Artikel-Übersicht vom Samstag, 07. Januar 2017

Regional (20)

"Demokratie ganz locker und leger"

Waldstetten hat jetzt einen Jugendbeirat
1483823016_phptjq0n1.jpg
Waldstetten. „Mit dem Jugendbeirat möchten wir Kindern und Jugendlichen in Waldstetten wieder eine politische Stimme geben“, sagt Markus Bosch bei seiner Eröffnungsrede. Der Beirat wählte ihn einstimmig zum ersten Vorsitzenden. Lucas Klement und Till Widmann sind seine Stellvertreter. Katharina Klement wurde zur weiter
  • 450 Leser

Neuer Rekord im Christbaumwerfen

16 Mannschaften treten in Göggingen an – Axel Meßner wirft 10,80 Meter. Von Anja Jantschik
1483822486_php7EqVUM.jpg
Göggingen. Es kommt wohl auf die Technik an, damit der Christbaum auch möglichst weit fliegt. Und wie das geht, das wissen nicht nur die Schauspieler im TV-Werbespot für das schwedische Möbelhaus. Nein, auch die Gögginger haben’s offensichtlich drauf. Dies zeigte sich eindeutig beim zweiten Christbaumwerfen am weiter
  • 367 Leser

"Oifach 'naus damit"

Sieger des fünften Christbaumweitwurfturniers des TSGV Rechberg ist die Interessengemeinschaft für Baumwurf Kommt no. Von Andrea Rohrbach
1483821840_phpnOR1dd.jpg
Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Mit fantasievollen Namen meldeten sich 18 Mannschaften zum Christbaumweitwurfturnier des TSGV Rechberg am Samstag an. Mit dabei waren der AGV 1985, die Traditionsmannschaft & Freunde, die Baumschupser, Benoggler Straßdorf, LaJu Betrringen, Kommt no, IImmerfeicht Reez e.V, Inferno Rechberg, Stuifa weiter
  • 460 Leser

Wäschgölten machen sich warm

Waldstetter Fasnets-Verein stellt seinen Narrenbaum auf
1483810080_phpdDlTXz.jpg
Waldtstetten. „Heut' ist so ein schöner Tag.“ Dieses Lied tönte am Samstag in Waldstetten aus den Lautsprechern. Die Wäschgölten stellten ihren Narrenbaum vor dem Rathaus auf. Schön war es, aber kalt. Doch das hielt die Faschingsverrückten nicht vom Feiern ab: „Ganz egal, ob es regnet, hagelt oder weiter
  • 347 Leser

Guggenmusik für unterwegs

Angebot Wer Guggenmusik nicht nur an Fasching, sondern rund ums Jahr hören möchte, kann sich die CD der Überdruck-Guggen zulegen. Von Marcia Rottler
1483809223_phpwB4RUq.jpg
Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Guggenmusik muss laut sein. Emotionen rüber bringen und darf auch „falsch mit Präzision sein“, findet Alexander Schenk, Dirigent der Freiwilligen Guggenmusik Überdruck Wetzgau. Da die Gruppe gerade „musikalisch gut drauf ist“ und viel Spaß an der Musik hat, fanden weiter
  • 379 Leser
Der besondere Tipp

Judentum und Reformation

3c5d13c0-d8a0-4957-88d1-9f95068e31a8.jpg
Der promovierte Historiker Professor Andreas Nachama wird in seinem Vortrag auf die Beziehung zwischen Judentum und Reformation und auf die innerjüdischen Reformbewegungen eingehen. In der Öffentlichkeit herrsche das Bild des orthodoxen Judentums vor. Dass sich aber seit dem 18. Jahrhundert auch eine liberale, reformorientierte Ausprägung weiter
  • 387 Leser

Feierliche Töne an Dreikönig

Konzert - Neujahrskonzert mit Claude Rippas und Friedrich Fröschle auf dem Hohenrechberg.
1483790435_phpLYeCtU.jpg
Wer am Dreikönigstag den Hohenrechberg zu Fuß in Angriff nahm, wurde mit herrlichen Ausblicken in die winterliche Landschaft belohnt. Und mit einem festlichen Konzert in der schmucken Wallfahrtskirche St. Maria. Zu Gast im Neujahrskonzert sind Claude Rippas, ehemals Solotrompeter namhafter Orchester und bis 2009 Professor an der weiter
  • 305 Leser
Zur Person

Christian Baron

cdf75278-a929-4c6a-a3f9-26d19009c77e.jpg
Schwäbisch Gmünd. Nach über 20 Jahren scheidet Christian Baron altershalber aus der Jungen Union (JU) aus. Zuletzt war er noch Vorsitzender des Landesschiedsgerichtes. Mehr als 30 Gäste und Weggefährten ließen es sich nicht nehmen, Christian Baron bei einem Empfang zu verabschieden. Viel habe er weiter
  • 385 Leser

Gmünder Korken für den guten Zweck

Verein Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Gmünd sammelt für eine Recycling-Aktion unzählige Naturkorken.
6bc0bd86-4c9e-497f-a6b3-51f9ea112b03.jpg
Schwäbisch Gmünd. Der Vorsitzender der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Schwäbisch Gmünd und Umgebung, Klaus Meyer, hatte mit seiner Frau Jutta wieder die Aufgabe übernommen, die von Vereinsmitgliedern gesammelten Korken im Rahmen der Recycling-Aktion „Korken für Kork“ zur weiter
  • 292 Leser

Affären zwischen Wohn- und Schlafzimmer

Theater - Schrezheimer Ensemble überzeugt mit Ray Cooneys "Doppelt gebucht" vor ausverkaufter Halle.
1483788531_phpcWYFPj.jpg
Ellwangen-Schrezheim. Alt Bewährtes gut gemacht: Das Schrezheimer Theaterensemble des Gesangvereins „Eintracht“ um Regisseurin Karin Fuchs hat sich bereits zum dritten Mal beim britischen Erfolgsautor Ray Cooney bei der Stückauswahl bedient. Nach „Cash – und ewig rauschen die Gelder“ weiter
  • 441 Leser

VfR-Graffitis in Ellwangen

1483786559_phpzegzta.jpg
Ellwangen. In Ellwangen kam es in den vergangenen Tagen zwischen der Stadthalle und dem Bahnhof zu mehreren Sachbeschädigungen durch Graffitis. Die Beseitigung der Schmierereien in den Farben des VFR Aalen schlägt, laut Polizei, mit mehreren tausend Euro zu Buche. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben weiter

5000 Euro Schaden

1483786187_phpQ7Pwjk.jpg
Aalen. Am Freitag gegen 12.20 Uhr bog eine Pkw-Lenkerin von der Osterbucher Steige nach links in Richtung Limes-Thermen ab und übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten Pkw. Beim darauffolgenden Unfall wurde ein Pkw so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Es entstand Sachschaden in Höhe von weiter
  • 3832 Leser

Kollision - die Polizei sucht Zeugen

1483785994_phpAf04qE.jpg
Tannhausen. Die Polizei sucht Zeugen zu ein Unfall, der sich am Freitag gegen 12 Uhr auf der L1076 zwischen Tannhausen und Bergheim ereignet hat. Zwei Autos streiften sich am Spiegel. Da beide Unfallbeteiligte angeben, ihre Fahrbahnseite eingehalten zu haben, ist der Unfallhergang noch unklar. Hinweise an das Polizeirevier weiter
  • 3281 Leser

8000 Euro Sachschaden

Unfall an einer Grundstückszufahrt
1483785208_phpzVhcUg.jpg
Waldstetten. In der Tannweiler Straße fuhr am Freitag gegen 15 Uhr ein Autofahrer aus seiner Grundstückszufahrt. Hierbei übersah er einen anderen Wagen, der in Richtung Weilerstoffel unterwegs war. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro. weiter
  • 2399 Leser

In Vereinsheim eingebrochen

Polizei sucht Zeugen
1483785008_phpViN2fg.jpg
Gschwend. In der Nacht zum Freitag sind bislang unbekannte Täter in das Vereinsheim am Sportplatz eingebrochen. Die Täter drangen vermutlich durch ein Fenster in das Gebäude ein. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Spraitbach unter Tel. (07176) 6562 zu weiter
  • 2944 Leser

GEO spendet für soziale Einrichtungen

cb326c6e-7c42-4041-ba61-7c2df6593318.jpg
Spende Die GEO (Gesellschaft für Energieversorgung Ostalb) verzichtete auf Geschenke und spendete für soziale Einrichtungen. Je 350 Euro konnten die Bürgermeister (v. l.) Wolfgang Hofer (Essingen), Frederick Brütting (Heubach) und Peter Traub (Oberkochen) von GEO-Geschäftsführer Tobias Koller in weiter
  • 1486 Leser

Das Dezember-Wetter in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Der Dezember 2016 war der dritttrockenste seit Messbeginn in Gmünd 1949. Schnee blieb wie 2015 aus.

mittlere Lufttemperatur: 0,9 Grad Celsius (0,2 Grad zu kalt) wärmster Tag: 25. Dezember mit 7,4 Grad Celsius im Mittel (6 weiter
  • 321 Leser

Kaltes Winterwetter zum Ferienschluss

e4eed5bd-e727-4409-a3b3-d1fcb3cd7aff.jpg
Schneefreude pur am verlängerten Wochenende: Im Gmünder Raum haben viele Skilifte geöffnet. Skiclubs bieten Kurse an. Wer nicht auf zwei Brettern durchs Weiß will, schnappt den Schlitten, unternimmt einen Schneespaziergang oder genießt von der warmen Stube aus den Winter. weiter
  • 2117 Leser

Im Herbst soll der Wertstoffhof stehen

Müllentsorgung Nach Verzögerungen soll der Grundstücks-Kaufvertrag laut Bürgermeister Jürgen Stempfle zwischen der Gemeinde Böbingen und der GOA noch im Januar unterzeichnet werden. Von Marie Enßle
9513fa4b-aeec-4dea-8555-53195b7507a5.jpg
Böbingen/ Heubach. In diesem Jahr soll der neue und gemeinsame GOA-Wertstoffhof für Böbingen und Heubach eröffnen. In der Siemensstraße gegenüber des Hagebauzentrums Apprich. „Realistisch ist Herbst“, sagt Harald Wanner von der Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung weiter
  • 491 Leser

Bläse: „Das ist dreist und unverschämt“

Bildung Politik-Berater in Stuttgart rütteln am Standort der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd. Wissenschaftsministeriumverwundert
2b77a62c-c315-4d22-be4a-038065a52368.jpg

Schwäbisch Gmünd

Um die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd ist eine neue Standortdiskussion entbrannt. Heftige Reaktionen folgen auf die gegenüber der Landesregierung geäußerten Vorschläge von Bildungsexperten, die Hochschulen in Schwäbisch Gmünd, Weingarten weiter

  • 327 Leser

Regionalsport (3)

Patrick Faber verlängert beim TSV

Fußball, Verbandsliga Mittelfeldmann Patrick Faber bleibt dem TSV Essingen treu.
1483819152_phpiSyLpm.jpg
Das Jahr ist noch keine zwei Wochen alt, da gibt es schon die ersten guten Neuigkeiten beim Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen zu vermelden. Abteilungsleiter Siad Esber hat mit Mittelfeldmann Patrick Faber um zwei Jahre verlängert. „Patrick Faber ist einer der Eckpfeiler des Essinger Aufschwungs. Mit seiner Verlängerung weiter
  • 1316 Leser

Carina Vogt zurück in der Weltspitze

Skispringen Weltcup Die Olympiasiegerin springt in Oberstdorf auf den fünften Platz
1483811472_php53iQ0g.jpg
Carina Vogt kann es noch. Nach einem durchwachsenen Start in die Weltcup-Saison ist die 24-Jährige beim Heimspiel in Oberstdorf mit Weiten von 117 Metern und 122,5 Metern auf einen glänzenden fünften Platz gesprungen. weiter
  • 362 Leser

Carina Vogt auf Platz fünf

Skispringen Weltcup Der Olympiasiegerin gelingt in der Windlotterie ein glänzender Sprung auf 117 Meter
1483806100_phpPOrwz7.jpg
Carina Vogt liegt beim Heimweltcup in Oberstdorf nach dem ersten Durchgang auf Platz fünf. Der Olympiasiegerin gelang bei äußerst schwierigen Bedingungen ein glänzender Sprung auf 117 Meter. Damit ist sogar das Podium in Reichweite. Die Siegerin steht quasi fest: Sara Takanashi ist auf 131 Meter gesprungen - Schanzenrekord. weiter
  • 1073 Leser

Überregional (28)

„Hamsterrad dreht sich schneller“

Jörg Hofmann über veränderte Arbeitsinhalte, die neue Arbeitszeitmodelle nach sich ziehen und warum sie tariflich fixiert werden und nicht dem Gutdünken des „Patron“ überlassen werden sollten. V
340219723_29c86f99e1.irswpprod_rum.jpg
Er ist vor drei Jahren von Stuttgart nach Frankfurt, der Zentrale der größen Einzelgewerkschaft Europas gewechselt. Seit einem Jahr leitet Jörg Hofmann die IG Metall. Seither pendelt der 60-Jährige zwischen Frankfurt, Berlin und Esslingen. Nach einem Besuch bei der Basis in seiner Heimatregion nimmt er sich eineinhalb Stunden Zeit für ein Interview weiter
  • 493 Leser

Ab damit ins Schließfach

340128291_2195be5bf8.irswpprod_rem.jpg
Immer mehr Deutsche wollen ein Schließfach bei der Bank eröffnen. Die Nachfrage war bereits 2015 deutlich angestiegen und habe sich 2016 weiter erhöht, berichtete das „Handelsblatt“ unter Berufung auf eine Umfrage unter 25 Geschäftsbanken, Volksbanken und Sparkassen. Im Schnitt seien bei diesen Instituten rund 80 Prozent der Tresore weiter
  • 458 Leser

Amri nutzte vor seinem Attentat 14 Identitäten

Trotz Überwachung konnte sich Anis Amri monatelang unter 14 Namen in Deutschland bewegen. NRW-Innenminister Jäger steht weiter unter Druck, sieht aber kein Behörden-Versagen.
340215643_80510430cf.irswpprod_rv3.jpg
Monatelang waren Ermittler dem Berliner Attentäter Anis Amri deutschlandweit auf der Spur, kannten ihn unter mindestens 14 Namen – und verloren ihn doch aus den Augen. Das wurde bei einer Sitzung im nordrhein-westfälischen Landtag deutlich. NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) forderte rechtliche Konsequenzen aus dem Terroranschlag auf den weiter
  • 254 Leser
Leitartikel Jürgen Kanold zur Eröffnung der Elbphilharmonie

Das Kulturwunder

340214899_35c12a1036.irswpprod_4jy.jpg
Früher bauten sie mit solcher Zuversicht Kathedralen. Die Bürger Ulms etwa legten im Jahre 1377 stolz den Grundstein zu ihrem Münster und forderten das Schicksal heraus. 10 000 Menschen wohnten in der Freien Reichsstadt, die Kirche war freilich für 20 000 ausgelegt, wurde aber auch erst ein paar Jahrhunderte später fertig, 1890, mit weiter
  • 280 Leser

Der Klare aus Fernost

Er schmeckt nach vergammeltem Käse und Fußschweiß – und ist doch die meistgetrunkene Spirituose der Welt: Baijiu – Getreideschnaps aus China.
340222173_e0d999f131.irswpprod_rvc.jpg
Die meisten Chinesen feiern eigentlich kein Weihnachten. Doch die Dorfbewohner des kleinen Orts Baijiucun in der zentralchinesischen Provinz Henan hatten vor einigen Jahren den Einfall, einen Tag zu wählen, den sie dem Schnaps widmen wollen. Das Wort Baijiu heißt auf chinesisch Schnaps. Und wenn das Dorf schon so heißt, ließe sich das doch bestens weiter
  • 244 Leser

DocMorris plant nächsten Angriff

Der Versandhandel mit Medikamenten sorgt auch zehn Jahre nach dem Markteintritt des Pioniers aus den Niederlanden für Ärger in der Branche.
Für den Bürgermeister der nordbadischen Gemeinde Hüffenhardt ist es ein Segen. 30 Jahre lang habe es eine Apotheke am Ort geben, sagt Walter Neff. Als der Inhaber vor zwei Jahren in den Ruhestand ging, fand sich kein Nachfolger. „Dann kam DocMorris.“ Der Versandhändler will in der 2000-Seelen-Gemeinde gut 20 Kilometer nordwestlich von weiter
  • 460 Leser
Bucks heile Welt

Entschleunigte Tierwelt

340206259_e14695b041.irswpprod_47u.jpg
2017 kommt es ganz dicke. Jetzt werden sogar schon Jüngere alt! Jürgen Klopp und Nicole Kidman, Julia Roberts und Boris Becker – sie alle feiern 50. Geburtstag dieses Jahr! Andererseits ist 50 schon ewig und drei Tage das neue 40 und sowieso rein gar nichts im Vergleich mit Suppenschildkröten, die mit 50 gerade mal so langsam geschlechtsreif weiter
  • 261 Leser

Erfolgreich in der Nische

Spätzle und Maultaschen: Das verbinden viele mit dem Ländle. Auf der Schwäbischen Alb gibt es aber noch ganz andere regionale Delikatessen. Die sind vor allem fleischiger Natur.
340277123_940d63dbf2.irswpprod_rtq.jpg
Rund 300 Büffel tummeln sich auf den Weiden bei Gächingen, Meidelstetten und Bernloch im Landkreis Reutlingen. Die Wintermonate verbringen sie in einem Offenstall. Das Erstaunliche: Die Albbüffel von Cowboy und Züchter Willi Wolf sind Wasserbüffel. Bis vor zehn Jahren hatten er und sein Team noch Angusrinder in Hohenstein-Meidelstetten. Mit den weiter
  • 268 Leser

Gelungene Oberhof-Premiere

Auch wenn es nicht für einen Podestplatz reichte, war Maren Hammerschmidt mit ihrem fünften Platz vollauf zufrieden: „Es ist der Wahnsinn.“
340279933_2e13eb4d65.irswpprod_rvh.jpg
Ohne ihre Topläuferin Laura Dahlmeier haben es die deutschen Biathletinnen im Oberhofer Winter-Wunderland nicht auf das Podest geschafft. Während sich die Weltcup-Spitzenreiterin im Sprint-Wettkampf gestern eine Auszeit gönnte, war Maren Hammerschmidt beim Sieg von Gabriela Koukalova vor der Finnin Kaisa Mäkäräinen und der Französin Marie Dorin weiter
  • 312 Leser

Große Träume

Das Film-Musical hat bessere Zeiten gesehen, ist aber nicht totzukriegen. Jetzt kommt mit „La La Land“ ein Meisterwerk heraus, das das Genre faszinierend reflektiert und fortführt.
340235843_96183d9db3.irswpprod_run.jpg
Nicht einmal eine Minute dauert es, bis in dem Film „La La Land“ die Menschen anfangen zu singen und zu tanzen. Sie stecken im Stau von Los Angeles, Musikfetzen dringen aus den Radios – da steigen sie aus, grooven, swingen, jubeln, bis sich ihre Feierlust in einer riesigen, lebensfrohen Choreografie auf den Autodächern entlädt: weiter
  • 267 Leser

Grummeln auf dem Klosterflur

Während Parteichef Horst Seehofer in Bayern weiter die Konfrontation sucht, haben die Christsozialen im Bund vom Streit unter den Unions-Schwestern zunehmend die Nase voll.
340233887_1fa47305ec.irswpprod_rve.jpg
Gut, die Berge fehlen, aber ein bisschen was hat es dann doch von Wildbad Kreuth. Frierende Politiker, die sich der schönen Bilder wegen im eisigen Schneegestöber vor die Kameras stellen, und dahinter die altehrwürdigen Klostergemäuer. Und natürlich: Ein gut gelaunter Horst Seehofer. „Wir sind bestens drauf.“ Horst Seehofer sprüht weiter
  • 270 Leser
Kommentar Johannes Nitschmann zum Fall Amri

Heikle Schuldzuweisung

340217825_10a84b7280.irswpprod_476.jpg
Im Fall des Berlin-Attentäters Anis Amri sind viele Fragen offen. Zwar hatten die nordrhein-westfälischen Behörden den Tunesier im Visier. Doch Folgen hatte das keine. Der hochmobile Terrorist, narrte die Ausländerbehörden mit mindestens 14 Identitäten. Angesichts der nahenden NRW-Landtagswahl ist der Fall für die Opposition längst klar: weiter
  • 201 Leser

Holzkohle aus Kuba

Erstmals nach 50 Jahren liefert Havanna Güter in die USA.
Zum ersten Mal seit mehr als 50 Jahren wird ein kubanisches Unternehmen Produkte an eine Firma in den USA liefern. CubaExport und Coabana Trading unterzeichneten am Donnerstag einen Vertrag über den Verkauf von Holzkohle, wie die Staatszeitung „Granma“ berichtete. Demnach wird CubaExport übernächste Woche eine erste Ladung von 40 Tonnen weiter
  • 473 Leser

Höhere Belastung durch Diesel-Pkw

Umweltministerin will Abgaswerte mit Stichproben strenger überprüfen.
Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat angesichts der jüngsten Abgasstudie des Forschungsinstituts ICCT eine Ausweitung der Abgastests in Deutschland gefordert. Zwar werde es ab Sommer auch Straßentests für Pkw geben. „Künftig müssen Nachkontrollen unabhängig von den Herstellern durchgeführt werden, und zwar anhand von zufällig weiter
  • 229 Leser

Informatik für alle Schularten

Die Liberalen fordern von der grün-schwarzen Koalition Korrekturen in der Bildungspolitik.
340276211_987e2fea15.irswpprod_rv1.jpg
Die Südwest-FDP fordert Grün-Schwarz auf, den Informatikunterricht ohne Abstriche flächendeckend in den Klassen 6 bis 10 einzuführen. Die Landesregierung müsse „die personellen, räumlichen und technischen Grundlagen für alle avisierten Klassenstufen, für alle Schularten und ohne Einsparungen an anderer Stelle im Bildungsbereich weiter
  • 217 Leser

Kohlestrom wird weniger

Der Anteil regenerativer Quellen an der Erzeugung nimmt zu.
Die Stromerzeugung aus Kohle ist auf dem Rückzug, der Ökostrom-Anteil wächst. Das geht aus der Auswertung der Berliner Denkfabrik Agora Energiewende für 2016 hervor. Demnach liefern erneuerbare Energien wie Solar- und Windkraft inzwischen fast jede dritte Kilowattstunde und deckten 2016 mehr als 32 Prozent des Stromverbrauchs ab. Zugleich hätten weiter
  • 475 Leser

Konjunktur: Goldene Jahre wohl vorbei

DIW-Chef Marcel Fratzscher erwartet nach 2017 eine deutlich schwächere Wirtschaftsentwicklung.
Die deutsche Wirtschaft wird nach Einschätzung des Ökonomen Marcel Fratzscher nach einem weiteren guten Jahr 2017 in mittlerer Frist nur noch schwach zulegen können. „Das Wirtschaftswachstum wird bergab gehen, daran besteht kein Zweifel“, sagte der Chef des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin den Zeitungen des weiter
  • 467 Leser

Loch trübt die gute Bilanz der Deutschen

Der Olympiasieger kommt einfach nicht in Form. Selbst bei der EM auf seiner Heimbahn gelingt ihm nicht viel.
340275029_ace7a15ccf.irswpprod_ran.jpg
Olympiasieger Felix Loch hat selbst auf seiner Heimbahn enttäuscht und damit das ansonsten starke deutsche Ergebnis bei der EM am Königssee etwas getrübt. Der Weltmeister fuhr gestern nur auf den vierten Rang. Am Vortag waren Lochs Trainingskollegen Tobias Wendl/Tobias Arlt bei den Doppelsitzern sowie Natalie Geisenberger erfolgreicher und hatten weiter
  • 278 Leser

Mit Mut ins Risiko

Optimismus, Weltoffenheit und Fortschrittsglaube: Parteichef Christian Lindner schwört seine Partei in Stuttgart auf die bevorstehenden Wahlkämpfe ein.
340276771_0633c2b1ea.irswpprod_rvf.jpg
In wenigen Minuten soll das Programm des Stuttgarter FDP-Dreikönigstreffens beginnen, und in der Oper sind fast alle Sitzplätze belegt, da quetscht sich ein älteres Paar durchs Publikum. „Fünf Reihen haben sie uns nach hinten versetzt“, schimpft der Mann. „Und das nach 40 Jahren!“ Es ist nur eine Randnotiz der weiter
  • 222 Leser

Neureuther mit Fingerzeig im Slalom

Zweiter Platz im Slalom von Zagreb: Felix Neureuther ist knapp einen Monat vor der WM wieder in der Spur.
340144393_ab942d6bb3.irswpprod_rvc.jpg
Felix Neureuther fackelte nicht lange. Nach seinem zweiten Platz beim Weltcup-Slalom in Zagreb zückte er noch im Zielraum sein Handy und schnappte sich sein Idol Alberto Tomba. „Ich musste ein Video machen für den Basti“, berichtete Neureuther von einer Absprache mit Kumpel Bastian Schweinsteiger, „er hat gesagt, er will unbedingt weiter
  • 309 Leser

Puckjäger in Fußballarena

Mannheim gegen Schwenningen im Hoffenheimer Stadion.
Zurück zu den Wurzeln zwischen Seen, Holzbooten am Steg und Retro-Werbebanden. Wenn heute im Fußball-Stadion der TSG Hoffenheim in Sinsheim das 3. Winter Game der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) über die Bühne geht, ist viel Nostalgie im Spiel. Es passt ins Bild, dass die Profis von Adler Mannheim und der Schwenninger Wild Wings (17 Uhr/Sport 1) weiter
  • 325 Leser

Rechtstreit in den USA beigelegt

Deutsche Bank einigt sich mit Finanzbehörden in Amerika auf einen Millionenvergleich.
340224029_fec470be22.irswpprod_rq0.jpg
Die Deutsche Bank macht Fortschritte beim Abarbeiten ihrer teuren juristischen Altlasten. Zwei Wochen nach der Milliardeneinigung mit der US-Justiz im Streit um Hypothekengeschäfte legte Deutschlands größtes Geldhaus eine Steuer-Auseinandersetzung in den USA per Vergleich bei. Der New Yorker Bundesanwalt Preet Bharara teilte mit, die Deutsche Bank weiter
  • 435 Leser

Rekordmann auf dem Weg zum Gesamtsieg

Der Russe Sergej Ustjugow feiert den fünften Etappensieg, muss sich aber starker Konkurrenz erwehren.
340203353_fda6e74bb5.irswpprod_rvf.jpg
Die Tour de Ski ist kräftezehrend. Das musste auch die beste Deutsche in der Gesamtwertung, Nicole Fessel, in Toblach feststellen. Der Russe Sergej Ustjugow zeigte bislang keine Schwäche. Sein fünfter Sieg bedeutet einen Tour-Rekord. Dem starken Oberstdorf-Auftritt folgte für Fessel der befürchtete erste Einbruch. Auf der fünften Tour-Etappe weiter
  • 280 Leser
Kommentar Patrick Guyton Zur Klausurtagung der CSU

Seehofer pokert weiter

340261171_439a433ccb.irswpprod_iw1.jpg
Horst Seehofer treibt es gerne bis zum Äußersten. Und dieses Äußerste ist aus seiner Sicht im Streit mit Angela Merkel und der CDU um die Obergrenze für Flüchtlinge immer noch nicht erreicht. Auch nicht nach mehr als einem Jahr Disput, Demütigungen und Drohungen. Wer glaubte, die CSU-Klausur im Kloster Seeon könnte einen Durchbruch im zerrütteten weiter
  • 223 Leser

Stoch triumphiert im Herzschlagfinale

Der Pole gewinnt zum ersten Mal die begehrte Trophäe und tritt in die Fußstapfen von Adam Malysz. Der Norweger Tande stürzt im letzten Sprung ab.
340279793_783ffa89ad.irswpprod_rvn.jpg
Kamil Stoch konnte den mächtigen Goldadler mit seinem verletzten Arm kaum stemmen, der zuvor untröstliche Daniel Andre Tande hatte sein Lachen wiedergefunden und klatschte herzlich Beifall: In einem dramatischen Finale der 65. Vierschanzentournee hat sich Polens Skisprung-Held Stoch zum König der Lüfte gekrönt und mit dem Sieg in Bischofshofen den weiter
  • 296 Leser
Land am Rand

Wenn man es so dicke hat...

Dass man beim Karlsruher SC gerne wieder positive Schlagzeilen schreiben möchte, ist verständlich. Als Tabellen-15. der Zweiten Bundesliga waren die zumindest in sportlicher Hinsicht in jüngster Zeit selten. Zuletzt stieß man 2015 in der Relegation gegen den Hamburger SV die Tür zur Beletage ganz weit auf – und verlor am Ende äußerst weiter
  • 224 Leser

Zerstörerischer Goldrausch

Mehr als eine Million Männer wühlen sich durch Berge und Wüsten des heruntergekommenen Landes, so viele wie nirgendwo sonst auf der Welt. Sie vergiften die Umwelt, ruinieren archäologische Stätten und ihre eigene Zukunft.
340273467_25cac59a7e.irswpprod_ru4.jpg
Der Metalldetektor liegt stumm am Boden. Schweigend tunken Moaz und Amin das Fladenbrot in die helle Linsensuppe. Neben dem tonnenschweren Bohrhammer brutzelt ihr Tee, der gelbe Bagger steht 100 Meter weiter. Der Goldrausch hat Mittagspause, in der Einöde flimmert die Luft in der Hitze. Ringsherum thronen die karstigen Berge, die in ihrem weiter
  • 314 Leser

Zwei Wochen Realitätsflucht

Reality-TV-Sternchen, ein früheres Paar und ein ehemaliger Weltmeister: RTL hat die Dschungel-Kandidaten wieder vielversprechend zusammengestellt. In diesem Jahr könnte das Camp sogar noch ein anderes Bedürfnis befriedigen als Voyeurismus.
Ein früherer Weltmeister, ein Sänger, der inzwischen strippt, und viele Reality-TV-Sternchen: RTL setzt bei seinem diesjährigen Dschungelcamp wieder auf eine ebenso altbekannte wie vielversprechende Zusammensetzung. Eine Woche vor dem Start der Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ ist seit gestern endlich offiziell, was die weiter
  • 257 Leser

Hier schreibe ich (3)

Burnout - nicht mit mir!

Geradezu erdrückend fühlt er sich an, der Stress, der krank macht. All den vielfältigen Erscheinungsformen totaler körperlicher und geistiger Überbeanspruchung gemein ist, dass es den Personen, die an Überlastungs-Symptomen leiden schwer fällt, den Zusammenhang zwischen Schmerzen in ganz unterschiedlichen weiter
  • 1082 Leser

Keine Ölbohrungen im Wattenmeer durch Dea

Die Erfolgsmeldung kam kurz vor Weihnachten: Die drohenden Ölbohrungen im Nationalpark Wattenmeer sind politisch abgewendet, der in Schleswig-Holstein zuständige Umweltminister Robert Habeck lehnt die vom Ölkonzern Dea vorgelegten Anträge ab, weil sie nicht mit den Schutzzielen des Nationalparkgesetzes vereinbar weiter
  • 934 Leser