Artikel-Übersicht vom Montag, 20. Februar 2017

Regional (101)

118-mal in Bewegung

Motorische Förderung Handbuch aus PH-Projekt bietet Kitas Hilfestellung.
787432c7-af4a-4809-8ece-d9366eadc9f5.jpg
Schwäbisch Gmünd. 118 Übungen für die tägliche Bewegungsförderung sind im Praxishandbuch zur Bewegungserziehung für Vorschulkinder enthalten, das Professor Dr. Dr. Axel Horn an Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und den Leiter des Amtes für Bildung und Sport, Klaus Arnholdt, überreichte. Es ist ein weiter
  • 406 Leser

Das sind die tollsten Guggen

c8709660-9852-490e-b5c1-c259cd8fd917.jpg
Schrägtöner-Hitparade in diesem Jahr waren die Besucher des Internationalen Guggenmusiktreffens wieder gefordert, um als Jury bei der Guggenhitparade mitzuwirken. Gesucht wurden die Kapellen mit dem schönsten Kostüm, dem besten Sound und der Top-Stimmungsmacher. Rund 500 Besucher beteiligten weiter
  • 494 Leser

Mann schießt und würgt

Polizei Beamte angegriffen. Mann kommt in Psychiatrie.
Schwäbisch Gmünd. Ein Mann schoss am Freitag im Schindelackerweg mit einer Schreckschusswaffe aus seinem Fahrzeug. Das meldete die Polizei am Montag. Zuvor war er von einem Baustellenarbeiter darauf hingewiesen worden, dass er durch eine Baustelle fuhr. Daraufhin wurde gegen 16.45 Uhr die Polizei weiter
  • 133 Leser
Polizeibericht

Mann stirbt nach Unfall

Neresheim-Kösingen. Ein 28 Jahre alter Mann ist seinen Verletzungen erlegen, die er sich bei einem Unfall in der Nacht zum Sonntag im Neresheimer Teilort Kösingen zuzog. Der war ein 21-jähriger Fahrer mit seinem Auto auf einen abgestellten lastwagen mit anhänger geprallt. Das Auto verkeilte sich, die feuerwehr weiter
  • 669 Leser
Polizeibericht

Radlerin leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Eine 61-jährige Radfahrerin befuhr am Sonntagmittag zusammen mit ihrem Ehemann die Taubentalstraße. Als der vorausfahrende Ehemann aufgrund der verunreinigten Straße seine Geschwindigkeit verringerte, fuhr sie gegen dessen Hinterrad und stürzte. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen zu. weiter
  • 411 Leser
Polizeibericht

Randaliert an der Tür

Schwäbisch Gmünd. Am Montagmorgen wurde die Polizei verständigt, weil zwei Unbekannte gegen 0.50 Uhr im Eingangsbereich einen Hauses in der Rinderbacher Gasse randalierten und gegen die Türe schlugen. Die Randalierer beschädigten das Glas. Hinweise auf die Verursacher bitte an die Polizei, Telefon weiter
  • 443 Leser
Polizeibericht

Verletzt nach Anprall an Baum

Schwäbisch Gmünd. auf der Fahrt von Großdeinbach nach Gmünd kam eine Autofahrerin am Sonntag auf den Grünstreifen. Sie verlor beim Gegenlenken die Kontrolle über ihr Fahrzeug, das im gegenüberliegenden Straßengraben landete, wo es sich überschlug und gegen einen Baum prallte. Die Unfallverursacherin wurde mit leichten weiter
  • 391 Leser

Vorreiter für inklusives Quartier

Kommune Inklusiv Mit einer Auftaktveranstaltung startet die Gmünder Südstadt den Prozess selbstverständlichen Zusammenlebens.
Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Gmünd wurde von der „Aktion Mensch“ bei einer bundesweiten Ausschreibung zur „Kommune Inklusiv“ ausgewählt. Das bedeutet, einen Aktionsplan umzusetzen – mit dem Ziel, „alle Menschen mit und ohne Behinderung an allen weiter
  • 136 Leser
Polizeibericht

Wem gehört die Katze?

Spraitbach. Auf der Höniger Straße hat ein unbekannter Fahrzeuglenker am Sonntagmittag eine Katze angefahren. Die verletzte Katze wurde gegen 11.20 Uhr gefunden und in eine Tierklinik verbracht. Da es sich bei dem Tier um eine große gepflegte Hauskatze mit rotbraunem Fell handelt, sucht nun die Polizei den Besitzer. weiter
  • 486 Leser

Kopten wollen Johanneskirche kaufen

Evangelische Kirche Dekanin Ursula Richter betont die Möglichkeit, dass die christliche Kirche eine Kirche bleibt. Diskussion der Gemeinde pendelt zwischen Schmerz über Verlust und Chance auf Neuanfang.
02d9fee1-4a56-4639-b0a0-9192903623a7.jpg

Schwäbisch Gmünd

Koptische Christen wollen die Johanneskirche in Hussenhofen kaufen. Darüber informierten Dekanin Ursula Richter und Kirchenpfleger Joachim Richter am Montagabend Mitglieder der evangelischen Johanneskirchengemeinde Hussenhofen/Herlikofen. Der weiter

  • 325 Leser

Bildung Tag der offenen Tür im Gymnasium

Heubach. Die Kinder der vierten Klassen der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein und benachbarter Kommunen mit einer Grundschulempfehlung für das Gymnasium sind mit ihren Eltern zum Tag der offenen Tür am Mittwoch, 22. Februar, ab 17 Uhr ins Rosenstein-Gymnasium Heubach weiter
  • 402 Leser

Kinderfasching Remsgöckel laden in die Mackilohalle

Mögglingen. Die Kinder feiern Fasching in Mögglingen, beim Kinderfasching in der Mackilohalle. Organisiert und durchgeführt vom TV Mögglingen 1907 und den Mögglauer Remsgöckeln.

Einlass ist ab 13.30 Uhr und ab 14 Uhr zieht der Kinderhofstaat ein. Es wartet wieder ein weiter

  • 472 Leser

Kommunalpolitik Bauausschuss tagt am Mittwoch

Heubach. In dieser Woche stehen zwei Gremiumssitzungen in Heubach an. Zum einen tagt am Dienstag, 21. Februar, ab 18 Uhr der Gemeinderat. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Sanierung der Hauptstraße und die Umgestaltung der Silberwarenfabrik. Tags darauf, am weiter
  • 390 Leser

Dynamischer Verein

Generalversammlung Musikverein Mögglingen mit neuem Vorstandsteam.
7e76cdad-9c40-4ece-a52f-bc9c334e2361.jpg
Mögglingen. Auf ein aktives und ereignisreiches Jahr blickte die Vorsitzende Martina Maurer bei der Mitgliederversammlung des Musikvereins Mögglingen zurück.

Die Versammlung wurde von der Aktiven Blaskapelle mit dem Marsch „Stets treu“ eröffnet. Es folgten Berichte und das weiter

  • 115 Leser

Hoch hinaus auf den Felsen

e3fbeb93-45a1-4df5-8ef3-2632e9286797.jpg
Klettern Ein Schneesturm sollte zwar nicht unbedingt sein. Aber ein bisschen winterliche Kälte und Wind? Das macht einem gestandenen Kletterer doch nichts aus. Wie kürzlich am Heubacher Hausberg, dem Rosenstein, aus nächster Nähe zu beobachten war. Foto: Jakob Steck weiter
  • 453 Leser

Lob für die stillen Helfer

Würdigung Heuchlinger Gemeinderat ehrt Blutspender für ihren großen Einsatz.
fa41137a-873c-4f41-93f0-871a06eb48e2.jpg
Heuchlingen. Die Blutspender standen am Montagabend im Mittelpunkt des Heuchlinger Gemeinderats. „Das ist eine Anerkennung für die stillen Helfer“, erklärte Bürgermeister Peter Lang. Denn schließlich sei dies ein großer Einsatz für den Mitmenschen. „Sie sind Vorbilder“, weiter
  • 319 Leser

94 Tonnen Kohlendioxid eingespart

Energie Generalversammlung Energiegenossenschaft Rosenstein zieht positive Bilanz des Jahres 2015.
Heubach. Bei der zweiten Generalversammlung der Energiegenossenschaft Rosenstein ging Aufsichtsratsvorsitzender Prof. Dr. Georg Kleiser auf die veränderten Rahmenbedingungen auf dem Markt für Erneuerbare Energien ein. Seiner Meinung nach sei „unsere Energiegenossenschaft“ ein gutes weiter
  • 119 Leser

Zahl des Tages

5
Jahre ist Ralf Schamberger Kommandant der Gmünder Feuerwehr. Zum 31. März, bei der Hauptversammlung der Feuerwehr in Straßdorf, legt er das Amt nieder und übergibt es seinem Stellvertreter Uwe Schubert – wenn der Gemeinderat dem zustimmt. weiter
  • 354 Leser

Einfach weggeworfen

41059e5c-0426-4751-bcab-91f68a7f5aa7.jpg
Eine ziemlich eklige Art der Müllentsorgung entdeckten Passanten auf dem Fußweg zwischen der Grundschule Hardt und der Werrenwiesenstraße, Am Rande des Weges fanden sich noch mehr illegal abgelegte Plastiktüten mit Unrat. Foto: Hientzsch weiter
  • 414 Leser
Guten Morgen

Einhörner für den guten Zweck

Andrea Hafner über Glitzerstaub in Regenbogenfarben und nervige Einhörner
f20d078b-5b8b-400b-9258-d2a7e11c7f0f.jpg
Weißes Fell, rosa Mähne, Glitzerstaub in Regenbogenfarben. Plötzlich waren sie überall: Erwachsene Frauen werden wieder zu kleinen Mädchen, sobald sie ein Einhorn sehen. Dem Einhorn-Trend kann derzeit niemand entkommen: Es gibt sie als Stofftiere, auf Schokoladen- und Duschgelverpackungen, als weiter
  • 103 Leser

Guggenmusiker beklaut

Schwäbisch Gmünd. In einer Gaststätte in der Bocksgasse wurden am Samstag zwei Schweizer Guggenmusiker bestohlen. Während sie beim Internationalen Guggentreffen spielten, lagen die Musiktaschen im Eingangsbereich der Gaststätte. Im einen Fall fehlen ein Trompetenrucksack mit limettengrünen weiter
  • 333 Leser
Kurz und bündig

Reformation „Evangelisch!?“

Schwäbisch Gmünd. Zur Veranstaltungsreihe „Reformation“ ist am Dienstag, 28. Februar, der nächste Vortrag im Augustinus-Gemeindehaus in Schwäbisch Gmünd. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr. Referent zum Thema „Kommt und seht!“ – Reformation und Kultur ist an diesem Abend Pfarrer Dr. Friedrich Wallbrecht. weiter
  • 129 Leser

Wechsel an der Spitze der Gmünder Feuerwehr

Feuerwehr Ralf Schamberger überlässt Uwe Schubert den Kommandanten-Posten. Gemeinderatsbeschluss im März.
df099ce8-02e5-403c-8f51-86920f6721c5.jpg
Schwäbisch Gmünd. Der Wechsel war lange geplant, zum 31. März will Feuerwehrkommandant Ralf Schamberger ihn vollziehen. Der 56-Jährige tritt zurück, damit sein 20 Jahre jüngerer Stellvertreter Uwe Schubert nachrücken kann. Denn der Gemeinderat hatte nach dem Tod des Kommandanten Bernd Straile weiter
  • 137 Leser

Beweglichkeit und Ausdauer trainieren

Gesundheitskurse Die Tauziehfreunde in Pfahlbronn bieten Sport für verschiedene Zielgruppen.
Alfdorf-Pfahlbronn. Die Tauziehfreunde Pfahlbronn bieten ab März neue Gesundheitskurse im Bürgerzentrum Pfahlbronn:

Yoga für die Wirbelsäule, ab Dienstag, 7. März, Beginn 19 Uhr, je 90 Minuten, Kosten 65 Euro, besonders für Anfänger weiter
  • 181 Leser

Damit Töne und Auftritt perfekt sitzen

Probentage „United Big Band Lorch“ bereitet Konzerte und Helsinki-Reise vor.
b7cc1bc2-fe20-4cda-b49e-857c67c5f933.jpg
Lorch. Große Ereignisse erfordern gute Vorbereitung. So hat die „United Big Band Lorch“ (UBBL), die gemeinsame Band aus Schülern des Gymnasiums Friedrich II. und der Schäfersfeldschule vier Tage lang intensiv geprobt. Denn im Terminplan stehen das Schulkonzert an der weiter
  • 111 Leser
Kurz und bündig

Geologie aus anderer Sicht

Waldstetten. Über „Geologie aus anderer Sicht“ berichtet Rudi Übelhör aus Weiler an diesem Dienstag, 21. Februar, im Waldstetter Heimatmuseum. Los geht’s um 20 Uhr. weiter
  • 170 Leser
Kurz und bündig

Hallenbad geschlossen

Waldstetten. Das Waldstetter Hallenbad ist am Donnerstag, 23., und am Dienstag, 28. Februar, geschlossen. Das teilt die Gemeindeverwaltung mit. weiter
  • 188 Leser

In Wohnhaus eingebrochen

Zeugenaufruf Polizei bittet um Hinweise auf Tat am Kellerberg in Lorch.
Lorch. In ein Wohnhaus am unteren Kellerberg in Lorch ist ein Unbekannter laut Polizei am Montag zwischen 7.45 Uhr und 12.15 Uhr eingebrochen. Er habe ein Fenster aufgehebelt und sei so ins Haus gelangt, wo er verschiedene Räume durchsuchte. Ob er bis zum Verlassen des Hauses Beute machte, könne weiter
  • 583 Leser

Mitgliederrückgang gestoppt und umgekehrt

Hauptversammlung Schützenverein Waldstetten setzt positive Entwicklung fort und ehrt langjährige Mitglieder.
8d0f11a2-2b04-4b3f-b3a2-f5218ebeecb5.jpg
Waldstetten. Oberschützenmeister Hubert Krieger begrüßte eine stattliche Zahl Mitglieder zur Hauptversammlung des Schützenverein Waldstetten im Schützenhaus. In seinem Bericht erwähnte er unter anderem das gut verlaufene Vereinspokalschießen, das Schlachtfest und den Vereinsausflug. Höhepunkt sei weiter
  • 129 Leser
Kurz und bündig

Blut spenden

Lorch. Der DRK-Blutspendedienst bittet zur Blutspende in der Stadthalle Lorch am Mittwoch, 22. Februar, von 14.30 bis 19.30 Uhr. Blut spenden kann jeder Gesunde ab 18 bis zum vollendeten 71. Lebensjahr, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre alt sein. Vorab erfolgt eine ärztliche Untersuchung. Bitte Ausweis weiter
  • 201 Leser
Kurz und bündig

Familie und Computerspiele

Lorch-Waldhausen. Computerspiele sind bei Kindern und Jugendlichen wichtiger Bestandteil der Freizeitbeschäftigung. Für Erwachsene ist diese Faszination nicht immer leicht nachvollziehbar. An diesem m Dienstag, 21. Februar, um 19.30 Uhr gibt Michael Gutekunst, Referent für Medienarbeit und Medienbildung, weiter
  • 173 Leser
Kurz und bündig

Nachmittag für Frauen

Alfdorf-Hellershof. „Gott erlebt“ lautet das Thema des Frauennachmittags am Mittwoch, 22. Februar, von 14 bis gegen 16 Uhr im Gemeindehaus in Hellershof. Die evangelische Kirchengemeinde Hellershof lädt alle Frauen dazu ein. Referentin ist Familienmanagerin und Krankenschwester Dorothee Schwarz aus Rienharz. Bei Kaffee und weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Wenn es Nacht wird am Ebnisee

Kaisersbach. Eine spaßig-gruselige Runde um den Ebnisee gibt es am Sonntag, 26. Februar, mit Naturparkführer Walter Hieber. Die Teilnehmer lauschen Geschichten von Flößern am See, Ebniseegeist und -hexe. Im Schein von Fackeln geht es in schwarzer Nacht zurück. Teilnehmen können Erwachsene, Familien und unbegleitete Kinder ab 8 weiter
  • 179 Leser

Hohe Ausgaben für die Zukunft

Gemeinderat Alfdorfer Gremium befasst sich mit Kläranlagenerweiterung und Breitbandanschluss.
1d7c923e-48a2-4111-861d-ab7ba27acccb.jpg

Alfdorf

Viel Geld muss die Gemeinde Alfdorf in die Hand nehmen, damit eine Pflichtaufgabe erfüllt werden kann. Insgesamt 6,1 Millionen Euro werden bis 2019 in die Stillegung der Kläranlage Alfdorf und die Erweiterung der Leineckkläranlage investiert. Am Montagabend weiter

  • 292 Leser
Kurz und bündig

Gegen Rückenschmerzen

Mutlangen. Der Freundeskreis Naturheilkunde in Mutlangen lädt zum Vortrag mit praktischen Übungen über die Behandlung von Rückenschmerzen mit der Dorn-Methode ein. Referent ist Helmuth Koch, Heilpraktiker, Fachbuchautor, Therapeut und Mitbegründer der Dorn-Methode. Der Vortrag ist am 23. Februar um 19.30 Uhr im Konferenzsaal weiter
  • 258 Leser

Spritbettleran der Straße

Polizei Männer bitten Vorbeifahrende um Geld für Benzin.
Waiblingen/Schwäbisch Hall. Sogenannte Spritbettler sind am Wochenende mal wieder vermehrt im Raum Kaisersbach, Sulzbach an der Murr und Gaildorf/Rosengarten aufgefallen. Die Masche ist nach Polizeiangaben immer dieselbe: Fahrzeuglenker osteuropäischer Herkunft stehen am Straßenrand, halten weiter
  • 114 Leser
Kurz und bündig

Trauercafé Lichtblicke

Abtsgmünd. In den Räumlichkeiten der Sozialstation Abtsgmünd findet am Donnerstag, 23. Februar, der monatliche Begegnungstreff für Trauernde statt. Eingeladen sind alle, die um einen Angehörigen trauern. Die Treffen werden begleitet von Carmen Lüders, Trauerbegleiterin, und Georg Peyk, Hospizkoordinator. Beginn ist um 14 weiter
  • 101 Leser
Kurz und bündig

Babypflege

Schwäbisch Gmünd. Damit aus Badestress Badespass wird, damit Windelnwechsel nicht zur schweißtreibenden Aktion wird, damit Pflege fürs Baby zur Wohltat wird, erlernt man unter fachkundiger Anleitung alles, was man für den Umgang mit seinem Baby wissen sollte. Am Mittwoch, 22. Februar, ist der nächste Kurs. Beginn ist um 19 weiter
  • 146 Leser

Gartenschauim Remstalim Blick

Sitzung Delegierte der AG Christlicher Kirchen (ACK) trafen sich im Schönblick. Kirchengemeinde Lindach neues Mitglied.
Schwäbisch Gmünd. Zu ihrer ersten Sitzung nach der Gründungsversammlung traf sich die Delegierten-Konferenz der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen Schwäbisch Gmünd (ACK) im christlichen Gästezentrum Schönblick. Münsterpfarrer Robert Kloker begrüßte als Vorsitzender auch Lisa Böhl von der weiter
  • 115 Leser

Hand in Hand zusammengearbeitet

Übung Feuerwehren aus Ruppertshofen, Mutlangen, Durlangen und Täferrot sowie das Technische Hilfswerk aus Schwäbisch Gmünd üben erfolgreich den Ernstfall.
c1197f6a-f2e0-4676-b2e3-55fe38cf80f8.jpg

Ruppertshofen

Dass die Freiwillige Feuerwehr und das Technische Hilfswerk sich hervorragend ergänzen können, zeigte eine groß angelegte Übung in Ruppertshofen. Hand in Hand arbeiteten dabei die Feuerwehren aus Ruppertshofen, Mutlangen, Durlangen, Täferrot und das weiter

  • 184 Leser

Nachfolger für den Vorstandsposten erwünscht

Mitgliederversammlung Berichte und Ehrungen beim Ortsverein Gschwend des Deutschen Roten Kreuzes.
fd6b5901-ee16-466c-b9bd-17f317e0952c.jpg
Gschwend. Der Ortsvereinsvorsitzende Christopher Mailänder eröffnete die Mitgliederversammlung mit einem Dank an alle Abteilungen und die Vorstandschaft für die geleistete Arbeit im Jahr 2016. Christopher Mailänder wies aber darauf hin, dass einige Vorstandsposten aktuell nicht besetzt sind und weiter
  • 109 Leser

Neben Küchenrenovierung weitere Maßnahmen in Aussicht

Mitgliederversammlung Trachtengruppe Gschwend zieht Bilanz des Vorjahres. Langjährige Mitglieder geehrt.
1385bde4-b044-4c2a-be21-ce7d2325c8e8.jpg
Gschwend. 2. Vorstand Peter Göhringer begrüßte die Teilnehmer der Mitgliederversammlung der Trachtengruppe Gschwend im Proberaum in Horlachen. Er stellte die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest und übergab das Wort an den 1. Vorsitzenden Markus Bauer.

Dieser lies das vergangene Jahr weiter

  • 183 Leser

Schnelles Handeln oberstes Gebot

Sicherheit Lawinenkurs der Geschäftsstelle des DAV Sektion Schwäbisch Gmünd
e35ea52e-71a3-4f7f-9935-d5e6c86050bf.jpg
Schwäbisch Gmünd. Mehr als 50 Teilnehmer kamen kürzlich zum Lawinenkurs, der in Kooperation der DAV-Sektion Schwäbisch Gmünd und der Bergwacht angeboten wurde. Das Auftakt-Thema lautete: Vermeidung von Lawinen. Referent Gerd Hillberger begann mit einem stummen Auftakt, der die Zuhörer gleich auf weiter
  • 126 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Manfred Köhler, Großdeinbach, zum 85. Geburtstag

Theresia Plewnia, Hussenhofen, zum 80. Geburtstag

Emine Göküzüm, zu 80. Geburtstag

Eberhard Müller, Zimmern, zum 80. Geburtstag

weiter

  • 320 Leser

Dialog mit Unternehmer aus Heubach

Handwerk Der einjährige Strategiedialog zwischen Handwerk und Regierung ist zu Ende. Alfred Kolb war dabei mittendrin.
d8fede84-a807-4de2-a85b-42f0dd941577.jpg
Heubach. Das Handwerk schreitet optimistisch in die Zukunft. Zu diesem Ergebnis kommt das regionale Handwerk nach Abschluss eines Strategiedialogs mit der baden-württembergischen Landesregierung. Alfred Kolb, Inhaber der gleichnamigen Baufirma aus Heubach und Vollversammlungsmitglied der weiter
  • 406 Leser

Stichwort: Varta Consumer Batteries

Das Unternehmen ist Teil der Spectrum Brands Gruppe, einem Konsumgüterunternehmen und Anbieter von Batterien, Rasierern und elektronischen Haarstylingprodukten, Haushaltsgeräten, Produkten im Garten und Haustierbedarf sowie Autopflegeprodukten. Die Gruppe erwirtschaftet mit 15.700 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 5,04 weiter
  • 684 Leser

Varta investiert Millionen

Investition „Made in Germany“ lohnt sich wieder. Deshalb baut der Batteriehersteller die Produktion in Deutschland aus. Der Standort in Dischingen profitiert davon massiv.
315596a0-026b-497c-94bc-8e7200ebd7a4.jpg

Ellwangen/Dischingen

Die Varta Consumer Batteries wächst und wird die Produktion des Batteriewerks in Dischingen „signifikant“ ausbauen. Dies teilte das Unternehmen mit wichtigem Standort in Ellwangen mit. Man unterstreiche damit auch sein Bekenntnis zum weiter

  • 902 Leser

Vorwärts kann jeder, rückwärts wenige

Talent SP- und GT-Chefredakteur Damian Imöhl hat eine ganz besondere Begabung: Rückwärtssprechen und -lesen. Viele überregionale Zeitungen berichten über sein Talent.
d188ce2c-fe36-4424-b2e0-1058b4481459.jpg

Aalen

D amian Imöhl hat ein Talent, das in diesen Tagen deutschlandweit für Aufmerksamkeit sorgt. Er spricht und liest rückwärts mindestens genauso schnell wie vorwärts. Über seine Gabe hat der Chefredakteur von Schwäbischer Post und Gmünder Tagespost am 31. Januar weiter

Zwei regionale Unternehmen ausgezeichnet

Studie Geodata aus Westhausen und Equal Personal aus Aalen gehören zu den „Top-Arbeitgebern“.
Westhausen/Aalen. Alljährlich fahndet das „Zentrum für Arbeitgeberattraktivität“, kurz: Zeag, nach den besten Arbeitgebern im Land. Die vergebene Auszeichnung „Top Job“ erhalten Firmen, „die sich konsequent für eine gesunde und gleichzeitig leistungsstarke weiter
  • 454 Leser

Dschungel in Heuchlingen

Faschingsball Buntes Programm in der Gemeindehalle.
Heuchlingen. Die Mitglieder des Elferrates des TV Heuchlingen haben sich ins Zeug gelegt und ein tolles Programm für den Faschingsball am Samstag, 25. Februar, aufgelegt. Ab 20.01 Uhr geht’s rund in der Gemeindehalle. Neben dem Männerballett aus Herlikofen wird die Garde aus Lautern weiter
  • 188 Leser

Kolb vertritt Handwerker

Wirtschaft Heubacher im Dialog mit der Landesregierung.
Heubach. Das Handwerk schreitet optimistisch in die Zukunft. Zu diesem Ergebnis kommt das regionale Handwerk nach Abschluss eines einjährigen Strategiedialogs mit der Landesregierung. Gemeinsam formulierten Wirtschaft und Politik Handlungsfelder, um Betriebe und Inhaber zu unterstützen und sie weiter
  • 119 Leser
Kurz und bündig

30 Jahre Frauen helfen Frauen

Schwäbisch Gmünd. Der Verein Frauen helfen Frauen wird 30 Jahre alt. Dies wird gefeiert. Am Freitag, 10. März, im Festsaal der Volkshochschule. Mit „Aska und der Wolf“, das Märchen des Nobelpreisträgers Ivo Andric, soll gemeinsam bezaubern, gelesen auf Serbokroatisch und Deutsch. Musikalische Begleitung durch den Chor „Voice weiter
  • 231 Leser
Kurz und bündig

Autogenes Training

Gmünd-Straßdorf. Die VHS in Straßdorf bietet autogenes Training ab Mittwoch, 8. März, um 19.45 bis 20.45 Uhr im evangelischen Gemeindehaus an. Anmeldungen nimmt die VHS in Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 925150 entgegen. weiter
  • 220 Leser
Kurz und bündig

Eigenen Honig machen

Gmünd-Hussenhofen. Bienenhaltung ist eine faszinierende Tätigkeit und sinnvolle Freizeitbeschäftigung zugleich. Ein Seminar mit dem Bienenzüchtervereins Gmünd und der VHS ab Dienstag, 14. März, 19.30 Uhr, leistet Hilfe beim Einstieg und Betreuung auf dem Weg zum erfolgreichen Imker. Die Theorieteile finden in der Gmünder VHS weiter
  • 206 Leser
Kurz und bündig

Faschingsparty mit „No Exit“

Gmünd-Straßdorf. Kult-Party am Faschingssamstag, 25. Februar, in der Straßdorfer Gemeindehalle. Für den Partysound sorgt die Gmünder Rock- und Partyband „No Exit“. Karten gibt’s für 9 Euro bei: Shell Tankstelle Straßdorf, Rilling Sekt-Depot Dlask sowie an der Abendkasse, solange der Vorrat reicht. Für Showacts sorgen die Guggen weiter
  • 233 Leser

Mehr tun für günstigen Wohnraum

Kommunalpolitik Forum der Linken-Fraktion des Gmünder Gemeinderats informiert über Schwerpunkte.
Schwäbisch Gmünd. Seit einigen Jahren bietet der Ortsverband der Linken ein Forum für Bürger aus erster Hand zu erfahren, wo die Schwerpunkte der Stellungnahme der Linken-Fraktion im Gmünder Gemeinderat liegen. Dabei gibt es auch die Möglichkeit, eigene Anregungen oder Probleme anzusprechen. Der weiter
  • 157 Leser

Optimale Bedingungen fürs Skifahren

733e3a4d-8219-402a-84ae-64366fe13955.jpg
Ausflug Ziel für die Schülerinnen und Schüler der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule war das Vorarlberger Schulsportzentrum Tschagguns. Die Schülermitverantwortung hatte eingeladen zur AvH-Skiausfahrt. Mit dem Skibus ging es nach St. Gallenkirchen und über die Valisera-Bahn in das Skigebiet Silvretta weiter
  • 312 Leser

Wo Keulen und Seile wirbeln

Showtanz Zum Treffen der Abteilung rhythmische Sportgymnastik des TV Wetzgau füllte sich die Großsporthalle sehr schnell. Es gab ein zweistündiges Showprogramm.
Schwäbisch Gmünd

Aufgeregt waren dabei nicht nur die sechzig Gymnastinnen im Alter von vier bis sechzehn Jahren, sondern auch die Trainerinnen, Eltern, Großeltern, Freunde und Verwandte. Allerdings war die Aufregung bei den Kleinsten am Größten. Und dann begann die Veranstaltung, die von weiter

  • 121 Leser

Die Qualität verbessern

Bildung PH und Stadt sind bei Expertenrunde in Stuttgart dabei.
Schwäbisch Gmünd. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und PH-Rektorin Prof. Dr. Astrid Beckmann waren am Montag in Stuttgart bei einem Expertengespräch zum Thema „Qualität und Qualitätsentwicklung an den Schulen in Baden-Württemberg: Wie gelingt es uns, die Qualitätsentwicklung an Schulen zu weiter
  • 110 Leser

Die Risiken im Netz

Projekttag Jugendprogramm „Think Big“ am Parler-Gymnasium.
87c5c141-6aea-4ea7-aab0-edae4049d4d9.jpg
Schwäbisch Gmünd. „Think Big“, das Jugendprogramm der Telefónica Stiftung und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS ) führte am Parler-Gymnasium einen kostenlosen Projekttag zum Thema Internetsicherheit durch. Im Rahmen des internationalen Aktionstages „Safer Internet weiter
  • 151 Leser

Digitale Realität

Medienbildung Adalbert-Stifter-Realschule auf der Didacta.
90bacc6d-5520-4d84-b1b4-59cb1bc392ea.jpg
Schwäbisch Gmünd. Auf der Bildungsmesse Didacta präsentierte Benjamin Elser, Lehrer an der Adalbert-Stifter-Realschule, sein Projekt. Bei der Veranstaltung mit dem Thema „Realschule – eine Schule mit Zukunft“ wurde die Umsetzung des Basiskurses Medienbildung weiter
  • 161 Leser
Kurz und bündig

Fasching der Bosch-Rentner

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 23. Februar, ab 14.30 Uhr hält die Bosch-Rentnergemeinschaft ihren Faschings-Nachmittag ab. Diese Veranstaltung findet im Stadtgarten Hans-Baldung-Grien-Saal statt. Die Besucher können die Tiefgarage kostenlos nutzen. Der Eintritt ist frei. Der Bosch-Rentnerchor präsentiert Stimmungs- und weiter
  • 206 Leser
Kurz und bündig

Rundgang durch die Stadt

Schwäbisch Gmünd. Der Schwä bische Albverein, Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd, lädt am 22. Februar zum Stadtrundgang mit Marianne Teufer ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr im Spital Innenhof. Dauer ca. 1,5 Stunden. Zum Abschlusskaffee geht es in die Stadtvilla. weiter
  • 167 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch der Albvereinler

Schwäbisch Gmünd. Der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd, trifft sich am 21. Februar ab 18 Uhr in der Gaststätte „Rothmers Kleine Schweiz“, Becherlehenstr. 64, zum Stammtisch. weiter

Viele neue Feuerwehrleute

Hauptversammlung Mitglieder der Feuerwehrabteilung Straßdorf freuen sich über einen überdurchschnittlich starken Personalanstieg von 20 Prozent in der Einsatzabteilung.
5c4740ae-03af-4d59-af33-faa0c84ade13.jpg
Schwäbisch Gmünd-Straßdorf.

Einen überdurchschnittlich großen Personalanstieg konnte die Feuerwehrabteilung Straßdorf bei ihrer Hauptversammlung verbuchen. Von Mitgliedern der Jugendfeuerwehr konnten in die Einsatzabteilung Lukas Belstler, Hannes Hauser, Patrick Hirner, Maximilian Maier, weiter

  • 125 Leser
Kurz und bündig

Was ist denn fair?

Schwäbisch Gmünd. Die nächsten „Gespräche am Vormittag“ am Mittwoch, 22. Februar, befassen sich mit dem Weltgebetstag 2017, der von Frauen der Philippinen unter dem Motto „Was ist denn fair?“ vorbereitet wurde. Regine Carl stellt Land und Menschen in Wort, Bild und Musik vor und führt auf kreative Weise in die Liturgie ein. weiter
  • 141 Leser
Kurz und bündig

„Filme für alle“

Schwäbisch Gmünd. Bei der Jugendkulturinitiative Schwäbisch Gmünd im Esperanza, Benzholdstaße 8, gibt es am Mittwoch, 22. Februar, in der Reihe „Filme für alle - Stummfilme“ den Film „The last battle“ von Luc Besson. Beginn ist um 19.30 Uhr. weiter
  • 177 Leser
Kurz und bündig

„Hast du Worte?“

Schwäbisch Gmünd. Nach dem erfolgreichen Pilotprojekt „Hast du Worte? “ im Juni 2016 wurde die Kunstform des Poetry Slam als wiederkehrendes, festes Workshop-Angebot im Curriculum des Werkrealschulzweigs (ehemalige Rauchbeinschule) verankert. Im Rahmen des Programms „Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg“, weiter
Kurz und bündig

Epilepsie- Selbsthilfegruppe

Schwäbisch Gmünd. Das nächste Monatstreffen der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Schwäbisch Gmünd und Umgebung ist am Mittwoch, 22. Februar, ab 19 Uhr im Büro in der Kappelgasse 13. Auf der Tagesordnung steht die Teilnahme bei der Gmünder Veranstaltung „Markt der Möglichkeiten“ sowie der Erfahrungsaustausch unter den weiter
  • 142 Leser

Zahl des Tages

7563
Versicherte betreut die AOK-Pflegekasse derzeit in Ostwürttemberg. „Bis zum Jahr 2020 wird diese Zahl voraussichtlich auf etwas mehr als 9000 Versicherte ansteigen“, prognostiziert AOK-Geschäftsführer Josef Bühler. Die Pflegeversicherung der AOK zahle derzeit monatlich zwischen 8 und 9 Millionen Euro für weiter
  • 481 Leser

Remstal Quiz der 16 Kommunen

Remstal. Die Geschäftsstelle der Remstal-Gartenschau hat ein Facebook-Gewinnspiel gestartet. Für die nächsten 16 Wochen werden jeden Montag auf der Facebook-Seite der Remstal-Gartenschau das Bild einer Gartenschau-Kommune sowie eine Frage veröffentlicht. Wer die Kommune weiter
  • 407 Leser

Ellert schließt früher

Mögglingen. Wegen einer Betriebsversammlung der GOA am Mittwoch, 22. Februar, gelten an diesem Tag andere Öffnungszeiten. Die Entsorgungsanlagen Ellert und Reutehau sowie die Erdaushub- und Bauschuttdeponie Herlikofen schließen um 14 Uhr. weiter
  • 568 Leser
Zur Person

Georg Ruf jetzt 60 Jahre alt

1ea66076-2a75-4abf-a227-72b8dbec8f85.jpg
Abtsgmünd/Aalen. 27 Jahre lang lenkte er die Geschicke der Gemeinde Abtsgmünd als Bürgermeister. Seit bereits sechs Jahren leitet er nun die Kreisbau. An diesem Dienstag feiert Ruf seinen 60. Geburtstag.

1983 wurde Georg Ruf Bürgermeister in Abtsgmünd, wurde weiter

  • 199 Leser

Grünschnittcontainer bald geöffnet

f688faaa-2a38-4307-90e6-26eea20c8832.jpg
Grünzeug Die GOA teilt mit, dass die Grünabfallcontainer außerhalb der Wertstoffhöfe ab Anfang März geöffnet sein werden. Die Öffnungszeiten und Standplätze stehen im Abfallkalender. An gesetzlichen Feiertagen bleiben die Grünabfallcontainer geschlossen. Foto: weiter
  • 459 Leser

Ostalb-FDP verspürt Rückenwind

Liberale Mitgliederversammlung in Mögglingen mit der Bundestagskandidatin Silke Leber.
tbr0000007136274_121723.jpg
Mögglingen. In der Mitgliederversammlung in Mögglingen waren Gabriele Reich-Gutjahr, Mitglied des Landtages, und Silke Leber, Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Aalen-Heidenheim, zu Gast. Auf der sehr gut besuchten Veranstaltung wurde der Kreisvorsitzende Christian Felix Müller einstimmig weiter
  • 184 Leser
Tagestipp

Warum Eltern mit ihren Kindern Drachen töten sollten

0979b8ff-7e73-4f5a-b04b-7da6dfc79755.jpg
Computerspiele sind bei Kindern und Jugendlichen wichtiger Bestandteil der Freizeitbeschäftigung. Sie sind ein fester Baustein im Unterhaltungsangebot – auch für Grundschulkinder. Für Erwachsene ist diese Faszination nicht immer nachvollziehbar. Michael Gutekunst gibt Hintergrundinformationen zu Computerspielen, Tipps und Lösungen für weiter
  • 188 Leser

„Nathan“ feiert Premiere

Theater Lessings Klassiker im Theater Aalen am Samstag, 25. Februar.
Am Samstag, 25. Februar, um 20 Uhr feiert das Theater der Stadt Aalen Premiere mit dem Klassiker „Nathan der Weise“ von Gotthold Ephraim Lessing auf der großen Bühne im Wi.Z. Lessings klassisches Aufklärungsdrama ist bis heute ein zeitloses Plädoyer für religiöse Toleranz. Die weiteren Vorstellungstermine sind am 4., 18., 25. und 31. weiter
  • 367 Leser

Kleinkunst Kabarett und Comedy in Urbach

Urbach. Zum 23. Mal in Folge seit 1995 präsentieren das Urbacher Kulturamt und das Konzertbüro Braun aus Welzheim das Jahresprogramm „Kabarett und Comedy“ in Urbach. Das Programmheft kann beim Servicebüro des Urbacher Rathauses telefonisch unter (07181) 8007-99 weiter
  • 418 Leser

Zahl des Tages

1783
ist das Jahr, in dem Gotthold Ephraim Lessings fünfaktiges Drama „Nathan der Weise“ in Berlin uraufgeführt wurde. Besonders berühmt wurde die Ringparabel im dritten Aufzug des Dramas. weiter
  • 386 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Alternativ

Manfred Wespel über selbst ernannte und andere Alternativen.
1ad4a99a-99d4-4b86-9169-9528df0b9d2b.jpg
Da tritt eine neue Partei an und reklamiert für sich im Parteinamen, eine Alternative für Deutschland zu sein. Wie die meisten Wörter hat auch alternativ einen relativ unscharfen Bedeutungshorizont und im Extremfall ist vom eigentlichen Bedeutungskern nichts mehr übrig. In enger Auslegung liegt dann eine Alternative vor, wenn ich zwischen zwei weiter
  • 145 Leser

Bach-Trompeten-Gala in Gmünd

3715cb63-49d8-4764-8156-a1411c1b5769.jpg
Schwäbisch Gmünd. Glanzvolle Trompetenmusik und virtuose Orgelwerke von Mouret, Purcell, J. S. Bach, Clarke und Mendelssohn-Bartholdy stehen auf dem Programm der festlichen Bach-Trompeten-Gala am Sonntag, 26. Februar, 17 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd. Es musiziert das weiter
  • 368 Leser

Glenn-Miller-Sound in Aalen

55de90a9-e283-467f-a329-f1fd62e673b6.jpg
Swing Auch über 75 Jahre nach der Gründung des Glenn Miller Orchestra bereichert es die Musikwelt mit zahlreichen unvergesslichen Arrangements. Ein Konzert des Orchestra, dirigiert von Wil Salden, gibt’s am Dienstag, 14. März, 20 Uh,r in der Aalener Stadthalle. Karten sind erhältlich an weiter
  • 354 Leser

Entertainment an der Orgel

Konzert Patrick Gläser bringt an der Orgel der Ellwanger Stadtkirche vor rund 300 Zuhörern Filmmusik, Pop- und Rocksongs in den sakralen Raum.
db4c295b-f347-4f3a-9c45-a6ee06693da8.jpg
Patrick Gläser will mit seiner Musik provozieren – allerdings nicht im gängigen Verständnis, jemanden zu reizen, herauszufordern, sondern nach der alternativen Bedeutung des lateinischen „provocare“: „Ich will anregen“, sagt der Organist und Chorleiter aus Öhringen, der am weiter
  • 177 Leser

Boxen und Bond beim Sportlerball

Fasching In der Mehrzweckhalle stellte der Sportverein Lautern wieder ein abwechslungsreiches Programm auf die Bühne.
d0b874fb-37f2-4dd9-80ca-8c016a082f60.jpg

Heubach-Lautern

Mit dem Schlachtruf „Radi-Radau“ und „Publikumsraketen“ heizte Moderator „Gerhard von der Alb ra“ der närrischen Schar in der gut besetzten Halle vor dem offiziellen Beginn ein. Unterstützt wurde er musikalisch von weiter

  • 303 Leser

„Sie haben ein Recht auf qualitative Unterhaltung“

Kabarett Jungkabarettist Martin Frank begeistert das Publikum in der Heubacher Silberwarenfabrik.
3ce98254-7060-41c3-bb24-8033f063c346.jpg
„Alles ein bisschen anders“, der Satz war Programm für den Jungkabarettisten Martin Frank am Sonntag in der Heubacher „Silberwarenfabrik“. Der Nachwuchskomödiant mit Gesangstalent und Hang zur Oper sorgte schon in den ersten Minuten für beste Laune bei den Besuchern in der Silberwarenfabrik.

Frank stammt von einem weiter

  • 130 Leser

Unfall auf der B29 bei Essingen

1487595200_phpe2MyHh.jpg
Essingen. Wie die Polizei bestätigt, hat sich nach 13.30 Uhr auf der B29 bei Essingen - auf Höhe des Parkplatzes der ehemaligen Trost-Ziegelfabrik -  ein Unfall ereignet. Bekannt ist derzeit, dass eine Autofahrerin wohl aus gesundheitlichen Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten, und dort mit zwei vor einer weiter
  • 6219 Leser

Mann würgt Polizisten und schießt

1487603114_phpfxpyFT.jpg
Schwäbisch Gmünd. Ein Mann  schoss am Freitagnachmittag im Schindelackerweg mit einer Schreckschusswaffe aus seinem Fahrzeug.  Das meldete die Polizei am Montag. Zuvor war er von einem Baustellenarbeiter darauf hingewiesen worden, dass er durch eine Baustelle fuhr. Daraufhin wurde die Polizei weiter
  • 7678 Leser

Drittanbieter kassieren ab

Schwäbisch Gmünd. Derzeit gehen vermehrt Beschwerden beim Standesamt der Stadt Schwäbisch Gmünd ein, weil Fremdanbieter zusätzliche Bearbeitungskosten für bestellte Urkunden erheben. Heutzutage kann man den 24-Stunden-Service im Internet nutzen und sich rund um die Uhr Personenstandsurkunden weiter
  • 223 Leser

Qualifizierung Umgang mit Sucht im Alter

Aalen. Der Kreisdiakonieverband Ostalbkreis bietet zum dritten Mal einen Qualifizierungskurs „Sucht im Alter“ für Ehrenamtliche in der Seniorenarbeit, Pflegekräfte und PflegeschülerInnen an. Der sechsteilige Kurs startet am Donnerstag, 9. März, um 17.30 Uhr im weiter
  • 398 Leser

Landratsamt am Dienstag

Aalen. Ám Faschingsdienstag, 28. Februar, sind alle Dienststellen der Landkreisverwaltung ab 11.45 Uhr geschlossen. Die Kfz-Zulassungsstellen in Aalen, Schwäbisch Gmünd und Bopfingen sowie die Führerscheinstellen haben abweichend hiervon von 7.30 Uhr bis 11 Uhr geöffnet. weiter
  • 479 Leser

Wenn ein Pflegefall im Krankenhaus entsteht ...

... unternimmt der Medizinische Dienst der Krankenversicherung dort eine erste Begutachtung. Sechs bis acht Wochen später überprüft er den Pflegegrad im häuslichen Umfeld. weiter
  • 393 Leser

Wenn Opa zum Pflegefall wird

Pflegekasse Verantwortliche im „Competence-Center Pflege“ der AOK erklären beispielhaft, wie sie Pflegebedürftige und deren Angehörige beraten.
e84d1953-7aec-4dbd-8880-2111f5e851b3.jpg

Aalen

Vom rüstigen Rentner zum Pflegebedürftigen: Das ist häufig ein schleichender Prozess, kann aber auch von heute auf morgen passieren. In jedem Fall sind Pflegebedürftige und ihre Angehörigen dann in Not. Sie benötigen rasch eine kompetente Beratung über mögliche weiter

  • 290 Leser

Kletterturm mit toller Aussicht

Spaß Eine Dschungelbrücke und einen Flaschenzug bietet der neue Turm am Kinderhaus in Heubach. Nicht nur den Kindern gefällt die neue Spielemöglichkeit.
d37afd84-2b46-416b-955d-02f3d30a09f4.jpg

Heubach

Die Kinder vom Heubacher Kinderhaus mussten in den vergangenen Tagen viel Geduld beweisen, denn in dem Garten der Einrichtung wurde ein neuer Spieleturm gebaut. Doch „vor der offiziellen Einweihung vom Bürgermeister durfte kein Kind zum Turm“, weiter

  • 231 Leser

Wechsel an der Spitze der Gmünder Feuerwehr

Uwe Schubert soll zum 1. April Kommandant werden. Entscheidung im Gemeinderat am 15. März
1487590225_phpdj7kX2.jpg
Kommandant Ralf Schamberger tritt zum 31. März zurück und überlässt Uwe Schubert als Nachwuchs aus den eigenen Reihen den Posten. weiter
  • 420 Leser

Einbruch Kettensäge gestohlen

tbr0000007135695_121707.jpg
Böbingen. In einer Gartenanlage zwischen Böbingen und Iggingen brach ein Unbekannter zwischen Samstagvormittag und Sonntagvormittag ein Gartenhaus auf. Das berichtet die Polizei. Der Eindringling klaute aus dem Gartenhaus eine orangefarbene Kettensäge der Marke Timbery und weiter
  • 962 Leser

Guggenmusiker bestohlen

In Gaststätte in der Bocksgasse in Gmünd
1487578711_phpdv9Q6v.jpg

Schwäbisch Gmünd. In einer Gaststätte in der Bocksgasse wurden am Samstag zwei Schweizer Guggenmusiker bestohlen. Während die Gäste auf dem internationalen Guggentreffen spielten, lagen die Musiktaschen im Eingangsbereich einer Gaststätte. Im einen Fall fehlt ein Trompetenrucksack mit limettengrünen

weiter
  • 6672 Leser

Regionalsport (19)

Fußball, 3. Liga VfR-Tickets zum Sonderpreis

Eine volle Scholz-Arena: Das ist das Ziel beim Heimspiel am Samstag (14 Uhr) gegen den SSV Jahn Regensburg. Und dafür bietet der VfR Aalen bei den Tickets Sonderpreise an. Und zwar Gruppentarife: Bei einer Mindestabnahme von fünf Karten kostet ein Sitzplatzticket auf der Tribüne Nord (Block O) 15 Euro und ein Stehplatzticket 7 Euro. Dieses weiter
  • 444 Leser

Eine starke Nina Feil alleine reicht nicht aus

Tischtennis, Verbandsliga Die Frauen des TSV Untergröningen verlieren gegen den Tabellenführer mit 4:8.
Einen äußerst spannenden Nachmittag erlebten die zahlreichen Zuschauer beim Spiel der Untergröninger Verbandsliga-Damen gegen Tabellenführer Bietigheim-Bissingen II, die ohne ihre Nummer 2 und 3 angetreten waren.

Fast alle Spiele waren hart umkämpft, doch schlussendlich durften die Gäste jubeln. Der Start in den Doppeln war zunächst weiter

  • 249 Leser

Zahl des Tages

23
Minuten dauerte der Auftritt von Sebastian Vasiliadis beim Auswärtsspiel uin Chemnitz. Der Mittelfeldspieler des VfR Aalen wurde in der 67. Minute eingewechselt. In der 90. Minute holte ihn Trainer Peter Vollmann wieder vom Platz. weiter
  • 664 Leser

Pregizer erneut auf Rang eins

Badminton Beim Bezirks- ranglistenturnier holten die Sportler des TSF Gschwend einige sehr gute Platzierungen.
Das dritte Bezirksranglistenturnier in Esslingen brachte der Gschwender Badmintonjugend vier Podestplätze. Allen voran Maren Pregizer. Am Wochenende lud das dritte von vier Bezirksranglistenturnieren zur Qualifikation auf baden-württembergischer Ebene ein. Voller Tatendrang machten sich sieben Jugendliche der Abteilung Badminton der TSF Gschwend weiter
  • 138 Leser

Freikarten für den VfR Aalen

54f648aa-2498-4e33-93d1-8f3612eec6ba.jpg
Immer weiter nach vorn: Nach dem überraschenden 1:0-Sieg am Wochenende gegen den Chemnitzer FC sind die Schwarz-Weißen an diesem Samstag zuhause gegen Jahn Regensburg gefragt. Anpfiff in der Scholz-Arena ist um 14 Uhr.

Für die Partie verlosen wir fünfmal zwei Karten unter allen, die am heutigen weiter

  • 224 Leser

Testspiele im Fußball

15729b23-5a9b-40ce-a5ef-49ca0409609d.jpg
Vorbereitung Der Frühling kommt, der Saisonstart der Kicker auch. Mitte März geht’s auf Bezirksebene los, jetzt ist die Zeit der Testspiele (im Bild Heubach gegen Pfahlheim – 3:3). An diesem Dienstagabend wird in Gmünd gespielt: Der FC Normannia empfängt Bad Boll (Anpfiff: 19 Uhr). weiter
  • 245 Leser

Beim Meister verloren

Handball, Kreisliga A G Weinstadt 2 - WSG Lorch/Waldhausen 2 (18:14)
Bei der SG Weinstadt 2, dem vorzeitigen Meister der Kreisliga A kam die WSG Lorch/Waldhausen 2 nicht über ein 18:14 hinaus. Aufgrund der Niederlage und des Siegs des Tabellennachbarn Neustadt, rutschte die WSG 2 damit wieder auf den vorletzten Tabellenplatz. D

Die WSG erwischte den besseren Start, doch auch Weinstadt fand ins Spiel. Mit weiter

Ein Lauf auf hohem Niveau

Gmünder Stadtlauf Noch knapp vier Wochen bis zum Start beim 31. Gmünder Stadtlauf am 18. März. Tim Schwarzkopf löst als Organisationsleiter Wolfgang Ruß ab. Die Firmenwertung ist neu geregelt. V
9e098b72-730a-4282-beb8-ac7d950bf66f.jpg
Der neue Mann beim Gmünder Stadtlauf steigt auf sehr hohem Niveau ein: Tim Schwarzkopf ist in diesem Jahr zum ersten Mal der Organisationsleiter beim Gmünder Stadtlauf, von seinem Vorgänger Wolfgang Ruß hat er einen Lauf übernommen, der 2016 einen neuen Teilnehmerrekord vermelden konnte.

1880 weiter

  • 117 Leser

Guter Start in die Saison

Kunstturnen, Bezirksliga TSG Lorch-Waldhausen zum Auftakt auf Rang zwei.
Nach einem erfolgreichen Relegationswettkampf im vergangenen Jahr und dem damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga, absolvierte die erste Mannschaft der TSG Lorch-Waldhausen am Wochenende in Bodelshausen ihren ersten Wettkampf in der Bezirksliga.

Bereits am Sprung schafften die Mädchen durch sehenswerte Sprünge eine gute weiter

  • 108 Leser

Knapp die Qualifikation verpasst

Handball Team des Scheffold-Gymnasiums ist dennoch mit seiner Leistung zufriede.
167ee166-fd9f-4d0f-bf42-d92cc94773d4.jpg
Die Handballerinnen des Scheffold–Gymnasiums hatten sich in der ersten Auswahlrunde für das RP-Finale „Jugend trainiert für Olympia“ in Weinstadt qualifiziert. Die Qualifikation für die nächste Runden schafften sie zwar nicht, doch mit ihrer Leistung können die Schülerinnen zufriden sein.

Im RP-Finale trafen die weiter

  • 117 Leser

Lea Bechthold gewinnt in ihrer Klasse

Sportgymnastik Die Gymnastinnen des TV Wetzgau starten erfolgreich in die neue Wettkampfsaison.
Bei den offenen Meisterschaften des Turn-Gau Neckar-Enz in Ludwigsburg erreichten die rhythmischen Sportgymnastinnen des TV Wetzgau sehr gute Platzierungen. In der Kinderleistungsklasse der Achtjährigen erturnte sich Lien Merker mit ihrer Reifenübung mit die Höchstwertung in ihrer Altersklasse und wurde für diese Leistung und für ihre sauber weiter
  • 108 Leser

Mit Standard- Tänzen zum Turniersieg

Tanzen Mara Schmid und Simon Gerhardt vom TC Rot-Weiß Schwäbisch Gmünd belegen den ersten Platz in Karlsruhe.
Nach ihrem Erfolg in Stuttgart traten Mara Schmid und Simon Gerhardt beim Turnier der Hauptgruppe D Standardklasse bei den Badischen Tanzsporttagen in Karlsruhe an. Zahlreiche Paare waren der Einladung des TSC Rot-Weiß Karlsruhe gefolgt, wodurch 15 Tanzpaare beim Turnier der Hauptgruppe D Standard gegeneinander antraten.

Mara Schmid und weiter

  • 144 Leser

Quentin Frey auf Platz eins

Fechten Gmünder Nachwuchsfechter holen sich fünf Podestplätze.
Beim international besetzten Ranglistenturnier des Württembergischen Fechterbundes in Tuttlingen belegten die Gmünder Nachwuchsfechter insgesamt fünf Podestplätze. Im Herrenflorett Jahrgang 2005 musste sich Charlie Knödler durch ein großes Teilnehmerfeld kämpfen, was ihm sehr gut gelang. Im Achter-K.O. angekommen, gelang gelang ihm zunächst ein weiter
  • 150 Leser

Siegesserie des TSV 4 hält

Handball, Kreisliga C Mit 20 Toren mehr gewinnt der TSV Alfdorf/Lorch.
Einen sehr deutlichen 37:17-Sieg landete der TSV Alfdorf/Lorch 4 im Derby gegen die zweite Mannschaft der HSK Urbach/Plüderhausen. Beim Stande von 10:18 nach 30 Minuten war die Partie bereits zur Halbzeit entschieden.

Mit dem Sieg bleibt der TSV 4 weiterhin Tabellenführer der Kreisliga C und hat auf Verfolger Stuttgart drei Pluspunkte weiter

  • 190 Leser

Souveräner Erfolg im letzten Heimkampf der Saison

Gewichtheben, Landesliga Der SGV Oberböbingen überzeugt gegen den GV Eisenbach II mit starker Leistung.
91884a28-c615-42bf-902f-146c9801afd1.jpg
Im letzten Heimkampf der laufenden Landesligasaison zeigte der SGV Oberböbingen einen gelungen Heimkampf gegen die Heber vom GV Eisenbach II. Hier starteten die Oberböbinger Heber mit einer vergleichsweise jungen Mannschaft.

Im Einzelnen hoben im ersten Block Jonas Beißwanger, Devin Leib sowie mit ihrem ersten Ligawettkampf Paula weiter

  • 122 Leser

TSV steht weiter am Tabellenende

Handball, Bezirksliga Der TSV Alfdorf/Lorch konnte gegen den TV Obertürkheim die rote Laterne nicht abgeben.
Der TSV Alfdorf/Lorch 2 musste beim Tabellennachbarn TV Obertürkheim antreten. Um die rote Laterne wieder abzugeben, hätte der TSV 2 gewinnen müssen. Am Ende mussten sie aber eine ernüchternde 33:40-Niederlage einstecken.

Das Spiel begann fulminant und es wurden Tore im Minutentakt erzielt, wobei die Gastgeber nach sieben Minuten bereits weiter

  • 131 Leser

Eine Erfahrung für die Zukunft

Leichtahtletik, deutsche Hallenmeisterschaften Lisa Maihöfer und Michael Kucher zeigen in Leipzig starke Leistungen gegen die besten Leichtathleten der Republik.
2d218f76-5f9d-4b77-98b5-e962385d9b24.jpg
Zwei Tage traf sich die Leichtathletikelite zu den 64. nationalen Meisterschaften in der Halle in Leipzig. Starke Leistungen, darunter einige Normerfüllungen für die Hallen-Europameisterschaften in Belgrad, eine unfassbar stimmungsgeladene Atmosphäre durch die jeweils 3500 Zuschauer und eine weiter
  • 141 Leser
Wir sind VfRetter

Volle Hütte, rauf auf den Berg!

60439750-4642-46ee-ba9e-720e4935e58e.jpg
Karl-Heinz Ehrmann, Aalens Sportbürgermeister: In guten Zeiten fällt es immer relativ leicht, Fan zu sein. Wichtig ist, dass man auch in schwierigen, in stürmischen Zeiten zu einer Mannschaft hält. Deshalb hoffe ich für den VfR Aalen, für die gesamte Region, dass am kommenden Heimspieltag möglichst weiter

SG Bettringen holt die ersten beiden Auswärtspunkte

Handball, Landesliga Bettringer Handballer schöpfen nach 37:30-Sieg in Wernau neuen Mut im Abstiegskampf.
Mit einer couragierten und geschlossenen Mannschaftsleistung holten sich die Handballer der SG Bettringer Handballer ihre ersten beiden Auswärtspunkte. Mit 30:37 blieb man bei Schlusslicht HC Wernau siegreich und schöpft wieder neuen Mut im Abstiegskampf.

Dabei starteten die Gastgeber im heimischen Sportpark gut und gingen mit 1:0 in weiter

  • 147 Leser

Überregional (34)

„Das war ein wunderbarer Fehler“

Während die Gastgeber die ersehnte Medaille feiern, müssen die Russen ihre Hymne selbst anstimmen.
369090714_01663d041a.irswpprod_5n8.jpg
Für die Österreicher kam die erlösende erste Medaille nach zehn langen WM-Tagen in der Herren-Staffel am Samstag. Mit einem beherzten Rennen mischten die Gastgeber um Lokalmatador Dominik Landertinger vorne mit und gewannen vor Deutschland Bronze. „Der Druck war riesig, aber jetzt bin ich auch ein bisschen Stolz auf mich“, sagte weiter
  • 285 Leser

Abschluss mit vielen Gewinnern

Gewerkschaften und Arbeitgeber haben sich im Tarifstreit geeinigt. Nun wollen Landesbeamte davon profitieren.
Nach der Einigung im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes pochen Gewerkschaften auf eine Übertragung der Ergebnisse auf die Landesbeamten. „Wir geben alles. Und wir erwarten einen gerechten Lohn dafür, dass wir uns tagtäglich für unser Land und unsere Mitmenschen aufopfern“, erklärte etwa der Landeschef der Deutschen weiter
  • 167 Leser

Ancelottis Fingerzeig

Über die ersten 90 Minuten zwischen Hertha und dem FC Bayern wurde kaum geredet, über die restlichen sechs Minuten, Gesten und Rudelbildungen dafür umso mehr.
369094312_8e58a35d93.irswpprod_5kt.jpg
Rangeleien, Verschwörungstheorien, eine Spuck-Attacke und der Mittelfinger von Carlo Ancelotti: Nach dem erneuten Last-Second-Tor des FC Bayern München in der turbulenten XXL-Nachspielzeit von Berlin kochten die Emotionen so richtig über. Selbst der sonst so coole Mister Ancelotti verlor für eine Sekunde die Fassung und zeigte beim Gang in die weiter
  • 291 Leser
Thomas Gruber über das Abschneiden der deutschen Fahrer bei der Ski-WM

Anspruch und Wirklichkeit

369066192_cdf31c0890.irswpprod_4jo.jpg
Dieser Winter wird kein leichter sein. Das war allen DSV-Athleten samt Trainern vor der Weltcup-Saison mit dem Höhepunkt der Ski-WM in St. Moritz klar. Fritz Dopfer langzeitverletzt, Viktoria Rebensburg stieg verspätet, weil angeschlagen, in den Renn-Kalender ein. Der Rest der Mannschaft, darunter auch Gallionsfigur Felix Neureuther, blieb oft weiter
  • 263 Leser

Bamberg feiert den ersten Titel

NBA-Star Schröder hatte es prognostiziert: Im Pokalfinale bezwingen Daniel Theis und Co. die Bayern.
Glücksbringer Dennis Schröder lag goldrichtig: Wie vom deutschen NBA-Profi vorhergesagt hat Meister Brose Bamberg zum fünften Mal den Pokal gewonnen und damit die Chance auf das erste Double unter Trainer Andrea Trinchieri. Beim Top Four der Basketball-Bundesliga (BBL) in Berlin setzten sich die Franken im Finale 74:71 (45:36) gegen den FC Bayern weiter
  • 232 Leser

Bangen um den Torjäger

Modeste trifft angeschlagen zum Ausgleich gegen Schalke.
Der 1. FC Köln hat in der Fußball-Bundesliga die jüngste Erfolgsserie des FC Schalke 04 gestoppt. Die Schalker mussten sich nach zuletzt drei Pflichtspielsiegen in Serie gestern mit einem 1:1 (1:1) in Köln zufrieden geben. Kölns Anthony Modeste verletzte sich zu Beginn der Partie an der Schulter, glich in der 43. Minute mit seinem 17. Saisontreffer weiter
  • 215 Leser
Börsenparkett

Bundesbürger schauen nur zu

Die Chinesen investieren. Für 755 Mio. EUR hat das Finanzunternehmen HNA Aktien der Deutschen Bank gekauft. Überhaupt haben Investoren aus China großes Interesse an deutschen Firmen und am deutschen Aktienmarkt. Im Gegensatz zu deutschen Privatanlegern: Die machen weiter einen Bogen um die Börse und schauen dem Boom zu. Die Scheu vor Aktien ist weiter
  • 358 Leser

Den Untergang vor Augen

Intendant Armin Petras inszeniert in Stuttgart O‘Neills Familiendrama „Eines langen Tages Reise in die Nacht“ mit starken Schauspielern und einem famosen Bühnenbild.
369017826_ff24852133.irswpprod_5oi.jpg
Es grollt und donnert leise. Und langsam dämmert's, dass wir hier auf der Titanic sind. Denn auf der Bühne sehen wir die grandiose, elegant geschwungene Haupttreppe des 1912 gesunkenen Luxusdampfers. Mit Riesenglaskuppel drüber. Minutiös nachgebaut vom „Ring“-Bühnenbildner Aleksandar Denic. Atemberaubend, aber auch gruslig wirkt das weiter
  • 214 Leser

Der Meister der Eleganz

Er ist der Grandseigneur der Schneiderkunst, der nicht nur Audrey Hepburn perfekt einzukleiden verstand: Der Modeschöpfer Givenchy wird heute 90.
369100304_6f02ec497a.irswpprod_5nx.jpg
Eleganz, Diskretion und seine Muse Audrey Hepburn sind es, die Hubert de Givenchy zu einer Legende der Modewelt gemacht haben. Eine höchst lebendige Legende übrigens, auch wenn sie sich seit Jahren rarmacht. Aber zeigt sich der hochgewachsene und schlanke Mann mit dem vollen weißen Haar doch einmal in der Öffentlichkeit, fällt es schwer zu glauben, weiter
  • 168 Leser

Der Trainer hält den Ball flach

Kämpfer von der Ostalb gewinnen trotz der Niederlage im Derby viele Sympathiepunkte.
Die Enttäuschung über das Resultat, aber auch der Stolz über den eigenen Auftritt stand den Spielern des Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim nach der unglücklichen 1:2-Niederlage im württembergischen Landesderby gegen den VfB Stuttgart ins Gesicht geschrieben. „Uns hat am Ende einfach das Quäntchen Glück gefehlt. Wir haben nach dem weiter
  • 252 Leser
Leitartikel Christoph Faisst zur Münchner Sicherheitskonferenz

Der Weg der Stärke

369059914_c8c36d4636.irswpprod_4jo.jpg
Die Welt ist gefährlicher geworden, weil sich die Zahl der Konflikte vervielfältigt hat und fast jede dieser Krisen mit wenigstens einer der anderen verknüpft ist. Wenn auf der Münchner Sicherheitskonferenz eines sicher ist, dann diese Erkenntnis. Doch in der Frage, welche Konsequenzen die internationale Gemeinschaft aus dieser Diagnose zu ziehen weiter
  • 155 Leser
Kommentar Elisabeth Zoll zum Auftritt Yildirims in Deutschland

Die Spalter aus Ankara

369071716_2fba6795ca.irswpprod_4jz.jpg
Es ist ein beklemmendes Gefühl: Im Schutz der demokratischen Werte Deutschlands wirbt der türkische Premier Yildirim für eine Reform, die die Aushöhlung dieser Werte in seinem Land bedeuten wird – und tausende Landsleute bejubeln das. Wer sich die Bilder vor Augen ruft, kann am demokratischen Grundverständnis vieler Deutsch-Türken nur weiter
  • 252 Leser

Dunkle Bräuche

369071986_cb00c000d6.irswpprod_5ny.jpg
Für Geschichten vom Nikolaus ist eigentlich nicht die richtige Zeit, stimmt sich doch gerade schon der Osterhase auf seine nahende Saison ein. Wäre da nicht der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders, der nun mal im Februar mitten im Wahlkampf steckt. Ein Gesetzesvorschlag seiner Partei sieht vor, dass bei offiziellen Feierlichkeiten die weiter
  • 151 Leser

Emotionaler Abgang von der WM-Bühne

Felix Neureuther holt nach einer grandiosen Aufholjagd die Bronzemedaille und sorgt damit für den Lichtblick in der ansonsten trüben Bilanz der deutschen Mannschaft.
369061834_0f724598d1.irswpprod_5o0.jpg
Man soll jetzt nicht alles so schlecht reden wie es war!“ Dieses kuriose Zitat stammt von Fredi Bobic, dem einstigen Stürmer des VfB Stuttgart. Dieser Satz könnte aber auch von fast jedem deutschen WM-Teilnehmer an dem gut organisierten und betont fröhlichen Skisport-Spektakel in St. Moritz kommen. Eben nur von fast jedem, denn da gibt es weiter
  • 340 Leser
Kommentar Ulf Schlüter zur Tarifeinigung im öffentlichen Dienst der Länder

Entspannte Runde

369059710_fa76c5f923.irswpprod_4jz.jpg
Verglichen mit früheren Auseinandersetzungen verlief die diesjährige Tarifrunde für die Angestellten des öffentlichen Dienstes der Länder geradezu entspannt. Von Anfang an gab es auf beiden Seiten wenig Säbelrasseln, stattdessen Hinweise auf eine deutlich höhere Bereitschaft, einen Kompromiss schneller als sonst anzustreben. Das hatte seine Gründe. weiter
  • 146 Leser

Im Kollektiv auf dem Weg nach oben

Die Profis mit dem Brustring ziehen in der 2. Liga auf und davon. Sie punkten mit spielerischer Klasse und gemeinschaftlichem Einsatz. Ist die Rückkehr in das Oberhaus nur noch Formsache?
369117308_6600e9cb2e.irswpprod_5ma.jpg
Vier Pflichtspiele, vier Siege. Der VfB Stuttgart ist perfekt aus der Winterpause gestartet. Nach dem hart umkämpften 2:1-Erfolg im Landesderby in Heidenheim und sechs Punkten Vorsprung auf den für den Aufstieg relevanten Platz drei ist der souveräne Tabellenführer der 2. Liga auf dem besten Weg zurück in das Oberhaus. 13 Spieltage vor dem weiter
  • 277 Leser

Konsens angepeilt

CDU und SPD wollen Absetzbarkeit reduzieren.
Die Union ist bereit, gemeinsam mit dem Koalitionspartner SPD die steuerliche Absetzbarkeit hoher Managergehälter einzugrenzen. Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) sagte der „Bild am Sonntag“, dafür gebe es in der CDU viel Sympathie: „Ich halte das für richtig und denke, dass wir da zu einem parteiübergreifenden Konsens weiter
  • 306 Leser

Kurt Cobain: Ikone wider Willen

Mit 27 Jahren, auf dem Höhepunkt seiner Karriere, erschoss er sich. Heute wäre der Musiker 50 Jahre alt geworden.
369015462_76bf6b5996.irswpprod_5mm.jpg
Der Konzertsaal erstrahlt in blauviolett, auf der Bühne brennen Kerzen zwischen weißen Lilien. Die Trauerblumen werden Beobachter später als Hinweis darauf deuten, was ein halbes Jahr nach diesem Auftritt geschieht: Sänger Kurt Cobain nimmt sich das Leben, mit nur 27 Jahren. Das MTV-Unplugged-Konzert, das er mit seiner Band Nirvana aufgenommen hat, weiter
  • 190 Leser

Königin von historischem Glanz

Laura Dahlmeier gönnt sich auf ihrer Rekordjagd keine Pause und holt zum Abschluss der WM ihre fünfte Goldmedaille. Den Triumph machte der Mannschaftsarzt möglich, weil er grünes Licht gab.
369097078_95bce7bd1a.irswpprod_5ny.jpg
Als Laura Dahlmeier auf der Schlussrunde an Silbermedaillengewinnerin Susan Dunklee vorbeistapfte, schüttelte Damen-Bundestrainer Gerald Hönig am Schießstand nur noch den Kopf. Wenig später gab er seinen Funkspruch ans Team auf der Strecke durch: „Glückwunsch an alle. Der blanke Wahnsinn.“ Kopfschüttelnd packte er sein Stativ zusammen. weiter
  • 282 Leser

Minikrise glücklich beendet

Nach zuletzt zwei Niederlagen in Serie gewinnt der forsche Aufsteiger das Gastspiel in Gladbach knapp 2:1.
Mit dem ersten Auswärtssieg des Jahres hat RB Leipzig seine kleine Misserfolgsserie in der Fußball-Bundesliga gestoppt. Der Tabellenzweite gewann nach zuvor zwei Niederlagen in Serie gestern mit 2:1 (1:0) bei Borussia Mönchengladbach und rückte auf fünf Punkte an Spitzenreiter Bayern München heran. Der Höhenflug der Gladbacher hingegen endete nach weiter
  • 221 Leser

Nordrhein-Westfalen will Straßen für Gigaliner öffnen

Bisher dürfen die bis zu 25,25 Meter langen Lkw in etlichen Bundesländern gar nicht oder kaum rollen. Doch der Widerstand bröckelt merklich.
369016386_49637950c7.irswpprod_5nw.jpg
Bald werden in fast ganz Deutschland Lang-Lkw unterwegs sein. Das so wichtige Transitland Nordrhein-Westfalen (NRW) will jetzt nämlich Straßen für die bis zu 25,25 Meter langen so genannten Gigaliner freigeben. Bisher ist dort nur der kleine Bruder, eine 17,80 Meter messende Variante, erlaubt. Die Mehrheit im Verkehrsausschuss des Landtags hat in weiter
  • 422 Leser

Schempp packt es mit Schwaben-Power

Der Uhinger krönt sich mit einem unwiderstehlichen Antritt zum Weltmeister.
369015524_c59245df93.irswpprod_5o4.jpg
Als die deutsche Hymne zum ersten Mal in seinem Leben nur für ihn gespielt wurde, sang Simon Schempp stolz mit. Die erste Einzelmedaille der Karriere war sein Ziel, doch der Uhinger hatte lange warten müssen, bis sich ihm die Chance im allerletzten WM-Rennen eröffnete – und der 28-Jährige griff beherzt zu. „Das war mein perfektes weiter
  • 289 Leser

Seit 360 Jahren kommen lutherische Würste auf den Tisch

Balzheim ist eine protestantische Gemeinde in einem katholischen Umland. Selbstverständlich, dass evangelisch gevespert wird.
369078732_d46c2ba268.irswpprod_5e1.jpg
Knorrig, hart und scharf seien die Balzheimer Würste, „roh kaum zu beißen“. Neben Böfflamot und Wollwurst haben sie es aber auf die amtliche Liste des „Spezialitätenlandes Bayern“ geschafft. Vermutlich war der Wurstprüfer katholisch, sonst wäre sein Urteil nicht so geschmäcklerisch ausgefallen: In Balzheim, Ort mit 2000 weiter
  • 181 Leser

SPD überholt die Union

Schulz verschafft den Sozialdemokraten einen Höhenflug.
Mit ihrer Wahlkampf-Lokomotive Martin Schulz zieht die SPD in einer Emnid-Umfrage erstmals seit einem Jahrzehnt wieder an der Union vorbei. In der „Sonntagsfrage“ für die „Bild am Sonntag“ stieg die SPD im Vergleich zur Vorwoche um einen Punkt auf 33 Prozent. Die CDU/CSU verlor einen Punkt und kam auf 32 Prozent. Linke (8 weiter
  • 153 Leser

Tendenz: Raus aus dem Kraichgau

Trainer Julian Nagelsmann führt den Dorfklub Richtung Europa.
Auf dem Weg Richtung erster Europapokal-Teilnahme zeigen 1899 Hoffenheim und sein Jung-Trainer Julian Nagelsmann allmählich eine beachtliche Reife. „Wir sind nicht mehr nur die Kraichgau-Brasilianer wie zu den Zeiten, als ich noch als Zuschauer auf der Tribüne saß“, erklärte der 29 Jahre alte Chefcoach nach dem 2:0 (1:0) gegen weiter
  • 247 Leser

Trump versichert den Europäern die Treue

Über die künftige Rolle der USA wird in München viel diskutiert, doch Fragen bleiben offen. Einen neuen Anlauf zum Frieden gibt es im Ukraine-Konflikt.
US-Vizepräsident Mike Pence hat Europa nach großer Verunsicherung im transatlantischen Verhältnis im Namen von Donald Trump die Treue geschworen. Bei seinem ersten Auftritt in Europa bei der Münchner Sicherheitskonferenz ließ Pence aber viele Fragen zur Rolle der USA in der Welt offen. Gleichzeitig forderte er die europäischen Partner zu einer weiter
  • 188 Leser

Umstrittene Werbung für türkisches Präsidialsystem

Premierminister Yildirim spricht auf Einladung eines Vereins in Deutschland vor tausenden Türken. Doch am Auftritt gibt es auch massive Kritik.
369061224_5556436e62.irswpprod_5ms.jpg
Der Auftritt des türkischen Ministerpräsidenten Binali Yildirim in Oberhausen ist von Protesten begleitet worden. Rund 500 Menschen demonstrierten am Samstag gegen die Veranstaltung der „Union Europäisch-Türkischer Demokraten“ (UETD), wie die Polizei mitteilte. Yildirim hatte vor rund 10 000 Besuchern für die umstrittene weiter
  • 190 Leser

Unsichere Partner in München

US-Vizepräsident Mike Pence sollte auf der Sicherheitskonferenz die Nato-Verbündeten beruhigen. Doch es macht sich die Erkenntnis breit: Europa muss militärisch erwachsen werden.
369077740_8078b853bf.irswpprod_5ms.jpg
Sie können sicher sein, dass die Vereinigten Staaten ihr bester Verbündeter sein werden.“ Es ist der erleichternde Satz, den US-Vizepräsident Mike Pence an diesem Samstag im Saal des Bayerischen Hofs von sich gibt, den die in dem Nobelhotel versammelten Außen- und Sicherheitspolitiker hören wollen. Denn die letzten Ansagen aus Washington, weiter
  • 146 Leser

Unwetter in Kalifornien

Schwere Stürme fordern in den USA mehrere Todesopfer.
Heftige Regenfälle, Schlammlawinen und tiefe Krater in den Straßen: Südkalifornien ist in der Nacht zum Samstag von einem der schwersten Stürme seit Jahren heimgesucht worden. Mindestens fünf Menschen kamen ums Leben, starben durch Stromschläge, wurden von Bäumen erschlagen oder ertranken in den Wassermassen. Bis zur Hälfte aller Schnell- und weiter
  • 148 Leser

Von der Schule auf den Laufsteg

Die neue „Miss Germany“ heißt Soraya Kohlmann, ist 18 Jahre alt und kommt aus Sachsen.
369018824_0dd73f358c.irswpprod_5nd.jpg
Die Schülerin Soraya Kohlmann aus Leipzig ist die neue „Miss Germany“. Die 18-Jährige setzte sich bei der Wahl in der Nacht zum Sonntag in Rust (Ortenaukreis) gegen 20 Konkurrentinnen im Alter zwischen 17 und 28 Jahren durch. „Ich freue mich, Deutschland mit Offenheit und Herzlichkeit repräsentieren zu dürfen“, sagte sie. weiter
  • 200 Leser

Wenn der Clinton mit der Monica

Sex, Heuchelei, Ehebruch, Rache: Sehr aktuelle Themen bietet die Barock-Oper „Semele“.
Sex und Macht – ein zeitloses Thema. Zum Auftakt der Karlsruher Händel-Festspiele hat Regisseur Floris Visser das mehr als 270 Jahre alte Werk „Semele“ ins Weiße Haus verlegt und auf den früheren US-Präsidenten Bill Clinton und Praktikantin Monica Lewinsky übertragen. Am Freitagabend hatte die Neuinszenierung des Dramas unter dem weiter
  • 249 Leser

Wir Menschen dürfen auch lieben, was wir sind

Gold nach Ungarn: Die Jury begreift die Vergabe der Bären vor allem als humanistisches Statement.
369027274_906df71e0e.irswpprod_5n9.jpg
„Diesen Film versteht man nur mit einem großen Herzen. Und Gott sei dank gab es hier auf der Berlinale dieses Herz.“ Gerührt war sie, die ungarische Regisseurin Ildikó Enyedi, als sie am Samstagabend im Berlinale-Palast den Goldenen Bären entgegennahm. Aber trotz des emotionalen Überschwangs trafen ihre Worte einen Kern: In diesen weiter
  • 224 Leser

Zum dritten Mal WM-Gold

Supertechnikerin Mikaela Shiffrin bleibt das Maß aller Dinge.
Erst 21 und schon ein Champion für die Geschichtsbücher: Die 21-jährige Mikaela Shiffrin, wurde zum dritten Mal in Folge Slalom-Weltmeisterin – dazwischen lag auch noch der Olympiasieg in Sotschi. Die Amerikanerin setzte sich vor der Schweizerin Wendy Holdener und der Schwedin Frida Hansdotter durch. Kleiner Lichtblick im deutschen Lager: weiter
  • 213 Leser

Zusagen für Opel noch nicht fix

Die Franzosen gehen auf Politik und Gewerkschaften zu. Folgen den warmen Worten auch starke Garantien?
Noch längst keine Entwarnung für die mehr als 18 000 Opel-Beschäftigten in Deutschland: Der französische Autobauer PSA Peugeot-Citroën hat sich gegenüber Politik und Gewerkschaften noch nicht festnageln lassen, was bei der sich abzeichnenden Übernahme mit den deutschen Standorten und Arbeitsplätzen passiert. Schriftliche Zusagen aus Paris stehen weiter
  • 337 Leser

Hier schreibe ich (13)

Nasser und windiger Dienstag

Wettervorhersage für Dienstag, den 21.02.2017Am Dienstag regnet den Tag über häufig bei maximal 9 Grad, es ist weiterhin windig.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 90%

Die weiteren Aussichten:Am Mittwoch fällt nur vereinzelt etwas regnen, dafür gibt es teilweise stürmische Böen. weiter

  • 817 Leser
Vorgehen der EnBW mehr als fragwürdig

Windpark Rosenberg Süd:

„Die Genehmigung des Windparks Rosenberg-Süd Ende letzten Jahres wirft viele Fragen auf. Die meisten wurden bereits ausführlich in den Zeitungsartikeln und Leserbriefen behandelt. Eine mehrfach getätigte Aussage des Landratsamtes Aalen (LRA) steht jedoch noch im Raum: „Man habe Sorgen wegen Schadensersatzansprüchen der EnBW“.

Wenn man weiter

  • 576 Leser
Landrat Pavel „befangen“

Windpark Rosenberg-Süd:

„Demokratur pur. Das ist schon ein starkes Stück. Im Geschäftsbericht 2015 der EnBW-ODR, einsehbar im Internet unter ww.odr.de/unternehmen/docs/publikationen/ODR_GB_2015.pdf wird auf der Seite 39 eine Karte gezeigt, auf welcher der Windpark Rosenberg-Süd als ‘gesichert’ eingetragen ist. Dieser Geschäftsbericht wurde im Mai 2016 veröffentlicht. weiter
  • 503 Leser
Schon grotesk

Windpark Rosenberg-Süd:

„Ich finde es schon grotesk, dass die Windenergie durch die Schlafmützigkeit der betreffenden Behörden und einzelner Politiker so in destruktive Kritik gerät. Durch die desolate Informationspolitik seitens der EnBW, Ministerium und Landratsamt wird eine zukunftsträchtige Energie von den betroffenen Bürgern verständlicherweise in Frage gestellt. weiter
  • 503 Leser
Windkraft mit Vernunft

Zum Thema Windpark Rosenberg-Süd:

0bc25fd3-c083-4591-86ca-66c51842a8cf.jpg
„Nur ein kurzer Rundblick vom Hohenberg genügt, um sich von der jetzt schon erschreckenden Verschandelung unserer wunderschönen Landschaft im Virngrund zu überzeugen. Der Schaden für die betroffenen Einwohner ist schon vor dem Bau der geplanten Monsterwindräder immens und nie wieder gut zu machen.

Windkraft mit Vernunft sieht anders aus! weiter

  • 434 Leser
Was für ein Zufall

Windpark Rosenberg-Süd:

„Ich nehme Bezug auf die Schwäpo vom 17. Februar ‘Augen zu und durch’: Was für ein bemerkenswerter Zufall: Landrat Pavel – zugleich stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der ENBW ODR – lässt die immissionsschutzrechtliche Genehmigung für den Windpark Rosenberg-Süd erteilen und erst am nächsten Tag findet der Brief vom Petitionsausschuss weiter
  • 429 Leser
Lesermeinung

Kein Beitrag zum Frieden

Zu Themen des Tages/Politik: Die Nato will weiter aufrüsten. Freitag 17. Februar, Seite 2

„Die Drohung des US- Verteidigungsministers James Mattis, die Unterstützung für die Nato-Partner zurückzufahren, wenn diese ihren Wehretat nicht auf mindestens zwei Prozent des Bruttoinlandsproduktes (BIP) steigern, lässt weiter

  • 382 Leser

Rüstungsexporte weiterhin auf hohem Niveau

Nach Angaben des Wirtschaftsministeriums hat die Bundesregierung im vergangenen Jahr Rüstungsexporte im Wert von insgesamt 6,88 Milliarden Euro genehmigt. Im Rekordjahr 2015 waren es 7,86 Milliarden Euro. 2014 lagen die Rüstungsexporte noch bei 4 Mrd. Euro. Mehr als die Hälfte der Rüstungsexporte entfiel an Drittländer weiter
  • 919 Leser
Lesermeinung

Zu den Berichten über die Altersversorgung der Landtagsabgeordneten:

Aufgrund des starken Druckes (...) rudern nun die Fraktionen von Grüne, CDU und SPD zur Neuregelung der Altersversorgung für Abgeordnete vorerst zurück. Sicherlich spielen hierfür offensichtlich die anstehenden Bundestagswahlen auch eine ganz entscheidende Rolle. Läuft man doch erneut Gefahr, mit diesem ohne große öffentliche Diskussion weiter
Unruhen und Kämpfe

Zum Artikel über die „Angst vor einem Flächenbrand in Frankreich“

Seit Tagen bereits brennen zumindest fünf Pariser Vorstädte. Deutsche Medien sprechen von Randale, die nun auch Paris erreicht haben. Tatsächlich handelt es sich um bürgerkriegsähnliche Migrantentumulte, die uns einen Blick darauf eröffnen, was auf die deutschen Bürger noch zukommen könnte. Die Bewohner der nördlich von Paris gelegenen Gegenden weiter
  • 363 Leser
Lesermeinung

Zur Berichterstattung über eine Infoveranstaltung zum Stadtoval:

„Reges Interesse am Stadtoval“ als Schlagzeile nicht nur im Lokalteil, sondern auch unter dem Bild der Titelseite der Schwäbischen Post: Gut 100 Personen haben sich am Montag in der Max-Eyth-Halle informiert, heißt es da. Bei circa 27 000 Einwohnern in der Kernstadt Aalen (ohne Stadtteile) sind das gerade einmal 0,37 Prozent, bezogen auf die weiter
  • 328 Leser

Zu " Vorwärts kann jeder, rückwärts wenige"

1487586305_phpnwMbcw.jpg
http://www.schwaebische-post.de/artikel.php?aid=1557269  : ? NESEL tedlib oder welch ein Talent!

Gratuliere zu diesen Fähigkeiten in der Hoffnung, daß der Gehirnakrobat den Lesern in einem "Zurück-Blick" den Fauxpas von Frau LEKREM erklären kann, die sich vor dem U-Ausschuß als Frau RENSAK vorstellte, weiter

  • 911 Leser

Wolkenreicher Start in die neue Woche

Wettervorhersage für Montag, den 20.02.2017Am Montag dominieren den Tag über die Wolken bei maximal 7 Grad in Ellwangen und Aalen, 8 werden es in Schwäbisch Gmünd. Am Abend beginnt es dann zu regnen und gleichzeitig frischt auch der Wind auf.

Niederschlagswahrscheinlichkeit (tagsüber): weiter

  • 822 Leser