Artikel-Übersicht vom Sonntag, 22. Januar 2017

anzeigen

Regional (66)

Jugendbläser der Ostalb vertonen Geschichte

Konzert Kreisjugendblasorchester plant zu seinem 25-jährigen Bestehen etwas ganz Besonderes.

Schwäbisch Gmünd. Die Uraufführung des Werkes „The Wall – Germanicus Maximus – The Limes“ des österreichischen Komponisten Otto M. Schwarz ist der Höhepunkt des Jubiläumsjahres zum 25-jährigen Bestehen des Kreisjugendblasorchesters Ostalb in der Gemeindehalle Iggingen. Ein passender Ort, denn der Limes verläuft unterhalb des

weiter
  • 579 Leser

Tankstelle wird nicht vor März fertig

Infrastruktur Das kalte Wetter und der Schnee sorgen für einen Baustellen-Stillstand in der Gmünder Buchstraße. Einige Veränderungs-Maßnahmen sind aber schon umgesetzt. Von Marie Enßle

Schwäbisch Gmünd

Kalte Temperaturen und Schnee sorgen aktuell für einen Stillstand an der Tankstellen-Baustelle in der Buchstraße. Eigentlich wollte die Elsser GmbH Welzheim die Eni-Tankstelle Mitte, spätestens Ende Januar eröffnen. Aber: „Leider haben wir einen Baustellen-Stillstand aufgrund der Witterung“, erklärt Geschäftsführer Andreas

weiter
  • 767 Leser

Den Menschen den Spiegel vorhalten

Gottesdienst Nachdenkliche und politische Worte bei der Feier der Waschgölten in der St.-Lauren-Kirche.

Waldstetten. Ein anspruchsvolles Thema stand im Mittelpunkt des 17. Wortgottesdienstes der Waldstetter Wäschgölten am Sonntagabend in der St.-Laurentius-Kirche. Es ging um die „gespiegelte Menschlichkeit“ und den Spiegel in der Hand, der die ungeschminkte Wahrheit sagt, aber auch um Jesus als den Spiegel Gottes in der Welt.

Mit den Machern

weiter
  • 454 Leser

Hilfe für Verunglückten

Spende 1200 Euro aus der Weihnachtsaktion des Frisörsalons „Haarscharf“ für „Kotta“ aus Wißgoldingen.

Waldstetten-Wißgoldingen. Im Juli dieses Jahres geschah es: Mit einem Schlag wird man aus dem Leben gerissen. Bei der Gartenarbeit stach eine Wespe Dietmar „ Kotta“ Kreutzmann. Er erlitt einen anaphylaktischen Schock und rief noch selbst den Notarzt an. Als die Ersthelfer vor Ort aus Wißgoldingen eintrafen fanden, sie ihn ohne Atmung auf

weiter
  • 5
  • 648 Leser
Polizeibericht

Ein Mensch stirbt bei Feuer

Nördlingen. Ein Feuer in einem Wohnmobil hat einen Menschen das Leben gekostet. Die Polizei ermittelt nun die Identität des Opfers. Am Samstag gegen 22 Uhr meldeten sich zwei Passanten bei der Rettungsleitstelle: An der Kaiserwiese brannte ein Wohnmobil. Die Freiwillige Feuerwehr Nördlingen war mit 22 Personen vor Ort und konnte den Brand schnell löschen.

weiter
  • 681 Leser
Polizeibericht

Mehrere Autos zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht von Freitag auf Samstag zerkratzte ein bislang unbekannter Täter an einem in der Kornhausstraße geparkten Auto die Motorhaube und die Fahrertüre mit einem spitzen Gegenstand. An dem Auto entstand Schaden in Höhe von rund 500 Euro. Im Bereich Brandstatt/Hofstatt wurden mindestens zwei Autos beschädigt. Unbekannte zerkratzten

weiter
  • 658 Leser
Polizeibericht

Verletzt bei Arbeitsunfall

Sulzbach-Laufen. In einem Sägewerk bei Sulzbach-Laufen ereignete sich am Samstag gegen 6.30 Uhr ein schwerer Arbeitsunfall. Ein 27-jähriger Arbeiter geriet mit seinem Bein in eine Maschine und wurde schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Nürnberger Klinik verbracht. Zur Bergung war die Feuerwehr Sulzbach mit 15 Mann vor Ort.

weiter
  • 856 Leser

Ab an den Gschwender Skilift

Wintersport Ehrenamtliche bereiten Skifahrern aller Generationen beim TSF Gschwend Sportvergnügen – und das sogar nach Einbruch der Dunkelheit.

Gschwend

Für Autofahrer ist die weiße Pracht nicht immer ein Vergnügen, aber für Wintersportler allemal. So freuen sich seit vergangenen Sonntag die Ski- und Snowboard-Begeisterten darüber, dass der vom TSF Gschwend betriebene Skilift wieder Fahrt aufgenommen hat. Seither ist jeden Tag einiges los auf den insgesamt drei Pisten. Ob auf der Familienpiste,

weiter
  • 685 Leser

Ein Toter und fünf Verletzte bei Unfall

Polizeibericht Ein Mensch stirbt bei einem Unfall auf der B 29 nahe Winterbach, fünf weitere sind verletzt.

Winterbach. Bei einem Verkehrsunfall nahe Winterbach (Rems-Murr-Kreis) ist am späten Sonntagnachmittag ein Mensch getötet worden, fünf weitere Personen wurden verletz.

Laut Polizei war der Fahrer eines Ford C-Max auf der B 29 in Richtung Stuttgart unterwegs. Kurz vor der Ausfahrt Winterbach überholte er einen anderen Verkehrsteilnehmer. Aus bislang

weiter
  • 473 Leser
Kurz und bündig

Haushalt in Durlangen

Durlangen. Der Durlanger Gemeinderat befasst sich am Freitag, 27. Januar, um 19 Uhr unter anderem mit den Themen Haushalt 2017, Grundstückswerte, sowie verschiedenen Bauanfragen. Die Sitzung ist öffentlich und findet im Vereinsraum der Gemeindehalle statt.

weiter
  • 472 Leser
Kurz und bündig

Konzert im Stauferpark

Göppingen. Die Fabrik für Kunst und Kultur e.V. veranstaltet am Samstag, 28. Januar, im Stauferpark Göppingen ein Konzert mit „Surface“, „Godskill“, Torturized“, Awaking Downfall, Krypta Beginn ist um 19 Uhr.

weiter
  • 591 Leser
Kurz und bündig

Kosten der neuen Ortsmitte

Spraitbach. Der Gemeinderat Spraitbach tagt am Donnerstag, 26. Januar, um 19 Uhr im Begegnungsraum des Seniorenzentrums. Die Tagesordnung umfasst die Vorstellung der Kostenkontrolle für die neue Ortsmitte sowie den Haushaltsplan 2017. Desweiteren ist die Änderung der Friedhofsatzung ein Thema.

weiter
  • 462 Leser
Kurz und bündig

Lichtmess mit Kerzenweihe

Lorch. Anlässlich „Mariä Lichtmess“ findet am Donnerstag, 2. Februar, ab 17 Uhr ein Gottesdienst in der Klosterkirche Lorch mit Kerzenweihe statt. Zuvor gibt es eine Fackelführung durch die Klosteranlage. Im Schein der Fackeln beginnt die Führung vor dem Abtsgebäude. Dazu ist eine Anmeldung erforderlich. Im Anschluss wird um 18.30 Uhr in der Klosterkirche

weiter
  • 410 Leser
Kurz und bündig

Sängerkranz trifft sich

Alfdorf. In der Ratsstube in Alfdorf ist am 17. Februar die diesjährige Hauptversammlung des Sängerkranz Alfdorf. Beginn ist um 20 Uhr.

weiter
  • 776 Leser
Kurz und bündig

Versammlung der Schützen

Lorch. Die Mitgliederversammlung der Schützengilde Lorch ist am Freitag, 10. Februar um 19.30 Uhr im Schützenhaus. Anträge zur Tagesordnung können bis zum 2. Februar schriftlich eingereicht werden.

weiter
  • 367 Leser
Kurz und bündig

„800 Jahre Waldhausen“

Lorch-Waldhausen. Im Jahr 1981 feierte Waldhausen sein 800-jähriges Bestehen. Im Rahmen dieser Feierlichkeiten wurde ein Film gedreht. Dieser Film steht nun in digitaler Form zur Verfügung. Alle Interessierten sind zur Filmvorführung am Sonntag, 29. Januar, um 17 Uhr ins Dorfhaus eingeladen.

weiter
  • 599 Leser
Kurz und bündig

„Lebens-Spuren: Karl Rohm

Lorch. Im Bürgerhaus Schillerschule in Lorch ist am Dienstag, 31. Januar, die Buchsvorstellung „Lebens-Spuren Karl Rohm 1873-1948“. Die Autorin Dr. Susanne Lange-Greve hat sich mit dem Leben Karl Rohms beschäftigt. Nun präsentiert sie ihr Buch über den Verleger und Lebensreformer. Ab 1919 erschien in seinem Verlag jedes Jahr der „Lorcher Astrologische

weiter
  • 268 Leser
Kurz und bündig

Internet für Senioren

Schwäbisch Gmünd. In Zusammenarbeit mit dem Generationentreff der Spitalmühle bietet die VHS ab Montag, 23. Januar, einen Basiskurs Internet für Senioren an. An drei Vormittagen von 8.30 bis 11.45 Uhr werden unter der Leitung von Barbara Krämer die Grundlagen des Internets, Suche im Internet sowie Risiken und Sicherheitsaspekte vermittelt. Grundkenntnisse

weiter
  • 316 Leser

Ohne Skrupel mit viel Talent

Konzert „Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle“ begeistert das Publikum am Samstagabend im Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd

Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle“ macht wirklich und wahrhaftig skrupellose Hausmusik. Am Samstag war es im Gmünder Stadtgarten wieder so weit. Die vier Vollblutmusiker unterhielten ein volles Haus mit bester Musik aller Stilrichtungen – und vor allem schwäbischen Texten.

In allen Genres bewandert

Immer wieder erstaunt

weiter
  • 503 Leser

Schule stellt sich vor

Bildung Infoabend an der Dietrich Bonhoeffer Schule am Dienstag.

Gmünd-Bettringen. Die „Dietrich Bonhoeffer Schule“ lädt alle Schüler und Eltern der jetzigen vierten Klassen am Dienstag, 24. Januar, von 17.30 bis etwa 19.30 Uhr zu einem Infoabend im ehemaligen Nordbau der Uhlandschule Bettringen ein. Auch Schüler und Eltern der Klassen 5 und 6 können teilnehmen.

Schulträger und Lehrkräfte stellen Konzeption,

weiter
  • 590 Leser
Der besondere Tipp

Theater über Adenauer

Anlässlich des 50. Todesjahres des ersten Bundeskanzlers, Konrad Adenauer, veranstaltet der „Runde Kultur Tisch Lorch“ einen Abend mit „Dein Theater Stuttgart“. Fünf Darstellerinnen und Darsteller berichten vom Leben Konrad Adenauers, seiner Haltung und seiner Politik. Karten bei Buchhandlung Semicolon Lorch, Elektro Geiger Waldhausen,

weiter
  • 527 Leser

Wenn man sie braucht, dann sind sie da

Neujahrsempfang In Straßdorf blicken die Landfrauen unterm Rechberg auf 25 Jahre zurück.

Gmünd-Straßdorf. Der Neujahrsempfang in Straßdorf stand unterm dem Zeichen des 25-jährigen Bestehens der Landfrauen unterm Rechberg. Vorsitzende Ursula Schabel blickte in ihrer Begrüßung auf 100 Jahre Landfrauenbewegung zurück. Der Straßdorfer Ortsvorsteher Werner Nußbaum lobte das Engagement der Landfrauen: „Wenn man sie braucht, dann sind sie

weiter
  • 5
  • 423 Leser
Kurz und bündig

„Gespräche am Vormittag“

Schwäbisch Gmünd. Über Martin von Tours und die Kirche seiner Zeit spricht Pfarrer Torsten Krannich am Mittwoch, 25. Januar, in den „Gesprächen am Vormittag“ im Augustinus-Gemeindehaus von 9 Uhr bis 11 Uhr.

weiter
  • 387 Leser

Warum sich Ampelmännchen manchmal uneinig sind

Verkehr In Aalen sind die Signalanlagen an breiten Straßen mit einer Querungshilfe für Fußgänger nicht immer gleich getaktet.

Aalen

Die Ampel auf der gegenüberliegenden Straßenseite zeigt grün. Instinktiv will man loslaufen. Doch Achtung. In diesem Fall gilt es besonders, die Augen offen zu halten. Es gibt in der Mitte eine Verkehrsinsel, welche die vierspurige Straße halbiert und auf der eine weitere Fußgängerampel steht. Das Ampelmännchen, das dort leuchtet, ist rot. In

weiter

Zahl des Tages

22

Künstler sind in der aktuellen Ausstellung „Coincidence & Reference“ in der Schwäbisch Gmünder Villa Seiz auf dem Nepperberg zu sehen. Große Namen sind dabei, Gerhard Richter etwa. Schillernde auch, Burkhard Driest, Schauspieler, Autor und Künstler.

weiter
  • 1015 Leser

Konzert Zwei neue Partner musizieren

Die Cappella Aquileia vereint Spitzenmusiker, die Junge Philharmonie Ostwürttemberg den musikalischen Spitzennachwuchs Ostwürttembergs. In einem Lunchkonzert präsentieren die Musiker am Sonntag, 5. Februar, 13 Uhr, im Lokschuppen Ergebnisse der gemeinsamen Probenphasen. Auf dem Programm: Werke von Vivaldi und Schostakowitsch.

Karten unter Tel.: (07321)

weiter
  • 840 Leser

Big Band Jazz auf Schloss Kapfenburg

Konzert Im Februar lässt sich die Hornblower Big Band bei der Erarbeitung ihres neuen Programms von der Atmosphäre auf Schloss Kapfenburg inspirieren. Zum Abschluss ihres Probenwochenendes laden die Musiker am Sonntag, 5. Februar, 11 Uhr, zum Werkstattkonzert. Eintritt frei. Foto: privat

weiter
  • 891 Leser

Ein roter Faden der Zufälle

Ausstellung Galerie Villa Seiz in Schwäbisch Gmünd zeigt Werke von 22 Künstlern.

Die Kunst begegnet Besuchern der Ausstellungseröffnung im Museum Villa Seiz am Nepperberg über Schwäbisch Gmünd längst vor den Ausstellungsräumen. Werke des Bildhauers Max Seiz begleiten ein Stück Weg bis zum Jugendstilbau, in dem jetzt Arbeiten von 22 Künstlern zu sehen sind.

Große Namen sind dabei, Gerhard Richter etwa. Schillernde auch, Burkhard

weiter
  • 382 Leser

Eva Eiselt beim Stiftsbund

Seit 2008 ist Eva Eiselt als Solokünstlerin unterwegs. Mit ihrem nunmehr dritten Kabarett-Solo „Neurosen und andere Blumen“ legt sie am Freitag, 27. Januar, 20.30 Uhr, auf Einladung des Ellwanger Stiftsbundes im Atelier Kurz wieder ein überzeugendes Programm vor, das sich mit erfrischendem Witz, messerscharf pointierten Texten und bis zur

weiter
  • 528 Leser

Lieder der Klassik und der Romantik

Kammermusik Mit einem Konzert zum neuen Jahr gastierte das Stepp Trio im Prediger Saal in Schwäbisch Gmünd.

Josef Haydns Klaviertrio in G-Dur stand am Anfang. Die langsamen Sätze Andante und Poco adagio interpretierten die drei einfühlsam, geradezu introvertiert. Die leisen Sätze ließen deutlich werden, wie die jungen Leute, die sich seit 2014 zum Stepp Trio zusammengefunden hatten, zu einem wunderbaren Zusammenklang gefunden haben. Keines der Instrumente

weiter
  • 5
  • 516 Leser

Tangomusik mit eigener Note

Konzert Das Trio Tango Transit überzeugt und begeistert das Publikum in der Essinger Schloss-Scheune.

Tango Transit – das sind drei Herren, die unter dem Motto „Jazz world tango“ dem argentinischen Tanz eine ganz eigene Note verpassen. Und das zelebrieren Martin Wagner (Akkordeon), Hanns Höhn (Bass) und Andreas Neubauer (Schlagzeug) auf äußerst kreative und mitreißende Art. Das Trio aus dem Frankfurter Raum war in der Essinger Schloss-Scheune

weiter
  • 749 Leser
Tagestipp

Winterschlussverkauf in Aalen

Am Montag startet in Aalen für drei Wochen der Winterschlussverkauf. 60 Aalener Fachgeschäfte, angefangen bei Textilwaren, über Schuhe bis hin zu Haushaltswaren, reduzieren ihre Preise zwischen 20 und 50 Prozent. „Jetzt ist der Winter da - endlich“ sagt Claudia Fähnle von Intersport Schoell, also genau richtig zum Schlussverkauf. „Für

weiter
  • 479 Leser

Angelika Knauß für 30 Jahre geehrt

Jubiläum Die Firma Heinzmann Holzwerke in Degenfeld und Böhmenkirch, ehrte Angelika Knauß für 30-jährige Betriebszugehörigkeit. Geschäftsführer Engelbert Heinzmann bedankte sich bei ihr für die Treue zum Betrieb und ihre kompetente und zuverlässige Arbeit in all den Jahren. Auf dem Foto, zwischen Gabriele und Engelbert Heinzmann, die Jubilarin Angelika

weiter
  • 607 Leser
Kurz und bündig

Geselliges Frühstück

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 24. Januar, findet im Südstadt-Treff in der Klarenbergstraße 33 wieder ein gemeinsames Frühstück von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr, statt. Es sind alle willkommen, die in geselliger Runde ein vom Frühstücks-Team liebevoll zubereitetes Frühstück genießen wollen. Informationen bei der Südstadt-Koordinatorin Ute Nuding unter der

weiter
  • 300 Leser

Gestricktes für die Neugeborenen

Spende Damen des Strickkreises, der jeden zweiten Montag im Monat in der Gaststube im Bier- und Jagd-Museum ist, übergaben Strickspenden an die Neugeborenen-Station im Stauferklinikum. Der Strickkreis ermöglicht die Beteiligung an sozialen Projekten und das Mitbringen von eigenen Handarbeiten. Außerdem werden Tipps und Tricks ausgetauscht. Foto: privat

weiter
  • 660 Leser

Mit Querflöte und Trompete

Musik Unter der Leitung der neuen Rektorin Friederike Klammer musizieren 32 Kinder an der Römerschule in Straßdorf.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf

Seit 2008 gibt es in Straßdorf an der Römerschule das Bläserklassen-Konzept, wo Schüler der Klassen 3 und 4 zwei Jahre mit einem Blasinstrument im Schulunterricht musizieren. Der Musikverein stellt die Instrumente Klarinette, Querflöte, Trompete, Waldhorn, Tenorhorn und Posaune zur Verfügung. Auf diesen Instrumenten werden

weiter
  • 411 Leser
Kurz und bündig

Quartiersarbeit beginnt

Gmünd-Straßdorf. Alle Interessierten sind zur Auftaktveranstaltung Quartiersarbeit in Straßdorf eingeladen. Am Montag, 23. Januar, in der Römerschule, Wallenstraße 21 in Straßdorf. Neben der Vorstellung der Ergebnisse der Bürgerbefragung gibt es an diesem Abend die Möglichkeit zu einem Austausch zwischen Fachleuten aller Art sowie allen Interessierten

weiter
  • 503 Leser

Skitage in der „Weißen Arena“

Ausflug Die DSV-Skischule Schwäbisch Gmünd war zum 30. Mal in der Schweiz unterwegs.

Schwäbisch Gmünd. Zum 30. Mal fuhr die Skischule mit einer Gruppe nach Falera-Flims-Laax in die Weiße Arena. 30 Teilnehmer wurden von den Skilehrern Heinz, Thomas, Uli und Werner in Kleingruppen betreut. In den vergangenen Jahren hat sich in dem Skigebiet einiges bewegt. Neue bequeme Lifte bereiten allen Skifahrern ein unvergessliches Vergnügen. Auf

weiter
  • 339 Leser
Kurz und bündig

Still-Treff im Klinikum

Schwäbisch Gmünd. Ausführliche Informationen zum Thema Stillen und einen Erfahrungsaustausch bietet der nächste Stilltreff am Dienstag, 24. Januar, von 10 bis 11.30 Uhr, im Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd, Stillzimmer, Station 23 (Neubau, 1. Obergeschoss), Wetzgauer Straße 85 in Mutlangen. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro/pro Termin. Nähere Informationen

weiter
  • 442 Leser
Kurz und bündig

Theater: Die Kleine Hexe

Schwäbisch Gmünd. Einmal in der Walpurgisnacht mit den großen Hexen auf dem Bloxberg tanzen. Das wäre schön. Aber leider ist die Kleine Hexe erst einhundertsiebenundzwanzig Jahre alt und damit noch viel zu jung und unerfahren, um von den großen Hexen für voll genommen zu werden. Doch die Oberhexe will ihr eine Chance geben und stellt ihr eine Bedingung:

weiter
  • 115 Leser
Kurz und bündig

„Mit dem Faust aufs Auge“

Schwäbisch Gmünd. Goethe kannte zwar den ganzen Faust auswendig – hatte aber keine Ahnung, wie ein Smartphone funktioniert. Die Frage liegt also auf der Hand: Wie hilft uns klassische Bildung zwischen dem Wahnsinn zwischen Babyjahr und Menopause, zwischen Elternabend und Erlebnisklettern durch den Alltag? Bernd Kohlhepp hält dem klassischen Stoff die

weiter
  • 109 Leser
Kurz und bündig

„Ziganimo“ spielen Folk

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünd Folk präsentiert am Samstag, 1. April, in der Theaterwerkstatt „Ziganimo“. Mit Stimmen, Geige, Gitarren, Mandoline, Klarinette, Akkordeon und Kontrabass ist es vor allem die Spielfreude die überzeugt. Beginn ist um 20 Uhr. Karten gibt's im Vorverkauf zu 14 Euro, für Mitglieder zu 10 Euro in der Buchhandlung Schmidt, Ledergasse

weiter
  • 467 Leser

„Colflict fighters“ am Parler-Gymnaisum

Prävention Schülerinnen und Schüler als Konfliktlöser für andere Schüler einsetzbar.

Schwäbisch Gmünd. Als Ergänzung des Sozialcurriculums und zur Unterstützung der Präventionsmaßnahmen am Parler-Gymnasium wurden mit Hilfe von Ludwig Rettenmaier von epia in Ruppertshofen Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und 9 zu Streitschlichtern ausgebildet. Schüler helfen Schülern ihre Konflikte selber zu lösen, so der Ansatz des Konzepts.

weiter
  • 668 Leser

„Miteinander statt Ausgrenzung“

Wettbewerb Jugendliche sollen Ideen zur Stärkung der Demokratie kreativ verarbeiten, Preisverleihung in Berlin.

Schwäbisch Gmünd. Was können wir alle tun, um die Demokratie und die demokratische Kultur zu stärken? Unter dem Titel „Miteinander statt Ausgrenzung“ ruft die SPD-Bundestagsfraktion junge Menschen auf, ihre Ideen und Gedanken dazu in kreativen Beiträgen zu verarbeiten. Der Kreativwettbewerb richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene

weiter
  • 330 Leser

zahl des Tages

2

Wochen können Interessierte den Produktkoffer von „Belisa“ unverbindlich ausleihen und die darin enthaltenen Hilfsmittel testen.

weiter
  • 612 Leser

Medizin Gelenkschmerzen überwinden

Mögglingen. Dr. Wolfgang Feil, mehrfacher Buchautor und Leiter der Forschungsgruppe Dr. Feil, gibt in seinem Vortrag Anleitungen, wie man Arthrose und Gelenkentzündungen vorbeugt und Schmerzen lindert. In der Mackilohalle in Mögglingen hält der Mediziner am Dienstag, 14. Februar, um 19 Uhr, seinen Vortrag über „Arthrose und Gelenkschmerzen überwinden“.

weiter
  • 730 Leser

Drei Kapellen an einem Abend

Neujahrskonzert Werkkapelle Spießhofer und Braun mit Jugendkapelle und Gästen aus Bettringen.

Heubach. Die Gesamtleitung hatte Magnus Barthle als Dirigent aller drei Kapellen. Den musikalischen Auftakt machte die Gastkapelle des Musikvereins Bettringen mit dem Stück „Vienna Festival Music“ . Ein besonderes Sternchen am Musikhimmel ist Philipp Kühn, der Xylofon-Spezialist aus dem Bettringer Schlagzeugregister. „Bei Best of

weiter
  • 597 Leser

Nach Grönland für die Peru-Gruppe

Heubach. In der Gärtnerei Kelbaß in Heubach wird am Samstag, 28. Januar, zum siebten Mal eine Multivisionsshow von Bruno und Heidi Kaufmann zugunsten der Peru-Gruppe Heubach geboten. Dieses Jahr ist das Thema des Vortrags „Stille Arktis“.

Grönland ist die größte Insel der Erde und das Inlandeis ist das größte außerhalb der Antarktis. Riesige

weiter
  • 437 Leser

Virtuell gegen den Ball treten

Technik Torwandschießen digital, so ganz ohne Ball? Das ging bei der Abschlussveranstaltung „Eine Kommune macht sich technikfit“ in Böbingen am Samstag. Daneben infomierten sich die Besucher über technische Hilfsmittel im Alltag, nicht nur, aber auch für Senioren (siehe Artikel oben). Foto: Laible

weiter
  • 668 Leser

Ein Toter und fünf Verletzte bei Unfall bei Winterbach

Am Sonntag auf der B 29 - Fahrtrichtung Stuttgart jetzt wieder frei

Winterbach. Ein Toter und fünf Verletzte sind die Bilanz eines Unfalls am Sonntagabend auf der B 29. Laut Polizei war der Fahrer eines Ford C-Max auf der B 29 in Richtung Stuttgart unterwegs. Kurz vor der Ausfahrt Winterbach überholte er einen anderen Verkehrsteilnehmer. Aus bislang nicht bekannten Gründen kam er nach links, prallte in

weiter
  • 4
  • 22171 Leser

Lorcher Narren legen los

Fasnet Mit dem Aufstellen des Narrenbaums begann am Samstag in Lorch die Saison. Vorstand Frieder Rohm verriet Neuigkeiten in Sachen Fasnetball.

Lorch.

Nur wer genau hinsah, bemerkte, dass die Bodenhülse nicht am gleichen Fleck saß, wie in den Jahren zuvor. „Das Loch wurde minimal verlegt, dafür aber wohl tiefer und breiter gemacht“, erklärte Frieder Rohm. Der Vorstand der Lorcher Fasnetgesellschaft (LFG) gab gerne zu, dass er deswegen mit Verzögerungen beim Aufstellen des Narrenbaums

weiter

30 Personen wegen Gasgeruchs evakuiert

Am Sonntag in Steinbach

Backnang. Ggegen 16.15 Uhr am Sonntag wurde der Rettungsleitstelle des Rems-Murr-Kreises Gasgeruch in einer Wohnstraße in Steinbach gemeldet. Die Feuerwehr stellte vor Ort fest, dass aus einem Gastank an einer defekten Leitung Gas austrat. Bis das Leck beseitigt werden konnte, mussten 30 Personen aus drei umliegenden Mehrfamilienhäusern für

weiter
  • 5
  • 1126 Leser

Politiker in den „Lombasack“

Fest Bürgermeister Michael Rembold mit gepfefferter Büttenrede beim Fasching für Menschen mit und ohne Handicap am Sonntag.

Waldstetten. Bunt kostümiert und mit bester Laune ausgestattet, trafen am Sonntag die Gäste beim Fasching für Menschen mit und ohne Behinderung in Waldstetten ein. Die Traditionsveranstaltung, ausgerichtet von den Waldstetter Wäschgölten und dem Landkreis, begeisterte alle Generationen mit einem umfangreichen Bühnenprogramm. Mit von der Partie waren

weiter

Weltmusik vom Feinsten

Konzertring Das Trio Avi Avital sorgt in der Stadthalle Aalen mit mitreißenden Arrangements für Furore.

Der israelische Mandolinenvirtuose Avi Avital ist nicht nur ein außergewöhnlicher Künstler, er ist auch ein Weltenbummler. Ein musikalischer Spurensucher – unterwegs zwischen Ländern und Kontinenten, die Lieder und Melodien der Völker aufzusammeln und in mitreißenden Arrangements auf die Bühne zu bringen. „Beetween worlds“ ist das

weiter
  • 370 Leser

Mit Technik gegen Alltagsprobleme

Sozialprojekt Böbingen hat sich mit Technik fit für den Alltag gemacht. Nicht nur, aber vor allem im Alter. Am Samstag war Abschlussveranstaltung im Bürgersaal. Dabei gab’s einiges zu entdecken.

Böbingen

In Böbingen soll jeder – egal in welchem Alter – so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden leben können. Um den Alltag einfacher und sicherer zu gestalten, könne Technik helfen, sagt Dr. Beate Radzey von „Demenz Support Stuttgart“. Denn technische Hilfsmittel erhielten die Unabhängigkeit und verbesserten die Lebensqualität.

weiter

Waldstetten feiert den Tag der Toten

Fasnet Kostümvorstellung der Waldstetter Lachabatscher mit vielen Zuschauern während der „Gugga-Gaudi“ am Samstag auf dem Kirchberg.

Waldstetten

L ange lag das Geheimnis im Verborgenen. Kein „Lachabatscher“ und kein Angehöriger der Schrägtonakrobaten durfte etwas an die Außenwelt verlauten lassen. Das Motto der neuen Kostüme bei den Guggenmusikern sind immer absolut „Top Secret“.

Am Samstag stand endlich die Kostümvorstellung der Lachabatscher an. Bei der

weiter

Narrenschar erobert Campingplatz

Umzug 18 Gruppen ziehen am Samstagnachmittag zum elften Mal über das Gelände auf dem Schurrenhof. Danach gab’s eine Riesenparty.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg

Beim ersten Umzug vor elf Jahren hatten wir dasselbe Wetter“, sagt Hans Stollenmaier und blickt in den strahlend blauen Himmel. Das Kaiserwetter im Winter zog am Samstag eine erkleckliche Anzahl an Besuchern zum Schurrenhof. Hier gaben sich Hexen, Narrenzünfte, Gardemädchen, Prinzenpaare und Guggenmusiker ein kunterbuntes

weiter

Unfall auf der B29

Am Samstagnachmittag bei Essingen

Essingen.  Ein Autofahrer wollte laut Polizei am Samstag gegen 15.45 Uhr von einem Parkplatz auf die B 29 bei Essingen einfahren. Er übersah dabei ein aus Aalen kommendes Auto, wodurch es zum Unfall kam. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von rund 9000 EUR.

weiter
  • 3
  • 2316 Leser

Noch ein Auto zerkratzt

In der Nacht auf Samstag in der Kornhausstraße

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht von Freitag auf Samstag zerkratzte ein bislang unbekannter Täter an einem in der Kornhausstraße geparkten Auto die Motorhaube und die Fahrertüre mit einem spitzen Gegenstand. Das berichtet die Polizei. An dem Auto entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.

Wie bereits berichtet, wurden

weiter
  • 2
  • 2802 Leser

Unfall auf der B29

Essingen. Am Samstag gegen 15.45 Uhr wollte ein Autofahrer von einem Parkplatz auf die B29 bei Essingen einfahren. Er übersah laut Polizei dabei einen aus Aalen kommenden Pkw, dadurch kam es zum Unfall. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 9000 Euro.

weiter
  • 1532 Leser

Unfall wegen blendender Sonne

Aalen-Wasseralfingen. In der Straße Am Brünnele wurde eine Autofahrerin am Samstag gegen 11:15 Uhr so von der Sonne geblendet, dass sie etwas weit nach links kam. Dabei streifte sie laut Polizei einen entgegenkommenden Pkw. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.

weiter
  • 1425 Leser

Autofahrer nimmt Motorrollerfahrer die Vorfahrt

65-jähriger Zweiradfahrer schwer verletzt

Herbrechtingen  Schwere Verletzungen hat sich ein 65-jähriger Motorrollerfahrer bei bei einem Unfall zugezogen, der sich am frühen Samstagabend in Herbrechtingen zugetragen hat. Ein 30 Jahre alter Mann war mit seinem BMW war auf der Otto-Merz-Straße unterwegs. An der dortigen Kreuzung hielt der BMW-Fahrer zwar

weiter
  • 5
  • 4571 Leser

Tragisches Ende einer Altpapiersammlung

Mann stürzt vom LKW und wird schwer verletzt

Göppingen Tragisch ist die Altpapiersammlung eines Göppinger Vereins am Samstagnachmittag ausgegangen. Eine 48-jährige Frau war mit einem Lkw mit offener Ladepritsche unterwegs, um Altpapier zu sammeln. Mehrere Ladehelfer unterstützten hierbei und luden immer wieder neues Altpapier auf die Ladefläche. In der Erzgebirgsstraße

weiter

Regionalsport (6)

Dieser Rückschlag tut richtig weh

Handball, Oberliga Die Handballer des TSB Gmünd verlieren auch ihr zweites Spiel im neuen Jahr.

Die Niederlage zum Jahresauftakt gegen Tabellenführer Kornwestheim war ärgerlich, aber zu verkraften. Der zweite Rückschlag im neuen Jahr tut hingegen richtig weh: Der TSB Gmünd hat nach einem katastrophalen Auftritt auch beim TV Sandweier verloren. 26:24 stand es am Ende.

Die Gmünder Handballer waren hervorragend in die Begegnung gestartet. Sebastian

weiter
  • 757 Leser

Exoten im Sprungrichterturm

Skispringen, Weltcup In In zwei Wettbewerben im japanischen Zao wird Carina Vogt Vierte und Siebte – dabei war sie ganz nah dran am Podium. Das macht Hoffnung, gut vier Wochen vor der WM.

Die Japan-Reise hat sich gelohnt: Carina Vogt (SC Degenfeld) hat beim Weltcup-Springen am Wochenende in Zao zwei weitere Top-Ten-Platzierungen geholt. Im ersten Wettbewerb wurde sie Vierte, tags darauf belegte sie den siebten Platz. Rang vier war Vogts bisher beste Weltcupplatzierung der laufenden Saison. „Es war ein sehr positives Wochenende“,

weiter
  • 438 Leser

DJK-Frauen weiterhin auf Erfolgskurs

Volleyball, Regionalliga Frauenteam der DJK Gmünd gewinnt gegen den Tabellenletzten TG Biberach souverän mit 3:0.

Mit einer starken Leistung beim 3:0-Sieg gegen den Tabellenletzten bestätigten die Volleyballerinnen der DJK Gmünd ihre gute Form aus den vergangenen Begegnungen. Zu Gast in der Römersporthalle war die TG Biberach.

Ein Sieg war also eigentlich ein Muss für die Truppe von Trainer Andreas Moeller. Schon fast gewohnt gingen die DJK-Mädels mit einem Rückstand

weiter
  • 443 Leser

Rößler: noch zwei Jahre, dann Schluss

Gauturntag Mit einem aufgefrischten Vorstand und einer Satzungsänderung geht der Turngau Ostwürttemberg in die beiden nächsten Jahre. Vorsitzender Karlheinz Rößler gibt 2019 sein Amt ab.

Lust auf mehr“ hieß das Motto zum 150-jährigen Bestehen des Turngaus Ostwürttemberg. Es hat Bestand und impliziert die Hoffnung, dem Mitgliederschwund Einhalt zu gebieten. „Gewinn durch Kooperation“ hieß es im letzten Jahr und daran habe man tatkräftig gearbeitet, erklärte Vorstandsmitglied Thomas Wagenblast in seiner Begrüßung beim

weiter
  • 829 Leser

Sascha Traut kehrt zum VfR Aalen zurück

Fußball 3. Liga Der 31-jährige Rechtsverteidiger kommt von den Würzburger Kickers - Vertrag bis 2019
Der Nachfolger für Markus Schwabl ist gefunden: Sascha Traut vom Zweitligisten Würzburger Kickers wechselt mit sofortiger Wirkung zum VfR Aalen. Der 31-Jährige trug bereits von 2010 bis 2014 das Trikot der Ostälbler. weiter
  • 1055 Leser

Leserbeiträge (9)

Bronze für Niklas Widmann bei Landesmeisterschaften

Gleich bei den ersten Landesmeisterschaften in der Halle zeigten sich die Athleten der LG Rems-Welland in guter Form. Bei vier Starts bei der U18 im Glaspalast in Sindelfingen gab es viermal einen Podiumsplatz zu feiern.Moritz Frey zeigte bei seinen ersten Meisterschaftsstart eine überzeugende Vorstellung. Mit noch einigen Respekt ging er an die

weiter
  • 2
  • 1623 Leser

Neue Woche, unverändertes Wetter

Wettervorhersage für Montag, den 23.01.2017Die neue Woche startet unverändert, außerhalb vom Hochnebel wird es freundlich bei maximal -3 Grad in Ellwangen, -2 werden es in Aalen und Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 5%

Die weiteren Aussichten:In den nächsten Tagen ändert sich beim Wetter überhaupt

weiter
  • 2
  • 1254 Leser

Ein Wochenende ganz im Zeichen des Wintersports

Zu Beginn des Jahres blickte man noch bange in die Skigebiete, die Durchführung der ersten Kurse war nicht möglich. Doch das hat sich jetzt gründlich geändert: Das vergangene Winterwochenende brachte traumhafte Bedingungen mit sich: Sonnenschein pur und feinster Schnee von hier bis in die Alpen. Daher nutzte der Ski-Club Großdeinbach

weiter
  • 1
  • 1371 Leser

Die Rauhnächte - Märchen, Sagen, Mythen

Die Rauhnächte, wer denkt bei diesem Wort nicht an Winterstürme, unheimliche Gestalten, geheimnisvolles Geschehen in der Natur und der Tierwelt. Die Zeit zwischen Weihnachten und Dreikönig gilt als besondere und magische, aber auch gefährliche Zeit. Viele Bräuche ranken sich um die Tage „zwischen den Jahren“, die

weiter
Das ist Jägerlatein

Bezug auf... Ist die Jagd auf Wildschweine im Januar vertretbar? vom 14.01.2017:

Endlich weiß ich, was man unter „Jägerlatein“ zu verstehen hat. Jägerlatein ist, wenn nach zwei Drückjagden auf Wildsauen mit einer Jagdstrecke von vier Sauen und 51 Rehen dieses gleichermaßen deprimierende wie jämmerliche Ergebnis als unverzichtbare „Bestandsregelung“ für die Schwarzkittel erklärt wird.

Kein Jägerlatein hingegen ist die Behauptung

weiter
  • 5
  • 835 Leser
Lesermeinung

Zu den Folgen und Fragen rund um den Lkw-Anschlag in Berlin:

Nach dem schrecklichen Attentat von Berlin durch den Attentäter Anis Amri ist es für den Bürger unbegreiflich, dass es um die Bildung eines Untersuchungsausschusses zur lückenlosen Aufklärung einen politischen Eiertanz gibt.

Dabei wäre nach dem eklatanten Staatsversagen im Fall Amir nach § 44 des Grundgesetzes ein öffentlich tagender Ausschuss zwingend

weiter
  • 3
  • 866 Leser

RKV Hofen Tabellenführer in der Bezirks- und Landesliga

Letztes Wochenende fand der 7. Spieltag in der Bezirksliga Staffel 3 in Ebersbach statt. Hofen 2 mit Tobias Oppat und Florian Bäuerle, sowie Hofen 3 mit Thomas Machnig und Raphael Fröbe spielten in der Originalbesetzung. Hofen 2 ging sehr engagiert ins erste Spiel gegen den Tabellenvierten Oßweil 1. Tobias und Florian führte zur

weiter
  • 1
  • 1567 Leser

Schwäbisch Gmünd 20.01.2017 21:27 Uhr Ursachensuche nach B-29-Unfall

Leider sind die Abonnenten der Papierausgabe ( 21.01.2017, Lokales, Seite 15 ) von Kommentaren zum Artikel in der Online-"Ausgabe" ausgesperrt, aber die gedruckte Ausgabe enthält einige Aussagen, die aus meiner Sicht ... nun, typisch sind:

>Die momentane Beschilderung mit den zwei Einfahrt-Verboten-Schildern und den Pfeilen auf der Fahrbahn

weiter
  • 4
  • 1801 Leser