Artikel-Übersicht vom Dienstag, 14. Februar 2017

anzeigen

Regional (159)

Kurz und bündig

Neue Mitglieder für Vereine

Schwäbisch Gmünd. Wie Vereine neue Mitglieder und Engagierte gewinnen können, zeigt die Stuttgarter Professorin Katja Stamer bei einem Vortrag am Donnerstag 16. Februar, um 19 Uhr in der Gmünder VHS am Münsterplatz. Interessierte erfahren, wie sie Ideen für passgenaue Engagement-Möglichkeiten entwickeln können und welche Anreize Menschen motivieren, weiter
  • 149 Leser

Was VfR-Fans wissen müssen

Wird der Spielbetrieb jetzt eingestellt?

Nein. Der Spielbetrieb in der 3. Liga läuft planmäßig weiter.

Bleibt das Team zusammen? Ja. Die Verträge mit den Spielern werden durch die Planinsolvenz nicht unmittelbar berührt.

Welche Perspektive hat die VfR-Belegschaft? Spieler und Mitarbeiter erhielten ihre Gehälter in vollem Umfang weiter, erklärt der

weiter
  • 319 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug gestreift

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 500 Euro wird der Sachschaden beziffert, den ein 61-Jähriger am Montagmittag gegen 14 Uhr verursachte, als er mit seinem Lastwagen einen in der Weißensteiner Straße in Gmünd geparkten Hyundai streifte.

weiter
  • 539 Leser
Kurz und bündig

Französisch lernen in Antibes

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder VHS bietet vom 18. bis 22. April einen Sprachstudienaufenthalt für Fortgeschrittene in der Partnerstadt Gmünds an, Lernstufe B1. VHS-Dozentin Brigitte Nagel stammt aus Antibes und wird die Teilnehmer begleiten. Der Infoabend ist am 15. Februar von 19 bis 20 Uhr in der VHS, Raum B1.3.

weiter
  • 238 Leser
Kurz und bündig

Führung in der Moschee

Schwäbisch Gmünd. In der Moschee Milli Görüs in der Königsturmstraße 24 gibt es am Donnerstag, 16. Februar, um 15 Uhr eine Führung. Es besteht die Möglichkeit, um 14.30 Uhr vom Südstadt-Treff aus zur Moschee in der Gruppe zu laufen. Auskunft gibt Südstadt-Koordinatorin Ute Nuding unter der Rufnummer (07171) 8742813.

weiter
  • 236 Leser
Polizeibericht

Kleiderschrank aufgebrochen

Schwäbisch Gmünd. Ein Dieb hat am Montagabend zwischen 17.40 und 19.40 Uhr in der Umkleidekabine eines Fitness-Studios in der Hauffstraße einen Kleiderschrank aufgebrochen und daraus ein Handy iPhone 6S im Wert von rund 550 Euro entwendet, teilt die Polizei mit. Hinweise auf den Täter oder den Verbleib des Smartphones nimmt das Gmünder Polizeirevier

weiter
  • 5
  • 558 Leser
Polizeibericht

Radfahrer angefahren

Schwäbisch Gmünd. Während ein 42-jähriger Opel-Fahrer am Dienstag gegen 7.10 Uhr auf Höhe Hangendeinbach in die K 3268 in Richtung Großdeinbach einfuhr, übersah er an der Einmündung einen von links kommenden 52-jährigen Radfahrer und fuhr gegen dessen Hinterreifen. Der Radfahrer stützte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Er wurde zur weiteren

weiter
  • 596 Leser
Kurz und bündig

Radlertreff

Schwäbisch Gmünd. In der Gaststätte „Neue Welt“ ist am 15. Februar der nächste Radlertreff. Dabei wird die ADFC-Radtouren-Broschüre 2017 verteilt. Sie liegt auch beim i-Punkt und bei Radhändlern aus.

weiter
  • 212 Leser
Kurz und bündig

Stadtgeschichtliche Führung

Schwäbisch Gmünd. Der Bifora-Freundeskreis zeichnet in seiner Ausstellung im historischen Fabrikgebäude die Firmengeschichte der Armbanduhrenfabrik Bifora nach. Treffpunkt zu einer Führung ist am Mittwoch, 15. Februar, um 19 Uhr am Eingang zum Bifora-Museum.

weiter
  • 417 Leser
Polizeibericht

Straßenlaterne beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Beim Rangieren hat ein 51-Jähriger am Montagmittag gegen 13.30 Uhr mit seinem Lastwagen eine in der Straße Am Deutenbach in Gmünd aufgestellte Straßenlaterne beschädigt. Der dabei entstandene Schaden beläuft sich auf rund 1000 Euro.

weiter
  • 483 Leser
Kurz und bündig

Treffen des Arbeitskreises Asyl

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Arbeitskreis Asyl trifft sich am Donnerstag, 16. Februar, um 19 Uhr im Kulturcafé der a.l.s.o. in der Goethestraße 65. Die Flüchtlingskoordinatorin des DRK-Kreisverbandes, Ilsabé Waldenmaier, berichtet und gibt einen Ausblick.

weiter
  • 192 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Spurwechsel

Schwäbisch Gmünd. Beim Wechseln der Fahrspur auf der Parlerstraße übersah eine 54-Jährige am Montag kurz vor 7 Uhr einen Fiat. Sie streifte das Fahrzeug mit ihrem Daihatsu, wobei ein Sachschaden von rund 1000 Euro entstand.

weiter
  • 552 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Eine 35-jährige Ford-Fahrerin hat am Dienstag gegen 7.50 Uhr in der 30er-Zone die Vorfahrt eines von rechts heranfahrenden Subaru-Fahrers missachtet, als sie von der Albstraße nach links in die Falkenbergstraße abbog, teilt die Polizei mit. Beim Zusammenstoß entstand rund 1000 Euro Gesamtschaden.

weiter
  • 573 Leser
Polizeibericht

Wohnwagen ausgebrannt

Welzheim. Beim Brand eines Wohnwagens in Welzheim ist am Montagnachmittag ein Schaden von rund 1200 Euro entstanden. Der auf einem Privatgrundstück abgestellte ältere Caravan war nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei aufgrund eines technischen Defekts in Brand geraten. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Freiwillige Feuerwehr Welzheim war schnell

weiter
  • 610 Leser
Kurz und bündig

Reiten in den Ferien

Schwäbisch Gmünd. Der Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd bietet verschiedenste Kurse und Veranstaltungen für Anfänger und Fortgeschrittene. So stehen in den Oster-, Pfingst- und Sommerferien diverse Ferienreitkurse auf dem Programm. Desweiteren bietet der Verein Reitkurse, die Abnahme von Leistungsabzeichen und Reitturniere an. Nähere Informationen

weiter
  • 224 Leser

Räucherofen löst offenbar Brand aus

Feuer Im Bettringer Lindenfeld wird am Dienstagabend ein Gartenlaubenanbau zerstört.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zu einer brennenden Laube in einer Kleingartenanlage im Bettringer Lindenfeld rückten Bettringer und Gmünder Feuerwehr mit knapp 30 Mann am Dienstagabend kurz nach 18 Uhr aus. Bei ihrer Ankunft habe ein Anbau der Hütte bereits in Flammen gestanden, sagte der Gmünder Feuerwehrkommandant Ralf Schamberger auf Nachfrage. Aus

weiter
Kurz und bündig

„Q-Rage“ auf der Hebebühne

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Das Impro-Theater „Q-Rage“ ist am Sonntag, 19 Februar, um 18 Uhr zu Gast in der Hebebühne in Straßdorf. Der Moment der Geburt der spontanen Ideen ist beim Improvisationstheater der spannendste. Es ist zu spüren, wie das Theater „Q-Rage“ diesen Augenblick genießt und alles gibt, um die Wünsche des Publikums umzusetzen. Hierbei

weiter
  • 276 Leser

Politik Erster „8er-Rat“ tagt in Heubach

Heubach. Im Sitzungssaal des Heubacher Rathauses ist am Freitag, 17. Februar, von 10 bis 12 Uhr die erste „8er-Rat-Sitzung“. Schüler der achten Klassen der Realschule verfassten im Rahmen des Politikunterrichts Anträge zu unterschiedlichen Themen. Die sollen in der Sitzung gemeinsam mit Bürgermeister Frederick Brütting, Schulleiter Roland

weiter
  • 591 Leser

Unfall Elfjährige läuft gegen ein Auto

Essingen. Ein Mädchen ist in Esssingen am Dienstag gegen 7.15 Uhr von einem Auto angefahren worden. Wie die Polizei mitteilt, wollte die Elfjährige den Bus auf der gegenüberliegenden Straßenseite erreichen. Sie lief ohne auf den Verkehr zu achten auf die Fahrbahn der Bahnhofstraße. Dabei prallte sie gegen den Außenspiegel eines vorbeifahrenden Opels.

weiter
  • 355 Leser

Böbingen: weiter Schulsozialarbeit

Böbingen. Eigentlich wäre die Förderung der Schulsozialarbeit an der Schule am Römerkastell, einer Grund- und Werkrealschule, durch den Landkreis zum Schuljahresende ausgelaufen. Im Sozialausschuss des Kreistages wurde am Dienstag beschlossen, dass diese Schulsozialarbeit auf jeden Fall noch bis zum Ende des Schuljahres 2018/19 unterstützt wird. Die

weiter
  • 253 Leser

Es tut sich was rund um Mögglingen

Verkehr Der Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle (CDU) äußert sich zum aktuellen Stand der Ortsumfahrung.

Mögglingen. Auch wenn der Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle (CDU) als Verkehrsstaatssekretär für die Bundesfernstraßen im gesamten Südwesten der Republik zuständig ist, so spielt die Infrastruktur in seinem Wahlkreis für ihn die wichtigste Rolle: „Vor allem anderen bin ich Abgeordneter und den Bürgern in meinem Wahlkreis verpflichtet –

weiter
  • 409 Leser

Siemensstraße für den Verkehr gesperrt

Baustelle In der Siemensstraße in Böbingen sind derzeit Bauarbeiter dabei, Hausanschlüsse zu verlegen. Daher ist die Straße bis voraussichtlich Montag, 20. Februar, für den Straßenverkehr gesperrt. Die Zufahrt zum Hagebauzentrum ist nur über die Gemeindeverbindungsstraße möglich. Foto: me

weiter
  • 648 Leser

„Drei von Sinnen“

Dokumentarfilm Ein Experiment an diesem Mittwoch im Brazil-Kino.

Schwäbisch Gmünd. Die Protagonisten und Produzenten Bart Bouman und David Stumpp gastieren mit ihrem Film „Drei von Sinnen“ in Schwäbisch Gmünd. Sie stellen sich nach dem Film dem Publikum zum Gespräch. Der Dokumentarfilm über eine außergewöhnlich Reise und ein abenteuerliches Experiment – drei Wochen, drei Freunde, drei Sinne –

weiter
  • 479 Leser

Blühende Pflanzen stehen für Vielfalt

Gemeindeforum Evangelische Kirchengemeinden Ruppertshofen und Spraitbach beginnen die Visitation mit einer kurzweiligen Analyse der Situation von innen und von außen.

Ruppertshofen

Wie ein blühender Garten“, war das Gemeindeforum der evangelischen Kirchengemeinden Ruppertshofen und Spraitbach überschrieben. Es war der Beginn der Visitation beider Kirchengemeinden durch Dekanin Ursula Richter und Schuldekan Dr. Harry Jungbauer. Die Moderatorin des Abends, Diakonin Doris Beck, konnte zahlreiche Mitarbeitende

weiter
  • 270 Leser
Kurz und bündig

Bockmusik beim Tennisclub

Schechingen. „Uns egal“ heißt das Motto am Sonntag, 19. Februar, wenn der TC zur Bockmusik ins Tennisheim einlädt. Beginn ist um 9.59 Uhr, das Ende ist offen. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Die Live-Musik kommt von Wolfgang Kistner und DJ Tobi.

weiter
  • 382 Leser

Bullyland: Tolle Messe

Spielwaren Spraitbacher Figurenhersteller freut sich über ein „Sehr gut“.

Spraitbach. „Wir freuen uns über eine rundum gelungene Spielwarenmesse mit viel Traffic am Messestand, wertvollen Kontakten und interessanten Gesprächen mit unseren internationalen Kunden und dem Messepublik um“, zieht Hans Fischer, Bullyland-Vertriebsleiter National, zufrieden sein Fazit. Produkt-News wie beispielsweise die bei den Lizenzen

weiter
  • 339 Leser

Förderverein unterstützt Aus- und Fortbildung

Hauptversammlung Generationenwechsel im Vorstand des Freundeskreises Stauferklinikum Mutlangen.

Mutlangen Bevor Peter Seyfried als Vorsitzender des Freundeskreises Stauferklinikum seinen Rechenschaftsbericht ablegte, erhoben sich die Mitglieder in der Hauptversammlung am Dienstagabend. Sie würdigten den am 24. Januar verstorbenen Mutlanger Alt-Bürgermeister Heinz Hartmann, der Gründungsmitglied und langjähriger Vorsitzender des Freundeskreises

weiter
  • 350 Leser
Kurz und bündig

Globuli und Schüsslersalze

Göggingen/Eschach. Über homöopathische Arzneimittel referieren informieren die selbstständigen Naturheilpraktiker Erika Bucher und Wolfgang Stief am Mittwoch, 15. Februar, bei ihrem Vortrag ab 20 Uhr in der Geslach in Göggingen. Gastgeber ist der Obst- und Gartenbauverein Eschacn.

weiter
  • 367 Leser
Kurz und bündig

Kleinkindbetreuung erweitert

Gschwend. Die Kleinkindbetreuung im Kinderreich Buschberg wird ab 1. März um eine Gruppe erweitert. Die Gruppe ist Montag bis Freitag von 7 bis 13 Uhr geöffnet. Aufgenommen werden Kinder im Alter von zwei Monaten bis zu drei Jahren. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Anmeldeformulare gibt´s beim Bürgermeisteramt Gschwend, 2. Stock, Zimmer 14, bei

weiter
  • 285 Leser
Kurz und bündig

Orientalisch tanzen

Leinzell. Tanzen macht Spaß und ist für jedes Alter geeignet. Orientalischer Tanz fördert die Fitness für Körper, Geist und Seele. Die Sportgemeinschaft Leinzell 2000 bietet ab Mittwoch, 15. Februar, 20 Uhr, einen Bauchtanzkurs im kleinen Kultursaal an. Der Unkostenbeitrag beträgt 20 Euro. Anmeldung und Info bei Karin Zeller, (07175) 5141.

weiter
  • 364 Leser

Sängerbund plant großes Jubiläumskonzert

Hauptversammlung Gögginger feiern ihr 140-jähriges Bestehen und blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2016

Göggingen. „Fröhlich klingen unsre Lieder ...“: So begrüßte der Chor die Mitglieder und Freunde des Sängerbundes Göggingen zur Hauptversammlung 2017. Nach der Totenehrung für ihr Ehrenmitglied Georg Schock, hatte der Vorsitzende Martin Bihlmaier auch jeden Anlass, fröhlich auf das Jahr 2016 zurückzublicken. Sämtliche Veranstaltungen seien

weiter
  • 336 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Herta und Ernst Thamm, Lindach, zur Goldenen Hochzeit

Irmgard Weichbrodt, Straßdorf, zum 85. Geburtstag

Olga Wossorek, zum 80. Geburtstag

Berta D´Attis, zum 75. Geburtstag

Eleni Dimitriadou, zum 75. Geburtstag

Bernd Maisch, zum 75. Geburtstag

Hasip Gököz, zum 75. Geburtstag

Helmut Schabel, Wetzgau, zum 75. Geburtstag

Reinhard

weiter
  • 430 Leser

Zum 80.

Geburtstag Schwester Lea Ackermann (links), Gründerin der Organisation Solwodi, ist 80 geworden. Seit 30 Jahren kämpft sie gegen Zwangsprostitution, in Deutschland unterstützt von 50 Mitarbeiterinnen in 18 Beratungsstellen und neun Schutzhäusern. Für Solwodi Ostalb überbrachte Dr. Annette Speidel Glückwünsche. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 863 Leser

Was VfR-Fans wissen müssen

Wird der Spielbetrieb jetzt eingestellt?

Nein. Der Spielbetrieb in der 3. Liga läuft planmäßig weiter.

Bleibt das Team zusammen? Ja. Die Verträge mit den Spielern werden durch die Planinsolvenz nicht unmittelbar berührt.

Welche Perspektive hat die VfR-Belegschaft? Spieler und Mitarbeiter erhielten ihre Gehälter in vollem Umfang weiter, erklärt der

weiter
  • 5
  • 612 Leser
Kommentar

Es ist nicht die Zeit für Häme

Damian Imöhls zum harten Neuanfang des VfR

Immer weiter nach vorn! Der Wahlspruch des VfR Aalen ist so aktuell und wichtig wie nie. Aber es wird ein langer, steiniger Weg. Der Club, der sicher viele Fehler gemacht hat in der Vergangenheit, ist und bleibt eine bekannte Visitenkarte. Fußball-Fans im ganzen Land kennen die Kicker mit den schwarz-weißen Trikots. Egal ob in München, Dortmund oder

weiter
  • 3
  • 612 Leser

Insolvenz! VfR zieht die Reißleine

Neustart Den Drittligisten drücken 3,6 Millionen Euro Altlasten. Jetzt stellte der Club beim Amtsgericht den Antrag auf ein geplantes Insolvenzverfahren. Die Notbremse für den Neustart.

Aalen

Es ist kurz nach 15 Uhr. Unter dem Aktenzeichen 3 IN 51/17 schlägt im Amtsgericht nach einem Nervenkrimi die Stunde Null für den VfR Aalen. Ein Schock für die Fans: Insolvenz!

„Dieser Schritt ist uns nicht leicht gefallen. Aber wir stehen alle einstimmig dahinter“, erklärte Präsidiumssprecher Roland Vogt für sein Gremium und den Aufsichtsrat.

weiter

Verlosung Karten für „Whitney“

Schwäbisch Gmünd. Das Musical „Whitney – one moment in time“ kommt am Freitag, 31. März, um 20 Uhr in den Stadtgarten. Die Gmünder Tagespost verlost fünfmal zwei Karten dafür. Wer gewinnen will, spricht an diesem Mittwoch zwischen 14 und 14.15 Uhr auf den Anrufbeantworter unter Telefon (07171) 6001712.

weiter
  • 575 Leser

Betrügerischer Vermieter

Schwäbisch Gmünd. Um 1000 Euro ist eine 56-jährige Frau aus dem Gmünder Raum betrogen worden, wie die Polizei mitteilt.

Anfang Februar hatte sie sich für eine Wohnung in Tübingen interessiert. Der angebliche Wohnungsvermieter, der zur Besichtigung des Mietobjektes anscheinend nicht persönlich anwesend sein konnte, bat die Frau, ihm sozusagen als Kaution

weiter
  • 245 Leser

Heute „Zeitgespräche“ mit Jessica Guaia

Zeitgespräche Jessica Guaia ist mit SWR-Redakteur Frank Polifke durch Gmünd gezogen. Auf den Spuren ihres Romans „Wie ich in einer schwäbischen Trattoria aufwuchs und trotzdem überlebte“. Mehr dazu ab 16 Uhr in SWR4 und um 19 Uhr in der Villa Hirzel. Karten gibt’s noch an der Abendkasse. Foto: Tom

weiter
  • 5
  • 773 Leser
Im Ausschuss

Prediger und Parkplätze

Schwäbisch Gmünd. Mit dem Parkkonzept befasst sich der Bau- und Umweltausschuss des Gmünder Gemeinderats an diesem Mittwoch, 15. Februar, ab 16 Uhr im Rathaus. Zudem geht es unter anderem um den Prediger, die Sportplatzpflege und das Deyhle-Areal.

weiter
  • 609 Leser

Wird Via Dolorosa zum religiösen Weg?

Remstalgartenschau 2019 Die Stadtverwaltung und Bürger, die einen Entdeckerweg für Touristen durch Gmünds Innenstadt entwickeln, diskutieren über dessen Namen.

Schwäbisch Gmünd

Via Dolorosa, Via Dolorosa Gamundia, Via Sacra oder Via Religiosa? Namen für einen touristischen Weg durch Gmünds Innenstadt zur Remstalgartenschau gibt es viele. Gmünds Stadtspitze und die Bürger, die diesen Weg entwickeln, diskutieren darüber. Zunächst hieß er Via Dolorosa. Bedenken gegen diesen von der Stadtverwaltung vorgeschlagenen

weiter
  • 428 Leser
Guten Morgen

Eine Bäckerei mit Charme

Michael Länge über Brezeln, Butter und Geschäftstüchtige kurz vor Feierabend.

Dafür lege ich meine Hand ins Feuer: Die Bäckerei, von der ich hier erzähle, hat nicht nur Gmünds beste Brezeln. Sie hat dazu noch den meisten Charme. Fast täglich bin ich dort. Trete ein, bestelle einen Briegel mit Salami und Käse. Ohne Butter. Ohne Gurke. Ohne Salat. Ich sage: Dafür bezahle ich 1,80 Euro. Statt der üblichen 2,40 Euro. Weil: keine

weiter
  • 244 Leser

Zitat des Tages

Bernhard Richter (SPD) im Sozialausschuss als es um die Teilhabeplanung für Menschen mit geistiger Behinderung ging.

Die Stärke einer Gesellschaft zeigt sich im Umgang mit ihren Schwachen.

weiter
  • 650 Leser

Checkliste der IHK mit Fokus auf Gesundheit

IHK Die Online-Checkliste zur Gesundheitsförderung wurde überarbeitet. Unternehmen können sich direkt anmelden.

Heidenheim. Dass die Gesundheit der Beschäftigten von größter Bedeutung ist, haben Unternehmen als auch Politik erkannt. Immer mehr Betriebe kümmern sich aktiv um die Gesundheit ihrer Angestellten. Um die Betriebe dabei weiter zu unterstützen, haben die Industrie- und Handelskammern in Baden-Württemberg ihre stark nachgefragte Online-Checkliste zur

weiter
  • 603 Leser

Das Mercatura ist verkauft

Immobilien Ein US-amerikanischer Fonds- und Immobilienverwalter hat das Einkaufszentrum im Zentrum von Aalen übernommen.

Aalen

Das Aalener Einkaufszentrum Mercatura hat einen neuen Besitzer. Wie TH Real Estate und der bisherige Besitzer Hochtief mitteilen, habe der US-amerikanische Fonds- und Immobilienverwalter das fast 19.000 Quadratmeter große Areal samt Shops und Wohnungen übernommen. Zum Kaufpreis äußerten sich die Parteien zwar nicht. Er soll sich laut Informationen

weiter

Dicker Fang bei Lkw-Kontrolle

Waiblingen. Bei der Kontrolle eines polnischen Kleintransporters wurden am Montag bei Waiblingen erhebliche Verstöße festgestellt. In der Summe drohen über 4000 Euro Bußgeld.

Den Beamten war der Kleintransporter am Hochparkplatz auf der B 29 aufgefallen, da er überladen schien. Bei einer Kontrolle stellte sich heraus: um 22,8 Prozent überladen, die

weiter
  • 266 Leser

Einer der größten Fonds-Verwalter der Welt

TH Real Estate ist ein Geschäftsbereich von Nuveen, einem der größten Immobilien-Investment-Manager der Welt, der aktuell eigenen Angaben zufolge rund 96 Millionen US-Dollar verwaltet. TH Real Estate betreut rund 80 Fonds und Mandate mit einem Spektrum von Investitionen in Immobilien und Immobilienfinanzierungen über verschiedene Regionen, Sektoren,

weiter
  • 825 Leser

Handwerk ehrt Meister

Auszeichnung Handwerk würdigt 25-jähriges Meisterjubiläum.

Ulm. Nachhaltiges Wirtschaften ist im Handwerk fest verankert. Die Handwerkskammer Ulm ehrt nun auch die meistergeführten Betriebe, deren Inhaber oder Betriebsleiter seit 25 Jahren aktiv sind. 2017 feiern 363 solcher Handwerksbetriebe ein „silbernes Jubiläum“. Die Handwerkskammer Ulm geht jetzt aktiv auf diese Firmen zu. „Wir wollen

weiter
  • 611 Leser

Hochtief-Prinzip: Erst bauen, dann verkaufen

Hochtief Projektentwicklung entwickelt, realisiert und vermarktet eigenen Angaben zufolge als Tochtergesellschaft des Hochtief-Konzerns seit 1991 Immobilienprojekte im In- und Ausland. Büroimmobilien in Innenstadt- und citynahen Lagen bilden das Kerngeschäft. Weitere Schwerpunkte sind Wohn-, Gewerbe- und Hotelimmobilien sowie Stadtquartiere. Der Projektentwickler

weiter
  • 847 Leser
Wirtschaft kompakt

IHK-Veranstaltung

Zum Jahresende lief die Übergangsfrist zur Nachrüstung von elektronischen Registrierkassen ab. Seit dem 1. Januar dürfen nur noch solche Kassen eingesetzt werden, die Einzelumsätze aufzeichnen und diese für zehn Jahre unveränderbar abspeichern können. Guido Badjua erläutert in der Veranstaltung am 6. März ab 14.30 Uhr in der IHK in Heidenheim die gesetzlichen

weiter
  • 700 Leser

Jugendliche Gäste im Landratsamt

Sozialausschuss Jugendliche Gäste besuchten am Dienstag die Sitzung des Sozialausschusses im Landratsamt in Aalen. Das hatte einen Grund: Michael Wagner vom Kreisjugendring stellte den Maßnahmenkatalog vor, der in den Jugendkonferenzern vergangenes Jahr erarbeitet wurde. Foto: jhs

weiter
  • 734 Leser

Landkreis startet Aktion für Bauern

Aktion Ostalbkreis und Bauernverband wollen auf Sorgen und Nöte, aber auch Leistungen der Landwirte hinweisen.

Aalen. Ruinöse Preise für Milch und Fleisch, Massentierhaltung und Industrialisierung der Landwirtschaft, Höfesterben – diese und viele andere Schlagworte beherrschen die Debatten, wenn es um die Landwirtschaft geht. Um die Herausforderungen der heimischen Landwirtschaft einerseits, andererseits aber vor allem die Leistungen der Bauern im Ostalbkreis

weiter
  • 335 Leser

Ostalb ohne Freilandhuhn?

Seuche Geflügel darf wegen der Stallpflicht nicht nach draußen. Bei einer Diskussion im Bargauer Hennenhaus äußern Züchter ihre Bedenken.

Schwäbisch-Gmünd-Bargau

Das Vogelgrippevirus H5N8 breitet sich in Deutschland aus. Zuerst wurde es Anfang November bei toten Vögeln am Bodensee und an der Ostsee festgestellt. Das teilt Dr. Gerhard Kuhn vom Referat für Tiergesundheit und Geschäftsführer der baden-württembergischen Tierseuchenkasse bei der Veranstaltung „Seuchen versus Tierschutz“

weiter
  • 308 Leser

Pavels Idee gegen Wohnungsnot

Vorstoß Landrat will Wohnungen anmieten, für Miete und Renovierung geradestehen und so die Wohnungsnot bekämpfen.

Aalen. Im ganzen Land fehlt es an bezahlbarem Wohnraum – auch im Ostalbkreis. Mehrfach wurde dies im Sozialausschuss des Kreistages am Dienstag angesprochen. Alleinerziehende Frauen, Senioren, Studenten, Frauen, die Opfer häuslicher Gewalt geworden sind. Diejenigen, die auf eine günstige Wohnung angewiesen sind, kommen aus allen möglichen gesellschaftlichen

weiter
  • 482 Leser

Hexen und Guggen legen los

Fasching Die Gruppen rund um den Rosenstein freuen sich auf die närrische Saison. Was sie so vorhaben? Ein Überblick.

Rosenstein

Aus Mögglingen wird Mögglau, aus Böbingen Bäbinga, in Heuchlingen machen die Leintalhexen die Straßen unsicher, in Heubach hockt die rote Hex’ auf dem Narrenbaum und in Bartholomä hauen gleich zwei Guggengruppen auf die Pauken.

Was sind die Höhepunkte für die Gruppen unterm Rosenstein? Ein Überblick, ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

weiter

Beifall für die „Alten-WG“

Seniorenfasching Beste Faschingslaune brachten die rund 70 Gästen mit ins Foyer der Gemeindehalle, das ob des guten Besuchs fast aus den Nähten platzte. Das Programm eröffnete die Minigarde, was mit viel Beifall honoriert wurde. Der „Ostälbler Sascha“ begleitete mit Stimmungs-und Tanzmusik durch den Nachmittag und so wurde auch eifrig das

weiter
  • 395 Leser

Imkerverein gut aufgestellt für die Zukunft

Hauptversammlung Mitgliederzahlen steigen – Imkertag am Palmsonntag im Visier

Gschwend-Frickenhofen. Bei der Hauptversammlung des Imkervereins Frickenhofer Höhe hatten die einzelnen Funktionsträger viel Positives zu berichten. Zu Beginn ließ der Vorsitzende Ulrich Braun die vielen Ereignisse und Aktivitäten des Jahres 2016 Revue passieren. Er hob besonders das nach wie vor große Interesse an den Neuimkerschulungen hervor. Insgesamt

weiter
  • 316 Leser
Kurz und bündig

Info zur Wanderausfahrt

Gschwend. Die Wanderfreunde der Ortsgruppe Gschwend des Schwäbischen Albvereins treffen sich am Freitag, 17. Februar, zu einer Infoveranstaltung über die Wanderausfahrt vom 24. bis 30. September in das Elbsandsteingebirge. Treffpunkt ist ab 19 Uhr im TSF-Vereinsheim am Gschwender Sportplatz. Die Veranstaltung selbst beginnt um 20 Uhr. Auch Gäste sind

weiter
  • 351 Leser

Schaurig-schön und immer ursprünglich

Historische Fasnacht Zum 22. Mal erobern am Mittwoch, 22. Februar, Hexen, Butzen und Co. den Igginger Kotteler.

Iggingen. Blick zurück: Am 15. Februar 1996 waren abends die Straßen rund ums Rathaus erstmals fest in der Hand der Fasnachtsbutzen und Hexen. Eine uralte Tradition mit alemannischen Wurzeln war damals vom Dorfhistoriker Wolfgang Wilhelm zum Leben erweckt worden. Ihren historischen Ursprung hat die Igginger Fasnacht im nächtlichen Mummenschanz. Die

weiter
  • 223 Leser

Silberahorn muss weichen

Fällung Ein Baum am Alten Friedhof in Waldstetten birgt Gefahr.

Waldstetten. Regelmäßig überprüfen die Mitarbeiter des Waldstetter Bauhofs den Zustand der örtlichen Bäume. Schon seit Jahren werde beobachtet, dass sich der Silberahorn neben der ehemaligen Friedhofsmauer neigt, die an das Grundstück Reissmüller angrenzt, das teilt die Gemeindeverwaltung mit. Darum sei der Obst- und Gartenbauberater Franz-Josef Klement

weiter
  • 235 Leser

Bühnenshow mit Spezialeffekten

Musikerball Förderverein des Musikvereins Wißgoldingen veranstaltet zum 21. Mal den Musikerball in der ausverkauften Kaiserberghalle in Wißgoldingen.

Waldstetten-Wißgoldingen. Außergewöhnliche Darbietungen und besondere Stimmung prägten den Musikerball des Fördervereins des MV Harmonie Wißgoldingen. Die Bigband More Fun eröffnete den Abend, bevor die Hopfdohlen der Waldstetter Wäschgölten unter Leitung von Nadine Heitz auch tänzerisch ihren Teil dazu beitrugen. Volker Pitzal, Organisator des Programms

weiter

Der Jurten-Kindergarten muss noch einmal umziehen

Waldorfhaus Sonnenwind Verein sucht Grundstück zur Pacht – naturnahes Konzept kommt bei Kindern und Erwachsenen auch im Winter gut an.

Ruppertshofen

Die Jurte ist das traditionelle Zeltwohnhaus der Nomaden in Asien – und die Jurte ist seit wenigen Monaten „Standort“ des Waldorfkindergartens in Ruppertshofen. Nach dem Aufbau zweier Zeltwohnhäuser im Spätsommer verbringen 20 Mädchen und Buben im Alter zwischen zwei und sieben Jahren mit dem vierköpfigen Betreuerteam

weiter
  • 5
  • 329 Leser
Aus dem Gemeinderat

Viertes Windrad erst 2018

Eschach. Die Betreiber der bislang drei Windräder im Gewann „Büttenbuch“ zwischen Eschach und Göggingen gaben nun bekannt, dass sie erst im Frühjahr 2018 das vierte Windrad stellen werden. Dies gab Eschachs Bürgermeister Jochen König im Gemeinderat bekannt.

In der Sitzung wurde zudem das gemeindliche Einvernehmen für die Erweiterung einer

weiter
  • 211 Leser
Tagestipp

Carmen

Heute wird in der Stadthalle das Stück „Carmen“ von Peter Breuer aufgeführt. Seine Version ist ein grandioser Erfolg. Mit Carmen verbinden Männer Freiheit, Abenteuer, Leidenschaft und ungezügelten Eros, der doch zugleich mit dem Tod tanzt. Rodion Shchedrin hat 1967 seine bekannte „Carmen-Suite“ komponiert. 25 Minuten vor Beginn

weiter
  • 267 Leser

Wachsen Ausschüsse auf 17 Mitglieder an?

Gemeinderat Verschiebungen nach Übertritt von Brigitte Abele und Susanne Lutz zur BL.

Schwäbisch Gmünd. Der Wechsel von Brigitte Abele und Susanne Lutz von den Grünen zur Bürgerliste (BL) im Gemeinderat hat Folgen: Die Grünen haben beantragt, dass die Ausschüsse des Gemeinderats neu organisiert werden. Denn die beiden Wechslerinnen haben ihre Ausschusssitze „mitgenommen“. Die Grünen verweisen aber darauf, dass sie nach dem

weiter
  • 5
  • 347 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung

Alfdorf. Die Hauptversammlung des Sängerkranzes Alfdorf in der „Ratsstube“ ist am Freitag, 17. Februar. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr.

weiter
  • 310 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Bebauungspläne

Lorch. Die letzte Beratung und der Beschluss des Lorcher Haushaltsplans stehen in der Sitzung des Lorcher Gemeinderats am Donnerstag, 16. Februar, an. Außerdem geht es unter anderem um die Änderung des Bebauungsplans „Remsgärten“ in Waldhausen, den Entwurf für den Bebaungsplan „Grabenäcker“ in Weitmars sowie verschiedene Baugesuche. Die Veranstaltung

weiter
  • 502 Leser
Kurz und bündig

Musik für Verliebte

Welzheim. Ein Valentinskonzert bieten Carla Sing und Andreas Krahn am Samstag, 18. Februar, in der „Alten Kantine“ in Welzheim. Durch ihren zweistimmigen Gesang samt filigraner Gitarrenbegleitung erstrahlen Songs in neuem Glanz. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Karten gibt es bei der Volksbank Welzheim, der Boutique Aida in Welzheim oder online

weiter
  • 404 Leser
Kurz und bündig

„Homöopathie ganz weiblich“

Alfdorf. „Homöopathie ganz weiblich“ heißt ein Vortrag mit Heilprakterikerin Sabine Gronemann-Krause, den die Landfrauen aus Alfdorf, Pfahlbronn und Vordersteinenberg mit der Schlossapotheke Alfdorf am Donnerstag, 16. Februar, im Alfdorfer Stephanushaus anbieten. Gronemann-Krause informiert über Grundprinzipien der Homöopathie und der Selbstbehandlung.

weiter
  • 398 Leser

Neues Wohnheim kann gebaut werden

Lebenshilfe Neues Projekt am Pfarrer-Luiz-Weg Thema im Sozialausschuss des Kreises.

Schwäbisch Gmünd. Es ist etwas in die Jahre gekommen, das Wohnheim der Lebenshilfe in der Leutzestraße in Schwäbisch Gmünd. Das Gebäude erfüllt nicht mehr die gesetzlichen Auflagen der Landesheimbauverordnung. Auch ist die Bausubstanz marode. Zudem sind die Räumlichkeiten von der Struktur her nicht mehr zeitgemäß. „Eine grundlegende Sanierung

weiter
  • 335 Leser

Wie die Bürger ins Boot kommen

Teilhabe Für die Remstal-Gartenschau 2019 fordern alle Fraktionen des Lorcher Gemeinderats mehr Bürgerbeteiligung. Interesse daran besteht unter den Lorchern auch bei anderen Projekten.

Lorch

Ohne das Engagement der Bürger kann die Remstal-Gartenschau 2019 in Lorch nicht mit Leben erfüllt werden. Darüber sind sich die Stadt und der Gemeinderat im Klaren. Deswegen fand im vergangenen Oktober eine öffentliche Veranstaltung samt Aufruf statt, sich zu beteiligen. Zudem betonte jede Fraktion des Rates in ihrer Haushaltsrede, der Bürgerbeteiligung

weiter
  • 472 Leser

Kunst Gestalter im Gespräch

Am Mittwoch, 15. Februar, 19 Uhr, lädt das Kunstmuseum Stuttgart zu einem Podiumsgespräch ein: Die Podiumsteilnehmer Dr. Hannelore Paflik-Huber, Prof. Dr. René Spitz und Prof. Tobias Wallisser diskutieren über die Gemeinsamkeiten beziehungsweise Unterschiede zwischen den Disziplinen Architektur, Design und Kunst. Moderiert wird die Veranstaltung von

weiter
  • 646 Leser

Franziska Dannheim auf der Kapfenburg

Konzert „Der Barbier von Sevilla“ von Rossini ist eine der bekanntesten komischen Opern. Am Donnerstag, 16. Februar, 19.30 Uhr, präsentiert Franziska Dannheim das Stück auf Schloss Kapfenburg als Oper légère. Das Konzert eröffnet die „Accelerando“-Konzertreihe. Foto: Agentur Dannheim

weiter
  • 733 Leser

Theater lädt zur Schreibwerkstatt

Das Theater der Stadt Aalen bietet für das Text- und Fotoprojekt „Der Augenblick“ (siehe www.kunst-stadt-aalen.de/augenblick) eine (kostenlose) zweiteilige Schreibwerkstatt an. Der erste Termin verlief erfolgreich. Der zweite Termin am Donnerstag, 16. Februar, von 19 bis 21.30 Uhr ist auch für Neueinsteiger offen. Angeleitet wird die Schreibwerkstatt

weiter
  • 302 Leser

Livestream Ballettabend im Internet

Das Theater Ulm nimmt mit dem ersten Termin in der aktuellen Spielzeit die seit mittlerweile fünf Jahren bestehende Tradition der Livestreams wieder auf: Die Vorstellung des Ballettabends „Klang: Ich und Es“ im Podium des Theaters Ulm am Dienstag, dem 21. Februar, die 19.30 Uhr beginnt, wird ab 1915 Uhr live und kostenlos im Internet übertragen.

weiter
  • 573 Leser

Die Eroberung neuer Welten

Konzertring Das Mandelring Quartett gastiert zusammen mit der Marimba-Virtuosin Katarzyna Mycka in der Stadthalle Aalen.

Ja, sie sind klasse. Wer das Mandelring Quartett nicht kennt, kann sich in der Stadthalle Aalen davon überzeugen, dass der exzellente Ruf des Ensembles ihm nicht grundlos vorauseilt. Und wer es kennt, der kann an diesem Montagabend einmal mehr eine andere Seite der vier Streicher kennenlernen.

Zusammen mit der Marimbaspielerin Katarzyna Mycka haben

weiter
  • 356 Leser

Filmmusik und Rock auf der Orgel

Konzert Patrick Gläser zeigt in der Stadtkirche Ellwangen, dass die Orgel nicht nur für Kirchenmusik da ist.

Am Sonntag, 19. Februar, 17 Uhr, lädt die evangelische Kirchengemeinde Ellwangen zum Konzert unter dem Titel „Orgel rockt - Tour 4“ zu hören in die evangelische Stadtkirche Ellwangen. Patrick Gläser hat aus vielen Anregungen aus dem Publikum für 2016/17 neue Themen aus Rock, Pop und Filmmusik herausgesucht und ein spannendes, abwechslungsreiches

weiter
  • 403 Leser

Gespräche über Theater ohne Vorhang

Podium Die Theatergruppe „Rimini Protokoll“ ist am kommenden Freitag bei einem „Theater trifft ...“zu Gast in Aalen.

In Aalen ist aktuell mit „Hausbesuch Europa“ eine Produktion der Gruppe „Rimini Protokoll“ zu erleben. Beim „Theater trifft ...“ auf der Bühne im Alten Rathaus spricht am Freitag, 17. Februar, 20 Uhr, Dramaturg Winfried Tobias mit Rimini-Mitbegründer Daniel Wetzel über den „Hausbesuch“ und andere Projekte

weiter
  • 354 Leser

Posaunenoktett beim Musikwinter

Konzert Trombone Unit will in Gschwend für eine Sound Explosion sorgen.

Die Posaune ist ein Orchesterinstrument. Außerhalb des Orchesters hat sie in der klassischen Musik einen schweren Stand. Das ändert sich. Die Trombone Unit Hannover ist das erste Posaunenensemble, das jemals den Deutschen Musikpreis gewann (2011). Seitdem gastiert das Oktett in ganz Europa, wird zu den Donaueschinger Musiktagen ebenso geladen wie in

weiter
  • 338 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberater kommt

Schwäbisch Gmünd. Das EnergiekompetenzOstalb bietet am Donnerstag, 16. Februar, in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14.30 bis 17.45 Uhr im Eckpunkt Energie der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd eine kostenlose energetische Erstberatung. Termine unter (07173) 185516.

weiter
  • 450 Leser

Neu: „Forum St. Loreto“

„Zukunftsräume“ Neue Reihe startet mit Konzert am Sonntag, 19. Februar.

Schwäbisch Gmünd. Anlässlich der Einweihung der St. Loreto „Zukunftsräume“ startet das Institut eine neue Veranstaltungsreihe mit Literaturvorträgen, Konzerten und Gesprächen. Auf Anregung von Dr. Uwe Beck, dem zukünftigen Institutsleiter, wird die Reihe „Forum St. Loreto“ heißen. Am Sonntag, 19. Februar, um 17 Uhr beginnt die

weiter
  • 257 Leser
Kurz und bündig

Neue Mitglieder für Vereine

Schwäbisch Gmünd. Wie Vereine neue Mitglieder und Engagierte gewinnen können, zeigt die Stuttgarter Professorin Katja Stamer bei einem Vortrag am Donnerstag 16. Februar, um 19 Uhr in der Gmünder VHS am Münsterplatz. Interessierte erfahren, wie sie Ideen für passgenaue Engagement-Möglichkeiten entwickeln können und welche Anreize Menschen motivieren,

weiter
  • 120 Leser
Kurz und bündig

Offener Babytreff

Schwäbisch Gmünd. Jeden dritten Donnerstag im Monat ist im Stauferklinikum der offene Babytreff für Schwangere und Familien mit Kindern bis zum ersten Lebensjahr. Es gibt Infos zu Schwangerschaft, Geburt und erstem Lebensjahr. Nächster Treff am Donnerstag, 16. Februar, 14.30 bis 15.30 Uhr im Erdgeschoss des Medi-Centers.

weiter
  • 230 Leser
Kurz und bündig

Offener Babytreff

Schwäbisch Gmünd. Jeden dritten Donnerstag im Monat findet im Stauferklinikum der Offene Babytreff für Schwangere und Familien mit Kindern bis zum 1. Lebensjahr statt. Es gibt Informationen rund um Schwangerschaft, Geburt und die Besonderheiten des ersten Lebensjahres. Der nächste Treff ist am Donnerstag, 16. Februar, um 14.30 bis 15.30 Uhr im Erdgeschoss

weiter
  • 132 Leser
Kurz und bündig

Pallottiner-Freunde

Schwäbisch Gmünd. Die Freunde der Pallottiner treffen sich am Donnerstag, 16. Februar, ab 15 Uhr zu Impuls, Austausch, Kaffee und Gottesdienst im Seniorenzentrum St. Anna. Im Mittelpunkt: das Sonntagsevangelium, Mt. 5,38-48.

weiter
  • 351 Leser
Kurz und bündig

Yoga für Schwangere

Schwäbisch Gmünd. Petra Kranich-Menden unterrichtet Yoga für Schwangere in der Familienschule im Medi-Center am Stauferklinikum donnerstags von 17.45 bis 18.45 Uhr. Kosten: 40 Euro für fünf Abende, nächster Termin am 16. Februar. Anmeldung unter (07171) 7011911 oder per E-Mail an: familienschule@stauferklinikum.de.

weiter
  • 154 Leser
Kurz und bündig

Yoga für Schwangere

Schwäbisch Gmünd. Petra Kranich-Menden unterrichtet an der Familienschule im Stauferklinikum Yoga für Schwangere. Die Kurse finden fortlaufend jeden Donnerstag von 17.45 bis 18.45 Uhr in der Familienschule im MediCenter am Stauferklinikum statt. Die Gebühr beträgt 40 Euro pro Kurs (5 Abende). Der nächste Kurs beginnt am 16. Februar, ein Neueinstieg

weiter
  • 273 Leser

„2016 war kein einfaches Jahr“

Versammlung Mathias Weiß weiter Abteilungskommandant der Wetzgauer Feuerwehr.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Zu ihrer Hauptversammlung traf sich kürzlich die Abteilung Rehnenhof-Wetzgau der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd. Im Jahresbericht erinnerte Abteilungskommandant Mathias Weiß zwar an „nur“ 20 Einsätze, die es aber in sich hatten. Vor allem war da der Einsatz bei der Hochwasserkatastrophe Ende Mai 2016 mit

weiter
  • 222 Leser

„Fäger Express” fährt zur Ski-WM

Guggenmusik St. Moritz hat für die Ski-WM 50 Guggengruppen gesucht. Aus über 500 Anmeldungen sind die Gmendr Altstadtfäger ausgewählt worden, an der Ski-WM für Unterhaltung zu sorgen. Am kommenden Samstag ist es nun soweit und die Altstadtfäger machen sich auf den Weg nach Zuoz. Dort findet das Qualifikationsrennen der Herren im Slalom statt. Foto:

weiter
  • 352 Leser

18 neue Profi-Handwerker

Lossprechungsfeier Erfolgreiche Absolventen der Gesellenprüfung Winter 2017 im Ausbildungsberuf Anlagenmechaniker Sanitär Heizung Klima.

Aalen

An der Gesellenprüfung Winter 2017 im Ausbildungsberuf Anlagenmechaniker Sanitär Heizung Klima (SHK) haben insgesamt 18 Auszubildende ihre Prüfung abgelegt – acht Prüflinge in der Fachrichtung Wärmetechnik und zehn Prüflinge in der Fachrichtung Wassertechnik. In diesem Jahr wurde kein Prüfling in der Fachrichtung Lufttechnik geprüft.

Die

weiter
  • 297 Leser
Zur Person

Michael Joas neuer Oberarzt

Schwäbisch Gmünd. Michael Joas wurde zum Oberarzt in der Gefäß- und thoraxchirurgischen Abteilung des Stauferklinikums ernannt. Der 49-Jährige war 2015 vom Ostalb-Klinikum ans Stauferklinikum gekommen, wo er bislang als Oberarzt schwerpunktmäßig die Gefäßchirurgie abdeckte. Joas ist gebürtiger Aalener. Sein Medizinstudium absolvierte er von 1989 bis

weiter
  • 251 Leser

Tauchteam auf der Piste

Skiausfahrt Tauchteam Schwäbisch Gmünd tauschte Flaschen gegen Bretter. Viel Sonne und Schnee erlebten 26 große und kleine Mitglieder des TTSG bei ihrer Ausfahrt ins Skigebiet Kanzelwand/Fellhorn. Wetter, Pisten, Aprés-Ski, Übernachtungen und Stimmung, alles hat gepasst. Am 19. Februar ab 14 Uhr ist wieder Schnuppertauchen im Gmünder Hallenbad. Foto:

weiter
  • 381 Leser
Tagestipp

Ein Feuerwerk für den Fuchsmit Pettersson und Findus

Das Figurentheater Topolino aus Neu-Ulm gastiert in Kooperation von VHS Lindach und Kulturbüro in Lindach. Gustavsson ist mit seinem Hund Grizzly auf der Jagd nach dem Fuchs, weil dieser ihm ein Huhn geklaut hat. Auch der alte Pettersson soll aufpassen und sein Gewehr bereithalten. Allerdings ist Kater Findus der Meinung, dass man Füchse nicht erschießen,

weiter
  • 288 Leser

Grippewelle Telefon-Aktion im Ostalbkreis

Fast 39 000 Grippe-Erkrankungen hat das Robert Koch-Institut seit Jahresbeginn erfasst – und es werden nicht alle Fälle gemeldet. 126 Menschen sind an der Influenza gestorben. Die Krankenkasse DAK-Gesundheit im Ostalbkreis bietet am Mittwoch, 15. Februar, von 8 bis 20 Uhr eine kostenlose Telefon-Hotlinezur Grippe. Das Angebot unter der kostenlosen

weiter
  • 557 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für den Weiberfasching

Am Donnerstag, 23. Februar lädt der Sportverein Göggingen alle Faschingsfans in die Gemeindehalle Göggingen ein. Dort findet ab 20 Uhr der traditionelle Weiberfasching statt.

Seit 29 Jahren wird der Weiberfasching veranstaltet und darf natürlich in keinem Veranstaltungskalender mehr fehlen.

Für eine großartige Stimmung sorgt dieses Jahr wieder das

weiter

Alles über Pferde

Kinder, die Pferde lieben, finden in diesem Buch mit 288 Seiten immer etwas zum Stöbern. Darin ist alles zu finden, was man über Pferde wissen muss: Körperbau, Pflege, Haltung, Rassen, Grundlagen des Reitsports und noch vieles mehr. Begeistert haben vor allem die Anleitung zur Pferde-Massage oder die abwechslungsreichen Übungen, um den Kindern Sicherheit weiter
  • 106 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Ernst Hutter & die Egerländer Musikanten

Jubiläum

Sie sind wieder unterwegs: „Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten - Das Original“. Auf der Fortsetzung ihrer 60-Jahre-Jubiläumstournee „90 - 60 - 30 - 15“ kommt das Blasorchester auch nach Schwäbisch Gmünd und ist am Samstag, 18. März, um 20 Uhr im Stadtgarten zu sehen und zu hören.

In den 60 Jahren ihres Bestehens wurden

weiter

Konzert „Orgel rockt“

Rock, Pop und Filmmusik

Am Sonntag, 19. Februar, beginnt um 17 Uhr in der evangelischen Stadtkirche in Ellwangen ein Konzert mit dem Titel „Orgel rockt – Tour 4“.

Patrick Gläser hat aus vielen Anregungen aus dem Publikum neue Themen aus Rock, Pop und Filmmusik herausgesucht und ein spannendes, abwechslungsreiches Konzertprogramm für die Kirchenorgel zusammengestellt.

weiter

Schatten

Eine faszinierende Reise in das Reich der Schatten präsentieren im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd die Tänzer und Tänzerinnen von „Catapult Entertainment“ (USA). Eine Reise durch alle vier Jahreszeiten und rund um die Welt. Das Taj Mahal sehen, eine romantische Gondelfahrt auf dem Canale Grande genießen und den Eiffelturm

weiter

Stöbern

Die Eisenbahnfreunde Aalen veranstalten eine Modelleisenbahn-Frühjahrsbörse für alle Modelleisenbahner und solche, die es werden wollen.

Auch Schauanlagen werden zu sehen sein und für Bewirtung ist gesorgt. Modelleisenbahner sind zum Stöbern eingeladen. Der Modellbahnsektor deckt alle Spurweiten von Z bis 1 der wichtigsten Hersteller von Modelleisenbahnen

weiter

Unmögliche Liebe

Es ist eine Liebe, die nicht sein kann, die nicht sein darf. Die Israelin Liat und der Palästinenser Chilmi lernen sich in New York kennen. Es kann nur eine Liebe auf Zeit sein, eine Beziehung, die zu Ende ist, wenn ihre Zeit auf dem neutralen New Yorker Terrain endet. Gefühle kann man nicht abstellen, doch wohin damit, wenn es keine Perspektive gibt? weiter

Unter die Haut

Valentinskonzert mit „Carla Sing Music“

Das Musikerduo Carla Sing und Andreas Krahn starten im neuen Jahr voll durch. Nach einer Familienpause feiern die Vollblutmusiker mit einem erweiterten Repertoire am Samstag, 18. Februar, in Welzheim Premiere.

Carla Sing und Andreas Krahn sind in der Region keine Unbekannten, schließlich waren sie dort auch längere Zeit an der Musikschule tätig. Einen

weiter
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für die Lesung von Eva Mattes

Wortgewaltig

Am Sonntag, 5. März, liest Eva Mattes um 19 Uhr aus der neapolitanischen Familiensaga von Elena Ferrante: „Meine geniale Freundin“ in der Stadthalle Aalen.

Die Saga ist ein Epos über die rettende und zerstörerische, die weltverändernde Kraft einer Freundschaft, die ein ganzes Leben währt. Und sie zeigt die weibliche Perspektive.

Eva

weiter

Die Winterbacher Kulti präsentiert am Samstag, 18. Februar, um 21 Uhr „Miller Anderson & Band“ aus Großbritannien in der Strandbar 51. Karten gibt es im Internet unter www.kulturinitiative-rock.de und www.reservix.de. Foto: Kulturinitiative Rock

weiter
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für den Weiberfaschingsball

Narrenparty

Am Gumpendonnerstag, 23. Februar, steigt in Pfahlheim ab 20 Uhr der beliebte Weiberfaschingsball in der Kastellhalle. Echte Faschingsstimmung mit Livemusik, Partymusik für alle Narren und vor allem Närrinnen, ob Jung oder Alt.

Die Partyband „…ohne Filter!!“ freut sich auf ihr Debüt in Pfahlheim, ungefiltert und hundert Prozent

weiter

Närrisch

Es heißt wieder „Haugg – Narré“, wenn die Haugga-Narra Essingen zu ihrer großen Prunksitzung in die Remshalle einladen.

Das Publikum kann sich auf einen aufregenden Partyabend mit buntem Programm und närrischem Treiben freuen. Mit von der Partie sind die „Brüggehossler“ mit Männerballet und Garde sowie der Fanfarenkorps

weiter

Oper légère

Verliebt, rasiert, verheiratet – Komisches Konzert

„Der Barbier von Sevilla“ von Rossini ist eine der bekanntesten komischen Opern. Am Donnerstag, 16. Februar, präsentiert Franziska Dannheim das Stück auf Schloss Kapfenburg als Oper légère. Das Konzert eröffnet die „Accelerando“-Konzertreihe.

Rosina liebt den Grafen Almaviva und er liebt sie. Es könnte also alles so einfach mit

weiter

Prunksitzung in Aalen

Kunterbuntes Bühnenprogramm

Die Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck präsentiert ihre Prunksitzung am Samstag, 18. Februar, in der Stadthalle Aalen. Saalöffnung mit Sektempfang ist um 18.30 Uhr.

Pünktlich mit dem letzten Gongschlag um 19.30 Uhr beginnt ein kunterbunter Bühnenmix. In einen Shaker werden 3 cl Gardetanz, zwei Spritzer Showact und eine kräftige Prise Maskenreihen

weiter

Sound Explosion

„Trombone Unit“ zu Gast beim Gschwender Musikwinter

Die Posaune ist ein Orchesterinstrument. Außerhalb des Orchesters hat sie in der klassischen Musik einen schweren Stand. Das ändert sich. Die „Trombone Unit Hannover“ ist das erste Posaunen-Ensemble, das jemals den Deutschen Musikpreis gewann.

Im Musikwinter wird das Publikum mit Händels Ouvertüre zur Feuerwerksmusik fulminant und feierlich

weiter

Sportlerball

Der Sportlerball in Bargau bietet unter dem Motto „We make Fasching great again“ beste Partystimmung für alle Narren.

Am Freitag, 17. Februar, ist es nun soweit: In der TV-Halle startet der diesjährige Fasching mit dem Sportlerball und der Partyband „Sexy five and the magic Horns“. Die Band hat schon in der Vergangenheit so

weiter

Von der Stadt aufs Land

Lesung mit Pierre M. Krause

Pierre M. Krause liest am Freitag, 17. Februar, um 20 Uhr, in der Auerbachhalle in Urbach aus seinem Buch „Hier kann man gut sitzen“.

Pierre M. Krause entscheidet sich nach Jahren im pulsierenden Stadtzentrum von Baden-Baden, aufs Land zu ziehen. Ihm gefällt der Gedanke des zurückgezogenen Lebens im Einklang mit der Natur – Ruhe, Anonymität,

weiter
  • 105 Leser

Es heißt wieder „Haugg – Narré“, wenn die Haugga-Narra Essingen zu ihrer großen Prunksitzung am Samstag, 18. Februar, um 19.30 Uhr in die Remshalle Essingen einladen. Mit von der Partie sind die „Brüggehossler“ mit Männerballet und Garde sowie der Fanfarenkorps aus Ulm/Neu-Ulm. Nach dem Showprogramm bringt die Partyband

weiter
  • 190 Leser

Info

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.schwaebisch-gmuend.de.

Hier ist der aktuelle Flyer und auch ein detaillierter Zeitplan für alle Teilnehmer zu finden.

weiter

Jazz kann man nicht tanzen?

Es soll ja den einen oder anderen geben, der diese Band schon in den ewigen Jagdgründen wähnte... weit gefehlt! Die „hausband!“ taucht wie aus dem Nichts in Gmünd auf, setzt ihre müden Knochen mit Rollatoren und Gehstöcken bewaffnet in Bewegung und entert lechzend die Bühne. Für das Publikum bedeutet dies wiederum die Gelegenheit, den eigenen

weiter

Kinderjury gesucht

Ab sofort können sich filmbegeisterte Kinder aus den Klassen 6 bis 8 für die Kinderjury beim 24. Internationalen Kinderkinofestival Schwäbisch Gmünd bewerben. Das „Kikife“ findet vom 23. bis 26. März im Turmtheater statt.

Mitmachen lohnt sich, denn in der Kinderjury entscheiden die ausgewählten Bewerber zusammen mit einem Expertenteam darüber,

weiter

Prunksitzung in Aalen

Kunterbuntes Bühnenprogramm

Die Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck präsentiert ihre Prunksitzung am Samstag, 18. Februar, in der Stadthalle Aalen. Saalöffnung mit Sektempfang ist um 18.30 Uhr.

Pünktlich mit dem letzten Gongschlag um 19.30 Uhr beginnt ein kunterbunter Bühnenmix mit Gardetanz, Showact, Schlagerparade, Büttenreden und natürlich Guggenmusik.

18. Februar,

weiter
  • 188 Leser

Stöbern

Die Eisenbahnfreunde Aalen veranstalten eine Modelleisenbahn-Frühjahrsbörse für alle Modelleisenbahner und solche, die es werden wollen.

Auch Schauanlagen werden zu sehen sein und für Bewirtung ist gesorgt. Modelleisenbahner sind zum Stöbern eingeladen. Der Modellbahnsektor deckt alle Spurweiten von Z bis 1 der wichtigsten Hersteller von Modelleisenbahnen

weiter
  • 149 Leser

Xaver macht eine Party

„One More Time“ ab 24 Jahren

Am Freitag, 17. Februar, veranstaltet das Stadtmagazin „Xaver“ zum ersten Mal seine neue Partyreihe: „One More Time“ – die exklusive Party für alle ab 24 Jahren.

Mit den besten Hits der 80er, 90er und 2000er, wird die ganze Nacht in ungezwungener Atmosphäre gefeiert.

Auf zwei Floors sorgen beliebte Acts und DJs für den

weiter
  • 374 Leser

Alles über Pferde

Kinder, die Pferde lieben, finden in diesem Buch mit 288 Seiten immer etwas zum Stöbern. Darin ist alles zu finden, was man über Pferde wissen muss: Körperbau, Pflege, Haltung, Rassen, Grundlagen des Reitsports und noch vieles mehr. Begeistert haben vor allem die Anleitung zur Pferde-Massage oder die abwechslungsreichen Übungen, um den Kindern Sicherheit weiter
  • 456 Leser

Dino Live Show

Erlebnis für kleine und große Fans

In einer atemberaubenden Live Show mit vollbeweglichen, computergesteuerten, lebensechten, kleinen und großen Dinosauriern, die speziell für diese Show angefertigt wurden, haben die Kinder die Gelegenheit, Dinosaurier hautnah zu erleben.

Von der Geburt eines Dino-Babys aus einem gigantischen Ei bis hin zum größten Räuber dieser Zeit „T-Rex“.

weiter
  • 597 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Narren“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter

Kabarett

Am Sonntag, 19. Februar, lädt Kultur-Mix-Tour zu einem Kabarettabend mit Martin Frank ins Heubacher Kulturhaus Silberwarenfabrik ein.

Nach seinem ersten Soloprogramm „Ich pubertiere!“, das mit mehreren Kabarettpreisen ausgezeichnet wurde, präsentiert Martin jetzt sein neues Programm „Alles ein bisschen anders“.

Karten im Vorverkauf

weiter
  • 254 Leser

Konzert „Orgel rockt“

Rock, Pop und Filmmusik

Am Sonntag, 19. Februar, beginnt um 17 Uhr in der evangelischen Stadtkirche in Ellwangen ein Konzert mit dem Titel „Orgel rockt – Tour 4“.

Patrick Gläser hat aus vielen Anregungen aus dem Publikum für die aktuelle Tour neue Themen aus Rock, Pop und Filmmusik herausgesucht und ein spannendes, abwechslungsreiches Konzertprogramm für

weiter
  • 127 Leser

Live-Reportage

Reisebilder aus der Arktis

Heidi und Bruno Kaufmann aus Wasseralfingen nehmen ihre Gäste mit auf eine Reise in die Arktis. Die beiden zeigen eine Live-Reportage, deren Erlös dem Verein Govinda zugute kommt. Dieses Mal berichten sie mit Fotos aus der Welt des Eises, aus der Welt abgelegener Inseln und schneebedeckter Berge.

Bilder von Eisbären, Walen, Walrössern und Vögeln sind

weiter
  • 282 Leser

Musikantenball

Der große Härtsfelder Musikantenball findet am Samstag, 18. Februar, ab 20 Uhr in der Turn- und Festhalle Dorfmerkingen statt.

Die Macher vom Musikverein Dorfmerkingen haben sich einiges einfallen lassen, um die Partygäste bei bester Laune zu halten. Die Partyband „Atlantis“ wird mächtig einheizen und die Halle bis in den frühen Morgen

weiter
  • 229 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für den Weiberfaschingsball

Narrenparty

Am Gumpendonnerstag, 23. Februar, steigt in Pfahlheim ab 20 Uhr der beliebte Weiberfaschingsball in der Kastellhalle. Echte Faschingsstimmung mit Livemusik, Partymusik für alle Narren und vor allem Närrinnen, ob Jung oder Alt.

Die Partyband „…ohne Filter!!“ freut sich auf ihr Debüt in Pfahlheim, ungefiltert und hundert Prozent

weiter

Oper légère

Verliebt, rasiert, verheiratet – Komisches Konzert

„Der Barbier von Sevilla“ von Rossini ist eine der bekanntesten komischen Opern. Am Donnerstag, 16. Februar, präsentiert Franziska Dannheim das Stück auf Schloss Kapfenburg als Oper légère. Das Konzert eröffnet die „Accelerando“-Konzertreihe.

Rosina liebt den Grafen Almaviva und er liebt sie. Es könnte also alles so einfach mit

weiter
  • 156 Leser

Selbstgemachte Burger

Die meisten Menschen lieben Burger. Doch jeder weiß, dass Fastfood zwar lecker schmeckt, jedoch völlig ungesund ist. Warum daher nicht einfach leckere Burger selbst zaubern? Wie das ganz schnell und einfach gelingt, zeigt das neue Buch von Carina Seppelt. Sie stellt in ihrem Buch viele leckere Burger mit und ohne Fleisch vor und das alles homemade! weiter
  • 607 Leser

Sound Explosion

„Trombone Unit“ zu Gast beim Gschwender Musikwinter

Die Posaune ist ein Orchesterinstrument. Außerhalb des Orchesters hat sie in der klassischen Musik einen schweren Stand. Das ändert sich. Die „Trombone Unit Hannover“ ist das erste Posaunen-Ensemble, das jemals den Deutschen Musikpreis gewann.

Im Musikwinter wird das Publikum mit Händels Ouvertüre zur Feuerwerksmusik fulminant und feierlich

weiter
  • 151 Leser

Unmögliche Liebe

Es ist eine Liebe, die nicht sein kann, die nicht sein darf. Die Israelin Liat und der Palästinenser Chilmi lernen sich in New York kennen. Es kann nur eine Liebe auf Zeit sein, eine Beziehung, die zu Ende ist, wenn ihre Zeit auf dem neutralen New Yorker Terrain endet. Gefühle kann man nicht abstellen, doch wohin damit, wenn es keine Perspektive gibt? weiter
  • 416 Leser
Freizeit verlost fünf mal zwei Karten für den Weiberfasching

Am Donnerstag, 23. Februar lädt der Sportverein Göggingen alle Faschingsfans in die Gemeindehalle Göggingen ein. Dort findet ab 20 Uhr der traditionelle Weiberfasching statt.

Seit 29 Jahren wird der Weiberfasching veranstaltet und darf natürlich in keinem Veranstaltungskalender mehr fehlen.

Für eine großartige Stimmung sorgt dieses Jahr wieder das

weiter

„Summer Vibes“ in Bopfingen

Die Stadt Bopfingen startet im Jahr 2017 mit einer neuen Veranstaltungsreihe im Stadtgarten. Im Rahmen der „Summer Vibes“ sollen national bekannte Top-Künstler der Rock- und Popszene auftreten.

Zum Start im Jahr 2017 kommt Max Giesinger, ein aktueller und in den Charts platzierter Künstler, nach Bopfingen.

Regionale und überregionale Musikfans

weiter
  • 170 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Fasching“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Jubiläum“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
  • 106 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Freundin“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer.

weiter
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für Ernst Hutter & die Egerländer Musikanten

Jubiläum

Sie sind wieder unterwegs: „Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten - Das Original“. Auf der Fortsetzung ihrer 60-Jahre-Jubiläumstournee „90 - 60 - 30 - 15“ kommt das Blasorchester auch nach Schwäbisch Gmünd und ist am Samstag, 18. März, um 20 Uhr im Stadtgarten zu sehen und zu hören.

In den 60 Jahren ihres Bestehens wurden

weiter

Schatten

Eine faszinierende Reise in das Reich der Schatten präsentieren im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd die Tänzer und Tänzerinnen von „Catapult Entertainment“ (USA). Eine Reise durch alle vier Jahreszeiten und rund um die Welt. Das Taj Mahal sehen, eine romantische Gondelfahrt auf dem Canale Grande genießen und den Eiffelturm

weiter

Schwabe

Der Handels- und Ge- werbeverein „Härtsfeld aktiv“ Neresheim präsentiert Christoph Sonntag. Der schwäbische Kabarett-Comedian gastiertmit seinem neuen Programm „Bloss kein Trend verpennt“ in Neresheim.

Karten gibt´s unter Tel. (07326) 269 oder in den örtlichen Banken.

30. April, 19 Uhr

Härtsfeld-Sport-Arena,

Neresheim

weiter
  • 108 Leser
Freizeit verlost drei mal zwei Karten für die Lesung von Eva Mattes

Wortgewaltig

Am Sonntag, 5. März, liest Eva Mattes um 19 Uhr aus der neapolitanischen Familiensaga von Elena Ferrante: „Meine geniale Freundin“ in der Stadthalle Aalen.

Die Saga ist ein Epos über die rettende und zerstörerische, die weltverändernde Kraft einer Freundschaft, die ein ganzes Leben währt. Und sie zeigt die weibliche Perspektive.

Eva

weiter

Sportlerball

Der Sportlerball in Bargau bietet unter dem Motto „We make Fasching great again“ beste Partystimmung für alle Narren.

In der TV-Halle startet der diesjährige Fasching mit dem Sportlerball und der Partyband „Sexy five and the magic Horns“. Die Band will in Bargau für beste Laune sorgen. Foto: Veranstalter

17. Februar, 20.33

weiter
  • 138 Leser

Fences

Theaterstückverfilmung

Die 50er Jahre in Pittsburgh, USA: Der afroamerikanische Ex-Baseballspieler Troy Maxson (Denzel Washington) ist Müllmann und trägt schwer daran, es als Sportler nie dahin geschafft zu haben, wo er hinwollte. Troys Familie besteht aus Ehefrau Rose (Viola Davis), die alle von Troys Launen kennt – die ihn liebt, wenn er sanftmütig ist und ihn erträgt,

weiter

Info

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.schwaebisch-gmuend.de.

Hier ist der aktuelle Flyer und auch ein detaillierter Zeitplan für alle Teilnehmer zu finden.

Info

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.schwaebisch-gmuend.de.

Hier ist der aktuelle Flyer und auch ein detaillierter Zeitplan für alle Teilnehmer zu finden.

weiter
  • 103 Leser

Info

Das 24. Internationale Kinderkinofestival Schwäbisch Gmünd findet vom 23. bis 26. März statt. Die Besucher erwartet auch Sonderveranstaltungen und Aktionen rund um das Thema „Kinder- und Jugendfilm“. Das komplette Programm mit allen Filmen, Veranstaltungen und Gästen wird Mitte Februar auf der Webseite www.kikife.de veröffentlicht.

weiter

Jazz kann man nicht tanzen?

Es soll ja den einen oder anderen geben, der diese Band schon in den ewigen Jagdgründen wähnte... weit gefehlt! Die „hausband!“ taucht wie aus dem Nichts in Gmünd auf, setzt ihre müden Knochen mit Rollatoren und Gehstöcken bewaffnet in Bewegung und entert lechzend die Bühne. Für das Publikum bedeutet dies wiederum die Gelegenheit, den eigenen

weiter

John Wick: Kapitel 2

Nur noch das Auto zurückholen, dann will sich John Wick (Keanu Reeves) in den Ruhestand verabschieden. Doch nachdem der Ex-Auftragskiller sein geliebtes Gefährt wieder und sich mit dem Bruder (Peter Stormare) seiner Nemesis Viggo Tarasov (Michael Nyqvist) geeinigt hat, geht es für Wick erst richtig los. Sein ehemaliger Kollege Santino (Riccardo Scamarcio)

weiter

Kinderjury gesucht

Ab sofort können sich filmbegeisterte Kinder aus den Klassen 6 bis 8 für die Kinderjury beim 24. Internationalen Kinderkinofestival Schwäbisch Gmünd bewerben. Das „Kikife“ findet vom 23. bis 26. März im Turmtheater statt.

Mitmachen lohnt sich, denn in der Kinderjury entscheiden die ausgewählten Bewerber zusammen mit einem Expertenteam darüber,

weiter
Mittwoch, 15.2.

Kindertheater

In Kooperation von VHS Lindach und Kulturbüro, gastiert am Mittwoch, 15. Februar, das Figurentheater „Topolino“ aus Neu-Ulm mit ihrem Stück „Ein Feuerwerk für den Fuchs mit Pettersson und Findus“ in Lindach. Kartenvorbestellung ist möglich unter Tel. (07171) 71496.

14.30 Uhr

Eichenrainhalle, Lindach

Jessica Guaia stellt ihren

weiter
  • 127 Leser

Schrägtonmusik

34. Internationales Guggenmusiktreffen

Zwei Tage steht Schwäbisch Gmünd wieder ganz im Zeichen der Schrägtonmusik. 21 Guggenkapellen mit über 800 Musikerinnen und Musikern aus der Schweiz, Österreich, dem Fürstentum Liechtenstein und Deutschland kommen am 18. und 19. Februar in die älteste Stauferstadt, die nicht ohne Grund auch das Mekka der Guggenmusik genannt wird.

Jahr für Jahr lockt

weiter

Von der Stadt aufs Land

Lesung mit Pierre M. Krause

Pierre M. Krause liest am Freitag, 17. Februar, um 20 Uhr, in der Auerbachhalle in Urbach aus seinem Buch „Hier kann man gut sitzen“.

Pierre M. Krause entscheidet sich nach Jahren im pulsierenden Stadtzentrum von Baden-Baden, aufs Land zu ziehen. Ihm gefällt der Gedanke des zurückgezogenen Lebens im Einklang mit der Natur – Ruhe, Anonymität,

weiter
  • 185 Leser

Wandlungen

Ausstellung im Prediger: Yong Sa Sommer

Von Samstag, 4. Februar, bis Sonntag, 2. April, wird Yong Sa Sommers Ausstellung „Wandlungen“ in der Galerie im Prediger zu sehen sein.

Das Universum ist für Yong Sa Sommer ein fortlaufendes Geschehen, als dessen Teil sie ihre künstlerische Arbeit begreift. Unter dem Titel „Wandlungen“ geben 54 Arbeiten einen repräsentativen

weiter

Unbekannte berauben Jugendlichen im Zug

Tatort ist erneut der Zug zwischen Schrezheim und Goldshöfe - Täter sprachen offenbar unbekannte Sprache
Wieder der Tatort im Zug, wieder bei Schrezheim. Diesmal wurde einem Jugendlichen ein Lautsprecher gestohlen. In den vergangenen Wochen wurden dort junge Frauen belästigt. weiter

Das Mercatura ist verkauft

Ein US-amerikanischer Fonds- und Immobilienverwalter hat das Einkaufszentrum in der Mitte von Aalen übernommen
Das Aalener Einkaufszentrum Mercatura hat einen neuen Besitzer. Wie TH Real Estate und der bisherige Besitzer Hochtief mitteilen, habe der US-amerikanische Fonds- und Immobilienverwalter das fast 19.000 Quadratmeter große Areal samt Shops und Wohnungen übernommen. weiter
  • 4
  • 1097 Leser

iPhone auf Faschingsparty gestohlen

Am Sonntag in der Sporthalle in Unterkochen

Aalen-Unterkochen. Während einer Faschingsveranstaltung in der Sporthalle in der Waldhäuser Straße in Unterkochen klaute ein Unbekannter am Sonntag das iPhone eines 17-Jährigen. Der Jugendliche hatte das Handy gegen 18 Uhr benutzt und dann in seine Hosentasche gesteckt. Kurz darauf bemerkte er das Fehlen des rund 700 Euro teuren

weiter
  • 5
  • 1680 Leser

Lkw verliert Rad - Notrufsäule zertrümmert

Montagvormittag auf der B19 zwischen Aalen und Unterkochen

Aalen. Ein Lastwagen hat am Montagvormittag das rechte vordere Rad seines Anhängers verloren. Auf der B19 zwischen Unterkochen und Aalen machte sich das Rad  gegen 10.45 Uhr selbstständig und prallte gegen eine am Straßenrand aufgestellte Notrufsäulemachte. Diese wurde laut Polizeiangaben komplett zertrümmert. Den Schaden

weiter
  • 4
  • 3669 Leser

Betrügerischer Vermieter: Kaution behalten

Nach Wohnungsbesichtigung bekommt Gmündern ihre 1000 Euro nicht zurück

Schwäbisch Gmünd. Anfang Februar hatte sich eine 56-Jährige aus dem Schwäbisch Gmünder Raum für eine Wohnung in Tübingen interessiert. Der angebliche Wohnungsvermieter, der zur Besichtigung des Mietobjektes anscheinend nicht persönlich anwesend sein konnte, bat die Frau ihm quasi als Kaution 1000 Euro auf ein

weiter
  • 3
  • 6670 Leser

Nadelöhr B29

Pendlerverkehr staut sich bei Essingen

Der Pendlerverkehr hat Stand 7.30 Uhr mit den üblichen Problemen auf der B29 zu kämpfen. Die Verkehrsleitzentrale Baden-Württemberg meldet mittlerweile einen Rückstau von Hermansfeld in Richtung Essingen. Auf den übrigen Ostalb-Strecken gibt es momentan keine größeren Behinderungen, Staus und Unfälle. Die SchwäPo-Redaktion

weiter
  • 4
  • 4760 Leser

Formel 1 in Aufhausen!

Kaputte Messanlage zeigt 188 km/h

Bopfingen-Aufhausen. Kaum passiert man das Ortschild Aufhausen, da fährt einem der Schreck in die Glieder. Sofort tritt man aufs Bremspedal. Der Grund: Das Tempo-Messschild auf der rechten Straßenseite blinkt hektisch und zeigt ein Formel-1-Tempo an: 188 km/h. Die SchwäPo klärt heute, was da los ist. 

weiter

Tanz-Flashmob für ein Ende der Gewalt gegen Frauen

Heute Nachmittag Aktion vor dem Aalener Rathaus

Aalen. Vor dem Rathaus in Aalen soll am heutigen Dienstag, 14. Februar, um 16.45 Uhr ein sogenannter Tanzflashmob stattfinden.

Ein „Flashmob“ ist ein eigentlich spontan verabredetes Treffen, um gegen eine Sache zu demonstrieren oder auf etwas aufmerksam zu machen.

Zu diesem Tanzflashmob rufen gemeinsam Stadtverwaltung Aalen, IG Metall Aalen,

weiter
  • 5
  • 5305 Leser

Regionalsport (18)

Christian Hoyer ist Landessieger

Lange Strecken Christian Hoyer von der TSG Abtsgmünd ist Baden-Württembergischer Meister über 1500m Freistil über die Langen Strecken im Schwimmen. Hoyer (Jahrgang 1995) sicherte sich in Untertürkheim in einer Zeit von 19:35,59 Minuten den Titel in der Altersklasse 20. Foto: privat

weiter
  • 365 Leser

Top-Drei der Weltrangliste zu Gast

Die Kegel-Damen des KC Schrezheim treten am Samstag ab 12.30 Uhr das Rückspiel gegen das weltbeste Team Victoria Bamberg an. Auch wenn Schrezheim das Hinspiel eindeutig verloren hat, so werden die Schrezheimerinnen versuchen, auf den eigenen Bahnen im Kegeltreff am Kloster den Bambergerinnen die Punkte abzuluchsen. Für kegelbegeisterte Zuschauer ist

weiter
  • 167 Leser

Brainkofen klarer Meister

Schießen, KK Sportpistole SV sichert sich überlegen den Titel in der Kreisliga.

Mit klarem Vorsprung sicherte sich der SV Brainkofen in der Kreisliga KK Sportpistole die Meisterschaft und steigt in die Bezirksliga auf. Im letzten Wettkampf musste Brainkofen beim SV Gmünd 1906 antreten und meisterte diese Aufgabe mit einem 795:790-Sieg und brachte die Meisterschaft unter Dach und Fach. Vizemeister wurde die SGi Lorch I, die ihren

weiter
  • 180 Leser

Dämpfer im Kellerduell

Handball, Bezirksklasse Ersatzgeschwächter TSB Gmünd II verliert mit 17:22.

Die Gmünder fanden gut in die Partie bei der SG Herbrechtingen. Trotz eines frühen Platzverweises, der die Personalsituation beim TSB weiter verschlechterte, blieb man auf Augenhöhe, und es ging beim Stand von 8:8 in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel blieb die Begegnung heiß umkämpft, ehe sich die SG nach 50 Minuten erstmals ein wenig absetzen konnte.

weiter
  • 162 Leser

Gögginger Schützen werden souverän Meister

Schießen, Luftgewehr, Bezirksliga Der SV Brainkofen II verliert das entscheidende Duell und steigt ab.

Der SV Göggingen war bereits vor dem letzten Wettkampftag als Meister in der Bezirksliga festgestanden. Die Frage nach den Absteigern war jedoch noch offen.

Der SV Göggingen II hat auch im letzten Wettkampf seine weiße Weste bewahrt und wurde ohne Niederlage Meister. Gegen die SGi Bartenbach gab es einen ungefährdeten 4:1-Erfolg. Für Göggingen waren

weiter
  • 231 Leser

Heubacher U21-Judokas fahren zur DM

Judo Lea Schmid und Tobias Wirth qualifizieren sich bei den süddeutschen Titelkämpfen.

Das Judoteam Steinheim richtete die Süddeutschen Meisterschaften der U21 (Jahrgänge 1997 bis 1999) aus. Die qualifizierten Athleten aus Bayern, Baden und Württemberg kämpft nicht nur um einen Pokal und den Titel des Süddeutschen Meisters – auch die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft U21 in Frankfurt (Oder) wurde ausgekämpft. Die ersten

weiter
  • 234 Leser

Nichts zu holen für den TSV

Handball, Bezirksliga Alfdorf/Lorch II unterliegt zu Hause dem Drittplatzierten SV Remshalden II mit 27:34.

Gegen den Aufstiegsaspiranten waren für den TSV Alfdorf/Lorch keine Punkte drin. Nach einer katastrophalen Anfangsphase fing sich das Team zwar, konnte aber die 27:34-Niederlage nicht verhindern.

Wie bereits in mehreren Spielen zuvor verpasste der TSV die Anfangsphase des Spiels komplett und lag bereits nach zehn Spielminuten mit 1:6 im Hintertreffen.

weiter
  • 188 Leser
Sport in Kürze

Schiedsrichterschulung

Fußball. Am Freitag richtet die Schiedsrichtergruppe Aalen ihre erste Schiedsrichterschulung des Jahres im Lamm in Schwabsberg aus. Beginn ist um 19.30 Uhr. Lehrwart wird Holger Böhm sein. Am 21. Februar um 19 Uhr, ist im Vereinsheim in Hüttlingen ein Informationsabend zum angekündigten Schiedsrichterneulingskurs. Hierzu sind alle Interessierten ab

weiter
  • 294 Leser

SG MADS erfüllt die Pflichtaufgabe

Volleyball, Landesliga Die Zweite Mannschaft siegt souverän mit 3:0 gegen den Bundesliganachwuchs aus Rottenburg.

Eine stabile Annahme um Libero Lukas Ellinger brachte die SG früh in Führung. Allerdings machte sich die SG MADS durch viele Aufschlagsfehler das Leben unnötig schwer. Sobald es aber enger wurde, legten die Ostälbler wieder eine Schippe drauf und der Satz wurde letztendlich deutlich mit 25:14 gewonnen.

Im zweiten Satz begann die SG mit einer Änderung

weiter
  • 226 Leser

TSV bleibt Spitzenreiter

Handball, Kreisliga C Aldorf/Lorch IV besiegt Hohenacker III 36:26.

Mit einem ungefährdeten 36:26-Sieg gegen die Dritte Mannschaft des SSV Hohenacker konnte der TSV Alfdorf/Lorch IV seinen Vorsprung als Tabellenführer weiter ausbauen. Mit 16:4 Punkten steht der TSV weiterhin an der Tabellenspitze der Kreisliga C und hat im Vergleich zum Verfolger MTV Stuttgart bereits drei Pluspunkte mehr auf dem Konto. Das Spiel begann

weiter
  • 304 Leser

TV II läuft hinterher

Handball, Bezirksklasse Bargauer Damen unterliegen Giengen 24:28.

Nach elf Minuten konnte sich Giengen einen Vorsprung von drei Toren erarbeiten und ihn durch technische Fehler und Fehlwürfe der TV-Damen auf 14:4 ausbauen. Dieser Rückstand weckte die Bargauer zwar ein wenig auf und mit Kampfgeist und besserem Zusammenspiel konnten sie bis zur Halbzeit auf sechs Tore verkürzen. Auch die Ansprache des Trainerteams Abele/Pahl

weiter
  • 186 Leser

Waldstetten fällt zurück

Schach, Bezirksliga Nach 3:5-Pleite gegen Unterkochen nur noch vage Aufstiegschancen.

Die sechste Runde der Bezirksliga hätte Waldstetten (8:4) ganz nahe an die Tabellenspitze bringen können, doch die Begegnung mit Unterkochen (6:6) ging 3:5 verloren.

Damit sind die Aussichten auf einen Aufstiegsplatz für die Waldstettener Mannschaft nur noch theoretisch gegeben. Während Welzheim (6:6) den für alle Teams geltenden kampflosen 8:0-Sieg

weiter
  • 173 Leser

C2 des TSB gelingt Coup

Handball, C-Jugend Gmünder besiegen zu Hause Giengen mit 22:20.

In Durchgang eins lag das Team von Trainer Schwenk gegen den Favoriten der TSG Giengen/Brenz zurück. Nach der Pause übernahm der TSB immer mehr die Spielkontrolle und den Gästen gelang es nicht, noch einmal zurückzukommen. Durch eine engagierte Leistung sicherten sich die Gmünder die beiden Punkte. Am 25. Februar wartet die nächste Partie in Göppingen.

weiter
  • 246 Leser

Das junge Team hat viel vor

Kunstturnen, Baden-Württemberg-Oberliga: Der TV Wetzgau II will als Aufsteiger Erfahrungen sammeln und startet am Samstag mit dem Heimkampf gegen den MTV Ludwigsburg (Uni-Park, 15 Uhr) in die Saison.

Das vergangene Jahr brachte für den TV Wetzgau längst nicht nur den Abstieg in die 2. Bundesliga. Nein, der TVW war auch sehr erfolgreich: mit dem zweiten Team. Die junge Mannschaft schaffte den Aufstieg von der Verbandsliga in die Baden-Württemberg-Oberliga und startet dort am kommenden Samstag mit dem Heimkampf gegen den MTV Ludwigsburg (Uni-Park,

weiter
  • 366 Leser

Ernüchternde Niederlage für Heubach

Handball, Bezirksliga Nach zuletzt überzeugenden Spielen unterliegt der HHV der SG Hofen/Hüttlingen mit 27: 35.

Die Heubacher kamen gegen stark aufspielende Gäste von Anfang an nicht richtig in die Partie. Behäbige Abwehrarbeit und ideenlose Angriffsaktionen machten es den Gästen leicht, schnell für klare Verhältnisse zu sorgen. Fahrlässige Ballverluste konnten die konsequent auftretenden Gäste in eine 17:10-Pausenführung ummünzen.

Das Team von Coach Svoboda

weiter
  • 193 Leser

WSG holt sechsten Sieg in Folge

Handball, Landesliga Die Damen aus Lorch und Waldhausen gewinnen in der Lorcher Schäfersfeldhalle 30:25 gegen den SV Kornwestheim und bleiben Tabellenführer.

Mit einer soliden Leistung behielt die WSG die nächsten beiden Punkte auf dem Schäfersfeld und bleibt damit weiterhin Tabellenführer der Landesliga.

Ohne die verletzte Torhüterin Ira Jennewein und mit einer angeschlagenen Tina Hermann startete die WSG fulminant in die Partie und führte nach sieben Minuten bereits mit 4:0. Dann schienen auch die Gäste

weiter
  • 190 Leser

VfR Aalen geht in Planinsolvenz

Fußball, 3. Liga: Proficlub zieht die Notbremse - Laufender Spielbetrieb ist nicht gefährdet
Der Fußball-Drittligist VfR Aalen zieht die Notbremse und regelt die Schuldenaltlasten und deren Folgewirkungen aus früheren Zeiten. Der Traditionsverein geht in die Planinsolvenz, um daraus gestärkt hervorzugehen. weiter
  • 3
  • 1567 Leser

Trainer des FC Normannia II tritt zurück

Fußball, Bezirksliga Kristof Mattyasovszky legt sein Amt als U23-Trainer „aus „rein privaten Gründen“ sofort nieder.

Der Zehntplatzierte der Bezirksliga Kocher-Rems, die U23 des 1. FC Normannia, muss sich für die Rückrunde auf die Suche nach einem neuen Trainer begeben. Der aktuelle Trainer Kristof Mattyasovszky hört mit sofortiger Wirkung auf.

Mattyasovszky übernahm die U23 im Januar 2016 nach der Trennung von Vladimir Maletic. Mittlerweile kann er auf eine beachtliche

weiter
  • 306 Leser

Überregional (36)

„Lächerlich und absurd“

Der Bundesvorstand will Björn Höcke ausschließen. Der Thüringer Landesschef kontert: Ausgerechnet im Wahljahr werde die Partei gespalten.
Der Vorstand hatte sich zur Telefonkonferenz versammelt. Zuvor konnten die führenden AfD-Funktionäre ein Rechtsgutachten durchlesen, das in ihrem Auftrag erstellt wurde. Am Ende waren, mit vier gewichtigen Ausnahmen, die Vorstandsmitglieder dafür, gegen den Thüringer Landesvorsitzenden und Fraktionschef Björn Höcke das schärfste parteiinterne Schwert weiter
  • 221 Leser

75 Versorger erhöhen die Strompreise

Kunden müssen im Schnitt 3,4 Prozent mehr zahlen. Die Gründe: die EEG-Umlage sowie höhere Netzkosten.
Wer von der großen Welle von Strompreiserhöhungen zum Jahresende verschont blieb, den könnte es im Frühling erwischen. 75 Grundversorger haben für die Monate Februar, März und April höhere Strompreise angekündigt, wie das Internet-Portal Verivox am Montag mitteilte. Die Tarife dieser Versorger steigen demnach im Schnitt um 3,4 Prozent. Für eine vierköpfige weiter
  • 424 Leser

Adele gewinnt, Beyoncé begeistert

Die pompöse Gala zu den Grammy-Awards stand im Glanz zweier Frauen.
Am Ende ist es unmöglich, diese Frauen nicht zu mögen. Unter Tränen steht Adele auf der Bühne des Staples Centers in Los Angeles und schluchzt: „Ich kann das nicht annehmen. Die Künstlerin meines Lebens ist Beyoncé.“ Sekunden zuvor war die Britin als letzte Siegerin der 59. Grammy- Verleihung ausgerufen worden. Ihr „25“ weiter
  • 240 Leser

Anrüchige Düfte

Parfümfälschen boomt in Polen. Oft werden giftige Stoffe und Urin verwendet.
Mit martialischer Geste drücken zwei maskierte Polizisten einen Mann in den Schnee und legen ihm Handschellen an. Aus seinem Auto holen sie einen Parfüm-Flakon und halten ihn in die Kamera, der Markenname wird gepixelt. Polens Fernsehzuschauer sind so gestern Zeuge geworden, dass die Polizisten des „CBSP“ (Zentrales Ermittlungsbüro) und weiter

Belcanto in der Diktatur

Vier Stunden Weltklasse-Gesang mit Joyce DiDonato und einem tollen Ensemble: Rossinis „Semiramide“ in München.
Oper kann so einfach sein. „Man macht ,Semiramide‘ nicht ohne die besten Sänger der Welt“, sagt der US-amerikanische Regisseur David Alden. Okay, an der Bayerischen Staatsoper hat man sie. Gioachino Rossinis Melodramma tragico feierte dort am Sonntag Premiere, vier Stunden lang mit Mezzo-Superstar Joyce DiDonato in der Titelpartie. Und es weiter
  • 266 Leser

Bluttat im Affekt

Die Polizei sucht nach dem Motiv. Der Täter war stark alkoholisiert.
Nach der tödlichen Messerattacke auf einen 17-Jährigen in Mittelbiberach (Kreis Biberach) sucht die Polizei nach dem Motiv. Der 16-jährige Angreifer war bei seiner Festnahme „erheblich alkoholisiert“, so die Polizei am Montag. Er soll dem 17-Jährigen am Samstagabend im Lauf des Streits mit einem Klappmesser in den Unterleib gestochen haben. weiter
  • 181 Leser

Buhlen um die Besser-Esser

Supermärkte machen Müsliläden das Leben schwer. Denn inzwischen gibt es viele Naturkostprodukte auch beim Discounter.
Am Anfang war es die Bio-Milch. Später kamen Karotten, Sellerie, Lauch und Gurken aus Bioanbau dazu. Inzwischen füllen Bio-Produkte in konventionellen Supermärkten ganze Regalreihen. Naturkost ist längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen – und damit auch im konventionellen Lebensmitteleinzelhandel. Zumindest ein Grundsortiment an Bioprodukten weiter
  • 356 Leser

Das digitale Lernen ist die Zukunft

Whiteboards, 3-D-Brillen, Cyber-Classroom: Auf der Fachmesse Didacta werden aktuelle Trends der Wissensvermittlung präsentiert. Doch im Südwesten arbeiten erst wenige Schulen damit.
Auf den ersten Blick sieht das Klassenzimmer im Fürstenberg-Gymnasium in Donaueschingen nicht viel anders aus als die Zimmer vor 30 Jahren. Nur die Tafel ist keine schwarze Kreidetafel mehr. Sie ist weiß und beschichtet, und über ihr hängt ein Beamer. Schulleiter Mario Mosbacher schließt das Schränkchen neben dem Lehrer-Pult auf und stellt ein Gerät weiter
  • 5
  • 179 Leser
Zwischenruf

Das Leben in 71 Minuten

In guten Filmen kann man etwas über das Leben lernen. Das Problem ist, dass einem die Spieldauer des Films von der restlichen Lebenszeit abgeht. Und je länger ein Film dauert, umso weniger ist vom Leben danach übrig. Ein Dilemma. Auf der vergangenen Berlinale lief ein philippinischer Film, der gefühlt fast bis zu dieser Berlinale andauerte. Tatsächlich weiter
  • 270 Leser

Deutschlands neue First Lady

Elke Büdenbender zieht mit ihrem Mann ins Schloss Bellevue ein. Als Richterin will sie vorerst nicht mehr arbeiten.
Ihren Job als Richterin am Berliner Verwaltungsgericht lässt Elke Büdenbender ruhen. Das hatte sie eigentlich nicht vor – am Gericht sind jedoch Zweifel laut geworden, ob die Richtertätigkeit mit der Rolle als Frau des Staatsoberhaupts vereinbar sei, berichtete der „Spiegel“. Seit 1999 ist Büdenbender Richterin für Sozialrecht am Verwaltungsgericht weiter
  • 223 Leser
Klassisch

Die Welt der Klarinette

Wer den Namen Carl Maria von Weber hört, denkt zuerst an den „Freischütz“. Dass der Romantiker auch ein begnadeter Schöpfer von Kammermusik- und Orchesterwerken war, zeigt die jetzt bei Berlin Classics erschienene Doppel-CD mit allen seinen Kompositionen für Klarinette und dem Solisten Sebastian Manz. Auf der ersten CD erklingen das „Grand weiter
  • 306 Leser

Eier nur noch aus dem Stall

Bald könnte es kaum noch Freilandhaltung geben.
Die Vogelgrippe fordert Tribut: Bald dürften im Handel die Eier mit der Kennzeichnung „1“ knapp werden, die für Freilandhaltung steht. Denn wegen der hoch ansteckenden Tierseuche herrscht in vielen Regionen Stallpflicht. Die Betriebe dürfen nur maximal zwölf Wochen lang die Eier von betroffenen Hennen als „Freiland“ verkaufen. weiter
  • 319 Leser
Mein Trump-Land

Er spaltet auch im Kleinen

Es gibt Bereiche im Leben, in denen hat Politik wirklich nichts zu suchen. Aber da hier nun ohnehin vieles anders ist – der Ton etwa und die Manieren – scheint auch dieser letzte private Schutzbereich bedroht, oder sagen wir, zumindest gefährdet. Ein Beispiel: Einige Wochen nach der Wahl treffen sich ein paar Frauen in Brooklyn zum Mittagessen. weiter
  • 175 Leser

Europa erholt sich

Brüssel erwartet deutliches Wirtschaftswachstum.
Europas Wirtschaft ist nach Einschätzung der EU-Kommission auf einem deutlichen Erholungskurs. Die Brüsseler Behörde traut den 19 Staaten der Eurozone in den kommenden beiden Jahren ein stärkeres Wachstum zu als zunächst angenommen. Auch bei den Arbeitslosenzahlen und der Neuverschuldung sieht die Kommission Grund zur Hoffnung. Das Bruttoinlandsprodukt weiter
  • 387 Leser

Fall Amri: Noch ein Untersuchungsausschuss?

Fünf Stunden informierte sich der Innenausschuss des Bundestages über den Anschlag vom Berliner Weihnachtsmarkt. Die Opposition fordert weitere Aufklärung.
Auch nach einer nichtöffentlichen Sondersitzung des Innenausschusses im Bundestag zum Attentat auf dem Berliner Weihnachtsmarkt blieben viele Fragen ungeklärt. Die Abgeordneten ließen sich fünf Stunden lang vertraulich berichten – von den Landesinnenministern Ralf Jäger (Nordrhein-Westfalen) und Andreas Geisel (Berlin) sowie den Präsidenten der weiter
  • 167 Leser

Fortbildungen gefordert

Experten mahnen nach der IQB-Studie mehr Anstrengungen an.
Als Konsequenz aus dem schlechten Abschneiden baden-württembergischer Schüler bei der jüngsten IQB-Studie fordern Experten mehr Anstrengungen bei der Lehrerfortbildung und der Bildungsforschung. Einzelne Ursachen, warum Baden-Württemberg im Fach Deutsch am Ende der 9. Jahrgangsstufe im Ländervergleich auf hintere Plätze abgestürzt ist, seien kaum herauszufinden, weiter
  • 156 Leser

Furcht vor der Schuldenkrise kehrt zurück

In vielen Ländern steigen die Renditen. Das ist ein Zeichen für schwindendes Vertrauen der Geldgeber.
An den Finanzmärkten keimt wieder Skepsis bis Furcht vor der Entwicklung nicht nur in den Euro-Krisenländern des Südens, sondern auch vor den Wahlen in den Niederlanden und in Frankreich auf. Folge: Die Renditen der Staatsanleihen der Euro-Länder bewegen sich wieder auseinander, die so genannten Spreads sind so hoch wie seit Jahren nicht mehr. Viel weiter
  • 413 Leser
Leitartikel Norbert Mappes-Niediek zu den Protesten in Rumänien

Gezähmte Macht

Schon komisch: Da prüft der Westen seit vielen Jahren sorgfältig, ob der Osten auch brav „reift“ und artig unsere hohen Standards von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit übernimmt. Und jetzt, da das Oberhaupt der „freien Welt“ sich gebärdet wie ein Balkan-Häuptling, kämpfen ausgerechnet die Rumänen mit Leidenschaft für die sogenannten weiter
  • 119 Leser

Immer dem Laser nach

Die Entwicklung der Firma Medialas aus Balingen hat das Skispringen für die Zuschauer noch spannender gemacht.
Das ist eigentlich eher unser Hobby“, sagt Geschäftsführer Dirk Baur über das Produkt, das seiner Firma Medialas (Balingen) wahrscheinlich die größte Publicity bislang eingebracht hat: Der Skisprungschanzenlaser. Seit 2013 gibt es die hellgrüne Linie, die die Sprungweite des bisher besten Athleten im Wettbewerb anzeigt. Zuschauer vor Ort und vor weiter

Institut vergleicht Fischbestand

Am Oberen Neckar fischen Fachleute zwei Jahre lang ab. Sie sollen prüfen, wie der Fluss sich entwickelt hat.
Ein Institut untersucht vom kommenden Frühjahr an den Fischbestand im Neckar zwischen Dauchingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) und Wendlingen (Kreis Esslingen). Das Projekt „Fischfauna und Fischerei im Oberen Neckar“ bezieht insgesamt 140 Flusskilometer ein, wie das Regierungspräsidium Tübingen am Montag mitteilte. Das Hydra-Institut für angewandte weiter
  • 195 Leser

Jetzt schieß doch endlich!

Sie sind immer weniger zu bewundern, obwohl sie doch so spektakulär sind. Tore aus der Distanz sind der Entwicklung des Fußballs zum Opfer gefallen. Ein Comeback ist nicht in Sicht.
Was sind das immer für tolle Bilder, wenn ein Spieler den Ball rund 30 Meter vor dem gegnerischen Tor bekommt, noch zwei, drei Meter Richtung Strafraum läuft, dann in klassischer Schusshaltung den Ball mit Vollspann aufs Tor hämmert, dieser wie ein Strich ins Dreieck fliegt und das Netz ausbeult. Zögert der Spieler, macht sich schnell Unruhe bei den weiter
  • 285 Leser

Kalifornien: Staudamm vor Bersten

Die Regierung ruft den Notstand aus, weil der Oroville-Stausee auszulaufen droht.
235 Meter hohe Oroville-Staudamm in Kalifornien droht zu brechen. Sowohl der Hauptkanal als auch der Abflusskanal sind beschädigt. Die Regierung von Kalifornien rief den Notstand für 188 000 Einwohner in mehreren Bezirke aus. Nach tagelangen Regenfällen ist der Damm des Oroville-Stausees an seine Belastungsgrenze gestoßen. Die Anlage stand wegen weiter
  • 200 Leser

Kompromiss bei Streit um Pegel geplant

Tourismus und Stromerzeugung in Einklang bringen, eine solche Lösung verspricht das Regierungspräsidium.
Im Streit um den Wasserpegel des Schluchsees im Hochschwarzwald will das zuständige Regierungspräsidium Freiburg in den nächsten Wochen eine Entscheidung treffen. Geklärt werde die Frage bis spätestens Mitte März, sagte Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer (parteilos) in Freiburg. Ihre Behörde werde einen Kompromiss finden, der die gegensätzlichen Interessen weiter
  • 127 Leser

Kritik an den Fraktionen wächst weiter

Nach dem Eil-Beschluss regt sich bei Grünen und SPD Widerstand. Auch ein Volksantrag ist denkbar.
Die Parteien in Baden-Württemberg geraten nach dem Pensionsbeschluss des Landtags zunehmend unter Druck. In den Landesverbänden von SPD und Grünen mehren sich E-Mails und Anrufe, in denen Mitglieder die Entscheidung der Landtagsfraktionen beider Parteien kritisieren. Manche davon denken auch laut über einen Parteiaustritt nach, wie ein SPD-Sprecher weiter

Luca Aerni von Platz 30 zu Gold

Beim Sieg des Schweizers überzeugen die Deutschen in der Abfahrt, fallen im Slalom jedoch weit zurück.
Das war mal ein Vorgeschmack auf die restlichen technischen Wettbewerbe bei der Ski-WM in St. Moritz: Endlich herrschte das großartig angekündigte Hochdruck-Wetter, prompt knickte beim zweiten Teil der Männer-Kombination die Piste ein. Der Schnee wurde unter der Dauer-Bestrahlung der Sonne umgangssprachlich eben sulzig. So wurde das Klassement nach weiter
  • 258 Leser

Mord mit der Handkreissäge

In München steht eine Pädagogik-Studentin vor Gericht. Sie soll ihren gefesselten Freund beim Sexspiel getötet und ihm den Kopf abgeschnitten haben. Über das Opfer sagt sie nur nichtöffentlich aus.
Die Hände von Gabriele P. zittern, als sie sich ein weißes Blatt vor das Gesicht hält, sie atmet schwer. Als sie dann das Wort ergreift, muss der Richter sie immer wieder ermahnen, lauter zu sprechen, weil ihre zarte Stimme im Gerichtssaal kaum zu hören ist. Die Vorwürfe gegen die 32-Jährige klingen beim Anblick der Angeklagten noch unglaublicher, dieser weiter
  • 329 Leser

Neue Runde im Ringen um Emissionen

Die hohen Erwartungen wurden bisher enttäuscht. Nun plant die EU erneut eine Reform.
Als der europäische Emissionshandel 2005 an den Start ging, schwangen hohe Erwartungen mit. Die Erfahrung indes ist ernüchternd. Nun soll eine weitere große Reform den Handel mit Verschmutzungsrechten in Schwung bringen. Emissionshandel – was ist das? Die Idee ist einfach: Wenn Firmen für die Verschmutzung der Luft bezahlen müssen, wird jeder weiter
  • 384 Leser

Offene Rechnung

Im spektakulären Team-Wettbewerb greifen die deutschen Asse heute nach einer Medaille. Die Schmach von vor zwei Jahren soll getilgt werden.
Wir sind jetzt nicht die ganz großen Favoriten“, glaubt Bundestrainer Mathias Berthold vor dem heutigen lukrativen Team-Wettbewerb, und es nervt den Österreicher, wenn nach einem möglichen Podiumsplatz gefragt wird: „Das ganze Medaillen-Gerede ist schon cool, aber es geht darum, Schwung für Schwung erst einmal zu fahren.“ Berthold weiter
  • 311 Leser

Rettungsdienst am Limit

Mehr Einsätze, weniger Personal: Die vier großen Dienste in Baden-Württemberg tun sich immer schwerer, ihren Aufgaben nachzukommen.
Notruf in Langenau. Kaum verständigt, ist der Rettungswagen unterwegs. Schnell muss es gehen, die Zeit rast. Angekommen, Patient versorgt, er wird ins Krankenhaus gebracht. Schon kommt der nächste Notruf. Diesmal in Ulm. Jetzt liegt es an David Richter, zu koordinieren. Rettungswagen Nummer eins ist eingeteilt, doch der ist noch in Langenau. Das dauert weiter
  • 193 Leser
Grüße aus St. Moritz

Rückschlag für IOC-Familie

Was haben München, Hamburg, Oslo, Stockholm, Boston oder auch Rom gemeinsam? Exakt, alle haben frühzeitig gescheiterte Olympia-Bewerbungen hinter sich. Die Liste der „Nein“-Sager ist jetzt um einen Schweizer Kandidaten verlängert worden. Das Kanton Graubünden stimmte mit über 60 Prozent gegen eine Bewerbung um die Winterspiele 2026. Fakt weiter
  • 258 Leser

Schritt für Schritt zum Biohacker

Leuchtendes Bier mag für deutsche Hopfensaftpuristen eine ekelhafte Brühe sein. Hobbytüftler in den USA könnten derartige Farbeffekte einfach erzielen, wenn sie sich ein Set mit gentechnisch veränderten Bakterien besorgen, weiß Biologe Rüdiger Trojok vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Der Experte erforscht Innovationsprozesse und Technikfolgen. weiter
  • 219 Leser
Kommentar Gunther Hartwig zum Fall Amri

Schwarzer Peter

Im Fall Amri wird der Öffentlichkeit wieder mal ein bekanntes Spiel vorgeführt – es heißt Schwarzer Peter. Eigentlich geht es darum, im Schatten des Terroranschlags vom Berliner Weihnachtsmarkt Versäumnisse aufzulisten und die Verantwortlichen dafür zu benennen, dass der spätere Attentäter den diversen staatlichen Stellen zwar wohlbekannt war, weiter
  • 203 Leser

Stolz auf den neuen Kampfgeist

Hannes Wolfs Team hat sich entwickelt und ist jetzt eingespielt fürs große Ziel Wiederaufstieg.
Der VfB-Aufstieg ist noch längst nicht eingetütet. Aber ein Vergleich mit anderen Tabellenführern nach dem 20. Zweitliga-Spieltag zeigt, dass die Stuttgarter ihr Ziel Bundesliga-Rückkehr mit fast hundertprozentiger Wahrscheinlichkeit erreichen werden: Vergangene Saison führte 14 Spieltage vor Schluss der RB Leipzig, in der Saison 2014/ 2015 der FC Ingolstadt, weiter
  • 354 Leser
Kommentar Caroline Strang zum Umsatz mit Bioprodukten

Stärken hervorheben

Von wegen reine Nischenprodukte für Ökofreaks – wie gefragt Bio-Lebensmittel inzwischen sind, zeigen die Regale der Supermärkte und Discounter. Sie beweisen, dass immer mehr Deutsche sich Gedanken über ihr Konsumverhalten und ihre Nahrungsmittel machen. Denn der Handel folgt einfach nur der Nachfrage der Verbraucher. Das ist eine begrüßenswerte weiter
  • 370 Leser

Trump und Trudeau demonstrieren Nähe

Erster Besuch von Kanadas Premier beim neuen US-Präsidenten
US-Präsident Donald Trump und Kanadas Premier Justin Trudeau haben sich überraschend harmonisch zu gemeinsamen Werten und Zielen bekannt. Trotz unterschiedlicher Auffassungen etwa in der Einwanderungspolitik demonstrierten beide gestern im Weißen Haus ihre Verbundenheit. „In gefährlichen Zeiten wie diesen ist es wichtiger als jemals zuvor, unsere weiter
  • 200 Leser

Verfahren gegen Höcke stellt AfD vor Zerreißprobe

Eine Mehrheit im Vorstand will den Rechtsaußen Höcke loswerden. Doch ob das gelingt, ist offen. Es droht ein Machtkampf der Flügel.
Die AfD-Spitze will den Thüringer Landeschef Björn Höcke wegen seiner umstrittenen Rede zum Geschichtsverständnis Deutschlands loswerden. Nach AfD-Angaben beschloss der Bundesvorstand in einer Telefonkonferenz mit der erforderlichen Zwei-Drittel-Mehrheit, ein Parteiausschlussverfahren gegen Höcke einzuleiten. Dieser sagte, er habe die Entscheidung „mit weiter
  • 164 Leser

Leserbeiträge (7)

Lesermeinung

Zu den Plänen für die B 298:

„Mit großer Überraschung habe ich am Freitagmorgen im SWR 4 vernommen, was ich später in der Tagespresse bestätigt bekam. Die am stärksten befahrene Straße in Schwäbisch Gmünd soll zurückgebaut werden. In über 50 Jahren habe ich Fahrschüler sämtlicher Klassen ausgebildet. Dadurch sind mir alle Verkehrssituationen in der Stadt bestens bekannt. Wir, alle

weiter

Auch am Mittwoch wird es wieder sonnig

Wettervorhersage für Mittwoch, den 15.02.2017Am Mittwoch scheint den ganzen Tag über wieder die Sonne bei sehr milden 10 Grad in Ellwangen, 11 werden es in Aalen und Schwäbisch Gmünd.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 0%

Die weiteren Aussichten:Der Donnerstag wird nochmal ähnlich. In der Nacht zu Freitag ist etwas Regen möglich.

weiter
  • 5
  • 2211 Leser

Modellbau-AG der Parkschule Essingen startet in die 7. Runde

Auch in diesem Schuljahr wird bei der Modellbau-AG der Parkschule-Essingen wieder mit vollem Eifer gesägt, gebohrt und geschliffen.Unter Anleitung und Betreuung von Vereinsmitgliedern der Modellfluggruppe Essingen bauen sich 4 Jungs ein eigenes Segelflugmodell.Bereits seit September wird im Rahmen der wöchentlich stattfindenden AG am Modell

weiter
  • 3
  • 1253 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief „Naturschutz wird paradox“:

Wann endlich werden wir Menschen begreifen, dass wir auf Dauer ohne eine funktionierende Natur nicht überleben werden?

Es geht hier nicht nur um einen einzelnen Schwarzstorch, nein, es geht um eine Tierart, die droht, von unserem Planeten zu verschwinden. Jeden Tag verschwinden weltweit unwiederbringlich Tiere und Pflanzen und dies nur deshalb, weil

weiter
  • 4
  • 547 Leser

VW, Bayer... - Konzernkritik nötiger denn je

Konzerne und die hinter ihnen stehenden Ultra-Reichen bestimmen mit ihren Profit-Interessen immer mehr die gesellschaftlichen Entwicklungen. Mit verheerenden Folgen für Mensch und Umwelt.Ob beim Klimawandel und der Umwelt, beim Abbau der öffentlichen Daseinsfürsorge, bei Kultur und Bildung, bei Arbeit und Einkommen, bei Mieten und Lebenshaltungskosten

weiter
  • 5
  • 1152 Leser

Über 5.300 Stunden im Dienst für den Nächsten

Am vergangenen Samstag, 11.02.2017, sind die Unterschneidheimer Malteser zu ihrer alljährlichen Jahresabschlussfeier im Gasthaus zum Kreuz in Unterschneidheim zusammengekommen. Aktive und Gäste konnten sich durch die Berichte ein Bild von der Arbeit des vergangenen Jahres machen.

Beim traditionellen Gottesdienst in St. Peter und Paul, welcher

weiter
  • 4
  • 2125 Leser