Artikel-Übersicht vom Sonntag, 19. Februar 2017

anzeigen

Regional (65)

Polizei Guggen und Narren feiern friedlich

Schwäbisch Gmünd. „Keine nennenswerten Einsätze“: Das vermeldet die Polizei am Sonntag. Gmünds Guggen und deren zahlreiche Fans haben den ganzen Samstag über bis tief in die Nacht hinein friedlich gefeiert. Auch im Rahmen des Guggen-Frühschoppens am Sonntag und beim großen Faschingsumzug in Weiler, den sich viele Besucher anschauten, ist

weiter
  • 2
  • 689 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Die katholische Kirchengemeinde sammelt am Samstag, 25. Februar, ab 8 Uhr in Herlikofen Altpapier. Die Sammlung wird als Straßensammlung durchgeführt.

weiter
  • 386 Leser
Guten Morgen

Fast wie Camping

Marie Enßle über Männer und gut schleudernde Waschmaschinen

Frauen sind Multitasker. Sie können mehrere Tätigkeiten gleichzeitig durchführen. Männer nicht. Während er Kaffee trinkend und Zeitung lesend am Tisch sitzt, sagt sie ihm, er solle die frisch gewaschene Wäsche aufhängen: Bettdecken, Spannbettlaken, Kissen. Denn sie macht Frühjahrsputz und staubt, wischt und wäscht durchs Haus. Er geht in den Keller

weiter
  • 308 Leser
Kurz und bündig

Seminar: „Große Ketzer“

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Seminar am 23. Februar von 9.30 bis 11.30 Uhr zeigt Theologe Ulrich Loy auf, welche Rolle sogenannte Ketzer gespielt haben. Anmeldung und Info unter Tel. (07171) 925150 bei der VHS.

weiter
  • 1
  • 256 Leser

Zitat des Tages

ARD-Fernsehkorrespondent Michael Stempfle über Präventionsmaßnahmen gegen Terrorismus. Ein Gespräch mit dem Bruder des Böbinger Bürgermeisters gibt’s auf Seite 17. Foto: Reiner Freese

Migranten dürfen sich nicht ausgeschlossen fühlen.

weiter
  • 560 Leser

Ausstellung Über Demokratie und gegen Rechts

Schwäbisch Gmünd. Fritz-Erler-Forum und Gmünder Volkshochschule zeigen vom 22. Februar bis zum 16. März in der Gmünder VHS am Münsterplatz die Wanderausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“. Die Ausstellung wird am Mittwoch, 22. Februar, um 18 Uhr von Staatssekretär Christian Lange eröffnet. Zu sehen ist sie

weiter
  • 5
  • 543 Leser

Müll GOA-Höfe am Mittwoch schon ab 14 Uhr zu

Schwäbisch Gmünd. Wegen einer Betriebsversammlung der GOA am 22. Februar gelten an diesem Tag andere Öffnungszeiten. Die Anlagen Ellert und Reutehau sowie die Bauschuttdeponie Herlikofen schließen um 14 Uhr. Um 14 Uhr schließen alle Wertstoffhöfe wie auch die GOA-Verwaltung. Die Höfe, die mittwochs nur nachmittags geöffnet haben, bleiben geschlossen.

weiter
  • 5
  • 1112 Leser

Jana Uhl und Marcel Mayer an der Spitze

Aalener Sportlerehrung Die beiden LSG-Leichtathleten sind Aalens Sportler des Jahres. Novum: Wasseralfingens Sportakrobaten und Showtanzgruppe High Energy gemeinsam Mannschaft des Jahres.

Mit dem Deutschen Juniorenmeister im Weitsprung, Holger Mayer (LSG Aalen) und der Baden-Württembergischen Crosslauf- und 1500-m-Meisterin der U18, Jana Uhl, wurden am Sonntagabend zwei Sportler der LSG Aalen zu den Sportlern des Jahres 2016 gekürt. Mit den Sportakrobaten Jan Venus und Hannes Frankenreiter von der DJK SG Wasseralfingen und der MTV-Showtanzgruppe

weiter

„Sieht ja aus wie ein Galgen“

Erinnerung Vor 25 Jahren beschäftigte der jetzt verstorbene Künstler Jannis Kounellis die Stadt mit seinem Kunstwerk, das provozierte. Von Kuno Staudenmaier

Schwäbisch Gmünd. Ein frischer Wind weht an diesem Winternachmittag 1991 durch Gmünd. Unbemerkt von der Öffentlichkeit streifen zwei Berühmtheiten die Stadt. Rudi Fuchs, Macher der documenta 7, Jannis Kounellis, aus Piräus stammender und in Rom wohnhafter Künstler. Noch wissen sie nicht, dass sie ein halbes Jahr später Gmünd auf den Kopf stellen werden.

weiter
  • 400 Leser
Kurz und bündig

Fasnet in St. Anna

Schwäbisch Gmünd. Das Seniorenzentrum St. Anna lädt die Gmünder Senioren zu seiner Fasnetsveranstaltung am schmotzigen Donnerstag, 23. Februar, ein. Um 14.01 Uhr beginnt der Nachmittag unter dem Motto „Mit Schirm, Charme und Melone“. Garde, Prinzenpaar und Musik wird es unter anderem an diesem Tag geben. Für Essen und Getränke ist gesorgt. Der Eintritt

weiter
  • 240 Leser

Seelenvoller Gesang

Konzert Jaimi Faukler und Axel Nagel spielen am Sonntag in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. In der Gmünder Theaterwerkstatt gastiert am Sonntag, 26. Februar, ab 19 Uhr mit Jaimi Faulkner ein Ausnahmekünstler. Als Sänger und Gitarrist ist sein Talent in allen seinen Kompositionen zu hören. Er überzeugt durch seelenvollen Gesang, fantastische Gitarrenarbeit und Bühnenpräsenz – nachzuhören auf seinem aktuellen Album „Up

weiter
  • 443 Leser
Kurz und bündig

Songs von Simon & Garfunkel

Schwäbisch Gmünd. Im Festsaal des Schwäbisch Gmünder Predigers ist am Sonntag, 12. März, das Duo Graceland zu Gast und spielt die Hits von Simon & Garfunkel mit Streichquartett und Band. Beginn des Konzertes ist um 19 Uhr. Eintrittskarten gibt's ab sofort beim Schwäbisch Gmünder i-Punkt, Tel. (07171) 6034250.

weiter
  • 5
  • 272 Leser
Kurz und bündig

Aktuelle Situation in der Türkei

Schwäbisch Gmünd. Im Jugendkulturzentrum Esperanza in Schwäbisch Gmünd gibt's am kommenden Donnerstag, 23. Februar, einen Vortrag mit anschließender Diskussion über die aktuelle Situation in der Türkei und in Nordkurdistan. Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

weiter
  • 265 Leser

Achtsamkeit in Gmünd

Gesundheit Neues Kursangebot startet in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Wer hilfreichen, befreienden Umgang mit Stress erlernen möchte, ist beim neuen Achtsamkeits-Kurs in Gmünd richtig. Der Kurs richtet sich an Menschen, die einen hilfreichen, befreienden Umgang mit Stress erlernen wollen,die ihre Selbstheilungskräfte stärken wollen, die eine heilsame Ergänzung zur Therapie suchen,die mehr Achtsamkeit

weiter
  • 249 Leser
Kurz und bündig

Bauch-Beine-Po und mehr

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Am Mittwoch, 8. März, ab 20 Uhr beginnt im Vereinsraum der Eichenrainhalle in Lindach ein neuer Kurs mit Andrea Malon. Der Kurs geht über zehn Abende. Anmeldung bei der VHS unter Tel. (07171) 925150.

weiter
  • 330 Leser

Gegen Essstörungen

Schule Gmünder HBG startet Präventionsprojekt für Mädchen.

Schwäbisch Gmünd. Seit diesem Schuljahr bietet das Hans-Baldung-Gymnasium HBG den Mädchen der siebten Klassen eine Präventionsveranstaltung im Bereich Essstörungen an. In Kooperation mit der Psychosozialen Beratungs- und Behandlungsstelle für Suchtkranke und Suchtgefährdete der Caritas in Schwäbisch Gmünd konnten die Mädchen die Arbeit und Themen felder

weiter
  • 257 Leser

Populismus als Hilferuf

Vortrag Über das Volk und seine Verführer spricht Professor Dr. Herfried Münkler beim Gschwender Musikwinter. Von Birgit Markert

Gschwend

Wer hätte noch vor zwei Monaten gedacht, dass das Thema so aktuell sein würde. Doch mit Donald Trump an der Spitze einer Weltmacht hat die Figur des Volkverführers nun einen ganz prominenten Vertreter. Genau diese Figur und die Anti-Establishment-Bewegungen im Westen waren Thema des Vortrages von Professor Dr. Herfried Münkler beim 30. Gschwender

weiter
  • 323 Leser

Ein Mahner und Helfer in Sachen Natur

Geburtstag Der Gmünder Professor Dr. Dieter Rodi ist 85 und ehrenamtlich vielfältig engagiert.

Schwäbisch Gmünd. Biologieprofessor an der Pädagogischen Hochschule, vielfacher Buchautor, engagierter Naturschützer: Das ist Professor Dr. Dieter Rodi, der an diesem Montag seinen 85. Geburtstag feiert. Die Gmünder kennen ihn, und er kennt die Gmünder. Hebt immer dann die Hand hoch, wenn er die Natur in Gefahr sieht.

Deswegen mischt er sich ein, wenn

weiter
  • 288 Leser
Kurz und bündig

Kächeles mit “Isch halt so!“

Schwäbisch Gmünd. Das Duo die Kächeles gehört inzwischen zur Spitze der schwäbischen Kabarett- und Comedyszene. In ihrem neuen Jubiläumsprogramm „Isch halt so!“ brillieren die beiden Spaßvögel wieder mit umwerfender Situationskomik und einem Witze-Feuerwerk der Superlative. Am Samstag, 25. März, um 20 Uhr sind die beiden zu Gast im Schwäbisch Gmünder

weiter
  • 182 Leser

Ein kunterbuntes Treiben in Weiler

Fasching Gut 1000 Teilnehmer bescherten am Sonntag tausenden Zuschauern einen gigantischen Fasnetsumzug mit 25 Gruppen - Guggenmusiker, Gardemädels und jede Menge Hexen. Von Anja Jantschik

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Zwischen Bettringen und Weiler gab’s am Sonntag kaum mehr Platz auf dem Grünstreifen entlang der Straße. Parkende Fahrzeuge, wo auch immer man hinblickte. Kein Wunder: Das Wetter hätte nicht idealer für einen Faschingsumzug sein können. Immer wieder blinzelte die Sonne durch, der Wind blies mäßig, und es blieb durchweg

weiter

Mit Blutspenderehrung

Heuchlingen. Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderats Heuchlingen ist an diesem Montag, 20. Februar, um 19 Uhr im Rathaus. Die Sitzung beginnt mit einer Blutspenderehrung. Desweiteren stehen Bauanfragen auf der Tagesordnung.

weiter
  • 666 Leser

Stadthalle und Schloss

Gemeinderat Heubacher Gremien tagen am Dienstag ab 17 Uhr.

Heubach. Mit einer Bürgerfragestunde beginnt die Sitzung des Heubacher Gemeinderates am Dienstag, 21. Februar, um 18 Uhr im Rathaus. Dann geht es unter anderem um den Feuerwehrbedarfsplan, um das Sanierungsgebiet Hauptstraße und Umgebung, um die Vergabe von Sanierungsarbeiten bei der Silberwarenfabrik und um die vierte Änderung beim Bebauungsplan „Im

weiter
  • 477 Leser

Bildung Vortrag über Mint-Berufe für junge Leute

Essingen. Zwei junge Mint-Akademikerinnen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) wollen zeigen, welche Berufe hinter neuen Entwicklungen stecken. Das Programm „Coaching4future“ will zeigen, wie Jugendliche über naturwissenschaftlich-technische Ausbildungs- und Studienwege an der Gestaltung des Alltags mitwirken können.

weiter
  • 325 Leser

Einbruch Durchs Kellerfenster gestiegen

Heubach. Am vergangenen Freitag im Zeitraum zwischen 16 und 19.30 Uhr sind bislang unbekannte Täter in der Franz-Schubert-Straße in Heubach in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die Täter brachen ein Kellerfenster auf und drangen so in das Einfamilienhaus ein. Die Täter entwendeten sodann diverse Gegenstände aus dem Haus. Es entstand laut Polizeibericht

weiter
  • 507 Leser

Konzert In die Welt Georg Kreislers eintauchen

Heubach. Babette Walter (Vocal) und Oliver Krämer (Piano und Vocal) sind mit „Schattenspringer“ am Dienstag, 21. Februar, um 19.30 Uhr zu Gast in der Aula des Rosenstein-Gymnasiums. Das Programm widmet sich dem 2011 verstorbenen Künstler Georg Kreisler, der so viel mehr als ein Chansonnier war. „Schattenspringer“ zeichnet einen

weiter
  • 477 Leser
Kurz und bündig

Gesprächskreis für Trauernde

Heubach. Der Tod eines nahe stehenden Menschen ist ein ein- schneidendes Ereignis. Hinterbliebene fühlen sich häufig unverstanden und allein gelassen. Der Gesprächskreis „Lichtblick am Abend“ soll Betroffenen einen geschützten Rahmen bilden, der ihnen ermöglicht, das auszu- drücken, was im Alltag schwer fällt. Der Termin kann ohne vorherige Anmeldung

weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

Mittwochswanderung

Heubach. Die nächste Wanderung der Albvereins-Ortsgruppe Heubach geht am Mittwoch, 22. Feberuar, unter dem Motto „Wanderung entlang den Wegmarkierungen des SAV“ in Lauterburg los. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Rathaus. Dort werden Fahrgemeinschaften zum Parkplatz beim Schützenhaus Lauterburg gebildet. Von dort aus wandern die Freunde über den Parkplatz

weiter
  • 173 Leser

Umbau des Dorfhauses

Bartholomä. Die Sitzung des Gemeinderats Bartholomä am Mittwoch, 22. Februar, um 18.30 Uhr befasst sich unter anderem mit dem Umbau des Dorfhauses sowie der Generalmodernisierung der Laubenhartschule. Weitere Tagesordnungspunkte schließen sich an.

weiter
  • 698 Leser
Tagestipp

Kunst von uns

Auf zwei Stockwerken geben Mitglieder des Kunstvereins Aalen Einblicke in ihr künstlerisches Schaffen. Die Kunstwerke sind aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Bildhauerei, Goldschmiedehandwerk, Installation sowie Keramik. Die Arbeiten können erworben werden. Die Eröffnung ist am Montag, ansonsten ist wie folgt geöffnet: Dienstag bis Sonntag von 10

weiter
  • 302 Leser

Jugend vor Radikalisierung bewahren

Interview ARD-Korrespondent Michael Stempfle kommt am 25. März nach Böbingen. Vorab erzählt er über seine Arbeit, über Terrorismusgefahr und Prävention. Von Birgit Markert

Böbingen

Als ARD-Nachrichtenkorrespondent ist Michael Stempfle fast täglich im Fernsehen zu sehen. Seine Schwerpunkte Innere Sicherheit und Terrorismus treiben derzeit Politiker und Bürger besonders um. Am 25. März kommt der Bruder des Böbinger Bürgermeisters Jürgen Stempfle in den Bürgersaal des Böbinger Rathauses, um mehr als aktuelle Fragen zu beantworten,

weiter
  • 5
  • 442 Leser
Kurz und bündig

Bezirksamt wird eingenommen

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der Carnevalverein Grabbenhausen stürmt am Donnerstag, 23. Februar, das Bezirksamt. Mitarbeiter und Ortsvorsteher Thomas Maihöfer müssen pausieren, die Macht an den CVG übergeben. Mit einem kleinen Umzug zum Bezirksamt wird dieses um 11.11 Uhr gestürmt.

weiter
  • 367 Leser
Kurz und bündig

Stilll-Treff am Dienstag

Schwäbisch Gmünd. Ausführliche Infos zum Thema Stillen bietet der nächste Stilltreff am Dienstag, 21. Februar, von 10 bis 11.30 Uhr im Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd. Nähere Infos und Anmeldung: Tel. (07171) 7011911.

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

Sturm aufs Gmünder Rathaus

Schwäbisch Gmünd. Der Rathaussturm in Gmünd steigt am Donnerstag, 23. Februar, um 16.16 Uhr. Die städtischen Dienststellen sind deshalb ab 16 Uhr geschlossen. Die Stadtbibliothek hat bis 18 Uhr geöffnet.

weiter
  • 246 Leser

Wie Work und Travel geht

Vortrag Birthe Kanzler ist Australienexpertin und informiert am Mittwoch.

Schwäbisch Gmünd. Work und Travel bietet eine unabhängige Art des Reisens für junge Erwachsene und vielfältige Möglichkeiten, Land und Leute kennenzulernen und die Sprachkenntnisse zu vertiefen. Gut vorbereitet kann dieses Erlebnis zu einer unvergesslichen Erfahrung werden. In einem Vortrag am Mittwoch, 22. Februar, in der Gmünder VHS am Münsterplatz

weiter
  • 493 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Wohnung

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte brachen am Freitag in der Zeit von 14.15 bis 19.15 Uhr ein Fenster zu einem Gebäude im Bachwiesenweg auf und stiegen in die Wohnung ein. Hier durchsuchten sie sämtliche Räume und entwendeten diverse Gegenstände. Sachschaden: 500 Euro.

weiter
  • 545 Leser
Polizeibericht

Nicht aufgepasst

Schwäbisch Gmünd. Ein 27 Jahre alter Fordfahrer wollte am Freitag gegen 16 Uhr in der Herlikofer Straße bei einem Discounter einkaufen gehen. Hierbei übersah er die Parkplatz-Einfahrt und setzte mit seinem Fahrzeug einige Meter zurück. Eine 38 Jahre alte BMW-Fahrerin, welche hinter dem Ford fuhr und auch zu spät die Einfahrt sah, wechselte auf den

weiter
  • 404 Leser
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Schwäbisch Gmünd. Bislang Unbekannte versuchten in der Nacht zum Samstag, an einer Boutique im Glockgäßle die Scheibe einzuschlagen. Die Verglasung hielt stand. Die Täter flüchteten. An der Scheibe entstand Sachschaden in Höhe von zirka 5000 Euro. Die Polizei sucht Zegen, Tel. (07171) 3580.

weiter
  • 615 Leser
Polizeibericht

VW von Fahrbahn abgekommen

Lorch. Ein 21-jähriger VW-Fahrer fuhr am Sonntag gegen 2.50 Uhr auf der Kreisstraße 3272 von Plüderhausen in Richtung Lorch. Weil er laut Polizei nicht aufpasste, kam er in einer scharfen Rechtskurve von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Sachschaden: etwa 13 000 Euro.

weiter
  • 612 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Rosina Fitzel, Bettringen, zum 90. Geburtstag

Dr. Dieter Rodi, zum 85. Geburtstag

Karl Grötzinger, zum 80. Geburtstag

Meho Buljubasic, zum 75. Geburtstag

Mögglingen

Jaroslava König, zum 70. Geburtstag

Täferrot

Karl Kuhnle, Utzstetten, zum 94. Geburtstag.

weiter
  • 536 Leser

Der närrische Gaudiwurm zieht bei strahlendem Sonnenschein durch Ellenberg

Faschingsumzug Bei strahlendem Sonnenschein ging am Sonntag der Faschingsumzug in Ellenberg über die Bühne, rund 4000 Zuschauer aus der Region bestaunten die rund 40 Gruppen. Die Abordnungen des Freizeitclubs führten wieder den Umzug an, die Pfahlheimer Limesnarren mit ihren zehn Abordnungen stellten ein Viertel der Umzugsakteure. Ferner waren Gruppierungen

weiter

Schwabenrock gibt’s am Freitag, 24. Februar, um 20.30 Uhr mit Wendrsonn unplugged im a.l.s.o.-Kulturcafé in Gmünd. Foto: privat

weiter
  • 274 Leser

Bevor die Halle renoviert wird, feiern die Kinder den Fasching in Mögglingen. Der Kinderfasching in der Mackilohalle steigt am Sonntag, 26. Februar, ab 14 Uhr. Einlass ist um 13.30 Uhr. Foto: privat

weiter
  • 314 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Gewerbesteuer

Mutlangen. Um die mögliche Anhebung des Gewerbesteuersatzes geht es im Gemeinderat Mutlangen am Dienstag, 21. Februar. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr mit der Verabschiedung von Brigitte Klammer und der Einsetzung ihrer Nachfolgerin. Außerdem soll der Haushalt 2017 beschlossen werden.

weiter
  • 504 Leser
Kurz und bündig

Kinderfasching in Iggingen

Iggingen. Die Igginger Gemeindehalle verwandelt sich am Sonntag, 26. Februar, zur Kinderhochburg. Der Kinderfasching startet ab 13.59 Uhr. DerEintritt ist frei. Es gibt ein butnes Programm unter Mitwirkung der Igginger Kindergärten und der Gmünder Stöpselgarde.

weiter
  • 416 Leser
Kurz und bündig

Schüssler Salze am Montag

Waldstetten. Im Rahmen des VHS-Programms in Waldstetten ist Heilpraktikerin Jacqueline Hofmann an diesem Montag, 20. Februar, um 19.30 mit ihrem Vortrag „Fit ins Frühjahr – Schüssler Salze“ im Bürgerhaus Waldstetten zu Gast. In diesem Vortrag werden die Möglichkeiten, aber auch die Grenzen der Eigentherapie mit Schüssler Salzen deutlich gemacht. Die

weiter
  • 208 Leser
Kurz und bündig

Wanderung auf Umwegen

Waldstetten. Auf Umwegen wandert die Seniorenwandergruppe Waldstetten am Mittwoch, 22. Februar, nach Straßdorf. Vom Treffpunkt um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz geht es zu Fuß zum Bronnforst, danach über Bläsishof, Hummelshalde und Fernsehumsetzer nach Straßdorf. Nach einer Einkehr führt die Wanderung über die alte Straßdorfer Straße zurück nach Waldstetten.

weiter
  • 235 Leser
Tagestipp

Zur „Nacht der Musicals“

Die „Nacht der Musicals“ mit Ausschnitten aus „Tanz der Vampire“, „Aladdin“, „Rocky“, „Hinterm Horizont“, „Cats“, „Elisabeth“, „Das Phantom der Oper“, „Mamma Mia“, „Falco“, „Evita“ und vielen mehr ist am Dienstag, 7. März,

weiter
  • 297 Leser
Kurz und bündig

„Essen – die neue Religion?“

Eschach. Die Eschacher Landfrauen laden in Zusammenarbeit mit Bezirksbauernpfarrer Uwe Bauer und dem evangelischen Bauernwerk am Dienstag, 21. Februar, zu einem Vortragsabend mit anschließender Diskussion ein. Der Geschäftsführer des evangelischen Bauernwerks Waldenburg-Hohebuch, Dr.Clemens Dirscherl, spricht zum Thema „Essen – die neue Religion? Unser

weiter
  • 315 Leser

Guggenwelle schwappt über Gmünd

Fasching Narrenbaumstellen und internationales Guggenmusiktreffen mit Monsterkonzert bringen am Samstag und Sonntag das „Mekka der Guggenmusik“ mächtig in Schwung. Von Andrea Rohrbach

Schwäbisch Gmünd

Insgesamt 21 Guggenkapellen mit über 800 Schrägtonmusikern aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und dem Fürstentum Liechtenstein brachten das Kopfsteinpflaster in der Gmünder Innenstadt zum Vibrieren. Bevor die Guggenmusiker loslegen konnten, musste traditionell der Narrenbaum auf dem oberen Marktplatz gestellt werden. Dies geschah

weiter

Betreuung in neuen Räumen

Kirche Viele Besucher kommen zum Gemeindefest zur Einweihung des Anbaus an der Kindertageseinrichtung der Versöhnungskirche in Bettringen. Von Andrea Rohrbach

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Seit November 2016 können die kleinen Besucher der Kindertageseinrichtung Versöhnungskirche im Lindenfeld den Erweiterungsbau an ihrem Kindi nutzen. Um den Anforderungen eines ganztagesbetreuten Kindergartens gerecht zu werden, war dieser Um- und Anbau unumgänglich. Die Einrichtung verfügt nun über sanierte Sanitäranlagen,

weiter
  • 368 Leser

Nachmittagsvorstellung in der Oper

Musiktheater Für diejenigen, die nach einem Opernbesuch gerne noch bei Tageslicht nach Hause fahren möchten, bietet die Oper Stuttgart am Sonntag, 26. Februar, um 15 Uhr mit Richard Strauss‘ Elektra in der Inszenierung von Peter Konwitschny eine Nachmittagsvorstellung an. Foto: Oper Stuttgart

weiter
  • 4
  • 1231 Leser
Schaufenster

Tanzperformance

Schauspiel Am Sonntag, 5. März, findet an zwei Terminen im Oberen Foyer des Theaters in Ulm die Tanzperformance „Pagliacci – life should be opera“ statt. Um 19.30 Uhr und 21.30 Uhr ist die vom Libretto zu Leoncavallos Oper „Il pagliacci“ inspirierte Veranstaltung zu erleben. Verantwortlich für Choreografie und Dramaturgie der Tanzperformance ist Ballettensemblemitglied

weiter
  • 468 Leser

Französischer Angriff auf die Lachmuskeln

Kabarett Alfons hält in der Schloss-Scheune Deutschen und Franzosen den Spiegel vor.

Stolz war der Verein „Kultur im Park“, der die Schloss-Scheune in Essingen betreut, dass es gelungen war, einen bekannten Künstler wie „Alfons“ in die „Hautnah“-Atmosphäre zu holen. Das war aus den einführenden Worten von Dr. Matthias Krull zu hören. Nach Auftritten in München und Augsburg gastierte Emmanuel Peterfalvi,

weiter

Zeitloses Plädoyer für Toleranz

Schauspiel Premiere des Lessing-Klassikers „Nathan der Weise“ mit Bernd Tauber im Theater der Stadt Aalen.

Am Samstag, 25. Februar, um 20 Uhr feiert das Theater der Stadt Aalen Premiere mit dem Klassiker „Nathan der Weise“ von Gotthold Ephraim Lessing auf der großen Bühne im Wi.Z.

Zur Handlung: Es grenzt an ein Wunder: Ausgerechnet ein Tempelherr hat die jüdische Recha aus dem Feuer gerettet. Als der Jude Nathan von einer Geschäftsreise nach

weiter
  • 393 Leser

Blues im Jazzkeller Dinkelsbühl

Es klingt, es swingt, es bluest, es groovt! Spinning Coin ist eine Band aus Ansbach und Umgebung und spielt am Freitag, 24. Februar, 20.30 Uhr, im Jazzkeller Dinkelsbühl. Sie besteht aus sechs erfahrenen Musikern. Spinning Coin, benannt nach einem John Mayall Song, spielt den Blues, mal traditionell, mal modern mit Einflüssen von Swing, Soul und Rock

weiter
  • 241 Leser

Der großen Wahrheit auf der Spur

Freilichttheater Die Kreuzgangspiele Feuchtwangen zeigen „Kiss me, Kate“ und „Luther“.

Im Jahr des 500-jährigen Reformationsjubiläums widmen sich die Kreuzgangspiele Feuchtwangen den großen Wahrheiten und der ewigen Suche danach. Die Figuren aller Kreuzgang-Produktionen befinden sich entweder auf dieser Suche oder sie verteidigen diese, andere wiederum stoßen ganz unvermittelt auf die Wahrheit des eigenen Lebens.

Intendant Johannes Kaetzler

weiter
  • 313 Leser

Die Saloniker laden zum Winterball

Am Samstag, 4. März, 20 Uhr, laden die Stuttgarter Saloniker in den Jugendstilsalon der Villa Franck in Murrhardt zum Winterball der Goldenen Zwanziger. In ihrer Begeisterung für die Musik der 20er/30er Jahre und deren authentische Wiedergabe spielen die Stuttgarter Saloniker leidenschaftlich Standard und Latein mit goldrichtigen Tanztempi – unverfälscht

weiter
  • 283 Leser

Fanfaren und Experimentelles

Musikwinter Das Posaunenensemble „Trombone Unit“ gefällt mit kraftvollem Sound und energiegeladenen Interpretationen in Gschwend.

Wenn neun Soloposaunisten auf einer Bühne zusammentreffen und das Publikum zu Beifallsstürmen hinreißen, kann es sich nur um „Trombone Unit“ handeln. Das junge Bläserensemble gastierte beim Musikwinter am Samstagabend in der evangelischen Kirche Gschwend.

Die Olympiafanfare von John Williams sorgt für einen imposanten Auftakt. Kraftvoll

weiter

Mit spürbarer Aufbruchstimmung

Wirtschaft Der Handels- und Gewerbeverein GHV „Spraitbach aktiv“ gibt 2017 Gas.

Spraitbach. Es soll ein Netzwerk der Kompetenzen werden. Nicht nur auf dem Papier. Unternehmer sollen sich gegenseitig unterstützen für das große Ganze. Und dies ist die Gemeinde Spraitbach, wo die Kaufkraft gebündelt wird und weitere Besucher und Kunden angezogen werden sollen. So formulierte es der GHV-Chef Klaus Schuller in seiner Begrüßung am Sonntag.

weiter
  • 5
  • 402 Leser

Närrische Fete „om da Stuifa rom“

Fasnet Wäschgölten, Guggen, Garden und das Männerballett als i-Tüpfelchen zum Schluss bereiteten dem Publikum am Samstag beim Waldstetter Wäschgöltenball einen gelungenen Abend.

Waldstetten

Ein guter Schluss ziert alles: Nach diesem Motto rundete das Waldstetter Männerballett beim Wäschgöltenball am Samstag ein gut vierstündiges Programm ab und setzte das i-Tüpfelchen auf einen unterhaltsamen Abend. Die Wäschgölten boten in der gut gefüllten Stuifenhalle ein gelungenes Potpourri.

Imposant schon der Einmarsch der rund 100

weiter

Schwerer Unfall bei Kösingen

Zwei junge Männer schwer verletzt

Neresheim. Am Sonntag, gegen 1.42 Uhr, war ein 21jähriger VW-Fahrer auf der Kreisstraße 3314 von Neresheim in Richtung Kösingen unterwegs. Kurz nach Ortseingang Kösingen prallte er auf einen geparkten Lkw mit Anhänger. Durch die Wucht des Aufpralls verkeilte sich der VW unter dem Anhänger, so dass der 21-Jährige sowie

weiter
  • 4
  • 6011 Leser

Versuchter Einbruch in Boutique

Gmünder Polizei sucht Zeugen

Schwäbisch Gmünd. Bislang Unbekannte versuchten in der Nacht zum Samstag, an einer Boutique im Glockgäßle die Scheibe einzuschlagen. Die Verglasung hielt stand. Die Täter flüchteten. An der Scheibe entstand Sachschaden in Höhe von zirka 5000 Euro. Die Polizei sucht Zegen, Tel. (07171) 3580.

weiter
  • 2993 Leser

Guggen feiern friedlich

Schwäbisch Gmünd. "In meinem Lagebericht steht nichts drin", sagt ein Polizeisprecher am Sonntagvormittag. Gmünds Guggen und deren zahlreiche Fans haben den ganzen Samstag über bis tief in die Nacht hinein friedlich gefeiert. Die Feier ist aber noch nicht zu Ende. Um 11 Uhr treffen sich Freunde der schrägen Töne zum Guggen-Frühschoppen

weiter
  • 5
  • 2972 Leser

Bestandteil der Gmünder Kulturlandschaft

Jubiläum Der Siebenbürgen Chor feierte am Samstag 20. Geburtstag im Augustinus-Gemeindehaus. Von Anja Jantschik

Schwäbisch Gmünd. Weiße Hemden, blau-rote Tücher und Gold in der Kehle: So ausgestattet erfreuen seit nunmehr 20 Jahren die aktuell 35 Mitglieder des Siebenbürger Chors die Zuhörer bei Konzerten und Auftritten in Schwäbisch Gmünd. „Sie sind ein fester und nicht mehr wegzudenkender Bestandteil der Gmünder

weiter
  • 437 Leser

Regionalsport (13)

Neuler verteidigt den Titel, Gastgeber Abtsgmünd wird Dritter

Fußball Beim Vorbereitungsturnier um den Abtsgmünder-Bank-Wintercup hat der Favorit gewonnen: Der TV Neuler besiegte im Finale den TSV Hüttlingen mit 3:1. Neuler hatte schon 2015 und 2016 den Pokal geholt. Im Spiel um Platz drei setzten sich die Gastgeber der TSG Abtsgmünd gegen den FC Schechingen mit 3:0 durch (unser Bild), Fünfter wurde Fachsenfeld/Dewangen

weiter
  • 640 Leser

Stimmen zum Spiel: „Ich habe gedacht, die Stadionuhr steht“

Jörg Mangold, VfR-Aufsichtsratsvorsitzender: „Wenn ein Team nach so einer Woche so eine Leistung abliefert, sagt das alles über den Charakter. Ich bin froh, dass wir so eine Truppe haben.“

Daniel Bernhardt, VfR-Keeper: „Ich hatte nie das Gefühl, dass wir die Führung aus der Hand geben. Wir können für das Sportliche sorgen, den Rest

weiter
  • 416 Leser

VfR-Bosse gehen in den Fanblock

Unterstützung Starker Rückhalt: 200 Anhänger begleiten den VfR Aalen nach Chemnitz und stehen hinter ihrem Verein.

Ein Fanboykott als Folge der Insolvenz? Das war vier Tage nach der Schocknachricht zumindest nicht auszuschließen. Doch nicht nur auf dem Spielfeld kam es zu einer unerwarteten Reaktion auf die ereignisreichen Tage: Die Fans ließen den VfR nicht alleine. 200 Anhänger haben ihre Schwarz-Weißen nach Chemnitz begleitet und zum unerwarteten Sieg geschrien.

weiter
  • 550 Leser

Lisa Maihöfer wird Vierte bei Hallen-DM

Leichtathletik Deutsche Hallenmeisterschaften in Leipzig mit Lisa Maihöfer und Michael Kucher (LG Staufen).

Ein selbst gestecktes Ziel hat Lisa Maihöfer erreicht: Die 18-Jährige von der LG Staufen konnte ihre Saisonbestleistung um einen Zentimeter verbessern. Die 1,80 Meter, die sie im Hochsprung schaffte, bedeuteten am Ende Rang vier. Wahrlich nicht schlecht für eine Mehrkämpferin bei ihren ersten Deutschen Meisterschaften bei den Aktiven. Am Anfang überwog

weiter
  • 2
  • 606 Leser

Morassi Dritte bei der Wahl

Aalener Sportlerwahl Die Sportler des Jahres sind in Aalen gekürt worden.

In Gmünd sind es: ein Handballer (Kai Häfner), eine Skispringerin (Anna Rupprecht) und eine Handballmannschaft (TSB Gmünd). Nun hat auch Aalen seine „Sportler des Jahres“ gewählt, und die stammen aus ganz anderen Sportarten.

Zur Sportlerin des Jahres ist die Leichtathletin Jana Uhl gewählt worden, die unter anderem die Württembergische Meisterschaft

weiter
  • 215 Leser

Titel geht an Thomas Lamm

Karate Spraitbacher Thomas Lamm ist saarländischer Meister.

Weiter in der Erfolgspur: Karatekämpfer Thomas Lamm gewann bei den offenen saarländischen Meisterschaften Gold in der Kumite Masterklasse -80kg. Aus dem gesamten Bundesgebiet kamen die Sportler, um sich in ihrer Klasse zu messen.

Auch der Spraitbacher Thomas Lamm startete in der Kumite Masterklasse -80kg, wo er sich zunächst über ein Freilos freuen

weiter
  • 198 Leser

Lea Schmid holt sich die Goldmedaille

Judo, süddeutsche Meisterschaften U 18 Mirjam Wirth landet auf dem dritten Platz.

Bei den süddeutschen Meisterschaften der Frauen der U 18 gingen in Ingolstadt mehr als 100 nominierte Teilnehmerinnen aus den Verbänden Baden, Württemberg und Bayern an den Start. Außer dem begehrten Titel des Süddeutschen Meisters wurden die Startplätze für die deutschen Meisterschaften in Herne vergeben. Trainer Sven Albrecht vom JZ Heubach war mit

weiter
  • 206 Leser

HSG wieder mit dem Glück der Tüchtigen

Handball, Württemberg-

liga In einer spannenden Schlussphase sicherte sich die HSG einen knappen 33:32-Heimsieg.

Nach dem ersehnten Erfolgserlebnis in der Vorwoche scheint die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf endgültig wieder in der Spur zu sein. Gegen den SKV Unterensingen ließ ein überragend haltender Marius Nagel im Tor und Janik Baur – durch einen abgezockten Leger mit der Schlusssirene – die Mannschaft und ihre Anhänger beim 33:32-Heimsieg

weiter
  • 211 Leser

MADS-Team erobert Führung zurück

Volleyball, Regionalliga, Männer Die SG MADS hat gegen den SSC Karlsruhe 2 einen 3:0-Sieg geholt und sich die Tabellenführung zurückerobert. Der Titelgewinn scheint in greifbarer Nähe.

Die Revanche für die knappe Hinspielniederlage ist den Volleyballern der SG MADS Ostalb geglückt. Durch den deutlichen 3:0-Erfolg gegen die zweite Mannschaft des SSC Karlsruhe konnte man sich außerdem die Tabellenführung in der Regionalliga Süd zurückerobern.

Nach den letzten Niederlagen und den verpassten Chancen auf die Tabellenführung war die Motivation

weiter
  • 380 Leser

Michael Hieber: „Jetzt greifen wir an!“

Handball, BW-Oberliga Die Handballer des TSB Gmünd sind wieder in der Spur und überzeugen mit einem 34:30-Derbysieg bei der SG Lauterstein mit einer souveränen Leistung – Platz 2 im Visier.

Freude über das Lob des Gegners und Stolz über die coole Leistung seiner Jungs blitzten bei Michael Hieber am Samstag in der proppenvollen Kreuzberghalle in Nenningen förmlich aus den Augen: Mit 34:30 (18:12) hatte sein TSB Gmünd das Derby bei der SG Lauterstein, einer gemeinsamen Abteilung des TV Weißenstein und des TV Nenningen, gewonnen und der

weiter
  • 282 Leser

Auftaktsieg für junges Wetzgauer Team

Kunstturnen, BW-Oberliga Der TV Wetzgau II setzt sich mit 44:36 gegen Ludwigsburg durch.

Keine Chance für die vermeintlich blank liegenden Nerven: Der TV Wetzgau II hat mit einem 44:36-Sieg im ersten Wettkampf der Oberliga gegen Ludwigsburg einen guten Start in die Saison hingelegt. Überragender Turner war der bundesligaerfahrene Simon Kuntner, der 15 Scorepoints einfahren konnte.

Aller Anfang ist schwer, dachte sich das Trainerteam um

weiter
  • 200 Leser

Nur drei Punkte fehlten zum Vizetitel

Volleyball, württembergische Meisterschaft der U20 Die Mädchen der DJK Schwäbisch Gmünd verpassen als drittbestes Team in Württemberg die Qualifikation zur süddeutschen Meisterschaft nur knapp.

Als die zwölf U20-Mädels der DJK Schwäbisch Gmünd am Samstagabend in der Mutlanger Heidehalle als Dritter das Siegerpodest der württembergischen Meisterschaften betraten, war in den Gesichtern bei den meisten die Enttäuschung einem stolzen Grinsen gewichen. Die süddeutschen Meisterschaften wurden zwar knapp verpasst, aber dafür schlugen die DJK-Volleyballerinnen

weiter
  • 246 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zu: Biber: Bauern wollen eine Entschädigung und Biber erobern den Ostalbkreis, Schwäbische Post, Ausgaben vom 8. und 9. Februar

Der Biber ist ein Schädling. Das ist eine Tatsache. Da nützt alle Schönrederei nichts. Allein bei einem einzigen Bauern verursachen die Biber jährlich einen Schaden von 4500 Euro. Schon bei zehn betroffenen Bauern sind es dann bereits 45 000 Euro. Es ist zu vermuten, dass es allein im Ostalbkreis weit mehr als zehn Bauern sind.

Da ist es doch gerechtfertigt,

weiter

Reden (Weltethos) und (politisches) Handeln

Mehrfach habe ich "geliefert" (http://www.schwaebische-post.de/ueberregional/politik/1555486/ mit  http://www.schwaebische-post.de/1554597/ ) und auf eine Beantwortung der Frage gewartet:"Was dürfen wir hoffen?" Sie glauben es nicht, wer sich an dieses Thema wagte: Der Herr Ministerpräsident Kretschmann gab den empörten Wahlbürgern

weiter

inSchwaben.de (3)

Alles ganz neu und ganz anders

Ein Schmuckstück ist der FreiRaum, der neue Seminar- und Veranstaltungsraum bei Omnibus Schuster. Bis zu 100 Gäste finden hier bei Workshops, Fortbildungen und Vorträgen Platz.

Durlangen. Schon der Schriftzug an der Tür weist den Weg hinein in den FreiRaum: Beim Durlanger Unternehmen Omnibus Schuster beginnt eine neue Zeitrechnung. Und die trägt den Namen FreiRaum. Dieser ist auch Programm für alles, was bei Omnibus Schuster neu ist.

Marion und Frank Schuster sind glücklich, wenn sie hineinblicken in ihren neuen FreiRaum

weiter
  • 723 Leser

Online-Buchungen und Facebook

Alle Informationen rund um Omnibus Schuster in Durlangen bietet die Internetseite www.omnibus-schuster.de. Hier sind natürlich auch Online-Buchungen möglich.

Zudem gibt es viele News, Besonderheiten und Storys demnächst auf der neuen Facebook-Seite des Durlanger Unternehmens unter Omnibus Schuster GmbH & Co. KG.

weiter
  • 5
  • 769 Leser

Schon der Weg ist das Ziel

Für die Genuss-Reisen zu Zielen in ganz Europa können sich die Reisenden von Omnibus Schuster an der eigenen Haustüre abholen lassen. Unter dem Motto „Mit Bewusstsein zum hin&weg“ wird das Reiseangebot ergänzt.

Durlangen. Das Reiseangebot von Omnibus Schuster: „Mit Bewusstsein zum hin&weg“. Auf diese visionäre Art und Weise wird auch das Reiseangebot bei Omnibus Schuster weiter ergänzt. Während die Radreisen – viele Genuss-Radler folgten der Einladung zum Radler-Abend Anfang Februar im FreiRaum und er fand großen Anklang –weiter

weiter
  • 793 Leser