Artikel-Übersicht vom Montag, 12. September 2016

anzeigen

Regional (78)

Charivari beim Igginger Oktoberfest

Vorverkauf hat begonnen
Der Vorverkauf für das Igginger Oktoberfest hat begonnen. Am 22. Oktober geht es um 19 Uhr los. Die Blaskapelle Charivari wird da sein, zu Beginn mit traditioneller Blasmusik, später spielen sie für die „After Wasen Party“. weiter
  • 505 Leser

Gefragt ist wenig Gas und viel Geschick

Motorsportverein Frickenhofer Höhe veranstaltet Kartslalom-Nachmittag
Beim Kartslalom geht es nicht ausschließlich um Geschwindigkeit. Es gilt, das Fahrzeug richtig einzuschätzen und um vorausschauendes Fahren. Das lernten die Kinder, die am Ferienprogramm des MSC Frickenhofer Höhe teilnahmen. weiter
  • 448 Leser

Kindern eine Stimme geben

Mitmachaktionen sorgen beim Weltkindertag für Unterhaltung
Der Gmünder Arbeitskreis Weltkindertag sowie das Kinder- und Jugendbüro haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Bedürfnisse der Kinder sowie deren Rechte in den Vordergrund ihres Engagements zu stellen. Ihre Bühne: der Weltkindertag am Samstag. weiter
  • 554 Leser

Kurz und bündig

Café MI geöffnetIggingen. Am Mittwoch, 14. September, hat das Café MI des VfL Iggingen ab 14 Uhr wieder geöffnet. Das Café MI-Team mit den ehrenamtlichen Bäckerinnen lädt mit hausgemachten Kuchen, Kaffee, Cappuccino oder auch einem kleinen Vesper bei angenehmer Atmosphäre im Vereinsheim des VfL Iggingen zum Verweilen ein.Blutspende in GöggingenGöggingen. weiter
  • 435 Leser

Kurz und bündig

Frauentreff der MünstergemeindeSchwäbisch Gmünd. Die Kräuterpädagogin Beate Kessler ist am Mittwoch, 14. September, zu Gast beim Frauentreff der Münstergemeinde. Sie informiert zum Thema „Wildkräuter“. Interessierte sind ab 18.30 Uhr im Kapitelshaus willkommen.Yin Yoga-Kurs im VHS-ZentrumSchwäbisch Gmünd. Einen Yin Yoga-Kurs im VHS-Zentrum weiter
  • 407 Leser

Sicherheit der Bürger im Mittelpunkt

Gschwender Gemeinderat thematisiert 110-kV-Leitung im Baugebiet
1971 wurde die 110-kV-Hochspannungsleitung zwischen Lindach und Unterrot errichtet. Sie führt auch über Gschwend. Und dort mitten durchs Wohngebiet. Die Gemeinderäte befassten sich am Montag mit einer Ergänzung der Leitung. Vertreter von Netze BW erläuterten in der Sitzung und vor Ort das Vorhaben. weiter
  • 3
  • 708 Leser

Polizeibericht

Hochschwangere in Bauch getretenAalen. Zu einer Auseinandersetzung, die mit Schlägen und Tritten endete, kam es am Sonntag kurz vor 14 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufscenters in der Eduard-Pfeiffer-Straße. Zeugen hatten beobachtet, wie es innerhalb einer Personengruppe zunächst zu einem lautstarken Streit gekommen war, der dann in Tätlichkeiten weiter
  • 510 Leser

Kurz und bündig

Anmeldung zur KinderbedarfsbörseAlfdorf. Der Alfdorfer Kindergarten „Arche Noah“ und die Mutter-Kind-Gruppen veranstalten am Samstag, 8. Oktober, eine Herbstbörse in der Sporthalle von 13.30 bis 15.30 Uhr. Kosten pro Verkaufstisch: 8 Euro, Vergabe per E-Mail vom 19. bis 26. September unter: herbstboerse-alfdorf@web.de. Bitte Name, Telefon weiter
  • 507 Leser

Weltladen sammelt Handys

Schwäbisch Gmünd. Jährlich werden in Deutschland 35 Millionen neue Mobiltelefone gekauft und gleichzeitig die ausgemusterten Handys entsorgt. Der Verbraucher macht sich meist wenig Gedanken über die Herkunft der Rohstoffe. Dies veranlasst den Gmünder Weltladen dazu, eine Sammelaktion für gebrauchte Handys ins Leben zu rufen. Ab Samstag, 24. September, weiter
  • 567 Leser

Wohin steuert Europa? Wohin die SPD? Eppler antwortet

Schwäbisch Gmünd. Er kann, aus eigener Lebenserfahrung, erzählen, wovon nur wenige noch erzählen können: Der 89-jährige Sozialdemokrat Erhard Eppler ist an diesem Dienstag um 19 Uhr im Prediger Gast der „Zeitgespräche“. Bei dem Podium der Kreissparkasse Ostalb, Buchhandlung Herwig und Gmünder Tagespost stellt Eppler seine Erinnerungen vor.Er weiter
  • 628 Leser

Im Zuhause für Flüchtlinge

Am Tag der offenen Tür in Weitmarser Gemeinschaftsunterkunft informieren sich Anwohner
Mitte Oktober könnten die ersten Flüchtlinge in das neue Mehrfamilienwohnhaus in Weitmars einziehen. Bei einem Tag der offenen Tür am Montag informierten sich rund 50 Interessierte im Haus über die Gemeinschaftsunterkunft. weiter
  • 822 Leser

Gruppe für Trennungskinder

Schwäbisch Gmünd. Die Erziehungs- und Familienberatungsstelle Schwäbisch Gmünd bietet wieder eine neue Gruppe für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien (TUSCH) an. An zwölf wöchentlichen Nachmittagen setzen sich die Kinder auf spielerische Weise mit ihrer Trennungssituation auseinander. Über Methoden wie „Malen“, „Wandzeitung“ weiter
  • 653 Leser

Kurz und bündig

Wanderung des AGV 1944 entfälltSchwäbisch Gmünd. Die für Mittwoch, 14. September, geplante Weinwanderung der Altersgenossen 1944 fällt aus. Sie wird zu einem späteren Zeitpunkt erneut angekündigt.Treffen der Ehrhard-RentnerSchwäbisch Gmünd. Die Rentner der Firma Erhard & Söhne treffen sich am Mittwoch, 14. September, ab 15 Uhr im Gasthaus Falken weiter
  • 620 Leser

Sommer war wärmer als sein Ruf

Nur der Juni war zu nass – 50 Sommertage und neun heiße Tage über 30 Grad
Die Zweifler werden überrascht sein. Der Sommer 2016 war gar nicht so schlecht wie sein Ruf. Im Gegenteil – es war einer der wärmsten seit Aufzeichnungsbeginn. 684 Sonnenstunden konnten genutzt werden. Die Gärtner werden es noch wissen. Dieser warme Sommer 2016 war gleichzeitig auch ein sehr trockener. Im Juli und August regnete es zu wenig. weiter
  • 610 Leser

Wir gratulieren

SCHWÄBISCH GMÜNDMarta König, zum 95. GeburtstagKarl Schurr, zum 80. GeburtstagHelga Keil, zum 80. GeburtstagMaria Auer, zum 70. GeburtstagABTSGMÜNDEmma Schön, Untergröningen, zum 80. GeburtstagSCHECHINGENHelga Meßner, zum 70. GeburtstagSPRAITBACHAlfred Kugler, zum 70. Geburtstag. weiter
  • 5
  • 789 Leser

Abele mahnt höhere Schuldentilgung an

Fraktionssprecher im GT-Gespräch: Grüne sehen beim Klimaschutz eine besondere Herausforderung
„Schwäbisch Gmünds Bekanntheitsgrad ist stark gewachsen, der Stadtumbau ist gelungen, das Wir-Gefühl gewachsen“: Das sagt Brigite Abele, Vorsitzende der Fraktion der Grünen im Gemeinderat. Aber sie warnt auch: „Wir haben ein Missverhältnis zwischen hohen Einnahmen und den Ausgaben. Die Stadt muss mehr tilgen.“ weiter
  • 2
  • 727 Leser

Spuren unter strenger Beobachtung

Brauchbarkeitsprüfung für Jagdhunde – Acht Teams traten an und bestanden den Test
Ein großer Tag für Hund und Herrchen. Die Brauchbarkeitsprüfung (BbKP) für Jagdhunde wurde am Wochenende von der Kreisjägervereinigung (KJV) Schwäbisch Gmünd und ihrer Hundegruppe abgehalten. weiter
  • 760 Leser

Der Weg ist das Ziel

Traktorfreunde Buchloe besuchen Bargauer Traktorfreunde auf ihrer Rundreise
Sie waren zu hören, bevor sie zu sehen waren. Traktorfreunde aus Buchloe kamen nach Bargau getuckert, um die Traktorfreunde Bargau zu besuchen. Eine Begrüßung, als kenne man sich schon ewig – dabei war es die erste Begegnung. weiter
  • 648 Leser

Jazz für die Demenzstiftung

Schwäbisch Gmünd. Der DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd lädt am Sonntag, 18. September, zum Weißwurstfrühstück im DRK-Zentrum Schwäbisch Gmünd ein. Die „Swany Feet Warmers“ unterhalten die Gäste ab 10.30 Uhr. Mit ihrer klassischen New Orleans Besetzung, kommt neben guten Jazz so manche Geschichte vom Mississippi bis zur Rems zur Erzählung.Die weiter
  • 663 Leser

Lange will Kita-Förderungunterstützen

600-Millionen-Aufstockung
Im Januar ist das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ des Bundesfamilienministeriums an den Start gegangen. Auch der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange unterstützt das Projekt. weiter
  • 469 Leser
Zur Person

Marga Holl feierte 60. Geburtstag

Marga Holl feierte am Montag ihren 60. Geburstag. In Bettringen kennen sie viele, in der Sportgemeinde wohl alle. Über 30 Jahre leitete sie mit viel Herzblut und Engagement die SG-Geschäftsstelle. Damals hätte sie nicht gedacht, dass sie so lange die internen Geschicke der Sportgemeinde leiten würde. Marga Holl wurde für viele zum Gesicht der SG Bettringen. weiter
  • 521 Leser
Eintrittskarten zu 12 Euro gibt es beim Touristbüro Ellwangen, Telefon (07961-84303), und an der Abendkasse. Der Saal öffnet 30 Minuten vor Beginn. weiter
  • 902 Leser

Drei Konzerte mit dem JKO

„Das Beste aus dem Paradies der Klänge“ verspricht der Junge Kammerchor Ostwürttemberg bei seinen Herbstkonzert. Außer den Werken so berühmter Komponisten wie Palestrina, Schütz, Distler oder Britten trägt der JKO vor allem Lieder vor, deren Urheber sich im 20. Jahrhundert und in diesen Tagen in der A-Cappella- Szene etabliert haben. Die weiter
  • 923 Leser

Trompeten in der Abteikirche

„The Trumpet shall sound“: Unter diesem Motto konzertiert das Pfeiffer-Trompeten-Consort am Sonntag, 18. September, um 16 Uhr in der Abteikirche Neresheim.Karten gibt es bei der Tourist-Information Neresheim. (Foto: privat) weiter
  • 957 Leser

Ulmer Chor singt im Kloster

Der Ulmer Konzertchor „Klangreich“ gastiert am Sonntag, 16. Oktober, ab 18 Uhr mit „Die Frucht der Stille ist . . .“ in der Lorcher Klosterkirche. Der Chor spannt den großen Bogen in die weite Welt der abendländischen Chormusik von Mittelalter über Barock, Klassik und Romantik bis zur Moderne. Er wird vom Jommelli-Streichquartett weiter
  • 782 Leser

Zweimal Soirée de Paris im Ellwanger Palais Adelmann

Zum 150. Geburtstag des französischen Komponisten Eric Satie (1866-1925) und im Rahmen von „Sommer in der Stadt“ laden der Ellwanger Oratorienchor und das städtische Kulturamt zu „Soiréen de Paris“ ins Palais Adelmann ein. Termine sind: Donnerstag, 22. September, ab 20 Uhr, und Sonntag, 25. September, ab 18 Uhr.Dlabilliw Relzeb, weiter
  • 696 Leser

„Cellikatessen“ auf Tour durch Großbritannien

Ensemble gibt sechs Konzerte
Das Cello-Ensemble „Cellikatessen“ hat bei seiner Konzertreise die britische Insel bereist. Der Konzertreise nach Wales im Vorjahr waren mehrere Einladungen nach Wales und England gefolgt. So wurden innerhalb von zwei Wochen sechs Konzerte gespielt, die das Ensemble nach London, in die nordenglische Grafschaft Cumbria sowie nach Nord- und weiter
  • 631 Leser
Alle Mitglieder des Vereinsorchesters Aalen auf www.schwaepo.de und www.tagespost.de im Bild. weiter
  • 1132 Leser
Aus der Region

Brenzbrücke bald wieder befahrbar.

Giengen. Vermutlich am 24. September wird die Brenzbrücke in Giengen wieder für den Verkehr freigegeben. Das teilt das Land mit, das die Straßensanierung an der Herbrechtinger Straße in Giengen in Auftrag gegeben hatte. Die wichtige Verbindung stehe dann wieder zur Verfügung. weiter
  • 848 Leser

Diagnose: Wir sind cyberkrank

Manfred Spitzer in Aalen
Manfred Spitzer prophezeit den Untergang der menschlichen Intelligenz. So klingt es jedenfalls, wenn er über die Risiken und Nebenwirkungen von Smartphone & Co. spricht. Was er damit meint, wird er am 20. September, 19 Uhr in der Aalener Stadthalle erklären. weiter
  • 5
  • 744 Leser

Die Ostalb-Rekorde

Die Sommerserie „Ostalb-Rekorde“ auf der Ostalb-Seite dieser Zeitung: 1. die längste Treppe, 2. der höchste Berg, 3. das älteste Familienunternehmen, 4.der dickste Baum, 5. das tiefste Loch, 6. die kleinste Kneipe, 7. die größte Band.Die Rekorde-Redaktion bedankt sich bei allen Leserinnen und Lesern, die mitgeholfen haben, diese Extreme weiter
  • 1038 Leser

Ein Dankeschön für zwei Volltreffer

Albert Bux aus Bettringen hat sich an der Leseraktion „Ostalb-Rekorde“ am erfolgreichsten beteiligt. Redakteurin Cordula Weinke überreicht ihm für seine Tipps zu „höchster Berg“ und „dickster Baum“ eine Urkunde und Kaffeetassen. (Foto: wj) weiter
  • 1088 Leser

Landrat trat vor 20 Jahren sein Amt an

Aalen. Seit genau 20 Jahren ist Klaus Pavel Landrat im Ostalbkreis. Die Dezernentenrunde des Landratsamts überraschte den Kreischef am Montagmorgen mit einem Präsent und gratulierte zum Jubiläum.Sozialdezernent Josef Rettenmaier ließ im Namen aller Dezernenten die vergangenen 20 Jahre Revue passieren. Pavel war am 18. Juni 1996 vom Kreistag nach drei weiter
  • 609 Leser

Stadthalle im Klangrausch

Junge Philharmonie begeistert Aalener Publikum – Elias Opferkuch glänzt als Klaviervirtuose
Ein brillanter Solist, ein vortreffliches Orchester, ein exzellenter Dirigent. Dazu Musik der großen Gefühle. Das macht ein Konzert zum Erlebnis. Das Publikum feierte enthusiastisch den Auftritt des Pianisten Elias Opferkuch, der mit der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg unter der Leitung von Uwe Renz in der Stadthalle Aalen musizierte. weiter

ZITAT DES TAGES

Im Gegensatz zu anderen haben Sie Ihr Wahlversprechen eingehalten“Josef Rettenmaierüber Landrat Klaus Pavel weiter
  • 707 Leser

Die größte Band hat 30 Mitglieder

Sommerserie „Ostalb-Rekorde“: Das Galgenberg-Vereinsorchester Aalen ist der Rekordhalter
Zu zehnt haben sie im Jahr 2003 ihr Ensemble gegründet. „Wir sind jetzt 30 Leute auf der Bühne“, sagt Matthias Kehrle, der musikalische Leiter des Galgenberg-Vereinsorchesters Aalen. Die Rekorde-Redaktion dieser Zeitung hat die fröhliche Gruppe zur größten Band des Ostalbkreises gekürt. weiter
  • 5
  • 628 Leser
Tagestipp

„Gesichter aus Nepal“

Im Café der Begegnungsstätte Bürgerspital läuft die Fotografieausstellung „Gesichter aus Nepal“. Die Ausstellung zeigt von Montag bis Donnerstag, jeweils von 14 bis 17 Uhr, Bilder des Aalener Fotografen Pete Schlipf. Die Bilder entstanden in Nepal. Der Erlös der verkauften Bilder geht zu 100 Prozent an Vereine, dienepalesische Erdbebenofper weiter
  • 606 Leser

Wachthaus vor dem Abriss

Besitzer kann sich für Wiederbebauung verschiedene Nutzungsmöglichkeiten vorstellen
Die Geschichte des Wachthauses an der alten B 29 zwischen Gmünd und Lorch wird weitergeschrieben. Zuletzt nur noch baufällige Brandruine, wird das weithn bekannte ehemalige Speiselokal mit Kegelbahn nun abgerissen. In dieser Woche sollen die Arbeiten beginnen. weiter
  • 1063 Leser

Hängen die Brände zusammen?

Innerhalb von zwei Wochen sind Vater und Sohn in Bettringen von Feuer betroffen – Polizei ermittelt
In Bettringen glaubt kaum jemand mehr an Zufall: Im April zündete ein Brandstifter in den Hagenäckern Autos an. Vor zwei Wochen legte jemand Feuer in einer Scheune an der Weilerstraße. Und am Wochenende brannte der Carport des Sohnes des Scheunenbesitzers. Die Polizei ermittelt nun auch, ob es Zusammenhänge zwischen den Bränden gibt. weiter
  • 5
  • 1047 Leser

Bei Auffahrunfall leicht verletzt

Essingen. Leichte Verletzungen zog sich eine 53 Jahre alte Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag zu. Gegen 14.20 Uhr musste sie ihr Fahrzeug verkehrsbedingt auf der B 29, kurz vor der Abzweigung in Richtung Essingen anhalten. Ein 38 Jahre alter Ford-Fahrer erkannte dies laut Polizei zu spät und fuhr auf. Bei dem Unfall entstand weiter
  • 448 Leser

Leben mit dem Schmerz

Essingen. Bei Daniele Hänle aus Aalen-Attenhofen trat 2004 ein degeneratives Wirbelsäulenleiden auf. Am Donnerstag, 27. Oktober, liest sie um 16 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Essingen aus ihrem Buch „Es ist, wie es ist – Mein Leben mit dem Schmerz“. Neben persönlichen Empfindungen wie Trauer, Wut und Hilflosigkeit spricht sie weiter
  • 521 Leser

Nadelöhr in Böbingen muss weg

Gemeinderat Böbingen diskutiert am Montagabend über den Ausbau der B 29 und die Zukunft der Remsbahn
Der Ausbau der B 29 und die neuen Züge auf der Remsbahn ab 2019 beschäftigten den Gemeinderat Böbingen in seiner Sitzung am Montagabend. Außerdem ging’s um den Gartenschau-Bürgerpark „Am alten Bahndamm“. weiter
  • 976 Leser

Kreisbau stellt Wohnprojekt in Heubach vor

Am Mittwoch in der Stadthalle
Im Ortskern von Heubach, auf dem alten Gelände der Firma „Susa“ in der Jägerstraße/Helmut-Hörmann-Straße, plant die Kreisbau Ostalb 19 Wohnungen sowie eine ambulant betreute Wohngemeinschaft. Sie stellt das Projekt am Mittwoch, 14. September, vor. weiter
  • 699 Leser

Bergrevival am Wochenende

Heubach. Ein Rennen im klassischen Sinn ist es eigentlich nicht mehr, das „Bergrevival“ in Heubach. Aus Sicherheitsgründen, sagt Organisator Gunther Holley. „Auch wenn es nicht ums Tempo geht, es geht um Sekunden“, betont Holley: Bei der Gleichmäßigkeitsfahrt gibt der Fahrer selbst in einem Probelauf das Tempo vor. In den Wertungsläufen weiter

Endgültig den Schlüssel zurückgegeben

Karl Stehle und Horst Waltschek vom Fahrdienst des Elisabethenvereins verabschiedet
Ein regelmäßiger Höhepunkt im Terminkalender das Sommerfest des Elisabethenvereins rund um das Seniorenzentrum. Vorsitzende Dr. Peter Högerle verabschiedete dabei zwei langjährige Fahrer des „Organisierten Fahrdienstes“. weiter
  • 535 Leser

Fragen zum Computer?

Böbingen. Nach den Sommerferien ist der offene PC-Treff der Computer-Initiative-Böbingen LernNet am Mittwoch, 14. September, von 15.30 bis 18 Uhr geöffnet. Die Mentoren erwarten die Besucher in der Cafeteria des Seniorenzentrums Böbingen in der Scheuelbergstraße 1. Interessierte haben die Gelegenheit, sich bei Fragen rund um den PC beraten zu lassen.Ferner weiter
  • 614 Leser

In Lautern kehrt wieder Ruhe ein

Endlich Ruhe. Mögen sich die Figuren beim Gärtnerbrunnen in Lautern denken. War ja ganz schön was los am Wochenende. 300 Sportskanonen bei den Landschaftsläufen. Jetzt können die beiden wieder ungestört ihre Rettiche waschen. (Foto: Tom) weiter
  • 799 Leser

Fazit: fröhliches und friedliches Fest

Reichsstädter Tage als Symbol fürs gute Miteinander – Delegationen, Handel, Lautstärke und Toiletten
Die 42. Reichsstädter Tage sind zum Synonym geworden für ein friedliches Miteinander. Das Stadtfest hat drei Tage lang viele Begegnungen ermöglicht. Auch mit den Delegationen der Aalener Partnerstädte. „Es war ein schönes Fest.“ Dieses Fazit zieht die städtische Pressesprecherin Karin Haisch. An einigen Stellen wird aber auch Kritik laut. weiter

Neue Würde für ein Kleinod

Tag des offenen Denkmals an der vor zwei Jahren renovierten Reiterles Kapelle in Waldstetten
Sie steht am Schnittpunkt mehrerer Wanderwege und unter dem Schutz einer mächtigen Linde. Zu ihrem 300-jährigen Bestehen im Oktober 2014 wurde der Reiterles Kapelle durch sensible Sanierungsmaßnahmen zur neuen Würde verholfen. Am Tag des offenen Denkmals war das Kleinod auf Waldstetter Gemarkung Ziel zahlreicher Besucher. weiter
  • 647 Leser

Das Haus gemeinsam entwickeln

Schon fünf Interessierte für eine Baugruppe Mörikestraße – Wettbewerb läuft
„Ich würde es wieder tun“, da sind sich Karl Miller und Reiner Jörgens einig. Beide leben im Haus Bischof-Keppler-Straße 9, einem Baugruppenprojekt. Jetzt gibt es einen weiteren Anlauf für ein solches Vorhaben, es soll an der Mörikestraße entstehen. weiter
  • 824 Leser

Deutsch-italienische Momente

160-köpfige Delegation aus Abtsgmünd war in der Partnergemeinde in Castel Bolognese in Italien
Mit vielen Eindrücken im Gepäck kamen am Sonntagabend 160 Abtsgmünder und Eschacher aus Italien wieder in der Heimat an. Auf dem Programm stand die Feier der zehnjährigen Partnerschaft mit Castel Bolognese. Und noch mehr, schließlich gab es eine Fülle an Veranstaltungen, die während der fünf Tage erlebt wurden. weiter

Besonderes Erlebnis beim Husky-Trekking

Das Husky-Trekking im Rahmen des Bartholomäer Sommerferienprogramms fand unter der Leitung von Simone Kaiser statt. 16 große und kleine Huskyliebhaber erschienen am Wirtsberg (Skilift), um mit der Musherin Simone und ihren sechs Huskies schöne Stunden zu verbringen. Die energiegeladenen Huskies erkundeten mit enormer Zugkraft die Gegend. So wunderbar weiter
  • 671 Leser

Besuch in der „Eule“, Acrylmalerei und Tischtennisspaß

Im Rahmen des Mögglinger Ferienprogramm besuchten 20 Kinder Jugendliche die Wissenswerkstatt Eule. Das Ziel war ein schwimmfähiges, elektrobetriebenes Boot zu bauen. Weiter ging es im Programm mit „Acrylmalerei auf Leinwand“. Hier durfen die Mögglinger Kids, aufgeteilt in zwei Altersgruppen, um die Wette malen. Beide Gruppen lieferten sehenswerte weiter
  • 447 Leser

Fantastische Bilder im Sandlabor

Das Ferienprogramm des Fördervereins für Kinder und Jugendliche bot den Heubacher Kindern eine Führung durch Schwäbisch Gmünd. Ganz besonders war für die Kinder auch ein Vormittag im Sandlabor in Gmünd. Keiner hatte so etwas vorher schon mal ausprobiert. Mithilfe und einfühlsamer Anleitung der Fachleute entstanden auf den Leuchttischen fantastische weiter
  • 703 Leser

Hoch hinaus im Skyline Park

Auf Entdeckungstour ging es in der letzten Ferienwoche mit der Raiffeisenbank Rosenstein in den Skyline Park. Der für viele noch unbekannte Park in Bad Wörishofen hielt einiges an Überraschungen bereit: Bei der höchsten Überkopf-Achterbahn Europas ging es senkrecht nach oben, bevor es in einer Spirale wieder spektakulär nach unten ging. Mit dem Sky weiter
  • 654 Leser

Praktische Medienarbeit

Das Angebot im Böbinger Ferienprogramm der Schule am Römerkastell war durch das Projekt „Ohrenspitzer“ der Landesanstalt für Kommunikation geprägt. In einem Workshop haben 13 Kinder an Stationen in Böbingen fotografiert, Texte erarbeitet und mit iPads aufgenommen. (Foto: privat) weiter
  • 734 Leser

Spaß und Action bei der Feuerwehr Heuchlingen

Gut besucht war das Ferienprogramm der Feuerwehr Heuchlingen. Eine Mischung aus Spiel, Spaß und Action sorgte bei den Kindern und Jugendlichen für viel Freude. Beeindruckend war, was mit einer heißen Spraydose passiert und das „falsche Löschen“ eines Fettbrandes mit Wasser. Aber auch die Gerätschaften auf den Fahrzeugen wurden interessiert weiter
  • 656 Leser

Wasser marsch in Mögglingen

Feuerwehr zum Anfassen gab's beim Mögglinger Ferienprogramm. Außerdem verbrachten Mädchen ab zwölf Jahren schönen Stunden im Alten Schulhaus und klöppelten Schlüsselanhänger und Deko. Bei einem anderen Ferienprogramm gingen 25 Kinder im Wald auf Geisterjagd. (Foto: privat) weiter
  • 695 Leser

Wasserrutsche, Tennisschnupperspiel und Dorfkino

Der Wettergott meinte es gut beim Ferienprogramm der Jugendfeuerwehr Mögglingen. Er schickte passend zur Megawasserrutsche Mega-Sommerwetter, sodass die nasse Rutschpartie eine ideale Abkühlung brachte. Nach der „schweißtreibenden“ Schnitzeljagd quer durch Mögglingen nahmen die Jugendfeuerwehrler mithilfe eines Verteilers die 20 Meter lange weiter
  • 595 Leser

Zaubertricks und sportliches Können

Der Zauberer „Rondini“ faszinierte die Mögglinger Kinder einen ganzen zauberhaften Nachmittag lang. Sie ließen sich in eine geheimnisvolle und magische Welt der Zauberei entführen. Die Kinder übten fleißig, bis sie den Trick genau so gut konnten wie der Meister persönlich. Weiter ging es im Ferienprogramm mit „Teste dein sportliches weiter
  • 591 Leser

Südkoreaner besuchen Mapal-Gruppe

Duale Ausbildung im Fokus
Ein 15-köpfige Delegation aus südkoreanischen Regierungsvertreter hat den Aalener Präzisionswerkzeughersteller Mapal besucht. Mit dem asiatischen Land pflegt das Unternehmen seit langem intensive Verbindungen. weiter
  • 897 Leser
Die gruppe „Special Providence“ aus Ungarn präsentiert am Freitag, 16. September, um 20.30 Uhr Modern Jazz und Progressive Rock im a.l.s.o. Kulturcafé Schwäbisch Gmünd. (Foto: privat) weiter
  • 533 Leser
Der besondere Tipp

„Party-Singen“ im Kaffeehaus

„Party-Singen“ mit den Gmünder „City Rollers“ ist inzwischen auch im Ostalbkreis ein gängiger Begriff geworden und wird spontan mit gemeinschaftlichem Singen, Partystimmung und Live-Musik in Verbindung gebracht. Nach vier erfolgreichen Gastspielen dieses Jahr im „Kaffehaus Straßdorf, kehrt „Party-Singen“ nun weiter
  • 514 Leser

Kritik an Wahl der IHK

Kammer setzt sich gegen Rainer Horlachers Ansichten zur Wehr
Am Freitag hatte die IHK-Vollversammlung Michaela Eberle zur neuen Hauptgeschäftsführerin gewählt. Der Hüttlinger Unternehmer Rainer Horlacher hat nun das Vorgehen der Kammer im Vorfeld scharf kritisiert. Die IHK wehrt sich dezidiert gegen die Vorwürfe. weiter
  • 5
  • 2755 Leser

Froschkönige beim Fanfarenzug

Der Fanfaren- und Musikzug Lippach hat sich beim Ferienprogramm der Gemeinde Westhausen beteiligt. Beim diesjährigen Beitrag zum Ferienprogramm haben Kinder beim Fanfaren- und Musikzug Lippach  Rasselfrösche gebastelt und sind mit Schere, Klebstoff und Farbe bewaffnet an die Arbeit gegangen. Durch Füllen mit unterschiedlichen Materialien

weiter
  • 1063 Leser

Mann bedroht Bürgermeister

Psychisch Angeschlagener zückt das Tapeziermesser
Ein Mann, der schon seit längerem im Streit mit den Nachbarn liegt, ging am Montag Vormittag mit dem Messer auf eine Frau und den Adelmannsfelder Bürgermeister Edwin Hahn los, der gerade vorbei kam. weiter
  • 5
  • 2961 Leser

Wohnmobil kracht in Viehtransporter

Schlimmer Unfall auf der A 7

Ellenberg. Ein 26-Jähriger war am Montag um 12 Uhr auf der A 7 in Richtung Ulm mit einem Sprinter mit Kastenaufbau unterwegs. In dem Fahrzeug hatte er lebende Tiere geladen. Kurz nach dem Virngrundtunnel hielt der Mann auf dem Standstreifen wegen gesundheitlicher Probleme an.Als er wieder anfuhr, querte er die beiden Fahrstreifen zur Fahrbahnmitte

weiter
  • 2
  • 6393 Leser

Gospelchor begeistert Italiener

Good vibrations singt in Castel Bolognese für Erdbebenopfer in Amatrice
Es waren fünf intensive Tage, die die Mitglieder von „Good vibrations“ aus Eschach und Umgebung in der Provinz Ravenna gemeinsam erlebten. „Das ist einfach etwas ganz Besonderes“, geriet Konrad Maier ins Schwärmen. Grund: In der Kirche „Chiesa San Francesco“ ließen sie ihre Stimmen erschallen. Zugunsten der Erdbebenopfer weiter

Raser in der Stadt

Zeugen gesucht
Die Polizei hat zwei Raser gestoppt, die mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit in der Stuttgarter Straße unterwegs waren. Nun werden Zeugen gesucht, die die Raser bemerkt haben. weiter

Regionalsport (13)

Sport in Kürze

DFB-Pokalspiel des FC terminiertFußball. Die zweite Runde im DFB-Pokal ist terminiert. Der FC Heidenheim empfängt im Heimspiel den VfL Wolfsburg am Mittwoch, 26. Oktober. Anpfiff der Partie in der Voith-Arena ist um 18.30 Uhr. Der Verein weist darauf hin, dass FCH-Dauerkarten wie immer im DFB-Pokal keine Gültigkeit besitzen. Die Eintrittspreise für weiter
  • 434 Leser

Kartenverlosung fürs Normannia-Spiel

Trotz gutem Saisonauftakt hatte der 1. FC Normannia Gmünd in den letzten Wochen einen Durchhänger. Umso besser soll es diesen Samstag gegen den FC Albstadt laufen. Zuhause im Jahn-Stadion empfängt die Elf von Beniamino Molinari den Tabellenzehnten.Der FC Albstadt steht zwei Tabellenplätze vor dem FCN und hat nach insgesamt vier Unentschieden, einem weiter
  • 372 Leser

Wertvolle Tipps von Patriz Ilg

13 Tage vor dem Einsteinmarathon in Ulm bekamen die Lauf-geht’s!-Teilnehmer am Montag Tipps in der Aalener Stadthalle. Dafür hatten Jens Manz (l., AOK) und Wolfgang Grandjean (r., SDZ) Weltmeister Patriz Ilg eingeladen. (Foto: hag) weiter
  • 1011 Leser

Die nächsten Spiele

Der TSV Alfdorf/Lorch ist kommenden Samstag, 17. September, beim BBM Bietigheim 2 gefordert. Um 17.30 Uhr beginnt die Partie. Zum nächsten Heimspiel empfängt der TSV dann am darauffolgenden Samstag, 24. September um 20 Uhr, die NSU Neckarsulm. weiter
  • 586 Leser

SCD-Springer mit Podestplätzen

Skispringen, VR-Talentiade
Beim Kurt-Neher-Gedächtnisspringen und einer VR-Talentiade in Messtetten, wo von der K40 und der K20-Schanze gesprungen wurde, waren zahlreiche Nachwuchs-Athleten des Skiclubs Degenfeld erfolgreich. Simon Kefer sprang in seiner Altersklasse der Jugend 16 sogar auf Rang eins. weiter
  • 420 Leser

Sport in Kürze

Letzter Trainingslauf am SonntagLeichtathletik. Die DJK Schwäbisch Gmünd bietet diesen Sonntag, 18. September um 8.30 Uhr ein letztes Vorbereitungstraining für den 26. Albmarathon am 22. Oktober an. Treffpunkt ist bei „Kilometer 43“ in Straßdorf (Alemannenstraße/Querung Geh- u. Radweg Bahntrasse). Getestet werden können die 25 und die 50 weiter
  • 563 Leser

TSV verschenkt einen Punkt

Handball, Württembergliga: Beim Ligadebüt unterliegt der TSV Alfdorf/Lorch mit 27:28
Beim Debüt in der Württembergliga verschenkte der TSV Alfdorf/Lorch gegen den VfL Waiblingen mindestens einen Punkt. In der gut gefüllten Alfdorfer Halle sahen die Zuschauer ein überaus spannendes Spiel, das für die Hausherren mit einer knappen 27:28-Niederlage endete. weiter
  • 435 Leser

„Wir wollen den Erfolg nicht erkaufen“

Gmünds TSB-Vorsitzender Peter Jursch freut sich über besondere Vereinskultur – 3 Millionen Euro fürs Buchareal?
Dass Sportler gerne Erfolge feiern, liegt in der Natur der Sache. Das ist beim TSB Gmünd nicht anders. „Aber wir wollen den Erfolg nicht erkaufen“, betont TSB-Vorsitzender Peter Jursch. Am Mittwoch (19.30 Uhr) ist Mitgliederversammlung in der TSB-Gaststätte in der Buchstraße. weiter
  • 606 Leser

Ein Duell um die Tabellenspitze

Fußball, Landesliga: SG Bettringen empfängt am Mittwoch (17.45 Uhr) die Sportfreunde Dorfmerkingen zum Ostalbderby
Im Ostalbderby am Mittwochabend trifft der Tabellenfünfte auf den Zweitplatzierten. Der so überraschend stark in die Landesliga gestartete Aufsteiger aus Bettringen hat nur einen Punkt weniger auf seinem Konto als die favorisierten Sportfreunde Dorfmerkingen. Anpfiff der Partie ist um 17.45 Uhr in Bettringen. weiter
  • 548 Leser

TSB II mit frühem Pokal-Aus

Handball, Bezirkspokal
Im Erstrunden-Duell mit dem Landesligisten SG Kuchen/Giengen musste man sich schlussendlich mit 25:29 (12:15) geschlagen geben, doch Simon Frey zeigte sich nach seinem ersten Pflichtspiel als Spielertrainer durchaus zufrieden. weiter
  • 512 Leser

Bargau übernimmt Tabellenspitze

Fußball, Bezirksliga: Tabellenführer Neuler kassiert 1:2-Heimpleite gegen Burgberg
Der FC Germania Bargau hat mit einem 3:1-Heimsieg gegen den SV Lauchheim gewonnen, gleichzeitig von der Niederlage des TV Neuler (1:2 gegen Burgberg) profitiert und ist nun neuer Tabellenführer der Bezirksliga. Dazwischen drängt sich der SV Neresheim, der sich mit 4:1 bei den Sportfreunden Lorch durchsetzte. weiter
  • 749 Leser

Überregional (37)

„Toilette für alle“ beendet unwürdige Zustände

Erst drei Spezialeinrichtungen für Behinderte in Baden-Württemberg – Zuschüsse vom Land
Für viele Schwerbehinderte sind reguläre Behinderten-WCs ungeeignet. Die Lösung heißt „Toilette für alle“ – das Land gibt sogar Fördergeld. weiter
  • 5
  • 357 Leser

Das Seelenbeben des Nick Cave

Viel intensiver geht's nicht, intimer auch nicht. Als vor etwa einem Jahr Arthur, einer seiner Zwillingssöhne, bei einem Sturz von den Klippen bei Brighton im Alter von 15 Jahren ums Leben kam, steckte Nick Cave mitten im Prozess zum 16. Album. Statt die Arbeiten abzubrechen, ging er erneut ins Studio. Die Trauer steckt also in der neuen Musik und den weiter
  • 300 Leser

Denkmalschutz: Europäische Aufgabe

Barbara Hendricks betonte bei der zentralen Eröffnung des Denkmal-Tages in Augsburg die europäische Bedeutung des Denkmalschutzes. weiter
  • 269 Leser

Die Emotionen der Frauen

Filmfestspiele: Ein Löwe für die Philippinen und Freudentränen bei Paula Beer
Gerührt nahm Paula Beer den Preis als beste Nachwuchsschauspielerin in Venedig entgegen. Es ist die erst dritte Auszeichnung für eine Deutsche. weiter
  • 446 Leser

Die Zeit für Kaiser's Tengelmann wird knapp

Chef der Handelskette plant offenbar massiven Stellenabbau – Fusion hängt weiter in der Luft
Die Lage bei Kaiser‘s Tengelmann spitzt sich zu: Die Verluste wachsen, wichtige Mitarbeiter gehen. Die Zeit für eine Rettung wird knapp. weiter
  • 519 Leser

Drei Dimensionen

Auch wenn beide Seiten die Details geheim halten, die Genfer Syrien-Vereinbarung zwischen Moskau und Washington ist der bisher komplexeste Versuch, den Horror des syrischen Bürgerkriegs zu beenden. Drei strategische Dimensionen zeichnen sich ab. Zum einen soll der Krieg zwischen dem Assad-Regime und den Rebellen fixiert und stillgelegt werden, nachdem weiter
  • 282 Leser

Duell der Star-Trainer ohne Scharmützel

José Mourinho verliert mit Manchester United 1:2 gegen Pep Guardiolas Manchester City
Pep Guardiola hat in England das erste Duell mit seinem Erzrivalen José Mourinho gewonnen. Manchester City besiegte United im Stadtderby mit 2:1. weiter
  • 373 Leser

Erneuter Anlauf für Syrien

USA und Russland handeln eine Feuerpause aus
Nach fünf Jahren Bürgerkrieg starten die USA und Russland einen neuen Versuch, die Gewalt in Syrien zu dämpfen. Aber die Feuerpause ist zerbrechlich. weiter
  • 368 Leser

Experte rät Bosch zu Vergleich

Nach der Enthüllung der VW-Abgasmanipulationen war lange der Wolfsburger Autobauer im Fokus der Kritik. Inzwischen richten sich Vorwürfe auch gegen Bosch. Ein unabhängiger Rechtsexperte hat eine US-Klageschrift gegen den Zulieferer unter die Lupe genommen. weiter
  • 469 Leser

Grüne starten Urwahl

Basis soll zwei Spitzenkandidaten für 2017 bestimmen
Die Grünen lassen ihre Basis über die Spitzenkandidaten entscheiden – in einer Urwahl. Dabei geht es neben den Personen auch um Grundsätzliches. weiter
  • 302 Leser

Göppingen rehabilitiert sich für Auftaktpleite

Frisch Auf Göppingen hat in der Handball-Bundesliga den ersten Saisonsieg gefeiert. Eine Woche nach der katastrophalen 23:34-Niederlage im ersten Spiel der Runde zuhause gegen die TSV Hannover/Burgdorf rehabilitierte sich das Team von Trainer Magnus Andersson mit einem klaren 32:25 (18:10)-Erfolg beim Aufsteiger GWD Minden. Beste Werfer für die Grün-Weißen weiter
  • 308 Leser

Hasenhüttls Mut wird belohnt

Leipzigs Trainer wechselt gegen Dortmund das für den Siegtreffer verantwortliche Trio ein
Leipzigs Coach Ralph Hasenhüttl war der gefeierte Mann nach dem 1:0-Coup gegen Dortmund. Mit seinen Einwechslungen lag der RB-Trainer goldrichtig. weiter
  • 335 Leser

Hoffenheim rettet 4:4 nach irrer Aufholjagd

Vier Treffer in der ersten Halbzeit, das hatte der FSV Mainz 05 in der Fußball-Bundesliga noch nie geschafft. Am Ende reichte es im 4:4-Spektakel gegen 1899 Hoffenheim trotzdem nur zu einem Unentschieden. weiter
  • 278 Leser

Horrorszenario für Basketballer nimmt Konturen an

Gewackelt, gestolpert, gestürzt: Deutschland muss nach der 102:106-Blamage in Dänemark um das EM-Ticket zittern
Die deutschen Basketballer taumeln von Blamage zu Blamage. Nach der Niederlage gegen Dänemark wird das Horrorszenario immer wahrscheinlicher. weiter
  • 353 Leser

Hotelschiff rammt Brücke

Flusskreuzfahrt endet nach wenigen Minuten – Zwei Crewmitglieder sterben
Mitten in der Nacht bleibt ein Kreuzfahrtschiff an einer Brücke hängen. Zwei Männer sterben im Führerhaus, das eigentlich hätte abgesenkt sein sollen. weiter

Im Bann der Notenbanken

Mario Draghi wird es verkraften. Er habe die Märkte enttäuscht, hieß es am Donnerstag nach der Ratssitzung der Europäischen Zentralbank (EZB). Der Präsident und die Ratsmitglieder taten einfach mal nichts. Kein Dreh an der Zinsschraube, keine Verlängerung des Anleihe-Kaufprogramms. Die Reaktion vieler Börsianer zeigt, wie stark das Geschehen am Aktienmarkt weiter
  • 444 Leser

Jauch tauft „MS Günther“

Er kam, gab Autogramme und taufte: Günther Jauch hat in Münster mit dem beherztem Wurf einer Sektflasche ein Partyschiff auf seinen Vornamen getauft. An der Seite von Schiffseigner Leon Windscheid benötigte der Moderator der RTL-Sendung „Wer wird Millionär?“ allerdings vier Versuche. Erst dann zersprang die Flasche an der Bordwand der „MS weiter
  • 298 Leser

Kik gibt Opfern Millionen

Aufarbeitung der Brandkatastrophe in Pakistan
Vier Jahre nach der Brandkatastrophe in einer pakistanischen Textilfabrik stellt der Textildiscounter Kik weitere 5,15 Mio. US-Dollar (4,58 Mio. EUR ) für die Opfer und ihre Angehörigen zur Verfügung. Auf diese Summe habe sich das Unternehmen in Gesprächen mit Vertretern der Internationalen Arbeitsorganisation Ilo, dem Bundesministerium für wirtschaftliche weiter
  • 522 Leser

Koalition vertagt Streit

Merkel, Seehofer und Gabriel einigen sich lediglich auf Zeitplan
Nach zwei Stunden Gespräch präsentieren die Koalitionsspitzen einen Fahrplan für Streitthemen. Ausgeklammert wurde die Flüchtlingsdebatte. weiter
  • 435 Leser

Koalition vertagt Streit

Merkel, Seehofer und Gabriel einigen sich lediglich auf Zeitplan
Nach zwei Stunden Gespräch präsentieren die Koalitionsspitzen einen Fahrplan für Streitthemen. Ausgeklammert wurde die Flüchtlingsdebatte. weiter
  • 263 Leser

Kunst und auch ganz praktischer Erfindergeist

Vor 175 Jahren ermöglichte die Farbtube mit Schraubdeckel den Impressionismus
Der US-Maler John Rand ärgerte sich über eingetrockneten Farben. Dann gab der Tüftler vor 175 Jahren der Kunstgeschichte einen neuen Verlauf. weiter
  • 401 Leser

Lehrstück Apple

In der kommenden Woche steuert der Betrieb der Europäischen Union seine ersten – nennen wir es mal so – Höhepunkte nach der Sommerpause an. In Straßburg tagt das Europaparlament, Kommissionschef Juncker liefert dort den alljährlichen Bericht zum „Zustand der Union“ ab. Danach treffen sich in Bratislava die Staats- und Regierungschefs weiter
  • 294 Leser

Mangelnde Perspektive

Kaiser's Tengelmann steht offenbar vor einem Kahlschlag. Bestätigt hat Karl-Erivan Haub, der Chef der angeschlagenen Handelskette, Filialschließungen und den damit verbundenen massiven Stellenabbau zwar noch nicht. Doch alle Berichte über den desolaten Zustand des Unternehmens deuten darauf hin, dass dieser Plan B keinesfalls eine bloße Drohkulisse weiter
  • 415 Leser

Nur ein einziges Teilchen

Puzzeln gilt gemeinhin als ruhiges, entspannendes Hobby. Ausgerechnet der Spielehersteller Ravensburger trat am Wochenende den Beweis an, dass es auch ganz anders sein kann. Nervenkitzel pur lieferte der Versuch der Ravensburger Bürger, ein Riesenpuzzle mit 40 000 Teilen aus dem Hause ihrer heimischen Vorzeigefirma innerhalb eines Tages zusammenzufügen. weiter
  • 286 Leser

Packt der erste Insider aus?

VW-Ingenieur gesteht Abgas-Betrug – Ihm drohen bis zu fünf Jahre Haft
„Dieselgate“ wird zum Kriminalfall. Nach dem Vergleich mit US-Zivilklägern kooperiert nun der erste VW-Ingenieur bei strafrechtlich relevanten Fragen. weiter
  • 663 Leser

Reform auf dem Prüfstand

Polizeigewerkschaften monieren Baustopp – Evaluierung läuft
Die Polizeireform war vor allem ein Projekt der SPD – Grün-Schwarz will nun ihre Wirkung prüfen. Die Gewerkschaften fordern Nachbesserungen. weiter
  • 344 Leser

Riesenrad und Geisterbahn

Euphorie beim 1. FC Heidenheim, Entsetzen beim VfB Stuttgart
Ein Spiel, zwei Gefühlswelten. Der 1. FC Heidenheim schwelgt nach dem 2:1 in Stuttgart in Superlativen. Beim VfB ist das Entsetzen groß. weiter
  • 620 Leser

Schuster jubelt, Skripnik bangt

Erster Saisonsieg für den FC Augsburg, die ersten drei Punkte für den neuen Trainer Dirk Schuster. Bei Werder Bremen kamen die bayerischen Schwaben zu einem 2:1-Erfolg. Zur Halbzeit lag Augsburg nach einem Foul des neuen Verteidigers Martin Hinteregger an Zlatko Junuzovic noch hinten, Aron Johannsson hatte die Bremer per Foulelfmeter (45.+2) in Führung weiter
  • 306 Leser

Sisyphos lässt grüßen

Freiburg beeindruckt beim 3:1 gegen Gladbach durch Wille und Leidenschaft
Die Spieler des SC Freiburg sind selbst schuld. Sie haben die Messlatte mit dem fulminanten 3:1-Sieg gegen Mönchengladbach sehr hoch gehängt. weiter
  • 358 Leser

Stationen einer grandiosen Karriere

2011 wollte die Kielerin ihre Karriere beenden
Der Aufstieg von Angelique Kerber zur Nummer eins der Tennis-Welt verlief steil, wenn auch nicht immer geradlinig. 2012 gelang ihr der Durchbruch. weiter
  • 354 Leser

Steffi Graf gratuliert, DTB hofft auf Boom

Glückwünsche und Lob für die Nachfolgerin
Steffi Graf, Angelique Kerbers großes Vorbild, hat ihrer Nachfolgerin zum Erfolg gratuliert. Von dem will auch der Deutsche Tennis-Bund profitieren. weiter
  • 416 Leser

Torloses Comeback für „Super Mario“

Ein Wort genügte Mario Gomez, um sein Debüt beim VfL Wolfsburg treffend zusammenzufassen. „Schwer“, sagte der Nationalstürmer nach seinem ersten Bundesliga-Auftritt nach 1211 Tagen Abstinenz: „Alles in allem war klar, dass es heute kein Feuerwerk gibt.“ Der 31-Jährige hatte sich total verausgabt, sich in die Zweikämpfe geworfen, weiter
  • 477 Leser

Viele Tote nach Kesselexplosion in Bangladesch

Bei einer Explosion und einem Feuer in einer Fabrik in Bangladesch sind mindestens 29 Menschen gestorben. Nach Angaben der Feuerwehr wurden zahlreiche weitere Menschen verletzt. Ein Kessel sei am Samstagmorgen in der Fabrik im Industriegebiet Tongi rund 20 Kilometer nördlich der Hauptstadt Dhaka explodiert, sagte der Sprecher der Einsatzbehörde, Mohammad weiter
  • 326 Leser

Vom ewigen Talent zur Königin

Nummer eins mit Zugabe: Angelique Kerber gewinnt nach einem Tennis-Krimi die US Open
Angelique Kerber hat ihre Zeit in New York mit dem Gewinn der US Open gekrönt. Das Finale war beispielhaft für ihre Reife und die Kämpfermentalität. weiter
  • 361 Leser

Vom Teenie-Star zum Bad Boy

Justin Bieber ist vor den Augen der Welt erwachsen geworden – Diese Woche startet die Europa-Tournee des Kanadiers
Der beschlagnahmte Affe am Münchner Flughafen, die Sportwagenfahrt angetrunken in Miami, die Eierwürfe auf das Nachbarhaus in Los Angeles: Die Liste mit Justin Biebers Negativschlagzeilen ist berühmt-berüchtigt. Vor kurzem erst lieferte sich der kanadische Sänger auf Instagram einen Schlagabtausch mit seinen Fans und nahm daraufhin sein Profil vom Netz. weiter
  • 319 Leser

Leserbeiträge (5)

Merkels Kniefall-Politik

Vor wenigen Wochen hat der Deutsche Bundestag mit großer Mehrheit eine Resolution verabschiedet, wo das Massaker an 1,5 Millionen Armeniern 1915/16 im Osmanischen Reich als „Völkermord“ bezeichnet wurde.Ein wutentbrannter „Sultan“ Erdogan hat darauf den sofortigen Abzug des türkischen Botschafters aus Berlin angeordnet und der weiter
  • 4
  • 1016 Leser

Kassensystem überdenken

Zum Thema „Überlaufene Notaufnahmen“.„Jeder, der schon mal selbst eine Notaufnahme aufgesucht hat, sei es in eigener Sache oder als Begleitung eines Angehörigen, weiß um diese Problematik. Wie kommt das? Sicher gibt es den oder anderen Mitmenschen, der auch schon mal vorsichtshalber lieber einmal zu viel als zu wenig die Hilfe der weiter
  • 4
  • 904 Leser

PC-Beratung des Stadt-Seniorenrates Aalen e. V.

die nächste kostenlose PC-Beratung des Stadt-Seniorenrates Aalen e. V. findet amMontag, 19. September 2016 von 15 bis 17 Uhr

im Computer-Raum 1 der Volkshochschule Aalen, Gmünder Torplatz (3. OG) statt. Ihr eigenes Gerät (Laptop/Notebook/Tablet usw.) können Sie gerne mitbringen.Haben Sie Probleme mit Smartphone, Handy & Co.?

weiter
  • 3
  • 1510 Leser

So wird das Wetter am Dienstag

Wettervorhersage für Dienstag, den 13.09.2016Der Dienstag bringt uns wieder viel Sonnenschein und nur wenige harmlose Wolken. Die Höchsttemperatur liegt bei 30°C in Ellwangen und Aalen, bis zu 31°C werden es rund um Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 5%

Die weiteren Aussichten:Auch der Mittwoch wird sonnig

weiter
  • 4
  • 1376 Leser

Herbstfest beim Schützenverein am 18.September

Der Schützenverein Metlangen - Reitprechts veranstaltet am Sonntag 18.September 2016 sein Herbstfest und lädt sie herzlich dazu ein.

Das Fest beginnt um 10:00 Uhr und wir wollen Sie mit Fladen aus dem Holzbackofen, Krustenbraten mit Kraut und Brot, Kutteln mit Brot, Speck und Käsbrettl, frisch gebackenem Leberkäs, Kartoffelrädla

weiter
  • 1
  • 1570 Leser

inSchwaben.de (3)

BERUFE AM BAU ARCHITEKTEN - BAUINGENIEURE

Der Bau bietet viel Entwicklungspotential

Der Studiengang zum Bauingenieur bietet jede Menge Abwechslung und gute Berufsaussichten.
Das Baugewerbe bietet jede Menge interessanter Berufe mit viel Aufstiegspotential. Einer davon ist der Duale Studiengang zum Bauingenieur. weiter

In die weite Welt der Chormusik

Lorch. Zur Finissage der Lorcher Chorbuchausstellung präsentiert der „Runde Kultur Tisch Lorch“ „Die Frucht der Stille ist . . .“ mit dem Konzertchor Klangreich Ulm am Sonntag, 16. Oktober, um 18 Uhr in der Lorcher Klosterkirche. Das Konzert bezieht den Kirchenraum mit ein und macht ihn zum Klangkörper. Wie Sänger um 1510 und weiter
  • 992 Leser

Kurz und bündig

Bürgerinfo zu HochwasserschutzWaldstetten. Zu einer Bürgerversammlung zum Hochwasserschutz lädt die Gemeinde Waldstetten am Mittwoch, 14. September um 19 Uhr in die Waldstetter Stuifenhalle ein. Diplom-Ingenieur Stefan Kalmus vom Büro LK&P sowie Oliver Huber, Leiter des Geschäftsbereichs Wasserwirtschaft beim Landratsamt Ostalb, referien zum Thema. weiter
  • 1028 Leser