Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 08. Dezember 2016

anzeigen

Regional (79)

An einem Donnerstag hat es gefunkt

Ehejubiläum Ehepaar Helga und Karl-Heinz Wittgräbe aus der Weststadt feiert heute das seltene Fest der Goldenen Hochzeit.

Schwäbisch Gmünd

Als Hausmeisterehepaar des Gmünder Polizeipostens haben sie den „Werdegang vieler junger Polizisten mitverfolgen können“, erinnert sich Karl-Heinz Wittgräbe an die 35 Jahre, die er als Hausmeister bei der Gmünder Polizei in Lohn und Brot stand. Noch heute sind das Ehepaar Helga und Karl-Heinz bei den „alten Hasen“

weiter
  • 465 Leser

Gewinne in die Stadt Gmünd investieren

Investitionen Bundestagskandidat der Linken fordert Gewinn der Kreissparkasse Ostalb für kommunale Zwecke

Schwäbisch Gmünd. Viele Sparkassen schütten nur einen winzigen Bruchteil ihrer Gewinne an Kreise und Städte aus, dies muss sich in Zukunft auch im Ostalbkreis ändern, unterstreicht in einer Pressemitteilung der Bundestagskandidat der Linken, Alexander Relea-Linder. Bis auf wenige Ausnahmen haben alle Sparkassen in Deutschland einen kommunalen Träger.

weiter
  • 3
  • 419 Leser

Schulhof-Eisbahn muss ausfallen

Jahresrückblick Ortsvorsteher fasst Finanzlage und Fortschritte zusammen.

Gmünd-Großdeinbach. Ortsvorsteher Gerhard Maier ergriff auf der Ortschaftsratssitzung die Gelegenheit, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Ausgaben:Für Hochbaumaßnahmen wurden insgesamt 26 300 Euro ausgegeben, beim Kindergarten Pfiffikus 8800 Euro, Brandschutzmaßnahmen an der Gemeindehalle wurden mit 6000 Euro beziffert und die Grundschule

weiter
  • 469 Leser
Kurz und bündig

„Frieden – gesucht“

Schwäbisch Gmünd. Der Dekanatsbezirk mit Vertretern der Pfadfinderschaft St. Georg werden das Friedenslicht aus Bethlehem am 11. Dezember in Stuttgart abholen und um 17 Uhr am Gmünder Bahnhof eintreffen. Von 17 bis 17.15 Uhr kann es dort abgeholt werden. Ab 13. Dezember wird das Friedenslicht in den Gmünder Kirchen Münster, St. Franziskus, St. Michael

weiter
  • 2788 Leser

Die Eiszeit hat begonnen

Die klaren, frostigen Nächte machen’s möglich: Das Wasser des Josefsbachs ist teilweise wieder von einer dünnen Eisschicht überzogen. Aber auch auf den Stegen und Brücken über den Bach, vielen Gehwegen und Straßen liegt morgens eine glatte Schicht. Foto: wof

weiter
  • 755 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

„Alois“ imJugendkKnast Als der Ur-Gmünder und baden-württembergische Justizminister Dr. Helmut Ohnewald die Jugendstrafanstalt Adelsheim im Neckar-Odenwald-Kreis besucht, singen Schüler der dortigen Vollzugsschule ihm die Gmünder Hymne, den „Alois“.

Diskussion ums Schloss Bis Mitternacht wird in der Heubacher Bürgerversammlung

weiter
  • 357 Leser

20-fache Diebin?

Polizei 46-Jährige steht im Verdacht, 5000 Euro erbeutet zu haben.

Ellwangen/Gmünd. Eine 46-jährige Hausfrau aus einer Aalener Teilgemeinde steht im Verdacht, ab Sommer 2016 binnen drei Monaten 20 Diebstähle quer durch den Landkreis verübt zu haben. Aus den Geldbörsen und der teilweisen Benutzung der entwendeten EC-Karten wurden insgesamt über 5000 Euro erbeutet. Die Diebin ging meist mit derselben Arbeitsweise in

weiter
  • 379 Leser

Acht Räder geklaut

Polizeibericht Diebe montieren Reifen von Audis im Benzfeld ab.

Schwäbisch Gmünd. Im Benzfeld wurden von Mittwoch auf Donnerstag von zwei Audi A4 alle acht Alu-Räder abmontiert und entwendet. Der Abtransport der Beute ist sicher mit einem Fahrzeug, wohl einem Transporter erfolgt, so die Polizei. Die Ermittler nehmen unter Telefon (07171) 3580 Hinweise entgegen.

weiter
  • 1516 Leser

Erster Baustein der Gesamtkonzeption

Ortschaftsrat In Weiler soll es „Unterm Bilsen“ acht neue Bauplätze geben

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Immer wieder stellten die Ortschaftsräte aus Weiler zähneknirschend fest, dass dringend neues Bauland für junge Familien am Ort geschaffen werden muss. Vor allem für den Nachwuchs aus dem Ort selbst. Jetzt hat es einen Ruckler getan: Acht neue Bauplätze sollen bereits 2018 erschlossen werden. Und dies ist nur der Anfang. „Ein

weiter
  • 470 Leser
Kurz und bündig

Internetauftritte

Schwäbisch Gmünd. Die Volkshochschule bietet am Montag, 12. Dezember, von 18 bis 22 Uhr in der VHS am Münsterplatz ein Seminar zum Thema „Alles rund um Internetauftritte“ an. In dem Seminar geht es neben Funktionen eines Internetauftritts, Webseitenerstellung, Domainadressen, Webhosting, Suchmaschinenanmeldungen u.a. auch um rechtliche Anforderungen.

weiter
  • 1917 Leser

LandkreisvermitteltMieter

Meldeplattform Wohnung frei? Potenzielle Vermieter können sich anonym und online registrieren.

Aalen. Freie Wohnungen sind rar. Diese Erfahrung machen zurzeit viele Menschen. Mütter mit Kindern, Paare mit schmalem Budget, Flüchtlingsfamilien. Aber wenn der Ostalbkreis als Vermieter auftritt, dann kriegt er Angebote. Deshalb will er jetzt was Neues ausprobieren, um leer stehende Wohnungen zu aktivieren. Die Rede ist von einem Meldeportal für

weiter
  • 330 Leser

Sprechen statt schwätze

Dialekt ist Heimat. Er schafft Identität. Und manchmal eben auch Missverständnisse. Dann etwa, wenn der Schwabe im „Norden“ vom Deppich spricht. Oder, ja auch dann, wenn die Uhrzeit ins Spiel kommt. Elke Gelhardt, Sängerin und Stimmcoach, ist in Bayern aufgewachsen. Sie wohnt mittlerweile in Aalen und gibt am Samstag in der Volkshochschule

weiter
  • 310 Leser
Polizeibericht

Tatverdächtige Diebe

Gmünd-Hussenhofen. Die Polizei wurde am Mittwoch gerufen, weil in einem Einkaufsmarkt bei Hussenhofen ein Geldbeutel entwendet worden war. Kurz vor Ladenschluss um 22 Uhr wurde ein Mann ertappt, wie er in den Räumen der Beschäftigten eine Jacke durchsuchte. Der Mann wurde des Ladens verwiesen. Erst danach merkte eine andere Beschäftigte, dass ihr der

weiter
  • 429 Leser

Kolpingkonzert im Advent

Adventskonzert Kolpingkapelle und Kolpingchor treten auf.

Schwäbisch Gmünd. Beim Adventskonzert der Kolpingkapelle wirkt am Sonntag, 11. Dezember, um 19.30 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster erstmals der Kolpingchor unter Leitung von Markus Wamsler mit. Die musikalische Leitung liegt bei Janina Edelbauer und Markus Wamsler. Andreas Zengerle führt Regie bei der Ausleuchtung des Münsters. Der Eintritt ist frei, Spenden

weiter
  • 1763 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Essingen. Mehrere hundert Euro Sachschaden entstanden am Mittwochmittag bei einem Unfall: Eine 26-Jährige fuhr gegen 13.40 Uhr mit ihrem VW auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Margarete-Steiff-Straße rückwärts aus, berichtet die Polizei. Zeitgleich parkte eine 81-Jährige ihren VW vorwärts ein, wobei die beiden Frauen dann mit ihren Fahrzeugen

weiter
  • 699 Leser

Zahl des Tages

300

Meter: So lang ist der Abschnitt der Bundesstraße 29, der Böbingen in zwei Teile teilt. Und der, nach dem Willen der Gemeinde, am besten mit einem so genannten kurzen Trog untertunnelt wird, wenn der vierspurige Ausbau der B 29 kommt.

weiter
  • 616 Leser

Triumph Kündigungen „sozialverträglich“

Heubach. Im Sommer kündigte die Firma Triumph an, in Heubach 75 Stellen zu streichen. 47 davon könnten über „sozialverträgliche Maßnahmen“, wie Stellenversetzung, Vorruhestand, neue Ausbildung aufgefangen werden, sagt jetzt ein Sprecher auf Nachfrage. Insgesamt seien 28 betriebsbedingte Kündigungen ausgesprochen worden, von denen 18 Personen

weiter
  • 792 Leser
Kurz und bündig

Adventskalender mit Musik

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Ein Weihnachtskonzert mit Martina Knoll und Angela Hack sowie Andras Schuster am Piano und Markus Deuschle am Schlagzeug gibt es am Samstag, 10. Dezember. Präsentiert werden Weihnachtshits, Balladen und Anekdoten und viel Weihnachtszauber. Beginn ist im Restaurant Kaffeehaus um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 15 Euro. Reservierungen

weiter
  • 389 Leser
Kurz und bündig

Saunanacht im Hallenbad

Schwäbisch Gmünd. Das Gmünder Hallenbad lädt am Freitag, 9. Dezember, zu einer Saunanacht ein. Sie startet um 20 Uhr und bis 1 Uhr können die Besucher saunieren und baden. Unter dem Motto „Nikolaus“ werden spezielle Aufgussdüfte angeboten. Ab 21.30 Uhr darf zudem textilfrei geschwommen werden.

weiter
  • 2869 Leser

Sicherer Rundgang um Lindach

Jahresrückblick Fuß- und Radweg ermöglicht Wanderungen ohne Straßenquerung

Lindach. Zum Jahresende beschenkte der Lindacher Ortschaftrat die beiden Kindergärten des Ortsteils. Jeweils 500 Euro bekommen sie für den Ausbau ihrer Außenanlagen. Bezahlt wird dies von dem Antrittsgeld, das die Lindacher für ihren Auftritt bei den Schwörtagen erhalten haben. Ortsvorsteher Klaus-Peter Funk fasste die wichtigsten Ergebnisse der vergangenen

weiter
  • 447 Leser
Kurz und bündig

So ist’s richtig

Schwäbisch Gmünd. In dem Bericht über die Waldstetter Landfrauen in der GT vom Donnerstag ist uns ein Fehler passiert. Der Ortsverein Waldstetten hat nicht nur, wie berichtet, 36 Mitglieder. Der Verein hat aktuell 116 Mitglieder. Gegründet wurde er 1984 in Waldstetten – mit damals 36 Mitgliedern. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

weiter
  • 2927 Leser

Unfall vermieden, Auto kaputt

Mögglingen. Einer 29-jährige Autofahrerin gelang es am Mittwochmittag zwar, einen Zusammenstoß mit dem Gegenverkehr zu vermeiden.

Trotzdem entstand laut Polizei bei dem Unfall ein Schaden von rund 4500 Euro.

Die Frau war gegen 12 Uhr auf der Böbinger Straße unterwegs, als ihr Honda, kurz nach dem Bahnübergang, auf winterglatter Straße ins Schleudern

weiter
  • 455 Leser

Neuer Vorstand bei KISS

Kunstverein Martin König und Heidi Hahn übernehmen die Führungsgeschäfte im Schloss Untergröningen.

Martin König und Heidi Hahn sind bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung am Montag auf Schloss Untergröningen zum neuen Vorsitzenden beziehungsweise zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden des Vereins Kunst im Schloss (KISS) gewählt worden. Die Nachfolge von Schatzmeister Eberhard Schrade tritt Susanne Jungkeit an.

Zuvor hatte der noch amtierende

weiter
  • 407 Leser

Agentur für Arbeit erhebt Firmendaten

Schwerbehinderte Für Firmen ab 20 Beschäftigte besteht die Pflicht zur Beschäftigung von Schwerbehinderten.

Aalen. Zur Überprüfung, ob die Beschäftigungspflicht von Arbeitgebern für Schwerbehinderte im Kalenderjahr 2016 erfüllt wurde, müssen die Firmen bis Ende März 2017 der Agentur für Arbeit ihre Beschäftigungsdaten mitteilen. Private und öffentliche Arbeitgeber mit mindestens 20 Arbeitsplätzen sind gesetzlich verpflichtet, auf mindestens fünf Prozent

weiter
  • 915 Leser

Firma Prinzing wächst in Aalen weiter

Elektrotechnik Über 20 Mio. Euro Umsatz werden drei Jahre nach Gründung erreicht. 90 Mitarbeiter sind nun beschäftigt.

Aalen. Bis zum Jahresende wird ein Umsatzwachstum von 100 Prozent erreicht. Die Prinzing Elektrotechnik GmbH in Aalen hat im dritten Jahr ihres Bestehens einen Riesensprung nach vorne gemacht. „Unser Businessplan bei der Gründung wurde damit mehr als erfüllt“, sagt Geschäftsführer Josef Zeller. Und ein weiteres Wachsen wird prognostiziert:

weiter
  • 1381 Leser

Harte Vorwürfe gegen Palm

Standort-Aus Während die Proteste schärfer werden, verteidigt Wolfgang Palm die Schließung des Werks in Gelsenkirchen.

Aalen-Neukochen/Gelsenkirchen

Die Schließung des Palm-Standorts Gelsenkirchen mit 96 Mitarbeitern schlägt im Ruhrpott hohe Wellen. Nachdem sich die dortige regionale Wirtschaftsförderung und OB Frank Baranowski kritisch zum Vorgehen der Aalener Papierfabrik Palm geäußert hatten, legt nun ein Prominenter nach: Der Enthüllungsjournalist Günter Wallraff

weiter
  • 1
  • 3062 Leser

Die Bürger weiterhin einbeziehen

Jahresrückblick Hans Lasermann zieht Bilanz der Arbeit der Gemeinderatsfraktion der SPD Mutlangen.

Mutlangen. Mit Stolz und Befriedigung blicke man auf den Beginn der Neugestaltung der Ortsmitte, dem so genannten Lamm-Areal. Das stellte Hans Lasermann fest, als er den Rückblick auf das kommunalpolitische Jahr aus Sicht der Fraktion formulierte. Die Mutlanger SPD-Gemeinderäte Rose Gaiser, Hans Lasermann und Uli Schuler hatten die Praxis beibehalten,

weiter
  • 281 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat tagt

Iggingen. Der Breitbandausbau, der Jahresrückblick und die Fernwirkanlage Leintal sind Themen, wenn am Montag, 12. Dezember, der Gemeinderat zum letzten Mal in diesem Jahr tagt. Die Sitzung im Rathaus beginnt um 20 Uhr.

weiter
  • 438 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Spraitbach. Die Frühjahr-/Sommerbörse ist am Samstag, 21. Januar, von 10 bis 12.30 Uhr in der Kohl-Sporthalle in Spraitbach. Die Annahmegebühr beträgt 2 Euro. Infos und Nummernvergabe ab 12. Dezember unter boerse200@web.de und boerse300@web.de

weiter
  • 951 Leser

Konzert für zwei gute Zwecke

Benefizkonzert Der Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Iggingen lädt am Sonntag in die Martinuskirche.

Iggingen. Der Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Iggingen veranstaltet am Sonntag, 11. Dezember, ein Adventskonzert in der Igginger St.-Martinus-Kirche. Die Musikkapelle, der Männerchor und der Frauenchor Passione treten zunächst einzeln auf, dann gemeinsam. So erklingt am Ende als Höhepunkt des Konzerts „Bethlehem – Eine Weihnachtsgeschichte“

weiter
  • 441 Leser
Kurz und bündig

Luciafeier

Abtsgmünd. In St. Michael, Abtsgmünd, feiert das St.-Jakobus-Gymnasium mit der katholischen Kirchengemeinde und der Kolpingfamilie Abtsgmünd am Dienstag, 13. Dezember, um 17 Uhr seine Luciafeier. Nach einer Andacht in der Michaelskirche ziehen die Feiernden für eine Lichterprozession über die Zehntscheuer zum Schulgebäude. Für die Bewirtung sorgt wieder

weiter
  • 261 Leser

Warum die Gesellschaft ihre Jugendlichen verliert

Musikwinter Religionsreihe startet mit dem Psychologen und Islamexperten Ahmad Mansour, der sich einen Islam wünscht, der Kritik erträgt.

Gschwend

Er kennt sie, die Kids, die radikal werden, weil sie Halt suchen und Orientierung. Und einen Vater, der nicht autoritär ist, aber Grenzen setzt. Vorbildlich. Er kennt sie gut, denn er hat sich mit 13 Jahren wie sie gefühlt, war selbst einer von ihnen.

Er kennt die Väter, denen das Leben Angst macht im Westen. Die fürchten, dass ihre Kinder

weiter
  • 5
  • 508 Leser

Wie das Lernen Kindern Spaß machen kann

Pädagogik Kabarett-Vortrag mit der bayerischen Pädagogin Jutta Wimmer in der Kochertal-Metropole

Abtsgmünd. Die Autorin Jutta Wimmer hat Eltern und Lehrern bei einem Vortrag in der Kochertal-Metropole vor Augen geführt, dass Schule ohne Leistungsdruck und Stress nicht nur mehr Spaß macht, sondern auch erfolgreicher ist. Wer Leistung will, müsse Lernlust fördern, betonte sie.

Das ist eine der Kernaussagen, die Jutta Wimmer den rund 350 Zuhörern

weiter
  • 419 Leser
Schmeckbrief

Gemüse ist auch im Winter lecker und sehr gesund

Wie man Leckeres aus Wirsing, Rotkohl und Rosenkohl zaubert

Rezeptvorschläge Routinierte Köche wie Johannes Stärk zaubern Gemüsevarianten nach Gefühl. Deshalb wird der Ablauf im Schmeckbrief ohne Mengenangaben protokolliert.

Wirsing im Sahnesößle Den Wirsing in Streifen schneiden und den Speck würfeln. Den Speck auslassen und den Wirsing in Salzwasser kurz blanchieren. Den Wirsing in Eiswasser kurz abschrecken.

weiter
  • 501 Leser
Durchgekaut

Das Malheur eingerechnet

Anke Schwörer-Haag über die kleinen Tricks kluger Hausfrauen.
Die kluge Frau baut vor. Wer kennt sie nicht, diese Tatsache? Und wer würde sagen, dass dieses Vorgehen nicht vernünftig ist? Es muss ja nicht immer so sein, wie bei meiner Freundin: Die hatte als Weihnachtsessen Wildschwein geplant, aber keine Lust, für 14 Personen Rosenkohl zu putzen. Also dachte sie nach über Alternativen und kam dabei auf Rotkohl. weiter
  • 693 Leser

Ein Fest für den Gaumen

Oschtalbkoscht Wintergemüse hat den Ruf des „Arme-Leute-Essens“ längst verloren. Johannes Stärk zeigt, wie man’s kocht.

Abtsgmünd-Pommertsweiler

Er ist ein Fest für die Augen, dieser Anblick: dunkelroter Kohl, zartgrüne Röschen, knackig weißes Kraut, satt-marmorierter Wirsing. Durchaus glaubhaft, wenn ein Könner versichert, dass sich daraus gesunde Gaumenfreuden zaubern lassen.

Johannes Stärk, Küchenchef im Albblick in Pommertsweiler, ist ein solcher Könner: „Früher“,

weiter
  • 676 Leser

Garantiert gesunde Chips

Grünkohl ist manchmal auch etwas für Schwaben. Immerhin hat sich auch im Süden mittlerweile herumgesprochen, dass das im Norden so beliebte Gemüse gesundheitlich betrachtet in die Kategorie „Superfood“ fällt.

Grünkohl braucht, damit er seine Qualität entfalten kann: Frost. Der könne, meinen Experten, auch künstlich erzeugt werden, indem

weiter
  • 562 Leser

Für die Seilbahn

Spende Die Raiffeisenbank Ruppertshofen unterstützt die Gemeinde bei der Sanierung des Spielplatzes mit 900 Euro. Nadja Podhorny übergab die Spende jetzt an Bürgermeister Peter Kühnl. Foto: privat

weiter
  • 496 Leser
Polizeibericht

Gegen die Stahlschutzplanke

Abtsgmünd. Eine 20-jährige Ford-Fahrerin war am Donnerstag mit ihrem Wagen auf der B 19 in Richtung Abtsgmünd unterwegs. Kurz nach dem Ortsende Wöllstein wich sie gegen 10.45 Uhr in einer lang gezogenen, unübersichtlichen Rechtskurve einem entgegenkommenden Auto aus. Dabei streifte sie mit ihrem Fahrzeug rechts an der Stahlschutzplanke entlang. Dadurch

weiter
  • 346 Leser

Wenn Erich und Dieter das 50er feiern

Bühnenjubiläum Die legendären Cadillacs und weitere Formationen spielten im Mutlanger Forum zum Tanz auf. Das große Publikum amüsierte sich wie in früheren Zeiten.

Mutlangen

Eine legendäre Sause, war es, das Jubiläum. Erich Kuhn und Dieter Hölldampf feierten stilvoll, dass sie seit 50 Jahren auf der Bühne stehen – mit den „Cadillacs“ und drei weiteren Bands, in denen sie noch aktiv mitmischen.

Im proppenvollen „Mutlanger Forum“ begrüßten Dieter und Erich zu Beginn die überwiegend

weiter
  • 416 Leser

Lindenhof auf Standortsuche

Soziales Die Stiftung möchte in Schwäbisch Gmünd weitere Wohngruppen etablieren und sucht jetzt nach geeigneten Bauflächen oder Gebäuden.

Schwäbisch Gmünd

Leben wie in der Familie, das will die Stiftung Haus Lindenhof behinderten Menschen und alten Menschen bieten. Die Anfänge sind längst gemacht. Seit zwei Jahren wird das Pflegeheim im Spital umgekrempelt. „Wir gehen weg von der Anstalt und hin in den Sozialraum“, sagt Direktor Hubert Sorg. Große Einrichtungen werden in

weiter
  • 456 Leser

Weine aus dem Remstal

Weintreff 25 Winzer aus der Region am Samstag ab 17 Uhr im Prediger

Schwäbisch Gmünd. Die Touristik und Marketing GmbH veranstaltet den Remstaler Weintreff im Prediger. 25 Winzer und zwei Weinbaugenossenschaften aus dem Remstal präsentieren am Samstag ab 17 Uhr über 100 ihrer teilweise hochdekorierten Weine. Die regionalen Weine können nicht nur verkostet, sondern während der Veranstaltung auch beim Erzeuger bestellt

weiter
  • 403 Leser
Kurz und bündig

CDU-Regionalfraktion vor Ort

Alfdorf. Der Vorsitzende der CDU-Regionalfraktion und Bundestagsabgeordnete Dr. Joachim Pfeiffer hatte zur Vor-Ort-Aktion im Rems-Murr-Kreis eingeladen. Zunächst begrüßte er im Welzheimer Rathaus zusammen mit Bürgermeister Thomas Bernlöhr mehr als 40 Gemeinderäte, Stadträte, Kreisräte und Reginonalräte. Eine Aussprache über kommunale und regionale

weiter
  • 554 Leser

Düsteren Prognosen etwas entgegnen

Welthungerhilfe Alfdorfer unterstützen die Aktion „Brot für die Welt“ mit einem Aktionstag.

Alfdorf. Einen Aktionstag zugunsten der Aktion „Brot für die Welt“ gab es in der evangelischen Kirchengemeinde Alfdorf. Diese unterstützt in diesem Jahrdas Projekt „Eine Perspektive für die Chancenlosen“ in El Salvador. Das Land habe eine hohe Kriminalitätsrate. Damit junge Menschen eine Alternative zu einem Leben mit Gewalt

weiter
  • 447 Leser

Erfolgreiche Jungmusiker

Weihnachtsfeier Kinder der aktuellen Bläserklasse eröffneten mit ihrem ersten Auftritt die Weihnachtsfeier des Musikvereins Lorch im voll besetzten Saal des Gemeindehauses. Die Zuhörer im gemütlich geschmückten Saal lauschten verschiedenen Einzelvorträgen. Ein Bildvortrag, hauptsächlich vom Jahresausflug, wurde mit der diesjährigen „Hitparade“,

weiter
  • 332 Leser
Kurz und bündig

Weihnacht auf dem Bauernhof

Gemeinsames Adventskonzert Lorch. Zum traditionellen Adventskonzert am Samstag, 10. Dezember, haben die Chöre des Männergesangvereins Lorch, der Lorcher Männerchor und die Musiker der Stadtkapelle Lorch ein buntes Programm vorbereitet. Die Veranstaltung in der katholischen Kirche St. Konrad in Lorch beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt zur Veranstaltung

weiter
  • 187 Leser

„Heidrun-Polka“ stürmt die Hitparade

Konzert Stadtkapelle Weißenstein ehrt treue Mitglieder und spielt auf mit Jugendkapelle und großem Orchester.

Weißenstein. Mit einer Blasmusik-Hitparade erfreute die Stadtkapelle Weißenstein unter Leitung ihres Dirigenten Mark beim Herbstkonzert in der Weißensteiner Turnhalle die Besucher. Das Jugendorchester der Stadtkapelle Weißenstein und des Musikvereins Weiler unter der Leitung von Paul Matzkovits zeigten, wie sie sich seit dem Frühjahr weiterentwickelt

weiter
  • 416 Leser

Kreative Entfaltung gefördert

Spende Der Kindergarten- und Schulförderverein Waldstettenüberreichte einen Scheck im Wert von 250 Euro an die Gemeinschaftsschule unterm Hohenrechberg. So haben die Schüler der Klassen 1 und 2 die Möglichkeit, sich mit Clixi und Lego in Projekten sowie im Rahmen der Kernzeitbetreuung kreativ zu entfalten. Foto: privat

weiter
  • 624 Leser
Kurz und bündig

„Ach du fröhliche“

Waldstetten-Wißgoldingen. Theater gespielt wird in der Kaiserberghalle in Wißgoldingen am Wochenende. Die „G‘nitzen Knollastiefel“, die Theaterabteilung des TV Wißgoldingen, bringt das heitere Lustspiel „Ach du fröhliche“ auf die Bühne. Die Aufführungen sind am Samstag, 10. Dezember, um 19.30 Uhr, Einlass ab 18 Uhr, sowie am Sonntag, 11. Dezember,

weiter
  • 499 Leser

Unfallopfer aus Auto gezogen

Rettung Richard Arnold und Polizeichef Helmut Argauer zeichnen Dietmar Edgar Kuhn und Haidar Abbas Hadi für „mutiges“ und „beherztes“ Handeln an einem Unfallort aus.

Schwäbisch Gmünd

Er hatte schon Angst, dass das Auto brennt. Womöglich explodiert. Aber: „Ich musste die Frau einfach da raus holen“, sagt Haidar Abbas Hadi. Am Donnerstag hat der junge Mann, der vor 15 Jahren aus dem Irak nach Deutschland kam, von Oberbürgermeister Richard Arnold und Polizeichef Helmut Argauer eine Auszeichnung bekommen.

weiter
  • 4
  • 562 Leser

Feier der Epilepsie-Gruppe

Weihnachtsfeier Einen Rückblick auf das vergangene Jahr sowie kleine Geschenke gab es bei der Weihnachtsfeier der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke. Uli Schwarz sorgte mit weihnachtlichen Geschichten für Heiterkeit und Besinnlichkeit. Foto: privat

weiter
  • 632 Leser

OB lobt soziales Engagement der „Löwen“

Lions Club Limes-Ostalb Besuch am Stand auf Weihnachtsmarkt.

Schwäbisch Gmünd. Mit einem Besuch am Stand des Lions Clubs Limes-Ostalb auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt hat Oberbürgermeister Richard Arnold am Donnerstag das soziale Engagement der „Löwen“ gewürdigt. Die Club-Mitglieder verkaufen Gutsle, Punsch und Glühwein. Der Erlös des Verkaufs geht an den Jugendtreff Ost, an den Gmünder Tafelladen

weiter
  • 408 Leser

Akustic Trio Opportunity

Livemusik Am Samstag ab 20 Uhr in der Gmünder Theaterwerkstatt

Schwäbisch Gmünd. Das Akustic Trio Opportunity gastiert am Samstag, 10. Dezember, ab 20.30 Uhr in der Theaterwerkstatt. Marie Fofana, Axel Nagel und Gaz zelebrieren Soul, Funk und Blues ebenso beseelt wie Country und Americana. Karten: Buchhandlung Schmidt.

weiter
  • 1058 Leser

Amber-Baum auf dem Sonnenhügel

Stadtteilgestaltung Bürgerverein Starkes Hardt e. V. engagiert sich für Erscheinungsbild

Schwäbisch Gmünd. Die Bürger vom Hardt kümmern sich um die Gestaltung ihres Stadtteils. Nachdem die Straße im Neubaugebiet „Panoramaweg“ fertiggestellt wurde und den endgültigen Belag bekommen hat, ging es um die Gestaltung der Wendeplatte. Auf Wunsch der Anlieger wurde in die Asphaltfläche eine „Insel“ eingebaut. Und diese

weiter
  • 354 Leser
Kurz und bündig

Der kleine König

Schwäbisch Gmünd. Der kleine König feiert Weihnachten. In einer Inszenierung für Kinder ab 3 Jahren zeigt das Berliner Puppentheater am Samstag, 10. Dezember im Congress Centrum Stadtgarten Episoden zur Vorweihnachtszeit, die von viel Vorfreude, dem spielen im Schnee, Plätzchen backen, dem Warten auf den Weihnachtsmann und vielem mehr erzählen. Vorstellungen

weiter
  • 916 Leser

Theater Kinderkönig schafft Frieden

Als Weihnachtsstück zeigt das Theater der Stadt Aalen in diesem Jahr „König der Kinder: Macius!“ von Katrin Lange (nach dem Kinderbuch von Janusz Korczak). Die nächste Vorstellung des Stücks ist am Sonntag, 11. Dezember, um 16 Uhr auf der großen Bühne im Wi.Z.

Info: www.theateraalen.de, Karten und Reservierungen unter Telefon: (07361) 522

weiter
  • 703 Leser

Ausstellung im Prediger

Unter dem Titel „Feuer, Wasser, Luft und Erde“ zeigt eine Ausstellung im Refektorium im Prediger Schmuck und Holzkunst. Öffnungszeiten sind Samstag 17. Dezember von 10 bis 20 Uhr und Sonntag, 18. Dezember von 11 bis 18 Uh. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei.

weiter
  • 845 Leser

Besondere Suche im Kammertheater

SchauspielAndré Jung spielt an der Seite von Fritzi Haberlandt, Manja Kuhl, Matti Krause und Victoria Miknevich in „I’m searching for I:N:R:I.. Die Inszenierung von Jossi Wieler ist noch am 10., 11., 13. und 14. Dezember im Kammertheater Stuttgart zu sehen. Karten unter Tel.: (0711) 20 20 90.Foto: Thomas Aurin

weiter
  • 655 Leser

Dona Oxford im Ballroom

Soul, Funk, Rthym&Blues verspricht eine Konzertnacht mit Dona Oxford aus New York amSamstag, 10. Dezember, im TSV Ballroom in Ellwangen. Doña Oxford gilt als außergewöhnliche, gefühlsvolle und leidenschaftliche Sängerin, Songschreiberin und Keyboarderin, deren Soul Stimme und Liebe zum anfänglichen Rock & Roll Piano sie inspiriert hat, einen

weiter
  • 419 Leser

Harte Schule für Slam-Poeten

Interview Der 32-Jährige Hanz erzählt, wie sich Slam-Poeten auf der Bühne fühlen und warum der Slam im Frapé eine ganz besondere Atmosphäre hat.

Seine Fans kennen ihn nur unter dem einen Namen: Hanz. Der 32-jährige Ludwigsburger ist selbstständiger Moderator, Veranstalter und vor allem Slam Poet. Hanz ist Gründungsmitglied der Aalener Lesebühne „Lies, du Opfer!“ und des Poetry Slam im Frapé in Aalen, den er auch moderiert. Zu Gast war Hanz aber auch schon auf den Bühnen in Gmünd

weiter
  • 426 Leser

Kammerkonzert in Ulm

Am Samstag, den 10. Dezember, findet um 19.30 Uhr im Stadthaus Ulm das 4. Kammerkonzert statt. Auf dem Programm stehen Werke von Jörg Widmann und Franz Schubert. Karten unter Tel.: (0731) 161 4444 oder theater-kasse@ulm.de

weiter
  • 918 Leser

Karl-Heinz-Knoedler-Stiftung zeigt Werke des Künstlers im Palais

Ausstellung Aus Anlass des 90. Geburtstags von Karl Heinz Knoedler (1926 bis 2000) zeigt die Karl- Heinz-Knoedler-Stiftung in Ellwangen Arbeiten aus dem Nachlass des Künstlers. Die Arbeiten, die aus verschiedenen Schaffensphasen stammen, sind zum Teil käuflich und werden bis zum 18. Dezember im Palais Adelmann ausgestellt. Öffnungszeiten sind am Mittwoch,

weiter
  • 640 Leser
Neu im Kino

Office Christmas Party

Was passiert, wenn eine besinnliche Weihnachtsfeier im Büro außer Kontrolle gerät? Diese Frage beantworten das Regieduo Josh Gordon und Will Speck in ihrem neuesten Film. Am Drehbuch hat diesmal Jon Lucas mitgearbeitet, der schon bei der „Hangover“-Reihe als Autor mit dabei war, was sich im Film auch bemerkbar macht. Mit den beiden Schauspielern

weiter
  • 407 Leser
Tagestipp

Jazz im Prediger

Die Jazz-Mission Schwäbisch Gmünd veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro am Freitag, 9. Dezember, 20 Uhr „Jazz im Prediger“. Präsentiert wird das Daniel Guggenheim New York Quartett. Ein hochinteressantes Projekt erwartet das Publikum im Vorprogramm – dort wird der in Schwäbisch Gmünd geborene Schlagzeuger Jens Düppe und

weiter
  • 460 Leser

Ausbau der B 29 in Böbingen ab 2022?

Straßenbau Böbingens Bürgermeister Jürgen Stempfle über die Chancen, Risiken und den Zeitplan des vierspurigen Ausbaus der B 29.

Böbingen

Der Ausbau der B 29 macht Fortschritte: Der Bundestag hat kürzlich den Bundesverkehrswegeplan beschlossen. Die B 29 ist mit vielen Maßnahmen von Gmünd bis Pflaumloch drin. Stand heute fließen 350 Millionen Euro aus Berlin auf die Ostalb.

Darüber freut sich auch Jürgen Stempfle. Böbingens Bürgermeister meint aber: „Wir sind die einzige

weiter
  • 1145 Leser

Himmelreich: Es gibt weiter Göggele

Ehrenamt Beim Verteilen der Hüttendienste konnte das nächste halbe Jahr gesichert werden – Helfer weiter dringend gesucht.

Heubach. Ute Metzger ist erleichtert. Jedenfalls vorläufig. Am Mittwochabend hat das ehrenamtliche Team des Naturfreundehauses auf dem Himmelreich die Hüttendienste verteilt. „Es kamen zwar nicht so viele Leute wie erhofft, aber es hat gereicht“, sagt Ute Metzger. Gereicht – das heißt: Fürs kommende halbe Jahr sind die Hüttendienste,

weiter
  • 505 Leser

Mit Anekdoten durchs Dunkel

Tourismus Frank Messerschmidt führte bereits 300 Mal als Türmer und Nachtwächter durch Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Stattlich sieht er aus mit den Fasanenfedern am Filzhut, dem Umhang und den braunen Lederschuhen. Das Signalhorn stets griffbereit am Gürtel, in der einen Hand die Hellebarde und in der anderen die Leuchte. Frank Masserschmidt ist der „Türmer vom Fünfknopfturm“ wie auf den Leib geschneidert. Er füllt seine Rolle aus, spricht

weiter
  • 420 Leser

„Im Einzelfall können wir helfen“

Suppenstube Matthias Hillenbrand von der Raiba Rosenstein über Armut und Extreme.

Schwäbisch Gmünd. Uppss! Matthias Hillenbrand muss gleich zu Anfang ein Geständnis machen. Er hat den Scheck vergessen. Das Vorstandsmitglied der Raiffeisenbank Rosenstein versichert aber: „Wir werden die GT-Weihnachtsaktion natürlich unterstützen.“

Herr Hillenbrand, die Weihnachtsaktion der Tagespost widmet sich dem Thema Altersarmut.

weiter
  • 790 Leser

Hausfrau als Seriendiebin unterwegs

20 Diebstähle gehen vermutlich auf das Konto einer 46-Jährigen aus Aalen
Eine 46-jährige Frau aus einer Aalener Teilgemeinde steht im Verdacht ab Sommer dieses Jahres binnen drei Monaten zwanzig Diebstähle quer durch den Landkreis verübt zu haben. weiter

Gratis parken solange der Sand läuft

Innenstadt Handels- und Gewerbeverein macht Vorschläge zur Aufwertung der Innenstadt. Parkgebühren sind ein wichtiges Thema dabei.

Schwäbisch Gmünd

Sanduhren für Kurzparker, einheitliche Gebühren in Parkhäusern, eine „Geschichte“ über Gmünd – die Sprecher des Handels- und Gewerbevereins (HGV), des Vereins Pro Gmünd und der Touristik- und Marketing GmbH (&M) legen eine ganze Reihe von Ideen vor, die mehr Besucher nach Gmünd ziehen und die Innenstadt weiter

weiter
  • 2
  • 517 Leser

Falsche Polizisten vor der Tür

Betrug Erneut dreistes Vorgehen gegenüber einer Seniorin. Dieses Mal mehrere tausend Euro Schaden.

Heubach/Crailsheim. Falsche Polizisten am Telefon oder sogar an der Haustür – solche Betrugsfälle gab es in Bartholomä, Heubach und Gmünd in den vergangenen Monaten öfter. Die angeblichen Beamten wollten meist wissen, wo die Angerufenen ihre Wertsachen aufbewahren. Ein Schaden war dabei bisher nicht entstanden.

Das hat sich jetzt mit einem Fall

weiter
  • 4
  • 2368 Leser

Bäume in Bahnhofstraße verfault

Baumpflege Die Stadt Heubach hat im Sommer sämtliche Bäume erfasst. Je nach Zustand muss im Zweifel die Säge ran. Am Donnerstag waren Bäume im Park in der Bahnhofstraße fällig. Sie waren innen verfault und mussten aus Sicherheitsgründen weg, sagt Bürgermeister Frederick Brütting. dav/Foto: me

weiter
  • 5
  • 998 Leser

Ostalbkreis gibt 20 000 Euro für Armenienhilfe

Küche der Barmherzigkeit Landrat Klaus Pavel regt nach Besuch in Jerevan Hilfe zu beruflicher Qualifizierung an.

Schwäbisch Gmünd. Sein Besuch in Armenien hat ihn beeindruckt. Bewegt. Berührt. Zum Nachdenken angeregt. Und zum Handeln. Landrat Klaus Pavel hat Kreisräten vorgeschlagen, im kommenden Jahr der Armenienhilfe 20 000 Euro zur beruflichen Qualifizierung junger Menschen zukommen zu lassen. Er habe nicht sehr kämpfen müssen, die Mitglieder des Finanzausschusses

weiter
  • 656 Leser

Unfallflucht nach Ausweichmanöver

Die Polizei sucht Zeugen
Ein Autofahrer musste einem Linienbus ausweichen, fuhr dabei gegen einen Randstein und prallte in eine Leitplanke. Der Busfahrer fuhr einfach davon, doch die Polizei konnte ihn ermitteln. Nun werden Zeugen zu dem Unfall gesucht. weiter
  • 3944 Leser

Unfall vermieden - Auto kaputt

Auto gerät auf glatter Straße ins Schleudern
Auf rund 4500 Euro wurde der Schaden von der Polizei geschätzt, den eine 29-jährige Autofahrerin am Mittwochmittag davontrug, nachdem es ihr gelang, einen Unfall mit dem Gegenverkehr zu vermeiden. weiter
  • 3
  • 2793 Leser

Tatverdächtige Diebe festgenommen

Rauschgift gefunden
Am Mittwochabend wurde die Polizei gerufen, weil in einem Einkaufsmarkt ein Geldbeutel entwendet worden war. Die Polizei nahm zwei Tatverdächtige vorläufig fest. weiter
  • 5
  • 4953 Leser

Algerier kommen in die LEA Ellwangen

Flüchtlingsmanagement Baden-Württemberg legt alle algerischen Flüchtlinge für die Bearbeitung ihrer Asylverfahren zentral in Ellwangen zusammen.

Ellwangen/Stuttgart

In Sachen LEA gibt es eine neue Überraschung: Die Landeserstaufnahmestelle Ellwangen ist jetzt in Baden-Württemberg Hauptanlaufpunkt für Flüchtlinge aus Algerien. Ausgerechnet, möchte man sagen, denn es waren eine Reihe von algerischen Staatsangehörigen, mit denen man in Ellwangen schon denkbar schlechte Erfahrungen gemacht hat.

weiter

Regionalsport (26)

Sport in Kürze

KSV Aalen ringt zu Hause

Ringen. Die Bundesligaringer des KSV Aalen bestreiten am Samstag, 19.30 Uhr, einen Heimkampf: Zu Gast in der Ulrich-Pfeifle-Halle ist der ASV Mainz.

weiter
  • 484 Leser

Waldstetten will aufholen

Schach, Kreisklasse Leinzell erwartet den Tabellenführer.

In der dritten Runde der Kreisklasse will Welzheim (4:0) gegen Leinzell (2.2) die Tabellenführung verteidigen, während Waldstetten (2:2) mit einem Sieg gegen Alfdorf (3:1) versuchen wird, weiter Boden gutzumachen. In einem Abstiegsspiel stehen sich Aufsteiger Spraitbach (0:4) und Gmünd (1:3) gegenüber. Die Gmünder Senioren sind Favorit gegen die junge

weiter
  • 363 Leser

Duell der Aufsteiger

Handball, Landesliga Bettringen erwartet am Samstag den TV Brenz.

Zu einer ungewöhnlichen Uhrzeit, nämlich am Samstag um 16.45 Uhr, empfangen die Bettringer Handballer den TV Brenz in der Uhlandhalle zum Duell der Aufsteiger. Grund ist die am Abend stattfindende Jahresabschlussfeier der Handballabteilung. Bereits im Vorjahr lieferten sich die SGB und Brenz heiße Duelle in der Bezirksliga. Nun stehen sie sich in der

weiter
  • 366 Leser

Busfahrt zum Weltcup-Springen

Die weltbesten Skispringerinnen sind von 6. bis 8. Januar in der Erdinger-Arena in Oberstdorf zum FIS-Weltcup-Springen zu Gast. Auch die Degenfelder Topspringerinnen Carina Vogt und Anna Rupprecht sind beim Wettkampf von der Großschanze mit einer Hill Size von 137 Metern mit von der Partie. Der Ski-Club Degenfeld will sie vor Ort unterstützen und plant

weiter
  • 317 Leser

Collin Quaner contra Marc Schnatterer

Fußball, 2. Liga Der Ex-Aalener kommt am Freitag (18.30 Uhr) mit Union Berlin in die Heidenheimer Voith-Arena.

Kevin Müller vom 1. FC Heidenheim hat noch einen dicken Hals. Ansonsten aber ist der Torhüter zuversichtlich, dass er gegen Union Berlin (Freitag, 18.30 Uhr) wieder eingesetzt werden kann. Es ist das letzte Heimspiel der Heidenheimer in diesem Jahr.

Ob er die bittere 2:3-Niederlage des FCH gegen den Tabellendritten Hannover 96 inzwischen verdaut hat,

weiter
  • 367 Leser

Lauter schwierige Aufgaben

Schach, Landesliga Die Mannschaften aus dem Gmünder Kreis sind in Gefahr, denn auf alle warten starke Gegner.

Die Mannschaften aus dem Gmünder Raum stehen in der vierten Runde der Landesliga – und damit der letzten im Jahr 2016 – vor schwierigen Aufgaben. Gmünd II (3:3) kann sich gegen Schorndorf (4:2) Chancen ausrechnen, doch Gmünd III (3:3), Plüderhausen (1:5) und Leinzell (2:4) sind in ihren Begegnungen mit Aalen/Ellwangen (3:3), Sontheim (6:0)

weiter
  • 352 Leser

Rio-Goldjunge Niko Kappel in Gmünd

Leichtathletik Der Paralympics-Sieger kommt am Samstag zum Nikolaus-Lehrgang.

Nico Kappel, der im Kugelstoßen bei den Paralympics in Rio die Goldmedaille holte, ist nicht der einzige Hochkaräter, den WLV-Lehrwart Fred Eberle am Samstag, 10. Dezember, zum 42. Nikolaus-Lehrgang in Straßdorf begrüßen kann. Lena Urbaniak, ihres Zeichens Deutsche Meisterin im Kugelstoßen und Teilnehmerin bei den Olympischen Spielen in Rio, sowie Kugelstoßer

weiter
  • 368 Leser

Spitzenreiter kommt nach Alfdorf

Handball, Württembergliga SV Remshalden gastiert am Sonntag, 17 Uhr beim TSV.

In der Alfdorfer Gemeindehalle empfängt der TSV Alfdorf/Lorch zum letzten Vorrunden-Heimspiel den Tabellenführer SV Remshalden. Anpfiff der Begegnung am kommenden Sonntag ist um 17 Uhr.

Der SV Remshalden musste im bisherigen Saisonverlauf erst zwei Auswärtsniederlagen bei der HSG Schönbuch und der SG Leonberg/Eltingen verkraften. Zu Hause gab einen

weiter
  • 389 Leser

TSB lädt zum Spitzenspiel

Handball, Oberliga Es kribbelt: Am Samstag, 19.30 Uhr, steigt im Gmünder Schwerzer die Partie des Zweiten gegen den Fünften, TSV Blaustein.

Das wird eine heiße Kiste: Die Handballer des TSB Gmünd empfangen am Samstag um 19.30 Uhr den TSV Blaustein in der Großsporthalle. Es ist die Partie des Zweiten gegen den Fünften – im Schwerzer steigt also ein echtes Spitzenspiel.

Michael Hieber, der Gmünder Trainer, ist seit Wochen bemüht, nicht zu mutige Worte zu wählen. Hieber weiß, dass die

weiter
  • 417 Leser

zahl des tages

–29

Grad zeigte das Thermometer am Donnerstag in Nischni Tagil an. In der russischen Stadt nördlich von Jekaterinburg gehen am Wochenende die Skispringerinnen Carina Vogt und Anna Rupprecht vom SC Degenfeld beim Weltcup an den Start.

weiter
  • 436 Leser
Spiele am Wochenende

Abstiegszone gerne verlassen

Handball. Die Damen des TV Bargau II möchten nach den jüngsten Erfolgserlebnissen weiter ins Mittelfeld der Tabelle vordringen. Die Chancen dafür stehen gut. Der punktlose Tabellenletzte TV Steinheim II gastiert am Samstag in der Fein-Halle. Spielbeginn ist um 14.15 Uhr. Das erfahrene Team vom Albuch darf aber keinesfalls unterschätzt werden. Die Bargauer

weiter
  • 424 Leser

Budenzauber für die Jüngsten

Fußball. Heiße Spiele trotz kalter Außentemperaturen liefert sich der Fußballnachwuchs in diesen Wochen bereits in der Halle. Der Budenzauber für die Jüngsten hat bereits begonnen, die Aktiven und Senioren werden alsbald nachlegen. Foto: rat

weiter
  • 510 Leser

Der Gegner: 1. FC Magdeburg

Trainer: Jens Härtel (47) Tabellenplatz:5. Platz – 27 Punkte, 24:19 Tore Höchste Siege:3:0 gegen Paderborn und Wehen Höchste Niederlage:0:3 gegen Fortuna Köln Letztes Spiel: 1:0-Sieg gegen FSV Frankfurt Bester Torschütze: Christian Beck (9 Treffer) Ex-VfR-Spieler: Andre Hainault Stadion: MDCC-Arena (27 250 Plätze) Internet:www.fc-magdeburg.de

weiter
  • 744 Leser
Spiele am Wochenende

Fünfter Sieg in Folge?

Handball. Bezirksklassist TV Bargau empfängt am Samstag den Tabellennachbarn TSG Giengen). Spielbeginn ist um 19.30 Uhr. Die Männer um Trainer Thomas Waldenmaier wollen im dritten Heimspiel hintereinander den fünften Sieg in Folge einfahren. In der Tabelle steht Bargau aktuell auf dem dritten Platz, hat aber die wenigsten Minuspunkte der Liga. Der

weiter
  • 387 Leser

Gibt es wieder einen Sieg?

Volleyball, Oberliga Der DJK Gmünd empfängt Rottenburg

Das vierte Heimspiel dieser Oberliga-Saison der DJK II-Damen findet am Samstag, 10.12. 2016 um 15 Uhr in der Römerhalle in Straßdorf statt. Gegen den TV Rottenburg, der derzeit einen Tabellenplatz über den DJK-Mädels an vierter Stelle steht, können sich die Zuschauer auf ein spannendes Spiel gefasst machen. Das letzte Heimspiel gegen den TSF Ditzingen

weiter
  • 345 Leser
Sportmosaik

Kaisers ungewöhnlicher Auftrag

Alexander Haag und Bernd Müller über Jugenderlebnisse und Eichhörnchen

Dominik Kaiser musste lange überlegen: „Als rechter Verteidiger habe ich letztmals beim FC Normannia Gmünd in der C-Jugend gespielt“, sagte der 28-Jährige nach seinem ungewöhnlichen Einsatz beim 2:1-Sieg gegen den FC Schalke 04. Der sonst im Mittelfeld heimische Kapitän vom Bundesliga-Tabellenführer RB Leipzig wurde von Trainer Ralph Hasenhüttl

weiter
Spiele am Wochenende

Kellerduell in der Bezirksliga

Handball. In der Bargauer Feinhalle empfangen die TV-Damen am Samstag, 17.45 Uhr zum Abstiegs-Duell der Bezirksliga die FSG Donzdorf/Geislingen II. Der Gegner steht mit 4:12 Punkten auf dem achten Tabellenplatz. Bargau ist mit 2:10 Punkten Letzter. Mit einem Sieg können die TV-Mädels aufschließen und mit dem Gegner in der Tabelle gleichziehen. Das

weiter
  • 463 Leser

Spiele am Wochenende

2. Bundesliga

Freitag, 18.30 Uhr: Hannover 96 – 1. FC Heidenheim 1846

3. Liga

Samstag, 14 Uhr: Preußen Münster –SC Paderborn FC Chemnitz – SSV Jahn Regensburg Rot-Weiß Erfurt – F.C. Hansa Rostock Holstein Kiel – SG Sonnenhof Großaspach SV Wehen Wiesbaden – Hallescher FC Werder Bremen II – FSV Frankfurt FC

weiter

Sport in Kürze

Starke Leistung im Jiu Jitsu    Budoka. Elf Budokas des Dojo Zanshin aus Gschwend traten in Unterensingen zum Kinderwettkampf des WJJF-Kampfsportes Jiu Jitsu an. In allen Kategorien hat das Dojo Zanshin aus Gschwend sehr gute Platzierungen erreicht. Rumble: Henri Pfisterer, 2. Platz; David Schierle, 2. Platz; Max Schober, 1.

weiter
  • 505 Leser
Spiele am Wochenende

TSV II will Polster nach unten

Handball. In der Bezirksliga empfängt der TSV Alfdorf/Lorch II am Samstag, 17.30 Uhr das Tabellenschlusslicht HSG Oberer Neckar auf dem Schäfersfeld. Für den TSV wäre ein Sieg gegen die pluspunktgleichen Gäste extrem wichtig, um sich ein minimales Polster auf die unteren beiden Tabellenplätze zu schaffen. Zudem würde man mit einem Sieg den Anschluss

weiter
  • 327 Leser
Spiele am Wochenende

TSV will Spitzenposition zurück

Handball. In der Kreisliga C empfangen die Männer des TSV Alfdorf/Lorch IV am Samstag, 14 Uhr den TV Obertürkheim II. TSV 4 kämpft um Tabellenspitze Mit einem Sieg gegen den Tabellensechsten würde der TSV wieder an die Tabellenspitze klettern und auf Rang eins in die Winterpause gehen. Nach der Niederlage gegen den neuen Tabellenführer MTV Stuttgart

weiter
  • 451 Leser

Turngala in Aalen

Am Neujahrstag steigt in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle die Sportgala mit „Bodies und beats“. Vorstellungen sind um 14 und 18.30 Uhr. Karten gibt es unter anderem unter den Telefonnummern (07361/76375) und (07361) 522358.

weiter
  • 565 Leser

Turnier für die Oberstufe

Fußball. Gmünder Oberstufenschüler tragen am Dienstag, 20. Dezember, in der großen Gmünder Sporthalle ein Oberstufenfußballturnier aus. Es werden zahlreiche Klassen der drei Schulen St. Josef, Hans-Baldung-Gymnasium und Parler-Gymnasium antreten.

weiter
  • 429 Leser

WSG erwartet den Dritten

Handball, Landesliga Lorch/Waldhausen spielt zu Hause gegen Schmiden.

Die WSG Lorch/Waldhausen empfängt am Samstag, 19.30 Uhr, in ihrem letzten Spiel des Jahres den Tabellendritten TSV Schmiden. Der TSV steht mit 13:5-Punkten einen Platz hinter der WSG, hat aber ein Spiel und einen Minuspunkt weniger auf dem Konto. Der vorletzte Spieltag der Landesliga hat es in sich. Die vier Teams an der Spitze spielen allesamt gegeneinander.

weiter
  • 361 Leser

Der Bundestrainer rechnetmit einer Top-Platzierung

Skispringen, Weltcup Olympiasiegerin Carina Vogt will in Nischni Tagil vorne mitmischen. Kann Anna Rupprecht den Erfolg der Vorwoche wiederholen?

Carina Vogt ist bestens gelaunt: „Ich freue mich auf den Weltcup, weil mir die Schanze in Nischni Tagil liegt.“ Die Olympiasiegerin lässt sich ihre Vorfreude auch nicht durch die Strapazen im Vorfeld verderben. Da war zunächst die lange Anreise von München über Moskau nach Jekaterinburg. „Wir sind die ganze Nacht im Flieger gewesen

weiter
  • 5
  • 661 Leser

Überregional (34)

„Sie brannte lichterloh“

Ein Mann hat in Kronshagen bei Kiel eine Frau mit Benzin übergossen und angezündet. Sie erlag gestern Abend ihren Brandverletzungen.
Grausige Szenen am Morgen vor einem Krankenhaus in Kronshagen bei Kiel: Auf einem Gehweg übergießt ein Mann eine Frau mit einer brennbaren Flüssigkeit. „Da war mir klar, da zündet jemand die Frau an“, sagt die Augenzeugin Angela Hauschild, und: „Die Frau hat lichterloh gebrannt.“ Sie sieht das Geschehen aus nächster Nähe. Sie weiter
  • 318 Leser

„Waffen machen mich nervös“

Yvonne Catterfeld gibt in der ARD-Reihe „Wolfsland“ ihr Debüt als Krimi-Kommissarin.
Nun geht auch Yvonne Catterfeld unter die TV-Ermittler: Die Sängerin und Schauspielerin macht in der neuen ARD-Krimireihe „Wolfsland“ (heute, 20.15 Uhr) als Kommissarin Viola Delbrück mit Kollege Burkhard Schulz (Götz Schubert) in Görlitz Jagd auf böse Buben. Wären Sie im echten Leben eine gute Kriminalistin? Yvonne Catterfeld: Nein, weiter
  • 298 Leser
Hintergrund

„Wir wissen, wo du wohnst“

Hassmails, zersprengte Briefkästen, eingeschlagene Scheiben, anonyme Anrufe, gar Morddrohungen gehören zum Alltag deutscher Kommunalpolitiker. Offizielle Zahlen dazu sind nicht allzu aussagestark, da viele Betroffene die Öffentlichkeit scheuen – aus Angst, das mache es schlimmer. So waren die 482 Angriffe, die das Bundesinnenministerium für die weiter
  • 286 Leser

„Wohn-Allianz“ will Bauvorschriften entrümpeln

Aus für Zwangsbegrünung und Fahrradstellplätze: Fachleute haben Vorschläge zur Ankurbelung des sozialen Wohnungsbaus im Land erarbeitet.
Um schnell mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, fordern Experten der Wohnungswirtschaft, Kommunen, Banken und Natur- und Umweltschutzverbände von der Landesregierung ein Bündel an Maßnahmen. So soll sozialer Wohnungsbau künftig auch im ländlichen Raum gefördert und die Sozialbindung auf 30 Jahre erweitert werden können. Die Einkommensgrenze für Förderberechtigung weiter

Angeklagter: Habe in den Wald gezielt

63-Jähriger Schütze bestreitet, auf eine Gruppe Silvester feiernder Jugendlicher geschossen zu haben.
Ein 63-jähriger Mann hat in der vergangenen Silvesternacht ein elfjähriges Mädchen erschossen. Vor Gericht bestreitet er, dass er bewusst auf die Gruppe von Jugendlichen geschossen habe, die vor seinem Haus Feuerwerk zündeten. Draußen feiern die Menschen Silvester, in einem Haus in Bayern aber steigt ein Mann in seinen Keller. Er geht zu seinem Waffenschrank, weiter
  • 301 Leser

Bezahlung wichtiger als Freizeit

Bei vielen Arbeitnehmern rückt die Work-Life-Balance bei der Jobauswahl in den Hintergrund.
Die Bezahlung ist vielen Arbeitnehmern in Deutschland nach wie vor wichtiger als Flexibilität im Job oder eine geringere Arbeitszeit. Könnten die Deutschen die Rahmenbedingungen neu verhandeln, würden sich fast die Hälfte (47 Prozent) am ehesten für mehr Geld entscheiden. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov im weiter
  • 650 Leser

Britanniens Premier May will ihr Geheimnis lüften

Die Regierungschefin will das Parlament nun doch über ihren EU-Ausstiegsplan informieren, bevor sie mit Brüssel verhandelt. Abgeordnete erhöhen den Druck.
Bislang hatte die Regierungschefin sich standhaft geweigert, Einzelheiten ihrer Pläne zu enthüllen. Theresa May rechtfertigte dies mit dem Argument, dass sie ihre Verhandlungsstrategie nicht preisgeben wolle. Zum Sinneswandel wurde sie nun von der Labour-Opposition und Rebellen in ihrer eigenen Fraktion genötigt. Diese wollten sich nicht mehr mit einfältigen weiter
  • 286 Leser
Zur Person

Das letzte Aufgebot

Weil Manuel Valls als französischer Premierminister zurücktrat, um sich als Präsidentschaftskandidat in den Wahlkampf zu stürzen, sah sich Präsident François Hollande zu einer Regierungsumbildung gezwungen. Wie erwartet berief er seine „Allzweckwaffe“, den unerschütterlichen und sturmerprobten Innenminister Bernard Cazeneuve zum neuen Regierungschef. weiter
  • 295 Leser
Kommentar André Bochow zum CDU-Beschluss zur doppelten Staatsbürgerschaft

Doppelter Unsinn

Am Ende liegt Angela Merkel mit ihrer CDU nun doch ganz offiziell über Kreuz. Viele hatten es erwartet: Irgendwann würde auf dem CDU-Parteitag der Unmut großer Teile der Basis zum Ausdruck kommen. Man kann es als Denkzettel für die Kanzlerin und die Parteispitze werten, die sich nach Meinung vieler in der CDU immer noch nicht weit genug von ihrer liberalen weiter
  • 379 Leser
Leitartikel Knut Pries zur EU nach den jüngsten Urnengängen

Erleichterung in Grau

Für dieses Jahr haben sie es hinter sich. Der potenziell tiefschwarze Sonntag mit dem Doppel-Votum in Österreich und Italien verlief besser als gedacht. Mittelgrau. Und das war's dann erstmal, dem Himmel sei Dank. Für die EU-Oberen ist ja der Bürger an der Stimmurne mittlerweile so erfreulich wie ein Termin beim Zahnarzt. Seit die Niederländer und Franzosen weiter
  • 244 Leser

Grünes Licht für Microsoft

Softwareriese darf die Karriereplattform Linkedin schlucken.
Die EU-Kommission erlaubt dem US-Softwareriesen Microsoft die Übernahme von Linkedin unter Auflagen. Damit hat Microsoft alle wettbewerbsrechtlichen Hürden auch in anderen Weltregionen überwunden und will das Geschäft nun zum Abschluss bringen. Im Juni hatte Microsoft angekündigt, LinkedIn für 26,2 Mrd. US-Dollar (24,5 Mrd. EUR) schlucken zu wollen. weiter
  • 537 Leser

Ideale Plattform für große Schritte

Für den Einen endet eine Profikarriere, für den Anderen fängt sie erst noch an. Bei den deutschen Meisterschaften in Biberach schlagen nächste Woche ein altes und viele neue Talente auf.
Die größte Heldentat von Michael Berrer liegt noch gar nicht so lange zurück. Vor zwei Jahren im Januar beim hochdotierten ATP-Turnier in Doha schlug der Stuttgarter zum ersten Mal einen Spieler aus den Top Fünf. In einem Match zwischen zwei Linkshändern bezwang er keinen anderen wie Spaniens Topstar Rafael Nadal. Als die Aufregung über diese Sensation weiter
  • 384 Leser
Kommentar Caroline Strang zum Thema Spielzeug mit gutem Gewissen

Information als Schlüssel

Die gute Nachricht ist, dass die öffentliche Aufmerksamkeit inzwischen groß ist. Die Hersteller von Spielwaren müssen zeigen, dass sie sich auch um die Arbeitsbedingungen in China kümmern. Es liegt nicht vorrangig am Verbraucher, für Fairness zu sorgen. Aber auch er kann dazu beitragen – im eigenen Interesse. Der Schlüssel ist Information. Dazu weiter
  • 550 Leser

Internationaler Appell für Waffenstillstand

Deutschland und weitere westliche Staaten fordern eine sofortige Waffenruhe in Aleppo.
Nach wochenlangen erbitterten Gefechten haben syrische Regierungstruppen die gesamte Altstadt Aleppos erobert. Im Ostteil der Stadt verloren die Rebellen damit seit Mitte November rund 80 Prozent ihres bisherigen Gebiets. In einer ungewöhnlich scharf formulierten Erklärung forderten die USA, Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und weiter
  • 390 Leser

Job-Killer Elektroantrieb

Vorstandschef Stefan Sommer rechnet mit dem Wegfall von bis zu 100 000 Stellen allein in der Getriebeproduktion. Der Zulieferer bereitet sich auf den Technologiewechsel vor.
Dichter und Musiker rühmen Paris seit Jahrhunderten als die schöne Stadt an der Seine. Derzeit dürften die Poeten aber verstummen: Die Seine ist kaum zu sehen. In der französischen Hauptstadt herrscht massiver Smog. Jedes zweite Auto muss stehenbleiben, hat die Verwaltung verfügt. Für Stefan Sommer ein Beispiel für kommende Zeiten. „Bald werden weiter

Juristischer Punktsieg für Daimler

Ein US-Gericht hat die Klage von Autobesitzern gegen den Stuttgarter Hersteller zurückgewiesen.
Daimler hat in den USA einen Etappensieg im Rechtsstreit über angeblichen Abgas-Schwindel bei Dieselwagen erreicht. Das zuständige Gericht in Newark (Bundesstaat New Jersey) wies am Dienstag (Ortszeit) eine Sammelklage von Autobesitzern ab, die dem deutschen Hersteller und seiner Tochter Mercedes-Benz in den Vereinigten Staaten manipulierte Werte des weiter
  • 623 Leser

Kontrollen in den Fabriken

Die Produktionsbedingungen in Asien haben sich verbessert. Probleme mit Arbeitszeiten und Kinderarbeit gibt es aber immer noch. Firmen aus Baden-Württemberg setzen auf Prüfungen.
Sie sei 17 Jahre alt und arbeite bereits seit drei Jahren in der Firma, sagt die junge Chinesin in die Kamera. Mehr als 12 Stunden bemale sie jeden Tag Kunststofftiere, sechs Tage die Woche. Sie sieht müde aus. Kinderarbeit für ein baden-württembergisches Unternehmen? Die Filmaufnahmen sind nicht neu. Vor einem Jahr war die Kamera in der Produktionsstätte weiter
  • 736 Leser

Lewandowskis Glücksgefühle

Der Münchner Stürmer wird Vater und bekommt wohl bald einen neuen Vertrag.
Umzingelt von gut zwei Dutzend Journalisten stand Robert Lewandowski mit einem breiten Grinsen in den Katakomben der Allianz-Arena. Die Frage nach seinem Gemütszustand erübrigte sich. Die Gründe dafür lagen auf der Hand. Der Top-Stürmer war mit seinem sensationellen Freistoßtreffer maßgeblich am 1:0-Erfolg seiner Bayern über Atlético Madrid, im letzten weiter
  • 406 Leser

Merkel stellt sich gegen Basis

Eklat in der CDU über Beschluss, doppelte Staatsbürgerschaft abzuschaffen.
Bundeskanzlerin Angela Merkel riskiert in der Ausländerpolitik einen Konflikt mit dem konservativen Flügel ihrer CDU. Direkt nach einem Beschluss des Parteitags zur Aufkündigung des Kompromisses mit dem Koalitionspartner SPD bei der doppelten Staatsbürgerschaft sperrte sie sich gegen dessen Umsetzung. Damit bahnt sich auch neuer Streit mit der CSU an. weiter
  • 237 Leser

Merkels Partei schärft ihr konservatives Profil

Mit härteren Maßnahmen in der Flüchtlingspolitik stimmt sich die CDU auf den Wahlkampf ein. Er steht im Zeichen der Auseinandersetzung mit der AfD.
Einstimmig hat der CDU-Parteitag den Leitantrag „Orientierung in schwierigen Zeiten“ des Bundesvorstandes angenommen. Er erteilt Steuererhöhungen, einer Verschärfung der Erbschaftssteuer und der Vermögenssteuer eine klare Absage. Schrittweise aufgebaut werden soll ein Familiensplitting. Es soll das Ehegattensplitting ergänzen. Für Debatten weiter
  • 275 Leser

Mit den Mitteln der Musik

Daniel Barenboims Berliner Akademie für junge Menschen aus der arabischen Welt und aus Israel wird heute eröffnet. Sie soll einen geschützten Raum fernab von Krieg und Krisen bieten.
Ein „Experiment in Utopie“ nennt Daniel Barenboim das Projekt: Mitten in Berlin entsteht ein Haus, in dem junge Menschen aus der arabischen Welt und aus Israel gemeinsam musizieren sollen. Mit der Barenboim-Said Akademie geht ein Traum des 74-jährigen Dirigenten und Pianisten in Erfüllung. Schon seit Oktober lernen im früheren Magazingebäude weiter
  • 281 Leser

Monologe vor dem Verstummen

Der Exponent des Absurden, Wolfgang Hildesheimer, wurde vor 100 Jahren geboren.
Schlaflos liegt er im Bett, wie jede Nacht, lauscht aufs Knacken im Gebälk, hat Angst. Erinnerungen bedrängen ihn, er fabuliert, hält sich fest an Requisiten. Der namenlose Ich-Erzähler entfaltet sein Einschlafritual, blättert im Telefonbuch und stößt im Kursbuch der norwegischen Staatseisenbahnen auf Tynset. Der Ort am Ende der Welt ist zugleich der weiter
  • 276 Leser

OB: Freiburg bleibt hilfsbereit

Rathauschef Salomon beobachtet keinen Stimmungswandel. Ein Verein erhält aber Hassbotschaften.
Ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit werde in weiten Teilen der Bevölkerung nicht grundsätzlich infrage gestellt, sagt der Freiburger Oberbürgermeister Dieter Salomon (Grüne) nach dem Tod einer Studentin und dem Tatverdacht gegen einen 17-jährigen Flüchtling. „Erste Rückmeldungen zeigen, dass die Tat keine Auswirkungen auf das Engagement haben wird. weiter
  • 289 Leser

Plastik-Kuh hält für Azubis still

An einem Simulator üben angehende Landwirte aus dem ganzen Land Kälbergeburten.
Elfina ist ein braun-weißes Fleckvieh und steht im Stall des Landwirtschaftlichen Zentrums Baden-Württemberg (LAZBW) in Aulendorf (Kreis Ravensburg). Die Milchkuh zählt mit 100 000 Litern im Lauf ihres Lebens nicht nur zu den Stars im Kuhstall, sondern stand im vergangenen Jahr sogar Modell – für einen Geburtssimulator, der ihren Namen trägt. weiter
  • 290 Leser

Problem mit Datenschutz bei der AfD

Der Landesverband untersucht die Sicherheit sensibler Daten seiner Mitglieder.
Beim AfD-Landesverband Baden-Württemberg gab es offenbar Probleme mit der Sicherheit der gespeicherten Daten der Mitglieder. Ihm sei am 29. November 2016 „ein unrechtmäßiger Zugriff“ auf die Daten durch die Schriftführerin des Landesvorstands zur Kenntnis gelangt, heißt es in einem internen Schreiben des Datenschutzbeauftragten des AfD-Bundesverbands, weiter
  • 282 Leser

Schlaflos im Maximilianeum

Ein Dauer-Happening schwebt der SPD- und Grünen-Opposition heute und in der Nacht zum Freitag im bayerischen Landtag vor. Mit einer Marathondebatte soll die Verabschiedung des CSU-Integrationsgesetzes für den Freistaat verzögert werden – am besten bis ins Endlose. Wegen großen Beratungsbedarfs, droht SPD-Fraktionschef Markus Rinderspacher, könne weiter
  • 405 Leser

Schlecker vor Gericht

Anklage gegen Ex-Drogeriemarktkönig ist zugelassen.
Der ehemalige Drogeriemarkt-König Anton Schlecker muss sich wegen vorsätzlichen Bankrotts vor Gericht verantworten. Das Stuttgarter Landgericht hat die Anklage gegen den 72-Jährigen zugelassen, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Kreisen erfuhr. Demnach soll der Mammutprozess am 6. März in Stuttgart beginnen. Schlecker soll mit Frau und Kindern kurz weiter
  • 274 Leser
Querpass

Schwalbe im Abseits

Die falsche Flugeinlage, die Timo Werner im Heimspiel gegen Schalke hingelegt hat, ist in den vergangenen Tagen hinlänglich diskutiert worden. Auch wenn er keine erkennbare Reue zeigte: Leipzigs Angreifer hat zugegeben, dass er sich absichtlich fallen ließ, um einen Elfmeter herauszuschinden. Er weiß, dass er fortan im Fokus steht, und er wird sich weiter
  • 447 Leser

Strategie: Angst machen

Drohen, filmen, erschrecken: Wie Rechtsradikale gegen unliebsame Bürgermeister und Gemeinderäte vorgehen.
Die Stadt Zwickau gab sich vor wenigen Tagen eine Besucherordnung während der Ratssitzungen im Bürgersaal. Diese verbietet fortan jegliche Ton- und Filmaufnahmen von Diskussionsreden der Abgeordneten und Gäste. Um die Maßgabe durchzusetzen, rüstete Sachsens viertgrößte Kommune ihr Ordnungsamt auf: Acht Bedienstete sorgen nun permanent dafür, dass nicht weiter

Streit um Mauerreste

In Freiburg wurden beim Bau einer Gedenkstätte Fundamente der alten Synagoge freigelegt. Was passiert mit den Zeugnissen aus Stein?
Nach fast 15 Jahren Planung begann in diesem Herbst die Umsetzung. Der Platz der Alten Synagoge mitten in Freiburg, zwischen Stadttheater und Uni, wird zu einem Ort des Gedenkens und Erinnerns für und an die Juden der Stadt umgestaltet. In die Planungen waren die zwei jüdischen Gemeinden Freiburgs eingebunden, und alle waren sich einig, dass es eine weiter
  • 311 Leser

Tote und Vermisste nach Beben

Ein starker Erdstoß knapp unter der Erdoberfläche hat die Provinz Aceh erschüttert. Die Zahl der Opfer wächst.
Tote, zerstörte Häuser, aufgerissene Straßen: Ein Erdbeben der Stärke 6,4 vor der Nordküste der Insel Sumatra hat die indonesische Provinz Aceh heimgesucht. Etwa 100 Tote wurden bis gestern Abend gefunden, stündlich wurden es mehr. Zahlreiche Menschen wurden vermisst. 300 Einwohner sind verletzt zu Kliniken gebracht worden. Der Herd des Bebens lag in weiter
  • 259 Leser

Wo die Murmeltiere aufwachen

Das Trio Ganes entführt seine Fans in Stuttgart in die ladinische Sagenwelt und trägt dabei dick auf.
Bekannt wurden Ganes als die drei sympathischen Damen, die bei Hubert von Goiserns Donaureisen den Sound erst so richtig komplett machten, um später ihr ganz eigenes Trio-Ding aufzuziehen. Seitdem haben sie etliche Alben veröffentlicht und Wandel durchlebt. Nun kehren sie mit ihrem Werk „an cunta che“ gletschertief zu ihren alpinen Wurzeln weiter
  • 314 Leser

Zurück auf den richtigen Weg

Mit seinen Häusern des Jugendrechts war Baden-Württemberg einst Vorreiter. Das Modell ist durchaus erfolgreich – aber nicht völlig unumstritten.
Schulschwänzer, Ladendiebe, Gewalttäter. In Pforzheim müssen jugendliche Delinquenten ab und zu gemeinsame Sache machen – und zwar beim Putzen, Müllsammeln, Graffiti wegschrubben. Rund 70 Jugendliche, vornehmlich Jungs und fast alle unter 18, haben sich an einem Samstag eingefunden, um in Pforzheim die ihnen aufgebrummten Arbeitsstunden abzuleisten. weiter
  • 288 Leser

Zwischen Hühnerhof und Handballtor

Auf Clara Woltering ruhen heute gegen Polen wieder die Hoffnungen des deutschen Teams.
In Jogginghose und Turnschuhen schlurfte Clara Woltering durch die Lobby des Teamhotels und ließ sich in einen Sessel fallen. „Schlecht geschlafen“, nuschelte die deutsche Torhüterin am Mittag nach dem 20:22 gegen den Olympia-Zweiten Frankreich bei der EM in Schweden. Die unruhige Nacht musste sie schnell hinter sich lassen, die „Biegler-Ladies“ weiter
  • 325 Leser

Leserbeiträge (10)

Lesermeinung

Zum Thema Bildung:

„Bildungsexperten nehmen das schlechte Abschneiden der Viertklässler in Mathematik in der Timss-Studie ernst und suchen nach den Ursachen: Die Kultusministerin weist auf die zusätzliche Mathematikstunde hin, die stufenweise in der Grundschule eingeführt wird. Eine Schulrektorin stellt fest, dass sich die Kinder beim Rechnen im Zahlenraum über 100 schwertun.

weiter
  • 4
  • 636 Leser
Von wegen Park-Abzocke

Zum Thema Parken in Schwäbisch Gmünd:

„Dauerparkplatz nur 125 Euro jährlich. Von wegen Park-Abzocke in GD; zumindest für Gewerbetreibende gibt es schon seit Juli des Jahres ein Schnäppchen, bei Bedarf sogar für zwei Pkw. Sie dürfen mit dem entsprechenden Ausweis überall und auch in Fußgängerzonen rund um die Uhr parken. Das geht zum Beispiel am Anfang der „Bocksgasse“ und „Am Bockstor“.

weiter
  • 3
  • 687 Leser

Am Freitag gibt es einen Mix aus vielen Wolken und etwas Sonne

Wettervorhersage für Freitag, den 09.12.2016Am Freitag überwiegen die Wolken, die Sonne wird sich aber auch öfters mal zeigen. Die Höchsttemperatur liegt bei 7 Grad in Ellwangen, 8 in Aalen und örtlich bis zu 9 Grad werden es in Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 20%

Die weiteren Aussichten:Der Samstag

weiter
  • 3
  • 2652 Leser

Jahresfeier der Sportgemeinde Bettringen

Die Sportgemeinde lädt alle Mitglieder ganz herzlich ein zur traditionellen Jahresfeier am 18.12.2016, 18 Uhr, in die weihnachtlich geschmückte SG-Halle. Es werden die verdienten und die langjährigen Mitglieder geehrt. Ein attraktives Rahmenprogramm mit besinnlichen und sportlichen Elementen wird für einen unterhaltsamen Abend sorgen.

weiter
  • 1
  • 1225 Leser

Alle Turnerinnen der SG Bettringen unter den Top 10

Am Samstag, dem 03. Dezember richtete die SG Bettringen die Gaukunstturnmeisterschaften 2016 in den beiden Uhlandhallen aus.Am Morgen fanden die Wettkämpfe der Turner und der Turnerinnen Juti E statt. In der Juti E8 gingen für die Sportgemeinde Adelina Tataru, Pia Nagel und Stina Schabel an den Start. Lisa Knödler startete in der Juti

weiter
  • 3
  • 1780 Leser

Planwagenfahrt des AGV 1973

Altersgenossen treffen sich zum Familienausflug.Zu einer gemütlichen Fahrt mit dem Planwagen trafen sich einige 73er mit Familie zum jährlichen Familienausflug. Nicht nur für die Kinder war es ein tolles Erlebnis mit den Pferden, auch die Erwachsenen konnten die schöne Landschaft um Alfdorf geniessen. Nach Rückkehr auf den Pferdehof

weiter
  • 2
  • 9237 Leser

Internationaler Spitzenkegelsport in Schwabsberg

Kegeln, Champions-League Männer: Vilmos Zavarko die Nr. 1 in Sachen Kegelsport zu Gast auf der Ostalb

Bereits im vergangenen Jahr haben Schwabsbergs Kegler einen Schnupperkurs in der Königsklasse des Kegelsports absolviert. Das Aus kam früh in der ersten Runde gegen den späteren Champions-League-Gewinner Szegedi TE. Nach der

weiter
  • 1
  • 2013 Leser

Die Deutschen Meeresschutzgebiete gibt es nur auf dem Papier

Wenn ihnen die Zukunft unserer Ozeane am Herzen liegt, geht es ihnen wie 77% der Deutschen. Das ergab eine repräsentative Emnid-Umfrage im Oktober.Zwar ist Deutschland auf dem Papier ein Musterschüler beim Thema Meeresschutz. Doch die Realität sieht anders aus. Deutschland scheitert bisher kläglich daran, seine Unterwasserparadiese

weiter
  • 5
  • 1337 Leser

inSchwaben.de (6)

Hier strahlen die Sterne heller

Die Fachgeschäfte in der Ledergasse gehören zum weihnachtlichen Einkaufsbummel.

Schwäbisch Gmünd. Nicht nur eine besondere Weihnachtsbeleuchtung sorgt in der Ledergasse für festliche Stimmung, auch die Läden und Geschäfte präsentieren sich jetzt in der Adventszeit liebevoll dekoriert und schön herausgeputzt.

Es ist bereits das zweite Mal, dass sich die Besucher in der Ledergasse von leuchtenden Sternen durch die Straße begleiten

weiter
  • 876 Leser

Stationäres Hospizhaus in Gmünd

Soziales Stiftung Haus Lindenhof plant eine Einrichtung mit bis zu acht Plätzen und 24-Stunden-Versorgung.

Schwäbisch Gmünd. Die Stiftung Haus Lindenhof möchte das Hospiz-Angebot in Schwäbisch Gmünd erweitern. Bis jetzt gibt es im Altenheim St. Anna die vor allem von ehrenamtlichen Hospizhelfern begleitete Hospizwohnung, mit bis zu zwei Plätzen.

„Wir wissen, dass die Nachfrage groß ist, dass Menschen aus dem Gmünder Raum immer noch Hospizeinrichtungen

weiter
  • 1336 Leser

Vom Tante Emma Laden zum Edeka-Markt

Bereits in vierter Generation hat sich Familie Mangold der Versorgung ihrer Mitbürger mit Gütern des täglichen Bedarfs verschrieben.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. 1896 erwarb Firmengründer Franz Mangold eine Bäckerei in Waldstetten. Damals schon in der Hauptstraße 10 angesiedelt, wurde das Angebot um einen Kohlehandel und die Herstellung von Sprudel erweitert. 1930 übernahm sein Sohn Karl Mangold den Betrieb. Er gliederte der Bäckerei ein Café an. 1951 trat Karl Mangold jun. nach

weiter
  • 1643 Leser

Ein erfolgreiches Vierteljahrhundert

Jubiläumstage bei Edeka Mangold mit Dankeschön-Rabatt in beiden Supermärkten. Seit 50 Jahren werden die Kunden im Straßdorfer Edeka-Markt bedient. Seit 120 Jahren gibt es „Nah und Gut“ in Waldstetten.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Seit 25 Jahren ist Edeka Mangold in Straßdorf in der Einhornstraße angesiedelt. Stetige Erweiterungen und Modernisierungen tragen zu einem immer weier verbesserten Einkaufskomfort und einem immer größeren Sortiment bei.

Ein Jahr, nachdem Wolfgang Mangold den etablierten Lebensmittelmarkt in Waldstetten, heute „Nah

weiter
  • 5
  • 1152 Leser

Der letzte Schramel-Event 2016

Im und um das Autohaus Schramel, Ziegelwaldstraße 26, und im Gebrauchtwagenzentrum, Ziegelwaldstraße 4, in Lorch

gibt es wieder einen Weihnachtsbaumverkauf, Leckereien vom Grill und Infos rund um die Marke Ford.

Lorch. Das Weihnachtsfest ist nicht mehr weit und auch im Autohaus Schramel in Lorch breitet sich am Samstag wieder vorweihnachtliche Stimmung aus. Mit dem letzten Event in diesem Jahr setzen Rainer Schramel und sein Team einen kurzweiligen Schlusspunkt unter das Jubiläumsjahr, das 2016 mit vielen Aktionen gefeiert wurde. Wer sich jetzt schon einen

weiter
  • 856 Leser

Ein Autohaus wird 50

2016 feierte das Autohaus Schramel das 50-jährige Jubiläum. Mit der Weihnachtsbaumaktion geht das Jubiläumsjahr zu Ende.

Lorch. Gemeinsam mit seinen Kunden startete das Team von Autohaus Schramel in den Frühling 2016: Im März lockten nicht nur die umfangreiche Ford-Modellpalette und besondere Angebote: Auch mit einem bunten Rahmenprogramm wurde an zwei Tagen das 50-jährige Jubiläum des Lorcher Autohauses gefeiert. Als eines der Highlights stand an diesem Wochenende der

weiter