Artikel-Übersicht vom Freitag, 12. August 2016

anzeigen

Regional (75)

POLIZEIBERICHT

Auto sichergestellt

Backnang. Ein 32-jähriger Autofahrer wurde am Donnerstagnachmittag in der Friedrichstraße von Polizeibeamten ertappt, wie er ohne Fahrerlaubnis mit seinem Auto gefahren ist. Da der Autofahrer bereits mehrfach mit dem Auto unterwegs gewesen war, wurde das Fahrzeug behördlich eingezogen. Da der 32-Jährige zusätzlich noch leicht alkoholisiert am Steuer weiter
  • 704 Leser
POLIZEIBERICHT

Einbrecher ertappt

Schwäbisch Gmünd. Ein Anwohner des Sandwegs ertappte am Freitag zwei Einbrecher auf frischer Tat, als er zu seinem Wohnhaus zurückkehrte. Die beiden Diebe brachen zwischen 11.45 Uhr und 12.05 Uhr gewaltsam in das Haus ein und entwendeten Schmuck. Anschließend flüchteten sie in Richtung Wald. Der erste Mann wird auf etwa 18 Jahre geschätzt, 1,60 Meter weiter
  • 1
  • 824 Leser

FRAGE DER WOCHE - Hat E-Mobilität eine Zukunft?

##Simon Keefer (29), Lehrer aus Konstanz„Ich verfolge dieses Thema zwar, allerdings besitze ich ein ganz normales Fahrrad und brauche auch keines mit einem Motor. Ich glaube, ich müsste noch unsportlicher werden, als ich es im Moment bin, ehe ich mir ein E-Bike zulegen würde. Bei den Autos muss es eine größere Produktpalette und mehr Tankstationen weiter
POLIZEIBERICHT

Geldbeutel gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Ein 21 Jahre alter Mann schlief am Freitagmorgen gegen 6 Uhr wegen Schlafmangels auf einer Bank in der Nepperbergstraße ein. Als er gegen 9.15 Uhr wieder aufwachte, musste er feststellen, dass seine Geldbörse aus der Jackeninnentasche entwendet wurde. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon 07171/3580 entgegen. weiter
  • 693 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Hochfest Mariä Aufnahme

In der Wallfahrtskirche Hohenrechberg wird das Fest Mariä Himmelfahrt am Montag, 15. August, mit einem Hochamt um 10.30 Uhr mit Segnung der Weih- und Kräuterbüschel begangen. Ab 10 Uhr ist Rosenkranz. Bei guter Witterung findet der Gottesdienst im Freien statt und wird von einem Bläserensemble umrahmt. Vor dem Hochamt können Kräuterbüschel gegen eine weiter
  • 235 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Münsterbaumeister gesucht

Auf eine Entdeckungsreise durch das Heilig-Kreuz-Münster begeben sich Schüler von 8 bis 12 Jahren am Donnerstag, 8. September, um 14 Uhr. Anmeldungen bis zum 1. September bei der Gmünder VHS, Tel. (07171) 925150. weiter
  • 295 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Spaziergang im Himmelsgarten

Streuobst-Guide Christl Gölder lädt im Auftrag des Bezirksverbands für Obst- und Gartenbau Schwäbisch Gmünd alle Interessierten am Sonntag, 14. August, um 14.30 Uhr ein, den Himmelsgarten zu erkunden. Besucher erfahren Interessantes und Wissenswertes über Streuobstwiesen, Wiesenkräuter und Blumen, Vögel und vieles mehr. Aber auch Geschichte und Geschichten weiter
  • 163 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall beim Ausparken

Mutlangen. Ein 50 Jahre alter Autofahrer verursachte am Donnerstagnachmittag einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 2000 Euro entstand. Gegen 18.20 Uhr streifte er beim Ausparken seines autos einen in der Hauptstraße abgestellten Personenwagen. weiter
  • 926 Leser
POLIZEIBERICHT

Von der Straße ab

Schwäbisch Gmünd. Rund 6000 Euro Sachschaden verursachte ein 26-Jähriger bei einem Unfall am Freitagmorgen. Er befuhr gegen 8.30 Uhr die B298 von Mutlangen kommend in Richtung Gmünd und kam dabei in einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen die dortigen Schutzplanken. Sein Mitsubishi war hiernach nicht mehr fahrbereit und musste weiter
  • 691 Leser

WIR GRATULIEREN

Samstag, 13. AugustAurelia und Emerich Silimon, zur Diamantenen HochzeitSieglinde und Uwe Horch, Bettringen, zur Goldenen HochzeitAnnemarie Aeschelmann, Bettringen, zum 90. GeburtstagNikolaus Tarjan, zum 80. GeburtstagBÖBINGENKlara Kühnhöfer, zum 80. GeburtstagMÖGGLINGENHermann Streicher, zum 70. GeburtstagWALDSTETTENMargarete Eisele, zum 80. Geburtstag weiter
  • 623 Leser

Das erste Gmünder Weindorf ist eröffnet

Premiere im Remspark: Die Touristik & Marketing GmbH T & M und die Gmünder GS Gastronomie laden zum ersten Gmünder Weindorf. Zehn Winzer aus dem Remstal bieten bis Sonntag feine Tropfen an. Zudem gibt es zehn verschiedene Gerichte, darunter Spanferkel vom Grill oder Knödel. Für das Weindorf rund um den Gmünder Stadtgarten wurden Bänke und Tische weiter
  • 5
  • 1178 Leser

Verbotene Reise ins große Glück

Renate und Horst Mönch aus Bettringen feiern Goldene Hochzeit
Sich gegenseitig Freiraum geben und trotzdem viel gemeinsam unternehmen: Mit diesem einfachen Rezept haben Renate und Horst Mönch aus Bettringen 50 schöne Jahre als Ehepaar gestaltet. weiter
  • 723 Leser
Der Berg ist nur zu Fuß erreichbar. Ein Busshuttle wird eingerichtet. Mehr Infos: Tel. (07165) 9290034. weiter
  • 719 Leser

Druckprobleme stören Ordnung

Schwäbisch Gmünd. Der eine oder andere Leser hat sich vielleicht gewundert: Die Berichte vom Rosenstein standen in der Gmünder Tagespost vom Freitag nicht dort, wo sie immer stehen: auf der ersten Seite des dritten Buches. Der Grund dafür sind technische Probleme im Druckhaus. Diese waren auch Ursache dafür, dass aktuelle Seiten fehlten. Wie die, auf weiter
  • 693 Leser

CDU wegen Türkei in Sorge

Ratsfraktion hinterfragt Einsatz von Beamten türkischer Konsulate im Sprachunterricht
Die CDU-Fraktion im Gmünder Gemeinderat sieht die aktuellen Entwicklungen in der Türkei und die Auswirkungen bis nach Schwäbisch Gmünd „mit großer Sorge“. Sie richtet im Zusammenhang mit dem muttersprachlichen Unterricht durch Lehrer des türkischen Konsulats Fragen an die Stadtverwaltung. weiter
  • 5
  • 506 Leser
im blick Gmünds Stadträte

Zu weit vom Bürger entfernt

Dies ist ein Blick zurück. Weniger auf die Verwaltung. Mehr auf die Stadträte und ihre Arbeit in den vergangenen Monaten. Sind sie noch bei den Bürgern, die sie gewählt haben? Diese Frage drängt sich auf, beobachtet man Diskussionen unter Stadträten in den und außerhalb der Sitzungen. Drei Beispiele.Erstens: Es gibt Stadträte, die wissen, dass es in weiter
  • 4
  • 670 Leser

LKA-Brandexperte kommt

Unterstützung bei den Ermittlungen in Rechberg – Auch in der Buchstraße bislang keine Ergebnisse
Auch am Tag nach den beiden Großbränden in der Buchstraße und in Rechberg hatte die Feuerwehr noch qualmende Stellen zu löschen. In Rechberg deutet inzwischen einiges auf einen technischen Defekt als Ursache hin, doch die Ermittlungen gehen weiter – auch mit Unterstützung des Landeskriminalamtes (LKA). weiter
  • 734 Leser

Sportplatzfrevel bisher ungeklärt

Polizeiposten Westhausen sucht weiterhin Zeugen zu Beschädigungen auf Platz in Röttingen
Noch hat die Polizei keine weiteren Erkenntnisse darüber, wer für den „Sportplatz-Frevel“ auf dem Feld des TSV Röttingen verantwortlich ist. Im jüngsten Lauchheimer Stadtanzeiger ist ein Zeugenaufruf erschienen. weiter
  • 832 Leser

Frühwarnsysteme gegen Gewalt

Aalen. Die Koordinationsstelle Prävention des Ostalbkreises veranstaltet zusammen mit der Aktion Jugendschutz Baden-Württemberg am Montag, 10. Oktober, von 9.30 bis 16.30 Uhr im Landratsamt Aalen eine Fortbildung, um „Frühwarnsysteme gegen Gewalt“ zu entwickeln. Das Seminar soll pädagogische Fachkräfte befähigen, das Programm „Cool weiter
  • 817 Leser

Kreisfrauen diskutieren über Parité

Gleichstellung in Parlamenten
Parité in den Parlamenten: Der Kreisfrauenrat Ostalb diskutiert über die bayerische Verfassungsklage zur Herstellung von „Parité“. Ziel ist eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern in den Volksvertretungen zu erreichen. weiter
  • 566 Leser

Wer erkennt die Heimat?

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Wer (er)kennt die Heimat? „Köpfle anstrenga und 500 Euro gwenna“ heißt es ab kommender Woche täglich im Sommerrätsel unserer Zeitung. Wir suchen Orte der Region, verpackt als Bilderrätsel. Wer uns die richtige Antwort nennt, hat täglich die Chance, 500 Euro als Warengutschein zu gewinnen. Neue Möbel, neue Kleidung, weiter
  • 810 Leser

Zu viele Gurtmuffel unterwegs

Bundesweite Sicherheitsaktion „Komm Gurt an“ des Auto Clubs Europa – Ergebnis der „Stichprobe“ in Heubach
Mit der bundesweiten Verkehrssicherheitskampagne „Komm Gurt an“ will der ACE Auto Club Europa, Kreis Ost-Württemberg, dem „Gurtmuffel“ mit guten Argumenten entgegentreten. Er will Autofahrer, die sich oder Kinder im Fahrzeug nicht richtig sichern, zum Nach- und vor allem zum Umdenken bewegen. weiter
  • 521 Leser

Durch Essingen mit dem Fahrrad

Essingen. Die Gemeinde Essingen organisiert am Samstag, 10. September, eine Ortsbesichtigung mit dem Bürgermeister. Zu dieser Radtour sind alle Gemeinderäte, Bezirksbeiräte und interessierte Bürger eingeladen. Angefahren werden verschiedene Besichtigungspunkte, vor allem Baumaßnahmen im Ortsgebiet von Essingen. Start ist um 14 Uhr beim Gasthaus Ritter, weiter
  • 520 Leser

Endspurt der Kreuzgangspiele Feuchtwangen

Nur noch am Samstag, 13. August, ist im romanischen Kreuzgang in Feuchtwangen zauberhaftes Theater zu erleben. Um 16.15 Uhr fliegt noch „Peter Pan“ nach Nimmerland und abends um 20.30 Uhr verlieben sich Romeo und Julia tragisch ineinander oder servieren Abby und Martha Brewster vergifteten Holunderwein. weiter
  • 583 Leser

Erlebnisführung durchs Kloster

Lorch. Eine „Maid aus mittelalterlicher Zeit“ erzählt die Geschichte der Stauferfamilie. Ein „Klosterbruder“ berichtet über den Alltag der Mönche im ehemaligen Benediktinerkloster. „Schola Cantorum Lorchensis“ singt in der Klosterkirche aus den „Lorcher Chorbüchern“. All dies gibt’s bei der Erlebnisführung weiter
  • 728 Leser

Handwerker und Kobolde unterwegs

Begeisterte Kinder bei der Ferienbetreuung in Waldstetten und Wißgoldingen
Die Betreuer der Sommerferienbetreuung an der Grundschule in Waldstetten und Wißgoldingen hatten sich abwechslungsreiche und kreative Programme einfallen lassen. Der Dank: begeisterte Kinder, die mit einem lachenden und einem weinenden Auge nach zwei Wochen „auf Wiedersehen“ sagten. weiter
  • 446 Leser

Haus Anna Vetter öffnet seine Türen

Heubach. „Klein, aber Fein“ – das Haus Anna Vetter in Heubach öffnet seine Türen: Und zwar am Montag, 15. August, von 14 bis 16 Uhr. Wer sich in die Welt der „einfachen Leute“ um die Jahrhundertwende zurück versetzen lassen will, ist mit einem Besuch im Haus Anna Vetter genau richtig. weiter
  • 1041 Leser

Minigärtner in der Baumschule

Was die Drittklässler der Schule am Römerkastell vom Profi in Lautern lernen können
Die Minigärtner der Klassen 3a und 3b der Schule am Römerkastell besuchten die Baumschule Koch-Fischer in Lautern. Sie bewunderten Laub-, Nadel- und Obstgehölzer, Hecken- und Kletterpflanzen, Stauden, Rosen und schattenspendende Hausbäume. weiter
  • 926 Leser

Museumshock mit Weihbüschelweihe

Waldstetten. Der Museumshock des Heimatvereins Waldstetten/Wißgoldingen mit Zelt ist am Sonntag, 14. August , im und um das Heimatmuseum. Die Veranstaltung ist traditionsgemäß mit der Segnung von Weihbüscheln verbunden. Das Fest beginnt um 11 Uhr. In der Museumsscheuer gibt’s ein Floh- und Büchermarkt, außerdem Museumsführungen durch die Dauer- weiter
  • 776 Leser

Wer im heimischen Forst haust

Im Wald und auf der Streuobstwiese beim Ferienprogramm des Obst- und Gartenbauvereins Finster Hölzle in Lorch
Welche Tiere leben eigentlich im heimischen Wald? Und wie sehen sie aus? Gar nicht so einfach, stellten die jungenTeilnehmer am Lorcher Kinderferienprogramm fest. Beim Obst- und Gartenbauverein im Finster Hölzle erfuhren die Kinder nicht nur Spannendes vom Jäger, sondern lernten auch, wie man einen Baum pflanzt. weiter
  • 599 Leser
So ist’s richtig:
Zum Artikel „„Helfer im Schwimmbecken“ vom 11. August: Hier haben sich zwei Fehler eingeschlichen. Torsten Queren, Vorsitzender der DLRG-Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd, betont: „Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) ist mit rund 1,4 Millionen Mitgliedern und Förderern die größte freiwillige Wasserrettungsorganisation weiter
  • 624 Leser

„Mit der Region sehr verbunden“

Raiffeisenbank Rosenstein erstattet in Lautern Bericht über erfolgreiches Geschäftsjahr
Den Auftakt zu den diesjährigen Mitgliederversammlungen der Raiffeisenbank Rosenstein bildete diesmal die Versammlung im Gärtnerdorf Lautern. weiter
  • 512 Leser

Kinder lernen kochen in Bartholomä

Amici di Casola zaubern Gerichte
Pizza, Spaghetti, Lasagne und Gnocchi. Der Partnerschaftsverein Amici di Casola lud beim Sommerferienprogramm zu einem Kinderkochkurs in die Laubenhardtschule Bartholomä ein. weiter
  • 462 Leser

Tanztee im Rosengarten

Heubach. Der Förderverein Altenhilfe lädt Mittwoch 17. August alle Tanzbegeisterten in den“ Rosengarten“ des Johanniter Pflegehauses Kielwein ein. In gewohnter Weise bringen Helmut und Werner ihre Musik von 15 bis 17 Uhr dar. Zuhörer sind herzlich willkommen, bei Getränken und leckerer Kuchen einen unterhaltsamen, musikalischen Nachmittag weiter
  • 702 Leser

Unfallflucht geklärt

Heubach. Eine Unfallflucht, bei der ein Sachschaden von rund 4000 Euro entstanden war, konnte am Donnerstagnachmittag geklärt werden. Der Besitzer des beschädigten Fahrzeuges erkannte gegen 15.20 Uhr das mutmaßliche Verursacherfahrzeug und zeigte dies beim Polizeiposten in Heubach an. Anhand des Fahrzeugkennzeichens konnte der Unfallverursacher, ein weiter
  • 866 Leser

Bänke beschädigt

Mutlangen. Zwischen Freitag, 5. August, und Sonntag, 7. August, rissen Unbekannte in der Hornbergstraße (Schulhof) und in der Erlengasse jeweils im Boden verankerte Sitzbänke aus den Halterungen. Über den dabei entstandenen Sachschaden liegen noch keine Erkenntnisse vor. Hinweise auf die Vandalen bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Telefon: weiter
  • 718 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Gartenfest des Kleintierzuchtvereins

Der Kleintierzuchtverein Schechingen lädt am Samstag, 13. August, ab 17 Uhr, und am Sonntag, 14. August, ab 10 Uhr zum Gartenfest in die Zuchtanlage Schechingen ein. Für die kleinen Gäste ist an beiden Tagen eine Hüpfburg aufgebaut. Am Samstagabend legt DJ Tobi auf. weiter
  • 335 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Scheunenfest in Holzhausen

Das Scheunenfest in Holzhausen gehört am Samstag, 13. August, und Sonntag, 14. August, der Blasmusik. Hierzu tragen die Jugendkapelle des MV Holzhausen, die „Blächerovka“ und die Musikkameraden aus Fichtenberg, die Music-Kid‘s und die Jugendkapelle des MVH, der Patenverein MV Schechingen und zum Festausklang ab 20 Uhr die Musiker des weiter
  • 691 Leser

Wo „Muggabatscher“ die Siegertypen sind

Die Teams hatten viel Spaß beim „Eschach-Open“ und beim Sommerfest des Tennisvereins in Eschach
Gelungen ist dem Tennisverein Eschach erneut die Kombination von Sommerfest und Eschach-Open-Turnier auf der Tennisanlage. Einzig das Turnier der umliegenden Vereine musste ausfallen. weiter
  • 624 Leser
Tagestipp

30. Neresheimer Bahnhofhocketse

Die Härtsfeld-Museumsbahner laden am Samstag, 13. August, und Sonntag, 14. August, zur Neresheimer Bahnhofhocketse ein. Los geht es am Samstag um 14 Uhr und am Sonntag mit einem Weißwurstfrühstück um 10 Uhr. An beiden Tagen gibt es die Möglichkeit, mit historischen Zügen ab Neresheim zur Sägmühle zu fahren. Außerdem können Besucher das Härtsfeldmuseum weiter
  • 853 Leser

Berühmte Linkshänder

Barack Obama, Albert Einstein, Mahatma Ghandi. Und sogar die beiden weltberühmten Maler Pablo Picasso und Michelangelo waren Linkshänder. Wie, warum und wann ein Mensch zum Linkshänder wird, das ist wissenschaftlich nicht endgültig geklärt. Forscher streiten darüber, ob die Händigkeit einem Menschen entweder angeboren, unbewusst antrainiert oder frühkindlich weiter
  • 684 Leser

Das geht doch mit links

Zum Weltlinkshändertag – ein Selbsttest: Wie eine Rechtshänderin die Seiten wechselt
Unsere Redakteurin ist Rechtshänderin. Dachte sie zumindest immer. Ihre Computermaus liegt zwar manchmal auf der linken Seite – aber deswegen gleich Linkshänderin? Niemals. „Doch“, sagt der Göppinger Arzt und Linkshandforscher Hanns von Rolbeck. Und Redakteurin Marie Schulz ist nicht allein. 50 Prozent der Bevölkerung, so seine Vermutung, weiter
  • 522 Leser

In der Rechtshänderwelt

„Waaas, Sie schreiben mit Links?“ Das höre ich tatsächlich immer noch, obwohl das schon vor rund 40 Jahren weder die Kindergartentante noch die Grundschullehrerin bedenklich fand. Auch meine Kinder durften sich bei ihren ersten Schritten in Sachen Manieren anhören: „Ich will aber die schöne Hand.“ Und was ist denn wohl die schöne weiter
  • 491 Leser

20 000 Schafe anstatt Militär

Pilgerradtour der katholischen Arbeitnehmerbewegung KAB Rehnenhof/ Wetzgau
Was vor Jahrzehnten mit einer Pilgerradtour der KAB Rehnenhof/Wetzgau zum Benediktinerkloster Melk in Niederöstereich begann, wurde Vielen zur lieben Gewohnheit. Jahr um Jahr konnten sich die Pilgerradler auf schöne drei- bis viertägige Radtouren freuen. In diesem Jahr stand eine viertägige Alb-Tour auf dem Programm. weiter
  • 435 Leser

Altersgenossenverein 1938 auf Drei-Seen-Tour

41 Gmünder Altersgenossen des Jahrgangs 1938 begaben sich mitsamt Partnern zum Drei-Seen-Ausflug. Erster Stopp war der Schliersee. Eine Führung durch das Freilichtmuseum vermittelte lebendiges Landleben wie es einst war. Auf zirka 60 000 Quadratmetern erlebten die Besucher eine unvergessliche Reise in eine authentische Vergangenheit. Am zweiten Tag weiter
  • 329 Leser

Schaumkuss-Schleudern gebaut

Ferienstart für Umicore-Mitarbeiterkinder in der Gmünder Wissenswerkstatt Eule
Für 2016 organisierte die Umicore Galvanotechnik GmbH als einer der Sponsoren der Eule für alle Mitarbeiterkinder bereits zum zweiten Mal einen spannenden Tag in der Gmünder Wissenswerkstatt. Kurt Schaal und weitere Eule-Mitarbeiter hatten drei verschiedene Projekte vorbereitet. weiter
  • 515 Leser

Spende für die Hospizarbeit

Schwäbisch Gmünd. Die Benefizausstellung zugunsten der Gmünder Hospizarbeit war ein großer Erfolg. Der Gmünder Künstler Wolfgang Feuchter hatte sich entschlossen, die Hälfte des Erlöses zur Verwendung für die Aufgaben der Arbeitsgemeinschaft Hospiz Schwäbisch Gmünd zu spenden. Koordinatorin Carola Rauch nahm die Spende in Höhe von 442 Euro für den Hospizverein weiter
  • 655 Leser

Wie die alten Römer lebten

Schwäbisch Gmünd. Einen Ferienworkshop für sechs- bis zwölfjährige Mädchen und Jungen bietet das Museum im Prediger in Kooperation mit dem Museumsverein am Mittwoch, 17. August, von 10 bis 14 Uhr. Cäcilia Bareis, Christa Sänger und Marianne Staudenmaier lassen die spannende Welt der alten Römer lebendig werden. Die Kinder erfahren, was Handwerker, Senatoren, weiter
  • 482 Leser

Generationentreffgeschlossen

Schwäbisch Gmünd. Der Generationentreff Spitalmühle in Schwäbisch Gmünd ist ab kommenden Montag, 15. August, bis einschließlich Freitag, 26. August, geschlossen. In dieser Zeit entfallen auch die Ausgabe der Patientenverfügung, die Sprechstunden des Büros Blickkontakt und der Nähdienst. Ab Montag, 29. August, ist der Generationentreff Spitalmühle zu weiter
  • 624 Leser
Der besondere Tipp

Salzkuchenfest in Rattenharz

Am kommenden Sonntag, 14. August, ist es wieder soweit: in Rattenharz werden die Holzbacköfen angeheizt, um die allseits beliebten und bekannten Salzkuchen ofenfrisch zu produzieren und den Gästen anzubieten. Die Hauptattraktion des Festes, den Salzkuchen, gibt es nur am Sonntag ab 11 Uhr und nur, solange der Vorrat reicht, immer ofenfrisch aus dem weiter
  • 1065 Leser

Gmünder ertappt Einbrecher

Schwäbisch Gmünd. Ein Anwohner des Sandwegs ertappte am Freitag zwei Einbrecher auf frischer Tat, als er zu seinem Wohnhaus zurückkehrte. Die beiden Diebe brachen zwischen 11.45 Uhr und 12.05 Uhr gewaltsam in das Haus ein und entwendeten Schmuck. Anschließend flüchteten sie in Richtung Wald. Der erste Mann wird auf etwa 18

weiter
  • 4061 Leser

Mit Mundartmusik begeistert

Lustige Stimmung bei der „Abendrunde“ mit Helmut Argauer im Pflegewohnheim St. Ludwig
Gmünds Polizeichef Helmut Argauer ist zugleich stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins St. Ludwig, leidenschaftlicher Gitarrenspieler, Mundartsänger und Komödiant. Das bewies er bei einem erneuten Auftritt im Gmünder Pflegewohnheim. weiter
  • 5
  • 502 Leser

Von Äpfeln, Birnen und Quitten

Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Schwäbisch Gmünd bekommen Einblick in die Mosterei Seiz
Die Ernte steht bevor. Doch was ist jetzt mit dem Obst zu tun? Der Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd lud seine Mitglieder in die Mosterei Seiz nach Straßdorf ein, um Althergebrachtes aufzufrischen und neue Erkenntnisse zu erfahren. weiter
  • 488 Leser

Industrie 4.0 bewegt die Unternehmen

Neue Arbeitsgruppe etabliert
Sie wollen nicht nur über Digitalisierung und Industrie 4.0 reden, sondern Praxis zeigen. Eine neue Arbeitsgruppe zum Thema wurde in der Region gegründet. Bei der Gaugler & Lutz oHG trafen sich Vertreter regionaler Unternehmen, der Hochschule Aalen, der Uni Stuttgart und der IHK. weiter
  • 1420 Leser

Neue Wanderwege für Böbingen

Wie der Schwäbische Albverein bis zur Gartenschau 2019 ein Gesamtkonzept auf die Beine stellt
Tolle Aussichten: Der Schwäbische Albverein plant bis zur Gartenschau 2019 ein neues Wanderwegekonzept rund um Böbingen. Vier Hauptstrecken soll es geben. Ein Überblick. weiter
  • 940 Leser

Umsatzschub in Asien

Innovationen treiben das Geschäft der Carl Zeiss Meditec AG weiter an
Der Medizintechnikanbieter Carl Zeiss Meditec AG hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2015/16 (30.9.) bei Umsatz, Ergebnis (EBIT) und Gewinn pro Aktie weiter zugelegt. Die Mitarbeiterzahl am Standort Oberkochen erhöhte sich um sieben auf 484. weiter
  • 1183 Leser

Sie haben Abschluss in Aalen gemacht

Hochschule gibt Master- und Bachelor-Absolventen bekannt
Wieder ein Semester geschafft. Für die folgende Studenten war es das letzte ihres Bachelor- oder Master-Studiums. Sie haben erfolgreich abgeschlossen. weiter
  • 2129 Leser

Verdi-Reihe geht weiter

Zum Abschluss der erfolgreichen Opernfestspiele Heidenheim 2016 steht bereits das neue Programm
Das Programm der Opernfestspiele Heidenheim 2016 ist gerade erst beendet. Da steht schon das Motto für die Festspiele 2017 fest: „Geheimnis“ lautet es. weiter
  • 558 Leser

Konkrete Hilfe und ein Traum

Pater Dr. Balaswamy Madanu – zurzeit Seelsorger im Schwäbischen Wald – erzählt von den Straßenkindern
Er ist wieder da, Pater Dr. Balaswamy Madanu, den sie hierzulande nur „Pater Bala“ nennen. Wie jeden Sommer macht der Seelsorger Urlaubsvertretung in der Seelsorgeeinheit. Und wie jedesmal hat er sein großes Anliegen mitgebracht: Die Sorge für Straßenkinder. Dass es hier einen Förderverein gibt, erfüllt den Priester mit großem Dank. weiter

Das Programm miterleben

Karten für den Abend mit Josef Brustmann kosten 18 Euro auf allen Plätzen (12 Euro für Stiftsbundmitglieder, 5 Euro für Schüler und Studenten).Die Teilnahme an der Kunstfahrt wird ungefähr 35 Euro kosten.Für alle anderen Veranstaltungen gibt es Karten zu 18 Euro auf allen Plätzen (13 Euro für Stiftsbundmitglieder, 5 Euro für Schüler und Studenten). weiter
  • 742 Leser

Klassik trifft Kabarett

Von humorigen Kleinkünstlern bis zu hochklassiger Musik – Das Programm des Stiftsbund Ellwangen
Das Programm des Stiftsbund Ellwangen startet in die zweite Jahreshälfte. Klassik trifft auf Kabarett. Mit dabei sind Künstler wie Josef Brustmann und sein „Fuchstreff – Nix für Hasenfüße“ und Musiker wie das Atos Trio. weiter
  • 469 Leser
ZUR PERSON

Beate Gasper

An der Heinrich-Prescher-Schule Gschwend hat das Regierungspräsidium Stuttgart die Stelle des Rektorats wieder besetzt. Beate Gasper, bisher dort Konrektorin, wurde mit sofortiger Wirkung zur Rektorin der Schule ernannt. Nach dem Besuch des Fanny-Leicht-Gymnasiums Stuttgart absolvierte Beate Gasper ein Grundstudium an der Universität Stuttgart. Danach weiter
  • 603 Leser

Radeln zum Wohl der Patienten

Sommerserie – „Mein Sommer in der Stadt“ (2): Besuch bei Miriam Fromage Büttner im Klinikum
Ihr Name: Miriam Fromage Büttner. Ihr Auftrag: Menschen helfen. Sie ist Krankenschwester im Stauferklinikum. Selbstverständlich auch in der Sommer-Urlaubszeit. Ein Besuch. weiter
  • 5
  • 806 Leser

Carl Zeiss Meditec AG wächst auch im dritten Quartal

Mitarbeiterzahl in Oberkochen von 477 auf 484 gesteigen
Der Medizintechnikanbieter Carl Zeiss Meditec AG hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2015/16 (30.9.) bei Umsatz, Ergebnis (EBIT) und Gewinn pro Aktie weiter zugelegt. Die Mitarbeiterzahl am Standort Oberkochen erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahreswert um sieben auf 484. weiter
  • 1218 Leser

Alkoholisiert gegen Baum

Frau entfernt sich unerlaubt
Eine Frau fuhr gegen einen Baum. Ein Zeuge sprach die Frau an, doch sie entfernte sich unerlaubt. Polizeibeamte trafen sie in ihrem Haus an und bemerkten, dass sie alkoholisiert war. weiter
  • 2487 Leser

Fahrbahn mutwillig blockiert

Seil über die Straße gespannt
Unbekannte haben in der Nacht mehrere Gegenstände auf einer Straße in Crailsheim verteilt. Auch ein Seil wurde über die Fahrbahn gespannt. Die Polizei bittet Personen, die dadurch gefährdet wurden, sich zu melden. weiter
  • 4455 Leser

Unfallflucht geklärt

Geschädigter findet Verursacherfahrzeug
Ein Mann, dessen Auto durch einen Unfall mit anschließender Fahrerflucht beschädigt wurde, entdeckte zufällig das Verursacherfahrzeug. Die Polizei zog den Führerschein des mutmaßlichen Täters ein. weiter
  • 5
  • 3513 Leser

Radfahrerin schwer verletzt

Mutter und Tochter stürzen mit Fahrrad
Eine Frau war zusammen mit ihrer 8-jährigen Tochter mit dem Rad unterwegs. Als die Mutter das Mädchen anschieben wollte, berührten sich die Fahrräder der beiden und sie stürzten. Die Frau musste mit einer schweren Schulterverletzung ins Krankenhaus gebracht werden. weiter
  • 3958 Leser

Regionalsport (8)

Es wird wieder geblitzt in Gmünd

Schach, Freiluft-Blitzturnier
Die Schachgemeinschaft Gmünd lädt am Samstag, 13. August, alle Freunde des Blitzschachs zum zweiten von insgesamt fünf Turnieren unter freiem Himmel ein. Beginn in der Passage der Remsgalerie ist um 14 Uhr, Anmeldung ab 13.45 Uhr. weiter
  • 426 Leser
SPORT IN KÜRZE

Essingen zu Hause gegen VfR

Fußball. Nach einigem Überlegen haben die Verantwortlichen des TSV Essingen eine Entscheidung getroffen: Die Zweitrunden-Partie des WFV-Pokals zwischen dem Verbandsligisten und dem Drittligisten VfR Aalen am Samstag, 20. August, um 15.30 Uhr, wird im Schönbrunnenstadion in Essingen ausgetragen. weiter
  • 829 Leser

Normannia bietet freies WLAN

Fußball, Verbandsliga
Saisonauftakt beim FC Normannia: Zum ersten Spiel kommt an diesem Samstag der FV Löchgau (15.30 Uhr). Neu ist auch, dass es für die Zuschauer WLAN gibt. weiter
  • 503 Leser

Was fällt jetzt weg? Punktegarant Toba in Zahlen

TVW-Erfolg mit Toba: Seinen bisher letzten Einsatz für den TV Wetzgau hatte Andreas Toba im kleinen Finale der Deutschen Turnliga: TVW gegen MTV Stuttgart. Wetzgau gewann mit 39:31, und Andreas Toba hatte am Sieg wesentlichen Anteil.Der beste Mann: Obwohl Toba im Kampf um DM-Bronze nur an vier von sechs Geräten an den Start ging, weiter
  • 330 Leser
Unser Mann in Riol Hans-Peter Gratz BERICHTET VON DEN OLYMPISCHEN SPIELEN 2016

Zwischen Florian Vogel und Paul Biedermann gesessen – und dem Schwimm-Superstar Michael Phelps zugejubelt

Hans-Peter Gratz ist derzeit in Rio de Janeiro Teilnehmer des Olympischen Jugendlagers der Deutschen Sportjugend. Für den 19-jährigen Gmünder Schwimmer erfüllte sich am Donnerstag ein Traum – er war im Schwimm-Stadion live dabei und traf die Superstars. Begeistert schreibt er: „Bevor wir von unserem Quartier in der Deutschen Schule in Corcovado weiter

Das Auto streikt, die Beine nicht

Trailrun: Sebastian Fuchs aus Heubach läuft 160 Kilometer über die Alpen – und wird Dritter
An einem Tag zu Fuß über die Alpen: Das gelang dem Heubacher Sebastian Fuchs beim Trailrun „Salomon Alpen X 100“, er beendete den Laufwettbewerb über 160 Kilometer sogar als drittbester Ultraläufer. Seine Zeit: 27:08 Stunden. weiter
  • 402 Leser

Lorcher Damen holen den Meistertitel

Die Damen 50 des TC Lorch erkämpften sich nach einem starken Endspurt den Meistertitel der Staffelliga. Nach dem letzten Spieltag herrschte Gleichstand mit dem TV Heuchlingen und der DJK SV Aalen. Doch die Lorcherinnen verzeichneten mehr gewonnene Matches und sicherten sich verdient den Aufstieg in die Verbandsstaffel. Die Meistermannschaft (v.l.).: weiter
  • 570 Leser

Toba: Für ihn ist kein Ersatz zu finden

Kunstturnen, Bundesliga: TVW-Vorsitzender Klaus Dengler im Interview – Ziel heißt jetzt Klassenerhalt
Der Markt an deutschen Turnern ist leergefegt. Es gibt keinen Ersatzmann beim TV Wetzgau für den verletzten Olympia-Pechvogel Andreas Toba. Auch der spanische Neuzugang Nestór Abad ist keiner. Ein Interview mit Klaus Dengler, dem Vorsitzenden des TV Wetzgau. weiter
  • 432 Leser

Überregional (49)

„Ach, hilf Dir doch selbst“

Natascha Kampusch: Viele Menschen sind rücksichtslos – Habe meinem Peiniger vergeben
Natascha Kampusch ist acht Jahre lang gefangen gehalten und missbraucht worden. Seit zehn Jahren ist sie frei – in einer Welt voller Tücken. weiter
  • 341 Leser

„Als habe Gott mir ein zweites Leben geschenkt“

Inder in Dubai hat aufregende Woche hinter sich
Über einen Mangel an Glück kann Mohammed Basheer Abdul Khadar nicht klagen. Vergangene Woche überlebte der 62-jährige Inder als Passagier die Bruchlandung eines Emirates-Flugzeugs in Dubai – nur sechs Tage später gewann er eine Million US-Dollar (900 000 Euro) in der Lotterie. Dies berichtete die Zeitung „Gulf News“. Nach dem weiter
  • 241 Leser

„Bei uns gibt es nichts zu holen“

Landkreistagschef Walter über Folgen der Flüchtlingskrise und den Finanzstreit mit dem Land
Landkreistags-Präsident Walter fordert Impulse zur Ankurbelung des sozialen Wohnungsmarkts. Ein Gespräch über die Folgen der Flüchtlingskrise. weiter
  • 286 Leser

„Gründer des IS“

Donald Trump beschimpft US-Präsident Barack Obama
Donald Trump nennt US-Präsident Barack Obama den Gründer der Terrormiliz IS. Hillary Clinton wirft Trump vor, rote Linien zu überschreiten. weiter
  • 232 Leser

Alle gehen baden

Schwimmern droht ein Fiasko wie 2012 – Auch Weltmeister Koch enttäuscht
Ihre vier größten MedaillenChancen haben die deutschen Beckenschwimmer versiebt. Wie 2012 läuft alles auf ein großes olympisches Debakel hinaus. weiter
  • 245 Leser

Alles spricht für die Millionenklubs aus Manchester

Bevor es richtig ernst wird, gehen die beiden „ziemlich besten Feinde“ auf Kuschelkurs. „Die großen Trainer, zu denen er gehört, helfen mir, besser zu werden“, sagte Pep Guardiola vor dem Start der englischen Premier League am Wochenende in Richtung von José Mourinho. Der gelobte Portugiese wiederum versicherte, dass die Rivalität weiter
  • 297 Leser

Bad Urach holt den Titel

Deutschlands schönste Wandertour führt zu zwei Wasserfällen
Der bereits als Premium-Wanderweg zertifizierte Uracher „Wasserfallsteig“ kann künftig den Titel „Deutschlands schönster Wanderweg 2016“ tragen. weiter
  • 267 Leser

Banken drehen vermehrt an der Gebührenschraube

Reiche Sparkunden zahlen bei der Volksbank Gmund jetzt drauf – Experten raten notfalls zum Kontowechsel
Deutschlands Banken stehen unter Druck – und drehen an der Gebührenschraube für Privatkunden. Bei manchen werden Transaktionen teurer. weiter
  • 5
  • 756 Leser

Das Meiste für den Agrarsektor

Baden-Württemberg ist mit Subventionen eher zurückhaltend. Diesen Eindruck erweckt zumindest der Subventionsbericht, den das Land alle zwei Jahre vorlegt, zuletzt 2015 – im Gegensatz zum Bund freiwillig, wie das Stuttgarter Finanzministerium betont. Demnach gewährte das Land 2014 etwa 311 Millionen Euro Finanzhilfen. Das waren 0,7 Prozent des weiter
  • 292 Leser

Deutsche Fechter vor unsicherer Zukunft

Ernüchterung nach medaillenlosen Spielen – Mittelfristig keine Besserung in Sicht
Das kleinste deutsche Olympia-Fechtteam seit 60 Jahren ist in Rio medaillenlos geblieben. Die Ernüchterung ist groß vor allem bei Sportdirektor Ressel. weiter
  • 304 Leser

DFB-Frauen kämpfen um ihre Form

Mission Gold: Schlüsselspiel gegen China
Die deutschen Fußballerinnen wollen die schwache Vorrunde gegen China vergessen machen. Sonst droht der Gold-Mission ein vorzeitiges Ende. weiter
  • 278 Leser

Die Entführung

2. März 1998: Die zehn Jahre alte Natascha Kampusch verschwindet auf dem Weg in die Volksschule in Wien-Floridsdorf. Ihre Eltern alarmieren am Abend die Polizei. 3. März 1998: Eine Schülerin erzählt der Polizei, dass sie beobachtet hat, dass Kampusch in einen weißen Bus gezerrt worden ist. 6. April 1998: Wolfgang Priklopil wird in Strasshof in Niederösterreich weiter
  • 286 Leser

Doppelschlag in Gold

Innerhalb von zehn Minuten holen zwei Doppelvierer den Olympiasieg
Die deutschen Ruderer bejubeln in Rio innerhalb von gut zehn Minuten gleich zweimal Gold. Erst siegten die Männer, kurz danach die Frauen. weiter
  • 341 Leser

Duell unter Freunden

VfB-Trainer Jos Luhukay trifft auf seinen ehemaligen Chef Friedhelm Funkel
Die Stuttgarter wollen bei Fortuna Düsseldorf an den Erfolg vom Saisonauftakt anknüpfen. Luhukay spricht von einer schwierigen Aufgabe. weiter
  • 424 Leser

Eine lohnende Investition

Der „Masterplan“, den Kommunen und Wirtschaftsvertreter gemeinsam der Landesregierung vorgelegt haben, ist ein wichtiger Baustein für die Integration der Flüchtlinge im Südwesten. Es würde sich für das Land lohnen, in diesen Plan zu investieren. Wer Arbeit hat und vor allem Perspektiven, sich eine neue Existenz aufzubauen, läuft weniger weiter
  • 393 Leser

Ende einer dubiosen Karriere

Yankees-Superstar Alex Rodriguez verabschiedet sich vom Baseball
Auf dem Baseball-Feld sorgte Alex Rodriguez für viele Rekorde. Neben dem Platz machte der Superstar allerdings negativ auf sich aufmerksam. weiter
  • 415 Leser

Europameister gestoppt

Deutsche Handballer unterliegen überraschend Brasilien 30:33
11 000 heißblütige Fans machten die Halle zur Handballhölle: Das 30:33 gegen die Brasilianer hatten sich Gensheimer und Co. aber selbst zuzuschreiben. weiter
  • 334 Leser

Feuer fordert weitere Opfer

Nach Portugal auch Waldbrände in Frankreich und Spanien
Nach Portugal stehen auch in Frankreich und Spanien Wälder in Flammen. Nahe Marseille gab es Verletzte. Der Wind facht die Flammen immer wieder an. weiter
  • 249 Leser

Fischzucht im See?

Aquakulturen könnten für Berufsfischer eine Chance sein
Die Fangerträge für die Berufsfischer am Bodensee gehen massiv zurück. Eine Lösung könnten Zuchtanlagen im See sein. Doch die sind umstritten. weiter
  • 270 Leser

Forscher knacken Funkschlüssel

Sicherheitsleck offenbar bei Millionen Fahrzeugen – Wegfahren kann man aber nicht – VW besonders betroffen
Forscher haben bei Auto-Schließsystemen eine Sicherheitslücke offengelegt. Weltweit sollen 100 Millionen Fahrzeuge betroffen sein. weiter
  • 586 Leser

Gauchos stoppen Siegeszug der Hockey-Männer

Schwache Schiedsrichter und starke Gauchos haben den Siegeszug der deutschen Hockey-Männer bei Olympia in Rio vorerst gestoppt. Die bereits fürs Viertelfinale qualifizierte Mannschaft von Bundestrainer Valentin Altenburg kam gegen Argentinien gestern nicht über ein 4:4 (3:2) hinaus. Damit verlor Deutschland die Führung der Gruppe B an Erzrivale Niederlande, weiter
  • 253 Leser

Götze und Hummels: Doppelte Rückkehr

Beim Supercup drohen den Weltmeistern Pfiffe
Mats Hummels im Bayern-Trikot, Mario Götze im BVB-Dress. Das Supercup-Duell am Sonntag in Dortmund wird sehr emotional werden. weiter
  • 293 Leser

Hannelore K. steht zu ihren Buchstaben

90-Jährige füllte Kreuzworträtsel-Kunstwerk aus
Ein paar Buchstaben, die sie in ein Kreuzworträtsel eintrug, hat Hannelore K. (90) Schlagzeilen beschert: „Kunstschänderin!“ Sie bleibt gelassen. weiter
  • 391 Leser

Harting läuft heiß

Leichtathletik: Drei deutsche Medaillen-Chancen gleich zum Auftakt
Christina Schwanitz mit der Kugel, Robert Harting mit dem Diskus: Gleich zum Leichtathletik-Auftakt sind Medaillen drin. Das gilt auch im Siebenkampf. weiter
  • 330 Leser

Härte gegen Gefährder

De Maizière legt Sicherheitspaket vor – Kein Burkaverbot geplant
Mehr Strenge gegenüber straffälligen Flüchtlingen und mehr Polizisten. Das sind die Kernpunkte des Sicherheitspakets von Innenminister de Maizière. weiter
  • 239 Leser

Jeder gegen jeden

Beide Seiten setzen aufs Ganze. Beide Seiten werfen alles in die Schlacht. Denn in Aleppo könnte sich in den nächsten Monaten der syrische Bürgerkrieg entscheiden – das Schicksal der Opposition genauso wie das Schicksal des Regimes. Entsprechend erbittert sind die Kämpfe und verworren die Fronten. Kurdische YPG-Einheiten, die ansonsten mit den weiter
  • 218 Leser

Keine Lust auf Machtspiele

Frauen sind besser qualifiziert denn je – Dennoch steigen sie nur mühsam in den Hierarchien auf
An der Ausbildung liegt es meistens nicht, dass Frauen so selten die Hierarchiestufen in Unternehmen erklimmen. Eher an mangelnder Vernetzung weiter

Landeshymne 2.0

Hans-Peter Feil hofft auf die Verbreitung seiner „Baden-Württembergische Landeshymne“
Als das Land Baden-Württemberg 1986 einen Wettbewerb für eine Landeshymne ausschrieb, nahm auch ein Ellwanger daran teil. Das Lied von Hans-Peter Feil erreichte unter 450 Einsendungen den 2. Platz und blieb dennoch relativ unbekannt. Jetzt hat er die Komposition überarbeitet und hofft durch Verbreitung auf den sozialen Netzwerken die Chöre im ganzen weiter
  • 5
  • 253 Leser

Masterplan für Integration

Kommunen und Kammern legen Regierung Zehn-Punkte-Programm vor
Ein Bündnis von Gewicht: Wirtschaft, Kommunen und Arbeitsverwaltung fordern gemeinsam konkrete Maßnahmen zur Integration der Flüchtlinge. weiter
  • 461 Leser

Moderate Töne

Wie hart darf es denn sein? Seit den jüngsten Anschlägen gehen manche in der Union mit ihren Phantasien, die Sicherheitsgesetze zu verschärfen, derart in die Vollen, dass sich dagegen selbst die Ansichten von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) moderat ausnehmen: Mehr Personal für die Polizei, darunter Spezialisten für das Darknet, sowie die weiter
  • 5
  • 386 Leser

Perfekter Schuss zum Schluss

Barbara Engleder triumphiert im Dreistellungskampf, danach verkündet sie das Ende ihrer Karriere
Derbe Sprüche hatte sie schon oft geklopft. Auch nach dem undankbaren vierten Platz mit dem Luftgewehr. Nun holte Barbara Engleder die Goldmedaille. weiter
  • 281 Leser

Präzise Anweisungen für das Ende

BGH: Patientenverfügung darf nicht zu allgemein gefasst sein
Der BGH verlangt bei Patientenverfügungen konkrete Aussagen zum Geltungsbereich und zu unerwünschten ärztlichen Maßnahmen. weiter
  • 410 Leser

Radarfalle falsch eingestellt

Weil eine Radaranlage falsch eingestellt war, sind hunderte Autofahrer im niedersächsischen Kreis Goslar zu Unrecht als Raser geblitzt worden. Die Anlage war zuvor in der Wartung gewesen und wurde danach aufgestellt. Dabei wurden durch einen Bedienungsfehler die „Auslösewerte“ für Pkw und Lkw vertauscht, sagte ein Kreissprecher. Laut „Goslarsche weiter
  • 267 Leser

Revolution der Weinmonarchie

Den Weg der Emanzipation geht es gleich viel besser mit einem Gläschen Wein intus. Das hat sich wohl auch Sven Finke gedacht, der sich als erster Weinkönig des Moselortes Kesten zur Wahl stellen lies ( „Ich mach euch den Weinkönig“) – und gewann. Von Kesten aus erobert er nun die frauendominierte Bastion der Weinhoheiten. „Ich weiter
  • 269 Leser

Russland hält sich nicht an Feuerpause

Drei Stunden Ruhe vor Bombardements hatte Russland den Bewohnern von Aleppo versprochen. Dennoch gab es wieder heftige Angriffe und Kämpfe. Die Versorgung der leidgeprüften Bevölkerung sei völlig unzureichend, sagte ein UN-Sondergesandter. Aleppo wird teils von Regimetruppen, teils von Rebellen kontrolliert. Ein Sprecher des oppositionellen Verwaltungsrates weiter
  • 206 Leser

Süßes Gift

Subventionen sind teuer und erreichen längst nicht immer ihr Ziel
Sie werden allzu gern in Anspruch genommen, machen abhängig und lassen sich nur schwer wieder abschaffen: Subventionen sind ein süßes Gift. weiter

Telekom-Festnetz kommt in Schwung

Die Deutsche Telekom findet auf ihrem Heimatmarkt zu alter Stärke zurück. Zum ersten Mal seit Öffnung des Telekommunikationsmarktes vor fast 20 Jahren habe das Unternehmen in Deutschland durch den rasanten Zuwachs an Glasfaseranschlüssen sowie dem Verkauf neuer Angebote die Umsatzrückgänge aus der traditionellen Telefonie ausgeglichen. Die Stabilisierung weiter
  • 464 Leser

Teufelspakt im Neonlabor

Charles Gounods Oper „Faust“ bei den Salzburger Festspielen
Buhs und Beifall im Widerstreit: Mit Charles Gounods Oper „Faust“ setzen die Salzburger Festspiele endlich wieder Akzente – durchaus kontrovers. weiter
  • 403 Leser

Todesstrafe für den „Grim Sleeper“

US-Serienmörder hat zehn Menschen umgebracht – Früher als Soldat in Deutschland
Mindestens zehn Morde hat ein 63-Jähriger in Los Angeles begangen. Zuvor hatte er sich in Deutschland strafbar gemacht. Jetzt erhielt er die Todesstrafe. weiter
  • 357 Leser

Türkei-Tourismus: Einnahmen brechen ein

Nach Terroranschlägen und Krisen in der Türkei sind die Einnahmen im Tourismussektor eingebrochen. In den ersten sechs Monaten des Jahres gingen die Einnahmen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 41 Prozent zurück, geht aus Daten der türkischen Zentralbank hervorgeht. Von Januar bis Juni im vergangenen Jahr habe der Sektor noch rund 7,9 Mrd. US-Dollar weiter
  • 362 Leser

Verstörende Entgleisung

Seitdem Donald Trump vergangenen Sommer mit dem Spruch schockierte, Mexiko schicke den USA „nicht seine besten Leute, sondern seine Mörder und Vergewaltiger“, stellt sich eine Mehrheit der amerikanischen Wähler immer wieder dieselbe Frage: Wie weit kann er gehen? Wann ist der Bogen so weit überspannt, dass sich selbst Trumps glühendsten weiter
  • 223 Leser

Weitere Schlappe für Gabriel im Edeka-Streit

OLG Düsseldorf weist Antrag zurück - Mündliche Verhandlung am 16. November
Im Tauziehen um die vorläufig gestoppte Übernahme von Kaiser‘s Tengelmann durch Edeka hat der Wirtschaftsminister eine weitere Niederlage erlitten. weiter
  • 438 Leser

Wie ein Fisch im Wasser

Künstlerfreunde des Sammlers Peter Raue stellen im Berliner Haus am Waldsee aus
Seit Jahrzehnten bemüht sich der Anwalt Peter Raue um das Berliner Kulturleben. Ein Teil seiner Kunstsammlung wird jetzt im Haus am Waldsee gezeigt. weiter
  • 406 Leser

Über den Wolken: Fluggäste lesen am liebsten

Wer in den Urlaub fliegt, liest einer Umfrage zufolge am liebsten ein Buch. 18,2 Prozent der Befragten nennen Bücherlesen als häufigsten Zeitvertreib auf längeren Flugreisen. Filme schauen 17,1 Prozent der Reisenden, es folgen der Blick aus dem Fenster (14,8 Prozent) und Schlafen (13,3 Prozent). Das hat eine Umfrage der Initiative Vorsicht Buch im Auftrag weiter
  • 386 Leser

Ygor Coelho: Aus der Favela zu Olympia

Mit der Medaillen-Entscheidung wird Ygor Coelho de Oliveira in Rio nichts zu tun haben. In seinem Heimatland Brasilien ist der 19-Jährige allerdings ein Star. Aus einer Favela stammend ist er zusammen mit Lohaynny Vicente der erste Brasilianer, der für sein Land im Badminton startet. Dass Coelho sein Handwerk versteht, zeigte er bei den Junioren-Panamerikameisterschaften weiter
  • 461 Leser

Zwei Explosionen in Thailand

Eine Tote – Identität der Verletzten unbekannt
Bei zwei Explosionen im thailändischen Touristenort Hua Hin ist ein Mensch getötet worden, mindestens 22 wurden verletzt. In dem Touristenort, 198 Kilometer südlich von Bangkok, kam es in der Nacht zum Freitag kurz nacheinander zu zwei Explosionen. Die Polizei schloss einen Unfall als Ursache aus. Bei der Toten handelt sich laut Polizeiangaben um eine weiter
  • 244 Leser

Leserbeiträge (5)

Ein sommerliches Wochenende steht an

Wettervorhersage für Samstag, den 13.08.2016

Am Samstag gibt es viel Sonnenschein und nur harmlose Wolken bei maximal 25°C in Ellwangen, bis zu 26°C werden es in Aalen und Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 10%

Die weiteren Aussichten:Auch in den nächsten Tagen geht es freundlich und sommerlich warm weiter,

weiter
  • 5
  • 3645 Leser

Kein Grund zu Angst

Zu „Türkische Gemeinde in Aufruhr“ vom Dienstag, 9. August:Ich kann es nicht glauben, wieso in den TV- und anderen Medienberichten, sogar in der Schwäbischen Post, unwahrheitsgemäße Berichte verbreitet werden. Türkischstämmige Aalener hätten Angst, sich zu dem religiösen Kulturkampf zu äußern. Wir leben doch in einem freien demokratischen weiter

Regulierungswut

Zum Thema: „Gmünd drückt auf die Bremse“:„Die beiden Geschwindigkeitsbeschränkungen auf Tempo 30 in der Eutighofer-, beziehungsweise Goethestraße stellen ein unverhältnismäßiges Verkehrshindernis dar. Natürlich handelt es sich in beiden Fällen um Gefahrenstellen, die eine besonders umsichtige Fahrweise erfordern. Doch sind die ergriffenen weiter
  • 3
  • 738 Leser

inSchwaben.de (23)

Ortsportrait Zu Besuch in Herlikofen

Alles im Ort fürs tägliche Leben

Kurze Wege zum Arzt, zur Apotheke, zum Zahnarzt und zum Friseur.
Apotheke, Schule oder Gasthöfe: Die Infrastruktur im Gmünder Stadtteil Herlikofen ist gut aufgestellt. Auch vom vielfältigen Vereinsleben erzählt Gabi Bucher, die im Ort aufgewachsen ist und immer noch gerne dort lebt. Nachdem sie mit ihrer Familie kurze Zeit in Bettringen lebte, stand für die gebürtige Herliköferin fest: „Ich will wieder heim, weiter
Daten und Fakten

Gemeinde Herlikofen

ca. 3 300 EinwohnerEine Gemarkungsfläche von 542 haLiegt nord-östlich von Schwäbisch Gmünd1969 in die Stadt Schwäbisch Gmünd eingemeindetInfrastruktur ist überdurchschnittlich gutKinder werden in einem katholischen und einem evangelischen Kindergarten betreutFreizeitaktivitäten im Paulusheim, auch für Gruppen geeignetbeheimatet örtliche Handwerker- weiter
  • 870 Leser

Fernsehen aktuell

W wie WissenSchadstoffe und Klimawandel machen den Bäumen zu schaffen. Sie brauchen unsere Hilfe. Unsere Wälder sollen wieder aufgepäppelt werden, und das mit Samen die in schwindelerregenden Höhen gepflückt werden müssen. [W] wie Wissen zeigt wie man die begehrten Früchte bekommt und welche weiteren Hilfsmasnahmen Bäume noch gebrauchen können.ARD, weiter
  • 910 Leser

Gezielt digitale Kompetenzen aneignen

Weiterbildung Studenten sollten sich jetzt auf Digitalisierung der Arbeitswelt einstellen
Berlin. Studenten werden an den Hochschulen zu wenig auf die Digitalisierung vorbereitet. Das ist das Ergebnis einer Studie des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft und der Unternehmensberatung McKinsey.Wichtig ist deshalb, selbst aktiv zu werden und sich gezielt auf die digitalisierte Arbeitswelt vorzubereiten, rät Sebastian Horndasch vom weiter
  • 1048 Leser

Mehr als hämmern und feilen

Handwerk Goldschmiede müssen zeichnen können, Geschick und Fingerspitzengefühl haben. Aber auch PC-gestützte Arbeiten können zum Arbeitsalltag gehören.
Gut zeichnen zu können, ist als angehender Goldschmied ein Muss. Denn bevor Goldschmiede ein Schmuckstück anfertigen, entwerfen sie es auf Papier. „Zum Teil wird auch Computerwissen verlangt, da einige Betriebe mit PC-gestützten Zeichenprogrammen arbeiten“, erläutert Brigitte Seyfried vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in Bonn. weiter
  • 1008 Leser

Je schneller das Auto, desto länger ist gelb

Gelbphasen einer Ampel sind unterschiedlich lang und richten sich nach der erlaubten Geschwindigkeit
Viele Autofahrer haben den Eindruck, dass die Ampel-Gelbphasen je nach Standort unterschiedlich lang ausfallen. Das ist insofern richtig, als dass sich die Gelbphase nach der jeweils in dem Straßenabschnitt zulässigen Höchstgeschwindigkeit richtet. Darauf weist der Tüv Nord hin. Fest definiert ist die Dauer der Gelbphase einer Ampel in der Allgemeinen weiter
  • 831 Leser

Wie Auto Ikone wird

Design Die einen haben es, die anderen nicht: Was macht ein Auto einzigartig und damit zum Designobjekt für die Ewigkeit? Nicht jeder Typ als Ikone ist geeignet.
Rund eine halbe Million Autos, die älter als 30 Jahre sind, fahren nach Schätzungen des Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) derzeit auf deutschen Straßen. Tendenz steigend: Vor zehn Jahren waren es nur rund 150.000 – aber werden sie alle automatisch zu Ikonen?„Die wesentliche Grundvoraussetzung für Ikonenstatus ist eine starke Marke“, sagt weiter
  • 1980 Leser

Das große Reise-Gewinnspiel

DieGewinnspielfrage Wo liegt Gasteins Yoga-Plattform?A: Im BergbaustollenB: Am WasserfallDer Gewinn Sieben Wochen lang gibt es in unserem Reiseteil wertvolle Preise zu gewinnen. Dieses Mal verlosen wir unter allen richtigen Antworten einen Gutschein für einen viertägigen Aufenthalt in Gastein während der Veranstaltung „Yogaherbst Gastein – weiter
  • 5
  • 1343 Leser

Uhren aus Gmünd in aller Welt begehrt

Handwerk In den besten Jahren beschäftigte Bifora 1200 Mitarbeiter. Aus einer kleinen Gold- und Silberwerkstatt wurde Deutschlands größter Armbanduhrenhersteller. Die Marke gibt es noch. Von Kuno Staudenmaier
Eine digitale Uhr, lediglich schnöder Zeitmesser, lässt Götz Schweitzer links liegen. Seine Augen strahlen erst, wenn er auf eine mechanische Armbanduhr blickt. „Das Werk lebt“, sagt er, „das ist der Unterschied.“ Wenn dieses Werk auch noch aus der ehemaligen Produktion der bis 1984 existierenden Gmünder Uhrenfabrik Bifora stammt, weiter

Österreich

Anreise Mit dem Zug: Direktverbindung ab Stuttgart mit dem Eurocity, ansonsten mit Umstieg in Salzburg. www.bahn.de.Unterkunft Haus Hirt in Bad Gastein, Kaiserhofstraße 14, HP ab 85 Euro p. P., www.haus-hirt.com Impulshotel Tirol in Bad Hofgastein, Grünlandstraße 5, HP ab 84 Euro p. P., www.hotel-tirol.at Landhotel Römerhof in Dorfgastein, Römerplatz weiter
  • 5
  • 1582 Leser
42
Partnerbetriebe und mehr als 1000 Teilnehmer haben sich in diesem Jahr in den drei Orten Dorfgastein, Bad Hofgastein und Bad Gastein and der Aktion beteiligt. Deshalb haben die Verantwortlichen eine zweite Runde für den Herbst organisiert.. weiter
  • 1407 Leser

Agnes Pahlers Gartentipps

Oleander schneidenDer Oleander von Heidemarie Letzgus aus Bodelshausen hat Balgfrüchte gebildet. Was fängt man damit an und wie soll man den Oleander schneiden?Agnes Pahler: Vermutlich reicht dem Strauch die Wärme hierzulande nicht aus, damit die Samen ausreifen. Der Fruchtansatz mit der Samenbildung schwächte den Strauch, daher entfernt man die Früchte weiter
  • 1803 Leser

Bye-bye Berlin

Migration In Kanada gibt es Orte wie New Hamburg, Heidelberg oder Wallenstein. Einblicke in den Lebensalltag in Kanadas deutschester Ecke. Von Stephan Brünjes
Moment mal – spinnt das Navi? Wieso geht’s mitten in Kanada auf der Hessen-Straße nach Heidelberg? Warum rechts nach Bamberg, in dieselbe Richtung aber auch nach Mannheim? Bis eben war es eine zurückgelehnte, tempomat-gedrosselte Landpartie im Mietwagen durch Ontarios liebliches, grünes Hügelland, vorbei an weißen Weidegattern, grasenden weiter
  • 985 Leser

Die Spur der Wölfe

Natur Jungen Wein und alte Kirchen verbinden Kenner mit der spanischen Provinz Zamora. Doch hier lebt auch Europas größte Population wilder Wölfe. Von Bettina Bernhard
Die Weite scheint endlos. Gelbe Fenchelblüten, lila Lavendel und knallroter Mohn tupfen die hügelige Landschaft bunt. Steineichen möblieren den dichten Teppich aus Gräsern und Kräutern, die Hänge der Sierra de la Culebra bedeckt Pinienwald. Die letzte Eiszeit hat Granitfindlinge wie riesige Murmeln übers Land verteilt und den einzigen Gletschersee auf weiter

Ein ganzes Tal steht Kopf

Yoga Sonnengruß am Morgen, Jodel-Yoga zwischen muhenden Kühen, Om am Wasserfall oder die Kobra im Kurpark: Zum dritten Mal steigt in Österreich das Yoga-Event „Atme die Berge“ mit 300 Kursen von Meditation bis zum fliegenden Yoga. Von Maggie Riepl
Wie überdimensionale Fledermäuse sehen die Menschen aus, die im Kurpark von Bad Hofgastein in großen blauen Tüchern kopfüber von den Bäumen hängen. Ein paar Schritte weiter auf der Rasenfläche am Springbrunnen liegen fünf Frauen auf dem Bauch. Den Oberkörper leicht angehoben, den Kopf gen Himmel gereckt, üben sie die „Kobra“. Eine dritte weiter
  • 1039 Leser

Ein Hoch auf die Azoren

Trauminsel São Miguel lockt viele Wanderer mit ihrer Farbenpracht Von Thea Bracht
Blassblau, Rosa, Lila, dazu Grün in allen Schattierungen – wer hat nur den Farbeimer mitten im Atlantik ausgeleert? Auf São Miguel säumen Hortensien die Straßen, Vulkankegel leuchten knallgrün. Im botanischen Terra-Nostra-Garten in Furnas – einem Thermal-Kurort mitten in einem alten Krater – wachsen einheimischer Lorbeer und Baumheide weiter
  • 5
  • 1708 Leser

Fotosafari in Spanien

Anreise Iberia und Air Berlin fliegen von Stuttgart nach Madrid ab 180 Euro, www.iberia.com, www.airberlin.com. Von dort geht es etwa 2 Autostunden weiter mit dem Mietwagen oder bequem mit dem neuen Hochgeschwindigkeitszug nach Zamora, Ticket ab 21 Euro pro Person. https://de.rail.ccUnterkunft Toro: Palacio Reja Dorada, ruhig gelegener, geschichtsträchtiger weiter
  • 1840 Leser

Reisenotizen

Woher kommt der Käse?Zwischen Isny und Oberstaufen verläuft die Allgäuer Käsestraße und verbindet auf 220 Kilometern das württembergische mit dem bayerischen Allgäu. Sieben Themen-Radtouren zwischen 29 und 60 Kilometer Länge führen zu Käsereien, Brauereien, Kräutergärten und anderen kulinarisch und handwerklich interessanten Orten. Während der Aktionswochen weiter
  • 1469 Leser

Schöne Kratzbürsten

Disteln Gefürchtetes Unkraut, Stauden mit tollen Blüten, Heilpflanzen – Disteln haben viele Gesichter. Gerade im naturnahen Garten sollten sie nicht fehlen. Von Helga Schneller
Nein, zu nahe kommen mag man ihnen wirklich nicht. Disteln mit ihrem wehrhaften Äußeren halten den Betrachter auf Abstand. Als Unkraut genießen die Gewächse von jeher keinen guten Ruf. Schon in der Bibel zählen Disteln und Dornen zu den Plagen, die dem ackerbauenden Menschen das Leben schwer machen. Hinter der rauen Schale steckt jedoch eine vielfältige weiter

Urlaub auf São Miguel

Anreise Zweimal in der Woche fliegt Air Berlin von Düsseldorf nonstop nach Ponta Delgada, der Hauptstadt der Azoren auf São Miguel. Von Frankfurt/Main gibt es zudem Direktflüge mit Sata.Übernachten Das Furnas Boutique Hotel ist modern eingerichtet und hat eine eigene Therme, DZ ab 120 Euro (www.furnasboutiquehotel.com).Veranstalter Gebeco bietet zum weiter
  • 1122 Leser

Zeitreise nach Kanada

Anreise Air France, KLM und United Airlines fliegen ab Frankfurt nach Toronto, Lufthansa auch direkt ab München. Von Toronto ist man in gut einer Autostunde in der Region um Kitchener.Unterkunft Park Hyatt Hotel in Toronto, nah am Queens Park und bei den Einkaufsstraßen, geräumige Zimmer. www.parktoronto.hyatt.com, DZ/F ab 178 Euro. Delta Chelsea, zentral weiter
  • 1009 Leser

Kuriose Nebenjobs für einen lukrativen Zusatzverdienst

Immer mehr Arbeitnehmer gehen neben ihrem Job noch einer weiteren Beschäftigung nach, um ihre Haushaltskasse aufzustocken. Doch wenn das Geld hinten und vorne nicht reicht, muss es nicht etwa ein langweiliger und mitunter sehr anstrengender Nebenjob als Tankwart, Verkäuferin, Kassiererin oder Kellnerin sein. Wer einen lukrativen Zusatzverdienst mit weiter
  • 5
  • 3227 Leser