Artikel-Übersicht vom Dienstag, 13. Dezember 2016

anzeigen

Regional (166)

Für mehr Lebensfreude im Alter

Adventskonzert Ensembles des Gesang- und Musikvereins „Cäcilia“ Iggingen begeisterten ihr Publikum. Verein unterstützt den bunten Kreis und die GT-Aktion „Herzenswege“.

Iggingen

Bethlehem - eine Weihnachtsgeschichte“, unter diesem Titel bescherte „Cäcilia“ Iggingen am dritten Advent ein rundum stimmiges Adventskonzert. Auch deshalb, weil sich zum musikalischen Genuss die Nächstenliebe gesellte: Der Spendenerlös kommt dem „Bunter Kreis Schwäbisch Gmünd“ und der GT-Weihnachtsaktion „Herzenswege“

weiter

Göggingen feiert den Viehfeiertag

Tradition Seit über 330 Jahren erinnert man an den Tag, an dem die Existenz bedrohende Seuche zum Stillstand kam.

Göggingen. Auch in diesem Jahr will die Gemeinde die Tradition des Gögginger Viehfeiertages aufrechterhalten. Deshalb ist die gesamte Bevölkerung herzlich zu den beiden Veranstaltungen eingeladen: Um 10 Uhr ist ökumenischer Gottesdienst mit Theateraufführung der Grundschule in der Gemeindehalle. Und um 19.30 Uhr ist ökumenischer Gottesdienst in der

weiter
  • 641 Leser
Kurz und bündig

Haushalt im Gemeinderat

Eschach. Der Haushalt 2017 steht auf der Tagesordnung des Gemeinderats am Montag, 19. Dezember, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Außerdem geht es um die Aufhebung der Satzung über Vatertierhaltung, das Optionsrecht der Gemeinde Eschach beim Umsatzsteuergesetz sowie einen Wohnhausneubau am Kirchbergweg 10. Eine nichtöffentliche Beratung schließt

weiter
  • 546 Leser

Kartenverkaufhat begonnen

Gesang-und Musikverein Cäcilia startet 2017 mit dem „SeppDeppSeptett“.

Iggingen. Der Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ und die Gemeinde haben sich für einen erfolgreichen Start ins neue Jahr 2017 etwas Besonderes einfallen lassen. Am Samstag, 21. Januar, gastiert das SeppDeppSeptett in der Igginger Gemeindehalle.

Die Formation steht für kabarettistische Blasmusik vom Feinsten. Einlass ist um 18.30 Uhr, der

weiter
  • 558 Leser
Kurz und bündig

Neue Ehrenamtssatzung

Gschwend. Der Gemeinderat diskutiert in seiner Sitzung am Montag, 19. Dezember, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses die Neufassung der Satzung über die Entschädigung für ehrenamtliche Tätigkeit. Außerdem geht es um den Antrag auf Trainingsbetrieb an den Wochenenden in den gemeindlichen Hallen und das Einvernehmen über diverse private Bauvorhaben.

weiter
  • 455 Leser

Gastrokonzept vorgestellt

Gemeinderat Vertreter der Firma GS-Gastronomie stellt die Pläne für den Pavillon in der Mutlanger Ortsmitte vor.

Mutlangen. Der Pachtvertrag ist unterschrieben. Die Firma GS-Gastronomie mit Sride Sriskandarajah an der Spitze ist künftige Pächterin des Gastropavillons in der neuen Mutlanger Ortsmitte. GS-Mitarbeiter Benedikt Hölldampf stellte das Unternehmen und das Konzept am Dienstag im Gemeinderat vor.

Die GS-Gastronomie ist keine Unbekannte in der Region.

weiter
  • 539 Leser

Gewinnspiel: Warum ich „Ja“ sage

Hochzeitsmesse Aalen Die Schwäbische Post sucht schönste Antworten von Paaren, die sich 2017 trauen - jetzt bewerben.

Aalen. Hat Ihr Partner, Ihre Partnerin Ihnen einen Antrag gemacht? Sie haben „Ja, ich will“ gesagt! Und bald sollen auch die Hochzeitsglocken läuten? Dann machen Sie jetzt mit beim großen Gewinnspiel der Schwäbische Post zur Hochzeitsmesse am 15. Januar in der Stadthalle Aalen.

Die SchwäPo kürt die schönsten, die romantischsten oder die

weiter
  • 3095 Leser

Schwerverletzt nach Unfall

Geschleudert Autofahrer kommt auf gerader Strecke bei Bartholomä von der Straße ab.

Bartholomä. Mit schweren Verletzungen musste ein Autofahrer am Dienstagabend ins Krankenhaus eingeliefert werden. Er war nach Angaben der Polizei gegen 18.15 Uhr auf der Geraden nach dem Amalienhof bei Bartholomä in Richtung Steinheim unterwegs, als er aus unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam. Der 44-Jährige habe beim Gegenlenken sein

weiter
  • 1
  • 3817 Leser

Zahl des Tages

6,5

Hektar umfasst das neue Baugebiet im Mögglinger Norden „Im Hardt“. Die Fläche soll allerdings nicht in einem Zug, sondern je nach Bedarf in Abschnitten erschlossen werden.

weiter
  • 583 Leser

Einbruch Dieb klaut Geld und Notebooks

Heubach. In der Nacht von Montag auf Dienstag drang ein Einbrecher über ein Bürofenster in ein Geschäft in der Schlossstraße ein. Im Büroraum öffnete er mehrere Schränke und entwendete einen kleinen Bargeldbetrag sowie zwei Notebooks. Er brach die Kassen auf und stahl Bargeld und Zigaretten unterschiedlicher Marken.

Zeugenhinweise erbittet der Polizeiposten

weiter
  • 677 Leser

Gemeinderat Letzte Sitzung in Böbingen

Böbingen. Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Zeit, zurückzublicken. Der Gemeinderat Böbingen macht das in seiner letzten öffentlichen Sitzung in diesem Jahr am Montag, 19. Dezember, um 18.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Die Verwaltung hat einen Bildervortrag vorbereitet. Außerdem geben die Fraktionen des Gemeinderats ihre Stellungnahmen ab.

Die Bevölkerung

weiter
  • 685 Leser

Unfall 16-Jähriger bei Aufprall verletzt

Heubach. Verletzungen zog sich ein 16-jähriger Leichtkraftradfahrer bei einem Auffahrunfall am Montagnachmittag zu. Das teilt die Polizei mit. Er übersah auf der Mögglinger Straße, dass vor ihm ein Audi anhielt, um nach links in die Friedrichstraße abzubiegen. Der Jugendliche zog sich beim Aufprall Knochenbrüche zu und wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

weiter
  • 638 Leser
Kurz und bündig

Barnberg Adventsgottesdienst

Mögglingen. Jugendlichen der Schönstattbewegung feiern am 4. Adventssonntag, 18. Dezember, um 19 Uhr einen Adventsgottesdienst in der Barnberg Kapelle.

weiter
  • 250 Leser
Kurz und bündig

Bücher-Spiele-Flohmarkt

Essingen. Quiris Bücherinsel öffnet am Samstag, 17. Dezember, von 14 bis 17 Uhr in der Rathausgasse 21. Auf die Besucher wartet ein Weihnachtstisch mit Kinderbüchern und Literatur für die Erwachsenen. Außerdem gibt’s fair gehandelte Produkte.

weiter
  • 300 Leser

Drittklässler spielen Musical

Laubenhartschule „Das Wentalweible“ in der TSV-Halle.

Bartholomä. Die Drittklässler der Laubenhartschule mit Klassenlehrer Ernst Hehr führte „Das Wentalweible“ bei der Seniorenadventsfeier in der vollbesetzten TSV-Halle auf.

Dabei nahmen die Schüler das Publikum mit auf eine musikalische Reise ins altertümliche Wental, wo eine Krämerin lebte, die geizig und hartherzig war. Auch in Zeiten der

weiter
  • 359 Leser

Mehr Personal in der Schule

Betreuung Gemeinderat Mögglingen beschäftigt sich mit Limesschule.

Mögglingen. Ein ziemlich strammes Programm mit zwölf Tagesordnungspunkte hat die Sitzung des Gemeinderats Mögglingen am Freitag, 16. Dezember, ab 18.30 Uhr im Rathaus.

Unter anderem geht es um die Limesschule, wo wegen steigendem Betreuungsbedarf das Personal aufgestockt werden soll. Je eine weitere Betreuungskraft bei der Mittagspausen- sowie der

weiter
  • 702 Leser
Kurz und bündig

Mögglinger Weihnachtskonzert

Mögglingen. Die vier Chöre des Liederkranzes Mögglingen laden am Sonntag, 18. Dezember, um 18 Uhr in die katholische Kirche zum Weihnachtskonzert ein. Anlass ist das 40-jährige Bestehen des Gemischten Chores „Golden Voices“. „Golden Voices“ beginnt mit dem Programm. „Teen Voices“ unterhält mit aktuellen Titeln, bevor „Kids Voices“ das Weihnachtsmusical

weiter
  • 516 Leser
Kurz und bündig

Posaunenchor sammelt Papier

Essingen. Der Posaunenchor sammelt am Samstag, 17. Dezember, ab 8.30 Uhr Altpapier in Essingen, Forst, Dauerwang, Hermannsfeld und den Höfen.

weiter
  • 577 Leser
Kurz und bündig

Waldweihnacht im Kühholz

Bartholomä. Der Winterwald im Kühholz bildet die Kulisse für die 49. Waldweihnacht des Schwäbischen Albvereins am Samstag, 18. Dezember. Ab 14 Uhr ist die Kühholzhütte für Kaffee und Kuchen geöffnet. Glühwein, Kinderpunsch und Grillwürste verkürzen das Warten auf den Nikolaus. Der evangelische Posaunenchor Bartholomä spielt ab 16 Uhr. Gegen 16.45 Uhr

weiter
  • 479 Leser
Kurz und bündig

„Der Ruf des Nordens“

Böbingen. In der Römerhalle zeigt der Reisefotograf Klaus-Peter Kappest am Freitag, 16. Dezember, eine Multivisionsreportage über Skandinavien. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Karten im Vorverkauf kosten für Kinder/Jugendliche 10 Euro, für Erwachsene 14 Euro. An der Abendkasse soweit verfügbar kosten die Karten 17 Euro. Vorverkaufsstellen

weiter
  • 241 Leser

Drei Alternativen für mehr Ruhe

Ortschaftsrat Stadt plant Solarpark auf dem Gügling. Lärmbelastung in Hussenhofen durch B 29 auf dem Prüfstand.

Hussenhofen. „Was läuft da?“, fragte Ortsvorsteher Thomas Kaiser am Dienstag im Ortschaftsrat zum angedachten Solarpark auf dem Gügling. Vor Jahren sei eine 4,5 Hektar große Fläche zu diesem Zweck schon einmal angedacht worden. „Jetzt werden diese Überlegungen wieder aktuell“, informierte Stadtplaner Erwin Leuthe. Allerdings

weiter
  • 506 Leser

Seifenkistenrennen ist 2017 ungewiss

Jahresrückblick Straßdorfs Ortsvorsteher Werner Nußbaum bietet Jahresrückblick und Information

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Erst kurz vor der Sitzung des Straßdorfer Ortschaftsrats am Dienstagabend machte Stadtrat Albert Scherrenbacher den Straßdorfer Ortsvorsteher Werner Nußbaum darauf aufmerksam, dass es aller Wahrscheinlichkeit 2017 kein Seifenkistenrennen geben wird. Zumindest nicht am 15. und 16 Juli, wie es der Ortsvorsteher in seinem schriftlichen

weiter
  • 5
  • 596 Leser
Polizeibericht

Beschädigung am Kindergarten

Schwäbisch Gmünd. Übers Wochenende wurden im Gartengeländes des Kindergartens Brücke an der Eutighofer Straße mehrere Dinge beschädigt: das Metallgestänge eines Gartentores und mehrere Bitumen-Schindeln auf dem Dach des Spielhauses sowie kleine Gegenstände. Aus einem Gartenbeet wurden Trittplatten herausgerissen. Die Polizei nimmt unter (07171) 3580

weiter
  • 697 Leser
Polizeibericht

Geldbeutel geklaut

Mutlangen. In einem Lebensmitteldiscounter „An der Stauferklinik“ wurde am Montag gegen 12.30 Uhr einer 83-Jährigen der Geldbeutel aus der Handtasche im Einkaufswagen gestohlen. Im Eingangsbereich des Geschäftes wurde die Frau von einer unbekannten Person in ein Gespräch verwickelt, das wohl eine weitere Person für den Diebstahl ausnutzte. Im Geldbeutel

weiter
  • 595 Leser
Polizeibericht

Hund auf der Bundesstraße

Remshalden. Ein Hund hat auf der B 29 kurz vor der Ausfahrt Geradstetten in Richtung Schorndorf einen Schaden in Höhe von mindestens 2000 Euro verursacht. Er wurde am Montag gegen 23 Uhr auf der linken Fahrspur von einem Audi erfasst. Das schwarze, etwa 50 Zentimeter hohe Tier rannte weg und war nicht zu finden.

weiter
  • 768 Leser

Jemand zum Kaffee trinken gesucht

Integration Durch einem neuen Kurs sollen Ehrenamtliche zu Flüchtlingen finden.

Schwäbisch Gmünd. Für die Flüchtlinge ist es ein bedeutender Schritt von einer Gemeinschaftsunterkunft in eine Stadt und ein Haus zu ziehen. Doch im Alltag brauchen sie Hilfe, sagt Sylvia Caspari, die Geschäftsführerin des Kreisdiakonieverbands Ostalbkreis. Sie müssen nicht nur mit Nahrung und Kleidung, sondern auch mit Begleitung im Alltag versorgt

weiter
  • 520 Leser
Kurz und bündig

Kinder singen Krippenkurrende

Schwäbisch Gmünd. Vor über 100 geschnitzten Krippenfiguren der Künstlerin Edith Benz singen und spielen die Kinder des Cappellachors der Augustinuskirche Gmünd unter der Leitung von Kirchenmusikdirektorin Sonntraud Engels-Benz die Krippenkurrende im Seniorenzentrum Riedäcker in Bettringen an diesem Mittwoch, 14. Dezember.. Los geht’s um um 17 Uhr.

weiter
  • 329 Leser

Preisgekrönte Auftritte

Musical Kids! Das Beste vom europäischen Jugendmusicalfestival.

Schwäbisch Gmünd. Die „Musical Kids! präsentieren das Beste des „Europäischen Jugendmusicalfestivals“, an dem sie im Oktober im schweizerischen Cham teilgenommen hatten, um den „Europäischen Jugendmusical Preis“ nach Gmünd zu holen. Den Silber-Award gab es für „Robin Hood - Für Liebe und Gerechtigkeit“, weitere

weiter
  • 601 Leser
Polizeibericht

Schmierereien an Grillhütte

Gmünd-Lindach. Auf dem Gelände eines Sportvereins wurde zwischen Samstagmittag und Montagnachmittag die Grillhütte durch Farbschmierereien beschädigt. Hinweise an die Polizei unter (07171) 3580.

weiter
  • 591 Leser
Polizeibericht

Schmierereien in Leinzell

Leinzell. Rund 500 Euro Schaden verursachte ein Schmierfink an der Leinbrücke an der Hardtstraße. Dort wurde am Dienstag festgestellt, dass in blauer und weißer Schrift mehrere Parolen angebracht worden waren. Die Polizei in Leinzell nimmt unter (07175) 9219680 Hinweise zum möglichen Täter und zur Tatzeit entgegen.

weiter
  • 5
  • 768 Leser
Polizeibericht

Schräglage beim Ausparken

Unterkochen. In starke Schräglage geriet der Anhänger eines Lastzuges, als er am Dienstagmorgen aus einem Parkplatz an der Heidenheimer Straße fuhr. Der Fahrer bog in einem zu engen Radius auf die Straße ein, darum fuhr der Anhänger über einen Findling. Der mit rund drei Tonnen Gewicht beladene Anhänger stand in starker Schräglage und wurde nur durch

weiter
  • 476 Leser
Polizeibericht

Unfall im Kreisel

Schwäbisch Gmünd. Schaden in Höhe von 3000 Euro entstand bei einem Unfall am Montag im Kreisverkehr in der Weißensteiner Straße. Eine 47-Jährige fuhr gegen 19.50 Uhr aus der Heugenstraße in den Kreisel ein und übersah dabei das Auto einer 24-Jährigen, die aus Richtung der Waldstetter Gasse kam.

weiter
  • 787 Leser

1,4

Millionen Euro kostet der dorfgerechte Ausbau der Schönhardter Straße in Iggingen. Für die Gemeinde eine wichtige Infrastrukturverbesserung und eine Aufwertung des Ortsbilds. Mehr dazu auf Seite 18.

weiter
  • 600 Leser

Verlosung Karten gewinnen für den Weihnachtszirkus

Schwäbisch Gmünd. Ein dreistündiges abwechslungsreiches Programm verzaubert die Besucherinnen und Besucher beim Gmünder Weihnachtszirkus mit täglichen Aufführungen vom 25. Dezember bis 6. Januar. Marry Poppins führt durch die Show und dahinter steckt niemand geringeres als Gerburg Maria Müller. Für den Weihnachtszirkus verlosen wir fünf Mal zwei Karten

weiter
  • 774 Leser

Vorschau Veranstaltungen im neuen Jahr

Was ist in den Monaten Januar, Februar und März in Schwäbisch Gmünd geboten? Antwort darauf gibt der neue Veranstaltungskalender der Stadt Schwäbisch Gmünd. Interessierte finden darin die aktuellen Ausstellungen, Konzerte und Vorträge.

Die Broschüre gibt es ab sofort kostenlos im i-Punkt am Marktplatz, im Bürgerbüro im Rathaus, im CCS, in den Bezirksämtern

weiter
  • 582 Leser

Christbaumweitwurf

Der TSGV Rechberg lädt am Samstag, 7. Januar 2017, zum fünften Christbaumweitwurfturnier ein. Anmeldungen für diesen Wettbewerb werden ab sofort unter www.tsgv-rechberg.de entgegen genommen. Anmeldeschluss ist der 30. Dezember.

weiter
  • 793 Leser

Des einen Freud’

Zweischneidige Schönheit Was dem Stuttgarter Kessel erneut einen Feinstaubalarm beschert, sorgt auf der Ostalb für schöne Wintertage und beeindruckende Sonnenuntergänge: Warme Luft steht oben, kalte unten. Von Iggingen aus gesehen setzen sich die drei Kaiserberge vom Abendrot ab. Foto: Tom

weiter
  • 690 Leser

Einbrüche: Polizei verschärft die Kontrollen

Kriminalität Dunkle Jahreszeit lässt Einbruchszahlen steigen – Polizei setzt auf Prävention.

Schwäbisch Gmünd. Wenn Polizeisprecher Bernhard Kohn von einem „Weihnachtshoch“ spricht, dann meint er nicht die Vorfreude auf die Festtage. Er spielt auf die Anzahl der Einbrüche an, die die Polizei in den vergangenen Tagen im Gmünder Raum registrierte. Privathäuser, Arztpraxen, Kindergärten, Autohäuser – die Ziele waren vielfältig.

weiter
  • 451 Leser

Stadtwerke geschlossen

Aufgrund einer innerbetrieblichen Veranstaltung bleiben am Donnerstag, 15. Dezember, die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd ab 15 Uhr geschlossen. Bei Störfällen ist die Rufbereitschaft uneingeschränkt unter Telefon (07171) 603800 erreichbar.

weiter
  • 648 Leser
Guten Morgen

Von wegen Stress!

Bea Wiese über den Mann an der richtigen Stelle.

Sind Sie noch entspannt? Oder voll im vorweihnachtlichen Geschenke-Stress? Die Dame, die vor mir dran war in der Schlange vor der Kasse eines großen Drogeriemarktes, verdient meine vollste Bewunderung. Denn sie versteht es wie keine Zweite, größtmögliche Entspannung mit höchster Konzentration bei der Geschenkewahl und gleichzeitig zeitsparendem Kauf

weiter
  • 1
  • 546 Leser

„Wir müssen jetzt Weichen stellen“

GT-Weihnachtsaktion Dieter Lehmann, der Leiter des Gmünder Amts für Familie und Soziales, macht sich im Interview Gedanken über die Herzenswege und über Altersarmut.

Schwäbisch Gmünd

Herzenswege – für Dieter Lehmann, den Leiter des Amts für Familie und Soziales, ist das eine Idee, die Begeisterung verdient hat. Im Gespräch mit Anke Schwörer-Haag erzählt er, warum ihm bei diesem Projekt das Herz aufgeht.

Warum glauben Sie, dass ein Projekt gegen Altersarmut wichtig ist in Zeiten wie diesen?

Zunächst gefällt

weiter
  • 726 Leser
Kurz und bündig

Entscheidung übers Pflaster

Lorch. Die Entscheidung über den neuen Pflasterbelag für den Lorcher Schillerplatz soll der Gemeinderat am Donnerstag, 15. Dezember, fällen. Außerdem stellt die Verwaltung den städtischen Haushaltsplanentwurf für 2017 vor. Weiter geht’s unter anderem um den barrierefreien Zugang für das Dorfhaus in Waldhausen. Los geht’s um 18 Uhr im Sitzungssaal des

weiter
  • 529 Leser
Kurz und bündig

Fitness im Wasser

Waldstetten. Einen Aqua-Fitness-Kurs bietet Bademeister Sascha Alexander Schmidt ab 11. Januar im Waldstetter Hallenbad an. Der Kurs sechs mal mittwochs jeweils von 19.30 bis 20.30 Uhr richtet sich an jene, die Kondition und Koordination bei einem schnellen Ganzkörpertraining verbessern wollen. Anmeldung vormittags im Rathaus bei Karin Krieg, Telefon

weiter
  • 405 Leser

Form und Farbe

Kiunstprojekt Für das dritte Kunstprojekt „Meine Form - meine Farbe“ der Waldstetter Wäschgölten mit dem Haus Lindenhof trafen sich die Teilnehmer in den Waldstetter Prodi-Werkstätten. Kunstpädagoge Uwe Feuersänger (l.) und Werkstättenleiter Wolfgang Polzer (r.) dankten dem Fasnachtsverein für sein Engagement. Präsident Martin Ehmann und

weiter
  • 603 Leser

Honig für die Seele

Schlaganfall Ein Waldstetter tastet sich an Alltagsnormalität heran. Eine Geschichte übers Einstecken können, über harte Arbeit und eine Delfintherapie.

Waldstetten

Normalität: „Diese Schublade finde ich im Gegensatz zu vielen anderen ganz prima“, sagt Danijel Stojic. Normal ist bei dem 39-jährigen Waldstetter seit gut fünf Jahren fast nichts mehr gelaufen. Er sei morgens schwimmen gewesen an jenem 26. Juni 2011. Mittags habe er sich nicht gut gefühlt. „Irgendwann bin ich umgekippt.“

weiter

Hundefreunde feiern Weihnachten

Weihnachtsfeier Aus allen Gruppen kamen die Mitglieder des Vereins der Hundefreunde Lorch zur Weihnachtsfeier im SC-Treff in Urbach zusammen. Vorsitzende Isabelle Bauer dankte allen ehrenamtlichen Helfern, bevor es zum Buffet ging. Im Anschluss gab’s eine Tombola, deren Erlös der Vereinsjugend zu Gute kam. Die Jugendgruppe, die ‘Wuff-Kids’,

weiter
  • 346 Leser
Kurz und bündig

Singende Kosaken

Donzdorf. In der St. Martinus-Kirche in Donzdorf, sind die „Maxim Kowalew Don Kosaken“ am Mittwoch, 11. Januar, um 19 Uhr zu Gast. Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie einige Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen. Zur Weihnachtszeit wird ein „russisch-ukrainisch-deutsches Weihnachtsprogramm“ vorgetragen.

weiter
  • 346 Leser

Über die Sprachbarriere

Praktikum Schüler aus Tschechien sammeln Erfahrung in der evangelischen Kindertagesstätte Eko in Lorch.

Lorch. Auf Einladung der Ackermann-Gemeinde der Diözese Rottenburg-Stuttgart kamen zum wiederholten Mal junge Menschen der Pädagogischen Fachoberschule des Cyrill-Method-Gymnasiums aus Brünn in Tschechien zu einem sozialen Praktikum nach Baden-Württemberg. Sie waren in Lorch, Hüttlingen und Stuttgart eingesetzt. Zwei 18-Jährige hospitierten in der

weiter
  • 396 Leser

Frohe Stunden in geselliger Runde

Freiwillige Feuerwehr Traditionelle Weihnachtsfeier der Altersfeuerwehr.

Mutlangen. An festlich gedeckten Tischen im Lehrsaal des Feuerwehrhauses traf sich die Alterswehr zusammen mit geladenen Gästen. Nach einem guten Essen und gemeinsam gesungenen Weihnachtsliedern wurden Heimatfilme angeschaut. Ehrenkommandant Hans Bader begrüßte zum ersten Mal Bürgermeisterin Stephanie Eßwein in der Runde, dazu ihren Vorgänger Peter

weiter
  • 537 Leser
Kurz und bündig

Lebendige Krippe öffnet

Mutlangen. Die lebendigen Krippe in der Ortsmitte wird am Freitag, 16. Dezember, um 16.30 Uhr von Bürgermeisterin Stephanie Eßwein eröffnet. Es spielt die Flötengruppe des Musikvereins Mutlangen und die Mädchen und Buben vom Kindergarten Don Bosco treten auf. Für die Besucher gibt es bis zum 24. Dezember neben einem abwechslungsreichen Programm, gestaltet

weiter
  • 319 Leser
Kurz und bündig

Posaunenchor im Klinikum

Eschach/Mutlangen. Im Stauferklinikum spielt am Sonntag, 18. Dezember, der Posaunenchor Eschach ab 10.30 Uhr in den einzelnen Stockwerken. Alle Patienten, Besucher und alle Interessierten sind eingeladen.

weiter
  • 579 Leser

Spende für die Badminton-Jugend der TSF

Zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Die Fahrschule Heinrich hat mit einem Fahrsicherheitstraining nicht nur die Kenntnisse der Mitglieder des Autoklub ACE aufgefrischt, sondern im November auch die der DRK Initiative. An beiden Abenden war für das leibliche Wohl gesorgt. Die Teilnehmer bedankten sich zum Abschluss mit einer Spende, die von der

weiter
  • 355 Leser

Spende für die Pfersbacher Jugendkapelle

Einen Spendenscheck in Höhe von 750 Euro brachten Martina und Matthias Daul zur Probe der Jugendkapelle des Musikverein Pferbachs mit. Statt Geschenken für Kunden und Geschäftsfreunde zum „125 Jahre Firma Daul“ sollte die Jugend gefördert werden. Ob die Spende für neue Noten, ein Probewochenende oder gemeinsame Aktivitäten verwendet wird,

weiter
  • 332 Leser

Vielseitiges Programm im Forum

Adventsfeier stimmt die Mutlanger Seniorinnen und Senioren ein auf die besinnlichen Zeit und die kommenden Festtage.

Mutlangen. Traditionsgemäß wurde die Seniorenweihnachtsfeier der Gemeinde im MutlangerForum gefeiert. Bürgermeisterin Stephanie Eßwein konnte eine große Zahl Mutlanger Senioren begrüßen, ebenso wie eine Reihe von Gästen und Mitwirkenden.

Vor dem gemeinsamen Kaffeetrinken erfreuten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule unter der Leitung von Gertraud

weiter
  • 411 Leser
Kurz und bündig

Waldweihnacht am Sonntag

Ruppertshofen. Zur Waldweihnacht an der Bodenwaldkreuzung laden die evangelische Kirchengemeinde und die Jugendfeuerwehr am Sonntag, 18. Dezember, ein. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Kultur- und Sportzentrum Jägersfeld, am Dorfhaus Hönig und am Friedhof Tonolzbronn. Es spielt der Musikverein.

weiter
  • 503 Leser

Siegerhäsin und supergute Platzierungen

Kleintierzuchtverein Gögginger Züchter sind stolz auf die Erfolge bei der Landesschau für Kaninchen in Ulm.

Göggingen. Am Wochenende war in Ulm die Landesschau der Kaninchenzüchter. Da die Baden Württembergschau für Geflügel, wegen der aufgetretenen Vogelgrippe abgesagt wurde, mussten es die Kaninchenzüchter des Vereins in diesem Jahr alleine richten. Dies haben sie mit großem Erfolg getan. In Ulm ausgestellt haben Selina und Lukas Haas, Hans Wälder, die

weiter
  • 406 Leser

Baumaßnahmen für über zwei Millionen Euro umgesetzt

Gemeinderat Bürgermeister Klemens Stöckle blickt zurück auf ein arbeitsintensives Jahr mit vielen wichtigen Entscheidungen für die Zukunft.

Iggingen

Baumaßnahmen von über zwei Millionen Euro, 13 Sitzungen und verschiedene Ortstermine: Hohe Investitionen und ein ordentliches Arbeitspensum für den Gemeinderat prägten das Jahr 2016 in Iggingen. In seinem Rückblick dankte Bürgermeister Klemens Stöckle dem Gremium für die „konstruktiven Beratungen und mutigen Beschlüsse“.

„Dieses

weiter
  • 5
  • 448 Leser

Zahl des Tages

117

Kinder und Jugendliche sind im Jahr 2015 im Ostalbkreis mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingewiesen worden. Diese Zahl nennt die Krankenkasse DAK unter Berufung auf das Statistische Landesamt.

weiter
  • 701 Leser

Föhnstimmung im Heuchelbach

Wetter Die friedlich grasenden Schafe und der sonnendurchwirkte Dunst über dem Tal des Heuchelbachs bei Aalen schaffen ein Bild wie aus dem Allgäu – gekrönt vom Höhenzug des Langerts. Auch in den nächsten Tagen soll das heitere Winterwetter mit Temperaturenten um null Grad anhalten. Foto: opo

weiter
  • 809 Leser

Kultur und Kommunales gemeinsam

Neujahrsempfang Stadtverwaltung und Stadtverband Musik und Gesang laden am 8. Januar gemeinsam in den Stadtgarten ein.

Schwäbisch Gmünd

Kommunalpolitik und Kultur laden die Gmünder Bevölkerung am 8. Januar ein: An diesem Tag ist im Stadtgarten der gemeinsame Neujahrsempfang von Stadtverwaltung und Stadtverband Musik und Gesang. „Der Stadtverband trägt den kulturellen Teil zu diesem Abend bei“, sagte die Verbandsvorsitzende Ramona Kunz am Dienstag, als sie

weiter
  • 768 Leser

AOK-Beitrag bleibt auch 2017 stabil

Krankenkasse Der Verwaltungsrat der AOK hat 2016 bilanziert. Ein Überschuss sichert Beitragssatz von 15,6%.

Schwäbisch Gmünd/Stuttgart. Die AOK hat landesweit und auch in Ostwürttemberg im ablaufenden Jahr Mitglieder hinzugewonnen und gut gewirtschaftet. Im Land konnten mehr als 150 000 Versicherte hinzugewonnen werden. Josef Bühler, Chef der AOK Ostwürttemberg, freut sich bislang über ein Anwachsen der Versichertenzahl um mehr als 5500 auf nunmehr 162 000.

weiter
  • 5
  • 975 Leser

Voith will Digitalisierung forcieren

Bilanz Der Heidenheimer Voith-Konzern erklärt den Firmenumbau für beendet – und will nun wachsen statt sparen. Eine zentrale Rolle spielt dabei der Verkauf der Anteile am Roboterbauer Kuka.

Heidenheim/Stuttgart

Das zurückliegende, nicht gerade erfreuliche Kapitel der Unternehmensgeschichte will Dr. Hubert Lienhard am Tag der Bilanzpressekonferenz ganz offiziell schließen. „Umbau abgeschlossen. Fokus auf Wachstum“, hat der Vorsitzende der Voith-Geschäftsführung als Motto für die Bilanzpressekonferenz in Stuttgart an diesem

weiter
  • 1321 Leser
Kurz und bündig

Boule spielen in der Südstadt

Schwäbisch Gmünd. Die Boule-Gruppe der Südstadt lädt ein zum Boulespiel am Freitag, 16. Dezember, 15 Uhr, auf dem Hindenburgplatz. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Boulekugeln können vor Ort ausgeliehen werden. Informationen gibt es bei Michaela Konstantinidis unter der Telefonnummer (07171) 37451, oder bei der Südstadt-Koordinatorin Ute Nuding,

weiter
  • 323 Leser
Kurz und bündig

Frühstück für Frauen

Schwäbisch Gmünd. Zum letzten Mal in diesem Jahr laden ehrenamtliche Helferinnen und die Frauen des Projektes „Zukunft ist Jetzt“ am Donnerstag, 15. Dezember, von 9 bis 11 Uhr zum interkulturellen Frauenfrühstück in das a.l.s.o. Café ein. Kurz vor der Wintersonnwende und Weihnachten ist Zeit nehmen für Gemütliches, für Innehalten und bewusst werden.

weiter
  • 329 Leser
Kurz und bündig

Gesprächskreis für Trauernde

Schwäbisch Gmünd. Die Ökumenische Arbeitsgemeinschaft Schwäbisch Gmünd lädt am Donnerstag, 15. Dezember, von 15 bis 17 Uhr im Seniorenzentrum St. Anna zum Gesprächskreis für Trauernde ein. Eingeladen sind alle, die um einen Angehörigen trauern. Die Mitarbeiter gestalten den Nachmittag mit vorweihnachtlichen Gedanken, Geschichten und Gut‘sle. Weitere

weiter
  • 370 Leser
Kurz und bündig

GOA-Abfuhren

Schwäbisch Gmünd. Die GOA weist darauf hin, dass es durch die Feiertage bei den Abfuhren zu Verschiebungen kommen kann. Die geänderten Termine sind in den einzelnen Abfuhrkalendern für jeden Haushalt aufgeführt. Dabei kommt es immer wieder zu Tourenänderungen, so dass sich in den verschiedenen Gebieten andere Abfuhrzeiten ergeben können als gewöhnlich.

weiter
  • 465 Leser

Köpp ist Präsident

Römerschule Förderverein gegründet.

Schwäbisch Gmünd. Ein gemeinnütziger Verein hat das Licht der Straßdorfer Vereinswelt erblickt: der Förderverein der örtlichen Grundschule, der Römerschule. Zügig erfolgte die Vereinseintragung. Denn die Gründungsversammlung war erst im November. Michael Beuther übernahm dabei die Versammlungsleitung und erläuterte den Satzungsentwurf sowie die Entwürfe

weiter
  • 5
  • 464 Leser

Altersgenossen 1973 mit dem Planwagen unterwegs

Familienausflug Zu einer gemütlichen Fahrt mit dem Planwagen trafen sich kürzlich einige 73er mit Familien. Nicht nur für die Kinder war es einbesonderes Erlebnis mit den Pferden, auch die Erwachsenen konnten die schöne Landschaft um Alfdorf genießen. Nach Rückkehr auf den Pferdehof gab es noch ein Vesper und die Gelegenheit auf dem Bauernhof einzukaufen.

weiter
  • 542 Leser

Das Jubiläumsjahr im Blick

Jahresfeier Philharmonischer Chor blickt zurück auf die EKM mit der Aufführung von „Orpheus und Eurydike“

Schwäbisch Gmünd. Mit dem Rückblick auf die Aufführung der Oper „Orpheus und Eurydike“ als Höhepunkt 2016 und dem Ausblick auf das Jubiläumsjahr 2017 - der Chor feiert sein 50-jähriges Bestehen - beschloss der Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd in einer harmonischen Adventsfeier das Jahr. Christine Lerchenmüller, die erste Vorsitzende

weiter
  • 709 Leser
Kurz und bündig

Erfahrungen austauschen

Schwäbisch Gmünd. Die Mitglieder Selbsthilfevereinigung für Menschen mit Darmkrebs und Menschen mit einem Stoma in der Region Ostwürttemberg treffen sich am heutigen Mittwoch, 14. Dezember, um 15 Uhr zum Erfahrungsaustausch und zur Weihnachtsfeier im Nebenzimmer des MTV-Heims, Stadionweg 11 in Aalen.

weiter
  • 305 Leser

Festliche Stimmung zum Advent

Kirchenkonzert Musikverein Bargau spielt weihnachtliche Melodien am Sonntag, 18. Dezember, in der St. Jakobuskirche.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Zum weihnachtlichen Kirchenkonzert lädt der Musikverein Bargau in die St. Jakobuskirche nach Bargau ein. Am 4. Adventsonntag, 18. Dezember, bietet das aktive Blasorchester unter der Leitung von Martin Rebholz ein stimmungsvolles und weihnachtliches Programm. Beginn ist um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

„Hymnus –

weiter
  • 455 Leser

Gewinn für alle Beteiligten

Bildungspartnerschaft Parler-Gymnasium kooperiert mit PH.

Schwäbisch Gmünd. Eine neue Bildungspartnerschaft zwischen der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd und dem Parler-Gymnasium soll Schülerinnen und Schülern in Zukunft Orientierung, vielleicht sogar Antworten zu den Möglichkeiten in der Arbeitswelt 4.0 geben. Mit Unterstützung von Andrea Eberhard von „Schulewirtschaft Baden-Württemberg“

weiter
  • 372 Leser
Kurz und bündig

Konzert mit „feel the gospel“

Schwäbisch Gmünd-Lindach. In diesem Jahr bieten die Sängerinnen und Sänger des Chores „feel the gospel“ wieder ein Weihnachtskonzert. Am Freitag, 16. Dezember, um 18 Uhr singen sie gemeinsam mit dem Kinderchor Ohrwürmer in der evangelischen St. Nikolauskirche in Lindach. In der Pause und nach dem Konzert gibt es im Gemeindehaus Glühwein, Punsch und

weiter
  • 364 Leser

Krippe aus Lindenholz ausgestellt

Krippenausstellung Weihnachtskrippe im Begegnungszentrum Riedäcker bis 23. Dezember geöffnet.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen ist bis 23. Dezember die Weihnachtskrippe aus Lindenholz aufgebaut. Über 100 handgeschnitzte Figuren erzählen die Weihnachtsgeschichte. Ein großer, neugieriger Engel beobachtet von seinem Holzturm das Treiben der Menschen in Bethlehem. Selbst der kleine Clown Pipo bringt den

weiter
  • 421 Leser

Langjährige Vorstandsmitglieder geehrt

Festabend Förderverein Blindenheim feiert zehnjähriges Bestehen.

Schwäbisch Gmünd. Vor Kurzem feierte der Förderverein Blindenheim Schwäbisch Gmünd e.V. sein 10-jähriges Bestehen. Zahlreiche Mitglieder und Förderer folgten der Einladung in den Speisesaal des Blindenheims und erlebten einen besonderen Abend.

Nach der Begrüßung durch die erste Vorsitzende Susanne Baumhauer und den Vorstand der Stiftung, Manfred Stahl,

weiter
  • 398 Leser

Musikabend mit vielfältigem Programm

HBG Schülerinnen und Schüler des Neigungsfaches Musik gestalten musikalische Soirée.

Schwäbisch Gmünd. Traditionell veranstalten die Schüler des Neigungsfaches Musik nach dem benoteten Vorspiel von Jens Ellinger eine musikalische Soirée. Es musizierten Schülerinnen und Schüler des Kooperationskurses HBG/PG der Kursstufe 2. Kim Widmann eröffnete das Konzert mit einem Stück von Francois Devienne mit ihrer Flöte. Weiter ging es mit einer

weiter
  • 422 Leser

Reklame für Schulmuseum und Kreis

Tourismus Auf Einladung eines Reiseveranstalters aus dem Nordschwarzwald war die Vorsitzende des Fördervereins Schulmuseum Gmünd, Gerda Fetzer, bei einer Reisemesse, bei der noch sechs andere Aussteller „Erlebnisziele in Baden-Württemberg“ anpriesen. Darunter waren etwa das Dornier-Musum Friedrichshafen und der Herder-Verlag. Etwa 150 Vereinsvorstände

weiter
  • 514 Leser

Richtig lernen will gelernt sein

Workshop Lernförderung im Rahmen der individuellen Förderung an der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Individuelle Förderung ist an der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd zu einem wichtigen Bestandteil der Qualitätsentwicklung im Unterricht geworden. Zu den größten Herausforderungen im Schulalltag der Schüler gehört es, die komplexe Menge an Lernstoff zu bewältigen. Winfried Klingler ist Fachberater am Regierungspräsidium und in

weiter
  • 502 Leser

Spenden für Jugendarbeit

Konzert Musikverein Stadtkapelle spielt im Gmünder Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd. Der 1. Musikverein Stadtkapelle spielt am Sonntag, 18. Dezember, um 18 Uhr unter der Leitung von Prof. Dr. Andreas Kittel im Stadtgarten weihnachtliche Musik zum vierten Advent. Im Eingangsbereich des Foyers werden die Zuschauer mit weihnachtlichen Weisen von den Nachwuchsmusikern der Stadtkapelle unter der Leitung von Petra Burger

weiter
  • 369 Leser

Unterstützung für Kunsthandwerk

Tradition Das Kunsthandwerk hat eine reiche Tradition in Gmünd. Die aktuellen Positionen werden im Labor im Chor im Prediger präsentiert. Dazu gehören auch gut gestaltete und hochwertige Dinge des Alltags wie Leuchten, Geschirr und Holzschalen aus kleinen spezialisierten Werkstätten. Deshalb unterstützen die Stadtwerke und die VGW 2017 die Ausstellungen

weiter
  • 515 Leser

Was bedeutet es, ein Mensch zu sein?

Adalbert-Stifter-Realschule 4. Philo-Café der Ethikschüler der Klassenstufe 10 beschäftigt sich mit Fragen aus dem Bereich der Bioethik.

Schwäbisch Gmünd.

Ende November fand bereits das 4. Philo-Café im schönen Ambiente des Begegnungszentrums Riedäcker, unter der Leitung der Ethiklehrerin Frau Rimkus statt. Die Ethikschüler der Klassenstufe 10 der Adalbert-Stifter-Realschule forderten mit kritischen Beiträgen aus dem Bereich der Bioethik zum Nachdenken auf. Ist die Gentechnik ein Fluch

weiter
  • 422 Leser
Lions-Kalender-Sieger

Mittwoch, 14. Dezember

Losnummer 676 gewinnt zwei Eintrittskarten für das Festival 2017 auf Schloss Kapfenburg, Stiftung Internationale Musikschulakademie Schloss Kapfenburg; Die Nummern 624 und 746 gewinnen je zwei Sitzplatzkarten Nordtribüne VfR Aalen, von Geo Data, Westhausen; die Nummern 286, 376, 545 und 1592 gewinnen je eine Kuscheldecke von Jast-Ergo in Bopfingen;

weiter
  • 674 Leser

„Die Trauernde“ kehrt jetzt zurück

Kunst im öffentlichen Raum Menashe Kadishmans Skulptur stand ein halbes Jahr lang im Bauhof. Münsterplatz als weiterer möglicher Standort für Kunstwerk in der Diskussion.

Schwäbisch Gmünd

Nur noch wenige Tage. Dann ist Weihnachten vorbei. Der Weihnachtsmarkt sowieso. Und Menashe Kadishmans Skulptur „Die Trauernde“ kann wieder an ihren alten Standort auf dem Gmünder Johannisplatz zurückkehren.

Nach dem Markt werden die Buden abgebaut, der Platz wird gereinigt, und die Mitarbeiter des Bauhofes bringen die

weiter
  • 449 Leser

Altersgenossenjahrgang 1976 besichtigt Werkstatt am Salvator

Ausflug Zum Abschluss des Festjahres hatte Matthias Weiss seine Altersgenossen des Jahrgangs 1976 zu einer Führung durch die Werkstatt am Salvator der Stiftung Haus Lindenhof eingeladen. Matthias Weiss arbeitet dort in der Expedition. Die Werkstatt-Leiterin, Monika Burkhardt, erklärte die Funktion einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung und führte

weiter
  • 554 Leser

Gmünderin gewinnt Mercedes

Gewinnspiel Simone Beißwenger áus Schwäbisch Gmünd hat beim Gewinnspiel von Esso und Sparkassen eine von 22 Mercedes A-Klassen gewonnen. Sparkassendirektor Dr. Christof Morawitz übergab den Hauptgewinn. Rechts im Bild Kundenberaterin Laura-Fabienne Dambacher. Foto: privat

weiter
  • 612 Leser
Tagestipp

„Zink extrem positiv”

In „Zink extrem positiv” beurteilt die Bonner Kabarettistin die Themen unserer Zeit. In typisch rheinischem Klartext bohrt die Komikerin mit ihrem trockenen Humor ungewohnt scharf und deutlich in den Wunden unserer Gesellschaft. Anka Zink ist am Mittwoch, 14. Dezember, um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen. Die Karten an der Abendkasse kosten

weiter
  • 431 Leser

Energie sparen auch im Advent

Tipps Energieberater des EKO-Energiekompetenz Ostalb und der Verbraucherzentrale informieren.

Böbingen. Festbeleuchtung, gemütliche Abende in warmen Stuben, Plätzchen und Geschenke gehören für viele Menschen fest zur Advents- und Weihnachtszeit. Allerdings bedeuten die Feiertage oft ein Jahreshoch für den Energieverbrauch. Wie sich während der Festtage trotzdem Energie sparen lässt, erklären die Energieberater des EKO-EnergiekompetenzOstalb

weiter
  • 633 Leser

Fehlzeiten im Job gestiegen

Arbeitsunfähigkeit Mehr Kranke durch Grippe und Muskel-Skelett-Probleme.

Schwäbisch Gmünd. Im Ostalbkreis sind die Fehlzeiten von Erwerbstätigen gestiegen, informiert die Barmer GEK. „Im Jahr 2015 fehlten sie 16,9 Tage krankheitsbedingt im Job, das sind fast 0,4 Tage mehr als im Jahr 2014.“ Der Krankenstand sei von 4,5 auf 4,6 Prozent gestiegen. „Ein Grund dafür war die Grippewelle zum Jahresbeginn“,

weiter
  • 439 Leser

Anrufe falscher Polizisten überfluten jetzt auch Aalen

Betrug Betrüger warnen vor angeblichen Einbrechern und haben es auf Geld und Wertsachen abgesehen. Die Polizei gibt Tipps zum Schutz.

Aalen

Am Montagabend hatten es die falschen Polizisten auf Aalener Bürger abgesehen. „Mehr als 20 betroffene Bürger haben sich bei uns gemeldet“, sagt Polizeisprecher Bernhard Kohn. Alle wurden zwischen 18 und 21.30 Uhr mit etwa derselben Lügengeschichte konfrontiert.

Immer ging es um die Festnahme von Einbrechern, bei denen die Polizei

weiter
  • 555 Leser
Der besondere Tipp

Krippe im Begegnungszentrum

Mehr als 100 handgeschnitzte Figuren erzählen im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen die Weihnachtsgeschichte und die große Aufregung um das Kind in der Krippe. Zwischen Moos, Stroh, Steinen und Holz haben die Figuren ihren Platz gefunden. Ein neugieriger Engel beobachtet von seinem Holzturm aus das Treiben der Menschen in Bethlehem. Er staunt,

weiter
  • 432 Leser

Führerschein per Post

Kreisverwaltung Neuer Service ab 1. Januar 2017 für 18-Jährige.

Aalen. Die Führerscheinstellen der Ostalbkreis-Verwaltung bieten ab 1. Januar 2017 einen neuen Service an. Zukünftig wird der Inhaberin beziehungsweise dem Inhaber einer BF-17 Prüfbescheinigung der Kartenführerschein per Post zugesandt. Der Führerschein trifft am 18. Geburtstag ein und muss nicht mehr bei den Führerscheinstellen abgeholt werden. Dieser

weiter
  • 559 Leser

Rauschtrinken bleibt ein Problem

Aalen. Die Zahl alkoholbedingter Klinikaufenthalte von Kindern und Jugendlichen ist im Ostalbkreis weiter zurückgegangen. Dennoch bleibt das Rauschtrinken ein Problem. Nach Informationen der DAK-Gesundheit landeten im Jahr 2015 117 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus. Nach aktuellen Zahlen des Statistischen Landesamtes

weiter
  • 427 Leser

Soziales nicht besetzt

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Im Geschäftsbereich Soziales des Landratsamtes sind die Bereiche Offene Hilfe, Unterhalt, Bildung und Teilhabe in Aalen sowie Eingliederungshilfe und Hilfe in Einrichtungen in Schwäbisch Gmünd am Donnerstag, 15. Dezember, ab 14 Uhr nicht besetzt.

weiter
  • 643 Leser

Überbelegung zulässig

Stuttgart. Das Kultusministerium will bei der Versorgung von Kindergartenkindern mit Fluchterfahrung zeitlich befristet bis August 2018 und flexibel eine Überbelegung von Gruppen zulassen. Damit soll schnell und pragmatisch geholfen werden.

weiter
  • 615 Leser

Neues Bauland im Norden

Baugebiet Mögglinger Gemeindeverwaltung plant Bauplätze zwischen Hardtweg und Steinstraße. Größe des ersten Abschnitts hängt von der Nachfrage ab.

Mögglingen

Nach dem Baugebiet ist vor dem Baugebiet. Auch in Mögglingen. „Die Liste der Interessenten für einen Bauplatz ist nach wie vor ziemlich lang“, sagt Bürgermeister Adrian Schlenker. Rund 70 potenzielle Häuslebauer hätten sich bei der Gemeinde gemeldet. Die Nachfrage übersteigt also das Angebot. Denn im aktuellen Baugebiet im Süden

weiter
  • 711 Leser

Der Aalener Serviceclub Soroptimist veranstaltet ein Benefizkonzert am 4. Advent: Der Chor „Voice of Music“ singt am Sontag, 18. Dezember, 17 Uhr, in der St.-Stephanuskirche in Wasseralfingen. Etwa 20 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Michael Habrom zaubern mit Gospels und Liedern zum Advent eine weihnachtliche Atmosphäre. Wer

weiter
  • 159 Leser

Adventskonzert

Schon seit den Sommerferien steckt der Chor „Cappello Nero“ aus Bartholomä mitten in den Proben zu seinem Konzert zum vierten Advent. Chorleiterin Doris Bäumel hat für dieses Konzert ein stimmungsvolles, abwechslungsreiches und vielseitiges Programm zusammengestellt. Einige Lieder des Konzertes wird der Chor a capella singen. Bei anderen

weiter
  • 257 Leser

Kontrastprogramm

Weihnachten mit Marshall & Alexander in Aalen

Das Duo „Marshall & Alexander“ schreibt seit 2004 eine einzigartige Erfolgsgeschichte mit Kirchenkonzerten. Ohne Pomp gestalten sie mit ihrer Kunst unvergessliche Momente. Damit kreieren die beiden Künstler in der Tat ein Kontrastprogramm zu allem Lauten, Schrillen des täglichen Lebens.

Marc Marshall und Jay Alexander präsentieren passend

weiter
  • 148 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für Theater in Oberböbingen

„Überall san d‘Weiber“ ist der Titel des diesjährigen Theaterstückes vom SGV Oberböbingen. Schon seit 70 Jahren ist es um die Weihnachtszeit Tradition in der Sängerhalle in Oberböbingen ein Luststück aufzuführen. Die FreiZeit verlost Karten für die Aufführung am 28. Dezember.

Zum Inhalt: In Oberböbingen möchten ein paar Frauen zur

weiter
  • 147 Leser

Bezaubernd

Judith Kerr, bekannt durch Jugendbücher wie „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“, erinnert sich mit dieser bezaubernden Geschichte an ihren Vater. Der Schriftsteller hatte in seinem Büro einen kleinen ausgestopften Seehund, den er – genau wie Herr Albert – vor dem Verhungern retten wollte. Bei Herrn Albert jedoch gibt es trotz weiter
  • 517 Leser

Das Beste des irischen Tanzes

Zwölf der weltweit besten Irish-Stepdancers wirbeln und „clicken“ bei „Dance Masters“ in atemberaubendem Tempo über die Bühne und scheinen die Gravitation oft einfach aufzuheben. Dazu die fröhlich mitreißenden Gitarren-Rhythmen, traditionellen Pipes und original irischen Vocals der allabendlich gefeierten Band. Entlang der fesselnden

weiter
  • 254 Leser

Freunde

Die Amigos legten mit ihrem Album „Wie ein Feuerwerk“ wieder einen großartigen Chart-Einstieg hin. Damit platzierten sich die Brüder Karl-Heinz und Bernd Ulrich auf dem 1. Platz der Album-Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Jetzt gab es quasi als Vorweihnachtsgeschenk drei Mal Gold für die Amigos. Live ist das Duo am Samstag,

weiter
  • 131 Leser

Hörvergnügen zu Weihnachten

Fünf CDs, 360 Minuten Hörzeit mit bekannten und unbekannten Geschichten zur Weihnachtszeit für Jung und Alt. Jede Menge Spaß mit witzigen Weihnachtsabenteuern, erfolgreichen Klassikern und Wintermärchen. „Der Weihnachtspapagei“ von James Krüss, „Die Schneekönigin“ von Hans Christian Andersen, „Die Weihnachtsgans Auguste“ weiter
  • 519 Leser

Kreativideen

Für das schönste Fest des Jahres kann man nie genug Ideen für Dekoration, Geschenke, Schmuck und Rezepte haben. Mit dem neuen Buch von Angela Gabriel gehen einem die Ideen garantiert nicht aus. Das Buch ist gegliedert in vier Kategorien. Weihnachtliche Dekoideen, individuelle Geschenke, Leckeres aus der Weihnachtsküche und Schnelles und Einfaches – weiter
  • 319 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für „Oxford Circus“

Manege frei

Jetzt kann’s Weihnachten werden, denn „Oxford Circus“ ist wieder da. Mit neuem Sänger wird die hochkarätig besetzte Band am Freitag, 23. Dezember, ab 21 Uhr ihre traditionelle weihnachtliche Rock-Show im „Bottich“ in Aalen präsentieren.

Was die Musik anbelangt, darf sich das Publikum im „Bottich“ auf ein neues

weiter
  • 165 Leser

Adventskonzert

Schon seit den Sommerferien steckt der Chor „Cappello Nero“ aus Bartholomä mitten in den Proben zu seinem Konzert zum vierten Advent. Chorleiterin Doris Bäumel hat für dieses Konzert ein stimmungsvolles, abwechslungsreiches und vielseitiges Programm zusammengestellt. Einige Lieder des Konzertes wird der Chor a capella singen. Bei anderen

weiter
  • 155 Leser

Meditative Musik

Im Alamannenmuseum Ellwangen findet das Konzert „Die Ruhe finden“ mit Georg Däges statt.

Seltene Saiteninstrumente stehen im Mittelpunkt eines besonderen Konzertes mit Georg Däges. Georg Däges aus Ulm ist ein Meister an der siebensaitigen Leier und spielt meditative Musik in Verbindung mit von ihm vorgetragenen besinnlichen Texten. Im Anschluss

weiter
  • 369 Leser

Weihnachtskonzert

„Wovon ich singen und sagen will“

Schon zwei Mal war der Stuttgarter Stimmen-Express mit dem Adventsprogramm „Wovon ich singen und sagen will“ in der Theaterwerkstatt zu Gast. Ein weihnachtliches Konzert mit dem Schauspieler Jo Jung.

Der meisterhafte Geschichtenerzähler beschenkt die Besucher mit Geschichten, die berühren.

„Pepper & Salt“ fühlt sich dabei

weiter
  • 323 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für Theater in Oberböbingen

„Überall san d‘Weiber“ ist der Titel des diesjährigen Theaterstückes vom SGV Oberböbingen. Schon seit 70 Jahren ist es um die Weihnachtszeit Tradition in der Sängerhalle in Oberböbingen ein Luststück aufzuführen. Die FreiZeit verlost Karten für die Aufführung am 28. Dezember.

Zum Inhalt: In Oberböbingen möchten ein paar Frauen zur

weiter

Der Aalener Serviceclub Soroptimist veranstaltet ein Benefizkonzert am 4. Advent: Der Chor „Voice of Music“ singt am Sontag, 18. Dezember, 17 Uhr, in der St.-Stephanuskirche in Wasseralfingen. Etwa 20 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Michael Habrom zaubern mit Gospels und Liedern zum Advent eine weihnachtliche Atmosphäre. Wer

weiter
  • 160 Leser

Alpenrock

Wer einmal dabei war, der kommt immer wieder. Denn ein „Schürzenjäger“-Konzert der jungen und wilden Generation – das heißt volle Breitseite Alpenrock vom Feinsten und Party non stop. Bei über 200 Live-Konzerten in den letzten zwei Jahren ging einfach die Post ab. Traditionell und cool zugleich, leben der Spirit und der Sound der großen

weiter
  • 220 Leser

Bezaubernd

Judith Kerr, bekannt durch Jugendbücher wie „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“, erinnert sich mit dieser bezaubernden Geschichte an ihren Vater. Der Schriftsteller hatte in seinem Büro einen kleinen ausgestopften Seehund, den er – genau wie Herr Albert – vor dem Verhungern retten wollte. Bei Herrn Albert jedoch gibt es trotz weiter
  • 159 Leser

Christmas is coming

Bereits zum fünften Mal lädt die „42nd Floor Big Band“ zum weihnachtlichen „Heimspiel“ in die Festhalle Unterkochen.

Auf dem Programm stehen zeitgenössische Kompositionen, Cover von Michael Bublé und Roger Cicero und das neu einstudierte Weihnachtsprogramm der „42nd Floor Big Band“.

17. Dezember, 19.30 Uhr

Festhalle,

weiter
  • 394 Leser

Familienmusical in Aalen

Seit der Walt-Disney-Verfilmung ist das „Dschungelbuch“ aus keinem Kinderzimmer wegzudenken. Das Theater Lichtermeer erzählt die Abenteuer des Menschenjungen Mogli, der von den Wölfen im Dschungel großgezogen wurde.

Tickets gibt´s online unter www.adticket.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

12. März 2017

Stadthalle, Aalen

weiter
  • 156 Leser

Freunde

Die Amigos legten mit ihrem Album „Wie ein Feuerwerk“ wieder einen großartigen Chart-Einstieg hin. Damit platzierten sich die Brüder Karl-Heinz und Bernd Ulrich auf dem 1. Platz der Album-Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Jetzt gab es quasi als Vorweihnachtsgeschenk drei Mal Gold für die Amigos. Live ist das Duo am Samstag,

weiter
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für die „Dynamite Night“

Harte Gangart

In der Ingersheimer Sporthalle wird am Dienstag, 27. Dezember, ab 18 Uhr bereits zum achten Mal die Rock- und Metalparty „Dynamite Night“ gefeiert. Einlass ist ab 17 Uhr.

Fünf Bands werden an dem Abend die Stimmung bis zum Siedepunkt anheizen. Neben den deutschen Metalbands „Rage“, „Blizzen“ und „Ela“

weiter
  • 172 Leser

Hörvergnügen zu Weihnachten

Fünf CDs im Schuber, 360 Minuten Hörzeit mit bekannten und unbekannten Geschichten zur Weihnachtszeit für Jung und Alt. Jede Menge Spaß mit witzigen Weihnachtsabenteuern, erfolgreichen Klassikern und Wintermärchen. „Der Weihnachtspapagei“ von James Krüss, „Die Schneekönigin“ von Hans Christian Andersen, „Die Weihnachtsgans weiter
  • 164 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 222733 an und nennen Sie das Stichwort: „Dynamite“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 158 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 222728 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Oxford“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 159 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 222729 an und nennen Sie das Stichwort: „Theater“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 171 Leser

Kreativideen

Für das schönste Fest des Jahres kann man nie genug Ideen für Dekoration, Geschenke, Schmuck und Rezepte haben. Mit dem neuen Buch von Angela Gabriel gehen einem die Ideen garantiert nicht aus. Das Buch ist gegliedert in vier Kategorien. Weihnachtliche Dekoideen, individuelle Geschenke, Leckeres aus der Weihnachtsküche und Schnelles und Einfaches – weiter
  • 180 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für „Oxford Circus“

Manege frei

Jetzt kann’s Weihnachten werden, denn „Oxford Circus“ ist wieder da. Mit neuem Sänger wird die hochkarätig besetzte Band am Freitag, 23. Dezember, ab 21 Uhr ihre traditionelle weihnachtliche Rock-Show im „Bottich“ in Aalen präsentieren.

Was die Musik anbelangt, darf sich das Publikum im „Bottich“ auf ein neues

weiter

Oratorium

Helmuth Rilling zelebriert „Messias“

Das Ensemble um Helmuth Rilling wird die christliche Heilsgeschichte mit dem Oratorium „Der Messias“ von Georg Friedrich Händel im Rahmen der Schönblick Klassik Saison 2016/2017 zum Klingen bringen.

Dazu sammelt der preisgekrönte Dirigent junge, begeisterte Musiker aus zahlreichen Nationen im Rahmen einer Probenakademie auf dem Schönblick,

weiter
  • 388 Leser

Sternstunde

Geschichten aus dem Leben

Das Theater der Stadt Aalen führt das Stück „Die Sternstunde des Josef Bieder“ von Eberhard Streul und Erich Syri im Alten Rathaus auf.

Ein Fehler des Theaterdisponenten führt dazu, dass der Theaterrequisiteur Josef Bieder an einem sogenannten „Schließtag“, an dem das Theater geschlossen sein sollte, unvermittelt einem vollbesetzten

weiter
  • 393 Leser

Energiegeladener Blues-Rock

Die Kulturschmiede Gaildorf lädt zu ihrem traditionellen Weihnachtskonzert. Die „Mario Tilly Band“ wird in der Kulturkneipe Häberlen rocken. Die energiegeladenen Songs der Band entfachen live eine fesselnde Dynamik. Mit dem Blues im Zentrum und ein wenig Crossover aus Rock, Soul und Jazz verstehen es die Musiker, sowohl kritische Musikerohren

weiter
  • 178 Leser

Info und Verlosung

Einlass zum Konzert ist um 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr.

Kartenvorverkauf:

Karten zu zehn Euro gibt es im TSG-Sporttreff (Vereinsgaststätte) in Aalen-Hofherrnweiler, bei der Tourist-Info Aalen sowie online auf www.tsg-hofherrnweiler.de und an der Abendkasse zu 12 Euro.

Die FreiZeit verlost fünf mal zwei Karten. Rufen Sie einfach unter (01378) 222735 an

weiter
  • 463 Leser

Oratorium von Bach

Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium (Kantaten I-III) erklingt am Samstag, 17. Dezember, ab 19 Uhrin der Stadtkirche Aalen.

Ein Orchester, die Aalener Kantorei und Kinder und Jugendliche der evangelischen Chorschule musizieren dieses Werk unter der Leitung von KMD Thomas Haller und Tobias Wolber. Die Choräle werden verstärkt durch den Chor des

weiter
  • 334 Leser

Rogue One: A Star Wars Story

Jyn Erso (Felicity Jones) hat eine Reihe Schandtaten in ihrem Lebenslauf, als sie von den Rebellen angeheuert wird. Andererseits: Der Kampf gegen das Imperium wird nicht mit Samthandschuhen gewonnen, das wissen die Widerstandskämpfer um Mon Mothma (Genevieve O’Reilly). Insofern ist die undisziplinierte junge Frau genau die Richtige für ein Team,

weiter

Shut in

Psychothriller mit Naomi Watts

Die Kinderpsychologin Mary (Naomi Watts) lebt seit dem Tod ihres Mannes zurückgezogen in einem ländlichen Teil von Neuengland fern der Zivilisation und kümmert sich aufopferungsvoll um ihren Sohn (Charlie Heaton), der seit einem Autounfall komplett gelähmt und deshalb pflegebedürftig ist. Ihr einziger Kontakt ist ihr Kollege Dr. Wilson (Oliver Platt),

weiter
  • 134 Leser

Swingschlager

Mit Akkordeon, Kontrabass, Gitarre und dreistimmigem Gesang verbreitet das „Tilmann Schneider Swing Terzett“ gute Laune und erobert die Herzen seines Publikums im Sturm. Die Band präsentiert ihre Swingschlager und Chansons zum Tanzen und Träumen. Mit humorvollen deutschen Texten. Mal wild und schwungvoll, mal heiter-melancholisch. Gassenhauer

weiter
  • 118 Leser

Zum Weinen schön

Das Turmtheater und die Gmünder Tagespost laden am Sonntag, 18. Dezember, zu dem Film, den jeder an Weihnachten gesehen haben muss: „Tatsächlich Liebe“ – der Weihnachtsklassiker schlechthin. Das Besondere in diesem Jahr: In Gmünd feiert „Tatsächlich Liebe“ den zehnten „Geburtstag“. Zehnmal wurdeder Film inzwischen weiter
  • 136 Leser

Bekannte Party-Band

Der Freizeitfußballverein Bleifrei Badsch veranstaltet seine traditionelle Christmas-Party. Es konnte erneut eine überregional bekannte Party-Band verpflichtet werden: Mit dem Hofbräu-Regiment wird eine namhafte Top-Band die Halle zum Kochen bringen. Vorher wird die Nachwuchsband Xplict die Halle schon einmal mit ambitionierter Rockmusik der härteren

weiter
  • 126 Leser

GeschichtenüberFreunde

Eine Geschichte über Freundschaft, Mut und Hilfsbereitschaft inszeniert das Figurentheater Fex am Freitag, 16. Dezember, um 14.30 Uhr.

Das Stück „Hase und Holunderbär: Die verlorene Weihnachtspost“ wurde für Kinder ab vier Jahren entwickelt und in der Theaterwerkstatt in Schwäbisch Gmünd aufgeführt.

Karten gibt es beim i-Punkt am Marktplatz,

weiter
  • 155 Leser

Info

Platzkarten zu 16 Euro (Schüler und Studenten zwei Euro) gibt es in Aalen bei der Tourist-Information und unter www.kirchenmusik-aalen.de. Die Aufführung findet auf der Empore statt.

weiter
  • 163 Leser

Info und verlosung

Einlass zum Konzert ist um 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr.

Kartenvorverkauf:

Karten zu zehn Euro gibt es im TSG-Sporttreff (Vereinsgaststätte) in Aalen-Hofherrnweiler, bei der Tourist-Info Aalen sowie online auf www.tsg-hofherrnweiler.de und an der Abendkasse zu 12 Euro.

Die FreiZeit verlost fünf mal zwei Karten. Rufen Sie einfach unter (01378) 222735 an

weiter
  • 185 Leser
Mittwoch, 14.12.2016

Jam-Session

Der Bottich lädt zum letzten Mal in diesem Jahr zur Jam-Session mit Johanna Maria Isler. Aus der kreativen Verschmelzung von Hip Hop und Nu Soul kreiert die ausdrucksstarke Sängerin „I:ZI“ ihr eigenes Genre – den Hip Soul.

Der Eintritt ist frei.

20 Uhr

Bottich, Aalen

Märchenerzählungen mit Harfenmusik gibt es beim „Irischen Erzählabend“

weiter
  • 222 Leser

Kirchenkonzert

Am vierten Adventsonntag können sich die Konzertbesucher des Kirchenkonzerts des Musikvereins Bargau auf das diesjährige Weihnachtsprogramm freuen. Das aktive Blasorchester unter der Leitung von Martin Rebholz wird dabei ein stimmungsvolles und weihnachtliches Programm in der St. Jakobus Kirche in Bargau vorführen. Der Beginn ist um 18 Uhr bei freiem

weiter
  • 111 Leser

Kontrastprogramm

Weihnachten mit Marshall & Alexander

Das Duo „Marshall & Alexander“ schreibt seit 2004 eine einzigartige Erfolgsgeschichte mit Kirchenkonzerten. Ohne Pomp gestalten sie mit ihrer Kunst unvergessliche Momente. Damit kreieren die beiden Künstler in der Tat ein Kontrastprogramm zu allem Lauten, Schrillen des täglichen Lebens.

Marc Marshall und Jay Alexander präsentieren passend

weiter
  • 135 Leser

Offene Bühne

Der letzte Jam des Jahres findet in lockerer Atmosphäre statt. Die Offene Bühne steht bereit für die unterschiedlichsten Talente, Bands, Bühnenakrobaten und solche, die es noch werden möchten. Alle Interessierten haben die Möglichkeit, sich selbst mit einem Kurzauftritt zu präsentieren oder mit anderen Musikern gemeinsam zu jammen. Willkommen sind junge

weiter
  • 324 Leser

Oratorium von Bach

Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium (Kantaten I-III) erklingt am Samstag, 17. Dezember, ab 19 Uhrin der Stadtkirche Aalen.

Ein Orchester, die Aalener Kantorei und Kinder und Jugendliche der evangelischen Chorschule musizieren dieses Werk unter der Leitung von KMD Thomas Haller und Tobias Wolber. Die Choräle werden verstärkt durch den Chor des

weiter
  • 185 Leser

Wasser, Wolken, Wind

Elementar- und Wetterphänomene

In Schwäbisch Hall rückt das große Bedeutungsspektrum der fließenden beziehungsweise flüchtigen Elemente ins Zentrum einer Sammlungsausstellung in der Kunsthalle Würth.

In den Werken der Sammlung Würth findet sich eine Vielzahl an Bezügen auf dieses Naturphänomen, quer durch alle Epochen und in verschiedenen Materialien. So wird eine vielfältige, durch

weiter
  • 177 Leser

Weihnachtskonzert in Oberkochen

Chormusik zum Advent und die schönsten deutschen Weihnachtslieder

Mit perfekter Klangbalance und der Virtuosität eines Weltklasse-Vokalensembles beeindruckte „Singer Pur“ bereits im letzten Jahr das Oberkochener dell´Arte-Publikum. Am 4. Adventsonntag, 18. Dezember, sind die dreifachen ECHO Klassik-Gewinner erneut mit erlesenem Programm in Oberkochen zu erleben.

Ab 19 Uhr präsentiert das preisgekrönte

weiter
  • 384 Leser

Weihnachtsrock

Bryan-Adams-Coverkonzert in Hofherrnweiler

Schluss mit der weihnachtlichen Besinnlichkeit: Am Freitag, 23. Dezember, wird wieder gerockt! Die „B.A.B. the bryan adams coverband“ ist nach einjähriger Ostalb-Abwesenheit wieder in der Stadt und wird beim zweiten „TSG-Weihnachtsrock“ die TSG-Halle bespielen.

Die fünf Jungs von „B.A.B.“ werden dem Publikum einen

weiter
  • 600 Leser

Zum Weinen schön

Das Turmtheater und die Gmünder Tagespost laden am Sonntag, 18. Dezember, zu dem Film, den jeder an Weihnachten gesehen haben muss: „Tatsächlich Liebe“ – der Weihnachtsklassiker schlechthin. Das Besondere in diesem Jahr: In Gmünd feiert „Tatsächlich Liebe“ den zehnten „Geburtstag“. Zehnmal wurdeder Film inzwischen

weiter
  • 184 Leser

Zahl des Tages

60

Jahre alt werden die Chorknaben St. Michael aus Schwäbisch Gmünd in diesem Jahr. Gegründet wurde der Chor 1956 von Vikar Julius Müller Dimmler. Bereits 1957 fand die erste Sommerfahrt nach Einsiedeln in der Schweiz statt.

weiter
  • 795 Leser

Führung Krippen aus der Sammlung Würth

Zur vierten Krippenausstellung lädt das Sieger Köder Museum Ellwangen, Nikolaistr. 12, ein. Sie dauert bis zum 29. Januar 2017. Zu sehen sind dort über 50 Krippendarstellungen aus verschiedenen Epochen und Ländern. Die Krippen stammen aus Privatsammlungen und aus den Sammlungen von Carmen und Reinhold Würth.

Sonderführungen sind möglich nach Anmeldung

weiter
  • 666 Leser

Bachs WO in der Stadtkirche Aalen

Am Samstag, 17. Dezember, erklingt ab 19 Uhr Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium (Kantaten I-III) in der Stadtkirche Aalen. Ein Orchester, die Aalener Kantorei, Kinder und Jugendliche der evangelischen Chorschule, musizieren dieses Werk unter der Leitung von KMD Thomas Haller und Tobias Wolber. Die Choräle werden verstärkt durch den Chor des

weiter
  • 465 Leser

Konstantin Wecker kommt zum Festival

Schloss Kapfenburg „In situ 18“ mit der JPO spielt Meisterwerke der Filmmusik.

Am Freitag, 21. Juli 2017, wird beim Festival Schloss Kapfenburg mit „in situ 18 – nominiert! Meisterwerke der Filmmusik“ eröffnet. Einen Tag später gastiert Konstantin Wecker mit „Poesie und Widerstand“ im historischen Schlosshof. Abgerundet wird das erste Festivalwochenende vom Chortag des Eugen-Jaekle-Chorverbands, bei

weiter
  • 496 Leser
Schaufenster

König der Kinder

Am Sonntag, 18. Dezember, um 16 Uhr zeigt das Theater der Stadt Aalen das diesjährige Weihnachtsstück für Familien „König der Kinder: Macius!“ (für Menschen ab sechs Jahren) auf der großen Bühne des Wirtschaftszentrums (WiZ) in Aalen. Das Theater erzählt die abenteuerliche Geschichte des jungen Königs als großen Bilderbogen mit viel Tanz und Musik für

weiter
  • 701 Leser

Oxford Circus spielt mit Andy Mück

Konzert Auch in diesem Jahr steht die Rockband am 23. Dezember in der Aalener Diskothek Bottich auf der Bühne.

Eine Reminiszenz an die 70er Jahre legt die Diskothek „Bottich“ dem Publikum am Freitag, 23. Dezember, als Geschenk unter den Weihnachtsbaum. Ab 21 Uhr wird, wie alle Jahre wieder, die Band „Oxford Circus“ im „Bottich“ zu erleben sein. Mit dabei sind dann erneut zwei alte Bekannte, die an der in den 70er Jahren auch

weiter
  • 525 Leser

Preußlers Wassermann in Schwäbisch Hall

Theater Das Essener Ensemble Toboso zeigt Otfried Preußlers Märchen „Der kleine Wassermann“ als szenisches Live-Hörspiel in der Haalhalle in Schwäbisch Hall. Vorstellungen für Familien finden am Samstag, 17. Dezember, und Sonntag, 18. Dezember, jeweils um 15 Uhr statt. Foto: Toboso/Simon Knoss

weiter
  • 811 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Präziser Luther

Manfred Wespel über Otterngezücht und Schlangenbrut.
Mehrfach werden in den Evangelien Menschen, die Böses denken und tun, vor allem Schriftgelehrte und Pharisäer, als Heuchler und Otterngezücht bezeichnet – so jedenfalls hat Luther diese Bibelstellen aus dem Griechischen und Lateinischen übersetzt. In neueren Bibelausgaben wurde Otterngezücht durch Schlangenbrut ersetzt, weil zu Recht davon ausgegangen weiter

Alle Jahre wieder „Tatsächlich Liebe“ – und Gutsle

KinoZeitung Turmtheater und Gmünder Tagespost laden am Sonntag zur Weihnachtsmatinée im Turmtheater.

Schwäbisch Gmünd. Es ist eine schöne Tradition. Mit einem netten Stammpublikum. Die KinoZeitung des Turmtheaters und der Gmünder Tagespost lädt am kommenden Sonntag, 18. Dezember, um 10.30 Uhr zur Weihnachtsmatinée. Es gibt den Film „Tatsächlich Liebe“. Inzwischen der Weihnachtsklassiker schlechthin. Das Besondere in diesem Jahr: In Gmünd

weiter
  • 604 Leser

Gmünderin gewinnt Mercedes A-Klasse

Verlosung von Sparkasse und Esso

Schwäbisch Gmünd. Riesengroß war die Freude bei der Gmünderin Simone Beißwenger, als sie Mitte Oktober ihren zwölf Jahre alten VW Polo bei Esso voll tankte, mit der Sparkassencard bezahlte, ein Los für das gemeinsame Gewinnspiel von Esso und Sparkassen erhielt und damit eine von 22 sportlichen, sparkassenroten Mercedes

weiter
  • 776 Leser

Autofahrer rauscht gegen mehrere Tore

Unfall Viel zu schulden kommen lassen hat sich ein 34-Jähriger am Montag in Heidenheim.

Heidenheim. Ein Zeuge sah, wie der BMW gegen 15 Uhr durch den Brenzpark fuhr. Bei der Ein- und Ausfahrt beschädigte er beide Tore - das eine war geschlossen und das andere nicht breit genug.Deshalb hatte der Passant die Polizei gerufen. Die kam schnell. Weil der Zeuge sich außerdem das Kennzeichen gemerkt hatte, haben die Polizisten den Autofahrer

weiter
  • 4
  • 5105 Leser

Singbegeisterte Gemeinschaft

Jubiläum Die St. Michael-Chorknaben feiern ihr 60-jähriges Bestehen mit einem Konzert im Heilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd.

Gemeinschaft. Das ist ein Wort, das im Zusammenhang mit den Schwäbisch Gmünder St. Michael-Chorknaben immer wieder fällt. Thomas Halder, Ex-Chorknabe und auch heute noch leidenschaftlicher Musiker, spricht davon. Und auch der zehnjährige Eric Sing, aktuell einer der aktiven Chorknaben im Alt. „Am Chor gefällt mir auch die Gemeinschaft, man ist

weiter

Stützwand am Parkplatz saniert

Bauarbeiten Auf dem Friedhofsparkplatz in der Lauterner Straße sind Bauarbeiter zu Gange. Laut Bürgermeister Frederick Brütting sorgen sie dafür, dass die Stützmauer Richtung Nachbargrundstück wieder standfest wird. Zudem wird eine Entwässerung angelegt. Kosten insgesamt: 30 000 Euro. Foto: dav

weiter
  • 4
  • 958 Leser

Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen in Neresheim

Neresheim. Die Sechstklässlerinnen und Sechstklässler der Härtsfeldschule und des Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasiums trafen sich, um im Rahmen des vom Börsenverein des deutschen Buchhandels ausgerichteten Vorlesewettbewerbs 2016/2017 den jeweiligen Schulsieger in einer gemeinsamen Veranstaltung im Werkmeister Gymnasium zu ermitteln.

weiter
  • 666 Leser

Einbruch in Geschäft

Dieb geflüchtet
Die Polizei sucht nach Zeugen, die einen Einbruch in ein Heubacher Geschäft beobachtet haben. Der Dieb entwendete Bargeld, Notebooks und Zigaretten. weiter
  • 2650 Leser

Geldbeutel gestohlen

Zeugen gesucht
In einem Lebensmitteldiscounter in der Straße An der Stauferklinik wurde am Montagmittag der Geldbeutel einer 83-jährigen Frau entwendet. Der Geldbeutel befand sich in der Handtasche der Geschädigten, die sie im Einkaufswagen abgelegt hatte. weiter
  • 3083 Leser

Industriespülbecken gestohlen

Die Polizei sucht Zeugen
Aus dem Hofraum eines Sportvereins in Ellwangen wurden zwei Industriespülbecken gestohlen. Nun bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung. weiter
  • 2642 Leser

Regionalsport (13)

Qualifikation zur Schach-DM

250 Spieler aus ganz Deutschland werden von Freitag bis Sonntag am Qualifikationsturnier zur Deutschen Schachmeisterschaft im Hotel Ramada in Aalen teilnehmen. Am Freitag um 10 Uhr wird die erste Runde in den insgesamt sechs Turnierfeldern ausgespielt. Die besten sechs Spieler der jeweiligen Klasse erhalten einen Startplatz fürs Finale in Niedernhausen

weiter
  • 457 Leser

Wichtigedrei Punkte

Radball, Bezirksliga FC Normannia III zu Gast in Reichenbach.

Die dritte Mannschaft der Radballer vom FC Normannia Gmünd mit Daniel Gamber und Stefan Bläse hatten ihren schwersten Spieltag der laufenden Saison. Sie trafen auf den Tabellenführer und deren Verfolger. Somit waren die Erwartungen, mit Punkten heimzufahren eher gering. Doch gleich im ersten Spiel gegen Reichenbach VIII konnten sie überzeugen. und einen

weiter
  • 370 Leser

ZAHL DES TAGES

13

Prozent des Etats deckt der VfR Aalen über die Fernseheinnahmen ab. Diese betragen gut 700 000 Euro. Zum Vergleich: Zweitligisten erhalten TV-Gelder in Höhe von 6 bis 7 Millionen Euro. Das entspricht laut VfR-Präsidiumsmitglied Hermann Olschewski in etwa 35 bis 40 Prozent des Gesamtetats.

weiter
  • 979 Leser

Heubach zittert sich zum Sieg

Handball, Bezirksliga Eine starke Schlussphase bringt dem 1. HHV den 31:29-Sieg im Abstiegsduell beim TSV Heiningen II.

Die Vorzeichen vor diesem Abstiegsduell waren klar. Nur der Sieger würde den Anschluss an das erweiterte Mittelfeld halten und eine gute Ausgangsposition im Kampf um den Klassenerhalt schaffen. Entsprechend motiviert begannen beide Mannschaften. Die junge Truppe des gastgebenden TSV hatte dabei den besseren Start und düpierte mit schnellem Spiel und

weiter
  • 333 Leser

Keine Chance für ersatzgeschwächte SG MADS Ostalb

Volleyball, Regionalliga 0:3 des Spitzenreiters ohne drei Stammspieler bei der Bundesligareserve des SV Fellbach.

Schon mit sehr gemischten Gefühlen reisten die Regionalliga- Volleyballer von der Ostalb zum SV Fellbach.

Die Situation hieß, antreten mit dem letzten Aufgebot ohne drei Stammspieler. Mittelblocker Tobias Stegmaier befindet sich im Urlaub, Außenangreifer Felix Roos zog sich zwei Tage zuvor im Training eine komplizierte Daumenverletzung zu, mit Nico

weiter
  • 372 Leser

Mitternachtsturnier in Heubach

Hallenfußball Der SV Lautern veranstaltet am 5. Januar wieder sein traditionelles Mitternachtsturnier für Aktive in der Heubacher Halle in der Adlerstraße. Im vergangenen Jahr setzte sich im Finale der FC Bargau gegen den SSV Aalen mit 3:0 durch. Foto: Archiv/Laible

weiter
  • 703 Leser

Zuschauereinbruch kostet viel Geld

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen liegt im ersten Halbjahr sportlich im Soll. Auch finanziell ist der Verein auf einem guten Weg. Das Problem: Warum kommen plötzlich so wenig Fans?

Die Halbzeitbilanz kann sich sehen lassen. Als Tabellenzehnter liegt der VfR Aalen sportlich im Soll. Auch die Tatsache, dass 45 neue Sponsoren dazu gekommen sind, sorgt für Zufriedenheit. Die Altlasten und der Zuschauereinbruch bereiten den Verantwortlichen dagegen Sorgen. Ein Zwischenfazit.

Die Finanzen: Eines will Präsidiumssprecher Roland Vogt weiter

Darbietungen der Weltklasse

STB-Turngala Am 1. Januar steigt das erste sportliche Großereignis des Jahres in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle. Der Kartenvorverkauf geht in die Endphase.

Die Spannung steigt, es sind nur noch wenige Tage, bis am 1. Januar des neuen Jahres mit der STB-Turngala unter dem Titel „Bodies und beats“ und gleichsam dem ersten sportlichen Großereignis das Jahr eröffnet wird. Auch dieses Mal bietet der TSV Wasseralfingen in der Ulrich-Pfeifle-Halle wieder zwei Veranstaltungen an, um der großen Kartennachfrage

weiter
  • 694 Leser

Karten für Frisch Auf

Leserbonus Zum Handball-Bundesligaspiel nach Göppingen.

Die Bundesliga-Handballer von Frisch Auf Göppingen laufen langsam wieder zu Topform auf. Nach drei Siegen in Folge hat sich Frisch Auf von den Abstiegsrängen entfernt. Zuletzt schlugen die Göppinger zu Hause Leipzig mit 26:25. Am Samstag, 17. Dezember, gastiert der Tabellensiebte HSG Wetzlar in der Göppinger EWS-Arena – eine mit Leipzig vergleichbare

weiter
  • 357 Leser

Brainkofen bleibt ungeschlagen

Schießen, Luftpistole Der SV übersteht als einziges Landesligateam das dritte Wettkampfwochenende verlustpunktfrei.

Eine überzeugende Leistung boten die Luftpistolenschützen des SV Brainkofen bei den beiden Wettkämpfen in der Landesliga Nord. Die SG Künzelsau, die bis vor diesem Wettkampfwochenende erst einen Wettkampf verloren hatte, wurde mit 5:0 abgefertigt. Helga Kopp (362), Julia Leinmüller (371), Lukas Leinmüller (366) und Klaus Leinmüller (340) gewannen ihre

weiter
  • 320 Leser

Ein Lebenszeichen von der SG Bettringen

Handball, Landesliga 23:21-Heimsieg gegen den TV Brenz. Starke zweite Hälfte.

Zwei ganz wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der Landesliga sicherten sich die Bettringer Handballer vor heimischer Kulisse. Dabei bezwangen sie in einer kampfbetonten Partie den TV Brenz mit 23:21.

Der TV Brenz, Mitaufsteiger und Vertreter aus dem vorderen Tabellendrittel, war mit dem festen Vorsatz in die Uhlandhalle gereist, nicht nur

weiter
  • 375 Leser

Zwei ohne Punktverlust

Schießen, Luftpistole Mögglingen und Durlangen in der Bezirksliga unbesiegt.

Dieses Mal war es der SV Durlangen, der davon profitierte, dass der Gegner SV Göggingen II keine vollständige Mannschaft stellte. Damit gewann Durlangen kampflos mit 5:0.

Dem SV Mögglingen gelang ein 5:0-Erfolg gegen den SV Reichenbach/Täle. Die Paarungen waren jedoch umkämpft. Uli Wanner gewann mit 360:357 gegen Roland Mayer, Thomas Feierfeil siegte

weiter
  • 459 Leser

Überregional (35)

„Der Preis ist auch ein Trostpflaster“

Autorin Felicitas Andresen wird für „Sex mit Hermann Hesse“ in Stuttgart ausgezeichnet.
Felicitas Andresen erhält morgen in Stuttgart den Thaddäus-Troll-Preis. Ihr Buch „Sex mit Hermann Hesse“ (Verlag Klöpfer & Meyer) sorgte rund um das Hesse-Museum Gaienhofen am Bodensee für Aufregung. Schildert es doch den Alltag einer „Aufsichtsbeauftragten“, als die sich die 1939 geborene Autorin nebenbei verdingt. Die Jury weiter
  • 285 Leser

„Wir brauchen einen langen Atem“

Der Autozulieferer setzt auf Elektromobilität, rechnet aber damit, dass sie nicht so schnell kommen wird.
Der Chef des Autozulieferers Elring Klinger (Dettingen/Erms) rechnet mit einer langsamen Umstellung der Zulieferindustrie durch die Elektromobilität. „Wir brauchen für Elektromobilität einen langen Atem“, sagte Firmenchef Stefan Wolf. „Für die nächsten drei Jahre erwarte ich noch keinen massiven Hochlauf der Elektromobilität, weil weiter
  • 495 Leser

Aufzüge nehmen Fahrt auf

ThyssenKrupp Elevator beginnt in Rottweil mit der Forschung.
Nur Fliegen ist noch schöner – als von Deutschlands höchster Aussichtsplattform aus die Landschaft zu bewundern. Doch die Besucher müssen auf den Genuss noch mindestens ein halbes Jahr warten. Erst Mitte 2017 soll die Aussichtsplattform auf dem 246 Meter hohen Aufzugs-Testturm von ThyssenKrupp Elevator bei Rottweil eröffnet werden. Für ThyssenKrupp weiter
  • 325 Leser

Bayern im Härtetest

Münchner treffen im Achtelfinale auf Arsenal. Dortmund gilt im Duell mit Benfica Lissabon als Favorit, Leverkusen fordert Atletico Madrid.
Die drei Fußball-Bundesligisten gehen den großen Favoriten FC Barcelona und Real Madrid im Achtelfinale der Champions League aus dem Weg und stehen vor teils kniffligen, aber lösbaren Aufgaben. Während Bayern München mal wieder auf den FC Arsenal mit Nationalspieler Mesut Özil trifft, zog Borussia Dortmund das Glücklos Benfica Lissabon. Den härtesten weiter
  • 631 Leser

Brisante Post aus Straubing

Justizminister Guido Wolf soll Ermittlungen gegen die frühere OLG-Präsidentin Christine Hügel anweisen.
Heute erhält Justizminister Guido Wolf (CDU) brisante Post. Im Rahmen seiner Dienstaufsicht soll er den Leitenden Oberstaatsanwalt in Freiburg, Dieter Inhofer, und den Karlsruher Generalstaatsanwalt Uwe Schlosser anweisen, gegen die frühere Präsidentin des Oberlandesgerichts Karlsruhe, Christine Hügel, zu ermitteln. Beide hatten dies abgelehnt. In seiner weiter
  • 284 Leser

Cathy Lugner sagt leise „Servus“

Die Ex des Wiener Baulöwen hat erst einmal genug von der Alpenrepublik – und von Beziehungen.
Ganz Frisch geschieden denkt Model und Society-Sternchen Cathy Lugner (27) nun auch an ihren Abschied aus Österreich. „Ich glaube nicht, dass ich hier alt werde“, sagte die deutsche Ex-Frau des Bauunternehmers Richard „Mörtel“ Lugner dem Privatsender oe24.TV laut der Gratiszeitung „Österreich“. Sie sei von Anfang weiter
  • 418 Leser

China warnt Trump vor Kurswechsel in Taiwan-Politik

Der designierte US-Präsident stellt die Hoheit Pekings über den Insel-Staat in Frage. China reagiert gereizt. Droht eine Eiszeit zwischen den Mächten?
China hat Donald Trump vor einem folgenschweren Kurswechsel in den Beziehungen gewarnt. Die Äußerungen des künftigen US-Präsidenten, die USA müssten sich nicht unbedingt an die Ein-China-Politik halten, kommentierte ein Außenamtssprecher in Peking mit „großer Besorgnis“. Er warnte vor Schaden für die Beziehungen zwischen den beiden größten weiter
  • 366 Leser

Daimler bindet Boni an Firmenerfolg

Der Autobauer will sein Management umkrempeln und sich stärker an Start-ups orientieren.
Der Kulturwandel bei Daimler nimmt konkretere Formen an. Bereits vor gut einem Jahr hat der Konzern unter dem Titel „Leadership 2020“ ein Umdenken in der eigenen Firmenkultur angestoßen. Neue Führungsprinzipien wurden erarbeitet, eine andere Feedback-Kultur und Leistungsbewertung. In einem Interview mit der „Stuttgarter Zeitung“ weiter
  • 519 Leser

Das große Kliniksterben

Krankenhäuser in den Zentren werden immer größer, dem ländlichen Raum bleiben Ambulanzen für den Notfall. Bürger protestieren erfolglos.
Mit Jazz und Chorgesang wird in Heilbronn ein Krankenhaus mit 550 Betten, 16 OP-Sälen und sechs Kreißsälen eingeweiht. 225 Millionen Euro kostet der Neubau der SLK-Kliniken, einer Kooperation von Stadt und Landkreis Heilbronn. Ein zweiter Abschnitt für 145 Millionen Euro folgt. Auf dem Gewann mit dem passenden Namen „Gesundbrunnen“ sei „ein weiter
  • 940 Leser

Der Mann, der Hamburg retten kann

Heribert Bruchhagen kehrt nach 21 Jahren als Vorstandsvorsitzender zu dem hanseatischen Traditionsklub zurück.
Raute statt Rente: Heribert Bruchhagen kehrt als Retter aus dem Ruhestand zurück und soll den schlingernden Hamburger SV nach zweieinhalb Jahren des sportlichen Stillstands auf Vordermann bringen. Bessere Transfers, mehr Ausstrahlung, endlich wieder Erfolg – nach der Entlassung von Dietmar Beiersdorfer beginnt am Mittwoch der kniffelige Spezialauftrag weiter
  • 319 Leser

Der Prozess, den niemand mehr will

Christine Lagarde, eine der mächtigsten Frauen der Welt, muss sich wegen der Veruntreuung öffentlicher Gelder verantworten.
Christine Lagarde muss zittern. Die hoch angesehen Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF) sitzt seit gestern auf der Anklagebank eines Pariser Sondergerichtshofs. Der 60-Jährigen wird vorgeworfen, sich während ihrer Amtszeit als französische Wirtschaftsministerin der Veruntreuung öffentlicher Gelder schuldig gemacht zu haben. Bei einer Verurteilung weiter
  • 622 Leser

Drei Deutsche im Rennen um die Globes

„Toni Erdmann“, Hans Zimmer und Hauschka sind in Hollywood für den renommierten Preis nominiert worden.
Am Wochenende holte sie fünf Europäische Filmpreise, nun geht Regisseurin Maren Ade mit ihrer gefeierten Vater-Tochter-Geschichte „Toni Erdmann“ für Deutschland ins Rennen um den Golden Globe. Ihre Tragikomödie um eine ehrgeizige Unternehmensberaterin (Sandra Hüller) und ihren Vater (Peter Simonischek) wurde gestern in Los Angeles für den weiter
  • 339 Leser

Ein Blindgänger legt Köln-Deutz lahm

Am Mittag wird eine Bombe entschärft. Bahnhof, Büros, Wohnungen und RTL-Gebäude werden evakuiert.
RTL räumte seine Zentrale, Tausende verließen ihre Büros und etwa 1100 Anwohner ihre Wohnung: In Köln-Deutz, rechtsrheinisch gegenüber dem Dom, war eine Fliegerbombe gefunden worden. Von 15 Uhr an fuhr keine Bahn über die Hohenzollernbrücke, der Deutzer ICE-Bahnhof war menschenleer, der Luftraum über dem Stadtteil gesperrt. 35 Minuten später weiter
  • 305 Leser
Leitartikel Roland Müller zum Mordfall Maria L.

Freiburger Fanal

Das Opfer heißt Maria L.: Sie war 19 Jahre alt, studierte in Freiburg Medizin, engagierte sich in einem Verein für Menschen in Afrika. Nun ist sie tot: Vergewaltigt und ermordet mutmaßlich von einem 17-jährigen Flüchtling aus Afghanistan. Es ist nicht nur die Tragik dieser Geschichte, die viele Menschen aufwühlt. Der Fall steht beinahe gleichnishaft weiter
  • 5
  • 380 Leser

Geldautomaten-Betrüger lieben Deutschland

Der Diebstahl von Bankdaten nimmt zu. Dank Milliardeninvestitionen in Sicherheit lassen sich diese schwer zu Geld machen. Doch Wachsamkeit ist wichtig.
Mitte Oktober schlagen die Ermittler am Frankfurter Flughafen zu: Die Bundespolizei nimmt zwei Asiaten fest, die gerade aus der Karibik eingeflogen sind. In deren Gepäck: eine professionelle Ausrüstung zum Ausspähen von Kreditkartendaten, elf manipulierte Kreditkarten und etwa 100 Kreditkartenrohlinge. Daten deutscher Bankkunden stehen bei Kriminellen weiter
  • 693 Leser

Hochsicherheitszone mit Lichtkunstschau

Mehr Polizei, mehr Absperrungen, mehr Krisenkommunikation – Die Behörden in Köln erklären, wie man sicher ins neue Jahr zu rutschen gedenkt.
Auf einem neuen Plakat stehen neben einem Herzen und den Umrissen des Doms zwei einladende Sätze: „Kommt gut ins neue Jahr! Fröhlich und sicher Silvester feiern in Köln.“ Gäbe es nicht die Vorgeschichte, könnte man es für die Einladung zu einer Party halten. Doch die Worte „Köln“ und „Silvester“ bereiten seit fast weiter
  • 331 Leser

Humpelnde Mars-Roboter

Die zwei amerikanischen Rover „Curiosity“ und „Opportunity“ leben schon seit Jahren im Unruhestand. Mit dem Alter kommen allerdings die Zipperlein.
Sie leben länger als erwartet und arbeiten immer noch: die Mars-Rover „Curiosity“ und „Opportunity“. Das Alter hat ihnen allerdings zugesetzt. Sie werden vergesslich und Arme und Räder wollen nicht mehr so funktionieren wie einst. Sie humpeln über den Mars und tun, was sie können. So hoch wie nie strebt der Rover „Curiosity“ weiter
  • 346 Leser
Land am Rand

In Züri guck i in die Röhri

In die Sonne, ins Licht – die Bahn machts's möglich. Soll heißen der neue Gotthard-Basis-Tunnel, ganz kurz auch GBT genannt: Ein Mal Luft holen und, huiiii, schon ist man unter den Alpen hinweg in Milano! Scala, Dom, Santa Maria delle Grazie – und Sonne, Sonne, Sonne! Dreieinhalb Stunden für Zürich–Mailand, 45 Minuten schneller als weiter
  • 265 Leser

Keine feige Schönspielerei

Die Herkunft ist beim Blues unwichtig. Man muss ihn erlernen, sagt der aus der Oberpfalz stammende Gitarrist Al Jones, der in Münsingen auf der Alb lebt.
So politisch korrekt die Menschen auch sein mögen, in der Musik gibt es immer noch jede Menge Klischees. Der Nordeuropäer neigt zum Grüblerisch-Ästhetischen, der Südeuropäer zur verspielten Virtuosität, der Asiate ist perfekt in der Reproduktion, Afroamerikaner haben einen ganz speziellen Groove und ihnen ist der Blues in die Wiege gelegt. Klar, dass weiter
  • 330 Leser

Köln verzehnfacht Zahl der Polizisten

Neues Sicherheitskonzept soll Feiernde zum Jahreswechsel schützen.
Die Kölner Polizei schickt zum Jahreswechsel mehr als 1500 Beamte in den Einsatz – mehr als zehnmal so viele wie im Vorjahr Hinzu kommen rund 300 Bundespolizisten. Zudem wird die Stadt 600 Ordnungskräfte aufbieten. „An Silvester 2016 wird die Öffentlichkeit eine sehr große Polizeipräsenz sehen“, kündigte Polizeipräsident Jürgen Mathies weiter
  • 366 Leser

Last der Vergangenheit

Die Stadt Mannheim baut einen Bunker aus der Nazi-Zeit zu einem „Haus der Stadtgeschichte und Erinnerung“ um.
Ein von den Nationalsozialisten gegen Luftangriffe errichteter Bunker wird im kommenden Jahr das Mannheimer Stadtarchiv aufnehmen, das bisher in einem Büroturm in der Innenstadt untergekommen ist, der saniert werden muss. Der Beton bröckelt, „40 Jahre lang ist nichts getan worden, jetzt ist es halt zu spät“, sagt Christoph Popp, Schriftgutverwalter weiter
  • 274 Leser

Mordanklage gegen Raser

In Bremen steht ein Student wegen Mordes vor Gericht. Er soll mit seinem Motorrad einen Fußgänger überfahren haben. Der Angeklagte hatte mit YouTube-Videos seiner rasanten Touren Geld verdient.
Der Angeklagte ist sichtlich aufgeregt. Bevor der 24-Jährige mit den schulterlangen Haaren vor dem Landgericht Bremen seine Erklärung verliest, atmet er laut aus. „Es tut mir all das, was passiert ist, leid“, sagt der junge Mann, dem früher Tausende YouTube-Fans virtuell zujubelten. Er bereue zutiefst. „Wenn ich könnte, würde ich alles weiter
  • 299 Leser
Kommentar Helmut Schneider über Italiens verschuldete Banken

Notfalls fauler Kompromiss

Zwei ehrenwerte Ziele stoßen sich im Falle Italiens hart im Raume. Die Banken, die auf einer unvorstellbaren Summe von 360 Milliarden Euro an faulen Krediten sitzen, sollen zuerst dadurch entschuldet werden, dass die Gläubiger auf einen Teil ihrer Forderungen verzichten. Das hatte die Politik nach den Erfahrungen der Finanzkrise als Lektion gelernt weiter
  • 460 Leser

Pakete nicht zugestellt

Tausende wenden sich an das Beschwerde-Portal
In Deutschland haben viele Menschen Ärger bei der Zustellung von Paketen. Seit dem Start des Beschwerdeportals „Paket-Ärger“ vor einem Jahr sind rund 6500 Beschwerden eingegangen. Die meisten Kunden – etwa 45 Prozent – beschwerten sich, weil ihr Paket trotz Ankündigung per Smartphone-App oder E-Mail nicht zugeliefert worden sei. weiter
  • 606 Leser

Palmyra wieder in Dschihadisten-Hand

Vor sieben Monaten feierten das Assad-Regime und Russland die Befreiung der Tempelstadt. Nun ist der IS zurück.
Maamoun Abdulkarim fehlen die Worte. „Die Katastrophe ist passiert, ich bin total schockiert und verliere die Hoffnung“, kommentierte Syriens Antikendirektor die düsteren Nachrichten aus Palmyra. Völlig überraschend eroberte der „Islamische Staat“ (IS) am Wochenende zum zweiten Mal die antike Oasenstadt und könnte das archäologische weiter
  • 377 Leser

Politiker befürchten Manipulationen

Russische Hacker sollen die US-Wahl beeinflusst haben. Ähnliches wird für die Bundestagswahl erwartet.
In der Politik wächst die Sorge vor einer gezielten Beeinflussung der Bundestagswahl 2017 von außen, etwa durch russische Geheimdienste. „Die Sorge ist berechtigt“, sagte der FDP-Vorsitzende Christian Lindner im Deutschlandfunk mit Blick auf die Aktivitäten russischer Hacker. „Das hört man aus den USA, wir sehen es in Europa.“ weiter
  • 379 Leser

S-21-Gegner hoffen auf Baustopp

Projektkritiker sehen langfristige Risiken beim Durchbohren von Gipskeuper. Morgen berät der Bahn-Aufsichtsrat.
Das Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21 hat der Bahn vor der morgigen Aufsichtsratssitzung vorgeworfen, die Risiken des Tunnelbaus im quellfähigen Gestein herunterzuspielen. Insofern, so erklärte Projektgegner Eisenhart von Loeper gestern, lasse ein Brief aus dem Kanzleramt vom 6. Dezember hoffen: „Die Bundeskanzlerin unterstützt, dass die Vertreter weiter
  • 5
  • 285 Leser

Schmuckstück im Keltengrab

Bei Arbeiten entdeckten Forscher in einem Grab in der Nähe der Heuneburg die bislang älteste Reiterfigur Süddeutschlands.
Vorsichtig, mit drei Fingerspitzen und mit Hilfe einer Pinzette, löst Tanja Kreß eine schwarze Kugel aus der klebrigen Erde. Seit vier Wochen arbeitet die Tübinger Restauratorin an einem großen Erdblock, in dem Schmuckstücke und Knochen aus frühkeltischer Zeit verborgen sind. Bei einer Rettungsgrabung in der Nähe von Riedlingen hatten Archäologen das weiter
  • 285 Leser

Sigurdsson wird's schon richten

Die deutsche Auswahl muss auch bei der WM in Frankreich ersatzgeschwächt antreten.
Die arg dezimierten „Bad Boys“ setzen bei der Handball-WM in Frankreich auf einen erfolgreichen Masterplan von Bundestrainer Dagur Sigurdsson. Bei seiner Abschiedsvorstellung muss er nun auch noch auf Steffen Weinhold verzichten, der wegen eines Syndesmosebandrisses drei Monate ausfällt. „Eine bittere Sache für uns. Dazu kommen die weiter
  • 340 Leser

Smarte Affen und clevere Vögel

In Heidelberg setzt eine Wissenschaftlerin moderne Computertechnik ein.
Am Computer ist der 22 Jahre alte Ujian kaum zu stoppen. Aber es ist nicht nur der Spieltrieb, wenn der beeindruckende Orang-Utan begeistert die Bildchen auf dem Touchpad drückt. „Das liegt natürlich auch an den Süßigkeiten, die das Gerät ausspuckt, wenn Ujian auf die richtigen Symbole drückt“, sagt Vanessa Schmitt und lacht. Die 34 Jahre weiter
  • 256 Leser

Treppenstoß: Polizei hat erste Spur

Im Falle des brutalen Angriffs auf eine Frau in Neukölln hat die Polizei einen Begleiter des Verdächtigen ermittelt.
Nach dem brutalen Fußtritt gegen eine Frau in einem U-Bahnhof in Berlin-Neukölln haben die Ermittler einen mutmaßlichen Begleiter des Täters ermittelt. Der Mann werde vernommen, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Martin Steltner. „Weitere Einzelheiten können wir zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht veröffentlichen.“ Mit der Vernehmung weiter
  • 5
  • 479 Leser

Türkei geht hart gegen Kurden vor

Auf das Attentat in Istanbul antwortet Erdogan mit Razzien, Verhaftungen und Luftangriffen.
Die türkische Regierung reagiert mit einer Welle von Razzien und Verhaftungen auf die Terroranschläge von Istanbul, bei denen (Stand gestern) 44 Menschen getötet und 155 verletzt wurden. Zu dem Attentat hat sich die Terrororganisation Freiheitsfalken Kurdistans (TAK) bekannt, eine Splittergruppe der verbotene Kurdenpartei PKK. Die Identität der mutmaßlich weiter
  • 295 Leser

Weiterer Reformbedarf

Bundesbankchef Weidmann pocht darauf, die EU-Regeln einzuhalten.
Bundesbankpräsident Jens Weidmann sieht weiterhin Reformbedarf im hoch verschuldeten Italien. Bei der Rettung der angeschlagenen Banken Italiens warnte er in der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ davor, die in Europa aufgestellten Regeln zu verletzen. Staatshilfen hält er unter Umständen für Privatanleger für zulässig. „Im weiter
  • 503 Leser
Zur Person

Wiederbelebte Vergangenheit

Andrej Holm war Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS). Punkt. Das hat der heute 46-Jährige nie bestritten. Offen sei er mit seiner Biografie umgegangen, betont er. Und in seiner Fraktion erzählt man sich, dass man geahnt habe, dass da nochmal was „hochkocht“. Schließlich ist Holm sowas wie ein Superstar unter den Kritikern weiter
  • 383 Leser

Zu helle Scheinwerfer

Die Hersteller bauen Lichter kleiner und heller – für Ältere ein Problem.
Augenärzte sehen immer hellere Autoscheinwerfer kritisch. „Ein Hochleistungslicht gefährdet Verkehrsteilnehmer, weil sie nichts mehr sehen“, sagt Prof. Bernhard Lachenmayr, Sprecher der Verkehrskommission des Bundesverbands der Augenärzte. Blendet ein Scheinwerfer, entstehe zwar kein Schaden am Auge, so Lachenmayr. Aber 30- bis 40-Jährige weiter
  • 712 Leser

Leserbeiträge (4)

Abseits des Hochnebels wird es freundlich

Wettervorhersage für Mittwoch, den 14.12.2016Am Mittwoch gibt es außerhalb vom Hochnebel viel Sonnenschein bei bis zu 8 Grad, im Dauergrau bleibt es deutlich kühler.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 15%

Die weiteren Aussichten:In den nächsten Tagen ändert sich beim Wetter nicht sonderlich viel. Abseits des Hochnebels gibt es

weiter
  • 2
  • 1974 Leser
Lesermeinung

Zu „Unsere Ostalb-Retter sind die schnellsten im Land“ vom 1. Dezember

Vielleicht hat uns dieser Artikel besonders bewegt, weil es gerade mal drei Wochen her ist, dass wir dringend Hilfe für unsere 83- jährige Mutter benötigten. Wir gehören leider zu den unglücklichen 6,3 Prozent, bei denen der Rettungswagen samt Notarzt deutlich mehr als 15 Minuten gebraucht hat. Zudem hat es für unser Gefühl auch sehr lange gedauert,

weiter
  • 5
  • 887 Leser

Franz Kling ist seit 65 Jahre bei Kolping

 

(KHD)Beim Kolpinggedenktag konnte der Vorsitzende der Kolpingsfamilie Neresheim Herrn Franz Kling für 65 Jahre Mitgliedschaft ehren.

Der feierliche Gottesdienst begann mit der Aktion "Mein Schuh tut gut" Jeder Gottesdienstbesucher konnte ein paar noch gebrauchsfähige Schuhe in eine bereitgestellte Tonne werfen. Nach dem Einzug der Kolpingsmitglieder

weiter
  • 2
  • 3439 Leser

Trainingsabschluss 2016

Das letzte Training im Jahr 2016 findet statt am Montag 19.12.

 

Aufgrund der Weihnachtsfeiertage und Ferien beginnen wir das Training 2017 dann am Montag 09.01. wie gewohnt ab 20 Uhr.

 

Allen Mitgliedern, Kursteilnehmern und Freunden wünschen wir eine schöne Weihnachtszeit und ein gutes Neues Jahr.

 

 

weiter
  • 1
  • 1392 Leser