Artikel-Übersicht vom Freitag, 15. Juli 2016

anzeigen

Regional (90)

Achtklässler informieren sich bei der Firma Ringler GmbH

Gemeinsam mit ihren Fachlehrern Tilmann John und Stefan Willbold konnten die Schüler der Franz-von-Assisi-Schule des Wahlpflichtbereichs Technik der Klassen 8 die Firma Ringler GmbH in Waldstetten erkunden. Dieser Besuch fand im Rahmen der Bildungspartnerschaft nun bereits zum vierten Mal statt. Zunächst empfing Martina Holzwarth die Jugendlichen zu weiter
  • 671 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ateliertag bei Holzkünstler Hoffmann

Zum Tag des „offenen Ateliers“ laden der Holzschnitzer Heinrich Hoffmann und der „Runde Kultur Tisch Lorch“ Besucher am Samstag und Sonntag, 16. und 17. Juli, zwischen 15 und 18 Uhr in die Gerberstraße 10 in Lorch ein, wo Hoffmann wohnt und arbeitet. Über 40 Figuren stehen wie lebendige Mitbewohner im Haus. Neben der Ausstellung weiter
  • 202 Leser

Faszination Akkordeon

Lorch-Waldhausen. Der Handharmonika-Club H.H.C. Remstalklang Waldhausen veranstaltet am Sonntag, 17. Juli, im Rahmen seiner Reihe „Faszination Akkordeon“ das Kinder- und Jugendkonzert „KiK – Kids in Konzert“ in der Remstalhalle in Waldhausen. Gekrönt wird der Tag mit einem Solokonzert mit dem international wirkenden Solisten weiter
  • 641 Leser

Heimatmuseum ist geöffnet

Waldstetten. Am kommenden Sonntag, 17. Juli, ist das Heimatmuseum Waldstetten von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Ebenso ist die Sonderausstellung „Wintersport unterm Stuifen“ zu besichtigen. Im Museumscafé gibt es Kuchen und Getränke. weiter
  • 733 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Historische Fahrzeugschau

Am Samstag, 23. Juli, führt die Reservisten- und Schützenkameradschaft Waldhausen auf dem Gelände unter dem Erlenhof eine historische Militärfahrzeugschau durch. Zu besichtigen sind Militär-Oldtimer verschiedener Epochen sowie verschiedener Herkunftsländer. Interessierte können sich mit den Besitzern unterhalten oder fachsimpeln. Um 14 Uhr findet eine weiter
  • 463 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Infos zur Flüchtlingsarbeit

Seit gut einem halben Jahr gibt es in Waldstetten eine organisierte Flüchtlingshilfe. Für die weitere Qualifizierung der Helfer in der Waldstetter Flüchtlingshilfe und zur Information aller interessierten Bürger ist es gelungen, den früheren Sozialbürgermeister Tübingens und amtierenden Kreisrat Michael Lucke (SPD) zu einem Vortrag mit Aussprache zu weiter
  • 206 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Nacht der Chöre

In der Stadtkirche Lorch findet an diesem Samstag, 16. Juli, die vierte Nacht der Chöre statt. Ab 19 Uhr laden der katholische Kirchenchor, der Chor „Schelmenklänge“ des MGV Lorch, Lorcher Männerchore und die Lorcher Kantorei zu ihren Chorvorträgen ein. In den Pausen erfolgt Bewirtung vor der Kirche. Der Erlös der Veranstaltung ist für die weiter
  • 239 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sonntagswanderung auf das Kalte Feld

Der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Waldstetten, trifft sich am Sonntag, 17. Juli, um 9 Uhr am Freibadparkplatz zur Sonntagswanderung. Wanderführer Harald Ziller führt die Gruppe über den Orchideenweg aufs Kalte Feld. Es folgt eine Exkursion über die Wacholderheide zum Kennenlernen der Wildkräuter im Kalten-Feld-Tee. Anschließend ist Einkehr mit Teeverkostung weiter
  • 229 Leser

4,4 Millionen Euro für drei Schulen

Schwäbisch Gmünd. Schwäbisch Gmünd und Mutlangen erhalten 4,4 Millionen Euro aus dem Landesschulbau-Förderungsprogramm. Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz und Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange freut sich: „Das Geld wird an den Schulen dringend benötigt.“ Der Umbau weiter
  • 1
  • 552 Leser

FRAGE DER WOCHE

##Jennifer Jones, (30), Betriebswirtin aus Herli- kofen„Die Gartenschau hat viele positive Dinge, wie beispielsweise einen tollen Spielplatz oder einen Hochseilgarten, hervorgebracht. Wetzgau wurde zu einem beliebten Ausflugsziel für Familien. Für mich ist es daher auch ein lukrativer Wohnort. Leider kann ich aber aus Zeitgründen nicht an den weiter

Partystimmung beim Wetzgauer Bandabend im Himmelsgarten

Mit einem Wetzgauer Bandabend haben die Feierlichkeiten zum 750. Geburtstag des Schwäbisch Gmünder Stadtteiles am Freitagabend begonnen. Die Bands „Bernie & Friends“, „Hentzschel’s“ und die „Madows“ sorgten für Partystimmung. Im Landschaftspark Wetzgau steht ein großes Festzelt, fast 300 Ehrenamtliche engagieren weiter
  • 504 Leser

WIR GRATULIEREN

Samstag, 16. JuliSCHWÄBISCH GMÜNDIrmgard Bühler, zum 85. GeburtstagBerta Linek, Waldau, zum 80. GeburtstagEgon Hein, Bettringen, zum 80. GeburtstagGÖGGINGENEmilie Hauser, Mulfingen, zum 94. GeburtstagGSCHWENDKarl Schuh, Honkling, zum 90. GeburtstagHEUBACHErika Zelt, zum 80. GeburtstagSCHWÄBISCH GMÜNDSonntag, 17. JuliHannelore Glaser, zum 85. Geburtstag weiter
  • 643 Leser

Grundschule startet Musikprofil

Neu an der Braunenbergschule Wasseralfingen – Kooperation mit Musikschule und Bergkapelle
Das Fach Musik gewinnt an Wasseralfinger Schulen noch mehr Gewicht als bisher schon. Ab dem kommenden Schuljahr wird die Braunenbergschule als Grundschule ein musisches Profil haben. Die Schule arbeitet dabei zusammen mit der Musikschule der Stadt Aalen und der SHW-Bergkapelle. Die wird ein Kinderorchester gründen. weiter
  • 964 Leser

Anschlag auf „unsere Werte“

Schwäbisch Gmünd. Auf den Anschlag in Nizza, bei dem mindestens 84 Menschen ums Leben gekommen sind, reagierte der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange bestürzt: „An einem Tag, an dem die Franzosen im Zeichen von Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit ihren Nationalfeiertag begehen, wurden zahlreiche Menschen getötet, darunter auch eine weiter
  • 1
  • 614 Leser

Auf der Burg wird es zünftig

Bei volXXpop am 28. Juli, 20.30 Uhr, beim Festival Schloss Kapfenburg erwartet die Zuschauer ein Hauch Oktoberfest in den historischen Mauern, denn dann werden voXXclub, La Goassn und die Troglauer Buam mit ihrer Musik den Schlossinnenhof zum Tanzen bringen. Beats und Rock, Pop und Hip Hop vermischen sich dabei mit traditionellen Klängen. Das ist mal weiter
  • 517 Leser

Das collegium iuvenum singt zur Eröffnung des EKM

Hochklassige Kirchenmusik von der ersten Minute an: Der ökumenische Knabenchor collegium iuvenum Stuttgart hat den Eröffnungsgottesdienst zum Festival für Europäische Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd im Heilig-Kreuz-Münster musikalisch begleitet. Unter der Leitung von Michael Culo bereicherten sie den Gottesdienst mit Werken von Josquin Desprez (1440-1521), weiter
  • 574 Leser

Gespräch mit Innenminister

Schwäbisch Gmünd. „Es ist unzweifelhaft, dass in einem so tragischen Fall wie in Gmünd beim Tod des Feuerwehrmanns unbürokratisch Hilfe geleistet werden muss“, reagiert der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Scheffold auf den Vorschlag auf Einrichtung eines Versorgungsfonds. Der Ministerpräsident und der Innenminister hätten bei ihrem Gmünd-Besuch weiter
  • 506 Leser

GUTEN MORGEN

Als Mann und Frau. Wer denkt dabei gleich an Kirchenmusik. Gerade deshalb schaffen sich die Veranstalter mit dem Begriff den zusätzlichen Kick an Aufmerksamkeit, den Marketingexperten nicht besser treffen könnten. Von „spielerischer Leichtigkeit und Humor in der Musik“ ist da die Rede. Aber immer bezogen auf Mann und Frau. Mehr geht natürlich weiter
  • 399 Leser

Paul de Vries zeigt seine Arbeiten

Stadtgoldschmied stellt aus
„Silberschmieden ist für mich das Erzählen einer Geschichte“, sagt der niederländische Silberschmied Paul de Vries. In diesem Jahr ist der renommierte Gestalter Stadtgoldschmied in Schwäbisch Gmünd. Mit der Auszeichnung verbunden ist zum einen eine Ausstellung im Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik: vom 17. Juli bis 2. Oktober beleuchten weiter
  • 743 Leser

Rotary-Auktion in Fachsenfeld

Auf dem 4. Fachsenfelder Kunstsalon auf Schloss Fachsenfeld werden etwa 160 künstlerische Fotografien zeitgenössischer Fotografen aus Ostwürttemberg und den Partnerstädten Aalens ausgestellt. Am Sonntag, 17. Juli, 11 bis 17 Uhr, findet im Schlossgarten eine Rotary Sommer A(u)ktion statt, zu der alle interessierten Bürger, insbesondere alle Mitglieder weiter
  • 551 Leser

Soiree zu Leutze

Am 18. Juli hat der berühmte Maler Todestag
An den Todestag Emanuel Leutzes vor 148 Jahren erinnert am Montag, 18. Juli, 19 Uhr, eine Soiree im Museum im Prediger in Schwäbisch Gmünd. Die Leutze-Forscherin und -Expertin Heidrun Irre führt durch die Ausstellung, die das Gmünder Museum zum 200. Geburtstag des Künstlers noch bis 28. August zeigt. weiter
  • 676 Leser

Öffnungszeiten

Das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik hat Dienstag, Mittwoch, Freitag von 14 bis 17 Uhr, Donnerstag von 14 bis 19 Uhr, Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Montags geschlossen. weiter
  • 842 Leser

Preis für „HuT“-Projekt

Gmünder Werkstatt für Flüchtlinge wird ausgezeichnet
Werkbank statt Wartebank in Schwäbisch Gmünd: Im Rahmen des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ wird die Gmünder Lernwerkstatt „HuT“ (Handwerk und Technik) ausgezeichnet. Die Idee? Rentner bringen Flüchtlingen handwerkliche Fertigkeiten bei. weiter
  • 482 Leser

Gmünds Festivalsommer startet

Eröffnung im Heilig-Kreuz-Münster und auf dem Münsterplatz und ein Gedenken an die Nizza-Opfer
Freude und Trauer prallen an diesem Freitagabend aufeinander. Freude über ein neues kirchenmusikalisches Ereignis, die Eröffnung des Festivals Europäische Kirchenmusik und die Trauer über den Anschlag von Nizza. Im Eröffnungsgottesdienst im Heilig-Kreuz-Münster gedenken Pfarrer Robert Kloker, Dekanin Ursula Richter und die Besucher der Opfer. weiter
KURZ UND BÜNDIG

ADFC-Tour nach Hönig

Die ADFC-Tour am Sonntag, 17. Juli, führt zum Salzkuchenfest nach Hönig.Die Strecke führt von Gmünd nach Herlikofen, weiter nach Brainkofen und auf dem grünen Pfad über Schechingen, Hohenstadt nach Eschach. Der Rückweg führt von Hönig über Rehnenmühle, Täferrot hinauf nach Lindach und zurück nach Gmünd. Streckenlänge: zirka 65 Kilometer. Treffpunkt: weiter
  • 425 Leser
POLIZEIMELDUNGEN

Bordsteinzange geklaut

Göggingen. Aus einem Container einer Firma in der Straße „Brunnenäcker“ wurde am Mittwoch um 15 Uhr eine Bordsteinzange im Wert von 1130 Euro entwendet. Hinweise auf den Dieb erbittet der Polizeiposten in Leinzell unter Telefon (07175) 9219680. weiter
  • 761 Leser
POLIZEIMELDUNGEN

Fensterscheibe beschädigt

Heubach. Vermutlich mit einem Stein wurde zwischen dem 8. und 13. Juli die Fensterscheibe einer Firma in der Adlerstraße beschädigt. 500 Euro beträgt der durch den Unbekannten verursachte Schaden. Zeugenhinweise erbittet der Polizeiposten in Heubach. weiter
  • 804 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Führungen in der Kirche St. Coloman

Im Rahmen der 750-Jahr-Feier in Wetzgau ist die Kirche St. Coloman am Festsonntag, 17. Juli, ganztätig geöffnet. Kirchenführungen mit Gästeführerin Brigitte Kienhöfer finden um 14 und 16 Uhr statt. weiter
  • 202 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerliche Serenade in Straßdorf

Der Liederkranz Straßdorf lädt ein zum sommerlichen Musikgenuss in der Gemeindehalle in Straßdorf. Am Samstag, 16. Juli, werden die Sänger mit den Gästen von den Straßdorfer Orgelpfeifen, Chorus Lein aus Heuchlingen sowie dem pop-Chörle vom MGV Lorch dem Publikum einen bunten Strauß an Melodien überreichen. Vom Liederkranz ergänzen der Männerchor sowie weiter
  • 398 Leser
POLIZEIMELDUNGEN

Unfälle beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd. Aus Unachtsamkeit war eine 31-jährige Opel-Fahrerin am Donnerstag gegen 14.25 Uhr beim Ausparken in der Schwabenstraße gegen einen geparkten Daimler Benz gefahren. Dadurch entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro. Am Donnerstag gegen 12 Uhr beschädigte eine 51-jährige VW-Fahrerin einen am rechten Fahrbahnrand der Moselstraße abgestellten weiter
  • 736 Leser
POLIZEIMELDUNGEN

Versuchter Einbruch

Mutlangen. Mit einem Stein schlug in der Nacht zum Freitag ein Unbekannter die Scheibe eines Fensters einer Firma im Siemensring ein. Offensichtlich wollte er dieses öffnen, was ihm wegen der Fenstersicherung nicht gelang. Er verursachte einen Schaden in Höhe von etwa 300 Euro. weiter
  • 880 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„Ich bin dann mal unterwegs“

Die evangelischen Kirchengemeinden im Schwäbischen Wald starten die vierte Wanderung, die neue Wege mit besonderen Bäumen und geistlichen Kirchenführungen kombiniert. Am Sonntag, 17. Juni, wird ab 15 Uhr der Besinnungsweg am Bernhardus erwandert. Die Gehzeit beträgt 1,5 Stunden. Start und Ziel ist am Furtlepass Parkplatz (links). Fahrgemeinschaften weiter
  • 201 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Altpapiersammlung der Feuerwehr

Die Feuerwehr Leinzell sammelt zur Unterstützung der Jugendarbeit am Samstag, 16. Juli, Altpapier. Dieses sollte ab 8 Uhr bereitstehen oder bis 12 Uhr am Container abgegeben werden. weiter
  • 224 Leser

Die Firma mitgestaltet

Eschacher Firma Mössner verabschiedet Hans Kunz
Im seinem Jubiläumsjahr geht Hans Kunz in den Ruhestand. Ein Viertel Jahrhundert war er bei der Firma Mössner beschäftigt. weiter
  • 558 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderat Iggingen tagt

Der Gemeinderat trifft sich am Montag, 25. Juli um 20 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Erweiterung des Kindergartens „Im Gänsegärtlein“ und dessen Benutzungs-Satzung, die Förderanträge für die Verlegung von Leerrohren für den Breitbandausbau, die Abrechnung der Baugebiete „Beim Bergschmied“ weiter
  • 221 Leser

Herzenswunsch erfüllt

Schechinger Osterbrunnenteam stattet Friedhof aus
Einen Herzenswunsch hat das Osterbrunnenteam den Schechingern erfüllt. Auf dem Friedhof gibt es jetzt Transportwägelchen. weiter
  • 520 Leser

Vier spannende Tage in der Bundeshauptstadt Berlin

Abschlussfahrt der Leinzeller Realschüler – das ehemalige Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen beeindruckte besonders
Die Abschlussfahrt der Realschule Leinzell führte nach Berlin. Dort erlebten die 21 Zehntklässler mit den Lehrern Jürgen Beck und Gertrud Golbeck vier spannende Tage. weiter
  • 449 Leser

Stabwechsel im Rathaus Gschwend

Abschied von Rosalinde Kottmann und Einsetzung von Christoph Hald in der Gemeindehalle
Viele Kommunen auf der Ostalb waren am Freitagabend führungslos. Grund: Deren Bürgermeister saßen alle in der Gschwender Gemeindehalle. Hier gab es zwei denkwürdige Anlässe zur Zusammenkunft. Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann wurde verabschiedet und Christoph Hald als Bürgermeister verpflichtet. weiter
Eine Übersicht der Exponate unter www.limesschule-moegglingen.de weiter
  • 869 Leser
SO IST ES RICHTIG
In der Freitagsausgabe der Gmünder Tagespost wurde auf ein „Eltern-Schüler-Lehrer-Konzert“ der Jugendmusikschule Rosenstein in Böbingen hingewiesen. Hier hat sich ein Fehler eingeschlichen, denn das Konzert hat bereits am vergangenen Sonntag stattgefunden. weiter
  • 841 Leser

Für Künzel-Haus

Thema: Wohnhaus von Erika Künzel:„Die Mittwochswanderer der Albvereinsgruppe Heubach begaben sich am 29. Juni auf die Suche nach dem 'Silbermännle'. Auf Vermittlung von Wanderführer Peter Obermayer begeisterte Gästeführerin Cäcilia Bareis uns Wanderfreunde mit ihrer Führung durch den Erika-Künzel-Stollen. Sie berichtete während der Führung kurzweilig weiter
  • 593 Leser

Italienisches Wochenende in Bartholomä

Der Kulturhof Amalienhof bei Bartholomä steht auch am heutigen Samstag unter dem Motto „Begegnung, Partnerschaft, Freundschaft“. Aus der Partnergemeinde Casola Valsenio, die ihr 800-jähriges Bestehen feiert, ist eine große Delegation angereist und wirkt am Bühnenprogramm und an der Bewirtung mit. Am Freitag gab es „Pizza Originale weiter
  • 573 Leser

Schaufenster als Kunst-Galerie

Erste Mögglinger „Schul-Kunst-Tour“ eröffnet – Zahlreiche Geschäfte stellen Ausstellungsflächen bereit
Insgesamt 31 Geschäfte in Mögglingen wurden von der Limesschule mit Kunstwerken ausgestattet und haben diese in ihren Schaufenstern ausgestellt, um Mögglingen bunter und farbenfroher zu machen. weiter
  • 619 Leser

Waren aus fairem Handel

Heubach. Am morgigen Sonntag, 17. Juli, findet nach dem Gottesdienst in der Heubacher St.-Ulrich-Kirche ein Verkauf von Waren aus fairem Handel statt. Beim Ständerling im Kirchgarten werden unter anderem Kaffee, Honig, Kekse, Trockenfrüchte, Säfte und andere fair gehandelte Produkte angeboten. weiter
  • 1035 Leser

Wichtiger Schritt ist getan

Abschlussklassen der Realschule Heubach nehmen ihre Zeugnisse entgegen
Mit einem festlichen Akt wurden am Donnerstagabend die Abschlussklassen der Realschule Heubach entlassen. Zahlreiche Eltern, Geschwister, Schüler und Lehrer versammelten sich in der schön geschmückten Aula der Realschule, um an der Zeugnisübergabe an 83 Absolventen teilzunehmen. weiter
  • 758 Leser

Winterspielplatz-Team spendet

Immer donnerstags öffnete im vergangenen Winter das Gemeindehaus in der Heubacher Klotzbachstraße seine Türen und lud zum Winterspielplatz ein. Dieses Angebot der evangelischen Kirchengemeinde wurde von vielen Kindern, Eltern und Großeltern gut angenommen. Durch die Spenden der Besucher war die Winterspielplatzkasse am Ende des Winters so gut gefüllt, weiter
  • 548 Leser

Lorcherin nah an der Tragödie

Denise Rath und ihre Mitschüler vom Schorndorfer Gymnasium sind auf Studienfahrt bei Nizza
Als ein Mann in Nizza mindestens 84 Menschen in den Tod reißt, sitzen die 18-jährige Denise Rath aus Lorch und ihre Mitschüler vom Schorndorfer Wirtschaftsgymnasium wenige Kilometer entfernt im Hotel. Sie erfahren per Telefon, welch großes Glück sie hatten. Eigentlich wollten auch sie in der letzten Nacht ihrer Studienfahrt zum Feuerwerk nach Nizza. weiter
AUS DER REGION

Mit dem Dampfzug zur Kinderzeche

Am Sonntag, 17. Juli, fahren die Museumszüge des Bayerische Eisenbahnmuseum e.V. auf der „Romantischen Schiene” zur Kinderzeche nach Dinkelsbühl, nach folgendem Fahrplan: Nördlingen ab 10.20 Uhr, 14.20 Uhr; Dinkelsbühl ab 11.20 Uhr, 15.20 Uhr; Feuchtwangen an 11.40 Uhr, 15.40 Uhr. Feuchtwangen ab 12 Uhr, 16 Uhr; Dinkelsbühl ab 12.35 Uhr, weiter
  • 833 Leser

Spenden an Kliniken und Ärzte

Geld fließt für Fortbildungen
Ein bundesweites Recherchenetzwerk hat Spenden von Pharmaunternehmen an Ärzte untersucht. Fast 15 000 Euro flossen demnach an das Ostalbklinkikum und 21 000 Euro ans Stauferklinkikum. Auch Ärzte erhielten Geld, manchmal über 1000 Euro. Was wurde damit gemacht? weiter
  • 963 Leser
AUS DER REGION

Wolseley in der Becherlehenstraße 26

In unserer Freitagausgabe „Oschtalbkoscht“ lautete der Titel „Frühstück bei Wolseley“. Mehrere Leser haben uns darauf aufmerksam gemacht, dass sie aber immer noch nicht wüssten, wo genau sie denn nun den kulinarischen Genuss in Erfahrung bringen könnten. Deshalb holen wir das nach: Die Manufaktur B26 ist in der Becherlehenstraße weiter
  • 777 Leser
KURZ UND BÜNDIG

„ Erlebnis Streuobst“

Die Streuobst-Guides laden am Samstag, 16. Juli, von 14 bis 17 Uhr in den Himmelsgarten ein. Rund um das Streuobstzentrum gibt es im Rahmen der 750-Jahr Feier von Wetzgau kostenfreie Informationen zu den Themen „Alles rund um Rosen“, „Wie kommt der Honig ins Glas“ und „Was muss bei Obst im Hausgarten beachtet werden“. weiter
  • 251 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Musikverein Herlikofen lädt ein

Der Musikverein Herlikofen veranstaltet am Wochenende, 16. und 17. Juli, ein Musikfest auf dem Festplatz beim TV-Heim in Herlikofen. Für Unterhaltung sorgt am Samstag der Musikverein Herlikofen von 19 bis 22 Uhr. Am Sonntag ab 11.30 Uhr spielt der „Frühschoppenbloas“, ab 14 Uhr unterhält die Jugendkapelle. Zum Ausklang spielt der Musikverein weiter
  • 304 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sommerfest der a.l.s.o.

Zum Sommerfest lädt die a.l.s.o. am Samstag, 16. Juli, ab 18 Uhr ein. Neben Verköstigungen mit Kaffee und Kuchen sowie Herzhaftem vom Grill stehen auch Großspiele für Kinder auf dem Programm. Außerdem können sich die Besucher über Angebote und Projekte der a.l.s.o. informieren. Den Auftakt des Sommerfestes geben Carina Deutscher & Band. weiter
  • 299 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Sprechstunde mit Christian Lange

Christian Lange, Gmünder SPD-Bundestagsabgeordneter und Parlamentarischer Staatssekretär, steht Bürgern für eine Sprechstunde am Montag, 25. Juli, von 16.30 bis 18 Uhr in seinem Bürgerbüro, Bocksgasse 11, zur Verfügung. Interessierte können mit Lange ein persönliches Gespräch führen. Anmeldungenunter Telefon (07171) 39428. weiter
  • 280 Leser

Stets fair am Ball bleiben

Abschlussfeier der Wirtschaftsschule an der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd
Nach bestandener Fachschulreifeprüfung von 50 Wirtschaftsschülern der zweijährigen Berufsfachschule – Wirtschaftsschule ( 2BFW) fand an der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd die Abschlussfeier statt. Den musikalischen Rahmen mit Gesang bildeten zwei Schülerinnen der Wirtschaftsschule: Petla Akum und Ceyda Cakmak. weiter
  • 747 Leser

Zweitägige Probeexkursion bestanden

Jugendprogramm des Hans-Baldung-Gymnasiums (HBG) soll Talente und Fähigkeiten fördern
16 Schüler der Klassenstufe 8 des Hans-Baldung-Gymnasiums trafen sich, um sich für die zweitägige Probeexpedition im Bronzedurchlauf des Jugendprogrammes vorzubereiten. weiter
  • 603 Leser

Barrierefreiheit im Ruhestand

Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb initiiert Projekt „GesiR“
Der Einstieg ins Rentnerleben ist für Menschen mit Behinderung eine Herausforderung. Die Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb möchte mit dem Projekt „GesiR“ (Gestaltung inklusiver Ruhestand) Lösungen für Menschen mit und ohne Behinderung anbieten. weiter
  • 748 Leser
im blick Das Stauferfestival

Vom Sinn einer Schwörrede ohne Schwur

In Gmünd kehrt der Alltag zurück. Die vor dem Stauferfestival mageren Tagesordnungen der Ratssitzungen werden wieder dicker ... um nicht zu sagen: fett ..., auf dem Johannisplatz gibt’s freitags wieder Markt und Bauernbratwürste mit „Sempf“, und die Innenstadtgäste müssen eben diesen Platz nicht mehr durch einen schwarzen Schlauch weiter
  • 5
  • 946 Leser

Rätselraten um Rathausbrunnen

Das Nuss-Kunstwerk lagert seit Mai im Bauhof – Wurde es dort etwa vergessen?
Der vertraute Reichsstädter Brunnen vor dem Aalener Rathaus wird vermisst. Im Technischen Ausschuss äußerte sich Uschi Barth (CDU) besorgt, der Brunnen könnte aus dem Stadtbild verschwinden. Mehrere Bürger hätten sich bereits bei ihr danach erkundigt. weiter
KURZ UND BÜNDIG

Dorffest in Hönig

Die Dorfgemeinschaft Hönig veranstaltet am Wochenende des 16. und 17. Juli ihr jährliches Dorffest. Am Samstag spielt ab 20 Uhr „Heilix Blechle“. weiter
  • 397 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gemeinderat Mutlangen tagt

Die Allgemeingenehmigung zur Umgestaltung der Mutlanger Ortsmitte ist zentrales Thema im Gemeinderat am Dienstag, 19. Juli. Auf der Tagesordnung ab 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses steht außerdem die Sanierung der Tonanlage im Mutlanger Forum, die Erneuerung eine Schaltschranks in der Hornbergschule, die Elternbeiträge im „Lämmle“ und weiter
  • 154 Leser

Männerchor trifft Barock, Torf und Bier

Männergesangverein Mittelbronn unternahm Rundreise durch Oberschwaben.
Kurzfristig geplant und trotzdem erfreulicherweise mit fast vollem Reisebus konnte der Männergesangverein Mittelbronn seinen Jahresausflug für Mitglieder und Interessierte bei durchwachsenem Wetter durch Oberschwaben unternehmen. weiter
  • 656 Leser

Botschafter des Gmünder Wegs

14 junge Menschen absolvieren an VHS den Hauptschulabschluss – Jetzt Start in eine Ausbildung
14 junge Menschen aus Pakistan, Eritrea, Syrien, Gambia und der Türkei, unter ihnen 13 Flüchtlinge, haben an der Volkshochschule den Hauptschulabschluss absolviert. Oberbürgermeister Richard Arnold gratulierte ihnen. Und sagte ihnen, die Stadt sei stolz auf sie. Die Absolventen können nun eine Ausbildung beginnen. weiter
  • 775 Leser

Vielfältige Möglichkeiten zur Auswahl

Erfolgreiche Absolventen des „Berufskollegs zum Erwerb der Fachhochschulreife“ an der Kaufmännischen Schule
An der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd wurden die Abschlussprüfungen des „Berufskollegs zum Erwerb der Fachhochschulreife“ (BKFH, BKFR und BK II) durchgeführt. weiter
  • 602 Leser

Abiturienten der ProGenius Beruflichen Schule – Profil Soziales

43 erfolgreiche Abiturienten haben an der ProGenius Privaten Beruflichen Schule Schwäbisch Gmünd ihr Abitur im Sozial- und Gesundheitswissenschaftlichen Gymnasium – Profil Soziales absolviert. Hierbei gab es einen Preis und acht Belobigungen. Überreicht wurden die Zeugnisse bei einem gut geplanten Abend mit Ansprachen und verschiedenen Showeinlagen. weiter
  • 807 Leser

Gartenfreunde Ost feierten

Schwäbisch Gmünd. Die Gartenfreunde Ost feierten kürzlich ihr Gartenfest. Neben der ungarischen Köstlichkeit Langosch wurden auch der legendäre Rettich und andere kulinarische Highlights verkostet. Bei den Produkten wird Wert auf Regionalität gelegt. Einen Teil der Einnahmen hat der Verein an die Hochwasser Betroffenen in Schwäbisch Gmünd gespendet. weiter
  • 682 Leser

Vortrag: moderne Chirurgie

Schwäbisch Gmünd. Bösartige Tumore im Bauchraum sind neben den Herzerkrankungen die häufigsten Todesursachen. Heilung gibt es nur durch die chirurgische Entfernung des Tumors. Dabei hat sich in der Krebschirurgie in den letzten Jahren geradezu eine Revolution abgespielt. So sind bei Operationen der verschiedenen Darmkrebsarten durch bessere Technik weiter
  • 504 Leser
Der besondere Tipp

Zeitreise ins Rokoko

Einen passenden Rahmen für diese Zeitreise bietet der Gmünder Sommer mit seinen prächtigen Gartenanlagen rund um das Rokokoschlösschen. Am Sonntag, 17 Juli, von 13 bis 17 Uhr werden die Zuschauer in die Zeit der Galanterie zurückversetzt. Im Schatten alter Bäume trifft sich die adelige Gesellschaft zum Picknick, vergnügt sich mit beliebten Spielen aus weiter
  • 727 Leser
Tagestipp

Gartenfest des Posaunenchors

Am Sonntag findet das Gartenfest des Posaunenchors Lauterburg im Burghof und rund um die 400 Jahre alte Dorfkirche in Lauterburg statt. Nach einem Gottesdienst im Grünen bietet der Chor ab 11 Uhr einen reichhaltigen Mittagstisch mit anschließendem Kaffee- und Kuchen-Buffet an. Das Fest findet bei jeder Witterung statt. Die Bläserinnen und Bläser freuen weiter
  • 553 Leser

Bei Husten zuerst zum Hausarzt

Ein Expertenteam klärt beim Gmünder Lungentag über Erkrankungen der Atemwege auf
Der Gmünder Lungentag stieß auf großes Publikumsinteresse. Mit ihren Vorträgen informierten niedergelassene Fachärzte und ihre Kollegen aus dem Stauferklinikum über Aspekte von Atemwegserkrankungen und ihre Behandlung. weiter
  • 5
  • 669 Leser

„Zwei“ Hingucker zum Festival

Ausstellung zum Kirchenmusik-Thema in der Galerie im Chor im Prediger Schwäbisch Gmünd
Das Festival Europäische Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd hab begonnen. Mit Konzerte in den Kirchen, Workshops in Seminarräumen. Die Ausstellung „Zwei“ in der Galerie im Chor des Predigers begleitet das Festival, trägt es mitten in die Stadt. weiter

Rekorde-Sommer auf der Ostalb

Auf der Suche nach extremen Kneipen, Bands, Familienbetrieben, Bergen, Bäumen, Treppen und Löchern
Ostalb-Rekorde – bei diesem Motto geht es nicht nur um Spitzenergebnisse im Sport. Auch viele andere Menschen in der Region schaffen Einzigartiges, die Natur tut ihr Übriges dazu. Verschiedene Extreme sind in unserer Sommerserie gefragt. Machen Sie mit, liebe Leserinnen und Leser: Suchen Sie mit uns nach den Ostalb-Rekorden. weiter

Schnell die Ostalb-Rekorde ausfindig machen und sich in der Rekorde-Redaktion melden

Sie kennen die kleinste Kneipe, die größte Band, den ältesten Familienbetrieb, den höchsten Berg, den dicksten Baum, die längste Treppe, das tiefste Loch im Ostalbkreis? Womöglich sogar mehrere rekordverdächtige Plätze?Dann melden Sie sich bitte bis spätestens Donnerstag, 21. Juli, in der Redaktion bei Cordula Weinke, Telefon (07171) 6001 160 oder (07361) weiter
  • 703 Leser

Anklage wegen Mordes im Rockermilieu

25-Jähriger soll vor Gericht
Die Staatsanwaltschaft Ellwangen hat nach den Schüssen im Rockermilieu in der Heidenheimer Innenstadt im Frühjahr Anklage gegeneinen 25-jährigen Mann erhoben. Die Anklage lautet auf Mord sowie versuchten Mord. weiter
  • 739 Leser

Ingenia-Forum unterstützt die Tüftler

Design als Erfolgsfaktor
Welche Rolle Design im Innovationsprozess spielt und wie innovatives Produktdesign aus Ostwürttemberg aussieht, zeigt das Ingenia-Forum am 21. Juli ab 18 Uhr in Heidenheim. Dort wird auch über rechtliche Grundlagen des Designschutzes gesprochen. weiter
  • 1232 Leser

Der Kartelljäger

Andreas Mundt, Chef des Bundeskartellamts, war zu Gast in Heidenheim
Andreas Mundt, Chef des Bundeskartellamts, war zu Gast in Heidenheim. Bei der IHK bricht er eine Lanze für ebenjene Ministererlaubnis, die das Oberlandesgericht Düsseldorf im Falle der Edeka/Tengelmann-Übernahme gekippt hatte – und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel eine herbe Niederlage beschert. weiter
  • 1645 Leser

Qualität von Produktdaten ist A und O

„Data Quality Day“
Wie komme ich zu einer guten und nachhaltigen Produktdatenqualität? Das war das Thema beim Infotag von SDZeCOM, einer Tochter der SDZ-Mediengruppe. Über 100 Teilnehmer waren bei der Veranstaltung des IT-Experten für effiziente Produktkommunikation unter dem Titel „Data Quality Day“ im Zeiss Forum dabei. weiter
  • 1190 Leser

Drogen sichergestellt

Wohnungsdurchsuchung erfolgreich
Ein 30-Jähriger stand im Verdacht, mit Drogen zu handeln. Bei einer gerichtlich angeordneten Wohnungsdurchsuchung konnten verschiedene Drogen sichergestellt werden. weiter
  • 5677 Leser

17-Jährige Fahrerin kollidiert mit Auto

Unvorsichtig überholt
Eine 17-Jährige Fahranfängerin wollte einen Traktor überholen. Dabei bemerkten weder sie noch ihre Begleitperson, dass sich neben ihnen ein anderes Auto bereits im Überholvorgang befand. Die beiden Autos stießen zusammen. weiter
  • 5
  • 3091 Leser

Geparktes Auto beschädigt und geflüchtet

Die Polizei sucht Verursacher
Ein unbekannter Fahrer fuhr rückwärts aus einer Hofeinfahrt und beschädigte ein Auto, das gegenüber eines Vereinsheimes geparkt war. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt unbehelligt fort. Die Polizei sucht nun nach dem Fahrer. weiter
  • 2061 Leser

Unfall beim Ausweichen

Die Polizei sucht Verursacher
Ein unbekannter Mann nahm einer 22-Jährigen Autofahrerin die Vorfahrt. Die Frau wich aus, fuhr über eine Verkehrsinsel und verletzte sich leicht. Der Fahrer des anderen Wagens fuhr davon. weiter
  • 4230 Leser

Regionalsport (10)

Alexander Ziegler sammelt noch drei Goldene

Rasenkraftsport, Deutsche Meisterschaften: Gmünds Sportler des Jahres landet Dreifach-Sieg in Leichlingen
Vor vier Wochen hat er in Kassel seinen Deutschen Meistertitel im Hammerwerfen erfolgreich verteidigt. Jetzt holte sich Gmünds Sportler des Jahres, Alexander Ziegler, in Leichlingen bei den Deutschen Rasenkraftsport-Meisterschaften gleich drei Goldmedaillen. weiter
  • 425 Leser

Frankreich siegt mit 2:0 in Aalen

Fußball, U19-Europameisterschaft: Augustin und Mbappé lassen die Equipe Tricolore weiter hoffen
Jubel bei Frankreich, Trauer bei den Kroaten. Während die Equipe Tricolore nach dem 2:0-Sieg in der Aalener Scholz Arena weiterhin auf ein Weiterkommen bei der EM hoffen darf, scheidet Kroatien nach zwei Niederlagen vorzeitig aus dem Turnier aus. Vor rund 3700 Zuschauern in Aalen sorgten Augustin und Mbappé für die beiden Treffer des Tages. weiter
  • 724 Leser
SPORT IN KÜRZE

Pokalspiel beginnt später

Fußball. Die Begegnung zwischen dem 1. FC Normannia Gmünd und dem 1. Göppinger SV in der ersten Runde des WFV-Pokals wird verschoben. Zwar findet das Spiel weiterhin am Samstag, 30. Juli, statt, jedoch verschiebt sich die Anstoßzeit von 15 Uhr auf 17.30 Uhr. Auch der Spielort wird nicht verändert. Gespielt wird im Jahn-Stadion des FC Normannia Gmünd. weiter
  • 628 Leser

TSGV-Clubheim wird eingeweiht

Fußball
Im Rahmen der Einweihung des neuen TSGV-Clubheims, veranstaltet der Förderverein Fußball Waldstetten vier Jugendturniere. Am Abend wird zudem das Landesligateam des TSGV gegen Donzdorf antreten. weiter
  • 619 Leser

Gemeinsames Training für den Remstalmarathon

Leichtathletik: Gmünder Sport Spaß Kurs bereitet sich zum 25 jährigen Jubiläum mit Elke Peischl auf den 2. Sparkassen Remstalmarathon vor
Bald ist es soweit und am 25. September fällt in Gmünd der Startschuss zum 2. Sparkassen Remstal-Marathon. Nach dem Erfolg im Jahr 2014 soll nun in umgekehrter Richtung von Gmünd nach Waiblingen gelaufen werden.Um dafür topfit zu sein, wird beim gmünder Sport Spaß kurs seit April gemeinsam trainiert. weiter
  • 411 Leser

Großkopf glücklich über Platz zwei

Leichtathletik, Stadtlauf
Die Sonne strahlte zum 20. Geburtstag des Süßener Stadtlaufes mit den Siegern um die Wette. Der Bettringer Johannes Großkopf vom Sparda-Team Rechberghausen lief hinter seinem Vereinskollegen Markus Weiß-Latzko als Zweiter ins Ziel. weiter
  • 350 Leser

Heubacher Nachwuchs dominiert U12

Judo, Rosensteinpokal: Elf Siegerpokale holen die Judoka des Judozentrums – Platz zwei in der U15 und U18
Auch 2016 fand in Heubach wieder das traditionelle Rosensteinpokalturnier statt. Zu diesem Turnier sind Judoka aus ganz Deutschland eingeladen. Und der Heubacher Nachwuchs zeigte gleich was in ihm steckt: Elfmal holten sie den Siegerpokal und während sie sich in der Teamwertung der U15 und U18 der Mannschaft aus Backnang geschlagen geben mussten, dominierten weiter
  • 461 Leser

Kinder können neue Sportarten kennenlernen

Sport-Spaß-Fest in Gmünd
In den Sportanlagen des Schwerzers finden bereits zum 23 Mal das Kinder-Sport-Spaß-Fest statt. Viele Kinder werden am Mittwoch, 20. Juli, durch Sport und Spiel verschiedenen Bewegungserfahrungen erleben. weiter
  • 423 Leser

U16-Mehrkämpfer in Topform

Leichtathletik, württembergische Mehrkampfmeisterschaften: Maihöfer siegt im Vier- und Neunkampf
In einer tollen Verfassung zeigten sich die weiblichen und männlichen Mehrkämpfer der Jugend U16. Dabei sicherten sich die Nachwuchsathleten einige neue Bestleistungen, zudem holten sich die Rot-Weißen einige Medaillen, hervorzuheben ist hier sicherlich Eric Maihöfer, der sich sowohl im Vier- als auch im Neunkampf den Titel holte. weiter
  • 434 Leser

Überregional (51)

„In Gefängnissen sehr beliebt“

Ian Rankin über seinen Inspector John Rebus und seinen neuen Roman
Sein neuer Roman heißt „Das Gesetz des Sterbens“. Im Interview spricht Ian Rankin über die Psyche der Schotten und Mails von Verbrechern. weiter
  • 356 Leser

30 neue Hinweise zum Fall Peggy

Während „Aktenzeichen XY .?.?. ungelöst“ gehen zahlreiche Meldungen zu dem verschwundenen Mädchen ein
Im Fall Peggy sind während der Ausstrahlung von „Aktenzeichen XY .?.?. ungelöst“ am Mittwochabend im ZDF 30 Hinweise eingegangen. Dies teilte der Sender am Donnerstag mit. Davon seien „einige überprüfenswert“, sagte Soko-Chef Uwe Ebner. Wie viele Hinweise es insgesamt seien, sei jedoch noch unklar, sagte Polizeisprecher Jürgen weiter
  • 353 Leser

Aggressive Nilgänse nerven

Vogelschützer geben sich gelassen – Kommunen klagen über Kot auf den Wiesen
Nilgänse sind aggressiv und vertreiben andere Vögel aus ihrem Territorium. Und sie verbreiten sich im Südwesten rasanter als andere Gänsearten. weiter
  • 348 Leser

Alt und jung unter einem Dach

Mehrgenerationenprojekt Eyach bietet den Bewohnern Gemeinschaft und Freiraum in einem
Eine ehemalige Sprudelfabrik im Neckartal ist heute Mehrgenerationenhaus. Drei Generationen wohnen hier zusammen unter einem Dach. weiter
  • 5
  • 377 Leser

Behörde lehnt Rückrufplan für VW-Diesel ab

Vorgeschlagene technische Anpassung "unzureichend"
Die kalifornische Umweltbehörde (Carb) hat den Rückrufplan von Volkswagen für rund 16 000 Drei-Liter-Diesel-Fahrzeuge als unzureichend abgelehnt. In einem am Donnerstag veröffentlichten Brief an den Autohersteller heißt es, der Plan sei unvollständig und weit davon entfernt, die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen. Die Einigung mit den US-Behörden weiter
  • 711 Leser

Bei den Kassen dreht sich die Beitragsspirale

Wegen steigender Kosten droht ausgerechnet im Wahljahr eine höhere Belastung
Ausgerechnet im Wahljahr 2017 drohen die Beitragssätze der Krankenkassen deutlich zu steigen. Denn die Politik achtet zu wenig auf die Kosten. weiter
  • 703 Leser

Dazugelernt

Filz ist ein böses Wort, freundlicher kann man es soziales Arbeitszeitmodell nennen: Ist die politische Karriere zu Ende, findet sich allemal eine Anschlussverwendung in einem der staatlichen Unternehmen. Auf diese Variante hatte die Landes-SPD gestern gesetzt und sich mächtig ereifert über das Gerücht, die Union wolle ausgerechnet Willi Stächele zum weiter
  • 414 Leser

Dessoushersteller Triumph baut Stellen ab

Der traditionsreiche Wäschehersteller Triumph streicht im Zuge eines Unternehmensumbaus mehrere hundert Arbeitsplätze in Deutschland. Betroffen seien zwei Standorte in Baden-Württemberg, nämlich das Logistikzentrum in Aalen und der Standort Heubach, wo das Unternehmen vor 130 Jahren gegründet wurde. Dies teilte ein Sprecher des Konzerns am Donnerstag weiter
  • 547 Leser

Ein Ochs reicht nicht

Traum vom EM-Titel geplatzt: U 19 verliert 3:4 gegen Portugal
So hatte sich der deutsche Fußball-Nachwuchs die Heim-EM nicht vorgestellt. Auch das zweite Spiel hat die U 19 von Trainer Guido Streichsbier verloren. weiter
  • 490 Leser

Entscheidung mit G'schmäckle

CDU nominiert Birk für ENBW-Aufsichtsrat – Verwirrung um Stächele
Zuerst gab es Gerüchte, die CDU schicke Ex-Finanzminister Willi Stächele in den ENBW-Aufsichtsrat. Jetzt macht aber Dietrich Birk den Job. weiter
  • 314 Leser

EU untersucht Googles Werbegeschäft

Die EU-Kommission nimmt in ihrem Wettbewerbsverfahren gegen Google erstmals das Kerngeschäft mit Online-Werbung konkret unter die Lupe. weiter
  • 613 Leser

Feuer bedrohen Touristen

Tausende Urlauber werden vor Waldbränden in Spanien und Frankreich in Sicherheit gebracht
Gefährlich nah kamen Brände an der Mittelmeerküste einem Hotel und Campingplätzen. Die Urlauber, davon viele Deutsche, wurden in Sicherheit gebracht. weiter
  • 452 Leser

Genauer gewarnt

Meteorologen alarmieren künftig sogar Stadtteile vor Sturzfluten
Die gute Nachricht: Der Deutsche Wetterdienst verbessert sein Warnsystem für Unwetter. Die schlechte Botschaft: Die Prognosen bleiben unsicher. weiter
  • 240 Leser

Gigant der Luftfahrt

Boeing wurde vor 100 Jahren in einem Bootsschuppen gegründet
Der Luft- und Raumfahrtriese Boeing, vom Sohn eines deutschen Auswanderers gegründet, feiert Jubiläum. Die Konkurrenz zu Airbus prägt die Gegenwart. weiter
  • 767 Leser

Google als Exempel

Eines muss man Margrethe Vestager lassen: Die EU-Wettbewerbskommissarin schreckt vor mächtigen Gegnern nicht zurück. Zum dritten Mal hat die Brüsseler Behörde nun das Wettbewerbsverfahren gegen Google verschärft, und diesmal zielt sie auf die empfindlichste Stelle des Konzerns: die Online-Werbung, die 90 Prozent des Umsatzes einspielt. Der Vorwurf: weiter
  • 661 Leser

Gründer von Hyperloop heftig zerstritten

Die Entwickler des futuristischen Verkehrsmittels Hyperloop versprechen Reisen in einer rasenden Kapsel – momentan machen sie jedoch mit einem heftigen Streit Schlagzeilen. Einer der Mitgründer, Brogan Bambrogan, verklagt das Unternehmen und seinen ehemaligen Kompagnon Shervin Pishevar. Er wirft ihm Vetternwirtschaft vor. Bambrogan und Pishevar weiter
  • 651 Leser

Hewlett-Packard lagert tausend Stellen aus

Die angekündigte Auslagerung von mehr als tausend Arbeitsplätzen beim IT-Konzern Hewlett-Packard Enterprise (HPE) in Deutschland ist perfekt. Der IT-Dienstleister Datagroup mit Sitz im baden-württembergischen Pliezhausen übernimmt zum September rund 330 Experten für SAP-Software und andere Programme bei Hewlett-Packard. Etwa 900 Mitarbeiter werden zum weiter
  • 722 Leser

Hoffen auf die Wahrheit

Kindermordprozess gegen Silvio S. geht in Potsdam zu Ende
Das Urteil im Prozess gegen den mutmaßlichen Kindermörder Silvio S. rückt näher. Der schweigt weiter. Das Verfahren gibt Einblicke in eine bizarre Welt. weiter
  • 464 Leser

Hohe Hürde für zweite Fraktion der AfD

Gutachten: Flügelkämpfe reichen nicht aus
Laut einem Gutachten des Bundestags sind die Hürden für eine zweite Fraktion derselben Partei sehr hoch. Was heißt das für die AfD im Landtag? weiter
  • 265 Leser

Illusion des Machbaren

Zwei Jahre getagt, einen 600-Seiten-Bericht verfasst und der Konsens bröckelt. Die Debatte um das Entsorgen der Hinterlassenschaften der friedlichen Nutzung der Atomenergie ist durch die „Endlagerkommission“ nicht vorangekommen. Im Gegenteil: Durch die Sondervoten der Freistaaten Bayern und Sachsen sinkt die Chance, die Suche nach einem weiter

In der Unterzahl

Wie drei Nachwuchspolitiker versuchen, sich durchzusetzen
Es war ein langer Tag. Als Ronja Schmitt um 20.36 Uhr den Gasthof am Berg in Temmenhausen betritt, hat sie bereits zwei Betriebsbesichtigungen, ein Gespräch im Schelklinger Rathaus, einen Termin zur Verkehrssituation im Alb-Donau-Kreis, eine Führung durch ein Biotop in Ringingen und eine CDU-Parteiveranstaltung in Blaubeuren hinter sich. Jetzt noch weiter

Jörg Schmidt zu Recht entlassen

Tübingens Regierungspräsident Jörg Schmidt durfte in den einstweiligen Ruhestand versetzt werden. Das Verwaltungsgericht Sigmaringen hat seinen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung dagegen abgelehnt. Schmidt kann vor dem Verwaltungsgerichtshof in Mannheim in Berufung gehen. Schmidt, SPD-Mitglied und erst vor einem halben Jahr zum Präsidenten weiter
  • 334 Leser

Kassenbeiträge steigen stetig

Ausgaben wachsen deutlich schneller als Einnahmen
Die Beitragssätze der gesetzlichen Krankenkassen drohen in den nächsten Jahren deutlich zu steigen – voll zu Lasten von Arbeitnehmern und Rentnern. weiter
  • 542 Leser

Kinder finden Leiche am Rhein in Köln

Schreckliche Entdeckung: Spielende Kinder haben am Kölner Rheinufer Teile einer Leiche in einem Plastiksack gefunden. Es handele sich um den Torso eines Mannes, wie Staatsanwaltschaft und Polizei mitteilten. Kopf, Arme und Beine fehlten. Nach ersten Erkenntnissen sei davon auszugehen, dass der verschlossene Sack angeschwemmt wurde. Die Kinder im Alter weiter
  • 317 Leser

Knastarbeit im Freien

Offener Strafvollzug in der JVA: Tagsüber Bauer, abends Häftling
Eine Außenstelle der JVA Schwäbisch Hall betreibt einen Bauernhof und sogar eine Schnapsbrennerei. Die Insassen genießen einige Freiheiten. weiter
  • 688 Leser

Koalition spricht Malu Dreyer Vertrauen aus

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) kann weiterregieren: Sie überstand am Donnerstag einen Misstrauensantrag der CDU-Opposition wegen des geplatzten Verkaufs des Flughafens Hahn an einen dubiosen chinesischen Käufer. Für den Misstrauensantrag stimmten im Landtag 49 Abgeordnete, 52 votierten dagegen. So viele Abgeordnete hat weiter
  • 478 Leser

Kunst im Wortsinn

Der Titel ist ganz offensichtlich eine Aufforderung: „Insert Words“ („Setze Wörter ein“) schrieb der Fluxus-Künstler Arthur Köpcke an den oberen Bildrand seines Kreuzworträtsel-Kunstwerks. Das ließ sich eine 91-jährige Rentnerin nicht zweimal sagen – und füllte das „Kreuzworträtsel“ im Neuen Museum Nürnberg weiter
  • 480 Leser

Leinöl-Verkauf läuft wie geschmiert

Höheres Gesundheitsbewusstsein: Landwirte setzen vermehrt auf den regionalen Klassiker
Gerichte mit Leinöl stehen im Spreewald auf vielen Speisekarten. Experten sehen Wachstumspotenzial für das gesunde Öl in ganz Deutschland. weiter
  • 736 Leser

Max Kruse auf der Suche nach seinem Glück

Nach Freistellung beim VfL Wolfsburg Wechsel wahrscheinlich
Der ausgebootete Nationalspieler Max Kruse steht vor einem Abschied aus Wolfsburg. Ein Wechsel innerhalb der Bundesliga scheint unwahrscheinlich. weiter
  • 519 Leser

Mit fünf Rückkehrern nach Rio

Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson benennt seinen Olympia-Kader
Mit neun Europameistern und fünf Rückkehrern will die deutsche Handball-Nationalmannschaft bei den Olympischen Spielen eine Medaille holen. weiter
  • 520 Leser

Mord in Kanzlei: Täter lebte von Sozialhilfe

Der 67-Jährige, der am Montag in einer Stuttgarter Kanzlei erst den Anwalt Peter-Franz W. und dann sich selbst erschoss, lebte zuletzt von Sozialhilfe. Am Mittwoch durchsuchten Ermittler die Ein-Zimmer-Wohnung des Schützen im hessischen Offenbach. Dort habe er allein gelebt, nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen gebe es zudem keine Angehörigen, weiter
  • 327 Leser

Muranos moderne Kunst

Ein Fest für die Augen: Glas aus Venedig im Berliner Bröhan-Museum
Murano steht für venezianisches Glas höchster Qualität. Das Berliner Bröhan-Museum zeigt jetzt, zu welcher Vielfalt die moderne Glaskunst dort gelangte. weiter
  • 428 Leser

Neue Runde im Streit um Erbschaftsteuer

Das Bundesverfassungsgericht könnte im festgefahrenen Streit um die Erbschaftsteuer-Reform nun selbst Pflöcke einschlagen und womöglich eine eigene Übergangsregelung in Kraft setzen. Weil die von Karlsruhe gesetzte Frist an den Gesetzgeber für eine Neuregelung Ende Juni ergebnislos abgelaufen war, setzt der Erste Senat die Steuer nach der Sommerpause weiter

Neustart an der Newa

Deutsche und Russen suchen in der Krise den Dialog
In der schwersten Krise seit dem Kalten Krieg wollen Berlin und Moskau wieder mehr miteinander sprechen. Der „Petersburger Dialog“ soll dabei helfen. weiter
  • 5
  • 410 Leser

Shootingstars aus Schwaben

Der Reitstall Marschall aus Altheim hat beim CHIO die doppelte Chance
Marcel Marschall hat mit seinem irischen Stallkollegen Jonathan Gordon beim CHIO Aachen mit Top-Platzierungen auf sich aufmerksam gemacht. weiter
  • 520 Leser

Uli Hoeneß vor Comeback beim FC Bayern

Die Rückkehr von Uli Hoeneß als Präsident von Fußball-Rekordmeister Bayern München wird immer wahrscheinlicher. Obwohl der 64-Jährige sich zunächst mit Amtsinhaber Karl Hopfner abstimmen und erst Ende Juli erklären will, scheint die Tendenz längst klar. „Uli braucht den FC Bayern wie die Luft zum Atmen“, zitierte der kicker einen „engen weiter
  • 551 Leser

Ungarischer Autor Peter Esterhazy ist gestorben

Der ungarische Schriftsteller Peter Esterhazy ist im Alter von erst 66 Jahren gestorben. Dies berichtete die ungarische Nachrichtenagentur MTI gestern unter Berufung auf die Familie und auf den Verlag des Autors. Peter Esterhazy hatte an Bauchspeicheldrüsenkrebs gelitten. Die meisten seiner Romane wurden ins Deutsche übersetzt. Esterhazy pflegte einen weiter
  • 484 Leser

Ungerechter Ausweg

Wenn selbst in konjunkturell guten Zeiten die Beiträge der Krankenkassen anzusteigen drohen, dann müssten Gesundheitspolitiker in sich gehen. Spricht das doch dafür, dass sie zu großzügig mit dem Geld umgehen. Jede Reform, die sie in den vergangenen Monaten beschlossen haben, mag für sich gut zu begründen sein. Doch in der Summe ist es des Guten zu weiter
  • 273 Leser

Unis haben neue Superrechner

An den Universitäten Freiburg und Tübingen haben zwei Hochleistungsrechner ihren Betrieb aufgenommen. Sie stehen Forschern ausgewählter Disziplinen an allen Unis im Land zur Verfügung. weiter
  • 307 Leser

Verletzte und Übergriffe in Pamplona

Bilanz zum Ende des Festes in Pamplona: Insgesamt zwölf Läufer sind durch Hornstöße ernsthaft verletzt worden. Zudem gab es sexuelle Übergriffe. weiter
  • 5
  • 343 Leser

Weiter „ewiges Widerrufsrecht“

Die Aachen Münchener Lebensversicherung ist mit ihren Verfassungsbeschwerden gegen ein „ewiges Widerrufsrecht“ in Karlsruhe gescheitert. Das Bundesverfassungsgericht nahm die Beschwerden nicht zur Entscheidung an, wie es am Donnerstag in Karlsruhe mitteilte (Az.: 1 BvR 2230/15, 1 BvR 2231/15). Der Versicherer hatte sich gegen Urteile des weiter
  • 644 Leser

Weltmeisterin klagt auf Start in Rio

Speerwerferin Katharina Molitor erhofft Wende
Per Gericht nach Rio? Speerwurf-Weltmeisterin Katharina Molitor klagt wegen ihrer Nicht-Nominierung für die Olympischen Spiele. weiter
  • 417 Leser

Wieder ein Kriminalfall auf „Bounty“-Insel

Die von Nachfahren der legendären Meuterer auf der „Bounty“ bewohnte Südseeinsel Pitcairn hat schon wieder einen schweren Kriminalfall. Der frühere Bürgermeister, der den rund 50 Einwohnern des idyllischen Eilandes vorstand, ist wegen Besitzes von Fotos und Videos, die sexuellen Missbrauch von Kindern zeigen, verurteilt worden. Eine Berufung weiter
  • 323 Leser

Wieder über 10 000 Punkten

Britische Notenbank-Entscheidung hat keinen Einfluss
Der Dax hat erstmals seit dem Brexit-Votum wieder über 10 000 Punkten geschlossen. Dabei ließ er sich von der Entscheidung der britischen Notenbank, den Leitzins unverändert zu lassen, nur kurz vom Weg abbringen. Die Bank of England hatte drei Wochen nach dem Brexit-Votum ihren geldpolitischen Kurs überraschend unverändert gelassen. Sie enttäuschte weiter
  • 647 Leser

Zu Fuß am Mont Ventoux

Tour: Froome fährt in ein Stauende, verliert sein Rad, behält aber Gelb
Drama mit Happy End bei der Tour: Froome wird am Ventoux von Motorrad abgeräumt, geht ein wenig zu Fuß – und behält jedoch Gelb. weiter
  • 448 Leser

Zuwanderung steigt

Mehr Flüchtlinge und Arbeitsmigranten – Südwesten beliebt
Nun ist es offiziell: 2015 sind mehr Flüchtlinge und Arbeitsmigranten nach Deutschland gekommen als zuvor. Das löst eine neue Debatte aus. weiter
  • 507 Leser

Zwei Puppen für das Weiße Haus

Barbie-Puppen gibt es für nahezu alle Lebenslagen. Jetzt bringt der Hersteller zum US-Wahlkampf zwei Kandidatinnen für den Präsidentenposten heraus. weiter
  • 326 Leser

Ältere gehen eher zur Wahl

Bei Wahlen wird die Stimme der Jüngeren immer leiser – und zum Teil sind sie selbst schuld daran. Der demografische Wandel hat dazu geführt, dass bei der vergangenen Bundestagswahl 21,3 Millionen über 60-jährige auf 9,8 Millionen unter 30-jährige Wahlberechtigte trafen, die Älteren also eine mehr als doppelt so große Gruppe stellten. „Ältere weiter
  • 5
  • 484 Leser

Leserbeiträge (2)

Freundlicher Samstag

Wettervorhersage für Samstag, den 16.07.2016

Am Samstag gibt es eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 22°C in Aalen und Ellwangen, bis zu 23°C werden es in Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 10%

Die weiteren Aussichten:Auch der Sonntag wird freundlich und noch etwas wärmer. Der Trend für

weiter
  • 5
  • 1979 Leser

Pflanzen, Pflegen, Ernten und danach?

Das ganze Jahr wurde gehegt und gepflegt, die Ernte steht bevor und was ist jetzt mit dem vielen Obst zu tun? Der Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd lud daher seine Mitglieder in die Mosterei Seiz nach Straßdorf ein, um althergebrachtes aufzufrischen und neue Erkenntnisse zu erfahren. Wie man aus Äpfel, Birnen und Quitten

weiter

inSchwaben.de (30)

AKTIONSTAGE AUTOHAUS MULFINGER SCHWÄBISCH GMÜND

Ein Auto für stressfreies Fahren in der Stadt

Bei Mulfinger gibt es die Renault-Modelle Twingo und Kadjar derzeit mit interessanten Preisvorteilen. Der Twingo bietet einiges an Ausstattung zum Sonderpreis. Noch bis Ende des Monats wird nach einem Umbau das Lager geräumt.
Ob Energy TCe 90 Motor oder SCe 70 Motor: der Renault Twingo ist ganz auf die jeweiligen Bedürfnisse und Anforderungen abgestimmt. Im Autohaus Mulfinger in der Marie-Curie-Straße in Schwäbisch Gmünd steht er zum Kennenlernen bereit – gerne auch mit Probefahrt. weiter
Serie

Twingo & Kadjar

Unter der LupeIn den kommenden drei Wochen stellen wir noch jeweils Samstags an dieser Stelle in Kooperation mit dem Autohaus Mulfinger die aktuellen Renault-Modelle Twingo und Kadjar im Detail vor.Die weiteren TermineSamstag, 23.7.: Kadjar Samstag, 30.7.: Finanzierung & Umwelt weiter
  • 856 Leser

Fernsehen Aktuell

Ein starkes TeamBei einem Überfall auf einen Supermarkt wird der Filialleiter Witting erschossen. Verena Berthold und Otto Garber als „starkes Team“ sind sich sicher: Witting muss den maskierten Täter gekannt haben. Samstag, ZDF, 20.15 Uhr (90 Minuten)Bericht aus Berlin – SommerinterviewEr ist einer der umstrittensten Politiker Deutschlands: weiter
  • 1338 Leser

Fischer auf Netzfang

Natur Verlorene Netze werden geborgen
Wenn der Fischer Karl-Heinz Neumann aufs Meer hinaus fährt, will er normalerweise Fische fangen. Gerade aber geht es für ihn um andere Beute. Er fischt herrenlose Fischernetze aus der Ostsee. Das macht der Fischer im Auftrag des WWF. Der WWF setzt sich für den Schutz von Umwelt und Natur ein.Herrenlose Netze gibt es eine Menge in den Meeren, sagen Experten. weiter
  • 1434 Leser

Monster aus Japan

Spiele Das neue Pokémon-Spiel ist sehr beliebt
Schiggy, Pikachu, Bisasam: Von diesen seltsamen Kreaturen könntest du in den letzten Tagen besonders oft gehört haben. So lauten die Namen von drei bekannten Pokémon.Gerade reden viele Leute über die Monster. Denn es ist ein Spiel herausgekommen, in dem man sie fangen und mit ihnen kämpfen kann. Der Name des Spiels ist „Pokémon Go“.Aber weiter
  • 1605 Leser

Ganz natürlich

Mode Erfolgreicher Tuchfabrikant, gefragter Hotelier: Wie zwei Unternehmer in Bruneck Genuss neu definieren. Von Frank Krause
Das soll der richtige Weg sein, um zu einer der edelsten Tuchfabriken Europas zu kommen? „Doch, doch“, sagt die ältere Dame am Rand der Fußgängerzone von Bruneck, „vorne links, dann am Fluss entlang, dann macht die Straße einen Knick, schon sind sie da.“ Tatsächlich. Die winzige, schmale Straße führt hinaus zur Firma Moessmer, weiter

Rasch noch verreisen

Urlaub für Kurzentschlossene Noch keine Idee, wohin es in diesem Sommer gehen soll? Kein Problem, auch Kurzentschlossene haben viele Möglichkeiten, den
Sonnenbaden in Griechenland, Wandern auf Menorca oder Anti-Aging in Oberstaufen – wer seinen Sommerurlaub noch nicht gebucht hat, findet auch kurzfristig schöne Ziele.Mit der Familie ins Salzburger LungauGeocaching auf der Alm, Ritterspiele auf mittelalterlichen Burgen und Tiere in freier Wildbahn beobachten – im Biosphärenpark Salzburger weiter
  • 1076 Leser

Ausflug nach Lauenburg

Anreise Mit der Bahn von Stuttgart über Lüneburg in rund 6,5 Stunden nach Ratzeburg fahren. Mit dem Auto von Stuttgart über die A 81 und A 7 bis zur Bundesstraße B 207 in Elmenhorst fahren, auf der A 24 die Ausfahrt 7-Talkau nehmen. Der B 207 folgen, bis B 208 in Ratzeburg fahren.Unterkunft Der Seehof in Ratzeburg liegt direkt am Küchensee und verfügt weiter
  • 1139 Leser

Den Schalk im Nacken

Zeitreise Das kleine Herzogtum Lauenburg in Schleswig-Holstein ist nicht nur die Heimat von Till Eulenspiegel, es ist auch bekannt als das Land der 40 Seen. Von Carola Faber
Es ist erst fünf Uhr morgens. Schon ganz munter und gut gelaunt radelt Dirk Markowski um die Ecke. Mit Schwung betritt er die Erasmus II, einen kleinen grün-grauen Fischkutter. Mit den ersten Sonnenstrahlen, die zaghaft über das rote Ziegeldach vom Ratzeburger Dom lugen, und eskortiert von einigen Möwen legt der gelernte Fischwirtschaftsmeister ab.Weit weiter
  • 5
  • 1248 Leser

Gutes tun für guten Klang

Raumklima Instrumente im Wohnhaus brauchen Pflege: Temperatur und Luftfeuchtigkeit spielen bei der Aufbewahrung eine Rolle.
Verstaubt in der Ecke liegen – das soll kein Musikinstrument. Damit es so schön wie möglich erklingen kann, braucht es die richtige Pflege. Instrumenten geht es dort am besten, wo es auch für Menschen angenehm ist. Temperaturen von 20 bis 22 Grad und eine Luftfeuchtigkeit von 45 bis 60 Prozent sind ideal für Holz- und Blechinstrumente, sagt Arthur weiter
  • 1195 Leser

Schutz vor gefährlicher Überspannung

Von außen und im Innern: Das Haus ausreichend gegen Blitzeinschläge absichern
Ein Blitzschlag kann die Elektronik im Haus kaputt machen. Daher gilt, das Haus durch äußere und innere Anlagen zu schützen. Darauf weist die Initiative Elektro+ hin. Der äußere Blitzschutz besteht aus drei Komponenten, nämlich einer Fangeinrichtung, einer Ableitung und der Erdung. Die Fangeinrichtung kommt auf das Dach des Hauses und ist im Ernstfall weiter
  • 1061 Leser

Aromastarke Kräuter

Garten Salbei, Rosmarin und Thymian sorgen für Urlaubsgefühle im Garten. Mediterrane Kräuter begeistern mit ihrerDuft- und Geschmacksfülle. Von Helga Schneller
Pizza ohne Oregano? Undenkbar! Saltimbocca ohne Salbei? Eine kulinarische Halbheit. Mediterrane Kräuter mit ihrer unvergleichlichen Aromenfülle zählen zu den herrlichsten Sommerfreuden. Dass die Südländer mit besonders intensivem Duft ausgestattet sind, ist kein Zufall. Die aromagebenden ätherischen Öle dienen den Pflanzen als Verdunstungsschutz.Wer weiter

IMPRESSUM

InSchwaben.de ist eine Beilage von Schwäbischer Post und Gmünder Tagespost. Verlag: SDZ Druck und Medien GmbH & Co. KG Bahnhofstraße 65, 73430 Aalen Postfach 16 80, 73406 Aalen Herausgeber: Bernhard Theiss, Ulrich Theiss Telefon: (0 73 61) 59 4-0 (Zentrale) (0 73 61) 490 45 -20 (Redaktion) Telefax: (0 73 61) 59 42 35 (Anzeigen) (0 73 61) 490 45 weiter
  • 880 Leser
Reisenotizen
Kochkurs an BordSchiffsausflüge entlang der Kvarner Küste in Kroatien müssen nicht nur Baden und Buchten zum Ziel haben. Die Passagiere des 100-jährigen Holzschiffes Tornado Blue können an Bord auch die Zubereitung einer Fischsuppe oder von Pasta mit Oktopus üben. Beim „Cooking Secret - Kochkurs auf See“ werden sechs Hobbyköche und je eine weiter
  • 1056 Leser

Meer als Medizin

Die Kvarner Bucht in Kroatien ist berühmt für ihr mildes Heilklima, das viele Krankheiten lindern oder heilen kann – einfach nur durch Anwesenheit. Von Christiane Neubauer
In der Fernsehserie „Dahoam is dahoam“ spielt der Münchner Schauspieler Hans Stadlbauer den Pfarrer Vinzenz Kurz. Und wenn Hochwürden nach den Dreharbeiten eine Auszeit braucht, dann gibt es für ihn nur ein Ziel – und das seit 44 Jahren: die Kvarner Bucht. „Weil’s mir hier einfach taugt“, antwortete der 70-Jährige weiter
  • 1701 Leser

Belgisch für Anfänger

Nordsee Napoleon war hier, der Hochadel lustwandelte in De Haan. Und bis heute pflegen die Krabbenfischer an der belgischen Küste eine besondere Tradition. Von Claudia Diemar
Ein langer Pier schiebt sich in die grünbraune Nordsee. Tief hängt der graue Himmel, feiner Nieselregen stäubt. Der Blick zurück zur Küste von Blankenberge hebt auch nicht gerade die Laune. Eine graue Wand aus hohen Apartmenthäusern erhebt sich wie ein Wall hinter der Nordsee. Aber das Bier in der Kneipe ist wunderbar und die Angler am Steg freuen sich, weiter
  • 1183 Leser

Die Leiden und die Leidenschaft

Oldtimer Die Rallye Donau-Masters absolviert den Vorstart in Schwäbisch Gmünd. Fast 100 Teams sind unterwegs nach Budapest. Im Starterfeld ist auch Tagesschau Chefsprecher Jan Hofer. Von Kuno Staudenmaier
Manfred Hommels Wecker klingelt an diesem Morgen früher als sonst. Anspannung und Vorfreude hätten ihn aber ohnehin geweckt. Der Gründer des Donau-Masters-Clubs sitzt als „Officer“ der gleichnamigen Oldtimer-Rallye hinterm Steuer des Mercedes GT, lenkt die 100 Teams über fast 1000 Kilometer zum Ziel nach Budapest.Leiden und Leidenschaft weiter

Strom vom Dach bringt Gefahr im Keller

Vorsicht vor Schlägen: Solaranlage braucht Aus-Knopf als Schutz vor Überschwemmungen
Eine Überschwemmung kann durch die Photovoltaikanlage auf dem Dach gefährlich werden. Denn neben der Installation auf dem Dach stehen auch Anschlusskasten und Wechselrichter, die sich im Keller befinden können, unter Spannung. Steigen Bewohner zum Abpumpen und Aufräumen ins Wasser, droht ein tödlicher Stromschlag, warnt der Tüv Rheinland. Die Anlage weiter
  • 5
  • 1018 Leser

Im Bikini am Steuer

Sommerlich unterwegs: Was als Anti-Hitze-Hilfsmittel erlaubt ist und was nicht.
Sommer, Sonne – und Hitze im Auto . . . Je höher die Temperaturen, desto verlockender Flipflops statt feste Schuhe, weit geöffnete Fenster, Hitzeschilder und andere Hilfsmittel, um die Fahrt angenehmer zu gestalten. Doch Vorsicht! Manche dieser Aktionen können nach hinten losgehen und hohe Bußgelder mit sich führen.Ein Klassiker unter den Sommergefühlen: weiter
  • 842 Leser
DER MITTELSTAND RÜCKGRAT DER WIRTSCHAFT

Was und wie groß ist der Mittelstand?

Er ist zwar ständig im Gespräch, doch was der Mittelstand ist, wird auf ganz unterschiedliche Weise definiert.
Wenn von „Mittelstand“ die Rede ist, so bezieht man sich oft auf verschiedene Kategorien von Unternehmen, also letztlich auf unterschiedliche Definitionen. Wer die Bedeutung des Mittelstandes allerdings „messen“ möchte, braucht nicht nur eine quantifizierbare Definition, sondern auch Daten, die eine solche Messung erlauben. weiter
DER MITTELSTAND RÜCKGRAT DER WIRTSCHAFT

Zentrale Herausforderungen Globalisierung und Digitalisierung

Mittelständische Betriebe glänzen durch Innovation und hohe Qualität.
Mittelständische Unternehmen in Deutschland verkörpern mit ihrer einzigartigen Mischung aus Leistungsbereitschaft, Erfolg und sozialer Verantwortung unser wirtschaftliches Erfolgsmodell. Sie sind unverzichtbar für Wachstum, Beschäftigung und Innovation in Deutschland, aber genauso im Ostalbkreis. weiter

Die Runde für Kilometerfresser

Tour acht – In die Ellwanger Berge und zwischen Lein und Kocher
Es gibt sportliche Radfahrer, die wollen keine Touristen auf zwei Rädern sein, sondern: Kilometerfresser. Wer sich sagt: Der Weg ist das Ziel, dem könnten diese abwechslungsreichen 96 Kilometer zwischen Aalen, Hohenlohe und dem Schwäbischen Wald gefallen. weiter
  • 920 Leser
INFO

Immer weniger potenzielle Nachfolger

Das Problem einer guten Nachfolgeregelung in Unternehmen wird dadurch verschärft, dass die Zahl der Gründer in Deutschland seit Jahren insgesamt stagniert. Das heißt, einer immer mehr Unternehmen, die einen Nachfolger suchen, steht eine immer kleiner werdende Gruppe potenzieller Nachfolger zur Verfügung. Potenzial ist dennoch da: Umfragen zeigten, dass weiter
  • 904 Leser
DER MITTELSTAND RÜCKGRAT DER WIRTSCHAFT

Brexit verunsichert den Mittelstand in Ostwürttemberg

In einer Blitzumfrage hat die IHK Ostwürttemberg ihre Mitgliedsunternehmen online zum Votum der
Die Umfrage wurde direkt nach dem Votum der Briten am 23. Juni ausgeführt. Michaela Eberle, IHK-Geschäftsfeldleiterin Standortpolitik, sieht in den Antworten der mittelständischen Betriebe „den ersten Schock“ über das Ergebnis. Jetzt herrscht in den mittelständischen Betreiben Ostwürttembergs Unsicherheit. weiter
INFO

IHK-Blitzumfrage

Insgesamt hatten sich knapp 100 Betriebe aus Ostwürttemberg an der Online-Umfrage der IHK beteiligt.Die Teilnehmer der Umfrage waren zu 33 Prozent Betriebe in einer Größe bis 20 Mitarbeiter, 28 Prozent bis 100 Mitarbeiter und 31 Prozent bis 500 Mitarbeiter.Ebenso nach eigenen und freiwilligen Angaben kommen knapp ein Drittel der antwortenden Betriebe weiter
  • 893 Leser

Neuer Chef, neue Chancen für die Umwelt

Bei der Unternehmensnachfolge
Unternehmenschefs ziehen sich mit steigendem Alter sowohl aus Investitionen als auch aus der Innovationstätigkeit zurück. Gerade die dringend notwendigen Maßnahmen in mehr Energieeffizienz unterbleiben häufig. Für Unternehmensnachfolger – egal ob sie intern gefunden werden oder von außen kommen – ist die Firmenübernahme der ideale Zeitpunkt weiter
  • 1101 Leser
DER MITTELSTAND RÜCKGRAT DER WIRTSCHAFT

Tradition in die Zukunft führen

Für Gründer bietet die Unternehmensnachfolge Chancen und Herausforderungen.
Der demografische Wandel hat auf die deutsche Gesellschaft gravierende Auswirkungen. In besonderer Weise trifft er den Mittelstand – und zwar beim Thema Unternehmensnachfolge. Denn während der Anteil der über 60-jährigen Angestellten im deutschlandweiten Durchschnitt bei sieben Prozent liegt, befinden sich 22 Prozent der Unternehmer jenseits der weiter

Zuversicht – nur bis zum Brexit

Neues KfW-ifo-
Die deutsche Wirtschaft sah das Brexit-Referendum und die davon ausgehenden Konjunkturrisiken im Vorfeld ziemlich gelassen. Das Geschäftsklima der kleinen und mittleren Unternehmen – der zentrale Indikator des vor dem Votum der Briten erhobenen KfW-ifo-Mittelstandsbarometers – stieg im Juni sogar auf ein neues Jahreshoch (+ 0,9 Zähler auf weiter
  • 850 Leser
TSGV WALDSTETTEN EINWEIHUNG NEUES SANITÄRGEBÄUDE

Endlich ausreichend Räume für die vielen Sportler

Vier neue Umkleideräume und weitere Räume für Vereins- und Schulsport. Gemeinde beteiligt sich mit rund 80 Prozent an den Baukosten von rund 500.000 Euro.
Nach einem Jahr Planung und weiteren eineinhalb Jahren Bauzeit präsentiert sich jetzt auf dem Waldstetter Sportplatz das neue Sanitärgebäude. Vier Umkleidekabinen, Sanitäranlagen und unter anderem ein Schulungs- und Gemeinschaftsraum sind entstanden. weiter
DORFFEST HÖNIG DORFGEMEINSCHAFT FEIERT AM 16. UND 17. JULI

Die Generationen im Ort feiern gemeinsam

Rührige Gemeinschaft arbeitet gemeinsam für das Dorfhaus und bietet vieles an.
Die rund 180 Mitglieder der Dorfgemeinschaft Hönig stehen bereits in den Startlöchern. Denn morgen und am Sonntag steht wieder das traditionelle Dorffest rund ums Dorfhaus auf dem Programm.Zum beliebten Salzkuchen aus dem Steinofen gibt’s am Sonntag auch einen reichhaltigen Mittagstisch.Der Startschuss fürs Dorffest fällt am Samstag um 16 Uhr. weiter