Artikel-Übersicht vom Dienstag, 04. Oktober 2016

anzeigen

Regional (112)

Zitat des Tages

Jürgen Stempfle Böbingens Bürgermeister in der Bürgerversammlung am Montagabend im Rathaus.

Das ist der Auftakt für die künftige bauliche Entwicklung in Böbingen.

weiter

Abendstimmung am Forum Gold und Silber

Herbststimmung Golden ist nicht nur die Fassade des Forums Gold und Silber, golden kann auch die Rems an dieser Stelle sein. Der Frühherbst bietet Fotografen mit geschultem Auge außergewöhnliche Ansichten. Der Schwan kann sich in dieser Lichtsituation fast verstecken. Foto: Jutta Sperber

weiter
  • 881 Leser
Kurz und bündig

Amt geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Wegen einer Veranstaltung ist am Mittwoch, 5. Oktober, das Amt für Familie und Soziales ab 12 Uhr geschlossen.

weiter
  • 346 Leser

Bürger wollen Wohnpark mit Bäumen und einer Apotheke

Bürgerforum Die Zeichen auf dem Hardt, den Sonnenhügel Gmünds, stehen auf Veränderung. Das wurde am Dienstagabend erneut deutlich.

Schwäbisch Gmünd.

Auch wenn nicht alle die von der Verwaltung geplanten Änderungen gutheißen. Am Mittwoch zum Beispiel werde der Gmünder Gemeinderat über den Abriss der verbliebenen Kasernengebäude abstimmen, um damit Platz zu schaffen für neue Planungen. „Versifft, amputiert, unwürdig“, so wurden die Reste der einstigen Wehrmachtskaserne

weiter
  • 491 Leser

Des Bürgers neue Kleider

Kleidung Börse im Weststadt-Treff am kommenden Samstag

Schwäbisch Gmünd. Im Weststadt-Treff, Schwerzerallee 23, gibt es am Samstag, 15. Oktober, von 14 bis 18 Uhr eine Kleiderbörse. Jeder der sich von Kleidungsstücken trennen möchte, kann sich an der Börse beteiligen. Aufgebaut wird ab 13 Uhr. Verkaufsinteressierte melden sich bei der Weststadt-Koordinatorin Eva Bublitz im Weststadt-Büro unter (07171)

weiter
  • 818 Leser
Kurz und bündig

Fotoausstellung: Arbeit im Blick

Schwäbisch Gmünd. Die Ausstellung „Arbeit im Blick“ der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung und der Gmünder VHS, wird am Freitag, 7. Oktober, eröffnet. Beginn ist am Münsterplatz 15 um 18 Uhr. Es werden die besten Fotografien ausgezeichnet.

weiter
  • 417 Leser
Kurz und bündig

Monatsstammtisch der Linken

Schwäbisch Gmünd. In der Salvatorklause in der Nepperbergstraße ist am Freitag, 7. Oktober, der nächste Monatsstammtisch der Linken. Ab 19 Uhr diskutieren die Genossen über aktuelle Themen in Bund, Land und Gemeinde.

weiter
  • 385 Leser

So verhindern Rentner die Altersarmut

Schuldnerberatungsstelle Thementreffen in der Spitalmühle zur Armut im Alter am Mittwoch, den 12. Oktober.

Schwäbisch Gmünd. Die Schuldnerberatungsstelle des Ostalbkreises ist am Mittwoch, 12.Oktober, um 14.30 Uhr im Generationentreff Spitalmühle zu Gast und informiert über das Thema „Senioren im Plus - Finanziell sorgenfrei im Alter“. Der Anstieg der Altersarmut sei erschreckend, heißt es im jüngsten Schuldneratlas der Wirtschaftsauskunft Creditreform.

weiter
  • 503 Leser

Ständiger Ausschuss zu AfD-Antrag

Landtag Es ist ein Streitpunkt, ob die AfD Anträge als zwei Fraktionen stellen darf. Scheffold nimmt Stellung.

Schwäbisch Gmünd/Stuttgart. Dr. Stefan Scheffold, CDU-Landtagsabgeordneter und Vorsitzender des für Justiz- und Rechtsfragen verantwortlichen Ständigen Ausschusses im Landtag nimmt zum Antrag der Alternative für Deutschland (AfD) auf Einsetzung eines Untersuchungsausschusses „Linksextremismus“ Stellung.

Scheffold: „Der Landtag von

weiter
  • 504 Leser

„Bürger für Bürger“ auf Weintour im Frankenland

Ausflug Dettelbach - kennst du Dettelbach? So fragten die Senioren der DRK Initiative Gschwend „Bürger für Bürger“, als sie das Ziel der Weinfahrt nach Mainfranken lasen. Das Städtchen Dettelbach entpuppte sich als ideales Ziel. Zwei Gästeführerinnen informierten. Es folgte eine Rundfahrt durchs Weinland mit Halt in Untereisenheim, in einem

weiter
  • 544 Leser

„Ich bin voll Hoffnung, dass der Dorfladen jetzt klappt“

Sozialprojekt Vom Urteil des Genossenschaftsverbands ist der Vorstand nicht irritiert: „Die Weichen sind richtig gestellt“. Gesucht sind Mitstreiter.

Durlangen

Was Monika Weller „fast erschlagen“ hat, als sie im Urlaub von der Bewertung erfahren hat? „Dass die sachliche Darstellung des aktuellen Stands im Gründungsprozess von einigen gedeutet wurde, als stünde der Dorfladen vor dem Aus“, erzählt die erfahrene Einzelhändlerin, die später gemeinsam mit Stefanie Ladu-Schwarz

weiter
  • 770 Leser
Polizeibericht

29-Jähriger festgenommen

Schwäbisch Gmünd. Nach einem von ihm begangenen Einbruch wurde ein 29-Jähriger am Montagmorgen von Beamten des Gmünder Polizeireviers vorläufig festgenommen. Gegen 6 Uhr hatte der mutmaßliche Täter die Schiebetüre eines Einkaufsmarktes in der Einhornstraße in Straßdorf aufgedrückt und gelang so in das Gebäude. Wie anhand der Überwachungskamera belegt

weiter
  • 3
  • 795 Leser
Polizeibericht

38-Jähriger bedroht

Schwäbisch Gmünd. Ein 36 Jahre alter Mann bedrohte am Montagnachmittag gegen 16 Uhr einen 38 Jahre alten Mann. Der 36-Jährige war zuvor in ein Schnellrestaurant gekommen und hatte Geld gefordert. Nachdem ihm dies verweigert wurde, zog er Zeugenaussagen zufolge ein Messer und schrie vor dem Gebäude herum.

weiter
  • 1
  • 1005 Leser
Polizeibericht

Bei Unfall leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von rund 5000 Euro waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagnachmittag ereignete. Gegen 16 Uhr kam eine 42-Jährige mit ihrem Peugeot in der Herlikofer Straße auf regennasser Straße von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug geriet dadurch ins Schleudern und prallte gegen den entgegenkommenden

weiter
  • 695 Leser

Bis zum Ende des Landes

Reisefilm Rolf Faßbender war mit dem Wohnmobil in Südengland unterwegs.

Mutlangen. Im Rahmen des Vortragsprogramms des Obst- und Gartenbauvereins Mutlangen zeigt Rolf Faßbender einen Videofilm über seine Reise durch Südengland, bei dem Landschaft und Gartenkunst der Engländer im Mittelpunkt stehen. Der Film führt von Dover der Küste entlang nach Westen. Auf der Nordseite der inzwischen schmalen Halbinsel von Cornwall wird

weiter
  • 701 Leser

Die Landschaft schützen und bewahren

Ausstellung Eröffnung der Wanderausstellung zur Kulturlandschaft des Jahres in Gschwend

Gschwend. Der Schwäbische Wald wurde vom schwäbischen Heimatbund zur Kulturlandschaft des Jahres 2015/2016 gekürt. Mit der Ausstellung der zehn Schautafeln soll die Zielsetzung und die Hintergründe des Projekt vorgestellt werden.

Zahlreiche Bilder mit ausführlichen Texten sollen den historischen, kulturgeschichtlichen und landschaftlichen Zusammenhang

weiter
  • 588 Leser
Kurz und bündig

Filmabend nach Sommerpause

Schwäbisch Gmünd. Beim FilmAutoren Club Gamundia. gibt es am Donnerstag, 6. Oktober, um 20 Uhr im Seminarraum des Roten Kreuzes in Herlikofen den nächste Clubabend. Der erste Vorstand David Spiller berichtet über das Neueste aus der Film und Fototechnik. Außerdem wird über die auftretenden Probleme am Computerprogramm bei Schnitt und Nachvertonung

weiter
  • 318 Leser
Polizeibericht

Geschlagen und bestohlen

Schwäbisch Gmünd. Am frühen Montagmorgen wurden eine 32-jährige Frau und ein 28 Jahre alter Mann von Unbekannten geschlagen und bestohlen. Die beiden hielten sich gegen 6 Uhr vor einer Gaststätte in der Straße Badmauer auf, wo sie von mehreren ihnen unbekannten Personen geschlagen wurden. Die Täter entwendeten dabei ein Handy im Wert von rund 600 Euro.

weiter
  • 1
  • 822 Leser
Kurz und bündig

Kammerchor collegium vocale

Schwäbisch Gmünd. Der Kammerchor Collegium Vocale Schwäbisch Gmünd führt am Freitag, 21. Oktober, mit prominenter Instrumentalbesetzung das Deutsche Requiem von Johannes Brahms auf. Die originale Klavierfassung, in der das Werk aufgeführt wird, stammt von Brahms selbst und wird von Hans-Peter und Volker Stenzl gespielt. Die Vokalsolisten sind Viktoria

weiter
  • 475 Leser

Musik mit „Sher on a Shier“

Konzert Gmünd Folk eröffnet neue Saison in der Theaterwerkstatt

Schwäbisch Gmünd. Gmünd Folk eröffnet die neue Saison nach der Sommerpause mit der Klezmergruppe „Sher on a Shier“ am Samstag, 8. Oktober, um 20 Uhr in der Theaterwerkstatt. Mit „Sher on a Shier“ tritt ein Ensemble auf, dessen Musiker seit Jahren auf der Suche nach dem perfekten Klezmersound sind. Der unglaubliche Klang der

weiter
  • 477 Leser

Notfallteam zeigte eine Schauübung

Helfer-vor-Ort Bei der Kirbe zeigt das Ersthelferteam die Rettung eines Motorradfahrers und Herzdruckmassage.

Gschwend. Bei der Gschwender Kirbe des Musikvereins initiiert das Notfallteam eine Schauübung an der Mehrzweckhalle. Am Sonntag, 9. Oktober, um 14 Uhr beginnt die Vorführung der ehrenamtlichen Helfer-vor-Ort zum Thema: Verkehrsunfall mit Motorradfahrer.

Ebenfalls werden die Gschwender Rettungsorganisationen zwischen 11 und 17 Uhr an einem Aktionsstand

weiter
  • 609 Leser

Reges Treiben beim Musikverein Pfersbach

Herbstfest Viel los war beim Herbstfest des Musikvereins Pfersbach. Das eher unfreundliche Wetter hat die Fans nicht abgehalten. Zahlreichen Besucher kam zum Herbstfest des Musikvereins Pfersbach, so dass im schönen Dorfhaus Pfersbach den ganzen Sonntag über reges Treiben herrschte. Die Gäste genossen ein vielseitiges Mittagessensangebot und eine große

weiter
  • 624 Leser
Polizeibericht

Totalschaden beim Ausweichen

Gschwend. Gegen 10.10 Uhr am Montagmorgen fuhr eine 21-Jährige mit ihrem Opel auf der Kreisstraße 3330 zwischen Laufen und Rotenhaar. Hier kam ihr ein Fahrzeug entgegen, das zu weit links und damit auf der Fahrbahn der 21-Jährigen fuhr. Um eine Kollision zu vermeiden, wich sie aus, wobei sie mit ihrem Auto auf den Seitenstreifen fuhr und in den Graben

weiter
  • 628 Leser
Polizeibericht

Unerlaubt entfernt

Mutlangen. Ein unfallflüchtiger Autofahrer verursachte am Montagabend kurz nach 22 Uhr einen Sachschaden von rund 3000 Euro, als er mit seinem Fahrzeug auf der Landesstraße 1155 zwischen Adelstetten und Pfersbach von der Straße abkam und die Leitplanke beschädigte. Um Hinweise bittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 657 Leser
Kurz und bündig

Vernissage „Carpe Diem“

Hohenstaufen. In seiner Aquarellserie „Carpe Diem“ lässt Helmut Sattler die Farben sprechen. Zur Vernissage am Donnerstag, 6. Oktober, um 19.30 Uhr sind Interessierte in die Galerie Stauferland in Hohenstaufen, Pfarrgasse 5, eingeladen. Es gibt eine Reise in den Süden und durch einen Teil seines Lebens. Künstlerin Angela Hack begleitet die Eröffnung

weiter
  • 299 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 3000 Euro beläuft sich der Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Montagabend entstand. Kurz vor 22 Uhr fuhr eine 20-Jährige mit ihrem Ford Fiesta auf der Lorcher Straße. Dort kam sie mit dem Fahrzeug nach rechts von der Straße ab, wo sie gegen ein Metallgestänge fuhr, das zum Schutz der dortigen Bäume angebracht ist.

weiter
  • 687 Leser
Kurz und bündig

Yoga für Schwangere

Mutlangen. Petra Kranich-Menden unterrichtet an der Familienschule im Stauferklinikum Yoga für Schwangere. Die Kurse sind jeden Donnerstag von 17.45 bis 18.45 Uhr in den Räumlichkeiten der Familienschule im Medi Center am Stauferklinikum in Mutlangen, Wetzgauer Straße 85. Die Gebühr beträgt 40 Euro pro Kurs (fünf Abende). Der nächste Kurs beginnt am

weiter
  • 338 Leser
Polizeibericht

Zu schnell auf nasser Straße

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 2300 Euro beläuft sich der Sachschaden, den eine 56-Jährige am Montagnachmittag verursachte. Kurz vor 15.30 Uhr kam sie, da sie auf regennasser Fahrbahn zu schnell fuhr, mit ihrem Fiat auf der Kreisstraße 3268 zwischen Schwäbisch Gmünd und Großdeinbach von der Fahrbahn ab. Die 56-Jährige blieb unverletzt.

weiter
  • 772 Leser

Ab November ist Degenfeld wieder frei

Baustelle Ortsvorsteher informiert sein Gremium über Arbeiten in der Durchgangsstraße

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Wie steht’s um die Arbeiten in der Degenfelder Durchgangsstraße? Ortsvorsteher Hans-Peter Wanasek informierte am Dienstag den Ortschaftsrat Degenfeld.

Ab Mitte bis Ende November werde die Straße wieder voll befahrbar sein – und der Winterdienst sei ebenso möglich. Ein zweiter Bautrupp wird die restlichen drei

weiter
  • 5
  • 1276 Leser

Zitat des tages

Dr. Joachim Bläse freut sich auf den Tag der Kulturen am Sonntag, 16. Oktober. Mehr dazu auf Seite 11.

Gemeinschaft ist auch da, wenn es einmal kritischer wird.

weiter
  • 566 Leser

Die Amtszeiten der Bürgermeister

Welcher Bürgermeister im Gmünder Raum ist noch wie lange im Amt? Eine Übersicht:

Obergröningen: Reinhold Daiss’ Amtszeit läuft bis 28. Februar 2017. Wahl ist am 4. Dezember 2016. Waldstetten: Michael Rembold ist bis 30. April 2017 gewählt. Spraitbach: Ulrich Baums Amtszeit läuft bis 28. Februar 2018. Durlangen: Dieter Gerstlauers ist bis 28. März weiter
  • 477 Leser

Eröffnung zum Jahreswechsel

Tankstelle Gmünd Ost Die Bauarbeiten sind im Gang, die neue Tankstelle am Ostende von Gmünd soll zum Jahreswechsel eröffnet werden. Das kündigte Oberbürgermeister Richard Arnold beim Bürgerforum Ost an. Die Firma Elsser eröffnet dort eine Tankstelle der Kette Agip. Foto: Tom

weiter
  • 882 Leser
Guten Morgen

Gelenkig werden

Bea Wiese von Müttern, Töchtern und vielen Baustellen

Die Mutter hat Rücken. Im Nacken zwickt es auch. Und die Knie melden sich, obwohl die Frau im zarten Alter von Anfang fünfzig bisher nie wusste, dass sie überhaupt welche hat. Mit einem Wort: viele Baustellen. Da hilft nur eins: Die Mutter muss gelenkiger werden. Viele gute Vorsätze und – wie heißt das noch: Sport, am besten im Verein. Vielleicht

weiter
  • 430 Leser

Gesamtkonzept für Laster gefordert

Verkehr Die von Süden heranrollende Fahrzeugmenge belastet neben den Landesstraßen über Rechberg und Furtlepass auch Waldstetten – Stefan Scheffold: Prüfung läuft.

Schwäbisch Gmünd/Waldstetten

Das Regierungspräsidium hat die westlichen Querungen zwischen den Großräumen Fils und Rems gesperrt, um den Schwerverkehr auf die Autobahnen zu drängen. Derzeit laufe eine Prüfung, ob dies tatsächlich funktioniert hat. Das sagt der Gmünder CDU-Landtagsabgeordnete Stefan Scheffold auf Anfrage. Sollte sich dabei herausstellen,

weiter
  • 427 Leser

Neue Schilder für Radler

Verkehr Optischer Hinweis auf die die geltende Regelung

Schwäbisch Gmünd. Zum besseren Verständnis der Verkehrsregelung in Buchstraße aber auch der Weißensteiner Straße wurden nun Hinweis-Schilder angebracht „Radfahren auf der Fahrbahn erlaubt“, da hier – so die Stadtverwaltung – insbesondere bei Autofahrern Unkenntnis der Verkehrsregeln zu Tage getreten ist.

weiter
  • 5
  • 865 Leser

Saison ist das ganze Jahr

Gsälzpräsentation Hausfrauenbund auf dem Johannisplatz

Schwäbisch Gmünd. Die klassischen Einmachzeiten Sommer und Herbst sind Vergangenheit, Saison ist das ganze Jahr über. Der Deutsche Hausfrauenbund bietet am Samstag, 8. Oktober, auf dem Johannisplatz von 8.30 bis 12 Uhr die Möglichkeit, Tricks und Tipps für die Zubereitung und Herstellung zu erfahren. Selbstverständlich können die Köstlichkeiten auch

weiter
  • 614 Leser

SPD diskutiert über eigenen OB-Kandidaten

OB-Wahl 2017 Sozialdemokraten wollen Augen offen halten – Bereit zu Gespräch mit Arnold.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder SPD wird nicht „auf Gedeih und Verderb“ einen eigenen Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters suchen. Sie will „nicht aktiv auf die Suche gehen“, sondern „die Augen offen halten“. Dies sagt Gmünds SPD-Chef Jochen Pahlke.

Die Sozialdemokraten wollen die Frage eines eigenen Kandidaten

weiter
  • 1
  • 522 Leser

Barmherzig zu allen sein

Heiligengedenken Die Todesnacht Franz von Assisis vom 3. auf den 4. Oktober ist auch in Gmünd der Anlass, den Heimgang des Heiligen nachzuvollziehen.

Schwäbisch Gmünd

Für die Franziskanerinnen ist der 3. Oktober ein besonderer Tag: Vor 790 Jahren lässt sich Franziskus abends in die kleine Kirche Portiuncula unterhalb von Assisi hinuntertragen, weil er den Tod nahen sieht. Die Wochen zuvor hat der Bischof den schwer kranken und geschwächten Ordensgründer bei sich beheimatet. Doch er will dort sterben,

weiter

Betreuung Das MüZe feiert 25-Jähriges

Heubach. Seit 25 Jahren gibt es das Mütterzentrum Heubach und genauso lange das offene Café, das „öffentliche Wohnzimmer“. Das wird am Sonntag, 9. Oktober, bei den Regionaltagen gefeiert. Das MüZe ist von 11 bis 18 Uhr mit einem „öffentlichen Wohnzimmer“, Kaffee und einer Muffinbar auf dem Schlossplatz.

Außerdem ist auch der

weiter
  • 723 Leser

Feste In Lautern feiern sie die Kartoffel

Heubach-Lautern. Der Heimat- und Geschichtsverein feiert am Sonntag, 9. Oktober, den Erntedank mit einem „Grombierafäschd“ in der Mehrzweckhalle. Ab 11.30 Uhr werden nach „Hausfrauen Art“ schwäbische Gerichte wie Gaisburger Marsch, Schweinebraten mit selbstgemachtem Kartoffelsalat und Wecken, Kutteln mit gerösteten Kartoffeln,

weiter
  • 920 Leser

Wahlen Die Amtszeiten der Bürgermeister

Wann in der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein Wahlen anstehen:

Heuchlingen: Die Amtszeit von Bürgermeister Peter Lang läuft bis 18. Dezember 2018. Böbingen: Jürgen Stempfle ist bis 5. Oktober 2019 gewählt. Heubach: Frederick Brüttings aktuelle Amtszeit läuft bis 31. Dezember 2019. Bartholomä: Thomas Kuhn ist bis 21. August 2021 gewählt. Mögglingen: weiter
  • 727 Leser

Diakon zu Gast

Altenhilfe Mit selbstgebackenen Kuchen und Getränken begrüßten die ehrenamtlichen Helfer des Fördervereins Altenhilfe ihre Gäste. Als besonderer Gast wurde Lars Wittek empfangen, der seit Juli Gemeindediakon in Heubach ist. Wittek stellte sich vor und berichtete über sich und seine zahlreichen Aufgaben in der Gemeinde. In gemütlicher Runde gab es Gelegenheit

weiter
  • 588 Leser
Kurz und bündig

Herbst-Winter-Basar

Essingen. In der Remshalle ist am Samstag, 8. Oktober, von 10 bis 12 Uhr der Herbst-Winter-Basar, vom DRK-Kinderbedarfsbörsen-Team. Der Erlös wird für die Essinger Jugendarbeit gespendet. Die Klasse 7 der Parkschule Essingen verkauft Kaffee und Kuchen, auch zum Mitnehmen.

weiter
  • 296 Leser

Mit dem Bus sicher in die Schule

Verkehr Zum 18. Mal war an allen Schulen im Ostalbkreis die Aktion „Sicherer Schulbus“. Ein Besuch in Heubach.

Heubach. Mit dem Übergang in die fünfte Klasse beginnt für die ehemaligen Grundschüler ein neuer Lebensabschnitt – eine größere Schule, andere Fächer, neue Mitschüler. Neben dem Schulalltag und den Hausaufgaben, die es zu meistern gilt, wartet auf viele Schüler noch eine ganz andere Herausforderung: Zum ersten Mal alleine Bus fahren. Durch das

weiter
  • 387 Leser
Kurz und bündig

Sitzen in der Stille

Bartholomä. Der Musikverein Bartholomä lädt ein zum „Bayerischen Abend“ am Samstag, 8. Oktober, in der TSV-Halle in Bartholomä. Die Besucher erwarten viele Überraschungen, unter anderem eine Trachten-Modenschau. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Rübengeistertreffen

Bartholomä. Alle Kinder und Jugendliche werden zum 19.

weiter
  • 501 Leser

Teppich aus Kräutern und Körnern

Erntedank Der St. Vitus Kirche in Heuchlingen in der Zeit zum Erntedankfest einen Besuch abzustatten, ist in der Region ein Geheimtipp. Hermine Ilg wählt seit 30 Jahren ein anderes Motiv aus. Fünf Frauen aus der Gemeinde stellten ihre Fingerfertigkeit unter Beweis und halfen mit. Foto: privat

weiter
  • 807 Leser

ULU-Moschee feiert für den Umbau

Offene Tür Türkischer Verein Heubach lädt ein und sammelt für Sanierung.

Heubach. Gleich zwei Tage war die ULU-Moschee für Besucher geöffnet. Am Sonntag und Montag feierte der Verein sein Fest. Es finanziert die kleine Heubacher Gemeinde mit, die notwendig gewordene Umbauten plant. Vorsitzender Isa Keles meinte: „Das ist für uns eine guten Gelegenheit, die Moschee zu zeigen.“ Mit diesem Fest finanziere die Gemeinde

weiter
  • 606 Leser

Wo gibt’s neues Bauland?

Bürgerversammlung Gut 100 interessierte Böbinger informieren sich am Montagabend über mögliches Bauland in den kommenden 15 Jahren.

Böbingen

Wie könnte die bauliche Entwicklung in den kommenden 15 Jahren in Böbingen aussehen? Welche Erschließung wäre technisch machbar - und welche scheidet aus unterschiedlichen Gründen von vorne herein aus? Diesen Fragen wurde in der Bürgerversammlung in Böbingen am Montagabend auf den Grund gegangen. Dass die Verwaltung damit ein wichtiges Thema

weiter
  • 752 Leser
Tagestipp

Der kleine Zahlenteufel Zacharias

Zum Auftakt in das neue Schuljahr präsentiert die Nimmerland Theaterproduktion ein Theaterstück für Kinder mit dem Titel „Der kleine Zahlenteufel Zacharias“. Am Mittwoch, 5. Oktober, ist das Stück für Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren in der Kochertal-Metropole zu sehen. Beginn ist um 15 Uhr und Einlass um 14.30 Uhr. Der Eintritt

weiter
  • 535 Leser

123 Studienanfänger an der Gmünder Hochschule für Gestaltung

Begrüßung Neue Erstsemester an der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd. Insgesamt beginnen 123 junge Frauen und Männer ihr Studium an der Hochschule. Rektor Professor Ralf Dringenberg legte in seiner Begrüßung den Schwerpunkt auf die gesellschaftliche und auch politische Verantwortung der angehenden Gestalter. Auch Oberbürgermeister Richard

weiter
  • 588 Leser
Dienstjubiläum

25 Jahre lang Zahnarzthelferin

In der Zahnarztpraxis Dr. Andreas Röhrle feiern gleich zwei Mitarbeiterinnen 25-jähriges Dienstjubiläum. Iris Schule aus Leipzig, im Sommer 1989 noch über Ungarn aus der ehemaligen DDR geflüchtet, begann 1991 ihre berufliche Laufbahn und Fortbildungskarriere in der Praxis. Inzwischen sei sie längst von unzähligen Patienten als kompetente Institution

weiter
  • 534 Leser

Benefiz für Kirchenmusik

Konzert Am Samstag im Gemeindezentrum Lindenfeld.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die katholische Kirchengemeinde St. Cyriakus lädt am Samstag, 8. Oktober, zum Benefizkonzert für die Kirchenmusik ein. In den Räumen des Gemeindezentrums Lindenfeld gestaltet die bekannte Gmünder Konzertpianistin Brigitte Wenke einen Höhepunkt im musikalischen Herbst. Als Hauptakteurin des Abends wird sie hierbei nahezu

weiter
  • 707 Leser

Stadtführung in Italienisch

Heimatstadt Rundgang mit praktischer Übung der italienischen Sprache.

Schwäbisch Gmünd. „Visita guidata di Schwäbisch Gmünd.“ Die Heimatstadt kennenlernen und gleichzeitig italienisch üben. Das können die Teilnehmenden einer Stadtführung in italienischer Sprache am Samstag, 8. Oktober, um 10.30 Uhr. Der Rundgang mit der zertifizierten Stadtführerin und VHS-Sprachdozentin Wanna Londero richtet sich gleichermaßen

weiter
  • 784 Leser

Tödlicher Unfall auf dem Feldweg

Unfall Ein Traktor überrollte bei Aalen eine Frau. Sie erlag am Unfallort ihren Verletzungen. Die Umstände sind unklar.

Aalen-Unterrombach. Auf einem Feldweg bei Unterrombach hat sich am Dienstagmorgen ein tödlicher Unfall ereignet: Ein Traktor überrollte eine Frau, die auf dem Feldweg spazierte. Die Frau erlag noch an der Unfallstelle den Folgen ihrer Verletzungen.

Die genauen Umstände sind noch nicht eindeutig geklärt. Fakt ist laut Polizei: Gegen 9.45 Uhr war ein

weiter
  • 478 Leser

Neue Prorektoren an der Pädagogischen Hochschule

Hochschule Prof. Dr. Claudia Vorst und Prof. Dr. Carsten Heinze treten als neue Prorektoren ihren Dienst ab Oktober an.

Schwäbisch Gmünd

Zum 1. Oktober finden sich im Rektorat der Pädagogischen Hochschule (PH) Schwäbisch Gmünd zwei neue Gesichter: Prof. Dr. Claudia Vorst und Prof. Dr. Carsten Heinze treten das Amt der Prorektoren an. Vorst löst als Prorektorin für Studium und Lehre Prof. Dr. Helmar Schöne ab, während Heinze das Prorektorat Forschung, Entwicklung und

weiter
  • 639 Leser

Umwelthaus Alte Handys abgeben

Aalen. In der Ausstellung „Alle zwei Jahre ein Neues ... der globale Teufelskreis von Smartphones und Computern und wie wir rauskommen“ im Umwelthaus in Aalen werden die weltweiten Konsequenzen der Herstellung und Entsorgung von Kommunikationstechnik thematisiert. In Kooperation mit der von ihm koordinierten „Handy-Aktion“ sammelt

weiter
  • 695 Leser

Blasmusik im Landratsamt

Der Blasmusikverband Ostalbkreis bietet am Sonntag, 16. Oktober, um 17 Uhr ein Benefizkonzert des Kreisseniorenblasorchesters im Aalener Landratsamt. Auch mit dabei sind die Klinikclowns Dodi und LaPique sowie die Härtsfelder Alphornbläser.

weiter
  • 767 Leser
Kurz und bündig

KulturKrone: Radio-AKTIV!

Durlangen. Ein Mann. 50 Stimmen. 1000 Lieder. Wortakrobat und Tastengenie André Hartmann bringt seine beliebtesten 50 Promi-Stimmen am Freitag, 14. Oktober, auf die Bühne der KulturKrone. In seinem Musik-Comedy-Kabarett „Radio-AKTIV!“ durchleuchtet er schöne, schrille, schreckliche Radiosender und liefert eine komische Quintessenz aller Archetypen,

weiter
  • 430 Leser

Schüler ohne Zigaretten

Nichtrauchen „Be smart, don't start“ geht in die nächste Runde.

Aalen. „Be smart, don't start“ ist ein Projekt zur Förderung des Nichtrauchens, das im Ostalbkreis von der Suchtbeauftragten des Landkreises in Kooperation mit der AOK Ostwürttemberg organisiert wird. Gemeinsam soll erreicht werden, dass sich eine möglichst große Zahl ganzer Schulklassen verpflichtet, während des Schuljahres gar nicht erst

weiter
  • 471 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest bei Abbè Felix

Durlangen-Zimmerbach. Hans und Margarete Madl-Deinhart kommen am Sonntag, 9. Oktober, zusammen mit dem Vorsitzenden des Fördervereins, Dieter Reichardt, zum Herbstfest der schwäbischen Mitglieder des Fördervereins Abbè Felix nach Zimmerbach. Das Fest beginnt um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St Cyriakus mit dem Gottesdienst unter Mitwirkung des Baustettener

weiter
  • 420 Leser

Ozapft isch’s bei Schuppert

Oktoberfest Zünftig feierten die Bewohner der Gschwender Einrichtung.

Gschwend. Stilecht mit Bier vom Fass, Weißwurst und Brezeln wurde in der Seniorenheimat Oktoberfest gefeiert. Pünktlich um 16.16 Uhr schwang Chef Helmut Schuppert den Hammer. „Ozapft isch“, hieß es dann. Der Saal war gut gefüllt und alle freuten sich auf ein frisch gezapftes Bier.

Barbara Schuppert hieß alle willkommen und übergab dann

weiter
  • 559 Leser
Zur Person

40 Jahre im Schuldienst

Konrektor Thomas Krieg feierte sein 40. Dienstjubiläum im Kreise seiner Kollegen an der Verbundschule Leinzell. Er begann seine Laufbahn an der Schiller Realschule in Schwäbisch Gmünd. Weitere Stationen waren die Franz von Assisi Realschule in Waldstetten (1984 bis 1998) und die Adalbert Stifter Realschule (2004 bis 2010) in Schwäbisch Gmünd, an der

weiter
  • 600 Leser

500 Jahre Bier

Die EnBW-Rentner bieten eine Tagesfahrt zur Sonderaustellung im Kloster Aldersbach anlässlich von 500 Jahre Reinheitsgebot für Bier. Die Tagesfahrt ist am Samstag, 15. Oktober. Nähere Info und Anmeldung bis 6. Oktober unter Telefon (07161) 3898128 oder per Mail an enbwrentner@gmx.de.

weiter
  • 790 Leser

VHS Gmünd Start des Kleiderkreisels

Schwäbisch Gmünd. Zehn von zehn Frauen haben einen vollen Kleiderschrank und nichts anzuziehen. Die VHS Gmünd lädt alle tauschbegeisterten Frauen von 20 bis 60+ ein, aussortierte Pullover, Hosen, Kleider, Röcke, Shirts oder Schuhe mitzubringen und im VHS Kleiderkreisel untereinander zu tauschen. Die Veranstaltung ist am Samstag, 8. Oktober, von 10

weiter
  • 1169 Leser

Wasserrettung Eine kleine Katastrophe

Schwäbisch Gmünd/Ellwangen. Der achte Wasserrettungszug des Landes Baden-Württemberg führt am Samstag, 8. Oktober, eine kleine Katastrophenschutzübung im Ostalbkreis durch. Die Übung beginnt um 9 Uhr mit dem Eintreffen der Teilnehmer am Baubetriebsamt der Stadt Schwäbisch Gmünd. Gegen 10 Uhr wird an den Bucher Stausee bei Ellwangen gefahren. Dort haben

weiter
  • 734 Leser

Die Farbenfreunde lockten

Vernissage Proppenvoll war es bei der Vernissage zur jüngsten Ausstellung der Reihe Kunst im Mutlanger Rathaus. Die „Farbenfreu(n)de“ – das sind die Künstlerinnen Martina Fischer, Romy Köder, Martina Kuhnigk, Marion Lindenberger, Bettina Merklinger und Renate Mürdter – lockten mit ihren Kunstwerken viele Mutlaner. Nach der Begrüßung

weiter
  • 560 Leser

Ein Herz für Kinder

Prädikat Die katholische Kindertagesstätte St. Antonius in Durlangen darf sich mit dem Prädikat „Kindertageseinrichtung mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt“, schmücken. Dieses Attribut und dazu den Namen der Tagesstätte hat der Designer Walter G. Wentenschuh nach einer 20 Jahre alten Vorlage des Durlanger Hubert Körger auf

weiter
  • 529 Leser

PCs – modern und sicher

Schulausstattung Zum neuen Schuljahr übergaben Bürgermeister Peter Kühnl und Torsten Schmid von der Firma Schmid Datenschutz aus Ruppertshofen der Zenneck-Grundschule den komplett neuen Computerraum. Schulleiter Timo Cudazzo freute sich vor allem darüber, dass bei diesem Projekt dem Thema Sicherheit hohe Aufmerksamkeit gewidmet wurde. So sorgen Firewalls

weiter
  • 525 Leser

Scholz-Gruppe büßt massiv an Umsatz ein

Bilanz Der Umsatz des Essinger Schrottkonzerns bricht ein – allerdings stimmen laut Scholz die Zahlen unterm Strich.

Essingen. Die Scholz-Gruppe hat in den ersten sechs Monaten des Jahres 2016 ein Konzernergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) von 35,6 Millionen Euro erreicht. Damit liege das um Sonder- und Einmaleffekte bereinigte operative Ergebnis nahezu auf Plan, so das Unternehmen. Allerdings hatte Scholz im vergangenen Jahr zur Halbzeit des

weiter
  • 1428 Leser

Seyfried jetzt Ehrenbürger

Partnerschaft 24-köpfige Delegation begleitet den Mutlanger Ex-Schultes zur Verleihung der Ehrung in die ungarische Partnerstadt Vaskut.

Mutlangen

Als Peter Seyfried am 29. April als Bürgermeister der Gemeinde Mutlangen verabschiedet wurde, überraschte ihn Zoltan Alszegi, sein Kollege der ungarischen Partnergemeinde Vaskut, mit der Ankündigung der Verleihung der Ehrenbürgerschaft. Der formelle Festakt war jetzt in Vaskut.

Im Mannschaftsbus der Heidenheimer Profifußballer fuhr die 24-köpfige

weiter
  • 726 Leser

SHW erhält Großauftrag

Autoindustrie Die SHW AG beliefert bald Hersteller von Elektroautos.

Aalen. Der Autozulieferer SHW hat von dem „weltweit führenden“ Hersteller von vollelektrischen Fahrzeugen einen Neuauftrag als Systemlieferant von elektrischen Achsgetriebepumpen mit einem Umsatz von etwa 100 Millionen Euro erhalten. Dies teilte das Unternehmen mit Dabei sei es gelungen, sich gegen starke internationale Konkurrenz durchzusetzen.

weiter
  • 1337 Leser
Zur Person

Spitzenpfeil nun auch Zeiss-CIO

Hans-Achim Quitmann ist in den Ruhestand gegangen. Seinen Posten als Zeiss-CIO übernimmt Finanzvorstand Thomas Spitzenpfeil (Foto), der sein Amt als CFO behält. Parallel hat Zeiss Michael Belko als neuen Leiter der Konzern-IT berufen. Michael Gohl soll eine neue digitale Einheit aufbauen. Dies soll die digitale Transformation von Zeiss beschleunigen.

weiter
  • 1725 Leser

Trist und trübe wie im November

Herbsttrübe Grau ist bislang die Farbe des Monats. Wer auf einen goldenen Oktober mit viel Sonnenschein Temperaturen hofft, wird erst mal enttäuscht. In den nächsten Tagen rauschen die Temperaturen noch weiter in den Keller. Auch die Sonne hält sich mit nur wenigen Ausnahmen zurück, Foto: opo

weiter
  • 759 Leser

Vielseitiges Programm in Oberschwaben

Ausflug Mühlen- und Bierbrautradition erlebten die Mitglieder des HGV Mutlangen.

Mutlangen. Ein Potpourri aus Zünftigem, Historischem und Innovativem genossen und erlebten die Mitglieder des Handels- und Gewerbevereins Mutlangen bei ihrem Ausflug im 25. Vereinsjahr nach Oberschwaben.

Tradition und Moderne standen in Bad Schussenried und Aulendorf im Fokus. Kurzweilig und sehr informativ tauchten die Teilnehmer in einen Hauch von

weiter
  • 536 Leser
Kurz und bündig

Schutz vor Einbrechern

Eschach. Am Donnerstag, 6. Oktober, kommt auf Einladung des Obst- und Gartenbauverein Eschach, Polizeihauptkommissar Landgraf um 20 Uhr nach Göggingen ins Gasthaus „Zur Geslach“. Er wird aufzeigen, wie man sein Haus vor ungewollten Besuchern schützen kann.

weiter
  • 478 Leser

Omega Sorg feiert Jubiläum

Geburtstag Das Aalener Familienunternehmen wird 50 Jahre alt. An drei Tagen feierte Omega Sorg deshalb mit einem Festabend sowie der hauseigenen Fachmesse.

Aalen

Mit einem dreitägigen Veranstaltung hat die Aalener Omega-Sorg-Gruppe ihr 50-jähriges Jubiläum gefeiert. Den Auftakt bildete ein Festabend in der Stadthalle Aalen. Daran schloss sich die traditionelle Fachmesse „Faszination Food“ auf dem Firmengelände im Gewerbegebiet Dauerwang an.

Zum 50. Geburtstag des Familienunternehmens waren

weiter
  • 1
  • 1835 Leser

Lage der Kliniken kritischer

Finanzen Landrat Pavel rechnet bei den Krankenhäusern der Ostalb mit sechs Millionen Euro Defizit.

Aalen. Das Defizit der drei Kreiskliniken in Aalen, Mutlangen und Ellwangen summiert sich zum Jahresende auf sechs Millionen Euro – vorausgesetzt, sie sparen in den letzten drei Monaten des Jahres noch eine Million Euro ein. Darauf hofft Landrat Klaus Pavel, wie er am Dienstag im Kreistagsausschuss für Bildung und Finanzen sagte. Die finanzielle

weiter
  • 568 Leser

Sexualstraftäter muss in die Psychiatrie

Landgericht Ellwangen 23-Jähriger wegen schweren sexuellen Missbrauchs verurteilt.

Ellwangen/Schwäbisch Gmünd. Für den Prozesstag am Dienstag am Ellwanger Landgericht waren zwei Faktoren entscheidend: Zum einen, dass der Angeklagte die ihm vorgeworfenen Taten gestand und weitreichende Aussagen machte. Zum anderen war zu klären, wie dessen Schuldfähigkeit zu bewerten sei.

Sachverständiger Dr. Matthias Michel attestierte dem 23-Jährigen

weiter
  • 5
  • 782 Leser
Kommentar

Zentrum muss nach Aalen

Jürgen Steck ist für das Lagezentrum in Aalen. Und zwar schnell.

Wenn es nicht nach Aalen kommt, dieses Führungs- und Lagezentrum der Polizei, das wäre ein Schildbürgerstreich. Den Bau „ergebnisoffen prüfen“, Maßnahmen „vorläufig aussetzen“ – Politikersprech aus den vergangenen Monaten. Aufregung an allen Fronten, nicht nur in Aalen. Sondern insbesondere auch bei der Polizei. Wo die

weiter
Kurz und bündig

Energieberater kommt

Lorch. Der Verein Energiekompetenz Ostalb bietet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg am Donnerstag, 6. Oktober, von 15 bis 18 Uhr im Fraktionszimmer im ersten Stock des Lorcher Rathauses eine kostenlose energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Modernisierung von Heizung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten sowie

weiter
  • 548 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück mit Vortrag

Lorch. „Neid, Eifersucht und sich etwas Gutes gönnen können“ – über dieses Thema referiert Anne Hettinger beim Frauenfrühstück am Freitag, 7. Oktober, zwischen 9 und 11 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Lorch. Frauen aller Konfessionen sind zum gemeinsamen Essen, Singen, Beten und Zuhören eingeladen.

weiter
  • 558 Leser
Kurz und bündig

Landschaftspflege

Waldstetten. Die Waldstetter Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins organisiert eine Landschaftspflege an der Reiterles Kapelle. Am Samstag, 8. Oktober, ist um 8 Uhr Treffpunkt für Organisator Martin Stotz und Helfer am Bauhof in Waldstetten. Bitte Handschuhe und Astschere mitbringen. Ausweichtermin bei ungünstiger Witterung ist der 15. Oktober.

weiter
  • 488 Leser

Leben für

Vortrag Nicole Mtawa spricht bei den Landfrauen über Indien und Tansania.

Alfdorf. Nicole Mtawa, Autorin unter anderem des Buches Sternendiebe, ist 1979 in Schwäbisch Gmünd geboren und hier aufgewachsen. Nach ihrem Studium wollte sie die Welt bereisen. Dabei begegnete ihr so viel Elend und Armut, dass sie ihre geplante Karriere und ihr Leben in Wohlstand in Frage stellte. Bei den Alfdorfer Landfrauen erzählt sie am kommenden

weiter
  • 515 Leser
Kurz und bündig

Wandern zum Hohenstaufen

Waldstetten. Die Seniorenwandergruppe der Waldstetter Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins wandert am Mittwoch, 5. Oktober, mit Wanderführerin Ursula Böhme auf den Hohenstaufen. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz. Vom Parkplatz Aasrücken geht es am Obstlehrpfad entlang auf den Hohenstaufen. Eine Einkehr

weiter
  • 512 Leser

Über Reformen und Reformation

Vortrag Dr. Wolfgang Schöllkopf referiert in der Stadtkirche Lorch im Vorfeld des Reformationsjahrs 2017.

Lorch. Im Begleitprogramm zur Ausstellung „Vom Lorcher Chorbuch zum württembergischen Kirchengesangbuch“ spricht der Landeskirchliche Beauftragte für Württembergischen Kirchengeschichte, Dr. Wolfgang Schöllkopf, am kommenden Donnerstag, 6. Oktober, um 18 Uhr in der evangelischen Stadtkirche in Lorch zum Thema „Davon ich singen und

weiter
  • 494 Leser
Kurz und bündig

„Herbstzauber im Remstal“

Remstal. Weinerlebnisführerin Ute Bauer lädt am Sonntag, 9. Oktober, von 14 bis 17 Uhr zu einer Weinwanderung in die Großheppacher Weinberge. Unterwegs gibt es an Weinberghäuschen Weine und Trauben zu verkosten. Neben Informationen wird zum Abschluss ein Wengertervesper angeboten. Preis pro Person: 23 Euro. Eine Anmeldung wird bis Freitag, 7. Oktober,

weiter
  • 186 Leser
Kurz und bündig

„Nacktgeflüster“ ausverkauft

Lorch. Zur Eröffnung der VHS-Kabarettreihe 2016/2017 gastiert am Freitag, 7. Oktober, Kabarettistin Simone Fleck aus Dortmund mit ihrem Programm „Nacktgeflüster“ in der Stadthalle Lorch. Die Veranstaltung ist ausverkauft. Einlass für Kartenbesitzer ist um 19 Uhr.

weiter
  • 403 Leser

Hauptstraße zum Teil gesperrt – Stuttgarter Straße wieder frei

Baustelle Die Bauarbeiten in der Lorcher Hauptstraße haben begonnen. Die Straße ist daher ab sofort und bis Ende November im Abschnitt zwischen der Göppinger Straße und der Hirschstraße voll gesperrt. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet. Arbeiter verlegen dort zunächst Gasleitungen und Stromkabel, danach wechseln sie den Abwasserkanal aus. Zeitgleich

weiter
  • 530 Leser

Vereine pflegen die Partnerschaft

Sängerkranz Alfdorfer besuchen den Partnerverein in Reinstädt.

Alfdorf. Keiner der Reisenden im vollbesetzten Bus wusste, was ihn beim Vereinsausflug des Sängerkranzes Alfdorf zur Partnergemeinde und dem Männergesangverein Reinstädt in Thüringen erwartet. Bei der Schlossparkserenade hatten die Sänger erste persönliche Kontakte geknüpft. Nach dem herzlichen Empfang am Vereinsheim in Reinstädt durch alle MGV-Sänger

weiter
  • 519 Leser

Viel Lob für alle Maibaum-Macher

Maibaumprämierung Beim Zeltfest in Wißgoldingen ehren Tagespost und Heubacher Brauerei alle Teilnehmer des diesjährigen Wettbewerbs und überreichen die Urkunden und die Preise für die Sieger.

Waldstetten-Wißgoldingen

Es war eine grandiose Party. Vier Tage lang herrschte vergangenes Wochenende Ausnahmezustand im Zelt in Wißgoldingen. Bands und Musikvereine gaben sich die Klinke in die Hand, Maßkrug um Maßkrug wurde gefüllt und geleert, Besucher feierten bis spät in die Nacht.

Ein Höhepunkt war die Verleihung der Preise und Urkunden des diesjährigen

weiter
  • 614 Leser

Macks Optimismus und die Fakten zum Lagezentrum

Polizeipräsidium Weiter keine Klarheit, ob das Führungs- und Lagezentrum der Polizei nach Aalen kommt – Aalener Abgeordneter ist dennoch zuversichtlich.

Aalen

Für Winfried Mack, den Aalener CDU-Landtagsabgeordneten, ist klar: Das Führungs- und Lagezentrum kommt. Und zwar nach Aalen. Er rechnet „mit einem schnellen Baubeginn“, sagte er am Dienstag gegenüber dieser Zeitung. Derzeit würden die Ausschreibungen vorbereitet. Zudem habe das Kabinett mitgeteilt, dass die entsprechenden Mittel dafür

weiter

ZAHL DEs tages

20

Raus aus den Buchläden und rein ins Leben, so lautet die Devise bei der Nacht der Poeten auf Schloss Kapfenburg. Unter diesem Motto ist der Abend der komischen Literatur unter Freunden gepflegter Prosa längst zum Muss geworden. Humorvoll und anrührend, bissig und liebevoll – bereits zum 20. Mal werden die Vorleser wieder Geschichten erzählen,

weiter
  • 715 Leser

Gewinner Timo Wopp

Jeweils zwei Karten für den Abend mit Timo Wopp in der Stadthalle Aalen am Freitag, 7. Oktober, 20 Uhr, in der Stadthalle Aalen haben gewonnen: Daniela Masur aus Abtsgmünd-Hohenstadt, Stefan A. Miller aus Heubach und Klaus-Peter Schurr aus Aalen. Die Karten sind an der Abendkasse hinterlegt.

weiter
  • 825 Leser

Konzert

St. Cyriakus Gmünd Die Konzertpianistin Brigitte Wenke lädt ins Gemeindezentrum Lindenfeld.

Am Samstag, 8. Oktober, 20 Uhr, lädt die katholische Kirchengemeinde St. Cyriakus zum Benefizkonzert mit Bach und Mozart. In den Räumen des Gemeindezentrums Lindenfeld gestaltet die Schwäbisch Gmünder Konzertpianistin Brigitte Wenke einen Höhepunkt im musikalischen Herbst. Als Hauptakteurin des Abends wird sie durch professionelle Musikerinnen und Musiker

weiter
  • 615 Leser

Künstler„Mitten im Leben“

Bei der Messe „Mitten im Leben“ der SDZ Events GmbH am 9. Oktober in der Stadthalle Aalen, ist der Kunstverein Aalen mit einer Ausstellung folgender Künstler beteiligt: Kathrin Beck, Binu Thomas, Artur Elmer, Hermann Gerstung, Georg Heller und Stefan Heller.

weiter
  • 1200 Leser

Nacht

Literaturabend Jess Jochimsen und die Kunst des Erzählens.

Zum zwanzigsten Mal lädt der Kabarettist Jess Jochimsen am Donnerstag, 6. Oktober, 19.30 Uhr, wortgewandte Kollegen auf die Kapfenburg. Gäste sind Matto Kämpf, Fritz Eckenga und Volker Surmann. Musikalisch begleitet werden sie von Sascha Bendiks.

Restkarten gibt es im Vorverkauf zu 24,35 Euro unter Tel: (07363) 96 18 0, auf www.schloss-kapfenburg.de.

weiter
  • 777 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Was ist authentisch?

Manfred Wespel über Fälschungen, Täuschungen und Rosshaar-Matratzen

Fälschungen, Täuschungen gab es immer schon. So wissen wir, dass die sogenannte Konstantinische Schenkung, mit dem die Kirche ihren Anspruch auf die ganze (westliche) Welt begründete, ein gefälschtes Dokument war. Hitlers Tagebücher waren genauso gefälscht wie viele Skulpturen Giacomettis. Immer geht es um die Frage: Hat der Verfasser das selbst geschrieben,

weiter
  • 707 Leser

Ein Tag der Vielfalt – ein Tag für die Sinne

Tag der Kulturen Unterschiedliche Lebensweisen erleb- und schmeckbar machen

Schwäbisch Gmünd. Es sind zwei Buchstaben, die verraten, dass Fuad Koldzic in Gmünd eine zweite Heimat gefunden hat. Er erzählt, nicht, dass er vor etwa zwanzig Jahren nach Gmünd kam. Nein, er formuliert es anders. Angekommen sei er – in seiner neuen Heimat. Es ist das kleine Wörtchen „an“, das den Unterschied macht. Seine Kultur

weiter
  • 685 Leser
Der besondere Tipp

„La Bohème“

Mit „La Bohème“ ist Giacomo Puccini die wahrscheinlich bewegendste und zarteste Liebesgeschichte der Opernliteratur gelungen. Das Theater Pforzheim eröffnet mit diesem großen Bühnenerfolg am Donnerstag, 6. Oktober, um 20 Uhr im CCS Stadtgarten Schwäbisch Gmünd die neue Spielzeit des Gmünder Kulturbüros. Karten gibt es beim i-Punkt Schwäbisch

weiter
  • 5
  • 579 Leser

Katholische Kirche

Schwäbisch Gmünd

Heilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd, So, 8.30 Uhr, Eucharistiefeier, 11.00 Uhr Wort-Gottes-Feier mit Kommunion, 15.30 Uhr Eucharistiefeier in ital. Sprache, Mi 8.00 Uhr Eucharistiefeier, Do 9.00 Uhr Eucharistiefeier, 15.30 Uhr Wort-Gottes-Feier im Blindenheim, Do 17.00 Uhr Wort-Gottes-Feier im Bischof-Ketteler-Haus

weiter
  • 387 Leser

Ausstellung stellt Glas in den Mittelpunkt

Glaslabor Ab Freitag, 7. Oktober um 19 Uhr zeigt das Schwäbisch Gmünder Labor im Chor im Prediger mit dem „Glaslabor“ die erste Ausstellung, die ein Material in den Mittelpunkt stellt. 11 Künstler und Künstlerinnen zeigen ihre Arbeiten – sehr verschieden, nur ihr Ausdrucksmedium ist das gleiche, nämlich Transparenz, Licht, Glas.

weiter
  • 1486 Leser

Härder kommt in den Farrenstall

Keiner will alt sein. Alle wollen gut aussehen, gut essen, gut gekleidet sein, aber keiner will mehr gut sein, sagt der Kabarettist Mäc Härder. Am Samstag, 8. Oktober, 20 Uhr, kommt der Kabarettist mit dem bürgerlichen Namen Manfred Härder in die Kulturscheune Farrenstall in Neuler.

Der Abend ist ein Programm für Menschen, die den Weg kennen, aber nicht

weiter
  • 643 Leser

Wortgekläff zu satirischen Zeichnungen

Ausstellung Arbeiten von Dieter Groß in der Abtsgmünder Zehntscheuer.

Der satirische Zeichner Dieter Groß aus Stuttgart bestreitet die Herbstausstellung der Kulturstiftung der Gemeinde Abtsgmünd in der historischen Zehntscheuer. Sie trägt den Titel „Wortpointen schaffen Bildpointen“. Eröffnung ist am Donnerstag, 13. Oktober, um 19 Uhr..

Selbstredend kennt man satirische Grafik – ohne Bildunterschrift,

weiter
  • 708 Leser

Bieders Blick hinter die Kulissen

Einmannstück Michael Kausch spielt in „Die Sternstunde des Josef Bieder“ einen Requisiteur, der unerwartet ins Rampenlicht tritt

Da steht er nun, der Josef Bieder. Ein Mann aus dem Hintergrund, der plötzlich ins Rampenlicht rückt. Damit muss er klarkommen, wie Regisseur Jonathan Giele erklärt. Am Theater der Stadt Aalen inszeniert Giele das Einmannstück des österreichischen Autorenduos Eberhard Streul und Erich Syri. Am Freitag, 14. Oktober, 20 Uhr, ist Premiere im Alten Rathaus.

weiter

Tödlicher Unfall auf Feldweg

Traktor überrollt Spaziergängerin
Auf einem Feldweg bei Unterrombach hat sich am Dienstagmorgen ein tödlicher Unfall ereignet: Ein Traktor überrollte eine Frau, die auf dem Feldweg spazierte. Die Frau erlag noch an der Unfallstelle den Folgen ihrer Verletzungen. weiter
  • 4
  • 16234 Leser

Der erste Kaltluftangriff

So wird das Wetter in der ersten Oktoberwoche
Der Herbst gibt diese Woche Vollgas. Kaum hat der neue Monat begonnen, ändert sich auch das Wetter, sagt SchwäPo-Wettermelder Tim Abramowski. weiter
  • 997 Leser

Polizei 36-Jähriger randaliert mit einer Schaufel

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei nahm am Montagabend einen Mann in Gewahrsam, der in einem Gartengrundstück randalierte. Ein 36-Jähriger hat ihn von seiner Gartenlaube verwiesen. Der Mann, der völlig betrunken war, fing daraufhin an, den Gartenbesitzer zu beleidigen und schlug ihn mit einem Faustschlag nieder. Im weiteren Verlauf verfolgte der renitente

weiter
  • 4
  • 2138 Leser

Auto rutscht in Graben - Wirtschaftlicher Totalschaden

Unfallverursacher geflüchtet
Eine 21-jährige Autofahrerin bemerkte ein entgegen kommendes Fahrzeug auf ihrer Spur. Um eine Kollision zu vermeiden, musste sie ausweichen und rutschte in den Graben. Der Unfallfahrer fuhr davon. Nun wird der Unbekannte von der Polizei gesucht. weiter
  • 2665 Leser

Illegale Müllablagerung

Kleidung und Messer abgelegt
In der Nähe der Kläranlage in Adelmannsfelden wurden unter anderem alte Kleider und ein Messer illegal entsorgt. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. weiter
  • 2807 Leser

Regionalsport (26)

HSG verliert Derby gegen Bettringen

Handball, Bezirksliga Damen der HSG Winzingen/Wißgoldingen unterliegen der SG Bettringen mit 22:26.

Mit der SG Bettringen war einer der Titelaspiranten zu Gast in der Donzdorfer Lautertalhalle. Es entwickelte sich von Anfang an ein Handballspiel auf Augenhöhe. Bettringen legte vor und die HSG zog nach. So stand es nach neun Spielminuten 3:3.

Nach zwei Zeitstrafen für die HSG musste die Mannschaft um Kapitänin Magdalene Holzapfel in doppelter Unterzahl

weiter
  • 500 Leser

SG Bettringen verliert

Handball, Landesliga Männer der SG Bettringen unterliegen in Friedrichshafen trotz starker Leistung mit 25:28.

In ihrem dritten Landesligaspiel reisten die Bettringer Handballer am Samstagabend nach Friedrichshafen in die Bodeseesporthalle. Die SGB lieferte eine starke Leistung ab, musste sich am Ende aber mit 28:25 geschlagen geben.

Der etatmäßige Abwehr-Mittelblock fehlte, und das Trainerteam war bereits vor dem Spiel zum Improvisieren gezwungen. Die Abwehrumstellungen

weiter
  • 408 Leser

Wer schafft es in Pokal- Runde zwei?

Fußball, Bezirkspokal In der ersten Pokalrunde der Frauen an diesem Mittwoch hoffen 18 Teams aufs Weiterkommen.

Die erste Bezirkspokalrunde der Frauen steht an. An diesem Mittwochabend messen sich 18 Teams und wollen in die nächste Runde einziehen.

Im vergangenen Jahr sicherte sich der FC Ellwangen den Titel. Die Elf von Katja Illenberger will alles daran setzen diesen zu verteidigen. Wieder ein Wörtchen mitreden um die Titelvergabe, dürfte auch der VfB Ellenberg.

weiter
  • 584 Leser

WSG 2 verliert zum Auftakt

Handball, Kreisliga A WSG muss sich deutlich mit 11:29 geschlagen geben.

Gegen den Mitaufsteiger TSV Neustadt fand die WSG Lorch/Waldhausen 2 keine Mittel. Das Team um Trainerin Margit Bihler kam mit der offensiven Abwehr der Neustädterinnen zu keinem Zeitpunkt der Partie zu Recht und hatte deutliche Probleme im Angriffsspiel. Die WSG 2 blieb weit hinter ihren Möglichkeiten und fand zu keinem Zeitpunkt einen Zugriff in die

weiter
  • 582 Leser

Freikarten für VfR zu gewinnen

Topspiel in der Scholz-Arena: Der Tabellenzweite VfR Aalen empfängt am 15. Oktober den Dritten Sportfreunde Lotte. Damit kommt es zum Duell der beiden bisherigen Überraschungsmannschaften der 3. Liga. Während sich Lotte am Wochenende mit 0:1 dem Absteiger FSV Frankfurt geschlagen geben musste und Rang zwei verlor, beendete der VfR seine Serie von zuletzt

weiter
  • 901 Leser

Wenn der Durchblick fehlt ...

Rauch Nichts zu sehen war für kurze Zeit auf dem Rasen der Scholz-Arena, weshalb das Drittligaspiel zwischen dem VfR Aalen und Preußen Münster mit leichter Verzögerung angepfiffen wurde. Die grün-weißen Rauchbomben der Gästefans raubten aber nur den eigenen Spielern den Durchblick – der VfR siegte 1:0. Foto: opo

weiter
  • 1106 Leser

Träumen verboten: Thiele erinnert an die Vorsaison

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen steht auf einem Aufstiegsplatz. Trotzdem richtet sich der Blick nach wie vor nach hinten. Und das aus gutem Grund.

Wer hätte das gedacht: Ein Viertel der Saison ist vorüber, und der VfR Aalen steht auf einem direkten Aufstiegsplatz zur 2. Bundesliga. Darf auf der Ostalb plötzlich geträumt werden? „Nein“, sagt Geschäftsführer Markus Thiele und zieht zunächst den Vergleich zur Vorsaison. Aktuell hat der VfR 17 Punkte auf der Habenseite und neun Zähler

weiter
  • 912 Leser

Zahl des Tages

17

Punkte hatte der VfR Aalen in der vergangenen Drittligasaison nach dem zehnten Spieltag – und damit exakt gleich viele wie in dieser Saison.

weiter
  • 888 Leser

Tickets fürs Heimspiel

Leserbonus Karten fürs nächste Frisch Auf!-Spiel in Göppingen sichern.

Die Handball-Bundesliga bietet Topsport. Wer live an diesem Samstag beim Spiel von Frisch Auf Göppingen gegen den Bergischen HC sein will, sichert sich die Tickets zum Vorzugspreis.

Für die Partie gibt es zwei VIP-Tickets zum Vorzugspreis von je 99 Euro zu kaufen. Die Tickets beinhalten zwei Sitzplatzkarten sowie Eintritt in den VIP-Bereich, 3-Gänge-Menü

weiter
  • 969 Leser

VfR Aalen tritt am Donnerstag beim SV Kerkingen an

Der VfR Aalen absolviert am Donnerstag ein Benefizspiel gegen den SV Kerkingen. Die Partie beim Kreisliga-A-Aufsteiger wird um 19 Uhr angepfiffen.

Peter Vollmann kündigt an, dass „wir mit einer ersten Elf kommen, die allerdings im Vergleich zum samstag leicht verändert sein wird“. Heißt: Die Spieler, die zuletzt wenig zum Einsatz kamen,

weiter
  • 707 Leser

Okic: Ende in Ebnat

Branko Okic und Fußball-Bezirksligist SV Ebnat trennen sich. Und zwar „in gegenseitigem Einvernehmen“ mit dem Coach, so Abteilungsleiter Dietmar Förstner. Torsten Fritscher, bisher Ebnat II, übernimmt. Foto: opo

weiter
  • 2083 Leser

Erster Dreier für den FCN

Fußball, Verbandsstaffel Mit 4:1 setzt sich die U17 des FCN in Ötlingen durch.

Durch eine 4:1-Heimsieg am dritten Spieltag der Verbandstaffel gegen den TSV Ötlingen holten sich die U 17 Juniorinnen des 1. FC Normannia den ersten Dreier der laufenden Saison. Damit verbesserten sie sich auf den sechsten Tabellenplatz.

Defensiv kompakt und in der Offensive immer gefährlich, kontrollierten die Gmünderinnen das Spiel von Anfang an.

weiter
  • 507 Leser

Niklas Krause läuft zur Goldmedaille

Bogenlaufen SV Straßdorf war mit fünf Sportlern bei den niederländischen Meisterschaften.

Auf die Reise zu den niederländischen Meisterschaften im Bogenlaufen machten sich fünf Sportler des SV Straßdorf. Diese fanden in Zoetermeer statt. Die Straßdrofer Bogenläufer überzeugten und holten insgesamt drei Medaillen.

Am ersten Wettkampftag gong es früh morgens zur Wettkampfstätte. Bei den internationalen Wettkämpfen wird entgegen der deutschen

weiter
  • 609 Leser

SG MADS II zeigen sich souverän

Volleyball, Landesliga Die Herren der SG MADS Ostalb holen einen 3:0-Auftaktsieg gegen den TSV Flacht.

Die SG konnte das Spiel gegen den letztjährigen Drittplatzierten der Landesliga von Beginn an bestimmen. Vor allem die Abwehr um Libero Felix Wist wusste zu überzeugen. Somit konnte man sich schnell einen Vorsprung erarbeiten, den man bis zum Satzende auch beibehielt. Der erste Satz ging relativ deutlich mit 25:14 an die Jungs von der Ostalb.

Im zweiten

weiter
  • 374 Leser

Wer spielt sich in Runde zwei?

Fußball, Bezirkspokal In der ersten Pokalrunde der Frauen an diesem Mittwoch hoffen 16 Teams aufs Weiterkommen.

Die erste Bezirkspokalrunde der Frauen steht an. An diesem Mittwochabend messen sich 16 Teams – nach einer Spielabsage – und wollen in die nächste Runde einziehen.

Im vergangenen Jahr sicherte sich der FC Ellwangen den Titel. Die Elf von Katja Illenberger will alles daran setzen diesen zu verteidigen. Ihr Pokal-Auftaktspiel wurde vom SVG

weiter
  • 850 Leser

Brainkofen überragend

Schießen, Kreisliga Der SV Brainkofen ist erster Tabellenführer.

In der Kreisliga KK Sportpistole setzte sich der SV Brainkofen zum Auftakt der neuen Saison mit überzeugenden 812 Ringen im Auswärtskampf gegen die SK Wißgoldingen II (751) durch und ist erster , Tabellenführer. Auch die SGi Lorch als Zweite und der Dritte SV Herlikofen I erzielten mit 807 bzw. 805 Ringen starke Mannschaftsergebnisse. Der SV Gmünd I

weiter
  • 476 Leser

Historischer Triumph für den TSB

Bei den deutschen Meisterschaften im Trampolinturnen feierten die Turnerinnen des TSB Schwäbisch Gmünd einen historischen Erfolg. Mit Gold für Vanessa Imle, Silber für Jana Zimmerhackel und Bronze für Annika Widmann dominiert der TSB- Nachwuchs das deutsche Trampolinturnen und macht sämtliche Podestplätze unter sich aus. Dieser Erfolg ist zuvor noch

weiter
  • 567 Leser

HSG feiert den

Handball, Württembergliga Die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf hat gegen den TV Gerhausen mit 29:23 gewonnen – und wahrt sich damit zuhause die weiße Weste.

Alles in allem war es ein souveräner Heimsieg, den die HSG Winzingen/ Wißgoldingen/Donzdorf am Samstag gegen den TV Gerhausen feierte.

Von Beginn an zeigte die Mannschaft um Kapitän Florian Bühler beim 29:23, wer der Herr im Haus ist. Die HSG wahrt durch den dritten Sieg in Serie die weiße Weste in der heimischen Lautertalhalle. Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf

weiter
  • 433 Leser

Lina und Katharina Gold

Skilanglauf Gelungener Auftakt des SC Heubach-Bartholomä beim SSV Skilanglaufcup. Neunmal standen Athleten des Vereins ganz oben auf dem Treppchen.

Nicht nur das Wetter zeigte sich zum Auftakt des SSV Skilanglaufcups golden, sondern auch die Platzierungen. Mit neun ersten Plätzen starteten die Skilangläufer des SC Heubach-Bartholomä bei den Skirollerrennen in Römerstein und Weiler in den Bergen sehr erfolgreich in die neue Saison. Lina und Katharina Gold sowie Hannes Kolb sicherten sich jeweils

weiter
  • 574 Leser

SGH gewinnt Spitzenduell

Schießen, Kreisoberliga Der Hussenhofen siegt mit 4:1 gegen Wißgoldingen.

Der neue Tabellenführer der Kreisoberliga Luftpistole SG Hussenhofen setzte sich im Spitzenduell gegen die ebenfalls im ersten Wettkampf noch ungeschlagenen Wißgoldinger mit 4:1 durch und übernahm die Tabellenführung, der bisherige Tabellenführer SV Herlikofen musste beim SV Durlangen II eine 2:3 Niederlage einstecken. Damit rückten die Durlanger auf

weiter
  • 675 Leser

TSV II

Handball, Bezirksliga Die bisher erfolglosen Herren des TSV Alfdorf/ Lorch II verlieren auch in Waiblingen.

Die zweite Mannschaft des TSV Alfdorf/Lorch bleibt nach der 28:40-Niederlage in Waiblingen auch im dritten Spiel der Saison 16/17 ohne Punkte. Gegen die Württembergliga-Reserve aus Waiblingen musste das junge Team Lehrgeld bezahlen und verlor deutlich mit 40:28. Auch wenn das Team aus Waiblingen zu einer der Aufstiegskandidaten zählt, muss der TSV II

weiter
  • 429 Leser

TV-Damen verlieren

Handball, Bezirksklasse Der Aufwärtstrend ist erstmal vorbei.

Nach dem Erfolgserlebnis gegen die Spielgemeinschaft aus Winzingen-Wißgoldingen am Wochenende zuvor, reisten die Bargauer Damen mit einer Portion Selbstbewusstsein zu den Gastgebern der FSG Giengen-Brenz. Den Aufwärtstrend der letzten Woche konnte man zu Beginn des Spiels auch bestätigen und die TV-Damen konnten sich bereits nach sieben Spielminuten

weiter
  • 321 Leser

TVB verpasst Comeback

Handball, Bezirksliga Der TVB holt nach starkem Kampf fast noch Punkte

Die Zuschauer in der Oberkochener Schwörzhalle sahen zunächst ein ausgeglichenes Spiel. Die Mannschaften präsentierten sich zu Beginn ebenbürtig. In der Folge taten sich die TV-Damen sichtlich schwer, so stand es zur Pause bereits 15:9 für die HSG.

Im Anschluss bauten die HSG-Damen ihren Vorsprung immer weiter aus. Bargau kam zwar noch auf vier Tore

weiter
  • 446 Leser

Untergröningen mit Licht und Schatten

Tischtennis, Verbandsliga Die Kochertälerinnen rehabilitieren sich und siegen über Rechberghausen.

Das hätte man sich im Lager der Untergröninger anders vorgestellt: Gegen Aufsteiger Satteldorf setzte es direkt eine heftige 3:8-Niederlage. Während Laura Henninger/Nina Feil ihr Doppel gewannen, verloren Petra Henninger/Theresa Preston ihr Doppel. Danach gingen alle vier Auftakteinzel verloren. Petra Henninger konnte nochmals verkürzen, bevor Laura

weiter
  • 429 Leser

Leinzell mit 5:3-Sieg

Schach, Landesliga Gmünder Teams trennen sich 4:4 unentschieden.

In der ersten Runde der Landesliga trennten sich die beiden Gmünder Teams im Finale mit 4:4, während Aufsteiger Leinzell sich im Duell der nominell schwächsten Mannschaften gegen Plüderhausen mit 5:3 durchsetzen konnte. Erster Tabellenführer ist Schorndorf nach Sieg gegen Oberkochen.

Gmünd III –Gmünd II 4:4

Nach fünf beendeten Partien, in denen

weiter
  • 254 Leser

Überregional (36)

„Herz und Seele eines Orchesters“

Dirigent Er gründete die Academy of St. Martin in the Fields und war Chef des RSO Stuttgart: Sir Neville Marriner ist tot.
Eine unscheinbare Kirche am Trafalgar Square in London ist Namensgeber des berühmten Orchesters Academy of St. Martin in the Fields. Der Gründer Neville Marriner starb jetzt mit 92 Jahren. weiter
  • 443 Leser

„Mehr Selbstbewusstsein und Optimismus zeigen“

Einheitsfeier Bundestagspräsident Norbert Lammert fordert eine positive Sicht auf Deutschland. Auf Dresdens Straßen pöbeln Unzufriedene gegen die Politik.
Bundestagspräsident Norbert Lammert hat am Tag der deutschen Einheit für ein selbstbewusstes, optimistisches und weltoffenes Deutschland geworben. „Das Paradies auf Erden ist hier nicht. Aber viele Menschen, die es verzweifelt suchen, vermuten es nirgendwo häufiger als in Deutschland“, sagte der CDU-Politiker beim zentralen Festakt in der weiter
  • 374 Leser

1899 Hoffenheim Ungeschlagen im Aufwärtstrend

Den jüngsten Erfolg wollte Julian Nagelsmann so schnell wie möglich einordnen. „Das ist nur eine Momentaufnahme, aber es sieht nicht verkehrt aus“, sagte der 29 Jahre alte Trainer nach dem 2:1 seiner TSG 1899 Hoffenheim beim FC Ingolstadt mit Blick auf die Tabelle. In der Fußball-Bundesliga haben die Kraichgauer bislang keines ihrer sechs weiter
  • 464 Leser

Aalen bleibt oben dran

Doppelerfolg VfR erringt wertvollen Heimsieg, auch Großaspach gewinnt.
Den beiden württembergischen Fußball-Drittligisten VfR Aalen und SG Sonnenhof Großaspach sind am langen Wochenende beide zu Punkten gekommen. Dank eines 1:0-Erfolgs über Kellerkind Preußen Münster, dem vierten Sieg im zehnten Spiel, kletterte Aalen auf den zweiten Platz hinter Spitzenreiter MSV Duisburg. Wie eng es in der dritten Liga zu geht, zeigt weiter
  • 423 Leser

Abgasskandal US-Händler verklagen Bosch

Nachdem die US-Vertragshändler im Abgas-Skandal einen Vergleich über 1,2 Mrd. Dollar (1,1 Mrd. EUR) mit VW erzielt haben, dringen sie nun auf Entschädigung von Bosch. In der Nacht auf Samstag ging beim zuständigen Gericht in San Francisco eine erweiterte Klageschrift mit Vorwürfen gegen den Stuttgarter Zulieferer ein. Wie viele zivile US-Kläger geht weiter
  • 522 Leser

Assistenzsysteme gegen Verkehrstote

Gesetz Dekra-Geschäftsführer Klinke plädiert für Einbaupflicht in Neuwagen.
Dekra-Geschäftsführer Clemens Klinke hält Vorgaben für Fahrerassistenzsysteme für notwendig. „Wir setzen uns dafür ein, dass mehr Fahrerassistenzsysteme gesetzlich vorgeschrieben werden“, sagte er . Dafür gebe es ein einfaches Argument: „Fahrerassistenzsysteme haben großes Potenzial, die Zahl der Verkehrstoten zu verringern.“ weiter
  • 429 Leser

Audi Neues Werk in Mexiko

Audi (Ingolstadt) hat sein erstes Werk auf dem nordamerikanischen Kontinent eröffnet. „Heute ist die Geburtsstunde der Premium-Autoproduktion in Mexiko“, sagte Vorstandsvorsitzender Rupert Stadler in San José Chiapa. In der Fabrik im Bundesstaat Puebla sollen künftig pro Jahr 150 000 Fahrzeuge vom Modell Q5 vom Band laufen. Die Ingolstädter weiter
  • 689 Leser

Beistand für Deutsche Bank

Finanzen Das kriselnde Institut ringt um Vertrauen. Mehrere Dax-Vorstände betonen seine große Bedeutung.
Besorgte Dax-Manager machen sich für die angeschlagene Deutsche Bank stark. Topmanager wie Siemens-Chef Joe Kaeser, Eon-Chef Johannes Teyssen und RWE-Chef Peter Terium betonten in der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ die Bedeutung des Geldhauses für die deutsche Wirtschaft. „Die deutsche Industrie braucht eine Deutsche Bank, weiter
  • 1149 Leser
Kommentar Caroline Strang zum Thema Vertrauen

Bitter für Vorgesetzte

Es ist ein Armutszeugnis für die deutschen Führungskräfte: Nicht einmal die Hälfte der Arbeitnehmer vertraut ihrem Unternehmen und ihren Vorgesetzten. Dabei ist gegenseitiges Vertrauen gerade im Arbeitsverhältnis enorm wichtig. Die Beschäftigten verrichten sonst nur Dienst nach Vorschrift, sind nicht engagiert und produktiv und sprechen unter Umständen weiter
  • 605 Leser

Bäumler will starkes Signal

Arbeitnehmer CDA-Chef verlangt mehr Einsatz von seiner CDU
Die Union im Südwesten muss sich wieder stärker als Anwalt der Arbeitnehmer profilieren, meint der wiedergewählte CDA-Chef Bäumler. Sonst verliere sie noch mehr Wähler an die AfD. weiter
  • 318 Leser

Die Royals: Perfekt, aber langweilig

Adel In Kanada haben William und Kate wieder einen tadellosen Auftritt geliefert. Auch sonst läuft es bei den Windsors derzeit perfekt. Das hat System. Von Sven Kaufmann
Da blinkte es wieder, dieses royale Zahnpasta-Strahlen in der kanadischen Sonne: Prinz William und Kate haben vergangene Woche den Commonwealth-Staat mit ihrer Charme-Offensive beglückt und einmal mehr einen absolut perfekten Besuch hingelegt. Egal, wo sie mit ihren Kindern auftauchen – stets verströmen sie einen geradezu klinisch reinen königlichen weiter
  • 5
  • 285 Leser

Digitalisierung Trigema-Chef Grupp skeptisch

Der Inhaber des Bekleidungsherstellers Trigema, Wolfgang Grupp (74), empfindet die Digitalisierung als zweischneidiges Schwert. Zwar komme auch seine Firma daran nicht vorbei, nutze das Internet und verkaufe Ware im Online-Shop. Er persönlich lasse sich aber nicht von Online-Trends dirigieren. „Ich bin mir nicht ganz sicher, ob die Digitalisierung weiter
  • 1
  • 530 Leser

Ein schwieriger Nato-Partner

Türkei Abgeordnete des Bundestags starten zum Besuch deutscher Soldaten ins türkische Incirlik. Das Verhältnis Ankaras zum Verteidigungsbündnis bleibt sehr angespannt. Von Gerd Höhler
Nach monatelangem Tauziehen dürfen Mitglieder des Bundestags-Verteidigungsausschusses jetzt doch die Bundeswehr-Soldaten auf dem südtürkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik besuchen. An diesem Dienstag beginnt die Reise. Aber von einer Normalisierung sind die Beziehungen zwischen Berlin und Ankara noch weit entfernt. Mevlüt Cavusoglu, der jetzt den weiter
  • 370 Leser

Eishockey Klarer Triumph für die Haie

In der Deutschen Eishockey Liga haben sich am sechsten Spieltag die Favoriten gezeigt. Meister EHC München übernahm durch ein 2:0 bei der Düsseldorfer EG die Tabellenführung von den Eisbären Berlin, die im Spitzenspiel bei den Grizzlys Wolfsburg mit 2:3 nach Penaltyschießen unterlagen. Die Kölner Haie verbauten den Straubing Tigers den möglichen Sprung weiter
  • 460 Leser

Fernbus Flixbus weitet Streckennetz aus

Der Marktführer der Fernbusse, Flixbus, kündigt einen Ausbau des Liniennetzes an. „Es wird neue Verbindungen in Deutschland geben, wobei wir zunehmend auch kleinere Städte anfahren“, sagte Firmenchef André Schwämmlein der „Welt am Sonntag“. Zudem seien weitere grenzüberschreitende Verbindungen geplant. Ein Schwerpunkt liege auf weiter
  • 620 Leser

Fußball Tuchel greift Schmidt an

21 Fouls: BVB-Trainer verärgert über Leverkusens auffällig harte Gangart
Nach dem 0:2 des BVB in Leverkusen lieferten sich der enttäuschte Dortmunder Trainer Thomas Tuchel und sein Kollege Roger Schmidt noch einen heftigen Schlagabtausch. „Ein faires Spiel sagt der Trainer der Mannschaft mit 21 Fouls zum Trainer der Mannschaft mit sieben Fouls“, so echauffierte sich Tuchel über die Härte und die Interpretation weiter
  • 419 Leser
Kommentar Armin Grasmuck über Heidenheims Himmelsstürmer

Fußball der modernen Art

Der Auftritt des 1. FC Heidenheim im Spitzenspiel gegen Braunschweig wirkte eine gute Stunde lang wie ein Lehrstück über die moderne Art, Fußball zu spielen. Da spielten, rackerten und ackerten elf Akteure miteinander. Jeder mit einem klaren Auftrag, jeder mit dem Anspruch, ihn bestmöglich zu erfüllen. Die Heidenheimer waren schnell und ausdauernd, weiter
  • 514 Leser
Kommentar Adelheid Wölfl zum Referendum in Ungarn

Grenzen eines Verführers

Die Zukunft Europas wird davon abhängen, wie sehr die Rechtspopulisten in der Lage sind, Bürger zu manipulieren. In Ungarn, jenem EU-Land, in dem die antieuropäische Politik des nationalen Trotzes am stärksten wirkt, tauchte ein leiser Funke der Hoffnung auf. Offenbar lässt sich die Mehrheit der Ungarn nicht für dumm verkaufen und sieht das Referendum weiter
  • 1
  • 422 Leser

Heidenheim, wie es kämpft und kracht

Spitzenspiel Bärenstarker FCH trumpft in dem Hit gegen Braunschweig auf, verpasst jedoch den höchst verdienten Erfolg.
Der Ärger stand den Spielern der Gastgeber in den Minuten nach dem Schlusspfiff in die Gesichter geschrieben. Da konnte auch der aufrichtige Beifall der Zuschauer nur wenig tröstend wirken. Dabei hatten die Heidenheimer allen Grund, stolz auf den bärenstarken und mitreißenden Auftritt zu sein, den sie bei dem 1:1 im Duell mit dem Tabellenführer Eintracht weiter
  • 452 Leser

Kardashian ausgeraubt

Kriminalität Diebe erbeuten Schmuck im Millionenwert.
Ausgerechnet in der Stadt der Liebe ist TV-Starlet Kim Kardashian ein wahrer Albtraum widerfahren. Als Polizisten verkleidete Männer überfielen die 35-Jährige in der Nacht zum Montag in einer Luxusresidenz in Paris und raubten ihr Schmuck im Wert von geschätzten neun Millionen Euro. Der Reality-TV-Star blieb unverletzt, wie ihre Sprecherin mitteilte. weiter
  • 300 Leser

Kölns Fußballkarneval geht weiter

Respekt Früherer Bayern-Präsident Hoeneß lobt „hervorragende Arbeit“ der Rheinländer.
Die pinke Lederhose kam nicht zum Einsatz. Während ein Großteil seiner Spieler das überraschende 1:1 (0:1) beim FC Bayern auf dem Oktoberfest ausgiebig feierte, verzichtete Kölns Trainer Peter Stöger auf einen Wiesn-Besuch. Es bestehe ohnehin die Gefahr, dass ihm die extravagante Hose dort abhanden komme, scherzte der Trainer aus Österreich. Stöger weiter
  • 492 Leser
Kommentar Hendrik Bebber zu den Brexit-Plänen in Großbritannien

Mays Schlamassel

Nach den Reden Theresa Mays und ihrer Brexit-Minister auf dem Parteitag in Birmingham könnte man meinen, dass Großbritannien seit 43 Jahren unter dem Joch einer europäischen Besatzungsarmee leidet. Doch das täuscht nicht darüber hinweg, dass das Vereinigte Königreich sich dieses Los freiwillig und mit ziemlicher Begeisterung selbst auferlegte. 1975 weiter
  • 427 Leser

Mit Sicherheit Spaß

Wasen Welche Auswirkungen hat die allgegenwärtige Terrorgefahr auf das Cannstatter Volksfest? Ein Ortstermin bei der Spaßgesellschaft und ihren Beschützern. Von Dominique Leibbrand
Eine Stoff-Vogelspinne rast auf die Wartenden vor der Geisterbahn hinab. Gestandene Kerls weichen reflexartig aus, Mädels kreischen und kichern, sobald sie das schwarze Vieh auf ihrem Kopf spüren. Ein Schausteller steht auf einem Balkon über der Besucherschlange und bewegt die Spinne an einem Seil hin und her. Neben dem Eingang speit ein lachender Baum weiter
  • 345 Leser

Nobelpreis für Medizin geht nach Japan

Ehrung Sein Thema ist die Selbstverdauung von Zellen. Dafür bekommt ein Japaner jetzt den Nobelpreis für Medizin.
Der Japaner Yoshinori Ohsumi gewinnt den Medizinnobelpreis. Er hat den „Autophagie-Mechanismus“ entdeckt. Es geht um die Verwertung beschädigter Zellteile. weiter
  • 283 Leser

Orban bleibt auf Anti-Brüssel-Kurs

Flüchtlinge Ungarns Regierungschef will trotz Niederlage die Verfassung ändern.
Trotz des Scheiterns der Volksabstimmung über die EU-Flüchtlingspolitik bleibt der ungarische Regierungschef Viktor Orban auf Konfrontationskurs zur EU. „Brüssel kann Ungarn nicht seinen Willen aufzwingen“, sagte Orban in Budapest, nachdem das von ihm angesetzte Referendum wegen zu geringer Beteiligung gescheitert war. Die Ungarn hätten weiter
  • 192 Leser

Preise für Bus und Straßenbahn steigen

Nahverkehr Wer im Alltag auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen ist, muss bald tiefer in die Tasche greifen. Die kommunalen Betreiber erhöhen die Tarife.
Ob 10 Cent mehr für den Einzelfahrschein oder mehrere EUR für die Monatskarte: Bus- und Bahnfahren im Nahverkehr wird zum Jahreswechsel wieder spürbar teurer. Im Bundesdurchschnitt verlangen die Unternehmen zwischen 2 und 2,5 Prozent mehr von ihren Fahrgästen, teilte der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen mit. Die Fahrt zu Schule, Arbeit oder Einkauf weiter
  • 709 Leser

Schalke: Torfest wider den Frust

Kantersieg 4:0 gegen Gladbach – Schalke beendet historischen Fehlstart. Neuzugang Embolo erzielt zwei Treffer.
So entspannt war Markus Weinzierl lange nicht. Der kuriose 4:0-Kantersieg über Borussia Mönchengladbach vertrieb die Sorgen der vergangenen Tage. „Es ist eine riesige Last von unseren Schultern gefallen“, kommentierte der Schalke-Trainer das vorläufige Ende der Talfahrt mit zuletzt fünf Niederlagen in Serie. Der erste Saisonsieg wurde von weiter
  • 410 Leser
Leitartikel Dieter Keller zu Staatshilfen für gefährdete Unternehmen

Scheitern verboten

Scheitern und Pleiten gehören zur Marktwirtschaft wie hohe Gewinne und wachsende Vermögen. Wenn das Geschäftsmodell eines Unternehmens nicht oder nicht mehr funktioniert, dann muss es von einem anderen übernommen werden oder vom Markt verschwinden. Der Staat hat sich herauszuhalten, schon weil jeder Eingriff in den Markt auf Kosten der Konkurrenten weiter

Stars und Sterne

Kino Krieg und Frieden, Lust und Liebe, Historie und Zukunft: In den nächsten Monaten kommt Großes auf die Filmfans zu. Was sind die Kassenknüller und was die Favoriten der Oscar-Saison? Von Magdi Aboul-Kheir
Der Weltraum. Ein riesiges Raumschiff. Tausende Menschen reisen jahrzehntelang im Tiefschlaf von der Erde zu einer weit entfernten Kolonie. Plötzlich erwachen ein Mann und eine Frau – als einzige. 90 Jahre zu früh. Und die Fehlfunktion, die sie aufweckte, ist nicht das einzige Problem an Bord … Abenteuer, Effekte, Action und dazu große Emotionen: weiter
  • 343 Leser

Tesla Autopilot ist weiterhin gefragt

Trotz mehrerer Unfälle von Tesla-Autos mit eingeschaltetem Autopiloten gibt es nach Unternehmensangaben bisher keine Auswirkungen auf die Nachfrage. „Es gibt immer noch einen riesigen Enthusiasmus für den Autopiloten“, sagte der Europachef des US-Autobauers, Willem Haitink. Zugleich ermahnte Haitink die Autofahrer ausdrücklich, das System weiter
  • 5
  • 538 Leser

Theresa Mays Plan für den EU-Austritt

Brexit Die britische Premierministerin nennt erstmals einen Zeitplan für Verhandlungen ihres Landes mit Brüssel. Ihre Partei jubelt.
Sollte es noch Zweifel gegeben haben, ob die britische Premierministerin Theresa May fest im Sattel sitzt, dürften sie seit Sonntag verflogen sein – zumindest vorerst. Unter Beifallsstürmen betritt May die Bühne beim Parteitag der britischen Konservativen in Birmingham am Sonntag. Der Grund für den begeisterten Empfang ist die Ankündigung, die weiter
  • 342 Leser

Tierschutz gefordert

Lebensmittel Foodwatch sieht Supermarktketten in der Pflicht.
Die Verbraucherorganisation Foodwatch verlangt von Supermarktketten ein Umsteuern für mehr Tierschutz in den Ställen. Die Handelskonzerne könnten mit ihrer Nachfragemacht für nachprüfbar tiergerechte Lebensbedingungen in allen Ställen sorgen und die Bauern dafür angemessen bezahlen, sagte der stellvertretende Foodwatch-Geschäftsführer Matthias Wolfschmidt. weiter
  • 630 Leser

Tuifly geht mit Etihad zusammen

Fluggesellschaften Die Branche ist im Umbruch. Nun soll auch die Airline Tuifly neue Eigentümer bekommen.
Der Umbau der hoch verschuldeten Air Berlin bringt auch bei anderen Fluggesellschaft Veränderungen mit sich. Nach tagelanger Ungewissheit haben die Mitarbeiter der Tui-Airline Tuifly nun etwas Klarheit: Sie werden sich wohl an neue Eigentümerverhältnisse gewöhnen müssen. weiter
  • 528 Leser

Vertrauen ist Mangelware

Studie Viele Arbeitnehmer beklagen fehlende Fairness im Job.
Weniger engagiert oder auf der Suche nach einem neuen Job: Viele Beschäftigte, die kein Vertrauen in die eigene Firma oder den Vorgesetzten haben, machen einer Studie des Beratungs- und Prüfungsunternehmens Ernst & Young zufolge „Dienst nach Vorschrift“. Nur 44 Prozent der Mitarbeiter in Deutschland vertrauen ihrem Unternehmen und 47 weiter
  • 464 Leser

Volk sagt Nein zum Friedensvertrag

Kolumbien Nach 52 Jahren sollte der Bürgerkrieg beendet werden. Doch das Volk hat das Abkommen abgelehnt.
Völlig überraschend haben die Kolumbianer das historische Friedensabkommen zwischen der Regierung und der linken Farc-Guerilla abgelehnt. Bei der Volksabstimmung am Sonntag stimmten 50,21 Prozent gegen den Vertrag, wie die Wahlbehörde nach Auszählung fast aller Stimmen mitteilte. 49,78 Prozent votierten für das Abkommen. Alle Umfragen waren von einer weiter
  • 328 Leser

Zeitung für eine neue Zeit

Liebe Leserinnen, liebe Leser, unser Leben verändert sich – Tag für Tag. Wir arbeiten anders als noch vor 20 Jahren, wir bereisen andere Länder, unsere Häuser und Wohnungen sind anders eingerichtet. In der Medienwelt ist diese Entwicklung besonders rasant. Smartphones, die uns in nahezu jeder Lebenslage begleiten, waren vor wenigen Jahren noch weiter

Leserbeiträge (6)

Der Mittwoch bringt uns außerhalb vom Hochnebel recht freundliches Wetter

Wettervorhersage für Mittwoch, den 05.10.2016 Morgen gibt es außerhalb vom Hochnebel eine Mischung aus Sonne und Wolken, die am Nachmittag auch mal dichter sein können. Durch den frischen Ostwind fühlen sich die 11°C kühler an.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 15%

Die weiteren Aussichten:In den nächsten Tagen

weiter
  • 5
  • 1419 Leser
Lesermeinung

Zur Bäderdebatte

Da müht sich seit zig Monaten der Stadtwerkegeschäftsführer Cord Müller, der Stadtwerke Aufsichtsrat und der Aalener Gemeinderat um eine schnelle, zukunftsträchtige Sanierung der Aalener Bäderlandschaft und der Herr Oberbürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke Thilo Rentschler steht kilometerweit daneben.

Als steuerzahlender Bürger

weiter
  • 3
  • 908 Leser

Weinfest 2016 in Essingen Remshalle mit den MusicBrothers

Weinfest 2016

Termin: 15. Oktober 2016 in der Remshalle in Essingen, Beginn 18.00 Uhr, mit Bewirtung

Der Liederkranz Essingen möchten viele Gäste in der herbstlich dekorierten Remshalle begrüßen, der Eintritt ist frei

wir bieten:Live-Musik mit den MusicBrothers, die durch den Abend begleiten.Weinstände mit verschiedenen erlesenen

weiter
  • 2
  • 1788 Leser

Senioren M50 der LG Rems-Welland laufen zu Silber

Den Auftakt zur Herbstlaufsaison macht fast jetzt Jahr die Baden Württembergischen Straßenlaufmeisterschaften. Über die Distanz von 10 Kilometer wurden in diesem Jahr in Heilbronn die Meister in den verschiedenen Altersklassen ermittelt. Auf der für schnelle Zeiten bekannten Strecke waren diese Meisterschaften ein Bestandteil des

weiter
  • 2
  • 1493 Leser

Gold für Hartwig Vöhringer

Hartwig Vöhringer ist Baden-Württembergischer Meister in der Altersklasse M55 im Werferfünfkampf. Werferfünfkampf, was ist das? Fünf Wurfdisziplinen an einem Tag vom Hammerwurf, dem Kugelstoßen, zum Diskuswurf über den Gewichtswurf zum abschließenden Speerwerfen. Dieser Aufgabe stellte sich Hartwig Vöhringer

weiter
  • 1
  • 148 Leser

Nordic-Walking Treff

Der LAC Essingen bietet ab 28.10.2016 ab 19.00 Uhr an der Schönbrunnenhalle einen Nordic-Walking-Treff. Dauer ca. 90 Minuten. Verantwortlich ist Matthias Wolff, zu erreichen unter Tel. 0174/9511424 oder 07361/76286. Sollte der Treff Freitags nicht aus unvorhergesehenen Gründen stattfinden, werden die Teilnehmer eine Woche vorher per Mail oder

weiter
  • 4
  • 1350 Leser

inSchwaben.de (6)

45

Lokale sind dabei. Insgesamt gibt es 54 Musikdarbietungen.

weiter
  • 873 Leser

Schwäbisch Gmünd – der Ursprung der Kneipenmusik

Musik in Gmünder Kneipen geht am Freitag, 7. Oktober, in die 26. Runde. 26 Lokale machen mit. Der Eintritt ist wie immer frei.

Schwäbisch Gmünd. 45 Bars, Cafés und Bistros verwandeln sich in Bühnen, auf denen sich 46 Bands und acht DJs präsentieren. Die verschiedensten Musikrichtungen bringen für jeden Geschmack etwas. Ob Rock, Pop, Jazz und Dixie, elektronische Tanzmusik oder zu italienische Hit und griechischer Musik oder Oldies – die Bandbreite der Musikrichtungen

weiter
  • 2705 Leser

Freiwilliges Engagement gewürdigt

Auszeichnungen Mehr als 100 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für ihren besonderes Einsatz im Rahmen des Bürgerfestes zum Abschluss des Gmünder Sommers geehrt.

Ein Bürgerfest mit spannendem Programm bildete das Finale des Gmünder Sommers 2016 am Tag der deutschen Einheit im Remspark. Gleichzeitig wurden mehr als 100 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer mit einer Ehrenurkunde und Medaille für ihr besonderes Engagement geehrt.

Die geehrten Helferinnen und Helfer: Ahmad Abu Raia (Übersetzer und Kulturvermittler);

weiter
  • 2938 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest mit Zauberer

Infos zur Endoprothetik

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Informationsveranstaltung ist am Mittwoch, 5. Oktober, um 16 Uhr im Konferenzsaal eins und zwei des Stauferklinikums. In kurzen Vorträgen erfahren die Zuhörer alles über Operationstechniken, neue Methoden und Implantate, Schmerztherapie, Anästhesie, Physiotherapie und Rehabilitation. Anschließend

weiter
  • 906 Leser
Kurz und bündig

Herbststammtisch

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Stammtisch des 1. Musikverein Stadtkapelle ist am Mittwoch, 5. Oktober, um 19.30 Uhr im Restaurant „Goldener Anker“ in Schwäbisch Gmünd.

Erntedank der Landjugend

Lindach. Die Landjugend Lindach feiert am Samstag, 8. Oktober, um 20 Uhr ihr Erntedankfest in Gemeindehalle in Lindach. Einlass ist um 19.30 Uhr. Die Landjugend

weiter
  • 866 Leser
Kurz und bündig

Osteoporose Selbsthilfegruppe

Schwäbisch Gmünd. Die Osteoporose Selbsthilfegruppe trifft sich am heutigen Mittwoch, 5. Oktober, ab 19 Uhr im DRK-Zentrum. Diskutiert wird über die Veranstaltung der Selbsthilfegruppe anlässlich des zehnjährigen Bestehens am 15. Oktober im Prediger.

weiter
  • 897 Leser