Artikel-Übersicht vom Freitag, 09. September 2016

anzeigen

Regional (71)

Feuerwehr in Berlin

In Berlin fand der Bundesfachkonkress des Deutschen Feuerwehrverbandes statt. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse (r.) und Uwe Schubert, stellvertretender Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd, referierten über den „Gmünder Weg“ und das Konzept zur Mitgliederwerbung bei Flüchtlingen. Am Begrüßungsabend fand der Empfang in der weiter
  • 835 Leser

Polizeibericht

Altkleidercontainer gelöschtSchwäbisch Gmünd. Die Gmünder Feuerwehr rückte am Freitagmorgen zum Brand eines Altkleidercontainers in die Weißensteiner Straße aus. Dort rauchte der Inhalt eines von drei dort aufgestellten Behältern. Die Feuerwehr löschte den Schwelbrand. Der Sachschaden wird derzeit auf etwa 2000 Euro geschätzt. Die Polizei geht davon weiter
  • 537 Leser

Goethestraße zum Schulbeginn fertig

Drei Wochen lang wurden in der Goethestraße auf Höhe des Landratsamts neue Kanalrohre eingebaut. Dafür war eine Vollsperrung nötig. Rechtzeitig zum Schulbeginn sind die Arbeiten beendet, die Straße wird wieder frei. (Foto: jps) weiter
  • 865 Leser

Neues VHS-Heft

Schwäbisch Gmünd. Das neue Programmheft der Gmünder VHS ist da. Es liegt ab sofort an zahlreichen Stellen im Stadtgebiet und in allen 20 Mitgliedsgemeinden der VHS aus. Auch auf der Homepage kann man sich einen Überblick verschaffen und zu Kursen anmelden: www.gmuender-vhs.de . weiter
  • 848 Leser
Guten Morgen

Was für eine Audio-Tour

Kuno Staudenmaier Ansage ohne Empfang
Dieses Schwimmbad ist nur zeitweise mit Wasser gefüllt. Bitte schwimmen Sie, sobald Wasser da ist. Oder: Diese Tankstelle verfügt nicht immer über Kraftstoff. Bitte haben Sie dafür Verständnis. Bitte nicht gleich den Kopf schütteln. So etwas – mindestens so etwas Ähnliches – kann Ihnen überall begegnen. Etwa im Rotenbachtal, auf den Spuren weiter
  • 5
  • 502 Leser

Konzerte des Kammerchors

Im diesjährigen Sommerprogramm „Wasser Feuer Liebe“ tritt der Junge Kammerchor Ostwürttemberg anlässlich seines Jubiläumsjahres mit zwei geistlichen Auftragskompositionen der Komponisten Wolfram Buchenberg und Georg Köhler auf. Geleitet wird der Chor von Thomas Baur und Maddalena Ernst. Nach seiner Konzertreise nach London anlässlich des weiter
  • 749 Leser

Michaela Eberle führt künftig die IHK

Die 35-jährige Betriebswirtin setzt sich gegen über 120 Bewerber durch – Klaus Moser scheidet Ende Oktober aus
Paukenschlag bei der Sitzung der IHK-Vollversammlung am Donnerstag: Michaela Eberle wurde vom höchsten IHK-Gremium auf Vorschlag des IHK-Präsidiums zur neuen Hauptgeschäftsführerin gewählt. Die bisherige Leiterin des Geschäftsfeldes Standortpolitik bei der IHK Ostwürttemberg tritt ihr Amt am 1. November an. weiter
  • 2355 Leser

Kurz und bündig

Zweiter Stromkreis für GschwendGschwend. Die erste Sitzung des Gemeinderats nach der Sommerpause am Montag, 12. September, beginnt um 18 Uhr mit einer öffentlichen Besichtigung zur Information über einen zweiten Stromkreis und die geplante 110-kV-Freileitung Lindach-Oberrot. Ab 18.30 Uhr wird die Sitzung im Rathaus fortgesetzt. Themen sind hier unter weiter
  • 130 Leser

Viel Spaß beim Klassiker „Garagenfest“

Concordia Durlangen feiert in den Räumen von Omnibus-Schuster mit vielen Gästen aus Nah und Fern
Über mangelnde Besucherzahlen konnte sich der Gesang- und Musikverein „Concordia“ Durlangen bei seinem Garagenfest am ersten Septemberwochenende wirklich nicht beklagen. In diesem Jahr bereits zum 31. Mal fand das gelungene Ereignis traditionell in den wunderschön dekorierten Hallen des Omnibusunternehmens Schuster statt. weiter
  • 746 Leser

Aalen mit Antakya für den Frieden

Auftakt Reichsstädter Tage – OB Thilo Rentschler empfängt türkischen Amtskollegen
Besonnener Auftakt der 42. Reichsstädter Tage: Am Freitag wurden Lütfü Savas, Oberbürgermeister von Aalens türkischer Partnerstadt Antakya/Hatay und dessen Vize Serdar Güven von Aalens OB Thilo Rentschler empfangen. Im Mittelpunkt stand der von Rentschler initiierte Schulneubau für syrische Flüchtlingskinder in Reyhanli. weiter

Bergfest beim Kolpinghaus

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Traditionell zum Ende der Sommerferien lädt die Kolpingfamilie am kommenden Sonntag, 11. September, zum Bergfest unterm Scheuelberg ein. Den Auftakt bildet um 10.30 Uhr die Bergmesse. Sie wird dieses Jahr von Präsens Daniel Psenner feierlich gestaltet.Der Festbetrieb beginnt nach der Messe, angeboten wird eine große Auswahl weiter
  • 701 Leser

Frage der Woche – Tag des offenen Denkmals

##Andreas Gräßle (27), Ingenieur aus Straßdorf:„Ich habe zwar von dem Tag des offenen Denkmals gehört, aber ich interessiere mich nicht brennend dafür. Wenn ich mir ein Denkmal anschaue, dann eher unbewusst. Denkmäler, die ich schön finde, sind teilweise nicht so bekannt, außer die Ruine am Rechberg, die kennt ja eigentlich jeder.“##Ewald weiter

Geheiratet wird immer

Sommerserie – „Mein Sommer in der Stadt“ (6): Das Standesamt kennt keine Ferien
Sommerferien – das Amt steht still. Von wegen. Geboren, gestorben und geheiratet wird immer. Ferienzeit hin oder her. Den Damen vom Gmünder Standesamt wird’s garantiert nicht langweilig. Ein Besuch. weiter
  • 1026 Leser

Wir Gratulieren

Samstag, 10. SeptemberSCHWÄBISCH GMÜNDMaria Stütz, Rechberg, zum 85. GeburtstagDr. Junichi Nonaka, Bettringen, zum 70. GeburtstagFritz Schneider, Herlikofen, zum 70. GeburtstagHEUBACHOtto Müller, zum 80. GeburtstagSPRAITBACHRudolf Steiger, zum 80. GeburtstagSonntag, 11. SeptemberSCHWÄBISCH GMÜNDLydia Dicht, zum 90. GeburtstagErna Schiffmann, Straßdorf, weiter
  • 5
  • 653 Leser

Auftakt der Mostsaison

Waldstetten. Jetzt geht's los: Am Samstag, 10. September, feiert die Mosterei Seiz zusammen mit dem Obst- und Gartenbauverein Waldstetten den Auftakt der Mostsaison. Es gibt von 10 bis 15 Uhr die Fladen des Obst- und Gartenbauvereins, Rote Würste, Most und Saft. Gerne kann dann beim Mosten zugeschaut und frischer Saft probiert werden.Streuobst-Guide weiter
  • 346 Leser

Innenstadt in Lorch gesperrt

Lorch. Autofahrer müssen sich in Lorch auf Einschränkungen gefasst machen: Ab Montag, 12. September, beginnt der letzte Bauabschnitt zur Umgestaltung der Hauptstraße. Die Baustelle befindet sich dann im Kreuzungsbereich der Hauptstraße mit der Kirchstraße, beziehungsweise südlich des Bäderbrunnens.Für die Arbeiten ist es notwendig, die Hauptstraße vom weiter
  • 555 Leser

Kurz und bündig

Obstannahme in WaldhausenWaldhausen. Auch in diesem Jahr wird wieder Mostobst angenommen. Die Annahme findet ab 10. September immer samstags von 14 bis 16 Uhr auf dem Parkplatz der Remstalhalle Waldhausen statt. Angenommen werden reife und gesunde Mostäpfel für die Firma Rieker, entweder zur Lohnverarbeitung (Gutschrift) oder zum Ankauf.Motorradtreffen weiter
  • 165 Leser

Kurz und bündig

Offene BunkerführungWaldstetten. Der Heimatverein veranstaltet am Tag des Denkmals, Sonntag, 11.September , eine Wanderung durch das ehemalige amerikanische Bunkergelände im „Staatswald“ in Waldstetten. Beginn ist um 14 Uhr, Treffpunkt ist der Parkplatz am Ende der Wolfsgasse (beim Kinderspielplatz).Tag der offenen Tür im HallenbadWaldstetten. weiter
  • 113 Leser

Über Teppichweg zu den Klingen

Lorch. Am Sonntag, 11. September, um 10 Uhr treffen sich die Lorcher Albvereinler auf dem P&R-Parkplatz beim Bahnhof Lorch. In Fahrgemeinschaften geht es über Alfdorf und Hüttenbühl zum Wanderparkplatz Heinlesmühle östlich von Hellershof.Unter Führung von Günther Kößler beginnt um 10.45 Uhr eine Wanderung: Entlang der Schwarzen Rot, vorbei an der weiter
  • 472 Leser

Waldstetten feiert in den Herbst

Festwochenende Ende September mit verkaufsoffenem Sonntag und Aktionen
Mit einer Premiere geht das Waldstetter Herbstfest am 24. und 25. September über die Bühne: Zum ersten Mal sind die Partnerstädte Malzéville und Frankenblick mit im Boot. Das ist aber noch längst nicht alles. weiter
  • 5
  • 640 Leser

Wo bin ich zu Hause?

Lorcher Literatursommer befasst sich mit dem Thema Heimat
Sie malten, druckten und machten Interviews, die 17 Kinder, die beim Ferienprogramm des Lorcher Literatursommers mitgemacht haben. Das Buch-Geschichten-Projekt über drei Tage hatte das Motto „Heimat“. In der Lorcher Stadtkirche war am Freitag die Abschlussveranstaltung. weiter
  • 676 Leser

Die Region leuchtet

Am Samstag, 17. September, werden um 19 Uhr im Rahmen der Schorndorfer Kunstnacht zwei Lichtkunstspektakel in der Q Galerie für Kunst Schorndorf eröffnet: Das Lichtkunstfestival „Aufstiege“ und die Galerieausstellung „Licht!“. Das Lichtkunstfestival „Aufstiege“ der KulturRegion Stuttgart findet vom 17. September bis weiter
  • 828 Leser

Ernst Hutter und seine Bläser

Sie sind wieder unterwegs: „Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten – Das Original“. Auf der Fortsetzung ihrer 60 Jahre Jubiläumstournee „90 – 60 – 30 – 15“ kommt das Blasorchester im Frühjahr 2017 auch nach Schwäbisch Gmünd und ist am Samstag, 18. März, um 20 Uhr im Stadtgarten zu sehen und zu hören. weiter
  • 894 Leser

Pufpaff in Crailsheim

Kultic, die Kulturinitiative aus Crailsheim präsentiert sein 19. Programm zur Saison 2016/2017. Es startet am 23. September mit einem Highlight im Rathaussaal. „Auf Anfang“ heißt passend zum Auftakt das Programm von Sebastian Pufpaff. Eintrittskarten gibt es online über Reservix oder an allen Reservix-Vorverkaufsstellen. (Foto: Fotoatelier weiter
  • 1054 Leser

Brustmann mit Fuchs beim Stiftsbund

Der Musikkabarettist Josef Brustmann ist mit dem Programm„Fuchstreff – Nix für Hasenfüße“ und schrägen Instrumenten am Freitag, 16. September, um 20.30 Uhr im Atelier Rudolf Kurz zu Gast beim Stiftsbund Ellwangen. (Foto: Thomas Dashuber) weiter
  • 1092 Leser

Irischer Folk in der Essinger Schloss-Scheune

Fleadh bei „Kultur im Park“
Wer wie die Musiker von Fleadh seine Instrumente virtuos beherrscht, kann mit Leichtigkeit und Frische aufspielen. Daher wirkt der Sound dieser Band dynamisch, aber auch schwerelos und verleiht dem Irish Folk Flügel. Zu hören ist die Band am Samstag, 17. September, 20 Uhr, bei Kultur im Park in der Schloss-Scheune Essingen. weiter
  • 5
  • 636 Leser

Karten im Vorverkauf

Karten gibt es zu 17 Euro im Vorverkauf (Abendkasse 19 Euro) in Essingen bei Christl’s Schreibwaren, Geißgasse 2, beim Getränkemarkt Meyer, Bahnhofstraße 77 , in Aalen beim Touristik-Service Aalen, Marktplatz 2. Mehr zum Programm gibt es Internet unter www.kultur-im-park.info. weiter
  • 1014 Leser

Eule kommt an Obergrenze

Ferienwoche für Sponsorenbetriebe in der Wissenswerkstatt: große Nachfrage und positive Bilanz
Stand heute zählt die Wissenswerkstatt Eule für 2016 rund 4500 Besucher. Und damit 300 mehr als im gesamten vergangenen Jahr. Eule-Leiter Kurt Schaal zieht eine positive Bilanz. Für die Entwicklung der Wissenswerkstatt insgesamt und besonders für die Woche Ferienbetreuung für Kinder von Mitarbeitern in Sponsorenbetrieben, die die Eule unterstützen. weiter

Auszeichnung für „allnatura“

Heubach. Laut der Firma einzigartig in der Region: „allnatura“ aus Heubach ist „Familienfreundlicher Arbeitgeber“. Und zwar ganz offiziell. Welche Bedeutung hat Familienfreundlichkeit und die Balance von Beruf und Privatleben für die Fachkräftesicherung und - gewinnung und wie kann man sich in diesem Bereich weiterentwickeln weiter
  • 640 Leser

Faltsch Wagoni kommen nach Heubach

Kultur-Mix-Tour startet
Die Rhythmuspoeten Silvana und Thomas Prosperi beginnen am Sonntag, 18. September, den bunten Reigen der neuen Veranstaltungssaison bei Kultur-Mix-Tour. weiter
  • 685 Leser

Kinder basteln kreative Karten

In zwei altersgemäß eingeteilten Gruppen haben Heubacher Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren Glückwunschkarten und Schmuckbriefe angefertigt. Gerda Fetzer vom Förderverein Schulmuseum hatte jede Menge Material bereitgelegt und bot Bastelvorschläge mit Recycling-Material an wie: Fadendruck, Knüllpapier, Joghurtdeckel, Wollreste, Reklameprospekte, weiter
  • 729 Leser

Ortsbesichtigung mit dem Fahrrad

Essingen. Die Gemeinde Essingen organisiert am Samstag, 10. September, eine Ortsbesichtigung mit dem Bürgermeister. Zu dieser Radtour sind alle Gemeinderäte, Bezirksbeiräte und interessierte Bürger eingeladen.Angefahren werden verschiedene Besichtigungspunkte, vor allem Baumaßnahmen im Ortsgebiet von Essingen. Start ist um 14 Uhr beim Gasthaus Ritter, weiter
  • 467 Leser

Senioren wandern ins Kochertal

Heubach-Lautern. Die Ortsgruppe Lautern des Schwäbisch Albvereins unternimmt die nächste Seniorenwanderung am Mittwoch, 14. September, von Dewangen über Steinfurt nach Fachsenfeld. Von dort über Hangenbuch. An der Albvereinshütte in Abstgmünd geht's vorbei nach Trübenreute und zum Ausgangspunkt zurück. Nichtsenioren und Gäste sind willkommen.Treffpunkt weiter
  • 845 Leser

Steirer Schwoba in Waldschenke

Heubach. Die Mittwochsfeste auf dem Rosenstein gehen in die Verlängerung: Am Mittwoch, 14. September, spielen die „Steirer Schwoba“ ab 15 Uhr live auf der Bühne im Biergarten der Waldschenke auf dem Rosenstein. Mit diesem Konzert der Steirer Schwoba bedanken sich die Wirtsleute der Waldschenke. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. weiter
  • 5
  • 944 Leser

Eine Woche Kunst mit Elementen

Inklusiver Workshop mit Downsyndromkindern an der Klosterbergschule
Eine Woche lang trafen sie sich jeden Tag – um gemeinsam Kunst zu machen. Sieben Kinder ohne und acht Kinder mit Downsyndrom beschäftigten sich künstlerisch mit den vier Elementen. Am Freitag war die Abschlussausstellung für die Eltern. weiter

Keine Karten mehr für „FKK“

Schwäbisch Gmünd. Die Veranstaltung „Feinsinniges Kirchenkabarett“ mit Stephan Schwarz am Samstag, 10. September, um 18 Uhr in der Theaterwerkstatt ist komplett ausverkauft. Daher wird es auch an der Abendkasse keine Karten mehr geben. Aufgrund der großen Nachfrage ist eine Wiederholung des Kabarettabends geplant; der genaue Termin steht weiter
  • 877 Leser

Junge Leute verzichten auf Führerschein

Politiker sieht Land-Stadt-Gefälle
Jugendliche und junge Erwachsene im Ostalbkreis machen immer seltener einen Führerschein für das Auto: Zu dem Ergebnis kommt Bundestagsabgeordneter Matthias Gastel (Grüne). Allerdings sei der Führerschein bei jungen Leuten im ländlichen Raum noch gefragter als in Großstädten, sagt er. weiter
  • 683 Leser

Kritik an Lehrerversorgung

Murrhardt. Vor einer immer schlechter werdenden Versorgung der Schulen mit Lehrkräften warnt der Verband Bildung und Erziehung (VBE) Ostwürttemberg. „Trotz jahrelangen Drängens des VBE wurde keine verantwortungsvolle, weitsichtige Personalplanung betrieben“, kritisiert VBE-Landesvorsitzender Gerhard Brand aus Murrhardt die jetzige und vorherige weiter
  • 829 Leser
Tagestipp

Tag des offenen Denkmals

Der bundesweite Tag des offenen Denkmals ist an diesem Sonntag. Das Motto: „Gemeinsam Denkmale erhalten“. Dazu gibt es vier Führungen in Aalen und Wasseralfingen: Die Führung „Bildstöckle“ am Birkhof um 11 Uhr, eine Führung zu den Glasfenstern in der evangelischen Stadtkirche um 14 Uhr, eine Führung am Bahnhof Wasseralfingen, weiter
  • 757 Leser
IM BLICK Das haus in der imhofstraße 9

Endlich Gmünds jüdische Geschichte erzählen

Gmünds jüdische Geschichte hat in den vergangenen Jahrzehnten wenig Beachtung erfahren. Ein Meilenstein war 1991 Ortrud Seidels Buch „Mut zur Erinnerung“. Sie erzählte von den Schicksalen ehemaliger jüdischer Mitbürger in Deutschlands dunkelster Zeit. Sie verstand ihr Buch als Mut zur Verantwortung. Gegen Judenhass, Fremdenfeindlichkeit, weiter
  • 4
  • 629 Leser

Altes Siechenhaus wieder beleben

Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft VGW hat mit Gebäude bei St. Katharina einiges vor
Still ist es heute auf dem Areal, auf dem einst Leprakranke und Verstoßene vor den Toren der Stadt ihr Dasein fristeten. Die Gebäude von St. Katharina an der Schwerzerallee verfallen, fürchtet Erwin Schramm vom Förderverein Weststadt. Das will Celestino Piazza, Chef der VGW als Eigentümerin der Gebäude, verhindern. weiter

Gmünd leuchtet in der Kulturregion

Lichtkunst in 25 Städten der Region Stuttgart – auch am Remsstrand und auf dem Salvator
Drei Wochen lang zeigt das Festival „Aufstiege“ der KulturRegion Stuttgart Lichtkunstwerke im öffentlichen Raum Ab Samstag, 17. September, werden in 25 Städten und Gemeinden der Region Stuttgart nach Einbruch der Dunkelheit Lichtkunstwerke im öffentlichen Raum zu entdecken sein – auch am Salvator und am Remsstrand in Gmünd. weiter
  • 5
  • 804 Leser

Kunst kehrt zurück ins Haus Nummer 6

Architekt Thomas Sonnentag öffnet ehemalige Galerie Ehsani am Johannisplatz wieder für Kunst und Kunstaktionen
Vom Kunsttraum zum Kunstraum: Namhafte Künstler haben sich im Haus Johannisplatz 6 einst die Klinke in die Hand gegeben. Kamran Ehsani hat dort über viele Jahre eine Galerie geführt. Architekt Thomas Sonnentag setzt dies jetzt fort. In erweiterter Form als Forum für Kunst und Gespräche. weiter
  • 903 Leser

Der Onkel mit dem Neffen

Uwe Renz und Elias Opferkuch erzählen im Interview, wer bei der gemeinsamen Arbeit der Chef ist
Der eine ist der Erfahrene, der andere sein Schüler. Das wird der ein oder andere denken, wenn die Rede von dem Dirigenten der Jungen Philharmonie Uwe Renz und seinem Neffen Elias Opferkuch ist. Stimmt nicht, verraten die beiden vor dem Auftaktkonzert des Sommerprojektes am kommenden Sonntag, 11. September, 19 Uhr, in der Stadthalle Aalen im Interview weiter

Essinger Schatzkiste poliert

Das Essinger Dorfmuseum – Außen ist alles neu – Was sich jetzt noch im Inneren tut
Es ist geschafft. Das Essinger Dorfmuseum ist saniert. Das etwa 300 Jahre alte Gebäude – einst Gasthaus, Mädchenschule und zuletzt Rathaus – hat ein neues Dach mitsamt Wärmedämmung, einen frischen Anstrich und neue Fensterläden bekommen. Kosten: 150 000 Euro. Die Hälfte hat das Land bezahlt. weiter

Lauterner Firmgruppe am Brombachsee

Einen tollen Tag erlebte die Lauterner Firmgruppe zum Abschluss ihrer Firmvorbereitungszeit bei ihrem Ausflug in den Abenteuerwald Enderndorf am Brombachsee. Im Abenteuerwald meisterte die Gruppe einen Kletterparkur. Der Höhepunkt des Tages war der Tarzansprung, dabei stürzten sich die Jugendlichen im „freien Fall“ in ein Netz. Begeistert weiter
  • 4
  • 979 Leser

Zum Schulanfang extrem vorsichtig fahren

Zum Schulbeginn am kommenden Montag bitten Landrat Klaus Pavel und die Polizei alle Verkehrsteilnehmer im Ostalbkreis um umsichtiges Verhalten. Gleichzeitig kündigen sie verstärkte Kontrollen an. (Foto: Jürgen Fälchle, fotolia.com) weiter
  • 825 Leser

Polizist mit sehr gutem Augenmaß

Möglicher Holz-Klau aufgeklärt
Ein gutes Augenmaß ist für einen schwäbischen Landpolizisten so wertvoll wie ein DNA-Abgleich oder andere hochtechnisierte Hilfsmittel. In diesem Fall könnte man sogar sagen: ein Holzauge.Abtsgmünd/Leinzell. Der Landesbetrieb Forst Baden-Württemberg zeigte am Montag bei der Polizei den Diebstahl einer größeren Menge Eichenholz an. Der Täter hatte von weiter
  • 5
  • 663 Leser

DGB informiert zur Rentenkampagne

Schwäbisch Gmünd. Zur aktuellen DGB-Rentenkampagne (siehe Interview) ist bereits ein Vortrag geplant: am Dienstag, 8. November, um 18 Uhr im Café der „a.l.s.o.“ in Gmünd. „Rente am Ende? Kurswechsel für eine Rente mit Zukunft“ lautet der Titel. Referent ist Jendrik Scholz, Abteilungsleiter für Arbeits- und Sozialpolitik beim weiter
  • 719 Leser

Thementag für Frauen zur Rente

Aalen. Ein Mann ist kein Vermögen – Weichen stellen für mehr Unabhängigkeit: Mit dem Motto bieten die „Bundesagentur für Arbeit Aalen“ und das „Jobcenter Ostalbkreis“ am Montag, 26. September, von 9 bis 12 Uhr einen „Thementag für Frauen“ im Landratsamt Ostalbkreis in Aalen an. Die Teilnahme ist kostenlos. Nach weiter
  • 779 Leser

Viele Helfer beim Pumptrack-Aufbau

„Passt alles wunderbar“, sagte Manuel Huber vom Stadtjugendring, auf die Frage, wie die Aufbauarbeiten beim Pumptrack in der Heubacher Stellung am Freitag liefen. Bis zum Nachmittag war der Fahrradparcours asphaltiert, danach verlegten die rund 35 freiwilligen Helfer den Rollrasen. (dav/Foto: jps) weiter
  • 2
  • 2558 Leser

Polizei findet sieben Kilo Haschisch

Kontrolle an der Rastanlage Ellwanger Berge
Sieben Kilogramm Haschisch hat die Polizei am Donnerstagabend bei einer Kontrolle an der Rastanlage Ellwanger Berge gefunden. Das steht in einer gemeinsamen Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Ellwangen und des Polizeipräsidiums Aalen. weiter
  • 5
  • 2076 Leser

Programm der Reichsstädter Tage im Zeitstrahl

Wer was wann und wo am großen Festwochenende in Aalen aufführt

Aalen. Er ist online: Unser interaktiver Zeitstrahl mit dem kompletten Programm der Reichsstädter Tage in Aalen von Freitag, 9., bis Sonntag, 11. September. Alle Auftritte sind in ihrer zeitlichen Reihenfolge sortiert aufgeführt, man kann sich entweder von Programmpunkt zu Programmpunkt durchklicken, oder auf der Zeitachse zur gewünschten

weiter
  • 5
  • 3314 Leser

Felsen verzögern Bauarbeiten

Vollsperrung der Kreuzung zwischen Lindach, Täferrot und Paulushaus dauert drei Wochen länger
Ein alter Steinbruch – er ist schuld daran, dass die Bauarbeiten zwischen Lindach, Täferrot und Paulushaus drei Wochen länger dauern. Der felsige Grund habe die Arbeiten aufgehalten, deshalb kann die Strecke erst drei Wochen später als geplant freigegeben werden. weiter
An diesem Wochenende lädt die Großdeinbacher Feuerwehr zum Flammkuchenfest ins Feuerwehrhaus. Los geht’s am Samstag um 18 Uhr mit einer Bierprobe und Unterhaltungsmusik. Der Sonntag beginnt um mit 10.30 Uhr mit Frühschoppen. Ab 11.30 Uhr serviert die Feuerwehr Spanferkel, Rote, Steaks und frische Flammkuchen. (Foto: privat) weiter
  • 764 Leser
Der besondere Tipp

Geschichte(n) und Kaffee im Heubacher Schloss

Die Ausstellung: „Die 90er Jahre in Heubach - Das Schloss wird saniert“ zeigt Bilder und Informationen aus der langen Zeit der Sanierung. Die einstige Schlossherrin Frau Barbara führt Sie durch ihr Schloss und erzählt vom Leben in ihrer Zeit. (jeweils um 15.30 und 17.30 Uhr).Tag des Offenen Denkmals im Heubacher Schloss, Sonntag, 11. September. weiter
  • 666 Leser

Rollerfahrer von Sattelzug überrrollt

35-Jähriger schwer verletzt

Aalen. Mittlerweile gibt es neue Informationen zum Unfall in der Ulmer Straße. Wie die Polizei mitteilt, wurde ein 35-jähriger Motorrollerfahrer am Freitag um 14 Uhr in der Ulmer Straße in Aalen von einem Sattelzug überrollt. So schildert die Polizei den Unfall: Beide, der Motorroller und der Sattelzug, standen an einer Ampel in

weiter
  • 5
  • 17479 Leser

Erhard Eppler Gast der „Zeitgespräche“

89-jähriger Sozialdemokrat stellt am Dienstag im Prediger seine Erinnerungen „Links leben“ vor
Über Jahrzehnte hat er Politik gemacht. Erfahrungen gesammelt. Von diesen erzählt er. Wenn es um die SPD geht. Oder um Europa. Erhard Eppler ist am Dienstag, 13. September, um 19 Uhr im Prediger Gast der „Zeitgespräche“. weiter
  • 695 Leser

Pate hat neue Homepage

Der Verein will seinen Service und Kontakte unter Tageseltern noch weiter ausbauen
Der Verein "Pate" wird am Montag, 12. September, in das neue Schuljahr mit einer neuen Homepage starten. Der Verein wurde vor knapp 15 Jahren vom Landkreis beauftragt, die Tageseltern zu qualifizieren und zu begleiten. weiter
  • 1079 Leser

Serviceclubs helfen bei Flüchtlingsarbeit

Rotarier, Lions, Soroptimistinnen und Zontas unterstützen Asylbewerber bei Integration in Schwäbisch Gmünd
Für Daniela Dinser ist es ein „Riesenpotenzial“: Gmünds Flüchtlingsbeauftragte kann nun bei ihrer Integrationsarbeit auf Serviceclubs setzen. Sie werden Flüchtlinge unterstützen. Bei Behörden. Beim Gang zum Arzt. Bei der Suche nach Arbeit, nach Praktika. weiter
  • 869 Leser

Wilhelm-Zapf-Straße am Montag gesperrt

Autofahrer und Omnibuslinien betroffen
Die Wilhelm-Zapf-Straße in Aalen wird am Montag, 12. September, etwa zwischen 8.30 Uhr bis 17.30 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Der Grund: In dieser Zeit soll der Baukran, der für den Neubau der VR-Bank Aalen dort aufgestellt war, wieder abgebaut. weiter
  • 835 Leser

Michaela Eberle wird IHK-Hauptgeschäftsführerin

Die 35-jährige Betriebswirtin setzt sich gegen über 120 Bewerber durch
Paukenschlag bei der Vollversammlungssitzung der IHK Ostwürttemberg am Donnerstagabend: Michaela Eberle wurde vom höchsten IHK-Gremium auf Vorschlag des IHK-Präsidiums zur neuen Hauptgeschäftsführerin gewählt. Die bisherige Leiterin des Geschäftsfeldes Standortpolitik bei der IHK Ostwürttemberg tritt ihr Amt bereits am 1. November an. weiter
  • 1871 Leser

Heckenbrand in Bopfingen

Bopfingen. Die Freiwillige Feuerwehr Bopfingen wurde am Donnerstag, gegen 15.30 Uhr zu einem Heckenbrand in die Beethovenstraße gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten die Bewohner und Nachbarn mit mehreren Wasserschläuchen die Brandbekämpfung bereits aufgenommen und das Feuer eindämmen können. Die Feuerwehr übernahm

weiter
  • 1625 Leser

Immer mehr Rentner benötigen Sozialhilfe

969 Menschen im Rentenalter erhielten im Juli 2016 vom Landratsamt Ostalbkreis eine Grundsicherung. Das heißt: Bei ihnen reicht das Einkommen nicht, um den Lebensunterhalt zu decken. Von den 969 Personen waren 108 (50 Männer und 58 Frauen) ganz ohne Einkommen, 861 (376 Männer und 485 Frauen) hatten ein Einkommen.Zum Vergleich: Im Juli 2011 bekamen 698 weiter
  • 765 Leser

Rente soll Altersarmut verhindern

Gewerkschaftssekretärin Kerstin Pätzold aus Aalen erklärt, warum ein Kurswechsel in der Rentenpolitik nötig ist
„Die Rente muss für ein gutes Leben reichen“, lautet das Motto des DGB (Deutscher Gewerkschaftsbund) in diesem Herbst und darüber hinaus. Redakteurin Cordula Weinke hat mit DGB-Regionalsekretärin Kerstin Pätzold über die Gründe für diese Kampagne gesprochen. Und über die Rentner von morgen. weiter

Altkleidercontainer gelöscht

Feuerwehr löscht Schwelbrand
Ein Schwelbrand entstand in einem Altkleidercontainer. Die Polizei vermutet, dass der unbekannte Täter einen brennenden Gegenstand in den Behälter geworfen hat. weiter
  • 3
  • 2327 Leser

Polizei sucht frisch beschädigtes Auto

Zeugen zu Unfallflucht gesucht
Ein Schaden von einigen hundert Euro entstand bei einem Autounfall. Der Verursacher flüchtete und wird nun von der Polizei gesucht. Auch das beschädigte Fahrzeug wird gesucht. Um Hinweise aus der Bevölkerung wird gebeten. weiter
  • 2598 Leser

Auto fährt Böschung hinunter

Mann leicht verletzt
Ein Autofahrer ist auf der Strecke von Waldhausen in Richtung Ebnat von der Fahrbahn abgekommen un eine Böschung hinuntergerollt. Dabei wurde er leicht verletzt. weiter
  • 2338 Leser

Fahrzeugbrand nach technischem Defekt

Ellwangen. In der Nacht zum Freitag rückte die Freiwillige Feuerwehr Ellwangen mit zwei Fahrzeugen und 11 Mann in den Stauffenbergring aus. Gegen 0.50 Uhr war laut Polizeiangaben ein brennendes Fahrzeug gemeldet worden. Der Besitzer, der das Fahrzeug kurz vor Brandausbruch abgestellt hatte, löschte mit einem Handfeuerlöscher, die Feuerwehr

weiter
  • 2274 Leser

Brand im Gyros-Imbiss gelegt

Polizei sicher: Brandstiftung
Das Feuer in einem Gyros-Imbiss am Marktplatz Ende Juli ist durch Brandstiftung ausgelöst worden. Dessen sind sich die Ermittler inzwischen sicher. Und: Der Brand hat nichts zu tun mit der Brandstiftung in einem Döner-Imbiss in der Klösterlestraße vier Wochen zuvor. weiter
  • 822 Leser

Regionalsport (5)

Es wäre mehr drin gewesen

Fußball, 3. Liga: Nach überzeugender erster Halbzeit spielt VfR Aalen nur 1:1 gegen Hansa Rostock
1:1 gegen Angstgegner Hansa Rostock. Der VfR Aalen bleibt nach diesem Unentschieden auch im sechsten Drittligaspiel dieser Saison ungeschlagen und darf sich sogar – zumindest für einen Tag – an der Tabellenspitze sonnen. Dennoch: Ein Sieg gegen einen in der ersten Halbzeit kaum wahrzunehmenden Gegner wäre mühelos drin gewesen. weiter

Bettringen kämpft sich zum Sieg

Fußball, Landesliga: Die SG Bettringen gewinnt das Derby gegen den TSGV Waldstetten mit 2:0 (1:0)
Im Landesliga-Derby behielt der Gastgeber am Ende die Oberhand: Mit einer starken kämpferischen Leistung holte sich die SG Bettringen den 2:0-Derbysieg gegen den TSGV Waldstetten und ist damit aktuell Tabellenführer. Allerdings spielen am Samstag die Konkurrenten und können die SGB wieder vom Thron stürzen. weiter
  • 657 Leser

Mit Tipps von Patriz Ilg nach Ulm

Lauf geht’s!: Hindernis-Weltmeister und Organisator bereiten Teilnehmer auf das Halbmarathon-Rennen vor
Der Hüttlinger Hindernislauf-Weltmeister Patriz Ilg wird den Lauf geht’s!-Teilnehmern am Montag, 12. September, exklusiv Tipps für die letzte Woche vor dem Einsteinmarathon in Ulm geben. Außerdem zu Gast in der Aalener Stadthalle: der Organisator des Einsteinmarathons, Markus Ebner. Beginn ist um 19 Uhr. Und alles, was die Lauf-geht’s!-Teilnehmer weiter
  • 526 Leser

Live-Ticker: VfR spielt 1:1 gegen Rostock

Fußball, 3. Liga: Aalen und Hansa Rostock trennen sich 1:1 (1:0) in der Scholz-Arena
Ein Unentschieden zu den Reichsstädter Tagen: Der VfR Aalen und Hansa Rostock trennen sich am Freitagabend 1:1 (1:0). Der VfR kam stürmisch aufs Feld und ging früh durch Gerrit Wegkamp in Führung (2.), verpasste es aber in einer starken ersten Halbzeit das 2:0 nachzulegen. Nach dem Wechsel zeigten sich die Gäste deutlich engagierter und kamen durch weiter
  • 3634 Leser

Überregional (41)

„Der Ruhm ist extrem isolierend“

Lady Gaga stellt ihre neue Single vor
Superstar Lady Gaga ist zum Kurzbesuch in Berlin. Sie spricht über ihre neue Single, die Schattenseiten des Ruhms und erklärt ihr Rilke-Tattoo. weiter
  • 405 Leser

Abschied vom Kollektiv

In „Sieben minus eins“ setzt Bestseller-Autor Arne Dahl auf neue Ermittler
Seine Krimis um das A-Team und die Europol-Truppe Opcop sind Bestseller. In „Sieben minus eins“ schickt Arne Dahl jetzt neue Ermittler ins Rennen. weiter
  • 280 Leser

Alles andere als Hokuspokus

Hypnose in der Medizin: Viele Patienten wollen in Trance behandelt werden
Hypnose galt lange Zeit als schlechter Zaubertrick. Heute wird sie von tausenden Ärzten angewandt. Manchmal merken es die Patienten nicht einmal. weiter
  • 5
  • 415 Leser

An der Grenze

Die Dosis wird erst einmal nicht erhöht. Für Mario Draghi, den Präsidenten und für die Mitglieder des Rates der Europäischen Zentralbank (EZB) ist die Verlängerung des umstrittenen Programms zum Kauf von Anleihen aber weiter eine Option. Ob das Programm wie der Leitzins von null Prozent und der Strafzins für Bankeinlagen wirklich helfen und tatsächlich weiter
  • 590 Leser

Angst der Deutschen wächst

Trotz guter Lage mehren sich Sorgen vor Altersarmut und Gewalt
Mehr Deutsche als 2015 sehen die Zukunft düster. Bei den 30- bis 59-Jährigen steigt die Angst vor Terror, Fremdenfeindlichkeit und Flüchtlingszuwanderung. weiter
  • 278 Leser

Angst der Deutschen wächst

Trotz guter Lage mehren sich Sorgen vor Altersarmut und Gewalt
Mehr Deutsche als 2015 sehen die Zukunft düster. Bei den 30- bis 59-Jährigen steigt die Angst vor Terror, Fremdenfeindlichkeit und Flüchtlingszuwanderung. weiter
  • 5
  • 383 Leser

Blasse Gesichter im Darknet

Prozess wegen illegalen Waffenhandels im Netz – Zwei Männer angeklagt
Illegaler Waffenhandel im Darknet: Erneut stehen zwei Männer im Südwesten dafür vor Gericht. Sie sollen Waffen umgebaut und im Netz verkauft haben. weiter

Brexit bremst Wachstum kaum

Trotz des Brexit-Votums setzt sich der Wirtschaftsaufschwung in Deutschland laut der jüngsten Konjunkturprognose des Instituts für Weltwirtschaft (IfW) fort. Die Kieler Ökonomen halten für 2016 an ihrer Erwartung einer um 1,9 Prozent steigenden Wirtschaftsleistung fest – nehmen ihre Prognose für 2017 aber um 0,4 Prozentpunkte auf 1,7 Prozent zurück. weiter
  • 549 Leser

Datenabkommen auf der Kippe

Generalanwalt: EU gibt zu viele Informationen über Flugreisende preis
Die EU-Kommission verhandelt mit Kanada über ein Abkommen zur Weitergabe von Fluggastdaten. Darüber muss demnächst der EuGH entscheiden. weiter
  • 423 Leser

Der große Flickenteppich

Auch Jahre nach der Einführung wird noch immer an den Folgen des G8 herumlaboriert
G8 oder G9? Nicht nur in Baden-Württemberg gibt es weiterhin Debatten darüber, wie viel Wahlfreiheit Eltern für ihre Kinder haben sollten. weiter

Dreijährige Zauberer und diverse Geschmacklosigkeiten

RTL feiert zehn Jahre „Das Supertalent“ – Neue Jury-Begleitung für Bohlen und Darnell
Zehn Staffeln, zehn Jahre: RTL feiert „Das Supertalent“. In der Jury sitzt ein neues Mitglied an der Seite von Dieter Bohlen und Bruce Darnell. weiter
  • 404 Leser

Ein Jahr der vielen Favoriten

Wer erhält beim Filmfestival in Venedig einen Löwen? Natalie Portman glänzt in der Rolle der Jackie Kennedy
Natalie Portman hat in „Jackie“ einen letzten Höhepunkt bei den Filmfestspielen von Venedig gesetzt. Für den Goldenen Löwen gibt es viele Favoriten. weiter
  • 405 Leser

Erbschaftsteuer: Schenkungen nehmen zu

DIW-Untersuchung: Fast 30 Milliarden Euro gingen 2011 bis 2014 an Kinder
Viele Unternehmerfamilien haben laut einer Untersuchung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) offenbar die für sie günstigen Rahmenbedingungen seit 2009 genutzt, um Firmen oder Firmenanteile steuerfrei an Minderjährige zu übertragen. In den Jahren 2011 bis 2014 erhielten Minderjährige insgesamt 37,3 Mrd. EUR und damit mehr als ein Viertel weiter
  • 473 Leser

EZB-Präsident Draghi bittet um Geduld

Währungshüter lassen Leitzins auf historischem Tiefstand – Anleihekäufe nicht ausgeweitet
Europas Währungshüter legen noch nicht nach, obwohl die Billiggeldpolitik verpufft. EZB-Präsident Mario Draghi warnt vor Strafzinsen für Kleinsparer. weiter
  • 657 Leser

Führerschein vom Staat

Den Führerschein zu machen, kostet auch in Schweden ein kleines Vermögen und ist gleichzeitig für viele eine unabdingbare Angelegenheit. Wer keine Eltern hat, die einem die Fahrstunden bezahlen, muss erstmal lange arbeiten und sparen. Das soll sich nun nach dem Willen der rot-grünen Regierung ändern. Spätestens ab 2018 soll der Führerschein genauso weiter
  • 451 Leser

Hart gegen Flüchtlinge

CSU lehnt doppelte Staatsbürgerschaft und Visafreiheit ab
Mäßigung hat die CSU nicht im Programm: Mit ihren Vorschlägen zur Flüchtlingspolitik stellt sie sich quer zum Kurs von Angela Merkel. weiter
  • 290 Leser

Hilfspaket für Milchbauern lässt auf sich warten

Eine schnelle finanzielle Hilfe für die unter niedrigen Preisen leidenden Milchbauern wird es in Deutschland wohl nicht geben. Für die Vergabe der 116 Mio. EUR an Krisenhilfen von EU und Bund sei ein Gesetzgebungsverfahren nötig, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Bauernverbandspräsident Detlef Kurreck in Rostock. Das sei in einem Gespräch mit Agrarministern weiter
  • 492 Leser

Hymnen-Streit spaltet die USA

Amerikas Sportler stoßen mit ihrer Aktion nicht überall auf Verständnis
Der Streit um die Hymnen-Proteste in den USA geht weiter. Funktionäre und Vereine reagieren unterschiedlich auf die Aktionen einiger Sportler. weiter
  • 501 Leser

Im Abwärtssog

Die schwarz-rote Koalition ist – anders als von der Opposition in der Haushaltswoche des Bundestages behauptet – keineswegs schon am Ende, weder faktisch noch formal. Zwar bringen sich wie gewohnt ein Jahr vor der nächsten Bundestagswahl Parteistrategen und Fußtruppen allmählich in Stellung, aber es wäre jetzt viel zu früh, den Wahlkampf weiter
  • 437 Leser

Kein Anführer in Sicht

Deutsche Basketballer unterliegen Oranje-Team
Durch die Heimniederlage der deutschen Basketballer gegen die Niederlande ist das EM-Ticket in Gefahr. Die Unerfahrenheit macht sich bemerkbar. weiter
  • 456 Leser

Keine neuen Flugzeuge für Großbritannien

Für Fluggesellschaften ist das Vereinigte Königreich bisher eine wichtige Basis. Der noch zu verhandelnde Brexit führt zu Unsicherheit - nun gibt es Konsequenzen. Auch für Londons Banken bleiben Fragen. weiter
  • 512 Leser

Kinderausstatter profitieren vom Babyboom

Steigende Geburtenzahlen und „Lust auf Familie“ - für die Branche der Kinderausstatter bedeutet das ein Umsatzplus bei Spielzeug, Autositzen und Co. Eltern und Großeltern seien oft spendabel, heißt es vor der internationalen Messe „Kind+Jugend“. weiter
  • 455 Leser

M 48 wird ein Beau

Wolf wurde auf der Autobahn getötet – Bald im Museum
Ende 2015 wurde ein Wolf bei Merklingen überfahren. Das Jungtier wird derzeit im Stuttgarter Rosensteinmuseum für eine Ausstellung präpariert. weiter
  • 313 Leser

Murray nach Ausrastern ausgeschieden

Schotte unterliegt bei den US Open dem Japaner Kei Nishikori – Novak Djokovic nun der Topfavorit
Olympiasieger Andy Murray ging bei den US Open die Kraft aus. Vor den Halbfinals ist Novak Djokovic nun der große Favorit auf die Titelverteidigung. weiter
  • 462 Leser

Neustart unter US-Flagge

Verkauf der Formel 1 soll Königsklasse des Motorsports attraktiver machen
Liberty Media setzt nach der Übernahme der Formel 1 voraussichtlich auf andere Schwerpunkte als der große Zampano Bernie Ecclestone. weiter
  • 458 Leser

Plötzlich berühmt

Das Internet liebt Lisa und Lena: Sie posieren vor der Kamera zu Playback-Videos, und das gefällt Millionen weltweit
Es ist nicht schlimm, die 14 Jahre alten Zwillinge Lisa und Lena aus Stuttgart nicht zu kennen. Im Internet haben die beiden trotzdem zig Millionen Fans. weiter
  • 282 Leser

Sicherheitsbranche boomt

Mitarbeiter dringend gesucht – Experten fordern bessere Ausbildung
Die Sicherheitsbranche sucht Tausende Wachleute, doch der Bedarf lässt sich kaum decken. Bei der Ausbildung fordern Experten mehr Qualifikation. weiter
  • 688 Leser

Sicherheitsbranche boomt

Mitarbeiter dringend gesucht – Experten fordern bessere Ausbildung
Die Sicherheitsbranche sucht Tausende Wachleute, doch der Bedarf lässt sich kaum decken. Bei der Ausbildung fordern Experten mehr Qualifikation. weiter
  • 687 Leser
Mordprozess um tödliches Autorennen

Sind die Autoraser Mörder?

Prozessauftakt um illegales Rennen am Kudamm – Unbeteiligter starb
Zwei Männer rasen in Sportwagen über den Berliner Kudamm. Ein Unbeteiligter kommt ums Leben. Die Fahrer stehen nun wegen Mordes vor Gericht. weiter
  • 417 Leser

So viele Badetote wie seit acht Jahren nicht mehr

DLRG alarmiert: 2016 sind in Deutschland bereits 425 Menschen ertrunken – Flüchtlinge als Risikogruppe
Die Zahl der Badetoten steigt: Seit Jahresbeginn sind in Deutschland mindestens 425 Menschen ertrunken, 46 mehr als in den ersten acht Monaten des Jahres 2015. Das sei die höchste Zahl an Badetoten in diesem Zeitraum seit acht Jahren, teilte die Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) im niedersächsischen Bad Nenndorf mit. Weil aktuell vielerorts weiter
  • 314 Leser

Start in die erste heiße Phase

Bayern-Coach Ancelotti: „Wichtige Periode“ – Schalkes Angst vor Fehlstart
Nach dem 0:1 in Frankfurt geht auf Schalke die Angst vor dem Fehlstart um. Ausgerechnet im ersten Heimspiel kommen bereits die Bayern aus München. weiter
  • 345 Leser

Südwest-Unis leiden nach Putschversuch

Der Reaktionen auf den versuchten Militärputsch drohen die vielfältigen wissenschaftlichen Beziehungen zwischen den Universitäten in Baden-Württemberg und der Türkei zu ruinieren.Fast jedes fünfte Kooperationsprojekt zwischen deutschen und türkischen Universitäten wird derzeit von einer südwestdeutschen Universität betrieben. Die aktuelle Entwicklung weiter
  • 5
  • 221 Leser

Vorwürfe gegen Porsche

US-Anwälte: Unvorstellbar, dass Sportwagenbauer nichts wusste
Porsche wird in den Strudel um illegale Abgas-Regulierung gezogen. Der Sportwagenbauer wusste von dem Einsatz, heißt es in einer Klageschrift. weiter
  • 642 Leser

Überwachung der Überwacher

Das geplante europäische Abkommen zur Übermittlung von Fluggastdaten an die kanadischen Sicherheitsbehörden verstößt gegen Grundrechte. Mit diesem Befund hat der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs in Luxemburg eine richtungsweisende Einschätzung abgegeben: Europäische Daten sind in Übersee nicht sicher, sie hätten von Kanada ohne weiteres mit weiter
  • 388 Leser

Zu Lande und in der Luft

Lieferverkehr vor dem Umbruch: Von kleinen Verteilzentren schwärmen Lastenfahrräder aus
Das Paket der Zukunft erreicht den Empfänger wann und wo er will. Auf dem Landweg oder über die Luft. Lieferdienste lassen ihrer Fantasie freien Lauf. weiter
  • 773 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Reine Wunschzahlen

Zum Artikel „Strom nur mit dem Milan“ vom Dienstag, 6. September:Egal ob Windenergieanlage E-101, E-115 oder ein anderer Typus eines anderen Herstellers: Bei einer Windhöffigkeit von 6 m/s oder weniger, wie das in den meisten Vorranggebieten der Fall ist (amtlicher Windatlas Baden-Württemberg), beträgt die tatsächliche Leistung jeder dieser weiter
  • 585 Leser

Fußballwetter/Trend fürs Wochenende

Fußballwetter für heute Abend (VfR-Hansa Rostock):Während des Spiels ist es meist nur locker bewölkt. Die Temperaturen liegen mit 17-19°C im angenehmen Bereich.

Wettervorhersage für Samstag, den 10.09.2016Auch der Samstag bringt uns wieder viel Sonnenschein und nur harmlose Wolken bei maximal 28°C in Ellwangen und Aalen,

weiter
  • 4
  • 1591 Leser

20 Kinder beim Ferien Tenniscamp der DJK

6. Tenniscamp der DJK Wasseralfingen vom 26. bis 28. August 2016

Am letzten Augustwochenende lud die Tennisabteilung der DJK Wasseralfingen bereits das sechsten Mal zum Ferien - Tenniscamp auf die Tennisanlage des Vereinsgeländes „Am Schäle“ ein. Der Einladung folgten 20 Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren.

Für viele

weiter
  • 3
  • 1341 Leser

Zum Artikel "Kurioser Streit um Katzen-Urin" vom 27. August 2016:

Ganz konkret geht es bei diesem Rechtstreit ja um eine bereits an den Rollstuhl gefesselte MS-Patientin im Alter von 54 Jahren aus Westhausen, deren Kater angeblich gegen die Hauswand ihrer Nachbarin uriniert. Jene Nachbarin verweigert bis dato beharrlich, selbst dafür zu sorgen, dass der Kater ihrem Grundstück fern bleibt, sei es durch Verscheuchen,

weiter
  • 4
  • 2167 Leser

inSchwaben.de (38)

100 STROMER: EINE AKTION FÜR ELEKTROMOBILITÄT

Auch finanziell gibt es Vorteile beim Neuwagenkauf

Gmünds Autohäuser möchten gemeinsam mit der Stadt Schwäbisch Gmünd und den Stadtwerken den Energiewandel vorantreiben.
Im Rahmen von „100 Stromer“ werden verschiedene Anwendungsgebiete der Elektromobilität aufgezeigt und adressiert, wo sich Elektroautos überhaupt einsetzen lassen, welches Fahrzeug sich für welchen Zweck am besten eignet, ob Elektrofahrzeuge alltagstauglich sind und welche Vorteile Elektromobilität bietet. weiter
INFO

Gmünder Forum Elektromobilität

Die Zukunft der Mobilität im Fokus mit Verkehrsminister Hermann und Staatssekretär BarthleAm Dienstag, 27. September, um 19 Uhr findet das vierte Gmünder Forum Elektromobilität im Congress- Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd statt. Auch aus der Politik kommen prominente Gäste: Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann und der Parlamentarische weiter
  • 1551 Leser
100 STROMER: EINE AKTION FÜR ELEKTROMOBILITÄT

Mehr Elektroautos auf Gmünder Straßen – Gmünd geht voran

Mit der Initiative „100 Stromer“ soll in Schwäbisch Gmünd der Anreiz zum vermehrten Kauf von Elektroautos gegeben werden.
Um den Bürgern Anreize zum Erwerb eines Elektrofahrzeugs zu bieten, geht die Stadt Schwäbisch Gmünd mit den Stadtwerken Schwäbisch Gmünd und einer Reihe von Gmünder Autohäusern gemeinsam voran. Sie bieten mit der Initiative „100 Stromer“ ein Maßnahmenpaket, um mehr Elektrofahrzeuge auf die Straße zu bringen. weiter
BERGFEST DER KOLPINGSFAMILIE AM KOLPINGHAUS

Gemütlich feiern am Fuß des Scheuelberges

Die Kolpingsfamilie Schwäbisch Gmünd lädt am Sonntag, 11. September, zum Bergfest nach Bargau ein.
Am Sonntag, 11. September, veranstaltet die Kolpingsfamilie Schwäbisch Gmünd ihr traditionelles Bergfest im Adolph-Kolping-Haus in Bargau ein. Auf die Besucher wartet nach einer feierlichen Messe, zelebriert durch Pfarrer Daniel Psenner, ein reichhaltiger Mittagstisch und musikalische Unterhaltung durch die Kolpingkapelle. weiter
LAUTERNER LANDSCHAFTSLÄUFE AM SONNTAG

Bereit für die 12. Lauterner Landschaftsläufe

Der SV Lautern lädt am Sonntag auf die Strecken rund um Rosenstein und Lappertal.
Mittlerweile haben sie im September Tradition – die Lauterner Landschaftsläufe finden an diesem Sonntag zum nunmehr zwölften Mal statt. An die 400 Läuferinnen und Läufer wird der SV Lautern im Heubacher Ortsteil zu diesem sportlichen Großevent begrüßen dürfen. Auch wenn die Veranstaltung über die Jahre immer mehr zulauf gefunden hat, ihren familiären weiter

„Mehr als ein Bürojob“

Die AOK bietet mehrere Ausbildungsstellen zum Kaufmann für Dialogmarketing (m/w) an.
„Wer leistungsbereit ist und Spaß am Kontakt mit Kunden hat, dem kann ich die Ausbildung nur empfehlen.“ Alina Erath absolviert gerade ihr zweites Lehrjahr zur Kauffrau für Dialogmarketing: „Mein Arbeitsalltag ist mehr als ein Bürojob, man kommt mit den unterschiedlichsten Menschen in Kontakt. Außerdem kann man bereits in der Ausbildung weiter
  • 1055 Leser

Vielseitig, spannend, für eine grüne Zukunft

Der Beruf des Landschaftsgärtners:
Landschaftsgärtner gestalten Grünflächen jeder Art. Ihre Arbeitsplätze sind da, wo andere Menschen ihre Freizeit verbringen: in privaten Gärten in der Stadt und auf dem Land, in öffentlichen Grünanlagen, Park und auf Sportplatzplätzen. weiter
  • 938 Leser

Fernsehen aktuell

ARTE ReportageDie Reportage behandelt an diesem Abend zwei Themen. Das erste lautet: Ukraine – Ein Volk von Feinden. Trotz aller diplomatischer Mühe scheint die Ukraine immer weiter auseinanderzudriften. Ferner geht es um den Verein SOS Méditerranée und deren Aktion „Bürger-Boot“. Eine Initiative, um Menschen auf der Flucht vor dem weiter
  • 827 Leser

Quizfrage

Welche Deutsche ist nun die beste Tennis-Spielerin der Welt?a) Angelique Kerberb) Andrea Petkovicc) Carina Witthöft(Richtig ist Antwort a) Angelique Kerber. Die 28-Jährige führt ab Montag die Tennis-Weltrangliste an.) weiter
  • 733 Leser

Den passenden Beruf finden

Bei der Berufswahl gibt es jede Menge Hilfe im Internet und bei der Agentur für Arbeit.
Die Entscheidung für den Berufseinstieg ist eine der wichtigsten im Leben. Deshalb lohnt es sich, dafür Zeit zu investieren und sie nicht dem Zufall zu überlassen. Bei der Berufswahl stehen zunächst drei Fragen im Vordergrund: „Was kann ich?“, „Was will ich?“, „Welche Ausbildungsmöglichkeiten gibt es?“ weiter
  • 1194 Leser

Inspiration in Holz

Die Vielfalt der Aufgaben im Schreinerhandwerk ist Trumpf.
Ein Regal fürs Heimkino? Ein Unterschrank fürs Waschbecken? Eine stilvolle Tür oder lieber eine passgenaue Wohnwand fürs Esszimmer? Es gibt wohl kaum ein Handwerk, dessen Aufgabenfeld vielfältiger ist als das des Schreiners. Die dreijährige Ausbildung bietet theoretisches und praktisches Wissen, auf das auch nach der Ausbildung aufgebaut werden kann. weiter
  • 1190 Leser

Sport als Lebensinhalt

Lothar Körber bildet bei Intersport Schoell sportbegeisterte junge Menschen zur Einzelhandelskauffrau /zum Einzelhandelskaufmann aus.
Lothar Körber ist gelernter Einzelhandelskaufmann. Seit 1997 ist er bei Intersport Schoell, einem führenden überregionalen Unternehmen für hochwertige Sportartikel – mit sechs Filialen im Bereich Ostalb und angrenzend, tätig. Seine Laufbahn begann er damals in der Filiale in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 1183 Leser

Kreativ sichtbare Zeichen erstellen

Vielseitige Ausbildung beim Kolping Berufskolleg für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd.
Inhalte und Sachverhalte für andere sichtbar zu machen, zu verbildlichen, ist das zentrale Anliegen von Grafik-Designern und ihrer Auftraggebern. Unsere Buchstaben zum Beispiel bilden die Laute ab, die wir sprechen. Die Abbildungen, die Grafik-Designer verwenden, sind sichtbare Zeichen für etwas, das wir mitteilen wollen. weiter
  • 1032 Leser

Lernen in der Backstube

Der Bäcker ist immer aktiv. Der Beruf ist also ideal für alle, die gerne etwas mit ihren Händen machen und nicht am Schreibtisch sitzen möchten.
Croissants, Brötchen, Brot – ohne Bäcker wäre das Frühstück weniger lecker. Der Bäcker steht oft nachts in der Backstube, um den Morgen der anderen zu versüßen. Im Team werden nicht nur Brot und Brötchen, sondern auch Hefezöpfe, Teilchen, Kuchen und Torten gebacken – Kreativität und Teamwork sind hier gefragt. weiter
  • 914 Leser

Ausbildung mit Weitblick

Die ZEISS Berufsausbildung bietet viele attraktiven Ausbildungsberufen und zeigt Karrierechancen in
Wen die Welt der Optik fasziniert, der ist bei ZEISS genaurichtig. Die ZEISS Berufsausbildung bietet drei verschiedene Einstiegsmöglichkeiten: technische und kaufmännische Ausbildungsberufe sowie verschiedene Duale Studiengänge. Das umfasst folgende Kernberufe: Industriemechaniker, Mechatroniker, Feinoptiker, Industriekaufleute und Elektroniker. In weiter
  • 991 Leser

Sie erreichen Schüler auch in sozialen Medien

Ausbildungsbotschafter mit erfolgreicher Zwischenbilanz
Die landesweite Initiative „Ausbildungsbotschafter“ trägt auch in Ostwürttemberg erfolgreich Früchte. Im Schuljahr 2015/2016 warben in 177 Schuleinsätzen im Ostalbkreis und im Landkreis Heidenheim rund 300 Ausbildungsbotschafter für die duale Ausbildung. Seit Beginn des Projektes 2011 wurden in über 560 Einsätzen insgesamt 15.700 Schülerinnen weiter
  • 983 Leser

Straßenbauer mit Herz und Seele

René Weis eröffnen sich nach seiner Ausbildung am Bau ausgezeichnete Karrierechancen.
Schon als Kind hat er davon geträumt, Straßenbauer zu werden. René Weis, 20 Jahre alt, hat in seiner Jugend häufig an Wochenenden und in den Ferien beim Baugeschäft in der Nachbarschaft ausgeholfen und sich dabei eine Menge Berufspraxis erworben. Heute ist er Geselle einem Bauunternehmen in Waldkirch. weiter
  • 1046 Leser

Weniger offene Stellen

Der positive Trend im Handwerk setzt sich offensichtlich fort. Zum Ausbildungsstart sind
Das Handwerk setzt seinen positiven Trend auf dem Ausbildungsmarkt fort. Zusammen mit dem Ausbildungsplus von 9,5 Prozent reduzierte sich zum Ausbildungsstart auch die Anzahl der als offen gemeldeten Stellen. In den vergangenen drei Jahren wuchs deren Anzahl trotz positiver Ausbildungszahlen stets weiter an. weiter
  • 1259 Leser

Kein Zuhause für Ratten

Ungeziefer Was Hausbesitzer unbedingt beachten sollten.
Ratten und Hausmäuse verunreinigen nicht nur Lebensmittel. Sie nagen auch vieles an. Doch nicht nur das: Sie können auch gefährliche Bakterien oder Parasiten übertragen. Auch tierliebe Menschen sollten ihnen kein Zuhause bieten.Im Gegenteil: Experten raten dazu, den Einzug der Tiere in den eigenen vier Wänden zu verhindern. Hausbesitzer sollten alle weiter
  • 903 Leser

Mit dem Rad die Täler der Alb erkunden

Radeln Knapp 200 Kilometer ist der „Albtäler“-Radweg lang. Einige seiner schönsten Abschnitte führen durch das Lonetal und das Tal der Brenz – und wer will, steigt mit seinem Fahrrad in den Dampfzug. Von Andreas Steidel
Die Brenz macht sich’s gemütlich. Nimmt nicht den direkten Weg durch Herbrechtingen, sondern fließt in einem großen Bogen südlich an der Stadt vorbei. So entstand das Eselsburger Tal, jene sieben Kilometer lange Flussschleife, die von der Natur geformt wurde und ihr heute in vielerlei Hinsicht wieder gehört. Wacholderheiden gibt es da, wild vor weiter
  • 1184 Leser

Rund ums Haus

Lagern von HeizölBeim Lagern von Heizöl ist die Temperatur entscheidend. Tank und Leitung sollte man vor Frost schützen, damit sie nicht in den Minusbereich sinkt. Andernfalls kann sich im schlimmsten Fall aus dem Heizöl Paraffin herauslösen und zu einer Störung der Anlage führen. Die optimale Lagertemperatur ist zwischen 5 und 15 Grad. Zudem sollte weiter
  • 1095 Leser

So klappt der Umzug

Umziehen Wer die erste eigene Wohnung bezieht, sollte auf ein paar grundlegende Dinge achten – eine Starthilfe.
Der erste Job, das neue Studium – irgendwann zieht jeder bei den Eltern aus. Neben dem eigentlichen Umzug gibt auch ein paar bürokratische To-dos:Drei Monate vor Auszug: Der Mietvertrag muss unterschrieben werden. „Gerade in Ballungsräumen ist es schwer, für den Semesterstart eine Wohnung zu finden. Da sollte man genügend Zeit einplanen“, weiter
  • 1131 Leser
Umfrage

Was mit dem Nachbar teilen?

Mit dem Nachbarn Gegenstände teilen? Die meisten Deutschen können sich dies vorstellen. Das ergab eine repräsentative Umfrage von TNS Infratest. Das sogenannte Sharing liegt im Trend: Die große Mehrheit würde Werkzeug (85 Prozent) und Gartengeräte (78 Prozent) mit dem Bewohner nebenan teilen. Auch bei Fahrrädern wäre das für mehr als jeden Zweiten (60 weiter
  • 987 Leser

Der Heizöltank auf dem Prüfstand

Haustechnik Hat der Tank im Keller seinen Zenit schon überschritten oder hält er noch ein paar Jahre? Experten geben Antworten, wo man als Häuslebesitzer auf diese Frage eine schnelle Antwort finden kann.
In deutschen Heizungskellern stehen rund drei Millionen Öltankanlagen, die seit über 25 Jahren in Betrieb sind. Eine halbe Million Öltanks haben sogar 40 Jahre und mehr auf dem Buckel, so aktuelle Angaben des Bundesverbandes Lagerbehälter e.V.. Da stellt sich natürlich die Frage, ob diese Tankanlagen noch den heutigen Sicherheitsanforderungen entsprechen weiter
  • 1292 Leser

Gold und Silber sogar im Fußboden

Museum Erich Wahl zeigt Besuchern der Ott-Pauserschen Silberwarenfabrik die Arbeitsweise aus der Zeit der Industrialisierung und hat so manche Anekdote im Gepäck. Von Kuno Staudenmaier
Fachleute haben den Kopf geschüttelt über so viel Fortschrittsverweigerung, Besucher sind heute dankbar, dass es einen Fortschrittsverweigerer gegeben hat: Wir sind im Museum Ott-Pausersche Silberwarenfabrik in Schwäbisch Gmünd. Erich Wahl, pensionierter Silberschmied, fasziniert dort Besucher seiner Führung.Die 1820 gegründete Firma (mehr zur Geschichte weiter

Streifzug durch zauberhafte Gärten

Irland Der Golfstrom beschert der Insel ein mildes Klima. In den südwestlichen Grafschaften Kerry und Cork entlang des Wild Atlantic Way überraschen Gärten mit ihrer Artenvielfalt. Von Sandra Hintermayr
Irland zeigt sich von seiner nassen Seite: Liquid Sunshine, flüssiger Sonnenschein, lässt die Wassertröpfchen auf den Blättern immer größer werden und verstärkt das Urwaldgefühl in den Derreen Gardens. Sie liegen etwa eine Stunde von Killarney auf der Beara-Halbinsel. Die Farne, Bäume und Rhododendren, die hier wachsen, stammen aus aller Welt, aus Australien weiter
  • 1165 Leser

Fahrt mit der Pferde-Eisenbahn

Spiekeroog Auf der Nordseeinseinsel haben Autos keinen Platz. So muss ein Bollerwagen als Taxi herhalten – oder man fährt mit einer Eisenbahn, die von Pferden gezogen wird.
Los geht die Reise Anleger für die Fähren. Anstelle eines Taxis muss ein guter alter Bollerwagen herhalten. Tasche und Rucksack wandern hinein, die beiden Mädchen quetschen sich daneben. Der Weg führt über den Wüppspoor ins einzige Dorf der Insel.Manchmal ist weniger mehr. Das macht Spiekeroog bei Familien so beliebt. „Das Beste hier ist: Ich weiter
  • 872 Leser

Knurrende Mägen über den Wolken

Fliegen Die Zeiten, in denen man sogar in der Holzklasse üppig bewirtet wurde, sind Geschichte. Reisende haben unterschiedliche Strategien für den Verpflegungsnotstand im Flieger entwickelt. Von Bettina Bernhard
Unüberhörbar sind die Haderer und Heuler. „Was – gar nichts zu essen? Kein Menü, nicht mal einen Imbiss?“ „Sogar das Bier kostet extra und die Cola – das gibt’s doch auf keinem Schiff!“ Nein, auf dem Schiff, zumindest auf den meisten Kreuzfahrern, sind Mahlzeiten und Getränke noch im Reisepreis inbegriffen. weiter
  • 857 Leser

Mit oder ohne Motor den Hang hinauf

Sporturlaub Man kann die Kitzbüheler Alpen mit dem Mountainbike von West nach Ost überwinden. Oder mit dem E-Bike – die atemberaubende Landschaft ist beiden Lagern vergönnt. Von Christian Schreiber
Dies könnte ein hämischer Beitrag werden. Einer, der den neuen Gegner im alpinen Gelände niedermacht. Stattdessen ist er der Anfang einer respektvollen Beziehung, die man nicht für möglich gehalten hätte. Mountainbiker trifft auf E-Biker. Am Berg. In der „größten E-Bike-Region der Welt“, die beiden Lagern Spaß und Komfort bringt. Wie ist weiter
  • 1091 Leser

Reiseschecks nicht überall akzeptiert

Geld Obwohl sie als sehr sicheres Zahlungsmittel gelten, haben Checks an Bedeutung verloren.
Reiseschecks oder auch Traveller Checks werden nicht mehr überall akzeptiert. Die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein rät, vor der Abreise bei der eigenen Bank noch einmal nach der Akzeptanz am Urlaubsort zu fragen. Denn die Bedeutung der Schecks ist gesunken, heute sind Kreditkarten gängiges Zahlungsmittel für Urlauber. Dabei gelten Reiseschecks weiter
  • 851 Leser
Rund ums Reisen

Ungesundes Essen im Urlaub

Was das Essen in Hotels oder Restaurants angeht, schlagen die wenigsten auf Reisen über die Stränge. Dass sie sich ähnlich wie zu Hause ernähren, sagen laut einer repräsentativen GfK-Umfrage im Auftrag des Krankenversicherers DKV zwei Drittel (66 Prozent). Ungesünder essen 23 Prozent, gesünder elf Prozent. Viele Urlauber nutzen die Ferien auch dazu, weiter
  • 924 Leser

Agnes Pahlers Gartentipps

Manchmal ist auch der erfahrendste Hobbygärtner mit seinem Latein am Ende. Haben Sie Fragen, schreiben Sie uns. Haben SIe einen tollen Gartentipp, wir geben ihn gerne weiter. Schreiben Sie an: Redaktion InSchwaben, Schleifbrückenstraße 6 73430 Aalen Redaktion@Inschwaben.deVertrocknete Zierpflaume Der Zierpflaumenbaum von Ingrid Stöcker hatte im letzten weiter
  • 1282 Leser

Anonyme Tests für HIV-Infektion

Diagnose Aids-Hilfen und Gesundheitsämter bieten anonyme Tests an.
Wer befürchtet, sich mit HIV angesteckt zu haben, kann sich beim Arzt testen lassen – das Ergebnislandet normalerweise in der Krankenakte. Gesundheitsämter und Aids-Hilfen ermöglichen anonyme Tests. Wenn man für den Test zahlen muss, liegen die Kosten in der Regel bei zehn bis 15 Euro. Früher musste man drei Monate warten, bis der Test verlässliche weiter
  • 1546 Leser

Die Leber leidet stumm

Gesundheit Die Vielzahl der Hepatitis-Viren kann verwirren. Sorgen macht Forschern, dass eine chronische Leberentzündung bei Typ B und C oft lange unentdeckt bleibt.
Auf den ersten Blick in die deutsche Infektions-Statistik klingeln bei Hepatitis E die Alarmglocken: 2015 haben Ärzte und Behörden 1267 Leberentzündungen gemeldet, die durch dieses Virus ausgelöst wurden. Das waren fast 90 Prozent mehr als im Vorjahr. Hepatitis E wird wahrscheinlich in erster Linie durch rohes Schweinefleisch übertragen. Sind Mettbrötchen weiter
  • 1336 Leser

Freiheit für den Borkenkäfer

Interview Der Bayerische Wald ist der älteste deutsche Nationalpark. Den Bäumen setzen Schädlinge mächtig zu – der Leiter des Nationalparks erklärt, warum er sie dennoch mag.
Franz Leibl (Jahrgang 1957) ist promovierter Biologe, Naturschützer und Ornithologe. Seit dem Jahr 2011 leitet er die Verwaltung des Nationalpark Bayerischer Wald. Im Interview mit inSchwaben.de erklärt er, warum der Borkenkäfer zu einer Verjüngung der Natur beigetragen hat.inSchwaben.de: Herr Leibl, die Borkenkäfer brachten vor etwa zehn Jahren binnen weiter
  • 914 Leser

Fünf Typen mit unterschiedlichen Auswirkungen

Hepatitis A Das Virus kann über verunreinigte Nahrungsmittel und Wasser und von Mensch zu Mensch übertragen werden. Die Infektion verläuft akut, heilt meist folgenlos und wird selten chronisch. Es gibt eine Impfung, die vor allem für Fernreisen empfohlen wird.Hepatitis B Der Erreger wird vor allem über Blut und andere Körperflüssigkeiten übertragen. weiter
  • 1594 Leser

Keine falsche Eile bei „IGeL“

Arztbesuch Man sollte sich bei Selbstzahlerleistungen nicht drängen lassen.
Grundsätzlich gilt bei Selbstzahlerleistungen: Die sogenannten IGeL sind nie eilig – man sollte sich also Bedenkzeit nehmen. Darauf weisen die Verbraucherzentralen auf dem Portal www.igel-ärger.de hin. Außerdem sollten Patienten auf ein persönliches Informationsgespräch mit dem Arzt bestehen. In dem Gespräch sollte man dann nach dem konkreten weiter
  • 1045 Leser