Artikel-Übersicht vom Sonntag, 26. Februar 2017

anzeigen

Regional (69)

Erste Disco im neuen Schülertreff

Fasching Rund 300 Schüler kamen zur Faschingsdisco in den neuen Schülertreff an die Adalbert-Stifter-Realschule. Die Faschingsdisco wird in guter Tradition von den Schülern der SMV organisiert - mit tatkräftiger Unterstützung des Verbindungslehrer-Teams Simone Pail und Stefan Dolderer. Für den guten Sound sorgte wie gewohnt die Audio-AG mit Unterstützung

weiter
  • 450 Leser

Otto kennt sein Publikum

Blindenheim Helau und Alaaf hieß es im Blindenheim Schwäbisch Gmünd. Otto Müller und Manfred Brenner spielten zur Faschingsfeier auf, für die Bewohner ein freudig erwarteter Tag. Otto kennt sein Publikum und weiß, was die Bewohner gerne hören. Mit viel Witz und Spaß gestaltete die musikalische Truppe den Nachmittag. Es wurde gesungen, gelacht und getanzt.

weiter
  • 5
  • 490 Leser

Von der Geschichte zum Drehbuch

Kinderkinofestval Workshop für Kinder zwischen 10 und 13 Jahren Am 24. und 25. März mit Alexandre Powlenz

Schwäbisch Gmünd. Was macht eine gute Geschichte aus? Dieser Frage können junge Film- und Schreibbegeisterte beim 24. Internationalen Kinderkinofestival nachgehen.

Am Freitag, 24. März, von 14 bis 17 Uhr und am Samstag, 25. März, von 10 bis 16 Uhr entwickeln die Workshop-Teilnehmer zusammen mit Drehbuchautor und Regisseur Alexandre Powelz aus Berlin

weiter
  • 247 Leser
Kurz und bündig

Aufnahme für Grafik-Design

Schwäbisch Gmünd. Die Aufnahmeprüfungen in das Schuljahr 2017/2018 im Berufskolleg für Grafik-Design Gmünd sind am Samstag, 11. März, von 10 bis 14.30 Uhr. Eine Mappe ist erforderlich. Anmeldung und Info: (07171) 9226700, (0170) 3429688, E-Mail: ilona.grau@kbw-gruppe.de; oder: christoph.preuschoff@kbw-gruppe.de.

weiter
  • 202 Leser
Polizeibericht

Ausweichversuch misslingt

Remshalden. Eine Baustellenwarnanzeige löste am Samstagnachmittag einen Unfall auf der B 29 aus. Eine 26-jährige Autofahrerin war gegen 13.15 Uhr auf der B 29 in Richtung Stuttgart unterwegs. Zwischen den Anschlusstellen Winterbach und Geradstetten befand sich zu dieser Zeit die mobile Baustellenwarnanzeige, mit der auf eine Fahrbahnverengung hingewiesen

weiter
  • 211 Leser
Polizeibericht

Auto übersehen

Heubach. Zu einem Unfall aus Unachtsamkeit kam es auf der Straße zwischen Heubach und Bartholomä am Samstag gegen 10.30 Uhr. Ein Autofahrer wollte dort von einem Feldweg auf die Landesstraße einfahren. Dabei übersah er ein Auto, dessen Fahrer in Richtung Heubach unterwegs war. Es kam zum Unfall, dabei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro.

weiter
  • 452 Leser
Kurz und bündig

Bei Mangel an Vitaminen

Schwäbisch Gmünd. Auf Einladung der Selbsthilfegruppe „Como“ spricht Dr. Petra Steinbeck von der Alten Apotheke in Stuttgart vor allen Interessierten am Mittwoch, 1. März, über das Thema „Vitaminmangel bei chronischen Erkrankungen“. Beginn der Veranstaltung in der IKK classic in Schwäbisch Gmünd, Leutzestr. 53, ist um 19.30 Uhr.

weiter
  • 174 Leser
Kurz und bündig

Bogensportler wählen

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die Mitgliederversammlung des Bogensportclubs Straßdorf ist am Samstag, 18. März, im „Rad“ in Rechberg. Geschäftsberichte und Wahlen stehen ab 19 Uhr an. Anträge sind bis 4. März schriftlich einzureichen beim Vorsitzenden Markus Zimmermann, Beim Schlössle 15-1, Waldstetten.

weiter
  • 191 Leser
Kurz und bündig

Bücher auf dem Flohmarkt

Schwäbisch Gmünd. Am Aschermittwoch, 1. März, von 10 bis 18 Uhr findet in der Gmünder Stadtbibliothek der beliebte Bücherflohmarkt statt. Der Flohmarkt bietet für Bücherfreunde jeden Alters die Gelegenheit, eine vielfältige Medienauswahl zu durchstöbern. Die Medien sind ausnahmsweise nicht zu entleihen, sondern für günstiges Geld zu kaufen. Neben einer

weiter
  • 133 Leser

Damit das Ankommen gut gelingt

Leitfaden Gmünder Kommunikationsgestalterinnen erstellen Infopaket für Asylsuchende.

Schwäbisch Gmünd. Die Kommunikationsgestalterinnen Lia Kupferer und Kristina Gölzer von der Hochschule für Gestaltung (HfG) in Schwäbisch Gmünd haben mit der Bürgerstiftung Stuttgart einen Leitfaden für Behördengänge entwickelt. Der „Compass“ sei eine Willkommensgeste für Asylsuchende, die in ihrem neuen Zuhause in Stuttgart ankommen. Er

weiter
  • 197 Leser

Hospiz sucht neue Mitarbeiter

Ausbildung Kurs für angehende Begleiter in der letzten Lebenszeit bei der ökumenischen Arbeitsgemeinschaft.

Schwäbisch Gmünd. Um die letzte Lebenszeit so angenehm wie möglich zu machen, stehen Sterbenden Hospizbegleiter bei. Diese Helfer begleiten Schwerkranke und sterbende Menschen sowie ihre Angehörigen Sie schenken ihre Zeit, spenden Trost und Geborgenheit und leisten zudem wichtige Hilfe im Alltag. Um die ehrenamtlichen Helfer auf diese Aufgabe bestmöglich

weiter
  • 231 Leser
Kurz und bündig

Kehraus im Weststadt-Treff

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 28. Februar, steht die Lichtstube im Weststadt-Treff, Schwerzerallee 23, zwischen 14 und 16 Uhr ganz im Zeichen des närrischen Treibens. Stadtteilkoordinatorin Eva Bublitz und ihre Helfer haben neben Kaffee, Tee und Faschingskrapfen Spiele und anderen lustigen Zeitvertreib vorbereitet. Weitere Infos unter eva.bublitz@schwaebisch-gmuend.de

weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

Kreisverwaltung geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Die Dienststellen des Landratsamtes Ostalb sind am Dienstag, 28. Februar, ab 11.45 Uhr geschlossen. Die KFZ-Zulassungsstellen in Aalen, Gmünd und Bopfingen sowie die Führerscheinstellen in Aalen und Gmünd sind von 7.30 bis 11 Uhr geöffnet.

weiter
  • 250 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall geflüchtet

Iggingen-Brainkofen. An der Beifahrertür wurde ein auf dem Parkplatz eines Discounters in der Osterwiesenstraße abgestellter Seat am Freitag zwischen 14.45 und 18.45 Uhr beschädigt. Vermutlich streifte ein Autofahrer beim Ein- oder Ausparken den Seat und verursachte dabei Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Gmünd,

weiter
  • 634 Leser
Kurz und bündig

Rosenmontag im Spital

Schwäbisch Gmünd. Im Café Spitalmühle ist am Montag, 27. Februar, ab 14.30 Uhr beste Unterhaltung mit Rosi Scheuerle am Akkordeon geboten. Ein Besuch der Prinzengarde ist für den späteren Nachmittag angekündigt. Am Dienstag bleibt die Spitalmühle geschlossen. Am Aschermittwoch gibt’s wie gewohnt selbstgekochten Mittagstisch.

weiter
  • 191 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Abbiegen

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag gegen 16 Uhr befuhr ein Autofahrer die Lorcher Straße stadtauswärts. Als er nach links in die Einfahrt zum Parkplatz eines Schnellrestaurants einfahren wollte, übersah er ein entgegenkommendes Auto. Dadurch kam es zum Unfall, bei dem sich der Unfallverursacher leicht verletzte. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000

weiter
  • 467 Leser

Carina Vogt ist Doppel-Weltmeisterin

Goldmädchen Carina Vogt hat es wieder geschafft. Wie schon 2015 in Falun ist die 25-Jährige des SC Degenfeld auch in Lahti wieder Doppel-Weltmeisterin geworden. Zwei Tage nach ihrem Triumph im Einzel verteidigte die Waldstetterin im Teamwettbewerb ihren Titel. Und das mit einer unglaublichen Souveränität. Die Deutschen hatten über 36 Punkte Vorsprung

weiter
  • 265 Leser
Kurz und bündig

Bei Fragen zur Rente

Schwäbisch Gmünd. Sprechtage der Rentenversicherung in Gmünd sind am 1., 8., 15., 22. und 29. März jeweils von 8.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr im Amt für Familie und Soziales im Spital, 1. Stock, Zimmer 1.16. Terminvereinbarung unter Angabe der Versicherungsnummer unter (07361) 9684166.

weiter
  • 190 Leser

Mit handwerklichem Geschick den Mangel beseitigt

Selbsthilfe Großdeinbacher Kinder und Jugendliche bauen Transportwagen für den Friedhof.

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Obwohl der Friedhof in Großdeinbach nicht zu den größten im Gmünder Stadtgebiet gehört, ist der Weg vom Parkplatz zu den Grabstätten beim Transport der zur Grabpflege benötigten Werkzeuge und Blumen nicht zu unterschätzen. Darum fragten Bürger im Ortschaftsrat nach der Anschaffung von Transportwagen, wie es sie mittlerweile

weiter
  • 193 Leser

Nepalreise für Einsteiger und Kenner

Vielfalt Verein „Haus der Hoffnung“ bietet Programm zum Kennenlernen von Menschen und Natur.

Schwäbisch Gmünd. Der Verein „Haus der Hoffnung - Hilfe für Nepal“ veranstaltet vom 17. bis 31. Oktober eine Gruppenreise nach Nepal mit der Option, eine Woche Trekking anzuhängen und erst am 6. November nach Deutschland zurückzufliegen. Die Mitreisenden besuchen am letzten Tag des Tiharfestes (Lichterfest) die Einrichtung des Vereins.

weiter
  • 209 Leser

Neue Spieler gewinnen

Boule-Club Mitgliederversammlung beschließt Aktivitäten.

Schwäbisch Gmünd. Nach der Wahl von Vorstand und Schriftführer stimmte Alfred Rupprecht in Abwesenheit des erkrankten Sportwarts Heinz Trost das Veranstaltungsprogramm mit den Mitgliedern des Gmünder Boule-Clubs ab. So sei beabsichtigt, verschiedenen Schulen Kinderferienprogramme anzubieten. Mit Nachbargemeinden werde ein gespendeter Wanderpokal ausgespielt.

weiter
  • 195 Leser
Kurz und bündig

Treffen der OSO-Gruppe

Schwäbisch Gmünd. Die Osteoporose-Selbsthilfegruppe Ostalb trifft sich am Mittwoch, 1. März, ab 19 Uhr im DRK-Haus Schwäbisch Gmünd zum Erfahrungsaustausch. Regine Wilky stellt Bastelarbeiten für den Osterschmuck vor, die jeder leicht nacharbeiten kann.

weiter
  • 172 Leser

Bergochsen in Höchstform

Faschingsball TV Weiler bietet seinem gut gelaunten Publikum ein buntes Programm in der Bernhardushalle.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

Super Stimmung herrschte beim Faschingsball des TV Weiler in den Bergen. Mit einem hochkarätigen Programm wurden die zahlreichen Gäste verwöhnt. Zur besten Partylaune trugen „Die Vagabunden“ bei.

Nach dem Einmarsch der Tanzgarden, des Prinzenpaars, des Hofstaates von Weiler und zum ersten Mal den Gästen aus Bargau,

weiter
  • 229 Leser
Polizeibericht

In Wohnung eingebrochen

Plüderhausen. Ein bislang Unbekannter gelangte in der Nacht von Freitag auf Samstag durch Aufhebeln eines Fensters in ein Wohnhaus im Plüderhäuser Falkenweg ein, das teilt das Polizeipräsidium in Aalen mit. Demnach hat der Unbekannte sämtliche Räume betreten und durchsucht. Der Täter habe einen Flachbild-Fernseher, einen Beamter, einen DVD-Player,

weiter
  • 473 Leser

Verkehr Autos müssen draußen bleiben

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Innenstadt ist am Dienstag, 28. Febuar, wegen des Faschingsumzugs in der Zeit von 12.30 bis 17 Uhr für den Verkehr gesperrt, das teilt die Stadtverwaltung mit. Die Ausfahrt aus dem Parkhaus City-Center in der Vorderen Schmiedgasse sei aufgrund der neuen Umzugsstrecke immer möglich. Es sei mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen,

weiter
  • 556 Leser

Schaden hoch – Beute gering

Einbruch Unbekannte dringen in Außenstelle des Landratsamtes ein.

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht auf Samstag brachen laut Polizei Unbekannte in die Außenstelle des Landratsamtes in der Oberbettringer Straße ein. Sie versuchten erfolglos, mehrere Tresore aufzubrechen. Aus Büros entwendeten sie insgesamt etwa 500 Euro Bargeld. Bedeutend höher der Sachschaden: Durch die Aufbruchversuche belaufe der sich auf etwa 10

weiter
  • 460 Leser

5 Dinge, die sie diese Woche wissen sollten

1Die Woche beginnt närrisch mit dem Rosenmontag. Und es sieht ganz danach aus, dass das Wetter es einem einfach macht, sich vor dem Fernseher die einschlägigen Umzüge in den Faschingshochburgen am Rhein anzusehen.

2Am Dienstag gibt’s dafür kein Zaudern mehr: Ab 13.30 Uhr schlängelt sich der 43. Gmender Fasnetsumzug mit 76 Teilnehmern durch die

weiter
  • 192 Leser

Zahl des Tages

100

Stände gab es auf dem Fräuleinwunder-Mädchenflohmarkt in der Manufaktur B 26. Wie unzählige Schnäppchenjägerinnen dort am Samstag nach den ultimativen Kleidungsstücken suchten, lesen Sie auf Seite 11.

weiter
  • 523 Leser

Ab nach draußen

Freiluftsaison Kaum zeigt sich der Himmel unverhüllt blau und die Sonne schickt ansatzweise wärmende Strahlen, gibt’s kein Halten mehr: Die Gmünder Cafés wie im Bild das „Margrit“ beginnen die Freiluftsaison und Besucher genießen den Stopp nach dem Samstagseinkauf an der frischen Luft. Foto: Tom

weiter
  • 477 Leser

Busse müssen Gaudiwurm weichen

Faschingsumzug Sämtliche Linienbusse verkehren am Dienstagnachmittag auf Ausweichstrecken.

Schwäbisch Gmünd. Wegen des Faschingsumzugs in Gmünd am Dienstag, 28. Februar, müssen sämtliche Linienbusse umgeleitet werden, das teilt die Stadtverwaltung mit. Haltestellen im Zentrum können zwischen 11 und 19 Uhr nicht angefahren werden. Auf den Ausweichrouten sind folgende Bedarfshaltestellen eingerichtet:

Linie 1 Gmünd - Heubach: Bahnhof - Ledergasse

weiter
  • 221 Leser
Der besondere Tipp

Glaskunst im Kloster

Für einen der Veranstaltungshöhepunkte im Kloster Lorch hat jetzt die heiße Phase der Vorbereitungen begonnen: Vom 26. März bis 26. April wird das Kloster zur Galerie für internationale Glaskünster. Bislang haben 33 Künstlerinnen und Künstler aus Bayern, Baden-Württemberg, Thüringen, Norddeutschland, aus Polen und Österreich ihre Teilnahme an der Ausstellung

weiter
  • 329 Leser
Tagestipp

Taubenmarkt am Rosenmontag

Seit dem Jahre 1897 findet am Rosenmontag in Lauchheim die Kleintierversteigerung statt, bei der Hähne, Wachteln, Tauben und Hasen ihre Besitzer wechseln. Der Taubenmarkt findet im „Goldenen Rad“ statt. Der gesamte Erlös der Versteigerung geht an den Kleintierzüchterverein. Vergangenen Jahres war Gastwirt Eberhard Thamasett sehr zufrieden

weiter
  • 365 Leser

15 000 sehen den Umzug in Neuler

Fasching Bereits zum 111. Mal zog der Gaudiwurm durch die Straßen des Orts. Im Jubiläumsjahr gab es bei den Neulermer Narren zehn Umzugswagen zu bestaunen.

Neuler. Das ganze Dorf ist närrisch – und das schon seit 111 Jahren. Wie spritzig und jung der Neulermer Fasching im Jubiläumsjahr ist, zeigten bei Festwetter die Neulermer Narren in einem spektakulären zweieinhalbstündigen Umzug am Sonntagnachmittag.

Höhenrekorde, Einfallsreichtum, Originalität und Technikversessenheit – in der Formel

weiter

Bildungsarbeit kommt mit Medienlabor ins Rollen

Medienpädagogik Ein „MediaMobil“ für den DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Der DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd ist neuer Partner im Kindermedienland-Projekt „Im Netz. Vor Ort. Bei Dir. Mach mit!“. Die Koordinierungsstelle Interkulturelle Öffnung und Flüchtlingsarbeit erhält für die medienpädagogische Arbeit ein „MediaMobil“, teilt das Deutsche Rote Kreuz in Gmünd mit.

In dem Medienlabor

weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Gartenausstellung und Luther

Schwäbisch Gmünd. Eine viertägige Reise nach Berlin unternehmen die EnBW-Rentner vom 11. bis 14. Mai. Höhepunkt ist die nur alle zehn Jahre stattfindende Internationale Gartenausstellung IGA in Marzahn und Hellersdorf. Außerdem geht es im Martin-Luther-Jubiläumsjahr zur Sonderausstellung „Der Luthereffekt – 500 Jahre Protestantismus in der Welt“. Die

weiter
  • 135 Leser

Journalismus in der Hauptstadt

Jugendpressetage Redakteure von Schülerzeitungen dürfen zum deutschen Bundestag in Berlin.

Schwäbisch Gmünd. Der parlamentarische Staatssekretär und SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange lädt junge Medienmacher vom 17. bis 19. Mai zu den Jugendpressetagen in den deutschen Bundestag ein. Unter den verschiedenen Veranstaltungsangeboten der SPD-Bundestagsfraktion für Jugendliche und junge Erwachsene seien die Jugendpressetage und das Planspiel,

weiter
  • 180 Leser
Kurz und bündig

Seminar zu Führerscheinentzug

Schwäbisch Gmünd. Bei der psychosozialen Beratungs- und ambulanten Behandlungsstelle für Suchtgefährdete und Suchtkranke beginnt am Freitag, 3. März, ein Seminar für Personen, denen wegen Alkohol im Straßenverkehr der Führerschein entzogen wurde. In 15 Kursstunden an fünf Terminen und je einem Vor- und einem Nachgespräch setzen sich die Betroffenen

weiter
  • 265 Leser
Kurz und bündig

Seniorengruppe wandert

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die Seniorengruppe des Straßdorfer Albvereins bietet am Mittwoch, 1. März, eine Rundwanderung von Rechberg über den Saurenhof, Lindenhöfe, zur Einkehr im Strudelhof und zurück. Die Wanderzeit beträgt etwa zwei Stunden. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Bezirksamt, die Leitung obliegt Traude Staudenmayer. Eine Anmeldung ist

weiter
  • 297 Leser

Spannende Erlebnisse für Groß und Klein

Freizeit- und Kindermesse E-Bikes und Kinderaktionen im Gmünder Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 5. März, gibt es in Gmünd „die größte E-Bike-Schau Ostwürttembergs“ bei der Freizeit- und Kindermesse im Stadtgarten. Ein Gespräch über bewährte Konzepte und Neues mit Messeleiter Wolfgang Grandjean,

Herr Grandjean, was erwartet die Besucher?

Grandjean: Das Interesse an E- Bikes ist im letzten Jahr weiter

weiter
  • 154 Leser
Kurz und bündig

Sucht im Alter

Aalen. Der dritte Qualifizierungskurs „Sucht im Alter“ für Ehrenamtliche in der Seniorenarbeit, Pflegekräfte und Pflegeschüler startet am Donnerstag, 9. März, um 17.30 Uhr im Haus Kastanie in der Wilhelm-Merz Straße 4 in Aalen. Der kostenlose Kurs bietet an sechs Abenden Informationen zum Thema Sucht im Alter. Anmeldung bis Mittwoch, 1. März, bei Isabelle

weiter
  • 132 Leser
Kurz und bündig

Yoga intensiv

Schwäbisch Gmünd. Yoga-Intensivkurse bietet die Gmünder Volkshochschule in den Faschingsferien täglich von diesem Montag bis Donnerstag an. Meditation und Atemübungen ergänzen die Körperübungen und verhelfen zu innerer Stille und Ausgeglichenheit. Ein Kurs speziell für Jugendliche ab zwölf Jahren geht von 17 bis 18 Uhr, ein weiterer für Erwachsene

weiter
  • 138 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Maria Szczepanik, zum 85. Geburtstag

Elisabeth Eisemann, zum 80. Geburtstag

Jörg Sander, zum 75. Geburtstag

Rusid Bajrovic, zum 70. Geburtstag

Heubach

Tamara Neudorf, zum 70. Geburtstag

Leinzell

Agnes Fischer, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 450 Leser

Sterbebegleitung 25 Jahre Hospiz und Sitzwache

Heubach. Die ökumenische Hospiz- und Sitzwachengruppe Heubach besteht seit 25 Jahren. Aus diesem Anlass gibt es am Montag, 6. März, um 19.30 Uhr für alle Interessierten eine Jubiläumsveranstaltung im evangelischen Gemeindehaus. Petrus Ceelen aus Stuttgart spricht zum Thema: „ Loslassen - die Lektion des Lebens“. Die Veranstaltung ist kostenlos,

weiter
  • 577 Leser
Kurz und bündig

Bei aller Freundschaft

Heubach. Der Literatur- und Theater-Kurs des Rosenstein-Gymnasiums in Heubach zeigt am Dienstag, 7. März im Bürgersaal in Böbingen seine neueste Theater-Produktion. „Bei aller Freundschaft“ heißt die Darbietung. In sechs von den Kursteilnehmern selbst verfassten Szenen wird Freundschaft und wie diese in Gefahr geraten kann dargestellt – quer durch

weiter
  • 265 Leser
Kurz und bündig

Blut spenden

Heubach. Der DRK-Blutspendedienst lädt ein zur Blutspende am Dienstag, 28. Februar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Stadthalle in Heubach. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zur Vollendung des 71. Lebensjahres, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre alt sein, teilt das Rote Kreuz mit. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt

weiter
  • 194 Leser

Der Weg zum offenen Gespräch

Vortrag Themenabend der Vereine Belisa und Pate für ehrenamtliche Helfer und in sozialen Berufen Tätige in Böbingen.

Böbingen. „Mit Vorwürfen und Angriffen leichter umgehen lernen“ hieß ein Vortag, zu dem „Belisa“ Böbingen und der Verein Pate eingeladen hatten. Zielgruppe waren die Ehrenamtlichen des Elisabethenvereins in Böbingen, die Tagesmütter von Pate sowie Mitarbeiter in sozialen Berufen. Gekommen waren aber auch ältere Menschen, die

weiter
  • 146 Leser

Einklang und Vielklang

Heubach. Mit seinem neuen Solo-Projekt „Suono“ hat Martin Kälberer einen lang gehegten Traum umgesetzt. Zu sehen und zu hören ist er mit diversen Instrumenten in der Silberwarenfabrik in Heubach am Sonntag, 12. März, um 19 Uhr.

Im Zentrum von Kälbereres akustischen Reisen steht stets das Klavier oder der Flügel, doch drum herum zaubert

weiter
  • 187 Leser
Kurz und bündig

Kehraus beim SV Lautern

Heubach-Lautern Der SV Lautern lädt dazu ein, den Abschluss der Faschingssaison am Faschingsdienstag, 28. Februar, beim Kehraus im SV-Vereinsheim zu feiern. Ab 14 Uhr werden Gäste bewirtet und unterhalten von Dieter und Dieter mit ihrem närrischen Team.

weiter
  • 241 Leser
Kurz und bündig

Liederkranz närrisch

Heubach. Die närrische Zeit neigt sich dem Ende zu und auch in diesem Jahr lädt der Heubacher Liederkranz zum Kehraus. Am Dienstag, 28. Februar, ab 14.30 Uhr heißt es im Sängerheim: „Beim Liederkranz sind die Narren los!“ Werner Fritsch sorgt mit seinem Akkordeon für ausgelassene Stimmung. Kleine Showeinlagen der Sängerinnen und Sänger sind ebenfalls

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

Schmökern bis mittags

Heubach. Die Heubacher Stadtbibliothek ist am Faschingsdienstag, 28. Februar, nur bis 13 Uhr geöffnet.Ansonsten gelten auch in den Faschingsferien die üblichen Öffnungszeiten: Mittwoch von 9 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr, Donnerstag von 9 bis 12 Uhr, Freitag von 9 bis 12 Uhr und von 13, bis 17 Uhr sowie Samstag von 9 bis 13 Uhr.

weiter
  • 368 Leser

Zeit für Kraut und Rüben

Gartenarbeit Noch sieht’s ein bisschen trostlos aus in den städtischen Beeten inmitten Heubachs. Doch die Gartensaison steht ja auch ganz am Anfang. Genügend Zeit also, um die Ansiedlung von Kraut, Rüben und anderem gesunden Grünzeug ordentlich zu planen. Foto: Tom

weiter
  • 571 Leser

Zahl des Tages

350

Tage haben die Mögglinger Faschingstreibenden Zeit, dann soll der Remsgockelball 2018 steigen. Spätenstens dann muss auch die sanierungsbedürftige Mackilohalle hergerichtet sein, mahnten die umtriebigen Narren beim Ball am Samstagabend Bürgermeister Adrian Schlenker.

weiter
  • 542 Leser
Kurz und bündig

Dorfgemeinschaft feiert Ball

Ruppertshofen-Hönig. Den traditionelle Rosenmontagsball unter dem Motto „Hönig - hau nei“ feiert die Dorfgemeinschaft Hönig an diesem Montag, 27. Februar. Für faschingsmäßige Stimmung sorgt DJ Ridi. Außerdem gibt es einen Auftritt der Gmünder Prinzengarde mit Hofstaat und die „Gmendr Altstadtfäger“ heizen mit ihrer Guggenmusik kräftig ein. Los geht’s

weiter
  • 417 Leser
Kurz und bündig

Gesangverein tagt

Ruppertshofen. Zur Mitgliederversammlung lädt der Vorstand des Gesangvereins Ruppertshofen am Samstag, 11. März, um 19 Uhr in den Vereinsraum der Zenneck-Schule in Ruppertshofen ein. Neben Berichten stehen unter anderem Wahlen und Ehrungen sowie der Ausblick auf die kommenden Veranstaltungen an.

weiter
  • 336 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung des DRK

Durlangen. Der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes Schwäbischer Wald bittet zur Hauptversammlung in die Durlanger „Krone“ am Samstag, 11. März, um 19 Uhr. Neben den Berichten stehen unter anderem Wahlen auf dem Programm. Außerdem ist ein gemeinsames Essen vorgesehen. Deshalb bittet der Verein die Mitglieder um eine definitive Zu- oder Absage zu

weiter
  • 302 Leser

Das kleine Glück in Alltagsritualen

Kammertheater Samuel Becketts Endzeitdrama „Glückliche Tage“ um das Paar Winnie und Willie, die kriechend und eingebuddelt ihr Leben bestreiten und in Alltagsritualen ihr kleines Glück suchen, hat am 3. März um 20 Uhr im Kammertheater Stuttgart Premiere. Foto: Bettina Stöß

weiter
  • 696 Leser

Dixieland mit Alexander Katz

„Frühschoppen Dixieland & Swing“ ist das Konzert mit Alexander Katz und The New Orleans Rhythm Kings in der Reihe Jazz-Lights überschrieben. Es beginnt am Sonntag, 26. März, um 11 Uhr im Oberkochener Rathaus.

Seit dem Jahr 1997 sind sie Ehrenbürger von New Orleans: Die Rhythm Kings um den Posaunisten Alexander Katz. Kein Wunder, gehören

weiter
  • 350 Leser

Lesung Härtling-Roman

Peter Härtlings berührender Roman „Große, kleine Schwester“ ist als Leseperformance am Samstag, 11. März, 19 Uhr, im Sängermuseum Feuchtwangen zu erleben. Der Schriftsteller Peter Härtling gehört zu den wichtigsten und populärsten deutschsprachigen Autoren der Gegenwart. Zu seinem umfangreichen literarischen Werk zählen Gedichte, Erzählungen,

weiter
  • 259 Leser

Kriterien über das nötige Maß hinaus erfüllt

Faire Kirche Evangelische Gemeinde in Waldhausen für beispielhaftes Engagement ausgezeichnet.

Lorch-Waldhausen. „Was ist denn fair?“, fragte Pfarrerin Dr. Viola Schrenk am Sonntagmorgen in der Waldhäuser Martin-Luther-Kirche. Und griff damit das Motto des Weltgebetstags am kommenden Freitag auf. Gleichzeitig ging es aber speziell um Waldhausen. Denn Schrenks Gemeinde wurde mit dem Zertifikat „Faire Kirche“ ausgezeichnet.

weiter
  • 278 Leser

Der Felsbrocken als Spielball

Theater Mit Lessings „Nathan der Weise“ poliert Tina Brüggemann am Theater der Stadt Aalen einen zeitgemäßen Klassiker auf.

Nach der szenischen Lesung „Nathan next door“ als Teil des Projekts „Boulevard Ulmer Straße“ hat das Theater der Stadt Aalen in seiner programmatisch auf die Zukunft ausgerichteten Jubiläumsspielzeit mit der Aufführung des kompletten Stückes nach den Sternen gegriffen.

Lessings aufklärerischer Appell für eine auf dem Prinzip

weiter

Der richtige Zeitpunkt im Leben

Lesung Denis Scheck und Dr. Eva Gritzmann gewähren in Gschwend Einblick in ihr Buch „Solons Vermächtnis“

Denis Scheck ist „Er“, Dr. Eva Gritzmann „Sie“. Während ihrer gemeinsamen Schulzeit in Bad Cannstatt haben sie sich kennengelernt. Heute gehört er zur Elite der deutschen Literaturkritiker, sie ist Fachärztin für Allgemeinmedizin. Gemeinsam begeben sich die beiden gerne auf Streifzug – durch die Welt, das Leben, als „Er“

weiter
  • 277 Leser

Figuren aus Gemälden erwachen zum Leben

Fasching „Aus dem Rahmen gefallen“ ist das Motto beim Stiftsbundfasching in Ellwangen.

Gelbes Licht erweckt das Casino in der Ellwangen Reinhardtkaserne am vergangenen Freitagabend zum Leben. Silhouetten im Fenster mit Zylinder und Frack. Hinter der massiven hölzernen Tür erwacht eine illustre Gesellschaft zum Leben. Van Gogh schlendert an der Seite von Picassos Dame in Blau durch den Saal. Ein Kronleuchter hängt glitzernd von der Decke

weiter

Hofer hoch auf dem Narrenwagen

Fastnachtsumzug Auf dem Weg zur Remshalle ist die Hölle los beim bunten Faschingstreiben der Hexen, Garden und der Prinzessinnen. Die Haugga-Narra grüßen 30 Gruppen aus nah und fern.

Essingen

Wir sind hochzufrieden, es ist ein schöner Umzug und alles ist gut organisiert“, sagt Steffy II., die neue Prinzessin der Haugga-Narra, auf die beim Gaudiwurm durch Essingen natürlich die Augen gerichtet sind. Die Haugga feiern nicht ohne Stolz die Premiere ihres umgebauten Elferratswagens und Bürgermeister Wolfgang Hofer übt auf dem

weiter

Kommissar Kloker deckt auf

Narrenpredigt Faschingsgottesdienst in St. Franziskus und anschließendes Programm zur Bockmusik begeistert die Besucher.

Schwäbisch Gmünd

Komplett gefüllt präsentierte sich am Sonntagmorgen die katholische Kirche St. Franziskus in Gmünd. Wer zu spät zum Gottesdienst kam, musste sich mit einem Stehplatz begnügen. Ein besonderes Glanzlicht stand nämlich auf dem Programm. Wie jedes Jahr waren die Gläubigen auf die Narrenpredigt von Robert Kloker gespannt. Dieser stellte

weiter

Prinz Pascal springt ein

Remsgockelball Mit einem starkem Programm, hoheitlicher Krankheitsvertretung und vielen Talenten präsentieren sich die Mögglinger Faschingstreibenden.

Mögglingen

Mit drei kräftigen „Helau, Mögglau“ begrüßte der Obergockel Ebbe beim Remsgockelball am Samstagabend die Narren. Er wusste von einem Zwischenfall zu berichten, der ihm in seinem ganzen Leben so noch nicht vorgekommen ist: Seine Tollität, Prinz Ricardo I. sei just an diesem Tag leicht verunglückt. Doch nur zwei Stunden vor Ballbeginn

weiter

Volle Tüten, günstiger parken

Innenstadt Die Aalener Innenstadthändler reagieren auf die Gebührenerhöhung in den Aalener Parkhäusern und die dadurch verärgerten Kunden.

Aalen

Sie ist seit einem halben Jahr Dauerärgernis bei den Nutzern und Kunden der Innenstadt: die Gebührenerhöhung der Aalener Stadtwerke in den sanierten Parkhäusern der City. Vor allem der Wegfall des 30-minütigen kostenlosen Brötchentarifs in der Innenstadt lässt die Bürger sauer aufstoßen.

Auch unter den Händlern wird die Gebührenerhöhung heiß

weiter

10 000 Euro Schaden bei Einbruch ins Landratsamt

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen bislang unbekannte Täter in die Außenstelle des Landratsamtes Ostalbkreis in der Oberbettringer Straße in Gmünd  ein, das teilt die Polizei mit. Es sei  versucht worden, mehrere Tresore aufzubrechen, was den Einbrechern jedoch nicht gelungen sei.

weiter
  • 5
  • 6616 Leser

Mehr mitreden bei Asylfragen

Kundgebung Mehr als 200 Menschen kommen am Samstag auf den Gmünder Marktplatz. Stadt, Kreis und Kirchen fordern Umdenken in der Abschiebepolitik.

Schwäbisch Gmünd

Rote und weiße Kerzen bilden auf dem Pflaster ein großes Herz. Daneben stehen Kinder und Erwachsene mit Schildern: „Raymond muss bleiben“, steht darauf. Der Nigerianer, der momentan bei einer Gmünder Familie lebt, hat seinen Ausreisebefehl erhalten. Genau wie ein dreijähriger Junge aus Herlikofen, ebenfalls mit nigerianischen

weiter

Zehnjähriger Fahrradfahrer wird von Auto erfasst

Er war in Nördlingen unterwegs

Nördlingen. Am Freitagvormittag fuhr ein Zehnjähriger Schüler laut Polizei mit seinem Fahrrad ohne auf den Verkehr zu achten vom Gehweg auf die Adamstraße in Nördlingen ein, um diese in Richtung Josef-Haas-Weg zu überqueren. Dabei wurde er vom Wagen eines 62-Jährigen erfasst und stürzte auf die Fahrbahn. Er verletzte

weiter
  • 3410 Leser

Regionalsport (15)

„Jetzt gibt’s erst einmal ein Steak“

Skispringen, WM Bundestrainer Andreas Bauer spricht über die „unfassbare“ Carina Vogt und ein besonderes Gen.

Andreas Bauer war sichtlich gerührt. Wieder kehrt der Bundestrainer dank Carina Vogt mit zwei Goldmedaillen von einer WM zurück.

Herr Bauer, schon wieder Gold ...

Bauer: Ich kann eigentlich kein Interview geben. Ich bin immer noch sprachlos ...

Wir versuchen es trotzdem: Hätten Sie gedacht, dass Sie mit zwei Goldmedaillen aus Lahti zurückkehren?

Als

weiter
  • 166 Leser

zahl des tages

36,2

Punkte Vorsprung hatte das deutsche Team im Mixed-Wettbewerb vor dem Zweitplatzierten Österreich. Auf den Dritten Japan waren es sogar 55,8 Punkte. Carina Vogt, Svenja Würth, Andreas Wellinger und Markus Eisenbichler deklassierten in Lahti die Konkurrenz.

weiter
  • 341 Leser

Zitat Des tages

Markus Eisenbichler Mixed-Teamkollege von Carina Vogt

Die Carina ist eine wilde Sau. Bei Großereignissen schlägt sie immer zu.

weiter
  • 276 Leser

Carina Vogt: Schon wieder Gold!

Skispringen, WM Wahnsinn: Die 25-Jährige des SC Degenfeld verteidigt auch mit dem Mixed-Team den Titel und ist wieder Doppel-Weltmeisterin. Über 36 Punkte Vorsprung auf den Zweiten Österreich.

Die Konkurrenz war ohne Chance. Mit unglaublichen 36,2 Punkten Vorsprung ist das deutsche Mixed-Team bei der Weltmeisterschaft in Lahti zu Gold gesprungen. Einmal mehr herausragend: Carina Vogt, die wie zuvor schon 2015 als Doppel-Weltmeisterin zurückkehrt. „Es ist unglaublich, ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Ich bin einfach nur glücklich“,

weiter
  • 264 Leser

Der perfekte Sprung

Analyse Andreas Bauer geriet ins Schwärmen. „Der erste Sprung von Carina war geprägt von einer unheimlichen Leichtigkeit, und die Flugphase war von einer außergewöhnlichen aerodynamischen Qualität“, sagte der Bundestrainer, der vom „perfekten Sprung“ sprach. Und: „Der zweite war nicht viel schlechter.“

weiter
  • 347 Leser

Ergebnisse im Teamwettbewerb

Mixed-Wettbewerb Lahti: Endstand: 1. Deutschland 1035,5 Punkte 2. Österreich 999,3 Punkte 3. Japan 979,7 Punkte 4. Slowenien 961,4 Punkte 5. Norwegen 877,8 Punkte 6. Russland 864,0 Punkte 7. Italien 848,1 Punkte 8. USA 802,2 Punkte Ergebnisse im Einzelnen: Gold: Deutschland Carina Vogt (98 m, 95 m), Markus Eisenbichler (95,5 m, 99,5 m), Svenja Würth

weiter
  • 204 Leser

Stimmen zu Carina Vogt: „Wahnsinn! So eine coole Socke“

Markus Eisenbichler, Mixed-Teamkollege: „Die Carina ist eine wilde Sau. Bei Großereignissen schlägt sie immer zu. Das ist bemerkenswert, das muss ich noch lernen.“

Thomas Aubele, Heimtrainer des SC Degenfeld: „Es war schon überwältigend, dass Carina im Einzel erneut die Goldmedaille gewonnen hat. Aber die Souveränität, mit der sie

weiter
  • 188 Leser

Die 30 ist nun voll bei der DJK

Volleyball, Regionalliga , Frauen Die DJK Schwäbisch Gmünd besiegt VSG Ettlingen/Rüppurr mit 3:1 und steht damit auf dem fünften Tabellenplatz.

Mit einem 3:1-Sieg holte die DJK in der Regionalliga den 30. Saisonpunkt. Es war der von Trainer Andreas Moeller prognostizierte Pflichtsieg beim Tabellenachten. Trotz einem etwas holprigen Beginn und der damit verbundenen Niederlage im ersten Satz setzten sich die Volleyballerinnen der DJK Schwäbisch Gmünd am Ende klar mit 3:1 durch. Mit diesem Sieg

weiter
  • 179 Leser

Heidenheim verliert den Anschluss an die Spitze

Fußball, 2. Bundesliga Nach dem 0:0 bei Fortuna Düsseldorf rutscht der FCH auf Rang sechs ab.

Nur einen Punkt in Düsseldorf – das haben sich die Heidenheimer sicher anders vorgestellt. Nach dem 0:0 beim Tabellen-zwölften hat das Team von Trainer Frank Schmidt den Anschluss an die Spitzengruppe der Liga verloren.

Von Beginn an tat sich der 1. FC Heidenheim schwer in die Partie zu kommen. Sowohl bei den Ostälblern, aber auch bei der

weiter
  • 329 Leser
Sport in Kürze

Maihöfer sichert sich Gold

Leichtathletik. Lisa Maihöfer hat bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Weitsprung der U20 mit 6,28 Metern die Goldmedaille. Außerdem landete die 4x200-Meter-Staffel der Mädchen mit Vanessa Kuhn, Leonie Riek, Leona Grimm und Lea Zimmerhackel in 1:44,20 min auf dem 15. Platz. Ausführlicher Bericht folgt.

weiter
  • 361 Leser
Sport in Kürze

Wichtiger Sieg für den TSV

Handball. Zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der Württembergliga brachten die Handballer aus Alfdorf und Lorch am Samstag aus Leonberg mit. Durch den 32:29-Sieg rutscht Alfdorf/Lorch in der Tabelle wieder nach oben und befindet sich auf einem Tabellenplatz außerhalb der Abstiegsränge. Ausführlicher Bericht folgt.

weiter
  • 348 Leser
Stimmen zum Spiel

„Das ist ein ganz bitterer Tag“

Walter Höffner, VfR-Präsidiumsmitglied: „Die zweite Hälfte hat Regensburg gehört. Mir hat der Druck von uns gefehlt.“

Rainer Scharinger, Ex-VfR-Trainer: „In der ersten Halbzeit ist das Konzept voll aufgegangen. Nach der Pause haben es die Aalener nicht mehr geschafft, ihr Umschaltspiel auf den Rasen zu bringen.“

Maximilian

weiter
  • 330 Leser

Vollmanns Wechselspiel und das bittere Ende für Alexandros Kartalis

Nach knapp einer Stunde gab’s einen Doppelwechsel. Einen mit Folgen. Peter Vollmann nahm trotz Führung seine komplette rechte Mittelfeldseite vom Feld: Mika Ojala ersetzte den erneut schwachen Philipp Hercher, und Alexandros Kartalis kam für Yannick Deichmann.

„Wir hatten keine Ballbesitzzeiten, ich wollte mehr Spielruhe entwickeln“,

weiter
  • 373 Leser

Carina Vogt gewinnt wieder Gold

Skispringen, WM: Die 25-Jährige des SC Degenfeld holt auch mit dem Mixed-Team den Titel
Carina Vogt ist erneut Doppel-Weltmeisterin. Die 25-Jährige des SC Degenfeld hat wie schon 2015 auch mit dem Mixed-Team noch den Titel gewonnen. Die Deutschen souverän mit 1035,5 Punkten vor Österreich (999,3) und japan (979,7). weiter
  • 3
  • 7148 Leser

Carina Vogt wieder auf Goldkurs

Skispringen, WM: Das deutsche Mixed-Team hat nach dem ersten Durchgang 17,9 Punkte Vorsprung
Grandioser Auftritt des deutschen Mixed-Teams im ersten Durchgang: Carina Vogt, Svenja Würth, Andreas Wellinger und Markus Eisenbichler führen das Klassement vor dem Finaldurchgang mit 508,6 Punkten an. Der zweite Österreich (490,7) liegt bereits 17,9 Punkte zurück. Dritter ist Japan (482,2). weiter
  • 3541 Leser

Leserbeiträge (6)

Freundlicher Start in die neue Woche

Wettervorhersage für Montag, den 27.02.2017Der Rosenmontag bringt uns eine Mischung aus Sonne und Wolken bei sehr milden 14 bis 15 Grad. Am späten Abend/in der Nacht zu Dienstag erreicht uns von Westen her teils kräftiger Regen, dazu ist es auch recht windig.

Niederschlagswahrscheinlichkeit: 15%

Am Dienstag selber fällt ebenfalls

weiter
  • 3487 Leser
„Das sind ja ganz neue Töne“

Zu: „Martin Schulz will Teile der Agenda 2010 zurückdrehen.“ SchwäPo vom 22. Februar:

Vielleicht sollte man einmal anerkennen, dass sich hier ein Politiker hinstellt und sich ganz bewusst angreifbar macht und bei einem brisanten Thema sagt: „Da haben wir einen Fehler gemacht und wollen das korrigieren.“

Ich wüsste jetzt nicht, dass dies in den vergangenen Jahren in dieser Klarheit aus irgendeiner politischen Ecke so gekommen wäre. Viel

weiter
  • 4
  • 630 Leser
Lesermeinung

Zur Rettung des VfR:

Um dem VfR wirklich zu helfen, sollten die „Nichtsponsoren“, die aus irgendwelchen anderen Gründen in den Genuss von Frei- oder VIP-Karten gekommen sind, 30 Prozent ihres Vorteils – nach meinen Berechnungen sind das hochgerechnet auf fünf Jahre ca. 1500 Euro – dem Verein als Spende überweisen. Auch einige, der seit kurzer Zeit mit ihrem Konterfei und

weiter
  • 4
  • 705 Leser
Lesermeinung

Zu: USA und Russland nähern sich vorsichtig an. Die Nato will weiter aufrüsten. SchwäPo vom 17. Februar:

Die Drohung des US-Verteidigungsministers James Mattis, die Unterstützung für die Nato-Partner zurückzufahren, wenn diese ihren Wehretat nicht auf mindestens zwei Prozent des Bruttoinlandsproduktes (BIP) steigern, lässt bei der deutschen Ministerin Ursula von der Leyen (CDU) Verständnis erkennen. Die Bundesregierung wird für die Planung und Abwicklung

weiter
  • 608 Leser

Eklat bei Mainzer Fernseh-Fastnacht

„In der ARD-Fernsehsendung „Mainz bleibt Mainz wie es singt und lacht“ vom vergangenen Freitag wurden von dem Sitzungspräsidenten Andreas Schmitt gegen 22.40 Uhr weitere sog. „Ehrengäste“ vorgestellt. Zwischen Thomas Strobl und Thorsten Schäfer-Gümbel, den beiden Landesvorsitzenden der CDU Baden-Württemberg

weiter
  • 2
  • 2035 Leser

Gute Stimmung und Spaß beim AWO-Fasching

Vom Spritzenhausplatz über Unterkochen bis zum Orient reichte das Angebot beim diesjährigen Fasching der AWO im Rettungszentrum. Zu beschwingter Musik durch die Große Hausband der Begegnungsstätte schunkelten und tanzten die gut gelaunten Gäste. AWO-Kreisvorsitzender Josef Mischko war wieder der Kostümstar des Nachmittags:

weiter

inSchwaben.de (1)

Buntes Spektakel im Kolosseum

Prunksitzung Närrischer Abend mit vielen Überraschungen begeistert das Publikum in der Untergröninger Gemeindehalle.

Abtsgmünd-Untergröningen

Das gab’s noch nie: Sitzungspräsident Martin Mehrer war am Samstag bei der Prunksitzung in Untergröningen tatsächlich einmal sprachlos. Da kam kein lockerer Spruch mehr über seine Lippen. Da waren große Augen und ein ungläubiger Blick angesagt. Grund: Die Bierappel hielt eine ganz besondere Überraschung für ihn bereit.

weiter