
Die Nachwuchsvolleyballer des TSV Mutlangen konnten in Konstanz ihr Können mit den Besten aus Baden-Württemberg messen. Doch gegen Mannschaften wie Freiburg und Friedrichshafen reichte es am Ende nur zum sechsten Platz. weiter
  • 586 Leser

Niederlande, England und Frankreich

Fußball, U19-EM auch in Aalen
Niederlande gegen England (15. Juli) und Niederlande gegen Frankreich (18. Juli). Es sind zwei Hochkaräter, die im Rahmen der Fußball-U19-Europameisterschaft in der Aalener Scholz-Arena steigen. weiter
  • 613 Leser

Eine starke Hälfte reicht nicht

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen am Freitag gegen die Würzburger Kickers mit Außenseiterchancen
Sieben Spiele in Folge ohne Niederlage: Die Würzburger Kickers sind bis auf einen Punkt an den Relegationsplatz herangerückt. Nun will der VfR Aalen den starken Aufsteiger am Freitagabend stoppen und selbst den vielleicht entscheidenden Schritt zum Klassenerhalt schaffen. Anpfiff in der Scholz-Arena: 19 Uhr. weiter
  • 1082 Leser

Überregional (81)

"Das wird angezeigt"

Dekan entsetzt über heimliche Kletteraktion aufs Ulmer Münster
Ein Freikletterer der Gruppe "Grave Yard Kidz" hat nachts das Münster bis knapp unter die Turmspitze bestiegen. Seine Aktion hat er gefilmt und ins Internet gestellt. Die Kirche will den Unbekannten anzeigen. weiter
  • 324 Leser

1,4 Millionen Euro von Bankkonten gestohlen

. Die ehemalige Leiterin einer Bankfiliale in Freudenberg (Main-Tauber-Kreis) ist wegen schwerer, gewerbsmäßiger Untreue in 82 Fällen angeklagt worden. Nach Mitteilung der Staatsanwaltschaft in Mosbach soll die 54 Jahre alte Frau durch ihre illegalen Machenschaften einen Gesamtschaden von mehr als 1,4 Millionen Euro angerichtet haben. Den Ermittlern weiter
  • 278 Leser

830 Jobs werden gestrichen

Vor allem LBBW-Tochter Baden-Württembergische Bank betroffen
Einer der Big Player in Deutschlands Geldwirtschaft, die LBBW, hat die Finanzkrise gemeistert. Doch die neue Krise der Branche trifft auch sie mit Wucht: 830 Stellen fallen in den nächsten vier Jahren weg. weiter
  • 732 Leser

AfD stellt Landtagsvize in Sachsen-Anhalt

Die rechtspopulistische AfD stellt erstmals in Sachsen-Anhalt einen Landtagsvizepräsidenten. Das Parlament wählte am Dienstag in seiner konstituierenden Sitzung den 52 Jahre alten Daniel Rausch mit 46 Stimmen. 34 Abgeordnete stimmten gegen ihn, 7 enthielten sich. Überraschend fiel der Kandidat der Linkspartei für den zweiten Vize-Posten, Wulf Gallert, weiter
  • 353 Leser

Amokschütze in Psychiatrie

Er glaubte, sich auf Weisung von Kanzlerin Merkel gegen Werwölfe verteidigen zu müssen - und erschoss auf seiner Amokfahrt durch Bayern zwei Menschen. Nun muss der 48 Jahre alte Schütze in die Psychiatrie. Das ordnete das Landgericht Ansbach an. In seiner Urteilsbegründung sagte der Vorsitzende Richter, der 48-Jährige leide an einer schweren paranoiden weiter
  • 298 Leser

Atletico tritt mit viel Wut im Bauch gegen Barcelona an

Revanche geplant Ohne den gesperrten Fernando Torres, aber mit viel Wut im Bauch gegen Messi, Neymar und Suarez: Atletico Madrid kündigt dem FC Barcelona einen heißen Fight für das Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League an. "Ich bin mir sicher, dass wir topfit sind", sagte Coach Diego Simeone, der mit seinem Team heute den 1:2-Rückstand aus weiter
  • 469 Leser

Auf einen Blick vom 13. April 2016

FUSSBALL CHAMPIONSLEAGUE,Viertelfinal-Rücksp. Real Madrid - VfL Wolfsburg 3:0 (2:0) Tore: 1:0, 2:0, 3:0 Cristiano Ronaldo (16., 17., 77.). - Zuschauer: 76 684. (Hinspiel 0:2 - Real Madrid im Halbfinale) Manchester City - Paris SG 1:0 (0:0) Tor: 1:0 De Bruyne (76.). - Agüero (M./30.) schießt Foulelfmeter neben das Tor. - Z.: 53 093. (Hinspiel 2:2 - Manchester weiter
  • 320 Leser

Basketball-Welt verneigt sich vor Bryant

37-jähriger Superstar tritt nach 20 Jahren ab - Horrende Ticketpreise für das letzte Spiel
Ein emotionaler Abschied steht an: In der Nacht zum morgigen Donnerstag (4.30 Uhr) steht der Superstar der Los Angeles Lakers, Kobe Bryant, nach 20 Jahren in der NBA zum letzten Mal auf dem Parkett. weiter
  • 518 Leser

Bayerns Schutzpatron an Bord

Zum Rückspiel bei Benfica: Erstmals seit über zwei Jahren begleitet Uli Hoeneß die Münchner
Der deutsche Rekordmeister muss in Lissabon das knappe 1:0 aus dem Hinspiel verteidigen. Obwohl es in den vergangenen Partien oft hakte, strahlen die Bayern-Stars routiniert das pure Selbstvertrauen aus. weiter
  • 556 Leser

Brandanschlag als Racheakt

Kurden haben offenbar ein türkisches Einkaufszentrum in Heilbronn angezündet. Zu dem Brandanschlag, bei dem vor Ostern ein Sachschaden von rund zwei Millionen Euro entstand, hat sich ein "Rachekommando" bekannt. Demnach war das Reisebüro in dem Komplex das Ziel des Anschlags, um dem Tourismus in der Türkei zu schaden. Wer Urlaube anbiete, "der unterstützt weiter
  • 215 Leser

Bundesarchiv soll Stasi-Akten übernehmen

Ende einer Ära: Expertenkommission schlägt Abschaffung der Unterlagen-Behörde vor
Ab 2021 sollen die Stasi-Akten im Bundesarchiv einsehbar sein. Eine vom Bundestag berufene Kommission hat darüber hinaus weitgehende Reformen vorgeschlagen. Nun muss das Parlament entscheiden. weiter
  • 425 Leser

BÖHMERMANN: Sendung abgesagt

Jan Böhmermann sagte gestern seine Satire-Sendung ab. Er steht unter Polizeischutz. Viele Politiker und Bürger machen sich für den Moderator stark. weiter
  • 394 Leser

Cortina nach Schwenningen

Der frühere Eishockey-Bundestrainer Pat Cortina wird neuer Coach in Schwenningen. Der 51 Jahre alte Kanadier unterschrieb bei den Wild Wings, die als Tabellenletzter die Playoffs in der DEL verpasst hatten, einen Vertrag bis Sommer 2018. "Wir sind froh, dass wir mit Pat Cortina einen sehr erfahrenen Trainer verpflichten konnten, der die Liga und einige weiter
  • 457 Leser

DFB-Frauen sichern sich EM-Ticket

Ausgelassen feierten die deutschen Fußball-Frauen die vorzeitige Qualifikation für die Europameisterschaft 2017 in den Niederlanden und machten mit ihren Fans die Welle. Die Mannschaft von Bundestrainerin Silvia Neid gewann in Osnabrück souverän mit 2:0 (1:0) gegen Kroatien und führt die Qualifikationsgruppe 5 nach dem sechsten Sieg im sechsten Spiel weiter
  • 423 Leser

Die Ausgabensteigerungen

Vorwurf Die CDU hat den Grünen in der zu Ende gehenden Legislaturperiode vorgeworfen, dass die Ausgabensteigerungen im Landesetat seit 2011 vor allem aufs Konto grüner Prestigeprojekte gingen. Laut einer internen Auflistung für die Koalitionsgespräche gehen indes 93 Prozent der Steigerungen auf zwangsläufige Mehrausgaben oder auf Steigerungen in Bereichen weiter
  • 193 Leser

Doppelpack von Mario Gomez

Nationalspieler Mario Gomez hat sich in den Geschichtsbüchern des türkischen Fußballs verewigt. "Gomez schreibt Geschichte. Er hat das erste Tor im neuen Stadion erzielt und der Sieg trug seine Handschrift", schrieb die Sport-Tageszeitung Fanatik nach dem 3:2-Premierensieg des türkischen Erstliga-Spitzenreiters Besiktas Istanbul im neuen Stadion gegen weiter
  • 334 Leser

Drogen in Fabrikhalle angebaut

Riesenplantage bei Konstanz - Drei Männer vor Gericht
Die Zahl von Cannabis-Plantagen in Deutschland wächst rasant. In einer Fabrikhalle in Tengen stößt die Polizei auf einen riesigen Marihuana-Anbau. Die mutmaßlichen Betreiber stehen nun vor Gericht. weiter
  • 260 Leser

Drogenhandel, Schutzgelderpressung, illegales Glücksspiel

Clans Arabische Clans sind in Berlin, im Ruhrgebiet, in Niedersachsen und in Bremen berüchtigt. Das größte Problem für die Polizei, wenn sie wegen Kriminalität ermittelt, sind die abgeschotteten Familienstrukturen. Ein Forscher: "Die Großfamilie ist alles und der Rest ist nichts." Einnahmen Viele Mitglieder der Großfamilien durften in Deutschland nicht weiter
  • 300 Leser

Dürer-Originale kehren zurück

Unternehmer-Familie schenkt Nürnberg 143 Werke
Die Stadt Nürnberg hat eine große Privatsammlung mit Originalen von Albrecht Dürer erhalten. 143 Kupferstiche, Radierungen und Holzschnitte wurden gestern offiziell übergeben. Albrecht Dürer (1471-1528) ist der berühmteste Sohn der Stadt, die jedoch im Laufe der Jahrhunderte fast alle Werke, die sie einst besaß, verloren hat. Acht Jahre nach dem Tod weiter
  • 370 Leser

Dürr denkt an Verkauf der Reinigungssparte

Der Anlagenbauer Dürr erwägt den Verkauf seiner industriellen Reinigungssparte Ecoclean. Angestrebt werde eine strategische Partnerschaft, möglich sei "aber auch eine Minderheitsposition seitens Dürr bis hin zu einem Verkauf der Aktivitäten", teilte Dürr am Stammsitz in Bietigheim-Bissingen mit. Die Tochterfirma mit Hauptsitzen in Filderstadt und Monschau weiter
  • 778 Leser

Einblick für jedermann

EU-Kommission:Konzerne sollen Steuerzahlungen offenlegen
Konzerne sollen sich in der EU künftig eine öffentliche Steuer-Kontrolle gefallen lassen. Nach einem Kommissions-Plan müssen sie Land für Land offenlegen, was sie verdienen und wie viele Steuern sie bezahlen. weiter
  • 429 Leser

Eine Waschmaschine für alle

Neue Trends: BSH setzt auf gemeinschaftliche Geräte-Nutzung
Mit einer neuen App zur gemeinschaftlichen Nutzung von Waschmaschinen will die BSH Hausgeräte GmbH neue Marktpotenziale erschließen. Auch in die Entwicklung der vernetzten Küche wird weiter investiert. weiter
  • 714 Leser

Fahrdienstleiter in Haft

Zugunglück von Bad Aibling: Streckenaufsicht spielte auf dem Handy
Die Ermittler sind sich sicher: Der Fahrdienstleiter, auf dessen Strecke das tödliche Zugunglück von Bad Aibling geschah, war abgelenkt. weiter
  • 269 Leser

Fragezeichen hinter der Null

Landeshaushalt: Startet die grün-schwarze Koalition mit roten Zahlen?
Als eine Gemeinsamkeit hätten sie die Nachhaltigkeit auch in Finanzfragen herausgefiltert, betonten die Verhandlungsführer von Grünen und CDU früh. Aber was heißt das angesichts der Haushaltslöcher? weiter

Freispruch für Top-Banker?

Deutsche-Bank-Prozess: Richter kritisiert Staatsanwaltschaft scharf
Im Prozess um versuchten Betrug im Fall Kirch spricht der Richter Klartext: Das Verfahren habe die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft nicht bestätigt, sagt er - und übt scharfe Kritik an der Anklagebehörde. weiter
  • 603 Leser

Gabriel will Rentenreform

SPD-Chef kündigt an, geplante Absenkung zu stoppen
SPD-Chef Sigmar Gabriel will ein weiteres Absinken des Rentenniveaus verhindern. "Das Niveau der gesetzlichen Rente darf nicht weiter sinken, sondern muss auf dem jetzigen Niveau stabilisiert werden", sagte Gabriel den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) kündigte ein umfassendes Gesamtkonzept an. Bisher ist geplant, weiter
  • 268 Leser

Grass ist ein Jahr nach seinem Tod präsent wie eh und je

Eine neue Reihe soll in Lübeck verschiedene Facetten des Nobelpreisträgers beleuchten
Mahner, Kritiker, Nestbeschmutzer: Der Schriftsteller Günter Grass hat polarisiert. Ein Jahr nach seinem Tod sind seine Bücher gefragt wie nie. weiter
  • 436 Leser

Hoffen auf eine Sensation

Vom Dachboden ins Auktionshaus: Das Barockgemälde "Die Enthauptung des Holofernes" wurde auf einem Speicher in Toulouse entdeckt. Nach Ansicht eines Experten könnte es von dem italienischen Maler Caravaggio stammen. Der Auktionator Marc Labarbe (l.) hofft auf einen zwei- bis dreistelligen Millionenerlös. Foto: dpa weiter
  • 508 Leser

Immer mehr Betroffene

Definitionsfrage Im Land leben 1,5 Millionen Menschen mit Behinderungen. Davon sind 1,12 Millionen Menschen schwerbehindert. Nach der Definition in der UN-Behindertenrechtskonvention entsteht eine Behinderung aus der Wechselwirkung zwischen eigenen Beeinträchtigungen und umweltbedingten Faktoren. Nach dieser Definition sei die Zahl von Menschen mit weiter
  • 237 Leser

In mehr als 40 Sprachen übersetzt

Autorin Val McDermids Romane werden in mehr als 40 Sprachen übersetzt. Die 1955 im schottischen Kirkcaldy geborene Autorin war viele Jahre als Dozentin für englische Literatur und als Journalistin tätig, bevor ihr der internationale Durchbruch gelang. Auszeichnung 2010 erhielt sie für ihr Lebenswerk die höchste Auszeichnung für Kriminalliteratur in weiter
  • 452 Leser

IS-Anhänger in Arnegg verhaftet

Die Polizei hat in Baden-Württemberg zwei Männer festgenommen, die sich laut den gemeinsam ermittelnden Staatsanwaltschaften Stuttgart und München der Terrormiliz IS anschließen wollten. Zudem wird ihnen Terrorismusfinanzierung vorgeworfen. Eine der Festnahmen erfolgte am Sonntag im Blausteiner Ortsteil Arnegg (Alb-Donau-Kreis), wo ein Sondereinsatzkommando weiter
  • 660 Leser

IWF warnt vor Folgen von Brexit

Die Aussichten für die Weltwirtschaft trüben sich nach Einschätzung des Internationalen Währungsfonds (IWF) weiter ein. Die globale Wirtschaftsleistung werde 2016 nur um 3,2 Prozent und im kommenden Jahr um 3,5 Prozent wachsen, schreibt der IWF in seiner in Washington vorgestellten Frühjahrsprognose. Grund für das abgeschwächte Plus seien Probleme in weiter
  • 462 Leser

Kasernen sind keine Dauerlösung

Viele Flüchtlinge sind auf Wohnungssuche - Lösungen schnell gesucht
Der Städtetag fordert, dass ein Ministerium der zukünftigen Landesregierung sich mit dem Schwerpunkt Wohnen befasst. Zudem muss der soziale Wohnungsbau stark angekurbelt werden. weiter
  • 309 Leser

Kommentar · BUNDESWEHR: Neuer Anlauf

Schon mehrfach ist der Versuch der Union gescheitert, die Einsatzmöglichkeiten der Bundeswehr im Landesinnern über die Amtshilfe bei Katastrophen und schweren Unglücksfällen hinaus auszudehnen. Mal stellte sich die SPD quer, mal die FDP. Jetzt nimmt die Verteidigungsministerin von der CDU im neuen Weißbuch einen weiteren Anlauf, doch wieder erschallt weiter
  • 411 Leser

Kommentar · RENTE: Wettbewerb der Versprechungen

Von CSU-Chef Horst Seehofer will sich die SPD bei einem zentralen Thema der Sozialpolitik wie der Rente nicht überholen lassen. Das Niveau der gesetzlichen Rente soll nicht weiter sinken, fordert Parteichef Sigmar Gabriel. Das klingt erst einmal gut. Schon heute fallen viele Renten bescheiden aus. Nur: Woher soll das Geld kommen? Steuermittel sind einfach weiter
  • 404 Leser

Kommentar: Vetters Bilanz und Mahnung

Dass Hans-Jörg Vetter die Landesbank Baden-Württemberg von einem Krisenfall wieder zu einer soliden und starken Bank gemacht hat, ist unbestritten. Die herben personellen Einschnitte in den kommenden vier Jahren, die er dem Konzern gewissermaßen als seine letzte wichtige Amtshandlung verordnet, stehen in keinem Widerspruch dazu. Das eine hat mit dem weiter
  • 654 Leser

Leitartikel · EUROPA: Warnschuss für Brüssel

Von Elisabeth Zoll Es war ein politisches Erdbeben: Die Niederländer haben mit ihrem Nein zu einem EU-Vertrag mit der Ukraine die Europäische Union für einen Moment aus den Angeln gehoben. Zu Bruch gegangen ist die alte Regel, dass die EU immer größer und immer verwobener werden muss. Trotz allen Streits kannten die europäischen Institutionen in den weiter
  • 433 Leser

Leute im Blick vom 13. April 2016

Heike Makatsch Schauspielerin Heike Makatsch (44) veröffentlicht eine zweite CD mit Kinderliedern. Das kündigte sie in der "Neuen Osnabrücker Zeitung" an. 2009 hatte die frühere Viva-Moderatorin gemeinsam mit Max Schröder die CD "Die schönsten Kinderlieder" aufgenommen. "Ich mag gerne Kanons, das finden Kinder auch super", sagte die zweifache Mutter. weiter
  • 354 Leser

Manchester City erstmals im Halbfinale

Kevin Trapps Traum vom Champions-League-Titel ist geplatzt: Der deutsche Fußball-Nationaltorhüter hat sich mit dem französischen Serienmeister Paris St. Germain nach einer schwachen Leistung im Viertelfinale gegen Manchester City verabschiedet. PSG um den schwedischen Superstar Zlatan Ibrahimovic verlor das Rückspiel gestern Abend verdient 0:1 (0:0) weiter
  • 487 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend 1000-1500 l 56,68 4501-5500 l 47,65 1501-2000 l 52,02 5501-6500 l 47,15 2001-2500 l 50,55 6501-7500 l 46,75 2501-3500 l 49,61 7501-8500 l 46,37 3501-4500 l 48,14 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 743 Leser

Massenhaft Khat am Flughafen Frankfurt

Mehr als acht Tonnen Rauschgift hat der Zoll am Frankfurter Flughafen im vergangenen Jahr sichergestellt. Über 90 Prozent dieser Menge geht dabei auf Khat zurück. Die in luftgetrocknetem Zustand geschmuggelte Kaudroge wurde erstmals in einem solch massiven Ausmaß an Deutschlands größtem Airport beschlagnahmt, wie der Leiter des Hauptzollamts Frankfurt, weiter
  • 255 Leser

Mehr Geld mit Spielen am Montag

TV-Pläne der DFL sorgen für Ärger bei Fans
Die Deutsche Fußball Liga hat 17 Pakete ausgeschrieben, die sie bis zum Sommer erfolgreich veräußern will. Die Fans müssen mit Neuerungen rechnen. weiter
  • 377 Leser

Mehr Soldaten im Inneneinsatz?

Von der Leyen stößt Debatte über Trennung von Armee und Polizei an
Sollen Bundeswehr-Soldaten auch die deutsche Polizei unterstützen dürfen? Bislang sind solche Einsätze nur in wenigen Ausnahmen möglich. Das Verteidigungsministerium hält dies nicht mehr für förderlich. weiter
  • 453 Leser

Mumifizierter Trojaner

Nur zur Erinnerung: Das trojanische Pferd war in der griechischen Mythologie ein großes Holztier, in dessen Bauch Soldaten versteckt in die Stadt Troja gelangten. Also etwas ziemlich Listiges. Der deutsche Staatstrojaner dagegen scheint eher ein halbblinder taumelnder Bär zu sein, der wütend an Computerpforten klopft und in dessen Bauch mumifizierte weiter
  • 372 Leser

Na sowas... . . .

Von wegen hilfsbereit: Ein vermeintlicher Pannenhelfer hat einem 20-Jährigen in Bremen das Auto geklaut. Der Dieb hatte dem jungen Mann zuerst geholfen, den stehengebliebenen Wagen anzuschieben. Als das nicht klappte, wechselte er auf den Fahrersitz. Da sprang der Wagen plötzlich an. Der nette Helfer legte daraufhin einen Gang ein und fuhr auf und davon. weiter
  • 327 Leser

Noch mehr Macht Mit einer Verfassungsänderung will

Erdogan den türkischen Staat umbauen
Wenn der Plan aufgeht, könnte der türkische Präsident Erdogan schon bald nahezu unbeschränkte Befugnisse haben. Die dafür angestrebte Verfassungsänderung soll bereits im Juni beschlossen werden. weiter
  • 459 Leser

Notizen vom 13. April 2016

Brutaler Raubüberfall Drei unbekannte Männer haben ein älteres Paar in der Oberpfalz brutal überfallen. Die Täter seien in der Nacht zu Dienstag in Grafenwöhr (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) in das Haus eingedrungen, in dem ein 89-Jähriger mit seiner 80-jährigen Lebensgefährtin wohnte. Die Täter hätten sofort begonnen, auf ihre Opfer einzuschlagen weiter
  • 300 Leser

Notizen vom 13. April 2016

Enwezor bleibt in München Okwui Enwezor bleibt für weitere fünf Jahre Direktor des Hauses der Kunst in München. Das bayerische Kabinett gab grünes Licht für die Vertragsverlängerung, wie Kunstminister Ludwig Spaenle (CSU) mitteilte. Caravaggio entdeckt? Ein auf einem Dachboden in Südwestfrankreich gefundenes Bild soll von dem italienischen Maler Caravaggio weiter
  • 388 Leser

Notizen vom 13. April 2016

Warnstreiks angekündigt Die Gewerkschaften haben das Angebot der Arbeitgeber für den öffentlichen Dienst zurückgewiesen und massive Warnstreiks angekündigt. Das Angebot von Bund und Kommunen, drei Prozent mehr Geld für zwei Jahre, sei "ein Akt der Missachtung, ein Akt der Geringschätzung, ein Akt der Ignoranz der Leistungen des öffentlichen Dienstes", weiter
  • 481 Leser

Notizen vom 13. April 2016

Reuter spricht Klartext Fußball FC-Augsburg-Manager Stefan Reuter hat die Spekulationen um seinen Trainer Markus Weinzierl erneut zurückgewiesen. "Wir haben das Heft des Handelns in der Hand. Er hat einen langfristigen Vertrag bei uns, deshalb ist das jetzt definitiv kein Thema für uns. Man will grundsätzlich keine Qualität abgeben", sagte Reuter in weiter
  • 470 Leser

Notizen vom 13. April 2016

Autos in Serie geknackt Mannheim - Ein Schaden von mehr als einer halben Million Euro ist die Bilanz einer Serie von Autoaufbrüchen im Rhein-Neckar-Raum. Seit Mitte März seien aus rund 60 Wagen Lenkräder und Navigationsgeräte gestohlen worden, teilte das Polizeipräsidium in Mannheim mit. Diebstähle gab es vor allem im nördlichen und südlichen Rhein-Neckar-Kreis weiter
  • 456 Leser

Notizen vom 13. April 2016

Inflation zieht an Die Verbraucherpreise in Deutschland haben im März im Vergleich zum Vorjahresmonat wieder leicht zugelegt. Das Statistische Bundesamt bestätigte die bereits vorläufig gemeldete Inflationsrate von 0,3 Prozent. Vor allem teurere Nahrungsmittel und höhere Preise für Pauschalreisen trieben die Teuerung im Ostermonat wieder etwas an, nachdem weiter
  • 696 Leser

Nowitzki und Co. in den Play-offs

NBA: Dallas Mavericks im Achtelfinale
Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks zum 15. Mal die NBA-Play-offs erreicht. Im Achtelfinale kommt es zu einer schwierigen Aufgabe. weiter
  • 500 Leser

Platz fünf reicht für die U-20-WM in Südkorea 2017

Modus Bei der Fußball-Europameisterschaft der Junioren geht es für die aktuelle deutsche U-19-Mannschaft nicht nur um den Titel. Sie kann sich auch für die Weltmeisterschaft 2017 in Südkorea qualifizieren - dann als U-20-Auswahl. Dazu reicht der fünfte Platz bei der bevorstehenden U-19- EM. Daher spielen nach der Gruppenphase nicht nur die beiden Bestplatzierten weiter
  • 336 Leser

Polizeischutz für Böhmermann

Umstrittener ZDF-Moderator sagt Sendung ab
Satiriker Jan Böhmermann steht nach seinem Schmähgedicht über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan unter Polizeischutz. "Ein Streifenwagen steht vor der Tür", sagte ein Polizeisprecher in Köln. Zuvor habe es eine Beurteilung der Gefährdungslage gegeben. Böhmermann hatte in seinem ZDF-"Neo Magazin Royale" in einem Gedicht über Erdogan bewusst weiter
  • 401 Leser

Preisstopp für Medikamente

Gesundheitsminister Gröhe will Grenzen bei neuen Arzneimitteln mit hohem Umsatz
Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe will Mondpreise für neue Medikamente ausbremsen. Trotzdem soll Deutschland für die Pharmaindustrie ein attraktiver Forschungsstandort bleiben. weiter
  • 739 Leser

Ronaldo spielt Schicksal

Reals Superstar wirft mit drei Treffern Wolfsburg aus der Champions League
Aus der Wolfsburger Traum vom Champions-League-Halbfinale. Drei Tore von Superstar Cristiano Ronaldo, davon die ersten beiden im Minutentakt, brachten den Favoriten Real Madrid in die nächste Runde. weiter
  • 341 Leser

Royals in Indien auf Tour

Ob beim Besuch eines Waisenhauses (großes Foto) oder des Mahatma-Gandhi-Museums (oben) in Neu-Delhi, beim Treffen mit Bollywood-Stars wie Shah Rukh Khan (unten links) oder beim Kricket-Spiel mit Kindern in Mumbai (rechts) - Großbritanniens Prinz William, vor allem aber seine Ehefrau Kate, machen bei ihrer einwöchigen Indien-Tour in jedem Fall eine gute weiter
  • 269 Leser

Rückruf verzögert sich

Sorgenkind Passat Der Diesel-Rückruf des VW-Passats infolge der Abgas-Krise droht endgültig zum Desaster zu werden. Trotz wochenlanger Nachprüfungen sowie Nachbesserungen an der neuen Software ist es Volkswagen bislang nicht möglich, die vorgegebenen Grenzwerte einzuhalten. Nach Angaben eines VW-Sprechers in Wolfsburg will der Autobauer nun den bisherigen weiter
  • 433 Leser

Sport AKTUELL

Ergebnisse der Champions League: Real Madrid - VfL Wolfsburg 3:0 (2:0) Man. City -Paris St. Germain 1:0 (0:0) Madrid und Man. sind im Halbfinale. weiter
  • 354 Leser

Sprungbrett für Bundesliga

Die deutsche U 19 trifft bei der EM auf Italien, Portugal und Österreich
Die "große EM" findet im Sommer in Frankreich statt, die U-19-Europameisterschaft in Baden-Württemberg. Deutschland trifft zum Auftakt auf Italien. Weitere Gruppengegner sind Portugal und Österreich. weiter
  • 460 Leser

Starker Schlussspurt

Steigende Ölpreise sorgen für weitere Gewinne
Die steigenden Ölpreise haben dem Dax gestern weitere Gewinne beschert. Einige Anleger wagten sich nach der jüngsten Durststrecke wieder vorsichtig in den Markt und gingen mehr Risiko ein, sagte Augustin Eden vom Londoner Brokerhaus Accendo Markets. Die Ölpreise profitierten von der Nachricht, dass sich die wichtigen Fördernationen Saudi-Arabien und weiter
  • 618 Leser

Stichwort · INSELSTREIT: Machtkampf um Felsen und Atolle

Die Volksrepublik China liegt mit mehreren Nachbarstaaten im Streit über Souveränitätsansprüche auf Inselgruppen im Süd- und Ostchinesischen Meer. Paracel-Inseln Nach der Entdeckung von Ölvorkommen in diesem Gebiet im Südchinesischen Meer schuf Peking 1974 vollendete Tatsachen und besetzte den südöstlich von Hainan gelegenen Archipel. Die bislang dort weiter
  • 375 Leser

Stoch fordert Zusammenhalt

Der künftige SPD-Fraktionschef verspricht kraftvolle Opposition
Andreas Stoch ist neuer SPD-Fraktionschef. Mit 17 Ja- und zwei Neinstimmen wählten ihn die 19 Abgeordneten zum Vormann. Der Noch-Kultusminister löst Claus Schmiedel ab, der nicht mehr im Landtag sitzt. weiter
  • 279 Leser

Teil der Bosch-Gruppe

Komplettübernahme Die BSH wurde 1967 als Gemeinschaftsunternehmen der Robert Bosch GmbH (Stuttgart) und der Siemens AG (München) gegründet. Seit Januar 2015 gehört das Unternehmen ausschließlich zur Bosch-Gruppe. Auf die Mitarbeiterzahlen habe die Übernahme keine Auswirkungen gehabt, sagt Karsten Ottenberg, Vorsitzender der Geschäftsführung. International weiter
  • 664 Leser

Teilweiser Verzicht auf Boni

Volkswagen-Vorstand strebt schnelle Lösung an
Durch die Abgas-Affäre ist bei VW die Debatte um einen Sparkurs entbrannt. Dazu zählt auch die Frage, ob nicht die Managergehälter gekürzt werden sollten. Hier ein Überblick, wie sich diese zusammensetzen. weiter
  • 756 Leser

Trommeln für Alternativantrieb

Bundesregierung und Industrie wollen alternative Auto-Antriebe mit Brennstoffzellen weiter voranbringen. Zur Förderung der Forschung stellt das Bundesverkehrsministerium 161 Mio. EUR bis 2018 bereit, sagte Ressortchef Alexander Dobrindt (CSU). Brennstoffzellen mit Wasserstoff hätten einen hohen Wirkungsgrad und sollten als zweite Säule der Elektromobilität weiter
  • 642 Leser

Umwelthilfe erzielt Erfolg gegen Daimler

Landgericht hebt einstweilige Verfügung auf
Den Brief eines Daimler-Anwalts darf die Deutsche Umwelthilfe veröffentlichen. Das Landgericht Berlin hob eine einstweilige Verfügung auf. weiter
  • 444 Leser

Untersuchungsausschuss

Initiative Auch das EU-Parlament will Druck für mehr Steuertransparenz machen. Mit den Stimmen der Sozialdemokraten, Grünen, Liberalen und Linken soll morgen ein Untersuchungsausschuss zu den Befunden aus den "Panama Papers" eingesetzt werden. Alternativ könne man das Mandat des bestehenden Sonderausschuss TAXE erweitern, der den LuxLeaks-Skandal bearbeitet, weiter
  • 377 Leser

Verhaftungen in Araber-Clan

Berlin: Zeuge ermöglicht Polizeieinsatz gegen mutmaßliche Kriminelle
Bestimmte arabische Großfamilien sind laut Polizei in kriminelle Strukturen verwickelt. Die Ermittler tun sich schwer, weil wie bei der Mafia eine Schweigepflicht herrscht. Nun gab es eine Großrazzia in Berlin. weiter
  • 314 Leser

Versäumnis im Jugendamt

Ermittler: Sozialarbeiter trägt Mitschuld am Tod des kleinen Alessio
Der dreijährige Alessio ist vom Stiefvater zu Tode geprügelt worden. Doch das Jugendamt trägt eine Mitschuld, sagt die Staatsanwaltschaft. Ein Sachbearbeiter hätte den Tod des Jungen verhindern können. weiter
  • 294 Leser

Warnung zum Abschied

Behindertenbeauftragter: Inklusion darf nicht zurückgedreht werden
Nach fünf Jahren zieht der Behindertenbeauftragte der Regierung Bilanz - und geht. Gerd Weimer warnt davor, Erreichtes wieder zurückzunehmen. Sein Nachfolger müsse endlich hauptamtlich tätig sein. weiter
  • 293 Leser

Wien bereitet Kontrollen am Brennerpass vor

Österreich hat begonnen, die Grenze zu Italien am Brennerpass für Flüchtlinge zu schließen. Wie die Tiroler Landespolizei mitteilte, wurden die Arbeiten für einen Kontrollbereich an der Autobahn gestartet. Ein Baubeginn "für weitere Elemente des Grenzkontrollmanagements", also etwa Absperrungen, stehe noch nicht fest. Die EU-Kommission zeigte sich "sehr weiter
  • 316 Leser

Zahlen & Fakten

Stahlproduktion sinkt Die Stahlproduktion in Deutschland ist im ersten Quartal weiter zurückgegangen. Von Januar bis März erschmolzen die Hütten mit knapp 10,8 Mio. Tonnen Rohstahl rund 2,5 Prozent weniger als ein Jahr zuvor, teilte die Wirtschaftsvereinigung Stahl mit. Auch 2015 war die Produktion gesunken. Für das laufende Jahr prognostiziert die weiter
  • 706 Leser

Leserbeiträge (6)

Insgesamt freundlicher Donnerstag, ein paar kurze Schauer sind aber möglich!

Wettervorhersage für Donnerstag, den 14.04.2016

Am Donnerstag wechseln sich Sonne und teils dichte Wolken ab, der ein oder andere kurze Schauer ist allerdings nicht ganz ausgeschlossen. Die Höchsttemperatur liegt bei 14°C in Ellwangen und bis zu 15°C werden es in Aalen und Schwäbisch Gmünd.

Die weiteren Aussichten:Am Freitag

weiter
  • 3
  • 1772 Leser

Einzug in die Landesqualifikation geschafft

Am Samstag, dem 9. April, fand in Schwäbisch Gmünd das Gaufinale Gerätturnen 2016 statt. Am Morgen starteten von der SG Bettringen, Bianca Löhn und Nelly Belkina in der Juti C12 und Miriam Röhrich in der Juti C13. Nach einem etwas holprigen Start am Sprung konnten die Turnerinnen sich im Verlauf des Wettkampfes steigern und

weiter
  • 5
  • 1315 Leser

Generalversammlung der Schützengesellschaft 1832 e.V. Heubach am 08. April 2016

Kurz nach 20:00 Uhr eröffnete die 1. Vors. und OSM Andrea Knöpfle die Versammlung, hatten doch einige Mitglieder Schwierigkeiten, einen Parkplatz zu finden. Positiv überrascht begrüßte sie Im voll besetzten Schützenhaus auf der Bärenhalde die stellv. Bürgermeisterin der Stadt Heubach Frau Ellen Renz, den Ehrenvorstand

weiter
  • 1
  • 5240 Leser

Der RRC Neuler-Schwenningen startet in Amberg in die neue Turniersaison

Am vergangenen Samstag, 9. April 2016, fand in Amberg der Chili-Rock-Cup zusammen mit der Nordbayerischen Meisterschaft statt. Der Chili-Rock-Cup war ein Breitensportwettbewerb in der Turnierserie „Just4Fun“, die es so nur in Bayern gibt.Die „Pep STEPS“ des RRC Neuler-Schwenningen waren mit 5 Paaren angereist, um sich der starken

weiter
  • 4
  • 2404 Leser

ADFC-Radler treffen Umweltverbände

Am 18. April trifft sich der ADFC Aalen im Rahmen seines Monatstreffens erstmals mit örtlichen Umweltverbänden. Ziele des Treffens sind, die gemeinsamen Interessen und Ziele für das Thema „Umwelt und Fahrrad“ zu ermitteln und Möglichkeiten der Umsetzung zu definieren. Das Treffen findet im Um-Welthaus Aalen, Gmünder

weiter
  • 5
  • 1257 Leser

Oldie-Night bei der SG Bettringen

Nach den tollen Erfolgen in den letzten Jahren findet am Samstag, dem 16. April 2016, 20.00 Uhr, die 5. SG-Oldie-Night in der SG-Halle am Schmiedeberg statt. Saalöffnung ist um 19.00 Uhr. Eintritt haben nur die etwas „Älteren“, die bei dieser Oldie-Party feiern und bei fetziger Musik - nicht nur Oldies - von DJ Matze abtanzen wollen.

weiter
  • 2
  • 1008 Leser

inSchwaben.de (9)

Frühjahrskonzert

Waldstetten. Der Musikverein Waldstetten lädt zum Frühjahrskonzert am Sonntag, 17. April, um 14.30 Uhr in die Stuifenhalle ein. Daran sind neben dem Blechbläserensemble (Leitung Simone Gruber) sowie dem Aktiven- und Jugendorchester (Leitung Manfred Fischer) vor allem auch Spieler der Bläserklassen 7 bis 9 der Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg weiter
  • 897 Leser

Ingo Brosch bleibt Kommandant

Gerhard Hirner als stellvertretender Kommandant der Gesamtfeuerwehr Waldstetten verabschiedet
Bei der Hauptversammlung der Gesamtfeuerwehr Waldstetten wurde Kommandant Ingo Brosch im Amt bestätigt. Die Feuerwehr bilanzierte ein Jahr mit zahlreichen Einsätzen, Übungen und Unternehmungen. Stellvertretender Kommandant Gerhard Hirner wurde aus seinem Amt nach 20 Jahren verabschiedet. weiter
  • 1377 Leser

Musik zum Büffet

Waldstetten. Die Bewohner des Altenpflegeheims St. Johannes in Waldstetten hatten ein doppeltes Erlebnis: zum einen ein Frühstücksbuffet von Hauswirtschafsleiterin Inge Moritz mit ihrem Küchenteam, zum anderen Musik des Trios Hartmut Gross (Akkordmundharmonika) aus Pfahlbronn, Siegfried Hampel (Bassmundharmonika) aus Welzheim und Erich Barth (Maultrommel) weiter
  • 935 Leser
START IN DIE GOLFSAISON EIN SPORT FÜR VIELE

Viel Bewegung an der frischen Luft in der Natur

Die Erlebnissportart Golf findet immer mehr Anhänger in allen Altersklassen.
Gut 640.000 Deutsche auf 727 Golfanlagen schwingen mittlerweile den Schläger. Immer mehr Menschen lassen sich für diesen außergewöhnlichen Sport begeistern und der seit Jahren beständige Zuwachs an Neugolfern macht deutlich: Golf ist ein Sport für Viele. Golf als Gesamterlebnis weiter

Drei Verletzte nach Brand

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Zu einem Brand wurde die Einsatzkräfte der Feuerwehr, Abteilung Innenstadt, und der Feuerwehr Herlikofen am Mittwochnachmittag gegen 14.45 Uhr gerufen. In einem Wohnhaus in Herlikofen hatten mehrere Kissen, die neben einer Herdplatte lagen, Feuer gefangen. Die Bewohner konnten bis zum Eintreffen der Feuerwehr den Brand bereits weiter
  • 1137 Leser
BÄCKEREI THORWART NEUERÖFFNUNG NACH RENOVIERUNG

Mit moderner Technik immer frische Backwaren

Alte Räume am Kalten Markt erstrahlen jetzt in neuem Glanz.
Seit Montag geht der Verkauf von frischen Backwaren bei der Bäckerei Thorwart am kalten Markt in den neugestalteten und renovierten Räumen weiter. Neu sind die erweiterten Sitzmöglichkeiten und eine größere Auswahl an Kaffeespezialitäten. Ab sofort wird hier auch ständig frisch gebacken. weiter

Wandel zum „Homo-Digitalis“

Schüler der Adalbert-Stifter-Realschule beschäftigen sich kritisch mit der Smartphone-Nutzung
„Smartphone – Segen oder Fluch? Mit diesem Thema bechäftigten sich die Ethikschüler der Jahrgangsstufe neun der Adalbert-Stifter-Realschule. Das Ergebnis wurde am Dienstagabend beim dritten Philo-Café im Begegnungszentrum Riedäcker präsentiert. weiter
  • 5
  • 1172 Leser

Tag der offenen Tür Firma Link Fahrzeugtechnik

Kompetenter Werkstattpartner mit persönlichem Service
Oliver Link Fahrzeugtechnik in Mutlangen feiert 20-jähriges Bestehen. Zwei Tage lang ist auf dem Betriebsgelände allerhand geboten. Inhaber legen großen Wert auf Kompetenz und Kundenservice. weiter
  • 1250 Leser

Busreisen Sie werden immer beliebter

Busreisen sind attraktiv für Jung und Alt
Tipps rund um eine optimale Busreise mit attraktiven Zielen. Die Palette reicht von Tages- zu Mehr-Tagesfahrten. Wichtig sind die Qualität des Busses und die Kompetenz der Fahrer. weiter
  • 1029 Leser