Artikel-Übersicht vom Freitag, 02. September 2016

anzeigen

Regional (75)

POLIZEIBERICHT

Auffahrunfall

Herlikofen. In der Ortsdurchfahrt von Herlikofen kam es am Donnerstagnachmittag zu einem Auffahrunfall, als ein 32-jähriger Daimler-Fahrer gegen 16.25 Uhr auf den vor ihm abbremsenden Wagen eines 18-jährigen Fahrers auffuhr. Rund 3500 Euro Schaden entstand dabei an den Fahrzeugen. weiter
  • 709 Leser
POLIZEIBERICHT

Diebstahl aus BMW

Göggingen. Die Seitenscheibe eines in einem Hofraum in der Messelsteinstraße abgestellten BMW schlug ein Dieb in der Nacht zu Freitag ein. Anschließend baute er fachmännisch das Lederlenkrad mit integriertem Airbag und Multifunktionsbedienteil aus. Hinweise auf den Dieb erbittet der Polizeiposten in Leinzell unter Telefon (07175)9219680. weiter
  • 965 Leser
POLIZEIBERICHT

Flüssigkeit versprüht

Bartholomä. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde ein Anwohner der Steinheimer Straße auf einen Brand aufmerksam, der auf dem steinernen Zugang zum Wohnhaus ausgebrochen war. Er löschte mit einem Eimer Wasser. Die brennende Flüssigkeit erlosch von selbst. Die Polizei stellte fest, dass die Flüssigkeit wohl auf den Steinboden gesprüht worden weiter
  • 992 Leser
POLIZEIBERICHT

Gegen Leitplanke gefahren

Schwäbisch Gmünd. Auf der Auffahrtsrampe zur Bundesstraße 29, in Fahrtrichtung Stuttgart, fuhr am Donnerstagnachmittag ein 29-jähriger Daimler-Fahrer gegen die dortige Leitplanke. Er richtete gegen 16 Uhr einen Schaden von ca. 1000 Euro an. weiter
  • 885 Leser

Hocketse im Schützenhaus

Lorch. Im Aimersbachtal ist am Samstag, 3. September ab 15 Uhr und Sonntag, 4. September, ab 11 Uhr die Schützenhaushocketse. Am Sonntag können die Gäste ihre Treffsicherheit beim Jedermannsschießen mit dem Luftgewehr und dem Bogen unter Beweis stellen. weiter
  • 881 Leser

Nächtliche Klosterführung

Einen nahezu perfekten Wochenendbeginn konnten zahlreiche Besucher am Freitagabend genießen. Sie waren zur langen Klosternacht nach Lorch gekommen. Bis ausnahmsweise 23 Uhr hatte das Kloster seine Pforten an diesem Spätsommerabend geöffnet. Die zahlreichen Besucher konnten den Sonnenuntergang bei einem kühlen Getränk auf der mit Kerzen beleuchteten weiter
  • 747 Leser

Porschefahrer verliert Kontrolle

Lorch. Gegen 13.50 Uhr kam ein 35-jähriger Porsche-Fahrer rechts von der Bundesstraße 29 ab. Er war am Donnerstagnachmittag in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs und fuhr kurz nach der Auffahrt Lorch-Weitmars gegen die Stahlschutzplanke. Der Schaden am Porsche und der Leitplanke wurde auf zusammen etwa 8000 Euro geschätzt. weiter
  • 807 Leser

Straßenfest wird Schulhof-Hock

Alfdorf. Das Alfdorfer Straßenfest erschient in einem neuen Ambiente. Aus dem bisherigen Straßenfest in der Oberen Schlossstraße wird ein Schulhof-Hock auf und am Schulgelände. Am Samstag, 3. September und Sonntag, 4. September, stellen sich Vereinen und Gruppierungen das veränderte Konzept vor. Beibehalten wird die Vielfalt der kulinarischen Angebote. weiter
  • 531 Leser
POLIZEIBERICHT

Uneinsicht nach Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd. Im Laichle streifte am Donnerstagmittag eine Autofahrerin einen geparkten VW. Eine Zeugin beobachtete den Unfall gegen 12 Uhr beim Vorbeifahren und hielt an. Später beschrieb sie der Polizei, dass die Unfallverursacherin ebenfalls anhielt und ihr sagte, dass sie es eilig habe, der Zeugin ihren Namen nannte und weg fuhr. Die Zeugin weiter
  • 674 Leser

Vorfahrt missachtet

Schorndorf-Haubersbronn. 6000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag gegen 13.20 Uhr ereignete. Ein 51-jähriger Renault-Fahrer befuhr die Wieslauftalstraße und missachtete die Vorfahrt einer in Richtung Welzheimer-Wald-Straße fahrenden Audi-Fahrerin. Bei der Kollision blieben alle Insassen unverletzt. weiter
  • 770 Leser

Wandernd durch die fasnachtslose Zeit

Was machen eigentlich Fasnachtsleut in den Sommermonaten? Ganz einfach – sie verbreiten weiter gute Laune. Seit Jahren ist das Vereinsfest der Waldstetter Wäschgölten im Sommer ein Höhepunkt in der fasnachtslosen Zeit. Dieses Jahr trafen sich rund 35 Wanderlustige bei der Villa Maus auf dem Kalten Feld zum zünftigen Grillen. Der dann einsetzende weiter
  • 762 Leser
POLIZEIBERICHT

Wildunfall

Waldstetten. Auf der Kreisstraße 3276, erfasste am Freitagmorgen ein 53-jähriger Autofahrer zwischen Weilerstoffel und Waldstetten ein Reh. Das Tier wurde dabei getötet. weiter
  • 806 Leser
POLIZEIBERICHT

Zwei Verletzte bei Unfall

Heubach. Zwei Leichtverletzte gab es bei einem Unfall am Freitagnachmittag. Ein 28-jähriger Golf-Fahrer überquerte aus Richtung Heubach kommend die Böbinger Straße und missachtete dabei gegen 16.40 Uhr die Vorfahrt eines 52 Jahre alten Motorradfahrers. Beide Fahrer zogen sich beim Zusammenprall leichte Verletzungen zu. Der Schaden wurde an der Unfallstelle weiter
  • 842 Leser

Erste Gespräche um Stadtgarten

Noch bis 9. September können sich Gastronomen bewerben
Noch eine Woche Zeit haben Gastronomen, um sich um die Bewirtung im Gmünder Stadtgarten zu bewerben. Bislang seien bereits Interessenten da, sagt Rathaussprecher Markus Herrmann – von außerhalb ebenso wie aus Gmünd und Umgebung. weiter
  • 670 Leser

GUTEN MORGEN

Der Tag ist noch jung, viel zu sonnig, um schon an Ärger zu denken. Der wartet aber schon an der nächsten Abbiegung. Ein Lastzug sucht sich die Durchfahrtsstraße aus, um dort abzuladen. Weil genügend Gegenverkehr herrscht, bildet sich auch rasch ein Rückstau. Unterdessen gehen die Entladearbeiten am Lastzug eher gemächlich voran. Ein Autofahrer hupt weiter
  • 461 Leser

Kapellenfest in Zimmern

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Gläubige aus Nah und Fern werden am Sonntag, 4. September, in und um die Johanneskapelle erwartet Auf dem Vorplatz beim Kindergarten werden an diesem Tag Zimmerner Spezialitäten, wie etwa der Kapellenteller, zubereitet. Das Hochamt zum Todestag des Täufers beginnt um 9 Uhr mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Johanneskapelle, weiter
  • 417 Leser

Vollsperrung am Paulushaus dauert nun bis Ende September

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Ein bisschen Geduld müssen die Autofahrer mitbringen, die in den kommenden Tagen in Richtung Lindach unterwegs sind. Derzeit wird der Einmündungsbereich der Landesstraße 1156 und der Kreisstraße 3328 bei Lindach, – Nähe Paulushaus – umgebaut. Bei den Bauarbeiten sind unerwartet Hindernisse aufgetreten. So sorgt weiter
  • 844 Leser

Frage der Woche: Soll Merkel noch einmal antreten? Wann soll sie sich erklären? Gibt es Gegenkandidaten?

##Onur Yesilyurt (26), Industriemechaniker aus Urbach„Viele meiner Kollegen sind mit Merkel nicht zufrieden. Deshalb denke ich, sie sollte nicht mehr kandidieren. Aber sie sollte sich auf jeden Fall mal bald entscheiden, besser früher als spät. Ich denke, Sigmar Gabriel wäre eine gute Alternative zu ihr. Seine Geste mit dem Stinkefinger gegen weiter
KURZ UND BÜNDIG

Frühstück im Südstadt-Treff

Ein gemeinsames Frühstück gibt's am Dienstag, 6. September, im Südstadt-Treff in der Klarenbergstraße 33. Beginn ist um 9.30 Uhr, Dauer bis 11.30 Uhr. Nähere Informationen gibt's bei der Südstadt-Koordinatorin Ute Nuding unter der Telefonnummer (07171) 8742813. weiter
  • 334 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Offenes Singen

Das nächste offene Singen des Generationentreffs Spitalmühle und des Pflegeheims Spital zum Heiligen Geist findet am Montag, 5. September, um 15 Uhr im Speisesaal des Pflegeheims statt. Das Duo Gina und Donez laden zum gemeinsamen Singen von folkloristischen Liedern mit Gitarrenbegleitung ein. Am offenen Singen können alle teilnehmen, die einfach Freude weiter
  • 190 Leser

So kommt die Frischluft in die Stadt

Karl Miller über Frischluftschneisen und Forderungen des Deutschen Städtetags
Der Sommer hat die Stadt im Griff. Die Freude über mediterrane Temperaturen teilen sich aber nicht alle Bürger. An manchen Stellen kühlt die Stadt nachts weniger ab, die Luft steht. Daran kann auch die Bebauung schuld sein, sagt der Gmünder Architekt und Stadtrat Karl Miller. weiter
  • 5
  • 637 Leser

WIR GRATULIEREN

Samstag, 3. SeptemberSCHWÄBISCH GMÜNDDr. Rosemarie Busam, zum 80. GeburtstagOttmar Zieher, zum 75. GeburtstagJohann Hartmann, Bettringen, zum 70. GeburtstagGSCHWENDHelga Bulling, zum 70. GeburtstagHEUBACHSabri und Zahide Ersan, zur Goldenen HochzeitSCHECHINGENJanez Skafar, zum 70. GeburtstagSonntag, 4. SeptemberSCHWÄBISCH GMÜNDDieter Schotsch, zum 70. weiter
  • 642 Leser

AUS DER REGION

Heidenheim. Immer mehr Menschen im Landkreis Heidenheim haben einen sogenannten Kleinen Waffenschein und dürfen damit beispielsweise Schreckschusswaffen in der Öffentlichkeit führen. Laut Landratsamt besitzen im Zuständigkeitsbereich der Behörde zurzeit 406 Personen den Kleinen Waffenschein. Ende 2015 waren es 342. weiter
  • 1025 Leser

Bündnis gegen TTIP mobilisiert

Aalen/Ellwangen. Das Aktionsbündnis Ostalb gegen TTIP (Transatlantisches Freihandelsabkommen) mobilisiert und informiert am Samstag, 3. September, für die bundesweite Demo „Für einen gerechten Welthandel: STOP CETA & TTIP“ am 17. September in Stuttgart. Geplant ist hierfür eine große Verteilaktion in den Fußgängerzonen von Aalen und weiter
  • 989 Leser
ZUR PERSON

Rebecca Waldenmeier

Aalen. Rebecca Waldenmeier ist die neue Altenhilfefachberaterin und Leiterin des Pflegestützpunktes des Ostalbkreises. Im Beisein von Sozialdezernent Josef Rettenmaier und dem Leiter der Stabsstelle Beratung, Planung, Prävention, Martin Joklitschke, hat Landrat Klaus Pavel Rebecca Waldenmeier in ihrer neuen Funktion begrüßt. Waldenmeier hat ihre Stelle weiter
  • 793 Leser

Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen bei Industrie 4.0

Aalen. Die Hochschulen Aalen, Esslingen und Reutlingen wollen gemeinsam mit der Steinbeis-Stiftung kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Forschung und Entwicklung zum Thema Industrie 4.0 unterstützen. Dafür erhalten sie bis 2019 eine Anschubfinanzierung vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau über rund zwei Millionen Euro.Wirtschaftsministerin weiter
  • 718 Leser

GUTEN MORGEN

Super Sache. DER Olympiasieger kommt nach Aalen! Und zwar zum Frauenfußballländerspiel. So steht es in einer Pressemitteilung des VfR Aalen, die am Freitag die SchwäPo-Redaktion erreicht hat. DER Frauenfußball-Olympiasieger trifft am 25. Oktober in der Scholz-Arena auf DIE Fußballerinnen aus Holland. „Heilig’s Blechle“, schimpft die weiter
KURZ UND BÜNDIG

Frühstück im Südstadt-Treff

Im Südstadt-Treff in der Klarenbergstraße 33, findet am Dienstag, 6. September, von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr, wieder ein gemeinsames Frühstück statt. Nähere Informationen gibt es bei der Südstadt-Koordinatorin Ute Nuding unter der Rufnummer (07171) 8742813. weiter
  • 522 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Jazz-Matinee mit Martin Keller Quintett

In Kooperation mit der Villa Seiz veranstaltet die Jazz-Mission Schwäbisch Gmünd e.V. eine Jazz-Matinee am Sonntag, 4. September, um 11 Uhr in der Villa Seiz am Nepperberg 4 in Schwäbisch Gmünd. Zu Gast ist das Stuttgarter „Martin Keller Quintett“. Die seit 1987 bestehende Band um den Saxofonisten Martin Keller spielt in Schwäbisch Gmünd weiter
  • 458 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rudersberger Wieselrundwanderweg

Der Straßdorfer Albverein wandert am Sonntag, 4. September, rund um Rudersberg. Startpunkt zur 14 km langen Wanderung ist der Parkplatz bei der Schule in Rudersberg. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 9.30 Uhr beim Edeka-Parkplatz in Straßdorf. Die Verpflegung erfolgt aus dem Rucksack. Die Leitung der Wanderung obliegt Roland Gaugele, weiter
  • 432 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Rund um die Honigbiene

Einem Imker über die Schulter schauen ist am Sonntag, 4. September, um 14.30 Uhr beim Streuobstzentrum im Himmelsgarten möglich. Raimund Zawadil erklärt dabei wie sich ein Bienenvolk im Laufe des Jahres verändert und woran man die Königin erkennt. Auch warum die Streuobstwiesen und die Streuobstbäume für die Bienen eine wichtige Nahrungsquelle sind, weiter
  • 394 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Stammtisch AGV 1944

Der Gmünder AGV 44 trifft sich am Dienstag, 6. September ab 19 Uhr im Restaurant „Kleine Schweiz“ in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 518 Leser

„Gut gegen Nordwind“ im Landestheater

Premiere am 21. September
Das Landestheater Dinkelsbühl eröffnet am Mittwoch, 21. September, in seiner Winterspielstätte, dem Theaterhaus im Spitalhof, die Winterspielzeit 2016|17 mit der Bühnenadaption des Erfolgsromans „Gut gegen Nordwind“ von Daniel Glattauer. weiter
  • 671 Leser

Drehleier, Dudelsack und Akkordeon in Bartholomä

Bartholomä. Im Sport- und Bildungszentrum Bartholomä (IB) steigt das „South-Folk-Festival, die Bordunale im Wilden Süden“ vom 9. bis 11. September.Freunde der Bordunmusik treffen sich im zum Erfahrungsaustausch, gemeinsamen Musizieren, Tanzen und Schwofen. Akteure der Drehleiern und Dudelsäcke spielen mit jenen der Geigen, Akkordeons und weiter
  • 1016 Leser

Junge Philharmonie spielt auf

Konzerte im Ostalbkreis
Seit Anfang September treffen sich die jungen Musikerinnen und Musiker der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg zum gemeinsamen Proben auf der Kapfenburg für das Sommerprojekt 2016. Das erste Konzert ist am Sonntag, 11. September. weiter
  • 553 Leser
SCHAUFENSTER

Sanrey kommt nicht

Oliver Sanrey, der am 21. Oktober im Atelier Kurz in Ellwangen auftreten sollte, hat den Termin abgesagt. Bereits gekaufte Eintrittskarten können in der TouristInfo Ellwangen zurückgegeben werden. weiter
  • 924 Leser

Ein Instrument für die Seele

Warum Helga Hirsch die Veeh-Harfe zu ihrer Begleiterin gemacht hat
„Das ist für mich ein wunderschöner Klang“, sagt Helga Hirsch und streicht zärtlich über die Saiten der Veeh-Harfe. Vor sechs Jahren habe sie das Instrument für sich entdeckt, erzählt die 75-Jährige und schildert, wie es dazu kam, dass sie im Seniorenalter das Harfenspiel erlernte – ohne Notenkenntnisse zu besitzen. weiter

Retter sind schneller beim Patienten

Gute Nachricht aus dem Innenministerium: Rettungswagen und Notärzte im Ostalbkreis werden schneller: In 96,1 Prozent der Einsätze war der Rettungswagen innerhalb von 15 Minuten beim Patienten (2014: 95,8 Prozent). Der Notarzt war in 93,7 Prozent der Fälle binnen einer Viertelstunde vor Ort (2014: 92,4). (Foto: opo) weiter
  • 5
  • 2151 Leser
POLIZEIBERICHT

Aufgefahren

Gschwend. Pech hatte eine Fahranfänger am Donnerstagnachmittag. Der 19-jährige Audi-Fahrer fuhr auf der Gaildorfer Straße auf den Wagen einer 52-Jährigen auf. Dabei entstand gegen 17 Uhr ein Sachschaden von etwa 5000 Euro. weiter
  • 757 Leser

Instrumente gebaut und ausprobiert

Mutlanger Kinder zeigten großes Interesse beim Ferienprogramm der Musikschule J. Wiedmann in der Realschule Mutlangen. Sie konnten verschiedene Instrumente selbst bauen und ausprobieren. Die Kinder wurden in die Bastelgruppe und das Instrumentenkarussell eingeteilt. Die Gruppen wurden getauscht, sobald die Kinder mit ihren Arbeiten in der ihnen jeweils weiter
  • 409 Leser

Sängerbund Göggingen: Fly-Away-Tour

Teilweise gerade aus dem Urlaub zurückgekehrt, konnten 36 Kinder und sieben Betreuer des Sängerbundes Göggingen im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Göggingen einen Blick hinter die Kulissen des Stuttgarter Flughafens werfen. Auf dem sechs größten Flughafen Deutschlands mit über zehn Millionen Passagieren im Jahr, sind fast 10 000 Menschen beschäftigt. weiter
  • 548 Leser
NAMEN UND NACHRICHTEN

Thomas Dörr

24 Jahre lang, von 1983 bis 2007, war Thomas Dörr Bürgermeister in Ruppertshofen. Gewählt worden war er als 27-Jähriger, damals einer der Jüngsten Bürgermeister im Land. An diesem Sonntag hat Thomas Dörr seinen 60 Geburtstag gefeiert. In den drei Amtsperioden als Bürgermeister hat er in Ruppertshofen viel bewegt – unter anderem den Kindergarten weiter
  • 633 Leser
POLIZEIBERICHT

Unfall beim Abbiegen

Mutlangen. Eine 51-jährige BWM-Fahrerin, die am Donnerstagabend von der Bundesstraße 298 nach links in Richtung Mutlangen abbiegen wollte, übersah gegen 23.40 Uhr den entgegenkommenden VW eines 45-jährigen Fahrers. Beim Zusammenstoß entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro. Beide Fahrer blieben bei dem Unfall unverletzt. weiter
  • 743 Leser

Fachsenfelder Kunstsalon endet

Fotoausstellung im Ökonomiegebäude ist am kommenden Sonntag nochmals in einer Führung zu erleben
Seit 19. Juni präsentiert der 4. Fachsenfelder Kunstsalon unter dem Titel „Lügen haben lange Beine oder Ist das Objektiv objektiv“ eine Auswahl von über 100 aktuellen Fotografen aus Ostwürttemberg so wie aus den Aalener Partnerstädten Cervia, Antakya/Hatay, Saint-Ló. Zum Ende der Ausstellung findet am Sonntag, dem 4. September, 15 Uhr letztmals weiter
  • 732 Leser

Binz erweist Scheel letzte Ehre

Bestattungswagen aus Lorch bei Staatsakt für ehemaligen Bundespräsidenten im Einsatz
Wenn der verstorbene, ehemalige Bundespräsident Walter Scheel am Mittwoch in Berlin beigesetzt wird, trägt der Bestattungswagen ein Aalener Kennzeichen. Denn erneut liefert die Lorcher Firma Binz das Auto für einen solchen Staatsakt. Schon bei den Begräbnissen von Helmut Schmidt und Hans-Dietrich Genscher stammten die Autos aus der Klosterstadt. weiter
  • 1298 Leser

Arnold soll wieder als OB antreten

Fraktionssprecher im GT-Gespräch: Alfred Baumhauer (CDU) sieht Gmünd auf dem richtigen Weg
Die Stimmung in Gmünd ist gut. Das Wir-Gefühl ist gewachsen. In der Stadt wurde und wird viel gebaut. Auch Wohnungen, die dringend benötigt werden. Auf diese Punkte verweisend, sieht die CDU-Fraktion im Gemeinderat Gmünd auf einem guten Weg. Und wünscht sich im GT-Gespräch, dass Richard Arnold 2017 erneut als Oberbürgermeister antritt. weiter
  • 3
  • 740 Leser

Der „Hecht“ ist küchenfertig

Gasthaus „Zum Hecht“ – Nach zwei Jahren Sanierungsarbeit fehlt nur noch eine neue Fassade
Was ist eigentlich mit dem Gasthaus „Zum Hecht“, fragen sich einige Aalener. Außer dem Austausch der Fenster scheint sich seit dem Besitzerwechsel vor zwei Jahren nicht viel getan zu haben. Der äußere Schein trügt: Innen blinkt und blitzt alles in neuem Glanz. Jetzt hofft Eigentümer Patrick Kubischta, dass auch die Fassade endlich gerichtet weiter
Im blick OberbürgermeisterWahl 2017

Richard Arnold muss sich bald erklären

Eine Woche noch, dann starten die Stadträte nach der Sommerpause wieder durch. Sie werden bedeutende Themen diskutieren und entscheiden. Über die gefühlt oder tatsächlich zu teuren Parkplätze. Über Kritik des Einzelhandels, der sich Gmünd mehr als Einkaufs- und weniger als Eventstadt wünscht. Über Gmünder Projekte für die Remstalgartenschau 2019. Über weiter
  • 4
  • 696 Leser

Sie leben ihre Freiheit

Ob Sommer oder Winter – Die Dauercamper auf dem Schurrenhof sind immer da
Campen – das bedeutet normalerweise rausfahren an den See. Für ein Wochenende der Stadt entfliehen. Das geht aber auch anders: Dort wo andere Urlaub machen, wohnen sie, die Dauercamper vom Schurrenhof. Ob Sommer oder Winter, hier finden sie ihr kleines persönliches Stück Freiheit. weiter

Wassertaufe für Mediengestalter

Gautschen nennt sich ein alter Brauch unter Mediengestaltern und Druckern der Zeitungsbranche. Dabei werden frisch gebackene Gesellinnen und Gesellen von den Mühen ihrer Ausbildungszeit gereinigt: von außen mit Wasser, von innen mit Gerstensaft. Solch eine Gautschfeier ging am Freitagnachmittag auf dem Betriebsgelände der Gmünder Tagespost und Schwäbischen weiter
KURZ UND BÜNDIG

Alles für Kinder

Die Evangelische Kirchengemeinde veranstaltet am Samstag, 17. September, ihre Kinderbedarfsbörse von 9.30 bis 12 Uhr in der Römerhalle. Angeboten werden Kinderkleidung, Schuhe, Umstandsmode, Kinderwagen, Autositze, Spielwaren und vieles mehr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Erlös ist für den sozialen Zweck innerhalb der Gemeinde bestimmt. weiter
  • 485 Leser

Kurs für Eltern und ihre Babys

Essingen. Das „Prager-Eltern-Kind-Programm“ begleitet pädagogisch das gesamte erste Lebensjahr. Die Babys sollen selbst aktiv sein und den Kontakt mit den anderen Babys genießen. Eltern können ihr Kind in der Gruppe ganz anders als zu Hause erleben und die Möglichkeit haben, sich mit anderen Eltern auszutauschen. Der nächste Kurs beginnt weiter
  • 667 Leser

Mögglingens Ortsdurchfahrt voll gesperrt

Am Samstag und Sonntag
Bisher ging es mit einer nur halbseitigen Sperrung, an diesem Wochenende aber fordern die Bauarbeiten in der Mögglinger Ortsdurchfahrt ihren vollen Tribut: Die B 29 wird am Samstag und Sonntag komplett gesperrt. weiter
  • 743 Leser

Mögglinger AGV 43/44 im Altmühltal

Der Ausflug der Mögglinger Altersgenossen 1943/44 führte ins Altmühltal und an den Brombachsee. Sie machten mit dem Bus eine Fahrt rund um die Seen und im Gasthaus „An der Bucht“ am Strand des Großen Brombachsees gab es Mittagessen. Danach ging‘s weiter zur Schifffahrt mit dem Trimaran, der für Kreuzfahrtfeeling sorgte. (Foto: privat) weiter
  • 934 Leser

Wieder Möchtegern-Polizist am Telefon

Aalen/Bartholomä. Bei der Polizei gingen am Donnerstagabend drei Anzeigen ein, weil ein falscher Polizeibeamter auf privaten Festnetzanschlüssen angerufen hatte. Alle Anrufe erfolgten etwa zwischen 22 und 23 Uhr auf Festnetzanschlüsse in Aalen-Grauleshof, Wasseralfingen und Fachsenfeld. In allen Fällen gab sich der männliche Anrufer als Polizeibeamter weiter
  • 721 Leser

ZITAT DES TAGES

Das klingt vielleicht zuerst einmal ein bisschen paradox.“Roland Janßen, Bauleiter von „wpd“ beim Windpark Lauterstein über den Wunsch nach Windstille bei der Montage der Rotorblätter. weiter
  • 807 Leser
Tagestipp

Wer schreit verliert!

Eine laue Sommernacht im Remspark. Kühle Luft zieht durch die Bäume, die Blätter erzittern und das tiefe Rauschen des Flusses im Hintergrund. In diesem Flair servieren die Schauspielerinnen Annabella Akçal, Leslie Roehm und Sarah Gros NF gekonnt, schaurig-schöne Geschichten der besten Gruselkrimi- und Horrorautoren wie Poe, Heine und Dahl rund um Mord, weiter
  • 716 Leser

Ein Landwirt experimentiert

Was Manfred Schmid aus Westhausen anders macht als die allermeisten seiner Kollegen
Landwirt Manfred Schmid baut Sojabohnen an. In Westhausen. Und er erwartet eine gute Ernte. Wo es doch heißt, Soja wachse hierzulande nicht. Auch in anderen Dingen geht Schmid außergewöhnliche Wege. So bewirtschaftet er seine Felder zum Beispiel ohne Pflug. weiter
  • 406 Leser

Tag des offenen Hofes

Viele Kunden interessierten sich dafür, wie ihre Nahrungsmittel hergestellt werden. Sie wollten aber nicht bei der alltäglichen Arbeit stören, erzählt Manfred Schmid. Deshalb macht der Demeterhof Schmid am Sonntag, 4. September, von 11 bis 18 Uhr im Hofweg 4 in Westhausen einen Tag des offenen Hofes statt und gewährt einen Einblick in die Direktvermarktung, weiter
  • 371 Leser

2018 zu Leutze-Stationen in die USA

Heidrun Irre organisiert die Reise aus Anlass des 150. Todestages – 2017 Alaska-Bild ein Thema
Die Leutze-Ausstellung im Museum ist zu Ende, die Leutze-Erinnerung bleibt. Dafür sorgt Heidrun Irre, Leutze-Forscherin und Autorin des Begleitbuchs zur Ausstellung. Dabei hat sie schon das Jahr 2018 im Blick. Zum 150. Todestag des Künstlers organisiert sie eine Reise zu den wichtigsten Leutze-Stationen in den USA. weiter
  • 736 Leser

Elf von 16 Anlagen stehen schon

Windpark Lauterstein soll bis Ende Oktober fertig sein – Auch auf dem Falkenberg geht’s voran
Zu windig darf’s nicht werden im Windpark Lauterstein. Sagt Bauleiter Roland Janßen von „wpd“. Jedenfalls nicht, solange die Türme noch nicht fertig installiert sind. Bis Ende September soll es soweit sein. Bei den drei Anlagen auf Bartholomäer Gemarkung dauert’s noch ein paar Wochen länger. weiter
Tagestipp

22. Aalener Drachenfest

Am Samstag und Sonntag erobern die farbenfrohen und formreichen Drachen wieder den Himmel über Aa-len. Das Aalener Drachenfest auf dem Gelände der Limes-Thermen läutet Jahr für Jahr die Drachenflugsaison ein. Die Zufahrt zum Gelände ist nicht möglich. Parkplätze gibt es am Fuß der Osterbucher Steige auf ausgewiesenem Gelände.Startschuss ist am Samstag, weiter
  • 717 Leser

Die kleinste Bücherei im Ostalbkreis

Seit 2012 versorgt der Bücherschrank Gmünds Bürger durch ein simples Konzept mit Lesestoff
Für gebrauchte Kleider existieren Second-Hand-Läden, gebrauchte CDs können im Internet verkauft werden. Doch was tun mit gebrauchten Büchern? Eine Lösung für dieses Problem wurde vor vier Jahren im Gmünder Spitalinnenhof bei dem Projekt „Jugend engagiert sich“ geschaffen. weiter
  • 726 Leser

Kaninchenseuche im Ostalbkreis

Bereits zwei Fälle im Altkreis Gmünd – Für Menschen ungefährlich, für die Tiere tödlich
Sie wird übertragen durch Flöhe, Zecken, Milben, Mücken, das Futter – und den Menschen. Die sogenannte „Chinaseuche“ befällt ausschließlich Kaninchen. Sie kam aus Frankreich und breitet sich zunehmend gen Osten aus. Inzwischen hat sie den Altkreis Gmünd erreicht, während im Osten im Bereich Aalen noch keine Fälle bekannt geworden sind. weiter
  • 929 Leser

Ostalb Mail feiert Zehnjähriges

Zustelldienstleister befördert weit über 5 Millionen Briefe und Postsendungen pro Jahr
Die Ostalb Mail GmbH & Co. KG besteht seit zehn Jahren. Was am 1. Juli 2006 als zartes Pflänzlein im Ende der 1990er-Jahre liberalisierten Postzustellmarkt begann, hat sich im Ostalbkreis längst etabliert. Ostalb Mail nutzt das Vertriebssystem des Aalener Medienhauses SDZ. Druck und Medien. weiter
  • 3
  • 1996 Leser

Wahl bringt Gremium neue Gesichter

IHK-Vollversammlung
Die Kandidatenliste für die Wahl zur IHK-Vollversammlung steht. 74 Firmenlenker und Unternehmerinnen kandidieren für die 50 freien Plätze im Gremium. Gewählt wird zwischen dem 29. September und 21. Oktober. weiter
  • 1212 Leser

Mit Idealismus und guten Nerven

GT-Sommerserie: Sommer in der Stadt (5): Sechs Wochen lang Ferienkinder rund um die Uhr
Sommer in der Stadt – irgendwie ist das auch ein Synonym für „Arbeiten, wenn andere Ferien haben“. Zu dieser Spezies gehören auch Landwirte und Pferdehalter. Sie sind 365 Tage rund um die Uhr gefragt und einige von ihnen haben in den Sommerferien sogar Hochsaison. Zum Beispiel Gabriele Nause-Westerich auf dem Deschenhof. weiter
  • 658 Leser

Anmeldung am Abendgymnasium

Aalen. Wer noch zum Schuljahr 2016/17 am Abendgymnasium Ostwürttemberg einsteigen möchte, kann dies bei einem Last-Minute-Anmeldetermin tun: Am Donnerstag, 8. September, werden im AGO-Sekretariat in Aalen, Friedrichstraße 68, zwischen 15 und 18 Uhr Anmeldungen für die drei Schulstandorte Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd entgegengenommen. Nähere weiter
  • 1623 Leser

Ortsdurchfahrt Mögglingen voll gesperrt

Am Samstag und Sonntag

Mögglingen. Wegen der Fahrbahnsanierung der B29-Ortsdurchfahrt Mögglingen ist diese am Samstag, 3. September, ab 6 Uhr bis Sonntag, 4. September,  bis voraussichtlich 20 Uhr für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Das teilt das Landratsamt mit.

Eine innerörtliche Umleitung ist in beide Fahrtrichtungen über die Querspange

weiter
  • 5
  • 4658 Leser

Uneinsichtige Unfallflüchtige

Polizeibeamte beleidigt
Eine Frau streifte mit ihrem Auto einen anderen Wagen, nannte der Geschädigten ihren Namen und fuhr davon. Die Polizei fand die Frau und wurde von der völlig uneinsichtigen Unfallverursacherin beleidigt. weiter
  • 5
  • 4454 Leser

Schläger ermittelt - Täter polizeibekannt

Opfer in Krankenhaus
Ein 18-Jähriger zeigte bei der Polizei an, von drei Männern an den Kopf geschlagen worden zu sein. Wegen Übelkeit musste der 18-Jährige ins Krankenhaus gebracht werden. Bei einer anschließenden Fahndung wurden zwei Männer gefasst. weiter
  • 1
  • 4717 Leser

Regionalsport (16)

Die Sonne sticht – zu heiß

Mitten durch die Metallstäbe der Tore des Fußballcourts hinter dem Gmünder Bahnhofsgelände sticht die Sonne. Die Jugendlichen, die sich hier für gewöhnlich austoben, machen Sommerpause. Zu heiß. (Foto: jps). weiter
  • 736 Leser

Essingen stürzt Tabellenführer

Fußball, Verbandsliga
Aufsteiger Calcio-Leinfelden war bislang die Überraschungsmannschaft der Verbandsliga. Doch mit einem 3:0-Sieg am Freitagabend stürzte der TSV Essingen den bisherigen Tabellenführer. weiter
  • 613 Leser

FC Heidenheim gegen Vaduz

Anfang Oktober steht für die Fußball-Profiligen bereits eine weitere länderspielbedingte Pause auf dem Programm. Zweitligist FC Heidenheim nutzt diese für ein Testspiel am Freitag, 7. Oktober gegen den FC Vaduz. Die Begegnung der Schmidt-Elf wird im Gerd-Müller-Stadion (im Rieser Sportpark) in Nördlingen stattfinden, Anpfiff ist um 17.00 Uhr. Der FC weiter
  • 1070 Leser

SATZ DES TAGES

Wir hätten auch 42:2 gewinnen können.Mario Capezzuto, 2009 als damaliger Normannia-Fußballvorsitzender weiter
  • 591 Leser

Olympiagold glänzt beim KSV Aalen

Der Kader des KSV Aalen für die Saison 2016/17: Mit dieser Mannschaft mit zwei Olympiasiegern will der KSV ins Finale
Alle Top-Leute sind geblieben, starke Ringer hat der KSV dazugeholt – darunter zwei aktuelle Olympiasieger. Trainer Patric Nuding verfügt über etliche Punktegaranten und ist überzeugt davon, dass sein Kader stärker geworden ist im Vergleich zum Vorjahr. Neun Ringer sind neu im Team, insgesamt umfasst der KSV-Kader 23 Mann, davon sind acht weiter
SV Weingarten57 kg, F: Alexandru Chirtoaca, Vladimir Egorov57 kg, GR: Thomas Roenningen61 kg, F: Vasyl Shuptar61 kg,GR: Dustin Scherf66 kg, F: Alejandro Valdes Tobier66 kg, F: Anatoli Guidea66 kg,GR: Christian Fetzer, Ionut Panait75 kg, F: Georg Harth, Khetik Tsabolov75 kg, GR: weiter
  • 680 Leser

Streit um den Final-Modus

Im Rückblick: Monatelange Kraftprobe zwischen Ringerbund und Vereinen
„Wir wollen versuchen, wieder ein Finale nach Aalen zu holen“ – mit diesem Satz hat KSV-Trainer Patric Nuding das Saisonziel seines Vereins benannt. Fast wäre der Satz nicht möglich gewesen. Ein Rückblick auf einen bizarren Streit zwischen Vereinen und Verband. weiter
  • 691 Leser

Das Finale nach Aalen holen

Ringen, Bundesliga: KSV Aalen will in dieser Saison endlich wieder ganz vorne dabei sein
So hoch gesteckt war das Saisonziel schon lange nicht mehr: Der KSV Aalen will in der kommenden Saison das DM-Finale erreichen. Dazu hat Trainer Patric Nuding gezielt versucht, die Defizite der vergangenen Saison zu beseitigen. Vor allem die Deutschen-Achse im Kader wurde deutlich verstärkt. weiter
  • 809 Leser

Obergrenze von 150 000 Euro geplant

Wie es 2017 weitergehen soll
So stark und ausgeglichen wie in der Saison 2016/17 war die Ringer-Bundesliga wohl noch nie: Lediglich acht Mannschaften streiten sich um den Titel, vor acht Jahren hatte es noch 24 Erstligisten gegeben. Aber: Im nächsten Jahr soll alles wieder ganz anders werden. weiter
  • 756 Leser

So läuft die Endrunde

Finale erstmals in drei Teilen
Das gab’s noch nie: Das Finale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft wird in dieser Saison an drei Kampfabenden ausgetragen. weiter
  • 740 Leser

Olympiasiegerinnen kommen nach Aalen

Hollands Olympiasiegerinnen im Frauen-Fußball kommen nach Aalen. Auf den Tag genau zehn Jahre nach dem letzten Gastspiel der deutschen Nationalmannschaft findet in der Scholz-Arena wieder ein Frauen-A-Länderspiel statt. Das Team der neuen Bundestrainerin Steffi Jones testet am Dienstag, den 25. Oktober 2016, gegen die Niederlande. Anstoß ist um 16.10 weiter
  • 918 Leser

Sechs Tore von Molinari

Fußball, Verbandsliga: Vor dem Topspiel im Schwerzer steht eine ausgeglichene Bilanz gegen Freiberg
Auf einen heißen Tanz dürfen sich die Gmünder Fußballfans am Samstag im Schwerzer freuen. Die Gmünder Normannia erwartet den Tabellenführer SGV Freiberg am Neckar. Anpfiff der Partie ist um 15.30 Uhr. weiter
  • 5
  • 828 Leser

Wer wissen will, ob er die 50 km oder die 25 km packt

Leichathletik: Am 18. September letztes Vorbereitungstraining der DJK Schwäbisch Gmünd für den 26. Sparkassen Alb Marathon
Wer wissen will, ob er fit ist für die 50 Kilometer und 1100 Höhenmeter, die es auf der Ultramarathondistanz beim Sparkassen Alb Marathon am 22. Oktober zu bewältigen gilt, hat am 18. September die Möglichkeit für einen echten Test, den die DJK Schwäbisch Gmünd anbietet. Auch die 25-Kilometer-Läufer können sich testen. weiter
  • 716 Leser

Überregional (39)

„Dieser Film ist so entspannt“

Regisseur Wim Wenders über sein neues Werk „Die schönen Tage von Aranjuez“
Er ist der einzige deutsche Regisseur im Wettbewerb von Venedig: Wim Wenders stellte „Die schönen Tage von Aranjuez“ vor – ein Film nach Peter Handke. weiter
  • 533 Leser

Alles gut in Oberstdorf?

9638 Einwohner, 17 000 Hotelbetten – Wie der Tourismus einen Ort formte
Sagen Sie mal, Herr und Frau Frehner, wie geht es denn den Alpen, wie geht es Oberstdorf, wie geht es den Bergbewohnern? Dem Ehepaar kann man so eine Frage durchaus mal zumuten. Sigrid Frehner ist in Oberstdorf geboren, ihr Mann im 15 Kilometer entfernten Sonthofen, weshalb er im Ort lange „der Ausländer“ genannt wurde. Ihre Töchter haben weiter
  • 614 Leser

Allgäu bleibt Rekordhalter

Überrennen Touristenhorden die Alpen? Ein Blick auf die Zahlen zeigt: nicht mehr als früher. Laut Statistischem Bundesamt war das Allgäu im vergangenen Jahr mit 3,4 Millionen Besuchern die beliebteste Urlaubsregion Deutschlands, knapp vor der Ostsee und weit vor dem Schwarzwald. Die Besucherzahlen sind von 2014 auf 2015 um rund 10 Prozent gestiegen weiter
  • 345 Leser

Beben erschüttert Neuseeland

Ein Erdbeben der Stärke 5,7 hat am Donnerstag tausende Einwohner der Nordinsel Neuseelands erschreckt. Die Behörden verzeichneten aber weder Schäden noch eine Tsunamigefahr. Das Zentrum lag nach den Angaben der Erdbebenwarte GeoNet rund 100 Kilometer vor dem Ostküstenort Te Araroa im Meer. Die Erschütterungen waren bis in die 500 Kilometer entfernte weiter
  • 346 Leser

Champagner oder Schlafentzug

Heute startet „Promi Big Brother“: Sat 1 lädt in „Deutschlands ungerechteste Wohngemeinschaft“
In der neuen Staffel von „Promi Big Brother“ setzt Sat 1 von heute an mit noch härteren Regeln auf Zoff und Tränen bei seinen Kandidaten. weiter

Da gluckst der Hacker

Die Krätze des Mittelalter sind heute Passwörter. Nicht, dass sich Abkürzungen wie „Z1000m,iwkPl!“ nicht merken ließen („Zum 1000mal, ich will kein Passwort lernen!“). Es gilt auch, diese regelmäßig gegen andere sinnlose Aneinanderreihungen zu tauschen. Wehe man versucht es mit „Schatz“ oder „Spatz“ – weiter
  • 640 Leser

Das Projekt gedeiht

Handball: TVB 1898 Stuttgart tritt in seiner zweiten Bundesliga-Saison mit drei Weltmeistern an – Ziel bleibt Klassenerhalt
Nach dem glücklichen Klassenerhalt in der Vorsaison will sich der TVB 1898 Stuttgart nun in der Bundesliga etablieren. Dafür ist der Etat deutlich gestiegen. weiter
  • 446 Leser

Dropbox räumt Diebstahl von Passwörtern ein

Der Online-Speicherdienst Dropbox hat bestätigt, dass ihm über 68 Mio. verschlüsselte Passwörter gestohlen wurden, höchstwahrscheinlich im Jahr 2012. Bisher gebe es kein Anzeichen für unberechtigte Zugriffe auf Nutzer-Konten, teilte das Unternehmen mit. Für den Fall, dass die mit branchenüblichen Methoden verschleierten Passwörter entschlüsselt werden weiter
  • 636 Leser

Eine Frage der Haltung

Wildtiere in der Manege? Zirkusse geraten zunehmend in die Kritik
Menschen, Tiere, Sensationen – was früher einfach als Vergnügen für die Familie galt, wird heute viel kritisiert. Gehören Wildtiere in den Zirkus? weiter
  • 281 Leser

EU fordert fairen Marktzugang

G20-Gipfel in China: Druck auf Gastgeber
China ist auf Einkaufstour in Europa. EU-Unternehmen stören sich nicht daran, wollen aber gleiches Recht für alle. Das ist Thema beim G20-Gipfel. weiter
  • 649 Leser

EU gibt sich versöhnlich

Demonstrative Solidaritätsbesuche beim türkischen Präsidenten Erdogan
Der Westen bemüht sich um Korrektur: Bei den Reaktionen auf den gescheiterten türkischen Putsch stand nur Kritik im Vordergrund. weiter
  • 305 Leser

Geburtstagsflug in den Tod

Drei Menschen sterben bei Absturz in der Nähe von Leutkirch
Ein junges Paar und der Pilot sind bei einem Flugzeugabsturz nahe Leutkirch gestorben. Der Flug war ein Geburtstagsgeschenk für die Frau gewesen. weiter
  • 282 Leser

Grütters plädiert für Kauf der Thomas-Mann-Villa

Kulturstaatsministerin setzt sich für Engagement des Bundes in Kalifornien ein
Monika Grütters, die Kulturstaatsministerin, appelliert ans Auswärtige Amt, die Thomas-Mann-Villa in Kalifornien zu kaufen und damit zu retten. weiter
  • 476 Leser

Hand in Hand mit VW?

Boschs Rolle im Abgasskandal – Neue Vorwürfe gegen den Zulieferer in USA
Nach VWs Milliarden-Vergleich rückt in der Affäre um manipulierte Abgaswerte nun der Zulieferer Bosch in den Fokus. In den USA steigt der Druck. weiter
  • 696 Leser

Island umsorgt seine Elfen

Dass Island ein ganz spezielles Land ist, wurde den übrigen Europäern spätestens bei der Fußball-Europameisterschaft klar, als die isländischen Fans ihre Überraschungs-Elf mit kultigen „Uh“-Schreien anfeuerte. Doch auch sonst hat das Land kulturell einiges zu bieten. Eine ausgeprägte Elfen-Kultur etwa. Elfen und Trolle, das „verborgene weiter
  • 5
  • 404 Leser

Jetzt wird es ernst für den „Kaiser“

Skandal um WM-Vergabe bekommt mit Ermittlungen gegen Franz Beckenbauer neue Dynamik
Nun gerät auch Franz Beckenbauer wegen der WM-Affäre 2006 in den Fokus der Justiz. Gegen ihn und frühere Funktionäre wird in der Schweiz ermittelt. weiter
  • 456 Leser

Kalter Entzug: Verstoß gegen Menschenrecht

Haftanstalt in Bayern verweigert einem Insassen Methadon – Richter in Straßburg geben ihm recht
Deutschland hat gegen die Menschenrechte verstoßen, indem einem heroinabhängigen Häftling in einem Gefängnis in Bayern über Jahre ein Ersatzstoff wie Methadon verwehrt wurde. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg wertete das in einem Urteil als unmenschliche Behandlung. Beschwerde eingereicht hatte ein 1955 geborener Mann, der weiter
  • 283 Leser

Kochen 4.0

Ifa in Berlin: Vernetzung, soweit der Alltag reicht
Die Ifa, die internationale Funkausstellung in Berlin, zeigt Trends rund um Haushalt und Unterhaltung. Dabei geht es vor allem um Vernetzung. weiter

Mann zündet Frau an und verbrennt selbst

In einer Flüchtlingsunterkunft in Rüdesheim (Hessen) hat ein Mann seine Ehefrau angezündet und ist dabei selbst ums Leben gekommen. Die Frau wurde schwer verletzt, wie die Polizei in Wiesbaden mitteilte. Zwei weitere Bewohner wurden ebenfalls verletzt. Die Ermittler gehen von einer Beziehungstat aus. Die Familie aus Syrien, ein 45 Jahre alter Mann, weiter
  • 336 Leser

Mannheims neue Kunsthalle

Direktorin Ulrike Lorenz will die Fassade von Mannheims neuer Kunsthalle mit einem besonderen Beleuchtungskonzept in Szene setzen. Die Metallnetzhülle um den Neubau solle von unten angestrahlt werden, sagte Lorenz. „Es soll keine wuchtige Beleuchtung werden, sondern eine ganz feine, die nach oben hin immer leiser wird und sich in den nächtlichen weiter
  • 422 Leser

Mehr Lehrverträge, aber …

Industrie und Handel mit neun von zehn Schulabgängern unzufrieden
In Industrie und Handel kommen dieses Jahr mehr als 40 000 neue Lehrlinge unter. Die Betriebe beurteilen die Kenntnisse der Schulabgänger aber kritisch. weiter
  • 660 Leser

Mit dem Segen des Staatsschutzes

Festival mit rechtsextremer Black-Metal-Band sorgt für Aufregung
Bei einem Metal-Festival im Land soll eine rechtsextreme Band auftreten. Sie darf nur „genehmigte“ Songs spielen – unter den Augen der Polizei. weiter
  • 297 Leser

Musik im Depot

Violin Assets: Geigen als Anlagekonzept – Künstler können sich Instrumente meist nicht leisten
Wertvolle Streichinstrumente weisen außergwöhnliche Kursentwicklungen auf. Violin Assets bietet neuartige Anlagemöglichkeiten. weiter
  • 558 Leser

Nachbarn sehen Staatsstreich in Brasilien

Nach der umstrittenen Absetzung von Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff ist es zu Spannungen mit mehreren südamerikanischen Staaten gekommen. Der Botschafter in Venezuela wurde zurück nach Brasilien berufen, teilte das Außenministerium mit. Zudem verbat man sich die Einmischung in innere Angelegenheiten von Seiten Kubas, Boliviens und Ecuadors. Diese weiter
  • 399 Leser

Neuer neuer Kapitän

Welttorhüter löst Schweinsteiger als Mannschaftsführer der Nationalelf ab
Keine Überraschung: Manuel Neuer ist neuer Kapitän der Nationalelf. Vorgänger Bastian Schweinsteiger erklärt seine Tränen bei seinem Abschied. weiter
  • 482 Leser

Petkovic bleibt zuversichtlich

Verkorkstes Tennis-Jahr endet mit US-Open-Aus – Kerber kämpft sich weiter
Für Andrea Petkovic sind die US Open beendet. Die Hessin nahm das Aus überraschend gelassen. Angelique Kerber und Carina Witthöft sind hingegen weiter. weiter
  • 519 Leser

Pille gegen HIV nur unter Auflagen

„Gib Aids keine Chance“ – so wurde lange für Kondome geworben. In Zukunft spielen bei der Prävention Tabletten eine Rolle. Nichts für Jedermann. weiter
  • 391 Leser

Pünktlichkeit ist Vertragssache

Unterschiedliche Maßstäbe für die Züge im Land
Relativ pünktlich ist der Nahverkehr im Raum Stuttgart, im Wiesental und am Bodensee. Im Raum Heidelberg/Mannheim dagegen hapert es. weiter
  • 265 Leser

Qualität bei U 21 „schockt“ Stefan Kuntz

U-21-Team startet in die EM-Saison
Debüt für U-21-Trainer Kuntz: Mit dem Test gegen die Slowakei und der Qualifikationspartie in Finnland soll der Grundstein für die EM gelegt werden. weiter
  • 557 Leser

Schwacher Riese

Klartext reden. Das ist einer der Stärken des möglichen neuen Generalsekretärs der Vereinten Nationen António Guterres. In nichtöffentlichen Probeabstimmungen hatte er schon einmal die Nase vorn. Doch andere Mitbewerber – vor allem Mitbewerberinnen – sind damit noch nicht aus dem Rennen. Bereits vor einem Jahr ließ der damalige UN-Hochkommissar weiter
  • 453 Leser

Schweiz gegen Beckenbauer

Strafverfahren wegen Fußball-WM 2006 eingeleitet
Schweizer Behörden ermitteln wegen Betrugs- und Untreueverdachts gegen Franz Beckenbauer. Auch Zwanziger und Niersbach sind im Visier. weiter
  • 444 Leser

Schwierige Abwägung

Noch tapsen Juristen und Behörden auf unsicherem Grund: Wie umgehen mit Ehen, bei denen ein Partner noch minderjährig ist? Seit Flüchtlinge kommen, lässt sich das Thema nicht mehr beiseite schieben. Nicht selten werden junge Mädchen vor der Flucht noch rasch unter die Haube gebracht; weil das im Herkunftsland so üblich ist oder auch, weil das auf der weiter
  • 283 Leser

Söder kritisiert Streit mit Apple

Satte 13 Milliarden Euro Steuern soll der Smartphone-Gigant Apple an Irland zurückzahlen. Ausgerechnet Bayerns CSU-Finanzminister Söder findet dies überzogen. Seine Sorgen gelten aber nicht primär dem US-Konzern. weiter
  • 463 Leser

Trump will Deportation

Ausweisung Illegaler von der ersten Minute der Amtszeit an
Donald Trump will die Grenze der USA zu Mexiko sichern. Mit einer Mauer, tausenden Beamten und rigoroser Abschiebung von Migranten. weiter
  • 398 Leser

Zulieferer wettern gegen VW-Sparkurs

Lieferanten von Volkswagen verdienen im Geschäft mit dem Konzern nach Darstellung der Metall-Arbeitgeber in Niedersachsen immer weniger. „Für viele Zulieferer ist es kaum noch attraktiv, mit VW zusammenzuarbeiten bei diesen Margen“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Verbands Niedersachsenmetall, Volker Schmidt, mit Verweis auf geringe Abnahmepreise. weiter
  • 480 Leser

Leserbeiträge (2)

Überall nur Krise

Zum Thema „Vorratshaltung“:Laut dem Vorschlag der Bundesregierung sollten sich alle Haushalte einen Lebensmittelvorrat anschaffen.Die Bundesregierung wird diese Empfehlung bestimmt nicht ohne Grund verbreiten. Vermutlich gibt es bereits Hintergründe, die wir noch nicht wissen dürfen. Ich stimme den Ausführungen von Matthias Weik & Marc weiter
  • 5
  • 1285 Leser

Der Samstag wird etwas wolkiger, es bleibt aber sommerlich warm

Wettervorhersage für Samstag, den 03.09.2016

Am Samstag gibt es eine Mischung aus Sonne und teils dichte Wolken bei maximal 27°C in Aalen und Ellwangen, bis zu 28°C werden es in Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 15%

Die weiteren Aussichten:Der Sonntag wird deutlich wechselhafter, zwar starten wir noch trocken

weiter
  • 3
  • 2304 Leser

inSchwaben.de (32)

KURZ UND BÜNDIG

ADFC-Radtour

Die nächste Tour führt auf der Klepperletrasse bis Wäschenbeuren, ins Marbachtal zum Herrenmühlensee und Kunsthandwerkermarkt bei der Zachersmühle sowie weiter bis nach Uhingen. Über Faurndau und auf der Klepperletrasse geht es zurück nach Gmünd. Streckenlänge: ca. 60 km. Treffpunkt ist am Sonntag, 4. September, um 10 Uhr an der Klösterleschule. weiter
  • 923 Leser

Comeback nach 30 Jahren

Seit Oktober sind sie wieder zusammen – Band Black Fog spielt am Samstag im Remspark
In den 60er und 70er Jahren feierten sie Erfolge mit ihren Hallenauftritten, bis zu 2500 Personen tanzten zu ihrer Musik. Sie hatten und haben nach wie vor Spaß an der Musik – die Black Fog 86, die am Samstag ein Comeback auf der Remsparkbühne feiern. In der heutigen Besetzung spielten die Musiker das letzte Mal 1986 zusammen. weiter
  • 1943 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Frühschoppen mit Beratung im GÄRTLE

Im Garten 21 des Bezirksverbandes im Himmelsgarten Wetzgau, informieren die Referenten Sandra Rupprecht und Klaus Heinrich über das Thema: Rund um den Garten. Interessierte sind am 4. September von 10 bis 12 Uhr zu diesem Vortrag eingeladen. weiter
  • 911 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Kolpinghaus geschlossen

Das Kolpinghaus bei Bargau ist am Wochenende 3. und 4. September nicht geöffnet. Dringend gesucht werden ehrenamtliche Hüttenwarte. Das Bergfest am Sonntag, 11. September, findet bei jeder Witterung statt. weiter
  • 927 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Waikikibeach auf dem Ziegerhof

Zum Ziegerhoffest auf dem Gelände bei Reitprechts lädt die Heilig-Kreuz-Münstergemeinde am Samstag, 3. September. 120 Ziegerhofkinder haben ein unterhaltsames Programm unter dem Motto „Aloah - Waikikibeach auf dem Ziegerhof“ zusammenstellt. Um 13 Uhr fährt ein Sonderbus vom Marktplatz aus Ziegerhofshaltestellen (außer Waldstetten) ab und weiter
  • 986 Leser
GESANG- UND MUSIKVEREIN CONCORDIA DURLANGEN   31. GARAGENFEST AM 3. UND 4. SEPTEMBER

Wasenauftakt und eine Messe für Gambrinus

Zum 31. Mal wird das
Das Garagenfest des Gesang- und Musikvereins Concordia ist ein Termin, der bei vielen nicht mehr aus dem Kalender wegzudenken ist. Ganz im Sinne der kommenden Volksfestzeit steht der Samstagabend wieder unter dem Motto „Wasenauftakt“. Dieses Motto wird allerdings in diesem Jahr ergänzt durch „500 Jahre Reinheitsgebot des Bieres: Hopfen weiter
  • 1428 Leser
KURZ UND BÜNDIG

Ökumenisches Friedensgebet

Am kommenden Samstag, 3. September, findet um 11.30 Uhr wieder ein Ökumenisches Friedensgebet in der evangelischen Augustinuskirche mit Pfarrer Dr. Jean-Hilaire Nyimi-Vita statt. Zehn Minuten vor Beginn des Gebetes um den Frieden in der Welt läuten die Glocken und laden zum Mitbeten ein. weiter
  • 1008 Leser

Seminar für Trunkenheitsfahrer

Schwäbisch Gmünd. Die Psychosoziale Beratungsstelle für Suchtkranke und Suchtgefährdete bietet ab Freitag, 23. September, ein Seminar für Personen, denen wegen Alkohol im Straßenverkehr der Führerschein entzogen wurde. Im Rahmen von 15 Kursstunden an fünf Terminen und jeweils einem Vor- und einem Nachgespräch setzen sich die Betroffenen mit dem Thema weiter
  • 829 Leser

Wanderung auf dem Rosenstein

Schwäbisch Gmünd. Der Schwäbische Albverein OG Schwäbisch Gmünd wandert am Mittwoch, 7. September, auf dem Rosenstein. Treffpunkt ist in Schwäbisch Gmünd am Parkplatz St. Katharina um 13.30 Uhr. Die ca. 2,5 stündige Rundwanderung beginnt auf dem Rosenstein-Parkplatz und wird geführt von Brigitte Weber. weiter
  • 956 Leser

FERIENANGEBOTE

Sie wollen auch inserieren? Brigitte Schachinger berät Sie gerne unter 0711 7205 - 1747
weiter
  • 1020 Leser

Alter Wein in einem neuem Museum

Bodensee Die Geschichte Meersburgs ist eng mit dem Weinbau verknüpft. Nun hat die Stadt das Vineum eröffnet – ein neu konzipiertes Museum, das frische Facetten des Rebensaftes darstellt. Von Doris Burger
Das größte Ausstellungsstück ist unverrückbar und gab die Richtung vor: In der unteren Halle des ehemaligen Heilig-Geist-Spitals thront ein mächtiger Torkel. Ein Ungetüm aus Eiche, die Jahreszahl 1607 unübersehbar eingeschnitzt. Über 300 Jahre lang wurde damit gekeltert, bis die Weinpresse 1922 ausgedient hatte. Aber der Torkel funktioniere noch prächtig, weiter
  • 1264 Leser

Gute Baustoffe fürs Spielzimmer

Schadstoffe Bei der Einrichtung des Kinderzimmers sollte darauf geachtet werden, dass Kinder weder schädlichen Stoffen noch vermeidbaren Gefahren ausgesetzt werden.
Schadstoffe sind für kleine Kinder besonders problematisch, weil sie viel mehr davon aufnehmen als Erwachsene“, sagt Johanna Hausmann, Projektmanagerin eines Umweltnetzwerks. Denn kleine Kinder atmen schneller, ihre Haut ist dünner und durchlässiger. Und sie nehmen vieles in den Mund. Doch wie findet man heraus, ob eine Wandfarbe schadstoffarm weiter
  • 934 Leser

Rund ums Haus

An Heizkessel-Reinigung denken Wer früh an den Winter denkt, kann sparen: Eine ein Millimeter starke Rußschicht im Heizölkessel erhöht den Ölverbrauch um bis zu fünf Prozent. Daher sollte man den Kessel noch vor vor Beginn der Heizperiode reinigen lassen. Für die Reinigung muss man allerdings einen Fachmann beauftragen.Spülgang gegen Bakterien Nach weiter
  • 923 Leser

„Es war ein Kulturschock“

Portrait Peter Freimuth aus Ellwangen ist weit mehr als ein bekannter Jurist: Er liebt das Abenteuer und scheut keine Grenzerfahrungen. Vor sieben Jahren bestieg er sogar den Mount Everest. Von Benjamin Leidenberger
Seit 35 Jahren lebt Rechtsanwalt Peter Freimuth in Ellwangen, obwohl er gar nicht dort hin wollte. Und eigentlich wäre er auch lieber Architekt geworden. Er war Vorsitzender des Kunstvereins, weil er einen eigenen Drucker hatte. Er bezieht eine Bergarbeiterrente. Und im Basiscamp am Mount Everest hat er erlebt, wie schlimm es ist, höhenkrank zu werden.1,97 weiter

Agnes Pahlers Gartentipps

Narrentaschen am Baum Öfter schon trat am Pflaumenbaum von Manfred Götz die Narrentaschenkrankheit auf. Ist der Schaden, der mit großem Ernteverlust einhergeht, vermeidbar? AGNES PAHLER: Bei einem Befall entwickeln sich schon ab Mai unnatürlich große, flache Pflaumen, die sogenannten Narrentaschen. Wichtig ist es, möglichst bald die betroffenen Früchte weiter
  • 1535 Leser

Eisenmangel bleibt oft lange unbemerkt

Gesundheit Ist man oft müde und unkonzentriert, so kann das an fehlendem Eisen im Körper liegen.
Die beste Vorbeugung gegen Eisenmangel ist eine ausgewogene Ernährung. „Wichtige Eisen-Quellen sind Leber, Rind- und Schweinefleisch, aber auch Eier, Geflügel und Fisch“, sagt Antje Gahl von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) in Bonn. Allerdings sollte nicht zu einseitig auf tierische Produkte gesetzt werden. Vegetarier können weiter
  • 1698 Leser

Die Helden der Trockenheit

Garten Wüstenpflanzen trotzen Hitze und Kälte. Die trockener werdenden Sommer wirken sich auch auf die Gestaltung von Privatgärten aus. Von Rita Köhler
Welche Pflanzen am besten Trockenheit aushalten, weiß jedes Kind – die Kakteen natürlich. Wir pflanzen sie in den Topf, stellen sie bestenfalls während der warmen Jahreszeit ins Freie, doch wir trauen ihnen nicht zu, im Freien zu überwintern. Dabei gibt es unterschiedlichste Kakteen-Arten, die sehr variable Lebensräume besiedeln. In ihren Heimatregionen weiter

Datenblatt Skoda Kodiaq

Motor Vierzylinder-Common-Rail-Diesel Hubraum: 1968 ccm Max. Leistung: 140 kW/190 PS bei 3500 bis 4000 U/minFahrdaten Höchstgeschwindigkeit: 209 km/h Beschleunigung 0-100 km/h: 8,6 s Durchschnittsverbrauch: k.A.Kosten Basispreis des Skoa Kodiaq: knapp 25 000 Euro Grundpreis des Skoda 2.0 TDI 140 kW/190 PS: 24 900 Euro Typklassen: k.A. Kfz-Steuer: k.A. weiter
  • 1820 Leser

Der Hoffnungsträger

Autotest Ein äußerst vielversprechender Geländewagen – der Skoda Kodiaq überzeugt durch seinen geräumigen Innenraum, praktischen Ideen und solider Technik.
Mit ihrem ersten großen Geländewagen, dem Kodiaq, ist Skoda etwas spät dran. Daher bitten die Tschechen zur Testfahrt mit einem Prototypen im Tarnkleid. Der nach dem größten Bären der Welt benannte Hoffnungsträger und Gegner von SUV wie Ford Edge oder Nissan X-Trail startet zu Preisen knapp unter 25 000 Euro erst Anfang 2017.Die VW-Tochter will zur weiter
  • 945 Leser
Rund ums Auto

Keine Glasreiniger nehmen

Glasreiniger sollten weder für Kunststoff noch für Plexiglas verwendet werden. Da durch den Alkoholgehalt der Reiniger bestimmte Teile matt und undurchsichtig werden können. „Im Zweifel greift man lieber zu einem Glasreiniger ohne Alkohol und nimmt für Kunststoff-Flächen besser spezielle Pflegeprodukte“, rät Herbert Engelmohr vom Automobilclub weiter
  • 1005 Leser

Wer älter ist zahlt mehr

Schutz Senioren können teure Kfz-Versicherung umgehen.
Ältere Autofahrerwerden von ihrer Versicherung oft stärker zur Kasse gebeten als jüngere Kunden . Wer 75 Jahre alt ist, zahlt teilweise 60 Prozent mehr für seine Jahresprämie als Fahrzeuglenker, die 60 Jahre oder jünger sind. Autofahrer, die dies umgehen wollen, können ihr Fahrzeug über eine andere Person versichern –etwa über die Kinder.Vorher weiter
  • 929 Leser

Gewinnen mit InSchwaben.de

Die Gewinnspielfrage Welchen Fluss sieht man vom obersten Stockwerk des Skytrails?A Untere ArgenB Konstanzer AchDer Gewinn Sieben Wochen lang gibt es in unserem Reiseteil wertvolle Preise zu gewinnen. Dieses Mal verlosen wir unter allen richtigen Antworten einen Gutschein für einen Aufenthalt für zwei Personen bei eigener Anreise im Parkhotel Burgmühle weiter
  • 1612 Leser

Nichts für Stubenhocker

Azubis Sie ummanteln Leitungen, errichten Keller und ganze Wohnanlagen: Beton- und Stahlbetonbauer müssen sich mit allem auskennen, was auf einer Baustelle vor sich geht.
Paul Grünig ist angehender Beton- und Stahlbetonbauer. Nach einem Schulpraktikum entschied er sich für eine Ausbildung in diesem Beruf. „Ich wollte körperlich arbeiten. Den ganzen Tag am Schreibtisch zu sitzen, das ist nichts für mich“, sagt der 18-Jährige. Eine der wichtigsten Voraussetzungen für angehende Betonbauer: „Sie müssen weiter

Regeln für Erreichbarkeit nach Feierabend

Beruf Rechtlich gesehen müssen Mitarbeiter nicht für ihren Arbeitgeber nach Dienstzeit erreichbar sein.
Trotzdem fühlen sich viele dazu verpflichtet. Hiergegen hilft es nur, feste Vereinbarungen mit dem Arbeitgeber zu treffen, sagt Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht. Das kann zum Beispiel sein, dass der Arbeitgeber einen nur in bestimmten Notfällen anruft, die man konkret umreißt. Generell könne kein Arbeitgeber von Mitarbeitern verlangen, weiter
  • 1013 Leser

Vorgeschmack auf den Gipfel

Klettern Auf dem Skytrail kann man als angehende Bergsteiger ausprobieren, was einen auf Wanderungen in der umgebenden Bergwelt erwartet. Von Berkan Cakir
Nur nicht runter schauen“, ruft der Großvater seiner Enkelin zu, die auf einem Schwebebalken steht. Von dem schwankenden, schmalen Holzbrett aus wirken elf Meter viel höher als mit festem Boden unter den Füßen. Das kleine Mädchen hebt den Blick, streckt die Arme zur Seite und balanciert vorsichtig von der einen Seite des Balkens auf die andere.Hindernisse weiter
  • 1068 Leser

1000 Meter über dem Abgrund

Norwegen Eingeklemmt zwischen Felswänden hängt ein fünf Kubikmeter großer Monolith über dem Lysefjord. Wer hier steht, braucht Nerven wie Drahtseile. Von Matthias Pieren
Auf der Kanzel am Lysefjord steht nur ganz selten ein Pfarrer. Jährlich pilgern dennoch über 200.000 Touristen auf den 600 Meter über dem Meeresarm gelegenen Preikestolen („die Kanzel“). Auf dem nur 25 mal 25 Meter großen Felsplateau wird es da manchmal ganz schön eng.Noch viel enger, vor allem spektakulärer geht es auf dem Kjeragbolten weiter
  • 1141 Leser

Reisenotizen

Regenwälder mit dem RadSüdöstlich vor Indien liegt die Insel Sri Lanka, die mit vielen Natur- und Kulturschätzen aufwarten kann. Die imposanten Tempel- und Klosteranlagen lassen sich auch mit dem Rad erkunden. Auf einer 14-tägigen Tour geht es von der Küste vorbei an Tee-, Kokos- und Ananasplantagen ins Hinterland. Kleine Dörfer, Tempel, Klöster und weiter
  • 1792 Leser
ORTSPORTRAIT ZU GAST IN LEINZELL

Die kleine Gemeinde mit viel Infrastruktur

Leinzell ist flächenmäßig die kleinste Gemeinde im Ostalbkreis.
Leinzell hat knapp über 2000 Einwohner, doch die Infrastruktur kann sich sehen lassen. Von der medizinischen Versorgung, über das Schulzentrum bis hin zu Einkaufsmöglichkeiten bietet Leinzell fast alles. weiter

Auf Tuchfühlung mit den Bienen im Gailtal

Österreich In Hermagor in Kärnten können Besucher an einem Imkerschnupperkurs teilnehmen. Dabei kann man den gesamten Herstellungsprozess kennenlernen. Von Franz Lerchenmüller
Die Schlacht ist in vollem Gange. Vertriebene Brummer dröhnen wütend durch die Luft, versuchen, sich durch das Tor zurück zu kämpfen ins gelobte Zuhause, in dem sie einen sorglosen Sommer verbracht haben. Aber entschlossen verwehren die Amazonen ihnen den Zugang, und entkräftet taumeln die Kerle schließlich zu Boden, wo schwarz-gelb gestreifte Räuber weiter
Aktivurlaub – Rad und Wandern

Mit dem Fahrrad Sehenswürdigkeiten erkunden

Auf Schusters Rappen durch die Alpen streifen, durch Winzerdörfer oder gleich ans Meer radeln – jetzt ist die beste Jahreszeit für Aktivurlaub.
Zur Weinlese zieht es viele Radler an die Mosel, denn ein gut ausgebauter Radweg begleitet den Fluss über 250 Kilometer von Perl bis nach Koblenz. Der Moselradweg führt zunächst durch das Anbaugebiet der 2000 Jahre alten Elblingrebe, in Trier lohnt sich ein Stopp an der Porta Nigra. Jetzt schlängelt sich die Mosel durch immer enger werdende Täler. Sehenswert weiter
  • 5
  • 1085 Leser

Mit Kindern die Weltmeere erkunden

Schiffsurlaub Kreuzfahrten sind nur was für reiche Witwen? Ein längst überholtes Klischee. Auch für Eltern und Kinder gibt es Angebote. Wir erklären, was Familien vor dem Ablegen wissen müssen. Von Susanne Haman
Wer auf See die große weite Welt erkunden möchte, der muss den Nachwuchs in dieser Zeit nicht zwangsweise bei Oma und Opa zuhause lassen. Viele Redereien bieten vergünstigte Konditionen an, wenn die Kinder zusammen mit den Eltern den Urlaub an Bord verbringen möchten. Folgende Punkte sollten Sie jedoch im Hinterkopf behalten:VorschriftenNicht nur Paare weiter
  • 1684 Leser