Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 06. Juli 2016

anzeigen

Regional (94)

Tagestipp

Wo Geschichten lebendig werden

Die Stadtbibliothek veranstaltet wieder den Lesestunde-Nachmittag für Kinder.Stadtbibliothek Gmünder Straße 9Das beliebte Kinderbuch „Finn Vogelschreck“ erzählt die Geschichte der Spielzeugprinzessin Fee, die sich vor dem kleinen Drachenfürchtet, weil er bekanntlich Feuer spuckt. Sie nimmt ihn gefangen, ohne zu ahnen, dass der Drache für weiter
  • 641 Leser

36,5 Prozent mit Migrationshintergrund

Integrationsbericht 2016 im Sozialausschuss vorgelegt – Nach den Zahlen sollen Taten folgen
Wer einen Integrationsbericht deuten will, der muss wissen, wer überhaupt als „Einwohner mit Migrationshintergrund“ gilt. Die Mitglieder des Sozialausschusses mussten also erst einmal Definitionen pauken, bevor sie in den „Integrationsbericht 2016“ eintauchen konnten. weiter
  • 508 Leser

Gewitter und Hagel

Das Wetter im Juni in Schwäbisch Gmünd
Zu wenig Sonnenschein, dennoch zu warm, aber auch zu nass – teilweise katastrophalen Niederschlagsmengen. So war der Juni in Schwäbisch Gmünd aus Sicht von Wetterbeobachter Martin Klamt. weiter
  • 573 Leser

Inklusion ganz praktisch

Wie Behinderte bei der Arbeit integriert werden
Der Gmünder Inklusionsplan ist manchmal etwas abstrakt. Ganz konkret wird er bei der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung. Wie bei Manuel Betz. weiter
  • 540 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDKarl Reiterbauer, Schloßstraße 38, zum 75. GeburtstagGisela Meissner, Ostalbstraße 25, Bargau, zum 70. GeburtstagALFDORFEmma Klink, Döllenäckerweg 11, Burgholz, zum 80. GeburtstagGSCHWENDAdolf Hinderer, Sturmhof, zum 75. GeburtstagWALDSTETTENEva Brunnecker, Rechbachweg 14, zum 94. Geburtstag. weiter
  • 773 Leser

Ein Konflikt seit Jahrhunderten

Was Franzosen über das Spiel denken und wie das Herz ruhig bleibt
Deutschland gegen Frankreich: ein Konflikt, seit Jahrhunderten. Heutzutage polarisiert er sich im Fußball. An diesem Donnerstag um 21 Uhr wiederholt sich dieser Kampf. Wie sehen das französische Mitbürger? Und was kann der Fußballfan machen, um ruhig zu bleiben? weiter
  • 3
  • 722 Leser

Farbschmierereienan Bushaltestellen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Durch Farbschmierereien wurden zwischen Montagvormittag und Dienstagvormittag die beiden Bushaltestellen des Bildungszentrums Strümpelbach beschädigt. Schaden: etwa 300 Euro. Die Bettringer Polizei sucht Zeugen: Tel. (07171) 7966490. weiter
  • 821 Leser

GUTEN MORGEN

Alle zwei Jahre ist es wieder so weit. Der Wahnsinn eines großen Fußballturniers. Offen gestanden ist es mir egal, ob 22 Männer einem Ball auf einem französischen Platz hinterherjagen. Doch die Europameisterschaft hat auch gute Seiten, das muss man ihr lassen. So kann ich während eines Deutschlandspiels an den Badesee gehen. Ganz ohne Gedränge habe weiter
  • 409 Leser

Stauferzug macht sich bereit

Großer Umzug startet am Sonntag um 14 Uhr – 1700 Teilnehmer in historischen Gewändern
Wenn Stadtsprecher Markus Herrmann für den Stauferzug am Sonntag einen Wunsch frei hätte, dann wohl diesen: Die Alpakas sollen schon vorher pinkeln. Denn pinkelnde Alpakas interessieren sich nicht für Zeitpläne. Was muss, das muss. Und Alpakas lassen sich nicht aus der Ruhe bringen. Sie bleiben stehen – und mit ihnen könnte ein ganzer Zug ins weiter
POLIZEIBERICHT

4000 Euro Sachschaden

Schwäbisch Gmünd. Verkehrsbedingt musste ein 67-Jähriger seinen VW am Dienstag an der Einmündung Graf-von-Soden-Straße/Pfitzerstraße anhalten. Ein 59-Jähriger erkannte dies gegen 15.50 Uhr zu spät und fuhr mit seinem VW Touran auf. Bei dem Unfall entstand Schaden von rund 4000 Euro. weiter
  • 719 Leser
POLIZEIBERICHT

Autofahrerin leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Eine Leichtverletzte und ein Schaden von rund 5000 Euro waren die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagnachmittag ereignete. Kurz nach 16 Uhr fuhr ein 19-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem VW Golf im Bereich einer Baustelle in der Oberbettringer Straße auf einen vorausfahrenden Audi auf. Im Audi wurde die 45 Jahre alte Fahrerin weiter
  • 692 Leser
POLIZEIBERICHT

Kradfahrer leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Leichte Verletzungen zog sich ein 17-jähriger Leichtkraftrad-Fahrer bei einem Sturz am Dienstag gegen 22.10 Uhr in der Kleindeinbacher Straße zu. Ihm und seinem vor ihm fahrenden Freund kam ein silberfarbenes Fahrzeug entgegen, das auf der Spur der Zweiradfahrer fuhr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der Vorausfahrende bis weiter
  • 724 Leser

Kreissparkasse später auf und früher zu

Bald kürzere Öffnungszeiten
Die Kreissparkasse Ostalb wird ab 1. August in allen 74 Geschäftsstellen die Öffnungszeiten kürzen. Die Kunden werden darüber per Plakatanschlag informiert. Generell öffnen alle Schalter erst ab 9 Uhr. Es wird sechs verschiedene Modelle der Servicezeiten geben. weiter
  • 594 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Markus Riethe

Regionalverband Donau-Iller hat Markus Riethe für weitere acht Jahre als Direktor bestätigt. Der Geograf, der nach zehn Jahren als stellvertretender Direktor des Regionalverbands Ostwürttemberg im Oktober 2008 als Geschäftsführer zum hiesigen Regionalverband wechselte, wurde einstimmig bis Ende 2024 verpflichtet. Beim Regionalverband war man mit der weiter
  • 914 Leser

Medienkompetenz für Eltern

Aalen. Snapchat, Instagram und GTA – Medien faszinieren Kinder und wecken ihr Interesse. Die Eltern sind aber oft verunsichert, wenn es darum geht, wie sie diesem Interesse am besten begegnen, wie weit sie es fördern und wo sie ihm Grenzen setzen sollen. Zu diesem Thema finden jetzt zwei Elternabende in Aalen statt.Die Auftaktveranstaltung findet weiter
  • 560 Leser

Mit Bodycheck und Megafon

Schloss Kapfenburg stellt das neue Sicherheitskonzept fürs Festival und weitere Events vor
Pauken und Trompeten. Sogar Pyrotechnik. So etwas ist das Festivalpublikum auf der Kapfenburg gewöhnt. Völlig neu – aber wohl überlegt – ist der Einsatz des Megafons. Das nämlich ist Teil des Sicherheitskonzepts, das in den letzten Monaten ausgetüftelt und verfeinert wurde. weiter
  • 701 Leser
Weitere Informationen zur Aufführung und Tickets unter www.kirchenmusik-festival.de. weiter
  • 994 Leser

Decastros abstrakte Kunstwelt

In der Villa Seiz in Schwäbisch Gmünd sind bis Sonntag, 24. Juli, Werke des Malers Eric Decastro ausgestellt
„Die Befreiung des Denkens Level 2“: Mit diesem Titel wurde in der Galerie in der Villa Seiz eine Ausstellung von Arbeiten des Malers Eric Decastro eröffnet. Zur Vernissage sprach Holger Christmann, lange Jahre Chefredakteur des Magazins „Weltkunst“ aus dem Zeit-Verlag und Autor für Magazine und Zeitungen. weiter
  • 644 Leser

Karten für die „Bohème“

Die Premiere am Freitag, 8. Juli, ist ausverkauft. Restkarten für die Vorstellung am Samstag, 9. Juli, 20 Uhr, gibt's unter Telefon (07321) 327 7777. weiter
  • 968 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

4,8 Prozent in zwei Stufen

Die Tarifvertragsparteien in der Edelmetallindustrie haben sich geeinigt. Die Entgelte für die rund 10 000 Beschäftigten steigen ab 1. Oktober um 2,8 Prozent und ab 1. Juli 2017 um weitere 2,0 Prozent. Im September gibt es eine Einmalzahlung über 150 Euro, Auszubildende erhalten 65 Euro. Der Tarifvertrag läuft bis zum 31. Mai 2017. weiter
  • 1512 Leser
ZUR PERSON

Markus Schäfer

Schwäbisch Gmünd. Zum zweiten Mal wurden Studierende der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd für ihre Teilnahme am Kurs „Flüchtlinge begleiten“ ausgezeichnet. Einer der Studierenden ist der 22-jährige Lehramtsstudent Markus Schäfer. Er hat bereits in der Vergangenheit Sprachunterricht für geflüchtete Menschen er- teilt. Aus dieser weiter
  • 520 Leser

Ja zu Quartierhaus für Altstadt

Sozialausschuss begrüßt Kooperation mit Stiftung Haus Lindenhof für Innenstadt
Im Spital zum Heiligen Geist in Gmünds Innenstadt wird ein Quartierhaus für die Innenstadt eingerichtet. Dort soll es Veranstaltungen für die Menschen im Quartier geben. Ansprechpartner wird für sie ein Quartiermanager. Das Projekt startet die Stadt gemeinsam mit der Stiftung Haus Lindenhof. weiter
  • 832 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Anmelden zur ‚‚Mordstour’’

Jetzt anmelden, denn am Sonntag, 10. Juli, geht es wieder auf einer Mordstour durch die Landschaftsidylle des Schwäbischen Waldes. Jürgen Seibold lässt seine Kommissare Ernst und Schneider im siebten Roman seiner ENDLICH-Reihe ‚‚Endlich frei’’, wieder im Schwäbischen Wald ermitteln. Der Wald um Spiegelberg hält an diesem Tag weiter
KURZ UND BÜNDIG

Diabetiker-Treff

Der Diabetiker-Treff hat am Samstag, 9. Juli, in der Gaststätte Tauchenweiler bei Essingen ein Treffen. Zufahrt ist nur über die B 29 und Essingen möglich. Die Strecke ist ausgeschildert. Die Uhrzeit für die Spaziergänger ist um 14 Uhr an der Gaststätte Tauchenweiler und für die Nichtläufer um 15 Uhr. weiter
  • 488 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gartenfest des Akkordeonorchesters

Das Akkordeonorchester Böbingen veranstaltet am Sonntag, 10. Juli, sein Gartenfest beim Schuppen des Gesang- und Musikvereins Böbingen hinter der TSV-Halle. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die „Dorfmusikanten“ des Akkordeonorchesters, sowie die Bigband des Rosenstein-Gymnasiums. Beginn ist um weiter
  • 358 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Konzert „Orgel und Trompete“

Thomas Haller (Orgel) und Johann Konnerth (Trompete) laden am Samstag, 9. Juli, in die evangelische Bartholomäuskirche in Bartholomä zum Konzert „Orgel und Trompete“. Beginn: 19 Uhr. weiter
  • 302 Leser

Konzert der Unterstufe

Schwäbisch Gmünd. An diesem Donnerstag, 7. Juli, findet am Gmünder Scheffold-Gymnasium das Unterstufenkonzert statt. Das Unterstufenorchester präsentiert sommerleichte Stücke von Klassik, über Jazz bis Pop. Eine Gruppe Schlagzeuger wird ein Solo mit besonderen Lichteffekten verbinden. Der Unterstufenchor präsentiert „Jonah-Man-Jazz“ von weiter
  • 687 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Oliver Seibold

Oliver Seibold , Bereichsleiter und Prokurist der Raiffeisenbank Mutlangen, kann auf eine 25-jährige Betriebszugehörigkeit zurückblicken. Er trat am 1. Juli 1991 bei der Bank ein und war zunächst in der Kreditsachbearbeitung und der Innenrevision tätig. Als Ausbildungsleiter war Seibold über zehn Jahre für die Organisation der Ausbildung in der Raiffeisenbank weiter
  • 411 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Straßenfest in der Karlstraße

Die evangelisch-freikirchliche Gemeinde in Heubach lädt am Sonntag, 10. Juli, zum Straßenfest mit Public Viewing ein. Ab 15 Uhr sind die Tore für das Fest in der Karlstraße geöffnet. Für die musikalische Umrahmung wird die Werkkapelle Spießhofer & Braun sorgen. Ein reichhaltiges Essensangebot wird zur Verfügung stehen. Eine Hüpfburg wird für die weiter
  • 381 Leser

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Heubach. Auf rund 1000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein unfallflüchtiger Fahrer an einem Ford Mondeo hinterlassen hat, teilt die Polizei mit. Die Beschädigungen entstanden am Dienstag zwischen 6 und 13 Uhr, auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Beiswanger Straße. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) weiter
  • 988 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Waldbahn fährt wieder bis Welzheim

Die Schwäbische Waldbahn ist ab Sonntag, 10. Juli, wieder auf der gesamten Strecke zwischen Schorndorf - Rudersberg und Welzheim zu den fahrplanmäßigen Zeiten unterwegs. Die Mitnahme von Rädern ist kostenlos. Weitere Info auch auf der Homepage www.schwaebische-waldbahn.de. weiter
  • 176 Leser

„Querschnitt“ schlummernder Talente

Schülerinnen und Schüler der Realschule Heubach präsentieren vielfältiges Programm beim bunten Abend
In der Realschule Heubach fand kürzlich ein bunter Abend statt. Unter dem Motto „Querschnitt“ zeigten Schülerinnen und Schüler der RSH im musischen, künstlerischen und sprachlichen Bereich ihr Können. weiter
  • 673 Leser

Abi mit Durchschnittsnote 1,8

Reifezeugnisse für 39 Abiturienten des Landesgymnasiums für Hochbegabte in Gmünd
39 Abiturienten des Jahrganges 12 des Landesgymnasiums für Hochbegabte haben ihre Reifezeugnisse bekommen. weiter
  • 1010 Leser

Drei Spenden vom Benefizkonzert

Vom gemeinsamen Benefizkonzert des Gesangvereins Germania und des Musikverein Mutlangen mit dem Motto „Feel the Gospel“ in der St.-Georg-Kirche in Mutlangen konnten dank der großzügigen Spenden der Zuhörer nun drei Schecks in Höhe von je 500 Euro übergeben werden. Thomas Schmid, vom Vorstand des Musikvereins, und Birgitta Schempp-Schmid, weiter
  • 587 Leser

Erfahrungsaustausch in Dresden

Mitglieder der Selbsthilfegruppen Epilepsie aus Schwäbisch Gmünd und Darmstadt trafen sich zu einem Erfahrungsaustausch in Dresden. Außerdem wollten sie das „Venedig des Ostens“ kennenlernen. Bei einer Nachtwächterführung waren alle von den schönen Hinterhöfen begeistert. Nach einem Rundgang in die Altstadt wurde die Frauenkirche besichtigt. weiter
  • 644 Leser

MV-Jugend auf dem Marienhof

Die Jugendkapelle des Musikvereins Leinzell erlebte ein Freizeitwochenende auf der Marienburg in Niederalfingen. Da seit April diesen Jahres die Jugendkapelle um einige neue Musikerinnen und Musiker angewachsen ist, stand auf dem Abendprogramm das gegenseitige Kennenlernen. Nach einem aufregenden Gewitter in der Nacht wurde tags drauf bei strahlendem weiter
  • 600 Leser

Neun neue Jugendleiter

Neun Jugendliche beteiligten sich an der Ausbildung zum Jugendleiter, die von der evangelischen Kirchengemeinde Ruppertshofen und dem evangelischen Jugendwerk Gmünd geboten wird. Das Programm baut auf die Ausbildung zum junior-Schülermentor auf. In Theorie und Praxis vermittelt es breites Wissen an die fünf Mädchen und vier Jungs. Jugendreferent Markus weiter
  • 576 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Schwimmende Objekte

Passend zur Jahreszeit können Kinder von neun bis 15 Jahren mit ihren Vätern schwimmende Objekte bauen. Unter der Anleitung von Andreas Welzenbach lernen die Teilnehmer am Samstag, 16. Juli, ab 10 Uhr im VHS-Kreativzentrum im Unipark, wie unterschiedliche Materialien miteinander kombiniert werden können. Mitgebracht und verwendet werden können Dinge weiter
  • 196 Leser

Spende des Alevitischen Kulturvereins

Kürzlich übergaben vier Vertreter des Alevitischen Kulturvereins: Ahmet Vurankaya; Zeynep Özdengiz; Otay Keles und Murat Gül an Oberbürgermeister Richard Arnold, den Ersten Bürgermeister Dr. Joachim Bläse sowie an die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd, vertreten durch Uwe Schubert, stellvertretender Kommandant sowie Markus Hirsch,/Innenstadt und weiter
  • 587 Leser

Spinnen, Prinzessinnen und Musik

Musical „Prinzessin Murks“ mit „Kids Voices“ und Konzert des Jugendchores „Teen Voices“
In der voll besetzten TV Halle in Mögglingen fand das Musical „Prinzessin Murks“ des jüngsten Chores des Liederkranzes Mögglingen „Kids Voices“ unter der Leitung von Susanne Thier, und das Konzert von „Teen Voices“, dem Jugendchor, unter der Leitung von Patrick Schwefel statt. weiter
  • 655 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Stadtranderholung Ziegerhof

Bei der Stadtranderholung Ziegerhof der Kirchengemeinde St. Franziskus vom 15. bis 27. August sind noch freie Plätze für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren verfügbar. Auch bei der Sommerfreizeit ZiegerCamp vom 15. bis 22. August gibt es freie Plätze für Kinder im Alter von 13 bis 14 Jahren. Die Anmeldung erfolgt über das Pfarrbüro oder übers weiter
  • 160 Leser

Vom Sketch bis zum Trommelwirbel

Beim Sommerkultur-Abend an der Hornbergschule begeisterten die Akteure mit einem vielfältigen Programm
Das vielfältige Programm und das Engagement der Schüler begeistern Publikum Mutlangen beim Sommerkulturabend an der Hornbergschule. Die Akteure erhielten verdient viel Beifall. weiter
  • 502 Leser

Von der Börse zur Bundesbank

Studienfahrt des Wirtschaftsgymnasiums der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd geht nach Frankfurt
Der Börse, der Bundesbank, aber auch der Paulskirche statteten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 11/2 des Wirtschaftsgymnasiums der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd Besuche ab. Sie waren für fünf Tage auf Studienfahrt in Frankfurt. weiter
  • 500 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ökumenisches Taizégebet

Die Klinikseelsorger des Stauferklinikums laden am Donnerstag, 7. Juli, zum ökumenischen Taizégebet in die Klinikkapelle ein. Unterstützt von Begleitinstrumenten, werden von 18.30 bis 19.15 Uhr Taizélieder gesungen. Die Taizégebete finden jeweils am ersten Donnerstag im Monat statt. weiter
  • 257 Leser
ZUR PERSON

Matteo Weber

Mögglingen. Matteo Weber erhält in München die „Marmortaste“ für das Klaviertalent des Jahres. Zum 16. Mal fand im Steinway-Haus in München der internationale Wettbewerb „Münchner Klavierpodium“ für junge Pianisten statt. Unter den 50 Teilnehmern aus 14 Nationen war auch der 13-jährige Matteo Weber aus Mögglingen. Mit Werken weiter
  • 917 Leser

Musikverein Hussenhofen erkundet Heidelberg

Der Jahresausflug führte die Musiker aus Hussenhofen und deren Familien nach Heidelberg. Dort wurden die Ausflügler von den Stadtführern empfangen. In zwei Gruppen konnte nach einer kurzen Einführung zur Geschichte der Stadt mit der Bergbahn der Schlossberg erklommen werden. Herrliche Panoramablicke auf die Altstadt, Richtung Mannheim oder einfach der weiter
  • 473 Leser

Sporttag der Pestalozzischule

Trotz des sehr angespannten Zeitfensters haben es sich die Stadtsportlehrer Lutz Dombrowswki und Patrick Engel nicht nehmen lassen, den kürzlich stattfindenden „Sportaktionstag“ an der Pestalozzischule tatkräftig zu unterstützen. An einem Vormittag von 8.30 bis 11.45 Uhr konnten sie den Kindern ein abwechslungsreiches „Feuerwerk“ weiter
  • 611 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall beim Parken

Aalen-Wasseralfingen. Beim Einparken ihres Fahrzeuges streifte eine 62-jährige Autofahrerin am Mittwoch gegen 7.15 Uhr das Auto eines 24-Jährigen BMW-Fahrers. Dadurch entstand ein Sachschaden von etwa 3500 Euro. weiter
  • 580 Leser
POLIZEIBERICHT

Zwei Lämmer gestohlen

Neuler. Zwei etwa fünf Monate alte Lämmer wurden zwischen Montag und Dienstag von einer Weide entwendet, die sich links der Kreisstraße zwischen Espachweiler und Neuler befindet. Beide Lämmer tragen Ohrmarken und haben einen Wert von etwa 200 Euro. Der Dieb nahm den Tieren deren Halsbänder mit Glocke ab und ließ sie zurück. Zeugen gesucht: Tel. (07961) weiter
  • 539 Leser

Blick in wechselvolle Geschichte

„Wieder einmal ausgeflogen“ war der katholische Kirchenchor Waldstetten. Erster Halt, Bietigheim-Bissingen, präsentierte sich mit seinen restaurierten Fachwerkhäusern und außergewöhnlichen Skulpturen als reizvolle Stadt. Eine Führung zeigte auf, wie sie von reichen Bürgern und einer florierenden Wirtschaft profitierte. Nachdenklich machte weiter
  • 504 Leser

Euro-Musique-Festival im Europa-Park Rust

Die Jugendkapelle Lorch/Großdeinbach, war gemeinsam mit der Schulband der Schäfersfeldschule und des Gymnasiums Friedrich II. nach Rust eingeladen. Nach dem Verladen der unzähligen Instrumente machten sich die 60 Nachwuchsmusiker mit ihren Begleitlehrern und Jugendleitern auf ins Abenteuer Euro-Musique-Festival in den Europa-Park. Gemeinsam gehörten weiter
  • 642 Leser

Frohe Stimmung auf dem Braunhof

Sichtlich begeistert waren die Bewohner des Altemheimes St. Johannes und des Betreuten Wohnens am Rechbachweg in Waldstetten von ihrem Ausflug zum Braunhof. Bereits zum fünften Mal luden Beate und Otto Kottmann die Senioren auf den Braunhof ein. Dabei waren nicht nur Essen und Trinken angesagt - es gab auch Unterhaltung vom Besten. Dafür sorgte musikalisch weiter
  • 628 Leser

Gartenfest der Kleintierzüchter

Waldstetten. An diesem Sonntag, 10. Juli, findet auf der Wiese vor der Zuchtanlage wieder das Gartenfest des Kleintierzuchtvereins Waldstetten statt. Das Gartenfest beginnt um 10 Uhr. Dazu sind alle interessierten Bürger aus Waldstetten und Umgebung recht herzlich eingeladen. weiter
  • 815 Leser

Gestreift beim Vorbeifahren

Lorch. Wegen Unachtsamkeit streifte beim Vorbeifahren ein 53-jähriger Pkw-Fahrer am Dienstagnachmittag gegen 16.15 Uhr mit seinem Mercedes Benz einen am rechten Fahrbahnrand der Gmünder Straße geparkten Audi. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf rund 2000 Euro geschätzt. weiter
  • 728 Leser

Partnerschaft wichtiger denn je

Rems-Murr-Kreis pflegt seit 25 Jahren deutsch-russische Beziehung mit dem Rayon Dmitrow
Seit einem Vierteljahrhundert unterhält der Rems-Murr-Kreis eine Partnerschaft mit dem Rayon Dmitrow, 80 Kilometer nordöstlich von Moskau. Zur 25-Jahr-Feier besuchten Landrat Dr. Richard Sigel, Finanzdezernent Frank Geißler und Vertreter aller Kreistagsfraktionen den russischen Partnerkreis. weiter
  • 376 Leser

Vorfahrt missachtet

Lorch. 8000 Euro Sachschaden sind nach Schätzungen der Polizei am Dienstagmittag bei einem Unfall beim Parkplatz Muckensee in Lorch entstanden. Wie die Polizei weiter mitteilt, fuhr eine 46-jährige Autofahrerin mit ihrem Mercedes Benz vom Parkplatz nach links auf die B 297 ein. Dabei übersah sie gegen 12.30 Uhr den dort fahrenden VW eines 25-Jährigen.Beim weiter
  • 713 Leser

Die Gsälz-Saison ist eröffnet

Die erste Runde der Einmachsaison läutete der Fachverband Deutscher Hausfrauenbund, Netzwerk Haushalt, im Himmelsgarten ein. Unter einem grünen Pavillon am langen Ostalbtisch stand eine große Auswahl an Gsälz aus heimischen und exotischen Früchten. Fruchtaufstriche aus Brombeeren, Erdbeeren, Teybeeren, Johannisbeeren, Ananas mit Chili oder Gelee aus weiter
  • 585 Leser

TG-Schüler besuchen Anne-Frank-Ausstellung

Die zwölfte Klasse des Technischen Gymnasiums TG der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd (TGI-1) besuchte zusammen mit ihrer Geschichtslehrerin Hilde Burger die Wanderausstellung zu Anne Franks Lebensgeschichte, die zurzeit in der Justizvollzugsanstalt JVA in Gotteszell zu sehen ist. Fünf Insassinnen der JVA, die vom Anne-Frank-Zentrum Berlin speziell weiter
  • 418 Leser

Fast ein Gmünder Geheimplatz

Neue Reihen-Einfamilienhäuser im Wohnpark „Alte Gärtnerei“ entstehen nahe der Altstadt
Familienfreundlich und zentrumsnah – 21 Reihen-Einfamilienhäuser entstehen beim Tunnelausgang Ost in der „Alten Gärtnerei“. Erstmals in Gmünd engagiert sich die Baufirma „Deutsche Reihenhaus“ mit einem Wohnpark nahe der Altstadt zwischen Vorderer Schmiedgasse und Buchstraße. Spätestens im April 2017 soll die Anlage fertiggestellt weiter
  • 5
  • 679 Leser

Opern-Blockbuster im Schloss

In diesem Jahr zeigen die Heidenheimer Giacomo Puccinis „La Bohème“ im Rittersaal
Am Freitagabend feiern die Opernfestspiele Heidenheim Premiere mit Puccinis „La Bohème“. Marcus Bosch, Festspieldirektor und Dirigent, bleibt ein paar Tage zuvor bei der Hauptprobe gelassen. Kann er auch: Gut 93 Prozent der Karten sind bereits verkauft für die beliebte Oper, in der es um arme Künstler geht – und natürlich um die Liebe. weiter

Fanbus-Angriff: keine Urteile

Verfahren gegen sieben junge Männer eingestellt – Geldspende an den FC Heidenheim
Das Verfahren um Steinwürfe auf einen Fanbus des FC Ingolstadt ist am Mittwochmittag ohne Verurteilung der sieben jungen Männer eingestellt worden. Vier von ihnen müssen aber eine Geldstrafe von je 1400 Euro bezahlen – unter anderem an den FC Heidenheim. weiter
  • 474 Leser
Der besondere Tipp

Blasmusikfrühschoppen auf dem Schafhof

Am kommenden Sonntag, 10. Juli, lädt der Musikverein Waldhausen 1929 ab 11 Uhr auf den Schafhof in Waldhausen zum traditionellen Blasmusikfrühschoppen ein. Die Galoppers, eine Musikgruppe der Stadtkapelle Lorch, wird die Gäste überwiegend mit Liedern aus dem süddeutschen Raum unterhalten. (Foto: privat) weiter
  • 599 Leser

Orgelkonzert mit Barthen

Christian Barthen, einer der herausragenden Organisten Süddeutschlands, ist am Samstag, 9. Juli, ab 10 Uhr in der Aalener Stadtkirche zu Gast. Während der Orgelmusik zur Marktzeit spielt er Bach (Präludium und Fuge in D-Dur) sowie Duruflé („Veni creator“ op. 4).Barthen studierte Orgel, Klavier, Cembalo und Kirchenmusik in Saarbrücken, legte weiter
  • 668 Leser

Musikprojekt zum Mitsingen

Festival Europäische Kirchenmusik sucht Mitwirkende für das Zaide-Projekt am 6. August
Die Aufführung des preisgekrönten Integrationsprojekts „Zaide“ am Samstag, 6. August, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd gehört zum Festivalprogramm Europäische Kirchenmusik. Cornelia Lanz lädt alle interessierten Sängerinnen und Sänger ein, im Extrachor mitzusingen. weiter
  • 5
  • 793 Leser
SCHAUFENSTER

Quartett im Schloss

Was im vergangenen Jahr mit „Barock im Schloss“ bei den Opernfestspielen Heidenheim begann, wird in dieser Saison mit „Quartett im Schloss“ weitergeführt. Unter diesem Titel wird am Montag, 11. Juli, das Schumann-Quartett zu erleben sein. Beginn ist um 20 Uhr. Vor dem Konzert wird ein Einführungsvortrag um 19.30 Uhr angeboten.Karten weiter
  • 742 Leser
SCHAUFENSTER

Verlängerung der DADA-Ausstellung

Aufgrund der großen Resonanz, die die Ausstellung „Hommage à DADA“ im In- und Ausland erfährt, verlängert der Kunstverein Aalen diese bis 31. Juli. Die Dada-Bewegung, die sich als Urknall der Moderne vom Cabaret Voltaire in Zürich über Paris nach New York und in die ganze Welt ausbreitete, fasziniert bis heute, wozu auch die Vertreter des weiter
  • 876 Leser

Experten von SDZeCOM sind gefragt

Spezialist für Produktdaten
Das Know-how des Aalener IT-Dienstleisters SDZeCOM im Bereich Produktdatenmanagement ist gefragt – sowohl bei Veranstaltungen, Lehrgängen und Kunden. weiter
  • 998 Leser

Munksjö startet durch

Dekorpapierhersteller erhält FamilyNet-Award – Wachsen im ersten Quartal
Die Unterkochener Munksjö Paper GmbH wurde für ihr Lebensarbeitszeitmodell „Munksjö-Flex-Konto“ mit dem FamilyNet-Award ausgezeichnet. Diese Initiative prämiert Unternehmen unterschiedlicher Größenklassen für ihr Engagement zur Vereinbarung von Familie und Beruf. weiter
  • 1440 Leser

Produktlinie verdeutlicht Industrie 4.0

Technikerschule Aalen
An der Technikerschule Aalen wird am Konzept „Industrie 4.0“ gearbeitet. Bei einer Technikerarbeit der Fachrichtung Mechatronik wurde in Kooperation mit Zeiss eine Produktlinie mit drei Stationen zur Fertigung von Platinen als Lernanlage entwickelt, konstruiert, gebaut und programmiert. weiter
  • 1080 Leser

Kidstown – spielend lernen

Am 2. August öffnen sich in Heubach zum 16. Mal für die Kinderstadt Kidstown die Tore
150 Kinder können wieder für zehn Tage in ihrer eigenen Stadt leben, arbeiten, Geld verdienen und jede Menge Spaß haben. Die Kidstown-Kinder werden von rund 40 ehrenamtlichen Betreuern begleitet. Wer mindestens 18 Jahre alt ist, kann sich noch als Betreuer bewerben. weiter
  • 958 Leser

Wie Musiker auch gesund bleiben

1. Forum auf der Kapfenburg
Als besonderer Höhepunkt des Fortbildungsjahres findet am 24. September um 9.30 Uhr das 1. Forum Schloss Kapfenburg statt. Getreu nach dem Motto „Fit mit Musik“ liegt der Schwerpunkt auf dem Thema Musikergesundheit. weiter
  • 681 Leser

Farbschmierereien in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Durch Farbschmierereien wurden zwischen Montagvormittag und Dienstagvormittag die beiden Bushaltestellen des Bildungszentrums Strümpelbach in der Scheffoldstraße beschädigt. Der Schaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf circa 300 Euro. Diesbezügliche Beobachtungen werden bei der

weiter
  • 1011 Leser

Auto zerkratzt

Polizei sucht Hinweise auf den Täter

Bopfingen. Ein VW wurde im Bereich der rechten Fahrzeugseite zerkratzt, während er am Montag zwischen 17.30 Uhr und 21.30 Uhr in der Hauptstraße vor einem Blumengeschäft abgestellt war. Laut Polizei richtete der Täter 1000 Euro Schaden an. Die Polizei in Bopfingen nimmt dazu unter Telefon 07362/96020 Hinweise entgegen.

weiter
  • 1186 Leser

Neues Bauland in Eschach

Symbolischer Spatenstich im Kirchbergweg am Mittwoch
Ab November kommen die Häuslebauer in Eschach zum Zug. Mit dem symbolischen Spatenstich starteten am Mittwoch die Erschließungsarbeiten im Dorfkern. weiter
  • 659 Leser

Lämmer gestohlen

Der Dieb hinterlässt nur die Halsbänder mit Glocke

Neuler. Zwei etwa fünf Monate alte Lämmer wurden zwischen Montagmorgen und Dienstagabend von einer Weide gestohlen, die sich links der Kreisstraße 3333, zwischen Espachweiler und Neuler befindet. Beide Lämmer tragen Ohrmarken und haben laut Polizei einen Wert von ca. 200 Euro. Der Dieb nahm den Tieren die Halsbänder mit Glocke

weiter
  • 5
  • 3205 Leser

Southcott-Konzert wird verschoben

Das am Donnerstag, 7. Juli, um 19.30 Uhr in der Musikschule angekündigte Konzert mit dem Harfenisten Tobias Southcott, muss leider aus gesundheitlichen Gründen verschoben werden. weiter
  • 1264 Leser
Die Liste aller beteiligten Städte und Gemeinden im Ostalbkreis finden Sie auf www.schwaepo.de und www.tagespost.de. Weitere Infos unter www.mayorsforpeace.de. weiter
  • 869 Leser

Mit Zahnbürste zum Großputz

Ehrenamtliche reinigen die St.-Kolomankirche in Wetzgau fürs 750. Ortsjubiläum
Vom 15. bis 17. Juli feiert Wetzgau sein 750. Ortsjubiläum. Neben Reiterprozession wie einst zu Zeiten von St. Koloman, wird auch die nach ihm benannte St.-Kolomankirche im Herzen von Wetzgau vorbereitet. Ehrenamtliche polierten das kleine Gotteshaus am Mittwoch auf Hochglanz. weiter

Sozia bei Unfall verletzt

Bein streift Traktorrad
Eine Mitfahrerin auf dem Motorrad eines 53-Jährigen zog sich bei einem Unfall am Dienstagabend Verletzungen zu. Beim Überholvorgang wurden die beiden von einem Traktorfahrer übersehen. Die Beifahrerin geriet mit dem Bein an den Traktorreifen und wurde dabei verletzt. weiter
  • 2197 Leser

Schaden verursacht und geflüchtet

Fahranfängerin von Polizei ermittelt
Eine 19-Jährige beschädigte ein anderes Fahrzeug und flüchtete von der Unfallstelle. Sie ließ einen Schaden von etwa 1500 Euro zurück. Durch aufmerksame Zeugen konnte sie dennoch gefasst werden. weiter
  • 2356 Leser

Randale in Gewahrsamszelle

Betrunkener beschädigt Zellentür
Ein stark betrunkener Mann konnte sich nicht mehr selbständig auf den Beinen halten und wurde auf richterliche Anordnung von der Polizei in Gewahrsam genommen. In der "Ausnüchterungszelle" randalierte er und beschädigte die Zellentür. weiter
  • 5
  • 2817 Leser

Steine auf Autoscheibe geworfen

Die Polizei sucht Zeugen

Gschwend. Unbekannte warfen am Dienstag mit Steinen gegen die Frontscheibe eines VW Touran, der zwischen 8.30 und 16.30 Uhr auf einem öffentlichen Parkplatz in der Gmünder Straße in Richtung Buschberg abgestellt war. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf rund 500 Euro.

Hinweise bitte

weiter
  • 1703 Leser

Jugendlicher Motorradfahrer leicht verletzt

Unfallverursacher flüchtet
Einem 17-jährigen Zweiradfahrer kam ein silberfarbenes Fahrzeug auf seiner Fahrspur entgegen. Der vorausfahrende Motorradfahrer bremste ab, der 17-Jährige streifte dessen Fahrzeug und stürzte. Der Unfallverursacher kümmerte sich nicht darum und fuhr weiter. weiter
  • 2063 Leser

Auto streift Lkw

Unfall beim Überholen
Eine 25-jährige Autofahrerein wollte trotz Fahrbahnverengung einen Lkw überholen. Als Gegenverkehr aufkam, musste sie den Überholvorgang abbrechen und wieder nach rechts ziehen. Dabei streifte sie den Lkw. weiter
  • 2866 Leser

Roller gestohlen

Besitzer findet das beschädigte Fahrzeug

Aalen. Zwischen Samstagnachmittag, 17 Uhr und Dienstagmorgen, 5 Uhr wurde laut Polizeibericht in der Silcherstraße ein dunkelblauer Roller entwendet.

Das Fahrzeug wurde von seinem Besitzer am Dienstagvormittag, gegen 9.45 Uhr beschädigt im Bereich des St. Johann-Friedhofes aufgefunden. An dem Fahrzeug war das Lenkradschloss aufgebrochen.

weiter
  • 5
  • 1734 Leser

Regionalsport (11)

Sina Wiedmann knackt die DM-Norm

Leichtathletik
Eine kleine Gruppe von Athleten reiste zum nationalen Waiblinger Leichtathletik Meeting. Die Langsprinter und Mittelstreckenläufer der LG Staufen hatten dabei mit schwierigen Bedingungen zu kämpfen, zeigten aber dennoch tolle Leistungen. Hervorzuheben ist die Normerfüllung für die deutschen Meisterschaften von Sina Wiedmann über die 1500-m-Strecke. weiter
  • 474 Leser

„Wir werden Türkspor mit Adleraugen beobachten“

Fußball, Bezirksliga: Der Heidenheimer Verein wird von der Staffelleitung und vom Bezirkssportgericht genau beobachtet und erhält Auflagen
Aufgrund der Ausschreitungen beim Spiel gegen Nattheim und in der Relegation, wird Türkspor Heidenheim vom Bezirkssportgericht ab sofort genauer beobachtet. Gemeinsam mit den Funktionären des WFV, ließ Staffeleiter Roland Wagner beim Staffeltag der Bezirksliga abgelaufene Spielzeit noch einmal Revue passieren. weiter
  • 852 Leser
SPORT IN KÜRZE

Heubach holt Meisterschaft

Pétanque. Heubach hat es geschafft. Am letzten Spieltag der Pétanque-Saison sicherten sich die Heubacher die Meisterschaft in der Oberliga Nordwürttemberg. Als erstes konnte man den BV Heilbronn mit 3:2 besiegen. Der PC Aalen II wurde klar und deutlich mit 5:0 geschlagen und auch dem TSV Neuenstein ließ man mit 3:2-Erfolg keine Chance. weiter
  • 603 Leser

Haghöfer Liam Kilb spielt ein „Hole in One“

Golf, Landesmeisterschaften
Bei den Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften 2016 im GC Bad Überkingen,gelang dem jungen Haghof-Golfer Liam Kilb ein wahres Kunstwerk. An Bahn acht spielte Liam aus rund 80 Metern Entfernung ein „Hole-In-One“. Zudem qualifizierte er sich für die süddeutsche Meisterschaft. weiter
  • 539 Leser

Huber dominiert die Nettoklasse B

Golf, Küchenstudio Hörsch-Cup
Auf dem Golf-und Landclub Haghof fand am Sonntag zum ersten Mal der Küchenstudio Hörsch- Cup statt.50 Golfer waren am Start, darunter auch die Sponsoren Torsten und Günter Horsch, die sich in der Nettoklasse C Platz eins und drei sicherten. Die Nettoklasse B gewann Christine Huber aus Lorch. weiter
  • 437 Leser

Acht neue Gesichter beim FCN

Fußball, Verbandsliga: Trainingsauftakt beim FC Normannia Gmünd – Am 13. Juli kommt VfB II
Mit einem 23-Mann-Kader sind die Fußballer des FC Normannia am Mittwochabend in die Vorbereitung auf die neue Runde gestartet. FCN-Trainer Beniamino Molinari konnte bis auf vier alle seine Fußballer willkommen heißen. weiter
  • 722 Leser

Morassi-Duo knackt 60-Sekunden-Marke

Schwimmen, 12. Sparkassen-Schwimmfest: Der Schwimmverein Schwäbisch Gmünd verbucht 74 Medaillen
Vor allem für Carolin und Julian Morassi vom Schwimmverein Schwäbisch Gmünd war das „12. internationale Sparkassen-Meeting“ des MTV Aalen am Wochenende ein gutes Pflaster. Das Duo konnte über jeweils eine Strecke die Schallmauer der 60 Sekunden auf der 50-m-Bahn durchbrechen. weiter
  • 481 Leser

Team-Vorstellung am 13. Juli gegen den VfB Stuttgart II

Die ersten Testspiele: Das erste Testspiel steigt am kommenden Samstag, der FCN tritt in Donzdorf an. Das Topspiel der Vorbereitung dann am Mittwoch, 13. Juli (18.30 Uhr): Dann empfängt die Normannia die U23 des VfB Stuttgart, dabei sollen die Neuzugänge vorgestellt werden.Das Trainingslager: Vom 15. bis 17. Juli wird trainiert im Schwerzer, weiter
  • 599 Leser

Zwei unerwartete Neuzugänge

Fußball, Testspiel: VfR Aalen verliert nach guter Leistung mit 1:2 (0:0) gegen den FC Luzern
Eine über weite Strecken überzeugende Vorstellung wurde am Ende nicht belohnt. Der VfR Aalen hat das Testspiel in Mindelheim mit 1:2 (0:0) gegen den Europa-League-Qualifikanten FC Luzern verloren. U19-Spieler Nico Rodewald schoss den Drittligisten zunächst in Führung, ehe ein schwerer Fehler den Schweizer Sieg brachte. weiter

VfR Aalen verliert Testspiel

Der VfR Aalen hat das zweite Testspiel in Mindelheim mit 1:2 (0:0) gegen den FC Luzern verloren. Der U19-Spieler Nico Rodewald schoss den Drittligisten in Führung. Trotz des Chancenplus der Aalener siegten die Schweizer am Ende glücklich mit 2:1. (alex)

weiter
  • 1610 Leser

Überregional (48)

„Alles tun, wenn die Chance kommt“

André Schürrle im Interview über sein Reservistendasein, seine Erinnerung an die WM 2014 und seine Heiratspläne
„In hoffentlich noch zwei Spielen kann alles passieren“ – Reservist André Schürrle hofft in Frankreich auf weitere EM-Einsätze. weiter
  • 511 Leser

„Juno“ schwenkt um Jupiter ein

Die Nasa-Sonde „Juno“ ist in eine Umlaufbahn um den Riesenplaneten Jupiter eingeschwenkt. Das hat der Chefentwickler der Nasa, Scott Bolton, am Kontrollzentrum in Pasadena bekanntgegeben: „Wir sind drin!“ Die Sonde war fünf Jahre lang unterwegs gewesen. Für das entscheidende Bremsmanöver, von der Erde aus nicht zu steuern, hatte weiter
  • 350 Leser

„Überfallartig vorgeprescht“

Südwest-Manager besorgt über Kurs der EU-Kommission: Finanzierung des Mittelstands gefährdet
Ärger über die EU ist nach dem Brexit etwas aus der Mode gekommen. Doch Wirtschaftsvertreter im Land schlagen Alarm – wegen Brüsseler Plänen. weiter
  • 886 Leser

AfD-Fraktion spaltet sich

Erst erklärt Gruppe um Vorsitzenden Meuthen Austritt, am Abend Gedeon
Im Antisemitismus-Streit gelingt es Parteichef Meuthen nicht, den Abgeordneten Gedeon rauszuwerfen. Der gibt erst auf, als die Fraktion gespalten ist. weiter
  • 447 Leser

Am liebsten mit Thomas Müller

Junge Überlingerin darf beim EM-Finale in Paris mit den Spielern auf den Platz laufen
Wie auch immer das Halbfinale Deutschland gegen Frankreich ausgeht: Die neunjährige Zoe aus Überlingen steht auf jeden Fall im Finale – als Einlaufkind. weiter
  • 350 Leser

Ashley Williams: Ein Verteidiger mit Köpfchen

Der Kapitän der walisischen Nationalmannschaft, Ashley Williams, gehört zu der Kategorie beinharter Verteidiger. Der am 23. August 1984 in Tamworth geborene Akteur von Swansea City besticht durch seine körperliche Robustheit und seinem sehr guten Zweikampfverhalten. Ab und zu stellt er auch seine Torgefährlichkeit bei Standardsituationen unter Beweis weiter
  • 466 Leser

Atommülllager: Kretschmann kritisiert Bayern

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat Bayern und Sachsen für ihre Vorbehalte gegen den Abschlussbericht der Atommüll-Endlagerkommission kritisiert. „Kein einzelnes Bundesland, kein einziger Standort kann von vorneherein ausscheiden“, sagte Kretschmann. Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) wurde noch deutlicher: weiter
  • 426 Leser

Bahn verlängert Sparpreise

Getrieben von einem aggressiven Wettbewerb dreht die Deutsche Bahn an mehreren kleinen Preisschrauben. Vor allem Bahncard- und Sparpreisnutzer profitieren, teilte das Unternehmen gestern in Berlin mit. Die 19-Euro-Sparpreise werden bis Mitte September verlängert, kündigte die Bahn an. Die Nutzer der Bahncard 50 sollen künftig zusätzlich 25 Prozent Rabatt weiter
  • 677 Leser

Brexit holt Anleger wieder ein

Auch Italiens Banken verderben die Stimmung
Der drohende britische Abschied aus der Europäischen Union hat die Anleger am deutschen Aktienmarkt wieder eingeholt. Auch die jüngst aufgekommene Sorge um das italienische Bankensystem, das unter faulen Krediten ächzt, verdarb Aktienbesitzern gestern die Stimmung. Von der schwächelnden Wall Street und enttäuschenden Industrie-Auftragsdaten kam keine weiter
  • 698 Leser

Bußgeld nach Amok-Alarm

Heidenheimer war mit Softair-Pistole unterwegs und löste Großalarm aus
Sieben Monate nach dem Amok-Alarm an einer Heidenheimer Schule wurde vor Gericht das Urteil gesprochen: Der Angeklagte muss ein Bußgeld zahlen. weiter
  • 352 Leser

Casting für Flugbegleiter

Direkter an Bewerber herantreten: Fluglinie geht neue Wege zur Personalgewinnung
Rund 1400 Stellen als Flugbegleiter will die Lufthansa 2016 besetzen. Der Kampf ums Personal ist hart. Jetzt wird ein neues Auswahlverfahren getestet. weiter
  • 868 Leser

Ceta: Nationale Parlamente sollen doch abstimmen

Der Bundestag und andere nationale EU-Parlamente sollen nun doch über das bereits ausgehandelte Freihandelsabkommen der EU mit Kanada (Ceta) abstimmen. Die EU-Kommission beschloss am Dienstag, das Abkommen entgegen eines juristischen Gutachtens nicht als reine EU-Angelegenheit zu behandeln. Zur Begründung sagte EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström, weiter
  • 237 Leser

Das System Tito

Ein 700-Seiten-Wälzer über einen kommunistischen Staats- und Parteichef der Nachkriegszeit bekommt von jedem Verlagsagenten die Prognose, wie Blei in den Regalen zu liegen. Tito war allerdings schon immer ein bisschen anders. Die Biografie des slowenisch-italienischen Historikers Joze Pirjevec, die jetzt in deutscher Sprache vorliegt, steht seit ihrem weiter
  • 440 Leser

Der Pionier des iranischen Films ist tot

Er war Vorreiter der neuen Filmwelle im Iran und einer der ersten, der auch das Ausland auf das iranische Kino aufmerksam machte. Regisseur Abbas Kiarostami starb im Alter von 76 Jahren in Paris. weiter
  • 450 Leser

Ein grüner Schwarzer

Andreas Jung folgt Thomas Strobl als Chef der CDU-Landesgruppe in Berlin. Der Konstanzer gilt im Land wie im Bund als grüner Schwarzer. weiter
  • 5
  • 504 Leser

Engagierter Südwesten

Eine Studie belegt den Wert des Ehrenamts im Land
Eine neue Auswertung zeigt: Jeder Zweite im Land ist ehrenamtlich aktiv. Ministerpräsident Kretschmann schwärmt von der Stärke der Zivilgesellschaft. weiter
  • 335 Leser

Fataler Verdacht

Ein Ex-Atommanager kämpft vergeblich um Schadenersatz
Erst Mauscheleivorwürfe, dann Ermittlungen – und Atommanager Axel W. verlor seinen Job. Er wurde freigesprochen. Schadenersatz bekommt er nicht. weiter
  • 310 Leser

Filmkarriere mit uramerikanischen Charakteren

Der Schauspieler Sylvester Stallone wird 70 Jahre alt
Zwei Rollen haben Sylvester Stallone zur Action-Legende gemacht: sein Vietnamveteran „Rambo“ und der Boxer „Rocky“. Stallone wird heute 70. weiter
  • 482 Leser

Genug Ärger am Hals

Dass sich der Mittelstand und mittelständische Banken in Baden-Württemberg Sorgen um die Kreditversorgung machen, ist verständlich. Allerdings ist derzeit die europäische Idee wieder in Mode und der Zeitpunkt für die Stärkung deutscher Unternehmen nicht ganz glücklich gewählt, meint unser Redakteur Thomas Veitinger. weiter
  • 723 Leser

In Ägypten blüht das Schleuser-Geschäft

Überfahrt nach Lampedusa kostet bis zu 5000 Dollar – Behörden dulden Flüchtlingsschmuggel
Das System ist ausgeklügelt, die Drahtzieher bleiben unentdeckt: Der Schmuggel von Flüchtlingen über Ägypten funktioniert gut. Die Regierung schaut weg. weiter
  • 484 Leser

Internetfähige Fernseher

Die Mehrheit der Fernsehgeräte in den Haushalten in Deutschland sind inzwischen mit 53 Prozent sogenannte Smart-TVs, die sich mit dem Internet verbinden lassen. Das ergab eine Studie im Auftrag des Branchenverbands GFU. Ans Internet angeschlossen sind 74 Prozent der Geräte. Insgesamt greifen die Nutzer in 31 Prozent aller Haushalte regelmäßig auch auf weiter
  • 537 Leser

Kartellamt ermittelt gegen Autofirmen

Niedrige Stahlpreise kommen der Autobranche grundsätzlich entgegen. Könnten sie sich deswegen abgesprochen haben? Das Kartellamt ermittelt. weiter
  • 839 Leser

Kein falscher Fuffziger

Europäische Zentralbank stellt neuen 50-Euro-Schein vor
Europas Währungshüter treiben die Überarbeitung der Banknoten voran. Jetzt wurde der neue 50-Euro-Schein vorgestellt. Er kommt nächstes Jahr in Umlauf. weiter
  • 714 Leser

Kerber im Glück

Wimbledon: Williams-Schwestern trennen Kielerin noch vom großen Coup
20 Jahre nach dem letzten Wimbledon-Titel von Steffi Graf steht Angelique Kerber im Halbfinale. Das Match gegen Simona Halep war stets umkämpft. weiter
  • 508 Leser

Knochen sind von Peggy

Staatsanwaltschaft bestätigt Verdacht – Neue Suche nach dem Mörder
Der DNA-Abgleich belegt: Die in einem Waldstück in Thüringen gefundenen Knochenreste stammen definitiv von der vermissten Peggy aus Oberfranken. weiter
  • 497 Leser

Lager soll 20 Eiszeiten überstehen

Die mühselige Suche nach einem Ort für hochradioaktiven Müll beginnt
Die Endlager-Kommission hat ihre Empfehlungen zur Standortsuche vorgelegt. Eine Lagerstätte des Atommülls soll eine Million Jahre überdauern. weiter
  • 440 Leser

Lufthansa: Neuer Tarif mit Ufo abgeschlossen

So sieht die Einigung mit Kabinenpersonal aus
Die Lufthansa hat sich mit der Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo auf ein neues Tarifwerk geeinigt. Beide Seiten nahmen eine Empfehlung des Schlichters an. weiter
  • 819 Leser

Marcel Kittel weint vor Freude

Der im Vorjahr ausgebootete Fahrer siegt mit Fotofinish bei der vierten Etappe der Tour de France
Am vierten Tour-Tag war der erste Sieg der hoch gehandelten deutschen Sprint-Elite fällig: Marcel Kittel setzt sich im Ziel der längsten Etappe durch. weiter
  • 482 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt. Preisangaben sind Durchschnittspreise Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 64,94 4501-5500 l 53,76 1501-2000 l 59,22 5501-6500 l 53,23 2001-2500 l 56,56 6501-7500 l 52,39 2501-3500 l 55,11 7501-8500 l 51,98 3501-4500 l 54,24 HOLZPELLETS Durchschnittspreis in Euro/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 731 Leser

MdB-Taxis von der Bundeswehr

Nur kurz ist Hans-Christian Ströbele (77), der passionierte Fahrradfahrer von den Grünen, seinem Lieblingsvehikel untreu gewesen. Da hatte sich der Bundestags-Oldie ein Kreuzband gerissen und ließ sich ausnahmsweise von einer schwarzen Parlamentslimousine durch die Hauptstadt kutschieren. „Bequem war's schon“, räumte der Kreuzberger Öko-Opa weiter
  • 522 Leser

Mehr Autobahn-Unfälle

Zentrale Bußgeldstelle meldet steigende Zahl von Verkehrsverstößen
Auf den baden-württembergischen Autobahnen kracht es öfter, die Zahl der Verkehrstoten steigt. Auch die Zahl der Bußgeldverfahren nimmt zu. weiter

Märchenschloss Neuschwanstein bleibt bayerisch

Laut EU-Urteil darf der Freistaat die Marke und Geldquelle Neuschwanstein behalten
Bayerns Turbo-Minister Markus Söder hat seine Finger ja irgendwie überall mit drinnen. Und so freut sich der CSU-Möchtegern-Ministerpräsident über einen Erfolg, den der Freistaat Bayern beim Europäischen Gerichtshof in Luxemburg verbucht: Das Schloss Neuschwanstein, das „Märchenschloss“, bleibt als „Marke“ im Besitz des Freistaat weiter
  • 403 Leser

Nach allen Seiten offen

Auf der Architektur-Biennale in Venedig geht es auch um Flüchtlingsbauten
Soziales Engagement und partizipatives Bauen sind die Anliegen der Architektur-Biennale in Venedig. Es gibt einige gelungene Beispiele. weiter
  • 479 Leser

Nowitzki bleibt bei den Mavericks

Ein Abschied von den Dallas Mavericks? „Das war nie wirklich eine Option“, sagt Dirk Nowitzki und beendet schnell alle Spekulationen. Wie geplant wird der Superstar in der NBA da aufhören, wo er vor langer Zeit angefangen hat. Ein Wechsel kommt auch zum Ende seiner Karriere nicht infrage. Nowitzki, seit 18 Jahren in der besten Basketball-Liga weiter
  • 457 Leser

Nur wenig Schaden durch Blüten

Falschgeld kostete den Einzelhandel im vergangenen Jahr 4,4 Mio. Euro. Im Vergleich zum bundesweiten Umsatz ist dieser Wert jedoch unbedeutend. weiter
  • 627 Leser

Ohne Beispiel

Der Zerfall der AfD-Fraktion im Landtag ist ohne Beispiel. Die Partei tritt ihre eigenen Ansprüche mit Füßen. Ein Kommentar. weiter
  • 5
  • 484 Leser

Ohne vier, ohne Bange

Trotz der Ausfälle sieht Joachim Löw sein Team fürs Halbfinale gut gerüstet
Trotz vier Ausfällen hat Joachim Löw immer noch genügend Alternativen für das EM-Halbfinale morgen in Marseille gegen Frankreich. weiter
  • 370 Leser

Saudis im Terrorschock

Drei Anschläge erschüttern Königreich – IS als Drahtzieher?
Saudi-Arabien ist geschockt. Noch nie hat das Königreich eine solche Terrorserie erlebt. Doch ideologisch sympathisieren viele Bürger mit dem IS. weiter
  • 285 Leser

Scheinsieg der Demokratie

Brüssel hat klein beigegeben: Ceta muss durch den parlamentarischen Multi-TÜV. Drei Dutzend nationale Volksvertretungen verschiedener Ebenen werden zusätzlich zum Straßburger Europa-Parlament eine Güteprüfung des Handelsabkommens der EU mit Kanada vornehmen. Eine Schlappe für den Freihandel, ein Sieg für die Demokratie? Wenn es so einfach wäre. Ein weiter
  • 241 Leser

Uefa will keine Kinder auf dem Spielfeld

Violet Alba dampfte minutenlang über den Rasen, sie jagte quiekend dem Ball hinterher. Die walisischen Fans lachten und jubelten der dreijährigen Tochter ihres Superstars Gareth Bale im Pariser Prinzenpark zu. Es waren emotionale, tolle Bilder, sie vermittelten Spaß, Lockerheit, Unschuld. Und genau diese Bilder will die Europäische Fußball-Union (Uefa) weiter
  • 489 Leser

Varoufakis und die „Neue Drachme“

Griechenland entging 2015 nur knapp einem Chaos. Der damalige Finanzminister Varoufakis arbeitete an einem Geheimplan mit Staatsstreich-Charakter. weiter
  • 464 Leser

Verschobene Gewichte

In Wahljahren ist das Aufstellen des Bundeshaushalts immer eine besonders pikante Angelegenheit. Der Finanzminister will sich bei den Wählern ebenso profilieren wie die Regierungsparteien. Auf den Haushalt 2017 und die mittelfristige Finanzplanung bis 2020, die heute vom Bundeskabinett auf den parlamentarischen Weg gebracht werden, trifft das ganz besonders weiter
  • 492 Leser

Warum spielt Wales mit?

Die Uefa regelt die Teilnahme in Artikel 5 ihrer Satzung: „Mitglieder der Uefa können europäische Verbände werden, die in einem Land, das ein von der UNO anerkannter, unabhängiger Staat ist, ihren Sitz haben und die im Gebiet ihres Landes für die Organisation und Durchführung des Fußballsports verantwortlich sind.“ Wales ist kein unabhängiger weiter
  • 356 Leser

Wenn Betrüger Chefs spielen

Mit der Masche „Fake-President“ werden Firmen um Millionen gebracht
Die Schäden, die Unternehmen durch Wirtschaftskriminalität erleiden, gehen in die Milliarden. Und sie sind zuletzt auch noch stark gestiegen. weiter
  • 819 Leser

Wieder gute Freunde

Putin und Erdogan legen Kontroverse um Abschuss eines Kampfjets bei
Nach sieben Monaten kaltem Krieg bemühen sich Russland und die Türkei eifrig, ihr Verhältnis zu normalisieren. Unklar bleibt nur, bis zu welchem Grad. weiter
  • 5
  • 495 Leser

Leserbeiträge (3)

Gelungenes Oldtimertreffen auf dem Neuhof

Zum ersten mal veranstaltete der MSC-Reichenbach sein traditionelles Oldtimer-Treffen auf dem Neuhof.Rund 100 Oldtimerfreunde kamen aus nah und fern zum Treffen, schön aufgestellt auf der Wiese von Hugo Starz präsentierten sie ihre Fahrzeuge.Alle Marken, egal ob Alfa ,Cedillac,DKW,VW.Morris,BMW, gaben sich ein Stelldichein,

auch Motorradmarken

weiter

Freundlicher Donnerstag

 

Wettervorhersage für Donnerstag, den 07.07.2016

Am Donnerstag gibt es viel Sonnenschein und nur harmlose Wolken bei maximal 23°C in Aalen und Ellwangen, bis zu 24°C werden es rund um Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 5%

Die weiteren Aussichten:Am Freitag gibt es neben Sonnenschein auch dichtere Wolken bei

weiter
  • 3
  • 2195 Leser

inSchwaben.de (14)

INFO

Das FSJ

Das FSJ ist ein freiwilliges Engagement in einer gemeinwohlorientierten Einrichtung und dauert sechs bis 18 Monate. Um ein Freiwilliges Soziales Jahr zu machen, benötigt man keinerlei Vorpraktika oder Erfahrungen.Die einzige Bedingung für eineBewerbung im FSJ ist, dass die Vollzeitschulpflicht erfüllt ist und derBewerber höchstens 26 Jahre alt ist. weiter
  • 1009 Leser
FREIWILLIGENDIENST DAS FREIWILLIGE SOZIALE JAHR

Mit Engagement anderen Menschen helfen

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten bieten sich den Interessenten bei einem Freiwilligen Sozialen Jahr.
Das Freiwillige Soziale Jahr und seine Vorläufer gibt es seit mehr als 50 Jahren. Unter dem Motto „Gib’ ein Jahr“ wurde es 1954 vom Diakonischen Werk eingeführt. Im Gegensatz zu heute richtete sich dieser Appell jedoch ausschließlich an junge Frauen. Mittlerweile gibt es im FSJ vielfältige Einsatzmöglichkeiten in verschiedensten Einrichtungen. weiter

Sandländer Sommerfest

In Alfdorf vom 8. bis 10. Juli
Beach-Party, Fußball und flotte Unterhaltung. Drei Tage lang ist auf dem Festplatz Hellersdorf allerhand für die Besucher geboten. weiter
  • 1335 Leser

Schwörtage und Staufersaga Schwäbisch Gmünd

Am Samstag, 9. Juli, und Sonntag, 10. Juli, in der Innenstadt
Spiel, Spaß und erlebbare Geschichte in der Innenstadt. An vielen Schauplätzen ist am Wochenende jede Menge für die Besucher geboten. Wettkämpfe der Stadtmannschaften in der Arena. Besucher können Geschichte live erleben. weiter
  • 1623 Leser

Altbausanierung

Expertentipps für Bauherrn
Günstige Maßnahmen zum Schutz des Hauses. Mit relativ einfachem Aufwand kann der Einbruchschutz an älteren Häusern verbessert werden. Bei großen Nachrüstungen sollte unbedingt ein Fachmann hinzugezogen werden. weiter
  • 1033 Leser
INFO

Die Veranstaltungsplätze im Überblick

1: Staufersaga-Arena Johannisplatz: In der Arena mit 2.300 Sitzplätzen fanden vom 24. Juni bis 8. Juli die Aufführungen des historischen Freilichttheaterstücks „Die Staufersaga“ statt.2/2a/2c: Staufermarkt Münsterplatz und Bocksgasse, Sa., 10 - 20.30 Uhr, So., 11 - 16 Uhr: Rund um das Münster findet ein Mittelaltermarkt mit vielfältigen weiter
  • 1049 Leser

Mittelaltermarkt mit über 200 Ständen

Aussteller bilden verschiedene Themenbereiche.
In der ältesten Stauferstadt Deutschlands nimmt der Mittelaltermarkt bei den Schwörtagen eine besondere Rolle ein. Und mit insgesamt 213 Marktständen, mit Marktbeschickern aus ganz Deutschland und sogar dem Elsass, gibt es auch einen der größten Mittelaltermärkte Deutschlands. weiter
SCHWÖRTAGE UND STAUFERZUG SCHWÄBISCH GMÜND

Spiel, Spaß und erlebbare Geschichte in der Innenstadt

An vielen Schauplätzen ist am Wochenende jede Menge für die Besucher geboten.
Schwäbisch Gmünd lässt nach 214 Jahren Pause eine mittelalterliche Tradition, die Schwörtage, wieder aufleben. Sie wurden in der Freien Reichsstadt von 1343 bis zum Verlust der Unabhängigkeit im Jahr 1802 zelebriert. Am kommenden Samstag und Sonntag werden die Schwörtage in Schwäbisch Gmünd gefeiert. weiter

Stauferzug und Markt

Gmünder Stauferfestival endet mit großem Umzug und den Schwörtagen.
Weit mehr als 2000 Bürger aus und um Gmünd sind beim Stauferfestival 2016 engagiert. Nach den Aufführungen der Staufersage ist der Abschluss des Festivals am Sonntag, 10. Juli, der Stauferzug und ein Mittelaltermarkt am Samstag und Sonntag mit mehr als 200 Ständen. Mehr als 2000 Mitwirkende werden am Sonntag in historischen Gewändern durch die Stadt weiter
  • 1206 Leser

Traditionelle Armenspeisung

MIttelalterliche Sitte wird wieder belebt.
Wie bereits während des Stadtjubiläums 2012 wird es auch am Schwör-Wochenende wieder eine Armenspeisung im Spitalhof geben. Den Platz im Himmel wird nicht versprpochen. Das Heiligs Blechle berechtigt jedoch, an der Armenspeisung teilzunehmen. weiter
  • 961 Leser