Artikel-Übersicht vom Freitag, 29. April 2016

anzeigen

Regional (120)

Baustelle im Kindergarten Don Bosco

Neue Gruppe ab Herbst
In diesen Tagen beginnen die großen Umbauarbeiten im Kindergarten Don Bosco in Mutlangen. Ab Herbst 2016 soll eine weitere Gruppe mit Ganztagesbetreuung in Betrieb gehen. Bis Dienstag, 10. Mai, können Eltern ihre Kinder anmelden. weiter
  • 1409 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Einkehr mit toller Aussicht

Was als Schutz- und Grillhütte geplant war, steht nun als stattliches Vereinsheim neben dem Schönhardter Wasserhäusle. Mit Ausblick ins Remstal und auf den Rosenstein, können Wanderer und Radfahrer auch in diesem Jahr von Mai bis Oktober jeden ersten Sonntag im Monat ab 14 Uhr bei Kaffee und Kuchen oder kühlen Getränken im Obsthäusle Rast machen. weiter
  • 306 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hocketse und Fußball am 1. Mai

Die TSF Gschwend laden am Sonntag, 1. Mai, ab 9.30 Uhr zur Hocketse am Sportplatz/TSF-Vereinsheim ein. Es gibt Gegrilltes, nachmittags Kaffee und Kuchen. Um 15 Uhr ist Anpfiff zum Heimspiel der Aktiven TSF-Fußballer gegen den SV Hintersteinenberg. Bei schlechtem Wetter gibt’s Sitzplätze im Anbau. weiter
  • 425 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mutlantis feiertags geöffnet

Das Mutlantis-Freizeitbad in Mutlangen ist am Sonntag 1. Mai, und an Himmelfahrt, 5. Mai, von 8 bis 19 Uhr geöffnet. Ab 8 Uhr ist gemischter Saunabetrieb. Info auf www.mutlantis.de. weiter
  • 299 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vatertagsfest des OGV Iggingen

Der Obst- und Gartenbauverein Iggingen veranstaltet am Donnerstag, 5. Mai, das Vatertagsfest im Schönhardter Obsthäusle. Los geht es ab 10.30 Uhr. Es wird bewirtet. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Rentnerband Böbingen. Das Fest ist bei jedem Wetter. weiter
  • 295 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Zimmerbacher Maifest entfällt

Aufgrund der schlechten Wetterprognosen fürs kommende Wochenende wird das traditionelle Platzkonzert des Musikvereins Zimmerbach am Maibaum Zimmerbach beim Spielplatz am Sonntag, 1. Mai, abgesagt. weiter
  • 302 Leser

„Eine Ära geht zu Ende“

Peter Seyfried nach 30-jähriger Amtszeit als Bürgermeister von Mutlangen verabschiedet
Er wollte keine langen Grußworte. Dennoch dauerte die offizielle Verabschiedung für Peter Seyfried gut drei Stunden. Grund: Seine Wegbegleiter, die er während seiner 30-jährigen Tätigkeit als Bürgermeister von Mutlangen hatte, wollten ihn nicht ohne Dank gehen lassen. weiter

Dietmar Herderich geht in Ruhestand

Raiffeisenbank Mutlangen berichtet über Geschäftsjahr – Vorstandssprecher geht in Ruhestand – Mitglieder geehrt
Auf der Mitgliederversammlung der Raiffeisenbank Mutlangen in Durlangen, informierte die Geschäftsleitung über das vergangene Bankenjahr. Kunden seien sehr zufrieden mit ihren Beratern. Zudem kündigte Vorstandssprecher Dietmar Herderich seinen Eintritt in den Vorruhestand an. weiter
  • 789 Leser

Wo sind all die Schüler hin?

Warum am THG die Anmeldungen einbrechen und Aalen drei Klassen an Umlandgymnasien verliert
41 Anmeldungen weniger als 2015: Das Minus am THG lässt aufhorchen. Aber die „Schulstadt“ Aalen hat noch mehr Probleme: Sie verliert im kommenden Schuljahr drei volle fünfte Klassen an Umlandgymnasien. Das sind die Gründe . . . weiter
  • 5
  • 1272 Leser
Konzertkarten bei Buch Henne und Metzgerei Vetter in Wasseralfingen, bei Musika und Betten Kraus in Aalen, bei Musik Bader in Ellwangen und via mail@christianbolz.de weiter
  • 1049 Leser
KULTURSCHAUFENSTER

„Die Räuber“ in Schwäbisch Gmünd

Nur noch wenige Karten gibt es für die Aufführung des berühmten Jugendwerks „Die Räuber“ von Friedrich Schiller am Mittwoch, 11. Mai, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd. Auf Einladung des Gmünder Kulturbüros ist das Landestheater Tübingen zu Gast. Um 19.15 Uhr wird eine Einführung angeboten. Karten gibt es beim i-Punkt, weiter
  • 1009 Leser
KULTURSCHAUFENSTER

„Open Werther“ im Theater Aalen

Das Theater der Stadt Aalen zeigt am Samstag, 7. Mai, um 20 Uhr „Open Werther“, eine moderne Bearbeitung von Goethes Klassiker „Die Leiden des jungen Werthers“, auf der großen Bühne im Wi.Z. Der Berliner Autor Thilo Reffert erzählt die bekannte Geschichte von der unmöglichen Liebe aus der Sicht der weiblichen Protagonistin und weiter
  • 687 Leser

Die kleinste Big Band

Neues Album „Strictly Commercial“ von „Zwiepack“
Aus dem Dachgeschoss eines Bauernhofgebäudes in Laubach klingt es. Saxophon und Kontrabass. Melodie und Fundament. Christian Bolz und Markus Braun – oder auch Zwiepack. Das Duo probt für das Release, denn ihr neues Album „Strictly Commercial“ steht in den Startlöchern.Sie nennen sich die kleinste Big Band der Welt: Zwiepack, das sind weiter
KULTURSCHAUFENSTER

Film anlässlich Tschernobyl-Jahrestag

Am 26. April jährte sich zum 30. Mal die verheerende Nuklearkatastrophe von Tschernobyl. Anlässlich des Jahrestages veranstaltet der Grünen-Bundestagsabgeordnete Harald Ebner am Montag, 2. Mai, einen Film- und Diskussionsabend. Die Handlung des Spielfilms „Verwundete Erde“ spielt unmittelbar im Städtchen Prypjat in der Nähe der Anlage und weiter
  • 718 Leser

Ruhe vor Konsum

Musik und bildende Kunst im Gmünder Schwörhaus
Bildende und musikalische Künste können glückliche Verbindungen eingehen, zeigte am Freitag die Vernissage der Künstlerinnen Sahra Hinderberger und Patricia Fiedler. Sie stellen im Gmünder Schwörhaus aus. Musikalisch eröffneten Stipendiaten der ErikaKünzelStiftung die Ausstellung. weiter
  • 754 Leser

Ausstellung in der Alten Post

Schwäbisch Gmünd. Nach „Baustelle Kunst“ im ehemaligen Wohagebäude in Gmünd und „kopfgesteuert“ in der Kulturmühle Rechberghausen, folgt nun die dritte gemeinsame Ausstellung von Hermann Briem und Rolf Thuma „aufgetischt“ in der Alten Post im Gmünder Remspark. Insgesamt werden rund 100 Bilder vorgestellt. Der Eintritt weiter
  • 849 Leser

Der ADFC startet in die Radsaison

Schwäbisch Gmünd. Der ADFC startet am Sonntag, 1. Mai, in die Radsaison. Es geht von Gmünd nach Lorch und durchs Walkersbacher Tal hinauf nach Breitenfürst und Burg Waldenstein. Die Rückfahrt geht über den Remsradweg zurück nach Gmünd. Die Streckenlänge beträgt ungefähr 65 km. Der Treffpunkt: 10 Uhr an der Klösterleschule. weiter
  • 5
  • 957 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Es duftet afghanisch in der DRK-Küche

Eine kulinarische Reise nach Afghanistan erwartet die Teilnehmer beim nächsten DRK Kochkurs. Der Kochkurs findet am Dienstag, 3. Mai, von 18 bis 22 Uhr in der AOK-Lehrküche im DRK Gesundheits- und Familienzentrum statt. Die Zahl der Teilnehmer bei den Kochkursen ist auf 16 Personen begrenzt. Fünfzehn Euro als Anmeldegebühren sind am Kursabend mitzubringen. weiter
  • 297 Leser

Für Lebensleistung ausgezeichnet

Professor Dr. Reinhard Kuhnert erhielt am Freitagabend das Bundesverdienstkreuz
Sein Markenzeichen ist eine Fliege. „Kraft, Zeit und Kreativität“ – das sei es, was Professor Reinhard Kuhnert aber wirklich auszeichne. Lobesworte wie diese wurden am Freitagabend im Prediger gesprochen. Vor zahlreichen Gästen wurde der 77-Jährige für seine Lebensleistung mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. weiter
  • 739 Leser

Heute Karten fürs „Bistro d’Antibes“

Schwäbisch Gmünd. Das „Bistro d’Antibes“ kehrt zurück: Das Bistro mit Feinheiten der südfranzösischen Küche öffnet am Samstag, 7. Mai, um 19 Uhr im Franziskaner. Das „Bistro d’Antibes“ ist Teil der Feier zum 40-jährigen Bestehen der Partnerschaft zwischen Gmünd und Antibes. An diesem Samstag 30. April, gibt es im weiter
  • 867 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag für Frauen zum Thema Vorsorge

Der Gang zur Vorsorge ist für viele Patientinnen mit Ängsten verbunden. Ein Vortrag am Montag, 2. Mai, im alten Schulhaus in Bargau beleuchtet alle Fragen rund um das Thema Vorsorgeuntersuchung der Frau. Referent ist Dr. Erik Schlicht, Chefarzt des Zentrums für Frauenheilkunde und des Zertifizierten Brustkrebszentrums und Zertifizierten Gynäkologischen weiter
  • 289 Leser

Maiandacht am Hohenrechberg

Rechberg. In der Wallfahrtskirche Hohenrechberg beginnt am Sonntag, 1. Mai, um 14 Uhr eine Maiandacht mit den Michaels-Chorknaben aus Schwäbisch Gmünd. Der Fahrdienst zur Wallfahrtskirche (ab Gasthaus Jägerhof) ist ab 13 Uhr eingerichtet. weiter
  • 1418 Leser

FRAGE DER WOCHE - Hält sich der VfB in der 1. Liga?

##Günther Fritz (64), Pensionär aus Wustenriet„Das ist eine sehr schwere Frage. Ich hoffe natürlich nicht, dass der VfB absteigt. Das tut er nämlich seit Jahren nicht und das soll auch so bleiben. Ich vermute einfach, dass im Team eine problematische Situation vorliegt, der Teamgeist fehlt oder vielleicht doch an einigen Stellen falsch investiert weiter

Fäaschtbänkler bei „Musik im Mai“

Tagespost hat Karten verlost
Die Schweizer „Fäaschtbänkler“ sind bei der „Musik im Mai“ des Bettringer Musikvereins am Mittwoch, 4. Mai, ab 19 Uhr im Festzelt beim Freibad der Topact. Die Gmünder Tagespost hat fünfmal zwei Eintrittskarten verlost. weiter
  • 558 Leser

Schulterblick kann Leben retten

Brötchentüten-Aktion soll Unfälle zwischen Auto- und Radfahrern beim Abbiegen vermindern
Schulterblick vergessen, Fahrrad übersehen – Unfall. Die Aktion „Schulterblick statt kalte Schulter“ soll die Gmünder an das Umschauen beim Abbiegen erinnern. Am Samstag, 30. April, verteilt der Arbeitskreis (AK) für Mobilität und Verkehr besondere Brötchentüten auf dem Wochenmarkt. weiter
  • 550 Leser

WIR GRATULIEREN

Samstag, 30. AprilSCHWÄBISCH GMÜNDFilitsa und Athanasios Christoforidis, Weißensteiner Straße 9, zur Goldenen HochzeitIsolde und Horst Stickel, Hans-Kudlich-Straße 64, Bettringen, zur Goldenen HochzeitAlexander Reis, Nelkenweg 19, Rehnenhof/Wetzgau, zum 85. GeburtstagTerezia Roth, Florianweg 2, Großdeinbach, zum 85. GeburtstagRüstü Aggül. Gmünder Straße weiter
  • 446 Leser

Chip-Sparte bleibt Sorgenkind

Zeiss AG wächst im ersten Halbjahr – Effizienzprogramme sorgen für Gewinnanstieg
Der Zeiss-Konzern bleibt auf Wachstumskurs: Im ersten Halbjahr stiegen die Erlöse um knapp fünf Prozent. Während sich die Augenoptiksparte sowie der Bereich Messtechnik und Mikroskopie prächtig entwickeln, kränkelt die Halbleitersparte weiter. weiter
  • 1516 Leser

Zeiss AG in Zahlen

Finanzkennzahlen 1. Halbjahr 2015/16 in Euro (in Klammern Vorjahreszahlen) Umsatz 2,322 Mrd. (2,206)...davonResearch & Quality Technology 719 Mio. (644)Medical Technology 621 Mio. (573) Vision Care 530 Mio. (489)Semiconductor Manufacturing Techn.419 Mio. (481)Free Cashflow 355 Mio. (165)Konzernergebnis 187 Mio. (91)Investitionen Forschung & weiter
  • 1374 Leser

Alle auf Tafeln verzeichnet

Aalen. Alle Mitglieder des Kreistags seit Bestehen des Ostalbkreises sind jetzt im Großen Sitzungssaal des Aalener Landratsamts verewigt. Gemeinsam mit seinen Stellvertretern im Kreistag enthüllte Landrat Klaus Pavel kürzlich die Tafeln, auf denen die Namen der Kreistagsmitglieder aus insgesamt neun Wahlperioden seit 1973 zu sehen sind. „Mit diesen weiter
  • 808 Leser
AUS DER REGION

Go-Ahead fährt ab 2019 im Land

Das Oberlandesgericht Karlsruhe hat in letzter Instanz bestätigt, dass die Vergabe der von Baden-Württemberg ausgeschriebenen Lose 2 und 3 des Netzes 1 an die Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH korrekt ist. Durch diese Entscheidung wird das seit 2015 laufende Wettbewerbsverfahren endgültig abgeschlossen, da gegen die Entscheidung kein Einspruch weiter
  • 849 Leser

Mit Rabatt zur Gartenschau

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Das Metropol-Tagesticket bietet Möglichkeiten, die ganze Region rund um Stuttgart zu erfahren und dabei auch noch Geld zu sparen. Zum Beispiel bei einem Besuch der Landesgartenschau in Öhringen. Dort erhält man bei Vorlage eines gültigen Metropol-Tagestickets einen Rabatt von 2 Euro auf die Tages-Eintrittskarte und 4 Euro auf weiter
  • 922 Leser

Sperrzeit in der Nacht zum 1. Mai

Aalen. Wie das Landratsamt mitteilt, beginnt die Sperrzeit für erlaubnispflichtige und erlaubnisfreie Schank- und Speisegaststätten sowie für öffentliche Vergnügungsstätten in der Nacht von Samstag, 30. April, zum Sonntag, 1. Mai 2016 um 5 Uhr. In Spielhallen beginnt die Sperrzeit bereits um 0 Uhr. Die Sperrzeiten enden jeweils um 6 Uhr. weiter
  • 1063 Leser

Tourismus im Ostalbkreis

Aalen. Am Dienstag, 3. Mai, ist um 14 Uhr Sitzung des Ausschuss für Bildung und Finanzen im Kreishaus in Aalen. Auf der Tagesordnung: Berichte zum Tourismus und Neustrukturierung der Tourismusarbeit im Ostalbkreis, Modernisierung des Kreishauses, Baumaßnahmen an der Klosterbergschule und Erweiterung des Kreisberufsschulzentrums in Schwäbisch Gmünd, weiter
  • 815 Leser
AUS DER REGION

Zwei A7-Parkplätze werden saniert

Ab Montag, 2. Mai, saniert das Regierungspräsidium Stuttgart den A7-Parkplatz mit WC (PWC) „Härtsfeld“. Im Herbst folgt der PWC „Heidenheimer Kohlplatten“. Die umfangreichen Arbeiten können nur unter Vollsperrung der Parkplätze erfolgen. Der Bund investiert rund 1,3 Millionen Euro. weiter
  • 1161 Leser

GUTEN MORGEN

Wer hat Moffel? So hat die Polizei diese Woche einen Fahndungsaufruf überschrieben. Ein graues Löwenkopfkaninchen ist nachts aus seinem Stall in einem Hausgarten in Schorndorf entführt worden. Vor den Augen seines Artgenossen. Von einer Lösegeldforderung wurde nichts bekannt. So machte der Entführer vermutlich Moffel selbst, auf jeden Fall aber die weiter
  • 1184 Leser

Kein konkreter Verdacht

Polizei zu Gerüchten über Bettringer Brände
Es stimmt nicht, dass die Polizei einen konkreten Verdacht gegen eine Person hat, die für die jüngste Brandserie in Bettringen verantwortlich sein soll. Das sagt Polizeisprecher Holger Bienert auf Anfrage der Tagespost. weiter
  • 556 Leser

Weitere Hinweise gesucht

Die Brände in Bettringen ereigneten sich am frühen Morgen des Sonntag, 24. April. Wer weitere Hinweise dazu geben kann, sollte sich bei der Kripo in Aalen (Telefon 07361/5800) oder beim Polizeirevier in Gmünd (07171/3580) melden. weiter
  • 858 Leser
Text: Hanspeter Weiss mit Unterstützung von Cornelia Fehrle-Choms, Jörg Traub und Karlheinz Hegele .Fotos: Privat und Foto-Schweizer„Das Mahnmal in Gmünd genau betrachtet“ von Jörg Traub aus dem Frühjahr 2015 können Interessierte als Anhang zu diesem Bericht unter www.tagespost.de nachlesen. weiter
  • 878 Leser

Experiment über der Stadt

Abschlussarbeiten von PH-Studierenden im Königstrum und in der Unikom-Galerie Gmünd
144 Stufen über Schwäbisch Gmünd ist Kunst angesagt. Der ungewöhnliche Ausstellungsort, die Kunst mit hohem experimentellem Anteil, locken mehr Besucher denn je zur Vernissage in den Königsturm. Von dort schweift der Blick ausnahmsweise nicht auf die Stadt, das Münster, den Rechberg. Der Blick geht nach innen. Studierende der PH zeigen ihre Abschlussarbeiten. weiter

Ein paar persönliche Anmerkungen

Ein öffentliches Kunstwerk und zumal ein Denkmal lässt sich nicht allein durch seine künstlerische Aussage, seine Entstehungs- und Veränderungsgeschichte bewerten. Ganz entscheidend ist auch die Rezeptionsgeschichte: Wie wurde das Denkmal von der Bevölkerung aufgenommen und angenommen?Im Alltag wurde das Denkmal in der Stadt wohl eher als besonders weiter
  • 542 Leser

Siegreicher oder schützender Michael

Gedanken zum Kriegerdenkmal auf dem unteren Marktplatz
Der Gmünder Jörg Traub hat im Frühjahr 2015 in einem Gastbeitrag für die Gmünder Tagespost die Ikonographie des Kriegerdenkmals an Gmünds unterem Marktplatz beschrieben. In diesem Gastbeitrag betrachtet der Gmünder Hanspeter Weiss ergänzend die Skulptur des St. Michael. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Distel wird Kunst

Die Künstlerin Angela M. Flaig fertigt aus den Samen von Distel, Löwenzahn, Waldrebe und Weidenröschen schöne Objekte und Materialbilder. Sie offenbaren die geduldige Arbeit von jemandem, dem die alltäglichen Dinge, die uns umgeben, lieb und wichtig sind. Um die Kunstwerke von Angela M. Flaig geht es am Samstag, 30. April, um 11 Uhr im Kids-Club des weiter
  • 284 Leser
POLIZEIBERICHT

Erpresser gefasst

Aalen. Ein 50-Jähriger wurde in den letzten Wochen von einem 49 Jahre alten Mann erpresst. Dieser forderte in Erpresserschreiben einen sechsstelligen Bargeldbetrag von dem Geschädigten. Diesem wurden im Falle des Nichtbezahlens „Unannehmlichkeiten“ angedroht. Der Erpresste wandte sich an die Polizei, die die Ermittlungen aufnahm. Am Donnerstag weiter
  • 848 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kneipp-Anlage öffnet

Die Kneipp-Anlage am Hauberweg ist ab Sonntag, 1. Mai, wieder geöffnet. Die Vinzenz von Paul gGmbH hat die Mäh- und Reinigungsarbeiten übernommen, städtische Mitarbeitern sind für die laufenden Kontrollen und die Generalreinigung zuständig und die Mitarbeiter des Hotels Fortuna werden die Anlage öffnen und schließen. weiter
  • 386 Leser
POLIZEIBERICHT

Schwerer Motorradunfall

Lorch. Wie die Polizei am Freitagabend mitteilte, wurde gegen 21.40 Uhr bei einem einem schweren Verkehrsunfall in der Maierhofstraße ein Motorradfahrer schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein Autofahrer dem Zweiradfahrer in Höhe des Edeka-Marktes die Vorfahrt genommen. Weitere Details waren bis zu Redaktionsschluss noch nicht bekannt.Leicht weiter
  • 1751 Leser

„Manchmal fast wie Spießrutenlaufen“

Verein „Älter werden in Lautern – Miteinander Füreinander“ kritisiert Hindernisse im Ortskern
Hohe Randsteine, schmale Gehwege mit parkenden Autos oder Treppen im Rathaus: Nicht nur ältere Menschen und Familien mit Kinderwagen tun sich schwer damit. Bei einer Ortsbegehung durch Lautern gab es gestern viel zu kritisieren. weiter
  • 930 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Altpapiersammlung in Heubach

Der Heubacher Handballverein sammelt am Samstag, 30. April, Altpapier. Gesammelt wird bei jeder Witterung im Stadtgebiet Heubach und in Heubach-Buch. Das Altpapier sollte ab 8 Uhr gut gebündelt am Straßenrand bereit stehen. weiter
  • 602 Leser

Auffahrunfall mit hohem Schaden

Essingen. Bei einem Auffahrunfall, der sich auf der Margarete-Steiff-Straße in Essingen ereignete, entstand am Donnerstagmorgen gegen 9.20 Uhr ein Sachschaden von rund 4500 Euro. Zu spät hatte eine 42-Jährige laut Polizei erkannt, dass ein vorausfahrender Toyota verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr mit ihrem Hyundai auf. weiter
  • 640 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausstellung Ute Zeller „von Heubach“

Am Sonntag, 1. Mai, gibt es bei Kaffee und Kuchen die Gelegenheit, im Gebäude „ehemals Schlecker“in Heubach von 14 bis 18 Uhr Bilder aus der Ausstellung Ute Zeller „von Heubach“ zu sehen. Es gibt die Möglichkeit, das fotografisch-dokumentarische Künstlerbuch „von Heubach“ zu erwerben und von der Künstlerin signieren weiter
  • 410 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Historische Rosensteinführung

Alle Interessierten können sich bei der historischen Rosensteinführung am Samstag, 30. April, mit der Geschichte des Rosensteins bekannt machen. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Waldparkplatz Rosenstein. Dauer: zwei Stunden. Anmeldung unter (07173) 18151. Bei schlechtem Wetter kann die Veranstaltung verschoben werden. weiter
  • 332 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hüttenabschluss und 30 Jahre Skihütte

Die Skiabteilung des TV Mögglingen feiert am Sonntag, 1. Mai, das 30-jährige Bestehen der Skihütte in Lauterburg. Ein beheiztes Zelt wartet auf die Besucher. Der Wortgottesdienst beginnt um 11 Uhr und wird von Klaus Knödler zelebriert, musikalisch umrahmt vom Chor „Zupft ond g’songa“. Am Nachmittag werden die „Goldegg Buam“ weiter
  • 444 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maibaumfest der Feuerwehr Heubach

Der Freundeskreis der Freiwilligen Feuerwehr Heubach lädt zum Heubacher Maibaumfest am Samstag, 30. April, ab 18 Uhr ins Feuerwehrgerätehaus ein. Es wird bewirtet. weiter
  • 805 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Maibaumhock in Böbingen

Die Freiwillige Feuerwehr Böbingen stellt am Samstag, 30. April, gegen 16 Uhr am Rathaus den Maibaum auf. Für das leibliche Wohl íst gesorgt. weiter
  • 447 Leser

Motorradfahrer leicht verletzt

Essingen. Ein 48-jähriger Motorradfahrer ist am Freitagmittag gegen 13.45 Uhr auf der K 3283 zwischen Essingen und Heubach in einer scharfen Linkskurve kurz nach Hohenroden infolge eines Fahrfehlers gestürzt, teilt die Polizei mit. Der 48-Jährige kam von der Fahrbahn ab und zog sich Verletzungen zu. Er wurde zur ärztlichen Versorgung mit einem Rettungswagen weiter
  • 518 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schnittkurs abgesagt

Der für Samstag, 30. April, geplante Schnittkurs an Zierpflanzen, organisiert vom OGV Heubach, muss abgesagt werden, da die Referentin erkrankt ist. Ein Ersatztermin wird gesucht weiter
  • 402 Leser

Wiesen, Wald und Lokomotiven

Böbinger Bürgerpark für die Gartenschau 2019 Gestalt an – Spielplatz für rund 140 000 Euro
Ein grünes Klassenzimmer, eine Freizeitwiese, große Sitzstufen am Klotzbach: Böbingen plant seinen Bürgerpark für die Gartenschau 2019. Jetzt ist auch klar, wie das Motiv der Eisenbahn gestalterisch aufgegriffen werden kann. Auch wenn das nicht ganz billig ist. weiter
  • 943 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Würstlesbraten in Lauterburg

In und um den Schuppen beim neuen Sportplatz in Lauterburg ist am Sonntag, 1. Mai, das traditionelle Würstlesbraten. Der Schwäbische Albverein Lauterburg freut sich auf viele Wanderer. weiter
  • 316 Leser
im blick Das christliche gästezentrum wird 100

Glückwunsch, Schönblick!

Das Christliche Gästezentrum Schönblick, das am Wochenende mit einem Festakt seinen 100. Geburtstag feiert, ist ein offener Ort der Begegnung.Das war nicht immer so. Es gab Zeiten, vor zehn Jahren, vor fünfzehn Jahren, da genügte sich der Schönblick auf dem Rehnenhof noch selbst. Es gab Zeiten, ob 2005 oder 2008, da geriet der Schönblick eher durch weiter
  • 869 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frühjahrskonzert des MV Spraitbach

Der Musikverein Spraitbach lädt zum Frühjahrskonzert am Samstag, 7. Mai, in die Kulturhalle in Spraitbach ein. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass um 18 Uhr. Mitwirkende sind die Bläserklasse unter der Leitung von Susanne Kiemel, die Jugendkapelle unter der Leitung von Corinna Harsch, und die aktive Kapelle, die Manfred Knödler dirigiert. Für das leibliche weiter
  • 277 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hock beim Gesangverein Frickenhofen

Der Gesangverein „Eintracht“ Frickenhofen veranstaltet am Donnerstag, 5. Mai (Himmelfahrt), und am Sonntag, 8. Mai, eine Hocketse hinter der Kirche in Frickenhofen. Beginn ist am Donnerstag nach der Kirche mit Frühschoppen und Weißwurstessen. Am Sonntag geht es um 10 Uhr weiter mit einem Gottesdienst im Festzelt, anschließend ist Frühschoppen weiter
  • 268 Leser

Landfrauen im Tal der 20 000 Kirschbäume

Eschacher Gruppe besichtigte unter anderem die Täler bei Neidlingen und Lenningen
Knapp 60 Eschacher Landfrauen unternahmen einen Halbtagesausflug in die blühenden Täler bei Neidlingen und Lenningen. weiter
  • 685 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Noch Plätze für Museumsfahrt

Der Verein „Kreatives Mutlangen“ lädt zu einer Kunstausfahrt zur Sammlung Alision und Peter W. Klein nach Eberdingen-Nussdorf ein. Die Ausstellung „Neue Bilder – Malerei der Aborigines“ zeigt einen Querschnitt zeitgenössischer Aborigines-Kunst. Die Busfahrt am Sonntag, 1. Mai, beginnt um 10 Uhr an der Bushaltestelle Hirsch/RaiBa weiter
  • 241 Leser

„Faszination Bergwelt“

Frühjahrskonzert des Gesang- und Musikvereins Cäcilia Iggingen gut besucht
„Faszination Bergwelt“ – Dieses Motto sollte viel Publikum zum Frühjahrskonzert des Gesang- und Musikvereins Cäcilia Iggingen locken. Und so kam es auch: Schon vor Beginn drängten sich die Gäste um die Verkaufsstände. Es war ein Abend mit hohen Erwartungen. weiter
  • 642 Leser

Gewaltprävention für Schüler

Leinzell. Kürzlich nahm die Klasse fünf der Werkrealschule Leinzell an einem Selbstbehauptungskurs teil, der von der Wing-Tsun Schule Schwäbisch Gmünd nach dem EWTO-Gewaltpräventionsprogramm durchgeführt wurde. Die Ziele des Programms sind: Steigerung des Selbstwertgefühls, Grenzen ziehen, weder Opfer noch Täter werden und anderen helfen.Unter der Leitung weiter
  • 686 Leser

Ort für den Weg aus dem Leben

Arbeitsgemeinschaft Hospiz eröffnet im Juli Wohnung zur Sterbebegleitung – Rotary-Club finanziert Einrichtung
Eine Wohnung, um darin die letzten Tage oder Wochen des Lebens zu verbringen – das möchte die Arbeitsgemeinschaft Hospiz ab Juli in Gmünd anbieten. Am Freitag wurde ein weiterer wichtiger Schritt dazu getan. weiter
  • 5
  • 761 Leser

Emco-Test spendet der Hochschule Aalen drei Testgeräte

Wichtiger Beitrag zur Aus- und Weiterbildung auf dem neuesten Stand der Technik
Auf der Messe Control in Stuttgart übergab Klaus Reisinger, Geschäftsführer der Emco-Test GmbH, symbolisch drei innovative Emco-Test Härteprüfgeräte an die Hochschule Aalen. Die Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen ergänzt als dritter Kooperationspartner diese zukunftsweisende Partnerschaft durch passende Seminarangebote. weiter
  • 970 Leser

Schnupperwochen erfolgreich

Versammlung des TC Hussenhofen zufrieden über neue Mitglieder
Die Frühjahrswartung der Tennisplätze ist durchgeführt, die Terrasse des Clubheims vergrößert. Außerdem kommen neue Terrassenmöbel zum Einsatz. Zufrieden ging Vorsitzende Hanne Kessler bei der Mitgliederversammlung des Tennisclubs Hussenhofen zunächst auf die bereits angelaufenen Aktivitäten in diesem Jahr ein. weiter
  • 496 Leser

Tobias Barthle neuer Vorsitzender

Vorstandswechsel beim Liederkranz Bargau – Höhere Mitgliedsbeiträge beschlossen
Tobias Barthle ist neuer 1. Vorsitzender des Liederkranzes Bargau. Er wurde einstimmig bei der Jahreshauptversammlung gewählt und folgt Franz Frank im Amt, der den Vorsitz 21 Jahre innehatte. Außerdem beschloss die Versammlung eine Erhöhung der Beiträge. weiter
  • 653 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mitgliederversammlung des SAV

Die Sektion Schwäbisch Gmünd des Deutschen Alpenvereins lädt zur Mitgliederversammlung am Dienstag, 10. Mai, um 20 Uhr im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd, Hans-Baldung-Grien-Saal, ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Wahlen und Anträge. weiter
  • 314 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offenes Singen

Das nächste offene Singen des Generationentreffs Spitalmühle und des Pflegeheims Spital zum Heiligen Geist findet am Montag, 2. Mai, um 15 Uhr, im Speisesaal des Pflegeheims statt. Petra Proske und Renate Dietrich am Akkordeon führen durch den Nachmittag, der passend zur Jahreszeit unter dem Motto steht, „Der Mai ist gekommen“. Sie werden weiter
  • 291 Leser

PH lehrt Weltoffenheit

Studierende aus 13 verschiedenen Ländern arbeiten an gemeinsamen Hochschulprojekt
Internationales Flair herrschte in den vergangenen Tagen an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd. 40 Gaststudierende aus Europa und der ganzen Welt nahmen an der internationalen Comenius-Projektwoche Teil und waren zu Gast in Gmünd. weiter
  • 663 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rentenberatung in Schwäbisch Gmünd

Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, Karl-Heinz Wiedmann, hält am Montag, 2. Mai, von 13 bis 15.40 Uhr im KundenCenter der Innungskrankenkasse (IKK) classic, seine Sprechstunde ab. Wiedmann gibt kostenlos allen Berufstätigen und auch im Ruhestand befindlichen Angestellten Rat und Auskunft zu Fragen der Rentenversicherung. Terminvereinbarungen weiter
  • 275 Leser

Neugierig, mutig, durchhaltend

Professor Dr. Heinrich Steinhart erhält den Forschungspreis der Hochschule Aalen
Die Spraydose ist beim Entzünden dann doch nicht gen Himmel geschossen. Die „Rakete“, eine durchlöcherte und mit Benzin gefüllte Spraydose, blieb am Boden. Der misslungene Versuch hat den damals Zwölfjährigen aber nicht von weiteren Experimenten abgehalten. Als 55-jähriger Elektroingenieur erhält Professor Dr. Steinhart jetzt den Forschungspreis weiter
  • 1154 Leser
KURZ UND BÜNDIG

AGV 1940 besichtigt Kloster Lorch

Der AGV 1940 nimmt am Mittwoch, 4. Mai, um 15.30 Uhr bei einer Führung im Kloster Lorch teil. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 15 Uhr am DJK-Platz in der Schwerzerallee. Um Anmeldung bis 2. Mai wird gebeten. weiter
  • 265 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Fest in der Südstadt verschoben

Auf Grund der zu erwartenden Witterungsverhältnisse wird das angekündigte Fest zum Sonntag, 1. Mai, auf dem Kimpolunger Spielplatz auf Sonntag, 8. Mai verschoben. Mit musikalischer Unterhaltung und einem abwechslungsreichen Programm sind dann alle eingeladen von 15 Uhr bis 18 Uhr. Der Erlös des Kaffee- und Kuchenangebots kommt dem Spielplatz zu Gute. weiter
  • 270 Leser

Filmreifer Schüleraustausch

Gmünder Gymnasiasten besuchen die französische Partnerstadt Antibes
Unter dem Motto „Film und Medien“ steht ein Austausch zwischen den 10. Klassen des Hans-Baldung-Gymnasiums, des Parler-Gymnasiums und des Lycée Jacques Audiberti in der französischen Partnerstadt Antibes. weiter
  • 585 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ins Vogelparadies Donaumoos

Naturfreunde können sich den Vogelexperten des NABU und des Naturkundevereins Schwäbisch Gmünd anschließen, die am Sonntag, 1. Mai, das Gundelfinger Moos bei Sontheim besuchen. Die rund einstündige Fahrt führt in ein ausgedehntes Feuchtgebiet, in dem bei uns seltene Vögel zu sehen und zu hören sind. Man trifft sich um 6.30 Uhr am Haupteingang des Bud-Spencer-Bads weiter
  • 286 Leser

Mitglieder geehrt

Hauptversammlung des Waldhäuser VdK
Die Ehrung zahlreicher Mitglieder standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung beim Ortsverein Waldhausen im Sozialverband VdK. Der Rückblick auf as verganenen Jahr zeugte zudem von zahlreichen Aktivitäten. weiter
  • 587 Leser

Radeln auf dem „Kaisersträßle“

Bei einer Frühlingsausfahrt hatten die Mitglieder der Radsportabteilung Waldstetten sich das Kloster Adelberg zum Ziel gewählt. Die Tagesroute führe die Radsportgruppe über das „Kaisersträßle“ nach Adelberg. Die aus staufischer Kaiserzeit stammende Klosterkirche beherbergt einen kostbaren, von Nikolaus Weckmann im Jahr 1511 aus Holz geschnitzen weiter
  • 649 Leser

Schulstandort gesichert

Bürgermeister Segan stärkt Werkrealschule in Alfdorf
Alfdorfs Bürgermeister Michael Segan wehrt sich in einem Schreiben gegen die Aussagen Christa Weber, Leiterin der Lorcher Schäfersfeld-Werkrealschule. Sie hatte im Sozialausschuss Lorch die Schließung der Werkrealschule Alfdorf prophezeit. weiter
  • 531 Leser

Schüler bekommen’s bequem

Sstrahlende Gesichter gab es bei der Übergabe von fünf nagelneuen Sitzsäcken durch die Waldstetter Firma LA Polsterservice an den Förderverein der Franz-von-Assisi-Schule Waldstetten. Im Beisein von Rektor Stefan Willbold übergaben Andreas und Heike Löffler die großzügige Spende an Petra Schmidt, Alexander Haas und Silvia Barthle, Mitglieder des Förderverein-Vorstandes weiter
  • 620 Leser

„Wir wollen fünf Prozent“

Warnstreik bei der Firma Mahle in Lorch - Weitere Streiks in der kommenden Woche geplant
„Wir geben unser letztes Hemd – ihr gebt uns nicht mal fünf Prozent“, stand auf den Transparenten. Daneben Hemden, die auf einer Wäscheleine hingen. Beschäftigte der Firma Mahle in Lorch waren dem Aufruf der IG Metall gefolgt und hatten sich am Freitag zu einem Warnstreik versammelt. weiter
  • 5
  • 787 Leser

Massenkarambolage auf A7

Richtung Würzburg kurz vor Ausfahrt Dinkelsbühl
Nach einem Unfall auf der A7 wird der Verkehr aktuell in Richtung Würzburg an der Ausfahrt Ellwangen von der Autobahn abgeleitet. Die Strecke nach Norden ist voll gesperrt. weiter
  • 3
  • 8028 Leser
Tagestipp

Tanz in den Mai

Der Tanzclub im TSV Wasseralfingen lädt ein zum traditionellen Tanz in den MaiTSV-Halle in Wasseralfingenin der TSV-Halle in Wasseralfingen. Es spielt die Tanzkapelle Casa Blanca. Die Band spielt eine moderne Mischung aus aktuellen Charthits, Schlagern, Discokrachern und Rockmusik. Ihr Repertoire reicht von Hits aus den Siebzigern bis zu dem Besten weiter
  • 790 Leser

Genuss und Spaß entlang der Rems

Bei der Großveranstaltung „Rems Total“ steht diesmal Schorndorf im Mittelpunkt – 17 Kommunen machen mit
Gutes Vorzeichen für die Großveranstaltung „Rems Total 2016“: Nach spätwinterlichen Tagen blinzelt die Sonne, rechtzeitig zur Programmvorstellung. Schorndorf hat diesmal das Zepter in der Hand. Einen kleinen Vorgeschmack auf das Ereignis präsentiert Oberbürgermeister Matthias Klopfer, eine Fahrt im Cabrio-Bus in die Weinberge. weiter
  • 731 Leser

Kreis braucht mehr Platz für Abfall

Landkreis muss mehr Bauschutt unterbringen und will Deponien Ellert und Reutehau erweitern
Die Baukonjunktur boomt, auch im Ostalbkreis. Die Kehrseite: Es gibt mehr Bauschutt. Das Fassungsvermögen der Deponien wird knapp. Darum beabsichtigt der Landkreis, die Kapazitäten der Deponien Reutehau und Ellert zu erweitern und ihr Fassungsvermögen um insgesamt 1,1 Millionen Kubikmeter auszudehnen. Das soll ausreichen für die nächsten 20 Jahre. weiter

Kinder stellen Maibaum auf

Beim Kinderhaus der AWO in der Aalener Hopfenstraße

Am Freitag errichteten die 150 Kinder des Kinderhauses der Arbeiterwohlfahrt im Tännich gemeinsam mit der Kinderkrippe am Ostalbklinikum ihren Maibaum, geschmückt mit Motiven der einzelnen Gruppen.

weiter
  • 1546 Leser

Mädchen schnuppern Hochschulluft

Insgesamt 37 Schülerinnen haben an der Hochschule für Gestaltung am Aktionstag Girls Day teilgenommen und in zwei Workshops erfahren, dass „Gestaltung“ an der HfG Schwäbisch Gmünd weitaus mehr bedeutet, als Objekte und Anwendungen lediglich schöner oder moderner zu machen, sondern Gestaltung stets unter sozialen, technischen und gesellschaftlichen weiter
  • 669 Leser

AGV 1947 besuchte das Märklin-Museum

Bei strahlendem Sonnenschein starteten die Altersgenossen des AGV 1947 zum Märklin Museum. In den Glasvitrinen und Schaukästen findet man hier die so beliebten Lokomotiven und Waggons aus alter Zeit. Details, liebevoll arrangiert, fanden ihre Bewunderer. Bei bester Laune fuhr die Gruppe anschließend nach Uhingen ins „Gerber Bräu“. Braumeister weiter
  • 694 Leser

Vielfalt leben

Die Lebenshilfe Schwäbisch Gmünd und das Jugendhaus am Königsturm veranstalten eine Party ganz unter dem Motto „Young, wild and free – Wir feiern die Vielfalt“. Das Motto „Vielfalt“ war tatsächlich Programm. Menschen aus unterschiedlichen Ländern, Kulturen, Religionen sowie Menschen mit und ohne Behinderung verbrachten weiter
  • 745 Leser

Wanderung zur Ölmühle

Elf Mitglieder des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd, trafen sich kürzlich zu einer Wanderung, die von Sonja und Gerhard Steiner geleitet wurde. Der ersten Teil der Wanderung führte vom Edelmannshof nach Michelau – Ziel war die schön renovierten Ölmühle. Richard Horn, ehrenamtlicher Betreuer der Ölmühle, hielt einen fundierten weiter
  • 659 Leser
Der besondere Tipp

Mittelalterliches Lager

Die Schwertkämpfer der Staufersaga lagern noch bis Sonntag, 1. Mai vor den Toren des Wäscherschlosses. Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf spektakuläre Kampfvorführungen, in Form von Schaukämpfen, Fechtfederturnieren sowie verschiedene Vorstellungen mit mittelalterlichen Waffen freuen. Zusätzlich gibt es Rüstungen und Waffen zum Anfassen und weiter
  • 649 Leser

Bopfingen baut den B-29-Krone-Kreisel

Während der mehrmonatigen Bauphase kommt es zu großen Verkehrsbehinderungen auf der Ortsdurchfahrt
Bopfingen baut einen Kreisel an der Krone-Kreuzung. In diesem Jahr noch sollen die Arbeiten beginnen, bis zur Ipfmess 2017 soll alles fertig sein. Bis dahin seien gravierende Verkehrsbehinderungen unvermeidlich, hieß es am Donnerstag im Gemeinderat. weiter

Stromausfall in der Bahnhofstraße, Leitungspanne bei der BW-Bank

Die unmittelbaren Folgen sind inzwischen behoben worden

Am Freitagmorgen ist in der Aalener Bahnhofstraße der Strom ausgefallen. Die Stadtwerke erklären dazu in einer Pressemitteilung, in der östlichen Innenstadt im Bereich des Gasthauses „Hecht“ bis zum Regenbaum am Spritzenhausplatz sei um 7.47 Uhr der Strom ausgefallen. Ursache war ein Doppelerdschluss in einem erdverlegten

weiter
  • 2272 Leser

„Viel heiße Luft hübsch verpackt“

Mehrere Deutschlehrer im Gmünder Raum kritisieren Feldergrammatik im neuen Bildungsplan
Jeder kennt das. Subjekt. Prädikat. Objekt. Der klassische Aufbau eines Satzes. Das aber ist nicht jedermanns Sache. Dies hat sich das Kultusministerium wohl auch gedacht. Und in den Bildungsplan 2016 die Feldergrammatik aufgenommen. Sie soll alles einfacher machen. Das aber ist so nicht. Sagen mehrere Deutschlehrer im Raum Gmünd. weiter
  • 989 Leser

Lynch-Band im Wasseralfinger Schlosshof

Gastspiel am 6. Mai
Die Claire-Lynch-Band aus Nashville (USA) gastiert im überdachten Innenhof des Wasseralfinger Schlosses am Freitag, 6. Mai. Die Band spielt Gospel, Folk, Country und Swing. Claire Lynch ist seither als Background-Sängerin von Emmylou Harris, Dolly Parton oder Linda Ronstadt in Erscheinung getreten. weiter
  • 737 Leser

Wenn elektrische Antriebe den Forschergeist beflügeln

Professor Dr. Heinrich Steinhart erhält den Forschungspreis der Hochschule Aalen
Die Elektrotechnik ist sein Thema, elektrische Antriebe sind sein Spezialgebiet. Professor Dr. Heinrich Steinhart erhält in diesem Jahr den Forschungspreis der Hochschule Aalen. Seit fast 20 Jahren leitet Steinhart das Labor für elektrische Antriebstechnik und Leistungselektronik an der Fakultät Elektronik und Informatik der Hochschule Aalen. weiter
  • 967 Leser

Bettringer helfen syrischen Flüchtlingen

Sechsköpfige Familie aus Aleppo mit Bleiberecht findet in Uhlandschule und Ortsvorsteherin viel Unterstützung
Über Wochen lebten sie ohne Möbel in einer Wohnung in Bettringen. Kalil Alaswad, seine Frau und vier Kinder. Sie sind aus dem syrischen Aleppo nach Deutschland geflüchtet. Dem Krieg, den Bomben entkommen. In Bettringen werden immer mehr Menschen auf sie aufmerksam. Und helfen. weiter
  • 5
  • 886 Leser

Polizei nimmt Erpresser fest

Falle schnappt zu bei Geldübergabe

Oberkochen. Die Polizei hat einen Erpresser festgenommen. Die Vorgeschichte: Ein 50-Jähriger war in den vergangenen Wochen von einem 49 Jahre alten Mann erpresst worden. Dieser forderte in mehreren Erpresserschreiben einen sechsstelligen Bargeldbetrag von dem Geschädigten. Diesem wurden im Falle des Nichtbezahlens Unannehmlichkeiten angedroht.

weiter
  • 1120 Leser

Einbruch in Jugendtreff

Dieb stiehlt aus Bauwagen

Ellwangen-Neunheim. In der Zeit zwischen Dienstag und Donnerstag drangen Unbekannte in einen Bauwagen ein, der in Neunheim aufgestellt ist und dort als Jugendtreff genutzt wird. Die Täter zerschlugen laut Polizeiangaben ein Fenster und hängten anschließend den Fensterflügel aus. Aus dem Bauwagen wurden zehn Flaschen Spirituosen,

weiter
  • 5
  • 3472 Leser

Betrunkenes Mädchen muss ins Krankenhaus

Polizeistreife greift zwei Teenager auf

Ellwangen-Schrezheim. Ein Zeuge teilte dem Polizeirevier Ellwangen kurz vor 21 Uhr am Donnerstagabend mit, dass zwei total betrunkene Mädchen zu Fuß in Richtung Schrezheim unterwegs seien. Fast zeitgleich wurden die beiden von einer Polizeistreife bemerkt, die zufällig in diesem Bereich unterwegs war. Eine 13-Jährige war so stark

weiter
  • 5
  • 5878 Leser

Auto brennt komplett aus

Am Freitagmorgen in Aalen

Aalen. Zu einem Fahrzeugbrand kam es am Freitag, um 6 Uhr, in der Richard-Wagner-Straße. Im Motorraum eines alten VW-Golf brach vermutlich wegen eines technischen Defekts ein Feuer aus, das letztlich zu einem Komplettbrand des Fahrzeuges führte, berichtet die Polizei. Die Feuerwehr Aalen konnte den Brand löschen. Es entstand Schaden

weiter
  • 3
  • 8175 Leser

Ostalbhurgler fliegen nach Jakarta

Einladung für Sportveranstaltung im Herbst

Abtsgmünd. Tolle Nachricht für die Sportakrobaten: Die Ostalbhurgler der TSG Abtsgmünd, unter Leitung von Corinna und Gerold Oppold, sind eingeladen im Herbst 2016 bei den TAFISA World Sport for All Games mitzuwirken.

Die Ostalbhurgler, eine der kreativsten Showturngruppen Deutschlands, freuen sich riesig bei diesem Kultur- und Sportfestival

weiter
  • 5
  • 2696 Leser

Regionalsport (12)

Nummer neun der SG Bettringen

Gesundheitssport: SG Bettringen wird schon zum neunten Mal vom DTB geehrt
Die Sportgemeinde Bettringen bekam nun schon zum neunten Mal das Qualitätsprädikat des Deutschen Turnerbundes überreicht: den „Pluspunkt Gesundheit“ und „Sport pro Gesundheit“ für die gesundheitsfördernde Angebote. weiter
  • 504 Leser

Paule zu Besuch in Mögglingen

Paule macht große Freude
Nachdem der kleine Luca aus Mögglingen seine Autogrammkarte verloren kam das DFB-Maskottchen Paule zu ihm nach Hause: um ihn eine neue persönlich zu überreichen. weiter
  • 526 Leser

SG Bettringen verliert

Fußball, Bezirksliga
Im Freitagsabendspiel in der Fußball-Bezirksliga hat der SV Waldhausen den Tabellenführer SG Bettringen zu Hause mit 2:0 (2:0) besiegt. weiter
  • 567 Leser

Wanderpokal bleibt in Geislingen

Schießen, 18. Cifelli-Gedächtnispokalschießen: Richard Hoffmann aus Dewangen siegt im Einzel
Neben der guten Beteiligung beim 18. Cifelli-Gedächtnispokalschießen in Heubach durfte man sich auf die Heubacher Alpinimannschaft sowie eine zusätzliche Alpinimannschaft und eine Damen-Mannschaft freuen. weiter
  • 580 Leser

„So steigen wir nicht ab!“

Fußball, Landesliga: Waldstetten holt mit 1:0 gegen Bonlanden wichtige Punkte gegen den Abstieg
Der ungewohnte Freitagabend schien bei den TSGV-Fußballern ungewöhnliche Kräfte freizusetzen. Das Team zeigte sich vom Einsatzwillen und spielerisch von der Schokoladenseite. Aber vor allem der Teamgeist überzeugte. Das 1:0 (1:0) war ein hochverdienter Erfolg für den TSGV Waldstetten. weiter
  • 587 Leser

FCN-Mädchen gegen Ötlingen

Fußball, U17-Juniorinnen
Normannias U 17-Juniorinnen treffen am Samstag um 15.30 Uhr in der Verbandsstaffel im Schießtal auf den Tabellennachbarn aus Ötlingen. weiter
  • 699 Leser

Silbermedaille für Tanzpaar Kuhn

Tanzen, Südhessenpokal
Helmut und Sabine Kuhn waren vergangene Woche in Darmstadt um bei einem Turnier um den Südhessenpokal teilznehmen. Am Ende konnten sie ihre Erfolgsserie stolz mit einer Silbermedaille fortsetzen. weiter
  • 766 Leser

TSV steigt in die Kreisliga ab

Turnen, Bezirksliga-Abstiegsrelegation: TSV Böbingen verpasst den Klassenerhalt
Die TSV-Turner blicken auf eine unglückliche Saison mit vielen Verletzungen zurück. Doch die Böbinger Turner lassen den Kopf nicht hängen und setzen ihr Training in den nächsten Wochen bereits in Hinblick auf die nächste Saison fort. weiter
  • 609 Leser

TVW-Mädels erfolgreich

Turnen, Gau-Mannschaftsmeisterschaften in Giengen
Erfolgreiche Wettkämpfe absolvierten die A- und B-Jugendturnerinnen des TV Wetzgau bei den Gau-Mannschaftsmeisterschaften in Giengen. weiter
  • 649 Leser

Telenot wird neuer Hauptsponsor des VfR Aalen

Hersteller für elektronische Sicherheitstechnik unterzeichnet Vertrag
Die Firma Telenot wird zur kommenden Saison neuer Hauptsponsor des VfR Aalen. Der führende Hersteller elektronischer Sicherheitstechnik für alle Branchen und Anforderungen mit Hauptsitz in Aalen unterzeichnete einen Vertrag für die Spielzeit 2016/2017 mit Option auf eine weitere Saison. weiter
  • 5
  • 5899 Leser

Überregional (69)

"Diktator" fordert Macht

Druck auf Formel-1-Boss Ecclestone wächst, der wiederum wehrt sich
An der Seite von Wladimir Putin fühlt sich Bernie Ecclestone wohl. Für den Briten wird es aber immer ungemütlicher - viele in der Formel 1 rücken ab. weiter
  • 470 Leser

„Costa“: Neuer Prozess gegen Kapitän Schettino

In Florenz hat der Berufungsprozess gegen „Costa Concordia“-Kapitän Francesco Schettino begonnen. Der 55-Jährige war im Februar 2015 in erster Instanz zu 16 Jahren und einem Monat Haft wegen fahrlässiger Tötung verurteilt worden. Bei der Havarie des Kreuzfahrtschiffes vor der Insel Giglio waren 2012 insgesamt 32 Menschen gestorben, darunter weiter
  • 362 Leser
Interview

„Der Mensch bleibt ein Tagwesen“

Wer sich bewusst für Nacht- arbeit entscheidet, kann am besten damit  leben. Das sagt die Ravensburger Arbeitsmedizinerin Dr. Christine Kallenberg.  weiter
  • 507 Leser

„Ein Leben mit der Kunst ist immer ein reiches Leben“

Der Sammler Frieder Burda wird heute 80 Jahre alt – Sein Museum steht in Baden-Baden
Frieder Burda wird heute 80 Jahre alt. Für Kunst hat er viel ausgegeben. Doch sie macht ihn auch reich – im Herzen. Seine Sammlung ist sein Lebenswerk.  weiter
  • 364 Leser

Auf einen Blick vom 29. April 2016

FUSSBALL EUROPA LEAGUE, Halbfinal-Hinspiele FC Villarreal - FC Liverpool 1:0 (0:0) FC Villarreal: Sergio Asenjo - Gaspar, Bailly (76. Musacchio), Ruiz, Costa - Dos Santos (72. Samu Castillejo), Pina, Bruno Soriano (74. Adrian Lopez), Denis Suarez - Soldado, Bakambu. FC Liverpool: Mignolet - Clyne, Kolo Touré, Lovren, Moreno - Allen, Lucas - Lallana, weiter
  • 520 Leser

Baden-Württembergs Wirtschaft läuft gut

Arbeitslosenquote sinkt - 6000 Ausländer mehr auf Jobsuche als vor einem Jahr
Arbeitslosigkeit? Ein Problem. Aber kein allzu gravierendes in Baden-Württemberg. Und in Bayern sehen die Zahlen noch besser aus. weiter
  • 758 Leser

Beeindruckende Schlussrally

Dax dreht aus deutlichem Minus noch ins Plus
Die steigenden Ölpreise und der Rückenwind von der Wall Street haben den Dax ins Plus gehievt. Nach einer beeindruckenden Schlussrally legte der deutsche Leitindex um 0,21 Prozent zu. Am späten Vormittag war das Börsenbarometer noch deutlich abgesackt, weil Japans Zentralbank die Geldschleusen vorerst doch nicht weiter öffnen will. In Tokio war der weiter
  • 660 Leser

Brüssel fordert neue Pkw-Maut

Zwei Monate Frist für Verkehrsminister Dobrindt
Die EU-Kommission verlangt binnen zwei Monaten Änderungen der deutschen Pkw-Maut. Wenn die Bundesregierung nicht einlenkt, könnte die EU-Kommission sie vor dem Europäischen Gerichtshof verklagen. Die Maut-Regelung diskriminiere ausländische Autofahrer in Deutschland, bemängelte die EU-Kommission und verschickte deshalb gestern ein "begründetes Mahnschreiben" weiter
  • 443 Leser

Deutsche Bank macht doch noch Gewinn

Nach überraschend guten Zahlen in einem turbulenten Auftaktquartal tritt Deutsche-Bank-Chef John Cryan auf die Euphoriebremse. "Es ist noch unklar, ob wir am Ende einen kleinen Gewinn oder einen Verlust ausweisen", sagte der Brite in einer Analystenkonferenz mit Blick auf das Gesamtjahr. Der im Sommer als Sanierer angetretene Manager hatte 2016 zum weiter
  • 629 Leser

Deutschland voll auf Droge

Zahl der Rauschgifttoten um fast 20 Prozent gestiegen
Über Jahre war die Entwicklung in der Drogenszene erfreulich. Weniger Konsum, weniger Tote. Doch jetzt gehen die Zahlen wieder nach oben. weiter
  • 347 Leser

Die "iKreativität" fehlt

Apple liefert nichts Neues mehr - Weltweiter Smartphone-Markt stagniert
Was ist nur mit Apple los? Warum liefert der einstige High-Tech-Innovator nicht mehr? Geld ist immer noch genug da. Doch die Ideen fehlen. weiter
  • 653 Leser

Die Abgabe . . .

gilt für inländische Autofahrer auf Autobahnen und Bundesstraßen, für Pkw-Fahrer aus dem Ausland nur auf den Autobahnen. kostet Inländer im Schnitt 74 Euro im Jahr - je nach Fahrzeug. Für Ausländer gibt es außerdem eine gestaffelte Zehn-Tages- und Zwei-Monats-Maut (5 bis 30 Euro). belastet zusätzlich unter dem Strich nur die Ausländer, denn Inländer weiter
  • 427 Leser

Die beste Show der Welt?

Neues Format der Entertainer Joko und Klaas – Zuschauer entscheiden
Vor zehn Monaten verkündete Stefan Raab seinen Rückzug. Pro 7 war irritiert. Jetzt hofft man auf Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf. weiter
  • 382 Leser

Die Rechtslage

§ 129 b StGB In dem Staatsschutzverfahren geht es um Paragraf 129 b des Strafgesetzbuchs. Die Bundesanwaltschaft wirft den vier Männern die - zum Teil gemeinschaftliche - Unterstützung der ausländischen terroristischen Vereinigung "Harakat Ahrar al-Sham al-Islamiya" (Islamische Bewegung der Freien Männer Großsyriens) vor, indem sie militärische Bekleidung, weiter
  • 310 Leser

Dienst bis zur Dämmerung

Ein Milchfahrer und eine Krankenschwester erzählen, wie sie damit leben
Franz Felder brettert mit dem Milchlaster durch die Nacht.  Wolken verdecken den Mond. Die einzige Lichtquelle sind die Scheinwerfer, zwei rasende Spotlights, die einen Wimpernschlag lang zeigen, was die Dunkelheit verbirgt. Kurz tauchen Wiesen, Zäune, Bäume oder abseits gelegene Häuser und Höfe auf, um gleich wieder im Schwarz zu verschwinden. Hoch weiter
  • 495 Leser

Ein Fünftel mehr Drogentote

Trend kehrt sich um: Handel und Konsum steigen
Mehr Drogenhandel, mehr Konsum: Nach Jahren des Rückgangs beunruhigen Rauschgiftdelikte wieder die Behörden. Im vergangenen Jahr starben 1226 Menschen am Drogenkonsum, rund 19 Prozent mehr als im Vorjahr. Dies geht aus dem Jahresbericht 2015 zur Rauschgiftkriminalität hervor. Die meisten Todesfälle gab es in Bayern, das in den vergangenen Jahren einen weiter
  • 437 Leser

Einfach schweben

Festo will mit Supraleitern zum Beispiel Medizinprodukte sauber lagern
Wer nicht will, dass sein Kind dreckig wird, wenn es über einen Acker geht, trägt es. Wer Dinge sauber lagern will, könnte sie schweben lassen. weiter
  • 862 Leser

EU verschärft Gangart

Verfahren wegen Maut in Deutschland und Großbritannien
Nach Meinung der EU-Kommission verstößt die Pkw-Maut gegen EU-Recht. Eine Klage vor dem EuGH wird immer wahrscheinlicher. weiter
  • 325 Leser

Feuer gegen den Frost

Was aussieht wie die Vorbereitungen zur Walpurgisnacht hat einen ernsten Hintergrund: In einem Weinberg in Fläsch im Schweizer Kanton Graubünden haben Bauern Feuer entzündet, um die jungen Pflanzen vor den ungewöhnlich niedrigen Temperaturen zu schützen. Foto: dpa weiter
  • 613 Leser

Freiheitsstrafen und Geldbußen beschlossen

Gesetzesverschärfung Das Bundeskabinett hat vor Kurzem einen Gesetzentwurf verabschiedet, nach dem Freier von Zwangsprostituierten künftig mit Freiheitsstrafen von drei Monaten bis zu fünf Jahren rechnen müssen. Die Strafandrohung gilt für Fälle, in denen die persönliche oder wirtschaftliche Zwangslage oder die Hilflosigkeit einer Person ausgenutzt weiter
  • 191 Leser

Freizeitausgleich oder Zuschlag

Definition Die gesetzliche Nachtarbeitszeit dauert von 23 Uhr bis 6 Uhr – in Bäckereien und Konditoreien von 22 Uhr bis 5 Uhr.  Als Nachtarbeitnehmer gelten nur jene, die aufgrund ihrer Arbeitszeit  Nachtarbeit regelmäßig in Wechselschicht zu leisten haben oder dieser an mindestens 48 Tagen im Jahr nachgehen. Rechte   Die zentrale Regelung  findet weiter
  • 466 Leser

Gericht kippt Verbot für Eintracht-Fans

Darmstadts Innenstadt doch keine Tabuzone
Aus Sorge vor Ausschreitungen verhängt die Stadt Darmstadt eine Sperrzone für Frankfurter Fußball-Fans. Doch das Verwaltungsgericht kippt das Verbot. weiter
  • 481 Leser

Glücksfall mit G'schmäckle

Staatsanwaltschaft überprüft den Heilbronner Hochschul-Boom
Der Aufstieg Heilbronns zu einem bedeutenden Bildungsstandort gilt als Glücksfall für die Stadt. Doch eine Strafanzeige trübt die Freude. weiter
  • 295 Leser

Hummels will zu Bayern

Klare Absicht Borussia Dortmund hat seine Aktionäre per Ad-hoc-Meldung über den Wechselwunsch seines Kapitäns zum Rekordmeister informiert. "Die Geschäftsführung hat vor diesem Hintergrund entschieden, einen solchen Wechsel davon abhängig zu machen, ob Bayern München ein dem außerordentlichen fußballerischen und sonstigen Stellenwert des Spielers entsprechendes, weiter
  • 724 Leser

Hund Toby siegt vor Gericht

Der Mischling darf bei seinem Frauchen in der Mietwohnung bleiben
Vermieter dürfen die Haltung von Haustieren nicht generell verbieten. Dies dürfte das Frauchen von Toby freuen. Sie darf ihren Hund behalten. weiter
  • 341 Leser

Jan Böhmermann im Rennen um Grimme Online Award

Der Satiriker war bereits vor seinem umstrittenen Erdogan-Gedicht nominiert worden
Der Satiriker Jan Böhmermann (35) ist für den Grimme Online Award nominiert worden. Der Komiker geht in der Kategorie „Spezial“ ins Rennen, wie die Grimme-Jury gestern in Köln mitteilte. Er sei für seine „persönliche Leistung“ bei seinen Online-Auftritten nominiert. Die Entscheidung darüber sei schon vor Böhmermanns Gedicht über weiter
  • 338 Leser

Kamera läuft

Test bei der Polizei: Bodycams sollen Angreifer abschrecken
Achtung, Aufnahme! Die Bundespolizei will mit Kameras Angreifer abschrecken und Beweise sichern. Datenschützer sind "nicht begeistert". weiter
  • 325 Leser

Klopps "Reds" am Ende mit Pech

Liverpool verliert 0:1 in Villarreal - Donezk und Sevilla trennen sich 2:2
Im Halbfinale der Europa League mussten Klopps Liverpooler bei Villarreal ein spätes 0:1 hinnehmen. Sevilla erkämpfte sich ein 2:2 in Donezk. weiter
  • 606 Leser

Kommentar · SOZIALHILFE: Auf Anbiederungskurs

David Cameron will EU-Ausländer vier Jahre von britischen Sozialleistungen ausschließen. Hierzulande fordert die AfD, Anspruch auf staatliche Hilfe von einer vierjährigen Beschäftigung abhängig zu machen. Im Fall Cameron geht es darum, das Volk vom "Brexit" abzubringen, im Fall AfD, der Stimme der "Besorgten" zu folgen. Das Vorhaben von Andrea Nahles weiter
  • 428 Leser

Kommentar · VOLKSWAGEN: Kassieren statt sanieren

Es ist wohlfeil, Spitzenmanagern ihre hohen Gehälter vorzuhalten. Allzu oft werden im Stammtischdunst Prinzipien der Marktwirtschaft über den Haufen geworfen und das Lied von "denen da oben" und "wir hier unten" gesungen. Doch wenn dieses Lied jemals eine Berechtigung hatte, dann im Fall der VW-Vorstandsabzocker. Wer gestern bei der Bilanzvorlage erwartet weiter
  • 476 Leser

Kommentar: So geht es nicht weiter

Die Lage von Air Berlin beschert einem leicht Depressionen. Es ist das dritte Jahr in Folge mit negativem Eigenkapital. Mit Rekordverlust. In acht Jahren wurde nur einmal ein Konzernüberschuss erreicht. Und das alles in einer Zeit, in der das Kerosin so preiswert war, wie lange nicht mehr. Ausgerechnet der Kostenfaktor Treibstoff soll für die desolate weiter
  • 736 Leser

Kuhn eckt mit Kampagne an

Stadt Stuttgart geht gegen Zwangsprostitution vor - CDU: Vulgäre Sprüche
Weil auf Plakaten seiner Kampagne das F-Wort steht, wird OB Kuhn kritisiert. Die CDU verlangt, die Aktion zur Zwangsprostitution zu beenden. weiter
  • 357 Leser

Leitartikel · MAUT: Durchsichtige Strategie

Von Knut Pries, Brüssel Der Maut-Streit zwischen Berlin und Brüssel steuert auf eine gerichtliche Entscheidung zu. Die EU-Kommission gibt Deutschland zwei Monate, das Gesetz zu ändern. Sonst folgt die Klage vor dem Europäischen Gerichthof. So weit, so wenig überraschend. Dass die Brüsseler EU-Zentrale, in ihrer Eigenschaft als Hüterin des EU-Rechts, weiter
  • 336 Leser

Mehr Attacken am Bahnhof

Zunahme Ort für den Test mit den Minikameras ist der Stuttgarter Hauptbahnhof, hier ist die Bundespolizei zuständig. Die Zahl der Angriffe sei am Hauptbahnhof zuletzt nach oben geschnellt, sagt Steffen Zaiser von der Bundespolizeidirektion Stuttgart. In den ersten drei Monaten des Jahres seien 34 solcher Delikte gegen Polizisten registriert worden, weiter
  • 442 Leser

Militärtransporter bereitet Airbus große Sorgen

Neue Probleme beim Militärtransporter A400M könnten für den Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus teuer werden. "Es ist sehr frustrierend, aber wir müssen das mit unseren Triebwerks-Partnern abarbeiten", erklärte Airbus-Konzernchef Tom Enders bei der Vorlage der Quartalszahlen in Toulouse. Die Kosten der Probleme mit dem Propeller-Getriebe lassen sich weiter
  • 597 Leser

Mordversuch in Asylheim

Mit einem Messer soll ein 22-Jähriger in einer Flüchtlingsunterkunft in Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) versucht haben, einen Mitbewohner zu töten. Der junge Mann wurde festgenommen und sitzt nun in Untersuchungshaft, wie Staatsanwaltschaft und Polizei gestern mitteilten. Der 22-Jährige soll nach einem Streit am Dienstagabend auf einen 40-Jährigen losgegangen weiter
  • 290 Leser

Müller, Ribéry und zu wenig Pep

Aus der Zauber: Guardiolas fehlgeschlagene Taktik in Madrid sorgt für heftige Debatten
Nach dem 0:1 bei Atletico stehen die Bayern mit dem Rücken zur Wand. Es bleibt das Geheimnis des Trainers, warum er auf zwei seiner Besten verzichtete. weiter
  • 574 Leser

Nahles kürzt bei EU-Bürgern

Arbeitsministerin will Anspruch auf Sozialleistungen beschränken
In Deutschland lebende EU-Bürger, die hier noch nie gearbeitet haben, sollen fünf Jahre lang von Sozialhilfe und Hartz IV ausgeschlossen bleiben. weiter
  • 506 Leser

Noch kein Aufwind

Air Berlin trotz billigen Kerosins mit Verlust
Die Nummer zwei am deutschen Himmel bleibt flügellahm. Dieses Jahr ist Kerosin billiger, doch ob das für einen Gewinn reicht, ist offen. weiter
  • 798 Leser

Notizen vom 29. April 2016

ENBW muss nicht zahlen Der Energiekonzern ENBW ist am Betrieb des Kernkraftwerks im französischen Fessenheim beteiligt - für den Rückbau muss das Karlsruher Unternehmen jedoch nicht zahlen, bestätigte eine EnBW-Sprecherin einen Bericht der "Stuttgarter Zeitung". Dies sei Ergebnis einer Einigung mit dem Betreiber, der Électricité de France (EdF). Der weiter
  • 684 Leser

Notizen vom 29. April 2016

Ban Ki Moon rüffelt Wien Einen Tag nach der Verschärfung des Asylrechts in Österreich hat UN-Generalsekretär Ban Ki Moon vor den Abgeordneten in Wien die Entscheidung scharf kritisiert. Diese laufe den Pflichten des Staates zuwider in Bezug auf "internationales Recht, humanitäres Recht und europäisches Recht". Er sei alarmiert über "den Anstieg der weiter
  • 490 Leser

Notizen vom 29. April 2016

Rätsel um Hasenhüttl Fußball Zweitligist RB Leipzig lässt weiter offen, ob Ralph Hasenhüttl vom FC Ingolstadt in der kommenden Saison Trainer des Aufstiegsanwärters wird. "Ich habe kein Angebot abgegeben", sagte Leipzigs Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick gestern. Damit reagierte er auf eine Mitteilung des Bundesligisten, wonach ein Verein sein weiter
  • 559 Leser

Notizen vom 29. April 2016

Lottospieler räumt ab Stuttgart - Zum siebten Mal in diesem Jahr hat ein Lottospieler aus Baden-Württemberg einen Millionengewinn abgeräumt. Der Tipper aus Rottenburg (Kreis Tübingen) gewann mit sechs Richtigen bei der Mittwochsziehung knapp 1,46 Millionen Euro, wie Lotto Baden-Württemberg mitteilte. Zum Gewinn des Jackpots fehlte die richtige Superzahl. weiter
  • 388 Leser

Privates zur Unzeit

Das kommt jetzt richtig ungeschickt für Alexander Bonde, noch bis Ende der Woche grüner Landwirtschaftsminister. Ein Mandat hatte und hat er nicht (das hat ihm die Basis verweigert), einen neuen Ministerposten hat er noch nicht (Personalien werden erst später verhandelt), und eine Freundin hat er nicht mehr: Kerstin Lamparter, mit 26 Jahren eine grüne weiter
  • 605 Leser

Programm vom 29. April 2016

FUSSBALL 2. Bundesliga - Freitag, 18.30 Uhr: Paderborn - SC Freiburg, FSV Frankfurt - Kaiserslautern, RB Leipzig - Bielefeld, Union Berlin - Bochum, St. Pauli - 1860 München, Duisburg - Düsseldorf. - Samstag, 13: Greuther Fürth - Heidenheim, Braunschweig - Nürnberg. - Montag, 18.30: Karlsruher SC - Sandhausen. 3. Liga - Freitag, 19 Uhr: Fortuna Köln weiter
  • 578 Leser

Putin gratuliert zum Sojus-Start in Wostotschny

Nach einer Verzögerung hat Russland die erste Rakete von seinem neuen Weltraumbahnhof Wostotschny ins All gestartet. Im zweiten Anlauf hob die Sojus-2.1a gestern um 4.01 Uhr MESZ mit drei Satelliten ab. Das Staatsfernsehen zeigte, wie die Rakete mit einem langen Feuerschweif in den blauen Himmel schoss. „Das ist ein bedeutender Schritt in der weiter
  • 394 Leser

REDAKTIONSTIPP

Freitag, 20.30 Uhr FC Augsburg - 1. FC Köln(1:0) Samstag, 15.30 Uhr 1899 Hoffenheim - FC Ingolstadt (2:1) Bayern München - Mönchengladbach (3:1) Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg (2:0) Hannover 96 - Schalke 04 (0:2) Mainz 05 - Hamburger SV (1:0) Darmstadt 98 - Eintracht Frankfurt (1:1) Samstag, 18.30 Uhr Bayer Leverkusen - Hertha BSC (2:1) Montag, 20.15 weiter
  • 547 Leser

Ruhrfestspiele starten Jubiläumssaison

Die Ruhrfestspiele in Recklinghausen feiern in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag. Vom 1. Mai bis 19. Juni sind Theaterinszenierungen unter anderem aus Italien, Spanien, Frankreich, Griechenland, Türkei, Zypern, Israel, Ägypten und Algerien zu sehen. Das Motto lautet „Mittelmeer  Mare Nostrum?“. Dabei geht es nach Worten von Intendant Frank weiter
  • 328 Leser

Silvesternacht: Mann gefasst

Die Polizei hat am Bodensee einen mutmaßlichen Täter der Übergriffe in der Kölner Silvesternacht gefasst. Dem 19-Jährigen würden sexuelle Nötigung und Raub vorgeworfen, sagte ein Sprecher der Kölner Staatsanwaltschaft. Der Marokkaner soll zusammen mit 20 bis 30 weiteren Männern nahe des Kölner Hauptbahnhofs ein Paar umzingelt und bedrängt haben. In weiter
  • 482 Leser

So schnell wie eine Batterie

Gaildorfer Pilotprojekt: Höchste Windräder, flexibelster Pumpspeicher
Mit einer Kombination aus Wind- und Pumpspeicherkraft soll in Gaildorf eines der zentralen Probleme der Energiewende gelöst werden. weiter
  • 458 Leser

Stichwort · SOZIALLEISTUNGEN: Was EU-Ausländern zusteht

Egal, ob es um Kindergeld, Sozialhilfe oder Hartz IV geht: Zuwanderern aus anderen Staaten der Europäischen Union stehen in Deutschland Sozialleistungen zu - allerdings nur unter bestimmten Bedingungen. Grundsicherung (Hartz IV) Arbeitssuchende EU-Ausländer erhalten ebenso wie Deutsche Hartz-IV-Leistungen. Denjenigen Arbeitslosen, die sich keine Arbeit weiter
  • 454 Leser

Streit um Taktik der Anklage

Im Terror-Prozess fordern Anwälte mehr Informationen über Nuran B.
V-Mann oder nur Hinweisgeber? Der Stammheimer Terrorprozess wird überlagert von der Frage zur Rolle des Textilhändlers aus Amstetten. weiter
  • 377 Leser

Stuttgarter Szene vom 29. April 2016

Kraut gegen's Kraut? Auf den letzten Metern der morgen zu Ende gehenden 15. Legislaturperiode stößt die Landtagsverwaltung auf Recyclingpapier noch aus, was der Drucker hergibt: jede Menge Berichte und Beschlussempfehlungen und nicht zuletzt ministerielle Antworten auf Kleine Anfragen. Auch der Wangener CDU-Abgeordnete Paul Locherer, der auf eigenen weiter
  • 327 Leser

Trump irritiert Bündnispartner

Republikaner will Außenpolitik nur noch an US-Interessen ausrichten
"America First": Donald Trump, republikanischer Bewerber für die Präsidentschaftskandidatur, setzt auf Isolationismus. Wie das gehen soll, sagt er nicht. weiter
  • 445 Leser

Umwelthilfe pocht auf rasche Aufklärung

Der Diesel-Abgasskandal soll nach dem Willen der Opposition durch einen Untersuchungsausschuss des Bundestages aufgeklärt werden. Ziel sei, die Hintergründe der Abweichungen der von Auto-Herstellern angegebenen von den tatsächlichen Werten bei Verbrauch und Emissionen zu untersuchen. Auch solle die Rolle von Bundesregierung und Behörden dabei ermittelt weiter
  • 543 Leser

Urteil: Firma muss Grundstück abgeben

Im Grundstücksstreit um ein geplantes Geothermie-Kraftwerk in Brühl (Rhein-Neckar-Kreis) hat die Gemeinde einen Etappensieg errungen: Die Betreiber-Firma muss ein Grundstück räumen, urteilte das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe. Ob damit das Aus des Geothermie-Projektes besiegelt ist, blieb unklar. Im Rechtsstreit ging es nur um ein Stück eines größeren weiter
  • 321 Leser

US-Medien: Prince hatte bei seinem Tod Opiate bei sich

Drogenbekämpfungsbehörde in Ermittlungen eingeschaltet
Popstar Prince hatte US-Medien zufolge zum Zeitpunkt seines Todes Opiate bei sich. Der US-Sender CNN berichtete, der 57-Jährige habe die Tabletten bei sich gehabt, als er in der vergangenen Woche tot in seinem Anwesen Paisley Park bei Minneapolis gefunden wurde. Auch in seinem Haus seien die Opiate, die als Schmerzmittel dienen, gefunden worden. Die weiter
  • 334 Leser

Verfluchte Sumpflandschaft

Tom Coopers Südstaaten-Krimi „Das zerstörte Leben des Wes Trench“
Tom Cooper hat einen starken Roman über die Menschen in der Sumpflandschaft des Bayou geschrieben: „Das zerstörte Leben des Wes Trench“. weiter
  • 480 Leser

Vorbild Chamäleon

Auftritt Festo ist auf der Hannover Messe mit 120 Leuten vertreten. Gezeigt werden neue Anwendungen für Automation, Didactic und Bionic. Besonders ein durchsichtiger, mit Hilfe von Propellern schwebender Ball, der aus der Luft Gegenstände greifen kann, zieht die Zuschauer an. Das so genannte FreeMotion Handling ist ein neues Objekt aus dem Bereich Bionic. weiter
  • 608 Leser

Vorstoß gegen Visafreiheit für Türken

Bei der umstrittenen Aufhebung der Visapflicht für türkische Bürger droht neuer Ärger: Deutschland und Frankreich legten den EU-Mitgliedsstaaten einen Vorschlag vor, nach dem die Visafreiheit für die Türkei und andere Länder ausgesetzt werden kann, "wenn bestimmte Kriterien nicht mehr erfüllt werden". Möglich wäre eine Aussetzung der Liberalisierung weiter
  • 5
  • 354 Leser

VW fährt Rekordverlust ein

Vorstandschef Müller will künftig auf Digitalisierung setzen
Der Diesel-Skandal dürfte VW noch lange belasten. Während der Aufarbeitung der Krise muss sich der Konzern für die Zukunft rüsten. weiter
  • 810 Leser

VW-Vorstände erhalten 63 Millionen Euro

Die Mitglieder des vom Abgas-Skandal erschütterten Volkswagen-Konzerns haben für das vergangene Geschäftsjahr 63,2 Millionen Euro an festen und variablen Vergütungen erhalten. Das geht aus dem VW-Geschäftsbericht für 2015 hervor. 28 Millionen Euro entfielen auf feststehende Anteile und etwa 35 Millionen auf erfolgsabhängige variable Bonuszahlungen. weiter
  • 519 Leser

Warnstreiks in der Metallindustrie

Gestern endete die Friedenspflicht in der Metall- und Elektroindustrie. Jetzt wird es auch in Baden-Württtemberg zu Warnstreiks kommen. weiter
  • 813 Leser

Warten auf Kino-„Tatort“ aus Münster

Der schon lange geplante „Tatort“ fürs Kino mit dem beliebten Ermittler-Duo aus Münster kommt offenbar nicht voran. „Unser Kino-‚Tatort’ ist noch in der Pipeline, wie man so schön sagt“, sagte Schauspieler Jan Josef Liefers (51), der neben Axel Prahl (56) in den Hauptrollen spielt, in einem Interview mit der Fernsehzeitschrift weiter
  • 453 Leser

Zahlen & Fakten

Daimler investiert Der Autobauer Daimler (Stuttgart) investiert bis 2021 rund 500 Mio. EUR in das Werk Hamburg. Dort sollen mit den 2500 Mitarbeitern Antriebskomponenten für E-Autos gefertigt werden. Die Zahl der Ausbildungsplätze soll 2017 und 2018 auf 26 erhöht werden, Die Belegschaft lässt sich dafür auf flexiblere Arbeitszeitmodelle wie Frühschicht weiter
  • 1010 Leser

Leserbeiträge (5)

Erst freundlich, später wird es immer wolkiger und am Abend ist Regen möglich

Wettervorhersage für Samstag, den 30.04.2016

Am Samstag starten wir noch freundlich in den Tag, ab Mittag bzw. dem frühen Nachmittag wird es aber immer wolkiger. Am Abend beginnt es dann zu regnen. Die Höchsttemperatur liegt bei 17°C in Aalen und Ellwangen, bis zu 18°C werden es in Schwäbisch Gmünd.

Die weiteren Aussichten:Am

weiter
  • 5
  • 4181 Leser

Für Gerechtigkeit

Zum Leserbrief „Ungerechtigkeit“:„Sehr geehrter Herr Stadelmaier, wir outen uns hier als treue Leser Ihrer, man kann ja fast schon sagen, GT-Flüchtlings-Kolumne. Regelmäßig weisen Sie hier auf Einsichten hin, wie Sie sie sehen und die sich für uns bis dahin so nicht erschlossen haben. Mit Ihrem Leserbrief „Ungerechtigkeit“ weiter
  • 3
  • 950 Leser

Hocketse am Sonntag, 01. Mai 2016 und am Donnerstag, 05. Mai 2016 (Vatertag)

Sonntag, 1. Mai -Hocketse und Fußball-

Am Sonntag, 01. Mai 2016 laden die TSF Gschwend alle Maiwanderer und Ausflügler zur Hocketse am Sportplatz/TSF-Vereinsheim ein. Ab 09.30 Uhr sind wir für sie da. Wir bieten Leckeres vom Grill und am Nachmittag Kaffee und Kuchen.Um 15.00 Uhr ist Anpfiff zum Heimspiel der Aktiven TSF-Fußballer,

weiter
  • 3
  • 2461 Leser

U13 des RKV-Hofen scheidet im Viertelfinale aus

Am vergangenen Samstag durften sich David Egl und Silas Öhlert vom RKV Hofen erstmals auf Bundesebene gegen weitere fünf Mannschaften im hessischen Krofdorf beweisen. Die beiden trafen auf den Hessenmeister Krofdorf, den drittplatzierten der Hessenliga, Hähnlein 2 und den Vizemeister aus Sachsen-Anhalt, Magdeburg. Die weiteren Gegner

weiter
  • 4
  • 1711 Leser

Freundlicher Freitag auf der Ostalb

Wettervorhersage für Freitag, den 29.04.2016 Am Freitag gibt es eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 13°C in Aalen und Ellwangen, bis zu 14°C werden es in Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 5
  • 2501 Leser

inSchwaben.de (29)

GESCHENKIDEEN AM 8. MAI IST MUTTERTAG

Viele Möglichkeiten, um Danke zu sagen

Am Muttertag soll Mama sich zurücklehnen und verwöhnen lassen. Als Anerkennung sind nicht nur Blumen gefragt.
Frühstück ans Bett, kleine selbstgebastelte Geschenke, ein schönes Gedicht oder ein gemeinsamer Ausflug – es gibt unzählige Ideen, mit denen kleine und große Töchter und Söhne ihren Müttern am Muttertag eine Freude machen können. weiter
BUNDESWEITER GLEICHSTELLUNGSTAG  AM MITTWOCH, 4. MAI

Mittendrin statt außen vor im Leben sein

„Aktion Netzwerk –
Wie barrierefrei ist ihre Stadt?“ unter diesem Motto steht in diesem Jahr der bundesweite Gleichstellungstag. Zum Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung lädt am Mittwoch, 4. Mai, ab 19 Uhr die Initiative „Aktion Netzwerk – ungehindert leben“ in den Prediger ein.Die Initiative „Aktion Netzwerk – weiter
MUSIKVEREIN BETTRINGEN  MUSIK IM MAI

Bühne frei für hochkarätige Bands

Der MV Bettringen lädt zum zünftigen Vatertag ins Festzelt beim
Dem MV Bettringen ist es gelungen, die „Fäaschtbänkler“ aus der Schweiz für das Fest am Vatertag zu engagieren. Die Fäaschtbänkler waren im Sommer 2015 sowohl im „Musikantenstadl“ als auch bei „Immer wieder sonntags“ und sind laut Vorarlberger Nachrichten die einzig wirkliche Konkurrenz zu „hmbc“, dem weiter
INFO

Musik im Festzelt

Am Mittwoch, 4. Mai:19 Uhr „Moschd wanted“,ab 20 Uhr „Die Aichers“anschließend die „Fäaschtbänkler“.Am Donnerstag, 5. Mai:ab 10.30 Uhr Musikverein Lautern, mittags der Musikverein Sulzbach Laufen, abends das Aktivorchester des MV Bettringen. weiter
  • 1171 Leser

Ärzte Kliniken Therapeuthen

Weil Gesundheit einfach alles ist
Liebe Leserinnen, liebe Leser, das Gesicht des Kollegen verheißt nichts Gutes. Mit schmerzverzerrter Mine betritt er das Büro und seine Laune war auch schon besser. Die Ursache ist schnell geklärt: ein abgebrochener Zahn. Warum bist du nicht beim Zahnarzt, ist die erste Frage und als Antwort nuschelt er: Zu welchem? Zugegeben – die Angst vor dem Zahnarzt weiter
  • 1058 Leser

Der Oldtimer als Wirtschaftsfaktor

Oldtimer – es geht um die über 30 Jahre alten Fahrzeuge – sind zum bedeutenden Wirtschaftsfaktor in Deutschland geworden. Ihre Besitzer geben zurzeit rund 3,6 Milliarden Euro im Jahr dafür aus. Nicht gerechnet die Auswirkungen auf den Tourismus. Hotels, Gastronomie und Handel profitieren zusätzlich von tausenden Veranstaltungen der Oldtimerszene. weiter
  • 1871 Leser

Die große Liebe zu altem Blech

Oldtimer Gunther Holley macht Heubach zum Mekka für Liebhaber historischer Autos und lockt sie gleich zwei Mal im Jahr zu Treffen unter den Rosenstein. Von Kuno Staudenmaier
Am letzten Mai-Wochenende ist Heubach im Ausnahmezustand. Die Straßen und Plätze gehören den Oldtimern, ihren Fahrern und Zuschauern. Viele von ihnen kommen schon im September wieder, zum Berg-Revival Heubach, der Erinnerung an das legendäre Bergrennen von 1965. Er hat Heubach zum Mekka der Oldtimerfreunde gemacht: Gunther Holley, Autonarr seit früher weiter

Zwei Mal Oldtimer-Spaß in Heubach

Das Heubacher Oldtimertreffen ist am 28 und 29. Mai in der ganzen Innenstadt. Die Ortsdurchfahrt wird dafür gesperrt. Vergangenes Jahr kamen bis zu 500 Oldtimerfahrer und viele tausend Besucher. Die Veranstalter kommen Oldtimerbesitzern entgegen, weil sie auf eine Anmeldung verzichten. Deshalb bleiben manche auch nur einige Stunden, für die Besicher weiter
  • 2141 Leser

Bio ist in – jeder kann umweltbewusst handeln

Während Umweltschützer vor einigen Jahren noch belächelt wurden und sofort in die Öko-Schublade gesteckt wurden, hat sich dahingehend einiges geändert. Es wird nicht mehr nur noch darauf geachtet, dass Fleisch und Milch vom Biobauern kommen. Auch die neuesten Schätze im Kleiderschrank sollten nachhaltig produziert sein.

weiter
  • 2400 Leser
MUSIKVEREIN GROßDEINBACH  AUFTAKT DER GARTENFESTSAISON AM 1. MAI

Blasmusik und Gesang im Haselbachtal

Auftakt der Gartenfestsaison im Haselbachtal bei flotter Blasmusik und bei jedem Wetter.
Der Musikverein Großdeinbach lädt auch dieses Jahr wieder zum traditionellen Auftakt der Gartenfestsaison im Haselbachtal ein.Bei flotter Blasmusik und verschiedensten kulinarischen Angeboten wird dieser Tag bei jedem Wetter traditionell gefeiert.Mit der ganzen Erfahrung eines eingespielten Teams von Mitarbeitern aus vielen vorangegangenen Maifesten weiter

Kunst im U-Bahn-Tunnel

Städtereise Manch eine Station ist einen wirklichen Halt wert.
New Yorks marodes SubwayNetz soll für 30 Milliarden Dollar saniert werden. U-Bahnen in anderen Großstädten könnten als Inspiration dienen:Kunst in StockholmSie gilt als die längste Kunstgalerie der Welt: Die „Tunnelbanan“ in Stockholm, Schwedens einziges U-Bahn-Netz. Hunderte Künstler unterschiedlichster Stilrichtungen haben 90 der 100 U-Bahnhöfe weiter
  • 1453 Leser

Mit Abba zurück in die Siebziger

Stockholm Die Stadt feiert vom 10. bis 14. Mai mit dem 61. Eurovision Song Contest auch ihren größten Exportschlager: Abba. Mit Stadtführung, Bootstour und einer „Mamma Mia“Party. Von Claudia Linz
An eine gute Platzierung ja, an den Sieg geglaubt hat 1974 keiner. Dann sieht Benny im englischen Brighton etwas, das er als gutes Omen deutet, und setzt 100 Pfund auf den Erfolg: Alle Feuerlöscher im Hotel heißen Waterloo! Benny ist später der Erste, der beim Auszählen der Stimmen realisiert, dass der Sieg sicher ist. Er hat mitgerechnet, während die weiter
  • 1581 Leser

Regionalität liegt voll im Trend

Urlaub Die Deutschen verreisen gerne im eigenen Land.
Deutschland ist als Reiseziel ungebrochen beliebt. 436,4 Millionen Übernachtungen aus dem Inland und Ausland im Jahr 2015 – das war Rekord. Die meisten Urlaubsreisen der Deutschen führen zu Zielen im eigenen Land. Eine Erklärung für den Boom hat damit zu tun, dass die Deutschen seit einigen Jahren mehr kürzere Reisen machen. „Dann sucht weiter
  • 1233 Leser
Reisenotizen
Ritt auf der ÜberschäumendenEiner der letzten unverbauten Flüsse in Europa fließt durch das Kärntner Lesachtal: Die Gail, keltisch für „die Überschäumende“, ist deshalb auch eine reizvolle Wildwasserstrecke. Kajakfahrer können zwischen Maria Luggau und Kötschach-Mauthen sieben verschiedene Abschnitte unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades weiter
  • 1414 Leser

Bei Umleitung gibt es keine Entschädigung

Reise Ändert das Flugzeug wegen Unwetter die Route, ist dies ein außergewöhnlicher Umstand.
Eine Airline muss keine Entschädigung zahlen, wenn ein Flieger auf einen anderen Flughafen wegen eines Unwetters ausweichen muss und sich die Reise somit deutlich verzögert. So urteilte das Landgericht Darmstadt. In dem verhandelten Fall war die Klägerin von Frankfurt nach Korfu geflogen. Bereits beim Start wusste man von einem Gewitter über der griechischen weiter
  • 1315 Leser

Die Nesthocker im Schlepptau

Familie Urlaub mit ihren erwachsenen Kindern ist der Traum vieler Eltern. Damit die gemeinsame Reise nicht zum Albtraum wird, muss man aber akzeptieren: Die Eltern bleiben die Gebenden. Von Gerlinde Unverzagt
Drei Wochen lang Grizzly-Bären jagen, Bäume fällen, mit Lachsen um die Wette springen.“ Katharina lacht. „Die Reise nach Kanada war ein Lebenstraum.“ Im vergangenen Sommer hat sie sich mit Mann und Kindern auf den Weg gemacht. „Die Kinder fanden Kanada ganz okay“, erinnert sie sich, „aber nur zwei Wochen, das war weiter
  • 1353 Leser

Reise ins Nachbarbundesland

Anreise München und Augsburg sind sehr gut mit der Bahn erreichbar (www.bahn.de).Essen und Trinken München hat sechs Brauereien. Die älteste noch bestehende Brauerei ist die Augustiner-Bräu Wagner KG (www.augustiner-braeu.de). In der Stadt bewirtschaften alle Brauereien mehrere Wirtshäuser, wo frisch gezapftes Bier und bayerische Küche serviert werden weiter
  • 1334 Leser

Mutti auf Reise schicken

Muttertag Mini-Kreuzfahrt, Entschleunigung im Baumhaus oder Schokoküsse in Perugia: Am 8. Mai bekommt Mama statt Pralinen einmal eine Reise. Von Sabine Metzger
Damit Mama an ihrem Ehrentag nicht wieder den ganzen Tag in der Küche steht, schicken Papas und Kinder ihre Liebste auf Verwöhntage. Ob auf hoher See, in Deutschland oder Italien: Wellness wird großgeschrieben. Wir stellen fünf Verwöhnpakete vor:Für Kreuzfahrt-MamasMama liebt das Meer und Städtetrips? Dann wird sie sich über die Kurz-Kreuzfahrt auf weiter
  • 1591 Leser
Luxemburg erleben

Action und Weingenuss für Naturliebhaber

Ein ausgedehntes Wander- und Radwegenetz lädt dazu ein, die fünf Regionen Luxemburgs zu Fuß, per Rad, aber auch lukullisch zu erkunden.
Luxemburg ist ein lohnendes Ziel für Naturliebhaber und Aktivurlauber. Wiesen und Wälder, Flüsse und Seen durchziehen das gesamte Großherzogtum. Ein ausgedehntes Wanderwege- und Radroutennetz lädt dazu ein, die fünf Regionen des Landes zu erkunden – von der Hauptstadt und ihrer Umgebung über die Ardennen im Norden zum Land der Roten Erde im Süden weiter
  • 1311 Leser
Herrlich nordisch

Maritim und farbenfroh am oberen Ende der Landkarte

Geringelte Leuchttürme, bekannte Museen oder prächtig blühender Rhododendren: Norddeutschland lockt im Frühjahr mit überraschenden Highlights.
Bremerhaven ist nicht nur zu großen Segel-Events eine Reise wert. Das Stadtviertel Havenwelten im Bereich des Alten und Neuen Hafens zeigt, wie weltoffen und zugleich maritim traditionell die Stadt ist, die Mitte der 1970er Jahre geprägt war durch Hochseefischerei und Schiffbau. Das Erlebnisareal Havenwelten lockt heute mit bekannten Museen und schicken weiter
  • 5
  • 1560 Leser

Schildkröten am Strand begegnen

Tortuguero In Costa Rica, der „reichen Küste“, fanden die einstigen Eroberer keine Goldschätze. Stattdessen bietet das Land Traumstrände, Hochtäler und eine Vielfalt an Tieren und Pflanzen. Von Renate Wolf-Götz
Seit Tagen schwärmt Mariela von Tortuguero. Dabei kennt die Reiseleiterin aus San José, der Hauptstadt Costa Ricas, fast jeden Nationalpark in ihrem Heimatland, das sich zwischen Panama und Nicaragua erstreckt. Das 700-Seelen-Dorf Tortuguero inmitten des gleichnamigen, geschützten Parks sei ein besonderer Ort zum Wohlfühlen, meint die Tica, wie sich weiter

Spuren eines geheimnisvollen Malers

Künstlerstadt Vor 500 Jahren starb das Malergenie Hieronymus Bosch. Seine Heimatstadt ‘s-Hertogenbosch feiert den berühmten Sohn mit einem opulenten Programm. Von Susanne Hamann
Bosch, wohin man sieht: Die vielen kleinen Läden der mittelalterlichen Altstadt haben ihre Schaufenster mit wundersamen Blumen, Engeln oder Dämonen dekoriert – Details aus den Gemälden des berühmten Künstlers. In den Kneipen gibt es Bosch-Bier. Die Restaurants servieren auf Tellern im Bosch-Design. Wer durch die gepflasterten Gässchen von ‘s-Hertogenbosch weiter
  • 1517 Leser

Agnes Pahlers Gartentipps

Sorge um AgapanthusDer Agapanthus von Helga Doevenspeck blüht seit zwei Jahren nicht mehr. Was kann der Grund dafür sein?Agnes Pahler: Agapanthus bildet nur dann Blüten, wenn die Pflanze unter kühlen Bedingungen überwintert hatte. Ideal sind Temperaturen von 5 bis 8 Grad, dann muss es im Winterquartier nicht sonderlich hell sein. Die Pflanze blüht nur weiter
  • 2065 Leser

Himmelstürmende Blüten

Garten Einjährige Kletterpflanzen bilden im Nu attraktive Sichtschutzwände. Sie umwickeln Stäbe und Schnüre, beranken Zäune und Pergolen. Von Helga Schneller
Wer im Reihenhausgarten wenig Platz für Blumenbeete hat, neugierige Blicke des Balkonnachbarn aussperren oder einen Maschendrahtzaun natürlich kaschieren möchte, sollte zu einjährigen Kletter- und Rankpflanzen greifen.Wicken, Winden oder Glockenrebe punkten mit vielen Vorzügen: Da sie himmelwärts wachsen, beanspruchen sie wenig Fußraum und gedeihen weiter

Stauden verkleinern

Frühlingsfit Stauden treiben im Frühling aus. Dann gilt es Horste teilen.
Kommen sie schwächer, kränklich hervor, blühen sie nicht mehr so wie früher oder werden im Inneren kahl, kann das an ihrer Größe liegen. Dann sollte der Hobbygärtner zum Spaten greifen und die Horste teilen. Werden Stauden immer breiter und vielleicht auch im Inneren kahl, besteht die Gefahr, dass die Pflanzen krankheitsanfälliger, schwächer und blühfauler weiter
  • 1266 Leser
JUBILÄUM MAIBAUMFEST DES FC SPRAITBACH

Der Verein feiert sich selbst zwei Tage lang

Maibaumfest zum 70. Jubiläum des FC Spraitbach am 30. April und 1. Mai mit beheiztem Zelt. Mitglieder bieten ein abwechslungsreiches Programm.
Mit dem traditionellen Maibaumfest feiert der FC Spraitbach heute ab 16 Uhr und morgen ab 10 Uhr sein  70-jähriges Jubiläum. Dabei ist wieder ein zünftiges Programm geboten. weiter
BROTPRÜFUNG BACKWAREN AUF DEM PRÜFSTRAND

Zertifizierte Spitzenqualität vom Handwerksbäcker

Sechs Bäckereien aus dem Raum Schwäbisch Gmünd lassen freiwillig ihre Produkte kontrollieren. Das Ergebnis der Prüfung überzeugte erneut. Die Betriebe sind dankbar für die Rückmeldung und die Bestätigung ihrer Arbeit.
Wie ist die Kruste? Wie riecht das Brot? Wie schmeckt es? Wie ist die Beschaffenheit des Teigs? Brotprüfer und Bäckermeister Manfred Stiefel hat bei seiner Arbeit die Sinne im Einsatz. Er bewertet Backwaren. Jüngst nahm er die von Bäckereien im Raum Gmünd unter die Lupe. weiter