Artikel-Übersicht vom Samstag, 12. November 2016

anzeigen

Regional (18)

62-jähriger Autofahrer stirbt nach Unfall bei Jagstzell

Jagstzell. Bei einem schweren Verkehrsunfall am Samstag kurz vor 14 Uhr ist ein 62-jähriger Autofahrer gestorben. Wie die Polizei am Samstagabend auf Nachfrage dieser Zeitung mitteilt, hatte eine 42-jährige Fahrerin eines Audi TT den Unfall verursacht. Nach bisherigen Erkenntnissen der Unfallermittler war die Autofahrerin aus unbekannter Ursache

weiter

Zu schnell mit zu alten Reifen

Überalterte Winterreifen und zu hohe Geschwindigkeit nennt die Polizei als Ursache für einen Unfall auf der B 19 zwischen Untergrönigen und Reichertshofen am Samstag kurz nach 7 Uhr. Dort geriet  der 23-jährige Fahrer eines Citroen mit 14 Jahre alten Winterreifen ins Schleudern, drehte sich aufgrund der schlechten Haftungsfähigkeit

weiter

Verkehrsrowdy fährt Frau an

Aalen. Wie sich herausstellte, fuhr ein stark betrunkener 36-Jähriger mit einem VW am Freitag gleich mehrfach eine 28-jährige Fußgängerin an. Kurz nach 20.30 Uhr fuhr der Passat-Fahrer in den Rathausplatz ein und streifte beim Vorbeifahren die auf der Fahrbahn gegehende Fußgängerin. Danach wendete der Fahrer und streifte

weiter
  • 5
  • 2029 Leser

Betrunken geparkten BMW gerammt

Bopfingen. Am frühen Samstagmorgen, kurz vor 4 Uhr, war ein 24-jähriger Mazda-Fahrer auf der Ellwanger Straße stadtauswärts unterwegs. In einer leichten Rechtskurve kam der Fahrer aufgrund massivem Alkoholkonsum und überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und rammte einen dort geparkten BMW. Hierbei war

weiter
  • 5
  • 1232 Leser

Auto rollt in Kocher - Fahrerin wird gerettet

Abtsgmünd. Eine 51-jährige VW-Fahrerin war am Freitag, gegen 21.40 Uhr, auf der B19 in Richtung Untergröningen unterwegs. An der Einmündung Hohenstadter Straße wollte sie in Richtung Ortsmitte nach links abbiegen. Hierbei verpaßte sie die Einfahrt und fuhr über den dortigen Radweg bis zur Böschung des Kocherrandes.

weiter

Ein Foto gegen Ausgrenzung

Solidarität Das bundesweite Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus“ bittet zur regionalen Aktion auf den Gmünder Marktplatz und rund 300 Menschen machen mit.

Schwäbisch Gmünd

Dem Rechtsruck und Rassismus etwas entgegensetzen: Das ist das Ziel des bundesweiten Aktionsbündnisses „Aufstehen gegen Rassismus“. Und das muss mit Leben gefüllt werden, darum trafen sich rund 300 Menschen am Samstagmittag vor dem Gmünder Rathaus für ein gemeinsames Foto für den regionalen Ableger des Bündnisses. Denn

weiter

Werkstatt in Zipplingen brennt ab

Unterschneidheim. In einer kleinen Werkstatt hinter einer Garage in Zipplingen kam es in der Nacht vom Freitag auf Samstag, kurz vor Mitternacht, zu einem Brand. Hierbei brannte die Werkstatt komplett aus. In der Werkstatt befanden sich Werkzeuge und Maschinen im Wert von etwa 20.000 Euro. Durch die Hitzeentwicklung riss das Mauerwerk der angebauten

weiter
  • 5
  • 2061 Leser

Auto rollt in den Kocher

Die falsche Abzweigung hat eine 51-jährige VW-Fahrerin auf der B 19 in Abtsgmünd am Freitag erwischt. Nach Angaben der Polizei wollte sie gegen 21.40 Uhr  an der Einmündung Hohenstadter Straße in Richtung Ortsmitte nach links abbiegen, verpasste jedoch die Einfahrt und fuhr über den Radweg bis zur Böschung des Kochers.

weiter
  • 4
  • 2791 Leser

Frontalzusammenstoß auf der B 19

Abtsgmünd.  Auf der Fahrt von Untergrönigen in Richtung Reichertshofen kam am Samstag, kurz nach 7 Uhr, ein 23-jähriger Citroen-Fahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Der 23jährige war auf der B19 mit seinem Citroen Saxo und 14 Jahre alten Winterreifen unterwegs. Wegen der Überalterung der Reifen

weiter
  • 4
  • 1849 Leser

Die Schlosshexen sind befreit

AUFTAKT Untergröninger Faschingsgesellschaft eröffnet im Innenhof des Schlosses am Samstag mit viel Publikum die närrische Saison.

Abtsgmünd-Untergröningen. Elfmal schlug Piko alias Rainer Freihalter gegen den großen Gong – und die Schlosstüren öffneten sich. Pünktlich um 11.11 Uhr, allerdings mit einem Tag Verspätung, wurde in Untergröningen am Samstag die närrische Jahreszeit offiziell eröffnet. „A jeder woiß, der isch heit do, dass mir en Dag zu spät senn dro“,

weiter
  • 754 Leser
Polizeibericht

Rechts vor Links missachtet

Lorch. 7000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich nach Angaben der Polizei am Freitag auf der Lorcher Hohenstaufenstraße ereignete. Kurz nach 17 Uhr fuhr demnach ein 20-jähriger Ford-Fahrer auf der Ziegelwaldstraße in Richtung Hohenstaufenstraße. Dort habe er eine von rechts vorfahrtsberechtigt kommende 21-jährige Mercedes-Fahrerin übersehen.

weiter
  • 3
  • 1007 Leser

Expo in Böbingen ist eröffnet

HGV beweist Leistungsfähigkeit und Innovation

Am Samstagvormittag hagelte es in der Böbinger Römerhalle Komplimente für die Mitglieder des Handels- und Gewerbevereins. Denn beim Blick auf die Ausstellungsfläche in der Römerhalle zeigt sich, wie groß der Kraftakt für diese Leistungsschau, die Gewerbeexpo, für die 27 Aussteller ist. Das breite Spektrum und

weiter
  • 801 Leser

Geldtransporter rauscht in Audi

Ellwangen. Aufgrund eines Fahrzeugstaus vor der Neunheimer Straße musste eine 46-jährige Audi-Fahrerin am Freitag, kurz nach 15 Uhr in der Ellwanger Straße anhalten. Ein  hinter ihr heranfahrender 21-jähriger Geldtransporter-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den Audi auf. Durch die Wucht des Aufpralles wurden

weiter
  • 1
  • 2092 Leser

Unfall endet glimpflich

Aalen. Ein 38-jähriger Renault-Fahrer war am Freitag, gegen 14.15 Uhr, zwischen Forst und Dewangen zu schnell unterwegs. Auf regennasser Fahrbahn, auf Höhe Rauburr, geriet sein Fahrzeug ins Schleudern und prallte dadurch mit dem Heck gegen die rechte Seite eines entgegenkommenden Fords, den eine 20-jährige Frau fuhr. Der Ford kam von

weiter
  • 1501 Leser
Polizeibericht

Auto rollt in den Kocher

Zu schnell mit zu alten Reifen

Abtsgmünd. Überalterte Winterreifen und zu hohe Geschwindigkeit nennt die Polizei als Ursache für einen Unfall auf der B 19 zwischen Untergrönigen und Reichertshofen am Samstag kurz nach 7 Uhr. Dort geriet der 23-jährige Fahrer eines Citroen mit 14 Jahre alten Winterreifen ins Schleudern, drehte sich auf Höhe der Einmündung

weiter
  • 2
  • 1566 Leser

Kreis-SPD wählt neuen Vorstand

SPD-Kreisparteitag In Mögglingen stellen die Sozialdemokraten von der Ostalb ihr neues Führungsteam zusammen

Mögglingen. Die Sozialdemokraten haben am Freitagabend im Mögglinger Reichsadler den neuen Vorstand der Ostalb-SPD gewählt. Neben dem Ellwanger André Zwick als neuem Vorsitzenden mit 93 Prozent der Stimmen sowie seinen Stellvertretern Dr. Carola Merk-Rudolph (88 Prozent) aus Bopfingen und Jakob Unrath (84 Prozent) aus Heubach wählten sie Özen Sarikurt

weiter
  • 1
  • 1569 Leser

Schnelles Internet mit Hindernissen

Internetversorgung Die Stadt Schwäbisch Gmünd und die Deutsche Telekom verbessern die Breitbandversorgung im Stadtkern und den Teilorten. Das müssen Verbraucher nun wissen.

Schwäbisch Gmünd

Ein Klick und los geht’s – so stellt sich die Bundesregierung das schnelle Surfen im Internet für alle Bürger vor. Das erklärte Ziel ist, allen Haushalten die Möglichkeit zu geben, sich an schnelle Datenleitungen anschließen zu lassen. 50 Megabit in der Sekunde gilt dabei als Zielgeschwindigkeit. So hat es der Bundestag

weiter
  • 5
  • 792 Leser

Regionalsport (5)

DJK holt 3:0-Sieg

Volleyball, Regionalliga, Frauen
Die Volleyballerinnen der DJK Schwäbisch Gmünd haben gegen den VfB Mosbach-Waldstadt einen souveränen 3:0-Sieg geholt. weiter
  • 1243 Leser

TSB verliert in letzter Sekunde

Handball, BW-Oberliga
Die Handballer des TSB Gmünd mussten gegen den TV Willstätt kurz vor Spielende eine bittere 29:30-Niederlage einstecken. Dabei lagen die TSBler über das gesamte Spiel hinweg in Führung. weiter
  • 1554 Leser

TV Wetzgau verliert in Monheim

Mit einer knappen 43:45-Niederlage gegen den TSV Monheim ist der TV Wetzgau so gut wie aus der Bundesliga abgestiegen

Die Wetzgauer Turner kämpfen stark, doch Monheim war am Ende stärker. Der TVW lag über den gesamten Wettkampf in Führung, doch am Reck entschied Monheim die letzten Punkte für sich. Damit ist der TV Wetzgau so gut wie aus der Bundesliga abgestiegen. Nur ein Sieg im letzten Saisonwettkampf gegen Stuttgart könnte den Abstieg

weiter
  • 4
  • 4491 Leser

Essingen vergibt 2:0-Führung

Fußball, Verbandsliga
Der TSV Essingen musste gegen den Tabellenführer aus Freiberg eine 2:5-Niederlage einstecken. Dabei lag die Stippel-Elf zur Halbzeitpause noch mit 2:0 in Führung. weiter
  • 1488 Leser

Sportfreunde mit Kantersieg

Fußball, Landesliga
Die Sportfreunde Dorfmerkingen haben gegen den FV Nürtingen einen 4:0-Sieg geholt. Die Elf von Helmut Dietterle bleibt weiterhin auf der Erfolgsspur. weiter
  • 1408 Leser

Überregional (35)

„Ein toter Polizist reicht“

Das Innenministerium hat 650 polizeibekannte „Reichsbürger“ im Land identifiziert. Dass die Zahl so groß ist, überrascht viele – wer in der Szene Waffen besitzt, soll sie abgeben müssen.
Das Arsenal konnte sich sehen lassen: Als ein Aufgebot von 80 Polizisten am Mittwoch die Wohnung zweier „Reichsbürger“ in Solingen durchsuchte, fanden sie 25 Gewehre und Pistolen, 20 000 Schuss Munition sowie Geräte zum Eigenbau von Patronen. Alles legal: Die Männer waren als Sportschützen aktiv. In Baden-Württemberg könnten sich weiter
  • 475 Leser

„Es geht um unser Glück“

Seine Frau Hélène starb im Kugelhagel der Pariser Konzerthalle Bataclan, in der islamistische Terroristen vor einem Jahr ein Blutbad anrichteten. Ein Gespräch mit einem, der bis auf den heutigen Tag nicht hassen will.
Antoine Leiris (35), dessen Frau in der Pariser Terrornacht starb, gibt uns wenige Tage, bevor sich das Ereignis jährt, von einem Hotelzimmer aus ein telefonisches Interview. Er ist in Deutschland, um Pressetermine wahrzunehmen und in Dresden den Literaturpreis „Hommage à la France“ für sein Buch „Meinen Hass bekommt ihr nicht“ weiter

„Wettbewerb erweitert“

Google weist Vorwürfe der EU-Kommission zurück.
Google hat die Vorwürfe der EU-Kommission zurückgewiesen, der Internet-Konzern behindere mit seiner Geschäftspolitik beim Betriebssystem Android den Wettbewerb im Smartphone-Markt. Die Brüsseler Kartellwächter berücksichtigten unter anderem nicht, dass Android im Wettbewerb mit Apples iPhone-System iOS stehe, kritisierte Google in einem Blogeintrag. weiter
  • 550 Leser

„Wir sägen am eigenen Ast“

Die Digitalisierung wird Arbeitsplätze kosten, davon ist Buchautor Jens-Uwe Meyer überzeugt. Profitieren wird vor allem der Konsument.
Wir nutzen Onlinebanking, Fitness-Apps und unsere Autos gehen ins Internet – doch das ist nicht das Ende, sondern erst der Anfang der Digitalisierung. Diese These stellt Jens-Uwe Meyer in seinem neuen Buch „Digitale Disruption“ auf. Wir lesen Zeitung auf dem Tablet, kaufen Fahrkarten mit der App und lassen uns online vom Arzt eine weiter
  • 5
  • 714 Leser

Ein Paar Augen für 1000 „Tatorte“

Ermittlerteams wechseln – das Auge im Fadenkreuz bleibt. Der Vorspann ist die einzig wirkliche Konstante beim „Tatort“. Dem Schauspieler Horst Lettenmayer (Foto links) gehören Augen und Beine, die darin zu sehen sind. Die Foto-Montage zeigt die Augen des heute 75-Jährigen im unveränderten Kult-Vorspann (kleines Bild, rechts). Als Lettenmayer weiter
  • 342 Leser

Afghanistan: Taliban zielen auf Deutschland

Nach der Attacke auf das deutsche Konsulat in Masar-i-Scharif erschießt die Bundeswehr zwei verdächtige Motorradfahrer. Die Sorgen um das Land wachsen.
Nach dem Anschlag auf das deutsche Generalkonsulat in Masar-i-Scharif hat die Bundeswehr in der nordafghanischen Stadt zwei Motorradfahrer erschossen. Die beiden Männer sollen sich über die Aufforderung, sofort anzuhalten, hinweggesetzt haben. Zuvor waren beim Angriff von radikal-islamischen Taliban-Milizen auf das Konsulat mindestens vier Menschen weiter
  • 5
  • 280 Leser

Angeklagter erinnert sich nicht

Ein 37-Jähriger ersticht seine Ex-Freundin vor den gemeinsamen Kindern. Beim Prozessauftakt schweigt er zur Tat.
Vor Gericht wirkt der Angeklagte ruhig. Wenn ihm der mutmaßliche Mord an seiner Ex-Partnerin von den Richtern und der Staatsanwaltschaft im Detail vorgehalten wird, blickt er nach unten. An die Tat könne er sich nicht erinnern, gibt er beim gestrigen Prozessauftakt am Ulmer Landgericht zu Protokoll. Die Staatsanwaltschaft wirft dem türkischstämmigen weiter
  • 301 Leser

Berichte über Absprachen

Die Aufsicht soll fragwürdig gewesen sein.
Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat sich für einen umstrittenen Bericht zu überhöhten Abgaswerten nach dem VW-Skandal eng mit deutschen Autobauern abgestimmt. In einer Notiz des KBA von Mitte Januar heißt es, es werde mit den Herstellern „zuvor konkret besprochen“, was veröffentlicht werde. An anderer Stelle ist die Rede von einem „abgestimmten weiter
  • 584 Leser
Bucks heile Welt

Bier für alle

In Zeiten wie diesen, wo allbott irgendein Süddeutscher irgendeinen Jackpot knackt, kommt auch unsereiner ins Grübeln. Die Gefahr, dass man selber vor Reichtum nicht mehr aus noch ein weiß, steht ja praktisch so gut wie vor der Tür. Da heißt es: schleunigst scharf nachdenken. Was tun mit einem Wahnsinnshaufen Kohle? Wobei wir, wegen Bodenständigkeit weiter
  • 328 Leser

Boxen Ex-Weltmeister steigt in den Ring

Robert Stieglitz freut sich auf den heutigen Heimkampf in Magdeburg (22.30 Uhr/MDR). „Magdeburg steht hinter mir – das spürt man in der Stadt! Die Stimmung in der „Höhle des Löwen“ wird großartig“, sagte der Ex-Boxweltmeister vor seinem EM-Kampf gegen Titelverteidiger Mehdi Amar. Der 34-jährige Franzose sieht jedoch keinen weiter
  • 442 Leser

BW-Stiftung gibt 2017 über 40 Millionen

Die Anlagestrategie der landeseigenen Baden-Württemberg Stiftung zahlt sich auch 2017 aus.
Angesichts der anhaltenden Negativ- und Niedrigzinsen müssen Stiftungen ihre Ausschüttungen zum Teil stark zurückfahren. Anders die landeseigene Baden-Württemberg Stiftung, die über einen Kapitalstock von 2,3 Milliarden Euro verfügt. Für 2017 stehen dank besonders erfolgreicher Anlagestrategie mit über 40 Millionen Euro für Projekte und Programme sogar weiter
  • 292 Leser

Der Haushalt steht

Der Bundesetat 2017 ist unter Dach und Fach. Es fließt mehr Geld in Sicherheit, humanitäre Hilfe und die Bundeswehr.
Auch im Wahljahr 2017 kommt der Bund ohne neue Schulden aus. Es wird das vierte Jahr in Folge mit einer „schwarzen Null“, freuten sich die haushaltspolitischen Sprecher von Union und SPD, Eckhardt Rehberg und Johannes Kahrs, nachdem der Haushaltsausschuss des Bundestags die Feinarbeit am Etat des kommenden Jahres in seiner 14-stündigen „Bereinigungssitzung“ weiter
  • 309 Leser

Der lange Weg zurück zu alter Stärke

Mit vier Themen will die neue SPD-Frontfrau Leni Breymaier im Südwesten 2017 ein gutes Ergebnis erzielen.
Leni Breymaier hat nicht viel Zeit. Ende Oktober wurde die 56-Jährige erst zur Vorsitzenden der SPD in Baden-Württemberg gewählt, und keine zwölf Monate sind es mehr bis zur Bundestagswahl. Dabei verdauen viele Genossen nach wie vor das Landtagswahlergebnis vom 13. März. „Die 12,7 Prozent waren erbärmlich. Wir sind schon noch damit beschäftigt, weiter
  • 294 Leser

Der Mord am Sonntag

46 Jahre Laufzeit, 2282 Leichen – und das in 1000 Folgen. Der ARD-„Tatort“, die erfolgreichste Fernsehreihe Deutschlands, feiert wieder mal ein Jubiläum. Es wird nicht das letzte sein.
Nach 999 Folgen, Einschaltquoten von bis zu 14 Millionen Zuschauern und immer mehr Ermittler-Teams finden sich für den „Tatort“ laufend Anlässe, die Krimireihe zu bejubeln. Folge Nummer 1000 hat jedoch eine besondere Würdigung verdient. Selten lässt sich für einen Verbrecher so leicht Verständnis aufbringen, und selten ist ein „Tatort“ weiter

Faszinierende Faszien

In der Physiotherapie spielt das Bindegewebe eine wichtige Rolle.
Faszien sind Lamellen aus straffem Bindegewebe, die Muskeln umhüllen. Sie übertragen deren Kraft und kommunizieren mit dem Nervensystem. Neuere Forschung hat ergeben: Faszien können verkleben und Schmerzen auslösen. Kein Wunder also, dass die Behandlung des Bindegewebes in der Physiotherapie eine wichtige Rolle spielt. Die so genannte Faszientherapie weiter
  • 334 Leser

Grüne setzen Fachleute auf Top-Jobs

Das Land wählt als neuen obersten Datenschützer und als ersten Bürgerbeauftragten parteiferne Experten aus.
Auf Vorschlag der Grünen soll Volker Schindler, derzeit noch stellvertretender Polizeipräsident von Aalen, die neu geschaffene Position eines Bürgerbeauftragten beim Stuttgarter Landtag bekleiden. Der Bürgerbeauftragte – eine Position, die die Grünen in der letzten Legislaturperiode gegenüber der SPD durchgesetzt haben – soll sich Problemen weiter

Jäger Murray ist in London der Gejagte

Der Schotte reist als neue Nummer eins der Welt zum Saisonfinale der besten Acht. Dort wartet eine schwere Gruppe.
Es könnte nur eine Momentaufnahme sein, das weiß Andy Murray. „Vielleicht ist es nur für eine Woche, also kann ich es auch genießen“, sagte die neue Nummer eins der Tenniswelt: „Vielleicht verliere ich den Platz wieder nach den Finals und komme nie wieder an die Spitze.“ Die Finals, damit meint der Schotte das morgen beginnende weiter
  • 330 Leser

Kantersieg in Eiseskälte

Mit 8:0 landete die DFB-Auswahl einen standesgemäßen Erfolg bei Fußball-Zwerg San Marino. Debütant Serge Gnabry machte mit drei Treffern auf sich aufmerksam.
Sie haben es nicht geschafft. San Marino verlor das gestrige WM-Qualifikationsspiel gegen Deutschland mit 0:8 (0:3) – und war damit schlechter als Rekordweltmeister Brasilien, der im legendären WM-Halbfinale 2014 gegen Joachim Löw Jungs bekanntlich „nur“ mit 1:7 untergegangen war. Ein Dreierpack von Debütant Serge Gnabry, zwei Tore weiter
  • 328 Leser

Krasse Gegensätze der Giganten

Brasilien trumpft beim 3:0 gegen Argentinien groß auf – Messi und Co. droht das Aus.
Am Ende hatten sie sogar Mitleid mit dem ungeliebten Nachbarn. Ehrfurchtsvoll strichen Neymar und Co. dem mehrmaligen Weltfußballer zum Abschied über den Hinterkopf, während Lionel Messi beschämt zu Boden blickte. Eine Lehrstunde jungen und modernen Fußballs hatte Brasilien beim 3:0 (2:0) über Argentinien hingelegt. „Wir sind nicht dumm, wir wissen, weiter
  • 344 Leser

Luchs von Auto erfasst

„Tello“, ein Luchs, der mit einem Halsband-Sendern ausgestattet worden ist, wird vermisst. Das meldet die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) in Freiburg. Fest steht, dass Tello am 20. September auf einer viel befahrenen Straße im Kreis Reutlingen von einem Auto erfasst worden ist. Dabei hat er das Halsband verloren, konnte weiter
  • 303 Leser

Mehr Geld auf dem Gehaltszettel

Viele Arbeitnehmer bekommen ein 13. Monatsgehalt. Das fällt in diesem Jahr oft höher aus als 2015.
Ende November freuen sich Arbeitnehmer besonders auf ihren Gehaltszettel. Mehrere Hundert Euro extra, ein halbes oder sogar ein ganzes Monatsgehalt zusätzlich stehen auf der Abrechnung: Weihnachtsgeld. Der Zuschlag fällt dieses Jahr oft höher aus, denn dank der boomenden Wirtschaft gab es 2016 in mehreren Branchen kräftige Tarifzuschläge – damit weiter
  • 685 Leser

Mehr Geld auf dem Gehaltszettel

Viele Arbeitnehmer bekommen ein 13. Monatsgehalt. Das fällt in diesem Jahr oft höher aus als 2015.
Ende November freuen sich Arbeitnehmer besonders auf ihren Gehaltszettel. Mehrere Hundert Euro extra, ein halbes oder sogar ein ganzes Monatsgehalt zusätzlich stehen auf der Abrechnung: Weihnachtsgeld. Der Zuschlag fällt dieses Jahr oft höher aus, denn dank der boomenden Wirtschaft gab es 2016 in mehreren Branchen kräftige Tarifzuschläge – damit weiter
  • 559 Leser

Mehr Umsatz durch Museen

Kultur kostet nicht nur, sie bringt auch Geld, sagt ein Experte.
Sehenswerte Sammlungen verlängern den Aufenthalt von Urlaubern. Das gilt nicht nur für große Städte wie Berlin, Dresden oder München, sondern auch für kleinere Kommunen. Von den Museen profitierten Hotels, Restaurants und andere Geschäfte. „Die machen mehr Umsatz. Das sind Effekte, die man messen kann“, sagte Eckart Köhne, Präsident des weiter
  • 367 Leser

Missbraucht und getötet

Die Joggerin aus Endingen, nach der die Polizei tagelang gesucht hat, ist Opfer einer Gewalttat geworden. Einen Tatverdacht gibt es noch nicht.
Grausame Gewissheit: Die 27-jährige Carolin G. aus Endingen am Kaiserstuhl wurde sexuell missbraucht und getötet. Das haben gestern Polizei und Staatsanwaltschaft bekannt gegeben. Einen Tatverdächtigen gebe es bislang nicht. 40 Polizeibeamte versuchen derzeit, in der Sonderkommission „Erle“ aufzuklären, was sich am vergangenen Sonntag zwischen weiter
  • 340 Leser

Regierung einigt sich beim Klimaschutz

Wirtschaftsminister Gabriel setzt Rabatte für die Industrie durch.
Die Bundesregierung hat sich nach langem Hickhack auf einen Klimaschutzplan bis 2050 geeinigt. Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) muss nun nicht mit leeren Händen zum Weltklimagipfel nach Marrakesch fahren. Allerdings drückte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) gegen Hendricks' Willen einen Rabatt für die Industrie durch. Bis 2030 darf weiter
  • 307 Leser

Roboter machen Stimmung

Es wird ungemütlicher im Netz. Hetze und Manipulation gehören zu den negativen Erscheinungen. Die Entwicklung wird durch Meinungs-Maschinen verstärkt – genannt Bots.
Die Stimme am Telefon klingt gereizt. „Seit wann bist du bei den Reichsbürgern? Warum bombardierst du mich mit diesen Propaganda-Mails?“ Auf der anderen Seite herrscht erst einmal Schweigen. Der Angerufene kennt den Anrufer gut, versteht aber kein Wort. Ein Beispiel aus dem wahren Leben. Von einem geknackten E-Mail-Konto hat jemand eine weiter

Rätselhafte Sprache und helle Analyse

Ilse Aichinger, eine der prägenden Autorinnen der deutschsprachigen Nachkriegsliteratur, ist tot.
Die österreichische Dichterin Ilse Aichinger ist am Freitag – kurz nach ihrem 95. Geburtstag – in Wien gestorben. Mit Erzählungen, Gedichten und Hörspielen gehört sie zu den berühmten Nachkriegsautorinnen – weit über die Alpenrepublik hinaus. Ihr Roman „Die größere Hoffnung“ machte sie 1948 schlagartig bekannt. Das Buch weiter
  • 302 Leser

Siegen, lernen und reifen

Trainer Stefan Kuntz setzt auf den Lerneffekt seiner Mannschaft.
Trainer Stefan Kuntz freut sich über wichtige Erkenntnisse, die er mit den deutschen U-21-Fußballern aufarbeiten muss. „Wir sind hier, um Erfahrungen zu sammeln. Die Jungs müssen lernen“, sagte der Coach des Deutschen Fußball-Bundes nach dem knappen 1:0-Erfolg im Testspiel gegen die Türkei. Gut sieben Monate vor dem Auftaktspiel der U-21-Europameisterschaft weiter
  • 343 Leser

So long, Leonard Cohen

Er war ein Meister des Worts, ein Dichter an der Gitarre. Jetzt ist der kanadische Sänger und Songwriter im Alter von 82 Jahren gestorben.
Bis zuletzt verfolgte Leonard Cohen das Zeitgeschehen mit wachem Geist und sein letztes Album „You Want It Darker“ ist ein Vermächtnis, das eindrucksvoller kaum sein könnte. Leonard Cohen starb nun im Alter von 82 Jahren am vergangenen Donnerstag in Los Angeles. Leonard Cohen war ein Meister des Worts, ein Dichter an der Gitarre. Als die weiter
  • 334 Leser

Startklar für den Showdown in São Paulo

Silberpfeil-Pilot Nico Rosberg hat hart an sich gearbeitet und detailversessen versucht, den Rennwagen weiter zu verbessern. Nun will er sich mit dem WM-Titel belohnen.
Die Portion Porridge mit einer Banane und den frisch gepressten Orangensaft genießt Nico Rosberg im Auto. Gefrühstückt wird auf der etwa zwölf Kilometer langen Fahrt vom Luxus-Hotel an das Autódromo José Carlos Pace, Rosberg ist Beifahrer. Gegen neun Uhr bricht er mit seinem Tross in den Tagen von Brasilien für gewöhnlich auf, an diesem Freitag ging weiter
  • 347 Leser

Superreiche Raser am Steuer

Der Nachwuchs des Moskauer Geldadels liebt lebensgefährliche Regelverstöße mit dem Auto. Die jungen Leute sind praktisch unantastbar.
Mara Bagdasarjan ist 23 Jahre alt und fotogen. Lange Beine, kastanienbraunes Seidenhaar, riesige graue Augen und pralle Lippen – scheinbar etwas nachgepolstert. Im Gericht trägt Mara eine Pelzweste, das Gesicht versteckt sie erst einmal hinter einem Louis Vuitton-Tuch. Ihre Augen aber verdreht sie wiederholt genervt. Ein Moskauer Friedensrichter weiter
  • 596 Leser
Kommentar Martin Hofmann zu Arzneimitteltests

Tabubruch ohne Not

Es passt nicht zusammen, was nicht zusammengehört. In der Medizin gilt, dass Ärzte ihren Patienten niemals absichtlich schaden. Arzneitests, die Mediziner veranlassen, entbinden sie von diesem Gebot nicht. Es sei denn, der Patient willigt in solche Versuche ein. Doch kann er ihnen im Voraus zustimmen, ohne ihre Auswirkungen zu kennen? Wohl kaum. Ist weiter
  • 401 Leser

Taliban üben Vergeltung für US-Luftangriff

Der Anschlag auf das deutsche Generalkonsulat ist der schwerste Angriff auf ein nicht-militärisches Ziel in den bisher 15 Jahren des Einsatzes am Hindukusch.
Eine dumpfe Explosion. Tausende Fensterscheiben splittern. Asphalt birst. Backsteine fliegen durch die Luft. Der Angriff der Taliban auf das deutsche Generalkonsulat von Masar-i-Scharif ist in der halben Stadt zu hören. Mirza Mohammed erlebt das alles aus nächster Nähe mit. Der Mann, in unmittelbarer Nachbarschaft der deutschen Vertretung zu Hause, weiter
  • 327 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zu den Auswirkungen der US-Wahl auf die deutsche Politik

Tief erschüttert

Für die Karnevalisten ist er ein gefundenes Fressen. Donald Trump dürfte bei den Umzügen in Köln, Düsseldorf und Mainz zum beliebten Motiv werden. Kein Wunder, schließlich sieht der künftige US-Präsident aus als trage er statt Haaren ein totes Eichhörnchen auf dem Kopf. Man darf, man sollte und man muss sich auch weiter über Trump lustig machen. Doch weiter
  • 413 Leser

Wird Trump Politik und Geschäft klar trennen?

Experten halten die mögliche Interessenskollision zwischen Amt und wirtschaftlichen Verbindungen für problematisch.
Seit mehr als 30 Jahren hat Donald Trump ein Firmenimperium ausgebaut und kultiviert, das auf bombastischen Slogans und sorgfältiger Imagepflege beruht. Nun aber wird er als erster Unternehmer ohne politische Erfahrung Präsident der Vereinigten Staaten sein. Was bedeutet dies für seinen Mischkonzern „Trump Organization“, der Eigentumswohnungen weiter
  • 804 Leser

Leserbeiträge (6)

Auch der Sonntag bringt uns viele Wolken

Wettervorhersage für Sonntag, den 13.11.2016 Auch morgen dominieren den Tag über wieder die Wolken, mit etwas Glück wird es ab dem frühen Nachmittag freundlicher. Die Höchsttemperatur liegt bei 3 Grad in Ellwangen und Aalen, 4 Grad werden es in Schwäbisch Gmünd. Sollte sich die Sonne mal länger zeigen, kann

weiter
  • 3
  • 1318 Leser

Kleintierschau in Hüttlingen

Die Kleintierzüchter aus Hüttlingen zeigen am kommenden Wochenende ihre Spitzentiere in ihrer Lokalschau im Vereinsheim in der Buchener Straße.

Die ersten Ausstellungen wurden bereits erfolgreich bestritten. Nun findet am 19. und 20. November 2016 das Sahnestückchen statt. Mit über 350 gemeldeten Tieren, da sind sich die Mitglieder

weiter
  • 5
  • 1721 Leser

Auch der Sonntag bringt uns viele Wolken

Wettervorhersage für Sonntag, den 13.11.2016In der Nacht ist es meist nur locker bewölkt. Die Tiefsttemperatur liegt bei -1°C. Auch morgen dominieren den Tag über wieder die Wolken, mit etwas Glück wird es ab dem frühen Nachmittag freundlicher. Die Höchsttemperatur liegt bei 3 Grad in Ellwangen und Aalen, 4 Grad werden

weiter

Anmeldung Christbaumweitwurfturnier 2017

Am Samstag, 07.01.17 findet das 5. Christbaumweitwurfturnier des TSGV Rechberg statt. Anmeldungen können ab sofort unter www.tsgv-rechberg.de entgegen genommen werden. Anmeldeschluss ist der 30.12.16.

weiter
  • 4
  • 1197 Leser

Fachleute auf Top-Jobs für mehr Rechtstaatlichkeit (Führen heißt?)!

In SÜDWEST gelesen: http://www.schwaebische-post.de/artikel.php?aid=1530830 ?

Allein gegen Alle: 2 Fachleute gegen Hundertschaften von Behörden- und Dienststellenleitern mit ihren Mitarbeitern, die ebenfalls Führungs- und Handlungsverantwortung tragen - für und gegen wen?

Zum Einlesen empfehle ich Dr. Angelika GünzelWintersemester

weiter
  • 4
  • 1195 Leser

Nach den USA-Wahlen-was nun?

Ein Rassist, ein Frauenverächter, ein Lügner und Spalter wird der 45. Präsident der USA. Und der Vormarsch des Rechtspopulismus läuft damit noch schneller als befürchtet. Wir haben viel zu viel zu verlieren, um zu resignieren.Die Folgen der neoliberalen Globalisierung sind brutal. So sind mit dem Nordamerikanischen Freihandelsabkommen

weiter