Artikel-Übersicht vom Montag, 06. Juni 2016

anzeigen

Regional (94)

POLIZEIBERICHT

Böller beschädigt Briefkasten

Gschwend. Durch einen Böller, der zwischen Freitagabend und Samstagmorgen in den Briefkasten eines Wohnhauses in Waldhaus geworfen wurde, entstand die Sachschaden von rund 100 Euro. Die Polizei in Spraitbach sucht den Verursacher, (07176) 6562. weiter
  • 927 Leser
POLIZEIBERICHT

Fahrt endet im Grünstreifen

Iggingen. Sachschaden von mehreren hundert Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Sonntag kurz nach 12 Uhr. Ein 18-Jähriger kam infolge Unachtsamtkeit mit seinem Renault auf der Verbindungsstraße zwischen Täferrot und Brainkofen in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in den Grünstreifen. weiter
  • 791 Leser
POLIZEIBERICHT

Golf gegen Linienbus

Spraitbach. Leichte Verletzungen zog sich am Montag eine 34 Jahre alte Frau bei einem Zusammenstoß mit einem Linienbus zu. Die Frau fuhr mit ihrem Golf auf der Höniger Straße ortseinwärts, als ein Linienbus im Gegenverkehr auf die linke Fahrbahnseite kam. Die Fahrzeuge stießen gegen 7.10 Uhr mit den jeweils linken Frontseiten zusammen. Am Golf entstand weiter
  • 795 Leser
POLIZEIBERICHT

Jugendliche angegangen

Gschwend. Bei der Polizei in Gmünd wurde die Anzeige erstattet, weil eine 15-jährige Jugendliche von zwei Männern aus einem Auto heraus zunächst angesprochen und anschließend körperlich angegangen worden sei. Die Jugendliche gibt an, dass sie am Sonntag auf der Frickenhofer Straße in Richtung Rotenhar unterwegs war, als gegen 14.15 Uhr ein weißer Transporter weiter
  • 545 Leser
POLIZEIBERICHT

Müllsack verursacht Crash

Iggingen. Auf rund 8000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein unbekannter Fahrzeuglenker am Sonntag verursachte. Auf der Landesstraße 1075 zwischen Brainkofen und Herlikofen verlor sein Fahrzeug einen Müllsack. Deshalb musste kurz nach 12 Uhr ein Autofahrer seinen Wagen anhalten. Dies erkannte eine 35-jährige Toyota-Fahrerin zu spät und fuhr auf weiter
  • 642 Leser

Bebauungsplan soll allen gerecht werden

Igginger Gemeinderat diskutiert den dritten und optimierten Entwurf für das Gebiet „Breitne Südlicher Ortsrand“
Der Bebauungsplan „Breitne-Südlicher Ortsrand, 1. Erweiterung“ beschäftigt den Igginger Gemeinderat seit drei Jahren. In der Sitzung am Montag wurde der dritte und weiter optimierte Entwurf vorgelegt. Er soll nun allen Interessen der Anwohner gerecht werden. weiter
  • 534 Leser

Gemeinsam Vielfalt lernen und leben

Regelmäßige Treffen: Sozial-AG am Franziskus-Gymnasium besucht mit Flüchtlingskindern den Wochenmarkt
„Gemeinsam durch den Wochenmarkt schlendern“ unter diesem Motto trafen sich die Schülerinnen und Schüler der Sozial-AG des Franziskus-Gymnasiums mit Gmünder Flüchtlingskindern. Zusammen erkundeten sie die Vielfalt der Angebote. weiter
  • 521 Leser

Spielplatz für alle Generationen

Bis Freitag, 10. Juni, zum Sommerfest im Pflegeheim St. Lukas, soll das Projekt fertiggestellt sein
Spielen – oder vielmehr bewegen – ist nicht nur für Kinder wichtig, sondern für Menschen jeden Alters. Dieses Wissen steht hinter der Idee des Mehrgenerationenspielplatzes. Abtsgmünd kann bald stolz auf einen solchen verweisen: Am Hallgarten. weiter
  • 523 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Wieder Café MI in Iggingen

Das Mittwochs-Café im Vereinsheim des VFL Iggingen hat am 8. Juni ab 14 Uhr geöffnet. Bei sonnigem Wetter kann auch die Terrasse genutzt werden. Es gibt selbst gebackene Köstlichkeiten und verschiedene kleine Vesperangebote. Das Vereinsheim des VFL-Iggingen ist im Stockäckerweg 16. Anmeldungen von Gruppen gerne erwünscht. Kontakt: Regina Schleicher weiter
  • 335 Leser
ZUR PERSON

Andreas Freitag

Göppingen-Maitis. Bei einer Betriebsfeier wurde Andreas Freitag für seine 25- jährige Betriebszugehörigkeit zum Autohaus Gerhard Schwilk geehrt. Freitag trat am 1991 als KFZ-Mechatroniker in den Betrieb ein. Durch viele Fortbildungsmaßnahmen hat er die Prüfung zum Service-Techniker und Citroen Service-Berater bestanden. Heute arbeitet er als Service-Techniker weiter
  • 5
  • 701 Leser

Das Kloster Lorch erleben

Lorch. Das Kloster Lorch macht mit beim Schlosserlebnistag am Sonntag, 19. Juni, der dieses Jahr unter dem Motto „Schlossspitzen“ steht. Der Festtag der Schlösser und Klöster wendet sich mit seinem Programm besonders an Familien und Kinder.Im Stauferkloster Lorch können die Gäste einen Streifzug durch das Kloster unternehmen und auf dem weiter
  • 879 Leser

Dreijahresfrist für Nutzung Haghof nun Asylunterkunft

Auch Rossäcker und Fußweg Themen im Gemeinderat
Bislang war der Haghof offiziell Landhotel. Die Unterbringung von Flüchtlingen wurde vom Ministerium per Erlass verordnet. „Bislang ist es eine Duldung“, erklärte Bürgermeister Michael Segan dem Gemeinderat. Dieser stimmte der beantragten Nutzungsänderung zu. Allerdings befristet in Zeit und Personenanzahl. Zudem war das neue Baugebiet „Rossäcker“ weiter
  • 615 Leser

Kunst im Bürgerhaus

Hobbykünstler laden zur 42. Ausstellungseröffnung
Ein künstlerischer Genuss: Die „Gemeinschaft Lorcher Hobbykünstler“ lud zu ihrer 42. Ausstellungseröffnung zum Lorcher Löwenmarkt ins Bürgerhaus ein. weiter
  • 687 Leser

Neuer Schillerplatz kann kommen

Räte lehnen Pflasterverzicht der Bürgerinitiative ab – die Kastanienbäume bleiben auf jeden Fall
Am Ende waren sich Verwaltung, Gemeinderat und die Bürgerinitiative ganz nah: Die Umgestaltung des Schillerplatzes in Lorch kann kommen. Die schon etwas angeschlagenen Kastanienbäume können bleiben, der Pflasterbelag wird den Platz vor der Schillerschule dominieren. Unstrittig war der Bau der Remsanlagen. weiter
  • 865 Leser

Boulevard für den Sonnenhügel Hardt

Baubürgermeister Julius Mihm informiert den Ortschaftsrat Bettringen zu aktuellen Planungen im Stadtteil
Der Rahmenplan Hardt war am Montag beherrschendes Thema im Bettringer Ortschaftsrat. Baubürgermeister Julius Mihm stellte dem Gremium bisherige Überlegungen vor – und beantwortete Fragen der Ortschaftsräte. weiter
  • 632 Leser

Geschäftsstelle noch länger provisorisch

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Geschäftsstelle der BARMER GEK wird auf unbestimmte Dauer mit dem Interims-Kundencenter betrieben. Nach der Jahrhundertflut hat ein Gutachter die Geschäftsräume am Bahnhofplatz inspiziert. Nach wie vor ist eine Stromversorgung nicht möglich, da immer noch Wasser in die Bodenkanäle nachsickert. Zudem muss der Teppichboden weiter
  • 781 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ausstellung im Café Exlibris

Die Künstlerin Helena Hägele stellt bis 13. Juli im Café Exlibris in Schwäbisch Gmünd verschiedene Bilder unter dem Motto „Stadt, Land, Fluß“ aus. Öffnungszeiten Montag bis Freitag jeweils von 9 bis 18 Uhr. Samstag 8 bis 17 Uhr. weiter
  • 297 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Beginn des Fastenmonats Ramadan

Der Monat Ramadan, der am Montag begonnen hat, ist eine besondere Zeit für Muslime. Sie gedenken der göttlichen Offenbarung in der lailat al-qadr und nutzen „Gottes Monat” zur intensiven Andacht und Besinnung. Daher sind alle Gmünder zum Fastenbrechen in die Ditib Moschee in der Pfitzerstrasse 28 eingeladen. Beginn ist zirka 21.30 Uhr. Außerdem weiter
  • 235 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Berufsbegleitende Studiengänge

Das Institut St. Loreto bietet in Kooperation mit der Steinbeis-Hochschule Berlin seit Herbst 2015 berufsbegleitende Studiengänge für Mitarbeiter/-innen im Gesundheits- und Sozialwesen an. Dazu ist am Dienstag, 7. Juni, um 17 Uhr bei St. Loreto im Maria-Goretti-Gebäude in Schwäbisch Gmünd eine Informationsveranstaltung für interessierte Fachkräfte in weiter
  • 216 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Besuch im optischen Museum

In der Reihe „Gespräche am Vormittag“ ist für Mittwoch, 8. Juni, ein Besuch im Optischen Museum bei Carl Zeiss in Oberkochen geplant. Abfahrt 9 Uhr beim Parkplatz des Augustinus-Gemeindehauses. Es werden noch Fahrer mit Autos für Mitfahrgelegenheit gesucht. Kosten fünf Euro. weiter
  • 337 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Durchs Schlüsselloch – ohne Skalpell

Am Mittwoch, 8. Juni, ist um 19 Uhr im DRK-Gebäude in Schwäbisch Gmünd (Weißensteiner Straße 40) ein Gesundheitsvortrag zum Thema Schlüsselloch-Chirurgie „Wann kann auf das Skalpell verzichtet werden?“ Referent ist Oberarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie Dott. Carmelo Pignataro. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. weiter
  • 265 Leser

Ehrungen im Rathaus

Schwäbisch Gmünd. Bei einer Feierstunde im Rathaus wurden Mitarbeiter geehrt, die aus dem Dienst ausscheiden oder seit 25 Jahren im Dienst der Stadt sind. Oberbürgermeister Richard Arnold würdigte die jeweiligen Beiträge zum Funktionieren der gesamten Stadtverwaltung. Die ausscheidenden Mitarbeiter sind: Gabriele Tischer und Ruth Hofbauer (beide Musikschule); weiter
  • 533 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Entwicklung im Fokus

In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherapeuten des Stauferklinikums der Entwicklung des Kindes. Der Kurs Gruppe I (für Kinder von 0 bis 4 Monaten) ist am Dienstag, 7. Juni, von 15.30 bis 16.30 Uhr im MediCenter in den Räumen der Familienschule in Mutlangen. Die Teilnahme beträgt 9 Euro pro Termin und 30 Euro für vier Termine. Eine Anmeldung weiter
  • 139 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Mahnwache gegen Atombomben

Die Mutlanger Bezugsgruppe fährt am 15. und 16. Juni gemeinsam nach Büchel, dem Atomwaffenstandort in Deutschland, um dort vor dem Haupttor des Atomwaffenstandorts eine über 17 Meter lange Ausstellung zu den Atomwaffenabwürfen in Hiroshima und Nagasaki aufzubauen, und dort 1,5 Tage eine Mahnwache abzuhalten. Im Vorfeld wird es bei gutem Wetter am Mittwoch, weiter
  • 217 Leser
POLIZEIBERICHT

Ohne Erlaubnis gefischt

Weinstadt-Großheppach. Zwei Männer wurden am Sonntagmorgen gegen 10.30 Uhr beim Schwarzfischen am Rückhaltebecken, in Verlängerung der Straße Wallensteig, erwischt. Die beiden hatten etwa 25 Fische gefangen, ohne dafür entsprechende Erlaubnisscheine zu besitzen. Einige noch lebende Fische wurden von den Polizeibeamten wieder ins Wasser gesetzt. Den weiter
  • 666 Leser

Polizei schnappt Kindergarteneinbrecher

Wie den Beamten mit intensiver Arbeit und etwas Glück ein Ermittlungserfolg gelang
Erfolg für die Polizei: Die lange Serie von Kindergarteneinbrüchen, die in den vergangenen Monaten auch im Ostalbkreis begangen wurden, könnte auf das Konto von zwei Männern gehen. Die 31 und 37 Jahre alten Tatverdächtigen wurden festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. weiter
  • 5
  • 540 Leser
POLIZEIBERICHT

Radler bei Sturz verletzt

Schwäbisch Gmünd. Verletzungen am Schlüsselbein und am Oberschenkel zog sich ein 21-jähriger Radfahrer bei einem Sturz am Sonntag zu. Kurz vor 22 Uhr fuhr der junge Mann auf der Straße Kiesäcker. Dabei löste sich die Fahrradkette vom Zahnrad, er fuhr mit dem Rad über den Bordstein und stürzte. Andere Verkehrsteilnehmer waren an dem Unfall nicht beteiligt.Ring weiter
  • 452 Leser
Tagestipp

Schwäbischer Kult

Albin Braig und Karlheinz Hartmann als Hannes und der Bürgermeister sind am Dienstagabend mit ihrem neuen Programm: „Weiter em Text!“ in der Stadthalle Aalen zu sehen. Das Volkstheater erzählt von dem Bürgermeister eines bescheidenen Städtchens und Hannes, seinem Berater. Gemeinsam bringen die eigenwilligen Herren eine urkomische, spritzige weiter
  • 720 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sitzung des Ortschaftsrates Degenfeld

Am Mittwoch, 8. Juni,ab 19.30 Uhr tagt der Ortschaftsrat Degenfeld im Bezirksamt mit den Themen: Bürgerfragestunde, Information über den Stand des Antrages auf Aufnahme in das Programm ELR, Sanierung der Ortsdurchfahrt. weiter
  • 276 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Tag der Grundschulmathematik

Am Freitag, 10. Juni, ist ab 14 Uhr an der Pädagogischen Hochschule eine weitere Folge des grundschulmathematischen Forums. Im Mittelpunkt steht diesmal die Frage, wie der Schulerfolg für alle und gerade auch für die leistungsschwächeren Kinder gesichert werden kann. Zu den Vorträgen sind alle Lehrer, Erzieherinnen und nicht zuletzt alle lerntherapeutisch weiter
  • 389 Leser

Konzert für den Salvator woanders

Schwäbisch Gmünd. Der Termin bleibt – Sonntag, 12. Juni, 17 Uhr – der Ort ändert sich: Der Gesangverein 1823 veranstaltet sein Benefizkonzert für die Renovierung des Salvators nicht an der Wallfahrtsstätte selbst, sondern in der Franziskuskirche. Der Gesangverein 1823 Schwäbisch Gmünd gestaltet schon zum zweiten Mal ein Benefizkonzert für weiter
  • 799 Leser

Schüler rappen und beatboxen

Kreativer Umgang mit Sprache und Musik beim Programm „Hast Du Worte?“
„Schönheit hat in unserer Gesellschaft eine Vorschrift, glaub mir, zu solchen Leuten ist Kontakt bloß Gift“, rappt Juliette bei der Präsentation des Projekts „Hast Du Worte“. Es gehört zum Programm „Kulturagenten für kreative Schulen in Baden-Württemberg“. Die Schiller-Realschule und die Rauchbeinschule machten mit. weiter
  • 484 Leser

Wegweiser fürs Stauferfestival

Einhornverlag blickt mit einem Magazin hinter die Kulissen der Schwörtage und der Staufersaga
In einem Thermalbad in Bad Reichenhall liegt es aus – und im i-Punkt. In den Hotelzimmern in Gmünd sowieso. Und in den Bars und Gaststätten der Stadt. 80 Seiten ist es dick. Unterteilt in drei Themengebiete. Zum Stauferfestival hat der Gmünder Einhornverlag ein Magazin veröffentlicht. weiter
  • 903 Leser

Ins Himmelreich

Der Arbeitskreis Asyl Schwäbisch Gmünd lud Mitglieder, Interessierte und Flüchtlinge ein zur Wanderung ins Himmelreich. Es kamen über 45 Personen, darunter etwa 30 Flüchtlinge aus Gmünd und Lautern. Nach dem steilen Anstieg gab es ein Snack-Büffet, zu dem viele beitrugen. Die eritreisch-deutsche Gruppe aus Weiler wanderte dann auf direktem Weg nach weiter
  • 794 Leser

Staatssekretäre und der Präsident

Berlin. Mit Respekt hat der Staatssekretär und CDU-Abgeordnete Norbert Barthle die Entscheidung von Bundespräsident Joachim Gauck zur Kenntnis genommen, für eine zweite Amtszeit nicht zur Verfügung zu stehen. Gleichwohl bedauere er Gaucks Entschluss, schreibt Barthle in einer Pressemitteilung. „Joachim Gauck war ein echter 'Bürgerpräsident', mit weiter
  • 650 Leser
KURZ UND BÜNDIG

4. Deutscher Diversity Tag im a.l.s.o. Café

Am Dienstag, 7. Juni, ist der vierte Deutsche Diversity Tag, zu dem bundesweit die Charta der Vielfalt aufruft. In diesem Rahmen lädt die a.l.s.o. von 10.30 bis 13.30 Uhr zu einer bunten Veranstaltung in Café und Garten ein. Mit der Charta der Vielfalt verpflichten sich die beteiligten Unternehmen und Institutionen eine Organisationskultur zu pflegen, weiter
  • 169 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Die Geographie Indonesiens

In der Seniorenhochschule hält Professor Dr. Burkard Richter am Dienstag, 7. Juni, einen Vortrag über Indonesien. Die Seniorenhochschule steht immer dienstags um 14 Uhr in Hörsaal 1 der PH Schwäbisch Gmünd allen Interessentinnen und Interessenten offen, die sich informieren und orientieren wollen. Die Teilnahmegebühr für das gesamte Seniorenstudium weiter
  • 160 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nächster Plus-1-Treff

Der nächste „Plus-1-Treff“ für werdende Mütter und Väter ist am Dienstag, 7. Juni, um 20 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums Mutlangen. Eine Besichtigung des Kreißsaals ist geplant. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 257 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sitzung des Ortschaftsrats Weiler

Die nächste Sitzung des Ortschaftsrats Weiler in den Bergen ist am Dienstag, 7. Juni, um 19.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen das Ortsentwicklungskonzept Weiler, die Schwörtage sowie Bekanntgaben. weiter
  • 189 Leser

Themen der Zukunft beim Autofahren

Automotive-Forum am 8. Juni
Sieben hochkarätige Referenten werden am Mittwoch, 8. Juni, ab 18 Uhr in der Gmünder EULE Wissenswerkstatt zum Thema „Fahren in der Zukunft“ beim „Automotive Forum“ referieren. weiter
  • 1111 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Trageschule

Die Familienschule vermittelt die Praxis des Bindens in der nächsten Trageschule am Dienstag, 7. Juni, um 18 Uhr in den Räumen der Familienschule im MediCenter am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd in Mutlangen. Die Teilnahme beträgt 20 Euro pro Paar. Eine Anmeldung ist möglich unter der Telefonnummer (07171) 701-1911 oder per E-Mail an familienschule@stauferklinikum.de. weiter
  • 269 Leser

GUTEN MORGEN

Gmünd ist immer wieder für eine Überraschung gut. Nicht mal Festgemauertes hat seinen Bestand. Die Besucher des Stauferfestivals werden es erleben, spätestens, wenn sie das Magazin zum Staufer-Spektakel in die Hand nehmen. Irgendwas ist da anders, werden Sie beim Betrachten des Titelblatts sagen. Kleiner Tipp: Achten Sie auf den Johannisturm. Bleibt weiter

Salvator-Hauptweg wieder begehbar

Schwäbisch Gmünd. Der Hauptweg zum Salvator ist wieder gefahrlos begehbar. Das sagte der Vorsitzende des Salvator-Freundeskreises, Werner K. Mayer, am Montag. Der Hang, der durch die heftigen Regenfälle gerutscht war, sei vorläufig gesichert. Auch ein Geologe habe sich die Situation am Montag angesehen und grünes Licht gegeben.So können Besucher am weiter
  • 708 Leser

Telekom macht sich klein

Die Immobiliensparte des Unternehmens verkauft das Gebäude Fernmeldeamt
1961 ist der Neubau die Sensation für Schwäbisch Gmünd, 2012 bringt er den Planern der Landesgartenschau Sorgenfalten ins Gesicht. Jetzt soll die Immobilie oder mindestens Teile davon verkauft werden. Es geht um die Robert-von-Ostertag-Straße 4, das Gebäude des Fernmeldeamts. weiter
  • 601 Leser

Friedhelm Hahn für 40 aktive Jahre gewürdigt

Kleine Feierstunde beim Bahnsozialwerk, Ortsverwaltung Schwäbisch Gmünd, zu Ehren des langjährigen Vorsitzenden und Stellvertreters
In diesen Tagen durfte Friedhelm Hahn ein besonders Jubiläum feiern. 40 Jahre ist er aktiv beim Bahnsozialwerk, Ortsverwaltung Schwäbisch Gmünd. In dieser Zeit war er Vorsitzender, Stellvertreter und Seniorenbetreuer.Schwäbisch Gmünd. Man schrieb das Jahr 1976, als Friedhelm Hahn vom damaligen Vorstand Emil Fichtner die Ortsverwaltung Gmünd übernahm. weiter
  • 484 Leser

Kulinarisches auf dem Spritzenhausplatz

Es ist die 22. Auflage der Kulinarischen Meile auf dem Aalener Spritzenhausplatz. Noch wird Hand angelegt an den kleinen Hütten und am Pavillon, der bei den Platanen aufgestellt wird (im Bild vorne Hubert Högg). Damit von Dienstag, 7., bis Sonntag, 12. Juni, Spitzenköchinnen und -köche der Region mit ihren Teams Gaumengenüsse aus Pfanne und Topf den weiter

Großes Invest in Mexiko

Bosch plant für 70 Mio. Euro ein Werk für Lenkungssysteme in Querétaro
Die Bosch-Gruppe setzt ihr Wachstum in Mexiko fort und baut ihre Aktivitäten im nordamerikanischen Land aus. In Querétaro soll bis 2019 ein neues Werk für Lenksysteme entstehen. 70 Millionen Euro sollen dort investiert werden und 600 neue Arbeitsplätze entstehen. weiter
  • 1
  • 1918 Leser

Kindergartenkinder besuchen Behinderten-Werkstätten

Die Intensivgruppe der evangelischen Kita besuchte die Remstal-Werkstätten der Diakonie Stetten in Waldhausen. Die Werkstatt in Waldhausen und die Kita stehen seit längerem in regem Austausch und unterstützen damit, dass Kinder bereits im Vorschulalter über das Thema Behinderung aufgeklärt und ihnen damit Berührungsängste genommen werden. Die Kinder weiter
  • 661 Leser

Schnelle Hilfe nach der Flut

Landkreisverwaltung zahlt Geld an Unwetter-Geschädigte aus – Beweisfotos auf dem Handy
Die Geschichten ähneln sich. Wasser. Überall Wasser. Im Keller, in der Wohnung, im Auto. Und die Frage: Wie soll es weitergehen? Rund 60 Gmünder kamen am Montagnachmittag ins Landratsamt. Sie beantragten die vom Innenministerium des Landes bewilligte Soforthilfe für Unwetter-Geschädigte. weiter
  • 842 Leser

Unterricht auf dem Biolandhof

Die Klasse 1b der Stauferschule Lorch besuchte mit ihrer Klassenlehrerin den Bauernhof Biolandhof Fauser in Mutlangen. Die Kinder lernten einiges über das Futter und die Futtergewinnung für Rinder, Schweine und Pferde. Sie durften Kühe melken und haben geholfen, sie auf die Weide zu treiben. Es war sogar möglich, zu den Kälbern und zu den Schweinen weiter
  • 5
  • 695 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gmünder SAV wandert

Am Mittwoch, 8. Juni, wandert der Schwäbische Albverein Schwäbisch Gmünd im Welzheimer Wald. Beginn an der Sternwarte Welzheim, Strecke acht Kilometer, Wanderzeit zwei bis drei Stunden. Treffpunkt am Parkplatz St. Katharina um 13.30 Uhr oder am Parkplatz an der Sternwarte, zu erreichen über die Straße Breitenfürst - Schorndorf, Abzweigung Langenberg/Sternwarte weiter
  • 204 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Stadtradeln

Alle, die noch nicht fürs Stadtradeln registriert sind oder Informationen benötigen, können dies im Rathaus vor der Sitzung des Arbeitskreis Mobilität und Verkehr am Dienstag, 7. Juni, erledigen, und zwar von 18 bis 19 Uhr. Hinweise unter www.stadtradeln.de. weiter
  • 312 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Verkehr in Gmünd

Die nächste Sitzung des Arbeitskreis Mobilität und Verkehr ist amDienstag, 7. Juni, um 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Tagesordnungspunkte sind unter anderem das Sommerprogramm/Europäische Woche der Mobilität, IKG 2019, Dreifaltigkeit(sKreisel), Ost-West-Achse, Tempolimit sowie Verschiedenes. weiter
  • 303 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDGetrud Giffeler, Franz-Konrad-Straße 63, Wetzgau, zum 90. GeburtstagGotthilf Sannwald, Bräustraße 19, Wustenriet, zum 80. GeburtstagQuynh Duong, Heugenstraße 18, zum 80. GeburtstagGisela Munz, Untere Zeiselbergstraße 12, zum 75. GeburtstagDavid Klein, Ziegeläckerstraße 81, Bettringen, zum 75. GeburtstagALFDORFHorst Jänsch, Tennhöfle weiter
  • 589 Leser
Der besondere Tipp

„The 12 Tenors“

Die weltweit erfolgreiche Produktion „The 12 Tenors“ ist zurück mit frischen Songs, bewährten Klassikern und einer Show, die aufräumt mit allen Klischees. Denn wenn „The 12 Tenors“ gemeinsam singen, erwartet die Zuhörer etwas Besonderes. Am Donnerstag, 29. Dezember, werden sie um 20 Uhr in Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten mit weiter
  • 561 Leser

1000 Kilometer für den guten Zweck

Heubacher Jürgen Lang vom „Chariteam“ radelt von Oberstdorf nach Flensburg und sammelt Spenden
Mehr als 1000 Kilometer. Mit dem Rennrad. Für einen guten Zweck. Jürgen Lang aus Heubach radelte in sechs Tagen von Oberstdorf nach Flensburg. weiter
  • 757 Leser

Aufs Himmelreich und zurück

Heubach-Lautern. Der Schwäbische Albverein Lautern trifft sich zur nächsten Seniorenwanderung am Mittwoch, 8. Juni, um 13.30 Uhr am Rathaus in Lautern. In Fahrgemeinschaften geht es nach Heubach zum Parkplatz in der Scheuelbergstrasse (Schuhhaus Braun). Von dort geht die Wanderung nach Beuren, durchs Griesbachtal, weiter zum Himmelreich, am Scheuelberg weiter
  • 841 Leser

Lautern feiert Fest im Dorf

Heubach-Lautern. Es darf wieder gefeiert werden: Am Wochenende des 11. und 12. Juni veranstaltet der Musikverein Lautern wieder sein traditionelles „Fest im Dorf“ mit Musik und Genuss in der Ortsmitte von Lautern.Das Fest beginnt am Samstag um 18 Uhr, zur Unterhaltung spielen die Jugendkapelle und die Formation „Original Lauterner weiter
  • 963 Leser

Traumfänger im Schloss Heubach

Heubach. Im Schloss werden Bilder von Cornelia Seibt zu sehen sein, die das Thema Träume umfassen. Jeder Mensch hat Träume, die er gern festhalten möchte. LiA, alias Cornelia Seibt, hat diese Träume in ihren Bildern eingefangen. Vernissage ist am Freitag, 10. Juni, um 19 Uhr im Schloss in Heubach. Die Ausstellung dauert bis 17. Juli.Öffnungszeiten: weiter
  • 898 Leser

Bierkisten-Chaos auf der B 29

Warum die Ortsdurchfahrt Mögglingen in beide Richtungen stundenlang gesperrt werden musste
Ein Meer aus Glas, Scherben und Bier: Ein Lastwagen hat in einer Linkskurve in der Mögglinger Ortsmitte einen Teil seiner Ladung verloren – mehrere hundert Getränkekisten mitsamt Inhalt verteilten sich auf dem Asphalt der B 29. Die Aufräumarbeiten zogen sich über mehrere Stunden. Kilometerlange Staus waren die Folge. weiter

Hochwasser: Gefahr noch nicht vorbei

Einige Wege bleiben gesperrt
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Baubetriebsamts, des Tiefbauamts und weiterer Einrichtungen stellen sich trotz erster Wetterberuhigung nach den Hochwassereinsätzen der vergangenen Tage auf weitere Unwetter ein. weiter
  • 914 Leser

Minguet Quartett in Ellwangen

Schlosskonzert am 11. Juni
Das Minguet Quartett zählt heute zu den international gefragtesten Streichquartetten und gastiert in allen großen Konzertsälen der Welt. Am Samstag, 11. Juni, ist es im Ellwanger Schlosskonzert zu hören: ab 20 Uhr im Thronsaal im Schlossmuseum. weiter
  • 776 Leser

Die Welt im Kleinen

Eindrückliches Spiel der Jugendlichen des Spielclubs 2
Tot. Tot? Kein Witz. Und was jetzt? Schon der rasante Einstieg macht den Ernst der Lage klar. Im Stück „DNA“ des britischen Autors Dennis Kelly geht es um Leben und Tod. Das haben die Jugendlichen des Spielclubs 2 an der Premiere im Alten Rathaus eindrücklich gezeigt.Wie stark muss der Wunsch nach Anerkennung sein, wenn Jugendliche alles weiter
  • 842 Leser

Große Stimme und großes Orchester

Abschluss des Konzertrings
Mit einem großen Sinfoniekonzert endet am Sonntag, 12. Juni, die Saison 2015/16 des Konzertrings Aalen. Zu Gast sind die Stuttgarter Philharmoniker unter der Leitung ihres israelischen Chefdirigenten Dan Ettinger. Das Konzert beginnt bereits um 18 Uhr. weiter
  • 774 Leser

Sein letzter Rausch

Begeisternde, aber mager besuchte Aufführung
Die Schöpfungsgeschichte muss umgeschrieben werden. Denn: Adam und Eva waren Schwaben. Und: Die Vertreibung aus dem Paradies erfolgte nicht wegen der Erkenntnis nach Genuss des Apfels vom Baum der Erkenntnis, sondern weil Adam „dr Äpfelbutza“ einfach in die Gegend schmiss.So zumindest die Ouvertüre der komischen Oper „Sein letzter weiter
  • 1061 Leser

Rosetti-Finale auf Baldern

Musikalische Perlen, poliert von Solo-Oboist Albrecht Mayer und dem Bayerischen Kammerorchester
Vor der heftig erklatschten Zugabe humpelte ein älterer Konzertbesucher zur Bühne, um dem Dirigenten Johannes Moesus und dem Solisten auf der Oboe, Albrecht Mayer, Blumensträuße in die Hand zu drücken. Üblicherweise erhalten die Herren die floralen Grüße aus zarter Frauenhand. Verdient waren sie allemal. Und letztlich war das Rosetti-Finale auf Schloss weiter
  • 820 Leser

Polizei schnappt Kindergarteneinbrecher

Zwei Tatverdächtige in Haft
Die große Serie von Kindergarteneinbrüchen, die in den letzten Monaten vor allem im Ostalbkreis begangen wurden, könnte auf das Konto von zwei jetzt von der Polizei festgenommenen Männern gehen. Die beiden 31 und 37 Jahre Tatverdächtigen wurden inzwischen in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. weiter

Ein Meilenstein der Ökumene

Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Gmünd gegründet – Arnold lobt Glauben als wichtige Stütze
Was bei der Landesgartenschau begann, nämlich dass die christlichen Kirchen sich gemeinsam präsentierten, hat jetzt eine offizielle Form gefunden mit der Gründung der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Gmünd. weiter
  • 841 Leser

So viel Regen wie nie an einem Tag

Bis auf die letzten Tage im Mai verlief das Frühjahr wettermäßig normal
Im Gegensatz zu den Vorjahren, in denen der Frühling fast ausnahmslos zu warm verlief, präsentierte sich der Frühling 2016 mit ausgeglicheneren Temperaturen. Die Niederschlagsmenge der Monate März und April blieb leicht unter, der im Mai über dem vieljährigen Mittel. Die Sonnenscheindauer lag geringfügig unter dem Soll. Und dann war da noch der 29. weiter
  • 677 Leser

Antikes Rom und vier Konzerte

Leserreise auf den Spuren der Römer und Musica Sacra in Patriarchalkirchen
Eine Lichterfahrt durchs nächtliche Rom, vier hochkarätige Konzerte in Patriarchalkirchen der Stadt, die Privatgemächer von Papst Julius II., das Forum Romanum und das Kolosseum – das erleben die Teilnehmer der Tagespost-Leserreise nach Rom von Dienstag, 15., bis Montag, 21. November. weiter
  • 694 Leser

AfA fordert SPD zur großen Erneuerung auf

Versammlung der AfA-Ostalb
Die SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen im Ostalbkreis (AfA Ostalb) blickt mit Sorge auf die derzeitige Entwicklung ihrer Partei. Nach dem desaströsen Wahlergebnis bei der Landtagswahl 2016 in Baden-Württemberg und in Hinblick auf die miserablen Umfragewerte im Bund bedürfe es einer umfangreichen Erneuerung der SPD, fordert die AfA Ostalb. weiter
  • 649 Leser

Ein Plus für den Klimaschutz

Das Land startet mit einem neuen Förderprogramm für die energetische Sanierung von öffentlichen Gebäuden
Kommunen, Vereine, Unternehmen und kirchliche Einrichtungen können ab sofort wieder Zuschüsse für die energetische Sanierung ihrer Nichtwohngebäude beantragen, teilt das EKO, die unabhängige Energieagentur des Ostalbkreises mit. Bis zu 20 Prozent der förderfähigen Investitionen schießt das Land jetzt einheitlich über das Programm Klimaschutz-Plus dazu. weiter
  • 722 Leser

Sie sprudelt wieder

Das ewige Regenwetter nervt? Verständlich. Viel Wasser kann aber auch faszinierende Naturschauspiele bewirken. Bei der Teufelsklinge in Heubach zum Beispiel. Wenn’s viel regnet, kann es sein, dass sie „schießt“, wie die Heubacher sagen. Wer sich das selbst mal anschauen will: Man erreicht die Teufelsklinge zu Fuß vom „Beurener weiter
  • 4
  • 1427 Leser

Adlerstraße noch bis Freitag zu

Wasserleitung auf 400 Metern erneuert – Im August sind Belagsarbeiten dran
Autofahrer und Anwohner brauchen Geduld: Die Arbeiten an der Wasserleitung in der Adlerstraße in Heubach dauern noch bis Ende dieser Woche. Im August geht’s mit Belagsarbeiten weiter. Ein Überblick. weiter
  • 753 Leser

Leise die Welt verändern

Franz Xaver Seibold war Kinderarzt und Menschenfreund – Tochter aus Heubach gibt Einblicke in sein Leben
Viele Menschen im Gmünder Raum kannten ihn als ihren Kinderarzt: Dr. Franz Xaver Seibold. Kürzlich verstarb er mit 97 Jahren. Seine Tochter will ihn in Erinnerung behalten – als unverbesserlichen Optimisten und lebensbejahenden Menschenfreund. Rückblick auf ein bewegtes Leben. weiter
  • 5
  • 1451 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Fachtag Technische Akademie

Arbeitsplätze ändern sich in den kommenden Jahren, neue Anforderungen werden an die Arbeitnehmer gestellt. Beim Fachtag der Technischen Akademie in Gmünd am 13. Juni von 11.30 bis 18.30 Uhr in der Eule Wissenswerkstatt werden diese Themen diskutiert und Auswirkungen auf die Grundbildung erörtert. Anmeldung: www.abc-plus. info/anmeldung-fachtag.html weiter
  • 1692 Leser

Wechsel an der Spitze der Leitz-Gruppe

Köppel löst Telesio ab
Zum 1. September wird Jürgen Köppel (53) neuer Sprecher der Geschäftsführung bei der Leitz GmbH & Co. KG in Oberkochen. Alessandro Telesio (59) verlässt das Unternehmen nach über drei Jahren an der Spitze der Gruppe. weiter
  • 1736 Leser

Soforthilfe: Hotline des Landratsamtes

Landratsamt Ostalbkreis hat Antrags- und Auszahlstellen eingerichtet
Ab Montag, 6. Juni, 14 Uhr erhalten Unwettergeschädigte bei der Landkreisverwaltung in Aalen und Schwäbisch Gmünd finanzielle Soforthilfe. Das Innenministerium des Landes hat grünes Licht für die schnelle und unkomplizierte Hilfe gegeben. Ab sofort ist auch eine Telefon-Hotline für Fragen zur Soforthilfe geschaltet: Tel. (07361) 5031241. weiter
  • 1394 Leser

Versuchter Einbruch in Restaurant

Die Polizei bittet um Hinweise

Schwäbisch Gmünd. Sachschaden von rund 1000 Euro ließ ein Unbekannter, als er zwischen Samstagabend, 23.30 Uhr und Sonntagvormittag, 11 Uhr versuchte, die Türe eines Restaurants in der Eutighofer Straße aufzubrechen. Die Türe wurde bei dem Einbruchsversuch verbogen und der Türrahmen zerkratzt.

Hinweise bitte an das

weiter
  • 2438 Leser

Müllsack verursacht Unfall

35-Jährige leicht verletzt

Iggingen. Auf rund 8000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein unbekannter Fahrzeuglenker am Sonntagmittag verursachte. Das berichtet die Polizei. Auf der L 1075 zwischen Brainkofen und Herlikofen verlor das unbekannte Fahrzeug einen Müllsack, der auf der Fahrbahn liegen blieb.

Ein vermutlich zeitnah an die Stelle gekommener Autofahrer

weiter
  • 2551 Leser

Ring aus Präsentationsstand gestohlen

Dieb bedient sich an den Gmünder Schmucktagen

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Samstagmittag und Sonntagmittag entwendete ein Unbekannter während der Gmünder Schmucktage einen Goldring aus einem Präsentationsstand.

Der Ring ist mit einem auffälligen grünen Turmalin besetzt ist. Hinweise auf den Täter und den Verbleib des Rings nimmt das Polizeirevier Schwäbisch

weiter
  • 5
  • 2515 Leser

Versuchte Einbrüche

Mehrere Türen beschädigt

Ellwangen. An mehreren Stellen starteten Unbekannte Versuche, um in Wohngebäude in der Sudentenstraße einzudringen. Die Täter versuchten zwischen Donnerstag und Sonntag die Eingangstüren mehrerer Gebäude aufzuhebeln, was ihnen jedoch in keinem Fall gelang.Das berichtet die Polizei.

Hinweise und Beobachtungen für den noch

weiter
  • 3
  • 2881 Leser

Einbruch in Wohnhaus

Die Polizei bittet um Hinweise

Riesbürg. Zwischen Samstagmorgen, 8.30 Uhr und Sonntagmorgen, 9 Uhr drangen Einbrecher laut Polizeibericht in ein Einfamilienhaus im Norden Goldburghausens ein.

Die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten verschiedene Wertgegenstände. Der dabei angerichtete Sachschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt.

Hinweise

weiter
  • 5
  • 1987 Leser

Fahrzeug nach Unfall komplett ausgebrannt

Vier Leichtverletzte
Ein junger Mann verursachte einen Unfall auf einem Parkplatz. Durch den Aufprall fing sein Auto Feuer und brannte komplett aus. Die Feuerwehr rückte mit 12 Mann aus. Der 20-jährige Fahrer und seine drei Mitfahrer wurden dabei leicht verletzt. weiter
  • 3139 Leser

Trekkingrad gestohlen

Die Polizei bittet um Hinweise

Aalen. Am Sonntagabend bemerkte ein 53-Jähriger gegen 19.15 Uhr, dass sein Trekkingrad, das verschlossen in einem Kellerraum in der Wiener Straße abgestellt war, entwendet wurde. Das Rad der Marke Pegasus hat einen Wert von rund 1000 Euro.

Ein Zeuge gab an, einen etwa 16 bis 20 Jahre alten Mann beobachtet zu haben, der mit genau diesem Rad

weiter
  • 5
  • 1456 Leser

Vier Leichtverletzte bei Schlägerei

Streit in Asylbewerberheim

Aalen. Vier Leichtverletzte waren das Ergebnis einer Auseinandersetzung, die sich am Sonntagnachmittag in einem Asylbewerberheim in der Ulmer Straße ereignet hat.

Grund für den Streit war wohl laut Angaben der Polizei, dass ein 26-Jähriger die Küche des Gebäudes offenbar als Waschraum benutzte. Darüber entwickelte sich

weiter
  • 5
  • 3696 Leser

Körperverletzung und Zusammenrottung

18-Jähriger mit Füßen getreten
Ein 18-Jähriger wurde von drei Personen angegriffen und am Boden liegend mit Füßen getreten. Anschließend wurden drei tatverdächtige Männer vorläufig festgenommen. Eine Gruppe sammelte sich daraufhin vor dem Polizeirevier. weiter
  • 4
  • 7783 Leser

Unfall auf der B 29

Getränkekisten und Scherben auf der Straße
Wegen eines Unfalls auf der B 29 in der Ortsdurchfahrt von Mögglingen staut sich der Verkehr. Ein Getränkelaster hat seine Ladung verloren. Zahlreiche Getränkekisten und Scherben sind auf der Straße verteilt. Mehrere Autos wurden beschädigt. Verletzte gab es keine. weiter

Regionalsport (10)

Morassi holt zwei Titel bei Süddeutschen

Schwimmen, Süddeutsche Meisterschaften in Darmstadt und Wetzlar: Trainer Patrick Engel ist enttäuscht
Nach zwei Tagen Süddeutschen Meisterschaften im Darmstädter Nordbad wirkte der Trainer des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd Patrick Engel ratlos. Ein Platz zwei und vier weitere Finalteilnahmen in der offenen Klasse, drei Titel, drei zweite und vier dritte Ränge in den Jahrgangsentscheidungen war die ernüchternde Bilanz. weiter
  • 540 Leser

Turnerinnen im Mehrkampf qualifiziert

Turnen, Leichtathletik
Einen erfolgreichen Wettkampf hatten die Turnerinnen der TSG Lorch in Korb bei einem Mehrkampf. Hier konnten sich die Turnerinnen nicht nur an Boden, Reck und Sprung beweisen, sondern auch in Leichtathletikdisziplinen. weiter
  • 530 Leser

U19 hat die Geduldsprobe bestanden

Fußball, Verbandsstaffel Nord
Ein hartes Stück Arbeit hatten die A-Jugendlichen des 1. FC Normannia im Heimspiel: Gegen die Sportfreunde Schwäbisch Hall fehlte die Durchschlagskraft, ehe die Gmünder das Geduldspiel doch mit einem 2:0-Sieg für sich entschieden und Tabellenführer bleiben. weiter
  • 578 Leser

Schwimm-Senioren geehrt

Schwimmen: Senioren des SV Gmünd tragen sich für Europameistertitel ins silberne Buch ein
Die Freistilstaffel des Schwimmverein holte den größten Erfolg: Vor Russland, Ungarn und Schweden gab es den Europameistertitel bei den Senioren. Dafür würdigte sie Sportbürgermeister Joachim Bläse mit dem Eintrag ins silberne Buch der Stadt Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 613 Leser

Bargau: Drei Siege bis zum Aufstieg

Fußball, Relegation zur Landesliga: Es wird ein harter Weg
Es wird ein harter Weg für den FC Bargau zurück in die Landesliga. Das erste von maximal drei Relegationsspielen steht gegen den türkischen Verein N.A.F.I. Stuttgart an, der Zweiter der Bezirksliga Stuttgart wurde. Beginn ist am Mittwoch um 18 Uhr beim VfB Obertürkheim. weiter
  • 780 Leser

Der Sieger trifft auf TV Lindach

Fußball, Relegation zur Kreisliga A
Dem Ziel in die Kreisliga A aufzusteigen stellen sich im ersten Relegationsspiel die jeweils Zweiten der Kreisliga B I und B II, der TSV Waldhausen und die SGM Hohenstadt/Untergröningen. Danach geht es für den Sieger gegen den 14. der A-Liga, den TV Lindach. Beginn des ersten Spiels ist am Mittwoch um 18 Uhr in Mutlangen. weiter
  • 858 Leser

Lorcherin im WLSB-Vorstand

Landessportbund
Dr. Barbara Oettinger aus Lorch wurde beim 30. Ordentlichen Landessportbundtag im SpOrt Stuttgart einstimmig als Vorstandsmitglied des Württembergischen Landessportbundes (WLSB) wiedergewählt. Sie wirkt damit weiterhin als Vertreterin des Frauenbeirats im Vorstand des über zwei Millionen Mitglieder zählenden WLSB.Das Vorschlagsrecht für diese Position weiter
  • 910 Leser

Pawlita bleibt Vizepräsident im WLSB

Württembergischer Landessportbund: einstimmige Wiederwahl des Sportkreisvorsitzenden Ostalb
In Stuttgart fand die Mitgliederversammlung des Württembergischen Landessportbundes (WLSB) statt, wo der Vorsitzende des Sportkreises Ostalb, Manfred Pawlita, für weitere vier Jahre einstimmig in die Funktion des Vizepräsidenten Sportkreise und Mitgliedsvereine im WLSB gewählt wurde. weiter
  • 1212 Leser

Mutlangen verzichtet und hält die Liga

Fußball, Kreisliga A I
Der TSV Mutlangen, dessen Kreisliga-A-Spiel gegen den FC Mögglingen am Sonntag aufgrund eines Gewitters beim Stande von 1:0 für die Gäste abgebrochen wurde, verzichtet auf eine Neuansetzung. weiter
  • 937 Leser

Überregional (42)

„Auf dem Meer alles gelernt“

Schriftsteller Peter Nichols sieht Parallelen zwischen Segeln und Schreiben
US-Autor Peter Nichols über seine Atlantiküberquerungen, Küsse auf Mallorca, Odysseus' Irrfahrt sowie seinen neuen Roman „Die Sommer mit Lulu“. weiter
  • 512 Leser
Auma Obama kommt am Donnerstag, 9. Juni, nach Ulm

„Deutsche sind Vorreiter“

Nachhaltigkeits-Expertin Auma Obama über Wirtschaft und Flüchtlinge
Nachhaltigkeit darf nicht zum Modewort verkommen, warnt Dr. Auma Obama. Die Halbschwester des US-Präsidenten kommt diese Woche nach Ulm. weiter
  • 633 Leser

„Kuka bleibt eine deutsche Firma“

Kuka gilt als ein Aushängeschild für Robotertechnik aus Deutschland. Unternehmenschef Reuter will Vorbehalte gegen eine mögliche Übernahme durch chinesische Investoren ausräumen. Er kann sich aber auch eine andere Lösung für sein Unternehmen vorstellen. Wenn sich neue Optionen ergeben sollten, werde Kuka diese genauso ergebnisoffen prüfen wie das Angebot weiter
  • 743 Leser

„Mir graust vor diesem Stück“

Vor 50 Jahren begründete Peter Handkes „Publikumsbeschimpfung“ eine neue Theater-Ästhetik
Als vor 50 Jahren Handkes „Publikumsbeschimpfung“ im Frankfurter Theater am Turm uraufgeführt wurde, erlebte die Theaterwelt eine Sensation. weiter
  • 489 Leser

Beruhigt, aber nicht sorgenfrei

Löw legt sich eine Woche vor dem EM-Start noch nicht auf eine Stammformation fest
Beruhigt und entspannt gibt sich Joachim Löw eine Woche vor dem EM-Auftakt. Auf eine Startformation legt sich der Bundestrainer aber nicht fest. weiter
  • 512 Leser

Bildungssystem besser als sein Ruf

Studie widerspricht der Behauptung von der wachsenden Spaltung
Seit Pisa wird oft betont, was alles schief läuft – gerade auch in punkto Bildungsgerechtigkeit. Ein neuer Report hebt nun positive Tendenzen hervor. weiter
  • 715 Leser

Bloßes Geschwätz

Mehr Kosten plus mehr Zeitverzug – die Nachrichten aus dem Bahnkonzern zu den Stuttgart-21-Bauarbeiten überraschen ebenso wenig wie die reflexhafte Reaktion der Politik am Wochenende: Keiner will die 623 Millionen Euro Mehrkosten mittragen. Bloßes Geschwätz: Alle müssen mehr zahlen. Die Bahn ist weder alleine schuld noch alleine verantwortlich weiter
  • 467 Leser

Blutstropfen von Papst Johannes Paul II. gestohlen

Ein Blutstropfen von Papst Johannes Paul II. (1920–2005) ist aus dem Kölner Dom gestohlen worden. „Der materielle Wert ist nur gering, viel größer ist der ideelle Verlust“, sagte Dompropst Gerd Bachner. „Ich appelliere an den oder die Täter, sich zu besinnen und die Reliquie zurückzugeben.“ Eine Dombesucherin hatte den weiter
  • 299 Leser

Boateng und Khedira fit für EM

Jerome Boateng und Sami Khedira werden Fußball-Weltmeister Deutschland am 12. Juni im ersten EM-Gruppenspiel gegen die Ukraine zur Verfügung stehen. Das sagte Bundestrainer Joachim Löw kurz nach dem 2:0 der DFB-Auswahl bei ihrer Generalprobe gegen Ungarn in Gelsenkirchen. Abwehrchef Boateng hatte im ersten Durchgang einige Zeit an der Außenlinie behandelt weiter
  • 281 Leser

Das Wasser halten

Sturzfluten nach Starkregen nennen die Meteorologen nüchtern die Ereignisse der vergangenen Tage. Die Schuldigen für die verheerenden Schäden sind meist rasch identifiziert: Die Natur, die einfach zuschlägt. Oder der Klimawandel, der seine zerstörerische Seite zeigt. Doch diese Ereignisse, die tausende Existenzen unmittelbar oder nachträglich bedrohen, weiter
  • 5
  • 470 Leser

Der brutale Höhepunkt

„Thrilla in Manila“: Muhammad Alis Duell mit Joe Frazier gilt als härtester Boxkampf aller Zeiten
In keinem Kampf wurde das verstorbene Boxidol Muhammad Ali mehr gefordert als bei dem legendären Schlagabtausch 1975 auf den Philippinen. weiter
  • 342 Leser

Der Problem-Storch

Störche sind gewöhnlich beliebte Tiere. Als Fruchtbarkeitssymbol schmückt ihr Abbild noch heute so manches Haus, in dem Nachwuchs zur Welt gekommen ist. Viele Dörfer, die Störche auf ihren Dächern beherbergen, lassen die Welt per Webcam daran teilhaben. Im Dorf Glambeck in Brandenburg dagegen ist ein liebestoller Storch gerade dabei, es sich mit den weiter
  • 5
  • 472 Leser

Ende ohne Reue

Konsequenz aus Wahlniederlage: Schmid tritt als SPD-Chef nicht erneut an
SPD-Landeschef Nils Schmid galt als angezählt. Nun zieht er die Konsequenz aus dem Landtagswahl-Debakel. Für manche ein längst überfälliger Schritt. weiter
  • 275 Leser

Er ist so frei

Wenn Joachim Gauck bald auch offiziell erklären wird, dass er für eine zweite Amtszeit als Bundespräsident nicht zur Verfügung steht, trifft diese Nachricht die politische Klasse nicht unvorbereitet. Schon seit Wochen pfiffen es die Spatzen von den Berliner Dächern, dass Gauck mit Rücksicht auf sein fortgeschrittenes Alter das Schloss Bellevue nach weiter
  • 419 Leser

Erdogan von Merkel enttäuscht

Ankara reagiert gereizt auf Armenien-Resolution
Der türkische Präsident Erdogan reagiert empört auf die Armenien-Resolution des Bundestages. Er sieht das deutsch-türkische Verhältnis bedroht. weiter
  • 476 Leser

Gabriel will Bildungspolitik umbauen

Die SPD-Spitze will in der Bildungspolitik mehr Hilfen des Bundes für die Länder ermöglichen und dafür das umstrittene Kooperationsverbot kippen. „Wir wollen eintreten für einen neuen Bildungspakt zwischen Bund und Ländern“, sagte der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel gestern nach einem Parteikonvent. Das 2006 ins Grundgesetz eingefügte Kooperationsverbot weiter

Gauck will keine Wiederwahl

Bundespräsident wird Verzicht auf zweite Amtszeit offiziell verkünden
Bundespräsident Gauck soll sich entschieden haben: Keine zweite Amtszeit. Das Gezerre um die Nachfolge beginnt schon vor der offiziellen Absage. weiter
  • 239 Leser

Gensheimer zum Abschied Meister mit den Löwen

Die Rhein-Neckar Löwen sind am Ziel und mit ihnen Uwe Gensheimer. Der Kapitän hat sich seinen Lebenstraum erfüllt. Er verlässt seinen Heimatverein nach dieser emotionalen Saison – und geht als deutscher Handballmeister. Als lebende Mannheimer Legende, der „seine letzte Mission“ bei seinem „Herzensverein“ vor seinem Wechsel weiter
  • 477 Leser

Gewitterwarnung beendet Festival

„Rock am Ring“ 80 Menschen bei Blitzeinschlag verletzt
Das „Rock am Ring“-Festival ist gestern Mittag abgebrochen worden. Der Grund: eine Unwetterwarnung. Am Freitag hatten Blitze 80 Menschen verletzt. weiter
  • 312 Leser

IG Metall stellt sich neuen Aufgaben

Seit 125 Jahren ringen Metallgewerkschaft und Arbeitgeber um die richtige Tarifpolitik. Bei einer Feierstunde zum Jubiläum der IG Metall fanden sie sogar Gemeinsamkeiten. Eine höhere Tarifbindung und zeitgemäß geregelte Arbeitszeiten sind nach Auffassung von IG-Metall-Chef Jörg Hofmann die wichtigsten aktuellen Aufgaben der Gewerkschaft. Wenn nur gut weiter
  • 534 Leser

Infantino und Blatter: Alles sauber und fair?

Der seit 100 Tagen amtierende Fifa-Präsident Gianni Infantino weist alle Anschuldigungen über seine angeblich unsaubere Amtsführung zurück. In Interviews mit mehreren Schweizer Medien bekräftigte er, dass er seinen Vertrag und sein zukünftiges Gehalt offen legen werde. „Ich habe versprochen, dass ich stets mit offenen Karten spielen werde. Ich weiter
  • 290 Leser

Kein Grundeinkommen

Schweizer lehnen Transferzahlung mit großer Mehrheit ab
Die Eidgenossen widerstehen der finanziellen Verlockung: In einer Volksabstimmung sagen sie Nein zum bedingungslosen Grundeinkommen. weiter
  • 283 Leser

Kein Platz für Zweifel

Muhammad Ali war natürlich ein Großmaul. Er legte es darauf an, den Gegner mit Worten aus dem Rhythmus zu bringen. Er war der Boxer einer anderen Welt. Er war der Größte, wie er selbst behauptete. Es kam die Zeit, da ihm keiner mehr widersprechen mochte. Ali ließ keinen kalt. Seine Art zu boxen war brillant. Er war technisch perfekt, er kämpfte mit weiter
  • 503 Leser

Kita-Leitern fehlt häufig Zeit

In vielen Kindertagesstätten im Südwesten fehlt Führungskräften einer Studie zufolge die Zeit für Leitungsaufgaben. Demnach ist für Personal- und Budgetmanagement oder andere Aufgaben von Einrichtungsleitern in jeder fünften Kita gar keine Arbeitszeit eingeplant, wie die Bertelsmann-Stiftung mitteilte. Damit steht Baden-Württemberg vergleichsweise schlecht weiter
  • 294 Leser

Mit der Madonna ins Boot

Der Strömungsretter Alexander Fendt über seine Arbeit in Simbach
80 Menschen haben Alexander Fendt und seine Kollegen in Simbach mit ihrem Boot gerettet. Eine Frau konnte nur ihr Madonnenbild mitnehmen. weiter
  • 434 Leser

Neue Runde im Dauerzoff um die Mehrkosten

Die Bahn sieht den Zeit- und Kostenplan bei Stuttgart 21 in Gefahr – Bund und Land wollen Mehrkosten nicht mittragen
Die Bahn hat die Planungen für S 21 geprüft und sieht Gefahren beim Zeitplan und bei den Kosten. Die Projektpartner bringen sich schon einmal in Position. weiter
  • 279 Leser

Oh Täler weit, oh Höhen . . .

Denkmalschützer warnen vor Schäden für die Kulturlandschaft durch Windkraftanlagen
Mit Postkartenansichten seiner Baudenkmäler lockt das Land Touristen an. Experten sehen auch deshalb die Zunahme an Windkraftanlagen kritisch. weiter
  • 412 Leser

Philologen werben für G9

Mit mehreren Aktionen hat der Philologenverband die Trommel für den Ausbau von neunjährigen Gymnasien gerührt. Unter dem Motto „G9? – Klingt gut!“ sammelte der Verband in Tübingen weitere Unterstützer für eine entsprechende Petition, wie Initiator Cord Santelmann sagte. Darin fordert der Verband, dass alle Schulen und Schulträger neunjährige weiter

Rakete nach ExoMars-Start doch explodiert

Brasilianisches Observatorium bestätigt: Aufnahmen zeigen Objekte im All – „Kein Kamerafehler“
Die Rakete, die die ExoMars- Sonde im März ins All gebracht hat, ist nach dem gelungenen Start explodiert. Eine andere Erklärung ist unwahrscheinlich. weiter
  • 323 Leser

Reiten: Dreher bleibt cool

Springreiter Hans-Dieter Dreher hat den Großen Preis beim Turnier in Sankt Gallen gewonnen. Auf seinem Wallach Cool and Easy blieb der Eimeldinger gestern in beiden Umläufen ohne Strafpunkte und siegte mit der besten Zeit im zweiten Durchgang. Janne Friederike Meyer wurde mit Chuck ebenfalls nach zwei Nullrunden Sechste in der mit 200 000 Euro dotierten weiter
  • 430 Leser

S 21: Land lehnt Beteiligung an Mehrkosten ab

Das umstrittene Bahnprojekt Stuttgart 21 kostet voraussichtlich rund eine halbe Milliarde Euro mehr – doch niemand will diese Zusatzkosten bezahlen. Das Land Baden-Württemberg und der Bund haben betont, dass sie die am Freitag bekannt gewordenen Mehrkosten nicht mittragen wollen, wie die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ weiter
  • 283 Leser

Stolpersteine im Juni

Langweilig ist es nicht, aber wichtige Neuigkeiten für die Börse gibt es derzeit auch nicht. Die Quartalsberichte der Konzerne sind durch, die Europäische Zentralbank (EZB) hält an niedrigsten Zinsen fest, Öl und Rohstoffe bleiben billig, die Konjunktur in Deutschland ist robust – dank der guten Lage auf dem Arbeitsmarkt, steigender Einkommen weiter
  • 719 Leser

Transplantation: Mehr Spender

Mehr Menschen in Baden-Württemberg spenden ihre Organe. Wie die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) mitteilte, gab es 2015 im Südwesten 106 Spender - nach 96 im Vorjahr. Insgesamt wurden 349 Organe entnommen, am häufigsten Nieren und Lebern. Mit 9,9 Spendern je eine Million Einwohner liegt Baden-Württemberg allerdings unter dem deutschen Durchschnitt weiter
  • 294 Leser

Turn-EM: Kim Bui fliegt souverän auf Platz vier

Der Hals zwickte, die Stimme war belegt, doch Kim Bui konnte strahlen. Die Stuttgarterin verpasste gestern zwar ihre zweite Medaille bei Turn-Europameisterschaften knapp, entfachte aber dank eines furiosen Comebacks nach Kreuzbandriss den Konkurrenzkampf um die Olympia-Tickets. Fünf Jahre nach EM-Bronze in Berlin kam die 27-Jährige in Bern am Stufenbarren weiter
  • 320 Leser

Ursulas Tod: Neuer Prozess

Der Bruder fordert 35 Jahre nach der Entführung Schmerzensgeld
Entführung und Ermordung der kleinen Ursula Herrmann kommen wieder vor Gericht. 35 Jahre nach Ursulas Tod fordert ihr Bruder Schmerzensgeld. weiter

Vom knallharten Manndecker zum Sündenbock

Jürgen Kohler kommt bei der Heim-EM 1988 gegen Marco van Basten einen Schritt zu spät – und Holland ist im Finale
Jürgen Kohler war ein knallharter Manndecker. Im EM-Halbfinale 1988 gegen Holland kam er gegen Marco van Basten einen Schritt zu spät – das EM-Aus. weiter
  • 522 Leser

Weiter Unruhe um AfD-Politiker

Angesichts möglicherweise antisemitischer Passagen in einem Buch des baden-württembergischen AfD-Parlamentariers Wolfgang Gedeon hat sich die Türkische Gemeinde empört gezeigt. „Derartige rassistische und demokratiefeindliche Haltungen dürfen nicht hingenommen werden“, erklärte der Vorsitzende des Verbandes, Gökay Sofuoglu. Gedeon, Abgeordneter weiter
  • 5
  • 411 Leser

Wo guter Rat teuer ist

Minister Strobl verspricht betroffenen Kreisen zwei Millionen Euro
Ein Aufbauprogramm für das zerstörte Braunsbach verspricht Innenminister Strobl. Landräte verlangen jedoch ein Hilfspaket für alle geschädigten Orte. weiter
  • 308 Leser

Leserbeiträge (11)

Unzufrieden trotz Landestitel

Die Baden-Württembergischen Meisterschaften der Altersklasse U20 am Wochenende in Stuttgart brachten den ansonsten erfolgsverwöhnten Athleten der LSG Aalen nicht die gewünschten Resultate.

Speerwerfer Simon Vandrey ging zwar wie in den Jahren zuvor erneut mit dem Titel nach Hause, war jedoch alles andere als zufrieden. Das Einwerfen

weiter
  • 3
  • 1476 Leser

Auch am Dienstag gibt es viel Sonne, später sind lokal Wärmegewitter möglich

Wettervorhersage für Dienstag, den 07.06.2016

Am Dienstag gibt es wieder viel Sonnenschein, ab dem frühen Abend sind vereinzelt kurze Wärmegewitter möglich. Die Höchsttemperatur liegt bei 25°C in Ellwangen und Aalen, bis zu 26°C werden es rund um Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 50%

Die weiteren

weiter
  • 5
  • 2656 Leser

Nachwuchs sammelt Erfolge: Michelle Fischer mit zwei Titeln

Der Nachwuchs der LSG Aalen sammelte bei den Regional-Einzelmeisterschaften der Altersklassen U14 und 16 am Sonntag in Uhingen eine Reihe von Titeln und Vize-Titeln. Michelle Fischer siegte doppelt. Hannes Färber und Harald Class wurden Regionalmeister.

Angesichts der unbeständigen Wetterlage war es für die Athleten ein Glücksspiel,

weiter
  • 1
  • 1958 Leser

Verabschiedungen bei der Union

Vor dem letzten Heimspiel der Union Wasseralfingen 1 gegen den VFB Ellenberg am Sonntag, 29.05.2016, wurde der langjährige Spieler, Trainer und zuletzt Co-Trainer Stefan Remmler mit viel Beifall im Spieselstadion von den Verantwortlichen Thomas Stich und Ralf Watzel verabschiedet.Nach 13 Jahren bei der Viktoria und der Union Wasseralfingen beendet

weiter
  • 1
  • 1590 Leser

Kein Bürgernutzen

Berichte zu Windenergieprojekten auf der Ostalb:Aktuell befinden sich mehrere große Windparks im Ostalbkreis und den angrenzenden Landkreisen Göppingen und Heidenheim im Bau oder in der konkreten Planungsphase. Grundsätzlich ist die regenerative Stromerzeugung aus Windenergie an windstarken Standorten zu begrüßen, wenn für Anwohner keine gesundheitlichen weiter
  • 2
  • 911 Leser

Straßdorfer Albverein lädt ein zur Wental-Wanderung am 19. Juni

Am Sonntag, 19. Juni, lädt Markus Kraus vom Straßdorfer Albverein zu einer Familienwanderung im Wental ein. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 10.30 Uhr am Edeka-Parkplatz in Straßdorf, um gemeinsam zum Parkplatz am Landgasthof Wental zu fahren. Von dort wandern die Teilnehmer über den Wentallehrpfad und vorbei

weiter
  • 2
  • 1420 Leser

Brotlose Ballerei

Feuerwerk in Böbingen am 4. Juni:„Ich bin der Meinung, Feuerwerke sollten auf Silvester beschränkt werden. Diese brotlose Ballerei ein paar Tage nach Katastrophen wie in der vergangenen Woche ist gegenüber den Opfern und Hinterbliebenen in unmittelbarer Nähe mehr als respektlos und ignorant. Ein derartiges Spektakel muss in der Regel genehmigt weiter
  • 2
  • 908 Leser

Natur „rächt“ sich

Zu den Unwettern letzter Zeit:„Zweifellos kann nicht übersehen werden, dass der Mensch durch sein unvernünftiges Handeln und Tun an den verheerenden Unwettern der letzten Zeit, egal wo, maßgeblich mitbeteiligt ist.Es wird einfach gegen die Gesetze der Natur gehandelt und entschieden, obwohl der Mensch selbst ein Teil der Natur ist, was dieser weiter

Der Privatjet – unverzichtbar für Spitzenathleten

Haben Sie sich jemals gefragt, wie viele Spitzenathleten (von Einzelpersonen wie Tennisspielern bis hin zu Vereinen wie den europäischen Fußballmannschaften) zu den verschiedenen Wettbewerben oder Turnieren, die Tausende Kilometer auseinander liegen, reisen? Die Antwort ist ganz einfach – durch das Chartern von Privatjets.

Welche Sportarten

weiter

inSchwaben.de (8)

Das Meisterteam

EINSÄTZE UND TORE

Grau, Florian (26) 28 Einsätze /10 ToreHinderberger, Lorenz (21) 27 / 39Müller, Daniel (25) 27 / 5Däß, Simon (24) 27 / 3Barth, Andreas (22) 27 / 11Martens, Juri (29) 26 / -Weller, Christian (25) 26 /4DAlessandro, Gianluca (26) 24 / 4Frey, Dennis (30) 23 / 1Gückelhorn, Tim (42) 23 / 2Grau, Benjamin (29) 19 / 13Bock, Timo (25) 18 / 4Bauer, Robin (25) weiter
  • 903 Leser

Wasserschlacht in Eschach

Fußball, Nacht-Fußballturnier: der 1. FC Milchschnitte ist Sieger des Turniers
Der „1. FC Milchschnitte“ der Firma Schenk gewinnt das erste Nacht-Fußballturnier der IG Metall Jugend gegen das Team von SUSA. Dritter wurden die Mannschaft „Sallo“ der Firma Lindenfarb. weiter
  • 5
  • 1096 Leser

5 bedeutsame Fotogalerien

Fotografie ist heutzutage fast überall, und das 24 Stunden am Tag. Seit dem digitalen Zeitalter ist es schließlich leichter denn je, Bilder zu schießen. Fotografie aus dem Blickwinkel eines Künstler oder Fotojournalisten ist jedoch ein ganz anderes Kaliber und nicht vergleichbar mit Instagram-Selfies und Co. Es ist die Art von

weiter
  • 1723 Leser