Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 14. Juli 2016

anzeigen

Regional (105)

AUS DEM GEMEINDERAT

Grünpflege selber machen

Die Fraktion „Die Linke“ möchte schrittweise die Fremdvergaben in den Bereichen Reinigung und Grünpflege zurücknehmen. Fraktionsvorsitzender Sebastian Fritz begründet das mit negativen Begleiterscheinungen, etwa Altersarmut. Die Stadt sollte ihrer sozialen Verantwortung nachkommen und durch eine bessere Entlohnung Beschäftigten einen auskömmlichen weiter
  • 5
  • 709 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Ja zur Sanierung

Die Stadt Schwäbisch Gmünd beteiligt sich an der Sanierung der leichtathletischen Anlagen im Berufsschulzentrum mit 80 000 Euro. Dort ist eine grundlegende Erneuerung nötig, weil die Reparaturkosten immer höher werden. die Anlage ist 37 Jahre alt. kust weiter
  • 794 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Oststadt-Wünsche

Die Linken unterstützen auch die Wünsche der Gmünder Oststadt. Die Menschen seien mit der Interessenvertretung derzeit nicht zufrieden und wünschten sich einen eigenen Bezirksbeirat. Die Stadtverwaltung will das nicht. Richard Arnold verweist auf „sehr zufriedenstellende Stadtteilgespräche“ und möchte diese Form der Beteiligung weiter pflegen. weiter
  • 5
  • 759 Leser
AUS DEM GEMEINDERAT

Rad mit Nachholbedarf

Die Linken fordern einen regelmäßigen Bericht über die Anteile der Verkehrsmittel auf den Gmünder Straßen. Das Rad komme derzeit zu kurz. Bürgermeister Bläse lehnt das ab, weil das zu großen Kosten führen würde, keine Neuigkeiten brächte. „Wir wissen, dass zu wenig Rad gefahren wird.“ Das könne man aber nicht verordnen. weiter
  • 5
  • 789 Leser

Absicherung für Rettungskräfte

Versorgungsfonds für Hinterbliebene – OB Arnold und OB Palmer fordern Gesetzesänderung
In Tübingen liegt das Unglück bereits zehn Jahre zurück, in Gmünd erst wenige Wochen. In beiden Städten kamen Feuerwehrleute während eines Einsatzes ums Leben. Die finanziellen Hilfen für die Hinterbliebenen sind nicht ausreichend. Das kritisieren die Oberbürgermeister beider Städte in einem Brief an Innenminister Thomas Strobl und Ministerpräsident weiter
  • 5
  • 798 Leser

Keine großen Bauflächen in Lindach

Baubürgermeister Julius Mihm informiert Lindacher Ortschaftsrat zur Stadtteilentwicklung
Mehr über die „Stadt der Zukunft“ sowie über „Urbanität und Heimat“ erfuhr der Lindacher Ortschaftsrat am Donnerstag von Baubürgermeister Julius Mihm. Zur Stadtentwicklung im Allgemeinen und zur Stadtteilentwicklung im Besonderen erläuterte er Chancen in künftige Ausbauten. weiter
  • 702 Leser

Mängel in St. Maria

Stadträte diskutieren über Investitionen in Kindergarten
Undichte Fenster, über 40 Jahre alte Toiletten und Mängel beim Brandschutz. Die katholische Kirchengemeinde St. Albanus muss in den Kindergarten St. Maria in Herlikofen investieren. Stadträte befürworten einen 70-Prozent-Zuschuss. Und diskutieren, ob auch gleich die Heizung saniert werden sollte. weiter
  • 751 Leser

WIR GRATULIEREN

SCHWÄBISCH GMÜNDDr. Hans-Joachim Lübke, Wetzgau, zum 85. GeburtstagIngeborg Herkommer, Rechberg, zum 75. GeburtstagHans-Peter Maier, Weiler, zum 70. GeburtstagHannelore Ulmer, Wetzgau, zum 70. GeburtstagVladimiros Seirandidis, zum 70. GeburtstagABTSGMÜNDRenate und Werner Köger, Untergröningen, zur Goldenen HochzeitGSCHWENDMarie Lang, zum 90. Geburtstag weiter
  • 674 Leser

ZURÜCKGEBLÄTTERT - DIE GT VOR 25 JAHREN

Iwona SelbkaHochdramatisches Finale Die Bargauer schaffen das Unmögliche: Ostwürttemberg bleibt beim SDR-Wettbewerb die „Wildeste Region im wilden Süden“.In Höhle übernachtet Nach einem Beinbruch müssen eine Frau und ein Mann die Nacht am Rosenstein verbringen, bis sie am nächsten Morgen von der Bergwacht gerettet werden.Polizei erschießt weiter
  • 533 Leser

„Circus Carelli“ in Heubach

Heubach. Artisten, Clowns und dressierte Tiere in Heubach: Drei Tage gastiert „Circus Carelli“ auf der Wiese an der Benzstraße. Im Vier-Mast-Zirkuszelt von „Circus Carelli“ sind Besucher an diesem Wochenende bei mehreren Vorstellungen willkommen. Premiere ist am Freitag, 15. Juli, um 18 Uhr, weitere Vorstellungen sind am Samstag, weiter
  • 1582 Leser

60 Jahre Posaunenchor

Lauterburg. Der Posaunenchor Lauterburg feiert 60-Jähriges und lädt zum Festwochenende ein. Den Auftakt macht am Freitag, 15. Juli, um 19.30 Uhr ein Soirée-Abend mit Musik in der evangelischen Kirche. Ein Liederabend von klassischer bis moderner Kirchenmusik, Popballaden, Trompeten- und Orgelmusik mit Vox Quirini und dem Singkreis Domino wartet auf weiter
  • 755 Leser

Basis für selbstbestimmte gute Zukunft

Raiffeisenbank Rosenstein trotzt Niedrigzins und EU-Regulatorik mit überdurchschnittlichem Wachstum im Jahr 2015
In Heubach gab es am Donnerstag auch positive Nachrichten: Die Raiffeisenbank Rosenstein eG legte bei der Generalversammlung in der Stadthalle Erfolgszahlen für 2015 vor, nach denen sich andere Geldinstitute „die Finger abschlecken“ würden: Überdurchschnittliche Zuwächse, deutliche Marktgewinne – und 5 Prozent Dividende. weiter
  • 680 Leser

Eltern, Schüler, Lehrer musizieren

Böbingen. Eltern, Schüler, Lehrer der Jugendmusikschule Rosenstein laden zu einem gemeinsamen Konzert mit dem Kulturbeirat Böbingen am Sonntag, 17. Juli, um 17 Uhr ins Rathaus in Böbingen ein. Diese Veranstaltung hat schon Tradition. Im Mittelpunkt stehen kammermusikalische und solistische Werke aus Barock, Klassik und Romantik. Die musikalische Leitung weiter
  • 888 Leser

Wieder Stellenabbau in Heubach

Triumph baut am einstigen Stammsitz und Gründungsstandort 75 der 620 Arbeitsplätze ab
Erneut baut Triumph Arbeitsplätze in Heubach ab: Wie das Unternehmen mitteilt, sollen noch in diesem Jahr 50, im kommenden weitere 25 Arbeitsplätze wegfallen. In Aalen wird das Logistikzentrum größtenteils geschlossen. Die IG Metall kündigt massiven Widerstand an – und pocht auf Alternativen, die möglichst viele Arbeitsplätze erhalten sollen. weiter
  • 865 Leser
POILZEIMELDUNGEN

22-Jährige verletzt

Lorch. Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 10.40 Uhr musste eine 22-jährige Autofahrerin ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die junge Frau war auf der B 29 zwischen Lorch und Gmünd und wollte zwei Lastwagen überholen. Dazu wechselte sie auf den linken Fahrstreifen. Zeitgleich setzte auch der hintere Lkw zum Überholen an. Um eine Kollision weiter
  • 640 Leser
POILZEIMELDUNGEN

4500 Euro Gesamtschaden

Schwäbisch Gmünd: Am Mittwoch gegen 21 Uhr schätzte eine Autofahrerin in der Güglingstraße in Richtung Oberbettringen die Situation an einer Fahrbahnverengung falsch ein und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw. Beim Zusammenstoß wurde die Beifahrerin im entgegenkommenden Pkw leicht verletzt und musste zur weiteren Untersuchung in die Stauferklinik weiter
  • 625 Leser
POILZEIMELDUNGEN

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. Als eine 40-Jährige mit ihrem Nissan am Mittwoch gegen 12.25 Uhr auf der Rechbergstraße in Richtung Straßdorf fuhr, übersah sie auf Höhe der Kuppe/Rektor-Klaus-Straße, dass ein 50-Jähriger seinen Daimler verkehrsbedingt abbremsenden musste. Beim Aufprall entstand Sachschaden in Höhe von 4000 Euro. weiter
  • 830 Leser
POILZEIMELDUNGEN

Autoscheibe eingeschlagen

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. An einem in der Kolomanstraße geparkten Ford wurde zwischen Dienstagabend und Mittwochmittag die hintere linke Scheibe eingeschlagen. Der Verursacher richtete Schaden von rund 500 Euro an. Hinweise bitte an die Polizei Schwäbisch Gmünd (07171) 3580. weiter
  • 836 Leser

Diebstahl eines Rollstuhls

Alfdorf. Anfangs hoffte sie noch auf einen Streich, nun hat sie Anzeige erstattet. Einer 49-Jährigen wurde auf dem Gelände des Landesgymnasiums für Hochbegabte am Mittwoch zwischen 14.15 Uhr und 15.30 Uhr der Rollstuhl geklaut.Die 49-jährige Besitzerin des Rollstuhls hatte ihn vor dem Gebäude abgestellt, da das Gebäude selbst nur über eine Treppe zu weiter
  • 5
  • 621 Leser
POILZEIMELDUNGEN

Einbruch in Büroräume

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Mittwochabend 18 Uhr und Donnerstagmorgen 8 Uhr drangen Unbekannte in den Büroraum einer Firma in der Schwerzerallee ein. Im Gebäude durchsuchten die Täter sämtliche Räume und brachen Schränke auf. Die Eindringlinge entwendeten drei Laptops und Bargeld. Der Sachschaden wird auf 1500 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei weiter
  • 839 Leser
POILZEIMELDUNGEN

Geparkter Pkw beschädigt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen: Zwischen Dienstagmittag und Mittwochvormittag wurde ein Pkw Ford C-Max im Bereich der Fahrertüre sowie der hinteren linken Fahrzeugtüre beschädigt, als er auf der Straße In den Hagenäckern abgestellt war. Der Sachschaden wird auf 1000 Euro geschätzt. weiter
  • 727 Leser

Schwäbisch Gmünd wählt weiter unecht

Es wird weiter feste Sitzzahlen für die Stadteile im Gemeinderat geben – Andere Städte verzichten darauf
Als unnötiges Relikt aus der Vergangenheit bezeichnen es die einen, als unabdingbar für die Stadtteile die anderen. Es geht um die so genannte unechte Teilortswahl. Die kleineren Parteien im Gemeinderat möchten sie abschaffen, die CDU hält daran fest. weiter
  • 537 Leser
POILZEIMELDUNGEN

Unachtsam: Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Unfall kam es am Mittwoch gegen 15.30 Uhr, als ein 37-jähriger Audi-Lenker aus Unachtsamkeit vor dem Kreisverkehr Oberbettringer Straße / Buchstraße auf den Renault eines vor ihm verkehrsbedingt abbremsenden 42-Jährigen fuhr. Durch den Aufprall wurde die Beifahrerin in dem Renault leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt rund weiter
  • 849 Leser

Arnold World Mayor 2016?

Schwäbisch Gmünd. OB Richard Arnold ist als „World Mayor 2016“ nominiert. Er ist damit Kandidat für den Titel „World Mayor“, der von der „City Mayors Foundation“ alle zwei Jahre verliehen wird. Die „City Mayors Foundation“ ist eine internationale, unabhängige und nichtkommerzielle Organisation mit Sitz weiter
  • 839 Leser

GUTEN MORGEN

Ich bin ein Planer. Ein Listenmensch. Hat irgendwie etwas befriedigendes, wenn am Ende des Tages lauter Häkchen gesetzt sind. Einkaufen. Haken. Wäsche waschen. Haken. Leben leben. Haken. Nur eines, das habe ich in den vergangenen Wochen gelernt, ist nicht planbar: dieses Wetter. Habe jetzt meine Wetter-App vom Handy geschmissen. Aus Wut. Die lügt nämlich. weiter
  • 483 Leser

Spenden für den Kindergarten

Das war eine Freude, als Rolf Heusch, Jürgen Klöpper und Johannes Dunkl am Sterntaler Kindergarten der Lebenshilfe auf dem Hardt anklopften und eine Spende vorbeibrachten, die beim Frühlingserwachen im Stern in Mittelbronn gesammelt wurde. Johannes Dunkl hatte mit Michaela Schaaf (Monoharfe) und dem Flötenkreis Frickenhofen einen literarisch-musikalischen weiter
  • 705 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Vortrag über Quantenheilung in Leinzell

Am Samstag, 16. Juli, um 18 Uhr referiert Marion Schuster über die alternativmedizinische Methode der Quantenheilung. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse der Quantenphysik besagen, alles ist Licht und Information und schwingt in bestimmten Frequenzen. Die Alternativmethode geht davon aus, dass der Mensch krank wird, wenn die Schwingungen in Disharmonie weiter
  • 129 Leser

Arbeitswelt im Klassenzimmer

Acht Jugendliche aus sechs Unternehmen gaben de Neuntklässlern der Realschule Leinzell Einblick in die Welt ihrer Berufe. Vermittelt und ausgewählt wurden die Auszubildenden von Daniel Waibel (IHK), für die Organisation vor Ort war Hans Sturm verantwortlich. Die Ausbildungsbotschafter waren: Cassandra Hasselbach und Ramona Bolsinger (Inneo Solutions, weiter
  • 635 Leser

Erfolgreiche Schülerfirma

Die Schülerfirma „simplex“ des Franziskus-Gymnasiums Mutlangen erzielte den fünften Platz im landesweiten Wettbewerb „Deutscher Gründerpreis für Schüler“ des Sparkassen-Verbandes und erhält dafür einen Geldpreis in Höhe von 250 Euro bei der Landessiegerehrung in Stuttgart. Die prämierte Geschäftsidee umfasst eine Online-Plattform, weiter
  • 605 Leser

Mehr Sicherheit und Wir-Gefühl

Bürgerfest in Zimmerbach zur offiziellen Übergabe der Ortsdurchfahrt – viel Lob für Berg Morija
Gefühlt ganz Zimmerbach ist auf den Beinen und feiert an diesem Donnerstagabend gleich zwei Dinge: die sanierte Ortsdurchfahrt und die eigene Gemeinschaft, deren Wir-Gefühl durch die ehrenamtliche Arbeit am „Berg Mori“ weiter gewachsen ist. weiter
  • 522 Leser

Mit neuem System gegen den Wildverbiss

Eschacher Forstbetriebsgemeinschaft besucht auf ihrer Lehrfahrt Degenfeld Zaunfabrik und Blauwald-AG
Die Lehrfahrt der Forstbetriebsgemeinschaft Eschach führte die Teilnehmer zunächst zur Firma Heinzmann nach Degenfeld. Außerdem besuchte man die Blauwald GmbH. weiter
  • 523 Leser

Schlechtbach hat nun auch gewählt

Kirchengemeinderat steht
Die katholische Kirchengemeinde St. Andreas in Schlechtbach hat einen neuen Kirchengemeinderat. Gut ein Jahr nach dem Wahltermin der Diözese Rottenburg-Stuttgart und nach „einer Phase des intensiven Austauschs“ steht die Zusammensetzung nun fest. weiter
  • 594 Leser

Die Monster im Vorgarten

Wie das Smartphonespiel „Pokémon GO“ Schwäbisch Gmünd erobert
Es ist in diesen Tagen ein alltägliches Bild auf der Straße. Jugendliche und junge Erwachsene, die auf ihre Smartphones starrend durch die Gegend laufen. Sie spielen „Pokémon GO“, ein neues Smartphone-Spiel. Dabei jagen sie Wesen namens Pokemon in der realen Welt, die aber nur auf dem Bildschirm ihres Geräts angezeigt werden. weiter

Kurioses aus der Welt von „Pokémon GO“

In den USA hat eine Teenagerin eine Wasserleiche gefunden, als sie an einem Fluss auf der Suche nach Pokémon war.Auf US-Autobahnen werden mittlerweile Warnungen eingeblendet: „Don’t Pokémon and drive“ – Spiele nicht, während du fährst.Im englischen Plymouth befindet sich eine Pokémon Arena in einem Sexshop.Ein werdender Vater weiter
  • 1
  • 972 Leser
Geöffnet ist die Gastronomie in der Manufaktur B26 täglich von 8 bis 18 Uhr, Donnerstag bis 22 Uhr und nach Vereinbarung. Kaffeeführungen, Verkostung und Röstung gibt es auch als Extra-Programm-Punkt bei Tagungen und Veranstaltungen. weiter
  • 986 Leser

Brandaktueller Beethoven

Wie Flüchtlinge „Fidelio“ im Gmünder Stadtgarten ein ganz besonderes Gesicht geben
Beethovens Oper Fidelio ist brandaktuell, das beweist das Expat Philharmonic Orchestra. Am Mittwochabend gastierten die Musiker – überwiegend aus Syrien Exilierte und Expatriierte, daher der Name – im Schwäbisch Gmünder Stadtgarten. Und ernteten mit ihren Exkursen zum Ersten Weltkrieg und zu der derzeitigen Flüchtlingskatastrophe, vor allem weiter

Harter Markt, harte Einschnitte

Triumph: Der Jobabbau in Heubach und Aalen ist Teil eines großen Unternehmensumbaus
Für die Triumph-Standorte im Ostalbkreis kommt es knüppeldick: In Heubach streicht der Wäschekonzern 75 von 620 Arbeitsplätzen. In Aalen wird das Logistikzentrum bis 2018 größtenteils geschlossen, bis zu 300 von aktuell 380 Jobs fallen weg. Der Grund: Triumph steckt mittendrin im größten Umbau der Firmengeschichte. weiter
  • 1576 Leser
SCHAUFENSTER

Herr Diebold und Kollegen

Am Freitag, 15. Juli, 20.30 Uhr, stellen Herr Diebold und Kollegen im Restaurant Kaffeehaus in Schwäbisch Gmünd ihre neue CD „D’r Schwob ond d'weida Welt“ vor. Der Eintritt kostet 12 Euro, Reservierungen unter Tel: (07171) 4950581. weiter
  • 1019 Leser
SCHAUFENSTER

Javier Herrera Trio in Laubach

Am Freitag 15 Juli spielt ab 20 Uhr vor der oberen Schleppergarage in der Bühlstrasse 10 in Laubach das Javier Herrera Trio auf. In seinem Heimatland Kuba war Javier einer der Mitbegründer der „La Nueva Trova“ Bewegung. weiter
  • 1076 Leser

Bis die Kaffeebohne die richtige Farbe hat

Was die Farbe der Bohne aussagt und welche Rolle die Kaffeemaschine spielt
Kaffee ist nicht gleich Kaffee: Das fängt bei der Bohne an. Die kauft Dinzler nicht um die Ecke, sondern bezieht die Rohware direkt von den Bauern in Tansania, Kenia oder Kolumbien. weiter
  • 868 Leser
Durchgekaut

Damals bei Omas Kaffeenachmittag

Kuno Staudenmaier denkt über den besten Kaffee nach
Journalisten kommen von der Kaffeetasse nicht los. Damit ist das Klischee bedient. Und ich bekenne mich sogar noch dazu. In Jahrzehnten erprobt, Erlebnisse gesammelt. Die frühesten Kaffeeerinnerungen liegen natürlich in der Kindheit. Das braune Heißgetränk war keine Alternative zum „süßen Sprudel“, dem Wunschgetränk der Jugend in der Wirtschaftswunderzeit. weiter
  • 828 Leser

Frühstück bei Wolseley

So geht der kulinarische Einstieg in den Tag in der Manufaktur B26 in Gmünd
Der Blick über die Schaumkrone des Cappuccino erreicht einen giftgrünen Porsche, im Hintergrund lauert ein Wolseley und gleich neben dem Tisch öffnet sich der Blick auf eine fast unendlich erscheinende Reihe von Kaffeesorten. Wir sind in der Manufaktur B26 in Schwäbisch Gmünd angekommen. Zwischen den schönen Dingen des Lebens wartet das schönste: der weiter
Zum Nachlesen

Genussverstärker

Der Ortist eine Klasse für sich. Die Manufaktur B26 bringt Genuss und Lifestyle zusammen. Dazu wurde die ehemalige Pumpenfabrik Ritz entkernt, zum Teil neu aufgebaut und an den entscheidenden Stellen auch in ganzer Patina erhalten. So finden sich unter den Decken der Fabrikationsräume noch originale Kräne für schwere Lasten, manche Wände sind Zeitzeugen weiter
  • 903 Leser
Der Schmeckbrief

Minzpesto und Beerenjoghurt – so wird’s gemacht

Und so geht das Minzpesto:Zutaten50 g Mandeln gehobelt50 g Minze frischSaft von 1 Limette2 El Olivenöl1 Prise Salz1 Tl ZuckerZubereitung:Mandeln, Minze, Zucker, die Prise Salz und Limettensaft im Mixer pürieren. Das Öl nach und nach untermischen bis eine weiche, Masse entsteht.Das Beerenjoghurt:Zutaten150 g Naturjoghurt 75 g Himbeeren (frisch), 2 Eßlöffel weiter

Schlüsselübergabe

Nach 16 Amtsjahren wird Rosalinde Kottmann an diesem Freitag, 15. Juli, als Bürgermeisterin verabschiedet. Den Rathausschlüssel hat sie schon am Donnerstag an ihren Nachfolger Christoph Hald übergeben. Dieser wird direkt nach der Verabschiedung ins Amt eingesetzt. Die öffentliche Gemeinderatssitzung ist in der Gemeindehalle und beginnt um 18 Uhr. (Foto: weiter
  • 592 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ferienprogramm und Flohmarkt

Die Gemeinde Mutlangen hat sich zusammen mit Vereinen, Organisationen und Privatpersonen ein erlebnisreiches und buntes Ferienprogramm ausgedacht. Bei einer Dorfrallye mit Bürgermeisterin Stephanie Eßwein, bei Kinobesuch, sportlichen Spielen, Kochen und Backen, Besuch beim Imker, Basteln, Radtour, Familienausflug in den Freizeitpark auf der Bärenhöhle weiter
  • 141 Leser

HGV Mutlangen: Neue Homepage

Mutlangen „Willkommen auf der neuen Homepage des Handels- und Gewerbevereins Mutlangen“: Unter www.hgvmutlangen.de präsentiert sich der HGV jetzt modern. Über die neu bearbeitete Navigation finden die Besucher einen schnellen Zugang zu allen relevanten Inhalten. Wichtige Angaben und detaillierte Informationen über die Mitglieder aus Einzelhandel, weiter
  • 340 Leser

Landfrauenverein spendet 1000 Euro fürs Bürgermobil

13 ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer im Einsatz für die Senioren in Durlangen, Ruppertshofen, Spraitbach und Täferrot
Mit großer Freude konnte Thomas Dörr vom DRK-Ortsverein Schwäbischer Wald eine Spende über 1000 Euro vom Landfrauenverein Ruppertshofen/Täferrot entgegennehmen. Diese großzügige Summe ist Ausdruck der engen Verbundenheit der Landfrauen mit dem Fahrdienst. weiter
  • 483 Leser

Sich für Gott und andere Menschen öffnen

Seniorinnen und Senioren der evangelischen Kirchengemeinden im Distrikt Schwäbischer Wald auf Reisen
Fünf ereignisreiche Tage erlebten 27 ältere Menschen aus den evangelischen Kirchengemeinden des Distriktes Schwäbischen Wald. Unter der Leitung von Pfarrer Uwe Bauer, Irmgard Wohlfarth und Richard Fischer ging es in den nördlichen Bayerischen Wald nahe dem Glasbläserstädtchen Zwiesel. weiter
  • 440 Leser

Zum ersten Mal Freilichttheater

Theatertruppe des VfL Iggingen funktioniert Sonnenterrasse und Trainingsplatz zur Bühne um
Geboren wurde die Idee im Jubiläumsjahr. Doch das, erzählen Regina Schleicher und Peter Mieslinger, sei dann so vollgestopft gewesen mit Veranstaltungen, dass Sommerfestspiele keinen Platz mehr hatten. Weil die Idee aber gut ist, habe sie überlebt. Und so lädt die VfL-Truppe zum ersten Freilichttheater ein: „Freistoß für Marie“ heißt das weiter

„Janis – Litte Blue Girl“ im Kino

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder VHS zeigt am Freitag, 15. Juli, um 18 Uhr in Kooperation mit dem Turm-Theater den amerikanischen Dokumentar-Film „Janis – Litte Blue Girl“ in Originalversion mit deutschen Untertiteln. Karten gibt es für 5 Euro an der Kinokasse. weiter
  • 760 Leser
KURZ UND BÜNDIG

80er-Fest am Samstag

Das 80er-Jahrgangsfest des Altersgenossenvereins (AGV) 1936, welches aufgrund des Schwörwochenendes verschoben wurde, ist am kommenden Samstag, 16. Juli. weiter
  • 283 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Altpapiersammlung in Großdeinbach

Die TZG Doibacher Löwen sammeln am Samstag, 16. Juli, in Großdeinbach und seinen Teilorten Altpapier. Das Altpapier sollte bis 8 Uhr windsicher und handlich gebündelt oder in Kartonagen verpackt gut sichtbar am Straßenrand bereitstehen. weiter
  • 277 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Benefizausstellung

Der Gmünder Künstler Wolfgang Feuchter lädt am Samstag, 16. Juli, von 13 bis 18 Uhr zu einer Benefizausstellung in „Feuchter’s Garten und Haus“ ein. Gezeigt werden aktuelle Werke sowie ein Querschnitt aus über 20 Jahren. Unter anderem werden wieder die „Recyclate“, welche aus gebrauchten Materialien oder Farbresten entstanden weiter
  • 259 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Der EKO-Energieberater kommt

Das EnergiekompetenzOstalb bietet am Donnerstag, 21. Juli, in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14.30 bis 17.45 Uhr im Eckpunkt Energie der Stadt Gmünd in der Bürgerstraße 5 eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten weiter
  • 237 Leser

Europa jetzt erst recht leben

Eine Gruppe aus der italienischen Partnerstadt Faenza vier Tage zu Besuch in Gmünd
Vier Tage war ein Gruppe aus der Partnerstadt Faenza in Italien zu Besuch in Gmünd, um Kontakte zu pflegen und zu vertiefen – und um neue Projekte zu besprechen. weiter
  • 554 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gartenfest der Kleintierzüchter

Das Gartenfest des Kleintierzuchtvereins Bettringen ist am Wochenende, 16. und 17. Juli, beim Vereinsheim am Hetzenbühl. Öffnung am Samstag ab 17 Uhr. Am Sonntag beginnt das Fest mit dem Frühschoppen ab 10 Uhr. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. weiter
  • 420 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infotag Ausbildung bei Bosch AS

Bei der Robert Bosch Automotive Steering GmbH ist am Samstag, 16. Juli, ein Informationstag im Ausbildungszentrum in der Lorcher Straße 119 in Gmünd. Schüler und interessierte Berufsstarter erhalten Informationen über das Unternehmen und die Möglichkeiten zum Berufseinstieg sowie zur Ausbildung. Werkleiter Karl Martin Kottmann begrüßt die Gäste um 9 weiter
  • 863 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerfest „Mittendrin in Gmünd“

Der Gmünder Verein Lebenshilfe lädt am Samstag, 16. Juli, zum Sommerfest im Gmünder Rems-Park vor der alten Bahnhofsapotheke ein. Das diesjährige Sommerfest steht unter dem Motto „Musik verbindet Menschen“ und beginnt um 11 Uhr. Das Ende ist gegen 20 Uhr vorgesehen. weiter
  • 295 Leser

Sprachen lernen mit Computern

Schwäbisch Gmünd. In der Kinderuni am Samstag, 16. Juli, zeigt Prof. Dr. Euline Cutrim Schmid Eckpunkte für einen erfolgreichen Spracherwerb auf. Sie stellt Kindern von acht bis zwölf Jahren interaktive Spiele, multimediale Geschichten, und Rätsel vor, mit denen sie am PC, Tablet oder Smartphone Englisch üben können. Die Kinderuni läuft von 10.30 bis weiter
  • 670 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Treffen der Kleinstwagenfreunde

Die Kleinstwagenfreunde „Kleinschnittger Euro IG“ treffen sich am Wochenende, 16. und 17. Juli, in Gmünd und Umgebung. Ein Höhepunkt wird die Einfahrt der kleinen Oldtimer am Samstag, 16. Juli, gegen 11 Uhr von der neu eröffneten Oldtimer-Manufaktur in die Innenstadt zum Gmünder Marktplatz sein, wo die Teilnehmer aus Deutschland, der Schweiz weiter
  • 271 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Waldfest am Schelmenwasen

Am Wochenende, 16. und 17. Juli, veranstaltet der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Lindach, sein traditionelles Waldfest. Beginn ist am Samstag um 17 Uhr. Am Abend unterhalten musikalisch „Tom & Edi mit Schorsch“. Am Sonntag beginnt um 10.30 Uhr der Frühschoppen, der von der Singgruppe mit Wander- und Fahrtenliedern begleitet wird. weiter
  • 250 Leser

42 Jahre für das Wohl der Schüler

Straßdorfs Konrektor Peter Lüber an der Römerschule in den Ruhestand verabschiedet
Nach 42 Dienstjahren wurde Konrektor Peter Lüber an der Straßdorfer Römerschule in den Ruhestand verabschiedet. Er begleitete in bewegten Jahren verschiedene Entwicklungen und Übergänge in unterschiedliche Schulformen. Mit großem Applaus würdigten ihn Schüler und Lehrer zum Abschied. weiter
  • 622 Leser

Wenn Fremde zu Gesangsfreunden werden

Ist es nicht ...? Könnte das nicht ...? Ja, das war es. Das Lied, das schon in der Kindheit gesungen wurde. Die Melodie, die einen schon ein ganzes Leben lang begleitet. Vor der Johanniskirche versammelten sich am Donnerstagnachmittag zahlreiche Passanten, um gemeinsam Volkslieder zu singen. Diese Aktion fand im Rahmen der „Woche der Volksmusik“ weiter
  • 642 Leser

2000 Euro für Gmünder Hospiz

„Die Lepra-Erkrankten“ waren unentwegt im Rahmen der Staufersaga-Aufführungen unterwegs, um Spenden einzusammeln für die Arbeitsgemeinschaft Hospiz in Schwäbisch Gmünd. Am Rande der letzten Aufführung konnten sie nun dem Vorsitzenden Stefan Scheffold und der Mitarbeiterin Carola Rauch eine vorläufige Summe in Höhe von 2000 Euro überreichen. weiter
  • 673 Leser

ASR bei der U-19 Fußball-Europameisterschaft in Stuttgart

Einen Jahresausflug der besonderen Art gab es für die Schüler der Adalbert-Stifter-Realschule, organisiert von den Sportlehrern Stefan Pfeifer und Jürgen Winter. Alle Klassen 5 bis 9 fuhren mit dem Sonderzug nach Cannstatt ins Gottlieb-Daimler Stadion zum Eröffnungsspiel der Fußball-Europameisterschaft der U-19 Junioren. Das Spiel gestaltete sich dynamisch, weiter
  • 675 Leser

Der Altersgenossenverein 1949 besucht Oldtimer

Die Manufaktur B 26 soll weit mehr als ein Oldtimermuseum mit gläsernen Präsentationsboxen für historische Fahrzeuge sein. Das erklärte Christoph Preis, Architekt und einer der Mitinitiatoren des neuen Eventzentrums den Mitgliedern des Altersgenossenvereins 1949. Bei der kürzlich stattgefundenen Führung durch das mit viel Fingerspitzengefühl restaurierte weiter
  • 631 Leser

Ein Sommer voller Höhepunkte

Das Programm des Gmünder Sommers in der Übersicht – junge Künstler und alte Hasen treten auf
Das bunte Gmünder Sommer Programm geht weiter. Die verschiedenen Höhepunkte bieten für jeden Geschmack einmalige Veranstaltungen. Der „Tag der Blasmusik“ mit 250 angemeldeten Besuchern ist nur einer davon. weiter
  • 379 Leser

Fein-Rentnergemeinschaft in Heilbronn und Bad Wimpfen

Der Ausflug der Fein-Rentnergemeinschaft Bargau führte nach Bad Wimpfen. Vorab wurde aber eine Hafenrundfahrt auf dem Neckar in Heilbronn unternommen. Nach dieser Schifffahrt konnten die Teilnehmer, die Neckarpromenade noch genießen und sich für die Stadtführung in Bad Wimpfen stärken. Bad Wimpfen ist eine Stauferstadt und hat viele Gemeinsamkeiten weiter
  • 573 Leser

Fürs Miteinander

Zur Unterstützung der Türkisch-Islamischen Gemeinde überreichte Guntram Leibinger (links), Vorstandssprecher der Volksbank Schwäbisch Gmünd, beim Fastenbrechen eine Spende in Höhe von 500 Euro an Kezban Celik (Mitte) und Bilal Dincel. (Foto: privat) weiter
  • 662 Leser

KIFa-Mütter zertifiziert

Im Kindergarten St. Theresia wurden den KIFa- Müttern die Zertifikate für erfolgreiche Kursbesuche überreicht. Bei den wöchentlichen Treffen tauschten sich die Frauen zu Themen wie Sprache, Gesundheit, Eltern als Vorbild aus. KIFa ist ein Programm der Kinder- und Familienbildung. (Foto: privat) weiter
  • 682 Leser

Parlerabiturienten 2016 sagen tschüss

Nach vielen Vorbereitungen verabschieden sich die diesjährigen Abiturienten mit Musik, Spiel und Sport von ihrem Parler. Mittwoch, ausgerechnet der 13. – und dann dieser Test in der vierten Stunde. Viele Lehrer haben beim Abischerz einfach mitgespielt. Mit der Musik durch die Lautsprecher kam die Erlösung, mit viel Tamtam ging es für alle in die weiter
  • 637 Leser

Wanderfreuden im Schwarzwald

Der Ausflug der Tischtennisabteilung der SG Bettringen führte nach Weisenbach im Schwarzwald. Am Kolpinghaus ließen die Teilnehmer den Ankunftsabend mit Grillen und Lagerfeuer ausklingen. Am nächsten Tag unternahmen sie eine Wanderung zur Grünhütte. Auf der Heimfahrt ging es noch auf den Baumwipfelpfad in Bad Wildbad. (Foto: privat) weiter
  • 678 Leser

Weiter Horizont eröffnet Möglichkeiten

Sieben Schülerinnen und Schüler des Parler-Gymnasiums erhielten eine finanzielle Anerkennung für ihren Leseeifer und intellektuellen Wagemut. Polizeioberrat Helmut Argauer überreichte den Teilnehmern der AG „Horizonte erweitern“ Fördermittel der „Aktion sichere Stadt“ in Höhe von 250 Euro. Mit diesem Betrag und einer durch Schulleiter weiter
  • 608 Leser

Knobelnd Gmünds Geschichte erkunden

Den neuen Stadtführer für Kinder gibt es ab sofort kostenlos beim i-Punkt am Marktplatz
In jedem Kind steckt ein kleiner Detektiv, der die Welt erkunden will. Mit einem neuen Stadtführer können Kinder nun die Stadt Schwäbisch Gmünd und ihre Geschichte erforschen. weiter
  • 722 Leser
Tagestipp

Ausstellung Kunst. Wege. Garten.

Die Ausstellung „Kunst. Wege. Garten“ eröffnet heute im Natursteinpark der Firma Garten- und Landschaftsbau Funk & Ehinger. Rund 40 Aussteller präsentieren ihre Werke. Für das leibliche Wohl sorgen Familie Engel vom Landgasthof Jägerstuben und der Landfrauenverein Abtsgmünd. Am Freitag um 19 Uhr beginnt die Ausstellung mit einer Vernissage. weiter
  • 885 Leser

Die Opernfestspiele zu Gast in Neresheim

Händel und Mozart in der Abteikirche Neresheim
Spezialist für Barockmusik trifft auf Barockkirche – und auf eine der schönsten Barockorgeln Süddeutschlands. Am Sonntag, 17. Juli, 16 Uhr, leitet Eduardo López Banzo im Rahmen der Opernfestspiele Heidenheim ein Konzert mit der Sopranistin Dénise Beck und Musikern der Cappella Aquileia in der Balthasar-Neumann-Kirche des Klosters Neresheim. weiter
  • 473 Leser

Schwabenpower pur auch in der Halle

Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle und Ernst Mantel
Der g’scheide Schwabe weiß sich halt zu helfen. „Wir haben hier nur Vorteile“, so Dr. Roland Schurig, Geschäftsführer der Stiftung Schloss Fachsenfeld zum wetterbedingten Umzug in die Wellandhalle Dewangen. Kein Auto fahre vorbei und keine Kirchenglocken läuten … die üblichen Begleitgeräusche bei Open Airs unterm Schlosspark weiter
  • 485 Leser

Schnäppchen fürs Museum

2400 Jahre alter Fund jetzt in Oberkochen Dauerleihgabe aus Heidenheim
Von einem wasserscheidenübergreifenden Akt spricht der Ehrenvorsitzende des Heimatvereins, Dietrich Bantel. Es geht um Grabhügel-Funde aus der jungen Hallstatt-Zeit, die nun ihr Domizil im Oberkochener Heimatmuseum gefunden haben. weiter
  • 838 Leser

Einladung zur Jungtierschau

Lorch. Der Kleintierzuchtverein Lorch lädt am Sonntag, 17. Juli, ab 10 Uhr zur Jungtierschau in der Zuchtanlage ein. Es gibt jede Menge Kleintiere zu sehen, die sich alle zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentieren. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Jugend veranstaltet eine Tombola. weiter
  • 1149 Leser

Nacht der Chöre in Lorch

Lorch. In der Stadtkirche Lorch ist am Samstag, 16. Juli, die vierte Nacht der Chöre. Ab 19 Uhr laden der katholische Kirchenchor, der gemischte Chor „Schelmenklänge“ des MGV Lorch, Lorcher Männerchore und die Lorcher Kantorei zu Chorvorträgen ein. In den Pausen wird bewirtet. Der Erlös der Veranstaltung ist für die Stiftung Stadtkirche. weiter
  • 752 Leser

57er besuchen Regensburg

Der Jahresausflug der Lorcher und Waldhäuser Altersgenossen von 1957 führte nach Regensburg. Die Altstadt und der wunderschöne Dom begeisterten die Besucher. Auf der Donau unternahmen sie Ausflüge zur Befreiungshalle mit Einkehr im Kloster Weltenburg und zur Walhalla. (Foto: privat) weiter
  • 679 Leser

Alle Absolventen sind gut „versorgt“

Abschlussfeier an der zweijährigen Berufsfachschule an der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule
Mit einer bunten Abschlussfeier beendeten 46 Schülerinnen und Schüler ihre Zeit an der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule in Gmünd. Sie verließen die Schule mit dem mittleren Bildungsabschluss in den Profilen Gesundheit und Pflege sowie in Ernährung und Hauswirtschaft. weiter
  • 843 Leser

Das Zusammenleben gestalten

Lorcher engagieren sich ehrenamtlich für Flüchtlinge – Themenabend zu Gemeinschafsunterkunft in Weitmars
In der Warteschleife befanden sich rund 50 Lorcher. Sie wollen Flüchtlinge im Alltag unterstützen, die neu in der Stadt ankommen. Nur: Die große Welle im vergangenen Jahr hatte Lorch kaum neue Flüchtlinge beschert. Das könnte sich mit der Fertigstellung der Unterkunft in Weitmars ändern, darum gibt’s einen Themenabend. weiter
  • 631 Leser

Faszination Akkordeon

Lorch-Waldhausen. Der Handharmonika-Club H.H.C. Remstalklang Waldhausen e.V. veranstaltet am Sonntag, 17. Juli, in seiner Reihe „Faszination Akkordeon“ das Kinder- und Jugendkonzert „KiK – Kids in Konzert“ in der Remstalhalle in Waldhausen. Viele beim H.H.C. aktive Kinder und Jugendliche gewähren von 15 bis 17 Uhr Einblicke weiter
  • 790 Leser

Infoabend und Kurse

Der Themenabend zur neuen Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in Weitmars am Montag, 18. Juli, in der Weitmarser Hohberghalle beginnt um 19 Uhr.Qualifizierungskurse zur Flüchtlingsarbeit des Kreisdiakoniverbands in Zusammenarbeit mit weiteren Trägern beginnen Mitte September, unter anderem in Lorch. Alle Termine gibt’s unter www.diakonie-ostalbkreis.de weiter
  • 580 Leser

Sommerfest auf dem Bauernhof

Sommerfest feierte die Lorcher Kindertagesstätte Eko auf dem Hof der Familie Engel in Burgholz. Für die Eltern gab’s eine Aufführung ihrer Kinder von der „Gans aus der Stadt auf dem Bauernhof“. Bei einer Bauernhofchallenge durften die Familien etwa Planwagen fahren, Pizza backen oder Tiere streicheln. (Foto: privat) weiter
  • 633 Leser
Tagestipp

„D´r Schwob ond d´weida Welt“

Die Band „Herr Diebold und Kollegen“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Antworten auf Fragen zu liefern, die sonst möglicherweise keiner zu stellen wagen würde. Sie stellt am Freitag, 15. Juli, ab 20.30 Uhr im Straßdorfer Kaffeehaus ihre neue CD „D´r Schwob ond d´weida Welt“ vor. Besucher erwarten Dialekt in seiner schrägsten Form, weiter
  • 516 Leser

„Großkopfete“ in die Stadtteile

Ortsvorsteher können sich weitere Schwörspiele vorstellen – Schiedsrichter sollen Regeln kennen
Die „Großkopfeten“ der Schwörspiele wandern in die Stadtteile. Diese entscheiden, was sie mit den Figuren machen. Einzige Vorgabe der Stadt: Sie müssen die Figuren gut schützen. Für eine mögliche Neuauflage der Schwörspiele. weiter
  • 736 Leser
SCHAUFENSTER

Independence Day: Wiederkehr

Unfassbar, sollte das noch einmal erfolgreich funktionieren: Roland Emmerich, deutscher Hollywoodregisseur, der schon einmal in einem Sci-Fi-Kracher Aliens fast die Welt aus dem Universum ballern ließ, lässt die fiese Truppe noch einmal auf dem blauen Planeten stranden. Als der erste „Independence Day“ 1996 in die Kinos kam, war er ein echter weiter
  • 724 Leser

Multimedia-Reportage: Im Welzheimer Wald

Radtouren in der Region: Tour sieben - Mit dem Rad Grenzen überwinden
Der Blick in den Rems-Murr-Kreis lohnt sich: Die Gegend nördlich von Alfdorf und Welzheim ist kaum zersiedelt, naturnahe Täler mit alten Mühlen machen die Radtour zum Kurz-Urlaub. Einem sportlichen: Einige knackige Anstiege müssen bezwungen werden. Eine Multimedia-Reportage zum Durchblättern. weiter
  • 3578 Leser

Gmünds Handel erfragt Kundenwünsche

HGV und Stadt starten Umfrage „Innenstadtimpulse für Schwäbisch Gmünd“ – Gibt’s in Gmünd zu viele Events?
Was fehlt in der Einkaufsstadt Gmünd? Was müsste in der Innenstadt verbessert werden? Wie ist die Parkplatzsituation? Eine Umfrage mit solchen Fragen startet der Gmünder Handels- und Gewerbeverein HGV unter Kunden. Damit wollen Händler die Attraktivität des Einzelhandels steigern. weiter
  • 640 Leser

Kai Häfner ist bei Olympia dabei

Handball, Nationalmannschaft: Der Gmünder ist nominiert
Der Gmünder Handball-Nationalspieler Kai Häfner ist im Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft für die Olympischen Spiele in Rio. Das hat Bundestrainer Dagur Sigurdsson heute nachmittag bekanntgegeben. weiter
  • 5
  • 1537 Leser

Triumph streicht hunderte Stellen

Textilkonzern schließt das Konzern-Logistikzentrum in Aalen. In Heubach fallen erneut Arbeitsplätze weg
Der Textilkonzern Triumph schließt sein Logistikzentrum in Aalen größtenteils. Mehr als 300 Mitarbeiter verlieren ihren Arbeitsplatz. Auch am einstigen Stammsitz in Heubach fallen erneut Stellen weg. weiter
  • 5
  • 3574 Leser

Schach 2.0 - Musical des KGW

Große Musicalaufführungen in der Limeshalle in Hüttlingen
Seit über zehn Jahren führen Schülerinnen und Schüler des Kopernikus-Gymnasiums am Ende des Schuljahrs ein Musical auf. So auch in diesem Jahr: Schach 2.0 heißt das Stück von Andreas Schmittberger, das heute, Donnerstag, 14. Juli, und am Freitag, 15. Juli, in der Limeshalle Hüttlingen zu sehen ist. weiter
  • 1118 Leser

Kollision mit Gegenverkehr

Beifahrerin leicht verletzt
Eine Auotfahrerin hatte die Verkehrssituation an einer Fahbahnverengung falsch eingeschätzt und kollidierte deshalb mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Eine Frau wurde leicht verletzt. weiter
  • 3002 Leser

Rollstuhl gestohlen

Die Polizei bittet um Hinweise

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Gelände des Landesgymnasiums für Hochbegabte wurde am Mittwoch zwischen 14.15 Uhr und 15.30 Uhr ein vor dem Gebäude 11 abgestellter Rollstuhl mit auffallend blauem Gestell und schwarzen "12-Speichen-Rädern" im Wert von rund 4500 Euro entwendet. Das berichtet die Polizei.

Hinweise hierzu bitte an

weiter
  • 3
  • 2750 Leser

Auto prallt in die Leitplanken

Unfall auf der Autobahn
Eine 19-Jährige touchierte alleinbeteiligt die Mittelleitplanke, prallte dort ab und schleuderte über die Fahrbahn und rutschte in die rechte Leitplanke. weiter
  • 2273 Leser

Fußgängerin schwer verletzt

87-Jährige von Auto angefahren
Ein 19-Jähriger fuhr rückwärts aus einer Einfahrt und übersah dabei die 87-jährige Frau mit ihrem Rollator. Die Frau stürzte und verletzte sich dabei schwer. weiter
  • 3
  • 4963 Leser

Aggressiver Radfahrer

Autofahrerin belästigt
Ein Radfahrer hinderte eine Autofahrerin zunächst am Überholen. Als die Frau ihn zur Rede stellte, wurde der Mann aggressiv, beugte sich in das Fahrzeug und machte unerlaubt Bilder von der Frau und ihrem Wagen. Dabei beschädigte er mit dem Lenker noch die Fahrzeugtür. weiter
  • 5
  • 5129 Leser

Patient zündet Bettlaken an

Feuerwehreinsatz im Krankenhaus
Kurz nach 5 Uhr am Donnerstagmorgen musste die Feuerwehr ins Psychiatrische Krankenhaus in Winnenden ausrücken. Ein Patient hatte sein Bettlaken in Brand gesetzt und das Feuer griff bereits auf die Matratze über. Das Pflegepersonal löschte das Feuer. weiter
  • 5
  • 3969 Leser

Regionalsport (19)

20 Athleten kommen nach Straßdorf

Bogenlaufen, Landesmeisterschaften: SVS-Athlet Philipp Baur nutzt den Wettkampf als Vorbereitung
Zum fünften Mal finden am Samstag, 16. Juli, die BVBW-Landesmeisterschaften im Bogenlaufen statt. Insgesamt 20 Athletinnen und Athleten aller Altersklassen gehen auf die Crosslaufstrecke rund um das Schützenhaus in Straßdorf. weiter
  • 556 Leser

EM-Spiel in der Scholz Arena

Fußball, U19-EM
Die Europameisterschaft der U19 kommt endlich nach Aalen. Am Freitagabend stehen sich die Nachwuchsteams aus Kroatien und Frankreich gegenüber. Anpfiff in der Scholz-Arena: 19.30 Uhr. weiter
  • 443 Leser

Häfner ist Olympia-Starter

Handball, Olympische Spiele: Kai Häfner steht im deutschen 14er-Kader für Rio
„Ich habe mich sehr gefreut, als ich’s gelesen habe.“ Max Häfner darf bald wieder mit seinem Bruder Kai mitfiebern. Der Gmünder Handball-Nationalspieler Kai Häfner steht nun im Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft für die Olympischen Spiele in Rio. weiter
  • 5
  • 593 Leser

U11 des FCN wird Meister

Eine von mehreren Meistermannschaften des 1. FC Normannia Gmünd: Die U11 wurde Erster in der Kreisstaffel. (Hinten v.l.) Patrick Krätschmer (Trainer), Joel Leonhardt, Yannick Semet, Anil Celik, Samuele Di Benedetto, Silas Kurz, Marco Schaaf, Timon Grau, Andreas Kurz (Trainer), (vorne v.l.) Ibrahim Yesilyurt, Emre Araz, Jaron Messerschmidt, Jaden Mücke, weiter
  • 598 Leser

U12-Junioren der Normannia feiern das Double

Nach der Meisterschaft in der Leistungsstaffel gab es erneut Grund zum Jubeln. Beim Final Four in Mergeslstetten wurde der Bezirkspokalsieger der D-Jugend ermittelt. In einem umkämpften Halbfinale bewahrten die Normannen eiserne Nerven und gewannen nach Neunmeterschießen gegen die TSG Nattheim mit 4:2. Das Finale gegen das Juniorteam Sechta war bereits weiter
  • 492 Leser

AK 18: Yannik Bläse wird Vizemeister

Golf
Im Golfclub Owingen-Überlingen fand am Wochenende die baden-württembergischen Einzelmeisterschaften der Altersklassen AK16/18 statt. Die zum ersten Mal international ausgeschriebenen Meisterschaften wurden an drei Turniertagen über 54-Loch ausgetragen. Yannik Bläse sicherte sich dabei die Vizemeisterschaft. weiter
  • 431 Leser

Gmünd: 82 Prozent sind sportlich aktiv

Das Projekt der Barmer GEK und der Stadt „Schwäbisch Gmünd bewegt sich!“ mit ersten Erkenntnissen
„Schwäbisch Gmünd bewegt sich!“ heißt ein gemeinsames Pilotprojekt von Barmer GEK und der Stadt Schwäbisch Gmünd, mit dem die Partner langfristig die ganze Kommune bewegen wollen. Die ausgewerteten Daten ergeben, dass 82 Prozent der Gmünder sportlich aktiv sind. weiter
  • 390 Leser

Knapp an einer Medaille vorbei

Leichtathletik, Baden-Württembergische Mehrkampfmeisterschaften U23: LG-Trio landet auf dem vierten Platz
Ohne die Top-Mehrkämpferin Rebecca Konold traten die Siebenkämpferinnen der LG Staufen bei den baden-württembergischen Meisterschaften in Pliezhausen an. Dabei landeten Celine Ströhle, Katharina Helm und Lisa Ostertag in der Mannschaftswertung auf dem vierten Platz und schrammten nur knapp an einer Medaille vorbei. weiter
  • 461 Leser

S-Sieg und Quali für FAB-Amateur-Cup

Reiten: Yvonne Bernhard gewinnt mit ihrem Wallach „Don’t stop moving“ die Dressurprüfung Klasse S*
Lektionssicher überzeugte Yvonne Bernhard mit ihrem Wallach „Don´t stop moving“ das Richterteam in der Dressurprüfung Kl. S* - St. Georges des Nürtinger Reitturniers und gewann mit 68,509 Prozent ihre zweite S-Dressur in dieser Saison. In der Qualifikationsprüfung St. Georg Special war sie Vierte. weiter
  • 408 Leser

Sportmosaik

Radsportler Oliver Martin aus Kerkingen bei Bopfingen hat seine Spendenaktion abgeschlossen: 6780 Euro hat er an die Familie des tödlich verunglückten Gmünder Feuerwehrmanns übergeben. Martin war gemeinsam mit seinem Partner Oliver Stahl 540 Kilometer beim Styrkeproven-Rad-Marathon in Norwegen gefahren. Ihrer sportlichen Aktion wollten die beiden einen weiter
  • 568 Leser

St. Pauli-Rabauken zu Gast beim TSV

Fußballschule in Böbingen
Während der Schulferien haben alle Mädchen und Jungen zwischen sechs und 13 Jahren vom 5. bis 9. September die Möglichkeit, sich wie ein richtiger Fußballprofi zu fühlen. Von 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr kann sich jeder auf ein spannendes Fußballtraining von qualifizierten Jugendtrainern freuen. weiter
  • 483 Leser

Gmünder gehen auf Titeljagd

Schwimmen, württembergische Jahrgangs-Meisterschaften: SVG mit 147 Einzelstartern und 14 Staffeln
Zum letzten mal vor der Sommerpause heißt es am Wochenende „Auf die Plätze“, wenn es in Gmünd und Ludwigsburg um Jahrgangstitel gehen wird. Dabei ist der SVG im Freibad im Schießtal der Gastgeber für die Entscheidungen bei der C-, D- und E-Jugend. In der Barockstadt schwimmen die Junioren, sowie die A- und B-Jugend um die Titel. weiter
  • 447 Leser

Gmünder U13 Meister der Bezirksstafffel

Mit 43 Punkten und drei Zählern Vorsprung auf die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach I wurde die U13-Mannschaft des 1. FC Normannia Gmünd Bezirksstaffelmeister. Von Spieltag eins an war das Team an der Tabellenspitze nicht mehr einzuholen. Zum Team gehören: (vorne v.l.) Dario Avigliano, Gabriel Zagorac, Tim König, Nico Grützmacher, Ali Yilmaz, Mert Arslan, weiter
  • 600 Leser

Normannia gastiert in Dorfmerkingen

Fußball, Blitzturnier
Der 1. FC Normannia Gmünd gastiert am Samstag beim Blitzturnier der Sportfreunde Dorfmerkingen. Das Dreierfeld wird komplettiert vom Haller Landesligisten Untermünkheim. Erstes Spiel der Gmünder ist um 16 Uhr gegen Dorfmerkingen. weiter
  • 3
  • 506 Leser

Normannia-U15 ist Bezirkspokalsieger

Die U15-Junioren des 1. FC Normannia Gmünd haben es geschafft und sicherten sich den Sieg im Bezirkspokalfinale des Bezirks Kocher-Rems. Mit dem Gewinn des Pokals krönte der Normannia Nachwuchs seine dominante und gute Saisonleistung. Zur erfolgreichen Gmünder Pokalmannschaft gehören: (hinten von links) Trainer Manuel Vogt, Luca Damiano Molinari, Nick weiter
  • 537 Leser

TSB-Judoka sorgen für Furore

Judo: Bei drei verschiedenen Wettkämpfen stellten Gmünder ihr Können unter Beweis
Die Judoka der TSB Gmünd zeigten bei verschiedenen Wettkämpfen was sie können. In Sindelfingen sprangen zwei Medaillen heraus, bei der süddeutschen Meisterschaft wurde der TSB in Person von Kevin Gajt Dritter und in Heubach gab es siebenmal Edelmetall für die Gmünder. weiter
  • 582 Leser
SPORT IN KÜRZE

VfR bei den „TSG-Tagen“

Fußball. Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach feiert vom 15. bis 17. Juli die „TSG-Tage“, mit einem bunten Rahmenprogramm an allen drei Tagen. Am Samstag um 15 Uhr empfängt das Landesliga-Team der TSG den Fußball-Drittligisten VfR Aalen im VR-Bank Sportpark. Die Vollmann-Elf ist im Schlussspurt der Vorbereitung und hat bereits einige Testspiele weiter
  • 719 Leser

Werden es 1000 Teilnehmer?

Leichtathletik, Aalener Stadtlauf
Start frei für den 30. Aalener Stadtlauf. Bereits jetzt haben sich über 700 Teilnehmer für den Lauf gemeldet, sodass es bis Sonntag um 11 Uhr sogar 1000 werden könnten. Darauf hofft Ingo Sachs vom Veranstalter LSG Aalen. weiter
  • 364 Leser
SPORT IN KÜRZE

Ü32-Finals in Abtsgmünd

Fußball. Das Finale um die Ü32-Kreismeisterschaft steht bevor. Am Samstag, 16. Juli spielen in Abtsgmünd um 15.30 Uhr die FV Viktoria Wasseralfingen und die Sportfreunde Lorch um den Kreismeistertitel. Ab 18 Uhr geht es dann um die Bezirksmeisterschaft der Ü32. Um diese spielen die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach und der TSV Heubach. weiter
  • 878 Leser

Überregional (51)

„Ich entscheide mich fürs Publikum“

Sven-Eric Bechtolf verabschiedet sich als Intendant von den Salzburger Festspielen
Sven-Eric Bechtolf verabschiedet sich als Schauspieldirektor und Künstlerischer Leiter der Salzburger Festspiele. Theater ist für ihn ein Ort der Moderation. weiter
  • 221 Leser

„Kein Alphatier“

Lutz Michael Fröhlich neuer Ober-Schiedsrichter
Unter dem neuen Schiedsrichter-Boss Lutz Michael Fröhlich, der auf Herbert Fandel folgt, wollen die Unparteiischen raus aus den Negativschlagzeilen. weiter
  • 315 Leser

AfD in der Defensive

Landtag debattiert Spaltung der Fraktion – Gedeon droht Parteiausschluss
Nach ihrer Spaltung muss die AfD im Landtag harsche Kritik einstecken. Gegen Wolfgang Gedeon hat die Partei ein Ausschlussverfahren eingeleitet. weiter
  • 291 Leser

AfD leitet Parteiausschluss von Gedeon ein

Der AfD-Landesvorstand hat gegen den umstrittenen Abgeordneten Wolfgang Gedeon ein Parteiausschlussverfahren eingeleitet. Das gab AfD-Landes- und Bundeschef Jörg Meuthen gestern während einer Landtagsdebatte bekannt. Gedeon steht wegen antisemitischer Schriften seit Wochen in der Kritik. Sein Rauswurf aus der Fraktion war am Widerstand zahlreicher Abgeordneter weiter
  • 279 Leser

Ai Weiwei: Kunst aus Rettungswesten

Als Kind hat er das Schicksal eines Flüchtlings am eigenen Leib erlebt. In Wien setzt Konzeptkünstler Ai Weiwei nun ein Zeichen für Humanität. weiter
  • 287 Leser

Airbus halbiert Produktion der A380

Fehlende Aufträge für den Riesenflieger A380 und Pannen beim Militärtransporter A400M drücken beim europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus auf die Stimmung. Bei dem Militärtransporter gebe es in diesem Jahr große Herausforderungen, sagte Airbus-Konzernchef Tom Enders vor Investoren in London. Risse am Rumpf und Triebwerksprobleme halten mehrere weiter
  • 555 Leser

Armee neu ausgerichtet

Weißbuch 2016: Keine Änderungen für Inlandseinsätze
Das Bundeskabinett hat gestern das „Weißbuch 2016“ beschlossen. Darin ist keine Veränderung für Bundeswehreinsätze im Innern vorgesehen. weiter
  • 241 Leser

Bei Internet-Hetze drohen hohe Strafen

Justizminister Maas will Hass-Postings ahnden
Anonym im Internet hetzen ohne strafrechtliche Konsequenzen? Nein, sagt Justizminister Maas. Er will gegen die Scharfmacher vorgehen. weiter
  • 269 Leser

Besserer Schutz vor Stalking

Bundesregierung bringt Gesetzentwurf auf den Weg
Stalker machen ihren Opfern oft das Leben zur Hölle. Doch verurteilt werden sie eher selten. Das soll sich nun durch ein neues Gesetz ändern. weiter
  • 297 Leser

Der coole Look ist jetzt entscheidend

Bei der Outdoor-Bekleidung scheint die Funktionalität ausgereizt zu sein
Schicke Kleider in bunten Farben verleihen das Gefühl, aktiv zu sein. Bei der Fachmesse „Outdoor“ präsentieren die Aussteller ihre neuen Produkte. weiter
  • 553 Leser

Der Müll und die Stadt

Wie die Energiewende die Doppelstadt Bietigheim-Bissingen entzweit
In Baden-Württemberg entscheiden erstmals Bürger über eine Bioenergieanlage. Die Vergärung von Müll in einem Steinbruch spaltet eine ganze Stadt. weiter
  • 255 Leser

Die Waffe, mit der sich Vincent Van Gogh tötete

Ein alter Revolver ist das zentrale Stück einer neuen Ausstellung über Vincent Van Gogh in Amsterdam – mit dieser Waffe soll er seinen Tod herbeigeführt haben. „Der kleine, schlimm verrostete Revolver aus einer privaten Sammlung“ werde zum ersten Mal öffentlich ausgestellt, erklärte das Van Gogh Museum anlässlich seiner Ausstellung weiter
  • 448 Leser

Ein deutliches Zeichen

Jeder, der im Internet oder in sozialen Netzwerken unterwegs ist, kennt sie: beleidigende, rassistische und rechtsradikale Hasskommentare, die immer wieder sachlich geführte Diskussionen auf Facebook & Co. sprengen. Auch auf den Online-Präsenzen dieser Zeitung hat die Anzahl der Hasskommentare seit Beginn der Flüchtlingskrise stark zugenommen. Deswegen weiter
  • 229 Leser

EuGH will über Kopftuch im Job urteilen

Im Mai hatte die deutsche EuGH-Generalanwältin ein Kopftuchverbot im Job für rechtmäßig erklärt – jetzt urteilt eine EuGH-Kollegin anders. weiter
  • 238 Leser

Gabriel droht mit Abzug deutscher Soldaten

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel schließt einen Verbleib der Bundeswehrsoldaten auf dem türkischen Stützpunkt Incirlik für den Fall aus, dass das Besuchsverbot für deutsche Abgeordnete bestehen bleibt. „Die Bundeswehr ist eine Parlamentsarmee“, sagte der Vizekanzler. „Und wenn das Parlament nicht seine Armee besuchen kann, dann kann weiter
  • 245 Leser

Großer Meister der Gelassenheit

Sami Khedira, Toni Kroos und Ronaldo: Alle schwärmen von Trainer Carlo Ancelotti
Beim FC Bayern leitete er gestern seine zweite Trainingseinheit: Carlo Ancelotti. Stars wie Ronaldo schätzen diesen Coach. Ob das auch in München gilt? weiter
  • 471 Leser

Krebstod mit 41

Moderatorin und Autorin Miriam Pielhau verliert Kampf gegen die Krankheit
Miriam Pielhau wurde nur 41 Jahre alt. Die Autorin und Moderatorin starb an Krebs. Lange hatte sie gehofft, die Krankheit zu besiegen. weiter
  • 365 Leser

Lang-Lkw auf die Straßen lassen

Politiker sind dafür, Bürger skeptisch
Lang-Lkw werden derzeit auf ausgewählten Strecken auf ihre Tauglichkeit getestet. Politiker fordern jetzt ihren regulären Einsatz. weiter
  • 456 Leser

Literatur auf Medaillenkurs

Der Schriftsteller als Olympionike: Ilija Trojanow ganz sportlich
Nach der Fußball-EM ist vor Olympia. Der Schriftsteller Ilija Trojanow hat dafür trainiert, als Amateur: vier Jahre, 80 Disziplinen. Animierend. weiter

Militärische Strategiepapiere

Die Bundesregierung hat ein neues „Weißbuch“ der Bundeswehr beschlossen. Es ist das wichtigste Dokument zur Sicherheits- und Verteidigungspolitik – aber nicht das einzige. Ein Überblick: Verteidigungspolitische Richtlinien: Die VPR stehen in der Hierarchie gleich unter dem „Weißbuch“. Auch sie formulieren die sicherheitspolitischen weiter
  • 196 Leser

Misstrauen in Mainz

Opposition in Rheinland-Pfalz will Malu Dreyer stürzen – Ampel hält dagegen
Hält die Ampelkoalition? Der Landtag von Rheinland-Pfalz stimmt heute über ein Misstrauensvotum gegen die Ministerpräsidentin ab. weiter
  • 298 Leser

Monster unterwegs

Gesenkter Kopf, der Blick geht nach unten: Dieses Bild ist auf deutschen Straßen und Fußwegen mittlerweile ein bekanntes. Nun ist das aber kein Ausdruck mangelnder Lebenslust, auch wenn uns Ausdruck und Temperament südamerikanischen Ausmaßes sicher abgehen. Vielmehr ist der Blick nach unten Zeichen der Verehrung für die Liebe unserer Zeit: das Smartphone. weiter
  • 277 Leser

Mord an Armani bleibt Rätsel

Zwei Jahre nach dem Verbrechen in Freiburg sind die Ermittler ratlos
In Freiburg wird ein Achtjähriger von einem Unbekannten erwürgt. Die Polizei sucht fieberhaft nach dem Täter. Nach zwei Jahren sind alle Spuren kalt. weiter
  • 304 Leser

Polizei hat erste Hinweise auf Motiv der Bluttat

Bluttat in Stuttgarter Kanzlei: Anwalt schuldete Täter Geld
Der erschossene Stuttgarter Anwalt soll seinen Mörder um mehrere Hunderttausend Euro geprellt haben – ein erster Ansatzpunkt in puncto Motiv. weiter
  • 323 Leser

Portal kassiert Provisionen

Gerichtsurteil: Check24 muss Verbraucher deutlich informieren
Preisvergleichsportale im Internet boomen. Was viele nicht wissen: die Portale kassieren Provisionen von den Firmen, deren Produkte sie vermitteln. weiter
  • 631 Leser

Razzia gegen Hetzer im Netz

Fälle aus Bayern lösen bundesweit Durchsuchungen in 60 Wohnungen aus
Eine Facebook-Gruppe aus Bayern verherrlicht über Monate den Nationalsozialismus im Internet. Nun schlägt die Polizei in 14 Bundesländern zu. weiter
  • 232 Leser

Respekt vor Portugals Erben

U-19-EM: Für Deutschland zählt heute nur ein Sieg
Heute im zweiten Gruppenspiel gegen Portugal geht es für die deutsche U-19-Auswahl bei der Fußball-EM schon um alles. Nach dem 0:1 muss jetzt ein Sieg her. weiter
  • 475 Leser

Rezept gegen hohe Preise gesucht

Krankenkassen fordern mehr Rabatte
Mondpreise sind bei neuen Arzneimitteln schwer zu verhindern. Die Krankenkassen fordern unter anderem bessere Informationen für die Ärzte. weiter
  • 507 Leser

Rezept gegen überhöhte Preise gesucht

Krankenkassen fordern mehr Rabatte und bessere Informationen für Ärzte
Mondpreise sind bei neuen Arzneimitteln schwer zu verhindern. Die Krankenkassen fordern unter anderem bessere Informationen für die Ärzte. weiter
  • 551 Leser

Rio-Generalprobe im Reiter-Mekka

CHIO Aachen: Weltfest des Pferdesports letzter Vergleich vor den olympischen Spielen
Von Christian Ahlmann bis Isabell Werth: Beim CHIO in Aachen testen die Top-Reiter aus aller Welt zum letzten Mal ihre Olympia-Form. weiter

Schiefer als der Turm von Pisa

In Reutlingen ist eine der ältesten Häuserzeilen Deutschlands akut einsturzgefährdet
Den großen Stadtbrand von 1726 hat es überstanden. Doch die Zukunft des historischen Ensembles in der Reutlinger Oberamteistraße ist ungewiss. weiter
  • 289 Leser

Schweiz als Vorbild

Könnten unsere Nachbarn zum Modell für Großbritannien nach einem EU-Austritt werden?
Die große Frage nach dem britischen Brexit-Votum lautet: Wie stellt sich London das künftige Verhältnis zur EU vor? Anlass für einen Blick auf die Schweiz. weiter
  • 312 Leser

Sonde schickt Jupiter-Bilder

Rund eine Woche nach der Ankunft am Jupiter hat die Sonde „Juno“ erstmals Fotos geschickt. Die ersten Bilder sind in relativ niedriger Auflösung. Hoch aufgelöste Fotos soll „Juno“ erst wieder Ende August machen, wenn sie sehr nah an den Jupiter herankommt. „Juno“ hatte vergangene Woche den größten Planeten unseres weiter
  • 264 Leser

Stark mit Abstrichen

Einmal im Jahr kommt das Land groß raus in Berlin: bei der Stallwächterparty. Der Südwesten präsentiert sich dann von seiner besten Seite. Die gesellschaftliche Präsenz ist unumstritten, doch hält der politische Einfluss der Stuttgarter auf der Berliner Bühne Schritt? Wenn es eine Ländermehrheit gibt für die Reformen des Bundes in der Erbschaftssteuer weiter
  • 263 Leser

Stefanie Dathe leitet das Ulmer Museum

Das Ulmer Museum hat eine neue Chefin: Stefanie Dathe, bisher Leiterin des Museums Villa Rot in Burgrieden/Rot wurde gestern mit satter Mehrheit gewählt. weiter
  • 435 Leser

Teslas Autopilot bleibt an

Nach dem tödlichen Unfall mit einem selbstfahrenden Elektroauto von Tesla hat der Firmengründer Elon Musk das Autopilot-System verteidigt. weiter
  • 466 Leser

Teslas Autopilot bleibt an

Nach dem tödlichen Unfall mit einem selbstfahrenden Elektroauto von Tesla hat Firmengründer Elon Musk das Autopilot-System verteidigt. Tesla werde das System nicht abschalten, sagte Musk. weiter
  • 5
  • 450 Leser

Unausgereifte Ideen

Mit dem „Weißbuch 2016“ hat Ursula von der Leyen die Streitkräfte angesichts einer veränderten Sicherheitslage für neue Aufgaben verpflichtet. Kurz gefasst lauten die strategischen Ziele der Verteidigungsministerin so: Die Bundeswehr wird mit erheblich mehr Geld aufgerüstet, die Armee soll bei zunehmenden Kriseneinsätzen im Ausland ein höheres weiter
  • 253 Leser

Unfertig statt Innovation

Autos von Tesla mit Stromantrieb werden von vielen Menschen bewundert. Nach einem tödlichen Unfall wächst aber die Kritik. Zurecht, meint unser Redakteur Thomas Veitinger. weiter
  • 366 Leser

Ursachenforschung nach Zugunglück in Italien

Zahl der Todesopfer steigt auf 27 – Blackbox geborgen
Mindestens 27 Todesopfer hat das Zugunglück in Süditalien gefordert. Die Ursache könnte menschliches Versagen sein, verbunden mit veralteter Technik. weiter
  • 295 Leser

Verdächtiger festgenommen

Fünf Monate nach den tödlichen Schüssen auf einen 88 Jahre alten Waffenhändler im Landkreis Waldshut-Tiengen hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Es handle sich um einen 47 Jahre alten Mann aus Südbaden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft gestern in Freiburg mit. Der Verdächtige soll den 88-Jährigen Mitte Februar in dessen Geschäft weiter
  • 355 Leser

Vergiftete Atmosphäre

US-Außenminister Kerry besucht Kreml – Schwierige Themen erwartet
Wenn John Kerry heute Moskau besucht, wird es um heikle Themen gehen: Syrien, die Ukraine, die Nato. Die Stimmung ist angespannt. Es gibt viel Streit. weiter
  • 309 Leser

Verschnaufpause eingelegt

Anleger warten auf Zinsentscheid der Briten
Der Dax hat nach seiner jüngsten Rally eine Verschnaufpause eingelegt. Nach fast 6 Prozent Plus an drei Handelstagen gab der deutsche Leitindex um 0,33 Prozent nach. Die Anleger blieben einen Tag vor dem Zinsentscheid der britischen Notenbank in Lauerstellung, schrieb Marktanalyst Niall Delventhal von DailyFX. "Auf der Insel soll laut den Prognosen weiter
  • 532 Leser

Was drauf steht, muss auch drin sein

Das Internetportal lebensmittelklarheit.de ist fünf Jahre alt. Es hat sich als Anlaufstelle für Beschwerden der Verbraucher inzwischen bewährt. weiter
  • 396 Leser

Wenn das Zimmer müffelt

Vor Ort sieht der Urlaub manchmal anders aus als im Katalog
Wenn das Hotel nicht den Katalogbildern entspricht, liegt ein Reisemangel vor. Abhilfe kann oft gleich vor Ort geschaffen werden – wenn man sich wehrt. weiter
  • 481 Leser

Wenn das Zimmer müffelt

Vor Ort sieht der Urlaub manchmal anders aus als im Katalog
Wenn das Hotel nicht den Katalogbildern entspricht, liegt ein Reisemangel vor. Abhilfe kann oft gleich vor Ort geschaffen werden – wenn man sich wehrt. weiter
  • 573 Leser

Zinsflaute belastet Betriebsrenten

Bestehende Guthaben sind aber nicht betroffen
Millionen Beschäftigte hoffen auf eine auskömmliche Betriebsrente. Doch das Zusatzplus im Alter könnte bei einigen niedriger ausfallen als erhofft. weiter
  • 457 Leser

Leserbeiträge (5)

Gebäude sanieren

Zu „Es klingelt im Kirchenbeutel“ vom 9. Juli:Wie die beiden Vertreter der evangelischen Kirche, Ralf Drescher und Harald Schweikert, in dem Gespräch betonen, ist die derzeitige finanzielle Lage recht gut. Bei der katholischen Kirche sieht es ähnlich aus. Diese gute Situation ist unseren beiden Religionsgemeinschaften zu gönnen. In diesem weiter
  • 5
  • 1030 Leser

Schock auf Schnaps

Zu „Würde verletzt“, Leserbrief zum Thema „Ekelbilder auf Zigarettenpackungen“ vom 8. Juli:„Nette Bildchen“ auf Zigarettenschachteln . . . ist ja echt aufmerksam, dass man den Rauchern zeigen will, was es für Folgen hat, das Gequalme, kein Raucher weiß das ja. Ich finde es auch in den Läden so schön platziert an der weiter
  • 3
  • 1343 Leser

Am Freitag wird es langsam wieder freundlicher

Wettervorhersage für Freitag, den 15.07.2016

Am Freitag starten wir erst noch mit vielen Wolken und örtlich letzten Regentropfen in den Tag, spätestens ab Mittag ist es aber überall trocken und auch die Sonne wird sich noch öfters zeigen. Die Höchsttemperatur liegt bei 17°C in Aalen und Ellwangen, bis zu 18°C werden

weiter
  • 3
  • 2231 Leser

AWO beteiligt sich mit einem Stand am Internationalen Festival

Viele ehrenamtliche Helfer und Helferinnen des AWO-Ortsvereins Aalen e.V. ermöglichten es beim Internationalen Festival am Wochenende auf dem Gmünder Torplatz, dass sich auch die AWO mit einem Stand präsentieren konnte. Am Samstag wurde zu den Getränken Flammkuchen angeboten, sonntags gab es zahlreiche leckere Kuchen. Das schwüle weiter

Heißer fünfter TopDog-Day

Zum fünften Mal richtete der Verein der Hundefreunde Aalen auf dem Übungsgelände im Rohrwang am vergangenen Sonntag den TopDog-Day aus. Viel Sonne und sommerliche Temperaturen heizte Hunden und Menschen ordentlich ein, aber alle hatten viel Spaß an dem abwechslungsreichen Wettkampf.

Über 30 Hundehalter aus den samstäglichen

weiter

inSchwaben.de (6)

Ein Fest für Jugendliche

Ringfest steigt am Samstag auf der Jugendmeile
Ein so genanntes Ringfest steigt am Samstag, 16. Juli, ab 14 bis 22 Uhr in der Jugendmeile hinter dem Gmünder Bahnhof. Es gibt Spielaktionen und vieles mehr. weiter
  • 1278 Leser

Politiker auf Sommertour

Treffen mit Vertretern auf allen Ebenen
Der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange besucht auf seiner Sommertour Städte, Gemeinden, Vereine, Unternehmen und Einrichtungen in seinem Wahlkreis. weiter
  • 1016 Leser

Schüler der Schillerrealschule feiern ihren Abschluss

Stolz nahmen die Schüler der Abschlussklassen der Schillerrealschule am Donnerstagabend ihre Zeugnisse entgegen. Gefeiert wurde gemeinsam mit Freunden und Familie im Prediger. Folgende Schüler haben ihren Abschluss gemacht: Robert Alltag, Melisa Arslan, Katharina Bächle, Jenny Bijelonjic (B), Didem Can (B), Sevket Cayli (P), Koray Duranlar, Sabrina weiter
  • 3095 Leser

Die "Weltsprache" lernen – aber mit Spaß

Kenntnisse im Bereich der englischen Sprache gehören für deutsche Schüler inzwischen meist zur Allgemeinbildung. Doch auch, wenn die amerikanische und britische Sprachkultur hierzulande großen Einfluss hat – eine fremde Sprache zu verstehen und anzuwenden, fällt nicht jedem leicht. Für Schüler, die Probleme

weiter
  • 1610 Leser