Artikel-Übersicht vom Montag, 17. Oktober 2016

anzeigen

Regional (95)

Kurz und bündig

13 000 Euro Schaden bei Unfall

Welzheim-Breitenfürst. Zu spät hat ein Autofahrer am Sonntagmittag in Breitenfürst in der Stuttgarter Straße erkannt, dass zwei vor ihm Fahrende anhalten mussten. Der 24-jährige Fahrer fuhr auf das vor ihm stehende Auto auf, das dadurch auf ein Motorrad geschoben wurde. Dessen Fahrer sei gestürzt, aber ebenso unverletzt geblieben, wie die die beiden

weiter
  • 318 Leser

Das Reezer Theäterlewird 25 Jahre

Jubiläum Neues Stück „Benimmstudio Häberle“ – Premiere am Freitag und Samstag in der „Alten Halle“ in Alfdorf.

Alfdorf. In der „Alten Halle“ in Alfdorf hat das Reezer Theäterle am Freitag, 21., und Samstag, 22. Oktober, Premiere mit dem Stück „Benimmstudio Häberle“ von Michael Henschke. Die Boulevardkomödie in vier Akten steckt voller Überraschungen. Die Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr, Saalöffnung ist um 19 Uhr Karten im Vorverkauf

weiter
  • 705 Leser

Gegen dieLadebordwand

Unfall 20-jährige Autofahrerin prallt in Welzheim gegen Lkw.

Welzheim. Am Gottlob-Bauknecht-Platz stieß am Montagmittag gegen zwölf Uhr eine 20-jährige Autofahrerin mit ihrem Renault gegen die offenstehende Ladebordwand eines Lastwagens. Das teilte die Polizei am Montag mit. Während die Bordwand des Lastwagens nur geringfügig beschädigt wurde, entstand an dem Renault Sachschaden, den die Polizei auf eine Höhe

weiter
  • 671 Leser

Mit Herkleins Jubiläum

AGV 1946/47 Vorsitzender auch nach 45 Jahren im Amt bestätigt.

Waldstetten. Die schnellste Hauptversammlung in der Geschichte des Waldstetter Altersgenossenvereins (AGV) 1946/47 lief vor kurzem ab. Von 37 Mitgliedern waren 34 anwesend. Der alte Vorsitzende Helmut Herkle ließ die zurückliegenden Jahre der Altersgenossen Revue passieren. Viele Höhepunkte wurden ins Gedächtnis zurückgerufen. Bezüglich der Kasse,

weiter
  • 480 Leser
Kurz und bündig

Mozart trifft Dvorák

Waldstetten. Am Sonntag, 23. Oktober, lädt um 19 Uhr die Musikschule Waldstetten zu einem Klavierabend in den Bürgersaal ein. Unter dem Titel „Mozart trifft Dvorák“ präsentieren Iris Alber und Lennart Faustmann Werke für Klavier zu vier Händen. Neben der Sonate in C-Dur (KV 521) von Wolfgang amadeus Mozart und der Ouvertüre aus der Hochzeit des Figaro

weiter
  • 570 Leser

Nein wäre für Alfdorf fatal

STANDORTBEKENNTNIS ZF TRW-Konzern will in Alfdorf für zehn Millionen Euro ein neues Logistikzentrum bauen – Bürger diskutierten darüber kontrovers

Alfdorf

Weil Alfdorfs größter Arbeitgeber ZF TRW Automotive GmbH sein Logistikzentrum von Mögglingen (im ehemaligen Edeka-Gebäude) nach Alfdorf verlagern will, hatte Michael Segan die Bürgerschaft am Montag zu einer Infoveranstaltung in die Alte Halle eingeladen: „Der Gemeinderat will vor einer finalen Entscheidung die Meinung der Öffentlichkeit

weiter
  • 1280 Leser
Kurz und bündig

Senioren fahren nach Göppingen

Waldstetten. Die Seniorengemeinschaft Waldstetten und Wißgoldingen besucht an diesem Dienstag, 18. Oktober, die Kirche „Zur Heiligen Familie“ in Faurndau. Abfahrt ist um 13.30 Uhr am Rathaus Waldstetten. Die Rückkehr ist gegen 18 Uhr vorgesehen.

weiter
  • 555 Leser

Treffpunktfür ältere Lorcher

Seniorennachmittag Am Samstag, 22. Oktober, in der Remstalhalle – Sonderbusse zur Hin- und Rückfahrt eingesetzt.

Lorch. Alle Lorcher Senioren sind zum 37. Städtischen Seniorennachmittag am Samstag, 22. Oktober, ab 14 Uhr in die Remstalhalle nach Waldhausen eingeladen. Das Kurorchester aus Schwäbisch Gmünd unter Ursula Brinnings Leitung sowie die Galoppers der Stadtkapelle Lorch werden für Ihre Unterhaltung aufspielen. Bürgermeister Karl Bühler wird die Senioren

weiter
  • 406 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfal

Gmünd-Hussenhofen. Auf 2000 Euro beläuft sich die Bilanz eines Unfalls am Sonntag. Auf der B 29/Aalener Straße fuhr ein 79-jähriger Opel-Fahrer gegen 14.25 Uhr im Bereich einer Fahrbahnverengung auf den vor ihm verkehrsbedingt haltenden Suzuki eines 47-jährigen Fahrers auf.

weiter
  • 664 Leser
Polizeibericht

Diebstahl aus Marktstand

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht zum Sonntag wurden aus einem Stand auf dem Krämermarkt auf dem Marktplatz diverse Puppen und Puppenkleider im Wert von rund 250 Euro entwendet. Hierzu hatte der Täter den Reißverschluss der Planen, mit denen der Marktstand abgedeckt war, geöffnet und anschließend wieder verschlossen. Hinweise bitte an die Polizei in Gmünd,

weiter
  • 764 Leser
Polizeibericht

Fußgängerin verletzt

Schwäbisch Gmünd. Nach einem Unfall am Montag musste eine 16-Jährige stationär ins Krankenhaus eingeliefert werden. Gegen 7.20 Uhr fuhr eine 43-jährige Ford-Ka-Fahrerin aus Richtung Buchstraße in den Schindelackerweg ein. Dort übersah sie laut Polizei die Jugendliche, welche die Fahrbahn von rechts nach links überquerte. Das Mädchen wurde von dem Fahrzeug

weiter
  • 710 Leser
Polizeibericht

Gefährlicher Leichtsinn

Schwäbisch Gmünd. Äußerst leichtsinnig verhielten sich ein 17 Jahre altes Mädchen und ihr 20-jähriger Begleiter am Sonntagabend, teilt die Polizei mit. Kurz nach 21 Uhr riefen Passanten die Polizei zu Hilfe, weil die beiden, die augenscheinlich stark betrunken waren, sich anschickten, auf die Bahngleise am Bahnhof zu gehen. Die Passanten konnten wohl

weiter
  • 734 Leser
Kurz und bündig

Gmünder Lachtreff

Schwäbisch Gmünd. In der Spitalmühle ist am Mittwoch, 19. Oktober, um 17.30 Uhr der nächste Lachtreff. Willkommen sind alle Interessierten, auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Auskunft bei Lachyoga-Trainerin Regine Carl unter (07171) 988958.

weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Herbstfeier des Frauentreffs

Schwäbisch Gmünd. Im Kapitelshaus treffen sich Frauen der Münstergemeinde am Mittwoch, 19. Oktober, zur Herbstfeier, bei der Lieder gesungen und Gedichte vorgetragen werden. Beginn ist um 18.30 Uhr. Es gibt Neuen Wein und Zwiebelkuchen.

weiter
  • 283 Leser
Polizeibericht

Scheibe eingeschlagen

Spraitbach. 1500 Euro Schaden verursachten Unbekannte, als sie zwischen Freitag, 16 Uhr, und Sonntag, 19.30 Uhr, die Glasscheibe der Bushaltestelle Trögle in der Zimmerbacher Straße in Spraitbach einschlugen und dabei einen dahinterliegenden Sichtschutz beschädigten. Die Täter beschmierten die restlichen Glasscheiben mit schwarzer Farbe. Hinweise nimmt

weiter
  • 623 Leser
Polizeibericht

Schlafendem das Handy geklaut

Schwäbisch Gmünd. Ein wohl betrunkener 32-Jähriger ist am Sonntagnacht im Hauberweg bestohlen worden, teilt die Polizei mit. Gegen 23 Uhr legte er sich zum Ausruhen auf eine Bank im Hauberweg. Er wachte gegen 3 Uhr am Montagfrüh auf und stellte fest, dass Diebe während seines Tiefschlafs die Tasche seiner Jacke geöffnet hatten und ihm einen Schlüsselring

weiter
  • 745 Leser
Polizeibericht

Stopp-Schild missachtet

Schwäbisch Gmünd. An der Einmündung Buchstraße/Benzholzstraße hat am Sonntag ein 30-jähriger Toyota-Fahrer das für seine Fahrtrichtung geltende Stopp-Schild missacht, teilt die Polizei mit. Gegen 12.50 Uhr stieß er mit dem von rechts kommenden Golf einer 32-Jährigen zusammen. Sachschaden: etwa 10 000 Euro.

weiter
  • 815 Leser
Polizeibericht

Versuchter Autoaufbruch

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Am Montagmorgen versuchte ein Unbekannter in ein in der Oberen Halde auf dem Rehnenhof abgestelltes Auto einzudringen. Als er dabei gegen 4.35 Uhr vom Fahrzeughalter gestört wurde, flüchtete er in Richtung Franz-Konrad-Straße. Der Täter trug einen Bart, hat einen dunklen Teint und war bekleidet mit einem dunklen Oberteil

weiter
  • 650 Leser

Verärgert über Tempo im Kindergarten

Ortschaftsrat Rechberger Gremium informiert sich zu Kreisverkehrbepflanzung

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Der neue Kreisverkehr in Rechberg erhält eine Bepflanzung – und kein Kunstwerk. Die Art der Bepflanzung erklärte am Montag August Ströbele Leiter des Garten- und Friedhofsamts, dem Rechberger Ortschaftsrat. „Es herrscht dort ein trockenes Klima“, erklärte er, „daher müssen Pflanzen gewählt werden,

weiter
  • 478 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Demenz

Schwäbisch Gmünd. Der Seniorenverband öffentlicher Dienst Schwäbisch Gmünd trifft sich am Mittwoch, 19. Oktober, um 15 Uhr in der Spitalmühle, Raum Rechberg, zu einem Vortrag „Was ist überhaupt Demenz?“. Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 389 Leser

„Besetzt“-Anzeige streikte

Schwäbisch Gmünd. Was passiert, wenn immer mehr Autos in ein voll besetztes Parkhaus einfahren? Ganz einfach: Es kommt zum Chaos. Genau das geschah am Sonntag im Gmünder Parkhaus Remsgalerie. Weil der verkaufsoffene Sonntag und der Krämermarkt mehrere zehntausend Besucher in die Stadt lockten, waren Parkplätze Mangelware. Im Parkhaus fiel genau zu

weiter
  • 426 Leser

Zahl des Tages

625

Quadratmeter groß soll die neue 3D-Schwarzlicht-Minigolf-Anlage werden, die der Leonberger Geschäftsmann Thomas Teis mit seiner Simigo GmbH in Unterbettringen einrichten will. Geplant ist diese in der Ortsmitte in Unterbettringen. Dort, wo früher Netto seine Filiale hatte. Und auch bei Netto gibt es Nachrichten für die Bettringer. Mehr dazu auf Seite

weiter
  • 679 Leser

Polizei Wildschweine in Gartenpool verendet

Schwäbisch Gmünd. Vier Wildschweine sind am Sonntag in einen Gartenpool in der Schwarzwaldstraße gefallen. Polizei, Feuerwehr und Veterinär wurden verständigt. Um die Tiere zu befreien, pumpte die Feuerwehr das Wasser aus dem Becken. Drei der vier Tiere überlebten dennoch nicht. Zwei ertranken, eines wurde aus dem Wasser gerettet, musste aber eingeschläfert

weiter
  • 771 Leser

Erntekrone im Rathaus

Brauchtum Stolz präsentierten Mitglieder der Gmünder Landjugend am Montagabend im Rathaus ihre diesjährige Erntekrone, die dort ausgestellt wird. Im Bild mit Oberbürgermeister Richard Arnold Ann-Kathrin Krauß, Matthias Gaugel, Frank Wahl, Tilman Bühler, Thomas Molnar und Simon Graf. (Foto: JPS)

weiter
  • 711 Leser
Guten Morgen

Gefangen in der Schlange

David Wagner über eine (fast) ausweglose Situation im Parkhaus

Es gibt ja so Situationen, die man nicht haben muss. An der Supermarkt-Kasse stehen und den Geldbeutel vergessen haben. In der Umkleidekabine vom Hallenbad merken, dass die Badehose nicht eingepackt ist. Oder: Im Parkhaus vor der Schranke im Auto warten, dass das Ding sich öffnet. Was es nicht tut. Der Hintermann winkt ungeduldig. Und der Hinter-Hintermann

weiter
  • 460 Leser

Pfarrer sorgen sich um die Zukunft

Evangelische Kirche In einem offenen Brief gibt es Kritik an weiteren Pfarrplänen. Dekanin Richter bezieht Stellung.

Schwäbisch Gmünd. Die evangelische Kirche ringt um Pfarrstellen und um die Zukunft der Seelsorge. In einem offenen Brief, der jetzt einstimmig von den Pfarrerinnen und Pfarrern des Kirchenbezirks verabschiedet worden ist, kritisieren sie immer neue Pfarrpläne. Sie regen an, den Pfarrplan 2024 auszusetzen und die Zeit für inhaltliche Diskussionen zu

weiter
  • 515 Leser
Polizeibericht

Zeugen gesucht

Schwäbisch Gmünd. Der Brand einer Gartenhütte in der Kleingartenanlage am Klarenberg ist durch menschliches Handeln verursacht worden. Das ergaben die Ermittlungen der Kripo. Ob vorsätzlich oder fahrlässig ist noch unklar. Die Polizei bittet Zeugen, die ab zwei Uhr am Sonntagmorgen im Bereich Klarenberg und Klarenbergstraße Personen gesehen oder gehört

weiter
  • 633 Leser

Zitat des tages

Das Regierungspräsidium in einer Pressemitteilung am Montag. Gemeint ist die Ausschreibung der Arbeiten für die Brücke über die Lauter. Das Bundesverkehrsministerium habe dieser zugestimmt, so dass die Bagger, wenn das Wetter mitspielt, bereits im Dezember rollen können.

Ein wichtiger Meilenstein zur Herstellung der Ortsumfahrung Mögglingen.

weiter
  • 760 Leser

Kindertheater Der Rabe Socke in Böbingen

Böbingen. In Zusammenarbeit von Volkshochschule und Gemeinde Böbingen gastiert am Freitag, 21. Oktober, um 14.30 Uhr, das Figurentheater „Topolino“ aus Neu-Ulm mit ihrem Stück „Alles rabenstark“ im Rathaus Bürgersaal in Böbingen. Worum geht es in dem Stück? Es gibt Ärger. Der Wolf hat den kleinen Raben Socke und den Dachs aus

weiter
  • 665 Leser
Kurz und bündig

Ellert und Ortsumgehung

Mögglingen. Der Gemeinderat Mögglingen beschäftigt sich am Freitag, 21. Oktober, ab 19 Uhr mit dem Stand der Arbeiten zur Ortsumgehung, der Unterstützung für die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit und die geplante Aufstockung der Deponie Ellert.

weiter
  • 792 Leser
Kurz und bündig

Gartenschau und Baustelle

Essingen. Der Gemeinderat Essingen tagt am Donnerstag, 27. Oktober, um 19 Uhr im Rathaus. Dabei geht’s unter anderem um die Remstal-Gartenschau 2019 und die Sanierung der Ortsdurchfahrt Lauterburg.

weiter
  • 399 Leser

Kirchenchor im Kloster und im Moor

Ausflug Kirchenchörler von St. Josef in Böbingen auf Tour durch Oberschwaben – Gesangsprobe in Kirche.

Böbinger Die Kirchenchörler von St. Josef in Böbingen starteten gen Oberschwaben. Erstes Ziel war der Federsee bei Bad Buchau. Der Name Federsee stammt wahrscheinlich vom keltischen Wort „pheder“, das „Marschland, Sumpf, Moor“ bedeutet. Beim Morgenspaziergang über den endlos lang erscheinenden Holzsteg durch das Schilf bis zum

weiter
  • 462 Leser

Kurz und bündig

Hüttensaison wird eröffnet

Mögglingen/Lauterburg. Die Skiabteilung des TVM in Lauterburg eröffnet am Sonntag, 23. Oktober, die Hüttensaison. Die Skihütte der Skiabteilung in Lauterburg ist ab sofort jeden Sonntag ab 11 Uhr für jedermann geöffnet. Die Familien Denecke und Frey eröffnen die Saison.

weiter
  • 738 Leser

Schätze aus dem Verborgenen

Heubach. Immer wieder werden Heubacher Objekte in Ausstellungen gezeigt. Zuletzt faszinierte ein Korsett in der Ausstellung „Körperperspektiven“ im Stadtmuseum in Esslingen. Und zur Zeit ist das Miedermuseum in Hamburg mit einem Sportkorsett im Museum für Kunst und Gewerbe in der Ausstellung „Sports/No sports“ vertreten, sowie

weiter
  • 433 Leser

Toter Waschbär an der alten B 29

Tiere Einen traurigen Fund machte Tagespost-Leser Thomas Wolf am Montagmittag: Am Rand der alten B 29 in Böbingen, in der Nähe des Bahnhofs, entdeckte er einen toten Waschbär. Wie lange das Tier dort schon liegt und woran es starb, war am Montag nicht zu erfahren. Foto: privat

weiter
  • 1113 Leser

Wandern von Kreuz zu Kreuz

Wanderung Mit dem Wanderführer des Böbinger Albvereins zu Kleindenkmäldern.

Böbingen. Nach der guten Resonanz vor zwei Jahren machte Wanderführer Hermann Stegmaier vom Albverein Böbingen sein Versprechen wahr. Er realisierte die zweite Etappe der vom Pastoralausschuss der katholischen Kirchengemeinde vorgeschlagenen Wanderung „Von Kreuz zu Kreuz“. Die Vielzahl der Kleindenkmale erforderte die Beschränkung auf den

weiter
  • 561 Leser

Neubau ist erwünscht

Betreuung Gemeinderat Heuchlingen bringt am Montagabend die Pläne für einen neuen Kindergarten neben der Schule auf den Weg.

Heuchlingen

Neu bauen oder den Altbau sanieren? Das war am Montagabend die Frage im Gemeinderat Heuchlingen. Dabei ging’s um den Kindergarten. Der ist bisher im „Bergle 3“ untergebracht und stellt 80 Plätze in vier Gruppen zur Verfügung. Laut Bürgermeister Peter Lang zeigten die Prognosen, dass diese Plätze nicht ausreichen und eine

weiter
  • 784 Leser
Zur Person

Dr. Friedrich Wallbrecht

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. Der evangelische Pfarrer Dr. Friedrich Wallbrecht aus Hussenhofen wird am 1. Dezember seinen Ruhestand antreten. Fast 13 Jahre lang war er als Pfarrer im Gmünder Stadtteil Hussenhofen tätig. Neben seinem Dienst in der Gemeinde ist er auch als Bezirksjugendpfarrer beauftragt. Als weitere Aufgaben sind ihm die ökumenische

weiter
  • 453 Leser

Eine Messe rund ums Wohnen

Immobilienmesse Mieten, kaufen, wohnen am kommenden Sonntag Thema im CCS.

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 23. Oktober, ist das Congress-Centrum Stadtgarten Dreh- und Angelpunkt für alle, die neuen Wohnraum suchen. Für die einen ist die Immobilie Renditeprojekt, für die anderen steht der Wohlfühllebensraum im Mittelpunkt. Was beide eint: die Suche nach dem richtigen Objekt. In Zeiten der Niedrigzinsen ist der Traum vom Eigenheim

weiter
  • 462 Leser
Kurz und bündig

Erzählcafé in St. Ludwig

Schwäbisch Gmünd. In den letzten Jahren hat der Generationentreff Spitalmühle immer wieder Erzählcafés zu alten Gmünder Gebäuden, Plätzen und Straßen organisiert. Der Förderverein St. Ludwig fortgesetzt. Das Erzählcafé zu St. Ludwig findet am Dienstag, 18. Oktober, um 18 Uhr, in St. Ludwig, statt und hat zum Thema: „St. Ludwig – ein Ort mit Geschichte“.

weiter
  • 268 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsratssitzung

Gmünd-Hussenhofen. Zur Sitzung des Ortschaftsrates Hussenhofen-Hirschmühle-Zimmern am Dienstag, 18. Oktober, sind alle interessierten Bürger eingeladen. Im Sitzungssaal des Bezirksamtes Hussenhofen stehen unter anderem die Weiternutzung des Gebäudes der ehemalige Tanzschule im Benzfeld, sowie Informationen und aktueller Sachstand der Remstalgartenschau

weiter
  • 449 Leser
Kurz und bündig

So ist’s richtig

Schwäbisch Gmünd. Die Gruppe Osteoporose Selbsthilfegruppe Ostalb OSO, wurde von Edelgard und Ulrich Bergmann gemeinsam mit Dr. Jürgen Wacker am 28. Juni 2006 gegründet und wird seit 2010 von Barbara Damm geleitet. Im Artikel „Mit Bach gegen Osteoporose“ in der Ausgabe vom 17. Oktober haben wir fälschlicherweise die Namen verwechselt. Und: Birgit Holländer

weiter
  • 300 Leser

Der Mensch steht im Mittelpunkt

Pflegestärkungsgesetz II AOK informiert über neue Begutachtungsverfahren mit Vortrag.

Schwäbisch Gmünd. Duschen – zehn Minuten. Medizinische Versorgung – 20 Minuten. Täglicher Betreuungsbedarf – 90 Minuten. Bisher entschied eine Art Stoppuhrensystem darüber, ob eine pflegebedürftige Person in Pflegestufe eins, zwei oder drei eingestuft wird. Ab dem 1. Januar 2017 soll sich das ändern. Dann tritt das Pflegestärkungsgesetz

weiter
  • 478 Leser

Kraft wächst aus Widerständen

Frauen-Wirtschaftstag Podiumsdiskussion in der Gmünder Volkshochschule zum Thema „Ich gestalte mein Leben!“ und begleitende Ausstellung mit dem Titel „Arbeit im Blick“. Von Gise Kayser-Gantner

Schwäbisch Gmünd

Wir sind alle Superfrauen“, endete Frauenbeauftragte Elke Heers Begrüßung am Frauen-Wirtschaftstag in der VHS Gmünd. Kein leerer Spruch, wie die fünf Podiumsdiskutanten mit ihren Berichten über entscheidende Lebensphasen und Einbrüche in ihrer Biografie zeigten. Es gibt einen wesentlichen Unterschied in den Lebensläufen von Frauen

weiter
  • 449 Leser

82-Jährige stürzt und stirbt

Unfall Tragische Verkettung unglücklicher Umstände – Ehemann fuhr seine Frau zum Seniorenturnen.

Mutlangen. Die Polizei wurde am Montag zu einem tragischen Unfall in der Forststraße gerufen. Dort wurde eine 82-jährige Frau vom Rettungsdienst versorgt und anschließend mit schweren Verletzungen in die Stauferklinik eingeliefert. Vor Ort traf die Polizei auf den 84-jährigen Ehemann, der schilderte, dass er seine Frau in seinem Auto zum Seniorenturnen

weiter
  • 324 Leser

Gschwender DRK setzt Hilferuf ab

Bürgermobil Die Fahrdienst-Initiatoren Jürgen Feller und Winfried Sprenger suchen Nachfolger.

Gschwend. Vor 14 Jahren krempelten Jürgen Feller und Winfried Sprenger die Ärmel für die nicht mehr so mobilen Bürger in Gschwend hoch und gründeten die SDRK-Initiative „Bürger für Bürger“. Was als eher zartes Pflänzchen mit 36 Fahrten im Jahr startete, hat sich zu einem fest verwurzelten Baum mit 320 bis 360 Fahrten im Jahr entwickelt.

weiter
  • 570 Leser

Lob für Blumenpflege und Blick auf das Gartenjahr

Blühendes Iggingen Im Obsthäusle wird das Engagement von Bürgern für den Schmuck der Gemeindegewürdigt.

Iggingen. Am Sonntag war bei herrlichem Herbstwetter die Preisübergabe der schönsten blühenden Gärten und Vorgärten in Iggingen mit Brainkofen und Schönhardt. Erneut war diese Veranstaltung im „Obsthäusle“, dem Vereinsgebäude und der Gartenbauanlage des Obst- und Gartenbauvereins in Schönhardt.

Zahlreiche Blumenfreunde und Hobbygärtner

weiter
  • 386 Leser
Kurz und bündig

Meditatives Tanzen

Täferrot. Der Ökumenische Frauentreff Täferrot lädt am Donnerstag, 20. Oktober, zum Meditativen Tanzen ein. Beginn ist um 19.30 Uhr im Vereinsraum der Werner-Bruckmeier-Halle. Getanzt werden Kreistänze. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bequemes Schuhwerk mitbringen.

weiter
  • 488 Leser
Kurz und bündig

Wahlen im Tennisverein Leinzell

Leinzell.Bei der Hauptversammlung des Tennisvereins Leinzell am Samstag, 22. Oktober, ab 19.30 Uhr im Vereinsheim stehen unter anderem Wahlen auf der Tagesordnung.

weiter
  • 526 Leser

NS-Vergangenheit „Täter Helfer Trittbrettfahrer“

Aalen. Der 2010 erstmals erschienene Band „Täter Helfer Trittbrettfahrer. NS-Belastete von der Ostalb“ ist in einer Neuauflage ein zweites Mal erschienen. Das Buch gilt als Meilenstein einer regionalen NS-Täterforschung. In 16 Biografien erinnern acht Autoren an große und kleine Nazis unserer Gegend. Herausgegeben wird er Band von Dr. Wolfgang

weiter
  • 5
  • 663 Leser

Zahl des Tages

11000

Fahrten wurden seit ihrer Einführung der fifty-fifty-Taxi-App über diese organisiert. Dies bedeutet, dass fast 30 000 junge Menschen sicher am Wochenende nachts nach Hause gekommen sind. Die fifty-fifty-Taxi-App wurde im Frühjahr 2015 eingeführt, um den Jugendlichen einen einfachen und zeitgerechten Zugang zum fifty-fifty-Taxi zu ermöglichen. Infos

weiter
  • 658 Leser

SPD Neues Angebot für Gespräch und Diskussions

Westhausen. Der SPD-Ortsverein Kapfenburg startet eine neue Veranstaltungsreihe, ein Gesprächs- und Diskussionsangebot zu Fragen der Zeit und Herausforderungen der Zukunft. Der erste „Ausblick“ blickt am Dienstag, 18. Oktober, um 19.30 Uhr im Bürgersaal Westhausen auf die Spaltung der Gesellschaft in Arm und Reich und die Folgen für die

weiter
  • 567 Leser

Wetter Diese Woche regiert das Himmelgrau

Aalen. Der Dienstag bringt uns immer wieder ein paar Schauer, die teilweise auch mal kräftiger ausfallen können. Die Höchsttemperatur liegt bei 13 bis 14 Grad. Am Mittwoch dominieren tags Wolken und teils fällt auch noch etwas Regen, maximal 11 Grad. Unbeständig ist das Stichwort für Donnerstag. Immer wieder Regen und Höchstwerte im einstelligen Bereich.

weiter
  • 637 Leser

Sponsor des fifty-fifty-Taxis

Unterstützer Einen Scheck in Höhe von 2500 Euro überreichte Andreas Häußner (links) von der Holopack Verpackungstechnik GmbH an Landrat Klaus Pavel und Michaela Conrad vom Landratsamtes Ostalbkreis für das Verkehrssicherheitsprojekt „fifty-fifty-Taxi“. Damit Menschen im Alter von 14 bis 25 Jahren am Wochenende vergünstigt nachts mit dem

weiter
  • 702 Leser

Workshop für Sternsinger und Betreuer

Kirche Informationen zur kommenden Sternsingeraktion am Montag, 26. Oktober, in Aalen und Heidenheim

Aalen. Die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit ist jedes Jahr die Sternsingeraktion. Sie wird von Kindern und Jugendlichen zusammen mit vielen ehrenamtlichen Organisatoren und Begleitern in den Gemeinden vorbereitet und durchgeführt. Die kommende Aktion steht unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam für Gottes

weiter
  • 401 Leser

Straßen- und Bahnverkehr

Kreistag Sicherheit der B-29-Knotenpunkte soll erhöht werden.

Aalen. Im Landratsamt, großer Sitzungssaal, beginnt am Dienstag, 18. Oktober, um 16 Uhr die Kreistagssitzung. Am Beginn steht eine Bürgerfragestunde. Im Anschluss berät das Gremium über das mittelfristige Ausbauprogramm 2016 bis 2020 der Kreisstraßen und -radwege, die Ertüchtigung der Knotenpunkte im Verlauf der B 29 zwischen Aalen und Westhausen zur

weiter
  • 745 Leser
Kurz und bündig

Offener Babytreff

Schwäbisch Gmünd. Jeden dritten Donnerstag im Monat findet im Stauferklinikum der „Offene Babytreff“ für Schwangere und Familien mit Kindern bis zum ersten Lebensjahr statt. Der nächste „Offene Babytreff“ ist am Donnerstag, 20. Oktober, von 14.30 bis 15.30 Uhr im Erdgeschoss des MediCenters am Stauferklinikum.

weiter
  • 378 Leser

„1, 2 oder 3?“ - Uhlandschüler und Elton sind dabei

Kinderquiz Die Klasse 4b der Uhlandschule Bettringen nahm an Kinderquizsendung des ZDF teil und vertrat dabei Deutschland.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Der Viertklässler Johannes Sattler der Uhlandschule bewarb sich und wurde mit weiteren zwei Spielkindern Sofia Balaoura und Tim Stadelmaier zur Aufzeichnung der Sendung nach München eingeladen. Unterstützt wurden sie von ihrer Klassenlehrerin Cornelia Heilig, allen Schülern der Klasse sowie zahlreichen Eltern, die als Zuschauer

weiter
  • 623 Leser
Kurz und bündig

Barock – nur schöner Schein?

Schwäbisch Gmünd. Für die Tagesfahrt am Samstag, 22. Oktober, nach Mannheim mit Besuch der Ausstellung im Reiss-Engelhorn-Museum „Barock - nur schöner Schein?“ sind noch Plätze frei. Anmeldung und Informationen bei Gmünder VHS, Tel. (07171) 92515 oder www.gmuender-vhs.de.

weiter
  • 420 Leser
Kurz und bündig

Die Orchideenwelt der Abruzzen

Schwäbisch Gmünd. Hermann Daiß aus Almersbach wird am Mittwoch, 19. Oktober, die Schönheit der Orchideenwelt der Abruzzen heute im Vergleich zum Zustand vor 30 Jahren schildern. Der Dia-Vortrag ist eine Veranstaltung des Naturkundevereins und der VHS-Schwäbisch Gmünd und beginnt um 19.30 Uhr im VHS-Gebäude am Münsterplatz im Saal. Der Eintritt ist

weiter
  • 425 Leser
Kurz und bündig

Entwicklung im Fokus

Schwäbisch Gmünd. In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherapeuten des Stauferklinikums der Entwicklung des Kindes. Unter anderem erläutern sie die Zusammenhänge von Sinneswahrnehmung, Bewegung und Kommunikation. Der Kurs Gruppe III (für Kinder von 9 bis 12 Monaten) beginnt am Dienstag, 18. Oktober, von 15.30 bis 16.30 Uhr im MediCenter

weiter
  • 447 Leser
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Zu einer Brasilienreise laden die „Gespräche am Vormittag“ am Mittwoch, 19. Oktober, ein. Theresia Haas lässt die Zuschauerinnen anhand von Filmen teilhaben an ihren Erlebnissen in Brasilien. Interessierte Frauen sind von 9 bis 11 Uhr ins Augustinus-Gemeindehaus eingeladen.

weiter
  • 229 Leser
Kurz und bündig

Mörder, Metzen, Missetäter

Schwäbisch Gmünd. Eine „Krimi-Tour“ beleuchtet die Schattenseiten des Lebens in der beschaulichen Reichsstadt Gmünd. Es geht um Mord, Totschlag und andere schlimme Verbrechen. Was geschah im Februar 1702 beim Durlanger Steg? Welche Verzweiflung brachte junge Frauen dazu ihre Kinder zu töten? Mit welchen Methoden wurde ermittelt und bestraft? Der Rundgang

weiter
  • 335 Leser

Südbahnhof, Erhardtstraße

Stadtrundgang Virtueller Quartierspaziergang durch Gmünd am 20. Oktober.

Schwäbisch Gmünd. Ein neuer Blick auf Architektur ist das Ziel der Gmünder Stadtrundgänge unter Leitung des Baudezernats. Neu in der Reihe sind die virtuellen Quartiersspaziergänge. Eine virtuelle Begehung des Quartiers Südbahnhof - Fachhochschule - Erhardtstraße wird in der Gmünder VHS am 20. Oktober angeboten. Wolfgang Gundlach und Brunhilde Kanzler

weiter
  • 473 Leser
Kurz und bündig

Zukunft der islamischen Welt

Schwäbisch Gmünd. Einige arabische Intellektuelle sagen einen Zusammenbruch der islamischen Welt voraus. Neben der bereits bestehenden Instabilität einiger islamischer Länder verweisen sie auf die Folgen schwindender Öleinnahmen und des Klimawandels. Die zunehmende Ressourcenknappheit bei stetig wachsender Bevölkerung lassen Unruhen bis hin zu Chaos

weiter
  • 105 Leser

Initiative „Löwen retten Leben“

Wiederbelebung 36 Lehrkräfte werden in lebensrettender Herzmassage gezielt fortgebildet.

Schwäbisch Gmünd. Jährlich sterben in Deutschland durchschnittlich 100.000 Menschen an einem plötzlichen Herztod. Viele könnten noch leben, wenn Ersthelfer bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes beziehungsweise Notarztes eine Herzdruckmassage durchgeführt hätten. Vor diesem Hintergrund hat das Kultusministerium in Kooperation mit dem Deutschen Roten

weiter
Kurz und bündig

Altarweihe in St. Andreas

Gschwend-Schlechtbach. In der St. Andreas-Kirche in Schlechtbach wird am Samstag, 22. Oktober, um 18 Uhr, nach umfangreicher Sanierung, erstmals wieder Heilige Messe gefeiert. Mit einem festlichen Gottesdienst wird der neu gestaltete Altar von Weihbischof Dr. Johannes Kreidler im Beisein von Pfarrer Dr. Félix Mabiala ma Kubola geweiht

weiter
  • 629 Leser

Klug gestartet und jetzt ist nix mehr

Elektromobilität Nach dem Selbstversuch berichten eigentlich begeisterte Stromer-Fans über die Tücken im Alltag mit dem E-Auto. Fahrgefühl und Technik passen – aber . . .

Mutlangen

Sie sind beide immer noch Fans der Elektromobilität – deshalb haben sie den Selbstversuch mit einem E-Auto aufmerksam verfolgt und im Anschluss ihre eigenen Erfahrungen zurückgemeldet : Denn Andrea Müller gibt jetzt schweren Herzens ihren Stromer zurück. Und Jochen Renner fährt wieder mit dem Diesel nach Stuttgart, wenn er jemanden

weiter
  • 406 Leser

Sonnabend im Rendezvous

Musikwinter Bilderhaus eröffnet politische Reihe über den Westen.

Gschwend. Am Mittwoch, 26. Oktober, startet diese Rendezvous-Reihe mit einer spannenden kulturgeschichtlichen Einführung von Professor Dr. Holger Sonnabend. Der Referent ist ein guter Bekannter – Star unter den Professoren für Alte Geschichte an der Universität Stuttgart. Sein Vortag befasst sich mit der Frage: „Was ist der Westen? Betrachtungen

weiter
  • 594 Leser

Freikarten gewinnen fürs Oktoberfest

GMV Iggingen Am Wochenende geht’s rund in der Gemeindehalle. Blasmusik vom Feinsten und Oktoberfestflair.

Iggingen. Die Blaskapelle Charivari, bekannt unter anderem vom Cannstatter Wasen, wird an der Herbstveranstaltung des Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Iggingen am Samstag, 22. Oktober, in der Gemeindehalle für Festzeltstimmung sorgen. Zu hören ist klassische Blasmusik und auf der After Wasen Party Schlager, Pop und Party. Einlass ab 19

weiter
  • 384 Leser

Sie wünschen und er spielt

Kabarett André Hartmann zeigt viele Talente mit seinem neuen Musikkabarett-Solo auf der Bühne in der Durlanger KulturKrone.

Durlangen

Er beherrscht sein E-Piano, ist sehr schlagfertig und er imitiert perfekt Promistimmen. Mit diesem Handwerkszeug und einem breiten Repertoire begeistert der sympathische Schwabinger André Hartmann das Publikum im Saal des Gasthaus zur Krone in Durlangen.

Sein Programm „RADIO-Aktiv“ ist interaktiv. Hartmann mimt den Radiomoderator

weiter
  • 468 Leser
Tagestipp

Improshow

Die Aaleswisser bitten zu Tisch: Serviert wird Improvisation vom Feinsten. Sie erleben Premieren von Theaterszenen, die Sie so nur ein einziges Mal zu sehen bekommen können. Und zwar bei der Iproshow. Denn: jede Szene der Iproshow ist eine Premiere, die vorher nicht geprobt wurde und später nicht mehr zu sehen sein wird.

Theater auf der Aal,20 Uhr

weiter
  • 481 Leser

Berater der VR-Bank Aalen ausgezeichnet

Fördermittel Hans-Peter Vedie erhält von DZ Bank für sein Vermitteln im Segment Innovation eine Auszeichnung.

Aalen/Stuttgart. Hans-Peter Vedie, Firmenkundenberater bei der VR-Bank Aalen, ist von der DZ Bank AG Stuttgart mit dem Preis „Bester Fördermittelbetreuer im Bereich Innovation“ ausgezeichnet worden. Vedie, der seit 2005 in der Firmenkundenbetreuung arbeitet, hat die Auszeichnung bei der L-Bank in Stuttgart in Empfang genommen. Die DZ Bank

weiter
  • 1316 Leser
Kurz und bündig

PC-Einsteigerkurs

Schwäbisch Gmünd. Die VHS bietet ab Dienstag, 18. Oktober, einen Einsteigerkurs für EDV-Neulinge an. Mehr Info und Anmeldung bei der VHS unter der Telefonnummer (07171) 925150.

weiter
  • 520 Leser

Sie haben Bargau schöner gestaltet

Obst- und Gartenbauverein Treue Mitglieder geehrt und Gewinner des Blumenschmuckwettbewerbs ausgezeichnet beim Herbstfest in der TV-Halle.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Die Preisvergabe für den Blumenschmuckwettbewerb 2016 gehörte zum Herbstfest des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Bargau. Nach der Eröffnung durch das Stösselduett aus Leinzell begrüßte Vorstand Rainer Wamsler die Besucher und Preisträger in der TV-Halle. Nach weiterer Musik wurde die Bedeutung des Vereins für die Ortsverschönerung

weiter
Kurz und bündig

Sprechtag Rentenversicherung

Schwäbisch Gmünd. Die nächsten Sprechtage der Rentenversicherung in Gmünd sind: 5., 12., 19. und 26. Oktober, jeweils von 8.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr im Amt für Familie und Soziales, Spitalgebäude. Eine Terminvereinbarung unter Angabe der Versicherungsnummer ist unbedingt erforderlich unter (07361) 9684166.

weiter
  • 506 Leser

Altersgenossen auf dem Wasen

AGV 1944 Nach eingehender Taschenkontrolle trafen sich Mitglieder des Gmünder Altersgenossenvereins 1944 auf dem Cannstatter Volksfest. Der „Cannstatter Büttel“ und seine „Bütteline“ ( im normalen Leben die Familie Pfeffer) berichteten über Geschichte und Besonderheiten des Festes und führten die Altersgenossen über den Vergnügungspark.

weiter
  • 585 Leser

Feuerwehrsenioren in Italien

Ausflug Die Rechberger Feuerwehrsenioren unternahmen einen Viertages-Ausflug an den Gardasee. Zu den Attraktionen gehörte eine Küstenfahrt bei mildem Klima. Außerdem besuchten die Rechberger Verona, die Stadt von Romeo und Julia. und besichtigten natürlich den Balkon, der in dem Drama eine Rolle spielt. Die Heimreise wurde durch einen Stopp in Brixen

weiter
  • 489 Leser

Requiemfür die Lebenden

Musik Collegium vocale am Donnerstag, 20. Oktober, zusammen mit Klavierduo Hans-Peter und Volker Stenzl

Schwäbisch Gmünd. „Ich habe nun meine Trauer niedergelegt und sie ist mir genommen; ich habe meine Trauermusik vollendet als Seligpreisung der Leidtragenden.“. So schrieb Johannes Brahms in einem Brief an den Komponisten und Kirchenmusiker Karl Reinthaler im Februar 1867. Damit gab Brahms seinem großen „Deutschen Requiem“ seine

weiter
  • 380 Leser
Der besondere Tipp

Das Dschungelbuch – das Musical

Seit der Walt-Disney-Verfilmung ist dieser Klassiker aus keinem Kinderzimmer wegzudenken. Das Theater Lichtermeer erzählt die Abenteuer des kleinen Menschenjungen Mogli, der von den Wölfen im Dschungel großgezogen wurde. Am Samstag, 28. Januar gastiert der Klassiker im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd. Tickets gibt´s im i-Punkt Schwäbisch Gmünd, Telefon

weiter
  • 581 Leser

Der neue Kreisverkehr in der Buchstraße ist jetzt befahrbar

Verkehr Der Kreisel im Gmünder Osten kostet rund 1,1 Millionen Euro. Die Tankstelle zwischen Buch- und Benzholzstraße öffnet voraussichtlich im Januar. Von Marie Enßle

Schwäbisch Gmünd

Noch ragt nur ein großer brauner Dreckberg in der Mitte des neuen Kreisverkehrs im Gmünder Osten gen Himmel. Aber Autofahrer dürfen seit Montag den Kreisel in der Buchstraße befahren. Radfahrer und Fußgänger werden über neue Zebrastreifen, Radwege und einen 2,50 Meter breiten Fuß- und Radweg um den Kreisverkehr, von der Buchstraße

weiter

Die Schwaben in Satu Mare

Geschichte Wie es zur Verbindung mit Baden-Württemberg kam.

Satu Mare. Das Demokratische Forum der Deutschen im Kreis Satu Mare setzt sich für die Pflege und den Erhalt der deutschen Sprache und schwäbischen Kultur ein. Auf ihrer Homepage im Internet beschreibt das Forum die Geschichte der Schwaben in Satu Mare.

Graf Alexander Károlyi und seine Nachfahren riefen in den Jahren 1712 bis 1815 Kolonisten aus dem

weiter
  • 488 Leser

Engere Beziehungen mit Rumänien

Kreispartnerschaft Der Ostalbkreis möchte mit dem rumänischen Landkreis Satu Mare in vielen Bereichen stärker zusammenarbeiten. Junge Menschen und die Wirtschaft könnten profitieren.

Aalen

Satu Mare liegt im nordwestlichen Teil Rumäniens. Ungarn und die Ukraine sind ganz nah. Ebenso: die Schwaben. Die Menschen in diesem außergewöhnlichen Teil Rumäniens pflegen die deutsche Sprache sehr intensiv. Es gibt deutschsprachige Kindergärten und Schulen, das „Demokratische Forum der Deutschen“, der Verband für die deutsche Minderheit

weiter
  • 686 Leser

Satu Mare – Zahlen, Daten, Fakten

Einwohner: Der Landkreis hat laut Volkszählung von 2011 rund 344 000 Einwohner. Größte Stadt und gleichzeitig Verwaltungszentrum ist Satu Mare mit rund 102 000 Einwohner.

Geschichte: Urkundlich wird Satu Mare erstmals unter dem Namen Castrum Zothmar in einer ungarischen Chronik im 10. Jahrhundert erwähnt. Auf diesem Gebiet wurden im Jahr 1006 deutschstämmige

weiter
  • 544 Leser

Die Motek zeigt ein breites Spektrum

Fachmesse 15 Firmen aus der Region Ostwürttemberg stellen in Stuttgart aus. Dort werden regelmäßig neue Geschäfte angebahnt. Trotz Digitalisierung sind die Messetage für Firmen unverzichtbar.

Stuttgart

Die Wirtschaftsregion Ostwürttemberg hat auf der Fachmesse Motek ein wahres Feuerwerk abgebrannt. 15 Messestände haben die regionalen Unternehmen vier Tage auf der Messe Stuttgart bespielt. Von einigen wurde die Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung sogar als „Hausmesse“ oder gar „Heimspiel“ tituliert.

weiter

Der hundertste Psalm zum hundertsten Geburtstag

Jubiläum Gögginger Kirchenchor feierte sein Jubiläum mit einem Festgottesdienst und einem Empfang.

Göggingen Prächtiger Gesang erfüllte die Johanniskirche am Sonntag in Göggingen. „Jauchzet dem Herren“ klang es von der Empore, wo der Kirchenchor in Begleitung der Orgel den 100. Psalm von Heinrich Schütz anstimmte.

Eine Zahl, die zu diesem Tag passt – vor hundert Jahren wurde der Gögginger Kirchenchor gegründet. „100 Jahre

weiter
  • 543 Leser

Barmherzigkeit immer gefragt

Wallfahrtsfest Die Verehrung der Muttergottes vom Heerberg lockte zahlreiche Pilger aus der Region in die Schlosskirche nach Untergröningen.

Abtsgmünd-Untergöningen

Gut gefüllt war am Montagmorgen die Wallfahrtskirche im Untergröninger Schloss. Aus der ganzen Region waren Pilger gekommen, um am Wallfahrtsfest der Muttergottes vom Heerberg teilzunehmen. Dieses wurde zum 124. Mal gefeiert, wie Pfarrer Jens Brodbeck in seiner Begrüßung anführte.

Gemeinsam mit Pfarrer Michael Windisch aus Ellwangen

weiter
  • 503 Leser

Bei den Schnellsten im Land

Schnelles Internet Rund 4100 Haushalte in Waldstetten und Straßdorf können ab sofort mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde im Netz surfen.

Waldstetten/Straßdorf

Mit einem Knopfdruck kurz nach 9 Uhr am Montag konnte für rund 2500 Haushalte in Waldstetten und 1600 Haushalte in Straßdorf das Leben schneller werden. Zumindest das virtuelle. Denn zu diesem Zeitpunkt haben der Waldstetter Bürgermeister Michael Rembold, Straßdorfs Ortsvorsteher Werner Nussbaum und Michael Schlichenmaier von

weiter
  • 5
  • 676 Leser

Streicheleinheiten für die Seele

Benefizkonzert Kreisseniorenblasorchester spielt im Landratsamt für die Klinikclowns.

Aalen. Musik und gute Laune – diese beiden Zutaten sorgten dafür, dass das Benefizkonzert des Blasmusikverbandes am Sonntag im Aalener Landratsamt ein voller Erfolg wurde. Das Benefizkonzert kam diesmal den beiden Klinikclowns Dodi und LaPique zugute, die im Ostalbklinikum auf der Kinderstation ihre Späße treiben. Denn Lachen ist ja bekanntlich

weiter
  • 630 Leser

Arbeiten für Lauterbrücke vergeben

Ortsumgehung Laut Regierungspräsidium soll im Dezember Baustart sein– Bauzeit beträgt rund zwei Jahre.

Mögglingen. Das Bundesverkehrsministerium habe jetzt seine Zustimmung gegeben, teilt das Regierungspräsidium (RP) in Stuttgart mit. Damit könnten die Arbeiten für das größte Bauwerk der Ortsumfahrung Mögglingen starten: der 270 Meter langen und 29 Meter breiten Lautertalbrücke, dem so genannten Bauwerk 7. Die Gesamtkosten für die Herstellung der Lautertalbrücke

weiter
  • 797 Leser

Diebstahl hochwertiger Alu-Felgen

Hinweise zum Fluchtfahrzeug gesucht
Diebe montierten von sechs Neufahrzeugen die Aluräder ab und luden sie in einen Transporter. Die Fahrzeuge wurden bei dem Diebstahl zusätzlich beschädigt. Vorläufige Schätzungen ergeben einen Sachschaden von rund 25 000 Euro. weiter
  • 2
  • 2081 Leser

Alkoholisierter Fahrer flüchtet vor der Polizei

Festnahme nach Unfall
Ein alkoholisierter Autofahrer ist am Sonntagabend vor einer Polizeistreife in Waiblingen geflüchtet und hat in diesem Zusammenhang andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Der 57 Jahre alte Daimlerfahrer konnte schließlich in Urbach festgenommen werden, nachdem von der Fahrbahn abgekommen war. weiter
  • 4
  • 3231 Leser

Falscher Polizeibeamter nimmt 83-Jährigen aus

Mehrere tausend Euro gestohlen
Ein listiger Dieb hat sich am vergangenen Freitagnachmittag in Schorndorf als Polizeibeamter ausgegeben und einem 83 Jahre alten Wohnungsinhaber mehrere tausend Euro gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können. weiter
  • 4
  • 2791 Leser

Einbruch in Firma

Mehrere Türen aufgebrochen
Die Polizei bittet Zeugen, die in der Ulmer Straße in Aalen einen Einbrecher bemerkt haben, sich zu melden. Der Unbekannte brach zuerst ein Rolltür einer Firma, dann weitere Türen im Inneren auf. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit laut Polizeiangaben nicht bekannt. weiter
  • 5
  • 2152 Leser

Regionalsport (17)

Bargau II siegt auf der Alb

Handball, Kreisliga B Überzeugender Erfolg mit 31:23 in Treffelhausen.

Das Spiel war in der Anfangsphase geprägt von einem hohen Tempo. Nach 12 Minuten stand es 8:7 für die Heimmannschaft. Doch ab diesem Zeitpunkt nahmen die Bargauer das Heft in die Hand und kamen durch schnelle Angriffe bald mit 17:10 in Front. Nach einem kleinen Einbruch vor der Pause und einer deutlichen Halbzeitansprache von Trainer Frank Köck erzielten

weiter
  • 330 Leser

Der Wanderpokal geht nach Lorch

Kunstradfahren Zudem Einzelerfolge beim Pokalfahren in Hofen.

Beim 25. Pokalfahren in der Glück-Auf-Halle in Hofen gingen nicht nur der Wanderpokal, sondern auch viele Einzelpokale gingen nach Lorch.

Die einzelnen Sportler kämpften nicht nur um Einzeltitel und persönliche Bestleistungen, sondern auch um die Mannschaftswertung, diese wurde mit dem Wanderpokal ausgezeichnet. Es starteten die Vereine RKV Herbrechtingen,

weiter
  • 499 Leser

Die WSG bleibt weiter ungeschlagen

Handball, Landesliga Die Damen aus Lorch und Waldhausen holen in Kornwestheim den vierten Sieg im vierten Spiel (27:19).

Mit 8:0 Punkten ist die WSG Lorch/Waldhausen nun das einzige Team ohne Minuspunkt in der Landesliga-Staffel 1. Die WSG-Damen starteten konzentriert in die Partie und erwischten den besseren Start mit 5:2 nah acht Minuten. Zu diesem Zeitpunkt schlichen sich bei Lorch/Waldhausen aber bereits erste technische Fehler im Spielaufbau ein, die aufgrund der

weiter
  • 301 Leser

Gmünder Nachwuchs kampfstark

Boxen Alle drei Kämpfer des Boxclub DABC bei den Internationalen Baden-Württembergischen Jugendmeisterschaften im Finale.

Zu den Internationalen Baden-Württembergischen Jugendmeisterschaften meldete der DABC drei seiner Boxer an.

Für Koray Öcal (Papiergewicht bis 34kg) war es ein sehr erfolgreiches Wochenende. Er lieferte seinen ersten Kampf ab und fegte wie ein Wirbelwind durch den Ring. Sein Gegner Leon Lehm bestritt seinen dritten Kampf. Die erste Runde war relativ

weiter
  • 417 Leser

Straßdorfer Schützen beim Europa-Cup

Bogenschießen Unter den Augen von IOK-Präsident Thomas Bach traten die SV-Starter gegen internationale Gegner an, Philipp Baur fürs deutsche Nationalteam.

Die Athleten Katharina Pausch, Niklas Krause, Sebastian Schmaus und Felix Zeller vom Run Archery Team (Bogenlaufen) des SV Straßdorf gingen erstmals beim Europe Cup in Paris an den Start. Philipp Baur startete erneut für das deutsche Nationalteam.

Die Wettkämpfe wurden auf dem Gelände des Pariser Olympia Stützpunkt INSEP ausgetragen. Die internationalen

weiter
  • 563 Leser

TSV II bleibt im Keller

Handball, Bezirksliga Alfdorf/Lorch verliert in Remshalden mit 27:37.

Wieder nichts zu holen gab es für die zweite Mannschaft des TSV Alfdorf/Lorch. Beim SV Remshalden II verlor das junge Team deutlich mit 27:37 und bleibt damit am unteren Ende der Tabelle.

Die Partie begann ausgeglichen, doch dann schlichen sich erneut technische Fehler im Spielaufbau ein. Remshalden setzte sich bis zur Halbzeit mit 17:12 ab. wurden

weiter
  • 367 Leser

Fußball Perez macht’s mal wieder langfristig

Die Trainerfrage beim Kreisliga-A-Schlusslicht TSV Mutlangen ist langfristig geklärt: Aus dem Interimstrainer Tomas Perez wird wieder der Coach auf längere Sicht, das hat TSV-Abteilungsleiter Harald Müller mitgeteilt. „Er ist der richtige Mann für die sicher schwierige Aufgabe, er bleibt auf Jahre hinaus Trainer beim TSV Mutlangen“, so Müller.

weiter
  • 1041 Leser

Alfdorf spielt wie aus einem Guss

Handball, Württembergliga Kantersieg gegen den Mitaufsteiger HSG Schönbuch in dessen eigener Halle mit 20 Toren Unterschied. Der TSV zeigt sich beim 38:18-Erfolg in allen Mannschaftsteilen nahezu optimal.

Beim Kantersieg in der Schönbuchhalle in Holzgerlingen dominierte der Aufsteiger in die Württembergliga TSV Alfdorf/Lorch den Mitaufsteiger HSG Schönbuch dermaßen, dass am Ende ein herausragender 20-Tore-Vorsprung für das Wieczorek-Team zu Buche stand. Alle Mannschaftsteile spielten beim 38:18-Sieg nahezu optimal und der Gegner zeigte sich äußerst

weiter
  • 423 Leser

Selina Staiber holt Silber bei der DM

Trampolin Die für den MTV Stuttgart startende Bargauerin überzeugt bei den deutschen Meisterschaften in Dessau.

In der Einzelkonkurrenz startete Selina Staiber in der mit 21 Turnerinnen am stärksten besetzten Jahrgangsstufe 2001/2002. Sie zeigte einen konzentrierten Vorkampf, und nach Pflicht und Kür lag sie auf einem sehr guten zweiten Platz.

Im Finale der besten Acht steigerte sich Selina Staiber deutlich und turnte eine starke Finalübung, für die es in der

weiter
  • 403 Leser
Sport in Kürze

TSG Lorch in der Relegation

Turnen. Die Locherinnen traten in Nattheim an. Isabella Amico, Jana Günther, Celine Huttelmeier, Maren Hutter, Laura Kheil, Sara Riedel, Marina Schramel und Katharina Uhland erreichten in der Kreisliga A Rang drei mit 141,4 Punkten und sicherten sich die Relegation für den Aufstieg in die Bezirksliga, die am 19. November steigt. In der Kreisliga B

weiter
  • 512 Leser

Wißgoldingen landet fünften Sieg in Folge

Handball, Württembergliga 33:29-Heimerfolg der HSG über Laupheim – Tabellenrang zwei.

Wer hätte das zu Saisonbeginn gedacht? Wenn das jemand vorausgesagt hätte, wohl alle bei der HSG hätten es sofort unterschrieben. Nach dem fünften Sieg in Serie steht die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf mit 10:2 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz der Württembergliga Süd. Alle Siege wurden gegen vermeintlich direkte Konkurrenz um Klassenerhalt

weiter
  • 394 Leser

zahl des tages

20

Tore Vorsprung, das gibt’s in einer Handballpartie nicht alle Tage. Und in einer überbezirklichen Liga wie der Württembergliga schon zweimal nicht. Die Handballer aus Alfdorf und Lorch haben es fertiggebracht: beim 38:18-Erfolg gegen die HSG Schönbuch.

weiter
  • 534 Leser

Negativserie der SG hält an

Tischtennis, Landesliga Bettringer Damen gehen mit 1:8 unter.

Die Damen der SG Bettringen sind mit 1:8 beim SV Westgartshausen untergegangen. Die Begegnung in der Crailsheimer-Vorstadt war auf diesen Termin vorverlegt worden, damit man in Bestbesetzung antreten konnte. Die Mitaufsteiger aus der anderen Landesligastaffel, die mit bisher 2:2 Punkten im Mittelfeld der Tabelle zu finden sind, zeigten auch gleich ihre

weiter
  • 346 Leser

Olympiasiegerinnen live sehen

Im August holten sie die olympische Goldmedaille in Rio. Am Dienstag, 25. Oktober kommen die Olympiasiegerinnen der Deutschen Frauen-Fußball-Nationalmannschaft in die Aalener Scholz-Arena. Das Länderspiel gegen die Niederlande beginnt um 16.10 Uhr.

Fast auf den Tag genau zehn Jahre sind es her, als sich in Aalen zuletzt zwei Frauenteams gegenüberstanden.

weiter
  • 496 Leser

Ehrenmitglied beim STB

Inge Sonntag, langjährige Trainerin und Kampfrichterin sowie Beauftragte für „Jugend trainiert für Olympia“, ist beim Turntag des Schwäbischen Turnerbunds (STB) in Schwäbisch Hall zum STB-Ehrenmitglied ernannt worden. Neben Inge Sonntag, der Gmünder Sportpionierin des Jahres 2009, wurden noch drei weitere engagierte Sportler mit dem

weiter
  • 2
  • 855 Leser

Zwei neue Piloten in der Fliegergruppe

Segelfliegen Timm van Nie und Kai Schulz nutzen den vielleicht letzten guten Flugtag für ihre Prüfungsflüge und gesellen sich erfolgreich zu ihren Schwäbisch Gmünder Fliegerkameraden mit Pilotenschein.

Die Segelflieger vom Hornberg wurden noch einmal mit goldenem Herbstwetter verwöhnt. Timm van Nie und Kai Schulz von der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd konnten diesen vielleicht letzten guten Flugtag für ihre Prüfungsflüge nutzen.

Beide nahmen diese letzte Hürde auf dem Weg zum Pilotenschein. Prüfer Andreas Walliser traf allerdings erst um die Mittagszeit

weiter
  • 409 Leser

Kapitän Simon Köpf verlängert beim TSV

Beim TSV Essingen geht der Blick nach vorne. Der Fußball-Verbandsligist hat den Vertrag mit Kapitän Simon Köpf (r.) für zwei weitere Jahre verlängert. „Es freut mich riesig, dass wir mit Simon für zwei Jahre verlängern konnten“, sagt TSV-Sportchef Andreas Heintel (l.). Foto: privat

weiter
  • 2
  • 1626 Leser

Überregional (39)

„Ich tue mir gar nichts an“

Luisa Boos soll Generalsekretärin der Südwest-SPD werden, was zu Unruhe in der Partei geführt hat. Die Südbadenerin schreckt das nicht. Sie wirbt für einen Stilwechsel.
Kaum fiel ihr Name, gab es schon Ärger: Die Südbadenerin Luisa Boos soll neue Generalsekretärin der Südwest-SPD werden, so der Vorschlag der designierten Landeschefin Leni Breymaier für den Parteitag am Samstag. Warum ist die 31-Jährige aus Sexau so umstritten – und was sagt sie selber zu den Querelen? Frau Boos, Sie wollen Generalsekretärin einer weiter
  • 1
  • 272 Leser

0:5-Debakel zur Unzeit schockt VfB

Der Aufwärtstrend der Stuttgarter nach dem Trainerwechsel wurde in Dresden jäh gestoppt.
Die Blamage bei Dynamo Dresden löste Enttäuschung, Entsetzen und Ratlosigkeit aus. „Es war ein grausamer Tag“, resümierte VfB-Trainer Hannes Wolf nach dem 0:5 (0:3) des Erstliga-Absteigers beim zuvor vier Spiele sieglosen Zweitliga-Neulings. Sportvorstand Jan Schindelmeiser konstatierte: „Wir haben schlecht gespielt. Da gibt es zu weiter
  • 425 Leser

3. Liga Zweimal Rot im Duell der Verfolger

Im Spitzenspiel der 3. Liga krachte es nur zu Beginn und kurz vor Schluss. Aalen gegen Lotte, das hieß: zwei Tore und zwei Platzverweise. Mika Ojala brachte die Gastgeber per Handelfmeter in der 13. Minute in Front, Kevin Freiberger glich zwei Minuten später aus. Das Verfolgerduell verflachte danach, die gut 3000 Zuschauer sahen mehr Kampf als Spiel. weiter
  • 296 Leser

Adler sorgen für Spektakel

Mannheimer siegen in Nürnberg nach Verlängerung 6:5.
Tabellenführer Kölner Haie hat Verfolger Grizzlys Wolfsburg in der Deutschen Eishockey Liga bis auf einen Punkt herankommen lassen. Der Titelkandidat verlor gegen die Niedersachsen gestern Abend daheim 2:3 (0:0, 2:3, 0:0). Im zweiten Drittel ging Wolfsburg binnen knapp drei Minuten mit 3:0 in Führung. Köln verkürzte, konnte aber nicht mehr ausgleichen. weiter
  • 249 Leser

Auf dem Handy droht Abzocke

Die unbedachte Berührung eines Werbebanners kann teuer werden. Es gilt, Vorsorge zu treffen.
Zwielichtige Anbieter locken Nutzer bei Smartphones in eine Falle, bei der ein kostenpflichtiges Abo aktiviert und automatisch über die Handyrechnung abgerechnet wird. Was ist das Problem? Ursache ist das so genannte Wap-Billing-Verfahren. Dieses soll das Bezahlen beim Internetsurfen per Smartphone ermöglichen. Tippt ein Nutzer auf ein entsprechendes weiter
  • 5
  • 585 Leser

Breymaier für Abstimmung

Die designierte Landeschefin will einen Basisentscheid.
Die designierte baden-württembergische SPD-Landeschefin Leni Breymaier hat sich für einen Mitgliederentscheid ausgesprochen, sollte es in ihrer Partei mehrere Bewerber für die Spitzenkandidatur zur Bundestagswahl geben. „Es mangelt uns nicht an geeigneten Leuten“, sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. Dabei nannte sie Justizminister Heiko weiter
  • 255 Leser

Champion mit eisernen Nerven

Marco Wittmann ist zum zweiten Mal nach 2014 Meister im Deutschen Tourenwagen Masters. Ein vierter Platz zum Abschluss auf dem Kurs in Hockenheim reichte dem BMW-Piloten für den Gesamtsieg.
Marco Wittmann zeigte nach dem zweiten DTM-Titel seiner Karriere Größe und gratulierte dem unterlegenen Edoardo Mortara noch aus dem Auto heraus. Auf der Ehrenrunde setzte er seinen BMW neben den Audi-Fahrer und reckte den Daumen nach oben. „Wir haben großen Respekt voreinander“, sagte Wittmann, nachdem er über Funk schon lautstark gejubelt weiter
  • 275 Leser

Conti kauft Hornschuch

Spezialist für Folien soll Geschäft mit Kunststoff stärken.
Der Technologiekonzern Continental (Hannover) stärkt seine Industriesparte Conti-Tech mit dem Zukauf des Folienspezialisten Hornschuch (Weißach) aus dem aus dem Norden Baden-Württembergs. „Damit stärken wir konsequent und nachhaltig unser globales Geschäft außerhalb der Automobilindustrie“, sagte ContiTech-Chef Hans-Jürgen Duensing. Bei weiter
  • 738 Leser

Der lange Weg für Asylbewerber zur Ausbildung

Unternehmen im Südwesten bieten Flüchtlingen Jobs und Lehrstellen. Bei vielen von ihnen reicht es zunächst nur für Hilfsarbeiten.
Mohammad hat einen großen Traum: In seiner Heimatstadt Aleppo will er eine Stadtbahn bauen. 24 ist er jetzt, vor zwei Jahren floh er ganz allein aus Syrien. Dort hatte er Elektrotechnik studiert, ließ die Zeugnisse aber zurück. „Ich muss bei Null anfangen“, sagt er in fließendem Deutsch, schon die Wartezeit im Asylverfahren hat er mit Sprachenlernen weiter
  • 828 Leser

Die Familie ausgelöscht?

Die Polizei findet zwei tote Kinder, der Vater stürzt vom Hochhaus.
Hat ein Mann in Wedel seine gesamte Familie ausgelöscht? Gestern Morgen hat die Polizei zwei tote Kinder in einem Einfamilienhaus in dem Ort westlich von Hamburg entdeckt. Wenig später stürzte sich im Hamburger Stadtteil Rissen ihr 49-jähriger Vater von einem Hochhaus, teilte die Polizei mit. Die Mutter (37) wurde zunächst nicht gefunden, die Polizei weiter
  • 424 Leser

Die Orchidee des Jahres 2017

Das Weiße Waldvöglein (Cephalanthera damasonium) ist die Orchidee des Jahres 2017. Das haben die Arbeitskreise heimischer Orchideen der Bundesländer beschlossen. Die wildwachsende Orchidee (auch Bleiches Waldvöglein) ist in Deutschland weit verbreitet, wächst auf Kalk-, Zechstein, Löß und Lößlehm, braucht wenig Licht und bevorzugt Buchenwälder. Sie weiter
  • 281 Leser

DNA-Abgleich von mehreren Kindermorden

Hat der NSU Kinder umgebracht? Ungeklärte Fälle in Thüringen werden jetzt auf DNA-Spuren untersucht.
Wegen der Entdeckung von DNA-Spuren des mutmaßlichen NSU-Terroristen Uwe Böhnhardt nahe Peggys Leiche werden ungeklärte Kindermorde in Thüringen untersucht. Eine neue Sonderkommission wurde gebildet, sie soll heute ihre Arbeit aufnehmen. Allein in Jena, wo das mutmaßliche NSU-Trio um Böhnhardt, Uwe Mundlos und Beate Zschäpe aufgewachsen ist, sind in weiter
  • 327 Leser

Ein wahrer Großvater des Rock

Er hat den Rock 'n' Roll mit aus der Taufe gehoben: Der Gitarrist und Sänger Chuck Berry wird morgen 90.
„Chuck Berry ist nur ein anderer Name für Rock 'n' Roll.“ Das sagte einer, der nun wirklich zu den ganz Großen des Genres gehörte: John Lennon. Und auch Lennon und Paul McCartney, die als genialstes Songwriter-Duo des Pop gelten, starteten ihre Karriere mit Songs dieses Charles Edward Anderson „Chuck Berry“, der heute vor 90 weiter
  • 273 Leser

Fan-Party mit Meisterschale aus Pappe

In Köln droht mal wieder karnevalistischer Überschwang. Deshalb ist die Zeit der „Bremser“ angebrochen.
Die Fans besangen schon den „deutschen Meister FC“, das Vereins-Idol Lukas Podolski schrieb bei Twitter stolz vom „Bayern-Jäger Nummer eins“. Der Höhenflug des 1. FC Köln geht weiter, die Fußball-Euphorie rund um den Dom kennt keine Grenzen. „Dass die Fans träumen, ist realistisch“, sagte Torhüter Timo Horn nach dem weiter
  • 338 Leser

François Hollande plaudert sich um Kopf und Kragen

Ein höchst pikantes Buch zweier Journalisten empört das ganze Land: Der Präsident schmäht die Justiz, die Tricolore-Elf und seine eigene Partei.
Das gerade erschienene Buch mit dem bezeichnenden Titel „Un président ne devrait pas dire ça“ (Ein Präsident sollte so etwas nicht sagen) liest sich wie politisches Harakiri, und es dürfte François Hollandes ohnehin geringe Chancen auf eine Wiederwahl im nächsten Frühjahr auf nahezu Null reduzieren. Der 660-Seiten-Wälzer voller Indiskretionen weiter
  • 314 Leser

Freiburg wittert Verschwörung

Die Breisgauer fühlen sich bei 1:2-Niederlage in Hoffenheim durch Schiedsrichter Deniz Aytekin extrem benachteiligt.
SC-Präsident Fritz Keller zeigte im Anschluss an das bittere 1:2 in Hoffenheim nahezu allen Anwesenden Medienvertretern auf seinem Smartphone die beiden Szenen, die den Freiburgern, seiner Ansicht nach, die Niederlage eingebracht hatten. „Das ist ein Elfmeter? Wenn das so ist, dann weiß ich nichts mehr, dann habe ich nichts verstanden. Der Caglar weiter
  • 356 Leser

Goldener Helm für den Weltmeister

Der junge Spanier Marc Marquez hat jetzt erneut den Titel in der höchsten Klasse geholt. Und das vorzeitig.
Marc Marquez hat vorzeitig seinen fünften Motorrad-Weltmeistertitel gefeiert. Der Spanier krönte sich auf der hauseigenen Honda-Strecke im japanischen Motegi zum MotoGP-Champion. Der Honda-Pilot machte den Triumph mit dem insgesamt 55. Grand-Prix-Sieg seiner noch jungen Laufbahn perfekt. „Erst bekam ich das Zeichen: Rossi draußen, dann auch noch weiter
  • 305 Leser

Heidenheim schon Zweiter

Mit dem 2:0 in Fürth setzen sich die Ostalb-Kicker oben fest.
Der 1. FC Heidenheim hat sich in der Zweitliga-Spitzengruppe festgesetzt. Das Team von Trainer Frank Schmidt kam zu einem 2:0-Erfolg bei der SpVgg Greuther Fürth und sprang vom vierten auf den zweiten Platz. Fürth war ähnlich schwach wie zuvor der VfB Stuttgart (0:4) und muss sich zunehmend nach unten orientieren. Ben Halloran (14.) und Tim Kleindienst weiter
  • 300 Leser

Hilfe gegen Kinderarmut

Eine Gezielte Förderung soll armen Familien helfen.
Um Kinderarmut zu bekämpfen, braucht es nach Ansicht des Sozialministers Manne Lucha (Grüne) keine Geldleistungen, sondern gezielte Unterstützungsangebote. Erforderlich seien vor allem ausreichende Angebote an Ganztagesbetreuung, günstiger Wohnraum und eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf, sagte Lucha zum Auftakt der Aktionswoche gegen Armut. weiter
  • 261 Leser

Juncker will Schlupflöcher für Terroristen schließen

Der Kommissionspräsident kündigt schärfere Kontrollen der europäischen Grenzen und ein neues Einreiseprüfsystem an.
Der EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker dringt angesichts der anhaltenden Terrorbedrohung auf einen lückenlosen Schutz der EU-Außengrenzen. „Es darf keine Schlupflöcher für Terroristen geben“, sagte Juncker mit Blick auf den syrischen Terrorverdächtigen Dschaber al-Bakr, der als Flüchtling nach Deutschland eingereist war. So etwas weiter
  • 379 Leser

Keine Punkte für das Württemberg-Trio

Bundesligisten Göppingen, Balingen und Stuttgart verlieren einträchtig – Metzingerinnen trumpfen auf.
Die Rhein-Neckar Löwen haben ihren Platz im oberen Tabellendrittel der Handball-Bundesliga gefestigt. Die Löwen gewannen ihr Heimspiel gegen Frisch Auf Göppingen mit 35:26 (16:16) und bleiben Vierter. Allerdings trauten die Zuschauer in Mannheim in den ersten 30 Minuten kaum ihren Augen. Frisch Auf Göppingen, in dieser Saison nicht so stark wie beim weiter
  • 319 Leser

Mainz Heimfluch besiegt

Der erste Heimsieg seit einem halben Jahr hat Mainz 05 rechtzeitig vor der Europacup-Nagelprobe gegen den RSC Anderlecht den Glauben an die Stärke im eigenen Stadion zurückgegeben. Die Mainzer setzten sich gegen Darmstadt 98 mit 2:1 (1:0) durch. De Blasis (5.) und Malli (56.) per Foulelfmeter trafen für den FSV. Der Anschlusstreffer durch einen Handelfmeter weiter
  • 295 Leser

Ministerin Bauer beharrt auf Gebühren

Einnahmen sollen weitere Kürzungen im Wissenschaftsressort verhindern. Der Start ist für Herbst 2017 geplant.
Der Vorstoß von Wissenschaftsministerin Bauer, internationale Studenten zur Kasse zu bitten, hat eine heftige Diskussion ausgelöst. Sie hält weiter daran fest - und wirbt nun offensiv dafür. weiter
  • 279 Leser

Nahles' großer Rentenplan

Um den Lebensstandard im Alter zu sichern, sollen mehr Arbeitnehmer eine betriebliche Altersvorsorge bekommen. Die Regierung will Geringverdiener und kleine Firmen stärker fördern.
Wer sich im Alter nur auf die gesetzliche Rente verlässt, ist leicht arm dran. Zwar habe sie sich gerade in der Finanzkrise als stabilste Säule der Altersversorgung bewährt, betont Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD). Aber sie weiß auch, dass das alleine nicht reicht: „Wer seine gesetzliche Rente mit einer betrieblichen Altersversorgung weiter
  • 335 Leser
Kommentar Elisabeth Zoll zur Union

Neue Harmonie

Die Union rückt zusammen und sammelt sich nach Monaten des selbstzerstörerischen Streits hinter der Kanzlerin. Zu beobachten war dies beim Deutschlandtag der Jungen Union. Nachdem vor einem Jahr, zum Höhepunkt der Flüchtlingskrise, die Parteijugend auf Rebellion gebürstet schien, bestimmte nun Harmonie das Bild. Die Kanzlerin in Topform, die Jugend weiter
  • 266 Leser
Kommentar Peter De Thier zu Donald Trump

Nicht von dieser Welt

So sieht die Verzweiflung eines Demagogen aus, der damit Karriere gemacht hat, Geschäftspartnern, Kunden und amerikanischen Wählern die Wolle über die Augen zu ziehen. Donald Trump hat weniger als einen Monat vor der Präsidentschaftswahl offenbar erkannt, dass er den Bogen überspannt hat. Ausschlaggebend war jenes Skandalvideo, in dem er prahlt, Frauen weiter
  • 318 Leser

Oishii!

Eine Ausstellung in Stuttgart über japanische Esskultur will Besuchern das Land des Lächelns schmackhaft machen.
Wer in Japan schon einmal an einem traditionellen Mahl teilgenommen hat, weiß: Hier geht es um weitaus mehr als nur darum, den Hunger zu stillen. Schüsselchen und Schälchen stehen liebevoll angeordnet auf dem Tisch, Form und Farbe passen meist nicht zusammen und ergeben doch ein kunstvolles Gesamtbild. In jedem Behältnis findet man etwas anderes: Reis weiter
  • 311 Leser
Leitartikel Claudia Seiring zu den Pannen in Sachsen

Organversagen

Natürlich ist es ein Skandal, dass sich der Terrorverdächtige Dschaber al-Bakr im Leipziger Gefängnis das Leben nehmen konnte. Was außer Todessehnsucht ist bei einem Selbstmordattentäter zu vermuten, der im Besitz von 1,5 Kilogramm hochexplosivem Sprengstoff ist und angeblich kurz vor einem Anschlag steht? Der Mann hatte nichts mehr zu verlieren, die weiter

Remis in Frankfurt bringt Bayern auf die Palme

Drittes Pflichtspiel ohne Sieg: Münchens Klubchef Rummenigge kritisiert Einstellung der Spieler – Gastgeber trauern verpassten Chancen nach.
Als der umstrittene Schiedsrichter Bastian Dankert das Spiel gegen Bayern München abgepfiffen hatte, fielen Timothy Chandler und Marco Fabian entkräftet zu Boden. Nachdem sich der unermüdliche Chandler etwas erholt hatte, sorgte er für den Satz des Tages: „Wir haben ein Wahnsinnsspiel gemacht, aber leider nur einen Punkt geholt.“ Mit einer weiter
  • 376 Leser

Ruf nach Klärung der Kanzlerfrage

Parteijugend dringt auf eine rasche Entscheidung.
Der Vorsitzende der Jungen Union (JU), Paul Ziemiak, hat an CDU und CSU appelliert, die Kanzlerkandidatur 2017 bald zu klären. „Ich habe ein gewisses Verständnis dafür, dass Angela Merkel sagt: Jetzt sprechen wir über Inhalte, jetzt sprechen wir über CDU und CSU. Aber ich sage auch ganz offen, dass wir uns nicht mehr allzu lange damit Zeit lassen weiter
  • 413 Leser

Schalke Embolo fällt halbes Jahr aus

Konstantinos Stafylidis vom FC Augsburg hat nach einer persönlichen Entschuldigung nochmals öffentlich sein Foul an Schalkes Breel Embolo bedauert. Der 22-Jährige hatte Embolo beim 1:1 gegen Schalke überhart angegangen. Der Schweizer erlitt einen Bruch des linken Wadenbeins sowie einen Riss der Syndesmose und des Innenbandes im linken Sprunggelenk. weiter
  • 297 Leser

Schwangere sind nicht gut betreut

Schon lange mangelt es im Land an Hebammen. Nun soll ein runder Tisch dabei helfen, Lösungen zu finden.
Der Hebammenmangel ist ein drängendes Problem. Das Sozialministerium will einen runden Tisch: Eine umfassende Versorgung rund um die Geburt und bessere Arbeitsbedingungen sind das Ziel. Das kostet. weiter
  • 265 Leser

So ein Geldsegen bringt „einen kurzen Kick“

Ein Tipper aus dem Schwarzwald hat 90 Millionen Euro gewonnen. Experten sagen, welche Chancen und Risiken mit solch einem Gewinn verbunden sind.
Ein Haus, ein Auto oder einen Karibikurlaub – von einem Lottogewinn kann man sich vieles leisten. Ein Tipper aus dem Schwarzwald kann sich jetzt 100 Häuser, einen ganzen Fuhrpark und eine Karibikinsel leisten und hätte noch Geld übrig. Er oder sie hat 90 Millionen Euro im Lotto gewonnen. Verkraftet man so einen Gewinn? Und wie? „Da weiter
  • 426 Leser

Syrer wegen Entführung vor Gericht

Einem jungen Mann wird nun wegen der Verschleppung eines UN-Mitarbeiters der Prozess gemacht.
Terroristen entführen 2013 nahe Damaskus einen UN-Mitarbeiter. Sein mutmaßlicher Bewacher von einst steht jetzt in Stuttgart vor Gericht: Es ist ein 25-jähriger Syrer, der in Deutschland festgenommen wurde. weiter
  • 282 Leser

Trump ruft nach Drogentest

Der Republikaner wirft seiner Konkurrentin Clinton vor, sich mit Aufputschmitteln fit zu halten.
Der wegen Belästigungsvorwürfen in Bedrängnis geratene US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat seiner Rivalin Hillary Clinton die Einnahme von Aufputschmitteln unterstellt. Zu Beginn der jüngsten TV-Debatte sei Clinton „völlig aufgedreht“ gewesen, sagte Trump bei einem Wahlkampfauftritt am Wochenende. „Am Ende hat sie es dann weiter
  • 421 Leser

Volleyball Supercup für den VfB und Stuttgart

Die Damen des Allianz MTV Stuttgart haben die Premiere des deutschen Volleyball-Supercups gewonnen. Das Team von Trainer Guillermo Hernández gewann in Berlin den erstmals von der Volleyball-Bundesliga ausgerichteten Wettbewerb durch einen 3:1 (25:20, 25:23, 24:26, 25:20)-Sieg gegen den fünfmaligen Meister Dresden. Selbiges gelang dem 13-maligen Meister weiter
  • 308 Leser

Vom Neuling vorgeführt

Wolfsburg verliert Heimspiel gegen lauf- und spielfreudige Leipziger 0:1.
Die Krise beim VfL Wolfsburg spitzt sich nach einer Heimniederlage gegen RB Leipzig zu – mit nur sechs Zählern und Platz 14 in der Fußball-Bundesliga. Auf Trainer Dieter Hecking und sein Team um die Nationalspieler Mario Gomez und Julian Draxler kommen ungemütliche Zeiten zu. Aufsteiger Leipzig dagegen bleibt dank des 1:0 (0:0) vor rund 30 000 weiter
  • 323 Leser

Was wiegen Geisterteilchen?

Am Karlsruher Institut für Technologie wollen Physiker die Masse von Neutrinos messen. Davon versprechen sie sich Hinweise auf die Entstehung des Universums.
Lange glaubten Forscher, dass Neutrinos keine Masse besitzen. Nun sollen sie sogar gewogen werden. Forscher in Karlsruhe wollen damit Rückschlüsse auf die Entstehungsgeschichte des Universums ziehen. weiter
  • 314 Leser

Leserbeiträge (7)

Lesermeinung

Hochdeutscher Einheitsbrei

„Das Kursangebot der VHS 'Hochdeutsch für Schwaben' mit der Begründung, Schwaben gelten als dumm, hat nicht nur mich entsetzt. Außendienstler mit jahrzehntelanger Erfahrung berichten mir, dass es bundesweit für sie stets von Vorteil war, wenn man im Gespräch den Schwaben raushörte. Wer Schwäbisch spricht, gilt überall als bodenständig und somit

weiter
  • 3
  • 866 Leser
Lesermeinung

Zu „Mehr für Peer“, Titelseite, vom 6. Oktober:

Es entbehrt jeder Grundlage, Peer Steinbrück als überzeugende Gegenthese zur Behauptung „Sozis können nicht mit Geld umgehen“ einzustufen. Der Journalist Gunther Hartwig blendet in seiner Bewertung von Peer Steinbrück aus, dass dieser entscheidend durch Deregulierung (Befreiung von den Regulierungsfesseln) des Bankensektors zur Finanz- und Wirtschaftskrise

weiter

Wechselhafter Dienstag

Wettervorhersage für Dienstag, den 18.10.2016Am Dienstag können sich immer wieder mal ein paar Schauer, gegen Mittag/Nachmittag wird es dann langsam trockener und mit Glück zeigt sich auch mal die Sonne. Die Höchsttemperatur liegt bei 13°C in Ellwangen, 14°C werden es in Aalen und Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit:

weiter
  • 3
  • 1592 Leser

E-Mobilität - Hausneubau nur mit Ladestation

Text Seite 4 rechts unten auf der Papierseite - und wo hier in der Online-"Ausgabe"? Frage:#

Wie soll ich "Lust" auf die Bezahlversion der Online-Ausgabe kriegen, wenn sich die offen zugängliche Version auch für einen Papier-Abonnenten so armselig darbietet?

weiter
  • 5
  • 7170 Leser
Lesermeinung

Zur Schließung der Ellwanger C&A-Filiale:

„Wieder kämpft die Stadt Ellwangen mit weiteren Leerständen. Vorschlag: Die Innenstadt der ‘kleinen’ Kreisstadt Ellwangen wird zu einem Freilichtmuseum unter dem Motto ‘Folgen des geänderten Einkaufsverhalten im Zeichen der Globalisierung am Beispiel einer schwäbischen Kleinstadt’. Dann veranstaltet man Sonderausstellungen, z.B. ‘Die Auswirkungen von

weiter
  • 3
  • 3913 Leser

Kompakte Mannschaftsleistung ohne Angriffspunkte

Kegeln, 1. Bundesliga Männer: Überzeugender 7 : 1 Auswärtserfolg beim ESV Lok Rudolstadt

Der KC-Express war auch von den Eisenbahnern in „Rolschte“ nicht zu stoppen. Auch beim Aufsteiger ESV Lok Rudolstadt überzeugten die Ostwürttemberger mit einer grundsoliden Leistung und gewannen hochverdient mit 7 : 1 (3569

weiter
  • 3
  • 1822 Leser

inSchwaben.de (1)

Out of Home - Werbemöglichkeiten für Unternehmer

Zweck und Einsatz der Außenwerbung

Eine ausgeklügelte Außenwerbung ist ein unabdinglicher Bestandteil des modernen Marketings für Unternehmen - sowohl für junge Start-Ups als auch für alteingesessene Betriebe. Dabei gibt es verschiedene Maßnahmen, die ergriffen werden können und ergriffen werden sollten. Das

weiter
  • 1340 Leser